Page 1

SPOTS

ADVENTURES

BACKCOUNTRY FREESKIING SPECIAL EDITION #13 | BACKLINE 2016 | #112

DESTINATION USA COORDINATES

36° 59’ 57.00” N – 118° 24’ 53.00” W

PHOTO | RIDER

Christian Pondella | Forrest Shearer, Max Hammer

1


2


3


Index - Editorial

Bio + Interview Christian Pondell

Bio + Interview Forrest Shearer

Bio + Interview Max Hammer Teaser BACKLINE 2016 „A State of Mind“ Bonus Pictures

Impressum

4


Martin Fiala

Wir sind stolz und glücklich, Euch weiterführende Informationen zu ­ der Geschichte „A State of Mind, die in der diesjährigen Ausgabe von ­„BACKLINE Backcountry Freeskiing Photo & Story Magazine“ publiziert wurde, hier zu präsentieren.

We are proud and happy to be able to offer you more ­information about the story „A State of Mind“, published in the ­current ­issue of “BACKLINE ­Backcountry Freeskiing Photo & ­Story Magazine”.

Die Fotos stammen von Christian Pondella. Auf den folgenden ­Seiten findet Ihr noch mehr Fotos und ­weiterführende ­Informationen, die sonst den Umfang von BACKLINE gesprengt hätten. Viel Spaß beim ­Lesen und Durchblättern.

The photos were taken by Christian Pondella. On the following pages you can find further pictures and ­information which otherwise would have gone beyond the scope of BACKLINE.

Martin Fiala Chefredakteur

Martin Fiala Editor-in-chief

5


6


7


Photo | Christian Pondella Š 8


Hometown | Mammoth Lakes, California – USA URL | www.christianpondella.com Sponsors | San Disk, Fstopgear, Patagonia, Kastle, Lululemon

Diese Tour in den Sierra Nevada Mountains gab mir die Möglichkeit, endlich etwas mehr Zeit in einem Teil des Gebirges zu verbringen, in dem ich in der Vergangenheit schon öfter unterwegs war. In den Bergen zu campen ist sicherlich eine aufwendige Angelegenheit, daher bevorzuge ich es normalerweise, mit wenig Gepäck viele Höhenmeter und viel Fläche an einem einzigen Tag zu machen. In alpinem Gelände schlafen zu gehen und auch wieder aufzuwachen ist allerdings eine viel intensivere Erfahrung und man kann viel mehr entdecken. Bei diesem Trip ging es mir darum, mit neuen Freunden in meinen Hausbergen unterwegs zu sein und die Schönheit dieses unglaublichen Gebirgszuges zu erkunden.

This trip to the Sierra Nevada Mountains was an opportunity for me to spend some extended time in a part of the range I have visited several times in the past. Camping in the mountains is a lot more work, which is why I often opt for the light and fast missions covering lots of vertical and terrain and in a single day. However, to ­actually go to bed and wake up in the high mountains gives you a much more intimate experience and allows you to explore and experience a lot more. For me this trip was about being in my home mountains with new friends and exploring the beauty this incredible range has to offer.

9


Photo | Christian Pondella Š 10


Hometown | Dana Point, CA – USA URL | https://www.facebook.com/Forrest-Shearer-168911776615320/ Sponsors | –

Dieser Trip war einer für die Geschichts­bücher – und auf jeden Fall das Highlight meiner Saison. Es gibt Abenteuer, bei denen einfach alles passt. Guter Schnee, stabile Verhältnisse und großartiges Gelände zum Skifahren. Das Ganze war wie ein wahrgewordener Traum. Aber an solchen Tagen genieße ich auch die Missgeschicke, die Qualen, die kalten Hände und die Arbeit, die man reinstecken muss, um noch eine Line zu fahren oder den Gipfel zu erreichen. Das alles macht einen Trip erst wirklich wertvoll. Und selbst wenn man keinen Erfolg hat und der Schnee nicht gerade bester Powder ist, dann ist es doch das Geleistete, das alles so wertvoll macht. „Bezwinger des Nutzlosen“ – so könnten wir uns vielleicht nennen: Die Ski und alles andere hinaufschleppen, über Eis und Schnee klettern, nur um dann wieder vom Gipfel hinunterzufahren. Aber ich will es nicht anders. Alleine schon die Tatsache, dass man in den Bergen ist, macht es die ganze Sache wert. Manchmal wird man dafür belohnt, manchmal wird man gedemütigt.

