Issuu on Google+

Halberstädter sonntag Täglich aktuelle Nachrichten unter www.zeitungsklick.de

1. JAHRGANG / 52. WOCHE

31. DEZEMBER 2010

Andreas Henke 2011 – Das Jahr des Sparens Seite 2

Schätze werden gezeigt Domsammlungen zeigen neue Ausstellungen Seite 2

Gespendet

KoBa gegründet Kommunale Beschäftigungsagentur Seite 3

350 Euro für die Wärmestube Seite 2

Einen gesunden Rutsch ins Neue Jahr

Hallo Halberstadt

2011 wird’s hier bunter as neue Jahr wird die Medienlandschaft in Halberstadt bunter machen. Der Halberstädter Sonntag beliefert Sie ab jetzt jede Woche mit aktuellen Informationen aus der Stadt und der Region. Wir wollen, dass Sie jederzeit gut informiert sind, dass sich das Leben vor Ihrer Haustür widerspiegelt und dass Sie Tipps und Ratschläge zum Einkaufen, Sparen, für die Freizeit, den Urlaub sowie für alle Belange der Familie auf unseren Seiten finden. Gestalten Sie Ihren Halberstädter Sonntag jede Woche mit. Wenn Sie etwas wissen, was unbedingt abgedruckt werden soll, lassen Sie uns das wissen. Mit dem neuen Jahr werden wir in Halberstadt mit einem Büro präsent sein. Sie finden hier Ihre Ansprechpartner in der Redaktion und Ihre Medienberater. Geben Sie uns Ihre Anregungen und Ideen. Dann wird Halberstadt bunter. Thomas Wischnewski

D

Nachrichten Finanzspritze für Mendelssohn-Stiftung

Der Halberstädter Sonntag wünscht einen guten Start für 2011 2010 ist passé. Neues Jahr – neues Glück. Lassen Sie hinter sich, was Sie nicht weiterbringt und nehmen Sie die Zukunft ins Visier. Die beginnt mit 2011. Sicher haben Sie die besten Vorsätze ins Auge gefasst. Bleiben Sie dabei schön realistisch. Vielleicht schneit ja neben dem ganzen Schnee aber auch ein wenig Glück ins Haus und der eine oder andere Wunsch erfüllt sich 2011 zusätzlich. Verabschieden Sie 2010 mit einer gebührender Party und begrüßen Sie den Jahresanfang mit Spaß und Freude. Vergessen Sie Ihre guten Wegbegleiter nicht, und auch nicht jene Menschen, die Ihre Unterstützung brauchen. Der Halberstädter Sonntag freut sich, mit Ihnen ins neue Jahr zu starten. Das Team wünscht Ihnen bestes Gelingen für alle Vorhaben, Gesundheit und immer ein geschicktes Händchen für alle Ihre Unternehmungen. 2011 soll in Halberstadt und Umgebung bunter, lebensfroher und spannender sein, als das vergangene Jahr. Dafür: Prost Neujahr!

2011

Halberstadt (eb). Kultusministerin Prof. Dr. Birgitta Wolff und der Vorstand der Stiftung Moses Mendelssohn Akademie Halberstadt, vertreten durch Prof. Dr. Julius Schöps, unterschrieben einen Zuwendungsvertrag in Höhe von drei Millionen Euro. „Dieser Betrag“, so die Kultusministerin, „ist eine Zustiftung des Landes zum Grundvermögen der Moses Mendelssohn Akademie. Die Gelder, so steht es im Vertrag, müssen zur Bewahrung und zur Pflege des jüdischen Erbes und der jüdischen Geschichte Sachsen-Anhalts eingesetzt werden.“ Der Finanzausschuss des Landtages hatte die Zustiftung von drei Millionen Euro beschlossen. Damit verzichtet die Moses Mendelssohn Akademie Halberstadt ab 2013 auf die institutionelle Förderung durch das Land.

Prost Neujahr! Innovative Medizintechnik „Primed“ vom Wirtschaftsminister zum Unternehmen des Monats gekürt Halberstadt (eb). „Es ist beeindruckend, mit welcher Geschwindigkeit sich die Primed Halberstadt Medizintechnik GmbH in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Die Grundlage dieses Erfolgs sind Innovationsfreudigkeit und Qualitätsbewusstsein. Durch eine eigene Forschungsabteilung können Entwicklungsprojekte oder Neuanfertigungen auch kurzfristig ermöglicht werden. Hinzu kommt die gute Qualität der Produkte, die durch die hohe Kompetenz der Mitarbeiter – das Unternehmen weist eine beispielhaft große Anzahl von Auszubildenden auf – garantiert wird. Die innovativen Qualitätsprodukte des Unternehmens werden von Kunden in aller Welt geschätzt. Besonders begrüßenswert ist die Idee des Unternehmens, im Landkreis Harz ein Kompetenzzentrum für Kunststoff und Medizin zu errichten.“ Das sagte Wirtschaftsminister Dr. Reiner Haseloff anlässlich der Auszeichnung der Pri-

Primed – das innovative Medizintechnik Unternehmen aus Halberstadt wurde von Wirtschaftsminister Reiner Haseloff zum Unternehmen des Monats in Sachsen-Anhalt gekürt. med Halberstadt Medizintech- 1946 wurde das Unternehmen nik GmbH als „Unternehmen mit sechs Mitarbeitern gegründes Monats Dezember 2010“. det, 1992 reprivatisiert. Heute

beschäftigt es 220 Arbeitnehmer, davon acht wissenschaftliche Mitarbeiter in der firmeneigenen Entwicklungsabteilung und 50 Auszubildende. Primed Halberstadt entwickelt, produziert und vertreibt medizintechnische Erzeugnisse aus Kunststoffen, wie Wunddrainage-Systeme, Infusionszubehör, OP-Absaugschläuche sowie Spezialprodukte für Diagnostik und allgemeinen Krankenhausbedarf. Die Produkte exportiert das Unternehmen in über 40 Länder der Welt. Die Ehrung als „Unternehmen des Monats“ erfolgt seit Juli 2006 durch das Ministerium für Wirtschaft und Arbeit. Auswahlkriterien sind unter anderem eine auffallend positive Entwicklung des Unternehmens, ein außergewöhnlich hoher Auftragseingang, die Markteroberung durch neue, technologisch herausragende Entwicklungen, Investitionen mit besonders hohem Beschäftigungseffekt oder außergewöhnliches Engagement bei der Berufsausbildung.

Neue Heizung für Schloss Wernigerode Wernigerode (eb). Kulturstaatssekretär Dr. Valentin Gramlich übergab am 21. Dezember auf dem Schloss Wernigerode dem Landrat des Landkreises Harz, Dr. Michael Ermrich, einen Zuwendungsbescheid. Mit den Mitteln aus dem Konjunkturpaket II der Bundesregierung werden dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen im Schloss Wernigerode finanziert. Das Geld in Höhe von 721.700 Euro dient der kompletten Erneuerung der Heizungsanlage des Schlosses. Dabei wird die vorhandene fast 100 Jahre alte Dampfheizung ausgebaut und durch eine erdgasbetriebene Anlage ersetzt. Insgesamt werden Gelder in Höhe von fast 950.000 Euro investiert, dabei beteiligen sich der Landkreis Harz und die Stadt Wernigerode mit rund 103.000 Euro sowie die Stiftung Schloss Wernigerode mit einem Eigenanteil von rund 120.000 Euro. Das Schloss Wernigerode ist ein wertvolles Kulturgut und gilt als eines der größten Besuchermagneten in Sachsen-Anhalt. Die Baumaßnahmen haben bereits im September diesen Jahres begonnen und werden voraussichtlich bis Juli 2011 dauern. Das Schloss ist während der Umbauarbeiten geöffnet. Die Ausstellungen werden auch während der Bauzeit zugänglich sein.


