Page 1

M

{Z

D{

3


„DIE GEISTESHALTUNG IN HIROSHIMA IST NIEMALS AUFZUGEBEN. STETS NACH DEM BESTEN ZU STREBEN. POSITIV UND ENGAGIERT ZU HANDELN.“

„KOMPAKTE, LEICHTE MOTOREN, LEICHTE KAROSSERIEN UND ATTRAKTIVE DESIGNS. UNSER ZIEL IST ES, EINEN NEUEN STANDARD IN DER AUTOMOBILBRANCHE ZU SCHAFFEN.“

„MAZDA DENKT ANDERS. BEI ALLEM, WAS WIR TUN. WIR SUCHEN STETS NACH NEUEN PERSPEKTIVEN.“

MASAHIRO MORO CEO

FOLGEN SIE DER STORY AUF M{ZD{.AT

„AUCH DER TECHNISCHE FORTSCHRITT HAT SEINE GRENZEN. COMPUTER SIND LETZTENDLICH NUR MITTEL ZUM ZWECK. WAS WIRKLICH ZÄHLT, SIND DAS TALENT UND DAS FEINGEFÜHL DES AUTOBAUERS.“

HIROTAKA KANAZAWA GESCHÄFTSFÜHRENDER CEO

2


ANDERS ALS DIE ANDEREN Der Mazda3 ist anders als die anderen. Der selbstbewusste Fünfpunkt-Grill und die markanten Lufteinlässe deuten bereits die Kraft an, die in ihm steckt. Das athletische Design vermittelt den Eindruck von Dynamik und Bewegung — sogar im Stand. Berühren Sie den Mazda3 und spüren Sie seine Qualität, die Zuverlässigkeit, die Kraft und seine Attraktivität. Er zieht — ohne es zu wollen — ganz automatisch die Aufmerksamkeit auf sich.

Die Abbildungen in diesem Prospekt zeigen Mazda3 Modelle in verschiedenen Ausstattungsvarianten, mit werkseitig optionaler Metallic-Lackierung und teilweise nachrüstbarem Mazda Original Zubehör. Angaben zum Kraftstoffverbrauch und zu den CO2-Emissionen finden Sie auf Seite 31 dieser Broschüre.

3


EINS MIT 3

4


Leistung und Wirtschaftlichkeit verbinden sich im neuen Mazda3 auf bestechende Art und Weise. Die ausgefeilte Aerodynamik und die hocheffiziente Kraftübertragung unterstützen die kraftvollen Motoren beim sparsamen Umgang mit Kraftstoff und dem geringen Ausstoß von CO2. In der Stadt sorgen die feinfühlig ansprechende Pedalerie und die sofort einsetzende Beschleunigung für ein agiles Fahrverhalten. Durch die hohe Fahrwerksstabilität und die präzise Lenkung lassen sich auch schwierige Situationen leicht und sicher beherrschen. Der Mazda3 weiß, was Sie wollen. Denn Fahrer und Fahrzeug bilden eine Einheit.

5


DEN WIND BESIEGEN

6


Die Entwicklung des neuen Mazda3 wurde von außergewöhnlich hoher aerodynamischer Effizienz geprägt. Sieben Kernbereiche wurden optimiert, um den Luftwiderstand zu verringern. Die verbesserte Aeorodynamik wird durch optimierte Lufteinlässe erreicht. Spezielle Klappen öffnen die Lufteinlässe bei hoher Geschwindigkeit und verhindern so, dass das Kühlgebläse den Luftwiderstand erhöht. Die Mazda-Ingenieure arbeiten dabei stets in Abstimmung mit den Designern. Das Ergebnis: Der Mazda3 sieht so brillant aus, wie er sich fährt.

7


Innovation inklusive: Das Mazda Start-Stopp-System “i-stop” (verfügbar für den 2.0i DISI mit 6-Gang-Schaltung) schaltet den Motor automatisch aus, wenn das Fahrzeug stillsteht (*) — z. B. an einer roten Ampel oder im Stau. Das spart Treibstoff und mindert die Abgase. Zum Wegfahren einfach auf die Kupplung steigen und der Motor springt in rekordverdächtigen 0,35 Sekunden wieder an — doppelt so schnell, wie man es von herkömmlichen Start-Stop-Systemen kennt.

8

* Weitere Informationen zur Funktionsweise und den Ausschlussgründen des i-stop Systems finden Sie unter www.mazda.at/showroom/mazda3/i-stop/


9


KOMFORT-BEREICH

10

*Interaktive Beleuchtungssteuerung erweitert für Türgriffe: Serienmäßig bei GTA-Ausstattung.


Die markante und unverwechselbare Linienführung des Außendesigns harmoniert mit dem Innenraum, in dem ergonomisches Design und hochwertige Materialien die Sinne erfreuen. Mit raffinierter Lichttechnik werden

Türgriff*,

Armaturenbrett

und

die

Audio-Bedieneinheit

beleuchtet.

Die

neue

Multiinformationsanzeige liegt im Blickfeld des Fahrers.

Das integrierte SANYO® Navigationssystem mit TOMTOM® Technologie. Das Kartenmaterial umfasst 45 europäische Länder und ist auch ganz einfach über die TOMTOM® Home Software zu aktualisieren.

11


12


13


14


SMARTER QUERDENKER Sie sehen, was vor Ihnen passiert. Und Sie haben freie Sicht nach hinten. Aber was tut sich neben Ihnen? Welche Überraschungen warten dort? Der Spurwechsel-Assistent (RVM) erkennt schneller herannahende Fahrzeuge in bis zu 50 Meter Entfernung und im „toten Winkel“. So verringert er die Unfallgefahr beim Fahrspurwechsel (serienmäßig ab TX Ausstattung). In der Nacht passt das adaptive Frontscheinwerfersystem mit Kurvenlicht die Leuchtrichtung der Scheinwerfer in den Kurven an (serienmäßig bei GTA-Ausstattung). Bei einer Notbremsung blinken automatisch

die

Warnleuchten

auf.

Die

bei

der

GTA-Ausstattung

serienmäßigen LED-Heckleuchten sprechen schneller an und leuchten heller, damit werden die nachfolgenden Fahrzeuge frühzeitig gewarnt, falls Sie abrupt abbremsen müssen.

15


16


17


Die Qual der Wahl Bevorzugen Sie die elegante viertürige Limousine oder das sportliche fünftürige Fließheck? Genauso schwer fällt die Wahl bei der Ausstattung: Life, CE, TE, TX, TX Plus oder GTA? Jede von ihnen überzeugt auf ihre Weise. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen!

