Page 1

april 2017 bis märz 2018

australien neuseeland mit SĂźdsee


Tipp von der spezialistin K. Marty In der «Tassie Tiger Bar» in Mole Creek in Tasmanien ist der Name Programm: die Wände des Pubs sind mit Bildern und Zeitungsberichten über den ausgestorbenen Beutelwolf dekoriert. Hier glaubt man fest daran, dass der «Tassie Tiger» in einer abgelegenen Ecke der Insel doch überlebt hat...

Unser ozeanien Wallabies heissen nicht nur die kleineren Verwandten der Kängurus, sondern auch die Mitglieder der australischen Rugbymannschaft. Wobei die Spieler alles andere als klein sind. Bei wichtigen Spielen steht das Leben praktisch still, nicht nur in Australien, sondern auch in Neuseeland, auf Fidschi, Tonga oder Samoa. Die Menschen lieben ihren harten, aber fairen Nationalsport, obwohl sie ansonsten einen äusserst entspannten Lebensstil führen. Scheint die Sonne, findet das Leben draussen statt, in den Stadtpärken, am Strand, auf und unter Wasser oder in einem der vielen Nationalparks. Traumhaft weiss sind die Strände, tiefblau ist das Wasser, bunt das Korallenriff. Die Tierwelt ist artenreich, die Regenwälder reichen mancherorts bis ans Meer, an-

derswo durchziehen tiefe Schluchten und wildes Gebirge das trockene Land. Jahrtausendalte Felsmalereien erzählen die Geschichte der Aborigines. Auch Maori und Polynesier prägen ihr Land und ihre Kultur noch bis heute. Eindrücklich und einschüchternd, wenn die neuseeländischen All Blacks vor dem Rugby-Länderspiel den rituellen Hakatanz aufführen. Da ist es beruhigend zu wissen, dass Lebensfreude und Gelassenheit in dieser Ecke der Welt gross geschrieben werden. Wenn die Abendsonne die Felsen im Outback zum Glühen bringt oder sanft im Meer versinkt, leuchten auch unzählige Grillstellen, actionreiche Tage klingen entspannt aus. Ihr Travelhouse Team


INHALTSVERZEICHNIS WILLKOMMEN BEI TRAVELHOUSE

2 NEUSEELAND

Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 140–141 Ihr Spezialist für flexible Individualreisen. . . . . . . . . . . . . . . 2–3 Übersicht Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 142 Ihr Schlüssel zu Travelhouse und Geführte Rundreisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 143–151 nachhaltigen Ferien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4–5 Übersicht Mietwagenrundreisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 152 Unsere Reisewelt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6–7 Mietwagenrundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 153–161 Motorhome-Rundreise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 162–163 Fähren und Bahnreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 164 Nordinsel 1 AUSTRALIEN Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 165 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8–9 Kurzrundreisen, Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 166–168 Übersicht Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10–11 Auckland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 169–170 Geführte Rundreisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12–29 Wellington . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 172 Rundreisen nach Mass . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30–31 Ausgesuchte Unterkünfte Nordinsel . . . . . . . . . . . . . . 173–175 Schiffsreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Südinsel Bahnreisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34–35 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 176 Übersicht Mietwagenrundreisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36–37 Schiffsreisen, Kurzrundreisen, Ausflüge . . . . . . . . . . 177–180 Mietwagenrundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38–52 Christchurch. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 181–182 Westaustralien Queenstown . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 183 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53 Ausgesuchte Unterkünfte Südinsel . . . . . . . . . . . . . . . . 185–187 Kurzrundreisen, Schiffsreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54–55 Perth . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56–59 Ausgesuchte Unterkünfte Westaustralien . . . . . . . . . . . 60–62 3 SÜDSEE Wildnis-Lodges und Camps Westaustralien . . . . . . . . 63–65 Northern Territory Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 188–189 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 Französisch-Polynesien Kurzrundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67–70 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 191 Darwin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71–72 Inselhüpfen, Schiffsreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 192–194 Ayers Rock . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73–75 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 195 Alice Springs. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76 Tahiti . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 196–197 Ausgesuchte Unterkünfte Northern Territory . . . . . . 78–79 Moorea . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 198–199 Südliches Australien Bora Bora . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 200–202 Reiseinformationen New South Wales, Huahine . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 203 Capital Territory, Victoria, South Australia . . . . . . . . . . 80–81 Raiatea und Taha’a . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 204–205 Kurzrundreisen, Schiffsreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82–89 Tuamotu-Inseln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 206–207 Sydney. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90–94 Marquesas-Inseln. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 208 Melbourne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95–97 Fidschi Adelaide . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98–99 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 209 Ausgesuchte Unterkünfte New South Wales Schiffsreisen, Inselhüpfen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 210–211 und Capital Territory . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100–102 Hotels. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 212–214 Ausgesuchte Unterkünfte Victoria . . . . . . . . . . . . . . . . . 103–105 Cookinseln Ausgesuchte Unterkünfte South Australia . . . . . . . . 106–108 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 215 Tasmanien Inselkombinationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 216 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 109 Rarotonga . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 217–218 Kurzrundreisen, Schiffsreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110–112 Atiu, Mangaia . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 218 Hobart. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 113 Aitutaki . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 219 Ausflüge und ausgesuchte Unterkünfte Neukaledonien Tasmanien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114–116 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 220 Queensland Inselkombinationen, Mietwagenrundreisen. . . . . . . . . . . . 221 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 117 Hotels. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 222 Kurzrundreisen, Schiffsreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 118–122 Samoa Brisbane. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 123–124 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 223 Cairns. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125–127 Inselkombinationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 224 Queensland Küstenresorts. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 128–131 Hotels. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 225 Queensland Inselresorts . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 132–136 Tonga Queensland Regenwald- und Wildnisresorts . . . . 137–139 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 226 Inselkombinationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 227 Hotels. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 228 Papua-Neuguinea Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 229 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 230 Hotels. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 231

MOTORHOMES Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 232–237 StarRV . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 238–239 Apollo, Cheapa Campa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 240–241 Hippie Camper . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 242 Crikey Camper Hire . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 243 Maui . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 244–245 Britz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 246–247 JUCY Rentals . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 248–249 Mighty Campers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 250 RedSands Campers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 251 Spaceships . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 252

MIETWAGEN Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Europcar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hertz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Avis. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

253 254 255 256


Sera

mS

ea Sera

SULAWASI

mS

ea

Jayapura

SERAM

BURU

Banjarmasi

Madang r c Mt. Wilhelm kR an Mount Hagen ge

INDONESIA

Flores Sea WETAR JAVA

BALI

SUMBAWA

Archi

ma

go

NEW IRELAND

Rabaul

NEW BRITAIN

PAPUA NEW GUINEA Gulf of Papua

FLORES

Mataram

Kavieng

pela

Bismarck Sea Bis

Banda Sea

Ujung Pandang

Bismarck

Wewak

PAPUA (INDONESIA)

Pk. Jaya

TIMOR

Torres Strait

Kupang

MELVILLE ISLAND

Cape York

Iron Range NP Cape York Peninsula

Coral Sea

Gre

d

ph Roa

Gulf of Carpentaria

Kakadu NP

Jardine River NP Telegra

Timor Sea Darwin

Alotau

THURSDAY ISLAND

Arafura Sea

Litchfield NP

Solomon Sea

Tufi

Port Moresby

at

Arnhemland Mungkan Kandju NP Lakefield NP Katherine Wyndham Kimberley aD Kununurra Cooktown Mitchell & Alice River NP Borroloola eve Cape Leveque l oad La k e A rg y le Gregory River NP er R Daintree NP iv MORNINGTON Port Douglas Gibb River Purnululu NP bR ib G ISLAND (Bungle Bungle) Staaten Cairns Windjana Gorge NP Broome River NP Mission Beach Derby Normanton Halls Creek NORTHERN TERRITORY Fitzroy Lawn Hill NP Townsville Sturt Creek Crossing Tanami Desert Tennant Creek Wolfe Creek e f Port Hedland e WHITSUNDAY ISLANDS Tanami R Meteorite Crater Charters Towers Mt. Isa loo Airlie Beach Proserpine G r e a t S an d y D e s e r t ga n i 1 AUSTRALIA N Chichester NP Mackay Exmouth La k e Ma ck a y Rudall River NP QUEENSLAND Tom Price West Macdonnell NP Cape Range NP Emerald Karijini NP Newman Longreach Alice Springs Gibson Desert Rockhampton Kings Canyon NP y Gladstone Yulara Simpson Desert l Highwa Kennedy Range NP Simpson Desert NP Gunbarre Uluru NP Lasseter Highway Carnarvon Great Sandy NP FRASER Carnarvon NP WESTERN AUSTRALIA Birdsville Robinson Hervey Bay ISLAND Witjira NP way Gorge NP Wiluna nbarrel High Warburton Monkey Mia d Charleville Noosa Sunshine Marla Gu Roa l a r Great Victoria Desert Coast Oodnadatta ent at C Innamincka Gre Brisbane Conservation Park L ake E yre Toowoomba Mount Magnet Laverton Cunnamulla Kalbarri NP Lake Eyre NP Surfers Neale Junction NR Lamington NP SOUTH AUSTRALIA Leonora Paradise Stuart NP Geraldton Great Victoria Desert NR Marree Coober Pedy Byron Bay Mootwingee NP Gammon Ranges NP KalgoorlieNullarbor Plain Nullarbor NP Grafton Boulder NEW SOUTH WALES Nambung NP Coffs Harbour Flinders Ranges NP Silverton Tamworth Bourke Port Augusta Broken Hill Perth Port Macquarie Dubbo Fremantle Whyalla Port Pirie Wollemi NP Great Autralian Bight Mungo NP Orange Newcastle Barossa Esperance Bunbury Mildura Valley Stirling Range NP Bathurst Cape le Grand NP Margaret River Sydney Fitzgerald River NP Adelaide Wyperfeld NPBlue Mountains NP D’Entrecasteaux NP Goulburn KANGAROO ISLAND Albany Flinders Chase NP Canberra Albury Coorong NP Wadbilliga NP Little Desert NP VICTORIA Melbourne Grampians NP Snowy River NP Ballarat Mt. Gambier

Ba

rrie

Penin

Drysdale River NP

Indian Ocean

rR

s ul

Ma

Stuart Hwy

eef

rin

eP

ark

Ra

Ca nn ing

St

ing

oc

kR

vid

ou te

i tD

ck

ea

ra iT am

Gr

n Ta

ng

Birdsv

ille Tra

ck

e

k

rac

ta T

dat

dna

Oo

Southern Ocean

0

500

Lakes Entrance Wilson Promontory NP

Portland Great Ocean Road Apollo Bay

Bass Strait

1000 km

Devonport Launceston Cradle Mountain St.Helens Lake St.Clair NP Queenstown Mt. Field NP

TASMANIEN

Hobart

South West NP

Port Arthur

enz sgr tum

Da

3 SÜDsee S o u t h P a c i fi c O c e a n

Rakahanga

e

AMERICAN Savaii Apia SAMOA

SAMOA

Vanua Lava Santa Maria Espíritu Santo

Maéwo Epi

Ouvéa Lifou

Nouméa

NEW CALEDONIA

Efaté

Iles Loyauté Maré Ile des Pins

Distanzen zwischen den Inseln und Grösse der Inseln zueinander sind nicht massstabs­getreu.

Ga

Grande Terre

Tanna

Nassau

Islands

Récifs d’Entrecasteaux

Penrhyn (Tongareva)

Manihiki

Lau

Malakula

Pukapuka

Hiva Oa Nuku Hiva M Rangiroa ar FIJI qu Suwarrow Pago Pago esa Tua Bora Bora Upolu s Manua mo Yasawa Group Ringgold Isles Tutuila Islands tu Tikehau Tafahi s Motu One COOK ISLANDS Vanua Levu Niuafo’ou Motu Rose Island Mamanuca Huahine Fakarava Maupiti Group Palmerston Neiafu Maupihaa Raiatea Viti Levu Nadi So Moorea Papeete Vava’u Ha’apai Suva cie Aitutaki Manuae Tahiti Group Group ty Kadavu Isla Mitiaro Takutea nds Atiu Nuku’alofa Beveridge Reef Ono-i-Lau m Mauke Tongatapu bi Islands Avarua FRENCH POLYNESIA er Maria Rarotonga s Eua Ata Mangaia Rurutu Rimatara TONGA Tu b u Tubuai Minerva Reefs ai I s l a Raivavae nds Swains

VANUATU

Tasman Sea

Pa


Cape Reinga Ni ne ty Mi le Be ac

Russell

h

Paihia Opononi Waipoua Forest

Whangarei GREAT BARRIER ISLAND

Kaipara H arbo ur

Hauraki Gulf

Auckland

Thames

NORTH ISLAND

Hamilton

Tasman Sea

South Pacific Ocean

Bay of Islands

Whitianga Coroman d el P en in su la WHITE ISLAND Tauranga Bay of Plenty

Raukumara Forest Park

Rotorua

Waitomo Caves

Lake Rotorua Lake Taupo

Taupo

Te Urewera NP

Wairoa Gisborne Turangi New Plymouth Tongariro NP Mt. Taranaki/ Mt. Ruapehu Hawke Bay Egmont NP Wanganui NP Napier Hawera Hastings

2 NEW ZEALAND

Wanganui

Cape Farewell Abel Tasman NP

Ruahine Forest Park

KAPITI ISLAND

Marlborough Sounds

Palmerston North Tararua Forest Park

Co ok

Motueka Picton Martinborough Kahurangi NP Nelson Wellington Blenheim Cape Foulwind Cape Palliser Nelson Westport Paparoa NP Lakes NP Punakaiki Hanmer Springs Kaikoura Greymouth S t ra

it

Tasman Sea

Hokitika

Arthur’s Pass NP Pegasus Bay

Franz Josef Glacier Mt. Hutt Fox Glacier Christchurch Mt. Cook NP Westland NP Mt. Cook Akaroa Haast Lake Tekapo Ban ks P en in su la Mt. Aspiring NP Haast Lake Pukaki Twizel Timaru Pass Lake Omarama Canterbury Bight Milford Sound Wanaka Wanaka Milford Sound Arrowtown Oamaru SOUTH ISLAND Queenstown Fiordland NP Lake Wakatipu Lake Te Anau Doubtful Sound Palmerston Te Anau Dusky Sound

Gore Invercargill Foveaux Strait

Southern Ocean

Rakiura NP

Dunedin Ota g o Penin su la

South Pacific Ocean

Catlins

Halfmoon Bay (Oban) STEWART ISLAND

1  Australien

0

100

2  neuseeland

Erleben Sie unvergessliche Landschaften und die einmalige Tierwelt des 5. Kontinents mit Koalas und Kängurus.

Traumhaft, klein und oho – oder wo auf der Welt befindet sich so viel Vielfalt auf so kleiner Fläche.

S. 8–139

S. 140–187

200 km

3  südsee Palmengesäumte Strände, türkisblaue Lagunen, bunte Unterwasserwelten und fröhliche Menschen – hier werden Ferienträume wahr. S. 188–231


IHR SPEZIALIST FÜR FLEXIBLE INDIVIDUALREISEN Ob Sie Australien, Neuseeland oder die Südsee das erste Mal oder erneut bereisen, ob Sie einfach oder eher luxuriöser unterwegs sein wollen: Wir sorgen dafür, dass Sie ganz nach Ihren Wünschen in fremde Kulturen eintauchen, faszinierende Menschen kennenlernen und spektakuläre Natur erkunden können. Gerne helfen wir Ihnen, versteckte Schönheiten zu entdecken und Erinnerungen zu sammeln, die Sie nie vergessen werden.

OZEANIEN AUS ERSTER HAND Die meisten von uns haben leider nicht ein Jahr oder mehr Zeit, um Land und Leute, Sitten und Gepflogenheiten eines Landes vertieft kennenzulernen. Nur wer von den Erfahrungen anderer profitieren kann, taucht bereits in wenigen Tagen in fremde Kulturen ein. Genau dafür ist Travelhouse da: Als Travelhouse Kunde profitieren Sie von unserer jahrelangen Reiseerfahrung, der vertieften Länderkenntnis und unserem Netzwerk. So erhalten Sie wertvolle Tipps und Empfehlungen, individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt.

MEHRWERT DURCH KOMPETENZ Bei Travelhouse wird die gesamte Reiseplanung optimal auf Ihre Wünsche abgestimmt. Lästige Wartezeiten werden minimiert, Umwege und Touristenfallen vermieden. Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die wir persönlich kennen (einige davon schon seit Jahrzehnten), und können deshalb Qualität und Gastfreundschaft garantieren. Sollte vor Ort einmal eine Planänderung nötig sein, sind unsere Leute an Ihrer Seite: kompetent, flexibel und hilfsbereit.

EIN ANGEBOT, SO VIELSEITIG WIE IHRE WÜNSCHE Mit Herzblut und Engagement bringen wir Ihnen die Vielfalt Australiens, Neuseelands oder der Südsee näher. Vertrauen Sie auf Travelhouse, wenn Sie die schönsten Plätze entdecken wollen. Wir sind der spezialisierte Reiseveranstalter für diese faszinierende Region und unsere Kunden wissen das zu schätzen. Profitieren auch Sie von unserem Knowhow und lassen Sie sich beraten!

GROSSE AUSWAHL – FÜR HÖCHSTE INDIVIDUALITÄT Im Laufe der Jahre haben wir immer wieder neue, schöne Nischen entdeckt, die wir Ihnen gerne präsentieren. Entsprechend gross ist heute die Palette – für jeden Anspruch und jedes Budget: } G]YfY]gYbdf]jUhcXYf]b;fiddYbibXkYfXYbjcbY]bYf fachkundigen, lokalen Reiseleitung begleitet. } =b^YXYa@UbXV]YhYbk]f=\bYbY]bY5igkU\`UbFibX+ reisen, Hotels und Aktivitäten an, die Sie individuell zusammenstellen können. } G]bXG]Y`Y]XYbgW\UZh`]W\YfGdcfh`Yf*]bhYfYgg]YfYbG]Yg]W\ für Musik der diversen Kulturen oder haben Sie ein Faible für die Tierwelt? Stellen Sie sich Ihre eigene Traumreise zusammen. Wir sind Ihnen bei der Planung und Organisation gerne behilflich!


IHR SCHLÜSSEL ZU TRAVELHOUSE UND NACHHALTIGEN FERIEN Wir von Travelhouse sind das ganze Jahr für Sie da: online für die Reisevorbereitung und für den Austausch mit anderen Reisenden; in den Filialen für massgeschneiderte Beratung. Bei uns buchen Sie faire und nachhaltige Ferien mit Reisegarantie.

FOLGEN SIE TR AVELHOUSE ONLINE

GAR ANTIERTE SICHERHEIT

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter und erhalten Sie alle drei Wochen Inspirationen, Informationen und Aktionen zu attraktiven Reisen. Lesen Sie den Blog für inspirierende Reiseberichte aus aller Welt. Bleiben Sie mit uns via Facebook in Kontakt – zu Hause oder unterwegs. www.travelhouse.ch/newsletter www.travelhouse.ch/blog www.facebook.com/travelhouse.ch

Buchen Sie Ihre Reise bei einem Mitglied des Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und des Schweizer ReisebüroVerbandes (SRV). Nur so sind die von Ihnen im Zusammenhang mit einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise sichergestellt.

NACHHALTIG UND FAIR

und setzen Sie sich für den Kinderschutz ein. Interessiert? Ihr/e Verkaufsberater/in berät Sie gerne. Informationen zu unserem Nachhaltigkeits-Engagement und Tipps für Ihren aktiven Beitrag finden Sie unter: www.hotelplan-suisse.ch/nachhaltigkeit

Eine intakte Natur und Umwelt bilden die Grundlage für unsere Zukunft. Gleichzeitig ist dies das Fundament für erlebnisreiche Ferien. Deshalb engagiert sich Travelhouse für den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen und nimmt die soziale Verantwortung wahr. Legen Sie auch Wert auf Nachhaltigkeit? Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihre Reise umwelt- und sozialbewusster zu gestalten: Kompensieren Sie Ihre Flugemissionen, übernachten Sie in nachhaltigen Hotels

Unsere Partner:


UNSERE REISEWELT Es gibt tausende von Möglichkeiten, die Welt zu entdecken. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre ganz spezielle, Ihren Bedürfnissen entsprechende Reise bei uns finden. Verknüpfen Sie nach Lust und Laune Ihre Vorlieben, und wir stellen Ihnen die passende Rundreise zusammen – abgestimmt auf Ihre Wünsche betreffend Gruppengrösse, Komfort, Budget, Reisegewandtheit, Interessen und Hobbys.

UNSERE ICONS ZUR ORIENTIERUNG

HÖCHSTE FLEXIBILITÄT FÜR IHRE RUNDREISE

Die folgenden Icons erlauben Ihnen, aus der Fülle der Angebote jene herauszupicken, die Ihrer Reiseart, Ihrem Reisetyp und Ihren Ansprüchen an die Unterkunft entsprechen. Sollten Sie unsicher sein oder besondere Bedürfnisse haben, lassen Sie sich beraten. Unsere Reiseprofis helfen Ihnen gerne!

Sie wissen am besten, welche Bedürfnisse Sie haben und worauf Sie bei Rundreisen auch unterwegs Wert legen. Dank unserer Erfahrung und einem dichten Kontaktnetz vor Ort können wir auch scheinbar unmögliche Wünsche Wirklichkeit werden lassen.

REISEART Entscheiden Sie, ob Sie lieber begleitet oder unbegleitet, in einer kleinen oder in einer grösseren Gruppe unterwegs sein wollen. Diese vier Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

h j k l

GEFÜHRTE GRUPPENRUNDREISE

GEFÜHRTE RUNDREISE KLEINGRUPPE

GEFÜHRTE PRIVATRUNDREISE

UNBEGLEITETE RUNDREISE

Gruppenreisen ab 12 Teilnehmenden, unter Führung einer lokalen Reiseleitung.

Gruppenreisen bis 11 Personen, unter Führung einer lokalen Reiseleitung.

Speziell für Sie organisiert, unter Führung einer lokalen Reiseleitung.

Sie erhalten von uns ein Reiseprogramm und Koordinaten der Ansprechpartner vor Ort, reisen aber auf eigene Faust.


REISETYP Was möchten Sie unterwegs unbedingt erleben? Wo liegen Ihre Interessen? Worauf möchten Sie auf keinen Fall verzichten? Diese sechs Icons helfen Ihnen, den Schwerpunkt bei den einzelnen Angeboten schnell zu erkennen:

ä $ y ABENTEUER & ENTDECKUNG

AKTIV & SPORTREISEN

NATUR

Entdeckungsreise in die Wildnis mit abenteuerlichem Charakter.

Beinhaltet Aktivitäten wie zum Beispiel Golf, Radfahren, Reiten oder Wandern.

