Issuu on Google+

Sankt Annen

MAGAZIN 29. Februar 2012

www.sanktannengalerie.de

Die Galerie blüht auf Wenn die Geschäfts-Mall zum Garten wird… Liebe Leserinnen und Leser des Sankt-Annen-Magazins, der Frühling weckt nicht nur Lebensgeister, sondern auch Begehrlichkeiten. Spätestens wenn der Winterspeck abtrainiert ist, wirken die neuen Frühjahrs-Kollektionen in den Modegeschäften umso anziehender – und davon hat die Galerie einige zu bieten. Alsbald auch eine GerryWeber-Filiale. Wer den kompletten Mode-Überblick wünscht, merkt sich den 17. März vor, wenn unsere große Frühjahrsmodenschau die farbenfrohen Trends für die nächsten Monate zeigt. Zudem ist Ostern (6.-9.04.) nicht weit, sodass schon für die eine oder andere Überraschung vorgesorgt werden kann. Gern auch im neuen O2-Shop nebenan. Am 1. Februar in den Neustädtischen Markt 3 gezogen, bereichert er die Galerie-Vielfalt und bringt mit sattem Blau ebenso Farbe ins Revier. Wenn auch Sie das bunte Leben mögen, seien Sie herzlich willkommen, in Ihrer Sankt-Annen-Galerie.

Einkaufs-Oasen kennen keinen Winterschlaf, blühen trotzdem im Frühling richtig auf. Im Fall der Sankt-Annen-Galerie zeichnet dafür abermals die benachbarte BluGeSa-Filiale (Neustädtischer Markt 4) verantwortlich. „Am 5. März bringen wir den Frühling ins Haus“, versichert Floristin Kathrin Tesarcik, die täglich und gern ins Blumenmeer eintaucht und längst vom Frühling umzingelt ist. Primeln, Narzissen, Hyazinthen sorgen dafür, nebst Dauerbrennern wie Rosen, Tulpen & Co. Für die Sankt-Annen-Galerie hat sich das BluGeSa-Team eine Komposition aus Primeln, Tulpen-Gestecken und bunten DekoElementen ausgedacht, die in den Flanierbereichen und über den Geschäftslogos platziert werden. Na dann, auf zum Frühlingsspaziergang.

Floristin Kathrin Tesarcik freut sich auf den Einsatz als Frühlingsbotin – freilich mit Primeln aus eigenem BluGeSa-Anbau. Foto: tms

Die Dufthighlights für Sie & Ihn Justin Bieber Someday

Tommy Hilfiger Hilfiger Peach Blossom

Superdry Steel & Black Steel

Eau de Parfum (EdP) ab € 29,95 / 30 ml

Eau de Parfum (EdP) ab € 29,95 / 30 ml

Eau de Toilette (EdT) ab € 39,50 / 40 ml

Duftnote: fruchtig, frisch

Montag - Freitag von 9.00 - 20.00 Uhr geöffnet

DOUGLAS IN DER SANKT-ANNEN-GALERIE - WIR FREUEN UNS AUF SIE! http://www.sanktannengalerie.de

Facebook me!

Osterstand vom 26.3. - 31.3. in der Shopping-Mallmit duftenden Angeboten zum Osterfest.


2

Sankt Annen

MAGAZIN

29. Februar 2012 www.sanktannengalerie.de

Frühjahrsmodenschau Am 17. März wird die Galerie zum Laufsteg

Street One, FOREVER18, ESPRIT, Chelsea, it’z fashion - Jeans Fritz, KiK, Taschenparadies, C&A … und neuerdings Gerry Weber. Mode spielt in der Sankt-Annen-Galerie eine große Rolle – Die SanktAnnen-Ga und am 17. März eine lerie hat si denschaue ch schon o n Inspiratio ft als Lau herausragende: Am n für viele fsteg bewä Gelegenhe hrt und m dritten Samstag im iten gebote it ihren M n. o März ist in der GalerieFotos: Arc h iv Mall zwischen 14 und 19 Uhr die „Frühjahrsmoden- r i n g p a r t n e r schau 2012“ zu erleben. In drei an ihrer Seite wissen. Auf die Durchgängen (14, 16 und 18 Bühne gebracht – sowie auch Mehr Rap“ sorgt. Uhr) werden die vielfältigen auf den Laufsteg und die Roll- Tipp: Frühes Erscheinen siMode-Highlights der Galerie- treppe - werden Outfits für je- chert beste Plätze, sodass Mode Geschäfte gezeigt – und zwar des Alter und jede Gelegenheit, und Musik z. B. beim Nordseevon Models der Tanzgruppe auch für die anstehenden Ju- Snack oder bei Kaffee, Eis und „Never Down“ und Sportlern gendweihen und Abibälle. Als Kuchen vom Eiscafé Angels Brandenburger Vereine, die ih- Showact ist die Formation genossen und begutachtet werrerseits die Galerie als Sponso- „VMR“ dabei, die für „Viel den kann.