18


M{zd{ 3 CE / Life

M{zd{ 3 TX

■ ■ ■ ■

Zusätzlich zum TE:

Elektrische Fensterheber vorne Außenspiegel elektrisch einstellbar 15-Zoll-Stahlfelgen Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung Front- und Heckstoßstange in Wagenfarbe

M{zd{ 3 TE

■ ■ ■ ■

17-Zoll-Leichtmetallfelgen Regensensor für Frontscheibenwischer und Lichtsensor für Scheinwerfer Nebelscheinwerfer vorne Spurwechsel-Assistent

M{zd{ 3 TX PLUs

Zusätzlich zum CE / Life:

Zusätzlich zum TX:

■ ■ ■

Elektrische Fensterheber vorne und hinten Außenspiegel in Wagenfarbe, elektrisch einstellbar, beheizbar und klappbar Zweizonen-Klimaautomatik Schaltknauf und Lenkrad mit Lederbezug

Reifendruck-Kontrollsystem

M{zd{ 3 GTA Zusätzlich zum TX Plus: ■ ■

Frontgrill im Sportdesign Bi-Xenon-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht (AFS)

19


Innenausstattung mit Stil Die Qualität ist da. Sie können sie sehen und fühlen. Sie ist überall. Von den hochwertigen Materialien bis hin zum freundlichen Willkommen durch die Ambientebeleuchtung: Der Mazda3 steht für einen neuen QualitätsMaßstab.

M{zd{ 3 CE / Life

M{zd{ 3 TE

■ ■

Zusätzlich zum CE / Life:

■ ■ ■ ■

20

Multiinformationsanzeige (MID) Modulares AM/FM-Radio mit MP3-fähigen CD-Player, 4 Lautsprecher und AUX-Anschluss Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) mit Traktionskontrollsystem (TCS) Höhen- und längsverstellbares Lenkrad Bordcomputer Manuelle Klimaanlage

■ ■ ■ ■

Audiobedienelemente am Lenkrad Konsole am Dachhimmel mit Sonnenbrillenhalter Türgriffe außen in Wagenfarbe Zwei zusätzliche Lautsprecher


M{zd{ 3 TX

M{zd{ 3 TX Plus

Zusätzlich zum TE:

Zusätzlich zum TX:

■ ■ ■ ■

Beheizbare Vordersitze und Windschutzscheibe Tempomat Automatisch abblendbarer Rückspiegel Einparkhilfe hinten Bluetooth® Kombi Steuerungssystem für Handy und MP3 Player

Modulares AM/FM Radio und BOSE® Surround Sound-System

M{zd{ 3 GTA Zusätzlich zu TX Plus: ■ ■ ■

Smart Key mit Start / Stopp Knopf und Doppelverriegelung Vordersitze im Sportdesign Navigationssystem mit farbiger Multiinformationsanzeige (MID)

21


IHR INDIVIDUELLER M{ZD{ 3 Leichtmetallfelgen sind eine sehr persönliche Wahl mit großer öffentlicher Wirkung. Schließlich werden sie von allen gesehen — erst recht, wenn ein so ausdrucksstarkes Fahrzeug wie der Mazda3 mit ihnen bestückt ist. Sie bringen Ihre Individualität perfekt zum Ausdruck!

22


4

1

2

3

5

6

7

1

15-Zoll-Leichtmetallfelgen im 8-Speichen-Design (Zubehör).

5

17-Zoll-Leichtmetallfelgen im 10-Speichen-Design (Zubehör).

2

16-Zoll-Leichtmetallfelgen im 5x2-Speichen-Design (Zubehör).

6

17-Zoll-Leichtmetallfelgen im 10-Speichen-Design, Titanium (Zubehör).

3

16-Zoll-Leichtmetallfelgen im 5x2-Speichen-Design (Zubehör).

7

17-Zoll-Leichtmetallfelgen im 10-Speichen-Design, Schwarz (Zubehör).

4

17-Zoll-Leichtmetallfelgen im 5x2-Speichen-Design (TX, TX Plus, GTA).

23


IHR INDIVIDUELLER M{ZD{ 3 Machen Sie Ihren Mazda3 unverwechselbar und gestalten Sie ihn mit Zubehรถr ganz nach Ihrem Stil. Damit jede Fahrt Ihre ganz besondere wird.

24

Abbildung oben zeigt einen Mazda3 mit Einstiegsblenden mit beleuchtetem Mazda3-Logo, Aluminiumpedalerie und StofffuรŸmatten mit Mazda3-Logo.


1

2

3

4

5

6

1

Türgriffe in gebürstetem Aluminium.

2

Schaltknauf und Feststellbremsgriff verchromt.

3

5

Abdeckung für Türlautsprecher in Aluminium.

6

iPod-Adapter.

Pioneer-Navigationssystem (nicht in Verbindung mit BOSE® Soundsystem).

4

Freisprech-Anlage mit Bluetooth® (Symbolfoto).

25


IHR INDIVIDUELLER M{ZD{ 3 Damit Sie Ihren Mazda3 ganz nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen gestalten können, haben wir Zubehör für die unterschiedlichsten Situationen entwickelt: z. B. Dachgepäckträger, Halter für Fahrräder und Ski, Alarmsysteme, einen Deaktivierungsschalter für das Airbag-System und beheizbare Sitze. So ist Ihr Mazda für alle Aufgaben gut vorbereitet.

26


1

2

3

4

5

6

7

1

Das Kofferraum-Ablagefach bietet

4

zusätzlichen Stauraum (Mazda3 Sport). 2

hat je nach Motorisierung bis zu 1.500 kg

5

Kofferraums bei. 3

Sonnenschutz für ein angenehmeres Reisen.

7

Fahrradträger als Aufsatz für den Lastenträger.

Zugkraft (12 % Steigung).

Die Kofferraumwanne und die Antirutschmatte tragen zum Schutz des

Die abnehmbare Anhängezugvorrichtung

Der Heckfahrradträger für einen sicheren Transport Ihrer Fahrräder.

6

Hundeschutzgitter (nur für Mazda3 Sport).

27


M{zd{. Mehr als Autos Es liegt uns sehr am Herzen, dass Sie lange Freude an Ihrem Mazda haben. Deshalb bestehen wir nicht nur bei der Fertigung unserer Fahrzeuge, sondern auch beim Service auf Qualität bis ins letzte Detail. Genauso stolz wie auf die hohe Fahrzeugqualität sind wir auf den Service, den die Mazda Vertriebs- und Service-Organisation Ihnen bietet. Denn dadurch wird zweierlei gewährleistet: Ein langes Fahrzeugleben Ihres Mazda3 und eine hohe Kundenzufriedenheit: Service bei Mazda: Kompetent, unbürokratisch und schnell. Service, der genauso viel Freude bereitet wie das Fahren in Ihrem Mazda3.

Mazda Finance

Mazda Neuwagen Anschlussgarantie

Mazda Service

In Kooperation mit LEASFINANZ bietet

3+2 = 5 Jahre sorgenfrei unterwegs!