HalberStädter Sonntag

Seite 2 31. Dezember 2010

Nachrichten „Keimzeit“ rockt im Harz Halberstadt/Wernigerode (kl). Die ostdeutsche Kultband gastiert am Freitag, den 14. Januar im KiK-Wernigerode. Das aktuelle Album „Stabile Währung Liebe“ ist im mediterranen Süden Spaniens entstanden, dort wo man einen sehr entspannten Umgang miteinander pflegt und lockerer Groove in den Bewegungen und Beziehungen steckt. Keimzeit wird es auf der „Land in Sicht“ - Tour ordentlich krachen lassen: Erneut macht ein satter Bläsersatz aus Sax, Posaune und Trompete auf der Bühne gnadenlos Druck. Die Konzerte dauern in bester Keimzeit-Manier mindestens zwei Stunden. Den Zugabenblock gibt’s on top – und der kann sich schon mal hinziehen: Schließlich hat die Reihe ihrer Evergreens inzwischen eine stattliche Länge erreicht und sie lassen kaum einen aus. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr.

Die beliebte Familienausgabe

2011: Spagat zwischen Sparen und Stadtentwicklung Der Halberstädter Sonntag sprach mit Oberbürgermeister Andreas Henke Halberstadt (hk). Halberstadt steht im neuen Jahr vor großen Herausforderungen. Die Kommunalpolitiker müssen die Kunst beherrschen, zu sparen und zugleich das städtische Leben mit seiner kulturellen Vielfalt zu erhalten. Oberbürgermeister Andreas Henke sprach mit dem Halberstädter Sonntag über die bevorstehenden Aufgaben und die Höhepunkte im Jahr 2011.

Herr Henke, die angespannte finanzielle Situation der Stadt ist allgemein bekannt. Wie wird die Stadt im neuen Jahr mit diesen Problemen umgehen? Andreas Henke: Im Jahr 2011 werden für Halberstadt die Weichen für die Zukunft gestellt. Seit sechs Jahren haben wir in der Stadt nur einen vorläufigen Haushalt. Das soll sich in diesem Jahr ändern Deshalb plaNeujahrsempfang nen wir ein Konsolidierungsprogramm. Das wird Einschnitam 20. Januar te zur Folge haben. Aber ohne Halberstadt (eb). Oberbürger- gültigen Haushalt verlieren wir meister Andreas Henke lädt alle weitere Zuschüsse, etwa die Interessierten zum Neujahrsempfang der Stadt Halberstadt ein. Der Empfang findet am Donnerstag, den 20. Januar 2011 um 18 Uhr im Ratssitzungssaal des Rathauses, Holzmarkt 1, statt. Einladungen an die Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur und aus dem gesellschaftlichen Leben werden derzeit verschickt. Es Halberstadt (dapd). Die wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 15 Euro pro Person Domsammlungen in Halberstadt und Quedlinburg planen erhoben. für das kommende Jahr zwei gemeinsame Ausstellungen. Damit soll die 2010 begonnene Haseloff fordert Kooperation der Domschätze West-Löhne mit Leben erfüllt werden, sagte Halberstadt (dapd). Wirt- Kustos Thomas Labusiak in schaftsminister Reiner Haseloff einem Gespräch mit der Nach(CDU) hat die Unternehmen des richtenagentur dapd. Auf diese Landes aufgefordert, sich beim Weise rechne man mit mehr Lohn für Fachkräfte am west- Gästen in beiden Sakralbaudeutschen Niveau zu orientieren. ten, die durch die räumliche Mit einer niedrigen Bezahlung Nähe der beiden Präsentatiokönnten keine Stellen besetzt nen auch beide besuchen könwerden, sagte der Minister im nen. Vom Mai bis Juli macht Nachrichtenradio MDR info. die Exposition „Heilige Schät„Man muss sich eindeutig am ze" den Auftakt. Sie zeigt Lohn orientieren, der in den alten Objekte „mit MigrationshinBundesländern bezahlt wird“, tergrund" aus dem frühen und fügte er hinzu. Sachsen-Anhalt dem hohen Mittelalter, künbrauche „vernünftige Stellen mit digte Labusiak an. Eine Reihe vernünftigen Löhnen“. Wenn es davon werde dafür eigens aus die gebe, dann spiele es keine dem Depot geholt. Die meisten Rolle, ob man in Baden-Würt- Stücke hätten ihren Ursprung temberg, Bayern oder Sachsen- in fernen Ländern wie ÄgypAnhalt arbeite, sagte der CDU- ten, Italien oder dem ByzantiSpitzenkandidat für die Land- nischen Reich. Sie kamen auf tagswahl im kommenden Jahr. unterschiedlichen Wegen in Dann ziehe die Heimat, die Fami- die zwei Dome, um dort unter lie und der Freundeskreis. anderem im Gottesdienst ver-

Bedarfszuweisung. Insofern ist Tourismus ist die eine ein Sparprogramm alternativ- Sache. Wie aber sieht es mit los. der Wirtschaft aus? Andreas Henke: Ich komme Was bedeutet das für die Bür- gerade von Primed, die zum gerinnen und Bürger? Unternehmen des Monats Andreas Henke: Unser Kas- gekürt wurde. Um die innovatisenrahmenkredit ist endlich. ve Firma haben sich bereits Wenn der ausgeschöpft ist, wer- mehrere andere Firmen angeden wir nicht um Einsparungen siedelt, so dass man von einer herumkommen. Ein Gutachten Clusterbildung reden kann. hat ergeben, dass Einsparungen Allerdings machen wir uns Sorbeim Personal zur Verschlechte- gen um die Situation bei der rung unseres Leistungsangebo- Verkehrs Industrie Systeme tes führen würde. Dann müssen GmbH (VIS). die freiwilligen Leistungen, Zuwendungen an Vereine, FörDas neue Jahr heißt aber dervereine und Kuratorien auf nicht nur sparen. Worauf könden Prüfstand. Diesen Spagat nen die Bürger sich freuen? zwischen Sparen und StadtentAndreas Henke: Eine Erfolgswicklung müssen wir schaffen. geschichte wird fortgesetzt. Das Stadtentwicklungskonzept Unser Sommerfest Ton am soll ganzheitlich sein, beispiels- Dom wird es auch in diesem weise auch dem demografi- Jahr geben. Auch ein Park und schen Wandel Rechnung tragen. Weinfest in den SpiegelsberEiniges ist auf den Weg gebracht, gen kommt wieder. Natürlich zum Beispiel das geplante Dom- auch das Altstadtfest. Und mit forum. So wird unser Touris- dem Halberstädter Sonntag Oberbürgermeister Andreas Henke steht vor einem Spagat zwimusmagnet, Dom und Dom- wird auch die Medienland- chen vorantreibender Stadtentwicklung und verbleibendem Sparkurs. schatz, noch attraktiver. schaft bunter und vielfältiger.

