Page 1

2015 / 2016

WINTER


Anton Brey


WHAT GIVES YOU LIFE?


Anton Brey


MARMOT RIDES KLEINWALSERTAL! Ostern 2015, es schneit. Es schneit richtig viel! Wo sich anderorts schon die ersten Blumen ihren Weg durch die Schneereste bahnen, ist hier noch keine Spur von Frühling. Und nein, wir befinden uns nicht in den Zentralalpen oder beim Heliskiing in Kanada. Dieses Mal hat es das Marmot PRO Team ins gemütliche Kleinwalsertal an der Deutsch-Österreichischen Grenze verschlagen. Zugegeben, mit solchen Neuschneemengen Anfang April hatten auch wir hier nicht mehr gerechnet. Umso mehr überrascht uns das „Schneeloch Kleinwalsertal“ und umso größer ist die Vorfreude auf die anstehenden Rides der kommenden Tage. Während am Abend der Anreise noch dichtes Schneetreiben das Bild bestimmt, zeigt sich das Tal am nächsten Morgen von seiner besten Seite – strahlender Sonnenschein und meterhoher glitzernder Schnee auf unberührten Hängen wartet auf uns. Wir stürmen in den Bus zur Walmedingerhorn Bahn und sind unter den ersten auf dem Gipfel! Auf dem Grat am Muttelbergkopf müssen wir uns zwischen einer Abfahrt nach Norden ins Schwarzwassertal und einer Abfahrt nach Süden entscheiden. Die Nordhänge glitzern noch ein wenig mehr, daher wählen wir zunächst diese Abfahrt und erleben puren Powderspaß, der das Freerider-Herz höher schlagen lässt. Nach einer kurzen Erfrischung an der Auenhütte, geht’s mit dem Bus und über Pisten schnell zurück nach Mittelberg für die nächste Bergfahrt. Auch die Abfahrt über Süden bis nach Baad enttäuscht uns nicht und beschert uns neben einer weiteren traumhaften Abfahrt einen beeindruckenden Weitblick mit Aussicht auf unzählige verlockende Lines. Genau das inspiriert uns am nächsten Tag ein wenig mehr Fußweg auf uns zu nehmen. Mit den Tourenskiern nehmen wir die erste Bahn ins Ifen Skigebiet, welche ab März schon um 7:45 Uhr fährt. Unter der eindrucksvollen Felswand des Ifen ziehen wir zum Gottesackerplateau. Eine unberührte, fast mystische Hügelwelt wie uns