Facebook me!

http://www.facebook.com • Username: Sankt-Annen-Galerie


29. Februar 2012 www.sanktannengalerie.de

Sankt Annen

MAGAZIN

3

„Gerry Weber“-Eröffnung am 8. März Mode, die Frauen magisch an- und Männerblicke auf sich zieht Die Zeiten des plakatierten Nachbarn sind für „Street One“ bald vorbei: Am 8. März eröffnet an alter Mustang-Wirkungsstätte ein „HOUSE OF GERRY WEBER“. Frauen werden ob der Nachricht jubeln, sind die Gerry-WeberKollektionen doch weltweit heiß begehrt. In Brandenburg werden alle drei Modellinien Gerry-Weber-Edition, GerryWeber-Kombi und Taifun etabliert. Allesamt sorgen für wahrhaft anziehende Momente, kleiden die modisch erwachsene Frau im Alltag, Business und bei Festivitäten. Der Erfolg gibt „Gerry Weber“ recht – nicht zuletzt an der Börse, wo die Modemarke beeindrucken-

de Zuwächse verbucht, womit wiederum auch die Expansionsfreude des Unternehmens honoriert wird. Trotz Erfolg auf allen Linien bleibt der Modekönig am Boden, da der enge Kontakt zur Kundschaft eines der Erfolgsgeheimnisse ist. „Gerry Weber orientiert sich stark am Lifestyle seiner Kundinnen, reagiert ständig mit frischer Ware und aufeinander abgestimmten Kollektionen“, schürt Claudia Mroch Klemme die Vorfreude. Die Kauffrau und Modeexpertin aus Kleinmachnow (betreibt dort drei Modegeschäfte), die mit „Street One“ im August 2009 an den Galerie-Start ging und mit hiesiger Kundschaft gute

Erfahrungen machte, stärkt nun ihr mittelmärkisches Engagement und sorgt für ihre eigene Nachbarschaft. Claudia Mroch Klemme ist überzeugt: „Street One, ganz sportiv, und Gerry Weber, so feminin und erfrischend elegant, ergänzen sich prächtig.“ Überzeugen Sie sich selbst! Ab 8. März 2012. Übrigens: Der Gerry-WeberStart in der Galerie wird am Eröffnungstag mit gediegener Live-Musik und einem prickelnden Glas Prosecco versüßt. Die zwei Geschäfte einer Frau: „Street One“-Filialistin Claudia Mroch Klemme bietet ab 8. März direkt nebenan ein HOUSE OF GERRY WEBER. Foto: tms

Einladung zur Neueröffnung am 8. März in Ihre Sankt Annen Galerie

Besuchen Sie uns im Internet unter: http://www.sanktannengalerie.de


Sankt Annen

4

MAGAZIN

29. Februar 2012 www.sanktannengalerie.de

Liebe Leserinnen und Leser des Sankt-Annen-Magazins,

Foto 1

der Valentinstag ist der Tag der Verliebten. Blumen, Gedichte, Küsse und Liebesbeweise - am Valentinstag gehört dies einfach dazu. Er ist viel zu schön, um auf ihn zu verzichten. Und deshalb lassen wir uns jedes Jahr am 14. Februar wieder gern von unseren Liebsten beteuern, wie gern sie uns haben - und revanchieren uns unsererseits mit romantischen Liebesbekenntnissen. Doch was ist, wenn man den Valentinstag mal wieder verschlafen hat? Für solch einen Fall haben wir die perfekte Lösung gefunden. Drücken Sie Ihre Liebe mit einem der tollen Produkte aus Ihrer Sankt-Annen-Galerie aus und Ihr Herzblatt wird Ihnen alles verzeihen - denn kleine Aufmerksamkeiten kann man schließlich immer verschenken.

