Page 1

Fachspezifische Themenstellung Information & Communication Solutions (ICS)

Jahrgang 2011/2012 Projektleiter: Maria List Projektmitglieder: Nikolaus Angerbauer


Inhaltsverzeichnis

1 ABBILDUNGSVERZEICHNIS.............................................................. 4 2 VORWORT ........................................................................................ 5 2.1 ABSTRACT ...................................................................................... 5 3 PROJEKTMANAGEMENT .................................................................... 6 3.1 ZIELE UND NICHTZIELE ....................................................................... 6 3.2 PROJEKTSTRUKTURPLAN ...................................................................... 6 3.4 MACHBARKEITSANALYSE ...................................................................... 7 3.5 ARBEITSPAKETE ................................................................................ 8 3.6 MEILENSTEINPLAN ............................................................................14 4 HTML/PHP ..................................................................................... 15 4.1 DEFINITION....................................................................................15 4.2 GESCHICHTE ..................................................................................16 4.3 HTML-STRUKTUR ............................................................................17 4.3.1 HTML-Kopf ............................................................................18 4.4 ZUSATZTECHNIKEN UND WEITERENTWICKLUNGEN

VON

HTML ...................19

4.4.1 Cascading Style Sheets (CSS) ..................................................19 4.4.2 Dynamisches HTML.................................................................20 4.5 JAVASCRIPT ...................................................................................21 4.6 FUNKTIONSWEISE VON PHP .................................................................22 4.6.1 Code-Beispiel .........................................................................23 5 TEMPLATE ...................................................................................... 24 6 EXTENSIONS .................................................................................. 25 6.1 Slideshow ................................................................................25 6.2 Routenplaner ............................................................................26 6.3 Favicon ....................................................................................27

2


7 DIE HOMEPAGE .............................................................................. 28 7.1 STARTSEITE ...................................................................................29 7.2 WIR ............................................................................................30 7.3 SPARTEN .......................................................................................31 7.4 KONTAKT ......................................................................................32 7.5 NEWS ..........................................................................................33 8 SCHLUSSWORT .............................................................................. 34 9 LITERATURVERZEICHNIS ............................................................... 35

3


1 Abbildungsverzeichnis 1 Ziele.................................................................................................. 6 2 HTML ................................................................................................15 3 PHP ..................................................................................................16 4 HTML Aufbau .....................................................................................17 5 CSS..................................................................................................19 6 dynamisches HTML .............................................................................20 7 JavaScript .........................................................................................21 8 Funktionsweise von PHP......................................................................22 9 PHP-Code..........................................................................................23 10 Template.........................................................................................24 11 Slideshow........................................................................................25 12 Routenplaner ...................................................................................26 13 VMBEILER-Logo ...............................................................................27 14 Men端punkte ....................................................................................28 15 Sidebar Men端 ..................................................................................28 16 Startseite ........................................................................................29 17 Wir .................................................................................................30 18 Kontaktformular ...............................................................................30 19 Sparten...........................................................................................31 20 Kontakt ...........................................................................................32 21 News ..............................................................................................33

4


2 Vorwort Für unsere fachspezifische Themenstellung in dem Fach ICS mussten wir eine sinnvolle und wahrheitsgetreue Homepage erstellen. Infolgedessen haben wir uns dafür entschieden die Homepage

für

einen

Versicherungsmakler,

mithilfe

von

PHP/HTML, zu gestalten. Wir haben beschlossen mit PHP/HTML zu arbeiten, da wir denken das wir damit unser bereits Gelerntes am besten zum Ausdruck bringen können. Durch die enge Zusammenarbeit mit unserem Projektauftraggeber konnten wir alle Ideen und Wünsche in die Tat umsetzen und ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen. Wir haben uns sehr bemüht die Homepage den Anforderungen entsprechend zu erstellen.

