Issuu on Google+

Nr. 395 · Juli 2010

Freudiger September von 1. Bürgermeister Dr. Klaus Bühler Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, da im August kein Mitteilungsblatt erscheinen wird, darf ich jetzt schon eine Vorausschau auf den September 2010 versuchen. Am 14. September wird das neue Schuljahr beginnen, und bis dahin sollen dann die Realschule, die Bayernstraße mit der Fuß- und Radwegunterführung, der neue Kreisverkehr und die Außenanlagen im Sportzentrum fertig gestellt sein. Für den 30. September ist die offizielle Einweihung der Realschule vorgesehen, für die der Name „Viktor-Frankl“ so ehrend passen würde. Allein die Dreifachsporthalle können wir nicht im geplanten Umfang fertig sanieren, weil die Bundesregierung kurzfristig die sog. „Marktanreizprogramme“ für 2010 gestoppt hat. Wir werden aber für 2011 wieder versuchen, in das entsprechende Förderprogramm aufgenommen zu werden. Ab dem 30. August ergibt sich auch eine erfreuliche Änderung beim Ortsbus Kaufering: Er wird dann jeweils von Montag bis Freitag ganztags verkehren; es muss aber wegen der Gleichbehandlung mit anderen Buslinien im Landkreis ein Fahrpreis erhoben werden. Den Fahrplan und das Tarifgefüge werden wir noch eigens bekanntgeben. Der Ortsbus ist wesentlicher Bestandteil unseres Gesamtverkehrsplanes, dessen Aufstellung vom Marktgemeinderat ein-

stimmig beschlossen worden ist. Dieser Gesamtverkehrsplan soll im Rahmen einer Standortbestimmung in eine „Entwicklungsplanung Kaufering“ münden. Um mögliche Varianten noch besser mit Zahlen absichern zu können, werden im Juli weitere Verkehrszählungen durchgeführt. Auch eine Haushaltsbefragung ist vorgesehenen. Nach dem Zufallsprinzip ausgesuchte Haushalte werden gebeten, zielgerichtete Fragebögen auszufüllen. Der erforderliche Datenschutz ist mit der Regierung von Oberbayern abgestimmt: Mitglieder des Marktgemeinderates werden die Unterlagen austragen und nach einer ausreichenden Bearbeitungszeit in verschlossenem Zustand wieder abholen. Wir bitten Sie herzlich, diese Fragebogenaktion durch sorgfältiges Beantworten der Fragen zu unterstützen. Die Erkenntnisse aus den Auswertungen kommen uns allen zugute. Kollege Hans Koch ist nach § 11 unserer Geschäftsordnung mit der Federführung beauftragt: Er stellt die hier nur kurz angesprochene Befragung im Innenteil dieses Mitteilungsblattes noch genauer vor. Mit den besten Wünschen für eine erholsame Sommer- und/oder Urlaubszeit. Ihr

Dr. Klaus Bühler, 1. Bürgermeister


Standesamt Kaufering Mai/Juni 2010

GEBURTEN

STERBEFÄLLE

Heiß Lina Fabienne, Mittleres Höfle 12

Böck Frieda, geb. Wiermann, Albert-Schweitzer Str. 6

Schuler Tom Leopold, Albrecht-Nützel-Weg 34

Koller Johann, Ulrichstr. 10

Häußler Liam Luis, Hedwigstr. 3 Binder Andrej Georg, Thomas-Morus-Str. 4 Linke Ela Sinem, Leonhardistr. 7

Siebenhütter Kreszenzia, Theodor-Heuss-Str.11 Haseitl Maria, geb. Magg, Welfenstr. 33

EINWOHNERSTAND 31.05.2010

9818

Jenes Simon Gabriel, Badener Str. 91

EHESCHLIESSUNGEN Neiber Stephan Johann, Schwabenstr. 13 mit Weh Kathrin, Schwabenstr. 13 Bellmann Rudi Dieter, Bayernstr. 6 mit Asch Erika, geb. Wolf, Bayernstr. 6 Widmann Robert, Schwiftinger Weg 1 mit Ort Daniela, Schwiftinger Weg 1

2 I Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010

Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010 I 3


Markt Kaufering

Gemeindeverwaltung wegen Betriebsausflug geschlossen Die Bediensteten der Gemeindeverwaltung Kaufering unternehmen am Donnerstag 8. Juli einen Betriebsausflug. Die Dienststellen der Verwaltung einschließlich der Bücherei sind an diesem Tag geschlossen. Die VHS und der Recyclinghof bleiben zu den üblichen Zeiten geöffnet. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Dr. Klaus Bühler, 1. Bürgermeister