Verführerische Düfte Liebe Männer, für Sie ist es wahrscheinlich furchtbar, den Valentinstag zu vergessen - denn die strafenden Blicke der Frauen lassen es einen immer wieder schmerzlich spüren, dass man(n) mal wieder nicht daran gedacht hat. Wir haben aber eine wundervolle Idee, wie Sie Ihre Liebste wieder besänftigen können, denn in der Parfümerie Douglas haben wir zwei traumhaft schöne Düfte entdeckt. „Lovestruck“ von Vera Wang ist feminin, romantisch und spontan. Dieser tolle Duft versetzt Ihre Liebste in die Rolle der modernen Julia und lässt sie die kraftvolle Magie der Liebe hautnah erleben. Pink Guave, Angelicablüte und Mandarine bestimmen den Auftakt der Komposition. Jasmin, Tuberose und Lotusblüte verbinden sich im Herzen. Hölzer, Moschus und Vanille verführen im Hintergrund. Sie können Ihre Frau aber auch mit einem himmlischen Hauch von

Haute Couture umgeben. „Viva La Juicy“ ist ein exquisiter Duft, der Ihre Frau in eine aufregende Aura aus Luxus und Glamour hüllt. Die Komposition startet mit den Aromen wilder Beeren und knackig-saftiger Mandarine. Das exquisite Herz wird bestimmt durch glamouröses Geißblatt, Gardenie und Jasmin. Die Basis verführt mit köstlichem Karamell, Vanille, Praline, Amber und sanftem Sandelholz. Und der elegante Flakon wird durch eine opulente Schleife und einen abnehmbaren Anhänger veredelt. (Foto 1) Aber auch für die Frauen, die den Valentinstag und somit Ihren Schatz vergessen haben, hat Douglas immer etwas parat. Bei Sonnenaufgang nehme man zwei frisch gepflückte rote Pfefferminzblätter, zwei Prisen Engelwurz und einen Thymianzweig, gebe alles in einen Kupferkessel und füge drei Tassen klares Quellwasser hinzu. Man bringe die Mixtur zum Kochen und stelle sie anschließend in den Kühlschrank. Am Mittag füge man Rosenblätter, Pfefferkörner, Bitterenzian und Zimt hinzu und bringe

Foto 3

Foto 2

präsentiert von Janina & Enrico

den Trank erneut zum Kochen. Man lasse den Sud bis zum Sonnenuntergang ruhen und füge Kaschmir-Holz, Patschuli, Amber und Moschus hinzu. Nun den Trank neun Mal umrühren, abseihen und in eine dunkle Glasflasche geben. Fertig ist das Liebeselixier „Potion“ von Dsquared, das Ihr Liebster auflegen kann, wann immer Ihm die Sinne nach Verführung stehen. (Foto 2)


29. Februar 2012 www.sanktannengalerie.de

Foto 4

Sankt Annen

MAGAZIN

Süße Haargefühle In dem Fachgeschäft für Friseurbedarf Cosmo findet Mann sicher etwas für seine Frau. Ob kurzes oder langes Haar, welche Frau freut sich nicht, wenn Sie topgestylt in den Tag starten darf. Die Haarserie „Candy Fixations“ sorgt für das ultimative Strukturerlebnis. Der MEGA WHIP - ein cremiger Marshmallow Texturizer - ist ideal bei kräftigem, dicken oder widerspenstigem Haar und perfekt für Frisuren mit Struktur und Definition. Der leckere Duft beschert zudem zuckersüße Träume. Der SUGAR SHOCK hingegen verleiht spielerische Fülle ohne Knoten und ist super für feine bis mittlere Haartypen geeignet. Das Spray duftet nicht nur toll nach rosa Zuckerwatte, sondern verbessert den natürlich Schwung für einen zerzausten Look. Und für den Cinderella Look hat ghd den „Pink Gold Classic Sty-