Es beginnt bei der Mazda-Neuwagen-

Mazda Finance Fahrzeugfinanzierungen, die

In Kooperation mit CarGarantie bietet Ihnen

Garantie, die drei Jahre oder bis 100.000

exakt auf die persönlichen Wünsche oder

Mazda optimale Sicherheit. Denn mit

Kilometer gilt. Ebenfalls drei Jahre gültig ist

unternehmerischen Anforderungen jedes

Abschluss eine Mazda Neuwagen-

die Mazda-Lackgarantie. Und gegen

einzelnen Kunden abgestimmt sind.

Anschlussgarantie fahren Sie auch nach

Durchrostung reicht unsere Garantie sogar

Angebote und Zusagen innerhalb kürzester

Ablauf der 3-jährigen Neuwagengarantie

12 Jahre lang.

Zeit, Abwicklungen im Rekordtempo — alles

noch zuverlässig geschützt vor unerwarteten

mit der Erfahrung eines seit über 35 Jahren

Reparaturkosten — europaweit. Die Mazda

erfolgreichen Finanzdienstleisters.

Neuwagen-Anschlussgarantie können Sie

Zehn Jahre lang und ohne jede

während der Laufzeit der Mazda Neuwagen-

Kilometerbegrenzung gilt der Mazda Europa

Garantie für bis zu zwei weitere Jahre bzw.

Service bei regelmäßiger Durchführung der

In Zusammenarbeit mit der GARANTA

bis zu einer Gesamtlaufleistung von 150.000

vorgeschriebenen Servicearbeiten. Sollten

Versicherungs-AG stellen wir unseren

km abschließen.

Sie mit Ihrem Wagen einen Unfall haben oder

Mazda Auto-Versicherung

Kunden ein umfassendes Versicherungskonzept zur Verfügung. Die

Mazda-Garantien

sollte er wider Erwarten einmal ausfallen, leistet die nächstgelgene Mazda-Werkstatt

Mazda Auto-Versicherung enthält

3 Jahre Garantie bis 100.000 km

umfangreiche Zusatzleistungen — und das zu

Die Mazda-Neuwagengarantie gilt für 3

Ländern Europas. Und wenn es einmal nicht

besonders günstigen Konditionen. Hinter

Jahre oder bis zu 100.000 Kilometer (je

schnell genug geht, können Sie Ihre Reise

dem Prinzip unserer Produkte steckt die

nachdem, was zuerst eintritt). Natürliche

mit Mietwagen, Taxi, Bahn oder Flugzeug

konsequente und individuelle Dienstleistung

Verschleißteile sind von dieser

fortsetzen. Mit diesen und weiteren

für alle unsere Kunden. Das garantiert die

Gewährleistung selbstverständlich

Serviceleistungen garantiert Ihnen der

persönliche Mobilität in allen

ausgeschlossen.

umfangreiche Mazda Europe Service

Versicherungsfragen.

12Jahre Garantie gegen Durchrostung

schnelle und persönliche Hilfe — in 36

Mobilität in fast jeder Situation.

Allgemeine Informationen zum Thema

12 Jahre lang gilt die Garantie gegen

Mazda Digitaler Service-Nachweis

Umweltschutz und Recycling sowie alle

Durchrostung. Einmal jährlich führt die

Mazda hat für jeden neuen Mazda ein

Mazda-Rücknahmestellen für Altfahrzeuge

Mazda-Vertragswerkstatt eine kostenlose

elektronisches Servicebuch, den Digitalen

finden Sie im Internet unter www.mazda.at,

Sichtkontrolle im Rahmen des

Service-Nachweis. Der Digitale Service-

Kapitel Umwelt.

Wartungsdienstes am Fahrzeug durch.

Nachweis von Mazda sorgt für eine sichere

3 Jahre Lackgarantie Unabhängig von der Kilometerleistung gilt die Mazda-Lackgarantie — 3 Jahre lang. Sollte es in dieser Zeit dennoch Probleme geben, werden diese selbstverständlich durch eine Mazda-Vertragswerkstatt behoben, falls Lackmängel vorliegen, die das Herstellerwerk zu vertreten hat.

28

Mazda Europe Service

und aktuelle Servicehistorie, und erhöht damit den Wiederverkaufswert des Fahrzeuges. Der Digitale Service-Nachweis wird in einer zentralen Datenbank geführt und ersetzt das traditionelle KundendienstScheckheft — er stellt ein optimal auf Ihr Fahrzeug abgestimmtes Service sicher.


UNSER ENGAGEMENT FÜR DIE UMWELT Mazda baut Autos, die begeistern, die zum Fahren einladen, die Fahrspaß bieten und die man immer wieder und wieder fahren möchte. Mazda engagiert sich mit gleicher Kraft für den Umweltschutz: für eine gesunde Zukunft für uns alle. Wir nutzen die Ressourcen und Energievorräte der Erde sparsam. Und bei der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit verlieren wir die Umweltaspekte niemals aus den Augen. Mit unserem Nachhaltigkeitsprogramm haben wir uns der Entwicklung sauberer Technologien verpflichtet. Dabei berücksichtigen wir die Umweltbilanz eines Fahrzeugs in jeder Phase — von der Planung und Entwicklung über die Fertigung und den Einsatz bis hin zu Recycling und Entsorgung. Nachstehend möchten wir Ihnen drei Beispiele für die vielen Ergebnisse vorstellen, die wir mit unseren Umweltschutzmaßnahmen bereits erzielt haben. Sie unterstreichen eindrucksvoll die schon realisierten Fortschritte in der „grünen“ Technologie.

Kunststoffe auf Pflanzenbasis

Halbtrockene Bearbeitungsverfahren

Recycling

Für die Kunststoffe in den Innenräumen

Die Metallgussteile in einem Auto

Recycling erhält natürliche Ressourcen und

unserer Autos setzen wir als branchenweit

durchlaufen eine Reihe von spanenden

sorgt dafür, dass weniger Abfälle auf

erster Hersteller eine CO2-neutrale*

Bearbeitungsprozessen wie das

Mülldeponien landen. 1992 recycelten wir

Biomasse auf Pflanzenbasis mit hohem

Flächenfräsen und Bohren. Bei

als erster Autohersteller Stoßstangen.

pflanzlichen Anteil ein. Dies verringert

herkömmlichen Spanvorgängen müssen die

Damals mussten wir noch 99,85 Prozent des

unsere Abhängigkeit von fossilen

Schneidwerkzeuge mit großen Mengen

alten Lacks von den Stoßstangen entfernen.

Brennstoffen und senkt CO2-Emissionen.