Markt Kaufering

Erhebungen für den Verkehrsentwicklungsplan Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, im Juli 2010 führt der Markt Kaufering Verkehrserhebungen zur Ermittlung des Verkehrsverhaltens durch. Dazu zählen eine Kennzeichenerfassung im fließenden Verkehr und eine dazu begleitende Querschnitts-Verkehrszählung. Den Abschluss bildet eine Haushaltsbefragung noch vor den Sommerferien! Die Kennzeichenerfassung dient der Ermittlung des durch den Ort hindurch fahrenden Durchgangsverkehrs. Dazu erfolgt an allen Ortsein- und -ausfallstraßen die Erfassung der Kennzeichen möglichst aller Fahrzeuge. Zur Wahrung der datenschutzrechtlichen Belange werden nur das Buchstaben-Kürzel und der Ziffernblock dokumentiert, während die Ortskennung unerfasst bleibt. Die Kennzeichenerfassung findet auch an den Querschnitten der Scheuringer Straße, Epfenhausener Straße, Schwiftinger Weg und Lechbrücke statt. Auf diese Weise liegen auch fundierte Daten und Angaben zum Aufkommen und zur räumlichen Verteilung des Verkehrs, der KauferingDorf betrifft, vor. Parallel zur Kennzeichenerfassung werden die Fahrzeuge differenziert nach ihrer Art dokumentiert, so dass die Auswertungen Aussagen ermöglichen, wie viel Pkw- und Lkw-Durchgangsverkehr an welchen Ortsein- und -ausfallstraßen auftritt. Ebenso werden im Juli insgesamt an rund die Hälfte aller Haushalte Fragebögen verteilt (ca. 2100 Stück). In den Fragebögen sollen Sie Auskunft darüber ge-

4 I Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010

ben, wie oft und wohin Sie am gewählten Stichtag gehen oder fahren und welche Verkehrsmittel Sie dabei nutzen. So ist es auch von Interesse, wo geparkt wurde oder ob am Stichtag gar kein Weg außer Haus unternommen worden ist. Die Befragung erfolgt anonym und hält alle Bestimmungen des Datenschutzes ein. Alle Haushalte, die einen Fragebogen erhalten, wurden nach Bezirken zufällig ausgewählt. Die Verkehrserhebungen dienen als Planungsgrundlage für den Verkehrsentwicklungsplan. Dazu zählt die Aktualisierung und räumliche Erweiterung des Verkehrsmodells um Kaufering-Dorf auf der Grundlage der vorgenannten Erhebungen. Der Schwerpunkt der Bearbeitungen liegt aber in der Konzeption von Optimierungen und neuen Maßnahmen im Rad- und Fußgängerverkehr sowie im öffentlichen Personen-Nah-Verkehr und Mobilitätsmanagement. Im Rahmen des Verkehrsentwicklungsplanes werden die wichtigen Ziele und Maßnahmen für die Kauferinger Verkehrsentwicklung der nächsten 10-15 Jahre festgeschrieben. Als Grundlage ist es deshalb sehr wichtig, umfangreiche Kenntnisse über das Verkehrsverhalten der Kauferinger Bürgerinnen und Bürger zu sammeln. Daher bittet der Markt Kaufering seine Bürgerinnen und Bürger, sich möglichst zahlreich an den stattfindenden Befragungen zu beteiligen, um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten. Hans Koch Mitglied des Marktgemeinderates Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010 I 5


Kultur in Kaufering

Sommer, Sonne, Ferienzeit

„Unterwegs“ – so heißt die Ausstellung im Kauferinger Rathaus von Rudolf Bille. Zu sehen sind großformatige Fotos aus dem Süden, Aquarelle - entstanden bei Malreisen in der Toskana und ein Acrylbild mit dem Titel „Auto-biografisch“. Zu diesem Bild hat Herrn Rudolf Bille eine Reise als Jugendlicher ins damalige Jugoslawien inspiriert. Rudolf Bille ist in Landsberg geboren und lebt seit 1983 mit seiner Familie in Kaufering. Über das Zeichnen fand er 1991 zur Aquarellmalerei. Auf seinem Weg hat er viel von Künstlern wie Eduard Schmid, Hans Dietrich und Rainer Walch gelernt und lässt neue, sowie experimentelle Erfahrungen in seine Werke einfließen.