Erleben Sie die Natur von ihrer schönsten Seite. Entdecken Sie Nationalparks, Naturschönheiten und beobachten Sie die Tierwelt.

x c v KULTUR & GESCHICHTE

GENUSS

LIFESTYLE & ENTERTAINMENT

Erfahren Sie mehr über die Geschichte vergangener Epochen und lernen Sie Land, Menschen und Kultur näher kennen.

Lassen Sie sich verwöhnen. Besuchen Sie beispielsweise einen Kochkurs, eine WhiskyDestillerie oder eine Kaffeeplantage.

Themenparks, Mode, Museen, Unterhaltung und vieles mehr stehen hier im Vordergrund.

UNTERKUNFT Leben Sie gerne unter Einheimischen, in authentischen, einfachen Unterkünften? Legen Sie Wert auf ein Mindestmass an Komfort – oder möchten Sie sich in den Ferien am liebsten etwas verwöhnen lassen? Wählen Sie anhand dieser Icons die passende Unterkunft:

b n m BASIC

KOMFORT

PREMIUM

Sie übernachten in einfachen Unterkünften und Hotels im 1- bis 3-Sterne-Bereich.

Sie übernachten in komfortablen Unterkünften und Hotels im 4-Sterne-Bereich.

Sie übernachten in luxuriösen Unterkünften und Hotels im 5-SterneBereich.


TIPP VON DER SPEZIALISTIN R. VIRIDÉN

AUSTRALIEN

Besuchen Sie in Broome das älteste Freiluftkino der Welt. Sun Pictures befindet sich mitten in der Kleinstadt und auch in der Anflugschneise des Flughafens. Erschrecken Sie also nicht, wenn mitten in einer spannenden Szene ein Flugzeug über Ihren Kopf braust!

Ein riesiges Land voller Kontraste: endlose Wüsten, rote Berge und gewaltige waltige Canyons im «Outback»; zerklüftete Küsten, üppige Regenwälder, das grösste Korallenriff der Welt; Weingebiete, moderne Metropolen; eine eigenartige Tierwelt. Und Traumstrände: Keine grössere Stadt ist mehr als 30 Minuten vom Meer entfernt. Nicht umsonst ist das Motto der Australier «Life’s a Beach»! Australien ist einzigartig – herzlich willkommen in «Down Under».

ABORIGINES

FLOR A UND FAUNA

Für die Ureinwohner ist das mehr als 50 000 Jahre alte Land erfüllt von tiefer spiritueller Bedeutung. Faszinierende Felsmalereien erzählen noch heute aus der «Traumzeit», als Mensch und Natur eins waren. An vielen Orten werden Touren angeboten, auf denen Sie die Kultur und Legenden der Aborigines hautnah erleben können. Ein solches Erlebnis sollte auf keiner Australienreise fehlen. Beeindruckend ist ein Spaziergang durch die trockene Buschlandschaft, die aus Sicht der Europäer wenig zur Überlebenssicherung zu bieten scheint. Ganz anders erscheint dies aus Sicht der Aborigines: Für sie ist diese nämlich Lebensraum, Apotheke und Vorratskammer in einem und fast jede Pflanze findet hier einen Verwendungszweck.

Im Inneren des Kontinents finden sich riesige Wüstengebiete, die gegen Norden und Osten in Buschland und teilweise in Regenwälder übergehen. Gegen Süden finden sich Gebiete mit gemässigerem Klima, und im Südosten in den Südalpen sogar alpine Gebiete. Dank der isolierten Lage konnten sich Flora und Fauna in Australien losgelöst von der übrigen Welt entwickeln; viele Arten gibt es nur hier. Typische Vertreter der australischen Tierwelt sind Schnabeltiere, Ameisenigel, Emus, Krokodile und natürlich Kängurus, eine der fast 180 Beuteltierarten, zu denen auch die Koalas, Wombats und Tasmanischen Teufel gehören.

BESTE REISEZEIT

Australien ist eine Ganzjahresdestination – irgendwo ist imKULINARISCHES mer Saison. Die Hauptreisezeit ist von November bis März, Die australische Küche ist geprägt von europäischen und im australischen Sommer. Dies ist gleichzeitig auch die asiatischen Einflüssen. Als «Bush Tucker» bekannt ist das beste Reisezeit für den Süden Australiens, wo es dann troEssen der Aborigines, das traditionell aus dem bestand, cken und warm ist. Im tropischen Norden können in dieser was die Natur zu bieten hatte: Pflanzen, Früchte, Insekten Zeit allerdings sintflutartige Regenfälle auftreten, und das und Tiere, die gejagt wurden. Elemente dieser Traditionen Klima ist sehr heiss und tropisch-feucht. Beste Reisezeit für finden immer mehr Eingang in die moderne australische den Norden ist von April bis Oktober, wenn das Klima kühKüche. Nicht vergessen sollte man natürlich die Weinge- ler und trocken ist. Auch im Süden wird es dann kühler – biete, von denen viele heute weltbekannt sind, wie etwa in den grossen Städten und den Küstengregionen trifft man das Hunter Valley, das Barossa Valley oder Margaret River. aber immer noch auf angenehme Temperaturen, nur in den Daneben finden sich auch viele kleinere, weniger bekannte Bergen der Südalpen und Tasmaniens kann man dann auch Gebiete, deren Weine ebenfalls einen Versuch wert sind. Schnee antreffen.

AUSTR ALIEN IN KÜRZE Geografie 7,69 Millionen km2 (grösster Inselstaat der Welt), mehrere tausend Inseln Hauptstadt Canberra (Australian Capital Territory) Bevölkerung 23 Mio., 90% europäischer, 7% asiatischer, 2% indigener Abstammung Landessprachen Englisch Politische Situation Parlamentarische Monarchie im Commonwealth Währung Australischer Dollar (AUD) Religion Mehrheitlich christlich

Zeitverschiebung Drei Zeitzonen: Ostküste inkl. Victoria und Tasmanien +9 Std., Südaustralien und Northern Territory +8½ Std., Westaustralien +7 Std. Ausser Queensland, dem Northern Territory und Western Australia haben alle Staaten von Okt./Nov. bis März Sommerzeit, während der die Uhr 1 Stunde vorgestellt wird. Klima Entgegengesetzte Jahreszeiten wie in Europa. Verschiedene Klimazonen: im Süden gemässigtes bis maritimes, im Raum Brisbane subtropisches, im nördlichen Teil des Landes tropisches Klima. Im Zentrum ist es heiss und trocken.


Klimatabelle

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Alice Springs

T N

4

Broome

T

33 33 34 34 32 29 29 30 32 33 34 34

N

10 11

Cairns

T

31 31 30 29 28 26 26 27 28 29 31 31

Darwin Hobart

36 35 32 27 23 19 19 23 27 31 34 36 3

3 8

2

2

3

3

2 2

1

2

1

1

1

18 19 20 17 14 10

N

20 18 17

T

22 22 20 17 14 12 11 13 15 17 19 21

0

0

2

8

5

32 32 33 33 33 31 31 32 33 34 34 33 1

8

1

4

T

1

8

1

4

N

6

9

1

3

5

10 13 10 15

N

13 10 13 14 14 16 17 18 17 18 16 14

Melbourne

T

26 26 24 20 17 14 13 15 17 20 22 24

N

8

Perth

T

30 30 27 24 21 18 17 18 19 21 24 27

N

3

Sydney

T

26 26 24 22 19 16 16 17 19 22 23 25

N

14 13 14 14 13 12 12 11 12 12 12 13

7 3

9 5

11 14 14 15 15 14 14 12 10 8

15 17 19 19 15 12

7

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

Darwin

Broome

Cairns

NORTHERN TERRITORY Alice Springs

QUEENSLAND

WESTERN AUSTRALIA SOUTH AUSTRALIA Perth

Brisbane

NEW SOUTH WALES

Adelaide

VICTORIA

Sydney Canberra

Melbourne

TASMANIEN

Hobart

5


GEFÜHRTE RUNDREISEN

10

AUSTR ALIEN

GEFÜHRTE RUNDREISEN So vielfältig wie der australische Kontinent ist das Angebot an begleiteten Rundreisen: für Einsteiger wie für Kenner, komfortabel im luxuriösen Reisebus und in erstklassigen Hotels oder abenteuerlich mit Geländewagen und Übernachtung im Zelt. Lehnen Sie sich zurück und erleben Sie zusammen mit Ihrem erfahrenen Reiseleiter und Ihren Mitreisenden eines der aufregendsten Länder der Welt!

GRUPPEN UND REISELEITUNG Unsere geführten Rundreisen werden in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern in Australien organisiert und auch in anderen Ländern angeboten. Dadurch sind die Gruppen international zusammengesetzt. Von längeren Reisen werden auch Teilstrecken angeboten, weshalb die Gruppenzusammensetzung unterwegs ändern kann, ebenso kann während der Reise die Reiseleitung wechseln.

SPR ACHEN In unserem Angebot finden Sie sowohl Reisen mit Deutsch sprechender Reiseleitung wie auch solche, die in Englisch durchgeführt werden.

ÜBERNACHTUNGEN Je nach Reise übernachten Sie in Hotels, in Hostels oder Zelten. Die Informationen zur Unterkunftsart sind bei den einzelnen Reisen vermerkt.

GEPÄCK In der Regel wird mit einem Koffer und einem Handgepäck pro Teilnehmer gerechnet. Auf gewissen Reisen besteht aufgrund der eingeschränkten Platzverhältnisse im Fahrzeug eine Gepäckbeschränkung.

KURZRUNDREISEN In den Kapiteln zu den einzelnen Regionen Australiens finden Sie weitere Kurzrundreisen, Wandertouren, Segeltörns, Tauchkreuzfahrten und vieles mehr.

WEITERE PROGR AMME UND PRIVATREISEN Ist Ihr Wunschprogramm in unserem Angebot nicht vorhanden? Wir können geführte Reisen vieler weiterer Veranstalter ebenfalls anbieten. Oder wünschen Sie eine privat geführte Reise? Fragen Sie uns!

Darwin Litchfield NP Katherine

Kakadu NP

Great Barrier Reef

Cairns Atherton Tablelands Mission Beach Hamilton Island Airlie Beach

Darwin Litchfield NP Katherine

Kakadu NP

Great Barrier Reef Kurunda

Great Barrier Reef

Great Barrier Reef

Cairns

NORTHERN TERRITORY

Kuranda

Indian Ocean

Adelaide Sydney Kangaroo Island Melbourne Naracoorte Tasman Sea Warrnambool Great Ocean Road Launceston Cradle Mountain NP Freycinet NP Hobart

Cairns Mission Beach Hamilton Island Airlie Beach Kings Mackay Canyon Alice Springs Rockhampton Ayers Rock QUEENSLAND Fraser Island Kata Tjuta Noosa Brisbane SOUTH Surfers NSW Byron Bay Paradise AUSTRALIA Hunter Valley Coffs Harbour Blue Mountains Port Macquarie Sydney VICTORIA Southern Ocean Tasman Sea

KALEIDOSKOP AUSTRALIEN

AUSTRALISCHE KONTRASTE

KLASSISCHES AUSTR ALIEN

AUSTRALISCHES PANORAMA

29 Tage/28 Nächte ab Melbourne bis Sydney

27 Tage/26 Nächte ab Melbourne bis Sydney

20 Tage/19 Nächte ab/bis Sydney

18 Tage/17 Nächte ab Melbourne bis Cairns

Kings Canyon

Alice Springs

Fraser Island

Noosa Brisbane Surfers Byron Bay Paradise Port Macquarie Coffs Hunter Valley Harbour Adelaide Sydney Kangaroo Island Naracoorte Tasman Sea Melbourne Warrnambool Great Ocean Road

Kata Tjuta (Olgas) Uluru (Ayers Rock)

S. 12

Kings Canyon Alice Springs Kata Tjuta (Olgas) Uluru (Ayers Rock)

S. 14

S. 16

Cairns Kings Canyon

AUSTRALIEN Alice Springs

Kata Tjuta Uluru (Ayers Rock)

Adelaide Sydney Kangaroo Island Blue Mountains Naracoorte Melbourne Great Ocean Road Warrnambool

S. 17


GEFÜHRTE RUNDREISEN

Blue Mountains

Sydney

Kangaroo Island Naracoorte Melbourne Mt. Gambier Tower Hill Warrnambool Tasman S Great Ocean Road Launceston Cradle Mountain NP Freycinet NP Southern Ocean Hobart Port Arthur

Fraser Island

Noosa Brisbane Byron Bay Port Macquarie Hunter Valley

Darwin

Great Cooktown Barrier Reef

NORTHERN TERRITORY West MacDonnell Ranges Alice Springs Kings Canyon Uluru (Ayers Rock)

Surfers Paradise

Cairns Coral Sea

QUEENSLAND

SOUTH AUSTRALIA

Coffs Harbour Sydney

Blue Mountains Wollemi NP NSW Sydney

Tasman Sea

SÜDAUSTR ALISCHER BILDERBOGEN 15 Tage/14 Nächte ab Sydney bis Adelaide

S. 18

BEST OF OZ

WESTERN WONDERS

13 Tage/12 Nächte ab Cairns bis Sydney

15 Tage/14 Nächte ab Sydney bis Cairns oder umgekehrt S. 20

19 Tage/18 Nächte ab Perth bis Darwin oder umgekehrt S. 21

Mt. Magnet

Coober Pedy Marree

Leonora Kalgoorlie Hyden Perth

Nullarbor Cocklebiddy Esperance Port Margaret Augusto River Albany

Arkaroda Flinders Ranges NP

THE BIG LOOP

Sandstone Mitchell Falls

Lake Ballard

WESTERN AUSTRALIA

Cervantes

S. 22

Darwin Katherine Kununurra El Questro Lake Argyle

Bungle Bungles Broome Pardoo Station WindjanaTunnel Creek Port Hedland Gorge NORTHERN Exmouth TERRITORY Ningaloo Karijini Nationalpark Reef Tom Price WESTERN Coral Shark Bay AUSTRALIA Bay Kalbarri Nationalpark Nambung Nationalpark Perth

14 Tage/13 Nächte ab/bis Perth

Great Barrier Reef

Katherine NORTHERN TERRITORY Tennant Creek

Manning Gorge

Derby Broome

Windjana Gorge Tunnel Creek

Cairns Whitsunday Islands Proserpine Daydream Island Alice Springs Kings Canyon Rockhampton Fraser Kata Tjuta Uluru Island QUEENSLAND (Ayers Rock) (Olgas) Hervey Bay Noosa Brisbane SOUTH Surfers Paradise AUSTRALIA Coffs Harbour Port Stephens NSW Sydney

Devils Marbles

Purnululu NP (Bungle Bungle)

Uluru (Ayers Rock) Kata Tjuta

CROCODILE ROCK ADVENTURE

15 Tage/14 Nächte ab/bis Broome

S. 24

10 Tage/9 Nächte, ab Darwin bis Alice Springs oder umgekehrt

S. 25

Darwin

Indian Ocean Jar Island

King George River

NORTHERN TERRITORY

Bigge Island Mitchell Falls

QUEENSLAND

WESTERN AUSTRALIA

King Cascades Montgomery Reef Horizontal Falls

Lacepede Islands Broome

Alice Springs

Kings Canyon

Halls Creek

WESTERN AUSTRALIA

Buccaneer Archipelago

Banka Banka Tennant Creek

NORTHERN TERRITORY

Geikie Gorge

Fitzroy Crossing

Ubirr Jabiru Kakadu NP Nitmiluk NP Katherine Mataranka

Darwin Mary River Litchfield NP

El Questro Lake Gibb River Argyle Road

Bell Gorge

KIMBERLEY COMPLETE S. 23

Kakadu NP

Drysdale River Station

Indian Ocean

Nambung NP Kalgoorlie Pinnacles Perth Wave Rock Norseman Hyden Esperance Cape Margret River Le Grand NP Cape Leeuwin Albany Pemberton Fitzgerald NP Stirling Range NP

Darwin Litchfield NP

Kalumburu Road Wyndham Home Valley Station

Leonora

ULTIMATIVES WESTAUSTR ALIEN

18 Tage/17 Nächte ab/bis Perth

Indian Oc ean

Timor Sea Kalumburu King Edward River

Leinster

Kalbarri NP Geraldton

Lake Eyre NP Wiliam Creek

Warakurna

S. 19

Monkey Mia

NORTHERN TERRITORY Kings Uluru Canyon

Ningaloo Reef Broome Fitzroy Crossing Exmouth Port Hedland NORTHERN TERRITORY Karijini NP Cape Range NP WESTERN Monkey Mia AUSTRALIA Kalbarri NP Geraldton Pinnacles/Nambung NP Perth

ZAUBERHAF TE OSTKÜSTE

Shark Bay

WESTERN AUSTRALIA

11

Litchfield NP El Questro Darwin Wilderness Park Halls Creek Geikie Gorge Katherine Gorge Katherine Kununurra Bungle Bungle NP

Kununurra

Adelaide

Great Barrier Reef Kuranda Atherton Cairns Tablelands Mission Beach Hamilton Airlie Beach Island

AUSTR ALIEN

SOUTH AUSTRALIA NEW SOUTH WALES

Kimberley Plateau

VICTORIA

WESTERN AUSTRALIA

TASMANIEN

WEST COAST & TOP END SAFARI

THE BIG WALK ABOUT

KIMBERLEY-KREUZFAHRT COR AL DISCOVERER

KURZRUNDREISEN WESTAUSTR ALIEN

22 Tage/21 Nächte ab Perth bis Darwin oder umgekehrt S. 26

25 Tage/24 Nächte, ab Sydney bis Darwin oder umgekehrt S. 28

11 Tage/10 Nächte, ab Darwin bis Broome oder umgekehrt S. 32

3 bis 5 Tage, ab/bis Perth, Coral Bay oder Broome S. 54–55

NORTHERN TERRITORY

NORTHERN TERRITORY

NORTHERN TERRITORY

NORTHERN TERRITORY

QUEENSLAND

WESTERN AUSTRALIA

QUEENSLAND

WESTERN AUSTRALIA SOUTH AUSTRALIA

SOUTH AUSTRALIA NEW SOUTH WALES VICTORIA

TASMANIEN

QUEENSLAND

WESTERN AUSTRALIA SOUTH AUSTRALIA

SOUTH AUSTRALIA

NEW SOUTH WALES

NEW SOUTH WALES

VICTORIA

TASMANIEN

QUEENSLAND

WESTERN AUSTRALIA

VICTORIA

TASMANIEN

KURZRUNDREISEN NOTHERN TERRITORY

KURZRUNDREISEN SÜDLICHES AUSTR ALIEN

KURZRUNDREISEN TASMANIEN

3 bis 5 Tage, ab/bis Alice Springs, Ayers Rock oder Darwin S. 67–70

2 bis 6 Tage, ab/bis Melbourne, Adelaide, Sydney, Port Lincoln S. 82–89

4 bis 9 Tage ab/bis Hobart oder Launceston

NEW SOUTH WALES VICTORIA

TASMANIEN

KURZRUNDREISEN QUEENSLAND S. 110–112

2 bis 8 Tage, ab/bis Brisbane, Cairns, Airlie Beach oder Hervey Bay S. 118–122


12

GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

n f

KALEIDOSKOP AUSTRALIEN Auf dieser umfassenden Rundreise erleben Sie ein Kaleidoskop australischer Sehenswürdigkeiten: von der spektakulären Great Ocean Road und den Weinanbaugebieten im Süden über das faszinierende «Rote Herz» des fünften Kontinents und das heisse Top End hin zur tropischen Queensland-Küste und zum Endziel – der Metropole Sydney. Ein ganz spezielles Erlebnis ist ausserdem die Zugfahrt mit dem legendären «Ghan».

29 TAGE/28 NÄCHTE AB MELBOURNE BIS SYDNEY Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 35 Personen), alle Abreisen garantiert, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Melbourne Transfer zum Hotel. Am nächsten Tag Stadtrundfahrt, Mittagessen im Tramcar-Restaurant. 3: Melbourne–Warrnambool Fahrt zur Great Ocean Road. Sie sehen bizarre Felsformationen, wie die 12 Apostel, die von Wind und Meer geformt wurden. 4: Warrnambool–Naracoorte Im Tower Hill Reserve erhalten Sie Einblicke in Flora, Fauna und die AborigineKultur. Weindegustation in Coonawarra. 5–6: Naracoorte–Kangaroo Island Fährüberfahrt nach Kangaroo Island. Sie besuchen den Admirals Arch und die Remarkable Rocks. Später führt Sie ein Ranger an der Seal Bay zu einer Seelöwen-Kolonie. 7: Kangaroo Island–Adelaide Rückkehr zum Festland, Fahrt via Hahndorf nach Adelaide. Stadtrundfahrt. 8: Adelaide–Alice Springs Flug nach Alice Springs, Besuch im Desert Park. 9: Alice Springs–Kings Canyon Stadtbesichtigung in Alice Springs mit Besuch der Flying Doctors. 10–11: Kings Canyon–Ayers Rock Wanderung am Rand des Kings Canyon, Weiterreise zum Ayers Rock Resort. Geniessen Sie das Farbenspiel am Uluru bei Sonnenuntergang und am nächsten Morgen beim Sonnenaufgang. Danach Tour entlang seiner Basis, später Besuch der Felsdome der Kata Tjuta. 12: Ayers Rock–Zugfahrt The Ghan Rückfahrt nach Alice Springs, wo Sie an Bord des Ghan gehen. 13: Zugfahrt The Ghan–Darwin Morgens Halt in Katherine. Im Nitmiluk National Park unternehmen Sie eine

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 27 Übernachtungen in Mittelklasse- bis Erstklasshotels; 1 Übernachtung an Bord des Ghan im Gold-Service-Schlafabteil } 28 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 14 x Nachtessen } Inlandflüge } Flughafentransfers } Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F G H I

Bootsfahrt in der eindrücklichen Katherine-Schlucht. Weiterfahrt mit dem Zug nach Darwin.

27: Surfers Paradise–Port Macquarie Besuch des Leuchtturms am Cape Byron, dem östlichsten Punkt Australiens. Gelegenheit zu einer Wanderung an der Küste.

