Page 1

BlickPunkt MAGDEBURG

IM

fotolia©Kablonk, Micro

DAS MONATLICHE MAGAZIN FÜR JUNGGEBLIEBENE

VERLAGSBEILAGE

AUSGABE J UNI 2011


Magdeburg im

BLICKPUNKT

6/11

28. Juni 2011, 19:30 Uhr

Stadtbibliothek Breiter Weg 109 Thriller - Lesung Margrit Fritsche Enthüllung in Los Angeles 1. Juli 2011

VfB Ottersleben - Schwarzer Weg Kleingärtner gegen Rathaus 1. Fussball Freundschaftsspiel einer Stadtauswahl der Kleingärtner von Magdeburg gegen die Stadträte von Magdeburg 1. Juli 2011, 18 Uhr

Eingang Kloster Unser Lieben Frauen Nachtwächterrundgang in Magdeburg 2. Juli 2011, 13:00 Uhr

Jahrtausendturm, Im Elbauenpark Großes Otto-Treffen „otto trifft otto”

Termin-Tipp 2. Juli 2011, 19:00 Uhr

Gesellschaftshaus Freche Romanzen - Lesekonzert mit dem Amadeuskomplott freier Kartenverkauf 15,00€/erm. 12,00 € 4. Juli 2011, ab 17:00 Uhr

BStU Magdeburg, Georg-Kaiser-Str. 4 Archivführungen durch das Archiv der ehemaligen Stasi-Bezirksverwaltung 6. Juli 2011, 19:30 Uhr

Volksbad Buckau c/o Frauenzentrum Courage Lesung mit Uta Wilken - Frankofolie 2011 7. Juli 2011, ab 17:00 Uhr

BStU Magdeburg, Georg-Kaiser-Str. 4 Archivführungen durch das Archiv der ehemaligen Stasi-Bezirksverwaltung 8. Juli 2011, ab 19:00 Uhr

Le Frog-Brasserie am See / Seeterrasse Big Frog Night The SKYSTONES die Rock´n´ Roll und Country Band aus Magdeburg Live 9. Juli 2011, ab 18:00 Uhr:

Faunenbrunnen in der Leiterstraße Abendlicher Stadtrundgang Kostümführung 9. Juli 2011, 21:00 Uhr

Elbauenpark - Seebühne Seebühnenparty Ü31 Sommernachtsdisco mit DJ Henne mit den größten Hits von heute bis zu altbewährten Klassikern aus den 70-ern, 80-ern und 90-ern 10. Juli 2011, 17:00 Uhr

Gesellschaftshaus Benefizkonzert für unicef, Eintritt kostenfrei, um Spenden für unicef wird gebeten

Seite 2

RATGEBER

Wenn die Lunge Alarm schlägt

(spp-o) Starke Atemnot, Keuchen, Schnaufen sowie Husten (mit oder ohne Auswurf) gehören zu den Hauptsymptomen bei Erkrankungen der Atemwege und der Lunge. Hinter diesen Symptomen kann sich die Chronisch Obstruktive Atemwegserkrankung (COPD) verbergen. Derzeit sind in Deutschland circa sechs Millionen betroffen – Tendenz steigend. Trotz dieser hohen Zahl ist der Begriff „COPD“ hierzulande kaum bekannt. Verschiedene Faktoren können diese Erkrankung verursachen, beispielsweise berufsbedingte Stäube und Che-

mikalien sowie Luftschadstoffe, Rauch- und Abgase (Feinstaubbelastungen). COPD wird aber vor allem durch Zigarettenrauch ausgelöst – gefährdet sind aktive wie passive Raucher. Für die meisten Betroffenen ist der Husten über Jahre oder Jahrzehnte hinweg ein ständiger Begleiter, der gerne unterschätzt und ignoriert wird. Der Besuch beim Arzt ist aber unbedingt nötig, um eine genaue Abklärung der Symptome vorzunehmen. Eine frühzeitige Erkennung einer COPD – sie stellt laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) weltweit derzeit die

vierthäufigste Todesursache dar – ist daher (lebens)wichtig. Je früher das Fortschreiten der chronischen Verengung (Obstruktion) der Atemwege verlangsamt wird, desto besser. Meist wird diese Erkrankung aber erst spät erkannt, im fortgeschrittenen Stadium. „Patienten mit schwerer COPD und chronischer Bronchitis müssen dann dauerhaft therapiert werden. Der Verlauf einer schweren COPD kann durch die Einnahme der entsprechenden Medikamente verlangsamt werden. Informationen: www.mein-leben-mit-copd.de

Eheprobleme oder Gewalt in der Ehe Gerade im Frühling sprießen die Gefühle, ist die Sehnsucht nach Geborgenheit und der Wunsch nach einer glücklichen Partnerschaft am stärksten. Der Wunsch ist aber oft nur der Vater des Gedankens. Es gibt immer mehr Menschen in jeder Altersklasse, die diese wunderbaren Gefühle nicht mehr empfinden können. Psychologisch mag es viele Gründe dafür geben, aber oftmals geraten diese Dinge in den juristischen Bereich durch Trennung oder Auflösung der ehelichen oder partnerschaftlichen Gemeinschaft. Die rechtsanwaltliche Beratung kann die Emotionen der Partner nicht regeln, aber sie kann anwaltlichen Rat zu Folgen dieses quälenden Szenarius anbieten. Dazu ist es notwendig, dass sich der zu Beratende öffnet und die Probleme, die neben den Gefühlen stehen, deutlich anspricht - obwohl gerade dies mit Hemmnissen besetzt sein kann. Insofern sollte sich der Beratende auch einen Überblick über seine derzeitige finanzielle Situation verschaffen. Dazu ein Beispiel: Eine Ehe wurde geschlossen, es gingen zwei Kinder hervor. Die Eltern, teilten sich die Zeit der Betreuungen. Das private Eheglück leidet aus vielen Umständen heraus. Die Ehefrau ist ihren Beruf betreffend gut qualifiziert und der Arbeitgeber benötigt diese Arbeitskraft, die er gut

bezahlt. Der Ehemann in einem kleinen Betrieb angestellt, verliert die Arbeit. Somit trägt vorwiegend die Ehefrau die Kosten des notwendigen Lebensunterhaltes. Die Ehe zerbricht weiter, der Ehemann verzweifelt, neigt dem Alkohol mehr und mehr zu, es kommt zu Streitereien und zu Tätlichkeiten in diesem speziellen Fall von der Ehefrau. Der Ehemann versteht sich im Sinne des Hausmannes, betreut die Kinder, wird finanziell abhängig von der Ehefrau, die ihm auch körperlich zu nahe tritt. Was kann hier der Rat für den Ehemann sein? 1. Klärung seiner emotionalen Lage, 2. Erstellung eines Finanzstatusses 3. Frage: Ist die Ehefrau bei einer Trennung verpflichtet den Ehemann finanziell zu unterstützen? Frage der Zugewinngemeinschaft ergibt sich.

