Page 150

7

6

Zudem fehlen an einigen Stoßpunkten die Verbindungsmittel. Insbesondere in den Bereichen fehlender Unterpfetten lassen sich Knotenverdrehungen feststellen. Eine Vielzahl von Lamellen ist vermutlich infolge Überlastung ausgeknickt und trägt somit nicht mehr zur Lastabtragung bei. So gut wie alle Bauteile sind von Korrosion betroffen, die jedoch in ihrer Intensität variiert. Zudem sind einige Lamellen stark von Einschusslöchern beschädigt.

146

In addition, bolts are missing at several intersections. Where the stabilizing effect of the lower purlins is missing, some nodal points have twisted. A large number of the lamellas have buckled, probably due to overstress and can no longer distribute the loads. Almost all of the elements exhibit differing degrees of visible corrosion. Some are also badly damaged by bullet holes.

Ausblick Die laufenden Forschungsarbeiten werden in der ersten Jahreshälfte 2016 beendet und geben einen Überblick über baugeschichtliche Aspekte, die Hallenkonstruktion - als Typus und Oberschleißheim im Speziellen -, das aktuelle Schadensbild und seine Entwicklung sowie statische Modelle und Analysen zum Tragverhalten im ungestörten (Abb.10) und gestörten Zustand. Konzeptuelle Überlegungen für eine mögliche Instandsetzung können die Grundlage für eine weitere Planung darstellen.

Outlook The current research work will be completed in the first half of 2016 and will provide a comprehensive overview of the historical aspects of the buildings, the construction principle of the hangars in general, and specifically of the two in Oberschleißheim, the current damages survey and projection of future damages along with a structural model and analysis of the loadbearing behavior in intact (Fig. 10) and damaged condition. Conceptual ideas for the repair and renovation of the structure will be provided as a basis for later planning work.

Veröffentlichungen Tutsch, J.; Tornack, S.; Barthel, R.: Aus der Luft gegriffen? - Die Lamellenhallen des Luftfahrtpioniers Hugo Junkers. In: Detail 2015 Heft 10, S. 964-970. Hipper, A.: Tragwerksanalyse - Das Junkers’sche Lamellendach. Bachelorarbeit. Lehrstuhl f. Statik und Lehrstuhl f. Tragwerksplanung der Technischen Universität München. Oktober 2014.

Publications Tutsch, J.; Tornack, S.; Barthel, R.: Pure Invention? – The Lamella Halls of the Aviation Pioneer Hugo Junkers In: Detail 2015 Vol. 10, pp. 964-970. Hipper, A.: Tragwerksanalyse – Das Junkers’sche Lamellendach. Bachelorarbeit. Chair of Structural Design and Chair of Structural Analysis at the TU Munich. October 2014

Focus Area – Integrated Building Technologies

Profile for Fakultät für Architektur TU München

Jahrbuch 2015  

Jahrbuch der Fakultät für Architektur, TUM mit einem Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung

Jahrbuch 2015  

Jahrbuch der Fakultät für Architektur, TUM mit einem Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung

Advertisement