Page 1

Tour des Vins 2014 30 Welt-Klasse-Winzer und ihre Werke Attraktive Spezialpreise Degustation in Bern Mo 17. März Zürich Di 18. März Basel Mi 19. März St.Gallen Do bis Sa 20. - 22. März Luzern Mo 24. März


Tour des Vins 2014 Winzer und ihre Werke

Degustationen

Schweiz

Kopp von der Crone Rouvinez Histoire d‘Enfer

Frankreich

Emmanuel Darnaud 7 Bruno Paillard 8 Château des Sarrins 8 Château de Pibarnon 9 Château Couhins 10

Italien

4 5 6

Tommasi Cogno Castello di Ama Cottanera

11 12 13 14

Enate Pagos del Moncayo Edetària Roda

16 17 18 19

Portugal

Cortes de Cima

20

Deutschland

Weil Schäfer-Fröhlich

21 22

Österreich

Neumeister Bründlmayer Heidi Schröck Heinrich

23 24 25 26

Argentinien

Huarpe

27

Australien

Coriole Chapel Hill Rockford

28 29 30

Kalifornien

Cannonball Shafer Ridge

31 32 33

Spanien

BERN Kulturcasino Herrengasse 25 Montag 17. März, 16 - 20 Uhr ZÜRICH Hotel Park Hyatt Beethovenstrasse 21 Dienstag 18. März, 16 - 20 Uhr BASEL Grand Hotel Les Trois Rois Blumenrain 8 Mittwoch 19. März, 16 - 20 Uhr ST.GALLEN Martel Lager Laden Lerchentalstrasse 15 Donnerstag 20. März, 16 - 20 Uhr Freitag 21. März, 16 - 20 Uhr Samstag 22. März, 13 - 17 Uhr LUZERN Hotel Schweizerhof Schweizerhofquai Montag 24. März, 16 - 20 Uhr

Eintrittspreis CHF 10.—


Liebe Weinliebhaberinnen und -freunde Wenn eine vinöse Tour-du-Monde in einer Tour-de-Suisse erstrahlt, dann ergibt sich unsere Martel Tour des Vins. Vor 25 Jahren hatte dieser Degustations-Höhepunkt seine Geburtsstunde. Und zum Jubiläum übernehmen 30 Spitzenwinzer die Hauptrollen. Seien Sie unsere Gäste, reisen Sie durch dieses Weinprogramm oder machen Sie Ihre individuelle Tour an unserer Tour. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Winzergästen und ihren Werken in St.Gallen, Zürich, Basel, Bern und Luzern. Auf (w)einzigartige Genussmomente!

Jan Martel

Hochklassig erweitertes Burgund-Sortiment Martel hat ab 2014 die auf Spitzenweine aus dem Burgund spezialisierte Weinhandlung Hans Müller AG aus Wattwil übernommen. Über das aktuelle Burgunder Gesamtangebot und den neuen Jahrgang 2012 werden wir in den nächsten Wochen informieren.


4 Tessin

Kopp von der Crone Visini Ein modernes, innovatives Weingut an versteckter Hügellage, dabei aber nur einen Katzensprung von Lugano entfernt hoch über dem Lago Ceresio: das Bilderbuch-Winzerpaar Anna Barbara von der Crone und Paolo Visini bewirtschaftet rund 7ha Rebland naturnah und einfühlsam. Der Merlot spielt die Hauptrolle, begleitet von spannenden Spezialitäten.

1

Die weisse Cuvée «Meridio» aus weiss abgepresstem Merlot und Chardonnay wird im Barrique vinifiziert und präsentiert sich elegant, finessenreich und gehaltvoll, mit reicher Frucht und zarten Röstaromen. MERI DIO (BIANCO) 2012 IGT della Svizzera italiana

75 cl statt

23.40 26.—

2

Im Vigoria erleben Sie alle Tugenden eines exzellenten Tessiner Merlots zu einem höchst attraktiven Preis. Der Wein, der teilweise im grossen Fass, teilweise in Barriques ausgebaut wird, zeigt wunderbare Harmonie und burgundische Finessen. Die Aromatik ist edel und präzis, ihre Präsenz hat etwas Tänzerisches, getragen von einem eleganten Körper. Erstklassig und bekömmlich. VIGORIA MERLOT 2011 IGT della Svizzera italiana

75 cl statt

18.90 21.—

3

Obenaus schwingt als Klassiker der Merlot Balin, einer der VorzeigeWeine des Tessins mit seiner Eleganz, den Finessen, einer perfekten Textur und einer balancierten Aromatik mit schwarzen Kirschen, Brombeeren, würzigen Noten und einem Hauch Rauch.

BALI N MERLOT 2010 IGT della Svizzera italiana

75 cl statt

42.30 47.—


Wallis 5

Rouvinez Die klugen und sensiblen Önologen Jean-Bernard und Dominique Rouvinez haben die 1947 gegründete Kellerei in Sierre als eine der erfolgreichsten und bedeutendsten Wein-Adressen des Wallis und der Schweiz etabliert. Sie leisteten Pionier-Arbeit in der Einführung umweltschonender Anbaumethoden und mit der Pflege der eigenständigen Walliser Spezialitäten.

4

Das traumhafte Weingut Château Lichten mit seinem klassischen Gutshaus und der steilen Amphitheater-Rebbergslage haben die Rouvinez-Brüder 1990 übernommen und die 10ha Rebland neu bestockt. Der Petite Arvine sorgt hier für einen Höhepunkt Walliser Weissweinkultur: er ist feinduftig, mineralisch, finessenreich, präzis. PETITE ARVI N E CHÂTEAU LICHTEN 2012 Loèche Valais AOC

75 cl statt

22.50 25.—

5

Der Montibeux stammt aus der gleichnamigen Domäne, die an den Abhängen von Chamoson-Leytron liegt. Auf den kies- und lehmhaltigen Böden gedeiht dieser charaktervolle, schwarzbeerig-fleischige Wein aus der urtümlichen Cornalin-Traube.

CORNALI N DOMAI N E MONTI BEUX 2009 Leytron Valais AOC

75 cl statt

21.60 24.—


6 Wallis

Histoire d'Enfer Ein Miniweingut der qualitativen Superlative, was just der erste Platz in der Jahreswertung der Schweizerischen Weinzeitung eindrucksvoll bestätigte. Die junge Domaine Histoire D'Enfer im Walliser Weindorf Corin besitzt wenige kleine, allerbeste Rebberge. Besitzer sind drei weinfanatische Freunde um den charismatischen Arzt und Weinkreateur Dr. Régamey. Man produziert inspiriert von grossen Burgundern auf höchstem Niveau.

6

Verschiedenste Rebsorten inklusive der Walliser Spezialitäten werden in sehr kleinen Volumen und im Sinn und Geiste des bio-dynamischen Weinbaus angebaut. Bei den Weissweinen sticht der eigenständige Humagne Blanche heraus. Er wird klassisch ohne Holzkontakt ausgebaut zur Betonung der komplexen Mineralität und der zarten Frucht. H ISTOI RE D‘EN FER H UMAGN E BLANCH E 2011 Valais AOC

75 cl statt

23.40 26.—

7

Den gemässigtes Klima liebenden Pinot Noir im heiss-trockenen Wallis brillieren zu lassen, gelingt nur fundierten Kennern der Weinwelt. Histoire d‘Enfer liefert echte Vorzeigereferenzen: betörend feinfruchtig und finessenreich-komplex zeigt sich der Lagen-Pinot-Noir Enfer du Désir. Die Geistes- und Seelenverwandtschaft mit der Elite des Burgunds und der Bündner Herrschaft ist augenscheinlich.

