Issuu on Google+

FEBRUAR 2014 – 27. Jahrg. – € 3,30 AUSLAND: € 4.Verlagspostamt 6020 – P.b.b. ZL.Nr.02Z032209M

Mode

FashionBestseller Partytime in Kitzbühel Wohnen & Licht

Die Trends für 2014

HAUTNAH Helene Fischer im TIROLERIN-Porträt

Foto: Sandra Ludewig

Unterwegs


Gerade noch in Venedig, bald schon in unserer starken Ausstellung!

CUBUS WOHNWAND

€ 7999

Vorteilskombination aus Eiche Venedig

KABEL VERSTECKT EUCH

Team 7 schafft es mit seinen raffinierten TV-Möbeln, dass Sie keine lästigen Kabel mehr sehen. So bleibt Ihr DAHOAM immer schön aufgeräumt.

TREE0 BEISTELLTISCH

Inspiration aus der Natur: Drei schlanke Baumstämme wachsen in den Himmel, verbinden sich und tragen mit ihrem Geäst - gleichsam schwebend - eine Baumkrone aus Naturholz oder weißem Marmor.


Gerade noch in Venedig, bald schon in unserer starken Ausstellung!

CUBUS WOHNWAND

€ 7999

Vorteilskombination aus Eiche Venedig

KABEL VERSTECKT EUCH

Team 7 schafft es mit seinen raffinierten TV-Möbeln, dass Sie keine lästigen Kabel mehr sehen. So bleibt Ihr DAHOAM immer schön aufgeräumt.

TREE0 BEISTELLTISCH

Inspiration aus der Natur: Drei schlanke Baumstämme wachsen in den Himmel, verbinden sich und tragen mit ihrem Geäst - gleichsam schwebend - eine Baumkrone aus Naturholz oder weißem Marmor.


Inventur

abverkauf

-70% bIs zu

ab 1.2. - 28.2. 2014

angebote gültIg solange der vorrat reIcht

julius hampl kg • innsbruck/altstadt • mO-Fr: 09:00 - 18:00 • sa 09:00 - 17:00 • www.juliushampl.at mOnt blanc • parmigiani • meister • saint maurice • capOlaVOrO • charlOtte • nOminatiOn • pesaVentO • marcO bicegO 4 | TIROLERIN Februar 2014 meistersinger • u-bOat • uniOn glashÜtte • junghans • tissOt • bell&rOss• tw-steel


Vergessen Sie nicht auf die Morgengabe für Sie & Ihn...

julius hampl kg • innsbruck/altstadt • mO-Fr: 09:00 - 18:00 • sa 09:00 - 17:00 • www.juliushampl.at mOnt blanc • parmigiani • meister • saint maurice • capOlaVOrO • charlOtte • nOminatiOn • pesaVentO • marcO bicegO TIROLERIN Februar 2014 | 5 meistersinger • u-bOat • uniOn glashÜtte • junghans • tissOt • bell&rOss• tw-steel


| editorial

IMPRESSUM TIROLERIN - DIE ILLUSTRIERTE

Das Original für Nord-, Ost- und Südtirol Herausgeber, Medieninhaber & Hersteller Tirolerin Verlags GmbH Brunecker Straße 3, A-6020 Innsbruck 0512 / 551600 – 0 Fax 0512 /551600 – 4100 office@tirolerin.at Geschäftsführer Mag. Andreas Eisendle Marius Wolf, MBA Assistentin der Geschäftsführung Martha Strickner Redaktionskontakt 0512 / 55 16 00 – 5580 redaktion@tirolerin.at Redaktionsteam Mag. Katharina Eigentler Mag. Barbara Haueis-Tinzl Mag. Cornelia Müller, B.A. M.A. Martina Holzer Siegfried Weger Sonderprojekte Stephanie Stamm Anzeigenleitung Marius Wolf, MBA Anzeigenkontakt 0512 / 55 16 00 – 5570 anzeigen@tirolerin.at Anzeigen Daniela Mallaun Ursula Meyer Maria Korin Gerti Christler Mag. Bettina Huber Partner-Agentur Mariacher & friends, Gerhard Mariacher Lektorat Ingeborg Wagner Art Direktion Verena Obrist Grafik Kontakt 0512 / 55 16 00 – 5590 grafik@tirolerin.at Grafik Team Ines Meßnart, Ines Weiland, Barbara Schattanek Abo-Verwaltung 0512 / 551600 – 1500 abo@tirolerin.at Druck STYRIA GmbH & Co KG Vertrieb Morawa Pressevertrieb Ges.m.b.H, 1011 Wien Die nächste Ausgabe erscheint am Freitag, 28. Februar 2014

www.tirolerin.at

www.facebook.com/tirolerindieillustrierte Informationen zur Offenlegung gem. § 25 MedienG können unter der URL www.tirolerin.at/impressum abgerufen werden