Kühlmittel auf Wasserbasis gekühlt und

Erst danach hätte der Kunststoff wieder neu

Zusätzlich zum Einsatz nachwachsender

geschmiert werden. Ferner kommt viel

lackiert werden können. Die herkömmlichen

Rohstoffe verbraucht der Fertigungsprozess

Wasser zum Entfernen und Sammeln von

Recyclingverfahren erreichten jedoch nur

30 Prozent weniger Energie als ein

Metallspänen zum Einsatz. Zudem muss das

eine Reinigung um 98,5 Prozent. Somit

vergleichbarer Prozess für die Herstellung

Kühlmittel mittels einer Pumpe

konnten wir die recycelten Kunststoff-

von Polypropylen-Kunststoffen auf

herausgepumpt werden, die viel Energie

Stoßstangen nur an nicht sichtbaren Stellen

Erdölbasis.

verbraucht. Die Entsorgung des

einsetzen. Mit „herkömmlich“ hat sich

verbrauchten Kühlmittels stellt ein weiteres

Mazda aber noch nie zufrieden gegeben.

Problem dar. In der Reduzierung der für die

Also haben wir ein neues Recyclingverfahren

Bearbeitung eingesetzten Kühlmittelmenge

entwickelt, das 99,9 Prozent des Altlacks

hat Mazda eine große Chance für eine

entfernt. Und jetzt können wir aus alten

Verbesserung der Nachhaltigkeit der

Kunststoff-Stoßstangen neue herstellen.

Für Autoteile eingesetzte Biokunststoffe müssen strenge Kriterien hinsichtlich ihrer Festigkeit und Hitzebeständigkeit erfüllen. Die von Mazda verwendeten Biokunststoffe sind dreimal so fest und 25 Prozent hitzebeständiger als herkömmliche Biokunststoffe — im Ergebnis führt dies zu leichteren Bauteilen und niedrigerem Kraftstoffverbrauch. Im Gegensatz zu herkömmlichen Biokunststoffen, die sich ausschließlich für Pressformverfahren

Fertigungsprozesse erkannt. Die Lösung lieferte unser „halbtrockener“ Bearbeitungsprozess. Dabei werden große Mengen herkömmlichen Kühlmittels durch sehr kleine Mengen von zerstäubtem, biologisch abbaubarem Öl in einem

Mazda5 Hydrogen RE Dieses hoch moderne Auto vereint den wasserstoffbetriebenen Wankelmotor von Mazda mit einem Hybridantrieb. Der Wasserstoffantrieb erzeugt elektrischen

Luftstrom ersetzt.

Strom, der die Räder des Autos über einen

für Strangpressmethoden verwendet

Die Vorteile der halbtrockenen Bearbeitung:

energieeffiziente System sorgt für ein

werden. Dies macht sie zu einem idealen

Mazda setzt das halbtrockene Verfahren

außergewöhnliches Fahrverhalten. Der

für 90 Prozent seiner

Fahrer kommt in den Genuss

Bearbeitungsprozesse ein. Dadurch

ausgezeichneter Leistung und einer

konnte die benötigte Kühlmittelmenge

Reichweite von rund 200 Kilometern im

um 84 Prozent gesenkt werden

Wasserstoffbetrieb. Da zwischen Benzin und

Mazda konnte den Stromverbrauch in

Wasserstoff umgeschaltet werden kann,

der Bearbeitungskette um 40 Prozent

werden noch deutlich größere Reichweiten

senken

möglich.

eignen, können unsere Biokunststoffe auch

Werkstoff für deutlich mehr Autoteile.

* Die gleiche Menge CO2 die freigesetzt wird, wenn sich der Biokunststoff zersetzt oder verbrannt wird, wird von wachsenden

Pflanzen absorbiert. Somit sind unsere Biokunststoffe nahezu CO2 neutral.

Elektromotor antreibt. Das außerordentlich

Indem wir das zum Schneiden und Schmieren verwendete Öl recyceln, erzeugen wir deutlich weniger flüssige Abfälle auf Ölbasis. Die in der Bearbeitungskette erzeugten flüssigen Abfälle konnten um 80 Prozent verringert werden

29


Technische Daten CD150

Motoren: 1.6i

■ ■ ■ ■ ■ ■ 2.0i Activematic

■ ■ ■ ■ ■ ■ 2.0i i-stop

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ CD116

■ ■ ■ ■ ■ ■

Vierzylinder in Reihenbauart mit 1.598 ccm Hubraum, 16 Ventile, zwei oben liegende Nockenwellen, Frontantrieb, 77 kW (105 PS) bei 6.000 U/min, maximales Drehmoment 145 Nm bei 4.000 U/min. CO2-Emission 147 g/km mit 5-GangSchaltgetriebe — (Euro5); ab 171 g/km mit Activematic — (Euro 5). Motorsteuergerät (Powertrain Control Module — PCM). Batterie — 50 Ah. Drehstromlichtmaschine — 12V-100A; 12V-90A mit Activematic. Elektronisch gesteuerte MultipointKraftstoffeinspritzung. Sequenzielle Ventilsteuerung (S-VT). Variables Ansaugsystem (VIS).

■ ■ ■ ■ ■ CD185

Vierzylinder in Reihenbauart mit 1.999 ccm Hubraum, 16 Ventile, zwei oben liegende Nockenwellen, Frontantrieb, 110 kW (150 PS) bei 6.500 U/min, maximales Drehmoment 187 Nm bei 4.000 U/min. CO2-Emission 175 g/km (Euro 5). Motorsteuergerät (Powertrain Control Module — PCM). Batterie — 46 Ah plus 26 Ah. Drehstromlichtmaschine — 12V-100A. Sequenzielle Ventilsteuerung (S-VT). Variables Ansaugsystem (VIS). Vierzylinder in Reihenbauart mit 1.999 ccm Hubraum, 16 Ventile, zwei oben liegende Nockenwellen, Frontantrieb, 110 kW (150 PS) bei 6.200 U/min, maximales Drehmoment 191 Nm bei 4.500 U/min. CO2-Emission 157 g/km (Euro 5). Motorsteuergerät (Powertrain Control Module — PCM). Batterie — 46 Ah plus 26 Ah. Drehstromlichtmaschine — 12V-110A. DISI (Direkteinspritzung). i-stop (Start / Stopp Automatik). Sequenzielle Ventilsteuerung (S-VT). Variables Ansaugsystem (VIS). Vierzylinder in Reihenbauart mit 1.560 ccm Hubraum, 8 Ventile, eine oben liegende Nockenwelle, Frontantrieb, 85 kW (116 PS) bei 3.600 U/min, maximales Drehmoment 270 Nm bei 1.750-2.500 U/min. CO2-Emission 115 g/km (Euro 5). Motorsteuergerät (Powertrain Control Module — PCM). Batterie — 75 Ah. Drehstromlichtmaschine — 12V-150A. Common-Rail-Einspritzung. Diesel-Partikelfilter.