4. Wie sieht das Sorgerecht, Umgangsrecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht der Kinder aus? 5. Sollte der Ehemann den Mut haben seine Verletzungen anzuzeigen und einen Arzt aufzusuchen? Dies alles kann nur im Rahmen eines Gespräches mit dem Anwalt des Vertrauens erfolgen und dieser kann und wird juristisch helfen. Die juristischen Fragen bleiben, die Antworten dazu ebenfalls, egal ob „Sie“ oder „Er sich so verhalten. Der einzige Unterschied ist der, dass die Vielzahl der betroffenen Ehefrauen oder Partnerinnen schweigen und alles ertragen. Wie viele Männer schweigen und es ertragen ist ebenfalls eine Dunkelziffer. Wer in seinem Umkreis ähnliches kennt und mitleidet oder gar erlebt, sollte Hilfe bei Psychologen oder einen juristisch beratenden Anwalt oder Anwältin suchen.

Gerhild Telloke Rechtsanwältin Rain.Gerhild.Telloke@arcor.de Hegelstraße 21 39104 Magdeburg

Telefon: 0391/54144-49 Telefax: 0391/54144-51

Sprechzeiten: Di. und Do. 9.00 bis 12.00 Uhr 15.00 bis 20.00 Uhr außerhalb der Sprechzeiten sowie samstags nach Vereinbarung


Seite 3

Magdeburg im

RATGEBER

Technikmuseum Selber drucken leicht gemacht verschiedene Drucktechniken kennenlernen und ausprobieren 11. Juli 2011, 10:00 bis 15:00 Uhr

Treffpunkt: Zoowelle „Affenalarm” - Das Familienhaus geht gemeinsam mit Familien in den Zoo. Anmeldung erbeten unter post@familienhaus-magdeburg.de 15. Juli 2011, 20:00 Uhr

Seebühne Jan-Josef Liefers Soundtrack meiner Kindheit

rektversicherers DA Direkt. Wer alleine unterwegs ist, sollte besonders vorsichtig sein. Betrüger nutzen selbst Tankstopps und zerstechen Reifen, damit der Autofahrer nach einer kurzen Weiterfahrt wieder anhalten muss. Dann eilen vermeintlich hilfsbereite Einheimische her-

bei und begutachten den Schaden. Der Fahrer merkt oft nicht, dass Handy und Portemonnaie in den Taschen der Diebe verschwinden. Der Versicherungsexperte Wulff rät: „Wichtiges immer direkt am Körper tragen, damit es im Urlaub kein böses Erwachen gibt.“ spp-o

Lebenswerteste Metropole der Welt Wien ist die lebenswerteste Stadt der Welt. Das ergab eine Studie zur Bewertung der Lebensqualität in 215 Metropolen weltweit durch das internationale Beratungsunternehmen Mercer. Tatsächlich gibt es in der österreichischen

6/11

10. Juli 2011, 10:00 bis 16:00 Uhr

Trickbetrüger im Ausland Sommer, Sonne, Urlaub. Endlich stellt sich Entspannung vom Alltag ein. Aber gerade hier liegt das Problem: Viele Urlauber werden in erholsamer Atmosphäre unvorsichtig und fallen auf Trickbetrüger herein – und die werden immer dreister. Besonders beliebt in Osteuropa ist folgende Masche: Polizisten winken Touristen wegen zu hoher Geschwindigkeit aus dem Verkehr. Der angebliche Beamte hat sich jedoch nur verkleidet und kassiert bar das Bußgeld von den Autofahrern. „Bei Fahrzeugkontrollen im Ausland ist es ratsam, wichtige Dokumente und Geld nicht aus den Augen zu lassen. Erscheint die Gesamtsituation seltsam, unbedingt auch das Nummernschild aufschreiben oder nach dem Vorgesetzten fragen“, rät Norbert Wulff, Vorstand des Kfz-Di-

BLICKPUNKT

Hauptstadt eine unübersehbare Fülle an Geschichte, Kunst und Kultur zu bestaunen: vom Stephansdom über die Hofburg bis zu den Lipizzanern und Schönbrunn. Die Kärntner Straße und der Graben bieten Shoppingerleb-

Bernhard Deim - Busreisen

Reservierungen unter Tel. 0800-623 23 23 (kostenfrei aus dem Festnetz)

Wir besuchen das bekannte Gesangsduo

„Kathrin & Peter“ (bekannt durch viele Sendungen im MDR Fernsehen)

vom 19.09. bis 22.09.2011 in der Oberlausitz im Hotel „Quirle Häusl“ in Waltersdorf

3 Übernachtungen mit Frühstück und Abendmenü Rundfahrten nach Oybin, Johnsdorf und Zittau, eine Kutschfahrt und ein musikalischer Nachmittag mit den beiden sympatischen Sängern, inkl. Kaffeetafel und Autogrammstunde Reisepreis im Doppelzimmer: 319,- 4 - Zuschlag EZ 33,- 3 inkl. Abholung von Ihrem Wohnort

„Fröhliche Weihnachten mit Kathrin & Peter“

ein Weihnachtskonzert in besinnlicher Umgebung, inkl. Kaffeetafel Tagesfahrt am Dienstag: 13.12.2011 nach Wernigerode Preis inkl. Busfahrt ab Magdeburg & Kaffeetafel: 59,- 4 Eintritt bei Selbstanreise, inkl. Kaffeetafel: 45,- 4

nisse für jeden Geschmack, Kaffeehäuser und unzählige kleine Weinlokale - die Heurigen - laden zu Gaumenfreuden ein. Seit 2001 gibt es mit dem Museumsquartier (MQ) eine weitere Attraktion. Die spektakulär bestückten Museen spannen einen faszinierenden kunsthistorischen Bogen. Im Sommer wird das Areal zu einem beliebten Treffpunkt der Wiener und ihrer Gäste. Wien lässt sich am besten vom Herzen der Stadt aus erobern. Auf kurzen Wegen geht es zu allen Sehenswürdigkeiten, und das Nachtleben hat gerade im Sommer seinen eigenen Reiz. Eine zentrale, aber dennoch günstige Unterkunft bieten beispielsweise die beiden Wiener AllYouNeed Hotels (drei Sterne, als Saisonhotels geöffnet vom 1. Juli bis 30. September, Preis pro Doppelzimmer ab 64 Euro, Informationen unter www.allyouneedhotels.at). Häuser dieses Anbieters gibt es auch in Salzburg und Klagenfurt. Wer von Wien aus dorthin aufbrechen will, kann die Unterkünfte aus einer Hand planen. djd/pt

