Page 85

3

4 Abbildungen: 1 3-D Druck der untersuchten Varianten, Foto: EBB 2 Funktionsmodell der Variante 1 auf dem Messestand der Forschungsinitiative Zukunft Bau auf der Baumesse 2015 in München, Foto: EBB 3 Schnittzeichnungen der drei Varianten auf der Grundlage zweier unterschiedlicher typischer Bestandssituationen, Quelle: EBB 4 Ergebnisse der CFD-Simulation des Enthalpiewärmetauschers der Variante 3, Quelle: ISE 5 Verlegeschema der Lüftung der Variante 1 in der Fassade mit Lüftungsgerät im Dachraum, Quelle: ISE

5

Figures: 1 3D prints of the examined variants, photo: EBB 2 Functional model of variant 1 on the exhibition stall of the research initiative Zukunft Bau during the trade fair BAU 2015 in Munich, photo: EBB 3 Sections of the three variants on the basis of two different typical situations in existing buildings, source: EBB 4 Results of CFD simulation of the enthalpy heat exchanger of variant 3, source: ISE 5 Diagram of variant 1 with ventilation ducts in the façade and ventilation set under the roof, source: ISE

81

Profile for Fakultät für Architektur TU München

Jahrbuch 2015  

Jahrbuch der Fakultät für Architektur, TUM mit einem Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung

Jahrbuch 2015  

Jahrbuch der Fakultät für Architektur, TUM mit einem Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung

Advertisement