6 | TIROLERIN Februar 2014

EDITORIAL

L

angsam erwachen wir in der TIROLERIN-Redaktion aus dem Winterschlaf ... einen Moment: langsam? Wohl eher rasant, damit wir zu Beginn des Jahres kein gesellschaftliches Ereignis verpassen. Von Neujahrsempfängen bis zum ersten Höhepunkt, dem alljährlichen Hahnenkamm-Rennen – das Team der TIROLERIN war für Sie hautnah dabei. Bis zur nächsten Ausgabe verbringen wir die Zeit auf dem heimischen Tanzparkett – der Uniball, Tiroler Ball, Ball der Tiroler Wirtschaft und Bauernbundball warten auf uns. Die ausführlichen Berichte und Fotos dazu finden Sie wie gewohnt in unserer Nachlese im März oder auf www.tirolerin.at. Wenn Sie lieber zu Hause bei einer Faschingsfeier das Tanzbein schwingen, dann blättern Sie zu unseren Genuss-Seiten und verzaubern Sie Ihre Gäste mit kulinarischen Party-Rezepten. Das neue Jahr beginnt mit noch mehr frischen Ideen: für unser Äußeres, für unsere Wohnung und für unser Inneres. Dabei stehen unter anderem aktuelle Trends fürs Wohnen im Jahr 2014 sowie hilfreiche Tipps für die Aus- und Weiterbildung im Vordergrund. Wer schon jetzt den wohlverdienten Urlaub herbeisehnt, sollte sich in unsrer Freizeit-Rubrik in Ruhe umschauen. Außerdem präsentieren wir Ihnen starke und energiegeladene Frauen, wie unseren Cover-Star Helene Fischer oder die Tiroler Quantenphysikerin Barbara Kraus, die nicht nur im vergangenen Jahr mit ihrem Erfolg für Aufsehen gesorgt haben. In diesem Sinne: Raus aus dem Winterschlaf und lassen Sie sich von unseren Februar-Themen inspirieren! Herzlichst, Cornelia Müller


FIBERn rockt mit mehr Speed! Superschnelles Internet für gleichzeitiges Surfen, Streamen und Downloaden! Unlimitiertes FIBER POWER Internet mit 25 Mbit/s – weit schneller als ADSL (auch mit 75, 150 & 250 Mbit/s erhältlich)

F.I.T.

€17,99 mtl. für die ersten 6 Monate*

Downloaden, streamen und fernsehen zeitgleich in Top-Qualität

Fernsehen Internet Telefon

Zzgl. € 1,25 mtl. Internet Service Entgelt

0800 500 580 oder upc.at/tirol Die angegebene Bandbreite versteht sich als maximal im geteilt genutzten Netzwerk. * F.I.T. um € 17,99 mtl. für die ersten 6 Monate, danach € 29,90 mtl., jeweils zzgl. € 1,25 mtl. Internet Service Entgelt. Aktion gültig für Neukunden bei Bestellung bis 27.04.2014, wenn in den letzten 3 Monaten kein UPC Produkt bezogen wurde. 24 Monate Mindestvertragsdauer. Weitere Bedingungen unter www.upc.at/tirol

Gratis WLAN für kabelloses Surfen auf allen Geräten

Robert Kratky, UPC Kunde


164

36

Februar 2014

66

Mode

Schönheit

Wohnen

16

36

54

24

26

28

30

Fashion-Bestseller Zu modischen Newcomern gesellen sich alte Bekannte Wir danken herzlich! Romantische Präsente mit bleibendem Wert Mein Look Wir blicken in den Kleiderschrank von Doris Kurz Mode ist eine Spielwiese Sportunternehmer Willi Bogner über Erfolg und Niederlage Schickes im Doppelpack Das Twinset ist ein Must-Have in jedem Kleiderschrank

8 | TIROLERIN Februar 2014

38

40

44 46

Auf der ganzen Linie! Ein grafisch makellos gezogener Lidstrich und dazu rote Lippen Gezwirbelt & gewickelt Der Chignon – schlicht, klassisch und beliebt bei den Stars Mikrofeines Make-up Ein ebenmäßiges Erscheinungsbild mit dem Airbrush Make-up Beauty Check mit Rennrodlerin Nina Reithmayer Frühlingsputz im Körper Abnehmen, Entgiften und Entschlacken mit Dedox

66

Die Kunst des Wohnens Nachhaltiges Einrichten, neue Werkstoffe & aktuelle Farbentrends Ins rechte Licht gerückt Licht verleiht jedem Raum eine Wohlfühlatmosphäre

Leben 80

90

Helene hautnah Helene Fischer – die Königin des deutschen Schlagers Bildung ist Trumpf Mit einer Aus- oder Weiterbildung ist alles möglich

Fotos: Shutterstock, Brigitte von Imhof

Inhalt


112

38

80

16

Fotos: Mercedes Benz Fashion Week, Shutterstock, Sandra Ludewig, Ursula Aichner

88 Kultur

Gesellschaft

First Class

106

132

170

112

Innsbrucker Kunst-Hotspot Die ART findet heuer bereits zum 18. Mal statt Ein packender Alpen-Western „Das finstere Tal“ mit Carmen Gratl kommt in die Tiroler Kinos

