Issuu on Google+

SPOTS 4 ADVENTURES

62° 18` 43. 04“ N 06° 50` 24. 44“ O

# 007 - NOR - Sunnmorsalpen - Strandafjellet - Backcountry Freeskiing


Hร–HEPUNKTE SCHRITT FรœR SCHRITT.

\in`i* Ajoj5ยฃKย†gC`mh h aejm_ijmr\t)^j

 =b[jiY^[hjekhWk\Z[c <eb][\eddW

Ajoj5ยฃO`me`M\ff`*Ijm_d^Gda`

7k\pkcFh[_a[ijeb[d

Ajoj5ยฃIdgn(@mdf=eยนmcjgo* qdndoijmr\t)^jh

7X[dj[k[hb_Y^[Be\ej[d

R\i_`midiIjmr`b`in\o`h]`m\p]`i_`ipi_\]r`^cngpibnm`d^c`iG\i_n^c\ao`idnodhh`m piq`mb`nngd^c)<]`io`p`mgd^c`Fย™no`i]`mb`)F\mb`Cj^c`]`i`i)Dhkjn\io`]g\p`Bg`on^c`m) Od`a`bmย™i`Rย„g_`m)O\pn`i_`Fdgjh`o`mbpoh\mfd`mo`mR\i_`mr`b`aย™me`_`nG`dnopibnidq`\p ]mdib`iNd`qji@mg`]idnup@mg`]idn)H\^c`iNd`nd^c\pa_`iR`b)Pi_nkย™m`iNd`nd^cn`g]no hdoo`idiIjmr`b`inpmnkmย™ibgd^c`mI\opm)


C\m_\ib`mqd__\)Ajoj5£Ocjh\nGdifdg*qdndoijmr\t)_` Ajoj5£Štno`di Oq`do`i

Ajoj5£Idgn(@mdf=ešmcjgo* c`hn`_\g)^jh

:khY^Wjc[dWk\Z[c CW]_iY^[Cec[dj[_c HeciZWbi[]][d  >[ci[ZWb 

Ajoj5£H\ocd\nŠnoq`ib

?cfeiWdj[ 8[ii[]][d#Jekh


INDEX Story & Bilder Tourinfo Links


Story & Bilder

Backcountry Freeskiing in Strandafjellet in den Sunnnmorsalpen - NOR

Es gibt wenige Plätze auf dieser Welt, an denen man hervorragend Ski fahren und dazu noch die reizvolle Aussicht mit schillernden Farben eines Fjordes genießen kann. Zu einem dieser wenigen Orte gehört Alesund in Norwegen, laut Meinung der Einheimischen die schönste Stadt überhaupt ... und da ist was dran. Der Fotograf Toni Brey und ich hatten das Glück der Tüchtigen und wurden von der Scandinavian Outdoor Group und Visit Norway eingeladen, um diese Traumgegend im Rahmen der Outdoor Academy

of Scandinavia Norway kennenzulernen. Alesund hat einen kleinen Flughafen, der über die Drehkreuze Oslo, Kopenhagen oder London bestens und bequem zu erreichen ist. Nun standen wir da und waren wie die Kleinkinder gespannt, was uns erwartet. Der Empfang war herzlich. Am ersten Tag entschieden wir uns, das Skigebiet Strandafjellet zu erkunden. Strandafjellet ist eines von acht kleineren Skigebieten, die alle mit dem Skipass Alpepass zu nutzen sind.


Story & Bilder

Andy steuert den Kutter in Richtung Stranda


Story & Bilder

Fischen im Geiranger Fjord


Story & Bilder

Das Festmahl


SIE GENIESSEN DEN SCHNEE – WIR GEBEN IHNEN SICHERHEIT! Die erste Sicherheitsbindung im Skistock – sichtbare, patentierte Technik Ideale Kraftübertragung Perfekter Komfort


