STEIRERIN Mai 2024

Page 1

Mai 2024 | € 3,90 13. Jahrgang | Nr. 4 9 190001 019826 02 9 190001 019826 03 9 190001 019826 04 9 190001 019826 05 ÖSTERREICHISCHE POST AG, MZ 02Z032772 M, STEIRERIN VERLAGS GMBH, SCHUBERTSTRAßE 29/1, 8010 Graz • Foto: Shutterstock INSIDE BEAUTY TIKTOK-HACKS STYLE OUTDOOR-MODE GENUSS AIRFRYER-REZEPTE STEIRERIN AWARDS 2024 LETZTE CHANCE ZUM VOTEN! Balance MAMASEIN ZWISCHEN GLÜCKS MOMENTEN UND HERAUSFORDERUNGEN

GEMACHT FÜR DIE ECHTE WELT

CO 2 -Emissionen (gewichtet, kombiniert): 130-131 g/km, Kraftstoffverbrauch (gewichtet, kombiniert): 5,7-5,8 l/100km. Nach dem WLTP-Verfahren (EU-Verordnung 2018/1832) berechnete Werte. *Berechnungsbeispiel: Restwertleasingangebot für Verbraucher gemäß §1 KSchG für: Jeep® Avenger Benzin MY24 1.2 GSE T3 Turbo-Benzin GDI Longitude . Kaufpreis 23.640 €; Eigenleistung 4.728 €; Laufzeit 36 Monate; Sollzinssatz fix 0,99%; monatliches Leasingentgelt 109 €; Gesamtleasingbetrag 18.912 €; Effektivzinssatz 1,14%; Kilometerleistung 10.000 km pro Jahr; Restwert 15.484 €; einmalige Bearbeitungsgebühr 0 €; einmalige Rechtsgeschäftsgebühr 86,52 €; Gesamtbetrag 19.494 €. Kaufpreis beinhaltet modellabhängigen Boni der FCA Austria GmbH; Neuwagenangebot von Stellantis Bank SA Niederlassung Österreich gültig bis 30.04.2024. Weitere Details bei Ihrem Jeep-Partner. Keine Barablöse möglich. Alle

Irrtümer vorbehalten.
eingetragene Marke der FCA US LLC. Stand 04/2024 DER NEUE JEEP® AVENGER SCHON AB € 109,IM LEASING MIT 0,99%* FIXEM SOLLZINSSATZ ENTDECKEN SIE DEN JEEP® AVENGER VOLLELEKTRISCH, MILD-HYBRID ODER ALS BENZINER. VOGL + CO GRAZ ZENTRUM +43 316 80 80–15 05 VOGL + CO KAPFENBERG +43 3862 28 882–29 05 VOGL + CO WEIZ +43 3172 38 338–24 05 VOGL + CO LIEZEN +43 3612 25260–30 05 VOGL + CO OBERWART +43 3352 32 700–25 05 office@vogl-auto.at, www.fca-vogl.at Ihr Jeep-Partner in Ihrer Nähe
Beträge verstehen sich inkl. USt.. Preisänderungen und
Symbolfoto. Satzfehler vorbehalten. Jeep® ist eine

Mamasein ist wie eine Achterbahnfahrt. Manchmal fühlt es sich an, als ob man auf dem Gipfel des Glücks schwebt, während man in anderen Momenten denkt, dass man sich in einer wilden Kurve befindet und nicht weiß, ob man lachen oder schreien soll. Die schönen Seiten sind unbezahlbar. Es ist der Moment, in dem dein Kind zum ersten Mal „Mama“ sagt, oder wenn es dich mit einer Umarmung überrascht, die dein Herz zum Schmelzen bringt. Es sind die Augenblicke, in denen du dich vor Lachen krümmst, weil dein Kind die Welt mit seiner kindlichen Unschuld betrachtet.

„Mamasein ist kein Wettbewerb, sondern eine Reise, auf der wir alle lernen und wachsen.“

LISSI STOIMAIER

Chefredakteurin der STEIRERIN

© Thomas Luef

Aber seien wir ehrlich, das Leben als Mama hat auch seine Herausforderungen. Manchmal fühlt es sich an, als ob du jonglieren müsstest – nicht nur mit den täglichen Aufgaben, sondern auch mit den Emotionen deiner Kinder – und den eigenen. Und ... das ist völlig in Ordnung! Denn das Mamasein ist kein Wettbewerb, sondern eine Reise, auf der wir alle lernen und wachsen.

Also, liebe Mamas da draußen, lasst uns gemeinsam im Muttertagsmonat Mai auf diese Achterbahnfahrt gehen. Lasst uns die schönen Seiten feiern und die Herausforderungen mit einem Augenzwinkern nehmen. Denn am Ende des Tages ist das Leben als Mama das größte Abenteuer, das wir je erleben werden.

Schreiben Sie mir Ihre Meinung: lissi.stoimaier@diesteirerin.at

ZWISCHEN HERAUSFORDERUNGEN UND GLÜCKSMOMENTEN
EDITORIAL 3

MENSCHEN

10 TOLLES TEAM

Mirjam Unger (Filmemacherin) und ihre Tochter Maya (Schauspielerin) im Doppelinterview.

14 STEIRERIN AWARDS

Jetzt für unsere Nominierten voten!

STYLE

30 BEAUX CHOUCHOUS

Das steirische Upcycling-Modelabel von Lydia Kramberger.

36 MUTTERTAG

Die besten Tipps für Mamas Ehrentag!

BEAUTY

44 TRICKKISTE

Wir haben die kuriostesten Beauty-Hacks von TikTok auf ihre Wirksamkeit getestet.

58 HOT OR NOT

Unsere Redakteurin testet das Luminilift-Gesichtsmassagegerät.

LIVING

66 OUTDOOR

Wie Balkone und Terrassen zum zweiten Wohnzimmer werden.

FRISCHLUFT

Wir zeigen die modischen Outdoor-Essentials der Saison.

24 24
MAI
© DUNO, Shutterstock 66 4

ICH WILL endlich Sommer und einen Urlaub voller Entspannung.

Jetzt Sommerurlaub gewinnenvivea-hotels.com/gewinnspiel

FRÜHBUCHERBONUS

Planen Sie jetzt Ihren Urlaub und sparen Sie bis zu € 112,- pro Woche.

vivea-hotels.com

„Keine Frau muss schweigen!“ Noch immer sind es oft die Opfer sexueller Belästigung, die sich schämen. Mit professioneller Unterstützung lässt sich das Schweigen leichter brechen.

Was zählt zu sexueller Belästigung?

Das Gleichbehandlungsgesetz definiert sexuelle Belästigung als „... ein der sexuellen Sphäre zugehöriges Verhalten, das die Würde einer Person beeinträchtigt oder dies bezweckt und für die betroffene Person unerwünscht, unangebracht oder anstößig ist“. Hier geht es, wie das Gesetz deutlich macht, nicht um Zuneigung, sondern um einen Angriff auf die Intimsphäre einer Person. Klar ist auch, dass das Empfinden des Opfers an erster Stelle steht: Ist ein im Zusammenhang mit Sexualität stehendes Verhalten unerwünscht, fällt es unter Belästigung.

Was tun?

Als Erstes sollten Betroffene sofort klarstellen, dass das gezeigte Verhalten unerwünscht ist. Bei Konfrontationen mit Vorgesetzten oder in unsicheren Beschäftigungsverhältnissen fällt das naturgemäß besonders schwer. Daher besteht der nächste Schritt darin, Hilfe zu holen: eine vertraute Kollegin oder eine Betriebsrätin zu kontaktieren oder sich im Frauenreferat der AK beraten zu lassen. Es empfiehlt sich, die sexuelle Belästigung zu dokumentieren.

Wo finden Betroffene Hilfe?

Neben Vertrauten im Unternehmen, die bei Gesprächen mit Vorgesetzten unterstützen können, stehen die Expertinnen des AK-Frauenreferats zur Verfügung. Auch die Gleichbehandlungsanwaltschaft nimmt sich derartiger Fälle an.

www.akstmk.at

80 DESIGN FÜR BABYS

Seit 25 Jahren entwirft Inge Wurzinger von Weiz aus Designs für die bekannte Babyartikel-Marke MAM.

LEBEN

88 RUNDUM GESUND

Gesundheitsschwerpunkt zu Haut, Wundversorgung, Migräne, Blasenentzündung u. v. m.

FREIZEIT

112 GRAZ-INFLUENCERIN

Carina Spielberger hat mit ihrem Instagramkanal „I have this thing with Graz“ gerade die 10k-Marke geknackt.

122 LESELIEBE

Bücher auf Social Media: Bookstagram, BookTok und BookTube.

GENUSS

132 MEHR ALS HEISSE LUFT

Der Airfryer-Trend im Faktencheck.

136 FETT? GUT!

4 Fakten rund um Öl.

MEDIENINHABER & HERAUSGEBER

Die STEIRERIN Verlags GmbH & Co KG

Schubertstraße 29/1, 8010 Graz

Tel.: 0316/84 12 12-0

Fax: 0316/84 12 12-709 office@diesteirerin.at

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Mag. (FH) Nicole Niederl

Mag. Andreas Eisendle

HERAUSGEBER

Die STEIRERIN Verlags GmbH & Co KG

CHEFREDAKTEURIN

Lissi Stoimaier

REDAKTION

Yvonne Hölzl

Betina Petschauer

Lara Amhofer

REDAKTIONELLE MITARBEIT

Hedi Grager, Katharina Domiter

Dr. Christine Dominkus

Nicole Gerfertz-Schiefer

ANZEIGEN

Mag. Irmgard Reiter

Hans-Jürgen Maier

Martina Dreser-Krenn

ASSISTENZ DER GESCHÄFTSFÜHRUNG

Christian Forjan

Julia Kahofer office@diesteirerin.at

GRAFIK

Daniela „Kasu“ Balazic

Micki Weikhard

Natalie Marath grafik@diesteirerin.at

LEKTORAT

Horn Translations, Mag. Viktoria Horn, BSc

ABO-SERVICE

Tel.: 0316/84 12 12-0, abo@diesteirerin.at

REDAKTIONSLEITUNG

BUNDESLÄNDERINNEN

Mag. Katharina Zierl

ANZEIGEN

BUNDESLÄNDERINNEN

Ing. Samira Kurz (Prokuristin Wienerin)

Sabine Gallei (Media Director)

Simone Rach (Key Account Managerin)

DRUCK

Walstead Leykam Druck GmbH & Co

KG – Zweigniederlasssung NP Druck

Gutenbergstraße 12, 3100 St. Pölten

VERTRIEB

Die Informationen zur Offenlegung gemäß § 25 des Mediengesetzes können abgerufen werden unter www.diesteirerin.at 132

Presse Großvertrieb Austria Trunk GmbH 5412 Puch/Salzburg

Die Juni-Ausgabe erscheint am 31.05.2024

© DK Verlag MeToo? Ab
frau
wann
betroffen ist.
6

Candy

Mommy

Luftig-leicht wie eine Sommerbrise und so „sweet“ wie Eis am Stil – mit dem frühlingshaften Mommy-Look wird Muttertag zum Kurzurlaubs-Trip.

1 Bluse mit Lochstickerei von Desigual, um € 99,95 | 2 Statement-Ohrschmuck von Bijou Brigitte, um € 14,95 | 3 Shopper von Anokhi, um € 119,–. Erhältlich bei Kastner & Öhler | 4 Stoffhose von comma, um € 89,99 | 5 Slip-ons von Kate Gray, um € 79,95. Erhältlich bei Humanic | 6 Triangel-BH aus der Serie „Poetry Dream“, um € 59,99. Erhältlich auf mey.com

REDAKTION: Yvonne Hölzl |  FOTOS: Hersteller/Anbieter, tm studios visuelle medien GmbH, Boris Borisov, Shutterstock

1 2 3 4 5 6 8

MENSCHEN

Doppelinterview Mirjam & Maya Unger • STEIRERIN Awards 2024

FEUERWERK DER FARBEN & FANTASIEN

Modefotograf Kristian Schuller zeigt seine Werke im Messe Congress in Graz

Es gibt zwei Typen von Modefotografen: die Dokumentaristen und die Geschichtenerzähler. Kristian Schuller gehört zu Letzteren. Mit farbgewaltigen Bildern erzählt er magische Märchen (ELLE, 2014). Auf 2.200 m2 zeigt der zeitgenössische Modefotograf Schuller vom 23. Mai bis 31. August 2024 im Messe Congress Graz farbfrohe Bilderwelten. Die Besucher:innen erwarten farbgewaltige Bilder bis hin zu reduzierten Arbeiten der letzten 20 Jahre. Jede Aufnahme erzählt eine dynamische Geschichte. Seine unverkennbare Bildsprache ist in den feinfühligen und intensiven Aufnahmen von Sharon Stone, Cate Blanchett, Heidi Klum, Penélope Cruz und vielen anderen zu bestaunen. Zu sehen ist die Fotoausstellung by Atelier Jungwirth im Messer Congress Graz, www.atelierjungwirth.com

9
© atelierjungwirth.com/Kristian Schuller

M E HRALSMUTTER&TOCH T E R

Ein sehr schönes Geschenk: Filmemacherin Mirjam Unger und Schauspielerin Maya Unger ließen sich zu einem gemeinsamen Interview überreden.

MENSCHEN
REDAKTION: Viktória Kery-Erdélyi |  FOTOS: Vandehart Photography/Vanessa Hartmann

Ein böiger Frühlingswind kreiert wildeste Frisuren auf unseren Köpfen, irgendwann bemerken wir selbst das kaum. Die Antworten der beiden Frauen, ihre besondere Verbindung zueinander und die Aufmerksamkeit, mit der sie einander zuhören, auf die Gedanken der anderen eingehen, lassen rundherum alles vergessen. „Ich weiß, was du meinst“, sagt Mirjam Unger gerne zu Maya. Das wusste sie auch, als ihre Tochter nach einer Rucksack-Weltreise ihre Pläne von einem Wirtschaftsstudium über Bord warf, um doch Schauspielerin zu werden. „Werde, was du bist“, sagte sie zu ihr. „Es hat mich auch nicht überrascht. Maya ist schon mit vier fast jeden Tag mit einem anderen Kostüm in den Kindergarten gegangen.“ Die Filmemacherin dreht gerade die zweite Staffel der ORF-Serie „Biester“; Maya spielte im preisgekrönten Kuba-Roadmovie „Vamos a la playa“ und ist aktuell in der packenden Netflix-Serie „Crooks“ zu sehen. Der aufrüttelnde und bewegende Film „Persona Non Grata”, der vergangenen Winter im Kino präsentiert wurde, war in mehrfacher Sicht ein mutiges Projekt: Es war quasi das erste Mal, dass Maya eng mit ihren Eltern zusammenarbeitete. Ihr Vater Antonin Svoboda war Drehbuchautor, Regisseur und Produzent, ihre Mutter – die beiden sind seit vielen Jahren getrennt, aber freundschaftlich und kollegial verbunden – stand ausnahmsweise für eine kleine Rolle vor der Kamera, Maya in einer Hauptrolle.

„Ich musste vorher zu meiner eigenen Basis kommen: am Reinhardt-Seminar aufgenommen werden und einige viele Projekte gemacht haben, die nichts mit meinen Eltern zu tun haben“, beschreibt Maya. Bei „Persona Non Grata“ rückte ohnehin vieles in den Hintergrund, „wichtig war, wofür wir uns dabei alle committen“, sagt Mirjam. Antonin Swoboda schuf einen durchdringenden MeToo-Film, Gerti Drassl spielt eine Skifahrerin und Mutter, die zurecht die Vergangenheit nicht ruhen lassen will; angestoßen hatte das Projekt der Schritt der ehemaligen Skirennläuferin Nicola Werdeniggs an die Öffentlichkeit.

Maya Unger: Der Film ist wichtig und richtig. Bis heute machen viele – mich eingeschlossen – in unserer Branche Erfahrungen, die grenzüberschreitend sind. Ich habe das große Glück, dass mich meine Eltern vor gewissen Dingen gewarnt haben. Das haben nicht alle, der Film kann auch aufklären. Ich hoffe, dass ihn viele junge Menschen anschauen, um sich im richtigen Moment schützen zu können. Auch wenn es nicht unsere Aufgabe ist, dass wir uns schützen, sondern die Aufgabe sein muss, dass Täter abgehalten werden.

Übergriffe gibt es vermutlich leider in allen Branchen, oder?

Maya: Viele Bereiche sind strukturell so abgesteckt, dass es schneller auffällt. Drehen ist immer eine Ausnahmesituation, es ist schwierig zu sagen, wo die Grenze ist, die überschritten wurde.

Mirjam: Ausnahmesituationen gibt es auch im Leistungssport, in der Gastronomie … Im Kunstbereich sind die Grenzen besonders fließend.

Maya: Ich bekomme oft rückgemeldet, dass das Drehen mit dir besonders schön und angenehm ist, dass du auf Augenhöhe arbeitest. Das zeichnet dich aus. Gut, dass du solche Projekte wie die „Biester“ machst, weil du auch mit den jungen Menschen gut umgehen kannst, weil du sie schützt.

Mirjam: Wie schön, wenn das so erlebt wird. Ich denke, the first cut is the deepest. Gerade die ersten Erfahrungen sollen nicht weh tun. Ich versuche, bei Kostümproben dabei zu sein, auch bei kleineren Rollen Proben einzurichten, vor allem bei jungen Schauspieler:innen. Maya ist eine große Inspiration für mich. Ich kriege mit, was es beispielsweise bedeutet, ein E-Casting zu machen. Viele meinen, die Handy-Generation macht das in einer halben Stunde. Nein, das ist tagelanges Nachdenken, vorbereiten, mehrmals filmen – und all das unbezahlt.

Wie seid ihr als Mama und Tochter – ein bisschen „Gilmore Girls“?

(beide nicken lachend)

Maya: Jaaa! Wir haben sie viel gemeinsam geschaut.

Mirjam: Ich fühle mich Maya sehr nahe. Wir sind Mutter und Tochter, aber nicht nur. Da ist viel Vertrauen, ich schätze es sehr, mit ihr auf ganz vielen Ebenen in Austausch zu sein. Als Maya kam, war ich 24 und mitten im Studium. Wir sind durch viel durchgegangen, sie war ein bisschen ein Zirkuskind.

Maya: … aufgewachsen auf der Krabbeldecke im ORF-Studio, während du moderiert hast (lacht).

Mirjam: Ich bin dankbar, dass sie mir nichts nachträgt, dass wir über alles reden können.

Maya: Vieles ist heute verständlicher für mich, weil ich einen ähnlichen Berufsweg eingeschlagen habe. Das wollte ich lange nicht. Ich habe mir früher gedacht: Geldsorgen, Chaos, was ist das für ein Leben?! (lacht) Meine Freundinnen hatten normale Eltern mit normalen Berufen, sie standen gemeinsam auf, machten Frühstück und ich bin manchmal allein dagesessen, weil meine Eltern vielleicht einen Nachtdreh hatten. Heute sehe ich das anders: Ihr habt das alles sehr gut gemacht.

M RHE A L S TUM T E R & T O C HTER ∙ MENSCHEN 11

Die „Gilmore Girls“ haben uns inspiriert: Sie brechen das gesellschaftliche Bild, wie Eltern mit Kindern sein müssen. Sie sind ehrlich miteinander, besprechen alles. Sie leben zu zweit ohne Männer – und sie sind trotzdem nicht die Weirdos im Dorf, sondern voll integriert und cool.

Maya, du bist selbst Mama, was ist euch wichtig beim Muttersein?

Mirjam: Die Nähe. Man muss sich nicht alles sagen, aber sich gegenseitig spüren und mitkriegen, dafür muss man auch nicht an einem Ort leben. Maya lebt heute in Berlin, ihr Bruder studiert in Holland (gemeinsamer Sohn mit Gerald Votava, Anm.), trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich ihnen nahe bin.

Maya: Mir ist es als Mutter wichtig, im Jetzt zu sein. Kinder leben nicht in der Vergangenheit, nicht in der Zukunft, sie haben immer nur den Moment. Ich habe von Mirjam gelernt, dass ich nichts vorspielen muss, sondern wahrnehmen, dass mein Sohn ein anderer Mensch ist, mit dem ich gemeinsam auf der Erde bin. Wir lernen uns gegenseitig kennen, das finde ich sehr schön und spannend, weil das den Aspekt der Neugierde reinbringt.

Mutter zu werden, hat mir auch sehr viel über meinen Beruf klar gemacht. Auch im Schauspiel musst du im Moment sein, dich darauf einlassen, dass vieles nicht vorhersehbar ist. Außerdem habe ich in der Sprachausbildung genau die Dinge gelernt, die Babys machen (lacht).

Mirjam: Was zum Beispiel?

Maya: Um alle Atemwege freizumachen, gibt es den Baby-Urrotzer, Babys schnäuzen sich ja nicht – das kann ich hier (im Lokal, Anm.) aber nicht vorführen! (beide lachen) Ich sehe das Zungendehnen bei ihm, das „brrrrrrrr“ –und viele andere Übungen, die ich vor einer Theatervorstellung mache.

Ihr habt jüdische Vorfahren. Welche Rolle spielt das in eurem Leben – und aktuell?

Mirjam: Die Menschen begegnen uns mit Respekt und Interesse, weil die meisten nicht viele mit jüdischem Hintergrund kennen. Wir leben nicht religiös. Mein Vater kam aus Israel und war ein passionierter Jude; er hat meine Mutter geheiratet, eine Österreicherin, die Katholikin war und dann übergetreten ist. In meiner Familie war der Aufklärungsgedanke immer sehr stark: dass Kulturen sich miteinander austauschen müssen, damit sie sich verstehen. Meine Eltern waren Bridge-Spieler, also Brückenbauer, hatten arabische Freunde, und der kosmopolitische Gedanke war immer präsent.

Ich habe mich auch in meinen Filmen sehr damit auseinandergesetzt: in „Vienna‘s Lost Daughters“ mit der jüdischen Vertreibung in der Nazizeit und in „Maikäfer, flieg!“ mit der Geschichte meiner Mutter, die 1940 als Kriegskind geboren wurde. Wir sind ein Kulturengemisch.

Maya: Ich denke heute immer wieder daran, wenn ich durch die Straßen in Berlin gehe: Meine Urgroßmutter wuchs dort auf, sie kam mit dem Kindertransport nach Israel.

Mirjam: … und konnte sich so retten, der andere Teil der Familie starb im Konzentrationslager.

Seid ihr durch eure Geschichte feinfühliger, wenn ihr Ungerechtigkeit seht?

Mirjam: Ja, auf jeden Fall. Maya hat zudem eine ausgeprägte Zivilcourage. Als wir kürzlich unterwegs waren, ging sie sofort dazwischen, als ein Mann eine Frau rassistisch angesprochen hat: „So reden Sie nicht mit der Frau.“

Maya: Wir haben seit meiner frühen Kindheit über das Schicksal unserer Familie gesprochen. Als in meiner Schule ausschließlich christliche Lieder gesungen wurden, haben eine jüdische Kollegin und ich provokativ nicht mitgesungen. Meine Generation muss das nicht mehr zurückhalten, wir können einfordern, dass wir gesehen werden. Unser Konsens ist: Wir leben in Strukturen, die Menschen zur Orientierung gescha en haben. Allem liegt aber das Menschliche zugrunde und da sind wir alle gleich.

Wie definiert ihr Glück?

Mirjam: Ich spüre das große Glück im Herzen, wenn ich meinen kleinen Enkel sehe, wenn ich mit meinen Kindern zusammen sein kann. Ich liebe meine Mutter- und Großmutterrolle. Gleichzeitig bin ich ein sehr arbeitender Mensch, ich bin glücklich, wenn ich Filme mache, am Set inszeniere und dass ich an einem Punkt in meinem Leben angekommen bin, an dem ich meine Entscheidungen unabhängig tre en kann.

Maya: Glück empfinde ich, wenn ich das Gefühl habe, es ist kohärent mit meinem Inneren. Wir tre en jeden Tag viele Entscheidungen. Manchmal spüre ich Widerstand und manchmal eben ein Gefühl von Glück. Es ist eine tagtägliche Suche, Glück ist ein Wegweiser und es ist auch nicht immer das gleiche: Manchmal ist Glück, wenn ich auf eine Demo mitgehe, manchmal ist es Zeit mit meinem Sohn im Park oder ein Gespräch mit meiner Mutter. Glück empfinde ich, wenn es sich richtig anfühlt.

MEH R ALS M U T RET & T THCO E R ∙ MENSCHEN
MENSCHEN 13 Shoppingcity Seiersberg 1, 2/1/22 GRAZ / SEIERSBERG Tel: 0316 72260085 | heimowagner.com

Wir präsentieren unsere Nominierten für die STEIRERIN AWARDS 2024 und holen Frauen vor den Vorhang, die auf ihrem Gebiet Großartiges leisten.

Voten Sie jetzt für Ihre Favoritinnen unter www.diesteirerin.at

© Thomas Luef, Shutterstock 14

Voten Sie mit auf www.diesteirerin.at

DIE VISIONÄRIN

© Karl Schrotter

Daniela Kniepeiss

Transplantationschirurgin

Mit einer Nachsorge-App für transplantierte Patient:innen möchte sie deren Leben mithilfe von digitalen Technologien und KI erleichtern.

© Edith Bucher

Edith Bucher

Chemikerin, Montanuniversität

Sie forscht an Hochleistungsmaterialien für Zukunftstechnologien im Bereich der elektrochemischen Energieumwandlung und -speicherung.

DIE NACHHALTIGE

POWERED BY

© Nina Huber

Ines Wöckl

Gründerin & CFO Flasher

Seit Jahren macht sich die Finanzwirtschafterin mit ihrem Grazer Hightech-Start-up Flasher international für sichere grüne Mobilität für alle stark.

POWERED BY

© Joanneum Research/Bergmann

Petra Kotzbeck

Senior Scientist Joanneum Research

Sie und ihre Forschungsgruppe befassen sich mit dem Thema Wundheilung, chronische Wunden und Verbesserung bestehender Therapiekonzepte.

© Papperlapapp

Elisabeth Flik Papperlapapp

Die 4-fache Mama Elisabeth Flik bietet mit Papperlapapp Spielzeug aus heimischer Wellpappe, das Spaß macht und dabei auch die Umwelt schützt.

e

© Marija Kanizaj

Monika Zechner

Gründerin und GF Zechner Holz GmbH

Sie war die erste Obfrau einer Fachgruppe in der männerdominierten Holzindustrie und vernetzt Frauen als Vorstandsmitglied des Vereins „Forstfrauen“.

© Stiefkind Fotografi

Katharina Lierzer

Der Zero Waste Laden

Auf ihrem Insta-Kanal sowie Blog „Der Zero Waste Laden“ gibt die Grazerin Einblicke in ihren verpackungsfreien Alltag und teilt ihre ganz persönlichen Tipps.

DIE MACHERIN

© Oliver Wolf

Daniela Müller-Mezin

GF Jerich Trans, Jerich Logistic & Müllex GmbH

Seit 38 Jahren ist sie Geschäftsführerin dreier Unternehmen und aktuell auch WKO-Obfrau der Entsorgungs- und Ressourcenwirtschaft.

© Nadja Buechler

© Svetlana Soboleva

Juanita Guerra Arellano Juanitas Nähbox

Seit 16 Jahren setzt die Steirerin mit kolumbianischen Wurzeln auf Sto e aus 100 % Baumwolle und gibt in Re-Fashion-Workshops ihr Wissen weiter, wie aus alt neu wird.

POWERED BY

© Neuroth

Waltraud Schinko-Neuroth

Grande Dame von Neuroth

Sie hat in der Welt der Hörakustik Pionierarbeit geleistet, war über 30 Jahre lang Vorstandsvorsitzende und ist im wissenschaftlichen Beirat von Coremed.

Andrea Possanner Jamsession

Mit ihrem Shop Jamsession scha t sie eine Verbindung zwischen Urban Gardening, Versorgungsautonomie und achtsamem Umgang mit natürlichen Ressourcen.

© Mario Gimpel

Jasmina Gutleben

Gründerin und GF sauber & co

Sie gründete ihr Unternehmen bereits mit 20 Jahren. Sauberkeit und Nachhaltigkeit sind ihre Leidenschaft und sie versucht, die Gesellschaft zu verändern.

15

Voten

Sie mit auf www.diesteirerin.at

DIE INFLUENCERIN

POWERED BY

© beigestellt

Bettina Ganglberger Food-Bloggerin

Mit ihrem Foodblog „Bettilicious“ zeigt die Foodfluencerin pflanzenbasierte, zuckerfreie Rezepte. Sie gewann den Austrian Food Blog Award 2021.

© beigestellt

Katharina Ettl Curvy Model

Curvy Model, Influencerin und Unternehmerin: Mit „Ms Curvylicious“ inspiriert die Hartbergerin mit stilvollen Plus-Size-Outfits.

DIE LOKALHELDIN

© beigestellt

Christiane Katschnig-Otter Verein „Felin“

Mit der unabhängigen Initiative für Frauen in Führungspositionen engagiert sich KatschnigOtter für die berufliche Gleichstellung in der Steiermark.

Gunilla Plank, Tina Brunner, Uli Vonbank-Schedler, Gundi Jungmeier Die murauerInnen

© Sarah Ruckhofer

Gemeinsam mit einem Netzwerk an Frauen aus Murau thematisieren „die murauerInnen“ Rollenklischees und das Leben am Land.

DIE TRENDSETTERIN

© Verena Steinwide

Marlen Sabetzer Modedesignerin

Mit dem Label „marS“ zeigt die Designwettbewerb-Gewinnerin für den Couture Salon Tragemöglichkeiten auf. Ihre Designs sollen alle Geschlechter ansprechen.

© beigestellt

Michaela Gspandl Schmuckdesignerin

Gspandl bietet eine Auswahl an selbstdesignten Schmuckstücken in Stainz. Zudem bietet sie besondere Accessoires und einzigartige Möbel an.

© Christopher Mavric

Klara Fuchs Fitness-Influencerin

Klara Fuchs zeigt ihren sportlichen Alltag und gibt Anregungen, wie man eine gesunde Beziehung zum Körper aufbauen und führen kann.

POWERED BY

© Barbara Majcan

Anna Carina Majcan Feministische Aktivistin

Sie will die Gesellschaft für Frauen sicherer und fairer machen. Majcan erhielt den Grazer Frauenpreis und ist die GF des Grazer Frauenrats.

POWERED BY

© Daniel Willinger

Heidemarie Kriz Shop-Designerin

Die Architektin und Designerin unterstützt internationale Brands wie Nike, Levi’s, Apple und Humanic vom Möbelentwurf bis zum gesamten Markenauftritt.

© beigestellt

Billie Steirisch

Musikerin & Comedian

Bekannt wurde die Steirerin durch TikTok, wo sie anfing, englische Songs auf Steirisch zu interpretieren und Beziehungsthemen lustig darzustellen.

© Ulrich Dunst

Marion Moser-Reinisch Bäuerin

Die Murtalerin sieht sich als Hof-Managerin ihres liebevoll umgestalteten Handlmoar-Hofs, der heute ein Freilandhof mit Direktvermarktung ist.

© Katharina Hafner

Kristina Blaschitz Hut- & Mützenmacherin

Als Gründerin der Brands „Mützenmafia“ und „Samsara“ legt sie mit handgefertigten Mützen wie Hüten großen Wert auf ressourcenschonende Herstellung.

16

DIE SPORTLICHE POWERED BY

©

Theresa Schafzahl Eishockey-Spielerin

Sie ist die erste Österreicherin, die es in die Professional Women’s Hockey League gescha t hat und dort zur besten Spielerin gewählt wurde.

Sarah Schober Profi-Golferin

Golf ist ihre Leidenschaft! Sie wurde schon mit 17 Jahren ins Damen-Nationalteam aufgenommen und erreichte zahlreiche Erfolge als Profi.

Eli Egger Juniorchefin Flugschule Aufwind ©

Nach zehn Tagen und fünf Stunden erreichte sie als erste Frau jemals das Ziel beim Red Bull X-Alps 2023 (Paragleiten und Wandern).

DIE ENTERTAINERIN POWERED BY

© Daniela Zedda

Eva Rossmann Journalistin und Autorin

Ihre gesellschaftspolitischen Kriminalromane rund um eine Journalistin und ihre Freundin wurden zu Bestsellern und vielfach ausgezeichnet.

© Benni Schön

Anna-Sophie Sängerin

Englischsprachige Musik aus Kitzeck im Sausal: Anna-Sophie zählt aktuell im Radio zu den meistgespielten Künstlerinnen Österreichs.

© Roman Pfei er

Elke Rock Moderatorin

Sie ist eine der beliebtesten Stimmen Österreichs, ob als Werbesprecherin, Moderatorin von Veranstaltungen, Ö3-Moderatorin oder Coachin.

DIE HELFERIN POWERED BY

© Rainer Juriatti

Vera Juriatti

Begleitung von Sternenkindbetro enen

Die selbst fün ach betro ene Sternenkindmama setzt sich als Aktivistin für die Rechte und Bedürfnisse von Sternenkindmüttern und -vätern ein.

© beigestellt

Natalija Titikalova

Gastronomiefachfrau

Die gebürtige Ukrainerin unterstützt Menschen aus der Region Voitsberg, die sozial benachteiligt sind und Hilfe benötigen.

© Elisa Maier

Schick Sisters Musikerinnen

Die drei Schwestern Katharina, Christine und Veronika Schick nutzen ihre Position, um die Gleichstellung der Frau in Musik und Kultur voranzutreiben.

Renate Wasserburger Special-Olympics-Sportlerin ©

Sie ist eine wahre Sportskanone im Tennis, Ski Alpin und Nordic Walking! Renate Wasserburger hat unzählige Erfolge bei Special Olympics Österreich erreicht.

© Stella

Margarethe Tiesel

Schauspielerin

Sie ist als Best Agerin aus Theater und Film besonders in den letzten Jahren nicht wegzudenken und wurde bereits mit zahlreichen Preisen geehrt.

© Salon Deluxe

Karin Schuster

Leiterin Projekt Pflegestützpunkt

Mit dem Projekt Pflegestützpunkt sorgt sie für Empowerment von Pflegekräften und stärkt die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung.

APA/UVM ATHLETIC
© Tristan Jones/LET
Daniele Molineris Sportbündel
/
Ö3
17

DIE KÄMPFERIN

POWERED BY Schicksal gegen Schicksal aufzuwiegen, wäre unserer Ansicht nach vermessen.

STEIRERIN-Wahl  Von der Redaktion festgelegt

Die STEIRERIN sieht sich nicht als moralische Instanz dafür. Daher haben wir als Redaktionsteam bereits eine Preisträgerin für die Kategorie „Die Kämpferin“ ausgewählt, die diesem Titel mehr als gerecht wird. Ihr Leben hat sich von heute auf morgen auf

einen Schlag vollkommen verändert. Nichts ist mehr, wie es war. Sie stellt sich Tag für Tag mit einer beispiellosen Kraft ihrem Schicksal, meistert viele Herausforderungen und macht Unmögliches möglich.

Wir sind voller Bewunderung für sie. Sie werden es auch sein, dessen sind wir uns ganz sicher.

VOTEN & GEWINNEN

Wir haben sie gefunden – jene Frauen, die im Kleinen wie im Großen Beispielgebendes und Zukunftsweisendes leisten. Über ihren Wirkungsbereich hinaus erhalten sie in der breiten Ö entlichkeit nicht immer die Aufmerksamkeit und Anerkennung, die ihnen gebührt. Wir haben die Auswahl nach bestem Wissen und Gewissen im regen Austausch mit Institutionen, Fachleuten verschiedenster Branchen und Insidern getro en. Mit den Nominierten stellen wir 36 tolle Frauen in die erste Reihe.

Aber jetzt sind erst einmal Sie am Wort mit dem Voting für Ihre Favoritinnen 2024!

Voten Sie jetzt mit und nutzen Sie die Chance auf 2 x 2 STEIRERIN AWARDS

Gala-Tickets (inkl. 3-Gang-Menü und Weinbegleitung). www.diesteirerin.at

© Lizz Krobath/Prontolux

Die besten Ideen wachsen!

uniqa.at Werbung gemeinsam besser leben www.facebook.com/ uniqa.at

Eigentlich ist bis jetzt alles gut gegangen. So viel kann mein jüngeres Ich also nicht falsch gemacht haben.

Mein jüngeres Ich hätte mutiger sein dürfen, nicht so stark an sich zweifeln sollen. Lange hatte ich Minderwertigkeitskomplexe, die noch immer in mir wohnen, weil das jüngere und das ältere Ich nicht getrennt voneinander sind. Aber mittlerweile bin ich die Unsicherheit schneller wieder los. Mein jüngeres Ich kann also darauf vertrauen, dass man selber gut genug ist.

Sich früher für Politik zu interessieren. Im Nachhinein betrachtet war es schade, dass es in der Schule keine politische Bildung gab.

Früher mit Sport zu beginnen. Ich hätte immer gerne Ballett getanzt, aber bei uns in Pöchlarn gab es das nicht, und etwas Adäquates habe ich nicht gefunden. Tanzkurse und Seminare konnte ich erst mit 19 beginnen.

Bei sich bleiben, nicht in die Vergleichsfalle tappen, stark und freundlich durchs Leben gehen. Sich von außen nicht so schnell aus sich herausjagen lassen.

Mein jüngeres Ich hat überall aufgezeigt, wo es um Rollenspiele gegangen ist, im Kindergarten, bei den Pfadfindern, der Jungschar und in der Schule. Sketches, Schattenspiel und Au ührungen –ich habe alles ausgenutzt, was in den 1980er-Jahren am Land verfügbar war.

WAS ICH

7. 8.

Den Klavierunterricht ernster zu nehmen! Ich würde gerne spielen können, aber damals hat es mich nicht so getriggert, was ich heute echt bereue (lacht).

Mehr Fragen zu stellen an die Generation meiner Großmutter. Als Nachzüglerin nach drei Brüdern war ich in meiner Pubertät zu jung und auf mich selbst fokussiert. Ich hätte mich mehr mit der eigenen Herkunft befassen und die Geschichten der Frauen voriger Generationen erfragen sollen.

9.

Die Langeweile, die man manchmal empfindet, wirklich zu genießen. Mein früheres Ich war zu ungeduldig. In Wirklichkeit waren diese Momente des herrlichen Nichtstuns goldene Momente – von einer tiefen Ruhe getragen.

Im Moment sein! Nichts anderes kann man beeinflussen, das Vergangene ist vergangen, die Zukunft ist noch nicht da. Sich mit dem Moment beschäftigen, den man gerade geschenkt bekommen hat.

ZUR PERSON:

Ursula Strauss ist eine der gefragtesten und ausdrucksstärksten Schauspielerinnen, die in genreübergreifenden Kino- und TVProduktionen im deutschen Sprachraum nahezu omnipräsent ist. Derzeit ist sie u. a. in der ORF-Serie „Biester“ zu sehen. Die vielfach Ausgezeichnete ist seit zehn Jahren glücklich verheiratet und feierte am 25. April ihren 50. Geburtstag.

JÜNGEREN ICH RATEN WÜRDE

Prominente Österreicherinnen und Österreicher verraten uns

zehn Dinge, die sie das Leben bisher gelehrt hat.