H ISTOI RE D‘EN FER PI NOT NOI R L‘EN FER DU DÉSI R 2011 Valais AOC

75 cl statt

29.70 33.—

8

Auf Finessen und natürliche Konzentration bauen die Enfer-Weine. Dieser mittelschwere Rotwein, perfekt defensiv im Barrique ausgebaut, überzeugt mit den Syrah-typischen, würzigen und ledrigen Noten. Gutes Lagerpotential. Für Passionierte.

H ISTOI RE D‘EN FER SYRAH 2010 Valais AOC

75 cl statt

35.50 39.50


Rhône 7

Emmanuel Darnaud Bereits gehört er zur Gilde der etablierten und international gefeierten Rhône-Produzenten: Emmanuel Darnaud, unser junger Syrah-Spezialist. Auf seinen 2001er Erstling und eine vielversprechende Zukunft setzten wir zurecht: Heute bewegt sich der quirlige, bescheidene Winzer mit traumwandlerischer Sicherheit in bestechender Güteklasse. Ein Geheimtipp in jeglicher Hinsicht.

9

Dieser sowohl in seinem violetten Purpur wie auch in seiner Aromatik impulsive Wein zeigt sich komplex, feinstoffig, dabei mit untadeliger Struktur, schwarzbeeriger Frucht (Holunder, Cassis, Brombeeren) und den typischen Syrah-Nuancen von Lakritze- und ChinaTusche. Ein Musterbeispiel für ein optimales Verhältnis von Klasse und Preisklasse. EMMAN U EL DARNAU D CROZES-H ERMITAGE 2011 Les Trois Chênes; Crozes-Hermitage AC

75 cl statt

21.60 24.—

10

NEU! Emmanuel Darnaud steigt mit dem St-Joseph erfolgreich und selbstbewusst kontinuierlich die Rhône-Leiter hoch zu den Steillagen von St-Joseph – und in absehbarer Zeit wird er sich dann an den «Grand Cru» Hermitage selbst wagen, in den Fussstapfen seines Schwiegervaters, des erfahrenen Winzers Bernard Faurie. Spitzenklasse aus einer der meist verehrten Kultregionen der Wein-Enthusiasten. EMMAN U EL DARNAU D SAI NT-JOSEPH 2011 St-Joseph AC

75 cl statt

37.80 42.—


Champagne/Provence

Bruno Paillard / Château Sarrins Im Jahre 1981 startete der junge Selfmade-man Bruno Paillard ein visionäres Projekt, das kompromisslos die Messlatte zuoberst setzt. In der Champagne schaffte er sich sofort einen exzellenten Ruf, und mit seiner zweiten vinösen Liebe auf Sarrins gelingt ihm ebenso Exzellentes unter dem Provence-Himmel. Die Aura des charmanteleganten Bonvivant vereint er souverän mit engagiertem Unternehmertum und fundiertem Fachwissen.

11

NEU! Grosser Champagner stammt aus kleiner, feiner Produktion, wo individuelle Stilistik gepflegt werden kann. Paillard setzt auf die Quintessenz von Eleganz und Komplexität. Von den Rebbergen, der Produktion bis zur Assemblage steht alles im Dienste höchster Reinheit, balancierter Frische und seidig-cremiger Textur. Die Première Cuvée Brut stammt ausschliesslich aus der ersten, sanften Pressung, eine minimale Dosage gibt den letzten Schliff. Pinot Noir/Meunier, Chardonnay. BRU NO PAI LLARD PREMI ÈRE CUVÉE BRUT Champagne

75 cl statt

46.80 52.—

12

NEU! Die Schwester-Cuvée Première in Rosé steht unter denselben qualitativen und stilistischen Eckpfeilern. Hier dominiert der weinige Pinot Noir, ein kleiner Anteil Chardonnay sorgt für eine belebende Frische. Betörender Champagner mit einnehmender Zartheit.

BRU NO PAI LLARD ROSÉ PREMI ÈRE CUVÉE BRUT Champagne

75 cl statt

61.20 68.—

13

Inmitten des provençalischen Hinterlandes von Sainte-Maxime und Cannes liegt die Domaine des Sarrins von Bruno Paillard. Auf naturnahem Anbau basiert dieser lachsfarbene, subtile Rosé (Grenache, Cinsault, Syrah, Mourvèdre, Rolle). Mit seinen fruchtigen Zitrusund Aprikosennoten sowie seiner Würze ist er der perfekte Aperitif oder Begleiter von Antipasti, à la provençale oder asiatisch angehaucht...

CHÂTEAU DES SARRI NS ROSÉ 2013 Côtes de Provence AC

75 cl statt

14.70 16.40


Provence/Bandol 9

14

Die Trauben-Assemblage für den pracht- und charaktervollen Sarrins rouge ist regionstypisch vielfältig (Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cabernet Sauvignon, Carignan), der Kellerausbau ist lang und aufwändig. So erhält der Wein seinen balancierten, intensiven Charakter mit feinster Provence-Würze im Stile eines Klasse-Châteauneuf. CHÂTEAU DE SARRI NS 2010 Côtes de Provence AC

75 cl statt

22.50 25.—

Château de Pibarnon Die Domaine Pibarnon ist ein wunderschön im Pinienwald gelegenes Weingut in Bandol mit spektakulärer Sicht auf die traumhafte Calanques-Felsküste östlich von Marseille. Hier in diesem trockenen und heissen Klima ist die anspruchsvolle Traube Mourvèdre Herr im Haus, andernorts wird sie kaum je reinsortig eingesetzt. Eric de Saint-Victor, der Sohn des Weingutgründers, setzt überzeugt auf traditionellen Stil.

15

NEU! Für diesen aussergewöhnlich charaktervollen und substanziellen Rosé teilen sich Mourvédre und Cinsault die Assemblage. Mit seiner Delikatesse, feiner Würze und zarter mediterraner Blumigkeit stellt er eine echte Weinpersönlichkeit dar. So macht Rosé Freude und er wird zur willkommenen Bereicherung der Weinpalette. CHÂTEAU DE PI BARNON ROSÉ 2012 Bandol AC

75 cl statt

22.50 25.—

16

Die Kelterung für den roten Pibarnon erfolgt vergleichbar klassischem Châteauneuf-du-Pape oder Barolo traditionell im grossen Fass. Die spannende, eigenständige, aber auch kapriziöse und fragile Mourvèdre-Traube sorgt im Pibarnon für einen charaktervollen, würzigen, feinherben Wein, der ein vorzügliches Lagerpotential aufweist. Wer Geduld hat, wird belohnt. Provence-Spitzenklasse. CHÂTEAU DE PI BARNON 2010 Bandol AC

75 cl statt

34.20 38.—


10 Bordeaux

Veneto

Château Couhins Château Couhins aus Pessac-Léognan ist ein BordeauxGeheimtipp und in höchst kompetentem und prädestiniertem Besitz des Nationalen Landwirtschaftlichen Forschungsinstituts, das das Weingut von Grund auf renovierte. Couhins erfuhr damit eine Renaissance. Weinbau wird in Pessac seit Urzeiten betrieben, und das Weingut selbst geht aufs 18. Jahrhundert zurück.

