__MAIN_TEXT__

Page 1

Erzählt und gestaltet von Rita Barmettler Stefan Wieland

Fotos: Leo Di Verde Rita Barmettler

STANS 2019


Unser Theaterstück

als Bilderbuch kurz erzählt.


Unser Theaterstück

als Bilderbuch kurz erzählt.


Die Königin vom Mittleren Reich ist traurig. Schon lange wünscht sie sich ein Kind. Vom magischen Teich im Schlossgarten erfährt sie, dass sich dieser Wunsch bald erfüllen wird. Doch die Vorzeichen für das Kind stehen nicht sehr gut. Die Königin hört eine böse Stimme, die ihr Schreckliches verheisst. Glücklicherweise stehen ihr aber der magische Teich und die zwölf guten Feen des Reiches zur Seite.


Die Königin vom Mittleren Reich ist traurig. Schon lange wünscht sie sich ein Kind. Vom magischen Teich im Schlossgarten erfährt sie, dass sich dieser Wunsch bald erfüllen wird. Doch die Vorzeichen für das Kind stehen nicht sehr gut. Die Königin hört eine böse Stimme, die ihr Schreckliches verheisst. Glücklicherweise stehen ihr aber der magische Teich und die zwölf guten Feen des Reiches zur Seite.


Die Königin und der König vom Mittleren Reich sind überglücklich über die kleine Prinzessin.

Am selben Tag, an welchem Prinzessin Rosalie geboren wird, bekommen die Schlossköchin und der Kammerdiener einen Sohn. Er heisst Tibo.


Die Königin und der König vom Mittleren Reich sind überglücklich über die kleine Prinzessin.

Am selben Tag, an welchem Prinzessin Rosalie geboren wird, bekommen die Schlossköchin und der Kammerdiener einen Sohn. Er heisst Tibo.


Im Schloss gibt es nur zwölf goldene Teller und Gläser, darum können nicht alle 13 Feen zum Tauffest von Rosalie eingeladen werden.

Fee Malefizia erhält keine Einladung. Sie ist beleidigt und wütend.


Im Schloss gibt es nur zwölf goldene Teller und Gläser, darum können nicht alle 13 Feen zum Tauffest von Rosalie eingeladen werden.

Fee Malefizia erhält keine Einladung. Sie ist beleidigt und wütend.


Die andern 12 Feen beschenken Rosalie mit einem guten Wunsch.


Die andern 12 Feen beschenken Rosalie mit einem guten Wunsch.


BELLA – Fee der Schönheit

ALLEGRA – Fee des Schalks

Ich wünsche dir, dass du zu einem schönen Mädchen heranwächst.

Ich wünsche dir, dass du immer einen Witz kennst und alle zum Lachen bringst.


BELLA – Fee der Schönheit

ALLEGRA – Fee des Schalks

Ich wünsche dir, dass du zu einem schönen Mädchen heranwächst.

Ich wünsche dir, dass du immer einen Witz kennst und alle zum Lachen bringst.


CHARMAINE – Fee des Charmes

UGOLINA – Fee der Intelligenz

Ich wünsche dir, dass dich alle lieb und gern haben und niemand ein böses Wort zu dir und über dich sagt.

Ich wünsche dir einen messerscharfen Verstand, dass du zu jedem Problem eine Lösung findest.


CHARMAINE – Fee des Charmes

UGOLINA – Fee der Intelligenz

Ich wünsche dir, dass dich alle lieb und gern haben und niemand ein böses Wort zu dir und über dich sagt.

Ich wünsche dir einen messerscharfen Verstand, dass du zu jedem Problem eine Lösung findest.


JUSTINA – Fee des Rechtes

ELENA – Fee der Liebe

Ich wünsche dir, dass du immer gerecht urteilst.

Ich wünsche dir, dass du die wahre Liebe kennen lernst und an dieser nie zweifelst.


JUSTINA – Fee des Rechtes

ELENA – Fee der Liebe

Ich wünsche dir, dass du immer gerecht urteilst.

Ich wünsche dir, dass du die wahre Liebe kennen lernst und an dieser nie zweifelst.


