Magazin Mittendrin September 2022

Page 1

September 2022

DAS MAGAZIN FÜR DAS TECKLENBURGER LAND

Deine

ZUKUNFT beginnt hier!

66 Unternehmen der Region präsentieren sich auf der Berufswahlmesse am 7. und 8. September

Mit Messeplan im Heft!

Siegerehrung der Aktion Stadtradeln • Benefiz: Big-Band-Night in Lengerich

KOSTENFREI!

18. Jahrgang |


GUT LEBEN – GUT ARBEITEN » Es gibt sie noch, die Jobs mit sicherer Anstellung, guter Perspektive und Spaß bei der Arbeit. Ich bin Jürgen und vor über 25 Jahren als Maler und Lackierer bei der OKE Group eingestiegen. Heute bewerbe ich mich bei dir als Kollege, denn wir suchen für meine und die beiden anderen Schichten Verstärkung. Wenn du Maschinenführer_in gelernt oder handwerklich was drauf hast, dann gibt es bei uns auch was für dich zu tun. Die Auftragsbücher sind voll, der Zusammenhalt gut - fehlt nur noch deine Bewerbung. Ich würde mich freuen, dich in unserem Team begrüßen zu können.

»

ICH SUCHE DICH: ALS MASCHINEN- UND ANLAGENFÜHRER_IN. rben!

kun In 60 Se

ne bewe den onli

ei dir: en uns b ld e m ir W nnen, Code sca en, d uf hochla d Lebensla un r e m um Telefonn rtig. fe , e ss Mailadre 022 pektive2

ers oke.de/p

OKE Group GmbH Nobelstraße 7 48477 Hörstel 05459-9140


Das Editorial

Das Impressum Internet: www.das-magazin-mittendrin.de E-Mail: info@das-magazin-mittendrin.de Erscheinungsweise: I.d.R. monatlich, am ersten Werktag

Liebe Leserinnen und Leser!

Druck: Fromm + Rasch GmbH & Co. KG

Die Sommerferien sind Geschichte, die Tage werden wieder kürzer, das Jahr neigt sich schon wieder dem Herbst entgegen. Nach den vielen heißen Tagen, die uns mit gemischten Gefühlen zurücklassen (einerseits - toller Sommer – man braucht fast gar nicht mehr in den Süden zu reisen, andererseits - Klimawandel und die Ankündigung der Experten, dass dies erst der Anfang ist…), kann man sich mit der neuen Jahreszeit wohl allgemein gut anfreunden. Die Veranstaltungen werden in den kommenden Monaten wohl überwiegend wieder indoor stattfinden. So auch die große Berufswahlmesse in der Gempthalle. Unter dem Motto „ Deine Zukunft beginnt hier“ präsentieren 66 Unternehmen und Einrichtungen ihre Ausbildungs- und Studienplätze. Für noch unentschlossene Schüler also ein Eldorado der Möglichkeiten! Aber outdoor geht auch noch was: Das Kartoffelfest „Tolle Knolle“ lockt die Besucher nach Ibbenbüren, wo zu diesem Anlass der Duft von frisch gebackenen Reibeplätzchen durch die Stadt wehen wird. Doch auch alles andere um unsere liebste Sättigungsbeilage gibt es hier zu sehen und vielleicht sogar zu bestaunen, denn die landwirtschaftlichen Maschinen, die für die Kartoffelernte eingesetzt werden, sind durchaus imposant. Wer dann doch lieber wieder indoor möchte – es ist an diesem Wochenende am Monatswechsel auch verkaufsoffen in der gesamten Innenstadt. Da kann man doch wunderbar mit der ganzen Familie oder Freunden mal in den Geschäften verschwinden und z.B. die neuen Herbsttrends vergleichen.

Verteilungskontrolle: Tel. 0172/3427593

Ich wünsche Ihnen einen schönen Start in die herbstliche Jahreszeit, Ihr

Verantwortlicher Herausgeber: Andreas Middendorf, Dipl. Designer Telefon: 0251/2038555 Mobil: 0171/3610785 E-Mail: mi@das-magazin-mittendrin.de Büroanschrift: Lohausweg 32, 48145 Münster Gesamtkoordination und Layout: Behringer Mauch – Werbung seit 2009 Tel. 05451/9549829-1 (Durchwahl) E-Mail: info@das-magazin-mittendrin.de Anzeigenleitung und Vertrieb: Siegfried Naumann, Tel. 05451/936432 E-Mail: anzeigenleitung@das-magazin-mittendrin.de Redaktion: Andreas Middendorf, Tel. 0251/2038555 E-Mail: mi@das-magazin-mittendrin.de Autoren: Dennis Behringer (db), Elisabeth Vollmer (ev), Pressedienste (pd) Titelmotiv: stock.adobe.com / conorcrowe Verteilung: Bolte & Wollert GmbH, Essen

Fotos: Shutterstock, stock-adobe.com, Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH und wie direkt erwähnt. Die Rechte für alle gestalteten Anzeigen liegen beim jeweiligen Ersteller. Nachdruck/Vervielfältigung – auch auszugsweise bedürfen der Genehmigung des Herausgebers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung von Herausgeber und Redaktion wieder. Keine Haftung für unaufgefordert eingesandtes Material.

Andreas Middendorf, Herausgeber

i

Die nächste Ausgabe erscheint am 30. September 2022. Redaktionsschluss: 20. September 2022

3


Kindergeburtstag im Nettebad

Spannung, Spaß und Spiel – im Nettebad ist ein unvergesslicher Kindergeburtstag garantiert. Jetzt online buchen: www.nettebad.de/kindergeburtstag

Tausche WOHNUNG gegen HAUS!

Wir projektieren aktuell mehrere Objekte in der Innenstadt von Ibbenbüren und würden Ihnen dort gerne im „Tausch“ gegen Ihr Haus eine neue Wohnung anbieten. Weiterhin sind wir auf der Suche nach geeigneten Baugrundstücken im Altkreis Tecklenburg und Münsterland, um dort attraktive Wohn- und Geschäftshäuser zu erstellen. Wenn Sie ein Grundstück veräußern möchten und/oder auf der Suche nach einer Wohnung sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf – gerne auch dann, wenn Sie vielleicht nur einen Tipp für uns haben.

BAUGRUNDSTÜCKE

GESUCHT! 4


Inhaltsverzeichnis

September 2022 KOSTENFREI!

18. Jahrgang |

DAS MAGAZIN FÜR DAS TECKLENBUR GER LAND

Deine

UNFT ZUK beginnt hier!

66 Unternehmen der Region präsentieren sich auf der Berufswahlmesse am 7. und 8. September

Mit Messeplan im Heft!

S.

26

Siegerehrung der Aktion Stadtradeln • Benefiz: Big-Band-Night in Lengerich

S.

24

Ausgabe September 2022 Neuigkeiten

S.

28

24 Aktion Stadtradeln: Die Gewinner stehen fest

3 Zum Einstieg / Impressum

26 Big-Band-Night in der Gempt-Halle

6 Vermischtes aus der Region

28 Die Lengericher Seiten

Themen und Termine

Zum Abschluss

11 Sonderseiten Berufswahlmesse

30 Lesenswert: Buchtipps von Mittendrin

16 Tipps und Termine im September 22 Das Stadtmarketing Ibbenbüren informiert

5


Aus der Region Advertorial

Hinter den Kulissen der AWO-Seniorenzentren in Ibbenbüren

Zauberhaftes Operettenkonzert unter freiem Himmel

Im August gab sich ein besonderer Gast im AWO-Seniorenzentrum an der Klosterstraße die Ehre: Die Sängerin Margery Hartmann gab ein exklusives Solo-Konzert unter freiem Himmel – standesgemäß

in eine eindrucksvolle Abendrobe gekleidet. Auf dem musikalischen Programm standen die bekannten Klassiker der Operette wie z.B. „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“ oder auch „Wien, Wien, Wien“. Die Bewohner*innen genossen sichtlich die außergewöhnliche Darbietung und fühlten sich in frühere Zeiten

zurückversetzt: „Mich erinnert diese Musik an meine Hochzeit. Zu diesen Liedern habe ich mit

meinem Mann getanzt“, erzählte eine Bewohnerin. Es wurde ordentlich geschunkelt, geklatscht und auch mitgesungen und so manch ein Spaziergänger hielt ebenfalls inne, um der Musik zu lauschen. Dem sommerlichen Wetter angemessen konnten zur Erfrischung Kaltgetränke und Wassermelone genossen werden. Kein Wunder also, dass es nach dem letzten Lied jede Menge Applaus gab – und den vielfachen Wunsch nach einer Wiederholung. „Dem Wunsch werden wir auf jeden Fall nachkommen,“ versprach der Einrichtungsleiter Dirk Terhorst. • db

Die AWO-Seniorenzentren in Ibbenbüren Klosterstr. 15a, 49477 Ibbenbüren Telefon (05451) 9388190 Weberstr. 35, 49477 Ibbenbüren Telefon (05451) 936790

Advertorial

Den Sommer verlängern: Im sonnigen Süden!

Italien wie im Bilderbuch – auf zum Gardasee: Vom 9.10. bis 15.10. Entdecken Sie die malerischen Orte rund um den Gardasee. Außerdem nehmen wir Sie mit in die Brenta-Dolomiten und in die Lagunen-Stadt Venedig. Bei dieser Reise sind tolle Ausflüge schon inkludiert!

Genießen Sie die Sommersonne doch einfach etwas länger: Wir nehmen Sie mit in den sonnigen Süden! Ob Gardasee, Toskana oder Südtirol: Lehnen Sie sich einfach zurück und reisen Sie mit unseren komfortablen Bussen ganz entspannt zu Ihrem Urlaubsziel. Übrigens: In unserem Reisekatalog finden Sie noch viele weitere Urlaubsideen für den Herbst!

Landschaft, Kultur und Genuss – die Toskana: Vom 16.10. bis 22.10. Auf dieser Reise erleben Sie bedeutende Kunststädte wie Florenz, Verona und Pisa genauso wie die charmante Landschaft der Toskana. Lassen Sie sich auch die weltberühmte toskanische Küche schmecken! Herbstzauber in Südtirol: Vom 13.10. bis 18.10. Höhepunkte dieser Reise sind neben der zauberhaft herbstlichen Landschaft das Traubenfest in Meran und die große Dolomitenrundfahrt. Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft anstecken und genießen Sie Südtirol in vollen Zügen! Beratung und Buchung: Bäumerstraße 9–11 · 49477 Ibbenbüren Telefon: (0 54 51) 910 20 · www.strier.de

6


Advertorial

Bildungsangebot für jede Lebenslage

vhs freut sich auf das Herbstsemester ab dem 12.9. Das Programmheft der vhs Ibbenbüren, Hörstel, Hopsten, Mettingen und Recke hält für die Monate September 2022 bis Januar 2023 in allen Fachbereichen Altbewährtes ebenso wie Neues bereit. Dabei reicht das Angebot von Sprachund Sportkursen über Vorträge zu Energie- sowie Umweltthemen bis hin zu beruflichen Weiterbildungen im EDV-Bereich. „Aber nicht nur thematisch setzen wir vielseitige Akzente“, berichtet Bettina Kleingünter, Leiterin der vhs Ibbenbüren. „Auch unsere Lehr- und Lernformen decken unterschiedliche Bedürfnisse ab und ermöglichen Interessierten in verschiedenen Lebenssituationen die Teilnahme.“ Daher habe das vhs-Team ein Programm auf-

gestellt, das Präsenz- ebenso wie Online-Veranstaltungen, Einzelveranstaltung ebenso wie wöchentlich stattfindende Kurse und Bildungsurlaube beinhaltet. Anmeldungen für alle vhs-Kurse sind auf der Internetseite www. vhs-ibbenbueren.de sowie per EMail an vhs@ibbenbueren.de möglich. Außerdem können ausgefüllte Anmeldekarten in die Briefkästen aller VHS-Geschäftsstellen (Ibbenbüren, Hörstel, Hopsten, Mettingen und Recke) eingeworfen werden. Die vhs weist darauf hin, dass für alle Veranstaltungen, auch für Vorträge und Einzelveranstaltungen, Anmeldungen erforderlich sind. •

Christina Sauer lädt ein

Offenes Atelier bei Christina Sauer

BLITZLICHTER IM SEPTEMBER Unterstützung bei der Studienwahl durch die Zentrale Studienberatung der Uni Münster Kurs-Nr. 11210 Zentrale Studienberatung der Universität Münster Mo., 12.09.2022, 17:00 – 18:30 Uhr Volkshochschule Ibbenbüren

Türkisch A1 – für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse Kurs-Nr. 15900 Rabia Örlü Sa. / So., 17.09.2022 – 25.09.2022, 12:30 – 14:45 Uhr, 4 Termine, Volkshochschule Ibbenbüren

„Pass auf deine Mäuse auf“ – Fake Shops Kurs-Nr. 12505 Margarete Michel-Puckert Di., 13.09.2022, 18:00 – 19:30 Uhr Volkshochschule Ibbenbüren Vom 23. – 25. September 2022 öffnet Christina Sauer ihre Arbeitsräume, Am Luftschacht 16A in Ibbenbüren, um interessierten Besuchern die Gelegenheit zu geben, einen Blick hinter die Kulissen, in Arbeitsprozesse und Arbeitsergebnisse zu werfen. Neben der Präsentation ihrer druckgrafischen Arbeiten wird die Künstlerin live die Technik des Farbholzschnittes demonstrieren. Das Gartenhaus im Außenbereich des Ateliers – welches temporär als Galerie fungiert – wird als zusätzliche Präsentations- und Ausstellungsfläche mit einbezogen. Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Für den Besuch der Ausstellung gelten die aktuellen Corona-Regeln. •

Wie die Gedanken Ruhe finden! – Seminar Kurs-Nr. 13506 Peter Bergholz Sa., 24.09.2022, 10:00 – 16:00 Uhr Volkshochschule Ibbenbüren Dies ist nur eine kleine Auswahl aus unserem Angebot. Viele weitere Kurse und Veranstaltungen finden Sie in unserem Programmheft und auf unserer Website unter www.vhs-ibbenbueren.de.

