Page 19

Ihrem Antrag auf internationalen Schutz vom … … … wird gemäß § . Asylgesetz …, BGBl I Nr. …/… (AsylG) idgF, s t a t t g e g e b e n und Ihnen der Status des Asylberechtigten z u e r k a n n t. Gemäß § . Absatz . AsylG wird festgestellt, dass Ihnen kraft Gesetzes die Flüchtlingseigenschaft zukommt. ----------------------------------------------------------------------------------Ihr Antrag auf internationalen Schutz vom … … … wird bezüglich der Zuerkennung des Status des Asylberechtigten gemäß §. Absatz . iVm § . Absatz . Ziffer … AsylG …, BGBl I Nr. …/… (AsylG) idgF, a b g e w i e s e n.

Foto: ilro / photocase.com

mich daran nicht erinnern. Ein guter Witz? Das ist kein Witz. Ich werde wohl eine Geburtsurkunde haben. Eine was? Guter Witz! Meine jüngeren Geschwister, die wissen, wann sie geboren wurden, weil ich es mir gemerkt habe. Wie wir dann unseren Geburtstag feiern, wenn wir gar nicht wissen, wann wir geboren wurden? Wenn wir gewusst hätten, welches Leben uns erwartet, hätten wir wohl nicht geboren werden wollen. Die Frage nach dem Feiern sollte damit beantwortet sein.

Gemäß § . Absatz . iVm § . Absatz . Ziffer … AsylG wird Ihr Antrag auf internationalen Schutz bezüglich der Zuerkennung des Status des subsidiär Schutzberechtigten in Bezug auf Ihren Herkunftsstaat … a b g e w i e s e n. Sie werden gemäß § .. Absatz . Ziffer . AsylG aus dem österreichischen Bundesgebiet nach … a u s g e w i e s e n. Je nachdem, welcher Wahrheit man glaubt. Frei nach Biografien, die mir durch die Zusammenarbeit mit Flüchtlingen aus verschiedenen Ländern bekannt sind.  Anja Wanger

time (f)lies | 17

up

MFK - Magazin für Kultur Ausgabe 03/2011 - Lügen  
MFK - Magazin für Kultur Ausgabe 03/2011 - Lügen  

MFK – Magazin für alternative Freizeitkultur & Kunst widmet sich im DIN-A5-Querformat der lokalen Salzburger Jugendkultur – will aber auch ü...

Advertisement