Aufstieg im unteren Bereich des Strandafjellet


Es ist ca. 25 Minuten Auto- und Fährfahrt von Alesund entfernt und wird als DAS Offpiste-Skigebiet in Norwegen gehandelt. Alesund ist die Fischerei-Hauptstadt in Norwegen. Der Schiffskapitän zeigte uns mit sichtlich viel Spaß, wie man einen Kutter steuert und angelt. Plötzlich gab es keinen Schnickschnack mehr, das Leben erschien ganz einfach. Hier waren wir, mitten auf einem Traumfjord, Toni steuerte das Boot, die Ski mit Fellen waren auf dem Deck verstaut und ich versuchte, unser Abendessen zu fangen. 'Komm rüber, komm rüber Tony! Meine Angel bricht gleich auseinander!' Ich schrie wie am Spieß und merkte als Angel-Novize, dass ein Ungetüm angebissen hatte. Mit vereinten Kräften zogen wir nach einem adrenalingeladenen Kampf unsere Trophäe aus dem Wasser. Ich war stolz wie Oskar und rühmte mich mit geschwollener Brust damit, die gesamte Bordbesatzung versorgt zu haben. Je weiter wir mit dem Schiff kamen, desto mehr Traumhänge und Möglichkeiten eröffneten sich. Die Gegend war einsam und ursprünglich urig - eine Augenweide. Das Wetter wechselte ziemlich schnell zwischen strahlend blauem Himmel und dem stärksten Schneegestöber. Wir fühlten uns unweigerlich immer wieder an Szenen aus dem Film “Independence Day” erinnert. Am dritten Tag war es endlich soweit und wir standen nach einem ca. zweistündigen Aufstieg auf dem “Stranda-

fjellet”. Eine herrliche fast 1.000 Höhenmeter lange Pulverschnee-Abfahrt lag uns zu Füßen. Tony positionierte sich etwas unterhalb eines gigantischen Wechten-Aufbaus und gab mir das Zeichen zum Losfahren. 35-40 Grad steiles Gelände, über 30 cm Powder und kein Mensch weit und breit. 3,2,1, meins ... Alles meins! Mir ging das Herz auf und ich konnte es kaum glauben. Wasser auf dem Horizont, soweit das Auge reicht und Schnee unter meinen “Latten”. Die Kombination dieses Naturschauspiels ist fesselnd, auf eine tolle Art irgendwie surreal, einfach wunderwunderschön... Nach dieser Traumabfahrt bestiegen wir wieder unser Boot und ließen es uns gutgehen. Wir grillten und erfreuten uns an den Wetterschauspielen. Es fing an zu stürmen. Leider erwischten wir keine “Blue Bird - Wetterlage”, aber wir waren trotzdem fasziniert. Wenn man den überfüllten Liftanlagen der bekannten und angesagten Alpengebiete entfliehen möchte und einen kurzen zweistündigen Flug nach Norwegen in Kauf nimmt, kommt man in den Stranda-Skigebieten voll auf seine K o s t e n . To l l e k l e i n e S k i g e b i e t e , traumhafte Alternativen abseits der Skigebietspisten mit kurzen Anstiegen und wahres Schlaraffenland für diejenigen, die gerne dem Pioniergeist nachgehen und Unbekanntes und Neues selber erkunden wollen. Der in Alpengebieten wahre Spruch “no friends on powderdays” gilt hier Gott sei Dank noch nicht.

Story & Bilder


Story & Bilder Oberer Abschnitt des Strandafjellet im Hintergrund der Geiranger Fjord


Die Norweger sind die Ruhe in sich selbst. Es ist genug für alle da. Die Menschen genießen ihr Leben in der Natur und sind froh, so unkompliziert und frei von sämtlichen Zwängen ihren

Hobbies nachzugehen: Fischen und Freeriden. Merci für die Einladung und die tolle Gastfreundschaft. Takk! Ha det!

Story & Bilder Tolle Birkenwälder im Aufstieg


Story & Bilder Vorbei an den 체berh채ngenden Wechten im oberen Bereich des Strandafjellet


Story & Bilder „Stoamandl“ im Gipfelbereich


Story & Bilder Abfellen vor dem Gipfelkreuz des Strandafjellet


Story & Bilder Erste Schw체nge im jungfr채ulichen Pulverschnee


Story & Bilder Hochgenuss vor dem Geiranger Fjord


Story & Bilder Traumlandschaft


Story & Bilder Freiheit


BESSER GEFUNDEN WERD mit Smart-Antenna-Technologie

ATHLET Chris Ebenbichler FOTO Xandi Kreuzeder LOCATION Piz Palü, 3900 m

Die SMART-ANTENNA-TECHNOLOGIE analysiert die Position der Antennen und schaltet automatisch auf die optimale Sendeantenne um. DAS ERGEBNIS: 43% mehr Reichweite in der schlechtesten Koppellage, völlig unabhängig vom Suchgerät.

