Issuu on Google+

DIE

MOUNTAINBIKE-SCHULE VON STEFAN HERRMANN

DAS ORIGINAL VON DEN ERFINDERN DER MTB-METHODIK

MTB-Camps 2009/10


NEUECAMPS! MEHRSPASS! DIEREFERENZEN SPORTLICH 4 1. Platz DM DH Master 2001/2002/2003 4 Mehrmaliger Bundesligalauf-Sieger 4 Teilnahme Andalucia Extrem 2000 4 6. Platz IceCubeRace 2000 Cortina 4 3. Platz BMX-EM Cl. 35+ 1999 4 2. Platz BMX-WM Cl. 35+ 1999 4 2. Platz 24-h Race Engelberg 1999/2000 4 1. Platz WM DH Master 1996 4 Mehrmaliger deutscher DH-Vizemeister

DERVERMITTLER Stefan Herrmann ist Gründer und Leiter der MTB-Academy. In den letzten 21 Jahren hat Stefan ca. 320 Wettbewerbe im Mountainbikesport mit großem Erfolg bestritten. Wer gute Resultate über eine so lange Zeit erzielt und den Sport hautnah mitgestaltet, kennt die Szene, neueste Entwicklungen und Trends. Schon 1993 führte Stefan seinen ersten Schnupperkurs durch. Deshalb machte er sich sehr früh Gedanken darüber, wie man Bewegungsabläufe möglichst effektiv vermitteln kann. Dabei verhalfen ihm die Ausbildung zum Sportlehrer und seine langjährige Erfahrung im Mountainbiken zu anerkannter Kompetenz. Er wurde Nationaltrainer und arbeitet als Fahrtechnikexperte für das führende MTB-Magazin BIKE. Seit elf Jahren gibt er dieses Know-how an die Seminarteilnehmer der MTB-Academy weiter – mit individueller Analyse, spezieller Didaktik und viel Feingefühl. Das spiegelt sich auch in Zahlen wider:

METHODISCH 4 Gründer der ersten Mountainbike-Schule (1997) 4 Sportlehrer 4 Ehemaliger Co-Nationaltrainer 4 Autor diverser Fahrtechnikpublikationen 4 Fahrtechnikexperte von BIKE, Europas größtem MTB-Magazin 4 Fahrtechniklehrer seit 1993 4 Ausbilder von MTB-Übungsleitern 4 Produzent der DVDs „BESSER BIKEN“ und „BESSER BIKEN II“

Über 4.000 Bikefans nahmen mit Erfolg an seinen Kursen teil.

DIEINHALTE STEFAN HERRMANNS ERFOLGE ALS TRAINER

„Lehren mit Erfahrung, Spaß und Einfühlungsvermögen“ Dieses Credo bestimmt die Auswahl sämtlicher Lehrer der Academy, die alle von Stefan Herrmann persönlich ausgebildet werden: Hier unterrichten WorldcupProfis. Maximaler Lernerfolg wird garantiert durch kleine, homogene Gruppen (max. 7 bis 10 Teilnehmer), stressfreies Lernen, verschiedene Könnerstufen, individuelle Fehlerkorrektur, speziell entwickelte Übungsreihen. Die Basics werden in der Ebene unterrichtet – Grundposition, Bremsen, Balance, Kurventechniken, Bunny Hop usw. –, die praktische Umsetzung und Anwendung des Erlernten erfolgt dann im Gelände. Unser Video-Sofort-Service hilft bei der Fehleranalyse, schafft Bewegungsvorstellung und zeigt Erfolge direkt (Vorher/nachherEffekt). Mit Tipps zu Singletrailtechnik, Sportkurventechnik, Springen, Fahrwerkabstimmung usw. werden die Camps abgerundet.

Anja Jerenko

1. Platz DM Dual-Slalom 2002/03, zweimal 7. Platz WC 2005

Antje Kramer

1. Platz DM Downhill 2003/04/05/06/07/08

Karl Platt

zweimal 1. Platz Transalp-Cape-Epic, DM Marathon, Bundesligalauf und mehrmals Gardaseemarathon, Olympiaaspirant

Moritz Milatz

Olympiateilnehmer, 1. Platz DM OXC 2008

Nathaniel Goiny 3. Platz DM Downhill-Elite 2001, Top-FiveFahrer 2003, 3. Platz DM Lauf #3 2005 Steffi Wiedner

7. Platz OXC-WC Schladming

Thomas Schäfer 1. Platz DM Downhill Junioren 2003, 2. Platz DM 4X 2004, 1. Platz DM 2005 Thorsten Max

Olympiaaspirant

DIELEVELS einsteiger

fortgeschrittener

könner

experte

ohne vorkenntnisse

(erfahrungen mit touren und singletrail)

(erprobung von z. b. bunny hop)

(spielen, springen, steilkurven)


FAHRTECHNIKKOMPETENZ AUF EINEN BLICK

Für optimale Übungsvoraussetzungen wird Euer Bike auf Eure Bedürfnisse abgestimmt; z. B. Luftdruck, Komponenten, Fahrwerkabstimmung …

Um den Lernprozess optimal zu gestalten, gibt es methodische Erklärungen und Infos. Dann folgt die Demonstration vom Lehrer. So bekommt Ihr ein Bewegungsbild und könnt dieses dann nachahmen.

