Page 1

Burgunder Nuancenreichtum   17 neue Winzer im Martel-Sortiment   Erlesene Burgunder der Jahre 2006 bis 11   Attraktives Spezialangebot


Finessen, Delikatessen, Raffinessen Mit der Übernahme des kleinen, feinen Burgunder-Spezialisten Müller Weinhandlung Wattwil feiern wir ein eigentliches Stelldichein grösster Burgunder Weinmacherkunst. Das Burgund ist vielleicht auch das einzige Weingebiet, das dank einer überwältigenden Vielfalt an eigenständigen Lagen und individuellen Charakterwinzern ein Sortiment dieser Breite rechtfertigt: Sie finden in Zukunft bei uns rund 40 renommierte Adressen, angeführt von einer bedeutenden Gruppe der weltweit gefeierten «Stars» der Extraklasse... wenn auch der Ausdruck Star im artisanalen und bescheiden-bäuerlichen Burgund nicht ganz stimmig erscheint. In dieser Offerte versammeln sich über sechzig Gewächse der Jahre 2006 bis 11. Die Selektion zeigt einen Überblick über das Schaffen unserer neuen Winzerpartner. Bei den meisten Weinen verfügen wir lediglich über Kleinmengen. Weitere Weine finden Sie auf unserer Website. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch (071 226 94 41). ■

Bei einem Auftragsvolumen ab CHF 600 erhalten Sie als Einführungsbonus einen

Rabatt von 10% auf alle Weine dieser Produzenten. Angebot gültig bis 16.05.2014 Die Jahrgänge: 2006: Klassische Weine mit lebendiger Farbe, purer Frucht, Harmonie und Finessen. 2007: Im klimatisch schwierigen Jahr konnten sich die Besten auszeichnen dank aufwendiger Arbeit im Rebberg und strengster Selektion. Ausdrucksvolle Weine, nicht wuchtig, aber harmonisch und mild. 2008: Ebenfalls ein Jahr der Herausforderungen. Die gelungenen, lebendigen Weine zeigen Burgunder Klassik. 2009: Ein Traumjahrgang und endlich wieder einmal kein Stress für die Winzer. Weine mit Fülle und Charme. Schon fast überschwänglich betörend! 2010: Quantitativ wenig, qualitativ aber die grosse Überraschung, durchaus auf dem Niveau der grossen 09er, näher der Klassik und deshalb teilweise sogar favorisiert. 2011: Mengenmässig wiederum unterdurchschnittlich, aber die Qualität ist erfreulich und die Typizität der Terroirs und die Balance sind vorbildlich. Leichter und früher genussbereit als 09/10. Die Weissweine sind exzellent. ■

Gesamtangebot Burgund Jahrgang 2012

Im Juni versenden wir unser Angebot mit dem gesamten Burgunder Portefeuille des exzellenten Jahrganges 2012. Eine Degustation folgt nach Ankunft der Weine am Donnerstag, 20. November 2014 in St.Gallen.


DOMAI N E AMIOT GUY ET FI LS Diese Domaine liegt praktisch im Herzstück der Appellation, mitten in einem der besten Rebberge von Chassagne-Montrachet, Les Caillerets. Die Stilistik der Domaine: geschmeidig-füllig, traditionell. 1 2

■ Chassagne-Montrachet AC, Vieilles Vignes 2011 ■ Chassagne-Montrachet, Les Caillerets, 1er cru AC 2011

75 cl 75 cl

42.­— 59.—

DOMAI N E FRANÇOIS CARI LLON François führt heute seinen Anteil der väterlichen Domaine Louis Carillon unter eigenem Namen und mit derselben Qualitätsphilosophie. Eleganz als oberste Maxime, dezent der Holzeinsatz. 3 4

■ Chassagne-Montrachet, Les Macherelles, 1er cru AC 2011 ■ Puligny-Montrachet, Les Champs-Gains, 1er cru AC 2011

75 cl 75 cl

72.— 77.—

DOMAI N E MICH EL N I ELLON Typischer, engagierter Burgunder Familienbetrieb in Chassagne. Die Chardonnays dieser Domaine brillieren mit ihrer kristallinen Frische und einer tadellosen Balance von Frucht und Mineralität. 5 6

■ Chassagne-Montrachet, Clos de la Maltroie, 1er cru AC 2011 75 cl ■ Chassagne-Montrachet, Clos Saint-Jean, 1er cru AC 2011

75 cl

58.— 58.—

MAISON LUCI EN LE MOI N E Die Burgunder Welt von Lucien Le Moine ist ein Universum für sich, spannend, vibrierend, wie ein Schmelztigel der höchsten Kunst von Im- und Expressionismus. Vinifikation à l‘ancienne et à la nature, langer Ausbau auf dem reichen Hefesatz, minimalste Intervention. Pro Lage gibt es nur ein Fass und maximal 36 (!) Flaschen pro Exportland! 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