140

Party Marathon zum Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel Who‘s Who der Filmszene Deutscher Filmball in München: glanzvoll und glamourös

182 188 190

Genuss

Freizeit

120

154

196 204

126

Bewusst regional Fam. Lieglein verzaubert ihre Gäste mit köstlichen Speisen Party-Kracher Wie Sie mit köstlichem Fingerfood brillieren können

164

21 Knoten und kein Schlips Luxuriöse Kreuzfahrt mit der MS Europa 2 Einfach zum Verlieben Das Bermuda-Inselparadies punktet mit Exklusivität und Lebenslust

210 214

Großinvestition am Gletscher Tuxer Fernerhaus in Tux Luxus auf ganzer Linie Hotel Hochfirst in Obergurgl Sonnige Zeiten für Feriengäste Apart Garni Schadhof in Mathon Vielseitig und modern! Après Ski Philipp in Sölden Kulinarischer Genuss auf 3.000 m Ice Q Restaurant in Sölden Alpines Zuhause auf Zeit Armona Medical Alpinresort/Thiersee Urlaub für die Seele Hotel Panorama in Walchsee Einkehrschwung für Genießer Après-Ski- und Wanderhütte Brentalm in Ehrwald

TIROLERIN Februar 2014 | 9


JETZT

KOMBI-ABO

Ich akzeptiere mit meinem Abonnement die folgenden Bedingungen: Für das Inlandsabo bezahle ich 29 EUR inkl.Steuern und Versandkosten, für das Auslandsabo bezahle ich 116,60 EUR inklusive Steuern und Versandkosten. Das Abo verlängert sich automatisch, wenn es nicht min. drei Wochen vor Ablauf per E-Mail an abo@tirolerin.at gekündigt wurde.

SICHERN!

Kitzbühelerin Winter 2013 – 1. Jahrg. – E 2,90

Verlagspostamt 6020 – P.b.b. ZL.nr.02Z032209M

GLEICH BESTELLEN!

FEBRUAR 2014 – 27. Jahrg. – € 3,30 AUSLAND: € 4.-

Verlagspostamt 6020 – P.b.b. ZL.Nr.02Z032209M

das Magazin

Interviews

Persönlichkeiten erzählen ihre Geschichten

auf www.tirolerin.at oder unter abo@tirolerin.at Mode

Unterwegs

Partytime in Kitzbühel Wohnen & Licht

Die Trends für 2014

TIROLERIN – Die Illustrierte • KITZBÜHELERIN – Das Magazin Brunecker Straße 3 • 6020 Innsbruck • Tel.: 0512/551600-0 Fax: 0512/551600-4100 abo@tirolerin.at • www.tirolerin.at

Lebensart Foto: Sandra Ludewig

FashionBestseller

Titelfoto: Markus Mitterer

Ein Jahresabo der TIROLERIN (11 Ausgaben pro Jahr) zum Preis von nur 29 Euro sowie 2 Ausgaben der KITZBÜHELERIN INKLUSIVE!

Aschau

Mittelpunkt der Region

Urig & Urban · Trendig & Traditionell · Lebendig & Still Das neue Magazin der Region Kitzbühel

HAUTNAH Helene Fischer im TIROLERIN-Porträt


Engel begleiten uns, Tag und Nacht, sie zeigen uns den Weg und geben uns Kraft. Rufst du nach ihnen, sind sie dir nah, hören deine Wünsche und machen sie wahr.

„Wem ein Lächeln fehlt, dem fehlt ein Flügel“

CYTA VÖLS

Cytastraße 1 / Ebene 1 / 6176 Völs • Tel.: 0512 / 30 45 32 • www.ekz-cyta.com

925 Sterling Silber rhodiniert mit Klangkugel - Flügel Keramik

(Truman Capote)


| editor‘s choice

Heiß und kalt.

Nicht Grün und nicht Blau – das ist Cyan. Cyan oder – wie es alltagssprachlich heißt – Türkis verbinden wir meist mit klarem Wasser in einer paradiesischen Lagune oder mit seinem krassen Gegensatz: einem zugefrorenen Bergsee. Egal, welche Urlaubssehnsüchte Türkis in Ihnen weckt – mit den Top 10-Empfehlungen der TIroLErIN-redaktion können Sie diese zu sich nach Hause holen!

