Page 1

WWW.MAGDEBURGER-NEWS.DE

MAGDEBURGER SONNTAG | 20. 05. 2017

Freiexemplar Im Zeitschriftenhandel 0,50 €

NEWS+

TAGESAKTUELL

Das große HERRENTAG-SORGLOSPAKET:

5 kg Spargel (für die Mama) weiß/violett 18-22

20x 0,5 l

aus Hohenseeden und Beelitz

+ 1 Kiste Bier (für den Papa) Natürlich Colbitzer Pils + 6 Grillwürstchen von der Landfleischerei Thielicke (für die Kinder)

Top-Preis! Für nur 14,90 € Das Angebot ist gültig vom 22. bis 24. Mai 2017

(zzgl. 3,10 € Pfand)

Wo? Magdeburg, Lerchenwuhne 125 (direkt hinter dem Flora Park, blaue Halle)

Öffnungszeiten: Montag-Freitag, 9:00-18:00 Uhr, Samstag, 8:30-16:00 Uhr Sie finden unsere aktuellen Tagespreise unter www.spargelhalle-magdeburg.de oder auf Facebook Unsere Direktlieferanten: Agrargenossenschaft Hohenseeden e.G., Macoo Leipzig, Spargel- u. Beerenfrüchte Beelitz Wir sind nur 19 Bewohner und suchen:

Wir sind 19 Bewohner und suchen: Wir sind nur 19nur Bewohner und suchen: Preiswert & kompetent - Citroën & Peugeot Profi Preiswert & kompetent ¾ Altenpfleger/-in Probleme mit nur dem Automatik-Getriebe? TÜV-zertifizierte Meisterwerkstatt Wir&sind 19 Bewohner suchen: Citroën Peugeot Profi ¾ und Altenpfleger/-in TÜV-zertifizierte Meisterwerkstatt

¾ Altenpfleger/-in ¾ suchen: ¾ Krankenschwester Krankenschwester ¾ Altenpfleger/-in ¾ Krankenschwester ¾ Krankenpfleger Wir können¾ helfen! ¾ Altenpfleger/-in Krankenpfleger Probleme mit Automatik-Getriebe? Probleme mit dem Automatik-Getriebe? Probleme mit dem Wirdem bieten spezielle Getriebeölspülungen an.Automatik-Getriebe? ¾ Krankenschwester ¾ Krankenpfleger Preiswert &Wir kompetent Citroën & Peugeot Profi können helfen! Wir bieten spezielle Getriebeölspülungen an. schicken Sie bitte an: Wir können helfen! Karl-Marx-Straße 1 • 39443 SFT/Üllnitz Wir können ¾helfen! Krankenschwester Ihre Bewerbung Probleme mit demGetriebeölspülungen Automatik-Getriebe? Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an: Wir bieten spezielle an. ¾ Krankenpfleger Karl-Marx-Straße •¾ 39443 SFT/Üllnitz Wir bieten spezielle Getriebeölspülungen an. Wirhelfen! bieten spezielle 1Getriebeölspülungen an. Wir können Krankenpfleger Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an:

FÖHNIX MAGDEBURG Hair-Styling

Wir können helfen! TÜV-zertifizierte Meisterwerkstatt Preiswert & kompetent - Citroën & Peugeot Profi TÜV-zertifizierte Preiswert Meisterwerkstatt & kompetent - Citroën & Peugeot Profi Wir an. sind nur 19 Bewohner und

Wir bieten spezielle Getriebeölspülungen TÜV-zertifizierte Meisterwerkstatt TÜV-zertifizierte Meisterwerkstatt

dem Automatik-Getriebe? mit dem Automatik-Getriebe? Preiswert & kompetent - Citroën & Peugeot Profi & Peugeot Profi Preiswert &Probleme kompetentProbleme -mit Citroën & Peugeot Profi Karl-Marx-Straße 1&•kompetent 39443 SFT/Üllnitz Preiswert - Citroën Wir helfen! Tel.:können 03 92 66 / 2 69 • Fax 03 92 66 / 5 01 88

TÜV-zertifizierte Meisterwerkstatt Notrufnummern: 01 63 / 7 87 67 97 und 01 63 / 8 54 02 21

Seniorat Seniorat Seniorat Seniorat Seniorat

Tel.: 03 92 66 / 2 69 • Fax 03 92 66 / 5 01 88

Notrufnummern: 01 63 / 7 87 67 97 und 01 63 / 8 54 02 21

Karl-Marx-Straße 1 • 39443 Tel.:SFT/Üllnitz 03 92 66 / 2 69 • Fax 03 92 66 / 5 01 88

Wir bieten spezielle Tel.: 03Karl-Marx-Straße 92 66 / 2 69 •Getriebeölspülungen Fax 03 92 66 8863 /an. Karl-Marx-Straße 167 • schicken 39443 Notrufnummern: 01 7 87 97 und 01SFT/Üllnitz 63Sie / 8 54 02 21an: 163/ •5/ 801 39443 SFT/Üllnitz Ihre Bewerbung bitte Notrufnummern: 01 63 / 7 87 67 97 und 01 02 21 Ihre schicken Sie bitte an: 9254 66 / 2 66 69 /• 5 Fax 66 /Bewerbung 5 01 88 Pflegeheim Tel.: 03 92166 / 2Tel.: 69SFT/Üllnitz •03 Fax 03 92 0103 8892 Karl-Marx-Straße • 39443

Karl-Marx-Straße 1/ 7 87 67 97 und 01 63 / 8 54 02 21 Notrufnummern: 63 01 Tel.: 03 92 66 / 2 69 • 01 Fax 03 /92 5 01 88 Notrufnummern: 63 7 66 87 /67 9701 und 63 / 8 54 02 21 39443 SFT/Üllnitz Notrufnummern: 01 63 / 7 87 67 97 und 01 63 / 8 54 02 21 Tel.: 039266/ 2 69 Fax 039266 / 5 01 88

Pflegeheim Pflegeheim

Olvenstedter Chaussee 127, 39130 Magdeburg Pflegeheim Olvenstedter Chaussee 127, 39130 Magdeburg Tel.: 0391-7905022, E-Mail:Pflegeheim info@seniorat-magdeburg.de Tel.: 0391-7905022, E-Mail: info@seniorat-magdeburg.de Pflegeheim Olvenstedter Chaussee 127, 39130 Magdeburg Pflegeheim

Notrufnummern: Olvenstedter Chaussee 127, 39130 Magdeburg 01 63 / 7 87 67 97 undTel.: 0391-7905022, E-Mail: info@seniorat-magdeburg.de Olvenstedter Chaussee 127, 39130 Magdeburg Tel.: 0391-7905022, E-Mail: info@seniorat-magdeburg.de 01 63 / 8 54 02 21 Tel.: 0391-7905022, E-Mail: info@seniorat-magdeburg.de

RAIFFEISENSTRAßE 28 39112 MAGDEBURG TEL 0391 - 55746366 ÖFFNUNGSZEITEN: MO - FR 9.00 - 18.00 UHR SA 9.00 - 12.00 UHR


2 | MAGDEBURGERNEWS+

Autohaus Henke setzt mit neuem Standort weiter auf Erfolgskurs Magdeburg (Annett Szameitat). Das Autohaus Henke, seit fast 25 Jahren in Magdeburg präsent, hat nun eine neue Adresse. Am 13. Mai eröffnete Geschäftsführer Torsten Henke nach 12-monatiger Bauzeit sein Land Rover Autohaus am neuen Standort Wernervon-Siemens-Ring direkt an der Tangente. Der Neubau mit 1.200 qm Verkaufs- und Servicefläche gibt sich rein äußerlich mit viel Glas im Design der Landrover Traditionsmarke. Der Innenraum präsentiert sich minimalistisch, edel, lichtdurchflutet. Ein Hauch von „british empire“ in Magdeburg. 3,3 Millionen Euro investierte Familie Henke in das neue Haus – in modernste Prüftechnik mit insgesamt sieben hocheffizienten Werkstattarbeitsplätzen und mehr Platz für die Präsentation der Autos. Im Angebot sind sowohl geländetaugliche Neu- als auch Gebrauchtwagen. Torsten Henke setzt auf Kundenzufriedenheit und Kundenbindung. „Das Autogeschäft ist kein Selbstläufer, man muss hinter der Marke stehen.“ Die Leidenschaft für Land Rover hat Torsten Henke

SÓLOR D. Alex/H. Lakner & Co.

Inhaber Torsten Henke und Vater Horst freuen sich über die gelungene Neueröffnung ihres Autohauses Foto: Szameitat von Vater Horst übernommen. Der heute 82-Jährige ist gelernter KFZ-Mechaniker und 1993 eröffnete er sein erstes Autohaus in Cracau. Es war der Beginn der Markteinführung von Land Rover in der Region. Eine Filiale in Ottersleben folgte, der Sohn stieg ins Geschäft ein. 1997 wurde die Henke

GmbH gegründet. Inzwischen hat sich der Senior ganz zurückgezogen - Torsten Henke ist alleiniger Gesellschafter. Für Torsten Henke ist sein Beruf auch eine Berufung. „Ich habe das grüne Blut von Land Rover in mir und auch meine Kunden. Wer einmal Land Rover fährt, kommt

Bestattungen

davon nicht mehr los.“ Ob nun kompakte Premium SUVs oder der klassische Geländewagen – Torsten Henke sieht den Erfolg der Marke in seiner Unverwechselbarkeit, im besonderen Styling. Seit 1948 produziert Land Rover 4x4 Fahrzeuge im geländetauglichen Format. „Bei allem technischen

Fortschritt, man erkennt bei jeder Baureihe noch seine Wurzeln. Der weltweite Erfolg gibt der Marke recht.“ Dies bekräftigt auch Bernd Mattig, Manager Retail Marketing Jaguar Land Rover Deutschland GmbH. Torsten Henke setzt in seiner Unternehmenskultur auf Stabilität und Kontinuität. Die 16 Mitarbeiter aus den alten Standorten arbeiten im neuen Haus. „Wir sind ein eingespieltes Team.“ Dieses Vertrauen in die Marke haben auch die treuen Kunden. Das Klientel bewegt sich ab 40+, Unternehmer, Familien und Einzelpersonen. „Mittlerweile kaufen Kunden auch die Autos ganz ungesehen.“ Für Torsten Henke ein Beweis für das gute Image der britischen Traditionsmarke. Am Sonntag, den 21. Mai von 10 bis 18 Uhr präsentiert das Autohaus Henke den neuen Range Rover Velar auf einem Frachtschiff am Sarajewo-Ufer an der Elbe. Magdeburg ist eine von 18 Stationen der Deutschland-Tour des neuesten Modells aus der Range Rover Familie. Interessierte Besucher sind herzlich eingeladen.

GbR Ehrende Trauerfeiern, würdige Bestattungen, Bestattungsvorsorge.

Ihre Helfer in schweren Stunden

Abschiednahme auch an den Wochenenden im eigenen Trauerraum. Auf Wunsch Hausbesuche.

Zeigen Sie HIER Ihre Trauerbotschaft oder Danksagung! MAGDEBURGER SONNTAG Telefon: 03 91 - 7 35 47-0 buero@magdeburgersonntag.de

Unsere Geschäftsstellen in Magdeburg: Lübecker Str. 114 Olvenstedter Str. 61 Alt Fermersleben 96 Tel.: 2 52 73 03 Tel.: 7 33 81 14 Tel.: 4 01 60 16 Tag & Nacht/Sonn- & Feiertag Tel.: 7 33 81 14 Mitglied im Bestatterinnnung Sachsen-Anhalt e.V.

Trauerfälle in Magdeburg Helga Gabler geb. Schröder geboren am 23. August 1933 verstorben am 09. Mai 2017 Oskar Karl Streuer geboren am 16. September 1915 verstorben am 09. Mai 2017 Alfred Günter Henning geboren am 01. Februar 1931 verstorben am 08. Mai 2017 Angelika Höhn geboren am 31. Dezember 1944 verstorben am 07. Mai 2017 Armin Wenning geboren am 11. Januar 1917 verstorben am 07. Mai 2017

Peter Nikoll geboren am 09. Januar 1942 verstorben am 06. Mai 2017 Manfred Pohlmann geboren am 06. August 1940 verstorben am 06. Mai 2017 Peter Oles geboren am 13. März 1938 verstorben am 06. Mai 2017 Inge Nielebock geboren am 14. September 1935 verstorben am 06. Mai 2017 Ute Beck geb. Kersten geboren am 03. Oktober 1954 verstorben am 05. Mai 2017

Horst Müller geboren am 25. Dezember 1939 verstorben am 05. Mai 2017 Gertraude Voß geboren am 01. Dezember 1932 verstorben am 04. Mai 2017 Rolf Brandt geboren am 16. August 1937 verstorben am 04. Mai 2017 Ingeborg Anneliese Fiedler geboren am 30. Juni 1935 verstorben am 03. Mai 2017 Anneliese Rinka geboren am 02. März 1925 verstorben am 03. Mai 2017

Jens Rumpf geboren am 30. November 1963 verstorben am 02. Mai 2017 Engelbert Hayt geboren am 14. September 1927 verstorben am 02. Mai 2017 Horst Eckstein geboren am 18. Mai 1940 verstorben am 02. Mai 2017 Magdalene Schulze geboren am 06. Oktober 1926 verstorben am 01. Mai 2017 Lutz Henning Gerecke geboren am 12. März 1940 verstorben am 01. Mai 2017

Karin Niemann geb. Herfurth geboren am 21. März 1935 verstorben am 30. April 2017 Gertrud Leße geb. Kleinau geboren am 09. März 1925 verstorben am 30. April 2017 Rainer Künzel geboren am 05. Februar 1944 verstorben am 28. April 2017 Thorsten Rasche geboren am 26. Februar 1966 verstorben am 27. April 2017 Elfriede Herwig geb. Fritzsche geboren am 18. Juli 1920 verstorben am 15. April 2017


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 3

Die Magdeburger Feuerwehr ist topfit Magdeburger Feuerwehrleute erfolgreich beim 7. Berliner Firefighter Stairrun Magdeburg (eb). Sechs Kameraden der Magdeburger Berufsfeuerwehr haben die Landeshauptstadt beim 7. Berliner Firefighter Stairrun erfolgreich vertreten. Dieser international besetzte Hochhaus-Treppenlauf findet jedes Jahr im Park-Inn-Hotel am Berliner Alexanderplatz statt. An dem Wettbewerb am 6. Mai nahmen 772 Feuerwehrleute aus elf Ländern teil, darunter aus Deutschland, Polen, Luxemburg, Frankreich und Dänemark. Die Teilnehmer des Berliner Firefighter Stairrun müssen in Zweierteams möglichst schnell in den 39. Stock des Hotels rennen. Dabei tragen die Teilnehmer ihre komplette Schutzausrüstung, inklusive der Atemschutzmaske und Atemschutzflasche (ca. 23 kg). Die Magdeburger Feuerwehrleute traten

Dirk Ohgke, Christian Borowsky, Björn Warkotz (hinten, von links nach rechts), Christian Möhring, Volker Gennrich, Alexander Möhring (vorn, von links nach rechts)

als Landeshauptstadtretter in drei Teams an. Alle Mannschaften starteten jeweils im Abstand von 30 Sekunden und hatten zuerst eine Strecke von ca. 300 Meter bis zum Eingang des Hotels zurückzulegen, bis es dann hieß: „770 Treppenstufen rauf!“ Am Ende des Wettkampfes haben alle drei Magdeburger Teams erfolgreich die 39 Etagen und damit die 770 Treppenstufen gemeistert. Das schnellste, bestehend aus Volker Gennrich und Alexander Möhring, benötigte dafür 10:11,7 min. Bei ihrer Stairrun-Premiere belegten sie gleich Rang 131. Insgesamt waren 386 Teams am Start. Weil es allen sechs Kameraden viel Freude gemacht hat, sind sie motiviert, auch im kommenden Jahr die Farben der Landeshauptstadt in Berlin zu vertreten.

Im Wasser und in der Sonne baden Die Frei- und Strandbädersaison beginnt am Wochenende Magdeburg (eb). Für die drei kommunalen Magdeburger Freibäder und zwei Naherholungszentren beginnt in den kommenden Tagen und Wochen die neue Saison. Sowohl die Strände am Barleber und am Neustädter See als auch das Erich-Rademacher-Bad stehen bereits seit Mittwoch für Besucher offen und das Freibad Süd ab 20. Mai. Das CarlMiller-Bad öffnet wegen Sanierungsarbeiten erst am 1. Juni. Die Freibadsaison endet in diesem Jahr am 3. September. Die Freibadsaison beginnt in diesem Jahr auch auf Grund der Witterungsverhältnisse mit Nachtfrösten und unbeständigem Wetter erst am 17. bzw. 20.

Mai. Das Erich-RademacherBad öffnet vom 17. bis 19. Mai jeweils von 12.00 bis 19.00 Uhr mit Tageskasse. Ab diesem Samstag (20.05.) gelten dann die normalen Öffnungszeiten (10 – 19 Uhr). Am Barleber See sind Besucher vom 17. bis 19. Mai ebenfalls schon zum Anbaden willkommen. Zwar ohne Tageskasse, aber Rettungsturm 1 ist zur Absicherung besetzt. Der Neustädter See ist im gleichen Zeitraum von jeweils 12 bis 19 Uhr geöffnet, ebenfalls ohne Tageskasse. Der Kinderstrand ist zur Absicherung allerdings mit Personal besetzt. Ab dem 20. Mai öffnen beide Naherholungszentren ganztägig von 9 bis 19 Uhr

(Barleber See) bzw. von 10 bis 19 Uhr (Neustädter See). Im Freibad Süd kann ab 20. Mai ebenfalls von 10 bis 19 Uhr gebadet und geschwommen werden. Im Carl-MillerFreibad konnten wegen des kühlen Wetters die Beckensanierungs- und Malerarbeiten erst später beginnen, so dass das Bad erst am 1. Juni öffnet. An Hochsommertagen kann bei Bedarf eine Erweiterung der Öffnungszeiten bis 20 Uhr erfolgen. Bei sehr schlechtem Wetter bleiben, mit Ausnahme eines Rettungsturmes des Strandbades Barleber See, die Frei- und Strandbäder auch tageweise geschlossen bzw. schließen bereits früher.

Nachrichten Zerrennerstraße gesperrt Magdeburg (eb). Aufgrund von Kanalarbeiten ist die Zerrennerstraße in Höhe Gersdorfer Straße vom 22. Mai bis 16. Juni halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit durch eine Baustellenampel geregelt. Während der Arbeiten ist die Gersdorfer Straße voll gesperrt. Die SWM Magdeburg bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

Anwohnerversammlung Magdeburg (eb). Für Dienstag, den 23. Mai, lädt das Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg zur 2. Anwohnerversammlung zur Umgestaltung der Bernburger Straße im Sanierungsgebiet Buckau ein. Beginn ist um 17.30 Uhr im Besprechungsraum der BauBeCon Sanierungsträger GmbH in der Schönebecker Straße 29-30.

Abfallentsorgung verschoben Magdeburg (eb). Wegen des Feiertages Christi Himmelfahrt muss die planmäßige Entsorgung von Restabfall, Bioabfall und Altpapier am Donnerstag und Freitag kommender Woche auf den jeweils folgenden Tag verlegt werden. Die planmäßigen Touren der Entsorgungsfahrzeuge erfolgen am Freitag und Samstag und damit jeweils einen Tag später als üblich.


04 | BAURATGEBERNEWS+

Frischluft frei Haus

9RQ )DPL O L HQ I Â U  )DPL O L HQ

Einfach und kostengĂźnstig mit Solarenergie lĂźften

$U F KL W HN W XU , QJHQL HXU   XQG 'HQN PDO SO DQXQJ   I Â U  , KU  +DXV  

+RKH 6W U D‰H   6W DGW  :DQ] O HEHQ       )D[       ( 0DL O   DU L V  DU W V  JPEK#W  RQO L QH GH

Terrassendach 3x4m3. •Fenster •Tßren 832,•Wintergärten Jetzt 2. ontage zzgl. M •Sonnenschutzanlagen

484,–

www.alu-factory.com

ALU FACTORY INGERSLEBEN UG Hinterdorfstr. 23, 39343 Ingersleben, OT Ostingersleben Tel.: 03 90 52-4 78, Fax: 03 90 52-66 77

Komplettleistung: Beratung – AufmaĂ&#x; – Fertigung – Montage

(djd). Frische Raumluft ist ein entscheidender Faktor der Wohngesundheit. RegelmäĂ&#x;iges LĂźften zu allen Jahreszeiten sollte daher eine Selbstverständlichkeit sein, sowohl fĂźr das persĂśnliche Wohlbefinden als auch zum Schutz der Bausubstanz. Allerdings benĂśtigen gängige LĂźftungslĂśsungen Elektrizität zu ihrem Betrieb und verursachen somit laufende Kosten. Wer hingegen Ăźber die Fenster lĂźftet, verschwendet in der Heizsaison wertvolle Energie. Clevere Hausbesitzer holen sich die Frischluft stattdessen auf eine andere Art in den Raum. Eine SolarlĂźftung macht sich die Kraft der Sonne zunutze, um Räume nach Bedarf zu belĂźften - ohne Strombedarf und somit auch ohne Betriebskosten. Der Grundgedanke, der dem System der SolarlĂźftung zugrunde liegt, ist so einfach wie Ăźberzeugend: Solarzellen erzeugen mithilfe der Sonne direkt am Gebäude den Strom, der wiederum

Ventilatoren mit Energie versorgt. Das funktioniert Ăźbrigens nicht nur bei strahlendem Sonnenschein, sondern auch bei bedecktem Himmel. Auf diese Weise wird beim System des deutschen Herstellers Grammer Solar umweltfreundlich fĂźr warme Frischluft gesorgt. Zudem wird die AuĂ&#x;enluft gefiltert - ein Gewinn nicht nur fĂźr Allergiker. Unter www.twinsolar.de gibt es viele weitere Informationen und eine KontaktmĂśglichkeit. Den einfachen Einstieg in die Zukunftstechnologie ermĂśglicht das System Twinsolar Duo, das bis zu 90 Kubikmeter Frischluft pro Stunde in den Raum leiten kann. Dabei bringt die kompakte LĂśsung lediglich 22 Kilogramm auf die Waage und ist somit auf eine unkomplizierte Montage ausgelegt - die passende LĂśsung, um einzelne Wohnbereiche des Hauses, den Keller oder die Garage mit frischer und solar erwärmter Luft zu versorgen.

Unser Nachrichtenportal mit den tagesaktuellen Meldungen zu Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Sport und Kultur aus Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland und der weiten Welt ... AuĂ&#x;erdem Polizei-, Verkehrs- und aktuelle Blitzermeldungen.

... und immer freitags ab 9 Uhr finden Sie hier auch die aktuelle Online-Ausgabe Ihrer

NEWS+ MAGDEBURGER SONNTAG


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 05

Vermietung mobiler Toilettenkabinen Service aus erster Hand Verkauf

Aussicht inklusive

Bio-Box Sanitär & Service GmbH Nordstr. 15 • 39130 Magdeburg Tel.: 03 91-7 21 98 78 Fax: 03 91-7 21 46 71

Vorteile von Flachdachfenstern nutzen (djd). Mit Blick auf den Sternenhimmel einschlafen und am nächsten Morgen zart von den ersten Sonnenstrahlen geweckt werden: Wer unter einem Flachdach wohnt, kann diese Wunschvorstellung in die Tat umsetzen vorausgesetzt, er sorgt fĂźr Durchblick im OberstĂźbchen. Flachdachfenster sind aber nicht nur fĂźr Sternengucker interessant. Sie verbessern generell die Tageslichtausbeute und sorgen zudem, wenn sie sich zusätzlich elektrisch Ăśffnen lassen, fĂźr mehr Frischluft und somit eine verbesserte Raumatmosphäre. Noch grĂśĂ&#x;er ist diese Wirkung natĂźrlich in innenliegenden, fensterlosen Räumen unter dem Dach wie beispielsweise dem Badezimmer. Flachdachfenster, auch fĂźr den nachträglichen Einbau, gibt es schon seit geraumer Zeit. Doch nicht jeder Bauherr konnte sich bislang fĂźr die typische Kuppel-LĂśsung begeistern insbesondere wenn das Eigenheim mit puristisch-eleganter Architektur glänzt. FĂźr hohe An-

sprĂźche sowohl an Funktionalität als auch Design eignen sich jedoch Fenster mit konvexen Formen. Eine solche TageslichtlĂśsung fĂźgt sich mit der leicht gewĂślbten äuĂ&#x;eren Scheibe harmonisch ins flache oder flachgeneigte Dach ein. Das Flachdachfenster "Konvex-Glas" von Velux etwa ist in acht GrĂśĂ&#x;en als festverglaste und elektrisch zu Ăśffnende AusfĂźhrung erhältlich und kann in Dächer mit einer Neigung von 0 bis 15 Grad eingebaut werden. Die Form der randlosen äuĂ&#x;eren Scheibe im Zusammenspiel mit dem dunkelgrauen Aluminiumrahmen eignet sich besonders fĂźr die sichtbare Installation. Ein zusätzlicher Vorteil: Die konvexe, randlose Scheibe sorgt im AuĂ&#x;enbereich dafĂźr, dass Regenwasser vollständig abläuft. Es ist mĂśglich, das Fenster von auĂ&#x;en mit einer Solar-HitzeschutzMarkise auszustatten. Fachhändler vor Ort beraten zu allen MĂśglichkeiten, Adressen gibt es unter www.velux.de.

Container online bestellen

remondis-shop.de REMONDIS Sachsen-Anhalt GmbH Osterweddinger Chaussee 4 T 0391 635170

HRE SPEZIALISTEN SPEZIALI ISTEN FFĂœR ĂœR ERDWĂ„RME ERDWĂ„RME UND W Ă„RMEP PUMPEN! WĂ„RMEPUMPEN! ZERTIFIZIERUNG ZER TIFFIZIERUNG W 120120-2 -2 Geothermie Geothermie Reg.-Nr.: 7.0 7.01.0 01.0

Wassermann GmbH Paul-Ecke-Str. 8, 39114 Magdeburg Tel: +49 391 886 984 99 Fax: +49 391 886 984 98

www.wassermann-waermepumpen.de

Mabo Fenster & TĂźren GmbH & Co. KG, Peseckendorfer Weg 6, 39387 Oschersleben www.mabo-fenster.de


6 | SACHSEN-ANHALTNEWS+ Über 42.000 Leser täglich nutzen die Nachrichtenportale

www.magdeburger-news.de und

www.magdeburgernews.de Quelle: Google Analytics & Tobit.SoftwareTM | 30. März 2017

Nachrichten aus dem Lande Führung: Palais am Fürstenwall Um Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, das Palais am Fürstenwall in Magdeburg, Hegelstraße 42, von innen zu sehen, werden Führungen angeboten. Sie finden jeweils sonnabends um 10 und 11 Uhr statt. Im dritten Quartal 2017 sind Besichtigungen möglich am 22. Juli, 12. August und 16. September. Während des etwa einstündigen Rundgangs können die wichtigsten Diensträume des Gebäudes in der Hegelstraße besichtigt werden. Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen notwendig: Per E-Mail unter besucherservice@ stk.sachsen-anhalt.de sowie montags bis donnerstags zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer 0391/567 6634. Bei der Anmeldung sind Name, Adresse, Geburtsdatum und telefonische Erreichbarkeit anzugeben. Unmittelbar vor der Führung werden die Daten mit dem Personalausweis verglichen.

