Page 1

Sankt Annen

MAGAZIN 16. November 2011

www.sanktannengalerie.de

Mitternachtsshopping am Samstag, 26. November 2011 Aktuelle Veranstaltungen

Das Volk wird närrisch Frohsinn in Brandenburgs Alt- und Neustadt Der Karnevals-Auftakt in der Havelstadt ist vollzogen. Während der Karnevals-Club Havelnarren (KCH) am 11.11. im Jahre 2011 Bürgermeister Steffen Scheller samt Neustadt-Schlüssel am Altstädtischen Rathaus kassierte und abends zur Karnevals-Party im Klubhaus Philipp einlud, verdiente sich der Brandenburger Karnevals-Club BKC seine Altstadt-Schlüssel in der Neustadt.

Liebe Leserinnen und Leser des Sankt-Annen-Magazins, „Vorfreude, schönste Freude. Freude im Advent“. Eine Woche noch, dann kann die erste Kerze ihren helllichten Schein verbreiten. Die Brandenburger Innenstadt und Sankt-Annen-Galerie strahlen bereits am 26. November, da der Weihnachtsmarkt samt Eisbahn eröffnet, das Festgewand der Galerie eingeschaltet wird und die Innenstadt zum Mitternachtsshopping einlädt. Besuchen Sie uns – die Stadt und Galerie. Genießen Sie das Flair, das lebendige Einkaufsvergnügen, das vor allem in der Adventszeit ein Fest für alle Sinne sein kann.

Erst mit einem großen Umzug bei eisigem Wind, dann mit der Prinzenpaar-Proklamation auf dem Neustädtischen Markt und schließlich mit einer 90-minütigen Show in der Sankt-Annen-Galerie, mit der Garden, Sänger, Tänzer und Stimmungskanonen das Volk auf die Narretei und den ab 4. Februar 2012 bevorstehenden Sitzungsreigen einschworen. Foto: tms

Viele Grüße und lassen Sie es sich gut gehen! Karin Alex Centermanagerin

Die Dufthighlights für Sie Marc Jacobs Daisy

Dior J´adore

Eau de Toilette (EdT) € 65,00 / 50 ml

Eau de Toilette (EdT) € 67,90 / 50 ml

Unbeschwerte Symphonie Daisy ist ein femininer Duft voller Fantasie und unbeschwerter Fröhlichkeit.

NEU! Für Sie Erleben Sie den Klassiker J´adore jetzt auch als strahlend florales Eau de Toilette.

Chloé Chloé Eau de Parfum (EdP) € 50,00 / 30 ml Französische Verführung Dieser Duft verbindet die Romantik einer Rose mit französischem Charme.

Montag - Freitag von 9.00 - 20.00 Uhr geöffnet

DOUGLAS IN DER SANKT-ANNEN-GALERIE - WIR FREUEN UNS AUF SIE! http://www.sanktannengalerie.de

Facebook me!


2

Sankt Annen

MAGAZIN

Lichterfest und Mitternachtsshopping

16. November 2011 www.sanktannengalerie.de

Lampionumzug durch die Innenstadt

Am 26. November in BrandenburgCity, einschließlich Galerie Traditionell zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes laden Brandenburgs Innenstadthändler zum Mitternachtsshopping ein und ermöglichen den Besuchern ein entspanntes Bummeln bis 24 Uhr. Am Samstag, dem 26. November locken über 100 Geschäfte der Innenstadt mit Rabatten, weihnachtlichen Aktionen und Anregungen für das ein oder andere Geschenk. Für das besondere Flair sorgen meterhohe Lichtpylonen, die

die Innenstadt an diesem Tag in ein warmes Licht tauchen. Strahlen wird in ihrem Festgewand auch die Sankt-AnnenGalerie, deren glänzender Lichterschmuck im Zuge der Weihnachtsmarkteröffnung eingeschaltet wird. Schlendern Sie sodann mit Freunden durch die Havelstadt, genießen Sie die Atmosphäre und überzeugen sich vom abwechslungsreichen Sortiment der Geschäfte.