Termin-Tipp 23. Juli 2011, ab 18:00 Uhr

Faunenbrunnen Leiterstraße Abendlicher Stadtrundgang Kostümführung 23. Juli 2011, 20:30 Uhr

Seebühne Sister Hits Act - Musical Eine Show, die mit erfrischenden Gags gespickt ist 24. Juli 2011, 19:00 Uhr

Konzerthalle Georg Philipp Telemann Musikalisch-Literarische Entdeckungsreise entlang der Straße der Romanik 24. Juli 2011, 9:00 Uhr

Stadhalle Magdeburg Fischmarkt 24. Juli 2011, 10:00 Uhr

Elbauenpark SWM CardTag - SWM Card Besitzer haben freien Eintritt und dürfen sich auch auf der Sommerrodelbahn austoben 27. Juli - 31. Juli 2011 ab 21:30 Uhr Parkplatz Stadthalle Magdeburg SWM - City-Sommerkino 2011 Der Eintritt ist frei 30. Juli 2011, ab 18:00 Uhr

Faunenbrunnen Leiterstraße Abendlicher Stadtrundgang Kostümführung 30. Juli 2011, ab 19:00 Uhr

Elbauenpark Paradiesische Nacht Gesang, Akrobatik und Unterhaltung Eintrittspreis im Vorverkauf incl. Gebühren: 14,00 EURO Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten


Anzeige im BLICKPUNKT 6/11

Seite 4

MOBILITÄT

Unterhaltung auch für unterwegs

Wer sich als Urlaubsreisender auch in der freien Zeit mit neuesten Nachrichten ausreichend versorgen oder auch einfach mal bei schlechtem Wetter seine Lieblingsfilm auf DVD genießen will, kommt um den tragbaren DVDPlayer Philips PD9005 nicht herum. Das Abspielgerät ist mit den gängigsten DVD- und CD-Formaten kompatibel. Dank dem integrierten DVB-T Empfänger kann er überall digitales Fernsehen empfangen. Das Gerät verfügt über eine DivXUnterstützung, mit der DivX-kodierte Videos und Filme aus dem Internet sowie gekaufte Filme abgespielt werden können. Der Bildschirm vom Philips PD9005 tragbaren DVD-Player lässt sich um 180 Grad schwenken. Dank der flexiblen Positionierung können die Anwender den optimalen Betrachtungswinkel für Filme und

Fotos einstellen. Das 23 Zentimeter große LCD-Farbdisplay kann nach rechts oder links gedreht werden oder nach oben oder unten geneigt werden. Hierdurch erhalten die Anwender eine blendfreie Bildanzeige. Nach dem Ausschalten setzt der DVD-Player die Wiedergabe an der Stelle fort, an der sie beendet wurde. Ein einfaches Drücken der Starttaste genügt und die Unterhaltung geht dort weiter, wo sie aufgehört hat. Der mobile DVD-Player unterstützt den DVB-T-Standard für digitale Free-to-Air-Fernsehprogramme. Das Gerät verfügt über einen kompakten, integrierten und wiederaufladbaren Akku für dauerhaften Entertainment-Genuss. Der Akku hält bis zu fünf Stunden. Der Player muss nur an das Netzkabel angeschlossen werden und schon lädt sich der Akku auf.

Multitalent für jede Wetterlage Outdoor- und Auto-Navigation, Fotografieren, Videos und Sprachnotizen – der Magellan eXplorist 710 macht’s möglich. Robust, wasserfest und voll ausgestattet ist er ein GPS-Gerät für jeden Einsatzzweck. Ob beim Wandern, Biken, Paddeln, Wanderreiten und Geocaching - der neue eXplorist zeigt seine besten Seiten bei jeder Outdoor-Aktivität, aber auch beim professionellen Einsatz. Lückenloser Funktionsumfang, innovativ und erschwinglich - der eXplorist 710 lässt keine Wünsche offen: Hochempfindlicher GPS-Empfänger, Navigation auf Straßen und Wegen, Aufzeichnung von Erlebnissen, Kompass, Höhenmesser und Kfz-Navigation mit Schritt für Schritt- Navigationsanweisungen. Mit der integrierten 3,2-Megapixel-Kamera, Mikrofon und Lautsprecher können Outdoor-Enthusiasten Bilder mit GPS-Koordinaten, gesprochene Notizen und Videos aufzeichnen. Und in Kombination mit dem GPS-Routenprotokoll ermöglicht der eXplorist 710 eine lückenlose geographische und Multimedia-Aufzeichnung der Abenteuer im Freien. So ist der Ausflug am Gerät

oder am Computer noch einmal nachvollziehbar. Mit der bereits installierten Schritt-fürSchritt- Fahrzeugnavigation „City Series Europe“ führt der eXplorist 710 von der Haustür bis zu fernsten Gipfeln. Wegpunkte können erstellt werden, Routen lassen sich aufzeichnen und leiten von Punkt zu Punkt. Zusätzlich kann man bis zu 10.000 GPX-Dateien zum papierlosen Geocaching herunterladen. Der integrierte, leicht kalibrierbare elektronische 3-Achsen-Kompass mit Neigungsausgleich sorgt dafür, dass man nie den falschen Weg einschlägt - wo immer man auch ist. Ein barometrischer Höhenmesser versorgt mit exakten Höhenangaben und ermöglicht eine ständige Wetterkontrolle. So steht man nicht im Regen, wenn es durch Berg und Tal geht. Zwei AA-Standardbatterien (mitgeliefert) sorgen für bis zu 16 Stunden Betriebszeit, mit Lithium-Batterien verlängert sich die Betriebszeit auf bis zu 30 Stunden. Der eXplorist 710 bietet alles, was der Nutzer von einem GPS-Empfänger für jeden Einsatzzweck erwarten kann.


Anzeige im BLICKPUNKT 6/11

Seite 5

FREIZEIT

Lesen - ohne Bücher schleppen

Urlaub ist Lesezeit. Viele Stressgeplagte nutzen die Ferien vom Alltag, um ihrer Leidenschaft nachzugehen. Doch die schweren Wälzer belasten das Fluggepäck oder die Reisetaschen. Abhilfe schaffen da neue Lesegewohnheiten mit digitalen Medien. TrekStor weist mit den eBook Playern den Weg. Der TrekStor eBook Player 5 ist mit einer Displaygrößen von fünf Zoll erhältlich (mit oder ohne Video-Funktion erhältlich). Er besitzt ein mattes TFT-Display und eBookFunktionen mit Lesezeichenverwaltung, dazu einstellbare Schriftgrößen sowie einen Orientierungs-Sensor, der automatisch zwischen Hoch- und Querformat umschaltet. Außerdem ist ein Fotoviewer mit Diashow sowie ein MP3Player an Bord. Derzeit stehen rund 33.000 Titel zum Download unter www.media.trekstor.de zur Verfügung. Das Angebot wird fortlaufend ausgebaut. Der TrekStor eBook Player 5 mit einer Bildschirmdiagonalen von 12,7 Zentimetern kommt im matt schwarzen Gewand daher. Er besitzt ein helles LCD-Display im 16:9 Format mit 800x480 Pixel, so dass der Leser auch im Dunkeln ohne zusätzliches Licht lesen kann, beispielsweise beim Babysitten oder wenn der Partner schläft. Es werden Texte in vielen For-

