Page 1

Rot & Weiss ein Leben lang. Einmal infisziert, für immer verbunden.

L Im einzigen echten Fussballstadion im Kanton.

FC WINTERTHUR vs.

FC AARAU

Freitag, 18. Mai 2018, 20.00h Stadion Schützenwiese Türöffnung, Ticketing, Catering ab einer Stunde vor Anpfiff mit Sirupkurve, Salon Erika, 3. Halbzeit@LiberoBar.

Wir stehen ein für Respekt, Toleranz & Weltoffenheit. Gegen Diskriminierung & Gewalt. www.fcwinterthur.ch

Gönnervereine: 100er-Club, Business-Club, Supporter Medienpartner: Ko-Sponsoren::

Offizieller Ausrüster:

Hauptsponsor:


Trainieren wie die Profis FC Winterthur Frauen präsentieren cercamp in Zusammenarbeit mit swiss-soc das Girls-Camp vom

16.–20. Juli 2018 auf dem Sportplatz Schützenwiese

inklusive!

Teilnahmegebühr: CHF 279.– alles

Das bieten wir den Girls mit den Jahrgängen 2003 bis 2012

Jeder Teilnehmer erhält gratis ein umfangreiches Trainings-Set

• • • • • • • • • •

• 1 Spiel-/Trainingsball • 1 Trikot und 1 Freizeit-Shirt • Shorts • Stutzen • Cap • Trinkflasche • verpackt in Rucksack • Diplom und Erinnerungsgeschenk

• • • •

Trainings, geleitet durch Spielerinnen des FC Winterthur Spezielles Torhütertraining Ganztagesbtreuung 09.30–16.00 Uhr Mittagessen inkl. aller Getränke und Pausensnacks Abschluss-Techniktests mit Auswertung und Diplom Jonglieren, Dribbling, Finten, Zielpass etc. Fördern kognitiver Fähigkeiten Fördern des Antizipationsvermögens Techniktraining Standardsituationen (Freistoss, Eckball, Penalty und Einwurf) Mini-WM Kleinfeldturniere Autogrammstunde und vieles mehr

gpard–macht das spiel

Infos und Anmeldetalon unter www.fcwinterthur.ch oder www.swiss-soccercamp.ch FC Winterthur Frauen swiss-soccercamp Postfach 1778, 8401 Winterthur Telefon 052 224 30 30 swiss sportsystem AG swiss-soccercamp Postfach 8, 8422 Pfungen Telefon 052 305 00 70


Das Wort zum Matchtag

Mit einem guten Ende in die neue Saison Am Freitag empfängt der FCW den FC Aarau zum letzten Heimspiel der Saison. Nach dem Last-Minute-Heimsieg gegen Chiasso will der FCW nochmals auf der Schützenwiese punkten und sich mit einem positiven Eindruck in die Pause verabschieden. Zum letzten Spiel treffen zwei Klubs aufeinander, die sich die Saison anders vorgestellt haben. Aarau hatte den Aufstieg im Visier, der FCW wollte trotz schwieriger Situation im Jahr 1 nach der Keller-Ära sicher nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Bekanntlich kam alles anders: Der FCW schaffte es nie weit über das Tabellenende hinaus, der Abstieg war ab Januar trotzdem kein Thema mehr, weil Wohlen den „freiwilligen“ Abstieg sehr früh verkündet hatte. Das machte die Lage nicht besser: Die Spannung war weg und auf Verstärkungen wurde seitens des FCW danach aus finanziellen Gründen bewusst verzichtet. Der FCW wird die Saison auf Platz 8

oder 9 beenden. Kurz: Eine abverreckte Saison. Ähnlich ging es auch dem FC Aarau: Sowieso schon zum Favoritenkreis gehörend, verkündete der langjährige Super-LeagueKlub auch selber seine Ambitionen – und schürte entsprechende Erwartungen. Das Kader wurde entsprechend auf- und während der Saison nachgerüstet – beim FCW erinnern wir uns gut an den Abgang von Gianluca Frontino im September. Der Erfolg und die Konstanz blieben trotzdem aus. Die Saison ist gemessen an den Ansprüchen nicht minder verkorkst als beim FCW. Der FCA wird sie auf Platz 6 oder 7 beenden. Im Gegensatz zum FCW haben die Aargauer noch ein substanzielleres Problem: Das Stadion Brügglifeld sollte längst durch eine neue Spielstätte ersetzt werden. Über 30 Jahre dauert das Trauerspiel bereits. Dabei heisst es beim FCW, ein neues Stadion sei eine Voraussetzung für die weitere Existenz des Aargauer Profifussballs. 2018/19 wird wieder über ein heikles Bauprojekt

(Stadion mit Hochhäusern) abgestimmt werden. Umso wichtiger ist es für den FCA, dass er eine gute nächste Saison hinlegt – schliesslich nützt erfolgreicher Fussball, um auch auf politischer Ebene punkten zu können. Das gilt auch für den FCW: Viele Voraussetzungen sind gut. Ein spezieller Dank geht dabei an die treuen Fans: Der FCW hat diese Saison mit 2800 den zweithöchsten Zuschauerschnitt. Doch die nächste Saison muss auch sportlich wieder unseren realistischen Ansprüchen genügen. Packen wir die Herausforderung an!

Andreas Mösli, Geschäftsführer

Das Panini- und Tschuttibildli-Fieber greift wieder um sich

WM-Bildli-Tauschbörse: Sirupkurve & Libero Bar Die Fussball-WM startet zwar erst am 14. Juni, doch schon jetzt frisst sich die WM-GrippeEpidemie durch die Fussballwelt: Mit der Lancierung des Panini-Albums und der alternativen Tschuttibildli von Schweizer Künstlern ist das Sammel- und Tausch-Fieber definitiv ausgebrochen – das simple Konzept des Bildlisammelns und -tauschens lässt auch in unse-

rer hochdigitalisierten Gesellschaft Jung und Alt wieder zu Jägern und Sammlern werden. Dieses Fieber verschont trotz aller Kritik am überkommerzialisierten Fussball und am Austragungsort Russland auch die Schützi nicht. Deshalb gibt es Bildli/Alben in der Libero Bar, getauscht wird im ganzen Stadion und speziell vor der Libero Bar und in der Sirupkurve.


