Page 1

Wir sind fĂźr Sie da von 9.00 - 18.00 Uhr unter der Rufnummer

01 80 / 5 06 86 80 Fax: 0 38 71/ 68 68 97

+JT/CTMV6GCO KURZ NOTIERT

Voradventlicher Markt Witzeeze (pm). Wie bereits seit vielen Jahren gibt es erneut in den Räumen des Regionalen Kulturzentrums Witzeeze einen voradventlichen Markt. GeĂśffnet ist am Sonntag, 13. November, von 12 bis 17 Uhr. An vielen Ständen werden handgefertigte Arbeiten angeboten, Patchworkarbeiten, Windowcolors, adventliche Basteleien, Tannengestecke, Kränze, weihnachtliche Deko und vieles andere mehr. Dazu kommen selbst gebackenes Brot aus dem Steinofen sowie EierlikĂśr aus eigener Herstellung und Silberschmuck. Kaffee sowie selbst gebackene Torten und Kuchen laden zum Verweilen und zum „KlĂśnsnack“ ein.

Thema Taufe BĂźchen (pm). Im Jahr der Taufe laden die BĂźchener Pastoren, Frauke StĂśckel und Dr. Jan Jackisch, zu einem besonders gestalteten Gottesdienst ein. Gemeinsam kĂśnnen sich alle Getauften am Sonntag, 6. November, um 10 Uhr in der PĂśtrauer Kirche daran erinnern lassen, dass mit der Taufe fĂźr sie ein neuer Lebensabschnitt begann und sie zur weltweiten Gemeinschaft der Christen dazugehĂśren. FĂźr diesen Gottesdienst werden der Altarraum und das Taufbecken besonders gestaltet. Lesungen und Lieder werden ganz auf das Thema des Tages bezogen sein.

4FJUFO#MJDL Nordisches Steinreich heiĂ&#x;t der Geopark, der am Sonntag feierlich gegrĂźndet wurde Seite 3 Gegen das Vergessen: Ein Film zum Fall der Mauer Seite 7 Vortragsreihe zum Thema Demokratie Seite 8 Preiswertes und gesundes Kochen ist Thema eines Schulprojektes Seite 9

MARKT 9QEJGP\GKVWPIHÂ&#x20AC;T/{NNP$TGKVGPHGNFG$Â&#x20AC;EJGP)WFQY0WUUGWPF7OIGDWPI 6'.Â&#x2020;(#:Â&#x2020;*'+04+%**'46<564Â&#x2020;4#6<'$74)

z

44. Woche Mittwoch 40. Jahrgang 2. November 2011

44. Woche * 39. Jahrgang * Mittwoch, 2. November 2011

-QUVGPNQUG+PHQTOCVKQPUWPF#P\GKIGP\GKVWPIÂ&#x2020;&TWEMCWHNCIG

Den Alltag auf den Kopf stellen RhĂśnradturnen beim ESV BĂźchen BĂźchen (mk). Die aktiven RhĂśnradturnerinnen und -turner drehten am Wochenende in der groĂ&#x;en Turnhalle in BĂźchen mächtig am Rad. Es lief der 16. Pokalwettkampf im RhĂśnradturnen des ESV BĂźchen, ein vereinsinterner Wettkampf, an dem 26 Turnerinnen und zwei Turner teilgenommen haben.

      

PlattdĂźtscher FrĂśhschoppen BĂźchen (pm). â&#x20AC;&#x17E;Lach di ge- mern, Autor mehrerer plattsundâ&#x20AC;&#x153; ist der Titel des platt- deutscher BĂźcher und bedeutschen FrĂźhschoppens, zu kannt durch Ăźber 500 Lesundem die VHS-BĂźchen-Gudow gen im In- und Ausland. Die am Sonntag, 6. November, ein- Veranstaltung beginnt um 11 Viel SaĂ&#x; haben die Mitglieder der RhĂśnrad-Sparte des ESV BĂźchen. Foto: Krause lädt. Als Gast zu erleben ist Uhr in Ohlrogges Gasthof, Karsten Steckling, gebĂźrtig Lauenburger StraĂ&#x;e 28 in BĂźMecklenburg-Vorpom- chen. Insgesamt gibt es beim ESV 1990 wurde in Finnentrop dort zeigt er einen Sprung aus BĂźchen in der RhĂśnradspar- der erste Internationale auf eine Matte - beispielsgegrĂźndet. In weise einen Salto vom Rad). te 35 Aktive. Betreut werden Verband diese von drei Trainerinnen, Deutschland gibt es etwa Beim Wettkampf in BĂźchen die ebenfalls noch aktive 5.000 aktive RhĂśnradturner. siegten Franziska Augustin weiblich Jg. Turnerinnen sind. Im RhĂśn- RhĂśnräder gibt es in GrĂśĂ&#x;en (Anfänger radturnen gibt es drei Diszi- von 1,55 bis 2,45 Meter in 2001-2005), Lena Carstens plinen - das Geradeturnen, jeweils fĂźnf Zentimeter (L5 weiblich + männlich), MĂślln (pm). Zu einer Reise in Wirtschaftsfaktor. Doch wie die Spirale und den Sprung. Schritten. Ein Rad wiegt Alexandra Barber (Anfän- die touristische Vergangen- fing eigentlich alles an? Was Bei diesem Wettkampf wur- zwischen 40 und 50 Kilo- ger weiblich + männlich Jhg. heit der Region lädt das Tou- zog die Menschen vor Ăźber 100 den das Geradeturnen und gramm. Im Geradeturnen 1997-2000), Anna Lemke rismus- und Naturzentrum Jahren ins Herzogtum Lauender Sprung präsentiert. rollt das Rad auf beiden Rei- (Lxy weiblich L4, L6 und â&#x20AC;&#x17E;erlebnisreichâ&#x20AC;&#x153; am Dienstag, burg? Mit seinem abwechsBeim RhĂśnradturnen wird fen, der Turner befindet sich L7) und Nicolai Ruschmeyer 8. November, ein. Der Vortrag lungsreichen Vortrag, geder Alltag auf den Kopf ge- zentral und/oder dezentral (Sprungwettkampf weiblich von Stadtarchivar Christian spickt mit Dias, Reisebestellt und es ist mĂśglich, al- im Rad. Beim Sprung setzt + männlich). Lopau beginnt um 19.30 Uhr schreibungen und Texten aus ReisefĂźhrern, les aus einem vĂśllig neuen der Sportler das Rad von Wer sich fĂźr diese Sportart im MĂśllner Stadthaupt- historischen Blickwinkel zu sehen. Das auĂ&#x;en in Bewegung. Nach interessiert, kann sich bei mannshof, HauptstraĂ&#x;e 150. versetzt Christian Lopau seine groĂ&#x;e runde RhĂśnrad bietet einem schnellen Anlauf und Annika Zimmer melden, E- Das Reisen ist fĂźr uns heute ZuhĂśrer in die Vergangenheit Bewegungserlebnisse wie dynamischem Absprung ge- Mail: rhoenrad-esv-bueche fast zur Selbstverständlich- des Reisens zwischen Elbe und wohl kaum ein anderes langt er auf das Rad. Von n@gmx.de. keit geworden. Und auch im LĂźbeck. Weitere Infos gibt es Sportgerät. Schaukelnd, Herzogtum Lauenburg ist der im â&#x20AC;&#x17E;erlebnisreichâ&#x20AC;&#x153; unter Telerollend oder feststehend Tourismus ein bedeutender fon 04542-856860. animiert es zum Mitschwingen. Durch das Turnen im 5HVWDXUDQW &DIH RhĂśnrad werden viele Fä- BĂźchen (pm). Am 2. Weih- kennenzulernen. In Abspra$OH[DQGHU3U Â&#x2030; higkeiten wie Koordination, nachtsfeiertag soll in dem che wird es im Dezember fĂźr 9RQ0L)UZHFKVHOQGHU0LWWDJVWLVFK  Beweglichkeit, Kraft und Festgottesdienst um 10 Uhr dieses Projekt zwei bis drei Selbstvertrauen gefĂśrdert. in der Marienkirche BĂźchen- weitere Probetermine je I U½LQNOO6RIWJHWUlQN Das RhĂśnrad wurde 1925 Dorf festliche Musik fĂźr Chor weils am Dienstagabend von *DQ]H*lQVHXQG.DUSIHQUHLFKHQZLU,KQHQJHUQHDXI vom Schlosser Otto Feick er- und Orchester aufgefĂźhrt 19.30 bis 21.30 Uhr geben. 9RUEHVWHOOXQJ funden. Feick verband zwei werden. Gemeinsam mit den Eingeladen sind an diesen Fassreifen mit Querstreben Sängerinnen und Sängern Tagen Sängerinnen und ) U:HLKQDFKWVIHLHUQELHWHQZLU,KQHQGHQSHUIHNWHQ5DKPHQ und rollte damit Berghänge der Kantorei soll dafĂźr am Sänger, die gern singen, pro²:HLQYHUNDXIDXÂ&#x2030;HU+DXV² hinab. Er benannte seine Er- Freitagabend, 4. November, jektbezogen einmal in die findung nach der Heimat von 19.30 bis 21.30 Uhr sowie Chormusik hineinschnupUm Reservierung wird gebeten unter: seiner Frau - der RhĂśn. Erst am Sonnabend, 5. November, pern mĂśchten und Lust haTel. 04541 - 857909 ¡ www.rĂśmnitzer-mĂźhle.de DorfstraĂ&#x;e 32 ¡ 23909 RĂśmnitz ab 10 Uhr (bis maximal 17.30 ben, diese am 2. WeihnachtsUhr) im Gemeindesaal, Lin- tag mit aufzufĂźhren. Interesdenweg 17, geprobt werden. sierte wenden sich telefoAm Sonnabend sind Pausen nisch an Kantor Michael Bufunter Telefon eingeplant, um sich zu stär- fo ken und gegenseitig 04153-520861.

Die Anfänge des Tourismus im Herzogtum

Kantate zum Mitsingen

5g01,7=(50h+/(

Kleinanzeigenannahme

BerĂźchtigte MĂśrderinnen des 20. Jahrhunderts Lesung in der Priesterkate BĂźchen (pm). Eine spannende historische und kriminalistische Reise in die AbgrĂźnde weiblicher Seelen erwartet die Besucher der Priesterkate am Donnerstag, 10. November, um 19.30 Uhr: Die Hamburger Autorin Dr. Kathrin Kompisch liest aus ihrem Buch â&#x20AC;&#x17E;Furchtbar feminin. BerĂźchtigte MĂśrderinnen des 20. Jahrhunderts.â&#x20AC;&#x153; Morden Frauen anders? Von der Giftmischerin, KindsmĂśrderin und sexbesessenen Femme fatale. Frauen, die morden, schockieren die Gesellschaft. Sie verletzten die Vorstellung von der Frau als Mutter und Lebensspenderin, die zart, passiv und friedlich ist. Doch auch Frau-

MM#B - SEITE 1 - 44/2011 - TITELSEITE

en tĂśten â&#x20AC;&#x201C; wenngleich die Zahl der ĂźberfĂźhrten Täterinnen deutlich hinter der männlicher Täter zurĂźcksteht. Die unterschiedlichen Bilder von MĂśrderinnen sind â&#x20AC;&#x201C; wie auch häufig die Morde selbst â&#x20AC;&#x201C; abhängig von der Zeit, in der sich ihre Taten abspielten. Kathrin Kompisch leistet so auch einen Beitrag zur Geschichte der Frauen im 20. Jahrhundert. Karten gibt es ab sofort in der Priesterkate in BĂźchen-Dorf in der Gudower StraĂ&#x;e 1, Telefon 04155-6114, und in der Gemeindeverwaltung (BĂźrgerhaus), Zimmer 120 unter der Telefonnummer 04155-8009-0.

# *, 

 &

*) 

        

%#%$

" " ##* #""#!'"* %#%"

'"($*#!"## %$ $*$ *$$  * %$'"#"%%* * #% !%$" * * * # &

%* !*)+

 #& ## '!$%  !#%  (#$$# &  '& 

""!""#)%&$

' 

  



!"% #"  #  '& $

" - * *(#,#%+&&

"" 6'"5

%

 "& !#$%#)   $   $%%#%!#$%#)  $   # !#%!  & %#--- , 

+(' 

!8

/0/.,20-0.

$ 4-/0/.,1133+#  74-/0/.,20-0.3*&&&  %##"$#

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

/


NOTDIENSTE/ Ă&#x201E;RZTE

2

MĂ&#x2013;LLNER MARKT NR.44 - MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

8JDIUJHF3VGOVNNFSO  

1PMJ[FJ  *OTQFLUJPOV,SJNJOBMQPMJ[FJ 'FVFSXFIS  %3,,SBOLFOIBVT  ,SFJTHFTVOEIFJUTBNU 7FSHJGUVOHT[FOUSBMF(Ă&#x161;UUJOHFO  5FMFGPO4FFMTPSHFHFCĂ ISFOGSFJ VOEBOPOZN  )*7V"*%4 *OUFSFTTFOHFNFJOTDIBGU EJTLSFUFVOEBOPOZNF#FSBUVOH  PE  4VDIUHFGĂ&#x160;ISEFUFO/PUUFMFGPOEFS (VUUFNQMFSĂ CFSSFHJPOBM  )JMGFGĂ S'SBVFOJO/PU JO3BU[FCVSH 

  

&JOIPSO"QPUIFLF )BVQUTUS .Ă&#x161;MMO 5FMm

4P   

4UBEU"QPUIFLF "N#BVIPG .Ă&#x161;MMO 5FMm

70 05

  [[[XE\MZSOYLPHI (MEP]WI/VEROIR*IVRYRH/YVMIVJELVXIR *PYKLEJIRXVERWJIVÂł/PIMRFYWWI

RollstuhlbefĂśrderung + GroĂ&#x;raumtaxi

MĂślln (pm). Am Freitag, 4. November, laden die grĂźnen Bundestagsabgeordneten Manuel Sarrazin und Konstantin von Notz von 18 bis 19.30 Uhr alle Interessierten ein zu einer Diskussionsrunde zur Eurokrise und deren Folgen. Neben der allgemeinen Bedeutung des Euros fĂźr

Deutschland soll es ganz aktuell um die konkreten BeschlĂźsse zum Eurorettungsschirm (EFSF) gehen. Nach einer kurzen Einleitung in die Thematik ist Raum fĂźr Fragen und Diskussion. Die Veranstaltung findet statt im WahlkreisbĂźro von Konstantin von Notz, MarkstraĂ&#x;e 8 in MĂślln. Der Eintritt ist frei.

Feuer im Keller Schwarzenbek (pm). Am Samstagmorgen, gegen 2.40 Uhr, kam es in einem Reihenhaus einer Wohnsiedlung in Schwarzenbek zu einem Feuer in einem Kellerraum des Hauses. Nach bisherigem Stand der Erkenntnisse hatte ein Regal in dem Kellerraum gebrannt. Durch das Feuer entstand in dem betroffenen Kellerraum Gebäudeschaden. Die ßbrigen Räumlichkeiten wurden durch den Rauch stark in Mitleidenschaft gezogen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist das Haus nicht bewohnbar. Als der 49-jährige Hauseigentßmer das Feuer be-

"QPUIFLFO/PUEJFOTU 4B   

Diskussion mit zwei  26 70 Bundestagsabgeordneten  SHIV

/PUEJFOTUXFDITFM6IS

­S[UMJDIFS/PUEJFOTU ;FOUSBMF/PUEJFOTUOVNNFS ½GGOVOHT[FJUFOEFS /PUGBMMQSBYJTBN %3,,SBOLFOIBVT3BU[FCVSH .P %J %P m6IS .J 'S m6IS 4B 4P'5 m6IS VOE m6IS 5FM

merkte, versuchte er noch, allerdings ohne Erfolg, den Brand zu lÜschen. Hierbei zog er sich vermutlich eine starke Rauchgasvergiftung zu. Die 47-jährige Ehefrau erlitt ebenfalls eine Rauchgasvergiftung. Beide mussten zur Behandlung ins ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zu entstandenen Sachschaden kÜnnen noch keine Angaben gemacht werden. Die Brandursache steht derzeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei Geesthacht hat die Ermittlungen aufgenommen. Diese dauern noch an.

Stellenmarkt 1J[[B'BISFSNX

ARBEITSLOS??? Jetzt bewerben und 2011 2011 noch eine Arbeit sichern.  "%" ! !!&! '!!#   "&!!  !!  %!!"!" !! !E$! Telefon. Bewerbung: 0800-3688836

NJU1SJWBU1,8HFTVDIU 1J[[B.JLF3BU[FCVSH )S8FCFS

      

  

2 1$,+ .(+*- $.(+*

;VWFSMĂ&#x160;TTJHF ĂŹFYJCMF

1SBYJTIJMGF

   

GĂ S1IZTJPUIFSBQJF3;7PSTUBEU BVGĂľ#BTJT[VTPGPSUHFTVDIU /FUUFT HFQĂŹFHUFT&STDIFJOVOHTCJME  1$,FOOUOJTTF 4DISJGUMJDIF#FXFSCVOHBO 1SBYJTGĂ S1IZTJPUIFSBQJF ,MBVT4DIĂ&#x160;GFS +Ă&#x160;HFSTUSB 3BU[FCVSH

3. Nov. bis 9. Nov. 2011

Täglich (auĂ&#x;er Fr & Mo) 18:00 & 20:15 Fr 18:15 / Mo 18:00 Hugh Jackman in: â&#x20AC;&#x17E;REAL STEELâ&#x20AC;&#x153; (ab 12/6*) Täglich (auĂ&#x;er Fr) 18:15 & 20:30 Fr 20:30 & 22:45 / Sa auch 22:45 Ben Stiller in: â&#x20AC;&#x17E;DIE AUSHILFSGANGSTERâ&#x20AC;&#x153; (ab 12/6*) Täglich (auĂ&#x;er Fr & Mo) 14:30, 18:30 & 20:30 Fr 18:30, 20:30 & 22:30 / Sa auch 22:30 / Mo 20:30 Steven Spielbergs: â&#x20AC;&#x17E;DIE ABENTEUER VON TIM & STRUPPIâ&#x20AC;&#x153; (ab 6) Täglich (auĂ&#x;er Fr & Mo) 14:30 & 16:30 Fr 14:30 / Sa auch 22:30 / Mo 17:45 Michael Bully Herbig in: â&#x20AC;&#x17E;HOTEL LUXâ&#x20AC;&#x153; (ab 12/6*) Täglich (auĂ&#x;er Fr & Mo) 16:00 / Fr 16:30 Rowan Atkinson in: â&#x20AC;&#x17E;JOHNNY ENGLISH - JETZT ERST RECHTâ&#x20AC;&#x153; (ab 6) Täglich (auĂ&#x;er Mo) 16:30 â&#x20AC;&#x17E;WICKIE AUF GROĂ&#x;ER FAHRTâ&#x20AC;&#x153; (ab 0) Täglich (auĂ&#x;er Mo) 14:00

Twilight-Saga Alle 4 Teile inkl. der Weltpremiere von â&#x20AC;&#x17E;BREAKING DAWNâ&#x20AC;&#x153;

am 20. November um 10:00 Tickets 22 â&#x201A;Ź / VVK jetzt !

Programmkino im Burgtheater Der besondere Film â&#x20AC;&#x17E;SOMMER IN ORANGEâ&#x20AC;&#x153; (ab 12/6*) Der Filmclub-Film am Montag um 20:00

Jazz im Burgtheater Die NDR Bigband feat. Joe Sample Freitag, 4. November / Vorverkauf jetzt * in Begleitung eines Elternteils ab 6 Jahren

Theaterplatz 1, 23909 Ratzeburg www.burgtheater-ratzeburg.de

Tel. 04541 80 30 80

,JOEFSĂ&#x160;S[UMJDIFS/PUEJFOTU

*NNFSXJFEFS NJUUXPDIT

Treffen der BĂźrger fĂźr MĂślln

4BVOE4PTPXJFGFJFSUBHTWPO m6ISVOEm6IS

;BIOĂ&#x160;S[UMJDIFS/PUEJFOTU

MÜlln (pm). Am heutigen Mittwoch, 2. November, findet das nächste Treffen der Bßrger fßr MÜlln statt. Treffpunkt ist wie immer um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte Lohgerberei

4BVOE4P %S'JMTJOHFS  #SBVFSTUS 3BU[FCVSH 5FMm 4QSFDITUVOEFWPO6IS

am Kurparkzugang von der MĂźhlenstraĂ&#x;e. Es soll heute vor allem die Einwohnerversammlung in einer Woche vorbereitet werden. Alle Interessierten sind willkommen.

mPIOF(FXĂ&#x160;ISm

0% $#/-  &)

 +$ -( 4++! $3

 +$

"+  %$+$ )-(0%'

â&#x20AC;Śals Zusteller fĂźr die wĂśchentliche Verteilung von Zeitungen und Prospekten am Mittwoch

- Elmenhorst - MĂślln

- Wotersen - Alt-MĂślln - MĂźssen

3PENDENKONTO    $2+DE

 0 38 71 - 68 68 - 81

vertriebpch@shdirekt.com

%INES FĂ R ALLE x

Wir erwarten: - eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung - Organisationstalent - Belastbarkeit - Flexibilität - Buchhaltungskenntnisse wĂźnschenswert Wir bieten Ihnen ein unbefristetes, abwechslungsreiches Arbeitsverhältnis in einem dynamischen Team bei leistungsgerechter VergĂźtung. Bei Interesse senden Sie bitte ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: Bauunternehmung Tank & Becker GmbH & Co. KG, Stephanie BĂźldt Ottensener StraĂ&#x;e 16 A, 22525 Hamburg Oder per mail an: sbueldt@tank-becker.de

Unser mobiler Zustelle rdienstâ&#x20AC;Ś

â&#x20AC;Śals Zusteller Die Präventionsbeamtin Rena Bretsch erklärt den Kindern, wie eine StraĂ&#x;e sicher zu Ăźberqueren ist und wie man sich in der dunklen Jahreszeit kleidet, um von Autofahrern gesehen zu werden.

SUCHT SIE !

zum Austragen von Zeitungen und Prospekten im Team Ihr Teamleiter holt Sie ab und bringt Sie nach Verteilung wieder nach Hause. Sie verteilen in einem kleinen Team Zeitungen und Beilagen. Die Bezahlung erfolgt auf Stunden-Basis.

Foto: Nordmann

MARKT

Sie haben Interesse?

Derzeit arbeiten drei Polizeibeamte der Direktion im Bereich Prävention. Neben dem StraĂ&#x;enverkehr sind die Sicherheit von Senioren sowie die Erlangung von Medienkompetenzen bei Kindern weitere Themen.