Schule zeigt Stärke Schule in Wolmirstedt gewinnt bundesweiten Schulpreis Die Ganztagsschule Johannes Gutenberg in Wolmirstedt hat den bundesweiten Schulwettbewerb „Starke Schule“ gewonnen. Die Preisverleihung fand am Donnerstag in Berlin statt. Im Januar 2017 hatte sich die Schule im Landeswettbewerb als Sieger durchgesetzt. An der Preisverleihung in Berlin nahm Bildungsstaatssekretärin Edwina Koch-Kupfer teil. „Ich gratuliere der Schule, allen Lehrkräften, Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern und den Schülerinnen und Schülern herzlich zu diesem Sieg. Er ist Ausdruck eines ganz besonderen Engagements für den Bildungserfolg und spätere berufliche Perspektiven“ erklärte Koch-Kupfer. Seit Jahren beteiligen sich die Schulen Sachsen-Anhalts am bundesweiten Wettbewerb „Starke Schule". Dieser Wettbewerb richtet sich an alle Schulen, die zur Ausbildungsreife führen. Im Mittelpunkt der Bewertung standen das

Schulkonzept, die Angebote zur Berufsorientierung und die Förderung der Ausbildungsreife. Die Ganztagsschule „Gutenberg“ verfügt seit einigen Jahren über „Berufsorientierende Lernwerkstätten“, die auch anderen Schulen offen stehen. Diese Werkstätten, unterstützt durch Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung, sind eine konzeptionelle Besonderheit der Schule. Sie unterstützten eine fundierte Berufswegeplanung der Schülerinnen und Schüler.

Die Gedanken sind frei? Diskussion: Wie weit darf Meinungsäußerung gehen?

Diskussion über Vereinsarbeit Zwischen Trend und Tradition. Bürgerschaftliches Engagement im Verein gestalten“ – so ist das Dialogforum Bürgerschaftliches Engagement in Sachsen-Anhalt überschrieben, zu dem am 23. Mai ins Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration eingeladen wird. „Bürgerschaftliches Engagement hat viele Gesichter“, betonte Staatssekretärin Susi Möbbeck im Vorfeld. Diese lebendige Vielfalt sei Ausdruck einer großen Bereitschaft in Sachsen-Anhalt, „nicht nur an sein eigenes Fortkommen, sondern auch an das Wohl seiner Mitmenschen zu denken“. Wie sich Vereine gut für die Zukunft aufstellen können, das sei die zentrale Fragestellung beim Dialogforum. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 23. Mai, 10 bis 16 Uhr, im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration, Turmschanzenstraße 25, Magdeburg. Vereine und Verbände stehen aktuell vor besonderen Herausforderungen. Einerseits prägen sie das öffentliche Leben in nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen mit, andererseits sind sie besonders von den Auswirkungen des demographischen Wandels und aktueller Veränderungen im ehrenamtlichen Engagement betroffen. Das Dialogforum lädt vor diesen Hintergrund Interessierte aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft ein, über aktuelle Fragestellungen im Vereinsleben und mögliche Lösungsansätze zu diskutieren.

Magdeburg (eb). Die Landeshauptstadt Magdeburg lädt am kommenden Sonntag, den 21. Mai, in Zusammenarbeit mit dem Symposium Magdeburg e.V. zu einer Podiumsdiskussion im Alten Rathaus ein. Vertreter aus Wissenschaft, Medien und Politik diskutieren um 14.30 Uhr im Alten Rathaus über das Thema „Die Gedanken sind frei? – Wie weit darf Meinungsfreiheit gehen?“. Als oberflächliches Massenphänomen ist Populismus in aller Munde. Auf internationaler Bühne nutzen ihn Politiker wie US-Präsident Donald Trump, um Wähler zu gewinnen. Doch nicht nur auf internationaler Bühne ist Populismus salonfähig geworden. In Deutschland schwadroniert

AfD-Politiker Alexander Gauland darüber, dass man Jérôme Boateng nicht als Nachbarn haben wolle, für CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer ist ein „fußballspielender, ministrierender Senegalese, der über drei Jahre da ist, am schlimmsten“, weil man den nie wieder abschieben könne. Welche Meinungen schließt ein demokratischer Meinungsaustausch ein? Wo liegen die Grenzen der freien Meinungsäußerung in einer Demokratie? Und wie sollte man mit Populismus schließlich umgehen? Diese und andere Fragen sollen während der Veranstaltung diskutiert werden. Auf Seiten der Diskussionsteilnehmer werden der deutsch-türkische HDP-Politiker Ali Atalan (ehem. DIE

LINKE), Prof. Dr. Karl Siegbert Rehberg (TU Dresden, Soziologie) und Joanna Stolarek (Politikredakteurin, Neue deutsche Medienmacher) teilnehmen. Die Leiterin des Internationalen Büros für Wirtschaftsförderung, Dr. Gundula Henkel, wird die Gäste begrüßen. Geleitet wird die Diskussion von Moderator Tino Grosche. Im Anschluss an die Diskussion können sich die Zuschauer mit Fragen einbringen, bevor es einen kleinen Empfang gibt. Die Veranstaltung wird begleitet und unterstützt von der Landeshauptstadt Magdeburg und gefördert von Think Big, einem Jugendprogramm der Telefónica Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gemeinsam mit O2.


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 7

Sachsen-Anhalts bester Landschaftsgärtner-Azubi gesucht

Über 42.000 Leser täglich nutzen die Nachrichtenportale

www.magdeburger-news.de und

www.magdeburgernews.de Quelle: Google Analytics & Tobit.SoftwareTM | 30. März 2017

Barrierefreier Tourismus Gütesiegel für Magdeburger Unternehmen

Im Magdeburger Elbauenpark wird am Samstag, 20. Mai 2017, der beste Landschaftsgärtner-Azubi des Landes gesucht, wenn um 9 Uhr der diesjährige Landschaftsgärtner-Cup Sachsen-Anhalt eröffnet wird. Auszubildende aus Garten- und Landschaftsbaubetrieben treten zu ihrer Landesmeisterschaft an, um die besten Nachwuchskräfte ihres Berufsstandes zu ermitteln – ein Interessanter Wettstreit für Zuschauer und interessierte Hobby-Gärtner, die den angehenden Gartenbau-Profis über die Schulter schauen und sicher den ein oder anderen Tipp ergattern können. „Die Azubis kämpfen in Zweierteams an mehreren Stationen. Hauptaufgabe ist der Bau einer kleinen Gartenanlage, an der die wesentlichsten Elemente des Garten- und Landschaftsbaus gezeigt werden müssen“, sagt Michael Stein, Geschäftsführer des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt (VGL). An anderen Stationen müssen die Teilnehmer typische Pflanzen des Garten- und Landschaftsbaus erkennen

und Geschicklichkeit beim Umgang mit Großtechnik wie Radlader und Minibagger beweisen. Die Sieger des Landestitels qualifizieren sich gleichzeitig für den bundesweiten Landschaftsgärtner-Cup, bei dem im September auf der Internationalen Gartenausstellung IGA in Berlin die Deutschen Meister ermittelt werden. „Unser Wettbewerb im Elbauenpark wird deutlich machen, welche Fähigkeiten unsere Landschaftsgärtner im Land haben, um anspruchsvolle und beeindruckende Garten- und Parkanlagen zu gestalten“, so Stein. Im Vorjahr fand der Wettbewerb erstmalig im Elbauenpark statt. „Damit hatten wir eine gelungene Kulisse für unseren Wettbewerb gewählt und wurden von den Mitarbeitern des Elbauenparkes bestens unterstützt. Einen ähnlichen Erfolg erhoffen wir uns in diesem Jahr“, ergänzt der Verbandsgeschäftsführer. Im Elbauenpark gibt es an diesem Tag aber noch viel mehr Staunenswertes zu sehen und zu entdecken. Von 10 bis 16 Uhr lockt der 7. Magdeburger Oldtimertag mit vielen liebevoll ge-

pflegten Fahrzeugen aus vergangenen Tagen auf die Festwiese auf dem Großen Cracauer Anger. Von 14 bis 17 Uhr präsentieren die Minikapitäne des Modellsportvereins Magdeburg ihre schönsten Schiffe bei der Modellbootschau auf dem Angersee. Am Abend beteiligt sich der Jahrtausendturm dann ab 18 Uhr mit Experimenten zum Anfassen und Ausprobieren rund um die Umweltforschung an der „Langen Nacht der Wissenschaft“ in der Landeshauptstadt. Hier ist außerdem ganztägig die aktuelle Sonderausstellung „Playmobil Spielgeschichte(n) | Sammlung Oliver Schaffer“ zu sehen. Mit den kultigen Spielfiguren werden Ereignisse der Weltgeschichte nachgestellt. Der Parkeintritt kostet an diesem Tag 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Der Besuch des Kleinen Angers ohne Eintritt in den Jahrtausendturm ist für 3 Euro, ermäßigt 2 Euro möglich. Kinder bis 6 Jahre und Jahreskarteninhaber haben freien Eintritt. Das Angebot der „Langen Nacht der Wissenschaft“ ist kostenlos. Weitere Informationen unter www. elbauenpark.de.

Immer mehr Tourismusanbieter in Sachsen-Anhalt setzen auf Barrierefreiheit. Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann konnte heute drei weitere Unternehmen mit dem Gütesiegel "Barrierefreiheit geprüft" auszeichnen. Die Messeund Veranstaltungsgesellschaft mbH Magdeburg (MVGM) mit den Objekten Johanniskirche, Messe-Magdeburg, MDCC-Arena und Getec-Arena sowie das Haus "NaturSinn" und der Magdeburger "Ratskeller" hatten sich der Überprüfung nach deutschlandweit einheitlichen Qualitätsstandards im Rahmen des Projektes "Reisen für Alle" gestellt und sind nun entsprechend zertifiziert. Sie bieten u.a. geeignete Parkplätze, Zugänge, Räumlichkeiten sowie Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer. In Sachsen-Anhalt haben seit Projektstart Ende 2014 knapp 80 Tourismusanbieter das Gütesiegel erhalten, davon 22 in Magdeburg und Umgebung. Bei der Übergabe der Urkunden sagte Willingmann: "Barrierefreiheit ist keine nette Zugabe, sondern spielt bei der Reiseentscheidung vieler Menschen eine immer größere Rolle. Deshalb ist es erfreulich, dass touristische Betriebe und Einrichtungen im Land verstärkt auf dieses Qualitätsmerkmal setzen. Das gilt umso mehr, als ja nicht allein Menschen mit Handicap von den barrierefreien Angeboten profitieren, sondern alle Reisenden. So erleichtert Barrierefreiheit ein unbeschwertes Reisevergnügen und bedeutet auch zusätzlichen Komfort." Das Projekt "Reisen für

Armin Willingmann Alle" wird vom Land Sachsen-Anhalt gefördert und von der Investitions- und Marketinggesellschaft umgesetzt. Hierbei werden barrierefreie Angebote heimischer Tourismusbetriebe erhoben und anhand eines deutschlandweit einheitlichen Kennzeichnungssystems zertifiziert. Gäste, die nach barrierefreien Angeboten suchen, erhalten dadurch vor Reiseantritt verlässliche Informationen, die übersichtlich im Internet einsehbar sind (www.reisenfuer-alle.de). Das Ziel, die Zahl barrierefreier Angebote zu steigern, ist im Masterplan Tourismus 2020 und im Koalitionsvertrag verankert. Der Tourismus in Sachsen-Anhalt lag 2016 auf Erfolgskurs: Die Gästeankünfte stiegen im Vergleich zu 2015 um 2,2% auf gut 3,2 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen legte sogar um 2,4% zu, auf einen neuen Rekordwert von knapp 7,8 Millionen. Dieser positive Trend setzt sich auch 2017 fort: Im Januar und Februar stiegen die Ankünfte um 3,5% und die Übernachtungen um 2,8%.


8 | POLIZEINEWS+

„Fußballgewalt wird nicht mit dem Taschenrechner bekämpft“

Polizei stellte Täter mit einer Softairwaffe Haldensleben: Nach bisherigen Erkenntnissen kam es am Montag (15. Mai) gegen 18.00 Uhr auf einer Skaterbahn zu Streitigkeiten zwischen mehreren männlichen Personen. Unerwartet schoss ein 23 -Jähriger mehrmals auf seine Gegenüber (17 und 16 Jahre alt). Der 17-Jährige wurde im Gesichtsbereich und der 16-Jährige im Rükkenbereich getroffen und verletzt. Die beiden Verletzten wurden im Krankenhaus untersucht und behandelt. Die Polizei konnte beide Tatverdächtige ermitteln und zur Sache befragen. Der 23-Jährige räumte gegenüber den Beamten ein, auf die Jugendlichen geschossen zu haben. Die Einsatzbeamten durchsuchte die Wohnung nach einer Tatwaffe, fand diese jedoch bislang nicht. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

Berlin. Gewalttaten rund um das Fußballgeschehen werden der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zufolge nicht durch das Versenden von Kostenrechnungen verhindert. Die gesamte Debatte über die Bezahlung von Polizeieinsätzen bei Profifußballspielen drehe sich um das martialische und selbstgerechte Verhalten einer überschaubar großen Gruppe von Sportgewalttätern, die mit Sicherheit keine Fans des Fußballs seien, betonte der GdPBundesvorsitzende Oliver Malchow (Foto) am Rande der „Danziger Gespräche“ in Polen.

Das Verwaltungsgericht Bremen hatte am Mittwochnachmittag einer Klage der Deutschen Fußball Liga (DFL) gegen eine vom Senat des Landes Bremen gestellte Kostenbeteiligung für Polizeieinsätze bei sogenannten Hochrisikospielen stattgegeben. Das Urteil unterstreiche das Nein der GdP zur Beteiligung der Fußballvereine an den Kosten von Polizeieinsätzen. „Die Vereine sind nicht diejenigen, die Fußballgewalt provozieren und die teils massiven Polizeieinsätze verursachen. Fußballgewalttäter müssen von den Stadien ferngehalten wer-

Schönebeck: Kontrollen der Fahrtüchtigkeit Schönebeck (eb). Am 16. Mai um 23.25 Uhr kontrollierte die Polizei einen Radfahrer, der ohne die vorgeschriebenen Beleuchtungseinrichtungen unterwegs war. Der 33-jährige Schönebecker wurde Am Randel angehalten, während der Kontrolle wurde bereits starker Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 2,04 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Realisierung der zur Beweissicherung erforderlichen Blutprobe erfolgte im Klinikum Schönebeck.

Am Mittwochmorgen (17. Mai) um 03.14 Uhr, kontrollierte die Polizei in der Magdeburger Straße in Schönebeck einen 43-jährigen Fahrradfahrer, der ziemlich unsicher in Schlangenlinien unterwegs war. Während der Kontrolle wurde starker Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 2,31 Promille. Die Weiterfahrt wurde sofort unterbunden und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Realisierung der zur Beweis- sicherung erforderlichen Blutprobe erfolgte ebenfalls im Klinikum Schönebeck.

den. Das funktioniert nicht mit dem Taschenrechner“, sagte der GdPBundesvorsitzende. Der Bremer GdP-Landesvorsitzende Jochen Kopelke äußerte Zweifel daran, dass mögliche Vereinszahlungen der inneren Sicherheit zugutekämen. „Eher wird die Kita saniert, als die Polizeistandorte.“ Das hätten Erfahrungen mit „kreativen Ansätzen“ des Bremer Senats in der Vergangenheit gezeigt. „Die rund 13.700 Störer und Krawallmacher in den drei Profiligen werden die Vereine nicht allein durch gutes Zureden in

den Griff bekommen“, mahnte Malchow. Notwendig sei, dass Sportgewalttäter unverzüglich identifiziert werden und schnell eine spürbare Strafe erhielten. Clubs und Polizei müssten dabei eng zusammenarbeiten. Die GdP bekräftigte ihre Forderung nach Meldeauflagen und Bereichsvertretungsverboten, um bekannte Gewalttäter von den Kurven fern zu halten. Zwar sei dies nur durch entsprechenden polizeilichen Ermittlungsaufwand zu gewährleisten, „dem Spiel würde es jedoch gut tun“.

Schönebeck: Unfallflucht Zeugen gesucht Schönebeck (eb). Der Unfall wurde am Montagnachmittag in der Dienststelle zu Protokoll gegeben. Anhand der hier gemachten Angaben befuhr ein Kind mit dem Rad die Prager Straße in Richtung Im Lerchenfeld. Auf Höhe der dortigen Kreuzung hupte ein Fahrzeug, welches von links auf das Kind (w/11) zufuhr. Das Kind erschrak und kam zu Fall. Bei dem Sturz kippte das Kind mit dem Fahrradhelm gegen die Stoßstage des weißen Fahrzeuges. Daraufhin brüllte der Fahrer das Kind aus dem Fahrzeug an, es solle Platz machen, er müsse weiter.

Anschließen verschwand das Fahrzeug vom Unfallort. Als Kennzeichenfragment wurde MD- erkannt. Weitere Angaben konnte das Kind nicht machen. Es erlitt leichte Prellungen am Oberschenkel. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen des Unfalls. Alle sachdienlichen Hinweise zum Unfallhergang oder dem Unfallverursacher nimmt die Dienstelle, gern auch telefonisch unter 034713790, entgegen.


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 9

Tagesaktuell: Ab sofort auf www.magdeburger-news.de Erneuter Angriff auf Zugbegleiterin der Deutschen Bahn, Reisenden und Bundespolizisten Magdeburg (eb). Am Sonntag, den 14. Mai 2017 wurde die Bundespolizei, gegen 16.00 Uhr, im Hauptbahnhof Magdeburg über einen Angriff auf eine Zugbegleiterin der Deutschen Bahn und einen Reisenden informiert. Ein 18-jähriger Mann schlug nach der 62jährigen Zugbegleiterin, die sich in einem abfahrbereiten Zug in Richtung Halberstadt befand und stieß sie nach hinten. Anschließend packte er einen 29-jährigen Reisenden am Kragen und schlug ihn auf dem Oberarm. Glücklicherweise wurden die beiden Geschädigten nicht verletzt. Eine sofort eingesetzte Streife der Bundespolizei konnte den Schläger im Personentunnel des Hauptbahnhofes fassen und nahm ihn mit zur

Dienststelle. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen konnte der Mann die Räumlichkeiten der Bundespolizei wieder verlassen. Die Bundespolizisten erließen gegen ihn einen Platzverweis für den Hauptbahnhof Magdeburg. Diesen kam er nicht nach, so dass die eingesetzten Beamten den Platzverweis mit einfacher körperlicher Gewalt durchsetzen mussten. Dabei versuchte der Mann einen Bundespolizisten zu schlagen und wegzustoßen. Dies gelang ihm nicht, bringt ihm nun aber neben den beiden Strafanzeigen wegen Körperverletzungen zum Nachteil der Kundenbetreuerin der Deutschen Bahn und des Reisenden eine weitere Strafanzeige wegen Widerstand gegen Vollstrekkungsbeamte ein.

Spanner beobachtete Kinder Magdeburg (eb). Am 16. Mai gegen 17.30 Uhr, beobachtete ein 50-jähriger Magdeburger auf einem Spielplatz in der Kastanienstraße mehrere sich dort aufhaltende Kinder. Dabei hatte der Mann seine Hose

heruntergelassen und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die drei Kinder im Alter zwischen 7 und 10 Jahren konnten den Mann gut beschrieben. Dieser wurde in Tatortnähe vorläufig festgenommen.

Radfahrer kontrolliert

Körperverletzung und Beleidigung mit fremdenfeindlichem Hintergrund

Kripo stellt Fahrraddieb auf frischer Tat Magdeburg (eb). Zwei Kollegen der Kripo Magdeburg konnten am Dienstag (16. Mai) einen bereits polizeibekannten Fahrraddieb kurz nach einer erneuten Diebstahlshandlung auf frischer Tat stellen.Das KripoDuo hatte den 39-jährigen gegen 13.20 Uhr in der Neuen Neustadt auf einem neuwertigen und hochpreisigen Fahrrad festgestellt. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten dann beobachten, wie dieser ein An- & Verkauf Geschäft in der Haldensleber Straße aufsuchte, wo er das Rad veräußern wollte. Dazu kam es allerdings nicht

mehr. Die Kripo-Beamten stellten das Fahrrad sicher, nachdem der 39-Jährige zugegeben hatte, das Rad erst wenige Minuten zuvor von einem Fahrradständer am Uni-Platz entwendet zu haben. Der Besitzer, der das Rad erst vor wenigen Tagen für rund 1.000,- Euro käuflich erworben hatte, hatte den Diebstahl noch gar nicht bemerkt. Umso erfreuter war er, als die Kriminalisten ihm das entwendete Fahrrad wieder übergeben konnten. Der Tatverdächtige sieht sich einer erneuten Anzeige wegen schweren Diebstahls gegenüber.

Magdeburg (eb). Am Mittwochnachmittag (17. Mai) gegen 15.30 Uhr, kam es im Bereich des Fermersleber Weges und des angrenzenden Friedhofes der jüdischen Gemeinde zu Straftaten mit fremdenfeindlichem Hintergrund. Ein 43-jähriger Magdeburger beschimpfte und beleidigte drei Besucher des Friedhofes verbal und mit

Gesten von einem Balkon aus mit Bezug auf die NS Zeit. Im Anschluss begab er sich direkt zu den Friedhofsbesuchern, beleidigte sie weiter und bedrohte diese mit der Anwendung körperlicher Gewalt. Ein 65jähriger Mann wurde daraufhin durch den Täter zu Boden gestoßen. Er verletzte sich dadurch am linken Unterarm.

Am Mittwoch, 17. Mai, im Zeitraum von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr, hat das Polizeirevier Magdeburg Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt Verkehrssicherheit in Bezug auf Rad fahrende Verkehrsteilnehmer durchgeführt. Als Resümee konnte die Polizei feststellen, dass sich der überwiegende und größte Teil der Radfahrer rechtskonform und verkehrsgerecht verhielten. Dennoch gab es an neun Kontrollstellen insgesamt 74 Verstöße. Davon waren 69 auf falsche Straßenbenutzung zurückzuführen, dreimal missachteten Radfahrer das Rotlicht einer Ampel und zweimal nutzte der Radfahrer beim Fahren das Handy. Für jeden Verkehrsteilnehmer, ob Autofahrer, Radfahrer oder Fußgänger sind Verkehrsvorschriften bindend. Mit gegenseitigem Respekt, Achtung und Rücksichtnahme können Personenschäden minimiert, Unfälle verhindert und Gefahrensituationen entschärft werden.


SAMSTAG, 20. MAI 2017

10 | POLIZEINEWS+

LKA Sachsen-Anhalt Zwei Drogenhändler festgenommen

Ein 42-jähriger Kosovare und ein 38-jähriger Deutscher konnten am Mittwoch, dem 17. Mai gegen 15.00 Uhr, beim Verkauf von 11 kg Amphetamin auf dem Gelände eines Schnellimbisses im nördlichen Magdeburg von Spezialeinsatzkräften des LKA Sachsen-Anhalt vorläufig festgenommen werden. Gegen die Beschuldigten wird im LKA ein Ermittlungsverfahren

wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen geführt. Nach der Festnahme wurden noch am Mittwoch auf Beschluss des Amtsgerichts Magdeburg die Wohnungen und eine Lagerhalle der Tatverdächtigen in Magdeburg und Gommern, OT Wahlitz, durchsucht. In den Wohnungen der Festgenommenen stellten die

Ermittler weitere Betäubungsmittel und Beweismittel sicher. So wurden 6 kg Marihuana und 1 kg Kokain, Bargeld, diverse Waffen (Pump Gun, Messer, Elektroschocker) und zwei Pkw aufgefunden. Die Drogen haben einen geschätzten Straßenverkaufswert von über 200.000 Euro. Die Staatsanwaltschaft Magdeburg beantragte Haftbefehle beim AG Magdeburg.

Nach erfolgter Verkündung der Haftbefehle wurden beide Beschuldigte in Justizvollzugsanstalten in Sachsen-Anhalt eingeliefert. Bilder: Bild 1: Kokain Bild 2: Pump Gun Bild 3: Marihuana

Unser Nachrichtenportal mit den tagesaktuellen Meldungen zu Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Sport und Kultur aus Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland und der weiten Welt ... Außerdem Polizei-, Verkehrs- und aktuelle Blitzermeldungen.

... und immer freitags ab 9 Uhr finden Sie hier auch die aktuelle Online-Ausgabe Ihrer

NEWS+ MAGDEBURGER SONNTAG


EVENTNEWS+ | 11

SAMSTAG, 20. MAI 2017 SamStag

20. MAI MÄRKTE/MESSEN • 09:00 - 17:00 - Landschaftsgärtner-Cup 2017 Sachsen-Anhalt; Elbauenpark • 10:00 - 14:00 - StadtteilFlohmarkt Reform; GS Lindenhof • 15:00 - 23:00 - Nachtflohmarkt; Messe

16:00 - 17:30 - KomponiBarock; stenwerkstatt Konservatorium • 19:00 - 20:00 - Telemann in Pop - Musical Premiere; Gesellschaftshaus • 19:30 - 22:30 - Töchter Magdeburgs – Die Töchter Magdeburgs 2; Forum Gestaltung • 19:30 - 21:00 - Claudia Michelsen - Lesung und Musik; Dom

FÜHRUNGEN

• 19:00 - Cluboffener Abend; Damned Souls Heavy Metal Club

• 13:00 - Kulinarische Stadtführung; Alter Markt

• 20:00 - Old Pack; Moll‘s Laden

• 14:00 - 16:15 - Rundgang zu evangelischen Kirchen in der Altstadt; Kloster Unser Lieben Frauen

THEATER/KABARETT

• 20:00 - Der Dämon der Mitte; Th. an der Angel

• 21:00 - 22:26 - Embrace – Du bist schön; Studiokino

• 20:00 - 22:00 - Notaufnahme; "Magdeburger Zwickmühle"

• 21:00 - 22:38 - 5 Frauen; Moritzhof

• 22:30 - Mitternacht Theatersport; Schauspielhaus

• 21:15 - 23:00 - Denk ich an Deutschland in der Nacht; Moritzhof

STUDIOFILME

PARTY/DISCO

• 15:00 - 16:27 - Störche Abenteuer im Anflug; Moritzhof

• 18:00 - Mitternacht - Pitchertag; Uni-Theke im Campus Tower

• 15:00 - 16:34 - Ein Dorf sieht schwarz; Studiokino

• 22:00 - 05:00 - SchlagerParty; First Club

• 17:00 - 18:38-Ein Tag wie kein anderer; Moritzhof • 17:00 - 18:59 - Einsamkeit und Sex und Mitleid; Studiokino

• 22:00 - 05:00 - Tequila Party; MonoChrome • 20:00 - 01:00 - Rockladen MD; Flowerpower

von Freitag bis Freitag in Magdeburg auf APP und im WWW unter magdeburger-news.de

• 23:00 - 04:00 - Disco; Studentenclub Baracke

• 19:30 - 21:30 - Selfie mit Buzz Aldrin; „... nach Hengstmanns“

• 17:15 - 18:56 - Isla bonita; Moritzhof • 19:00 - 20:46 - Rückkehr nach Montauk; Moritzhof

... und außerdem

KONZERT

• 19:30 - Die Stunde, da wir nichts voneinander wußten; Schauspielhaus

• 12:00 - 05:00 - Knast Hip Hop Jam; KJFE Knast

• 19:30 - Die Gärtnerin aus Liebe; Opernhaus

• 19:15 - 20:55 - Julieta; Moritzhof

• 09:00 - 20:00 - Squash Happy Hour; Squash & Fitness Center Magdeburg

• 19:00 - Nachtführung durch Cracau; Feuerwache

„Wo was los ist“

• 23:00 - 07:00 - The Appetizing VIII; Feuerwache

Historienspiel

Im Sand Fußball spielen

Ottonentheater widmet sich Mechtild

Jetzt für Sparkassen-Beach-Soccer Cup anmelden

Denkmal Mechtild von Magdeburg am Fürstenwall Foto: Ajepbah / Wikimedia Commons / Lizenz: CC-BY-SA-3.0 DE

Magdeburg (eb/fs). Das Magdeburger Theater- und Musikensemble Ottonentheater widmet sich in seinem neuen Stück aus der Feder von Uta Luise Zimmermann-Krause der Mystikerin Mechtild. „Minne, Mystik und mehr bei Mechthild von Magdeburg“ widmet sich der gelebten Mystik durch Mechthild von Magdeburg. Dialoge, sphärische Klänge an urtümlichen Instrumenten sowie mystischer Gesang verleihen dem Historienspiel einen unterhaltsamen Spannungsbogen. Minne und vor

allem Mystik bestimmten das Leben der Mechthild von Magdeburg im 13. Jahrhundert. Die Begine wähnt sich glücklich, seit dem sie täglich einen göttlichen Gruß erfährt. Schließlich ermutigt sie ihr Beichtvater, die mystischen Erlebnisse aufzuschreiben, und es entsteht „Das fließende Licht der Gottheit“. Das Stück ist am Freitag, den 26. Mai um 14.30 Uhr sowie am Samstag, den 27. Mai im Kaiser-Otto-Saal des Kulturhistorisches Museums zu sehen.