MEINEM
1. 2. 3.
6.
4. 5.
10.
MENSCHEN 20
© Rafaela Pröll
MENSCHEN 21 Mai 2024 | € 3,90 13. Jahrgang | Nr. 4 190001 019826 03 190001 019826 190001 019826 190001 019826 08 190001 019826 190001 019826 ÖSTERREICHISCHE POST AG, MZ 02Z032772 M, STEIRERIN VERLAGS GMBH, SCHUBERTSTRAßE 29/1, 8010 Graz Foto: Shutterstock INSIDE BEAUTY TIKTOK-HACKS STYLE OUTDOOR-MODE GENUSS AIRFRYER-REZEPTE STEIRERIN AWARDS 2024 LETZTE CHANCE ZUM VOTEN! Balance MAMASEIN ZWISCHEN GLÜCKS MOMENTEN UND HERAUSFORDERUNGEN STEIRERIN MAI 2024 2405_ST_Cover_Ruecken_4,9mm_156Seiten.indd 1 17.04.24 12:15 BUNDESLÄNDER MAGAZINE 9 9 DIE BUNDESLÄNDERINNEN –wir wissen, was Sie bewegt REICHWEITENVERGLEICH BUNDESLÄNDERINNEN WOMAN 444.000 Leser:innen 313.000 Leser:innen Quelle: Media Analyse 2023
2023) · Werte in Leser:innen pro Ausgabe.
Schwankungsbreite
24
+/- 28 Tsd.
(Jänner bis Dezember
Woman monatlich, Bundesländerinnen monatlich, Gratis,
Woman +/-
Tsd., Bundesländerinnen

RAT VOM NOTAR

Guter Rat ist gratis. Einmal im Jahr gehen die Notarinnen und Notare in der Steiermark auf die Straße und verwandeln den Grazer Hauptplatz in das größte Notariat der Steiermark. An diesem Tag werden eine Stunde lang kostenlose Erstgespräche zum rechtlichen Umfeld von Immobiliengeschäften angeboten und alle Interessenten können dieses Angebot vor Ort und ohne Termin nutzen. Die Aktion „Rat vom Notar“ ist seit mehr als 10 Jahren ein Symbol für den raschen und unkomplizierten Zugang zu einem Beratungsgespräch durch eine Notarin oder einen Notar und wird auch noch bis Ende Mai in allen Notariaten der Steiermark angeboten.

Foto: Vizepräsident Martin Lux, Stadtrat Günter Riegler, Notarin Marcella Handl und Präsident Dieter Kinzer (v. l.)

POSITIVE BILANZ

Über die Präsentation eines positiven Ergebnisses konnte sich die Volksbank Steiermark bei der jährlichen Bilanzpressekonferenz freuen. Das Betriebsergebnis konnte im Vergleich zu 2022 von 26,78 auf 45,84 Millionen Euro gesteigert werden und stellt ebenso wie das auf 43,81 Millionen Euro gesteigerte Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit einen Höchstwert in der Historie dar. Auch über die Ausrichtung für 2024 wurde gesprochen. „Unsere verbesserte harte Kernkapitalquote und unser regionales Geschäftsmodell bilden eine robuste Grundlage für ein zukünftiges Wachstum im Kundengeschäft. Unter anderem möchten wir uns dieses Jahr verstärkt auch auf die Zielgruppe der jungen Generation fokussieren“, erklärten Generaldirektorin Monika Cisar Leibetseder und Vorstandsdirektor Hannes Zwanzger.

WIR HALTEN GRAZ SAUBER.

Für ein besseres Miteinander in Graz denken wir an andere. Und entsorgen Hundekot richtig. graz.at/miteinander

Weil wir an andere denken.
© Marija Kanizaj
SCHAUFENSTER
© Volksbank Steiermark
achtzigzehn | Foto: Lex Karelly | Bezahlte Anzeige

STYLE

© Lanius

ES IST NICHT EGAL ...

… was wir kaufen, was wir konsumieren und was wir am Körper tragen!

Hinter jedem einzelnen Produkt stehen Menschen, die es produzieren. Und Umwelt, die belastet wird. Wenn wir also etwas kaufen, sollten wir unbedingt auf bio-faire Qualität achten. Einkaufen mit einem guten Gewissen funktioniert auch im Fashion-Bereich: Die besten Stücke von über 20 Fair-Fashion-Labels gibt es bei Chic Ethic, direkt im Zentrum von Graz. Der Fair Trade Shop bietet Modeteile, die nicht nur nachhaltig sind, sondern auch bestens dem Anspruch an Modetrends gerecht werden. Denn Nachhaltigkeit schließt Style nicht aus!

Chic Ethic – Fair Trade Shop, Tummelplatz 9 & Bürgergasse 11 (Outlet) in Graz, www.chic-ethic.at

Outdoor-Essentials • Upcycling-Mode • Schmucktrends 2024
23

PROGRAMM FRISCHLUFT

Die Zeit des Winterschlafs ist endgültig vorbei, nun zieht es uns wieder mehr nach draußen: alle Essentials für die langersehnte Outdoor-Saison. © DUNO

REDAKTION: Andrea Lichtfuss FOTOS: Hersteller, DUNO, Bogner Fire + Ice
STYLE 24

Weiches Gras unter den Füßen, die Sonne auf dem Bauch, eine Handvoll gute Snacks und vielleicht ein paar liebe Freund:innen –was könnte heilsamer sein?

1 MIT HONIG UND INGWER. Eau de Parfum „Nomade Nuit d’Egypte“ von Chloé, 50 ml um € 112,– 2 BATIK. Haartuch von Zara, um ca. € 16,– 3 CROP. Top von Stradivarius, um ca. € 13,– 4 RUSTIKAL. Hose von Duno, um € 199,– 5 DURCHSCHAUBAR. Shopper von H&M, um ca. € 50,– 6 AMORE. Cantuccini von Sapori, um ca. € 4,–7 AUF DER WELLE. Ohrringe „Marea“ von Bruna the Label, um € 145,– 8 SLIP IN. Mules von Mango, um ca. € 46,–

1 2 4 5 3 6 7 8 EIN TAG AM SEE 25 STYLE

IT ’ S A MATCH

Die Tenniscore-Ära ist offiziell eingeläutet (Zendayas neuer „Challengers“-Film ist daran wohl nicht ganz unbeteiligt): Plissierte Röcke und klassische Polos werden jetzt immer häufiger auch abseits vom Platz gesichtet – eine Investition lohnt sich daher allemal.

1 RETRO. Sweatshirt von Lascana, um ca. € 50,– 2 CLASSIC. Sneaker von Superga, um ca. € 70,– 3 GESCHULTERT. Tennistasche von Celine, P. a. A. 4 CLASSY. Top von J. Lindeberg, um € 70,– 5 BLENDSCHUTZ. Cap von Karl Lagerfeld, um € 79,– 6 HIPSTER. Höschen von Mey, um € 44,99 7 BERGAMOTTE TRIFFT ORANGE. Eau de Parfum „Agua Drop“ von Loewe, 50 ml um € 125,– 8 MARITIM. Rock von Sergio Tacchini, um € 105,–

1 2
4 5 3 6 7 8 26
V3652-94
www.rieker.com

Die Natur erwacht, und mit ihr auch unsere ermüdeten Lebensgeister. Also: festes Schuhwerk an, eine warme Weste und Wasserflasche eingepackt – und nichts wie rauf auf den Berg. Bewegung, frische Luft und eine neue Perspektive wirken stimulierend und schaffen Platz für Neues. Sonnenschutz nicht vergessen!

1 AERODYNAMISCH. Sonnenbrille von D. Franklin, um ca. € 80,– 2 STEP UP. Weste von Bogner Fire + Ice, um € 250,– 3 WASSER MARSCH. Thermoflasche von Waterdrop, um € 33,90 4 HOLD ON TIGHT. Sport-BH und -leggings von Tommy Hilfiger, um ca. € 60 und ca. € 70,– 5 IM SCHILDE. Baseballkappe von Montcler, um € 165,–6 FRISCH. Eau de Parfum „Mojave Ghost“ von Byredo, 50 ml um € 165,– 7 AUFTRITT. Boots von The North Face, um € 150,–

GI PFELRUF 1 2 4 5 3 6 7
28 STYLE
© Bogner Fire
+ Ice

Mit der TrachtenWichtlstube in den Frühling

Trachten

Wichtlstube

EDT bei Lambach

Linzerstr. 20

w w w.w ichtlstube.at

Einkaufen mit der größten Auswahl, beraten lassen von Professionisten. In der Trachten Wichtlstube tre en einander Top-Erfahrung, sensationelle Vielfalt und verlässliches Service. Auf 1400 Quadratmeter empfangen Röcke und Dirndln, Lederhosen und Jacken, Blusenkleider und Schürzen, Hochzeits- und Erstkommunionskleider. Kurz: Ein familiäres Team wartet mit der Einkleidung von der Oma bis zum Baby auf.

29

Aus alten Modeteilen, denen jeglicher Wert abgesprochen wurde, lässt Model und Designerin Lydia Kramberger neue Designs entstehen. Damit bietet ihr Label „Beaux Chouchous“ wahrlich schöne Lieblinge.

Kein Tag gleicht bei Lydia Kramberger dem anderen. Reist die Grazer Upcycling-Designerin nicht gerade als Model durch die Welt, arbeitet sie an ihren Entwürfen in ihrem Atelier in Peggau bei Graz. Mitten im Grünen, das sie als Ruhequell und Kraftort sieht, befindet sich gleich neben ihrer Wohnung ein großer Raum. Dort, an einem großen Arbeitstisch, an dem Schnitte gezeichnet und Sto e zugeschnitten werden, ruft Lydia neue Upcycling-Kollektionen ins Leben – allesamt Secondhand-Teile, denen sie die Seele zurückgibt.

In Zeiten von schnelllebigen ModeKollektionen und rasch abgegri enen Trends sehnen wir uns vermehrt nach

unikaten Besonderheiten, die unseren Kleiderkasten dauerhaft aufwerten und über ihre zeitlose Fasson hinaus aus ökologisch nachhaltigen Materialien bestehen – gerade weil mit jedem neuen Kleidungstück auch die Umwelt stark belastet wird. Mit der Modebewegung „Slow Fashion“ lässt sich umdenken: Entschleunigt, zeitlos, hochwertig wie nachhaltig produziert, können Lieblingsteile secondhand getragen werden, vielleicht sogar dank eines modischen Upcyclings zum einzigartigen Mode-ItPiece avancieren. So macht es jedenfalls Designerin und Model Lydia Kramberger, die mit ihrem Secondhand-Reselling & Upcycling-Label „Beaux Chouchous“ (@beauxchouchous) Secondhand-Outfits zusammenstellt und in den letzten Jahren bereits fünf eigene Upcycling-Kollektionen aus Altkleidern und Sto resten präsentierte. „Die Ideen dahinter ist, die Kombinierbarkeit der Einzelteile aufzuzeigen und Outfits anzubieten, die als Ganzes zu einem günstigeren Preis erhältlich sind“, erklärt die Grazerin, die aktuell ein Auslandspraktikum bei „Burda“ in München absolviert. „Hinzu kommen

QUIET

LUXURY AESTH ETIC

Besondere Vintage-Teile und Upcycling-Kollektionen gibt es beim Grazer Secondhand-Reselling- & Upcycling-Label „Beaux Chouchous“.

REDAKTION: Yvonne Hölzl |  FOTOS: beigestellt

30 STYLE

Designerin und Model

meine eigenen Upcycling-Kollektionen, da ich es liebe, Secondhand-Kleidung zu reparieren und neu zu gestalten.“

Upcycling Couture . Mit der sogenannten Quite Luxury Aesthetic verfolgt Lydia Kramberger vor allem das Ziel, der Umwelt wenig Schäden zuzufügen, und möchte der Intention nachgehen, den Modemarkt mit seinen Produkten nachhaltiger zu gestalten. Dass Nachhaltigkeit trendige Fashion nicht ausschließt, zeigt sie bald mit ihrer neuen Kollektion, die in Kollaboration mit dem Label „Navia Manufacture“ in Planung ist und gleichzeitig

Philosophie zielt ebenso auf einfache, bequeme Schnittführungen ab, die für jede Alltagssituation passend erscheinen. Nachhaltige Materialien können dazu sogar nach Kundenwunsch ausgewählt und verarbeitet werden.

„Früher als Kind dachte ich immer, ich müsse mich für einen Kleidungsstil entscheiden, bis ich irgendwann erkannte, dass die Veränderung genau der Zauber

das Rebranding von „Beaux Chouchous“ lancieren soll. „Die kommende Kollektion wird aus ausgewählten Upcycling-Stücken bestehen, die in kleiner Stückzahl handgefertigt werden“, so die Designerin. „Ziel ist es, minimalistische Modelle zu entwerfen, die durch ihre hochwertige Qualität, Zeitlosigkeit und Kombinierbarkeit Kund:innen lange Freude bereiten.“ Die

an der Mode ist“, weiß die Upcycling-Designerin heute. Wie Quiet Luxury Aesthetic funktioniert? „Man muss sich zunächst bewusst machen, wonach man sucht“, so Lydia, die aufzeigen möchte, dass wir unser Konsumverhalten ändern müssen. „Aus Bequemlichkeit neigen wir dazu, zu Kleidungsstücken zu greifen, die bereits funktioniert haben. Ein Blick über den Tel-

lerrand kann viel Besseres aufzeigen, das auch noch nachhaltig ist.“ Bewusste Materialwahl, „grüne“ Labels und reparierte Lieblingsstücke sollen kleine Schritte sein, die großes bewirken können. „In Fast-Fashion-Geschäften gibt es nur wenige Teile, die nicht Polyester enthalten. Dabei gilt es dieses zu vermeiden. Es ist nicht kompostierbar, führt schnell zu Hautreizung und bei jedem Waschgang gelangen tausende Mikroplastikpartikel in Abwasser.“

Wer sich Quiet Luxury Aesthetic doch einfach machen möchte, der kann sich seinen Look direkt von Beaux Chouchous zusammenstellen lassen.

of White SHADES

Die pure Leichtigkeit tut sich mit ikonischen Styling-Pieces zusammen – und zeigt damit, dass der Frühlingsbeginn uns in modische Sphären hebt.

REDAKTION: Yvonne Hölzl |  FOTOS: Hersteller/Anbieter, Harry Vorsteher, tm studios visuelle medien Gmbh, Felix Werinos
1 2 3 4 5 6 7 8
STYLE 32
1 Trenchcoat aus Seide von Burberry, um € 2.590,– | 2 Sommerlook von Deichmann | 3 Bluse von H&M, um € 39,99 | 4 Cropped Culotte-Jeans von Desigual, um € 99,95 | 5 Ohrschmuck „Genova“ von Bruna – the label, um € 158,– | 6 Camisole aus der Serie „Grace“, um € 44,99. Erhältlich auf mey.com | 7 Wide-Leg Pants von C&A, um € 39,99 | 8 Mules von Zara, um € 29,99.

REDAKTION: Yvonne Hölzl

FOTOS: Hersteller/Anbieter, PERCHA3, Harry Vorsteher

1

KUNST & KULTUR

Großstadt-Safari gefällig? Mit diesen It-Pieces unbedingt!

SLOWENIEN. MEINE ART DES STADTBUMMELS.

#ifeelsLOVEnia #myway

Sommer-Safari-Look von Deichmann | 2 Tuch von Bogner, um € 195,– | 3 Nachhaltige Jacke von Ecoalf, um € 229,90 | 4 Jumpsuit von Material, um € 455,–. Erhältlich auf Zalando | 5 Strohtasche von IBELIV, um € 190,–. Erhältlich bei Kastner & Öhler | 6 Sandalen, um € 89,95. Erhältlich bei legero
AFAS R I AESTHETIC
1 2 3 4 6 STYLE www.slovenia.info/de

HANDWERKSFARBENSPIEL TRIFFT KUNST

Seltene und besondere Edelsteine

sind das Spezialgebiet von Goldschmiedin Barbara Gressl. Die steirische Schmuckexpertin weiß daher, was diesen Frühling und Sommer im Trend liegt. Eines sei vorab verraten: Es wird farbenprächtig und außergewöhnlich.

Die Liebe zu hochwertigen Schmuckstücken wurde Barbara Gressl bereits in die Wiege gelegt. Aufgewachsen in der glänzenden Welt ihrer Eltern, entschied sie sich 1993, die 40-jährige Tradition des Familienbetriebes Juwelier Gressl fortzusetzen. Besonders freute sie sich auch darüber, dass die Begeisterung für unikate Schönheiten auch von ihrer Schwester Elisabeth geteilt wird. Seit mehr als 15 Jahren arbeiten sie nun Seite an Seite – Barbara als Goldschmiedin und Elisabeth als Verantwortliche für Marketing, Grafik und Verkauf – und ergänzen sich in perfekter Art und Weise: Kreatives Scha en tri t bei den beiden auf organisierte Strukturiertheit.

Für hochwertige Ergebnisse braucht es auch hochwertige Materialien und Personen, die sich damit auskennen. Als ausgebildete Edelsteinfachfrau und Diamantgutachterin hat Barbara Gressl die Möglichkeit, für ihre Kunden und Kundinnen ein großes, teilweise auch außergewöhnliches Angebot an Edelsteinen zu schaffen. Und auch in puncto Perlen zählt Barbara Gressl zu DEN Experten schlechthin.

Farbenpracht. Im heurigen Frühjahr und Sommer besonders gefragt sind intensive Blau- und Grün-Töne mit dem Fokus auf seltene und besondere Edelsteine. „Bei unseren weltweiten Besuchen auf Schmuckmessen

STYLE 34

SCHÖNER PROZESS.

Mit viel Liebe zum Detail, ausführlicher Beratung und langjähriger Erfahrung erweckt

Barbara Gressl Designideen zum Leben.

sind wir immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Edelsteinen – in besonderen Schli en. Sehr gefragt sind die seltenen Arizona-Türkise (blau) und Nevada-Türkise (grün), die nur mehr in wenigen Minen auf der Welt abgebaut werden. Gepaart mit außergewöhnlichen Materialien wie Carbon oder Keramik zeigen die Edelsteine eine ganz besonders moderne Klassik“, weiß die Expertin. „Neben den Sommer-Klassikern an Türkisen verarbeiten wir aber in der Goldschmiede zur Zeit sehr gerne Turmaline, die sowohl in wunderschönen Blautönen als auch in sanften Rosé- oder kräftigen Pink-Tönen eine schöne Strahlkaft haben.“

Hoch im Kurs. Da Kreationen aus dem Hause Gressl alles andere als Ware vom Fließband sind, werden jene, die auf der Suche nach Wertigkeit sind, hier garantiert fündig. Denn bei Juwelier Gressl wird noch Qualität von Hand gefertigt. Von der Designidee über die Auswahl höchstwertiger Materialien bis zur präzisen Handarbeit vereinen sich die Komponenten und formen ein einzigartiges Ergebnis.

Aktuell ist der Gold-Kurs so hoch wie noch nie. Aus diesem Grund ist die Nachfrage nach der Umarbeitung von „alten Schätzchen“, die nicht mehr getragen werden, sehr groß. So werden aus lieb gewonnenen Schätzen, die eventuell schon eine lange Schmuckgeschichte erzählen, weil sie vielleicht schon von mehreren Generationen getragen wurden, neue und stylische Besonderheiten und lebenslange Werte.

JUWELIER GRESSL

KÖFLACH

Hauptplatz 17a, 8580 Köflach • Tel.: 03144/26 71

GRAZ

Stempfergasse 11, 8010 Graz • Tel.: 0316/83

www.gressl.com

22 29

ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG
Gressl/Werner Krug, Gressl/Die Abbilderei
©
STYLE 35

MAMA

GÖNNT SICH

Die schönsten Goodies zum Muttertag für Körper, Geist und Seele!

REDAKTION: Betina Petschauer

FOTOS: Hersteller/Anbieter, Shutterstock

STYLE

©

© Ursapharm

SKJUR® INTENSIVE NACHTPFLEGE

Sorgt für ein ausgeruhtes und frisches Aussehen deiner Haut am Morgen. Die reichhaltige Nachtpflege pflegt die Haut mit Sheabutter, Weizenkeimöl und Kakaobutter. Näheres unter www.skjur.at

WHISPER COLLECTION

Die neue Nagellack-Kollektion von MAVALA! Sechs neue „Mini Color’s“-Nuancen mit schillerndem Perlmuttfinish sorgen für Eleganz und Schlichtheit, während ihre Pflegeformel mit organischem Silizium angereichert ist, die Qualität und Widerstandsfähigkeit der Nägel schützt und verbessert. Mehr Informationen unter www.mavala.at

MIT MIONETTO PROSECCO ITALIENISCHE

LEBENSFREUDE GENIESSEN!

Mionetto ist mehr als nur ein Prosecco. Er verbindet erstklassigen Geschmack mit einzigartigem Design zu unbeschwertem italienischem Lebensgefühl. Seit 1887 steht Mionetto für Premium-Prosecco-Genuss. www.mionetto.at

© Gisada Switzerland

GISADA DONNA

Ein verführerischer Duft mit Noten von Iris, Veilchen, Patschuli und Ka ee. Elegant und sinnlich, ideal für Frauen, die süße und ausdrucksstarke Düfte lieben. www.gisada.com

©

ENJOY YOURSELF. MIT AMICELLI.

Knusprige Wa elröllchen tre en auf feine Haselnusscreme und zartschmelzende Schokolade. Ob als kleine Self-Care-Einheit oder für gemeinsame Augenblicke mit deinen Lieben – mit Amicelli ist jeder Moment ein Genuss. Näheres unter www.amicelli.com

© MAVALA International S.A.
Hersteller mionetto
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNGEN STYLE 37

ALLROUNDER

Die neue Kreation von Bdk begeistert das ganze Jahr über! Sanft würzige Noten von Rosa Pfe er, in der Herznote weißer Moschus, Ambermoschus und Tokalactone mit Orangenblüten und ein sinnlicher Akkord in der Basis. Bdk Parfums, 312 Saint Honoré, EDP, 100 ml à € 196,–, erhältlich bei Nägele & Strubell.

GARTENGIFT

QUICKIE

Mit dem neuen „10 Sec. Treatment“ sparen sich nicht nur Mamas wertvolle Zeit. Durch die wasserähnliche Konsistenz kann das Haar die Pflegesto e extra schnell aufnehmen, nach 10 Sekunden darf schon ausgespült werden. feschi intense care – 10 Sec. Treatment, 200 ml, € 27,95.

Die Oberdistelbrunner Seniorenrunde begibt sich zum Basenfasten in ein Wellnessresort. Doch statt Detox gibt es Mord, getötet wurde mit Pflanzengift. Zwei Hobbygärtnerinnen mit Miss-Marple-Gen ermitteln. Ein Krimi für die Lachmuskeln! Emons Verlag, € 17,50.

ALLE MAR KEN Tragler GmbH | Grüne Lagune 3, 8350 Fehring | 03155 / 209 28 | office@tragler.at | www.tragler.at LACKIEREREI | SPENGLEREI | STRAHLTECH NIK STYLE
WIR LACKIE REN

SHINE

M. Asam bietet eine große Palette von Sonnenschutz-, Selbstbräunungs- und After-Sun-Produkten mit Lichtschutzfaktor 15 bis 50. Besonders fein: Schimmerndes Körperöl mit Traubenkern- und Arganöl für einen glänzenden Auftritt am Abend. 50 ml à € 14,99, www.asambeauty.com

ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

SCHENKE HEUER NACHHALTIG!

Entdecke die federleichte Sommerkollektion von Boltenstern – einzigartige Schmuckstücke, deren Farben von ausdrucksstarken Rot- und Blautönen über Nude bis hin zu zarten Pastelltönen reichen. Kombiniert mit funkelnden Kristallringen, sorgen diese Schätze für einen eleganten Look, der deine Mama garantiert zum Strahlen bringt!

ETHNOTHEK

Schmiedgasse 23 • Tel.: 0316/81 28 01

Mariahilferstr. 5 • Tel.: 0316/83 09 75 www.ethnothek.at

DOG-DANCE-SHOWMIT

UM 15, 16 & 17 UHR

LUKAS PRATSCHKER UND SEINEN HUNDEN

© beigestellt
STYLE 39 SHOPPING Friday 3. MAI
& GANZTÄGIG TOP ANGEBOTE FOTO: SIGRID AICHER 8041 Graz-Liebenau | Ostbahnstraße 3 | Tel.: 0316 / 48 27 10 | murpark.at
ANSCHLIESSEND AUTOGRAMME UND SELFIES

WEIL JEDER

TAG ZÄHLT

Stellen Sie sich vor, Sie erhalten Ihr gesamtes Jahresgehalt bereits am 1. Jänner und müssen damit bis zum 31. Dezember auskommen. Sie leben allerdings auf großem Fuß – und schon nach drei Monaten ist Ihr Konto leer. Eine Situation, die man sich lieber nicht ausmalen möchte, oder? Genau das ist allerdings die Lage, in der sich unser Planet aktuell befindet. Earth Overshoot Day wird das Datum genannt, an dem weltweit die Ressourcen für ein ganzes Jahr aufgebraucht sind. In Österreich war dies heuer erst vor Kurzem am 7. April der Fall. Von diesem Tag an kann der menschliche Rohsto verbrauch nicht mehr durch die Bildung neuer Ressourcen gedeckt werden, anders gesagt: Wir leben seit rund einem Monat auf Kosten nachfolgender Generationen.

Steigender Verbrauch. Jahr für Jahr berechnet das Global Footprint Network, wann diese Schwelle überschritten ist. Obwohl die zugrunde liegenden Rechnungen kompliziert sind und viele Faktoren berücksichtigt werden, ist die Fragestellung dahinter relativ simpel. Die biologische Kapazität der Erde – also die Menge an Nahrung und Rohsto en, die binnen eines Jahres nachwächst – wird dem ökologischen Fußabdruck der Menschheit gegenübergestellt. Global wurde das Ungleichgewicht erstmals 1971 schlagend, damals fiel der Earth Overshoot Day auf den 21. Dezember. In den 2000er-Jahren reichten die Ressourcen noch weit bis in den September hinein – und 2024 wurde der Welterschöpfungstag für den 5. Juni errechnet. Dass wir

REDAKTION: Leonie Werus | FOTOS: Shutterstock, Pexels/Cup of Couple, Unsplash/Nik Ooufkzynpamm
40
Gibt ,s nur bei:
UNSERES PIONIERPROJEKTES
DAS BIO, AN DEM SO VIEL MEHR
DANK WEIDEHALTUNG DANK
DANK REGIONALITÄT

Würden alle Menschen so leben wie wir in Österreich, wären die Ressourcen der ganzen Welt für 2024 bereits am 7. April erschöpft. Höchste Zeit, das zu ändern! in Österreich die Ressourcen bereits zwei Monate früher erreichen, sollte uns zu denken geben. Für eine lebenswerte Zukunft muss dieser Tag zweifellos auf einen deutlich späteren Zeitpunkt rutschen, Die gute Nachricht ist: Wir alle können etwas dazu beitragen – und jeder noch so kleine Schritt macht einen Unterschied.

Bewusster einkaufen und essen. Ganz ehrlich, wie viele von den Kleidungsstücken und Dekoobjekten, die wir kaufen, brauchen wir tatsächlich? Unser persönliches Konsumverhalten zu hinterfragen, Dinge zu reparieren, statt wegzuwerfen und etwas mehr Bewusstsein mit auf unsere Einkaufstouren zu nehmen, senkt unseren ökologischen Fußabdruck markant. Wer lokale, saisonale und biologische Produkte kauft, unterstützt nicht nur die regionale Wirtschaft, sondern reduziert auch den CO2-Ausstoß, der durch lange Transportwege entsteht. Eine pflanzenbasierte Ernährung hat ebenfalls einen geringeren Abdruck als eine, die reich an tierischen Produkten ist. Wer sich komplett vegan ernährt, spart laut Berechnungen der Universität Oxford rund 2.000 Kilogramm CO2

jährlich ein, doch schon ein reduzierter Fleischkonsum ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Gut unterwegs. Ein weiterer entscheidender Faktor ist die Mobilität. Ö entliche Verkehrsmittel, Fahrgemeinschaften oder das Fahrrad – alles ist besser, als sich jeden Morgen allein ins Auto zu setzen. Und muss die nächste Urlaubsreise wirklich nach Bali gehen? Auch die Reduzierung von Flugreisen und die Wahl von Urlaubszielen, die näher an zu Hause liegen, tragen dazu bei, den ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Die eigenen vier Wände. Nicht zu unterschätzen ist auch die Energiee zienz zu Hause, sei es durch LED-Beleuchtung, energiee ziente Geräte oder bessere Isolierung. Und wer möglichst oft das Licht abdreht, tut nicht nur dem Planeten etwas Gutes, sondern auch der eigenen Geldbörse. Nicht zuletzt spielt Recycling eine wichtige Rolle: Indem wir Abfall trennen und wiederverwertbare Materialien richtig entsorgen, helfen wir, Ressourcen zu schonen und die Umweltbelastung zu reduzieren. Nun sind wir alle am Zug: Übernehmen wir Verantwortung und arbeiten wir mit kleinen und großen Veränderungen gemeinsam daran, den Earth Overshoot Day wieder an seinen rechtmäßigen Platz – das Jahresende – zu verschieben.

NACHHALTIGKEIT 41
janatuerlich.at
KLIMASCHUTZ DRANHÄNGT
DANK 30 JAHREN BIO-ANBAU DANK NACHHALTIGEN VERPACKUNGEN

CHARITY-KONZERT

Anlässlich des zehnten Geburtstags des Kinderhilfe Hauses Graz lud die Ronald McDonald Kinderhilfe zu einem Charity-Konzert in die Helmut List Halle. Die Kinderhilfe veranstaltete das atemberaubende MusikEvent „Musical Stars in Concert“. Dabei begeisterten internationale Musical-Stars wie Mark Seibert oder Ana Milva Gomes das Publikum in der Halle mit ihrer Performance.

FUSSBALLFIEBER

Die Fußballikonen Herbert Prohaska und Hans Krankl begeisterten kürzlich Fußballfans mit ihrer Buchpräsentation im Murpark Graz. Gemeinsam haben sie das Buch „Über das Leben“ geschrieben, in dem sie über alle Seiten ihrer Lebensphasen erzählen. Bei der Doppelconférence, moderiert von Erich Fuchs, erzählten die beiden von ihren Anfängen genauso wie über das Leben abseits des Fußballplatzes. www.murpark.at

ORTHOPÄDIE

Kürzlich fand der 2. Ragnitzer Orthopädie- und Unfallchirurgie-Kongress in der Privatklinik Graz Ragnitz statt. Über 40 Top-Referent:innen aus Österreich und Deutschland teilten an drei Tagen modernste Techniken und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse rund um die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Wirbelsäule und von Schulter-, Hüft- und Kniegelenken.

Wohnbauoffensive weiß-grün

Wir haben wesentliche Maßnahmen für leistbares Wohnen zur Unterstützung der heimische Bauwirtschaft in der Steiermark umgesetzt!

Antragsloser Wohnbonus zur Senkung der Mieten Sanierungs- und Geschossbauförderung zur Unterstützung der Bauwirtschaft

Verdoppelter Heizkostenzuschuss für einkommensschwache Haushalte

Wohnunterstützung NEU gegen die Teuerung

© Barbara Zapfl © Murpark
SCHAUFENSTER
© PremiQaMed Group / Hannes Loske

BEAUTY

MIT FARBE IN DEN SOMMER

Intercoiffeur Mayer holt Haare aus dem Winterblues und bringt sie wieder zum Strahlen

Endlich ist der Sommer in Sicht! Den Hair-Winterblues können wir endlich hinter uns lassen – höchste Zeit also, unser Haar mit neuer Farbe, lässigen Schnitten und glänzender Pflege zum Strahlen zu bringen. Gerade jetzt ist es für das von der Kälte strapazierte Haar umso wichtiger, die richtige Tiefenpflege einzusetzen, um wieder mehr Fülle und Glanz zu erhalten. „Dafür sollte man unbedingt hochwertige Produkte verwenden, die mit Ölen, Vitaminen und Proteinen speziell dafür entwickelt wurden“, so Haarexperte Andreas Mayer von Intercoiffeur Mayer. www.menschmayer.at

3 TIPPS VOM HAAREXPERTEN

Tipp 1: Wichtig ist die Kombination aus Lässigkeit und Styling. Es muss dennoch stets gepflegt und nach einem gewollten Ergebnis aussehen. Hierbei sollte man also nur Profis an die Haare lassen.

Tipp 2: Man darf heuer nicht nur bei Schnitten, sondern auch bei Farben ruhig mutig sein. Kräftiges Rot, helles Flieder oder sanftes Rosé erzeugen Hingucker-Effekte.

Tipp 3: Das Wichtigste ist immer noch, dass Farbe und Styling zum Typ passen. Unser Team ist in allen fünf Salons in Graz darauf spezialisiert, individuell zu beraten und gemeinsam den richtigen Trend bzw. den richtigen Look zu finden.

Intercoiffeur Mayer, 5 x in Graz (Sporgasse, LKH, Murpark, Center West, Citypark) www.menschmayer.at

©

TikTok-Beauty-Hacks • Foundations im Test • Hot or Not
© Great Lenghts
Mondial ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG BEAUTY 43
Intercoiffure

TRICK

BEAUTY
TEXT: Andrea Lichtfuss FOTOS: Shutterstock
KISTE

Unsere Beauty- und Style-Expertin hat die neuesten TikTok-Trends persönlich getestet.

Entdecken Sie das ZAUBERPUDER

Das Universalpuder mit den 5 Superkräften Verschönert. Gleicht den Teint aus. Mattiert. Strahlender Teint. Schützt vor Blaulicht*.

Das Zauberpuder ist von den Finishingund Retuschiergesten professioneller Make-up-Artisten inspiriert und legt einen durchscheinenden, perfektionierenden Schleier auf die Haut, der sich jedem Hautton anpasst. Dieses universelle Puder ist mit Phytoplankton angereichert und besteht zu 93 % aus natürlichen Inhaltsstoffen, es enthüllt eine samtige, verfeinerte und glanzfreie Haut.

INNOVATION

Passt sich jedem Hautton an

Auf TikTok tummeln sich viele kuriose Beauty-Hacks. Welche tatsächlich überzeugen? Das erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

93 %

LICHTFUSS
ANDREA
45
NICHT KOMEDOGEN OHNE PARFUM VEGAN INHALTSSTOFFE NATÜRLICHEN URSPRUNGS
DERMATOLOGISCH GETESTET * In-vitro -Test www.mavala.at – Mavala Austria – mavala.austria

Laut TikTok soll Concealer nicht nur Augenringe und Pickel kaschieren, sondern auch das Gesicht optisch liften können. Dafür wird das Produkt an vier Punkten aufgetragen: vom äußeren Augenwinkel bis zur Schläfe, vom inneren Augenwinkel bis zum seitlichen Nasenrücken, vom unteren Nasenrücken in Richtung Wangenknochen und vom äußeren Rand der Unterlippe bis zur Wangenmitte. Anschließend wird der Concealer gut verblendet. Die Farbe des Concealers sollte ein bis zwei Nuancen heller sein als die eigentliche Hautfarbe.

Hier geht’s zur Videoanleitung von #concealerlifting auf TikTok.

Den Concealer woanders als unter den Augen aufzutragen, fühlt sich im ersten Moment komisch an – und so sieht es auch aus, zumindest vor dem Verblenden. Nachdem ich die gehighlighteten Stellen ordentlich eingearbeitet habe (ein BeautyBlender oder Pinsel funktioniert am besten), stelle ich fest, dass sich meine Gesichtskonturen wirklich ein bisschen verändert haben: Mein Blick scheint wacher zu sein, die Wangenknochen akzentuierter. Weniger Produkt ist hier aber definitiv mehr, sonst sieht das Ergebnis – für meinen Geschmack – etwas zu maskiert aus.

LIFTING #CONCEALER
BEAUTY
MEIN FAZIT SO GEHT ’ S

SO

Ein Lipgloss in der eigenen Lieblingsfarbe kreieren – und das in nur wenigen Sekunden? Dafür braucht es laut TikTok nur zwei Zutaten: Man nimmt einen Lidschatten der Wahl, kratzt mit einem sauberen Messer ein bisschen davon ab und nimmt das lose Pulver mit dem (langstieligen) Applikator eines klaren Lipglosses auf. Wer mehr will, kann als Zwischenschritt noch Glitter oder Highlighter hineinmischen. Anschließend wird der Applikator so lange zurück in den Lipglossbehälter „gepumpt“, bis sich die Farbpigmente gleichmäßig in der Flüssigkeit verteilt haben. Fertig ist das personalisierte Gloss!

Hier geht’s zur Videoanleitung von #diygloss auf TikTok.

Ich kann immer noch nicht glauben, dass sich die Suche nach der passenden Lippenfarbe zum AugenMake-up endlich erübrigt hat – aber der Hack funktioniert tatsächlich. Ich würde allerdings unbedingt empfehlen, den Lidschatten vorher (zum Beispiel in eine kleine Schale) abzukratzen und nicht direkt mit dem Applikator in das Originalprodukt zu gehen – auf diesem Weg kann man die Pigmentierung gezielt steuern (je mehr Puder, desto intensiver wird die Farbe) und man ruiniert den Lidschatten nicht. Auch mit Rouge funktioniert der Trick übrigens super. Ich glaube, ich brauche mehr Platz im Badezimmerschrank …

MEIN FAZIT

#DIYGLOSS
BEAUTY
GEHT ’ S

Die „Overlined Lips“ gingen dank Kylie Jenner viral (wobei sie sicher nicht das einzige Geheimnis der einst schmallippigen Kardashian-Schwester sind): Bei dieser Make-upTechnik werden die Lippen gezielt übermalt, um ihnen optisch mehr Volumen zu verleihen. Das wichtigste Werkzeug dafür ist ein Lipliner, der ein paar Nuancen dunkler ausfallen sollte als die natürliche Lippenfarbe. Mit dem Stift wird der Lippenrand zunächst präzise nachgezeichnet, dann fährt man bewusst noch ein paar Millimeter darüber hinaus und folgt dabei dem natürlichen Lippenschwung. Der Rest der Lippen wird mit einem helleren Ton ausgefüllt.

LIPS #OVERLINED

MEIN FAZIT SO GEHT ’ S

Hier geht’s zur Videoanleitung von #overlinedlips auf TikTok.

Die Idee klingt vielversprechend, die Praxis hat mich leider enttäuscht. Egal welche Varianten und Farbnuancen ich auch ausprobiere, von „natürlich“ bin ich jedes Mal kilometerweit entfernt. Der übermalte Rand setzt sich immer deutlich vom Rest der Lippen ab, besonders im Seitenprofil (das auf TikTok wohl nicht ohne Grund kaum gezeigt wird). Wenn man wie Kylie eh schon Filler in den Lippen hat, fällt das Overlining vielleicht auch nicht mehr so auf – für mich outet sich dieser Hack jedenfalls als Flop.

BEAUTY

HAIR REVOLUTION

Das neue Hair-Tool von Dyson erleichtert ab sofort unser daily Getting-ready! „Airstrait“ Haarglätter trocknet und glättet gleichzeitig allein durch Luft. Ganz ohne Hitzeschäden.

2 TOOLS IN EINEM:

Der „Airstrait“ Haarglätter von Dyson

Was, wenn wir vom Sport mit völlig nass verschwitztem Haar kommen, als Working Moms schon wieder keine Zeit hatten, um das Haarstyling zu vollenden, oder raffinierte Haarstylings in unserem Alltag einfach selten Platz finden – und wir trotz allem immer perfekt geglättetes Haar hätten? Alles, was wir dafür brau-

Trocknet und glättet gleichzeitig – nur mit Luft.

Ohne Hitzeschäden.

chen, ist ein Hair-Tool, das bereits nasses Haar zeitsparend trocknet und glättet. Oder?!

Hitzeschäden adieu. Angetrieben von dem Wunsch, das daily Gettingready zu verbessern, präsentiert Dyson seinen „Airstrait“ Haarglätter. Das Tool glättet sowohl nasse als auch trockene

Haare mithilfe von Luft – und das ganz ohne Heizplatten oder Hitzeschäden. Entwickelt für verschiedene Haartypen, können Benutzer:innen ein geschmeidiges, glattes Styling mit Volumen erzielen und gleichzeitig die Stärke sowie ein natürliches Look & Feel der Haare beibehalten. Der Dyson „Airstrait“ Haarglätter verfügt über die Styling-Modi „Nass“ und „Trocken“ sowie eine „Kaltstufe“, damit das Styling mit kühler Luft fixiert werden kann. Eine intelligente Hitzesteuerung, frei wählbare Hitzestufen, ein speziell entwickelter, leistungsstarker Hyperdymium-Motor und spezielle Luftdüsen für gebündelten Luftstrom helfen dabei, um jeder Haarsträhne im Handumdrehen ein glattes und glänzendes Finish zu verleihen.