Rufen Sie an oder bewerben Sie sich unter: www.shdirekt.com Prima Direktvertrieb GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner: Herr Kähler



0 45 41 - 88 09 27 Fax 0 45 41 - 88 09 28 t.kaehler@prima-vertrieb.de

(Â&#x20AC;T/{NNP$TGKVGPHGNFG )WFQY0WUUGWPF7OIGDWPI Druckauflage: /KVVYQEJ'ZGORNCTG \WO5COUVCIIGOGKPUCOOKV 4CV\GDWTI<WUVGNNWPICPCNNG GTTGKEJDCTGP*CWUJCNVG

Verlag: /#4-68GTNCI-CTNJGKP\$WFG )OD*%Q-) YYYNQMCNGYQEJGP\GKVWPIGPFG

Geschäftsfßhrer: -NCWU(NCUEJMC

Geschäftsstelle Mölln/Ratzeburg *GKPTKEJ*GTV\5VT4CV\GDWTI 6GN(CZ CP\GKIGPOO"OCTMVXQTQTVFG

Geschäftszeiten: /QDKU(TXQPDKU7JT

FĂźr den Inhalt verantwortlich: -NCWU(NCUEJMC

Verlagsleitung: /KEJCGN.GJOCPP

Kommissarische Objektleitung: #NGZCPFTC5EJNQDKPUMK 6GN

Media Berater: 'TKMC5EJYCD6GN

Redaktion: /0QTFOCPP6GN TGFCMVKQPOO"OCTMVXQTQTVFG

Satz: RTKOC4QVCVKQPUFTWEM0QTF )OD*%Q-) 6GN(CZ

Druck: RTGKUYGTV<GKVWPIUFTWEM0QTF )OD*%Q-)

6GN  (CZ

Vertrieb:

MM 44/11 Teilbelegung

Teilbelegung

Teilbelegung

Teilbelegung

Teilbelegung

6GN

-QQRGTCVKQP VCIGU\GKVWPIWPCDJkPIKIGT #P\GKIGPDNCVVXGTNCIG

/KVINKGFKO 8'4$70& 5%*.'59+)*1.56'+0+5%*'4 #0<'+)'0$.a66'4 0CEJFTWEM PWT OKV )GPGJOKIWPI FGU 8GTNCIGU #WU WPCWHIGHQTFGTVGT <WUGPFWPI XQP /CPWUMTKRVGP WPF (QVQU GPVUVGJV  YGFGT *QPQTCTXGTRHNKEJVWPI PQEJ *CHVWPI #P\GKIGPGPVYÂ&#x20AC;THG FGU 8GTNCIGU UKPF WTJGDGT TGEJVNKEJ IGUEJÂ&#x20AC;V\V gDGTPCJOG PCEJ XQTJGTKIGT #DURTCEJGWPFIGIGP)GDÂ&#x20AC;JT

EURONICS XXL

hagebau

MM - SEITE 2 - 44/2011 - NOTDIENSTE/ Ă&#x201E;RZTE

Hammer

Jawoll

mĂśbelPark Sachsenwald

MĂśbelstadt RĂźck

SCONTO

Takko

<WT<GKVIKNVFKG2TGKUNKUVG0TXQO ,CPWCT

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

MĂśllner MARKT - Seite 2 - 44. KW 2011

2TKOC&KTGMVXGTVTKGD)OD*%Q-)

Dieser Ausgabe liegen folgende Beilagen bei: Teilbelegung

!BER ES RETTET ,EBEN

",:   

Mittelständisches Hamburger Bauunternehmen sucht ab sofort SEKRETĂ&#x201E;RIN in Teilzeit ca. 20 Std. wĂśchentlich.

Teilbelegung

'ELD MACHT NICHT GLĂ CKLICH

MARKT

Rufen Sie an oder bewerben Sie sich unter: www.shdirekt.com Prima Direktvertrieb GmbH & Co. KG

Verkehrserziehung an der Grundschule Tanneck MĂślln (mn). Das Thema Verkehrserziehung stand wenige Wochen nach Schuljahresbeginn fĂźr die 1. und 4. Klassen auf dem Lehrplan der Grundschule Tanneck. â&#x20AC;&#x17E;Jeweils 20 Stunden Verkehrserziehung werden in diesen Klassen erteiltâ&#x20AC;&#x153;, sagt Schulleiter Torsten SchĂśpp, der betont welch hohen Stellenwert das richtige Verhalten im StraĂ&#x;enverkehr an seiner Schule hat. Lernen die Schulanfänger zunächst die Grundlagen, stand fĂźr die 4. Klassen die Vorbereitung zur FahrradprĂźfung an. Am letzten Tag vor den Herbstferien absolvierten die Viertklässler die PrĂźfung und bestanden alle beim ersten Anlauf. Tatkräftige UnterstĂźtzung kommt auch in diesem Jahr wieder von Hauptkommissarin Rena Bretsch von der Polizeidirektion Ratzeburg. Die Präventionsbeamtin zeigte an praktischen Beispielen, wie die Erstklässler sicher eine StraĂ&#x;e Ăźberqueren kĂśnnen. Dabei hilft den Kindern das Verkehrskasper-Gedicht, das bereits im Kindergarten gelehrt wurde. Und siehe da, schnell wird das Erlernte richtig in die Tat umgesetzt. Die Kinder sind mit Begeisterung dabei. â&#x20AC;&#x17E;Wir empfehlen den Eltern, das gelernte Wissen zu Ăźbenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Torsten SchĂśpp.

EN â&#x20AC;ŚSUCH ! WIR SIE

In Ihrem Wohngebiet â&#x20AC;Ś

Sie haben Interesse?

Sicherheit auf dem Schulweg

Teilbelegung

KINOPROGRAMM Anne Hathaway in: â&#x20AC;&#x17E;ZWEI AN EINEM TAGâ&#x20AC;&#x153; (ab 12/6*)


AUS DER REGION

MĂ&#x2013;LLNER MARKT NR.44 - MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

3

Willkommen im Reich der Steine: Herzogtum wird Geoland Geopark-GrĂźndungsveranstaltung in Ratzeburg Ratzeburg (mn). Das Herzogtum Lauenburg steuert fest im Fahrwasser der TourismusfĂśrderung. Tagten in der vergangenen Woche die Experten fĂźr Fahrradtourismus in MĂślln, schlug am Sonntag die offizielle Geburtsstunde fĂźr den Geopark â&#x20AC;&#x17E;Nordisches Steinreichâ&#x20AC;&#x153;. Die Initiatorin und â&#x20AC;&#x17E;Motorâ&#x20AC;&#x153; fĂźr die GrĂźndung des Geoparks, die Geologin Kerstin Pfeiffer, begrĂźĂ&#x;te rund 70 Gäste zur GrĂźndungsveranstaltung, die von Fachvorträgen begleitet wurde. Zu Beginn dankte sie allen Beteiligten und UnterstĂźtzern ohne die das Projekt nicht so weit gediehen wäre. â&#x20AC;&#x17E;Das Geoland vom Elbesand bis zum Ostseestrandâ&#x20AC;&#x153; - unter diesem Motto steht der Geopark. Hinter diesem Begriff verbirgt sich kein neues Schutzgebiet oder eine museale Stätte. Geboten wird Geologie zum Anfassen. Die Landschaft zwischen Hamburg, Schwerin, LĂźbeck und LĂźneburg ist eiszeitlich geprägt. Zahlreiche Relikte aus Stein, Kies und Sand sind in der Landschaft zu entdecken. An so genannten Geospots soll Interessierten die gologischen Prozesse und Zusammenhänge durch UmweltbildungsmaĂ&#x;nahmen näher gebracht werden. â&#x20AC;&#x17E;Die Geowissenschaften werden unterschätztâ&#x20AC;&#x153;, sagt Kerstin Pfeiffer. Die belebte Umwelt mit ihren Tieren und Pflanzen sei vielen Menschen vertraut, die unbelebte Welt der Gesteine werde aber als Teil der Natur nur wenig beachtet. Dieses soll sich durch die Idee der Geoparks ändern. Unter Trägerschaft der GeoUnion sind seit 2003 mehrere Geoparks in Deutschland entstanden. Im Norddeutschen Raum fehlt eine solche Einrichtung. Dabei bietet auch das Flachland zahlreiche geologische Besonderheiten. Durch den eiszeitlichen Transport von skandinavischer Gesteinen nach Norddeutschland blickt man auf drei Milliarden Jahre Erdgeschichte zurĂźck. Mit diesem Pfund zu wuchern empfahl auch Dr. Christof Ellger, GeschäftsfĂźhrer der GeoUnion, in seiner Rede und

Kreispräsident Meinhard Fßllner (Mitte) und Dr. Christel Happach-Kasan (re.) enthßllten den Grßndungsstein des Geoparks Nordisches Steinreich vor dem Herrenhaus. Der rund 400 Kilogramm schwere Granatgneis ist rund 1,6 Milliarden Jahre alt und wurde von der Firma Udo Oppl aus Gßster gespendet. Kerstin Pfeiffer und Dr. Christof Ellger freuten sich ßber den schÜnen Stein. stellungsteil entstehen soll, Infotafeln an den geologisch interessanten Landschaftselementen, Fßhrungen und Veranstaltungen. Kreispräsident Meinhard Fßllner hob in seiner Festrede die Bedeutung der Geologie

  

BLUJWNBSLU.Ă MMFS ,PMCFSHFS4USBÂ&#x201C;F -JFGFSTFSWJDFVOUFS

Gemischtes Hackfleisch

3,49

Rumpsteak

unterstrich den Wert des Geotourismus fĂźr die Region. Zugleich betonte der Experte, was ein Geopark nicht ist: ein Eldorado fĂźr Gesteins- und Fossiliensammler oder ein Ort allein fĂźr die Wissenschaft. Eher sei ein Geopark als Naturpark mit geologischem Schwerpunkt anzusehen. Be-

sonderheiten, so genannte Geotope, sollen den Menschen zugänglich und näher gebracht werden. Sie laden dazu ein, sich mit der Geologie der Landschaft und deren Entstehung zu befassen. Bestandteile des Parks sind neben einer zentralen Informationsstelle, die in Salem mit einem Aus-

den Geopark sei erst mÜglich, wenn die finanzielle Situation geklärt ist, erklärt Kerstin Pfeiffer nach der ErÜffnung. Ein im wahrsten Sinne noch steiniger Weg bis zur endgßltigen Realisierung liegt noch vor den Machern des Geoparks Nordisches Steinreichs. Die ersten Schritte zu einem weiteren touristischen Highlight im Herzogtum sind aber getan.

3&45"63"/5

Gutshaus Grambek "C/PWFNCFS

(Ă&#x160;OTF#SBUFO GĂ S1FSTPOFO

NJU,BSUPGGFM,MĂ&#x161;Â&#x201C;FO 3PULPIM  HFCS­QGFMNJU1SFJTFMCFFSFO GĂ S Ăť 6N3FTFSWJFSVOHXJSEHFCFUFO

4DIMPÂ&#x201C;TUSBÂ&#x201C;Fp(SBNCFL 5FMFGPO  

3&*'&/-6%"5 *OI4WFO#SVIOT

Reifen verschiedene Fabrikate und GrĂśĂ&#x;en

gĂźnstig ab Lager  

fHHPWPIU\GKVGP /Q(T 7JT 5C 7JT ,    $TGUNCWGT5VT/{NNP

Frischemarkt MĂźller

JN

#Ă OEOJTGĂ SBLUJWFO 7FSCSBVDIFSTDIVU[

.Ă&#x161;MMO)BVQUTUSBÂ&#x201C;F  -JFGFSTFSWJDFVOUFS 

"VT VOTFSFS )BOE[FUUFMXFSCVOH WPN  CJT 

XQO5EJYGKPWPF4KPF MI

Geologie zum Anfassen: Der GrĂźndungsstein zog die Gäste an und zum Betrachten und BefĂźhlen ein. Diplom-Geologin Kerstin Pfeiffer (re.) begrĂźĂ&#x;te die Gäste der GrĂźndungsveranstaltung. Fotos: Nordmann

fĂźr das menschliche Leben hervor. Sie beinhalte nicht nur die Gewinnung von Rohstoffen. Der Boden liefere auch die Grundlage fĂźr die Nahrungsmittelproduktion. Der Kreispräsident macht drauf aufmerksam, dass im Umweltrecht alles geregelt sei, aber: â&#x20AC;&#x17E;Der Geotopschutz gehĂśrt jedoch nicht dazu.â&#x20AC;&#x153; Als ein an der Geologie interessierter Mensch begrĂźĂ&#x;te FĂźllner die Einrichtung eines Geoparks in der Region. Lob gab es fĂźr das Engagement von Kerstin Pfeifer und ihren Mitstreitern, einen Geopark zu grĂźnden. Letztlich sei dieser Park nicht nur eine touristische Bereicherung sondern auch als Lernort enorm wichtig. Der Kreis unterstĂźtzt das Vorhaben ideell, finanzielle Zusagen lehnte Meinhard FĂźllner ab. Zwar sei der Kreis steinreich, mit Geld habe das aber nichts zu tun, erklärte anschlieĂ&#x;end die FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Christel HappachKasan. Sie bestärkte aber die Macher des Geoparks darin, die Idee mit Leben zu fĂźllen. Die Biologin machte zudem auf den wissenschaftlichen Aspekt aufmerksam. So gebe es auch in der Geo-Forschung noch viel Fragen zu beantworten. Eine genaue Zielfindung fĂźr

2,22

MI

Kasseler Schinkenrollbraten

4,49

MI

Wagner Steinofen Pizza oder Pizzies od. Super KnĂźller Flammkuchen

FĂźrst Bismarck Quelle

OKVYGPKIQFGTQJPG-QJNGPUkWTG ZN(N Super KnĂźller -KUVG\\IN2HCPF

2,50

MI

Leerdammer Rindergulasch

YKGIGYCEJUGP MI

6,99

Aufschnitt

1,77

I2EM MI

JQNN5EJPKVVMkUG (K6T IK5VEM

er Super KnĂźll

-,69

frisch geräuchert: Maränen I

OGJTHCEJUQTVKGTV -,79 Saiblinge I /Q(T7JT5C7JT

1,39 1,99

Gala Mild+Elegant oder Vollmundig+Edel I2EM MI

3,69

Birkel Genuss Pur er Nudeln Super KnĂźll XGTUEJ#WUHQTOWPIGP I2EM MI

-,89

KĂźhne GrĂźnkohl Super KnĂźller I)NCU

MI

1,29

Coca Cola, Fanta, Sprite, Mezzo Mix, 7up ZN(N \\IN2HCPF

N

Holsten Edel ZN(N \\IN2HCPF

7,99 er Super KnĂźll

8,88

I /Q(T7JT5C7JT

MĂśllner MARKT - Seite 3 - 44. KW 2011

Ein Wochenende beim Kreisjugendring     

Foto: Vero Moda

MĂślln (pm). Unter dem Titel â&#x20AC;&#x17E;Vom Adler zur Euleâ&#x20AC;&#x153; hatten sich Ăźber zehn Kinder zu einem gemeinsamen Wochenende beim Kreisjugendring angemeldet. Dieses Wochenende war fĂźr Kinder mit und ohne Behinderung ausgeschrieben. â&#x20AC;&#x17E;Das Wochenende war turbulent, interessant, superschĂśn und geprägt von ganz besonderen Kindernâ&#x20AC;&#x153;, so Angelika Heide, die gemeinsam mit Marc Porath und Wiebke Johannsen ehrenamtlich fĂźr den Kreisjugendring diese Freizeit durchfĂźhrte. Das Wochenende drehte sich um VĂśgel und hier insbesondere um die Eule. So verbrachten die Teilnehmer viel Zeit im Wald, wo nachempfunden wurde, wie anstrengend es fĂźr VĂśgel sein muss, ihre Jungen zu fĂźttern. Auf einer Nachtwanderung stellten die Kinder fest, dass es wichtig fĂźr den Menschen ist, sich an Lichtern orientieren zu kĂśnnen. Gleichzeitig erhielten sie eine Vorstellung davon, wie gut Eulen sehen, wenn sie nachts durch den Wald fliegen. Aber es wurde auch gewerkelt. So nähten alle Teilnehmer eine Eule, die sie mit nach Hause nahmen. HierfĂźr stellte die Firma â&#x20AC;&#x17E;Globetrotterâ&#x20AC;&#x153; aus Hamburg ausgesonderte Schlafsäcke zur VerfĂźgung. Die zerschnittenen Schlafsäcke sowie HandtĂźcher und

GUTSCHEIN  *+

'! ( #!% " #  #"!  # )"!&# $ " " ""  

Unter der Ă&#x153;berschrift â&#x20AC;&#x17E;Vom Adler zur Euleâ&#x20AC;&#x153; hatten mehr als zehn Kinder ein Wochenende beim Kreisjugendring erlebt. Foto: hfr

eine Fleecedecke dienten ebenso wie Kunstfasern und Plastikgranulat als Material fĂźr die Eulen. Mit viel Geduld und Ausdauer sowie gegenseitiger UnterstĂźtzung nähten die Kinder ihre Eule, mit der sie sehr zufrieden waren. â&#x20AC;&#x17E;Allen Kindern hat das Wochenende gefallenâ&#x20AC;&#x153;, freute sich Angelika Heide sichtlich nach dem Wochenende. â&#x20AC;&#x17E;Durch die unterschiedlichen Freizeiten, die wir Ăźber ein Jahr verteilt anbieten, bieten wir vielen Kindern und Jugendlichen ein spannendes

MM - SEITE 3 - 44/2011 - AUS DER REGION

Wochenende mit Gleichaltrigen. Hierbei mĂśchten wir alle Kinder und Familien ansprechenâ&#x20AC;&#x153;, so Arne Strickrodt, Bildungsreferent des Kreisjugendrings, der zudem das besondere ehrenamtliche Engagement der Betreuer und die UnterstĂźtzung von Sponsoren hervorhob. Weitere Informationen zum Programm des Kreisjugendring gibt es unter Telefon 04542-843784 oder per E-Mail an info@kjr-herzogtum-lauen burg.de und www.kjr-herzogt um-lauenburg.de .

  # ! "

Besuchen Sie uns  !

 (%''&$$&#&  !) ($)# " ($&*%&'

         

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


Frischemarkt Müller Bündnis für aktiven Verbraucherschutz

Mölln Hauptstraße 63, Lieferservice unter 54 35

Sonntag geöffnet:

Der Herbstmarkt lockt mit

13 - 18 Uhr

Mölln (mn). Zum Herbstmarkt laden Mölln Marketing und die Kaufleute der Eulenspiegelstadt am Sonntag, 6. n Sonntag ein. Zwischen November, zum verkaufsoffenen mel über den Rummel mit 13 und 18 Uhr kann der Bummel ze Familie verbunden wereiner Shoppingtour für die ganze äfte am Sonntag kehrt die den. Mit dem Öffnen der Geschäfte hen Ursprung des Möllner Kaufmannschaft zum eigentlichen Herbstmarkte Herbstmarktes zurück. In früheren Z schen weit weniger mobil Zeiten als die Menschen h waren als heute, bildete der Herbstmarkt einen Höhede Jahres. Einerseitss wurde die ansonsten in punkt des puncto Festivitäten arme Zeit durch den Jahrmarkt unterb eits nutzte geunterbrochen. Andererseits

Kinderland Mölln Alles für‘s Baby

10%* auf Alles! *nur gültig am 06.11.2011

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9.00 Uhr - 18.00 Uhr Sa.: 9.00 Uhr - 14.00 Uhr

Inh.: Janus Marzoll Grambeker Weg 12 (Nähe Bahnhof) • 23879 Mölln Tel.: 0 45 42-9 87 70 90

„Das gute Schuhgeschäft...“

Hauptstraße am ZOB Telefon (04542) 28 44 www.bruegmann-schuhe.de

Wir sind dabei! offener So s f nn au 13.00 - 18.00 Uhr k ta r e 6. November g V

auf alle Waren

Grambeker Weg 11 • Fon 04542-84950 • www.bauklotz.de

>> DER TOLLE MARKT FÜR HAUS, GARTEN UND FREIZEIT <<

Bundesstraße – 23881 Alt-Mölln – Telefon 04542-8496-15 – www.moellner-bauklotz.de

Hauptstraße 41 · 23879 Mölln (04542) 27 45 www.hildamoehler.de

Einkaufsspaß

am Jahrmarkts-

Wochenende

g -18 Uhr Achtun r g von 13 Samsta g von 13-18 Uh ta + Sonn mit Fliederbeerpunsch ede bee pu sc

BAUKLOTZ

GARTENMARKT

Zum Möllner

HERBSTMARKT Schals, Mützen und Handschuhe in großer Auswahl

Café V o hat fü kuhl r Sie geöffn et.

CHEVY

für Mode Tolle

Ihn Sie +

Wallstraße 6 • 23879 Mölln Tel. 04542 / 86870

rade die Landbevölkerung den mitteln, aber auch Gebrauchs wie Kleidung, Werkzeug od Möbeln zu versorgen, Dinge, die es in den Dörfern oft nicht gab. Händler und Handwerker trafen sich zum Jahrmarkt in Mölln, das Warenangebot war groß. Das dabei die Menschen auch das Vergnügen suchten (und auch fanden)


MODEN

verkaufsoffenem Sonntag

HerbstmarktGutschein * Ab einem 10,- € * Einkaufswert 10, von 50,- €

sowie Verwandte und Freunde treffen konnten, machte den Ausflug in die Stadt Mölln noch verlockender. Heute ist man schnell mit dem Auto von A nach B unterarkt zieht aberr immer noch als Ort wegs. Der Herbstma Herbstmarkt des Vergnügens, al ls Treffpunkt für fü ür Freunde und als eben durch den verkaufsoffene n Sonntag verkaufsoffenen zum Einkaufen z n die Menschen in das Mittelzentrum itt Mölln. Die Geschäft tsleute freuen Geschäftsleute h auf Ihren Ihrren Besuch sich nd wünsc hen ein und wünschen toll olles Jahrm marktstolles Jahrmarktsw wochenende.

* Nur 1 Gutschein pro Einkauf. Aktion gültig vom A Do., 3 3.11. - Mo., 7.11.2011

Haup Hauptstraße 45 - Mölln Tel: 04542 / 88742 T Tel

Das Original: Ovaler Bräter 35 cm statt 240,- € nur 199,-

Runder Bräter statt 180,- € nur 149,-

Bratpfanne statt 129,- € nur 99,-

SEIT ÜBER 135 JAHREN SONDERÖFFNUNGSZEITEN ZUM HERBSTMARKT: Fr.+Sa. 9.00-23.00 Uhr / So. 13.00-21.00 Uhr

23879 Mölln · Hauptstr. 61 Tel. 0 45 42 / 26 24

MESSER · SCHEREN · LIEFERSERVICE · REPARATURSERVICE IM HAUSHALTSBEREICH USW.