This trip was one for the books for me and a highlight of my season for sure. There are some adventures I go on and the stars align. Good snow, stable conditions, and epic terrain to ride. The moments where dreams come true. But these days I really enjoy the mishaps, the suffering, the cold hands, and the effort we all put in to ski one more line or strive for the summit. These are the things that make a trip worth it for me. Even if it‘s not a success and the snow is not blower powder, it‘s the effort we put in that really makes all this count. “Conquistadors of the useless”, we could call ourselves, dragging our ski gear and climbing up ice and snow to the top of a mountain then riding down, but I would have it no other way. Just being in the mountains is worth it alone. Sometimes you are rewarded and sometimes you are humbled.

11


Photo | Christian Pondella Š 12


Max, Christian und ich wollten das richtig große Abenteuer erleben. Die langen, steilen Couloirs, die die Sierras legendär machen. Wir stießen auf schwierigstes Gelände. Gelände, das den Charakter formt. Die steilen Linien verlangten alles von uns ab. Als wir auf dem Heimweg Flüsse überqueren mussten und über staubige Trails liefen, war ich zufrieden und erfüllt. Wir waren eins geworden mit den Bergen, verbrachten Zeit mit guten Freunden und hatten Erinnerungen geschaffen, die auf ewig im Gedächtnis bleiben werden. Die unglaubliche Stimmung dort oben und die unbeschreiblichen Linien, die wir fahren konnten, hinterließen einen Eindruck, der mich darin bestätigt, dass wir bald wieder zurück kommen werden, um davon noch mehr zu bekommen.

Max, Christian, and I were hunting big game. The high alpine hallway couloirs that are legendary to the Sierras. We found technical terrain that was character building. The steep lines required that extra effort and tools to unlock the treasures in the rock. Hiking through rivers and dusty trails as we headed home, I felt we accomplished what we came for, to get lost in the mountains, time spent with friends, and relish the images implanted in our brains of the ethereal experiences. Chasing insane light and the indescribable highs of lines ridden. I know what we left behind will keep us coming back for more.

13


Photo | Christian Pondella Š 14


Hometown | Jackson, Wyoming / Reno, Nevada – USA URL | www.maximilianhammer.com Sponsors | SPatagonia, Dynafit, Kastle Skis, Exum Mountain Guides, Jackson Hole Mountain Resort

Backcountry-Skifahren ist der Inbegriff von Freiheit. Keine Pisten oder Abhängigkeit von Routen, keine Grenzen, keiner, der Dir sagt, Du sollst langsamer fahren – das sind die Freiheiten des Skifahrens im Gelände. Ich habe viel auf den Skipisten gelernt, was mir heute zugutekommt, aber die richtige Einstellung fürs Backcountry-Skifahren habe ich ganz woanders gelernt: während meiner Kindheitsabenteuer im Wald, beim Klettern, oder beim Skaten durch den Großstadtverkehr. Was zählt ist Qualität über Quantität und die Fähigkeit (und ­Notwendigkeit), eins mit seiner Umgebung zu werden. Ich liebe auch Kultur, Etikette und Stil, die die unterschiedlichen Gruppen von Freeridern beisteuern. Es gibt nichts Besseres als eine lange Wanderung durch die Berge, um herauszufinden, wie jemand tickt. Ich kenne Leute, die das Backcountry-Skifahren als Flucht aus der Realität sehen, aber für mich ist es eher das Tor zu tiefergründigen Freundschaften, zur Natur und auch zu mir selbst. Die Freiheit, im Leben einen Fokus zu haben, ohne den Spaß am Leben selbst auszuschließen, darin sehe ich die Essenz des Backcountry-Skifahrens.