Highlights d Lichterfest un Mitternachtsshopping

r 2011 26. Novembe

Weihnachtsmannparade

Hunderte kleine und große Brandenburger zogen am Donnerstag, 10. November, mit ihren Lampions durch die Brandenburger Innenstadt. Sie alle ehrten damit den Heiligen Martin, der einst seinen Mantel mit einem frierenden Bettler teilte und so zum Symbol der Nächstenliebe wurde. Nach einer Andacht in der Sankt Katharinenkirche ging es vorbei an der Sankt-Annen-Galerie zum Sankt Paulikloster, wo leckere Martinsmännchen verteilt wurden. Aufwärmen konnten sich alle kleinen und großen Martinsumzügler anschließend in der Sankt-Annen-Galerie bei Brezeln und warmen Getränken. Text: awa • Foto: bpa

Weihnachtsmannparade am 3. Dezember Galerie bleibt bis 22 Uhr geöffnet

3. Dezember 2011 bis 22 Uhr ge öffnet!

Eisfußballmeisterschaft VOS 8. Januar 2012

Facebook me!

Foto: awa Am 3. Dezember wird Brandenburg zur Weihnachtsstadt und die Sankt-Annen-Galerie bis 22 Uhr offen stehen. Ebenso der Weihnachtsmarkt.

Grund: Die 13. Weihnachtsmannparade zieht durch die Stadt. Rund 3000 Weihnachtsmänner – und frauen, Engel, Fabel- und Märchenwesen wer-

den erwartet, dazu festlich geschmückte Wagen, vom Bollerwagen bis zum Weihnachtstruck, bejubelt von tausenden Zuschauern. Los geht´s am 3. Dezember um 16 Uhr. Dann setzt sich der gigantische Zug auf dem Nicolaiplatz in Bewegung und zieht durch die Plauer-, Ritter- und Haupt- gen Steinstraße, vorüber an einigen DJ-Stationen und der großen Antenne-Brandenburg-Hauptbühne am Weihnachtsmarkt. Hier nimmt alljährlich der Weihnachtsmann vom Nordpol mit seinen prominenten Gästen die Parade ab und dankt vorab schon den vielen Vereinen, Ehrenämtlern und sonstigen Fans für die großartige Mitwirkung.

http://www.facebook.com • Username: Sankt-Annen-Galerie


16. November 2011 www.sanktannengalerie.de

Sankt Annen

MAGAZIN

3

Im Netz der Galerie Online und Freund sein mit der SAG Seine Vorliebe für die Sankt-Annen-Galerie und das soziale Netzwerk Facebook zu vereinen, kann sich lohnen. So kürte das Centermanagement jüngst drei FacebookFreundinnen zu Siegerinnen, die bei der Herbst-Wintermodenschau als Model mitmachen konnten. Das erlebten und genossen: Doreen Dixon, Sabrina Kunze und Jenja Rybak – hier im Gespräch auf der Bühne mit Moderatorin Janine Matzdorf.

Foto: sag

Wie man Facebook-Freund der Galerie wird? Ganz einfach: Auf die Homepage www.sanktannengalerie.de gehen und den Facbook-Button aktivieren.

Willkommen! Das Ganze geht freilich auch direkt in der Galerie, in der gratis per WLAN gesurft werden kann.

Besuchen Sie uns im Internet unter: http://www.sanktannengalerie.de


Sankt Annen

4

MAGAZIN

16. November 2011 www.sanktannengalerie.de

Liebe Leserinnen und Leser des SanktAnnen-Magazins, stylischer Bommelmütze ausgesucht, die sie auch vor der Tür vor den kalten Temperaturen schützen. (Foto 1 und Foto 2) Foto 1

Foto 3

Mützen, Schals, Ohrenschützer, warme Jacken, Wollpullis - die Liste der wärmenden Kleidungsstücke ist lang. Und da wir schon keinen richtigen Sommer hatten, freuen wir uns, dass wenigstens der Herbst uns mit ein paar Sonnenstrahlen und ungewöhnlich milden Temperaturen belohnt. Doch es wird sicher nicht mehr all zu lange dauern, dann steht Väterchen Frost vor der Tür und wir müssen wieder in kuschlig-warme Sachen schlüpfen. Doch jeder Beginn einer neuen Jahreszeit bringt auch eine verlockende Nebenerscheinung mit sich: Um stylisch in die neue Modesaison starten zu können, dürfen wir unsere Geldbörsen restlos leeren und uns nach Lust und Laune in unseren Lieblingsläden austoben - und das ganz ohne schlechtes Gewissen.