14–15: Darwin–Kakadu NP Stadtrundfahrt in Darwin, danach Fahrt in den Kakadu National Park. In Ubirr sehen Sie Felsmalereien. Am nächsten Tag Besuch von Nourlangie, einer uralten Kultstätte. Auf einer Bootsafari sehen Sie die artenreiche Vogelwelt und Krokodile. 16: Kakadu NP–Darwin Besuch im Litchfield National Park mit seinem Regenwald und Wasserfällen. 17: Darwin–Cairns Weiterflug nach Cairns. 18: Great Barrier Reef Ausflug mit einem Segelkatamaran zum Great Barrier Reef, Möglichkeit zum Schnorcheln und Schwimmen. 19: Kuranda Ausflug mit dem Zug nach Kuranda. Später schweben Sie mit der Gondelbahn über den Baumwipfeln des Regenwaldes. 20: Cairns–Mission Beach Bootsfahrt auf einem Kratersee im vulkanischen Hochland und Besichtigung der Millaa Millaa-Wasserfälle. 21–22: Mission Beach–Hamilton Island Von Airlie Beach setzen Sie mit dem Boot nach Hamilton Island über. Geniessen Sie einen freien Tag. 23: Hamilton Island–Noosa Flug nach Brisbane und Fahrt an die Sunshine Coast. 24–25: Noosa/Fraser Island Ausflug im Geländefahrzeug nach Fraser Island. Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung in Noosa. 26: Noosa–Surfers Paradise Weiterfahrt nach Brisbane, Stadtrundfahrt, bevor es an die Gold Coast geht.

Great Ocean Road Kangaroo Island Uluru Zugfahrt mit dem Ghan Kakadu National Park Great Barrier Reef Hamilton Island Fraser Island Sydney

28: Port Macquarie–Sydney Weiterreise ins Hunter Valley. Degustation auf einem Weingut. Bootsfahrt mit Nachtessen in Sydney. 29: Sydney Morgens Stadtrundfahrt in Sydney mit Führung im Opernhaus, später Transfer zum Flughafen. Hinweis Verschiedene Varianten und Teilstrecken sind ebenfalls buchbar. MEL 7009 RTP009 travelhouse.ch/z-1900368

Darwin Litchfield NP Katherine

5

Kakadu NP

Great Barrier Reef 6

4

Kings Canyon

Cairns Atherton Tablelands Mission Beach 7 Hamilton Island Airlie Beach

Fraser 8 Island Noosa Brisbane Surfers Byron Bay Paradise Port Macquarie Coffs Hunter Valley Harbour Adelaide 9 Sydney Kangaroo Island 2 Naracoorte Tasman Sea 1 Melbourne Warrnambool Great Ocean Road

Alice Springs Kata Tjuta 3 (Olgas) Uluru (Ayers Rock)


GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

13


14

GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

n f

AUSTRALISCHE KONTRASTE Erleben Sie Australien mit all seinen landschaftlichen Kontrasten und zahlreichen Höhepunkten: von der Weltmetropole Sydney zur grünen Insel Tasmanien, der spektakulären Great Ocean Road und den Weinanbaugebieten im Süden über das faszinierende Rote Herz des fünften Kontinents und das heisse Top End hin zur tropischen Queensland-Küste und dem einmaligen Great Barrier Reef. Eine Zugfahrt mit dem legendären «Ghan» zählt ebenfalls zum Programm.

27 TAGE/26 NÄCHTE AB SYDNEY BIS CAIRNS Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 35 Personen), alle Abreisen garantiert, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Sydney Transfer ins Hotel. Am zweiten Tag Stadtrundfahrt mit Küstenwanderung, Hafenrundfahrt und Führung durch das Opernhaus. 3: Blue Mountains Ganztägiger Ausflug. 4: Sydney–Hobart Flug nach Hobart, Besichtigung des historischen Ortes Richmond. 5: Hobart–Freycinet NP Besichtigung der Ruinen einer der bedeutendsten Sträflingskolonien Australiens in Port Arthur. Weiterreise entlang der Ostküste. 6: Freycinet NP–Launceston Wanderung zu einem Aussichtspunkt mit herrlichem Ausblick über die berühmte Wineglass Bay. 7: Cradle Mountain NP Ausflug in den eindrücklichen Cradle Mountain National Park mit Wanderung um den Dove Lake. In einem Tierpark sehen Sie Tasmanische Teufel aus nächster Nähe. 8–9: Launceston–Melbourne Kurzer Inlandflug, am nächsten Tag Stadtrundfahrt in Melbourne. 10: Melbourne–Warrnambool Fahrt zur Great Ocean Road. Sie sehen bizarre Felsformationen, wie die 12 Apostel, die von Wind und Meer geformt wurden. 11: Warrnambool–Naracoorte Im Tower Hill Reserve erhalten Sie Einblicke in Flora und Fauna und die Aborigine-Kultur. Weiterfahrt zum Kratersee Blue Lake. Weindegustation auf einem Weingut in Coonawarra. 12–13: Naracoorte–Kangaroo Island Fährüberfahrt nach Kangaroo Island. Im Flinders Chase National Park besuchen Sie den Admirals Arch und die Remarkable

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 25 Übernachtungen in Mittelklasse- bis Erstklasshotels; 1 Übernachtung an Bord des Ghan im Gold-ServiceSchlafabteil } 26 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 13 x Nachtessen } Inlandflüge } Flughafentransfers } Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F G H I

Rocks. Später führt Sie ein Ranger an der Seal Bay zu einer Seelöwen-Kolonie.

23: Kakadu NP–Darwin Besuch im Litchfield National Park mit seinem Regenwald und Wasserfällen.

14: Kangaroo Island–Adelaide Rückkehr zum Festland und Fahrt via Hahndorf und die Adelaide Hills nach Adelaide, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen.

24: Darwin–Cairns Weiterflug nach Cairns.

15: Adelaide–Alice Springs Flug nach Alice Springs. Im Desert Park erleben Sie die einzigartige Tierwelt des Outbacks. 16: Alice Springs–Kings Canyon Stadtbesichtigung in Alice Springs mit Besuch der Flying Doctors. 17–18: Kings Canyon–Ayers Rock Wanderung am Rand des Canyons. Weiterreise zum Ayers Rock Resort. Geniessen Sie das Farbenspiel am Uluru bei Sonnenuntergang. Am nächsten Morgen bewundern Sie den Sonnenaufgang über dem Monolithen. Auf einer Tour entlang seiner Basis sehen Sie Wasserlöcher und Felsmalereien. Später Besuch der Felsdome der Kata Tjuta. 19: Ayers Rock–Zugfahrt The Ghan Rückfahrt nach Alice Springs, wo Sie an Bord des legendären Ghan gehen. 20: Zugfahrt The Ghan–Darwin Am Morgen Halt in Katherine. Im Nitmiluk National Park unternehmen Sie eine Bootsfahrt in der eindrücklichen KatherineSchlucht. Weiterfahrt mit dem Zug nach Darwin. 21–22: Darwin–Kakadu NP Stadtrundfahrt in Darwin, danach Fahrt in den Kakadu National Park. In Ubirr sehen Sie uralte Felszeichnungen. Am nächsten Tag besuchen Sie Nourlangie, eine Kultstätte der Aborigines. Auf der Bootsafari können Sie die artenreiche Vogelwelt und Krokodile beobachten.

Sydney Freycinet National Park Cradle Mountain National Park Great Ocean Road Kangaroo Island Uluru Zugfahrt mit dem Ghan Kakadu National Park Great Barrier Reef

25: Great Barrier Reef Kreuzfahrt mit einem Segelkatamaran zu den Unterwassergärten Great Barrier Reefs, mit Möglichkeit zum Schnorcheln und Schwimmen. 26: Kuranda Ausflug mit dem nostalgischen Zug nach Kuranda. Später schweben Sie mit der Skyrail-Gondelbahn über den Baumwipfeln des Regenwaldes. 27: Cairns Transfer zum Flughafen. SYD 7005 RTP005 travelhouse.ch/z-1902646

Darwin Litchfield NP Katherine

8 Kakadu NP

Great Barrier Reef 9

Kurunda

Cairns

7

Kings Canyon Alice Springs Kata Tjuta 6 (Olgas) Uluru (Ayers Rock) Adelaide 1 Sydney Kangaroo Island 5 Melbourne Naracoorte Tasman Sea Warrnambool 4 Great Ocean Road 3 Launceston Cradle Mountain NP 2 Freycinet NP Hobart


GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

15


16

GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

n f

KLASSISCHES AUSTRALIEN Auf dieser geführten Busrundreise lernen Sie die Metropole Sydney, die Blue Mountains, die Höhepunkte des Roten Zentrums mit dem berühmten Uluru und dem Kings Canyon sowie die tropische Ostküste mit dem einzigartigen Great Barrier Reef kennen. Auf der Whitsunday-Insel Hamilton Island haben Sie Zeit zum Entspannen. Die ideale Reise für Erstbesucher!

20 TAGE/19 NÄCHTE AB/BIS SYDNEY GYaŷggFY]gYXUhYb]b;fiddYb&aUl]aU`ƀƂ¢DYfgcbYb'* U``Y5VfY]gYb[UfUbh]Yfh*8YihgW\

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: SydneyHfUbgZYfnia<chY`,5abŷW\ghYbHU[GhUXh+ fibXZU\fha]h:é\fib[]aCdYfb\Uig, 3: Blue Mountains;Ubnhŷ[][Yf5igµi[, 4–5: Sydney–Uluru:`i[bUW\5mYfgFcW_,G]YYf`YVYb XYbGcbbYbibhYf[Ub[ibXUabŷW\ghYbAcf[YbXYb GcbbYbUiZ[Ub[UaI`ifi,6YgiW\XYf?UhUH^ihU, 6: Uluru–Kings Canyon KY]hYfZU\fhnia?]b[g7Ubmcb, 7: Kings Canyon–Alice SpringsKUbXYfib[UaFUbX XYg?]b[g7Ubmcb, 8: Alice Spring–Cairns=a8YgYfhDUf_Yf`YVYbG]YX]Y H]YfkY`hXYgCihVUW_g,KY]hYfµi[UbX]YCgh_éghY,

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} žƆßVYfbUW\hib[Yb]bA]hhY`+V]g9fgh_`Ugg\chY`g } žƆl:fé\ghéW_*ƁlA]hhU[YggYb*ƄlBUW\hYggYb } =b`UbXµé[Y } :`i[\UZYbhfUbgZYfg } 8YihgW\gdfYW\YbXYFY]gY`Y]hib[

A B C D E

GmXbYm I`ifi ;fYUh6Uff]YfFYYZ <Ua]`hcb=g`UbX :fUgYf=g`UbX

9–10: Cairns?UhUaUfUbUigµi[nia;fYUh6Uff]YfFYYZ 17: Noosa–Surfers Paradise KY]hYffY]gYbUW\6f]gVUbY* a]hAď[`]W\_Y]hniaGW\bcfW\Y`b,5aHU[XUbUW\5igµi[ GhUXhfibXZU\fh,8UbUW\YffY]W\YbG]YX]Y;c`X7cUgh, bUW\?ifUbXUa]hXYabcghU`[]gW\YbNi[, 18: Surfers Paradise–Port Macquarie6YgiW\XYg 11: Cairns–Mission Beach6cchgZU\fhUiZY]bYa?fUhYf+ @YiW\hhifagjcb6mfcb6Um,;Y`Y[Yb\Y]hniY]bYfKUb+ XYfib[, gYY]aji`_Ub]gW\Yb<cW\`UbXXYf5h\YfhcbHUV`Y`UbXg, 12–13: Mission Beach–Hamilton Island ßVYfZU\fh bUW\<Ua]`hcb=g`UbX,;Yb]YggYbG]YY]bYbZfY]YbHU[ UaGhfUbX,

19: Port Macquarie–SydneyKY]hYffY]gY]bXUgKY]bUb+ VUi[YV]Yh<ibhYfJU``Ym,A]hhU[YggYbibX8Y[ighUh]cb UiZY]bYaKY]b[ih,

14: Hamilton Island–NoosaKY]hYfµi[bUW\6f]gVUbY ibX:U\fhUbX]YGibg\]bY7cUgh,

20: SydneyHfUbgZYfnia:`i[\UZYb,

15–16: Noosa/Fraser Island 5igµi[a]hXYa5``fUX+ ZU\fnYi[bUW\:fUgYf=g`UbX,8YfbŷW\ghYHU[ghY\h=\bYb nifZfY]YbJYfZé[ib[]bBccgU,

Hinweis 6iW\VUfYHY]`ghfYW_Y.GmXbYm¦7U]fbg, GM8ƄŽƀžFHDŽƀž hfUjY`\cigY,W\-n+žƆŽŽƁŽƂ

Great Barrier Reef 3

NORTHERN TERRITORY

Cairns Mission Beach Airlie Beach 4 Hamilton Island Kings Mackay Canyon Alice Springs Rockhampton Fraser 2 Ayers Rock QUEENSLAND 5 Island Kata Tjuta Noosa Brisbane SOUTH Surfers NSW Byron Bay Paradise AUSTRALIA Hunter Valley Coffs Harbour Blue Mountains Port Macquarie 1 Sydney VICTORIA Southern Ocean Tasman Sea


GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

n f

17

AUSTRALISCHES PANORAMA Diese deutschsprachig geführte Rundreise vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck des Fünften Kontinents – mit den Metropolen Melbourne, Sydney und Adelaide, der Great Ocean Road, die zu den schönsten Küstenstrassen der Welt zählt, und den Naturschönheiten des Roten Zentrums. Im tropischen Norden erleben Sie das einzigartige Great Barrier Reef.

Great Barrier Reef Kuranda

Indian Ocean

5

Cairns Kings Canyon

AUSTRALIEN

Alice Springs Kata Tjuta 3 Uluru (Ayers Rock) Adelaide 4 Sydney Kangaroo Island 2 Blue Mountains Naracoorte 1 Melbourne Great Ocean Road Warrnambool

18 TAGE/17 NÄCHTE AB MELBOURNE BIS CAIRNS GYaŷggFY]gYXUhYb]b;fiddYb&aUl]aU`ƀƂ¢DYfgcbYb'* 8YihgW\

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: MelbourneHfUbgZYfnia<chY`,5abŷW\ghYbHU[ GhUXhfibXZU\fhibXA]hhU[YggYb]aŸ7c`cb]U`HfUaWUf FYghUifUbh , 3: Melbourne–Warrnambool:U\fhnif;fYUhCWYUb FcUX,=aDcfh7UadVY``BUh]cbU`DUf_gY\YbG]Y:Y`g+ ZcfaUh]cbYbk]YX]YNkď`Z5dcghY`, 4: Warrnambool–Naracoorte=aHckYf<]``FYgYfjY Yf\U`hYbG]Y9]bV`]W_Y]b:`cfUibX:UibUibXX]Y5Vc+ f][]bY+?i`hif,KY]bXY[ighUh]cb]b7ccbUkUffU, 5–6: Naracoorte–KangarooIsland:ŷ\féVYfZU\fhbUW\ ?Ub[Ufcc=g`UbX,5abŷW\ghYbHU[VYgiW\YbG]YXYb :`]bXYfg7\UgYBUh]cbU`DUf_ibXX]YGYY`ďkYb_c`cb]Y,

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} žƄßVYfbUW\hib[Yb]bA]hhY`+V]g9fgh_`Ugg\chY`g } žƄl:fé\ghéW_*ƁlA]hhU[YggYb*ƄlBUW\hYggYb } =b`UbXµé[Y } :`i[\UZYbhfUbgZYfg } 8YigW\gdfYW\YbXYFY]gY`Y]hib[

A B C D E

7: Kangaroo Island–AdelaideßVYfZU\fhnia:Ygh`UbX* GhUXhfibXZU\fh]b5XY`U]XY,

14: Sydney ;Ubnhŷ[][Yf5igµi[]bX]Y6`iYAcibhU]bg a]h\Yff`]W\Yb5igg]W\hYbéVYfX]YV`UigW\]aaYfbXYb 9i_U`mdhigkŷ`XYf,

8: Adelaide–Alice Springs =b`UbXµi[, 9: Alice Springs–Kings Canyon GhUXhVYg]W\h][ib[]b 5`]WYGdf]b[gibX6YgiW\XYf:`m]b[8cWhcfg, 10–11: Kings Canyon–UluruKUbXYfib[UaFUbX XYg?]b[g7Ubmcb,KY]hYfZU\fhnia5mYfgFcW_FYgcfh, ;Yb]YggYbG]YXUg:UfVYbgd]Y`UaI`ifiVY]GcbbYbib+ hYf[Ub[ibXUabŷW\ghYbAcf[YbVY]GcbbYbUiZ[Ub[, 6YgiW\XYf:Y`gXcaYXYf?UhUH^ihU, 12–13: Uluru–SydneyKY]hYfµi[bUW\GmXbYm,5abŷW\g+ hYbHU[GhUXhfibXZU\fha]h:é\fib[]aCdYfb\Uig,

;fYUhCWYUbFcUX ?Ub[Ufcc=g`UbX I`ifi GmXbYm ;fYUh6Uff]YfFYYZ

15: Sydney–CairnsKY]hYfµi[bUW\7U]fbg, 16–17: Cairns5igµi[a]hXYaGY[Y`_UhUaUfUbnia ;fYUh6Uff]YfFYYZa]hAď[`]W\_Y]hniaGW\bcfW\Y`b, 5abŷW\ghYbHU[5igµi[bUW\?ifUbXUa]hbcghU`[]gW\Yf Ni[ZU\fh, 18: Cairns HfUbgZYfnia:`i[\UZYb, Hinweis 6iW\VUfYHY]`ghfYW_Y.AY`VcifbY¦GmXbYm, A9@ƄŽŽƄFHDŽŽƄ hfUjY`\cigY,W\-n+žƆŽŽƀƃƃ


18

GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

n f

SÜDAUSTRALISCHER BILDERBOGEN Die Höhepunkte des australischen Südostens charakterisieren diese Rundreise. Spektakuläre Küstenabschnitte, hübsche Hafenstädtchen und historische Ortschaften stehen im Gegensatz zu modernen Metropolen wie Sydney und Melbourne. In Tasmanien und auf Kangaroo Island erleben Sie die einheimische Natur und Tierwelt.

15 TAGE/14 NÄCHTE AB SYDNEY BIS ADELAIDE GYaŷggFY]gYXUhYb]b;fiddYb&aUl]aU`ƀƂDYfgcbYb'* 8YihgW\

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: SydneyHfUbgZYfnia<chY`,5abŷW\ghYbHU[GhUXh+ fibXZU\fha]h:é\fib[]aCdYfb\Uig*<UZYbfibXZU\fh ibX?éghYbkUbXYfib[, 3: Blue Mountains5igµi[]bX]Y6`iYAcibhU]bga]h \Yff`]W\Yb5igg]W\hYbUiZX]YV`ŷi`]W\gW\]aaYfbXYb 9i_U`mdhig+Kŷ`XYf, 4: Sydney–Hobart:`i[bUW\<cVUfh,G]YYf_ibXYbXYb \]ghcf]gW\YbCfhF]W\acbXibXVYkibXYfbX]Y5igg]W\h UiZ<cVUfhjcaAh,KY``]b[hcb,

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} žƁßVYfbUW\hib[Yb]bA]hhY`+V]g9fgh_`Ugg\chY`g } žƁl:fé\ghéW_*ƁlA]hhU[YggYb*ƃlBUW\hYggYb } =b`UbXµé[Y } :`i[\UZYbhfUbgZYfg } 8YihgW\gdfYW\YbXYFY]gY`Y]hib[

A B C D E F

GmXbYm :fYmW]bYhBUh]cbU`DUf_ 7fUX`YAcibhU]bBUh]cbU`DUf_ AY`VcifbY ;fYUhCWYUbFcUX ?Ub[Ufcc=g`UbX

6: Freycinet NP–Launceston G]YYf_ibXYbXYb:fYmW]bYh XYf5Vcf][]bYg,KY]hYfZU\fhnia?fUhYfgYY6`iY@U_Y* BUh]cbU`DUf_,KUbXYfib[niY]bYa5igg]W\hgdib_ha]h KY]bXY[ighUh]cb]bXYfKY]bfY[]cb7ccbUkUffU, \Yff`]W\Ya5igV`]W_UiZX]YK]bY[`Ugg6Um, 12–13: Naracoorte–Kangaroo Island:ŷ\féVYfZU\fh bUW\?Ub[Ufcc=g`UbX,5abŷW\ghYbHU[VYgiW\YbG]Y 7: Cradle Mountain NP5igµi[nia7fUX`YAcibhU]b XYb:`]bXYfg7\UgYBUh]cbU`DUf_ibXX]YGYY`ďkYb+ BUh]cbU`DUf_a]hKUbXYfib[iaXYb8cjY@U_Y, ?c`cb]YUbXYfGYU`6Um, 8–9: Launceston–Melbourne:`i[bUW\AY`VcifbY, 14–15: Kangaroo Island–AdelaideFéW__Y\fnia:Ygh+ 5abŷW\ghYbHU[GhUXhfibXZU\fh,A]hhU[YggYb]a `UbXibX:U\fhbUW\5XY`U]XY,GhUXhfibXZU\fh,5abŷW\g+ Ÿ7c`cb]U`HfUaWUfFYghUifUbh , hYbHU[HfUbgZYfnia:`i[\UZYb, 10: Melbourne–Warrnambool :U\fhnif;fYUhCWYUb FcUX,=aDcfh7UadVY``BUh]cbU`DUf_gY\YbG]YV]nUffY Hinweis 6iW\VUfYHY]`ghfYW_Y.AY`VcifbY¦5XY`U]XY, :Y`gZcfaUh]cbYbk]YX]YNkď`Z5dcghY`,

5: Hobart–Freycinet NP=bDcfh5fh\ifVYg]W\h][YbG]Y X]YFi]bYbXYfGhfŷµ]b[g_c`cb]Y,KY]hYfZU\fhYbh`Ub[XYf GM8ƄŽŽƅFHDŽŽƅ 11: Warrnambool–Naracoorte=aHckYf<]``FYgYfjY Cgh_éghY, hfUjY`\cigY,W\-n+žƆŽſƃƁƄ Yf\U`hYbG]Y9]bV`]W_Y]b:`cfUibX:UibUgck]YX]Y?i`hif

Blue Mountains

Sydney 1 Kangaroo Island 6 Naracoorte Melbourne Mt. Gambier 4 5 Tower Hill Warrnambool Tasman Sea Great Ocean Road Launceston Cradle Mountain NP 3 2 Freycinet NP Southern Ocean Hobart Port Arthur Adelaide


GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

n f

19

ZAUBERHAFTE OSTKÜSTE Auf dieser Reise erleben Sie die australische Ostküste fast in ihrer ganzen Länge: vom tropischen Norden mit der Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs, einem Aufenthalt in der bezaubernden Inselwelt der Whitsundays, der grössten Sandinsel der Welt Fraser Island, dem östlichsten Punkt des australischen Festlandes bis nach Sydney.