Magdeburg (eb). Die Zuschauer dürfen sich auch dieses Jahr durch die Teilnahme vieler starker und ehrgeiziger Mannschaften auf einen spannenden Wettkampf freuen. Am 24. Juni findet ab 10 Uhr auf dem Sportareal des Elbauenparks die Magdeburger Beach-Soccer-Meisterschaft statt. Als fester Bestandteil des Sportkalenders der Landeshaupt stadt wird sie mit Unterstützung des Stadtfachverbandes Fußball bereits zum 17. Mal veranstaltet. Um möglichst vielen Teams die Teilnahme zu ermöglichen, wird sie in diesem Jahr erstmals als offene Meisterschaft ausgespielt. Das heißt, neben den Magdeburger Vereinsmannschaften können sich auch Freizeitteams anmelden – als Männer-, Frauen - oder Mixed - Teams. Am 24. Juni wird der Cup an einem Tag als Turnier mit Vor-und Endrunde ausgespielt. Alle Vereins- und Freizeitmannschaften können sich ab sofort auf www.adcom-md.de oder bei Facebook anmelden.

Foto: Veranstalter


12 | EVENTNEWS+ Sparkassen Beach-Soccer-Cup 2017

• 10:00 - 12:00 - Monatsfeier; Freie Waldorfschule

• 16:00 - meine, deine, unsere; Gesellschaftshaus

• 17:30 - 18:56 - Embrace – Du bist schön; Studiokino

• 10:00 - 16:00 - 7. Magdeburger Oldtimertag; Elbauenpark

• 16:15 - 17:45 - Der Künstlergarten: Der Amerikanische Impressionismus; Moritzhof

PARTY/DISCO

• 11:00 - 17:00 - Figurenwelten: Barbara und Günther Weinhold; villa p. ng Infos und Anmeldu ter un ms Tea der www.adcom-md.de

24. Juni 2017

Elbauenpark Magdeburg Sportareal ab 10.00 Uhr

• 13:00 - 18:00 - campusdateLIVE - Studieninfotag; OvGU • 13:30 - 15:30 - 1. FC Magdeburg - Sportfreunde Lotte; MDCC-Arena • 14:00 - 18:00 - Campus Day; HS Magdeburg-Stendal • 15:00 - 17:00 - Aktionstag: Vom Papier zum Buch; Stadtbibliothek • 17:00 - 19:00 - Happy Hour; Hotel Ratswaage

Himmelfahrt 2015 Da lacht erneut der Herrentag. Wie Mann es jedes Jahr so mag. Auch Väter fahr’n da gern zum Himmel. Bei so viel Andrang, welch’ Gewimmel!! Die Männer schwingen sich aufs Rad, erkunden damit manchen Pfad. Den Kasten Bier mit im Gepäck, den trinken sie dazwischen weg. So geht es leichter ins Pedal. Die Umwelt ist dabei egal. Auch Pollerwagen und Gesang macht sie am Herrentag nicht bang. Und weil der Kasten längst geleert, wird unterwegs noch eingekehrt. Bekannte sitzen schon am Tisch. „Na, ist das Leben bei euch frisch?“ Darauf lasst uns doch einen trinken, bevor der Frauen Reden winken. Heut’ können wir mal Männer sein, drum ließen wir das Weib daheim. Damit vereint und ohne Zwang der Herrentag wird endlos lang. Deshalb, ihr Maskulingestalten, lasst hemmungslos uns heute walten! Um wieder Himmelfahrt zu starten, muss Mann ein ganzes Jahr lang warten. Die Frauen sind doch gern mal Single, da läutet an der Tür die Klingel. Das Weib guckt böse, droht: „ Na, warte!“ Doch er zeigt froh die „Rückfahrkarte“. ......................... Margit Seebach • Mai 2015

• 18:00 - 20:00 - Happy Hour; Rest. Elbdampfer

• 17:00 - Niemand heißt Elise; Puppentheater • 17:00 - 18:38 - Ein Tag wie kein anderer; Moritzhof • 17:00 - 19:00 - Notaufnahme; "Magdeburger Zwickmühle" • 18:00 - Einer wie Batman; Schauspielhaus • 18:15 - 20:01 - Rückkehr nach Montauk; Moritzhof • 18:00 - 20:30 - Die Csárdásfürstin; Opernhaus • 19:30 - Die Stadt der Fahrraddiebe; Schauspielhaus • 19:00 - 20:45 - Denk ich an Deutschland in der Nacht; Moritzhof

• 18:00 - 01:00 - Lange Nacht der Wissenschaft; Wissenschaftshafen

• 20:00 - Der Dämon der Mitte; Th. an der Angel

• 20:00 - 22:30 - Paul Panzer; GETEC-Arena

• 20:15 - 21:53 - 5 Frauen; Moritzhof

Sonntag

21. MAI MÄRKTE/MESSEN • 11:00 - 15:00 - Terraristikmesse; AMO • 20:00 - Kleiner und charmanter Flohmarkt; Volksbad Buckau c/o Frauenzentrum Courage FÜHRUNGEN

KONZERT • 12:00 - 05:00 - Knast Hip Hop Jam; KJFE Knast

• 19:00 - Karaoke mit DJ; Cocktailbar ONE • 19:00 - Mitternacht - Sunday Jam mit DJ G-Orgi; Flowerpower ... und außerdem • 09:00 - FrüMi am Sonntag; GEHRKE mit laib & seele am Hassel • 09:00 - 14:00 - FrüMi am Sonntag; GEHRKE mit laib & seele am Uniplatz • 10:00 - 16:00 - Internationaler Museumstag; Technikmuseum • 11:00 - 17:00 - Figurenwelten: Barbara und Günther Weinhold; villa p • 11:00 - 19:00 - Plattenbörse; Moritzhof • 15:00 - 16:00 - Seht, da ist der Mensch; Kloster Unser Lieben Frauen • 17:00 - 19:00 - Happy Hour; Hotel Ratswaage

• 16:00 - 17:30 - Orgelpunkt I - Doppelkonzert an der Orgel; Dom

• 18:00 - 20:00 - Happy Hour; Restaurant Elbdampfer

• 18:30 - 20:00 - Zwei alte Freunde - Telemann und Bach; Dom

• 18:00 - 01:00 - 13. Magdeburger Cocktailmeisterschaft; Tessenow Loft

STUDIOFILME

• 19:00 - Mitternacht Cocktail Happy Hour; Café Flair

• 11:00 - 12:30 - Sing it Loud – Luthers Erben in Tansania; Studiokino

• 15:00 - 16:30 - Führung in der villa p.; Puppentheater

• 15:00 - 16:34 - Ein Dorf sieht schwarz; Studiokino

• 15:00 - 16:00 - Öffentliche Führung durch die Festung Mark; Festung Mark

• 15:00 - 16:36 - KlexXiSause "Hanni & Nannimehr als beste Freunde"; CinemaxX

THEATER/KABARETT

• 15:00 - 17:00 - Sonntagsswingding; Festung Mark

• 15:00 - VII. Magdeburger Orgelspaziergang; Kathedralkirche St. Sebastian

• 11:00 - 13:00 - Öffentlicher Stadtrundgang im Lutherkostüm; Tourist-Information

• 15:00 - 19:00 - Offener Wasserturm; Turmpark Salbke

• 14:00 - Seniorentanz; Tanzcafé Nordlicht

• 20:15 - Der "Tatort" im Einstein; Einstein • 20:15 - 21:45 - Tatort kieken; Jakelwood • 20:15 - 22:00 - Tatort Festung; Festung Mark

Service-Center

• 14:00 - 15:27 - Störche Abenteuer im Anflug; Moritzhof

des NEWS+ Magdeburger Sonntag

• 15:00 - Tom Astor: Ein Leben mit Tom Astor; Grüne Zitadelle

Domplatz 12, 39104 Magdeburg Tel: 0391-7354730


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 13

Der junge Martin Luther

Das kleine Liverpool

Asta Scheib schrieb darüber einen Roman/ Lesung

Lesung zum Café Impro/ Eintritt frei

Denkmal von Martin Luther vor der Johanniskirche in Magdeburg.

Magdeburg (eb/fs). Zum 500. Reformationsjubiläum wird viel über die Verdienste Martin Luthers erzählt. Doch bis heute weiß man wenig über den

jungen Luther. Asta Scheib beleuchtet nach ihrem Roman „Kinder des Ungehorsams“ erneut Leben und Lieben Martin Luthers. Am Dienstag

stellt sie ihr Buch im Literaturhaus vor. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Weitere Informationen unter w w w. l i t e ra t u r h a u s magdeburg.de

HERRENTAG Am Herrentag traf ich Herrn Schmidt, der brachte zwanzig Flaschen mit und sprach: „Man muss den Tag genießen und einen auf die Lampe gießen.“ Ach, Schmidtchen, ich weiß ja genau: du bist doch alle Tage blau, woraus ich kühn zu schließen wage: Bei ihm gibt es nur Herrentage! Helga Schettge Entnommen aus: Sommersonett. – 2. Aufl., Magdeburg, 2013. ISBN: 978-3-942503-08-2

EINTRITTSKARTEN SUPERGÜNSTIG HIER bei NEWS+MAGDEBURGER SONNTAG im Breiten Weg

Elbauenpark Seebühne Magdeburg 28.07.2017

Statt 57,90€ NUR €

20 Jahre - Die Jubiläumstournee

40,-

TANZ DER VAMPIRE · ALADDIN · ROCKY · HINTERM HORIZONT · CATS

ELISABETH · DAS PHANTOM DER OPER · MAMMA MIA · FALCO · EVITA · UVM.

Magdeburg (eb). Anlässlich des Internationalen Museumstags hat die Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg am Sonntag, dem 21. Mai von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Ab 14 Uhr liest Ludwig Schumann (Zeppernik) aus seinem Buch „Das kleine Liverpool – Große Musik und wunderbare Geschichten aus dem legendären Magdeburger Musikclub Café Impro“: Das Café Impro, ein in der DDR von einem Jazzfan gegründetes Magdeburger Jugendtanzcafé war für die DDR-Rockmusik das, was der Hamburger Starclub für den Westen war. Beat-Club-Moderator

Manfred Sexauer bezeichnete die Elbestadt und das Café Impro als „das kleine Liverpool“ des Ostens. Im Impro trafen sich Jugendliche, die sich einen Ort der Freiheit suchten, aufmüpfig waren und ihre Lust auf die Musik, die sie hören wollten, durchsetzten. Wie das Buch anhand zahlreicher eingestreuter Berichte eines Inoffiziellen Mitarbeiters der Staatssicherheit zeigt, stand das Café Impro unter Beobachtung. Die musikalische Begleitung und Umrahmung wird gestaltet durch das MartinRühmann-Trio. Der Eintritt ist frei. -Anzeige-


14 | EVENTNEWS+ MoNtAG

DiENstAG

22. Mai

23. Mai

THEATER/KABARETT

THEATER/KABARETT

• 19:30 - Tschick; Schauspielhaus/Theater Magdeburg

• 11:00 - Tschick; Schauspielhaus/Theater Magdeburg

STUDIOFILME

• 19:30 - 21:30 - Literaturklub: Gefährliche Geliebte; Schauspielhaus/ Theater Magdeburg

• 15:00 - 16:49 - Sieben Minuten nach Mitternacht; Studiokino • 16:15 - 17:45 - Der Künstlergarten: Der Amerikanische Impressionismus; Kulturzentrum Moritzhof • 17:00 - 18:40 - You'll never walk alone; Kulturzentrum Moritzhof • 18:15 - 19:51 - Victoria Männer & andere Missgeschicke; Kulturzentrum Moritzhof • 19:00 - 20:38 - Ein Tag wie kein anderer; Kulturzentrum Moritzhof • 20:15 - 22:01 - Rückkehr nach Montauk; Kulturzentrum Moritzhof PARTY/DISCO • 19:00 - Karaoke Show; Cocktailbar ONE • 19:00 - 01:00 - Rock Kneipe mit DJ G-Orgi; Flowerpower • 20:00 - 22:00 - Jamsession im "Stübchen"; Festung Mark ... und außerdem • 09:30 - 20:00 - Weimarer Republik. Deutschlands erste Demokratie.; AlleeCenter • 13:00 - 01:00 - Burger Tag; Moonlight • 17:00 - 19:00 - Happy Hour; Hotel Ratswaage • 18:00 - 20:00 - Happy Hour; Restaurant Elbdampfer • 18:00 - 20:15 - Zwischen Unsicherheit und Perspektive: Hintergrundinformationen zu Asylrecht, Beratungsangeboten und Unterstützungsmöglichkeiten für Geflüchtete; Volkshochschule • 18:00 - Mitternacht Bierzeit; Uni-Theke im Campus Tower • 20:00 - Folk+Welt; Kindercafe Lücke

STUDIOFILME

• 17:00 - 19:00 - Mein Weg; Stadtbibliothek Magdeburg

• 19:30 - 21:10 - You'll never walk alone; Kulturzentrum Moritzhof

• 17:00 - 19:00 - Happy Hour; Hotel Ratswaage

• 20:15 - 22:01 - Rückkehr nach Montauk Moritzhof

• 18:00 - 20:00 - Asta Scheib: Sturm in den Himmel. Die Liebe des jungen Luther.; Literaturhaus

PARTY/DISCO

• 18:00 - 20:00 - Happy Hour; Restaurant Elbdampfer

•10:30 - 12:08 - Ein Tag wie kein anderer; Moritzhof

• 19:00 - 21:00 - Cocktail Happy Hour; Espresso Kartell

• 15:00 - 16:59 - Einsamkeit und Sex und Mitleid; Studiokino

• 19:00 - 21:00 - Lübecker Retabelkunst; Kulturhistorisches Museum

• 16:15 - 17:45 - Der Künstlergarten: Der Amerikanische Impressionismus; Moritzhof

• 21:00 - Akustik-JamSession; Jakelwood

• 17:00 - You'll never walk alone; Moritzhof • 18:15 - 20:01 - Rückkehr nach Montauk; Moritzhof • 19:00 - 20:38 - Ein Tag wie kein anderer Moritzhof • 20:00 - 21:26 - Embrace – Du bist schön; Studiokino

Mittwoch

24. Mai FÜHRUNGEN • 12:30 - 13:00 - Kunstpause; Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen

• 18:00 - 22:00 - Scrabble, Jenga & Co.; Festung Mark • 19:00 - Gemeinde Bergfest; Deep • 19:00 - Himmelfahrt's Warm Up!; Flowerpower • 22:00 - 05:00 - I Love College-Party; First Club Magdeburg ... und außerdem • 09:30 - 20:00 - Frieden geht anders; Allee-Center • 11:00 - 17:00 - Figurenwelten: Barbara und Günther Weinhold; villa p. • 12:30 - 13:30 - Zirkeltraining für Jung und Alt; Nachbarschaftszentrum Neue Wege e.V. • 15:00 - Kunst mit Kindern; Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen

THEATER/KABARETT

• 17:00 - 19:00 - Happy Hour; Hotel Ratswaage

• 20:00 - 22:00 - Axel Hacke „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte“; Moritzhof

• 11:00 - Balkanmusik; Schauspielhaus/Theater Magdeburg

• 18:00 - 20:00 - Happy Hour; Restaurant Elbdampfer

• 20:15 - 21:51 - Victoria Männer & andere Missgeschicke; Moritzhof

• 18:00 - Unterwegs mit Telemann; Opernhaus/ Theater Magdeburg

• 19:00 - 23:00 - Cocktail Tag; Moonlight

• 21:00 - 22:35 - Stille Reserven; Moritzhof

• 19:30 - Balkanmusik; Schauspielhaus/Theater Magdeburg

PARTY/DISCO • 19:00 - Musik-Bingo mit DJ Toscha; Flowerpower • 19:00 - Salsakurs; Cocktailbar ONE • 22:00 - 03:00 - OldieDisco; Studentenclub Baracke ... und außerdem • 13:00 - 01:00 - Burger Tag; Moonlight •11:00 - 23:00 - Try a Cocktail; Chicago's • 14:00 - 16:00 - Jobsuche im Internet leicht gemacht - Stellenportale und ihre Funktionen; Nachbarschaftszentrum Neue Wege e.V. • 15:00 - 17:00 - Familienspaß: Wir bauen eine Flusslandschaft; Elbauenpark

• 19:30 - 21:30 - Vaterschaftsklagen; Kabarett „... nach Hengstmanns“ • 19:30 - 22:00 - Der Zauberer von Oz; Opernhaus/ Theater Magdeburg • 20:00 - 22:30 - Kommt Zeit, kommt Tat; "Magdeburger Zwickmühle" STUDIOFILME • 16:15 - 17:45 - Der Künstlergarten: Der Amerikanische Impressionismus; Moritzhof • 17:30 - 19:08 - Ein Tag wie kein anderer; Kulturzentrum Moritzhof • 17:30 - 19:11 - Neo Rauch - Gefährten und Begleiter; Studiokino • 18:15 - 19:53 - 5 Frauen; Kulturzentrum Moritzhof Magdeburg

Die Telefonnummern Magdeburger Kultureinrichtungen: • Magdeburg Ticket (MVGM) in der Tourist-Information Tel. 0391 5334-80 • Altes Theater Tel.: 0391-5045436 • Die Kugelblitze 0391-55758866 • Familienhaus 0391-99000099 • Feuerwache 0391-602809 • Forum Gestaltung 0391-8864197 • Gesellschaftshaus 0391-5406770 • Gruson-Gewächshäuser 0391-4042910 • IBA-Shop 0391-5442762 • Kaserne Mark 0391-6623633 • Konservatorium 0391-5406861 • Kulturhist. Museum 0391-5403501 • Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen 0391-565020 • Literaturhaus 0391-4044995 • Lukasklause 0391-56390980 • Magdeburger Zwickmühle 0391-5414426 • Moritzhof 0391-2578932 • ...nach Hengstmanns 0391-4025540 • Puppentheater 0391-5403310 • Studiokino 0391-2564925 • Technikmuseum 0391-6223906 • Theater an der Angel 0391-5556555 • Theater in der Grünen Zitadelle 0391-59 75 04 90 • Theater Magdeburg Theaterkasse: 0391-40 490 490 • Theaterschiff 01805 - 23 09 57 • Volksbad Buckau c/o Frauenzentrum Courage

0391-4048089


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 15 DONNerStag

25. Mai FÜHRUNGEN • 15:00 - 16:30 - Führung in der villa p.; Puppentheater THEATER/KABARETT • 18:00 - 21:00 - Die Gärtnerin aus Liebe; Opernhaus/Theater Magdeburg • 19:30 - 20:30 - Elbes Quellgeist; Schauspielhaus/Theater Magdeburg • 19:30 - 21:30 - Vaterschaftsklagen; Kabarett „... nach Hengstmanns“ • 20:00 - Der Dämon der Mitte,; Th. an der Angel

... und außerdem • 11:00 - Männer und andere Himmelfahrerinnen; Feuerwache • 11:00 - 13:00 - Fest der Begegnung; Petriförder Ufer • 11:00 - 17:00 - Figurenwelten: Barbara und Günther Weinhold; villa p. • 11:00 - 18:00 - Piratentag; Elbauenpark • 17:00 - 19:00 - Happy Hour; Hotel Ratswaage • 17:00 - 20:00 - Kicker, Tichtennis & Co.; Festung Mark • 18:00 - 20:00 - Happy Hour; Restaurant Elbdampfer

• 20:00 - 22:00 - Der Dämon der Mitte; Theater an der Angel

• 22:00 - 05:00 - Big Beats Mallorca Party (P 16); MonoChrome

• 19:45 - 21:45 - SC Magdeburg – TSV GWD Minden; GETEC-Arena

• 20:00 - 22:15 - Da ist was im Anzug; Kabarett "Magdeburger Zwickmühle"

• 22:00 - 05:00 - Ladies Night; First Club Magdeburg

• 21:00 - 23:00 - NachDenklich; Kunstkneipe NachDenker

... und außerdem

• 21:00 - Mitternacht - Unsers Herrgotts Kanzlei – Magdeburg am Fluss der Reformation; Fürstenwallpark

STUDIOFILME • 17:00 - 18:38 - Ein Tag wie kein anderer; Moritzhof • 18:30 - 20:18 - Die Reste meines Lebens; Kulturzentrum Moritzhof • 19:00 - 20:42 - Happy Burnout; Moritzhof • 20:00 - 22:00 - The Dead South „Illusions & Doubt“; Moritzhof • 20:30 - 21:53 - Der Effekt des Wassers; Moritzhof

KONZERT

• 19:00 - 03:00 - Männertag und Wundertüte; Flowerpower

• 21:00 - 22:56 - Berlin Syndrom; Moritzhof

• 19:30 - Still in Love,; Schauspielhaus

• 20:00 - 22:00 - Happy Hour; Cocktailbar ONE

• 20:00 - 22:00 - Konzert: Sarah Kaiser - Freiheit; Petriförder Ufer

• 21:20 - 23:00 - 9. Stummfilmabend; Pechau, am Umflutkanal

• 21:00 - 22:00 - TangoCafé Übungsabend,; Feuerwache

STUDIOFILME

• 22:00 - Mitternacht Magdeburger Reformations-Auf-Takte in Barock, Jazz und Rap,; Dom

• 16:00 - 17:40 - You'll never walk alone; Kulturzentrum Moritzhof • 16:15 - 18:01 - Rückkehr nach Montauk; Kulturzentrum Moritzhof • 18:00 - 19:23 - Der Effekt des Wassers; Kulturzentrum Moritzhof • 18:00 - 19:50 - Mamma Mia!; Oli Lichtspiele • 18:15 - 19:57 - Happy Burnout; Kulturzentrum Moritzhof • 20:00 - 21:48 - Die Reste meines Lebens; Moritzhof • 20:15 - 22:11 - Berlin Syndrom,; Moritzhof PARTY/DISCO • 10:00 - 13:00 - Herrentags-Party; Studentenclub Baracke • 10:00 - 16:00 - Herrentags-Party; Hotel Villa Heine • 20:00 - HimmelfahrtsParty mit "Lennocks"; Moll‘s Laden

freitag

26. Mai FÜHRUNGEN • 14:00 - 15:00 - Führung im Otto-v.-GuerickeZentrum; Otto-vonGuericke-Zentrum/Lukas klause

KONZERT • 09:30 - 16:00 - Kirchentag auf dem Weg: Mitsingkonzerte; Johanniskirche • 15:00 - 17:00 - Apocaluther; Stadthalle Magdeburg PARTY/DISCO • 19:00 - 23:00 - Urban Contemporary Art; Q.Hof im Werk4 • 19:00 - 03:00 - Querbeat mit DJ Don Krawallo; Flowerpower

• 11:00 - 13:00 - Nichts ist gut in Afghanistan; Magdeburger Dom • 11:00 - 17:00 - Figurenwelten: Barbara und Günther Weinhold; villa p. • 12:00 - 15:30 - Buntes Bühnenprogramm für Kinder und Jugendliche; Stadtpark Rotehorn • 14:30 - 16:30 - Nur schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten? Medien zwischen Krieg und Frieden; Magdeburger Dom

„Wo was los ist“

• 16:30 - 18:30 - Kriegsspiele als Mittel der Friedenswahrung? PC Games und die neue Wahrnehmung des Krieges; Festung Mark

von Freitag bis Freitag in Magdeburg auf APP und im WWW unter magdeburger-news.de

• 17:00 - 19:00 - Happy Hour; Hotel Ratswaage • 18:00 - 20:00 - Happy Hour; Restaurant Elbdampfer • 18:30 - 20:30 - Twittergottesdienst (#Twigo); Wallonerkirche • 19:00 - 23:00 - Fehlfarben: Monarchie und Alltag; Factory • 19:30 - 22:45 - DinnerKrimi - Schwarze Nelken für den Don; Hotel Maritim

THEATER/KABARETT • 19:30 - Kruso; Schauspielhaus/Theater Magdeburg • 19:30 - Was ist denn das, Herr Telemann?; Kabarett „... nach Hengstmanns“

EINTRITTSKARTEN SUPERGÜNSTIG HIER bei NEWS+MAGDEBURGER SONNTAG im Breiten Weg

Elbauenpark Seebühne Magdeburg 28.07.2017

20 Jahre - Die Jubiläumstournee

• 19:30 - Wir sind keine Barbaren!; Schauspielhaus/Theater Magdeburg • 19:30 - 22:00 - Le Corsaire; Opernhaus/Theater Magdeburg • 20:00 - Heisse Zeiten Das Wechseljahremusical; Theater Grüne Zitadelle

Statt 57,90€ NUR €

40,-

TANZ DER VAMPIRE · ALADDIN · ROCKY · HINTERM HORIZONT · CATS

ELISABETH · DAS PHANTOM DER OPER · MAMMA MIA · FALCO · EVITA · UVM.