Domschätze in neuem Glanz Ausstellungen in Halberstadt und Quedlinburg

Bisher noch nicht sichtbare Schätze aus dem Fundus der Domsammlungen Halberstadt und Quedlinburg sollen 2011 in Ausstellungen sichtbar werden. Foto: Harald Klingel wendet zu werden. Ein zentra- Glaube greift vom Herbst bis Ausstellung „Tod und Hoffles Thema von Religion und zum Jahresanfang 2012 die nung" auf. Kunst und Kultur

Spenden für die Wärmestube Betriebsführer sammelten Geld

Halberstädter

Sonntag

Ihr Ansprechpartner in Sachen Anzeigen- und Beilagenwerbung

Christin Schröder Sprechen Sie mich an! Mobil: 01 77/4 15 42 11 cs@magdeburgersonntag.de

Halberstadt (eb). Kurz vor Weihnachten bekam Rolf Lange von der Caritas-Wärmestube am Franziskanerkloster noch Besuch aus der Halberstädter Würstchen- und Konservenfabrik. Stellvertretend für das Betriebsführungspersonal spendeten Margot Wesenberg und Produktionsleiter Heinz-Wilhelm Klein die über das Jahr gesammelten Trinkgel-

aus 1.000 Jahren Geschichte kommen dann in den Blickpunkt der Öffentlichkeit, sagte der Kustos. Dabei gehe man auch auf die unterschiedliche Geschichte und Entstehung der beiden Gotteshäuser ein. Nachdem der Domschatz in Halberstadt seit 2008 in neuen Räumen und mit moderner Präsentation zu sehen ist, gibt es nun auch für Quedlinburg Umgestaltungspläne. In den kommenden Jahren soll dafür ein neues Konzept erarbeitet und umgesetzt werden. Die Sammlung dort zählt zu den wertvollsten Kirchenschätzen des Mittelalters. Ein Großteil der Objekte der Goldschmiedekunst, der Elfenbeinschnitzerei, der Buchkunst und des Steinschnittes sowie der Intarsien gehen auf Schenkungen und Stiftungen der Könige und Kaiser des Römisch-Deutschen Reiches zurück. Im Zweiten Weltkrieg wurden einige der Stücke in die USA gebracht und kehrten erst 1993 wieder an ihren angestammten Platz zurück.

Aufruf zum Zählen und Melden Start der Aktion „Stunde der Wintervögel“

der aus den Fabrikführungen an die Wärmestube. Es konnten ein Betrag von 350 € und natürlich Halberstädter Würstchen an die soziale Einrichtung übergeben werden. Herr Lange freute sich über die Geldspende: „Dieses Geld können wir sehr gut gebrauchen, vor allem für die Betriebskosten des Fahrzeugs mit dem die Lebensmittelspenden abgeholt werden“.

Halberstadt (pm). Durch den frühen Wintereinbruch ist das Nahrungsangebot für die hier überwinternden Vogelarten deutlich eingeschränkt. Viele Tierfreunde bieten jetzt den Vögeln Sonnenblumenkerne, Nüsse und andere Körner als Winterfutter im Vogelhäuschen an. Auch die sogenannten Meisenknödel sind sehr beliebt. Oftmals sind diese Futterstellen die einzige Möglichkeit, die sonst scheuen Vögel beobachten zu können. Der Naturschutzbund (NABU) startet im Januar 2011 erstmals die Aktion „Stunde der Wintervögel". Die Abteilung Stadtgrün möchte hiermit interessierte Bürger aufrufen, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Dazu sollen in der Zeit vom 6. bis zum 9. Januar 2011 eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park gezählt und gemeldet werden. Im Internet sind ein TeilMitarbeiterin Marketing Gloria v. Rekowski, Produktionsleiter nahmefaltblatt, eine Zählhilfe Heinz-Wilhelm Klein, Wärmestube Rolf Lange, Fabrikführungen und Porträts der häufigsten Arten unter der Adresse Margot Wesenberg.

Mit der Aktion „Stunde der Wintervögel“ will der Naturschutzbund Bürger zum Aufhängen von Futterhäuschen motivieren. www.nabu.de/stunde-der-wintervoegel zu finden. Die Beobachtungen können per Post, per Telefon (kostenlose Rufnummer am 8./9. Januar von 10 bis 18 Uhr unter 0800/1157-115) oder unter der oben genannten Interneta-

dresse gemeldet werden. Einsendeschluss ist der 17. Januar 2011. Für Naturfreunde ohne Internetanschluss liegen Informationsfaltblätter mit Meldebogen in der Abteilung Stadtgrün in der Gröperstraße.


Die beliebte Familienausgabe

HalberStädter Sonntag

31. Dezember 2010 Seite 3

Kein Feuerwerk im Hochharz

KoBa Jobcenter Harz gegründet

Schutz für Tierwelt

Kommunale Beschäftigungsgesellschaften im Landkreis Harz unter einem Dach

Das Verbot, im Hochharz Feuerwerkskörper zu zünden, soll die Natur schützen. Wernigerode/Magdeburg (dapd). Feuerwerkskörper dürfen im Nationalpark Harz nicht gezündet werden. Auf diese Regelung, die zum Schutz der Natur ganzjährig gilt, verwies am Montag die Nationalparkverwaltung in Wernigerode. Diese Bestimmung stehe in den beiden Nationalparkgesetzen für Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Die Verwaltung kündigte an, dass die Einhaltung des Verbots durch die Nationalparkwacht über Silvester kontrolliert wird. Nach Angaben der Nationsparkverwaltung ist die Knallerei „eine akustische Folter für die frei lebende Tierwelt“. Die Blendwirkung von Feuerwerksraketen könne bei Vögeln sogar zu einem Verlust des Orientierungsvermögens führen, hieß es. Das Verbraucherministerium in Magdeburg warnte unterdessen vor einem unsachgemäßem Umgang mit Silvesterfeuerwerk. Es sollte niemand vergessen, dass sich in den Feuerwerkskörpern Sprengstoff befindet, hieß es. Das Ministerium riet dazu, auf eine offizielle Kennzeichnung der Knaller und Raketen zu achten. Diese Kennzeichnung signalisiere, dass das Produkt getestet und damit zugelassen sei.

Halberstadt (kl). Mit Beginn des neuen Jahres werden die KoBa Wernigerode und die Arbeitsgemeinschaften (ARGEn) Halberstadt und Quedlinburg zur „Kommunalen Beschäftigungsagentur Jobcenter Landkreis Harz“ zusammengeführt. Damit gibt es für die rund 30.000 Empfänger von Grundsicherung (Hartz IV) im Landkreis Harz nur noch einen Ansprechpartner. Der Chef des KoBa Jobcenters Harz, Dirk Michelmann, erklärte gegenüber dem „Harzer Kreisblatt“ das die Betreuung der Leistungsberechtigten weiterhin an den gewohnten Standorten erfolgt. Zugleich wies er darauf hin, dass es durch die Vielzahl von Änderungen in der Anfangs- Das KoBa-Jobcenter ist in der Halberstädter Arbeitsagentur Foto: Harald Klingel phase zu Reibungsverlusten untergebracht.

kommen könnte. Er hoffe jedoch, dass diese Probleme im Landtagswahlkampf nicht instrumentalisiert werden. Als eine große Herausforderung betrachtet Dirk Michelmann die Motivation der über 400 Mitarbeiter. All das soll zu einer Verbesserung der Betreuung führen. Langfristig soll die KoBa Jobcenter Harz zu einem der leistungsstärksten Leistungsträger in Sachsen-Anhalt werden. Aufgrund der technischen Umstrukturierung kann es zwischen dem 3. und 7.Januar zu Einschränkungen bei der persönlichen Vorsprache kommen. Es wird empfohlen erst einmal telefonisch Kontakt aufzunehmen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.koba-jobcenter-harz.de.