2.1 Abstract Within the scope of our subject “Information and Communication Solutions” (ICS), we had to create a realistic homepage. Consequently, we have decided to construct this homepage for an insurance broker, using PHP / HTML. We wanted to work with PHP/HTML, because we think that it is the best way to show our skills. By working closely with our client we were able to implement all the

ideas

and

requests

into

reality and achieve a

satisfy-

ing result. We have worked hard to create the site in accordance with the requirements.

5


3 Projektmanagement Die korrekte Planung ist das Wichtigste zu Beginn eines Projektes. Durch das Festlegen der Ziele und Nicht-Ziele grenzten wir unser Projekt ein. Wichtig ist es auch, den Projektleiter zu bestimmen. Folglich wurde die anfallende Arbeit in Arbeitspakete unterteilt und Meilensteine wurden festgelegt.

3.1 Ziele und Nichtziele

Ziele 

Geeignetes, interessantes Thema finden

Ideen sammeln

passendes Template für die Homepage finden

passendes Corporate Design wählen

Homepage mit PHP-MySQL erstellen

passendes Logo finden bzw. erstellen und einbinden

zeitgerechte und vollständige Abgabe

Nichtziele 

falsche Inhalte

unpassende Extensions

unvollständiges Projekt

1 Ziele

6


3.2 Projektstrukturplan

Versicherungen Beiler 1. Projektmanagement

2. Daten erheben

3. Template bearbeiten

4. Seiten

5. dynamische Seiten

6. Projektabschluss

Projektstart

mündlich erheben

Template planen

Startseite

Datenbank anlegen

Website

veröffentli-

chen Projektkoordination

schriftlich erfassen

Template suchen

Wir

Tabelle

Website präsentieren

Projektcontrolling

Fotos machen

Template anpassen

Aktuelles

Datensätze erstellen

Funktionen

an

Auf-

traggeber erklären Projektabschluss

Fotos bearbeiten

Sparten

evtl. nachbearbeiten

Personen Versicherun-

Projektübergabe

gen

Sachversicherungen

Vorsorge

Referenzen

Kontakt


3.4 Machbarkeitsanalyse

Bereich Personalressourcen

Frage Gibt es genug Personen, die an dem Projekt arbeiten?

Ergebnis 2 Personen

finanzielle Ressourcen Können die erforderlichen Geldmittel aufgebracht werden?

Keine Notwendig

zeitliche Ressourcen

Wie viel Zeit steht zur Verfügung?

7 Monate

Materielle Ressourcen

Sind die notwendigen Kapazitäten vorhanden?

Laptop, Software, Internet, etc. vorhanden

Know-how

Ist das notwendige Know-how vorhanden?

Kenntnisse über HTML/PHP, JavaScript vorhanden

Wirtschaftlichkeit

Gleicht der Nutzen den zeitund kostenmäßigen Aufwand aus?

Werbung, Information, erleichterte Kontaktaufnahme zum Makler


3.5 Arbeitspakete

Meilenstein 1:

Projektmanagement

Arbeitspaket 1.1:

Thema für das Projekt wählen

Ziel:

geeignetes, interessantes Thema

Nichtziel:

langweiliges Thema

Benötigte Ressourcen:

Laptop, Telefon

Arbeitszeit:

1 Stunde

Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer & Maria List

Meilenstein 2:

Projektstart

Arbeitspaket 2.1:

Projektthema definieren

Ziel:

Thema erklären

Nichtziel:

nicht über das Thema informiert sein

Benötigte Ressourcen:

Laptop, Internet

Arbeitszeit:

2-3 Stunden

Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer & Maria List

8


Arbeitspaket 2.2:

Brainstorming/Mind Map mit Ideensammlung

Ziel:

Ideen sammeln u. übersichtlich darstellen

Nichtziel:

keine Ideen finden

Benötigte Ressourcen:

Computer, FreeMind

Arbeitszeit:

3-6 Stunden

Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer & Maria List

Meilenstein 3:

Arbeitspaket 3.1:

passendes Template

Template finden

Ziel:

passendes Template für die Homepage

Nichtziel:

unpassendes, langweiliges Template

Benötigte Ressourcen:

Laptop, Internet

Arbeitszeit:

3 Stunden

Verantwortliche:

Maria List

Arbeitspaket 3.2:

Corporate Design festlegen

Ziel:

passendes Corporate Design

Nichtziel:

unpassendes Corporate Design

Benötigte Ressourcen:

Laptop

Arbeitszeit:

6 Stunden

Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer & Maria List

9


Arbeitspaket 3.3:

Template anpassen

Ziel:

Farben & Schriftart anpassen

Nichtziel:

unpassende Farben/Schriftart

Benötigte Ressourcen:

Laptop

Arbeitszeit:

9 Stunden

Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer

Arbeitspaket 3.4:

Logo einbinden

Ziel:

passendes Logo finden bzw. erstellen

Nichtziel:

falsches Logo

Benötigte Ressourcen:

Laptop, Gimp

Arbeitszeit:

2-3 Stunden

Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer

Meilenstein 4:

Inhalte Erstellen

Arbeitspaket 4.1:

Inhalte suchen

Ziel:

Informationen über Arbeit, etc. des Maklers finden

Nichtziel:

Keine Informationen finden

Benötigte Ressourcen:

Laptop, Internet, Telefon

Arbeitszeit:

einige Stunden

Verantwortliche:

Maria List

10


Arbeitspaket 4.2:

Unterseiten erstellen & Inhalte bearbeiten

Ziel:

Unterseiten erstellen/Inhalte richtigstellen

Nichtziel:

falsche Inhalte

Benรถtigte Ressourcen:

Laptop

Arbeitszeit:

2-3 Stunden

Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer

Arbeitspaket 4.3:

lizenzfreie Fotos suchen

Ziel:

Lizenzfreie Fotos finden und einbauen

Nichtziel:

keine lizenzfreien Fotos finden

Benรถtigte Ressourcen:

Laptop, Internet

Arbeitszeit:

2-3 Stunden

Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer & Maria List

Meilenstein 5:

Verwendung

von

Extensions

in

HTML/PHP

Arbeitspaket 5.1:

Slideshow suchen

Ziel:

passende Slideshow finden & bearbeiten

Nichtziel:

keine Slideshow verwenden

Benรถtigte Ressourcen:

Laptop, Internet

Arbeitszeit:

3 Stunden

Verantwortliche:

Maria List

11


Arbeitspaket 5.2:

Routenplaner suchen

Ziel:

Routenplaner finden

Nichtziel:

keinen Routenplaner verwenden

Benötigte Ressourcen:

Laptop, Internet

Arbeitszeit:

3 Stunden

Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer

Arbeitspaket 5.3:

Einbinden von Extensions in der Homepage

Ziel:

passende Extensions richtig einbinden

Nichtziel:

Extensions an einer unpassenden Stelle platzieren

Benötigte Ressourcen:

Laptop

Arbeitszeit:

6 Stunden

Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer & Maria List

Meilenstein 6:

Arbeitspaket 6.1:

Projektende

Abgabe des Projektes + Projektdokumentation

Ziel:

zeitgerechte & vollständige Abgabe

Nichtziel:

Abgabe erfolgt zu spät bzw. unvollständig

Benötigte Ressourcen:

Laptop _____________

Arbeitszeit: Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer & Maria List

12


Arbeitspaket 6.2:

Webseite veröffentlichen

Ziel:

Webseite veröffentlichen

Nichtziel:

Webseite zu verheimlichen

Benötigte Ressourcen:

Laptop, Internet

Arbeitszeit:

Einige Minuten

Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer & Maria List

Arbeitspaket 6.3:

Präsentation des Projektes (Matura)

Ziel:

Präsentation/bestandene Matura

Nichtziel:

negative Beurteilung

Benötigte Ressourcen:

Laptop _____________

Arbeitszeit: Verantwortliche:

Nikolaus Angerbauer & Maria List

13


3.6 Meilensteinplan

Meilensteinplan Meilenstein

Plantermin

Ist-Termin

1.0

Projektstart

Sept. 2011

17. Sept. 2011

1.1

Projektthema definieren

Sept. 2011

17. Sept. 2011

1.2

Brainstorming/Mind Map mit Ideensammlung

Sept. 2011

19. Sept. 2011

2.0

passendes Template

Oktober 2011

Oktober 2011

2.1

Passendes Template finden

Oktober 2011

1. Okt. 2011

2.2

Corporate Design festlegen

Oktober 2011

10. Okt. 2011

2.3

Template anpassen

Oktober 2011

15. Okt. 2011

2.4

Logo einbinden

Oktober 2011

21. Okt. 2011

3.0

Inhalte erstellen

Oktober 2011

Oktober 2011

3.1

Unterseiten erstellen & Inhalte bearbeiten

Oktober 2011

27. Okt. 2011

4.0

Verwendung von Extensions in HTML/PHP

Nov. 2011

Dezember 2011

4.1

Download von Extensions

Nov. 2011

10. Dez. 2011

4.2

Einbinden von Extensions in der Homepage

Nov. 2011

5. Feb. 2012

5.0

Projektende

März 2012

März 2012

5.1

Abgabe des Projektes + Projektdokumentation

30. März 2012 31. März 2012

5.2

Präsentation des Projektes (Matura)

Juni 2012

14

Juni 2012


4 HTML/PHP 4.1 Definition

2 HTML

HTML Die Hypertext Markup Language (HTML)1 ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung von Inhalten wie Texten,

Bildern

und Hyperlinks in

Dokumenten.

HTML-

Dokumente sind die Grundlage des World Wide Web und werden von einem Webbrowser dargestellt. Neben den vom Browser angezeigten Inhalten einer Webseite enthält HTML zusätzliche Angaben in Form von Metainformationen, die z. B. über die im Text verwendete Sprache oder den Autor Auskunft geben oder den Inhalt des Textes zusammenfassen.2 PHP PHP3 ist eine Skriptsprache mit einer an C und Perl4 angelehnten Syntax, die hauptsächlich zur Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen verwendet wird. PHP wird als freie Software unter der PHP-Lizenz verbreitet. PHP

zeichnet

sich

durch

die

brei-

te Datenbankunterstützung und InternetProtokolleinbindung sowie die Verfügbarkeit zahlreicher Funktionsbibliotheken aus. PHP wird auf ca. 75 % aller Websites als serverseitige Programmiersprache eingesetzt und ist damit die am häufigsten verwendete Sprache zum Erstellen von Websites. 1 2 3 4

Zu Deutsch Hypertext-Auszeichnungssprache o.V.: http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language kurz für Hypertext Preprocessor Programmiersprachen

15


4.2 Geschichte HTML Vor der Entwicklung des World Wide Web und dessen Bestandteilen, zu denen auch HTML gehört, war es nicht möglich, Informationen auf digitalem Weg einfach, schnell und strukturiert zwischen mehreren Personen auszutauschen. Man benötigte neben Übertragungsprotokollen auch eine einfach zu verstehende Textauszeichnungssprache. Genau hier lag der Ansatzpunkt von HTML.

