Page 1

Fax: 0 38 71/ 68 68 97

MARKT

Ihr Markt - Team

Mit amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Bargteheide, des Amtes Bargteheide-Land, nachrichtlich, und des Amtsgerichts

-NGKPCP\GKIGPCPPCJOG Wir sind fĂźr Sie da von 9.00 - 18.00 Uhr unter der Rufnummer

             14 ct. / min. aus dem dt. Festnetz

KURZ NOTIERT

Volkshochschule macht Ferien Bargteheide (bm/nil). Die Geschäftsstelle der Volkshochschule im Stadthaus ist in den Sommerferien vom 11. Juli bis zum 12. August geschlossen. Die Programmhefte fßr das Herbstsemester 2011 werden am Samstag, 20. August, an alle Haushalte der Stadt Bargteheide und den Gemeinden des Amtes BargteheideLand verteilt.

Jede Woche ist was los

Ferienprogramm auf dem Dorf Todendorf (bm/gs). Das Ferienprogramm der gemeinde Todendorf startet am Mittwoch, 13. Juli. Dann kÜnnen Kinder ab sieben Jahren Holzarbeiten herstellen. Am Dienstag, 19. Juli, gibt es eine Märchenstunde fßr die ganz Kleinen. Am Montag, 25. Juli, ist eine Busfahrt in den Wildpark Schwarze Berge geplant. Kinder von zwei bis fßnf Jahren kÜnnen am Donnerstag, 28. Juli, das Leben auf einem Bauernhof kennenlernen. In Selbstverteidigung kÜnnen sich Kinder ab sechs Jahren am Donnerstag, 8. August, ausprobieren. Das Ferienprogramm endet am Mittwoch, 10. August, mit dem Bau von Nistkästen. Monika Doeleman nimmt unter der Telefonnummer 04534/ 86 95 Anmeldungen entgegen. Auch Kinder aus den umliegenden DÜrfern sind eingeladen, bei den Aktionen mitzumachen.

4FJUFO#MJDL Eine 26-jährige Frau erlitt bei einem Unfall auf der L225 lebensgefährliche Verletzungen. Seite 2 Karin Rinas hat die halbe Welt gesehen, ehe sie in Elmenhorst Bßrgermeisterin wurde. Seite 10 Warum Delingsdorf seinen Facebook-Auftritt gelÜscht hat: Seite 12

27. Woche 27. Jahrgang Mittwoch, 6. Juli 2011

Wochenzeitung fĂźr Bargteheide und Umgebung 5&-t'"9t3"5)"64453"44&$t#"3(5&)&*%& 27. Woche * 34. Jahrgang * Mittwoch, 6. Juli 2011

Die Krähen werden zum Streitfall

Markenreifen zu fairen Preisen! 145 TR13  26,07 155 70R13  26,07 175 70R13  30,17 185 60HR14  41,92 195 65HR15  48,57 185 65HR14  40,93 inkl. Montage u. MwSt. Anhängerkupplung incl. Einbau z.B. Passat  191,73 Fßr weitere Fahrzeuge auf Anfrage

Heinz Wacker fĂźrchtet um seine Altersversorgung

Achtung: jeden Mittwoch waschen zum 1/2 Preis

Bargteheide (nil). Gorch-Hannis la Baume ist sauer. Richtig sauer. Der Zorn des FDP-Ortsvorsitzenden richtet sich vor allem gegen seinen lokalpolitischen Widersacher Norbert Muras von der WfB. Der hatte in seinem Beitrag zur MARKT-Rubrik „Politiker und Parteien haben das Wort“ nämlich gefordert, Baulandinteressen auf einem GrundstĂźck An den StĂźcken „im Interesse aller BĂźrger“ zurĂźckzustellen. Auf dem betreffenden GrundstĂźck liege die „Ursprungskolonie“ der Bargteheider Saatkrähen und wenn man sie dort vetreibe, wĂźrde man das Problem in anderen Bereichen der Stadt vergrĂśĂ&#x;ern. „Falsch“, sagt wiederum la Baume. „Die Behauptung, dass es seit Menschengedenken eine Krähenkolonie auf dem zur Bebauung anstehenden GrundstĂźck an der Bahn gibt, die gleichzeitig auch noch die Ursprungskolonie sein soll, ist populistisch vorgetragener Unsinn. Vor 70 Jahren gab es hier keine Krähenkolonien in hohen Bäumen, sondern GemĂźsegärten.“ Auch gebe es keinen Anlass anzunehmen, dass sich die Krähen vermehren wĂźrden, wenn man ihnen die Brutbäume nähme, erklärt la Baume. EigentĂźmer des rund 8000 Quadratmeter groĂ&#x;en GrundstĂźcks ist Heinz Wacker. Er wĂźrde das Areal gerne an einen Investor verkaufen, der auf der Fläche ein Wohnprojekt samt Kindertagesstätte mit einem Investitionsvolumen von mehreren Millionen Euro errichten mĂśchte. DafĂźr ist eine Ă„nderung des bestehenden Bebauungsplans notwendig. Dieses Vorhaben lehnten die Vertreter von WfB und SPD in der Sitzung des Ausschusses fĂźr Stadtplanung, GrĂźnordnung und Verkehr ab. Statt dort weitere Bäume zu fällen und die Fläche zu bebauen, fordert die WfB die dort siedelnden Krähen zu schĂźtzen und das Gelände wieder aufzuforsten. „Mit jedem gefällten Brutbaum wächst die Gefahr weiterer Koloniebildungen im Stadtgebiet“, schrieb Muras in der MARKT-Rubrik „Politiker und Parteien haben das Wort“. la Baume hält dagegen: „Die alte Regel, wer investiert sorgt fĂźr Arbeit und wer fĂźr Arbeit sorgt schafft breit gefächerten Wohlstand, gilt immer noch. Wer Investitionen verhindert, weil wie in diesem Fall die

Jeden Montag

Ă–lwechsel bis 20 Uhr

15,29

inkl. 3,5 l MotorenĂśl 15W40  Shell Station Reifen Service Herbert Hilpert t4IFMM4IPQt&$"VUPNBU #VOEFTTUS &MNFOIPSTU Tel. 0 45 32/26 30 90

Ă–ffnungszeiten: Mo-Sa. 6 - 23.00 Uhr, So. 8 - 23 Uhr

Ist der Reisepass oder der Ausweis noch gßltig? Last-Minute-Service wird teuer Bargteheide (bm/nil). Wer in den Urlaub fahren will sollte rechtzeitig ßberprßfen, ob alle erforderlichen Ausweispapiere noch gßltig sind. Kinderreisepässe werden innerhalb von zwei Tagen im Bßrgerbßro gedruckt, wenn alle Dokumente vorliegen und kosten 13 Euro. FßrPersonalausweiseundReisepässe braucht die Stadt etwa drei Wochen. Personen unter 24 Jahren zahlen eine Gebßhr von 22,80 Euro. Wer die Altersgrenze von 24 Jahren ßberschritten hat, muss 28,80 Euro investieren. Ein Reisepass kostet 37,50 Euro – vorausgesetzt der Anragsteller ist noch keine 24 Jahre alt. Personen ßber 24 Jahrenzahlen59Euro. Wer kurz vor Reiseantritt feststellt, dass seine Dokumente nicht mehr gßltig sind, kann im Bßrgerbßro der Stadt einen Reisepass im Expressverfahren herstellen lassen. Den

neuen Pass hält man dann nach 72 Stunden in der Tasche, muss dafĂźr aber tiefer in die Tasche greifen. Personen unter 24 Jahren zahlen 69,50 Euro, ältere Menschen 91. Kinderreisepässe (13 Euro), vorläufige Personalausweise (10 Euro) und vorläufige Reisepässe (26 Euro) werden sofort ausgestellt. Grundsätzlich besteht bei der Stadtverwaltung keine Rufoder Dienstbereitschaft. Am Wochenende und an Feiertagen ist das Rathaus also nicht besetzt. Werden in Ausnahmefällen dennoch Ausweisdokumente auĂ&#x;erhalb der regulären Dienstzeit ausgestellt, ist die GebĂźhr jeweils doppelt so hoch, wie im Normalfall. Weitere Fragen beantworten die Mitarbeiterinnen im BĂźrgerbĂźro unter den Rufnummern 04532/ 40 47 -304, -305 und -306.  74 2 0 (444    0 .  #-

Heinz Wacker zeigt den „Stein des AnstoĂ&#x;es“. Der Baum dient einer Krähenkolonie als Brutstätte. Der Investor, der Wackers GrundstĂźckkaufenwill,mĂśchteihnfällenlassen. Foto:N.Tyczewski Krähen der Bargteheider Krähenkolonien als wichtiger erachtet werden, als die Menschen in dieser Stadt, hat die Prinzipien unseres Gemein-

wesens nicht verstanden.“ Lesen Sie die Fortsetzung und einen Leserbrief des GrundstĂźcksbesitzers Heinz Wacker auf Seite 3.

www.ristorante-dante.com

)5,224 +;140 85 ,22 3:44 0 5   5 546$423:/0*6:52544 %46'150,22240 4:1,,4;01-58050 -(4440  %&"-!,!,#- 9584  %&"-!#-   ,-!,-

    

BM - SEITE 1 - 27/2011 - TITELSEITE

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


2

NOTDIENSTE

BARGTEHEIDER MARKT NR.27 - MITTWOCH, 6. JULI 2011

Apotheken - Notdienst Apotheken-Notdienst Bargteheide bis Sonntag, 10. Juli Adler-Apotheke RathausstraĂ&#x;e 33 Telefon 04532 / 17 19 Montag, 11. Juli, bis Sonntag, 17. Juli Rathaus-Apotheke RathausstraĂ&#x;e 11 Telefon 04532 / 31 11

/FVF3VGOVNNFS Endlich! Meine Eltern heiraten!

Claudia Hoyer Olaf Poller

„ Crashrettung“ auf der L225

Ich schicke Mama und Papa am 8.7.2011, um 15 Uhr

ins Schloss TremsbĂźttel zum „Ja-Sagen“ Es freuen sich riesig, Sam Orlando und

Lebensgefährliche Verletzungen

Notdienst montags bis freitags bis 21 Uhr, sonnabends 17 bis 19 Uhr, sonn- und feiertags 10 bis 12 Uhr sowie 17 bis 19 Uhr. AuĂ&#x;erhalb dieser Zeiten wird an die dienstbereiten Apotheken in Ahrensburg verwiesen.

Vera & Peter

Elly & Ernst-Heiner

– Kein Polterabend –

Zahnärzte - Notdienst Notdienst-Sprechstunde: Samstag und Sonntag 10 bis 11 Uhr Zentrale Notdienstrufnummer: 04532 / 26 70 70 Homepage: www.stormarnerzahnaerzte.de

Wichtige Rufnummern

BM - SEITE 2 - 27/2011 - NOTDIENSTE

'(5%h5*(50(,67(5

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bargteheide Hiermit lade ich zur 36. Sitzung des Unterausschusses fĂźr Bauordnungsangelegenheiten am Montag, dem 11.07.2011 um 18:30 Uhr, ein.

Die 26-jährige Fahrerin dieses Kleinwagens zog sich bei einem Unfall auf der L255 lebensgefährliche Verletzungen zu. Foto:J.Burmester

Ort: Ratssaal, 22941 Bargteheide, RathausstraĂ&#x;e 24 - 26

Tagesordnung:

Bargteheide/Timmerhorn (jb). Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde eine 26-jährige Frau aus Ratekau am Sonntagvormittag in das Klinikum Heidberg eingeliefert. Die junge Frau war gegen 9.45 Uhr auf der Alten LandstraĂ&#x;e, der L225, mit ihrem Kleinwagen von Bargteheide in Richtung Timmerhorn unterwegs. In einer Rechtskurve verlor die junge Frau die Kontrolle Ăźber ihr Auto, geriet zunächst auf die Gegenfahrbahn, lenkte zurĂźck und krachte anschlieĂ&#x;end in eine Mauer. Die alte LandstraĂ&#x;e war von TrĂźmmerteilenĂźbersät. Der Einschlag war so heftig, dass die 26-jährige und ihre 70-jährige Mutter, die auf dem Beifahrersitz saĂ&#x;, schwer verletzt wurden. FĂźr die junge Ratekauerin bestand sogar akute Lebensgefahr. „Wir haben die Fahrerin mit einer Crash-Rettung aus ihrem Auto befreit“, sagt Sven-Arne Werner von der Freiwilligen Feuerwehr Bargteheide. Erst nach Ăźber einer Stunde

intensivmedizinischer Behandlung der jungen Fahrerin konnte der Rettungswagen mit dem Notarzt die Unfallstelle ebenfalls in Richtung Klinik Heidberg verlassen. Wie genau es zu dem Unfall kam und ob mĂśglicherweise ein technischer Defekt vorlag, war zunächst unklar. Die Polizei forderte einen Unfallsachverständigen der DEKRA an. Fest stand zunächst nur, dass der Fahrer eines entgegen kommenden Autos gerade noch abbremsen und ausweichen konnte, um so einen ZusammenstoĂ&#x; zu vermeiden. Allerdings wurde sein Auto von TrĂźmmerteilen des Toyota getroffenundbeschädigt. Die Feuerwehren Bargteheide, Klein Hansdorf/Timmerhorn, die Rettungswagen aus Nahe und Ahrensburg sowie die Notärzte aus Ahrensburg und Bad Oldesloe waren im Einsatz. Die L225 blieb zwischen Bargteheide und Timmerhorn wegen der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme fĂźr mehrere Stunden vollgesperrt.

Kirchliche Nachrichten

(Ăśffentlich) 1.

ErĂśffnung der Sitzung

2.

Einwohnerfragestunde

3.

Einwendungen gegen die Niederschrift der 35. Sitzung vom 06.06.2011

4.

Kenntnisnahmen

(nichtĂśffentlich) 5.

Kenntnisnahmen

6.

Allgemeine Bauangelegenheiten

7.

Städtische Bauangelegenheiten

(ILFE DIE WEITER GEHT

Anmerkung Die Sitzung ist Üffentlich, sofern nicht zu einzelnen Punkten der Tagesordnung die Öffentlichkeit ausgeschlossen wird. Während der Einwohnerfragestunde kÜnnen Einwohnerinnen und Einwohner, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, Fragen zu Selbstverwaltungsangelegenheiten der Stadt stellen, Vorschläge machen und Anregungen geben. Ein Fragerecht besteht auch zu Beratungsthemen zu Punkten der Tagesordnung im Üffentlichen Sitzungsteil.

-IT EINER +INDERPATENSCHAFT FĂ R  %URO IM -ONAT HELFEN 3IE EINEM +IND SEINER &AMILIE SOWIE DER GANZEN 2EGION IN DER ES LEBT

Bargteheide, 01. Juli 2011 Dr. Henning GĂśrtz BĂźrgermeister

Kinoprogramm vom 07. 07. 11 bis 13. 07. 11 KINOCENTER BAD OLDESLOE

%FS;PPXĂŠSUFSP" 5ĂŠHM 6IS  'S4BBVDI6IS

www.oho-kino.de %BT'JMNIJHIMJHIUJN 0)0,JOPDFOUFS v)BSSZ1PUUFSVOEEJF)FJMJH UĂ NFSEFT5PEFT5FJMi

Ev.- luth. Kirchengemeinde Bargteheide %FO5FJM[FJHFOXJSBN.J EFO VN6IS"OTDIMJF•FOE[FJHFOXJSEFO Sonntag, 10. Juli, 11 Uhr: Gottesdienst, Pastor Masch 5FJMBN%P EFOVN6IS Landeskirchliche Gemeinschaft Bargteheide %FS&JOUSJUUTQSFJTGĂ SCFJEF'JMNFCFUSĂŠHU Sonntag, 10. Juli, 10.30 Uhr: : Gottesdienst mit Abendmahl Ăľ ,BSUFOXFSEFOOVSGĂ SCFJEF'JMNF und Kinderbetreuung, JĂźrgen Kizler WFSLBVGU%FS,BSUFOWPSWFSLBVGMĂŠVGUTDIPO 5SBOTGPSNFST ĂƒCFSMĂŠOHF

Ev.-luth. Kirchengemeinde Bargfeld BC+N&BC+ Sonntag, 10. Juli, 10 Uhr: Gottesdienst, Pastor Kurowski 5ĂŠHM6IS 'S4B6IS Kirchengemeinde Eichede/Todendorf -BSSZ$SPXOFP" Todendorf 5ĂŠHM6IS Sonntag, 10. Juli, 9.30 Uhr: Gottesdienst, Pastor Masch #BE5FBDIFSBC+N&BC+ Kirchengemeinde Nahe/Oering 5ĂŠHM6IS .JOVS6IS Nahe .S1PQQFST1JOHVJOFP" Sonntag, 10. Juli, 10.30 Uhr: Abendmahlsgottesdienst, Pastor v%JF'FSJFOQBTT"LUJPOi 5ĂŠHM6IS Wulf 'S 6IS'FSJFOQBTT ,VOH'V1BOEBBC+ *OIBCFS[BIMFOOVSĂľ &JOUSJUU Kirchengemeinde SĂźlfeld/Grabau 5ĂŠHM6ISBV•FS'SFJUBH v(VMMJWFST3FJTFO%BLPNNU SĂźlfeld )BOHPWFSBC+N&BC+ Sonntag, 10. Juli, 9.30 Uhr: Gottesdienst, Pastor Nielbrock XBT(SP•FTBVGVOT[Vi 'S4B6IS Grabau Platzreservierung unter: K t)BNCVSHFS4USB•F t #BE0MEFTMPF Sonntag, 10. Juli, 11 Uhr: Gottesdienst, Pastor Nielbrock Kirchengemeinde Schmalfeld/LentfĂśhrden Schmalfeld Sonntag, 10. Juli, 10.15 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl, Pastor Seidler Dienstag, 12. Juli, 11 Uhr: Gottesdienst im Pflegeheim „Zur Waldburg“ Kirchengemeinde StuvenDieser Ausgabe liegen folgende Beilagen bei: BM 27/11 born/ Seth/ SievershĂźtten Teilbelegung Teilbelegung Teilbelegung Teilbelegung Teilbelegung Seth Sonntag, 10. Juli, 9.30 Uhr: Gottesdienst, Pastorin Petersen Katholische Kirchengemeinde St. Michael Bargteheide Sonnabend, 9. Juli, 14.30 Uhr: Taufe Sonntag, 10. Juli, 11.15 Uhr: Heilige Messe Dienstag, 12. Juli, 9.15 Uhr: BAUMARKT GLOBUS SIEMES SCHUHCENTER Dehner EDEKA SchĂźtzenverein Sprenge Heilige Messe

Aktuell – informativ – mittendrin

WWWWORLDVISIONDE

FĂźr Bargteheide und Umgebung Druckauflage: 21.900 Exemplare, Zustellung erfolgt mittwochs an alle erreichbaren Haushalte

Verlag: Anzeigenblatt-Produktions GmbH Nord www.lokale-wochenzeitungen.de

FĂźr den Inhalt verantwortlich: Klaus Flaschka

Geschäftsstelle Bargteheide: RathausstraĂ&#x;e 25 c, 22941 Bargteheide Tel. 04532-2080-0, Fax 04532-2080-39 redaktionbm@markt-vor-ort.de anzeigenbm@markt-vor-ort.de

Geschäftszeiten: Mo. bis Fr. von 9.00 bis 17.30 Uhr

FĂźr den Inhalt verantwortlich: Klaus Flaschka

Verlagsleitung: Michael Lehmann

Objektleitung: Birgit Reschke, Tel. 04532-2080-13

Media Berater: Karin Kerber, Tel. 04532-2080-20 Petra Kramp, Tel. 04532-2080-14 Alice Gengelbach, Tel. 04532-2080-16

Redaktion: Nils Tyczewski, Tel. 04532-2080-15 Svenja Kock, Tel. 04532-2080-41

Satz und Druck: prima Rotationsdruck Nord GmbH & Co. KG Tel. 038852-232-0, Fax 038852-90963

Vertrieb: Prima Direktvertrieb GmbH & Co. KG Tel. 03871-68680 Kooperation tageszeitungunabhängiger Anzeigenblattverlage

Mitglied im VERBUND SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER ANZEIGENBLĂ„TTER Nachdruck nur mit Genehmigung des Verlages. Aus unaufgeforderter Zusendung von Manuskripten und Fotos entsteht weder Honorarverpflichtung noch Haftung. AnzeigenentwĂźrfe des Verlages sind urheberrechtlich geschĂźtzt. Ăœbernahme nach vorheriger Absprache und gegen GebĂźhr.

