Page 1

1

Maschinenring Zeitung Kärnten


NÄHERE INFORMATIONEN BEI IHREM LAGERHAUS TECHNIK-PROFIVERKÄUFER:

Peter DOHR Harald HABERL Franz STEMBERGER David WUCHERER

0664 / 62 73 019 0664 / 28 65 692 0664 / 28 65 697 0664 / 88 3 67 345

Edi FREITHOFNIG Hans Peter SCHLUDER Andreas SKUTL

0664 / 28 65 693 0664 / 28 65 694 0664 / 24 44 931 DIE KRAFT AM LAND

2 www.unser-lagerhaus.at


Kunde

Maschinenring

Öffentlichkeit

„Maschinenring bringt Mitglied mit Kunde und

3

Maschinenring Zeitung Kärnten


Info | DIE MASCHINENRING-WELT

4


5

Maschinenring Zeitung Kärnten


MR-Service | WAS KUNDEN BEWEGT

6


MR-Service | WAS KUNDEN BEWEGT

7

Maschinenring Zeitung Kärnten


MR-Service | KURZBERICHTE

8


MR-Service | REPORT

Baumschnitt

9

Maschinenring Zeitung Kärnten


MR-Service | REPORT

10


11

Maschinenring Zeitung Kärnten


PlusMit dem hr als Club me

Mehr Energie für starke Partner.

* Exklusiv für Kelag-Kunden.

€ , 1.0e0r Fr0eize-it in d * sparen!

| Wir setzen seit Jahrzehnten auf Wasser als saubere Energiequelle und bieten unseren Kunden ausschließlich Strom aus Wasserkraft und Ökoenergie. Wählen Sie das für Sie passende Stromprodukt aus unserer vielfältigen Palette aus. Wir beraten Sie gerne!

Für jeden das passende Stromprodukt:

EI

SGAR

NT

P

R

IE

PRE

I

AR ANT IE

SG

A

Kärntner Wasserkraft*

KelagÖKO-PUR+

KelagÖKO-Fix

Kelag-ÖKOFlex-CAP

KelagÖKO-Flex

Der Klassiker mit dem Plus.

Der Stabile und Sichere mit garantiertem Fixpreis.

Vielseitig mit flexiblem, indexgebundenem Preis und sicherer Preisobergrenze.

Dynamisch und innovativ mit flexiblem, indexgebundenem Preis.

T: 0463 525 8000 www.kelag.at

/KelagEnergie

Wir informieren Sie gerne über unsere Produkte:

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft Arnulfplatz 2, 9020 Klagenfurt 12


13

Maschinenring Zeitung Kärnten


14


Serie | HAUS, HOF & STALL

15

Maschinenring Zeitung Kärnten


Serie | HAUS, HOF & STALL

16


17

Maschinenring Zeitung Kärnten


Mitglied sein | VORTEILE

18


So wa no

r dich Unser Bonus fĂź ie! il e Famarte unMadschdineenriin ng Mitgliederk Die

19

Maschinenring Zeitung Kärnten

ssa Direkt an der Ka

sparen.

r Kassa. n ren direkt an de Bares Geld spa ger-Filialen gibt es bei Vorzeige auf Alle s*! tin att


Landjugend | AKTUELL

Die wahre Komplettlösung für einen sauberen Mais

Preiswerter KomPletter Flexibler

€co Vorteile

■ Zusätzliche wirkungssicherheit ■ Ausgeprägte Dauerwirkung ■ baustein im Anti-resistenz-management

Syngenta Agro GmbH – Zweigniederlassung Österreich Anton Baumgartner Straße 125/2/3/1, 1230 Wien www.syngenta.at

Zulassungsnummern: Elumis: 3210, Gardo Gold: 2775, Peak: 3200. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung.

™ 20


Alle Fachbereiche vertreten Die Teilnehmer der Neujahrstagung werden von allen Fachbereichen direkt vor Ort informiert. In Niederösterreich, Salzburg, Oberösterreich, der Steiermark und in Tirol waren insgesamt 114

über Erfahrungen und Herausforderungen auszutauschen. „Diese Gespräche sind ein wichtiger Impuls für meine Arbeit. Vieles lässt sich doch schneller und verständlicher lösen als am Telefon oder per Mail“, erläutert Gertraud Weigl dankbar. Die vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer bestätigen den Erfolg der Neujahrstagungen.