Schließlich wechseln die Trends regelmäßig. Daher haben unsere Models Janin und Christopher für Sie die neusten Trends der Herbst/Wintersaison ausprobiert und geben Ihnen nun eine kleine Kostprobe für tolle Auftritte in Beruf und Freizeit. Im Modefachgeschäft Chelsea sind die Zwei auf wirklich modische Klamotten gestoßen, die die graue Jahreszeit doch gleich viel positiver erscheinen lassen. So hat sich

Janin für eine schicke Bluse, kombiniert mit einer kurzen Weste, entschieden, was sich ideal für den Job eignet. Passend dazu eine grauschwarze Röhrenjeans und eine super schicke, puderfarbene Tasche von Antonio aus dem Taschen Paradies und schon kann der Tag losgehen. Aber um nicht nur bei der Arbeit eine gute Figur zu machen, hat Janin sich noch ein kuschliges Outfit für zu Hause ausgesucht. Mit einer lässigen Hose in trendigem Grau und einem weißen Fleece-Pullover lassen sich die kalten Tage doch auch sehr gut zu Hause genießen. Und falls der Gang vor die Tür doch einmal notwendig sein sollte, hat sich Janin schnell noch einen dicken Schal mit

Foto 2

präsentiert von Janina & Enrico

Christopher hingegen wagt sich ein wenig an die knallige Farbe Orange heran. Er kombiniert eine lässig sitzende Stone-Washed-Jeans mit einem schicken, hellen Kapuzenpullover und nimmt sich für die kalten Tage eine modische Winterjacke mit vor die Tür. Die Jacke von Camp David ist nicht nur super warm, sondern in klassischem Schwarz, kombiniert mit Knallorange, der absolute Hingucker in den tristen Herbstund Wintertagen. Und auch für die festlichen Tage hat Camp David alles parat. Christopher hat sich schnell in ein cooles H e m d dieser Marke gehüllt und schon ist er perfekt gestylt für die Weihnachtsfeiertage. Da staunen bestimmt nicht nur Omi und Opi, sond e r n auch die jungen Frauen werden ihre Blicke nicht von ihm lassen können. (Foto 3 und Foto 4) Foto 4


16. November 2011 www.sanktannengalerie.de

Sankt Annen

Janin hat indes im Modefachgeschäft Esprit ein wenig herumgestöbert und ebenfalls ein tolles Outfit für besondere Anlässe entdeckt. Ein schwarzer Rock in Kombination mit einem weinroten Langarmshirt lassen sie elegant, aber trotzdem nicht spießig erscheinen. Dazu der passende Blaser mit einer Blüte zum AnFoto 5

stecken sowie ein farblich abgestimmtes Tuch mit trendigen Punkten und nichts steht einer ausgelassenen Feier im Wege. Und für schöne Spaziergänge in dieser doch eher kalten Jahreszeit hat Janin ein bequemes Outfit entdeckt. Die Jeans ist nach wie vor In und kann in dieser Herbst-/Wintersaison gern mit mehreren Oberteilen kombiniert werden. Janin zeigt uns daher den Zwiebellook mit weißem Top, schwarzem Langarmshirt und einer super trendigen gepunkteten Jacke in weinrot.

MAGAZIN

Um draußen nicht zu frieren, noch schnell eine dicke Jacke von Esprit und eine modische Mütze und schon kann ihr der doch oft sehr kalte Wind nichts mehr anhaben. (Foto 5 und Foto 6)

schnell noch einmal umbzw. die dicken Jakken ausgezogen, damit Sie noch einen weiteren, kurzen Blick auf die trendigen Farben der Herbst-/ Wintersaison werfen können. (Foto 9)

