Issuu on Google+

BlickPunkt MAGDEBURG

IM

DAS MONATLICHE MAGAZIN FÜR JUNGGEBLIEBENE

fotolia© Kzenon

Engelhardt VERLAGSBEILAGE

AUSGABE AUGUST 2011

Praxis ne für schö de un und ges Zähne

Dipl.-Stom. Jens-Uwe Engelhardt Bruno-Beye-Ring 1a 39130 Magdeburg Telefon (0391) 7 227 337 Telefax (0391) 7 227 328 internet: www.za-engelhardt.de E-mail: za-engelhardt@gmx.de

geöffnet: Mo/Do 8-18 Uhr• Di 11-19 Uhr • Mi/Fr 8-13 Uhr


Magdeburg im

BLICKPUNKT

8/11

27. August 2011, 15:30 Uhr rund um den Buckauer Engpass Buckauer Kulturtag 27. August 2011, ab 18:00 Uhr

Innenhof - Restaurant Zur Tafelrunde 2. Hoffest - Mittelalter meets Ostrock Ach und Krach & Kellergeister 27. August 2011, 20:00 Uhr

Kulturzentrum Moritzhof Lesung: Heinz Strunk „Heinz Strunk in Afrika" 28. August 2011, ab 11:00 Uhr Stadtpark Rotehorn Großes Waldfest im Rothehornpark Familienwaldfest des Landeszentrum Wald Sachsen-Anhalt

Termin-Tipp 28. August 2011, 14:00 Uhr Elbauenpark Spielen&Bewegen 28. August 2011, 16:00 Uhr Maritim Hotel Kochen mit den Maritim-Küchenmeistern 30. August 2011, 18:00 Uhr Dom zu Magdeburg Nachtwächterrundgang in Magdeburg 30. August 2011, 19:30 Uhr Stadtbibliothek Breiter Weg 109 Stasi-Berichte aus dem Jahr des Mauerbaus - Vortrag und Zeitzeugengespräch mit Prof. Daniela Münkel und Dr. Willi Polte 31. August 2011, 19:30 Uhr Kabarett Magdeburger Zwickmühle Und täglich büßt das Arbeitstier 1. September 2011, 19:00 Uhr Kulturzentrum Moritzhof „Sieben Witwen” Filmvorführung anlässlich des Antikriegstages am 1. September

RATGEBER

Ohne Mischen und Probieren

Ob beim Einzug oder nach mehreren Jahren in der Wohnung: Wenn es um die farbige Gestaltung der Räume geht, haben die meisten Menschen eine klare Vorstellung. Meist fällt die Wahl auf dezente Töne. Das liegt nicht am mangelnden Mut zur Farbe, sondern hat praktische Gründe. Zurückhaltende Farben vertragen sich in den meisten Fällen mit verschiedenen Möbeln, Accessoires und Einrichtungsgegenständen. Mit kräftigen Trendtönen lassen sich dagegen ganz einfach tolle Akzente setzen. Wer auf Nummer sicher gehen will, setzt auf fix und fertig gemischte Wand- und Deckenfarben wie beispielsweise „Schöner Wohnen my colour” mit acht stimmungsvollen Farbtönen. Mit hoher Deckkraft machen sie Erst- und Renovie-

rungsanstriche ganz leicht. Besonders vorteilhaft ist die Farbtongarantie. Auch beim Nachkauf bekommt der Heimwerker immer wieder exakt den gleichen Ton. So ist es zum Beispiel kein Problem, wenn man zu wenig Farbe gekauft hat - ohne Nachmischen kann der Anstrich ohne die Gefahr sichtbarer Übergänge weitergehen. Und wenn eine wilde Party, der letzte Kindergeburtstag oder einfach der turbulente Alltag des Familienlebens ihre Spuren hinterlassen haben: kein Problem. Einfach die passende Farbe nachkaufen, ausbessern oder nachstreichen - und schon sieht alles aus wie neu. Wer sanft gestaltete große Wandflächen trendig akzentuieren will, macht dies am besten stilsicher mit den original „Trendfarben” von „Schöner

Wohnen Farbe”. Ob harmonische, elegante oder lebendige Farbtonkombinationen - die Möglichkeiten sind schier unendlich. Mehr Ideen und Inspirationen für den individuellen Look der Wände gibt es unter www.schoener-wohnenfarbe.de im Internet. (spp-o)

Mit fix und fertig gemischten Farben gelingen Anstriche auf Anhieb. Foto: djd/Schöner Wohnen Farbe

Energieeffizienz an der Spüle Gemüse putzen, Wasser für den Tee aufsetzen, nach dem Essen die Teller und Tassen abspülen: Die Spüle ist das Herz einer Küche, denn ohne Wasser käme der Hobbykoch nicht weit. Daher ist die Küchenspüle auch einer der meist benutzten Arbeitsplätze dieses Raumes und zugleich der, an dem wohl am meisten Energie verschwendet wird. Denn in vielen Haushalten wird Wasser an einem zentralen Ort dauerhaft warm gehalten. Viel energieeffzienter und kostensparender ist es, Wasser immer genau dort zu er-

wärmen, wo es benötigt wird. Energieexperten empfehlen aus gutem Grund die dezentrale Wassererwärmung im Haushalt. Moderne elektronische Durchlauferhitzer sind besonders sparsam im Energieverbrauch und bringen zusätzlichen Komfort in den Alltag. So bieten Hersteller wie beispielsweise Clage moderne Geräte an, die an der Küchenspüle stets exakt die gewünschte Wassertemperatur zur Verfügung stellen. Das Hantieren am Mischhebel entfällt damit. Das Wasser hat gleichsam ab der er-

2. September 2011, 14:00 - 18:00 Uhr

Café-Hansen, Ernst-Reuter-Allee 40 Café-Hansen Kaffee-Tanz 2. September 2011, 18 Uhr Eingang Kloster Unser Lieben Frauen Nachtwächterrundgang in Magdeburg 3. September 2011, 10:00 Uhr Elbauenpark OMMMA - Ost-Mobil-Meeting-Magdeburg 2. September 2011, 19:00 Uhr Abtshof Magdeburg „Plaudereien aus dem Spülkästchen” Kabarett mit Carola Bläss

Seite 2

Platzsparend lassen sich moderne Durchlauferhitzer unter der Spüle installieren. Der Anschluss erfolgt direkt an die Küchenarmatur. Foto: djd/Clage

sten Sekunde die gewünschte Wärme. Unter www.clage.de gibt es alle weiteren Informationen. Am elektronischen Durchlauferhitzer lässt sich die Temperatur aufs Grad genau einstellen. Dazu dient eine praktische Fernbedienung, die sich mit einem magnetischen Wandhalter griffgünstig platzieren lässt. Zwei Speichertasten ermöglichen den schnellen Abruf der üblichen Nutztemperaturen in der Küche: milde 35 Grad Celsius zum Händewaschen und heiße 48 Grad zum Spülen. Selbstverständlich lässt sich aber auch jede beliebige Temperatur zwischen 20 Grad und 60 Grad auswählen. Der Durchlauferhitzer selbst wird unter der Spüle direkt an die Küchenarmatur angeschlossen. Aufgrund der kompakten Maße bleibt im Schrank genug Platz für andere Utensilien, zum Beispiel die Abfalleimer. Da nicht unnötig viel Wasser vorgewärmt wird und die Leitungswege kurz sind, reduziert sich der Energieverbrauch merklich: Eine Ersparnis von bis zu 40 Prozent ist nach Herstellerangaben drin.