FC WINTERTHUR - Saison 2017/18

32

Matthias Minder

3.2.1993

Tel. 052 208 00 00

www.aac.ch

18

Yannick Bünzli

Krešo Ljubičić

31.12.1994

7

Luka Slišković

4.4.1995

8

13

Denis Markaj

20.2.1991

14

Dario Ulrich

20

Kwadwo Duah

24

Nikola Milosavljevic 24.4.1996

26.9.1988

12.3.1998

A L B A NI GA S WER K K R A FT FEL D S A L ZHA US

19

6

Kofi Schulz

21.7.1989

Ousmane Doumbia

21.5.1992

24.2.1997

Rot und Wiis. Es Läbe lang.

fcw-fanatics@bluewin.ch

fcw-fanatics@bluewin.ch

$

Unsere Sponsoren Das Betriebsöl

28

Nicolas Stettler

28.4.1996


Meisterschaft Brack.ch Challenge League

4

Jordi López

9

Manuel Sutter

5

27.3.1992

8.3.1991

11

Guillaume Katz

14.2.1989

Silvio C. de Oliveira 1.2.1985

Immer dabei: Das FachärzteTeam des FCW 16

Luca Radice

9.4.1987

170704_inserat_hagmann_fcw.indd 1

21

Tiziano Lanza

17

Leandro Di Gregorio

22

Karim Gazzetta

18.3.92

04.07.2017 14:59:36

3.5.1995

1.4.1995 SUPPORTER FC WINTERTHUR

Wir sind dabei und fiebern mit!

25

Julian Roth

27

14.3.1998

www.fcw-netzwerk.ch Ambre Nsumbu

Ins_Matchprogr_Netzwerk.indd 1

29.11.1997

Sportwetten, Schulden, Probleme? Spielsucht-radix.ch hilft   Damit  Tel. 044 360 41 18

 Wetten ein Spass bleibt.

36

Bojan Milosavljevic

31.7.1998

12

Unsere Fans

Der 12. Mann

10.07.12 08:56


Trainer- und Betreuerteam

TR

Livio Bordoli

AT

31.8.1963

Dario Zuffi

7.12.1964 SUPPORTER FC WINTERTHUR

Wir sind dabei und fiebern mit! www.fcw-netzwerk.ch

KT

Thomas Breitenmoser

GT

PH

Jens Priesching

MA

Roque Pretel

TB

Beni Roth

Paolo Cesari

Ins_Matchprogr_Netzwerk.indd 1

8.10.1966

10.07.12 08:56

17.8.1956

JADA Isolierungen GmbH

Wärme, Kälte, Brandschutz 8406 Winterthur, 052 203 55 02

TB

Peter „Piwi“ Egg

12.10.1960

15.5.1957

Das Fachärzte-Team des FC Winterthur Radiologie am Graben - Praxis für medizinische Bilddiagnostik, Dr. med. Francesco Antonucci, Dr. med. Kathrin Leupi, Dr. med. Patrick Scherr, Dr. med. Boris Eckhardt, Unterer Graben 35, 8400 Winterthur, 052 212 40 40 Schlossberg Ärztezentrum, Dr. med. Marco Niemann, Facharzt für orthopädische Chirurgie, Bahnhofplatz 61, 9500 Frauenfeld, 052 728 40 70 Dr. Igor Kordish, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie FMH, Rössligasse 1, 8484 Weisslingen. Tel: 052 397 30 97 Jeanine Fuhlrott, Mental- & Ernährungscoach, Winterthur, www.coaching-bewegung.ch


WHO IS WHO

4 5 6 7 8 9 11 13 14 16 17 18 19 20 21 22 24 27 28 29 30 32 36 TR AT

Jordi López (Spanien) Guillaume Katz Ousmane Doumbia (Côte d‘Ivoire) Luka Slišković (Österreich) Kreso Ljubičić (Kroatien) Manuel Sutter (Österreich) Carlos Silvio (Brasilien) Denis Markaj (Kosovo) Dario Ulrich Luca Radice (Italien) Leandro Di Gregorio Yannick Bünzli Kofi Schulz (Deutschland) Kwadwo Duah Tiziano Lanza Karim Gazzetta Nikola Milosavljevic Ambre Nsumbu (Dem. Rep. Kongo) Nicolas Stettler Gabriel Isik (Deutschland) Rijad Saliji Matthias Minder Bojan Milosavljevic Livio Bordoli (seit 3.1.2017) Dario Zuffi (seit 15.2.2017)

Konditionstrainer: Thomas Breitenmoser. Goalietrainer: Paolo Cesari. Teambetreuer: Peter Egg, Bernhard Roth. Physio: Jens Priesching. Masseur: Roque Pretel. Ärzte: Francesco Antonucci (Radiologie FMH), Marco Niemann (Orthopädie FMH), Igor Kordish. Mental- und Ernährungscoach: Jeanine Fuhlrott. Wäsche: Karin Egg.

V V M S M S S V M M V T V/M S M M M M V V M T T

1 2 5 8 9 10 11 12 15 16 17 19 20 21 22 23 24 25 26 27 33 34 35 36 37 38 44 47 77 99 TR AT

Steven Deana Marco Thaler Marco Corradi Pascal Thrier Alessandro Ciarrocchi Gianluca Frontino Edmond Ramadani Nicholas Ammeter Jan Burkard Olivier Jäckle Noah Lüscher-Boakye Juan Pablo Garat (Italien) Varol Tasar (Deutschland) Mats Hammerich Igor Nganga (Kongo) Matija Randjelovic (Serbien) Petar Misic (Kroatien) Stevan Lujic Michael Perrier Nikola Maksimovic Norman Peyretti (Frankreich) Raoul Giger Nikola Gjorgjev Arxhend Cani Gilles Yapi (Côte d‘Ivoire) Luca Lenzin Damir Mehidic (Kosovo) Patrick Rossini Miguel Peralta (Spanien) Lars Hunn Ton Verkerk (NL, seit 16.4.2018) Stephan Keller (seit 16.4.2018)

Das Spiel wird präsentiert von:

T V V V S M M T V M S V S M V V M V M V M V M M M V V S M T


Challenge L eague 2018/19

?

?

Bestellen Sie schon jetzt Ihre persönliche FCW-Saisonkarte für die Meisterschaft ChL & U21 Neue Saison, neuer Elan. Unterstützen Sie den FCW wieder mit dem Kauf einer Saisonkarte. Damit sichern Sie sich einen freien Zugang ins einzig echte Fussballstadion im Kanton (inkl. Vorkaufsrecht für Cup-Heimspiele) und dem FCW eine wichtige Einnahme zur Deckung der Betriebskosten. Die ersten Verstärkungen sind mit Davide Callà und Sead Hajrovic bereits getätigt, die weitere Planung läuft auf Hochtouren. Die Ticket- & Saisonabo-Preise bleiben 2018/19 unverändert.