■ Bourgogne Blanc AC 2011

75 cl

■ Chassagne-Montrachet, Grande Montagne, 1er cru AC 2011 75 cl ■ Chassagne-Montrachet, Morgeot, 1er cru AC 2011 ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Bourgogne Rouge AC 2010 Pommard, Rugiens, 1er cru AC 2011 Volnay, Santenots, 1er cru AC 2008 Volnay, Santenots, 1er cru AC 2010 Corton-Bressandes AC, grand cru 2008 Nuits-St-Georges, Les Cailles, 1er cru AC 2008 Nuits-St-Georges, Les Cailles, 1er cru AC 2010 Echézeaux AC, grand cru 2008 Echézeaux AC, grand cru 2011 Clos de Vougeot AC, grand cru 2008 Clos de Vougeot AC, grand cru 2011 Clos St-Denis AC, grand cru 2011 Clos de la Roche AC, grand cru 2011 Charmes-Chambertin AC, grand cru 2011

75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl

36.— 92.— 78.— 35.— 88.— 72.— 72.— 98.— 85.— 85.— 170.— 170.— 160.— 170.— 160.— 160.— 170.—


DOMAI N E CORN U Die sympathische Familien-Domaine Cornu liegt in erhöhter Lage an der Haute-Côte de Beaune. Traditioneller Stil, (auch preislich) attraktiver Corton mit Frucht und feiner Struktur. 24 25 26

■ ■ ■

Corton AC, grand cru 2006 Corton AC, grand cru 2009 Corton AC, grand cru 2010

150 cl 75 cl 75 cl

165.— 75.— 75.—

DOMAI N E LEJ EU N E Die Lejeune-Weine von Besitzer François de Pommerol und Schwiegersohn Aubert Lefas beweisen eindrücklich, wie samtig, finessenreich und filigran Klasse-Pommard sein kann. Ganztraubenvergärung. 27 28

■ ■

Pommard, Les Argillières, 1er cru AC 2010 Pommard, Grands-Epenots, 1er cru AC 2010

75 cl 75 cl

49.— 86.—

DOMAI N E DE LA POUSSE D‘OR Das Schloss von Pousse d‘Or thront eindrücklich am Eingang von Volnay (Seite 2). Die Rebberge gehörten einst zum selben Besitz wie diejenigen von Romanée-Conti. Besitzer Patrick Landanger hat das prächtige Weingut seit 1997 mit beträchtlichem persönlichen Einsatz und dem Zukauf der Domaine Moine-Hudelot wieder an die Spitze des Burgunds geführt. Frische, subtile Klasseweine, moderne Klassik. 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39

■ Puligny-Montrachet, Le Cailleret, 1er cru AC 2011 ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Volnay, Les Caillerets, 1er cru AC 2010 Volnay, Clos d‘Audignac, 1er cru AC 2008 Volnay, Clos d‘Audignac, 1er cru AC 2010 Volnay, Clos d‘Audignac, 1er cru AC 2011 Volnay, Clos de la Bousse d‘Or, 1er cru AC 2010 Volnay, Clos de la Bousse d‘Or, 1er cru AC 2011 Volnay, Clos des 60 Ouvrées, 1er cru AC 2010 Volnay, Clos des 60 Ouvrées, 1er cru AC 2010 Corton Clos du Roi AC, grand cru 2006 Chambolle-Musigny AC 2009

75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 150 cl 75 cl 75 cl

115.­— 83.— 83.— 83.— 83.— 89.— 89.— 89.— 190.— 105.— 65.—

DOMAI N E DEN IS BACH ELET Eine Perle von Gevrey-Chambertin, allerdings ein winziges Weingut. Die sehr kleinen Erträge alter Reben machen diese reintönig-finessenreichen Burgunder zu gefragten, exklusiven Pinot-Schätzen. 40 41 42 43

Côtes de Nuits-Villages AC 2010 Côtes de Nuits-Villages AC 2011 ■ Gevrey-Chambertin, Les Corbeaux, 1er cru AC 2011 ■ Gevrey-Chambertin AC, Vieilles Vignes 2011 ■ ■

75 cl 75 cl 75 cl 75 cl

37.— 39.— 97.— 65.—


DOMAI N E ALAI N BU RGU ET Dynamische Familien-Domaine in Gevrey-Chambertin mit erstklassigen Weinen von alten Rebstöcken. Auf dem Weg zur Biodynamie. Langer Ausbau auf der Hefe und späte Ernte ergeben Fülle und Schmelz. 44 45

■ ■

Vosne-Romanée, Les Rouges de Dessus, 1er cru AC 2009 75 cl Gevrey-Chambertin AC, Mes Favorites, Vieilles Vignes 2010 75 cl