17

Der Weisswein ist in der Pessac-Elite als Cru Classé eingestuft und zählt zu den raren weissen Graves, welche rein aus Sauvignon gekeltert werden (95% Sauvignon Blanc, 5% Sauvignon Gris). Zur Betonung der knackig-frischen Frucht und für die Optimierung der Balance wird er teils im Stahltank, teils im Barrique ausgebaut. Belebend vif, mit Zitrusaromen, Noten von Grapefruit und weissen Blüten. CHÂTEAU COU H I NS CRU CLASSÉ EN BLANC 2010 Pessac-Léognan AC

75 cl statt

36.— 40.—

18

Rotwein-Klassiker aus Merlot und Cabernet Sauvignon (plus wenig Cabernet Franc und Petit Verdot), à la Bordelaise in Barriques ausgebaut, jeweils ein Drittel davon neue. Ein mittelschwerer, aromatischer Graves und ein perfekter Essensbegleiter, harmonisch, mit edler Frucht, eleganter Struktur und angenehmem Tanninfundament. Für seine Konzentration legendärer Jahrgang 2010. CHÂTEAU COU H I NS 2010 Pessac-Léognan AC

75 cl statt

30.60 34.—

Tommasi Auf den bei Verona und dem Gardasee ansteigenden Hügeln erlebt man ein wahres Weinparadies. Hier ist das Reich der Tommasis und der Amarone-Kultur. Die Partnerschaft Tommasi-Martel dauert über 40 Jahre und verbindet zwei traditionelle Familienbetriebe. Pierangelo führt im 1902 gegründeten, renommierten Weingut in 4. Generation engagiert Regie, es gehört zum illustren Qualitätszirkel der Amarone Families.


Veneto 11

19

Die DOC Lugana ist benannt nach der gleichnamigen Ebene im Süden des Lago di Garda, der für die reifende Frucht klimaregulierend wirkt. Lugana ist ein weisser «Weggefährte» des Soave und stammt reinsortig aus der Traube Trebbiano di Lugana. Die Tommasis keltern ihn zu einem frischen, blumigen Weisswein mit Noten von Mandeln und exotischen Früchten. TOMMASI LE FORNACI 2012 Lugana DOC

75 cl statt

12.40 13.80

20

Der Rebberg Campo Rafael ist ein alter Besitz der Familie Tommasi, in Hanglage in herrlicher Landschaft positioniert. Der Wein wird 18 Monate in grossen Eichenfässern ausgebaut und zeigt sich als harmonischer, zentrierter Wein, der perfekt zur natürlichen italienischen Küche passt. Seine Farbe ist leuchtend rubinrot, die Aromatik zeigt frische Frucht und leicht pfeffrige Würze. TOMMASI VIGN ETO DEL CAMPO RAFAEL 2011 Valpolicella classico superiore DOC

75 cl statt

14.60 16.20

21

«Ripassare» meint «nochmals passieren». Die Häute der mehrere Monate rosinierten, also luftgetrockneten AmaroneTrauben werden nach Beendigung der Amarone-Herstellung mit Valpolicella-Wein vermählt, eine zweite Vergärung kommt in Gang und verleiht ihm Fülle, Statur und Komplexität. Der kleine Bruder des Amarone also, man spürt die Kraft... zum Best-Buy-Preis. TOMMASI RI PASSO 2012 Valpolicella classico superiore DOC

75 cl statt

17.80 19.80

22

Der grosse Klassiker der Region und natürlich der Herr im Haus. Durch die mehrmonatige Lufttrocknung von der Ernte bis zum Vorfrühling ergibt sich eine natürliche Konzentration und Intensivierung, der Amarone erhält so seine enorme Aromenvielfalt und Wucht. Ein gehaltvoll-barocker, würzig-intensiver Rotwein. TOMMASI AMARON E 2010 Valpolicella classico DOCG

75 cl 37 cl 150 cl

40.— 21.60 94.50

statt statt statt

45.— 24.— 105.—


12 Piemont

Cogno Elvio Cogno gehört zu jenen Winzerlegenden, welche das Piemont und seine Weine auf das heutige Topniveau hievten. 1990 gründete er zusammen mit seiner Tochter Nadia und seinem Schwiegersohn Valter Fissore sein neues Weingut Poggio Petorchino bei Novello, das an beneidenswerter Lage zwischen Barolo und Novello auf dem Ravera-Hügel thront. Die Aussicht über Reben und Alpen ist atemberaubend.

23

Valter Fissore und Nadia Cogno fühlen sich der Piemonteser Tradition verpflichtet und bauen ausschliesslich die regionalen Sorten an. Ihr dunkler Wein von Dolcetto-Trauben alter Rebstöcken ist zugleich dicht und süffig. Phantastische Qualität auch bei diesem überaus preiswerten Cogno-Wein. COGNO DOLCETTO D‘ALBA DOC 2011 Vigna del Mandorlo; Piemont

75 cl statt

13.80 15.40

24

Der Barolo von der historischen Lage Ravera ist der Hauptwein der Azienda. Ein Spitzenbarolo von eindrücklicher Statur, konzentriert, perfekt balanciert zwischen traditionellem und modernem Stil. Grosses Lagerpotential.

COGNO RAVERA 2008 Barolo DOCG

75 cl 150 cl

39.60 82.—

statt statt

44.— 92.—

25

Die nur 2ha grosse Spitzenlage Bricco Pernice ist mit einer kleinbeerigen und geschmacklich intensiven Nebbiolo-Varietät bepflanzt. Ausgebaut wird dieser Wein während zwei Jahren klassisch in grossen 30hl-Holzfässern. Das Ergebnis ist ein Nebbiolo von GrandCru-Format dank seiner Eleganz, Komplexität, einer markanten, gleichzeitig finessenreichen Struktur und Aromatik. Grosses Reifepotenzial. COGNO BAROLO BRICCO PERN ICE 2007 Barolo DOCG

75 cl statt

58.50 65.—


Toscana 13

Castello di Ama Eine der wohlklingendsten und renommiertesten Adressen der Toscana-Weinszene verdankt seine jüngste Geschichte einem passionierten Besitzerund Winzerpaar: Lorenza Sebasti und Marco Pallanti haben seit den 80er Jahren mit exzellenten Weinen bewiesen, dass ihr Prunkstück einer tiefen Liebe entspringt: «Amare Ama» ist heute auch das Credo zahlreicher Toscana-Weinliebhaber.

26

Castello di Ama hat auf den Zeitgeist reagiert, der in der Weinkultur das Miteinander zweier Weintypen fordert. Als neuer Partner des Schlossweines in Riserva-Qualität (Nr. 27) präsentiert sich Ihnen ein Klassewein, der sich mit frischer Frucht jung geniessen lässt – zu entspechend angenehmem Preis: dies ist der neue Ama. AMA 2010 Chianti Classico DOCG

75 cl statt

21.— 23.50

27

Der legendäre Klassiker des Weingutes ist der Schlosswein Castello di Ama. Er war immer die Riserva des Hauses, wird aber neu auch wieder als solche deklariert. Eine Art (inoffizieller) Grand Cru der Toscana und ein Botschafter des Sangiovese, der ganz in der Tradition des Chianti Classico mit rund 20% anderen Sorten vermählt wird. In edlen Stoff gekleideter Toscana-Charme. CASTELLO DI AMA RISERVA 2008 Chianti Classico DOCG

75 cl statt

29.70 33.—

28

Amas jüngste Kreation aus dem Weinberg Montebuoni. Hier brilliert der in der Toscana seltene Cabernet Franc, vereint mit Merlot und Sangiovese (50%). Der haiku ist als Alter Ego zum traditionellen Chianti ein Schritt in die Zukunft. Das Weiss und der Name des der Natur huldigenden, schlichten japanischen Dreizeilen-Gedichts symbolisieren die kunstvolle Reduktion aufs Essentielle. Pur in Farbe und Beerenfrucht. CASTELLO DI AMA HAI KU 2010 Toscana IGT

75 cl 150 cl

36.90 77.40

statt statt

41.— 86.—


14 Sizilien

Cottanera Die Familie Cambria pflegt seit den 60er Jahren mit glühendem Enthusiasmus und Leidenschaft Weinkultur am Fusse des Ätna. Weinspezialitäten von Spitzenqualität mit dem Ausdruck der Region, des Klimas und des dunkelfarbigen, vulkanischen Bodens mit seinem Reichtum an Mineralien. Eine schönere Verschmelzung von Naturpracht und Weinkultur ist kaum zu finden.

