Issuu on Google+

Mammut Highlights Winter 2012 | 2013

03 04 13 14

Zum Geburtstag: The Biggest Peak Project in History Peaks Collection: Symbol für Solidarität Sicherheitstechnologie: Gerüstet für alles, was abgeht Lawinenairbags – von Experten empfohlen

www.mammut.ch

Mammut – Worldwide Partner of IFMGA

chool Alpine S ramm rog Tourenp end inlieg


Zum Geburtstag 150 Gipfel. Mammut feiert seinen 150. Geburtstag. Mit dem grössten Gipfelprojekt aller Zeiten. Bergsteiger aus aller Welt haben 150 Gipfel auf allen Kontinenten bestiegen. 300 internationale Teilnehmer – Mammut Fans, Bergführer und Journalisten – stellten das Weltkarten-Motiv zum Abschluss des GipfelProjekts inmitten von Eiger, Mönch und Jungfrau auf dem «Ewigen Schneefeld» nach.

Adrenalin pur.

Alpine Style.

Die erste Ski-Abfahrt der Shishapangma-Westseite

Stephan Siegrist über seine Neutour durch die Nord-Westwand des Cerro Kishtwar

PEAK

015/150

Cerro Kishtwar, 6155 m Indien Stephan Siegrist, David Lama, Denis Burdet www.mammut.ch/peakproject

2|

Wir starteten über einem Eisfeld. Es folgten kombiniertes Gelände und loser Fels. Was aber noch viel anstrengender war: der Neuschnee! Erst gegen Mittag konnten wir den Bergschrund überqueren. Wir waren froh, als wir auf das geplante Plateau aussteigen konnten. Bald war das Camp eingerichtet. Nachdem Denis am nächsten Morgen die erste steile Seillänge hinter sich hatte, machte sich das Tor zu «Ali Baba und den vier Räubern» auf: das war die Linie für unseren Versuch im Alpinstil! Das Couloir stellte sich bis 85 Grad auf, wurde aber wieder flacher. Nach zwei weiteren Seillängen wartete ein Felsaufschwung im 6. Schwierigkeitsgrad auf uns. Am Südgrat kamen wir endlich in die Sonne und konnten unsere Füsse wärmen. Um 13.15 Uhr standen wir auf dem Ostgipfel. Auf dem Gipfel anzukommen ist immer wieder ein sehr emotionaler, erhebender Moment. Speziell, wenn man die Freude, sein Glück mit guten Freunden teilen kann.

PEAK

016/150

Shishapangma, 8027 m Tibet Sébastien de Saint Marie www.mammut.ch/peakproject

Noch in der Vorwoche herrschten Erdbeben und Schneestürme. Im zweiten Basislager auf 5900 Metern waren die Zelte von Krähen zerfetzt und die im Hochlager auf 6500 Metern deponierten Skis von Sébastien wurden von einer Lawine mitgerissen und er musste auf die Skis von seinem Fotografen Florian Wagner ausweichen. Trotzdem entschied sich Sébastien, aus dem Basecamp loszugehen und es zu versuchen. Über das Hochlager 1 konnten er und seine Sherpas bis auf 7000 Meter aufsteigen und das Hochlager 2 errichten. Dann galt es in der Todeszone auszuharren – ohne zusätzlichen Sauerstoff für den Körper eine enorme Belastung! Um sechs Uhr morgens ging Sébastien dann weiter. Doch schon bald musste er feststellen, dass ein Weitergehen extrem gefährlich gewesen wäre. Hohe Schneeverwehungen lagen lose auf Blankeis und waren unüberwindbar. Die Wahrscheinlichkeit eines Absturzes wäre bei jedem Schritt unverantwortlich gross gewesen. Somit schnallte er die Skis an und machte sich bereit, ins Basecamp abzufahren. Diese spektakuläre Ski-Abfahrt über 1100 Höhenmeter war so zuvor noch nie jemanden geglückt und verlangte Sébastien nochmals alles ab. Und er kam heil unten an.

Foto: Florian Wagner

Foto: Rob Frost

The Biggest Peak Project in History


Foto: Stefan Schlumpf

Foto: Olaf Crato

Peaks Collection

Stoff für Abenteuer. Teamgeist, Solidarität und verlässliche Seilschaften haben dafür gesorgt, dass das Peak Project rund um die Welt erfolgreich war. Unsere Jubiläumskollektion verkörpert diese Werte. Denn wie bei einem Seil greifen Farben und Formen ineinander. Ein Symbol für den Zusammenhalt und die Solidarität einer Seilschaft am Berg.

Das Jubiläumsbuch Zum 150-jährigen Jubiläum hat Mammut 150 Geschichten bekannter Autoren zum Thema Alpinismus und Outdoorsport zusammengestellt. In einem einmaligen Text- und Bildband wird die Vergangenheit und Zukunft des Bergsports gezeigt. PEAK

033/150

Ätna, 3323 m Sizilien, Italien Jody Barratin, Felice Boccanegra und Team

9.5 Swiss Rope Einmaliges Design | Optimales Handling und beste Performance | Sehr gute Kennwerte ab EUR 190.–

www.mammut.ch/peakproject

Ritt auf dem Vulkan.

Speed-Flying von einem der aktivsten Vulkane der Welt Weisser Dampf, übel riechender Rauch und brodelnde Lava. Das war das Setting für die Highlight-Tour auf den Ätna. Bei schönstem Wetter stiegen die Speed-Flyer Jody Barratin und Felice Boccanegra 3323 Meter auf den immer noch aktiven Vulkan und genossen einen atemberaubenden Blick über das Mittelmeer. Dann packten die Italiener ihre Gleitschirme aus und machten sich bereit für eine rasante Abfahrt. Diese wurde mit Skiern an den Füssen und einem Gleitschirm auf dem Rücken zu einer abenteuerlichen Kombination aus Skifahren und Fliegen. Glückwunsch und Respekt, Jody und Felice!