Great Barrier Reef Kuranda 1 Atherton Cairns Tablelands Mission Beach Hamilton 2 Airlie Beach Island 3 Fraser Noosa Island Brisbane Surfers Byron Bay Paradise Port Macquarie Coffs Hunter Valley 4 Harbour 5 Sydney

Tasman Sea

13 TAGE/12 NÄCHTE AB CAIRNS BIS SYDNEY GYaŷggFY]gYXUhYb]b;fiddYb&aUl]aU`ƀƂ¢DYfgcbYb'* U``Y5VfY]gYb[UfUbh]Yfh*8YihgW\

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Cairns/Great Barrier ReefHfUbgZYfnia<chY`, 5abŷW\ghYbHU[5igµi[a]hXYaGY[Y`_UhUaUfUbnia ;fYUh6Uff]YfFYYZ*Aď[`]W\_Y]hniaGW\bcfW\Y`b, 3: KurandaBcghU`[]gW\YNi[ZU\fhbUW\?ifUbXU]a<]b+ hYf`UbXjcb7U]fbg,GdŷhYfgW\kYVYbG]Ya]hXYfG_mfU]`+ ;cbXY`VU\béVYfXYb6Uiak]dZY`bXYgFY[YbkU`XYg, 4: Cairns–Mission Beach6cchgZU\fhUiZY]bYa?fUhYfgYY ]aji`_Ub]gW\Yb<cW\`UbXXYf5h\YfhcbHUV`Y`UbXgibX 6Yg]W\h][ib[XYfA]``UUA]``UU+KUggYfZŷ``Y, 5: Mission Beach–HamiltonIsland6YgiW\]a6]``UVcb[ GUbWhiUfm*kcYhkUƄŽ\Y]a]gW\YH]YfUfhYb`YVYb,Jcb 5]f`]Y6YUW\[Y\hYgdYf6cchbUW\<Ua]`hcb=g`UbX,

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} žſßVYfbUW\hib[Yb]bA]hhY`+V]g9fgh_`Ugg\chY`g } žſl:fé\ghéW_*ƀlA]hhU[YggYb*ƂlBUW\hYggYb } =b`UbXµi[ } :`i[\UZYbhfUbgZYfg } 8YihgW\gdfYW\YbXYFY]gY`Y]hib[

A B C D E

;fYUh6Uff]YfFYYZ <Ua]`hcb=g`UbX :fUgYf=g`UbX <ibhYfJU``Ym GmXbYm

11: Surfers Paradise–Port Macquarie6YgiW\XYg @YiW\hhifagUa7UdY6mfcb*XYaďgh`]W\ghYbDib_h 5ighfU`]Ybg,;Y`Y[Yb\Y]hniY]bYfKUbXYfib[Ybh`Ub[ 7: Hamilton Island–Noosa:`i[bUW\6f]gVUbYibX:U\fh XYfgdY_hU_i`ŷfYb?éghY, UbX]YGibg\]bY7cUgh, 12: Port Macquarie–SydneyKY]hYffY]gY]bg<ibhYf 8: Fraser Island 5igµi[a]hXYa5``fUXZU\fnYi[Ybh`Ub[ JU``Ym,8Y[ighUh]cbUiZY]bYafYbcaa]YfhYbKY]b[ih, XYaŸ6YUW\<][\kUm bUW\:fUgYf=g`UbX*XYf[fďgghYb 5VYbXg<UZYbfibXZU\fha]hBUW\hYggYb]bGmXbYm, GUbX]bgY`XYfKY`h, 13: SydneyJcfa]hhU[gGhUXhfibXZU\fha]h:é\fib[]a 9: NoosaHU[nifZfY]YbJYfZé[ib[,Cdh]cbU`_ďbbYbG]Y CdYfb\Uig,HfUbgZYfnia:`i[\UZYb, UbY]bYa5igµi[]bX]YBccgU9jYf[`UXYghY]`bY\aYb, Hinweis 6iW\VUfYHY]`ghfYW_Y.7U]fbg¦6f]gVUbY, 10: Noosa–Surfers ParadiseKY]hYffY]gYUbXYb;`Ugg+ \cigYAcibhU]bgjcfVY]bUW\6f]gVUbY*GhUXhfibXZU\fh, 7BGƄŽƀſFHDŽƀſ ?ifnYKY]hYfZU\fhUbX]Y;c`X7cUgh, hfUjY`\cigY,W\-n+žƆŽŽƀƁƀ 6: Hamilton Island;Yb]YggYbG]YY]bYbZfY]YbHU[Ua GhfUbX,


20

GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

y x op

b n df

BEST OF OZ Verschiedene Kurzrundreisen werden hier zu einer interessanten Tour zu vielen der Highlights des Roten Kontinents kombiniert. Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus Weltstadt, Outbacklandschaften, Korallenriff und Regenwald. Ideal für unabhängige Besucher, die nicht in einer geschlossenen Gruppe reisen möchten.

15 TAGE/14 NÄCHTE AB SYDNEY BIS CAIRNS ODER UMGEKEHRT Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen), garantierte Abreisen ab 2 Personen, Deutsch und Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Sydney Transfer zum Hotel. Am zweiten Tag Stadtrundfahrt zu den Höhepunkten Sydneys. Auf einer Motorjacht erleben Sie den Hafen. 3: Blue Mountains Ausflug in die Blue Mountains mit Stopp im Featherdale Wildlife Park. 4: Sydney–Alice Springs Flug ins «rote Herz». 5: Alice Springs–Glen Helen Stadtrundfahrt mit Besuch der historischen Telegrafenstation. Fahrt durch die MacDonnell Ranges und Erkundung eindrücklicher Schluchten. 6: Glen Helen–Kings Canyon Weiterreise durch weite Wüstenlandschaften. Wanderung im Kings Canyon.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 10 Übernachtungen in Mittel- oder Erstklasshotels; 4 Übernachtungen in einfachen Lodges im Outback und im Regenwald } 14 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 4 x Nachtessen } Flughafentransfers } Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E

7: Kings Canyon–Uluru Weiterfahrt zum Ayers Rock Resort. Sie erkunden die Felsdome der Kata Tjuta und geniessen den Sonnenuntergang am Uluru.

12–13: Palm Cove–Cooktown Über die Berge geht es zum Split Rock mit eindrücklichen Felsmalereien. Am nächsten Tag erkunden Sie Cooktown.

8: Uluru–Cairns/Palm Cove Nach Sonnenaufgang und Rundfahrt am Uluru fliegen Sie weiter nach Cairns. Palm Cove ist Ihre Basis für die folgenden Tage.

14: Cooktown–Palm Cove Über den rauen Bloomfield Track erreichen Sie das Cape Tribulation, wo der Regenwald auf das Riff trifft.

9: Kuranda Mit der Skyrail schweben Sie über die Baumwipfel nach Kuranda. Bummel durch den Markt und Besuch des Pamagirri-Aboriginal-Kulturzentrums.

15: Palm Cove–Cairns Transfer zum Flughafen.

10: Great Barrier Reef Entdecken Sie die bunte Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder im Glasbodenboot auf dem Bootsausflug zum Riff. 11: Palm Cove Tag zur freien Verfügung.

Sydney Blue Mountains Uluru Great Barrier Reef Tropisches Cooktown

Hinweis Reiseleiterwechsel in Alice Springs und Cairns. Die Inlandflüge sind unbegleitet. Der Great Barrier ReefAusflug wird nicht durch die Reiseleitung begleitet. SYD 7012 RTP012 travelhouse.ch/z-1900404

Darwin

Great Cooktown Barrier Reef 5

NORTHERN TERRITORY West MacDonnell Ranges Alice Springs Kings Canyon 3 Uluru (Ayers Rock)

4

Cairns Coral Sea

QUEENSLAND

SOUTH AUSTRALIA

Blue Mountains Wollemi NP NSW

2

1 Sydney


GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

y x op

b d

21

WESTERN WONDERS Auf dieser persönlich geführten Reise erleben Sie im Westen und Norden Australiens die landschaftliche Vielfalt eines der grössten Wildnisgebiete unserer Erde: das Türkisblau des Indischen Ozeans mit seinen schneeweissen Stränden, die tiefroten Felsen der Pilbara-Region, die wildromantischen Kimberleys und das tropische Top End.

Litchfield NP El Questro Darwin Wilderness Park Halls Creek Geikie Gorge 6 Katherine Gorge Katherine Kununurra Bungle Bungle NP 5

Ningaloo Reef

Broome

Fitzroy Crossing

Exmouth Port Hedland NORTHERN 3 4 Karijini NP TERRITORY Cape Range NP WESTERN 2 Monkey Mia AUSTRALIA Kalbarri NP Geraldton 1 Pinnacles/Nambung NP Perth

19 TAGE/18 NÄCHTE AB PERTH BIS DARWIN ODER UMGEKEHRT Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Perth–Geraldton Ankunft, am nächten Tag Besuch der bizarren Pinnacles. 3: Geraldton–Kalbarri Fantastische Aussichten in die Schluchtenlandschaft des Kalbarri National Parks. 4: Kalbarri–Monkey Mia Besuch der Stromatoliten, Katamaranfahrt bei Sonnenuntergang in der Shark Bay.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 18 Übernachtungen in Touristen-/Mittelklassehotels, Motels und Safarizelten } 18 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 1 x Nachtessen } Deutsch sprechender Fahrer/Reiseleiter

A B C D E F

8–9: Exmouth–Karijini NP Tiefe Schluchten, glasklare Felspools, Wasserfälle und spektakuläre Aussichten erwarten Sie im Karijini National Park.

15–16: Halls Creek–Kununurra Rundflug über die Bungle Bungles, die Argyle-Diamantenmine und den Lake Argyle. Am nächsten Tag Ausflug in den El Questro Wilderness Park.

10: Karijini NP–Port Hedland 11–12: Port Hedland–Broome Abstecher zum fantastischen 80 Mile Beach, Stadtbesichtigung in Broome.

5: Monkey Mia–Carnarvon Delfinfütterung am Strand von Monkey Mia und Besuch des Shell Beach.

13: Broome–Fitzroy Crossing Besuch einer Perlenfarm, Weiterreise durch die von Schluchten geprägte Landschaft.

6–7: Carnarvon–Exmouth Entdecken Sie das NingalooRiff per Glasbodenboot oder beim Schnorcheln. Besuch des Cape Range National Parks mit seinen Schluchten.

14: Fitzroy Crossing–Halls Creek Bootsfahrt in der GeikieSchlucht, wo Sie Süsswasserkrokodile beobachten können und Überreste eines uralten Korallenriffs sehen.

Pinnacles Monkey Mia mit Delfinen Ningaloo Reef Karijini National Park Rundflug über die Bungle Bungles Litchfield National Park

17: Kununurra–Katherine Eindrückliche Bootsfahrt durch die tiefe Katherine-Schlucht. 18–19: Katherine–Darwin Besuch des Litchfield National Parks mit Wasserfällen und riesigen Termitenhügeln, Bootstour im Gebiet des Mary River. Gelegenheit zur Vogel- und Krokodilbeobachtung. Abreise ab Darwin am nächsten Tag. PER 7049 RTP049 travelhouse.ch/z-1900390


22

GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

y x op

b d

THE BIG LOOP Diese ungewöhnliche Reise führt Sie vom Südwesten Autraliens mit seinen bekannten Weingebieten und wunderschönen Stränden durch die riesige Weite der Nullarbor-Ebene nach South Australia, durch die spektakulären Flinders Ranges zum Uluru und über Outback-Pisten in die Goldgräberstadt Kalgoorlie. Ein besonderer Leckerbissen ist ausserdem der Rundflug über den riesigen Salzsee Lake Eyre.

18 TAGE/17 NÄCHTE AB/BIS PERTH

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 17 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels und Motels } 17x Frühstück, 3x Nachtessen } Deutsch sprechender Fahrer/Reiseleiter

A B C D E F

1: Perth–Pemberton Weindegustation in Margaret River. Fahrt durch riesige Karri-Wälder.

7: Port Augusta–Flinders Ranges Sie erreichen die Bergregion der Flinders Ranges, die zu den ältesten der Welt zählt.

14–15: Ayers Rock–Warakurna–Leonora Fahrt auf Outbackpisten durch einsame Wüstengegenden.

2: Pemberton–Albany Auf dem «Tree Top Walk» spazieren Sie durch die Baumwipfel uralter Karribäume.

8: Flinders Ranges–Marree Abenteuerliche Tour im Geländefahrzeug zu spektakulären Aussichtspunkten.

3: Albany–Esperance Stadtbesichtigung in Albany. Fahrt entlang dem Great Ocean Drive mit schönen Aussichten auf die Küste mit ihren weissen Stränden.

9–10: Marree–Coober Pedy Fahrt über den Oodnadatta Track. Rundflug über den meist ausgetrockneten Lake Eyre. Besichtigung der Opalhauptstadt Coober Pedy.

4–5: Esperance–Cocklebiddy–Nullarbor Eindrückliche Fahrt auf dem Eyre Highway durch die weite Nullarbor Plain.

11: Coober Pedy–Kings Canyon

Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

6: Nullarbor–Port Augusta Fantastische Aussichten an der Steilküste. Halten Sie Ausschau nach Buckelwalen!

12–13: Kings Canyon–Ayers Rock Wanderung im Kings Canyon. Am Uluru beobachten Sie das Farbenspiel bei Sonnenuntergang und am nächsten Morgen bei Sonnenaufgang. Besuch der Kata Tjuta.

Margaret River Nullarbor-Ebene Flinders Ranges Rundflug über den Lake Eyre Uluru Goldminenstadt Kalgoorlie

16: Leonora–Kalgoorlie Stopp beim Lake Ballard und seinem Skulpturenpark. Weiterfahrt durch verlassene Goldgräberstädte nach Kalgoorlie. 17: Kalgoorlie–Hyden Kurzer Besuch beim «Superpit», der grössten Tagebaugoldmine Australiens. 18: Hyden–Perth Besichtigung des Wave Rock. Weiterreise nach York, der ältesten Inlandsiedlung Westaustraliens. Besuch einer Emu-Farm. PER 7023 RTP023 travelhouse.ch/z-1902630

NORTHERN TERRITORY WESTERN AUSTRALIA

Kings Uluru Canyon 5

Warakurna Leonora Kalgoorlie 6 Hyden Perth

2

Lake Eyre NP Wiliam Creek

4 Coober Pedy Arkaroda Marree 3

Nullarbor Cocklebiddy Esperance Port Margaret Augusto River Albany 1

Flinders Ranges NP


GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

y x op

b d

23

ULTIMATIVES WESTAUSTRALIEN Diese ungewöhnliche Reise verbindet die bekannten Höhepunkte der südlichen Hälfte Westaustraliens mit Schätzen abseits der Touristenpfade. Die Vielfalt ist überwältigend: schroffe Küsten, Weingebiete, uralte Wälder, eigenartige Gesteinsformationen, Traumstrände, endlose Outback-Landschaften, Salzseen, Goldminen... Ein Reiseleckerbissen!

Shark Bay 5 Monkey Mia Mt. Magnet

Sandstone Leinster

6

Kalbarri NP Geraldton Cervantes

Lake Ballard

Leonora

WESTERN AUSTRALIA

Nambung NP 4 Kalgoorlie Pinnacles Perth Wave Rock Norseman Hyden 2 3 Esperance Cape Margret River 1 Le Grand NP Cape Leeuwin Albany Pemberton Fitzgerald NP Stirling Range NP

14 TAGE/13 NÄCHTE AB/BIS PERTH Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Perth–Pemberton Ankunft, am nächsten Tag Fahrt nach Margaret River. Weindegustation, Besuch einer Schaffarm, Weiterfahrt via Cape Leeuwin 3: Pemberton–Albany Auf einem Rundgang auf dem «Tree Top Walk» wandern Sie durch die Kronen uralter Baumriesen in den imposanten Karri-Wäldern. 4: Albany–Hyden Stadtbesichtigung in Albany, der ältesten Siedlung Westaustraliens, und Besuch des Torndirrup National Parks. Weiterreise durch die Stirling Range. 5–6: Hyden–Esperance Besichtigung des Wave Rock. Bei Esperance treffen Sie auf traumhafte weissen Strände. Ausflug in den Cape Le Grand National Park.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 13 Übernachtungen in Hotels und Motels der Touristen- und Mittelklasse } 13 x Frühstück, 2 x Nachtessen } Deutsch sprechender Fahrer/Reiseleiter

A B C D E F

7: Esperance–Kalgoorlie Weiterreise durch menschenleere Landschaften zur Goldgräberstadt Kalgoorlie.

11: Monkey Mia–Kalbarri Am Morgen Delfinfütterung. Im Kalbarri National Park halten Sie bei einem Aussichtspunkt zur eindrücklichen Murchison-Schlucht.

8: Kalgoorlie–Leonora Besuch des «Superpit», der grössten Tagebaugoldmine Australiens. Weiterfahrt zu einer verlassenen Goldgräberstadt und zum Skulpturenpark im Salzsee Lake Ballard. 9: Leonora–Geraldton Bei Sandstone bieten erstaunliche Felsformationen tolle Fotomotive. Via Mt. Magnet erreichen Sie die Küste. 10: Geraldton–Monkey Mia Besichtigung von Geraldton. Weiterreise zur Shark Bay. Monkey Mia ist die Heimat der Delfine, die freiwillig zur Fütterung an den Strand kommen. Katamaranfahrt durch die Bucht.

Margaret River Wave Rock Esperance Goldminenstadt Kalgoorlie Monkey Mia Kalbarri National Park

12: Kalbarri–Cervantes Die schroffe Küste bei Kalbarri ist von beeindruckender Schönheit. 13: Cervantes–Perth Besuch der bizarren Kalksteinfelsen der Pinnacles im Nambung National Park, die bis zu 5 Meter aus dem Sand ragen. 14: Perth Abreise.

PER 7045 RTP045 travelhouse.ch/z-1900388


24

GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b n df

KIMBERLEY COMPLETE Im bequemen Allradfahrzeug erkunden Sie auf der legendären Gibb River Road die wilde Kimberley-Region im Nordwesten des Kontinents. Es erwarten Sie tiefe Schluchten, Wasserfälle mit kristallklaren Pools und die bizarren Sandsteingebilde der Bungle Bungles. Einer der Höhepunkte ist der Helikopterrundflug über die atemberaubenden Mitchell Falls.

Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 20 Personen), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Broome Transfer zum Hotel. 2–3: Broome–Bell Gorge Im Tunnel Creek waten Sie durch das kühle Wasser. In der Windjana Gorge lassen sich Süsswasserkrokodile beobachten. Am Tag danach führt Sie in der Bell Gorge eine Wanderung zu einigen der schönsten Schluchten und Wasserfällen der Region. 4: Bell Gorge–Drysdale River Station Auf der Gibb River Road geht es zur malerischen Galvans-Schlucht. 5–6: Drysdale River Station–Mitchell Plateau Fahrt zum Mitchell Plateau. Aussichtspunkte, eindrucksvolle Wasserfälle, uralte Felsmalereien und ein Bad im King Edward River machen den Tag zum Erlebnis. Weitere

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 14 Übernachtungen in Mittel- bis Erstklasshotels und feststehenden Safarizelten } 14 x Frühstück, 12 x Mittagessen, 12 x Nachtessen } Flughafentransfers } Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

Wanderungen und ein Rundflug im Helikopter über den eindrücklichen Wasserfällen folgen am nächsten Tag.

11–12: Kununurra–Purnululu NP Fahrt in den Purnululu National Park. An diesen zwei Tagen unternehmen Sie verschiedene Wanderungen durch die Schluchten zwischen den Felsdomen und entdecken Wasserläufe und seltene Palmen.

7: Mitchell Plateau–Home Valley Station Weiterreise durch die einzigartigen Livistonia-Palmenwälder. 8: Home Valley Station–El Questro Auf der Tour über das Gelände der Home Valley Station erfahren Sie Interessantes über die Rinderfarm. Im El Questro Wilderness Park besuchen Sie die heissen Quellen. 9–10: El Questro–Kununurra Wanderung durch eine Schlucht und Möglichkeit zum Bad unter einem Wasserfall. Weiter geht es zur Parry’s Lagoon, einem Paradies für Vogelbeobachtungen. Am nächsten Tag Fahrt zum riesigen Argyle-Stausee, Bootstour auf dem Ord River.

Bell Gorge Mitchell-Plateau mit Helikopterrundflug Home Valley Station Lake Argyle und Ord River Bungle Bungles Geikie Gorge

13: Purnululu NP–Fitzroy Crossing Sie besuchen die Goldgräberstadt Halls Creek und die China Wall. 14: Fitzroy Crossing–Broome Bootsfahrt in der eindrücklichen Geikie Gorge. 15: Broome Transfer zum Flughafen. BME 7020 RTP020 travelhouse.ch/z-1900324

Timor Sea Kalumburu King Edward River Mitchell Falls

Indian Ocean

2

Drysdale River Station Manning Gorge Bell Gorge 1

Derby Broome

Kalumburu Road Wyndham Home Valley Station 3

4 El Questro Lake Gibb River Argyle Road

Windjana Gorge Tunnel Creek 6 Geikie Gorge Fitzroy Crossing

WESTERN AUSTRALIA

Kununurra

15 TAGE/14 NÄCHTE AB/BIS BROOME

5 Purnululu NP (Bungle Bungle) Halls Creek


GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b d

25

CROCODILE ROCK ADVENTURE Diese abenteuerliche Reise setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen und verbindet Darwin und Alice Springs und führt Sie zu den wichtigsten Höhepunkten des Northern Territory wie dem Kakadu National Park und dem Uluru, aber auch zu weniger bekannten Sehenswürdigkeiten wie den Devils Marbles. Unterwegs schlafen Sie teilweise im typisch australischen Swag unter dem Sternenhimmel. Ideal für Junge und Abenteuerlustige, die gern mit Gleichgesinnten unterwegs sind. Ubirr Jabiru Kakadu NP 3 Nitmiluk NP Katherine Mataranka

Darwin Mary River Litchfield NP 2

1

NORTHERN TERRITORY

Banka Banka Tennant Creek Devils Marbles

Kings Canyon

Alice Springs

5

Uluru (Ayers Rock) Kata Tjuta 4

10 TAGE/9 NÄCHTE AB DARWIN BIS ALICE SPRINGS ODER UMGEKEHRT Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 24 Personen), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Darwin–Kakadu NP Stopp beim Mary River für eine Bootstour, auf der Sie zahlreiche Tiere beobachten können: Salzwasserkrokodile, Büffel und viele Vogelarten. Am Ubirr Rock im Kakadu National Park besichtigen Sie die Felsgalerien und geniessen die Aussicht über die Schwemmebenen. 2: Kakadu NP–Litchfield NP Auf rauen Outbackpisten und per Boot geht es zu den abgelegenen Twin Falls. Eine weitere Wanderung führt zu den Jim Jim Falls. 3: Litchfield NP–Darwin Sie erkunden die zahlreichen Wasserfälle und die eindrücklichen Termitenhügel im Litchfield National Park. Gelegenheit für ein kühles Bad.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 9 Übernachtungen im Swag, im Zelt und in Hostels im Mehrbettzimmer } 6 x Frühstück, 9 x Mittagessen, 6 x Nachtessen } Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

A B C D E

4: Darwin–Katherine Weiterreise durch Outbacklandschaften. Im Nitmiluk National Park können Sie die majestätische Katherine-Schlucht per Kajak oder auf einer Bootstour erkunden (nicht inbegriffen).

des Kulturzentrums im Uluru-Kata Tjuta National Park. Der Sonnenuntergang am Uluru ist ein einmaliges Erlebnis.