Schnelleres Internet für alle Landkreis Harz treibt Internetversorgung voran Halberstadt (dapd). Der Landkreis Harz will als Modellregion bei der Breitbandbereitstellung bis Ende 2011 rund 80 Prozent seiner 122 Orte mit einem schnellen Internetanschluss versorgen. Dazu wurde ein An-Institut der Hochschule Harz, die HarzOptics GmbH, mit der Umsetzung beauftragt. Bisher hätten rund 3,5 Millionen Euro an Fördermitteln eingeworben werden können, sagte Landrat Michael Ermrich (CDU) am Dienstag in Halberstadt. Das Breitbandzentrum Harz unterstütze die Kommunen bei der Bedarfsermittlung, der Investorensuche per Ausschreibung bis hin zur Antragstellung für Fördermittel. Eine flächendeckende Versorgung solle auch im ländlichen Bereich bis 2012 erreicht wer122 Orte sollen 2011 mit Breitbandinternet versorgt werden. den, sagte Ermrich.

Nachrichten Beratungsangebote der Investitionsbank Halberstadt (eb/kl). Neben der IB wird auch bei Bedarf weiterhin monatlich die Bürgschaftsbank des Landes in Halberstadt beratend für Existenzgründer und Unternehmer tätig sein. Grundsätzlich ist wieder der 2. Dienstag des Monats Sprechtag von 9 bis 15 Uhr in Halberstadt, Domplatz 49, Südanbau, Räumlichkeiten des Unternehmerbüros der Stadt Halberstadt, vorgesehen. Nächste geplanten Termine sind: 11.01.; 08.02.; 08.03. und der 12.04. Voraussetzung für ein Gespräch ist, dass Art der Gründung oder des Vorhabens definiert sind und erste Zahlen vorliegen. Eine Anmeldung für die Beratungsgespräche kann hier erfolgen: Karin Müller, Landkreis Harz, Wirtschaftsförderung 0 39 43/ 93 58 12 oder Thomas Rimpler, Unternehmerbüro Halberstadt, 0 39 41/ 55 12 30.

Halberstädter

Sonntag

Ihr Ansprechpartner in Sachen Anzeigen- und Beilagenwerbung

Ricarda Lärm Sprechen Sie mich an! Mobil: 01 77/3 52 79 54 Foto: djd

rl@magdeburgersonntag.de


Halberstädter sonntag

Seite 4 31. Dezember 2010

Die beliebte Familienausgabe

Höhere Kosten, neue Kennzeichen, übersichtliche Internetauftritte Die wichtigsten Änderungen zum Start ins neue Jahr Halberstadt (gs). Im neuen Jahr wird gewöhnlich alles neu. In vielen Lebensbereichen gibt es Änderungen. Wir haben einige wichtige Neuerungen, die ab 2011 gelten, für Sie zusammengefasst. Mit der ab 1. Januar in Kraft tretenden Gesundheitsreform kommen höhere Kosten auf die Bürger zu. Aufgrund von höheren Sozialabgaben steigt der Einheitsbetrag zur gesetzlichen Krankenkasse von 14,9 auf 15,5 Prozent. Bisher zahlten Arbeitnehmer und Arbeitgeber den Krankenkassenanteil zu gleichen Teilen. Jetzt muss der Arbeitnehmer 8,2 Prozent berappen und der Arbeitgeber zahlt 7,3 Prozent. Auch der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung steigt von 2,8 auf 3,0 Prozent. Er wird zur Hälfte von Arbeitnehmern und Arbeitgebern getragen. Zudem gilt ab Anfang des Jahres die neue Flugverkehrsabgabe. Für alle Flüge aus dem Inland sind bei Strecken bis 2.500 Km zusätzlich acht Euro Ticketsteuer zu entrichten. Bei Flügen bis 6.000 Km ist gar ein Aufschlag von 25 Euro zu zahlen. Strecken über 6.000 Kilometer schlagen mit 45 Euro Ticketsteuer zu Buche. Positives gibt es, im Sinne von Kundentransparenz beim Telefonieren zu berichten. Neu im Telekommunikationsgesetz: In Zukunft fällt erst dann der jeweilige Minutenpreis an, wenn am anderen Ende auch ein Gesprächspartner an den Hörer geht. Bei Call-by-Call-Tarifen soll es vor jedem Anruf eine Sprachansage mit dem aktuellen Minutenpreis des jeweiligen Anbieters geben. So sollen undurchsichtig hohe Kosten vermieden werden. Außerdem soll wie bereits im vergangenen Jahr der Wechsel zu einem anderen Anbieter leichter sein. Ein Telefon- oder DSL-

Wegweiser ins Jahr 2011 Altes Jahr 2010 Das wird 2011 anders: höhere Beiträge zur gesetzlichen Krankenkasse;  Senkung des Elterngeldes bzw.Wegfall für ALG II-Empfänger und Spitzenverdiener;  Wechselkennzeichen für bis zu drei Autos;  keine Beiträge zur Rentenversicherung für Langzeitarbeitslose; 

Anbieterwechsel ist von einem Tag auf den anderen möglich. Die Mindestvertragslaufzeit wird auf zwölf Monate herabgesetzt. Einige Verwaltungsanträge sollen ab 2011 erleichtert werden. Vom heimischen Computer aus, kann man wichtige Informatio-

Wechsel des Telefon- und DSL-Anbieters innerhalb eines Tages möglich;  Neues Mediengesetz zum Schutz von Kindern im Internet;  Verbesserung der Internetpräsenz öffentlicher Institutionen;  Flugticket-Steuer für alle Inlandsflüge und Kurzstrecken 

nen auf den Internetseiten der Behörden und Ministerien einsehen, den Zuständigkeitsbereich klären und wenn man möchte die notwendigen Formulare direkt herunterladen und ausfüllen. Mithilfe einer höheren Inter-

netpräsenz soll ab 2011 auch die Anmeldung von Betreuungsplätzen in Kindertagesstätten einfacher geregelt werden. Auf einen Blick ist dann im Internet ersichtlich, welche Einrichtung freie Plätze hat. Wartelisten sollen so der Vergangenheit angehören. Die Reservierung eines Kitaplatzes ist bis spätestens März 2011 über alle Träger des Landes nur noch über das Online-Verfahren möglich. Mit Alterskennzeichen für Internetseiten und Online-Spielen sowie frühzeitiger Aufklärung der potentiellen Gefahren soll der neue Jugend-MedienschutzStaatsvertrag (JMStV) besonderen Wert auf den Schutz von Kindern im Internet legen. Stromproduzenten werden künftig eine Umlage von 3,5 Cent für die Förderung erneuerbarer Energien zahlen müssen. Die Umlage werde von den Versor-

