Page 1

Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de

Modernes Garantiemanagement 2012 inklusive Videoroundtable zum Thema „Garantien in Altersvorsorgeprodukten“

Inhaltsverzeichnis: Dr. Jochen Ruß: „Garantieprodukte für die Altersvorsorge im aktuellen Umfeld“ Seite 2-4 DWS Flexible Portfolio Insurance® (FPI) – die moderne Form des Garantiefondsmanagements Seite 5-6 Die neue BBV-Garantierente ZUKUNFT Seite 7 Condor: Garantierte Leistung und Renditechance optimal verbinden Seite 8 Gothaer: Die neue Generation der Altersvorsorge, die überzeugt! Seite 9 HDI-Gerling: Acht Prozent Rendite trotz Schuldenkrise Seite 10 MONEYMAXX: Fondspolicen mit neuen Garantie- und Investmentkonzepten Seite 11

In Kooperation mit: DWS Investment ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN

VOLKSWOHL BUND: Attraktive Renditechancen trotz Garantie Seite 12


Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de

Schwieriger aber auch wichtiger denn je:

Garantieprodukte für die Altersvorsorge im aktuellen Umfeld von Prof. Dr. Jochen Ruß - Geschäftsführer des Instituts für Finanz- und Aktuarwissenschaften und apl. Prof. für Aktuarwissenschaften an der Universität Ulm Die Bedeutung kapitalgedeckter Altersvorsorge wird weiter zunehmen Unsere Gesellschaft steht vor einem massiven demografischen Wandel. Die Lebenserwartung steigt kontinuierlich um etwa 2,5 Jahre pro Jahrzehnt. Dies führt dazu, dass das Risiko, sein angespartes Vermögen zu überleben, immer größer wird. Dieses Risiko kann oft nur mit einer lebenslangen Rente abgesichert werden. Die Geburtenrate in Deutschland reicht für die Stabilität der umlagefinanzierten gesetzlichen Systeme nicht aus. Dieses „fehlende Humankapital“ muss durch Realkapital, also kapitalgedeckte Vorsorge, ersetzt werden. Private Altersvorsorge und betriebliche Altersversorgung werden daher auch in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen. Produkte mit Garantien sind gefragt. Noch nie waren bei der Altersvorsorge Garantien so gefragt wie heute.

Fondsgebundene Versicherungen ohne Garantien werden von vielen Kunden, die durch die jüngsten Turbulenzen an den Kapitalmärkten verunsichert sind, schlicht abgelehnt. Stattdessen setzen Kunden für die Altersvorsorge vermehrt auf traditionelle Produkte sowie fondsgebundene Konzepte mit Garantie. Die Situation an den Kapitalmärkten macht es aber heute besonders schwierig, Garantien zu erzeugen. Klassische Garantien sind unter Solvency II teuer für die Versicherer Die Einführung von Solvency II steht vor der Tür. Stark vereinfacht ist Solvency II ein Regelwerk, welches festlegt, über wie viel Eigenkapital Versicherer mindestens verfügen müssen. Solvency II fordert dabei so viel Eigenkapital, dass dieses mit einer Wahrscheinlichkeit von 99,5% (also auch im Falle eines „200-Jahres-Ereignisses“) ausreicht, um alle Verpflichtungen des Versicherers abzudecken. Bei der typischen

ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN

Im Gespräch: Interview mit Volker Eisele, Vertriebsmanagement BBV Interview mit Patric Breithaupt, Bezirksdirektor Condor Interview mit Birgit Apelt-Zierhold, Produktmanagement Gothaer Interview mit Michael Wolfrum, Produktmanagement MONEYMAXX Interview mit Philipp Langer, Verkaufsdirektor VOLKSWOHL BUND Haftungsausschluss: Den Artikeln, Empfehlungen und Tabellen liegen Informationen zugrunde, die die Redaktion für verläßlich hält. Die Garantie für die Richtigkeit kann die Redaktion nicht übernehmen. Diese Onlineveröffentlichung dient der Information und ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Geldanlagen oder Produkten.

NÄCHSTE SEITE


Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de

deutschen klassischen Versicherung werden Garantien über einen sehr langen Zeitraum (durch garantierte Rentenfaktoren oft weit über 50 Jahre lang) gegeben und gelten außerdem durch garantierte Rückkaufswerte von Jahr zu Jahr und nicht nur zu einem bestimmten Fälligkeitstermin. Produkte mit solchen Eigenschaften, weisen unter Solvency II – insbesondere in einem Umfeld niedriger und volatiler Zinsen – besonders hohe Risiken auf und führen dazu, dass Versicherer sehr viel Eigenkapital hinterlegen müssen. Es wird also für Versicherer sehr teuer, ausschließlich „typisch deutsche“ Garantien zu geben. Andererseits bietet eine klassische Versicherung durch den so genannten Risikoausgleich im Kollektiv und in der Zeit (den kein Bank- oder Fondsprodukt in vergleichbarer Weise bieten kann) ein hohes Maß an Sicherheit und bleibt daher ein wichtiger Baustein bei der Konstruktion zeitgemäßer Garantieprodukte.

Hybridprodukte werden weiterhin eine wichtige Rolle spielen In den vergangenen Jahren wurden unterschiedliche Arten von Hybridprodukten entwickelt. Das sind Produkte, die

klassische und fondsgebundene Bausteine kombinieren. Vor allem dynamische Hybridprodukte, bei denen nach einem klaren „Regelwerk“ laufend (in der Regel monatlich) zwischen einem klassischen und einem fondsgebundenen Teil umgeschichtet wird, sind derzeit sehr erfolgreich. Das Regelwerk stellt dabei

ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN

sicher, dass die dem Kunden gegebene Garantie nicht gefährdet wird und dennoch das Renditepotenzial von Fonds genutzt werden kann. Je nach konkretem Produktdesign können solche Produkte nahezu überall im Spektrum von extrem risikoarm bis sehr chancenorientiert angesiedelt sein. Für nahezu jeden Kunden kann also mit einem dynamischen Hybridprodukt eine passende Ausgestaltung erreicht werden. Einige Versicherer bieten sogar schon dynamische Hybridprodukte für die Rentenbezugsphase an. Dynamische Hybridprodukte sind somit zeitgemäße und zukunftsfähige Garantiemodelle.