Danke,

Personalleasing 2016 in Zahlen! Einsatzstunden: 2.236.895

Kunden: 2.847

Leasing-Mitarbeiter: 4.992

Gewerbe und Handwerk: 45,99 % Industrie: 25,22 % Handel: 10,46 % Transport und Verkehr: 3,33 % Information und Consulting: 1,85 % Sonstige: 13,15 %

dass wir auf dich zählen können.

Wir bedanken uns für den Einsatz und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2017.

Am Puls der Zeit bleiben: Neujahrstagungen für Kunden- und Personalbetreuer Dass ein Unternehmen kein Zustand, sondern ein Prozess ist, ist in der Branche der Arbeitskräfteüberlasser besonders spürbar. Rechtliche Änderungen und neue Vorgaben müssen eingehalten werden, neue Kundenwünsche gilt es umzusetzen, und vor allem die Leasingmitarbeiter erwarten sich eine optimale Betreuung. Für die Kunden- und Personalbetreuer sind die Neujahrstagungen der Maschinenring Personal und Service eGen die ideale Möglichkeit, um wichtige Informationen aus den einzelnen Fachbereichen zu bekommen.

Kunden- und Personalbetreuer vertreten. Erläutert wurden die Trends am Zeitarbeitsmarkt, die aktuelle Unternehmenssituation, die Neuerungen im Arbeitsrecht, Potentiale im Vertrieb, Aktuelles aus dem Rechnungswesen und Controlling sowie die geplanten Marketingaktivitäten für 2017.

Die informativen Beiträge aus den unterschiedlichen Fachabteilungen lockten viele Teilnehmer nach Tirol.

Zeit, das Netzwerk zu nutzen

114 Kunden- und Personalbetreuer aus allen Bundesländern informierten sich über die Neuerungen aus den verschiedenen Abteilungen der Maschinenring Personal und Service eGen. (am Foto die Teilnehmer aus Salzburg und Kärnten)

Alle Fachbereiche vertreten Die Teilnehmer der Neujahrstagung werden von allen Fachbereichen direkt vor Ort informiert. In Niederösterreich, Salzburg, Oberösterreich, der Steiermark und in Tirol waren insgesamt 114

Geschäftsführerin Gertraud Weigl freut sich sehr über die hohe Beteiligung der Kunden- und Personalleasingbetreuer. „Anfang des Jahres ist die optimale Zeit um die gesetzlichen Neuerungen zu präsentieren“, erklärt sie freudig. Weigl selbst nutzt am Rande der Neujahrstagung die Chance, sich direkt mit den Teilnehmern über Erfahrungen und Herausforderungen auszutauschen. „Diese Gespräche sind ein wichtiger Impuls für meine Arbeit. Vieles lässt sich doch schneller und verständlicher lösen als am Telefon oder per Mail“, erläutert Gertraud Weigl dankbar. Die vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer bestätigen den Erfolg der Neujahrstagungen.

Personalleasing 2016 in Zahlen! Einsatzstunden: 2.236.895

Kunden: 2.847

Leasing-Mitarbeiter: 4.992

Danke, Gewerbe und Handwerk: 45,99 % Industrie: 25,22 % Handel: 10,46 % Transport und Verkehr: 3,33 % Information und Consulting: 1,85 % Sonstige: 13,15 %

dass wir auf dich zählen können.

Wir bedanken uns für den Einsatz und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2017.