Zur Zeit gilt die Preisliste Nr. 42 vom 1. Januar 2011.

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Bargteheider MARKT - Seite 2 - 27. KW 2011

AWO 0800-113347 Rettungsdienst/ Krankentransporte 04531/8 10 01 Polizei/Notruf 110 Feuerwehr 112 Stadtwerke Bad Oldesloe StĂśrungsstelle f. Strom, Gas, Wasser, Fernwärme, Kanalisation 04531/162-162 E.ON Hanse 0180/14 04 444 Wasserwerk Reinfeld – StĂśrungsstelle 0451/484450 Vergiftungszentralen (Giftinformationszentrum-Nord, GĂśttingen) 0551/19240 speziell fĂźr Kinder (Berlin) 030/19240 Hotline fĂźr Opfer von Straftaten des WeiĂ&#x;en Ring 0800 / 0800343 (tägl. von 7-22 Uhr, sonst AB) Elterntelefon des Kinderschutzbundes 0800/1 11 05 50 PRO Familia Beratungsstelle Bad Oldesloe 04531/673 23 Notruf fĂźr vergewaltigte und misshandelte Frauen und Mädchen (Frauen helfen Frauen e. V.) 04531/86772 Frauenhaus Stormarn e. V.04102/81709 Evangelische Beratungsstelle Stormarn fĂźr Erziehungs-, Familien- und Lebensfragen 04532 / 24 43 3 Nasowas: SchwulLesBische Beratungs- und Infostelle mit Jugendtreff 0 45 31 / 88 59 00 Ambulante Hilfen Stormarn Ambulante pädagogische Hilfe 04102 / 888519 Frauen-MedikamenteSelbsthilfe 0 45 31 / 61 99 Gesprächsgruppe nach Krebs 04531 / 34 61 – ohne Gewähr –

ReisebĂźro SCHĂœGNER ‌ hat die bessere Idee!

6WDGW%DUJWHKHLGH

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Augen- / HNO-Notdienst Augenärztlicher und HNONotdienst fĂźr den Kreis Stormarn: Mittwochs und Freitags (auĂ&#x;er an Feiertagen), 16-18 Uhr, Sonnabends, Sonntags, sowie an Feiertagen von 10-12 Uhr. 01805/11 92 92

Last Minute

5Ă SLFJBCO KF1FSTPO 8PDIF"* GĂ SXFJUFSF;JFMF"OHFCPUF

#BIOIPGTUS #BE0MEFTMPF # I I G  # E 0ME M 5FM 8VSUI #BSHUFIFJEF

Ă„rzte - Notdienst Stormarn: Anlaufpraxis Asklepios-Klinik SchĂźtzenstraĂ&#x;e 55, Bad Oldesloe: Montag, Dienstag, und Donnerstag: 20 bis 22 Uhr Mittwoch und Freitag: 17 bis 21 Uhr Sonnabends, Sonn- und Feiertags: 10 bis 15 Uhr und 17 bis 20 Uhr Anlaufpraxis Park Klinik Sieker LandstraĂ&#x;e, GroĂ&#x;hansdorf: Sonnabends, Sonn- und Feiertags: 10 bis 13 Uhr und 17 bis 21 Uhr Die zentrale Notruftelefonnummer des ärztlichen Notdienstes lautet 01805/119 292 Kinderärztliche Anlaufpraxis ist in der Kinderklinik des UKSH LĂźbeck, Ratzburger Allee 160. Mittwochs und Freitags: 16 bis 19 Uhr Sonnabends, sonn- und feiertags: 10 bis 13 und 16 bis 19 Uhr.

'SJFEIPGTWFSXBMUVOH #BSHUFIFJEF 5FM 'BY


BARGTEHEIDER MARKT NR.27 - MITTWOCH, 6. JULI 2011

AKTUELLES

3

FĂźr den Text sind die jeweiligen Parteien verantwortlich. Er spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wider.

Schulstandort Bargteheide

Claus Christian Claussen von der CDU hat das Wort

Die Entwicklung der Schullandschaft hat in Bargteheide in den letzten Jahrzehnten stets eine besondere Bedeutung gehabt. Positives Ergebnis dieser Bemßhungen ist, dass Bargteheide heute ein herausragender Schulstandort ist. Da die demografische Entwicklung in Bargteheide anders verläuft als in anderen Bereichen des Kreises und des Landes, wird die Stadt auch

weiterhin erhebliche Aufwendungen fĂźr den Ausbau und die Sicherung des Schulstandortes erbringen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Ausschuss fĂźr Jugend Schule und Sport in seiner letzten Sitzung weitreichende Entscheidungen getroffen. Dies bezieht sich zunächst auf das Gymnasium Eckhorst. Hier wurde entschieden, dass das Gymnasium regelmäĂ&#x;ig vierzĂźgig gefĂźhrt werden soll. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wurde ein umfangreiches Bauprogramm beschlossen. So sollen zusätzlich vier groĂ&#x;e Klassenräumen, maximal zwei neue Gruppenräume gebaut werden, das Lehrerzimmer vergrĂśĂ&#x;ert, eine Mensa/Multifunktionsraum sowie eine Bibliothek- und Medienzentrum errichtet werden. Hierbei ist davon auszugehen, dass erhebliche Umbauarbeiten im Bestand stattfinden, daneben aber auch ein Neubau mit bis zum 750 m² errichtet werden muss. Als Bemessungsgrundlage fĂźr den Raumbedarf sind wir davon ausgegangen, dass es in der Oberstufe fĂźr die SchĂźler

aller weiterfĂźhrenden Schulen zumutbar ist, in „Wanderklassen“ unterrichtet zu werden, das beutet, dass Klassenräume, die sonst leer stehen wĂźrden, da die Klassen sich in der Sporthalle, dem Musikraum oder in den Fachräumen aufhalten, auch von anderen Klassen genutzt werden kĂśnnen. Dies spart bei einer vierzĂźgigen Schule in den drei Oberstufenjahren drei Klassenräume ein, bei geschätzten Kosten von ca. 150.000,00 pro Klassenraum, also rund 450.000,00 pro Schule, ohne dass die Unterrichtsqualität entscheidend beeinträchtigt wird. Weiterhin wurde vom Ausschuss anerkannt, dass die naturwissenschaftlichen Räume im Kopernikus Gymnasium nicht mehr den aktuellen Erfordernissen entsprechen. Da aber nicht alle WĂźnsche sofort umgesetzt werden kĂśnnen, sondern dies auch von der Finanzsituation und den Arbeitskapazitäten in der Verwaltung abhängt, wurde beschlossen, dass eine entsprechende Kostenschätzung fĂźr das Kopernikus Gymnasium erarbeitet wird, um dann

in den Investitionsplan ab dem Jahr 2013 eingestellt zu werden. Schon die Entscheidung im Hinblick auf das Gymnasium Eckhorst fĂźhrt dazu, dass Ăźber die ursprĂźnglich geplanten 1,6 Millionen Euro eine weitere Millionen Euro in den Haushalt eingestellt werden muss. Aber nicht nur die Gymnasien profitieren. So hat der Ausschuss im Rahmen einer auĂ&#x;erplanmäĂ&#x;igen Ausgabe die Umnutzung der Hausmeisterwohnung der Albert -Schweitzer-Schule fĂźr besondere schulische Zwecke bewilligt. Hier soll ein gesondertes Schultraining fĂźr die Kinder durchgefĂźhrt werden, die zur Entwicklung ihrer Fähigkeiten besonderer Zuwendung bedĂźrfen. Von diesem Angebot werden auch die anderen Schulen entsprechend profitieren. Die CDU-Fraktion hat sich stets fĂźr die Schulentwicklung und den Ausbau des Schulstandortes Bargteheide stark gemacht und wird dies auch weiterhin tun. Claus Christian Claussen Fraktionsvorsitzender

Fortsetzung des Titelthemas Die Krähen werden zum Streitfall Grundstßck An den Stßcken

Bargteheider MARKT - Seite 3 - 27. KW 2011

Corvus frugilegus, die Saatkrähe, macht sich in Bargteheide breit. An den StĂźcken kĂśnnte sie jetzt sogar den Verkauf eines GrundstĂźcks verhindern. Eine Aussage, die Norbert Muras auf die Palme bringt: „Wenn er so etwas sagt, dann hat er einfach keine Ahnung. Uns sind nicht die Krähen wichtiger als die Menschen in dieser Stadt. Aber wir stellen die Interessen der Allgemeinheit Ăźber die eines Einzelnen, der Geld verdienen mĂśchte. FĂźr Herrn la Baume scheint das Gewinnstreben eines privaten GrundstĂźcksbesitzers dagegen wichtiger zu sein, als der Versuch, das Krähenproblem regional begrenzt zu halten. Es geht nicht um den Schutz der Krähen, sondern um den Schutz der Allgemeinheit vor der Krähenplage. Wenn man sie von ihrer Ursprungskolonie vertreibt, besiedeln sie andere Plätze und vermehren sich dabei auch noch stark.“ Gorch-Hannis la Baume argumentiert, das GrundstĂźck der Wackers werde quasi

BM - SEITE 3 - 27/2011 - AKTUELLES

wertlos, wenn es nicht bebaut werden dĂźrfe. „Das fĂźhrt praktisch dazu, dass die Familie enteignet wird“, sagt er. Das sei aber keineswegs gewollt, erklärt Norbert Muras: „Der Mann kann ja bauen. Aber er soll die Krähen in Ruhe lassen, weil sonst die ganze Stadt darunter leidet.“ GrundstĂźcksbesitzer Heinz Wacker von der ganzen Diskussion die Nase voll. „Wir warten seit 15 Jahren darauf, dass wir dies Fläche verkaufen kĂśnnen. Sollen wir denn in die Altersarmut abrutschen, oder was“, fragt er. Das Argument, die gesamte Stadt wĂźrde unter der Krähenplage leiden, wenn die Bäume, in denen sie auf seinem GrundstĂźck nisten gefällt wĂźrden, hält er fĂźr vorgeschoben. AuĂ&#x;erdem seien die betreffenden Bäume ohnehin krank und hätten keine Ăœberlebenschance.

Leserbrief %JF ;VTDISJGUFO HFCFO EJF .FJOVOH EFS -FTFS XJFEFS "VTXBIM VOE ,Ă—S[VOHFO WPSCFIBMUFO

Haben die Krähen 475 Jahre gelauert? Heinz Wacker ist der Besitzer des GrundstĂźcks An den StĂźcken. Er reagierte mit diesem Leserbrief auf das Politikerwort von Norbert Muras. Jetzt ist es heraus ... Herr Muras weiĂ&#x;, was Bargteheide fehlt. Es fehlt ein Grundbesitzer, der Bäume im Garten hat und den Saatkrähen eine dauerhafte Unterkunft bietet und aufpasst, dass sie nicht ausbĂźxen. Da er gerade dabei ist, sich neu zu orientieren, kĂśnnte er doch auf seinem neuen GrundstĂźck den Krähen eine Bleibe geben. Die Bargteheider wĂźrden ihm garantieren, dass die Krähen nur dort und nirgendwo anders bleiben mĂśchten. Herr Muras ist nämlich ein Fachmann fĂźr Krähen, der weiĂ&#x;, dass dieser Krähenstamm bereits seit Ăźber 500 Jahren just auf diesem GrundstĂźck „An den StĂźcken“ seinen Nistplatz hat. Das seien gesicherte Erkenntnisse, So die AusfĂźhrungen des Herrn Muras auf der letzten Ausschusssitzung. Die Bargteheider wissen, dass die Errichtung der Villa und die Pflanzung der Bäume erst circa 80 Jahre her ist. Davor war es Ackerland. Die von den Krähen bevorzugte BaumhĂśhe wurde erst vor 25 Jahren erreicht. So mĂźssen die Krähen mindestens 475 Jahre auf der Lauer gelegen haben, nur um „An den StĂźcken“ nisten zu kĂśnnen. Herr Muras ist auch ein groĂ&#x;er Egoist. Er war es, der es verursachte, dass fast 20 Jahre lang die PrachtstraĂ&#x;e „Eckhorst“ nicht durchgängig befahren werden durfte, weil sie an seinem Haus vorbei fĂźhrt. Anderen BĂźrgern dann Opferbereitschaft und Verzicht auf eine Altersversorgung zu predigen, ist bezeichnend. Der Versuch, mit Hilfe des Krähenproblems die Bargteheider

aufzuhetzen, wird ihm nicht gelingen. Oder sollte er das GrundstĂźck etwa kaufen wollen? Denn er hat sich auf der letzten Sitzung nach dem Preis erkundigt. Sollte das der Fall sein, wĂźrden gewiss alle Krähen auf seinen Zuruf hin wieder „An den StĂźcken“ siedeln. Ăœbrigens: Das Naturschutzgesetz bestimmt: „Wenn Krähen die MĂśglichkeit des Umzuges haben, darf ein Baum auch gefällt werden.“ Der Besitzer hat den Krähen bereits mehrere Bäume in 20 Meter Entfernung angeboten, aber vielleicht wollen sie doch lieber zu Herrn Muras. Der Wissensstand und das Lernpotenzial sind bei diesem Stadtvertreter gleich null. Die Bewohner in diesem Stadtteil sind der Meinung, der Mann ist eine Zumutung. Auch der Vertreter einer Splitterpartei sollte sich einer neutralen Denkweise befleiĂ&#x;igen. Heinz Wacker , Bargteheide

Blut spenden in Nahe Deutsches Rotes Kreuz Nahe (bm/gs). In der Schule, LĂźttmoor 5, findet am, Dienstag, 12. Juli, von 16 bis 19.30 Uhr, ein Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes

(DRK) statt. Blutspenden helfen jeden Tag, Leben auf der ganzen Welt zu retten. Besonders in den Ferien ist das DRK auf Spender angewiesen.

"$ "*#'($$)& $  %#&!

    

Aktionswochen mit Preisen wie vor 20 Jahren

vom 2.7. - 15.8.2011 M P

A Alle Steakgerichte zum ½ Preis! I Zusätzlich 2 â‚Ź fĂźr die Bedienung. 5 R 5 5 A Y G S S E 3*4503"/5&t1*;;&3*" 5 R I V Ă–ffnungszeiten: S I Mo.-Sa. 11.30 - 15.00 Uhr & 17.00 - 23.00 Uhr C C Sonn- u. Feiertage durchgehend von 12.00 - 22.30 Uhr H E 3BUIBVTTUSB•FCt#BSHUFIFJEFt5FM

%$%26RQGHUSRVWHQ 6FKQlSSFKHQDOOHU$UW

*DUWHQP|EHO)UHL]HLW'HNR7H[WLOLHQ6SLHO]HXJ 7HFKQLN0|EHO%Â UREHGDUI+REE\%DVWHOQXVZ 0R)U6D8KU

%ROOHUZDJHQ DXV+RO] ELVNJEHODVWEDU $X‰HQDEPHVVXQJHQ [[PP

Âź

$QJHERWJÂ OWLJVRODQJHGHU9RUUDWUHLFKWELVVSlW

%$%-6RQGHUSRVWHQ

.UHPHUEHUJZHJDXIGHP%DNNHU*HOlQGH 7HO$KUHQVEXUJ DXIÂ EHUTPPLWPHKUDOV $UWLNHOQ

Reinschauen lohnt sich!!

   

 

          ".+$ (.*+$$) /, %.*-0.,%. -.-&-.-+-- "*,%. -2'   ·    

    *-',-!(  ('.# .+1

       

    

      

   

  

     "!"#$ ## 

   # ## 

    %& ""#$ %#$ "% 

$  %& %# 

'  ( %) %"#$ %%+!#$ %* &'#() %# %# *+",% (& )+#$ +,"#$ #, '*'() +' ,+ +!+,(! (+ #$ +# *& () , #" ,(" )#$ ! *%#$ +,"#$ #,    +' ,+    (! (+ #$ "% .  ,,,() # '% .  &&&,"#)%#$ " +%#$ #FJ,VSTTDIXBOLVOHFO1SFJTĂŠOEFSVOHFONĂšHMJDI                         

  / 0  

      1   /

   2 

 

  



      

 

 

   

3          /    4       .    5     5     6          7 6 

      !" #  $

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


VERANSTALTUNGEN/REGIONALES

4

T I P P

famila Ahrensburg - ßberdacht mÜgl. Marktplatz Glinde - ßberdacht mÜglich famila Reinbek - ßberdacht mÜglich mit ßberdachten Marktständen

[ [ [ L S G L F I V K  X Z

BARGTEHEIDER MARKT NR.27 - MITTWOCH, 6. JULI 2011

Storminis Ăźbernehmen das Kommando

10.07. 17.07. 24.07. !#  ! .Ă‹0 0 -Ă‹ -0  

,JOPTPNNFSGFSJFO Einzug in die Zeltstadt in Bargfeld-Stegen Mo. 4.7. - So. 24.7.11 www.kino-bargteheide.de )BOT1FUFS+BOTFOt)BNCVSHFS4USB•F 5FMt'BY FNBJM)BOT1FUFS+BOTFO!HNYEF

FĂœR ALLE KINDER: Ferienzeit - FreizeitspaĂ&#x;

(ILFE DIE WEITER GEHT

Unterhaltsame und spannende Rätsel- und Beschäftigungsbßcher fßr zuhause oder auch unterwegs.

-IT EINER +INDERPATENSCHAFT FĂ R  %URO IM -ONAT HELFEN 3IE EINEM +IND SEINER &AMILIE SOWIE DER GANZEN 2EGION IN DER ES LEBT

WWWWORLDVISIONDE

VIEL SPASS!

Bargteheider Buchhandlung

KaminĂśfen

Energie & Schornstein

in groĂ&#x;er Auswah l!

Wir feiern Geburtstag 2 Jahre in Leezen

Tel. 04532/1749 ∙ Rathausstr. 25 ∙ www.bargtebuch.de

HVV-Tipp

Wir bedanken uns bei allen unseren Kunden fĂźr das entgegengebrachte Vertrauen mit vielen Ăœberraschungen und Rabattaktionen auf alles.

10% auf Ă–fen und VA-Schornsteine,

EJW&JO[FMTUĂ DLFTUBSLSFEV[JFSUt4DIPSOTUFJOFt3BVDINFMEFS t&OFSHJFCFSBUVOHt&OFSHJFBVTXFJTt,FSOEĂŠNNVOHt1FMMFUĂšGFO t5IFSNPHSBQIJFt,BNJOIPM[ BCHFMBHFSU t'JOBO[JFSVOH Besuchen Sie uns in Leezen in unserem Pavillon.

Neversdorfer Str. 1 ¡ 23816 Leezen Tel. 0 45 52-99 30 10 ¡ Fax 99 30 11 www.energie-und-schornstein.de

Bootshaus Silwar WunderschĂśn, mitten im Haynspark, liegt das älteste Bootshaus Hamburgs in Eppendorf und wirkt mit seinem vielen GrĂźn wie das letzte Paradies. Das Bootshaus Silwar bietet: Police Tretboot, Ente, Schwan, Aquabike, Kajaks und diverse Katamarane. Einmalig sind die OldtimerKanus aus den 30er Jahren, ausgestattet mit Teppichen und Kissen fĂźr Verliebte. Super ist auch die zentrale Lage: Zur Ohlsdorfer Schleuse sind es ca. 5 km und Ăźber die AuĂ&#x;enalster zur Schleuse am Jungfernstieg ebenfalls ca. 5 km. Alle Wasserwege kann man hervorragend erreichen, ob man zur AuĂ&#x;enalster will oder lieber eine der Traumstrecken durch die idyllischen Kanäle ansteuert.