So einfach kann perfektes Haarstyling sein!

www.dyson.at

51
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG
Erick Knight
©

#TANTOURING

In den warmen Sommermonaten tragen wir alle lieber ein bisschen weniger Foundation, Rouge und Co (und dafür ho entlich umso mehr Sonnenschutz!). Wer trotzdem nicht auf einen sonnengeküssten oder zumindest leicht geschminkten Teint verzichten möchte, kann stattdessen Selbstbräuner nutzen: Entlang der Schläfen und Wangenknochen aufgetragen (kurz gesagt: da, wo normalerweise der Bronzer hinkommt), soll er laut TikTok mehrere Tage lang einen natürlichen ContouringE ekt erzielen – ganz ohne Make-up.

Hier geht’s zur Videoanleitung von #tantouring auf TikTok.

Einmal eingezogen, lässt sich Selbstbräuner – anders als Bronzer oder Contouring-Puder – nicht mehr einfach so entfernen, weshalb beim Auftragen Vorsicht geboten ist. Am feinsten finde ich flüssige Produkte mit einer Pipette; zum Verblenden eignet sich ein abgeschrägter Pinsel oder ein kleines Schwämmchen. Ich empfehle, sich langsam an die Menge und Einwirkzeit des Selbstbräuners heranzutasten – intensivieren kann man die Tönung im Nachhinein immer noch. Das Ergebnis ist zwar schöner als erwartet, aber wirklich zeitsparend ist das Ganze gegenüber klassischem Contouring meiner Meinung nach nicht – zumal der E ekt auch rasch wieder verblasst, wenn man wie ich Pflegeprodukte mit aktiven Wirksto en wie Retinol, AHA und Co verwendet.

MEIN

FAZIT SO GEHT ’ S
BEAUTY 518

GESUNDHEIT & SCHÖNHEIT SYMBIOSE AUS

Wohlbefinden und Gesundheit gehen in der Apotheke Andritz Hand in Hand. Mit dem neuen Kosmetikstudio wurde das umfassende Angebot nun sogar erweitert.

Apotheker Dr. Wolfgang Jellenz mit Tochter Mag. Nora Jellenz

Im Jahr 1998 gegründet, hat sich die Apotheke Andritz in Graz zu einer umfassenden Gesundheitsdrehscheibe entwickelt. Neben der optimalen Versorgung mit Arzneimitteln bietet die Apotheke auch diverse Therapieansätze wie individuelle Zubereitungen für eine Hormonersatztherapie, Phytotherapie und Homöopathie, um ein ganzheitliches Gesundheitskonzept bieten zu können. In Zusammenarbeit mit dem Apothekennetzwerk Rat & Tat, das aus rund 110 Apotheken österreichweit besteht, bleibt kein Kundenanliegen unerfüllt.

Generationen-Apotheke. Unter der Leitung von Dr. Wolfgang Jellenz und seiner Tochter Mag. Nora Jellenz wird das Wissen von Generationen genutzt, um die bestmögliche Betreuung zu bieten. Während sich Herr Jellenz hauptsächlich im Hintergrund um das Administrative kümmert, führt die

Pharmazeutin und Kosmetikerin das Team mit viel Elan und Umsicht an. Die Individualität der Patient:innen steht dabei im Fokus des engagierten Teams sowohl in der Beratung als auch in der Zubereitung individueller Arzneispezialitäten.

Und weil Wohlbefinden und Gesundheit Hand in Hand gehen, freut sich das Team, ab sofort zu einem Besuch im neuen Kosmetikstudio einladen zu dürfen.

Jetzt neu! Mit der Neueröffnung des Kosmetikstudios direkt neben der Apotheke Andritz wurde das Angebot zusätzlich erweitert. Maßgeschneiderte, moderne Gesichtsbehandlungen, Maniküre, professionelle Hautanalyse, Wimpern- und Augenbrauen-Behandlungen sowie vieles mehr werden geboten. Durchgeführt werden die Treatments mit hochwertigen Pflegeprodukten wie

etwa die „Doctor Babor Expert Skincare“Produkte, abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse der Haut. Tun Sie sich etwas Gutes und schauen Sie in der Apotheke Andritz vorbei!

SERVICELEISTUNGEN

• Medikationsmanagement

• Vivisol Sauerstoff-Tankstelle

• Kosmetikstudio

• Hormonersatz-Therapie

• Vitalchecks

• Defibrillator im Eingang

• Alternativmedizin:

• Homöopathie Schüsslersalze

• Bachblüten

• Phytotherapie

• Aromatherapie

BEAUTY 53
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG © Apotheke Andritz / Agentur SWR
www.apotheke-andritz.at 519

Bröcklig, austrocknend, maskenhaft: Die Suche nach der perfekten Foundation kann mühsam sein. Was können BB-Cream, Serum Foundation und Co? Wir haben‘s getestet.

SONJA HEISER TIROLERIN

Serum Foundation von Mavala, 30 ml um € 32,–

STRAHLEND

Normalerweise benutze ich lediglich einen farblosen Primer als Grundlage, da die meisten Foundations beschwerend wirken und die Poren verstopfen. Doch die zarte Textur des Serums hat mich vom Gegenteil überzeugt. Sie verschmilzt bei der ersten Berührung mit meiner Haut und hinterlässt ein natürlich mattes Finish. Leicht und pflegend zugleich. Absofort mein täglicher Beauty-Begleiter und perfekt für den beliebten No-Make-Up-Look.

MARTINA PLOC WIENERIN

Sensibio AR BB Cream von Bioderma, um € 25,50

STRAHLKRAFT

Spätestens jetzt ist Sonnenschutz ein Muss, trotzdem muss man nicht auf Make-up verzichten – daher finde ich es super, dass dieses Produkt Lichtschutzfaktor und Tönung vereint. Dazu kommt, dass es Rötungen und Flecken gut abdeckt. Der Farbton war für mich perfekt und passt sicher zu vielen Hauttypen. Durch den hohen Feuchtigkeitsgehalt wird der Teint ausgeglichen, was die Strahlkraft merklich verstärkt. Von mir eine Empfehlung!

© Unsplash / Amir Seilsepour
Hersteller, privat Thom Trauner, SULY Photography
HautNAH ©
BEAUTY 54

CHRISTIN POGORIUTSCHNIG KÄRNTNER MONAT

LAURA ALTENHOFER BUNDESLÄNDERINNEN

Lasting Perfection 35HR Makeup von Manhattan, um € 10,99

SOLIDE LEISTUNG

Die Manhattan Lasting Perfection hat fast alles, was ich mir von einer Foundation wünsche: Starke Deckkraft, die sich nicht nach Maske anfühlt, langen Halt, Hyaluronsäure und LSF. Und sie ist vegan! Aktuell nutze ich „Sesame“ in Kombination mit „Creamy beige“, nach dem ersten Urlaub darf’s dann dunkler werden. Bei trockener Haut würde ich auf jeden Fall einen Primer verwenden. Einen Punkt Abzug gibt‘s für das enthaltene Parfüm. Fazit: Gutes Produkt zum niedrigen Preis.

MRVELJ NIEDERÖSTERREICHERIN

NATÜRLICH FRISCH

Hyaluron Liquid Foundation von lavera, um € 13,19 M A T C H

Bei der Wahl meiner Foundation achte ich darauf, dass sie meine Haut abdeckt, ohne dabei zu maskenhaft zu wirken. Mit natürlicher Hyaluronsäure und Bio-Mandelöl spendet die Hyaluron Liquid Foundation von lavera meiner Haut Feuchtigkeit und verleiht ihr einen schönen Glow. Eine kleine Menge ebnet den Teint, um Unregelmäßigkeiten wie Rötungen und dunkle Flecken zuverlässig abzudecken, braucht es eine zweite Schicht.

LAURA

Megastay 24hours Foundation von Look by Bipa, um ca. € 6,–

ALLTAGS-HERO ANA

Foundation kommt bei mir normalerweise nur bei besonderen Anlässen zum Einsatz, wenn es in puncto Make-up einfach ein bisschen glamouröser und auffallender sein darf. Die semi-matte Megastay 24h Longwear Foundation Porcelan legt sich hingegen wie eine BB Creme federleicht über die Haut, kaschiert Hautunregelmäßigkeiten und füllt unseren Feuchtigkeitshaushalt auf. Was bleibt ist ein natürliches und sanftes Hautgefühl. Perfekt für den Alltag!

ZAPLETAL OBERÖSTERREICHERIN

Lightform Foundation von Morphe, um € 23,–

GOOD TO GLOW

Eigentlich hab ich seit eh und je die gleiche Foundation der gleichen Marke. Doch einmal die Lightform Extended Hydration Foundation von Morphe verwendet, muss ich meine Wahl wohl noch einmal überdenken. Denn es war Liebe auf den ersten Pumpstoß. Die superleichte Formel legt sich wie eine zweite Haut über das Gesicht, schummelt Unreinheiten weg, spendet Feuchtigkeit und lässt die Haut strahlen. I like it!

ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

KRAFTVOLLES TEAM

FÜR SCHÖNES HAAR

Hormonelle Veränderungen, Stress, Diäten oder der Jahreszeitenwechsel gehören zu den häufigsten Ursachen für vorübergehende Haarschwäche. Höchste Zeit, Ihr Haar und sich selbst mit BIOSCALIN® wieder in Balance zu bringen! Näheres unter bioscalin.at

P E R F E C T
BEAUTY 55 IPP
Aktionsset vom Treuepass ausgenommen und solange der Vorrat reicht. © Pelpharma Handels GmbH

BEAUTY-NEWS

ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

SCHON PROBIERT ?

BIC Click 5 Klingen-Damenrasierer mit Wechselkopf – für eine nachhaltige und sanfte Rasur. Mit ergonomischem Griff aus 40% recyceltem Kunststoff. Erhältlich u. a. bei BIPA und Müller um € 7,49 Nähere Informationen unter atclicksoleil.bic.com

Unsere BeautyMust-haves im Wonnemonat Mai.

REDAKTION: Yvonne Hölzl

FOTOS: Hersteller

FRISCHEKICK FÜR AUGEN

Die empfindliche Haut unserer Augenpartien benötigt besondere Pflege – insbesondere bei Stress und Müdigkeit, die sich oft in Form von Schwellungen und dunklen Ringen äußern. Aus diesem Grund hat Ringana das „Fresh Eye Serum“ entwickelt, das die Augenkontur mit der Power der Natur sofort erfrischt, entlastet und stra t. Dafür sorgen starke Wirksto e wie etwa Hyaluronsäure und Kaktusfeigenkernöl. www.ringana.at

SLOW AGING!

Das regenerationsfördernde Hyaluron-Serum sorgt für Langzeit-Feuchtigkeit bis in die tieferen Hautschichten und verbessert die Elastizität. Reiner Aloe Vera Saft beruhigt die Haut und versorgt sie intensiv mit Feuchtigkeit. Sorgt für eine pralle und durchfeuchtete Haut. Besonders geeignet für feuchtigkeitsarme, gestresste und sensible Haut. Näheres unter www.santaverde.de.

56 IPP
IPP
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG © Kwizda Kosmetik GmbH

Level NEXT

Glamouröse Geheimwaffen

Haare lieben Seide und Satin. Durch die spezielle Oberflächenstruktur sind die Materialien besonders haarschonend. Egal ob als Kopfkissen, Haarband oder Schlafhaube: Die Haare werden es genießen, wenn man sie sanft bettet. Dank der glatten Fasern entsteht eine geringere Reibung. Das Ergebnis: Verminderter Haarbruch, weniger Frizz und leichteres Kämmen. Und natürlich: Mehr Glamour!

Gut gewickelt

Wir wissen es alle: Heißes Föhnen ist der Feind unserer Haare. Und der gut gemeinte Hitzeschutz beschwert oft übermäßig und macht so das Styling zur Herausforderung. Unser Beauty Must-Have: der Turban. Statt aufwendigem Föhnen entspannen wir unterm sanft gewickelten Haartuch aus Microfaser. Die Haarstruktur wird geschont und die Feuchtigkeit bringt natürliches Volumen. Spart Strom, Spliss und stundenlanges Styling!

ENTGELTLICHEEINSCHALTUNG

Es ist an der Zeit auch unsere Haare mit der Pflege zu verwöhnen, die sie verdienen. Mit der Hair ID-Haarbürstenserie von PARSA Beauty kannst du deine Haarpflege auf ein neues Level bringen. Entdecke maßgeschneiderte Lösungen für jedes Haarbedürfnis und verleihe deiner Mähne die Liebe und Aufmerksamkeit, die sie verdient. Egal ob du mit Frizz kämpfst, sie sanft entwirren oder bändigen möchtest– die innovativen Bürsten sind dafür gemacht, deine Haare in jeder Lebenslage zu verwöhnen. Erwecke dein Haar zu neuem Leben.

Wellness Wellen

Lockenpracht wanted? Auch hier gilt: Weniger Hitze ist mehr. Statt elektrischen Stylinggeräten und hohen Temperaturen greifen wir lieber zu schonenden Heatless Curls Tools oder den guten alten Lockenwicklern. Sanfte Festiger und naturbelassene Öle pflegen ganz nebenbei vom Ansatz bis in die Spitzen. Über Nacht verwandeln wir plattes Haar so in eine Lockenpracht. Schönheitsschlaf? Ja bitte!

57 © PARSA Beauty Illustration: Freepik

REDAKTION: Yvonne Hölzl | FOTOS: Shutterstock, Hersteller, privat

GLOW AND GO?

Sie sollen die neue Generation von Skincare sein – Gesichtsmassagegeräte, die mittels Mikrostrom und Lichttherapie feine Linien und Altersflecken reduzieren.

Doppelkinn-Entferner, Jawline Trainer, Lifting und Hautstraffung sind aktuell Vokabeln, die mich schwer beeindrucken. Ich schreibe es der Schwerkraft zu und nicht meinem reiferen Alter (ich fühle mich längst nicht so alt, wie ich bin), dass Kinn und Hals mittlerweile Probleme damit haben, dort zu sitzen, wo sie ursprünglich sollten. Während ich mit meinen GuaSha-Stein meine Gesichtspartien wieder einmal konsequent heiß reibe, scrolle ich auf Insta – und finde es: DAS nächste Level in Sachen Gesichtsmassage. Der „Luminilift 2.0“ von Luminique Skincare soll mit einer 5-minütigen Anwendung pro Tag bereits nach drei Wochen ein optisch merkbares Resultat erzielen. Ich sehe das Vorher/Nacher-Foto: ohne Kinnlinie, wieder mit Kinnlinie – und bestelle!

Die Lieferung ist rasch, der Preis okay und die Vibration des Gerätes stark. So mag ich das. Ich kann zwischen drei Set tings mit unterschiedlicher Lichttherapie wählen: Grünes Licht für die Balance des Teints und Schwellung-Reduktion, rotes Licht für die Stimulation des Kollagen und Hautstraffung und blaues Licht für reinere, klarere Haut ohne Flecken. Ich trage vorab noch ein Serum auf und los geht’s. Red Mode: on!

Die sehr starke Vibration ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber hey, wenns hilft! Es entsteht eine leichte Wärme, die Oberfläche des Gerätes ist glatt, sanft und macht zugegeben mehr Spaß als mein Gua-Sha-Stein. Fakt ist: Ich selbst werde erst einmal keinen großen Unter schied erkennen können, wohl aber mein

Luminilift 2.0
BEAUTY 58

PERMANENT

MAKE-UP – goodknowto

Permanent Make-up ist eine beliebte kosmetische Behandlung. Bevor man sich für Permanent Makeup entscheidet, gibt es aber einige wichtige Dinge zu beachten. Hier sind 5 wesentliche Informationen, die jeder wissen sollte.

REDAKTION: Lissi Stoimaier

-10% fürSTEIRERINLeserinnen

b Lidstriche, Microblading oder Lippenkonturen: Kosmetikexpertin Ulrike Painsi – Vorreiterin natürlichen Permanent Make-ups –unterstreicht seit bereits 10 Jahren mit Permanent Make-up Ihre Schönheit.

„Mein Ziel ist es, für jede Dame, egal welchen Alters, ein typgerechtes Permanent Make-up zu gestalten.“ TYPGERECHTES

1

PROFESSIONELLE

DURCHFÜHRUNG: Es ist entscheidend, dass Permanent Make-up von einem zertifizierten und erfahrenen Profi durchgeführt wird. Die richtige Auswahl ist ausschlaggebend für ein zufriedenstellendes Ergebnis.

3

Auch paramedizinisches PMU ist möglich, so wie auch Trends wie Lipblush und Shading. Die sanfte Methode der Micropigmentierung ermöglicht ein nahezu krustenloses Abheilen, womit Sie sofort wieder alltagstauglich sind.

Tipp: Bei der International-Swiss-Color-Trainerin kann man die Kunst des Pigmentierens in exklusiven Einzelschulungen erlernen.

Ulrike Painsi –Beauty Concept Schemmerlhöhe 86

8076 Vasoldsberg Tel.: 0664/50 25 030 www.ulrike-painsi.at

2

VORHERIGE BERATUNG:

Vor der Behandlung ist eine ausführliche Beratung erforderlich. Man sollte genauestens über den Ablauf, die möglichen Ergebnisse und die Pflegehinweise aufgeklärt werden.

INDIVIDUELLE ERGEBNISSE:

Die Ergebnisse von Permanent Make-up können je nach Hauttyp, Alter und Pflegeverhalten variieren. Realistische Erwartungen sind daher wichtig.

5

KOSTEN:

4

ENTFERNUNGSPROZESS:

Im Falle von Unzufriedenheit oder Veränderungswunsch besteht die Möglichkeit, Permanent Make-up zu entfernen. Dieser Prozess erfordert jedoch Fachwissen und Geduld.

Die Kosten für Permanent Make-up variieren je nach Standort, Expert:in und dem Umfang der Behandlung. Es ist ratsam, sich im Voraus über die Kosten zu informieren.

BEAUTY 60
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG
O
PERMANENT MAKE-UP
© beigestellt

ABNEHMEN IM LIEGEN

Warum schwer, wenn es auch einfach geht?

Die Beautysensation „Abnehmen im Liegen“ – bekannt aus Galileo, Puls 4 und RTL –garantiert bereits nach der ersten Behandlung 2 bis 5 cm Umfangreduktion.

Schlankwerden im Liegen, ganz ohne Anstrengung und Sport. Und das in einem Wohlfühlambiente mit farblich abgestimmten Bildern von Künstlerin Ingrid Lienhart. Geht das? Ja! Mit Abnehmen im Liegen. Die Behandlung unter sportwissenschaftlicher Betreuung nutzt die Kombination aus EMS, Ultraschall und Wärme. Das Ergebnis: Muskulatur wird aufgebaut, Fett wird abgebaut, überschüssiges Wasser wird entfernt, das Bindegewebe wird gefestigt und der Stoffwechsel wird angekurbelt. So nehmen Sie gesund ab. Und das Beste: Die Behandlung garantiert 2 bis 5 cm Umfangreduktion gleich nach der ersten Behandlung.

Ideal bei Problemzonen. Viele nehmen trotz Sport kaum an den Problemzonen Bauch, Oberarmen, Rücken und Oberschenkel ab, sondern zuerst im Gesicht und an der Brust. Bei dieser Methode können Kund:innen auswählen, an welchen Körperstellen sie mittels Ultraschallpads Umfang verlieren wollen.

Geld-zurück-Garantie. Gestartet wird mit einer Kennenlernen-Behand-

lung. Wer nicht 2 bis 5 Zentimeter Körperumfang verliert, bekommt nach der ersten Behandlung das Geld zurück. Mittlerweile gibt es circa 1.200 Standorte in rund zehn Ländern. Klingt alles zu schön, um wahr zu sein? Einfach ausprobieren und sich selbst davon überzeugen. Mit 5 Standorten in der Steiermark ist ein Studio immer in Ihrer Nähe.

Die STEIRERIN testet. Die STEIRERIN probiert das innovative Body Concept in den nächsten Wochen aus und wird in den kommenden Ausgaben im Detail davon berichten. Zusätzlich wird ein umfassendes Behandlungspaket verlost werden. Bleiben Sie also dran!

Die Vorteile:

• Garantierte Umfangreduktion bereits nach der ersten Behandlung

• Haut und Bindegewebe festigen

• Cellulite nachhaltig rückbilden

• Fett und Reiterhosen abbauen

• Gesundheit und Wohlbefinden steigern körperliche Entlastung

Tipp: Kennenlernbehandlung jetzt um nur € 49,90 statt € 159,–.

3 x IN GRAZ

Plüddemanngasse 77, 8010 Graz

Andritzer Reichsstraße 15, 8045 Graz

Algersdorferstraße 12, 8020 Graz

FELDBACH

Bürgergasse 28, 8330 Feldbach

FÜRSTENFELD

Burgenlandstraße 7, 8280 Fürstenfeld

Tel.: 0676/380 62 22

studio@abnehmenimliegen-stmk.at

www.abnehmenimliegen-stmk.at

Hier Termin buchen!

ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG © beigestellt
BEAUTY 61

DUFTSTARS

ÖSTERREICHISCHER PARFUMPREIS 2024

WÄHLEN & GEWINNEN!

Vom 15. April bis zum 25. Mai entscheiden Sie als KonsumentInnen in einem spannenden Voting welcher Damen- und Herrenduft in der Kategorie PUBLIKUMSPREIS mit den heiß begehrten Trophäen der Beautyindustrie ausgezeichnet wird.

Stimmen Sie für Ihren ganz persönlichen Favoriten auf duftstars.at und gewinnen Sie mit etwas Glück ein traumhaftes Wochenende im Falkensteiner Schlosshotel Velden oder einen von vielen exklusiven Düften.

1 Gaultier Divine EdP JEAN PAUL GAULTIER

2 Chance Eau Fraìche EdP CHANEL

3 Paradoxe EdP PRADA

4 Burberry Goddess EdP BURBERRY

1 Acqua di Giò EdT

Die Wahl zum besten PRINT-SUJET, TVSPOT und der ansprechendsten AUSSENWERBUNG bleibt ebenfalls den KonsumentInnen überlassen, auch welche Parfümerie in der Kategorie HANDELS AWARD dieses Jahr auf‘s Siegertreppchen steigen darf.

Nach wie vor ist man im Fachhandel bei den ExpertInnen am besten beraten und kann sich durch das unendliche Sortiment durchkosten, Neues entdecken und liebgewordene Klassiker wiederfinden.

Ein traumhaftes Wochenende im Falkensteiner Schlosshotel Velden und exklusive Düfte warten auf Sie!

BEAUTY
DUFTSTARS.AT
1 2 3 HERREN
Explorer EdP MONTBLANC
2
PARFUMS CHRISTIAN
3 Sauvage EdT
DIOR
GIORGIO
JETZT VOTEN! 4 2 3
ARMANI
DAMEN
1 präsentieren:

BLÜTE VOLLER IN

Rosé lieben wir nicht nur im Glas: sechs Favoriten in unserer aktuellen Lieblingsfarbe.

REDAKTION: Andrea Lichtfuss

FOTOS: Hersteller, Shutterstock

1 TAUFRISCH.

Eau de Parfum „Rose Golden Blossom

Delight“ von Bulgari, 75 ml um € 121,–

2 EYECATCHER.

„Little Book of Dior“ von Karen Homer, um ca. € 15,–

3 SCHWUNGVOLL.

Rock von Needle & Thread, um € 400,–

4 DELIKAT.

Armband von Thomas Sabo, um € 229,–

5 SCHAUMSCHLÄGERIN.

Badekugel „Rose Jam“ von Lush, um € 8,50

6 BLUMIG.

Slip von Mey, um € 34,99

SCHLUSS MIT EMPFINDLICHER KOPFHAUT? ABER

NATÜRLICH!

Beruhigt empfindliche Kopfhaut sofort, mildert Juckreiz und beugt Irritationen vor.

Dermatologisch bestätigt.

Inhaltssto e zu 91% natürlichen Ursprungs* und zu 99% biologisch abbaubar**. Ohne Silikone.

Vegane Formulierung. Ohne Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs.

Besonders ergiebige Shampoo-Formulierung.

Flaschenkörper 99% aus Material.

Gibt deinem Haar genau das, was es braucht.

PETA zertifiziert ohne Tierversuche.

4 3
1 2 5 6
63 BEAUTY

LEBEN IM SÜDBURGENLAND

Das Südburgenland, eine Region, die mit ihrer Vielfalt lockt: leistbares Wohnen, mildes Klima, idyllische Natur, funktionierende Nahversorgung, gute Schulen und ausgezeichnete Kinderbetreuung.

Das Südburgenland ist ein Ort zum Ankommen. Eine lebenswerte, kinder- und familienfreundliche Region, die eine moderne Arbeitswelt ermöglicht und daneben viel Raum für Familie, Freunde und Freizeit.

300 Sonnentage im Jahr. Die Region steht für ein sanftes Klima und ein harmonisches Miteinander. Das liegt mitunter wohl auch an den 300 Sonnentagen im Jahr, die sich in den sonnigen Gemütern und der Geselligkeit der Menschen widerspiegeln.

Das Südburgenland ist eine kinder- und familienfreundliche Region. Die Kinderbetreuung ist auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet und bietet vielfältige Optionen (z. B. gratis Kindergarten). Ein vielfältiges Bildungsangebot von der Pflichtschule bis zur Hochschule ermöglicht eine gute Ausbildung in der Region und fördert Talente in alle Richtungen.

Weg vom Trubel, hinein ins Leben. Jungfamilien und Suchende finden hier noch ihren leistbaren Wohntraum. Mit guter Anbindung, zahlreichen beruflichen Möglichkeiten, einer flächendeckenden Infrastruktur sowie guter Nahversorgung vom Supermarkt bis hin zum Bauernmarkt bietet die Region zahlreiche Möglichkeiten. Vom Einfamilienhaus mit eigenem

Garten bis hin zur Mietwohnung stehen im Südburgenland vielfältige Zukunftsperspektiven zur Verfügung.

Wohnen, wo andere Urlaub machen. Für alle, die mehr als nur Ruhe und Entspannung suchen, gibt es ein umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot: Badeseen, Radfahren, Wanderwege, Thermen und besondere Kulinarik locken viele Menschen ins Südburgenland. Eine reiche Kunst- und Kulturszene belebt Tradition und Moderne: von Musikfestivals, Kabaretts und Operetten mit nationalen und internationalen Größen über aktiv gepflegte Bräuche bis hin zu Zeltfesten in den Ortschaften.

MEHR INFORMATIONEN GESUCHT?

Immobilien, Kinderbetreuung, Bildungsangebote, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr – auf der Informationsplattform www.mein-suedburgenland.at haben Interessierte die Möglichkeit, umfassende Informationen über die Region und ihre Wunschgemeinde zu finden.

64
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG © Südburgenland Plus

LIVING

Tipps für Balkon & Terrasse • Outdoor-Trends

WOHLFÜHLOASE IM RETRO-CHIC

Tschüss Alltag, hallo Geborgenheit!

„Nook“ bedeutet übersetzt „Schlupfwinkel“ – und das sagt eigentlich schon alles über dieses von Jehs+Laub entworfene Sofa, in dessen Tiefe man aufs Schönste versinken kann, aus. Der hohe Rücken, die ansteigenden Armlehnen, die stützenden Lendenkissen und ein im Inneren verborgener Lattenrost vollenden das einzigartige Design mit hohem Komfort-Anspruch. Jetzt nur noch die Füße auf dem dazugehörigen Hocker ablegen und den Kaffee auf dem Beistelltisch deponieren, schon ist die Nestwärme vollkommen. Ausprobieren? Unbedingt im „Cor Space“ bei Knittelfelder in Gleisdorf Süd. www.knittelfelder.at

/
65
© Knittelfelder
COR Sitzmöbel

Wer einen gemütlichen Balkon oder eine Terrasse besitzt, verfüge in den warmen Monaten über ein zusätzliches Zimmer, ist Christina Setzer überzeugt. Sie ist Spezialistin für Outdoor-Gestaltung sowie Geschäftsführerin der „Balkongestalter“ für Balkon- und Terrassenberatung und erklärt in ihrem Ratgeber, wie Balkon und Terrasse mit geschickter Planung sowie Liebe zum Detail zu Orten der Ruhe und Entspannung werden, die ihrem großen Verwandten, dem Garten, in nichts nachstehen. Den Tag mit einem Frühstück in der Morgensonne beginnen, nach der Arbeit mit Blick auf den Sonnenuntergang den Tag ausklingen lassen oder am Wochenende bequem im Liegestuhl entspannen – all diese Momente purer Lebensqualität können wir mit ein paar Tipps und Tricks ganz einfach in unseren Alltag integrieren. Und keine Sorge, das geht auch ganz ohne grünen Daumen.

Mit System zur Outdoor-Oase. Klar ist: Ein Zuhause mit Balkon oder Terrasse zu haben und sich überhaupt Gedanken über deren Gestaltung zu machen, ist ein Privileg. Eines, das viele Vorteile bringt, aber nicht selten auch Herausforderungen. Es ist zu windig, zu sonnig oder zu schattig, und die leeren Getränkekisten und Blumenkübel laden nicht unbedingt zum Verweilen ein. Kommt Ihnen

Wie aus Balkonen und Terrassen ein Open-Air-Wohnzimmer zum Wohlfühlen wird.

GARTENPLANUNG:

Gärten für Genießer

–10 % AUF ALLES!

Grinschgl Gartenwelten feiert 70 Jahre und lädt zu den AKTIONSWOCHEN bis 04.05.2024 (1. Mai geöffnet)

Gartencenter Grinschgl, Stainzerstraße 8, 8523 Frauental, www.grinschgl.at

© TATYANA

© Unsplash/Spacejoy

das bekannt vor? Dann sind Sie damit nicht alleine, weiß Christina Setzer aus zahlreichen Beratungsgesprächen: „Outdoor-Bereiche sind einfach ‚gestalterische Problemzonen‘. Wind und Wetter, Sonne und Regen machen das Einrichten nicht leicht. Zudem sind viele Balkone winzig oder schmal geschnitten und von wenig attraktiven Mauern umrahmt. Dazu kommen oft unansehnliche Bodenbeläge, die es zu kaschieren gilt. Derart viele Fragen auf einmal können ganz schön überfordern!“ Die gute Nachricht: Basierend auf all diesen Fragen hat Setzer ein System entwickelt, mit dessen Hilfe aus jedem Freiluftraum ein einladendes Outdoor-Wohn-, -Ess- oder -Spielzimmer werden kann.

Die Grundlagen. Für eine ideale Balkon- oder Terrassengestaltung sind im ersten Schritt zwei Aspekte wichtig. Einerseits geht es um eine genaue Analyse der Wünsche und Anforderungen, die wir an unsere zukünftige Wohlfühloase stellen. Wollen wir primär die frische Luft genießen, lesen, gärtnern, frühstücken oder doch Partys feiern und Sport betreiben? Wie viele Menschen halten sich in der Regel dort auf? Andererseits ist eine eingehende Bestandsaufnahme notwendig, die alle baulichen Voraussetzungen sowie vorhandene Möbelstücke, Pflanzen oder Dekoobjekte umfasst. Wie viel darf bleiben, was soll weg? Welche Farben, Stile und

REDAKTION: Leonie Werus FOTOS: Shutterstock
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG
TOMSICKOVA
LIVING 66

Materialien passen zu mir? Und last but not least: Wie hoch ist mein Budget? Wie bei der Einrichtung von Innenräumen ist es wichtig, ein realistisches Budget zu definieren – hochwertige Möbel und Pflanzen haben ihren Preis. Bevor es ans Einkaufen geht, empfiehlt Christina Setzer, alles genau auszumessen: „Das ist deshalb so wichtig, weil Sie so ein gutes Gefühl für die Dimensionen des Balkons und die möglichen Einrichtungsmöglichkeiten bekommen. Vermessen Sie alles, was relevant für die Planung ist.“ Im nächsten Schritt wird ein Plan erstellt – entweder ganz „old school“ auf Papier oder mithilfe eines digitalen Planungstools. Auf diese Weise können verschiedene Gestaltungsvarianten durchgespielt werden.

Von klein bis groß. Grundsätzlich gilt: Je größer Balkon oder Terrasse, desto vielfältiger die Gestaltungsmöglichkeiten. Mit den richtigen Möbeln und passenden Accessoires lassen sich aber auch kleine Flächen in gelungene Outdoor-Zimmer verwandeln, die größer wirken, als sie tatsächlich sind. Nichtsdestotrotz ist das Einhalten der Maße essenziell, genauso wie klare Prioritäten. Steht Sonne tanken auf der Wunschliste, muss ein Liegestuhl her – will man essen und trinken, wird der Esstisch zum Herzstück. Weil bei kleinen Flächen jeder Zentimeter zählt, sollten Deko, Accessoires oder Sonnenschirm nach Möglichkeit nicht auf dem Boden stehen, und auch Hängetöpfe sowie Pflanzenkästen am Geländer sparen Platz. Auf Flächen mit sechs bis zwölf Quadratmetern lassen sich bereits zwei Nutzungsarten kombinieren, und bei der Gestaltung noch größerer

DRAUSSEN! AB NACH
O P E NAI R - W OH N Z I M M E R • © Unsplash/Liubov Ilchuk LIVING 67

Balkone und Terrassen sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Loungebereich, Kräuterbeet, Kohlegrill oder Spielecke für die Kids – nahezu alles ist möglich.

Frage des Stils. Nun sollten wir uns darüber klar werden, was wirklich zu uns passt. Da Balkon und Terrasse eine Erwei-

terung des Wohnraums darstellen, liegt eine Gestaltung im Stil der Inneneinrichtung nahe. „Das bedeutet, dass viele gängige Möbel von vornherein ausscheiden – schließlich würden Sie sich nie auf einem Plastikstapelstuhl an den Esstisch in der Wohnung setzen. Es gibt heute eine so breite Auswahl an Möbeln und Accessoires für draußen, dass jeder Einrichtungsstil auch im Outdoor-Bereich umsetzbar ist“, so die Expertin. Gemeinsam mit ihrer Kundschaft hat sie sechs gängige Stile definiert: Von nordisch-skandinavisch und trendy über Modern Family, romantisch und klassisch-gemütlich bis hin zu minimalistisch-modern besitzt jeder Stil seine eigene Farbwelt mit passenden Materialien und Oberflächen. „Verschiedene Stile können Sie natürlich auch kombinieren, wie etwa klassisch mit minimalistisch. Um eine klare Linie verfolgen zu können, sollten Sie allerdings einen der beiden Stile als Hauptstil festlegen, der als Orientierung bei größeren Anschaffungen dient.“ Die sechs Stiltypen lassen sich unterschiedlichen Farbwelten zuordnen.

SO GEHT SCHATTEN!

Die Ansprüche für stilvolle und individuelle Beschattungslösungen sind hoch: Sie sollen hohe Qualität haben, eine ausgefeilte Technik aufweisen und dann noch dazu gut aussehen. Geht das überhaupt?

Zieger Wohntraum hat die passende Gesamtlösung: die TerrassenMarkisen, die in Österreich hergestellt werden, bieten die richtige Lösung für jeden Geschmack, für jede erdenkliche Bauoder Wohnsituation. Viele Extras wie Sonderfarben, Volanthöhe von 200 bis 700 mm, LED-Lichtleiste u. v. m. sind selbstverständlich.

© Zieger

Aktionsmarkisen in Fixmaßgrößen 350 × 150 cm, 400 × 200 cm und 500 × 250 cm –50 % vom bisherigen Verkaufspreis

Conrad-von-HötzendorfStr. 113, 8010 Graz Tel.: 0316/47 53 83-0

www.zieger.at

Wer Rot und Rosa mag, richtet sich vielleicht eher romantisch ein, Fans von Naturtönen gestalten ihren Balkon im skandinavischen Stil. Kombinieren und ausprobieren ist ausdrücklich erlaubt!

Der Feinschliff. Der Gestaltungsplan steht? Das Stil- und Farbkonzept auch? Dann geht’s endlich an die Einrichtung der Outdoor-Oase. Dabei spielen Eigenschaften wie Funktion, Qualität, Aussehen und der dekorative Charakter eine Rolle. Keineswegs müs-

O P E NAI R - W OH N Z I M M E R •
Unsplash/Bart Zimny
©
© Unsplash/Artur Aleksanian © Unsplash/Chris Lee
LIVING 68 ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

sen alle Produkte aus derselben Serie oder vom gleichen Hersteller stammen – oft wirken gut kombinierte Zusammenstellungen sogar noch schöner als eine Einrichtung wie dem Katalog entsprungen. Ein weiterer Tipp von der Outdoor-Designerin: „Warten Sie mit den Pflanzgefäßen und der Deko bis zum Schluss. Es kommt oft vor, dass ein Möbel anders als erwartet wirkt. So können Sie sich noch für andere Kissen oder einen anderen Outdoor-Teppich entscheiden.“ Wie ein Zimmer durch einen Parkettboden oder Teppich gewinnt, steht und fällt auch die Wirkung des Balkons mit dem Bodenbelag – und wie in der Wohnung möchte niemand auf der Terrasse von den Nachbar:innen beobachtet werden, selbst wenn man nichts zu verbergen hat. Ein Sichtschutz sorgt für Privatsphäre und schirmt neugierige Blicke ab, verdeckt aber auch den Ausblick auf unschöne Gebäude oder Straßen. Ob filigran oder großblättrig, streng oder verspielt – Pflanzen bringen letztlich Leben und Farbe auf den Balkon. „Finden

Sie als Erstes heraus, welche Pflanzenarten zu Ihrem Balkonkonzept passen, und legen Sie im zweiten Schritt fest, wie viele Pflanzen von jeder Art Sie brauchen und in welches Gefäß die Pflanzen getopft werden“, rät Setzer. „Die Pflanzen sollen die bereits gewählten Gestaltungselemente ergänzen –entweder indem Sie die Anmutung der Möbel, Kästen und Kübel ergänzen oder indem Sie gezielt Kontraste setzen.“ Bei allen

Tipps, die es bei der Gestaltung von Balkon und Terrasse zu berücksichtigen gilt, darf schließlich vor allem eines nicht fehlen: Zeit. „Sie brauchen Muße, um sich auf einen kreativen Prozess einzulassen. Denn übers Wochenende kann kein schöner Balkon entstehen. Doch der Aufwand lohnt sich.“

EINZIEHEN. ANKOMMEN. WOHLFÜHLEN

Der Baustoff Holz vermittelt Wärme, Wohlbehagen und Gemütlichkeit. Einfamilienhäuser, Mehrgenerationenhäuser, Zubauten, Dachgeschoßausbauten, Wirtschaftsgebäude, Carports oder Gauben, von klassisch bis modern –der Vielfalt sind mit Holz kaum Grenzen gesetzt.

Individuelles Service. In höchster Qualität und güteüberwacht setzt Haslerhaus diese Vielfalt in der täglichen Arbeit um. Bereits in 3. Generation lei-

tet Dipl.-Ing. Maritta Hasler gemeinsam mit ihrem Vater den Familienbetrieb in Pöls-Oberkurzheim. Schon in der Planung schauen die Profis dabei ganz genau auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden.

Eine unverbindliche Angebotserstellung ist dabei selbstverständlich. Ebenso kann die Ausbaustufe ganz nach den individuellen Wünschen gewählt werden. Vom Ausbauhaus über ein Fertighaus mit Bauherrenmithilfe bis zum schlüsselfertigen Haus ist das Angebot groß – und das Ganze transparent ohne unerwartete Kosten.

Katzling 4 • 8762 Pöls-Oberkurzheim

Tel.: 03579/73 33 • office@haslerhaus.at www.haslerhaus.at

LIVING 69
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG
HASLERHAUS GMBH & CO KG © Haslerhaus, Doris Sporer

„Mein Open-Air-Wohnzimmer: Schritt für Schritt zum persönlichen

Wohlfühlbalkon“ von Christina Setzer

Gräfe und Unzer Verlag

ISBN: 978-3-8338-6839-9, € 18,99

IN FÜNF SCHRITTEN ZUM PERSÖNLICHEN WOHLFÜHLBALKON

Wünsche und Anforderungen definieren Bevor es losgeht, heißt es: Wünsche erkennen und eine Bestandsaufnahme machen. Das bewahrt vor Spontankäufen.