Balanceübungen in der Ebene sind kein Hexenwerk. Wir helfen Euch, ruhig und gelassen auf dem Bike zu stehen. Denn es gilt: Was man in der Ebene nicht beherrscht, kann unmöglich im Gelände funktionieren.

Die BMX-Bahn ist hervorragend geeignet, um Eure Arm- und Beinarbeit zu sensibilisieren. Folglich erlangt Ihr Sicherheit und Vertrauen.

Auch schwierige Fahrsituationen entschärfen wir direkt mit adäquater Hilfestellung. Wir lassen Euch nicht alleine!

Schwierige Techniken lassen sich in gut gewähltem Gelände sicherer und mit Erfolg erlernen. Um Euch nicht zu verwirren, gibt es nur wesentliche und prägnante Infos.


MTBCITYCAMPS München, Frankfurt, Stuttgart ... nach der Arbeit rauf aufs Bike! Fahrtechnik erlernen und direkt im eigenen Bikerevier umsetzen – und dabei keinen Urlaub verbrauchen: Wir trainieren die Basics auf einem Sportplatz und später auf einer BMX-Bahn. Auf nahe gelegenen Singletrails könnt Ihr Eure Lernerfolge anschließend selbst erleben. Hier bieten wir Euch unseren Masterservice, das heißt Gruppenstärken von maximal sechs Personen, damit sind optimale Lernerfolge gewährleistet. Dauer: Zwei Abende und ein Tag (Samstag oder Feiertag)

Daniel, Florentin, Kirsten und Ursi freuen sich auf Euch

Ellenbogen raus ist die halbe Miete

Perfektionierung der Körperposition


| singletrail camp | gardasee

| basic camp | willingen

ACADEMYBASICCAMP Geißkopf Technik-Trainingslager zum Saisonauftakt

Lernt Euch und Euer Bike besser kennen!

Ihr seid schon recht fit auf dem Bike – und trotzdem gibt es da diese eine Stelle, an der Ihr immer absteigt? Beim Marathon nervt es Euch, wenn der Konkurrent über die Stufe springt, während Ihr Euer Rad schultert? Ihr kommt problemlos den Berg hoch – aber bergab kommt Ihr am Wurzelteppich ins Grübeln?

Nachdem Ihr die Grundtechniken des Mountainbikens vermittelt bekommen oder aufgefrischt habt, geht Ihr mit Stefan Herrmann und seiner Mannschaft ins Gelände. Im Bikepark lernt Ihr, das Gelände zu lesen und die perfekte Linie durch Anlieger oder Wurzelpassagen zu finden. Kleine Verschnaufpausen bieten die Liftanlagen. In Gruppen von maximal zehn Teilnehmern entdeckt Ihr, wie viel Potenzial in Euch und Eurem Bike steckt. Nach dem BIKE-Basic-Camp oder dem Academy-Basic-Camp habt Ihr das nötige Fahrtechnikwerkzeug und seid bereit für jede Situation, die sich Euch und Eurem Bike stellt.

Dann seid Ihr im BIKE-Trail-Camp genau richtig. In der wundervollen Landschaft rund um den Gardasee gehen wir mit Euch auf Tour. Erfahrene Trainer erklären Euch in Gruppen von maximal acht Teilnehmern die Grundlagen der Biketechnik, zeigen Euch die Schlüsselstellen und sorgen dafür, dass Ihr sicher jedes Hindernis meistert. Doch es geht nicht nur um die Fahrtechnik: Abends kehren wir in die feinen Restaurants der Umgebung ein – natürlich mit dem Rad – und machen uns vier schöne Tage am Gardasee.

Dauer: Drei Tage Infos Willingen: www.edelweiss-willingen.de Geißkopf: www.bikepark.net BIKE-erleben: www.bike-magazin.de

Infos Gardasee: www.hotelpiccolomondotorbole.it

Ideallinie anschaulich erklärt


ABREIBUNG GEFÄLLIG ?

