Page 1


Wir sind gegen die Ausbeutung der Näherinnen in der Bekleidungsindustrie.

! ! ! ! ! ! Liebe Nähbloggerin, !

dies ist eine Vorschau auf unser gemeinsames Ziel. Unser Ziel: ein Katalog an selbstgemachter Kleidung. Von uns produziert und vorgeführt von uns persönlich. Wir wollen damit ein Statement in die Welt rufen: Wir können auch anders. This is not okay!

!

Der echte Katalog wird im September erscheinen und ihr habt die Chance ein Teil davon zu sein, indem ihr euch einmal in einem kompletten selfmade-Outfit (oder alternativ in Fairwear) fotografiert und bei mir am Blog (mami-made.blogspot.com) verlinkt.

!

Dieser Preview Katalog, den ihr hier seht, soll euch zeigen, wie in etwa das Endergebnis aussehen wird. Zudem gebe ich noch ein paar grundlegende Infos sowie Tipps und Hilfestellungen für euer Foto.


Jede Bloggerin erh채lt im Katalog eine volle Seite! Euer Blog wird in der Fusszeile angezeigt.

kdidit.blogspot.com


Ihr d체rft (sichtbar) nur Kleidung tragen die ihr entweder selber gen채ht habt

! oder !

die als Fairwear gekennzeichnet ist. (mit Nachweis!)

mami-made.blogspot.com


Dies gilt auch f端r Schuhe, Sonnenbrillen, H端te und Taschen.

! !

pigugi.blogspot.com


Das bedeutet mit Sicherheit, dass einige von uns auf dem Foto keine Schuhe tragen werden!

! ! !

kitzkatzdesign.blogspot.com


Nun zum Foto:

!

Um in den Katalog zu passen, muss euer Foto vor allem eines sein: im HOCHFORMAT

kreativkaefer.blogspot.com


Euer Bild solltet ihr in der bestenmöglichen Auflösung abspeichern.

!

Anmerkung: die meisten Smartphones machen Bilder in ausreichender Qualität!

kdidit.blogspot.com


Ein paar Tipps zu den Themen Licht und Location gebe ich euch im Video „Fototipps“. Was ihr aber wirklich braucht ist: Mut und Geduld!

kitzkatz-design.blogspot.com


Ihr solltet komplett auf dem Bild zu sehen sein. Von Kopf bis Fuss. Stehend, sitzend, hockend ausprobieren lautet die Devise!

mami-made.blogspot.com


Im Schnitt habe ich f端r ein gutes Foto 15 Bilder machen m端ssen!

!

Dies nur als Hinweis! :-) kreativkaefer.blogspot.com


Euer Bild postet ihr dann auf eurem Blog und verlinkt euch bei mir.

!

Bitte gebt die Schnittmuster an, die ihr verwendet habt. Und wenn ihr ein St端ck Fairwear tragt, dann unbedingt die Marke.

pigugi.blogspot.com


Euer Post muss all die Informationen enthalten, die ich zur Erstellung eurer Katalogseite benĂśtige: Euren Namen Euren Blog Die Schnittmuster bzw. Die Marken der FairwearTeile, die ihr tragt

!

und natĂźrlich das Foto! (klar)

kitzkatz-design.blogspot.com


Das könnte dann in etwa so aussehen:

Kathrin trägt ein „Barca“ Shirt und dazu den Wickelrock „Chelsea“

kdidit.blogspot.com


Andrea ist happy in ihrem Strandkleid „Turin“. kreativkaefer.blogspot.com


Ihr habt bis zum 30. August 2015 Zeit, euren Beitrag zu verlinken!

!

Natürlich ist es enorm wichtig möglichst viele Bloggerinnen für eine Teilnahme zu gewinnen. Mein Blog ist ein kleiner, aber gemeinsam können wir viele Menschen erreichen. Teilt diesen Post, den Preview Katalog und natürlich euren eigenen Beitrag.

!

Näherin für Näherin, jede einzelne zählt!


Mein Dank geht an:

!

Kathrin Andrea Anneliese und Michaela

!

N채herinnen f체r N채herinnen!


!

This is not okay - Preview Katalog von Susanne Hartig ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

!

Um eine Kopie dieser Lizenz zu sehen, besuchen Sie http:// creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/.

Preview katalog this is not okay  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you