Preise/Kategorien und Bestelltalon finden Sie auf www.fcwinterthur.ch


Sozialcharta FC Winterthur Weil Fussball mehr ist als nur ein Spiel Fussball fasziniert die ganze Welt und hat die Kraft, unterschiedlichste Menschen zusammenzubringen. Der FC Winterthur ist sich dieser Kraft bewusst – und auch seiner eigenen Verantwortung. Deshalb ist Integration Teil der Klubkultur. Alle Klubmitglieder des FC Winterthur anerkennen diese Integrationskultur gemäss folgender Sozialcharta: • Der FC Winterthur bringt Menschen aller Kulturen, Hautfarbe und sozialen Schichten zusammen. • Der FC Winterthur schliesst niemanden aufgrund von Geschlecht, Rasse, Nationalität, Religion, Homosexualität oder Behinderung aus dem Klubleben aus. • Der FC Winterthur untersagt jegliche Form von Diskriminierung, sei es aufgrund von Geschlecht, Rasse, Nationalität, Religion, Homosexualität oder Behinderung. • Der FC Winterthur ermöglicht von Armut betroffenen Menschen, bei Trainings und Spielen dabei zu sein. • Der FC Winterthur fördert Toleranz sowie soziale und interkulturelle Kompetenzen seiner Klubmitglieder, insbesondere jener mit Vorbildfunktion.

Social Charter FC Winterthur Football is more than just a game Football fascinates the entire world and has the power to bring people together. FC Winterthur is aware of this power and it‘s attendant responsibility. For this reason, integration is a part of the club culture. All of FC Winterthur‘s members respect this culture of integration pursuant to the following social charter: • FC Winterthur brings people of all cultures, skin colours and social classes together. • FC Winterthur does not exclude anyone from club activities due to gender, race, nationality, religion, homosexuality or disability. • FC Winterthur prohibits every form of discrimination, whether due to gender, race, nationality, religion, homosexuality or disability. • FC Winterthur makes it possible for people affected by poverty to be present at training sessions and matches. • FC Winterthur requires tolerance and intercultural competences from its members, especially from those who serve as role models.


Spezialkonditionen auf Hyundai-Neuwagen. Für alle die dem FCW wichtig sind.

offizieller Fahrzeugpartner

Die wichtigsten Leute für den FCW erhalten bei Auto-Härti Sonderkonditionen auf Hyundai-Neuwagen: alle Spieler – auch die in den U-Mannschaften und alle ihre direkten Familienangehörigen. Und natürlich die treuen Fans mit Saisonkarte! – Wir erledigen das.

Auto-Härti AG, Wässerwiesenstrasse 95, 8408 Winterthur, Telefon 052 224 09 90, autohaerti.hyundai.ch


2. Phase - 4. Runde

2. Phase - 3. Runde

1. Phase - 2. Runde

1. Phase - 1. Runde

FCW on Tour: Resultate & Fans während der Saison 2017/18 Winterthur Winterthur Rapperswil Winterthur Vaduz Gambarogno Winterthur Wil Winterthur Delémont Schaffhausen Winterthur

-

Wolfsburg Wohlen Winterthur Aarau Winterthur Winterthur Servette Winterthur Chiasso Winterthur Winterthur Xamax

2 1 3 1 2 1 0 0 1 4 2 0

: : : : : : : : : : : :

1 3 1 1 2 6 2 2 1 2 0 1

(0 : 0) (1 : 1) (2 : 1) (0 : 1) (1 : 2) (0 : 5) (0 : 0) (0 : 0) (0 : 0) (2 : 0) (0 : 0) (0 : 0)

2‘700 Fans, internationales Testspiel

Wohlen Winterthur Aarau Winterthur Servette Winterthur Chiasso Winterthur Xamax

-

Winterthur Rapperswil Winterthur Vaduz Winterthur Wil Winterthur Schaffhausen Winterthur

3 0 3 0 1 2 1 0 2

: : : : : : : : :

2 1 3 1 1 0 1 1 1

(1 : 0) (0 : 1) (1 : 2) (0 : 0) (0 : 0) (1 : 0) (1 : 1) (0 : 0) (2 : 1)

500 Fans (davon 100 aus Winterthur)

Winterthur Wohlen Wil Winterthur Chiasso Winterthur Winterthur Aarau Winterthur

-

Rapperswil Winterthur Winterthur Xamax Winterthur Vaduz Servette Winterthur Schaffhausen

1 1 2 4 1 1 1 2 1

: : : : : : : : :

1 4 0 4 0 0 1 1 2

(0 : 0) (1 : 3) (1 : 0) (3 : 1) (1 : 0) (0 : 0) (0 : 0) (1 : 1) (0 : 2)

2‘300 Fans

Rapperswil Winterthur Winterthur Vaduz Xamax Winterthur Servette Winterthur Schaffhausen

-

Winterthur Wohlen Wil Winterthur Winterthur Chiasso Winterthur Aarau Winterthur

3 : 1 (1 : 1) 2 : 0 (1 : 0) 0 : 3 (0 : 0) 1 : 1 (0 : 1) 3 : 3 (2 : 0) 2 : 1 (1 : 0) 4 : 2 (3 : 2) Fr. 18.05. 20.00h Mo. 18.05. 16.00h

2‘800 Fans 2‘600 Fans (davon 800 aus Winterthur) 3‘600 Fans 1‘700 Fans (davon 100 aus Winterthur) 600 Fans (davon 100 aus W.), Cup, 1. Hauptrunde 3‘500 Fans 1200 Fans (davon 400 aus Winterthur) 2‘100 Fans 1‘300 Fans (davon 150 aus Winti), Cup 1/16-Final 2‘200 Fans (davon 500 aus Winterthur) 3‘200 Fans

3‘300 Fans 2‘400 Fans (davon 200 aus Winterthur) 2‘200 Fans 2‘285 Fans (davon 80 aus Winterthur) 3‘000 Fans 380 Fans (davon 60 aus Winterthur) 3‘100 Fans 2‘180 Fans (davon 100 aus Winterthur)

384 Fans (davon 200 aus Winterthur) 920 Fans (davon 450 aus Winterthur) 2‘100 Fans (kurzfristig verschoben auf 5.3.) 400 Fans (davon 40 aus Winterthur) 2‘000 Fans (kurzfristig verschoben auf 14.3.) 1‘800 Fans 3‘156 Fans (davon 300 aus Winterthur) 3‘400 Fans 1‘090 Fans (davon 200 aus Winterthur) 2‘600 Fans 3‘300 Fans 1‘500 Fans (davon 100 aus Winterthur) 2‘150 Fans (davon 50 aus Winterthur) 2‘900 Fans 1‘012 Fans (davon 10 aus Winterthur) Pfingsten / Saisonschluss


Wir können zwar nicht tschutten, aber dafür schreiben. Kulturmagazin Winterthur

Jetzt das CoucouKulturmagazin abonnieren und 10 Mal pro Jahr gewinnen. www.coucoumagazin.ch HOTEL

Smart & friendly

LUGANO

Das Hotel Delfino liegt nur wenige Gehminuten von der Seepromenade und der Fussgängerzone entfernt, die ins Herzen der Altstadt von Lugano fährt.