■ ■ ■ ■ ■

Vierzylinder in Reihenbauart mit 2.184 ccm Hubraum, 16 Ventile, zwei oben liegende Nockenwellen, Frontantrieb, 110 kW (150 PS) bei 3.500 U/min, maximales Drehmoment 360 Nm bei 1.800 — 2.600 U/min. CO2-Emission 139 g/km (Euro 5). Motorsteuergerät (Powertrain Control Module — PCM). Batterie — 80 Ah. Drehstromlichtmaschine — 12V-100A. Diesel-Partikelfilter. Vierzylinder in Reihenbauart mit 2.184 ccm Hubraum, 16 Ventile, zwei oben liegende Nockenwellen, Frontantrieb, 136 kW (185 PS) bei 3.500 U/min, maximales Drehmoment 400 Nm bei 1.800 — 3.000 U/min. CO2-Emission 144 g/km (Euro 5). Motorsteuergerät (Powertrain Control Module — PCM). Batterie — 80 Ah. Drehstromlichtmaschine — 12V-100A. Diesel-Partikelfilter.

Getriebe: ■

5- oder 6-Gang-Schaltgetriebe — für präzise, leichtgängige Schaltwege, die das Gefühl der Einheit zwischen Fahrer und Fahrzeug vermitteln. 5-Stufen-Automatikgetriebe Activematic (nur für 2.0i Activematic) bzw. 4-Stufen-Automatikgetriebe Activematic (nur für 1.6i Activematic).

Karosserie: ■

Selbsttragende, biegesteife und verwindungsarme Ganzstahlkarosserie mit definierten Knautschzonen an Front- und Heckpartie, versteifte Sicherheitsfahrgastzelle mit Seitenaufprallschutz in den Türen. MAIDAS (Mazda Advanced Impact Distribution and Absorption System) schützt den Innenraum im Falle einer Kollision durch Ableitung der Aufprallenergie. Airbag-Rückhaltesystem (SRS) einschließlich zentraler Steuereinheit und Aufprallsensoren, Gurtstraffer mit Gurtkraftbegrenzer und Airbag-System. 4 Türen bei Stufenheck-Modell (Mazda3) und 5 Türen bei Fließheck-Modell (Mazda3 Sport).

Fahrwerk und Aufhängung: ■

Vorne: MacPherson-Einzelradaufhängung, vier Aufhängungspunkte über Gummilager und flüssigkeitsgefüllte Buchsen. Hinten: Mehrlenkeraufhängung — E-Typ mit Einrohrstoßdämpfern und flach montierten Federn zur Optimierung des Laderaumangebots.

Bremsanlage: ■ ■ ■

30

■ ■

Hydraulisch, diagonal aufgeteiltes ZweikreisBremssystem mit Bremskraftverstärker. Elektronische Bremskraftverteilung (EBD). Antiblockiersystem (ABS), mit mechanischem Bremsassistent. Vorne: innenbelüftete Scheibenbremsen. Hinten: Scheibenbremsen.


MODELLANGEBOT UND TECHNISCHE DATEN Modellangebot Mazda3 Sport (Fließheck):

1.6i / 1.6i AT CE / Life TE

/

TX

Mazda3 (Stufenheck):

2.0i i-stop

2.0i Activematic

— —

CD116 (1.6 Liter)

CD150 (2.2 Liter)

CD185 (2.2 Liter)

TX Plus

GTA

CE TE

/

TX TX Plus

— —

— —

= Kombinationsmöglichkeit verfügbar, — = Kombinationsmöglichkeit nicht verfügbar. AT = Activematic.

Motor Hubraum (ccm)

1.598

1.999

1.999

1.560

2.184

2.184

Bohrung x Hub (mm)

78,0 x 83,6

87,5 x 83,1

87,5 x 83,1

75,0 x 88,3

86,0 x 94,0

86,0 x 94,0

Anzahl der Zylinder

4

4

4

4

4

4

Nennleistung, kW (PS) / min-1

77 (105) / 6.000

110 (150) / 6.200

110 (150) / 6.500

85 (116) / 3.600

110 (150) / 3.500

136 (185) / 3.500

Maximales Drehmoment, Nm / min-1

145 / 4.000

191 / 4.500

187 / 4.000

270 / 1.750-2.500 360 / 1.8002.600

400 / 1.8003.000

Verdichtungsverhältnis

10,0 : 1

11,2 : 1

10,0 : 1

16,0 : 1

16,3 : 1

16,3 : 1

Fünf-GangSchaltung / Vier-GangAutomatik

Sechs-GangSchaltung

Fünf-GangAutomatik

Sechs-GangSchaltung

Sechs-GangSchaltung

Sechs-GangSchaltung

1. Gang

3,416 / 2,816

3,454

3,620

3,727

3,538

3,538

2. Gang

1,842 / 1,497

1,842

1,925

2,048

1,913

1,913

3. Gang

1,290 / 1,000

1,310

1,285

1,258

1,218

1,290

4. Gang

0,972 / 0,725

0,970

0,933

0,919

0,880

0,926

5. Gang

0,820 / —

0,795

0,692

0,738

0,809

0,853

6. Gang

—/—

0,717

0,622

0,711

0,711

Rückwärtsgang

3,214 / 2,648

3,198

3,405

3,818

3,831

3,831

4,105 / 4,416

4,105

3,863

3,611

3,421 (1.–4. Gang) 2,954 (5.–6. Gang)

3,611 (1.–4. Gang) 3,095 (5.–6. Gang)

Kraftübertragung Getriebe

Getriebeübersetzun:

Achsübersetzung

Lenkung Lenkgetriebe

——————————— Zahnstangenlenkung mit elektrohydraulischer Servolenkung, Motordrehzahlsensor ———————————

Wendekreisdurchmesser (m)

10,9

10,9

10,9

10,9

10,9

10,9

Beschleunigung1) (0-100 km/h in Sek.)

12,2 / 13,1

10,4

10,6

11,0

9,2

8,2

Höchstgeschwindigkeit (km/h)

181 / 173

206

205

186

205

213

Kraftstoffverbrauch2) (l/100 km):

Stadt

8,4 / 10,2

9,1

10,6

5,2

6,6

6,9

außerstädtisch

5,2 / 6,1

5,3

5,8

3,8

4,4

4,5

kombiniert

6,4 / 7,6

6,7

7,6

4,3

5,2

5,4

CO2-Emission2) (g/km)

147 / 176

157

175

115

139

144

Abgasnorm

Euro 5

Euro 5

Euro 5

Euro 5

Euro 5

Euro 5

Fahrleistung und Verbräuche Mazda3 Sport (Fließheck)

Kraftstoffart

—————————————— Bleifrei, 95 ROZ ——————————————

Tankinhalt (Liter)

—————————————————— Diesel ——————————————————

55

55

55

55

55

55

Beschleunigung1) (0-100 km/h in Sek.)