Super lässig kann Christopher in seinem nächsten Outfit zum Kleiner Tipp: Im TaSport gehen. Eine schen Paradies könschicke Jeans, ein bissnen Sie noch bis 19. chen Mut zur November 2011 tolFarbe beim Tle Taschen mit einem Shirt und eine Rabatt von 20% bis trendige Swe50% kaufen. atjacke darüber Wenn die und ab in die Männer also Muckibude. noch keine Foto 8 Nicht zu vergesIdee für sen natürlich die stylische ein schönes Sporttasche von Nike aus Weihnachtsdem Taschen Paradies, geschenk die das Ganze optisch für ihre sehr aufpeppt. Doch Frauen haauch für kalte Tage ist ben, werChristopher gut gerüden sie stet. So hat er bei hier sicher Esprit nicht nur eine fündig. coole Jeans, sondern Denn was auch ein trendiges Langarmslieben Frauen hirt gefunden. Passend dazu eimehr als Tane dicke Winterjacke und eischen, Schuhe nen Schal für den Mann - und und Euch, lieder Schnee kann kommen. (Foto be Männer? 7 und Foto 8) Und da unsere beiden Models so viel Spaß beim Shooting hatten, haben Sie sich Foto 6

5

Foto 9

Alles Liebe, Janina & Enrico Wer auch einmal Lust hat, an einem Fotoshooting für unsere Kolumne mitzuwirken, schreibt einfach eine E-Mail an sam.2010@gmx.de (folgende Angaben sind notwendig: Name, Alter, Telefonnummer, Foto). Wir freuen uns auf Sie.

Foto 7

Shopping – Augenblicke – Modetrends


6

Sankt Annen

MAGAZIN

16. November 2011 www.sanktannengalerie.de

Kalender & Anstecker

Trubel in der City

Mitbringsel aus der Touristinformation

Verkaufsoffener Sonntag und Töpfermarkt erwiesen sich als Besuchermagnete

Sie suchen ein kleines Geschenk, das Brandenburg-spezifisch sein soll? Dann rein in die Touristinformation, Neustädtischer Markt 3. Die drei jüngsten Verkaufsschlager sind: der HavelPin (Anstecker) mit dem Doppelschildwappen der 1715 ver-

einigten Alt- und Neustadt zur Stadt Brandenburg an der Havel für 5,90 Euro, der Historische Bildkalender 2012 mit alten und neuen Aufnahmen der Havelstadt für 14,95 Euro und der Gutscheinkalender, Motto „2x genießen - 1x bezahlen", für 17,00 Euro.

Heißes für den Herbst Kaffeespezialitäten im Eiscafé Angels Wenn es draußen stürmt und schneit, steht hier gewiss etwas Warmes bereit. Im „Eiscafé Angels“ servieren die schmukken und netten Engel, was Kopf, Herz und Bauch erwärmt. Restaurantleiterin Sandra Grabows Tipp für längere Pausen an kalten Tagen: Holländischer Kaffee, also Kaffe mit Eierlikör und Sahnehaube. Das wärmt und ist unglaublich lecker. Nicht minder köstlich ist der Irish Coffee mit Whis-

key, und wer keinen Kaffee mag, der entscheidet sich für Lumumba - heiße Schokolade mit Rum und Sahnehaube. Freilich geht’s auch ohne Alkohol – beispielsweise beim Chai Latte, einer Teegewürzmischung mit Milch. Dazu noch ein leckeres Stück Kuchen, eine frische Waffel oder für jene, die auf den Heiß-Kalt-Kontrast abfahren, ein paar Eisspezialitäten – fertig ist das Verwöhnprogramm.

Eine Pause im Eiscafé Angels, zum Beispiel mit einem Holländischen Kaffee, wärmt nicht nur die Seele, ist Restaurantleiterin Sandra Grabow überzeugt. Foto: tms