7


Aus der Region Advertorial

Ledder Werkstätten: Beschäftigung auch außerhalb der Einrichtung

Ein echter „LebensMittelpunkt“ in Tecklenburg-Leeden Beschäftigung für Menschen mit Behinderungen bieten die Ledder Werkstätten (LeWe) auch außerhalb der Einrichtung an vielen Stellen an. Da sind zum Beispiel die beiden Famano-Cafés in Lengerich und Ibbenbüren, das Fachgeschäft für Heimdeko und Lebensart „Visavis“ in Lengerich – und der „LebensMittelpunkt“ im Tecklenburger Ortsteil Leeden: Seit bald sechs Jahren versorgt das kleine, aber gut sortierte Geschäft die Leedener mit Obst und Gemüse, Molkereiprodukten, Getränken oder Fleischwaren. Dabei arbeitet der LMP eng mit der „Gutkauf“ zusammen, einem Großhandelsvollsortimenter, der sich unter anderem auf Dorfläden spezialisiert hat. 2500 Leedener finden auf 120 Quadratmetern rund 1800 Artikel, nicht wenige davon direkt aus der Region. Beispielsweise werden die Backwaren früh morgens frisch aus einer Großbäckerei in Bissendorf an die Elbinger Straße 2A ge-

8

liefert, während Fleisch und Wurst aus Bramsche und Westerkappeln kommen. In der Kühlung lagern Molkereiprodukte aus Nordhorn. Eier liefert der Hof Beitelhoff aus Münster und die trendige Liba-Limonade kommt ebenfalls aus der Domstadt. Bald findet der Kunde Ibbenbürener Obst in der Obstund Gemüsetheke. 21 Beschäftigte versorgen Leeden also mit einer Vielzahl regionaler Lebensmittel, haben aber auch einige eigene Produkte. Auf der Außenterrasse wird selbst gerösteter Famano-Kaffee serviert. Dort gilt nun auch die gleiche Frühstückskarte wie in den Famano-Cafés. Im Sommer beliebt vor allem bei den örtlichen Kindergärten: die 16 Sorten Eis, die man im Hörnchen „to go“ bekommt. Die Schule hat längst wieder begonnen und damit auch die NRWSchulobstaktion: 14 Schulen im Tecklenburger Land werden vom LMP aus jede Woche mit 700 Kilogramm Obst versorgt. Außerdem

beliefern die Beschäftigten täglich die eigenen Wohnbereiche mit Lebensmitteln, sodass neben dem Einzelhandel mit seinen vielfältigen Aufgaben weitere Arbeitsplätze beim Packen dieser Kisten und in der Auslieferung entstanden sind. Auf Wunsch stellt das LMP-Team Präsentkörbe zusammen, belie-

fert Senioren im Dorf und erfüllt Kundenwünsche nach besonderen Produkten. Geöffnet ist in Leeden jeweils montags und dienstags von 7 bis 18 Uhr, mittwochs von 7 bis 12 Uhr, donnerstags und freitags von 7 bis 18 Uhr sowie samstags von 7 bis 13 Uhr. •


Jetzt mitmachen:

Radverkehrsanalyse

HIER SIND SIE RICHTIG.

Foto: Stadtmarketing / S. Plake

Warum sind Sie bei uns richtig? Weil unsere Patienten und wir, Ihre freundliche, aufgeschlossene Art im Umgang mit Menschen schätzen. Weil Sie die Bedürfnisse unserer Patienten ernst nehmen und Ihnen die Sicherheit geben, bei uns in den besten Händen zu sein. Deshalb freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung als motivierte

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Erfahrungen in der Quartalsabrechnungen sind wünschenswert. Wir bieten neben der Arbeit in einem tollen Team flexible Arbeitszeiten und eine übertarifliche Bezahlung. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte einfach direkt an:

Das Münsterland ist als Fahrrad-Paradies bei Einwohnern und Gästen der Region bekannt und beliebt; ebenso die 100-SchlösserRoute als „Königin der Radrouten“ im Münsterland. Nicht so bekannt ist jedoch, wie die Qualität der 100-Schlösser-Route bewertet wird und wie viele Touristinnen und Touristen wirklich Tagesausflüge oder Radwandertouren auf der circa 1000 Kilometer langen Route unternehmen. Diese Fragen sollen nun durch eine umfangreiche Analyse des touristischen Radverkehrs in der Region geklärt werden. Bestandteile dieser Untersuchung des Regionalverbands Münsterland e. V. sind 22 repräsentative Zählstationen an der Strecke, Interviews direkt vor Ort sowie eine Online-Befragung der Radler. Ibbenbüren liegt direkt am Nordkurs der 100-Schlösser-Route, der über Laggenbeck sowie entlang des Aasees und der Aa Richtung Gravenhorst verläuft. Also sind auch Einwohner und Gäste aus Ibbenbüren und Umgebung herzlich eingeladen, sich bis zum 30. November 2022 unter dem Link https://gästeumfrage.de an der Online-Umfrage zu beteiligen und ihre Meinung, Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge mitzuteilen. Wie viele Radlerinnen und Radler fahren die Strecke? Sind sie bei einem Tagesausflug, bei einer

Radwandertour oder zum Bäcker unterwegs? Wie wird die Qualität der Radwege bewertet? Diese und andere Fragen sollen durch die umfangreiche Analyse geklärt werden, um die Radwege und Touren im Münsterland für Touristen und Alltagsradler noch attraktiver zu gestalten. Aus den Ergebnissen werden Handlungsempfehlungen für die gesamte Wertschöpfungskette entlang der Route abgeleitet – beginnend von Investitionen in die Infrastruktur bis hin zu kulinarischen Angeboten vor Ort. Auch detailliertere Aussagen zur wirtschaftlichen Bedeutung des Radtourismus im Münsterland soll die Analyse ermöglichen.

Oberer Markt 1 • 49477 Ibbenbüren Tel. (05451) 99 99 820 • praxis@hausarzt-beckering.de www.hausarzt-beckering.de

Elektro-Hausgeräte | Stand- und Einbaugeräte | Ersatzteile | Verkauf und Reparatur

Guter Service bleibt in der Familie. Die nächste Generation übernimmt das Ruder.

Mitmachen können alle, die seit Anfang 2021 auf einem Abschnitt der 100-Schlösser-Route unterwegs waren. Egal, ob aus touristischen Gründen, zum Einkaufen oder für eine kurze Feierabendtour um den Aasee. Auch die Betreiber von Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben in den Orten entlang der Strecke werden gebeten, ihre Erfahrungen in die Analyse einzubringen und ihre Gäste auf die Umfrage hinzuweisen. Für Fragen steht Sabine SimikinEscher, Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH, Tel. 05451/54 54 520, gerne zur Verfügung • pd

Electro Hoppe www.electrohoppe.de Inh. Tobias Mentrup 49479 Ibbenbüren-Laggenbeck, Mettinger Str. 19 E-Mail: info@electrohoppe.de

Telefon 05451 13433

Autorisierter Kundendienst

20 JAHRE

Hinter dem Geschäft

9


BEREIT MIT

ECHTEN BEREIT MITPROFIS MITZUHALTEN? ECHTEN PROFIS MITZUHALTEN?

Für unsere ALDI Nord Filialen in Steinfurt und Umgebung suchen wir ab 01.08.2022 Nachwuchskräfte mit genug POWER für unserewir Fürdem unsere ALDI Nord Filialen in Lengerich und Umgebung suchen ab dem 01.08.2023 Nachwuchskräfte mit genug POWER für unsere Für unsere ALDI Nord Filialen in Steinfurt und Umgebung suchen wir Ausbildung zum Verkäufer / Kaufmann im Einzelhandel ab dem 01.08.2022 Nachwuchskräfte mit genug POWER für unsere

(m/w/d) Ausbildung zum Verkäufer / Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Nur wer sich mit den Besten misst, kann selbst zur Nummer eins werden. Starte in einem dasden sichBesten gegenseitig werden. Ausbildung zum Verkäufer / Kaufmann imbesser Einzelhandel (m/w/d) Nur werTeam, sich mit misst,voranbringt, kann selbstum zurimmer Nummer eins zu werden. Starte in

einem Team, das sich gegenseitig voranbringt, um immer besser zu werden. // Verräume die Ware ordentlich und ansprechend Nur wer sich mit den Besten misst, kann selbst zur Nummer eins werden. Starte in // Halte die Obstundgegenseitig Gemüseabteilung frischum undimmer die Backwaren einem Team, das sich voranbringt, besser zuverfügbar werden. // Verräume die Ware ordentlich und ansprechend // Halte die rechne Obst- und Gemüseabteilung frischund undSauberkeit die Backwaren // Kassiere, ab und sorge für Ordnung in der verfügbar Filiale // Verräume die Ware // Kassiere, rechne abordentlich und sorgeund für ansprechend Ordnung und Sauberkeit in der Filiale // Halte die ObstGemüseabteilung frischGehalt, und dieFahrgeldzuschuss, Backwaren verfügbar Dafür bieten wir dirund ein überdurchschnittliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie gute Chancen, in eine Festanstellung übernommen zu werden. // Kassiere, rechne ab überdurchschnittliches und sorge für OrdnungGehalt, und Sauberkeit in der FilialeUrlaubsDafür bieten wir dir ein Fahrgeldzuschuss, und Weihnachtsgeld sowie gute Chancen, in eine Festanstellung übernommen zu werden. Dafür bieten wir dir ein überdurchschnittliches Gehalt, Fahrgeldzuschuss, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie gute Chancen, in eine Festanstellung übernommen zu werden.

ZEIG UNS DEINE POWER! Bewirb dich jetzt auf: aldi-nord.de/karriere

ZEIG UNS DEINE POWER! Bewirb dich jetzt auf: aldi-nord.de/karriere Lay_ALDINord_Stellenanzeige_Ausbildung_Verkauf_KG_Greven_210x280mm_2021_01c_NP.indd 1

10

17.12.21 12:19


HIER sind die Arbeitgeber der Region HIER triffst Du die richtigen Leute HIER bekommst Du Infos aus erster Hand

7. und 8. September

Die größte Berufswahlmesse im Tecklenburger Land Unter dem Motto „Deine Zukunft beginnt hier“ findet am 7. und 8. September 2022 nach zweijähriger Pause erneut eine Berufswahlmesse in Lengerich statt. Anders als in den Jahren zuvor, wird die Messe nicht durch die Agentur für Arbeit, sondern durch die Gempt-Halle und durch die „Kooperation Wirtschaft und Schule“ organisiert. Letztere besteht aus den Wirtschaftsförderungen der Kommunen Lengerich, Lienen, Ladbergen und Tecklenburg, den Berufswahlkoordinator*Innen der weiterführenden Schulen aus Lengerich und Tecklenburg sowie Unternehmen aus der Region. „Mit 66 Unternehmen und Einrichtungen, die sich in diesem Jahr präsentieren, ist im Vergleich zu den Vorjahren ein neuer Rekord erreicht“, freut sich Hallenmanager

Deine

ZUKUNFT beginnt

Michael Rottmann über den großen Zuspruch. Bereits 2019 musste die Standfläche durch ein großes Zelt erweitert werden. Dieses wird in diesem Jahr noch deutlich größer ausfallen. Entsprechend groß ist die Bandbreite der vorgestellten und angebotenen Ausbildungs- und Studienplätze: Die Auswahl erstreckt sich über handwerkliche, technische und kaufmännische Berufe. Thematisch reicht das Spektrum von der Pharmazie bis zur Industrie, aber auch kleinere Betrieben aus der Region präsentieren sich. Daneben wird auch über Studiengänge und duale Ausbildung informiert. Eine gute Gelegenheit für Schüler sich sehr kompakt und im direkten Austausch mit Unternehmen wertvolle Entscheidungshilfen zu finden und Kontakte

hier!