29

Der ohne Holzkontakt ausgebaute Etnabianco ist eine eigenständige Spezialität aus der einheimischen Sorte Carricante. Der Wein ist in seiner Mineralität von den Lavaböden geprägt. Über allem breitet sich eine herrliche Frische aus mit Grapefruit- und Kräuternoten, und am Gaumen zeigt er eine schöne Länge. COTTAN ERA ETNABIANCO 2012 Etnabianco DOC

75 cl statt

17.80 19.80


Sizilien 15

30

Der Barbazzale Rosso präsentiert die Vorzüge und die Frucht der einheimischen Nerello-Mascalese-Traube. Er ist als idealer Allrounder und Hauswein ein äusserst angenehmer Begleiter herzhafter italienischer Gerichte.

COTTAN ERA BARBAZZALE ROSSO 2012 Etna DOC

75 cl statt

10.80 12.—

31

Mit diesem Wein des Muster-Weingutes Cottanera überraschen Sie jeden Kenner: der Fatagione aus der einheimischen NerelloMascalese-Traube hebt sich durch wunderbare Frische, Finesse und Aromen von schwarzen Beeren, Kirschen und Gewürzen ab.

COTTAN ERA FATAGION E 2010 Sicilia IGT

75 cl statt

19.80 22.—

32

Etna Rosso ist eine spezielle Denomination Siziliens auf der Basis der einheimischen Sorte Nerello Mascalese (plus wenig Nerello Cappuccio). Die Spitzenselektion der besten Partien des Weingutes wird in französischen Barriques ausgebaut und besticht mit Struktur und Konzentration. Vom Charakter her könnte man sich Sizilien mit einem Kern Piemont (Nebbiolo) vorstellen. COTTAN ERA ETNAROSSO 2009 Etnarosso DOC

75 cl statt

28.80 32.—


16 Spanien – Somontano

Enate Die faszinierende Bodega Enate steuert schon bald aufs 25-Jahre-Jubiläum zu, und wir sind seit der Gründung mit dabei. Das Weingut liegt in Somontano ideal zwischen mediterraner Wärme und dem temperierenden Pyrenäen-Gebirgszug. Die Bodega beeindruckt als selbstbewusster, moderner Bau von eindrücklichen Dimensionen. Prägend für das sympathische Familienunternehmen ist der brillante Kellermeister Jesús Artajona.

33

Jesús Artajona hat ein Faible für den Chardonnay, und so zählen seine Weissen aus der Burgundertraube zu den herausragenden Beispielen Spaniens. Im «234», der nach einer speziellen Parzelle benannt ist, dominiert füllige, exotisch-reiche Frucht. Die Textur zeigt auch ohne Ausbau in der Eiche angenehmen Schmelz. Echter Top-Value-Wein. ENATE CHARDON NAY 234 2013 Somontano DO

75 cl statt

12.60 14.—

34

Mit dem Tapas ist Enate eine erfrischende und zeitgemässe Weinkreation geglückt. Die Hauptrolle nimmt der Tempranillo ein, der seine schönsten Seiten in erfrischender Jugendlichkeit zeigt: der ideale Wein also für beschwingten Weingenuss ganz im Sinne der Graffiti-surfigen Künstleretikette. Aromen von Waldbeeren und Kirschen, ein Hauch Lakritze. Passt natürlich nicht nur zu Tapas. ENATE TAPAS 2010 Somontano DO

75 cl statt

10.60 11.80

35

Ein superber Jahrgang für den Überflieger von Enate. Der herausragende Erfolgswein und die Visitenkarte der Bodega wird als Crianza zwei Jahre ausgebaut, wovon klassisch neun Monate in Eichenbarriques. Die spanische Edelrebe Tempranillo mit ihrer Struktur und ihrer Aromatik ist deutlich ton- und stil-angebend, zur Komplexität trägt rund ein Viertel Cabernet Sauvignon bei. Ein superber Best Buy.

ENATE CRIANZA 2008 Somontano DO

75 cl statt

12.60 14.—


Campo de Borja 17

36

NEU! Speziell gelungen unter den reinsortigen Rotweinen von Enate ist der Cabernet-Cabernet, der mit einer intensiven Frucht und der vorbildlichen Typizität des heidelbeerduftigen Cabernet Sauvignon brilliert. Ein Elite-Wein, die Essenz der besten Parzellen, nur in bescheidenen Mengen erzeugt und auf höchster Qualitätsstufe beeindruckend. ENATE CABERN ET-CABERN ET 2010 Somontano DO

75 cl statt

33.— 37.—

Pagos del Moncayo 2300 m hoch ist die Sierra del Moncayo, an dessen Ausläufern die Rebberge der DO Campo de Borja liegen, unweit La Rioja. Das trockene Klima profitiert vom temperierenden Ebrostrom, hier gedeihen Garnacha und Syrah perfekt. Für die junge kleine Bodega Pagos del Moncayo zeichnet Louis Geirnaerdt (links mit Jan Martel) mitverantwortlich, zugleich temperamentvollbegeisterter Wahl-Spanier und «fliegender Holländer».

37

Beim Weingut Pagos del Moncayo garantieren kleine Erträge mit makellosen Beeren eine intensive Aromatik. Der Garnacha/ Syrah-Blend wird zur Betonung der puren Frucht ohne Holzkontakt ausgebaut. Ein warmer, geschmeidiger Körper mit feiner Reifesüsse und Würze reflektiert mediterrane Natur. Temperamentvoller Seelenwärmer. PAGOS DEL MONCAYO GARNACHA /SYRAH 2012 Campo de Borja DO

75 cl statt

11.50 12.80

38

Ein reinsortiger und sortentypischer Syrah. Die Buschreben werden von Hand geerntet und die Maische wird hier nach alter Sitte mit den Füssen gestampft. Die Produktionsmengen sind gering, dafür von grosser Konzentration und makelloser Qualität. Es brilliert eine pure Würze (Nelken, Lakritze) und schwarzbeerige Frucht. Temperamentvoller, geschmeidiger Vertreter mediterraner Weinkultur. PAGOS DEL MONCAYO SYRAH 2012 Campo de Borja DO

75 cl statt

16.90 18.80


18 Terra Alta

Edetària Terra Alta in Katalonien ist eine geschichtsträchtige mediterrane Weinregion südlich des Priorats mit kraftvollen und intensiven Weinen. Keiner trotzt der Hitze und Trockenheit lebendigere, frischere Weine ab als der intelligente, humorvolle und sympathischbescheidene Joan Àngel Liberia, Eigentümer und Önologe des Weingutes Edetària. Ein Fixstern auf den Karten der katalanischen Spitzengastronomie.