Video-Diskussionsrunde: „Garantien in Altersvorsorgeprodukten“

Deutsche Anleger wollen gerade was ihre Altersvorsorge betrifft, nach aktuellen Umfragen zur Folge, nicht mehr Geld verlieren, sondern verlangen vielmehr nach Garantien. Wie reagieren nun Produktanbieter wie Kapitalanlagegesellschaften und Versicherungen darauf? Wie lassen sich Garantien in fondgebundenen Versicherungen am besten managen? Hierüber diskutiert der Herausgeber des wmd-brokerchannels Friedrich A. Wanschka mit: Christian Haake Senior Realtionship Manager Insurances, DWS Investment GmbH

Volker Eisele Abteilungsleiter Vertriebsmanagement, BBV Bildung, baV-Vertriebsservice

Birgit Apelt-Zierhold Produktmanagerin, Gothaer Lebensversicherung

Bei dynamischen Hybridprodukten sind schwankungsarme Fonds wünschenswert Bei dynamischen Hybridprodukten kommen im fondsgebundenen Teil meist Garantiefonds (auch Wertsicherungsfonds

Patric Breithaupt Bezirksdirektor, Condor Versicherung

Michael Wolfrum Produktmanager, MONEYMAXX Lebensversicherung

Philipp Langer Verkaufsdirektor, VOLKSWOHL BUND Versicherungen (Im Bild oben: v.l.n.r)

NÄCHSTE SEITE


Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de Impressum genannt) zum Einsatz, welche garantieren, dass der Fonds in einem gewissen Zeitraum (z.B. innerhalb eines Monats) nicht mehr als beispielsweise 20% verlieren kann. Eine solche Garantie erscheint für sich genommen nicht werthaltig, ist aber genau auf das oben genannte Regelwerk zur Umschichtung zwischen dem klassischen und dem fondsgebundenen Teil abgestimmt. Sofern die tatsächlichen Schwankungen des Fonds jedoch sehr hoch sind und Verluste in der Größenordnung des schlimmstmöglichen Verlusts von 20% auftreten, kommt es zu starken Umschichtungen zwischen dem klassischen und dem fondsgebundenen Teil. Dies ist zum einen aus Kundensicht nicht wünschenswert, da eine laufende starke Veränderung der Kapitalanlageallokation nur schwer zu verstehen ist. Umschichtungen

„rein und raus aus dem klassischen Sicherungsvermögen“ stellen zum anderen aber auch aus Versicherersicht ein Risiko dar. Sie können – wenn sie zu einem ungünstigen Zeitpunkt erfolgen – das Kapitalanlageergebnis des Versicherers negativ beeinflussen. Unter Solvency II ist dieses Risiko für Versicherer mit großen „dynamisch hybriden Beständen“ einer der Treiber für das zu stellende Eigenkapital. Fondskonzepte, die dafür sorgen, dass massive Schwankungen im Fondskurs unwahrscheinlicher werden, geben hingegen dem Kunden mehr Stabilität in seiner Kapitalanlageallokation und reduzieren das Umschichtungsrisiko – und somit das zu stellende Eigenkapital – für den Versicherer. Entsprechende schwankungsarme Fonds sind bereits am Markt anzutreffen.

Fazit: Nie war es so wichtig wie heute, intelligente Garantieprodukte für die Altersvorsorge anzubieten. Es war aber auch nie so schwierig und „teuer“ für Versicherer, Garantien auszusprechen. Dynamische Hybridprodukte waren in den letzten Jahren sehr erfolgreich. Es ist davon auszugehen, dass diese Produkte auch in Zukunft eine wichtige Rolle für die Altersvorsorge in Deutschland spielen werden. Vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen werden sich die Produkte jedoch stetig weiterentwickeln müssen. Dabei sollten neben Änderungen auf Tarifebene auch die Möglichkeiten auf Ebene der Garantiefonds beachtet und optimal ausgeschöpft werden. Schwankungsarme Fondskonzepte bieten in diesem Zusammenhang aus Kundenund Versicherersicht Vorteile.

Verlag und Herausgeber: wmd Verlag GmbH Wiesseer Straße 126 83707 Bad Wiessee Tel: +49 (0)8022 – 187110 Fax: +49 (0)8022 – 1871129 info@wmd-verlag.de www.wmd-verlag.de Geschäftsführung: Friedrich A. Wanschka Chefredaktion: Friedrich A. Wanschka Konzeption, Layout: Matthias Heß, Tobias Strenk Fotos: Fotolia Vertriebsleitung: Matthias Heß wmd Verlag GmbH c/o SEL Selected Media OHG Kattunbleiche 31a 22041 Hamburg Tel: +49 (0)40 2841083-21 m.hess@wmd-verlag.de Handelsregister: HRB 165643 Amtsgericht München Steuer-Nummer: 139/142/50247 Ust.- IdNr. DE 812638572 © Vervielfältigung jeglicher Art nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages

ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN


Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de

Mit mehr Flexibilität zum Ziel:

DWS Flexible Portfolio Insurance® (FPI) – die moderne Form des Garantiefondsmanagements Garantiefondsmanagement weitergedacht

Gerade Anlagen mit einem langen Anlagehorizont wie fondsgebundene Versicherungsverträge setzen auf dynamische Wertsicherungsstrategien, die den Anlegern die Chancen der Kapitalmärkte eröffnen und gleichzeitig einen gewissen Schutz des investierten Kapitals bieten. Dank seiner großen Flexibilität z.B. in der Ausgestaltung bei den Laufzeiten und Garantiearten hat sich CPPI (Constant Proportion Portfolio Insurance) gerade im fondsgebundenen Versicherungsmarkt zu einem bevorzugten Absicherungsmotor entwickelt. Doch auch dieses Konzept wurde durch die Finanzmarktkrisen zum Teil auf harte Bewährungsproben gestellt. Das Kapital ist hier zwar zum Laufzeitende garantiert, allerdings kann die Investitionsquote in chancenreiche Anlagen bei fallenden Aktienkursen sogar dauerhaft auf Null fallen. Somit ist eine ausreichende Partizipation an den Kapitalmärkten nicht mehr möglich. Es gilt also, dieses Risiko besonders bei einem langen Anlagehorizont auf ein Minimum zu reduzieren.

Harald Salzgeber, Head of Insurance Sales

„DWS Flexible Portfolio Insurance® eröffnet attraktive Möglichkeiten für langfristig angelegte Fondspolicen. Risiken lassen sich reduzieren und Performancechancen optimieren und das auch in den letzten Jahren vor Vertragsende.“

Daher hat DWS Investments das dynamische Garantiemanagement konsequent weiterentwickelt. Entstanden ist ein System, das dynamischer und flexibler ist und sich automatisch an das jeweilige Marktumfeld anpassen kann: DWS Flexible Portfolio Insurance® (FPI).

ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN

Bei DWS Flexible Portfolio Insurance® kommen zwei Komponenten ins Spiel, die das System an die jeweilige Marktlage anpassen. DWS TrendControl und DWS VolControl. DWS TrendControl analysiert die „Wetterlage“ am Markt. Herrscht ein positiver Aufwärtstrend wird die Positionierung insgesamt aktienähnlich. Zeigt das Modell dagegen einen Abwärtstrend an, wird der Fokus mehr auf Renten gelegt. Die zweite Komponente DWS VolControl überprüft, ob der Markt weniger volatil oder eher schwankungsintensiv ist. In einem schwankungsintensiven Marktumfeld wird der Investitionsgrad heruntergefahren. In einem ruhigen, wenig volatilen Markt dagegen wird der Investitionsgrad tendenziell hochgefahren, um Performancechancen an den Kapitalmärkten besser wahrnehmen zu können. Durch die Verknüpfung von Markttrend (langfristige Marktausrichtung) und Volatilität (Grad der Unruhe am Markt) stellt DWS Flexible Portfolio Insurance® sicher, dass

Zum Mediacenter der DWS (zum Starten auf das Bild klicken)

Weitere Informationen? (zum Starten auf das Bild klicken)

NÄCHSTE SEITE


Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de

das vorhandene Risikobudget im Zeitablauf stabilisiert wird. In fallenden Märkten wird es deutlich geschont und kann dadurch bei einer Markterholung wieder stärker zur Partizipation am Aufschwung beitragen. Einen Schritt weiter – Wertsicherungsfonds (80er Garantiefonds für dynamische Hybridprodukte) mit DWS Flexible Portfolio Insurance® DWS Flexible Portfolio Insurance® ist besonders für den Einsatz in langfristig angelegten Versicherungspolicen geeignet, die die Wertsicherungsfonds der DWS nutzen.

Hier zählt nicht eine kurzfristig möglichst hohe Performance, sondern eine langfristige Wachstumsrate über den gesamten Anlagezeitraum. Trotz der Langfristigkeit der Anlage reagieren die Kunden bei zwei bestimmten Marktphasen besonders sensibel: Hat es in der Vergangenheit einen starken, lang anhaltenden Aufwärtstrend gegeben, stellt sich der Kunde die Frage, warum er nicht oder nur geringfügig investiert war. Viel bedeutender aber, da ärgerlicher, ist wenn der Investitionsgrad der Anlage in Zeiten einer nach unten orientierten Börse durchgehend hoch war. Gerade hier kann sich durch die regelbasierten

Umschichtungen eines Assetmanagers ein echter Mehrwert für den Kunden ergeben. Durch den Einsatz von DWS Flexible Portfolio Insurance® in den Wertsicherungsfonds für fondsgebundene Versicherungsprodukte wird genau dieser Effekt erreicht. Während in einer ausgeprägten Börsenhausse ein hoher Investitionsgrad angestrebt wird, soll das Risikobudget bei einer anhaltenden Marktkrise durch eine geringe Investitionsquote geschont werden. Durch DWS Flexible Portfolio Insurance® sind die Wertsicherungfonds der DWS auch weiterhin eine attraktive Lösung für fondsgebundene dynamische Hybridprodukte. (Autor: Harald Salzgeber)

DWS Flexible Portfolio Insurance® Kundenerwartung und Produktperformance im Einklang Kunden erwarten heute, dass sie in Aufwärtsphasen die Chancen wahrnehmen und in Abwärtsphasen die Risiken reduzieren. Genau diese Erwartungen werden mit DWS Flexible Portfolio Insurance® aufgegriffen. >> DWS FPI bietet eine deutlich verbesserten Schutz in rückblickend klar ausgeprägten Marktabschwüngen im Vergleich zu traditionellen CPPI Ansätzen. >> In rückblickend ausgeprägten Aufwärtsphasen partizipiert der Anleger mit DWS FPI in hohem Umfang an den positiven Kursentwicklungen. >> In Märkten ohne Trend verhält sich DWS FPI ähnlich wie CPPI. Die Wertentwicklung in solchen Märkten hängt stark von dem beschrittenen Pfad ab.

ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN


Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de

Bayerische Beamten Versicherung:

The next Generation – Die neue BBV-Garantierente ZUKUNFT So funktioniert die BBV-Garantierente ZUKUNFT Die BBV-Garantierente ZUKUNFT kombiniert Sicherheit und erstklassige Renditechancen durch das perfekte Zusammenspiel einer klassischen konservativen Anlage, eines Wertsicherungs-Fonds und einer Auswahl hochwertiger Aktienfonds. Dazu werden die Beiträge automatisch auf drei „Töpfe“ aufgeteilt

Fondsauswahl: Im Angebot der BBV finden sich eine Vielzahl ausgewählter, attraktiver Fonds mit verschiedenen Länder- und Branchenschwerpunkten. Für die Anlage in Topf 2 kann aus zwei Wertsicherungs-Fonds ausgewählt werden u.a. dem DWS Garant 80 FPI, für Topf 3 können bis zu 10 unterschiedliche Fonds ausgewählt werden.

Expertensystem sorgt für die Sicherheit und Rendite Wie die einzelnen Teile des Beitrages auf die drei “Töpfe“ verteilt werden, hängt immer von der aktuellen Kapitalmarktsituation ab. Bei steigenden Börsenkursen wird mehr Geld in Aktien angelegt, bei sinkenden Kursen wird umgeschichtet und überwiegend konservativ in Topf 1 bzw. 2 investiert. So wird das Verlustrisiko an den Aktienmärkten weitgehend reduziert, auch wenn die Börse mal schlecht läuft.

Wertvolle Optionen: Die zusätzliche BBV-Wertsicherungs-Garantie Serienmäßig ist die BBV-Garantierente ZUKUNFT mit einer 100 % Beitragsgarantie ausgestattet. Aber als “Sonderausstattung“ kann mit der BBV-Wertsicherungs-Garantie auf Wunsch noch mehr Sicherheit dazu gebucht werden. • Diese Garantie wirkt sozusagen wie ein Airbag für das bisher in der BBV-Garantierente ZUKUNFT angesparte Guthaben. • Das Guthaben inklusive der erzielten Kursgewinne an der Börse wird einmal im Jahr zu 80% abgesichert.