zu knüpfen. Für die Schulen gibt es die Möglichkeit Zeitfenster für komplette Jahrgangsstufen zu vereinbaren. Von dieser Möglichkeit haben bereits einige Schulen gebrauch gemacht. Aber auch Schüler, die die Messe individuell besuchen möchten sind herzlich willkommen, wobei der Eintritt natürlich frei ist, betonen die Organisatoren. Auf der Internetseite der GemptHalle www.gempthalle.de stehen zur Vorbereitung auf einen Besuch der Hallenplan und Ausstellerlisten, sortiert nach Unternehmen und angebotenen Ausbildungen, als Download zur Verfügung. Geöffnet ist die Messe für Besucher und vor allem für interessierte Schüler am Mittwoch von 9 bis 18 Uhr und am Donnerstag von 9 bis 17 Uhr. • pd

11


LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe der LWL-Kliniken Münster und Lengerich

LWL-Pflegeausbildung: Psychiatrische Pflege ist Krankenpflege, aber cooler! Wenn Sie sich schon immer für Kommunikation, interessante Menschen, Psychologie, Pädagogik, medizinische Aspekte und Pflege interessiert haben, dann sind Sie in unserer Ausbildung genau richtig! Bewerbungen kurzfristig erwünscht unter: Ausbildungsstart immer ort- und zeitnah an den Standorten Münster, Rheine, Lengerich im September, Oktober und März möglich! Ansprechpartner: Hermann Geusendam-Wode, Schulleiter, Tel.: 0251 91555-1500

Ausbildung beim Marktführer (m/w/d) Fachkraft für Lebensmitteltechnik ) w/d Fachkraft für Lagerlogistik (m/ ) w/d Industriekaufleute (m/ eurwesen (m/w/d) Duales Studium Wirtschaftsingeni n (m/w/d) Fachinformatiker Systemintegratio

Die Teutoburger Ölmühle ist Marktführer und größter Hersteller kaltgepresster Raps- und Sonnenblumenkernöle in Premiumqualität. Zum Ausbildungsstart 01.08.2023 suchen wir wieder motivierte Auszubildende. Teutoburger Ölmühle GmbH Personalabteilung, Katharina Knappheide Gutenbergstraße 16 a, 49479 Ibbenbüren bewerbung@teutoburger-oelmuehle.de www.teutoburger-oelmuehle.de 12

Deine

ZUKUNFT beginnt hier!


HALLENPLAN

d o it like aer Dycöfkfer H

BE PART O

F IT!

CODE SCANNEN N UND INFORMIERE

DEINE CHANCEN, DEIN WEG Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) Industriemechaniker Fachrichtung Instandhaltung (m/w/d) Verfahrensmechaniker in der Stein- und Erdenindustrie (m/w/d) Industriekaufmann (m/w/d) Chemielaborant (m/w/d)

13


ZELTPLAN

Deine Zukunft beginnt bei uns!

11x

im Münsterland und Osnabrück

Besucht uns auf der Berufswahlmesse!

7.-8.09.22 | Gempthalle Lengerich

M w

I v i

E D c

www.leugermann.com 14

CuD_AZ_90x125_RZ.in


eberhardt - die ingenieure® ist ein in den Bereichen Ingenieurund Verkehrsanlagenbau überregional tätiges Ingenieurbüro mit Hauptsitz in Tecklenburg. Zur Verstärkung unseres Teams in Tecklenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Deine

ZUKUNFT beginnt hier!

Bauingenieur (m/w/d) Bereich Straßenbau

Bauingenieur (m/w/d)

Bereich Bauwerksprüfung

Bauingenieur/Konstrukteur (m/w/d)

BIM Fachrichtung Konstruktiver Ingenieurbau

Bauingenieur (m/w/d)

Bereich Straßenverkehrstechnik

Azubi zum Bauzeichner (m/w/d)

im Konstruktiven Ingenieurbau zum 01.08.2023 Bewerbungen bitte an: bewerbungen@die-ing.de

die-ing.de

Alle Infos zur Messe, zu den Ausbildungsberufen und zu den Ausstellern: www.gempthalle.de

Tecklenburg ∙ Rhein-Main ∙ Nordhorn ∙ Magdeburg Leipzig ∙ Koblenz ∙ Berlin ∙ Belm ∙ Arnsberg Bahnhofstraße 1 49545 Tecklenburg

Telefon: +49 5482 9899-100 Telefax: +49 5482 9899-101

E-Mail: info@die-ing.de Internet: www.die-ing.de

[ HANDWERK & HANDEL]

Wir suchen

DICH!

Runter vom Sofa, rein in die Ausbildung! Jetzt für den Ausbildungsstart 2023 bewerben: Anlagenmechaniker SHK (m/w/d) Elektroniker für Energie- u. Gebäudetechnik (m/w/d) Mechatroniker für Kältetechnik (m/w/d) Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Freu Dich auf: ✔ ein attraktives Ausbildungsgehalt sowie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge ✔ ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem tollen Team ✔ fachliche Weiterbildung ✔ jede Menge Chancen nach der Ausbildung Wir freuen uns auf Deine Bewerbung: bewerbung@upmeyer-haustechnik.de Upmeyer Haustechnik GmbH · Lohesch 24 · 49525 Lengerich www.upmeyer-haustechnik.de 15


Der TERMINKALENDER Alle Terminangaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Bitte beachten Sie ggfs. Änderungen aufgrund von Corona-Maßnahmen!

September

WIEDERKEHRENDE VERANSTALTUNGEN LENGERICH:

IBBENBÜREN: samstags, 14.00 bis 18.00 Uhr, und sonntags 10.00 bis 18.00 Uhr, Motorradmuseum Ibbenbüren: Bewegte Motorrad Geschichte. Veranstalter: Motorrad Museum Sonntags, 15.00 bis 18.00 Uhr, Stadtmuseum Ibbenbüren: Sonderausstellung „1950er Jahre – Milchbar, Nierentisch und Sammeltassen“. Veranstalter: Stadtmuseum Ibbenbüren Montag bis Freitag, 10.00 bis 17.00 Uhr, Fabi Ibbenbüren: Repair Mobil. Kontaktaufnahme unter 05451/964411

DONNERSTAG, 1. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Essen ist nicht nur Privatsache - Vortrag von Prof. Dr. Alena Buyx 19:00 Christus-Kirche, Ibbenbüren, Kanalstraße IBBENBÜREN: Repair-Cafè Ibbenbüren 14:30 Familienbildungsstätte/ Mehrgenerationenhaus „Reparieren statt Wegwerfen“ ist das Motto des

Veranstalter: Familienbildungsstätte Ibbenbüren

haus Ibbenbüren, Raum 31: Rat und Recht für VerbraucherInnen. Veranstalter: Verbraucherzentrale NRW

Mittwochs und freitags, 8.00 bis 13.00 Uhr, Innenstadt Ibbenbüren: Ibbenbürener Wochenmarkt. Frische Ware direkt vom Erzeuger Veranstalter: Stadt Ibbenbüren

14-tägig mittwochs, 12.30 bis 17.00 Uhr, Rathaus Ibbenbüren, Raum 31: Energieberatung. Veranstalter: Verbraucherzentrale NRW

Montags, 15.00 bis17.00 Uhr sowie donnerstags, 10.00 bis 12.00 Uhr, telefonisch: Klöntelefon, Telefon 05451 9644-80. Veranstalter: Familienbildungsstätte Ibbenbüren Dienstags, 09.00 bis 14.00 Uhr, und donnerstags, 12.00 bis 17.00 Uhr, Rat-

Repair-Cafe-Teams. Elektrische Geräte, Uhren, Schmuck, Computer, Smartphone und Kleidungsstücke werden von vielen Experten fachmännisch beurteilt und wenn möglich wieder instand gesetzt. TECKLENBURG: Kinderyoga im Kneipp-Gesundheitszentrum Bringt Kinder ins Gleichgewicht – fünf Übungsstunden unter der Leitung von Marianeli

Wochenmarkt, immer mittwochs und samstags, 7 – 12.30 Uhr auf dem Alwin-Klein-Parkplatz

TECKLENBURG: Feierabendmarkt in Leeden unter dem Motto: Wer weiter denkt- kauft näher ein, Ort: Stiftshof TecklenburgLeeden. Immer dienstags, 16 bis 20 Uhr

Jeden 3. Samstag im Monat, 20.00 Uhr, Eingang Kreissparkasse Steinfurt, Bachstraße 14: Offener Rundgang mit dem Nachtwächter. Kartenvorverkauf: Tourist-Information, Oststraße 28. Veranstalter: Stadtführer Ibbenbüren e. V.

FREITAG, 2. SEPTEMBER

Montano de la Vega am Veranstaltungsort vom Kneipp-Gesundheitszentrum am Waldfreibad in Tecklenburg. 15 bis 16 Uhr. TECKLENBURG: Sister Act – auf der Freilichtbühne, 20.00 Uhr. Tickets: www.buehne-te.de

IBBENBÜREN: Großkirmes Ibbenbüren Ibbenbüren Ihr Charme verzaubert. Berauscht. Und das Jahr um Jahr aufs Neue. Für einige ist sie sogar das Ereignis des Jahres schlechthin. Spannungsvolle Erwartung liegt in der Luft, Erinnerungen werden wach: Lichterglanz und farbenfrohes BlingBling. Getöse, Gelächter, freudiges Ge-

Münsterstraße 46 (hinter der Tankstelle) · 49477 Ibbenbüren Tel. (0 54 51) 999 70 50 · www.ingos-tierfreund.de

WIR SIND HIER FÜR IHR TIER!

ERNÄHRUNGSTHERAPIE FÜR IHREN HUND Wichtiger denn je: Die passende Ernährung für Ihren Hund. Constanze Köpke ist geprüfte Ernährungstherapeutin für Hunde und Ernährungsberaterin für alle Tiere. Lassen Sie sich beraten! 16

Mo.–Fr. 9–19 Uhr Sa. 9–18 Uhr

Kennen Sie schon unser

SB-Hunde-Wasch-Center? ✔ warmes Wasser ✔ Shampoo & Pflege ✔ Haartrockner ✔ ab 1 Euro!


kreisch. Turbulentes Treiben in allen Ecken der Stadt. Die Luft erfüllt von allerlei Gerüchen: herzhaft, würzig, zuckrig-süß. Gebrannte Mandeln hier, gebratener Fisch dort. Gebackenes. Gekochtes. Gegrilltes. All das ist Kirmes in Ibbenbüren! LENGERICH: Jazz Bistro der Bürgerstiftung Gempt, 20.30 Uhr im GemptBistro. Jazzmusik mit wechselnden Gästen. Zum ersten Mal im Jazz Bistro mit dem Trio „The Spam“, die sich zu Beginn des Jahres 2016 im Herzen des Ruhrgebiets fanden. Der Eintritt ist frei! Weitere Infos unter: www. gempthalle.de und www.uweseyfert. de Veranstalter: Bürgerstiftung Gempt TECKLENBURG: Weinfest auf der Burgplatz Wiese, 15 bis 22 Uhr. Vier deutsche Winzer bieten auf der Burgplatz Wiese in Tecklenburg ihre guten Tropfen an. Drei Tage lang wird zum Weinfest eingeladen. Die Gäste können es sich im Burgstädtchen gemütlich machen und Musik hören. TECKLENBURG: Sister Act – auf der Freilichtbühne, 20.00 Uhr. Tickets: www.buehne-te.de

SAMSTAG, 3. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Großkirmes Ibbenbüren Ibbenbüren Ihr Charme verzaubert. Berauscht. Und das Jahr um Jahr aufs Neue. Für einige ist sie sogar das Ereignis des Jahres schlechthin. Spannungsvolle Erwartung liegt in

der Luft, Erinnerungen werden wach: Lichterglanz und farbenfrohes BlingBling. Getöse, Gelächter, freudiges Gekreisch. Turbulentes Treiben in allen Ecken der Stadt. Die Luft erfüllt von allerlei Gerüchen: herzhaft, würzig, zuckrig-süß. Gebrannte Mandeln hier, gebratener Fisch dort. Gebackenes. Gekochtes. Gegrilltes. All das ist Kirmes in Ibbenbüren!

Schröder. Nehmen Sie ein Bad in der Atmosphäre des Waldes und nehmen Sie die wunderbare Wirkung der Waldnatur auf Körper, Geist und Seele auf. Lassen Sie sich ein, auf diese besondere Reise in die Natur. Der Treffpunkt ist auf dem Parkplatz am Kneipp-Zentrum Tecklenburger Land, Handal in Tecklenburg. 11 bis 13 Uhr, 15 EUR p.P.