4|

Maudit Jacket Women Modernes Design kombiniert mit allen Features, die eine Wetterschutzjacke benötigt | Leichter, wasserdichter 2-Lagen-DRYtech™ Stoff aus robustem Polyamid EUR 250.–

Keele Jacket Men Modernes Design kombiniert mit allen Features, die eine leichte und wasserdichte Wetterschutzjacke benötigt | 2-Lagen-DRYtech™ Stoff aus robustem Polyamid EUR 250.–

Highland Pants Women Leichter, wasserdichter 2-Lagen-DRYtech™ Stretch-Stoff | Warmes und atmungsaktives Thermolining mit Fleece-Innenseite | Integrierte Gamaschen mit innovativem Verstellsystem EUR 160.–

Highland Pants Men Leichter, wasserdichter 2-LagenDRYtech™ Stretch-Stoff | Warmes und atmungsaktives Thermolining mit Fleece-Innenseite | Integrierte Gamaschen mit innovativem Verstellsystem EUR 160.–

Taranaki 30 l Leichter Bergsteigerrucksack zum Bergwandern oder für den Klettersteig I Mit kompletter Alpin-Ausstattung | Schmaler Schnitt und körpernahe Passform | Deckel mit Innen- und Aussentasche | Seitliche Skibefestigung EUR 110.–

Mt. Cascade GTX® Elastische GORE-TEX® Zungenkonstruktion | Asymmetrische Schnürung | Wetterschutzrand | Bedingt steigeisenfest | Dual Density Keil EUR 230.–


Alpine Bekleidung

Das Gipfel-Outfit.

Spitze bei jedem Wetter.

Es gibt sie nur einmal in 150 Jahren: die Peaks Collection Snow von Mammut. Jetzt haben wir die Jubiläumskollektion um zwei weitere Highlights erweitert. Für die Frauen gibt es das Shana Jacket. Die erste Snow-Jacke, die Stil und Funktion auf höchstem Niveau vereint. Für Männer haben wir das Rotondo Jacket entwickelt. Die Freerider-Jacke im unverkennbaren 3-farbigen Design.

Soft Shells sind multifunktionale Alleskönner. Sie kombinieren die Funktionen einer äusseren und mittleren Bekleidungsschicht. Die hoch atmungsaktiven Bekleidungsteile sind abriebfest, wo zum Beispiel Rucksackgurte scheuern könnten, und anschmiegsam, wo es auf Bewegungsfreiheit ankommt.

PEAK

Foto: Rainer Eder

Peaks Collection Snow

055/150

Geitgaljern, 1085 m Lofoten, Norwegen Anja Bolbjerg und Team www.mammut.ch/peakproject Plano Jacket Men Angenehmes, weiches Soft Shell-Material | Mit Membran | Vorgeformte Ärmel mit VelcroAbschlüssen | Verstellbarer Saumkordelzug | Regulierbare Kragenweite EUR 200.–

Girls on Tour.

Auf Skiern vom Gipfel zum Strand-Barbecue

Rotondo Jacket Men Modernes Design in DRYtech™ Premium 3-Layer Stretch Qualität | Angeschnittene Kapuze mit Verstellmöglichkeit EUR 500.–

Shana Jacket Women Modernes Design in DRYtech™ Premium 3-Layer Stretch Qualität | Speziell auf die Damenfigur abgestimmter abzippbarer Schneefang, warm und nierenschützend EUR 500.–

Stoney Pants Men Integriertes Taillenverstellungssystem | Spritzwasserfester 2-Wege-Seitenreissverschluss für Ventilation | Elastische Gamasche EUR 280.–

Vail Pants Women Skihose mit hochwertiger Wattierung | Integriertes Taillenverstellungssystem | 2-Wege-Seitenreissverschluss EUR 280.–

6|

Lofoten, Norwegen. Eine unglaubliche Aneinanderreihung von Gipfeln und Fjorden. Hier haben sich die Wikinger wegen des Fischreichtums niedergelassen. Aber neben Fisch gibt es hier auch einige der besten Skitouren und Klettergebiete, die Norwegen zu bieten hat. Der norwegische Bergführer Truls Korsaeth, die dänische Freeriderin Anja Bolbjerg und vier genauso neugierige wie wagemutige norwegische Skifahrerinnen nahmen den Geitgaljern in Angriff. Ihr Ziel: mit Skiern vom höchsten Gipfel in der Vågen-Gegend abzufahren. Und die sechs hatten Glück. Es war ein wunderschöner Tag mit frischem Pulverschnee und blauem Himmel. Zum guten Wetter kam auch das Können der Ski-Asse und die Abfahrt bis zur Küste war erfolgreich. Unten angekommen, trafen sich alle Teilnehmerinnen zu einem BBQ mit frisch gefangenem Fisch.

Ultimate Advanced Jacket Men 2-Wege-Unterarm-Belüftung, Verstärkung an den Schultern, verstellbarer Kragen | GORE® WINDSTOPPER® Stoff | Winddicht und atmungsaktiv EUR 250.–

Bondasca Jacket Women Angenehmes, weiches Soft Shell-Material mit Fleece-Innenseite | Einhändig verstellbarer Saumkordelzug und Kragenweite EUR 190.–

Base Jump Touring Pants Men Atmungsaktive Skitourenhose mit abriebfester Aussenseite, aufgerauter Rückseite | Kurze Trocknungszeit | Hoher Tragekomfort | Nierenschutz EUR 220.–

Nimba Pants Women Hoher Tragekomfort durch wasserabweisendes Fullstretch-Material | Seitenventilation mit Mesh | Elastische Verstärkung an Knie- und Gesässpartien EUR 180.–

Avers Jacket Men Sehr atmungsaktives, warmes und angenehm zu tragendes Polartec® | Ausgestattet mit alpinen Features wie Rucksack- und Klettergurt-kompatiblen Reissverschlusstaschen EUR 370.–

Mood Beanie Warme Strickmütze in Kontrastfarben | Fleece auf der Innenseite | Passend zu den Modellen aus der Peaks Kollektion EUR 30.–

Ladakh Hoody Women Funktionale Kombination aus weichem Soft Shell-Material mit flauschig warmem High Loft sowie einem Soft Shell mit warmem Fleece auf der Innenseite | Abnehmbare, warme Kapuze EUR 250.–


Foto: Rainer Eder

Snow-Bekleidung

Freie Fahrt. Der neue Style beim Freeriden. Die Snow-Bekleidung von Mammut ist für den Einsatz im Pulverschnee gemacht. Dank hochwertigster Soft Shell-Materialien sind die Jacken und Hosen noch weicher und leichter als bisher. Das Design garantiert maximale Bewegungsfreiheit und ist ein absoluter Eyecatcher.