Marmot Rides – Kleinwalsertal

5


versprochen wurde – wir werden nicht enttäuscht! In kupiertem Gelände geht es in einmaliger Landschaft hinauf zur oberen Gottesackerwand und in unzähligen Powderturns über das Mahdtal zurück nach Riezlern. Was für ein Erlebnis! Diese Ursprünglichkeit und außergewöhnliche Natur verdankt das Kleinwalsertal nicht zuletzt den ausgewiesenen Naturschutzzonen. Der Abfahrtsspaß wird dadurch aber keinesfalls gemindert. Alles in allem geht es im Kleinwalsertal trotz optimaler Schneeverhältnisse und einer großen Auswahl an Ski- und Freeride-Touren sowie fast 130 Pistenkilometern eher beschaulich zu. Man kennt sich, trifft sich am Nachmittag auf einen Einkehrschwung in einem der gemütlichen Cafés und stößt überall auf entspannte und herzliche Menschen. Massentourismus und Hektik kennt man im Kleinwalsertal scheinbar nicht. Genügend Gründe, um dem Kleinwalsertal auch in diesem Winter wieder einen Besuch abzustatten! Destinationsinfo Kleinwalsertal Anfahrt: Von Norden kommend auf der A7 über Kempten und Oberstdorf – von dort sind es noch rund 10 Kilometer und 300 Höhenmeter ins Kleinwalsertal. Lage: Die vier Ortschaften Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad liegen zwischen 1.100 Metern und 1.250 Metern. Das Skigebiet reicht bis knapp über 2.000 Meter. Mit den Tourenskiern kann man noch höher aufsteigen. Saison: Aufgrund der schneesicheren Lage – vor allem bei Nordstau lädt es im Kleinwalsertal ordentlich Schnee ab – herrschen meist bis Mitte April gute Ski- und Tourenbedingungen. Lohnende Ziele: Unser Tipp für Freerider sind die zahlreichen Hänge am Walmendingerhorn. Für Skitourengeher können wir den Talschluss in Baad mit seinen unterschiedlichen Seitentälern und zahlreichen Tourenmöglichkeiten empfehlen. Auch das Schwarzwassertal ist ideal für Skitouren geeignet. Für alle Touren abseits markierter Pisten sind sehr gute Kenntnis zur Lawinensicherheit und Orientierung im Gelände erforderlich. Übernachtung: Von der urigen Übernachtung auf dem Bauernhof bis zur Suite im 5-Sterne Hotel ist im Kleinwalsertal alles möglich. Geeignete Unterkünfte können über ­­www.­k leinwalsertal.com einfach und schnell online gebucht werden. Besonders für größere Gruppen und Familien empfehlen wir die AlpinLodge Auenhütte am Fuße des Hohen Ifen.

Ein Video zu „Marmot Rides Kleinwalsertal“ gibt es auf www.marmot.eu.

6

Marmot Rides – Kleinwalsertal


Marmot Rides – Kleinwalsertal

7

Frank Kretschmann

Frank Kretschmann

Frank Kretschmann


Anton Brey


3&5>

Freerider Jacket & Pant Die Freerider Kombi wird alle Powder-Fans begeistern. Das zweilagige GORE-TEX ® Performance Shell Obermaterial hält Wind und Wasser ab und bleibt auch bei hartem Einsatz im alpinen Gelände äußerst strapazierfähig. Die Jacke verfügt über einen herausnehmbaren Schneefang, in den zahlreichen Taschen können Skibrille, Karte, Mütze und weitere Extras sicher verstaut werden. Die Belüftungsöffnungen der Hose sorgen beim Aufstieg zur nächsten Freeride-Abfahrt für die nötige Abkühlung, die integrierten Gamaschen, die vorgeformte Kniepartie sowie die Knöchelreißverschlüsse garantieren optimalen Tragekomfort.

1

2

1 > ThermalClime Sport SS Crew 2 > Ansgar Jacket 3 > Freerider Jacket 4 > Exum Guide Undercuff Glove 5 > Freerider Pant

4

3

2>

Ansgar Jacket Die ideale Mittelschicht an kalten Tagen: Die Ansgar Jacket mit Polartec ® Power Stretch Pro ® kombiniert Wärme, Bewegungsfreiheit und schnell-trocknende Wasserdampfdurchlässigkeit.

5

Men’s Freeride

9


1&2>

Wm’s Cody Bowl Jacket & Wm’s Storm Queen Pant Für alle Schneeköniginnen, die sowohl hohen Tragekomfort als auch technische Eigenschaften auf Skitour oder beim Freeriden schätzen, ist die Kombi aus Wm’s Cody Bowl Jacket und Wm’s Strom Queen Pant ein Must-Have. Das äußerst strapazierfähige Polartec ® Neo Shell ® Material schützt vor Wasser, Wind und Wetter und ist zudem besonders atmungsaktiv, das weiche, stretchige Material der Kombi sorgt für hohen Tragekomfort. Die Hose weist die gleichen wasserdichten Eigenschaften auf, Belüftungsöffnungen sorgen für die nötige Abkühlung beim Aufstieg. Weitere Extras sind die integrierten Gamaschen, die vorgeformte Kniepartie sowie der Cordura ® Abriebschutz. Beide Styles verfügen über einen Recco ® Reflektor.