39

NEU! Der Edetària Blanco ist die weisse Nummer eins des Hauses. Er stammt von über 60-jährigen Rebstöcken von Garnacha Blanca (85%) und Macabeo. Die fossilen Sandböden ergeben wenig Ertrag. Ausgebaut wird der Wein in 300-Liter-Fässern. Er zeigt sich als Edelmann mit feinem Stoff. Florale und mineralische Noten bezaubern, eine gut integrierte Säure sorgt für Frische und Langlebigkeit. EDETÀRIA BLANCO 2011 Terra Alta DO

75 cl statt

26.50 29.50

40

Die Finessen und die «salzige» Mineralität in Joans Weinen bringen eine burgundische Dimension. Der Edetana Tinto basiert auf Garnacha- und Cariñenatrauben, ausgebaut in 300-LiterEichenfässern. Ein eleganter, subtiler Spanier mit Zwetschgennoten und feinen, reifen Gerbstoffen. Perfekter Essensbegleiter.

EDETÀRIA VIA EDETANA 2010 Terra Alta DO

75 cl statt

17.50 19.50

41

Joan pflegt seine Rebberge mit vielen alten Rebstöcken autochthoner Sorten mit grosser Sorgfalt und enormem Aufwand. Ziel ist eine pure, ehrliche Aromatik. Edetària ist das Flaggschiff und eine Galionsfigur für Terra Alta. Die Assemblage von Garnacha, Syrah und Cabernet Sauvignon zeigt Noblesse und Rasse. Topklasse abseits ausgetretener Pfade. EDETÀRIA 2010 Terra Alta DO

75 cl statt

26.50 29.50


Rioja 19

Roda Der charismatische Agustín Santolaya ist Esprit und Visionär der Bodegas Roda: bescheiden, liebenswürdig, gleichzeitig kompromisslos, qualitativ Massstäbe setzend, um einer Nummer eins würdig zu sein. Das Fundament für Extraklasse bilden 40ha Rebgärten mit viñas viejas an den besten Lagen der Rioja. Man pflegt naturnah-nachhaltigen Anbau. Roda steht für Rasse, Eleganz, Samt und Seide.

42

Die jüngste Kreation des Hauses ist der Sela, eine Edelversion eines jung zu konsumierenden, herrlich fruchtigen und modernen Rioja: er stammt von 15- bis 30-jährigen Reben und bietet RodaQualität in einer hoch attraktiven Klasse.

RODA SELA 2011 Rioja DOCa

75 cl statt

20.70 23.—

43

Der Roda Reserva vertritt eine rotbeerige Stilart. Die edle reife Frucht in Kombination mit atlantischer Frische und einem Hauch Exotik mit Gewürzen und Cacao ergeben souveränen First-Class-Rioja.

RODA RESERVA 2008 Rioja DOCa

75 cl 150 cl

31.30 71.—

statt statt

34.80 79.—

44

Der «Uno», der noble Roda I, repräsentiert die Reserva der Stufe eins. Er hebt sich ab mit seinem dunkelbeerigen Charakter und mit einer unglaublichen Konzentration. Kirschen, Brombeeren und verführerischer Karamell dominieren in der Aromatik. Diese Reinheit, dieser Schmelz, diese Dichte bei gleichzeitiger Eleganz! Jetzt schon betörend, aber auch mit grossem Lagerpotential. RODA I RESERVA 2007 Rioja DOCa

75 cl statt

51.30 57.—


Portugal – Alentejo

Cortes de Cima Vor derartigem Pioniergeist ist der Hut zu ziehen: Die Jørgensens haben im portugiesischen Alentejo südöstlich von Lissabon eine bewundernswerte Erfolgsgeschichte geschrieben. Bei Null starteten sie und nach nur wenigen Jahren wurde ihrer Qualitätsarbeit mit naturnahem Anbau die Leaderposition in der Region zugesprochen. Auch bei uns «in aller Munde».

45

Der Chaminé, benannt nach einem Rebbergsnamen, ist der ideale «Hauswein» des Weinguts aus Aragonez, Syrah und Touriga Nacional. Ein fruchtiger Wein, vollmundig-dicht, ideal zum Sommergenuss zu Grilladen oder ganz allgemein zu herzhaften Speisen. CORTES DE CIMA CHAMI N É 2012 Alentejano

75 cl statt

11.50 12.80

46

Der Cortes de Cima ist die superbe Visitenkarte des Hauses aus Aragonez (Tempranillo), Syrah sowie kleine Mengen Petit Verdot, Cabernet und Touriga Nacional. Er brilliert mit einer generösen Wärme, mediterraner Würze und herrlichen Aromen von dunklen Beeren und Pflaumen. Dies ist Weingenuss pur. CORTES DE CIMA 2011 Alentejano

75 cl 150 cl

16.80 37.80

statt statt

18.80 42.—

47

Der Aragonez (portugiesisch für Tempranillo) ist ein iberischer Rotweinklassiker. Er fasziniert mit intensiver Farbe, dem Aroma von schwarzen Johannisbeeren, Schokolade und Mokka, Konzentration, Balance und einem «süssen» Abgang dank reifer Tannine.

CORTES DE CIMA ARAGON EZ 2011 Alentejano

75 cl statt

25.20 28.—


Deutschland – Rheingau 21

Robert Weil Eine grosse Weindynastie Deutschlands unter der Führung von Wilhelm Weil und seiner rechten Hand Jochen Becker-Köhn präsentiert die Früchte eines Weinschaffens auf Weltklasseniveau. Kein anderer hat im letzten Jahrzehnt so viel für den Ruf des Rheingauer und des deutschen Weines insgesamt getan wie Gutsleiter Wilhelm Weil. Exzellente Schieferböden sorgen für ausgeprägte mineralische Nuancen.

48

Mit fruchtbetontem, pur-elegantem Stil ist dies der ideale Klassiker für Einsteiger wie auch für anspruchsvolle Riesling-Enthusiasten. Diese trockene Variante aus den Weinbergen in Kiedrich zeichnet sich durch Rasse und frische Riesling-Frucht aus. ROBERT WEI L KI EDRICH ER RI ESLI NG 2012 Rheingau

75 cl statt

19.80 22.—

49

Die Lage Kiedrich Turmberg, 4ha gross und im Monopolbesitz, liegt an den steilen Hängen in unmittelbarer Nähe zum Weingut. Der Boden besteht aus Urtonschiefer. Klassiert ist sie als Erste Lage im Range eines Premier Cru. Der Wein ist trocken, mit herrlichen Steinfruchtaromen. Er ist ausgeprägt mineralisch im Ausdruck mit frischer, knackiger Säure und elegantem Körper. ROBERT WEI L KI EDRICH TU RMBERG RI ESLI NG 2012 Erste Lage; Rheingau

75 cl statt

29.70 33.—


22 Nahe

Schäfer-Fröhlich Tim Fröhlichs Familienbetrieb bewirtschaftet exzellente Rebberge mit der Steillage Bockenauer Felseneck als Rückgrat. Tim ist ein Perfektionist und überlässt nichts dem Zufall, seine Weine sind von makelloser Frische, Transparenz und Präzision. Seine Spitzengewächse werden mit Superlativen bedacht, der «Meister der Spontanvergärung» bringt eine ausgeprägte Terroir-Aromatik zur Entfaltung. Riesling pur!

50

Die Faszination hochklassiger Riesling-Kultur ist massgeblich von der Bodenzusammensetzung geprägt, in diesem Beispiel beeinflusst Vulkanstein die Komplexität. Sehr schöne Rieslingfrucht in dieser trockenen Variante. RI ESLI NG VOM VU LKANGESTEI N 2012 Nahe

51

75 cl statt

18.90 21.—

Das Schiefergestein der Felsenecker Lagen ist verantwortlich für die faszinierende Mineralität. Präziser Wein, trocken, reintönig.