Tagesaktuell: Ab sofort auf www.magdeburger-news.de


SAMSTAG, 20. MAI 2017

16 | EVENTNEWS+

Die Nacht gehört der Wissenschaft Lange Nacht der Wissenschft: Labore, Einrichtungen und Hochschulen präsentieren sich Magdeburg (eb). Am Samstag ist es endlich so weit: Die Wissenschaftslandschaft Magdeburgs öffnet zum 12. Mal ihre Türen für die ganze Familie. Die letzten Vorbereitungen für die „Lange Nacht der Wissenschaft“ laufen auf Hochtouren. Ab sofort sind 20.000 Pocketplaner erhältlich, die einen umfassenden Überblick zum diesjährigen Programm und allen Highlights liefern. Eine Nacht voller Wissen und Know-how – darauf können sich die Bürgerinnen und Bürger an diesem Samstag freuen. Um einen guten Überblick über die bei der 12. Langen Nacht der Wissenschaft angebotenen Programmpunkte zu bekommen, können sich Interessierte ab sofort den handlichen Taschenplaner sichern – zum Beispiel im Alten Rathaus, in der Tourist Information, bei Partnern wie den MVB-Verkaufsstellen, dem Allee-Center und den Städtischen Werken Magdeburg, der Stadtspar-

kasse Magdeburg, bei den ÖSA-Versicherungen sowie in vielen Cafés. Auch sämtliche teilnehmenden Institutionen, wie Ottovon-Guericke-Universität, Hochschule MagdeburgStendal, Fraunhofer IFF, Max-Planck-Institut, ifak – Institut für Automation und

Kommunikation e.V., Leibniz-Institut für Neurobiologie, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung sowie Technikmuseum und Universitätsklinik haben die Planer vorrätig. Der Pocketplaner ermöglicht den Besuchern und Besucherinnen einen ersten

Blick in das facettenreiche Programm der Wissenschaftsnacht, das rund 300 Aktionen umfasst. Wie schon im vorigen Jahr können Interessierte unter w w w. w i s s e n s c h a f t . magdeburg.de im Vorfeld der Veranstaltung ihre Lieblingsziele oder Highlights als

individuelle Merkliste zusammenstellen und ausdrucken. Im Wissenschaftshafen beginnen und enden auch die drei Bus-Routen – die ersten Shuttle-Touren starten dort pünktlich um 18.00 Uhr. Allerdings lohnt sich der Besuch des Wissenschaftshafens auch mit Pkw und Fahrrad, denn hier gibt es die nötige Nervennahrung und erfrischende Getränke sowie ein kurzweiliges Programm am Wissenspunkt. Auch mit einem Leihrad kann es durch die Wissenschaftsnacht gehen: Interessierte können in einem Zeitraum von bis zu vier Stunden die Nextbike-Fahrräder vergünstigt nutzen, um die teilnehmenden Institutionen zu besuchen. Dafür einfach folgenden Gutscheincode nutzen: 958695 Weitere Details zum Programm gibt es auf www.wissenschaft.magdeburg.de und auf Facebook unter www.facebook.com/LNDW. Magdeburg.

Zum letzten Mal Musical „Heiße Zeiten“ Abschiedsvorstellung am 26. und 27. Mai im Theater Grüne Zitadelle Magdeburg (eb). Abschied von den „Heißen Zeiten“ im Theater in der Grünen Zitadelle. Die Musical-Komödie mit Stargast Dagmar Frederic ist am Freitag, 26. Mai, und Sonnabend, 27. Mai, zum vorerst letzten Mal im Magdeburger Boulevardtheater am Breiten Weg/Domplatz zu sehen. In der schrägen MusicalKomödie über die Wechseljahre tanzen an beiden Tagen ab 20 Uhr noch einmal die Hormone nicht nur aus der Reihe, sondern auch zu zahlreichen bekannten Songs, die mit neuen Texten versehen wurden. Vier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können, treffen am Flughafen aufeinander und sind zunächst nicht sonderlich interessiert aneinander. Sie haben nur

zwei Dinge gemeinsam: Ihr Flugzeug nach New York hat Verspätung, und sie haben in irgendeiner Weise alle mit den Wech-

seljahren zu tun. Nach und nach nähern sie sich über dieses Thema an. Es beginnt ein Feuerwerk von Bösartigkeiten, Witz, Mit-

gefühl und Unmengen von Musik, die auf der Bühne und im Publikum keinen ruhig auf dem Stuhl sitzen lässt. Dabei wird kein

Thema ausgelassen, das mit den Wechseljahren zu tun hat. „Ein Spaß nicht nur für Frauen“, versichert Wolfgang-David Sebastian, der Regisseur von „Heiße Zeiten“ und künstlerischer Leiter des Theaters in der Grünen Zitadelle. Er holte das Erfolgsmusical von Tilmann von Blomberg nach Magdeburg und spielt selbst im Stück mit. Dafür gewann er auch die bekannte Sängerin und Entertainerin Dagmar Frederic. Auf der Bühne stehen außerdem Stefanie B. Fritz (bekannt als „Cavewoman“) und Marie Matthäus. Die gute Nachricht für alle „Heiße Zeiten“-Fans: Am 21. September feiert die Fortsetzung „Höchste Zeit“ im Theater in der Grünen Zitadelle Premiere. Foto: Anne König

Tagesaktuell: Ab sofort auf www.magdeburger-news.de


KLATSCHNEWS+ | 17

SAMSTAG, 20. MAI 2017

Gisela klatscht… Klatschen Sie mit: talklinegisela@aol.com, Mobil: 0160 /15312 97 Lesen Sie auch unter www.magdeburgernews.de

Lokalgold - kreative Möbel, Wohnaccesoires und Grafiken Nach dem Studium in einem Büro oder einer Agentur zu sitzen, das wäre nicht ihr Ding. Und so haben sich Laura Voscort und Anna-Marie Rausch schon vor einem Jahr überlegt, was sie nach ihrem Industriedesign-Studium machen könnten. Schließlich entstand die Idee von „Lokalgold“. Ein kleines feines Geschäft in der Brandenburger Str. 9, wo die Studentinnen Möbel, Wohnaccessoires und Grafiken von Kreativen anbieten. „Alles sind Einzelstücke oder

Kleinserien“, erzählen mir die beiden. Nichts wurde industriell gefertigt und alles kommt aus Deutschland. „Wir wollen unsere Produkte mit gutem Wissen verkaufen Deshalb haben wir den Anspruch mit jedem Designer in engem Kontakt zu stehen“, so Laura und Anna. Ihr Ziel ist es nicht nur Ware, sondern Werte zu verkaufen. Und eigentlich ist „Lokalgold“ ein Hochschulprojekt, berichten sie mir. Gemeinsam mit ihrer Professorin Marion Meyer haben sie sich beraten, ein Konzept erar-

beitet und entstanden ist schließlich „Lokalgold“. Auf ihrer ca. 100 Quadratmeter Verkaufsfläche kann man sich über jedes Stück genauestens informieren und dabei einen fairen Tee genießen. Während ich das tue, schaue ich auf ihre Füße. „Ja wir haben einen Turnschuhtick. Jeder von uns hat so an die 30 Paar“, lachen die jungen Frauen. Nun basteln die beiden noch an einem Veranstaltungskonzept, schließlich soll noch etwas mehr Leben die besonderen Laura Voscort und Anna-Marie Rausch unterstützen junge Designer. Stücke umgeben.

MediNetz – helfende Medizinstudenten Ich treffe mich mit jungen Leuten. Eine Gruppe, von der ich vorher noch nichts gehört hatte. Es sind hauptsächlich Medizinstudenten der Universität Magdeburg und angehende Gesundheitsmanager der Fachhochschule Magdeburg Stendal. Mitglieder des gemeinnützigen Vereins „MediNetz“. Ihr Leitspruch: Jeder Mensch hat ein Recht auf medizinische Versorgung. Was für uns Otto-Normal-Verbraucher selbst verständlich ist, gilt aber nicht für Menschen, denen aus ganz unterschiedlichen Gründen der Zugang zu medizinischer Versorgung fehlt. So die re-

lativ große Zahl an Obdachlosen und auch Menschen, die aus anderen Staaten geflohen sind und hier als sogenannte „Papierlose“ leben. „Ihnen bieten wir MediNetz-Mitglieder Hilfe an“, sagt mir Lukas Drewes Medizinstudent im 4. Studienjahr und Vorstandsmitglied des Vereins. Abwechselnd führen die jungen Leute Sprechstunden im Eine-Welt-Haus durch. „Dort schildern die Patienten ihre Krankengeschichte und werden, wenn erforderlich, an einen kooperierenden Arzt vermittelt und dort behandelt“, so der 21jährige. „Gemeinsam mit einem Netzwerk von

Fachärzten können wir so auch Migranten ohne Papiere, ohne Krankenversicherung und ohne finanzielle Mittel helfen, kostenlos und anonym. Beispielsweise bekommen Ausreisepflichtige einen anonymisierten Krankenschein. „Wir tun das aus humanitären Gründen“, versucht mir Max Beier, Medizinstudent im 3. Studienjahr, meine Bedenken zu nehmen. Die Nachfrage ist groß, geben mir die Studenten mit auf den Weg und dass Unterstützer bei MediNetz immer willkommen sind, auch, wenn sie nicht aus dem medizinischen Bereich kommen.

Die Graskünstlerin „Am Anfang stand die Liebe zur Natur“, erzählt mir die ungewöhnliche Magdeburger Künstlerin. Denn eigentlich wollte Annelore Facius Försterin werden. Sie wurde Betriebswirtin. Aber die Faszination Natur ist immer geblieben. „Die blühenden Juniwiesen, die Waldlichtungen, wo herrlich filigranes Gras wächst. Kornfelder mit Ackerwindhalm, vielfarbige Bergwiesen…“ Diesen Duft des Sommers, die Farbenvielfalt, all das müsste man doch erhalten, einfangen können, dachte sie sich. Annelore Facius begann Gräser in allen Reifestadien zu sammeln, im Mittsommer sogar bis in die Nacht. Dann kam Chinaschilf mit seinen weichen Blüten dazu. All das zeigt mir die Künstlerin in ihrer Werkstatt unter dem Spitzdach ihres Reihenhauses. Ich komme mir vor wie in einer Märchenwelt: Wundervolle Wandteppiche, Mäntel, Perücken. Das soll alles aus Gras und Schilf sein? Manches ähnelt eher edlen Pelzen! In den Winterwochen sitzt die Graskünstlerin oft lange am Webstuhl und

schafft die schönsten Kreationen, auch tragbare Mode. Inzwischen hat sie schon etwa ein Dutzend Frauen „infiziert“, die sie beim „Studieren ab 50“ an der Uni kennengelernte. Gemeinsam gehen sie viel in die Natur, lernen beim Wandern ein neues Sehen . Denn ihr Material Gras gibt es nicht zu kaufen. Es muss zum richtigen Zeitpunkt in der Natur „geerntet“ werden, damit die Farbenpracht der Blüten erhalten bleibt. Daraus entstehen Kunstobjekte, „ absolut Natur, nichts ist eingefärbt“ erzählen mir die Frauen, die nicht nur das Uni-Studienmotto „Mit Freude und Freunden älter werden“ zusammengeführt hat. Nun ist daraus ein neues Kunstprojekt entstanden. Kürzlich kam die Grasweberin Annelore Facius von der IGA in Berlin. Mit ihrer Kunst hat sie aber schon bei der Bundesgartenschau 2015, bei einem UNESCO-Projekt und auf zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen auf sich aufmerksam gemacht hat. Nun auch mit Kopfbedeckungen aus Gras und Bio-Mode vom Feinsten.

Das Team um Graskünstlerin Annelore Facius (Mitte) Sie helfen Menschen ohne Papiere und Krankenversicherung. Die Mitglieder des lernte sich beim Seniorenstudium kennen und hat nun gemeinsam die Faszination Natur entdeckt. Vereins MediNetz um Lukas Drewes (Mitte sitzend).


18| SPORTNEWS+ Musterhaus: „Zur Kirschblüte 2”

HSV-News

Sa. 13 - 15 Uhr

von Michael Jahns www.hsv-magdeburg.de

Spielberichte Tel. 0391 50 95 95 63 schrader-haus.de C-Mädels holen Bronzemedaille Am vergangenen Sonntag fand die Endrunde der mitteldeutschen Meisterschaft der weiblichen C-Jugend in Halle an der Saale statt. Und die Mädels vom HSV Magdeburg holten sich vor allem dank einer tollen zweiten Halbzeit im Spiel um Platz Drei die Bronzemedaille und dürfen sich damit als drittbeste Mannschaft Mitteldeutschlands bezeichnen. Im Halbfinale trafen die Stadtfelderinnen auf den SSV Heidenau, seines Zeichen Vizemeister in Sachsen. Der Gegner aus der sächsischen Schweiz spielte ein sehr offensives Abwehrsystem, was die Magdeburgerinnen doch des Öfteren vor Probleme stellte. Und auch die sonst so bewegliche Hintermannschaft des HSV wies in diesem Spiel große Lücken auf. Trotzdem war das Spiel zur Pause (12:13) noch längst nicht entschieden. Auch im zweiten Durchgang blieb das Halbfinale durchaus spannend. Auf Seiten der HSVSieben wechselten sich aber leider die guten Aktionen und teilweise auch einfach herausgespielten Tore mit ebenfalls einfachen Fehlern ab. So sollte auch der Ausgleich trotz mehrfacher Chancen einfach nicht gelingen. Am Ende musste man sich dann dem sehr beweglichen Gegner verdient mit 27:30 geschlagen geben. Da der HC Leipzig das andere Halbfinale sicher mit 29:22 gegen den gastgebenden SV Union Halle/Neustadt gewann kam es im Spiel um Platz Drei zum Landesderby.

Die weibliche C-Jugend des HSV Magdeburg: Weyer; Bambynek; - Pauels; P. Papenfuß; A. Papenfuß; Müller; Titsch; Koulechova; Schwab; Ozsvald; Beinroth; Belling; Rißland; von Wangelin Foto: HSV Magdeburg Nils Krug HSV: Weyer; Bambynek; Pauels (3); P. Papenfuß (4); A. Papenfuß (4); Müller (3); Titsch (1); Koulechova (2); Schwab (4); Ozsvald; Beinroth; Belling; Rißland (6); von Wangelin; Auch in der ersten Halbzeit im Spiel um Platz Drei gegen den ewigen Dauerrivalen fand der HSV einfach nicht ins Spiel. Auch hier wechselten sich Licht und Schatten viel zu häufig ab. So drohte beim 9:14 für Union in der 20. Spielminute das Spiel früh in eine Richtung zu gehen. Doch durch eine Deckungsumstellung und dem Torwartwechsel ging ein Ruck durch das Team aus der Landeshauptstadt. Bis zum Pausenpfiff verkürzten die Gäste auf 12:15. Und der Beginn der zweiten Hälfte gehörte ganz klar dem HSV. Trotz einer Zeitstrafe gegen Lucie Müller ließ man in den ersten fünf Minuten keinen Gegentreffer. Und selbst war man fünfmal erfolgreich, so dass die Stadtfelderinnen das Spiel in eine eigene 17:15Führung drehten. Im weiteren Verlauf zeigte man endlich die notwendige Ein-

stellung und den im ersten Spiel so schmerzlich vermissten Teamspirit. Zwar konnte Halle nochmal zum 23:23 ausgleichen, doch der HSV hielt die Spannung weiter hoch und setzte sich am Ende verdient mit 28:26 durch. Dadurch sicherte sich der HSV die Bronzemedaille dank einer in der zweiten Halbzeit absolut starken Teamleistung. Trotzdem muss man noch 2 Spielerinnen hervorheben. Zum einen Torhüterinnen Svenja Weyer, die mit guten Paraden das Team im Spiel hielt. Und zum anderen Pauline Papenfuß, die endlich zeigte, was für Potenzial in ihr steckt. Denn die Rückraumspielerinnen traf aus allen Lagen und avancierte mit elf Treffern zur besten Torschützin. HSV: Weyer; Bambynek; Girmann; P. Papenfuß (11); A. Papenfuß (2); Müller (5); Titsch (1); Koulechova (1); Schwab (1); Ozsvald; Beinroth; Belling (1); Rißland (5); von Wangelin (1)

SAL - Männer HSV : TSG Calbe 20:26 (6:13)

Im letzten Heimspiel der Saison empfingen die Magdeburger den Tabellenvierten aus Calbe. Von Spielbeginn an schenkten sich beide Mannschaften nichts. Vor allem Kreisspieler Benny Böcker konnte oft nur regelwiedrig gestoppt werden. Leider waren die überforderten Schiedsrichter (waren schon bei der CJugend NHV Endrunde in der HGH im Einsatz) oft andere Meinung als die Gastgeber. Die Gäste gingen dank einiger Tempogenstöße nach 12 Minuten mit 4:1 in Führung. HSV Torhüter Matthias Wiesner hielt seine Mannschaft dank einer starken Leistung im Spiel. Da es langsam auch im Angriff besser für den HSV lief konnten die Magdeburger bis zur 23. Minute verkürzen. Benny Böcker und Patrick Schumacher trafen zum 6:8. Doch mehr gelang in dieser Phase nicht. Im Finale setzte sich der HC Der HSV ließ einige ChanLeipzig mit 53:25 gegen Hei- cen liegen und der Tabellenvierte konnte sich bis zur denau durch.

Pause auf 13:6 absetzen. In der zweiten Halbzeit steigerten sich die Gastgeber vor allem im Angriff. Da Tom Baum, jetzt im HSV - Tor auch eine ordentliche Leistung brachte blieb der HSV in Sichtweite. Aber auch die anderen A-Jugendspieler nutzten ihre Einsatzeiten. So konnten sich Christopher Bode und Sascha Zimonczyk in die Torschützenliste eintragen. Nach 53. Minuten verkürzte der HSV auf 19:23 verkürzen. Die Gäste ließen aber nichts mehr anbrennen und trafen in der Schlußphase noch zweimal. HSV: Wiesner, Baum, Bode 1, Schumacher 5/1, Keiser, Schmidt, Jantsch, M. Jahns 3/1, S. Zimonczyk 2, Krüger 1, Krug 3, Böcker 4, Ebert 1/1


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 19

Tennisnachrichten

Fußball - Spieltermine

Christophers Tennis-News

3. LIGA - 38. SPIELTAG - 20.05.2017 Sa. Wehen Wiesbaden - FSV Frankfurt Sa. Chemnitzer FC - FC Hansa Rostock Sa. MSV Duisburg - FSV Zwickau Sa. Werder Bremen II - VfR Aalen Sa. Rot-Weiss Erfurt - Sonnenhof Großaspach Sa. VfL Osnabrück - SC Paderborn Sa. Magdeburg - SF Lotte Sa. Holstein - HallescherFC Sa. Pr. Münster - SSV Jahn Sa. Mainz 05 II - Fortuna Köln

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

Tabelle

S

T

P

1. MSV Duisburg (Ab) 2. Holstein Kiel 3. SSV Jahn Regensburg (Auf ) 4. 1. FC Magdeburg 5. FSV Zwickau (Auf ) 6. VfL Osnabrück 7. SC Preußen Münster 8. SG Sonnenhof Großaspach 9. SV Wehen Wiesbaden 10. Chemnitzer FC 11. VfR Aalen * 12. VfL Sportfreunde Lotte (Auf ) 13. Hallescher FC 14. FC Hansa Rostock 15. SC Fortuna Köln 16. FC Rot-Weiß Erfurt 17. SC Paderborn 07 (Ab) 18. SV Werder Bremen II 19. FSV Mainz 05 II 20. FSV Frankfurt * (Ab)

37 37 37 37 37 37 37 37 37 37 37 37 37 37 37 37 37 37 37 37

16 31 11 15 -3 3 7 3 0 1 17 1 -2 0 -18 -16 -19 -17 -21 -9

65 64 60 58 56 53 51 51 50 49 48 48 48 46 46 44 43 42 37 25

Handball - Spieltermine DKB HANDBALL BUNDESLIGA 29. SPIELTAG Mi. 10.05. FA! Göppingen : MT Melsungen Mi. 17.05. SC DHfK Leipzig : THW Kiel Fr. 19.05. TSV GWD Minden : TSV Hannover-B. Sa. 20.05. R.-N. Löwen : HBW Balingen-W. Sa. 20.05. HSC 2000 Coburg : VfL Gummersbach Sa. 20.05. Bergischer HC : HSG Wetzlar Sa. 20.05. TBV Lemgo : TVB 1898 Stuttgart So. 21.05. HC Erlangen : SG Flensburg-Handewitt Mi. 24.05. Füchse Berlin : SC Magdeburg

Tabelle

S

P

1 SG Flensburg-Handewitt 2 Rhein-Neckar Löwen 3 THW Kiel 4 Füchse Berlin 5 SC Magdeburg 6 HSG Wetzlar 7 MT Melsungen 8 SC DHfK Leipzig 9 HC Erlangen 10 TSV Hannover-Burgdorf 11 TSV GWD Minden 12 FRISCH AUF! Göppingen 13 VfL Gummersbach 14 TVB 1898 Stuttgart 15 HBW Balingen-Weilstetten 16 Bergischer HC 17 TBV Lemgo 18 HSC 2000 Coburg

29 28 30 29 29 29 30 30 29 29 29 30 29 28 29 29 29 29

52:6 51:5 47:13 44:14 43:15 36:22 32:28 32:28 26:32 23:35 22:36 21:39 19:39 17:39 17:41 17:41 16:42 9:49

29:30 34:25 -:-:-:-:-:-:-:T +194 +142 +107 +89 +56 +30 +19 +17 -27 -5 -86 -37 -61 -76 -84 -85 -65 -128

KKH Open erfolgreich beendet Christopher Bergling, Tennis Academy Bergling Text von Thomas Schulze

M

it den letzten Finalspielen am Freitag sind die diesjährigen KKH Open zu Ende gegangen. Das internationale ITF Seniorenweltranglistenturnier konnte in diesem Jahr bei strahlendem Sonnenschein ausgetragen werden. Gegenüber dem Vorjahr konnte die Teilnehmerzahl um 40% gesteigert werden. Neben vielen Spielern und Spielerinnen aus Sachsen-Anhalt, wo viele das erste internationale Tennisturnier überhaupt spielten, gab es auch Teilnehmer aus Schweden, Slowakei, Polen, Litauen, Frankreich und Australien. Trotz der starken Konkurrenz konnten die Spieler aus Sachsen-Anhalt enorme Erfolge feiern. Bei den Damen 60 spielte sich Monika Wege ins Finale. Auch Rolf-Dieter Werner aus Halle konnte das Finale seiner Altersklasse erreichen. Auf den Weg dorthin bezwang er die Nummer 1 Carsten Keller, Olympiasieger im Hockey, in einem spannenden 3-Satzsieg. Marko Bittersmann gewann in der Altersklasse Herren 40 gegen den an Nummer 1 gesetzten Matthias Brinkmeier deutlich mit 6:1 und 6:2, bevor er das Halbfinale wegen einer Verletzung nicht antreten konnte. Ein weiteres Finale mit Beteiligung vom 1. TC Magdeburg gab es im Mixed. Jutta und Jürgen Hoberg gewannen 2 Runden, bevor die Gegner im Mixedfinale aus Berlin zu stark waren. Am Dienstag und Donnerstag wurde wieder auf der Tennisanlage ein TV Bericht vom MDR gedreht. Mit Erwin Skamrahl, Europameister in der Leichtathletik und Carsten Keller, Olympiasieger im Hoceky, spielten zwei Stars aus anderen Sportarten bei dem Turnier um Weltranglistenpunkte. Ein weiterer Höhepunkt im Rahmen des internationalen ITF Turniers war am Freitag„Wirtschaft spielt Tennis – präsentiert von Indian Palace“. 20 Tennisspieler aus der Wirtschaft kürten ihren Meister. Mit einem Vorsprung von nur 4 Punkten gewann Olaf Kleinschmidt von der Firma Campusware. Seitens des ITF Referee gab es für das Turnier und den Veranstalter Thomas Schulze durchweg positive Berichte. Die meisten Spieler haben schon jetzt ihr Kommen im nächsten Jahr angedeutet.


AUCH HIER ERHALTEN SIE IHRE MAGDEBURG 39104 MD Friseur Exklusive Alter Markt 4 Saffias Lederwaren Alter Markt 5 Sonnenklar Reisebüro Alter Markt 5 Fotoatelier Schröder Am Krökentor 9 Info Hundertwasserhaus Grüne Zitadelle Breiter Weg 8 Goldschmuck Kretzer Breiter Weg 8 Fabularium im Hundertwasserhaus Breiter Weg 8 Optik Diederichs Breiter Weg 10 Karutz Reinigung Breiter Weg 11a Ihr Friseur Breiter Weg 39 Apotheke Am Theater Breiter Weg 40 Bäcker Gehrke Breiter Weg 40 Meister Hübner Breiter Weg 120 Volksbank Service-Center Breiter Weg 212 Bingöl - Grill Breiter Weg 231 Magdeburger Sonntag Service-Center Domplatz 12 Backshop Beims Elbstraße 1 Alleecenter Ernst-Reuter-Allee 11 Pluspunkt Apotheke Ernst-Reuter-Allee 11 Touristeninformation Ernst-Reuter-Allee 11 Inturia Reisebüro Ernst Reuter Allee 30 Unafredo Döner Ernst-Reuter-Allee 40 Schäfers Brot & Kuchen Ernst-Reuter-Allee 45 Friseur Abschnitt Goldschmiedebrücke 13 Kiosk am Hassel Hallesche Straße 4 ADAC Hasselbachplatz 4 City Carree Info Kantstraße 4 Zappendorf Fleischerei Kantstraße 5 Friseur Liebelt Leibnitzstraße 2 Asteria der Grieche Leiterstraße 4 Bäcker Beims Leiterstraße 7 Delikata Feinkost Leiterstraße 7 Curry 54 Hr. Bernhard Otto-von-Guericke-Str. 54

Bistro Schönebecker Str.16 Buckauer Weinladen Schönebecker Str. 25 Der Frisörladen Schönebecker Str. 26 Schäfers Brot & Kuchen Schönebecker Str. 35-36 Hörreich Schönebecker Str. 43 Getränkequelle Schönebecker Str. 74 Sultan Grill Schönebecker Str. 75 Schäfer Moden Schönebecker Str. 105 Eiscafe Bortscheller Schönebecker Str. 106 Puppentheater Warschauerstraße 25 Café am Domfelsen Zum Domfelsen 1 39106 MD MWG Letzlinger Straße 5 39108 MD DiVa Kosmetik Albert-Vater-Straße 102 Tante Emma Laden Hr. Zahalka Arndtstraße 37 Griechisches Restaurant Asteria Ebendorfer Straße 3 Friseur Seguin Ebendorfer Straße 49 Lebensart G.-Hauptmann-Straße 10 Ihr Landbäcker Goethestraße 4 Sunpoint Gr. Diesdorfer Str. 23 Bäcker Beims & Altmärker Fleischer Gr. Diesdorfer Str. 28 Hair&More Friseursalon Gr. Diesdorfer Str. 31 Friseursalon Almasija Reinecke Gr. Diesdorfer Str. 41 Discount Getränkemarkt Gr. Diesdorfer Str. 210 LIDL "Ihr Landbäcker" Gr. Diesdorfer Str. 210 Der Hörgeräteladen Gr. Diesdorfer Str. 220 Matratzen Concord Gr. Diesd. Str. 228/229 Reisebüro Da Luna Gr. Diesdorfer Str.227 Märtens Intercoiffeur Maxim-Gorki-Straße 44 Ihr Landbäcker Motzstraße 2-5 Goethe-Apotheke Olvenstedter Platz 3 Cactus das Reisebüro Olvenstedter Straße 15 Agip Olvenstedter Straße 22