12,2 / 13,1

10,4

10,6

11,0

Höchstgeschwindigkeit (km/h)

185 / 177

212

210

188

Kraftstoffverbrauch2) (l/100 km):

Stadt

8,4 / 9,9

9,1

10,6

5,2

außerstädtisch

5,2 / 6,0

5,3

5,8

3,8

kombiniert

6,4 / 7,4

6,7

7,6

4,3

CO2-Emission2) (g/km)

147 / 171

157

175

115

Abgasnorm

Euro 5

Euro 5

Euro 5

Euro 5

Diesel

55

Mazda3 (Stufenheck)

Kraftstoffart Tankinhalt (Liter)

—————————————— Bleifrei, 95 ROZ —————————————— 55

55

55

Unverbindliche Werksangabe 2) Information über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen gemäß Richtlinie 715/2007/EG. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeuges hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzlicher Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

1)

31


TECHNISCHE DATEN Maße und Gewichte Mazda3 Sport (Fließheck)

1.6i

2.0i i-stop

2.0i Activematic

CD116 (1.6 Liter)

CD150 (2.2 Liter)

CD185 (2.2 Liter)

Gesamtlänge / -breite / -höhe (mm)

—————————————————————————————— 4.460 / 1.755 / 1.470 ——————————————————————————————

Bodenfreiheit (mm) — unbeladen

155

Spurweite vorne / Spurweite hinten (mm)

1.535 / 1.5201) 1.535 / 1.5201) 1.535 / 1.5201) 1.535 / 1.5201) 1.535 / 1.5201) 1.535 / 1.5201)

Radstand (mm)

2.640

Kopf- / Bein- / Schulterfreiheit / vorne (mm)

——————————————————————————————— 987 / 1.068 / 1.395 ———————————————————————————————

Kopf- / Bein- / Schulterfreiheit / hinten (mm)

———————————————————————————————— 964 / 919 / 1.371 ————————————————————————————————

Kofferraumvolumen (l) nach VDA:

Mit 5 Sitzen

3402)

3402)

340

3402)

3402)

3402)

Umgeklappt (dachhoch)

155 2.640

155 2.640

155 2.640

150 2.640

150 2.640

1.360

1.360

1.360

1.360

1.360

1.360

Durchmesser innenbelüftete Scheibenbremse vorne (mm)

278

300

300

278

300

300

Scheibenbremse hinten (mm)

265

280

280

265

280

280

Leergewicht3) (kg)

1.271 / 1.297* 1.327

1.331

1.309

1.453

1.453

Gesamt

1.770 / 1.790* 1.835

1.835

1.830

1.965

1.965

Vorne / hinten

900 / 870 925 / 865*

975 / 860

975 / 860

975 / 855

1.105 / 860

1.105 / 860

Ungebremst

550

550

550

600

600

600

Gebremst (8 % Steigung)

1.150 / 750*

1.200

1.600

1.600

1.800

1.800

Gebremst (12 % Steigung)

930 / 550*

1.000

1.300

1.300

1.500

1.500

75

75

75

75

75

75

Zul. Gesamtgewicht (kg):

Max. Anhängelast (kg):

Max. Dachlast (kg)

Die Daten zu Maße und Gewicht sind vorläufig und dienen der Vorabinformation. Endgültige Daten sind noch nicht bekannt. 1) Die Spurweite beträgt bei 17-Zoll-Felgen vorne 1.530 mm und hinten 1.515 mm. 2) Bei Ausstattungen mit dem BOSE ® Soundsystem beträgt das Kofferraumvolumen nach VDA 300 Liter. 3) Leergewicht inkl. Fahrer (75 kg). * Werte für 1.6i Activematic mit 4-Gang-Automatik.

1470 mm

32

1535 mm

2640 mm

1755 mm

4460 mm

1520 mm


technische Daten Maße und Gewichte Mazda3 (Stufenheck)

1.6i

Gesamtlänge / -breite / -höhe (mm)

2.0i i-stop

2.0i Activematic

CD116 (1.6 Liter)

————————————————— 4.580 / 1.755 / 1.470 —————————————————

CD150 (2.2 Liter)

CD185 (2.2 Liter)

Bodenfreiheit (mm) — unbeladen

155

155

155

155

Spurweite vorne / Spurweite hinten (mm)

1.535 / 1.5201)

1.535 / 1.5201)

1.535 / 1.5201)

1.535 / 1.5201)

Radstand (mm)

2.640

2.640

2.640

2.640

Kopf- / Bein- / Schulterfreiheit / vorne (mm)

————————————————— 987 / 1.068 / 1.395 —————————————————

Kopf- / Bein- / Schulterfreiheit / hinten (mm)

––—––—––———––———––——— 953 / 919 / 1.371 ––———––———––———––—––—

Kofferraumvolumen (l) nach VDA:

430

430

430

430

Durchmesser innenbelüftete Scheibenbremse vorne (mm)

278

300

300

278

Scheibenbremse hinten (mm)

265

280

280

265

Leergewicht2) (kg)

1.260 / 1.266*

1.307

1.310

1.287

Gesamt

1.745 / 1.770*

1.820

1.820

1.815

Vorne / hinten

890 / 855 920 / 850*

965 / 855

970 / 850

965 / 850

Ungebremst

550

550

550

600

Gebremst (8 % Steigung)

1.150 / 750*

1.200

1.600

1.600

Gebremst (12 % Steigung)

930 / 550*

1.000

1.300

1.300

75

75

75

75

Zul. Gesamtgewicht (kg):

Max. Anhängelast (kg):

Max. Dachlast (kg)

Mit 5 Sitzen

Die Daten zu Maße und Gewicht sind vorläufig und dienen der Vorabinformation. Die genauen Daten sind noch nicht bekannt. 1) Die Spurweite beträgt bei 17-Zoll-Felgen vorne 1530 mm und hinten 1515 mm. 2) Leergewicht inkl. Fahrer (75 kg). * Werte für 1.6i Activematic mit 4-Gang-Automatik

1470 mm

1535 mm

2640 mm

1755 mm

4580 mm

1520 mm

33


Ausstattung CE-Ausstattung Life bei Mazda3 Sport 1.6i

CE / Life

Komfort und Nutzen Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung Servolenkung:

Elektrohydraulisch

Elektrische Fensterheber:

Vorne mit One-Touch-Automatik zum Öffnen und Schließen der Fenster für die Fahrerseite

Klimaanlage:

Manuell mit Pollenfilter

Gangwechselanzeige Sonnenblenden:

Fahrerseite und Beifahrerseite mit Make-up-Spiegel (mit Abdeckung)

Außenansicht Reifen und Räder:

15-Zoll-Stahlfelgen mit 195/65 R15 Bereifung und Kunststoffradkappen

Front- und Heckstoßstange:

In Wagenfarbe

Spoiler:

Standarddesign, in Wagenfarbe (nur für Mazda3 Sport verfügbar)

Türgriffe außen:

Schwarz

Colorverglasung, wärmedämmend Scheibenwischer:

Frontscheibenwischer mit (einstellbarer) Intervallschaltung und elektrischer Waschanlage Heckscheibenwischer mit (einstellbarer) Intervallschaltung (nur für Mazda3 Sport)