Im Laufe seines Wirkens ist er auch zur freien Malerei gekommen. Trotz Vereinfachung der Motive soll die Körperlichkeit und die Tiefe in seinen Bildern sichtbar sein. Beim künstlerischen Schaffen interessiert Rudolf Bille der Ausschnitt mehr als das Ganze. Seit einigen Jahren ist die Fotografie eine neue Leidenschaft von ihm. Dabei steht das Motiv und nicht die Technik im Vordergrund. Rudolf Bille ist immer unterwegs auf Motivsuche - mit dem Pinsel, dem Zeichenstift oder der Kamera. Seine Bilder sind im Rathaus bis zum 31. Juli während der Öffnungszeiten zu sehen. Ich wünsche den Besuchern viel Vergnügen beim Betrachten der Bilder.

vom 9. August bis 28. August Montag bis Samstag 8 bis 12 Uhr geöffnet (Nachmittags geschlossen)

Gärtnerei

Gartenstraße 4 · 86916 Kaufering

NEU Hebebühnenverleih „Von Null auf 18 Meter“ • flexible Arbeitsbühne mit Korbarm • problemloser Einsatz durch geringe Breite • vielseitige Einsatzmöglichkeiten

6 I Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010

Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010 I 7


Markt Kaufering

Kinderflohmarkt am Fuggerplatz-Oberdeck Am Samstag, den 3. Juli 2010, findet auf dem Oberdeck des Fuggerplatzes ein Flohmarkt für Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahre) statt. Es darf von 7:30 Uhr morgens bis nachmittags 13:00 Uhr verkauft werden. Der Fuggerplatz-Parkplatz, die Treppe und die Zugänge zu den Geschäften müssen freigehalten werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, auch wird keine Standgebühr erhoben. Erwachsene Aussteller und Profis sind ausdrücklich nicht erlaubt. Werbegemeinschaft Fuggerplatz

Marionettentheater „Am Schnürl“ Die Akteure des Marionettentheaters „Am Schnürl“ freuen sich sehr, nunmehr in Kaufering ein neues Domizil gefunden zu haben. Hierzu planen wir bereits einige neue Projekte, wofür wir weitere Mitspieler und Mitarbeiter, vor allem aus Kaufering, suchen. Wer also Lust hat, tolle Stücke zu spielen, Figuren zu bauen, Kostüme zu nähen und vieles mehr, ist herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, wichtig ist die Freude, mit uns dieses zauberhafte Hobby auszuüben.

Akkordeonorchster der vhs Kaufering

Akkordeon-Orchester erringt „sehr gut“ bei Wertungsspiel in Innsbruck ␣Das Heinz Jürgens Akkordeon-Orchester der VHS Kaufering nahm nach mehr als 15 Jahren Pause unter seinem neuen Leiter Wolfgang Turba wieder an einem Wertungsspiel teil und erzielte beim 10. World Music Festival in Innsbruck auf Anhieb das Prädikat „sehr gut“. Dies bedeutete in der Kategorie AkkordeonEnsembles Mittelstufe␣ mit 26 Punkten den 6. Platz. Das alle drei Jahre vom Deutschen Harmonika Verband organisierte Kulturereignis zog rund 250 Orchester und Ensembles mit mehreren tausend Musikerinnen und Musikern an, die sich 2 Tage lang in den verschiedensten Kategorien miteinander maßen. Beim diesjährigen Herbstkonzert am 16. Oktober um 19:30 in der Aula der

Hauptschule Kaufering werden u. a. die beim Wertungsspiel vorgetragenen Stücke dem heimischen Publikum dargeboten. Der nächste Auftritt des Klangkörpers findet am 9. Juli um 18:00 Uhr auf dem Bgm.-Fritz-Jung-Platz in Kaufering im Rahmen einer Serenade statt. Auch in Zukunft möchte das Orchester Musik und␣ Reisen verbinden; so ist für das Jahr 2011 ein Ausflug im Rahmen der VHS nach Meran angedacht, bei dem auch ein Auftritt unter freiem Himmel geplant ist.

Bitte wenden Sie sich an: Peter Kubierschky, Tel. 08143/1475 oder Helmut Glatz, Tel. 08191/39037. Oder per Mail an helmutglatz@gmx.de.

8 I Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010

Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010 I 9


Aus den Vereinen

Auf einen Blick Öffnungszeiten und wichtige Telefonnummern

Schnupperfischen für Jugendliche Wer:

Jugendliche von 10 bis 16 Jahren (max. 12 Teilnehmer)

Wann: Samstag 31.07.2010 7:00-11:00 Uhr angeln. Anschließend Brotzeit im Vereinsheim. Wo:

Treffpunkt Vereinsheim in der Landrat-Müller-Hahl-Str. 9 um 7.00 Uhr. Ihr müsst mitbringen: Gummistiefel, wetterfeste Kleidung, falls vorhanden Angel.

