Issuu on Google+


Hauptsponsoren 2013


Begrüssung Liebe Unihockey-Freunde Wir möchten euch ganz herzlich zur 10. Unihockey-Nacht Felsberg begrüssen. Ja, es ist tatsächlich schon das 10te Mal. Jubiläum! Unglaublich! All die Unihockey-Turniere, die wir früher zahlreich besuchten, nährten den Wunsch nach einem eigenen Turnier. So träumten dann vier junge Burschen im zarten Alter von 17 und 18 Jahren anno 2004 von einer Unihockey-Nacht Felsberg. Mit tatkräftiger Unterstützung der erfahrenen Mitglieder des Turnvereins Felsberg fand dann im Oktober 2004 die erste Unihockey-Nacht tatsächlich statt. Die Unihockey-Nacht genoss dann auch in den folgenden Jahren immer wieder grosse Beliebtheit und war stets gut besucht. Erfreulicherweise ist dies auch nach 10 Jahren Unihockey-Nacht immer noch so. Mussten wir doch dieses Jahr wieder einigen Teams absagen weil die Teilnehmerzahl von 20 Teams schon erreicht war! An dieser Stelle möchten wir uns natürlich auch schon im Voraus bei allen teilnehmenden Teams bedanken und euch viel Glück beim Kampf um den „Wanderstai“ wünschen. Ein ganz herzliches Dankeschön geht wie immer auch an unsere Sponsoren, die uns teilweise schon seit Jahren unterstützen und so die Durchführung der Unihockey-Nacht erst ermöglichen. Ausserdem möchten wir allen Mitgliedern des Turnvereins Felsberg danken, die jedes Jahr an diesem Anlass kräftig mitarbeiten und für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Wir freuen uns auf viele spannende und faire Spiele und eine erfolgreiche 10. UnihockeyNacht Felsberg. Vielen herzlichen Dank Kevin Meier für das OK der Unihockey-Nacht Felsberg

Das OK OK-Präsident Vize OK-Präsident Spielpläne & Matchprogramm Sponsoring Festwirtschaft Finanzen

Andri Furrer Thomas Juon Kevin Meier Marco Fetz Nicole Luzio & Mario Eugster Bruno Camüs


Rückblick 2012 Zum wiederholten Male war die Unihockeynacht ein hart umkämpftes und hochstehendes Turnier. Im Final der 9. Unihockeynacht bezwangen „Ewigi Zwaiti“ das Team „Scheues Reh“ mit 2:0 und durften die Siegestrophäe „Wanderstei“ in die Höhe stemmen. „Unicorns & Rainbows“ erkämpften sich den 3. Rang gegen die „Kampftrinker“ mit einem knappen 2:1 Sieg. Die Top 3 Teams werden übrigens auch an der 10. Unihockeynacht teilnehmen. Freuen wir uns also wieder auf harte „Fights“ und spannende Spiele!

Hall of Fame Jahr

1. Rang

2. Rang

3. Rang

2012

Ewigi Zwaiti

Scheues Reh

2011

Titelverteidiger

Vitafit

Unicorns & Rainbows TV Felsberg

2010

HC Prättigau Select

Luusbuaba

TV Felsberg

2009

Pächerseelifischer

TV Felsberg

Chimichangas bitte

2008

TV Felsberg 2

Team Schweden

Röschtigraba

2007

Die Schlümpfe

EHC Felsberg

TV Felsberg 1

2006

Pfostabüger

Team Schweda

Piece of Paper

2005

Sir? Noch eine Frage Sir? Vanilla Strike

Dia Gschprütza Wiisa Nippelkabinett

XY

2004

EHC Felsberg


Teilnehmende Teams Gruppe A 7 Siacha Sockagletter Scheues Reh Capricorns Fantastic Seven

Gruppe B Drunken People Crossing Die Pferdeflüsterer Nippelkabinett Delsberger Unicorns & Rainbows

Gruppe c Drizehnfacha Doppelpass TV Felsberg Pirates Masans-Sport Wolfsrudel Dia fantastischa 7

Gruppe D Donaudampfschifffahrtsgesellschaftkapitänskajütenschlüsselanhänger Antoine Purple Turtles Touch my Tralala Oldies

Beachtet bitte auch die Weisungen auf der zweitletzen Seite!