1 >  Wm’s Cody Bowl Jacket 2 > Wm’s Storm Queen Pant 3 > Wm’s Luster Hoody 4 > Wm’s Moraine Mitt 5 > Bosten Hat

4

3

1

5

3>

Wm’s Luster Hoody Mit diesem flauschig weichen Fleece Hoody ist Wohlfühlen garantiert. Die mit Reißverschluss verschließ­ baren Seitentaschen sowie ein Windschutz hinter dem Frontreißverschluss sorgen für funktionelle Details. 2

10

Women’s Freeride


Anton Brey


1>

4

Wm’s Alpinist Jacket Diese Jacke ist optimal für alle alpinen Herausforderungen unter extremen Bedingungen geeignet. Die GORE-TEX® Pro Shell der neuen Generation ist nun noch robuster, deutlich atmungsaktiver und bietet damit noch mehr Schutz und Performance. Durchdachte Designfeatures wie die Anpassungs­ möglichkeiten der Kapuze, die Positionierung der Fronttaschen und der Angel-Wing Movement TM Schnitt machen die Jacke noch komfortabler.

1 > Wm’s Alpinist Jacket 2 > Wm’s Spire Pant 3 > Wm’s Stretch Fleece Hoody 4 > Sidecountry 22 5 > Ginger Headband

3

1 5

2>

Wm’s Spire Pant

2

12

Women’s Alpine

Mit ihrem hochwertigen dreilagigen GORE-TEX® Shell ist die Spire sowohl auf der Piste als auch im Backcountry ideal einsetzbar. Durchdachte Details wie der durchgängige und wasserdichte Seitenreißverschluss, die integrierten Gamaschen, die vorgeformte Kniepartie, die abnehmbaren Hosenträger oder der Cordura ® Abriebschutz an den Knöcheln sorgen für optimale Funktionalität im Gelände.


Frank Kretschmann


Frank Kretschmann


Frank Kretschmann


3&5>

1

Trident Jacket & Pant Eine Jacke, wie sie sich unsere Marmot Athleten wünschen. Die Trident Jacket wartet mit technischen Highlights, funktionellen Lösungen und alpinem Look auf und ist auch als passende Hose erhältlich. Das dreilagige GORE-TEX® Pro Außenmaterial der neuen Generation trotzt auch bei hoher Beanspruchung zuverlässig den Elementen und ist zugleich atmungsaktiv. Für volle Funktionalität sorgen bei der Jacke die helm­k ompatible Kapuze, Belüftungsöffnungen unter den Achseln, der heraus­n ehmbare Schneefang und zahlreiche Taschen.

2

4

3

6

2>

Isotherm Vest Den prämierten Isotherm Hoody gibt es jetzt auch als Weste! Egal für welche Sportart, die Isotherm Vest sollte als wärmendes Teil immer mit im Rucksack dabei sein. Die innovative Polartec ® Alpha ® Technologie sorgt für optimalen Wasserdampfdurchlass und perfekte Thermoregulierung, das federleichte Pertex Quantum ® Außenmaterial sorgt für maximalen Schutz bei minimalem Gewicht.

1 > Thermo Hoody 2 > Isotherm Vest 3 > Trident Jacket 4 > Eiger 32 5 > Trident Pant 6 > Bosten Hat

5 Men’s Alpine

17


2>

3

Cerro Torre Jacket Die Jacke aus dem neuen 3-Lagen GORE-TEX® C-Knit ist nicht nur besonders leicht und dauerhaft wasser- und winddicht, sondern bietet auch verbesserten Komfort durch hohe Atmungsaktivität und einen besonders weichen Griff. Für alle Outdoor Enthusiasten, die das ganze Jahr ihren Spaß beim Freeriden, Tourengehen oder Wandern haben wollen, ist die Cerro Torre Jacket genau die richtige Wahl.