Der Vorteil: Die BBV garantiert, dass zu Rentenbeginn mindestens 100% der eingezahlten Beiträge zur Verfügung stehen.

• Da für den jeweiligen Vermögensstand dann ein Sicherheitsnetz aufgespannt wurde, kann der Wert zum Rentenbeginn auch nur noch steigen oder schlechtesten Falls gleich bleiben. Ein perfektes „Extra“ also! Das optionale BBV-Ablaufmanagement Auf Wunsch erhöhen wir die Garantie in den letzten fünf Jahren vor Rentenbeginn sukzessive. Somit wird sichergestellt, dass größere Kursschwankungen kurz vor Rentenbeginn dem Vermögen nichts mehr anhaben können Extra: Einzigartig in Deutschland: BBV-Vorsorge ABS - ohne Mehrbeitrag Im Falle einer unverschuldeten Arbeitslosigkeit/Arbeitsunfähigkeit werden die Beiträge – bei Vertragsabschlüssen in 2012 - in den ersten fünf Vertragsjahren bis zu einem Jahr lang weiterbezahlt.

BBV im Videointerview zum Thema „Modernes Garantiemanagement“

Weitere Informationen und noch viel mehr auf der Homepage der BBV

Beste Aussichten: Sicher Vermögen bilden und an der Börse gewinnen. So funktioniert die BBV- Garantierente ZUKUNFT Die BBV-Garantierente ZUKUNFT kombiniert Sicherheit und erstklassige Renditechancen durch das perfekte Zusammenspiel einer klassischen konservativen Anlage, eines Wertsicherungs-Fonds und einer Auswahl hochwertiger Aktienfonds.

Die drei „Töpfe“

Dazu werden Ihre Beiträge automatisch auf drei „Töpfe“ aufgeteilt

(Topf 2)

(Topf 3)

Anlage bei der BBV

Wertsicherungs-Fonds

Freie Fonds

Hohe Sicherheit

ACHTUNG: Das neue Produkt gibt es auch als Riestervariante und im Rahmen der bAV. (Autor: Volker Eisele)

Hohe Ertragschancen

Quelle: BBV

1

2

ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN

(Topf 1)

In Topf 1 wird ein Teil Ihres regelmäßigen Beitrages bei der BBV angelegt – besonders sicher nach den Grundsätzen der Versicherung. Und gerade Versicherungen sind bekannt für ihre konservative und wertbeständige Anlagepolitik. Das bringt Ihnen die nötige Basis-Sicherheit. Bei Topf 2 erfolgt die Anlage eines weiteren Teiles Ihres Beitrages in einem Wertsicherungs-Fonds. Hier handelt es sich um einen Aktienfonds. Das Besondere an diesem Fonds: Der Wert des dort angesammelten Guthabens wird jeden Monat zu 80 Prozent abgesichert und in dieser Höhe garantiert. So werden Sicherheit und die Renditechancen der Börse sinnvoll vereint.


Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de

Maximale Investmentbeteiligung trotz Garantie - Congenial garant:

Die Mischung macht’s: Garantierte Leistung und Renditechance optimal verbinden Eine aktuelle repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstitut Forsa zeigt: 90 Prozent der Deutschen vertrauen Finanzprodukten mit Garantieversprechen. Die Condor Versicherungen geht bei ihrer Produktgruppe „Congenial mit Garantie“ noch einen Schritt weiter: Hier werden die Garantieleistungen eines Lebensversicherers mit den Chancen einer aktienorientierten Fondsanlage optimal verbunden. Die fondsgebundenen Tarife Congenial mit Garantie bietet Condor in allen drei Schichten an. „Wir haben die Bezeichnung congenial gewählt, um unsere Philosophie zu unterstreichen“, erklärt Claus Scharfenberg, Vorstandsmitglied der Condor Lebensversicherung. Kongenial stammt aus dem Lateinischen und bedeutet geistig ebenbürtig oder geistesverwandt. „Wir

möchten damit ausdrücken, dass unsere fondsgebundenen Produkte den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen und ein echter Partner in ihrem Leben sein können“, so Scharfenberg weiter. Die Garantie Bei Congenial mit Garantie legt der Kunde zu Vertragsbeginn sein gewünschtes Garantieniveau fest, kann es aber auch während der Ansparphase noch verändern. Die Garantie beträgt dabei mindestens 25 Prozent der über die Laufzeit zu zahlenden Beiträge; die maximale Garantie wird durch die Aufzinsung der Sparbeiträge mit 1,75 Prozent pro Jahr ermittelt. Ein intelligenter Mechanismus sorgt für

ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN

die Sicherstellung der Garantie: Das dafür notwendige Kapital wird soweit wie möglich in einen sogenannten Wertsicherungsfonds investiert. Dieser Fonds ist aktienorientiert, garantiert aber dennoch, dass innerhalb eines Monats nicht mehr als 20 Prozent Verluste realisiert werden können. Sofern ein solcher Verlust dazu führen würde, dass die Garantie gefährdet ist, wird ein Teil des Kapitals ins Sicherungsvermögen der Condor Lebensversicherungs-AG umgeschichtet. Hier erhält der Kunde eine garantierte Rendite von 1,75 Prozent p. a. und kann zusätzlich von der Überschussbeteiligung profitieren. Reicht hingegen das im Wertsicherungsfonds angelegte Kapital für die Garantie aus, wird das Restguthaben in freie Fonds investiert und damit die Renditechance der Kapitalmärkte genutzt. Je nach Marktlage und Stand des Vertrags wird das Vertragsguthaben also jeden Monat neu zwischen Wertsicherungsfonds und freien Fonds oder zwischen Wertsicherungsfonds und Sicherungsvermögen verteilt – immer mit Blick auf die individuell richtige Mischung. (Autor: Condor Versicherungen)

Condor im Videointerview zum Thema „Modernes Garantiemanagement“ Film „Der dynamische Hybrid“

LINKS: Congenial Fondsangebot Maximale Investmentbeteiligung

Ansprechpartner Condor Versicherungen Ein Unternehmen der R+V Makler-Service-Center 20452 Hamburg Tel +49 (0)40 57 01 99 991 E-Mail LVMS@cvgr.de Url www.condor-versicherungen.de


Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de

Gothaer Lebensversicherung AG:

Gothaer VarioRent-ReFlex – die neue Generation der Altersvorsorge, die überzeugt! Gothaer VarioRent-ReFlex überzeugt als sicheres, flexibles und modernes Altersvorsorgeprodukt. Dank seiner Eigenschaften als modernes, dynamisches Hybridmodell vereint Gothaer VarioRent-ReFlex die Wünsche nach Sicherheit, Rendite und Flexibilität sowohl in der privaten Altersvorsorge als auch in der betrieblichen Altersversorgung in Form der Direktversicherung. Eine Rentenversicherung, die den Erhalt der eingezahlten Beiträge garantiert und zugleich hervorragende Renditechancen durch eine hohe Beteiligung am Kapitalmarkt eröffnet – das passt bestens in die

Zeit volatiler Märkte. Denn Sicherheit und Rendite bei gleichzeitig hoher Flexibilität sind die Faktoren, auf die der Kunde nicht mehr verzichten möchte.

neben Emerging-Market Fonds und aktiv gemanagten Gothaer Comfort Fonds auch einen Sachwert Garantiefonds als Inflationsschutz an.

Das hochmoderne Garantie- und Anlagekonzept von ReFlex funktioniert wie folgt: Eine Beitragsgarantie zum planmäßigen Rentenbeginn, sichert die eingezahlten Beiträge ab. Zusätzlich sorgt die automatische jährliche Renditesicherung, in ihrer Form einzigartig am Markt, dafür, dass jährlich zu einem Stichtag 80 Prozent des dann vorhandenen Vertragsguthabens gesichert werden. So können zusätzliche Renditepotenziale erzielt werden.

Zusätzlich zur Sicherheit und zu Renditechancen wollen Kunden Flexibilität. Mit Gothaer VarioRent-ReFlex hat der Kunden zahlreiche Flexibilitäten, die es ermöglichen , flexible auf die Lebensumstände zu reagieren. So kann der Rentenbeginn vorgelegt oder hinausgeschoben werden, Teilauszahlungen sowie Ergänzungszahlungen jederzeit getätigt werden.

Für hervorragende Renditechancen sorgen zum einen drei Garantie-/Wertsicherungsfonds mit unterschiedlichen Anlagestrategien und –schwerpunkten. Einer dieser Garantiefonds ist der DWS Funds Invest SachwertStrategie, dessen Garantiemanagement auf dem innovativen FPI Ansatz basiert. Je nach Kapitalmarktsituation erfolgt zusätzlich die Investition in Top-Aktienfonds der freien Fondsanlage. Die Gothaer folgt hier dem Trend am Markt und bietet

ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN

Weitere Highlights, neben der automatischen jährlichen Renditesicherung, sind die kostenlose PflegeRent-Option sowie die Kapitaloption im Rentenbezug, die VarioRent-ReFlex noch flexibler gestalten. Die ReFlex-Erfolgsgeschichte ist nicht unbemerkt geblieben: Franke & Bornberg erteilte dem Produkt die Höchstwertung „FFF“ und bei Focus Money hat es ReFlex Ende 2011 in die Top-Drei im Bereich der dynamischen Hybride geschafft. (Autor: Gothaer Lebensversicherung AG)

Gothaer im Videointerview zum Thema „Modernes Garantiemanagement“

Weitere Informationen zu Gothaer VarioRent-ReFlex sowie Kontaktdaten zu Experten finden Sie Maklerportal

Top Auszeichnungen für Vario-Rent-ReFlex Franke&Bornberg: Höchstwertung FFF

Versicherungsmagazin: „Produkt des Monats April 2011“


Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de

HDI-Gerling verbessert erfolgreiche TwoTrust-Produkte:

„Multi Asset Portfolio“ – acht Prozent Rendite trotz Schuldenkrise Verbesserung des Preis-/Leistungsverhältnisses in TwoTrust +++ „Wachsende Garantie“ ermöglicht Steigerung des garantierten Guthabens

können Kunden ihre Altersversorgung noch besser auf ihre persönliche Risikoneigung ausrichten“, erklärt Gerhard Frieg, Vorstand Produkte und Marketing bei der HDI-Gerling Lebensversicherung AG. Das Rendite Plus

Während viele Fonds aufgrund der Schuldenkrise in 2011 große Kursverluste hinnehmen mussten, konnte das in der fondsgebundenen Rentenversicherung TwoTrust wählbare „Multi Asset Portfolio“ seine Stärken voll ausspielen und eine ausgezeichnete Rendite von acht Prozent erzielen. Denn: Innerhalb des Multi Asset Portfolios wird je nach Situation an den Kapitalmärkten automatisch in unterschiedliche Anlageklassen investiert (z.B. derzeit auch in den DWS SachwertStrategie). Somit sind Kunden sogar bei mittel- bis langfristig fallenden Aktienmärkten gut gerüstet. Neben dem erfolgreichen Multi Asset Portfolio bietet HDI-Gerling seit dem 1. Januar 2012 zudem das neue „Rendite Plus Portfolio“ an. Dieses eignet sich insbesondere für Kunden, die künftig steigende Aktienkurse erwarten und von den Renditechancen internationaler Aktienmärkte profitieren möchten. „Mit den optimierten Portfolios

Multi Asset Portfolio und Rendite Plus Portfolio ist jederzeit kostenlos möglich. Zum Jahreswechsel hat HDI-Gerling das Preis-/Leistungsverhältnis der TwoTrustProdukte verbessert und erzielt somit TopPlatzierungen im Wettbewerbsvergleich. Das neue Produktmerkmal „Wachsende Garantie“ reagiert zudem auf die gestiegene Nachfrage nach attraktiven garantierten Leistungen trotz Rechnungszinssenkung. Sie ermöglicht eine automatische Steigerung des garantierten Guthabens während der Vertragslaufzeit und kann sowohl zu Vertragsbeginn als auch während der Vertragslaufzeit kostenlos an- und abgewählt werden.

Weitere Informationen zu den „TwoTrust-Produkten“ auf der Homepage von HDI-Gerling

Leben Stand der Wertsicherungsfonds: 01.01.2012

Wählen Sie Ihren Wertsicherungsfonds anhand Ihrer persönlichen Risikoneigung.

In meiner Altersversorgung möchte ich von den Chancen der Bereiche Aktien, Anleihen, Rohstoffe, etc. profitieren.

Aktien bieten langfristig die höchsten Renditechancen. Daher ist mir eine möglichst hohe Investition in Aktien wichtig.