Anmeldung bis 09.07.2010 an :

Michael Radtke, Tel. 08191-966799 Johannes Egger, Tel. 08191-65414

D

er Start der Fußballweltmeisterschaft hat gezeigt, dass schnelle, bewegte Bilder im neuen HD-Format wesentlich mehr Details zeigen, als die bisherigen Fernsehstandards dies konnten! ARD und ZDF zeigen alle Spiele in Full-HD, was die Farb- und Detailqualität ungemein steigert! Um in den Genuss dieser Güte zu gelangen, sind ein paar Voraussetzungen zu erfüllen: ein digitales Satelliten- oder Kabelsignal, sowie ein Full-HD Fernsehgerät, oder ein HD-Ready Fernseher mit einem zusätzlichen HD-Receiver, der diese HD-Signale dem Fernsehgerät „zuspielt“! Nur wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann man sich der hohen Bildqualität erfreuen. Falls Ihre Satellitenanlage älter als ca. 10 Jahre ist, muss diese von analog auf digital umgebaut werden, um für Digitalreceiver das nötige Signal liefern zu können! Die Information, ob Ihre Anlage dem neuen Digitalstandard entspricht, bekommen Sie von Ihrem Radio- und Fernsehtechnikermeister vor Ort. Eine Prüfung mit neuester Messtechnologie gibt Aufschluss auf die Qualität und den derzeitigen Zustand Ihrer Empfangsanlage. Ich biete Ihnen eine Überprüfung Ihrer Empfangsanlage vor Ort an! Vereinbaren Sie einen Termin! Manfred Müller

10 I Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010

Wertstoffsammlung Recyclinghof "Weißes Haus" Tel. 08191/922250 oder 08191/664-34

Deponie Hofstetten: Tel. 08196/999237 Kompostplatz: Tel. 08191/29537 Containerplatz am Kreisverkehr

- Abfallbeseitigung Öffnungszeiten: Achtung! Ab 01.09.2009 zusätzliche Öffnungszeiten: Montag 13.30 - 16.00 Uhr Dienstag 13.30 - 18.00 Uhr Mittwoch 13.30 - 16.00 Uhr Donnerstag (März - November) 13.30 - 20.00 Uhr Donnerstag (Dezember - Februar) 13.30 - 19.00 Uhr Freitag 13.30 - 18.00 Uhr Samstag 09.00 - 16.00 Uhr Montag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 16.00 Uhr Donnerstag zusätzlich 13.00 - 18.00 Uhr Samstag 08.00 - 16.00 Uhr Zeiten wie Recyclinghof und zusätzlich Montag bis Freitag (März - Novemb.) 09.00 - 12.00 Uhr Montag bis Samstag 07.00 - 19.00 Uhr

Müllabfuhrtermine: Biotonne Donnerstag (gerade Wochen) Donnerstag Donnerstag

01.07.2010 15.07.2010 29.07.2010

Donnerstag Donnerstag

12.08.2010 26.08.2010

Restmülltonne (ungerade Wochen)

08.07.2010 22.07.2010

Donnerstag Donnerstag

05.08.2010 19.08.2010

Donnerstag Donnerstag

Öffnungszeiten Rathaus, Gemeindebücherei Rathaus: Montag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr Tel. 664-0 Montag zusätzlich 14.00 - 18.00 Uhr Sprechstunden des Während der Öffnungszeiten des Rathauses, Bürgermeisters: telef. Anmeldung empfehlenswert (Tel. 664-10). Bücherei: Montag, Dienstag, Freitag 15.00 - 18.00 Uhr Mittwoch 10.00 - 13.00 Uhr Donnerstag 15.00 - 19.00 Uhr VHS & Theatergemeinde, Albert-Schweitzer-Str. 8, 86916 Kaufering Tel. 08191-9661-62 oder 08191-9661-65, Fax 08191-65555 Geschäftszeiten: Mo.: 9.00 - 12.30 Uhr und 14.00-18.00 Uhr Di.-Do.: 9.00 - 12.30 Uhr Netzwerk Kaufering

Tel. 08191/976066

Hausärztlicher Notdienst Tel. 0173 - 35 61 350 Wir sind auch weiterhin zusätzlich über den ärztlichen Bereitschaftdienst Bayern, Tel. 01805-191212 zu erreichen! Giftnotrufzentrale Giftnotruf München, Ismaninger Straße 22, 81675 München

Tel. 089/19240 Fax 089/41402467

NOTRUFZENTRALE - Wasser NOTRUFZENTRALE - Strom NOTRUFZENTRALE - Gas

Tel. 0172/8641835 Tel. 08191/29331 Tel. 0800/1828384 Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010 I 11


Seniorenecho von Gisela Solfrank Liebe Seniorinnen, liebe Senioren! Für den Monat Juli geben wir folgende Termine bekannt: (*Der Seniorenraum befindet sich in der Albert-Schweitzer-Straße 4, im 8. Stock des 1. Hochhauses.␣ Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Solfrank␣ unter␣ Telefon 08191 / 6947 gerne zur Verfügung)

Seniorenkreis der Evang. Paulus Kirche: 13.07. und 27.07.2010 ab 14.30 Uhr findet der gemütliche Seniorenkreis im Gemeindehaus der Evang. Paulus Kirche statt.