Seite 3

Magdeburg im

RATGEBER

BLICKPUNKT

8/11

Feuer ohne Kamin-Anschluss räte gebildet hat. Natürlich gilt auch bei Ethanol: Wo etwas verbrennt, wird Sauerstoff verbraucht. Gleichzeitig entstehen beim Betrieb eines Ethanol-Brenners – vergleichbar mit der menschlichen Atmung – Kohlendioxid und Wasserdampf. Aus diesem Grunde ist auf eine ausreichende Belüftung des Raumes zu achten, in dem das Feuer des Ethanol-Kamins brennt. Dazu reicht es meist schon, zeitweise ein Fenster zu kippen oder kurz die Tür zu einem Nebenraum oder zum Flur zu öffnen. Auf diese Weise wird ausreichend Frischluft zugeführt. Stimmungsvolles Licht in der dunklen Jahreszeit Beim Kauf eines Ethanol-Kamins, so der abschließende Rat des HKI, sollte Sicherheit den Ausschlag geben. Von Billigangeboten oder instabilen „Tischfeuern“ rät er ab. Geprüfte Ethanol-Kamine hinge-

Herbst und Winter sind die Hochsaison für Kaminöfen und offene Feuerstätten. Denn gerade in der dunklen Jahreszeit steigt das Bedürfnis nach Behaglichkeit und wohliger Atmosphäre. Und auch Besitzer von Wohnungen oder Häusern ohne Kamin-Anschluss können behaglich lodernde FlamAmen genießen: Hier sind Ethanol-Kamine die geeignete Wahl. In solchen Geräten verbrennt flüsAsiges Bio-Ethanol – und zwar völlig rückstandsfrei, ganz ohne Ruß und Rauch. Deshalb ist auch kein Kamin-Anschluss nötig. Und deshalb kann jeder diese Geräte – in einer Mietwohnung auch ohne besondere Erlaubnis des Vermieters – mit geringem Aufwand aufstellen. Darauf macht der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. aufmerksam, unter dessen Dach sich eine eigene Fachabteilung für Ethanol-Ge-

Rückstandsfrei verbrennendes Bio-Ethanol ermöglicht behagliches Feuer an nahezu jedem Ort. Foto: HKI/akz-o

gen, die der seit Januar 2011 geltenden DIN-Norm 4734-1 entsprechen, können bedenkenlos aufgestellt werden, um sich an der behaglichen Atmosphäre einer Feu-

erstelle erfreuen zu können. So kann die dunkle Jahreszeit kommen! Weitere Informationen auch im Internet unter www.ratgeberethanolkamine.de Anzeige

Magdeburg + Möbel = MACO! Die Zukunft des Wohlfühl-Wohnens ist hier Wirklichkeit.

Magdeburgs schönste Küchenschau!

Das Maß unserer Arbeit!

Ihre Begeisterung! Zertifizierte Qualität und Kundenorientierung!

befand der TÜV im Jahr 2008!

AL Q TION UA NA

SEHR GUT

9001

ZERTIFIKAT International

2009 INT ER KAT IFI

Silberner Kochlöffel 2009

MANAG ÄTS EM LIT

ZER T

Küchenpartner deLuxe 2009

TÜVgeprüfte Servicequalität

T EN

Ausgezeichnet von Möbelmarkt & Frink

Das WOHNEN wird heute und zukünftig noch viel stärker durch zwei Faktoren maßgeblich bestimmt: Emotionalität und Individualität. Beides trägt zum Wohlfühlen der Menschen in ihrem „Rückzugs- und Regenerationsgebiet“ Wohnung bei. Der Funke des Wohlfühlens muss sofort am Ort der Entscheidung für Möbel, im Möbelhaus, überspringen und erlebbar sein. Das Magdeburger Möbelhaus MACO hat sich darauf eingestellt und investiert in die Zukunft des Wohnens, in eine einzigartige Wohnerlebniswelt. Anfang des Jahres wurde eine faszinierende Küchenerlebniswelt geschaffen. Farben, Materialien, Oberflächen, Lichttechnik, Einbaugeräte, funktionale Möbelteile, dekorative Accessoires – eine Küche kann hier aus über 350.000 individuellen Dingen zusammengestellt werden. Von nostalgisch bis trendig, von Glas bis Schiefer kann der Gast auswählen und in den

verschiedenen Themenbereichen die Atmosphäre seiner Wunschküche bereits spüren. Und MACO macht weiter. Ob Wohnen, Schlafen, Trendiges für junge Menschen, Funktionales für Familien mit Kindern oder altersgerecht für Senioren, alle Verkaufsbereiche werden zu einer individuellen und trotzdem vielseitigen Erlebniswelt umgestaltet. „Mit dieser neuen Art der Präsentation möchten wir die Besucher unseres Hauses inspirieren, über Neues und auch Außergewöhnliches nachzudenken“, so Matthias Utermark, Geschäftsführer von MACO Möbel in Magdeburg am Flugplatz. Ein altes Sprichwort sagt: Zukunft – ist die Zeit, in der du bereust, dass du die Dinge, die du heute tun könntest, nicht getan hast. Wenn sie schon länger WohnWunsch-Träume hegen, dann könnten sie bei MACO Wirklichkeit werden. Herzlich willkommen in ihrer Wohn-Zukunft.


Magdeburg im

BLICKPUNKT

8/11

7. September 2011, 20:00 Uhr Kabarett Magdeburger Zwickmühle „Es geht schon wieder los” 8. September 2011, 19:30 Uhr

Medizinische Zentralbibliothek Magdeburg, Universitätsklinikum Das goldene Zeitalter - Vernissage 9. September 2011, 20:00 Uhr

Le Frog - Brasserie am See Big Frog Night / Motto: Irische Nacht 9. September 2011, 20:00 Uhr Kabarett Magdeburger Zwickmühle Ausgebootet 10. September 2011, 10 Uhr Stadthalle Magdeburg 20 Jahre THW in Magdeburg

Termin-Tipp 10. und 11. September 2011, ab 19:00 Uhr

Roncalli-Haus Nacht der Kirchen 11. September 2011,

Gesellschaftshaus Tag des offenen Denkmals Führungen jeweils 10/12/14/16 Uhr 11. September 2011, ab 10:00 Uhr Messe Magdeburg Flohmarkt für Baby- und Kindersachen 13. September 2011, 18:00 Uhr Dom zu Magdeburg Nachtwächterrundgang in Magdeburg 13. September 2011, 20:00 Uhr Kabarett Magdeburger Zwickmühle Premiere: Lügen schaffts Amt 13. September 2011, 19:00 Uhr Altes Rathaus, Franckesaal Naturlandschaft oder Kunstwerk? Ergebnisse gartenhistorischer Untersuchungen zum Stadtpark Rotehorn 17. - 19. September 2011,

Petriförder MS Wissenschaft - Gesundheitsforschung Ausstellung zum Mitmachen im Wissenschaftsjahr Gesundheitsforschung 18. September 2011, 17 Uhr Gesellschaftshaus Schönes Land Italia - Karl Friedrich Schinkels Reisen in den Süden 22. - 25. September 2011,

Dom zu Magdeburg 3. Magdeburger Domfestspiele Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten

Seite 4

RATGEBER

Sommer, Sonne, Sommerobst

Aktuell sind sie wieder an jeder Obsttheke zu finden: Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen, Melonen, Pflaumen und Tafeltrauben versorgen uns auf leichteste und saftigste Weise mit Vitaminen. Ein großer Teil der qualitativ hochwertigen Sommerfrüchte kommt aus Frankreich. Bekanntlich legen unsere Nachbarn großen Wert auf Genuss, und so achten die französischen Obstbauern auf eine nachhaltige und qualitätsbewusste Herstellung und ernten ihr Sommerobst erst in reifem Zustand. Vitamine, Mineralstoffe und Aromen können sich so bestens entfalten. Dank kurzer Transportwege kommen die Früchte schnell zu uns. Die Möglichkeiten, sie zu genießen sind so zahlreich wie die Sommerfrüchte selbst. Aus der Vielfalt der Obstsorten geschöpft, lassen sich für Familie

und Freunde unkomplizierte und doch raffinierte Köstlichkeiten zaubern. Als Aperitif oder für den Vitaminkick zwischendurch beeindrucken Smoothies oder Lassies – einfach frische Früchte in unterschiedlichen Kombinationen pürieren, pur oder mit etwas Joghurt angerührt genießen.