Gemeinde Hammoor Die Üffentliche Sitzung des Bau- und Wegeausschusses am 11. Juli 2011 um 17.00 Uhr in dem Mehrzweckhaus, Kamp 33, 22941 Hammoor, wird hiermit bekannt gegeben. Die Tagesordnung hängt in den Bekanntmachungskästen der Gemeinde aus.

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bargteheide Ausstellung von Ausweisdokumenten auĂ&#x;erhalb der regulären Dienstzeit ĂœberprĂźfen Sie rechtzeitig vor Ihrem Urlaub, ob Ihre Ausweispapiere und die Ihrer Kinder noch gĂźltig sind. Kinderreisepässe werden im BĂźrgerbĂźro der Stadt Bargteheide gedruckt. Die GebĂźhr beträgt 13,00 â‚Ź. Wenn alle Unterlagen vorliegen dauert die Fertigstellung ca. 2 Tage. Die Produktionszeit fĂźr Personalausweise und Reisepässe beträgt derzeit ca. 3 Wochen. Die GebĂźhr fĂźr einen Personalausweis fĂźr unter 24 Jährige beträgt 22,80 â‚Ź und fĂźr Personen Ăźber 24 Jahren 28,80 â‚Ź. Ein Reisepass fĂźr Personen unter 24 Jahren kostet 37,50 â‚Ź und fĂźr Personen Ăźber 24 Jahren beträgt die GebĂźhr 59,00 â‚Ź. BerĂźcksichtigen Sie diese Zeit bei Ihren Urlaubsvorbereitungen.

Bootshaus Silwar Eppendorfer LandstraĂ&#x;e 148 b 20251 Hamburg Tel. 040 / 47 62 07 U1 HudtwalckerstraĂ&#x;e

Gewinnspiel Einfach E-Mail mit Ihrer Adresse an gewinnspiel@hvv.de senden und eine Bootsfahrt Ihrer Wahl gewinnen!

Einsendeschluss: 15.07.2011 Kennwort : „Polizeiboot“

Anfahrt Mit der R10 ab Bf. Bargteheide bis Hamburg Hbf. Weiter mit der U1 Richtung Norderstedt Mitte bis HudtwalckerstraĂ&#x;e. Ab U HudtwalckerstraĂ&#x;e mit dem MetroBus 20 oder 25 Richtung Altona bis Eppendorf, Markt. Fahrzeit rund 50 Minuten.

Fahrkartentipp 9-Uhr-Gruppenkarte (3 Ringe)

Information Ihren Fahrplan erhalten Sie unter www.hvv.de, mit Ihrem internetfähigen Handy direkt ßber mobil. hvv.de oder unter Tel. 040-19449.

Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise bei einem ReisebĂźro, bei der Botschaft des jeweiligen Landes oder im Internet unter www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/LaenderReiseinformationen.jsp, welche Einreisedokumente Sie benĂśtigen. Sollte es zu der Situation kommen, dass Sie kurz vor einer Reise stehen und Ihre Dokumente abgelaufen sind, haben Sie folgende MĂśglichkeiten: Im BĂźrgerbĂźro der Stadt Bargteheide kĂśnnen Sie einen Reisepass im Expressverfahren herstellen lassen. Die Produktionszeit beträgt in diesem Fall nicht länger als 72 Stunden. Die GebĂźhr fĂźr einen Express-Reisepass vor dem 24. Geburtstag beträgt 69,50 â‚Ź und nach dem 24. Geburtstag 91,00 â‚Ź. Grundsätzlich besteht bei der Stadtverwaltung Bargteheide keine Ruf- bzw. Dienstbereitschaft. Dies bedeutet, dass Ihnen an Wochenenden und Feiertagen keine Mitarbeiter im Rathaus zur VerfĂźgung stehen. Soweit Ausweisdokumente auĂ&#x;erhalb der regulären Dienstzeit (Wochenenden und Feiertagen) ausgestellt werden, ist die GebĂźhr zu verdoppeln. Folgende GebĂźhren werden fällig (diese Dokumente werden sofort ausgestellt, solange alle erforderlichen Unterlagen vorliegen): %PLVNFOU

/PSNBMF(FCĂ IS

,JOEFSSFJTFQBTT CJT[VN(FCVSUTUBH

 %

(FCà ISBV“FSIBMCEFS %JFOTU[FJU  %

Jede Menge Trubel herrschte bei der ErĂśffnungs-Versammlung der Stormini-Teilnehmer in der Sporthalle der Bargfeld-Stegener Grundschule „Alte Alster“. Foto: M. Ferck Die Zelte der Betreuer stehen abseits auf einer Freifläche. Das ganze Stormini-Dorf einschlieĂ&#x;lich der Grundschule ist mit einen stabilen Bauzaun von der AuĂ&#x;enwelt abgeschirmt. Selbst das einzige Tor und damit der Eingang in der SchulstraĂ&#x;e wird von Wachposten bedient, die jeden Fremden hĂśflich fragen, wen er besuchen mĂśchte. Die gesamte Grundschule ist in Stormini integriert. An vielen KlassentĂźren sind bereits Firmenschilder wie Grafikwerkstatt, Friseur, Maler, Schuster und Agentur fĂźr Arbeit sowie viele andere Handwerksbezeichnungen der Stormini-Unternehmer angebracht. Die Stimmung zum ErĂśffnungs-Appell in der Turnhalle war riesig. Nach der BegrĂźĂ&#x;ungsansprache der Kreistagspräsidentin Christa Zeuke fassten sich die weiteren Redner wie der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann und Bargfeld-Stegens BĂźrgermeister Andreas Gerckens kurz. Wer allerdings BĂźrgermeister von Stormini wird, entscheiden die Wahlen und das Kinderparlament der siebentägigen Zeltstadt am 6. Juli in geheimer Wahl. Demokratie erleben, Vorgänge wie Geldverkehr, Arbeitsmarkt und Mitbestimmung selbst gestalten sowie im Kinderparlament mitentscheiden, ist Hintergrund und Auftrag der Initiative, die vom Kreisjugendring Stormarn durchgefĂźhrt wird. Die Kinder stellen sich dem internen Arbeitsmarkt bei der Agentur fĂźr Arbeit der Zeltstadt zur VerfĂźgung und Ăźben in zwei tägli-

chen Arbeitseinheiten einen selbst gewählten Job aus. FĂźr diese Arbeit erhalten die kleinen Storminianer ein Gehalt in der Kinderstadt-Währung „Stormis“ in Form von MaoriMuscheln. Ihren Lohn kĂśnnen sie im zweiten Teil des Tages fĂźr Freizeitaktivitäten oder im Shop ausgeben. NatĂźrlich kĂśnnen sie es auch Zins bringend anlegen oder fĂźr einen guten Zweck spenden. Ăœber Mehr als 200 Kinder leben noch bis um kommenden Sonnabend in Stormini. Allein 90 kommen aus BargfeldStegen, 80 aus anderen Städ-

Bargfeld-Stegens BĂźrgermeister Andreas Gerckens mit seinem neuem Ortsschild. Foto: M. Ferck

7PSMĂŠVGJHFS 1FSTPOBMBVTXFJT

 %

 %

Tipps & Termine

7PSMĂŠVGJHFS 3FJTFQBTT

 %

 %

Donnerstag, 7. Juli 8.30-18 Uhr: Busfahrt des BRH Ortsverbandes nach Rerik, Anmeldung unter 04102/ 54 568 bei Dieter Dethmann 15-18 Uhr: Seniorentreff, SchulstraĂ&#x;e 3, Delingsdorf Freitag, 8. Juli 18 Uhr: Grillen und Unterhaltung, Sozialverband, MZG Elmenhorst Sonnabend, 9. Juli 10 Uhr: Reitertag fĂźr den Nachwuchs, Reit- und Fahrgemeinschaft , Vereinskoppel Bargfeld-Stegen 18 Uhr: Empfang zum 20-jährigen Bestehen der Reit- und Fahrgemeinschaft, Vereinskoppel Bargfeld-Stegen 19 Uhr: Sommerfest, Elmenhorster Tennisclub, ETC-Gelände Sonntag, 10. Juli 9 Uhr: Kreismeisterschaft der Gespannfahrer , Reit- und Fahrgemeinschaft, Vereinskoppel Bargfeld-Stegen Montag, 11. Juli 18.30 Uhr: Sitzung des Unterausschusses fĂźr Bauordnungsangelegenheiten, Ratssaal Bargteheide Dienstag, 12. Juli 8-19.30 Uhr: Seniorenbusfahrt nach Lauenburg, Anmeldung im Rathaus 16-19.30 Uhr: Blutspenden, DRK, Schule Nahe

Die GesamtgebĂźhr, welche Sie bei der Antragstellung auĂ&#x;erhalb der regulären Dienstzeit zu entrichten haben, beinhaltet die oben genannte GebĂźhr zuzĂźglich der Kosten fĂźr das endgĂźltige Dokument. Dieses muss gleich mit beantragt werden. FĂźr weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen im BĂźrgerbĂźro unter der Telefonnummer 04532/4047-304, -305, -306 zur VerfĂźgung. Ă–ffnungszeiten: Montag und Donnerstag: Dienstag: Mittwoch und Freitag:

08.30 Uhr bis 18.00 Uhr 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Die Bundespolizei am Flughafen Hamburg FuhlsbĂźttel erreichen Sie unter 040/500-270. Ich wĂźnsche Ihnen einen stressfreien und erholsamen Urlaub. Bargteheide, 01. Juli 2011 Stadt Bargteheide - BĂźrgerbĂźro Dr. Henning GĂśrtz BĂźrgermeister

BM - SEITE 4 - 27/2011 - VERANSTALTUNGEN/REGIONALES

ten und Gemeinden im Kreis Stormarn. Tatkräftige Hilfen beim Aufbau der Zeltstadt haben die Freiwillige Feuerwehr Bargfeld-Stegen und das Technische Hilfswerk bei strĂśmenden Regen geleistet. Etwa 60 GroĂ&#x;zelte werden auf den Sportplätzen rund um die Grundschule Alte Alster errichtet. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt und die Stimmung so gut ist, wie die der Storminikinder und ihrer Betreuerinnen und Betreuer beim Auftaktappell in der Turnhalle, wird Stormini auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

Seniorenbeirat

Ausflug nach Lauenburg Bargteheide (om/gs). Fßr den Busausflug nach Lauenburg am Dienstag, 12. Juli, sind noch einige Plätze frei. Los geht’s um 8 Uhr vor dem Rathaus. Angeboten wird eine Stadtfßhrung vom Schlossturm bis hinab zur Altstadt, wo auch der bekannte Rufer steht. Nach dem Mittagessen wird ein Shanty-Chor die Gäste beim Kaffeetrinken in der Lauenburger Mßhle unterhalten. Fßr die Teilnahme mßssen 27 Euro an die Stadtkasse Bargteheide, Konto-Nr. 272 bei der Raiffeisenbank (BLZ 23062124) ßberwiesen werden. Ursula Glau nimmt unter der Rufnummer 04532/ 77 29 Anmeldungen entgegen.

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Bargteheider MARKT - Seite 4 - 27. KW 2011

Die Gruppenkarte lohnt sich oft schon zu zweit und gilt fĂźr maximal 5 Personen.

Bargfeld-Stegen (muf). Nach Ahrensburg, Bargteheide und Bad Oldesloe findet das einwĂśchige Zeltlager „Kinderstadt Stormini“ in diesem Sommer auf dem Lande in Bargfeld-Stegen statt. Der Kreisjugendring Stormarn hat gemeinsam mit dem Gastgeber, der Gemeinde Bargfeld-Stegen, eine aus Ăźber 60 Zelten bestehende Kleinstadt organisiert. Am Sonntag nahmen die mehr als 200 jungen Teilnehmer das Gelände rund um die Grundschule „Alte Alster“ in Beschlag.


:7(/8?:3 :2/#533+7 !7+/85,,+48/;+

C

$ D $!"# #  H $ /41':,8 

#$

:98) 8).+/4

G29/-,G7+/4 +4+/43'2/-+ 4/41': ':, :,

 H

# $  H

/41': 1 :,8 : ,8 :9 , 98).+/ 8).+/4 8) 4

G29/-,G7+/4+4+/43'2/-+4/41':,

1':,8 ,8 

:98 98).+/4 /4    $ 

    $   # $ #   " ## $  H     #   $ "  ! #   $    #5,579 "'('99 /4

G29/-,G7+ /4++44+ +/43 /43'2/-+4 /41':,

F(+24 7+/4+4+/43'2/-+4/41':,;54 G29/-'( H/41':,8<+79,G +24 +4 $+66/).+4:4*+8).+41'79/1  +:).9+4 +/39+=9/2/+4 '7*/4

 -52?,E22+7#9+'1;53 9++'1;53 3 3/9 #).<+/4+7G)1+43/9 * 7E:9+7(:99+7:4* !533+8,7/9+8

         

BM - SEITE 5 - 27/2011 - SEITE 5

#6/+2#6'B,G7*/+2+/4+4 !+!) !$!"! *%"! # '!# &$!+ !# $%! !"# " +!#!# $!!### (!!"$

3 :2/

 :98).+/4 /41':,8<+79   H   H   H   H   H  H   H  H  G29/-(+/3+:1':,;54F(+24(/8?:3   :8-+4533+4(+7+/987+*:?/+79+&'7+:4*'22+4-+(59+':8:48+7+4'19:+22 -G29/-+4!7586+19+4:4*4?+/-+4 85</+*/++789+22+7:89+77/4- .G289' 45<(>.G289' #97+882+88 "52,+4? 7G.2 9+36:7  "+)'75 9+'3 F.7/4- 867/9 +48+4 556 '995@+= "F &' '9:??/ +54'7*5/;/4- 522 !578).+ 2+-'49+    /8).(').+7 '49 79+3/*+ /+8+2</9.58)'7/4/ 549'4'79+ 5291F99+7 $+)452:3+4 +=9  2/-5 '3(+79 +4+0+77+  "/;/+7''/854 #).F4+7&5.4+4 !'7'*57 %57<+71 ./;'885 +8/-4+78:/2* +9+)953'9 /).93/9'4*+7+4:98).+/4A "'('99A 5*+7/4'4?/+7:4-8'4-+(59+4153(/4/+7('7 '=/3'2+/4:98).+/4675!+7854 ':8.'29 /+:98).+/4+8/4*':88).2/+B2/). +/42F8('7/4*+4+7+/).+4F(+2 +/39+=9/2/+4 +:).9+4 $+66/).+:4*5*+4(+2E-+ '7*/4+4 /2*+7:4*+8).+41'79/1+2 

  FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

  

Bargteheider MARKT - Seite 5 - 27. KW 2011

+)1+786'7+4/4:48+7+3 ').-'79+4 "+89':7'49


KLEINANZEIGEN Witwe 56J., Pflegerin, eine bescheidene, hĂźbsche Frau vom Lande, mĂśchte auch glĂźcklich sein. Ich bin vĂśllig alleinstehend, finanziell versorgt, aber 2er Couch, 180x80x75, naturholz, 2 sehr traurig, weil ich immer allein bin. waschb. BezĂźge (weiĂ&#x;+braun) 100â&#x201A;Ź Wann darf ich Sie mit meinem Auto 1 488804 o. 0172-7033679 besuchen? Bitte rufen sie an Ăź 1 040HaushaltsauflĂśsung 9.7. + 10.7. v. 12- 53630932 PT WĂźnsche 17 Uhr Pappelweg 17, Ammersbek 1 04102-824549

Aus HaushaltsauflĂśsung zu verschenken: Dunstabzugshaube; Tonbandgerät Grundig 144tr; 2 Unterischspeichergeräte; Kleiderschrank Eiche, 2,50 x 2,25 x 0,63m, 5-t3 mit Spiegel u. 6 Wäschefächer; Anrichte Fichte, 2,00 x 0,76 x 0,40m, 3-tĂźrig, z:z. 1 Schublade; 2 Ceranfelder; 3 Allwetterreifen auf 4Loch-Felgen, 185/R15 88T; Drucker; PC-Tastatur; Hausrat; Schuhkarton Spielzeugautos; Videos (GroĂ&#x;teil fĂźr Erwachsene, aber auch Kinderfilme); Abbruchholz aus Hausentkernung; Literatur; FachbĂźcher; Stofftiere 1 04525-4934797

Neuwertiges Gä.do-bett, ca. 2,10x1,80, sz-mess. m. 2 Matr. u. Aufl. â&#x201A;Ź 550, Gefrierschr. 160L/Nut- Anna 22J., blond, schlank, tolle Oberzinh., Elektorlux 55x124x60 Top Zu- weite u. knackigen Po, bietet erstklassigen Service, Nur Haus-u. Hotelbesustand â&#x201A;Ź 150 1 04154-7952808 che und Autotreff, 24 Std 1 0174Staubsauger, neuwertig, 30â&#x201A;Ź, Bett 4253740 1,40x2,00 m kpl. m. Matratze, 50â&#x201A;Ź Attraktives Schmusegirl verwĂśhnt mit 1 0162-6116890 sehr viel Zeit und Herz 1 0175- Bauern, Bauherren aufgepasst! Isolier9880776 material fĂźr Dach, Boden, Stall. Reste, Tanja 36, gr. OW, sehr lieb u. diskret, auch grĂśĂ&#x;ere Mengen zu verschenken. nur Haus u. Hotelbesuch 1 0171- 1 038852-44678 19342 Karft 2492580 Bodenaushub (Steinfelder Redder, Antiquitätenhandel su. Gemälde, MĂśBad Oldesloe) an Selbstabholer zu verbel, Silber, BĂźcher, Uhren, Figuren u. schenken1 0172-4091698, 04531Kleinkunst z. Ank.1 04102-53135 801245

!www.karins-hundeschule.de, WelBespreche Warze, Rose, Haut, Zysten penstd. kostenl., Ausgeb. Trainer+ Veru.a. Erkrankungen, energ. Facelift haltensberater1 04532-261211 1 040-47118292 1 Pärchen Wasseragamen gegen SG Ein Gefßhl vollkommener Harmonie! abzugeben 1 0173-646743 90 min. Ayurveda-Massage, au. Abend Laufenten (Schneckenfresser), 9 Wo. u. WE 1 0172-4348460 alt 1 04107-4951

IKEA WoZi-Schrank schwarz, 80er Jahre, 65-295x40x200 variabel, GlasHolztĂźren, Schubladen 1 04531-7387 Pferdemist an Selbstabholer zu verschenken, ideal fĂźr den Garten 1 0160-97377353 Verschenke umzugshalber meinen Garten mit Wochenendhaus, Teich, Schuppen usw. alles sehr gepflegt in Wismar/Dorstein 1 0162-3861599

Riesenschnauzer-Welpen, schwarz m. PSK/VDH Pap. Ende Juli abzugeben 1 04155-498934 od. 0171-7424459

888"650"%".%&

..AUTOEXPORT ANKAUF PKW/ LKW grĂśĂ&#x;ere Mängel/ Totalschaden egal, einfach anrufen. 1 04501822020 Alle Art an Kfz gesucht, heil u. defekt in jedem Zustand, bitte alles anbieten, auch Motorschäden, Unfall, hohe km, kein TĂ&#x153;V od. sonst. Mängel bzw. Schäden täglich 1 04102-7088737 Alle Kfz in jedem Zustand gesucht, auch defekt oder grĂśĂ&#x;ere Mängel täglich 1 04102-7088737 Alle Toyota, Nissan, Mazda o. Opel gesucht, bitte melden1 0173-2160962 Ankauf alle Pkw, Busse, Geländewagen, Pickup. Japaner, VW Scharan, Galaxy, Allhamra, 1 0431-9819837 Ankauf v.KFZ aller Art: PKW, Bus, Geländewagen, Wohnmobil. Alles anbieten 1 0177-8403682 Ankauf: PKW, Busse, Transporter, jeder Zustand, gern alle Japaner.1 0172-4085761 + 04191-89619

"VUPIBVT)BNNPPS(NC) Kauft PKW aller Preisklassen. Barzahlung.