DER SPEZIALIST FÜR HAUSHALT, KÜCHE, PORZELLAN, GLAS, DEKOARTIKELN

SCHLEIFARBEITEN FÜR

Wir sind dabei! www.hold.de

en Markt, um sich mit Lebenshsgütern der -

Wir sind dabei! · HOLD Store | Hauptstraße 67 | 23879 Mölln

Textil + Spiel Bastelartikel Diverse Modellbahnbausätze reisen! zu Schnäppchenpreisen 23879 Mölln • Hauptstraße 68 Tel. 04542-4251

Unser Jahrmarkts-Angebot z.B. Fashion-Boots, Fashion-Boots schwarz

39,-€

·

HERBSTMARKTPROZENTE

BIS 7. NOVEMBER 2011

10%

AUF ALLES

Hauptstraße 104 Mölln Tel. 0 45 42 / 8 29 20 45


6

VERANSTALTUNGEN

MĂ&#x2013;LLNER MARKT NR.44 - MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Gesang und plattdeutsche Geschichten Zurechtgebogen GroĂ&#x;es Herbstfest bei â&#x20AC;&#x17E;Marktkaufâ&#x20AC;&#x153;

MĂślln (pm). Unter dem Titel â&#x20AC;&#x17E;Zurechtgebogenâ&#x20AC;&#x153; zeigt Sabine Burmester aus Buchholz figurative Arbeiten in der Galerie Kunstrausch in der HauptstraĂ&#x;e 93 in MĂślln. Die Ausstellung wird am Freitag,

MĂślln (hc). Auch in diesem Jahr fand bei â&#x20AC;&#x17E;Marktkaufâ&#x20AC;&#x153; in der IndustriestraĂ&#x;e in Zusammenarbeit mit dem Breitenfelder Sportverein (BSV) ein Herbstfest statt, das von GeschäftsfĂźhrer Stephan Dietze und Norbert Frantzen

Hubertusmesse

Veranstaltungen

MM - SEITE 6 - 44/2011 - VERANSTALTUNGEN

Meike Siebert erÜffnete das musikalische Programm mit GeFoto: Klein sang und Gitarre. vom BSV organisiert worden war. In diesem Jahr hatte man besondere Gäste eingeladen, denn Marktkauf konnte sein 40-jähriges Bestehen feiern und in MÜlln versorgen sie ihre Kunden seit 13 Jahren. Der Sänger Barry Lane, bekannt durch Radio Nora und RSH hatte Lieder von Roy Black poppig arrangiert, so wie sie der Schmusesänger

auch gern gesungen hätte. Auf einem nostalgischen Trecker saĂ&#x; Adam Schlufter alias Peter Petersen und unterhielt die Zuschauer mir plattdeutschen Geschichten und Gesang. Von dem BSV waren Tanzgruppen gekommen, es gab Kinderschminken und bei einer Tombola gab es viele Preise zu gewinnen. Ein HĂśhepunkt war der Laternenumzug am Abend.

Gudow (pm). Pastorin Wiebke BĂśckers aus Gudow und die Jägerschaft des Hegeringes V der Kreisjägerschaft Herzogtum Lauenburg laden ein zur Hubertusmesse in die herbstlich geschmĂźckte Kirche St. Marien in Gudow am Freitag, 4. November, um 19.30 Uhr. Mitwirkende sind die Parforcehornbläser der Jägerschaft LĂźbeck unter der Leitung von Michael Mull, Stephan Schuldt aus Gudow an der Orgel und die FĂźrst-PleĂ&#x;Horn-Bläser des Hegeringes V. Nach dem Signal BegrĂźĂ&#x;ung durch die Jagdhornbläser des

Hegeringes V wird die Hubertusmesse durch die Parforcehornbläser der Jägerschaft Lßbeck unter der Leitung von Michael Mull musikalisch gestaltet. Das Programm der Hubertusmesse beinhaltet in diesem Jahr erstmalig zwei neue Stßcke mit Orgelbegleitung. Die Kollekte dieses Abends soll ein Beitrag sein fßr die Erhaltung der St. Annen Kapelle in Grambek. Im Anschluss an die Hubertusmesse sind alle eingeladen zu einem gemßtlichen Beisammensein in der Pfarrscheune.

Mit SchĂźĂ&#x;ler Salzen gegen Ă&#x153;bergewicht

MĂślln (pm). Die Heilpraktike- rose, und Ă&#x153;bergewicht unterrin Maria Lehrke wird auf Ein- stĂźtzen kĂśnnen. Im Anschluss ladung des Kneipp-Vereins daran ist ein Erfahrungsauseinen Vortrag Ăźber die Stär- tausch unter den Teilnehmern kung der Selbstheilungskräfte vorgesehen. Treffpunkt ist das halten und aufzeigen, wie die Gemeinschaftshaus in der SchĂźĂ&#x;ler Salze den KĂśrper bei SeestraĂ&#x;e 47am Montag, 7. den Zivilisationskrankheiten November, um 19.30 Uhr. Fischhaus am Schaalsee zu Bluthochdruck, Arterioskle- Anmeldung unter 04542/6897. Kaffee und Kuchen zu sich ein. In gemĂźtlicher Atmosphäre kĂśnnen die Besucher den geschichtsträchtigen Nachmittag ausklingen lassen. Als ErinnerungsstĂźck gibt es eine Postkarte einschlieĂ&#x;lich Klos- Vegaduo gastiert in Mannhagen terstempel mit nach Hause. Die Karten sind in der Biblio- Mannhagen (pm). Am Sonn- hunderts kombiniert sind. thek im Kloster erhältlich abend, 5. November, um 20 Nun war eine neue Idee gebound kĂśnnen unter 038851 / 838 Uhr gastiert das Vegaduo im ren: Das Vegaduo wird dem 510 bestellt werden. ehemaligen Stall in Mannha- ZuhĂśrer einen Weg von der gen auf dem Lämmerhof. Die europäischen klassischen Mumehrfach ausgezeichneten sik zu deren WeiterfĂźhrung in Musiker Daniel Sorour (Cello) SĂźdamerika vermitteln. und Mirco Oldigs (Gitarre) Deutlich ist der Kontrast erfanden zusammen, als sie ein kennbar zwischen der klassiArrangement der Sonate fĂźr schen Musik, wie wir sie kenwie kreative Friseurmeister Arpeggione und Klavier von nen, und der sĂźdamerikanian Modellen die neuesten Franz Schubert entdeckten, schen. In StĂźcken wie der SoTrends und Schnitttechniken gesetzt fĂźr Violoncello und Gi- nate von Gnattali stehen die präsentieren. Im Eintritts- tarre. Begeistert von den neu- beiden Stile erstmals nicht preis enthalten ist ein BegrĂź- en Klangfarben suchten sie nebeneinander, sondern werĂ&#x;ungsgetränk und ein kleiner nach anderen StĂźcken und den unmittelbar miteinander Imbiss in der Pause. Der Vor- trafen auf eine Originalkom- verwoben und in Beziehung verkauf läuft bereits, Karten- position von Radames Gnatta- gestellt. Anders als die intelreservierungen nimmt noch li von 1963, in der Rhythmen lektualisierten Experimente, die Innungsgeschäftsstelle der brasilianischen Volksmu- die sich in zeitgenĂśssischer unter Telefon 04541-3453 sik mit den Harmonien euro- Musik auf unserem Kontinent päischer Musik des 20. Jahr- abspielen, will diese Musik oder 7771 entgegen. dem HĂśrer nicht nur Erkenntnis bringen, sondern ihn auch "50!" 5%-0*$ */&*" 67..&$". "&* immer noch erfreuen mit den /"&("&*". &* -$"* #7- "// !"($. klassischen Mitteln der Melo(0$%#"*. /&*&"* /0!"*/"* die und der Phrase. Franz (0$ Schubert hat in seiner Sonate *1&$/+ fĂźr Arpeggione ebenfalls den ; ' 0-+, ernsten Stil mit Volksmusik-#+($&) &-,+-/ *!(( "// elementen vereint, so wie es im /0-) #4!"-/&+* '),# Wien des beginnenden 19. (0$%#"* Jahrhunderts Ăźblich war. * Die von Heitor Villa-Lobos an $"./"((/" Johann Sebastian Bach ange  

lehnten Bacchianas Brasilie          ras und eine Sonate von Antonio Vivaldi bilden eine weitere    

   &( $" Polarisierung im Repertoire        "./(/ . %-5$/"      */"  des Duos. Astor Piazzolla darf natĂźrlich nicht fehlen, um        

    #-&' !/08(( dem ZuhĂśrer auch Bekanntes /-&*"

   *&. %". vor Augen zu fĂźhren. 0*!!+-# !+  

â&#x20AC;&#x17E;Geschichte hautnahâ&#x20AC;&#x153; Zarrentin (pm). Am Sonntag, 6. November, wird letztmalig in diesem Jahr â&#x20AC;&#x17E;Geschichte hautnahâ&#x20AC;&#x153; in Kloster, Kirche und Heimatmuseum zu erleben sein. Neben einer ausfĂźhrlichen FĂźhrung durch Kloster und Kirche, die um 14 Uhr beginnt, stehen allen Teilnehmern an diesem Tag bereits ab 13 Uhr die TĂźren des Heimatmuseums offen. Nach all dem Wissenswerten lädt das

Klassik im ehemaligem Stall

Friseure inspirieren Friseure Schwarzenbek (pm). Die Friseur-Innung Herzogtum Lauenburg zeigt am Freitag, 4. November, unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;Friseure inspirieren Friseureâ&#x20AC;&#x153; die neue Frisurenmode Herbst/Winter 2011. Beginn ist um 20 Uhr in der â&#x20AC;&#x17E;Alten Meiereiâ&#x20AC;&#x153; in Schwarzenbek, Grabauer StraĂ&#x;e 8, Einlass um 19.30 Uhr. Das Fachpublikum erlebt live, (0$ '4-,"-

2 +-*)"

#./ *& %/

(-/ -+8-0) 60$3"0$ 0$.

0//"&*!"- .,- %"

;

0# /-",,") (0$3"0$

"$"*/"&( 1+* '0-3

>

#3"**3 1+* (!" '

-&*$(& % '"&/. 1"-)"-'

((+!""./-0)

:

        

           

     

+-"/"&*"&*"+. %""

78"-

Kleintierschau ("&/ . %&"*"

(0$3"0$ )+/+-

'#7"&*"*+ %"*/$

&./+(" "2"%-

: (0$$"-5/

&-&. %" %-&#/./  

*&/5/"0-3" 3"& %*0*$

0//"!5*&. %

< '"-$"-5/

       

9

=

<

 

   

:

;

<

=

>

9



:

;

<

Linau/Sandesneben (pm). Die Kleintierschau des Kleintierzuchtvereins U62 Sandesneben mit groĂ&#x;er Tombola hat geĂśffnet am Sonnabend, 5. November, von 9 bis 17 Uhr sowie am Sonntag, 6. November von 10 bis 16 Uhr mit anschlieĂ&#x;ender Preisverleihung. Zahlreiche Kaninchen sowie einige HĂźhner und Tauben aus diesem Zuchtjahr sind gemeldet. Zu finden ist die Kleintierschau in Linau in â&#x20AC;&#x17E;Prahl`s Gasthofâ&#x20AC;&#x153;, Feilberg 14 .

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

MĂśllner MARKT - Seite 6 - 44. KW 2011

%POOFSTUBH  "MLPIPMVOE%SPHFOCFSBUVOH.Ă&#x161;MMO 8BTTFSLSĂ HFS8FH 5FM 'SFVOEFTLSFJT(SVQQF 4FMCTUIJMGFHSVQQFG"CIĂ&#x160;OHJHLFJUTFSLSBOLVOH #FUSPGGFOFV"OHFI  (FNFJOEF;FOUSVN)FJMJHHFJTU .Ă&#x161;MMO(BEFCVTDIFS4US 6IS 5SFGGFOEFS"OPOZNFO"MLPIPMJLFS .Ă&#x161;MMO 1PMMFZO;FOUSVN 1PMMFZO1MBU[ 6IS -JTB 5FM "SCFJUTMPTFOTFMCTUIJMGFHSVQQF.Ă&#x161;MMO 5SFGGFOVN6ISJN (VEPXFS8FH .Ă&#x161;MMO .47)FS[TQPSU 4QPSUIFJNBVGEFN8BMETQPSUQMBU[ Ă&#x192;CVOHTTUVOEFO NJU7FSPSEOVOHVOUFSĂ&#x160;S[UMJDIFS"VGTJDIU(SVQQF*6IS  (SVQQF**6IS$BSEJP'JUOFTT6IS "VTLĂ OGUF5FM'SBV)FJUNBOO XĂ&#x161;DIFOUMJDI  -"#5BO[FO 6IS&JOUBO[FOV8JFEFSIPMVOH 6IS 5BO[FO )BVT4FFCMJDL .Ă&#x161;MMO (SBNCFLFS8FH XĂ&#x161;DIFOUMJDI  -"#4JOHLSFJT (FNFJOTDIBGUTIBVT4FFTUS 6IS XĂ&#x161;DIFOUMJDI

.VOEIBSNPOJLBTQJFMG+FEFSNBOO BC6IS ,FMDIzT1POZIPG  .Ă&#x161;MMO 8PMMJOFS8FH 5FM XĂ&#x161;DIFOUMJDI  ,*#*4JN1BSJUĂ&#x160;UJTDIFO "EPMQI)Ă&#x161;MUJDI4UJGU 8BTTFSLSĂ HFS8FH  .Ă&#x161;MMO 4QSFDI[FJUFO%JV.JKFXFJMT6IS %P6IS 5FM XĂ&#x161;DIFOUMJDI

&MUFSOLSFJT%SPHFOBCIĂ&#x160;OHJHFS (FFTUIBDIU USJGGUTJDIVN6IS JN(FNFJOEF[FOUSVNE$ISJTUVTLJSDIF 5FM 4FMCTUIJMGFHSVQQFt1ZDIPTP[JBMF,SFCTOBDITPSHFiEFT%3,USJGGU TJDIWPO6ISCFJEFS,*#*4.Ă&#x161;MMO 8BTTFSLSĂ HFS8FH  'SFJUBH  .Ă&#x161;MMOFS5BGFM -FCFOTNJUUFMBVTHBCFJ(FNFJOEF[FOUSVN)FJMJHHFJTU  (BEFCVTDIFS4US 6IS 1FHFCFSBUVOHTCĂ SP,SFJT)FS[PHUVN-BVFOCVSH "OMBVGTUFMMFGĂ S 3BUTVDIFOEFSVOEVNEJF1FHF .Ă&#x161;MMO 8BTTFSLSĂ HFS8FH FIFN ,SBOLFOIBVT .P'SW6IS 5FM -"#4QJFMLSFJT $BOBTUBVOE4LBU 6IS (FNFJOTDIBGUTIBVT 4FFTUS .Ă&#x161;MMO 5BVDIHFNFJOTDIBGU.Ă&#x161;MMO 5SBJOJOHG+VHFOEMJDIFW6IS  4DIXJNNCBE"VHVTUJOVN.Ă&#x161;MMO *OGP XĂ&#x161;DIFOUMJDI  -"#8BTTFSHZNOBTUJL t(VUFTGĂ SEFO3Ă DLFOi 6IS ,VSNJUUFMIBVT.Ă&#x161;MMO XĂ&#x161;DIFOUMJDI

 .POUBH  "MLPIPMVOE%SPHFOCFSBUVOH.Ă&#x161;MMO 8BTTFSLSĂ HFS8FH 6IS  5FM )JMGFGĂ S'SBVFOJO/PUF7 'SBVFOCFSBUVOHTTUFMMF 1SĂ&#x161;TDITUS  4DIXBS[FOCFL .P%P6IS 5FM FNBJMGSBVFO!CFSBUVOHTTUFMMFTDIXBS[FOCFLEF 3IFVNB-JHB 6IS'VOLUJPOTUSBJOJOH ,MJOJL)FMMCBDIUBM  *OGP XĂ&#x161;DIFOUMJDI  5SFGGFOEFS"OLFS)JMGTHSVQQFGĂ SQTZDIJTDI,SBOLF .Ă&#x161;MMO  1PMMFZO;FOUSVN 6IS XĂ&#x161;DIFOUMJDI  %)#.Ă&#x161;MMO 7PMLTUBO[HSVQQFVN6ISJN(FNFJOEFIBVT 0UUP(BSCFS8FH XĂ&#x161;DIFOUMJDI  -"#4JU[HZNOBTUJL 6ISJN"80(FNFJOTDIBGUTSBVN t#FUSFVUFT8PIOFOi #Ă SHFSNFJTUFS0FULFO4USB -"#8BTTFSHZNOBTUJLt(VUFTGĂ SEFO3Ă DLFOi,VSNJUUFMIBVT .Ă&#x161;MMO UĂ&#x160;HJHHFSBEF8PDIFWPO6IS VOHFSBEF8PDIFO WPO6IS  %JFOTUBH  4DIOFJEFSTDIFSF -FCFOTIJMGFGĂ S#FIJOEFSUF QĂ&#x160;E'SĂ IGĂ&#x161;SEFSVOH  4QSFDITUVOEF6IS ,Ă&#x161;OJHTCFSHFS4USC 5FM PE .Ă&#x161;MMOFS5BGFM -FCFOTNJUUFMBVTHBCFJN(FNFJOEF[FOUSVN)FJMJHHFJTU (BEFCVTDIFS4USW6IS ,*#*4JN1BSJUĂ&#x160;UJTDIFO "EPMQI)Ă&#x161;MUJDI4UJGU 8BTTFSLSĂ HFS8FH  .Ă&#x161;MMO 4QSFDI[FJUFO%JV.J6ISTPXJF%P6IS 5FM .47)FS[TQPSU 4QPSUIBMMFEFS,MJOJL'Ă&#x161;ISFOLBNQ #JSLFOXFH  Ă&#x192;CVOHTTUVOEFONJU7FSPSEOVOHVOUFSĂ&#x160;S[UMJDIFS"VGTJDIU(SVQQF* 6IS (SVQQF**6IS"VTLĂ OGUF5FM 'SBV)FJUNBOO XĂ&#x161;DIFOUMJDI

5BVDIHFNFJOTDIBGU.Ă&#x161;MMO 5SBJOJOH6ISJN4DIXJNNCBE "VHVTUJOVN .Ă&#x161;MMO 5FMV XĂ&#x161;DIFOUMJDI  -"#1MBUUEFVUTDI 6IS )BVT4FFCMJDL .Ă&#x161;MMO (SBNCFLFS8FH  -FJUVOH,VSU#SBVFS 5FM UĂ&#x160;HJHHFSBEF8P

"LLPSEFPO0SDIFTUFS%B$BQBF7.Ă&#x161;MMO Ă&#x192;CVOHTBCFOEVN6IS J(FNFJOTDIBGUT)BVT 4FFTUS .Ă&#x161;MMO 5)85FDIOJTDIFT)JMGTXFSL )FJO)PMMFOCFL8FH Ă&#x192;CVOHTBCFOEW 6IS  .JUUXPDI  ,*#*4JN1BSJUĂ&#x160;UJTDIFO "EPMQI)Ă&#x161;MUJDI4UJGU 8BTTFSLSĂ HFS8FH  .Ă&#x161;MMO 4QSFDI[FJUFO%JV.J6ISV%P6IS 5FM "*%4)JMGF-Ă CFDL 5FM .Ă&#x161;MMOFS8JMEQBSL /BUVSLVOEMJDIF'Ă ISVOH  4UE 5SFGGQVOLU,JPTL 8JMEQBSL #JSLFOXFH 6IS "SCFJUTMPTFOGPSVN.Ă&#x161;MMOF7 "SCFJUTMPTFOCFSBUVOHWPO6ISJN (VEPXFS8FH .Ă&#x161;MMO 8BTTFSHZNOBTUJLWPN%)#.Ă&#x161;MMO 6ISJN,VSNJUUFMIBVT  XĂ&#x161;DIFOUMJDI    -"# &OHMJTDI,VSTF  G"OGĂ&#x160;OHFS (FNFJOTDIBGUTIBVT4FFTUS 6IS 6IS XĂ&#x161;DIFOUMJDI  .VOEIBSNPOJLB$MVC"MU.Ă&#x161;MMOUSJGGUTJDIXĂ&#x161;DIFOUMJDIVN6IS JN%PSGHFNFJOTDIBGUTIBVTJO"MU.Ă&#x161;MMO FJOGBDINBMSFJOTDIBVFOPE GSBHFO5FMPE -"#(FTVOEIFJUTHZNOBTUJL 4DIVMF4UFJOGFME V 6IS #Ă SHFSNFJTUFS0FULFO4US .Ă&#x161;MMO )PTQJ[HSVQQF3;.Ă&#x161;MMO (SVQQFOBCFOEJN4FOJPSFOXPIOTJU[ 3BU[FCVSH 4DINJMBVFS4US 6IS (Ă&#x160;TUFTJOEXJMMLPNNFO KFEFOJ.POBU

4P7%.Ă&#x161;MMO 4QJFMF/BDINJUUBHNJU,BGGFFUSJOLFOJN4UBEUIBVT  3BVNWPO6IS KFEFO.JUUXPDIJ. 

4. November, um 18 Uhr erĂśffnet und ist bis zum 30. November zu sehen, jeweils donnerstags und sonntags von 15 bis 17 Uhr , sonnabends von 11 bis 13 Uhr und nach Vereinbarung.