Via Casserinetta 6, 6902 Lugano (Switzerland) Tel. +41 91 985 99 99, Fax +41 91 985 99 00 info@delfinolugano.ch – www.delfinolugano.ch


+ + + TOTOMAT + + + TABELLEN + + + SPIELPLAN + + +

RAIFFEISEN SUPER LEAGUE 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

BSC Young Boys (2.) FC Basel 1893 (Meister) FC Luzern (5.) FC Z체rich (Aufsteiger) FC St. Gallen (7.) FC Lugano (3) FC Sion (4.) Grasshopper Club (8.) FC Thun (6.) FC Lausanne-Sport (9.)

35 35 35 35 35 35 35 35 34 34

78:34 60:27 45:46 46:59 43:41 40:45 34:51 47:62 44:53 42:61

BRACK.CH CHALLENGE LEAGUE 81 68 53 48 45 41 39 39 39 32

GESTERN, HEUTE, MORGEN Lausanne Luzern Sion YB Z체rich

-

Thun GC St. Gallen Lugano Basel

Basel GC Lugano St. Gallen Thun

-

Luzern YB Z체rich Lausanne Sion

Sa. Sa. Sa. Sa. Sa.

2018/19

Sa./So. 21./22.07.

SL-Saisonstart

abgebrochen 1 : 1 3 : 2 3 : 1 4 : 1 19.05. 19.05. 19.05. 19.05. 19.05.

19.00h 19.00h 19.00h 19.00h 19.00h

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Neuch창tel Xamax FCS (2.) 34 34 Servette FC (3.) 34 FC Schaffhausen (4.) 34 FC Vaduz (Absteiger) FC Rapperswil-Jona (Aufst.) 34 34 FC Aarau (5.) 34 FC Wil 1900 (10.) FC Chiasso (8.) 3 Pkt. abgezogen 34 34 FC Winterthur (6.) 34 FC Wohlen (7.)

75:36 64:46 62:48 50:33 50:44 49:59 37:42 37:55 42:57 39:85

79 59 58 56 53 41 39 33 29 18

GESTERN, HEUTE, MORGEN Schaffhausen Aarau Chiasso Xamax Servette

-

Vaduz Wil Rapperswil Wohlen Winterthur

Rapperswil Vaduz Wil Winterthur Wohlen

-

Xamax Chiasso Servette Aarau Schaffhausen

Fr. Fr. Fr. Fr. Fr.

Aarau Chiasso Xamax Schaffhausen Servette

-

Vaduz Wohlen Wil Winterthur Rapperswil

Mo. 21.05. 16.00h Mo. 21.05. 16.00h Mo. 21.05. 16.00h Mo. 21.05. 16.00h Mo. 21.05. 16.00h

2018/19

Sa./So. 21./22.07.

FC Winterthur

Fr. 13.07. 20.00h

ChL-Saisonstart

3 2 0 4 4

: : : : :

3 2 1 1 2

18.05. 18.05. 18.05. 18.05. 18.05.

20.00h 20.00h 20.00h 20.00h 20.00h

Testspiel: FC United of Manchester

-

Die TV-Zusammenfassungen aller SFL-Spiele finden Sie auf dem Portal:

www.sfl.ch/sfl-tv/ Der kostenfreie Teleclub-Sender Zoom zeigt alle Freitags- & Montagsspiele der ChL live.


Der FCW dankt folgenden Matchballspendern: - Ausbildungszentrum Winterthur, Zürcherstr. 25, Winterthur, www.azw.info - Bahnhofpraxis Winterthur, Dr. Sadi Ulugöl, Bahnhofplatz 5, Winterthur, 052 209 05 90 - Bistro Max, Wartstr. 36, Winterthur, www.bistro-max.ch - digicom digitale medien AG, Im Ifang 10, Effretikon, www.digicom-medien.ch - ECAP Winterthur, Technikumstr. 73, Winterthur, www.ecap.ch - Fredy Vögeli GmbH Sanitär & Heizung, Weiacherstr. 58, Pfungen, info@voegeli-sanitaer.ch - Hako Getränke, wegen Baustelle neu: Pop up Store Obertor 22, Winterthur, www.hakogetraenke.ch - Kopf Reisen, Theiligerstr. 78, Weisslingen, www.kopf-reisen.ch - Renate Dürr, Ko-Präsidentin & Gemeinderätin Grüne Winterthur, www.winterthur.gruene-zh.ch - Rudolf Steiner Schule, Maienstr. 15, Winterthur, www.rssw.ch - Swiss iTP – Die Profis für IT-Lösungen, Riethofstr. 3, Hettlingen, www.swissitp.ch

Möchten Sie den FCW unterstützen?

Interessiert an einer Matchballspende? Unterstützen Sie den FCW mit einem Matchball. Ab 200 Franken sind Sie dabei. Ihr Name und/oder Ihre Firma wird erwähnt: • • • • • •

im Matchheft im ganzseitigen Landbote-Matchvorschau-Inserat im FCW-Mail-Newsletter (über 2‘000 Adressen) auf www.fcwinterthur.ch vor dem Heimspiel über den Platzspeaker im Stadion Schützenwiese Zudem erhalten Sie gratis zwei Sitzplatz-Tickets im Wert von insgesamt 60 Fr.

Interessiert? Dann schicken Sie uns einfach eine Mail auf info@fcwinterthur. ch oder rufen Sie uns an (Geschäftsstelle 052 224 30 30).


KOPF Reisen AG Theiligerstrasse 78 8484 Weisslingen Tel: 052 384 10 00 Fax: 052 384 12 39 Mail: info@kopf-reisen.ch Web: www.kopf-reisen.ch

IHR PARTNER FÜR REISEN MIT KOPF UND HERZ Seit über 25 Jahren eine Garantie für Reisen von höchster Qualität. Ÿ Ÿ Ÿ Ÿ Ÿ Ÿ Ÿ Ÿ Ÿ Ÿ

Fahrten für den FC Winterthur Ein und Mehrtagesreisen Gruppen- und Vereinsreisen Seniorenreisen Veloferien Schiffstransfers Geschäftsreisen Reiseplanung von A - Z Limousinenservice mit 24h Betreuung Schulbusdienst