Richtig planen

Was passt wohin? Wie beim Einrichten eines Zimmers kommt es auch auf dem Balkon auf jeden Zentimeter an.

Farbkonzept und Stil

Ich bin, wer ich bin. Aber wer bin ich überhaupt? Und was gefällt mir? Das herauszufinden ist der wichtigste Schritt bei der Planung.

Möbel und Einrichtung suchen und kaufen

Steht der Rahmen, geht es ans „Kleingemachte“. Auch hier gilt: Weniger ist mehr.

Pflanzen und Blumen festlegen

Das Schönste kommt zum Schluss – die Bepflanzung.

Z U M N A C H L E SE N
© Unsplash/Lauren Mancke
LIVING 70
© Unsplash/Annie Spratt

URLAUB DAHEIM

Familie Zöscher und ihre Firma „Gartenmöbel Oase“ haben eine Mission: mit ihren Stücken Urlaubsgefühle auszulösen. Ob Sitzgruppe, Liege, Brunnen, Pflanzengefäß, Sonnenschutz oder Pavillon: Heimkommen und abschalten.

Ambiente zum Wohlfühlen im Garten und auf der Terrasse – das will das Familienunternehmen in der Obersteiermark schaffen und hat sich dadurch einen Namen im Holzhandel gemacht. Aus der Leidenschaft zu stilvollen Möbeln und Accessoires für den Garten und die Terrasse haben Elisabeth und Jürgen Zöscher eine Berufung gemacht. „Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit ist es unserer Meinung nach immer wichtiger, sich einen Rückzugsort, eine Oase zum Wohlfühlen, Ausspannen und Energietanken zu schaffen“, so das Inhaberpaar. Im Geschäft mit großem Schauraum können sich Kund:innen auf 700 Quadrat-

metern in St. Barbara im Mürztal nach Vereinbarung selbst ein Bild machen und sich in aller Ruhe über die neuesten Trends im Bereich Gartenmöbel informieren. Natürlich können dabei auch diverse Sitzgruppen, Loungegruppen oder Liegen ausprobiert werden.

Besondere Stücke. Jedes einzelne Stück Gartenmöbel in der „Oase“ soll in der Lage sein, einen emotionalen Mehrwert zu schaffen und ein Wohlgefühl auszulösen – so, als würde man sich gerade im Urlaub befinden. Ob Sitzgruppen oder Liegen, Brunnen oder Pflanzengefäße, Sonnenschutz oder Pavillons – Familie Zöscher hilft mit Leidenschaft bei

der Suche nach dem perfekten Stück. Bei der Auswahl der Produkte wird größter Wert auf Qualität und zertifizierte, nachhaltige Rohstoffe gelegt.

Um „eine längere Zeit anhaltende Wirkung“, der ursprünglichen Bedeutung des Wortes Nachhaltigkeit, auch bei den Gartenmöbeln und Produkten für den Sonnenschutz gerecht zu werden, werden auch spezielle Pflegeprodukte sowie individuell gefertigte Abdeckhauben in den unterschiedlichsten Farben angeboten. So wird eine „Nachhaltigkeit“ der Garten- und Terrassenmöbel geschaffen. Familie Zöscher bietet auch eine kostengünstige Zustellung der Gartenmöbel direkt in den hauseigenen Garten an – und das in ganz Österreich.

GARTENMÖBEL OASE

LIVING 71
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG © beigestellt Grazer Straße 68 • 8662 St. Barbara Tel.: 0650/711 66 00 office@gartenmoebeloase.at
www.gartenmoebeloase.at
Inhaberin Elisabeth Zöscher

OUTDOOR-LIVING

Outdoor-Trends, inspiriert von Reisen, verwandeln ab sofort Außenbereiche in stimmungsvolle Szenarien, in denen Natur, Design und Architektur miteinander verschmelzen.

REDAKTION: Yvonne Hölzl | FOTOS: Hersteller

SCHMUCKSTÜCK. Zierkissen von JYSK, um € 15,–

REDUZIERT. Outdoor-Stuhl von BoConcept, um € 349,–

SCHATTENSPENDER. Sonnenschirm von Westwing, um € 89,–

72 LIVING

RUSTIKAL. Vase aus Terrakotta, um € 69,95.

Erhältlich bei Loberon

LICHTBLICK. 2er-Set Hängelaternen von Loberon, um € 128,–

Die neue OutdoorKollektion von Kave Home

RELAXING. Liege aus Teakholz von Kave Home, um € 1.775,–

Frühlingsgefühle und strahlende Teints bei TK Maxx.

Ich will ehrlich zu euch sein: Mit dem Frühlingsbeginn möchte auch ich nach einem gefühlt endlosen Winter endlich wieder optisch aufblühen. Bestenfalls mit einem wirkungsvollen Beauty-Frischekick, der meinen Teint zum Strahlen bringt. „Challenge accepted“, dachte ich mir und startete gleich zu TK Maxx los. Weil genau dort eine wahre Beauty-Oase mit unzähligen Markenprodukten auf uns Ladys wartet!

Aber Achtung! Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die große Auswahl an Ge-

sichtsmasken, Beauty-Tools und Pflegeprodukten beflügeln nicht nur die Frühlingsgefühle, sondern auch die Kauflaune. Macht aber nichts! Denn die Produkte bekommt ihr bei TK Maxx um unglaubliche 60 Prozent günstiger als der UVP! Genau richtig, wenn ihr wie ich ein komplettes RundumPflege-Paket benötigt. Für was ich mich entschieden habe, wollt ihr wissen? Für alles! So gut wie.

Ach ja, und ein BeautyMust-have habe ich gleich für Mutti zum baldigen Muttertag eingepackt. Schönen Frühlingsstart!

DEIN NÄCHSTER LIEBLINGSSTORE

ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG
BEAUTY-KICK © Hersteller 1 Badezimmerset Aqua, um € 34,99 2 Kosmetikzubehör, um € 19,99 3 Gesichtsroller, um € 9,99 4 Gute-Nacht-SPA, um € 16,99 5 Massagebürste, um € 4,49
Maxi
MAXX SCS Shopping City Seiersberg 1–9 • 8055 Seiersberg TK MAXX Murpark Ostbahnstraße • 8041 Graz www.tkmaxx.at oder auf Instagram unter @tkmaxxat 1 2 3 4 5
Bis bald, Eure
TK
VOLKSBANK. Vertrauen verbindet.
Deine Mission Deine Region

Weil es dabei manchmal wichtig ist, starke Vorbilder zu haben.

Wir unterstützen alle Frauen in unserer Region dabei, die lokalen Heldinnen von morgen zu werden.

www.hausbank-welt.at

ERHOLUNG PUR

Beheizter Infinity-Pool, atemberaubende Natur, beruhigende Stille, maximale Entspannung – das und vieles mehr erwartet die Gäste im Schlössl Hotel Kindl, einem familiengeführten Wellnesshotel inmitten des steirischen Thermen- und Vulkanlandes. Hier finden nicht nur Ruhesuchende, sondern auch Sportliebhaber:innen viele Kraftplätze. Das Schlössl Hotel Kindl ist etwas Besonderes: Eine Kombi aus gediegenem Hotel und lässigem Ort für eine entspannte Auszeit, mit einer angenehmen Hotelgröße und Kulinarik, die ihresgleichen sucht. www.schloessl-hotel.at

Der Frühling kann kommen – mit Qualitätsfenstern aus der Region zum Rekord-Preis wird die Sanierung ein voller Erfolg. Das Bundesministerium hat den Sanierungsbonus für dieses Jahr aufgestockt: Jetzt bis zu € 9.000,– Sanierungsbonus sichern! Zusätzlich gibt es bei Rekord die 20 Jahre LangzeitGarantie. Für mehr Infos und Beratung besuchen Kund:innen den Rekord Fenster Schauraum in 8020 Graz, Eggenberger Gürtel 71, Mo–Fr 8–12 und 13–17 Uhr. Telefonisch erreichbar unter 0316/71 71 71. www.rekord-fenster.at

Jetzt downloaden: Die neue Land Steiermark App!

News aus der Steiermark Zugang zu mehreren hundert Services (Leistungen, Verfahren, Förderungen) inkl. zugehöriger Onlineformulare

Terminvereinbarung Straßenzustandskameras an Landesstraßen

Stellenangebote des Landes

ZWEI & MEHR – Steirischer Familienpass

SCHAUFENSTER
© Katharina Hafner
SANIERUNGSZEIT
Google Play App Store
© Broboters
Bezahlte Anzeige | Foto: Gettyimages/AntonioGuillem

EMOTION

Mamasté • Designerin für die Kleinsten • Mütter-Weisheiten

MAMA MOMENTS: WIR FEIERN MUTTI!

Ohne Mamapower geht nichts! Dabei könnten wir auch „Elterntag“ feiern

In einer Welt voller Herausforderungen und Freuden steht die Mutterschaft nach wie vor als Inbegriff von Stärke und Liebe. Zwischen den Höhen und Tiefen des Mutterseins und der Karriere brauchen Frauen Unterstützung und Flexibilität. Gemeinsam können Frauen Müttern helfen, den Spagat zu meistern. Es braucht eine Gemeinschaft, die Müttern Raum gibt, sich selbst zu verwirklichen, während sie ihre Kinder großziehen. Nur so werden wir Mama-Heldinnen hervorbringen, die trotz Vollzeit-Mutterschaft ein Stück weit die Welt mitverbessern. Dazu gehören aber auch Väter, die ihre Alltagspflichten übernehmen! Und wer weiß, bei einer gleichberechtigten Elternschaft könnten wir bald ein Mal pro Jahr einen „Elterntag“ miteinander feiern!

77
© Unsplash/Dakota Corbin

Mamast é

Jede Mama braucht ein ausgiebiges „Ommm“ für sich – und ein wirkungsvolles „Pssst“ für den Nachwuchs! Wie das geht? So!

REDAKTION: Yvonne Hölzl | ILLUSTRATION: Shutterstock AI
EMOTION 78

Stresshormone werden am besten durch Bewegung abgebaut und dafür sorgen körperliche Ertüchtigungen jedweder Art. Mama-Yogaeinheiten sind ja ganz nett, aber seien wir uns ehrlich, wenn das Kleinkind dabei auch noch auf Mama herumturnt, bleibt der gewünschte Effekt gänzlich aus. Mit sogenannten Jogger-Buggys wird der alltägliche Spaziergang an der frischen Luft zum erholsamen Workout. Und der Nachwuchs genießt Ausflug mit Nappingzeit. Hören Sie auch schon diese Stille?

Um langfristig glücklich zu sein, braucht es besondere Strategien, die uns dabei helfen, uns selbst in Balance zu halten. Eine dieser Glückstrategien, die Glücksforscher:innen empfehlen, lässt sich auch mit Kind wunderbar umsetzen: Finden Sie den Flow-Moment! Die Fähigkeit, einer Tätigkeit nachzugehen und sie fließen zu lassen. Dieser Tunnel-Moment bringt uns in den Flow und sorgt wissenschaftlich nachgewiesen für pure Entspannung. Unser Tipp für einen Mama-Kind-Flow-Moment: Puzzlen!

Reizüberflutung gibt es nicht nur bei Babys. Durch häufiges Babygeschrei kann es ebenso bei Müttern zu einer Überreizung kommen. Immerhin löst Babygeschrei – insbesondere bei Schreibabys – permanent Stresshormone bei Mamas aus. Ganz nach dem Motto „Reduce the noise, not the love“ sorgen Ear-Plugs für Eltern für eine Lärmreduktion und damit für gelassene Muttis. Und keine Sorge: Man hört trotz Ohrstöpsel immer noch genug!

Yes, alles wird gut! Immer. Inzwischen sollten Mamas ihren Nerven zuliebe den Zustand einfach akzeptieren lernen. Das Töpfchengehen wird zum Machtkampf? Erste Schimpfwörter aus dem Kindergarten werden zu nervigen Schallplattenhängern, die sich immer und immer wieder an derselben Stelle abspielen? Das ändert sich wieder ganz von selbst.

… oder sogar öfter. Ja, richtig gelesen! Abstand vom Kind tut der Mama gut. Weil Mama auch Frau ist. Und nein, dazu gehört nicht das Alleine-DuschenDürfen. Sondern die ausgiebige ganztägige Mama-Me-Time. Am liebsten das Haus für sich haben, lesen, schlafen, netflixen und naschen (ohne es heimlich hinter dem Rücken der Kinder tun zu müssen). Und das auch noch tagsüber. Wow-Effekt garantiert!

Mama ist keine Insellösung. Daher ist Hilfe willkommen und sollte fixer Bestandteil im Mamaalltag sein. Wer als „Momagerin“ Aufgaben abgeben kann, ist grundlegend gleich entspannter und glücklicher. Dazu gehört auch eine entspannte Partnerschaft auf Augenhöhe, in der Papas nicht Aufgaben übernehmen, sondern im Wissen, dass es ihre eigenen Aufgaben sind, zeitnah erledigen.

79 EMOTION
ESION UDER C TION

Schnuller

KUNST

Inge Wurzinger designt seit 25 Jahren von Weiz aus MAM-Babyartikel für die ganze Welt.

Zwischen Babyträumen und Designfantasien. Die Illustratorin und Produktdesignerin Inge Wurzinger kreiert von Weiz aus Babyartikel für die ganze Welt.

REDAKTION: Yvonne Hölzl

FOTOS: Hermann Mauritsch, Studio Alexandra

Es ist ein Ritual, das weit mehr als nur künstlerisches Schaffen ist.

Wenn ihre Hände schwungvoll und geschickt zugleich über das raue Papier ihres Skizzenblocks gleiten, als würde sie ihre Gedanken mit jedem Strich einfangen, erzählt jede Feinlinerlinie von Sehnsüchten, Kindheitsträumen und Abenteuern. Niedliche Tiermotive entstehen, die letztendlich sowohl in Kindergesichtern als auch in Kinderherzen ihren Platz finden. Nämlich in Form von Schnullern, Babyfläschchen, Beißringen und Dental­Care­Produkten der weltweit bekannten Marke für Babyartikel MAM.

EMOTION 80

Dass die Illustratorin und Produktdesignerin Inge Wurzinger mit Handskizzen beginnt, ist für sie eine Notwendigkeit, um der grafischen Illustration Seele einzuhauchen. Und wenn anschließend ihre Handzeichnungen zum Leben erwachen und zu kleinen grafischen Kunstwerken, die weit über das Sichtbare hinausgehen, avancieren, werden Kinderseelen berührt. Denn nichts lieben Babys und Kleinkinder mehr als ihre Schnuller und Fläschchen.

Andere Länder, andere Schnuller. Doch dahinter steckt noch viel mehr. Farbsymbolik, Motivauswahl und ländertypische Präferenzen etwa. Und das gute Gefühl für Trends. Bereits seit 25 Jahren betreut die steirische Illustratorin den weltweit führenden Hersteller für Babyartikel MAM. Und hat in dieser Zeit tausende von Schnullermotiven umgesetzt und in die Welt gebracht. Jedes einzelne Motiv wird vor der Produktion mit über 2.000 Müttern weltweit getestet, bevor ihre Designs in Kinderhände gelangen. Doch dabei gilt: andere Länder, andere Designsitten. Denn mit den Tierchen ist es nicht so einfach: Wehe dem Schweinchen, das sich in Kindergesichtern wiederfindet. Oder haben Sie etwa gewusst, dass in Asien die Eule für Unheil steht? Im Gegenzug sind rote und blaue Motive in den USA gefragt, sie unterstreichen „Born in the USA“. „Man muss schon genau überlegen, welches Tier sich im Gesicht eines Kindes optisch wiederfinden darf“, so Inge Wurzinger. Kuschelnde Häschen, freche Früchtchen oder radfahrende Bären waren schon dabei. Das mit dem radfahrenden Bären war übrigens

EMOTION 81

Der radfahrende Bär musste in Brasilien aus der Motivreihe genommen werden.

eine ganz besondere Geschichte, erinnert sich die

Illustratorin: „Als wir die Thematik ,Flow‘ lieblich aufgegriffen hatten, entstand der radfahrende Bär als Motiv. Es kam jedoch die Meldung, dass der Bär in Brasilien nicht Rad fahren dürfe. Daher musste er aus der Motivreihe genommen werden.“ Der Hintergrund: In Brasilien ist es per Gesetz verboten, dass Tiere vermenschlicht dargestellt werden. Zudem darf keine Werbung für Schnuller und Milchfläschchen gemacht werden, damit Mütter wegen der schlechten Wasserqualität in Brasilien ihre Babys möglichst lange stillen.

Schnuller-DNA. In die Welt der Schnuller tauchte Ingrid Wurzinger schon zu Studienzeiten ein, als sie die Universität für angewandte Kunst in Wien besuchte. „Mein Professor Ernst Beranek erkor mich für ein Praktikum in seiner Agentur in Wien. Er galt zusammen mit seinem Partner als MAM-Design-Gründervater und wies mich in die Arbeit mit

dem Kunden ein“, so die Designerin. „Ich blieb sogar nach dem Studium in seinem Unternehmen und durfte MAM als Kunden weiterbetreuen und später übernehmen. Mittlerweile ist es eine 25-jährige Partnerschaft mit dem Babyartikelhersteller.“ Kein Wunder also, dass die Weizerin eine Sonderstellung als Designerin im Weltunternehmen hat. „Ich darf über viele Produktideen und Designs drüberschauen, bevor sie nach draußen gehen“, so Wurzinger. „Man sagt mir nämlich nach, dass ich die MAM-DNA in mir trage.“

Zukunftspläne. Selbst nach 25 Jahren Schnuller-Motivdesign gehen der Steirerin nicht die Ideen aus. Dafür sorge sie selbst, indem sie jährliche Trendrecherche betreibe, soziale Medien verfolge und Baby- sowie Kindermessen besuche. „Und dann kommt irgendwann dieser kreative Funke und ich habe eine Idee im Kopf.“

Was neu in den letzten 25 Jahren als Illustratorin und Agentur-Chefin ist? „Die KI. Sie schafft es, unglaubliche Illustrationen und Fotos zu generieren, was wiederum heißt, dass Illustrator:innen ihren Beruf neu definieren müssen.“ Und das hat Ingrid Wurzinger auch schon getan: „Ich werde der künstlichen Intelligenz mit meiner künstlerischen Intelligenz entgegentreten.“

EMOTION 82

Einfach jederzeit nachhören.

Wissen was läuft und jederzeit zum Nachhören: News und Service auf Knopfdruck!

PROBIER‘S AUS!

EMOTION

VIER BUCHSTABEN, EINE GROSSE LIEBE

Welterklärerin, beste Freundin, größter Fan, Tränentrocknerin, Proseccolieferantin, Böse-Geister-Vertreiberin, Diskussionspartnerin, Fels in der Brandung … oder anders gesagt: Mamas sind einfach super! Genauso wie ihre Lebensweisheiten, die sie uns mit auf den Weg geben.

Martina Dreser-Krenn, Keyaccount Management & Sonderprodukte

Liebe Mutti! Wärst du noch hier, würde ich dir dafür danken, dass du aus mir eine anständige, lustige, lebensfrohe, empathische, kinder- und tierliebende Frau gemacht hast. Du fehlst mir jeden Tag!

Yvonne Hölzl, Redakteurin

Den wichtigsten Dingen, die in meinem Leben funktionieren, sind viele Dinge vorausgegangen, die nicht funktionierten! „Wer weiß, für was es gut ist“, meint Mama heute noch. Stimmt, weil manche Dinge sollten im Leben dann doch lieber nicht sein.

Betina Petschauer, Redakteurin Ein Rat meiner Mutter war schon immer mein Selbstvertrauens-Boost: „Du machst das schon!“ Es wurde nie infrage gestellt, dass ich meinen eigenen Weg gehe – auch wenn sich der sehr von ihrem eigenen unterscheidet. Danke, Mama, du bist die Beste!

Lissi Stoimaier, Chefredakteurin „Schlaf drüber, morgen schaut die Welt schon wieder anders aus!“, sagt meine Mama immer. Egal ob eine wichtige Entscheidung ansteht und man nicht weiß, was man genau tun soll, oder man sich über etwas ärgern muss – mit etwas Abstand ist der nächste Schritt oftmals leichter. Probieren Sie es aus, es funktioniert!

Hans-Jürgen Maier, Medienberater

Ich habe von klein auf gelernt, Höflichkeit und allen Menschen Wertschätzung entgegenzubringen sowie immer ein offenes Ohr für Freunde und Familie zu haben. Danke, Mama, dass du aus mir einen tollen Erwachsenen geformt hast und auch heute noch immer für mich da bist.

84
© Oliver Wolf

Lara Amhofer, Social Media Content Creator

Als ich mit 18 so weit weg gezogen bin, hast du gesagt: „Geh deinen Weg und bleib trotzdem so, wie du bist.“

Das hab ich eine Zeit lang vergessen – passiert mir nicht mehr. Danke für alles, Mama!

Daniela „Kasu“ Balazic, Grafikerin

„Mausi, es ist deine Entscheidung. Ich stehe immer hinter dir!“ Mit diesem Rückhalt bin ich aufgewachsen, konnte Erfahrungen sammeln, aus Fehlern lernen und bin zu dieser selbstbewussten Frau geworden, die ich heute bin. Und auf die ist meine „Kasumami“ mächtig stolz. Danke für alles, Mum, ich bin auch so stolz auf dich!

Natalie Marath, Grafikerin „Egal, was passiert – du kannst immer nach Hause kommen!“ Mit dieser Gewissheit sind meine Schwester und ich aufgewachsen – und auch heute noch stehen Mamas Türen immer für uns offen. Liebe Mama, danke, dass du immer ein offenes Ohr und Herz für uns hast und immer für uns da bist!

Christian Forjan, Assistent der Geschäftsführung „Akzeptiere, was ist, lass gehen, was war, und habe Vertrauen in das, was kommt.“ Danke, Mama, für diesen Lebensrat!

„Trau dich!“ – mit dem Vertrauen in mich und ihrer Unterstützung konnte ich meinen Weg gehen mit dem schönen Gefühl, zu wissen, dass jemand zu 100 % an mich glaubt. Liebe Mama, ich wünsche dir und allen Müttern einen wunderschönen Muttertag!

Julia Kahofer, Back-Office

Der Lebensrat meiner Power-Mama: aufstehen, Krone richten, weitergehen. Liebe Mamas – lasst euch hochleben!

Micki Weikhard, Grafikerin

Immer für dich da! Sorgen teilen, Rücken stärken, Triumph bejubeln – egal ob Jakob 5 oder 55 ist, das wird sich nie ändern! Es gibt keinen perfekten Weg, um eine gute Mama zu sein. Das Wichtigste ist, dass man sein Bestes gibt und seinem Kind Liebe und Unterstützung in allen Lebenslagen zeigt. Schönen Muttertag an alle da draußen!

Nicole Niederl, Geschäftsführerin
© Shutterstock, privat
MUTTERTAGSGRÜSSE VON DER STEIRERIN
85

BUTTON-AKTION

Die jungen Bewohnerinnen des Grazer Mädchenwohnens von SOS Kinderdorf sind durch Krisen gebeutelte Kinder und Jugendliche. Sie benötigen dringend einen Ort, an dem sie sich geborgen fühlen. Um dieses Projekt zu unterstützen, hat die Österreichische Apothekerkammer Landesgeschäftsstelle Steiermark gemeinsam mit dem SOS Kinderdorf die „Buttons-Spendenaktion“ ins Leben gerufen. Im Foto: Mario Edler vom SOS Kinderdorf und Alexandra Fuchsbichler, Präsidentin der Apothekerkammer Steiermark. www.apothekerkammer.at/steiermark

POSITIVE BILANZ

Die Steiermärkische Sparkasse erreichte im Jahr 2023 trotz der herausfordernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ein zufriedenstellendes Jahresergebnis. Mit einem Periodenergebnis nach Steuern von 460 Millionen Euro ist es gelungen, das Vorjahresergebnis zu übertre en. Foto (v. l.): G. Bucher, W. Seidl, G. Fabisch, O. Kröpfl (aus dem Vorstand der Steiermärkische Sparkasse)

RadlPASS

1.

Mai - 22. September 2024

Sind Sie bereit für das ultimative Radabenteuer?

Der Radio Grün Weiß RadlPASS führt Sie an die schönsten Platzerl der Steiermark. Mit dem RadlPASS in der Tasche warten 8 steirische Tourismusregionen darauf von Ihnen erkundet zu werden. Bereits ab 6 Stempeln sichern Sie sich nicht nur unsere exklusive RadlPASS-Urkunde, sondern qualifizieren sich auch automatisch für unser großes Gewinnspiel beim Radio Grün Weiß AusRADLN am 22. September 2024.

SCHAUFENSTER
© beigestellt
Alle Infos und Touren finden Sie auf www.gruen-weiss.at/radlpass
© Werner Krug

LEBEN

Hautgesundheit • Migräne • Akne

©

HOCH HINAUS MIT SPASS

Warum Jump 2024 das Must-do-Workout ist

Jump ist das Trendworkout, das Begeisterung weckt! Studien haben gezeigt, dass Jump die Lymphaktivierung fördert und die Gelenke schont – und außerdem macht es unglaublich viel Spaß. Dieses dynamische Trampolin-Training bringt den ganzen Körper in Schwung, stärkt das Herz-Kreislauf-System und verbrennt Kalorien effektiver als so manch anderes Training. Dabei ist es egal, ob man Einsteigerin oder schon Fitness-Enthusiastin ist: Jumping passt sich dem eigenen Level an und bietet stets neue Herausforderungen. Wo man Jump kostenlos testen kann? Vibes Fitness Graz bietet nicht nur das größte Kursangebot Österreichs, sondern auch Jump-Kurse der Extraklasse. www.vibes-fitness.at

Vibes
LEBEN 87
Fitness

IST DER MONAT DER

Mai Hautgesundheit

Haut, Haare und Nägel verraten viel über den allgemeinen Gesundheitszustand.

REDAKTION: Christine Dominkus | FOTOS: Shutterstock, Daniel Wilfinger, privat

Der 1. Mai ist traditionell der internationale Tag der Hautgesundheit. In Österreich ist zum vierten Mal der ganze Monat Mai dem Thema Hautgesundheit gewidmet. Damit soll die Bedeutung der Haut für Gesundheit und Wohlbefinden in das allgemeine Bewusstsein gerückt und über aktuelle Fortschritte in der Behandlung häufiger Hauterkrankungen informiert werden. Mittlerweile ist

MEINE HAUTGESUNDHEIT Österreichs größte Informationsinitiative für Hautgesundheit. 2024 liegt der thematische Fokus auf der Gesundheit von Haaren und Nägeln. Themen sind Haarausfall, Alterung der Haare, Nagelpsoriasis, Handekzem u. v. m. Gemeinsam mit Experten will die Kampagne informieren sowie Awareness und Gesundheitskompetenz in der Bevölkerung stärken.

Kooperation mit Friseuren. Die Landesinnung Wien der Friseure und Perückenmacher, stellvertretend für alle Friseure Österreichs, ist heuer aktiv involviert in der Kampagne der Hautgesundheit. Denn gerade diese Berufsgruppe kommt dem Haar und der Kopfhaut so nahe wie wenige andere Menschen im Alltag. Dadurch haben sie die Chance, frühzeitig auf mögliche Gesundheitsprobleme aufmerksam zu machen – vor allem an Stellen, die für betroffene Personen selbst nicht gut einsehbar sind. Darüber hinaus ist der Friseurberuf einer, in dem berufsbedingte Hauterkrankungen überproportional häufig auftreten.

Das Handekzem – eine Berufskrankheit. Beruflich bedingte Hauterkrankungen sind leider häufig. „Nach COVID und der Lärmschwerhörigkeit ist das Handekzem das dritthäufigste

LEBEN 88

Krankheitsbild, das in Österreich durch den Beruf ausgelöst und gemeldet wird“, erklärt Hautarzt Dr. Daniel Wilfinger von der AUVA-Rehabilitationsklinik Tobelbad. Und die Dunkelziffer ist hoch. Meist entsteht eine entzündliche Hautveränderung mit Rötung, Schuppung, Bläschen, Papeln, kombiniert mit Juckreiz. Beim Handekzem, das die Lebensqualität, das psychische und sozioökonomische Wohlergehen in erheblichem Ausmaß beeinträchtigt, kann der Kontakt mit Allergenen und Irritantien, aber auch anlagebedingte Faktoren ursächlich sein. „Bei ca. einem Viertel der Betroffenen besteht Arbeitsunfähigkeit“, so Dermatologe Dr. Wilfinger weiter. „Der wichtigste Auslöser ist die Feuchtarbeit, bei der die Hände mindestens zwei Stunden pro Tag Wasser, Schweiß (z. B. unter Arbeitshandschuhen) oder anderen Flüssigkeiten ausgesetzt sind. Darüber hinaus stellt der wiederholte Hautkontakt mit irritativen Substanzen wie Reinigungsmitteln, Seifen etc. einen bedeutenden Risikofaktor dar. Besonders gefährdete Berufsgruppen sind Reinigungskräfte und medizinisches Personal. Ein erhöhtes Risiko, sich im beruflichen Umfeld zu sensibilisieren, besteht für Kosmetiker, Nageldesigner oder Friseure (Färbemittel); ebenso bei Beschäftigten in der Metallbranche (Kühlschmiermittel), bei Malern und Bodenlegern (Epoxidharze, Konservierungsstoffe), Köchen und Bäckern sowie bei Menschen, die im Baugewerbe arbeiten.“ Bestehen bereits anlagebedingte Hauterkrankungen, kann die berufliche Hautbelastung die jeweilige Erkrankung triggern oder schon vorhandene Beschwerden verschlimmern. Im Falle einer atopischen Dermatitis kommt es auf der empfindlichen Haut betroffener Personen durch äußere Reizfaktoren wie Feuchtarbeit deutlich schneller zu Ekzemen. Bei der Psoriasis können mechanische Reize z. B. bei handwerklich tätigen Betroffenen eine Verschlimmerung hervorrufen.

Prävention ist alles. „Hautschutz, sanfte Hautreinigung und konsequente Hautpflege sind die wichtigsten Eckpfeiler in der Vorbeugung von Ekzemen. Eine frühzeitige Durchführung von Präventionsmaßnahmen kann helfen, schwere und langwierige Krankheitsverläufe abzuwenden“, so Dr. Wilfinger. Die Behandlung der Symptome erfolgt zusätzlich zu diesen Maßnahmen nach einem sogenannten Stufenschema. Dabei kommen zuerst mildere Therapieformen wie Salbentherapien zur Anwendung; sollten diese nicht ausreichen, stehen in den nächsten Stufen z. B. Lichttherapie und auch Systemtherapien zur Verfügung, die als Tablette oder Spritze verabreicht im ganzen Körper wirken. Bei berufsbedingten Hauterkrankungen ist eine frühzeitige Meldung an die Unfallversicherung (z. B. AUVA) sinnvoll, um professionelle Präventionsmaßnahmen in Anspruch nehmen zu können.

OA Dr. Daniel Wilfinger, Facharzt für Dermatologie und Venerologie Rehabilitationsklinik Tobelbad der AUVA, Abt. für Berufskrankheiten und Arbeitsmedizin, Stabsstelle Berufskrankheiten

AKTIVITÄTEN

DER KAMPAGNE 2024

Die Aktivitäten in TV und Magazinen erstrecken sich über das ganze Jahr. Besonders interessant: Pressekonferenz am 25. April 2024 in Wien u. a. mit ÖGDV-Präsident Univ.Prof. Dr. Peter Wolf, Univ.-Prof. Dr. Daisy Kopera, OA Dr. Daniel Wilfinger und Marcus Eisinger, Innungsmeister der Wiener Friseure.

LEBEN
DER HAUTGESUNDHEIT
HAAR HAUT MIT & Alle Infos auf www.meinehautgesundheit.at
Haarausfall? Sensible Haut? Juckende Kopfhaut? Wunde Hände? MONAT
2024

IRASCH VERBUNDEN KLEINE WUNDEN

Wundbehandlung tipptopp

n der Küche, im Garten, am Spielplatz, beim Sport, überall lauern Gefahren. Ein Sturz mit dem Skateboard und der Ellbogen ist aufgeschürft, ein Ausrutscher beim Gemüseschnippeln und es blutet wie verrückt, ein unachtsamer Stoß mit dem Kopf und eine Wunde ist da. Auch der Sonnenbrand und die Verbrennung beim Bügeln sind thermische Wunden, die fachgerecht versorgt gehören. Schnittwunden, Schürfwunden, Rissquetschwunden, es gibt vielerlei Wunden. Die Operationswunde sollte ebenfalls ohne störende Narbe verheilen. Dr. Johannes Neuhofer, Dermatologe in Linz, im Interview.

Welche Wundarten gibt es?

Dr. Johannes Neuhofer: Es gibt mechanische Wunden, thermische Wunden wie durch Verbrennungen, chemische und Strahlungswunden und chronische Wunden wie z. B. beim diabetischen Fuß.

Wie lange dauert es, bis eine offene Wunde heilt?

Das hängt von der Art, der Größe und der Tiefe der Wunde ab. Kleine Wunden verheilen in der Regel innerhalb von 7 bis 10 Tagen. Wenn Begleiterkrankungen wie z. B. Diabetes mel-

REDAKTION: Christine Dominkus | FOTO: Shutterstock
LEBEN 90
„Die moderne Wundbehandlung ist üblicherweise feucht.“

Dr. Johannes Neuhofer, Dermatologe in Linz

litus vorliegen, ist der Wundheilungsprozess oft deutlich verlängert.

Was ist heute State of the Art in der Wundbehandlung?

Offene Wunden sollten gut desinfiziert und möglichst keimfrei gehalten werden. Die moderne Wundbehandlung ist in den meisten Fällen nicht mehr trocken, sondern feucht, damit der Heilungsprozess gefördert wird.

Was sollte man bei Wunden auf jeden Fall unterlassen?

Wunden mit schmutzigen Fingern berühren, Wunden manipulieren, bei kleinen Kindern auf die Wunde spucken oder pusten, denn auch im Mund sind Keime.

Was ist besonders wichtig in der Wundversorgung?

Blut stillen, die Wunde reinigen, Schmutz und eventuelle Fremdkörper entfernen, desinfizieren und steril verbinden sind die ersten Schritte in der korrekten Wundversorgung. Bei ärztlichen Kontrollen sollte regelmäßig das abgestorbene Hautgewebe entfernt werden, denn das behindert die Regeneration. Geeignete Wundverbände und Cremen sorgen für ein feuchtes Wundmilieu, decken die Wunde ab, schützen gegen Austrocknen und fördern die natürliche Wundheilung. Ein Pflasterverband schützt zusätzlich wie ein Polster vor Reibung und Druck.

Warum wird Cremen zur Wundbehandlung gerne Hyaluronsäure zugesetzt?

Hyaluronsäure unterstützt den Wundheilungsprozess in allen Phasen, verbessert und beschleunigt die Wundheilung. Hyaluronsäure ist als körpereigene Substanz ein wesentlicher Bestandteil der extrazellulären Matrix. Sie ist an der Regulation des Informationsaustausches und der Signalübertragung zwischen den Zellen beteiligt. Weiters reguliert sie die Entzündungsprozesse, fördert das Zellwachstum und unterstützt die Neubildung von Gefäßen. Hyaluronsäure in Cremen sorgt für eine Migration des körpereigenen Hyalurons in Richtung der beschädigten Hautschicht. Bei der Gewebeneubildung verhilft sie zur sanften, schöneren Narbenbildung. Nicht zuletzt aus diesen Gründen wird die Hyaluronsäure auch zur Faltenbehandlung gerne eingesetzt.

MYTHOS 1:

„Wunden heilen am besten an der Luft.“ FALSCH

Die moderne Wundbehandlung ist üblicherweise feucht. Richtig ist in den meisten Fällen, die Wunde feucht zu halten. Denn das Austrocknen der Wunde an der Luft fördert Krustenbildung und verhindert dadurch die Gewebsneubildung. Auch die Empfehlung, Wunden mit Puder zu versorgen, ist meist nicht sinnvoll.

MYTHOS 2:

„Je tiefer eine Wunde, umso mehr tut sie weh.“ FALSCH Ganz im Gegenteil! Je tiefer eine Wunde ist, desto weniger Schmerzen werden wahrgenommen. Das liegt daran, dass die Nervenendigungen nicht tief im Gewebe, sondern direkt an der Hautoberfläche liegen. Oberflächliche Wunden wie Brand- oder Schürfwunden sowie ein starker Sonnenbrand verursachen deshalb größere Schmerzen als tiefe Schnittwunden. Tiefe Wunden heilen jedoch häufig schlechter und neigen zu Narbenbildung.

MYTHOS 3 :

„Wenn es juckt, heilt die Wunde.“ TEILWEISE RICHTIG Ja und nein. Ein wenig Juckreiz ist eine typische Begleiterscheinung bei der normalen Wundheilung, denn beim Heilungsprozess wird Histamin ausgeschüttet, das den Juckreiz vermittelt. Dennoch sollte die Wunde genau beobachtet werden, denn starker Juckreiz in Verbindung mit einer deutlichen Rötung, pochendem Schmerz oder Eiter deutet auf eine Entzündung hin. In diesem Fall schnellstmöglich den Arzt konsultieren.

HYALURON BEI WUNDEN

IDEAL FÜR UNTERWEGS

Creme mit Hyaluronsäure verbessert und beschleunigt die Wundheilung bei

✓ Schnitt- und Schürfwunden

✓ Verbrühungen, Verbrennungen

✓ kleinen Operationsnarben

✓ akuten und chronischen Wunden

✓ Wundliegen, Druckgeschwüren

CREME + SPRAY

Bionect Control Spray mit Hyaluronsäure und metallischem Silber schützt zusätzlich vor exogenen Keimen bionect.at

Medizinprodukt. Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker

© Laresser
LEBEN
MYTHEN IN DER WUNDVERSORGUNG

Es gibt circa 200 Kopfschmerzarten. Migräne ist eine davon.

Migräne Frauenthema

REDAKTION: Christine Dominkus

FOTO: Shutterstock

IST NICHT NUR EIN

Migräne zählt zu den drei neurologischen Erkrankungen, die in Europa zu den meisten durch Krankheit beeinträchtigten Lebensjahren führen. Migräneattacken sind durch meist einseitige, heftige Kopfschmerzen gekennzeichnet. Durch Migräne werden Lebensqualität und soziales Leben erheblich erschwert, auch Arbeitsausfälle sind keine Seltenheit.

Viele Trigger. Migräneattacken können durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden: Rotwein, Käse, Schlafmangel, übermäßige Sinnesreizung, die Regelblutung, Stress, aber paradoxerweise auch das Nachlassen von Stress (Urlaub, Wochenende). Etwa 60 % der Frauen mit Migräne reagieren auf die hormonellen Veränderungen rund um die Menstruation. Spezifische Medikamente stellen die primäre Behandlungs-

option zur Kupierung des Migräneanfalls dar, aber auch alternative Therapien können eine Rolle spielen. Finden die Attacken sehr häufig statt (mehr als 3 bis 4 pro Monat) und schränken die Lebensqualität massiv ein, stehen zusätzlich zur Akuttherapie verschiedene Ansätze als Migräneprophylaxe zur Verfügung. Die Neurologinnen Dr. Alexandra Zangerle und Dr. Stephanie Klien aus Innsbruck im Gespräch mit der STEIRERIN.

LEBEN 92

Welche anderen Kopfschmerzformen können mit Migräne verwechselt werden?

Dr. Stephanie Klien: Es gibt ca. 200 verschiedene Kopfschmerzarten. Anhand von klaren Diagnosekriterien, die man im ausführlichen Gespräch mit dem Patienten erhebt, kann man die Migräne von den ebenfalls sehr häufigen Kopfschmerzen vom Spannungstyp oder anderen Formen klar di erenzieren. Kopfschmerz vom Spannungstyp ist ein mild bis mittelschwerer, dumpf-drückender Kopfschmerz, der über Tage andauern kann; schraubstockartiges Engegefühl am ganzen Kopf mit geringer Übelkeit ist typisch.

Was ist typisch für die Migräne?