Am Puls der Zeit bleiben: Neujahrstagungen 21

Maschinenring Zeitung Kärnten


Ins Land schau´n | MR-DABEI

22


GESUNDE PFLANZEN MEHR ERTRAG

AKTION

Frühbezug

E 7,-

P8721

RZ 360 | Z

P9074

P9241

BIO*

Enorm ertragsstarker, bewährter Hochertragshybrid für alle Nutzungen und Anbaulagen geeignet

* Auch biologisch produziert verfügbar

23

Maschinenring Zeitung Kärnten

BIO*

Internationaler Hochleistungshybrid mit bester Gesundheit und kompaktem Wuchs

Großrahmiger Wuchstyp mit hervorragender Standfestigkeit, sehr rasche Kornabreife, Hochertragshybrid

RZ 380 | Z

Saatmais (à 50.000 Körner) Für Bestellungen bis 28.02.2017

5 ha b a f K a u S A ATG U T m i e B E E R Si e a l s P I O N erhalten c h ö n eineon es rv D a n kb a n d u h a t i s Arm ER Gr PI O N

E

+43 (0) 2166 25 25 pioneer.com/at

© gsc-werbung.at

RZ 300 | Z

NETTO Ersparnis pro Einheit


Maschinenring Cluster zur Förderung der agrarischen Kooperation

Tolle Ausbildungschance für junge Menschen am Land! Du interessierst dich für die Arbeit am Bauernhof? Aber auch ein handwerklicher Beruf macht dir Spaß? Dann haben wir gute Neuigkeiten für dich: Du brauchst dich nicht entscheiden! Mit dem Ausbildungslehrgang zur Wirtschafts- und Agrar-Fachkraft kannst du in der Praxis viele verschiedene Bereiche kennenlernen und hast trotzdem eine fundierte, solide Gesamtausbildung. Der Maschinenring übernimmt alle Ausbildungskosten! Das ist der Fahrplan zum Abschluss:

Beste Zukunftsperspektiven mit dem vielseitigen Ausbildungsprogramm zur Wirtschafts- und Agar-Fachkraft

Jugend am Land: Mehr wissen. Mehr können. Mehr erreichen. Mit dem neuen Ausbildungslehrgang zur Wirtschafts- und Agrar-Fachkraft setzt der Maschinenring eine wichtige Initiative für die Qualifikation von Jugendlichen am ländlichen Arbeitsmarkt. In einem Trainee-Ausbildungsprogramm erlangen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vielschichtige Qualifikationen.

Den jeweiligen beruflichen Schwerpunkt wählt dann jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ab dem zweiten Abschnitt selbst.

Eine vielseitige Berufsperspektive Das Programm steht allen Interessentinnen und Interessenten offen, die 17 Jahre alt sind, eine landwirtschaftliche Fach-/Mittelschule oder eine Lehre im Bereich Handwerk bzw. Land- und Forstwirtschaft erfolgreich abgeBreite Ausbildung mit Fixanstellung schlossen haben. Voraussetzungen sind ein Die 2-jährige Ausbildung zur WirtschaftsFührerschein Klasse B sowie die entsprechund Agrar-Fachkraft führt durch die Kernende Flexibilität sowie Leistungsbereitschaft, gebiete Agrar, Service und Personalleasing um die Praxiseinsätze und die Theorieteile und erfolgt im Rahmen einer Fix-Anstellung erfolgreich zu absolvieren. mit kollektivvertraglich geregeltem BruttoDiese berufliche Perspektive öffnet auch lohn. In den Praxisteilen werden Kenntnisse all jenen Zugang zur MR-Organisation und für Stalleinsätze in Rinder- und Schweinebetrieben, Grundlagen der Gartengestaltung dem Agrarbereich, die nicht aus einem landwirtschaftlichen Betrieb stammen. Die neue, und Grünraumpflege sowie Basis-Ausbildungen in vielen handwerklichen Bereichen aufeinander abgestimmte Kombination aus praktischer und theoretischer Qualifikation – von Elektroinstallation über Holzbau bis zu Schlosserarbeiten – vermittelt. In den Winter- sowie Persönlichkeitsbildung bietet für alle monaten stehen jeweils bis zu zehn Wochen Absoventinnen und Absolventen also ein ideales Sprungbrett in eine erfolgreiche fundierte Kursausbildungen mit Einzel- und Gesamtabschluss auf dem Programm. Eben- Berufszukunft im ländlichen Raum! so Teil des ersten Ausbildungsblocks sind der www.maschinenring.at/waf Führerschein E zu B und der Staplerschein. MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