Getestet und empfohlen

Offizieller Ausstatter

ortovo


DEN

vox.com


Story & Bilder R체ckfahrt mit der F채hre nach Alesund


Story & Bilder Lichtspiele vor Alesund


Story & Bilder Schwelgen in Erinnerungen an die Erlebnisse vergangener Stunden


Story & Bilder Chillen und Grillen


Story & Bilder Ausblick auf kommende Abenteuer


Tourinfo


Allgemeine Informationen Schwierigkeitseinteilung Verstehe bitte alle im Text erwähnten Schwierigkeitsbeurteilungen der Tour lediglich als eine sehr grobe Orientierungshilfe. Die wirkliche Schwierigkeit kann je nach aktuellen Verhältnissen deutlich von der angegebenen Schwierigkeitsbeurteilung abweichen. Lawinengefahr Eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Sicherheit & Lawinengefahr ist zur Durchführung von dieser Tour unerlässlich. Umfassende Informationen zu der aktuellen Lawinenlage findest Du hier! Beschreibung der Touren In der Story werden einige wenige Grundinformationen über den Verlauf und zu der Charakteristika der Tour präsentiert. Folgende Informationen werden unverbindlich zur Verfügung gestellt: • Aufstiegszeit • Höhenunterschied der Tour • KMZ Datei zum Download • Die KMZ Datei kann mit Google Earth geöffnet werden und bietet im Nachgang am PC erfasste Informationen. Diese können trotz höchster Sorgfalt in Bezug auf die Positionierung deutlich abweichen, können Dir jedoch eine grobe Orientierungshilfe in Bezug auf den gewählten Verlauf der Tour bieten • Wissenswertes findest Du auch auf einigen erwähnten Seiten im Bereich „Links“

Gipfel - Ziel Strandafjellet Sunnmorsalpen

Aufstiegszeit Ca. 2 Stunden

Höhenunterschied Ca. 1.000 m

KMZ Datei Download


Links

Andy Schauer, Flugzeugpilot und Fischkuttergeisterfahrer :-)


Reiseinformationen Tourismusverband Norwegen Strandafjellet Alesund & Stranda Norwegischer Wanderverein

www.visitnorway.com www.strandafjellet.no www.visitalesund-geiranger.com www.turistforeningen.no

Partner 8848 Altitude Bekleidung 66° North Island Bergans of Norway Craft Ortovox Rucksack und LVS Dalbello Skischuhe Marker Bindung Leki Skistöcke & Handschuhe Dale of Norway Devold Didriksons 1913 Grundsund Sweden Ecco Fjäll Räven Gränsfors Bruks Haglöfs Hel Sport Hestra Hilleberg The Tentmaker Houdini Icebug Swedish Grip Footwear Isbjörn of Sweden Klättermusen Light my fire Lundhags Nanok Norrøna Optimus of Sweden Point 65°N Primus Reima Seger Silva Sätila of Sweden Tenson Tentipi Thule Sweden Trangia Treton Viking Walkstool Woolpower

www.8848altitude.com www.66north.com www.bergans.com www.craft.de www.ortovox.de www.dalbello.it www.marker.de www.leki.de www.dale.no www.devold.com www.didrikson.com www.ecco.com www.fjallraven.com www.gransfors.com www.haglofs.com www.helsport.com www.hestragloves.com www.hilleberg.com www.houdinisportswear.com www.icebug.se www.isbjornofsweden.com www.klattermusen.se www.light-my-fire.com www.lundhags.com www.nanok.no www.norrona.com www.optimusstoves.com www.point65.com www.primus.eu www.reima.fi www.seger.se www.silva.se www.satila.com www.tenson.com www.tentipi.com www.thule.com www.trangia.se www.tretorn.com www.vikingfootwear.com www.walkstool.com/ www.woolpower.com


Werbung Doppelseite


WWW.SPOTS

4

ADVENTURES.COM


Lesenswert Sehenswert


sagen h

magic adhesion coating

swiss advanced technology

evotec

climbing skins systems

geniale haftschicht ohne kleber perfekte adh채sion bei allen temperaturen unterhaltsfrei problemlose aufbewahrung

nova sport [swiss] ag ch 8753 mollis

ft!

www.hightrail.net

immer an der spitze

2011_bergsteiger_181x78_print_hires_2.indd 1

11/4/2011 9:18:37 AM

Impressum Herausgeber Spots4adventures:

Martin Fiala & Sandra Wilderer wilderer marketing agentur Scheffelst. 57 - 70193 Stuttgart www.spots4adventures.com

Text:

Andy Schauer

Fotos:

Anton Brey http://www.brey-photography.de

Anzeigenleitung:

Sandra Wilderer www.wilderer-marketing.com


Spots4Adventures # 007 - Freeride Norway