Die Stadionordnung des FC Winterthur für die Schützenwiese

Friede. Freiheit. Fussball. Friede: Wir wollen Spannung, Hingabe, Emotionen und Fairness – auf und neben dem Rasen. Diskriminierung und Gewalt haben im Stadion Schützenwiese nichts zu suchen. Der FC Winterthur steht aktiv ein für Respekt, Toleranz und Weltoffenheit. Freiheit: Wir setzen auf mündige Fussballfans und wollen ihnen im Stadion so viel Freiraum wie möglich bieten. Es versteht sich von selbst, dass der FC Winterthur sich den herrschenden Rahmenbedingungen und Gesetzen nicht entziehen kann. Deshalb gelten auch bei uns die Richtlinien der Swiss Football League (SFL), des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) sowie den übergeordneten Institutionen. Fussball: Wir lieben den Fussball in all seinen Facetten. Wir lieben das Stadion Schützenwiese mit seiner einmaligen Atmosphäre. Damit wir die Faszination Fussball dauerhaft leben können, braucht es einen professionellen Betrieb, ein funktionierendes Sponsoren-Netzwerk und eine bunte Fankultur. Dafür setzen wir uns ein. Gemäss den SFL/SFV-Reglementen dürfen u.a. folgende Gegenstände nicht an die FCW-Heimspiele in das Stadion Schützenwiese mitgenommen und benutzt werden: Waffen, Schläger und zum Schlagen verwendbare Gegenstände, Glas- und Pet-Flaschen, Dosen, Tetra-Pak-Behälter, Laserpointer sowie jegliche Art von Feuerwerk. Fahnenstangen müssen laut Reglement aus flexiblem Kunststoff sein. Teleskoprohre dürfen nicht länger als sechs Meter sein. Kein Pardon kennen wir für Fahnen, Embleme, Kleidungsstücke, Parolen, Texte etc. mit rassistischen, sexistischen, homophoben, beleidigenden oder pietätlosen Inhalten. Mit dem Kauf eines Matchtickets akzeptiert der Ticketbesitzer die Stadionordnung. Der FC Winterthur kann Personen den Zutritt ins Stadion verwehren oder aus dem Stadion weisen – z.B. wenn sie seine Philosophie unterlaufen oder sich nicht identifizieren oder nach verbotenen Gegenständen abtasten lassen wollen. Da wir nicht blauäugig sind, nutzen wir wenn nötig auch die Möglichkeit eines Stadionverbots und/oder einer Strafanzeige. Friede. Freiheit. Fussball. Diese Dreisamkeit erfordert einen Grundkonsens, Weitsicht und einen permanenten und gleichberechtigten Dialog zwischen allen Akteuren. Der FC Winterthur nimmt diese Herausforderung an und hofft, dass dies auch möglichst viele Fans tun – egal, welche Klubfarben sie in ihrem Herzen tragen. Für alle, die wie wir den echten Fussball lieben und ihn auf der Schützenwiese auch in Zukunft leben wollen. Wir wünschen allen Matchbesuchern ein angenehm spannendes Spiel. Geschäftsleitung FC Winterthur, im Januar 2015


S S E N FITNCLUSIVE WWW.BASEFIT.CH

31.0GÜLTIG BIS 5.18

N I L L S A B U L C 5 2 U Z T T I R T U Z

E K N Ä GETR M U I R SOLA S-

N O I T A N I E VIBRINING H C S T U G A G TR OODSPRIN F F H C 50 * 49.-

. 9 9 4

7 F STATT

CH RESABO JAH

* 20 CHF Mitgliedsausweis nicht im Preis enthalten. Duschen CHF 0.50 pro 3 Minuten. 8 Minuten Solariumnutzung pro Tag. Freie Wahl aus Mineralgetränken (0,5 L / 0,5 h) während des Trainings. 20 min. Nutzung des Vibrationsgerätes pro Tag. 50 CHF Foodspring Gutschein in Verbindung mit Mindestbestellmenge von CHF 350.- online unter www.foodspring.ch einlösbar. Keine Barauszahlung möglich. Nicht in Verbindung mit anderen Aktionen. Bei Verlängerung des Abos – Wechsel in den Normaltarif von CHF 699.-


Internationales Freundschaftsspiel

International friendly match.

The true Spirit of Football. Let’s go zum Auswärtsspiel in Manchester!

FC United of Manchester vs. FC Winterthur Friday, 13. July / Freitag, 13. Juli 2018 Kick off: 8pm / 20.00 h @ Broadhurst Park, Manchester/UK

Nach zwei Freundschaftsspielen auf der Schützi hat der FCUM den FCW nach Manchester eingeladen. Die FCW-Fans sind ebenfalls herzlich eingeladen, die kleine Abenteuerreise mitzumachen! Unser Fan-Reiseangebot ist bereits ausverkauft. Es kann aber natürlich auch problemlos individuell gereist werden. Mehr Infos zum Spiel auf www.fcwinterthur.ch.


Zuschauerzahlen in der Brack.ch Challenge League 2017/18

Trotz 9. Platz am zweitmeisten Publikum Klub

Durchschnitt

Spiele

Total

Stadion

Xamax Neuchâtel

3‘137

17

53‘330

Maladière

FC Winterthur

2‘782

17

47‘300

Schützenwiese

FC Aarau

2‘610

17

44‘373

Brügglifeld

Servette FC

2‘240

17

38‘086

Stade de Genève

FC Vaduz

1‘635

17

27‘797

Rheinpark

FC Rapperswil-Jona

1‘313

17

22‘328

Grünfeld

FC Schaffhausen

1‘193

17

20‘274

Lipo Park

FC Wil

948

17

16‘120

IGP-Arena

FC Wohlen

602

17

10‘237

Niedermatten

FC Chiasso

483

17

8‘212

Comunale Riva IV

1‘698

169

287‘045

Challenge League

Total

DAS SPIEDINI GRILLERLEBNIS Mit ihm wird Ihre Feier meisterlich! Suchen Sie ein interaktives Element für Ihre Feier? Delikate Spiessli selbst zusammengestellt und gegrillt von Ihren Gästen. Der Spiedini-Grill. Ein unvergessliches Element für jedes Fest. www.wuermli-catering.ch, Metzgerei Würmli AG, Kirchgasse 7, 8353 Elgg, 052 369 25 27


Ich bin

schneller

...beim Verkauf Ihrer Immobilie

Herzlich

Willkommen RIZZO Immobilien GmbH Stadthausstrasse 12 CH-8400 Winterthur Telefon: 052 203 80 00 Mobile: 078 865 17 27 www.rizzo-immobilien.ch

GETRĂ„NKE

GETRĂ„NKE

S tei n b er gg a s s e 5 3 | 8 4 0 0 W i n te r t h u r | h a ko g et r a e n ke.c h

S teinb er gga sse 53 | 8400 Winterthur | ha ko g etra enke.c h

Sponsor des FC Winterthur: Trinkwasser-Lieferant der ersten Mannschaft


FC Winterthur: viel mehr als nur ein Challenge-League-Klub

Die nächsten Heimspiele der FCW-Teams Sa. 19.05. 16.00h: Mi. 23.05. 18.30h: Sa. 26.05. 09.00h: Sa. 26.05. 10.00h: Sa. 26.05. 10.00h: Sa. 26.05. 13.00h: Sa. 26.05. 14.00h: So. 27.05. 13.00h: Sa. 02.06. 11.00h: Sa. 02.06. 11.00h: Sa. 02.06. 11.00h: Sa. 02.06. 13.00h:

FCW U21 (1. Liga) FCW FE12 FCW E-11b FCW Nord FE14 FCW Süd FE13 FCW U15 Team W‘thur/Schaffh. U16 FCW Frauen (2. Liga) FCW FE14 Süd FCW E FCW FE13 Süd FCW FE12a

-

FC Mendrisio FCZ Letzikids GC b FCZ Oberland FCO Wil FCZ FCZ FC Volketswil FCO Liechtenstein SC Veltheim a GC Rapperswil-Jonas Obersee FCZ Letzikids

Die Heimspiele finden auf den Plätzen der Schützenwiese statt.