IBBENBÜREN: Ausstellung Between CHAOS and CONTROL 14:00 Kulturspeicher Dörenthe Gerda Falke zeigt großformatige, farbphile Arbeiten aus Ihrer Serie „Tansania“ wie aus der 2021 entstandenen Serie „Fülle und Leere“. Zeichnungen und der Pandemie entsprungene neue Arbeiten der „Digital Art“ ergänzen die Kuration. Dauer der Ausstellung: 14.08. – 11.09.2022 Die Öffnungszeiten sind Samstag und Sonntag jeweils von 14 – 18 Uhr www.kulturspeicherdoerenthe.de www.gerdafalke.de

TECKLENBURG: Weinfest auf der Burgplatz Wiese, 15 bis 22 Uhr. Vier deutsche Winzer bieten auf der Burgplatz Wiese in Tecklenburg ihre guten Tropfen an. Drei Tage lang wird zum Weinfest eingeladen. Die Gäste können es sich im Burgstädtchen gemütlich machen und Musik hören.

LENGERICH: Radwanderung des Heimatverein Lengerich e.V. 14 Uhr Kurze Radwanderung ab Heimathaus LENGERICH: Gempt Blues Session, 20 Uhr im Gempt-Bistro. the bluescasters & special guests. Blues live vom Feinsten mit wechselnden Gästen im gemütlichen Gempt-Bistro. Eintritt: 12 Euro, bis 21 Jahre Euro. Karten an der Abendkasse. Veranstalter: Bürgerstiftung Gempt TECKLENBURG: Die Tecklenburg Touristik lädt zum beliebten Waldbaden in den Kurpark Tecklenburg unter der Leitung von Maria Anna

TECKLENBURG: Hexenpfadwanderung für Grundschulkinder. Abenteuer mit kleinen Überraschungen für Grundschulkinder in Begleitung von Eltern oder Großeltern. Treffpunkt ist auf dem Marktplatz in Tecklenburg. 14:00 Uhr – 16:00 Uhr TECKLENBURG: Der Besuch der alten Dame – auf der Freilichtbühne, 20.00 Uhr. Tickets: www.buehne-te.de

SONNTAG, 4. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Großkirmes Ibbenbüren Ibbenbüren Ihr Charme verzaubert. Berauscht. Und das Jahr um Jahr aufs Neue. Für einige ist sie sogar das Ereignis des Jahres schlechthin. Spannungsvolle Erwartung liegt in der Luft, Erinnerungen werden wach:

Lichterglanz und farbenfrohes BlingBling. Getöse, Gelächter, freudiges Gekreisch. Turbulentes Treiben in allen Ecken der Stadt. Die Luft erfüllt von allerlei Gerüchen: herzhaft, würzig, zuckrig-süß. Gebrannte Mandeln hier, gebratener Fisch dort. Gebackenes. Gekochtes. Gegrilltes. All das ist Kirmes in Ibbenbüren! LENGERICH: Wanderung des Heimatverein Lengerich e.V., 9 Uhr ab Heimathaus. Wanderung durch das Wildfreigehege in Melle Buer (15km + 240 HM) LENGERICH: Konzert in der Ev. Stadtkirche: 17 Uhr Großes Konzert mit Werken von F. Mendelssohn-Bartholdy mit den Chören der Stadtkirche Lengerich, den Streichern des Kourion-Orchesters Münster, Christian Schauerte (Klavier) und Katharina Kohoff (Sopran). Leitung: Marco Johanning. Eintritt frei, Spenden erwünscht! TECKLENBURG: Weinfest auf der Burgplatz Wiese, 11 bis 19 Uhr. Vier deutsche Winzer bieten auf der Burgplatz Wiese in Tecklenburg ihre guten Tropfen an. Drei Tage lang wird zum Weinfest eingeladen. Die Gäste können es sich im Burgstädtchen gemütlich machen und Musik hören. TECKLENBURG: Historische Stadtführung: Im edlen Gewand werden Sie in eine Zeit in der Gräfin Anna zu Tecklenburg regierte entführt. Das Mittelalter ist beendet und die Epoche der Renaissance beginnt. Es ist die Zeit von Leonardo da Vinci,

Wir sind für Sie da! In Ruhe den Einkauf erledigen. Auf Wunsch Unterstützung von unserem Personal, Menschen mit Behinderung, erhalten. Herzlich willkommen im LebensMittelpunkt. Wir freuen uns auf Sie! LebensMittelpunkt Ledder Werkstätten gemeinnützige GmbH Elbinger Straße 2a 49545 Tecklenburg-Leeden Telefon 05481 3054594 www.ledderwerkstaetten.de

Unsere Öffnungszeiten: Mo. - Di. 7.00 - 18.00 Uhr Mi. 7.00 - 12.00 Uhr Do. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr Sa. 7.00 - 13.00 Uhr 17


Der TERMINKALENDER September

Shakespeare, Gallilei und Martin Luther. Eine Zeit, in der Gräfin Anna Tecklenburg mit weiblicher Vernunft und Weitblick regierte und zahlreiche Bauten, wie die Stadtmauer, errichten ließ und somit den Grundstein für die Weiterentwicklung des Ortes legte. Auch verstand sie die Kunde der Heilkräuter und soll sogar eine eigene Apotheke auf der Burg betrieben haben – eine Inventarliste zeugt davon. Treffpunkt ist am „Haus des Gastes“ auf dem Marktplatz in Tecklenburg. 14 bis 16 Uhr. TECKLENBURG: Der Besuch der alten Dame – auf der Freilichtbühne, 19.00 Uhr. Tickets: www.buehne-te.de

MONTAG, 5. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Großkirmes Ibbenbüren Ibbenbüren Ihr Charme verzaubert. Berauscht. Und das Jahr um Jahr aufs Neue. Für einige ist sie sogar das Ereignis des Jahres schlechthin.

Spannungsvolle Erwartung liegt in der Luft, Erinnerungen werden wach: Lichterglanz und farbenfrohes BlingBling. Getöse, Gelächter, freudiges Gekreisch. Turbulentes Treiben in allen Ecken der Stadt. Die Luft erfüllt von allerlei Gerüchen: herzhaft, würzig, zuckrig-süß. Gebrannte Mandeln hier, gebratener Fisch dort. Gebackenes. Gekochtes. Gegrilltes. All das ist Kirmes in Ibbenbüren!

MITTWOCH, 7. SEPTEMBER IBBENBÜREN: kfd Fahrradtour 19:00 Treffpunkt Buswendeplatz Dörenthe LENGERICH: Berufswahlmesse in der Gempt-Halle, jeweils von 9 - 17 Uhr. Beachten Sie dazu bitte unsere Sonderseiten in dieser Ausgabe!

Seniorenzentrum Hermann-GörlitzSeniorenzentrum Ibbenbüren

DONNERSTAG, 8. SEPTEMBER LENGERICH: Berufswahlmesse in der Gempt-Halle, jeweils von 9 - 17 Uhr. Beachten Sie dazu bitte unsere Sonderseiten in dieser Ausgabe! TECKLENBURG: Der Besuch der alten Dame – auf der Freilichtbühne, 20.00 Uhr. Tickets: www.buehne-te.de TECKLENBURG: Kinderyoga im Kneipp-Gesundheitszentrum Bringt Kinder ins Gleichgewicht – fünf Übungsstunden unter der Leitung von Marianeli Montano de la Vega am Veranstaltungsort vom Kneipp-Gesundheitszentrum am Waldfreibad in Tecklenburg. 15 bis 16 Uhr.

16:00 Treffpunkt Buswendeplatz Dörenthe IBBENBÜREN: Lady-Vintage-Börse 18:00 Pfarrzentrum St. Ludwig, Groner Allee 54 LENGERICH: Bigband-Night in der Gempt-Halle. 19.30 Uhr in der Gempt-Halle Benefizkonzert des Lions Club Tecklenburg mit Bands des Hannah-Arendt-Gymnasiums Lengerich und der Kardinal-von-Galen-Schulen Mettingen. Der Vorverkauf erfolgt über das HAG und das KvG sowie über die Tourist-Informationen in Mettingen (Tel.05452/5213) und Lengerich (05481/339110). Veranstalter: Lions Club Tecklenburg TECKLENBURG: Der Besuch der alten Dame – auf der Freilichtbühne, 20.00 Uhr. Tickets: www.buehne-te.de

FREITAG, 9. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Feierabendtour

Im Mittelpunkt unserer Arbeit bei der AWO steht immer der Mensch, schon seit 100 Jahren!

Wir bieten Ihnen

Mit fast 60 Seniorenzentren sind wir einer der größten Arbeitgeber in der stationären Pflege. Erfolg heißt für uns in erster Linie, die Lebensqualität dieser Menschen zu verbessern.

• Unbefristeter Vertrag

Menschen mit Herz gesucht!

undieen) it sow lzenst Teiche (15 undWo ll--30 Teil intVo d)zei ) in/w/ e (m/ te (m äft räfw/d hkr chk fac efa eg n Pfl heege sucPfl Wir suc Wirhen ). Monat). pro Moenat Nächt (6–8pro 8 Näc nst hte (6-die st cht ienNa den fürhtd kraftNac achden und geffür eine Pfle

• Attraktives Tarifgehalt je nach Berufserfahrung • Umfangreiche Zulagen für Feiertage, Sonntagsarbeit und Nachtdienst • 13. Monatsgehalt (max. 90 Prozent) • Flexible Arbeitszeiten • 30 Urlaubstage (anteilig) • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung in Höhe von 4,5 % des Monatsgehalts • Fortbildung & Qualifizierung mit vielen Karriereperspektiven

• Jobs mit Zukunft & Perspektive

Jetzt bewerben:

Weberstraße 35 • 49477 Ibbenbüren • Tel. 05451/936790 Dirk.Terhorst@awo-ww.de • www.awo-ww.de 18

• Hilfe in Fragen der Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen • Gesundheitsförderung, Mitarbeiterrabatte und JobRad


SAMSTAG, 10. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Naturgenussführung: Rund ums Hockende Weib 10:00 Wanderparkplatz Dörenther Klippen, Münsterstraße, 49479 Ibbenbüren Auf verschlungenen Pfaden gibt es viel zu entdecken! Spannende Naturbeobachtung z.B. Specht-Höhlen, Eisvogel-Reviere und die Begegnung mit dem gefährlichsten Tier des Waldes! Eine Tour für alle Sinne. Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: 7,- Euro pro Person IBBENBÜREN: Livemusik mit den „Disco Boys Beachclub am Aasee LENGERICH: Heimat Shoppen. Werbegemeinschaft Lengerich, 9 - 16 Uhr Fast 40 Geschäfte und Dienstleister zeigen in Lengerichs Innenstadt den Vorteil des Einkaufens vor Ort. Die Besucher erwartet verschiedene Aktionen in den Geschäften. Alle Infos unter: www.werbegemeinschaftlengerich.de

TECKLENBURG: Sister Act – auf der Freilichtbühne, 20.00 Uhr. Tickets: www.buehne-te.de

SONNTAG, 11. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Hospizcafe für Trauernde 15:00 Fabi Ibbenbüren Anmeldung und nähere Informationen bei Adelheid Windt, Tel.: 05454 906001 LENGERICH: Radwanderung des Heimatverein Lengerich e.V. 10 Uhr ab Heimathaus. Radwanderung zum Dinkelhof LENGERICH: Trödelmarkt, 11 18 Uhr auf dem Netto-Parkplatz, Bergstraße 20. Veranstalter: Grawe & Osterbrink, Tel. 05481/6358 LENGERICH: 13. Schaftag im Tecklenburger Land. 10 - 17 Uhr Aktionstag mit der ANTL-Schafherde

in Lengerich-Wechte, Brochterbecker Str. 60, rund um die Wechter Kirche und dem Gasthaus Prigge, Akademie Talaue LENGERICH: Tag des offenen Denkmals: Haus Vortlage. 10 - 17 Uhr Tag des offenen Denkmals auf Haus Vortlage, Vortlager Damm 7. „Gemälde und andere historische Zeugnisse als Spurensuche-Helfer bei alter Bausubstanz am Beispiel von Haus Vortlage“. Programm: 2 Führungen um 11 Uhr und um 15 Uhr, Filmvorführung im kleinen Atelier um 13 Uhr und 13.30 Uhr und Ausstellung in der Diele. Das Kunst-Café ist geöffnet. Anmeldungen sind nicht erforderlich! LENGERICH: Tag des offenen Denkmals:Führung über den Jüdischen Friedhof Lengerich. 15 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Eichenstraße gegenüber Haus Nr. 17. Im Rahmen dieser einstündigen Veranstaltung zum Thema „Jüdisches Leben im Münsterland“ erhalten die Besucher:innen Informationen zur Geschichte des Friedhofs; zudem sollen