Dr. Alexandra Zangerle: Bei den Migräneattacken spürt man intensive, meist einseitige Schmerzen, vom Charakter her eher pulsierend und pochend, bei manchen ist auch der gesamte Kopf betro en. Klassisch ist die Zunahme der Schmerzen bei körperlicher Betätigung. Mögliche Begleiterscheinungen sind Übelkeit, Erbrechen, Lärm- und Lichtempfindlichkeit, aber auch Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten Gerüchen. Die Schmerzen dauern zwischen 4 und 72 Stunden an, bei Kindern oft kürzer. Den Kopfschmerzen kann eine Aura vorausgehen – Lichtblitze, ein taubes Gefühl am Arm oder im Gesicht und motorische Ausfälle für die Dauer von 10 bis 90 Minuten sind möglich.

Dr. Alexandra Zangerle und Dr. Stephanie Klien, Neurologinnen Innsbruck

Wie ist das Geschlechterverhältnis? Und Kinder?

Frauen zwischen 20 und 40 Jahren sind aufgrund des hormonellen Zyklus dreimal häufiger betro en als Männer. Mit den Wechseljahren können die Attacken seltener werden. 4 bis 5 % der Kinder leiden an Migräne. Der Kopfschmerz ist bei Kindern meistens beidseitig lokalisiert oder die Migräne manifestiert sich als wiederkehrender Bauchschmerz mit Übelkeit und Erbrechen.

Welche Medikamente kommen infrage?

Als Prophylaxe und frischer Meilenstein ist seit 2018 in Österreich die sogenannte Migränespritze ab vier Migränetagen pro Monat zugelassen. Neben der erfreulich hohen Ansprechrate ist hier das gute Verträglichkeitsprofil hervorzuheben. Diese Substanzklasse ist bei Patienten mit erhöhtem Risiko für HerzKreislauf-Erkrankungen oder Schlaganfall nicht zugelassen.

Schmerzmittel wie Acetylsalicylsäure, Metamizol und nicht steroidale An-

tirheumatika (NSAR) wie z. B. Ibuprofen zeigen bei leichten und mittelstarken Attacken eine gute Wirkung. Triptane sind die Substanzen mit der besten Wirksamkeit und sollten bei starken Migräneattacken eingesetzt werden. Mittlerweile belegen zahlreiche Daten, dass Triptane nach Ausschluss von Gegenanzeigen das Risiko für kardiovaskuläre Krankheiten nicht erhöhen. Für die Therapie der chronischen Migräne ist OnabotulinumtoxinA wirksam.

Hilft achtsamkeitsbasierte Stressreduktion bei Migräne?

In drei Studien konnte ein Benefit, was die depressive Begleitkomponente anbelangt, gezeigt werden, jedoch kein Nutzen, was die Migränefrequenz anbelangt; der E ekt auf die Schmerzintensität ist unklar. Daher wird die achtsamkeitsbasierte Stressreduktion bei Migräne als nicht medikamentöse Prophylaxe (noch) nicht empfohlen.

Gibt es spezielle Migränediäten?

Zahlreiche Diäten oder Nahrungsergänzungsmittel haben sich in der Prophylaxe der Migräne als unwirksam erwiesen. Es gibt Hinweise auf die Wirksamkeit von zuckerarmen, fettarmen oder ketogenen Diäten. Insgesamt ist die Datenlage dürftig. Gut belegt ist die Wirksamkeit von mildem Ausdauersport, Lockerungsübungen für den Schultergürtel, einer ausreichender Trinkmenge und Vermeidung von Hunger sowie Stress.

Migräne oder Kopfschmerz?

Unser Selbsttest hilft Ihnen, Ihre Symptome einzuordnen. https://www.aurasinakut.at/selbsttest

LEBEN
© Dominique Huter
aurasinakut.at REZEPTFREI. MIGRÄNEFREI. Hilft schnell
akuter Migräne. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Zolmitriptan. 032_AUR_0224
bei

WENNS

Bei einer Blasenentzündung kommt es zu brennenden Schmerzen beim Wasserlassen. Diese können in vielen Fällen mit Pflanzenextrakten gelindert werden.

REDAKTION: Nicole Gerfertz-Schiefer | FOTOS: Shutterstock, beigestellt

Über die Hälfte aller Frauen macht einmal in ihrem Leben eine Blasenentzündung, auch Harnwegsinfekt oder Zystitis genannt, durch. Viele leiden wiederholt darunter. Die Ursache dafür, warum Frauen häufiger als Männer daran erkranken, liegt in der weiblichen Anatomie. Denn eine Blasenentzündung wird zumeist durch Bakterien (z. B. Escherichia-coli-Bakterien) verursacht, die vom Darm in die Scheide gelangen. Da die weibliche Harnröhre kürzer ist, gelangen die Erreger bei Frauen leichter in die Blase. Bei Männern steigt die

Häufigkeit für Blasenentzündungen erst mit zunehmendem Alter im Zusammenhang mit einer gutartigen Vergrößerung der Prostata an.

Was man gegen Blasenentzündungen tun kann, speziell wenn diese immer wieder auftreten, erläutert Dr. Yas Palli-Razmara, Fachärztin für Urologie, Andrologie und Sexualmedizin in Graz, im Interview.

Wie äußert sich eine Blasenentzündung?

Dr. Yas Palli-Razmara: Im Vordergrund steht der Schmerz, genauer gesagt das Ziehen und Brennen beim Wasserlassen. Dazu kommt oftmals häufigerer Harndrang. Bei solchen Symptomen gilt in jedem Fall: Nicht bangen und hoffen, sondern sofort etwas tun! Die gute Nachricht: In 9 von 10 Fällen handelt es sich um unkomplizierte Harnwegsinfekte, h. ohne Fieber und Blut im Urin. Diese lassen sich ausgezeichnet pflanzlich behandeln, wenn man gleich zu Beginn eingreift.

Welche Pflanzen können bei einem unkomplizierten Harnwegsinfekt helfen?

Da sind zunächst einmal die Preiselbeeren bzw. Cranberrys zu nennen. Sie verhindern aufgrund ihrer Inhaltsstoffe das Anhaften der Bakterien, welche die Entzündung verursachen, an der Blasenwand. Dadurch können diese leichter ausgespült werden und die Beschwerden klingen

brennt ...
LEBEN 94

Bei einem unkomplizierten Harnwegsinfekt sowie zur Vorbeugung können Pflanzenextrakte, z. B. aus Preiselbeeren oder Cranberrys, eingesetzt werden.

Dr. Yas Palli-Razmara, Fachärztin für Urologie, Andrologie und Sexualmedizin in Graz

schneller wieder ab. Kren (Meerrettich) unterstützt ebenfalls im Kampf gegen die Bakterien – er wird gerne als pflanzliches Antibiotikum bezeichnet. Auch Birkenblätter können eingesetzt werden. Diese wirken harntreibend, das fördert das Ausspülen zusätzlich. Generell sollte man bei einer Blasenentzündung viel trinken und sich schonen.

Wann sollte ein Arzt/eine Ärztin aufgesucht werden?

Wenn nach einigen Tagen trotz Anwendung pflanzlicher Präparate keine Besserung eintritt oder sich die Beschwerden sogar noch verschlimmern, sollte ein Arzt/eine Ärztin aufgesucht werden. Bei Fieber, Schmerzen in der Nierengegend, Übelkeit oder Blut im Urin ist sofort ärztlicher Rat einzuholen, bei Bedarf wird ein Antibiotikum verordnet werden. Denn es gilt zu verhindern, dass sich die Bakterien in Richtung Nieren ausbreiten und dort eine Nierenbeckenentzündung auslösen.

Was kann man bei wiederholten Harnwegsinfekten tun?

Manche Frauen leiden immer wieder unter Harnwegsinfekten. In diesem Fall kann es sinnvoll sein, die erwähnten Pflanzenextrakte vorbeugend über einen längeren Zeitraum einzunehmen.

Was kann man sonst noch vorbeugend tun?

Weitere Maßnahmen, die helfen können, einer Blasenentzündung vorzubeugen, sind: täglich ausreichend trinken (mind. 2 Liter), vor und nach dem Sex die Blase entleeren, aggressive Reinigungsprodukte und desinfizierende Mittel für den Scheidenbereich meiden sowie die richtige Hygiene nach dem Stuhlgang, d. h. mit dem Toilettenpapier immer von vorne nach hinten wischen.

SCHNAUZE VOLL BLASE?

Unterstützt in Symbiose mit der Natur

Erhältlich in Deiner Apotheke

Teste die Phyto-Power der ganzen Preiselbeere* – nur von Alpinamed®

Durch ein besonderes Extraktionsverfahren enthalten Alpinamed® Preiselbeer Produkte einen natürlich hohen Anteil an wertvollen Proanthocyanidinen (PAC). Unterstützt vor, während und nach einer Blasenentzündung.

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C und Magnesium zur Unterstützung einer normalen Immun- und Muskelfunktion. *Pharmazeutischer Pflanzen-Vollextrakt aus frischen Bio-Preiselbeeren (Schale, Fruchtfleisch und Kerne). Kein Presssaft.

alpinamed.at
GCB.ALP-PRB240301

ESSEN

lustvoll genießen

AUCH MIT DIABETES

Genuss und Freude am Essen in den Vordergrund stellen.

Menschen mit Diabetes müssen darauf achten, wie viele Kohlenhydrate sie zu sich nehmen“, weiß Melanie Sprenger, Leiterin der Ernährungsberatung/-therapie am Universitätsspital Zürich. Doch auch für Diabetiker gilt: Man sollte sich bei der Lebensmittelauswahl und den Essenszeiten möglichst wenig einschränken müssen. Denn wenn die Ernährung individuell angepasst ist, wird sie eher eingehalten.

Auf die Ernährung achten. Geeignet sind eine Low-Carb-Ernährung so-

wie eine mediterrane, vegetarische oder vegane Ernährungsform. Die Mahlzeiten sollten über den Tag verteilt sein und aus viel Gemüse und Vollkornprodukten und so wenig verarbeiteten Lebensmitteln oder Süßigkeiten wie möglich bestehen. Die Kohlenhydratmenge sollte weitgehend reduziert werden. Hier gibt es allerdings Ausnahmen: „Besteht zusätzlich zur Grunderkrankung eine Schwangerschaft, Essstörung oder ein Krebs, sollte die Kohlenhydratmenge nicht zu stark gesenkt werden, um den Allgemeinzustand nicht zu gefährden“, so Sprenger.

Wichtig ist eine gute Qualität der aufgenommenen Fette. Salz, Alkohol und Süßes bitte nur in bescheidenen Mengen konsumieren. Empfehlenswert sind zwei bis drei Hauptmahlzeiten, die jeweils aus drei Komponenten bestehen. „Wird eine Gewichtsabnahme angepeilt, sollte die Mahlzeit zur Hälfte aus Gemüse und Salat und zu je einem Viertel aus protein- und stärkehaltigen Lebensmitteln bestehen“, erklärt die Expertin. Auf Limonaden, Fruchtsäfte und Zwischenmahlzeiten (Snacks) sollte verzichtet werden. Zur Prävention von Diabetes mellitus bei Übergewicht/Adipositas

REDAKTION: Christine Dominkus | FOTO: Unsplash/Pablo Merchan Montes.
LEBEN 96

wird eine Gewichtsreduktion um 7 % des Ausgangsgewichts in Kombination mit wöchentlich 150 Minuten körperlicher Aktivität (z. B. schnelles Gehen) empfohlen.

Bei den Kohlenhydraten ist die Gesamtmenge entscheidend. „Eine Schulung zu den Kohlenhydraten ist für jeden Diabetes-Typ ratsam“, sagt Sprenger. Denn die Betroffenen müssten unbedingt wissen, in welchen Nahrungsmitteln wie viele Kohlenhydrate enthalten sind und wie schnell Ein-, Zwei- und Mehrfachzucker ins Blut gehen. „Wesentlich bei den Kohlenhydraten ist immer die Gesamtmenge“, so die Diätexpertin. Denn der Blutzuckerwert sagt nichts darüber aus, woher der Zucker kommt: ob aus einem Apfel, einem Stück Schokolade oder einem Pasta-Gericht. „Der Zucker aus einem Apfel geht schneller ins Blut als der aus einem Stück Schokolade, das

auch Fett enthält“, erklärt sie. „Personen mit einem Diabetes Typ 2 (DM2) ohne Insulintherapie sollten auf Zwischenmahlzeiten eher verzichten, vor allem wenn eine Gewichtsreduktion angestrebt wird. Denn das verbessert auch den Fettabbau.“

Besonderheiten bei Diabetes in der Schwangerschaft. Bei einem Schwangerschaftsdiabetes gelten in etwa die gleichen Ernährungsregeln wie für Nichtschwangere mit DM2. Wegen des Morgenpeaks der Schwangerschaftshormone sollten die werdenden Mütter aber nicht zu viel frühstücken. Dafür dürfen sie, anders als Nichtschwangere mit DM2, eher einen kohlenhydratarmen Zwischenimbiss mit zwei Stunden Abstand zur Hauptmahlzeit zu sich nehmen. Die Menge der Kohlenhydrate sollten Schwangere mit Diabetes im Hinblick auf das Baby nicht zu stark senken.

INDIVIDUELLE ERNÄHRUNGSBERATUNG DURCH DIÄTASSISTENTEN

• Gesunde Essgewohnheiten individuell herausarbeiten

• Freude und Genuss am Essen fördern

• Keine „Do and Do not“Lebensmittellisten

• Mediterrane Low-Carb, vegetarische und vegane Diäten sind geeignet

• Auf gute Fettqualität achten

• Salz reduzieren

• Moderater Alkoholkonsum

• Präventionsprogramme bei Übergewicht und Adipositas

Automatische Zuckermessung, 1 ohne Scannen

Wenn’s wirklich wichtig ist: vorausschauende Warnungen

Smartphone 2 , Smartwatch 2,3 und optionaler Empfänger parallel nutzbar

LEBEN klu JETZT TESTEN www.dexcom.com
an
denken. Das
Weniger
Diabetes
Dexcom G7.
Erwartungen entsprechen, sollten Patientinnen und Patienten ein Blutzuckermessgerät verwenden, um Behandlungsentscheidungen zu ihrem Diabetes zu tre en. | 2 Kompatible Geräte sind separat erhältlich. Eine Liste kompatibler Geräte finden Sie unter: www.dexcom.com/compatibility | 3 Die Übertragung der Glukosewerte auf eine kompatible Smartwatch erfordert die gleichzeitige Nutzung eines kompatiblen Smartphones. | Dexcom, Dexcom Clarity, Dexcom Follow, Dexcom One, Dexcom Share, Share sind eingetragene Marken von Dexcom, Inc. in den USA und sind möglicherweise in anderen Ländern eingetragen. © 2024 Dexcom, Inc. Alle Rechte vorbehalten. | www.dexcom.com | +1.858.200.0200 | Dexcom, Inc. 6340 Sequence Drive San Diego, CA 92121 USA | MDSS GmbH, Schi graben 41, 30175 Hannover, Germany | MAT-1900 Rev001 / 04. 2024 Nintamed Handels GmbH – a Dexcom company | Europaring F16 103 | 2345 Brunn am Gebirge | at.info@dexcom.com
Bezahlte Markenbotschafterin von Dexcom. | Das Dexcom G7 ist in den Einheiten mg/dL oder mmol/L verfügbar. | 1 Außer in Ausnahmesituationen. Werkseitig kalibriert. Wenn die Warnungen zu den Gewebeglukosewerten und die Messwerte auf dem Dexcom G7-System nicht den Symptomen oder

Die Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit mit Wasser, Eiweiß und Fett ist für die optimale Benetzung der Augen ausschlaggebend.

DAS

„OFFICE-EYE-SYNDROM“

EINE

ZEITERSCHEINUNG

REDAKTION: Christine Dominkus | FOTO: Shutterstock

Offenbar ist die zunehmende Umweltbelastung an der Entwicklung der trockenen Augen (Sicca-Syndrom) beteiligt. Heizungsluft und Klimaanlagen begünstigen die erhöhte Verdunstung des Tränenfilms. Konzentriertes Arbeiten am Computer ohne Pausen führt zu einer reduzierten Frequenz des Blinzelns und erhöht die Wahrscheinlichkeit der trockenen Augen. Für dieses Phänomen gibt es sogar einen eigenen Namen: das Office-Eyeoder Büroaugen-Syndrom. Dr. Stephan

Kaminski, Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie, im Gespräch mit der STEIRERIN.

Ist das Office-Eye-Syndrom eine Erscheinung unserer Zivilisationsgesellschaft?

Dr. Stephan Kaminski: Das Phänomen der trockenen Augen hat in den letzten 15 bis 20 Jahren deutlich zugenommen. Die Umwelt, Klimaanlagen, trockene Räume, Niedrigenergiehäuser sind mitverantwortlich. Lange Bildschirmzei-

Dr. Stephan Kaminski, Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie, Wien

?
© S. Kaminksi 98 LEBEN

ten stellen eine hohe Belastung der Augen dar, die zu einer Verringerung der Tränenflüssigkeit führen kann. Trockene Augen gehen mit einem unangenehmen Gefühl der Reizung, Schmerzen und Müdigkeit einher. Dauerhafte Bildschirmarbeit überstrapaziert die Augen und erfordert gezielte Maßnahmen, um Sehprobleme zu verhindern.

Sind Smartphone/I-Phone/I-Pad genauso ungünstig wie PC und Laptop?

Die intensive Benützung des Smartphones treibt eher die Kurzsichtigkeit voran. Bei Kindern sollte die Bildschirmzeit weniger als 2 Stunden betragen, dann sollten sie hinaus an die frische Luft, damit sich das Auge wieder auf die Ferne einstellen kann. Wenn Kinder ständig Spiele am Bildschirm spielen, nimmt die Blinkfrequenz ab, und das trocknet die Augen aus.

Warum ist Blinzeln günstig?

Durch das Blinzeln wird nicht nur die Tränenflüssigkeit auf der Oberfläche der Augen erneuert, sondern auch Schmutzpartikel und Staub entfernt. Die Hornhaut wird durch das Blinzeln geschützt und die Augenlider geschmeidig gehalten. Daher ist es empfehlenswert, so oft wie möglich zu blinzeln, um die Augen gesund zu halten. Zusätzlich viel Flüssigkeit trinken hilft auch, damit die Tränendrüsen funktionieren.

Kann man die Augen an befeuchtende Augentropfen gewöhnen und zu viel eintropfen?

Nein, zu viel eintropfen kann nicht schaden. Ich benütze im Patientengespräch gerne den Vergleich mit dem

Scheibenwischer über der trockenen Windschutzscheibe: Es quietscht, wenn zu wenig Flüssigkeit auf den Scheiben ist. Dann kommt es zur mechanischen Reizung und es entsteht ein Fremdkörpergefühl. Befeuchten ist gut, damit die Hornhaut mit einem stabilen Tränenfilm überzogen wird. Denn das Problem ist der instabile Tränenfilm, bei dem es zwar zum wässrigen Tränenfluss kommt, nicht aber zum erwünschten Tränenfilm, der die Oberfläche benetzt. Diese äußerste Schicht des Tränenfilms sorgt als stabilisierende Schicht dafür, dass die Tränenflüssigkeit nicht verdunstet. Fehlt die stabilisierende Fettschicht, gerät die Luft direkt auf die Hornhaut, es kommt zu Entzündungen, Sehschwankungen und Trockenheitsgefühl. Wir stellen anhand der Lidkantenentzündung fest, ob die wässrige Phase oder die Lipidschicht fehlt. Denn auch verstopfte Lidranddrüsen, die Meibom’schen Drüsen, können zu trockenen Augen führen. Die Meibom­Drüsen produzieren eben die ölige Flüssigkeit, welche die Fettphase des Tränenfilms bildet. Symptome einer Meibom­DrüsenDysfunktion sind winzige, krümelige Ablagerungen am Lidrand, die mit bloßem Auge kaum zu erkennen sind.

Sollten sich Betroffene augenärztlich beraten lassen?

Ja, man sollte unbedingt abklären lassen, was hinter dem Trockenheitsgefühl steht, denn theoretisch kann ein Sjögren­Syndrom Ursache für die trockenen Augen sein. In Zusammenarbeit mit HNO­Ärzten und Rheumatologen kann der Augenarzt diagnostizieren, woher die Trockenheit kommt.

TIPPS, UM DAS OFFICE-EYE-SYNDROM ZU LINDERN

• Bildschirmzeit reduzieren

• Evtl. eine Bildschirmbrille benützen

• Augengymnastik und -entspannung

• Bewusst blinzeln

• Grelles Licht und helle Monitore vermeiden

• Pro Stunde 10 Minuten in die Ferne blicken

EMPFINDLICHE, TROCKENE AUGEN?

Mehr Bildschirmzeit als je zuvor führt zu einer stärkeren Belastung der Augen.

Rohto® Dry Aid® Augentropfen sind die klinisch erprobte 8­in­1­Behandlung für trockene, schmerzende, juckende, kratzende, brennende, wunde, gereizte und müde Augen.

• Viel trinken

• Bildschirmfilter verwenden

• Regelmäßige Pausen einlegen

© beigestellt

Durch die innovative Tearshield Technology® wirken Rohto® Dry Aid® Augentropfen auf alle Schichten des Tränenfilms. Die Tearshield Technology® ist eine fortschrittliche Rezeptur zur raschen Linderung von trockenen Augen, die den natürlichen Tränenfilm wiederherstellt und befeuchtet, um langanhaltende Linderung bis zu 12 Stunden zu gewährleisten.

Rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

Mehr Informationen unter

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker. ROHT-015-24/1/02042024

*Source: Euromonitor International limited, Consumer Health 2023ed Eye Care Definition, Retail value share USD, July 3rd 2022 exchange rate, 2022 data

ENTGELTLICHE
EINSCHALTUNG
LEBEN 99

AKNE

REDAKTION: Christine Dominkus

FOTOS: Shutterstock, Michaela Krauss-Boneau

Mitesser und Pickel entstehen durch eine übermäßige Verhornung der Haut in Kombination mit erhöhter Talgproduktion. Das Hautbild wirkt meist fettig, die Poren sind vergrößert. Eine Regulierung des Mikrobioms ist wichtig, um die Symptome von Akne mildern zu können. Hormone und Ernährung, Klima und Stress spielen eine zentrale Rolle bei Akne. Vor allem Jugendliche recherchieren zunächst in sozialen Netzwerken und Influencern, bevor sie Rat in der Apotheke

Akne mit konsequenter Reinigung und Pflege verschwinden lassen.

oder beim Hautarzt suchen. Trendy ist es, anhand von Lifestyle-Faktoren und diätischen Maßnahmen die Akne zu bekämpfen. Die Dermatologin Dr. Marie-Theres Kasimir im Interview.

Wie wird Akne behandelt?

Dr. Marie-Theres Kasimir: Die Behandlung der Akne bedarf eines ganzheitlichen Zugangs, der neben der Reinigung und Pflegelinie auch Medikamente, Ernährung, regelmäßige Verdauung und ein hormonelles Gleichgewicht miteinbezieht. Stufe 1 in der Pflege beginnt mit medizinischen Akneprodukten. Wenn das nicht funktioniert, kommen Antibiotika niedrig dosiert zum Einsatz und an dritter Stelle stehen die Retinoide. Isotretinoin ist ein Vitamin-A-Derivat bei schweren Formen der Akne mit eitrigen Pickeln und Pusteln.

Wie oft soll ich die Aknehaut reinigen?

Die gründliche Gesichtsreinigung morgens und abends ist der erste Schritt bei Akne. Je großporiger und fetter, desto wichtiger ist die porentiefe Säuberung der Haut mit lauwarmem Wasser und den geeigneten Reinigungsprodukten, z. B. keratolytischen Produkten wie Salicylsäure. Die abendliche Reinigung ist noch wich-

GANZHEITLICH BEHANDELN
LEBEN 100
Porentiefe Reinigung ist besonders am Abend zur Entfernung von Make-up oder Sonnenschutz wichtig.

tiger als morgens. Untertags lagern sich Talg, Schmutz, Schweiß und Make-up in den Poren ab, welche den besten Nährboden für Unreinheiten und Pickel bieten. Daneben sollten auch Hals, Rücken und das Dekolleté nicht vergessen werden. Hautpflegeprodukte, die keratolytisch wirken und gleichzeitig Feuchtigkeit zuführen, sind günstig.

Was kann die Akne verstärken?

Mitesser und eitrige Pusteln selber ausdrücken fördert die entzündlichen Prozesse. Medikamente wie Kortison oder Hormonpräparate sowie eine Überdosierung von Vitamin B12 oder die Einnahme von Anabolika können Akne triggern. Typisch ist die Bodybuilder-Akne bei jungen stark trainierten Männern. Auch Milch und Molkeprodukte, Zucker, weißes Mehl und Fast Food mit seinen Transfetten können Akne fördern. Eine Ernährungsumstellung verbessert oft das zur Akne neigende Hautbild. Inhaltssto e in Kosmetika wie ätherische Öle und fettige oder zu ölige Cremen sollten vermieden werden. Alles, was die Hautbarriere mechanisch schädigt – Reiben, Bürsten, Drücken oder zu aggressives mechanisches Peeling – bitte vermeiden.

Wie beurteilen Sie Diäten in der Aknetherapie?

Die mediterrane Diät mit ihrem hohen Anteil an Olivenöl, Fisch und Gemüse ist ein guter Ansatz, um das Erscheinungsbild von Akne zu verbessern. Bei AkneDiäten gegen geht es darum, den glykämischen Index (GI) niedrig zu halten.

Wer Lebensmittel mit niedrigem GI isst, hat niedrige Zuckerlevel, wenig Entzündungsfaktoren und das freie Testosteron wird reduziert. Low Carb und die ketogene Diät sind günstig. Manchmal hilft die Einnahme von Zink, Omega-3-Fettsäuren und Vitamin D3.

Wie sieht die Aknetherapie bei Erwachsenen aus?

Die Behandlung unterscheidet sich von den Jugendlichen, denn die Erwachsenen haben eher trockene Haut. Meist reicht eine feuchtigkeitsspendende sanfte Pflege. Sehr wichtig ist es, die Psyche und die dadurch entstandene hormonelle Dysbalance wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Auch der Hormonstatus inklusive Schilddrüse muss überprüft werden.

Worauf ist in der Sonne zu achten?

Sonne in Maßen tut gut, bei vielen wird die Haut besser. Viele Sonnenprodukte sind für Akne zu fettig und komedogen und verstopfen die Poren. Ich rate zu ölfreiem Sonnenschutz. Wichtig ist, den Sonnenschutz abends sehr gründlich zu entfernen.

Wie werden Aknenarben verschönt?

E ektiv ist Microneedling mit mindestens 2 mm tiefen Nadeln. Microneedling kombiniert mit Radiofrequenz kann man selbst bei aktiver Akne starten. Aknenarben kann ich damit e ektiv verbessern. Bei starken Narben sind mindestens fünf Sitzungen in Intervallen von drei bis fünf Wochen nötig. Die Behandlung ist auch im Sommer möglich.

Wirksamkeit und Verträglichkeit vereint: Diese Gel-Creme geht wirksam gegen Akne vor, ohne die Haut zu reizen.

Sébium Kerato+ von BIODERMA bekämpft nicht nur Pickel und Mitesser, sondern reduziert auch Pickelmale – und das alles, ohne die Haut zu reizen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Dermatologen wurde eine Formel entwickelt, die nicht nur höchst wirksam, sondern auch außergewöhnlich verträglich ist. Die innovative Gel-Creme trocknet die Haut nicht aus, irritiert nicht und spendet bis zu 8 Stunden lang Feuchtigkeit – für ein lang anhaltendes, angenehmes Hautgefühl.

© Hersteller

pH-Wert bietet eine

Wie das funktioniert? Das WirkstoDuo aus Fruchtsäuren mit physiologischem pH-Wert bietet eine maximale keratolytische Wirkung. Das FLUIDACTIV™ PATENT reguliert die Talgqualität, um neue Hautunreinheiten zu vermeiden.

So einfach geht’s! Sébium Kerato+ kann morgens und/oder abends auf das gereinigte Gesicht aufgetragen werden. Schon ab der ersten Anwendung erleben Sie eine mattierte und hydratisierte Haut. Bereits nach zwei Tagen sind Hautunreinheiten und Pickelmale weniger sichtbar. Und bei regelmäßiger Anwendung wird Ihre Haut sichtbar geklärt und Ihr Wohlbefinden bewahrt. Erhältlich in der Apotheke.

Dr. Marie-Theres Kasimir, Hautärztin und Herzchirurgin in Wien
EINSCHALTUNG
ENTGELTLICHE
AKNE
LEBEN 101

MEINE

FLORA

Scheideninfektionen sind häufig ohne Symptome.

ist okay

Antibiotika, Anti-Pilz-Mittel, starke Regelblutungen und/oder hormonelle Veränderungen wie in der Schwangerschaft oder in der Menopause können zu einem Ungleichgewicht der Scheidenflora führen und das Risiko für vaginale Infektionen erhöhen. Neben Pilzinfektionen der Scheide ist die bakterielle Vaginose eine sehr häufige Infektion der weiblichen Vagina.

Ungleichgewicht verhindern. „Die bakterielle Vaginose ist durch ein Missverhältnis der Bakterien in der Scheidenflora charakterisiert“, erklärt die Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und ärztliche Leiterin des Pilzambulatoriums Hietzing Dr. Claudia Heller-Vitouch. „Das bedeutet, dass anaerobe Keime wie Gardnerella vaginalis, Mykoplasmen, Prevotella, Bac-

REDAKTION: Christine Dominkus

FOTOS: Shutterstock, spiegel

Dr. Claudia Heller-Vitouch, Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten

teroides usw. überwiegen und die guten Bakterien der Scheide, die Laktobazillen, verdrängen. Mitunter ist es so, dass Frauen infolge eines Partnerwechsels eine bakterielle Vaginose bekommen. Frauen bemerken es am dünnflüssigen, gräulich bis gelblichen Ausfluss, verbunden mit einem unangenehm fischigen Geruch. Aber auch Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Empfindlichkeit der Schleimhaut und vaginale Rötungen können ein Zeichen für eine bakterielle Mischinfektion sein. Zu den Risikofaktoren gehö-

LEBEN 102

ren Rauchen und gleichgeschlechtliche Sexualkontakte von Frauen“, so die Expertin weiter.

Viele Frauen wissen es nicht. Dr. Heller-Vitouch: „Etwa die Hälfte der betroffenen Frauen, die eine bakterielle Vaginose haben, sind so gut wie symptomlos. Meist fällt der unangenehme, leicht fischige Geruch nur dem Geschlechtspartner auf.“ Prinzipiell gilt: Eine Scheidenflora ist dann gesund und wenig anfällig für Infektionen, wenn sie reich an schützenden Laktobazillen ist. Besonders wichtig ist eine gesunde vaginale Flora in der Schwangerschaft. Studien haben gezeigt, dass etwa ein Viertel aller Schwangeren an einer Scheideninfektion leidet. Etwa 10 % der schwangeren Frauen haben eine asymptomatische bakterielle Vaginose von der sie nichts bemerken und das kann riskant sein.

Das ungeborene Leben schützen. Denn vaginale Infektionen in der Schwangerschaft bergen eine Gefahr für das ungeborene Kind. Sie erhöhen das Risiko für Frühgeburten und Spätaborte und können dadurch in vereinzelten Fällen Langzeitschäden beim Baby verursachen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass alle Infektionen der Scheide, unabhängig davon ob sie Symptome und Beschwerden verursachen oder nicht, behandelt werden, um Schwangerschaftskomplikationen zu vermeiden. Gynäkologen verweisen auf den Zusammenhang zwischen vaginalen Infektionen und dem vorzeitigen Einsetzen von Wehen, einem vorzeitigen Fruchtblasensprung beziehungsweise Früh- und Fehlgeburten.

Diagnose. Dr. Heller-Vitouch: „Die Diagnose der bakteriellen Vaginose wird mittels Abstrich gestellt. Der pH-Wert ist erhöht, bei Zugabe von Kalilauge ist der fischige Geruch wahrnehmbar. Im Abstrichpräparat finden sich die charakteristischen anaeroben Bakterien, die man auch kulturell nachweisen kann. Eine Behandlung ist nur bei Beschwerden, in der Schwangerschaft sowie vor geplanten gynäkologischen Eingriffen nötig.“

Antibiotika zur Behandlung. „Die Therapie der bakteriellen Vaginose erfolgt in Form einer antibiotischen Creme, die in die Vagina eingebracht wird. Dabei ist zu beachten, dass durch die Creme die Wirksamkeit von Kondomen herabgesetzt werden kann“, erklärt die Expertin. „Alternativ kann die Einnahme von Antibiotika in Tablettenform erfolgen. Leider ist die Rückfallquote sehr hoch, bis zu 80 % der Frauen entwickeln innerhalb von 9 Monaten nach der Therapie ein Rezidiv.“ Eine Partnermitbehandlung bringt nach derzeitigem Erkenntnisstand keinen Vorteil hinsichtlich der Rückfallquote der Frau. Die Anwendung mit Milchsäurebakterien in Form von oral zugeführten Milchsäurebakterien, Vaginalkapseln oder -tabletten kann versucht werden und ist in manchen Fällen tendenziell vorbeugend wirksam.

• Keine übertriebene Hygiene im Intimbereich

• Vorsicht bei Seifen, Intimdeos und Feuchttüchern

• Handtuch öfter wechseln

• Unterwäsche aus Naturfasern

• Badeanzug nach dem Schwimmen wechseln

• Probiotika und Präbiotika in der Ernährung sorgen für Milchsäurebakterien

DIE GESUNDE SCHEI D ENFLORA

Scheideninfek tion?

3 er Power reduziert und schützt

3 -fach-Wirkung reduziert unangenehmen Geruch bildet Schutzf ilm an der vaginalen Schleimhaut verringert Rückfallsrisiko bakterieller Vaginose

3 -fach-Anwendung

3 Scheidenzäpfchen pro Monat/ 3 Monate lang

3 -Monats-Packung praktische 9er Packung

Aufbewahrung bei Raumtemperatur Rezeptfrei in Ihrer Apotheke Medizinprodukt der Klasse IIa

T I P P S
FÜ R
LEBEN 103
POL040-2402 Polybactum_Laieninserat_86-5x120mm_20240325.indd 1 25.03.24 08:46

MUTTERTAG IM CITYPARK

Am Sonntag, dem 12. Mai ist Muttertag. Im Grazer Citypark findet man dafür das perfekte Geschenk. Stöbern Sie durch die vielfältigen Angebote und entdecken Sie dabei tolle Geschenksideen, die das Herz jeder Mutter höherschlagen lassen. Außerdem warten tolle Gewinnspiele auf die Besucher:innen. Aber das ist noch nicht alles! Am Freitag, dem 10.05. und Samstag, dem 11.05. kann man im Erdgeschoß vor dem Interspar eine einzigartige Fotobox entdecken: Eine Oldtimer-Fotobox mit gratis Fotos, die Muttertagserinnerungen unvergesslich machen. www.citypark.at

Jede Pflanze für sich ist einzigartig, jedes Gartenprojekt auch. Zusammen mit den Kund:innen verwirklicht „Wonderful Gardens Planungsbüro und Schaugarten“ ganz individuelle ökologische und nachhaltige Gärten und Landschaftsteile. Voraussichtlich ein letztes Mal öffnet die ehemalige Baron Seckendorffsche Schloßgärtnerei in Deutschfeistritz an den Naturschaugartentagen vom 28. bis 30. Juni 2024 ihre Pforten. Der einzigartige alte Barockgarten bildet den Rahmen für eine Verkaufsausstellung und den Hausflohmarkt. www.wonderfulgardens.at

www.soziales.steiermark.at

Beihilfen und Sozialservice des Landes Steiermark

Burggasse 7– 9, 8010 Graz

Montag bis Freitag: 8.00 bis 12.30 Uhr

© Werner Krug
beigestellt SCHAUFENSTER
NATURGARTENTAGE ©
Bezahlte Anzeige des Landes Steiermark; © Bild: gettyimages.at / NataBene SOZIALSERVICE DES LANDES STEIERMARK Sozial Telefon zum Nulltarif 0800 20 10 10 Aktueller denn je!

BUSINESS

Tipps zur sicheren Bargeldverwahrung • Schaufenster

© Thomas Luef

RATGEBER IN SCHWIERIGEN ZEITEN

STEIRERIN Scheidungsguide bietet Unterstützung

Eine Scheidung ist eine der schwierigsten Phasen des Lebens, betrifft aber fast jede:n, ob persönlich oder im näheren Bekanntenkreis: Im vergangenen Jahr standen den 6.228 Eheschließungen in der Steiermark 1.829 Scheidungen gegenüber. In Zusammenarbeit mit der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer hat die STEIRERIN daher den jährlichen Scheidungsguide herausgegeben, um die Leser:innen zu unterstützen und Orientierung zu geben. Im Bild: STEIRERIN-Geschäftsführerin Nicole Niederl mit Michael Kropiunig, dem Präsidenten der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer. QR-Code scannen und Guide als E-Paper lesen!

105

BARGELD SICHER

verwahrt?

REDAKTION: Susanne Bickel

FOTOS: Unsplash/Moja Msanii

Nur 30 Minuten lang hielten sich zwei Männer in Baden im vergangenen Dezember im Tresorraum einer Bankfiliale auf. Sie gaben vor, Wertsachen in ihren Schließfächern verstauen zu wollen – als sie allein gelassen wurden, brachen sie jedoch mehrere Safes auf und steckten sich den Inhalt in die eigene Tasche. Bislang konnten die Täter noch nicht ausgeforscht werden. Aber lohnt es sich dennoch, ein Schließfach in einem vermeintlich sicheren Tresorraum zu besitzen?

Grundsätzlich gilt das eigene Zuhause durchaus als ein Ort der Sicherheit, aber die Österreicher:innen bewahren kaum noch Bargeld in den eigenen vier Wänden auf. Eine Studie, durchgeführt von Global Payment und der Erste Bank, ergab, dass nur rund 30 Prozent der heimischen Bevölkerung mehr als 200 Euro zu Hause aufbewahren. Beliebte Verstecke sind dabei nach wie vor unter der Matratze, in der Keksdose oder zwischen Büchern im Regal. Grundsätzlich ist nichts dagegen einzuwenden, die Geldscheine sind damit rund um die Uhr verfügbar. Problematisch wird es erst bei einem Einbruch – oder einem Brand.

106 BUSINESS
WO IST MEIN

IN KOOPERATION MIT SUSANNE BICKEL

Finanzexpertin „DIE PRESSE“

Wenn es sich nur um Bargeld handelt, hilft die Versicherung. Wenn aber auch Erbstücke oder Ähnliches betroffen sind, kann der emotionale Wert nur selten ersetzt werden. Die Grenzen der finanziellen Entschädigung sind bei einem Einbruchsdiebstahl bei den einzelnen Versicherungsprodukten durchaus sehr unterschiedlich. Je nachdem, wie das Geld aufbewahrt wird: Es macht einen Unterschied, ob es o en im Raum lag, in einem Möbelstück versteckt war oder gar in einem Safe lagerte. Vor allem bei hohen Geldsummen verlangen Versicherungen oft den Einbau und die Nutzung von fest installierten Tresoren oder die Zahlung von erheblichen Versicherungsprämien. Noch ein Risiko bei der Aufbewahrung von Bargeld in den eigenen vier Wänden: Gut versteckte Bargeldsummen und Wertgegenstände können nach dem Tod ihrer Besitzer:innen nicht mehr au ndbar sein.

Warteliste für Safes. Angesichts solcher Risiken leisten sich Menschen dann doch gern ein Bankschließfach, um die wichtigsten Dinge des eigenen Lebens an einem sicheren Ort und hinter dicken Tresorwänden zu verwahren. Schließfächer sind so beliebt, dass es in einigen Bankfilialen sogar Wartelisten und Absagen gibt.

Wofür die Schließfächer genutzt werden, bleibt das Geheimnis der Kund:innen. Die Banken haben weder einen Schlüssel dazu, noch eine

Auch in Österreich wird immer digitaler bezahlt, trotzdem hat jeder Haushalt noch Bargeld zu Hause. Wann lohnt sich eine Investition in einen Safe oder ein Bankschließfach?