1 2 Ledertasche in Kroko-Optik von Hugo Boss um ca. 500 Euro

Janet Evanovich: Kuss mit Soße. Roman. Goldmann, um 13,50 Euro. Michael Frey Dodillet: Herrchenglück. Roman. Heyne, um 21,90 Euro

Editor’s Choice Streichlöffel von Koziol, gesehen bei www. design3000.de ab 4,45 Euro

12 | TIROLERIN Februar 2014

10

top

3

im Februar

Küchentimer von Kikkerland, gesehen bei www. design3000.de ab 6,50 Euro

4


Dr. Pfeiffenberger-StraĂ&#x;e 3 6460 Imst, Tel.: 05412 66759 www.pregartner-fashion.at, Mo. - Fr. 9:00 - 12:00 14:00 - 18:00 / Sa. 9:30 - 12:30 / 1. Sa. d. Monats 9:30 - 17:00

Moncler Parajumpers Windsor Current / Elliot Allude FTC I heart Friendly Hunting Princess goes Hollywood Villa Gaia Monocrom JBrand Drykorn Campomaggi Thomas Rath Schimmel Twin Set 0039 Gaspari Atos Lombardini Fuzzi


5

Hängelampe von Kartell, gesehen bei www.design3000.de ab 186 Euro

7 14 | TIROLERIN Februar 2014

Die nächste tIRoLERIN erscheint am 28. 02.

Bernhard Aichner: Nur Blau. Roman. Haymon, um 9,99 Euro

Fruchtgummi-Freundschaftsbänder von Liebeskummerpillen, gesehen bei www.design3000.de ab 3,50 Euro

Raffiniert geschnittene Sandalette von Tamaris um 49,95 Euro

Ausgefallenes Lederkleid von Closed um EUR 599,gesehen bei Peek & Cloppenburg

8

9

6

10

Hocker mit Baboesjka Sitzkissen von fatboy, gesehen bei www.design3000.de ab 99 Euro Fotos: Hersteller

| editor‘s choice


Fotos: Palmers, Hersteller

Mode

BRA – vissimo Der Bra oder BH – Symbol für Emanzipation, Selbstbewusstsein und weibliche Verführungskunst – feiert 2014 seinen 100. Geburtstag. Es sollen nur zwei Leinentücher verbunden mit ein paar Bändern gewesen sein, welche die Amerikanerin Mary Phelps Jacob zusammenschneiderte und 1914 patentieren ließ: Mit ihrer Kreation war der BH offiziell geboren und der Grundstein für eine Erfolgsgeschichte jenseits

von Korsett und Mieder gelegt. Entscheidend mitgeprägt hat die Entwicklung der Dessous-Mode das Wäschelabel Palmers, das heuer ebenfalls seinen 100. Geburtstag feiert – und zwar mit einer LingerieKollektion, die an große Filmdiven und Pin-up-Girls Hollywoods erinnert.

Sinnlicher Frühlingsbote: Mit grüner Mandel, frischen Orangenblüten und unwiderstehlicher Vanille fängt der neue Duft von Elie Saab L’Eau Couture das Erwachen der Natur ein. Die TIROLERIN verlost einen Flakon. Einsendungen unter dem Kennwort „Elie Saab“ an TIROLERIN GmbH, Brunecker Straße 3, 6020 Innsbruck, oder via EMail mit demselben Betreff an gewinnspiel@tirolerin.at.


16 | TIROLERIN Februar 2014

Schumacher

MarcCain

Glaw

| mode


mode |

FashionBestseller a

Riani

Fotos: Hersteller, Shutterstock, Mercedes-Benz Fashion Week

Im Frühjahr 2014 meinen es die Designer gut mit uns: Zu modischen Newcomern gesellen sich alte Bekannte, die Schonfrist im Kleiderschrank haben und jetzt günstig zu haben sind.

n manchen Trends will und kann man sich einfach nicht sattsehen: Schwarzes, perforiertes Leder und romantische bis expressive Blumen- und Animalprints fallen neben feudalem Königsblau, hochkarätigen Metallicstoffen und der unkomplizierten Schwarz-Weiß-Kombi auf jeden Fall in diese Kategorie. Sie sind fast schon beständige Basics, und dabei dehnen die treuen Gefährten aus dem vergangenen Herbst ihre modische Vorherrschaft weiter aus. Dezent dosiert, wagen sie sich jetzt ans Tageslicht und präsentieren sich – gepaart mit femininen Midiröcken, unifarbenen Blazern oder den altbewährten Jeans – unverschämt alltagstauglich.

TIROLERIN Februar 2014 | 17


| mode

Sonnenbrille von Carrera um 99 Euro

Animalische

trieBe

BH um 59,95 Euro und Taillenslip mit Shape-Effekt um 44,95 Euro, beides von Chantelle

Bluse mit aufgesetzten Brusttaschen von Jones um 119,90 Euro

Faltenrock von Bogner um 399 Euro

Ă„rmelloses Kleid mit Gummibund um 39,99 Euro

Bluse von Vero Moda um 34,95 Euro

Hose von Hallhuber um 79,95 Euro Clutch von Mango um 29,99 Euro

18 | TIROLERIN Februar 2014

Pumps mit Pythonmuster von H&M um 29,95 Euro Rachel Zoe

Ballerinas von Humanic um 159 Euro


| mode

Sonnenbrille von Bottega Veneta mit Lederrahmen um ca. 800 Euro

Schickes

leder Etuikleid mit Kunstledereinsätzen von Basler um 379 Euro Ledertop mit Schößchen von comma um 69,99 Euro