Dominos Olvenstedter Straße 28 Ihr Landbäcker Winkelmannstr. 16 (Schellheimerplatz) AKM Orthopädie Zur Viehbörse 5 39110 MD REWE Markt Albert-Vater-Straße Bördefleischwaren im NP Alt Diesdorf 40 Blumen am Walbecker Platz Flechtinger Straße 2 Volksbank Magdeburg eG Gr. Diesdorfer Str. 58/59 Friseur & Kosmetik Gr. Diesdorfer Str. 63 Cafe Gloria Gr. Diesdorfer Str. 66 a Blumenparadies Gr. Diesdorfer Str. 67 Blumen Krause Gr. Diesdorfer Str. 90 Bäckerei Otto Gr. Diesdorfer Str. 169 Hörgeräte Gilgert Gr. Diesdorfer Str. 203 Blumenhau Kümmelsberg 50 Jelloware PC Spezialist Liebknechtstraße 66 Esso Tankstelle Westring 48 39112 MD Praxisklinik Sudenburg Bahrendorfer Str. 19-20 Viola's Pizza Stübchen Braunschweiger Str. 105 Technikmuseum Magdeburg Dodendorfer Straße 65 Eulenspiegel Apotheke Halberstädter Str. 55 Bäcker Otto Halberstädter Str. 175 OKM Bürosysteme Humboldtstraße 9 Lucky Fitness Salzmannstraße 23 39114 MD Bäckerei Lüder Alt Prester 71 Sportbar Berliner Chaussee 41 Cafe Bördeland Berliner Chaussee 45 Altmärker Berliner Chaussee 48 Monas Blumestübchen Berliner Chaussee 51 Getränke Weise Berliner Chaussee 172 Life Fitnessstudio Herrenkrugstraße 40 Penny - Markt "Ihr Landbäcker" Jerichower Str. 28/30 Bürgerbüro Ost Tessnowstraße 15

39116 MD Ottersleber Krug Große Schulstraße 2 Hotel Alento Halberstädter Ch. 123 Mc Donald's W.-von-Siemens-R. 13 Studio 84 Seguin Wilhelm-Höpfner-Ring 6 39118 MD Edeka Bördepark Im Bördepark Burger King Salbker Chaussee 67 39120 MD MACO Möbel Gustav-Ricker-Str. 63 39122 MD Ideen aus Blumen Alt Fermersleben 104 39124 MD Sport- und Gesundheitsclub Epperlein Lübecker Straße 75 Polstermöbel Möbelhaus 78 Lübecker Straße 78-82 Autovermietung Jahnel Lübecker Straße 85b Little John Bikes Lübecker Straße 92 Dominos Pizza Haus Lübecker Straße 115 Futterhaus Lübecker Straße 130 Sonderpreis Baumarkt Lübecker Straße 131

Bördefleischwaren im NP Holzweg 40 Friseur Holzweg 36 FitnessStudio Sport Factory Milchweg 1 Burger King Neuer Sülzeweg 101 Sitzgruppe Florapark Mitteleingang Olvenst. Graseweg 37 Vodafone Florapark Olvenst. Graseweg 37 Lotto Florapark Olvenst. Graseweg 37 39130 MD Fleischerei Kroll Agrarstraße 26 Bäckerei Sprung Agrarstraße 26 Bürgerbüro West Bruno-Beye-Ring Sozialkaufhaus MD Olvenstedt Bruno-Taut-Ring 119 Apotheke Phönix Olvenstedter Ch. 127 LIDL "Ihr Landbäcker" Rennebogen 177 ANGERN Post Lottoshop Teichstr. 1

BARLEBEN Hotel Sachen Anhalt An der Backhausbreite 1 Orthopädie Küßner Breite Weg 49 Dr. Birk Breite Weg 49 39126 MD Barleber Reisebüro Begegnungsstätte Caritas Breite Weg 53 Forsthausstraße 26 Apotheke Zahnarzt Dr. Boese, Breite Weg AWO Gesundheitszentrum Eiscafe Am Hirtentor Dr.-Grosz-Straße 1 Breite Weg 53 Gemeinschaftspraxis Arnhold, Blütezeit Blumengeschäft Herr Dr. Sydow, Frau Dr. Arndt, Breite Weg 53 Frau Dr. Schliephake, Frau Dr. Trimpert, Eiscafe Todzi Frau Dr. Kallmeyer, Physiotherapie Breite Weg 146 Arnold & Trampe, Edessa Dr.-Grosz-Straße 2 Breite Weg 146 Mc Donald's Optik Kurz Glindenberger Weg 1 Breite Weg 141 Tauro Magdeburg GmbH Blumen Wudick Körbelitzer Straße 7 Breite Weg 142 Lotto Nepomuk am Brunnen Duponia Getränkemarkt Neustädter Platz 11 Breite Weg 110 Sonnenapotheke Mecklenburger Versicherung Salvador-Allende-Str. 38 Breite Weg 144 Ihr Landbäcker im Penny Markt Getränke Weise Scheidebusch 30 Ebendorfer Straße 19 Bistro Jasmin 39128 MD Ebendorfer Straße 19 Kannenstiegcenter "Ihr Landbäcker" Blumenladen Rosenrot Hanns-Eisler-Platz 11 Ebendorfer Straße 19 NP - Markt "Ihr Landbäcker" Kfz Dennecke Holzweg 40 Ebendorfer Straße 19


NEWS+ Eiscafe J.Igel Friedensplatz 5 IVOM Industrie Vertretung O. MathoI Steinfeldstraße 5 (GZ) Pizza Haus Barleben Olvenstedter Weg 5 BEHNSDORF Bäcker Bartels Flechtinger Str. 2 BIEDERITZ Optiker Augenblick Ruthenstraß 5 Zum Gänsekrug Woltersdorferstraße 10 BIERE Friseur Chic Brausewinkel Blumenparadies Hoffmann Ernst-Thälmann-Straße CALBE Shell Tankstelle An der Hospitalstr. Bistro & Restaurant Antalya Arnstedter Straße Fußpflege Daßler Barbyer Straße Tankcenter Calbe Friedensplatz Autohaus Kretschmann Gewerbering West Betreutes Wohnen Lindehof Gr. Mühlenbreite Autohaus Calbe Hospitalstraße AWO Krankenhaus Hospitalstraße Landbäckerei Meyer Lessingstraße Duponia Getränkescheune Magdeburger Straße Edeka Neukauf Salzer Straße

Edeka Getränkemarkt Salzer Straße Esso Station Salzer Straße Eiskaffee Ernemann Schloßstraße Hotel zur Altstadt Schloßstraße Elektro GmbH A. Conrad Schloßstraße Ihr Friseur Wilhelm-Löwe-Straße City-Snack Wilhelm-Löwe-Straße Bäckerei Schwarz Wilhelm-Löwe-Straße Caffee Ernemann Wilhelm-Löwe-Straße Der Bücherfreund Wilhelm-Löwe-Straße Landbäckerei Meyer Wilhelm-Löwe-Straße Salon Jutta Wilhelm-Löwe-Straße COLBITZ Eisdiele Colbitz Blumendiele Colbitz EBENDORF Froschkönig Cafe & Bistro Olvenstedter Straße 7 NH Hotel Olvenstedter Str. 2 a Pflegeheim Hoheneck Magdeburger Str 28 Post & Lotto Service Friedrich Ebert Str. schnittigerHaarGruß Haldensleber Straße 8 star Tankstelle Curt Schröder Str. GROSS AMMENSLEBEN Ihr Friseur Haldensleber Str. 8 Tante Silke’s Laden Magdeburger Str. 16

UNSERE AUSLAGESTELLEN IN MAGDEBURG UND IM UMLAND. IMMER FREITAGS AB 9 UHR IST DIE NEUE AUSGABE ONLINE AUF: WWW.MAGDEBURGER-NEWS.DE GROSS MÜHLINGEN Lebensmittel Padberg Am Anger

KLEIN MÜHLINGEN Gärtnerei Sperl Kreisstraße

HALDENSLEBEN Apotheke Althaldensleben Neuhaldensleber Straße 64c AMEOS Klinikum Kiefholzstraße 4 Asia & Dönerbistro Waldring 110 Bäcker A. Nisar Süplinger Straße 16 Bäcker Pfeiffer Kaufland Bördehofer Fleischer Neuhaldensleber Straße 46 E Center Am Gänseanger EDEKA Milkert Waldring 110 EP Flohr Am Gänseanger 1 Getränke Universum Waldring 115 Landfleischerei Heinicke Dammmühlenweg Möbelwelt HDL Güntherstraße Pizzeria Jasmin Waldring 110 SB Tankstelle Gerickestraße SL - Ihr Friseur Waldring 64a

LINDHORST Mühlenbäcker Düsedau Lindenstr. 23

HEYROTHSBERGE Bäckerei Dennhardt Eberhardt Königsborner Straße Salon Preuß Königsborner Straße KLEIN AMMENSLEBEN Landfleischerei Heinecke Lange Str. 18

LOSTAU Apotheke Lindenstraße 7a Bäcker Steinecke Lindenstraße 14 MÖSER Q 1 Tankstelle Chaussee Lotto Totto Thälmannstraße SAMSWEGEN Altmark Quelle Bornsche Straße 15 Haar Gefühl Breite Straße 45 Hermesshop/Geschenkart Wolmirstedter Str. 8 SCHÖNEBECK Ärztehaus komplett Am Stadtfeld Hagebaumarkt Schönebeck Am Stremsgraben AGR Reha Badepark Fußpflege Daßler Berliner Straße Hotel Domizil Friedrichstraße Kurparkinformation Im Kurpark Shell Tankstelle Jacobstraße Agip Tankstelle Magdeburger Straße Q 1 Tankstelle Magdeburger Straße

Zweiradmarkt Magdeburger Straße Rathaus Markt Stadtinformation Markt Friseur Chic Moskauer Straße Friseur Chic Pfännerstraße Friseur Chic W.-Helge-Straße SWB W.-Helge-Straße Friseur Chic Krokusweg Friseur Chic Am Stadtfeld Friseur Chic Salzer Straße Edeka Tankstelle Stadionstraße Sonnenstudio Sun Treff Welsleber Straße Black Pearl Friedrichstraße Schuer Reisen Zackmünder Straße Volkssolidarität Krausestraße WOLMIRSTEDT Blumenstil-Hammann August-Bebel-Straße 31 Eisdiele Ingolf Paul Burgstraße 26 Raststätte B 189 Colbitzer Straße 23 Steinemann Polstermöbel Nordbreite 1 ZIELITZ Blumenstübchen Zielitz Fleischerei Gäpler Friedensring 9 Gasthof zur Eintracht Schricker Str. 1

AUCH SIE MÖCHTEN DIE NEWS+ VOM MAGDEBURGER SONNTAG AUSLEGEN? DANN RUFEN SIE UNS AN ODER SENDEN EINE E-MAIL 0391/73 54 730 o. buero@magdeburgersonntag.de


22 | GESUNDHEITNEWS+ APOTHEKEN MAGDEBURG WOCHEN-NOTDIENST Sonntag, 21. Mai • Goethe-Apotheke Olvenstedter Platz 3, Tel. 722 26 00 • Apotheke im Kannenstieg-Center H.-Eisler-Platz 11, Tel. 252 12 77 Montag, 22. Mai • Neustadt-Apotheke Lübecker Str. 23, Tel. 252 09 07 • Hansa-Apotheke Halberstädter Chaussee 123 Tel. 635 21 0 Dienstag, 23. Mai • Eulenspiegel-Apotheke Halberstädter Str. 55, Tel. 623 03 23 • Rosen-Apotheke Holzweg 5, Tel. 721 98 24 Mittwoch, 24. Mai • Pluspunkt Apotheke Breiter Weg 119-121, Tel. 555 64 0 • Victoria-Apotheke Lindenplan 36, Tel. 622 78 58 Donnerstag, 25. Mai • Nordpark-Apotheke Agnetenstr. 24, Tel. 561 16 96 • Hopfengarten-Apotheke Hopfenplatz 12, Tel. 622 92 28 Freitag, 26. Mai • Rats-Apotheke im Ulrichshaus Ulrichplatz 2, Tel. 597 58 44 • Ginkgo-Apotheke Johannes-R.-Becher-Str. 42 Tel. 289 98 77 Samstag, 27. Mai • Aston-Apotheke Kroatenweg 72, Tel. 609 93 20 • Ost-Apotheke Berliner Chaussee 46 Tel. 857 70 4

ÄRZTE-NOTDIENSTE MAGDEBURG Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Telefon: 116 117 (ohne Vorwahl) www.116117info.de •Kassenärztlicher Hausbesuchsdienst Telefon 0391 - 62 16 777 Mo., Di., Do. 18 bis 07 Uhr Mi. 14 bis 07 Uhr Freitag 14 Uhr bis Montag 07 Uhr •Medico-Center, Leipziger Str. 16 Notdienst, Tel. 0391 - 62 79 600 Mo., Di., Do. 18 bis 24 Uhr Mi. und Fr. 14–24 Uhr Sa., So., Feiertag 7–24 Uhr

Übergewicht geht an die Nieren! „Tag der offenen Tür“ im KfH-Nierenzentrum

•Kinderärztlicher Notfalldienst Der kinder- und jugendärztliche Notdienst findet in der Notfallpraxis Leipziger Straße 44, Haus 10 in 39120 Magdeburg statt. Rufnummer: 0391 - 62 79 600 Mo., Di., Do. 18 bis 24 Uhr Mi. und Fr. 14–24 Uhr Sa., So., Feiertag 7–24 Uhr In besonders dringenden Notfällen suchen Sie bitte sofort die Universitäts-Kinderklinik Wiener Str. auf. •Zahnärztlicher Notdienst über Funktaxi 56 56 56 NEU AB 1. MAI 2017: Unter 0391/66 250 29 (über Firma ProSafe) erfahren Patienten dann, welche Zahnärzte in Magdeburg in der sprechstundenfreien Zeit (wochentags 19-22 Uhr und am Wochenende von 9-12 Uhr sowie von 19-22 Uhr) eine Notfall-Sprechstunde anbieten. •Tierärztlicher Notdienst 19.05. (19 Uhr) bis 26.05. (19 Uhr) TÄ Butryn Tel. 0173/48 35 835 + Tiermed. Versorgungszentrum Magdeburg 0391 - 73 18 64 0 Mo.-Fr. 07 - 21 Uhr und Sa/So 10 - 11.30 u. 17 - 18 Uhr

Informationstag zum Darm

WICHTIGE RUFNUMMERN Polizei Feuerwehr/Rettungsdienst Behördenrufnummer Allg. Sperrnummer

110 112 115 116 116

für Bank-, Kredit- und Simkarten, Mitarbeiterausweise, Kundenkarten mit Zahlungsfunktion, Online-Banking, Email-Accounts

Kostenlose Ärzte-Hotline

Magdeburg (eb). Zu sitätsklinikum, Fermersleeinem "Tag der offenen ber Weg 25. Der Eintritt ist Tür" mit Vorträgen, Tests frei. Nach einem Rundund Führungen lädt am gang durch das KfH-NieDonnerstag, 1. Juni 2017, renzentrum werden ab 14 Uhr das KfH-Nieren- Professor Peter Mertens, fs_2017_500_083/1006514_mm zentrum Magdeburg ein. Oberärztin Dr. Silke Klose Die Einrichtung hat ihren und die ErnährungsberaStandort direkt neben der terin Constanze Schulz KfZ-Einfahrt zum Univer- von der Uniklinik Magde-

116 117

des ärztlichen Bereitschaftsdienstes. Von dort aus werden Sie automatisch mit dem nächstliegenden Bereitschaftsdienst verbunden.

Kassenärztl. Notdienst 0391-6279600 Giftnotruf (Toxikol. Notfalldienst) 0391-67 01 Kinder- u. Jugendtelefon 0800 111 03 33 Fundbüro 0391-5402065 Fundbüro MVB 0800 548 1245

Magdeburg (eb). Am Donnerstag, 1. Juni, findet im Universitätsklinikum Magdeburg der „2. Darmtag“ für die interessierte Öffentlichkeit statt. Beginn ist um 11.45 Uhr (Ende ca. 16.30 Uhr) im Haus 28 im Hörsaal (linker Eingang) auf dem Campus an der Leipziger Straße 44. Der Eintritt ist frei. Ärzte, Mitarbeiter des Pflegedienstes und Ernährungsberater der Uniklinik werden über Erkrankungen des Darmes informieren, wie zum Beispiel Reizdarm, Zöliakie, Ausstülpungen (Divertikulose) und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Es geht auch um das Thema Darmkrebs.

burg in kurzen Vorträgen Auskunft darüber geben, z. B. wieviel Natriumzufuhr gesund ist. Desweiteren geht es um die Themen Übergewicht und gesunde Ernährung. Die Besucher können an diesem Tag auch ihren Blutdruck messen lassen. -Anzeige-

Grillen? Lebensgefühl!

Gewinnen Sie das perfekte Grill-Vergnügen mit proFagus und Rösle Freunde, Familie, Ausgelassenheit und natürlich beste Zutaten wie frisches Fleisch. All das gehört zu einem runden Grill-Erlebnis. Damit dabei jede Leckerei besonders gut gelingt, ist beste Qualität auch beim Equipment gefragt. Mit proFagus und Rösle wird jeder Griller zum

Held der Glut: Die nachhaltig produzierten Holzkohleprodukte von proFagus werden aus naturbelassener Buche zu Heißmachern mit höchstem Kohlenstoffgehalt. Sie sind somit die besten Begleiter für die hochwertigen und praktischen Grills von Rösle.

Das Gewinnspiel-Paket im Wert von ca. 400,- € beinhaltet 10 kg Grillis, 10 kg der Sommer Hit, biologischen Flüssiganzünder von proFagus sowie den No. 1 Air F50 Kugelgrill und eine Grillzange von Rösle. Und das brauchen Sie, um dieses Paket vielleicht bald ihr Eigen zu nennen: Eine Postkarte mit den Stichworten „Grillen? Lebensgefühl!“ eingesendet bis zum 16. Juni 2017 an AkZ Medien Büro Nord, Grünstraße 7, 38162 Teilnahmebedingungen unter Cremlingen. Viel Glück! http://profagus.de/teilnahmebedingungen/


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 23

Es blüht, brennt und spannt (rgz). Wer unter der Rosacea leidet, kämpft meistens mit starken Rötungen, oftmals begleitet von einem Netz sichtbar erweiterter Äderchen, das sich vor allem über Nase und Wangen zieht. Hinzu kommen häufig entzündete Pusteln und Papeln, das ganze Gesicht "blüht", brennt, spannt und ist empfindlich. Der Leidensdruck bei den Betroffenen ist daher groß. Die Au f k l ä r u n g s k a m p a g n e

"Aktiv gegen Rosacea" will dies ändern. Auf der Website www.rosacea-info.de gibt es regelmäßig neue Informationen, die dabei unterstützen, den Alltag mit der Erkrankung besser zu meistern und frühzeitig eine passende Therapie zu erhalten. Rosacea ist zwar nicht heilbar, kann aber mit einem entsprechenden Lebensstil und medizinischer Behandlung gut in Schach gehalten werden.

Augenlid-Straffung ohne OP dank neuester Plasma-Technologie Die innovative und einzigartige Technologie des Plasma Pen ist eine extrem präzise und schonende Behandlungsmethode und ermöglicht die professionelle kosmetische Hautbehandlung ohne chirurgischen Eingriff. Bei der Anwendung des Plasma Pen wird ein sofort sichtbares Ergebnis, in den meisten Fällen schon bei der ersten Behandlung, erzielt. WAS IST PLASMATHERAPIE? Die nichtinvasive Plasmabehandlung verwendet neuartige Technologie zur Erzeugung von Plasma, die hochwirksam, nur minimalinvasiv und sehr sicher ist. Plasma besteht aus einer Wolke von ionisierten Partikeln, die elektrisch positiv und negativ geladen sind. Die Plasma-Technologie erzeugt ein atmosphärisches Plasma, das eine präzise Gewebeabtragung durch Sublimation (Verdampfung) ermöglicht. Das darunter liegende und angrenzende Gewebe wird dabei durch die fehlende Wärmeausbreitung geschont. Das Plasma entfaltet aber auch gleichzeitig eine heilende gewebestraffende Wirkung, die für eine schnelle und narbenfreie Abheilung sorgt.

Kennenlern-AKTION: Statt 400,- € nur 199,- € &

Gr. Diesdorfer Straße 21 • 39108 Magdeburg ☎ 0391 / 8190891 • www.nivoo.de

Jugendliche trinken weniger Alkohol Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Jugendliche und junge Erwachsene trinken weniger Alkohol. Diesen Trend bestätigen die neuen Ergebnisse der Studie „Der Alkoholkonsum Jugendlicher und junger Erwachsener in Deutschland 2016“, welche die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) heute gemeinsam mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung und dem Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) in Berlin vorgestellt hat. Für die Repräsentativbefragung, die regelmäßig im Rahmen der BZgA-Kampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“ durchgeführt wird, wurden bundesweit 7.003 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 25 Jahren befragt. Die aktuellen Studienergebnisse zeigen, dass sich sowohl der Alkoholkonsum als auch das sogenannte Rauschtrinken Jugendlicher und junger Erwachsener rückläufig entwickeln: 10,0 Prozent der 12bis 17-Jährigen sagen, dass sie regelmäßig, mindestens

einmal pro Woche Alkohol trinken. Im Jahr 2004 waren es noch 21,2 Prozent. Aktuell geben 13,5 Prozent der Jugendlichen an, sich mindestens einmal im letzten Monat in einen Rausch getrunken zu haben (2004: 22,6 Prozent), wobei nach wie vor das Rauschtrinken bei männlichen 12- bis 17Jährigen (16,5 Prozent) weiter verbreitet ist als bei gleichaltrigen Mädchen (10,3 Prozent). Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, erklärt: „In Deutschland trinken immer weniger Jugendliche regelmäßig Alkohol, das ist eine gute Nachricht! Dieser Trend kommt nicht aus dem Nichts, er ist auch das Ergebnis guter Aufklärungsarbeit. Die Kampagne ‚Alkohol? Kenn dein Limit.‘ ist ein zentraler Baustein unserer Präventionsstrategie. Sie ist deshalb so gut, weil sie ohne ‚erhobenen Zeigefinger‘ Wissen über die Wirkungen des Alkohols vermittelt. Hierbei sprechen Jugendliche selbst mit Jugendlichen,

r. Heidrun Thaiss, Leiterin der BZgA Foto: Christian Plambeck denn Gleichaltrige sind beim Thema die besten Gesprächspartner. ‚Alkohol? Kenn dein Limit.‘ wird auch in Zukunft einen wertvollen Beitrag leisten, wenn es darum geht, diesen positiven Trend fortzusetzen und noch mehr Jugendliche zu erreichen.“ Auch bei den 18bis 25-Jährigen zeigt sich eine positive Entwicklung: Der regelmäßige Alkoholkonsum ist rückläufig und liegt aktuell bei 30,7 Prozent. Mindestens einmal im letz-

ten Monat haben sich 42,5 Prozent der männlichen und 22,6 Prozent der weiblichen jungen Erwachsenen in den Alkoholrausch getrunken. Dennoch liegt der Konsum weiterhin auf relativ hohem Niveau. Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der BZgA, erläutert: „Erfreulich ist, dass 36,5 Prozent der 12- bis 17-Jährigen angeben, noch nie Alkohol getrunken zu haben. Zudem trinken Jugendliche später als jemals zuvor den ersten

Schluck Alkohol - aktuell mit 14,9 Jahren. Doch trotz positiver Trends betreiben insgesamt nach wie vor zu viele Jugendliche und junge Erwachsene Rauschtrinken. Deshalb zielt die BZgAKampagne ‚Alkohol? Kenn dein Limit.‘ darauf ab, junge Menschen zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol zu motivieren, denn Alkoholkonsum im Jugendalter ist mit ganz besonderen Risiken verbunden.“ Um Jugendliche mit den Informationen der Alkoholprävention zu erreichen, bedarf es neuer Impulse. Deshalb hat die BZgA die Kampagne vollständig überarbeitet: Neue Plakatmotive im Comicstil sensibilisieren Jugendliche mit einem Augenzwinkern für die Risiken eines riskanten Alkoholkonsums. Bei der Neuausrichtung der BZgA-Kampagne wurden neben Plakaten und Broschüren, Faltblätter, das Internetportal www.kenndein-limit.info sowie die Präsenz in den sozialen Netzwerken überarbeitet.


SAMSTAG, 20. MAI 2017

24| AUTOMOBILNEWS+

Akku aufgeladen - Gepäck verstaut Fünf Tipps, damit die nächste E-Bike-Tour noch mehr Spaß macht (djd). Berge verlieren ihre Schrecken und längere Radrouten lassen sich problemlos meistern: Nicht umsonst werden Pedelecs und E-Bikes immer beliebter. Viele Urlaubsdestinationen haben sich auf E-Biker eingestellt, bieten spezielle Verleihstationen oder Pauschalangebote mit geführten E-BikeTouren an.

Es gibt auch diverse Lösungen, um Flaschenhalter an mehreren Positionen am E-Bike nachzurüsten. Zu jeder Zeit auf das Display am Lenker zu blicken, ist somit immer möglich. Mehr Informationen gibt es unter www.klickfix.de. - Gesamtgewicht beachten: Auch Elektrofahrräder dürfen nicht endlos belastet werden. Bei jedem Rad ist ein zulässiges Gesamtgewicht - Rad plus Fahrer plus Gepäck - angegeben, das man nicht überschreiten sollte.

Damit die Ausflüge mit Rückenwind so richtig Spaß machen, sollte man vor dem Start allerdings einiges beachten: - Die Reichweite des Akkus: Mit vollgeladenem Akku können die Elektroräder je nach Beschaffenheit des Geländes und Fahrweise eine Strecke von 40 bis 100 Kilometern zurücklegen. Plant man eine längere Tour, muss das Akku aufgeladen werden. Inzwischen bieten immer mehr Fahrradhändler, Tankstellen oder Gaststätten Aufladungsmöglichkeiten an - oft kostenlos. Viele Tourismusgemeinschaften informieren auf ihrer Homepage über Akkulade- und Wechselstationen entlang der Strecken.

Mit der richtigen Ausrüstung machen Ausflüge mit dem E-Bike noch mehr Spaß. Foto: djd/www.klickfix.com/Kzenon - Fotolia Es gibt auch extra kleinere, portable Ladegeräte, die sich leicht in einer Tasche transportieren lassen. - Gepäck sicher transportieren: Regenjacke, Wechselkleidung oder Verbandszeug - gerade bei einer längeren Rad-Tour hat man einiges zu transportieren. Wer viel Gepäck

mitnimmt, verteilt dieses am besten am Rad, damit das Fahrverhalten nicht negativ beeinflusst wird. Taschen und Boxen in verschiedenen Größen und Varianten können beispielsweise mit dem "Klickfix"-Adapter-System von Rixen & Kaul schnell und sicher an verschiedenen Stellen des E-Bikes be-

festigt und per Knopfdruck wieder abgenommen werden. Praktisch ist etwa die leichte Lenkertasche "Aventour Sport" mit transparentem Deckelfach für Smartphones und Karten und einer Seitentasche mit Kordelzug, in der eine Wasserflasche Platz findet - das ist ideal für Elektroräder ohne Flaschenhalter.

- Reifendruck überprüfen: Besonders wichtig bei den gewichtsintensiven Elektrofahrrädern ist der richtige Reifendruck. Die Sollwerte sind meist auf der Flanke des Reifens vermerkt. Auch Bremsen und Licht sollten vor der Tour auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden. - Helm tragen: Zwar besteht für E-Bikes keine Helmpflicht, dennoch sollte man nicht auf den Schutz verzichten - schon wegen der im Vergleich zum Fahrrad schnelleren Geschwindigkeit.

