Page 1

Ausgabe 01 | 2010

+++ MASAI Marula flavoured African Cider erobert die Getränkebranche! +++ effect® strategische Partnerschaft mit der SSP Deutschland GmbH +++

Management

"Es ist der Baum, der Früchte trägt, den die Steinewerfer zu ihrem Ziel machen." Liebe Grüße, Ihr Andreas W. Herb

Geschäftsführender Gesellschafter Marketing | Vertrieb

Titelstory  Business

MBG Portfolio-Strategie 2010: Konzentration und Fokussierung statt „blinde“ Diversifikation! Liebe Geschäftspartner | innen, Auch wenn 2010 schon einige Wochen alt ist, so möchte ich es an dieser Stelle nicht versäumen, Ihnen noch ein frohes, gesundes & erfolgreiches neues Jahr zu wünschen. Die Business-, Absatz- und Marketingpläne für 2010 sind geschrieben, das Zahlengerüst steht, die Ziele sind definiert: MBG ist für das neue Jahr gewappnet und strategisch hervorragend aufgestellt. Wie Sie MBG kennen und es von uns gewohnt sind vielleicht sogar (mit Recht) erwarten - werden wir auch in 2010 nicht die Beine hochlegen. Wir werden offensiv im und am Markt agieren, nicht zuletzt mit dem Ziel die Zusammenarbeit mit dem GFGH zu stärken und zu intensivieren sowie unsere Distribution in allen Vertriebskanälen weiter auf- respektive auszubauen. Dabei wollen wir organisch - zusammen mit unseren Partnern wachsen und den Unternehmenswert kontinuierlich steigern. In 2010 wird die strategische Ausrichtung von MBG durch die Stichworte „Konzentration und Fokussierung statt „blinde“ Diversifikation“ bestimmt. Bitte umblättern

Seite 1 | www.mbg-online.net

MBG


Titelstory  Fortsetzung

Nachdem wir - wie Sie alle wissen - unser Portfolio um die Produkte ORANGINA, ROSE‟S und corky‟s® bereinigt und den aktiven Vertrieb / Verkauf von Angel d‟Or eingestellt haben - letzt genannter Artikel wird jedoch weiterhin an der Rampe verfügbar sein bzw. vorgehalten werden - sowie den Line Extender SALITOS CERVEZA auslaufen lassen werden, wollen wir uns gezielt auf unsere bestehenden A-Marken konzentrieren und gezielt in deren Aufbau investieren. Nichts desto trotz zeichnet sich das MBG Portfolio durch eine vielfältige Sortimentstiefe und -breite aus. An dieser werden wir natürlich - trotz Konzentration & Fokussierung - auch in diesem Jahr weiter festhalten und unsere Position als Vollsortimenter mit allen Mitteln verteidigen, um nicht zuletzt Ihren bzw. den Bedürfnissen des Marktes gerecht zu werden. Freuen Sie sich also auf neue Getränke-Innovationen aus der „MBG Fabrik“. Besonders stolz bin ich auf unsere jüngste Marke „MASAI“ - ein Marula Flavoured African Cider - geschmacklich ein absolutes NOVUM auf dem Markt (mehr Details zu dem Produkt erfahren Sie auf den folgenden Seiten). Ich bin überzeugt davon, dass wir an diesem spannen- und margenträchtigen Produkt - mit der WM im Rücken - alle viel Freude haben werden und es Geld in unsere Kassen spült! Abschließend möchte ich noch einmal die Gelegenheit nutzen und auf unser optimiertes Logistikkonzept verweisen, welches wir im Rahmen unser „Pro-GFGHOffensive“ realisiert haben. Durch unsere zwei Rampen in West- (Paderborn) und Süd- (Sachsenheim) Deutschland, soll die flächendeckende, nationale Verfügbarkeit des MBG Sortiments nachhaltig sichergestellt werden. Um Ihnen noch mehr Flexibilität zu bieten, können Sie bei uns Artikel aus dem Bereich Spirituosen, Prosecco & Weine (Einwegprodukte) ab sofort auch kistenweise bestellen und ziehen. Sie werden hierzu in den nächsten Tagen / Wochen noch gesondert mit einem separaten Schreiben über den Ablauf und die Vorgehensweise informiert. Ich wünsche Ihnen und uns allen für 2010 viel Durchhalteund Stehvermögen sowie einen gesunden Kampfgeist - auf das wir zusammen viele Hektoliter bewegen und drehen werden. Liebe Grüße, Ihr Andreas W. Herb