Unsere Nachwuchs-Trikotsponsoren: - Team U21:

Keller AG für Druckmesstechnik, www.keller-druck.com

- Team U18:

Tea & Room Teekult, Steinberggasse 21, Winterthur. www.teekult.ch

- Team U16:

Diese Werbefläche ist noch frei!

- Team U15:

Zürcher Kantonalbank, Winterthur, www.zkb.ch

- FE14 Süd:

Diese Werbefläche ist noch frei!

- FE14 Nord:

Museum Oskar Reinhart, Stadthausstr. 6, www.museumoskarreinhart.ch

- FE13 Nord:

Diese Werbefläche ist noch frei!

- FE13 Süd:

Toggenburger AG, Winterthur, www.toggenburger.ch

- Team FE12: Vasio AG, Stettbachstr. 6, Dübendorf, www.vasio.ch - Kidsfussball: Royal Döner AG, St. Gallerstr. 188, Winterthur, www.royaldoener.ch - Kidsfussball: Rütimann Rechtsanwälte, Stadthausstr. 36, W‘thur, www.ruetimann.ch - Kidsfussball: Diese Werbefläche ist noch frei! - FCW Herren 2 (4. Liga): Keller AG für Druckmesstechnik, www.keller-druck.com - FCW Frauenteam (2. Liga): Salzhaus – das Kulturlokal in Winterthur, www.salzhaus.ch Falls Sie mit Ihrer Firma den FCW unterstützen möchten und an Trikot-Werbung interessiert sind, melden Sie sich, wir beraten Sie gerne (Mail an info@fcwinterthur.ch oder Tel. 052 224 30 30).


Wir unterstĂźtzen den Jugendsport. www.zkb.ch/sponsoring

Jeder Schluck ein Heimspiel.


Unsere U21: Die Spitze der FCW-Talentschmiede

U21 schafft Klassenerhalt in enger Liga Das nächste U21-Heimspiel:

1. LIGA, Gruppe 3, 2017/18

FCW - FC Mendrisio Sa. 19. Mai, 16.00h Meisterschaft, Stadion od. KR Schützenwiese Eintritt: 8.- (FCW-Saisonkarten sind gültig!)

U21-Trainer: Roger Etter Assistenztrainer: Murat Ural Teambetreuer: Janos Dossenbach Kontakt: info@fcwinterthur.ch

U21-Spielplan & Resultate: Sa. 05.08. 16.00h: Sa. 12.08. 16.00h: Sa. 19.08. 16.00h: So. 27.08. 16.00h: Sa. 02.09. 16.00h: Sa. 09.09.18.00h: Sa. 16.09. 16.00h: Sa. 23.09. 16.00h: So. 01.10. 14.30h: Sa. 14.10. 17.00h: Sa. 21.10. 16.00h: So. 29.10. 14.30h: So. 05.11. 14.30h: So. 11.11. 16.00h:

Rückrunde:

Di. 03.04. 20.15h: Sa. 10.03. 17.00h: Sa. 17.03. 16.00h: So. 25.03. 14.30h: Sa. 07.04. 16.00h: Sa. 14.04. 16.00h: Sa. 21.04. 17.00h: Sa. 28.04. 16.00h: Sa. 05.05. 16.00h: So. 13.05. 15.30h: Sa. 19.05. 16.00h: Sa. 26.05. 16.00h:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

AC Bellinzona FC Red Star ZH FC Gossau FC Mendrisio FC Thalwil FC St. Gallen U21 FC Winterthur U21 FC Tuggen FC Wettswil-Bonstetten FC Seuzach USV Eschen/Mauren FC Kosova SV Höngg FC Balzers

24 24 24 24 24 24 24 24 24 24 24 24 24 24

61:24 40:36 48:42 30:29 31:31 48:42 46:48 42:45 30:36 40:49 31:39 37:41 37:42 24:41

60 40 39 37 34 33 31 30 29 29 28 27 25 24

Die U21-Mannschaft 2017/18:

FCW U21 Eschen/M. FCW U21 St. Gallen FCW U21 Thalwil FCW U21 Wettswil FCW U21 Gossau FCW U21 Mendrisio FCW U21 Red Star ZH

-

Red Star ZH FCW U21 Seuzach FCW U21 Bellinzona FCW U21 Tuggen FCW U21 Balzers FCW U21 Kosova FCW U21 Höngg FCW U21

3 1 1 3 2 4 0 1 1 2 0 3 2 4

: : : : : : : : : : : : : :

3 3 5 3 4 6 1 1 1 0 4 2 0 3

FCW U21 Seuzach FCW U21 Bellinzona FCW U21 Tuggen FCW U21 Balzers FCW U21 Kosova FCW U21 Höngg

-

Eschen/M. FCW U21 St. Gallen FCW U21 Thalwil FCW U21 Wettswil FCW U21 Gossau FCW U21 Mendrisio FCW U21

3 1 3 3 1 1 1 0 2 2

: : : : : : : : : :

1 3 0 0 2 2 1 0 1 2

1 2 4 5 6 7 8 9 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

Bojan Milosavljevic Jan Brechbühl Gabriel Isik Marc Schmid Mavin Cavar Kevin Alves Quintas Rijad Saliji Jordi Nsiala Giando Tanzillo Patrick Schlatter Tim Bolli Olog Kelsang Chipra (Capt.) Adrian Rama David Lötscher Betim Amzai Alexis Rüegg Enrique Wild Denis Saipi Yannick Pauli Nicolas Herter Fabio Quintoles Costa

31.07.98 / CH 28.01.97 / CH 06.06.99 / DE 28.01.99 / CH 18.06.99 / CH 11.08.97 / IT 05.04.99 / CH 04.05.94 / CH 06.06.96 / CH 23.01.98 / CH 15.01.98 / CH 01.10.98 / TIB 22.09.00 / CH 04.01.97 / CH 16.04.99 / CH 14.05.99 / CH 27.09.99 / CH 14.10.98 / CH 21.04.98 / CH 24.03.99 / CH 28.02.99 / CH


Der Transferknaller: Jetzt gibt’s Swisscom TV und Top-Live-Spiele geschenkt!*

Bis 3.6. zu Swisscom TV wechseln und profitieren.

Einfach zu Swisscom TV transferieren und bis Ende Jahr Swisscom TV und die grössten Fussballhighlights gratis geniessen. Jetzt im Swisscom Shop und auf swisscom.ch/fussball. Swisscom TV. Das habt ihr euch verdient.

