Page 1

Verband D

Mit Sicherheit eine gute Basis

lehrer ch

tscher Tau eu

Verband deutscher Tauchlehrer VDTL Grundtauchschein/ Basic Diver

VDTL Bronze*/OWD

VDTL-Spezialkurs:

Grundausbildung: 2 x Pool oder unter poolähnlichen Bedingungen + 2 Freiwassertauchgänge

2 Prüfungstauchgänge ab 6 m Empfehlung: Tauchen mit Tauchpartnern ab * * *

Wasserrettung (2 Tauchgänge)

VDTL AOWD

3 Tauchgänge auf 10-20 m zu den Themen Orientierung und Tieftauchen

VDTL-Spezialkurse: Orientierungs- und Tieftauchen Weitere Anforderungen: Mindestens 25 Tauchgänge ab VDTL* zwischen 10 m und 30 m

VDTL Silber **/Master Diver

Anforderungen: VDTL-Spezialkurse:

5 Prüfungstauchgänge auf 10-20 m Prüfungsanforderungen: · Aufstieg unter Wechselatmung · Gerät ablegen, antauchen und anlegen, Wechselatmungsaufstieg ohne Maske · Tarieren ohne Inflator, Aufstieg ohne Flossenbenutzung · Vom Kandidaten kontrollierter Wechselatmungsaufstieg · Selbstständige Tauchgangsführung Empfehlung: Tauchen mit Tauchpartnern ab * *

Mind. 30 Tauchgänge nach VDTL * * zwischen 10 m und 40 m Gruppenführung und Nachttauchen

TL ****

Anforderungen: Ernennung

TL ***

5 Prüfungstauchgänge auf 20-30 m Prüfungsanforderungen: · Abtauchen mit den Füßen voran, in 20 m Tiefe Maske abnehmen und ausblasen · Gerät auf 10 m antauchen und anlegen · Simulierter Tauchunfall, freier Aufstieg von 30 auf 10 m unter Wechselatmung · Aufstieg ohne Flossen- und Inflatorbenutzung mit simulierten Dekostopps · Selbstständige Tauchgangsführung von 3-4 Tauchern inkl. Orientierung Empfehlung: Tauchen mit Tauchpartnern ab *

Berechtigung zur TL*-Ausbildung

Anforderungen: Anteilige Durchführung bzw. Teilnahme an einer kombinierten TL*/TL**-Prüfung VDTL-Spezialkurse: VDTL-Sportpädagogik-Seminar II

Berechtigung zur Abnahme aller Leistungsstufen bis VDTL-Assistent Instructor und aller Spezialkurse außer Nitrox, Kindertauchen und Meeresbiologie

TL **

Anforderungen: VDTL-Spezialkurse:

Mindestens 1 Jahr Arbeit nachweislich als TL* VDTL-Technik- und Tauchlehrer-Seminar

Berechtigung zur Abnahme von VDTL-Bronze/OWD*

TL *

Anforderungen: Ins. 200 Tauchgänge in unterschiedlichen Tiefen , 20 Tauchgänge Prüfungsassistenz, Zulassung des Ressorts Tauchlehreraufnahme, 160 Ausbildungsstunden auf VDTL Basen im In- oder Ausland VDTL-Spezialkurse: VDTL-Medizin-Seminar

Tauchlehrer Assistent**** VDTL Gold ***/Dive Leader

Mitglied in der Prüfungskommission bei der Prüfung von TL** und TL***

Anforderungen: VDTL-Spezialkurse:

„Home study“: Pädagogische Grundlagen 4 Prüfungstauchgänge auf 15/30/40 m Prüfungsanforderungen: · Gerät auf 15 m antauchen und anlegen, in 20 m Maske absetzen und ausblasen, Aufstieg unter Wechselatmung mit simulierten Dekostopps · Tauchgangsführung inkl. Orientierung · Simulierter Tauchunfall, freier Aufstieg ohne Flossenbenutzung von 30 auf 10 m · Dreieckskurs mit GF im Freiwasser

Mind. 35 Tauchgänge nach VDTL * * * zwischen 10 m und 40 m Strömungs-, Eis-, Wrack- und Bergseetauchen davon 2 Spezialkurse theoretisch/praktisch und 2 Spezialkurse nur theoretisch


Brevetsystem VDTL  

Plakat VDTL Brevetsystem 29.7.2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you