Flexidown Jacket Men Mit Qualitätsdaunen gefüllte Unterjacke | StretchEinsätze an Seite und Unterseite der Ärmel zum idealen Kombinieren unter Skijacken EUR 260.–

05

Daunenqualität 90/10 USA, weisse Gänsedaune (750 fill power)

04

Pertex Microlight

03

8|

01

Weiches Fleece an KragenInnenseite Comfort Pro Glove Men Kombination aus wasserdichter DRYtech™-Membrane mit weichem Cowhide-Leder, grosse Taktilität und Bewegungsfreiheit EUR 75.–

ReissverschlussTaschen

02

Gut schliessende Elastics

Alyeska Jacket Men GORE-TEX® Soft Shell 3-Layer | Hermetische Reissverschluss-JackenHosenverbindung | 2 Reissverschlüsse am Kragen für optimalen Komfort EUR 800.–

Mansfield Jacket Men DRYtech™ 2-Layer mit fein strukturierter Oberfläche | Skijacke mit hochwertiger Wattierung EUR 400.–

Stoney Jacket Men DRYtech™ Premium 3-Layer Stretch Material | Abnehmbarer, spezieller Hood mit uneingeschränktem Blickfeld | Abnehmbarer, elastischer Schneefang EUR 450.–

Seto Jacket Women DRYtech™ 2-Layer | Skijacke mit hochwertiger Wattierung am Körper und an Armen EUR 400.–

Sunridge Jacket Women GORE-TEX® Soft Shell 3-Layer | Speziell auf die Damenfigur abgestimmter abzippbarer Schneefang, wärmend und die Nieren schützend EUR 700.–

Alyeska Pants Men GORE-TEX® Soft Shell 3-Layer | Hermetische ReissverschlussJacken-Hosen-Verbindung | Auszippbarer Nierenschutz mit abnehmbaren Hosenträgern EUR 500.–

Pizol Pants Men DRYtech™ 2-Layer | Integriertes Taillenverstellungssystem | Elastische Schneegamasche EUR 280.–

Stoney Pants Men DRYtech™ Premium 2-Layer Stretch | Spritzwasserfester 2-Wege-Seitenreissverschluss für Ventilation | Elastische Schneegamasche EUR 280.–

Nara Pants Women DRYtech™ 2-Layer | Skihose mit hochwertiger Wattierung | Elastische Schneegamasche EUR 240.–

Sunridge Pants Women GORE-TEX® Soft Shell 3-Layer | Hermetische Reissverschluss-JackenHosen-Verbindung | Integriertes Taillenverstellungssystem EUR 500.–

Frency Beanie warm und modisch mit Fleece Innenseite EUR 30.–


Foto: Jutta Römmelt

Skitouren-Bekleidung

390 Gramm Innovation. Wer im Winter in den Bergen unterwegs ist, setzt sich extremen Bedingungen aus. Die Bekleidung wird zum entscheidenden Faktor. Dabei geht es nicht nur um Eigenschaften wie Atmungsaktivität und Wasserdichtigkeit, sondern auch um das Gewicht. Mit 390 Gramm ist das Lanin Jacket eine der leichtesten Skitourenjacken.

PEAK

042/150 Thermo Headband Multifunktions-Kopfbedeckung bietet vielseitigen Schutz | Pflegeleicht und schnell trocknend EUR 25.–

Dammkar, Westliche Karwendelspitze, 2385 m Deutschland Mammut Store Kunden www.mammut.ch/peakproject

Der Dammkarwurm lebt.

120 Skitouren-Fans und Kunden der Mammut Stores auf dem Weg zur Karwendelspitze Früher kamen die Menschen in Scharen, um durch das Dammkar auf die Karwendelspitzen aufzusteigen. Die Bilder des legendären Dammkarwurms sind Alpinhistorie. Über 120 Mammut Fans hauchten jetzt dem legendären «Dammkarwurm» neues Leben ein. Bereits um 3.30 Uhr morgens erfolgte im Basislager, einer örtlichen Turnhalle, der Weckruf. Nach dem Frühstück startete die schwarz-rot gekleidete Skitouren-Karawane den Aufstieg in Richtung Dammkar: zwölf Gruppen, angeführt von je einem Berg- und Skiführer der Mammut Alpine School. Bereits um 8.30 Uhr hatten sie ihr Ziel erreicht. Fotograf Bernhard Schmid brachte den Dammkarwurm in Form und das Foto in den Kasten.

Aconcagua Glove Sensor-Bildschirmbedienbarer Handschuh | Warmer und geschmeidiger Polartec® Fleece EUR 45.–

Lanin Jacket Men Der intelligente Einsatz von GORE-TEX® Active Shell sowie die Reduktion auf das Wesentliche – ohne dabei die hohe Funktionalität zu beeinträchtigen – machen die Lanin Jacket Men zu einer der leichtesten Skitourenjacken am Markt. EUR 400.–

05

04

03

10 |

Line (Pommel) Beanie Women Sportive, vielfarbige DamenStrickmütze mit verspieltem Bommel EUR 25.–

Ultraleichtes GORE-TEX® Active Shell bietet zuverlässigen Schutz in hochalpinem Gelände

01

Stowpocket in der Brusttasche Pike Jacket Women Innovative Kunstfaserfüllung mit besten Wärmeeigenschaften für Stop & Go-Aktivitäten | Kleines Packmass | Geringes Gewicht EUR 200.–

ReissverschlussTaschen

leicht konstruierter, elastischer, abnehmbarer und verstellbarer Schneefang

02

Gut schliessende Elastics

Broad Peak II Jacket Men Sehr leichte und warme Jacke aus hochwertiger Gänsedaune | In der Vordertasche verstaubar EUR 250.–