BOCKENAU ER RI ESLI NG VOM SCH I EFERGESTEI N 2012 Nahe

75 cl statt

24.70 27.50

52

Seit 2006 werden die besten Lagen wie die Premiers Crus Frankreichs offiziell mit «Erste Lage» klassifiziert, die trockenen darunter als «Grosses Gewächs». Der Felseneck brilliert souverän mit der typischen Intensität, Aromentiefe und Komplexität dieser Weltklasseweine. BOCKENAUER FELSENECK RIESLING GR. GEWÄCHS 2012 Nahe

75 cl statt

48.60 54.—


Österreich – Steiermark 23

Neumeister Das Elite-Weingut der Neumeisters produziert in der charmant-hügeligen Steiermark im Süden Österreichs hochklassige Weissweine. Mit sechs renommierten Produzentenkollegen haben sie sich Mitte der 80er Jahre zur Steirischen Terroir- und Klassikgruppe (STK) vereinigt. Man verfolgt strenge Qualitätskriterien. Naturnaher Anbau, ausgesuchte Reblagen und eine schonende Vinifizierung sind tragende Säulen.

53

Der würzige Gelbe Muskateller bietet sortenypisch Aromen von Muskat, Holunderblüten und Melisse. Dies ist ein perfekter Aperitifwein und ein frischer Begleiter leichter Vorspeisen.

N EUMEISTER GELBER MUSKATELLER 2013 Steirische Klassik; Südoststeiermark

75 cl statt

15.30 17.—

54

Der sortentypische Sauvignon Blanc Steirische Klassik steht für sinnlichen Trinkgenuss auf hohem Niveau. Ein herrlich frischfruchtiger Wein mit angenehm knackiger Säure.

NEUMEISTER SAUVIGNON BLANC 2013 Steirische Klassik; Südoststeiermark

75 cl statt

17.— 19.—

55

Der Sauvignon Blanc Klausen gedeiht im gleichnamigen schieferdurchsetzten Weingarten. Der Boden und die Reifung im Fass verleihen dem Wein seinen fruchtig-komplexen Duft und einen füllig-eleganten Körper. Extraklasse!

N EUMEISTER SAUVIGNON BLANC KLAUSEN 2012 Erste STK Lage; Südoststeiermark

75 cl statt

28.80 32.—


24 Kamptal

Bründlmayer Dieses Weingut steht an der Spitze der österreichischen Weinszene, und wenn einem Winzer das Prädikat «Pionier» zusteht, dann ist es Willi Bründlmayer, assistiert von seiner Frau Edwige und Thomas Klinger. Der Winzer besitzt in Langenlois nordwestlich von Wien herrliche Rebgärten auf Böden vulkanischen Ursprungs. Hier entstehen Weine mit unnachahmlicher Raffinesse. Eine über 30-jährige Erfolgsgeschichte.

56

Es macht immer besonders Spass, überraschende Spezialitäten zu kredenzen wie diesen feinschäumenden trockenen Schaumwein Bründlmayers. Er wird auf edelste Weise erzeugt mit (zeit-) aufwändiger Flaschengärung wie beim Champagner. Zartduftend, finessenreich. Assemblage: Pinot Noir, Chardonnay, Grüner Veltliner.

BRÜ N DLMAYER BRUT 2008 Österreichischer Qualitätssekt

75 cl statt

25.20 28.—

57

Der einmalige Grüne Veltliner ist Österreichs faszinierendste Weisswein-Spezialität. Animierender, feinnerviger Wein, in barockem österreichisch tönt das so: «Ungemein frisch, ja springlebendig, beginnt mit Blütenduft und einem Hauch von Rhabarber, auch etwas Haselnuss schwingt mit.» Perfekter weisser Hauswein. GRÜ N ER VELTLI N ER KAMPTALER TERRASSEN 2012 Kamptal DAC

75 cl statt

14.80 16.50

58

In der Reblage «Berg Vogelsang» drückt sich frisch-fruchtige Eleganz aus mit Mineralität und typischem Duft nach grünem Apfel, Minze und Zitrusfrüchten. Dieser «GV» ist ein angenehm zu geniessender Klassewein, sei es zum Aperitif oder zum Essen.

GRÜ N ER VELTLI N ER BERG VOGELSANG 2012 Kamptal DAC

75 cl statt

17.80 19.80


Burgenland 25

Heidi Schröck Von Heidi Schröcks Weinbergen geniesst man eine herrliche Aussicht auf den Neusiedlersee und das schmucke Barockdorf Rust. Heidi wurde als erste Frau Austrias «Winzer(in) des Jahres» und erntet weltweit sensationelle Kritiken. Sie hat Flair für Ästhetik und Poesie, was auch auf den Etiketten zum Ausdruck kommt. «Der Weingarten lehrt mich auch das Warten, das Einfühlen in die Natur und das Begreifen meiner Grenzen.»

59

Den Furmint kennt man vor allem als Traube für den ungarischen Tokajer. Hier bei Heidi Schröck brilliert er als trockener Weisswein mit charaktervollem Ausdruck und köstlicher Frucht. H EI DI SCH RÖCK FU RMI NT 2012 Burgenland

75 cl statt

17.10 19.—

60

Ein Rotweinklassiker aus dem Burgenland. Die über 30-jährigen Reben der österreichischen Paradesorte Zweigelt verleihen diesem eleganten und frischen Wein eine würzige Aura mit Kirschenaromen.

H EI DI SCH RÖCK ZWEIGELT VOM BERG 2012 Burgenland

75 cl statt

16.— 17.80

61

Rust am Neusiedlersee ist die renommierteste Region Österreichs für süsse Klasseweine. Die direkt am See gelegenen Weingärten sind mit mildem Klima gesegnet. Der morgendliche Nebel im Herbst lässt hier weltbekannte Dessertwein-Spezialitäten entstehen wie diese spät gelesene Selektion konzentrierter Einzelbeeren, welche dieser fruchtigen Beerenauslese ihre verführerische Generosität verleihen.

HEIDI SCHRÖCK RUSTER BEERENAUSLESE SELEKTION 2010 37 cl Burgenland statt

17.80 19.80


26 Burgenland

Heinrich Das selbstbewusste, stilvoll moderne Weingut von Heike und Gernot Heinrich, Österreichs Rotweinspezialisten schlechthin, produziert biodynamisch inspiriert. Lagen und Terroir sind erstklassig und liegen wie eine sanfte Düne vor den Toren des Gutes. Die sandigen Böden nahe des Neusiedlersees gehen auf das Pannonische Meer zurück, das sich hier vor 20 Millionen Jahren ausbreitete. Internationales Toplevel.

62

Der perfekte Hauswein, ein reiner Zweigelt mit purer, füllig-schmeichelnder Zwetschgen- und Kirschenfrucht...

H EI N RICH ZWEIGELT 2012 Burgenland

63

75 cl statt

14.20 15.80

...und der Bruder von der Blaufränkisch-Traube, etwas markanter in der Struktur, mit Waldbeerennoten.

H EI N RICH BLAU FRÄN KISCH 2011 Burgenland

75 cl statt

14.20 15.80

64

Als Pannobile ist die Essenz aus besten Lagen und das Ergebnis einer Leidenschaft bezeichnet, welche die Heinrichs mit acht Winzerkollegen teilen. Qualitäts- und Typizitätsbedingungen sind vorbestimmt und ein einhelliges «Ja» der Gruppe ist Bedingung. Zweigelt und Blaufränkisch tragen zu diesem Wein bei, der mit seiner Klasse und edler Balance hohe Weinkultur verkörpert.