VierzehenschildkrĂśten, Die Räumer! Haush.aufl., UmzĂźge, Russische EntrĂźmpl., seit 30J., Prof. u. fair, Ank. Nachzuchten von 2009 1 04531-5244 - !ACHTUNG! Leidenschaftl. Sammu. Wertvr.1 0177-3395101 Zwergschnauzerwelpe, 13 Wochen, ler kauft alles vom 1. u. 2. Weltkrieg, Orden, Urk., Säbel, Offiziers-Dolche, Tel.: 0 45 32 / 82 16 zu verkaufen 1 05841-3912 &OUSNQFMVOH 3jVNVOH Uniformen, MĂźtzen, Helme, Pickelh., Reserv.-KrĂźge, usw., Kriegsfotos u. Gebrauchtfahrzeugankauf QSFJTXFSU [VWFSM8FSUBOS 1 04542-88757 Alben Pkw+Transporter, auch Unf., oh. %BCFMTUFJO 1BSUOFS Altauto, auch Abholung 1A - Kostenlos hole ich Altmetall aus TĂ&#x153;V, P Ihrem Keller ab, von privat 1 040- 1 04531-81897  "# !$  Checkstute, 14j., 1,47m, Therapie 71141080 o. 0176-49245955 Kaufe PKW, Bus o. Transporter auch  "  " oder Beistellpferd, bzw. Zuchtstute, ar 

    tig! VB 1200â&#x201A;Ź 1 0172-8622353 Flechten von Stuhlsitzen/Lehnen, Wie- mit viel. km u. ohne TĂ&#x153;V, gute Be& t     ner Muster u.ä., gut und gĂźnstig zahlg. 1 0177-5006700 Kaufe PKW, Busse und Wohnwagen GĂźnstig UmzĂźge, EntrĂźmpelungen, Robustpferd, lieb, 2j., Fuchs, Wall- 1 04102-41489 bei Barzahlung und Hausbesuchen Transporte, Renovierungen 1 04551- lach, EndmaĂ&#x; ca. 1,50m, VB 1250â&#x201A;Ź Garagenflohmarkt am 09.07.11 von 1 04552-418 (auch Sa+So) 1 0172-8622353 901415 10-15 Uhr, Werkzeuge, Haushalts- u. Gartengeräte, Haverum 17, 23847 Las- MĂśchten Sie Ihr Auto verkaufen? WASSERSPORT Dann rufen Sie uns doch mal an, wir bek-Gut 1 04532-21344 Angebote suchen eins 1 0451-2036490 Gel. Maler su. Maler- u. Tapezierarb. Segeljolle, Monarch, zu verkaufen, ca. auĂ&#x;en u. innen, langj. Erf., meisterh. & Er 36 J. , schl. su. Sie fĂźr alles was zu 10qm Segelfläche, Einhandsegler, Se- zuverl.1 0157-73538728 zweit SpaĂ&#x; macht 1 0151-41626127 gelklar, Werftgepflegt, mit allem Zube- Jede Art von Gold- und SilberEr, 67, Witwer, mĂśchte nicht alleine hĂśr, Liegeplatz AuĂ&#x;enalster, VB schmuck, Luxusarmb., Taschenuhren, sein. Wenn Sie mĂśchten, schreiben Sie 2700â&#x201A;Ź, 1 040-6046308 o. 0172- MĂźnzen, Silberbestecke (auch Auflage Golf 3 GL 1.6 147tkm, TĂ&#x153;V 1/13, guter Zustand, NR, metallic-grĂźn, 2. Hd., mir. u an Eidelstedter Anzeiger, Alte 6035235 90-100) und jegl. Art v. Zinn 1 0172- 1300â&#x201A;Ź VB 1 0162-3333172 Elbgaustr. 8 b, 22523 Hamburg, Chif3610925 fre 004/10777 Golf III, GTI, Bj. 92, 90PS, dkl.-blau, Modelleisenbahn ges. H0, N & Z, 340tkm, div. Neuteile, TĂ&#x153;V 11/11, VB HĂźbsche Witwe, 63J., braunes Haar, Märklin, Rocco, Trix usw., v. priv. 1250â&#x201A;Ź 1 0172-8622353 schĂśne Figur, gute Hausfrau, ist eine 1 04191-954360 Jeep, Bj. 96, schwarz, 265tkm, ohne ganz reizende liebenswerte Person die Opel Astra, BJ 2005, Benzin, 105 PS, Su gebr. Pelzmäntel, Silberbesteck, TĂ&#x153;V, fahrbeireit, VB 1250â&#x201A;Ź 1 0172gerne fĂźr einen netten Mann sorgen 47 TKM, â&#x201A;Ź 69001 01577-8261428 Nähmaschinen und jegl. Art von 8622353 mĂśchte. Ich bin nicht Ortsgebunden, Schmuck aus Omas Zeiten 1 0178das Alter spielt keine Rolle. Nur ZuneiOpel Astra, Bj. 98, grĂźn metallic TĂ&#x153;V 1758303 gung fehlt. WĂźrde mich Ăźber einen An(ILFE DIE neu, Top Zustand, 2. Hand, Preis 1100 WEITER GEHT ruf sehr freuen 1 040-53630932 PT Trapezblech 1A Qualität- cm genau, â&#x201A;Ź VB 1 0174-3821879 -IT EINER +INDERPATENSCHAFT FĂ R  %URO IM -ONAT HELFEN 3IE WĂźnsche TOP PREIS, GĂźnstige Lieferung - bunEINEM +IND SEINER &AMILIE SOWIE DER GANZEN 2EGION IN DER ES LEBT desweit! 1 033456-15506 oder Opel Corsa, 5 TĂźrig, Automatik, 2500â&#x201A;Ź VHB, von privat 1 04532XXX -0,"-&  80$)&/;&*56/(&/ %& WWWWORLDVISIONDE www.holz.ag 2780885

%JF4UPSOJFSVOHCFSFJUTJO"VGUSBHHFHFCFOFS"O[FJHFOGĂ SEJFMBVGFOEF8PDIFJTUBVTHFTDIMPTTFO

Gebiet E

PRIVAT

KF 

(FCJFU$  "VGMBHF .Ă&#x161;MMO 3BU[FCVSH  (MJOEF 4P

4DIXBS[FOCFL 4P (FFTUIBDIU 4P

4POTUJHF 7FSTDIFOLF

#FLBOOUTDIBGUFO )BVTUJFSF /VU[UJFSF3FJUTQPSU 7FSMPSFO (FGVOEFO ;VWFSTDIFOLFO 7FSTDIJFEFOFT

(FCJFU%  "VGMBHF "ISFOTCVSH  #BSHUFIFJEF  #BE0MEFTMPF 5SJUUBV 8BMEĂ&#x161;SGFS "MTUFSUBM -BOHFOIPSO 3BIMTUFEU )VNNFMTCĂ UUFM

(FCJFU&  "VGMBHF /FVNĂ OTUFS /PSEFSTUFEU

4POOUBH

(FCJFU#  "VGMBHF .Ă&#x161;MMO 3BU[FCVSH 8JTNBS (SFWFTNĂ IMFO

.JFUF 7FSNJFUF

4BNTUBH

Gebiet D

(FCJFU"  "VGMBHF "ISFOTCVSH  #BSHUFIFJEF  #BE0MEFTMPF  5SJUUBV &JEFMTUFEU

4VDIF "OHFCPUF

*NNPCJMJFO 8PIOVOHFO 4UFMMQMĂ&#x160;U[F (FXFSCFJNNPCJMJFO 6OUFSSJDIU 3FJTF&DLF 6OUFSOFINVOHFO 4BNTUBH

Gebiet C

.JUUXPDI

Gebiet A Gebiet B

.Ă&#x161;CFM)BVTSBU (FTVOEIFJU ,JOEFSBSUJLFM $PNQVUFS)J'J57 &NQGFIMVOHFO 4UFMMFONBSLU (SVOETUĂ DLF .JUUXPDI

1,8TCJT m 1,8TĂ CFS m 1,8TĂ CFS m 8PIONPCJMF$BSBWBOT ;VCFIĂ&#x161;S5FJMF ;XFJSĂ&#x160;EFS #FLMFJEVOH

,BVGF 7FSLBVGF

*NNPCJMJFOV7FSNJFUVOHTBO[FJHFOXFSEFOHFOFSFMMBMTHFXFSCMJDICFSFDIOFU"VTOBINFOTJOEQSJWBUF "O[FJHFO JOEFOFOWPO1SJWBUQFSTPOFO)Ă&#x160;VTFSWFSLBVGU .JFUXPIOVOHFOPEFS/BDINJFUFSHFTVDIUXFSEFO

JOLM.X4U

Gewerblich KF 

.X4U CJT[V;FJDIFO

PRIVAT

KF  JOLM.X4U

.X4U CJT[V;FJDIFO

5FYUOVSJO%SVDLCVDITUBCFOBVTGĂ MMFO8PSUVOE4BU[[FJDIFO[Ă&#x160;IMFOBMTFJO"OTDIMBH )JOUFSKFEFN8PSUPEFS4BU[[FJDIFONVTTFJO,Ă&#x160;TUDIFOGSFJCMFJCFO

$IJGGSF"O[FJHF(FCĂ IS 

&STDIFJOVOHTEBUVN ,8  1SFJT(FTBNU /BNF7PSOBNF1-;8PIOPSU 4USBÂ&#x201C;F 5FMFGPO,%/S &JO[VHTFSNĂ&#x160;DIUJHVOH)JFSNJUFSNĂ&#x160;DIUJHFJDIEJF'JSNB"O[FJHFOCMBUU1SPEVLUJPOT(NC)/PSEEFO7PSBVTCFUSBHEFS,MFJOBO[FJHFO ,VOEFIBUCBSCF[BIMUJO(FTDIĂ&#x160;GUTTUFMMF WPONFJOFN,POUPBC[VCVDIFO ,POUP/S #-; #BOL

6OUFSTDISJGU ;VUSFGGFOEFTCJUUFBOLSFV[FOVOE'PSNVMBSWPMMTUĂ&#x160;OEJHBVTGĂ MMFO 1SJNB7FSMBHTTFSWJDF -VEXJHTMVTUFS4US 1BSDIJN

'Ă S)Ă&#x161;SGFIMFS EJFCFJEFSUFMFGPO"VGHBCFWPO"OOPODFOFOUTUFIFO Ă CFSOJNNUEFS7FSMBHLFJOF )BGUVOH*OKFEFN'BMMJTUEFS"VGUSBHHFCFS[VS;BIMVOHEFS"OOPODFOSFDIOVOHWFSQGMJDIUFU

BM - SEITE 6 - 27/2011 - KLEINANZEIGEN

!Suche Gartenarbeit, vertikutieren, Rasen mähen, Beete säubern usw. Oldesloe und Umgebung 1 015252131040

Allroundprofi frei! Flachdacharbeiten, Gartenarbeit, Terassen, Hofeinfahrten, Pflasterungen, Zäune, Garagen, Carport, Wärmedämmung, Fliesen, AltBespreche Warze, Rose, Haut, Zysten bausanierung-Abbrucharbeiten in Festu.a. Erkrankungen, energ. Facelift anstellung gesucht. 1 0160-92929767 1 040-47118292 ANDI Arbeit: jung, deutsch, zuverläsig, bringt ihren Garten wieder in Schwung 1 0152-52131040 Arbeit auf 400â&#x201A;Ź Basis in OD oder Umgebung gesucht, gerne Kinder-/ SenioGesucht ! Häuser fĂźr solvente Kauf- renbetreuung oder Rezeption in einer und Mietinteressenten! R. Dunker Im- Praxis. Erfahrung vorhanden, bin fleximob. ivd 1 04102-44550 bel, zuverlässig und motiviert. 1 01570-2226258

Bauprofi sucht Job. Badsanierung, Mauern, Fliesen, Klempner, Elektrou. Pflasterarbeiten. v. privat, ab sofort SĂźhlen, ERH, ab 1.10. o. später frei, 1 0160-6971388 ca. 120qm, 4 Zi., + Studio, EBK, VB, Biete alle Arten von Gartenarbeiten ! G-WC, Garten, Terr., inkl. Carport/ Junger Mann bringt Ihren Garten in Stellpl., 650â&#x201A;ŹKM 1 04366-314 Ordnung 1 0176-5726788 SĂźhlen, MRH, ab 1.10. o. später frei, ca. 120qm, 4 Zi., + Studio, EBK, VB, Biete sämtliche Gartenarbeiten aller G-WC, Parkett, Garten, Terr., inkl. Art mit Abtransport, Bäume fällen, HeCarport/Stellpl., 630â&#x201A;ŹKM 1 04366- cke, Pflasterarbeiten 1 0162-2113736 314 Buchhalterin bucht in Heimarbeit Ihre 1 040lfd. Geschäftsvorfälle 60096238 od. 0179-5329023 BĂźgelservice sucht weiteren Wirkungskreis Raum Bargteh./Ahrensb., Zarpen, Gewerberäume ca. 180 qm, Hol- und Bringservice nach Absprache vielseitig nutzbar zum 01.10.11 1 1 04532-268475 o. 0152-02026045 0163-6518110 Deutsche Frau sucht Arbeit im Haushalt 1 040-60550314 Fensterputzen nach Hausfrauenart inkl. Rahmen 1 0160-3570827 B.O.-6km, helle 2 Zi.-Whg, 53qm, Fensterputzer in Ihrer Nähe 1 01601.Stock, Vollbad, 354â&#x201A;ŹKM, Verkehrs- 95773808 gĂźnstige Lage 1 0152-01705125 Fensterputzer in Ihrer Nähe 1 0160Bargfeld-Stegen, Rothenmoor 4 Zi., 95773808 96,26qm, Balkon, Vollbad, frei ab soFr. sucht Arbeit im Haushalt, Bad Olfort, Miete 443,00 zuzĂźgl. 263,00 NK, desloe und Umgebung 1 01520Kaution; 3 Zi. 79,62qm, Balkon, Voll5635912 bad, frei ab sofort, Miete 367,00 zuzĂźgl. 227,00, Kaution 1 04821-734 Frau sucht Arbeit als Putzhilfe 1 0176-77449969 062 oder 0172-4300 633

Ford Focus silber metallic, Bj. 06/99, 137 TKM, 116 PS, SV, ZV, EFH, unfallfrei, TĂ&#x153;V/ASU neu, Bremsen neu, Reifen neu VHB 2.600â&#x201A;Ź1 017661048443 Reiterparadies Bargteh./ Elmenhorst mod./helle DG-Whg./ Balkon/ Kamin, ca. 150qm Wfl./ 5 Zi., 950,-â&#x201A;Ź +Nk/Kt./ Ct., (3 Boxen & 1ha Weidel./AuĂ&#x;enreitpl.-Anm. mĂśgl.) Schacht Immob. Mercedes E 320 CDI, Bj. 2003, 1 04532-24080 190tkm, Automatik, Navi, tel. Frei- Wohnpark Liebe B.O. 2-Zi-Komfortsprechanlage, CD/Kassette, viele Ex- Whg. 62m², zentr. Lage, EBK, 1.OG, Bargteheide Fahrst., Balk., Keller, KM 585,-tras, VB 11.500â&#x201A;Ź, 1 0171-5222097 +NK+MS+Prov.1 0171-2708970

FrĂźhrentner, Fliesenlegermeister sucht Arbeit 1 0170-7319308 Gartenarbeit aller Art mit Abfuhr 1 0176-23897765 Gartenarbeit, Bäume fällen, Hecke schneiden, Rasen mähen, Vertikutieren, reinige auch Treppenhäuser 1 0152-24873576 od. 04102-981861 Gartenarbeiten Rasen mähen, Hecke schneiden, Bäume fällen, Zaun-Arbeiten 1 0179-3291238 o. 04102-473877 Gärtner m. langjähr. Erfahr. sucht Arbeit aller Art auch Bäume fällen u. Hecke schneiden, sowie Pflasterarbeiten 1 0152-02803052 Gärtner m. langjähr. Erfahr. sucht Arbeit aller Art auch Bäume fällen u. Hecke schneiden, sowie Pflasterarbeiten 1 0152-02803052 Gärtner macht Gartengrundreinigung, Strauchschnitt, Vertikutieren mit Neuansaat, RĂźckschnitt, mobil mit Anhänger. (GroĂ&#x;raum Hamburg)! 1 01707763641 od. 040-52701893

Gärtner s. Arbeit Ăźberall: Rasen mäISEKI, Kombi Einachsschlepper mit hen, vertikutieren, Hecke schneiden, Kehrbesen u. Schneeschild, VHB Ahb.+Umgb.:Kl. Fam. (3 Pers.) a. Bäume fällen sowie Platten, Pflaster Franken su. z. 01.08 o. später 3,5 1 0172-4369366 uvm. 1 04102-972786 Zi.Whg. 1 09122-6318082 Gärtner sucht Arbeit aller Art, GanzMann 46 J. su. 1 Zimmer mĂśbliert o. jahrespflege, Hecke schneiden, VertiunmĂśbliert in Ahrbg ab sofort ca. 400 - kutieren, Platten und Pflaster verlegen 500 â&#x201A;Ź 1 0173-8059563 u.v.m.1 0176-24537852 o. 04532Wohnwagen TEC Aufb. 380 919803 TĂ&#x153;V+Gas neu, Bj.92 1000kg GG Toil. Gelernte ZMF. St.ass. sucht Arbeit ab Hzg H-KĂź KĂźhls. VB 2100â&#x201A;Ź den 15.08. in B.O. von 8-12Uhr. Alle 1 04532-3987 Jobangebote willkommen, auch aus an10 Homepartyberater/-infĂźr Schoko- deren Bereichen 1 0152-02659306 lade gesucht. www.choco4you.eu Grafikdesigner gestaltet Ihre DrucksaFĂźr unseren Fahrdienst fĂźr Menschen chen: Flyer, BroschĂźren & Geschäftsmit Behinderungen suchen wir ab so- papiere etc.1 0170-2935600 Kaufe Wohnmobile, Transporter, Gefort Fahrer/innen ( gerne auch Pländewagen, alles anbieten, gute BeSchein) auf geringfĂźgiger Ba- Handwerker macht Laminat, Parket zahlung 1 0178-5001221 und Malerarbeit, 1 01765-8838168 sis.1 0151-54888440 Suche Wohnwagen ab Bj. 1985. Wir Ich, 61, schlank, 169, su. vielseitigen bauen auch ab. 1 04192-818390 o. Mann fĂźr Neuanfang u an Markt 0177-7959696 Kleinanzeigenservice, Postfach 1253, 19362 Parchim, Chiffre 004/10781

Informationen aus der Region

Quick´s Grill su.flex. MA mit FS fßr Service (Frßhs). Bitte dringend melden. Raum BO.1 0157-87655199 Schrebergarten in Bad Oldesloe gßnstig abzugeben 1 04531-188020

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Bargteheider MARKT - Seite 6 - 27. KW 2011

Gewerblich KF 

Ahrensburg-DHH (kl. Grdst. bzw. Ăźberd. Terr.), ca. 140qm Wohnfl., 4-5Zi., Kamin, Vollkeller/ Partyrm., Garage, Bj. 80 (renov.-/bed.), 190.000,-â&#x201A;Ź, ( 04532www.schacht-immo.de 24080