maten unterstützt, lesbar in fünf verschiedenen Schriftgrößen und über die Zoom-Funktion zusätzlich vergrößerbar. Eine intuitive Lesezeichenverwaltung ermöglicht das Hinzufügen von Lesezeichen sowie das direkte Auswählen über eine entsprechende Liste. Der interne Speicher bietet mit einer Kapazität von 2 GB viel Raum für eBooks, was dem Anwender das schleppen schwerer Bücher erspart. Über einen integrierten Kartenleser ist der Speicher nicht nur um bis zu 32 GB erweiterbar, sondern der Nutzer hat auch die Möglichkeit, gerade geschossene Urlaubs-Schnappschüsse über das entspiegelte Display anzuschauen. Denn das 5 Zoll-Gerät liest microSD/microSDHC aus. Zum einfachen Aufspielen verfügt das eBook über eine Kopierfunktion, sodass Daten ohne Computer direkt von der Speicherkarte auf den eBook Player kopiert werden können. Bilder zeigt der eBook Player auch als Diashow mit oder ohne Hintergrundmusik und es ist auch eine Minivorschau der Bilddateien möglich. Eine intuitive Ordner-Navigation sorgt für einfaches Finden von Dateien. Der integrierte MP3-Player bietet viele Einstellmöglichkeiten. Audio-Dateien können über die integrierten Lautsprecher oder den 3,5 mm

Kopfhöreranschluss ausgegeben werden. Damit der Sound besonders gut klingt, liegt dem multimedialen E-Book-Abspielgerät SennheiserOhrhörer bei. Der integrierte Li-Polymer-Akku sorgt für bis zu 8 Stunden Lese- und Bildvergnügen oder 30 Stunden Musikgenuss.

Musik zum Leben erwecken Musik für unterwegs gehört Dank Handy und MP3 zum Alltag. Doch wie im richtigen Le-

ben „spielt” die Musik in jedem Gerät anders. Unterschiede im Klang und im Umgang sind von

Player zu Player verschieden. Inspirieren lassen kann man sich vom GoGear Muse MP4Player. Mit FullSound und geräuschisolierenden Kopfhörern bietet er beeindruckenden Sound. Außerdem verfügt er über SafeSound für einen sorgenfreien Musikgenuss sowie über einen intuitiven 8,1 Zentimeter Touchscreen für optimalen Komfort. Die innovative FullSound Technologie von Philips gibt akustische Details der komprimierten MP3-Musik realitätsgetreu wieder, wodurch sie erheblich verbessert wird. Für unvergessliche Musik ohne jegliche Störung. FullSound basiert auf einem Audio-Nachbearbeitungsalgorithmus und kombiniert die Erfahrung von Philips in der Wiedergabe von Musik mit der Leistungskraft der neuesten Generation digitaler Signalprozessoren (DSP). So erhalten die Ohren einen satteren Bass mit verbesserter Tiefenschärfe und Wirkung sowie eine glasklaren Sprach- und Instrumentenwie-

dergabe. Damit kann man komprimierte MP3-Musik neu entdecken. Die wirklichkeitsgetreue Klangqualität wird einen mitreißen. Das elegante große Display des Philips SA 3 Muse Players bietet eine hohe Auflösung für hervorragende Videoqualität und scharfe, lebendige Bilder. Dank farbigem Menü und großem Bildschirm fällt außerdem die Navigation durch Mediendateien leicht, was auch unterwegs ein sensationelles Multimediaerlebnis garantiert. Die Philips Soundpersonalisierung ermöglicht es, auf lustige und intuitive Weise das Beste aus der Musik herauszuholen und diese dem persönlichen Geschmack anzupassen. Dank der Soundpersonalisierung verfügt der Player jetzt über einen eleganten und innovativen Touchscreen, mit dem man volle Kontrolle über die Soundausgabe hat. So sind Sounderlebnis nach Belieben anpassbar und zu gestalten, und so den Lieblingstiteln neues Leben einhauchen.


ZURÜCKLEHNEN UND SOMMER GENIESSEN....

4

3 2

15%

...MIT DEN CREATIV ANGEBOTEN

RABATT

6

AUF ALLES

5

1

1 2 3 4 5

LORD YO Armlehnstuhl aus Polypropylen Hersteller: Driade VK 246,00 EUR brutto Panton Chair aus durchgefärbtem Polypropylen Hersteller: Vitra VK 205,87 EUR brutto DAR Drahtuntergestell mit Verstrebungen verchromt mit Vollpolster Hersteller: Vitra VK 577,15 EUR brutto Inout Me In Stehleuchte Polyethylen gelb Hersteller: metalarte VK 875,00 EUR brutto Panton Junior Kinderstuhl aus durchgefärbtem Polypropylen Hersteller: Vitra VK 138,04 EUR brutto

6 7 8 9 10

Lido Sonnenliege Teakholz/Texteline Hersteller: Skagerak VK 599,00 EUR brutto Blob XL Outdoor Leuchte/Hocker weiss Hersteller: Foscarini VK 832,00 EUR brutto Ocean Tisch Kunstoff/Edelstahl 20x142x73cm Hersteller: Skaderak VK 749,00 EUR brutto Ocean Stuhl Kunstoff/Edelstahl Hersteller: Skaderak VK 349,00 EUR brutto TOM VAC Schaukelstuhl Hersteller: Vitra VK 520,00 EUR brutto Steamer Sonnenliege Teakholz Hersteller: Skagerak VK 789,00 EUR brutto

9 8 7

10


ZURÜCKLEHNEN UND SOMMER GENIESSEN....