Straßenglätte mitten im Sommer Neue Motorradreifen wollen zunächst behutsam eingefahren werden (djd). So manchen Motorradfahrer hat es schon eiskalt erwischt - mit gefühlter Straßenglätte bei plus 20 Grad. Der Grund dafür: Nagelneue Motorradreifen können im wahrsten Sinn des Wortes aalglatt sein. Wer mit frisch aufgezogenen Reifen zu ungestüm das Gas betätigt, kann schnell die Kontrolle über sein Bike verlieren und einen ärgerlichen wie überflüssigen Unfall riskieren. "Die Reifen können noch mit einem Trennmit-

tel aus dem Produktionsprozess behaftet sein. Da hilft nur ein vorsichtiges Einfahren", erläutert Motorrad-Experte Oliver Pflaum von MotorradreifenDirekt.de, warum neue Reifen eine besonders Handhabung erfordern. Vorsicht ist vor allem für die ersten 100 bis 200 Kilometer angesagt. Danach hat sich die Reifenoberfläche soweit angeraut, dass der Biker wieder beherzt auch kurvige Strecken genießen kann. Zum Einfahren emp-

fiehlt sich eine sichere Umgebung, etwa ein leerer Parkplatz oder freies Gelände. Für die ersten Kilometer sollte der Biker vorsichtig bremsen und Gas geben. "Empfehlenswert ist ein runder, behutsamer Fahrstil - etwa so wie bei starkem Regen. Der Biker kann im Wechsel immer wieder etwas beschleunigen und bremsen, bis die Reifen Haftung aufbauen", erklärt Pflaum weiter. So empfiehlt es sich, die ersten fünf Kilometer am

besten nur langsam und ohne Schräglagen zu fahren. Also langsam in Kreuzungen einbiegen und Kurven langsam fahren. Bremsungen sollte man lieber früher beginnen und starke Beschleunigungen ganz bleiben lassen. "Vor allem bei Motorrädern über 100 PS kann das Hinterrad auch auf gerader Strecke durchdrehen", warnt Oliver Pflaum. Vor und nach der Testfahrt muss in jedem Fall eine Kontrolle des Reifenfülldrucks vorgenom-

men werden. Auch sollte der Biker darauf achten, ob bei der Fahrt mit neuen Reifen im Lenker ein Reifenflattern zu spüren ist. Wenn der Lenker gar nicht oder nur leicht zittert, ist alles in Ordnung und kein weiteres Auswuchten der Reifen notwendig. So kann der Biker mit den frischen Reifen wieder sicher auf große Tour gehen. Wer neue Gummis braucht, wird etwa im Onlineshop www.motorradreifendirekt.de fündig.

Tagesaktuell: Ab sofort auf www.magdeburger-news.de


$XW RKDXV $P 6L O EHU EHU J *PE+

6L O EHU EHU JZHJ   _    0DJGHEXU J  _   7 HO   

     _   L QI R#N U HO O D GH  _   ZZZ N U HO O D GH


26 | REISEMARKTNEWS+

In der Region Chiemsee-Alpenland Höhenluft und Tiefenwärme Hier spielt die Natur eine genussvolle Doppelrolle

Mooranwendungen, heilkräftiges Thermalwasser und Sole geDie schönsten Aussichtsplätze lassen sich - dank der zahlreichen Bergbahnen in der Region hören zu den Wohlfühlfaktoren in der Region Chiemsee-Alpenland. Chiemsee-Alpenland - auch ganz entspannt erreichen. Foto: rgz /Chiemsee-Alpenland Tourismus/Therme Bad Aibling Foto: rgz /Chiemsee-Alpenland Tourismus (rgz). Der lange Winter nährt die Sehnsucht nach frischem Grün und Sonnenstrahlen. Vor allem die Menschen in der Altersgruppe 60plus sehnen sich danach, im Frühling wieder in Bewegung zu kommen. Ein ideales Wander- und Wohlfühlterrain sind Bergund Seenlandschaften wie beispielsweise die Urlaubsregion Chiemsee-Alpenland. Dort lädt ein genussvolles Spektrum an Wegen zum sportlichen Walken am Seeufer, zu idyllischen Moorwanderungen oder aussichtsreichen Bergtouren ein. Rund um das "Bayerische Meer", wie der Chiemsee gern genannt wird, gibt es viele Möglichkeiten zum Aktivsein und zur anschließenden Erholung. Für eine kulinarische Stärkung mit regionalen Schmankerln sorgen rund 60 bewirtschaftete Almen und Hütten - atemberaubende Weitblicke sind je nach Höhenlage inklusive.

rolle. Sie ist nicht nur Schauplatz für aktive Entdeckungstouren, sondern auch eine Schatzkiste voller natürlicher Heilmittel. Höhenluft und Tiefenwärme verbinden sich hier zu einer besonders wirksamen Mischung. In Bad Endorf beispielsweise sprudelt eine der stärksten JodThermalsole-Quellen Europas aus dem Erdinneren. Dort führt kein Weg an den Chiemgau Thermen mit ihrem großen Gesundheits- und Wellnessangebot vorbei. Die Therme in Bad Aibling wiederum nutzt den Dreiklang aus Thermalwasser, Sole und Moor für eine Extraportion Wohlbefinden - mit entspannenden Klangund Lichtwelten unter den heimeligen Kuppeln. Pflichttermin für müde Wanderer ist die dort täglich stattfindende Moorzeremonie in der Moorkuppel. Und auch im Kneipp-Kurort Prien am Chiemsee lassen sich Bewegung an der frischen Thermalwasser, Luft und Entspannung im Sole und Moor warmen Wasser besonders gut miteinander verbinden. Die Natur spielt in der Unter www.chiemsee-alRegion rund um den penland.de/wohlfuehlen Chiemsee eine Doppel- gibt es ausführliche Infor-

mationen, unter anderem zu aktuellen Wander- und Wohlfühlangeboten. Frisch gestärkt zum Wandern Die oberbayerische Bilderbuchregion, die sich vom Chiemsee über das Mangfallgebirge bis zu den Inntaler Bergen erstreckt, hat ein abwechslungsreiches Gesicht: Schroffe Felswände, sanfte Voralpenhügel und viele Badeseen prägen den Charakter der Landschaft. Die Naturvielfalt können Wanderer unterschiedlich ganz nach Lust und Laune aktiv entdecken - auf lockeren Spaziergängen oder auf anspruchsvollen Tagestouren. Der Luftkurort Oberaudorf beispielsweise liegt umrahmt von Bergketten wie dem Kaisergebirge an der Grenze zu Tirol. Für Bewegungshungrige lohnt sich der Blick auf die Übernachtungspauschalen, in denen oft neben der Unterkunft noch Fahrten mit der Hocheck-Bergbahn, geführte Touren und die kostenlose Benutzung von Ob Walken am Seeufer, Moorwanderung oder Höhentour Wanderbussen inkludiert Wandern im Chiemsee-Alpenland lässt sich immer genussvoll sind. gestalten. Foto: rgz /Chiemsee-Alpenland Tourismus

Das neue Magdeburger Nachrichtenportal ist online!


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 27

Meist ruhiger Verkehr auf Deutschlands Straßen ADAC-Stauprognose für das Wochenende vom 19. bis 21. Mai 2017

Harz

Ostsee Ostseebad-Kühlungsborn-Ost Hotel „Zur Sonne“, Dünenstr. 9a Tel. 03 8293/6 06-40 · Fax: 6 06-44 Inhaberin: Berbel Ettrich 21.05. – 28.05. = Ü/F 2 Personen 500,- € 28.05. – 04.06. = Ü/F 2 Personen 500,- € 04.06. – 11.06. = Ü/F 2 Personen 500,- € 03.06. – 08.06. = Ü/HP 2 Personen 500,- € Herzlich Willkommen!

• Hotel • Restaurant • Café Lange Straße 31 • 38700 Hohegeiß Tel.: 0 55 83 - 94 88 - 0 • Fax: - 13 www.silbertanne.de

UNSER ANGEBOT FÜR SIE: 4 ÜN mit HP 148,- 3 p. P. 7 ÜN mit HP 248,- 3 p. P. incl. Transfer

Thüringer Wald

Wir holen und bringen Sie l. Hote kostenlos von zu Haus bis ins Gilt ab 2 Personen und einem Aufenthalt von 1 Woche.

5Ü/4xHP für 130 € p.P.

• Restaurant mit gutbürgerlicher Küche, Wild- und Fischgerichte • Café mit hausgebackenen Kuchen • alle Zi. mit Du/WC, TV/Telefon • freier Eintritt ins Waldschwimmbad

Unser Landgasthaus ist kinderfreundlich und Ihren vierbeinigen Freund können Sie gern mitbringen.

Zittauer Gebirge FeWo in Waltersdorf, 2-4 Pers., 64 m2, 3 Zi., komf. Ausst., 2 Pers. - 35 €, jede weitere Pers. - 8 €, Haustiere ja, Frühst. mgl., Grillplatz, Parken im Grdst. Tel. (035841) 35458

Autofahrer, die am Wochenende auf Deutschlands Autobahnen unterwegs sind, dürften nach Ansicht des ADAC weitgehend störungsfrei durchkommen. Verzögerungen drohen lediglich an Baustellen und bei schönem

Wetter vor allem am Sonntag auf den Zufahrtsstraßen zu den Naherholungsgebieten der Großstädte. Insgesamt melden die Behörden schon jetzt 430 Baustellenprojekte. Und neue Staufallen kommen ständig hinzu.

"Pension Schmidt" Brockenstraße 13 Schierke am Brocken Telefon 03 94 55/ 333 www.pension-schmidt.de

Mecklenburg Klassenfahrten an den Schweriner See Unsere Frühjahrs-Angebote ± immer ein Treffer 5Tage und 4 Nächte mit Vollverpflegung (4 Mahlzeiten + Getränke) und յ Schnupperreiten auf den hauseigenen Pferden

յ Kistenklettern und Bogenschießen յ Nachtwanderung, Lagerfeuer und Discoabend

ab 90 €

յ Kinderlandwoche + Tagesfahrten nach SCHWERIN

Baustellenstrecken mit großer Staugefahr A 1 Köln – Dortmund und Osnabrück - Bremen A 2 Oberhausen - Hannover A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln – Oberhausen A 4 Aachen - Köln A 5 Basel - Karlsruhe A 7 Ulm - Würzburg - Kassel und Hamburg - Flensburg A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München A 9 Nürnberg - Halle/Leipzig - Berlin A 10 Berliner Ring A 12 Berliner Ring - Frankfurt (Oder) A 14 Magdeburg - Halle A 45 Hagen - Gießen A 61 Mönchengladbach - Koblenz A 72 Plauen - Zwickau A 93 Rosenheim - Kiefersfelden A 96 Lindau - München A 99 Münchner Ostumfahrung

und nach WISMAR ins Spaßbad WONNEMAR chen: r.7· 23996 Gallentin· ƛ 038423-365· ũ inf o@ulis-kinderland.de

ab 103 €

Aktuelle Reiseinformationen auch immer auf

magdeburger-news.de

Tagesaktuell: Ab sofort auf www.magdeburger-news.de


28 | STELLENMARKTNEWS+

Die Fitnessbranche als Jobmotor

Flexibel lernen durch Onlineangebote

Der Bedarf an qualifiziertem Personal im Fitnessbereich ist hoch

Ob Zuhause oder im Urlaub: Nachhilfe richtet sich flexibel nach den Ferienplänen

Foto: djd/Studienkreis

2016 trainierten bereits über zehn Millionen Menschen in deutschen Fitnessstudios - entsprechend hoch ist der Bedarf an qualifiziertem Personal. Foto: djd/DHfPG/BSA-Akademie (djd). Der Fitness- und Gesundheitsmarkt in Deutschland wächst weiter. Das belegen die "Eckdaten der Deutschen Fitness-Wirtschaft 2017", die jährlich vom Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und GesundheitsAnlagen (DSSV), der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG und dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte veröffentlicht werden. Demnach liegt die Anzahl der Mitglieder in Fitnessstudios erstmals über zehn Millionen, das ist ein Plus von 27 Prozent in den letzten fünf Jahren. Die Zahl der Studios hat sich im gleichen Zeitraum um 15 Prozent auf etwa 8.700 erhöht. Ein nebenberuflicher Einstieg in diese wachsende Branche bietet somit Perspektiven und sehr gute Karrierechancen. Der Bedarf an qualifiziertem Personal wie etwa Personal-Trainer, Kursleiter

oder Ernährungscoaches ist hoch. Für die vielfältigen Aufgaben, die bis hin zum Management eines Fitness- und Gesundheitsunternehmens reichen, kann man sich durch nebenberufliche Lehrgänge fit machen - etwa bei der BSA-Akademie, die bundesweit über mehr als 20 Lehrgangszentren verfügt. Insgesamt über 60 staatlich geprüfte und zugelassene Lehrgänge verbinden Fernunterricht und kompakte Präsenzphasen. Das modulare Lehrgangssystem ermöglicht eine schrittweise Qualifikation von Basislehrgängen für Einsteiger wie etwa der "Fitnesstrainer-B-Lizenz" über Aufbaulehrgänge wie dem "Athletiktrainer" bis hin zum Beruf etwa als Fitnessfachwirt IHK. Mehr Informationen zu den entsprechenden Möglichkeiten gibt es unter www.bsaakademie.de.Wer ein Studium in der Fitness, Sportund Gesundheitsbranche

mit einer beruflichen Ausbildung kombinieren möchte, für den eignen sich die dualen BachelorStudiengänge an der staatlich anerkannten privaten Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG. Sie bestehen aus einem Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen von zwei bis fünf Tagen alle vier bis sechs Wochen sowie einer betrieblichen Ausbildung. Bachelor-Studierende profitieren durch einen staatlich anerkannten Hochschulabschluss und einschlägiger Berufspraxis im Rahmen einer Festanstellung mit einem Azubigehalt. Unternehmen profitieren wiederum davon, dass die Studierenden ihr erlangtes Fachwissen unmittelbar in der betrieblichen Praxis anwenden können. Die DHfPG bietet zusätzlich zwei Master- und einen MBA-Studiengang an. Info: www.dhfpg.de

(djd). Endlich ist das Schuljahr vorbei - der Jubel ist groß! Die Zeugnisse wurden verteilt, jeder weiß über seine Leistungen Bescheid. Jetzt kann es in die wohlverdienten Ferien gehen. Doch sechs Wochen sind eine lange Zeit. Bevor Langeweile aufkommt, lohnt es sich, auch in den Ferien die Schulbücher zur Hand zu nehmen und zu lernen. Das ist eine gute Gelegenheit, um Wissenslücken zu schließen und sich auf das neue Schuljahr vorzubereiten. Nachhilfeinstitute wie der Studienkreis bieten bundesweit Ferienkurse an, in denen die Schüler ohne Zeitdruck unterstützt werden. Angeboten werden Mathe, Deutsch, Englisch und weitere Fächer für alle Klassenstufen und Schulformen. In diesen Kursen wird darauf geachtet, dass die Schüler nicht zu viel Zeit aufs Lernen verwenden. Schließlich sollen die Ferien auch weiterhin eine Pause vom Schulstress sein. Glücklicherweise ist das Lernen in den Ferien weniger belastend als in der Schulzeit, weil der zeitliche Druck entfällt. "Zugleich werden den Schülern in den

Kursen wirkungsvolle Lernstrategien erklärt", sagt Thomas Momotow vom Studienkreis. "Wer einmal gelernt hat, wie man effizient lernt, profitiert später in jeder Lernsituation davon." Der Nachhilfeunterricht während der Sommerferien lässt sich sogar mit dem Familienurlaub vereinbaren. Denn mit einem internetfähigen Endgerät und Kopfhörern kann man überall und zu jeder Zeit Online-Nachhilfe nehmen - auch im Ausland. Gerade in den Ferien ist das besonders praktisch. Im dänischen Ferienhaus klappt es auf diesem Weg mit dem Lernen genauso gut wie im mallorquinischen Hotel. Hauptsache, man hat Zugang zum Internet. Auf online-nachhilfe.de zum Beispiel gibt es alle Informationen zum Lernen via WWW. So kann man die Anzahl der gebuchten Nachhilfestunden frei wählen. In einem Telefonat wird der individuelle Bedarf ausgelotet und der am besten geeignete Tutor ausgewählt. Wer mag, schaltet zum Unterricht auch die Webcam an, um einen noch persönlicheren Kontakt herzustellen.

Das Magdeburger Nachrichtenportal ist online!


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 29 STELLENANGEBOTE Immoagentur sucht Makler/in, auch Quereinsteiger, selbst. Basis, 0176 14148800 und h.haenfling@imagde.de

Suchen Mitarbeiter, m./w. für interessante, leichte Außendiensttätigk. in Wohnortnähe. Kein Verkauf, keine Vers., kein MLM. Geeignet auch für rüstige Pensionäre oder Vorruheständler als Vollzeit o. Teilzeit. Tel: 0391-81 95 97 88, (tägl. 8.00-19.00 Uhr)

Lagermitarbeiter/in bei Hermes Wir suchen für engagierte und motivierte Lagermitarbeiter (m/w) für einen Einsatz im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung. Ihre Aufgaben - Kommissionierung - Verpacken der Ware - Tätigkeiten im Wareneingang Das bringen Sie mit - Bereitschaft zur Schichtarbeit und ggf. Wochenendarbeit Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit, eine Vergütung gemäß iGZ-/DGB-Tarifvertrag zzgl. volle Sozialleistungen sowie Jahressonderzahlungen. Ein Shuttle-Service von Magdeburg wird angeboten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Piening GmbH • T 0391 24452-60 • Magdeburg@PieningGmbH.de Wir bewegen Menschen, Menschen bewegen uns. www.piening-personal.de

Für die Standorte Ebendorf und Warnstedt suchen wir ab sofort:

Servicefahrer (m/w)

für die Auslieferung, Abholung und den Reinigungsservice mobiler Sanitäreinheiten. ,KU3UR¿O mind. 18 Jahre alt, FSKL. C,CE,C1E, Zuverlässigkeit & Flexibilität, körperliche Belastbarkeit, Einsatzfreude. Als Ansprechpartner für unsere Kunden vor Ort sind Sie ein wichtiger Baustein unserer Dienstleistung. Sie haben Spaß am Service? Dann bieten wir Ihnen einen abwechslungsreichen und zukunftssicheren Job und freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail an: TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbH, Stefanie Germer Ringstr. 7, 04827 Gerichshain, E-Mail: personal.dohna@toitoidixi.de Weitere Informationen unter: www.toitoidixi.de

Saison 2017 ... werden Sie Teil des Teams! Für unsere Imbiss-Restaurants auf der Nordseeinsel Langeoog suchen wir

ab sofort:

Koch / Köchin in Vollzeit

Als Tochterunternehmen der Dipl.-Ing. Ruppmann Verbrennungsanlagen GmbH, deren Spezialgebiet die Errichtung von Krematorien und Sonderverbrennungsanlagen ist und die als einer der Marktführer Standards setzt, suchen wir zu Unterstützung unseres Wachstumskurses für unser Unternehmen in Stuttgart weitere Mitarbeiter. In unserem kleinen, schlagkräftigen Team kommt es auf jeden Einzelnen an. Weil wir Eigenverantwortung ernst nehmen, sind wir mit unseren technisch anspruchsvollen Produkten erfolgreich. Wir suchen einen ausgebildeten

(Feuerungs-)Maurer/Anlagenbauer (m/w)

und einen Stahlbauer

(m/w)

vorwiegend für den Einsatz im deutschsprachigen Raum für die Ausmauerung von Öfen, Kühlern und die komplette Montage von Abgasreinigungsanlagen im Team. Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen: • möglichst eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung als ➢ Feuerungsmaurer mit guten Kenntnissen im Feuerfestbau ➢ Stahlbauer mit Erfahrungen im Anlagenbau/Stahlbau und E-Schweißen • einen Führerschein der Klasse B für PKW/Kleinbusse (alt: FS 3) • eine uneingeschränkte Montage- und Reisebereitschaft • eine strukturierte Arbeitsweise und eine verständliche Kommunikation • die Bereitschaft bei Bedarf auch auf internationalen Baustellen tätig zu werden Sie sollten zuverlässig, flexibel und beweglich sein. Wir bieten: • eine umfassende Einarbeitung in Ihre Aufgabe • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem anspruchsvollen Umfeld • eine markt- und leistungsgerechte Vergütung • einen sicheren Arbeitsplatz Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich schriftlich oder per Email bei: Süddeutsche Feuerungsbau GmbH Frau Gillmann Vor dem Lauch 4, 70567 Stuttgart Tel.: 0711 / 715 60 13, email: info@ruppmann.de Rahmenkonditionen: • Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet • Vollzeittätigkeit, die Arbeitszeit beträgt 40 Wochenstunden • Die Vergütung erfolgt nach Qualifikation

Imbissverkäufer/in in Vollzeit

für die Vor- und Zubereitung von Speisen, Verkaufstätigkeiten sowie allgemeine Reinigungsarbeiten. Unterkunftsmöglichkeiten sind vorhanden. Weitere Informationen erhalten Sie unter „www.imbisse-langeoog.de“ oder von Herrn Nordbruch: Tel.-Nr. 0441 / 9224-254. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder per E-Mail an: info@imbisse-langeoog.de „Die Bratwurst / Dat Fischhus“ Lange Straße 48 • 26122 Oldenburg

Insel Langeoog

Ihre Chance 2017! Kraftfahrer m/w f. LKW u. Bus

Für unsere Filiale in Magdeburg suchen wir

werden dringend gesucht. FS-Ausbildg. und Vermittlg. in Arbeit durch uns (keine ZA); auch Kurierfahrer, Weiterb. Kraftfahrer, Kostenübernahme durch ARGE und JC mgl.; Auskunft u. Beratung:

Verkäufer/ -innen Verkaufshilfen

FAZ (ehem. Witt Fahrschule)

% 039200 - 66 05 80 oder info@faz-stoy.de

eine/n freundliche/n, dynamische/n

für 30 Std./Woche in Wechselschicht oder 40 Std./Woche. Wir bieten Ihnen eine übertarifliche Bezahlung. ANNA Andreadou Griechische Spezialitäten GmbH Wir freuen uns auf Ihren Anruf Tel.: 05131/494213

Wir suchen Auslieferungsfahrer für Paketdienst am Standort Barleben. Zustellgebiet Magdeburg

Bewerbungen unter Tel.: 01 72/7 12 90 02 oder per e-mail: erlerheiko@t-online.de

Tagesaktuell: Ab sofort auf www.magdeburger-news.de


30 | KLEINANZEIGENNEWS+

NEU! Mein Gruß an Dich Alles Liebe nachträglich zum Muttertag wünscht Dir Deine Tochter Ramona - HAB DICH SEHR LIEB! Lieber Dieter! Zum Herrentag viel Freude und Spaß für Dich, Sven und Lucas wünschen Deine Ingrid, Mutti und Oma Lieber Vati und Lucas! Zum Herrentag viele liebe Grüße von Deiner Leoni und Mutti

„Ich habe heut an Dich gedacht…!

TELEFONKONTAKT Oma fi... gut! 0221-46704352 Mama+Tochter (18) 069-94189087

BEKANNTSCHAFTEN

präsentiert Sudoku #20/2017

Jetzt Damen und Herren jeden Alters aus Ihrer Region kennenlernen! Anonym, kostenlos und diskret. Tel. kostenlos: 0800-1401510 PV

www.gangbang-magdeburg.de

Grüßen Sie all Ihre Lieben, Freunde, Bekannten und Verwandten, mit einer kostenlosen Grußanzeige im

MAgDEBuRgER SOnntAg Hier setzen Sie bitte Ihren Text ein (maximal drei handgeschriebene Zeilen) und senden den Coupon bis jeweils mittwochs 18 Uhr, an die unten stehende Adresse.

Sichere Sicher re meinen Lebensraum! Lebensrraum! aum!

Der Sonntag GmbH & Co. KG Domplatz 12, 39104 Magdeburg oder Fax 03 91/7 35 47-50

Jetzt können Sie Ihre Grüße auch online aufgeben! E-mail: satz@magdeburgersonntag.de

Je der kann kann Jeder Helfen helfen!

Brückentage nutzen Schonen Sie Ihr Urlaubskonto (djd). Die gesetzlichen Feiertage liegen 2017 so günstig, dass sich Arbeitnehmer mit dem Einsatz weniger Brückentage viel freie Zeit schaffen können ohne ihr Urlaubskonto zu sehr zu strapazieren. Ein Kurzurlaub lässt sich etwa in der ersten Jahreshälfte rund um Ostern, dem Maifeiertag, Christi Himmelfahrt und Pfingsten verwirklichen. Das Highlight in der zweiten Jahreshälfte: Anlässlich des 500-jährigen Jubiläums von Luthers Thesenanschlag ist der Reformationstag am 31. Oktober 2017 bundesweit frei. "Feiertage in Kombination mit Brückentagen und einem Wochenende wecken die Reiselust der Deutschen. Im Mai etwa steigen die Buchungszahlen am Himmelfahrtswochenende zu einem 'normalen' Wochenende massiv an", so David Wagner, Geschäftsführer von Kurzurlaub.de. Die durch den geschickten Einsatz von Brückentagen gewonnene Zeit wollen viele

nicht durch eine lange Anund Abreise verschwenden und verbringen diese daher gerne im eigenen Land. Ob am Wasser, in den Bergen oder bei einem kulturellen Städtetrip - zwischen Sylt und Zugspitze bekommt jeder den Kopf frei. In den Strandbädern und Ferienorten an Ostsee und Nordsee können sich Erholungssuchende an endlosen Stränden eine gesunde Meeresbrise um die Nase wehen lassen. Viele Hotels bieten zudem intensive Entspannungsmomente bei wohltuenden Anwendungen im Spa-Bereich. Zum Abschalten und um zur Ruhe zu kommen, eignen sich auch stille Wasserlandschaften wie etwa die Mecklenburger Seenplatte, wo es Wellnesshotels für jeden Geschmack - vom Gutshaus auf dem Land bis zum herrschaftlichen Anwesen direkt am Wasser - gibt. Unter www.kurzurlaub.de finden sich weitere Inspirationen für erholsame, aktive oder ereignisreiche Auszeiten.

Die Spielregeln in Kürze:

Fritz-Reichle-Ring 4 Fritz-Reichle-Ring 78315 Rad olfzell Radolfzell patenschaft@duh.de paten schaft@duh.de www.duh.de www .duh.de

Füllen Sie die leeren Felder so aus, dass in jeder Zeile, in jeder Spalte und in jedem 3-x-3-Kästchen alle Zahlen von 1 bis 9 stehen.

NACHRICHTEN IN ECHTZEIT Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Sport und Kultur aus Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland und der weiten Welt ... Außerdem Polizei-, Verkehrs- und aktuelle Blitzermeldungen.