Neuenkirchen

einzelne Grabsteine besonders in den Blick genommen werden. Die Zahl der Teilnehmer:innen ist auf 15 begrenzt; männliche Besucher sind gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen. Referent: Bernd Hammerschmidt. Anmeldungen: Tourist-Information Lengerich, Tel. 05481/33-9110 TECKLENBURG: Tag des offenen Denkmals: Schlossbastion. 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die aus dem 16. Jahrhundert zu Verteidigungszwecken angelegte und durch die Preußen verschüttete Bastion (Treffpunkt ebenfalls Bastion in Tecklenburg; Schlossstraße 1) wurde erst im Jahr 1944 wiederentdeckt. Um 1540 errichtete Graf Konrad nach italienischem Vorbild und der weiter entwickelten Waffentechnik folgend die Schlossbastion. Während des 2.Weltkrieges benötigten die Bürger der Stadt dringend einen Schutzbunker. In Eigeninitiative begannen die Tecklenburger mit dem Bau eines Luftschutzstollens. Im Juli 1944 lüftete sich dann nach einem Mauerdurchbruch ein Kuppelbau – die Bastion. Diese Nachricht

Ihr Partner am Bau

für Profi und Privat

Innovative Ausstellung auf 1.500 m² Neu im Sortiment: Innentüren mit Montageservice Viele neue Produkte im gesamten Sortiment

Bramscher Str. 38 • 49586 Neuenkirchen • Tel. (0 54 65) 92 11-0 • www.seelmeyer.de 19


Der TERMINKALENDER September

verbreitete sich wie ein Lauffeuer in Tecklenburg; etwa 1000 Tecklenburger fanden damals zuverlässig Schutz! Heute kann die Schlossbastion in den Sommermonaten besichtigt werden - in den übrigen Monaten finden dort Fledermäuse ein geschütztes Winterquartier. TECKLENBURG: Sister Act – auf der Freilichtbühne, 19.00 Uhr. Tickets: www.buehne-te.de

DIENSTAG, 13. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Hospiz - Trauer ist Liebe - Vortrag von David Roth 19:00 Fabi Ibbenbüren

MITTWOCH, 14. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Natürlich Blond 20:00 Schauburg Auf dem populären Film baut die Musicalversion mit fetziger Musik und verspielten Dialogen auf. Sie ist irrwitzig komisch vom Anfang bis zum Ende.

DONNERSTAG, 15. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Kreisheimatschützenfest 2022 Escher Sportpark TECKLENBURG: Kinderyoga im Kneipp-Gesundheitszentrum Bringt Kinder ins Gleichgewicht – fünf Übungsstunden unter der Leitung von Marianeli Montano de la Vega am Veranstaltungsort vom Kneipp-Gesundheitszentrum am Waldfreibad in Tecklenburg. 15 bis 16 Uhr.

FREITAG, 16. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Natürlich Blond 20:00 Schauburg IBBENBÜREN: Reitturnier des RSC Buchenhof Laggenbeck LENGERICH: Autorenlesung: Christiane Wünsche liest ihr neu erschienenes Buch „Wir sehen uns zu

20

Hause“. 19.30 Uhr im Veranstaltungsraum der Stadtsparkasse Lengerich. VVK: Stadtsparkasse Lengerich, Tel. 05481/8020. Veranstalter: Kulturforum, Stiftung der Stadtsparkasse Lengerich. Weitere Infos unter: www. ssk-lengerich.de IBBENBÜREN: Offener Rundgang mit dem Nachtwächter 20:00 Eingang Kreissparkasse Steinfurt, Bachstraße 14 Start und Ziel ist vor dem Haupteingang der Kreissparkasse, Bachstraße 14. Eine Anmeldung für diesen Rundgang ist nicht erforderlich. Erwachsene zahlen hierfür acht Euro, schulpflichtige Kinder fünf Euro. Bitte beachten Sie die Informationen zu Hygienemaßnahmen auf www. nachtwaechter-ibbenbueren.de

SAMSTAG, 17. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Bücher- und CDFlohmarkt 09:00 Alter Posthof IBBENBÜREN: SVD Radtour: Bad Laer und Bad Rothenfelde 09:00 Treffpunkt: Gasthof Antrup Start mit Radträger und Rucksackverpflegung ist um 9 Uhr ab Antrup zum Parkplatz Lengerich. Die Tour um Bad Laer und Bad Rothenfelde hat wieder einige Überraschungen vorgesehen. IBBENBÜREN: Rad-Naturerlebnistour „Unterwegs durch Moor und Heide“ 10:00 VHS Ibbenbüren Anmeldung auf www.vhs.ibbenbueren.de IBBENBÜREN: Natürlich Blond 20:00 Schauburg LENGERICH: Steinbruchführung. 14 Uhr Geologische Führung durch den Steinbruch für die ganze Familie! Naturpark-Ranger führen durch das bizarre Gelände des Kalksteinbruchs und erklären, wie sich über Jahrmillionen am Meeresgrund die gewaltigen Kalkschichten bilden konnten. Wer Fossilien sammeln möchte, sollte einen Hammer und einen Rucksack mitbringen. Kinder können aus Sicherheitsgründen nur in Begleitung von Erwachsenen mitgenommen werden. Festes Schuhwerk ist Pflicht! Treffpunkt: Wanderparkplatz Lienener Str., zwischen dem Dyckerhoffgelände u. der Ev. Kirche Lengerich-Hohne Die Teilnahme ist

kostenlos. Anmeldung per E-Mail unter: lengerich@dyckerhoff.com mit Angabe der Kontaktdaten (Name, Adresse, Tel.-Nr.) Bitte auf Hygienevorschriften achten!. Veranstalter: Interessengemeinschaft Teutoburger Wald e.V.

SONNTAG, 18. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Flohmarkt bei Marktkauf 11:00 Marktkauf Rene Schöne Nieheimer Str. 27 37696 Marienmünster Telefon: 05276 – 986 72 37 Mobil: 0172 – 531 41 01 LENGERICH: Wanderung des Heimatverein Lengerich e.V., 10 Uhr ab Heimathaus. Wanderung „Bevergern und Kloster Gravenhorst“ LENGERICH: Konzert der Musikschule Tecklenburger Land, 17 Uhr im Martin-Luther-Haus. Die Dozenten der Musikschule spielen in verschiedenen Besetzungen, Duo, Trio , Quartett und Band aus den musikalischen Genren Barock, Klassik, Swing, Rock und Pop. Der Eintritt ist frei! LENGERICH: Gempt-Soiree: Pavel Efremov, Akkordeon, 17 Uhr im Gempt-Bistro. Mit Werken von J.S. Bach, Couperin, Scarlatti, Liszt, Granados, Gubaidulina, Semionov, Voytenko, Guinjoan. VVK: Stadtsparkasse Lengerich, Tel. 05481/802-0 TECKLENBURG: Öffentliche Führung Haus Marck, 10 Uhr. Das Haus Marck aus dem 16. Jahrhundert lockt mit seiner imposanten Architektur jährlich zahlreiche Besucher an. Das Wasserschloss ist idyllisch gelegen in einer Talaue in Tecklenburgs Süden und ist umgeben von einer Wassergräfte. In dem heute noch bewohnten Schloss wurde übrigens auch Geschichte geschrieben: Im Jahr 1643 fanden hier die Vorverhandlungen zum Westfälischen Frieden statt. Treffpunkt ist am Wasserschloss Haus Marck. TECKLENBURG: Öffentliche Stadtführung, Start um 15 Uhr am Haus des Gastes. Die Gästeführung führt Sie durch das malerische Burgstädtchen. Die Teilnehmer erfahren einiges geschichtliches über Tecklenburg und entdecken die verwinkelten Gassen mit dem „Schiefen Haus“,

den schönen Fachwerkhäusern, die Schlossbastion, den Wiertrum sowie die mächtige Burgruine der Grafen von Tecklenburg. Hierzu finden Sie sich bitte ein, im „Haus des Gastes“ auf dem Marktplatz in Tecklenburg.

MONTAG, 19. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Gemütliche Handarbeitsrunde im Cafè Klatsch 15:00 Familienbildungsstätte/Mehrgenerationenhaus Eine Anmeldung unter Tel.: 05451 9644-0 ist erforderlich.

DIENSTAG, 20. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Natürlich Blond 20:00 Schauburg

MITTWOCH, 21. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Näh-Cafè in der Fabi 15:00 Familienbildungsstätte/ Mehrgenerationenhaus Eine Anmeldung unter Tel.: 05451 9644-0 ist erforderlich. Die Gebühr beträgt € 9,00 IBBENBÜREN: Der Fall Collini 20:00 Bürgerhaus Ibbenbüren Krimi nach dem Roman von Ferdinand von Schirach, Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel LENGERICH: Wanderung des Heimatverein Lengerich e.V., 14 Uhr ab Heimathaus, Kurzwanderung

FREITAG, 23. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Springurnier des RV Ibbenbüren IBBENBÜREN: Offenes Atelier bei Christina Sauer (Druckgrafik), Am Luftschaft 16a, Ibbenbüren, von 17 bis 20 Uhr IBBENBÜREN: Natürlich Blond 20:00 Schauburg TECKLENBURG: Kinderyoga im Kneipp-Gesundheitszentrum Bringt Kinder ins Gleichgewicht


– fünf Übungsstunden unter der Leitung von Marianeli Montano de la Vega am Veranstaltungsort vom Kneipp-Gesundheitszentrum am Waldfreibad in Tecklenburg. 15 bis 16 Uhr.

SAMSTAG, 24. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Offenes Atelier bei Christina Sauer (Druckgrafik), Am Luftschaft 16a, Ibbenbüren, von 11 bis 18 Uhr IBBENBÜREN: Natürlich Blond 20:00 Schauburg TECKLENBURG: Spätsommerliche Wanderung. Vom Kneipp-Verein Tecklenburger Land, unter der Leitung von Eva Kongsbak (Kräuterexpertin). Hierzu treffen Sie sich um 14.30 Uhr am Kneipp-Gesundheitszentrum am Waldfreibad von Tecklenburg.

SONNTAG, 25. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Offenes Atelier bei Christina Sauer (Druckgrafik), Am Luftschaft 16a, Ibbenbüren, von 11 bis 18 Uhr LENGERICH: Kulturlandschaftsführung Teutoschleife „Canyon Blick“: 11 - ca. 15 Uhr Geführte Wanderung auf der Teutoschleife „Canyon Blick“ mit Kulturlandschaftsführerin Birgit Teepe. Treffpunkt 10 Minuten vor Beginn der Tour an der Wandertafel bei der alten Friedhofskapelle am Hortensia-Garden, Am Kleeberg. Teilnahmebeitrag: 16 Euro, Anmeldeschluss: 19.09. Anmeldungen per EMail unter: umweltbildung@antl-ev. de. Veranstalter: ANTL e.V.

MONTAG, 26. SEPTEMBER LENGERICH: Autorenlesung: Michaela May liest ihr autobiographisches Buch „Hinter dem Lächeln“. 19.30 Uhr im Veranstaltungsraum der Stadtsparkasse Lengerich. In ihrer Autobiografie beschreibt May ihre Familie – die lustige Oma Fanny, ihre

Eltern, die ihr die Liebe zur Bühne und zur Musik in die Wiege legen, und die Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie erzählt von ihrem Weg über den Tanz zu den ersten Rollen in Film und Fernsehen, von ihrer Liebe zur Natur und dem Durst nach Freiheit. Preis: 15 Euro. VVK: Stadtsparkasse Lengerich, Tel. 05481/8020 Veranstalter: Kulturforum, Stiftung der Stadtsparkasse Lengerich. Weitere Infos unter: www. ssk-lengerich.de

MITTWOCH, 28. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Natürlich Blond 20:00 Schauburg

DONNERSTAG, 29. SEPTEMBER TECKLENBURG: Kinderyoga im Kneipp-Gesundheitszentrum Bringt Kinder ins Gleichgewicht – fünf Übungsstunden unter der Leitung von Marianeli Montano de la Vega am Veranstaltungsort vom Kneipp-Gesundheitszentrum am Waldfreibad in Tecklenburg. 15 bis 16 Uhr.

FREITAG, 30. SEPTEMBER IBBENBÜREN: Radeln für Ibbenbüren 17:30 Treffpunkt: Kleiner Parkplatz hinter dem Bürgerhaus, Goethestraße 5a Die Initiative „Radeln für Ibbenbüren“ unterstützt die weltweite Critical Mass Aktionsform. Wie in vielen anderen Städten beteiligt sich die Initiative nun auch in Ibbenbüren an der Critical Mass Fahrradtour und radelt jeden letzten Freitag im Monat durch Ibbenbüren.

www.das-magazin-mittendrin.de

Deine

ZUKUNFT beginnt hier!