AUS DER REGION

MĂ&#x2013;LLNER MARKT NR.44 - MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Gegen das Vergessen

Weihnachtsbasar in Breitenfelde

Jahrestag Mauerfall - FilmvorfĂźhrung: â&#x20AC;&#x17E;Bis an die Grenzeâ&#x20AC;&#x153; BĂźchen (mk). Das Kieler Filmemacherduo Claus Oppermann und Gerald Grote hat einen neuen Dokumentarfilm gedreht und auch der BĂźchener Amateurfilmer Dieter Schmidt hat einige seiner historischen Filmaufnahmen beigesteuert. Am Jahrestag des Mauerfalls soll der Film an 50 Veranstaltungsorten gleichzeitig gezeigt werden und BĂźchen gehĂśrt dazu. Die VorfĂźhrung findet am 9. November, um 18 Uhr, im groĂ&#x;en Sitzungssaal des BĂźchener Verwaltungsgebäudes statt. Der Eintritt ist frei. â&#x20AC;&#x17E;Bis an die Grenzeâ&#x20AC;&#x153; - der private Blick auf die Mauer ist eine einzigartige Zusammenstellung von zahlreichen bislang unverĂśffentlichten Bildund Tondokumenten. FilmAmateure erzählen ihre persĂśnlichen Erlebnisse bewegt vor der Kamera sowie mit ihren eigenen verblĂźffenden bewegten Aufnahmen, wie eine Stadt, wie ein Land geteilt wurde. Einfallsreich Filmproduktion wird mit Zeitzeugen und Schmalfilmern eine bundesweite Tournee in Zusammenarbeit mit vielen Kinos, Kultureinrichtungen, Gedenkstätten und in Schulen ab dem 9. November 2011 durchfĂźhren. Rund zwanzig Jahre nach der Deutschen Einheit besteht die Gefahr, dass die Erinnerung an die Geschichte der deutschen Teilung allmählich verblasst. Insbesondere in der ehemaligen innerdeutschen Grenzregion sollte aber die Verpflichtung bestehen, die Erinnerung an die damalige politische Konstellation mit

Dieter Schmidt (li.) bei Dreharbeiten mit dem Filmteam. ihren negativen und positiven Ausprägungen lebendig zu halten. Der in BĂźchen bekannte Dieter Schmidt zum Beispiel kann diese Geschichten erzählen. Er begleitete die Erstellung des Films â&#x20AC;&#x17E;Bis an die Grenzeâ&#x20AC;&#x153; mit eigenem Material und bemĂźhte sich auch, diesen Film nach BĂźchen zu holen. Dieter Schmidt ist bereits in 2010 vom Bundespräsidenten mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Er engagiert sich fĂźr die Aufarbeitung der Geschichte an der frĂźheren innerdeutschen Grenze. Der pensionierte Zollbeamte im Grenzdienst startete seine

Dokumentation mit Filmen und Fotos bereits in den 60er Jahren. Er war in Besitz einer Super 8 â&#x20AC;&#x201C; Kamera und wurde oft gerufen, wenn es besondere Situationen an der Grenze gab. Aber auch fĂźr sich selbst hielt Schmidt eigentlich alles Wissenswerte fĂźr die Nachwelt fest. Sein Anliegen war es, als betroffener ehemaliger FlĂźchtling die schwierige Situation an der Grenze festzuhalten. â&#x20AC;&#x17E;Einmal wurde ich gerufen, als einem 26-Jährigen an der Baustelle der A 24 mit einem Lkw der Durchbruch gelangâ&#x20AC;&#x153;, erzählt Schmidt. Ein anderes Mal entdeckte der ZĂśllner hinter dem Zaun einen DDR-Offizier, der in Richtung Grenze winkte. Die-

Politiker und Parteien haben das Wort 'Ă&#x2014;S EFO 5FYU TJOE EJF KFXFJMJHFO 1BSUFJFO WFSBOUXPSUMJDI &S TQJFHFMU OJDIU EJF .FJOVOH EFS 3FEBLUJPO XJEFS

MĂśllner MARKT - Seite 7 - 44. KW 2011

GrĂźne unterstĂźtzen das Konzept der BĂźrger fĂźr MĂślln Auf der Einwohnerversammlung am 9.11. stehen zwei unterschiedliche Konzepte zum Verkehr in der MĂśllner Innenstadt zur Diskussion: Das Positionspapier von CDU, SPD, FDP und FMW und das Konzept der â&#x20AC;&#x17E;BĂźrger fĂźr MĂśllnâ&#x20AC;&#x153;. Was spricht gegen das Positionspapier von CDU, FDP, SPD und FMW? Dieses Positionspapier strebt an, den Durchgangsverkehr auf der HauptstraĂ&#x;e um 60 Prozent zu verringern. Sicher ein Schritt in die richtige Richtung, wenn man die jahrelange Uneinsichtigkeit bezĂźglich der Verkehrsprobleme in der Innenstadt bedenkt. Allerdings sind die vorgeschlagenen MaĂ&#x;nahmen zu teuer und vor allem sind sie ungeeignet, um dieses Ziel zu erreichen. Erst vor wenigen Jahren wurden mit einem ähnlich halbherzigen Konzept Hunderttausende von Euro in die Umgestaltung der nĂśrdlichen HauptstraĂ&#x;e gesteckt, ohne dass eine messbare Verringerung des Durchgangsverkehrs eingetreten ist. Jetzt Ă&#x201E;hnliches fĂźr die sĂźdliche HauptstraĂ&#x;e und Bauhof vorzuschlagen, wird allein wenig bewirken. Mit einer weiteren Verkehrsbehinderung wird nicht die Durchfahrt verhindert, sondern nur ein weiterer Stau produziert und dies leider ohne einen Gewinn fĂźr unsere Altstadt. Das Positionspapier setzt auf den Neubau einer StraĂ&#x;e: Eine Verlängerung der Berliner StraĂ&#x;e Ăźber die Bahn und den Kanal in Richtung AltMĂślln. Wie das den Durchgangsverkehr durch die In-

nenstadt verringern soll, bleibt schleierhaft. Es ist schlicht Augenwischerei, wenn das Positionspapier von CDU, FDP, SPD und FMW versucht, mit dem irrefĂźhrenden Argument des Durchgangsverkehrs eine â&#x20AC;&#x17E;SĂźdumgehung lightâ&#x20AC;&#x153; zu begrĂźnden. Abgesehen davon ist es unrealistisch zu glauben, die Stadt kĂśnne in diesen Zeiten knapper Kassen eine weitere Kanalquerung finanzieren. Warum unterstĂźtzen Die GrĂźnen das Konzept der â&#x20AC;&#x17E;BĂźrger fĂźr MĂśllnâ&#x20AC;&#x153;? Dieses Konzept sieht vor, dass das Auto in der Innenstadt die Ausnahme ist: Anwohner und Lieferanten fĂźr den Einzelhandel kĂśnnen passieren, ebenso Busse, Taxen, Krankenwagen, Feuerwehr etc.. Praktisch bleibt der gesamte Durchgangsverkehr drauĂ&#x;en. Dazu mĂźssen lediglich an fĂźnf Stellen versenkbare Poller eingebaut werden, die geschätzten Investitionen betragen zwischen 100.000 bis 150.000 Euro. Solche technische LĂśsungen (wie z.B. Funk gesteuerte, versenkbare Poller) werden bereits in anderen Städten erfolgreich eingesetzt. Es sind MaĂ&#x;nahmen, die schnell und mit knappen Mitteln umsetzbar sind. In der Altstadt kĂśnnen Anwohnende bis auf die Bereiche der HauptstraĂ&#x;e und des Marktplatzes parken. Zusätzliche Parkplätze fĂźr alle sind fĂźr die nĂśrdliche Innenstadtseite vorgeschlagen. Auf der mittleren HauptstraĂ&#x;e werden die FuĂ&#x;wege verbreitert und der sĂźdliche Teil kann gegebenenfalls später umgestaltet werden. So wer-

MM - SEITE 7 - 44/2011 - AUS DER REGION

den die zentralen Bereiche fuĂ&#x;- und fahrradfreundlich. Weniger Autoverkehr belebt die Innenstadt und den Einzelhandel, verbessert die hohe Aufenthaltsqualität, und schafft so Nachfragepotenziale fĂźr den Einzelhandel. Zusätzliche verkehrslenkende MaĂ&#x;nahmen sollen eine zĂźgigere Anbindung an die vorhandene UmgehungsstraĂ&#x;e B207 sichern. Auf der anderen Seite sollen Durchfahrtsperren den Autoverkehr im Birkenweg und Waldhallenweg verringern. Die Vorschläge der â&#x20AC;&#x17E;BĂźrger fĂźr MĂśllnâ&#x20AC;&#x153; folgen konsequent dem Ziel des beschlossenen integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK), eine klimaneutrale Stadt zu werden. Stichpunkte sind: Bewusste und sinnvolle Nutzung des Autos, FĂśrderung des Radverkehrs, des FuĂ&#x;verkehrs, sowie Bus- und Bahnverkehrs (vor allem nach Hamburg). FĂźr das Konzept der â&#x20AC;&#x17E;BĂźrger fĂźr MĂśllnâ&#x20AC;&#x153; spricht: Erstens ist es wirksam, weil es die Innenstadt praktisch vom gesamten Durchgangsverkehr befreit. Zweitens ist es schnell umsetzbar. Drittens ist es gĂźnstig und damit finanzierbar. Viertens ist es flexibel, weil es leicht veränderbar ist. Und damit ist dieses Konzept realistisch und machbar. Und was meinen Sie? Gehen Sie zur Einwohnerversammlung am 9.11.2011, um 19:00 Uhr in der Mensa auf dem Schulberg. Wir freuen uns auf Ihre Meinung! Regina Hälsig, Fraktionsvorsitzende BĂźndnis 90/Die GrĂźnen MĂślln

7

ses seltsame Verhalten konnte Schmidt sich erst erklären, als er auf einen DDRGrenzsoldaten mit Hund traf, dem die Flucht in den Westen gelungen war. Auf die Frage, warum er immer noch in einer BeobachtungshĂźtte an der Grenze wartete, antwortete der junge Mann: â&#x20AC;&#x17E;Ich das Foto: Krause wollte dumme Gesicht von meinem Offizier sehenâ&#x20AC;&#x153;. Heute ist das historische Filmmaterial von Dieter Schmidt sehr begehrt. Verschiedene Sender haben bereits angefragt, um an die bewegten und bewegenden Bilder zu kommen. Seit ErĂśffnung des Kulturzentrums und Museums Priesterkate 1991 in BĂźchen engagiert sich Schmidt dort bei Projekten, Sonderausstellungen und Seminaren zu den Themen deutsche Teilung und Geschichte der ehemaligen innerdeutschen Grenze sowie im Zollmuseum in Hamburg. Sein Ziel ist, die jĂźngste deutsche Zeitgeschichte besonders jungen Menschen zu vermitteln.

Breitenfelde (pm). Der AWO Ortsverein Breitenfelde veranstaltet am Sonnabend, 12 November, seinen diesjährigen Weihnachtsbasar. Von 11 bis 17 Uhr Üffnet sich das Tor in der Pfarrscheune

in Breitenfelde, DorfstraĂ&#x;e 26. Neben den KaufmĂśglichkeiten kann man einen kleinen Imbiss zu sich nehmen, oder aber bei Kaffee und Kuchen die Zeit genieĂ&#x;en.

Widerstand in der DDR Zarrentin (pm). Geschichte ist im Kloster Zarrentin am Sonntag, 6. November, zu erleben. Gezeigt wird die Ausstellung â&#x20AC;&#x17E;Stasi Ohn(e)Machtâ&#x20AC;&#x153; des Bundesbeauftragten fĂźr die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, durch die es um 15.30 Uhr eine FĂźhrung gibt. Die Ausstellung dokumentiert

anhand zeitgenĂśssischer Fotodokumente den erfolgreichen Widerstand der DDRBevĂślkerung gegen das SEDRegime und seine Geheimpolizei. Die Ausstellung ist noch bis einschlieĂ&#x;lich Mittwoch, 9. November während der Ă&#x2013;ffnungszeiten (Die., Mi., Fr. 14 - 17 Uhr sowie Sa., So. 13 - 17 Uhr) zu besichtigen.

Bäume im Strick-Look

Offenes Singen MĂślln (pm). Die Evangelische Kirche MĂślln lädt ein zum â&#x20AC;&#x17E;Jahrmarkt-Offenen-Singenâ&#x20AC;&#x153; am Freitag, den 4.November von 18 bis 19 Uhr, in die Nicolai-Kirche. Den Lichtern und dem Treiben drauĂ&#x;en einen singenden Gegenpol bieten, um sich dann damit zu vereinen. Gesungen wird ohne Noten an verschiedenen Plätzen der Kirche und beginnt mit meditativem Summen und TĂśnen.

Was kĂźrzlich in LĂźbeck begonnen hatte, ist jetzt auch in MĂślln zusehen. SchĂźler der Gemeinschaftsschule haben diese Bäume vor dem Haupteingang mit â&#x20AC;&#x17E;Strickwarenâ&#x20AC;&#x153; versehen. Vielleicht sollen sie so vor einem strengen Winter geschĂźtzt werden. Foto: Klein

tGSJTDIBC'BCSJL PUTTKAMMER FLEISCHWAREN â&#x20AC;&#x201C; SPEZIALITĂ&#x201E;TEN

â&#x20AC;&#x17E;frische Fleisch- und Wurstwarenâ&#x20AC;&#x153; aus unserer Region

Info-Abend fĂźr Eltern

44. Woche:

Sandesneben (pm). Am Donnerstag, 3. November, beginnt um 19.30 Uhr in der Grundschule Sandesneben ein erster Informationsabend fßr die Eltern der Schulanfänger 2012. Ein kurzer Vortrag gibt allgemeine Informationen zur Schule. Die Eltern kÜnnen Fragen stellen und einen ersten Eindruck von den Räumlichkeiten erhalten.

40/%&3"/(&#05

t(VMBTDIIBMCIBMC[BSUTBGUJH LH   t4DIXFJOFIBDLWJFMTFJUJHWFSXFOECBS LH   t$IJOB1GBOOFFYPUJTDISBGGJOJFSUHFXĂ S[U LH   t8JFOFS8Ă STUDIFO,FTTFMGSJTDIJN[BSUFO4BJUMJOH H   t'MFJTDIXVSTUJN3JOHNJUPIOF,OPCMBVDI H   t#SBUXVSTUGFJOVOTFS,MBTTJLFS H   Der Verkauf erfolgt am Freitag, dem 04.11.2011 in der Zeit von 8.00 - 17.00 Uhr.

(BEFCVTDI *OEVTUSJFTUSt5FM    t'BY    

Goldankauf

1SP UJFSFOWPNBLUVFMMFOIPIFO(PMEQSFJT

5BVTDIFO4JF*IS(PME4DINVDL;BIOHPME HFHFO#BSHFME JNGBNJMB.BSLU.Ă&#x161;MMO (SBNCFLFS8FH

KFEFO%POOFSTUBHVOE 'SFJUBHWPO6IS KFEFO4BNTUBHWPO6IS 5FSNJOFNĂ&#x161;HMJDI #FDLFS&EFMNFUBMMF p

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


8

FAMILIENANZEIGEN 9KTJGKTCVGPCO

MĂ&#x2013;LLNER MARKT NR.44 - MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Kinderschutzbund sucht weitere Mitstreiter Kampagne â&#x20AC;&#x17E;100 fĂźr 2012â&#x20AC;&#x153; gestartet - 50. Mitglied begrĂźĂ&#x;t