* Swisscom TV ist mit inOne home erhältlich. Wir schenken Ihnen bei Neuabschluss von inOne home S/M/L bis Ende 2018 das gewählte Swisscom TV (z.B. inOne home mit Internet M und Swisscom TV L für 80.– statt 115.–/Mt.) und bei Abschluss des Teleclub-Sportpakets ab 7. August 2018 dessen Abogebühr (29.90/Mt. bzw. 12.90/Mt. in Kombination mit dem Teleclub-Moviepaket). Mindestbezugsdauer: inOne home 12 Mte, Sportpaket 6 Mte. Aufschaltgebühr 59.–. Promo gültig bis 3.6. Gilt nicht bei Abowechsel auf inOne home. Nicht kumulierbar mit anderen Promotionen.

res-ins-sctv-teleclub-magazin-140x95mm-de.indd 1

23.04.18 12:54

JAN ZABLONIER ILLUSTRATIONEN-GRAFIK www.spacerobot.ch


! U NE

Umhängebeutel 15 Fr.

Erhältlich im Stadion-Fanshop & Teamsport Winterthur (Obere Kirchgasse 3)

 

Holzbau, Innenausbau, An-und Umbau, Planung, Treppenbau, Gartenhäuser, Pergola, Reparaturservice Rümikerstrasse 42, 8409 Winterthur Tel. 052 245 10 60 info@zehnder–holz.ch www.zehnder-holz.ch


Toggenburger ist jetzt auch Schweizer Meister im Gewichtheben. Toggenburger.ch / raupenkrane


Die Sirupkurve sucht Gönner Seit über zehn Jahren gibt es sie, und noch immer ist die Sirupkurve einzigartig in der Fussballlandschaft. Ihr könnt dieses Kulturgut auch diese Saison wieder unterstützen. Die Grundidee ist einfach: Wir wollen mit der Sirupkurve Kinder an den Fussball und speziell

an den FCW heranführen und mit der eigenen Kids-Kurve eine positive Fankultur fördern. Dabei soll den Kindern der Einstieg so niederschwellig wie möglich gemacht werden. Deshalb ist der Jahresbeitrag mit 20 Fr. bewusst tief gehalten. Damit der Unterhalt und Betrieb der Sirupkurve längerfristig sicher gestellt werden kann, suchen wir Gönne-

rinnen und Gönner, die einen finanziellen Beitrag nach eigenem Gutdünken einzahlen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schreiben Sie uns (info@fcwinterthur.ch) - wir nehmen gerne mit Ihnen Kontakt auf. Oder zahlen Sie einen Betrag unter dem Vermerk „Sirupkurve-Spende“ auf unser CS-Konto 80-500-4 / IBAN CH07 0483 5031 7489 4100 1.


er B ech n! de n e p s

n eine r ü f en Trink Zweck. n gute

Für die FCW-Talentschmiede Auch am aktuellen Heimspiel trinken wir für den FCW und einen guten Zweck: Das Geld aus den gespendeten Mehrwegbecher-Depots wird für die aufwändige und erfolgreiche Nachwuchsarbeit gespendet. Die Nachwuchsabteilung kostet den FCW pro Saison über 800‘000 Fr. – das sind mehr als 20 % des aktuellen Gesamtbudgets. Die Namensliste der ehemaligen Winterthurer Junioren ist lang, die heute in der Super League oder im Ausland und/oder in einer Nationalmannschaft spielen: Amir Abrashi (Freiburg/ Albanien), Manuel Akanji (Dortmund/Schweiz), Moritz Bauer (Stoke City/Österreich), Innocent Emeghara (Ermis Aradippou, Zyp./Schweiz), Fabian Frei (Basel/Schweiz), Remo Freuler (Bergamo/Schweiz), Marwin Hitz (Augsburg/Schweiz), Pajtim Kasami (Sion/Schweiz), Ermir Lenjani (Sion/Albanien), Admir Mehmedi (Leverkusen/Schweiz), Steven Zuber (Hoffenheim/ Schweiz), Luca Zuffi (Basel/Schweiz)... Bitte nur Mehrwegbecher in die roten Kübel schmeissen!


Ihr Profi für Sport und Sauberkeit! Schiess AG Reinigungen 8404 Winterthur Tel. 052 233 56 23 www.schiessag.ch

Wartstrasse 32

Nähe Kreuzung Neuwiesenstrasse

8400 Winterthur Telefon 052 503 80 10 Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 10.00 - 23.00h / So. 17.00 - 23.00h

Impressum: Saison-Auflage ca. 30‘000 Ex.

Car-Reisen Hermann Tel. 052 212 00 80 www.hermann-car.ch

Das Programmheft liegt in der Matchwoche in div. Geschäften und Lokalen auf und wird am Spiel im Stadion gratis verteilt. Zudem ist es auch online auf www.fcwinterthur.ch zu sehen. - Redaktion: Andreas Mösli (verantw.) - Druck: DE Druck AG, Effretikon - Werbung im Heft: Kontakt s. unten.

FC Winterthur Postfach 1778, 8401 Winterthur Tel. 052 224 30 30 (Fax: 30 33) info@fcwinterthur.ch www.fcwinterthur.ch

FCW on the road mit Hermann!

Le Matchmenü @ Libero Bar:

Tomaten-Mozzarella-Salat (mit Brot/ vegi / 8.- / erhältlich ab Stadionöffnung)


WM-Spiele im Fussballschuppen – alles andere ist Public Viewing Bereits zum fünften Mal seit 2010 zelebriert der Verein fussballkultur.ch eine Euro- oder WM- Endrunde: Vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 wird die Fussball-WM 2018 live aus Russland im Güterschuppen beim Bahnhof Töss übertragen und in ein Fussballfest für jedermann verwandelt – wie immer gewohnt anders! Die Übertragungen werden in Konzerte und Talks eingebettet und bieten so auch nach Ablauf der 90 Spielminuten eine Nische mit Charme, welche beim Mitverfolgen der

Spielübertragungen ein ungezwungenes Gemeinschaftsgefühl vermitteln. Egal ob anspruchsvoller Fussball-Aficionado, gelassener Stimmungsmacher, Liebhaber von Discokugeln und Matrjoschkas, Offside-Nichtversteher, Prosecco-Schlürfer oder Panini-Bildli-Sammler, sie alle kommen diesen Sommer für die schönste (Neben-)Sache der Welt zusammen, um unabhängig von Erfolg und Nationalität ein Fussballfest der besonderen Art zu feiern. Das kulturelle

Rahmenprogramm und weitere Informationen für die Ausgabe 2018 werden in den nächsten Tagen auf www.fussballkultur. ch bekannt gegeben. Unter anderem wird am 10. Juli vor dem ersten Halbfinalspiel der FC Winterthur seine neue Mannschaft für die Saison 2018/19 präsentieren – die neue Meisterschaft startet schliesslich bereits eine Woche nach dem WM-Final. Markus Steiner, Verein fussballkultur.ch

Nach der Sommerpause ist vor der Saison 2018/19:

Am 10. Juli präsentieren wir Euch das neue Team In der Agenda dick anstreichen: Am Dienstagabend, 10. Juli, stellt

der FCW seinen Fans und Sponsoren die neue Mannschaft für die Challenge-LeagueSaison 2018/19 vor. Live im Fussballschuppen Töss

mit Barbetrieb und anschl. WM-Halbfinal-Übertragung. Weitere

Infos

folgen

auf

unseren

Medienkanälen.