SCHNELLER GEHT ES NICHT +++ Notdienste der Apotheken, Ärzte und Tierärzte in Magdeburg +++ Die Magdeburger Bürgerbüros +++ WO WAS LOS IST +++ u.v.m.

www.magdeburger-news.de

Telefon: 0391 50 95 95 63

www.schrader-haus.de

Musterhaus: Zur Kirschblüte 2 (Holzweg/Nähe Florapark)


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 31 MUSTERHAUS

FLOHMARKT

Kostenlose private Kleinanzeigen

Flohmarkt real WOB-Heinenkamp 28.05. - 4 Meter 22 Euro - 05353-2606 Musterhaus: „Zur Kirschblüte 2” HANDWERKL. ARBEITEN

Samstag von 13 - 15 Uhr

Verlegen von Fliesen aller Art, Fliesen Sterling. 0391/5442969 o. 0160/1565887 ••••••••••••••••••••••• Maler-, Tapezier- u. Fußbodenarbeiten. Tel./Fax 0391/7270482 o. 0171/3822984 ••••••••••••••••••••••• Maurer-, Trockenbau- u. Renovierungsarbeiten u.v.m. JL-Bau 01577/1733114, www.JL-Bau.de •••••••••••••••••••••••

Tel. 0391 50 95 95 63 SUCHE schrader-haus.de Modelleisenbahn und altes SpielFahrzeugverwertung Wir kaufen jedes alte

zeug gesucht (auch defekt). Bitte alles anbieten. Tel.: 039403-94168

schaltet man

gleich hier! 5 Zeilen per mail an: anzeige@magdeburgersonntag.de

DIENSTLEISTUNGEN

DOLMETSCHERIN Tschechisch, Unterricht für Urlaub oder Kur und Übersetzungen, Tel: 0391/9906419 www.luise.kukma.net

AUTO

Ziegelei Olvenstedt SMK Autoverwertung GmbH Mo.-Fr. 10.00–18.00 Uhr Tel.: 03 91-7 27 04 87 www.smk-autoverwertung.de

DIENSTLEISTUNGEN

Kfz-Ankauf

MASSAGE-GUTSCHEINE Verkaufen Gutschein für eine Aromaöl-Massage (60 Min.) in der Wellnessoase-Asia in Hohendodeleben. Statt für 45,- für nur 35,Euro. Service-Center des Magdeburger Sonntag, Domplatz 12, Tel: 0391-7354732 ••••••••• •••• ••••••••

MASSAGE-GUTSCHEINE Verkaufen Gutschein für eine Massage nach der Methode Ayurveda Basierend auf der indischen Massagepraxis - 90 Min. Statt für 75,- für nur 49,90 Euro. ServiceCenter des Magdeburger Sonntag, Domplatz 12, Tel: 0391-7354732 ••••••••••••• ••••••••• Verkaufen Gutschein für eine traditionelle Thai Massage - Eine bewährte Methode, um Verspannungen und Blockaden des Körpers zu lösen. - 90 Min. Statt für 75,- für nur 49,90 Euro. Service-Center des Magdeburger Sonntag, Domplatz 12, Tel: 0391-7354732 ••••••••••••• ••••••••• Verkaufen Gutschein für eine Thailändische Aromaöl-Massage Herrliche Ganzkörpermassage, wahl- weise zur Entspannung oder Belebung der Haut und des Körpers. - 90 Min. Statt für 75,- für nur 49,90 Euro. Service-Center des Magdeburger Sonntag, Domplatz 12, Tel: 0391-7354732 ••••••••••••• •••••••••

IN DIE LUFT GEHEN ... Verkaufen Ballon-Fahrscheine. zum Preis von 169,00€. ServiceCenter des Magdeburger Sonntag, Domplatz 12, Tel.: 0391-7354732 ••••••••••••••••••••••• Verkaufen Gutscheine für Rundflüge über Magdeburg. Rundflüge immer Montag-Samstag von 10-18 Uhr. Flüge mit Gyrocopter (offen), Gyrocopter (geschlossen) und UL Flugzeug COMCO IKARUS C42 möglich. Preise von 80,-€-200,-€. (variiert nach Flugzeugtyp und Flugzeit). Service-Center des Magdeburger Sonntag, Domplatz 12, Tel.: 0391-7354732 •••••••••••••••••••••••

DIENSTLEISTUNGEN

Uhrmachermeister repariert Ihre Wand-Standuhr. Tel: 0171-7963728 ••••••••••••••••••••••• Übernehmen kurzfristig kostengünstig Umzüge aller Art u. Transporte mit 7,5 t LKW. Bitte melden unter 0170/ 3115049 ••••••••••••••••••••••• Küchen- u. Möbelmontagen/ Umbau/Planung/Herd- u. Wasseranschluß. 0391/7337845 u. 0170/ 5148032 Stolzenhain ••••••••••••••••••••••• Sie suchen einen Maler ? Jetzt haben Sie ihn gefunden ! Rufen Kaminholz- und Ofenholz-Verkauf Sie gleich an:  0391 - 85 20 200 Tischler sucht Omas alte Möbel, Spiel- Forsthof Schönfeld (bei Stendal), ! Maler auch für Senioren ! ••••••••••••••••••••••• zeug, Bilder, auch stark defekt! 039324/237  039292 - 28887 od. 0172-3992809 ••••••••••••••••••••••• Sammler kauft aus dem 1. u. 2. Weltkrieg sowie DDR, Säbel, Dolche, Uniformen, Orden, Abz., Urk., Fotos, Helme, Ehrengeschenke usw. BezahI MPR ESS UM lung! Bitte alles anbieten! 0171 7529354 ••••••••••••••••••••••• 24. JAHRGANG Alte Blechspielzeug, Modellautos, Anzeigen: Modelleisenbahn, Massefiguren, Geschäftsführer: Telefon: 03 91 / 7 35 47 -0 Flugzeuge, Schiffe, Metallbaukästen Michael Gefeke Fax: 03 91 / 7 35 47 -50 usw. von Sammler zu kaufen gesucht! Redaktions- und Anzeigenleitung: anzeigen@magdeburgersonntag.de Peter Bernhard Domnick Auch DDR! 0157-88850383 ••••••••••••••••••••••• Redaktion: Redaktion: AUFGEPASST! Kaufe Pelze, Porzel- Florian Schreiter, Hans-Peter Lippert, Telefon: 03 91 / 7 35 47 -65 lan, Bestecke, Modeschmuck&Silber, Gisela Lichtenecker 03 91 / 7 35 47 -66 Uhren und Teppiche, Bernstein, Asia- Gastautoren: redaktion@magdeburgersonntag.de tika,alte Briefmarken&Postkarten,Ge- Helga Schettge, Margit Seebach, Postanschrift: mälde u. Puppen. 0176-760 703 36 Manfred Ernst, Birgit Malchow, Der Sonntag GmbH & Co. KG ••••••••••••••••••••••• Michael Jahns, Christopher Bergling,

ANKAUF

NEWS+ MAGDEBURGER SONNTAG

ZÄUNE

SANDSTRAHLEN Glasperlenstrahlen Reinigen, Entlacken, Entrosten sämtlicher Oberflächen

KWM, Ölweide 15 in MD Tel. 0391-4018703, www.kwm-energie.de Öffz.: Mo.-Do. 7-16.30, Fr. 7-14.00 Uhr

KAMINHOLZ

Tel.: 0163/7513041•Fax: 0391/6313423 mail: harald_leidel@gmx.de

Annett Szameitat Verlag: Der Sonntag GmbH & Co. KG Domplatz 12 39104 Magdeburg eMail: DerSonntag@t-online.de Täglich aktuell: www.magdeburger-news.de und www.magdeburgernews.de (auch als APP, kostenlos im APP- und PLAY-Store).

Domplatz 12, 39104 Magdeburg Internet: www.zeitungsklick.de Erscheinungsweise: Wöchentlich freitags zum Wochenende Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe vertreten nicht in jedem Fall die Meinung der Redaktion. Weiterverwendung der eigens für den Verlag entworfenen Anzeigen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit telefonisch aufgenommener Anzeigen oder Änderungen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Es gilt die Preisliste vom 1. August 2015.

Druck: DruckHaus RIECK Haldensleben GmbH, J.-G.-Nathusius-Straße 05, 39340 Haldensleben

Tagesaktuell: Ab sofort auf www.magdeburger-news.de


32 | IMMOBILIENNEWS+

Täglich zu Hause Fitness tanken Der Pool im Garten bietet alle Möglichkeiten für ein effektives Training (djd). Schwimmen macht gesund, schlank und fit. Viele bekannte Argumente sprechen für diesen Volkssport, der sich bis ins hohe Alter ausüben lässt: Der Herzmuskel wird mit einem regelmäßigen Training im Nass gestärkt, die Lungenfunktion wird gefördert, Immunsystem und Durchblutung werden verbessert. Gute Gründe also, wieder häufiger ins erfrischende Nass zu springen - am besten im heimischen Garten. Ein eigener Pool macht es besonders einfach, zeitlich ganz flexibel und ohne lange Anfahrtswege, eine Trainingsportion in den Alltag einzubauen.

Wellnessextras sorgen für Entspannung nach der Bewegung

Trainieren ohne Öffnungszeiten und Parkplatzsuche Ob man nun lieber krault oder brustschwimmt, spielt für den Fitness-Erfolg keine Rolle. Nur bei Rückenproblemen wird empfohlen, die Muskulatur durch ein regelmäßiges Rückenschwimmen gezielt zu stärken. Ansonsten wählt jeder den Stil, der am meisten Spaß macht. Dabei bietet ein Fitnessstudio im eigenen Garten viele Vorteile: Der private Pool hat keine Öffnungszeiten, immer ist genug Platz vorhanden und die Wassertemperatur stellt

Aktiv trainieren und die Fitness verbessern - und danach einfach herrlich bei frischer Luft entspannen: Beides ist in einem Pool im eigenen Garten möglich. Foto: djd/Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V. der Hausherr ganz nach eigenem Wunsch ein. Schon auf kompakten Maßen sei das Training machbar, sagt Dietmar Rogg, Präsident Bundesverbandes des Schwimmbad & Wellness

e.V.: "Selbst bei einer PoolStandardlänge von acht Metern ist ein ungestörter Bewegungsablauf ohne ständiges Wenden möglich. Dafür gibt es eine ganz einfache Lösung: die Gegen-

stromanlage." Mit einem gleichmäßigen, individuell einstellbaren Wasserwiderstand macht es die Technik möglich, Kraft und Ausdauer wirkungsvoll zu trainieren.

Gegenstromanlagen finden auch im kleinsten Bekken Platz. Ebenso können sie problemlos nachgerüstet und an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. "Auch für Entspannung nach dem Training ist bestens gesorgt, zum Beispiel mit Wasserattraktionen wie Massagedüsen oder Schwallduschen. Sie lokkern die Muskulatur und steigern die Durchblutung des Gewebes", so Rogg weiter. Der Experte empfiehlt, sich für die Planung und den Bau eines eigenen Pools stets an erfahrene Fachbetriebe zu wenden. Ansprechpartner in der Nähe, die das Qualitätssiegel "Pool Plus" tragen, gibt es unter www.bsw-web.de. Noch ein Tipp zur Wellnessausstattung des Pools: Insbesondere Massagedüsen sollte man an verschiedenen Stellen positionieren und so eine individuelle Massage der Beine, des Schulter-, Nacken- oder des unteren Rückenbereichs genießen. Für alle, die viel im Sitzen arbeiten, tut eine Schwalldusche bei Verspannungen der oberen Schulter- und Nackenmuskulatur gut. www.bsw-web.de

Ganz flexibel etwas für die eigene Gesundheit und Fitness tun: Das ist im pri- Volltreffer: Ein eigener Pool bietet zahlreiche Möglichkeiten für ein kreatives vaten Pool jederzeit, ganz unabhängig von Öffnungszeiten, möglich. und effektives Training - selbst bei etwas weniger Platz im Garten. Foto: djd/Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V. Foto: djd/Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V.


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 33 GRUNDSTÜCKE

HAUSVERKAUF

Wir suchen Bauträgerfeie Grundstücke für ausgesuchte Kunden in Magdeburg. Bitte auch mit evtl. abrissreifen Immobilien bebaute Grundstücke anbieten. Hegel-Immobilien, Schleinufer 14, 39104 MD, Tel. 0391/5976960, Funk. 0172/ 9463421 …wir freuen uns auf Ihren Anruf!!!

Burg - Oase im Grünen - Doppelhaushälfte mit Pool und Garage Baujahr 1995 zu verkaufen. 5 Zimmer, 2 Badezimmer ,Küche, Hauswirtschaftsraum., sep.Vorratsraum, ausgebauter Dachboden, Gas Zentralheizung ,Terrasse mit Markise, Garage, massiver Pool, Gartenblockhaus, Brunnen. Grst.: ca. 505 m², Wfl.: ca 122m² , Preis 169.000 Euro zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/ 5976960, Funk.0172/9463421 Burg - teilsaniertes Einfamilienhaus mit Vollkeller und Garage in zentraler Lage zu verkaufen. 4 Zimmer, Bad + Gäste WC, Grst.: ca.550 m², Wfl.: ca115 m², Preis 114.000 Euro zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel.0391/5976960, Funk. 0172/ 9463421 Schönebeck - sanierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten und kleinem Ladengeschäft (ca. 50m²) sowie umfangreichen Nebengelass. Grst.: 770m², Wfl.: ca 300m + 50m² Ladenlokal, Preis 65.000 Euro zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel.0391/5976960, Funk: 0172/9463421

IMMO-BEWERTUNG hegel-immobilien.de Kostenfreie Bewertung und Vermarktung Ihrer Immobilie - nutzen Sie unsere Erfahrung!!! Hegel-Immobilien, Schleinufer 14, 39104 Magdeburg, Tel. 0391/ 5976960, Funk. 0172/ 9463421 …wir freuen uns auf Ihren Anruf!!

ETW Wernigerode - hochwertige 2+3Raum-Wohnungen in kleinem Mehrfamilienhaus mit 6-8 Wohneinheiten, gebaut nach der neuesten Energiesparverordnung. Die Wohnanlage entsteht in idyllischer Lage direkt am Waldrand und wird durch ein kleines Flüsschen begrenzt. Alle Wohnungen sind barrierefrei und verfügen standardmäßig über Fußbodenheizung, Fahrstuhl sowie Tiefgaragenstellplatz. …gerne beraten wir Sie in unserem Büro über weitere Details. Provisionsfrei, hegelimmobilien.de, Tel. 0391/ 5976960, Funk. 0172/ 9463421 Magdeburg Stadtfeld - sanierte 2-Raum Wohnung mit Balkon in einer gepflegten Eigentumsanlage. Die Wohnung ist vermietet. Die Kaltmiete p.a. beträgt 4020,- Euro. Wfl.: ca 64m²,Preis 50.000 Euro zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel. 0391/597696, Funk. 0172/ 9463421

hegel-immobilien.de

Wanzleben - OT Eggenstedt, großzügiges Zweifamilienhaus mit vermieteter Einliegerwohnung und Seeblick zu verkaufen, 8 Zimmer, 3 Garagen (1 Doppelgarage, 1 Garage mit Gartenhaus, 1 Garage im Haus), 3 Kamine + 1 Kaminofen,3 Balkone, überdachter Grillbereich, 4 Bäder (1x Dusche + Wanne, 1x Dusche+Whirlpool, 1x Dusche+Sauna mit Schwalldusche,1x altengerecht mit Dusche), 2 Einbauküchen, Hauswirtschaftsraum mit Wasseranschluss aus Regen- u. Trinkwasser, Grst.ca.: 2750m², Wfl.:ca 470m², Preis 340.000 Euro zzgl. Provision, hegel-immobilien.de, Tel.0391/5976960, Funk. 0172/ 9463421 Gröningen - gepflegtes Zweifamilienhaus mit massiven Pool zu verkaufen. Das Haus verfügt auf ca. 260m² Wohnfläche über 8 Zimmer, 3 Badezimmer (Eckwanne+Dusche), große Küche mit Zugang zum Balkon, separaten Vorratsraum, Waschraum und einen Partyraum im Anbau. Grst. ca.: 600m², Wfl.: ca 280m², Preis 125.000 Euro zzgl. Provision, hegelimmobilien.de, Tel.0391/5976960, Funk.0172/9463421

IHRE UMZUGSPROFIS IN MAGDEBURG UND UMGEBUNG Mylius

Seit über 50 Jahren in Magdeburg

Büro: Berliner Chaussee 106-112

% 03 91-4 02 01 59 • Fax: 03 91-4 02 01 61 ‰ Nah-Fern-Übersee, Vollservice ‰ Küchenmontagen ‰ Handwerkerservice ‰ Möbellagerung

www.mylius-umzuege.de e-mail: mylius-umzuege@t-online.de

Umzüge INTERNATIONALE SPEDTION

Stadt-, Fern- und Auslandsumzüge Ihr Spezialist für Flügel- und Klaviertransporte • Umzugsbesichtigung und Beratung kostenfrei

• Außenaufzug bis 35 m Höhe – Möbelmontagen auch Einbauküchen – Elektrofachkraft zertifiziert – Möbellagerung • Lagercontainer – Entsorgung

• Service für Selbstumzieher – Fahrzeuge mit Ladebordwand – Verpackungen, Decken, Gurte – Schräglastaufzüge mit Bedienung - Kartonagen • Aufstellen von Halteverbotszonen

(03 91) 8 18 00-25, Fax (03 91) 8 18 00 20 %www.twsSpedition.de, e-mail: info@twsSpedition.de • Berliner Chaussee 106-112, 39114 Magdeburg

WOHNEN MUSTERHAUS

GRUNDSTÜCKE WOHNEN in SCHÖNEBECK

Musterhaus: Wir suchen ständig „Zur Kirschblüte 2” Grundstücke Sa: 13-15 Uhr

zum Ankauf in Magdeburg und Umgebung

Tel. 0391 50 95 95 63 Tel. 0391 50 95 95 63 schrader-haus.de schrader-haus.de

In schöner Lage tlw. mit herrlichem Weitblick auf das Umland, vermieten wir in Schönebeck, ab sofort, gepflegte, helle und neu renovierte 2-Zi.-Whg. KM ab 250,00 € zzgl. NK/HK; 3-Zi.-Whg. KM ab 290,00 € zzgl. NK/HK; 4-Zi.-Whg. KM ab 320,00 € zzgl. NK/HK; Eine Umzugshilfe i. H. von 500,- € wlrd gewährt. Zögern Sie nicht, uns anzurufen!

WVS GmbH - Tel.: 038303 - 126 890 Mobil: 0162 - 9125995

Bevor Sie bauen: hegel-immobilien.de

Aufgrund hoher Nachfrage v. Immobilien suchen wir für ausgew. Kunden in und um MD Grdst., EFH, MFH, ETW, gewerbl. Fl. www.eberlein-immobilien.de, Tel. 0171/ 45 33 800

Wenn’s plötzlich ungewollt piept So lassen sich Täuschungsalarme bei Rauchmeldern vermeiden (djd). Rauchmelder können Leben retten. Deshalb schreibt mittlerweile jedes Bundesland die kleinen Warngeräte für neue Wohnungen vor. Auch Bestandsgebäude müssen mit Rauchmeldern ausgerüstet sein - außer in Sachsen, wo die Pflicht nur für Neubauten gilt. In einigen Bundesländern laufen zudem noch Übergangsfristen zur Ausrüstung bestehender Wohnungen. Was Hausbewohner manchmal irritiert: Ab und zu schlägt ein Rauchmelder Alarm, obwohl es nicht brennt. "Meist handelt es sich

um sogenannte Täuschungsalarme. Der Rauchmelder arbeitet dann zwar korrekt, nur reagiert er eben nicht auf Brandrauch, sondern auf andere Fremdkörper in der Luft wie etwa Staub oder Wasserdampf", erklärt Eberhard Wendel von Minol. Das Unternehmen bietet unter anderem einen RauchmelderService für Mehrfamilienhäuser an. Solche Täuschungsalarme lassen sich einfach vermeiden, wenn man ein paar Regeln beachtet. "Wir empfehlen, während des Kochens die Küchentür geschlossen zu halten, weil der

Qualm sonst etwa in den Flur ziehen und dort Alarm auslösen kann. Das gleiche gilt für Wasserdampf aus dem Bad", so Wendel. Während einer Renovierung sollte man Rauchmelder vor Verschmutzungen schützen, indem man sie von der Decke entfernt oder abdeckt. Nach der Renovierung müssen die Geräte sofort wieder befestigt oder freigelegt werden. Wenn der Rauchmelder Alarm schlägt, lautet die oberste Regel: zuerst kontrollieren, ob es brennt. "Ist die Warnung unbegründet, kann man die meisten Melder mithilfe einer

Alarm-Stopp-Taste stumm schalten", erläutert Wendel. Das ist in der Regel die große Taste in der Mitte des Gerätes, die etwa mit einem Besenstiel erreichbar ist. Ein stumm geschalteter Rauchmelder setzt sich nach wenigen Minuten wieder in den Normalzustand zurück - diese Zeit sollte man nutzen, um gründlich zu lüften oder den Rauchmelder mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Eigentümer und Vermieter können Fehlalarmen vorbeugen, indem sie die Geräte einmal jährlich von Profis überprüfen lassen. "Ein pro-

fessioneller Service hat den Vorteil, dass ausgebildete Fachleute die Rauchmelder kontrollieren und alles dokumentieren. Sie machen einen Funktionstest und reinigen die Geräte, wenn sie verstaubt sind", erklärt Eberhard Wendel. Rauchwarnmelder mit Ferninspektion könnten sogar überprüft werden, ohne dass jemand die Wohnung betreten müsse. "Wir bieten zudem eine Hotline an, an die sich die Hausbewohner bei Störungen wenden können", so Wendel. Unter www.rauchmelder-minol.de gibt es mehr Informationen.

Tagesaktuell: Ab sofort auf www.magdeburger-news.de


34 | LANDKREISBÖRDENEWS+

SAMSTAG, 20. MAI 2017

Vor-Ort-Termin zur Schulzusammenlegung

APOTHEKEN WOCHEN-NOTDIENST für die Bereiche

Haldensleben & Wolmirstedt Sonntag, 14. Mai Corvinus-Apotheke, Wilhelmstr. 10, Colbitz Hirsch-Apotheke, Magdeburger Str. 5, Eichenbarleben

Montag, 15. Mai Moritz-Apotheke, Schnarsleber Str. 11, Niederndodeleben Ohre-Apotheke Ohre-Park, Friederich-Schmelzer-Straße 2, Haldensleben

Dienstag, 16. Mai Sonnen-Apotheke, Waldring 64a, Haldensleben Apotheke Am Heiderand, Wolmirstedter Straße 1, Niedere Börde/Samswegen

Mittwoch, 17. Mai Rathaus-Apotheke, August-Bebel-Str. 32, Wolmirstedt

Donnerstag, 18. Mai Löwen-Apotheke, Ebendorfer Str. 19, Barleben Schloss-Apotheke, Zur Spetze 2, Flechtingen

Freitag, 19. Mai Mauritius-Apotheke, Bahnhofstr. 7, Gr. Ammensleben

Samstag, 20. Mai Roland-Apotheke Gerikestr. 4, Haldensleben

TIERÄRZTLICHER NOTDIENST 12.05.17 - 18.05.17 TÄ Kaatz, Alleringersleben, 093400-2732, 0172-3903368 Dr. Pohl, Haldensleben, 03904-499445, 0179-9065142 DVM Düsedau, Lindhorst, 039207-80205

19.05.17 - 25.05.17 FTA Heiligtag, Siestedt, 039061-2365, 0173-6127486 DVM Lodders, Süpplingen, 039053-272 Dr. Nickoll, Burgstall, 039364-356, 0172-3208715 Der tierärztliche Notdienst beginnt um 8 Uhr und endet am nächsten Tag ebenfalls um 8 Uhr. Tiermed. Versorgungszentrum Magdeburg 0391 - 73 18 64 0 Mo.-Fr. 07 - 21 Uhr und Sa/So 10 - 11.30 u. 17 - 18 Uhr

WEITERE NOTDIENSTNUMMERN •Giftnotruf – Toxikologischer Notfalldienst Telefon: 0391/67 01 •Kinder- und Jugendtelefon Telefon 0800 111 03 33 •Frauenhaus-Beratungsstelle der Stadt Magdeburg (Sekretariat) Telefon: 0391/540 36 01

Volkslieder erklingen in der Kirche Hermsdorf (eb). Liebhaberohren gespitzt: Volkslieder aus verschiedenen Jahrhunderten erklingen in der Kulturkirche Hermsdorf. Dazu laden der Förderverein der Kulturkirche und die Ev. Kirchengemeinde Hermsdorf am Samstag, den 20. Mai, um 14 Uhr alle Interessierten ein. Zu hören sind der Hermsdorfer Singkreis, der Kirchenchor und die Bläsergruppe aus Nordgermersleben. Der musikalische Nachmittag wird mit einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen ausklingen. Der Eintritt ist frei.

Bei einem Vor-Ort-Termin in der Gemeinschaftsschule in Barleben wurden Elternkuratorien und Lehrer über den Stand der Umbauarbeiten im Zuge der Schulzusammenlegung informiert. Ab dem kommenden Schuljahr werden die Schüler der Grundschule und der Gemeinschaftsschule in einem Gebäude unterrichtet. Foto: Skubowius Barleben (eb). Wenn nach den diesjährigen Sommerferien am 10. August im Gebäude in der Barleber Feldstraße das neue Schuljahr beginnt, ist in dem 2007 eröffneten Gebäude vieles nicht mehr so, wie es mal war. Das Schulgebäude nutzen dann fortan die dort beheimatete Gemeinschaftsschule und die Grundschule der Gemeinde einvernehmlich gemeinsam. Der Weg zur Schulzusammenlegung war nicht in Rosen gebettet. Es musste viel Überzeugungsarbeit geleistet werden, bestätigte Bürgermeister Franz-Ulrich Keindorff am Rande einer Informationsveranstaltung (16.05.) zum aktuellen Stand in Sachen Schulzusammenlegung. Dazu hatte die Gemeinde die Elternkuratorien der Gemeinschafts- und der Grundschule sowie des Barleber Kindergartens eingeladen. Zudem nutzten zahlreiche Lehrer und Erzieher diese Informationsmöglichkeit. Wie weit sind wir, was ist noch zu tun? Darauf antwortete die Projektverantwortliche Katrin Röhrig. Röhrig informierte die Anwesenden, dass der Umbau bereits seit Monaten läuft und das ohne den Schulbetrieb der Gemeinschaftsschule zu stören. Das bisherige Baugeschehen spielt sich hauptsächlich im ersten Obergeschoss und auf dem Freigelände ab. In dem Bereich, den die Grundschule nutzen wird, sind schon erste Möbel verstaut. Auf dem Freigelände ist ein Spielplatz mit neuen Spielgeräten entstanden. Mitarbeiter des Wirtschaftshofes haben mit den Arbeiten für den künftigen Bolzplatz begonnen, zusätzliche Parkplätze angelegt und den Schulgarten umgestaltet. Weiterhin informierte Katrin Röhrig, dass noch vor Beginn der Ferien ein Teilumzug erfolgen wird. Das Gros der Umbaumaßnahmen soll während der schulfreien Zeit passieren. Dazu gehören u. a. das Errichten eines Windschutzes und eines Vordaches für den separaten Eingang der Grundschüler, die Erweiterung des Küchenbereichs und eine Verkleidung des Treppenhauses für die Schüler der Gemeinschaftsschule. Sehnsüchtig erwartet die Verwaltung einen Förderbescheid für die neue IT-Ausrüstung, denn das Landesverwaltungsamt verlangt, die IT-Infrastruktur auf ein mobiles Konzept umzustellen. An dieser IT-Maßnahme hängt wiederum der Umbau des ComputerKabinetts in einen noch benötigten Klassenraum. Birgit Sydow, Schulleiterin der Gemeinschaftsschule, erklärte, dass mit all diesen Maßnahmen für eine gemeinsame Nutzung bisherige Bedenken weitestgehend ausgeräumt sind. „Unsere zwei Schulen können sehr wohl gut unter einem Dach leben.“ Mit der Zusammenlegung der Gemeinschaftsschule und der Grundschule in einem Gebäude kann die Gemeinde die ohnehin anfallenden Kosten mit einer optimalen Nutzung hinterlegen. Darüber hinaus werden mit der Schulzusammenlegung wichtige Einsparungen im Rahmen der Haushaltskonsolidierung erzielt. Abzüglich der leicht steigenden Betriebskosten in dem Schulgebäude in der Feldstraße aufgrund der höheren Schülerzahl belaufen sich die jährlichen Einsparungen auf etwa 200.000 Euro.