1

Praxis Schnupperphase

Dauer: 6 Monate 

2

Ausbildung in den Fachbereichen Agrar, Service, Personalleasing Dauer: 2 ½ Monate 

3

Praxis in allen Fachbereichen Agrar, Service, Personalleasing Dauer: 9 Monate 

4

Ausbildung in allen Fachbereichen zur weiteren Vertiefung Dauer: 2 ½ Monate 

5

Praxis in allen Fachbereichen Agrar, Service, Personalleasing Dauer: 4 Monate 

6

Maschinenring Wirtschafts- und Agrar-Fachkraft Gesamtdauer: 24 Monate

24


Einsatz mit Herz und Hirn

„ „

Die Betriebshilfe liegt dem Maschinenring seit jeher sehr am Herzen. In der Vergangenheit hat die Organisation sehr viel Zeit in den Aufbau und die Vermittlung in der Betriebshilfe gesteckt. Um den heutige n Anforderungen gerecht werden zu können, haben wir das Projekt ÖR Josef Steiner MR-Stallprofi ins Leben gerufen. Landesobmann Maschin

Vorteile, die für sich sprechen

 Die Arbeit am Hof überni mmt eine qualifizierte Fachkraft  Verbesserung der Lebens qualität  Absicherung bei schwer

wiegenden Fehlern des Stallprofis durch eine Haftpflichtver sicheru

ng  Fixer Stundentarif  Rasche und reibungslose Abrechnung  Schnelle und kompetente Hilfe in Notfäll

en

enring Kärnten

Nutzen Sie das Angebot

Es ist uns ein Anliegen, Landwirten die Möglichkeit zu geben, auch einmal entspannt Urlaub machen zu können. Der MR-Stallprofi ist sowohl im Falle eines Urlaube s als auch zur Entlastung oder Weiterb ildung eine qualifizierte Vertretung.

Information und Kont

DI Elisabeth Petautschnig Projektkoordinatorin Maschinenring Kärnten

akt: Maschinenring Kärnten , Drasendorfer Straße 42, 9020 Klagenfurt am Wörther see T.: 05 9060 200 | E.: kaernte n@maschinenring.at Ihr örtlicher Anspre

chpartner:

Der Maschinenring Stallprofi

Ihre hochqualifizierte Vertretung am Hof.

Wir bedanken uns bei

unseren Kooperation

spartnern:

Das bringt der Stallprofi: • • • • • • •

25

Maschinenring Zeitung Kärnten

mehr Zeit für die Familie für Urlaub, zur Entlastung, zur Weiterbildung… die Arbeit am Hof übernimmt eine qualifizierte Fachkraft vereinbarte Stunden pro Jahr als Kontingent zeichnen (mindestens 20 Stunden pro Jahr) Einhebung des Betrages des gezeichneten Kontingentes abzüglich des Zuschusses (sofortige Förderung) bei Zeichnung festgelegter Stundentarif Einstieg jederzeit möglich


26


Maschinenring Cluster zur Förderung der agrarischen Kooperation

Entlastung durch die soziale und wirtschaftliche Betriebshilfe des Maschinenrings

Die MR-Betriebshelfer sind Schutzengel in der Not Maschinenring Cluster zur Förderung der agrarischen Kooperation

Wenn Hilfe am Hof dringend benötigt wird, stellt der Maschinenring schnell und unkompliziert kompetente Betriebshelfer – unbürokratische Organisation inklusive.

Hilfe in Ausnahmesituationen

Tolle Ausbildungschance für junge Menschen am Land!