Spielplan Vorrunde Feld A 18:00 7 Siacha 18:12 Drunken People 18:24 13facha Doppelp. 18:36 Donaudampfschiff 18:48 Sockagletter 19:00 Pferdefl端sterer 19:12 TV Felsb. Pirates 19:24 Antoine 19:36 Scheues Reh 19:48 Nippelkabinett 20:00 Masans-Sport 20:12 Purple turtles 20:24 7 Siacha 20:36 Drunken People 20:48 13facha Doppelp. 21:00 Donaudampfschiff 21:12 Capricorns 21:24 Delsberger 21:36 Wolfsrudel 21:48 Touch my tralala

Feld B Sockagletter Pferdefl端sterer TV Felsb. Pirates Antoine Capricorns Delsberger Wolfsrudel Touch my tralala Fantastic 7 Unicorn&Rainbow Dia fantastischa 7 Oldies Scheues Reh Nippelkabinett Masans-Sport Purple turtles Fantastic 7 Unicorn&Rainbow Dia fantastischa 7 Oldies

18:00 Scheues Reh 18:12 Nippelkabinett 18:24 Masans-Sport 18:36 Purple turtles 18:48 7 Siacha 19:00 Drunken People 19:12 13facha Doppelp. 19:24 Donaudampfschiff 19:36 7 Siacha 19:48 Drunken People 20:00 13facha Doppelp. 20:12 Donaudampfschiff 20:24 Sockagletter 20:36 Pferdefl端sterer 20:48 TV Felsb. Pirates 21:00 Antoine 21:12 Sockagletter 21:24 Pferdefl端sterer 21:36 TV Felsb. Pirates 21:48 Antoine

Capricorns Delsberger Wolfsrudel Touch my tralala Fantastic 7 Unicorn&Rainbow Dia fantastischa 7 Oldies Capricorns Delsberger Wolfsrudel Touch my tralala Fantastic 7 Unicorn&Rainbow Dia fantastischa 7 Oldies Scheues Reh Nippelkabinett Masans-Sport Purple turtles

Spielplan Zwischenrunde 22:12 22:24 22:36 22:48 23:00 23:12 23:24 23:36 23:48

Feld A 1 2 3 7 8 9 1 2 3

4 5 6 11 12 10 6 4 5

22:12 22:24 22:36 22:48 23:00 23:12 23:24 23:36 23:48

Feld B 7 8 9 1 2 3 7 8 9

10 11 12 5 6 4 12 10 11


Zwischenrunde Tabelle Gruppe E (1.-3. Gr.A & 1.-3. Gr.B)

1 2 3 4 5 6

E1 E2 E3 E4 5 6

Gruppe F (1.-3. Gr.C & 1.-3. Gr.D)

1 2 3 4 5 6

F1 F2 F3 F4 11 12

Spielplan Viertelfinal - Final 1/4 Final Zeit

Feld A

Spiel

Feld B

Spiel

00:15

F1

E4

A

00:15

E2

F3

B

00:30

E1

F4

C

00:30

F2

E3

D

1/2 Final Zeit

Feld A

Spiel

00:45

Sieger A

Sieger B

E

01:00

Sieger C

Sieger D

F

Spiel um Platz 3 Zeit 01:30

Feld A Verlierer E

Verlierer F

Final Zeit 01:45

Feld A Sieger E

Sieger F


Preise für die Gewinner Wanderpokal Natürlich wird die Siegermannschaft der Unihockey-Nacht wieder den “Wanderstai” für ein Jahr ihr eigen nennen dürfen!

Abendessen im Restaurant Calanda (Felsberg) ( Gutschein für ein gemütliches Abendessen im Restaurant Calanda in Felsberg.

Billard im Star Billard Center Chur Findet heraus wer der Herr der Kugeln ist, beim zweistündigen Billardspass im Star Billard Center in Chur.

Bowling im Palazzo Chur Viel Spass wünschen wir euch beim unterhaltsamen Bowlingabend im Palazzo in Chur.

Go-Kart in Bonaduz Gutschein für ein gemeinsames Kart-Erlebnis in Bonaduz auf einer der längsten Indoor-Bahnen der Schweiz.