Aktienkurse können fallen. Daher ist es mir wichtig, auch bei mittel- bis langfristig fallenden Aktienmärkten attraktive Renditen zu erzielen.

Ich möchte nicht nur von den Chancen deutscher Aktien, sondern auch von Renditen internationaler Aktien profitieren.

Multi Asset Portfolio

Portfolio investiert z.Zt. u.a. in den DWS Garant 80 FPI. Ein Wechsel zwischen dem

ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN

Mit TwoTrust erhalten Kunden somit eine Altersvorsorge, die in der Kombination der einzelnen Produktbausteine einzigartig ist und jederzeit flexibel an die individuellen Lebensumstände angepasst werden kann. „Mit unserer TwoTrust-Produktlinie gehören wir zu den Trendsettern in der Entwicklung moderner Vorsorgeprodukte“, resümiert Frieg. (Autor: Frank Schoenen)

• Innerhalb des Multi Asset Portfolios wird je nach Situation an den Kapitalmärkten automatisch in unterschiedliche Anlageklassen investiert. • Das bedeutet: attraktive Renditechancen und gleichzeitig eine Verringerung des Risikos von Wertverlusten.

Beispielhafte Anlageschwerpunkte Aktientrend Anlageschwerpunkt vorrangig Aktien

Rendite Plus Portfolio

• Das Rendite Plus Portfolio investiert schwerpunktmäßig in Aktien. • Hierbei profitieren Sie von den Renditechancen unterschiedlicher Aktienmärkte. • Je nach Situation am Kapitalmarkt können auch konservativere Anlagen genutzt werden. Beispielhafte Anlageschwerpunkte Aktien Europa

Aktien, Rohstoffe, Anleihen, Geldmarkt, etc

Das Multi Asset Portfolio eignet sich für Kunden, die breit gestreut in verschiedene Anlagen investieren wollen und auch von mittel- bis langfristigen Abwärtstrends am Aktienmarkt profitieren möchten.

Aktien Emerging Markets Sonstiges

Aktien short (fallende Kurse = Kursgewinn), Anleihen, etc.

Aktien Weltweit

Das Rendite Plus Portfolio eignet sich für Kunden, die künftig steigende Aktienkurse erwarten und möglichst stark in Aktien investieren möchten.

Sie können jederzeit kostenlos zwischen den Wertsicherungsfonds wechseln.

Weitere Informationen? (zum Starten auf das Bild klicken)


Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de

MONEYMAXX Discover 2012:

Fondspolicen mit neuen Garantieund Investmentkonzepten

ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN

ratierlich in die gewünschten Zielfonds übertragen. MONEYMAXX im Videointerview zum Thema „Modernes Garantiemanagement“

mehr Informationen auf der Homepage Die neuen Leistungen von Discover 2012

PDFs zum Download: MONEYMAXX Discover

PDF - Das Fondsportfolio bei MONEYMAXX Discover

MONEYMAXX Discover: das Anlagespektrum im Überblick. Ein cleverer langfristiger Vermögensaufbau in Form einer Fondsgebundenen Rentenversicherung braucht eine professionelle und flexible Anlagestrategie mit langfristig hohen Renditechancen. Die Investition in unterschiedliche Fonds ist eine persönliche Entscheidung. Jede Anlegermentalität ist individuell: Risikobereitschaft, Sicherheitsbedürfnis und Erfahrungswerte prägen die Auswahl des Investors. Da ist im Vorteil, wer eine große Auswahl hat.

Sie haben die Wahl: • Optimale Auswahl aus über 50 Einzelfonds • Drei gemanagte Varianten • Alle Fonds und gemanagte Varianten sind beliebig kombinierbar

Mit den Top Fonds bei MONEYMAXX Discover haben Sie die freie Wahl: Ob gemanagte Varianten, Einzel- oder Dachfonds – Sie stellen aus einem großen Fonds-Angebot Ihre persönliche Anlagestrategie zusammen.

• Mindestanlage pro Fonds 1% • Anpassung der Investmentanlagen (Switch/Shift) ist gebührenfrei bis zu 12 x pro Jahr möglich • Jährliches Re-Balancing wählbar

Welche Risikoklasse wählen Sie? Ihnen stehen vier unterschiedliche Risikoklassen zur Verfügung. Von sicherheitsorientiert bis risikoorientiert: wählen Sie nach Ihrer persönlichen Anlagestrategie. Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Fondsauswahl gebührenfrei anzupassen.*

Risikoklasse 1

(sicherheitsorientiert)

Sicherheitsorientierte Fonds mit minimalem Risiko. Die Fonds eignen sich für kurzfristige Anlagezeiträume.

Risikoklasse 2

Ertragsorientierte Fonds mit geringem Risiko, z. B. EURO-Rentenfonds. Die Fonds eignen sich für mittelfristige Anlagezeiträume.

Risikoklasse 3

Wachstumsorientierte Fonds mit erhöhtem Risiko, die auf die Renditechancen der Aktienmärkte setzen, auch wenn es vorübergehende Kurseinbrüche gibt, z. B. Aktienfonds oder Mischfonds. Die Fonds eignen sich für eine langfristige Anlage.

Risikoklasse 4

Risikoorientierte Fonds. Überdurchschnittlich hohen Ertragserwartungen stehen hohe Verlustrisiken gegenüber, z. B. Emerging-Market-Fonds. Die Fonds eignen sich für eine langfristige Anlage, sind in der Regel aber nur als Beimischung zu empfehlen.

(ertragsorientiert)

(wachstumsorientiert)

(risikoorientiert)

MMX 0053 02.12

* bitte beachten Sie hierzu die Versicherungsbedingungen

MONEYMAXX Lebensversicherung • Zweigniederlassung der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG • 40187 Düsseldorf Telefon Maklerservice: 0211 8683 122 • E-Mail: mm-maklerservice@maklermanagement.ag Telefon Kundenservice: 0211 8683 333 • E-Mail: info@moneymaxx.de • Internet: www.moneymaxx.de

Top Trends

Franklin Templeton Top Trends Wie lässt man sein Vermögen wachsen?

Franklin Templeton Investments

Sie kennen sicher den Spruch: „Man soll sein Geld für sich arbeiten lassen.“ Leider sagt einem kaum jemand, wie man sein Geld dazu bringt. Ein Sparbuch ist sicher, eignet sich aber wegen der geringen Zinsen nicht für den Vermögensaufbau. Man sollte sein Geld anlegen. Aber wie?