Wer Warmes leicht mag, serviert zu gegrilltem Geflügel gebackene Pfirsiche und Aprikosen. Gäste freuen sich über Melone mit Portwein, und kleine Obst-Tartelettes mit Pflaumen, Trauben oder Nektarinen sind schnell gemacht und der Hingucker auf jeder Kaffeetafel. Bon appétit! akz-o

Comeback fürs Gemüse

Monatelang verunsicherte Ehec die Verbraucher. Nun kaufen die Deutschen wieder fast so viel Gemüse und Obst wie vor der Krise. Tests haben gezeigt, dass diese Produkte in Deutschland vor gefährlichen Darmkeimen jederzeit sicher waren. Experten raten, pflanzliche Lebensmittel noch deutlich öfter auf den Speiseplan zu setzen. Für die Jahresrückblicke 2011 gibt es schon jetzt starke Kandidaten in der Kategorie Comeback. Fußballer Jens Lehmann zum Beispiel stellte sich mit 41 Jahren erneut ins Tor, und das schwedische Pop-Duo Roxette gab erstmals nach fast zehn Jahren Konzerte. Doch die eindrucksvollste Wiederkehr gelang anderen Stars: Tomate, Gurke und Salat. Tausende Tonnen Gemüse waren im Frühsommer wegen der EhecKrise vernichtet worden. Ende Juli gab das Robert-KochInstitut bekannt, dass nicht mehr mit Infektionen zu rechnen ist. Die Verkaufszahlen bei Gemüse pendeln sich weitgehend auf Normalniveau ein.

„Die Landwirte sind erleichtert, ihre Produkte wieder absetzen zu können“, sagt Karl Schmitz, Geschäftsführer der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e. V. Alle Tests während der Krise hätten gezeigt, dass Obst und Gemüse in

Deutschland vor gefährlichen Keimen sicher waren und sind. Dank guter Kontrollsysteme gelte das für inländische Erzeugnisse genauso wie für frische Produkte beispielsweise aus Holland und Belgien. Zugleich mahnt Schmitz an, das Vertrauen der Verbraucher zu

stärken: „Die Ehec-Krise ist vorbei, aber nicht erledigt. Wir müssen den Menschen die Sorge nehmen, ausgerechnet Gemüse könnte die Gesundheit gefährden.“ Daher sei es wichtig, über bestehende Sicherheitssysteme aufzuklären und für noch mehr Transparenz bei Produktion und Herkunft zu sorgen. Vertrauen ist auch die Grundlage dafür, dass Ernährungsexperten ein wesentliches Ziel erreichen. Zwar wissen viele Deutsche die Leckerbissen von der Gemüsetheke zu schätzen. Doch es könnte noch deutlich mehr Gemüse und Obst auf deutschen Speiseplänen stehen: Pflanzliche Lebensmittel helfen dem Körper, sein Normalgewicht zu halten. Außerdem senken sie das Risiko von Erkrankungen wie Krebs und Diabetes und beugen Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Beschwerden vor. Als Faustregel gilt, fünf Mal am Tag eine handvoll Gemüse und Obst zu essen. Also dann: Die Gurke wartet auf den Dill, die Tomate aufs Basilikum! spp-o


Anzeige im BLICKPUNKT 8/11

Seite 5

FREIZEIT

Musik und Digitalradio überall Radio aus dem Internet: Pure Sensia ist ein revolutionäres digitales Audiosystem mit drahtlosem Internetzugang über WLan sowie einem großem berührungsempfindlichen Bildschirm - natürlich in Farbe. Mit Sensia können Internet-Inhalte und Podcasts (abonnierbare Mediendateien), digitale Radioprogramme (DAB) und die eigene Musiksammlung, gespeichert auf dem PC, über WLAN gehört werden. Gleichzeitig kann man auf Internetanwendungen (Apps) und auf besondere Radiobegleitinhalte zugreifen. Der farbige Touchscreen eröffnet völlig neue Möglichkeiten in Hinblick auf die Anzeigefunktionen. Per Fingertipp blättert man sich durch die Sendelisten, verändert die Reihenfolge, ge-

wünschte Inhalte sind per Fingertipp auswählbar. Mit der Fingerbewegung können Einstellungen vorgenommen werden sowie zu einer anderen Ansicht gewechselt werden. Sensia ist außerdem mit der PURE Clearsound-Technology für eindrucksvollen Stereoklang, mit einer praktischen Funkfernbedienung und einem Eingang für den iPod oder einen MP3-Player ausgestattet. Darüber hinaus bietet es eine Wecker-, Countdown- und Einschlaf-Funktion sowie einen Kopfhöreranschluss. Mit einem als Zubehör erhältlichen Akku-Pack kann man so auch im Freien oder unterwegs innerhalb der Reichweite des WLAN-Netzwerks Internetradio oder außerhalb davon DAB und UKW-Radio mobil hören. Ganz gleich, ob zu-

hause oder unterwegs - dank integrierter FlowTechnology lässt sich Sensia in jedem verfügbaren WLAN-Netzwerk nutzen. Einschalten genügt - Sensia findet daraufhin rasch alle verfügbaren WLAN-Netzwerke, um sofort die riesige Auswahl an Internetradio-Sendern, Wiederholungsprogrammen und Podcasts, die im Internet verfügbar sind, nutzen können. Oder man genießt die einzigartigen PURE Sounds Klanglandschaften, die PURE zur Anregung, Inspiration und Entspannung entwickelt hat. Ist ein Computer oder Netzwerk-Speichergerät mit dem WLAN-Netzwerk verbunden, können Inhalte direkt mit dem Sensia gehört werden die Lieblingsmusik ist dadurch auch unterwegs oder im Freien genießbar.

Ein Lautsprecher der besonderen Art. Sie brauchen für Ihre Partys den richtigen Klang? Ab sofort steht der bewährte Bose Spitzenklang Ihnen für praktisch jeden Gig, jede Veranstaltung und jeden Anlass zur Verfügung. Das L1 Compact System ist so klein, dass es bequem in den Kofferraum oder auf die Rückbank eines Pkw passt, und aufgrund seines modularen Aufbaus schnell und einfach aufzubauen. Je nach Anlass oder Veranstaltungsort können Sie zwischen der vollen Säulenhöhe und einer niedrigeren Variante wählen. Der Transport von Zusatzkomponenten, das Justieren schwerer Lautsprecherboxen auf Stativen, über Kabel auf der

Bühne stolpern - all das gehört der Vergangenheit an. Der schlanke Lautsprecher des L1 Compact Systems liefert kristallklaren Klang und verteilt ihn dank der innovativen BOSE Technologie gleichmäßig überall im Raum. Seine außergewöhnliche vertikale Form unterscheidet ihn klar von allen herkömmlichen PA-Lautsprechern und wirkt sich sehr vorteilhaft auf das Abstrahlverhalten aus. Auch die Zuhörer, die weit von der Mittelachse des Raumes entfernt sind, genießen genau den gleichen klaren und ausgewogenen Klang, der auch vorn an der Bühne zu hören ist.