So viel ist sonntags in der City selten los: Die vielen geöffneten Geschäfte und der Töpfermarkt am Paulikloster lockten tausende Besucher ins Stadtzentrum. Fotos: ann Gleich zwei Ereignisse lockten am ersten November-Sonntag Brandenburger und Gäste zu Tausenden in die Innenstadt: Am Paulikloster herrschte ein riesiger Andrang beim Töpfermarkt. Hier waren 50 Händler aus ganz Deutschland mit ihren Ständen vertreten, um ihre handgefertigten Waren feil zu bieten. Doch die vielen mit Einkaufstüten bepackten Menschen, die im Zentrum zu sehen waren, hatten nicht nur die Keramik vom Töpfermarkt, sondern auch allerhand andere Errungenschaften im Gepäck. Denn anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags gewährten auch zahlreiche Geschäfte Einlass. Viele kombinierten den Besuch des Töpfermarktes mit einer ausgiebigen Shoppingtour im Stadtzentrum und fanden den Weg in die nahe gelegene Sankt-Annen-Galerie. „Das Einkaufen ist hier einfach praktisch, weil es alles gibt, was das Herz begehrt und die Geschäfte dicht beieinander liegen, sodass man nicht so weit laufen muss“, findet die 59-jährige Anneliese Rottenberger aus Rathenow. Gemein-

sam mit ihrem Mann hat sie die Gelegenheit genutzt, um sich nach ein paar Weihnachtsgeschenken für die Enkelkinder umzusehen. Was sie dem Nachwuchs unter den Baum legen wird, wollte sie allerdings nicht verraten, „es soll ja eine Überraschung sein.“ Verkaufsoffene Sonntage seien ihrer Meinung nach eine gute Sache. „Mein Mann kommt in der Woche erst spät von der Arbeit zurück. Da bleibt für den Einkauf nur am Wochenende Zeit“, er-

klärt sie. Auch die beiden Freunde Benjamin Läufer und Mathias Lorenz waren sonntags in der Sankt-Annen-Galerie unterwegs. „So etwas könnte viel öfter stattfinden. Der verkaufsoffene Sonntag wird ja auch gut angenommen, weil die Leute an diesem Tag einfach viel mehr Zeit haben“, sind sich die Schüler einig. Ihre nächsten Chancen für sonntägliche Einkaufsbummel in Brandenburg-City: 4. und 18. Dezember.

Besuchen Sie uns im Internet unter: http://www.sanktannengalerie.de


8

Sankt Annen

MAGAZIN

Das erste Adventswochenende in aller Kürze

16. November 2011 www.sanktannengalerie.de

Sauber ist schöner Herbstputz in der Innenstadt

Am 26. November: … kann ab 10 Uhr beim Brunch im „Fonte“ geschlemmt werden, … gibt’s von 10 bis 14 Uhr in der Fouqué- Bibliothek einen Buchbasar, … startet um 14 Uhr die Stadtführung „Backsteingotik" (Anmeldung unter Tel. 03381/796360 erforderlich) an der Touristinfo, Neustädtischer Markt 3, … lädt von 14 bis 18 Uhr die Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie „Sonnensegel“ zum Weihnachtsverkauf 2011 ein, ... eröffnet um 16 Uhr der Weihnachtsmarkt auf dem Neustädtischen Markt, … warten ab 19.30 Uhr im Theater Manfred Krug und Matthias Bätzel mit der „Piano-Lesung zur Weihnachtszeit“ auf, … ist ab 20 Uhr im Fontane-Klub „Waldkind“ mit Andra Bartz und Jan Beumelburg zu erleben, … ist von 20 bis 23 Uhr im Marienbad der nächste Nackt-Badeabend zu erleben, … laden bis 24 Uhr die Innenstadthändler zum Mitternachtsshopping und Lichterfest ein.

Am 27. November: … wird im „Fonte“ um 10 Uhr der Sonntags-Brunch mit Braten serviert und um 15 Uhr der nächste „Waffel-Alarm“ ausgelöst, … startet um 10 Uhr der Adventslauf (6,3 oder 12,6 km) des VfL Brandenburg (www.vfl-brandenburg.de) im Laufpark am Gördensee, … wird um 11 Uhr im Stadtmuseum die Ausstellung „Meine Sammlung – Mein Hobby. Privatsammlungen im Museum“ eröffnet, … öffnet von 14 bis 20 Uhr der Weihnachtsmarkt, … zeigt um 14.30 Uhr und 16 Uhr auf der Puppenbühne (BT) Frank Schenke „Der Schuster und die Wichtelmänner“, … stimmt um 15 Uhr die städtische Musikschule ihr Weihnachtskonzert im Theater an, … ertönt um 16.30 Uhr im BT Kammermusik im Foyer mit dem „Modern Sax Quartett Berlin“, … zeigt ab 16 Uhr das event-theater in der Kammgarnspinnerei „Die Magd als Herrin“.