Geschäftsführender Gesellschafter Marketing | Vertrieb

MBG Seite 2 | www.mbg-online.net


Unternehmen  NEU-Produkt

MASAI Marula flavoured African Cider - die NEUE Produktinnovation - erobert die Getränkebranche! MASAI heißt der neue Premium-Cider aus sonnengereiften Äpfeln plus dem einzigartigen Geschmack der afrikanischen Marula-Frucht. Die neue Getränkeinnovation besticht nicht nur durch seinen außergewöhnlichen und legendären Taste, sondern auch durch seine rot-goldene Farbe und der uniquen Produktausstattung aus einer formschönen Individual-Weißglasflasche. Die afrikanische Marula-Frucht ist eine der seltensten Früchte der Erde und besitzt - der Legende nach - magische Kräfte und hat nicht zuletzt eine aphrodisierende Wirkung: Ihr intensiver, tropischer Duft lockt verschiedene Arten von wilden Tieren und Elefantenherden an - daher ist Marula auch unter dem Namen Elefantenbaum-Frucht bekannt. MASAI ist KEIN klassischer Cider. Denn alle in Deutschland bekannten Cider sind „bier-farbend“, sauer im Geschmack und erinnern an „Äppelwoi mit Bembel“. MASAI dagegen ist „ungeschmeckt“ - ein völlig neues unentdecktes Getränkekonzept: MASAI ist aufregend exotisch. MASAI hat ein ungesehenes rot-goldenes Liquid. MASAI ist apfelig, fruchtig-frisch mit dem magischen Geschmack der Marula Frucht als besondere Krönung! Neben dem neuartigen, exotischen Geschmack überzuegt MASAI durch sein typisch afrikanisches Design. Die individuell geformte 0.33l Designer-Flasche mit Elefantenrelief ist mit einem Etikett ausgestattet, welches an die Form eines MASAI-Krieger-Schilds erinnert und entsprechend adaptiert wurde. MASAI ist als Cider-Getränk mit 5% Alkoholgehalt pfandfrei und in der 0.33l EW Individual-Glasflasche sowie in der 0.33l Sleek Dose (EW) erhältlich. Seit dem 01. Januar 2010 sind beide Gebinde an den Rampen MBG Paderborn und Winkels Sachsenheim verfügbar und können entsprechend von den Verlegern gezogen werden. 

GASTRO-SERVIERVORSCHLAG: MASAI leckerer Apfelschnitze im Flaschenhals.

mit

MASAI. The magic taste of Africa. www.masai-cider.com

PRE-WM-AKTION - Bestellen Sie jetzt 9 Kisten oder 9 Trays MASAI 0.33l Flasche oder 0.33l Dose und Sie erhalten 1 Kiste | Tray GRATIS dazu! (gültig bis 28. Febraur 2010)