-CVTKP5VQTO0KNU-TCJP

zahl von zurzeit 50 auf vollâ&#x20AC;&#x153;, freute sich Albracht Ratzeburg (te). â&#x20AC;&#x17E;Weil 100 im Laufe des und hat bereits verschiedene Kinder kein Stimmnächsten Jahres zu Ideen, das fachliche Wissen recht haben, ist es unverdoppeln. Mit Info- der Pädagogin fĂźr die ehrenerlässlich, dass sich 2QNVGTCDGPFCO0QXGODGTCD7JT ständen, Benefizver- amtliche Arbeit zu nutzen. Erwachsene fĂźr die #NVG-CVG)WFQY anstaltungen, Flyern, Der Kinderschutzbund engaKinderrechte einsetPlakaten, dem neuen giert sich mit verschiedenen zenâ&#x20AC;&#x153;, fordert Franz Journal 2010/2011 und Projekten, Aktionen und VerAlbracht, Vorsitzender mit der Internetseite anstaltungen. Dazu gehĂśren des Kinderschutzbundes Kinderschutzbun- Lesepatenschaften, das Drades Kreis Herzogtum des unter www.kinder chenfest zum Weltkindertag, Lauenburg. Um poli&W-VUI,JSDIFOHFNFJOEF &W,JSDIFOHFNFJOEF4JFCFOFJDIFO schutzbund-hzgt-lbg. ein auĂ&#x;erschulisches SchĂźlertisch und gesellschaft.Ă&#x161;MMO 4P6IS(PUUFTEJFOTU JN de mĂśchte man viele kunstprojekt, Schulkinderlich im Lauenburgi4U/JDPMBJ BOTDIM(PUUFTEJFOTU$BGF BĂźrger Ăźberzeugen frĂźhstĂźck, die Kinderarmutschen mehr Gewicht 4P(PUUFTEJFOTU 1BTUPS)BOEMFS 6IS,JOEFSLJSDIF fähnchen-Aktion, Gesundes mitzumachen. zu erlangen, sind Al)FJMJH(FJTU,JSDIF ,BQFMMF(Ă TUFS Ganz neu mit dabei ist Kochen â&#x20AC;&#x201C; Preiswert Einkaubracht und seine Mit4P+VHFOEHPUUFTEJFOTU 4P6IS(PUUFTEJFOTU â&#x20AC;&#x201C; als 50. Mitglied - fen, Ausstellungen Ăźber sestreiter zurzeit auf der 1BTUPS#FMMNBOO 4U+PIBOOJT4UFSMFZ Maria Schneider-Wie- xuelle und häusliche Gewalt, Suche nach weiteren "VHVTUJOVN 4P6IS(PUUFTEJFOTUCFJ,FS[FO Mitgliedern. gels, Diplom-Pädago- Vorträge von Buchautoren zu Helfen 4P6IS(PUUFTEJFOTU TDIFJO -FLUPSJO,JSTUFO7PMMCSFDIU soll dabei eine Kamgin und Familienthe- den Themen Erziehung und 1BTUPSJO&OHFM3VOHF Mit einem BlumenstrauĂ&#x; begrĂźĂ&#x;t Franz Al- rapeutin aus MĂślln. Gewalt sowie das CafĂŠ Kunpagne unter dem Mot'SFJFFW(FNFJOEF -VUI,JSDIFOHFNFJOEF#SFJ to â&#x20AC;&#x17E;100 fĂźr 2012â&#x20AC;&#x153;. Sie bracht, Vorsitzender des Kinderschutzbun- â&#x20AC;&#x17E;Ihre Berufserfahrung terbunt im Mehrgeneratio#Ă SHFSNFJTUFS0FULFO4US  UFOGFMEF verfolgt das ehrgeizige des im Lauenburgischen, Maria Schneider- ist fĂźr uns zum Wohle nenhaus in der Mechower .Ă&#x161;MMO 'S6IS5BJ[Ă?(PUUFTEJFOTU  Foto: Teckenburg der Kinder sehr wert- StraĂ&#x;e in Ratzeburg. Ziel, die Mitglieder- Wiegels als 50. Mitglied. 4POOUBH6IS(PUUFTEJFOTU 1BTUPS-PUJDIJVTVOE5FBN 4P6IS(PUUFTEJFOTU 'SFJLJSDIFEFS4JFCFOUFO5BHT 1SĂ&#x160;EJLBOUJO-FNLF "EWFOUJTUFO 4U"OOB,JSDIF/JFOEPSG "EWFOUHFNFJOEF.Ă&#x161;MMO 1PTFOFS4US 6IS(PUUFTEJFOTU 4POOBCFOE6IS#JCFMHF 1SĂ&#x160;EJLBOUJO-FNLF TQSĂ&#x160;DI 6IS1SFEJHU Vortrags- und Fortbildungsreihe im Herbst &W-VUI,JSDIF/VTTF#FIMFO /FVBQPTUPMJTDIF,JSDIFOHF EPSG Ratzeburg (aa). Unter dem Worten erĂśffnet der VeranNFJOEF.Ă&#x161;MMO /VTTF Motto â&#x20AC;&#x17E;Demokratie lebenâ&#x20AC;&#x153; la- staltungsflyer, der an vielen 'FMETUSBÂ&#x201C;F  4P6IS#FHSĂ Â&#x201C;VOHTHPUUFT den der Verein Miteinander Stellen in Ratzeburg aktuell 4P6IS EJFOTU 1BTUPS,Ă&#x161;OJH leben, die Volkshochschule ausliegt. â&#x20AC;&#x17E;Es geht darum, poli.J6IS #FIMFOEPSG Ratzeburg und das Ratze- tische Bildung in den Vorder4P6IS1SFEJHUVOE"CFOE ,BUI(FNFJOEF)FJMJH,SFV[ burger BĂźndnis in diesem grund zu stellen und zu vertieNBIM 1BTUPS,Ă&#x161;OJH .Ă&#x161;MMO  Herbst zu einer Vortrags- und fen, Interesse zu wecken und )FNQTDIĂ&#x161;SU &W,JSDIFOHFNFJOEF(VEPX Fortbildungsreihe ein. Die Demokratie zu stärkenâ&#x20AC;&#x153;, sagt 4B6IS7PSBCFOENFTTF (SBNCFL Organisatoren dieser neuen Rainer VoĂ&#x;, BĂźrgermeister der 4P6IS4POOUBHTNFTTF (VEPX Veranstaltungsreihe wollen Stadt Ratzeburg und Vertreter 'S6IS)VCFSUVTNFTTFĂ&#x161;LVNF .J6IS)M.FTTF mit den Themenkomplexen des Ratzeburger BĂźndnisses. 'S6IS)M.FTTF OJTDIFS(PUUFTEJFOTU â&#x20AC;&#x17E;Demokratieâ&#x20AC;&#x153; und â&#x20AC;&#x17E;Extre- â&#x20AC;&#x17E;Wir hatten im September das (SBNCFL mismusâ&#x20AC;&#x153;, Wissen erschlieĂ&#x;en Projekt im Lokalen Aktions$ISJTUVTLJSDIF &WGSFJL 4P6IS(PUUFTEJFOTU und Diskussionsprozesse fĂźr plans Herzogtum Lauenburg (FNFJOEF.Ă&#x161;MMO eine gelebte Demokratie an- vorgestellt und es auch bewil&W-VUI,JSDIF#Ă DIFO1Ă&#x161;USBV 0UUP(BSCFS8FH ligt bekommenâ&#x20AC;&#x153;, freut sich stoĂ&#x;en. 4P6IS(PUUFTEJFOTU BOTDIM 1Ă&#x161;USBV â&#x20AC;&#x17E;Demokratie muss gelebt Mark Sauer, Vorsitzender des (v.li.) Rainer VoĂ&#x; (Ratzeburger BĂźndnis), Holger Martens (VHS ,JSDIFOLBGGFF 4P6IS(PUUFTEJFOTUNJU werden, Demokratie muss er- Vereins Miteinander Leben, Ratzeburg) und Mark Sauer (Verein Miteinander Leben) prä5BVGFSJOOFSVOH (FNFJOTDIBGUJOEFS&W,JSDIF lernt werden... Politische Bil- Ăźber die Ăźberaus positive Re- sentierten am Dienstag das gemeinsame Programm â&#x20AC;&#x17E;Demokra.BSJFOLBQFMMF#Ă DIFO JO.Ă&#x161;MMO dung ist dazu der SchlĂźssel... sonanz auf die Veranstal- tie lebenâ&#x20AC;&#x153;. Foto: Anders "OEFO&JDIHSĂ&#x160;CFO 4P6IS(PUUFTEJFOTU an Schulen wir in der Erwach- tungsreihe. So werde aus den 4B6ISIM.FTTF 1PMMFZO[FOUSVN senenbildung.â&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x201C; Mit diesen Mitteln des Lokalen Aktions- plans rund 90 Prozent der an- fallenden Kosten getragen. Neben dem eigentlichen und wichtigen Thema, der Stär              kung der Demokratie im länd              lichen Raum, bedient die Ver   !  anstaltungsreihe ein weitere wichtiges Ziel des Lokalen Ak- 2 *)3  01 *      (pm). Die mobile Spieliot- bau in das Feuerwehrgerätionsplans â&#x20AC;&#x201C; den Ausbau von 4, + ), 5    01   4  hek des Kreisjugendrings tehaus. Gesellschaftsspiele lokalen Netzwerken. Während kommt am Donnerstag, 3. kostenlos auszuleihen gibt das Ratzeburger BĂźndnis und November, von 14.30 bis 17 es am Freitag, 4. November, der Verein Miteinander Leben Uhr nach Klein Pampau in von 14.30 bis 16.30 Uhr in in der Vergangenheit schon das Gemeindehaus, von Tramm im Gemeindehaus 67/ 789: 4 ) % häufiger zusammengearbeitet 14.30 bis 16.30 Uhr nach und von 15 bis 17 Uhr in haben, ist die Kooperation mit MĂźssen in die Schule und Grambek im Gemeindeder VHS Ratzeburg ein No     zur selben Zeit nach Gra- haus. vum. â&#x20AC;&#x17E;Es ist wunderbar, dass -)     .  zum Ratzeburger BĂźndnis immer mehr Kooperations /  partner hinzu kommenâ&#x20AC;&#x153;, so 0* ( Rainer VoĂ&#x;. â&#x20AC;&#x17E;Regionale Netz(   werke sind das Non-Plus-Ul%JF 4UBEU .Ă&#x161;MMO USBVFSU VN JISFO BN  0LUPCFS  WFSTUPSCFOFO   tra im Kampf gegen Rechtsâ&#x20AC;&#x153;, FIFNBMJHFO fĂźgt Mark Sauer hinzu. Auch 0) VHS-Leiter Holger Martens Ersten Senator  )1 2  freut sich neben den Kursen     aus den Bereichen Sprache    ! "# $   % und Hobby nun auch das The+Ă SHFO)PGNBOOXBSĂ CFS+BISFGĂ SEJF4UBEUFISFOBNUMJDIUĂ&#x160;UJH"C ma politische Bildung mit an &  '   "()* %  + *)   "QSJM  BMT .JUHMJFE EFS 4UBEUWFSUSFUVOH VOE BC  JN .BHJTUSBU  bieten zu kĂśnnen und ver , ('  )-   -   EFN EBNBMJHFO WFSXBMUVOHTMFJUFOEFO  0SHBO EFS 4UBEU .FIS BMT GĂ OG spricht auch in Zukunft hier +BISFMBOHOBINFSEBCFJBMT&STUFS4FOBUPSEJF4UFMMWFSUSFUVOHEFT#Ă S anknĂźpfen zu wollen. HFSNFJTUFSTXBIS Die Veranstaltungsreihe star)FSS )PGNBOO XBS JO EJFTFS ;FJU 7PSTJU[FOEFS EFS $%6'SBLUJPO VOE tet an dem fĂźr Deutschland so 8FOOJISBONJDIEFOLU TFJEOJDIUUSBVSJH JOFJOFS7JFM[BIMWPOTUĂ&#x160;EUJTDIFO"VTTDIĂ TTFOUĂ&#x160;UJH JONFISFSFO'Ă&#x160;MMFO geschichtsträchtigen 9. NoBMTEFSFO7PSTJU[FOEFS4FJOCFTPOEFSFT&OHBHFNFOUWFSXJSLMJDIUFFSJO TPOEFSOIBCUEFO.VU vember, um 19 Uhr mit einer EFO4BDIHFCJFUFO+VHFOEVOE4QPSUTPXJF#BVVOE1MBOVOHVOECFJEFO WPONJS[VFS[Ă&#x160;IMFOVOEBVDI[VMBDIFO Lesung aus dem Buch â&#x20AC;&#x17E;Jeder 4UBEUXFSLFO.Ă&#x161;MMO -BTTUNJSFJOFO1MBU[[XJTDIFOFVDI stirbt fĂźr sich alleinâ&#x20AC;&#x153; sowie "VGTJDIUSBUTNBOEBUF FSGĂ MMUF FS GĂ S EJF 3BU[FCVSH.Ă&#x161;MMOFS7FSLFISTHF anschlieĂ&#x;endem Gespräch. TPXJFJDIJIOJN-FCFOIBUUF TFMMTDIBGUVOEEJF)FJ[XFSL)BOTBWJFSUFM(NC) Am 16. November, um 19.30 #FTPOEFSTIFSBVT[VTUFMMFOJTU EBTT)FSS)PGNBOOBOGĂ ISFOEFS4UFMMFEB Uhr folgte eine weitere Lesung GĂ SHFTPSHUIBU EBTTJO.Ă&#x161;MMOEJF4UBEUTBOJFSVOHPCKFLUCF[PHFOVOEOJDIU *O-JFCFVOE%BOLCBSLFJUOFINFOXJS"CTDIJFEWPONFJOFNMJFCFO.BOO NFJOFN aus dem aktuellen Buch â&#x20AC;&#x17E;OnBMT3BEJLBMMĂ&#x161;TVOHJN3BINFOFJOFS'MĂ&#x160;DIFOTBOJFSVOHCFUSJFCFOXPSEFO kel Ali & Co - Meine MultikulMJFCFO7BUFS 4DIXJFHFSWBUFS IFS[FOTHVUFO0QB #SVEFS 4DIXBHFS 0OLFMVOE$PVTJO JTU4UBEUCJMEQSĂ&#x160;HFOEF.BÂ&#x201C;OBINFOXJFEJF(FTUBMUVOHEFT#BVIPGFT EFS tistraĂ&#x;eâ&#x20AC;&#x153;. Am 29. November, #BVEFT;0#NJU1BSLEFDLVOEEFS"VTCBVEFT8BMETQPSUQMBU[FTGBMMFOJO um 16 Uhr beginnt ein FachgeTFJOF"NUT[FJUVOETFJFOIJFSTUFMMWFSUSFUFOEGĂ SWJFMFBOEFSF.BÂ&#x201C;OBINFO spräch fĂźr Erzieher und LehHFOBOOU rer zum Thema â&#x20AC;&#x17E;Mädelsache %BTIFVUF[VEFOKĂ&#x160;ISMJDIFO)Ă&#x161;IFQVOLUFOJN4UBEUHFTDIFIFOHFIĂ&#x161;SFOEF +BOVBSn0LUPCFS "MUTUBEUGFTU JTU WPO JIN NBÂ&#x201C;HFCMJDI NJU HFHSĂ OEFU XPSEFO VOE TUBNNU Mädchen, Frauen und MĂźtter BVT TFJOFN XFJUFSFO 8JSLFO BMT7PSTJU[FOEFS EFT EBNBMJHFO (FXFSCF in der rechten Szeneâ&#x20AC;&#x153;. Zum 8JSXFSEFO%JDIOJFWFSHFTTFO VOE7FSLFISTWFSFJOT gleichen Thema folgt um 19.30 4FJOF &JOTBU[CFSFJUTDIBGU  TFJO 'MFJÂ&#x201C; VOE TFJO LPO[FOUSJFSUFT "SCFJUFO Uhr ein Ăśffentlicher Vortrag Deine Karin CMFJCFOVOWFSHFTTFO samt Diskussion. Den AbJĂśrg und Nonny schluss bildet am 30. Novem*O8Ă SEJHVOHVOE"OFSLFOOVOHTFJOFSIFSWPSSBHFOEFO7FSEJFOTUFVNEJF ber, um 19.30 Uhr der Vortrag 4UBEU.Ă&#x161;MMOJTUJINBMTCFTPOEFSF"VT[FJDIOVOHEJF&ISFOCF[FJDI Ute und Magnus â&#x20AC;&#x17E;Einstellungen zur DemokraOVOHt&ISFOTFOBUPSiWFSMJFIFOXPSEFO sowie alle AngehĂśrigen tieâ&#x20AC;&#x153;. Die Veranstaltungen sind 6OTFS.JUHFGĂ IMHJMUTFJOFS'BNJMJF%JF4UBEU.Ă&#x161;MMOXJSE+Ă SHFO)PG im Haus Mecklenburg, im PeNBOOFJOFISFOEFT"OEFOLFOCFXBISFO tri-Forum, im Rathaus und in #Ă DIFO "OEFO&JDIHSĂ&#x160;CFO der Ansverus-Kirche unterge.Ă&#x161;MMO JN0LUPCFS bracht und werden in den %JF5SBVFSGFJFSNJUBOTDIMJFÂ&#x201C;FOEFS#FJTFU[VOH OEFUTUBUUBN%JFOTUBH EFN/PWFNCFS kommenden Ausgaben des -JFTFMPUUF/BHFM+BO8JFHFMT #Ă SHFSWPSTUFIFSJO#Ă SHFSNFJTUFS VN6ISJOEFS,JSDIF[V#Ă DIFO1Ă&#x161;USBV MARKTs noch ausfĂźhrlicher bekannt gegeben.

Kirchliche Nachrichten

Demokratie stärken

Mobile Spieliothek

  

JĂźrgen Hofmann

Otto Kelling

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

MĂśllner MARKT - Seite 8 - 44. KW 2011

MM - SEITE 8 - 44/2011 - FAMILIENANZEIGEN


AUS DER REGION

MĂ&#x2013;LLNER MARKT NR.44 - MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Landesligateam verliert nach zwei Siegen zum Auftakt das Spitzenspiel knapp mit 5:3

Leserbriefe %JF ;VTDISJGUFO HFCFO EJF .FJOVOH EFS -FTFS XJFEFS "VTXBIM VOE ,Ă&#x2014;S[VOHFO WPSCFIBMUFO

MĂśllner SV - Badminton MĂślln (pm). Nach drei Spielen steht das Team MSV I mit 4:2 Punkten auf Platz 3 in der Landesliga. Dem furiosen 8:0 Erfolg im Derby gegen Ratzeburg folgte ein 6:2 gegen die SG Bokhorst/Wankendorf. Im Spitzenspiel beim verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Schwarzenbek folgte eine knappe 3:5 Niederlage. In diesem Spiel wäre ein 4:4 nicht unverdient gewesen. Sowohl das erste Doppel von Pfalzgraf/Kirey-Koch als auch das Spitzeneinzel von Martin Koop gingen nur sehr knapp in drei Sätzen verloren. â&#x20AC;&#x17E;Die Punktverluste in Schwarzenbek sind sehr ärgerlichâ&#x20AC;&#x153;, resĂźmierte Mannschaftskapitän Marvin Drews, â&#x20AC;&#x17E;im Kampf um die Meisterschaft geben wir uns jedoch noch nicht geschlagen.â&#x20AC;&#x153; In der Bezirksliga greift diese Saison folgendes Team um Mannschaftskapitän Markus Behling an: Hans-Joachim BĂźchler, Frank Hecker, Dominik Behling, Jan Miller, Andrea BĂźchler, Birgit Behling und Sabrina Zummach. Nach zwei Niederlagen zum Start gegen den NTSV Strand 08 (2:6) und beim ATSV Stockelsdorf III (0:8) konnten beim 6:2

9

Sieg gegen den TSV Malente die ersten Pluspunkte eingesammelt werden. Ziel fßr Team II ist der Klassenerhalt und dieser sollte auch zu realisieren sein. In der Kreisliga startet die MSV wieder mit zwei MannschafDas Team MSV I: Marvin Drews, Martin Koop, Johanne Franke, Marco Pfalzten. graf, Sophie Reimers, Bernd Kirey-Koch und Holger Manshardt. Bei der FirTeam III steht ma Hass & Hatje bedankt sich die Mannschaft fßr die Aufwärm-Kapuzenpulnach vier lis. Foto: hfr Spielen mit einer blßtenreinen Weste und Fßr Team IV steht nach vier tein, Britta Kakerbek, Chris8:0 Punkten dar. Die Siege Spielen ein ausgeglichenes tiane Zymelka, Marlies Ollmann. wurden gegen Ratzeburger SV Punkteverhältnis zu Buche. II (5:3), TSV Schwarzenbek II Neben der Niederlage gegen Das Schßlerteam ist mit einem (6:2), TSV Berkenthin II (6:2) Team III gab es folgende Er- Remis gegen den Titelaspiransowie im vereinsinternen Du- gebnisse: TSV Trittau 4:4, ten aus Eutin gestartet und hat ell gegen Team IV (6:2) einge- MTV Lßbeck II 5:3 und TSV das zweite Spiel mit 5:1 die SG fahren. Den Aufstieg anpeilen Schwarzenbek II 4:4. Das Alveslohe/Henstedt gewonwerden um Kapitänin Anja Team um Kapitän Karl-Heinz nen. Zum Schßlerteam gehÜKantkack: JÜrn Rehmeier, To- Ollmann setzt sich wie folgt ren Hanjo Thiele, Julian Witbias Lßdke, Michel Timmreck, zusammen: Jßrgen Langner, tig, Frederike Hecker, Jele Sascha BÜckmann, Marten Karl Heselschwerdt, Karl- Zenge, Florian Benson, Max Ehrk, Marten Kerber, Hendrik Heinz Ollmann, JÜrg Kälcke, Lachetta, Dominik Viereck, Rehmeier, Jannik Rehmeier, Dan Siedenbiedel, Detlef Knut Hecker, Finn-Niklas Lars Kerber, Karin Rehmeier Lßhmann, Tino Weber, Joa- Zymelka, Lukas Heinsohn und chim Alpers, Gabi Dubbers- Bastian Friesicke. und Merle Kanthack.

Die Neuenlander tragen die Folgen Zu dem Bericht â&#x20AC;&#x17E;In Niendorf hat der BĂźrger das Wortâ&#x20AC;&#x153;, erschienen im MĂśllner MARKT am 29. Oktober 2011

grundlage und Altersversorgung mehr. Wir leben hier seit 200 Jahren. Es geht so weit, dass Herr Wenck einen Breitenfelder BĂźrger, der sich zu Wort meldete, belehrte, dass es seiner GroĂ&#x;zĂźgigkeit zu verdanken sei, dass er als â&#x20AC;&#x17E;Nicht-Niendorferâ&#x20AC;&#x153; sprechen dĂźrfe. Die betreffende Fläche zwischen Niendorf und Neuenlande ist so klein, dass sie zwischenzeitlich aus der Planung des Landes herausgefallen war und jetzt mit 23,7 ha knapp die MindestgrĂśĂ&#x;e von 20 ha erreicht. Ein Windpark an dieser Stelle dient ausschlieĂ&#x;lich dem Interesse einer Handvoll privater Leute, das unter dem Deckmantel des Gemeindewohls und der Energiewende Unterschlupf findet. Nach Fukushima erschreckenderweise freuen sich einige wenige und reiben sich die Hände, denn das dient als groĂ&#x;e Ausrede, um schnell und ohne Weitsicht Kasse zu machen.

Mit groĂ&#x;er EmpĂśrung mussten wir BĂźrger aus Neuenlande leider geschlossen feststellen, dass wir zu der Einwohnerversammlung zum Thema Windpark in Niendorf wieder nicht eingeladen wurden, obwohl der Windpark in seiner jetzigen Planung bis auf 400 m zu unseren Häusern heranrĂźcken soll. Herr Wenck als Amtsvorsteher des Amtes Breitenfelde und BĂźrgermeister von Niendorf ist seit mehr als zwei Jahren bis zum heutigen Tage nicht auf uns Neuenlander zugegangen, um einen Kompromiss bezĂźglich der Abstände zu finden. Mit keinem Wort ging er in der Einwohnerversammlung auf Neuenlande ein, obwohl unsere Existenzen davon abhängen. Unsere Häuser und GrundstĂźcke sind mit der Entstehung des Niendorfer Windparks keine Lebens- Jutta PemĂśller, Neuenlande

Mit den eigenen Händen und Ideen schmackhafte Gerichte kochen Projekt Gesundes Kochen â&#x20AC;&#x201C; Preiswert Einkaufen ckelt. Seit August treffen sich SchĂźlerinnen und SchĂźler des FĂśrderzentrums zusammen mit ihren Eltern in der KĂźche der Till Eulenspiegel Grundschule, um unter fachkundiger Anleitung von Diätassistentin Pawlina Henningsen aus frischen regionalen Zutaten schmackhafte Gerichte zu kochen. FĂźr Schulleiter Martin Huneke soll dieses Projekt auch bewirken, dass Eltern mit

ihren Kindern wieder gemeinsam ihre Freizeit verbringen und dass es SpaĂ&#x; macht, wieder einmal mit eigenen Händen ein Essen zuzubereiten. Noch dreimal wird es in diesem Jahr einen â&#x20AC;&#x17E;Kochnachmittagâ&#x20AC;&#x153; geben, an dem aus regionalen und saisonalen Zutaten ein Gericht zubereitet wird. Besonders die Kinder sind mit Begeisterung dabei, wenn sie mit eigenen Händen bei den Vor-

bereitungen helfen dĂźrfen. Die Eltern nehmen die Erkenntnis mit nach Hause, dass es mĂśglich ist, preiswert und gesund zu kochen, wenn man frische Zutaten nimmt und auf Fast Food verzichtet. Schulleiter Martin Huneke bedankte sich bei Jan-Christian Ihns und Franz Albracht, die dem FĂśrderzentrum die MĂśglichkeit gegeben haben, dieses Projekt zu verwirklichen.

%"4 (&46/%)&*54."(";*/  /07&.#&3%&;&.#&3+"/6"3

6/#&;")-#"3&

ORV .RVWHQ  ]XP Q PH 0LWQHK

Teilnehmer am Projekt â&#x20AC;&#x17E;Gesundes Kochen â&#x20AC;&#x201C; Preiswert Einkaufen mit Jan-Christian Ihns vom BĂźro â&#x20AC;&#x17E;Bauwerkâ&#x20AC;&#x153;, Schulleiter Martin Huneke, Diätassistentin Pawlina Henningsen und Franz Albracht vom Kinderschutzbund, die das Projekt finanziert, entwickelt und geleitet haben. Foto: Klein

MĂślln (hc). Jedes Jahr spendet das Architekten- und IngenieurbĂźro â&#x20AC;&#x17E;Bauwerkâ&#x20AC;&#x153; in MĂślln, das sich auf die Sanierung von historischen Gebäuden spezialisiert hat, Geld fĂźr einen guten Zweck. In diesem Jahr hatte Jan-Christian Ihns,

in Abstimmung mit seinen Mitarbeitern, 1.000 Euro dem Kreisverband Herzogtum Lauenburg des Kinderschutzbundes Ăźberreicht. Dieses Geld sollte fĂźr ein Projekt mit Kindern in MĂślln verwendet werden.

Franz Albracht nahm Kontakt zum Astrid-LindgrenFĂśrderzentrum in MĂślln auf und zusammen mit Schulleiter Martin Huneke und dem Lehrerkollegium wurde das Projekt â&#x20AC;&#x17E;gesundes Kochen â&#x20AC;&#x201C; Preiswert Einkaufenâ&#x20AC;&#x153; entwi-

MĂśllner MARKT - Seite 9 - 44. KW 2011

WeiĂ&#x;e Weste mit Arbeitssieg verteidigt Nusse (pm). Auch am jĂźngsten Spieltag verteidigten die Nusse Rams ihre weiĂ&#x;e Weste in der laufenden OberligaSpielzeit. Nach dem 60:17 (18:3; 32:8; 46:12)-Kantersieg gegen Gastgeber ASC GĂśttingen rangen die lauenburgischen Rollstuhl-Korbjäger auch Blau-Weiss Buchholz mit 47:38 (16:12; 20:18; 40:27) nieder. Allerdings war die Aufgabe gegen das Team aus der Nordheide schwerer als erwartet, und der Erfolg ein klassischer Arbeitssieg. Buchholz präsentierte sich zumindest bis zum Seitenwechsel als ebenbĂźrtiger Gegner. Das noch im Aufbau befindliche Team wird gefĂźhrt von den beiden ehemaligen Bundesligaspielern Hans-Werner SĂźĂ&#x; und Thomas Erdrich, die gegen die Rams lange Zeit geschickt die

Fäden zogen. Nusse dagegen war mit kurzer Bank angereist und so musste Spielertrainer Bernd Eickemeyer seine Startformation durchspielen lassen, um im zweiten Spielabschnitt letztlich die Oberhand zu gewinnen. â&#x20AC;&#x17E;Unser Plus waren die Erfahrung und der Längenvorteilâ&#x20AC;&#x153;, resĂźmiert der Coach, der vertretungsweise die Aufbauposition Ăźbernahm. Vergangene Woche meldete sich Jan Wienk verletzungsbedingt ab. Der Spielgestalter der Rams leidet unter einer akuten EntzĂźndung im Unterarm und wird wohl erst in der RĂźckrunde wieder eingesetzt werden kĂśnnen. Eifrigster Punktesammler der Partie gegen Liganeuling Buchholz war der zuletzt formschwache Jens HĂźttmann, der 25 Punkte erzielte. Die Ăźbrigen Zäh-

MM - SEITE 9 - 44/2011 - AUS DER REGION

ler steuerten Lasse Eickemeyer (14), Bernd Eickemeyer (4), Nadine Bollgehn und Magnus Gläser (je 2) bei. Das klare Resultat gegen den ASC GÜttingen kam trotz zähem Beginn zustande. Die Gastgeber konnten in den ersten Spielminuten noch von der langen Anfahrt der Nusser profitieren, die um 6 Uhr morgens gestartet waren. Um so hÜher sei das sich von Minute zu Minute besser werdende Teamspiel zu bewerten, meinte Coach Eickemeyer später. Dabei konnten erneut auch Denny Ertel (4) und der junge Corin Depping (2) ihre Leistung unter Beweis stellen. Die ßbrigen Punkte verteilten sich auf Lasse Eickemeyer (28), Hßttmann (16), Bernd Eickemeyer (6), und Nadine Bollgehn (4).