gern auf die Verbraucher abgewälzt. Dadurch könnten für einen vierköpfigen Durchschnittshaushalt Mehrkosten von 60 Euro im Jahr zukommen. Für Ehepaare, die ein Nettoeinkommen von mehr als 1.240 Euro im Monat verdienen wird das Elterngeld 2011 leicht gesenkt. Statt 67 Prozent des letzten Nettoverdienstes beträgt die Förderung nur noch 65 Prozent. Für Empfänger von Arbeitslosengeld II und Spitzenverdiener mit einem Jahreseinkommen über 250.000 Euro wird das Elterngeld komplett gestrichen. In Zukunft bezahlt der Bund für Langzeitarbeitslose auch keine Beiträge mehr zur Rentenversicherung. Damit spart er rund zwei Milliarden Euro im Jahr, den Betroffenen entgeht ein späterer Rentenanspruch von monatlich 2,09 Euro. Bevor sie 2012 gänzlich ersetzt wird, kann man 2011 die alte Lohnsteuerkarte aus dem Vorjahr einfach weiter nutzen. Steuerzahler müssen zunächst gar nichts tun, sollten sich beispielsweise Änderungen in der Steuerklasse oder der Freibeträge ergeben, muss dieses dem zuständigen Finanzamt natürlich mitgeteilt werden. Freistellungsaufträge für Kapitalerträge sind in Zukunft nur noch unter Angabe der Steuer-ID (TIN) möglich. An bundesweit über 56.000 Geldautomaten wird es im neuen Jahr möglich sein, über einen Bildschirm genau einlesen zu können, wie hoch die Gebühren für den Geldtransfer sind. Das gilt ab dem 15. Januar. Und mit dem Wechselkennzeichen für Kraftfahrzeuge ist es ab 2011 möglich unter einer einzigen Versicherung, jeweils der teuersten, bis zu drei Autos fahren zu können. Dieses soll bereits zum Jahreswechsel eingeführt werden und verfolgt das Ziel mehr abgasarme Autos auf die Straße zu bringen.

Nachrichten Mann zündet Auto an Halberstadt (dapd). Ein Auto ist in der Nacht zum Dienstag in Halberstadt angezündet worden. Als die Polizei eintraf, brannte der Innenraum des Fahrzeuges, das auf dem Hinterhof eines Hauses stand. Laut Polizei war ein Mann beobachtet worden, wie der den Pkw ansteckte. Danach ergriff der Brandstifter die Flucht.

Über Effektivität der Behörden reden Halberstadt/Magdeburg (dapd). Der Präsident des Landesverwaltungsamtes Thomas Leimbach weiter für eine effektive Struktur der Landesbehörden eintreten. Es gibt „keine Existenzberechtigung für eine Behörde per se“, sagte er. Er reagierte damit auf Forderungen von CDU-Politikern, die eine Auflösung der erst 2004 gegründeten Einrichtung ins Gespräch gebracht hatten.

Vorsicht beim Waldspaziergang Halberstadt (dapd). Nach den Schneefällen bleibt es in den Wäldern in den kommenden Tagen gefährlich. Das Landwirtschaftsministerium warnte die Bevölkerung vor dem Betreten von Wäldern und dem Befahren von Waldwegen. „Nach den derzeitigen Wettervorhersagen können wir keine Entwarnung geben“, sagte Minister Hermann Onko Aeikens (CDU). Noch immer brächen Äste und Bäume unter der Eis- und Schneelast. Die zum Jahreswechsel erwarteten kurzzeitigen Plusgrade würden den Schnee auf den Baumkronen antauen und gleich wieder gefrieren lassen. Dadurch werde sich die Gefährdung auch in den kommenden Tagen nicht verringern, betonte Aeikens. Neujahrsspaziergänge sollten deshalb nicht im Wald gemacht werden.

Abspecken und Ruhe Umfrage: Welche Vorsätze haben Sie für das neue Jahr?

Christine Wolf: „Für das kommende Jahr erhoffe ich mir, dass ich meine angestrebten Ziele erreiche. Ich wünsche mir sehnlichst, dass ich eine berufliche Festanstellung finde und mein lang ersehnter Umzug endlich über die Bühne gehen kann. Vielleicht werde ich sogar versuchen, das Rauchen aufzugeben, aber nur vielleicht.“

Ina Volkmann: „Nach dem ganzen Theater im alten Jahr bin ich froh, wenn ich im neuen endlich wieder zu meiner inneren Ruhe finden kann. Ich setze mir keine konkreten Ziele, bin schon glücklich, wenn im neuen Jahr alles mal wieder einigermaßen normal abläuft. Das Wichtigste für mich ist, dass in der Familie wieder Ruhe einkehrt.“

Halberstadt (gs). Wenn nun zum bevorstehenden Jahreswechsel wieder das alte Jahr verabschiedet und das neue empfangen wird, entstehen immer auch viele Wünsche und Sehnsüchte. Eine Zeit des Rückblicks und des Ausblicks bestimmt aber nicht nur den Silvesterabend. Bereits im Vorfeld machen sich viele Bürger Gedanken über ihr Leben der vergangenen zwölf Monate. Was hat sich im letzten Jahr getan, was wird das kommende bringen? Welches Ziel will ich mir setzen, welche Dinge will ich verändern? Der Halberstädter Sonntag hat sich auf der Straße umgehört, welche Erfahrungen die Magdeburger aus dem alten Jahr mitnehmen und welche persönlichen Ziele sie in den kommenden zwölf Monaten verwirklichen möchten. Fotos: Schweitzer

Hans Gulde: „Ich möchte mir vor allem mehr Zeit für mich selbst nehmen, öfter mal ein gutes Buch lesen oder meiner Leidenschaft, dem Saxophon spielen, nachgehen. Außerdem möchte ich unbedingt noch einmal zehn Kilogramm abspecken. Das habe ich bereits im letzten Jahr mit viel Bewegung und gesunder Ernährung geschafft.“

Marga Angerstein: „Ich möchte nicht mehr so fettreich essen. Aber das Wichtigste ist doch, dass die Menschen wieder mehr Verständnis füreinander aufbringen, in gewissen Situationen nicht wegschauen, sondern helfen, wo Hilfe benötigt wird. Die Menschen sollen besser aufeinander zugehen und miteinander reden.“

Kavot Shino: „Ich will jetzt schon fleißig für das Abitur im Mai 2011 pauken, damit es auch im Fach Mathematik gute Noten gibt. Am liebsten würde ich jedoch das alte Jahr festhalten, man müsste es einfangen können. Ich weiß nicht, was 2011 alles auf mich zukommt. Für das neue Jahr bin ich deshalb voller Erwartungen und Wünsche.“


Kleinanzeigen

Die beliebte Familienausgabe

Ankauf

Verkäufe Notstromaggregat, unbenutzt und orginal verpackt, Licht- und Kraftstrom, VB 250,-. Tel. 0170-2114010 Verk. historische Werbekalender von einer bekannten großen Werbefirma, Tel. 0151-12910200 Verk. preisgünstig Flohmarktartikel, Tel. 0151-12910200

Alles fürs Kind Hartan VIP XL Kinderw.-Kombin., schwarz, inkl. Fellschlafsack, ein Römer Babysafe plus, ein Babykorb m. Himmel, Babywanne, tragbare Baby Wippe, NP: 720 Euro, wenig gebr., kompl. f. 280 Euro. Tel. 0160/ 96266724 Verkaufe günstig Kinderbett-Absturzsicherung von FLEXA für 15 Euro. Tel. 039204/55814 Kettlerroller, ab 2 J. = 40,- EUR; Musikschule, ab 2 J. = 40,- EUR. Tel. 039201-20351

Dein Wissen gewinnt,

Täglich neue Gewinne, wo?