Senioren singen Volkslieder im Seniorenraum* mit Frau Schulz 06.07., 14.07., 20.07. und 28.07.2010 von 16.00 - 18.00 Uhr Bitte pünktlich enden! Danke!

Netzwerk Kaufering im Seniorenstift Beratung und Unterstützung für Senioren und Menschen mit Behinderung Telefonische Erreichbarkeit: Dienstag und Donnerstag von 9.00 bis 11.00 Uhr unter der Tel.-Nr. 976066

Seniorenkreis der Pfarrei Maria Himmelfahrt:

Weitere Veranstaltungen der VHS im Seniorenraum*:

An jedem Mittwoch ab 14.30 Uhr ist der unterhaltsame Seniorennachmittag im Thomas-Morus-Haus. In netter Gesellschaft mit Kaffee werden Spiele gemacht.

Klöppelkreis Kaufering 06.07., 13.07., 20.07. und 27.07.2010 von 19.00 - 21.00 Uhr

Folgende Nachmittagstreffs im Seniorenraum: An Montagen ab 14.00 Uhr mit Frau Solfrank und Team. Es gibt Kaffee, Tee und kalte Getränke ganz nach Wunsch, danach wird gespielt. An Donnerstagen ab 14.00 Uhr im Arbeiterwohlfahrt-Club (auch im Seniorenraum*) mit Frau Kaspar und Team. Es werden Kaffee und Kuchen sowie kalte Getränke gereicht. Das BINGO-SPIEL findet wie üblich statt. 12 I Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010

Spielenachmittag 13.07. und 27.07.2010 von 14.30 - 17.00 Uhr Bei Interesse findet auch das Spiel „Doppelkopf“ statt. Der Seniorenraum* bietet Gemütlichkeit und lädt für ein paar Stunden zum Spielen und Kaffee trinken ein. Freude und Zeitvertreib sind garantiert. Ihre Gisela Solfrank

Mitteilungsblatt Mitteilungsblatt393 395· Mai · Juli2010 2010 I I 13 3


Jugendhaus Oval

Volkshochschule vhs Kaufering · Wissen und mehr

Kunst- und Städtefahrten:

Studienreise:

Mittwoch, 1. Juli Ein Tag in Traunstein und Tittmoning

29. Aug. + 4. September (7 Tage) Studienreise England -

Mittwoch, 27. Juli Ein Tag in Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau Mittwoch, 11. August Ein Tag in München-Neuhausen Dienstag, 17. August Ein Tag in München - Stadtmuseum Samstag, 21. August Ein Tag in Salzburg

staatlich anerkannt

schnell und effektiv Gruppen- und Einzelunterricht alle Klassen, alle Fächer Spezielles Abschlusstraining für Quali, Mittlere Reife und Abitur

IMPRESSUM: Mitteilungsblatt für den Markt Kaufering HERAUSGEBER: Markt Kaufering, Pfälzerstr. 1, 86916 Kaufering. REDAKTION: Redaktionsausschuss des Marktes Kaufering, Dr. Klaus Bühler, Gabriele Hunger, Dr. Karin Lau, Thomas Salzberger. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers oder der Redaktion wieder. HERSTELLUNG und VERTRIEB: Mesters-Druck, 86899 Landsberg, Tel. 333730 Das Mitteilungsblatt für den Markt Kaufering erscheint monatlich. ANZEIGEN und REDAKTIONSSCHLUSS jeweils am 15. des Vormonats. Beiträge, die nach diesem Termin eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden. Zur Zeit gilt Anzeigenpreisliste Nr. 2 vom 30. April 1999. Direkt an den Verlag gegebene Manuskripte werden nicht gedruckt.

Im August erscheint kein Mitteilungsblatt. Redaktionsschluß für die Septemberausgabe des Mitteilungsblattes ist Mittwoch, 18. August 2010 14 I Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010

Gezielte Vorbereitung auf Nachprüfungen Professionelle Hilfe bei LRS und Rechenschwäche Englisch für Neu- und Wiedereinsteiger

seit 1986 Lerninstitut Tel. (08191) 66 999 www.easy-lörning.de

Yorkshire & The Lake District Yorkshire, hervorgegangen aus dem Königreich der Angeln namens DEIRA, war schon immer Englands größte, stolzeste und mächtigste Grafschaft. Einsam der Norden, hier und in den Dales siedelten im Mittelalter Mönche und Nonnen. Der Adel baute gigantische Herrensitze. In den Eichenwäldern Schweinezucht. Belebt der Süden. Kohlenzechen, Baumwollspinnereien, Zentrum der Stahlindustrie. Land der Dichter und Schriftsteller. The Lake District, die Kumbrische Seenplatte, die Grafschaften Cumberland und Westmorland. Land der Hirten, Jäger, Holzfäller, Fischer, Steinklopfer, Edelsteinsucher und Dichter - Reiseziel zivilisationsmüder Menschen. Viele Künstler lebten hier und wurden von den Menschen und der Landschaft inspiriert. Mit Sonja von Scanzoni-Haines wird diese Reise sicher wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Nähere Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen bekommen Sie in der vhs-Geschäftsstelle, Tel. 966162 oder im Internet finden Sie unser Programm unter http://www.kaufering.de ?language =DE&kat=VHS

Wir haben es www.Wiedemann-Werkzeuge-Mietgeraete.de Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010 I 15


Theatergemeinde

Gemeindebücherei Die Bücherei des Marktes Kaufering informiert Liebe Leserinnen und Leser!