Wir managen Ihr Vermögen – Sie können sich entspannen Franklin Templeton Investments vereint verschiedene unabhängig arbeitende Investmentgesellschaften unter einem Dach und lebt damit das Prinzip der Diversifikation. Daher steckt hinter den Franklin Templeton Top Trends auch die gebündelte Kompetenz dieser Unternehmen, die jedes für sich über mehr als 60 Jahre Erfahrung auf internationalen Märkten verfügen. Die Franklin Templeton Top Trends beschränken sich nicht nur auf die Fondspalette von Franklin Templeton Investments. Sie profitieren auch von den erfolgreichsten Fonds anderer Anbieter, die aktuelle Markttrends vertreten und die Franklin Templeton sorgfältig auswählt.

Die Strategie zum Investmenterfolg

Die Fülle der Möglichkeiten bei der Geldanlage ist verwirrend. Als Privatanleger hat man selten den Einblick in die Gesetzmäßigkeiten des Marktes. Der Markt ist ständig in Bewegung und nur schwer berechenbar. So können sich Aktien- und Rentenmärkte in verschiedene Richtungen entwickeln. Daher setzen die Experten auf eine bewährte Strategie. Das Zauberwort heißt „Diversifikation“ und besagt nichts anderes, als dass man nicht alles auf eine Karte setzt, sondern seine Investition auf viele Regionen, Branchen und Anlagekategorien verteilt.

Produkte mit Struktur

Im Rahmen der MONEYMAXX-Produkte stehen Ihnen drei aktiv gemanagte Fonds-Baskets zur Verfügung, die genau auf Ihr Risikoprofil zugeschnitten sind: die individuellen Franklin Templeton Top Trends mit der Ausrichtung „Konservativ“, „Ausgewogen“ oder „Dynamisch“. Sie müssen nur, zusammen mit Ihrem Berater, Ihr persönliches Anlageziel und Risikoprofil definieren, um sich dann keine Gedanken mehr über Ihre Geldanlage machen zu müssen.

Machen Sie sich keine Gedanken – das machen wir für Sie

Schwankende Wertentwicklung verscheidener Anlagekategorien im Jahresvergleich (in EUR) 2004

2005

Aktien Aktien Schwellenländer Schwellenländer 55,04 % 16,88 % Aktien Europa 12,65 % Renten Europa 7,57% Aktien Global 6,95 %

Aktien Global 26,78 % Aktien Europa 26,68 % Aktien USA 20,89 %

2006

2007

Aktien Europa 220,18 %

Aktien Schwellenländer 26,07 %

Aktien Schwellenländer 18,60 %

2008

Geldmarkt 4,28%

Aktien Global 7,92%

Aktien Europa 3,17 %

Aktien USA 3,58 %

Renten Europa 0,90 %

Geldmarkt 3,13 %

Renten Global -0,06 %

Renten Europa 0,14%

Aktien Global -1,18 %

Renten Global 17,80 % Renten USA 10,69 % Renten Europa 6,14 %

2009

2010

Aktien Aktien Schwellenländer Schwellenländer 73,44 % 27,48 % Aktien Europa 32,55% Aktien Global 26,72 %

Geldmark 4,57 %

Aktien USA 22,53 %

Aktien USA -33,73%

Renten Europa 4,76 %

Aktien USA 23,06% Aktien Global 20,14 % Renten USA 13,94 %

Renten USA 18,03 %

-7,09%

-30,50 %

2,31 %

Renten Global 2,17 %

Renten Global 7,71 %

Renten USA 2,63 %

Aktien Europa 11,75 %

Aktien Global -7,03 %

Aktien Global -11,98 %

Aktien Global -31,73 %

Renten Global -4,73 %

Geldmarkt 2,10%

Renten Europa 5,99%

Renten Global -5,24%

Renten USA -3,52 %

Aktien Europa -43,29 %

Geldmarkt 1,15 %

Renten Europa 4,52 %

Aktien Schwellenländer -25,92 %

Aktien Europa -15,26 %

Aktien USA -33,90 %

Renten USA -13,39 %

Renten USA -3,18 %

Geldmarkt 2,20 %

Renten USA -6,67 %

Aktien USA -4,85 %

Aktien Schwellenländer -50,76 %

Renten Global -1,27 %

Geldmarkt 0,82 %

-2,96 %

PDF - Die gemanagten Fondsbaskets bei MONEYMAXX Discover

Märkte sind unberechenbar

Die Märkte sind ständig in Bewegung einen Privatan2000 und für 2001 2002 2003 leger nur schwer zu überschauen. Man braucht viel Erfahrung, Aktien Renten Europa Renten USA Renten USA Schwellenländer um die Entwicklungen am Markt zu19,17seinem Vorteil zu nutzen. 8,88 % 14,34 % % 30,02 % Erfahrungen, die wir Ihnen gerneRenten zugute kommen lassen. Die Aktien Europa Geldmarkt Renten Europa Global 15,76 % 3,31 % 5,68 % 9,26 %die wichtigsten folgende Grafik zeigt Ihnen, wie sich Anlagekategorien im Jahresvergleich von 2010 Aktien Global Renten Global Renten Globalentwickelt Renten2005 Europa bis 11,28 % 1,29 % 4,59 % 7,35 % haben. Die weiße Kurve zeigt am Beispiel der Anlagekategorie USA Renten USA Geldmark Geldmark „Aktien Europa“, dass europäische Aktien in einem Jahr sehr Aktien 7,06 % -6,45 % 4,20 % 4,47 % gut, im nächsten aber eher schlecht abschneiden können. Das Aktien Aktien Aktien Europa Renten Europa Schwellenländer Fehlen eines erkennbaren Musters-1,93% belegt,Schwellenländer wie wichtig es ist, 2,86% -20,24 % 2,94 % ein breit gestreutes Depot zusammenzustellen und zu pflegen. Geldmarkt Aktien Europa Aktien USA Aktien USA

Wertentwicklung Beste

Auf der Seite der Versicherungsbausteine punktet MONEYMAXX Discover durch maximale Flexibilität in der Verrentungsphase. Bis zu einen Monat vor dem tatsächlichen Rentenbeginn kann der Kunde sich bei der Privatrente zwischen sechs Verrentungsmodellen entscheiden. Neu ab 2012 ist die erhöhte Rente bei Pflegebedürftigkeit. Sie kann beantragt werden, wenn zu Rentenbeginn bereits eine Pflegebedürftigkeit besteht. Ein 64-jähriger Mann z.B. würde dann lebenslang mehr als das Zweifache seiner regulären Leibrente erhalten. Alle Discover Verträge enthalten zudem eine Pflegeoption, die dem Kunden nach der Ansparphase den Abschluss einer Pflegerente ohne Gesundheitsfragen ermöglicht, neuerdings auch gegen laufende Beitragszahlung.