Rime Pro Jacket Men Innovative Kunstfaserfüllung mit besten Wärmeeigenschaften für Stop & Go-Aktivitäten | Wasserabweisend und atmungsaktiv EUR 230.–

Miva II Jacket Women Sehr leichte und warme Jacke aus hochwertiger Gänsedaune EUR 250.–

Larain Jacket Women Ultra leichte GORE-TEX® Active Shell bietet zuverlässigen Schutz in hochalpinem Gelände | Sehr leicht konstruierter, elastischer, abnehmbarer und verstellbarer Schneefang EUR 400.–

Broad Peak Vest Men Sehr leichte und warme Weste aus hochwertiger Gänsedaune EUR 180.–

Terza Pants Women DRYtech™ 3-Layer | 2 seitliche Ventilations-Reissverschlüsse | Integrierte Gamaschen EUR 190.–

Haute Route Pants Men DRYtech™ 3-Layer Stretch | wasserabweisend | 2 seitliche Ventilations-Reissverschlüsse EUR 230.–


Auf Touren kommen.

Gerüstet für alles, was abgeht.

Hier findet jeder, was er für seine Skitour braucht. Ob anspruchsvoller Anfänger, professioneller Alpinist oder Bergführer, das Mammut Angebot an Skitourenprodukten deckt alle Bedürfnisse ab. Vom superleichten Einfachseil bis hin zum geräumigem, vielseitig ausgestatteten Rucksack für Tages- und Mehrtages-Touren.

PEAK

Mammut setzt sich seit Jahren intensiv mit dem Thema Sicherheit auseinander. Durch kluges Risikomanagement können die Gefahren im Bergsport minimiert werden. Dazu tragen innovative Produkte bei, die auch den kommenden Winter ein stückweit sicherer machen. Trainiere hautnah die richtige Anwendung sowie das sichere Verhalten abseits der Piste. www.mammut.ch/safety

Jetzt profitieren! Beim Kauf eines PULSE Barryvox, ELEMENT Barryvox oder eines R.A.S. Airbags schenken wir dir EUR 49.- für ein eintägiges Safety Camp.

040/150

Mt. Marcus Baker, 4016 m Ataraxia, USA Sebastian Bubmann und Team www.mammut.ch/peakproject

Kombination der Extreme.

PULSE Barryvox® Digital-/Analog-Kombigerät mit 3 Antennen. Easy.Fast.Effective. Mit dem PULSE Barryvox® lassen sich Verschüttete schnell und sicher aufspüren. Entweder im Basic-Profil mit einer einfachen Benutzerführung oder im Advanced-Profil mit vielen Extrafunktionen und individueller Konfiguration EUR 380.–

Eine Alaska-Expedition nur mit der Kraft der Natur. Eine zweieinhalb Monate lange Expedition durch Alaska, bei der fünf Sportarten und zwei Kulturen miteinander kombiniert werden sollten. Snow kiting, speed flying, paragliding, ski touring/mountaineering und glacial traversing. Alles andere als ein Spaziergang (bzw. Spazierflug) bei den vorherrschenden Bedingungen. Die Vision war, alle Ziele nur mit Hilfe der Kräfte der Natur zu erreichen. Die grösste Herausforderung war der Gipfel des Mt. Marcus Baker. Auch wenn die Kites wegen der extrem schwierigen Bedingungen nicht für den Summit Run eingesetzt werden konnten und «nur» die Hälfte des Teams den Gipfel erreichte, war es für das Team und das gesamte Peak Project ein Riesenerfolg, als Obadiah und Greg am Tag 27 der Expedition auf 4016 m auf dem Gipfel standen.

8.9 Serenity Geringster Durchmesser, beste Performance und COATINGfinish™ prägen dieses super leichte Einfachseil ab EUR 200.–

05 12 |

Zephir Altitude Extrem leichter und im Packmass minimalistischer Alpingurt für Hochund Skitouren | Split-WebbingTechnologie im Hüftgurt EUR 80.–

Foto: Jeremy Bernard

Sicherheitstechnologie

Foto: Nicolas Chibac

Skitouren-Hartwaren

AUCH ALS PACKAGE ERHÄLTLICH Trion Element Leichter Bergsteigerrucksack mit kompletter Alpin-Ausstattung | Schmaler Schnitt und körpernahe Passform ab EUR 100.–

Nirvana Pro Touren-/Freeriderucksack für Ein- bis Mehrtagestouren mit Ski oder Snowboard | Spitzenklasse in Tragekomfort, Verarbeitung ab EUR 140.–

Spindrift Light 30 l Leichter, schlanker Skitouren-Rucksack für die Minimalisten unter den Skitourengehern | Mit einer Deckelschnalle, fix angenähter Deckeltasche und selbststehendem, flachen Boden EUR 130.–

Spindrift Guide Geräumiger, vielseitig ausgestatteter Touren-Rucksack | 3-stufig verstellbare Rückenlänge | Aussentaschen für Lawinensicherheitsausrüstung und Felle ab EUR 160.–

Probe Light Leichte Lawinensonde, die in jeden Tourenrucksack gehört. Dank verbessertem Verschluss noch sicherer und besser mit Handschuhen zu bedienen EUR 55.–

Alugator Light Leichte Aluminium-Schaufel aus gehärtetem und eloxiertem Aluminium mit im Schaufelblatt integrierter Schaftaufnahme, ermöglicht ein sehr kleines Packmass EUR 55.–

ELEMENT Barryvox® Digitales 3-Antennen-Gerät, aufs Elementare reduziert. Das ELEMENT Barryvox® punktet mit einfachster Bedienung und klarer Anweisung. Dank Eintastenbedienung und übersichtlichem Display ist das Gerät sehr leicht zu handhaben EUR 290.–

07

Bedienung mittels handschuhtauglichen Drucktasten

06

Lautsprecher

05

Wasserdichtes und stossfestes Gehäuse

04

Kopfhörerbuchse

01

Einfaches und gesichertes Umschalten von OFF auf SENDEN und SUCHEN

02

Zweite Taste für hohen Bedienkomfort

03

Hochwertiges, vollgrafisches Display


Foto: Rainer Eder

Lawinenairbags

Der Airbag für die Berge. Praktisch, sicher, einfach zu bedienen: Das Removable Airbag System R.A.S. kann vom Benutzer in jeden R.A.S.-ready-Rucksack selbstständig ein- und ausgebaut werden. So kann der Rucksack zum Beispiel beim Freeriden mit und auf einer gesicherten Piste ohne Airbagsystem verwendet werden. Die rote Signalfarbe des Airbags ermöglicht im Notfall eine schnelle Lokalisierung.