Backcountry skiing is the epitome of freedom. No trails or path dependency, no boundaries, no one to tell you to slow down – these are the freedoms of backcountry skiing. I learned many techniques and honed my skills at the ski resort, but the mentality I‘ve developed for ­backcountry skiing derives from somewhere completely ­different: from running through the woods as a child, from adventure climbing, and skate­boarding through urban traffic. It‘s a taste of quality over quantity, and the ability – and necessity – to engage with your surroundings. I also love the culture, etiquette, and styles that come from the various groups of backcountry skiers. There‘s nothing like a long walk in the mountains to learn what makes someone tick. I know some folks who liken backcountry skiing to an escape from reality, but to me it is an entryway to deeper relationships with people, landscapes, and even myself. Freedom to live in a focused yet fun loving way. That is backcountry skiing to me.

15


Photo | BACKLINE 2016 Christian Pondella 16


Drei Abenteurer, verbunden durch ihre Passion, treffen sich in den Eastern Sierra Mountains, um sich gewaltigem Terrain in einer extremen Landschaft zu stellen. Diese Aufgabe wird sie entweder zusammenschweißen – oder auseinanderreißen. Christian Pondella ist der ­­Anführer, der Fotograf und der Local (insofern in diesen Bergen überhaupt irgendjemand ein Local sein kann). Forrest Shearer, der Snowboarder aus Utah, lechzt nach Terrain. Und dann bin da noch ich, der Jungspund, der Erfahrung aus den ­Bergen Wyomings mitbringt und diese in einer neuen Umgebung testen möchte. Wir sind uns der Risiken bewusst, haben alle Routen recherchiert und müssen nur noch ins Abenteuer eintauchen. Wie Bergziegen wollen wir die Sierra erobern, angetrieben von Neugier und Entschlossenheit.

Three explorers, united in mutual desire, meet in the high desert of the Eastern Sierra Mountains to accept the challenge of navigating through colossal terrain and in an extreme environment. This quest will bring them together, or break them apart. Christian Pondella is the de facto leader, documenter, and local (to the extent you can consider anyone a local of these mountains). Forrest Shearer, the lone boarder from Utah, is hungry for terrain. Lastly myself, a young buck with skills developed in the mountains of Wyoming, looking to test that skill set in a new mountain range. Risks are accepted, research and route options considered, all that’s left is setting out to adventure. Like mountain goats, we will travel through the Sierra spurred on by curiosity and imagination.

17


18

Photo: k2sports / davidcarlierphotography.com Athlete: Gilles Sierro / #magicvalley


2016 / 2017 Tourski klassisch

Wayback 88 ECOre 126/88/113 Weight: 1275g @ 174cm All-Terrain Rocker ECOre Balsa/Flax Core

Fast times can be beaten, but good times last forever. k2skis.com @k2skis #seriousfun

19


20


Photo | Christian Pondella

Rider | Forrest Shearer, Max Hammer

Location | USA 21


22


Photo | Christian Pondella

Rider | Max Hammer

Location | USA 23


24


Photo | Christian Pondella

Rider | Forrest Shearer

Location | USA 25


26


Photo | Christian Pondella

Rider | Forrest Shearer

Location | USA 27


28


Photo | Christian Pondella

Rider | Max Hammer

Location | USA 29


Foto: StefanNeuhauser.com

T H LE I C E N G A R T PRO 3 0 R E D I R FREE I N T ER SER I E W

30

www.deuter.com


Photo | Christian Pondella

Rider | Forrest Shearer

Location | USA 31


32


Photo | Christian Pondella

Rider | Max Hammer

Location | USA 33


34


Photo | Christian Pondella

Rider | Max Hammer

Location | USA 35


36


Photo | Christian Pondella

Rider | Forrest Shearer

Location | USA 37


Foto: Andermatt-Urserntal Tourismus / Peter Lienert

„Powder-Spra

38


ayer!“

Deine Wintersport-Community www.deinwinterdeinsport.de 39


40


Photo | Christian Pondella

Rider | Max Hammer

Location | USA 41


42


Photo | Christian Pondella

Rider | Forrest Shearer, Max Hammer

Location | USA 43


44


Photo | Christian Pondella

Rider | Max Hammer

Location | USA 45


JETZT NEU: PERFEKTE LAGE UND EINZIGARTIGER SERVICE! Luxuriöse Urlaubs-Apartments im Zentrum von Obergurgl.

www.gletscherblick-gurgl.com

PRIVATSPHÄRE, PERFEKTE LAGE & EINZIGARTIGER SERVICE!