Kreativ-Ecke Sie haben Anregungen zum Sankt-Annen-Magazin? Ideen, was besser gemacht werden könnte oder manch Ausgabe bereichern sollte? Womöglich empfinden sie das ein oder andere auch als überflüssig oder vermissen etwas ganz Bestimmtes?

Dann schreiben Sie uns: Sankt-Annen-Galerie, Neustädtischer Markt 3, 14776 Brandenburg/Havel.

Facebook me!

Foto: geh (geh) „Sauber ist schöner!“ lautete das Motto beim Brandenburger Stadtputz. Rund 40 fleißige Hände sammelten mit Zangen und Besen den Müll rund um die Stein- und Hauptstraße auf. „Es war uns wichtig, diese Aktion zu starten. Einfach mal mit anpacken und Ver-

antwortung übernehmen“, erklärte Monika Thieler von der Interessengemeinschaft City. Verpackungsmüll, Scherben, Zigarettenkippen - die zwanzig Helfer hatten alle Hände voll zu tun und sich eine größere Teilnehmerzahl gewünscht. Tatkräftig unterstützt wurde die

Putzaktion von Citymanagerin Kathleen Beck und Schülern der Klasse 6a der FontaneSchule. Belohnt wurden die freiwilligen Müllfrauen und männer nach getaner Arbeit mit einem leckeren Eintopf aus der Gulaschkanone, gesponsert von der Sankt-Annen-Galerie.

Miss und Mister Brandenburg Premiere: Schönheitswahl auf der Eisbahn Um allen Eisfußballern und – ballerinnen sowie dem zujubelnden Volk am 8. Januar noch etwas mehr als den fröhlichen Sportwettkampf zu bieten, wird mit Unterstützung der „MGC - Miss Germany Corporation“ (www.missgermany.de) Brandenburgs erste Miss- und Mister-Wahl open air im Winter durchgeführt (freilich unter Verzicht auf den Durchgang in Bademode). Teilnahmebedingungen für die Damen: 16 bis 28 Jahre jung, ledig, kinderlos, deutsche Staatsangehörigkeit, keine Oben-Ohne- oder Nacktaufnahmen. Für die Herren gilt: 16 bis 35 Jahre jung, deutsche Staatsangehörigkeit, keine Nacktaufnahmen oder Mitwirkungen in Stripshows. Wer Brandenburgs erster Eisprinz

oder erste Eisprinzessin werden möchte, bewirbt sich unter Tel. 030-40105022, E-Mail berlin@missgermany.de. Übrigens: Jede/r Teilnehmer/in erhält einen Einkaufsgutschein in Höhe von 50,00 Euro für die

Sankt-Annen-Galerie; für die Erstplatzierten gibt es weitere attraktive Preise. Und: Miss und Mister Brandenburg-Stadt 2012 qualifizieren sich direkt zur Teilnahme an den Wahlen zu Miss und Mister Ostdeutschland 2012.

Foto: mgc

http://www.facebook.com • Username: Sankt-Annen-Galerie


16. November 2011 www.sanktannengalerie.de

Sankt Annen

MAGAZIN

Mit Schokoduft und Schlammtönen Die Douglas-Empfehlung

Beauty-Tipps von Beauty-Expertin Sandra Mehno. Foto: tms

Den Blick für den richtigen Schick hat Douglas-Beauty-Expertin Sandra Mehno und empfiehlt für den anbrechenden Winter: „Schlammtöne, auch Movetöne genannt, sind wie im letzten Jahr der Renner.“ Beispielsweise „3 Colour Smoking“ von Dior für die Augen, dazu Nagellack in kalten Farben – grau, dunkelbraun oder bordeaux. „Aber auch klassisches Rot kommt wieder“, weiß Mehno und verrät noch gleich ihren aktuellen Lieblingsduft: „Charme Kiss“, die zweite Duft-kreation des deutschen Modedesigners Thomas Sabo. „Neben der für ihn typischen Rose steckt hier Schokolade drin. Schokolade, die so nicht auf die Hüften geht. Ich find’ diesen Duft total lecker und kuschelig.“