Das Bose L1 Compact System sorgt dafür, dass Sie keine Verstärker, Mischpulte oder Bassboxen mehr tragen müssen – weil sie schon eingebaut sind. Im Power Stand des Systems verbergen sich ein integrierter Basslautsprecher und die Verstärkereinheit, dazu ein Mixer mit insgesamt vier Eingängen und zwei Ausgängen. Kanal 1 dient der Klangverarbeitung, voreingestellt auf automatische Klangoptimierung für ein

Handmikrofon. Kanal 2 kann bis zu drei Eingänge gleichzeitig aufnehmen – einschließlich Gitarre, Keyboard oder ein anderes Instrument, DJ-Mischpult, MP3-Player, Laptop oder Projektor. Das neue L1 Compact System: Präzise Klangwiedergabe, einfach zu installieren und äußerst transportfreundlich. Nur von Bose.


Anzeige im BLICKPUNKT 8/11

Seite 6

GESUNDHEIT

Das Kreuz mit dem Kreuz: Wenn der Rücken schmerzt Autsch, das tat weh. Eine dumme Bewegung meist völlig simpel - reicht aus, um den Körper für Tage lahm zu legen. Dabei ist man nicht allein: Rückenschmerzen sind das Volksleiden Nummer Eins. Vier von fünf Menschen sind mindestens einmal in ihrem Leben davon betroffen. Bei jedem Zweiten treten die Beschwerden regelmäßig auf. Die „Volkskrankheit Rückenschmerzen“ hat viele Ursachen: Chronischer Bewegungsmangel, zu langes Sitzen im Auto, Büro und vor dem Fernseher. Übergewicht und falsche Bewegungsmuster bewirken im Verein mit schlaffen Rücken- und Bauchmuskeln eine Fehlbelastung und Verschleiß der Bandscheiben. Auch psychische Faktoren kommen als Ursachen in Betracht. Etliche Redewendungen machen klar, dass die Körperhaltung eng mit dem psychischen Befindlichkeit zusammenhängt: Stress und Ängste können zu starken Verspannungen sowie zu Rückenschmerzen führen und umgekehrt gilt dasselbe: Rückenschmerzen können einem die beste Laune gründlich verderben. Die Evolution, genauer gesagt, der aufrechte Gang ist Schuld an all den Schmerzen im Rükken. Aus Vierfüßlern wurden im Laufe von Millionen von Jahren Zweibeiner mit einem komplexen Bewegungsapparat. Skelett, Gelenke, Muskeln und Nerven tragen eine gewichtige Verantwortung: Ein ganzes Leben müssen sie den Körper aufrecht halten, ihn stützen

und den täglich vielen kleinen und großen Belastungen standhalten. Der menschliche Bewegungsapparat ist - wie auch sein Name beweist - für Bewegung gemacht Bei dieser Entwicklung haben Wirbelsäule und Rückenmuskulatur Funktionen übernommen, für die sie nicht gebaut sind. Statt das Körpergewicht in der Waagerechten gleichmäßig auf Ober- und Unterkörper zu verteilen, knickt unsere Wirbelsäule jetzt über dem Kreuzbein in die Senkrechte ab und muss das ganze Gewicht des Oberkörpers, der Arme und des Kopfes tragen. Oberhalb des Knicks, im unteren Lendenwirbelbereich, gibt es auch die meisten Bandscheibenschäden: 60 Prozent aller Fälle. Wie ein Bogen spannt sich die Wirbelsäule zwischen den Schulter- und den Hüftgelenken, vom Atlas bis zum Kreuzbein - gehalten, gespannt und bewegt durch Bänder und Rükkenmuskulatur. Zwischen den Wirbeln sitzen Bandscheiben: gallertartige Puffer, die Erschütterungen abfedern und das Rückgrat beweglich machen. Das Problem aber ist: Die Bandscheiben, auch Zwischenwirbelscheiben genannt, werden nicht durch Blutgefäße mit Energie und Nährstoffen versorgt, sondern sie ernähren sich wie ein Schwamm: Bei jedem Schritt werden die Scheiben zusammen- und dadurch ausgepresst. Wenn sie sich wieder ausdehnen, saugen sie Nährstoffe auf. So zeh-

Zentrum für Chiropraktik & Osteopathie

- Anzeige -

Abhilfe beim lästigen Rückenschmerz Magdeburg (eb/mm). Wer zu Mario Hermann kommt, ist meist austherapiert. Die meisten nehmen starke Schmerzmittel oder mussen Spritzen bekommen, um die Kopf-, Rucken-, Knie-, oder Nackenprobleme zu ertragen. Auch Schwierigkeiten mit der Verdauung oder Bandscheibe nehmen viele zum Anlass, um zum erfahrenen Chiropraktiker zu gehen. Denn er hat vielen Menschen aus Magdeburg, Deutschland und dem Ausland zu mehr

Lebensqualität verholfen. ,,Ursache vieler Schmerzen ist ein Beckenschiefstand, dessen häufigstes Zeichen zwei ungleich lange Beine sind.“ Er setzt genau an der Ursache der Symptome an und bringt sanft und schonend das Becken wieder in seine richtige Lage. Da hier die Wirbelsäule endet, wirkt sich die Behandlung auch auf das zentrale Nervensystem positiv aus. Blockierte Nerven, die bis dahin nur schlecht Organe und Muskeln versorgten,

können sich jetzt lösen, Schmerzmittel nicht mehr nötig. Siebzehn Jahre lang behandelt Mario Hermann Patienten in der Praxis nach diesen Behandlungsmethoden. Ein Test empfiehlt sich selbst fur Kinder mit Haltungsproblemen, Kopfschmerz, Konzentrationsstörungen. Das Zentrum fur Chiropraktik und Osteopathie Mario Hermann fuhrt am Montag, 5. September zwischen 18 und 19.30 Uhr in der Harnackstraße 4 (Eingang Planckstraße) einen Tag der offenen Tur durch. Näheres unter 0391/736 23 65.

ren diese gallertartigen Stoßdämpfer, so leben sie buchstäblich von der Bewegung - daher ist chronischer Bewegungsmangel Gift. Und es wird nicht besser: Bereits jedes zweite Schulkind klagt über Rückenschmerzen, auch die Anzahl junger Erwachsener, die über Probleme mit dem Stützapparat klagen, ist erschreckend. Mehr als die Hälfte der unter 30Jährigen haben Probleme mit chronischen Muskelverspannungen und Rückenschmerzen. Die Altersgruppe der 30-50jährigen hat das höchste Risiko für einen Hexenschuss. Die zentrale Ursache liegt im allgemeinen Bewegungsmangel: In der Schule, bei Freizeitbeschäftigungen vor Computer und Fernseher, in Ausbildung und Beruf - der Mensch sitzt sich seinen Rücken krank. Schon mit dem 20. Lebensjahr beginnen die Bandscheiben zu altern: Sie verlieren Flüssigkeit, werden dünner, die Wirbel rücken näher aneinander, der Druck auf die kleinen Wirbelgelenke steigt, der Verschleiß beginnt. Das gehört zu dem ganz normalen Alterungsprozess, zur „Degeneration“ des Körpers. Aber den kann Frau oder Mann durch gezielte sportliche Bewegung hinauszögern. Denn sind keine anderen Ursachen für die Rückenschmerzen erkennbar, kann deshalb die Umstellung der Freizeitaktivitäten und der Start von sportlicher Betätigung ein wichtiger Schritt sein, um sich dauerhaft von den Beschwerden zu lösen. Genügend Bewegung durch Sport lautet daher eine der wichtigsten Regeln. Rückenschmerzen sind in den meisten Fällen auf chronische Verspannungen und auf Haltungsschäden zurückzuführen.