5: Katherine–Banka Banka Stopp bei den heissen Thermalquellen von Mataranka. Später halten Sie beim urigen Daly Waters Pub. 6: Banka Banka–Alice Springs Weiterfahrt via Tennant Creek und mit einem Stopp bei den Devils Marbles. 7: Alice Springs Tag zur freien Verfügung. 8: Alice Springs–Uluru Unternehmen Sie auf einer Kamelfarm einen Kamelritt (optional). Später Besuch

Kakadu National Park Litchfield National Park Katherine Gorge Uluru Kings Canyon

9: Uluru–Kings Canyon Bewundern Sie das Farbenspiel beim Sonnenaufgang am Uluru. Weiterfahrt zu den Kata Tjuta, Wanderung zwischen den Felsdomen. 10: Kings Canyon–Alice Springs Auf der Wanderung im beeindruckenden Kings Canyon sehen Sie das Amphitheater und die Lost City. Hinweis Programmänderung je nach Abreisetag: freier Tag in Darwin statt in Alice Springs. DRW 7003 RTP003 travelhouse.ch/z-1900351


26

GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y uo

b d

WEST COAST &  T OP END SAFARI Eine Reise für Aktive und Unkomplizierte durch einige der spektakulärsten Landschaften Australiens. Die Nationalparks Kalbarri und Karijini warten mit eindrucksvollen Schluchten auf. An der Küste schnorcheln Sie am fantastischen Ningaloo Reef und entspannen sich einige Tage in Broome, bevor das Abenteuer in den überwältigend schönen Kimberleys beginnt. Entlang der legendären Gibb River Road erkunden Sie Schluchten und Wasserfälle, ausserdem unternehmen Sie einen Abstecher zu den einzigartigen Bungle Bungles.

22 TAGE/21 NÄCHTE AB PERTH BIS DARWIN ODER UMGEKEHRT Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 20 Personen), garantierte Abreisen ab 1 Person, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Perth–Kalbarri Fahrt in den Nambung National Park zu den geheimnisvollen Pinnacles. Danach erkunden Sie die riesigen Sanddünen in der Jurien Bay. 2: Kalbarri–Shark Bay Im Kalbarri National Park entdecken Sie eindrückliche Felsformationen und Schluchten wie die Murchison Gorge oder die Z-Bend Gorge, in der Sie schwimmen können. Danach geht es zum Shell Beach und weiter an die Shark Bay. 3: Shark Bay–Coral Bay Über die Peron-Halbinsel erreichen Sie Monkey Mia, wo Sie der Delfinfütterung beiwohnen. Auf der Fahrt nach Coral Bay besichtigen Sie die Stromatoliten am Hamelin Pool. 4–5: Coral Bay–Cape Range NP Sie verbringen den Tag mit Schnorcheln am berühmten Ningaloo Reef oder können an anderen fakultativen Aktivitäten teilnehmen. Weiterreise nach Exmouth und zum Cape Range National Park. In dem wunderschönen Nationalpark baden Sie in der Turquoise Bay und geniessen einen fantastischen Ausblick vom historischen Leuchtturm. 6: Cape Range NP–Karijini NP Ihr Zeltlager schlagen Sie im Karijini National Park mit Sicht auf die eindrückliche Hamersley Range auf. 7–8: Karijini National Park Während zwei Tagen erkunden Sie einen der schönsten Nationalparks Australiens mit seinen tiefen Schluchten, klaren Felspools und Gesteinsformationen, die Millionen Jahre alt sind. 9: Karijini NP–Pardoo Station Zurück an die Küste mit Halt in der Eisenerz-Stadt Port Hedland. Sie übernachten auf einer Rinderfarm.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 21 Übernachtungen in Hostels (Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad), in feststehenden Safarizelten sowie in Zelten auf Campingplätzen oder in Bush Camps mit einfachen sanitären Einrichtungen } 18 x Frühstück, 20 x Mittagessen, 18 x Nachtessen } Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

A B C D E F G H

10: Pardoo Station–Broome Halt am schneeweissen Eighty Mile Beach.

21: Lake Argyle–Katherine Durch weite Outback-Landschaften reisen Sie ins Northern Territory. Heute übernachten Sie in der Katherine-Region.

11–12: Broome Während zwei Tagen können Sie die Stadt am Cable Beach und die Umgebung erkunden (Ausflüge auf eigene Kosten). 13: Broome–Gibb River Road Sie verlassen die asphaltierte Strasse und fahren in Richtung der einsamen Kimberleys zum Tunnel Creek, einem 750 m langen natürliche Tunnel. Ein Aborigine-Guide weiht Sie in die lokalen Traditionen ein. 14–15: Gibb River Road Wanderung durch die malerische Windjana-Schlucht, wo Sie Süsswasserkrokodile beobachten können. Danach erkunden Sie die versteckte Bell Gorge. Am nächsten Tag geht es weiter auf der Gibb River Road. Unterwegs sehen Sie weitere Schluchten wie die Manning Gorge. 16–17: Gibb River Road–El Questro Wilderness Park Eine einzigartige Landschaftskulisse begleitet Sie auf der Weiterfahrt zum riesigen El Questro Wilderness Park. Dort erkunden Sie am nächsten Tag einige der Sehenswürdigkeiten und unternehmen eine Wanderung durch die Emma Gorge, wo Sie unter dem Wasserfall in einem Felspool schwimmen können. 18–19: El Questro–Bungle Bungles Die bienenkorbartigen Felsformationen des Bungle-Bungle-Massivs sind einzigartig. Am nächsten Tag wandern Sie durch die enge Echidna Chasm und besichtigen die Cathedral Gorge. Unvergesslich ist ein Helikopterflug (nicht inbegriffen). 20: Bungle Bungles–Lake Argyle Sie verlassen das UNESCO-Weltnaturerbe und fahren via Kununurra zum riesigen Stausee Lake Argyle.

Kalbarri National Park Monkey Mia Ningaloo Reef Karijini National Park Broome Gibb River Road Bungle Bungles Lake Argyle

22: Katherine–Darwin Sie machen Halt bei der Katherine Gorge oder den Edith Falls. Abends Ankunft in Darwin. Hinweis Sie wandern täglich zwischen 5 und 9 km, zum Teil durch unwegsames Gelände bei heissen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit. Mithilfe im Camp wird erwartet.

PER 7008 RTP008 travelhouse.ch/z-1900382

Darwin

In dian Oce an

Katherine Kununurra 8 El Questro Lake Argyle 6

7

Bungle Bungles Broome 5 Pardoo Station WindjanaTunnel Creek Port Hedland Gorge NORTHERN Exmouth TERRITORY Ningaloo 4 Karijini Nationalpark 3 Reef Tom Price WESTERN Coral 2 Shark Bay AUSTRALIA Bay 1 Kalbarri Nationalpark Nambung Nationalpark Perth


GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

27


28

GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y uo

b d

THE BIG WALKABOUT Reisen Sie mit dem weltweit grössten Reiseanbieter für Leute zwischen 18 und 35 Jahren. Das abwechslungsreiche Programm umfasst eine gelungene Mischung aus Sightseeing, Kultur, Abenteuer und Spass. Die Route führt von der lebhaften Ostküste ins Rote Zentrum und das Outback bis zum tropischen Top End. Unterwegs bleibt viel Zeit für Aktivitäten nach Wahl oder Freizeit. Diese Reise ist unsere Empfehlung für junge Reisende, die das Land zusammen mit Gleichgesinnten entdecken möchten.

25 TAGE/24 NÄCHTE AB SYDNEY BIS DARWIN ODER UMGEKEHRT Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 50 Personen), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Sydney Ganztägiger Ausflug in die Blue Mountains. 2: Sydney Stadtbesichtigung in Sydney, danach mit der Fähre nach Manly, Gelegenheit zum Relaxen am Strand. 3: Sydney–Coffs Harbour Fahrt entlang der Küste zum Surf Village bei Coffs Harbour. 4: Coffs Harbour–Byron Bay Am Morgen können Sie an einer Surflektion teilnehmen. Weiter zum Cape Byron, Australiens östlichstem Punkt. 5–6: Byron Bay–Surfers Paradise Heute lernen Sie in einem Tierpark die australische Tierwelt kennen. Tagesziel ist das lebhafte Surfers Paradise. Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung: Strandvergnügen, Skydive, Australia Zoo... 7: Surfers Paradise–Noosa Kurze Besichtigung in Brisbane und Weiterfahrt via Glass House Mountains nach Noosa. 8: Noosa–Fraser Island Fährüberfahrt zur grössten Sandinsel der Welt, wo Sie Regenwald, Süsswasserseen und Dünen erkunden können. 9: Fraser Island–Capricorn Coast Übernachtung auf einer Rinderfarm. 10–11: Capricorn Coast–Whitsundays Weiterfahrt nach Airlie Beach, Bootstransfer zum Daydream Island Resort in den Whitsunday Islands. Falls Sie die Segeloption gebucht haben, kreuzen Sie heute und morgen auf einer Jacht durch die Inselwelt. 12: Whitsundays–Cairns Fahrt nach Townsville zum Aussichtspunkt Castle Hill mit Blick auf Magnetic Island.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 23 Übernachtungen in Hotels, Resorts, Lodges, und einem Country Homestead im Mehrbettzimmer; 1 Übernachtung im Bush Camp im Swag } 24 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 10 x Nachtessen } Inlandflug } Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

13–14: Cairns Zwei Tage zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine River-Rafting-Tour oder erleben Sie die faszinierende Unterwasserwelt des Great Barrier Reef auf einem Bootsausflug.

fahrt (fakultativ). Weiterreise in den Kakadu National Park. Am Nourlangie Rock sehen Sie uralte Felsmalereien.

15: Cairns–Alice Springs Flug nach Alice Springs. Besichtigungen in und um Alice Springs. Beim Besuch des Desert Parks lernen Sie die Bewohner und Pflanzen des Outbacks kennen. 16: Alice Springs–Kings Creek Station Fahrt ins Outback zu einer Kamel- und Rinderfarm. Wanderung auf das Kings-Canyon-Plateau mit toller Aussicht. Übernachtung in einem typisch australischen Swag unter freiem Sternenhimmel. 17–18: Kings Creek Station–Uluru Weiterfahrt zu den Kata Tjuta, wo Sie eine Wanderung unternehmen. Am nächsten Morgen bewundern Sie den Sonnenaufgang am Uluru, danach Wanderung entlang dem Fuss des Monolithen und Besuch des Kulturzentrums. Abends erleben Sie den Sonnenuntergang am Uluru. 19: Uluru–Alice Springs Fahrt zurück nach Alice Springs. 20: Alice Springs–Tennant Creek Fahrt in die ehemalige Goldgräberstadt Tennant Creek. Unterwegs sehen Sie die Devils Marbles. 21: Tennant Creek–Katherine Stopp in Daly Waters beim ältesten Pub des Northern Territory und bei den Thermalquellen von Mataranka, wo Sie ein Bad nehmen können. 22–23: Katherine–Kakadu NP Erkunden Sie die mächtige Katherine-Schlucht im Kanu oder auf einer Boots-

Surfcamp Fraser Island Whitsunday Islands Uluru Katherine-Schlucht Kakadu National Park

24–25: Kakadu NP–Darwin Im Lichtfield National Park erwarten Sie Termitenhügel, Wasserfälle und Felspools. Auf der Stadtrundfahrt in Darwin am nächsten Tag erfahren Sie mehr über die interessante Geschichte der Stadt. Hinweis Alterslimite 18–35 Jahre. Optional buchbar: Segeltörn (Tage 10-11). Verschiedene Teilstrecken buchbar. Vor Ort können zahlreiche Ausflüge und Aktivitäten dazugebucht werden (nicht inbegriffen). SYD 7042 RTP042 travelhouse.ch/z-1900406

Darwin 6 Kakadu NP Litchfield 5 NP Katherine NORTHERN TERRITORY Tennant Creek

Great Barrier Reef

Cairns Whitsunday 3 Islands Proserpine Daydream Island Alice Springs Kings Canyon Fraser Rockhampton Kata Tjuta 4 Uluru Island (Ayers Rock) QUEENSLAND (Olgas) 2 Hervey Bay Noosa Brisbane SOUTH Surfers Paradise AUSTRALIA Coffs Harbour 1 Port Stephens NSW Sydney


GEFÜHRTE RUNDREISEN

AUSTR ALIEN

29


30

RUNDREISEN NACH MASS

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b n df

DOWNUNDER HIGHLIGHTS Auf dieser individuellen Rundreise erleben Sie das Beste von Australien – teils auf eigene Faust, teils auf geführten Ausflügen und Kurzrundreisen. Zu den Höhepunkten gehören Metropolen wie Perth, Melbourne und Sydney, die Bahnreise mit dem Ghan durch das rote Herz des Kontinents und die Fahrt mit dem Mietwagen auf der spektakulären Great Ocean Road. Bei der Verlängerung im tropischen Queensland erleben Sie Strände, Regenwälder und das Great Barrier Reef.

24 TAGE/23 NÄCHTE AB PERTH BIS CAIRNS Gemäss Reisedaten als individuelles Rundreise-Package

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Perth Individuelle Ankunft und Transfer ins Hotel. Am nächsten Tag Stadtrundfahrt in Perth mit Abstecher zum lebhaften Hafenstädtchen Fremantle und einer Bootsfahrt auf dem Swan River. 3: Perth/Pinnacles Der heutige Ausflug führt Sie zu den merkwürdigen Pinnacles im Nambung National Park. 4: Perth–Alice Springs Flug ins Rote Zentrum. 5: Alice Springs–Ayers Rock Beginn der 3-tägigen Busrundreise. Unterwegs besuchen Sie eine Kamelfarm und legen einen Fotostopp mit Blick auf den Tafelberg Mt. Conner ein. Am Nachmittag Besuch des Uluru und Fahrt entlang seiner Basis. Beim Sonnenuntergang über dem Monolithen erleben Sie ein eindrückliches Farbenspiel. 6: Ayers Rock–Kings Canyon Sonnenaufgang am Uluru, danach Besichtigung der prägnanten Felsendome der Kata Tjuta mit Wanderung in der Walpa Gorge. Später fahren Sie weiter in den Watarrka National Park. 7: Kings Canyon–Alice Springs Wir empfehlen eine morgendliche Wanderung zum Rand des beeindruckenden Kings Canyon. Die Fahrt nach Alice Springs führt durch weite Wüstenlandschaften. 8: Alice Springs–Adelaide mit dem Ghan Freier Morgen. Transfer vom Hotel zum Bahnhof. In Ihrem privaten Schlafwagenabteil geniessen Sie die Fahrt im legendären Ghan durch das australische Outback. 9: Adelaide Mittags Ankunft und Rest des Tages zur freien Verfügung in der südaustralischen Hauptstadt. 10: Adelaide/Kangaroo Island Kurzer Flug nach Kangaroo Island. Das Tier- und Naturparadies lernen Sie auf

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 22 Übernachtungen in Mittel- oder Erstklasshotels; 1 Übernachtung an Bord des Ghan im Gold-ServiceSchlafabteil } Kurzrundreise ab/bis Alice Springs, Englisch geführt } Mietwagenrundreise ab Adelaide bis Melbourne, inklusive Mietwagen } Stadtrundfahrt Perth, Englisch geführt } Ganztägige Ausflüge, Englisch geführt, mit Mittagessen: Pinnacles, Kangaroo Island, Blue Mountains, Frankland Islands und Cape Tribulation } Flughafen-/Bahnhoftransfers

A B C D E F G H I

einer ganztägigen Allradsafari kennen. Sie sehen Kängurus, Koalas und Pelzrobben und besuchen die Remarkable Rocks und den Admirals Arch.

22: Palm Cove/Frankland Islands Ausflug zu den unbewohnten Frankland Islands, wo Sie am farbenprächtigen Great Barrier Reef schnorcheln, eine Glasbodenbootfahrt und einen Inselspaziergang unternehmen können.

11: Adelaide–Mt. Gambier Heute beginnt Ihre 4-tägige Mietwagenrundreise. Fahrt durch eine landschaftlich reizvolle Gegend nach Mt. Gambier. 12: Mt. Gambier–Port Campbell Höhepunkt des Tages sind die 12 Apostel an der berühmten Great Ocean Road. Verpassen Sie den Sonnenuntergang nicht! 13: Port Campbell–Apollo Bay Im Great Otway National Park mit seinen dichten Regenwäldern und weitläufigen Stränden haben Sie Gelegenheit zu einer Wanderung.

Perth Pinnacles Uluru Zugfahrt mit dem Ghan Kangaroo Island Great Ocean Road Sydney Blue Mountains Great Barrier Reef

23: Palm Cove/Cape Tribulation Ganztägiger Ausflug zum Cape Tribulation und in den Daintree National Park, dessen Regenwälder zu den ältesten der Welt gehören. 24: Palm Cove–Cairns Transfer zum Flughafen Cairns. Hinweis Buchbare Teilstrecke: 20 Tage/19 Nächte ab Perth bis Sydney PER 7051 RTP051

travelhouse.ch/z-1900391

14: Apollo Bay–Melbourne Atemberaubende Ausblicke auf Klippen und Strände entlang der Küstenstrasse. Torquay gilt als Mekka der Surfer. 15: Melbourne Am Vormittag Rückgabe des Mietwagens. Freier Tag in der Hauptstadt Victorias. 16–17: Melbourne–Sydney Flug nach Sydney. Am nächsten Tag haben Sie Zeit, die Metropole auf eigene Faust zu entdecken. 18: Sydney/Blue Mountains Ganztägiger Ausflug in die Blue Mountains. Von Aussichtspunkten geniessen Sie den Blick in tiefe Schluchten und über blau schimmernde, dicht bewachsene Berge. 19: Sydney Ein weiterer freier Tag in Sydney. 20–21: Sydney–Cairns–Palm Cove Flug nach Cairns und Transfer zu Ihrem Hotel im gemütlichen Ferienort Palm Cove. Freier Tag zum Sonnenbaden/Schwimmen.

Indian Ocean

Cairns

Great Barrier 9 Reef

AUSTRALIEN Alice Springs Kings Canyon Kata Tjuta 3 The Ghan Pinnacles Uluru 4 Blue 2 Mountains Perth 1 8 Adelaide Kangaroo Island 5 Warnambool7 Sydney Mt.Gambier 6 Great Ocean Road Melbourne


RUNDREISEN NACH MASS

AUSTR ALIEN

31


32

SCHIFFSREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

n f

KIMBERLEY-KREUZFAHRT CORAL DISCOVERER An Bord Ihres komfortablen Schiffes kreuzen Sie durch eine der einsamsten und spektakulärsten Gegenden Australiens. Entlang der Kimberley-Küste reiht sich ein Naturspektakel an das nächste: steil abfallende Klippen, majestätische Schluchten, tosende Wasserfälle und unzählige Inseln. Ausserdem finden sich in dieser Gegend einmalige Felsgalerien der Aborigines. Eine Reise, die unvergesslich bleibt!

11 TAGE/10 NÄCHTE AB DARWIN BIS BROOME ODER UMGEKEHRT Gemäss Reisedaten, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Darwin Fahrt durch den Cambridge Gulf. 2: King George River & King George Falls Sie erkunden den ersten der grossen Flüsse der Kimberleys, den King George River. Mit den Zodiacs fahren Sie zu den beeindruckenden, 80 m hohen King-George-Wasserfällen. 3: Vansittart Bay & Jar Island Wanderung zu einem Flugzeugwrack aus dem 2. Weltkrieg. Auf Jar Island besichtigen Sie bis zu 20’000 Jahre alte Felszeichnungen. 4: Hathaway’s Hideaway Sie erkunden die labyrinthartigen Sandsteinhöhlen Hathaway’s Hideaway. Danach können Sie einen Helikopter-Rundflug (nicht inbegriffen) über die mehrstufigen Mitchell Falls unternehmen. 5: Bigge Island & Careening Bay Auf Bigge Island sehen Sie uralte Aborigine-Felsmalereien. 6: Prince Regent River & King Cascades Mit dem Ausflugsboot erkunden Sie den mächtigen Prince Regent River und bewundern die atemberaubenden

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 10 Übernachtungen an Bord } Vollpension } Landausflüge } Englisch sprechende Betreuung an Bord

A B C D E F

King Cascades, die über terrassenförmige Gesteinsformationen fallen.

AN BORD

7: Montgomery Reef Sehen Sie, wie das Montgomery Reef bei Ebbe aus dem Ozean steigt. 8: Raft Point & Ruby Falls Bei Raft Point besuchen Sie eine besonders interessante Aborigine-Felsgalerie. Später können Sie bei den Ruby Falls ein kühles Bad nehmen. 9: Buccaneer-Archipel & Horizontal Falls Fahrt durch den Archipel mit seinen mehr als 800 Inseln. Das Naturspektakel der horizontalen Fälle entsteht durch den Meeresspiegelunterschied aufgrund der Gezeiten. 10: Lancepede Islands Wenn die Gezeiten es zulassen besuchen Sie die Lacepede Islands, wo Schildkröten ihre Eier legen und Seevögel nisten. 11: Broome Ankunft morgens. DRW 7102 SHP102 travelhouse.ch/z-95887

King George Falls Jar Island Bigge Island King Cascades Montgomery Reef Horizontal Falls

Einrichtung Klimatisierter Speisesaal, Bar, 2 Lounges, Bibliothek, Sonnendeck mit Whirlpool, kleine Boutique, WLAN. Ausflugsboot und mehrere Zodiacs. Unterkunft 36 Kabinen, jeweils mit einem Doppel- oder 2 Einzelbetten, Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Schrank, kleinem Pult und Sofa. Main Deck Kategorie A und B 18 m2, mit Doppelbullauge. Promenade-Deck-Kabinen haben ein Fenster, Kategorie B 15 m2, Kategorie A 18 m2. Auf dem obersten Kabinendeck liegen die Bridge-DeckKabinen, 18 m2, mit Fenster. Unterhaltung Naturkundliche Präsentationen

TECHNISCHE DATEN Klassisches Expeditionsschiff Baujahr: 2005 Tonnage: 1 800 BRZ Länge: 63 m Flagge: Australien Passagiere: ca. 72 Darwin

Indian Ocean King George River

Jar Island Bigge Island

Buccaneer Archipelago 6

Lacepede Islands Broome

1

2 3

Mitchell Falls

4 King Cascades Montgomery Reef Horizontal Falls 5

Kimberley Plateau WESTERN AUSTRALIA


Perfekte Verbindungen mit dem Spirit of Australia Niemand kennt sich in Australien besser aus als Qantas. Denn wir haben nicht nur die schnellsten Verbindungen nach Australien und das größte Angebot ab der Schweiz, wir verfügen auch über das beste inneraustralische Streckennetz. Genießen Sie die herzliche australische Gastfreundschaft und unseren exklusiven Komfort. Fliegen Sie mit Qantas ab Zürich, Genf und Basel über Dubai* oder London* nach Australien! *

Die Flüge zwischen Zürich, Genf und Dubai werden von Emirates Airlines durchgeführt, die Zubringerflüge von Zürich, Genf und Basel zu unseren A380 Services ab London werden von British Airways durchgeführt.