MBG Seite 3 | www.mbg-online.net


Key Account  Verkehrsgastro

effect® - strategische Partnerschaft mit der SSP Deutschland GmbH Die SSP Deutschland GmbH - führender Dienstleister in der Verkehrsgastronomie entscheidet sich für effect® - die Nummer 1 der deutschen Energy Drinks. Seit Anfang Januar 2010 ist effect® sowohl im 0.25l Dosengebinde (24 x 0.25l EW in der MWKiste) als auch in der 1.0l PET Cycle Flasche (12 x 1.0l PET Cycle in der MW-Kiste) im SSP Sortiment gelistet. Zunächst beschränkt sich die Listung auf einen Testmarkt, der ca. 100 Outlets im Bereich Tankstelle, Raststätte und Kiosk umfasst. Im Zuge der effect® Listung wurde Take Off - der Energizer von Lekkerland - aus dem Programm genommen. Um die Zusammenarbeit mit dem Getränkefachgroßhandel beidseitig zu intensivieren, werden die Verleger der GDN Gruppe die Logistik übernehmen und die Verfügbarkeit von effect® bei SSP entsprechend sicherzustellen. GDN Gastro Drinks National GmbH & Co. KG betreut bundesweit 15.000 Gastronomie- und Hotellerie-Kunden sowie mehr als 30 Systemgastronomie-Betreiber mit über 500 Outlets. SSP ist der führende Betreiber von Catering- und Einzelhandelskonzessionen in Bahnhöfen, Flughäfen und an Autobahnen in Europa und Asien. Mit einem Jahresumsatz von mehr als 2.5 Milliarden Euro bedienen SSP Mitarbeiter rund 4.6 Millionen Kunden täglich. In 31 Ländern ist SSP an 550 Standorten mit nahezu 2.000 Outlets vertreten. In Deutschland betreibt SSP über 70 Standorte mit insgesamt mehr als 280 Geschäften. Um den Abverkauf von effect® am POS erstmalig anzustoßen und nachhaltig zu steigern, wird im Februar 2010 eine Verkaufsförderungsaktion „Zwei Dosen effect® zum Preis von 2.99 Euro“ (siehe Abbildung oben links) in allen angeschlossenen Testmärkten durchgeführt. effect® baut damit seine Distribution im ConvenienceSektor und Catering-Bereich weiter aus und kann damit seine Position im strategischen Geschäftsfeld „Verkehrsgastronomie“ weiter stärken. Das zu erwartende Absatzpotential (im Testmarkt) beträgt 50.000 Flaschen bzw. 100.000 Dosen effect® p.a.. www.ssp-ce.de

MBG Seite 4 | www.mbg-online.net


Gastronomie  Diskothek

SCAVI & RAY und THREE SIXTY VODKA im MTW Club Listung verspricht 2.000 Literflaschen p.a.

Die bekannte Discothek MTW eine der ältesten Clubs im RheinMain Gebiet - führt seit Anfang des Jahres die Premium-Marken SCAVI & RAY und THREE SIXTY VODKA im Sortiment. Der MTW Club bereichert seit 1990 das Nachtleben von Offenbach und gehört zu den beliebtesten Party-Domizilen in der Umgebung! SCAVI & RAY und THREE SIXTY VODKA bauen mit dieser strategischen Partnerschaft ihre Distribution und Marktposition im Rhein-Main Gebiet weiter aus. Es wird ein (Absatz-)Volumen von über 2.000 Literflaschen p.a. realisiert. www.mtwclub.de

 Club

Creme 21 listet THREE SIXTY VODKA Das Vorzeige- und Prestigeobjekt Creme 21, Heilbronn listet THREE SIXTY VODKA. Ab sofort ist der 4-fach destillierte und diamant-filtrierte Premium-Vodka in verschiedenen Gebindegrößen (0.5l, 0.7l, 1.0l und 3.0l Flasche) im Ausschank vertreten. Seit seiner Eröffnung im Jahre 2000 hat sich das Creme 21 zweifellos zu einer der heißesten Party-Venues in der deutschen Clublandschaft entwickelt. Stylish und puristisch gestaltet, verwandelt sich das Creme 21 - nicht zuletzt durch sein einmaliges Lichtkonzept Wochenende für Wochenende in eine energiegeladene Party-Arena. Mit dem Creme 21 konnte THREE SIXTY VODKA ein weiteres Leuchtturm-Objekt erschließen, durch dessen positiven Abstrahlungseffekt die Markenbekanntheit nachhaltig gesteigert werden kann. www.creme21derclub.de

 Club

MONZA entscheidet sich für SCAVI & RAY und THREE SIXTY VODKA - Absatzvolumen 2.500 Literflaschen p.a. SCAVI & RAY und THREE SIXTY VODKA stehen seit dem 01. Januar auf der Getränkekarte des monzas. Bitte umblättern

MBG Seite 5 | www.mbg-online.net


Gastronomie  Fortsetzung

Das Frankfurter monza ist seit nunmehr 10 Jahren Anlaufstelle für die angesagtesten Partys im elektronischen Musikbereich. Jedes Wochenende bietet der Club seinen Gästen ein breites und vielfältiges Klangspektrum. Den beiden Premium-Marken SCAVI & RAY und THREE SIXTY VODKA gelingt damit ein weiterer strategischer Schachzug im Distributionsaufbau. Pro Jahr werden über 2.500 Literflaschen abgesetzt. www.monza-club.de