Alles ist schon für Sie organisiert... Free WiFi Skipasskauf an der Hotelrezeption Skiverleih und Skischule Gratis Skiraum & Depot an der Piste Online Concierge - Live Hilfe Rezeption

GLETSCHERBLICK - SERVICED APPARTEMENTS Exklusives Wohnen im Skiurlaub in Obergurgl, Tirol GLETSCHERBLICK SERVICED APARTEMENTS managed by Hotel Edelweiss & Gurgl ®

14 moderne Wohnungen im Ortszentrum von Obergurgl, nur 80 Meter vom Ein- und Ausstieg zum Skigebiet entfernt.

A-6456 Obergurgl T: +43 (0)5256 / 6223

In der neuen Gletscherblick-Apartmentanlage treffen modernste Ausstattung auf den traditionellen Baustil Tirols.

info@gletscherblick-gurgl.com www.gletscherblick-gurgl.com

46

Genießen Sie neben den zahlreichen Inklusivleistungen auch sämtliche Vorzüge eines Viersterne-Hotels.


SKI-IN & SKI-OUT AUF 1.930 M

Hotel Edelweiss & Gurgl, Obergurgl, Wellnesshotel direkt an der Skipiste

Tiroler Gemütlichkeit, direkt an der Skipiste, mit ausgezeichneter Küche.

Sonne, Ski, Genuss + 7 Nächte mit Halbpension + Neu renoviertes Zimmer mit Südbalkon + 6 Tage Liftpass + gratis WIFI + freie Benutzung “Gletscher Spa” Wellnessbereich p.P. ab € 1.485,(Verfügbar 4. bis 11. Februar 2017)

DAS EDELWEISS & GURGL HOTEL faszinierend seit 1889 ............................................................................................................

Sie starten direkt vor der Hoteltüre, mit gleich zwei Bergbahnen, mitten hinein ins Pistenvergnügen, entspannen danach im 1.200m2 Panorama-Wellnessbereich und geniessen ausgezeichnete Kulinarik sowie aufmerksamen Service. Das Hotel wurde im Sommer 2015 umfangreich renoviert. Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Obergurgl-Hochgurgl, dem schneesichersten Skigebiet der Alpen und lassen Sie sich rundum verwöhnen! Im stilvollen Restaurant geniessen Sie bei einem herrlich entspannten Fondue-Abend schöne Stunden mit Freunden oder der Familie. Im hoteleigenen Haubenrestaurant werden kulinarische Köstlichkeiten aus Tirol serviert. Darüber hinaus bietet das Hotel Edelweiss & Gurgl eine Tiefgarage, einen kostenlosen WLAN Zugang, eine Reithalle, einen Skiverleih direkt im Hotel, Massagen & Beautyanwendungen, eine gemütliche Sonnenterrasse mit Schirmbar und vieles mehr.

www.edelweiss-gurgl.com

KONTAKT HOTEL EDELWEISS & GURGL A-6456 Obergurgl t: +43-5256-6223 www.edelweiss-gurgl.com 47 Direkt buchen mit Bestpreisgarantie!


48


SPOTS

ADVENTURES WARNUNG: VERSTÄRKT DIE LUST AUF ABENTEUER!

49


Herausgeber - Publisher - Spots4adventures Martin Fiala & Sandra Wilderer wilderer marketing agentur Scheffelstrasse 57 70193 Stuttgart Germany www.spots4adventures.com

Photos & Text Christian Pondella, Forrest Shearer, Max Hammer Anzeigenleitung - Advertising Sandra Wilderer Partner www.outside-stories.de

50

"A State of Mind"- Backcountry Freeskiing story by Christian Pondella  

Special BACKLINE 2016 BONUS EDITION ONLINE ISSUE - featuring the photographer Christian Pondella and riders Forrest Shearer and Max Hammer a...