Inform a t ionen

Absolut sichere Orte für die eigenen Wertsachen sind schwer zu bestimmen. Idealerweise werden die Aufbewahrungsorte verteilt und nicht vergessen. Je wertvoller ein Gegenstand ist, umso eher lohnt sich auch eine spezielle Versicherung dafür. Auch wenn diese bei einem etwaigen Verlust den emotionalen Wert für die Besitzer:innen nicht ersetzen kann.

BANKSCHLIESSFACH:

Dort darf fast alles aufbewahrt werden. Sowohl Schmuck als auch Edelmetalle, Ausweise, Urkunden oder Verfügungen sind sicher aufbewahrt. Verboten hingegen sind Wa en, Munition oder Lebewesen.

EINLAGENSICHERUNG:

Die gesetzliche Einlagensicherung schützt das Geld von Bankkunden im Falle einer Pleite des Geldinstituts. Gesichert werden Guthaben pro Geldinstitut und Kund:in in einer Höhe von bis zu 100.000 Euro.

BARGELDOBERGRENZE:

EU-Bürger:innen dürfen europaweit nur noch maximal 10.000 Euro in bar bezahlen. Dabei geht es um den Kampf gegen die Geldwäsche. Kritiker:innen sehen darin eine schrittweise Abscha ung der Münzen und Scheine.

107

Auflistung der Gegenstände darin. Verwahrt werden darf alles Mögliche, ausgenommen verderbliche und gefährliche Dinge oder Illegales.

In der Regel gilt: Je größer die Fächer sind, desto mehr kosten sie. Die Preise unterscheiden sich zudem von Institut zu Institut und sind auch von der Absicherung des Inhalts abhängig. Bei der Raiffeisenbank Niederösterreich-Wien liegt der Preis für die kleinste Größe (sechs Kubikdezimeter) etwa bei rund 37 Euro, für die größte Größe (mehr als 50 Kubikdezimeter) fallen rund 122 Euro jährlich an. Für besonders wertvolle Inhalte gibt es auch separate Bankfachinhaltsversicherungen.

Die Banken bieten ihren Kund:innen abseits der Safes auch noch Sparbuchschließfächer an, die für weitaus weniger (Raiffeisenbank NÖ-Wien: 28 Euro pro Jahr) zu haben sind. Im Sparbuchschließfach einer Bank dürfen nur die Sparbücher des eigenen Kreditinstitutes aufbewahrt werden.

Da die Banken nicht wissen, was in den Schließfächern aufbewahrt wird, sollte eine eigene Liste oder Fotos (mit Vermerk des Datums) angefertigt werden. Bei einem allfälligen Einbruch kann das durchaus helfen.

Zugriff zwischen 9 und 17 Uhr? Der Vorteil des Banksafes: Es fallen keine Anschaffungskosten wie beim Einbau eines Safes zu Hause an. Zudem fällt die Angst vor Einbrüchen weg. Das Bankschließfach hat allerdings den Nachteil, dass man auf seine Wertsachen nicht jederzeit zugreifen kann – in der Regel nur zu regulären Banköffnungszeiten.

Bei der Steiermärkischen Sparkasse hingegen gibt es bereits eine eigene SB-Safeanlage. Damit haben die Kund:innen rund um die Uhr Zutritt und mittels mehrstufigem Identifikationsverfahren per Karte, Fingerabdruck, PIN-Code und Schlüssel bleibt es auch nur bei den Kund:innen. Dafür sind auch die Kosten höher: Der Preis für die kleinste Größe (vier Kubikdezimeter) liegt bei rund 69

Wofür die Schließfächer genutzt werden, bleibt das Geheimnis der Kund:innen.

Euro, für die größte Größe (20 Kubikdezimeter) fallen rund 158 Euro jährlich an.

Doch was geschieht, wenn eine Bank in den Konkurs schlittert? Der Safeinhalt zählt nicht zur Konkursmasse und bleibt im Eigentum des Kund:innen. Wann genau man auf diesen Inhalt zugreifen kann, ist dann in Absprache mit dem:der Insolvenzverwalter:in zu klären. Insolvenzverfahren sind bei Banken aber zumindest hierzulande eher selten. Häufiger passieren jedoch einzelne Filialschließungen. Sollte die Filiale, bei der der Safe hinterlegt ist, geschlossen werden, wird der Inhalt dem Kund:innen wieder übergeben.

Bargeldobergrenze. Mit Blick aufs Bargeld muss demnächst auch eine Obergrenze beachtet werden: Künftig dürfen EU-Bürger:innen europaweit nur noch maximal 10.000 Euro in bar bezahlen. Das Ziel klingt hehr: Schlupflöcher in nationalen Gesetzen gegen die Geldwäsche sollen damit gestopft werden. Aber wäre ein Limit tatsächlich ohne Folgen im Alltag? Die Regelung ist vor allem in Österreich umstritten, es ist eines der wenigen EU-Länder, die bislang noch keine Obergrenze gehabt haben. In Frankreich und Spanien etwa gilt bereits eine gesetzliche Obergrenze in Höhe von 1000 Euro, in Belgien und den Niederlanden liegt sie bei 3000 Euro. In 18 von 27 Mitgliedstaaten gab es schon vor dem Beschluss eine Obergrenze.

MEHR IM PODCAST UNTER: diepresse.com/podcast
108 BUSINESS

INDUSTRIE DENKT WIEDER NEU

Die Steiermark ist ein globaler Hotspot für neue Ideen: „Unsere Industrie denkt neu“ zeigt auch im zweiten Jahr, wie neues Denken für neue Zeiten rüstet. Die Initiative rückt steirische Industrie-Unternehmen ins Rampenlicht, die innovative Technologien und Ideen entwickeln. Denn der Weg in eine gute Zukunft wird maßgeblich von der Industrie geebnet. Die Website zeigt Unternehmen, die vermeintliche Gegensätze wie „Kind oder Karriere“ auflösen und neu denken. Die Kampagne wird auf Kanälen wie Out of Home, Print, Online, Radio und Social Media ausgespielt. www.denktneu.at

NEUER KINDERZUKUNFTSINDEX

Der „Kinderzukunftsindex“ der Arbeiterkammer (AK) misst die Qualität der Kinderbetreuung und erfasst die Folgen des Personalmangels in Kinderkrippen und Kindergärten. 1.633 Beschäftigte in steirischen Einrichtungen haben sich an der aktuellen Umfrage beteiligt. Die Ergebnisse sind ernüchternd: Rund 90 Prozent der Befragten geben an, dass die Kindergruppen zu groß sind, knapp jede:r Dritte gibt sogar an, dass die Kinder oft völlig unbetreut bleiben (müssen). Die AK fordert einen Masterplan. www.akstmk.at/presse

Alle Informationen & Förderungsantrag stellen unter: umweltfoerderungen.steiermark.at

© beigestellt
BUSINESS 109
Landes Steiermark FÜR SOLARANLAGEN AUF STEIRISCHEN DÄCHERN 300 / m 2 DOPPELTE FÖRDERUNG Entgeltliche Einschaltung
© AK Stmk/Derler
Die Klima- und Energieinitiative des

IBARBER-SHOP

© Shopping Nord

AUSGEZEICHNET

„Klanglicht“, das renommierte Kunstfestival der Bühnen Graz, wurde gestern mit dem Austrian Event Award Sonderpreis „Green Event“ ausgezeichnet. Seit 28 Jahren prämiert der Award die besten Live-Veranstaltungen Österreichs und macht deutlich, wie wichtig Ideen, Inhalte, Leidenschaft und Engagement sind, um Menschen das Erleben großartiger Live-Momente zu ermöglichen. www.klanglicht.at

CAMPING RESORT

Ein neuer Barber-Shop, „Onkel Fade“, hat im Obergeschoß des Shopping Nord in Graz seine Pforten geöffnet und bietet ein RundumBeauty-Service für ihn. „Mit Onkel Fade dürfen wir einen hippen BeautySalon für Männer und Kids willkommen heißen“, so Centerleiterin Heike Heinisser. Haarschnitte, Styling, Massagen sowie Rundum-Beauty-Services in Sachen Bart, Augenbrauen und Pflege für den Mann stehen zur Auswahl. www.shoppingnord.at

© Klanglicht

Eröffnet wurde eine völlig neue Gestaltung eines Camping Resorts in Europa: das Vulkanland Camping Resort am Fuße der Riegersburg. Eine große Anzahl von kleinen Mobilheimen – sogenannten CoupleEinheiten – sowie die vorhandene Infrastruktur und Freizeit-Attraktionen machen das Camping Resort besonders attraktiv. So liegt der Platz etwa direkt beim Riegersburger Badesee und regionalen Nahversorgern. riegersburg-camping.com

EINFACH MEHR SERVICE

FÜR ANTENNE STEIERMARK HÖRER:INNEN

Die Antenne Steiermark App bietet jetzt noch mehr für alle Steirer:innen!

Mit dem kostenlosen Update ganz bequem in den App Stores!

mmer und überall auf dem Laufenden: Mit Apple CarPlay und Android Auto ist es jetzt einfacher denn je, die Antenne Steiermark App auch unterwegs zu nutzen! Egal ob im Auto oder auf dem Weg zur Arbeit, die gesamte Streamingwelt mit allen Lieblingsstreams ist nur einen Knopfdruck entfernt für die beste Unterhaltung, selbst während der Fahrt! Ab sofort können Nutzer:innen die neuesten Nachrichten und aktuellen Serviceleistungen jederzeit und überall abrufen, indem sie einfach auf den entsprechenden Knopf drücken. Aber so lassen sich nicht nur Serviceleistungen abrufen, sondern auch die Lieblingshits der Steiermark. Auch hier gibt’s Neuigkeiten: Die neuen PLUS-Streams sind endlich da! Antenne

Steiermark erweitert das Streamangebot um drei zusätzliche Plus-Channels. Neben dem gewohnten Liveprogramm und regionalen Nachrichten bietet die App jetzt auch mehr Rock, mehr Charts oder mehr Hits der 80er/90er – je nach persönlichem Geschmack! Die Hörer:innen haben die Wahl und können selbst entscheiden, welches ihrer Lieblingsgenres sie noch mehr hören möchten.

Probieren Sie es einfach aus: Alle neuen Funktionen und Vorteile stehen kostenlos und ohne Abonnement sowohl auf der Website antenne.at als auch in der App zur Verfügung. Jetzt updaten oder herunterladen und das Antenne Steiermark Erlebnis in vollem Umfang genießen!

Mit dem App-Update begleitet Moderatorin Lilli Plattner die Steirer:innen jetzt noch leichter immer und überall.

SCHAUFENSTER 110
© beigestellt
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG
© Marija Kanizaj

FREIZEIT

UNGLAUBLICH …

… ABER NEXT LIBERTY EBEN

Am 27. Mai wird das neue Spielzeitbuch des Next Liberty präsentiert und es ist voll mit allem, was Theater (aus)macht: Möglichem und Unmöglichem, Fakten und Fantasie, Freude an der Übertreibung, dem Ungewöhnlichen, dem Unglaublichen.

Und – unglaublich, aber Spielzeitbuch – es ist voll mit Backstage-Einblicken der besonderen Art, weil dieses Jahr auch das „Hinter den Kulissen“ die große Bühne bekommt – Blatt für Blatt. Wer’s glaubt, wird … in jedem Fall überrascht!

Der Ticketverkauf startet am 4. Juni – für Frühentschlossene ist das Unglaubliche noch in dieser Spielzeit in Griffweite: 10 % Rabatt bis 31.08.2024. Spielzeitbuch 2024/2025 – Release am 27. Mai 2024. www.nextliberty.com

Graz-Influencerin • Griechenland • Bücher auf Social Media
Stella ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG 111
©

INSTA- Granny

REDAKTION:

Mit knapp 9.300 Follower:innen und über 2.500 Beiträgen ist Carina Spielberger mit ihrem Instagram-Account @ihavethisthingwithgraz seit knapp 10 Jahren erfolgreich. Die Grazerin, die in Deutschland geboren und in der Südsteiermark aufgewachsen ist, arbeitet eigentlich bei einem Grazer Verlag. Bis zu 30 Stunden die Woche investiert sie aber in ihr Hobby: die Streetfotografie. Warum, erzählte sie uns im Interview.

Carina Spielberger macht vor, wie man mit knapp 60 mit großartigen Fotos und Videos aus Graz zur Mikroinfluencerin wird.

Mit knapp 60 Jahren einen erfolgreichen InstagramAccount zu betreiben, ist eher ungewöhnlich.

Das stimmt, ich habe da auch schon lustige Reaktionen bekommen, das ist oft eine Überraschung für andere. Inzwischen gibt es ja etliche Graz-Accounts, die kommen und gehen. Aber ich bin immer noch da, ich bin ein bisschen die Insta-Granny. Im April habe ich gerade die 10.000 Follower:innen-Marke geknackt, und die sind wirklich alle organisch gewachsen.

ICH BIN DIE
112
Betina Petschauer | FOTOS: Carina Spielberger, Jürgen Fuchs

Wie ist der Account entstanden?

Ich habe ursprünglich den Account @carispics angelegt und dann 2015 @ihavethisthingwithgraz begonnen, weil ich gemerkt habe, dass die Bilder aus Graz am besten ankommen. Generell war meine Motivation, mit der Zeit zu gehen, mich mit Social Media zu befassen, und fotografiert habe ich schon immer. Zuerst war ich auf Flickr, aber da fehlte mir der Austausch – auf Instagram war das von Anfang an viel stärker.

Hast du eine Fotografie-Ausbildung?

Nein, ich habe eine Grafikausbildung gemacht, aber noch zu einer Zeit ohne Computer. Wenn man Grafik gelernt hat, hat man auch den Blick für Schnitte und Motive. Ich glaube schon, dass ich so ein bisschen Talent dafür mitbringe. Und in letzter Zeit mache ich auch viele Videos, 90 bis 95 Prozent der Inhalte sind mit dem Handy gemacht.

Wer sind deine Follower:innen?

Vorwiegend sind es Grazer:innen, aber zum Beispiel auch Leute, die ihren Erasmus-Aufenthalt in Graz hatten. Die schreiben mir: „Ich war so gerne in Graz und ich vermisse die Stadt, durch deine Bilder erlebe ich das noch mal, danke.“ Ich schaue mir auch alle Profile an, weil mich interessiert, wer mir

folgt – Spamaccounts sortiere ich immer aus. Mein Bestreben ist, dass auch für Einheimische immer wieder etwas Überraschendes dabei ist. Ich bekomme immer wieder Kommentare von Leuten, die seit Jahren hier leben und fragen: „Wo ist das? Von wo aus hast du diese Aufnahme gemacht?“

Wie findest du deine Motive?

Das ist bei mir ganz komisch. Ich sitze im Büro, denke überhaupt nicht an meinen Account und auf einmal kommt mir eine Idee: „Das musst du machen!“ Eine richtige Eingebung. Vor Kurzem habe ich die Bezirkstouren gestartet, der erste Bezirk war Geidorf. In den nächsten Monaten werde ich nach und nach jeden Grazer Bezirk vorstellen. Ich möchte auch Orte zeigen, die ich selbst nicht kannte, wie etwa die Jakobsleiter. Ich möchte Stellen zeigen, die eben nicht jeder kennt, und die Leute motivieren, da auch mal hinzugehen. Das ist schon ein großes Projekt, ich bin seit letztem Jahr dafür unterwegs, deswegen sind auch Herbstimpressionen dabei.

Wie viel Arbeit steckt in einem Video?

Es ist schon sehr aufwendig, also für ein 8- bis 30-sekündiges Video reden wir von Stunden. Für mich ist auch die Musik essenziell. Ich höre immer ein bisschen auf den Text, wenn

FREIZEIT 113

ich schnelle Schnitte habe, brauche ich schnelle Musik. Dann schaue ich, wo ich den Cut setze, wo in der Musik der Break ist. Seitdem der Videoschnitt so einfach ist, kann ich sagen: Mit fast 60 habe ich für mich etwas entdeckt, was mich glücklich macht. Ich habe so Spaß an diesem kreativen Prozess, die Dinge zusammenzusammeln, dann die Musik zu finden und das ansprechend zu gestalten, das ist echt eine Bereicherung in meinem Leben. Ich habe viel Zeit in meiner Freizeit – ich habe keinen Fernseher, das sagt ja alles.

Ist es sehr zeitaufwendig, den Account zu betreiben?

Für mich ist es nach 10 Jahren einfach ein Teil meines Lebens, wie Zähneputzen. Es ist automatisch, wenn ich irgendwo langgehe, bleib ich kurz stehen und mach ein Foto. Ich bin ständig aufnahmebereit und fokussiert, ich sehe Details, die andere nicht wahrnehmen, weil ich mit o enen Augen herumspaziere.

Wie viele Stunden pro Woche verbringst du mit deinem Account?

Unter der Woche am Abend, nach meiner Arbeit, poste ich meist ältere Sachen, das sind sicher jeden Tag eineinhalb bis zwei Stunden. Aber das ist für mich Entspannung. Und am Wochenende ist es viel mehr, da bin ich länger unterwegs, auch schon mal für Graz-Tourismus auf den Schöckl. Und danach wieder bearbeiten, schneiden, Musik suchen – so 30 Stunden pro Woche sind es sicher.

Hast du fotografi sche Vorbilder, die dich inspirieren?

Leopold Bude, weil er Stadtdokumentation gemacht hat und ich das ja auch in gewisser Weise mache. Ich bin jemand, der gern Dinge dokumentiert, damit man in 100 Jahren weiß, wie es vorher ausgesehen hat – zum Beispiel jetzt beim Projekt Vorklinik. Mich interessiert auch sehr, wie Orte früher ausgeschaut haben, das versuche ich in meinen Content auch manchmal einzubauen. Meine Herzensfotografin ist Vivian Maier, die hängt sogar bei mir über dem Küchentisch. Das war eine ganz schrullige Dame, sie war Kindermädchen in Chicago und hat fotografiert wie eine Irre. Erst nach ihrem Tod kamen

unzählige unentwickelte Filmrollen zutage. Sie hat so wunderschöne Street-Fotos gemacht, in Wien gab es dazu 2018 eine große Ausstellung im Westlichtmuseum.

Planst du alle deine Bilder vor oder siehst du Motive auch oft zufällig?

Das hört sich jetzt witzig an, aber manchmal habe ich so ein Gefühl. Dann gehe ich einen anderen Weg, als ich normalerweise gehen würde, dann zieht es mich quasi irgendwo hin und da ist dann etwas, was ich unbedingt fotografieren muss. Zum Beispiel letztens beim „Klanglicht“ waren im Hof der Burg diese Bubbles – da hatte ich das Gefühl: „Heute gehst du einmal anders.“ Anscheinend soll ich so was dann immer sehen. Es ist wirklich spannend, wenn du von 100 Mal ein Mal dort gehst und da ist dann etwas Fotografierenswertes.

Wie wichtig ist dir dein Account?

Ich kann den Spruch bestätigen: „Instagram changed my life.“ Ich habe am Anfang keinen Plan gehabt, was das heißen soll, heute schon: Es sind so viele Möglichkeiten, gute Dinge, tolle Menschen in mein Leben gekommen, online wie o ine. Ich bekomme so nette Rückmeldungen, das ist voll motivierend. Einfach, weil man weiß, man macht es nicht nur für sich, da draußen gibt es Leute, die Freude haben mit den Bildern. Ich habe auch andere Fotograf:innen kennengelernt, es ergibt sich immer wieder, dass man sich tri t. Und ich habe zwei Töchter mit Mitte/Ende 20, für mich ist einfach der Gedanke schön, dass mit meinen Fotos mal was von mir bleibt.

Du hast dich nie selbst auf deinem Profi l gezeigt und bist lieber hinter der Kamera als davor. Wie kommt es, dass du jetzt ein bisschen deine Kamerascheuheit überwindest?

Ich fand das nicht so wichtig früher, aber ich habe in den letzten Jahren ein bisschen an mir gearbeitet und ich entwickle mich gerade persönlich stark weiter. Ich wäre gern schon vor 20 Jahren so gewesen. Aber ich mache jetzt das Beste draus, und das heißt auch, zu sich zu stehen und zu sagen, man ist so alt, wie man ist, man schaut aus, wie man ausschaut, und das gehört einfach dazu.

FREIZEIT 114

MEIN URLAUB IN ÖSTERREICH

Wohlverdiente Auszeit

3 Nächte (Do-So) oder 4 Nächte (So-Do) / inkl. VP – Oft reichen schon ein paar Tage Auszeit, um wahre Wunder zu bewirken. Wir bieten zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung. Profitieren Sie zusätzlich von 20% RABATT auf Einzeltherapien. ab € 121,-* pro Person/Nacht

Stoffwechsel-Reset in Bad Traunstein

7 Nächte (So-So) / inkl. VP – Sie möchten raus aus Ihren festgefahrenen Essgewohnheiten? Tanken Sie neue Lebensenergie mit modernem Leberfasten nach der bewährten Methode von Dr. Worm® inmitten des idyllischen Waldviertels.

ab € 188,-*

ab € 150,-* pro Person/Nacht

Sparen Sie

Besondere Sommermomente

7 Nächte (So-So) / inkl. HP – Genießen Sie puren Genuss und wohltuende Wellness Profitieren Sie zusätzlich von 20% RABATT auf Einzeltherapien.

Jetzt Individualwoche buchen!

ab € 109,-* pro Person/Nacht inkl. Frühbucherbonus

Buchungsbeispiel Frühbucher 90 Tage: Anreise z. B. am 25. August 2024

Gesundheitswoche CLASSIC

7 Nächte (So-So) / inkl. VP – Genießen Sie neben zahlreichen inkludierten Annehmlichkeiten zusätzlich 15 erholsame Therapien, die ganz und gar nach Ihren gesundheitlichen Bedürfnissen und Zielen ausgerichtet sind.

ab € 226,-*

ab € 150,-* pro Person/Nacht

€ 112,– bei

Eine Stornierung bis 7 Tage vor Anreise ist kostenlos.

pro Woche!

115 mit Frühbucherbonus Alle Hotels im Überblick
Buchung und Details in
Vivea Hotel oder
Alle Preise pro Person im Wohlfühlzimmer bei Zweier-Belegung; zzgl. Ortstaxe; Sie variieren je nach Hotel und Saison; Stand April 2024. Änderungen, Druck- und Satzfehler vorbehalten. *Preise gelten für Hotelpreisgruppe B in: Bad Häring, Bad Traunstein und Bad Vöslau. Andernfalls gilt Hotelpreisgruppe A für: Bad Bleiberg, Bad Eisenkappel, Bad Goisern, Bad Schönau und Umhausen Bad Bleiberg 04244 90500  Bad Eisenkappel 04238 90500  Bad Goisern 06135 20400  Bad Häring 05332 90500 Bad Schönau Zum Landsknecht 02646 90500-1501  Bad Schönau Zur Quelle 02646 90500-2501 Bad Traunstein 02878 25050  Bad Vöslau
90600  Umhausen im
vivea-hotels.com
Ihrem
unter: vivea-hotels.com
02252
Ötztal 05255 50160
Buchung 180 Tage vor Anreise € 56,– bei Buchung 90 Tage vor Anreise
SOMMER 2024

beim

ORGANISATIONS-POWER.

ZINZENGRINSEN

Am 25. Mai findet wieder das beliebte Gassenfest „Zinzengrinsen“ in der Grazer Zinzendorfgasse statt – mit buntem Programm und Kulinarik.

Als Vertreterinnen des Vereins „Zinzengrinsen“ präsentieren

Claudia Kocher-Peschl, Brigitte Mosshammer und Martina Rötzer die tollen Lokale, hervorragenden Unternehmen und großartigen Dienstleister:innen der Zinzendorfgasse. Sie wollen sichtbar machen, wie vielfältig und aktiv die Gasse ist: voller Tradition, Handwerk und Kreativität. Alle sind beim Fest willkommen, das Programm ist abwechslungsreich: Verschiedene Musik-Acts, Workshops, ein Street-Art-Malwettbewerb und eine Kinderhüpfburg laden zum Verweilen und Mitmachen ein. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Streetfood, Pizza und Pasta, Kaffee, Cookies, Cocktails, Smoked Meat Burger und Veggies, Wraps, Bier, Harry’s Eis – alles aus der Gasse – lassen kulinarisch keine Wünsche offen. Eintritt frei! www.zinzengrinsen.at

MANUFAKTUR, TAKE-AWAY & CATERING

Wir verzichten auf künstliche Geschmacksverstärker, denn die Natur bietet die beste Würze. Unsere Küche ist schnell, mediterran, frisch und regional, darum gibt es immer nur das, was gerade Saison hat. Unsere Kräuter holen wir aus dem Garten und unsere Nudeln machen wir selbst. Ansonsten vertrauen wir auf regionale Lieferant:innen, die uns mit frischen Produkten versorgen. Wir bieten Frühstücks-, Mittags- und Nachmittagsgerichte an.

Pastaria

Zinzendorfgasse 32, 8010 Graz

Tel.: 0316/32 78 56, www.pastaria.at

Claudia Kocher-Peschl, Brigitte Mosshammer und Martina Rötzer vom Verein „Zinzengrinsen“
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNGEN
© CMA/Jelena Weinberger, Martin Schönbauer
116

FAIR, UNKOMPLIZIERT & INDIVIDUELL

Neue Küche = neues Glück! Wir haben es endlich geschafft: Unsere neue große Küche ist da. Sie spielt wirklich alle „Stückeln“, und das spiegelt sich auch auf dem Teller wider, ob beim Dragon-Power-Smoothie oder Brunch am Wochenende. Unsere Gäste können jetzt auch direkt in die Küche reinschauen. Beim Zinzengrinsen haben wir wieder einige kulinarische Überraschungen im Köcher, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

PARKS

Zinzendorfgasse 4, 8010 Graz

Tel.: 0316/34 76 21, www.parks-graz.at

STIMME UND CHARISMA

CURRYWURST!!!!!

Das kulinarische Highlight des Zinzengrinsen 2024 wird Mosshammers

Currywurst!

Neu ist Mosshammers FASTLANE, Grillgut ohne Wartezeit, Essen zum Mitnehmen, #SundayRoast. Bestellen über unseren Shop unter www.mosshammer.at oder Bestellung im Geschäft abgeben oder mailen (office@mosshammer.at). Besonders praktisch: Überall, außer in der Ladezone, kann man in der Gasse mit dem Auto 10 Minuten halten.

Fleischerei Mosshammer

Zinzendorfgasse 12, 8010 Graz, Tel.: 0316/319 195, www.mosshammer.at

Besser singen? Frei sprechen? Mehr Selbstvertrauen leben? Seit 2016 bringt Lisa Cristelli in ihrem Studio Alphastimme alle zum Strahlen, die vorne stehen und es genießen wollen. Unternehmer:innen, Kulturschaffende, Vortragende, Pädagog:innen und Interessierte erfahren in maßgeschneiderten Step-byStep-Coachings das Beste aus 35 Jahren Bühnenerfahrung. Live beim Zinzengrinsen mit Woody’s Machine – Pure Folk um 16 Uhr auf Bühne 1.

Alphastimme

Zinzendorfgasse 1, 8010 Graz

Tel.: 0664/324 77 20, www.lisacristelli.com, www.alphastimme.com

KOMPROMISSLOSE FRISCHE

Frische gesunde Salate, Bowls, Currys, Wraps und Smoothies: Unsere Speisen und Getränke sind nicht „nur“ schmackhaft, sondern tun auch dem Körper gut. Alles wird liebevoll von Hand – gerne auch individuell mittels Bausatzsystem – zubereitet. Dabei verzichten wir auf Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe.

Kleiner Tipp: Student:innen erhalten 15 Prozent Rabatt.

dean & david

Zinzendorfgasse 30, 8010 Graz

Tel.: 0316/41 50 15, www.deananddavid.com

UNTERWEGS BEIM ZINZENGRINSEN 117

SÜDSTEIERMARK GENUSSREGION

GLÜCKSGEFÜHLE UND PURE LEBENSFREUDE

n Bewegung sein, dabei den sonnenverwöhnten Süden Österreichs entdecken und traumhafte Naturkulissen erleben. Vorbei an Weinbergen, Wiesen und Wäldern, die Kulturschätze und Geschichte einer unvergleichbaren Region erfahren und sich kulinarisch, mit allem, was die Südsteiermark zu bieten hat, verwöhnen lassen.

Hier schmeckt das Leben. Im steirischen Süden, inmitten der landschaftlichen Schönheiten der beiden Bezirke Leibnitz und Deutschlandsberg, tre en kulinarische Wünsche auf Genuss von beispielloser Qualität und Intensität.

Im Buschenschank, bei einer Brettljause und einem Glas Wein, weiß man, man ist angekommen. Doch damit nicht genug. All die Schätze dieser fruchtbaren Region – sie finden den Weg auch in die Küchen der Gasthöfe, Fine-Dining-Restaurants und Hotels. Das „grüne Gold“ der Steiermark, das Kürbiskernöl, zieht ebenfalls seine geschmackvolle Ölspur durch die gastronomische Landschaft.

Tipp: Picknick im Weingarten

Ein wahres Erlebnis für die Sinne unter freiem Himmel finden Sie unter www.suedsteiermark.com/picknick

Wege zum Genuss. Wandern in der Südsteiermark ist etwas ganz Besonderes. Entlang einer der drei Weinstraßen – Südsteirische, Schilcher und Sausaler Weinstraße – geht es querfeldein durch eine Landschaft, die beeindruckender nicht sein könnte. Von den unzähligen Hügeln genießt man immer wieder unglaubliche Ausblicke.

Tipp: Die Highlight-Wanderkarte „Von der Alm zum Wein“ mit 60 ausgewählten Tourentipps repräsentiert die Vielfalt der Wanderregion Südsteiermark in einer Karte.

Genussvielfalt auf zwei Rädern. Als Radfahrdestination bietet die Südsteiermark eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht – vom Genussradeln auf Weinstraßen und Erlebnisrouten über Gravel- und E-Bike-Touren bis zu knackigen Trails. Vom milden, südländisch-mediterranen Klimaeinfluss begünstigt, ist die Radsaison hier besonders lang, fast schon durchgehend. Es sind unvergessliche Erlebnisse auf Du und Du mit Landschaft, Natur und Jahreszeiten.

Tipp: Sollten Sie ohne Rad anreisen, kein Problem. Es gibt praktische E-BikeVerleihstationen.

Familiendestination. Abenteuer, Bewegung und Spiel in der Südsteiermark verbindet Generationen, bringt Familien in Schwung, lässt Kinderherzen höherschlagen, zaubert Jugendlichen und Eltern ein Lächeln ins Gesicht und scha t Erinnerungen für die Ewigkeit. Die Südsteiermark durch Kinderaugen erleben heißt: auf Almen mit Kühen, Schafen und Ziegen wandern, Weiden mit Pferden und Lamas besuchen, mit Alpakas und Eseln spazieren, Museen, Burgen und Schlösser entdecken und noch vieles mehr.

Tipp: Entdecken Sie die schönsten Abenteuer und Familienerlebnisse unter www.suedsteiermark.com/familie

TOURISMUSVERBAND SÜDSTEIERMARK

Hauptplatz 40, 8530 Deutschlandsberg Tel.: 05/77 30, o ce@suedsteiermark.com www.suedsteiermark.com

I
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNGEN
FREIZEIT © TV Südsteiermark/Tom Lamm © Velontour
118

HIER IST IMMER ETWAS LOS

Ein Vorgeschmack auf bevorstehende Veranstaltungen in der Südsteiermark – südsteirische Glücksmomente inklusive:

• 9. bis 11.5.2024: Himmelfahrtballontage in Kitzeck im Sausal

• 23. bis 26.5.2024: Schilcherfrühling in Eibiswald, Wies und Pölfing-Brunn: Wandern und Verkosten auf der Schilcher Weinstraße

• 28.5. bis 9.6.2024: Festival Schillern im Bezirk Deutschlandsberg –die einzigartige Landpartie rund um Schilcher & Kultur

• 8. Juni 2024: Gamlitzer Weinblütenfest mit Weinblütenwanderung

• 15. Juni 2024: A Steirische Roas in Kitzeck im Sausal – ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Tanz, Kunsthandwerk und Kulinarik

Alle Veranstaltungen, das Kulturerbe und das gelebte Brauchtum einer ganzen Region finden Sie unter www.suedsteiermark.com/events

WILLKOMMEN IM TRACHTENHIMMEL

Das Trachtenhaus Silberschneider ist seit über 34 Jahren die erste Adresse für alles rund um das Thema Tracht. Bester Kundenservice, höchste Qualität, faire Preise und die hauseigene Änderungsschneiderei machen das Trachtenhaus Silberschneider in Deutschlandsberg zum Ansprechpartner Nummer 1. Dass sich die Tracht in den letzten Jahren immer stärker zum Trend entwickelt hat, ist kein Wunder. Es gibt unzählige Ausführungen und ob klassisch oder modern – es findet sich garantiert das perfekte Outfit. Auf 400 m2 Geschäftsfläche bieten wir die Qual der Wahl aus den schönsten Trachten für Ihren Anlass.

Trachtenhaus Silberschneider, Grazer Straße 30, 8530 Deutschlandsberg, www.silberschneider.at

WEIN- UND WELL-BEING

Im Ratscher Landhaus dreht sich alles um Wein & Well-Being. Einen „Seinszustand“, in dem einem nichts fehlt und es einem rundum wohlergeht. Kein Müssen oder Sollen, sondern einfach nur sein: Frei sein. In der Natur sein. Im Moment sein. Glücklich sein!

Das Ratscher Landhaus ist ein cozy Hideaway, umgeben von den Weinbergen der Südsteiermark. Ideal für einen Aktivurlaub im Frühling, Familienurlaub im Sommer, eine Genussreise im Herbst oder eine kleine (R)auszeit

zu zweit im Winter (Adults-only-Zeit). Egal ob mit einem Sprung in den InfinityPool mit traumhaftem Weitblick oder relaxen im Wellnessbereich. Abends wird im Weingartenrestaurant mit grandiosem Ausblick in die Weinberge ein mehrgän-

giges Menü serviert unter dem Motto: Wine-Dine, denn die Weinkarte mit über 600 verschiedenen Positionen lässt keine Wünsche offen. Ein Kaffeehaus, eine Lounge für den Nachmittagssnack und eine Weinbar runden das Angebot für einen Südsteiermarkurlaub perfekt ab.

RATSCHER LANDHAUS

WEIN- UND WELLBEING HOTEL****

Ottenberg 35, 8461 Ehrenhausen an der Weinstraße, Tel.: 03453/23 130

info@ratscher-landhaus.at

www.ratscher-landhaus.at

FREIZEIT
© Karin Bergmann © Thomas Luef © Tom Lamm
119
© Nadine Geuter Photography

Traumziel

FÜR DEN

SOMMER

Mit mehr als 20 griechischen Inseln im Programm bietet Springer Reisen ein umfangreiches Griechenlandangebot, das weniger als zwei Flugstunden entfernt liegt – und das direkt ab/bis Graz!

Griechenland ist ein Land mit einer Vielzahl atemberaubender Inseln, die darauf warten, entdeckt zu werden. Springer Reisen bietet Charterflüge ab/bis Graz zu zahlreichen dieser faszinierenden Inseln an, darunter Paros – von wo man bequem mit einem 20-minütigen privaten Schiffstransfer nach Naxos kommt –, Skiathos oder Karpathos. Die Flüge bieten Reisenden eine bequeme und zeitsparende Möglichkeit, diese Traumziele zu erreichen.

Die Vorteile im Überblick:

1. Zeitersparnis: Die Charterflüge ermöglichen es den Reisenden, in weniger als zwei Flugstunden die malerischen Inseln zu erreichen, was mehr Zeit für Entspannung und Erkundung vor Ort bedeutet.

2. Vielfältige Unterkünfte: Springer Reisen bietet eine Vielzahl von Unterkünften auf den Inseln an, darunter Appartements, Villen, familiäre Unterkünfte und Hotels der Kategorien 3 bis 5 Sterne. Die Gäste haben die Wahl zwischen Frühstück, Halbpension oder All-inclusive-Verpflegung.

3. Inselhüpfen leicht gemacht: Mit Springer Reisen können Sie nicht nur die Schönheit einer Insel, sondern gleich mehrere Juwelen des Ägäischen Meeres entdecken. Beispielsweise Paros mit Naxos und Koufonissi eignet sich besonders gut für dieses faszinierende Erlebnis.

„Entdecken Sie die Schönheit und Vielfalt der griechischen Inseln und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub inmitten von Sonne, Strand und herzlicher Gastfreundschaft.“
Andrea Springer, Geschäftsführerin Springer Reisen
FOTOS: Springer Reisen
FREIZEIT 120

Die vielseitige Schönheit: Die Insel Paros präsentiert sich wie aus dem Bilderbuch und ist vor allem bei Griechen eine beliebte Alternative zu Mykonos. Mit endlos langen, goldenen Stränden und versteckten Buchten wie Golden Beach, Parikia oder Logaras bietet Paros eine Vielzahl an malerischen Orten. Der malerische Hafen von Naoussa zählt zu den ältesten und schönsten der Kykladen und bietet schicke Geschäfte, ausgezeichnete Restaurants und Hotels.

Die Insel mit besonderem Flair: Naxos vermittelt Besuchern ein einzigartiges Freiheitsgefühl und eine herzliche Atmosphäre. Die karibisch weißen, kilometerlangen Strände und die kleinen, schicken und familiären Unterkünfte sorgen für einen stressfreien und unkonventionellen Aufenthalt.

Die bezaubernde Insel: Mit mehr als 60 Stränden ist die kleine Insel Skiathos perfekt für einen abwechslungsreichen Badeurlaub. Feine weiße bis goldgelbe Sandstrände prägen das Bild der Insel, während die mondäne Inselhauptstadt mit weißen Häusern und verwinkelten Gassen zum Bummeln und Genießen einlädt. Die Hafenpromenade bietet ausgezeichnete Tavernen und die Möglichkeit, auf den Spuren von Meryl Streep und Pierce Brosnan zu wandeln, da hier für die Filmkomödie „Mamma Mia“ gedreht wurde.

Die unberührte Insel: Karpathos besticht durch Traumstrände, glasklares Wasser, malerische Dörfer und alte Traditionen. Die unberührten Dörfer, die karge Natur und die nahezu ursprünglichen Fischerdörfer verzaubern die Besucher. Die Einwohner sind extrem gastfreundlich und bieten eine typische griechische Küche an. Lefkos, einer der bekanntesten und beliebtesten Sandstrände, bietet dem Besucher Karibikflair.

Urlaubsträume 2O24

NAXOS

immer samstag 25.05. – 28.09.

1 Woche inklusive Flug ab/bis Graz nach Paros, 20-minütiger privater Schiffstransfer nach Naxos, Nächtigung/ Frühstück im Hotel Aegean Palace ****, Reiseleitung vor Ort

z.B. 20./27.07.2024

Pro Person in der Juniorsuite ab

1.911,–

PAROS

immer samstags 25.05. – 28.09.

1 Woche inklusive Flug ab/bis Graz nach Paros, Transfer, Nächtigung/Frühstück im Hotel Kalypso & Spa ***+, Reiseleitung vor Ort

z.B. 17.08.2024

Pro Person im DZ mit Meerblick ab

1.905,–

KARPATHOS

immer dienstags 21.05. – 24.09.

1 Woche inklusive Flug ab/bis Graz nach Karpathos, Transfer, Nächtigung/Frühstück im Hotel Sophia ***, Reiseleitung vor Ort

z.B. 02./09.07./20.08.2024

Pro Person im Doppelzimmer Superior ab

Tagesaktuelle Preise, limitiertes Kontingent.

DZ = Doppelzimmer

999,–

Info & Buchung in Ihrem Reisebüro oder Tel.: 0316 8060-777

www.springerreisen.at facebook.com/springerreisen

121

DIGITALE

Bücherwürmer

Lesen war nie out, erlebt jedoch durch Social Media noch einmal ein Revival. Ob Bookstagram, BookTok oder BookTube: Man kommt an Büchern nicht vorbei.