BALL IST K N U F D N U R LIVE der

ALLE SPIELE DES

FC WINTERTHUR LIVE AUF RADIO STADTFILTER 96,3 MHZ & www.stadtfilter.ch

HZ

96,3 M


Mit FCW-Frauenpower zum regionalen Spitzenfussball

FCW-Frauen: Auf zum Regio-Cupfinal in Kloten! Geschafft: Das Frauenteam des FCW steht im Final des Regio-Cups. Am 23. Juni kommt es nun in Kloten zum Duell zwischen Winterthur und Wädenswil, den beiden führenden Teams in der 2.-Liga-Meisterschaftsgruppe 1. Kommt alle nach Kloten – wir wollen den Pokal! Wir gratulieren unserem Frauenteam zum verdienten Einzug in den Final des diesjährigen RegioCups. Dank dem 2:1-Heimsieg am 26. April vor über 250 Fans gegen Zürisee United ist nicht nur der Gewinn des Regio-Cups in Reichweite, mit einem Finalsieg wäre das Team von Cheftrainerin Adrienne Krysl auch für den nationalen Schweizer Cup qualifiziert. Gegnerinnen im Final sind die Frauen des FC Wädenswil, die auch in der Meisterschaft in

derselben Gruppe wie der FCW spielen. Die Ausgangslage könnte nicht spannender sein: In der Meisterschaft steht unser FCW auf Platz 1, dahinter folgt... der FCW aus Wädenswil. Das finale Duell findet im Rahmen der traditionellen RegioCupfinalspiele in Kloten statt. Die Frauen spielen am Samstag, 23. Juni, um 15.30h. Wir wollen unsere Mädels tatkräftig unterstützen – denn wir alle wollen den Pokal! Deshalb rufen wir schon jetzt alle FCW-Fans auf, sich den 23. Juni zu reservieren, damit wir gemeinsam nach Kloten reisen können. Dank der guten Zugverbindung wird es sicher eine starke ÖV-Fraktion geben, auch ist die Idee lanciert, mit den Velos zu reisen. Genaue Infos zum Spiel und zu den Fanreise-Varianten werden wir bald auf unseren Kanälen verkünden. Infos zu den Cupfinal-Tagen in

Kloten findet Ihr auf der Website des Fussballverbandes der Region Zürich: www.fvrz.ch. Fokus auf die Meisterschaft Vor dem Cup-Highlight stehen aber noch wichtige Spiele in der Meisterschaft an: Unser FCW führt die Tabelle zwar an, aber nur knapp vor dem ebenfalls ambitionierten Wädenswil. Auch hier treffen die beiden Spitzenteams am Schluss nochmals aufeinander. Es ist also erstmal volle Konzentration auf die Meisterschaft angesagt, denn natürlich will der FCW die Tabellenführung bis zum Saisonende nicht mehr abgeben. Termine@Schützi-Kunstrasen: • Do. 07.06. 20.15h: FCW - FC Wetzikon • So. 10.06. 11.00h: FCW - FC Wädenswil Regio-Cupfinal in Kloten: • Sa. 23.06. 15.30h: FCW - FC Wädenswil (Sportanlage Stighag)


n e p p u h c s l l a b s s WM 2018 Fu RUSSLAND

Guterschuppen Toss


Die Schiedsrichter-Rubrik des FC Winterthur

Der FCW sucht Schiedsrichter und solche, die es werden wollen Der FCW braucht Schiedsrichter und möchte seine Schiedsrichter-Abteilung stärken. Interessiert? Meldet Euch. Alle Fussballclubs im offiziellen Meisterschaftsbetrieb des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) sind verpflichtet, pro Aktivmannschaft sowie U18- und U16-Team mindestens einen Schiedsrichter zu stellen. Ausgenommen sind die Teams, die in der SFL spielen. So steht es in den Vorschriften des Verbandes. Für den FC Winterthur heisst das: Wir brauchen jede Saison vier Schiedsrichter, die beim FCW eingeschrieben sind, weil wir eine 4.-Liga-Mannschaft, ein Frauenteam sowie je eine U18 und eine U16 stellen. Wer nicht mindestens auf die geforderte Anzahl kommt, muss entweder ein Team aus dem Meisterschaftsbetrieb zurückzie-

hen. Oder 2‘000 Franken pro fehlendem Schiedsrichter als Kompensation an den Verband zahlen. Willst Du Schiedsrichter werden? Aus diesem Grund, aber auch weil wir das Schiedsrichterwesen vereinsintern und nach Aussen stärken wollen, suchen wir Frauen und Männer ab 15 Jahren, die als eingeschriebene Schiedsrichter des FCW Fussballspiele in der Region leiten möchten. Der FCW bezahlt die Kosten für die Grundausbildung zum diplomierten Schiedsrichter und für Weiterbildungen sowie das Ausrüstungsmaterial, das ein Schiedsrichter für die Ausübung seines Amtes braucht. Zudem erhält ein Schiedsrichter eine Einsatzpauschale pro Spiel (je nach Liga und Entfernung) und eine Saisonkarte für die FCWHeimspiele.

Möchtest Du mehr wissen über die Ausbildung zum Schiedsrichter und ein Engagement beim FC Winterthur? Dann schreib uns per Mail auf info@fcwinterthur.ch oder ruf auf die Geschäftsstelle an (052 224 30 30), damit wir einen Termin vereinbaren können.

r

hte ricat s d ie ron Sch Pat

/

Arbeits- & Sportrecht

/

/2018 / 17

Altstadt Winterthur

League 20

Wintert h FC

e

Challeng ur

maegerle-law.ch


Die Sponsoren des FC Winterthur drücken ihrer Mannschaft die Daumen und wünschen allen Fans auf der Schützenwiese viel Spass.

Gönnervereine: Business Club, 100er-Club und FCW-Supporter www.fcw-netzwerk.ch

Matchheft: FCW vs. FC AARAU (18.5.18)  

Meisterschaft Brack.ch Challenge League, Runde 35.

Matchheft: FCW vs. FC AARAU (18.5.18)  

Meisterschaft Brack.ch Challenge League, Runde 35.

Advertisement