Page 1

menschen.management.maschinen.

Maschinenring magazin 01.2013

2,50 €

08 seite

Frauen-Power in der Landwirtschaft

16. Menschen

22. ManageMent

34. Maschinen

Voller einsatz

Das Warten Der gräser

Mit streifen zuM erfolg

Wenn aus dem Betriebshilfeeinsatz der Bund fürs Leben wird.

So mindern Sie mit Graduntersaat die Nachteile von maisintensiven Fruchtfolgen!

Reduzieren Sie Arbeitszeitaufwand und Energiekosten mit der Strip-Till-Technik.


Zu Besuch bei

Familie Simons

Familie Simons aus Kalkar am Niederrhein betreibt neben dem eigenen Milchviehbetrieb mit 300 Kühen und 250 ha Ackerbau auch ein erfolgreiches Lohnunternehmen. Kernkompetenz ist dabei das Mähen und Schwaden. Wenn Schnittzeit ist am Niederrhein, dann schickt Karl Simons seine vier BiG M ins Rennen. Durch geringe Rüstzeiten sind die Maschinen schnell beim Kunden und überzeugen im Einsatz durch hervorragende Wendigkeit. Als absoluter Grünland-Profi setzt Karl Simons auf den größten Schwader der Welt. Mit dem Krone 6-Kreiselschwader Swadro 2000 werden die lockeren Schwaden aus 19 m Arbeitsbreite für die nachfolgende Häckselkette geformt. Den ganzen Bericht über die Familie Simons lesen Sie auf zu-besuch-bei.krone.de


maschinenring magazin 01.2013 .03

Liebe Leserinnen und Leser, vor genau einem Jahr sind wir mit unserem damals neuen Magazin auf den Markt gekommen und das Jahr 2012 war gleich eine kleine Erfolgsgeschichte für das gesamte Team.

Besser schneiden, leichter auflösen.

Im Januar hatten wir eine Auflage von ca. 112.000 Heften und nur zwölf Monate später, haben wir gegen alle Trends unsere Auflage noch weiter steigern können. Während Land auf, Land ab immer mehr Zeitungen und Magazine wegen zu weniger Leser aufgeben mussten, konnten wir ein Plus von 6000 Lesern verzeichnen. Dafür zunächst einen herzlichen Dank. Es freut uns, dass Ihnen unser Heft so gut gefällt. Es spornt uns aber vor allem an, noch besser zu werden. Aus diesem Grund haben wir uns für das neue Jahr einiges einfallen lassen, um kompakter, abwechslungsreicher, spannender, informativer und vor allem unterhaltsamer zu werden. Allen voran haben wir die MR KIDS Seiten überarbeitet, wir haben das Heft mit neuen Rubriken klar strukturiert und uns lange den Kopf zerbrochen, wie wir die weibliche Seite der Landwirtschaft besser abbilden können. Für unsere neue Serie für „Frauen in der Landwirtschaft“ waren wir zu Gast in Aschau im Chiemgau. Dort lebt und wirkt einer der besten Köche Deutschlands. Heinz Winkler hat mit uns Kalbsbacken gekocht. Und Sie können das Rezept nicht nur nachkochen, sondern Heinz Winkler auch live erleben. Ab Seite 08 erfahren Sie, wie Sie einen Kochkurs inkl. 5-Gänge Menü und Übernachtung gewinnen können. Keine Sorge! Wir werden keine Kochzeitung. Wir haben auch viele, rein landwirtschaftliche Themen für Sie. Zum Beispiel das RTK-Netz der Maschinenringe und das Thema StripTill, dass derzeit in aller Munde ist. Der Maschinenring Hannover-Land hat eine Claydon Strip-Till-Maschine im Verleih. Wir verraten Ihnen ab Seite 34 ob Strip-Till wirklich hält, was es verspricht. Viel spaß beim Lesen wünscht christian haschka

Silage Sondermodell ROLLANT 454 RC COMFORT. Die neue ROLLANT 454 RC überzeugt durch höchste Verdichtung, perfekte Schnittqualität und überragende Durchsatzleistung.

Mit Von der Partie ...

Erleben Sie die neue ROLLANT Schnittqualität: • Noch bessere Verdichtung • Topqualität in der Ballensilage • Deutlich weniger Kraftbedarf zum Auflösen

ann-Christin Bassin

Christian hasChka

Valerie Wolf

Ann-Christin ist der neueste Zugang in unserem Redaktionsteam. Die 50-jährige lebt im Hamburger Stadtteil Ottensen, in der Nähe der Elbe, und kümmert sich vor allem um unsere neue Rubrik für und über Landfrauen. Wir freuen uns auf viele, spannende Geschichten und sagen: Herzlich Willkommen.

Seit einem Jahr ist der 34-jährige für das Maschinenring Magazin verantwortlich und immer auf der Suche nach Themen und Ideen. Neben dem Maschinenring Magazin betreut Christian auch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Maschinenringe und organisiert EMRnext, ein Treffen von europäischen Junglandwirten.