Seite 7

INNOVATIONEN

Anzeige im BLICKPUNKT

8/11

Passt perfekt zu jeder Inneneinrichtung

Wie ein Möbelstück und mit einem wunderschönen Design fügt sich der Philips 42 PDL 7906 mit seinem eleganten Glas-Design in jedes Wohnzimmer ein. Der Philips-Fernseher besticht durch eine hochwertige Verarbeitung und das elegante Rahmendesign, mit dem er sich wie ein Möbelstück in den Wohnraum einfügt. Die den Bildschirm überdeckende Ganzglasfront sieht einfach toll aus – bei ein- und ausgeschaltetem Gerät. Der LED-Fernseher mit Ambilight und seiner präzisen High-Definition-Darstellung liefern zusammen ein atemberaubendes Fernseherlebnis im Wohnzimmer. Das Ambilight Spectra 2 verleiht Fernsehvergnügen dabei eine neue Dimension. Diese patentierte Technologie von Philips vergrößert den Bildschirm, indem ein Umgebungslicht auf beiden Seiten des Fernsehers von der Rückseite des Bildschirms auf die umliegenden Wände projiziert wird. Ambilight passt Farbe und Helligkeit des Umgebungslichts automatisch an das Fernsehbild an und sorgt so für ein einzigartiges Fernseherlebnis. Dank der Wandanpassungsfunktion ist man sicher, dass die Farben immer zum Bild passen – egal, welche Farbe die Wand hat. Die 400 Hz Perfect Motion Rate (PMR) erzeugt schärfere Bilder bewegter Objekte in rasanten Actionfilmen. Der neue Philips PMR-Standard liefert deutlich sichtbare Effekte dank schnell-

ster Bildraten, HD Natural Motion und einer einzigartigen Verarbeitungsmatrix für unglaubliche Bewegungsschärfe. Mit Easy 3D sind bequem viele Stunden lang 3D-Filme flimmerfrei und ohne Doppelkonturen genießbar. Die kompatible 3D-Brille ist federleicht und benötigt keine Batterien so holt man sich heute 3D ins Wohnzimmer! Der Philips 42 PDL 7906 lässt sich bequem und unkompliziert bedienen. Einfach eine drahtlose

Tastatur anschließen oder den Smart TV über ein Smartphone oder Tablet-PC ansteuern. Filme, Bilder, Infotainment und andere Online-Inhalte kommen per drahtloses Netzwerk direkt auf den Fernseher. Einfach den Fernseher mithilfe des Assistenten mit dem Heimnetzwerk verbinden und schon navigiert man sich mühelos mit der Fernbedienung in den Apps und wählt aus dem vielfältigen Angebot an Anwendungen aus.

Digitaler Fernsehempfang ganz einfach Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten - auch beim digitalen Fernsehempfang. Am 30. April 2012 wird das analoge Satelliten-Fernsehen abgeschaltet - Zeit zum Umrüsten. TechniSat erweitert dabei sein Sortiment an HDTV-DigitalSat-Receivern mit integrierter Festplatte und brachte den neuen DigiCorder HD S3 in den Fachhandel. Dieser bietet neben vielfältigen Multimediafunktionen umfangreiche Mehr-

wertdienste der Extraklasse. Wie alle Geräte aus dem Hause TechniSat lässt sich der DigiCorder einfach bedienen und ein benutzerfreundliches Menü führt durch die Erstinstallation. Der DigiCorder HD S3 empfängt alle unverschlüsselten digitalen TV- und Radioprogramme via Satellit. Für den Empfang von Bezahlfernsehen (Pay-TV) verfügt der DigiCorder über ein integriertes Conax-Entschlüsselungssystem

und einen Smartcard-Leser und kann viele Angebote wie den Musiksender MTV empfangen. Des Weiteren ist der Receiver mit einer integrierten CI+ Schnittstelle ausgestattet und somit für zusätzliche Angebote weiterer Anbieter (z.B. HD+ und Sky) vorbereitet. Der neue DigiCorder HD S3 kann selbstverständlich auch als digitaler Videorekorder eingesetzt werden. Hierzu verfügt das Gerät über eine integrierte Festplatte (320 GB), die das Aufzeichnen digitaler TV- und Radioprogramme erlaubt. Über die Twin-Funktionalität ist es mit dem Receiver zudem möglich, ein Programm aufzunehmen und ein anderes parallel dazu anzuschauen. Selbstverständlich bietet der DigiCorder HD S3 auch die von TechniSat bekannten und bewährten kostenfreien Mehrwertdienste, wie z.B. den elektronischen Programminformationsdienst „SiehFern INFO Plus“, den Programmlistenmanager ISIPRO und die automatische Software-Update-Funktion TechniMatic. Darüber hinaus ist der HD S3 mit der TechniFamily Funktion ausgestattet. Über diese Funktion können passwortgeschützte Nutzer-Profile angelegt werden. Auf diese Weise können z.B. Eltern sowohl die Senderauswahl als auch die Sehdauer auf den kindgerechten Bedarf anpassen.


Anzeige im BLICKPUNKT 8/11

Seite 8

STADTBLICK

Schiffshebewerk-Kampf geht in die zweite Runde Am kommenden Montag findet zwischen der Landeshauptstadt Magdeburg und dem Verkehrsministerium in Berlin ein weiteres Gespräch bezüglich der Wiederinbetriebnahme des Schiffshebewerks Magdeburg-Rothensee statt. Am 7. Juli 2011 hatte das Verwaltungsgericht Magdeburg den Antrag auf Wiederinbetriebnahme des Schiffshebewerks MagdeburgRothensee abgelehnt. Das Verwaltungsgericht begründete die Abweisung der Anträge der Magdeburger Weißen Flotte GmbH und dreier Bürger auf Wiederinbetriebnahme u.a. damit, dass nur die Weiße Flotte vorher einen entsprechenden Antrag bei

der Wasserschifffahrtsverwaltung gestellt hatte, weshalb nach Ansicht des Gerichts die Klage der drei weiteren Kläger bereits unzulässig sei. Die Prozessbevollmächtigten Gaßner, Groth, Siederer & Coll. sehen hierin eine unzulässige Einschränkung des im Grundgesetz garantierten Rechts auf Anrufung staatlicher Gerichte. Auch die Ausführungen des Gerichts zur Unbegründetheit der Klage überzeugen nicht. Demnach erfolgte die Stilllegung des Schiffshebewerkes allein durch eine entsprechende Information im Internet. Nach Ansicht der Prozessbevollmächtigten bedarf es hierzu aber eines förmlichen Verfahrens, wie

www.swm-card.de

EinBlick in die Vergangenheit

14 .10.

16.10.

Touristen und Bürger der Region einen Magdeburger Ruderer und die Weiße Flotte auch finanziell bei dem Antrag auf Zulassung der Berufung zu. Darüber hinaus teilte der 1. Vorsitzende des Vereins Reiner Riegg mit, dass auch ein Brief an die Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel vom Förderverein vorbereitet wurde.

Jahrestag der WBO-Krone

SWM S WM C Card ard

0 9.0 9.

etwa einer Planfeststellung, um vor allem die Beteiligung der Bürger ausreichend sicherzustellen. Auch zur Unterstützung der Verhandlungen des Oberbürgermeisters in Berlin hat der seit 2006 bestehende Förderverein Technische Denkmale Sachsen-Anhalt e. V. sich entschieden stellvertretend für die vielen Wasserwanderer,

ab 14.00 Uhr SWM Card Tag im Kulturhistorischen Museum Ausstellung: Magdeburger Stadtgeschichte Eintritt frei mit der SWM Card SWM Card Tag auf der Herbstmesse 1 x zahlen – 2 x fahren: Wer mit der SWM Card ein Ticket für eines der Fahrgeschäfte löst, dreht die zweite Runde gratis. 9.00 bis 18.00 Uhr SWM Card Tag im Zoo 50 % Nachlass auf den Eintritt

WBO-Weltmeister Robert Stieglitz gönnte sich nach dem Training am Montagabend eine kleine Auszeit, um gemeinsam mit SES-Manager Ulf Steinforth und dem Magdeburger Traditionswirt, Eckhard Meyer, auf einen zweijährigen Geburtstag im Hotel und Gasthaus „Zum Lindenweiler” anzustoßen (Foto unten). Genau vor zwei Jahren, am 22. August 2009, sicherte sich der Magdeburger in Budapest in einem überragenden Kampf gegen den damaligen Titelverteidiger Karoly Balzsay die Weltmeisterschaftskrone der WBO im Supermittelgewicht. In der elften Runde hatte er den Ungarn vor

heimischem Publikum zermürbt und legte sich nach dem vorzeitigen Sieg verdient den Gürtel um. Seither verteidigte er die Krone bereits viermal erfolgreich. Gegen Eduard Gutknecht absolvierte er im April 2010 die erste Pflichtverteidigung. Am 5. November 2011 wird er in Kopenhagen erneut seinen Titel verteidigen. Dabei wird er vom Dänen Mikkel Kessler zur zweiten Pflichtverteidigung herausgefordert. Und weil der bedeutsame August-Tag würdig begangen werden sollte, gab es zur Feier des Tages ein Gläschen vom langjährigen Sponsorpartner Schierker Feuerstein.