WIEDER DA!

Die November/Dezember/Januar Ausgabe

Schwerpunktthema Senioren Heute Das Gesundheitsmagazin finden Sie bei vielen â&#x20AC;Ś â&#x20AC;Ś Zahnärzten | Ă&#x201E;rzten | Kliniken | SchĂśnheitschirurgen | Apotheken | Drogerieketten | Heilpraktikern | Schwimmbädern | Fitnessstudios | Krankenhäusern Augenärzten | Tageskliniken | Sanitätshäusern | Saunen | SchĂśnheitsfarmen Krankenkassen | Reformhäusern | Yoga- / Tai Chi-Schulen | Fahrradläden Versicherungen | Optikern | HĂśrgeräteakustikern | Physiotherapeuten Spezialkliniken | Badlieferanten | Blutspendediensten | Kinderärzten / -kliniken | Seniorenheimen | Bioläden | Ergotherapeuten

Unter www.lokale-wochenzeitungen.de finden Sie alle Auslegestellen, auch die in Ihrer Nähe.

â&#x20AC;Ś wir sehen uns!

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


KLEINANZEIGEN Antiklager Dassendorf (B207) Am Brink 2, Sam. 10-14h. 1 041543535 od. 0173-9414108

Alt-MĂślln, helle BĂźro-/Lagerfläche 107 m2, EG, KM 428,- â&#x201A;Ź Tel.: 04542-856680

neuwertige, moderne Couch, anthrazit, 2,5 Sitzer, 100â&#x201A;Ź; ovaler Esstisch, Upahl: Erotik- Massagen, Entspanausziehbar, buche und 4 PolsterstĂźhnung pur, täglich ab 10 Uhr le, alles in excellentem Zustand fĂźr 1 038822-82706 160â&#x201A;Ź 1 038825-37579 Siemens UnterbaugeschirrspĂźler weiĂ&#x;, 60cm, 3.J., top Zustand, 200 â&#x201A;Ź VB 1 04155-6913 Chihuahua-Welpen, geimpft, entwurmt, aus Hobby-Zucht zu verkaufen 1 038872-94949 Golden Retriev. u. Labrad.welp. (br./ bl.) aus liebev. Familienaufzucht zu verkaufen 1 01578-4047454

   " " " DI U V O H    Hole Altmetall ab

Tel.: 0151-25644787 www.heavy-metal-recycling.de

Ausgelernte Pflegehelferin bietet private Pflegebetreuung, auch Einkauf, Arztbesuche 1 017675391025 od. 0157-83547249

$'- %'##$%! -,,*

$&" *&+ ') $* )-("+,&, ',)"

BĂźrokauffrau , 37 J., suche Tätigkeit im BĂźro, Verkauf, Einkauf, Disposition, Einzelhandel o. ä in TZ, ab Okt. 4-Zi-Whg, MĂślln, 86,5m², EBK, 2011 im Raum MĂślln/Umgebung, VB, Balk., Kellerr., 2009 san., KM nicht auf 400â&#x201A;Ź Basis, kein Telefonver888"650"%".%& 516â&#x201A;Ź+NK 170â&#x201A;Ź ab 1.11.1 0171- kauf 1 04542-9869427 o. 015787114400 ! Ankauf! - 100% - Fair Suche PKW- 9247361 NM Bus-Jeep usw. A-Z Km, Mängel, TĂ&#x153;V MĂślln, 2Zi.-Whg., 52qm, Terr., gr. BĂźrokauffrau , 37J., m. langj. Berufsegal. 1 0151-28051280 BAR Keller, EBK, VB, Sep. Eingang, erf. su. BĂźrotätigkeit o.ä. in TZ, ab ..AUTOEXPORT ANKAUF PKW/ KM 340â&#x201A;Ź+NK KM 340,-â&#x201A;Ź 1 Okt. 2011 in MĂślln/ Umgebung, keine LKW grĂśĂ&#x;ere Mängel/ Totalschaden 04542-829853 400â&#x201A;Ź Basis, kein Telefonverkauf egal, einfach anrufen. 1 04501( 04542-9869427 o. 01578-7114400 RZ, gr. Whg. ab sofort frei, 110qm, 822020 3,5-Zi, Blk, Altbau san., inkl. EBK, Fensterputzer in Ihrer Nähe 1 0160Ankauf aller Autos, LKW, Wohnmobi95773808 le auch ohne TĂ&#x153;V/Unfaller alles anbie- KM 495â&#x201A;Ź 1 04541-3838 ten! 1 01577-8020107 'ELD MACHT NICHT GLĂ CKLICH !BER ES RETTET ,EBEN Kaufe PKW, Bus o. Transporter auch mit viel. km u. ohne TĂ&#x153;V, gute Bezahlg. 1 0177-5006700 Kaufe PKW, Busse und Wohnwagen bei Barzahlung und Hausbesuchen 1 04552-418 (auch Sa+So) 3PENDENKONTO    q ",:    q $2+DE

MĂśchten Sie Ihr Auto verkaufen?    - !ACHTUNG! Historiker kauft Or- Dann rufen Sie uns doch mal an, wir   ! suchen eins 1 0451-2036490 den, Urkunden, Säbel, Dolche, Kriegs  fotoalben 1 04542-837900 Suche dringend Pkw u Busse aller Art        und in jedem Zustand bis 3000 â&#x201A;Ź, alles        Alle Maler- & Lackierarbeiten 1 anbieten 1 0172-4039094      0152-28191749 Bäume fällen, auch schwierige Fälle (Seiltechnik) Ăźbernimmt 1 017649712652 4-SR Continental o. Felgen zu Er, 41, sportlich su. eine mobile, atverk., 155/65 R14 75T (75%) Konti traktive, schlanke Sie fĂźr diskrete Tische ab â&#x201A;Ź 40,- 0162-47808351 Stunden 1 0163-4499654

GebrauchtmÜbel Stßhle ab Kellerregale ab Couchen ab Couchgarnitur ab Schränke ab Kommoden ab Leitern ab Klaviere ab

NEU!!!Carmen, superjung, 22, mega OW, 80E, tabulos, nur Haus u. Hotel, rd. um die Uhr 1 0152-26423143

Partnersuche fĂźr Jung und Alt! Auch in Ihrem Wohngebiet. Vorgestellt von NDR und Presse! www.partnerboersenord.de, Tel.: 0431-2398134

8,5,50,90,100,30,6,300,-

Verkaufe 26 Zoll blau, top Zustand, mel-GewĂźrzdosen Sammlerwert 950 1 04542-4424

Herrenrad NSU, 100 â&#x201A;Ź, 30 Hummit Holzregal, â&#x201A;Ź, jetzt 475 â&#x201A;Ź

Flohmarkthalle am Bahnhof MĂślln FeuergräfenstraĂ&#x;e 14 Do. u. Fr. 14-18 u. Sa. 10-14 Uhr

-JOEB+/&6

&OHFMBVT-FUUMBOE,G'S[UPUBM;,Ă TTF

5FM XXXQVTTZDBUTTIEF

Gel. Maler su. Maler- u. Tapezierarb. auĂ&#x;en u. innen, langj. Erf., meisterh. & zuverl.1 0157-73538728 Hallenflohmarkt Wismar 05.06.11.11,10-16 Uhr Hoher Damm 48 (hinter Norma) ( Info: 0172-4253771 Heilerin bespricht Krankheiten und Sucht 1 04543-1446

GVM, REH, 150qm Wfl., 450qm Eigenland, 5 Zi., Keller, EBK, DB, WB, Gäste-WC, Kamin, gr. DoppelCarport, 129.000â&#x201A;Ź von privat zu verkaufen 1 03881-711059

Senioren- und Pflegeeinrichtung Haus Hog´n Dor Homfeldt OHG

in Schleswig-Holstein, das Bundesland zwischen den Meeren

Beste Pflegenoten des MDK fßr unsere Häuser: WesterrÜnfeld 1,4 Norderstedt 1,3 Neumßnster 1,4

Journalistin sucht kleines Haus, 50-

Whiskyprobe 09.11.2011 noch Plätze frei. Näh. unter Tel. 1 01724502525 od. sude_@t-online.de

Kleinanzeigen online buchen ! XXX -0,"-&  80$)&/;&*56/(&/ %&

WWWWORLDVISIONDE

6OTFS,MFJOBO[FJHFO4FSWJDF'BY  $FOUNJO  %JF3VCSJLFOtQSJWBUF4UFMMFOHFTVDIFit[VWFSTDIFOLFOiTJOE,045&/-04

Maurer sucht Arbeit, Reparatur-, Sanierungs-, Putz- u. Fliesenlegerarbeiten 1 0152-36780974 Kreis Stormarn Profi sucht Job Altbausanierung, Fliesen, Putzen, Renovierung, Innenausbau, Malen, Wintergärten, alle Dacharbeiten, Pflastern, Fassadenrenov., Haus- & Kellerabdichtung 1 01783467710 Sie brauchen Hilfe? Ich suche Arbeit! Erledige gut und zuverlässig kleinere Gartenarbeiten, Reinigungstätigkeiten im Bereich Haus u. Garten sowie Renovierungsarbeiten zBsp., Maler- u. Tapezierarbeiten, Laminat verlegen usw 1 0174-1815543 Suche Anstellung im Breich Personentransporte/Krankenhausfahrten etc. PersonenbefÜrderungsschein u. Fahrerkarte liegt vor 1 0160-6909495

Suche Arbeit als Haushaltshilfe, einmal wĂśchentlich im Raum Wismar 1 0152-57612556 Suche Arbeit Mauern, Verputzen (Innen u. AuĂ&#x;en), Trockenbau und Renovierungsarbeiten (Keller, AuĂ&#x;enwände) 1 0152-09405552

Suche Betätigung als Fahrer Pkw / Lkw-Ă&#x153;berfĂźhrungen, Laborbote, Arzneimittel, Transportarbeiten etc. 1 0151-23992989

Ihr Aufgabenbereich: - klassische Aufgaben der Grund- und Behandlungspflege - verantwortliches FĂźhren der Pflegedokumentation am PC (OPAS Sozial) - psycho-soziale Betreuung im Rahmen der Bezugspflege

Suche Nebenjob, ab 13.00Uhr, als Haushaltshilfe im privaten Haushalt, Raum Ratzeburg bevorzugt 1 03886-711858 ab 17.00 Uhr

Was wir Ihnen bieten: - eigener Verantwortungsbereich nach umfassender Einarbeitung - Qualitätsmanagement: eindeutige Prozesse, Verfahren, Konzepte - solides Familien-Unternehmen seit ßber 25 Jahren am Markt - Wunschdienstplan, wertschätzende Kommunikation - leistungsgerechte Bezahlung, Prämien, VL, Betriebsrente - KarrierefÜrderung, vielfältige Schulungen - weitere Leistungen siehe Homepage

Tischler sucht Arbeit, Kßchen Aufund Abbau, Malen, usw. 1 0405264700 zuverl. Hausmeister, jahrelange Erfahrung in der techn. Objektbetreuung sucht neue Herausforderung.Mängelerfassung, Wohnungsabnahmen, Begehungen, Reparaturen, etc. 1 017653015128

Was wir von Ihnen erwarten: - Verantwortungsbewusstsein und EinfßhlungsvermÜgen - vollständige schriftliche Bewerbungsunterlagen an: 24534 Neumßnster Klaus-Groth-Str. 37 nms@haushogndor.de

22844 Norderstedt Alter Kirchenweg 2 nrd@haushogndor.de

www.haushogndor.de Bei Bewerbungen fĂźr NRD: eine Wohng. zur Miete frei. Gerne sind wir bei der Wohnungssuche behilflich.

Elektriker sucht Job, Neubau, Altbau, Renovierungen, Innen, AuĂ&#x;en, auch Klempnerarbeiten, etc., v. priv. 1 0178-3467710

(ILFE DIE WEITER GEHT

-IT EINER +INDERPATENSCHAFT FĂ R  %URO IM -ONAT HELFEN 3IE EINEM +IND SEINER &AMILIE SOWIE DER GANZEN 2EGION IN DER ES LEBT

bietet

Suche Arbeit, Garten, Zäune ziehen, Pflasterarbeiten, Hecken und Bäume schneiden, Rasen mähen, Abfuhr, neuen Rasen sähen und sonstiges 1 01621079983

- Wohnbereichsleitung fĂźr WEF + NRD - Examinierte/r Altenpfleger/-in fĂźr WEF+NMS+NRD - Examinierte/r Gesund- u. Krankenpfleger/-in fĂźr WEF+NMS+NRD - Altenpflegehelfer/-in fĂźr NMS - Hauswirtschafter/-in fĂźr NRD

24784 WesterrĂśnfeld Hogâ&#x20AC;&#x2122;n Dor 1 wef@haushogndor.de

Verkaufe Holz, 30cm gespalten, 1 100qm, VB, angrenzente Koppel, Buche. 0,5-1 ha, ( 2 Ponys), zu mieten Jahr abgel., 65â&#x201A;Ź/SRM. 1 04543-236837 1 0170-7114540

MĂślln

Ich (m.28 J.) packe mit an: Gartenarbeit aller Art, Hilfe im Haushalt, Biete Vertieb-Neukundenakquise, Be- Reparaturarbeiten und sonstiges. Zustandskundenqualifizierung-10J. Erfah- verlässig, pßnktlich, motiviert, jederzeit erreichbar unter 1 0176rung, 1 0172-3506642 62187083

%INES FĂ R ALLE x

Pferdemarkt in RĂśgnitz am 05.11.11 1 038853-33545

Haushaltshilfe in 1 0174-4997329

! Kauffrau, berufserfahren, sucht kfm. Tätigkeit in Office-Management, GFAssistenz, Auftragsbearbeitung, Kundenbetreuung ( kein AD) o.ä., Jobangebote an: allrounderin-kfm@t-online.de

Fenterputzer- Profi 1 0176-96620307

sucht

Arbeit

FrĂźhrentner, Fliesenlegermeister sucht Arbeit 1 0170-7319308

1A Heckenschnitt zu fairen Preisen. Frßhrentnerinsucht Tätigkeit in der Ausrßstung und PKW vorhanden Altenpflege, Erfahrungen vorhan( 04542-9851127 den. 1 0172-1541380

     

%!

 %"   "! %      $ #



%JF4UPSOJFSVOHCFSFJUTJO"VGUSBHHFHFCFOFS"O[FJHFOGĂ SEJFMBVGFOEF8PDIFJTUBVTHFTDIMPTTFO

Gebiet D Gebiet E

PRIVAT

KF 

(FCJFU"  "VGMBHF "ISFOTCVSH  #BSHUFIFJEF  #BE0MEFTMPF  5SJUUBV &JEFMTUFEU

(FCJFU#  "VGMBHF .Ă&#x161;MMO 3BU[FCVSH 8JTNBS (SFWFTNĂ IMFO

4VDIF "OHFCPUF

*NNPCJMJFO 8PIOVOHFO 4UFMMQMĂ&#x160;U[F (FXFSCFJNNPCJMJFO 6OUFSSJDIU 3FJTF&DLF 6OUFSOFINVOHFO (FCJFU$  "VGMBHF .Ă&#x161;MMO 3BU[FCVSH  (MJOEF 4P

4DIXBS[FOCFL 4P (FFTUIBDIU 4P

4BNTUBH

Gebiet C

.JUUXPDI

Gebiet A Gebiet B

.Ă&#x161;CFM)BVTSBU (FTVOEIFJU ,JOEFSBSUJLFM $PNQVUFS)J'J57 &NQGFIMVOHFO 4UFMMFONBSLU (SVOETUĂ DLF .JUUXPDI

1,8TCJT m 1,8TĂ CFS m 1,8TĂ CFS m 8PIONPCJMF$BSBWBOT ;VCFIĂ&#x161;S5FJMF ;XFJSĂ&#x160;EFS #FLMFJEVOH

,BVGF 7FSLBVGF

.JFUF 7FSNJFUF

4POTUJHF 7FSTDIFOLF

#FLBOOUTDIBGUFO )BVTUJFSF /VU[UJFSF3FJUTQPSU 7FSMPSFO (FGVOEFO ;VWFSTDIFOLFO 7FSTDIJFEFOFT

(FCJFU%  "VGMBHF "ISFOTCVSH  #BSHUFIFJEF  #BE0MEFTMPF 5SJUUBV 8BMEĂ&#x161;SGFS "MTUFSUBM -BOHFOIPSO 3BIMTUFEU )VNNFMTCĂ UUFM

(FCJFU&  "VGMBHF /FVNĂ OTUFS /PSEFSTUFEU

*NNPCJMJFOV7FSNJFUVOHTBO[FJHFOXFSEFOHFOFSFMMBMTHFXFSCMJDICFSFDIOFU"VTOBINFOTJOEQSJWBUF "O[FJHFO JOEFOFOWPO1SJWBUQFSTPOFO)Ă&#x160;VTFSWFSLBVGU .JFUXPIOVOHFOPEFS/BDINJFUFSHFTVDIUXFSEFO

JOLM.X4U

Gewerblich KF 

.X4U CJT[V;FJDIFO

PRIVAT

KF  JOLM.X4U

Gewerblich KF 

5FYUOVSJO%SVDLCVDITUBCFOBVTGĂ MMFO8PSUVOE4BU[[FJDIFO[Ă&#x160;IMFOBMTFJO"OTDIMBH )JOUFSKFEFN8PSUPEFS4BU[[FJDIFONVTTFJO,Ă&#x160;TUDIFOGSFJCMFJCFO

$IJGGSF"O[FJHF(FCĂ IS 

&STDIFJOVOHTEBUVN ,8  1SFJT(FTBNU /BNF7PSOBNF1-;8PIOPSU 4USBÂ&#x201C;F 5FMFGPO,%/S &JO[VHTFSNĂ&#x160;DIUJHVOH)JFSNJUFSNĂ&#x160;DIUJHFJDIEJF'JSNB"O[FJHFOCMBUU1SPEVLUJPOT(NC)/PSEEFO7PSBVTCFUSBHEFS,MFJOBO[FJHFO ,VOEFIBUCBSCF[BIMUJO(FTDIĂ&#x160;GUTTUFMMF WPONFJOFN,POUPBC[VCVDIFO ,POUP/S #-; #BOL

6OUFSTDISJGU ;VUSFGGFOEFTCJUUFBOLSFV[FOVOE'PSNVMBSWPMMTUĂ&#x160;OEJHBVTGĂ MMFO 1SJNB7FSMBHTTFSWJDF -VEXJHTMVTUFS4US 1BSDIJN

'Ă S)Ă&#x161;SGFIMFS EJFCFJEFSUFMFGPO"VGHBCFWPO"OOPODFOFOUTUFIFO Ă CFSOJNNUEFS7FSMBHLFJOF )BGUVOH*OKFEFN'BMMJTUEFS"VGUSBHHFCFS[VS;BIMVOHEFS"OOPODFOSFDIOVOHWFSQGMJDIUFU

MM - SEITE 10 - 44/2011 - KLEINANZEIGEN

Ziethen (pm). Die Feuerwehr Ziethen erhält zu dem im Jahre 2002 in Dienst gestellten ersten Bauabschnitt zum Feuerwehrgerätehaus nun den zweiten Bauabschnitt. Die Wehr hat sich in den letzten Jahren vergrĂśĂ&#x;ert, die Jugendfeuerwehr braucht aufgrund ihrer Stärke dringend mehr Räumlichkeiten, mehr Gerät und gestiegene Einsatzzahlen erfordern hĂśhere Bedarfe an Räumlichkeiten. Am 28. Oktober 2011 war es soweit, der Grundstein fĂźr den zweiten Bauabschnitt, welcher die notwendigen Räumlichkeiten fĂźr die ehrenamtlichen Einsatzkräfte bietet, wurde gelegt. â&#x20AC;&#x17E;Ich bin froh, dass es hier nun losgehtâ&#x20AC;&#x153;, sagte BĂźrgermeister Karl-Horst Salzsäuler auf der Grundsteinlegung fĂźr das Feuerwehrgerätehaus Ziethen. Seit Jahren liefen die BemĂźhungen, den zweiten Bauabschnitt mit den Sozialräumlichkeiten fĂźr die Feuerwehr zu schaffen. BĂźrgermeister Salzsäuler und GemeindewehrfĂźhrer Werner Rick versenkten in dem kĂźnftigen Fundament auch ein verlĂśtetes Kupferrohr mit ver-

GemeindewehrfĂźhrer Werner Rick (vorne li.) und BĂźrgermeister Karl-Horst Salzsäuler (vorne re.). Foto: hfr schiedenen Zeitzeugnissen. Dazu gehĂśrte neben einigen MĂźnzen auch eine Liste der aktuellen Mitglieder der Ziethener Feuerwehr, ein Lageplan von dem Gebäude, eine Kopie der Baugenehmigung, die Gemeindechronik sowie eine â&#x20AC;&#x17E;LĂźbecker Nachrichtenâ&#x20AC;&#x153;, ganz frisch vom Tag der Grundsteinlegung. Auf der Baustelle fĂźr das neue Feuerwehrgerätehaus geht es Schlag auf Schlag voran. Mittlerweile sind der Fundamentausschacht bereits verfĂźllt und die

Betongrundfläche fĂźr das Gebäude gegossen worden. Dieses Vorhaben muss finanziell von der Gemeinde allein aufgebracht werden. â&#x20AC;&#x17E;Wir bekommen dafĂźr keinen Cent FĂśrdermittelâ&#x20AC;&#x153;, so der BĂźrgermeister. FĂźr die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ziethen sowie der Jugendfeuerwehr werden sich die Bedingungen mit dem neuen Gerätehaus sehr verbessernâ&#x20AC;&#x153;, freut sich auch GemeindewehrfĂźhrer Werner Rick.