4

3 2

15%

...MIT DEN CREATIV ANGEBOTEN

RABATT

6

AUF ALLES

5

1

1 2 3 4 5

LORD YO Armlehnstuhl aus Polypropylen Hersteller: Driade VK 246,00 EUR brutto Panton Chair aus durchgefärbtem Polypropylen Hersteller: Vitra VK 205,87 EUR brutto DAR Drahtuntergestell mit Verstrebungen verchromt mit Vollpolster Hersteller: Vitra VK 577,15 EUR brutto Inout Me In Stehleuchte Polyethylen gelb Hersteller: metalarte VK 875,00 EUR brutto Panton Junior Kinderstuhl aus durchgefärbtem Polypropylen Hersteller: Vitra VK 138,04 EUR brutto

6 7 8 9 10

Lido Sonnenliege Teakholz/Texteline Hersteller: Skagerak VK 599,00 EUR brutto Blob XL Outdoor Leuchte/Hocker weiss Hersteller: Foscarini VK 832,00 EUR brutto Ocean Tisch Kunstoff/Edelstahl 20x142x73cm Hersteller: Skaderak VK 749,00 EUR brutto Ocean Stuhl Kunstoff/Edelstahl Hersteller: Skaderak VK 349,00 EUR brutto TOM VAC Schaukelstuhl Hersteller: Vitra VK 520,00 EUR brutto Steamer Sonnenliege Teakholz Hersteller: Skagerak VK 789,00 EUR brutto

9 8 7

10


Anzeige im BLICKPUNKT 6/11

Seite 8

RATGEBER

Hausnotrufsysteme bieten Sicherheit

„Meine Mutter geht nicht ans Telefon, hoffentlich ist ihr nichts passiert”! Wenn Eltern älter werden, machen sich ihre erwachsenen Kinder oft Sorgen, dass sie im Notfall nicht schnell genug zur Stelle sein können. Die Vorstellung, dass Mutter oder Vater etwa nach einem Sturz lange Zeit hilflos in der Wohnung liegen, ist für viele bedrückend. Doch die wenigsten Menschen wohnen heute noch Tür an Tür mit ihren Eltern und können mehrmals täglich selbst nach dem Rechten sehen. Der Umzug in ein Seniorenwohnheim oder eine betreute Wohnanlage würde dieses Problem zwar lösen, entspricht aber meist nicht dem Wunsch der Senioren. So möchten nach einer TNS-Emnid-Umfrage („Wohnwünsche im Alter”, 01/2011) zwei Drittel aller Befragten auch im Alter von 70 Jahren noch eigenständig wohnen. Viele wünschen sich aber zugleich, bei Bedarf Hilfe und Unterstützung in den eigenen vier Wänden zu bekommen. Ein aktives, selbstständiges Leben und trotzdem

jederzeit Hilfe in greifbarer Nähe - diesen Wunsch kann ein Hausnotruf erfüllen. Der armbanduhrkleine Notrufsender ist per Funk über eine Basisstation an das Telefonnetz angeschlossen und funktioniert nicht nur im Haus, sondern auch im näheren Umkreis wie im Garten oder draußen am Briefkasten. Genaue Reichweiten müssen allerdings für jede Wohnung individuell getestet werden. Der Notrufsender ist zudem wasserfest und kann sogar in der Badewanne getragen werden. Im Notfall drückt man einfach den Knopf, und schon wird die Einsatzzentrale alarmiert. Über eine Freisprechfunktion nimmt ein erfahrener Mitarbeiter mit dem Hilfesuchenden Kontakt auf und verständigt je nach Situation Kontaktpersonen, Bereitschafts- oder Notdienst. So können entweder Tochter, Sohn oder Enkel beziehungsweise Sanitäter oder Notarzt auf Knopfdruck schnell zu Hilfe eilen. Mit dieser Absicherung im Hintergrund können Senioren ihr eigenständiges Leben wieder in vollen Zügen genießen. Im Haus tätig sein, die

Unser Angebot für Sie:

Der Hausnotruf Sicherheit daheim!

Schnelle Hilfe – Sicher in den eigenen vier Wänden leben Was passiert, wenn ich zuhause stürze oder ein Kreislaufproblem bekomme und keiner es bemerkt? Diese Frage ist nicht unberechtigt, vor allem ältere, allein lebende Menschen haben mitunter Sorge, dass sie sich in ihrer Wohnung nicht mehr selbst helfen können. Ein Hausnotrufgerät ermöglicht Menschen, im Alter und trotz Einschränkungen sicher in den eigenen vier Wänden zu wohnen.

Basispaket

Servicepaket

24 Stunden Bereitschaft Tägliche Aktivitätskontrolle Bereitstellung Hausnotrufgerät Benachrichtigung der Angehörigen bei Rufauslösung

24 Stunden Bereitschaft Tägliche Aktivitätskontrolle Bereitstellung Hausnotrufgerät Benachrichtigung der Angehörigen bei Rufauslösung Schlüsseldienst Die Johanniter kommen auf Knopfdruck zu Hilfe

Monatlich nur 18,36 Euro

Monatlich nur 33,40 Euro

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Magdeburg/ Altmark/Börde/Harz An der Enckekaserne 1 39110 Magdeburg Tel. 03 91/7 35 70 70 www.juh-magdeburg.de

Die meisten Senioren wünschen sich ein eigenständiges Leben - aber auch die Sicherheit, bei Bedarf Hilfe und Unterstützung zu bekommen. Foto: djd/www.initiative-hausnotruf.de

Gartenmöbel streichen, ein erfrischendes Duschbad nehmen - alles kein Problem, wenn Hilfe jederzeit erreichbar ist.

Männer bleiben Vorsorgemuffel Männer bleiben Vorsorgemuffel: Nur jeder vierte Mann in SachsenAnhalt über 45 Jahren (28 Prozent) war im vergangenen Jahr bei der Krebs-Früherkennung. Damit sind die Männer hierzulande etwas besser als im Bundesdurchschnitt, wonach nur 26 Prozent die Untersuchungsmöglichkeit wahrnehmen. Ab diesem Alter haben Männer Anspruch auf die jährliche Untersuchung, die von den Krankenkassen bezahlt wird. Dagegen lassen sich immerhin sechs von zehn Frauen (61 Prozent) regelmäßig durchchecken. Das teilt die Techniker Krankenkasse (TK) in Sachsen-Anhalt mit und beruft sich dabei auf Auswertungen ihrer Versichertendaten. Frauen können ab 20 Jahren einmal jährlich zu der kostenlosen Untersuchung zu ihrem Frauenarzt gehen. Im Auftrag der TK hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa Männer nach den Gründen gefragt, aus denen sie die KrebsFrüherkennung meiden. Das Ergebnis: Sechs von zehn Befragten (61 Prozent) gaben an, dass sie nur zum Arzt gehen, wenn sie

wirklich krank sind. Knapp vier von zehn Männern (39 Prozent) meiden die Untersuchung, weil sie ihnen unangenehm ist. Und fast jeder Dritte sagte, dass er sich nicht mit schlimmen Erkrankungen auseinandersetzen möchte (32 Prozent) oder sich noch keine Gedanken über Früherkennung gemacht hat (29 Prozent). Jens Hennicke, Leiter der Landesvertretung der TK sieht diese Einstellungen kritisch: „Je früher eine Diagnose gestellt wird, desto größer sind die Heilungschancen bei vielen Erkrankungen”. So kann der Krebs-Check Leben retten: Bei Männern untersucht der Arzt neben der Haut und den äußeren Genitalien vor allem die Prostata. Mit rund 65.000 Neuerkrankungen im Jahr ist Prostatakrebs die häufigste Krebsart bei Männern in Deutschland. Über 12.000 von ihnen sterben daran. Und gerade bei Prostatakrebs lohnt sich die Früherkennung: „Wenn der Tumor bei der Krebs-Früherkennung in einem frühen Stadium entdeckt wird, sind die Heilungschancen sehr gut”, argumentiert Hennicke weiter.