BERUFSWAHLMESSE HIER sind die Arbeitgeber der Region HIER triffst Du die richtigen Leute HIER bekommst Du Infos aus erster Hand

Alle Infos zur Messe, zu den Ausbildungsberufen und zu den Ausstellern: www.gempthalle.de

7.+8.9.22

Mi. 9 bis 18 Uhr Do. 9 bis 17 Uhr

GEMPTHALLE · LENGERICH 21


Stadtmarketing Ibbenbüren

An dieser Stelle informiert Sie das Stadtmarketing Ibbenbüren über deren vielseitige Aktivitäten: Ob Veranstaltungen oder Neuigkeiten aus der Tourist-Information: Hier ist immer eine Menge los. Verantwortlich für den Inhalt dieser Doppelseite: Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH

Kartoffelfest „Tolle Knolle“ lockt nach Ibbenbüren:

Foto: Ahmann & Schlieker

Landwirtschaft und Brauchtum zum Anfassen

Der Duft frisch gebackener Reibeplätzchen weht durch die Stadt, landwirtschaftliche Maschinen laden zum Staunen und Anfassen

ein: Die „Tolle Knolle“ zeigt sich spannend und abwechslungsreich in der Ibbenbürener Innenstadt. Am 1. und 2. Oktober laden die

Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH und die Werbegemeinschaft Ibbenbüren e. V. von 11 bis 18 Uhr ein, die vielseitigen Facetten, Möglichkeiten und Produkte der Kartoffel und der Landwirtschaft zu bestaunen. Ferner heißen die Einzelhändler am verkaufsoffenen Sonntag ihre Kunden herzlich willkommen.

Darüber hinaus organisiert die Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH am Sonntag, 2. Oktober, den Kinderflohmarkt im Alten Posthof. Hier bieten ausschließlich Eltern mit ihren Kindern oder aber Kindergruppen und Kindergärten zwischen 11 und 18 Uhr Kindersachen und Spielzeug zum Verkauf an.

Auch für die kleinen Besucher der „Tollen Knolle“ wird am ganzen Wochenende viel geboten: Toben auf der Hüpfburg, die eigene Geschicklichkeit beim Traktorrennen beweisen oder sich am Schminkstand schminken lassen. Das sind nur einige der zahlreichen Möglichkeiten.

Natürlich kommen auch alle Shoppingbegeisterten auf ihre Kosten, denn die Ibbenbürener Kaufmannschaft bietet ihre Sortimente nicht nur am langen Einkaufssamstag bis 18 Uhr, sondern auch am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr an. •

Endlich wieder Veranstaltungen in Ibbenbüren:

Online: Immer auf dem Laufenden mit dem „ibbTIPP“ In der Hoffnung auf Normalisierung planen die Ibbenbürener Vereine, Bildungseinrichtungen und anderen Organisationen für das Jahr 2022 wieder Veranstaltungen. Ob Kultur, Wandern, Radfahren, Vorträge oder Sport – Ibbenbüren hat einiges zu bieten. Damit sich Ibbenbüren in seiner ganzen Vielfalt präsentieren kann, sind alle Ibbenbürener Vereine und Organisationen aufgerufen, ihre Termine zu melden. Das können größere Veranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen, Wettkämpfe oder Turniere sein, aber auch kleinere wie Vorträge, Workshops, Radtouren oder Wanderungen – ob für die breite Masse oder Liebhaber, für Senioren, Jugendliche, Kinder oder Familien, jede Veranstaltung kann in den „ibbTIPP“ eingetragen werden. Über die Homepage der Stadtmarke-

22

ting Ibbenbüren GmbH kann man sich den „ibbTIPP“ anzeigen lassen. Je nach Vorlieben, wie z. B. Wandern, Radfahren, Musik oder Märkte, kann der Nutzer die Ansicht filtern. Alle gemeldeten Termine werden an das Monatsmagazin „mittendrin“ weitergeleitet. In der aktuellen Druckausgabe, die an viele Haushalte verteilt und an zahlreichen Stellen ausliegt, werden diese dann im Veranstaltungskalender veröffentlicht. So können die Ibbenbürener Vereine und Organisationen auf ihre Veranstaltungen aufmerksam machen und finden interessierte Teilnehmer. Veranstaltungstermine können über die Internetseite www.stadtmarketing-ibbenbueren.de eingetragen werden. Gleich auf der Startseite

befindet sich im unteren Teil das Meldeformular. Dort kann der eigene Text gerne auch mit Fotos hochgeladen werden. Die Aufnahme der Termine in den Veranstaltungskalender ist kostenfrei. Bei Fragen und Unterstützungsbedarf dazu, stehen die Mitarbeiter der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH unter Tel. 05451/5454540 oder per E-Mail unter info@stadtmarketing-ibbenbueren.de zur Verfügung. •


Peter Nagy tritt Geschäftsführung an

Synergetisch, sinnvoll und systematisch Jetzt ist er da. Am 15.8. hat Peter Nagy – bisher Leiter der Städtischen Musikschule Ibbenbüren – Hörstel – Recke – sein neues Büro bezogen und amtiert nun als Geschäftsführer der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH im Kulturhaus. Damit sitzt er zwar „nur“ in einem anderen Stockwerk als bisher, dennoch ist es ein großer Schritt für den 38-Jährigen. Aufbruchsstimmung, Vorfreude und ein bisschen Wehmut – so beschreibt Peter Nagy seine aktuelle Gefühlslage. „Aufbruchsstimmung, weil ich nach mehr als zehn Jahren Musikschularbeit, davon die vergangenen drei in Ibbenbüren, das Ressort wechsle. Auch für die Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH ist es ein Neuanfang, denn viele spannende Aufgaben – darunter zum Beispiel das städtische Kulturprogramm im Bürgerhaus – sind nun bei ihr angesiedelt“, so Nagy. Die neuen Aufgabenfelder mit bereits bestehenden zusammenzuführen werde ein spannender Prozess. „Für die Umsetzung steht mir ein schlagkräftiges Team mit viel Erfahrung zur Verfügung. Neue Mitarbeitende kommen auch noch dazu. Ich blicke daher mit Vorfreude auf meine künftigen Aufgaben. Wehmut spielt natürlich auch mit, denn ich habe meine Arbeit als Musikschulleiter immer sehr gerne gemacht.“ Der Kontakt zu den alten Kolleginnen und Kollegen bleibe in neuer Funktion aber bestehen. Nagy: „Und für den Landesverband der Musikschulen in NRW bin ich ja auch noch tätig. Musiker bleibt man ein Leben lang.“ Wo Peter Nagy seine künftigen Schwerpunkte setzen will? Bei dieser Frage kommt der Teamplayer durch. „Es geht weniger um meine persönlichen Schwerpunkte. Mit der Umstrukturierung der GmbH hat die Stadt einen wichtigen Schritt zur Bündelung der Stärken ihres Markenkerns gemacht.“ Nicht umsonst trage man den Untertitel: „Gesellschaft zur För-

derung von Handel, Kultur, Freizeit und Tourismus“. Damit seien zum einen die Handlungsfelder klar umrissen, und es werde mittelfristig darum gehen, die Bereiche immer gemeinsam zu denken. „Synergetisch, sinnvoll und systematisch. Was jetzt ein wenig theoretisch klingt, bedeutet in der Praxis, dass zum Beispiel das Thema Kultur, ein mir bestens bekanntes Spielfeld, einen größeren Beitrag Die neue Spendenplattform zur Attraktivität und Außenwahrfür Vereine und Institutionen: nehmung unserer Stadt beitragen kann. Davon wiederum kann auch der Handel profitieren“, so der 38-Jährige. Nach rund zweieinhalb Jahren CoJetzt Infos abrufen rona-Pandemie liege die größte und von den Herausforderung für das StadtFördermöglichkeiten profitieren! marketing darin, nicht wieder in alte Muster zu verfallen, sagt Nagy. „Wenn man der Pandemie etwas Positives abringen möchte, dann 90,5x138mm_Heimatpower.indd 1 ist es die Tatsache, dass viele Formate auch digital realisiert werden konnten. Die digitale Kompetenz hat bei allen Menschen zugenommen. Darauf kann man aufbauen und Formate weiterentwickeln, auch wenn viele Veranstaltungen nun wieder in Präsenz stattfinden. Neben der Digitalisierung ist Nachhaltigkeit das zweite große Thema. Bei allem Fortschritt und Wohlstand müssen wir immer an unsere zukünftigen Generationen denken.“ Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer freut sich auf die Zusammenarbeit. „Peter Nagy bringt viele Management-Qualitäten mit – und obendrauf noch seine Affinität zu Kunst und Kultur“, so der Bürgermeister. „Das passt genau zu den Zielen, die wir mit der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH in Zukunft umsetzen wollen. Wir haben einen hervorragenden Geschäftsführer bekommen, der das Wort StillUnser Hafenverkauf stand nicht kennt.“ • In der fisch’bar Ibbenbüren

Gemeinsam engagiert für unsere Region. Heimatpower.de

Kreissparkasse Steinfurt

02.03.2022 09:11:56

Leichter Genuss…

Leichter Genuss… mit Imbiss ist für Sie da: Di – bis Sa: Sa. 9.00 – 14.00 Uhr Do. jeweils Telefon: von 9 bis 05451/15750 14 Uhr

Gutenbergstr. 12a … oder an den Marktwagen. 49477 Ibbenbüren Den Standortfi nder finden (05451) 15750Website: Sie auf unserer

Alle Stellplätze unserer Kutter unter www.fischhaus-kittner.de

23


Wirklich jede Fahrt zählt! Die Siegerehrung beim Wettbewerb STADTRADELN hat es gezeigt: Ibbenbüren hat es spannend gemacht!

E

rst wurde geradelt, dann wurde gezählt und dann gerechnet. Und jetzt? Jetzt gibt es ein Ergebnis. Alle Kilometer und Fahrten beim Wettbewerb „STADTRADELN“ sind ausgewertet, und die Gewinner haben nun ihre Preise überreicht bekommen. Um deutlich zu machen, wie wichtig auch kurze „Alltagswege“ für den Klimaschutz und für die Gesundheit sind, zählten beim „STADTRADELN“ erstmals nicht nur die Radkilometer. Auch die Anzahl der Fahrten wurde berücksichtigt. „Durch dieses neue Bewertungskriterium sollte das

Fahrrad als Verkehrsmittel für Alltagsfahrten stärker in den Fokus gerückt und gefördert werden“, sagt Sabine Simikin-Escher von der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH. Die Anzahl der Strecken konnten die Radelnden ganz einfach online in das Kilometer-Buch oder manuell in den Erfassungsbogen eintragen. Hin- und Rückfahrt zählten als zwei Fahrten. Eine Neuerung, die definitiv die Spannung erhöhte, denn knapp ging es in diesem Jahr zu. Sehr knapp. Und manchmal zählte buchstäblich jede einzelne Fahrt. Zum Beispiel in der Kategorie

„Teamsieger Anzahl der Fahrten“. Hier gewannen die „Pedal Ritter“, das Team der Stadtverwaltung Ibbenbüren, mit 767 Fahrten die 200 Euro Siegprämie, vor der Kreissparkasse Steinfurt (766 Fahrten, 100 Euro) und der Feuerwehr Ibbenbüren (765 Fahrten, 50 Euro). Die Stadtverwaltung spendet ihren Gewinn an das Schulklassenteam „4c, die Rollergang“ der Kardinal-von-Galen-Europaschule. Das Team wurde unter allen Schulklassenteams ausgelost. Die Feuerwehr spendet ihren Gewinn an den Verein „Herzenswünsche“, der sich für schwerkranke Kinder engagiert.