PĂślitz-Schmachthagen-Nh. B.O., kl. Wohnanlage, 3 helle Zi., 86qm/gr. Terr. m. Weitblick, Laminat, moderne EBK, V-Bad, PKW-Stellpl, 565,-â&#x201A;Ź + NK/Kt./Ct., Schacht Immob. ( 04532-24080

%JF3VCSJLFOtQSJWBUF4UFMMFOHFTVDIFit[VWFSTDIFOLFOiTJOE,045&/-04 "O[FJHFOTDIMVTT.P6ISGĂ S8PDIFONJUUF %P6ISGĂ S8PDIFOFOEF

BMW R100 RT, Bj. 1988, Preis: VB, ! Minijob kaufmännisch gesucht von 1 0172-4369366 Kffr., vielseitige Berufserfahrung / PCBMX-Fahrrad, dkl-grau, sehr gut. Zu- Kenntnisse / Englisch vorh. Angebote stand, f. Anfänger geeignet 100 â&#x201A;Ź VB bitte an: jobofferte@t-online.de 1 04102-59638 !Erfahrener Gärtner bietet aktuell an, Roller Piaggio ZIP 50, schwarz, 1a Hecken und Sträucherschnitt, fleiĂ&#x;ige gepfl., 3900 Km/h, 750â&#x201A;Ź 1 Rabattenpflege und Unkrautbeseitigung. Zeitnahe Terminvergabe 1 040-64669790

GroĂ&#x;hansdorf: 3 1/2-Zi-DG-Whg, 93 qm, EBK, Balk. etc. â&#x201A;Ź 700 +NK, DunSeat Arosa, wie Lupo, Bj. 98, HU 7/ ker Immob. ivd. 1 04102-44550 12,136Tkm, rot, Radio-CD, Airbag, NM gesu. zum 1.8.11, fĂźr 2 Zi.-DGSV, 50 PS, 1.500,-â&#x201A;Ź 1 04532-8828 Whg. in Ahrensburg, 240â&#x201A;ŹKM+NK+MS1 0176-99439637

6OTFS,MFJOBO[FJHFO4FSWJDF'BY  $FOUNJO  OVS'MJFÂ&#x201C;UFYUBO[FJHFO .P'Sm6IS

Schrebergarten in Bad Oldesloe gĂźnstig abzugeben 1 04531-188020 Such per sofort Zimmermädchen auf Wohnmobil 04 50,-â&#x201A;Ź, 05/09/10 60,-â&#x201A;Ź, Norderney 1 0163-1630110 06/07/08 70,-â&#x201A;Ź 1 04531-667735 Suche Kraftfahrer,CE, fĂźr ZuckerrĂźbentransport von Sept.- Jan., 1 0170www.vetrieb-wohnmobile.de 7324143 Interessantes Zweiteink. mehr Lebensqualität (auch f. Frauen m. Kindern, Selbststg. ), 1 04532-9749816 50er Motorraller von Epperella, 1tkm, blaumetallic, 4KW, fast neu, 580â&#x201A;Ź 1 0174-6288873


.   @>  !'!(

!*!(#!""

                  

+

.  > @   > ==    =/ +



 

    > BC  

  

6 @  >  2;9E0<,1=420 ).304-08

20@I;B=9/0;7,;4840;= 2004280=1I;";4

>8/ '1,880



"0/13



7,;4840;=



-> 5   6@





"!!



 3  5

> 4 BB ?0;<.340/080)9;=08 201;9;082 ',.6>8250 62   



 

#!

#%* ?



 >6? 

 ,

?0;<.3 )9;=08201; 2',.6>8250 62  

$"

 ")* ?

;

2

? 9/0; , = 20.30;50

Bargteheider MARKT - Seite 7 - 27. KW 2011

 

$$ $(



?0;=;,2<1;04<47 9.61;04-;,8/4821;04  ,<<=A 4<30%9=9;9 ," 0,7-0048/;>.6=

74=4889?,=4?08$4.3=<428, 081I;04820308/08;>10  ,::3,8/A .7! 4<: ,A74= !,;-0848=02;  424=, 6,70;,%' 74= 424=, B997*4/09,>18,370>8/@40/0;2,-0 "0<:;F.3<B04=-4<B>)=>8/08)=,8/-A-4< B>)=>8/08)=0.6: ,=B1I;74.;9)  ):04.30;6,;=08-4<"  >0=99=3"') +0-;9@<0;+' !%,/4974= )>8/ )=0;09#0,/<0=)>::9;=%><46: ,A0;74= 8B0420/0< 8=0;:;0=08>8//0<4=0 < !;04<:;0.308)%)%%)%,4 2;,:34=02;,> 9/0;2;,:34=0;9=

? A '=77





   >=

 !0==4 ; 9/0; > ?0;<.340/080)9;=08  !0==4 ; /F8 ).384==6F<0 2 47)=I.6 "!* ""* ? #( $$



   3  > : B>   ?9 9/0;

, B     ?9  ?0;<.3 )9;=08 $4=0;

   <



$4=0; 

>  9/0;    ?0;<.340/080)9;=08 4<=074=! ,<.308 G$4=0;50

"!

 *** ?

$4=0;  

BB2   '1,8/

  =   9> @  =  9/0; -> > 6A  +$ 

"%* "&* ?

>> > .1

/ >





+$;,20:,.6>8250

62 

(&!6

62 

"0/13



   ,=D 

0B @ B >

8,=>;9/0;20@I;B=

"0/13

6

5   

6  B >  

$$

 ""** ?

4>> 6

., .7D.739.3 )04=08@F8/0,>< ,24207 '*'9 A0<=0;20@0-0'* $,748,=486 !4 =0;:>7:0 *>8/ *

=?

   ?





>6)#!8 + (>4.6-9;8!0 /-038<=; >6)#"8 + 3;08<->;2C,/;,7<=0/=C,/& /0< 90C,;2=0304/0C 7<39;8C , =0864;.308C$,>08->;2C"00<=3,.3=C%H

8C 9;/0;<=0/=C'4880-0;2! 08<->;20;)=; C'4880-0;2+0<=;482C(>4.6-9;8',<., <=; C048-06C;4==,>C+0/0 >6)##8 + #,7->;2)=04 <399:>6(#"8 +0=0;<08

BM - SEITE 7 - 27/2011 - ALLGEMEIN

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


 ĂľNPOBUMJDI  %))#BE0MEFTMPF

N 8GM N (SETU &STUCF[VH [VN .*&5,"6'0)/&&*(&/, 



Bargteheide, 980,- â&#x201A;Ź/mtl., Stadthaus, 5 Zi., 120 m2, Grdst. 350 m2, Solar, EBK, KfW-70 etc. zum 15.10. MIETKAUF OHNE EIGENKAPITAL

*OGP ^KINDERĂ&#x201E;RZTIN sucht IHR Haus ^ GewĂźnscht wird ein schĂśnes EFH, mind. 120 m2 Wohnfl., 4-5 Zi., mĂśgl. Keller, ab 500 m2 Grundst., gern Ahrensburg und Umgebung, bis â&#x201A;Ź 450.000,-. Keine Kosten fĂźr den Verkäufer!

Tel. 0451/296 90 90 www.real-finanz-nord.de

GET Nord 2012: Der Termin steht fest Messe zur Gebäudetechnik

EigentĂźmerschutz

Eigentum verpflichtet

(epr). Wer eine Wohnimmobilie sein Eigen nennt, um sie zu vermieten, kann auch in wirtschaftlich schwieriger Zeit eine langfristig sichere Rendite erwarten. Eine wesentliche :WOHLHABENDE AUFTRAGGEBER9 Voraussetzung ist, den richtigen Partner an seiner Seite zu suchen Ăźber uns Ihr neues Zuwissen. Mietverträge mĂźssen hause. Wenn Sie Ihre Immobilie abgeschlossen, Betriebskosin Ahrensburg, Bargteheide, ten abgerechnet, Wohnungen Trittau und Umgeb. verkaufen Ăźbergeben sowie Instandhaloder vermieten mĂśchten, dann tungs- und Modernisierungsrufen Sie uns doch unverbindlich maĂ&#x;nahmen vorgenommen an. Gern ermitteln wir auch kos- werden. Private Vermieter stehen bei all diesen Vorhaben tenlos den Wert Ihrer Immobilie. mit der EigentĂźmerschutz<'+&.'4+//1$+.+'0 Gemeinschaft Haus & Grund 6GN auf der sicheren Seite. Die /QDKN Spezialisten fĂźr das Hausund Wohnungseigentum sind mit den täglichen Herausforderungen der privaten EigentĂźmer eng vertraut. Ihre praxisgerechte und kompetente Betreuung aller Mitglieder ist der Grundstein fĂźr eine lang anhaltende Freude an der eigenen Immobilie.

<'+&.'4+//1$+.+'0 6GN /QDKN

Hamburg (am/ve). Die nächste GET Nord, Fachmesse fĂźr Elektro, Sanitär, Heizung, Klima findet vom 22. bis 24. November 2012 auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH statt. Darauf habensichjetztLenkungskreis und Messebeirat verständigt. Bereits zum dritten Mal kĂśnnen sich Fachbesucher dann Ăźber den neusten Stand der Gebäudetechnik und energieeffiziente LĂśsungen und EinsatzmĂśglichkeiten fĂźr erneuerbare Energien in der technischen Gebäudeausstattung informieren. Lenkungskreis und Messebeirat der GET Nord setzen sich aus renommierten Vertretern entsprechender Institutionen und Verbänden zusammen. Die Mitglieder arbeiten permanent an der inhaltlichen Weiterentwicklung der Fachmesse und unterstĂźtzen mitfachlicherKompetenz. Ă&#x153;berdieGETNord Starke Industrieverbände wie der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energieund Umwelttechnik (BDH) und der Zentralverband ElekÂ&#x2C6; "O[FJHF Â&#x2C6;

Die Energieexperten

Foto:St.Wallocha

trotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), alle neun Handwerksverbände SHK und Elektro der Länder Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern sowie der VEG, Bundesverband des ElektrogroĂ&#x;handels, Landesgruppe Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und die

GroĂ&#x;handelvereinigung DG Haustechnik â&#x20AC;&#x201C; Deutscher GroĂ&#x;handelsverband Haustechnik unterstĂźtztendie GET Nord 2010 und machten sie zu einem Ăźberregionalen Marktplatz und einer kompetenten InformationsbĂśrse. Partner der GET Nord sind zudem der Bund Deutscher Architekten und Architektinnen BDA Hamburg, der Bund

Deutscher Innenarchitekten BDIA, der Verein Deutscher Ingenieure (VDI), die BehÜrde fßr Stadtentwicklung und Umwelt der FHH, der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW), der GET Fachverband Gßtesicherung Entwässerungstechnik sowie dieHochschulefßrAngewandte Wissenschaften Hamburg (HAW).

EckernfĂśrde erweitert Gewerbegebiet Nord Land gibt rund 1,1 Millionen Euro EckernfĂśrde (am/ve). Mit rund 1,1 Millionen Euro aus dem Zukunftsprogramm Wirtschaft unterstĂźtzt das Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein die Stadt EckernfĂśrde bei der Erweiterung des Gewerbegebiets Nord um rund 7,4 Hektar. Die Gesamtkosten fĂźr die ErschlieĂ&#x;ung des neuen Geländes belaufen sich auf rund 1,8 MillionenEuro. â&#x20AC;&#x17E;Die FĂśrderung von kommunalen Gewerbegebieten ist ein wichtiger Baustein in der Mittelstandsoffensive SchleswigHolstein. Auf diese Weise erhalten Kommunen die MĂśglichkeit, aktiv Ansiedlungspolitik fĂźr kleine und mittlere Unternehmen zu betreibenâ&#x20AC;&#x153;, sagtedieStaatssekretärin.

                  !"                  

   

         





      

0 , +0 0 2 0-- 3 = 47 6   ' > 5  (('<% = &47 6   ( > 5  ))<% = 1   47 +     ( > 5  )<% %"  . 1  3.,#33,! 

' , 0++ . .'0-  0)$  %  0 & 0

-1. (0 *7 766 " * 6  8" +9 6 :9  57  3 

            

!"

Die fĂźnf Energieexperten Holger BreuĂ&#x;, Manfred Huth, Hans-Jordt Petersen, Dietmar Thies und Gerd Warnholz hatten vor zwei Jahren die Idee, ihre jahrzehntelange Erfahrung und ihr Wissen in Sachen Heizung, Kamin und Schornstein in eine gemeinsame Firma einzubringen. Sie haben alle eines gemeinsam: Sie sind Bezirkschornsteinfegermeister und berechtigt, Energieausweise und -Gutachten sowie den Nachweis fĂźr KfWund IB-FĂśrderung zu prĂźfen und zu erstellen. Das moderne Ladengeschäft im Pavillon an der Neversdorfer StraĂ&#x;e 1, Ecke B 432 fällt jedem Vorbeifahrendem sofort ins Auge und besticht durch die ständige Ausstellung an KaminĂśfen, die jeden Wusch von Behaglichkeit und Wärme erfĂźllen. Besonders die Modelle des dänischen Traditionsherstellers Heta in einer Vielzahl an Kombinationen und AusfĂźhrungen sowie einem interessanten PreisgefĂźge fallen ins Auge. Auch fĂźr das kleine Budget werden von Heta bereits KaminĂśfen mit groĂ&#x;er Heizleistung angeboten. NatĂźrlich liegen die wunderschĂśnen,

BM - SEITE 8 - 27/2011 - BAUEN & WOHNEN

Keramik verblendeten Ă&#x2013;fen ein wenig hĂśher im Preis, geben aber den Räumen eine ganz besondere Note, zumal unter 72 Kachelfarben gewählt werden kann. Dazu Hans-Jordt Petersen: â&#x20AC;&#x17E;Wir haben die besten Erfahrungen mit der Scan-Linie von Heta gemacht und damit schon sehr viele zufriedene Kunden. Aufgrund der KombinationsmĂśglichkeiten der Keramikfarben gleicht keine Installation der anderenâ&#x20AC;&#x153;. In der Ausstellung besonders auffällig: Ein mannshoher, schwarz glänzender runder Keramikofen in klassischem Stil. Das gleiche Modell gibt es auch in weiĂ&#x; glänzend. Neben dem Verkauf und der Installation von KaminĂśfen Ăźbernehmen die Energieexperten natĂźrlich alle Aufgaben rund um die Bereiche Energie und Schornstein. So auch die Wärmedämmung auch in Altbauten durch Kerndämmung. Die Mannschaft von Energie und Schornstein liefert und montiert selbstverständlich auch die seit 2010 vorgeschriebenen Rauchwarnmelder. Weitere Informationen Ăźber www.energie-und-schor nstein.de

Ăźber 200 Arbeitsplätze geschaffen oder erhalten werden kĂśnnen. In das Zukunftsprogramm Wirtschaft flieĂ&#x;en im Zeitraum 2007 bis 2013 rund 704 Millionen Euro fĂźr die wirtschafts- und regionalpolitische FĂśrderung in SchleswigHolstein, davon rund 374 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds fĂźr regionale Entwicklung(EFRE),rund208 Millionen Euro aus der BundLänder-Gemeinschaftsaufgabe â&#x20AC;&#x17E;Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstrukturâ&#x20AC;&#x153; (GRW) sowie ergänzenden Landesmitteln in HĂśhe von rund122MillionenEuro. Mehr InformationenimInternet:ww w.zukunftsprogramm-wirtsc haft.schleswig-holstein.de

Kräfte bĂźndeln, Stärken nutzen Senator Frank Horch auf der REN Stormarn (am/le). Im Rahmen der Fachmesse fĂźr Gewerbeimmobilien â&#x20AC;&#x17E;Real Estate North 2011â&#x20AC;&#x153; hatten Vertreter der Metropolregion Hamburg die Gelegenheit zu einem Meinungsaustausch mit Wirtschaftssenator Frank Horch. Die WirtschaftsfĂśrderungsgesellschaften der Kreise in der Metropolregion, Landräte sowie BĂźrgermeister und Landespolitiker aus SchleswigHolstein und Niedersachsen folgten der Einladung des WirtschaftsfĂśrderungsrates der Metropolregion zu diesem

Exklusivtreffen. Horch gab zum Thema â&#x20AC;&#x17E;Zusammenarbeit in der Metropolregion Hamburg nach dem Regierungswechselâ&#x20AC;&#x153; ein kurzes Statement. Im Anschluss daran diskutierten alle Teilnehmer aktuelle wirtschaftliche Themen aus der Metropolregion. Senator Horch betonte, dass nur gemeinsam in der Metropolregion Hamburg durch Kräfte bĂźndeln Stärken besser genutzt wĂźrden â&#x20AC;&#x201C; die Voraussetzung fĂźr eine internationale Sichtbarkeit der Gesamtregion.

Er plädierte fßr eine zukßnftig noch engere Zusammenarbeit der Wirtschaft, um Chancen und Vorteile der Fehmarnbelt-Quere voll auszuschÜpfen. In der Diskussion bekräftigte Norbert Leinius, Geschäftsfßhrer der WAS, die guten bestehenden Beziehungen zu Hamburg und gab dem Senator mit auf den Weg, sich fßr eine gemeinsame Landesplanung, Siedlungsentwicklung sowie fßr das erste gemeinsame länderßbergreifende Gewerbegebiet stark zu machen.

Ausbildereignung fĂźr Fachkaufleute Stormarn (am/bc). Die Kreishandwerkerschaft Stormarn beginnt am Montag, 15. August, wieder mit einem neuen Lehrgang fĂźr Fachkaufleute, welcher mit dem Teil IV der MeisterprĂźfung inhaltlich identisch ist Ebenso wird ein Vorbereitungslehrgang auf die PrĂźfung zum Fachkaufmann der Handwerkswirtschaft angeboten. Der Lehrgang ist identisch mit dem Vorbereitungslehrgang auf

den Teil III der Meisterprßfung. Als Prßfungsvoraussetzung ist wie bei der AdA Ausbildung nur eine abgeschlossene Berufsausbildung. Beide Lehrgänge kÜnnen später als die Hauptteile Teil III und IV der Meisterprßfung angerechnet werden. Im Anschluss an die Lehrgänge findet die Prßfung vor dem Prßfungsausschuss der Handwerkskammer Lßbeck statt. Lehrgangsort wird eben-

falls Bad Oldesloe sein. MĂśgliche Unterrichtstage sind jeweils montags, dienstags, mittwochs von 18.30 bis 21.30 Uhr. In der Regel sind zwei bis drei Unterrichtstage pro Woche geplant. Anmeldungen kĂśnnen ab sofort an die Kreishandwerkerschaft Stormarn, MommsenstraĂ&#x;e 10, 23843 Bad Oldesloe und unter der Telefonnummer 04531 / 809 815 abgegeben werden.

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Bargteheider MARKT - Seite 8 - 27. KW 2011

& . 0 ., 0  #  2.., . '/ , -B  6  "6 ?;  " ,7! ;  97 * 7 "7 0B 5! . " "7! :9 "   B  * -- 0#  ' 57 ( >$ 7 2:7 * 6 A67 !7  "7 .  "  5   @"76 05 7   :7   +  5 " ,75 !B  +    9" * !9 /   - 7  @  " ;6

Hans-Jordt Petersen, einer der fĂźnf Energie-Experten im Leezener Ausstellungsraum der Energie & Schornstein GmbH & Co. KG.

