Issuu on Google+

Vielfältig in der Anwendung, ebalta PU-Elastomere für die Beton- und Keramikindustrie

GM 955-55, GM 955-40, GM 955-70 Spezialkunstharze

Halbzeuge

Hilfsstoffe

Silikone

Anwendungsgebiete Betonindustrie: Schalungsbau, Baubranche, Kunst, Wohnen, Feuerfestbeton Keramikindustrie: Sanitärindustrie, Porzellan, Töpferware


Die ebalta-PU-Elastomere der GM 955 Reihe sind speziell entwickelt für die hohen Anforderungen des Formen- und Werkzeugbaus in der Beton- und Keramikindustrie. Hohe Chemikalienbeständigket und sehr geringer Schwund zusammen mit einer hervorragenden Verarbeitbarkeit machen unsere GM 955 Familie zu einem zuverlässigen Partner. Material

GM 955-55

GM 955-40

GM 955-70

Eigenschaften

Mischungsverhältnis (Gwtl.) Verarbeitungsdaten Topfzeit 200 g / 20 °C (min.) Entformungszeit bei RT (Std.) Physikalische Daten Shore Härte (Shore A) Zugfestigkeit ISO 37 MPa Weiterreißfestigkeit kN/m

100 : 13

100 : 10,5

100 : 17

- hohe chemische Beständigkeit

20 - 30

20 - 30

20 - 30

- geringer Schwund - gut schleifbar

6 - 20

6 - 20

6 - 20

55 3,8 + 0,5

40 3 + 0,4

70 6,0 + 0,5

6+1

6+1

8+1

- lange Verarbeitungszeit - kurze Entformzeit - sehr gute Selbstentlüftung - sehr gutes Fließverhalten

Die Firma ebalta ist seit über 35 Jahren führender Hersteller von Spezialkunstharzen für den Formen- und Werkzeugbau, Design- und Gießereimodellbau. Die breite Produktpalette umfasst Epoxid- und Polyurethan-Harze, Platten- und Blockware, Pasten, Silikone und Hilfsstoffe. Projektleiterin Alexandra Holzmann ist Ihre zuverlässige Anwendungstechnikerin für den Formen- und Werkzeugbau in der Beton- und Keramikindustrie. Alexandra Holzmann Dipl.-Ing. (FH) Tel.: 09861 7007-59

Stand: 07/2013

aholzmann@ebalta.de

ebalta Kunststoff GmbH Erlbacher Straße 100 91541 Rothenburg ob der Tauber Deutschland

Tel.: +49 9861 7007-0 Fax: +49 9861 7007-77 info@ebalta.de www.ebalta.de


Beton und keramikindustrie