107.— 65.—

DOMAI N E PI ERRE DAMOY Überaus romantisches Weingut mit superben alten Rebbergen in besten Grand Cru Positionen. Intensive, kraftvolle Weine. 46

Chambertin Clos de Bèze AC, grand cru 2011

75 cl

206.—

DOMAI N E D‘EUGÉN I E Edel-Domaine in Vosne-Romanée, früher unter dem Namen des ehemaligen Besitzers René Engel, heute Co-Propriété von Bordeaux-Premier-Cru Château Latour. Noblesse oblige! 47 48

■ ■

Clos de Vougeot AC, grand cru 2007 Echézeaux AC, grand cru 2008

75 cl 75 cl

230.— 230.—

DOMAI N E FOU RRI ER Jean-Marie Fourrier ist nicht nur einer der bravourösesten Winzer des Burgunds, sondern auch einer der intelligentesten und sensibelsten. Nicht verwunderlich, sind seine hoch verehrten Weine von grosser Komplexität und einer souveränen Klasse. 49

Gevrey-Chambertin, Clos St-Jacques, 1er cru AC 2010

Ausverkauft

DOMAI N E ALAI N MICH ELOT Der Schatz dieser Domaine sind erstklassige Lagen mit alten Reben in Nuits-St-Georges. Nicht zuletzt dem Einfluss von Tochter Elodie verdanken die strukturierten, mit den Naturhefen vergärten Weine von Alain Michelot ein Plus an Souplesse und Charme. 50 51 52

Nuits-St-Georges, Champs-Perdrix, 1er cru AC 2011 Nuits-St-Georges, Chaignots, 1er cru AC 2007 ■ Nuits-St-Georges, Chaignots, 1er cru AC 2010 ■ ■

75 cl 75 cl 75 cl

65.— 63.— 65.—

DOMAI N E LÉCH EN EAUT Die feine Domaine von Vincent und Philippe Lécheneaut brilliert mit exzellenten Terroir-Weinen. Die Trauben werden nur teilweise entrappt, was die Komplexität und die Transparenz erhöht. 53

Nuits-St-Georges AC 2008

75 cl

51.—


Denis Bachelet

LUCI E & AUGUSTE LIGN I ER Dieses Weingut ging aus der Domaine von Hubert Lignier hervor und wird von der Witwe des Sohnes Romain geleitet. Beste Lagen in Morey um die Grands Crus Clos-St-Denis und Clos de la Roche. Alte Reben. 54 55

■ ■

Morey-St-Denis, 1er cru AC, Cuvée Romain Lignier 2006 Morey-St-Denis AC, Vieilles Vignes 2008

75 cl 75 cl

113.— 49.—

DOMAI N E PONSOT Legendäre und gleichzeitig hoch innovative Kult-Domaine der Fünf-Sterne-Kategorie. Weine von grosser Finesse und Klassik von exzellenten Rebbergen mit edlen Burgunder-Klonen. Die Essenzen aus äusserst bescheidenen Erträgen brauchen Zeit zur Entfaltung ihrer subtilen Aromatik. 56

■ Morey-St-Denis blanc

57

■ Morey-St-Denis

58 59 60 61

■ Corton-Charlemagne AC, grand cru 2011

Clos des Monts-Luisants 1er cru AC Vieilles Vignes 2011 Clos des Monts-Luisants, 1er cru AC Vieilles Vignes 2 0 0 1 Corton AC, Cuvée Bourdon, grand cru 2011 Morey-St-Denis, Les Alouettes, 1er cru AC 2011 ■ Clos de la Roche AC, Vieilles Vignes, grand cru 2007 ■ ■

150 cl

260.—

75 cl 75 cl 75 cl 75 cl 75 cl

67.— 260.— 240.— 115.— 240.—

DOMAI N E J EAN TARDY & FI LS Der Sohn von Jean Tardy, Guillaume, zeichnet seit 2006 für das bemerkenswerte Niveau der aktuellen Weine dieser Domaine verantwortlich. So bescheiden er wirkt, man spürt hinter dem vifen Blick Klugheit und Gespür für die Subilitäten grosser Burgunder. 62 63 64

Nuits-St-Georges AC, Au Bas de Combe, Vieilles Vignes 2011 75 cl NuIts-St-Georges, Aux Argillas, 1er cru AC 2011 75 cl ■ Clos de Vougeot AC, grand cru 2006 75 cl ■ ■

54.— 70.— 145.—


Martel AG St.Gallen Poststrasse 11, CH-9001 St.Gallen Telefon + 41 71 226 94 00 www.martel.ch, wein@martel.ch

April 2014

2014 burgund06 11web  

Martel, Aktion, Frühling, Burgund, 2014

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you