9

Handy errätselt Ratefuchs macht die Familie froh

Foto: tms Nicht jeder Gewinner muss etwas für sein Glück tun, weiß Daniel-Beckmann Höhne. Als er sich jüngst sein Handy als Rätselpreis im Vodafone-Shop abholte, gestand er ein, mit der korrekten Lösung „Herbstzauber“ nichts zu tun zu haben. „Das war meine Frau. Sie rätselt stets und ständig und schickt dann gern ihre Lösungsvorschläge unter ver-

schiedenen Absendern der Familie. „Das erhöht die GlücksChancen“, begründet Stefanie Höhne und beteuert, den Preis denjenigen zu lassen, denen die Glücksfee hold war. So freut sich der 37-jährige Bad Belziger über ein neues LG-Handy, errätselt von der Gattin, spendiert vom Vodafone-Shop, überreicht von Filialleiter Nico Riesner.

Festnetzrechnung zu hoch? - Jetzt wechseln!

Günstig telefonieren: • 0,00 € für Ortsgespräche in das deutsche Festnetz • 0,00 € für Ferngespräche in das deutsche Festnetz Wir kümmern uns um alle Formalitäten: • Sorgenfreier Wechsel Ihres Telefonanbieters • Mitnahme Ihrer bestehenden Festnetz-Rufnummer

1.) Schließen Sie einen Vodafone-Vertrag im Tarif Vodafone Zuhause FestnetzFlat ab, hat dieser eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Sie zahlen einen monatlichen Paketpreis von 9,95 Euro für unbegrenzte Standard-Inlandsgespräche ins deutsche Festnetz. Rufumleitungen und Konferenz-Verbindungen sind ausgenommen. Weitere Kosten hängen von Ihrer Nutzung ab, z.B. 0,25 Euro/Minute für Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze, Anschlußpreis einmalig 24,95 Euro. Sie können die Vodafone Zuhause FestnetzFlat nur in Ihrem Zuhause-Bereich nutzen.

t bei Vorsich häften! rgesc Haustü nte Beratung te Kompe alten Sie erh ft. geschä h c a F im

Vertrauen Sie auf Ihren kompetenten Vodafone-Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

Vodafone Premium-Store Sankt-Annen-Galerie Sankt-Annen-Straße 21-31 14776 Brandenburg Telefon: 03381/396444 vf-shop.sankt-annen-galerie@vodafone-nordost.de

1273819556461

Inklusive unbegrenzter Orts- und Ferngespräche in das deutsche Festnetz

: p p i T

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Ihre Alternative zum Festnetz nur 9,95 €1 monatlich


Sankt Annen

10

MAGAZIN

16. November 2011 www.sanktannengalerie.de

Weihnachtsmarkt mit Eisbahn

Sankt-Annen-Magazin – 16. November 2011

Vom 26. November bis 18.12./07.01. vor der Galerie

Auflage: 141.000 Exemplare

Vorfreude, schönste Freude – eine Freude, die Weihnachtsmärkte landauf landab steigern wollen. Mit festlichem Glitzergewand, kleinen Einkaufsfreuden, familiärem Spaßfaktor und dem steten Duft von Grünkohlpfanne, Quarkbällchen und gebrannten Mandeln. In Brandenburg startet das festliche Treiben inmitten der Innenstadt am 26. November. Handwerker verschiedener Gewerke, Schausteller und Bühnenakteure präsentieren sich auf dem Neustädtischen Markt. Laut organisierendem Gewerbeverein sollen Kerzen aus Bienenwachs, hölzerne Schwibbögen, frische Lebkuchen und vielfältige Glühweinvarianten (auch alkoholfrei) zu haben sein, die