Foto 5

ler“ entwickelt. Dieser exklusive Haarglätter verleiht dem widerspenstigen Haar nicht nur sagenhaften Glanz, sondern kann trostlos wirkendes, glattes Haar in traumhafte Lokken verwandeln. Die beweglichen pinken Stylerplatten machen alles möglich. Verpackt in einer luxuriösen Tasche in der Limited Edition PINK ORCHID lässt dieses Geschenk jedes Frauenherz höher schlagen. Mit der 10,00 Euro Spende an deutsche Brustkrebsinitiativen pro verkauftem „ghd PINK ORCHID Styler“ verwandeln Sie zudem nicht nur Haar, sondern auch manches Leben. (Foto 3) Doch auch für die Herren hat Cosmo tolle Haarprodukte von SP MEN. Das Maxximum Shampoo kräftigt das Haar und stimuliert die Kopfhautfunktion das Mannes. Es ist ideal geeignet als Vorbereitung auf das HaarTonic. Das Refresh-Tonic enthält Koffein und Menthol, erfrischt und revitalisiert die Kopfhaut und hat zusätzlich eine Anti-Fett-Wirkung. Mit so viel Frische kann man(n) dann gut in den Tag starten. (Foto 4) Pflege zum Anbeißen Bei Yves Rocher haben wir eine tolle Repair-Körpermilch „Experte Repair Pflege“ entdeckt, die eine perfekte Komposition aus einer reichhaltigen, aber nicht fettenden Körpermilch mit Karité Butter ist, um trockene Haut aufzubauen und ihr Wohlbefinden zu

5

schenken. Für den Mann hat Yves Rocher eine tolle Feuchtigkeitspflege mit Ginseng entwickelt, die alle Ansprüche der Männerhaut erfüllt. Sie belebt die Haut, regeneriert und schützt sie. Und für die kuschlige, gemeinsame Pflege können wir Ihnen die „Zum Anbeißen schön“-Serie von Yves Rocher empfehlen. Das Duschbad sowie das Körperpeeling duften super lecker nach Erdbeeren und lassen somit den Sinnen freien Lauf. Selbstverständlich können Sie auch die vielen anderen Duftnoten aus diesem Sortiment ausprobieren. Es ist wirklich ein Traum. Probieren Sie es aus! (Foto 5) Für die Frau, die sich was traut Im Schmuckgeschäft Bijou Brigitte sind wir dann noch auf etwas ganz Tolles gestoßen. Back to the Rockabilly-Time. Super schicke Accessoires wie Ohrringe, Ketten, Tücher und Haarspangen im Fifties-Look lassen die längst vergessene Zeit wieder aufleben. Und wenn die Liebste Blau nicht mag, bekommen Sie das ganze Sortiment auch in Rot mit weißen Pünktchen. (Foto 6) Viel Spaß beim Verschenken wünschen Ihnen

Janina & Enrico Sollten Sie Lust haben, an einem Fotoshooting für unsere Kolumne mitzuwirken, dann schreiben Sie uns eine E-Mail an sam.2010@gmx.de (folgende Angaben sind notwendig: Name, Alter, Telefonnummer, Foto). Wir freuen uns auf Sie.

Foto 6

Shopping – Augenblicke – Modetrends


8

Sankt Annen

MAGAZIN

29. Februar 2012 www.sanktannengalerie.de

„Hinrichtung vor der Petrikapelle“ Sagen und Geschichten aus den Orten der Zauche

Eugen Gliege und sein druckfrisches, sagenhaftes Werk. Kennen Sie „Das Stellmachermuseum in Damsdorf“, wussten Sie „Vom großen Unwetter

in Emstal“ oder „Vom Mann ohne Kopf an der Hohen Brükke bei Gollwitz“?