REDAKTION: Betina Petschauer | FOTOS: Shutterstock, @acedimski, @beautybooks
TBR
#shelfie 122
SuB

Obwohl der Trend, sich in den sozialen Medien über Bücher auszutauschen, kein neuer ist, sind die Begriffe Bookstagram, BookTok und BookTube nicht jedem/jeder bekannt. Dabei ist es ganz einfach: Book-Instagram, Book-TikTok und BookYouTube würde das in der Langform heißen. Unsere Redakteurin Betina Petschauer ist auch in dieser spezialisierten Bubble unterwegs, sie hat nämlich ebenfalls einen kleinen privaten Bookstagram-Account (@schongehoert) und nimmt im folgenden Artikel die Leser:innen mit in die Welt der Leseratten. Und die ist groß: Unter dem Hashtag #booktok finden sich auf TikTok 31,1 Millionen Inhalte und auf Instagram 72.600 Beiträge unter #bookstagramaustria.

Eigene Sprache. In der Book-Bubble wird ein eigenes Vokabular verwendet, das für Außenstehende auf den ersten Blick unverständlich sein könnte. „Rezi“ ist kurz für Rezension, „CR“ steht für Current Read – also das Buch, das man gerade liest. „Bookies“ sind die User:innen, die sich auf Bookstagram, -Tok und -Tube herumtreiben, „WuLi“ steht für die Bücher-Wunschliste, beim „Unboxing“ werden Buchpakete ausgepackt, bei einem „Buddyread“ wird gemeinsam mit einem oder zwei Bookies dasselbe Buch gelesen und „TBR“ steht für to be read, einem Synonym für „SuB“, also den Stapel ungelesener Bücher. Dementsprechend gibt es einen SuB-Abbau, wenn man ein Buch vom Stapel weggelesen hat, und einen SuB-Aufbau, wenn ein neues Buch gekauft wurde. Der SuB ist tatsächlich ein sehr großes Thema und bei den allermeisten Bookies ist es ein Running Gag, dass der Stapel immer nur größer und nicht kleiner wird, weil der letzte Besuch in der Buchhandlung wieder mal etwas eskaliert ist. Das führt auch zu übervollen Regalen, die man im Rahmen von „Shelfies“ (also Shelf-Selfies) ablichtet. Spoileralarm: Manche Regale sind wirklich seeehr Social-Media-tauglich, nach Farben geordnet und mit Pflanzen und Deko aufgehübscht.

Inhalt und Optik. Im Mittelpunkt ihrer Bemühungen stehen bei den meisten Buchblogger:innen Rezensionen, in denen sie ihren persönlichen Eindruck zu Büchern wiedergeben. Die meisten verwenden dazu ein Rankingsystem und vergeben maximal fünf oder zehn Punkte (bzw. Bücher-, Stern- oder Katzenemojis usw.) Auf Instagram dreht sich natürlich vieles um einen optisch ansprechenden Feed, der durch perfekt inszenierte Buchcover oder Regale besticht. Besonders weit verbreitet sind aktuell die Genres New Adult

REZI kurz für Rezension

CR

Current Read – das Buch, das man gerade liest

BOOKIES

User:innen von Bookstagram, -Tok und -Tube

WULI

Bücher-Wunschliste

UNBOXING

Auspacken eines Buchpakets

BUDDYREAD

2–3 Bookies lesen gleichzeitig dasselbe Buch

SUB

Stapel ungelesener Bücher

TBR

to be read – Bücher, die erst gelesen werden wollen (englisches Synonym für SuB)

SHELFIE

Eine Wortkreation aus „shelf“ und „selfie“ – Fotos von Bücherregalen oder Büchern

ALLES AUS EINER HAND!

Der kostenlose ÖAMTC Reise-Service unterstützt Sie bei der Reiseplanung als auch vor Ort. Vom Routenplaner über die Länder-Info, Reise-Checkliste, die App „Meine Reise“ bis zum Reise-Radar. Das umfassende Angebot gibt‘s unter www.oeamtc.at/reiseservice. ENTGELTLICHE

#booktalk
FREIZEIT 123 IPP
EINSCHALTUNG
© ÖAMTC

INSPIRATION

GESUCHT?

Instagram:

@acedimski aus Tirol

@beautybooks aus Salzburg

@booksbyjaenelle aus Wien

TikTok:

@onkristinasplanet

@alvina.ostara

@emeliechiara

und Fantasy, da die Buchcover meist besonders Social-Mediafreundlich sind (Pastellfarben, schöne Schrift, Buchschnitte). Unter New Adult versteht man romantische Literatur für 18- bis 29-Jährige, bekannte Autorinnen sind etwa Colleen Hoover oder Rebecca Yarros mit ihrer Hype-Reihe „Fourth Wing“. Fun Fact: Manche Cover werden von den Verlagen schon mit dem Hintergedanken besonders schön gestaltet, damit sie umso öfter in den sozialen Medien anzutreffen sind. Auf BookTok und BookTube sind es naturgemäß weniger schöne Fotos, die die Follower:innen begeistern sollen, sondern die Inhalte der Videos, die aber dennoch optisch ansprechend gestaltet werden wollen. In der Community auf Instagram steht der Austausch im Vordergrund. Bei vielen bleibt es nicht bei einer Online-Bekanntschaft. Viele Bookies treffen sich bei großen Messen wie etwa der Buch Wien oder der Frankfurter oder Leipziger Buchmesse, um ihre BookieFreund:innen persönlich kennenzulernen.

Einfluss auf die Branche. Auch der Buchhandel hat die Bedeutung von Social Media erkannt. Buchhandlungen wie Thalia haben eigene Accounts und viele Verlage schicken Bookstagrammer:innen, -Toker:innen oder -Tuber:innen gratis Rezensionsexemplare zur Präsentation auf dem Kanal zu. Auch in den Buchhandlungen finden Online-Empfehlungen Einzug, nicht selten sieht man auf Büchern Buttons wie „Der TikTok-Trend aus den USA“ oder „Bekannt von Instagram“. Eigene BookTok-Tische oder -wände in Buchhandlungen sind keine Seltenheit mehr und es gibt sogar eigene BookTok-Bestsellerlisten für Bücher, die dort besonders beliebt sind.

Dieser Einfluss hat jedoch auch Schattenseiten, denn besonders die reichweitenstarken Kanäle können so mitgestalten, welche Bücher populär werden und welche nicht viel Aufmerksamkeit bekommen. Immer wieder kommen einem in der Bubble so die gleichen Bücher unter, meist Neuerscheinungen, die dann gefühlt jede:r gleichzeitig (natürlich noch vor dem offiziellen Erscheinen) rezensiert. Auf Beiträge zu populären Büchern bekommt man auch mehr Reaktionen und Interaktionen, es ist also ein sich selbst bedingendes System. Allerdings fällt es durch einschlägige Hashtags auch leichter, Bücher aus der bevorzugten Bubble zu finden, ob beispielsweise Horror- oder queere Literatur. Und gerade bei jungen Leser:innen zeigt sich, dass sie durch den Lesetrend auf Social Media tatsächlich mehr lesen.

Es gibt übrigens bedeutend mehr weibliche Buchcreatorinnen als männliche – wahrscheinlich deswegen, weil Frauen statistisch nachweislich mehr lesen als Männer. Und obwohl der Trend, in den sozialen Medien über Bücher zu sprechen oder zu schreiben, aus der englischsprachigen Welt zu uns geschwappt ist, gibt es haufenweise heimische Creator:innen, die damit sehr erfolgreich sind.

FREIZEIT 124

FREIZEIT-TIPPS

FÜR DIE

Steiermark

REDAKTION: Betina Petschauer

AUSTRIAN INTERNATIONAL STORYTELLING FESTIVAL

Vom 11. Mai bis 2. Juni findet das 37. Austrian International Storytelling Festival statt. Bewegende Geschichten sind dabei garantiert. Mit dem Festivalthema 2024 #growingstories holt das Team unter der Leitung von Tessa Erker-Tegetthoff inspirierende Menschen vor den Vorhang, die jeden Tag als Multiplikatoren unsere Gesellschaft verbinden, bringt Künstler:innen auf die Bühne, die simple Momente in „Magical Experiences“ verwandeln und lässt – gemeinsam mit dem Publikum – einzigartige Geschichten entstehen. www.storytellingfestival.at

Der Mai und Juni trumpfen mit Veranstaltungs-Highlights auf!

DESIGNMONAT GRAZ

Im Rahmen des Designmonats von 3. Mai bis 2. Juni wird das ehemalige Hornig-Areal in der Smart City (Waagner-Biro-Straße) zum Festivalzentrum. Als Umschlagplatz der Ideen, Ausstellungen, Präsentationen, interaktiven Formate, Konzerte, Poetry Slams, Workshops und Gastronomie lädt es zum Netzwerken, Interagieren und spontanen Kaffeetrinken ein. Als große Ausstellung spiegelt „What now!?“ das Fokusthema des Designmonats wider – mit 30 innovativen Lösungen, Visionen und kreativen Ansätzen für eine nachhaltige Zukunft. Der Designmonat Graz zeigt, wie die Kreativwirtschaft den Wandel mitgestaltet. Shops in der Innenstadt geben Designer:innen im Rahmen von „Design Shopping“ eine Plattform für die Präsentation außergewöhnlicher Produkte, einzigartiger Kollektionen und herausragender Kreationen. www.designmonat.at

© Andrej Grilc Photography

SAVE THE DATE

Graz Erzählt

11. – 20. Mai 2024

Weiz Erzählt

11. – 13. Mai 2024

Bruck Erzählt

23. – 25. Mai 2024

Bad Radkersburg Erzählt

24. – 26. Mai 2024

TIPP: Über die steirischen Grenzen hinaus:

Fabelhaft

Niederösterreich

29. Mai – 2. Juni 2024

© Raum 117
FREIZEIT 125

Family-Time

Das Dachsteinkönig – Familux Resort in Gosau zählt zu den besten Familienhotels in Europa. Mit einem ganzheitlich überarbeiteten Konzept will es nun noch mehr für Familien bieten. Die STEIRERIN war vor Ort und hat den Test gemacht.

REDAKTION: Lissi Stoimaier

FOTOS: www.360perspektiven.at, Dachsteinkoenig/Familux Resort, privat

Wo beginnen? Dies war die erste Frage, die sich uns bei der Erkundung des Hotelareals stellte. Vom Kinderfahrzeug-Parcours bis zum Tiergehege mit Eseln, Ponys und Schafen und zur Softplayanlage, von der Turnhalle bis zu den Trampolinen und zur Hüpfburg werden im Dachsteinkönig – Familux Resort im oberösterreichischen Gosau –unweit der steirischen Grenze – Kinderträume wahr. Da fällt es unserem strengen Tester Jonas mit seinen acht Jahren sichtlich schwer zu entscheiden, wohin er zuerst gehen soll. Und da hat er noch nicht einmal den Virtual-Reality-Room oder die Wasserlandschaft mit In- und Outdoorpool, Riesen-Reifen-Wasserrutsche, Kinderhallenbad und FamilienWasserspielbereich gesehen.

Für Klein … Die Entscheidung fällt dann erst einmal auf eine Ausfahrt mit

dem Go-Kart. Eine gute Gelegenheit für uns als Eltern, eine Auszeit in der Sonne zu genießen. Die Auszeit kann sich dann auch sehen lassen, da der Junior auch noch einen Abstecher zur Hüpfburg und zum Spielplatz macht. Und auch gleichaltrige Spielkolleg:innen sind schnell gefunden. Erst als der Hunger sich meldet, werden wir als Eltern wieder aufgesucht. Praktisch: Beinahe rund um die Uhr verwöhnt die Gourmetküche des Hotels die großen und kleinen Feinschmecker. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und sogar für die Kleinsten stehen Babybrei, Milch, Kindertee und Co bereit.

… und Groß. Aber nicht nur die Kinder kommen auf ihre Kosten. Das Dachsteinkönig bot auch uns Erwachsenen eine wahre Oase der Entspannung. Die 1.000 m2 große Wellness- und Saunalandschaft mit Luxus-Spa war der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu

DELUXE
EST 126

lassen. Und auch die Unterkunft selbst ließ keine Wünsche offen. Unsere Suite bot genügend Platz für uns drei und war so gemütlich eingerichtet, dass wir uns vom ersten Moment an wie zu Hause fühlten. Besonders praktisch war, dass unser Sohn sein eigenes Kinderzimmer hatte, in dem er nach einem aufregenden Tag zur Ruhe kommen konnte.

Es geht noch mehr. Das Team des Dachsteinkönig – Familux Resort arbeitet auch stetig daran, sein Angebot noch weiter auszubauen. Erfahrene Trendscouts begleiten das tiefgreifende Innovationsmanagement bei den Spezialisten für Familienurlaub. So dürfen sich die Gäste auch auf Neues freuen – allem voran großartige Kulinarik­Projekte. Denn kein geringerer als Spitzenkoch Mike Süsser streckt für die Feinschmecker bei Familux die Fühler nach köstlichen Akzenten für die Gourmetküche aus. Im Spa legen neue Signature­Treatments den Fokus auf „Power & Inspiration“ für Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Und: „Beweg dich schlau! mit Felix Neureuther“ (BDS) heißt es ab Frühjahr 2024 in den Kids Clubs von Familux.

Fazit: Insgesamt war unser Aufenthalt im Dachsteinkönig – Familux Resort ein unvergessliches Erlebnis. Für Familien, die nach einem Ort suchen, an dem Eltern und Kinder gleichermaßen glücklich sind und der auch noch wunderbare Natur für Ausflüge rundherum bietet, ist dieses Resort wärmstens zu empfehlen.

www.dachsteinkoenig.at

Der Aufenthalt im Dachsteinkönig –Familux Resort erfolgte auf freundliche Einladung der PR-Agentur für Tourismus „mk Salzburg“.

Neue SchutzbriefLeistung: Im Krankheitsfall bei EU-Auslandsreisen mit österreichischen Ärzt:innen sprechen.

Eine Blasenentzündung droht den Städtetrip zu vermiesen? Der Badeurlaub an der Adria wird durch einen grippalen Infekt unterbrochen? Vielleicht haben Sie eine ähnliche Situation bereits erlebt, in der schnelle, unkomplizierte Hilfe willkommen ist.

Der ÖAMTC ermöglicht Schutzbrief-geschützten Personen bei Erkrankung auf einer Reise im EU-Ausland die Inanspruchnahme telemedizinischer Leistungen der TeleDoc Holding GmbH und übernimmt Organisation sowie Kosten eines im Bedarfsfall erforderlichen Online-Arztgesprächs.

Schnelle Hilfe. Die erste Kontaktaufnahme erfolgt über die Schutzbrief-Nothilfe des ÖAMTC unter +43 1 25 120 20. Sofern gewünscht, vereinbart der ÖAMTC einen Termin für ein Arztgespräch auf der Onlineplattform von TeleDoc. Die Kosten für dieses Gespräch übernimmt der Schutzbrief.

Nähere Infos unter: www.oeamtc.at/telemedizin

127 ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG
ÖAMTC, beigestellt
GUT VERSORGT AUF REISEN ©

Astrologin Daniela Hruschka blickt monatlich für uns in die Sterne.

HOR

STEINBOCK

„Vom Glück getragen!“ Genauso fühlen Sie sich im Wonnemonat Mai. Sonne, Venus und Jupiter sorgen für die schönsten Wochen des Jahres. Einzig und allein Mars versucht, Sie aus der Reserve zu locken. Bleiben Sie cool, gelassen und spontan. Lassen Sie die Arbeit möglichst Arbeit sein und genießen Sie das Leben. Der Neumond im Stier am 8. Mai könnte eine wichtige Wende in Ihr Leben bringen.

WASSERMANN

„Bleiben Sie überlegt!“ Sie möchten aus Ihrer Alltagsroutine ausbrechen und am liebsten alles sofort und gleich verändern. Sie sind bekannt dafür, dass Sie schnell umsetzen. HALT, zuerst muss ein ordentlicher Plan her, und dann hilft Mars bei der Umsetzung. Sie müssen auch nicht sofort alles verändern, denn am 25. Mai öffnen sich dank Jupiter in den nächsten Monaten komplett neue Türen.

FISCH

„Was sagt Ihr Herz?“ Sonne und Venus sorgen für die schönsten Liebessterne. Sie gehören zu den großen Träumer:innen. In den nächsten Wochen sollten Sie nicht nur träumen, sondern handeln. Stehen Sie zu Ihrer Liebe und sagen Sie ja zu Ihrem Herzblatt. In der Arbeit geht nicht so viel weiter, wie Sie vielleicht gerne hätten. Hier könnten Sie den Neumond am 8. Mai für ein neues Projekt nutzen.

WIDDER

„Ein guter Plan ist Gold wert!“ Mars in Ihrem Zeichen sorgt dafür, dass Sie einfach alles schaffen. Dabei wäre es schade, wenn diese wunderbare Energie nicht gezielt eingesetzt wird. Umso wichtiger wird für Sie eine Liste, die Sie Stück für Stück abarbeiten. Sie werden sich dabei einfach unglaublich wohl fühlen. Ihre Super Power Tage sind 3. bis 5. Mai. Legen Sie gleich los!

STIER

„Lassen Sie sich feiern!“ Ihr Geburtsmonat ist der wichtigste Monat des Jahres. Durch Sonne, Venus und den Glücksplaneten Jupiter in Ihrem Zeichen gelingt einfach alles. Sie gehören unumstritten zu den Glückskindern. Projekte, die Sie jetzt starten, werden Früchte tragen. Notieren Sie sich den 8. Mai. Der Neumond in Ihrem Zeichen könnte Ihr ganz persönlicher Glückstag werden.

ZWILLING

„Ihr Herz liegt auf der Zunge!“ Haben Sie keine Angst, Dinge auszusprechen. Kommunikation ist Ihnen besonders wichtig. Im Mai finden Sie immer die passenden Worte und können sich viel so richten, wie Sie es gerne hätten. In der Liebe herrscht bis zum 23. Mai eine kleine Flaute. Aber ab Ihrem Geburtstag hat Venus ein Auge auf Sie und versorgt Sie ab dann mit Schmetterlingen im Bauch.

@danielahruschka 21 .1 . –1 .9 .2 21 .3 . –.02 .4 21 .5 . –.12 .6 22 .1 2 . –.02 .1 20 .2 . –.02 .3 21 .4 . –.02 .5
FREIZEIT 128

OSKOP

KREBS

„Treffen Sie Herzensentscheidungen!“ Sonne, Venus und Jupiter sorgen in den nächsten Wochen dafür, dass Sie sich auf Wolke Sieben befinden. Sowohl in der Liebe als auch beruflich könnten sich wunderschöne und einzigartige Chancen ergeben. Durch Mars erhalten Sie das nötige Selbstvertrauen und den Mut, Dinge auch umzusetzen. Ihre persönlichen Glückstage sind vom 18. bis zum 20. Mai.

LÖWE

„Verschieben war gestern!“ Sie fühlen sich, als ob Sie gerade von einem Wellnessurlaub zurückgekehrt wären. Dank Mars sind Sie fit und voller Elan, wie schon lange nicht mehr. Versuchen Sie, in den ersten Monaten fokussiert alles abzuarbeiten. Für den Start neuer Projekte tragen Sie sich den 13. und 14. Mai ein. Zu Monatsende sorgt Venus dafür, dass auch die Liebe nicht zu kurz kommt.

JUNGFRAU

„Was wünschen Sie sich?“ Sie dürfen die rosarote Brille aufsetzen, denn Jupiter verspricht glückliche Fügungen. Mit Sonne und Venus im Stier greifen Sie nach den Sternen. Sie können sich vieles genau so richten, wie Sie es gerne hätten. Der Neumond im Stier am 8. Mai sollte für einen wichtigen Start genutzt werden. Mein Tipp: Legen Sie immer wieder Pausen ein, so schaffen Sie mehr!

WAAGE

„Bleiben Sie in Balance!“ Mars und Merkur stehen bis zur Monatsmitte in Spannung zu Ihrer Sonne. Dadurch sind Sie viel schneller gereizt und auf hundert. Als Ventil könnten Sie sich ein neues Sportprogramm suchen, denn Bewegung, vor allem in der Natur, hilft Ihnen, zur Ruhe zu kommen. Ab dem 20. Mai sieht alles anders aus und Sie fühlen sich wie neu geboren, in Ihrer Mitte angekommen.

SKORPION

„Lebe und genieße!“ Sonne und Venus im Zeichen Stier lassen ein Skorpion-Herz höherschlagen. Sie können diese wunderbare Energie für ein neues berufliches Projekt nutzen. Aber auch in der Liebe ergeben sich herrliche Momente. Ab Mitte des Monats könnte es ein wenig stressig werden, für Sie jedoch keine große Herausforderung, da Sie alles meistern. Ihre Glückstage sind der 2. und 3. Mai.

SCHÜTZE

„Fit für den Marathon!“ Dank Mars im Widder fühlen Sie sich einfach topfit und meistern die größten Herausforderungen. Sie erkennen neue Möglichkeiten. Auch in der Liebe sorgt Venus für neue Chancen. Singles könnten sich Hals über Kopf verlieben, auch Paare fühlen sich wie neu verliebt. Für die passende Kulisse sorgt der Vollmond im Schützen am 23. Mai, Ihrem ganz persönlicher Glückstag.

22 .6 . –.22 .7 24 .8 . –.32 .9 24 .1 0 . –.22 .11 23 .7 . –2 .3 .8 24 .9 . –.32 .01 23 .1 1 . –.12 .21 © Shutterstock
129

MENTALTRAINING MIT FEUERLAUF

In einer Welt, die sich ständig verändert und wo Wettbewerb immer härter wird, ist mentale Stärke nicht nur ein Vorteil, sondern eine Notwendigkeit. In seinen Seminaren nimmt Martin Winkelhofer die Teilnehmer:innen mit auf eine faszinierende Reise des mentalen Trainings, gekrönt von der uralten Praxis des Feuerlaufens. Es ist nicht nur ein Seminar – es ist ein Abenteuer, das die verborgenen Kräfte der Psyche entfesselt, ein Wegweiser zu einem stärkeren, selbstbewussten und erfüllten Ich.

Sa., 25. Mai 2024, Pension Römerhof 8242 St. Lorenzen am Wechsel www.feuerlauf-seminar.at • www.winkelhofer.at

NATÜRLICHE HAUTPFLEGE

Vom Pflanzenanbau bis zur Kosmetikherstellung stammt bei „Hengsberger essentials“ alles aus einer Hand. Auf dem Biohof in der Weststeiermark werden rund 30 Arznei- und Gewürzpflanzen angebaut und zu natürlich wirksamer Gesichtspflege verarbeitet. Am Samstag, 25. Mai 2024 (ab 14 Uhr) können am „Tag der offenen Tür“ auf dem Hof in der Nähe von St. Josef die verschiedenen Pflanzen sowie deren Verarbeitung und die zahlreichen Pflegeprodukte wie Toner, Gesichtsöle oder das beliebte Blütenserum kennengelernt werden. www.hengsberger-essentials.at

Shutterstock
©
SCHAUFENSTER
© beigestellt

GENUSS

Airfryer-Fakten • Öl-Mythen • Kulinarik-News

JUNG, WILD UND GEGRILLT

Steirischer Spargel hat wieder Saison!

Rechtzeitig vor dem Muttertag und passend zur Grillsaison stellt Spar gemeinsam mit den „jungen wilden Gemüsebäurinnen/-bauern“ steirischen Spargel ins Rampenlicht. Die Zusammenarbeit mit der innovativen Landwirt:innen-Gruppe aus der Südoststeiermark geht heuer in das sechste Jahr. Jetzt im Mai ist Spargel-Hauptsaison. Längst schon hat der Spargel den Weg von der Beilage zum Hauptgericht geschafft. Auch 2024 steht gegrillter Spargel hoch im Kurs – auch Rezepte für Spargel am Grill gibt’s von den „jungen wilden Gemüsebäurinnen/-bauern“. Bäurin Claudia Tscherner: „Aufgrund vieler Sonnenstunden im April beginnt die Saison heuer etwas früher als üblich. Wir freuen uns über vollen Ertrag und exzellente Qualität!“ www.spar.at

SPAR/Gerald Flor ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG 131
©

Heißluftfritteusen sparen Zeit, Energie und Kalorien – so weit zur Theorie. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Der Airfryer-Trend im Faktencheck.

Es war zu Weihnachten im Jahr 2021, als das Christkind sich wohl kulinarische Genussmomente fürs nächste Jahr erhoffte und einen Airfryer unter den Baum legte – ein Geschenk, das einerseits große Freude machte, schließlich hatte man in der Corona-Zeit kurz zuvor so einige Experimente in der eigenen Küche gewagt. Andererseits: Auch die Nudelmaschine ein paar Jahre zuvor war ein Grund zur Begeisterung gewesen – und dennoch wenige Wochen später zur Hüterin des Küchenschranks berufen worden. Doch diesmal würde es anders kommen, nahm ich mir fest vor. Und so viel sei gesagt: Heute hat meine Fritti, wie ich sie liebevoll nenne, ihren fixen Platz in meiner Küche und ist fast täglich im Einsatz. Klar ist aber auch: Nicht für jeden Haushalt ist eine solche Anschaffung sinnvoll. Was es sonst noch zu wissen gibt –die wichtigsten Fragen im Check.

Wie funktioniert das Ganze eigentlich?

Die Heißluftfritteuse ist – anders als ihr Name vermuten lässt – keine Fritteuse, sondern vielmehr ein Heißluftofen. Dabei erhitzt eine Heizspirale die von außen angesogene Luft auf die gewünschte Temperatur, bevor sie im Gerät unaufhörlich und schneller als in herkömmlichen Öfen umherwirbelt. Lebensmittel nehmen im Airfryer ein Bad in der heißen Luft und bekommen so ihre knusprige Kruste. Doch: Heißluftfritteusen können nicht nur frittieren, sondern auch backen, grillen oder braten.

Ist das Kochen mit einer Heißluftfritteuse gesünder?

Während das Essen bei einer herkömmlichen Fritteuse komplett in Fett getaucht wird, genügen beim Airfryer ein bis zwei Esslöffel Öl. Das Endergebnis ist also deutlich weniger fettig und außerdem kalorienärmer. Ein weiterer Punkt: Beim klassischen Frittieren wird das Öl sehr stark erhitzt. Wenn Fett zu heiß wird, kann es verbrennen, und es entstehen krebserregende Stoffe.

Wie steht’s um den Energieverbrauch?

Der Stromverbrauch einer Heißluftfritteuse kann je nach Größe, Marke und Nutzungsverhalten stark variieren. Kleinere Modelle verbrauchen in der Regel weniger Strom als größere, wieder andere sind mit Funktionen ausgestattet, die sie energieeffizienter machen. Die Leistung handelsüblicher Heißluftfritteusen beträgt rund 1.400 bis 2.100 Watt, energieeffiziente Backöfen verbrauchen meist ähnlich viel Strom. Heißluftfritteusen sind allerdings deutlich kleiner als Öfen und erreichen daher schon nach wenigen Minuten und ganz ohne Vorheizen hohe Temperaturen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Energie und Geld.

Lohnt sich eine Anschaffung?

Ob der Kauf einer Heißluftfritteuse sinnvoll ist oder nicht, kann letztlich nur individuell entschieden werden. Größere Haushalte beispielsweise werden mit dem üblichen Fassungsvermögen von eineinhalb bis zwei Litern recht schnell an ihre Grenzen stoßen und müssten auf ein Modell mit rund fünf Litern Fassungsvermögen zurückgreifen, die nicht sehr platzsparend sind. Wer allerdings nur wenig Zeit zu kochen hat, sich fettärmer ernähren möchte oder ganz einfach Pommes liebt – die werden im Airfryer nämlich tatsächlich um einiges knuspriger –, wird höchstwahrscheinlich große Freude mit diesem Küchengadget haben. Vor einer Anschaffung lohnt sich aber in jedem Fall eine gründliche Recherche, denn die Auswahl an Geräten in allen Formen, Farben und Größen mit den unterschiedlichsten Funktionen ist schier unendlich.

„Das ultimative Airfryer-Kochbuch – über 100 easy Rezepte, die Zeit, Fett und Energie sparen“, DK Verlag ISBN: 978-3-8310-4865-6

REZEPTE ZUM NACHLESEN 132 GENUSS

MEHR ALS

REDAKTION: Leonie Werus

FOTOS: Shutterstock, DK Verlag

HEISSE LUFT

133 GENUSS

ZUBEREITUNG

1. Die Schnittflächen der Auberginenhälften mit einem kleinen scharfen Messer rautenförmig einritzen. Mit etwa 2 TL Salz bestreuen. Mit der Schnittseite nach unten 30 Minuten auf ein Kuchengitter legen. Danach abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit einem Teelöffel das Innere der Auberginen ausschaben, sodass eine 1 cm dicke Schale zurückbleibt. Das Auberginenfruchtfleisch hacken, die Auberginenschalen mit Öl einsprühen.

2. Den Airfryer (ca. 7 l) 3 Minuten auf 180 °C vorheizen.

Vorbereitung + Garzeit: 50 Minuten

(+ Wartezeit)

Für 4 Personen

ZUTATEN

• 2 große Auberginen (à 500 g), längs halbiert

• Back-Ölspray

• 1 EL natives Olivenöl extra

• 150 g Zwiebeln, fein gehackt

• 2 Knoblauchzehen, zerdrückt

• 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

• 1 TL Rauchpaprika

• 1 Dose (400 g) braune Linsen, abgespült und abgetropft

• 1 Dose (400 g) Kirschtomaten oder gehackte Tomaten

• 2 EL frisch gehackter Oregano

• 100 g Feta, zerbröckelt

• 25 g geriebener Parmesan

• Salz und Pfeffer

• Frischer Oregano zum Garnieren

3. Die Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben in den Korb des Airfryers legen und 12 Minuten bei 180 °C garen.

4. In der Zwischenzeit das native Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln unter Rühren bei mittlerer Hitze 5 Minuten weich dünsten. Knoblauch, Kreuzkümmel und Rauchpaprika hinzufügen und unter Rühren 1 Minute erwärmen, bis sie duften. Das Auberginenfruchtfleisch zugeben und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten weich dünsten. Linsen und Tomaten zugeben und aufkochen. Den Oregano einrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5 Minuten abkühlen lassen. Die Hälfte des Feta unter die Tomaten-Linsen-Mischung rühren.

5. Die Auberginenschalen auf einen Teller geben. Die Füllung darauf verteilen, mit Parmesan und dem restlichen Feta bestreuen und mit Ölspray besprühen.

6. Die Auberginen in den Korb des Airfryers legen und 8 Minuten bei 180 °C garen, bis der Käse gebräunt ist.

7. Mit Oregano garniert servieren.

A U B E R G I N E M I T T O MATEN - L I N S E N - F Ü L L U NG
GENUSS 134

Vorbereitung + Garzeit: 1 Stunde

Für 6 Personen

ZUTATEN

• 6 kleine Süßkartoffeln (à 200 g), gewaschen und gebürstet, mit Schale

• 60 g Butter, zerlassen

• 2 Knoblauchzehen, zerdrückt

• 1⁄2 TL gemahlener Zimt

• 2 TL Meersalzflocken

• 100 g mild geräucherter Pancetta, in Scheiben

• 1 EL Schnittlauchröllchen

• Salz und Pfeffer

Schnittlauchbutter

• 80 g weiche Butter

• 1 TL Ahornsirup

• 2 EL gehackter Schnittlauch

ZUBEREITUNG

1. Eine Süßkartoffel auf ein Schneidebrett legen. An einer Längsseite ein wenig abschneiden, sodass sie flach liegt. Auf die Schnittfläche legen und die Süßkartoffel in Abständen von 5 mm ein-, aber nicht ganz durchschneiden (siehe Tipp). Die restlichen Süßkartoffeln ebenso vorbereiten.

Geeignet sind Süßkartoffeln jeder Art und auch normale Kartoffeln. Bei Kartoffeln den Zimt durch Paprikapulver ersetzen. Normale Kartoffeln können nicht vorbereitet werden, sie würden sich verfärben.

2. Den Airfryer (ca. 5,5 l) 3 Minuten auf 200 °C vorheizen.

3. Butter, Knoblauch, Zimt und Meersalzflocken in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Süßkartoffeln damit bestreichen. Die Süßkartoffeln können bis zum Ende von Schritt 3 bis zu 6 Stunden im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Den Airfryer kurz vor dem Garen aufheizen.

4. In den Korb des Airfryers legen und 15 Minuten bei 200 °C garen.

5. Nun den Pancetta auf die Süßkartoffeln legen und weitere 5 Minuten bei 200 °C garen, bis die Süßkartoffeln beim Anstechen mit der Messerspitze weich sind und der Pancetta knusprig ist.

6. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Schnittlauchbutter mit dem Handmixer schaumig aufschlagen. Salzen, pfeffern und nochmals verrühren.

7. Die Süßkartoffeln mit der Schnittlauchbutter bestreichen. Mit knusprigem Pancetta und Schnittlauch bestreuen und servieren.

COOLER TIPP

FÜR HEISSE TAGE. ENTGELTLICHE

Egal ob zu Hause oder im Büro, mit Darbo Fruchtikus gönnt man sich eine fruchtige Auszeit und genießt Löffel für Löffel erlesene Früchte in vier köstlichen

Variationen: Rote Früchte, Mango-Marille, Tropic und Erdbeere-Vanille. Ab April auch als limitierter Sommerkus in den Sorten Kiwi-Apfel und HimbeerRhabarber im gut sortierten Lebensmittelhandel erhältlich! darbo.at

VA R I A N T E
HA S S E L B A C K - S Ü S SKART O F F E L N GENUSS 135
EINSCHALTUNG
IPP
Adolf
Aktiengesellschaft
©
Darbo

FAKTEN RUND UMS ÖL

Dass Fett und Öl per se ungesund sind, wurde mittlerweile widerlegt. Wir verraten, was es sonst noch zum Thema zu wissen gibt.

4
FOTO:
GENUSS 136
REDAKTION: Betina Petschauer
Shutterstock

ZUSAMMENSETZUNG

Ungesättigte Fettsäuren sind gesünder als gesättigte. Als Faustre gel gilt, dass bei Zimmertemperatur feste Fette (wie Kokos- oder Palmfett) eher gesättigte Fettsäuren enthalten. Diese können die Blutfette und das Cholesterin erhöhen, was Herz-Kreis-Erkran kungen zur Folge haben kann. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren (enthalten etwa in kalt gepresstem Raps-, Lein-, Walnuss- oder Olivenöl) hingegen sind für die Zellstrukturen im Körper wichtig und an der Regulation des Blutdrucks beteiligt. Kalt gepresstes Lein- und Rapsöl hat auch einen hohen Anteil an Omega-3-Fett säuren, die sich positiv auf den Blutdruck auswirken.

HERSTELLUNG

Allgemein kann man sagen, dass kalt gepresste Öle gesünder sind als raffinierte Öle. Das liegt daran, dass die Herstellung scho nender ist und dadurch mehr Vitamine, Geschmacksstoffe und essenzielle Fettsäuren erhalten bleiben. Besonders hochwertig sind native, also naturbelassene Öle, die oft die Bezeichnung „extra vergine“ oder „nativ extra“ tragen.

LAGERUNG

Die richtige Lagerung beeinflusst die Haltbarkeit von Ölen. All gemein kann gesagt werden, dass raffinierte Öle sechs bis acht Monate und kalt gepresste nach der Öffnung zwei bis vier Mona te halten. Optimal gelagert werden sie dunkel und kühl, Olivenöl sollte aber nicht in den Kühlschrank, da es dort anfängt zu verhär ten. Generell sollte man darauf achten, die Flaschen nach dem Gebrauch schnell und luftdicht zu verschließen, damit keine Oxi dation stattfindet.

DAS ORIGINAL

• ernährungsphysiologisch besonders wertvoll

• 100% reines Rapsölschonend gepresst

• für Salate, zum Backen, Braten und Frittieren

• Vertragsanbau aus Österreich

VERWENDUNG

Nicht jedes Öl ist für jede Art der Verwendung geeignet. Ein Speiseöl zum Braten muss hohe Temperaturen (über 200 °C) aushalten. Entscheidend ist dabei der Rauchpunkt – also der Zeit punkt, ab dem ein Öl zu rauchen beginnt. Wenn Öl zu rauchen beginnt, kann das toxische Acrolein entstehen und das Öl sollte entsorgt werden. Für das hohe Erhitzen bieten sich vor allem raf finiertes Sonnenblumen-, Maiskeim-, Oliven- oder Rapsöl an.

137 Natürlichaus Österreich
1 2 3 4
Weitere Informationen können angefordert werden bei: VOG AG, Bäckermühlweg 44, A-4030 Linz oder unter www.rapso.at

Der Frühling

ALS TOPPING

Pizza, Flammkuchen & Co im Spring­Look: Saisonales Gemüse macht auch auf den beliebten Teigfladen eine gute Figur. Dazu gibt’s ein passendes Rezept von Foodblogger Gerhard aka „Motion Cooking“.

Frühlingspizza

MIT SPARGEL

ZUTATEN für eine Pizza

FÜR DEN TEIG:

Entweder einen frischen FertigPizzateig verwenden oder:

• 167 g Weizenmehl (W700/T550, Universal oder Tipo 00)

• 1 g Trockengerm

• 108 g Wasser

• 3 g Honig

• 5 ml Olivenöl

• 5 g Salz

• Semola zum Bemehlen

FÜR DEN BELAG:

• 1 EL Olivenöl

• 1/2 Knoblauchzehe, gepresst

• 1/2 Handvoll Mozzarella

• 1/4 Handvoll Parmesan, frisch gerieben

• 1/2 Handvoll Spargel, grün

• 1/2 Handvoll Spinat, frisch

• 1 1/2 Stk. Tomaten, getrocknet

• Olivenöl, zum Beträufeln

• gereifter Balsamico, zum Beträufeln

• 1/2 Stk Burrata, zum Toppen

REDAKTION: Betina Petschauer FOTOS: Gerhard Dragschitz, Katharina Kovacs, Leopold Stocker Verlag
GENUSS 138

ZUBEREITUNG

1. Falls der Teig selbst gemacht wird: Mehl und Trockengerm mischen. Mischung in die Küchenmaschine schütten. Wasser, Honig und Olivenöl dazugeben. 4–8 Minuten kneten. Der Honig sorgt für eine bessere Bräunung der Pizza, die man im Backofen oft nicht ganz so schön hinbekommt.

2. Salz dazugeben und nun für weitere 2–4 Minuten kneten bzw. bis eine geschmeidige, glatte Kugel entsteht. Danach 60 Minuten zugedeckt bei Raumtemperatur rasten lassen.

3. In eine verschließbare, mit Semola bemehlte Form legen und noch einmal 30 bis 60 Minuten gehen lassen.

4. Den Teigling in Semola wenden, sodass er rundherum schön bemehlt ist. Danach auf der Arbeitsfläche von innen nach außen in eine runde Pizzaform

bringen – so, dass sie in der Mitte sehr dünn ist und außen einen schönen dicken Rand hat.

5. Den so entstandenen oder gekauften Pizzateig nun belegen. Dazu das Olivenöl mit der gepressten Knoblauchzehe mischen und den Teig damit bestreichen.

6. Mozzarella und Parmesan darauf verteilen. Den Spargel der Länge nach durchschneiden und die Pizza damit belegen.

7. Die Pizza nun bei maximaler Temperatur im Backofen backen.

8. Danach mit frischem Spinat und getrockneten Tomaten belegen, mit etwas Olivenöl und Balsamico beträufeln und zuletzt die Burrata in der Mitte der Pizza platzieren.

Der Wahlsteirer Gerhard Dragschitz ist als Foodblogger auf Instagram (@motioncooking) sehr erfolgreich. Im Herbst erschien sein Kochbuch

„Mehr is’ mehr“ im Leopold Stocker Verlag: € 24,90.

T I P P
BUC H
GENUSS
Fannytastisch
Dinkel 100% NEU ab Mai!
Köstliche Flammkuchen –
einfach!