34

BAHNREISEN

AUSTR ALIEN

MIT DER BAHN DURCH AUSTRALIEN Den australischen Kontinent auf Schienen zu durchqueren gibt Ihnen ein Gefühl von der Weite des Landes. Die bekannten Langstreckenverbindungen bieten komfortable Sitze und Schlafabteile. Während Sie es sich gemütlich machen, ziehen vor dem Fenster endlose Landschaften vorbei. Ein echtes Erlebnis!

Darwin

Katherine Forsayth

Indian Ocean Alice Springs

Kalgoorlie Perth

Cairns Townsville Rockhampton Gladstone Maryborough Charleville Marla West Manguri Brisbane Mt. Isa Longreach

Broken Hill Port Augusta Adelaide

Sydney Melbourne

Canberra

INDIAN PACIFIC UND THE GHAN

WEITERE ZÜGE

Mit den beiden bekanntesten Zügen Australiens können Sie den Kontinent sowohl von Ost nach West als von Süd nach Nord durchqueren. Dabei reisen Sie komfortabel in Ihrer eigenen Kabine. Beide Züge bieten Ihnen einen erstklassigen Service. Die inbegriffenen Mahlzeiten geniessen Sie in einem der stilvollen Speisewagen; in den gemütlichen Lounges lernen Sie bei einem Drink Ihre Mitreisenden kennen. An den Stopps unterwegs in Broken Hill, Adelaide, Cook, Rawlinna, Kalgoorlie, Marla, Manguri, Alice Springs oder Katherine (je nach gebuchter Strecke/Richtung) werden interessante Ausflüge für Sie organisiert. Die saisonal verkehrende The Ghan Expedition bietet zusätzlich einen Ausflug nach Coober Pedy.

Die folgenden Züge können ebenfalls über uns gebucht werden; Preise und Fahrpläne auf Anfrage:

The Westlander Im südlichen Queensland fährt der Westlander zweimal wöchentlich in 17 Stunden von Brisbane nach Charleville.

Spirit of Queensland Dieser Zug verbindet mehrmals wöchentlich in 24 Stunden Brisbane mit Cairns. Angenehme Premium-Economy-Sitze mit verstellbarer Rückenlehne und die innovativen Rail Beds, die sich wie Flugzeugsitze in flache Betten verwandeln lassen, sorgen für eine komfortable Reise. Unterwegs gibt es Anschlussmöglichkeiten per Bus nach Maryborough West nach Hervey Bay für Fraser Island und ab Proserpine nach Airlie Beach für die Whitsunday-Inseln.

Savannahlander und Gulflander Diese zwei Touristenzüge bedienen mit alten Dieseltriebzügen spannende Strecken im Outback Queenslands. Beide werden in Kombination mit geführten Reisen angeboten und lassen sich auch miteinander kombinieren. Der Savannahlander bedient die Strecke von Cairns nach Forsayth, Attraktionen entlang der Strecke sind zum Beispiel der Undara Volcanic National Park und die Cobbold Gorge. Der Gulflander verkehrt zwischen Normanton und Croydon.

Spirit of the Outback Von Brisbane via Rockhampton nach Longreach, der Qantas-Gründerstadt und Heimat der Platinum-Doppelkabinen Geräumige, sehr angenehme Stockman’s Hall of Fame, verkehrt dieser Zug zweimal pro Kabinen mit Panoramafenstern und einem Doppelbett Woche. Neben normalen Sitzplätzen sind auch Schlafoder 2 Einzelbetten, Dusche/WC, Kosmetikschrank, abteile verfügbar. Spiegel, Safe, Klapptisch, am Tag 2 Sesseln. Ein KabinenSteward steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und serviert Tilt Train Der Tilt Train verkehrt mehrmals wöchentlich zwischen Brisbane und Rockhampton oder Bundaberg. Ihnen auf Wunsch sogar das Frühstück in der Kabine. Gold-Doppelkabinen Verfügen über 2 Etagenbetten mit Unterwegs gibt es Anschlussmöglichkeiten per Bus von Kissen und Duvet, Dusche/WC, Spiegel und während des Maryborough West nach Hervey Bay für Fraser Island. Tages 3 Sitze nebeneinander. Gold-Einzelkabinen Haben ein Bett, Spiegel, Kosmetik- The Inlander Townsville an der Küste mit der Bergbauschrank, Lavabo (Dusche und WC am Ende des Wagens), stadt Mount Isa im Landesinnern verbindet der Inlander zweimal pro Woche in 21 Stunden. am Tag ein gemütlicher Sitz.

The Overland Der Overland verkehrt zweimal wöchentlich in einer Tagesfahrt zwischen Melbourne und Adelaide.

K ATEGORIEN

NSW Trainlink Die XPT- und XPLORER-Züge von NSW Trainlink verbinden Sydney mit Brisbane, Broken Hill, Canberra und Melbourne.


BAHNREISEN

AUSTR ALIEN

35

REISEART

l r yx op

INDIAN PACIFIC

REISETYP

Auf einer der längsten Bahnstrecken der Welt verbindet der Indian Pacific den Indischen Ozean an der Westküste mit dem Pazifik an der Ostküste. Unterwegs erleben Sie die Weite des Outbacks, Bergbaustädte und Adelaide, die Hauptstadt South Australias.

UNTERKUNFT

bn df

4 TAGE/3 NÄCHTE AB PERTH BIS SYDNEY ODER UMGEKEHRT

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Indian Ocean

1: Perth–Kalgoorlie Geniessen Sie die Aussicht auf das grüne Avon Valley. Erster Stopp abends in Kalgoorlie.

Gemäss Reisedaten, Englisch Kalgoorlie

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie } Vollpension } Getränke } Ausflüge während der Stopps } Englisch sprechende Betreuung an Bord

Cook 1

Perth

Nullarbor Plain

Port Augusta Broken 3 Hill

2: Nullarbor Plain Heute durchquert der Zug die unendliche Weite der Nullarbor-Ebene und befährt dabei die längste gerade Schienenstrecke der Welt. Kurzer Halt in dem verlassenen Ort Cook.

2

Adelaide

Sydney

3: Adelaide–Broken Hill Am Morgen erreichen Sie Adelaide. Verschiedene Ausflugsmöglichkeiten. Weiterreise durch Outbacklandschaften. Abendlicher Stopp in Broken Hill.

HIGHLIGHTS A Nullarbor Plain B Adelaide C Broken Hill

4: Sydney Durch die Blue Mountains erreichen Sie am Vormittag Sydney. Hinweis Teilstrecken sind ebenfalls buchbar. Von Sydney nach Perth Stopp in Rawlinna statt in Kalgoorlie.

SYD 1122 VAR122 travelhouse.ch/z-1900403 REISEART

l r yx op

THE GHAN

REISETYP

Wie einst die afghanischen Kamelführer (daher auch der Name) durchquert der legendäre Wüstenzug das Land von Süd nach Nord oder umgekehrt. Unterwegs erwarten Sie eindrückliche Landschaften wie die Katherine-Schlucht sowie die Outback-Stadt Alice Springs.

UNTERKUNFT

bn df

3 TAGE/2 NÄCHTE AB ADELAIDE BIS DARWIN ODER UMGEKEHRT Gemäss Reisedaten, Englisch

INBEGRIFFEN } 2 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie } Vollpension } Getränke } Ausflüge während der Stopps } Englisch sprechende Betreuung an Bord

HIGHLIGHTS A Alice Springs B Katherine-Schlucht

SYD 1190 VAR190

travelhouse.ch/z-1900288

Darwin 2

Katherine

Indian Ocean 1

Alice Springs Marla Manguri Port Augusta

Adelaide

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Adelaide Die Landschaft wechselt von grünen Feldern zu trockener Buschlandschaft. Am Horizont sehen Sie die Flinders Ranges. 2: Marla–Alice Springs Beim frühmorgendlichen Stopp in Marla bewundern Sie den Outback-Sonnenaufgang. Am Nachmittag Halt in Alice Springs, wo Ihnen verschiedene Ausflüge zur Auswahl stehen. 3: Katherine–Darwin Heute morgen halten Sie in Katherine, wo Ihnen wieder diverse Aktivitäten zur Wahl stehen, wie etwa Ausflüge in die beeindruckende Katherine-Schlucht. Gegen Abend Ankunft in Darwin. Hinweis Teilstrecken sind ebenfalls buchbar. Von Darwin nach Adelaide Stopp in abends in Manguri statt in Marla.


36

MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

MIETWAGENRUNDREISEN Australien ist ein Land für Autofahrer – mit Kontrasten, wie Sie es sich kaum zu träumen wagen. Wir haben sorgfältig die interessantesten Routen für Sie ausgesucht. Wählen Sie nach Ihrem Geschmack und überlassen Sie uns die Arbeit! Der Südwesten sowie die Küstenregionen von Adelaide bis Cairns verfügen über ein ausgezeichnetes Strassennetz mit guter Beschilderung. Auch durch zahlreiche Outback-Gebiete führen geteerte Strassen, gleichzeitig aber auch Pisten für unvergessliche Geländewagen-Abenteuer.

IHRE VORTEILE

nenzuschläge und Gebietseinschränkungen. Für gewisse wünschen, zu verlängern, einen Hotelwechsel vorzunehMietwagenreisen ist ein Geländefahrzeug erforderlich. Für men oder zusätzliche Aktivitäten und Ausflüge einzubauen. die Automiete benötigen Sie einen gültigen nationalen PKW-Fahrausweis und einen internationalen Fahrausweis. MEHR ERLEBEN «Downunder» lässt sich am besten aktiv erleben. Bei einigen Reisen haben wir die wichtigsten Ausflüge bereits einÜBERNACHTUNGEN Bei vielen Mietwagenrundreisen können Sie die Unter- geschlossen; bei den meisten Reisen bieten wir Ihnen kunftskategorie wählen, von Touristen-/Mittelklassemo- weitere ausgesuchte Aktivitäten an, die Sie gleich dazu tels bis zu charmanten B&Bs, Erstklasshotels und Lodges. buchen können. An abgelegenen Orten gibt es zum Teil keine luxuriösen Unterkünfte – dort haben wir die jeweils beste Möglichkeit REISEUNTERLAGEN gewählt. AUTOFAHREN IN AUSTR ALIEN Sie erhalten von uns eine speziell für Sie zusammengestellte In Australien herrscht Linksverkehr, die Strassen sind Reisedokumentation mit Informationen zu den einzelnen Tagesetappen. generell gut ausgebaut und klar beschildert. Gewisse OutVERFÜGBARKEIT back-Pisten wie die Gibb River Road oder der Bloomfield Ist eine Unterkunft nicht mehr verfügbar, bemühen wir uns Track sind nur saisonal befahrbar – beachten Sie die Infor- um die bestmögliche Alternative. In Nationalparks oder bemationen bei den jeweiligen Reisen. Informieren Sie sich liebten Ferienorten sind die Hotels während der australivor der Reise über die vor Ort geltenden Verkehrsregeln. schen Schulferien und an Feiertagen oft schnell ausgebucht. Es lohnt sich daher, frühzeitig zu buchen. Mit unserer langjährigen Erfahrung führen wir Sie zu den schönsten Orten der jeweiligen Regionen. Sie sind individuell unterwegs, doch dank der vorausgebuchten Unterkünfte bleibt mehr Zeit fürs Geniessen. Sie vermeiden so auch unliebsame Über raschungen, z.B. ausgebuchte Unterkünfte während den australischen Schulferien und lokalen Feiertagen. Für Mietwagenrundreisen sollten Sie eine gewisse Reiseerfahrung und Grundkenntnisse der englischen Sprache mitbringen.

MIETWAGEN Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen AutovermieREISEN NACH MASS tern. Bei allen Anbietern haben wir die Selbstbehaltsreduk- Alle Mietwagenrundreisen können individuell Ihren Wüntionsversicherung der Europäischen bereits eingeschlossen. schen angepasst werden. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Bitte beachten Sie allfällige Einwegmietgebühren, Regio- Ihre Route zu ändern, Ihren Aufenthalt, wo immer Sie es


MIET WAGENRUNDREISEN

NEW SOUTH WALES Blue Mountains NP

Kangaroo Island

Robe

Halls Gap Grampians NP

Canberra

VICTORIA Grampians NP Melbourne

Lakes Entrance Apollo Bay Wilsons Promontory NP Bass Strait Tasman Sea

Melbourne Mornington

Queenscliff Torquay

Warrnambool

Eden

Deloraine Douglas-Apsley NP TASMANIEN Swansea Cradle Mountain Lake St.Clair NP Freycinet Orford NP Richmond

Rosebery

Zeehan

Eaglehawk Neck

Mt.Field NP Russell Falls Hobart

TASMANIEN

Southern Ocean

Darwin

Kakadu NP

Katherine

Katherine Gorge

St.Helens

Launceston

Strahan

Sorrento Apollo Bay

Port Campbell Cape Otway

Derby

Cradle Mountain NP

Ballarat

Sydney

Adelaide

Tasman Sea

VICTORIA

AUSTR ALIEN

Port Arthur

37

Daly Waters Tennant Creek Karlu Karlu (Devils Marbles) MacDonnell Ranges Kings Canyon Alice Springs Uluru (Ayers Rock) Marla Oodnadatta Track Coober Pedy William Creek Arkaroola Flinders Ranges Port Augusta Adelaide

CAPITALS & NATIONAL PARKS 15 Tage/14 Nächte ab Sydney bis Adelaide

S. 38

VICTORIA FÜR GENIESSER

BEST OF TASMANIA

8 Tage/7 Nächte ab/bis Melbourne

10 Tage/9 Nächte ab/bis Hobart

S. 39

THE EXPLORER'S WAY S. 40

NORTHERN TERRITORY Simpsons Gap

Ormiston Gorge Glen Helen

Kakadu NP

Darwin

Alice Springs

Jabiru Yellow Water Billabong

Batchelor Litchfield NP Pine Creek NORTHERN TERRITORY

Hermannsburg

Katherine

Edith Falls Katherine Gorge

TOP END LOOP

Palm Valley

Kings Canyon

Camel Farm

Ayers Rock Resort Kata Tjuta

Erlunda Uluru (Ayers Rock)

RED CENTRE EXPLORER

4 Tage/3 Nächte ab/bis Darwin

S. 42

5 Tage/4 Nächte ab/bis Alice Springs

S. 42

Kalumburu

Mitchell Falls Wyndham El Questro Kununurra Barnett Manning Gorge Cape River Gorge Leveque Galvans Gorge Lake Argyle Bell Gorge Gibb River Road Derby Windjana Gorge Dampier Bungle Bungle Tunnel Creek Purnululu NP Broome Geikie Gorge Fitzroy Crossing Halls Creek Great Northern Highway

15 Tage/14 Nächte ab/bis Broome

WESTERN AUSTRALIA Perth York

Hyden

Norseman Wave Rock

Hyden Wave Rock

Esperance Stirling Range NP

Busselton MargaretRiver Pemberton Cape Leeuwin Walpole Albany

Cape Le Grand NP Southern Ocean

MargaretRiver Pemberton Cape Leeuwin Walpole Albany

WESTERN AUSTRALIA

22 Tage/21 Nächte ab Perth bis Darwin

Hervey Bay

S. 44

Coral Sea Fraser Island Rainbow Beach

Cape Le Grand NP

Carnarvon Monkey Mia

Shark Bay

QUEENSLAND

Kalbarri NP Murchison River

Stirling Range NP

Kakadu Katherine Lake Argyle Bungle Bungles Halls Creek Broome Fitzroy Port Hedland CrossingGeikie Gorge NORTHERN Exmouth Millstream NP Ningaloo TERRITORY Karijini NP Reef Tom Price WESTERN Coral Bay Monkey Mia AUSTRALIA SOUTH Kalbarri NP AUSTRALIA Geraldton Nambung NP Pinnacles Perth Kununurra Derby

THE BEST OF THE WEST COAST S. 43

Coral Bay

S. 41

Darwin Litchfield NP

Exmouth

Ningaloo Reef Marinepark

Kalgoorlie

Perth

I ndian Oc e an

KIMBERLEY & BUNGLE BUNGLE EXPLORER

Reise A: Reise B/C: WESTERN AUSTRALIA

Indian Ocean

17 Tage/16 Nächte ab Adelaide bis Darwin

Glasshouse Mountains

Esperance

Geraldton

Brisbane

Nambung NP (Pinnacles)

S out he rn Oc e an

Indian Ocean

Noosa Sunshine Coast Moreton Island Gold Coast

Lamington NP

Perth

Surfers Paradise

SOUTH WEST & GOLDEN OUTBACK

AUSTR ALIA'S SOUTH WEST

COR AL COAST EXPERIENCE

THE SUNSHINE WAY

12 Tage/11 Nächte ab/bis Perth

8 Tage/7 Nächte ab/bis Perth

10 Tage/9 Nächte ab/bis Perth

8 Tage/7 Nächte ab/bis Brisbane

S. 46

Cape Tribulation NP Coral Sea Cairns Great Barrier Reef Townsville

Atherton Undara

Eungella NP

Split Rock

Lamington NP

Noosa Heads Brisbane Tasman Sea

QUEENSLAND Chillagoe

Western River

Stokes Bay Emu Bay

Cape Jervis

Kingscote Penneshaw

Parndana Wildlife Park

KANGAROO ISLAND Cape Willoughby

Cairns

Admirals Seal Kelly Hill Bay Arch CP Remarkable Caves Rocks

Cape Gantheaume CP

Atherton

TROPICAL NORTH EXPLORER S. 50

Cape Borda Flinders Chase NP

Port Douglas

Mareeba

Coffs Harbour Port Stephens Sydney

EAST COAST DISCOVERY 20 Tage/19 Nächte ab Sydney bis Cairns

C ora l Se a Cape Tribulation Daintree NP

Rockhampton Fraser Island

S. 48

Cooktown Helenvale

Whitsunday Islands Mackay

QUEENSLAND

NSW Hunter Valley

S. 47

7 Tage/6 Nächte ab/bis Cairns

K ANGAROO ISLAND SELFDRIVE S. 52

2 Tage/1 Nacht ab/bis Adelaide

S. 86

S. 49


38

MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b n df

CAPITALS &  N ATIONAL PARKS Grossartige Nationalparks, ausgezeichnete Weingebiete, spektakuläre Küstenabschnitte, interessante Städte: die richtige Reise für Naturfreunde und Geniesser. Highlights sind die Fahrt auf der berühmten Great Ocean Road und der Besuch des Tierparadieses Kangaroo Island. Nicht ohne Grund die beliebteste Mietwagenrundreise in unserem Programm!

15 TAGE/14 NÄCHTE AB SYDNEY BIS ADELAIDE Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Sydney–Blue Mountains (100 km) Grossartige Ausblicke und die Felsformation der Three Sisters erwarten Sie in den Blue Mountains. 2: Blue Mountains–Canberra (320 km) Besuchen Sie in der Hauptstadt Canberra das Parlamentsgebäude und die National Gallery. 3: Canberra–Lakes Entrance (430 km) Entlang der östlichen Ausläufer der Snowy Mountains und grosser Waldgebiete geht es an die Küste. 4–5: Lakes Entrance–Wilsons Promontory NP (250 km) Bei den Gippsland-Seen lohnt sich ein Abstecher an den 90 Mile Beach. Entdecken Sie am nächsten Tag

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 14 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie: Touristen-/Mittelklasse, Mittelklasse/B&Bs oder Erstklass-/Boutiquehotels } Fähre Cape Jervis-Penneshaw (Kangaroo Island) retour

A B C D E F

den grossartigen Wilsons Promontory National Park mit seinen Regenwäldern und Buchten auf einer Wanderung.

12: Halls Gap–Robe (350 km) Auf dem Weg an die Küste liegt das bekannte Coonawarra-Weingebiet.

6–7: Wilsons Promontory NP–Melbourne (200 km) Auf der Mornington Peninsula locken Weingüter, Melbourne wartet einem grossen Kulturangebot auf.

13–14: Robe-Kangaroo Island (430 km) In Cape Jervis geht es gegen Abend auf die Fähre nach Kangaroo Island. Einige der Höhepunkte der Insel sind der Flinders Chase National Park und die Seelöwenkolonie.

8: Melbourne–Apollo Bay (190 km) Weiterfahrt via das Surf-Mekka Torquay an die Great Ocean Road. 9: Apollo Bay–Warrnambool (170 km) Sie fahren einen weiteren Tag entlang der wildromantischen Küste mit den 12 Aposteln und weiteren Gesteinsformationen. 10–11: Warrnambool–Halls Gap/Grampians NP (200 km) Heute geht es ins Gebirge der Grampians. Nutzen Sie den freien Tag für Wanderungen im Nationalpark.

Blue Mountains Wilsons Promontory National Park Melbourne Great Ocean Road Grampians National Park Kangaroo Island

15: Kangaroo Island–Adelaide (180 km) Fährüberfahrt und Weiterreise über die Fleurieu-Halbinsel nach Adelaide. Hinweis Es sind verschiedene Teilstrecken buchbar.

SYD 7070 RTP070 travelhouse.ch/z-1900408

NEW SOUTH WALES Blue Mountains NP

Kangaroo Island

1

Sydney

Adelaide 6

Robe

VICTORIA Grampians NP 5 Melbourne

Canberra Eden

3

Lakes Entrance 4 2 Apollo Bay Wilsons Promontory NP Bass Strait Tasman Sea TASMANIEN


MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

n f

39

VICTORIA FÜR GENIESSER Erleben Sie den Bundesstaat Victoria von seiner schönsten Seite: die trendige Metropole Melbourne, die Bergwelt der Grampians mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna, die spektakuläre Great Ocean Road. Anschliessend erholen Sie sich auf der Mornington Peninsula, wo Gourmets, Weinkenner und Golfer gleichermassen auf ihre Kosten kommen. Eine Reise für Naturliebhaber und Geniesser!