 Gaststätte

Im Pfannkuchenhaus trinkt man ab sofort Almdudler Im Pfannkuchenhaus in Ulm trinken die Gäste ab sofort Almdudler. Das erste Ulmer Pfannkuchenhaus - besser noch bekannt als „Allgäuerhof“ - blickt auf eine 100 Jahre alte Geschichte zurück und hat damit eine langjährige Tradition. Almdudler ist insbesondere aufgrund seiner vielfältigen Variationen ein populäres Mixgetränk mit Kult- und Trendfaktor. Die Nummer 1 der Kräuterlimonaden aus Österreich erfreut sich auch hierzulande größter Beliebtheit und so nimmt die Distributionsdichte stetig zu. www.erstes-ulmer-pfannkuchenhaus.de

 Club

Club-Neu-Eröffnung in Berlin - Plattenlabel „Spielraum“ entscheidet sich pro MBG Portfolio Im Februar 2010 feiert das Plattenlabel „Spielraum“ Premiere: In Berlins Szenekiez Friedrichshain eröffnet das Plattenlabel seinen ersten eigenen Club. Für den Sommer ist sodann noch ein eigener „Beach“ geplant. Im Zuge der Neueröffnung entscheidet sich Spielraum für das MBG Portfolio und so sind die Marken SCAVI & RAY, THREE SIXTY VODKA, SALITOS und Almdudler von Beginn an im Getränkeangebot des neuen Szene-Clubs vertreten. MBG bietet seinen Kunden „Alles aus einer Hand“ und ist somit als Vollsortiment ein starker (Industrie-)Partner für die Gastronomie (und den GFGH). Die Distributionsoffensive in der Bundeshauptstand wird durch die Zusammenarbeit mit dem Plattenlabel „Spielraum“ weiter forciert.

MBG Seite 6 | www.mbg-online.net


Gastronomie  Diskothek

SALITOS ab Februar im AWerk! Das AWerk in Eberwalde erweitert sein Sortiment um die Latin-Biermix-Marke SALITOS. Ab sofort kommen die Gäste des AWerks in den Genuss der Sorten SALITOS TEQUILA und ICE. Zum Auftakt wird es im Februar eine große SALITOS Einführungsaktion geben, mit Hilfe derer zum einen die Marke emotionalisiert und erlebbar gemacht werden soll, zum anderen will man Begehrlichkeiten wecken. SALITOS konnte mit dem AWerk einen potentiellen Power-Gastronomie-Kunden akquirieren und so seine Marktposition in den neuen Bundesländern festigen bzw. weiter ausbauen. www.discothek-awerk.de

 Bar

es.co.bar entscheidet sich exklusiv Almdudler, MASAI und SCAVI & RAY

für

effect®,

effect®, Almdudler und SCAVI & RAY stehen ab sofort exklusiv auf der (Getränke-)Karte der es.co.bar. Des Weiteren bietet die Szene-Bar in Ulm als eine der ersten MASAI an - den neuen Marula flavoured Cider. Die es.co.bar - direkt im Herzen Ulms gelegen - besticht durch seine moderne und stilvolle Einrichtung und ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Einmal mehr entscheidet sich die Gastronomie für die erstklassigen (Vertriebs-) Marken von MBG - attraktive Spannen garantiert. www.es-co-bar.de

 Tex-Mex

MASAI ab sofort „auf der“ Hacienda „Auf der“ Hacienda - die größte Cocktailbar in Stuttgart - kommen die Gäste fortan in den Genuss von MASAI - die neueste Produktinnovation, die der (Getränke-)Markt derzeit zu bieten hat. Bei dem temperamentvollen Mexikaner treffen sich Teens & Twens bevor sie sich ins Nachtleben stürzen zum Bitte umblättern

Seite 7 | www.mbg-online.net

MBG


Gastronomie  Fortsetzung

zum gemütlichen Hangout südamerikanischem Flair.

mit

Tex-Mex-Küche

und

www.tue8.de 

MASAI-Listungs-Offensive MASAI - erst wenige Wochen auf dem Markt - konnte innerhalb kürzester Zeit Distribution aufbauen und ist bereits heute in der Gastronomie-Landschaft prominent vertreten. Diverse namenhafte Objekte - mit Vorbildbzw. VorreiterFunktion haben den ersten Marula flavoured Cider sofort auf die Karte gesetzt und in den Ausschank genommen darunter sind beispielsweise der Cream Club in Heidenheim, Hooters in Karlsruhe, Blondie in Hameln, p & k tanzbar (ehemalige Färberei 4) in Reutlingen u.v.m.. www.masai-cider.com