Bikerjacke mit asymmetrischem Zipp von Mango um 229,99 Euro

Verschiedene schwarze Lederarmbänder von Xenox ab 69 Euro

Leggings von Hallhuber um 119,95 Euro

Großer Shopper von comma um 64,99 Euro

20 | TIROLERIN Februar 2014

Lala Berlin

Knielanger Faltenrock von Sisley um 64,95 Euro

Gerade geschnittenes Lederhemd von COS


mode |

Sonnenbrille von Dolce & Gabbana um 403 Euro

Blühende

Fantasie

Langärmeliges Kleid von Mango um 59,99 Euro

Ärmelloses Chiffonkleid von comma um 129,99 Euro

Tuch von Accessorize um rund 30 Euro

Tanktop von Only um 39,95 Euro

BH und Slip mit Blumenprints von Mey Lena Hoschek

Tailliert geschnittene Bluse von Milano um 49,95 Euro

Bleistiftrock von Zara um 39,95 Euro

TIROLERIN Februar 2014 | 21


HOCHZEITEN & FEESTLICHE ANLÄSSE

WWW.


LAGERFELD

LUST AUF MODE

.AT INNSBRUCK • LANDHAUSPLATZ


| mode

Handy-Täschchen inklusive Geldbörse von Accessorize um 29,90 Euro

Rote Schuhe mit BlattSchnitt in Herzform von selve ab 415 Euro

Kuscheliger Feinstrickpullover von Boss Orange um 139,95 Euro, erhältlich bei Peek & Cloppenburg

Strickmütze von s.Oliver um 25,99 Euro

Vom Herzallerliebsten wünschen wir uns zum Valentinstag romantische Präsente mit bleibendem Wert, die ganz sprichwörtlich zu Herzen gehen.

Schal mit Herzmotiv von Passigatti um 29,95 Euro

Geldbörse aus Kalbleder von Louis Vuitton ab 400 Euro

Bequeme Filzschuhe von Giesswein ab 49,96 Euro

Armband mit Herzanhänger von Guess um 44,90 Euro

24 | TIROLERIN Februar 2014

Fotos: Hersteller

Wir danken -lich!


mode |

GRÄSSLE UHREN & JUWELEN GMBH

TIPP TIPP

VERLOBUNG

Traumgeschenk Zeitloses für Anspruchsvolle Die Montblanc Star Date aus Edelstahl besticht mit einem Guilloche-Zifferblatt mit rhodinierten Indizes und Ziffern, einem gewölbten Saphir-Kristallglas und einem edlen Armband aus genarbtem Kalbleder. Der Chronograph aus der Montblanc Star Kollektion ist bei Juwelier Hampl in der Innsbrucker Altstadt erhältlich.

Verwöhnen Sie Ihre Liebste mit einem Geschenk von Juwelier Grässle – das Haus der 1000 Ringe am Boznerplatz 1. Schenken Sie ein traumhaftes Herz mit Brillanten besetzt in 18 Karat Gold Ausführung. Dazu passend die Herzohrstecker, ebenso in 18 Karat Gold-Ausführung. Juwelier Grässle am Boznerplatz 1 in Innsbruck berät Sie gerne. Tel. 0512/57 28 63

Ideen für den Valentinstag

HOCHZEIT

MORGENGABE FÜR SIE & IHN

TIPP

Erlesenes Unikat Das farbenfrohe, von Hand gefertigte Armband aus der Kollektion Murano des italienischen Schmuckherstellers Marco Bicego besteht aus 18 Karat Gelbgold und verschiedenen Farbedelsteinen, wie zwei gelben Quarzen, einem London-Topas, zwei afrikanischen Amethysten, einem grünen Turmalin und einem Rhodolit. Preis: € 4910,- Erhältlich bei Juwelier Hampl in der Innsbrucker Altstadt.

TIPP

Luxus fürs Handgelenk Das funkelnde Collier aus der Linie Polvere di Sogni von Pesavento in Sterling Silber 925, rosévergoldet lässt jede Frau glänzen! Preis € 1664,-. Erhältlich bei Juwelier Hampl in der Innsbrucker Altstadt.

GRÄSSLE

Uhren & Juwelen GmbH Boznerplatz 1 A-6020 Innsbruck Tel.: 0512 / 57 28 63 www.hausder1000ringe.at TIROLERIN Februar 2014 | 25


| mode

Mutter und Tochter in Ausgehlaune: Denise in einem Paillettenkleid, gesehen bei Hod Couture, und Doris Kurz in einem Dirndl aus der Manufaktur Herzblut. Schmuck von Julius Hampl. Klassische Modelabels wie Burberry oder Hugo Boss sind genau Doris Kurz’ Stil. Und auch auf ihren Lieblingsshopper von Prada will sie nicht verzichten.

