Issuu on Google+

SEPA Last Minute für Vereine Aus Fehlern und Erfahrungen lernen

Ca. 25% der Firmen und Vereine waren zum ursprünglichen Umstellungstermin nicht SEPA-ready. Durch die Fristverlängerung bis 01.08.2014 haben sie ein paar Monate Zeit gewonnen. Aber wer noch nicht mit der Umstellung begonnen hat muss sich beeilen, denn im Moment sieht es nicht nach einer weiteren Terminverschiebung aus. In diesem Workshop arbeiten wir eine „SEPA-Checkliste“ ab mit besonderem Blick auf gemeinnützige Organisationen. Neben den Erläuterungen von Grundbegriffen werden auch Erfahrungen aus der Umstellung anderer Vereine einfließen. Wie ist es diesen seit der Umstellung ergangen, haben sie Spender bzw. Mitglieder verloren oder gewonnen? Und wie können Sie bzw. Ihr Verein von diesen Erfahrungen profitieren? An konkreten Beispielen diskutieren wir über Umstellungsschreiben, PreNotification, Mandatsformulare, Spendenmailings etc. Im Anschluss an den Workshop steht die Referentin für individuelle Fragen bis ca. 18h zur Verfügung.

Termin:

Donnerstag, 22. Mai 2014

13h – 17h

Ort:

Mülheim an der Ruhr, Stadtmitte (der Raum wird in Abhängigkeit von der Anmeldezahl gebucht und wird nach Ende der Anmeldefrist bekannt gegeben)

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus gemeinnützigen Organisationen, die noch nicht bzw. gerade erst mit der SEPA-Umstellung begonnen haben.

Referentin:

Doris Kunstdorff Beraterin für Fundraising-Software; Sprecherin IT-Ausschuss im Deutschen Fundraising Verband


Kosten:

80 € pro Teilnehmer/in inkl. Imbiss und Seminarunterlagen

Anmeldung:

Schreiben Sie eine formlose Mail mit Angabe des Workshop-Titels an kunstdorff@fundraisingundsystem.de oder telefonisch: 0151 41 43 75 41. Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Teilnehmergebühr auf das unten angegebene Konto verbindlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; es gilt die Reihenfolge der Anmeldung bzw. des Zahlungseingangs.

Anmeldefrist:

Donnerstag, 15. Mai 2014

StornierungsBedingungen:

Bis zum Datum der Anmeldefrist (inkl.) ist eine kostenfreie Stornierung möglich; bei Stornierungen bis zum Vortag des Veranstaltungsdatums wird die Hälfte der Teilnahmegebühr erstattet; bei Absagen am Veranstaltungstag oder NichtErscheinen ist der volle Betrag fällig. Ersatzteilnehmer/innen können selbstverständlich benannt werden.


Workshop SEPA Last Minute