 Hotel

Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe (Kassel) - neue Residenz von effect®, Almdudler, SCAVI & RAY und THREE SIXTY VODKA effect®, Almdudler, SCAVI & RAY und THREE SIXTY VODKA residieren ab sofort im Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe (Kassel). Das 4-Sterne-Haus - im größten Bergpark Europas gelegen - setzt ab sofort die Listung der vier Marken vollumfänglich um. Dem Schlosshotel ist der Spagat gelungen und so werden traditionelle Werte und Elemente mit einem modernen Konzept kombiniert. Für Feierlichkeiten stehen eine eigene Eventlocation „ReLaunch“, eine exklusive Lounge sowie eine Gartenterasse zur Verfügung. Insgesamt präsentiert sich das Haus mit der atemberaubenden Panoramaaussicht über Kassel in einem stilvollen und zeitgemäßen Ambiente.

Die MBG Portfolio-Politik zeichnet sich durch eine kundenindividuelle, bedarfsgerechte Sortimentstiefe (Gebinde-Kompetenz) aus, von der nicht zuletzt auch die Hotellerie (Hotelbranche) profitiert. www.schlosshotel-kassel.de

MBG Seite 8 | www.mbg-online.net


Gastronomie  Konzept

MEYER‟S BITTER vs. Jägermeister Nachdem sich im vergangenen Jahr die Pikkemaat Gruppe exklusiv für MEYER‟S BITTER entschieden hat und seither im legendären Partytempel Aura, Ibbenbüren unter dem Motto „BITTER IS BETTER“ gefeiert wird, fallen nun in NRW und Niedersachsen die nächsten (Hoch-)Burgen von Jägermeister! Im GO PARC Herford, GO PARC Münster, stereo Bielefeld und Residenz in Paderborn trinkt man ab sofort MEYER‟S BITTER - Jägermeister bekam den Laufpass und wurde ausgelistet. Flankierend hierzu wird das neue MEYER‟S BITTER RAUMKonzept „Baum-in-Disco - Ich glaub‟ ich steh im Wald“ ( 2p media, Bielefeld) umgesetzt. „Ich ging im Walde so für mich hin, und nichts zu suchen, das war mein Sinn.“

(Johann Wolfgang von Goethe 1749 - 1832)

Die Goethes von heute gehen nicht in den Wald - sie gehen in die Disco! Das sollte man unbedingt zum Anlass nehmen bzw. Grund genug, findet MEYER‟S BITTER und so holt die urdeutsche Traditionsmarke von 1853 - frei nach dem Motto „zurück zur Natur“ - das schöne Grün in die Disco. Die deutsche Discotheken-Landschaft soll in einen Laubwald verwandelt werden, so das erklärte Ziel des traditionellen Kräuter-Bitters! Hierfür hat die Agentur 2p media - die bereits für die (Neu-) Gestaltung und / oder den Relaunch zahlreicher Discotheken, Lounges und Restaurants verantwortlich zeichnet - ein neues RAUM-Konzept entwickelt, welches unter dem Projekttitel „Baum-in-Disco - Ich glaub„ ich steh im Wald“ sukzessive im Markt umgesetzt werden soll. Hierbei handelt es sich nicht um ein langweiliges „Mauerblümchen-Konzept“, sondern - inspiriert durch MEYER‟S BITTER - vielmehr um ein urbanes, schickes, trendorientiertes Lounge-Konzept. In den heiligen Hallen des stereos, Bielefeld feierte das Konzept am 16. Januar 2010 erstmalig Premiere. Das ehemalige Wohnzimmer (fortan: Der Wald) wurde komplett um- bzw. neugestaltet. Gartenzwerge, Statuen von deutschen Schäferhunden, echte Birken, großflächige Wald-Tapeten, Baumstämme als Tische und die neue vergrößerte Theke sorgen neben diversen weiteren Elementen für ein neues aber gleichzeitig gewohnt angenehmes Flair. Durch die Listung von MEYER‟S BITTER inkl. Integration des RAUM-Konzepts konnte das stereo in den ersten 4 Wochen den Umsatz in diesem Segment um 30 Prozent steigern. Bitte umblättern

MBG Seite 9 | www.mbg-online.net


Gastronomie  Fortsetzung

Gäste, Personal und Betreiber des stereos sind alle ausnahmslos von MEYER‟S BITTER begeistert. Keine andere Marke vereint die Attribute Tradition, Authentizität und Moderne so wie MEYER‟S BITTER. Besuchen Sie das stereo in Bielefeld und genießen Sie bei einem Glas (oder auch zwei, drei, ...) MEYER‟S BITTER die Natur ...