Topscorerin Die Topscorerin gewinnt in diesem Jahr eine „Hot Stone Massage“ im Ambulatorium der Rehabilitationsklinik Andeer. Andeer


Vielen Dank unseren Sponsoren

Rasch채renstrasse 30, 7000 Chur Tel. 079 370 00 99 www.star-billardcenter.ch


Vielen Dank unseren Sponsoren

Biohof Danuser Johannes u. Gisela Danuser Neug체terstrasse 13 7012 Felsberg GR info@biohof-danuser.ch www.biohof-danuser.ch

Wir bedanken uns bei folgenden weiteren Sponsoren: Restaurant Calanda, Felsberg zingg gartengestaltung ag, Domat/Ems Coop, Gossau MB Indoor Sport AG, , stockschlag.ch, Chur Getr채nkehandel J채ger, Thusis


Turnverein Felsberg Was mit einem einzelnen Barren in einem vermoderten und verstaubten „Turnerschopf“ begann, entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem stattlichen Verein, welcher längst nicht mehr aus dem Felsberger Dorfleben wegzudenken wäre. Seit über 100 Jahren engagiert sich der Turnverein Felsberg aktiv am Felsberger Dorfleben und gehört mit mehr als 80 Mitgliedern zu einem der grössten und bedeutendsten Vereinen in Felsberg. Nebst dem wöchentlichen Trainingsprogramm nimmt der Turnverein Felsberg an verschiedenen regionalen wie auch nationalen Sport- und Turnanlässen teil, organisiert vereinsinterne Events und fördert aber auch immer wieder ein aktives Dorfleben. So war der Turnverein Felsberg beispielsweise im Jahre 2009 massgeblich an der Organisation eines grossen Felsberger Dorffestes beteiligt, welches während drei Tagen über 2000 Leute besuchten. Der Turnverein trainiert jeweils am Freitagabend von 20:00 – 22:00 Uhr und freut sich immer über neue Mitgliederinnen und Mitglieder, die mit uns die Freude am Sport und am geselligen Beisammensein teilen. Falls ihr an einem unverbindlichen Probetraining interessiert seid, besucht uns doch einfach am Freitagabend in der Turnhalle in Felsberg. Weitere Informationen und News zu unserem Verein findet ihr unter www.tv-felsberg.ch.


Weisungen Damit es eine reibungslose Unihockey-Nacht gibt, müssen folgende Weisungen beachtet und eingehalten werden! Wir hoffen auf ein gutes Turnier und wünschen allen viel Erfolg und Spass!

Spielregeln: Dauer: Regeln: Mannschaft: Mindestalter: Ausrüstung: Spieldauer: Forfait: Spielmodus:

Turnier 18.00 Uhr bis ca. 2.00 Uhr, Barbetrieb bis ca. 4.00 Uhr.

Rangierung:

Bei gleicher Punktzahl: 1. Direktbegegnung, 2. Tordifferenz, 3. erzielte Tore, 4. Penaltyschiessen.

Gemäss SUHV / Tore von Spielerinnen zählen doppelt! Max. 7 Spieler (davon max. 2 Lizenzierte Spieler). Die Spieler müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Goalie ohne Stock, Hallenschuhe mit heller Sohle. 10 Minuten ohne Pause, ohne Seitenwechsel! Bei Nichtantreten 0:5 (Eishockey-WM-Modus) 4 Gruppenspiele; 1.-3. von Gruppe A & B bilden Zwischenrunden Gruppe E. Punkte und Tore welche gegen den 4.&5. der Vorrunde gemacht wurden, werden gelöscht. 1.-3. von A spielt nun jeweils gegen 1.-3. von B. 1.-4. der Zwischenrunde Gruppe E erreichen die Viertelfinals, wobei sie auf 1.-4. der Zwischenrunden Gruppe F stossen. Viertelfinal bis Final wird im K.O. System gespielt. (Verlierer scheidet aus); Verlierer im Halbfinal spielen um Platz 3.

Versicherung: Ist Sache der Teilnehmer. Kosten: Das Startgeld von 60.- ist vor dem 1. Spiel zu bezahlen (Speakertisch).

Allgemein: Rauchen: Essen & Trinken: Garderoben: Parkplätze:

Rauchmöglichkeit gibt es nur beim markierten Raucherpunkt

es wird eine Festwirtschaft & ein Barzelt betrieben 4 Garderoben. Es wird keine Haftung übernommen. Wegweiser/Einweiser beachten.


Hauptsponsoren 2013


10. Unihockey-Nacht Felsberg 2013