Schließtag

Samstag, 3. Juli, Augsburg

Donnerstag, 5. August, München

Es ist wieder soweit: der SommerferienLeseClub 2010 startet

Am Donnerstag, 8. Juli bleibt die Bücherei geschlossen. Wir nehmen am Betriebsausflug teil.

Freilichtbühne Die Comedian Harmonists Musical von Gottfried Greiffenhagen Beginn: 20.30 Uhr

Prinzregententheater Rock the Ballet Tanzshow Beginn: 20.00 Uhr

Freitag, 16. Juli, Augsburg

Komödie im Bayer. Hof Vier linke Hände Komödie von PierreChesnot Beginn: 20.00 Uhr

„SLC“ SommerferienLeseClub für 1. – 4. Klasse und „Lesen was geht“ SommerferienLeseClub für 5. – 8. Klasse Leseförderung liegt uns sehr am Herzen und so beginnt auch dieses Jahr wieder der Sommerferien-Lese-Club. Auf die Teilnehmer von „Lesen was geht“ warten exklusiv circa 50 brandneue, attraktive und spannende Kinderund Jugendbücher. Jeder erfolgreiche Leser kann gewinnen. Es gibt zahlreiche tolle Preise und einen filmreifen Hauptpreis, die alle bei einer coolen Abschluss-Party im Oktober verlost werden. Ab Montag 19. Juli kann jede Schülerin und jeder Schüler mitmachen. Genauere Informationen und die „Mach mit“- Anmeldung gibt es in der Bücherei.

Für die Kleinen von 6 bis 9 Jahre findet das „Betthupferl“ am Donnerstag, 1. und 15. Juli um 18.15 Uhr statt. Für die Kinder ab 9 Jahre findet das „Wegträumen“ jeweils am Donnerstag, 22. und 29. Juli um 18.15 Uhr statt. Wir bitten um Anmeldung. In den Sommerferien findet kein Betthupferl und Wegträumen statt.

Internet-PC Ein Internet-PC für die Öffentlichkeit steht während der Öffnungszeiten zur Verfügung. Kosten : 0,50 Euro für 15 Minuten. Benutzung nur nach Anmeldung an der Theke. Der Zugang zum Leseförderungsprogramm „Antolin“ ist frei. Möchten Sie einen Gutschein für 365 Tage Lesefreude in der Bücherei verschenken? Gelegenheiten gibt es viele. Erhältlich bei unseren Mitarbeitern.

Freilichtbühne Turandot Oper von Giacomo Puccini Beginn: 20.30 Uhr

Sonntag, 18. Juli, München Kammerspiele Männer Fußball-Liederabend von Franz Wittenbrink; Beginn: 20.00 Uhr

Sonntag, 8. August, München Innenhof der Glyptothek Amphitryon Komödie von Heinrich von Kleist Beginn: 20.00 Uhr

Freitag, 13. August, Bregenz

Odeonsplatz Seebühne Klassikkonzert Aida Symphonieorchester des Bayer. Rundfunks Oper von Giuseppe Verdi Beginn: 20.00 Uhr Beginn: 21.00 Uhr

Freitag, 23. Juli, Altusried Freilichtbühne Der Vogelhändler Operette von Carl Zeller; Beginn: 20 Uhr

Nähere Auskunft zu den jeweiligen Veranstaltungen bekommen Sie in der vhs-Geschäftsstelle, Telefon 966165

Spiegel-Bestseller Romane Wussten Sie schon? Alle Bücher der Spiegel-Bestseller Belletristik Platz 1 bis 10 finden sie bei uns. Die aktuelle Titel-Liste liegt aus. Bei Interesse einfach ausleihen oder vorbestellen. Das neueste Buch von Stephenie Meyer „Biss zum ersten Sonnenstrahl“ ist auch schon vorhanden. 16 I Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010

Maler Tom Mayrock Mühlgasse 10 · 86916 Kaufering Telefon 08191-97 10 11 Telefax 08191-985 89 11 Mobil 0176-54 71 89 18 info@maler-tom-mayrock.de

Fassadenanstriche Innenanstriche Holzanstriche Lackierarbeiten Wandgestaltungen Rauhfaserspritzen Altbaurenovierungen Tapezierarbeiten

www.maler-tom-mayrock.de Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010 I 17


Termine im Juli

Kath. Pfarramt Maria Himmelfahrt

Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist

Sa. 3.7. – 9.00-12.00 Uhr

Sa. 3.7.