Besinnen Sie sich auf deutsche Werte & Tradition, probieren Sie MEYER‟S BITTER - das Original - holen Sie sich ein Stück Natur und setzen Sie das ultimative Konzept „Baum-in-Disco - Ich glaub„ ich steh im Wald“ um. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung - Sie erreichen uns unter +49 5251 546-0! Herzlichst Ihr

MBG Seite 10 | www.mbg-online.net


Convenience  Tankstelle

Almdudler - Impulskühler-Aktion bei Star ORLEN führt an ausgewählten Tankstellen eine absatzfördernde Impulskühler-Aktion mit Almdudler 0.5l PET durch. Die ORLEN Deutschland GmbH verfügt über ein Tankstellenetz von derzeit 527 Stationen (ORLEN und star), welches sich vom Norden bis hin nach Wiesbaden erstreckt. Durch die Sonderplatzierung steigt der Bekanntheitsgrad der Marke - ertragsseitig wird der Abverkauf vom Almdudler gefördert und nachhaltig gesteigtert. www.orlen-deutschland.de | www.star-tankstellen.de

 Tankstelle

THREE SIXTY VODKA - Nationale Listung bei Shell Shell erweitert sein Sortiment um die Premium-Marke THREE SIXTY VODKA. Der Vodka ist ab sofort bundesweit an allen Standorten im 0.5l Gebinde verfügbar. Shell betreibt in Deutschland 2.276 Tankstellen (Stand: Anfang 2009). Tag für Tag betanken rund 2 Millionen Autofahrer ihre Fahrzeuge an einer der Stationen mit dem gelb-roten Muschel-Logo. THREE SIXTY VODKA hält damit erstmalig Einzug in Deutschlands Tankstellen-Landschaft und so markiert die nationale Shell-Listung einen Meilenstein in der strategischen Vermarktung des Premium-Vodkas. www.shell.com

 Convenience

SPAR Convenience - Almdudler und effect® Convenience Courier

im

Im Februar 2010 werden die Marken effect® und Almdudler im SPAR Convenience Courier - dem B2B Werbeprospekt für Tankstellenpächter, Kioskbesitzer & Co. - beworben. SPAR Convenience wurde 1996 als Vertriebsbereich der SPAR HandelsAktiengesellschaft gegründet und ist seither als nationaler Lieferant von Food-, Nonfood und Tabakartikeln auf dem Convenience-Markt aktiv. Bitte umblättern

MBG Seite 11 | www.mbg-online.net


Convenience  Fortsetzung

Dabei hat sich das Unternehmen explizit auf die Belieferung und Beratung von Convenience-Shops wie Tankstellen, Kleinshop„s und Kioske spezialisiert. Durch die Präsenz im Convenience Courier wird der Abverkauf von effect® im 0.33l Dosengebinde und von Almdudler in der 0.5l PET EW Flasche angekurbelt. Zudem wird die Bekanntheit der beiden Marken im ConvenienceBereich gefördert. www.spar.de

 Tankstelle

effect® und Almdudler Gondelkopf-Aktion bei JET JET führt national an allen angeschlossenen 520 Tankstellen eine absatzfördernde Gondelkopf-Aktion für bzw. mit effect® in der0.33l Dose und Almdudler im 0.5l PET Gebinde durch. Einst von Bill Roberts 1953 in Rotherham, York-shire (England) ins Leben gerufen, gehört JETheute zum nordamerikanischen ConocoPhillips Konzern und verfügt über 520 Standorte in ganz Deutschland. Die beiden Marken effect® und Almdudler erhöhen damit ihre Präsenz im deutschen Tankstellenmarkt, so dass entsprechend mit einer Steigerung der Abverkaufsquote zu rechnen ist. www.jet-tankstellen.de