Heute wächst allerdings die Größe einzelner Du interessierst dich für die Arbeit Betriebe, während gleichzeitig die Anzahl Der Mensch ist keine Maschine! Diese Tatam Bauernhof? Aber auch ein handder ländlichen Betriebe und die Auswahl andir Spaß? sache wird spätestens dann bewusst, wenn werklicher Beruf macht Dann haben wir gute rückgängig ist.Neuigkeiten der körperliche Einsatz durch Krankheit oder erfahrenen Arbeitskräften für dich: Du brauchst Hier schafft der Maschinenring Abhilfedich . nicht Unfall eingeschränkt ist oder schlicht körperentscheiden! Mit dem AusbildungsUnabhängig von der Größe des Betriebs, liche Erholung benötigt wird. Im landwirtlehrgang zur Wirtschafts- und Neu: MR-Hotel-Gutscheinbuch Agrar-Fachkraft kannst du in der Betriebsschaftlichen Betrieb muss täglich mit vollem wird je nach Bedarf ein geeigneter Das druckfrische MR-Hotel-GutscheinPraxis vielepraktikabel verschiedene Bereiche Einsatz angepackt werden. Ein Arbeitsausfall helfer eingesetzt. Als besonders buch ist mit vielen, tollen Vorteilsangebokennenlernen und hast trotzdem erweist sich die Koppelung aus einem Beist im laufenden Betrieb undenkbar. ten speziell für Mitglieder, Mitarbeiter und eine fundierte, solide Gesamtausbildung. Der Maschinenring übertriebshelfer-Pool mit zugeteilten Betrieben, Ein Anruf beim Maschinenring schafft Dienstnehmer eine ideale Möglichkeit zur nimmt alle Ausbildungskosten!Erholung! Viele günstige 1+1 Hotel-AngeHilfeleistung im Fall des Arbeitskräftemangels am Hof Er- die laufend Bedarf an dieser Das ist der Fahrplan zum Abschluss: haben. Das fördert ein selbstständiges Arbei- bote bringen erholsame Kurzurlaube von leichterung. Der regionale Maschinenring ten am Hof und minimiert den Einschulungsist erster Ansprechpartner in Situationen bis zu drei Urlaubstagen. Kombiniert mit Praxis ist der 1 aufwand. Anders als ein Facharbeiter der Überlastung und stellt innerhalb eines der entlastenden Maschinenring-BetriebsBeste Zukunftsperspektiven mit dem vielseitigen Ausbildungsprogramm zur Wirtschafts- und Agar-Fachkraft Schnupperphase Betriebshelfer in vielen Tätigkeitsgebieten Tages erfahrene Betriebshelfer zur Seite. hilfe steht somit einem erholsamen Urlaub 6 Monate  Dauer: für jede Rasch und unbürokratisch wird kompetente einsetzbar und stellt Hilfsleitung nichts mehr im Weg! Ab Mitte November Betriebshilfe vermittelt und koordiniert. Von Anforderungen am Hof. ist das Gutscheinbuch im MR Shop erhält Stallarbeiten, Feld- bzw. Forstarbeiten, Warlich (shop.maschinenring.at)! Den jeweiligen beruflichen Schwerpunkt Mit dem neuen Ausbildungslehrgang tungsbis zu Reparatur- oderzurBautätigkeiten „Abhängig von der Situation2 imAusbildung Betrieb in den wählt dann jede Teilnehmerin und jeder TeilWirtschaftsund Agrar-Fachkraft setzt seine Fachbereichen vermittelt der Maschinenring Betriebsvermitteln wir kompetente Betriebs helfer.Agrar, der Maschinenring eine wichtige Initiative nehmer ab dem zweiten Abschnitt selbst. Service, Personalleasing helfer direkt aus der Region für jeden Bedarf. Und das regelmäßig, wiederkehrend.  