Tiermarkt

Dann klick dich rein bei

Junge Meerschweinchen 5,- EUR. Tel. 0170-2114010

Geschicklichkeitsspiele für schlaue Füchse.

Elektrogeräte

"Nathan", ein 11/2 jähriger BeagleDVD-Player mit FB (silber) neuw. für Mix-Rüde ist sehr temperamentvoll, nur 20,- EUR. Tel. 0151-50357225 verspielt und lernwillig. Er ist ein freundlicher Hund, der Beschäftigung braucht, aber v.a. ein schönes ZuhauTürdrückergarnituren, 5,- EUR NP se. Tel. 0172-9193696 19,90. Tel. 0170-2114010 Junges Katzenmädchen (1 Jahr alt) GSM-Videoüberwachungskamera u. sucht dringend ein wohliges Zuhause Alarmanlage. Ruft bei Erkennung, bei lieben Menschen. Sie ist getigert, Glassbruch, Bewegung eine gespeihat grüne Augen und einen munteren chert Nummer an und sendet zweitgleich Bilder per MMS ans Handy oder Blick. Tel. 0172-9193696 Postfach, Preis 700 Euro. Tel. 0171- Nestj. Wellensittiche in besonders 7812257 attraktiven Farben aus gepflegter Verkaufe Videoüberwachunsanlage Hobbyzucht abzugeben. Die Küken mit 4 Kameras, Kabel, Netzteile Vie- sind bereits sehr zutraulich. www.weldeoserver für Aufzeichnung mit Fest- lifreunde.de, 039292/27956 oder platte Preis 750,- Euro. Tel. 0171- 01721720193 7812257

Heimwerkerbedarf

dann klick dich rein bei

Hobby/Freizeit Verk. Schallplatten: Schlager, Volksmusik, Operetten. Tel. 039292/ 26171

Geschicklichkeitsspiele für schlaue Füchse.

Pyrenäenberghundwelpen ohne Papiere günstig abzugeben. Elterntiere vor Ort. Telefon 03904-724690

Langeweile gibt es nicht, warum?

Play Station II im Originalkarton + 9 Für Krimifans! Verk. ca. 200 Kriminal- Spiele, gepflegt, 2 J. alt. Tel. bücher Stk. 1,00-3,00 EUR auch ein- 039205/45195 o. 0174/5117847 zeln, Bücherliste kann eingesehen VERKAUFE!!!! Crosstrainer mit Trai- Pulsuhr mit Brustgurt. Zum Abnehmen werden. Tel. Nachfragen ab 16 Uhr ningscomputer, PREIS-VB. TEL: unverzichtbar. Wer seinen Puls auf bestimmten Punkt hält, kann abnehunter MD 5612811 0174-7681280 men. Batterien wurden gewechselt. Suche preiswert größere Menge Rin- Verkaufe es unter seinem Wert. VB denmulch oder vergleichbares Material 20,- EUR. Tel. 0391/55910266 Multi-Funktionsdrucker (3in1) von für Kleingarten als Unkrautschutz Lexmark, neuw. für nur 30,- EUR. Tel. (Selbstabholer)! Angebote bitte an Verkaufe grauen Hängeregisterwagen gut erhalten für 30 Euro. Tel. 0160/ 0151-50357225 016093014787 oder Mail: 2838894 ab 18.00 Uhr Röhren-Monitor von Vobis (silber) für xpbernd@gmx.de Verkaufe grauen Rollcontainerwagen nur 10,- EUR. Tel. 0151-50357225 gut erhalten für 30,00 EUR. Tel. Schnurlos-Telefon mit Anrufbeantworter von Siemens für nur 15,- EUR. Einbauküche, u-förmig, 180/299/ 0160/2838894 ab 18.00 Uhr Tel. 0151-50357225 150 cm mit Herd, Kühlkombi + Spüle Biete Virenschutz mit Firewall für zum 08.01.2011 100,- EUR inkl. Ausjeden PC oder Laptop geeignet. Biete bau. Tel. 0171-2649613 Suche alte Emaille- u. Blechschilder, auch eine Datenrettung an. Richte die Verkaufe hochwertige Dunstabzugs- Reklame aller Art, Ansichtskarten Tel. Programme auch gern auf ihren PC haube von Bauknecht. NEU--Edelstahl 0179/8291445 ein! Tel.: 0160/93014787 oder mit Bedienungsanleitung 50,- EUR. Su. immer alte Postkarten, AnsichtsTel. 0391-7315409 xpbernd@gmx.de karten bis 1945 auch ganze Alben Kronleuchter für 20,- EUR; Spiegel oder Sammlungen Tel. 0179/ mit 2 Lamp. = 20,- EUR. Tel. 8291445 039201-20351

Verschiedenes

Computer / Telefone

Möbel

Suche

www.zeitungsklick.de

Kontakte

Kfz Markt Autozubehör

Dann klick dich rein bei

Geschicklichkeitsspiele für schlaue Füchse.

Bücher

Kaufe immer alte Reklame, Emailleschilder, Blechschilder, Blechdosen, Automaten Tel. 0179/8291445 Orden und Andenken aus Politik, Polizei, Armee u.s.w. von 1900-1989 von Sammler zu kaufen gesucht! Tel. 0171/7529354 Sammler sucht alle militärischen Gegenstände, wie Säbel, Messer, Bajonette, Uniformen, Uniformteile, Helme, Mützen, Orden und Ehrenzeichen (auch Zivil), Fotos/Fotoalbum, Andenken und Kourioses, Ausrüstungsgegenstände usw. sowie altes Spielzeug! Auch aus DDR! Gute Bezahlung! Bitte alles anbieten! Tel.: 0171-7529354 Sammler kauft jedes alte Blechspielzeug, Modelleisenbahn, Massefiguren sowie Autos, Bahnen usw. aus Plaste, Holz oder Blech, auch aus der DDR, gute Bezahlung, Tel.: 015779650816 Tischler sucht Omas alte Möbel u. Inventar, auch aus Stall u. Scheune! Tel.: 039292-28887 od. 01723992809

4xMS Vredenstein auf Stahlfelge 175/65 R14, 200,- kplt., Tel. 0179/1305879 4 Winterreifen mit Felge zu verkaufen, 175/70 R13 fast wie neu in Magdeburg. Tel. 0171-7812257

Suche Suche guterhaltene günstige Winterreifen für VOLVO V70 BJ2000. Tel. 039203/81891

Kfz-Ankauf Kaufe PKW’s, Geländewagen u. Transporter aller Art gegen gute Bezahlung. Tel.: 0170/9652135 Kaufe Motorräder, Quads/ATV, Roller, Simson (auch Unfallfahrzeuge) gegen gute Bezahlung, Tel.: 0170/9652135

Kein Geschenk zum Geburtstag? Dann klick dich rein bei

Geschicklichkeitsspiele für schlaue Füchse.