Um

Forschungsergebnisse

mit

anderen

Mitarbeitern

der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) zu teilen und von den beiden Standorten in Frankreich und in der Schweiz aus zugänglich zu machen, entstand 1989 am CERN ein Projekt, welches sich mit der Lösung dieser Aufgabe beschäftigte. Am 3. November 1992 erschien die erste Version der HTMLSpezifikation.5

PHP

3 PHP

PHP wurde 1995 von Rasmus Lerdorf entwickelt. Der Begriff stand damals noch für Personal Home Page Tools und war ursprünglich als Ersatz für eine Sammlung von Perl-Skripten gedacht, die Lerdorf zur Protokollierung der Zugriffe auf seinen Online-Lebenslauf geschrieben hatte. Bald schuf Lerdorf eine umfangreichere Version in der Programmiersprache C, in der PHP bis heute entwickelt wird.6

5 6

o.V.: http://de.wikipedia.org/wiki/HTML#Entstehung o.V.: http://de.wikipedia.org/wiki/PHP#Geschichte

16


4.3 HTML-Struktur

Ein HTML-Dokument besteht aus drei Bereichen:

4 HTML Aufbau

1. der Dokumenttypdeklaration (Doctype) ganz am Anfang der

Datei,

die

die

verwende-

te Dokumenttypdefinition (DTD) angibt, z. B. HTML 4.01 Strict, 2. dem HTML-Kopf (HEAD), der hauptsächlich technische oder dokumentarische Informationen enthält, die üblicherweise nicht im Anzeigebereich des Browsers dargestellt werden 3. dem HTML-Körper (BODY), der jene Informationen enthält, die gewöhnlicherweise im Anzeigebereich des Browsers zu sehen sind.7 Somit sieht die Grundstruktur einer Webseite wie folgt aus:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd"> <html> <head> <title>Titel der Webseite</title> <!-- weitere Kopfinformationen --> <!-- Kommentare werden im Browser nicht angezeigt. --> </head> <body> <p>Inhalt der Webseite</p> </body> </html>

7

o.V.:http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language#HTMLStruktur

17


4.3.1 HTML-Kopf Im Kopf können sieben verschiedene Elemente verwendet werden: title

bezeichnet den Titel der Seite, der von den meisten Browsern in der Titelleiste angezeigt wird. meta

kann vielfältige Metadaten enthalten. Siehe Meta-Element. base

gibt entweder eine Basis-URI oder einen Basisframe an. link

dient zur Angabe von logischen Beziehungen zu anderen Ressourcen.

Wird

am

häufigsten

zur

Einbindung

von Stylesheets benutzt. script

bindet

Code

in

einer

bestimmten Skriptsprache ein,

hauptsächlich JavaScript. style

enthält

Stilinformationen,

hauptsächlich

CSS-

Deklarationen. object

bindet eine externe Datei ein. Browser dürfen solche Objekte im Dokumentkopf nicht darstellen.8

8

o.V.: http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language#HTML-Kopf

18


4.4

Zusatztechniken

und

Weiterentwicklungen

von HTML

4.4.1 Cascading Style Sheets (CSS) Im Laufe der Jahre ist HTML um Elemente erweitert worden, die sich mit der Gestaltung des Dokuments befassen, was der ursprünglichen Idee der Systemunabhängigkeit entgegenlief. Eine Rückbesinnung auf die Trennung von Inhalt (Struktur) und Layout wurde durch die Definition von Cascading Style Sheets (CSS) vorgenommen. So soll das Aussehen des Dokuments in einer separaten Datei, dem sogenannten Stylesheet, festgelegt werden. Dies verbessert die Anpassungsfähigkeit des Layouts an das jeweilige Ausgabegerät und an spezielle Bedürfnisse der Benutzer, beispielsweise eine spezielle Darstellung für Sehbehinderte. Heutzutage ist die CSS-Unterstützung der Browser ausreichend, um damit eine anspruchsvolle Gestaltung zu realisieren.9

5 CSS

9

o.V.:http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language#Cascading_S tyle_Sheets

19


4.4.2 Dynamisches HTML Schon sehr früh in der Geschichte von HTML wurden Zusatztechniken

erfunden,

die

es

ermöglichen,

HTML-

Dokumente während der Anzeige im Browser dynamisch zu verändern. spricht

Die bei

gebräuchlichste solchen

ist JavaScript10.

interaktiven

Man

Dokumenten

von dynamischem HTML. Diese Techniken wurden von verschiedenen

Browser-Herstellern,

soft und Netscape,

unabhängig

allen

voran

voneinander

Micro-

entwickelt.