26 | TIROLERIN Februar 2014

Fotos: TIROLERIN/Obrist

Mein


Look

I am

what

I am PREVIEW SPRING 2014

Viele Tirolerinnen wählen den Inhalt ihres Kleiderkastens ihrem Beruf entsprechend aus. Bei Doris Kurz, Inhaberin des Pandora Shops in der Innsbrucker Altstadt, verhält es sich genau umgekehrt.

I

ch habe definitiv den richtigen Beruf gewählt, denn ich kleide mich zu jeder Gelegenheit gerne elegant und chic“, erklärt die 43-jährige Selbstständige. Die Inhaberin eines Schmuckgeschäftes hat ihren Stil gefunden, obwohl dies, wie sie rückblickend feststellt, nicht immer so war. „Mit den Jahren entwickelt man ein sicheres Gespür dafür, was zu einem passt und was einem steht, die Jugendsünden von früher habe ich glücklicherweise ausgemerzt.“ Sollte sich die Innsbruckerin dennoch einmal in modischer Hinsicht nicht ganz sicher sein, dann ist Tochter Denise zur Stelle. Die 20-Jährige ist ebenfalls in der Schmuckbranche tätig und teilt die Vorliebe für elegante Kleidung. „Meine Outfits sind nicht nur chic, sondern auch überaus praktisch. Schließlich kann ich nach der Arbeit gleich ausgehen“, schmunzelt die Blondine. Mit dabei sind da auf jeden Fall hochwertige Taschen und Schuhe von Prada, Stuart Weitzmann oder Louis Vuitton, die auch gerne einmal bei Mama ausgeliehen werden. Schließlich haben ja beide annähernd den gleichen Geschmack und sind auch beim Thema „Trends“ einer Meinung. „Wir machen nicht jeden Trend mit. Nur die wirklich schönen“, scherzen die beiden.

JEANSJACKE VON G-STAR: EUR 149,90 T-SHIRT VON MAISON SCOTCH: EUR 39,95 HOSE VON MAISON SCOTCH: EUR 89,95 SCHAL VON CODELLO: EUR 59,95 LEDERTASCHE VON COWBOYBELTS: EUR 145,90

Bürgerstraße 1 – 3, Innsbruck, www.kleidermair.at · Tel.: 0512 / 59 770, Nutzen Sie unsere Kunden-Parkgarage!


| mode

Mode ist eine Spielwiese Als Spitzensportler berühmt, als Filmemacher gefeiert, als Unternehmer erfolgreich: Willy Bogner machte aus dem gleichnamigen Münchner Sportunternehmen ein Modeimperium. Was der 71-Jährige über Erfolg und Niederlage denkt, wo er Kraft schöpft und was es mit seinen Cowboy-Stiefeln auf sich hat, verriet der Autodidakt anlässlich der Bogner Shop-Eröffnung in Innsbruck.

Willy Bogners Motto bei der Arbeit lautet: „Mach’s gescheit oder gar nicht!“

W

ie gefällt Ihnen der neue Bogner Shop in Innsbruck? Sehr gut. Von Anfang an haben mich die alten Decken des Gebäudes fasziniert. Die hohen Räume kommen uns sehr dabei entgegen, die Werte der Marke zu repräsentieren. So ist der Shop in Kombination mit den modernen Stilelementen in vielerlei Hinsicht ein architektonisches Highlight. Inwiefern trägt der Shop Ihre Handschrift? In jedem Detail, da ich mich ja sehr intensiv um

28 | TIROLERIN Februar 2014

das Design und den Auftritt der Marke insgesamt kümmere. Wenn man ein Qualitätsversprechen abgibt, kommt man nicht umhin, dieses in allen Bereichen sichtbar zu machen, wobei dies immer auch von dem Ort abhängt, in den man sie integriert. Welchen Bezug haben Sie persönlich zu Tirol beziehungsweise den Tirolern? Während der Olympischen Spiele 1964 bin ich auf der Streif und dem Patscherkofel gestartet.


mode | Der hat mich damals sauber abgeworfen und meinen schnellsten Schi kaputt gemacht. (lacht) Früher hatten wir eine Wohnung in Tirol. Heute sind wir immer wieder einmal zu Besuch. 84 Bogner Stores, 173 Bogner Shops, sechs verschiedene Produktlinien und Lizenzen sowie ein jährlich steigender Umsatz – die mehr als 80-jährige Bogner-Unternehmensgeschichte liest sich wie eine einzige Erfolgsstory: Worin, glauben Sie, liegt Ihr Geheimnis? Es ist uns in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten ganz gut gelungen, Kollektionen zu entwerfen, die mit Vielfältigkeit, Funktion und Stil punkten, welche die Leute begeistern. Jede Saison