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

MĂśllner MARKT - Seite 10 - 44. KW 2011

.X4U CJT[V;FJDIFO

Jetzt geht es los Grundsteinlegung fßr das Feuerwehrgerätehaus Ziethen

4POOUBH

"O[FJHFOTDIMVTT.P6ISGĂ S8PDIFONJUUF %P6ISGĂ S8PDIFOFOEF

4BNTUBH

OVS'MJFÂ&#x201C;UFYUBO[FJHFO .P'Sm6IS




FS C N F W P /

WPN

Herbstmarkt - die fĂźnfte Jahreszeit in MĂślln beginnt... MĂślln (mn). MĂślln feiert seine fĂźnfte Jahreszeit, den Herbstmarkt! Das ganze Jahr Ăźber freuensichdieMenschen inder Eulenspiegelstadt, aber auch in der ganzen Region, auf das erste Wochenende im November. Vom 4. bis 7. November zieht wieder der unwiderstehliche Geruch gebrannter Mandeln, Punsch und BratwĂźrste durch StraĂ&#x;en und Gassen der Altstadt. Die Eulenspiegelstadt lädt zu einem der grĂśĂ&#x;ten Innenstadtmärkte im Lande ein. â&#x20AC;&#x17E;Wir wĂźnschen allen ein unbeschwertes Jahrmarktswochenende bei hoffentlich schĂśnstemHerbstwetterâ&#x20AC;&#x153;istin dem GruĂ&#x;wort der Stadt an die Besucher und Schausteller zu lesen. Mehr bleibt kaum zu sagen. Der MarktspaĂ&#x; blickt auf eine lange Tradition zurĂźck. Im vergangenen Jahr feierte die Veranstaltung 450. Geburtstag. Fast hatte man das GefĂźhl, dass die Menschen 2011 noch intensiver gefeiert haben als in den vorherigen Jahren. Am Freitag beginnt der 450. MĂśllner Herbstmarkt und eines sei schon mal verraten: Auch diesmal geht in der Innenstadt die Post ab! Zur Er-

Im wahrsten Sinne des Wortes rund geht es von Freitag bis Montag in der MĂśllner Altstadt. Einer der grĂśĂ&#x;ten Innenstadt-Jahrmärkte Schleswig-Holsteins lockt wieder die Besucher aus Nah und Fern an. Foto: Nordmann Ăśffnung begrĂźĂ&#x;en am Freitagabend die BĂźrgervorsteherin Lieselotte Nagel und der BĂźrgermeister Jan Wiegels die

Bßrgermeister der umliegendenGemeindenundweiteregeladeneGästezumGrßnkohlessen. Es ist die Grundlage fßr

einen anschlieĂ&#x;enden Bummel ĂźberdenJahrmarkt. Waseinmalvor Jahrhunderten alsEinkaufsmarkt begann,hat

sich zu einem Volksfest entwickelt, das einfach zum Jahresablauf dazu gehÜrt. Nicht nur bei den Besuchern sondern auch bei vielen Schaustellern, die teilweise seit Jahrzehnten dem Herbstmarkt die Treue halten. So soll es auch diesmal wiedersein. Fßr Marktmeister Manfred Mai und Ordnungsamtsleiter Torsten Wendland war es im Vorwege wieder nicht leicht, aus den ßber 400 Bewerbern eine abwechslungsreiche Mischung an Buden und Fahrgeschäften ausgewählt. Denn jeder Herbstmarkt soll neben einem traditionellen Angebot auch stets Neues bieten. Geblieben sind die rund 6.000 Quadratmeter (umgerechnet rund 1.200 Längenmeter) Marktfläche, die sich ßber die Altstadt erstrecken. Etwa 160 Schausteller sind 2011 mit dabei. Bewährt hat auch das familiäre Verhältnis der Stadt zu den Schaustellern. So wird es auch in diesem Jahr wieder einen Empfang der Schausteller auf Einladung der Stadt MÜlln geben. Ebenso laden die Fahrgeschäfts- undBudenbesitzerdie Anwohner zum Kaffee ein. Ein kleines DankeschÜn fßr die

Einschränkungen, die das Marktgeschehen nun mal mit sichbringt. SiebenGroĂ&#x;-und acht Kinderfahrgeschäfte sind zu erleben. Wie in jedem Jahr wartet das Volksfest mit neuen Fahrgeschäften auf. So kĂśnnen sich die Besucher nach langer Zeit wieder bei einer Fahrt in der Geisterbahn â&#x20AC;&#x17E;Fantasmagorâ&#x20AC;&#x153; gruseln. Mit dem Fahrgeschäft â&#x20AC;&#x17E;Rocketâ&#x20AC;&#x153; kann man mal so richtig abheben... FĂźr Ăźberdachten FahrspaĂ&#x; sorgt diesmal das Rundfahrgeschäft â&#x20AC;&#x17E;Musik-Express Actionâ&#x20AC;&#x153;. FĂźr die kleinen Besucher steht der Kinderscooter â&#x20AC;&#x17E;Little Fantasy Driveâ&#x20AC;&#x153;bereit. Es ist fĂźr jeden Geschmack etwasdabei. Nicht fehlen darf zum Herbstmarkt das traditionelle Feuerwerk am Montag ab 21 Uhr. GeĂśffnetist der 451. MĂśllnerHerbstmarkttäglich von14 bis 23 Uhr. Die Stadtverwaltung MĂślln und die Schausteller wĂźnschen allen Besuchern des 451. MĂśllner Herbstmarktes viel SpaĂ&#x;. Zugleich werden alle Wohn- und Geschäftsanlieger um Verständnis fĂźr die leidernicht vermeidbarenEinschränkungen während der Jahrmarktzeit gebeten.

     G: A   NT es rk O e   Ă&#x; M ro rw   e G u hr   e f   en 21 U h  HĂś  b a                   Fahrgeschäfte   â&#x20AC;&#x17E;Kinder-Rallye-Truckâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;Twisterâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;Break Danceâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;Baby-Flugâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;Musikex press Actionâ&#x20AC;&#x153;, Rocket, Fantasmagur, Rund um Hamburg, Little Fantasy 3,    â&#x20AC;&#x17E;Drive-Innâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;Tierhängekarussellâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;Kiddi Wheelâ&#x20AC;&#x153;, SpielhĂślle â&#x20AC;&#x17E;Hongkongâ&#x20AC;&#x153;,   Pferde-Rennspiel, Dosenwurfgeschäft â&#x20AC;&#x17E;Pharao Racheâ&#x20AC;&#x153;, Gewinnbagger   â&#x20AC;&#x17E;Good Luckâ&#x20AC;&#x153;, SchieĂ&#x;- und Verlosungsgeschäfte, Kinderkarussell, Dosenwer-    fen, ArmbrustschieĂ&#x;en u. Pfeilwerfen, Spielgeschäft â&#x20AC;&#x17E;Spielclubâ&#x20AC;&#x153;, GlĂźcksrad,   Entenangeln, Hau den Lukas, Ball-Circus, Greifautomaten, Ballwurfwagen    â&#x20AC;&#x17E;Star-Ballâ&#x20AC;&#x153;, Ballwurfspiel â&#x20AC;&#x17E;Hip Hop Styleâ&#x20AC;&#x153;, Pony-Reitbahn, Ausschankbe  triebe, Mandel-, Zucker-, Kokosnuss-, Aal- u. Fischstände, Grillspezialitäten,   Wurst- u. andere Verkaufsstände, Waffelbäckereien     Die Schausteller laden herzlich ein und wĂźnschen Ihnen   frohe Stunden in MĂślln.   

Von Freitag, den 4. November bis Montag, den 7. November 2011

MĂśllner Herbstmarkt

MĂśllner MARKT - Seite 11 - 44. KW 2011

Wieder mit Ăźber 150 Unternehmen!

MM - SEITE 11 - 44/2011 - ORTSKOLLEKTIV

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


Niehuesbernd

GmbH Imbiss-, Zelt- und Restaurationsbetrieb Bad Schwartau, Langenfelde 13, Tel. 04 51/2 65 08

über

90 Jahre

– Mod. Festzelte von 50 – 3.000 Personen, Wurstgeschäfte, Ausschank, Kinderkarussell – Veranstaltungsservice Seit Jahrzehnten unsere bekannten Spezialitäten

Im Ausschank – gepflegte Getränke

Lübscher Speicher Karl-Heinz und Holger Bock (Inh. Holger und Marcel Bock)

wie immer dabei mit

Wurstspezialitäten und Wiener Mandeln neben der Möllner Sparkasse / Bergstraße

Spielhölle „Hongkong“ Immer mit aktuellen Gewinnen Riesenschokolade Neu Toblerone & Marabou 2 kg viel Vergnügen wünscht Ihnen Familie Robert Rasch -Wie immer auf dem Bauhof-

✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮ ✮ Kinder-Sport-Karussell ✮ ✮ ✮ ✮ immer wieder das schöne Vergnügen für unsere Kleinen ✮ ✮ ✮ Schießhalle ✮ ✮ ✮ ✮ ✮ ✮ Familie Deutsch freut sich auf Ihren Besuch und ✮ ✮ wünscht Ihnen viel Vergnügen. ✮ ✮ – Wie immer auf dem Kurparkplatz – ✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮

Western-Shooting

Auch in diesem Jahr

Vespermann’s Mandeln mit zwei Mandel- und einem Crepés-Wagen sowie mit einem Schießwagen Sie finden uns in der Hauptstraße und am Mühlenplatz.

Wie immer dabei…

FREITAGS WURSTGESCHÄFTE FREITAGS Punschund Almhütte Unsere Werbung ist unsere Ware

Erstmalig zum Möllner die Herbstmarkt ahn Kinderwellenb „Rund um Hamburg“

Mit außergewöhnlichen Autos und Mutter-Kind-Fahrzeugen! Inge und Peer Sluppke

Grußwort der Stadt Mölln Ein herzliches Willkommen … …zum 451. Möllner Jahrmarkt vom 04. – 07. November 2011 Wir wünschen allen ein unbeschwertes Jahrmarktswochenende bei hoffentlich schönstem Herbstwetter. Ein besonderer Gruß geht an dieser Stelle wieder an die große „Familie der Schausteller“, die teilweise schon seit Generationen den „Mölln’schen Markt“ besucht und ihn mit vielen attraktiven Angeboten und Darbietungen bereichert. Wir alle wissen, dass das Gesicht des Möllner Jahrmarktes sich über Jahrzehnte und Jahrhunderte gewandelt hat. Geblieben ist aber sicher bei den Menschen zu allen Zeiten die Vorfreude… die Vorfreude auf den ersten Punsch, die erste Bratwurst, eine rasante Karussellfahrt oder ein Treffen mit Freunden, die man lange nicht gesehen hat. Wir sind zuversichtlich, dass Marktmeister und Ordnungsamtsleiter auch diesmal wieder gemeinsam viel dafür getan haben, dass es erlebnisreiche Tage werden. Ihnen, aber auch all’ denjenigen, die in irgendeiner Weise an Vorbereitung und Durchführung beteiligt sind, gilt an dieser Stelle unser Dank für die umsichtige Organisation. Dass der Markt im-

mer wieder ein besonderer Höhepunkt im Jahr ist und nichts von seinem Reiz verloren hat, erkennen wir z.B. auch an der großen Zahl der Bewerber: Von über 400 konnten aus Platzgründen leider nur für ca. 160 Schausteller Reservierungen vorgenommen werden. Mit Spannung erwarten wir diesmal einige neue Fahrgeschäfte… Danken möchten wir heute auch unseren Anliegern in der Innenstadt, die während der Festtage leider stets mit Einschränkungen leben müssen; bisher gab es immer viel Verständnis. Und so hoffen wir erneut auf ein gutes Miteinander, damit es für uns alle unbeschwerte Jahrmarktstage werden. In diesem Sinne wünschen wir den zahlreichen Besuchern aus unserer Stadt und der Region ringsum viel Spaß und Freude beim traditionellen Jahrmarktsbummel sowie den Schaustellern und auch unserem Möllner Einzelhandel „klingende Kassen“ während des langen Jahrmarktswochenendes ! Lieselotte Nagel, Bürgervorsteherin Jan Wiegels, Bürgermeister


vo

1 1 0 2 r e b m e v o N . 7 . 4 m Fliederbeerpunsch wie immer am Markt 13 in Mölln

Fr., 4. + Sa., 5. November 23 Uhr Samstag, 21. Januar 2006, abab 23.00

Party-night Party-night TEQUILA nur 1 €uro! Longdrink Energie-Wodka 3,50 €

– wieder Nonstop-Stimmung mit DJ Toddy - wieder Nonstop-Stimmung mit DJ Toddy ... und dazu:

...alles andere als Alltag • MÖLLN • Tel. Hauptstraße7 7(am (amZOB) ZOB) · MÖLLN · Tel. 0 45 Hauptstraße 0 45 4242 / 9/ 85 02 34 58 75

Seit 30 Jahren in Mölln Es ist Kult seit Generationen

„Entenangeln ist Kult“

Entenangeln auf dem Bauhof

30

30

Fam. Dieter Voß

K. u.

r J. Kaise

Holsteiner Rostbratwurst Krakauer v. Holzkohlegrill prima Schaschlik Bier vom Fass Punsch

Hauptstr. (bei Takko / Schuback)

Wieder in Mölln • Wieder in Mölln

Wieder in Mölln • Wieder in Mölln • Wieder in Mölln

Die Familie Fehlauer freut sich auch in diesem Jahr auf Ihren Besuch.

Break-Dancer Parkplatz Möllner Sparkasse

Wieder in Mölln • Wieder in Mölln

Mölln (mn). Für viele Kinder gehört das Entenangeln Wie viele Kilometer die Enten im Becken schon zuzum festen Bestandteil beim Gang über den Möllner rück gelegt haben, weiß keiner, aber: „Manche Enten Herbstmarkt. Anlaufpunkt der kleinen, aber auch sind 30 Jahre alt“, sagt Martina Voß. Und es geht weigroßen Angler, sind seit 30 Jahren der Stand der Fa- ter in der langen Tradition. Alexandra und Christian sind fest entschlossen, den Familienbetrieb weiter zu milie Voß. „Bei uns gewinnt jeder“, sagt Martina Voß. Bereits ab führen um die Kinderaugen leuchten zu lassen. der ersten „gefangenen“ Ente winkt ein Gewinn. Das mache das Spiel bei den Kindern so beliebt. Sie und ihr Mann Dieter Voß sowie ihre beiden Kinder Alexandra und Christian freuen sich auch nach 30 Jahren immer wieder auf dem Herbstmarkt in Möllns Altstadt. Gern erinnern sich Martina und Dieter Voß an die Anfangszeiten zurück. Noch unter dem legendären Marktmeister Willi Schulz bauten sie ihren Entenangelstand zunächst auf dem Mühlenplatz auf. Seit einigen Jahren ziehen die blauen, gelben und pinkfarbenen Plastik-Enten sowie die weißen Schwäne in einem Becken auf dem Bauhof ihre Kreise. „Entenangeln ist Kult in Mölln“, weiß Dieter Voß. Bei uns haben schon Generationen von Kindern ihren Spaß gehabt. Vor allem am Abend zieht es aber auch erwachsene an die Angeln, sagt Martina Voß. „Die spielen dann in Gruppen gegeneinander.“ Die erreichten Punkt müssen nicht gleich in Gewinne umgesetzt, sie können auch gesammelt werden, beson- Martina Voß (li.) und Tochter Alexandra freuen sich auf ders, wenn man einen bestimmten Preis im Auge hat. den Möllner Herbstmarkt.

Wieder in Mölln • Wieder in Mölln • Wieder in Mölln

Familie Kaiser Seit 4 Generationen in Mölln dabei Wieder auf dem Mühlenplatz und auf dem Rossmann-Parkplatz mit Schwenk-Grillspezialitäten und in der Hauptstraße mit Germknödel & Bratapfelpunsch


.   @>  !#

!&""#!""

                  

1

.  > @   > ==    =/ +



 

 

 



  7 @ 3 4635=>;35@35<4 68.=F3

7 @  A 6346<356  ;6<3594; 4:E4=



"1/24



 7?  - =  

   

"&,

64F;64.>::4   





 $&1/24



6=4    94; , 





 !4354;74

$(

 "&* ?

(6=4; 

)!!7

 

            

                 !   " # 

     #   $  % &



'  - (   #

 

  )%*  &

'''   # 

 

  >. 3 " 94; 7:  D 





 3> 74

   

#!

 %** ?

,  ?4;<35.9;=4?9 0 =,=,> >;

B; 

?994; ?9 (6=4;

   <



(6=4; 

1 >=  94; 1E 5 

?4;<35.9;=4%<354 D(6=4; (6=4;  

 1

<

  

  3 3:53&!&98-

38/9>35.3;44#6<:A/)" .=>>85;> /44 =<;=4 8=4;6$>;9:/F;46 7  )63;9.#;=4 "#(=8>  .=43:=  )9=4 &;=642 >=>8



>7)#!9 + ,>6329;%4245<=;>7)#"9 + 5;4<2>; B!!;8<=4=B!+4<94B!; =45464B$8<59;B=46;354B(>42>; B&44<=535=B)EB *9;4;<=4=B6424; %4<2>; 4;.=;B6424; 14<=;6 B,>6329;<3<=;B-4624B/;6==>B144>7)##9 + '82>; .=46<599:>7(#"9 +04=4;<4

MM - SEITE 14 - 44/2011 - ALLGEMEIN

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Mรถllner MARKT - Seite 14 - 44. KW 2011

1==/44<9:;95;>8<35=2;4 -94F<4;> 2<=4564>=98 2446 > (4;94 9:5"%*** %6=4;?9>84(6=4; 6%> 4> 9<=4;F<4

$%

 $$* ?

,>   ,7.'#!!$

      +   D C DC

  >       7  7'(

6   %7 !  % +

= >6=CC>

   

?4;<356444.9;=4 8 )>=6:3> 74

6>C@ 

1/ 

%4==6/;94; > ?4;<35.9;=4 %4==6/; C6<354;.356==C<4   68.=F3 "#* ""* ? $) $$

2 =

   

0//," #. +

  #   5

   >=

"1/24,

   . >

 /3//1//2/4/

"1/24

    



  5 

7 ! !'% + '''   # 


Behaglich warme Räume

Wärmeschutz mit Durchblick

Wohngesunde Innendämmung spart Energie und steigert die Lebensqualität (djd/pt). Warm, gemĂźtlich und wohngesund mĂśchten wir es in den eigenen vier Wänden haben, wenn drauĂ&#x;en Väterchen Frost das Zepter Ăźbernimmt. Als wĂźnschenswerte Wohntemperaturen gelten dann hierzulande 19 bis 24 Grad. Doch nicht nur die absolut gemessene Lufttemperatur, sondern auch die Oberflächentemperatur der raumumgebenden Wände, Decken und BĂśden beeinflusst das Wohlbefinden. Eine unzureichend gedämmte, kalte Wand strahlt Kälte ab. Sitzen wir in ihrer Nähe, bekommen wir das GefĂźhl, dass es â&#x20AC;&#x17E;ziehtâ&#x20AC;&#x153;. Oft wird dann die Heizung hochgedreht. Jedes Grad mehr im Zimmer bedeutet jedoch einen Mehrverbrauch an Heizenergie von etwa sechs Prozent. Das kostet Energie und belastet den Geldbeutel. Kalte Wände begĂźnstigen zudem den Niederschlag von Kondenswasser, das sich ähnlich wie an einer Mineralwasserflasche, die man aus dem KĂźhlschrank holt, niederschlägt. Und Feuchtigkeit begĂźnstigt das Wachstum ge- SchĂśn gemĂźtlich und warm - Dämmen erhĂśht Wohnbehaglichkeit in den eigenen vier Wänden. sundheitsgefährdender Foto: djd/Industrieverband Polyurethan-Hartschaum e. V. Schimmelpilze. Oft gibt es keine MĂśglichkeit, das Ge- In diesem Fall kann die Situa- verbessert werden. Ideal sind nen. Es stellt sich deshalb heubäude von auĂ&#x;en zu dämmen. tion mit einer Innendämmung dafĂźr Elemente aus Polyur- te weniger die Frage, ob ein ethan-Hartschaum. Der Baustoff natĂźrlich oder synthetisch ist, sondern ob er Hocheffizienz-Werkstoff dämmt rund zwei Drittel bes- mĂśglicherweise die Gesundser als herkĂśmmliche Materia- heit der Bewohner gefährdet. lien. Daher genĂźgt eine ver- Polyurethan-Dämmstoffe ergleichsweise schlank aufge- fĂźllen die strengen Anfordebaute Konstruktion, fĂźr die rungen des Ausschusses fĂźr Bewertung nicht mehr Wohnraum geop- gesundheitliche fert werden muss als unbe- von Bauprodukten (AgBB) dingt nĂśtig. Bereits mit sehr und sind uneingeschränkt fĂźr moderaten Aufbaustärken die Verwendung in Innenräuwerden auch die kĂźnftig stei- men geeignet. Sie haben neben genden Anforderungen an den der hohen Dämmleistung eine lange Lebensdauer und sind Wärmeschutz erfĂźllt. Wer aus Prinzip â&#x20AC;&#x17E;natĂźrlicheâ&#x20AC;&#x153; leicht und mĂźhelos zu verUnter Dämmstoffe bevorzugt, sollte arbeiten. bedenken, dass die Naturma- www.daemmt-besser.de gibt terialien Schimmelpilzsporen es alle weiteren Informationen und Bakterien enthalten kĂśn- und Planungshilfen.

(epr). Leider sind alte Fenster sich mit ihnen bis zu 1.000 Limeist ungedämmt und stellen ter HeizĂśl im Jahr sparen. beim Energieverlust des Hauses einen groĂ&#x;en Schwachpunkt dar. Die effektivste OPEN HOUSE Weise, um dem entgegenzu06.11.11, 13â&#x20AC;&#x201C;15 Uhr wirken, ist der Einbau hochNeues EFH in RZ zu verk., sofort bezugsferwertiger Energiesparfenster tig, 148 m2, Bj. 2007, 450 m2 GrundstĂźck, aus Holz oder Kunststoff. Die UG neuwertige Ausstattung, Preis ist VHS Firma rekord-fenster+tĂźren Besichtigungstermine an: bietet in puncto WärmedämNSH ImmobilienCenter mung, Energieeffizienz, DeTel. 0176 70075163 + 04154 707078 sign und Sicherheit formschĂśne Fensterinnovationen. Ob Holz- oder Kunststofffenster: GegenĂźber herkĂśmmlichen Fenstersystemen lassen

3BU[FCVSH7PSTUBEU

(SPÂ&#x201C;FT&JOGBNJMJFOIBVT #KNJU&SXFJUFSVOHTCBV  ;JNNFS #Ă&#x160;EFS ,Ă DIFO 5FSSBTTFO JOTHFTBNUDBN 8PIOĂ&#x160;DIFQMVT,FMMFSVOE%BDICPEFONJUN(SVOE TUĂ DL  HFQFHUFN (BSUFO  4UFMMQMBU[ TPXJF (BSBHF NJU"OCBV WPOQSJWBU[VWFSLBVGFO7)#O m#FTJDIUJHVOHOBDI"CTQSBDIFm

5FM MĂślln 2-Zi.-Whg., 48,9 m2, EG, Berliner StraĂ&#x;e 177, Vollbad, Terrasse, Abstellraum, Keller, (§8-WB-Schein erf.) â&#x201A;Ź 298,09 + â&#x201A;Ź 142,00 HK/NK, MD 2-Zi.-Whg., 51,6 m2, DG, Potsdamer StraĂ&#x;e 5, Vollbad, Loggia, Abstellraum, Keller â&#x201A;Ź 285,00 + â&#x201A;Ź 145,00 HK/NK, MS 3-Zi.-Whg., 67,4 m2, DG, Gudower Weg 86, Vollbad, Abstellraum, Keller â&#x201A;Ź 371,00 + â&#x201A;Ź 180,00 HK/NK, MS 3-Zi.-Whg., 67,2 m2, 2. OG, Meisenweg 16, Vollbad, Loggia, Laminat, Keller â&#x201A;Ź 390,00 + â&#x201A;Ź 142,00 HK/NK, MS 2 4-Zi.-Whg., 91,5 m , 1. OG, HauptstraĂ&#x;e 99, Vollbad, EinbaukĂźche, Parkett, Bodenraum, (§8-WB-Schein erf.) â&#x201A;Ź 416,56 + â&#x201A;Ź 240,00 HK/NK, ohne MS/MD

Ein Los zum GlĂźck Behaglich und wohngesund: ZeitgemäĂ&#x;er Wohnkomfort bedeutet, dass Innenräume im Winter wie auch im Sommer stets angenehm temperiert sind.