Fotomo.: tms/hen Eugen Gliege (62) aus Semlin hat sich wieder aufgemacht, Geschichten eingesammelt und

nunmehr seine Trilogie vollendet. „Sagen und Geschichten aus den Altkreisen Brandenburg – Stadt und Land“ berichtet auf wunderbar gefällige Art von überlieferten Begebenheiten und wartet zudem mit viel Wissenswertem, darunter Einblicke in Chroniken, auf. Im Jahr 2009 und Teil 1 standen die havelländischen Orte (Bagow, Gortz, Tieckow …) im Vordergrund, Teil 2 berichtete 2011 aus den Altkreisen Jerichow I und II (Bensdorf, Mahlenzien, Ziesar …). Mit Teil 3 kommen nun „Die Orte der Zauche“ zu ihrem Recht – angefangen bei Brandenburg an der Havel, über Deetz und Damsdorf, Gollwitz und Götz, Rädel und Reckahn, Schenkenberg und Schmerzke, bis nach Trechwitz und Wust. Hübsch

illustriert vom Geschichtensammler, der seit 1980 Pressezeichner ist und 1999 mit seinem ersten Büchlein, „Heimatsagen aus dem Havelland", in eine Marktlücke stieß. Aufgelesen hat Eugen Gliege die Geschichten stets vor Ort, unter Mitwirkung von Ortschronisten, Bürgermeistern und sonstigen Orts- und Geschichtskundigen. Zu haben ist der dritte Teil der brandenburgischen Sagen- und Geschichtenwelt u. a. bei „Thalia“ in der Sankt-AnnenGalerie, wo der Autor am 3. März von 10 bis 18 Uhr zu Gast ist und seine Werke signiert. Welche Vielfalt ihm zu verdanken ist, findet sich im Internet unter www.eugengliege.de.

Ich komme gern in die Sankt-Annen-Galerie, weil …

Janine Eilert

Markus und Stefanie Langer

… weil ich zu dm gehe. In Golzow hat der Schlecker zugemacht und hier bekomme ich, was ich brauche. Und ich nutze natürlich gleich den Besuch, um noch ein wenig in den anderen Geschäften herumzuschauen.

…wir uns hier die Zeit vertreiben. Wir sind aus Berlin und unser Auto ist in der Werkstatt. Wir haben hier Kaffee getrunken, waren im Buchladen und gehen jetzt zum Friseur. Es ist schön hell hier, sauber und übersichtlich.

Facebook me!

Sabine Dimitrov

Herbert Knobloch

Ann-Christin Schulten

… es groß ist, es hier mehr Auswahl gibt, die Preise sind günstiger als anderswo und sonst gibt es keinen Media Markt in Brandenburg. Zudem gehe ich gern zu dm und kaufe Sachen fürs Kind.

… hier eine schöne Atmosphäre herrscht. Ich warte hier, wenn meine Frau beim Arzt ist und beobachte die Leute. Es gibt viele junge, aber auch viele ältere Leute, die hier einkaufen. Und die Bockwurst bei „Oliva“ schmeckt besonders gut.

… es ein Meetingpoint ist. Ich komme her, um mich mit anderen Leuten zu treffen, vor allem wenn es kalt ist. Es ist alles vorhanden, man kann sich ins Café setzen, lesen, es ist wie ein kleiner Jugendtreff.

http://www.facebook.com • Username: Sankt-Annen-Galerie


29. Februar 2012 www.sanktannengalerie.de

Sankt Annen

MAGAZIN

9

Es war einmal…

Mit Glamour-Faktor

…in der Sankt-Annen-Straße

Douglas lädt zum Fotoshooting ein „Schönheit hat viele Gesichter, und wir lieben jedes einzelne“,

Diese Ansichtskarte, abgestempelt im Jahr 1913, zeigt, wie sich die Ecke der Sankt-Annen-Galerie zu Beginn des letzten Jahrhunderts präsentierte. Gemacht wurde die Aufnahme reichlich früher, denn vom Promenadencharackter, den die Straße 1911 u. a. via begrünten Mittelstreifen bekam, ist noch nichts zu sehen. Indes lockte mit dem „Kaufhaus Haagen“ schon damals ein stattlicher Bau an der Ecke Sankt-Annen-Straße/Neustädtischer Markt zum Einkauf. Erhalten ist von der Ursprungsbebauung beidseitig der Straße leider kein einziges Haus, jedoch hat der Straßenzug in den letzten zehn Jahren enorm an Charme zurückgewonnen. Repro: Sammlung Th. Messerschmidt

plakatiert Douglas und nimmt sich einmal mehr mehr Zeit für die Kundschaft. Der Beauty-Spezialist lädt ein zum Fotoshooting, bietet zuvor ein ProfiMake-up und will das Versprechen wahr machen „Vorher schön – nachher umwerfend.“ Wer Lust auf die Verwöhnrunde und ein Glamour-Foto hat, sichert sich einen Termin für Aktionswoche vom 5. bis 10. März. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro (inkl. Lieblingsfoto). TerminVereinbarungen in der Douglas-Filiale.