ANAIS – Fee der Anmut

BIRGIT – Fee der Grazie

Ich wünsche dir, dass du immer eine perfekte Haltung hast.

Ich wünsche dir, dass du immer gesundes, volles Haar hast bis ins hohe Alter.


ANAIS – Fee der Anmut

BIRGIT – Fee der Grazie

Ich wünsche dir, dass du immer eine perfekte Haltung hast.

Ich wünsche dir, dass du immer gesundes, volles Haar hast bis ins hohe Alter.


CECILIA – Fee der Musikalität

MANI – Fee der Maniküre

Ich wünsche dir, dass du auf jedem Instrument den richtigen Ton triffst.

Ich wünsche dir, dass du immer perfekte Fingernägel hast.


CECILIA – Fee der Musikalität

MANI – Fee der Maniküre

Ich wünsche dir, dass du auf jedem Instrument den richtigen Ton triffst.

Ich wünsche dir, dass du immer perfekte Fingernägel hast.


Während die guten Feen der kleinen Rosalie die Wünsche darbringen, erscheint die böse Malefizia mit ihrem Begleiter Malachi.

PEDI – Fee der Pediküre

Ich wünsche dir, dass du immer perfekte Zehennägel hast.


Während die guten Feen der kleinen Rosalie die Wünsche darbringen, erscheint die böse Malefizia mit ihrem Begleiter Malachi.

PEDI – Fee der Pediküre

Ich wünsche dir, dass du immer perfekte Zehennägel hast.


Zum Glück hat Sofia ihren Wunsch noch nicht geäussert und kann den bösen Zauber von Malefizia abschwächen.

MALEFIZIA – die Dreizehnte Fee

Ich wünsche dir, dass du dich an deinem achtzehnten Geburtstag an einer Spindel stichst und stirbst.


Zum Glück hat Sofia ihren Wunsch noch nicht geäussert und kann den bösen Zauber von Malefizia abschwächen.

MALEFIZIA – die Dreizehnte Fee

Ich wünsche dir, dass du dich an deinem achtzehnten Geburtstag an einer Spindel stichst und stirbst.


SOFIA – Fee der Weisheit

Rosalie, ich wünsche dir, dass du nicht stirbst, sondern tief und lange schläfst, bis dich der Prinz deines Herzens weckt.

Sofort befiehlt der König, dass sämtliche Spinnräder des Reiches verbrannt werden sollen. Auf diese Weise will er den Fluch aufhalten.


SOFIA – Fee der Weisheit

Rosalie, ich wünsche dir, dass du nicht stirbst, sondern tief und lange schläfst, bis dich der Prinz deines Herzens weckt.

Sofort befiehlt der König, dass sämtliche Spinnräder des Reiches verbrannt werden sollen. Auf diese Weise will er den Fluch aufhalten.


Rosalie und Tibo wachsen gemeinsam im Mittleren Reich auf. Die Feen wachen und beschĂźtzen dieses Reich, besonders Rosalie.


Rosalie und Tibo wachsen gemeinsam im Mittleren Reich auf. Die Feen wachen und beschĂźtzen dieses Reich, besonders Rosalie.


Am Tag des achtzehnten Geburtstages soll die Verlobung von Rosalie mit einem der Prinzen aus den benachbarten Reichen bekannt gegeben werden.

Aber Rosalie weigert sich, einen Prinzen zum Mann zu nehmen.


Am Tag des achtzehnten Geburtstages soll die Verlobung von Rosalie mit einem der Prinzen aus den benachbarten Reichen bekannt gegeben werden.

Aber Rosalie weigert sich, einen Prinzen zum Mann zu nehmen.


Tibo hat fĂźr Rosalie eine Rose geschnitzt, die er ihr zu ihrem gemeinsamen 18. Geburtstag schenken will. Sie verabreden sich am Teich.


Tibo hat fĂźr Rosalie eine Rose geschnitzt, die er ihr zu ihrem gemeinsamen 18. Geburtstag schenken will. Sie verabreden sich am Teich.


Obwohl der KÜnig befohlen hat, alle Spinnräder zu verbrennen, versteckt Malefizia immer wieder Spindeln und Spinnräder. Alle im Schloss helfen mit, jedes Spinnrad und jede Spindel zu verbrennen.