Marketing  Sponsoring

ERSTER „Almdudler Elit-Llife-Kick-Cup 2009” Hannovers erstes Nacht-Fußballturnier, der Almdudler Elit-Life-Kick-Cup 2009, war - im wahrsten Sinne des Wortes -eine runde Sache. Insgesamt nahmen 34 Mannschaften an dem Cup teil und traten auf 6 Courts gegeneinander an. Im Anschluss wurde mit den DJ´s Umut & Sercan und Almdudler gefeiert. Almdudler gratuliert an dieser Stelle noch einmal den Siegern: Der erste Platz ging an Trixxas, gefolgt vom Team Bankwärmer United, die Roderbruch Boys belegten am Ende Rang drei. Fotos von dem (Sport-)Event gibt es unter: www.nachtlichter.de

oder

www.elitlife.de

MBG Seite 12 | www.mbg-online.net


Marketing  Messe

Almdudler zu Gast auf der BREAD & BUTTER Die BREAD & BUTTER feierte vom 20. bis 22. Januar 2010 ihre Winterpremiere im historischen Flughafen Berlin-Tempelhof - Amdudler feierte mit! Fachbesucher aus rund 100 Ländern nutzten die internationale Leit- und Fachmesse für Street- und Urbanwear als Marketing- und Kommunikationsplattform zum umfassenden Informationsaustausch sowie als Kick-Off für die neue Einkaufsrunde. Almdudler zeigte erstmals auf dem Stand der Blutsgeschwister Präsenz und sorgte dort entsprechend für Erfrischung - jeder Besucher konnte die Kräuterlimonade eisgekühlt genießen. Die unkonventionelle & authentische ClothingMarke und die Kräuterlimonade - das Original aus Österreich - harmonieren perfekt und bilden eine perfekte Marken-Symbiose. www.breadandbutter.com www.blutsgeschwister.de

 Messe

Almdudler auf der Stijl Winter2010 Am 06. und 07. Februar 2010 fand in der „Alten Waggonfabrik“ in Mainz zum zweiten Mal die Stijl Winter2010 statt - Almdudler war als Sponsor mit von der Partie! Stijl - der Lagerverkauf für Streetwear, Snow- und SkateArtikel - bietet mode- und szeneinteressierten Endkunden auf 1.000 Quadratmetern brandheiße Neuheiten und zahlreiche Schnäppchen. Erstmalig wurde ein öffentlicher Trick-Contest durchgeführt - auf einer eigens konzipierten Schneerampe traten Snowboarder gegeneinander an und stellten ihr Können unter Beweis. Ein junges Team aus Studenten der Mainzer Fachhochschule und Universität waren die Ideengeber und Ausrichter des Contests. Neben zünftigem Käse-Raclette und heißer Suppe durfte das traditionelle Almdudler nicht fehlen. Standesgemäß präsentierte sich die österreichische Marke mit einer eigenen Bar und verwöhnte die Besucher mit eisgekühlter Kräuterlimonade. www.stijl-mainz.de www.almdudler.com

MBG Seite 13 | www.mbg-online.net


Marketing  Kooperation

Almdudler und „FITTING FORWARD" Als erste Getränkemarke kooperiert Almdudler mit dem Concept Store „FITTING FORWARD“ in Hamburg. Almdudler wird mit einem Individual-Branding inszeniert und entsprechend in Szene gesetzt. Ab Februar 2010 begleitet die Kräuterlimonade die Neueröffnung von insgesamt fünf Themenwelten und sorgt bei den Events für die Verköstigung der Gäste. Diese können Almdudler entweder pur und eisgekühlt genießen oder die beliebten Almdudler-Mischgetränke (Almjodler = Almdudler + Vodka, Almspritzer = Almdudler + Wein, Almradler = Almdudler + Bier etc.) probieren. FITTING FORWARD wird von Bitten Stetter Dozentin an der Akademie für Modedesign Hamburg - und Jutta Südbeck geführt. Im zweimonatigen Rhythmus wechselt das gesamte Konzept des Stores und mit ihm die Gestaltung und Auswahl der Designer. Für den begrenzten Zeitraum gibt es limitierte Editionen zu Themen wie UrbanSinn, TalenTier oder TINGELTANGEL und Kollektionen von ausgewählten Designern wie Starstyling, Esther Perbandt, Butterflysoulfire und Entwürfe der beiden Inhaberinnen. Durch die strategische Kooperation wird das Image und das Markenbild von Almdudler (weiter) geschärft - die Bekanntheit in der Hansestadt entsprechend gesteigert. www.fittingforward.com