Genuss

REDAKTION: Betina Petschauer

GRAFIKEN : Shutterstock

ALLES WEIN

Das neue Weinjahr wurde Anfang April bei der „Präsentation des steirischen Weins“ in der Grazer Stadthalle eingeleitet. Rund 2.500 Besucher:innen nutzten die exklusive Möglichkeit, ca. 1.000 Weine von über 120 Winzer:innen zu verkosten. Mit dabei waren etwa die Weingüter Hirschmugl, Dreisiebner oder Tement. Seit 1. März sind die Gebietsweine 2023 aus den DAC-Gebieten Südsteiermark, Vulkanland Steiermark und Weststeiermark erhältlich, ab 1. Mai folgen Orts- und Riedenweine. Der Jahrgang 2023 verspricht etwas leichter zu werden und zeichnet sich durch Mineralität sowie eine besonders schöne Fruchtigkeit und Frische aus.

SECHS IN THE CITY

Das Restaurant Artis in der Grazer Schmiedgasse ist der einzige Betrieb der Jeunes Restaurateurs (JRE) in Graz. Im Rahmen der Eventreihe „Sechs in the City“ präsentieren Drei-Hauben-Koch Philipp Dyczek und sein Team den Gästen eine unvergessliche Verbindung visueller Kunst und gastronomischen Hochgenusses. Das 8-Gang-Menü wird mit exklusiven Weinen begleitet. Weitere Termine aus der Event-Reihe „Sechs in the City“: 6. Juni und 4. Juli 2024. Anmeldungen und Infos unter www.restaurant-artis.com

Exklusiv für STEIRERIN-Leser:innen gibt es auch etwas zu gewinnen, nämlich 2 x 2 Plätze bei „Sechs in the City“ im Restaurant Artis. Teilnahme ab 8. Mai auf Instagram unter @diesteirerin.

WAS IST EIGENTLICH … TARO

Kürzlich beim Vietnamesen unter den Desserts entdeckt, war uns Taro bisher nicht bekannt. Auch Wasserbrotwurzel genannt, gehört sie zur Familie der Aronstabgewächse. In Afrika, Polynesien und verschiedenen Ländern Asiens ist Taro eine wichtige Kulturpflanze. Aus den Knollen werden verschiedenste Speisen zubereitet und Taro wird als Grundnahrungsmittel angesehen – sogar als Babynahrung. Geschmacklich ist sie süßlich und schmeckt leicht nach Kastanien und Kartoffeln, man kann sie braten, backen, rösten oder dämpfen –nur nicht roh verzehren.

PINK ELEPHANT

Mitten in der Grazer Innenstadt, am Puls der Herrengasse, lädt das Pink Elephant zum Verweilen ein. Seit Februar hat das Lokal eine neue Betriebsleitung, nämlich die Brasilianerin Beatriz Silva, die künftig das Inhaber-Duo Alexander Knoll und Simon Possegger unterstützt. Auf der Karte finden sich Soft Tacos, Burritos, Nachos, Quesadillas, Suppen, Salate, Fingerfood und Desserts und täglich zwei internationale Mittagsgerichte. Bei brasilianischen Cocktails kann man zu Urban Beats die Seele baumeln lassen. www.pinkelephant.at

NEWS
©Shutterstock
WISSENS HÄPPCHEN
© Lucija Novak © Philipp Broos
140
© Wein Steiermark/Paul Stajan

FRISCHE-KICK

am Grill

WATERMELON SUGAR

Wassermelonen sind der Inbegriff des Sommers, aber gegrillt werden sie zur exotischen Beilage abseits des Gewöhnlichen. In dicke Scheiben geschnitten karamellisiert der natürliche Zucker der Melone über dem heißen Grill und schafft ein vollkommen neues Geschmackserlebnis. Ein wenig Fetakäse und frische Minze darüber gestreut, und schon ist sie fertig – eine süß-salzige Kreation, die perfekt zu gegrilltem Fleisch oder Fisch passt.

SUPERFOOD MAL ANDERS

Avocados sind nicht nur bestens für Guacamole oder Toast geeignet und dank ihrer Mineralstoffe und Vitamine ein wahres Superfood – halbiert und entkernt werden sie zu einer überraschenden Delikatesse auf dem Grill. Die Hitze intensiviert ihren intensiven Geschmack und verleiht ihnen eine rauchige Note. Serviert mit einem Spritzer Limettensaft, Chiliflocken und einer Prise Meersalz oder gefüllt mit einer frischen Salsa aus Tomaten, Koriander und Zwiebeln wird diese Beilage garantiert für Gesprächsstoff sorgen.

Für perfektes Gemüse vom Grill – die Grillmischung mit Kräutern wie Rosmarin, Thymian und Basilikum verleiht Gemüse eine mediterrane Note und macht es besonders schmackhaft. Dafür eignet es sich am besten: Kotányi-Grillgemüse harmoniert besonders gut mit Grilltomaten, -paprika und -zucchini sowie mit Ofenkartoffeln, Gemüseaufläufen und -pfannen.

VEGGIEONTOP

• 100% natürlich

• Ohne Konservierungsstoffe & Geschmacksverstärker

• Produziert (im Weinviertel) in Österreich

• Kotányi – ein österreichisches

Familienunternehmen seit 1881

A L T U N G

REDAKTION: Leonie Werus

FOTO: Shutterstock

GET YOUR GREENS

Caesar Salad ist ein Klassiker, aber gegrillter Römersalat?

ENTGELTLICHE EINSCH

Ja, auch das geht! Die äußeren Blätter bekommen eine knusprige Textur, während der Kern knackig bleibt. Einfach längs halbieren, mit Olivenöl bestreichen, nach Belieben würzen und kurz auf den Grill legen. Mit Parmesanspänen, Croutons und einem klassischen Caesar-Dressing serviert wird der Salat zum Überraschungsgast jeder Grillparty.

© Kotanyi

SÜSSES FINALE

Schon mal darüber nachgedacht, eine Ananas auf den Grill zu legen? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Dazu die Ananas in Scheiben schneiden und am Rost lassen, bis sich die Frucht golden färbt. Der karamellisierte Fruchtzucker sorgt für ein leicht rauchiges Aroma – und verfeinert mit Honig, Zimt oder einem Schuss Rum wird die gegrillte Ananas zum geschmacklichen Highlight, das sich perfekt als süßer Abschluss eignet.

GENUSS 141

In einer Zeit, in der das Bewusstsein für Umweltund Klimaschutz immer größer wird, spielt vor allem eine ressourcenschonende Landwirtschaft eine entscheidende Rolle.

Die Heuwirtschaft ist eine sehr umweltschonende Landwirtschaftsform und ist durch nachhaltiges Denken und Handeln geprägt. Sie wirkt sich positiv auf die Natur aus und trägt zum Erhalt der Artenvielfalt bei. Das Thema Tierwohl ist dabei nicht nur moralisch wichtig, sondern beeinflusst auch letztendlich die Qualität der Produkte.

Hohe Tierwohlstandards. Landwirtschaft ist ein Prozess, kein Zustand. Viele Bäuer:innen arbeiten daher stetig an Wegen, Tierhaltung noch besser und nachhaltiger zu gestalten. Die Kühe, die auf weitläufigen Wiesen und Weiden grasen dürfen, genießen ein Leben, das ihren natürlichen Bedürfnissen entspricht. Sie haben ausreichend Platz, um sich zu bewegen, und fressen das saftige Gras und die duftenden Kräuter, die ihre Umgebung bietet. Die artgerechte Fütterung sowie hohe Tierwohlstandards wirken sich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kühe aus und haben wiederum einen direkten Einfluss auf die hochwertige Erzeugung der Lebensmittel.

Klimaschutz und Artenvielfalt. Durch den Erhalt von großzügigen Wiesenflächen, entsteht auch ein geschützter Nahrungs- und Lebensraum für Insekten, Bienen und Niederwild. Das für die ressourcenschonende Lebensmittelproduktion so wichtige Dauergrünland kann aber noch viel mehr. Es speichert große Mengen an Kohlenstoff, der nicht als klimarelevantes CO2 in die Atmosphäre entweichen kann. In den tieferen Bodenschichten der Wiesen und Weiden wird sogar mehr Kohlenstoff gespeichert als in einem durchschnittlichen Waldboden.

142 GENUSS

Hochwertige Lebensmittel. Regionale und saisonale Lebensmittel bieten nicht nur Frische und Qualität, sondern tragen auch zur Förderung der lokalen Wirtschaft und zum Umweltschutz bei. Der direkte Bezug zu Bäuer:innen ermöglicht es den Konsument:innen, den Produktionsprozess besser zu verstehen und die Herkunft der Lebensmittel nachzuvollziehen. Der Kauf von regionalen Produkten fördert zudem die Reduzierung von Transportwegen und bewirkt somit die Verringerung der CO2-Emissionen. Außerdem wird die Vielfalt in der Landwirtschaft unterstützt, und nachhaltige Anbaumethoden bleiben erhalten. Eine klimaschonende und umweltbewusste Landwirtschaft bietet also insgesamt nicht nur ökologische Vorteile, sondern auch wirtschaftliche Chancen für regionale Gemeinschaften. Es ist wichtig, die wertvollen Ressourcen aus der Natur weiterhin zu schätzen und zu schützen, damit sie auch zukünftigen Generationen zur Verfügung stehen.

bewahren

REDAKTION: Elisabeth Trauner

FOTO: Unsplash/Iga Palacz

Weltklasse: Heumilch ist Weltkulturerbe.

Die traditionelle Heuwirtschaft wurde von den Vereinten Nationen als erstes „Landwirtschaftliches Weltkulturerbe“ im deutschsprachigen Raum anerkannt. Eine besondere Bestätigung für unsere Heumilchbäuerinnen und Bauern. Denn durch ihre schonende Bewirtschaftung bleiben Wiesen, Weiden und Almen erhalten, die große Mengen an CO2 speichern. Dadurch leisten sie einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und liefern gleichzeitig wertvolle Heumilch g.t.S. Mehr auf heumilch.com

NATÜRLICHE SCHÄTZE
GENUSS Ausgezeichnet als „garantiert traditionelle Spezialität“.

TOP-ARBEITSPLÄTZE im Lebensmittelhandel

NICHT ZU JUNG

FÜR ERFOLG

Der 35-jährige Benjamin Neubauer ist seit über einem Jahrzehnt im Lebensmittelhandel tätig.

Nach 11 Jahren als Stellvertreter der Molkerei-Abteilung bei Transgourmet wagte Neubauer den Schritt in die Selbstständigkeit: Sein „Nah & Frisch“-Standort in Wettmannstätten lag direkt gegenüber seiner Lehrstelle als Koch/Kellner. „Somit kannte ich viele Leute und das Geschäft. Die Mitarbeiterinnen in Wettmannstätten sind teilweise schon über 30 Jahre, seit deren Lehrzeit, im Betrieb und kennen diesen wie ihre Westentasche“, erzählt Neubauer. Seit fast drei Jahren besteht nun bereits der „Nah & Frisch Neubauer“ in Wettmannstätten, eine zweite Filiale in St. Stefan wurde Mitte März erö net. „Dort ist alles neu und eine neue Herausforderung, aber auch hier haben wir eine Mitarbeiterin, die die Kunden beim Namen kennt und über das Sortiment Bescheid weiß“, ist Neubauer zufrieden.

Leidenschaft für Menschen. Gefragt nach dem Highlight in seinem Beruf, sagt Neubauer: „Der persönliche Umgang und Kontakt mit den Kund:innen sind für mich das Beste. Es entstehen tolle Freundschaften, wofür ich sehr dankbar bin.“ Dafür steht Neubauer jeden Tag sehr früh auf, denn sein Arbeitsalltag beginnt um 6 Uhr. Neben Bestellungen, Kassa u. v. m. kümmert er sich auch um die Frische und Qualität von Obst und Gemüse. Doch auch für „Arbeiten, die vielleicht nicht jeder so gerne macht, wie Bodenreinigung oder Putzen“ ist sich Neubauer nicht zu schade, „das gehört dazu“. Der Markt ist bekannt für sein gutes Angebot an

Brötchen und Platten: „Meine Damen haben dafür das geschulte Auge und machen das wirklich toll.“ Außerdem werden hausgemachte Grillspezialitäten je nach Saison sowie hausgemachte Aufstriche, Kaspressknödel und Semmelknödel in beiden Filialen sehr gut angenommen.

Zweifel zu Beginn. Mit seinen vier Mitarbeiterinnen in Wettmannstätten und dem fünfköpfigen Team in St. Stefan ist Neubauer ein erfolgreicher Unternehmer. „Zu Beginn haben allerdings einige gezweifelt, ob ich zu jung sei und als Mann im Einzelhandel Fuß fassen könne. Aber ich bin froh, meinem Bauchgefühl gefolgt zu sein“, erzählt Neubauer. Sein Tipp an junge Unternehmer:innen im Handel ist es, sich nicht von Zweifeln anderer beeinflussen zu lassen und das Geschäft so zu führen, dass man gerne zur Arbeit geht. „Und ganz wichtig: A bissal an Schmäh verstehen die Leute.“ Für die Zukunft plant Neubauer, die beiden Standorte weiter mit guter Laune und offenem Ohr für Kund:innenwünsche zu führen. „Ich ho e, dass ich weiterhin persönlichen Kundenkontakt habe und nicht alles über Automaten oder Selbstbedienung laufen wird“, betont er abschließend.

GENUSS
In Kooperation mit
ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG 144
© Peter Podpera

SOCIETY

Event-Highlights im Überblick

TRIBUT AN ROCK-ÄRA

Das Musical „Rock of Ages“ ist ein Tribut an den Rock der 80er-Jahre.

„Rock of Ages“ ist das Live-Spektakel, das sich selbst nicht so ernst nimmt und garantiert kein Klischee der unverwechselbaren 80er auslässt. Liebesgeschichte oder rockige Hommage, Musical oder Parodie? „Rock of Ages“ ist einfach alles und definitiv von jedem zu viel. Eine der vielen Österreich-Tour-Stationen des preisgekrönten Musicals war die Grazer Helmut-List-Halle. Die Zuschauer erlebten echte Rocker, eine abgefahrene Live-Band und das echte Lebensgefühl einer Zeit, die wirklich sexy war. Next Stop im Mai: Salzburg! Mehr Info auf www.showslot.com/rockofages

SCHÖNE AUSZEICHNUNG

MARA steht für medical aesthetic research academy. Hinter diesen Namen versteckt sich ein einzigartiges Schönheitskonzept, mit dem Fokus der Ästhetischen Medizin und Ästhetischen Chirurgie rund um das erfahrene Team der Grazer Mediziner Simone May und Thomas Rappl.

Simone May konnte sich nun über eine ganz besondere Auszeichnung freuen. Bei der Verleihung der renommierten AMWC Aesthetic Medicine Awards 2024 in Monaco wurde die Medizinerin zur Gewinnerin der Kategorie „Best Non Surgical Facial Beautification“ gekürt – für eine kombinierte Behandlung zur Verschönerung nach einer schweren Lippenverletzung. „Meinen Job als Ärztin sehe ich nicht als Arbeit, ich sehe ihn als Leidenschaft und bin überglücklich, meinen Patient:innen eine neues Lebensgefühl geben zu können.“

© MARA

© Nico Moser
145

DIAGONALE 2024

Das erste „Diagonale Festival des Österreichischen Films“ unter der neuen Intendanz von Claudia Slanar und Dominik Kamalzadeh war ein voller Erfolg. Von 4. bis 9. April drehte sich in Graz alles um den Film und es wurden gleich mehrere Preise verliehen: der Carl-Mayer-Drehbuchpreis, der Große Diagonale-Schauspielpreis, der Thomas-Pluch-Drehbuchpreis, die Diagonale-Preise für Bildgestaltung und Sounddesign, der Franz-Grabner-Preis u. v. m. Erö net wurde die Diagonale mit Ruth Beckermanns Dokumentation „Favoriten“ über eine Volksschulklasse im gleichnamigen zehnten Wiener Bezirk. Bei den zahllosen Veranstaltungen durften namhafte Vertreter:innen aus Politik und Kultur nicht fehlen.

Der neue Audi A3 Sportback. Gibt jeder Kurve ein Like.

Jetzt bei uns bestellbar und für kurze Zeit kostenlose Winterkompletträder sichern*

Gewinner:innen des Thomas-Pluch-Drehbuchpreises:

Pipi Fröstl, Felix Krisai, Anja Salomonowitz, Veronika Franz und Severin Fiala

Werksweg 10-14

8160 Weiz

Telefon +43 3172 3555 www.autohaus-weiz.at

*Limitiertes Angebot, gültig solange der Vorrat reicht; kostenlose Audi Original Winterkompletträder (16 Zoll). Gültig bei Kauf oder Finanzierung eines Audi A3 mit Kaufvertrags-/Antragsdatum bis 30.06.2024. Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,8-5,4 l/100 km. CO₂-Emissionen kombiniert: 119-131 g/km. Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO₂- Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs. Stand 03/2024. Symbolfoto.

Jurymitglieder Goran Rebić und Zeynep Buyraç, Preisträger Lukas Miko und Festivalleitung

Der Preisträger des „Großen DiagonaleSchauspielpreises“ Lukas Miko Doku-Mitwirkende Ilkay Idisku, Intendant Dominik Kamalzadeh, Staatssekretärin Andrea Mayer, Filmerin Ruth Beckermann, die Wiener Stadträtin Veronica Kaup-Hasler, Intendantin Claudia Slanar, LH Christopher Drexler und Favoriten-Bezirksvorsteher Marcus Franz Diagonale-Intendanz Claudia Slanar und Dominik Kamalzadeh Carl-Mayer-Drehbuchpreisträger:in Fabian Rausch und Vivian Bausch mit Förderpreis-Gewinnerin Elena Wol Das Regie-Duo Julia Gutweniger und Florian Kofler erhielt die Diagonale-Preise „Bildgestaltung ’24“ und „Sounddesign ’24“ für den Film „Vista Mare“. © Diagonale/Miriam Raneburger, Harald Wawrzyniak, Ulrik Hölzel
SOCIETY

Tourismusexperten unter sich: Jaqueline Egger (Gesäuse), Stefan Schindler (Erlebnisregion Oststeiermark), Evelyn Schweinzger (Südsteiermark), Barbara Abel (Schladming-Dachstein), Susanne Haubenhofer (Visit Region Graz), Michael Feiertag (GF Steirische Tourismus und Standortmarketing GmbH/STG), Nino Contini (Erlebnisregion Hochsteiermark), Rudolf Tischhart (Erzberg Leoben), Hannah Tautscher (Region Murau), Claudia Bachler (Region Murtal) und Christian Contola (Thermen- & Vulkanland)

Vorne: Astrid Steharnig-Staudinger (ÖW-Chefin), BM Martin Polaschek, LR Barbara Eibinger-Miedl, LH und Bürgermeister Michael Ludwig, LH Christopher Drexler, StS Susanne Kraus-Winkler, Weinhoheit Sophie; hinten: Narzissenkönigin Michaela, Michael Feiertag (GF Steiermark Tourismus und Standortmarketing/STG), LH-Stv. Anton Lang und Blumenkönigin Verena

STARKE STEIERMARK – STARKES EUROPA

25. STEIERMARKFRÜHLING

Über einen Besucherrekord bei Kaiserwetter konnte man sich beim 25. Steiermark-Frühling in Wien freuen. Erstmals waren deutlich über 200.000 Gäste beim 4-tägigen Fest, organisiert von der Steirischen Tourismus und Standortmarketing GmbH/STG. Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl: „Der 25. Steiermark-Frühling war ein großer Erfolg. So viele Besucherinnen und Besucher wie nie zuvor haben das steirische Lebensgefühl am Wiener Rathausplatz genossen.“

Skirennläuferin Nici Schmidhofer beim Bieranstich

Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl (2. v. l.) und STG-GF Michael Feiertag mit den drei Weinhoheiten

Europa? Gerade jetzt!

Jeden Tag bringt uns die Zusammenarbeit innerhalb der EU weiter nach vorne und macht uns stärker. Wir sehen heute mehr denn je, wie wichtig der Zusammenhalt in einem geeinten Europa ist, denn es gibt Herausforderungen, die nur auf europäischer Ebene bewältigt werden können. Umso wichtiger ist es, dass die Stimme der Steiermark in Europa gehört wird und wir die internationale Politik mitgestalten – denn Europa sind wir alle!

200.000 Gäste kamen heuer zum SteiermarkFrühling in Wien.
Auch die Kleinen feierten mit. Landeshauptmann Christopher Drexler (l.) mit Moderator Thomas Axmann Skirennläuferin Conny Hütter
SOCIETY
© WWW.WSI.AT, STG/Michaela Lorber
Bezahlte Anzeige Grafik: Gettyimages/R&A Studio
www.europa.steiermark.at

Auch die Presse-Erö nung war gut besucht.

Rund 2.500 Besucher:innen verkosteten die neuen Weine.

Rund 120 Winzer:innen präsentierten ihre neuen Weine in der Stadthalle.

Der Jahrgang 2023 ist sogar für steirische Verhältnisse besonders fruchtig und frisch.

Oliver Kröpfl (Steierm. Sparkasse), Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein, die Weinhoheiten Katrin Strohmaier, Sophie Friedrich und Marlene Prugmaier, Landesrätin Simone Schmiedtbauer und Wein-Steiermark-Obmann Stefan Potzinger

DER NEUE WEIN IST DA!

Steirische Weine offiziell präsentiert.

Mit der Präsentation des Steirischen Weines am 3. April in der Stadthalle Graz wurde die steirische Weinsaison oziell erö net. Der Jahrgang 2023 verspricht nach einem verregneten Herbst etwas leichter zu werden und beeindruckt mit einer ausgeprägten Fruchtigkeit und Frische. Rund 2.500 Besucher:innen verkosteten die neuen Weine.

Die steirische Weinauswahl ließ keine Wünsche o en.

© Wein Steiermark/Paul Stajan SOCIETY
PODCAST: DEIN LEBEN. DEINE PERSÖNLICHKEIT.
DEIN LEBEN. DEIN BABYGLÜCK. CRANIO SACRAL
www.persoenliche-dienstleister-stmk.at

Auf eine Saison voller Highlights freut sich das Team rund um Franziska Grossauer-Iberer und Lena Grossauer vom Fischwirt im Urmeer in der Südsteiermark. Den Anfang machte die Opening-Party Ende April. Aber weitere Highlights sind schon in Planung: von Live-Musik über die Weinbauern-Dinner und dem modischen „Fesche Fisch Fest“ bis hin zum Urmeer-Forum sind genussvolle Momente garantiert.

Für kulinarischen Genuss war gesorgt.

SANFTE BALANCE FÜR MAMA & BABY

Nähe, Geborgenheit, sanfte Berührung: Die Beziehung zu Ihrem Baby ist eine ganz besondere – vom ersten Tag an! Noch intensiver und schöner wird sie mit der professionellen Technik des CranioSacralen Ausgleichs. Diese sanfte, ganzheitliche energetische Methode schenkt Ihnen beiden wohltuende Ruhe und tiefe Entspannung, sodass sich eine ganz neue, natürliche Balance einstellen kann. Ein wunderbares Gefühl! Spüren Sie selbst, wie sich Spannungen lösen und eine tiefe Verbundenheit mit Ihrem Baby entsteht, während Ihre Energie harmonisiert wird. Unsere CranioSacral-Profis stehen Ihnen auf diesem Weg zu mehr Harmonie und Geborgenheit einfühlsam zur Seite.

Franziska Grossauer-Iberer (l.) und Lena Grossauer mit Grossauer-Patron Franz Grossauer Weinbauer Philipp Hack und Gastronom Christof Widakovich STEIRERIN-CR Lissi Stoimaier, Marlene Plankensteiner-Glanz (Glanz Logistik & Immobilien), Lena Grossauer und Franziska Grossauer-Iberer vom Fischwirt im Urmeer, Gastronomin Herti Grossauer-Widakovich und Barbara Attems (Rechtsanwaltskanzlei Attems) Sänger Johannes Lafer sorgte musikalisch für Stimmung.
SAISONERÖFFNUNG © KK SOCIETY

Die Online-Plattform für Kunsthandwerk

KUNSTHANDWERK

365 TAGE IM JAHR.

kunsthandwerk-steiermark.at

Jederzeit, rund um die Uhr, mein Lieblingsstück finden. Laufend neue Kunstwerke von über 300 steirischen Kunsthandwerker:innen – und täglich werden es mehr! Individuelle Suchmöglichkeiten nach Anlässen, Materialien, Regionen etc., Infos zu Märkten und Kursen – wir freuen uns auf Sie!

NEUZUGANG. Erzeuger und Erzeugerinnen kunstgewerblicher Modeschmuckkreationen wie „Sophie Soufflé“ mit ihren einzigartigen Briefmarken-Medaillons konnten bis Mitte April ihre Arbeiten einreichen.

KUNSTHANDWERK aus Österreich

Schmuckstars präsentiert zwei neue

Kategorien: Mit dem „Kunstgewerblichen Modeschmuck des Jahres“ und dem „Publikumsstar – Erzeuger Kunstgewerblicher Gegenstände“ kommen zwei weitere Awards hinzu.

Bei den Schmuckstars dreht sich alles darum, Menschen mit besonderen Fertigkeiten und außerordentlichem Engagement einem breiten Publikum zu präsentieren. Sowohl die Protagonisten des heimischen Kunsthandwerks als auch die Akteure des Uhren- und Schmuck-Fachhandels haben sich diese Aufmerksamkeit hundertfach verdient. Durch die Einführung der beiden neuen Kategorien können nun noch mehr kreative Unternehmen beziehungsweise talentierte Schmuck-Künstler und -Künstlerinnen präsentiert und ausgezeichnet werden.

Es gelten selbstverständlich eigene Richtlinien, die kunstgewerblich hergestellten Schmuck von Gold- und Silberschmiedearbeiten unterscheiden. So dürfen beispielsweise nur unedle Metalle verwendet, Edelsteine nur gefädelt und nicht gefasst werden. Umso spannender ist das kreative Potenzial und die Vielfalt der eingereichten Produkte.

Im Mai findet in den beiden neu eingeführten Kategorien das Public Voting statt. Wählen Sie unbedingt mit und verhelfen Sie Ihrem persönlichen Favoriten einen Punktevorsprung! Die Finalisten in diesen Kategorien werden Anfang Juni bekanntgegeben, während die Finalisten aller anderen Kategorien bereits wie gewohnt unter schmuckstars.com zu finden sind.

#schmuckstars

Online finden Sie uns auf schmuckstars.com sowie auf Facebook und Instagram

150
© Sophie Soufflé, Margareta Z., Schaudium, WKNÖ/Tanja Wagner
88

WIENER FLECKERL. Ein rundum außergewöhnliches Collier von Margareta Zelinsky, nominiert zum „Kunstgewerblichen Modeschmuck“ des Jahres.

SCHAUDIUM STATEMENTKETTE.

Für ihre Einreichung zum „Kunstgewerblichen

Modeschmuck des Jahres“ kombiniert Renate Rippel Paperwork, Messingspäne und synthetischen Kautschuk.

Es sind die großen Emotionen, die unser Leben zu dem machen, was es ist: Besonders. Einzigartig. Unverwechselbar. Wir Kunsthandwerker verbinden künstlerische Kreativität mit handwerklicher Kunstfertigkeit und erzeugen in Handarbeit genau für diese Momente die Unikate, die das Potenzial zum persönlichen Lieblingsstück haben.

Herzlichen Dank an unsere Partner!

SOCIETY 151
Rupert Hofer, Obmann Landesinnung der Kunsthandwerke Steiermark, WKO

ALLTAGSPAUSE

Redakteurin und Auszeit-Expertin Betina Petschauer über die entspannten Seiten des Lebens: Bücher, Serien, Events und mehr.

LEGENDE: ***** Top-Empfehlung | **** Wertvoll | *** Solide | ** Ausbaufähig | * Finger weg!

LESENS WERT

Die junge Journalistin Klara steht kurz vor dem feministischen Burn-out, sie hat das Patriarchat satt. Recherchen zu einer Geschichte führen sie zu einer Geistlichen, die die Kirchenwelt auf den Kopf stellt. Über die Geschichte gerät sie in Streit mit ihrem Chef. Wenig später findet sich Klara in einem WhatsApp-Chat mit Maria Magdalena, der Mutter Maria, Eva aus dem Paradies und vielen anderen Frauen wieder, deren Geschichte in der Bibel falsch erzählt wurden.

Das war auf jeden Fall mal etwas anderes! Es war interessant zu lesen, wie die Geschichten von Frauen in der Bibel falsch geframt wurden. Allerdings ging es mir persönlich bibeltechnisch etwas zu sehr ins Detail und Klara war für mich leider keine sympathische oder nachvollziehbare Protagonistin. Es ist ein mutiges Buch, weil die Frauen aus der Bibel für unzählige andere Frauen stehen, ob in der Geschichte oder der Wissenschaft und Forschung. Frauen werden im Patriarchat seit Jahrtausenden systematisch benachteiligt, was dieser Debütroman sehr deutlich aufzeigt. Dabei wird einerseits eine moderne und lockere Sprache verwendet, die der Sache Wumms verleiht und trotz des ernsten Themas für den einen oder anderen Lacher gesorgt hat. Andererseits haben die Passagen der Frauen aus der Bibel einen sehr schwülstigen Touch. Insgesamt war mir die Story etwas zu religiös, aber Hut ab vor dem Rechercheaufwand!

Bible Bad Ass

Edith Löhle

Leykam Verlag

€ 24,50

VOLLER SCHMERZ

Nola hatte einen schlechten Start ins Leben. Ihr Vater hat die Familie nach ihrer Geburt verlassen, in der Schule wurde sie gemobbt. Ihre einzige Bezugsperson ist ihre große Schwester Ida, die jedoch ziemlich zu Beginn des Buches an Krebs stirbt. Nola nimmt Idas Kater bei sich auf, doch auch der mag sie nicht. Immer wieder führt sie Konversationen mit ihrer toten Schwester. Als Psychotherapeutin betreut sie unter anderem Herrn Pechmann, in den sie schon in der Schulzeit verliebt war, der sich an sie aber nicht erinnern kann. Ihre Beziehung ist ein Desaster.

Diese Story über Liebe, Trauer, Verschwinden und Schuld war so deprimierend, dass ich fast froh war, als das Ende kam. Nola tat mir einerseits so leid, andererseits wollte ich sie gerne schütteln, um zumindest einen ihrer Lebensbereiche wieder in den Griff zu bekommen. Ein sprachlich toller Debütroman, aber nächstes Mal bitte einen kleinen Lichtblick für mich einbauen!

Was glänzt, verschwindet mit uns Caro Reichl Leykam Verlag € 24,50 | ****

SPÄTER WANDEL

Paulina traut sich, mit Ende 40 beruflich noch einmal neue Wege zu gehen, und eröffnet einen Geschenkshop in einem Grazer Shoppingcenter. Dort trifft sie jedoch nicht nur einen interessanten Mann, sondern auch eine herausfordernde Chefin und gerät schlussendlich sogar in Lebensgefahr. Auf der Flucht vor zwei Kriminellen findet sie nicht nur sich selbst, sondern auch die Verbindung zur Natur wieder.

Die steirische Autorin erzählt die Geschichte einer Protagonistin, die sich von einer angepassten in eine mutige, starke, eben „andere“ Frau verwandelt. Die Handlung wird im Verlauf des Buches immer abenteuerlicher, es kam mehr Spannung auf als erwartet. Sprachlich war es mir stellenweise etwas zu überladen bzw. zu esoterisch, aber das ist mein persönlicher Geschmack. Gestört hat mich, dass dem Lektorat einige Fehler nicht aufgefallen sind, da mich diese sehr aus dem Lesefluss reißen.

Die andere Frau Sigrid Sonberg Der Wolf Verlag € 27,– | ***

HINFAHREN UND GLÜCKLICH WERDEN

80 Glücksorte in der Steiermark werden in diesem Freizeitführer vorgestellt. Dabei ist jedem Ort eine Doppelseite gewidmet, links finden sich Informationen, rechts ein Bild. Die ganze Steiermark kommt dran: Der Norden mit seinen Bergen und Wäldern, der Osten mit seinem vulkanischen Boden und den heilsamen Thermen, der Süden mit seinen hügeligen Weingärten und grünen Aulandschaften und der Westen mit seinen weitläufigen Almen. Auch Nicht-Steirer:innen wird schnell klar, wie vielseitig die grüne Mark ist.

Ob Kulturangebote, kulinarische Spezialitäten oder Naturerlebnisse, die Autorin Ruth Nezmahen (selbst eine waschechte Steirerin) präsentiert Ausflugsziele für jeden Geschmack. Wie gut, dass das Wetter wieder schöner ist, denn mit diesem Freizeitführer bekommt man sofort Lust, die schönsten Orte der Steiermark zu entdecken.

Glücksorte in der Steiermark

Ruth Nezmahen

Droste Verlag € 16,50 | *****

Prontolux
©
| ****
©
ALLTAGSPAUSE 152
Leykam Verlag, Der Wolf Verlag, Droste Verlag

HÖRENSWERT

Carina Felzmann ist selbst eine Nonna, also eine Oma, aber noch mehr. Mit ihrem Podcast „Nonna Restart! Berufliche Heldinnenreise 50+“ schafft sie Inspiration für Frauen, die sich auch im letzten Viertel des Berufslebens noch einmal verändern wollen. Ihre Gäste sind spannende Frauen, die das selbst geschafft haben. Die authentischen Geschichten und praktischen Tipps der Expertinnen (etwa zum Thema

SEHENSWERT

Viele werden sich noch an das skandalöse Interview von Prinz Andrew, dem Lieblingssohn der Queen, mit der BBC aus dem Jahr 2019 erinnern. Es ging um Andrews Freundschaft mit Jeffrey Epstein, der mutmaßlich ein weitreichendes Netzwerk von sexuellem Missbrauch und Ausbeutung Minderjähriger aufgebaut und diese auch Prominenten zugängig gemacht hat. Das Interview wurde zum

Selbstständigkeit) sollen beim Wandel helfen. „Heutzutage sind Nonnas möglicherweise an Start-ups, Kryptowährungen oder LinkedIn interessiert“, so Felzmann – etwa 50 Prozent ihrer Hörer:innen sind 60+.

Carina Felzmann gestaltet ihren Podcast sehr sympathisch und man merkt ihr die Begeisterung auch an der Stimme an. Ich finde es toll, andere zu motivieren, aus ihrer

Komfortzone rauszugehen, denn mentale Gesundheitsprobleme treten bei älteren Arbeitnehmer:innen häufiger auf und können durch Empowerment vielleicht vermieden werden.

Nonna Restart

Carina Felzmann Spotify u. a. *****

meistgesehenen BBC-Interview aller Zeiten und ging für Andrew nach hinten los: Es führte schlussendlich dazu, dass er unter dem Druck der Öffentlichkeit seine königlichen Pflichten zurücklegen musste.

Die großartige Gillian Anderson spielt die interviewende Emily Maitlis, doch auch Sam McAlister und Esme Wren von der BBC werden als starke Frauen porträtiert.

Das Interview im Film ist dem Original so ähnlich, dass es schon fast unheimlich ist – sehr intensiv. Die Anbahnung des Interviews ist ebenso spannend wie das Gespräch selbst.

Scoop – Ein royales Interview

The Lighthouse/Voltage

TV | Netflix *****

VERANSTALTUNGS TIPPS

FAMILIENKONZERT FÜR ALLE

Die Band Muckemacher lädt zum Familienkonzert. Es ist ein Vorbote zu „Popella – Musikfestival für Klein und Groß“, das in den Herbstferien (Ende Oktober) bereits zum dritten Mal stattfinden wird. Rocksteady-Tunes und Calypso treffen auf Cumbia-Grooves und Beats mit fettem Bass. Und ganz egal, ob über Schokolade gesungen oder über Toleranz gerappt wird, die ganze Familie ist begeistert.

2.6.2024, 16 Uhr | Postgarage Graz www.popella.at | für Kinder von 4 bis 12 und Erwachsene

SILENT DISCO BEACHTOUR

Ab 27. April startet die Silent Disco Beachtour bis in den September hinein durch ganz Österreich. Besucher:innen können mit kabellosen Funkkopfhörern ihre Lieblingsmusik aus verschiedenen Genres auswählen (von 80ern über Hip Hop und Charts) und dazu unter freiem Himmel tanzen. In Graz finden die Events im Parkhouse im Stadtpark statt. Kopfhörer rauf – Welt aus!

27.4., 7.6., 2.8. und 14.9. | Parkhouse Graz Tickets unter www.silentdisco.at

DESIGN AUS HOLZ

Das Schloss Hollenegg öffnet wieder seine Türen und zeigt die Designausstellung Wood Land. Im heurigen Jahr dreht sich alles um den Werkstoff Holz, der in Bezug auf Design, Handwerk und Herstellung interessant zu betrachten ist. Zudem ist Holz ein guter Grund, um über Nachhaltigkeit und Waldbewirtschaftung nachzudenken. Viele tolle junge Designer:innen sind mit dabei.

4.5. bis 31.5.2024 | Schloss Hollenegg, Bad Schwanberg www.schlosshollenegg.at

KUNSTAUSSTELLUNG

Mit einem Feuerwerk an Farben und Genüssen lädt das Schloss Gabelhofen zu einem Erlebnis, das Inspiration und Glück verspricht. „Happiness First“ ist der Titel der Ausstellung, die am 28. April im Schloss Gabelhofen persönlich von dem französischen Künstler Gael Davrinche eröffnet wird. Er entwickelte eine Malpraxis, die sich mit den Traditionen der akademischen Malerei auseinandersetzt.

28.4. bis 30.6. | Schloss Gabelhofen, Fohnsdorf www.tauroa.at/de/news/happiness-first

Carina Felzmann/© Roland Unger, Netflix, Muckemacher, Silent Disco Austria/Niklas Stadler, Tauroa, LippZahnschirm
©
ALLTAGSPAUSE 153

MAI-PLAYLIST

REDAKTION: Ricarda Laner

FOTOS: Vahlen, Pexels/Monstera Productions, @greceghanem

So sorgen wir für einen modischen und frischen Aufschwung im Mai.

FRÜHLINGSERWACHEN.

Wenn die Tage wieder länger werden und die Welt um uns herum erneut zum Leben erwacht, ist das einfach wunderschön. Genau deswegen haben wir eine Spotify-Playlist erstellt, um die Energie und lebhafte Stimmung dieser Zeit perfekt zu untermalen. Von sanften Melodien bis hin zu pulsierenden Beats bietet unsere Playlist dank unseres Teams den idealen Soundtrack, um den Frühling in seiner vollen Pracht zu genießen.

IM EINKLANG.

Ellen J. Langer zeigt in „The Mindful Body“, wie wir mithilfe einer veränderten Denkweise und der Wahrnehmung unseres Körpers positiven Einfluss auf unsere Gesundheit ausüben können. Die Harvard-Professorin für Psychologie gilt als die „Mutter der Achtsamkeit“ und beschäftigte sich jahrzehntelang mit deren Auswirkung auf unseren Körper und unsere Gesundheit.

Wer auf dem Instagram-Profil von Fashionista @greceghanem landet, merkt schnell: Mode kennt kein Alter. Ihre Outfits strahlen nicht nur pure weibliche Stärke aus, sondern inspirieren mittlerweile mehr als 1,6 Millionen dazu, ihren eigenen Stil selbstbewusst zu leben.

GRENZENLOS.

- TRENDS
Online
154

wie daheim nur eben nicht allein.

Mit adcura verbinden Senioren eines sofort: zu Hause zu sein! In den Häusern steht Betreuung mit Persönlichkeit an erster Stelle. Vieljährige Erfahrung und der Einsatz jedes einzelnen unserer Mitarbeiter sorgen dafür, dass Bewohner sich bei uns zu Hause fühlen.

Sie haben Interesse und Freude an der Arbeit mit Menschen im Alter? Ihnen gefällt unsere Philosophie und Sie wollen in einem unserer Seniorenwohnheime arbeiten? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Unsere Standorte

Stadtresidenz Graz

Judendorf-Straßengel

Feldkirchen

Arnfels

Pertlstein

Gössendorf

Unzmarkt

Maria Lanzendorf

Pischelsdorf

MA-Bewerbungen an: bewerbung@adcura.at

Bewohner Anfragen an: office@adcura.at

adcura.at
Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.