Nerven aus Stahl scheint unsere Layouterin zu haben, wenn die Chefredaktion und die Redakteure wieder einmal tausend Extrawünsche haben. Valerie gestaltet die Seiten des Maschinenring Magazins und wenn gerade kein Heft ansteht, entspannt die 28-jährige am liebsten an thailändischen Traumstränden.

• Höhere Milchleistung durch bessere Mischbarkeit

claas.de


04. maschinenring magazin 01.2013

KIEL

HAMBURG SCHWERIN

22

BREMEN

management 22. Pflanzenschutz › Das warten Der gräser mais nach mais nach mais … – aber wo bleiben Humusbilanz, Bodenfruchtbarkeit, grundwasser- und Erosionsschutz?

HANNOVER

MAGDEBURG

14 DÜSSELDORF ERFURT

WIESBADEN MAINZ

menschen 14. interview › Pfarrer, Katholisch, zwei KinDer michael Edenhofer hat vor 20 Jahren mit seiner Forderung nach Reformen in der römisch-katholischen Kirche für Schlagzeilen gesorgt. Wir haben ihn in Kempten besucht.

SAARBRÜCKEN

STUTTGART

MÜNCHEN

MR Kids unser multimeDiaangeBot

46 wir

Beilagenhinweis In der Teilauflage Bayern und Baden-Württemberg liegt eine Beilage Siepmann GmbH bei.


maschinenring magazin 01.2013 .05

BERLIN

40

16

POTSDAM

08

34 einstieg DRESDEN

06. nachgefragt > mit rtKsignalen zuKunft sPuren

menschen 08. neue ruBriK › frauen Power in Der lanDwirtschaft mit viel Engagement arbeiten Landfrauen auf dem Hof und in ihrem erlernten Beruf.

14. interview › Pfarrer, Katholisch, zwei KinDer

maschinen

wir

32. gülleseParation > gülle, gülle

44. mr welt 46. mr KiDs

34. maschinen im einsatz > mit streifen zum erfolg Hält die Strip-Till-Technik, was sie verspricht?

51. mr aKaDemie

36. striP-till > so funKtioniert´s

52. Personalien

Boden schonen, Kosten sparen

40. Precision farming > Die sensoren werDen immer schlauer

20. transPortKosten › nähe zahlt sich aus

28. trenD 2013 › urlauB auf Dem Bauernhof Boomt Jährlich machen 5 millionen Deutsche Urlaub auf dem Bauernhof. So richten auch Sie eine Ferienwohnung ein

30. sicherheitstiPP › zulassung - Ja oDer nein?

57. stellenanzeigen

32

management

26. fachKräfte Der ringe › hilfe für Den alltag unD im notfall

53. aus Den länDern

58. leserforum | imPressum

16. helfer, Die für immer BleiBen › notfall mit haPPy enD

22. Pflanzenschutz › Das warten Der gräser

47. neue ProDuKte unD Dienstleistungen ihres maschinenringes

20 26


08. maschinenring magazin 01.2013

menSChen

e – s ä K r „Unse r Region, aus de Region “ für die

Landfrauen heute

Frauen-

in der La StEcKBriEf Claudia Steer Beruf: Gelernte Krankenschwester, Hauswirtschafterin Alter: 37 Jahre Ehemann: Josef Steer (45), Landwirtschaftsmeister Kinder: Josef (4) und Markus (2) Ort: Brannenburg im Inntal (Bayern) Hof: 27 ha und 40 ha Almfläche, Milchviehbetrieb, 50 Kühe und 50 Jungtiere Claudia Steer stammt ursprünglich aus Chemnitz (Sachsen). Ein neuer Job verschlug sie 450 km südlich ins beschauliche oberbayrische Brannenburg, wo sie 2006 ihren Mann Josef heiratete.


maschinenring magazin 01.2013 .09

StEcKBriEf ChriStiane meyer Beruf: Agrar-Ingenieurin und Angestellte beim Maschinenring Dithmarschen Alter: 31 Jahre Ehemann: Matthias Meyer (30), Agrar-Ingenieur Kinder: Johanna (2) Ort: Kronprinzenkoog bei Marne (Schleswig-Holstein) Hof: 89 ha, Weizen- und Kohlanbau, Bullenmast Christiane Meyer wurde in der N채he von Bremen geboren. Sie studierte Agrarwissenschaft in Kiel und lernte an der Uni ihren sp채teren Mann Matthias kennen.

-Power

andwirtschaft hat e n a i t Chris Maschinen ie d h c u ff a im Gri

Frauen-Power in der Landwirtschaft  

Voller Einsatz - Wenn aus dem Betriebshilfeeinsatz der Bund fürs Leben wird. Das Warten der Gräser - So mindern Sie mit Graduntersaat die N...