VICTORIA Halls Gap Grampians NP 2 1

Warrnambool

3

Port Campbell Cape Otway

Ballarat

Queenscliff Torquay 4

Melbourne Mornington

5

Sorrento Apollo Bay

Southern Ocean

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS MELBOURNE Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Melbourne Die zweitgrösste Stadt Australiens lässt sich am besten zu Fuss und per Tram entdecken. 2: Melbourne–Grampians NP (285 km) Auf der Fahrt in die Grampians lohnt sich ein Stopp in der ehemaligen Goldgräberstadt Ballarat mit dem Sovereign-Hill-Freilichtmuseum, das Sie in eine andere Epoche versetzt. 3: Grampians NP Ein ganzer Tag, um im Grampians National Park zu Aussichtspunkten zu fahren und Wanderungen zu unternehmen. Der Park wird geprägt von skurrilen Felsformationen, vielen Wasserfällen und einer Flora, die aufgrund der geologischen Geschichte einzigartig ist.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie: gehobene Mittelklasse- und Boutiquehotels oder Erstklass- und Boutiquehotels } Fähre von Queenscliff nach Sorrento

A B C D E

4: Grampians NP–Port Campbell (240 km) Port Campbell liegt ganz in der Nähe der berühmten Gesteinsformationen 12 Apostel, Loch Ard und London Bridge an der Great Ocean Road. Lassen Sie sich den Sonnenuntergang (oder am nächsten Morgen den Sonnenaufgang) nicht entgehen!

Die Fähre bringt Sie auf die Mornington-Halbinsel, die mit ihren vielen Golfplätzen, Weingütern, Freizeitmöglichkeiten und schönen Stränden ein beliebtes Ausflugsund Ferienziel der Melbourner ist.

5: Port Campbell–Apollo Bay (100 km) Weiterreise auf der Great Ocean Road, einer der schönsten Küstenstrassen der Welt. Unternehmen Sie am Cape Otway einen Spaziergang im Regenwald und halten Sie Ausschau nach Koalas. 6: Apollo Bay–Mornington Peninsula (195 km) Die Strände von Torquay sind das Mekka der Wellenreiter.

Ballarat mit Sovereign Hill Grampians National Park 12 Apostles Great Ocean Road Mornington Peninsula

7: Mornington Peninsula Degustieren Sie Wein auf einem Gut, besuchen Sie einen der herrlichen Gärten und Parks oder lassen Sie sich in einem der vielen Gourmetrestaurants verwöhnen. 8: Mornington Peninsula–Melbourne (100 km) Auf dem Weg nach Melbourne empfehlen wir den kleinen Umweg über das Weingebiet des Yarra Valley. MEL 7008 RTP008 travelhouse.ch/z-1900367


40

MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b n df

BEST OF TASMANIA Tasmanien ist ein Paradies für Selbstfahrer: kurze Strecken, wunderschöne, unberührte Landschaften und viele Gelegenheiten für Wanderungen zwischendurch. Geschichtsträchtig sind die ehemalige Sträflingskolonie Port Arthur und die vielen denkmalgeschützten Häuser sowohl in Hobart als auch in den kleinen Ortschaften unterwegs.

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS HOBART

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 9 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie: Mittelklasse oder Erstklasse

A B C D E

1: Hobart Ankunft in Hobart. Sie haben freie Zeit, um die Hauptstadt Tasmaniens mit ihren vielen georgianischen Gebäuden zu erkunden.

5: St. Helens–Launceston (180 km) Wir empfehlen einen kleinen Umweg durch das Tamar Valley, wo Sie einige der besten Weinkellereien und Restaurants Tasmaniens finden.

Sie einen Bootsauflug zu den Zwergpinguinen auf Bonnet Island unternehmen.

2–3: Hobart–Freycinet NP (300 km) Die Tasman-Halbinsel ist geprägt von grandiosen Fels- und Küstenlandschaften. Statten Sie der ehemaligen Sträflingskolonie Port Arthur einen Besuch ab, bevor Sie der Ostküste entlang zum Freycinet National Park weiterreisen. Der Nationalpark bietet viele Möglichkeiten für Wanderungen.

6–7: Launceston–Cradle Mountain NP (150 km) Besuchen Sie die King-Solomon-Höhlen. Durch einsame Waldlandschaften fahren Sie in die Wildnis des Cradle Mountain National Parks. Viele Wanderwege führen in die Bergwelt und zu malerischen Seen. Halten Sie Ausschau nach Wombats!

4: Freycinet NP–St. Helens (150 km) Fahrt zum Douglas Apsley National Park mit den letzten unberührten Gebieten trockener Eukalyptuswälder. Weiterreise entlang der Ostküste zur Chain of Lagoons und nach St. Helens.

8: Cradle Mountain–Strahan (150 km) Entlang der majestätischen Henty-Sanddünen fahren Sie nach Strahan am Macquarie Harbour, dem geschützten Mündungsgebiet des Gordon River. Nach der Dämmerung können

Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Hobart Freycinet National Park Weingebiet Tamar Valley Cradle Mountain National Park Mt. Field National Park

9: Strahan–Lake St. Clair (180 km) Heute früh empfiehlt sich eine Bootsfahrt durch die Wildnis am Gordon River. Weiterfahrt zur reizvollen Seenlandschaft des südlichen Teils der Cradle Mountains. 10: Lake St. Clair–Hobart (160 km) Machen Sie einen Abstecher zu den Russell Falls im Mt. Field National Park. Hinweis Mehr erleben: Ausflug zu den Zwergpinguinen von Bonnet Island, Gordon-River-Flussfahrt. HBA 7060 RTP060 travelhouse.ch/z-1900360

Tasman Sea

Derby

Cradle Mountain NP Rosebery

Zeehan Strahan

St.Helens

3 Launceston

Deloraine

4

Douglas-Apsley NP TASMANIEN Swansea Cradle Mountain 2 Lake St.Clair NP Freycinet Orford NP 5 Richmond

Mt.Field NP Russell Falls Hobart 1

Eaglehawk Neck Port Arthur


MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y x uop

b d

41

THE EXPLORER’S WAY Abseits der Hauptreiserouten fahren Sie über zumeist ungeteerte Strassen durch die wunderschönen Flinders Ranges und die unendlichen Weiten des südaustralischen Outbacks ins Rote Zentrum. Nach Sehenswürdigkeiten wie dem Uluru und dem Kings Canyon geht es weiter ins tropische Top End mit dem Kakadu National Park.

Kakadu NP Darwin Katherine

6

Jabiru Yellow Water Billabong 5 Katherine Gorge Mataranka Daly Waters

NORTHERN TERRITORY Tennant Creek Karlu Karlu (Devils Marbles) Barrow Creek

MacDonnell Ranges Kings Canyon Uluru (Ayers Rock) 4

Alice Springs Glen Helen

QUEENSLAND

Kulgera

SOUTH AUSTRALIA

Marla

Coober Pedy 3 William Creek

2

Oodnadatta Track Marree Arkaroola

Flinders Ranges Wilpena Pound 1 Port Augusta Clare Adelaide

17 TAGE/16 NÄCHTE AB ADELAIDE BIS DARWIN Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Adelaide–Wilpena Pound (460 km) Durch das Weingebiet Clare Valley gelangen Sie in die Flinders Ranges, einer der ältesten Landschaften der Welt.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 16 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels und Motels. } Arkaroola Wilderness Sanctuary: «Ridgetop Tour» und Sternbeobachtungstour } Bootstour in der Katherine-Schlucht } Yellow-Water-Bootstour im Kakadu National Park

A B C D E F

7: Coober Pedy–Marla (400 km) Fahrt durch die Mondlandschaft der Breakaways und die bizarren Sandsteinformationen der Painted Desert.

13: Alice Springs–Tennant Creek (510 km) Unterwegs sehen Sie die Devils Marbles.

8–9: Marla–Ayers Rock (500 km) Reise ins Herz des Kontinents. Erkunden Sie den Uluru und die Kata Tjuta.

3–4: Wilpena Pound–Arkaroola (220 km) Arkaroola ist einer der besten Orte auf der Welt für Sternbeobachtungen. 10: Ayers Rock–Kings Canyon (300 km) Fahrt zum Auf der abenteuerlichen «Ridgetop Tour» am nächsten Tag Kings Canyon. erleben Sie die schroffe Felslandschaft. 11: Kings Canyon–Glen Helen (230 km) Zeit für eine 5: Arkaroola–William Creek (450 km) Fahrt auf dem Wanderung im beeindruckenden Canyon. Die staubige Oodnadatta Track zum entlegensten Pub der Welt. Mereenie Loop Road führt Sie zur Glen-Helen-Schlucht. 6: William Creek–Coober Pedy (170 km) In der Opal12: Glen Helen–Alice Springs (130 km) In den West hauptstadt Coober Pedy leben viele der Einheimischen MacDonnell Ranges sehen Sie eindrückliche Schluchten. unter der Erde.

Flinders Ranges Oodnadatta Track Coober Pedy Uluru Katherine-Schlucht Kakadu National Park

14: Tennant Creek–Katherine (680 km) Halten Sie beim Daly Waters Pub und den heissen Quellen in Mataranka. 15–16: Katherine–Kakadu NP (250 km) Bootstour in der Katherine-Schlucht am Morgen. Am nächsten Tag Yellow Water-Bootssafari im Kakadu National Park. 17: Kakadu NP–Darwin (300 km) Fahrt nach Darwin. Hinweis Mietwagen: Large 4WD nötig. Mehr erleben: Rundflug Flinders Ranges, Sounds of Silence Dinner. ADL 7058 RTP058 travelhouse.ch/z-1900297


42

MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

l r yx op

TOP END LOOP

REISETYP

Erleben Sie auf dieser Mietwagenrundreise die Höhepunkte des Top End. Die Reise führt Sie in drei Nationalparks: den Kakadu mit faszinierenden Feuchtgebieten und Felsmalereien, den Nitmiluk mit seinem uralten Schluchtensystem, den Litchfield mit Termitenhügeln und malerischen Wasserfällen.

UNTERKUNFT

b d

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS DARWIN

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Kakadu NP

Darwin

1

Jabiru Yellow Water Billabong

Batchelor 3 Litchfield NP Pine Creek

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in Touristenklassemotels } Yellow-Water-Bootstour im Kakadu National Park } Bootstour in der Katherine-Schlucht

NORTHERN TERRITORY

Katherine

Edith Falls 2 Katherine Gorge

HIGHLIGHTS

1: Darwin–Kakadu NP (300 km) Die Aboriginal-Felsmalereien am Ubirr und Nourlangie Rock im Kakadu, dem grössten Nationalpark Australiens, erzählen 50 000 Jahre alte Geschichten. 2: Kakadu NP–Katherine (300 km) Frühmorgens unternehmen Sie eine Bootsfahrt im Vogel- und Krokodilparadies des Yellow Water Billabong bei Cooinda. 3: Katherine–Lake Bennett (250 km) Bootsfahrt durch die spektakuläre Katherine-Schlucht. Übernachtung am idyllischen Lake Bennett.

A Kakadu National Park B Katherine-Schlucht C Litchfield National Park

4: Lake Bennett–Darwin (340 km) Der Litchfield National Park ist bekannt für seine riesigen Termitenhügel, malerischen Wasserfälle und Felspools.

DRW 7037 RTP037

travelhouse.ch/z-1900354 REISEART

l r yx op

RED CENTRE EXPLORER

REISETYP

Auf dieser Reise besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Roten Zentrums: den heiligen Uluru (Ayers Rock), die Kata Tjuta, den mächtigen Kings Canyon und die eindrücklichen Schluchten der West MacDonnell Ranges.

UNTERKUNFT

bn df

NORTHERN TERRITORY

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS ALICE SPRINGS

Alice Springs Hermannsburg Kings Canyon 3

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS A B C D

Uluru Kata Tjuta Kings Canyon West MacDonnell Ranges

ASP 7016 RTP016

travelhouse.ch/z-1900318

4

Glen Helen

Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

} 4 Übernachtungen in einfachen Outbacklodges und einem Mittelklassehotel. Upgrade in Erstklasshotel am Ayers Rock möglich.

Simpsons Gap

Ormiston Gorge

Palm Valley Camel Farm

Ayers Rock Resort Kata Tjuta 2

Erlunda 1

Uluru (Ayers Rock)

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Alice Springs–Ayers Rock (480 km) Fahrt zum Ayers Rock Resort. Besuchen Sie den Uluru und die Kata Tjuta und bewundern Sie den Sonnenuntergang. 3: Ayers Rock–Kings Canyon (300 km) Fahrt zum dramatischen Kings Canyon. 4: Kings Canyon–Glen Helen (230 km) Frühmorgens empfiehlt sich die Wanderung zum Canyonrand. Weiterfahrt auf der ungeteerten Mereenie Loop Road. 5: Glen Helen–Alice Springs (130 km) Farbenprächtige Schluchten und enge Felsspalten erwarten Sie in den West MacDonnell Ranges. Hinweis Mietwagen der Kategorie «Large 4WD» nötig. Mehr erleben: Sounds of Silence Dinner, Helikopterrundflug am Kings Canyon.


MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y x uop

b d

43

KIMBERLEY &  B UNGLE BUNGLE EXPLORER Diese Reise führt Sie durch eine der faszinierendsten und einsamsten Gegenden des australischen Kontinents. Am Cape Leveque verbindet sich landschaftliche Schönheit mit der interessanten Kultur der Aborigines, entlang der Gibb River Road reiht sich eine malerische Schlucht an die nächste. Eindrücklich sind die bienenwabenartigen Felsendome der Bungle Bungles.

Indian Ocean

Kalumburu

Mitchell Falls Wyndham El Questro 4 Kununurra Manning Gorge Barnett Cape River Gorge Leveque Galvans Gorge Lake 3 1 Argyle Bell Gorge2 Gibb River Road Derby Windjana Gorge 5 Dampier Bungle Bungle Tunnel Creek Purnululu NP 6 Broome Geikie Gorge Fitzroy Crossing Halls Creek Great Northern Highway

15 TAGE/14 NÄCHTE AB/BIS BROOME Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Broome–Cape Leveque (220 km) Fahrt auf Sandpisten zum Cape Levque. Lernen Sie die Kultur der Bardi kennen oder entspannen Sie am Traumstrand. 3: Cape Leveque–Broome (270 km) Wir empfehlen einen Abstecher zur Beagle Bay. 4: Broome–Gibb River Road (450 km) Besuchen Sie die Windjana-Schlucht. 5: Gibb River Road/Bell Gorge (120 km) Wanderung in der Bell Gorge zu den terrassenförmigen Wasserfällen. 6: Gibb River Road–Mt. Elizabeth (170 km) In der Barnett-River-Schlucht laden kühle Pools zum Bad, in der Manning Gorge sehen Sie kaskadenartige Wasserfälle.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 14 Übernachtungen in Touristenklassehotels, auf einer Farm und in Safarizelten in Wildniscamps } 6 x Frühstück, 6 x Nachtessen

A B C D E F

7–8: Mt. Elizabeth–El Questro Wilderness Park (330 km) Auf der Weiterfahrt begleitet Sie das Panorama der Cockburn Range. Der riesige El Questro Wilderness Park bietet Schluchten, Wasserfälle und Thermalquellen.

13: Bungle Bungles–Halls Creek (180 km) Fahrt in die Stadt des ersten Goldrausches.

Cape Leveque Bell Gorge Gibb River Road El Questro Wilderness Park Bungle Bungles Geikie Gorge

14: Halls Creek–Fitzroy Crossing (290 km) Besuchen Sie die seltsame «China Wall».

9: El Questro–Kununurra (70 km) Abstecher zum Lake Argyle.

15: Fitzroy Crossing-Broome (440 km) Am frühen Morgen ist das Licht für die Bootsfahrt in der Geikie-Schlucht am schönsten. Abstecher zum Tunnel Creek.

10: Kununurra–Bungle Bungles (320 km) Vom Highway führt eine raue Piste zum Purnululu National Park.

Hinweis Mietwagen-Kategorie «Large 4WD» nötig.

11–12: Bungle Bungles (100 km) Unternehmen Sie Wanderungen wie zum Beispiel zur Echidna Chasm, einer engen Schlucht mit steilen Felswänden und Palmen, oder in der Cathedral Gorge.

BME 7011 RTP011 travelhouse.ch/z-1900323


44

MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b d

THE BEST OF THE WEST COAST Im wenig erschlossenen Westen und im tropischen Top End besuchen Sie faszinierende Nationalparks und erleben dabei die fast unfassbare Weite und die riesigen landschaftlichen Kontraste hautnah. Zwischen Perth und Broome haben Sie mehrere fahrfreie Tage, um die vielen Eindrücke zu verarbeiten und sich an den traumhaften Stränden zu erholen. Besonders schön ist die Gegend nördlich von Perth während der Wildblumenzeit zwischen Juni und Oktober.

22 TAGE/21 NÄCHTE AB PERTH BIS DARWIN ODER UMGEKEHRT Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Perth-Geraldton (430 km) Besuch der Pinnacles. 2: Geraldton–Kalbarri (160 km) Weiterfahrt auf der Küstenstrasse, vorbei am Pink Lake. Grandiose Küstenformationen und Schluchtenlandschaften erwarten Sie im Kalbarri National Park. 3–4: Kalbarri–Monkey Mia (400 km) Im Weltnaturerbe der Shark Bay können Sie den Stromatoliten und dem Shell Beach einen Besuch abstatten. Jeden Morgen schwimmen in Monkey Mia wilde Delfine zur Fütterung an den Strand. Der Francois Peron National Park mit seinen herrlichen Stränden lohnt ebenfalls einen Besuch. 5–6: Monkey Mia–Coral Bay (580 km) Weiterreise ans südliche Ende des Ningaloo Reefs. Nur wenige Meter trennen die bunte Unterwasserwelt vom Strand. 7–8: Coral Bay–Exmouth (160 km) Exmouth ist das Tor zum fantastischen Ningaloo Reef und dem Cape Range National Park, wo das rote Outback auf schneeweisse Strände und türkisfarbene Buchten trifft. Entdecken Sie auch die Schluchten wie Mandu Mandu und Yardie Creek, wo Sie mit etwas Glück Kängurus und Rock Wallabies sehen. Optionale Ausflüge (saisonal): schnorcheln mit Walhaien, Whalewatching-Tour. 9: Exmouth–Tom Price (580 km) Durch das weite Outback erreichen Sie die Eisenminen-Stadt Tom Price. 10: Karijini NP (160 km) Mit seinen tief eingeschnittenen Schluchten, Canyons und kühlen Felspools ist der Nationalpark einer der schönsten des Landes. 11: Tom Price–Port Hedland (420 km) Durch die Hamersley Ranges geht es an die Küste.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 21 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels und Motels } Bootstour durch die Katherine-Schlucht } Yellow-Waters-Bootstour im Kakadu National Park

A B C D E F G H

12–13: Port Hedland–Broome (620 km) Auf der Fahrt nach Broome können Sie am Eighty Mile Beach eine Pause einlegen. Freier Tag in Broome. Entspannen Sie am berühmten Cable Beach oder besichtigen Sie eine Perlenfarm.

22: Lake Bennett–Litchfield NP–Darwin (180 km) Riesige Termitenhügel, spektakuläre Wasserfälle und kühle Felspools prägen den Litchfield National Park.

14: Broome–Fitzroy Crossing (480 km) Abstecher nach Derby, bekannt für den «Boab Prison Tree». 15: Fitzroy Crossing–Halls Creek (290 km) Frühmorgens ist die Geikie-Schlucht am schönsten. Weiterfahrt in die Stadt des ersten Goldrausches. Besuchen Sie die seltsame «China Wall». 16: Halls Creek–Kununurra (360 km) Machen Sie einen Abstecher zum riesigen Lake Argyle oder unternehmen Sie unterwegs einen Helikopterrundflug über die Bungle Bungles (optional). 17–18: Kununurra–Katherine (520 km) Weiterfahrt via den Gregory National Park ins Northern Territory. Der Nitmiluk National Park umfasst ein System von 13 Schluchten. Am nächsten Tag unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die eindrückliche Katherine-Schlucht. 19–20: Katherine–Kakadu NP (300 km) Das artenreiche Feuchtgebiet des Kakadu National Parks steht unter UNESCO-Schutz. Die Felsmalereien am Nourlangie Rock zeugen von der uralten Kultur der Ureinwohner. Am Morgen oder bei Sonnenuntergang ist die Bootsfahrt auf der Yellow-Waters-Lagune am reizvollsten. Beobachten Sie die exotische Vogelwelt und Krokodile. 21: Kakadu NP–Lake Bennett (320 km) Ein Stopp lohnt sich beim «Window on the Wetlands». Übernachtung am malerischen Lake Bennett.

Pinnacles Kalbarri National Park Monkey Mia Ningaloo Reef Karijini National Park Katherine-Schlucht Kakadu National Park Litchfield National Park

Hinweis Das Befahren der ungeteerten Zufahrten zu den Schluchten in den Nationalparks Kalbarri, Cape Range und Karijini ist nur mit einem Geländewagen erlaubt. Geführte Touren zu diesen Parks sind buchbar. Mehr erleben: Schnorcheln mit Walhaien oder Walbeobachtungstour (Exmouth), Helikopterrundflug über die Bungle Bungles (zwischen Halls Creek und Kununurra).

PER 7007 RTP007 travelhouse.ch/z-1900381

Indian Ocean

Darwin Litchfield NP

Kakadu Katherine Kununurra Lake Argyle Bungle Bungles Derby Halls Creek Broome Fitzroy Port Hedland CrossingGeikie Gorge NORTHERN Exmouth Millstream NP Ningaloo TERRITORY 5 Karijini NP 4 Reef Tom Price WESTERN Coral Bay 3 Monkey Mia AUSTRALIA SOUTH 2 Kalbarri NP AUSTRALIA Geraldton Nambung NP 1 Pinnacles Perth 7

8

6


MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

45


46

MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b d

SOUTH WEST &  G OLDEN OUTBACK Erleben Sie die faszinierenden Kontraste des Südens von Westaustralien: wunderschöne Küstenlandschaften mit schneeweissen Stränden, Weingebiete, riesige Wälder und das Outback, wo der Geist der ersten Goldsucher noch immer lebendig ist.

12 TAGE/11 NÄCHTE AB/BIS PERTH Täglich als indivduelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Perth–Busselton (225 km) In Bunbury lohnt sich ein Besuch im «Dolphin Discovery Centre». Busselton ist bekannt für den langen Steg, an dessen Ende sich ein Unterwasserobservatorium befindet. 2–3: Busselton–Margaret River (75 km) In der Geographe Bay können Buckelwale beobachtet werden (Sept.– Dez.). Weingüter, Käsereien, Olivenfarmen und exzellente Restaurants: rund um Margaret River findet sich alles, was Feinschmecker begehren. Unser Tipp: eine geführte Tour zur Ngilgi-Höhle in Begleitung eines Aborigine. 4: Margaret River–Pemberton (140 km) Weiterreise durch Wälder mit uralten, hohen Karribäumen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 11 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels

A B C D E

5–6: Pemberton–Albany (240 km) Spazieren Sie im «Valley of the Giants» auf dem Tree Top Walk durch die Baumkronen. Bei Denmark lohnt ein Abstecher in den William Bay National Park mit seinen Formationen aus riesigen Granitfelsen und herrlichen Stränden.