Aktien USA 2,90%

Schlechteste

Bankenkrisen, labile Staatsanleihen, Franklin Templeton betreuten gemanagBörsencrashs, Garantiezinssenkung, In- ten Anlagevarianten nutzen ebenfalls ein dynamisches Asset-Alflationsängste... Wie lokations-System, das lassen sich langfristig auf stabile Renditen in sichere und rentable allen Marktlagen abGeldanlage in diesem zielt. Das freie Einzelunbeständigen globafondsangebot enthält len Kapitalmarktszeab 2012 fünf zusätzlinario realisieren? che Fonds aus den BeMONEYMAXX hat die reichen Nachhaltigkeit, RechnungszinsanpasVermögensverwaltung sung zum Jahreswechund Rohstoffe. sel dazu genutzt, neue OptimierungsmöglichAutor Michael Wolfrum, Discover Hybridtarife keiten in seine Fonds- Produktmanagement MONEYMAXX bieten ab 2012 die Oppolicen zu integrieren. tion Garantie PLUS an. Bei der Produktgeneration Discover 2012 Über die Beitragssummengarantie hinaus wird Bewährtes mit Innovationen ergänzt. leistet sie eine wertentwicklungsabhänKernelement aller Discover Produkte ist gige Erhöhung der Garantiesumme über weiterhin die Kapitalanlage in Einzel- die gesamte Laufzeit, die ein Vielfaches fonds aller Assetklassen oder gemanag- der Beitragssummengarantie erreichen te Fondsbaskets. Für die Garantietarife kann. Ebenfalls neu ist die Investitionsopwird das neueste Garantiemodell des timierung für Einmalanlagen und ZuzahMarktführers DWS genutzt, das als Flexi- lungen. Der Betrag wird in einen sicherble Portfolio Insurance (FPI) dynamischer heitsorientierten Startfonds eingebracht als bisherige Garantiemechanismen auf und anschließend zur Nutzung des Costvolatile Märkte reagieren kann. Die von Average-Effekts über 12 bis 60 Monate

Aktien Global -37,24 %

Renten Global 13,82 %

Verrentungssysteme

Mit ihren zahlreichen Garantiemöglichkeiten, leistungsstarken Investmenttools und variablen Verrentungsmodellen bieten MONEYMAXX Discover Policen eine attraktive Alternative zu klassischen Rentenprodukten.

PDF - Die Verrentungsmodelle Im Fokus: systeme Verrentungs

MONEYMAXX Discover Maximale Möglichkeiten während der flexiblen Auszahlungsphase

Kontakt MONEYMAXX Vertriebsservice: Maklermanagement AG


Willkommen zu den Specials des wmd-brokerchannel! Aktuelle Ausgabe: Modernes Garantiemanagement 2012

wmd-brokerchannel.de

VOLKSWOHL BUND Versicherungen:

Das dynamische Wertsicherungskonzept – attraktive Renditechancen trotz Garantie Schließt Ihr Kunde eine Fondspolice mit dynamischer Wertsicherung ab, garantieren wir ihm zum Ablauf des Vertrages die Summe seiner eingezahlten Beiträge. Ziel der dynamischen Wertsicherung ist es, trotz Beitragsgarantie den größten Teil des Vertragsguthabens in chancenreiche Investmentfonds zu investieren. Getreu dem Motto:„So viel auf Chancen setzen wie möglich, so wenig wie nötig für die Garantie aufwenden“. Wie funktioniert das? Wir haben folgende Möglichkeiten das Guthaben aufzuteilen:

Monatlich wird das Guthaben zwischen unserem Deckungsstock, einem speziellen Wertsicherungsfonds und freien Investmentfonds umgeschichtet. Die Umschichtungen erfolgen vertragsin-

dividuell abhängig vom Wert der Versicherung und der verbleibenden Laufzeit bis zum vereinbarten Rentenbeginn. Das Vertragsguthaben kann bei einer positiven Entwicklung der Fonds vollständig im FondsverStefan Becker, Produktmanager LV und RV mögen investiert sein. Im Extremfall kann es aber auch vollständig im Deckungsstock gesichert werden. Der Wertsicherungsfonds selbst bietet eine 80 % Kapitalgarantie auf Monatsbasis, d. h. der Fondswert kann innerhalb eines Monats nicht mehr als 20 % fallen. Ein festgelegtes und der BaFin vorliegendes Rechenverfahren steuert die Umschichtungen, so dass durch die Kombination des Wertsicherungsfonds mit unserem Deckungsstock die Garantie zum Ablauf erfüllt wird. Dieses Ver-

ZUM INHALTSVERZEICHNIS HIER KLICKEN

fahren schichtet auch das Guthaben – welches nicht für die Erzeugung der Garantie benötigt wird – in die freien Fonds um. Durch das dynamische Wertsicherungssystem kann Ihr Kunde trotz der Garantie an der Entwicklung der Kapitalmärkte partizipieren. Dieses Konzept gibt es auch auf für die Rentenbezugsphase (fondsgebundener Rentenbezug). Dabei wird durch entsprechende Umschichtungen zwischen den Töpfen gewährleistet, dass nicht nur eine feste Rentenhöhe garantiert bleibt, sondern diese bei positiver Entwicklung der Kapitalmärkte sogar ansteigen kann. Mit dem neuen Baustein Garantie PLUS können Ihre Kunden ab sofort zusätzlich zu den Beiträgen auch erreichte Gewinne sichern. (Autor:Stefan Becker)

VOLKSWOHL BUND im Videointerview zum Thema „Modernes Garantiemanagement“

Genauere Informationen zur laufenden Gewinnsicherung und weiteren Pluspunkten der Altersvorsorgelösungen erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner oder unter www.volkswohl-bund.de

Modernes Garantiemagement 2012  
Modernes Garantiemagement 2012  

DWS Investment,Modernes Garantiemagement 2012, wmd-brokerchannel,Garantien in Altersvorsorgeprodukten,Videoroundtable,BBV,Condor-Versicherun...

Advertisement