Anzeige im BLICKPUNKT

Seite 9

INNOVATIONEN

8/11

Multitalent für jede Wetterlage Der Spezialist für Outdoor-Navigation Magellan brachte ein neues Einsteigermodell seiner eXplorist Serie in den Handel. Das eXplorist 310 rundet die Modellreihe weiter nach unten hin ab, enthält aber ähnliche technische Ausstattungen wie seine großen „Geschwister”. Der Magellan eXplorist 310-GPS-Empfänger bietet zahlreiche Funktionen und ist gleich nach dem Auspacken einsatzbereit. Ein leuchtkräftiger Farbbildschirm sorgt für optimales Ablesen – ohne Reflexe auch im prallen Sonnenlicht. Damit man seinen Lieblingsangelplatz oder den nächsten Gipfel auf den Punkt genau erreichen kann, zeigt der handliche eXplorist 310 mit innovativen Chipsatz die gewählten Ziele mit einer Genauigkeit von drei bis fünf Metern an. Um das Erlebnis im Freien nicht abrupt enden zu lassen, liefern zwei AA-Batterien einen 18-stündigen Dauerbetrieb. Der eXplorist 310 ist robust, wasserfest und kann auch zeitweilig untergetaucht werden. All dies ist integriert in einem kleinen, attraktiven Handgerät, das sich mit der separat erhältlichen eXplorist-Tragekordel bequem um den Hals hängen lässt oder mit dem integrierten Karabinerhaken am Rucksack befestigt werden kann. Der eXplorist 310 ist bei der Navigation eine unvergleichliche Hilfe – unter anderem durch Kombination der beiden weltweit nützlichsten

Navigationshilfen überhaupt: Kompass und Karte. Das Menü selbst entspricht aber dem der großen Brüder mit Touchscreen, klar und übersichtlich in neun Symbole untergliedert: Start, Aufzeichnen, Wegpunkte, Tracks, Karte, Geocaches, Routen, Übersicht, Sonderziele und Werkzeuge. Der Dashboard-Bildschirm zeigt einen Minikompass zur raschen Information sowie anpassbare Navigationsdatenfelder und bietet viele Extras - wie Länge, Breite, Richtung, Peilung, Entfernung zum Ziel, Kilometerzähler und vieles mehr. Der Kartenbildschirm zeigt alle aktiven Strecken an, die jede Bewegung anhand einer Vielzahl digitaler Punkte nachzeichnet. Wo immer man Ausflüge im Freien genießt – der eXplorist 310 liefert dank innovativer Technologie stets präzise GPS-Koordinaten. Zudem zeigt er Koordinaten in einer Vielzahl unterschiedlicher globaler Formate an und führt sicher und exakt zum nächsten Abenteuer und zurück, wohin auch immer die Reise geht. Der eXplorist 310 ist mit einer vorinstallierten „World Edition“ Karte ausgestattet. Sie enthält die Hauptstraßen weltweit, einschließlich der vollständigen Straßennetze für die USA, Kanada, Westeuropa und Australien. Die Weltkarte enthält auch Gewässer, Nutzungsarten des Geländes in Stadt und Land sowie eine realistische Höhendarstellung.

Fritten ohne Reue Nun geht es auch den Pommes und anderen Leckereien mit minimalem Fettaufwand (oder gar ohne) an den Kragen. Philips’ Airfryer HD 9220 ist eine Fritteuse für das 21. Jahrhundert - damit die heißgeliebten Kartoffelstäbchen endlich zu einem Genuss ohne Reue werden. Darüber hinaus bereitet das Multitalent mit exakter Temperatur- und Zeitregelung viele andere Gerichte zu. Durch die patentierte Rapid Air Heißluft-Technologie des Airfryers kommt das auch designmäßig sehr ansprechende Hausgerät mit 80 Prozent weniger Fett klar. Pommes Frites, Snacks und Gerichte auf schnelle und gesunde Art zubereitet - einfach lecker. Ra-

pid Air erzeugt weniger Geruch und ist für den täglichen Gebrauch leicht zu reinigen. Mit der einstellbaren Temperatur lässt sich die optimale Gartemperatur für die Speisen auswählen (bis zu 200 °C). Hähnchen, Fleisch und noch vieles mehr lassen sich so zubereiten. Mit der richtigen Temperatur erreicht man immer das beste Ergebnis. Mit der integrierten Zeituhr sind Garzeiten von bis zu 30 Minuten voreinstellbar. Die automatische Ausschaltfunktion benachrichtigt auch, wenn die Speisen fertig sind. Damit sich die stolzen HD 9220Besitzer nicht zu sehr auf frittierte Kartoffelspeisen konzentrieren, gehört zum Lieferumfang ein ap-

petitanregendes Rezeptbuch. 30 köstliche und einfache Rezepte und vielen hilfreichen Tipps und Tricks inspirieren zu neuen Kreationen. Damit verwöhnt man sich und die Familie mit selbstgemachten Chicken Nuggets, Tapas, Quiche und noch vielem mehr. Mit dem Airfryer wird jedes Gericht zu einem gesunden Festmahl. Bei der Zubereitung einer

kompletten Mahlzeit, lassen sich mit einer praktischen Trennvorrichtung der Philips Fritteuse verschiedene Lebensmittel gleichzeitig zubereiten, ohne dass die Aromen sich vermischen. Die herausnehmbare Schublade und der Frittierkorb sind antihaftbeschichtet und können ganz einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.


Anzeigen im BLICKPUNKT

FITNESS

8/11

Seite 10

Anzeige

Gesundheit stärken

Mit „QiGong - TaiChi“ erfahren Sie innere Harmonie, Wärme und Wohlgefühl. Mit den Übungen des „QiGong“ stärken Sie Ihre Lebenskraft: „das Qi“ (sprich Tschi), so nennen die Asiaten die Lebensenergie. Die gesundheitsfördernde und wohltuende Wirkung des QiGong ist heute alternative Heilmethode anerkannt und wird in vielfältiger Weise eingesetzt. In der Gesundheitsschule TAO, bei Dieter Wibben, kann jeder diese wohltuende Wirkung erlernen. Erfahren auch Sie die Harmonie und die Frische der verschiedenen Übungen für Körper, Seele und Geist.