Seite 9

INNOVATIONEN

Anzeige im BLICKPUNKT

6/11

Gewusst wo - die Kamera mit Navi

Mit der kompakte EXILIM Kamera EX-H20G von Casio eröffnen sich völlig neue Nutzungsmöglichkeiten für Digitalkameras. Sie ist mit einem Hybrid-GPS System ausgestattet, das die GPS-Positionsbestimmung mit einem Bewegungssensor kombiniert und besticht zudem durch einen besonders niedrigen Energieverbrauch. Die EX-H20G ist die erste Digitalkamera, mit die eine Position sogar in Gebäuden bestimmt. Somit erhält jedes Foto eine präzise Standortbestimmung. Neben diesen Funktionen ist die Kamera mit Informationen zu etwa 10.000 Sehenswürdigkeiten und Fotoempfehlungen rund um den Globus ausgestattet. Der eigene Standort sowie die Positionen von erstellten Fotos und Filmen sind jederzeit auf der Karte darstellbar. Mit diesen Funktionen könnte sich die Art und Weise, wie man seine Digitalkamera auf Reisen nutzt, völlig verändern. Mit der EXH20G kann man seine Reisen planen und dabei die Reiseziele direkt auf der Karte betrachten. Auf der Karte werden die aktuelle Position, geplante Zielorte, Foto-Standorte, Fotowinkel und die zurückgelegte Route dargestellt. Zurück zu Hause sorgen Computerprogramme mit Standortauswertung wie Picasa und Google Earth dafür, dass man ge-

meinsam mit seinen Freunden die Reise Schritt für Schritt neu erlebt, um Urlaubserinnerungen zu teilen. Die EX-H20G enthält alle wichtigen Funktionen, die der anspruchsvolle Anwender von einer kompakten Digitalkamera erwartet. Gemeinsam mit einem anspruchsvollen Zoom von Casio ermöglicht das 24 mm Weitwinkelobjektiv einen 10fach optischem Zoom, der die benötige Bildqualität für 14,1 Megapixel liefert. Dank des kontrastreichen 7,6 Zentimeter

TFT-Farbdisplay sind aufgenommene Fotos auch bei hellen Lichtverhältnissen im Außenbereich gut erkennbar. Die EX-H20G ist mit der vollautomatischen „Premium Auto Funktion” von Casio ausgestattet, mit der Landschafts- und Porträtaufnahmen allein durch Betätigen des Auslösers erkannt werden. Weitere für den Urlaub nützliche Funktionen wie Slide Panorama zum Aufnehmen von 360Grad Fotos und die automatische Zeiteinstellung sind ebenfalls mit dabei.

Nichts für Stubenhocker Pünktlich zur Sommer- Saison 2011 bringt Panasonic die HDMobilkamera mit Tough-Konzept in den Handel. Bei der HX-WA10 haben vor allem Filmer Spaß, die gerne am, im und unter Wasser aktiv sind. Mit der bis 3 Meter Tiefe wasserdichten Kamera sind spektakuläre Full HD-Bilder in trockenen Tüchern - ein Glücksfall auch für Familien mit Strandnixen, Badewannenkapitänen und Pfützenspringern. Die Mobilkamera hält Full HD-Videos (1920 x 1080 Pixel) im computerfreundlichen MP4Format fest. Daneben unterstützt die Kamera auch das iFrame-Videoformat (960 x 540 Pixel) von Apple. Fotoaufnahmen erledigen sie mit 16 Megapixeln. Wer nicht dabei war, ist durch den einfachen YouTube- und Facebook-Upload schnell im Bilde. Die Bedienung ist generell herrlich einfach. Wenig Bedienelemente, intelligente Automatiken und eine elektronische Bildstabilisierung sorgen für intuitiven Video-

und Fotospaß. Dank Nachtmodus und Videoleuchte fängt die Kamera im handlichen Format auch in dunklen Orten erstaunliche Bilder ein ideal für Nachtschwärmer und Lagerfeuerromantik. Mit ihrem ergonomischen HochkantDesign sorgt die Panasonic HD-Mobilkamera für ermüdungsfreien Aufnahmespaß im Freien - und das sogar bis zu 60 Minuten unter Wasser. Ein Moduswechsel von Video zu Foto ist während der Videoaufnahme nicht notwendig. Für Bewegtund Einzelbilder gibt es eigene Aufnahmetasten. Details lassen sich mit ihrem 5x optischen/12x advanced Zoom groß herausbringen. Das 6,9 cm (2,7 Zoll) Display hat den Dreh raus – frei beweglich für spannende Perspektiven und eine mühelose Motivkontrolle.

Die intelligente Automatik aktiviert selbständig die am besten zu den Aufnahmebedingungen passenden Einstellungen und arbeitet mit der Gesichtserkennung und der intelligenten Szenenmodusauswahl zusammen. Zusätzlich ist die Kamera mit einer elektronischen Bildstabilisation ausgestattet. Die HX-WA10 ist mit einem integrierten USB Stecker ausgestattet. Auch ohne das sonst übliche Verbindungskabel und fernab des heimischen PCs können Anwender so Videos und Fotos schnell über eine USB Verbindung auf einen beliebigen Computer übertragen und ins Internet hochladen. Zusätzlich verfügt die Panasonic HD-Mobilkamera HX-WA10 über einen Mini HDMI-Anschluss für verlustfreie Übertragungen an einen TV.