Removable Airbag System R.A.S. Ein Rucksack mit einem integrierten Airbag kann im Falle eines Lawinenabgangs vor einer Totalverschüttung schützen und erhöht somit die Überlebenswahrscheinlichkeit. Der Lawinenairbag gehört mittlerweile zur Standardausrüstung abseits gesicherter Pisten. Das Removable Airbag System R.A.S. verwendet die bewährte Snowpulse Airbag Technology. Das R.A.S. ist ein herausnehmbares Lawinen-Airbag-System. Es ist so konzipiert, dass es vom Anwender selbst abgenommen und in einen beliebigen R.A.S-kompatiblen Rucksack eingesetzt werden kann. EUR 420.– (nur Airbag-System ohne Kartusche) Weitere Informationen erhalten Sie bei www.mammut.ch/airbags

01

Airbag Mit seinem Volumen von 150 l bietet der quadratische Airbag einen hervorragenden Auftrieb.

02 03

14 |

Auslösegriff Der arretierbare und vor Schnee geschützte Auslösegriff gewährleistet eine hervorragende Funktionsweise in jeder Situation. Schnell zugänglich und leicht zu verstauen.

Auslösung Das leichte und kompakte System ermöglicht ein schnelles Aufblasen. Problemlose, intuitive, Anwendung. Schnelles Einsetzen der Kartusche.

Funktionsweise Im Falle eines Lawinenabgangs wird durch Ziehen des Auslösegriffs die Luft aus der Hochdruck-Kartusche freigesetzt. Die Kombination aus Druckluft und Venturi-Effekt ermöglicht ein Aufblasen des Airbags innert 3 Sekunden. Die Wirkungsweise des Lawinenairbags beruht auf dem physikalischen Prinzip der «inversen Segregation». Dieser Sortierungseffekt bewirkt, dass sich in einer gleichmässig bewegenden Masse von Teilchen die kleineren Partikel nach unten orientieren und die grösseren Partikel obenauf schwimmen. Der Lawinenairbag vergrössert das Volumen des Verunfallten und verstärkt diesen Effekt erheblich. Damit kann der Lawinenairbag eine Ganzverschüttung verhindern. Zudem hält er den Kopf an der Schneeoberfläche und ermöglicht durch die Signalfarbe eine schnelle Lokalisierung.

Rocker R.A.S. ready 18 l Unser kompaktester Freeride-Rucksack. Der Rocker R.A.S. bietet genügend Platz für die wichtigsten Utensilien zum Freeriden und einen hohen Tragekomfort durch den körpernahen Sitz EUR 500.– (inkl. Airbag-System) EUR 120.– (nur Rucksack)

Ride R.A.S. ready 22/30 l Der perfekte Allround-Rucksack. Der Ride R.A.S.: ist perfekt auf All Mountain und Freeriding abgestimmt. Neben Freeriden ist der Ride R.A.S.: auch bestens für 1-Tages-Skitouren geeignet ab EUR 580.– (inkl. Airbag-System) ab EUR 180.– (nur Rucksack)

Light R.A.S. ready 30 l Der Light R.A.S. ist unser Leichtgewicht unter den Airbags. Trotz höchster Funktionalität ca. 1.8 kg (ohne Kartusche). Perfekt für 1-Tages-Touren EUR 180.– (nur Rucksack)

Protection R.A.S. ready 18 l Unser einziger Freeride-Rucksack mit integriertem Rückenprotektor und abnehmbarem Steissbeinschutz. Perfekter Sitz, maximaler Tragekomfort und hervorragender Schutz EUR 220.– (nur Rucksack)

Ride short R.A.S. ready 20/28 l Unser Erfolgsmodell Ride R.A.S. mit kurzer Rückenlänge ab EUR 180.– (nur Rucksack)

Pro R.A.S. ready 35/45 l Der Lawinenairbag für Profis. Dieser Rucksack ist speziell auf die Bedürfnisse von Bergführern ausgelegt. Viel Platz, jede Menge Befestigungsmöglichkeiten, viele Fächer, eine grosse Rückenöffnung und äusserst robust ab EUR 220.– (nur Rucksack)

Cartridge Non-Refillable 300 bar Steel Die Kartusche ist ein wesentlicher Bestandteil des Lawinenairbagsystems und muss separat bestellt werden. Diese Kartusche ist zu allen Mammut oder Snowpulse Airbag Systemen kompatibel (ab Winter 2011–2012). Die Kartusche ist für den einmaligen Gebrauch bestimmt und muss nach einer Auslösung neubefüllt werden. Anwender können dazu die leere Kartusche beim Händler zurückgeben und bekommen das Pfand zurück EUR 100.– (inkl. Pfand)


Foto: Robert Bösch

Stirnlampen

Hell sehen.