Geübt wird im stillem - und bewegtem QiGong, die eine Hilfe in jedem Alter sind. Die einen fühlen sich wohl und genießen die weichen Bewegungen und die Meditationen und andere fordern sich und ihren Körper mit den kräftigenden Übungen des QiGong der Shaolin Mönche. Erlangen Sie mehr innere Ruhe und Kraft, mehr Energie und Vitalität. Vielfältige Beschwerden können verbessert werden. „Mit mehr Energie zu neuer Ruhe, Kraft und Gesundheit“, das ist das Motto der Gesundheitsschule TAO. Die Krankenkassenverbände haben die Möglichkeiten des QiGong anerkannt und fördern die Teilnahme an den QiGong-TaiChi-Kursen von Dieter Wibben mit Kostenerstattungen von 80 bis 100 Prozent, je nach Satzung. Fragen Sie Ihre Geschäftsstelle! Gruppen- oder auch Einzelstunden finden vormittags, nachmittags und auch abends statt. Erkundigen Sie sich nach freien Plätzen entsprechend Ihren Möglichkeiten. (www.tao-schule.de)

Magdeburger Marathon Wer einen Marathon oder Halbmarathon erfolgreich laufen will, muss körperlich fit sein. Doch nur wenige wissen, wie es um die eigene Gesundheit wirklich steht und wie man die eigene Fitness verbessern kann. „Um hier den Läuferinnen und Läufern professionell zu helfen, haben die AOK SachsenAnhalt, die Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg sowie viele weitere Partner den AOK-Gesundheitscheck in Leben gerufen. Veranstaltet wird er am Samstag, 10.

September 2011, 9- 16 Uhr, an der Magdeburger Goldschmiedebrükke“, so Mario Kallnik, AOK-Regionalleiter Nord. „Alle Interessierten und Neugierigen erhalten an diesem Tag zahlreiche Informationen und Tipps von Ärzten und Experten rund um das Thema Gesundheit und Sport. Wir unterstützen somit die aktiven Läufer, sich optimal auf den 8. Magdeburg Marathon, welcher am 23. Oktober stattfindet, vorzubereiten“, so Kallnik weiter.

Ein anderer Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden, innerer Ruhe und Kraft durch Jahrtausende alte bewährte Übungen des QiGong & Tai Chi, Täglich Kurse. Info und Anmeldung: Tel. 0391 7 27 62 99 Tel. 0162 261 31 29 Internet: www.tao-schule.eu Dieter Wibben, Porsestr. 19, Gebäude 16, 2. OG, 39104 Magdeburg (Strube-Center), anerkannter Präventionspartner

der gesetzlichen Krankenkassen!

. ördert f e g d r hre urs wi Ihr K ragen Sie I sse. F enka Krank

Kleine Schritte sind ein guter Anfang Noch ist Sommer. Doch die kommenden Monate bringen schon jetzt erste Anzeichen eines Symptoms, das dringend Behandlung erfordert. Das bevorstehende Jahresende - das bedeutet Hektik und vor allem Stress – es ist noch so viel zu erledigen. Die meisten Frauen geben ihr Bestes und geraten zuweilen an den Rand ihrer Belastbarkeit. Entsprechend gereizt reagieren sie, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Bemühungen zu wenig gewürdigt werden. Hinter der Sehnsucht nach Anerkennung steckt oft eine latente Unzufriedenheit mit der eigenen Lebenssituation. Gerade der ausklingende Sommer ist ein guter Zeitpunkt, diese zu überdenken. Vor allem Frauen im mittleren Alter sehnen sich häufig danach, ihren Alltag stärker nach ihren eigenen Interessen auszurichten und sich weniger zwischen den Erwartungen des Partners, der Kinder und des Arbeitgebers aufzureiben. Wer jedoch das Gefühl hat, fremdbestimmt zu sein und die eigenen Bedürfnisse nach Entspannung unterdrückt, kann krank werden. Schlafstörungen, innere Unruhe und Nervosität können erste Anzeichen einer Überforderung sein, die in chronische Erschöpfung oder depressive Verstimmungen umschlagen kann. Um einen ersten Ausweg aus der permanenten Anspannung zu finden, können natürliche Komplexmittel wie beispielsweise Neurexan hilfreich

sein. Nach den Erfahrungen von Dr. Siddhartha Popat sorgt das gut verträgliche Mittel für mehr Gelassenheit und einen besseren Schlaf - eine gute Basis, um sich neu zu orientieren und andere Prioritäten zu setzen. Unter www.neurexan.de gibt es weitere Tipps und Broschüren zum Download. Doch das Gefühl, wieder zu Kräften zu kommen und neue Perspektiven zu sehen, sollte Betroffene nicht dazu verleiten, sich wiederum zu überfordern. Sinnvoller sind kleine Veränderungen, die in der Summe zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität führen. So reicht für den Anfang vielleicht schon ein Abend pro Woche, an dem man sich nur mit sich selbst beschäftigt, etwa ein Buch liest oder ein Bad nimmt. Hier einige Entspannungstipps für zwischendurch. Wellness fürs Gesicht: Einzelne Gesichtspartien anund dann gezielt entspannen. Die Stirn in Falten legen, die Augen zusammenkneifen und aufreißen, die Lippen spitzen und dann breit grinsen. Zum Schluss richtig lokkerlassen und sanft ausstreichen. Atemübung: Die Augen schließen, langsam durch die Nase ein- und durch den Mund ausatmen. Beim Ausatmen den Luftstrom mit den Lippen bremsen. Sich beim Einatmen vorstellen, wie Ruhe und Energie in den Körper strömen. Beim Ausatmen spüren, wie Anspannung und negative Energie den Körper verlassen.


Seite 11

LEBEN IM ALTER

Anzeigen im BLICKPUNKT

8/11

Aufklärung über ein Tabu-Thema sich zur Aufgabe gemacht, eine breite Öffentlichkeit zu sensibilisieren. Sie möchten mit vielfältigen Informationen aufklären. Interessenten aus allen Regionen des Landes sind eingeladen. Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am Mittwoch, 7. September, um 17 Uhr, im Landtag von Vizepräsidentin Helga Paschke (Linke). Es folgt eine Diskussionsrunde mit Sozialminister Norbert Bischoff (SPD), Gästen aus Politik, Medizin, Forschung und Gesellschaft. Anschließend wird die Ausstellung „Was bleibt...“ des Fotografen Michael Uhlmann eröffnet. Außerdem stehen beispielsweise ein Schaukochen und Schaukochen unter dem Motto „Genuss im Alter“ und ein Gottesdienst für Menschen mit und ohne Demenz im Magdeburger Dom auf dem Programm. Näheres unter: www.magdeburger-demenzwoche.de

Eine Fotoausstellung über das Tabuthema Demenz wird im Landtag am Domplatz zu sehen sein. Foto: Michael Uhlmann

Anhalt e.V., gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE), in Kooperation mit dem Landtag von Sachsen-Anhalt. Demenz ist noch immer ein Angst- und Tabuthema. „Vorsichtige Schätzungen gehen gegenwärtig von etwa 50.000 bis 60.000 Betroffenen in Sachsen-Anhalt mit steigender Tendenz aus“, erklärt Mitorganisatorin Petra Uhlmann. „Gegenwärtig ist es für Angehörige und die betroffenen Menschen selbst immer noch schwierig, weiter am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Sie beginnen, gesellschaftliche Treffpunkte und Anlässe aus Angst vor Blamagen, Stigmatisierung und Unverständnis zu meiden. Das vorherrschende Bild der Demenz in der Gesellschaft ist immer noch äußerst lückenhaft und negativ besetzt“, meint sie. Die Veranstalter Demenzwoche haben es

Pflege zu Hause

Immer neugierig bleiben

Immer mehr Menschen in Sachsen-Anhalt werden pflegebedürftig. Waren 2001 noch 69.500 Menschen als Pflegefall eingestuft, sind es jetzt bereits 11.000 Fälle mehr als damals. Demnach beträgt der Anteil der Pflegebedürftigen an der Bevölkerung hierzulande 3,3 Prozent. Darauf weist die Techniker Krankenkasse in Sachsen-Anhalt hin und beruft sich dabei auf aktuelle Pflegestatistiken von Bund und Ländern. Von den 81.000 Menschen, die in Sachsen-Anhalt einer Pflege bedürfen, werden mehr als 55.000 ambulant versorgt. Davon erhielten knapp 35.000 Betroffene ausschließlich Pflegegeld. Das bedeutet, dass sie zu Hause durch Familienangehörige oder Bekannte betreut werden. „Erfreulich ist, dass mehr Menschen in ihrer häuslichen Umgebung betreut werden als in den Heimen. So tragen gewohnte soziale Kontakte und vertraute Umgebung zur längeren Selbstständigkeit der Betroffenen bei“ so Jens Hennicke, Leiter der Landesvertretung der Techniker Krankenkasse (TK) in SachsenAnhalt. Hennicke ergänzt weiter:

Die Zahl der Pflegebedürftigen wird infolge des demografischen Wandels in Deutschland stark steigen. Im Gleichschritt damit könnte sich auch die Zahl der an Demenz erkrankten Menschen bis zum Jahr 2050 auf etwa 2,2 Millionen verdoppeln. Das Alter ist der Hauptrisikofaktor für eine solche Erkrankung. Allerdings muss bei einem Nachlassen etwa der Gedächtnisleistung erst einmal geklärt werden, ob es eventuell auch andere Ursachen für diese Symptome gibt. Falls keine demenzielle Erkrankung vorliegt, können ältere Menschen einem „Verschleiß” ihrer geistigen Fähigkeiten sehr wohl entgegenwirken. Dr. Christa-Jana Hartwig ist Diplompsychologin, unter anderem mit dem Schwerpunkt Konzentrations- und Gedächtnistraining. Sie betont: „Über die Leistungsfähigkeit des Gehirns, also die geistige Fitness, entschei-

Der Weltalzheimertag am 21. September ist Anlass, um auf das Thema Demenz, die Situation betroffener Menschen und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Vom 7. bis 14. September

wird im Rahmen der ersten „Magdeburger Demenzwoche“ das Thema von verschiedenen Seiten beleuchtet. Veranstalter sind der PARITÄTISCHE Magdeburg, die Alzheimer Gesellschaft Sachsen-

„Die Arbeit der pflegenden Angehörigen jedoch ist psychisch sowie physisch enorm belastend und verdient auf jeden Fall höherer gesellschaftlicher Beachtung. Deshalb begrüßen wir den Ansatz des Bundesgesundheitsministers, dass die Stärkung der Rechte von pflegenden Angehörigen, durch verschiedene Optionen und Angebote, zu den wichtigsten Aufgaben der neuen Pflegereform zählen“. Die TK verweist in diesem Zusammenhang darauf, dass schon jetzt für Pflegepersonen bis zu vier Wochen je Kalenderjahr eine Auszeit, etwa für einen Urlaub möglich ist. Die Kassen übernehmen für eine Ersatzpflege maximal Kosten in Höhe von rund 1.510 Euro.

det die Anzahl der Nervenverbindungen im Gehirn”. Es sei durchaus möglich, dass ein alter Mensch, der sein Gehirn trainiert und fit hält, über doppelt so viele solcher Synapsen verfügt wie ein junger, aber „untrainierter” 30Jähriger. Durch immer wieder neue Eindrücke und Erfahrungen werde die Synapsenbildung gefördert, Routine sei dagegen Gift. Wichtig ist es, das Gehirn zu trainieren und neugierig zu bleiben: Konzentration üben kann man etwa durch Sudoku oder Kreutworträtsel. Gegen den krankhaften Abbau von Gehirnzellen ist die Medizin dagegen weitgehend machtlos. Mit einer privaten Zusatzversicherung wie beispielsweise dem Demenz-Geld der Ergo Direkt Versicherungen kann man sich und seine Angehörigen aber zumindest gegen die finanziellen Folgen einer Demenzerkrankung privat absichern. djd/pt

Verlagsbeilage Magdeburg im Blickpunkt Verlag: Der Sonntag GmbH&Co.KG, 39124 Magdeburg, Nachtweide 95 Telefon: 0391-73 54 70 eMail: info@magdeburgersonntag.de Anzeigenleiterin Viola Domnick Druck: Der Ossi-Druck GmbH&Co.KG Brandenburg Gestaltung: (V.i.S.d.P.) medien&büro Floum, Telefon: 39201-21 853, e-Mail: post@floum.de


-Anzeige-

wird das Abnehmen im Schlaf ermöglicht. Kombiniert wird die Ernährung mit dem Trai„Man erreicht damit einen ningszirkel. „Sie werden höheren Kalorienver- erleben, wie Sie abnehbrauch rund um die Uhr, men, wie sich der Grund24 Stunden lang“, so die umsatz im Körper erhöht, Zielrichtung. Egal ob Sie der Körper allgemein verschlafen oder ob Sie am ändert sich und das perSchreibtisch, vor dem sönliche Wohlbefinden Fernseher oder im Auto steigern“. erreicht wird, davon haben sitzen, Sie werden nach die Abnehm- und Traiund nach mehr Kalorien In vier Wochen ningsexperten des Injoy verbrauchen und damit ein ganz anderer Magdeburg und dem gesund abnehmen. Mensch! Sport- & Gesundheitsclub Magdeburg genaue VorWas von der Mehrzahl der stellungen. Die Teilnehmer Vernünftiges Essen Probanden nehmen in dieser Zeit zwiund trainieren drei bis fünf Kilonlos schen e t s o gramm ab. Der Grundumk me „Wir möchten den Teilnah satz und der Stoffwechsel Menschen zeigen, wie dürften sich in dieser Zeit sie tatsächlich im regulieren, das WohlbefinSchlaf abnehmen können. den sich allgemein verbesJeder Mensch kann mit sern und sogar Rückenprounserem Konzept große bleme verschwinden. Erfolge erreichen“. Mit Man ist ein ganz anderer dem Konzept ist eine einMensch - das alles werden fache Ernährungs- und wir beweisen.“ Traniningsstrategie gemeint. Durch die richtiWenn Sie dabei sein wolge Zusammensetzung der len, rufen sie bitte zu folMahlzeiten am Tag und genden Öffnungszeiten an: vor dem Schlafengehen Mo - Fr 9.00 - 22.00 Uhr,

Andreas und Ulrich Epperlein suchen 50 Freiwillige Teilnehmer und Teilnehmerinnen die den Wunsch haben ganz einfach abzunehmen. Voraussetzungen: Sie sollten bisher nicht allzu regelmäßig Sport betrieben haben und etwas übergewichtig sein Sie trainieren lediglich zweimal pro Woche an dem Trainingszirkel, für den Sie zuvor eine Einweisung erhalten haben. Am Ende der 4 Wochen wird festgehalten, wie viel Kilos gepurzelt sind. Wenn Sie dabei sein wol- Ziel dieser Studie ist es, len, sollten Sie gleich zum den Grundumsatz zu Telefonhörer greifen und erhöhen und den Stoffwechsel zu verbessern. sich anmelden. Ist das nicht auch IHR Traum? Abnehmen im Schlaf, dünner aufwachen, als man am Abend zuvor ins Bett ging? Gehört haben Sie schon davon, aber wie es wirklich funktioniert, soll mit Ihrer Hilfe bewiesen werden. Sollten Sie ein paar Kilo verlieren wollen, sind Sie die/der Richtige!

Sa+So 10.00 - 15.00 Uhr unter 0391/ 613021 für den Süden im Injoy Magdeburg, Semmelweisstraße 12 und unter 0391/ 2524640 für den Norden Sport- & Gesundheitsclub, Lübecker Str. 75. Mitmachen kann jeder, sportlich müssen Sie dazu nicht sein.

Die Studie hilft Ihnen: …herauszufinden, ob Sie Gewicht auf gesunde Weise verlieren - weniger Fett, mehr Muskeln.! …Ihre Ernährung und Ihr Sportprogramm optimal einzustellen, indem Sie Ihre Muskelmasse und den Grundumsatz verfolgen!


Magdeburg im Blickpunkt