Dauer: 2 ½ Monate für die Qualifikation von Jugendlichen Eine vielseitigeGanz Berufsperspektive am ländlichen Arbeitsmarkt. In einem einfach und ohne Bürokratie. Damit Das Programm steht allen Interessentinnen  Trainee-Aus bildungsprogramm erlangen schaffen die österreichischen MaschinenSolidarität als Motivation und Interessenten offen, die 17 Jahre alt sind, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vielringe regionale Arbeitsplätze, bei denen Die Idee der gegenseitigen Hilfestellung uneine landwirtschaftliche Fach-/Mittelschule schichtige Qualifikationen. Praxis in allen 3 Bereich Handwerk bzw. Fachbereichen landwirtschaftliche Ausbildung und Agrar, „Bauern für Bauern“ ter landwirtschaftlichen Betriebenoder wareine derLehre imdie Land- und Forstwirtschaft erfolgreich Breite Ausbildung mit Fixanstellung Personalleasing ein hohes Engaabgegement für denService, agrarischen Ursprung zur Gründung des Maschinenist ein Fest der Freude im schlossen haben. Voraussetzungen sind ein Die 2-jährige Ausbildung zur Wirtschafts Dauer: 9 Monate Weihnachten Bereich im Vordergrund stehen.“ rings. Dieser Grundgedanke findet durch die Kreis der Familie. Seit 2007 unterstützt Führerschein Klasse B sowie die entsprechund Agrar-Fachkraft führt durch die Kernende Flexibilität gebiete Agrar, Service und Personalleasing  soziale und wirtschaftliche Betriebshilfe ihre sowie Leistungsbereitschaft, die Hilfsaktion „Bauern für Bauern“ über um die Praxiseinsätze die Theorieteile und erfolgt im Rahmen einer Fix-Anstellung Ing.und Mag. (FH) Reinhard Allerstorfer konsequente Fortsetzung. 135 bäuerliche Familien in akuten Noterfolgreich zu absolvieren. mit kollektivvertraglich geregeltem BruttoAusbildung 4 (Projektleiter des oberösterreichischen Denn der Einsatz von Arbeitskräften war Diese berufliche Perspektive öffnet auch lohn. In den Praxisteilen werden Kenntnisse in allen Fachbereichenlagen durch finanzielle Zuwendungen. all jenen Zugang zur MR-Organisation und für in Rinderund Schweinezurals weiteren Cluster-Projektes „Betriebshelfer Job“)Vertiefung inStalleinsätze vergangenen Tagen relativ gut verteilt. Mit Ihrer Spende, die steuerlich absetzbetrieben, Grundlagen der Gartengestaltung dem Agrarbereich, die nicht aus einem land Dauer: 2 ½ Monate bar ist, können Sie einen Beitrag zu einem wirtschaftlichen Betrieb stammen. Die neue, und Grünraumpflege sowie Basis-Ausbilfrohen Weihnachtsfest für diese Familien dungen in vielen handwerklichen Bereichen aufeinander abgestimmte Kombination aus  MIT UNTERSTÜTZUNG VON LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION praktischer und theoretischer Qualifikation – von Elektroinstallation über Holzbau bis zuBUND, leisten! Danke vielmals! Mehr Infos unter Schlosserarbeiten – vermittelt. In den Winter- sowie Persönlichkeitsbildung bietet für alle Praxis in allen 5 www.bit.ly/bauern-fuer-bauern. Europäischer also ein monaten stehen jeweils bis zu zehn Wochen Absoventinnen und Absolventen Fachbereichen Agrar, Spendenkonto: Raika Landesbank OÖ Landwirtschaftsfonds für ideales Sprungbrett in eine erfolgreiche fundierte Kursausbildungen mit Einzel- und Service, Personalleasing die Entwicklung des Raum! Gesamtabschluss auf dem Programm. Eben- Berufszukunft im ländlichen Dauer: 4 Monate  IBAN: AT36 3400 0000 0268 0700 ländlichen Raums: so Teil des ersten Ausbildungsblocks sind der BIC: RZOOAT2L Hier investiert Europa in www.maschinenring.at/waf Führerschein E zu B und der Staplerschein.  die ländlichen Gebiete