Urig und musikalisch Irische Nacht im Schloss Hundisburg

NEUES aus Haldensleben und Wolmirstedt Gaststätte „Alte Süplingen

Sonntagsmenue

12.00

1 p.P. Öffnungszeiten: täglich ab 11.00 Uhr, Feierlichkeiten bis 80 Personen möglich.

Telefon: 03 90 53/2 04

Clonmac Noise lieben es schwungvoll und traditionell Hundisburg (eb). Am Samstag, den 20. Mai findet ab 20 Uhr in der urigen Atmosphäre in der Scheune des Schlosses Hundisburg die traditionelle Irische Nacht statt. Über diese drei Bands können sich die Besucher freuen: Dhalia’s Lane spielt traditionellen Celtic Folk mit Einflüssen aus der bretonischen und französischen Folkmusik. Der Zauber der „Celtic

Music“ mit ihren traumhaften Balladen und mitreißenden Tänzen verschmilzt mit gefühlvollen Eigenkompositionen und mittelalterlichen Elementen zu einem Klangbild. Die fünf sympathischen Musiker von Clonmac Noise sind nicht auf den Mund gefallen. Mit klassischer Instrumentierung von Fiddle, Akkordeon, Banjo, Flöte und Gitarre

Foto: Veranstalter wird sich schwungvoll ganz der traditionellen Interpretation bekannter Songs hingegeben. The Keltics sind der Inbegriff für Lebenslust, Unbeschwertheit und Ausgelassenheit. Sieben Musiker, die trotz und gerade wegen ihrer langjährigen Bühnenerfahrung ein positives Lebensgefühl vermitteln. So bekommt der Begriff Irish-Folk-Rock einen ganz neuen Inhalt.

Schmiede“ Altmärkische Hochzeitssuppe, Hühnerfrikassee, Gemischter Salat, Petersilienkartoffeln, Dessert

Kein Stubenhocker Vermittlung Tierheim Wolmirstedt

Mahl- & Backtage an Herrentag und Pfingstmontag Gr. Diesdorfer Str. 47

Von 11 bis 17 Uhr an der Bockwindmühle Colbitz

Wolmirstedt (eb). Felix wohnt seit wenigen Tagen wieder bei im Tierheim.Vor einem Jahr zog er in ein schönes Zuhause, welches ihm wegen der Verkehrslage keinen Freigang gewähren konnte. Felix zeigte dann seinen Unmut und schweren Herzens trennte sich seine Familie von ihm. Felix

ist ca. 2013 geboren und möchte bei einer Eingewöhnungszeit gern die Natur erkunden. Das Tierheim Wolmirstedt hat von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Eine telefonische Terminvereinbarung ist unter der Rufnummer (039201) 22 314 möglich.


36 | LANDKREISBÖRDENEWS+

SAMSTAG, 20. MAI 2017

Viele sportliche Bestwerte im SWH-Waldstadion

Fragebogen „Integration & Inklusion“

Kinofilm „Tschick“ in der Kulturfabrik und Jugendkirche am Süplinger Berg

4 Teilhabemanager koordinieren „Integration & Inklusion“, v. r. n l. Katja Klommhaus, Marcus Fahrenkampf, Tanja Pasewald, Hannah Giese

Haldensleben (eb). Das Stadionsportfest des Haldensleber SC am vergangenen Sonnabend wurde für die mehr als 260 Teilnehmer aus mehr als 20 Vereinen aus vier Bundesländern, nicht nur wegen der ausgezeichneten Witterungsbedingungen, zu eine tollen Veranstaltung. Die vielen Kampfrichter und Helfer gaben, wie die Athleten selbst, ihr bestes und schufen so die Basis für zahlreiche persönliche Bestleistungen. Herausragendes Ergebnis war die neue deutsche Jahresbestzeit von SCM Sprinter Thomas Barthel über 100m (10,60 sec.) mit der er zugleich die Norm für die U 20 Europameisterschaften knackte. Eine deutsche Jahresbestzeit (2:30,58 Min.)

stellte auch Clara Schiller vom Haldensleber SC über 800m der W 11 auf. Es war wohl eines der schnellsten Rennen seit Jahren in dieser Altersklasse, denn mit Lucy (2:32,16 Min.) und Sally Achtel (2:34,71 Min.) von TuS Leitzkau, waren die schnellsten Läuferinnen in dieser Altersklasse der Republik gemeinsam auf der Bahn. Beide Siegerzeiten bedeuten auch neue Stadionrekorde im SWH-Waldstadion. Insgesamt erfolgreich sind die Resultate der Sportler aus der Börde zu bewerten. Eine weitere Steigerung konnte Janne Kloß nachweisen. Über 800m kam er im Spurt gegen Dominik Fricke vom SCM in 2:06,34 Min. in das Ziel. Janne verpasste die Norm für die

Deutschen Schülermeisterschaften nur um 34 Hundertstel. Eine Tatsache, die er bereits am kommenden Sonntag bei den Bezirksmeisterschaften in Magdeburg verändern kann. Über Doppelsiege konnten sich Sophie Albrecht vom SV Kali Wolmirstedt in der W 13 ebenso freuen, wie Leonard (U 18) und Bruder Linus Köchli (M 13) vom SV BlauWeiß Empor Wanzleben. Doppelt erfolgreich war auch Leon Bahro vom Haldensleber SC in der M 12. Mit einer Vielzahl von Podestplätzen, guten Platzierungen und ordentlichen Resultaten warteten die jüngsten Aktiven der Vereine des Landkreises auf. Ein Fakt, der unterstreicht, dass insbesondere beim SV Kali Wolmirstedt, dem TSV

Hadmersleben und beim Haldensleber SC diesem Altersbereich von 7 bis 11 Jahren großen Aufmerksamkeit geschenkt wird. Hier wird mit einer soliden Ausbildung die Grundlage späterer positiver sportlicher Entwicklung gelegt. Schon am kommenden Sonntag werden die Bezirksmeisterschaften auf der Leichtathletik Anlage des Olympiastützpunktes der Altersklassen 12 bis 19 stattfinden. Diese Titelkämpfe, wie auch die anschließenden Wettkämpfe sind Gelegenheit, die Richtwerte für die am 10. Und 11. Juni im Haldensleber SWHWaldstadion stattfindenden Landesmeisterschaften der U 14 – U 20 zu erfüllen. Am Sonnabend sind schon einige Normen gefallen.

Das Projekt ist Teil des Landesprogrammes „Örtliches Teilhabemanagement“ und wird durch das Land Sachsen-Anhalt und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Das Ziel der Arbeit der vier Teilhabemanager im Landkreis Börde besteht darin, die allgemeinen Grundsätze der UN-Behindertenrechtskonvention ortsspezifisch und schrittweise umzusetzen, damit Ausgrenzung, Behinderung und Diskriminierung jeglicher Form vermieden werden. Das bedeutet auch, die Rechte von Menschen mit Behinderung auf dem Weg zur Verwirklichung zu unterstützen. „Dafür müssen wir zu aller erst bei uns im Landkreis beginnen. Teilhabe muss überall möglich sein und es muss ein inklusives Bewusstsein der Bevölkerung geweckt und in unseren Kommunen ausgebaut werden“, so die Teilhabemanagerin Hannah Giese. Die Errichtung einer Koordinierungsstelle „Inklusion“ mit verbindlichen Sprechzeiten für betroffene Bürger, Angehörige und Interessierte wird in Kürze folgen. In der Beratungsstelle mit Sitz in Wolmirstedt werden Beratung und Unterstützungsleistungen unter anderem bei der Antragsstellung angeboten und individuelle und fallbezogene Lösungen zur Teilhabe der Bürger mitentwickelt. Finanzierung und Förderung: Das Projekt „Örtliches Teilhabemanagement im Landkreis Börde“ ist Bestandteil des Landesprogrammes „Örtliches Teilhabemanagement“ und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds des Landes Sachsen-Anhalt sowie des Landeshaushaltes mit rund 900.000 Euro gefördert.


Brunnenfest war Erfolg

Das Schönebecker Brunnenfest in der vergangenen Woche war ein voller Erfolg, freuen sich die Veranstalter. Zahlreiche Besucher seien täglich zum Markt geströmt, um ein ausgelassenes Stadtfest zu erleben. Spaß und Unterhaltung vor dem Rathaus der Elbestadt, eine große Händlermeile in der angrenzenden Elbstraße und etwa 20 Schausteller und Fahrgeschäfte auf dem Salzblumenplatz boten Abwechslung für Jung und Alt.

Erster Spatenstich Für Kita „Am Gänsewinkel“

NEUES aus der Stadt Schönebeck Nachrichten Salzige Tour Schönebeck (eb). Das Salz prägte den Landstrich Magdeburg - Elbe - Schönebeck - Börde - Heide über Jahrhunderte als wichtige Quelle für Reichtum und Wohlstand. Mit der im 19. Jahrhundert beginnenden bergmännischen Steinsalzgewinnung wurde Speisesalz vom einstigen Luxusgut zum preiswerten Alltagsprodukt, das „Weiße Gold“ zum Salz in der Suppe für Jedermann. Die gesamte Region hat von dieser Salzgewinnung sehr viel zu berichten. Analog zu der seit 2006 in der Region Magdeburg bestehenden "Süßen Tour" rund um den Zucker wurde 2015 auch eine "Salzige Tour" ins Leben gerufen und 2016 zum ersten Mal touristisch umgesetzt. In diesem Jahr beteiligt sich Schönebeck vom 21. Mai bis 9. Juli wieder an der Aktion.

Elbbadetag wird sportlich Schönebeck (eb). Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen für den 16. Elbebadetag, den die Stadt Schönebeck (Elbe) auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit dem UNION 1861 Schönebeck e.V. und weiteren Vereinen, Verbänden und Einsatzkräften durchführt. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 9. Juli, um 13 Uhr rund um das Bootshaus "Delphin" im Buschweg 5. Wassersport-Interessierte für die beliebten Dickboot- und Drachenbootrennen können sich bereits jetzt bei Birgit Zellmer, Sachgebietsleiterin für Kultur und Sport, unter Telefon 03928 710 559 melden.

Tierpatenschaft für Fuchs Schönebeck (eb). Zer erste Spatenstich für den Ersatzneubau der Kindertagesstätte "Am Gänsewinkel" ist am Donnerstag bei strahlendem Kindersonnenschein erfolgt: Architekt Jörg Schneider als Chefplaner aus Magdeburg, Dominika Dancso von der städtischen Schulverwaltung, Oberbürgermeister Bert Knoblauch, Nestwärme-Vorsitzender Willi

Kempa vom Trägerverein sowie Geschäftsführer Bernd Busse von der bauausführenden Busse Bau GmbH hatten den Spaten gern in die Hand genommen (siehe Foto). Mit dabei waren unter anderen auch Remo Kannegießer von Nestwärme, Finanzdezernentin Ina-Babette Barann, Baudezernent Guido Schmidt sowie seine verantwortlichen Mitarbei-

ter(innen) Marion Schorm, Frank Wedler und Lutz Ehrlich. Sie alle wollten demonstrieren: "Eltern und Kinder, es geht voran", nachdem der Zuwendungsbescheid über 2,38 Millionen Baukosten im April als 100prozentige Stark-VFörderung durch Land und Bund durch Investitionsbank-Chef Maas und Staatssekretär Dr. Klang übergeben worden waren.

Schönebeck (eb). Eine Tierpatenschaft für die Füchsin Capper haben die Kinder der Klasse 1 b der Dr.-Tolberg-Grundschule", Beiname „Schlaue Füchse“, kürzlich vor dem Fuchsgehege im Heimattiergarten auf dem Bierer Berg abgeschlossen. Kuchenbasare mit den Kindern, Eltern und Pädagoginnen wie Klassenlehrerin Birgitt Anders haben die stolze Summe von 150.Euro dafür erbracht. Birgit Zellmer von der Stadtverwaltung, die sich herzlich be-

dankte, übergab der aufgeweckten Klasse die entsprechende Urkunde sowie illustre Abbildungen des Waldtieres. Während Pfleger Matthias Willberg den Mädchen und Jungen die Herkunft des „Flaschenkindes“ Capper erläuterte, das ein Förster vor zehn Jahren allein im Wald aufgefunden hatte, schenkte Lars Bräutigam als Elternteil den 20 Kindern ein tolles, von ihm selbst gemaltes Bild des Fantasiefuchses Filo, der das Maskottchen der „Schlauen Füchse“ ist.


38| FAMILIENEWS+ Verrückte Feiertage Welt-Schildkröten-Tag Dienstag 23. Mai

Brückfelder Grundschüler pflanzen Blumen an der Elbuferpromenade

Witzig Kommt ein Pferd in den Blumenladen und fragt: "“Ham-se-Ma-geritten?“ Sagt ein Mädchen zu einem Jungen: "Weißt du, dass Mädchen schlauer sind als Jungs?" Antwortet der Junge: „Nein, das wusste ich nicht.“ Antwortet das Mädchen: „Siehst Du!!“.

Schildkröten werden immer beliebter als Haustiere, weil sie einfach zuhalten sind und sehr alt werden. Schildkröten sind Reptilien und leben schon seit mehr als 220 Jahren. An diesem Tag könnte man ja mal in den Zoo fahren und Schildkröten beobachten.

Nationaler Tag des Papierfliegers Freitag 26. Mai

Papierflieger wer hat sie nicht gerne als Kind gebastellt. Es gibt so viele coole Varianten wie man seinen Papierflieger bauen kann. Der Papierflieger Stammt aus China und wird dort als eine beliebte Unterhaltungsmöglichkeit dargestellt. Lad am besten deine Freunde ein und bastelt ein paar Papierflieger. Viel Spaß!

Magdeburg (fs). Die Schüler der Grundschule „Am Brückfeld“ haben in dieser Woche zum sechsten Mal das „Blumenbeet“ für Kinder am Petriförder mit bunten Sommerblumen bepflanzt. Bereits in den

vergangenen Jahren hatten die Brückfelder Kinder fleißig im Klassenraum Sommerblumen herangezogen und dann gemeinsam mit den Gärtnern des Eigenbetriebes Satdgarten und Friedhöfe Magdeburg ge-

Jugendrotkreuz hat noch freie Plätze

pflanzt. Die Aktion vermittelt Kindern den Beruf und die Tätigkeiten des Gärtners hineinschnuppern und bekommen erste Grundkenntnisse zum Pflanzen von Blumen vermittelt. Fotos: Anita Saam

Oma ist zu Besuch und schüttelt missbilligend bei Tisch den Kopf und tadelt ihre Enkelin: „Aber Julia, wie kann man nur mit vollem Mund reden?“ Antwortet Julia: „Alles Übung, Oma.“

Ab 20 Grad wird das Auto zum Backofen

Die Redaktion freut sich über eure Post! Liebe Kinder! Diese Seite könnt ihr mitgestalten! Ihr habt Themenvorschläge oder Fragen? Schickt uns eine E-Mail an redaktion@ magdeburgersonntag.de oder einen Brief an Magdeburger Sonntag Domplatz 12 39104 Magdeburg

Magdeburg (eb). Im Sommer gestalten das Jugendrotkreuz im DRK Landesverband SachsenAnhalt die integrative Ferienfreizeit „KinderSommer“ für ca. 50 beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Alle erleben gemeinsam jeweils zwei Ferienwochen in der Jugendherberge Nebra. Dabei

werden sie von je 15 ehrenamtlich engagierten Betreuern begleitet. Es noch freie Plätze für den Zeitraum vom 25. Juli bis zum 6.August. Informationen gibt es unter der Rufnummer 0391/ 610 68941 oder auf der KiSo-Homepage www. drk-kindersommer-st.de. Anmeldeschluss für den Kindersommer ist der 1. Juni.

Der Sommer naht mit großen Schritten und mit den steigenden Temperaturen ist auch wieder die Zeit gekommen, Hundehalter vor einer großen Gefahr für ihre tierischen Lieblinge zu warnen: Dem Auto. Nach wie vor sterben in Deutschland jedes Jahr Hunde, weil ihre Halter sie im Fahrzeug zurücklassen. Dabei gilt: Ein Hund gehört nicht ins abgestellte Auto, wenn es warm

ist. „Schon ab 20 Grad darf der Hund nicht im Auto zurückgelassen werden“, erklärt Philip McCreight, Leiter der Tierschutzorganisation Tasso. Bereits ab dieser Temperatur heizt sich das Innere des Fahrzeuges binnen kürzester Zeit auf extreme Temperaturen auf. Eine große Gefahr für die Tiere, die in diesem „Backofen“ auf die Rückkehr ihrer Halter warten müssen.


SAMSTAG, 20. MAI 2017 | 39

Leben in Südost in all seinen Facetten Jugendliche zeigen mit Fotos ihre Sichtweise auf ihren Wohnort/ Am Sonntag im Wasserturm

Magdeburg (eb/fs). Welchen Blick haben Jugendliche auf Westerhüsen, Salbke und Fermersleben? Der Künstler Wolfgang Krebs ging mit jungen Menschen die in Südost ihren Lebensmittelpunkt haben, über mehrere Wochen auf Entdeckungsreise. Mit dabei

immer die Fotokamera. Als Orientierungshilfe hatten sie sich zuvor die folgenden Fragen gestellt: „Was ist dein Lieblingsort in Südost?“, „Was gefällt dir oder was gefällt dir nicht, wenn du auf dem Weg zur Schule, Arbeit oder in der Freizeit unterwegs bist?“, „Was ist dein er-

ster Eindruck von der Stadt, wenn du aus deinem Haus gehst?“. Das Projekt „LebensWände, ein fotografischer Spaziergang“ ist eine Idee der KIEZrebellion, ein Projekt der Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem

Verein H2O Turmpark. Ziel ist es den Kontaktaufbau und einen Austausch zwischen Jugendlichen mit unterschiedlichen Hintergründen und Lebenssituation zu fördern. Am Sonntag, den 21. Mai werden die Bilder ab 15 Uhr im Pumpenhaus des Was-

serturms (Alt Salbke 111E) präsentiert. Mit einem Beamer werden die Fotos an die Wand geworfen, die von Musik und Audioaufnahmen der Jugendlichen begleitet werden. Die Teilnehmer des Projektes hoffen auf zahlreiche Besucher. Der Eintritt ist frei.

Hortkinder malen Geschichte der Stadt Adelheid Malwettbewerb: Preisträger im Rathaus ausgezeichnet

Ranim freut sich über ihren Preis Foto: Szameitat. Magdeburg (sz). Im Foyer des Alten Rathauses hatten sich am Montag über 40 Magdeburger Grundschulkinder zur Preisverleihung zum Adelheid-Malwettbewerb eingefunden. Oberbürgermeister Lutz Trümper

und Simone Borris vom Sozialdezernat nahmen an der Veranstaltung teil. Anlass war das fünfjährige Jubiläum zur Verleihung des Adelheid-Preises an verdiente Bürger. Fünf Horte beteiligten sich am Malwett-

bewerb um die zweite Frau Otto des Großen – fantasievolle Bilder waren entstanden. Vergeben wurden zwei Einzelpreise und zwei Gruppenpreise. Den Einzelpreis erhielten die Zweitklässler

Ranim aus dem Hort „Weltentdecker“ und Celina vom Hort „Karl-Schmidt-Straße“. Die Gruppenpreise gingen an die Horte „Am Bördebogen“ und „Schatzkiste“. Als Preise erhielten die Kinder altersgemäße Bücher

und Broschüren zur Geschichte Magdeburgs. Zuvor konnten die Kinder noch das Rathaus besichtigen und mit einem Unterhaltungsprogramm mit Musik und Tanz ging die Veranstaltung zu Ende.

Tagesaktuell: Ab sofort auf www.magdeburger-news.de


40 | PROMIKLATSCHNEWS+

Guy Ritchie: „Loser“ der Woche In Amerika ist „King Arthur“ ein Flop <London> (cat). Auch als Erfolgsregisseur wird nicht alles, das man anfasst, automatisch ein Hit – das musste Guy Ritchie nun schmerzhaft erfahren. Zwar feierte der 48-jährige Brite mit „Sherlock Holmes“ (2009) und „Sherlock Holmes: Spiel im Schatten“ (2011) international Erfolge, doch sein neuestes Projekt „King Arthur: Legend of the Sword“ ist in Amerika ein Rohrkrepierer. Der eigenwillig geschnittene Blockbuster mit Charlie Hunnam und Jude Law soll 175 Millionen Dollar in Produktion und Marketing gekostet haben - eingespielt wurden aber bislang nur 44 Millionen weltweit. „King Arthur“ gilt damit als erster großer Flop des Kinosommers 2017, wie das Branchenmagazin „The Hollywood Reporter“ berichtet. Guys Worte aus einem Interview zum Drehbeginn klingen wie eine Vorahnung: „Ein Film ist wie ein Radiosender – er steht für eine gewisse Art der Unterhaltung. Daher gibt es auch unterschiedliche Radiosender. Ich kann mit dem Film wohl auch nur jene Menschen begeistern, die meinen Regie-Stil mögen.“ Die hohen Erwartungen an den aufwendig inszenierten Stoff konnte Ritchie nicht erfüllen. Ein Hollywood-Insider gegenüber der Zeitung The Sun: „Die 'King Arthur'-Sage ist tot. Diese Zahlen sind ein totales Desaster für Warner und Guy Ritchie. Der Film ist einer der größten Flops der letzten Zeit.“ Auch Warner-Vertriebschef Jeff Goldstein zeigt sich angesichts dessen geknickt. Besondere Häme gab es für David Beckham, der eine s für da Mini-Rolle in dem Film übernahm. Ein Komd ir w die mentar auf Twitter: „Das Einzige, was ich aus hie ite, die uy Ritc seur G r riesigen Ple hgloss.de 'King Arthur' gelernt habe, ist, dass David Beckis g e R ig “ von dio zu eine Foto: h ham nicht schauspielern kann. Und ich glaube, u Arthur „King r Brothers St cht. das wusste ich bereits.“ is e n w War sse kalt er o b Film

Verona Pooth: Schönheit ist ihr Kapital Nun trägt die Werbe-Ikone eine feste Zahnspange <Meerbusch> (cat). Kaum zu glauben: Verona Pooth wird im nächsten Jahr 50! Doch auch jenseits dieser magischen Grenze können wir sicher sein, dass die Brünette Schönheit weiterhin glatt 15 Jahre jünger wirken wird. Dass sie auf sich achtet hat die Ex von Dieter Bohlen auch ihren Söhnen versprochen: ”Der Diego ist 13, der boxt. Der Kleine ist auch fit wie ein Turnschuh. Und da muss ich natürlich als Mama mithalten. Die wollen natürlich jetzt nicht so eine Mami mit dickem Popöchen auf dem Sofa. [...] Da muss ich auf Zack sein!” Als Promi ist das Aussehen schließlich das wichtigste Kapital. Demzufolge ließ sich die TV-Frau im Frühjahr sogar eine feste Zahnspange einsetzen offenbar litt sie unter einem schiefen Zahn. Ganz uneitel steht die Hier lächelte V Werbe-Ikone öffentlich zu ihren kürzlich be erona Pooth nebe i d en Burd Brackets und nahm ihre Fans per a-Awar n Dr. Christa Maar u ds. Instagram mit zum Zahnarzt. Auf einem Selfie nd Sop hia präsentierte die Ehefrau von Franjo Pooth dort ihre BeisserFoto: h Thomalla ighglos chen und verkündete: „Jetzt wird es ernst. Heute bekomme ich meine feste s.de Zahnspange – für 12 Monate!!“ Bei ihrem ersten Auftritt mit dem brandneuen Zahn-Accessoire scherzte die 49-Jährige anschließend: „Ich lisple seit Neuestem. Das Küssen klappt aber immer noch ganz gut.“ Wie gut, dass sich Pooth nicht allzu ernst nimmt – dieses Verhalten beschert ihr viele Fans in öffentlichen Netzwerken. Auch einer Beauty-Panne 2016 begegnete Verona mit Humor und schrieb über ihre für eine Party in Hollywood aufgespritzten Schlauchbootlippen: „Jetzt sehe ich ein bisschen aus wie ein kleiner Frosch“. Damit beugte die Bolivianerin Spott vor und sahnte Sympathien ab.

SAMSTAG, 20. MAI 2017 Schon gewusst, dass • Bushido richtig fies zu ESC-Teilnehmerin Levina war? Nachdem die Blondine für Deutschland leider nicht punkten konnte, schrieb der Rüpel-Rapper auf Twitter: „Gratuliere Levina zum vorletzten Platz. Starke Leistung, du Null!“ Mit dieser unfairen Äußerung erntete der 38-Jährige jede Menge Schelte auf dem Social Media Portal: „Geh hin und mach es besser, du Großmaul“, „Wenn der sowas versuchen würde, gäbe es sogar Minuspunkte“ und „Du warst ja noch nie für deine Intelligenz bekannt“ lauteten einige der Kommentare unter Bushidos Posting. Bleibt zu hoffen, dass der Rapper nicht auf die Idee kommt, es im nächsten Jahr tatsächlich zu versuchen… • Wolfgang Joop unter die LästerSchwestern gegangen ist? So zog der 72Jährige über die Juroren von „Germany’s Next Topmodel“ her. Vor allem vom Talent seines Designer-Kollegen Michael Michalsky, scheint „Wolle“ überhaupt nichts zu halten. „Das große Modehaus Michalsky ist nicht so existent, glaube ich, oder?“ sagte der Modemacher im Gespräch mit der „OK!“ und stichelte, im Gegensatz zu Michalsky sei er ja berufstätig. Auch Thomas Hayo erging es nicht besser. Über ihn sagte Joop: „Was macht er eigentlich? Kreativdirektor - das klingt wie Zirkusdirektor. Er verspricht den Models große Aufträge - aber wenn er wirklich so gut connected ist, kann er doch nicht so lange bei Heidi sitzen…“ • JLisa Niemi völlig pietätlos handelt? Die Witwe des im Jahr 2009 verstorbenen „Dirty Dancing“-Helden Patrick Swayze verscherbelt jetzt noch acht Jahre nach dem Tod des Schauspielers dessen Erbstücke – sehr zum Ärger von Swayzes Familie. Bei ihrer jüngsten Auktion erzielte sie für eine Lederjacke 62.000 Dollar und für ein Surfbrett 64.000 Dollar! Pietätlos: Laut „Radaronline“ soll sogar Swayzes Perücke unter den Hammer kommen, die er nach einer Chemotherapie trug. Nun holte Patricks Nichte Danielle zum Angriff in sozialen Netzwerken aus: „Ich bin außer mir vor Wut über das Flittchen, das unseren Familiennamen benutzt und jeden Cent herausgepresst hat. Familienerbstücke sollten in der Familie bleiben! Wie viel Geld brauchst du denn noch?“ • Sila Sahin die Nase voll von Schwangerschaftsgerüchten hat? Ein Foto der Schönen bei Instagram sorgte jüngst für Spekulationen um einen möglichen Babybauch, was Sila auf die Palme brachte. „Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht, dass ich vielleicht einfach gerne esse. Ich meine, vielleicht will ich ja auch einfach Curvy-Model werden oder sowas. Jetzt mal ehrlich, ihr tut alle so, als ob ihr kein Bäuchlein hättet. Ich will eure Bäuche sehen“ konterte die Ex„GZSZ“-Darstellerin. Dabei hat Sila momentan allen Grund zur Freude, denn karrieretechnisch läuft es auch mit Mini-Bäuchlein gut: Gemeinsam mit Charlotte Würdig moderiert die 31-Jährige ein Lifestyle-Magazin im TV.

NEWS+ 20. MAI 2017  

Die aktuelle Ausgabe des MAGDEBURGER SONNTAG

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you