Festnetzrechnung zu hoch? - Jetzt wechseln!

Günstig telefonieren: • 0,00 € für Ortsgespräche in das deutsche Festnetz • 0,00 € für Ferngespräche in das deutsche Festnetz Wir kümmern uns um alle Formalitäten: • Sorgenfreier Wechsel Ihres Telefonanbieters • Mitnahme Ihrer bestehenden Festnetz-Rufnummer

1.) Schließen Sie einen Vodafone-Vertrag im Tarif Vodafone Zuhause FestnetzFlat ab, hat dieser eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Sie zahlen einen monatlichen Paketpreis von 9,95 Euro für unbegrenzte Standard-Inlandsgespräche ins deutsche Festnetz. Rufumleitungen und Konferenz-Verbindungen sind ausgenommen. Weitere Kosten hängen von Ihrer Nutzung ab, z.B. 0,25 Euro/Minute für Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze, Anschlußpreis einmalig 24,95 Euro. Sie können die Vodafone Zuhause FestnetzFlat nur in Ihrem Zuhause-Bereich nutzen.

t bei Vorsich häften! rgesc Haustü nte Beratung te Kompe alten Sie erh ft. geschä h c a F im

Vertrauen Sie auf Ihren kompetenten Vodafone-Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

Vodafone Premium-Store Sankt-Annen-Galerie Sankt-Annen-Straße 21-31 14776 Brandenburg Telefon: 03381/396444 vf-shop.sankt-annen-galerie@vodafone-nordost.de

1273819556461

Inklusive unbegrenzter Orts- und Ferngespräche in das deutsche Festnetz

: p p i T

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Ihre Alternative zum Festnetz nur 9,95 €1 monatlich


MAGAZIN

Sankt Annen

10

KreativEcke

Sankt-Annen-Magazin – 29. Februar 2012

Sie haben Anregungen zum Sankt-Annen-Magazin? Ideen, was besser gemacht werden könnte oder manch Ausgabe bereichern sollte? Womöglich empfinden sie das ein oder andere auch als überflüssig oder vermissen etwas ganz Bestimmtes?

Herausgeber: Werbegemeinschaft Sankt-Annen-Galerie GbR Neustädtischer Markt 3, 14776 Brandenburg

Auflage: 141.000 Exemplare

Telefon 0 33 81/ 21 33 90, Telefax 0 33 81/ 21 3391 www.sanktannengalerie.de Redaktion: Dr. Harald G. Huth (V.i.S.d.P.)

Dann schreiben Sie uns: Sankt-Annen-Galerie, Neustädtischer Markt 3, 14776 Brandenburg/H.

Anzeigen: Tibor Szabo Herstellung/Druck: Brandenburger Wochenblatt Druckhaus Oberhavel GmbH An den Dünen 12, GewerbeparkNord, 16515 Oranienburg

29. Februar 2012 www.sanktannengalerie.de

6. Engagement-Marktplatz Vertraute Handelsstrategie an neuer Wirkungsstätte Im letzten Jahr machte Brandenburgs großer „EngagementMarktplatz“, der zuvor im TGZ und Rolandsaal an Fahrt aufnahm, erfolgreich in der Sankt-Annen-Galerie Station und zieht 2012 weiter: Am 15. März gastiert Ulrike Berger vom Freiwilligenzentrum mit ihrer engagierten Idee im neuen Gesundheitszentrum

am Hauptbahnhof und hofft abermals auf munteren, hilfreichen Geschäftssinn. Denn der Engagament-Marktplatz versteht sich als Vermittlungsstelle für gute Taten. Verhandelt und angeboten werden darf alles – außer Geld. So können Unternehmen, gemeinnützige Organisationen, Kitas, Schulen, Vereine… beispielsweise Malerar-

beiten gegen Betriebsfest-Kuchen, Transportmöglichkeiten gegen Kulturprogramme oder die Gartengestaltung gegen eine Kinderbetreuung beim nächsten Tag der offenen Tür tauschen. Anmeldungen im Internet unter www.marktplatz-stadt-brandenburg.de.