1

1 > Quasar Jacket 2 > Cerro Torre Jacket 3 > Nordic Headband 4 > Ultimate Ski Glove 5 > Tour Pant

2

4

5>

Tour Pant

5

18

Men’s Skitouring

Die Tour Pant ist hervorragend für intensive Touren in rauem Gelände geeignet. Das speziell gewebte Schoeller ® Material ist widerstandsfähig und sorgt zugleich für einen besonders effektiven Feuchtigkeitstransport und hohe Atmungsaktivität. Durch das weiche SoftshellMaterial liegt die Tour Pant sehr angenehm auf der Haut und macht jede Bewegung problemlos mit.


Anton Brey


Frank Anton Kretschmann Brey


2>

Wm’s Zion Jacket Nach einer kompletten Erneuerung ist die Zion Jacket ein Teil mit Potential zur Lieblings-Jacke! Die Jacke ist 30% leichter als das Vorgängermodell, hat einen höheren Stretch-Anteil und ein technischeres Design. Das äußerst atmungsaktive Polartec ® Neo Shell ® Material ist wasser- und winddicht, die Nähte der Jacke sind voll getapt. Die Zion Jacket vereint den Wetterschutz einer Hardshell mit den hervorragenden feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften einer Softshell, sodass die Anzahl der benötigten Kleidungsschichten – und damit das Gewicht – auf Skitour oder bei anderen Aktivitäten im Gelände reduziert werden kann.

4

1

1 > Wm’s Thermal Clime Pro LS 2 > Wm’s Zion Jacket 3 > Wm’s Variant Vest 4 > Nordic Hat 5 > Wm’s Pro Tour Pant 6 > Basic Ski Glove

2

5>

3

Wm’s Pro Tour Pant Die Women’s Pro Tour Pant ist aus dem extrem leistungsfähigen und robusten Polartec ® Power Shield ® gefertigt. Die leichte Softshell-Hose ist überaus wasserdampfdurchlässig und damit ideal geeignet für große Anstrengungen auf Skitour oder beim Bergsteigen. Zusätzliche Extras sind die abnehmbaren Hosenträger, die verschließbaren Taschen, die integrierten Gamaschen sowie die vorgeformte Kniepartie. 6

5 Women’s Skitouring

21


1>

Wm’s Geneva Jacket Sportlicher Urban Outdoor Style in Perfektion: Die Women’s Geneva Jacket mit wärmender 700er Daunenfüllung und dem wasserdichten MemBrain ® Außenmaterial gibt Kälte und Nässe keine Chance. Weitere Extras der Jacke sind die abnehmbare Kapuze mit Kunstpelzbesatz, das Fleecefutter im Inneren der Jacke sowie die anpassbaren Velcro ® Ärmelbündchen.

1 > Wm’s Geneva Jacket 2 > Jasper Flannel LS 3 > Fordham Jacket 4 > Wm’s Connect Stretch Glove 5 > Ginger Headband

5

1 4 2

3>

Fordham Jacket Function goes Style, unter diesem Motto kombiniert die Fordham Jacket funktionelle Performance mit einem coolen City Style. Das MemBrain ® Außenmaterial ist wasserund winddicht, die hochwertige 700er Daunenfüllung wärmt auch an eisigen Wintertagen zuverlässig und der Down Defender schützt die Daune vor Nässe. Die abnehmbare Kapuze und die aufgesetzten Cargo-Taschen verleihen der Jacke einen besonders legeren Look.

22

Urban Lifestyle

3


Christian Weiermann


Marmot Mountain Europe GmbH Haimendorfer Straße 42 D-90571 Schwaig bei Nürnberg GERMANY

www.marmot.eu

Frank Kretschmann Klaus Fengler

info@marmot.de www.marmot.eu

Marmot Herbst/Winter 2015 DE  

Marmot Herbst/Winter 2015 Katalog, Deutsch

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you