* Wir zeigen unseren Außenmaterialien, was echter Abrieb ist. Denn nur die besten kommen in unseren Produkten zum Einsatz. Das Ergebnis: hochfunktionelle Ausrüstung für anspruchsvolle Biker.

Bike Park 16

THE SPIRIT OF MOUNTAIN SPORTS Mehr zum VAUDE-Testcenter unter www.vaude.com


RIDEONCAMPS

ALPENXCAMP

Willingen, Koblenz

Nauders

Bike-Hightech von Canyon zum Ausprobieren

Das erste spezielle Fahrtechnikcamp für Alpenüberquerer

Hier bekommt Ihr nicht nur Fahrtechniktipps, sondern habt auch die Möglichkeit, die aktuellen Canyon-Bikes auf Herz und Nieren zu testen und zu prüfen – von der XC-Carbon-Rennfeile bis zum 200-mm-Freerider! Die Parks und die Umgebung von Koblenz und Willingen bieten die optimalen Voraussetzungen dafür. Am Abend könnt Ihr alles über Canyon erfahren, was Ihr schon immer wissen wolltet. Zudem wird mit einem Überraschungsgast zu rechnen sein.

Sinnvolle Geländebewältigung mit Spaß und Sicherheit ist unsere Maxime. Denn Du willst ja auf Deinen Touren auch gesund und ohne unfreiwilliges Absteigen ankommen. In entspannter Atmosphäre werden wir auf Trails genau die Situationen üben und befahren, die Du bisher immer verweigert hast.

Es wird zwei Camps geben: Eines im Norden – in Willingen – und eines in Koblenz, der Geburtsstätte der Canyon-Bikes. Dauer Willingen: Drei Tage Koblenz: Zwei Tage

Auf der grandiosen Abschlusstour kannst Du das Erlernte gleich anwenden. An den Abenden ist Erholung im 4-Sterne-Hotel Central angesagt. Nachdem wir uns im Wellnessbereich ausgiebig wiederbelebt haben, geht es zum 4-Gänge-Gourmet-Menü. Dauer: Vier Tage Infos Nauders: www.hotel-central.at

Infos Canyon: www.canyon.com Willingen: www.hof-elsenmann.de Koblenz: www.contel-koblenz.de

Souverän, sicher und lässig biken

www.salzburgerhof.co.at Ihr Vier-Sterne-Basecamp im Bikeparadies Saalfelden-Leogang. All inclusive ab € 66,– pro Person / Tag Tel. 0043 (0)6583 / 7310-0 office@salzburgerhof.co.at

Hotel der aktiven Genießer


adidas.com/eyewear

thers o e ir p s To in e a sport to pursus added so that ha my life. much to Filmmaker Bjørn Engang/ Kranked 7 ti presen Radical Films

Watch James Doerfling in "Kranked 7: The Cackle Factor". radical-films.com DVD due out April 2008

agilis: perfectly geared to the rider‘s needs. Custom fit and best vision for optimized sport performance.

Silhouette International Schmied AG, adidas Global Licensee, adidas, the 3-Bars logo, and the 3-Stripes mark are registered trademarks of the adidas Group

support your vision


MTBCAMPS Leogang, Colmar, St. Martin … maximaler Spaß durch ideales Terrain Hier im Bikepark finden wir alles, was für erfolgreiche Schulung nötig ist: Gelände in allen Schwierigkeitsgraden – vom ebenen Übungsplatz über technische Singletrails bis zur Freeridestrecke und zur worldcuptauglichen DH-Strecke. Ein Lift bringt uns komfortabel nach oben, das verlängert den Fahrspaß und verzögert die Ermüdung. Ein weiteres Plus: die Infrastruktur eines Parkes, die uns Reparatur- und Leihmöglichkeiten für spezielle Bikeprodukte bietet. Dauer: Drei Tage Infos Leogang: www.salzburgerhof.co.at Colmar: www.lacblanc-bikepark.com www.hotel-la-poste.com St. Martin: www.hausamweinberg.de

Direkte Hilfe zur besten Linie

Üben in der Gruppe macht Spaß

Mittels Video-Sofort-Service werdet Ihr beim Üben gefilmt, in unserem Academy-Schulbus lassen sich die Aufnahmen anschließend direkt ansehen. Per Zeitlupe oder Standbild könnt Ihr Korrekturhinweise zu Eurer Technik besser verstehen und anschließend umsetzen.


SINGLETRAILCAMPS … auf den Inseln Mallorca, La Palma … … biken zwischen Sonne und mehr!

… je schmaler der Pfad, desto größer der Spaß!