Obwohl der KÜnig befohlen hat, alle Spinnräder zu verbrennen, versteckt Malefizia immer wieder Spindeln und Spinnräder. Alle im Schloss helfen mit, jedes Spinnrad und jede Spindel zu verbrennen.


Kurz vor dem Fest erscheint Malefizia und macht ihre Schwestern mit Hilfe von Malachi unschädlich.

Sie will ihren Plan in die Tat umsetzen. Als das Fest beginnt, Ăźberreicht Malefizia der Prinzessin ein Geschenk: Die Spindel eines Spinnrades.


Kurz vor dem Fest erscheint Malefizia und macht ihre Schwestern mit Hilfe von Malachi unschädlich.

Sie will ihren Plan in die Tat umsetzen. Als das Fest beginnt, Ăźberreicht Malefizia der Prinzessin ein Geschenk: Die Spindel eines Spinnrades.


Rosalie sticht sich an der Spindel.

Sie und alle Leute im Schloss schlafen ein.


Rosalie sticht sich an der Spindel.

Sie und alle Leute im Schloss schlafen ein.


Hundert Jahre später erscheint ein Prinz mit seinem Gefolge am Teich. Tibo, der durch den Schutz des Teichs nicht älter wird, erzählt ihnen seine Geschichte.

Pavel soll es sein, der Tibo ins Schloss bringen wird.


Hundert Jahre später erscheint ein Prinz mit seinem Gefolge am Teich. Tibo, der durch den Schutz des Teichs nicht älter wird, erzählt ihnen seine Geschichte.

Pavel soll es sein, der Tibo ins Schloss bringen wird.


Malefizia will den Prinzen als SchlĂźssel fĂźr sich selber.

Der Teich streitet sich mit ihr und verhindert den bĂśsen Plan von Malefizia.


Malefizia will den Prinzen als SchlĂźssel fĂźr sich selber.

Der Teich streitet sich mit ihr und verhindert den bĂśsen Plan von Malefizia.


In der Nacht träumt Tibo von Rosalie.

Als diese wieder im Teich verschwindet, bleibt die geschnitzte Rose, von Tibo unbemerkt, auf dem Wasser schwimmend zurĂźck.


In der Nacht träumt Tibo von Rosalie.

Als diese wieder im Teich verschwindet, bleibt die geschnitzte Rose, von Tibo unbemerkt, auf dem Wasser schwimmend zurĂźck.


Am Morgen findet der Prinz die Rose und durch Zufall Ăśffnet er, mit ihrer Hilfe, das DornengestrĂźpp. Die Gesellschaft zieht ins Schloss.


Am Morgen findet der Prinz die Rose und durch Zufall Ăśffnet er, mit ihrer Hilfe, das DornengestrĂźpp. Die Gesellschaft zieht ins Schloss.


Im Thronsaal angekommen will Pavel sofort wieder verschwinden, da ihm die Atmosphäre nicht behagt.

Tibo, alleine gelassen, kĂźsst Rosalie. Der Hof erwacht.


Im Thronsaal angekommen will Pavel sofort wieder verschwinden, da ihm die Atmosphäre nicht behagt.

Tibo, alleine gelassen, kĂźsst Rosalie. Der Hof erwacht.


Wieder erscheint Malefizia und will endlich ihre Rache. Mit der Hilfe der geschnitzten Rose wird Malachi aus dem Zauberbann befreit und weigert sich Malefizia zu helfen.

Dank der wahren Liebe, des Ungehorsams von Malachi und der geschnitzten Rose verliert Malefizia ihre magischen Kräfte und wird bestraft.


Wieder erscheint Malefizia und will endlich ihre Rache. Mit der Hilfe der geschnitzten Rose wird Malachi aus dem Zauberbann befreit und weigert sich Malefizia zu helfen.

Dank der wahren Liebe, des Ungehorsams von Malachi und der geschnitzten Rose verliert Malefizia ihre magischen Kräfte und wird bestraft.


Tibo und Rosalie dĂźrfen heiraten und von nun an das Land regieren.


Tibo und Rosalie dĂźrfen heiraten und von nun an das Land regieren.