Herausgeber: Werbegemeinschaft Sankt-Annen-Galerie GbR Neustädtischer Markt 3, 14776 Brandenburg Telefon 03381/2133 90, Telefax 03381/213391 www.sanktannengalerie.de Redaktion: Dr. Harald G. Huth (V.i.S.d.P.) Anzeigen: Tibor Szabo Herstellung/Druck: Brandenburger Wochenblatt Druckhaus Oberhavel GmbH An den Dünen 12, Gewerbepark Oranienburg-Nord, 16515 Oranienburg

www.die-mark-online.de

Auflösung für das Sankt-Annen-MagazinRätsel-Gewinnspiel &

Bald nun ist Eiszeit: Gewerbevereinschef Michael Kilian wird wieder den Daumen recken, wenn der Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes auf Temperatur gekommen ist. Foto. tms gemütlichen Feuerstellen bereit stehen und viele Auftritte des Weihnachtsmannes oft zu erle-

ben sein. Kindergartengruppen bestimmen das Nachmittagsprogramm auf der Bühne, der-

weilen als ganztägiges Highlight im dritten Jahr in Folge eine Eisbahn lockt - 15 x 20 Meter groß, stets mit Musik beschallt und bis zum 7. Januar 2012 für alle geöffnet. Der Weihnachtsmarkt indes bleibt uns bis zum 18. Dezember erhalten, ist am Eröffnungstag bis 24 Uhr, zur Weihnachtsmannparade (3. Dezember) bis 22 Uhr und ansonsten montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr sowie sonntags von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Informationen zu speziellen Veranstaltungen auf dem Weihnachtsmarkt und auf der Eisbahn erhalten Sie in einem Flyer der ab sofort in der Touristinformation, Neustädtischer Markt 3, erhältlich ist.

3. Eisfußball-Meisterschaft Ein eiskaltes und dennoch Muskel- sowie Herz erwärmendes Vergnügen steht allen Brandenburgern und Gästen am 8. Januar 2012 bevor. Dann laden Gewerbeverein, STG und SAG zur 3. Eisfußball-Meisterschaft ein. Ein für die Mitwirkenden schweißtrei-

bendes Vergnügen, das den Zuschauern Kurzweil, Tore sowie jede Menge Spaß und Unterhaltung verspricht. Schnelligkeit und warme Füße dürften dann auf dem Eis ebenso eine Rolle spielen wie eine gehörige Portion Rutschfestigkeit, um möglichst oft den Filz-

ball im gegnerischen Tor zu versenken. Mannschafts-Meldungen zu dem Eisspektakel nimmt ab sofort das Centermanagement der Sankt-AnnenGalerie unter Tel. 03381/ 213390 oder per E-Mail sagcentermanagement@hghi.de entgegen.

Zur Anmeldung bitte folgendes verbindliches Anmeldeformular verwenden !

Anmeld esc 10.12.2 hluss: 011! Anmeldung zur „3. Brandenburger Fax an: 03381 21 33 91

Mit etwas Glück konnten Sie das Buch

„Der Augenjäger“ von S. Fitzek gewinnen.

Name, Anschrift:

Hier das Lösungswort:

1

K A 2

3

S

4

10

I

T

5

A N 12

Teamname: 7

6

G E

11

Eisfußball-Meisterschaft 2012“

I

8

E N 9

Tel.:

E-Mail: Name, Vorname

L

Schuhgröße

13

1. Gewonnen hat:

2.

Ruth Kraaß aus Schlagenthin.

3.

Herzlichen Glückwunsch!

5.

Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

4.

6. 7. 8.

Besuchen Sie uns im Internet unter: http://www.sanktannengalerie.de


Sankt Annen

16. November 2011 www.sanktannengalerie.de

MAGAZIN

11

Lösungswort gefunden? Douglas verlost

Wir wü nschen Ihnen viel Sp aß beim R ätseln und vie l Glück !

1 Tages-Make-Up im Wert von 30 Euro. Schicken Sie uns die Lösung auf einer Postkarte mit Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an das Brandenburger Wochenblatt, Große Münzenstraße 2 in 14776 Brandenburg.

Unter allen richtigen Einsendungen wird der Gewinner per Auslosung ermittelt und im nächsten Sankt-Annen-Magazin bekannt gegeben. Einsendeschluss ist der 25.11.2011.

Lösungswort:

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

8

4

7

1

Sankt-Annen-MagazinRätsel-Gewinnspiel 5

& 1 Tages-Make-Up im Wert von 30 Euro.

2

10

9

6

3


SAG-Magazin  

Aktuelle News von der Werbegemeinschaft der Sankt-Annen-Galerie in Brandenburg an der Havel

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you