Im Winter in warmen Gefilden die Fahrtechnik verbessern und die Natur auf Biketouren genießen: Mallorca ist bekannt für mildes, beständiges Klima. Deshalb ist die Insel auch das MTB-Revier im Frühjahr oder Herbst! Wir wohnen im Norden am Fuß des über 1.400 m hohen Tramuntana-Gebirges, im Pollentia Club Resort (3 Sterne) bzw. im Botel Alcudia (4 Sterne), beide unmittelbar am Meer. Die Singletrails, die wir befahren werden, sind mit den Pfaden rund um den Gardasee vergleichbar.

Auch hier beginnen wir in der Ebene, mit dem Ziel im Visier, unbekannte Singletrails elegant und geschmeidig abzusurfen. Wir zirkeln unser Bike zentimetergenau zwischen Steinen und Wurzeln hindurch.

La Palmas besonderer Reiz für Naturliebhaber und Outdoor-Aktivisten ist das schöne und sonnige Klima. Zwischen hochalpinen Bereichen und warmen Stränden liegen nur kurze Entfernungen. Auch kulinarisch ist La Palma für uns ein Erlebnis, denn wir werden jeden Abend in sehr schönen Restaurants unsere Speicher wieder füllen. Dauer: Eine Woche, an fünf Tagen Training und Touren Infos Mallorca:

www.clubpollentia.com www.botel-alcudiamar.de www.balearreisen.de

La Palma:

www.atlanticcycling.de


FREETRAILCAMPS Finale Ligurien, Saalbach, Meran Freetrail Camps – genau das richtige für die Enduro-Biker Das Camp in Finale ist für die gehobene Sport-Bike-Fahrtechnik auf Singletrails entwickelt worden. Auf den fantastischen Abfahrten Richtung Meer gilt es nicht nur auf den Trail zu schauen, um eine schlaue Linie zu finden oder den nächsten Absprung früh zu erkennen. Es geht darüber hinaus auch darum, bei den Pausen die grandiose Landschaft um einen herum wahrzunehmen und auf sich wirken zu lassen. So wird mal Singletrailsurfen in den Wörterbüchern beschrieben sein: Fahrt nach Finale und lebt es! Fahr los … Dauer: Vier Tage Infos Finale: www.finalefreeride.com | www.florenzhotel.it

Auch in Saalbach werden wir uns größtenteils mit den Singletrails vergnügen, irgendwann sind wir mit den Wurzeln dort auf Du und Du. Die Fünf-Gondel-Tour wird das krönende Highlight des Camps. Der Ausblick hier ist top, auch wenn er – selbst bei sehr guten Bedingungen – leider nicht ganz bis zum Meer reichen wird. Dauer: Vier Tage Infos Saalbach: www.bike-circus.at | www.hotel-conrad.at Beim Camp in Meran werden wir die einzigartige Infrastruktur der Seilbahnen nutzen, das eröffnet uns ungeahnte Möglichkeiten. Von der Unterkunft aus können wir per Rad im Umkreis von 20 Minuten vier Gondeln erreichen, die uns alle ins Paradies befördern. Dauer: Drei Tage Infos Meran: www.pension-martha.it

Stefan zeigt die Ideallinie

Philipp gibt Infos von hinten

Abends im Bett Augen schließen und nochmals die Traum-Trails abfahren


It was a great day.

Die neue Shimano SLX wurde speziell für die wachsenden Ansprüche des All-Mountain Segments entwickelt. Die Komponenten sind robust, leicht und zudem echte Eyecatcher. SLX ist ideal für „Hardcore-Biker“, wird aber auch den Anforderungen vieler anderer Fahrstile gerecht. Bist du bereit, das extreme Potenzial der SLX zu entdecken?

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Shimano Service Center, Ihrem Fachhändler oder unter: D: Paul Lange & Co · www.paul-lange.de | A: Thalinger Lange GmbH · www.thalinger-lange.com CH: Fuchs Movesa AG · www.fuchs-movesa.ch | www.shimano.com

Volle Kontrolle. Neu 2009: Ergon GE1. Die schlanke, gewichtsreduzierte Grundform ermöglicht die optimale Rotation der Hand auf dem Griff – das Bike kann bei Sprüngen gezogen, bei Drops gedrückt werden. Die vierfache Oberflächenstruktur mit optimierten Reibwerten in Verbindung mit der anatomischen Griff-Form sorgt in jeder Griffhaltung für minimal erforderliche Greifkräfte. Im Bereich des Ulnarnervs, am äußeren Handballen, ist eine Entlastungszone enthalten, die vor einschlafenden Fingern schützt. Dank Innenstopp und Außenstopp bleibt das Rad jederzeit unter Kontrolle. Die extrem stabile Außenklemmung aus geschmiedetem Alu mit Klemmbooster (patent pending) ist zu 100% verdrehsicher. Erhältlich in Small und Large (betrifft Durchmesser und Länge), um unterschiedlichen Handgrößen und individuellen Fahrstilen gerecht zu werden. Intensiv getestet in einer Laborstudie der Deutschen Sporthochschule Köln und eingesetzt vom Topeak Ergon Racing Team.