Seit Beginn der Mittelstandsoffensive im Sommer des vergangenen Jahres habe das Land die ErschlieĂ&#x;ung von 57,6 Hektar neuer Gewerbegebietsflächen gefĂśrdert. Der in der Offensive festgelegte Meilenstein â&#x20AC;&#x17E;FĂśrderung der ErschlieĂ&#x;ung von 40 Hektar Gewerbefläche bis zum Jahre 2013â&#x20AC;&#x153; sei damit bereits in diesem Jahr deutlich Ăźbertroffen. â&#x20AC;&#x17E;So entstehen wichtige Impulse fĂźr die weitere Entwicklung in den Regionenâ&#x20AC;&#x153;, sagte Dr. AndreĂ&#x;en. â&#x20AC;&#x17E;Insgesamt haben wir damit die Voraussetzung fĂźr gut 1.700 Arbeitsplätze geschaffen.â&#x20AC;&#x153; Nach der vollständigen ErschlieĂ&#x;ung des Gewerbegebiets in EckernfĂśrde sei mit bis zu 35 neuen Unternehmen zu rechnen, in denen


REGIONALES

BARGTEHEIDER MARKT NR.27 - MITTWOCH, 6. JULI 2011

Christian von Boetticher zu Besuch im Kinderhaus Blauer Elefant

9

Spende fĂźr den Legasthenieverein 650 Euro fĂźr den guten Zweck

CDU-Spitzenkandidat beginnt seine Sommertour in Bargteheide Bargteheide (jm). Christian von Boetticher ist nicht nur Landesvorsitzender der CDU Schleswig-Holstein, sondern auch der christdemokratische Spitzenkandidat fĂźr die Landtagswahl im kommenden Jahr. Am Montag begann er unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;Heute fĂźr Morgen - die Generationen-Tour 2011â&#x20AC;&#x153; seine Reise durch die Regionen. Erste Station war das Bargteheider Kinderhaus Blauer Elefant. Dort tauchte von Boetticher nicht mit leeren Händen auf. Der Fraktionsvorsitzende im Kieler Landtag hatte einen Baum mitgebracht und nahm viel Zeit, um sich vor Ort Ăźber die Arbeit des Kinderschutzbunds zu informieren. â&#x20AC;&#x17E;Es läuft gut hierâ&#x20AC;&#x153;, lautete sein ResĂźmee. â&#x20AC;&#x17E;Das Kinderhaus schafft es immer wieder, unbĂźrokratische und pragmatische LĂśsungen zu finden.â&#x20AC;&#x153; Die sind auch bitter nĂśtig. â&#x20AC;&#x17E;Die Schere zwischen Arm und Reich klafft immer weiter auseinanderâ&#x20AC;&#x153;, sagt Ingo Loeding, der GeschäftsfĂźhrer des Kinderschutzbunds. â&#x20AC;&#x17E;So leben etwa in Bad Oldesloe fast die Hälfte aller Kinder aus armen Familien, wenn man die Bezieher von Wohngeld einrechnetâ&#x20AC;&#x153;, sagt er. In Bargteheide sei die Situation wegen des Zuzugs eher wohlhabender Familien etwas besser. Die Erziehungsfähigkeit vieler Familien lasse weiter nach, weil sich die Strukturen auflĂśsten. â&#x20AC;&#x17E;Das macht uns Sorgenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Loeding. Oft werde die Situation der Kinder durch Scheidung oder Trennung zusätzlich verschärft: â&#x20AC;&#x17E;Die Funktion der Schule gewinnt deshalb an Bedeutung.â&#x20AC;&#x153; Doch allein durch die Ganztagsschule lieĂ&#x;en sich die groĂ&#x;en Probleme von einigen Kindern nicht lĂśsen. â&#x20AC;&#x17E;Es gibt Kinder, die als nicht betreubar in der Schule geltenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Loeding, â&#x20AC;&#x17E;die

Kinderschutzbund

So kÜnnen Eltern sich stärken

Bargteheider MARKT - Seite 9 - 27. KW 2011

Stormarn (am/le). Nach den Sommerferien starten vier neue Elternkurse des Deutschen Kinderschutzbunds (DKSB) in Stormarn. FĂźr die neuen Kurse sollten interessierte Eltern sich schon jetzt anmelden Im nĂśrdlichsten Stormarn beginnt am Dienstag, 13. September, von 19.30 bis 22 Uhr ein neuer Kursus in der DĂśrfergemeinschaftsschule Am Struckteich in Zarpen. Ein spezieller Lehrgang â&#x20AC;&#x17E;Pubertätâ&#x20AC;&#x153; fĂźr Eltern mit Kindern ab elf Jahren startet im Kinderhaus Blauer Elefant Ahrensburg-Gartenholz, HĂśrnumweg 2 am Mittwoch, 14. September von 19.30 bis 22 Uhr. Am selben Tag findet ein Kursus im Tangstedter Rathaus statt. FĂźr Eltern mit besonderen Herausforderungen gibt es ab Freitag, 16. September, von 10 bis 12 Uhr einen Vormittagskursus in Bargteheide im Haus des Kinderschutzbunds, Hamburger StraĂ&#x;e 4. FĂźr Anmeldungen und weitere Informationen stehen die Mitarbeiter des Kinderhauses Blauer Elefant Ahrensburg montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 04102/455 809 zur VerfĂźgung.

Christian von Boetticher (l.), Kinderhaus-Leiterin Andrea Schulz und - leicht verdeckt - BĂźrgervorsteher Horst Kummereincke pflanzen einen Baum fĂźrs Kinderhaus. Foto: J. Meier. kommen dann zu uns.â&#x20AC;&#x153; Im Kinderhaus werden zurzeit sechs solcher â&#x20AC;&#x17E;Problemfälleâ&#x20AC;&#x153; intensiv betreut. Diese Arbeit von Sozialpäd-

agogen und freigestellten Lehrern trägt FrĂźchte fĂźr die gesamte Gemeinschaft. â&#x20AC;&#x17E;Denn Intensivstraftäter fallen nicht vom Himmelâ&#x20AC;&#x153;, er-

klärt Loeding. Das Kinderhaus habe hier erfolgreiche Arbeit geleistet, auch wenn es nicht immer das Abrutschen in die Kriminalität verhindern konnte. Von Boetticher trat dabei fĂźr geschlossene Einrichtungen ein, die mit einem pädagogischen Konzept arbeiten: â&#x20AC;&#x17E;Damit sollte die LĂźcke zwischen offenen Angeboten und dem Jugendarrest geschlossen werden.â&#x20AC;&#x153; Es gehe dabei nicht ums Wegsperren von jugendlichen Straftätern. Auch bei den jĂźngsten BĂźrgern hat das Kinderhaus erfolgreiche Arbeit geleistet. â&#x20AC;&#x17E;Durch die Einstellung von drei Familienhebammen und die Arbeit unserer etwa 25 Familienpaten kĂśnnen wir uns um den Säuglingsbereich kĂźmmernâ&#x20AC;&#x153;, sagt Loeding. Zum Teil seien die Kleinkinder in hochbrisanten Situationen aufgewachsen. â&#x20AC;&#x17E;Wir konnten so viele Familien stabilisieren, einige Säuglinge mussten aber auch in Obhut genommen werden.â&#x20AC;&#x153;

Bewohner des Gebietes An den Fischteichen Ăźberreichen der Vorsitzenden des Vereins zur FĂśrderung legasthenischer Kinder, Susanne BĂśhrs (dritte von links), einen Scheck in HĂśhe von 650 Euro. Foto: hfr Bargteheide (bm/gs). Die Bewohner des Stadtviertels â&#x20AC;&#x17E;An den Fischteichenâ&#x20AC;&#x153; organisierten im Mai und im September vergangenen Jahres private StraĂ&#x;enflohmärkte. Im Schilfweg wurden WĂźrstchen, selbstgebackene Kuchen, Kaffee und Brezeln fĂźr einen guten Zweck verkauft. 650 Euro kamen so zusammen, die die Organisatoren jetzt dem Verein zur FĂśrderung legastheni-

scher Kinder spendeten. Der Verein wird in Eigeninitiative von Eltern betroffener Kinder organisiert und unterstĂźtzt Eltern bei der FĂśrderung von legasthenen (Lese-Rechtschreib-Schwäche) und dyskalkulen (Rechenschwäche) Kindern Informationen Ăźber den Verein mit Sitz in der LindenstraĂ&#x;e 4 erhält man unter der Telefonnummer 04532/ 23 494.

Absolventen der Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Absolventen der Anne-Frank-Schule

Der MARKT gratuliert

Der MARKT gratuliert

Bargteheide (bm/nil). Folgende SchĂźler haben den Realschulabschluss gemacht: Kim Aileen Buhro, Kimberly Fehrmann, Julia GjorgjievSchulze, Mascha GroĂ&#x;feld, Nathalie Kaempff, Merle Marie Klostermann, Lea Viola Kock, Vivian Yasmin Meyer, Annika MĂźller, Mandy-Stefanie Peters, Carolin Priebe, Michelle Retkowski, Natascha RĂśhrs, Magdalena Schmidt, Dana Schulz, Alicia Wilhelmi, Hendrik Abels, Bandik Barg, Fynn Becker, Jannik Becker, Yannic Burmeister, Florian Cornehl, Max Scharfenberg, Dustin Schildt,

Philipp Schumacher, Matthias StĂźhrwoldt und Aaron Frederik Volz aus der 10a. Saskia Isabell Heinrich, Anastasia Loboda, Alena Schlichting, Max Dollberg, Jannik Druve, Oliver Heyer, Nicolas SchrĂśder, Eike-Christian Stoldte und Eike Christian Zastrow aus der 10b. Jaqueline Abraham, Lisa Buth, Finja Dwinger, Lisa GrĂźnthal, Katharina Hix, Alina Kayser, Svantje Matuszak, Nele Schepe, Cindy Schulz, Mirko Allerbeck, Hinrich Brusdeilins, Martin Graf, Pascal Hoorn, Alexander Kant, Philip Klatt, Kevin

Marco Krause, Felix Krien, Jannik Lembke, Marvin NaĂ&#x;, Karl-Lukas NiemeyerReeckmann, Leon Salzmann und Falk-Johannes Stapelfeldt aus der 10c. Medina Joana Bienert, Jana GĂśger, Larissa Kitzmann, Celine Schmidt, Dounia Skalli, Julia Wilke, Jonas BĂśhm, Kevin GĂśger, Mirco Griggel, Melvin Jäpel, Lukas Koerber, SĂśren Lohmann, Christopher Neufang, Pascal Osterhoff, Kim-Kelvin Picker, Jannes RĂśhr, Thies Ruge,Martin Uhle, Jasper Zilm und Niclas Zum Felde aus der 10d. Herzlichen GlĂźckwunsch!

Absolventen der Emil-Nolde-Schule Der MARKT gratuliert Bargteheide (bm/gs). Folgende SchĂźler haben den Hauptschulabschluss in der Tasche: Mark Abraham, Finn-Lukas Adam, Mona Ahmadi, Marvin Baden, Mihane Basha, Artjom Bokskorn, Charlotte de Valerio, Keno Eisenhauer, BjĂśrn Gronau, Lukas Hornung, Kevin Klein, Ali-Hay-

dar Mercan, Benjamin MĂśck, Lisa Raddatz, Salem Redzovic, Rico RĂźtjes, Tanja Schnackenberg, Kristina Sivkov und Nico Werner aus der 9a. Yannic Abraham, Dawid Adler, Jasmin Ahlers, Augustina Baden, Jarrid Eisenhauer, Granit Elezi, Tajha ErgĂźl,

Daniela Fricke, Jacqueline GĂźthe, Christian Jahn, RenĂŠ Kramp, Cynthia, Kuschewski, Norman Malchau, Sandra MĂśller, Malin Neumann, Chantal Ruch, Kristian Sebic, Laura Siemsen, Eugen Stavnitschuk und Anica Wriedt aus der 9b. Herzlichen GlĂźckwunsch!

Bargteheide (bm/gs). Aufgrund eines technisch bedingten Ă&#x153;bermittlungsfehlers fehlten in der Ausgabe am vergangenen Mittwoch die Namen einiger Abiturientinnen und Abiturienten der Anne-Frank-Schule. Hier die vollständige Auflistung aller Absolventen der AFS. Abitur: Ann Lambert, AndrĂŠ Behrendt, Markus Berndt, Karsten Blohm, Giannina BĂścker, Kevin Bracke, Anna-Lena Brieske, Marieke Burmeister, Fritjof Busche, Nele Busche, Nadine Danger, Mirko Dziobek, Andre Ecker, Svenja Ehler, Mirko Feddern, Artjom Feldmann, Daniel Finze, Alex Fur, Lara-Helen Giese, Tobias Grill, Magdalena Grzybowska, Finnja Heidel, Hagen Hildenbrand, Rouven Yves Huch, Caroline Kober, Johanna KĂśhn, Julia Kowollik, Julia Kuchar, Jonas Lyon, Jan Christian Mallien, Lene Morgenroth, Lynn MĂźller, Amelie Neumann, Joannis Papazissis-Gammelien, Kolja Pawlowski, Kathrin Rudeck, Anika Rudolf, Nina Rudolf, Katharina Ruge, Sandra Runge, Mark Sacharow, Marleen

Schacht, Nadine Schaeffer, Lynn Schippmann, Eileen Schubring, Friederike Sczepan, Janina Stens, Milena Stockmeyer, Annika Tiedt, Hendrik Weinhold, Enrike Wendt, Tatjana Westphal und Marie Zirkel. Fachhochschulreife: Maximilian Assmy, Julia Gaycken, Moritz Knickrehm, Mareike Knifka, Sarah Leiendecker, Melvin Matz, Hannah Meinig, Charline Schuhbring, Fabian, Stahlhacke, Melanie Steenbuck, Niklas Ziemann und Phlip Zornbach. Realschulabschluss: Valerie Behnk, Fabian Engelmann, Kerrin Fehrmann, Florian HanĂ&#x;en, Mirko Hellwagen, Sven Jahnke, Steffen Kayser, Jula Knudsen, Annika Lewerenz, Janett Nonnsen, Jana Pries, Marc Riesel, Dimitri Rogolowski, Jessica Sellge, Maximilian Vangelista-Rohloff, Michele Woyand, Egzona Xhelili, Dennis Zander und Mareike Zeeck. Hauptschulabschluss: Rahmatullah Abdullah, Artur Rutkowski, Kevin Thomas, Joel Witte und Denise Zandt. Herzlichen GlĂźckwunsch!

H!'.. 5 .

(!

 

 0.C$!.$%

+'(!&( #"&((&

!$ $

,!"#$%&'.. (#&&'%-. .,'*(%.#%%'*'%-.. ,%$-.%+#(.%+#(%.,...).#.#! . #$&'%.. #.%. ('$#. . ,%(""&&. #$%%..., % #'#.!&!$%.'%.

(!) (

 ,!%%"% ".'H .$%.#.# . 



!.*(".&$!('#.9 A>;9;?;/   F%.6. %'  

'#..(..!#.!%.".!/   

:H%.9%( !%. #.'(#.;%%'H"%.C$%!'#.

BM - SEITE 9 - 27/2011 - REGIONALES

%+*## 5..!& 1. .8..2



(&.>$%('&!#

#,1(/ * +'

C%&#.$%'# 7."!.:!&.B 1.<'%.8.5.2



.#(%.#.(&!'&H!#.=##.

#!**0

&+(&% !)". !* 50.C$!  .<'%.:!&.B

C%&#.$%'#.

1.<'%.8.5 .2

..? (#.B 1. .8. 7.2



(!&"(!*/ &(+ *+$$!

C%&#.$%'#  .4.. ('!.B 1..8.45.2

 

. A.A>= @E>= @ &&# %*'(!* &//&!- C%&.$%'# 3 $#!' &'..?@ :!.G..<'%.B

**!.. ? 1.<'%.8.6 .2

.##.(#&.".;#'%#'.(#'% DDD"% #'$#!#



#) % (*!)



FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


10

KLEINANZEIGEN/STELLENANZEIGEN/REGIONALES

Männerträume in Miniatur Tag der offenen Tßr in Kayhude

BARGTEHEIDER MARKT NR.27 - MITTWOCH, 6. JULI 2011

Die Ehrenamtlichen Ohne â&#x20AC;&#x17E;die Ehrenamtlichenâ&#x20AC;&#x153; wäre das Miteinander in den meisten Gemeinden nicht mĂśglich. Dazu zählen Kommunalpolitiker, Feuerwehrleute, THW-Helfer, NaturschĂźtzer, Sozialarbeiter, Sport- und Vereinsfunktionäre und viele freiwillige Helfer in allen mĂśglichen Organisationen. Der MARKT berichtet in einer kleinen Serie in loser Folge Ăźber diese Menschen und ihre BeweggrĂźnde, ein Ehrenamt auszuĂźben. Wir beginnen mit den Gemeinde-BĂźrgermeisterinnen und -BĂźrgermeistern im Verbreitungsgebiet des Bargteheider MARKT. Heute: Karin Rinas, ehrenamtliche BĂźrgermeisterin der Gemeinde Elmenhorst.

Die Weltreise endet in Elmenhorst BĂźrgermeisterin Karin Rinas hat die halbe Erde gesehen Kayhude (bm/gs). In mĂźhevoller Kleinarbeit wurde fĂźr groĂ&#x;e und fĂźr kleine Racer in der Segeberger StraĂ&#x;e 41, neben der HoisbĂźtteler MĂźhle, eine schnelle und anspruchsvolle EventCarrera-Bahn von fast 22 Metern Länge aufgebaut. Diese verspricht spannende Rennen und bietet den Rahmen fĂźr nette Abende und tolle Rennevents. Zu einem Tag der offenen TĂźr laden die Betreiber am Sonnabend, 9. Juli, von 16 bis 22 Uhr und am Sonntag, 10. Juli, von 12 bis 18 Uhr, ein. Bei gutem Wetter wird auch eine Freiluftanlage aufgebaut. Der Eintritt ist kostenlos. Foto: hfr

ARBEITSLOS???

Jetzt bewerben und 2011 noch eine Arbeit sichern.  "%" ! !!&! '!!#   "&!!  !!  %!!"!" !! !E$! Telefon. Bewerbung: 0800-3655536 2011

QAN- Augenklinik / Augentagesklinik GroĂ&#x;raum Hamburg Nord Zur Erweiterung unseres patientenortientierten, hochqualifizierten, freundlichen Klinikteams suchen wir zum nächstmĂśglichen Zeitpunkt eine/n flexible/n Arzthelfer/-in in Vollzeit, wo der Patient auch bei hohem Arbeitsaufkommen im Mittelpunkt seines Handelns steht. Hohe Belastbarkeit, der Wille zur Fortbildung sind herausragende Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen bitte an: QAN Augenklinik ¡ Augenklinik der Park-Klinik Manhagen Sieker LandstraĂ&#x;e 19 ¡ 22927 GroĂ&#x;hansdorf Dr. med. P. Hermjacob

Wir sind weltweit einer der fĂźhrenden Hersteller von Ersatzteilen fĂźr die Druck- und Verpackungsindustrie Wir suchen schnellstmĂśglich eine/-n

MaschinenfĂźhrer/-bediener w/m mit guten Kenntnissen bzw. Ausbildung in der Metallbearbeitung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die unten angegebene Adresse:

ROLF MEYER GmbH, z. Hd. Herrn Mangels, Postfach 1253, 22934 Bargteheide

Wollen Sie sich etwas dazuverdienen? Dann verteilen Sie unseren MARKT an jedem Mittwoch in â&#x20AC;Ś

- Borstel - Todendorf - SĂźlfeld - Fischbek - Delingsdorf - Itzfeld - Jersbek - Lasbek-Gut - Rade - Wiemerskamp, Sie haben Interesse? Rufen Sie an!