H EI N RICH PAN NOBI LE 2011 Burgenland

75 cl statt

30.60 34.—

65

Der Gabarinza, einer der gefeierten Eliteweine Österreichs, wird jahrgangsspezifisch aus den Traubensorten Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot komponiert und reift gut 20 Monate in 500-Liter Eichenfässern. Er begeistert mit einer Aromatik nach eingelegten Beeren, mit geschmeidigen Tanninen und kraftvoll-elegantem Körper. Gabarinza ist die Nachbarlage zum Kultrebberg Salzberg. H EI N RICH GABARI NZA 2009 Burgenland

75 cl statt

43.20 48.—


Argentinien – Mendoza 27

Huarpe José Toso ist ein echter Gaumeneroberer! Seine Weine ernten sensationelle Resonanz. Die italienisch-stämmige Toso-Familie produziert seit dem 19. Jahrhundert Wein. Ab 2000 entwarfen die Tosobrüder ihr neues, massgeschneidertes Qualitätskonzept. Sie reduzierten und konzentrierten sich ausschliesslich auf die besten Lagen mit alten, wurzelechten Reben in den qualitativ herausragenden Bereichen des Weinmekkas Mendoza.

66

NEU! Die Huarpe-Palette eröffnet die herausragende Weisswein-Spezialität Argentiniens, der Torrontés. Diese Traube, nicht mit der gleichnamigen in Galizien verwandt, ergibt einen herrlich floralen Weisswein mit vifer Frische und schönem Aromenspiel. HUARPE TAYMENTE TORRONTÉS 2012 Agrelo - Luján de Cuyo; Mendoza

75 cl statt

16.— 17.80

67

Im harmonischen Aushängeschild der Bodega, dem Huarpe, gipfelt die Weinmacherkunst der Tosos. Er stammt aus Agrelo und vereint die überragende Traubensorte Argentiniens, den Malbec (80%) mit Cabernet Sauvignon. Was für ein einnehmender, seelenwärmender Rotwein. Er zeigt geschmeidige Fülle und reife, pure Beerenfrucht. Ein Fixkandidat für den Publikumssieger. Bravo! H UARPE 2010 Agrelo - Luján de Cuyo; Mendoza

75 cl statt

22.50 25.—

68

Wie der Huarpe nur in kleiner Auflage wird der «Auserwählte» gekeltert, der intensive, dichte Guayquil. Es ist eine Art Reserva Especial, die nach rund sechs Jahren Lagerung zur Höchstform aufläuft. Der Malbec-dominierte Blend stammt aus besten Partien der Hochland-Rebberge der Tosos. H UARPE GUAYQU I L 2008 Agrelo - Luján de Cuyo; Mendoza

75 cl statt

34.20 38.—


28 Australien – McLaren Vale

Coriole Der warmherzige Mark Lloyd arbeitet mit seinem engagierten, aufgestellten Team Jahrgang um Jahrgang auf einem exzellenten Level. Gegründet wurde die Kellerei in den späten 1960er Jahren, der Rebbestand ist alt und geht bis auf 1919 zurück. Australiens massgeblicher Führer von James Halliday setzt Coriole Vineyards auf die erste Stufe als «5-star-winery».

69

Voller Rasse präsentiert sich der weisse Chenin Blanc, der in seiner vifen, grapefruit-fruchtigen und mineralischen Art dem Loire-Typus ähnelt. Idealer Aperitifwein, passt aber auch bestens zu Fisch, asiatischer Küche etc. CORIOLE CH EN I N BLANC 2011 McLaren Vale

75 cl statt

13.30 14.80

70

Der Redstone Shiraz von Coriole vereinigt die brillanten Tugenden des Hauses in einem sympathisch runden, beinahe süffigen Rotwein. Ein idealer «Every-Day-Shiraz» – und zu diesem Preis ein Hauswein auf Top-Niveau.

CORIOLE REDSTON E SH I RAZ 2010 McLaren Vale

75 cl statt

16.— 17.80

71

Frucht und Würze offenbaren sich unmittelbar beim Genuss dieses klassischen australischen Cabernet, der sich als universeller Essensbegleiter anbietet.

CORIOLE ESTATE CABERN ET SAUVIGNON 2009 McLaren Vale

75 cl statt

17.80 19.80


McLaren Vale 29

Chapel Hill Chapel Hill, ein leuchtendes Vorbild in diesem Weinmekka, ist nach einer Kapelle von 1865 benannt. Seit 2006 steht das Weingut nahe dem klimatisierenden Golf von St.Vincent unter den Fittichen des engagierten Kellermeisters Michael Fragos. Er zündete den Qualitäts-Turbo mit bio-dynamisch inspirierter Rebbergsarbeit und Weinkreationen voller Frische und von bestechender Balance.

72

Der Chardonnay wird dem burgundischen Vorbild entsprechend im Barrique vinifiziert. Die Eiche ist gut eingebunden, der Wein zeigt Typizität. Frische und Schmelz sind in guter Balance.

CHAPEL H I LL CHARDON NAY 2010 Gorge Block, McLaren Vale

75 cl statt

20.70 23.—

73

Der Cabernet Sauvignon, ausgebaut in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche (1/3 neu), zeigt sich elegant und konzentriert, mit sinnlicher Frucht. Mit seinen weichen Tanninen bereitet er grossen Trinkgenuss.

CHAPEL H I LL CABERN ET SAUVIGNON 2010 McLaren Vale

75 cl statt

20.70 23.—

74

Einen Grosserfolg erntete Chapel Hill mit Fragos in London bei einer Konkurrenz von 5000 Weinen mit den Titeln Winemaker of the Year und Australia Producer of the Year. Der Chapel Hill Shiraz hat seinen Anteil dazu beigetragen, er zeigt Eleganz und Finesse, tiefe, fast violette Farbe, Aromenreichtum und Fleisch. Reife, weiche Tannine runden ihn ab.

CHAPEL H I LL SH I RAZ 2009 McLaren Vale

75 cl statt

20.70 23.—


30 Barossa Valley

Rockford Das irisch-stämmige Original Robert O’Callaghan machte Rockford zu einer Kultadresse Australiens, wo der Charme des Old-Style-Winemaking diese gleichwohl top-aktuellen Spitzenweine prägt. Für sie stehen die Fans vor der Winery Schlange. Sinnbild für Roberts Urtyp des Weines und den Geist der Weinpioniere Australiens ist ihre traditionelle, aus dem 19. Jahrhundert stammende Basket Press, auf dem Bild mit tieffarbenem, frischem Shiraz-Saft. Die Frucht stammt von monumentalen «old vines», kerngesunden Rebstöcken von beinahe biblischem Alter. Das Barossa Valley zählt nämlich zu den seltenen Weinbauregionen, die nie von der Reblaus heimgesucht wurden. Die Reben sind ungepfropft und haben so eine wesentlich grössere Lebenserwartung. Umso stolzer sind wir, dass wir Rockford exklusiv für die Schweiz vertreten dürfen.

75

Der Basket Press Shiraz von Rockford ist eine Legende, eigentlich die Seele des vinösen Wirkens von O’Callaghan. Und eine Demonstration, wie lebendige Tradition brisante Aktualität schafft. Man sieht die knorrigen Ur-Rebstöcke förmlich vor sich beim Geniessen dieser mächtig strukturierten Essenz. Ohne Frage australische 5-SterneKategorie.