Licht steuern und kontrollieren in jeder denkbaren Situation. Ermöglicht durch das Zusammenspiel von Leuchtmittel, effizienter Elektronik und speziell konzipierter Optik. Jede Mammut Leuchte besitzt unterschiedliche Stärken. Allen gemeinsam ist der hohe Bedienkomfort und die grosse Zuverlässigkeit in jeder Situation. FOOD SAFE

3L WATER TIGHT

Ambient Light X-Shot Durch das aufgesteckte Ambient Light wird die X-Shot ganz einfach zu einer Laterne mit angenehmem Streulicht umfunktioniert EUR 15.–

PEAK

X-Shot Multifunktionelle Stirnlampe für anspruchsvolle Alpinisten. Enorme Leuchtwerte sowie vier Helligkeitsstufen gewährleisten in jeder Situation den perfekten Durchblick. Alpines Notsignal, Einschaltschutz, rotes Rücklicht und BatterieIndikator sind weitere Merkmale dieses verlässlichen Outdoor-Begleiters. EUR 90.– 200

01

Batterie-Indikator

02

Rotes Rückund Blinklicht

125

Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Wirtschaft FLASHING LIGHT

Definition

200

03

www.mammut.ch/peakproject

SWITCH LOCK 2x

BATTERY CHECK

2x WATER TIGHT

WATER RESISTANT

3 ALPINE EMERGENCY 6x

Kabel in Clipsen geführt

001/150

Jungfraujoch, 4158 m Schweiz

20 SWITCH LOCK

S-Lite Die S-Lite punktet vor allem in Grösse und Gewicht und findet somit immer einen Platz im Rucksack, Reisegepäck oder Handschuhfach EUR 23.–

FLASHING RED

35

SWITCH LOCK

Der Startschuss.

Sternbesteigung der Jungfrau mit Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Wirtschaft Internationale Top-Alpinisten wie Dani Arnold, Stephan Siegrist und Denis Burdet nahmen an der Sternbesteigung der Jungfrau genauso teil wie Prominente aus Wirtschaft und Politik. Mit ihrem Aufstieg gaben sie den Startschuss zur Mammut 150-Jahre-Feier. Auf den Routen Rotbrett-, Rottal- und Südostgrat machten sich die Seilschaften auf den Weg. Sicher geführt von den Mammut Pro-Team-Mitgliedern und erfahrenen Bergführern. Und tatsächlich – zwischen 7.00 und 8.30 Uhr waren alle Seilschaften bei besten Bedingungen auf dem Gipfel.

FLASHING LIGHT

30 2

T-Base Ob Rucksack, Reisegepäck oder Tasche, die kleine und federleichte T-Base findet überall Platz und sollte nie fehlen EUR 20.–

SWITCH LOCK

16 |

Speziell konzipierte Präzisionslinse

04

Einschaltschutz durch Doppelklick

30

BATTERY CHECK

2x WATER TIGHT

4

Definition

BATTERY CHECK

2x

100

ALPINE EMERGENCY 6x

T-Peak Perfekt für alpine Unternehmungen sowie für schnellen Ausdauersport. Der leichtgewichtige Winzling ist dank seiner innovativen Optik extrem lichtstark EUR 60.–

WATER RESISTANT

S-Flex Die S-Flex wird durch eine einzige AA-Batterie gespeist, wodurch Grösse und Gewicht minimal gehalten werden. Die Kombination aus einer HiFlux-LED- und der Total-Reflex-Optik erzeugt dennoch eine hervorragende Lichtleistung EUR 28.–

60

WATER TIGHT Definition

Definition

60

05

90

2x

2x RED LIGHT

Stativgewinde

SWITCH LOCK

SWITCH LOCK

WATER TIGHT

40

06

Ambient Light Dry Bag Einfach auf eine Stirnlampe aufgesetzt, sorgt er für angenehmes Streulicht beim Kochen, Lesen und für abendliche Zeltromantik EUR 15.–

ALPINE EMERGENCY 6x

T-Trail Vom Einsatz im Zelt, über Wandern und nächtliches Bouldern sorgt die kaum spürbare, 72 Gramm leichte Stirnlampe immer für ausreichend Licht EUR 40.–


Hiking-Schuhe

Einen Schritt voraus.

Wärmstens zu empfehlen.

Touren in Schnee und Eis, an exponierten Felswänden oder beim Zustieg durch Geröll und Gras – Mountaineering-Schuhe von Mammut genügen den unterschiedlichsten Anforderungen. Steigeisentauglichkeit und Präzision beim Klettern sind selbstverständlich.

Der Winter steht vor der Tür. Jetzt nur keine kalten Füsse bekommen. Von der Schneeschuhtour über Winterwandern bis zu Matsch und Schnee in der Stadt sind die Winter-Hiking-Schuhe die idealen Begleiter durch die kalte Jahreszeit.

Foto: Thomas Senf

Mountaineering-Schuhe

Team Gore-Mammut. Gemeinsam auf den Alphubel

Die Besteigung des 4206 Meter hohen Alphubel im Wallis fand Anfang Juni statt. Die Tour stand ganz im Zeichen der langjährigen Partnerschaft zwischen Gore und Mammut. Mammut Geschäftsführer Rolf Schmid war ebenso mit von der Partie wie die Outdoor Crew von Gore um Andreas Frei. Für ihn war die Tour «eine tolle Gelegenheit, gemeinsam ein besonderes Bergerlebnis in Seilschaft mit den Partnern von Mammut zu teilen».

PEAK

071/150

Alphubel, 4206 m Schweiz Team Gore-Mammut www.mammut.ch/peakproject

Monolith GTX® Der steigeisenfeste und leichte Berg- und Trekking-Schuh bietet ein komfortables Tragegefühl und verleiht Sicherheit bei alpinen Unternehmungen. EUR 280.–

01 08

Motion Control®

07

Hybrid Shell

T Aenergy GTX® Der auf dem Erfolgsmodell Teton GTX® aufbauende Light Tec Hiking Schuh ist bedeutend technischer materialisiert und bietet dadurch ein geringeres Gewicht bei höherer Robustheit EUR 200.–

Elastische GORE-TEX® Zungenkonstruktion

02

3-Zone Lacing

03

Whitehorn GTX® Kompakter, warmer Stiefel für Winter-, Alltags-, Schnee-Wanderungen, Rodeln und Schneeschuhlaufen EUR 160.–

Blackfin TL Warmer, weicher und vielseitig einsetzbarer Schuh für Winterwanderungen, Schneeschuhlaufen oder Rodeln EUR 170.–

Teton GTX® Technischer Hiking-Schuh für anspruchsvolle Wanderungen in jedem Gelände EUR 180.–

Mercury/Nova Advanced GTX® Das Aufbaumodell des Nova ist etwas höher geschnitten, mit mehr Festigkeit und Sicherheit bei anspruchsvolleren Wanderungen EUR 190.–