Daher gab es erhebliche Probleme bei der Umsetzung der Techniken zwischen den verschiedenen Browsern. Mittlerweile interpretieren alle verbreiteten JavaScript-fähigen Browser das Document Object Model (DOM). Dadurch ist es möglich, in allen Browsern lauffähige Skripte zu schreiben.11

6 dynamisches HTML

10

siehe Kap. o.V.:http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language#Dynamische s_HTML 11

20


4.5 JavaScript JavaScript ist eine Skriptsprache, die hauptsächlich für das DOM-Scripting in Web-Browsern benutzt wird. Es wird hauptsächlich clientseitig12 eingesetzt, im Unterschied

zu

anderen

im

Web

verwendeten

Sprachen,

wie Perl oder PHP, die ausschließlich serverseitig13 eingesetzt werden. Typische Anwendungsgebiete von JavaScript sind: 

Dynamische

Manipulation

von

Webseiten

über

das Document Object Model 

Plausibilitätsprüfung (Validierung) von Formulareingaben beim Absender

Senden und Empfangen von Daten, ohne dass der Browser die Seite neu laden muss (Ajax)

sofortiges Vorschlagen

von

Suchbegriffen

(suggesting search) 

Banner oder Laufschriften

Verschleierung von E-Mail-Adressen zur Bekämpfung von Spam.

Mehrere Frames auf einmal wechseln oder die Seite aus dem Frameset „befreien“14

7 JavaScript 12 13 14

läuft auf dem Rechner des Nutzers ab wird auf einem zentralen Computer (Server) ausgeführt o.V.: http://de.wikipedia.org/wiki/JavaScript

21


4.6 Funktionsweise von PHP

PHP ist ein System, das PHP-Code serverseitig verarbeitet. Das bedeutet,

dass

den Webbrowser übermittelt

der Quelltext nicht wird,

sondern

an an

ei-

nen Interpreter15 auf dem Webserver. Erst die Ausgabe des PHPInterpreters wird an den Browser geschickt. In den meisten Fällen ist das ein HTML-Dokument, wobei es mit PHP aber auch möglich ist, andere Dateitypen, wie Bilder oder PDF-Dateien, zu generieren.16

8 Funktionsweise von PHP

15

ein Computerprogramm, das einen Programm-Quellcode einliest, analysiert und ausführt 16 o.V.: http://de.wikipedia.org/wiki/PHP#Funktionsweise

22


4.6.1 Code-Beispiel

9 PHP-Code

Einfaches PHP-Skript (gibt „Hallo Welt!“ aus):

<?php echo "Hallo Welt!"; ?> Das Skript in HTML integriert (gibt „Hallo Welt!“ auf der Webseite aus):

<!DOCTYPE HTML> <html> <head> <title> Hallo-Welt-Beispiel </title> </head> <body> <?php echo " Hallo Welt! "; ?> </body> </html>

23


5 Template Ein Template ist eine Vorlage die beliebig ver채ndert werden kann. F체r unsere Homepage haben wir folgendes Template verwendet:

10 Template

24


6 Extensions 6.1 Slideshow Eine Slideshow ist eine automatische Abfolge von Fotos oder Bildern. Unter anderem haben wir ein kostenloses Flash-Slideshow Template von http://www.slideshowbox.com in unsere Website eingebunden und es so umge채ndert, damit unsere zur Homepage passenden, lizenzfreien Bilder17 angezeigt werden.

11 Slideshow

17

d체rfen kostenlos verwendet werden

25


6.2 Routenplaner Im Menüpunkt „Kontakt“ haben wir zusätzlich einen Routenplaner von http://www.herold.at/routenplaner/ hinzugefügt.