Personal - Ihr MBG Team  Personal

NEU im Team bei MBG! Abi Tabatabai - ehemals Mast-Jägermeister AG, Wolfenbüttel - verstärkt als Gebietsverkaufsleiter Gastronomie Nord seit dem 02. Januar 2010 das MBG Vertriebsteam. Kontakt M. +49 160 963 145 18 T. +49 5251 546 2144 F. +49 5251 546 2145 E. tabatabai@mbg-online.net Wolfgang Seifert - ehemals FROSTLAND Ostwestfalen GmbH, Paderborn - verstärkt seit dem 01. Februar 2010 das MBG Logistikteam. Kontakt T. +49 5251 546 1041 F. +49 5251 546 1045 E. seifert@mbg-online.net

MBG Seite 14 | www.mbg-online.net


Stellenmarkt  Jobbörse

MBG ist auf der Suche nach neuen Navy Seals Sie haben FRUST in Ihrem Job? Dann haben WIR die LÖSUNG für Sie!!! Kennen Sie interessante und qualifizierte Leute, die sich innerhalb unserer Branche neu orientieren wollen, unzufrieden in ihrem jetzigen Job sind, da die Absätze nicht stimmen, eine neue Herausforderung suchen oder ähnliches? Dann empfehlen Sie uns weiter! Aktuell suchen wir Key Account Manager LEH national (w | m) Mehr Jobs finden Sie unter: www.mbg-online.net

MBG Company Booklet  eBooklet

MBG Unternehmensbroschüre als eBooklet Die Unternehmensbroschüre von MBG ist ab sofort auch als eBooklet erhältlich! Sie können die Broschüre am Monitor durchblättern, bequem - ohne einen Klick - in der Slide-Show anschauen oder als PDF downloaden bzw. ausdrucken. Online abrufbar unter: www.mbg-online.net

MBG Care - Kundensupport Programme  Linksammlung

Finanzierungspräsentation - Download www.mbg-online.net/stuff/Gastronomiefinanzierungen_2806-07.pdf Wirtschaftlichkeitsberechnung - Download www.mbgonline.net/stuff/Wirtschaftlichkeitsberechn_Vers_2.0.xls Antrag AfA Darlehen Kühlschränke - Download www.mbg-online.net/news/Formular_Afa-Darlehen-GFGHGastro_2008.pdf Anmeldeformular Miles & More (NUR GFGH) - Download www.mbg-meilen.de/1740.html

MBG Seite 15 | www.mbg-online.net


Anzeigenservice MBG Anzeigenservice

 Service

Nutzen Sie für Ihre Handzettelwerbung, Getränkekarten, etc. die aktuellen Abbildungen unserer Logos und Produkte. Diese stehen online für Sie zum Download bereit: www.mbg-media.com Benutzername : Passwort :

mbguser mbgpublic

Online Service NEU! Alle Faxformulare Download unter

 Link

jetzt

auch

online

zum

http://www.mbg-media.com Benutzername : Passwort :

mbgaktion freshstuff56

Ihre Ansprechpartner Bei Rückfragen aller Art stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung...!!! Wolfgang Nestler

Rudolf König

Sandra Flachmeyer

Verkaufsdirektor Key Account | Gastronomie

Verkaufsdirektor Handel | Convenience

Leiterin Kundenfinanzierung und Vertriebsinnendienst

 +49 171 86 62 412 nestler@mbg-online.net

 +49 170 76 31 461 koenig@mbg-online.net

 +49 5251 546 1401 flachmeyer@mbg-online.net

Lassen Sie uns gemeinsam in die Zukunft g e h e n u n d e t w a s b e w e g e n.

D e n n M B G s t e h t n i c h t f ü r S t i l l s t a n d, s o n d e r n f ü r F o r t s c h r i t t u n d I n n o v a t i o n.

MBG Seite 16 | www.mbg-online.net

MBG News Ticker Ausgabe 01 2010  

MBG International Premium Brands

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you