anhält. Es gibt Leute, die nehmen das als ganz selbstverständlich hin. Da bin ich nicht so. Mein Wunsch wäre, dass alles so weitergeht. Dass man gesund bleibt, sich rühren und Ski fahren kann. Was trägt Willy Bogner privat? Ich bewege mich sehr gerne auf der relaxten Seite, stets aber mit Qualitätsanspruch. Und meine Cowboystiefel finde ich super. In Cowboystiefeln geht man anders. Man schlurft nicht so dahin, sondern hat einen Auftritt, und sie passen sowohl zur Jeans als auch zum Smoking. Die aktuelle Winterkollektion besticht mit casual Elegantem und knallig Expressivem – verraten Sie, was uns in der Frühjahrskollektion 2014 erwartet? Wie sich Mode gegenwärtig entwickelt, kommt uns sehr entgegen. Farbe ist wieder angesagt. Und für einen Designer ist es natürlich schön, wenn er aus einer große Palette schöpfen darf. Denn schließlich sind Farben auch sehr emotional. So gibt es für jeden Anlass einen anderen Color Code. Wir bedanken uns für das Gespräch! Das Interview führte Katharina Eigentler/ TIROLERIN

Info

Fotos: Bogner

Maria Höfl-Riesch trägt – sowie das gesamte deutsche OlympiaTeam – Bogner-Outfits in Sotchi

überlegen wir uns neue Interpretationen und starten bei null – von der exklusiven Damenmode bis hin zum Renn-Outfit. So entstehen über 7000 Variationen, die in vierzig Ländern verkauft werden. Inwiefern hat Sie Ihre Karriere als Skisportler und Filmer in Ihrer Arbeit als Unternehmer beeinflusst? Wenn man Skimode designt, dann ist die Begeisterung für das Skifahren eine ganz gute Grundlage. Wir haben uns immer dazu berufen gefühlt, diese Begeisterung zu kommunizieren und gleichzeitig zu beweisen, dass wir eine Ahnung davon haben. Es geht darum, das Beste zu geben, das Niveau oben zu halten und sich von Niederlagen nicht einschüchtern zu lassen. Diese Einstellung habe ich aus dem Sport mitgenommen. Welche Pläne haben Sie für die Zukunft? Die Zukunft hat oft eigene Pläne. Ich bin ein sehr dankbarer Mensch. Ich weiß, dass ich sehr viel Glück im Leben hatte und ich hoffe, dass das so

Zur Person: Geboren 1942 in München, studierte Willy Bogner Betriebswissenschaften und Bekleidungstechnik und war 1960 und 1964 Olympiateilnehmer. Nach seiner Sportkarriere trat er 1972 in das elterliche Unternehmen ein, dessen Leitung er 1977 übernahm. Neben Willy Bogners Erfolgen als Modeunternehmer machte er sich auch als Fotograf und Filmemacher einen Namen. Er gilt als einer der besten Skikameramänner der Welt. Legendär sind seine Action-Aufnahmen für vier James Bond Thriller sowie der ästhetische Sport- und Naturfilm „Feuer und Eis“ (1986), der bis heute als einer der erfolgreichsten Sportfilme gilt. Das Sportmodeunternehmen Bogner zählt heute 84 Bogner Stores, 173 Bogner Shops mit mehr als 800 Mitarbeitern weltweit und einem Gesamtumsatz von 409 Mio. Euro.

Zum Weiterlesen: Der anlässlich des Firmenjubiläums erschienene Bildband „Bogner Moments 1932-2012“ lässt die Historie des Münchner Unternehmens eindrucksvoll Revue passieren. Bogner Moments 1932-2012. teNeues Verlag 2012. ISBN: 978-3-8327-9624-2.

TIROLERIN Februar 2014 | 29


| mode

Fashion History:

schickes

im Doppelpack Achtzig Jahre und kein bisschen eingestaubt – das Twinset ist nicht nur Basic, sondern Must-Have in jedem Kleiderschrank. Doch woher kommt der Zweiteiler eigentlich?

D

Twinset, das oder der (Englisch: twinset) aus: twin = Zwilling und set Pullover und Jacke aus gleichem Material und in gleicher Farbe

30 | TIROLERIN Februar 2014

Fotos: Hersteller

ie schicke Kombination für Drunter und Drüber ist seit mittlerweile achtzig Jahren fixer Bestandteil der Modegeschichte. Zu verdanken haben wir den Zweiteiler einem gewissen Otto Weisz, der im Jahr 1934 für die britische Traditionsfirma Pringle of Scotland das Strickensemble designte. Der Zweiteiler aus Schurwolle, Viskose, Kaschmir oder Angora fand schnell Verbreitung, vor allem durch treue und berühmte Fans wie Grace Kelly, Brigitte Bardot oder Jackie Kennedy. Heute muss der Klassiker nicht mehr unbedingt, wie ursprünglich konzipiert, aus eng anliegendem Pullover mit kurzen Ärmeln und rundem Halsausschnitt und einer langärmeligen Strickjacke bestehen. In ausgefallenen Materialien wie Leder oder Lurex oder angesagten Schnittführungen, wie zum Beispiel mit ultrakurzem Top, wird das Twinset zum trendigen Begleiter.