Jugend am Land: Mehr wissen. Mehr können. Mehr erreichen.

MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION

27

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Maschinenring Zeitung Kärnten ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

6

Maschinenring Wirtschafts- und Agrar-Fachkraft Gesamtdauer: 24 Monate


Agrar | FACHARTIKEL

28


29

Maschinenring Zeitung Kärnten


Agrar | FACHARTIKEL

105,0

102,1

102,1

101,9

100,0

101,5

100,3

95,0 90,0 85,0 80,0 75,0

70,0

Ca

lc

ul

Ag e

ri p

Sa pi

na

lo

m

Br e

itn

ey

30

Za

ra

sa


Landwirtschaftliches Saatgut • Spezialbegrünungen • Innovative Rasenlösungen

100,0

Damit Ihre Saat aufgeht...

99,3 94,5

... das richtige Saatgut für Ihren Standort!

89,6

m

eh

rj .

Fe l Ve r

su

ch

ic

sm

31

it a

it t

Ev e s

lin

W a

e.Gen. ilm

a

A-9020 Klagenfurt, Kraßnigstraße 45, Telefon +43(0)463-512208, DW 85, e-mail: office@saatbau.at

www.saatbau.at

el

Maschinenring Zeitung Kärnten

Inserat Saatbau Viertelseite 2015 neu.indd 1

19.10.15 10:44


Forst | FACHARTIKEL

32


Forst | FACHARTIKEL

Ein guter Rat zum Baum- und Strauchschnitt: • Nehmen Sie sich Zeit und planen Sie die Schnittaktion. • Prüfen Sie Ihre Werkzeuge und Geräte. • Tragen Sie die komplette Schutzausrüstung. • Verweisen Sie alle Personen aus dem Gefahrenbereich. • Überlegen Sie auch, wie Sie sicher in die Höhe kommen. Leitern und Stehleitern sind unfallträchtig. Sichere Möglichkeiten sind Teleskopschere, Hochentaster, Pflückschlitten, Arbeitskorb oder Hubarbeitsbühne.

33

Maschinenring Zeitung Kärnten


Maschinenring | PARTNERINFOS

• Holzvergaserkessel 8 bis 40 kW www.herz.eu

Umweltfreundliches Heizen mit Scheitholz, Pellets, Hackgut & Wärmepumpen

• Stückholz-/Pellets Kombikessel 8 bis 40 kW • Pelletsanlagen 4 bis 1.500 kW • Hackgutanlagen 6 bis 1.500 kW • Großkessel für Biomasse bis 20.000 kW

Ihr zuständiger HERZ Gebietsleiter Gerhard Kogler  0699 / 13 64 20 39 berät Sie gerne! HERZ Energietechnik GmbH, Herzstraße 1, A-7423 Pinkafeld, www.herz-energie.at

• Wärmepumpen 5 bis 200 kW • Speichertechnik 34


T5 für

Österreich

chse gef. Vordera 0.07.2017

kostenlos

bis 3

3 Modelle von 100 bis 120 PS, 4 Zyl. Motor, 4 Ventil Motor, gef. Vorderachse, gef. Kabine + Parksperre, Lastschaltung mit Automatik. Kärnten Edition. 3 Jahre Landtechnik Sorglospaket. Ihre Landtechnik Villach Partnerhändler: Gailer, Kötschach-Mauthen, 04715/297 Burgstaller, Gmünd, 04732/2227 Pototschnig, Grafenstein, 04225/2285 Baumgartner, Wolfsberg, 04352/2306 Zadruga, Pliberk / Bleiburg, 04235/2039

LANDTECHNIK VILLACH GmbH

9500 Villach-West, Badstubenweg 63 Tel. 04242 / 58 8 61

w w w. l a n d t e c h n i k . c o. a t

Komm zu uns!

Genau Maschinenring-Jobs in ganz Kärnten: Mach auch du Karriere als PROFI VOM LAND! Jetzt in den regionalen Maschinenringen über die zahlreichen Angebote informieren.

maschinenring.at www.facebook.com/maschinenringkaernten 35

Maschinenring Zeitung Kärnten


36


Aktuelles | RINGPANORAMA

SaracenMax

®

®

Die Kombination aus „Florasulam und Tribenuron“

Wirtschaftlich und sicher mit dem „Ehrenpreis Plus“

 Langer Einsatzzeitraum, somit zur Korrektur gegen Distel und Klette bis Stadium 39 geeignet  Praktisches, leicht anzuwendendes Granulat mit geringer Aufwandmenge  Temperaturunabhängig wirksam  Hochverträglicher Mischpartner, z. B. für Gräserherbizide  Keine Nachbaueinschränkungen

 Spezialist gegen Distel, Ehrenpreis, Klettenlabkraut, Kornblume, Kamille, Taubnessel uvm.  Unschlagbar in Preis und Leistung  Breites Anwendungsfenster bis Stadium 32  In allen Getreidearten außer Hafer zugelassen  Keine Nachbaueinschränkungen