Anzeigen im BLICKPUNKT

FITNESS

6/11

Seite 10

Sommerzeit - endlich weg mit dem Speck Davon können viele Magdeburger ein Lied singen - sie wollen abnehmen, doch der Speck sitzt auf den Rippen. In Deutschland ist jeder zweite Erwachsene übergewichtig, jeder fünfte sogar krankhaft zu dick. Gewichtsprobleme sind in der gut genährten Wohlstandsgesellschaft zur Volkskrankheit ge-

chen", „in 4 Wochen zur Wunschfigur", „Waschbrettbauch im Handumdrehen", von Schlagzeilen wie diesen ist man fasziniert. möchte diesen Worten Glauben schenken, um die lästigen Pfunde in kürzester Zeit loszuwerden. Wie schafft es Karl Lagerfeld, innerhalb von einem Jahr 45 kg abzuspecken? Diäten machen nun mal einfach keinen Spaß. Mit FDH, zu Deutsch „Friss die Hälfte" rücken viele ihren überflüssigen Pfunden zu Leibe. Oft mit Erfolg: zwei, drei Kilo sind schnell verschwunden. Der Körper verliert jedoch bei einer solch kurzfristigen Ernährungsumstellung zuallererst Wasser das Fett bleibt. Und Wochen später sind die Kilos meist wieder drauf und der Frust noch größer. Was wirklich hilft, ist Bewegung. Regelmäßige Bewegung steigert den Kalorienverbrauch und verbessert das Körpergefühl. Die Gleichung ist ganz einfach: Wer mehr Kalorien verbrennt, als er aufnimmt, der nimmt ab. Schon wer für den Weg zur Arbeit das Fahrrad benutzt, anstatt den Bus, wer einfach mal die Treppe nimmt, anstatt den Fahrstuhl oder statt dem Mittagsschlaf einen Spaziergang unternimmt, tut seinem Körper Gutes. Noch besser ist gemäßigtes Ausdauertraining wie beispielsweise Walking. Doch auch hier lauert der innere Schweinehund und erfindet täglich neue Ausreden, warum man nun gerade heute keine Zeit dafür hat. Hier kann eine Gruppe bei der Motivation helfen: Gemeinsamer Sport macht mehr Spaß.

worden. Jedes Pfund zu viel auf den Rippen belastet Herz, Kreislauf und Gelenke und erhöht die Risiken für Schlaganfall, Herzinfarkt und Diabetes. Im Prinzip ist fast jedem Übergewichtigen klar, dass das Fett weg sollte - nur wie? Weniger essen, mehr Sport, das sagt sich so einfach. „5 kg in 5 Wo-

Ein anderer Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden, innerer Ruhe und Kraft durch Jahrtausende alte bewährte Übungen des QiGong & Tai Chi, Täglich Kurse. Info und Anmeldung: Tel. 0391 7 27 62 99 Tel. 0162 261 31 29 Internet: www.tao-schule.eu Dieter Wibben, Porsestr. 19, Gebäude 16, 2. OG, 39104 Magdeburg (Strube-Center), anerkannter Präventionspartner

der gesetzlichen Krankenkassen!

rdert. ö f e g rd urs wi Sie Ihre K r h n I Frage kenkasse. n Kra

In 4 Wochen zu einem gesünderen Leben

4 Wochen Fitness- & Gesundheitstraining für 39,00 ¢ inklusive individuellem Kräftigungsprogramm Ernährungs- und Bewegungsberatung Körperanalyse Fettstoffwechsel-Test

Erleben Sie folgende Veränderungen

RUNZELKORN

Liebknechtstraße 87 · 39110 Magdeburg

Tel. 03 91-7 33 02 11

FOTO:

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren persönlichen Beratungstermin.

‑ FOTOLIA.COM

Gewichts- und Körperfettreduktion Kräftigung der Muskulatur und Verbesserung Beweglichkeit Linderung von Rückenschmerzen Aktivierung des Stoffwechsels deutlicher Umfangsverlust an Beinen und Gesäß Senkung des biologischen Alters Wiederherstellung eines belastungsfähigen Bewegungsapparates Straffung des gesamten Körpers Fettverbrennung 24 Stunden am Tag Steigerung des Wohlbefindens und der Lebensqualität

Hier fünf grundlegende Tipps für eine Ernährungsumstellung auf lange Zeit: Mehr Flüssigkeit aufnehmen - ohne Wasser funktioniert der Stoffwechsel nicht. Mehr Obst und vor allem Gemüse essen - davon gibt es ein großes Defizit. Obst und Gemüse sind energiearm, davon können getrost größere Mengen verzehrt werden. Obst und Gemüse sollten zu keiner Mahlzeit fehlen. Den Körper vom Zucker entwöhnen - pro Jahr verzehrt jeder Deutsche mehr als 40 Kilo Zucker. Das sind pro Tag 120 Gramm. Verzichtet man darauf, sind am Tag bis zu 500 Kcal einsparbar. Regelmäßiges Essen - mindestens fünf Mahlzeiten sollten auf dem Tagesplan stehen. Durch eine regelmäßige Nahrungsaufnahme sind Heißhungerattacken vermeidbar. Vorsicht vor der Fettphobie - Fett allein ist nicht der Auslöser für Übergewicht. Nur wenn die aufgenommene Gesamtkalorienmenge den Tagesbedarf überschreitet, macht Fett dick. Unterstützung, viele weitere Tipps zur Ernährung und Ratschläge zur Umstellung erhält man bei Ernährungskursen. Für alle, die mehr Flexibilität brauchen: das persönliche Abnehmcoaching und die Ernährungsanalyse als Ernährungs-check. Die Ernährungsanalyse ist für jedes individuelle Trainingsziel geeignet und wird im Anschluss bei individuellen Fragestellungen mit einem Experten abgeschlossen.


Anzeigen im BLICKPUNKT

Seite 11

REISEN

6/11

Sorglos reisen mit Begleitung Seit Jahren bietet die Volksbank Magdeburg Gruppenreisen für ihre Kunden und andere Reiselustige an. Die Reisegruppen sind dabei von überschaubarer Größe und werden von Anfang bis Ende ihrer Reise durch einen Reiseleiter der Bank betreut. Pro Jahr stehen drei bis vier Touren auf dem Plan. Die Palette umfasst sowohl Nah- als auch Fernziele, Bus- und Flugreisen. Die Ziele sind über den ganzen Globus verteilt; auf dem Programm standen beispielsweise schon Paris, Rom, die Provence, aber auch China, Südafrika, die USA, Kanada und sogar Alaska. Jede dieser Reisen wird speziell für die Volksbank Magdeburg zusammengestellt und über deren langjährigen Partner RV Touristik organisiert. Es handelt sich dabei immer um Informationsreisen mit einem im Reisepreis enthaltenen umfangreichen Programm. Möchten Teilnehmer eine Verlängerungswoche für Bade- und Erholungsurlaub buchen, so ist auch das in den meisten Fällen

möglich. Die Reisegruppen bleiben bei allen Ausflügen und Besichtigungen unter sich und werden vor Ort durch einen örtlichen Reiseleiter begleitet, welcher durch das Reiseprogramm führt. Darüber hinaus steht der Bankreiseleiter allen Teilnehmern während der gesamten Reise als Ansprechpartner zur Verfügung. Er organisiert die gemeinsame Anreise zum Flughafen, plant in Absprache mit dem örtlichen Reiseleiter den Programmablauf, steht in den Hotels für Anliegen der Teilnehmer zur Verfügung und bringt seine Gruppe wieder bis nach Magdeburg zurück. Besonders ältere Mitreisende schätzen die gute Betreuung von Anfang bis Ende der Tour. Die Reiseangebote der Volksbank Magdeburg erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Teilnehmer loben immer wieder die gute Organisation der Reisen und das persönliche Miteinander in der Gruppe. Das erklärt auch, warum nicht nur Paare, sondern immer häufiger