Einzelsieger in der Kategorie „Anzahl der Fahrten“ ist Marvin Richter (Team „Feuerwehr Ibbenbüren“) mit 107 Fahrten. Er darf sich über eine Fahrradtasche von „B+W International“ im Wert von 150 Euro freuen. Zweiter wurde Maik Menger (Team „Rikschaprojekt Ibbenbüren“) mit 102 Fahrten – er bekommt einen Gutschein von Zweirad Konermann über 100 Euro. Dritte wurde Annegret Wilde (Team „Kreissparkasse Steinfurt“) mit 89 Fahrten – sie erhält einen Gutschein von Zweirad OwerfeldtMeyer in Höhe von 75 Euro. Die viertmeisten Fahrten hatte Kevin Schlüter auf dem Tacho – genau

Teamsieger, Anzahl der Fahrten

Teamsieger, km pro Kopf 1.Preis: schnell voran Kapitän: Alfred Dieckmann 727,0 km pro Teammitglied

1.Platz: Pedalritter Kapitänin: Rita Uthmann, 767 Fahrten absolut (Der Preis wurde an die Klasse 4c, die Rollergang, der KvG-Europaschule gespendet)

2.Preis: Rikschaprojekt Ibbenbüren Kapitänin: Elisabeth Hecker 692,5 km pro Teammitglied

2.Preis: KSK Steinfurt Kapitän: Jörg Misch, 766 Fahrten absolut

3.Preis: Stadtpflitzer Kapitän: Gerhard Schwaer 622,4 km pro Teammitglied

3.Preis: Feuerwehr Ibbenbüren Kapitän: Kevin Schlüter, 765 Fahrten absolut (Der Preis wurde an Herzenswünsche e. V. / Münster gespendet)

Gewinner STADTRADELN in Ibbenbüren 2022

Einzelsieger, km absolut

Einzelsieger, Anzahl der Fahrten

1. Preis: Rolf Bauschulte Team Rikschaprojekt Ibbenbüren, 2.788,4 km

1. Preis: Marvin Richter Team Feuerwehr Ibbenbüren, 107 Fahrten

2. Preis: Dieter Lohde Offenes Team - Ibbenbüren, 1.761,6 km

STADTRADELN in Ibbenbüren 2022

2. Preis: Maik Menger Rikschaprojekt Ibbenbüren, 102 Fahrten

3. Preis: Anne Krabbe Team KSK Steinfurt, 1.581,8 km

231.357 Kilometer 952 Radelnde, 67 Teams

3. Preis: Annegret Wilde Team KSK Steinfurt, 89 Fahrten

4. Preis: Yvonne Haake Team Rikschaprojekt Ibbenbüren, 1.417,6 km

Fotos: Stadt Ibbenbüren / Henning Meyer-Veer

24

36 t CO2-Vermeidung 15.749 Fahrten

Vielen Dank an alle Radler!

4. Preis: Kevin Schlüter Team Feuerwehr Ibbenbüren, 79 Fahrten


79. Er bekommt ebenfalls einen Gutschein von Zweirad Konermann, in Höhe von 50 Euro. Bei den Schulklassen sicherte sich in der Kategorie „Kilometer pro Teammitglied“ die Klasse 7b des Kepler-Gymnasiums mit 241,6 Kilometern pro Kopf die Siegprämie in Höhe von 200 Euro vor der Klasse 08a des Kepler mit 224,4 Kilometern pro Kopf, wofür es 100 Euro gibt. 50 Euro bekommt die Klasse 8a der Roncalli-Realschule mit 218,7 Kilometern pro Kopf. In der Kategorie „Anzahl der Fahrten“ gewann bei den Schulklassen die 08a des Kepler-Gymnasiums die 200 Euro mit insgesamt 753 Fahrten vor der 8a der Roncalli-Realschule mit 748 Fahrten (100 Euro) und der 5b des Kepler mit 670 Fahrten (50 Euro). Unter allen Schulklassen wurden zusätzlich noch sieben Mal 50 Euro verlost. Die Gewinner sind folgende Schulklassenteams: Kepler-Gymnasium Klasse 6a und Keplerradler der 5b; Roncalli-Realschule Klassen 5b und 7c sowie Goethe-Gymnasium: Klassen 5b,

5a und 8a. Die Gewinner wurden schriftlich benachrichtigt. Einzelsieger in der Kategorie „Kilometer“ ist Rolf Bauschulte vom Team „Rikschaprojekt Ibbenbüren“, der alleine 2788,4 Kilometer zurücklegte und dabei knapp 430 Kilogramm Kohlenstoffdioxid (CO2) einsparte. Er darf sich über eine Fahrradtasche von „B+W International“ im Wert von 150 Euro freuen. Auf Platz zwei landete mit 1761,6 Kilometern Dieter Lohde aus dem „Offenen Team Ibbenbüren“, er bekommt einen Gutschein von Strier Reisen über 100 Euro. Dritte wurde Anne Krabbe (Team „Kreissparkasse Steinfurt“) mit 1581,8 Kilometern – sie bekommt einen Gutschein der Firma Owerfeldt-Meyer über 75 Euro. Einen 50-Euro-Gutschein der Firma Strier erhält als Viertplatzierte mit 1417,6 Kilometern Yvonne Haake vom Team „Rikschaprojekt Ibbenbüren. In der Kategorie „Kilometer pro Teammitglied“ hat das Team

„schnell voran“ um Kapitän Alfred Dieckmann gewonnen. Hier legten die Teammitglieder im Schnitt 727 Kilometer zurück. Dafür gibt es einen Geldpreis in Höhe von 200 Euro. 100 Euro für den 2. Platz bekommt das Team „Rikschaprojekt Ibbenbüren“ (Teamkapitänin Elisabeth Hecker) mit 692,5 gefahrenen Kilometern pro Teammitglied. Auf Rang 3 landete das Team „Stadtpflitzer“ um Kapitän Gerhard Schwaer mit 622,4 Kilometern pro Mitglied – dafür gibt es einen Geldpreis in Höhe von 50 Euro. Ein Sonderpreis in Höhe von 50 Euro geht an das Seniorenteam „SVD Radwanderabteilung“, Teamkapitän Jürgen Ritter. Die Radwanderabteilung des SV Dickenberg hat in der Kategorie „Kilometer absolut“ den dritten Platz belegt. Die ADFC-Ortsgruppe Ibbenbüren hat als zusätzlichen Preis ein Fahrradschloss gespendet. Das Schloss geht an den 5. Gewinner der Kategorie „Einzelsieger/Anzahl der Fahrten“, Sonja May, vom „Team Kreissparkasse Steinfurt“.

„Das sind Super-Ergebnisse“, freut sich Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer. Sie unterstrichen noch einmal die zunehmende Bedeutung des Fahrrades nicht nur als Freizeit-, sondern vor allem auch als Alltagsverkehrsmittel. „Wir als Stadtverwaltung haben das Ziel, die Infrastruktur für die Radfahrenden immer weiter zu verbessern und auszubauen. Die Ergebnisse beim ‚STADTRADELN‘ bestärken uns darin“, so der Bürgermeister weiter. „STADTRADELN“ in Ibbenbüren wurde veranstaltet von der Stadt Ibbenbüren und der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH mit Unterstützung des Stadtsportverbands, der Ortsgruppe Ibbenbüren des Allgemeinen Deutschen FahrradClubs e.V. (ADFC), der Kreissparkasse Steinfurt, der Unternehmen B+W International, Sideka und Strier Reisen sowie den Fahrradhändlern Konermann und Owerfeldt-Meyer. •pd

Sieger Schulklassen Kilometer pro Kopf 1.Preis: Klasse 7b Kepler Gymnasium 241,6 km pro Teammitglied 2.Preis: Klasse 08a Kepler Gymnasium 224,5 km pro Teammitglied 3. Preis: 8A Roncalli-Gang Roncalli Realschule 218,7 km pro Teammitglied

Sieger Schulklassen Anzahl Fahrten 1.Preis: Klasse 08a Kepler Gymnasium 753 Fahrten absolut 2.Preis: 8A Roncalli-Gang Roncalli Realschule 748 Fahrten absolut 3. Preis: Klasse 5b Kepler Gymnasium 670 Fahrten absolut

Gewinner STADTRADELN in Ibbenbüren 2022

Gewinner der Verlosung 7 x 50 € Goethe Gymnasium

Klasse 5b Klasse 5a Klasse 8a

Kepler Gymnasuim

Klasse 5b Klasse 6a

Roncallischule

Klasse 5b Klasse 7c

Fotos: Stadt Ibbenbüren / Henning Meyer-Veer

25


Der Wald ruft!

Kommen Sie zum Kletterwald nach Ibbenbüren! Ob allein oder in der Gruppe, privat oder mit der Firma – ein großer Spaß für alle und das Gesündeste, was Sie in unserer unberührten Natur tun können! Anmeldung für Gruppen: 05407–3 46 92 10. Weitere Infos unter: www.kletterwald-ibbenbueren.de Saison 02.04.– 31.10.2022 Seit

15

Jahren

BIGBAN Night F

Innovative Baustoffe aus recycelten Textilfasern und recyceltem Kunststoff • Bänke • Brettprofile • Vierkantpfosten • Tische • Hochbeete

SALE

bis zu 20% auf Lagerware

ans des Bigband-Sounds sollten sich Freitag, den 9. September 2022, schon mal im Kalender freihalten: Dann lädt der Lions Club Tecklenburg zur Bigband Night in die Gempt-Halle in Lengerich ein. Das Programm dieses Benefizkonzertes wird durch die Bigbands und Musikgruppen des Hannah-Arendt-Gymnasiums in Lengerich und der Kardinalvon-Galen-Schulen in Mettingen gestaltet. Rund 170 Schülerinnen und Schüler werden auf der Bühne stehen und ihr Können einem breiten Publikum präsentieren. Neben erfahrenen Musikern der Mittelstufe und der Abiturjahrgänge spielen auch Fünft- und Sechstklässler einige Stücke. Das Programm steckt voller Rock, Pop und Soul, gespickt mit ein wenig Piccadilly und Latin Rock. Das Konzert in der Gempt-Halle Lengerich, Gemptplatz 1, beginnt um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Erwachsene zahlen 15 Euro, Kinder und Jugendliche 8 Euro. Der Reinerlös des Benefizkonzerts kommt den Musikgruppen des Hannah-Arendt-Gymnasiums und der Kardinal-von-Galen-Schulen zugute und ist u.a. für notwendige Anschaffungen, für Workshops oder für Übungseinheiten, die mit

26

einem mehrtägigen Aufenthalt an einem hierfür geeigneten Ort kombiniert werden, vorgesehen. Seit 1996 gibt es an den KvG Schulen Mettingen ein umfangreiches Musikprojekt mit Musikschule und vielen Ensembles im Rock/ Pop/Jazzbereich. Diese werden organisiert und finanziert von den Kardinal-von-Galen-Schulen Mettingen in Kooperation mit dem Musikprojekt Mettingen e.V.. Das Musikprojekt e.V. organisiert Instrumentalunterricht und fördert alle, die die Musik an den Kardinal-von-Galen-Schulen in Mettingen pflegen: Bigbands, Chöre, den Musikunterricht und zahlreiche Projekte. So ermöglicht der Verein in Kooperation mit den KvG Schulen internationale Austauschprojekte nach Paris, London, Kopenhagen und in die USA. Konzertreisen, Teilnahme an Wettbewerben, Workshops mit professionellen Musikern, musikalische Partnerschaften mit zahlreichen Schulen im In- und Ausland. Darüber hinaus leistet das Musikprojekt wesentliche Beiträge zur Ausstattung des Fachbereichs Musikbereich mit Räumen und Instrumenten sowie Equipment und Medien. Das Resultat sind nicht allein viele Wettbewerbserfolge auf natio-


ND

Benefizkonzert des Lions Clubs Tecklenburg: Bigband Night der Schülerbands des Hannah-Arendt-Gymnasiums Lengerich und der Kardinalvon-Galen Schulen Mettingen am 9. September in der Gempt-Halle Lengerich

naler und internationaler Ebene, sondern vor allem viele hundert musizierende und in einer produktiven Gemeinschaft aufgehobene Kinder und Jugendliche. Die Musikfachschaft des Hannah-Arendt-Gymnasiums freut sich, wieder einmal in der GemptHalle zu spielen. Die Bläserklasse 6a (Hannah’s Little Band), das Ensemble Hannah’s Saxophones sowie die Concert Band des HAG spiegeln dabei unsere langjährige Arbeit wider. Die letztgenannte Formation gibt es bereits seit 1999. Dank der langjährigen Unterstützung durch Lehrkräfte der Musikschule Tecklenburger Land können Sie sowohl sog. alte Hasen als auch ganz junge Musiker und Musikerinnen erleben, die ihr Instrument noch gar nicht so lange spielen. Die Bläserklassen der Jahrgänge 5/6, die Junior Band der Jahrgänge 7/8 und die Concert Band mit Instrumentalisten von Klasse 9 bis zum Abitur sowie Ensembles aus eben diesen Reihen bilden den Schwerpunkt unserer praktischen musikalischen Arbeit. Die Organisatoren des Lions Club Tecklenburg freuen sich schon sehr auf dieses tolle Event. Am 06. Juni 1957 wurde der Lions Club Tecklenburg als 68. Club in der Bun-

desrepublik Deutschland gegründet und mit der Aushändigung der Charterurkunde am 10. Juni 1958 in die weltweite Vereinigung Lions Clubs International aufgenommen. Er ist auf dem Gebiet des Altkreises Tecklenburg tätig und verwirklicht seine Ziele über den eigens hierfür gegründeten Lions Förderverein Tecklenburg e.V.. Unter dem Motto „We serve“ („Wir dienen“) förder der Lions Club Tecklenburg Projekte mit humanitärem, sozialem und gemeinnützigem Hintergrund. Die Fördermittel (seit Gründung im Durchschnitt rd. 55.000,00 € pro Jahr) kommen dabei sowohl benachteiligten Kindern und Jugendlichen als auch Senioren zugute. U. a. hat sich der Lions Club finanziell maßgeblich an dem Aufbau des Hospizhauses Tecklenburger Land in Ibbenbüren beteiligt. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie stehen aktuell Projekte im Fokus, die pandemiebedingte Defizite bei Kindern und Jugendlichen abmildern sollen. Karten sind über die beteiligten Schulen und die Tourist-Informationen in Mettingen (05452/5213) und Lengerich (05481/339110) erhältlich. •