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor der Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen! 01/2017 Pfl.Reg.Nr.: Saracen® Max: 3691, Aim® 40 WG: 2880

37

SaracenMax Plus

Maschinenring Zeitung Kärnten

Cheminova Austria GmbH. | St. Peter Hauptstraße 117 | 8042 Graz | www.cheminova.at


Aktuelles | RINGPANORAMA

AUXO

Berater: Christoph Scharfegger +43 664 425 0004

Sulfonylharnstofffreies Maisherbizid mit breiter Wirkung von früh (ab dem 3-Blattstadium) bis spät! Das neue Auxo mit den Wirkstoffen Tembotrione und Bromoxynil ist hoch blattaktiv auf Hirsen und Unkräuter mit besonderer Stärke auf Kamille, Ehrenpreis, Knöterich und nimmt auch Distel und Schachtelhalm. Es ist ideal für frühen Einsatz mit Bodenpartner oder spät zur Korrektur.

ANWENDUNG:

1,3 l Auxo/ha (dazu empfehlen wir 1 l Spectrum/ha als Bodenpartner) Pfl. Reg. Nr. 3686 Gebindegröße: 5 l; HRAC-Gruppe: F2, C3 Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor der Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.

38


Aktuelles | RINGPANORAMA

STALLKALK mikrofein 95 % kleiner 0,063 mm 65 % kleiner 0,032 mm

im BigBag mit 1000 kg Inhalt (für Boden und Stall)

Jetzt Frühbezugsaktion bis 31. März 2017: 1 BB um € 139,inkl. 20 % MWSt. in Ihrem Lagerhaus

www.bodenkalk.at Wir beraten Sie gerne! BODEN KALK KALK 0664 / 43 23 792 0316 / 71 54 79 39

Maschinenring Zeitung Kärnten


Aktuelles | WICHTIGE INFORMATION FÜR ALLE MITGLIEDER

Qualität. Service. Kompetenz.

Hilfswerk Kärnten. Sanitätshaus. Inkontinenzversorung.  Große Auswahl an qualitativ hochwertigen Inkontinenzprodukten  Kostenlose Beratung bei Ihnen zu Hause – Sie wählen gemeinsam mit unseren Expert/innen das für Sie optimale Produkt zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis aus  Wir übernehmen für Sie die Abholung der notwendigen Bewilligung  Kostenlose Zustellung zu Ihnen nach Hause  Monatliche Abrechnung des Zuschusses mit der Kärntner Gebietskrankenkasse  Unkomplizierte Bestellung

Unkomplizierte Bestellung in unseren Bezirksstellen: Klagenfurt, Tel. 05 0544-09 Villach, Tel. 05 0544-05 St. Veit/Glan, Tel. 05 0544-03 Feldkirchen, Tel. 05 0544-02 Wolfsberg, Tel. 05 0544-04 Spittal/Drau, Tel. 05 0544-08 Völkermarkt, Tel. 05 0544-01 Hermagor, Tel. 05 0544-06

Informieren Sie sich unter: Hilfswerk Kärnten Service GmbH – Sanitätshaus Adlergasse 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Tel. 05 0544-1000, www.hilfswerk-ktn.at

40


w ww.sa a t b a u .a t

41

Maschinenring Zeitung Kärnten


Hand drauf:

Jetzt Wohntraum starten auf: wohnen.raiffeisen.at

Keine andere Bank erfüllt mehr Wohnträume in Österreich. Hier geht´s zum Raiffeisen Wohn-Portal:

Finanzieren ist Vertrauenssache. Besonders, wenn es um die eigenen vier Wände geht. Ihr kompetenter Raiffeisenberater kennt nicht nur Ihre Region wie seine Westentasche, er weiß auch, welche Finanzierungslösung am besten zu Ihren Wünschen passt und welche Förderungen möglich sind. Mehr Informationen aus erster Hand finden Sie unter www.raiffeisen.at/ktn 42

Maschinenring Aktuell Februar 2017  

Mitglieder- und Kundenmagazin, Maschinenring Kärnten. Ausgabe Februar 2017.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you