Prima Direktvertrieb

Pfingsthorst - Bargteheide - Nahe - Hammoor - Oering - Timmerhorn - Neversdorf - GroĂ&#x; Niendorf - Sattenfelde

Werden Sie MARKT Zusteller

GmbH & Co. KG www.lokale-wochenzeitungen.de Bewerben Sie sich unter: www.shdirekt.com

 0 45 32 - 20 80-12 ¡ Frau Ahlers, Frau Mßller

Elmenhorst (muf). Im â&#x20AC;&#x17E;Ulmenwäldchenâ&#x20AC;&#x153; auf dem â&#x20AC;&#x17E;Kleinen HĂźgelâ&#x20AC;&#x153; wohnten im Mittelalter nicht die â&#x20AC;&#x17E;Ulmenwäldlerâ&#x20AC;&#x153;, sondern durchaus schon â&#x20AC;&#x17E;Elmenhorsterâ&#x20AC;&#x153;, die erstmals amtlich im Jahr 1346 erwähnt wurden. Damals allerdings den Lehnherren von Borstel und Jersbek zugehĂśrig und zahlenmäĂ&#x;ig bei weitem nicht so groĂ&#x; wie heute mit Ăźber 2.500 Einwohnern. Seit 2008 ist Karen Rinas BĂźrgermeisterin in Elmenhorst. Sie strahlt, als sie berichtet, dass sie beim traditionellen VogelschieĂ&#x;en die Negerkusswurfmaschine laden durfte. Der Kontakt zu den BĂźrgern und insbesondere zu der Jugend sei ihr das Wichtigste am Ehrenamt. Die geborene Dänin ist in der Stadt Roskilde auf der Insel Seeland aufgewachsen. Dort lernte sie auch ihren deutschen Mann kennen, als er fĂźr eine international tätige Telefongesellschaft ein Projekt realisierte. Von hier aus ging es dann fast durch die ganze Welt. Mit jeweils zwischen einem und drei Jahren Aufenthalt hieĂ&#x;en die Stationen Sofia, Plovdiv und Varna in Bulgarien. Danach Argentinien, Brasilien, Kalifornien und Kanada. Zwischendurch kam die Familie immer wieder in Dänemark zur Ruhe. Als die beiden SĂśhne â&#x20AC;&#x201C; heute 35 und 37 Jahre alt â&#x20AC;&#x201C; schulpflichtig wurde die Familie Rinas â&#x20AC;&#x17E;sesshaftâ&#x20AC;&#x153; und bezog ein Haus in Elmenhorst. Dort leben sie nun seit Ăźber dreiĂ&#x;ig Jahren. Nachdem die SĂśhne auf eigenen FĂźĂ&#x;en standen und aus dem Haus strebten, wollte Karen Rinas noch einmal etwas Sinnvolles machen und lieĂ&#x; sich vor 15 Jahren zur Krankenschwester ausbilden. Man merkt ihr an, dass Sie eine besondere Beziehung zu diesem Beruf. Sie ist 20 Stunden in der Woche in der Lungenfachklinik GroĂ&#x;hansdorf auf der Onkologiestation tätig und berichtet trotz der vielen tragischen Schicksale, die sie tagtäglich miterlebt, auch von Momenten der Hoffnung und der Freude ihrer Patienten. Das sei keine Belastung, antwortet sie.

â&#x20AC;&#x17E;Keine Belastungâ&#x20AC;&#x153; Auch das Ehrenamt der BĂźrgermeisterin von Elmenhorst empfinde sie nicht als Belastung â&#x20AC;&#x201C; auch wenn man fĂźr die BĂźrgerinnen und BĂźrger der Gemeinde immer erreichbar sei und das meistens privat, denn die BĂźrgersprechstunde wĂźrden von den wenigsten wahrgenommen. Man wisse ja, wie man sie erreiche. Seit 2001 ist sie Mitglied in der UBE â&#x20AC;&#x201C; Unabhängige BĂźrger Elmenhorst â&#x20AC;&#x201C; und seit 2003 Mitglied der Gemeindevertretung. Sie war Vorsit-

Das Motto heiĂ&#x;t: â&#x20AC;&#x17E;Elmenhorst macht SpaĂ&#x;â&#x20AC;&#x153;. Ă&#x153;ber das Programm wird noch nichts verraten. Nur soviel: Abgeschlossen wird das Sommerfest-Wochenende am Sonntag, 21. August, mit einem feierlichen Gottesdienst im Garten. Auf die Frage, welche Projekte in den verbleibenden zwei Jahren anstehen, nennt sie vordringlich den Um- und Ausbau der Krippe am Gemeindezentrum auf 20 Plätze. Immerhin ist das Rote Kreuz bereits als Betreiber der Krippe gewonnen und der Umzug des Musikraums in die obere Etage kann beginnen. Ein weiteres Projekt sei die Ausweisung eines Gewerbegebietes an der BundesstraĂ&#x;e 75 zur Abdeckung des Ăśrtlichen Bedarfes. Hier sollen, wenn es nach Karen Rinas geht, vornehmlich Klein- und Mittelständische Unternehmen angesiedelt werden. Das Neubaugebiet Bargkoppel ist bis auf ein GrundstĂźck abgeschlossen.

Karnevalisten als Vorreiter

Karen Rinas in privater Umgebung in ihrem Haus â&#x20AC;&#x17E;Am Sandenâ&#x20AC;&#x153; in Elmenhorst. Foto: M. Ferck zende des Jugend- und Kulturausschusses und kĂźmmerte sich um den Aufbau und die Gestaltung der Internetseite der UBE. Daneben studierte sie in Abend- und Wochenendkursen von 1999 bis 2003 an der Hochschule fĂźr Wirtschaft und Politik in Hamburg Sozial- und Gesundheitsmanagement. 2008 wurde sie im BĂźrgermeisteramt Nachfolgerin von Uwe Prescher (UBE), der diesem Amt vierzehn Jahre vorstand. â&#x20AC;&#x17E;Die drei ersten Jahre sind wie im Fluge vergangen. Elmenhorst ist eine so heitere Gemeinde mit sehr vielen Aktivitäten, von den Sportlern, SchĂźtzen, Karnevalisten und Theaterleuten, dass es niemals langweilig werden kannâ&#x20AC;&#x153;, antwortet Karen Rinas auf die Frage nach den HĂśhepunkten ihrer bisherigen Amtszeit. â&#x20AC;&#x17E;Besonders

freut mich, dass es uns gelungen ist, das Projekt Elmenhorster Garten mit finanzieller UnterstĂźtzung der Europäischen Union zu vollenden. Mein besonderer Dank gilt dabei den Teilnehmern an den vielen Montagsrunden, die sehr viel Zeit und Eigenleistung bei der Realisierung des Projektes aufgebracht habenâ&#x20AC;&#x153;, sagt sie. Mittlerweile ist der Elmenhorster Garten eines der sogenannten Leuchtturmprojekte des Vereins Aktiv Region Alsterland und gilt als Referenz fĂźr andere Gemeinden. In diesem Zusammenhang weist Karen Rinas auf das groĂ&#x;e Sommerfest hin, das nach fĂźnf Jahren zum ersten Mal wieder stattfinden wird. Am Samstag, 20. August, soll es im wunderschĂśn angelegten Garten hinter der Mehrzweckhalle losgehen.

Analog zu Jersbek mit Timmerhorn und Klein Hansdorf wurde Elmenhorst im Zuge der Gemeinde-Gebietsreform 1978 mit Fischbek zusammengelegt und so hat Karen Rinas â&#x20AC;&#x201C; wie schon ihre Vorgänger â&#x20AC;&#x201C; integrativ zu wirken. Es gibt daher noch zwei Feuerwehren und zwei Sportvereine, die jetzt allerdings eng zusammenarbeiten. Dazu die BĂźrgermeisterin: â&#x20AC;&#x17E;Wunderbarerweise hat die Gemeinde nur einen Karnevalverein, der aufgrund seiner frĂśhlichen, ungezwungenen Veranstaltungen weit Ăźber Bargteheide-Land hinaus bekannt und beliebt ist. Die Karnevalisten haben die Integration von Elmenhorst und Fischbek bereits mit ihrem Kampagnen-Ruf ,Fisch-Elm, Fisch-Elm, Fisch-Elmâ&#x20AC;&#x2122; erreicht und fĂźr sich abgeschlossenâ&#x20AC;&#x153;. Ob sie in zwei Jahren noch einmal zur Wiederwahl antreten will, mochte Rinas noch nicht mit â&#x20AC;&#x17E;jaâ&#x20AC;&#x153; oder â&#x20AC;&#x17E;neinâ&#x20AC;&#x153; beantworten. Es sei doch noch sehr viel Zeit bis dahin...

KLEINANZEIGEN

Handwerker sucht Arbeit ! Teppich, Laminat, Trockenbau, Malerarbeiten u. Wärmdämmung 1 0176-77266944 Handwerker sucht Arbeit ! Teppich, Laminat, Trockenbau, Malerarbeiten u. Wärmdämmung 1 0176-77266944 Haushaltshilfe mit langjähriger Erfahrung sucht Arbeit in Ahrensburg 1 0174-8353656 Holztechniker Vorruheständler sucht Beschäftigung auf 400 Euro Basis in 1 0157OD und Umgebung. 02218927 Holztechniker Vorruheständler sucht Beschäftigung auf 400â&#x201A;Ź Basis in OD oder Umgebung 1 01570-2218927

BM - SEITE 10 - 27/2011 - KLEINANZEIGEN/STELLENANZEIGEN/REGIONALES

Suche Arbeit Mauern, Verputzen (In- \tabZuverl. Frau sucht Arbeit als Hausnen u. AuĂ&#x;en), Trockenbau und Reno- haltshilfe (auch kochen), Altenhilfe vierungsarbeiten (Keller, AuĂ&#x;enwän- od. Kinderbetreuung. 1 040-6025770 de) 1 0152-09405552 Zuverl. Hausmeister, jahrelange ErfahSuche Betätigung als Fahrer PKW/ rung in der techn. Objektbetreuung LKW, Ă&#x153;berfĂźhrungen, Laborbote, Arz- sucht neue Herausforderung.Mängelerneimittel, Transportarbeiten, etc. fassung Wohnungsabnahmen, Bege1 0176-53015128 hungen, Reperaturen, etc. 1 017653015128 Suche Gartenarbeit, Heckenschneiden, EntrĂźmplung, kleine UmzĂźge 1 0171- Zuverl., erfahrene Hausfrau, 40J., su. 4079561 & 04533-797283 Putzstelle im Haushalt und Ăźbernimmt Suche Gartenarbeit, Vertikutieren, Ra- alle anfallenden Arbeiten (BĂźro, BĂźsen mähen, Beete säubern u.s.w. geln, Fenster putzen, Treppenhäuser, etc.), Umg. Sasel, PoppenbĂźttel, Ah1 0162-8716260 rensbg. Rahlstedt, Ohlstedt, DuvensSuche Putzstelle, BĂźro, Kneipe, Im- tedt, Volksdorf, Bergstedt, Lehmsahl, biss, Privathaushalt 1 040-83210635 GroĂ&#x;hansdorf 1 040-6033541 (v. 1822h anrufen) od. 040-8901437 Ă&#x153;bernehme Gartenarbeit, Zäune ziehen, Pflasterarbeiten, Hecke schneiden, Rasen mähen, Abfuhr, Rasen neu sähen, u.s.w. 1 04531-85787 Webdesign, Internetseitenerstellung, ab sofort 1 0151-41371405

Zuverlässige Arbeitskraft m, sucht Festeinstellung od. Nebenjob, z.B., Fahrdienst, putzen und vieles mehr, sehr flexibel 1 0152-28172414 XXX -0,"-&  80$)&/;&*56/(&/ %&

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Bargteheider MARKT - Seite 10 - 27. KW 2011

Handwerkerfrei, sucht Arbeit als Fliesenleger, Maler, Mauern, Pflastern, Trockenbau, allgemeine Renovierung, Dach, eigenes Werkzeug, ab sofort 1 0151-41371405

Ich suche Gartenarbeit: Pflastern, Plat- Maler, tapez., lack., Spachtelarbeit Putzfrau sucht Arbeit in Bad Oldesloe tenlegen und Bäume fällen oder bei und Verputzer m. Berufserf. su Re- 1 0176-90755260 nov.Arb. 1 0162-5867598 Abbrucharbeiten 1 0160-91250466 Rentner sucht Betätigung als SpielhalInteressante, vielseitige, herausfor- Nette u. zuverl.Frau sucht Arbeit im lenaufsicht, PfÜrtner, Telefondienst dernde kaufm. TZ-/VZ-Tätigkeit ge- Haushalt, Altenbetreuung auf Mini- o.ä. 1 0171-7708775 sucht von Kffr., Allrounderin m. um- Job. 1 0162-1531987 Rßstiger Rentner aus Bargteheide fangreicher BE u. Qualifikationen incl. Platten und Steine verlegen, Entsorgen sucht Nebenbeschäftigung. Gerne BßEnglisch: Multia@t-online.de der Zäune und neu richten, preiswerter ro1 0176-50020760 Handwerker, malern, fliesen, Tro- Heckenschnitt, Rollrasen preiswert ver- Sie brauchen Hilfe? Ich suche Arbeit! ckenbau, pflastern, mauern Dach, legen und Erneuerung, schneidet He- Erledige gut und zuverlässig kleinere cken, kompl. Gartenreinigung, gßnstig, Gartenarbeiten, Reinigungstätigkeiten sucht Arbeit ab Sofort0170-5376255 Jahrespflege 1 0171-5213592 im Bereich Haus u. Garten sowie ReIch betreue ältere Menschen f. 20 Std. Profi sucht Job Altbausanierung, Flie- novierungsarbeiten zBsp., Maler- u. am Tag, koche fßr Haushalt, bitte fra- sen, Putzen, Renovierung, Innenaus- Tapezierarbeiten, Laminat verlegen 1 038755-33897 ab bau, Malen, Wintergärten, alle Dachar- usw 1 0174-1815543 gen Sie 16.00Uhr beiten, Pflastern, Fassadenrenov., Suche Arbeit im Garten, Stall u. sonstiKinderbetreuung- Kinderfreundl. jun- Haus- & Kellerabdichtung 1 0178- ges in B.O. und Reinfeld 1 04531888743 ge Frau sucht Betreuungstätigkeit fßr 3467710 Kinder, ganztägig und am Wochenen- Profi sucht Job: Fliesen, Tapezieren, Suche Arbeit im Trockenbau (Brandde mÜglich, weitere Absprachen unter malen, verputzen, Estrich, Gartenar- schutz, Malerarbeiten und Zimmertß1 04102-888188 od. 0176-59772101 beit, pflastern, Innenausbau, ren etc.) zuverlässig lange Erfahrung etc.1 01520-4126081 1 0176-35445340 Maler u. Lackierer mit langjähr. Berufserfahrung, kurzfristig frei 1 0151- Putzfrau sucht Arbeit in Bad Oldesloe. Suche Gartenarbeit aller Art, zuverläs18352091 1 04531-886710 sig lange Erfahrung 1 0176-35445340


SPORT

BARGTEHEIDER MARKT NR.27 - MITTWOCH, 6. JULI 2011

Asse an der Platte Tischtennis: TSV-Quartett holt Bronze bei den Deutschen Meisterschaften

11

Oldtimer und Youngtimer auf Orientierungsfahrt 110 Kilometer durch zwei Kreise

Bargteheide (bm/nil). Clemens Velling, Florian Kuhlmeier, Janik Meder und Sven Borowski vom TSV Bargteheide haben bei den Deutschen Meisterschaften fĂźr Jugendmannschaften im bayrischen Dillingen die Bronzemedaille gewonnen. Das TSVStormarn (um). Zur 6. KĂźhsen, Bergrade, Klinkrade, Quartett hatte sich als Norddeutscher Mannschaftsmeister fĂźr die Endkämpfe der besten acht Mannschaften der Republik Labenz, LĂźchow bis zur Mitâ&#x20AC;&#x17E;Mäckiâ&#x20AC;&#x153;-Verteranen-Fahrt qualifiziert. erwartet der MSC Holstein tagspause in Sandesneben. Ab am Sonntag, 10. Juli, Ăźber 100 12 Uhr sind die Fahrzeuge auf Schon die Gruppenspiele hatOldtimer und Youngtimer. dem Dorfplatz ausgestellt. ten es in sich. Im ersten Spiel Zugelassen sind Fahrzeuge Die zweite Etappe startet um bezwangen die TSV-Jungs 13.15 Uhr und geht Ăźber Schimit einem Baujahr bis 1991. den TTC Hagen mit ZweitligaDie historischen Fahrzeuge phorst, Steinhorst, Siebenspieler Dragan Subotic mit kĂśnnen ab 8 Uhr auf dem bäumen, Wulmenau, GroĂ&#x;6:3. Danach ging es gegen den Parkplatz vor der Festhalle in und Klein Barnitz, Benstaben, hessischen Vertreter TTC Bad Oldesloe begutachtet Meddewade, Sehmsdorf zuStaffel an die Tische, der seine werden. Der Start erfolgt ab rĂźck zum Travering und dann Auftaktpartie ebenfalls mit 10 Uhr und fĂźhrt Ăźber den zum Ziel in die Olivet Alle in 6:3 gewonnen hatte. Hier Travering, Sehmsdorf, Reth- Bad Oldesloe. Die Siegerehwurden die Bargteheider vom wischdorf, Klein- und GroĂ&#x; rung ist um 17.30 Uhr geplant. Pech kalt erwischt. Sven BoBoden, SchĂźrensĂśhlen, Wes- Anmeldungen sind bis 8 Uhr rowski litt an Magenprobleterau, Trenthorst, Grinau, mĂśglich. Weitere Infos unter men, Janik Meders Schläger oder Bliesdorf, Rondeshagen, Ber- www.msc-holstein.de zerbrach ohne eigenes Vergenthin, GĂśldenitz, Niendorf, unter 04534/ 82 17. schulden in zwei Teile und Clemens Velling verletzte sich am Ellenbogen, als er einen hart geschlagenen Ball des Gegners aus vollem Lauf returnierte und dabei an der Tischkante hängenblieb. HerTennis: Damen 40 halten die Klasse aus kam eine 2:6-Niederlage gegen die Hessen. Nach dieser zweiten Runde hatten die Mannschaften aus Bargteheide, Hagen und Staffel je einen Sieg und eine Nie- Florian Kuhlmeier, Clemens Velling, Janik Meder, Sven Borowski (v.l.) holten die Bronzemederlage auf dem Konto. Die daille bei den Deutschen Meisterschaften fĂźr Jugendliche. Foto: hfr Bargteheider hatten aber das schlechteste Spielverhältnis. Entscheidungssatz mit 12:10. der anderen Gruppe. Von und Sven Borowski mussten Nur ein hoher Sieg im letzten Auch Sven Borowski und zahlreichen Anhängern laut- nach jeweils schwer umGruppenspiel gegen Pirma- Clemes Velling mobilisierten stark unterstĂźtzt gingen die kämpften Sätzen allerdings sens und eine gleichzeitige ihre letzten Kräfte und be- Beilsteiner schon nach den ihren Gegnern gratulieren und Beilstein siegte mit 6:3. hohe Niederlage Staffels hielten die Oberhand. Weil Doppeln mit 2:0 in FĂźhrung. gegen Hagen konnte das Wei- auch Janik Meder und Florian Clemens Velling, der am Vor- Den Bargteheidern blieb daterkommen jetzt noch sichern. Kuhlmeier ihre Einzel gewan- abend noch von der Turnier- mit â&#x20AC;&#x17E;nurâ&#x20AC;&#x153; das Spiel um den Während Staffel an den nen, konnte Clemens Velling ärztin massiert und behandelt dritten Platz gegen Viktoria Nebentischen tatsächlich mit sein Spiel ohne groĂ&#x;e Gegen- worden war, spielte fast ohne ThĂśnse aus Niedersachsen. 1:6 verlor, stand es zwischen wehr abgeben und so seinen Schmerzen, zeigte eine her- Hier behielt das TSV-Quartett Bargteheide und Pirmasens Arm schonen. Das Endergeb- vorragende Leistung und ge- mit nur einer Niederlage im nach den Doppeln 1:1. Es nis von 6:2 reichte fĂźr das wann seine beiden Matches. Doppel klar mit 6:1 die OberJanik Meder holte dank seiner hand und sicherte mit der wurde also eng. Florian Halbfinale. Kuhlmeier bewies gegen den Hier wartete am zweiten Tur- extrem harten und sicheren Bronzemedaille, einen der Oberligaspieler Florian Peters niertag mit Eintracht Beil- RĂźckhandbälle einen weite- grĂśĂ&#x;ten Erfolge der Vereinsstarke Nerven und gewann im stein der Gruppensieger aus ren Punkt. Florian Kuhlmeier geschichte. Stehend v.l.: Marika Rohde, Katrin Beckers, Susanne Weidemann, Ruth Stapelfeldt, Dorota Sieradzka, Dr. Heike Horchler-Jahn, Marion Staben, Birgit Wunsch und Nina Albrecht. Sitzend v.l.: Silke Thies-Studt und Renate SchmĂźser. Foto: hfr

BTC-Ladies bleiben in der Landesliga

Norman Lammers holt den Titel Turnen: Landesmeisterschaft

Tennisspieler schwingen sich aufs Rad TC Elmenhorst organisiert Ausflug Elmenhorst (bm/nil). Der Tennisclub Elmenhorst lädt am Sonntag, 7. August, zu einer Fahrradtour ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Clubhaus im Finkenweg. Von dort fahren die Teilnehmer mit dem Auto zum 30 Minuten entfernten Startpunkt der Tour. Den Transport der Räder organisiert der Tennisver-

ein. Die genaue Route wird noch geheim gehalten. Vorab nur soviel: Die Strecke ist etwa 40 Kilometer lang und unterwegs gibt es ein Mittagessen in einem Restaurant mit schĂśner Terrasse. Anmeldung sind Ăźber einen Aushang im Club oder mit einer E-Mail an michael-detgen@t-online.de mĂśglich.

