Page 1

m.o.q. 3 This could be a cover


(Out of breath and out of cash) There’s so much beauty it could make you cry.

Niklas Taleb m.o.q. 02/09 seite 03

m.o.q.


m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 05


m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 07


blackforest fashion show / David Beger

m.o.q. 02/09 seite 08

m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 09

m.o.q.


m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 10


m.o.q. 02/09 seite 11

m.o.q.


m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 12


m.o.q. 02/09 seite 13

m.o.q.


m.o.q.

BMW Welt M端nchen / Michael Compensis 2009


m.o.q.


m.o.q.

Michael Compensis


Michael Compensis

m.o.q.


m.o.q.

Michael Compensis


m.o.q.


Walzenschr채mlader / Thomas Gothier

Essen - Duisburg I

m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 20


Baldeneysee I

m.o.q. 02/09 seite 21

m.o.q.


m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 23

Baldeneysee II


Kalversiepen I

m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 24


Kalversiepen II

Baldeneysee III

m.o.q. 02/09 seite 25

m.o.q.


Wie ein Jäger laufe ich durch die Stadt, auf der Suche das wahre Leben festzuhalten. Gleichzeitig werde ich gejagt vom meinem Gewissen, dass mich ermahnt die Menschen in ihrem Leben allein zu lassen. Eine Übersicht menschlicher Existenzen, fotografiert aus der Untersicht.

Untersicht / Sebastian Linder

m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 26


m.o.q. 02/09 seite 27

m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 28

m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 29

m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 30

m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 31

m.o.q.


something or nothing / fabienne sita

m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 32


something or nothing / fabienne sita

m.o.q. 02/09 seite 33

m.o.q.


A8 /Veronika Galli

m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 34


A8 /Veronika Galli

m.o.q. 02/09 seite 35

m.o.q.


A8 /Veronika Galli

m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 36


A8 /Veronika Galli

m.o.q. 02/09 seite 37

m.o.q.


A8 /Veronika Galli

m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 38


A8 /Veronika Galli

m.o.q. 02/09 seite 39

m.o.q.


m.o.q.

Einshoch6 / Manuel List


m.o.q. 02/09 seite 41


the dierence

m.o.q.

m.o.q. 00/00 seite 00


aniela schafroth

m.o.q. 00/00 seite 00

m.o.q.


Julian Schulz

Night Shots

m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 44


Julian Schulz

m.o.q. 02/09 seite 45

m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 46

Julian Schulz

m.o.q.


Julian Schulz

m.o.q. 02/09 seite 47

m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 48

Julian Schulz

m.o.q.


Julian Schulz

m.o.q. 02/09 seite 49

m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 50

m.o.q.

Manuel Ringlstetter


m.o.q. 02/09 seite 51

Manuel Ringlstetter

m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 52

m.o.q.

Manuel Ringlstetter


m.o.q. 02/09 seite 53

Manuel Ringlstetter

m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 54

m.o.q.

Manuel Ringlstetter


m.o.q. 02/09 seite 55

Manuel Ringlstetter

m.o.q.


Es War sehr schรถn im Zoo das Zebra war auch da

not an elephant / Bastian Beuttel

m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 56


not an elephant / Bastian Beuttel

m.o.q. 02/09 seite 57

m.o.q.


not an elephant / Bastian Beuttel

m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 58


not an elephant / Bastian Beuttel

m.o.q. 02/09 seite 59

m.o.q.


not an elephant / Bastian Beuttel

m.o.q.

m.o.q. 02/09 seite 60


not an elephant / Bastian Beuttel

m.o.q. 02/09 seite 61

m.o.q.


m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 63

m.o.q.

Morten Möller

Ist das ein Dolch, was ich vor mir erblicke Der Griff gegen meine Hand gekehrt? Komm, laß mich dich fassen. Ich hab’ dich nicht, doch immer seh’ ich dich. Bist du, schicksalshafter Anblick, nicht fühlbar Wie du sichtbar bist? Oder bist du nur Ein Dolch der Seele, ein täuschendes Geschöpf Entsprungen dem fiebrig-erhitzten Gehirn? Ich seh’ dich noch, in einer Form so greifbar Wie dieser, den ich jetzt zücke. Du zeigst mir den Weg,den ich gehen wollte, und ein solches Werkzeug, wollt’ ich gebrauchen. Meine Augen, genarrt von den andren Sinnen? Oder mehr wert als alle; Ich seh dich noch, Und auf Klinge und Griff Tropfen von Blut, Die zuvor noch nicht waren. Das gibt es nicht Es ist das blutige Unternehmen, das sich so Meinen Augen vorstellt. (William Shakespeare – Macbeth)


m.o.q.


m.o.q. 02/09 seite 65

Morten Mรถller


m.o.q.


m.o.q.

Morten Möller

m.o.q. 02/09 seite 67

Das Leben ist nichts als ein wandelnder Schatten, ein armer Schauspieler, der seine Stunde auf der Bühne stolziert und sich quält und dann nicht mehr gehört wird. (William Shakespeare – Macbeth)


m.


m.o.q. 02/09 seite 69

- / Julian Wiesemes

m.o.q.


- / Julian Wiesemes


m.o.q. 02/09 seite 71


- / Julian Wiesemes

Titel / Autor

m.o.q. 02/09 seite 73

m.o.q.


Good night, sleep well and don’t forget... / Julian Wiesemes


m.o.q. 02/09 Impressum und Kontakt David Beger Bastian Beuttel Michael Compensis Veronika Galli Thomas Gothier Sebastian Linder Manuel List Morten Möller Manuel Ringlstetter Aniela Schafroth Fabienne Sita Julian Schulz Niklas Taleb Julian Wiesemes

davidbeger@gmx.de bbeuttel@online.de michael@compensis.de veronikagalli@web.de gothier@gmx.net sebastian.linder@gmx.de mail@manuel-list.de seelenfang@arcor.de ringo@rockshow-booking.de sodade@hotmail.de fabienne.sita@gmx.ch julianschulz@js-pages.de info@niklastaleb.de julian.wiesemes@arcor.de

©/π® Alle Rechte liegen bei den Autoren der jeweiligen Seiten. Durch das Einreichen einer Seite erklärt der Autor im Besitz aller dafür nötigen Rechte zu sein und willigt einer Veröffentlichung seitens M.o.Q ein. Der Autor selbst ist für den Inhalt der von ihm eingereichten Bilder und Texte verantwortlich. Nutzungsrechte jeder Art sind beim Autoren selbst und nicht bei M.o.Q zu erfragen.


www.mannoderquadrat.de

moq 02/09  

mannoderquadrat's third issue.