Stellenangebot

Wir suchen für halbtags bei freier Zeiteinteilung

Mediaberater/in Starten Sie mit uns Ihre berufliche Chance für 2011 Wir erwarten von Ihnen: - Einsatzbereitschaft und Flexibilität - Gute Umgangsformen und ein gepflegtes Aussehen - Führerschein und PKW - spätere Übernahme in Vollzeit-Beschäftigung ist möglich Wir freuen uns über Ihre aussagefähige Bewerbung, schriftlich oder per e-mail.

Der Sonntag GmbH & Co. KG z. Hd. Herrn Peter Domnick Nachtweide 95, 39124 Magdeburg e-mail: p.domnick@magdeburgersonntag.de

Seite 5 31. Dezember 2010

Immobilienmarkt Hausverkauf

Grundstücke

…wohnen mit Blick aufs Wasser!!! Saniertes Einfamilienhaus (ehemaliges Strommeistergehöft) am Elbe Havel Kanal, 131m2 Wfl, 2 Bäder, 4 Zimmer, Garage. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 950 m2 (gegen Aufpreis von 20.000 €können weitere 950 m2 erworben werden) Das Objekt ist voll unterkellert. Preis:140.000€, zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/5976960, Funk. 0172/ 946342 Schönebeck, voll unterkellertes Wohnhaus mit ca. 130 m2 Wohnfläche und einer Ausbaureserve von ca. 30 m2. Erneuert wurden die E-Anlage, Fassade, Fenster und das Dach, für die Nutzung als Wohnhaus müsste jedoch ein zeitgemäßes Badezimmer eingebaut werden. Zum Angebot gehören weiterhin ein Nebengebäude mit ca. 120 m2 ausgebauter Bürofläche, ca. 100 m2 Lager und 3 Garagen, ein großer Schuppen mit 3 Etagen und eine separate Fläche mit ca. 35 Stellplätzen, von denen zur Zeit 15 vermietet sind; Preis 120.000 € zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/5976960, Funk. 0172/ 9463421 Schönebeck, Markt 23, Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lagen Schönebeck. Das Objekt ist voll unterkellert und wurde 1997 komplett saniert. Zum Objekt gehören eine massiv erbautes Werkstattgebäude, eine Garage sowie ein massiv errichteter Schuppen, Grst. 670 m2, Wfl. ca. 200 m2, Nutzfl. ca. 115 m2, Preis 90.000 € Provisionfrei, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/ 5976960, Funk. 0172/ 9463421

Burg, Bau-Grundstück am Elbe-Havel Kanal. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 950 m2 . Preis: 20.000 €, zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/5976960, Funk. 0172/ 946342 Dodendorf - alter Dorfkern, erschl. Baugrundstück, Größe: 1470 m2 , Preis: 73.000 1, zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/ 5976960, Funk. 0172/9463421

Häuser…

hegel-immobilien.de Ivenrode, neuwertiges Einfamilienhaus im Fachwerkstil mit ausgebautem Dachgeschoß und Carport.Das Objekt liegt in einem in den 90ziger Jahren erschlossenen Wohngebiet in reizvoller landschaftlicher Umgebung direkt am Waldrand. Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca. 0,5 km, Bj. 1995, Grst. 890 m2 , Wfl. ca. 128 m2 , Preis 99.000 € zzgl. Provision, hegelimmobilien.de, Tel. 0391/5976960, Funk 0172/9463421 Reesen, voll unterkellertes, frei stehendes Einfamilienhaus mit Doppelgarage in der Nähe von Burg, der Keller ist ausgebaut und verfügt unter anderem über ein großes Kaminzimmer und einen separaten Zugang. Eine helle 3 Zimmer Einliegerwohnung mit eigener Küche und Bad auf 56 m2 Wohnfläche befindet sich im Dachgeschoß, Bj. 1995, Grst. 670 m2 , Wfl. ca. 200 m2 , Preis 105.000 € zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/ 5976960, Funk 0172/9463421 Niederndodeleben, teilsaniertes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, 5 Zi., 2 Bäder mit Dusche, Bauj.1928, Grst. 800 m2 , Wfl. ca. 140 m2 , Preis 89.000 € zzgl. Provision, hegelimmobilien.de, Tel.0391/5976960, Funk.0172/9463421 Hadmersleben, teilsaniertes Reihenhaus, Wfl. ca. 140 m2 , Grst. 146 m2, Preis 20.000 EUR, Provisionsfrei, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/ 5976960, Funk 0172/9463421 Altes Bauernhaus mit Nebengelass, Wfl. ca. 100 qm, Boden ausbaubar zusätzlich, Grundstücksgröße 2900 qm, ruhige Lage, Ziesar/Schopsdorf, VB 30.000 EUR, Tel. 0179/ 4837774

…Gewerbeflächen!!

hegel-immobilien.de

…bevor Sie bauen!!

hegel-immobilien.de

Grundstücksgesuche Landwirt, ortansässig - HOSSI - kauft u. pachtet Ackerflächen - auch Erbanteile oder noch verpachtete Flächen zu fairen Konditionen in den Kreisen: Jerichower Land, Salzlandkreis, Bördekreis. Tel. 039200-51658

ETW Magdeburg-Stadtfeld, wohnen im Gründerzeit-Haus, großzügige 3-Raum Wohnung im EG, Wanne, Laminat, 88 m2 Wfl., bezugsfrei, Preis: 65.000 €, zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/5976960, Funk. 0172/9463421 Magdeburg-G.-Hauptmann Str., wohnen im Gründerzeit-Haus, helle 2Raum Wohnung im 1.OG, Eckwanne, teilweise Parkett, 77m2 Wfl., bezugsfrei, Preis: 56.000 1, zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/ 5976960, Funk.0172/9463421 Magdeburg-Stadtfeld, wohnen im Gründerzeit-Haus, helle 2-Raum Wohnung im 2.OG, Wanne, historische Flügeltüren, 75m2 Wfl., bezugsfrei, Preis: 55.000 1, zzgl. Provision, hegelimmobilien.de, Tel.0391/5976960, Funk.0172/9463421 Magdeburg, Stadtfeld, schöne 3Raum-Wohnung im 1. OG, Bj. 1996, Tiefgaragen-Stellplatz, Südbalkon, 77 m2 Wfl., Preis: 70.000 €, zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/5976960, Funk 0172/9463421 Magdeburg, 5-Raum Maisonette Wohnung, Bj. 95, Wanne, Gäste-WC, Südbalkon, EBK, Stellplatz im Hof, Abstellraum, Wfl. 109 m2, Preis: 72.000 €, zzgl. Provision, hegelimmobilien.de, Tel. 0391/5976960, Funk 0172/9463421

Wohnungen…

hegel-immobilien.de

Wohnungsvermietungen 3 Zimmer Magdeburg-Werder, 50 m bis zur Elbe, Penthouse 3-Raum-Wohnung mit umlaufenden Balkon, Einbauküche, Bad mit Dusche und Wanne, TG Stellplatz möglich, 91m2 Wfl., WM: 990,- €, Prov-frei., hegel-immobilien.de, Tel. 0391/5976960, Funk 0172/ 9463421´

4 Zimmer Magdeburg - Langer Weg 45, helle 4-Raum-Wohnung mit Südwest-Balkon, Tageslicht-Bad mit Wanne, Laminat, Stellplatz möglich, 108 m2 Wfl., WM: 721,- €, Prov-frei., hegel-immobilien.de, Tel.0391/5976960, Funk 0172/9463421

Kostenlos privat inserieren, so viel Sie möchten!!!* Gilt nur für private Verkäufe und Kaufgesuche!

