Page 1

Schwarzkümmel - Kraftwerk der Natur Seit Jahrtausenden mit der Heilkraft der Natur gegen Krankheiten aller Art Seit mehr als 3000 Jahren wird Schwarzkümmelsamen nicht nur als Gewürz, sondern auch als natürliches Heimittel eingesetzt. Man geht heute davon aus, dass diese orientalische Pflanze aus Ägypten stammt, andere Meinungen bezeichnen Westasien als Ursprungsregion. Ganz genau lässt sich das nicht mehr nachvollziehen, Tatsache ist jedoch, dass in den Grabbeigaben des Kindkönigs Tut Ench Amun im Jahr 1922 unter anderem auch eine Flasche Bio Schwarzkümmelöl gefunden wurde. Diese Entdeckung gilt als weltweit ältester Fund eines Schwarzkümmelproduktes und kann noch heute im Ägyptischen Museum in Kairo besichtigt werden.

Vieles spricht also dafür, dass die Ägypter die ersten waren, die die Heilkraft des Schwarzkümmels für sich genutzt haben. Aber auch im antiken Griechenland wurden schon früh Krankheiten damit behandelt. Der griechische Arzt Hippokrates, Namensgeber des Gelöbnisses, nach dem sich Mediziner in aller Welt noch heute der medizinischen Ethik verpflichten, berichtet von der positiven Wirkung des Schwarzkümmels auf beispielsweise Kopfschmerzen und Hauterkrankungen. Selbst die Bibel spricht den kleinen Samenkörnern eine heilbringende Wirkung zu und so ist eine mittlerweile weltweite Verbreitung nicht weiter verwunderlich. Nur ein Gewürz?


Schwarzkümmel ist hierzulande eher als Gewürz orientalischer Speisen bekannt, insbesondere als Topping des ansonsten geschmacklich neutralen Fladenbrotes. Der Name ist ein wenig irreführend, genetisch gesehen besteht weder mit Kümmel, noch mit Kreuzkümmel eine Verwandschaft, obwohl ein ähnlicher Geschmack nicht zu verleugnen ist.

Neben seiner würzenden Eigenschaft ist jedoch die seit langem bekannte Heilwirkung wesentlich eindrucksvoller. Auch in Europa wissen insbesondere Naturheilkundler, aber auch Ärzte um die gesundheitsfördernde Wirkung und verwenden Schwarzkümmel mehr und mehr als Ersatz für chemisch hergestellte Medikamente. Gepresst zu einem hochwirksamen Öl umfassen die Anwendungsbereiche viele unterschiedliche, gesundheitsfördernde Möglichkeiten, ägyptisches Kaltgepresstes Schwarzkümmelöl. Mit mehr als 100 Inhaltsstoffen ein wahres Allroundtalent:       

Biotin Beta Karotin Folsäure Vitamin C Magnesium Selen Vitamin E


sind nur einige der enthaltenen Wirkstoffe, die für die Gesunderhaltung des menschlichen Organismus als essentiell gelten. Die Wirksamkeit auf den menschlichen Organismus

Ob als Öl oder Samenkorn, die Anwendungsmöglichkeiten des Schwarzkümmels sind vielfältig. Aber wie bei vielen anderen Naturheilmitteln auch wird die Wirkung erst mit der richtigen Dosis erzielt. Die Samen können gekaut werden und entfalten dabei ihr typisches Aroma. In der Regel werden sie aber nicht allein verzehrt, sondern anderen Lebensmiitel beigemischt, wie beispielsweise dem typisch türkischen Fladenbrot. Für die Dosierung gibt es zwar keine allgemeingültige Mengenangabe, als Faustregel gilt jedoch, dass drei bis vier Teelöffel pro Tag vollkommen ausreichend sind, um auf folgende gesundheitliche Einschränkungen eine positive Wirkung zu erzielen:     

Schmerzen Entzündungen Pilzerkrankungen Erhöhter Blutdruck Nieren- und Leberfunktionsstörungen