GE1 verfügbar in 3 Farbvarianten: GE1 black, GE1 Team Edition, GE1 white.

Ergon International, www.ergon-bike.com, service@ergon-bike.com

Entwicklungspartner: Deutsche Sporthochschule Köln

German Innovation


FREERIDECAMPS Winterberg, Geißkopf Wer schon ein Camp mitgemacht hat oder von Haus aus eine gute Technik hat, ist bereit für den nächsten Schritt: Werdet eins mit der Strecke! Die Freeride Camps richten sich an Könner und solche, die es werden wollen. Auf den abwechslungsreichen Trails der Bikeparks am Geißkopf und Winterberg (der Park mit dem größten Angebot an anspruchsvollen Pisten) trainiert Ihr in Kleingruppen Wheelies, Bunny Hops, Droppen und Springen. Dauer: Drei Tage Infos Winterberg: www.goldentulipwinterberg.eu Geißkopf: www.bikepark.net

Ellenbogen raus in Reinkultur

Sicher springen


Apollo 11 | Germany

WERTARBEIT! Gut zu wissen, dass Goldmedaillen-Gewinnerin Sabine Spitz, wie viele andere Spitzenbiker, auf MAGURA Komponenten abfährt. Jetzt im guten Fachhandel: Die neue Durin Marathon und die neue, federleichte Marta SL Magnesium. Wo sonst gibt‘s Scheibenbremsen mit fünf Jahren Dichtheitsgarantie und Federgabeln, die in Sachen Zuverlässigkeit und Wartungsfreudlichkeit Maßstäbe setzen? MAGURA - Bikekomponenten vom Feinsten aus Deutschlands wildem Süden.

NEWS

THE PASSION PE www.magura.com

OPLE


DIECOACHES Adrian Vesenbeckh 4. Platz DM DH 2000 André Brosam BIKE-Tester und -Fotofahrer, Freerider Daniel Schäfer WC-Pilot, BIKE-Tester und -Fotofahrer Dennis Stratmann 3. Platz DM DH 1998, 1. Platz DM DH Masters 2008 Florentin Vesenbeckh Freerider und Sportstudent Florian Bergmann Tourenass und Erzieher Florian Haymann freier BIKE-Redakteur, -Tester und -Fotofahrer, Freerider Guido Tschugg WC-Gewinner, mehrmaliger Deutscher Meister, Rampage 10. Platz Julian Mothes Bike-Tester, Sportlehrer, Rennfahrer Kirsten Sörries Rennfahrer und Geduldschef Markus Bast 2. Platz DM DH 1998 Mathieu Troquier WC-Fahrer, 1. Platz JXS-Cup Bad Wildbad Mike Rieder XC-Ass und Mannschaftsweltmeister 24-h Race Nathaniel Goiny 3. Platz DM DH 2000, 3. Platz DM 4X 2005, Freerider Philipp Foltz AlpenX-Profi, BIKE-Tester und -Fotofahrer Renate Hödl Bayerische Meisterin, Physiotherapeutin, Messefachfrau Sascha Meyenborg WC-Profi Thomas Schäfer Rennfahrer, Deutscher Meister DH Junioren 2003, DM 4X 2004/2005, 3. Platz DM 4X 2008 Ursula Gründl BIKE-Fotofahrerin, Freeriderin Veronika Gründl leidenschaftliche Tourenfahrerin Wolfgang Watzke BIKE-Fotograf, -Tester, -Fotofahrer, Freestyler


© 2008 www.art-media.de

DIE

MOUNTAINBIKE-SCHULE VON STEFAN HERRMANN

MTB-Academy Stefan Herrmann | Diefenbachstraße 44 | 81479 München Tel. 089 · 74 99 71 28 | Fax 089 · 74 99 91 77 | Mobil 0171 · 4 20 50 26 info@mtb-academy.de | www.mtb-academy.de

Fotos: S. Repke, W. Watzke, M. Klarl, T. Murphy, F. Zottl, D. Stratmann, K. Soeries, M. Greber, M. Stromberg

„ Fahrtechnikvermittlung sinnvoll und effektiv auf einem bisher unerreichten Niveau. Erfahren Sie den Unterschied! “


sh broschüre