06

Gezwickte Machart

05

Bedingt steigeisentauglich

18 |

04

Asymmetrische Schnürung

Memo Foam

02

Base Fit®

03

Base Fit®

05 06

01

Soft Shell

Mamook GTX® Der mehrfach ausgezeichnete steigeisenfeste Leichtest-Alpin-Schuh für anspruchsvolle Touren in Fels und Eis EUR 370.–

Onyx GTX® Leichter Soft Shell Winter-Hiking-Schuh mit sicherer Wintersohle EUR 140.–

Mercury Pro GTX® Mercury Advanced in gewachstem Glatt-Leder bietet mehr Robustheit, Festigkeit und Sicherheit EUR 200.–

Mercury GTX® Das Flaggschiff der erfolgreichen Leicht-Hiking-Serie. Leicht, unglaublich bequem, hochwertiges und edles Nubuk-Leder EUR 160.–

Gezwickte Machart

04

Rolling Concept®

Hybrid Shell


Foto: Andy Fox

Backpacking- | Mulitfunction-Schuhe

Sicherer Tritt. Leichter Schritt. Für jeden alpinen Einsatz der richtige Schuh. Backpacking-Schuhe eignen sich für alle, die schwere Klettersteige oder anspruchsvolles alpines Trekking mit schwerem Gepäck in Angriff nehmen. Wer beim Trail Running, Nordic Walking oder dem Zustieg auf Reisen leicht, bequem und sicher unterwegs sein will, der entscheidet sich für Mammut Multifunction-Schuhe.

PEAK

013/150

Grosse Zinne, 2999 m Dolomiten, Italien outdoor Magazin www.mammut.ch/peakproject

Bravissimo.

MTR React GTX® Auch die GORE-TEX® Version dieses Mountain Trail Runners strotzt nur so vor innovativer Technologie und lässt dich bei deinen schnellen Aktivitäten im alpinen Umfeld nicht im Regen stehen. EUR 150.–

Ein Leser-Team besteigt den Klassiker in den Sextener Dolomiten Gemeinsam mit dem outdoor Magazin die Grosse Zinne in den Dolomiten besteigen: Für vier Leser wurde der Traum Wirklichkeit. Am Samstag, 24. September, kletterte das Team auf den Gipfel der Cima Grande, der grössten der Drei Zinnen in den Sextener Dolomiten. Das spätsommerliche Traumwetter und die drei erfahrenen Bergführer Hubert und Flavio Moroder sowie Lucas Pitscheider von der Alpinschule Catores machten den Tag für die Outdoor-Team-Mitglieder zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Route führte über den Normalweg auf der Südseite der Grossen Zinne.

01 Mt. Cascade GTX® Der leichte Bergschuh für anspruchsvolle Touren und Via Ferrata ist aus robustem Dropstop-Textil mit Verstärkungen aus Velours-Leder gefertigt EUR 230.–

Mt. Centry/Mt. Centrina GTX® Bedingt steigeisenfester Bergschuh für Via Ferrata und alpine Aktivitäten, gefertigt aus Velours-Leder, Synthetik-Leder und Dropstop-Textil EUR 200.–

Ultimate Low GTX® Soft Shell-Schuh, ganzjährig im Alltag oder auf Reisen einsetzbar. Gute Atmungsaktivität ohne Beeinträchtigung bei Nässe EUR 140.–

02

Claw II GTX® Neu-Entwicklung des hochtechnischen, leichtgewichtigen Vorgänger-Modells mit viel integrierter Innovation EUR 140.–

06

Chilkoot GTX® Men Mittelhoher, multifunktionell einsetzbarer Berg- und Wanderschuh aus Nubukund Velours-Leder EUR 200.–

20 |

Siluette GTX® Women Mittelhoher, multifunktionell einsetzbarer Berg- und Wanderschuh aus Nubukund Velours-Leder EUR 200.–

White Rose GTX® Women Leichter, mittelhoher, trittfester und stabiler Bergschuh, absolut wasserdicht EUR 220.–

Pacific Crest GTX® Men Leichter, mittelhoher, trittfester und stabiler Bergschuh EUR 220.–

Redburn GTX® Hochtechnischer, griffiger ApproachMultifunktions-Schuh. Patentierte Mammut® Base Fit-Schnürung EUR 150.–

Elastische Gore-Tex® Zungenkonstruktion

Ruler Leichter und weicher ApproachMultifunktions-Schuh mit sehr viel innovativer Technologie EUR 140.–

PU Shock Absorber

04 05

Kevlar Protection Dämpfende Strobel Konstruktion

Single Shell Konstruktion

03

Stone Shield


Foto: Lincoln Cles

Eiger Extreme Collection

Innovationen für den Grenzbereich. Entwickelt für die härtesten Bedingungen. Die Eiger Extreme Collection wurde mit innovativen Produkten erweitert. Beste Daunenqualitäten und Fibrefill-Einsätze sorgen für optimale Wärme. Und bei grosser körperlicher Beanspruchung ermöglicht superleichtes GORE-TEX® Active Material maximale Atmungsaktivität.

Nordwand Jacket Men Äusserst robuste und abriebfeste Vollstretch 3-Lagen GORE-TEX® Pro Jacke | Verstellbare helmtaugliche Kapuze | Abzippbarer Schneefang EUR 650.–

Mittellegi Jacket Women Äusserst robuste und abriebfeste Vollstretch 3-Lagen GORE-TEX® Pro Jacke | Verstellbare helmtaugliche Kapuze | Abzippbarer Schneefang EUR 650.–

Nordwand Pants Men Äusserst leichte und trotzdem abriebfeste Vollstretch 3-Lagen GORE-TEX® Pro Hose | Seitenbelüftung und Schneefang EUR 450.–

Mittellegi Pants Women Äusserst leichte und trotzdem abriebfeste Vollstretch 3-Lagen GORE-TEX® Pro Hose | Seitenbelüftung und Schneefang EUR 450.–

22 |

Eigerjoch Glove Wasserdichter Drei-Finger-Handschuh mit Daune | GORE® X-TRAFIT™ | Hohe Wärmeleistung | Gute Taktilität EUR 180.–