„In den Topf“: So schmeckt’s bei Subway Männer mögen’s rauchig - der neue BBQ-Deluxe

www.die-mark-online.de

Auflösung für das Sankt-Annen-MagazinRätsel-Gewinnspiel & Mit etwas Glück konnten Sie

1 Gutschein für eine private Grußanzeige im Wert von 70 Euro gewinnen. Hier das Lösungswort: 1

B O D E N F R O S T 2

3

4

5

6

7

8

9

Sabine Sumpf bereitet jedes Sub frisch zu - ganz nach Kundenwünschen.

Foto: go

10

Gewonnen hat:

B. Demko aus Brück/Mark.

Herzlichen Glückwunsch! Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

Saftiges Schweinehacksteak, krosser Bacon und rauchige BBQ-Sauce. Das ist der neue BBQ-Deluxe von Subway. Und den gibt es natürlich auch in der Sankt-Annen-Galerie. „Männer sind ganz scharf darauf“, weiß Store-Manager Lutz Brandt. Wegen der rauchigen Soße und des kräftigen Hackfleischs. Doch auch so manche Frau

kann dem BBQ-Deluxe einiges abgewinnen.

Wie auch alle anderen Subs wird „der Neue“ natürlich frisch zubereitet. Zwischen fünf verschiedenen Brotsorten kann der Kunde wählen. Dazu

frischer Salat, Tomaten, Gurke, Zwiebeln. Wer es schärfer mag, kann zu den Jalapeños greifen. Salz, Pfeffer und die passende Soße obendrauf fertig ist das neue Sub. Für 4,49 Euro gibt es eine halbes, für 2,49 Euro mehr ein ganzes Sub. Noch mindestens bis Mitte März kann der BBQ-Deluxe bei Subway getestet werden.

Besuchen Sie uns im Internet unter: http://www.sanktannengalerie.de


29. Februar 2012 www.sanktannengalerie.de

Sankt Annen

MAGAZIN

Kinderfasching am Aschermittwoch Ein dickes „Helau“ für Clown Celly und das Galerie-Team Dass Aschermittwoch nicht aller Frohsinn ein Ende haben muss, wurde in

der Sankt-Annen-Galerie eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Unterstützt von frohen Faschingsgesellen, ließen sich große Abordnungen von vier Kindergärten prächtig bespaßen. Mit dabei die Kita „Stoppelhopser“, „St. Katharinen“, „Gertrud Piter“ und „St. Gotthardt“. Letztere hatten neben den Stoppelhopsern die weiteste Anreise – und sie genossen. „Wir sind zu Fuß durch die Stadt marschiert und das freilich kostümiert. Das hat den Kindern und Passanten Spaß gemacht und unsere Vorfreude kräftig geschürt“, berichtet Kitaleiterin Katrin Specht, bevor

sie sich quietschvergnügt in die Polonaise einreihte. Die Vorfreude wurde nicht enttäuscht. Das Galerie-Team hatte mit Büchsenwerfen, Glücksrad, Kinderschminken und Bastelstand vorgesorgt, dutzende dick Pfannkuchen und kleine Preise bereitgelegt und Clown Celly als Spaßgaranten dabei. Der startete, zauberte, ulkte und begeisterte mit einem einstündigen Mitmachprogramm und stimmte zum Abschluss eine riesige Polonaise an. Zwischendurch wurde sich an den Spielständen vergnügt und nicht zuletzt der Laufkundschaft manch

Lächeln – ob der niedlichen Kostüme und ausgelassenen Stimmung – ins Gesicht gezaubert. Übrigens: Auch für Brandenburgs Profi-Narren hat die Saison mit dem Aschermittwoch noch kein Ende, gilt es doch am 3. März ab 18 Uhr beim Männerballett-Turnier im Stahlpalast zu brillieren. Und alsbald beginnen die Vorbereitungen für die in gut acht Monaten startende nächste Narrenzeit, wobei der 11.11. in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt. Mal schauen, was sich Brandenburgs Karnevalsvereine KCH (www.havelnarren.de) und BKC (www.bkc1964ev.de) dafür einfallen lassen…