Samstagsflohmarkt im alten Pfarrsaal.

Jugendwieswallfahrt (kath. Pfarrgemeinden Kaufering).

Sa. 3.7. Wies Wallfahrt

Mi. 7.7. – 17.00 Uhr Grillabend „Frauen für Frauen“.

Mi. 14.7. – 9.00 Uhr

So. 4.7. – 9.45 Uhr Dorffest (Pfarrfest) und 25 Jahre Kindergarten St. Johannes Baptist; 9.45 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche, 11.0019.00 Uhr Fest vor dem Dorfzentrum.

Teegespräch im Thomas-Morus-Haus.

Mi. 21.7. – 8.00-17.00 Uhr Flohmarkt im alten Pfarrsaal.

Sa. 7.8. – 9.00-12.00 Uhr

Neu bei uns

Evangelische Pauluskirche Kaufering

Jil Sander

So. 11.7. – 10.00 Uhr

Samstagsflohmarkt im alten Pfarrsaal.

Gottesdienst im Grünen auf der Burgruine Haltenberg mit Posaunenchor.

Mi. 18.8. – 8.00-17.00 Uhr

So. 11.7. – 20.00 Uhr

Flohmarkt im alten Pfarrsaal.

Krankensegnungs-Gottesdienst.

Topmodische Designerfassungen

Sa. 17.7 – 14.00 Uhr Sommerfest im Kinderhaus Paul & Paulinchen.

Wasserschaden? Mieten Sie Bau-Entfeuchter

Am Samstag, 17. Juli 2010 sammelt der VfL Kaufering

Altpapier Bitte legen Sie das Papier (keine Pappe) gut sichtbar bis 8.30 Uhr an den Straßenrand. Selbstanlieferer können bis 11.30 Uhr das Papier direkt am LechtalbadParkplatz abliefern. Der Reinerlös kommt unserer Jugendarbeit zugute.

18 I Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010

Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010 I 19


Termine im Juli

Termine beim Alpenverein Kaufering

Termine beim ADFC Kreisverband Landsberg

Sa. 3.7. – Abfahrt AV-Heim 6.30 Uhr

So. 4.7. – 8.45 Uhr

Bergwanderung Lechtaler Alpen: Roter Stein (2366 m); Ltg./Anm.: Sieglinde Zerrle, Tel. 08232-909148.

Radtour, ca. 50 km, Startort: Brückenwirt; Wege in die Vorzeit - Turmhügel, Grabhügel, Römerstraßen m. Kreisheimatpfleger Dr. Schönfeld durch d. nördl. Landkreis; Anm.: Dr. Schönfeld, Tel. 65073, M. Baumeister, Tel. 70133.

Sa. 10.7. – Abfahrt AV-Heim 6.30 Uhr Bergwanderung Tannheimer Tal: Geißhorn (2247 m); Ltg./Anm.: Ewald Kloft, Tel. 08195-999020.

So. 11.7. – Abfahrt AV-Heim 8.00 Uhr Radtour Ostallgäu: Kaufering Speiden/Eisenberg; Ltg./Anm.: Helmut Hohenadl, Tel. 66784.

So. 13.7. – Abfahrt AV-Heim 6.00 Uhr Bergwanderung Estergebirge: Heimgarten (1791 m); Ltg./Anm.: Willy Augustin, Tel. 39341.

Sa. 24.7. – Abfahrt AV-Heim 6.15 Uhr Bergwanderung Allgäuer Alpen: Entschenkopf (2043 m); Ltg./Anm.: Petra Schlüter, Tel. 0831-5262364.

Fr. 6.-So. 8.8. – Abf. AV-Heim 13.00 Uhr Gletschertour Ötztal: Wildspitze (3774 m); Ltg./Anm.: Christa Falkenberger, Tel. 08195-496.

So. 22.8. – Abfahrt AV-Heim 6.00 Uhr Bergwanderung Stubaier Alpen/Kütai: Salzkogel; Ltg./Anm.: Ewald Kloft, Tel. 08195-999020.

Di. 24.8. – Abfahrt AV-Heim 7.00 Uhr Bergwanderung Ammergauer Alpen: Ahornspitze (1780 m); Ltg./Anm.: Ernst Schulz, Tel. 6938. 20 I Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010

Sa. 10.7. – 9.00 Uhr ab AOK Landsberg Fahrrad-Rundtour Landsberg-Schongau durchs Fuchstal u. entlang d. Lechs, ca. 75 km; Anm.: A. Effner, Tel. 21937.