12 Routenplaner

26


6.3 Favicon

Ein Favicon18 ist ein kleines, 16×16 Pixel großes Icon, Symbol oder Logo, das unter anderem in der Adresszeile eines Browsers links von der URL angezeigt wird und meist dazu dient, die zugehörige Website auf wiedererkennbare Weise zu kennzeichnen.19 Wir haben das VMBEILER-Logo als Favicon verwendet. Dazu haben wir das Logo mit Hilfe von Gimp auf 16x16 Pixel skaliert und es unter der Endung .ico gespeichert.

13 VMBEILER-Logo

Zum Schluss wurde es noch in den „head“ eingefügt.

<link rel="icon" href="images/favicon.ico" type="image/ico">

18 19

kurz für favorite icon, engl. für Favoriten-Symbol o.V.: http://de.wikipedia.org/wiki/Favicon

27


7 Die Homepage Unsere Homepage ist in folgende Menüpunkte unterteilt:     

Startseite Wir Sparten Kontakt News

14 Menüpunkte

Es gibt zusätzlich auch noch ein „Sidebar Menü“, welches eingeteilt ist in:  

    

Aktuelles Dienstleistungen o Pers-Versicherungen o Sach-Versicherungen o Service Kfz Vorsorge Referenzen Kontakt Impressum

28 15 Sidebar Menü


7.1 Startseite

Von der Startseite gelangt man direkt zum MenĂźpunkt â&#x20AC;&#x17E;Wirâ&#x20AC;&#x153;, indem man auf einen der drei Kreise klickt.

16 Startseite

29


7.2 Wir

17 Wir

Im Menüpunkt „Wir“ kann außerdem ein online-Kontakformular aufgerufen werden:

18 Kontaktformular

30


7.3 Sparten

Hier wird 端ber die vom Makler angebotenen Versicherungen (Haushalts- und Kfz-Versicherung, Vorsorge, Betriebe, Rechtsschutz etc.) informiert.

19 Sparten

31


7.4 Kontakt

In diesem Men端punkt findet man die Kontaktdaten des Versicherungsmaklers sowie einen Routenplaner zur Berechnung des Anfahrtsweges.

20 Kontakt

Auch hier kann das online-Kontaktformular aufgerufen werden.

32


7.5 News

Hier wird Informatives, Hilfreiches und Wissenswertes aus dem Bereich Versicherungen aufgelistet.

21 News

33


8 Schlusswort

Letztendlich sind wir sehr stolz eine voll funktionierende und schön gestaltete Website für den Versicherungsmakler Beiler präsentieren zu können und einen zufriedengestellten Auftraggeber hinterlassen zu haben. Obwohl nicht all unsere Ideen umgesetzt werden konnten und einige Kompromisse eingegangen werden mussten, sind wir doch sehr zufrieden mit unserer Arbeit und dem daraus folgenden Ergebnis. Dieses Projekt hat uns auch die Möglichkeit gegeben unser bereits Gelerntes einzusetzen, zu festigen, aber auch auszuweiten. Ein guter Zeitplan war eine der Voraussetzungen für dieses positive Ergebnis. Eine andere war die Kommunikation zwischen dem Auftraggeber und uns, welche einwandfrei funktionierte.

34


9 Literaturverzeichnis

Quellen ohne Verfasser http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language http://de.wikipedia.org/wiki/HTML#Entstehung http://de.wikipedia.org/wiki/PHP#Geschichte http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language#HTML-Struktur http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language#HTML-Kopf http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language#Cascading_Style_ Sheets http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language#Dynamisches_HTM L http://de.wikipedia.org/wiki/JavaScript http://de.wikipedia.org/wiki/PHP#Funktionsweise http://de.wikipedia.org/wiki/Favicon

35

Versicherungen VM Beiler  

Für unsere fachspezifische Themenstellung in dem Maturafach ICS mussten wir eine sinnvolle und wahrheitsgetreue Homepage erstellen. Infolged...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you