Felsturm Touring Jacket Men Ultraleichte 3-Lagen GORE-TEX® Active Qualität | Höchste Atmungsaktivität und Wetterschutz | Pit Zips | Abnehmbarer Schneefang EUR 480.–

Biwak Jacket Women Innovative Doppelkammer-Konstruktion | Bodymapping aus Kunstfaser und Daune | Wasserabweisendes Obermaterial EUR 480.–

Eigerjoch Jacket Men Innovative Doppelkammer-Konstruktion | Bodymapping aus Kunstfaser und Daune | Wasserabweisendes Obermaterial EUR 480.–

Gore-TEX® Active Bekleidung, die mit GORE-TEX® Active Laminaten ausgestattet ist, ist ideal für eintägige Aktivitäten mit sehr grosser körperlicher Belastung. Sie ist speziell für extreme Atmungsaktivität konstruiert und bietet damit Komfort mit dauerhaftem wasserdichtem und winddichtem Schutz – garantiert.

Trion Nordwand 35 l Wetterbeständiger, vielseitig ausgestatteter und robuster Alpinrucksack | Wasserdicht getapter, höhenverstellbarer und abnehmbarer Deckel EUR 240.–

Nordwand TL Trotz technischer Vollbepackung ist dieser prämierte Voll-GamaschenSchuh der leichteste seiner Kategorie und passt somit perfekt in die Eiger Extreme Linie EUR 490.–

David Lama entlang der Kompressor-Route

Der Traum von Cerro Torre. David Lama hat das Duell mit dem Cerro Torre gewonnen und im dritten Versuch entlang der Kompressor-Route über den Cerro-Torre-Südostgrat als erster Alpinist im freien Stil den 3128 Meter hohen Gipfel erreicht. «Am 19. Januar starteten Peter Ortner und ich in El Chalten und wanderten zum Nipo Nino. Dann kletterten wir auf die Schulter, wo wir in die Route einstiegen, zum Beginn der Bohrhakentraverse und geradeaus weiter an einer technisch schwierigen Kante, einige Meter links des ‹Salvaterra Cracks›. Einige Seillängen weiter oben erreichten wir die ‹Iced Towers›, wo wir auch biwakierten. Am nächsten Morgen erreichten wir die Headwall. Weil Hayden und Jason dort Bohrhaken entfernt hatten, wurde meine Unternehmung noch anspruchsvoller, da die Absicherung bescheiden war und ich lange Runouts hinlegen musste. An lockeren Schuppen kletternd, folgten wir drei Seillängen lang der «Kompressorroute». Etwa 20 m unterhalb des Kompressors traversierten wir nach rechts und erreichten ein System aus Rissen und Verschneidungen, dem wir zum Gipfel folgten. Für unsere Begehung im Alpinstil benötigten wir vom Col aus 24 Stunden.»


Foto: Stefan Schlumpf

Das 150-jährige Firmenjubiläum nimmt Mammut zum Anlass, ein ganz spezielles Engagement zu erweitern. Ein Prozent des Umsatzes aus dem Verkauf der Jubiläumskollektion und dem Jubiläumsbuch setzt Mammut zusammen mit der IVBV (Internationale Vereinigung der Bergführerverbände) zweckgebunden ein und stellt damit sicher, dass Berg- und Trekkingführer in Schwellenländern wie Peru und Kirgistan von neuer Mammut Ausrüstung sowie einer fundierten Ausbildung nach IVBV-Standard profitieren können. Nebst der Verbesserung der Ausrüstungs- und Ausbildungssituation hat Mammut auch das Ziel, langfristige Einkunftsaussichten für die lokalen Bergund Trekkingführer in Peru und Kirgistan zu schaffen. Dazu wurde Peru als Reisedestination in das Mammut Alpine School Programm aufgenommen. So kann der Touristenfluss erhöht und den Berg- und Trekkingführern zu einem geregelten Einkommen für ihre Familien verholfen werden. Das Engagement in diesen Ländern und insbesondere in Kirgistan hat aber schon viel früher begonnen. Somit darf Mammut seit 2007 auf einige Erfolge zurückblicken. Dazu gehören der Aufbau des Bergführerverbandes sowie des Bergführer-Ausbildungszentrums in Kirgistan, ebenso wie die Aufräumaktionen und Renovationsprojekte für mehr Nachhaltigkeit am Berg. Mammut engagiert sich weiter für Nachhaltigkeit und Sicherheit am Berg, weltweit. We care. Mach dir selber ein Bild von den Projekten und lerne die Menschen dahinter kennen! www.mammut.ch/solidarity Touren nach Peru und Kirgistan der Mammut Alpine School www.mammut.ch/fernreisen

Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer | Preisänderungen, Irrtümer, Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten | Farben können drucktechnisch bedingt von den Originalen abweichen. Konzept, Layout, Gestaltung: erdmannpeisker | Titelfoto: Robert Bösch

Mammut – Worldwide Partner of IFMGA

Mammut Sports Group GmbH Mammut-Basecamp 1 | D-87787 Wolfertschwenden Tel. +49 (0)180 562 6688 germany@mammut.ch

6050-02230

Roped together in solidarity!

Mammut Sports Group AG Birren 5 | CH-5703 Seon Tel. +41 (0)62 769 81 81 info@mammut.ch | www.mammut.ch MAMMUT STORE CHILE Santiago | DEUTSCHLAND Bad Tölz | Berlin | Bremen | Dortmund | Frankfurt | Hamburg | Kempten | Köln | Leipzig | München | Nürnberg | Regensburg | Stuttgart | FRANKREICH Chamonix | ITALIEN Ortisei | JAPAN Fukuoka Tenjin | Kobe | Omotesando | Sapporo | Sendai | Ikeuchi | Sinsaibashi | Kanazawa | Outlet Kurashiki | Outlet Rinku | Outlet Kisarazu | Yokohama | ÖSTERREICH Linz | SCHWEIZ Bern | Basel | Engelberg | Grindelwald | Luzern | Zürich | SPANIEN Benasque Alle Standorte der Mammut Stores sind hier zu finden: www.mammut.ch/stores


Mammut Winter Catalog 2012_2013 DE