Auch zur Gewichtskontrolle wird die Einnahme von Schwarzkümmelöl empfohlen. Die insulinbeeinflussende Wirkung hilft dabei, Heißhungerattacken zu vermeiden und so das Gewicht auf gesunde Weise zu reduzieren. Das aus den Samen des Schwarzkümmels gepresste Öl entfaltet seine Wirkung insbesondere auf Atemwegserkrankungen jeglicher Art. An der ägyptischen Universität Tanta konnte in mehreren Versuchsreihen festgestellt werden, dass sich sowohl die Blutwerte, als auch die Empfindlichkeit der Atemwege unter einer Schwarzkümmeltherapie signifikant verbesserten. Die Wirkung wurde bislang zwar nur an Mäusen getestet, gilt aber trotzdem als bahnbrechend, so dass Millionen an chronischer Bronchitis uns Asthma Erkrankte zukünftig buchstäblich aufatmen können. Durch seine antioxidative und blutdrucksenkende Wirkung schützt das gepresste Öl das Schwarzkümmels darüberhinaus vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und wirkt Stresssymptomen wirksam entgegen, Schwarzkümmelöl kaufen.

Auch Tiere profitieren von der gesundheitsfördernden Wirkung


Reines Schwarzkümmelöl ist auch für Tiere besonders bekömmlich, da es ihrer Ernährungsphysiologie entspricht. Im Handel sind aber nicht nur das Öl, sondern auch Samen und Pellets erhältlich. Als 100 %iges Naturprodukt wirkt es gegen Insekten verschiedenster Art. Ein Projekt der Organisation „Jugend forscht“ ist in diesem Bereich besonders interessant, da es sich mit der abwehrenden Wirkung gegen Zecken beschäftigt. Während Samenkörner und Öl in ihrer reinsten Form verabreicht werden, sind den Pellets häufig noch weitere hochwertige Kräuter beigemischt. Eins haben alle drei aber gemeinsam: Sie versorgen das Tier mit notwendigen Omega-6-Fettsäuren, wirken wohltuend auf die Atemwege sowie auf Fell und Verdauungsapparat. Insbesondere in Zeiten des Fellwechsels stellt eine Schwarzkümmelkur eine wertvolle Hilfe für das Tier dar. Als Grundsatz gilt, je größer das Tier, desto höher die Dosis. Die nachfolgenden Mengenangaben sind lediglich Beispiele, die genaue Dosierung ist der jeweiligen Packungsangabe zu entnehmen.

   

Pferde: 25 ml Hunde: 5 ml Katzen: 1-2 ml Hasen und Kaninchen: 1-2 ml

Selbst bei Vögeln und sonstigem Federvieh wurden, insbesondere in der Mauser, gute Ergebnisse erzielt. Milchkühe geben außerdem unter einer Schwarzkümmeltherapie erkennbar mehr Milch, als ohne. Die empfohlene Dosis wird einfach unter das übliche Futter gemischt und von Tieren geschmacklich gut angenommen.

Fazit: Schwarzkümmelprodukte sind für Mensch und Tier eine wertvolle Nahrungsergänzung Schwarzkümmelöl für pferde. Ob zur Vorbeugung oder bei bereits bestehenden Erkrankungen wirkt sich die Einnahme gesundheitsfördernd aus und hilft, entsprechende Beschwerden zu lindern beziehungsweise zu beseitigen.

Profile for Makana

ägyptisches Schwarzkümmelöl Bio Kaufen  

Seit mehr als 3000 Jahren wird Schwarzkümmelsamen nicht nur als Gewürz, sondern auch als natürliches Heimittel eingesetzt. Man geht heut...

ägyptisches Schwarzkümmelöl Bio Kaufen  

Seit mehr als 3000 Jahren wird Schwarzkümmelsamen nicht nur als Gewürz, sondern auch als natürliches Heimittel eingesetzt. Man geht heut...

Advertisement