Weitere Angebote auf Anfrage oder unter www.wohnen-gaedeke.de

Vermietung ohne MaklergebĂźhr durch:

WOHNUNGSUNTERNEHMEN GAEDEKE 23879 MĂślln, HauptstraĂ&#x;e 3, Tel. 0 45 42 / 84 99 -24 o. -15

Foto: djd/Industrieverband Polyurethan-Hartschaum e. V.

Ansprechpartner: Frau Neitmann oder Herr Thiessen

MĂśllner MARKT - Seite 15 - 44. KW 2011

GrĂźnes Licht fĂźr neue GasĂśfen akz-o. akz-o Wer gĂźnstig einen gebrauchten, aber noch funktionsfähigen Gasheizofen erwirbt, weil das eigene Gerät defekt ist, erlebt womĂśglich eine bĂśse Ă&#x153;berraschung. Weil der Schornsteinfeger, der jedes Gerät abnehmen muss, kein grĂźnes Licht gibt. Der Grund: Ă&#x201E;ltere Modelle haben keine Vorrichtung zur AbgasĂźberwachung und dĂźrfen deshalb nicht mehr als Austauschgerät zum Einsatz kommen. Das vermeintliche Schnäppchen erweist sich dann als teurer Fehlkauf. Ă&#x201E;ltere Geräte kĂśnnen auch nicht nachgerĂźstet werden Die Vorrichtung zur AbgasĂźberwachung fĂźr schornsteingebundene Geräte ist in den â&#x20AC;&#x17E;Technischen Regeln fĂźr Gasinstallationenâ&#x20AC;&#x153;, die vom Deutschen Verein des Gasund Wasserfachs e.V. (DVGW) 2008 neu verfasst wurden, fĂźr Gasheizgeräte verbindlich vorgeschrieben. Dadurch soll verhindert werden, dass gesundheitsschädliche Abgase wie das giftige Kohlenmonoxid in den Wohnraum gelangen. Falls der Schornstein nicht richtig zieht, wird Ăźber die erwärmten Abgase ein TemperaturfĂźhler aktiviert und die Gas-

zufuhr sicherheitshalber unterbrochen. Daraufhin schaltet sich das Gasheizgerät automatisch ab. Da ältere Geräte mit einer solchen Vorrichtung zur thermischen Abgasmessung nicht nachgerĂźstet werden kĂśnnen, empfiehlt sich der Kauf eines neuen Heizautomaten, beispielweise von Oranier. Der in diesem Bereich fĂźhrende Hersteller bietet eine groĂ&#x;e Auswahl moderner Gasheizgeräte, die selbstverständlich den aktuellen Sicherheitsbestimmungen entsprechen und zudem auch deutlich energieeffizienter sind als ältere Geräte. Insofern spricht â&#x20AC;&#x201C; neben Sicherheitsaspekten â&#x20AC;&#x201C; auch die Wirtschaftlichkeit dafĂźr, grundsätzlich Ăźber einen Austausch nachzudenken. Die Oranier-Gruppe, zu der auch der Hersteller Justus gehĂśrt, bietet ihren Kunden hierzu einen besonderen Service: Anhand der Gerätenummer kĂśnnen diese telefonisch â&#x20AC;&#x201C; unter 06462-9230 â&#x20AC;&#x201C; erfragen, ob ihre GasĂśfen der Marken â&#x20AC;&#x17E;Oranierâ&#x20AC;&#x153; oder â&#x20AC;&#x17E;Justusâ&#x20AC;&#x153; bereits mit einer Vorrichtung zur AbgasĂźberwachung ausgestattet sind â&#x20AC;&#x201C; oder ob eine Investition in moderne Heiztechnik sinnvoller wäre.

MM - SEITE 15 - 44/2011 - BAUEN & WOHNEN



GARTENFACHMĂ&#x201E;RKTE 23858 Reinfeld

23909 Ratzeburg

An der Autobahn 22-24 Tel. 04533-79 72 33

MĂśllner Str. 82 Tel. 04541-87 80 110

Grabfloristik in groĂ&#x;er Auswahl! GrabstrauĂ&#x; DoppelstrauĂ&#x; Grabschale Moosgestecke, Kreuz, Herz o. Kissen Handbund 500 g Nordmanntanne Nordmanntanne 5 kg Bund Kaminholz Mix 12,5 kg

Filialbereichsleiter BjĂśrn Gundelach (re.) mit Scheck, Heino Westphal und Kundenberater Pia Fahl (li.). Foto: hfr Trittau (pm). Ă&#x153;ber 2.500 Euro darf sich in diesem Monat Heino Westphal freuen, denn auf sein Los entfiel im Gewinnsparen der Volksbanken und Raiffeisenbanken der monatliche Hauptgewinn. â&#x20AC;&#x17E;Das Los ab ich schon sein langer Zeit und immer mal wieder kleine Gewinne erhalten, dies ist jetzt mein erster Hauptgewinn.â&#x20AC;&#x153;, freut sich Heino Westphal bei der GewinnĂźbergabe durch Pia Fahl, Kundenberaterin und BjĂśrn Gundelach, Filialbereichsleiter bei der Raiffeisenbank SĂźdstormarn MĂślln eG in Trittau. Der unerwartete Gewinn kommt erst einmal auf unser Sparbuch, berichtet

Herr Westphal weiter. Gewinnsparer haben aber nicht nur die Chance auf attraktive Geldgewinne bis zu 25.000 Euro, sondern sie sparen sich auch ganz nebenbei eine kleine RĂźcklage an, die am Jahresende wieder ausgezahlt wird. AuĂ&#x;erdem unterstĂźtzen sie gleichzeitig gemeinnĂźtzige Vereine und Institutionen in unserer Region, denn ein Teil des Spieleinsatzes wird in Form von Spenden an Vereine vergeben. Allein im letzten Jahr konnte so die Arbeit unserer regionalen Vereine mit Ăźber 40.000 Euro unterstĂźtzt werden. Mitmachen lohnt sich in jedem Fall.

60-80 cm 4,99  60-80 cm 12,99  Ă&#x2DC; 15 cm 8,99  (kg = 2,98) (kg = 1,60) (kg = 0,29)

Aus unserer Baumschule: Zwergkoniferen, groĂ&#x;es Sortiment z. B. Thuja, Wacholder, Chamaecyparis C 2 l Topf

14,99  1,49  7,99  3,59 

4,99 

30% auf unser gesamtes Baumschulsortiment Zimmerpflanzen: 12 cm Topf Phalaenopsis, Orchideen, 1-Trieber Euphorbia pulch., Weihnachtssterne 11 cm Topf Hippeastrum, Amaryllis 1-Trieber 13-14 cm Topf

5,99  1,99  3,99 

Schnittblumen-Arrangements nach Ihren WĂźnschen: auĂ&#x;erdem Fertigfloristik: Bunter StrauĂ&#x; FloristikstrauĂ&#x;

ab ab

Vogel, Katze, Hund & Co.: Das Wintervogelfutter ist eingetroffen: 90 g (100 g = 0,22) z. B. MeisenknĂśdel lose 500 g (100 g = 0,16)

6,99  7,99 

0,20  0,79 

ACHTUNG - Gartenfachmarkt Ratzeburg ist trotz Baustelle erreichbar!

GĂźltig vom 03.11. - 05.11.2011 Ă&#x2013;ffnungszeiten: 3FJOGFME.P'S6ISt4B6IS 3BU[FCVSH.P'S6ISt4B6IS

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


AUS DER REGION

16

MĂ&#x2013;LLNER MARKT NR.44 - MITTWOCH, 2. NOVEMBER 2011

Wandern mit dem LAB

Krummesser setzten sich durch Kreismeisterschaften im Tischtennis in BĂźchen

MÜlln (pm). Der Verein LAB (Lange Aktiv Bleiben) lädt fßr Sonntag, 6. November, ein zu einer Wanderung um den Gudower und Sarnekower See. Die Wanderung dauert etwa zwei Stunden. Es gibt eine EinkehrmÜglichkeit. Wegen des MÜllner Jahrmarktes ist der Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften dieses Mal um 10 Uhr der Parkplatz von dem Quellenhof. Gäste, die den Verein LAB kennen lernen wollen, sind willkommen.

ANGEBOT vom 03.11. bis 5.11.11 Frisches dänisches

Schellfischfilet 1 kg nur â&#x201A;Ź 13,50 Gebratenes Kabeljaufilet, Salatbeilage u. hausgemachter Kartoffelsalat Port. nur â&#x201A;Ź

5,50

- auch auĂ&#x;er Haus MĂślln ¡ Grambeker Weg 24 Telefon 0 45 42/8 90 36

'ELD MACHT NICHT GLĂ CKLICH %INES FĂ R ALLE x

!BER ES RETTET ,EBEN 3PENDENKONTO    q ",:    q $2+DE

t Heizungswartung tReparatur tErneuerung Gasgeräte- und Ă&#x2013;lbrenner-Service ¡ Sanitär-Anlagen ¡ Kundendienst Ratzeburger Str. 2b ¡ 23911 Harmsdorf ¡ Tel. 04541/83270 Fax 84538 ¡ www.grotkopp.com

hen Woc ote b e ang Ă&#x;er Gro markt ents ov. Adv . & 13. Nf,

or 12 am Harmsd v. in . No & 20 au . 9 1 n am Gr. GrĂś in

Riesenauswahl an Grabschmuck GrabsträuĂ&#x;e

von Floristenhand gefertigt ab

6.99 M

Jetzt ist Pflanzzeit!

Heckenpflanzen in groĂ&#x;er Auswahl vorhanden. Unser Fachpersonal berät Sie gern. (3044(3½/"6t"/%&3(­35/&3&*t5FMFGPO 9KTUKPFHÂ&#x20AC;T5KGFC/Q(T7JTĂ 5C7JT )"3.4%03'#&*3"5;&#63(t%03'453"44&t5FMFGPO 9KTUKPFHÂ&#x20AC;T5KGFC/Q(T7JTĂ 5C7JTĂ 5Q7JT

BĂźchen (clb). Nach einer ausgezeichneten Organisation der Sachsenwald-Meisterschaften zu Beginn des Jahres hatte der Kreis-TischtennisVerband die Ausrichtung der Kreismeisterschaften fĂźr SchĂźler und Jugendliche dem ESV BĂźchen zugesprochen. GegenĂźber dem MammutTurnier im FrĂźhjahr waren diese Titel-Kämpfe um die Kreistitel Ăźberschaubar. 31 Meldungen waren eingegangen, wobei zweierlei anzumerken ist: Schwarzenbek hatte auf seine Topp-SchĂźler und Jugendlichen verzichtet, um nicht bei der Konkurrenz aus BĂźchen, Krummesse, MĂślln und Lauenburg Frustration aufkommen zu lassen. GrĂźnhof-Tesperhude und der VfL Geesthacht fehlten ganz, da sie sportlich dem Hamburger Tischtennis-Verband angehĂśren. Der TSV Schwarzenbek trat dem entsprechend mit einer B-Besetzung an. Dennoch galt es als eine Ă&#x153;berraschung, dass in der Mannschaftswertung der Krummesser Sportverein als Sieger in der Mannschaftswertung mit 294 Punkten ausgerufen wurde. Schwarzenbek kam auf den zweiten Rang mit 262 Punkten vor dem Ausrichter BĂźchen, der nur einen Punkt hinter Schwarzenbek einkam. Krummesse profitierte von vier Siegen: bei den SchĂźlern (13+14 Jahre) kamen gleich vier Spieler dieses Klubs auf die ersten Plätze. Kreismeister wurde Jannes Paap vor Hendrik Mentrup. Die beiden SchĂźler beherrschten auch die Doppelkonkurrenz dieser Altersklasse. Till Bethke aus Krummesse wurde Titelträger bei der Jugend (15-17 Jahre) und siegte an der Seite von Robin Gollnik auch im Jungen-Doppel. BĂźchen und

Die Tischtennis-Abteilung des SV Krummesse beherrschte bei den Kreismeisterschaften in BĂźchen die SchĂźler-Klasse, im Einzel lagen vier Spieler dieses Klubs, im Doppel zwei Paarungen aus Krummesse an der Spitze. Foto: Beissner Schwarzenbek kamen auf jeweils drei Kreismeisterschaften. Jugendwart Spreckelsen vom TSV Schwarzenbek sprach von einem guten

Begleitausschuss vergibt RestfĂśrdermittel fĂźr 2011 Lokaler Aktionsplan Herzogtum Lauenburg Ratzeburg/MĂślln (pm). Der Begleitausschuss des Lokalen Aktionsplans Herzogtum Lauenburg (LAP) hat die Mittelvergabe fĂźr das laufende Projektjahr abgeschlossen und als letzten Beitrag das Projekt â&#x20AC;&#x17E;Netzwerkentwicklung und Beratungâ&#x20AC;&#x153; in die LAP-Projektfamilie aufgenommen. Zusammen mit dem

1   & + '  . * ' & #

  $

2  $ %'   %  &

  

!   "+ $*&   *+  

+ +  * "$  (   *)  %$    &

( !$  ((   *     -)

    

   

(    $    

 $  ( * ' & # 

' "  

      

   

),+*/$(

* %'   1  %! -* (





#  "( / $(  







 ' "    '*!  -'  0

*& *!   )*

! +  '&  (   

 * (' * +++ * (

 +** (*  '* "+

*" ' .**) ** 1*    ' !  * *(   #  * *  1

*  &





$*%





)  *,$* )) ,& ( " & *$

      

  

  

Niveau der Meisterschaften und der ESV BĂźchen freute sich Ăźber eine ausgezeichnete Ausrichtung. Die weiteren Platzierungen:

Schßlerinnen, Einzel: 1. Luisa Peters (TSV Schwarzenbek), 2. Jenny Abramowski (ESV Bßchen), Schßlerinnen Doppel: 1. J.Abramowski/I´. Schmidt (ESV Bßchen), 2. L.Peters/L.SÜrensen (TTC MÜlln), Schßler Einzel: 1. Jannes Paap (Krummesser SV), 2. Hendrik Mentrup (Krummesser SV), Schßler Doppel: J. Paap/H. Mentrup (Krummesser SV), 2. L.Mentrup/T. Schuckar (Krummesser SV), Schßler Mixed: 1. L.Peters/J.Bruhn (TSV Schwarzenbek), 2. L. SÜrensen/F.Hinsch (TTC MÜlln), Mädchen Einzel: 1. Laura Nickel (ESV Bßchen) 2. Kristina Weber (TSV Sc hwarzenbek), Mädchen Doppel: 1. S.Bruhn/K.Weber (TSV Schwarzenbek), 2. C.Hillmann/L.Nickel (ESV Bßchen), Jungen Einzel: 1. Till Bethke (Krummesser SV), 2. Roman Krutzky (ESV Bßhen), Jungen-Doppel: 1. T.Bethke/R.Gollnik (Krummesser SV); 2. M. Vendsahm/R.Krutzky (ESV MÜlln), Jugend-Mixed: 1. L. Nickel/R.Krutzky (ESV Bßchen), 2. S.Bruhn/M. Kretschmann (Schwarzenbek/MÜlln.

0 $1# ! %*+) 3%.,'+ $,"  %   

0 $1*+ )- #  3&#)+" '+ )  %    

"-)+, 0 $ )+)2     %    

( ")

()  ")/  ")

()  ")/  ")

Institut proVal GbR aus Hannover mĂśchte der Verein â&#x20AC;&#x17E;Alte Schule e.V.â&#x20AC;&#x153;, der als externe Koordinierungsstelle den Lokalen Aktionsplan betreut, eine strategische Planung zur Netzwerkbildung anstoĂ&#x;en, um damit die zukĂźnftige Arbeit, Wirkungsweise und Reichweite des Lokalen Aktionsplanes und der daran beteiligten Projektträger und Akteure nachhaltig zu verbessern. â&#x20AC;&#x17E;Die Existenz funktionierender Netzwerke entscheiden im besonderen MaĂ&#x;e die Fähigkeit eines Gemeinwesens, sich gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen stellen und bewältigen zu kĂśnnen, wie sie zum Beispiel durch den Rechtsextremismus entstehenâ&#x20AC;&#x153;, beschrieb Dr. Rainer Strobl vom Institut proVal GbR den unbedingten Nutzen einer qualifizierten Netzwerkanalyse. Mittels sozialwissenschaftlicher Methoden werden hier die vorhandenen Netzwerkstrukturen erfasst und im Hinblick auf ein anzustrebendes Idealnetzwerk Ansatzpunkte fĂźr eine optimalere Nutzung der vorhandenen Ressourcen identifiziert. Dieses soll im Rahmen einer Workshopfolge zusammen mit den Projektträgern des Lokalen Aktionsplanes sowie weiteren wichtigen Netzwerkakteuren im Kreis geschehen. â&#x20AC;&#x17E;Das Projekt â&#x20AC;&#x17E;Netzwerkentwicklung und Beratungâ&#x20AC;&#x153; bedient ein Kernziel des Bundesprogramms â&#x20AC;&#x17E;Toleranz fĂśrdern - Kompetenz stärkenâ&#x20AC;&#x153;, aus dessen Mitteln sich der Lokale Aktionsplan Herzogtum Lauenburg speist. Es geht um die Stärkung der Zivilgesellschaft vor Ort durch

die finanzielle FĂśrderung von gemeinsamer Projektarbeit aus der sich im Ergebnis eine Verbesserung von lokalen Netzwerkprozessen ergibt.â&#x20AC;&#x153;, sagte Christof MĂźller vom Verein â&#x20AC;&#x17E;Alte Schuleâ&#x20AC;&#x153;. Mit dem Abschluss der Mittelvergabe fĂźr 2011 rĂźckt das Projektjahr 2012 in den Mittelpunkt der Arbeit des Begleitausschusses. Rund 90.000 Euro werden fĂźr diese FĂśrderperiode beim Bundesprogramm â&#x20AC;&#x17E;Toleranz fĂśrdern Kompetenz stärkenâ&#x20AC;&#x153; dafĂźr beantragt. Bereits auf der nächsten Sitzung des Begleitausschusses am 2. Dezember sollen erste Projektideen fĂźr das kommende Jahr beraten und beschieden werden. Bis zum 11. November kĂśnnen hierzu bei der externen Koordinierungsstelle des LAP, dem Verein â&#x20AC;&#x17E;Alte Schuleâ&#x20AC;&#x153;, noch entsprechende Anträge eingereicht werden. Auch die wichtige Aufgabe der externen Koordinierungsstelle wird neu zu besetzen sein, da der Verein â&#x20AC;&#x17E;Alte Schuleâ&#x20AC;&#x153; dafĂźr im kommenden Jahr nicht mehr zur VerfĂźgung steht. Eine Nachfolge wird hier mit hoher Priorität gesucht, um auch im kommenden Jahr die reibungslose Arbeitsweise des Lokalen Aktionsplanes Herzogtum Lauenburg sowie eine fachkundige Antragsberatung fĂźr neue Projektträger gewährleisten zu kĂśnnen. Personen und Organisationen, die sich fĂźr eine solche Aufgabe qualifiziert sehen, werden zur Bewerbung aufgefordert. Informationen zur Antragstellung finden sich unter ww w.lap-herzogtum-lauenburg. de.

VHLWLP)DPLOLHQEHVLW] ,KUIUHXQGOLFKHU2SHO6HUYLFH3DUWQHU LQ/Â EHFN

,KU$QVSUHFKSDUWQHU

-Â UJHQ)RXTXHW !!$&$ + * t     +((("% )$

.OLPDDQODJH

.OLPDDQODJH

11.700,- â&#x201A;Ź 2SHO0HULYDĂ&#x192;(GLWLRQ´ (=WNP.:$%6(63 PHWDOOLF HO )+ =9 5&'03 $+.HO6SLHJHO7HOHIRQYRUE

MM - SEITE 16 - 44/2011 - AUS DER REGION

.OLPDDQODJH

4.990,- â&#x201A;Ź 2SHO$VWUDĂ&#x192;6HOHFWLRQ´ (=WNP.:69$OX )HOJHQ $+. =9 $%6 HO )+ HO 6SLHJHOPHWDOOLF$LUEDJVXYP

.OLPDDQODJH

5.900,- â&#x201A;Ź 2SHO$VWUD&DUDYDQĂ&#x192;6HOHFWLRQ´ (=WNP.:$OX)HOJHQ =9$%669HO)+5DGLR&'$LU EDJVPHW&RORU5HOLQJ/5$XYP

.OLPDDXWRPDWLN

5.900,- â&#x201A;Ź 2SHO$VWUD*Ă&#x192;1MR\´ (=   WNP  .: DXV  +DQG$OX)HOJHQ69$%6HO)+ HO6S&RORU5DGLR&'=9XYP

.OLPDDQODJH

9.999,- â&#x201A;Ź 6NRGD 2NWDYLD .RPEL  7', Ă&#x192;$PELHQWH´ (=   WNP  .: $%6 (63 ('6 3'& 5&' 03PHW$LUEDJV=9HO6SXYP

7.950,- â&#x201A;Ź 2SHO&RUVD'7ZLQSRUW (=WNP.:$%6(63 $LUEDJV7HPSRPDWHO)+69PH WDOOLF$OX5&'&RORUHO6SLHJHO

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

MĂśllner MARKT - Seite 16 - 44. KW 2011



Markt Büchen  

Markt Büchen

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you