ROCKFORD BASKET PRESS SH I RAZ 2009 Barossa Valley

75 cl statt

39.60 44.—

76

«Bei Rockford geniessen wir das Privileg, unseren Wein von allerbesten, uralten Barossa Valley-Weinbergen mit geringem Ertrag zu gewinnen. Mit dem separat vinifizierten Hoffmann Shiraz konnten wir ein aussergewöhnliches aromatisches Erlebnis einfangen.» So beschreibt O‘Callaghan dieses faszinierende, komplexe Füllhorn an Gewürzaromen. Eine Exklusivität «bottled for Martel». ROCKFORD HOFFMAN N SH I RAZ 2006 Special Vineyard Selection Barossa Valley

75 cl statt

61.— 68.—


Kalifornien – Sonoma 31

Cannonball NEU! Die Wine-Company Cannonball steht in ihrer ganzen Ausrichtung für Sunny California und enjoy fine wines zum nice-price. Die Weinberge liegen vornehmlich in Sonoma, wo ein ideales Klima herrscht für balancierte kalifornische Weine.

77

Der Sauvignon Blanc mit seiner Frische und Aromen von Zitronengras und Nektarinen ist denn auch ein sommerlicher Verführer. Perfekt auch zu Sushi. CAN NON BALL SAUVIGNON BLANC 2012 Sonoma County

75 cl statt

19.80 22.—

78

Der Sonoma County Chardonnay bringt all die Vorzüge dieser in Kalifornien so erfolgreichen Sorte auf den Punkt: die exotische Frucht und das generöse Gehaltvolle mit attraktiven Vanillenoten. Ausbau des Weines in der Eiche (2/3) und im Tank.

CAN NON BALL CHARDON NAY 2012 Sonoma County

79

19.80 22.—

Merlot-Klassiker, ideal zu ausdrucksvoller, auch asiatischer Küche. Schöne Würze, Schokolade-Noten, samtiger Körper.

CAN NON BALL MERLOT 2012 Sonoma County

80

75 cl statt

75 cl statt

19.80 22.—

Cabernet und Kalifornien pur mit viel Beerenfrucht, attraktiver Präsenz am Gaumen und einnehmender Fülle.

CAN NON BALL CABERN ET SAUVIGNON 2010 California

75 cl statt

19.80 22.—


32 Kalifornien – Napa Valley

Shafer Die Geschichte von Shafer Vineyards beginnt 1972, als John Shafer nach einer Karriere als Verleger mit seiner Familie ins Napa Valley zog und 85ha Land kaufte. Shafer ist nach wie vor ein Familienbetrieb unter der Führung des humorvoll-coolen Doug Shafer. Doug produziert kompromisslos und meisterlich auf Premier-Cru-Stufe und geht auch in ökologischen Belangen dynamisch und vorbildlich zu Werke.

81

Der Shafer Merlot ist ein einnehmender, finessenreicher Wein. Eine perfekte Frucht macht ihn jung schon zum Genuss, erlaubt aber auch eine Reifung über rund 10 Jahre.

SHAFER MERLOT 2011 Napa Valley

75 cl statt

47.70 53.—

82

Der Cabernet Sauvignon One-Point-Five der Shafers ehrt mit einem Schmunzeln die lange und fruchtbare Zusammenarbeit von John und Doug, die zusammen 1.5 Generationen wirk(t)en, eine halbe (Vater John) und eine ganze (Sohn Doug). Mit seiner traumhaften Waldbeerenfrucht und distinguierten Tabaknoten zeigt er überragende Klasse. Grosser Jahrgang 2010. SHAFER ON E POI NT FIVE CABERN ET SAUVIGNON 2010 Stags Leap District, Napa Valley

75 cl statt

64.50 72.—

83

Der Syrah «Relentless» wächst auf einer einzelnen steilen Parzelle am Südrand des Stag‘s Leap District. Er beweist, dass sich die Rhônerebe hier äusserst wohl fühlt. Einen verblüffenden Erfolg heimste der Wein auch als vielbeachteter Top-100 Wine of the Year im Wine Spectator ein. Ein wunderbar kraftvoller, pfeffriger Wein mit dunkler Frucht. SHAFER RELENTLESS SYRAH 2009 Napa Valley

75 cl statt

61.— 68.—


Kalifornien 33

Ridge Paul Draper ist nicht mehr der jüngste, aber sprühend vor Tatendrang und Enthusiasmus. Man spürt das Charisma und die Aura einer der prägendsten Figuren der Weinkultur. Was für eine Geschichte hat dieser Mann doch geschrieben für seine Leidenschaft: die hochklassigen Weine von Ridge inklusive des Kultweins Monte Bello. Er ist der kalifornische Meister europäischer Komplexität und Eleganz.

84

Ridge ist auch einer der führenden Zinfandel-Produzenten: bis zu 120-jährige Rebstöcke dieser Spezialität Kaliforniens ergeben den konzentrierten, generösen, balancierten Lytton Springs. Ein Füllhorn an Frucht- und Gewürzaromen. RI DGE LYTTON SPRI NGS 2011 Dry Creek Valley

75 cl statt

34.— 38.—

85

Wir behaupten, es gibt bei Weltklasseweingütern wohl keinen sogenannten Zweitwein, der qualitativ der Nummer eins näher steht als der Ridge Cabernet. Grosser Wein, insbesondere in den ersten und jüngeren Jahren fast ein Monte Bello... zum Best-Value-Preis.

RI DGE ESTATE CABERN ET SAUVIGNON 2010 Santa Cruz Mountains

75 cl statt

38.70 43.—

86

Die Weinlegende und der Höhepunkt der Tour des Vins! Die sonnige Balkonlage des Vineyard in den Santa Cruz Mountains ist einmalig, die Höhe sorgt für den kühlenden Ausgleich. Der Monte Bello offenbart seine wahre Grösse ab 10- bis ca. 30-jährig. Grosser Jahrgang 2010, ganz in der Klassik eines Médoc Premier Cru mit Komplexität und intensiver Aromatik, dabei aber ohne Schwere. RI DGE MONTE BELLO 2010 Santa Cruz Mountains

75 cl statt

144.— 160.—


25 Jahre Tour des Vins & Weinkultur seit 1876

Martel AG St.Gallen Poststrasse 11, CH-9001 St.Gallen Telefon + 41 71 226 94 00 www.martel.ch, wein@martel.ch

M채rz 2014


Martel AG St.Gallen Poststrasse 11 Postfach 9001 St.Gallen

Geschäftsantwortsendung Invio commerciale risposta Envoi commerciale-réponse

A

Nicht frankieren Ne pas affranchir Non affrancare


Rechnungs- und Lieferadresse:

P.P. 9001 St.Gallen Post CH AG

BESTELLKARTE TOUR DES VINS 2014 Ich bestelle Anzahl Fl.

Flaschen- Weingrösse nummer

Weinname

Die Spezialpreise sind gültig bis Ende März 2014 Mengenrabatt 2% ab 24 Flaschen 4% ab 48 Flaschen

6% ab 72 Flaschen 8% ab 96 Flaschen

10% ab 120 Flaschen

Abholung / Abholrabatt Bei Abholung mit Bezahlung CHF 20 Rabatt ab 48 Flaschen oder CHF 600 Ich hole den Wein ab im Martel Lager Laden bis spätestens 5. April 2014 Lerchentalstrasse 15, St. Gallen-Ost, Autobahnausfahrt Neudorf Öffnungszeiten: Mo bis Fr 11 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 16 Uhr Lieferung (kein Export) Ab 48 Flaschen oder CHF 600 frei Haus (an eine Adresse), darunter belasten wir CHF 9 bis 20. Ich wünsche Lieferung bis Bitte Lieferung avisieren, Tel. Nr. (bei Postzustellung kein Avis möglich)

Datum, Unterschrift:

2014 tdv broschüre  

Aktion Tour des Vins, Martel

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you