auch Alleinreisende auf der Teilnehmerliste zu finden sind. Für Kurzentschlossene sind derzeit noch einige freie Plätze für folgende Reisen im Angebot: • Portugal, Flugreise vom 2.9. bis 9.9.2011 • Zypern, Flugreise vom 7.11. bis 14.11.2011 Weitere Informationen sowie die ausführlichen Reiseprospekte können unter der nebenstehen-

den Telefonnummer angefordert werden. Interessenten sollten jedoch nicht allzu lange mit ihrer Buchung warten, denn die Reisen der Volksbank Magdeburg sind regelmäßig ausgebucht. Weiter Informationen gibt es bei der Volksbank Magdeburg eG, Breiter Weg 212 in Magdeburg, Bereich Marketing, Telefon 0391 5695-721 oder schriftlich per Mail an marketing@volksbank-magdeburg.de

Knigge für den Urlaub Nicht nur zu Hause, auch auf Reisen ist das Smartphone für viele ein unverzichtbarer Begleiter. Gründe dafür gibt es genug. So bieten die mobilen Minirechner jederzeit Zugang zum Internet, um die aktuellsten Informationen über Hotels, Events und Sehenswürdigkeiten am Reiseziel abzurufen. Integrierte Kameras mit einer hohen Auflösung halten alles Sehenswerte fest. Und über das mobile Internet - Facebook oder Twitter - bleiben die Freunde über alle Urlaubsereignisse auf dem Laufenden. Die unbegrenzte Kommunikationsfähigkeit der neuen Mobiltelefongeneration ist sinnvoll, angenehm und nützlich - wenn man ein paar einfache Benimmregeln beherzigt. Nicht nur in der Heimat, sondern auch im Gastland sollte es selbstverständlich sein, dass man im Kino, während eines Konzerts oder Musicals nicht mit lauten Klingeltönen nervt. Und nicht jeder Ein-

heimische ist begeistert davon, wenn er unfreiwillig zum „Star” einer privaten Foto- oder Filmsession wird. Dezente Aufnahmen helfen, spätere Konflikte zu vermeiden. Noch besser ist es, den Betroffenen vorher um seine Zustimmung zu bitten. Das geht in der Regel auch mit Zeichensprache ganz gut, wenn man die Landessprache nicht beherrscht. Wer seine Bilder oder Videos aus dem Ausland per Facebook oder Twitter verbreitet, hält so Freunde und Bekannte zu Hause direkt auf dem Laufenden. Das Hochladen von Bildern aus dem Ausland, also die mobile Datennutzung per Roaming, ist beispielsweise mit der Flatratemarke Base deutlich günstiger geworden. „Bilder und Kurzvideos von Bekannten oder gar Fremden sollte man aber nur nach vorheriger Erlaubnis ins Internet hochladen”, rät Jörg Borm, Sprecher der Mobilfunkmarke Base: Denn nicht jeder möchte im Inter-

net weltweit bekannt werden. Was für andere gilt, das gilt auch für die eigenen Bilder: Bierselige Aufnahmen von lustigen Urlaubsnächten, einmal ins Netz geladen, können

dort kaum mehr entfernt werden. Und bei Vorstellungsgesprächen können zu offenherzige Urlaubserinnerungen dann richtig peinlich werden. (djd/pt)

Verlagsbeilage Magdeburg im Blickpunkt Verlag: Der Sonntag GmbH&Co.KG, 39124 Magdeburg, Nachtweide 95 Telefon: 0391-73 54 70 eMail: info@magdeburgersonntag.de Anzeigenleiterin Viola Domnick Druck: Der Ossi-Druck GmbH&Co.KG Brandenburg Gestaltung: (V.i.S.d.P.) medien&büro Floum, Telefon: 39201-21 853, e-Mail: post@floum.de


Anzeige im BLICKPUNKT 6/11

Seite 12

REISEN

Nicht nur die Jugend forscht im phaeno

Chemie, Technik und Physik: Natürlich standen diese Fächer auch schon bei heutigen Eltern und Großeltern auf dem Stundenplan. Doch selbst in einem ScienceCenter experimentieren und alles ausprobieren? Das wäre früher undenkbar gewesen. In einer interaktiven Forscherwelt wie dem phaeno Wolfsburg melden sich Erwachsene daher gerne freiwillig zum „Nachsitzen” - ob mit Kindern und Enkeln oder auch alleine, können sie sich hier auf eine Entdeckungsreise zu den Phänomenen der Natur begeben. Das Mitmachen wird in der Experimentierlandschaft auf über

9.000 Quadratmetern zum Prinzip erhoben: Nur wer sich etwas traut und selbst sein Geschick an einer der über 350 Stationen erprobt, kann sein Wissen erweitern - auf höchst kurzweilige Weise. „Uns geht es darum, auch im Erwachsenen das Kind wieder zu wecken, indem wir dazu animieren, sich auf spielerische Weise mit Phänomenen aus der Natur auseinanderzusetzen”, beschreibt phaeno-Direktor Dr. Wolfgang Guthardt das Konzept und ergänzt: „Spannend ist es zu beobachten, wie sich Eltern oder Großeltern und Kinder gemeinsam an ein Experiment begeben

und das Geheimnis ergründen”. Wie fühlt sich Elektrizität an? Gibt es eine Antischwerkraft? Mit welchen Tricks lässt sich das menschliche Auge überlisten? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die interaktiven Experimente auf die Spur. Ebenso können die Besucher Small Talk mit einem sprechenden Roboter halten, einen sechs Meter hohen, echten Feuertornado bestaunen oder auch allein mit den eigenen Gehirnströmen einen Ball in Bewegung setzen. Wer alles erleben will, sollte einen ganzen Tag einplanen - oder besser gleich wiederkommen. „Wenn

erst mal die spielerische Neugier wieder entfacht ist, zählen viele Erwachsene zu unseren treuesten Stammgästen”, so Dr. Guthardt. Für Abwechslung ist dank zahlreicher Sonderausstellungen und immer neuer Experimente auf jeden Fall gesorgt. Das phaeno in Wolfsburg ist täglich außer montags geöffnet. Per Auto ist es über die A2 und A39 (Anschlussstelle Wolfsburg-West) erreichbar. Der Hauptbahnhof befindet sich nebenan, ebenso die Autostadt und ein Outletcenter mit Designergeschäften. Informationen gibt unter www.phaeno.de im Internet.

Magdeburg im Blickpunkt  

Die Monatsbeilage zum Magdeburger Sonntag vom 25./26.06.2011

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you