Bargteheide (bm/nil). Wenn es drauf ankommt sind sie da, die Damen 40 des Bargteheide TC. Gegen die Mannschaft des TSV Oldendorf musste am letzten Spieltag unbedingt ein Sieg her, um den Verbleib in der Landesliga zu sicher. Gesagt, getan. Die Bargteheiderinnen brachten den Sieg schon in den Einzeln unter Dach und Fach. Dank der 5:1-FĂźhrung wurden die abschlieĂ&#x;enden Doppel bedeutungslos.

Die Ergebnisse im Ă&#x153;berblick TV Uetersen - Bargteheider TC 6:3 Bargteheide TC - Itzehoer TV 5:4 TC Bordesholm - Bargteheider TC 8:1 Bargteheider TC - TSV Oldendorf 5:4

     Es gibt sie noch

        



         



    

Bargteheide (bm/nil). Neun Turner aus Stormarn fuhren zu den Landesmeisterschaften nach Hohenlockstedt. Ihre Ausbeute kann sich sehen lassen: drei Podiumsplätze an den Geräten Boden, Pferd, Ringe, Sprung, Barren und Boden sprangen heraus. Besonders stark waren die Turner des TSV Bargteheide. Norman Lammers (Jahrgang 1994) holte mit 87,55 Punkten sogar den Titel in seiner Altersklasse. Im Jahrgang

BM - SEITE 11 - 27/2011 - SPORT

2000/2001 schnappte sich Luis RĂśnicke mit 90,00 Punkten die Bronzemedaille. Nicolai Ehengut landete im gleichen Jahrgang auf Rang fĂźnf.

Platz sieben fßr Ole Spoth Ole Spoth wurde im Jahrgang 1998/99 Siebter. Im Jahrgang 2002/03 erreichten Lennart Blanck, Ian Grimm und Jonathan von Hunen die Plätze 8, 16 und 20.

   



Bargteheider MARKT - Seite 11 - 27. KW 2011

Norman Lammers (l.) gewann bei den Landesmeisterschaften den Titel. Luis RĂśnicke holte Bronze. Fotos: hfr

          

        

Supermarkt-Merkzettel

     !    



   $

#  "

   

         

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


12

AKTUELLES

BARGTEHEIDER MARKT NR.27 - MITTWOCH, 6. JULI 2011

AG 60plus



MĂźhlenweg 2, 23847 Lasbek, OT Barkhorst, Tel. 0 45 34 / 71 08 www.duehrkop-fleischwaren.de

Verkauf am: Do. 9.00 â&#x20AC;&#x201C;14.00 Uhr, Fr. 8.30â&#x20AC;&#x201C;18.00 Uhr, Sa. 7.30 â&#x20AC;&#x201C;12.00 Uhr

BurgunderschinkenRollbraten 1 kg 5,99 â&#x201A;Ź 2 kg nur 10,- â&#x201A;Ź Grillwurst Herseitegene llung alle Sorten ab 1 kg 6,99 â&#x201A;Ź 2 kg nur 12,(ab 5 kg/kg 5,50 â&#x201A;Ź)

â&#x201A;Ź

zum Grillen

1 kg Grillnacken gew. 4,99 â&#x201A;Ź 1 kg Bauchscheiben gew. 4,99 â&#x201A;Ź als 1 kg Schinkengrillsteaks gew. 5,99 â&#x201A;Ź Paket 1 kg Grillwurst 6,99 â&#x201A;Ź nur Normalpreis 22,96 â&#x201A;Ź

in Paprika oder Bärlauch 1 kg 5,99

â&#x201A;Ź

Top Angebot

Schweinefilet 2 kg nur 17,-

â&#x201A;Ź

20,99 â&#x201A;Ź

Edel-Grill-Paket

1 kg FiletspieĂ&#x;e in Bärlauch 14,99 â&#x201A;Ź als 1 kg Putenfilet mariniert 8,99 â&#x201A;Ź Paket 1 kg Karbolachssteak mariniert 7,99 â&#x201A;Ź nur Normalpreis 31,97 â&#x201A;Ź

Nackensteak

frisches ab 1 kg 9,99 â&#x201A;Ź

Grill-Spar-Paket

29,99 â&#x201A;Ź

Schlemmer-Grill-Paket

1 kg Spare-Ribs mariniert 5,99 â&#x201A;Ź als 1 kg HähnchenfiletspieĂ&#x;e mariniert 12,99 â&#x201A;Ź Paket 1 kg Nackensteak mariniert 5,99 â&#x201A;Ź nur Normalpreis 24,97 â&#x201A;Ź

22,99 â&#x201A;Ź

Sie finden uns auf den Wochenmärkten: Mi. + Sa. Bad Oldesloe + Ahrensburg, Fr. Bargteheide auĂ&#x;erd. am Do. in B.O. beim â&#x20AC;&#x17E;Futterhausâ&#x20AC;&#x153; + Reinfeld gegenĂźber McDonalds

GĂźltig vom 04.07. - 09.07.2011

Tucholsky und Märchen Stormarn (am/le). Die AG 60plus des SPD-Kreisverbandes trifft sich am heutigen Mittwoch zu einem bunten Grill-Nachmittag in Delingsdorf, Lohe 44, vor dem Mehrzweckhaus. Beginn ist um 15.30 Uhr. FĂźr das Grillgut wird ein Beitrag von fĂźnf Euro pro Person erbeten. JĂźrgen Schneider, Vorsitzender der AG 60plus: â&#x20AC;&#x17E;Wir wollen klĂśnen und vielleicht auch ein wenig singen. Bunt heiĂ&#x;t bei 60plus, dass es auch ein kleines Programm gibt: Niels-Peter Horn liest Tucholsky und Lieselotte JĂźrgensen erzählt Märchen.â&#x20AC;&#x153; Anmeldung bei JĂźrgen Schneider, Telefon 04531/846 03, oder per E-Mail: juergen.sc hneider@spd-badoldesloe.de

Das gallische DĂśrfchen

4Ă MMBV

'3*4$)&$&/5&3 Dickfleischige Grillrippen n 1 kg g

3,99

Tafelspitz

1 kg g

3,33

SpieĂ&#x;braten

ab 1 kg g

3,99

versch. gewĂźrzt

Frischer Nacken im StĂźck

Kasseler Kotelett wie gewachsen

FiletspieĂ&#x;e

9,99

1 kg Frische deutsche

Eigene Herstellung:

Malte Steckmeister. Beide betreuen die Internetseite der Gemeinde schon seit 2003. Anfang des vergangenen Jahres verlinkten sie die Delingsdorf Seite mit Facebook und Twitter. â&#x20AC;&#x17E;Viele Menschen sind so auf Delingsdorf aufmerksam geworden. Probleme gab es nieâ&#x20AC;&#x153;, erklärt Steckmeister. Warum die Gemeindevertreter sich jetzt fĂźr eine Abkehr von den sozialen Netzwerken aussprachen, kann er nicht nachvollziehen: â&#x20AC;&#x17E;Diese Entscheidung ist nicht zeitgemäĂ&#x;. Wir betreiben damit doch Ă&#x2013;ffentlichkeitsarbeit fĂźr die Gemeinde. Viele Menschen kommen Ăźber Facebook auf die Internetseite von Delingsdorf. Davon profitieren das Dorf und seine BĂźrgerâ&#x20AC;&#x153;,sagt er. Man mĂźsse die Menschen da ansprechen, wo sie sich aufhielten. â&#x20AC;&#x17E;Und weil viele soziale

'5'3 #2#&+'3

5( . 5<'/$'2'+%*5/&+/&'2/'5'/ . )20<'/#--' '2*#-4'/+'&+'$'34'/9#/8'/853'/3#4+0/'--'//)'$04'/

/)'$04')?-4+)60.:  

03'/85#5.3%*5-12'+3'/: /52&+'3'"0%*' +. -4201(







034#-)+'

2>3'2

'0/#2&0#!+/%+

#+02>54'2 +. %.01(









                   

#24'/7'-4%*-?4'2 2'.'2$'2)7')

 *2'/3$52) '*'.#,,'2'->/&' 777)#24'/7'-43%*-5'4'2&' =((/5/)38'+4'/ 0:2 *2:  *2 # *2:  *2

BM - SEITE 12 - 27/2011 - AKTUELLES

Regionale Netzwerke

4,99

Schweinefilet-KĂśpfe

1 kg g

7,99

Lammkeule

-,79

100 g

3,99

1,19

100 g

zart und saftig 100 g

Norddtsch.

TĂźrkische

Eisbergsalat

Kirschen

â&#x20AC;&#x17E;Unsere Heimatâ&#x20AC;&#x153; StĂźck

-,49

1,99

1,59

â&#x20AC;&#x17E;hell und kernlosâ&#x20AC;&#x153; HKL I 1 kg Dtsch.

GroĂ&#x;e

Stauden

Netzwerk fĂźr Alleinerziehende

versch. Sorten KĂźbel

Stormarn (am/le). Die Debatte um Strategien zur Begegnung des Fachkräftemangels hält weiter an. Besonders im Blickpunkt stehen Alleinerziehende und ihre Bedeutung fĂźr den Arbeitsmarkt. Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen stellt jedoch fĂźr viele der rund 113.000 so genannten Einelternfamilien in Schleswig-Holstein eine besondere Herausforderungdar.DasProjekt â&#x20AC;&#x17E;Wirksames Netzwerk fĂźr Alleinerziehendeâ&#x20AC;&#x153; - kurz WiNetA - der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein leistet ab sofort einen Beitrag, um die Vereinbarkeit nachhaltig zu verbessern. Dazuwirdauchim Kreis Stormarn der Auf- und Ausbau lokaler und regionaler Netzwerke gefĂśrdert, die Alleinerziehende unterstĂźtzen. So werden im Projekt vorhandene Strukturen verbessert und die Kommunikation zwischen einzelnen Angeboten und Trägern abgestimmt. Eine Internetplattform wird beispielsweise Alleinerziehende Ăźber die verschiedenen Angebote informieren und gleichzeitig auch Unternehmensensibilisieren. Projektleiterin Birte KruseGobrecht von der Wirtschaftsakademie erklärt: â&#x20AC;&#x17E;Das Bewusstsein fĂźr die besondere Situation Alleinerziehender muss geschärft werden. Unternehmen kĂśnnten mit geringem Aufwand HĂźrden in der Organisation des Lebensund Arbeitsalltags Alleinerziehender abbauen. Im Gegenzug erhalten sie motivierte und qualifizierte Mitarbeiter, die sie so händeringendsuchen.â&#x20AC;&#x153; Weitere Informationen gibt es bei der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter der Rufnummer040/7101521.

Domaine de Bresse

4,99

franz. Weichkäse 70% F.i.Tr. 100 g

1,49

Frico

Blumenkohl

HKL I 1 kg

HKL I StĂźck

2,99

holl. Schnittkäse, 48% F.i.Tr F.i.Tr. 100 g i. Stßck 49

-,

1,99

400 g Pck.

1,99

Topf

2009er Gutedel BallrechtenDottinger Castellberg Unser beliebter halbtrockener WeiĂ&#x;wein direkt vom Erzeuger. Unser beliebter trockener m Erzeuger WeiĂ&#x;wein direkt vom Erzeuger.

0,75 l Fl. Ehrmann

Almighurt versch. Sorten 150 g Be.

je e

2,99

-,44

versch. Sorten Topf

1,99

Matjescocktail

1,49

Aus eigener Herstellung:

Frischkäse Gärtnerin Art 100 g

1,39

Champignon Allgäuer Rahmtorte dt. Weichkäse

Natur, Pfeffer o. Kräuter uter 45% F.i.Tr. 100 g i. Stk. k. -,99 Thomy

SonnenblumenĂśl

-,29

Gala Kaffee

versch. Sorten Pck.

Stauden

Lucullus 100 g

3,5% Fett 1 l Pck.

Produkte

Kleine

â&#x20AC;&#x17E;Grossmannâ&#x20AC;&#x153;

ErzeugerabfĂźllung Fruchtiger feinherber Rotwein - leicht gekĂźhlt genieĂ&#x;en perfekt fĂźr die Terrasse.

1,39

StĂźck

2008er Badischer Rotwein

Frische Vollmilch

Maggi Fix

-,99

Melone

Baden Bezirkskellerei Markgräflerland - EDITION Sßllau -

Unsere Heimat

-,73

-,49

Galia

2010er Rivaner

Gouda jung

â&#x20AC;&#x17E;Vierlandenâ&#x20AC;&#x153; StĂźck

Paprika â&#x20AC;&#x17E;rot und gelbâ&#x20AC;&#x153;

3 Triebe

â&#x20AC;&#x17E;Neue Ernteâ&#x20AC;&#x153;, HKL LI 1 kg Btl. 1,49

-,99

Norddtsch.

Chrysanthemen

Speisezwiebeln

GeflĂźgelsalat 100 g

Gurken

-,44

100 g

Bio â&#x20AC;&#x17E;Paprika-Mixâ&#x20AC;&#x153;

2,99

-,99

Dtsch.

Span.

Tafeltrauben

Holsteiner Leberpastete 100 g Eigene Herstellung:

Dtsch.

o.

HKL I 1 kg

in Scheiben â&#x20AC;&#x17E;Perfekt auf dem m Grillâ&#x20AC;&#x153; 100 g 1,29 Hansen

Burgunderbraten

zart rosa gebraten n 100 g

Pfirsiche Nektarinen

1 kg g

Eigene Herstellung:

Roastbeef

Ital.

aus dem Schweinenacken

1,29

750 ml Fl. â&#x20AC;&#x17E;Harryâ&#x20AC;&#x153;

gemahlener Bohnenkaffee vacuumverpackt 500 g Pck. 3,49

Vital & Fit

-,99

500 g Pck.

SĂ&#x153;LLAU'S TREUE-AKTION â&#x20AC;&#x17E;4 Knaller fĂźr die nächsten 4 Tageâ&#x20AC;&#x153; Schweinegeschnetzeltes i h t lt â&#x20AC;&#x17E;Gyros Artâ&#x20AC;&#x153;

1 kg g

Onkel Tucca

Bananen

1 kg g

â&#x20AC;&#x17E;Harryâ&#x20AC;&#x153;

Buttertoast

-,99

500 g Pck.

Kleiner Feigling Wodka mit Feige 20% Vol. 0,7 l Fl.

7,49

4,44

Krabbensalat K bb l t

1,11

BrĂśtchen

â&#x20AC;&#x17E;eigene Herstellungâ&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x17E;aus dem Backshopâ&#x20AC;&#x153;

Warsteiner

Freixenet

Oldesloer

Hipp

100 g

1,79

StĂźck k

-,10

span. Sekt Pilsener, Radler o. Lemon versch. Sorten 6 x 0,33 l Fl. d. 2,99 0,75 l Fl. 6er Träger + â&#x201A;Ź 0,48 Pfd. Weizenkorn 32% Vol. 0,7 l Fl.

3,99

FrĂźchte

4,99

v. Geschmacksrichtungen tungen 190 g Glas -,89

Alle Angebote gelten auch in unserem Markt in Trittau, sĂźllau super 2000! FĂźr Druckfehler keine Haftung. Abgabe nur in haushaltsĂźblichen Mengen und nur so lange der Vorrat reicht.

Informationen aus der Nachbarschaft

MARKT

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Bargteheider MARKT - Seite 12 - 27. KW 2011





Netzwerke nutzen, muss man ebenauchdahingehen.â&#x20AC;&#x153; BĂźrgermeister Randolf Knudsen (WGD) sieht das anders: â&#x20AC;&#x17E;Wir waren erstaunt, was unter unserem Gemeindewappen bei Facebook passiert. Wir wollen Netzwerken wie Facebook und Twitter auch im Sinne des Jugendschutzes nicht unseren GĂźtestempel geben. Ich will solche Dinge gar nicht verteufeln. Aber viele Jugendliche gehen gedankenlos und unkritisch damit um. Und das wollen wir als Gemeinde nichtunterstĂźtzen.â&#x20AC;&#x153; Die Abstimmung in der Gemeindevertretung fiel jedenfalls relativ eindeutig aus: Sieben WGD- und ein SPD-Vertreter stimmten fĂźr das LĂśschen der Accounts. Dazu kamen drei Enthaltungen. Nur die beiden CDU-Vertreter stimmtengegendenRĂźckzug.

,VOEF O 'Ă S VOTFS F TUFOMPT 4UVOEFOLP

8,99

Spargelschinken

7,49



Ă&#x192;CFS 1BSLQMĂ&#x160;U[F

1 kg g

Bauerngut

Putenschnitzel HKL. A 1 kg

1

aus der Jungbullenkeule

Cordon Bleu

â&#x20AC;&#x17E;Ideal zum Grillenâ&#x20AC;&#x153;

Die Gemeinde Delingsdorf lĂśscht ihren Facebook-Auftritt Delingsdorf (nil). Das Internet-Netzwerk â&#x20AC;&#x17E;Facebookâ&#x20AC;&#x153; hat weltweit knapp 700 Millionen Nutzer. Allein in Deutschland sind fast 20 Millionen Menschen registriert. So gut wie jedes Unternehmen, jeder Sportverein, jede grĂśĂ&#x;ere Stadt und auch immer kleinere mehr Gemeinden haben mittlerweile eine eigene Präsenz, auf der Facebook-Nutzer mit mehr oder weniger bedeutenden Neuigkeiten versorgt werden. Auch Delingsdorf war auf den Zug aufgesprungen. Jetzt legten die Gemeindevertreter den RĂźckwärtsgang ein. DelingsdorfhatseinenFacebookAccount gelĂśscht. Und stemmt sich damit gegen den Trend. Ein gallisches DĂśrfchen im Internetzeitaltersozusagen. Verantwortlich fĂźr Delingsdorf Aktivitäten im Netz sind Constantin Dabelstein und

HT[FJUFO 6OTFSF½GGOVO 6IS .P4B 

Markt Bargteheide  

Markt Bargteheide

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you