Scheinwerfer:

Halogen

Dritte Bremsleuchte hinten Hecknebelleuchte Außenspiegel:

Standarddesign, elektrisch einstellbar, schwarzes Gehäuse

Innenansicht Sitze und integrierte Kopfstützen:

Fahrerseite, Neigung der Lehne und Sitzhöhe einstellbar

Rücksitze:

Im Verhältnis 60:40 umklappbar

Lenkrad:

Höhen- und längsverstellbar

Einstiegsblenden:

Vorne und hinten Standard-Einstiegsblenden

Sitzbezüge:

Stoff

Türgriffe innen:

Schwarz

Haltegriffe:

Auf Beifahrerseite und zwei hinten mit Kleiderhaken

Audiosysteme:

Modulares AM/FM-Radio, MP3-fähiger CD-Player, 4 Lautsprecher

Fahrerseite, Lendenwirbelstütze einstellbar

AUX-Anschluss und Steckdose (in Mittelarmlehne) Instrumentensatz:

Multiinformationsanzeige (MID) mit Bordcomputer, digitalem Tachometer, Tankanzeige und Wasser- und Außentemperaturanzeigen Mit schwarzen Einfassungen und weißer Beleuchtung

Digitaluhr Lichtsteuerung für Armaturenbrett mit Dimmer „Licht an“-Erinnerung (akustisches Signal) Mittelkonsole vorne mit Staufach und 2 Getränkehaltern mit Abdeckung Weitere Staufächer:

Beleuchtetes Handschuhfach Kartentasche an der Rückseite des Beifahrersitzes Taschen in den Vorder- und Hintertüren

Interaktive Beleuchtungssteuerung (ILC):

Standard (mit Cockpit-Deckenleuchte und „Action“-Beleuchtung des Audiosystems und gegebenfalls der Klimaanlage)

Gepäckraum:

Beleuchtung

Heizungseinlässe hinten

34

TE

TX

TX Plus

GTA


Ausstattung CE-Ausstattung Life bei Mazda3 Sport 1.6i

CE / Life

TE

TX

TX Plus

GTA

Sicherheit Aufprallschutz für Fahrgastzelle durch 3H-Struktur mit MAIDAS (Mazda Advanced Impact Distribution and Absorption System) Airbag-Rückhaltesystem (SRS) — Zentrale Steuereinheit mit Aufprallsensoren, Gurtstraffer vorne, Gurtkraftbegrenzer und Airbag-System Vierrad-Antiblockiersystem (ABS) mit Elektronischer Bremskraftverteilung (EBD) und Bremsassistent (EBA) Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) mit Traktionskontrollsystem (TCS) Warnblinksignal bei Notbremsung (ESS):

Automatische Aktivierung der blinkenden Warnleuchten bei einer Notbremsung

Front-Airbags für Fahrer und Beifahrer Seiten-Airbags vorne Reserverad:

Notrad (Ausnahme: Mazda3 Modelle mit 2.0i Benziner mit i-stop! Bei diesen Modellen gibt es anstatt des Notrades ein Reifen-Reparatur-Set)

Kopf-Schulter-Airbags für vorne und hinten Display mit Anschnallerinnerung und akustischem Warnsignal für Vordersitze Sicherheitsgurte:

Vorne, 2x Dreipunkt-Automatikgurte mit Gurtstraffer Hinten, 3x Dreipunkt-Automatikgurte

ISOFIX-Kindersitzhalterung; mit Befestigung an äußeren Rücksitzen Wegfahrsperre TE-Ausstattung (zusätzlich zum CE) Komfort und Nutzen Elektrische Fensterheber:

Vorne und hinten mit One-Touch-Automatik zum Öffnen und Schließen der Fenster für die Fahrerseite vorne

Klimaanlage:

Zweizonen-Klimaautomatik

Sonnenblenden:

Fahrerseite und Beifahrerseite mit Make-up-Spiegel (mit Abdeckung und Beleuchtung)

Außenansicht Türgriffe außen:

Wagenfarbe

Außenspiegel:

Standarddesign, elektrisch einstellbar, beheizbar und anklappbar, in Wagenfarbe

Innenansicht Lenkrad:

Lederbezogen

Schaltknauf:

Lederbezogen

Türgriffe innen:

Vorne und hinten, Silber

Innen-Dekor:

Applikationen am Armaturenbrett, Lenkrad und Handschuhfach in Silber

Rücksitze:

Mittelarmlehne

Audiosysteme:

Modulares AM/FM-Radio, MP3-fähiger CD-Player, 6 Lautsprecher Audiobedienelemente am Lenkrad

Konsole am Dachhimmel mit Sonnenbrillenhalter TX-Ausstattung (zusätzlich zum TE) Komfort und Nutzen Tempomat:

Mit Bedienelementen am Lenkrad

Außenansicht Reifen und Räder:

17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 205/50 R17 Bereifung, 5x2-Speichen-Design

Regen- und Lichtsensor Beheizbare Windschutzscheibe Nebelscheinwerfer vorne:

Standarddesign

Einparkhilfe:

Hinten

Innenansicht Sitze und integrierte Kopfstützen:

Beheizbare Vordersitze

Bluetooth®Kombi Steuerungssystem für Handy und MP3-Player Rückspiegel:

Automatisch abblendend

Navigationssystem:

Integriertes 5,8" Navigationssystem mit TomTom® Technologie

(optional für Mazda3 Sport)

Sicherheit Spurwechsel-Assistent (RVM):

Radarbasiertes System mit Spurwechsel-Assistent und Überwachung des toten Winkels

35


AUSSTATTUNG UND ZUBEHÖR TX Plus-Ausstattung (zusätzlich zum TX)

CE

TE

TX

TX Plus

Innenansicht Audiosysteme:

Modulares AM/FM-Radio und Bose® Surround-Sound-System mit automatischer Klangregelung AudioPilot® 2 mit zehn Lautsprechern inkl. Richbass-®Woofer und digitalem Verstärker mit 7-Kanal-Equalizer

Instrumentensatz:

Reifendruck-Kontrollsystem

Navigationssystem:

4,1-Zoll-Farbdisplay (optional für Mazda3 Sport 2.0i und CD150)

GTA (zusätzlich zum TX Plus) Komfort und Nutzen Smart Key:

Schlüsselloses Zugangs- und Startsystem mit Start / Stopp Knopf

Aussenansicht Frontgrill:

Sport-Design

Scheinwerfer:

Bi-Xenon Hauptscheinwerfer mit Kurvenlicht (AFS), schwenkbar, automatisch höhenverstellbare Scheinwerfer und Reinigungsfunktion

Heckleuchten:

LED-Technologie

Innenansicht Sitze und integrierte Kopfstützen:

Vordersitze mit Sportdesign

Vordersitze:

Verschiebbare Mittelarmlehne

Navigationssystem:

4,1-Zoll-Farbdisplay

Interaktive Beleuchtungssteuerung (ILC):

Erweitert durch Türgriffbeleuchtung (mit Willkommensmodus und „Action“Beleuchtung für Audiosystem und Klimaanlage)

Sicherheit Doppelverriegelung Zubehör

Mazda3

Komfort und Nutzen Tempomat:

Mit Bedienelementen am Lenkrad

Webasto Standheizung:

Heizung (nur gemeinsam mit Einbauset) Einbauset (inkl. Halterung und Kabelbaum)

Fußmatten vorne und hinten:

Gummifußmatte mit „Mazda3“-Logo Stofffußmatte, „Standard“, schwarz, mit „Mazda3“-Logo Stofffußmatte, „Luxury“, schwarz, mit „Mazda3“-Logo

Aussenansicht Reifen und Räder:

15-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 195/65 R15 Bereifung, 5-Speichen-Design (nicht verfügbar für 2.0i) 15-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 195/65 R15 Bereifung, 8-Speichen-Design (nicht verfügbar für 2.0i) 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 205/50 R17 Bereifung, 10-Speichen-Design

Front- und Heckstoßstange:

Türschutz Schutzfolie für hintere Stoßstange

Seitenblinkerumfassung:

Verchromt

Seitenblinker:

Klarglas

= erhältliches Zubehör.

36

GTA


ZUBEHÖR Zubehör

Mazda3

Auspuffblende:

Chrom

Tankkappe:

Verchromt

Schmutzfänger:

Vorne und / oder hinten, schwarz (nicht in Verbindung mit Seitenschweller) Vorne und / oder hinten, mit Beschichtung (nicht in Verbindung mit Seitenschweller)

Nebelschweinwerfer vorne:

Standarddesign

Heckleuchten:

LED-Technologie (nur für Mazda3 Sport verfügbar)

Einparkhilfe:

Vorne und / oder hinten

Außenspiegel:

Spiegelkappen in Standarddesign mit verchromtem Gehäuse

Dachgepäckträgervorrichtung: Dachgepäckträger Halter für Ski / Snowboards / Fahrräder / Kajak / Surfboard Dachbox Anhängezugvorrichtung:

Abnehmbar Halter für Fahrräder

Innenansicht Pedalerie:

Aluminium (nicht verfügbar für 2.2l Dieselmodelle)

Fußstütze:

Aluminium

Schaltknauf:

Leder, verchromt (nur für Fünf-Gang-Schaltung)

Türgriffe innen:

Vorne und hinten, in Silber

Abdeckung der Türlautsprecher:

Vorne und hinten, in Silber (Viererset)

Sonnenjalousie:

Für Seitenfenster hinten Für Heckfenster (nur für Mazda3 Sport verfügbar)

Einstiegsblenden:

Einstiegsblenden vorne und hinten, vorne mit beleuchtetem „Mazda3“-Logo

Verkleidung der Feststellbremse:

Aluminium, Finish in gebürstetem Aluminium

Audiosysteme:

iPod-Anschluss

Navigationssysteme:

Pioneer DVD-System, statischer 5,8-Zoll-Touchscreen, TMC (Traffic Management Control) — nicht in Verbindung mit BOSE®

Mobiltelefon-Konsole:

Freisprech-Anlage, mit Touchscreen, Sprachsteuerung und Bluetooth®

Zigarettenanzünder / Aschenbecher Gepäckraum:

Antirutschmatte Kofferraumeinlage Kofferraumnetz (nur für Mazda3 Sport verfügbar) Kofferraum-Ablagefach (nur für Mazda3 Sport verfügbar) Hundeschutzgitter (nur für Mazda3 Sport verfügbar)

Baby-Beobachtungsspiegel Verbandskasten Warndreieck Sicherheit Deaktivierungsschalter für Beifahrer-Airbag Kindersitze:

Baby-Safe ISOFIX Plus (bis zu 13 kg) ISOFIX Duo Plus (9 – 18 kg) Kid Plus (15 – 36 kg)

Alarmanlage = erhältliches Zubehör.

37


LACKIERUNG UND SITZBEZÜGE

Stoff, Schwarz (Basis, CE, TE, TX, TX Plus)

Nicht verfügbar

Stoff, Schwarz (GTA)

Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

Modell

Basis / CE

TE

TX

TX Plus

GTA

Sitzbezug

Stoff

Stoff

Stoff

Stoff

Stoff

Innenfarbe

Schwarz (BU4)

Schwarz (BU4)

Schwarz (BU4)

Schwarz (BU4)

Schwarz (BU4)

Karosseriegrundfarbe (Keine Metallic) Arctic Weiß

(A4D)

Farbmöglichkeiten Lackierungen* Schwarz MC

(16W)

Velocity Rot MC

(27A)

Crystal Weiß MC

(34K)

Indigo Blau MC

(38K)

Graphite Grau MC

(38R)

Aluminium M

(38P)

Autumn Bronze MC

(41C)

= Verfügbar. * Sonderausstattung gegen Aufpreis.

38


Arctic Weiß (A4D)

Aluminium M (38P)

Autumn Bronze MC (41C)

Schwarz MC (16W)

Graphite Grau MC (38R)

Indigo Blau MC (38K)

Velocity Rot MC (27A)

Crystal Weiß MC (34K)

39


Ihr autorisierter Mazda-Partner:

Abbildungen zeigen teilweise aufpreispflichtige Sonderausstattungen. Die Angaben und Abbildungen in diesem Prospekt sind unverbindlich und stellen nur annähernde Beschreibungen dar. Sie enthalten gegebenenfalls auch Ausstattungsdetails, die nicht auf dem österreichischen Markt oder in der abgebildeten Kombination erhältlich sind. Darüber hinaus behalten wir uns Abweichungen des Liefergegenstandes von Abbildungen und Angaben vor (z. B. im Hinblick auf technische Daten, Ausstattung, Material und äußeres Erscheinungsbild), sofern die Änderungen für den Kunden zumutbar sind und eine damit verbundene Minderung des Wertes oder der Gebrauchstauglichkeit des Liefergegenstandes nicht erheblich ist. Bose®, das Bose Logo, Richbass®, Nd® und AudioPilot® sind eingetragene Marken der Bose Corporation in den USA und in anderen Ländern. Verwendung mit freundlicher Genehmigung. Die Bluetooth® Wortmarke und Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc. und jede Verwendung dieser Marken durch die Mazda Austria GmbH erfolgt mit Genehmigung. Andere Warenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Oktober 2012 ETNR. 2012PR Mazda3 BJN 202329/AUT de/V2

Internet: www.mazda.at

Mazda3  

Der Mazda3: Fahrspaß trifft Effizienz. Machen Sie sich bereit für Fahrdynamik der Extraklasse. Ob als eleganter 4-Türer oder als sportlicher...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you