Private Kleinanzeige Halberstädter sonntag

Halberstädter sonntag Ausgabe: Stadt Staßfurt eMail Redaktion: redaktion@magdeburgersonntag.de eMail Anzeigen: anzeige@magdeburgersonntag.de Anzeigen: Telefon: 03 91 / 7 35 47 -0 Fax: 03 91 / 7 35 47-50 Redaktion: Telefon: 03 91 / 7 35 47 66 Postanschrift: Der Sonntag GmbH & Co. KG Postfach 1903, 39009 Magdeburg Datenübertragung per ISDN: Mac Leonardo 03 91 / 7 35 47 61 Internet: www.zeitungsklick.de

IMPRE SS UM Verlag: Der Sonntag GmbH & Co. KG Nachtweide 95, 39124 Magdeburg Geschäftsführer: Viola Domnick, Thomas Domnick Verlagsleiter: Michael Gefeke Anzeigenleiterin: Viola Domnick Chefredakteur: Thomas Wischnewski Redaktion: Mathias Sichting, Michael Mikulas, Karoline Klimek, Gordon Schweitzer, Harald Klingel Erscheinungsweise: wöchentlich zum Sonntag Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe vertreten nicht in jedem Fall die Meinung der Redaktion. Weiterverwendung der eigens für den Verlag entworfenen Anzeigen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit telefonisch aufgenommener Anzeigen oder Änderungen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Es gilt die Preisliste Nr. 7 vom 1. März 2009.

Druck: Der Ossi-Druck GmbH & Co.KG Am Piperfenn 8, 14776 Brandenburg-Schmerzke

ANZEIGENSCHLUSS Mittwoch 18.00 Uhr Name Straße

Ort

Telefon

Unterschrift

Schicken Sie den Coupon an: Der Sonntag GmbH, Postfach 1903, 39009 Magdeburg oder Fax: 03 91/7 35 47-50


aktuelleS

Seite 6 31. Dezember 2010

SonntagS-Wonneproppen

Hannes freut sich über Neuzugang Paula Marie

„Mein Name ist Paula Marie Löwe und ich habe am 30. November das Licht der Welt erblickt. Von nun an werde ich das Leben meines großen Bruders Hannes Karl noch spannender gestalten und wir beide werden gemeinsam unsere beiden ,Oldies’ ordentlich auf Trab halten, damit keine Langeweile aufkommt. Ich grüße hiermit noch herzlich meine Oma Hannelore und meinen Opa Jürgen und wünsche ihnen und allen anderen einen angenehmen Start ins neue Jahr.“ Möchten Sie Ihren Liebling auch einmal hier sehen, dann schicken Sie uns mit ein paar Zeilen versehen ein Foto von Ihrem Wonneproppen an den Magdeburger Sonntag, Kennwort „Sonntagswonneproppen“, Postfach 1903 in 39009 Magdeburg oder einfach per Email an redaktion@magdeburgersonntag.de.

Die beliebte Familienausgabe

1.000 Teilnehmer im Jahr 2011 erwartet

Anmeldungen zu den RoboCup German Open Halberstadt (eb/mm). Vom 31. März bis 3. April 2011 werden auf der Messe Magdeburg Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet beim RoboCupJunior das deutsche Qualifikationsturnier für die RoboCup-Weltmeisterschaft austragen. Anmeldungen sind ab sofort bis 15. Februar 2011 unter www.robocupgermanopen.de möglich. Neben den Schülerteams werden in den RoboCupMajor-Ligen zahlreiche Wissenschaftler und Studierende aus ganz Europa zu spannenden und attraktiven Roboterwettbewerben nach Magdeburg kommen. Neben den amtierenden deutschen Weltmeisterteams in den Fußball-, Rettungsund ServiceRoboterwettbewerben werden viele ausländische Forscherteams erwartet. Damit künftig mehr Schulen aus SachsenAnhalt in innovative Technik-

Konzert zum neuen Best of Album

Nena rockt ihre Hits Magdeburg (eb/gs). Mit ihren Erfolgen hat sich Nena im Laufe der Zeit eine Aura der Unsterblichkeit geschaffen. Verschiedene Interpretationen und Kompositionsformen, die über 30 Jahre Popgeschichte schrieben. Nun ist Deutschlands PopIkone im Rahmen ihrer Made in Germany Tour auch in Magdeburg zu Gast. Am 18. Januar 2011 ab 20 Uhr stellt sie ihr neues Best of Album in der Stadthalle vor. „NENA – Best of NENA“ ist nicht die erste Auskopplung des gigantischen Werks der deutschen Pop-Ikone, aber es ist nach fast 30 Jahren die erste

autorisierte „Best of“, bei denen sie die Titelauswahl selbst bestimmt hat. Karten für das Konzert in der Stadthalle gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter 030-61101313. Der Magdeburger Sonntag verlost 2 x 2 Eintrittskarten für das Konzert. Interessenten können sich unter dem Stichwort „Nena“ mit einer Mail an verlosung@magdeburgersonntag.de unter Angabe von Namen und Telefonnummer um die Eintrittskarten bewerben. Die Verlosung läuft bis zum 11.Januar. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.

bildung investieren und noch mehr Schülerteams aus Sachsen-Anhalt am RoboCup teilnehmen, planen die Organisatoren während der 10. RoboCup German Open ein spezielles Angebot für Schulklassen. Die Schulen der Region Magdeburg werden die RoboCup German Open 2011 im Rahmen eines Projekttages am Donnerstag, 31. März und am

Freitag, 1. April 2011 besuchen können. Der Projekttag sieht einen Schnupperwettbewerb und Führungen über das Veranstaltungsgelände vor und ist für Schüler im Alter von 10 bis 16 Jahren besonders geeignet. Interessierte Schulen und Lehrkräfte können sich schon jetzt per E-Mail an schule@robocupgermanopen.de voranmelden.

Wetter für Halberstadt und Umgebung PROGNOSE Zumindest

SALZWEDEL -6/-1

STENDAL -5/1

HALDENSLEBEN -7/1

WOLMIRSTEDT -6/-1

MAGDEBURG -7/1

SCHÖNEBECK

BROCKEN -13/-6

wettertechnisch endet das Jahr 2010 recht unspektakulär. Mit Neuschnee ist am Freitag nicht zu rechnen und die Temperaturen befinden sich im einstelligen Minusbereich. Am Samstag kann es dann vereinzelt zu Niederschlägen kommen, einigerorts ist mit Glatteis zu rechnen. Am Sonntag scheint sogar die Sonne. Mit neuen Niederschlägen ist nicht zu rechnen.

-5/0

HALBERSTADT -8/0

DESSAU -6/-2

Freitag

Samstag

Sonntag

-7/1°C

-1/3°C

-2/1°C

HALLE -6/2

Quelle: wetter.com

Ich habe immer noch keine

Nintendo Wii-Sports?

…dann klick Dich rein!


Halberstädter Sonntag