Spinnrad und Spindel Mit einem Spinnrad hat man  früher aus faserigem Material ‐ wie Schafwolle, Baumwolle,  Seiden, Leinen ‐ Fäden  gesponnen.  Du hast sicher schon einmal  eine Kordel gedreht. Das  funktioniert ähnlich.

Mit dem Pedal bringt  man das Rad  zum Drehen. 

Mit dem Rad dreht sich auch die Spindel  und sogar ziemlich schnell.  Das faserige Material wird durch die Spindel geführt,  wo es sich ineinander verdreht und daraus ein Faden entsteht. Der fertige Faden wird auf der Spindel aufgewickelt. Ist die Spindel voll, nimmt  man sie aus dem Spinnrad,  wickelt den Faden zu  einem Knäuel, legt die  leere Spindel wieder ins  Spinnrad um weiter  zu spinnen.  unter diesem Link kannst du sehen,  wie spinnen funktioniert: www.youtube.com/ watch?v=bxQYo_ar4Ck


Spinnrad und Spindel Mit einem Spinnrad hat man  früher aus faserigem Material ‐ wie Schafwolle, Baumwolle,  Seiden, Leinen ‐ Fäden  gesponnen.  Du hast sicher schon einmal  eine Kordel gedreht. Das  funktioniert ähnlich.

Mit dem Pedal bringt  man das Rad  zum Drehen. 

Mit dem Rad dreht sich auch die Spindel  und sogar ziemlich schnell.  Das faserige Material wird durch die Spindel geführt,  wo es sich ineinander verdreht und daraus ein Faden entsteht. Der fertige Faden wird auf der Spindel aufgewickelt. Ist die Spindel voll, nimmt  man sie aus dem Spinnrad,  wickelt den Faden zu  einem Knäuel, legt die  leere Spindel wieder ins  Spinnrad um weiter  zu spinnen.  unter diesem Link kannst du sehen,  wie spinnen funktioniert: www.youtube.com/ watch?v=bxQYo_ar4Ck


Das Orchester

SÜDAI Prinz des südlichen Reiches

OSTERER Prinz des östlichen Reiches

Melina Barmettler Vreni Berchtold Denise Kohler Erika Reiser Margrith Wyrsch Luzia Dober WESTERER Prinz des westlichen Reiches


Das Orchester

SÜDAI Prinz des südlichen Reiches

OSTERER Prinz des östlichen Reiches

Melina Barmettler Vreni Berchtold Denise Kohler Erika Reiser Margrith Wyrsch Luzia Dober WESTERER Prinz des westlichen Reiches


Die Diener im Schloss

Diener WALTER

Diener LEANDRO

Diener ARNI

Diener DANIEL

Diener TOBIAS


Die Diener im Schloss

Diener WALTER

Diener LEANDRO

Diener ARNI

Diener DANIEL

Diener TOBIAS


Die Prinzen aus den Nachbarländern NORLIK Prinz des nördlichen Reiches

SÜDAI Prinz des südlichen Reiches

OSTERER Prinz des östlichen Reiches

WESTERER Prinz des westlichen Reiches

WALDERER Prinz aus Nebdemwald


Die Prinzen aus den Nachbarländern NORLIK Prinz des nördlichen Reiches

SÜDAI Prinz des südlichen Reiches

OSTERER Prinz des östlichen Reiches

WESTERER Prinz des westlichen Reiches

WALDERER Prinz aus Nebdemwald


Jagdgesellschaft von Prinz Pavel

MANUEL

PRINZ PAVEL

JÄGER

NARR WENZEL Kammerdiener von Prinz Pavel

Tibo


Jagdgesellschaft von Prinz Pavel

MANUEL

PRINZ PAVEL

JÄGER

NARR WENZEL Kammerdiener von Prinz Pavel

Tibo


Erzählt und gestaltet von Rita Barmettler Stefan Wieland

Fotos: Leo Di Verde Rita Barmettler

STANS 2019

Profile for Märli-Biini Stans

Dornröschen_Märli-Biini 2019  

Dornröschen_Märli-Biini 2019  

Profile for maerlibi
Advertisement