Sa. 17.7. – 6.30 Uhr LL-Landratsamt Sportl. MTB-Tour - die klass. Karwendelrunde, ca. 70 km, 1850 hm, 8 Std.; Anm.: Bernd Peter, Tel. 9856767, Alpinsportzentrale, Tel. 4289274.

Sa. 17.7. – 8.30 Uhr Schong. Dreieck Fahrrad-Kulturtour m. Kreisheimatpfleger Dr. Fees Buchecker zu Kirchen im OAL (Waal, Waalhaupten, Jengen), 45 km; Anm.: Dr. F. Buchecker, Tel. 08248-804, M. Baumeister, Tel. 70133.

Sa. 24.7. – 6.45 Uhr ab Bhf. Kaufering Radtour - Etappe d. Bodensee-Königssee-Radweges von Immenstadt nach Lindau, ca. 70 km; Anm.: Bernd Peter, Tel. 9856767.

Sa. 31.7. – 8.00 Uhr Radtour nach Andechs, ca. 80 km, Klosterführung, Einkehr, Schifffahrt; Anm.: Andreas Knittel, Tel. 21429.

Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010 I 21


Termine im Juli Weitere Termine in Kaufering

Sa. 17.7. – 11.00 Uhr

Sa. 3.7.

Sa. 17. - So. 18.7.

Sommerfest am Haus der Gehörlosen.

25 Jahre Motorradfreunde Kaufering im Motorrad-Heisl.

Schechenfest mit Gottesdienst.

Sa. 3.7. – 14.30 Uhr Naturerlebnisnachmittag f. Familien (Treff: Parkplatz hinter d. Recyclinghof); Veranst.: Bund Naturschutz.

Mi. 21.7.

Sa. 3.7. – ab 17.00 Uhr

Sa. 31. ab 19.00 Uhr - So. 1.8. ab 11.00 Uhr

Gartenfest der Sudetendeutschen Landsmannschaft OG Kaufering bei Fam. Martinetz, Römerstr. 6.

Forstgartenfest des Musikverein Kaufering.

Tagesausflug d. Veteranen- und Soldatenvereins nach Neustift.

Mo. 2. - Fr. 13.8. – 8.00-17.00 Uhr

Fr. 9.7. – 18.00 Uhr

Sommercamp 2010 / Sportzentrum; Veranst.: Markt Kaufering + HILTI.

Serenade des Akkordeonorchsters am Fritz-Jung-Platz.

Fr. 27.8. – 19.30 Uhr

Fr. 9.7. – 20.00 Uhr

Schnihanad-Fest d. Dorfverein Altkaufering + Musikverein.

Tanzabend der Evang. Kirchengemeinde in d. Lechau-Halle.

So. 29.8. – 11.00 Uhr

Fr. 9. - So. 11.7. Trainingscamp f. Jugendliche/Sportzentrum (2 Plätze); Veranst.: VfL Kaufering/ Abt. Fußball.

Sa. 10.7. – 16.00 Uhr Hochsommer in der Heide (Treff: Infotafel in der Heide); Veranst.: Bund Naturschutz.

Mo. 12.7. – 19.00 Uhr Briefmarkentausch im Schützenraum der Sporthalle; Veranst.: Briefmarkentauschclub Kaufering.

Blutspenden nicht vergessen 22 I Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010

Weißwurstessen des Dorfverein Altkaufering im Rapsstadl.

Plätze frei Der Veteranen-und Soldatenverein bietet Freunden und Bekannten noch␣ Plätze zum Jahresausflug vom So. 5.9.2010 - Mi. 8.9.2010 in den Schwarzwald an. Der Reisepreis beträgt 270,- Euro . Weitere Informationen bei G. Schmidt, Tel. 08191/7474. Wir freuen uns auf Ihren Anruf bis 10.7.2010.

Mittwoch, 01.07.2010 16 bis 20 Uhr, Kaufering, Grund- und Hauptschule, Lechfeldstr. 40

3. Forstgartenfest Auf geht‚s in den Forstgarten. Der Musikverein Kaufering e.V. lädt zum dritten Forstgartenfest recht herzlich ein.

Samstag, 31. Juli 2010 ab 19:00 Uhr spielt die Musikkapelle Kaufering auf.

Sonntag, 01. August 2010 ab 11:00 Uhr Frühschoppen und Mittagessen mit der Blaskapelle Schöffelding ab 14:00 Uhr Kaffee und Kuchen sowie gute Unterhaltung mit dem bLechtett von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr spielt die Jugendkapelle Kaufering ab 18:00 Uhr gibt es wieder Biergartenstimmung mit der Musikkapelle Kaufering

Ausweichtermin: 07. und 08. August 2009 Mitteilungsblatt 395 · Juli 2010 I 23



Mitteilungsblatt Juli 2010 Markt Kaufering