Kurzärmeliger Feinstrickpullover um 19,99 Euro, beides von Mango Cardigan mit aufgesetzten Taschen um 29,99 Euro

Satinierter Pullover um 279,95 Euro, beides von Luisa Cerano Cardigan mit Paillettenborte um 329,95 Euro

Spaghettiträger-Top aus Satin von D.Exterior um 179 Euro, beides erhältlich bei Peek & Cloppenburg

Zweifarbiger Feinstrickpullover von D.Exterior um 339 Euro

GUESS MARCIANO BY GUESS LIU·JO SISTE‘S MORE LOVE AFFAIR OBLIQUE RINASCIMENTO JANET & JANET ROSA ROT COWBOYSBELT

WIR FREUEN UNS AUF SIE IN UNSERER NEUEN

BOUTIQUE DIVA WILHELM-GREIL-STR 14 6020 INNSBRUCK T: 0512 548084 DIVA@DIVA-INNSBRUCK.AT WWW.DIVA-INNSBRUCK.AT UNSERE ZEITEN: MO - FR: 9 BIS 18 UHR SA: 9.30 BIS 14 UHR


| mode

LET’S SWING AGAIN!

Fotos: Mercedes-Benz Fashion Week, Hersteller

Als Retrospektive auf die stürmischen 20er Jahre zieren Fransen jetzt neu interpretiert schwingende Charlestonkleider, die nicht nur auf dem Tanzparkett, sondern auch – wie im Fall von Mariella Gräfin von Faber-Castell – auf dem Red Carpet für frischen, flatterhaften Schwung sorgen.

Dunkelblaues Kleid mit Fransen und Pailletten von Zara um 69,95 Euro

Tailliert geschnittenes Abendkleid von Vera Mont um 179,95 Euro

Umhängetasche von Furla um 139,95 Euro, gesehen bei Peek & Cloppenburg

Mit Pailletten bestickte Clutch von s.Oliver um 35,99 Euro

Schwarze Lackpumps von Guess um 190 Euro, gesehen bei Stiefelkönig

32 | TIROLERIN Februar 2014

Riemchen-Sandaletten von Tamaris um 65,95 Euro


mode |

Brillenstore in neuem Gewand Seit Jahrzehnten steht die Theresienoptik in der Maria-Theresien-Straße für internationale Brillenmode in entspannter Atmosphäre und Optometrie auf höchstem Niveau. as Traditionsgeschäft wurde vor kurzem durch die Architekten Beaufort komplett neu gestaltet. „Wir konnten hier unser Ladenkonzept mit ansprechendem Interieur und neuesten Geräten verwirklichen. Größere Räumlichkeiten sowie modernste Technik bieten ein ideales Umfeld, um Kunden optimal beraten zu können“, erklärt Geschäftsführer Ulrich Miller. Zusätzlich wurde die Dienstleistung der Theresienoptik weiter ausgebaut. Neu werden nun auch Kontaktlinsen angeboten. Augenoptikmeisterin und Kontaktlinsenoptikerin Sigrid Brugger passt die Kontaktlinsen in den eigens dafür gestalteten Räumlichkeiten individuell für Sie an. Für alle, die lieber eine stylische Brille tragen, bietet die Theresienoptik immer die aktuellsten Kollektionen internationaler Designermarken. Für den besten Durchblick werden die Markengläser in der eigenen Brillenwerkstatt nach den individuellen Bedürfnissen gefertigt.

Kommen Sie vorbei, genießen Sie die entspannte Atmosphäre bei einem Gläschen Prosecco und überzeugen Sie sich selbst von dem einzigartigem Sortiment und der individuellen Beratung. Sigrid Brugger und das gesamte Team der Theresienoptik freuen sich auf Ihren Besuch.

Foto: Miller

Werbung

D

Markus Miller, Sigrid Brugger, Christiane Kress, Gabriele Flörl, Wanda Schlesinger, Ulrich Miller


mode |

Haarbrosche von Bijou Brigitte um 12,95 Euro

Mondänes

Blau

Transparente Bluse von Vero Moda um 29,95 Euro

BouclĂŠ-Jacke von Jones um 299,90 Euro

Kleid mit Rundhals -Ausschnitt von Hallhuber um 119,95 Euro

Jeansbluse mit Farbverlauf von Mango um 39,99 Euro

Volantkleid von Sonia By Sonia Rykiel, gesehen bei Peek & Cloppenburg um 369 Euro

Gemustertes Tuch von pieces um 26,95 Euro

Schumacher

Sandaletten mit Riemchen von Dior, Preis auf Anfrage Kleine Ledertasche von Dsquared2 um 483 Euro

TIROLERIN Februar 2014 | 19


Mehr lesen Sie in Ihrer aktuellen TIROLERIN

TIROLERIN Dezember 13/J채nner 14 | 2


Tirolerin Februar