„Zimtsterne“ für sechs Kinder Manuela Stüwe errätselte sich den Intersport-Gutschein

Intersport-Olympia-Filialleiter Paul Caimi wünscht Rästelgewinnerin Manuela Stüwe viel Spaß beim Einlösen des verdienten Gutscheines. Foto: tms „Ich habe sechs Kinder und deswegen nicht viel Freizeit“, schildert Manuela Stüwe aus Nennhausen, „doch wenn etwas Ruhe ist, kann ich am besten beim Rätselraten entspannen.“ Gern greife Sie dabei auf Heimatzeitungen zurück – und regelmäßig aufs Sankt-AnnenMagazin. Die Rästel seien nicht so schwer und mit kleinen Preisen versehen. Als in der Dezemberausgabe des Rätsels Lösung „Zimtsterne“ gefunden war, landete die Postkarte alsbald in der Redaktion – und schließlich in den Händen der

Ab 8. März

Wenn die Galerie und Clown Celly zum Fasching einladen, ist alles auf Spaß programmiert. Fotos: tms

11

Glücksfee. „Ich habe schon öfter Kleinigkeiten gewonnen, freue mich aber immer aufs Neue.“ Diesmal galt die Freude einem 25-Euro-Gutschein von Intersport Olympia in der Hauptstraße, dessen Einlösung gleich nahte. Kaum von Filialleiter Paul Caimi mit dem Gutschein bedacht, verschwand die Familie mit dem Hinweis, Sohn Florian (12) sei Fußballer und brauche ein neues Shirt und größere Schuhe.


Sankt Annen

12

MAGAZIN

Lösungswort gefunden? Das Brandenburger Wochenblatt verlost

EINST UND JETZT: LAND BRANDENBURG im Wert von ca. 20 Euro.

29. Februar 2012 www.sanktannengalerie.de

Wir wü nschen Ihnen viel Sp aß beim R ätseln und vie l Glück !

Schicken Sie uns die Lösung auf einer Postkarte mit Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an das Brandenburger Wochenblatt, Große Münzenstraße 2 in 14776 Brandenburg. Unter allen richtigen Einsendungen wird der Gewinner per Auslosung ermittelt und im nächsten Sankt-Annen-Magazin bekannt gegeben. Einsendeschluss ist der 23.März 2012.

Lösungswort:

2

1

Zeittafel (Zug)

3

4

Zierstrauch

Hautfärbung durch Sonne

5

6

7

dt. Automobilpionier (Adam) †

8

9

10

Schiff der griechischen Sage

grausamer altröm. Kaiser

glätten, planieren

11

12

4

ostfriesische Insel

ein Asiat

südden AckerVorname amerikaboden nisches KerkebearFaultier lings beiten

Geländevertiefung

besorgt

3

1 oberster Teil des Getreidehalms

Verweis

11

nord. Göttin d. ewigen Jugend

englisch: oder

exotisch, ungewohnt

Ausmaß, Umfang Gesichtshautfarbe

Südende von Amerika (Kap ...)

USBundesstaat

derart

Inhaltslosigkeit

eine Berliner Uni (Abk.)

niederländisch: eins

hohe Spielkarten

8

im Wert von ca. 20 Euro.

6 chem. Zeichen: Tellur

zeitlich begrenzt

biblische Bez. für das Paradies

1 Buch Einst und Jetzt Land Brandenburg

Landschaft am Jordan

Eingeweihter (engl.)

9

&

rötlicher Boden in den Tropen

Zierpflanze

Hohlnadel

lateinamerika- fressen nischer (Rotwild) Tanz

Sankt-Annen-MagazinRätsel-Gewinnspiel

nadelartiges Werkzeug

Schlagader

betrübt sein

5

Spielkartenausteiler Ansprache

Kernobst

englikleine Stillsche stand im Dünger MusikerBriefgruppe anrede Verkehr Lied-, Gedichtabschnitt

Berg bei Innsbruck (Tirol)

kurz für: an dem

Kunstsprung Halbinsel in Vorderasien

restlos

7

Verleumdung

ein ehem. Schah Persiens

germanische Gottheit

10

franz., lateinisch: und

sehr häufig größeres Binnengewässer

2

12

Schlafstätte


Sankt-Annen-Magazin Ausgabe März 2012