IHRE POLSTEREI IN IBBENBÜREN

Neubezug · Aufarbeitung Neuentwicklung · Sonnenschutz Inhaber: Dennis Mönnekemeyer, Raumausstattermeister Auf der Heide 2 · 49477 Ibbenbüren · Tel. (0 54 51) 50 28 65 www.tas-polsterei.de · info@tas-polsterei.de Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.30 –12.30 Uhr und 14.00–17.00 Uhr und nach Vereinbarung

27


375 Jahre Lengericher Conclusum:

Limitiertes Bier „Anno 1645“ erhältlich

„Anno 1645“ heißt das besondere Bier, das die Teutoburger Brauerei in limitierter Auflage zum Anlass des Lengericher Conclusums gebraut hat. Gemeinsam wollen sie die Lengericherinnen und Lengericher auch geschmacklich auf eine Zeitreise mitnehmen (v.l.n.r.): Wilhelm Möhrke (Bürgermeister der Stadt Lengerich), Michael Rottmann (Citymanager), Anne Gildehaus (Leiterin der Tourist-Information), Angelika Weide (VHS-Direktorin), Niklas Schulte (Leiter des Bürgermeisterbüros) und Jutta Lindemann (stellv. Kulturamtsleiterin). Foto: Stadt Lengerich

Gemeinsam mit der in Lengerich ansässigen Teutoburger Brauerei wurde das Bier „Anno 1645“ entwickelt, um das Lengericher Conclusum - bekanntlich der Wegbereiter für den Westfälischen Frieden - mit allen Sinnen zu vermitteln. Es orientiert sich in seiner Rezeptur an der historischen Braupraxis der damaligen Zeit. Die Kooperation mit der Teutoburger Brauerei wurde durch die

VHS Lengerich vermittelt. Im Kursprogramm der Volkshochschule werden regelmäßig Brauseminare durch die Lengericher Brauerei angeboten. Im Bier enthalten sind neben dem typischen Gerstenmalz und Weizenmalz noch die unvermälzten Getreidesorten Roggen, Hafer, Einkorn und Dinkel sowie unvermälztes Weizenkorn. Die Getreide wurden auch so in ihrer Rohfrucht

verarbeitet, da die Brauer es vor 300 Jahren vermutlich ebenso taten.

brotigen Geschmack, einer feinen grasigen Kräuternote und nicht allzu viel Kohlensäure.

Neben den Getreidesorten wurde eine ordentliche Portion eines deutschen Traditionshopfens benutzt. Dieser Hopfen hat ein leicht grasiges, kräutriges Aroma und soll so den Einsatz in historischen Bieren simulieren.

Das Bier „Anno 1645“ wurde in limitierter Auflage gebraut und erstmals am 7. Juli 2022 während der Festveranstaltung zum Jubiläum „375 Jahre Lengericher Conclusum“, in dessen Rahmen auch das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft Lengerich / Warta gefeiert wurde, ausgeschenkt.

Das Bier ist obergärig und bei Raumtemperatur vergoren, weil es damals natürlich noch keine entsprechende Kühlmöglichkeit gab, um Biere untergärig zu vergären. Entstanden ist ein helles, naturtrübes Bier mit einem runden, leicht

Ab sofort wird das besondere Bier mit der würzigen Note auch in Tourist-Information Lengerich (Rathausplatz 1) angeboten. Das limitierte Flaschenbier ist für 3,50 € erhältlich. •

Ach mein Papa, der ist ja vom Fach!

Wer baut mir mein Haus mit Dach? 28


AUSSTELLUNGSSTÜCKE SONDERVERKAUF !

Modernisierung des Lengericher Bahnhofs Anfang Juni hat die Deutsche Bahn mit den Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten am Bahnhof Lengerich begonnen. Die Deutsche Bahn, die Stadt Lengerich und nicht zuletzt der Zweckverband Nahverkehr Westfalen Lippe als Fördergeber investieren um einen sicheren, barrierefreien und nicht zuletzt attraktiven Bahnhof zu schaffen. In der 1. Bauphase, wurde das Bahnhofsgebäude abgebrochen und das direkt am Gebäude anliegende Gleis 1 umgebaut. Durch die Erhöhung der Bahnsteige sollen Reisende zukünftig einen stufenfreien Einstieg in die Züge erhalten. In der zurzeit laufenden Bauphase wird die behindertengerechte Rampe zum Gleis 1 neu angelegt. Auch die Bahnsteige 2 / 3 sowie die Personenunterführung werden umgebaut und erneuert. Auch hier wird durch die Erhöhung der Bahnsteige zukünftig ein stufenfreier Einstieg in die Züge möglich sein. Die Personenunterführung erhält eine Frischzellenkur. Neben einem neuen Bodenbelag werden auch die Wandfliesen und die Beleuchtung erneuert. Ein neuer Aufzug zu den Gleisen 2 und 3 soll künftig auch hier einen behindertengerechten Zugang ermöglichen. Die modernisierten Bahnsteige erhalten nach Durchführung der Bauarbeiten eine komplett neue Ausstattung mit Sitzbänken, Vitrinen, Hinweisschildern und einer ener-

giesparenden LED-Beleuchtung. Unter den modernisierten Bahnsteigdächern sind Reisende auch zukünftig vor Regen geschützt. Im Anschluss an die Modernisierung der Bahnsteige und der Unterführung plant die Stadt die Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes. Neben einer neuen Fahrradabstellanlage mit ca. 180 Ab sofort: 20 Polstergarnituren im Stellplätzen soll auch eine ÜberdaAbverkauf mit 30 - 60 % Rabatt ! chung im Eingangsbereich vor der Wenn weg, dann weg !!! Personenunterführung entstehen. Die Anbindung zwischen der Bushaltestelle und der Bahnanlage soll mit taktilen Leitelementen ausgestattet werden. Auch der Zebrastreifen soll an die Bedürfnisse von Behinderten angepasst werden. In den einzelnen Bauphasen Martin-Luther-Str. 6 • 49525 Lengerich werden je nach Anforderungen Telefon 05481 - 6258 • www.moebel-sundermann.de Umleitungsstrecken und ErsatzÖffnungszeiten: Mo. – Fr. von 9:00 - 18:00 Uhr Sa. 9:00 – 14:00 Uhr haltestellen für den Busverkehr ausgeschildert. Soweit möglich bleiben alle Fahrradständer während der gesamten Bauzeit nutz1479196883420_highResRip_azh1_gwabverkauf_72_0_2_12.indd 1 15.11.2016 bar. Für die in die Jahre gekommene Fahrradabstellanlage, die für den Gebäudeabriss zurückgebaut werden musste, wurde eine provisorische Abstellanlage auf dem nahegelegenen P&R- Parkplatz geschaffen. Nach Abschluss aller Maßnahmen im Sommer 2023 soll der Bahnhof in Lengerich dann als moderner Verknüpfungspunkt zwischen den unterschiedlichen Mobilitätsarten Neu: Biergarten erstrahlen. •

Hinein ins Vergnügen!

09:02:19

Hinein ins Vergnügen!

Auch für Nichtspieler!

Golfen & Feiern Räume für Feiern bis 65 Personen

ALLE ZWEI JAHRE HU UND AU BEI WESSELS. OHNE TERMIN.

Wessels KFZ-Prüfingenieure Tecklenburger Damm 67 / 49477 Ibbenbüren 05451 593 66 / www.wessels-ibbenbueren.de MO-FR: 9-17 Uhr / Jeden 1. + 3. SA: 9-12 Uhr

Vertragspartner seit 1981

Auf 27 Parcours von 9 bis zu 40 Metern Länge ist der Spaß für die ganze Familie garantiert! Einfach 20, Einfachtelefonisch telefonisch reservieren: reservieren: 05407–3 (0160) 30 46 46 92 935, via E-Mail: info@abenteuergolf-tecklenburg.de oder via E-Mail an info@abenteuergolf-tecklenburg.de unter: www.abenteuergolf-tecklenburg.de

oder unter www.abenteuergolf-tecklenburg.de Saison: 04.04.–25.10.2020

29


Lesenswert! Andreas Eschbach: Freiheitsgeld

Innentüren aus Holz und Glas Innentüren ausMontage Holz und Glas Lieferung und Lieferung und Montage Büro und Ausstellung Büro und Ausstellung Grage Türsysteme GmbH Grage Türsysteme15GmbH Gutenbergstraße Gutenbergstraße 49479 Ibbenbüren15 49479 Ibbenbüren Tel: 05451 5029880 Tel: 05451 Fax: 05451 5029880 5029882 Fax: 05451 5029882

Mo - Fr Mo Sa - Fr Sa

10:00 – 18:00 Uhr 10:00 10:00 – – 18:00 14:00 Uhr Uhr 10:00 – 14:00 Uhr

So So

11:00 – 17:00 Uhr 11:00 – 17:00 Uhr Schautag Schautag

www.grage-tuersysteme.de www.grage-tuersysteme.de

AZ Grage.indd 1 AZ Grage.indd 1

25.05.11 18:05 25.05.11 18:05

In einem zukünftigen Europa können die Menschen sich aussuchen, ob sie arbeiten möchten oder nicht, denn die meiste Arbeit wird von Robotern erledigt und jeder bekommt ein bedingungsloses Grundeinkommen, das sogenannte Freiheitsgeld. Kurz vor dem 30. Jahrestag der Einführung des Freiheitsgeldes stirbt sowohl dessen Erfinder, als auch ein Journalist, der sein größter Kritiker war. Der junge Polizist Ahmad Müller merkt bei den Ermittlungen, das übermächtige Kräfte versuchen die Aufklärung der Todesfälle zu verhindern…• ev

Alexa Hennig von Lange: Die karierten Mädchen Dieser erste Band einer Trilogie ist inspiriert von den auf Kassette aufgenommen Lebenserinnerungen einer alten Dame und reicht vom Ende der Zwanziger- bis in die Sechziger Jahre. Klara ist Lehrerin in einem Kinderheim in Oranienbaum. Hier wird Tolla, ein einjähriges Mädchen abgegeben, um das sie sich liebevoll kümmert. Klara wird nach einiger Zeit Leiterin des Heim. Die wirtschaftliche Lage spitzt sich allerdings zu und da erscheint Hilfe in Form der Nationalsozialisten...•ev

Stacy Willingham: Das siebte Mädchen Als Chloé im Sommer 1998 zwölf Jahre alt ist, verschwinden sechs Mädchen aus ihrem Ort im ländlichen Louisiana spurlos. Chloé kannte sie aus der Schule und erkennt deshalb ein Schmuckstück wieder, das sie im Schlafzimmer ihrer Eltern findet. Ihr Vater gesteht die Taten und wird dafür verurteilt. Doch jetzt, zwanzig Jahre später, Chloé ist inzwischen promovierte Psychologin, verschwindet plötzlich eine ihrer Patientinnen auf die gleiche Weise...• ev

30


Von Anfang an in guten Händen Während der Schwangerschaft Geburtsvorbereitungskurse im Online Live Format Ultraschallüberwachung Perinatalzentrum Elternschule

Unter der Geburt Natürliches und familiäres Geburtserlebnis Höchste medizinische Versorgung Kooperation mit dem Kinderhospital Osnabrück Früh- und Neugeborenen Intensivstation Hebammenkreißsaal

Die Geburt Ihres Babys ist ein einzigartiges Ereignis. Seine Gesundheit liegt uns daher besonders am Herzen. Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Hebammenschule Osnabrück Chefarzt Herr PD Dr. Dr. Yves Garnier Ltd. Hebamme Frau Anke Kramer Kontakt: 0541 / 405 -9100

Im Wochenbett Ein- und Zweibettzimmer Moderne Einrichtung mit Wickeltisch Integrative Wochenbettbetreuung Rooming-in über 24 Stunden Familienzimmer

Klinikum Osnabrück GmbH Am Finkenhügel 1 | 49076 Osnabrück www.klinikum-os.de


WIR IN RHEINE:

18.579 167 7 1 KUNDEN

M I TA R B E I T E R

MARKEN*

ZIEL: SIE MIT SICHERHEIT ZU BEWEGEN

* zusätzlich Mercedes-Benz und smart Service an der Oldenburger Straße 1-11, 48429 Rheine

Ulrich Senger GmbH Lingener Damm 1 | 48429 Rheine

Jetzt n: entdecke sten die neue uf E-Bikes a 600 m² Senger NEO GmbH Bikes & Lifestyle Oldenburger Straße 1–11 | 48429 Rheine

www.auto-senger.de