Sie eine historische Mine oder nehmen Sie an einer geführten Tour zum «Super Pit», der grössten Goldmine Australiens, teil.

7–8: Albany–Esperance (480 km) Der Cape Le Grand National Park ist für seine Granitberge und weissen Strände bekannt. Am Strand der Lucky Bay treffen Sie mit etwas Glück Kängurus an. Wir empfehlen einen geführten Ausflug zu den Höhepunkten des Parks. 9–10: Esperance–Kalgoorlie (390 km) Kalgoorlie entstand, nachdem hier Ende des 19. Jahrhunderts Gold gefunden wurde. Die zahlreichen historischen Gebäude lassen diese Zeiten wieder lebendig werden. Besuchen

Weingebiet Margaret River Karri-Wälder um Pemberton Esperance Goldgräberstadt Kalgoorlie Wave Rock

11: Kalgoorlie–Hyden (520 km) Über Southern Cross erreichen Sie Hyden und den Wave Rock. 12: Hyden–Perth (340 km) Wir empfehlen einen Abstecher nach York im Avon Valley. Hinweis Mehr erleben: Ngilgi Cave Tour (Margaret River), Halbtägiger Ausflug Cape Le Grand National Park (Esperance), Super Pit Tour (Kalgoorlie). PER 7014 RTP014

travelhouse.ch/z-1902695

WESTERN AUSTRALIA

Kalgoorlie 4

Perth York

Norseman Hyden 5 Wave Rock Esperance Stirling Range NP

Busselton MargaretRiver Pemberton Cape 2 Leeuwin Walpole Albany 1

3

Cape Le Grand NP Southern Ocean


MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b d

47

AUSTRALIA’S SOUTH WEST Diese beliebte Mietwagenrundreise führt Sie zu den Höhepunkten des Südwestens: das Weingebiet Margaret River, ungewöhnliche Gesteinsformationen, mächtige Karri-Wälder, herrliche, weisssandige Strände und historische Ortschaften.

Reise A: Reise B/C: WESTERN AUSTRALIA Perth Hyden 5 Wave Rock Stirling Range NP MargaretRiver Pemberton 3 Cape 2 Leeuwin Walpole Albany

Cape Le Grand NP 4

Esperance

1

So ut hern Oc ean

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS PERTH Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Perth–Margaret River (270 km) Entlang der traumhaften Geographe Bay erreichen Sie Margaret River, das wichtigste Weinanbaugebiet Westaustraliens. Ebenso bekannt ist Margaret River für seine Surfstrände. 2: Margaret River–Pemberton (140 km) Ein Abstecher an die Küste zum südwestlichsten Punkt, dem Cape Leeuwin, lohnt sich. Anschliessend tauchen Sie ein in die Wälder mit den gigantischen Karribaumriesen. Besuchen Sie bei Pemberton den 60 m hohen Gloucester Tree. 3–4: Pemberton–Albany (240 km) Im «Valley of the Giants» bei Walpole können Sie auf dem Tree Top Walk durch die Baumkronen spazieren – ein Erlebnis. Von der

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels

A B C D E

Zeit, als Albany ein bedeutender Walfangort war, berichtet das Walfangmuseum. Im Torndirrup National Park erwartet Sie eine eindrückliche Küstenlandschaft.

8: Hyden–Perth (340 km) Wie im Zeitraffer gebannt scheint die Felsformation des Wave Rock. Wenn es die Zeit erlaubt, empfehlen wir, auf der Rückfahrt nach Perth einen Abstecher nach York zu machen, wo sich die ersten Siedler Westaustraliens niederliessen.

5–6: Albany–Esperance (480 km) Zwischen Juli und November empfiehlt sich ein Abstecher in die Bremer Bay, da dann dort oft Wale zu sehen sind. Der Great Ocean Drive bei Esperance führt entlang der Klippen mit spektakulärer Aussicht auf die vorgelagerten Inseln und Strände. Der wunderschöne Cape Le Grand National Park ist für seine Felsküsten, Granitberge und fantastischen, schneeweissen Strände bekannt. 7. Esperance–Hyden (380 km) Durch weitläufige Getreideanbaugebiete erreichen Sie Hyden.

Weingebiet Margaret River Karri-Wälder um Pemberton Torndirrup National Park Esperance Wave Rock

Hinweis Varianten: Reise B; 5 Tage/4 Nächte, ohne Esperance. Reise C; 6 Tage/5 Nächte, wie Reise B, jedoch mit Zusatznacht in Margaret River und mit charmanten Boutiquehotels. Mehr erleben: Halbtägiger Ausflug in den Cape Le Grand National Park. PER 7004 RTP004 travelhouse.ch/z-1900379


48

MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b d

CORAL COAST EXPERIENCE Weisse Sandstrände, tiefe Canyons und türkisblaues Meer mit einer reichen Unterwasserwelt erwarten Sie auf dieser Mietwagenreise entlang der Küste Westaustraliens. Das Ningaloo-Riff – an vielen Orten kaum 100m vom Festland entfernt – ist ein Paradies für Taucher, Schwimmer und Schnorchler. Von Juni bis Oktober lässt sich in Westaustralien die Wildblumenpracht erleben.

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS PERTH Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Perth–Geraldton (430 km) Die bizarren Kalksteinsäulen der Pinnacles im Nambung National Park sind ein reizvolles Fotosujet. 2–3: Geraldton–Monkey Mia (440 km) Das UNESCOWeltnaturerbe Shark Bay hat viele interessante Seiten: die Stromatoliten, der Shell Beach, der aus Millionen kleiner weisser Muscheln besteht, und natürlich Monkey Mia, wo wilde Delfine in den Morgenstunden den Strand besuchen. Unser Tipp: eine Sonnenuntergangstour mit einem Aborigine. 4: Monkey Mia–Coral Bay (580 km) Coral Bay am südlichen Ende des Ningaloo-Riffs ist ein Schnorchelparadies.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 9 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels

A B C D

5–6: Coral Bay–Exmouth (160 km) Im Cape Range National Park trifft das Outback auf weisse Strände, nur wenige Meter vor der Küste liegt das Ningaloo-Riff. Unternehmen Sie eine Wanderung in die Canyons und sehen Sie mit etwas Glück Kängurus, schnorcheln Sie mit Walhaien (April–Juli) oder machen Sie eine Bootstour zu den vorbeiziehenden Buckelwalen (August–November).

reiche Möglichkeiten für Wanderungen zu Aussichtspunkten oder sogar bis zum Fluss hinunter.

Pinnacles Monkey Mia Ningaloo-Riff Kalbarri National Park

10: Kalbarri–Perth (580 km) Rückfahrt nach Perth.

8: Carnarvon–Kalbarri (450 km) Weiterfahrt in den sympathischen Küstenort Kalbarri.

Hinweis Variante: 6 Tage/5 Nächte, ohne Exmouth. Im Kalbarri und im Cape Range National Park sind die Zufahrten zu den Schluchten ungeteert, die Zufahrt ist nur mit einem Geländewagen erlaubt. Es können auch geführte Ausflüge in die Parks gebucht werden. Mehr erleben: Didgeridoo-Dreaming-Tour in Monkey Mia, je nach Saison Schnorcheln mit Walhaien oder Walbeobachtungstour (Exmouth).

9: Kalbarri National Park Erkunden Sie die grandiose Schluchtenlandschaft des Murchison River. Es gibt zahl-

PER 7035 RTP035 travelhouse.ch/z-1900385

7: Exmouth–Carnarvon (370 km) In der Gegend um Carnarvon gedeihen viele Tropenfrüchte.

Exmouth Ningaloo Reef 3 Marinepark Coral Bay Shark Bay

2

WESTERN AUSTRALIA

Carnarvon Monkey Mia

Kalbarri NP Murchison River 4 Geraldton Nambung NP (Pinnacles) 1 Indian Ocean

Perth


MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

n f

49

THE SUNSHINE WAY In einer Woche erleben Sie die Kontraste des südlichen Queenslands: die faszinierenden Regenwälder im Hinterland, die lebhafte Goldküste, die eigenartigen Glass House Mountains, die herrlichen, ruhigen Strände der Sunshine Coast, das mondäne Noosa und das Naturparadies Fraser Island.

3

Hervey Bay

Coral Sea Fraser Island

Rainbow Beach QUEENSLAND Glasshouse Mountains 4 Brisbane

2

Noosa Sunshine Coast Moreton Island Gold Coast

Lamington NP 1

Surfers Paradise

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS BRISBANE Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Brisbane–Lamington NP (120 km) Fahrt in den zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Lamington National Park. 2: Lamington National Park Entdecken Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt des Regenwaldes. Ihre Unterkunft bietet zahlreiche Aktivitäten. 3: Lamington NP–Noosa (260 km) Via die Gold Coast mit ihren Wolkenkratzern und Vergnügungsparks fahren Sie entlang den traumhaften Stränden der Sunshine Coast nach Noosa, dem beliebten Ferienort. 4: Noosa Geniessen Sie die Ferienstimmung. Entspannnen Sie am Strand und sehen Sie den Surfern zu. Im

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in Erstklassresorts und Ökolodges } Fährüberfahrt River Heads-Fraser Island retour } Tagesausflug auf Fraser Island mit Mittagessen

A B C D

angrenzenden Noosa National Park können Sie Wanderungen entlang der Küste, durch den Wald und zu versteckten Buchten unternehmen. Unser Tipp: ein interessanter Bootsausflug in das weitverzweigte Feuchtgebiet der Noosa Everglades.

unter anderem den 75 Mile Beach, den Regenwald an der Central Station und glasklare Süsswasserseen, in welchen Sie schwimmen können.

5: Noosa–Fraser Island (200 km) Unterwegs lohnt sich ein Stopp in Rainbow Beach und die Besichtigung der eindrucksvollen Sanddünen. In River Heads südlich von Hervey Bay parken Sie Ihren Mietwagen. Überfahrt per Fähre nach Fraser Island. 6: Fraser Island Auf dem Ausflug im Geländebus lernen Sie die grösste Sandinsel der Welt mit ihren vielfältigen Landschaftsbildern und Ökosystemen kennen. Sie sehen

Lamington National Park Noosa Fraser Island Glass House Mountains

7: Fraser Island–Glass House Mountains (230 km) Erkunden Sie die mystischen Glass House Mountains im Hinterland der Sunshine Coast und besuchen Sie die schönen botanischen Gärten in Maleny. 8: Glass House Mountains–Brisbane (70 km) Rückfahrt nach Brisbane. Hinweis Mehr erleben: Noosa-Everglades-Ausflug BNE 7007 RTP007 travelhouse.ch/z-1900330


50

MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b n df

EAST COAST DISCOVERY Auf dieser abwechslungsreichen Reise entlang der Pazifikküste Australiens stehen ein Weingebiet, mehrere Nationalparks, herrliche Strände und relaxte Ferienorte, die grösste Sandinsel der Welt, eindrückliche Lavatunnel, uralte Regenwälder und das einzigartige Great Barrier Reef auf dem Programm. Die wichtigsten Ausflüge sind bereits inbegriffen.

20 TAGE/19 NÄCHTE AB SYDNEY BIS CAIRNS ODER UMGEKEHRT Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Sydney–Hunter Valley (170 km) Sie verlassen Sydney über die Hafenbrücke Richtung Norden. Im ältesten Weingebiet Australiens, dem Hunter Valley, können Sie exzellente Weine probieren. 2: Hunter Valley–Port Stephens (100 km) Fahrt via die Nelson Bay mit ihren sehenswerten Sanddünen nach Port Stephens, wo sich eine Bootstour zu den Delfinen lohnt. Mutige können sich im Sandboarding versuchen. 3: Port Stephens–Coffs Harbour (380 km) Auf dem Pacific Highway erreichen Sie die endlosen Strände von Coffs Harbour. 4–5: Coffs Harbour–Lamington NP (390 km) Vorbei an Bananenplantagen geht es nach Byron Bay, wo der Leuchtturm den östlichsten Punkt des Festlandes markiert. Der Lamington National Park mit seinen subtropischen Regenwäldern gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um auf Wanderungen die reiche Flora und Fauna zu erkunden. 6: Lamington NP–Brisbane (110 km) Kurze Fahrt in die Hauptstadt Queenslands, die durch ihre entspannte Atmosphäre besticht. Es empfiehlt sich ein Bummel durch das Park- und Vergnügungsviertel Southbank. 7: Brisbane–Sunshine Coast (140 km) Fahrt via die bizarren Glass House Mountains an die wunderschönen Strände der Sunshine Coast. Entdecken Sie die lebhaften Ferienorte. Unser Tipp: Im Noosa National Park lohnt sich eine Wanderung zu versteckten Buchten. 8–9: Sunshine Coast–Fraser Island (200 km) In Hervey Bay lassen Sie den Wagen stehen und nehmen die Fähre

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 19 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie: Touristen-/Mittelklasse oder Mittel-/Erstklasse } Fähre River Heads–Fraser Island retour } Ganztägiger Ausflug auf Fraser Island, mit Mittagessen, Englisch geführt } Ganztägiger Bootsausflug Whitsunday Islands ab Airlie Beach, mit Mittagessen, Englisch geführt } Fähre Townsville-Magnetic Island retour (nur Kat. Mittel-/Erstklasse) } Undara-Lavatunnel-Tour (2 Std.), Englisch geführt } Tierbeobachtungstour bei Sonnenuntergang in Undara (2 Std.), Englisch geführt

A B C D E F G

nach Fraser Island, der grössten Sandinsel der Welt. Auf der geführten Tour mit dem Geländefahrzeug am nächsten Tag erleben Sie Sanddünen, tropischen Regenwald und Süsswasserseen, in denen Sie baden können.

empfehlen einen halbtägigen Bootsausflug zum Great Barrier Reef in einer kleinen Gruppe, wo Sie beim Schnorcheln die bunte Unterwasserwelt erleben können.

10: Fraser Island–Agnes Water (250 km) Fahrt zum nördlichsten Surf-Strand an Australiens Ostküste. 11: Agnes Water–Rockhampton (250 km) Tagesziel ist eine Farm in der Nähe von Rockhampton, wo Sie das australische Landleben kennenlernen. 12: Rockhampton–Eungella NP (400 km) Im Naturschutzgebiet des Eungella National Parks können Sie mit etwas Geduld seltene Schnabeltiere beobachten. 13–14: Eungella NP–Airlie Beach/Whitsunday-Inseln (190 km) Airlie Beach dient als Tor zu den zauberhaften Whitsunday-Inseln. Am Tag danach kreuzen Sie in der zauberhaften Inselwelt und besuchen den Whitehaven Beach mit seinem schneeweissen Sandstrand. 15: Airlie Beach–Townsville oder Magnetic Island (280 km) Fahrt zum hübschen Küstenort Townsville. Wenn Sie die Option Mittel-/Erstklasse gewählt haben, übernachten Sie in einem Resort auf Magnetic Island. 16–17: Townsville–Undara (490 km) Via das Goldgräberstädtchen Charters Towers fahren Sie in das Outback nach Undara. Eine geführte Tour zu den 190 000 Jahre alten Lavatunneln ist inbegriffen, ebenso eine Tierbeobachtungstour. 18–19: Undara–Cape Tribulation (370 km) Heute fahren Sie wieder Richtung Küste. Mit der Fähre geht es über den Daintree-Fluss. Die Regenwälder im Daintree National Park gehören zu den ältesten der Welt. Wir

Hunter Valley Lamington National Park Fraser Island Eungella National Park Whitsunday-Inseln Undara Volcanic National Park Cape Tribulation

20: Cape Tribulation–Cairns (150 km) Ein Abstecher zur üppig bewachsenen Mossman-Schlucht lohnt sich auf der Fahrt nach Cairns. Von Port Douglas bis Cairns verläuft die panoramareiche Strasse direkt an der Küste. Hinweis Mehr erleben: Delfin-Beobachtungstour in Port Stephens, Great-Barrier-Reef-Ausflug ab Cape Tribulation.

SYD 7048 RTP048 travelhouse.ch/z-1900407

7

Atherton Undara 6

Cape Tribulation NP Coral Sea Cairns Great Barrier Reef Townsville

Eungella NP 4 QUEENSLAND

5 Whitsunday Islands Mackay

Rockhampton 3

Lamington NP 2 NSW Hunter Valley 1

Fraser Island

Noosa Heads Brisbane Tasman Sea

Coffs Harbour Port Stephens Sydney


MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

51


52

MIET WAGENRUNDREISEN

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y x uop

b d

TROPICAL NORTH EXPLORER Dichte Regenwälder, einsame Strände, Savannenland, Aboriginal-Felsmalereien und der legendäre Bloomfield Track – im Norden von Queensland erwartet Sie ein echtes Abenteuer. Der Aufenthalt in den Wildnis- und Regenwaldlodges ist ein Highlight für sich.

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS CAIRNS Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 6 Übernachtungen in komfortablen Regenwaldund Safarilodges } 5 x Frühstück

A B C D E

1: Cairns–Atherton Tablelands (130 km) Im grünen Hinterland locken Kraterseen und Wasserfälle.

6: Helenvale–Cape Tribulation (80 km) Fahrt über den staubigen, rauen Bloomfield Track in die Regenwälder des Daintree National Parks.

2: Atherton Tablelands–Chillagoe (190 km) Über Outbacktracks geht es zur ehemaligen Bergwerkssiedlung Chillagoe. Besuchen Sie die grandiosen Kalksteinhöhlen.

7: Cape Tribulation–Cairns (140 km) Entdecken Sie den Regenwald bei einem Abstecher in die üppig grüne Mossman Gorge.

3: Chillagoe–Mareeba (160 km) Die Tier- und Pflanzenwelt in den Mareeba Wetlands ist einzigartig.

Hinweis Mietwagen-Kategorie «Large 4WD» nötig. Der Bloomfield Track ist in der Regenzeit (ca. NovemberApril) geschlossen. Mehr erleben: Ausflug zu Aboriginal-Felsmalereien.

4–5: Mareeba–Helenvale (340 km) Unterwegs lohnt sich ein Abstecher zu den Felsmalereien am Split Rock. Erkunden Sie Cooktown, die herrlichen Strände oder den Black Mountain. Unser Tipp: Ein Ausflug mit einem Aborigine-Älteren zu eindrücklichen Felsmalereien.

Atherton Tablelands Mareeba Wetlands Cooktown Cape Tribulation Daintree National Park

Split Rock

Cooktown 3 Helenvale Coral S ea 4 Cape Tribulation 5 Daintree NP

QUEENSLAND Chillagoe

Mareeba 2 Atherton 1

CNS 7022 RTP022 travelhouse.ch/z-1900340

Port Douglas Cairns


WESTAUSTRALIEN

500 km

0

Nin

ga

loo

R

eef

Exmouth Cape Range NP Monkey Mia

Carnarvon

Bunbury Margaret River Pemberton

PERTH

Purnululu NP (Bungle Bungle)

Port Hedland Millstream-Chichester NP Alice Springs

Karijini NP WESTERN AUSTRALIA

Uluru NP

Kalbarri NP Geraldton Nambung NP (Pinnacles) Perth

Die Stadt am Swan River lockt mit moderner Skyline, zahlreichen Parks und Stränden.

Katherine

Lake Argyle

Broome

6000 km Küste mit herrlichen Stränden und dem spektakulären Ningaloo Reef, unberührte Weiten, grandiose Nationalparks, aktive Goldminen, hervorragende Weingebiete und das moderne Perth – kein Wunder, steht Westaustralien bei den Besuchern hoch im Kurs. Vom heissen Norden bis zum gemässigten Süden: Auch klimatisch hat Westaustralien einiges zu bieten.

Kununurra

Kimberley

Cape Leveque

Indian Ocean

GOLDENER WESTEN, K ALGOORLIE

Inmitten des Outbacks, umgeben von Goldfeldern, liegt die Stadt Kalgoorlie. Hier wird noch immer Gold abgebaut. NAMBUNG NATIONAL PARK Der Geist der Pioniere ist in Kalgoorlie wie auch den vielen Bei Cervantes, nördlich von Perth, ragen im Nambung Geisterstädten und winzigen Ortschaften der Region noch National Park Hunderte von bizarren Kalksteinsäulen aus immer spürbar. dem gelben Wüstenboden – die Pinnacles.

Kalgoorlie Wave Rock

Great Autralian Bight

Esperance Stirling Range NP Albany

Southern Ocean

NINGALOO MARINE PARK, CAPE R ANGE NATIONAL PARK Im über 250 km langen Ningaloo Reef finden Unterwasserfans ideale Bedingungen vor. Bei Exmouth und der Coral Bay kann man mit Walhaien (April–Juni) und mit MantaRochen (Mai–November) schwimmen. Prachtvoll sind die Dünen des Cape Range National Parks. Feinster weisser Sand und türkisblaues Meer strahlen um die Wette.

MONKEY MIA, SHARK BAY DER SÜDWESTEN

Die türkisblauen Wasser des Weltnaturerbes sind ein PaIn Margaret River können Sie einige der besten Weine Aus- radies für Delfine, Teufelsrochen, Dugongs, Wale und viele traliens degustieren, die herausragende Küche geniessen und weitere Meeresbewohner. In Monkey Mia kommen Delfine Surfstrände entdecken. Rund um Pemberton liegen liegen täglich zum Stelldichein. Der Shell Beach ist ein wunderdie Karri-Wälder mit ihren hohen Bäumen. Bei Albany befin- schöner Strand, der aus Abermillionen kleiner weisser Mudet sich der Torndirrup National Park mit seiner Granitfels- scheln besteht. Die Stromatolithen am Hamelin Pool zähküste. Die Stirling Range ist eine Bergkette, welche viele en- len zu den ältesten Organismen der Welt. demische Pflanzen beheimatet. Bei Hyden liegt der Wave Rock, der Fels, der wie eine erstarrte Brandungswelle aussieht. K ALBARRI NATIONAL PARK Der Park bietet prächtige rot-braune Schluchten, durch die ESPER ANCE, sich der Murchison River schlängelt, Meeresklippen an der CAPE LE GR AND NATIONAL PARK Küste und eine reiche Tierwelt. Von Juli bis Oktober lockt Die Küste rund um Esperance und im Cape Le Grand Na- eine atemberaubende Wildblumenpracht. tional Park ist von wunderschönen, weissen Sandstränden und türkisblauen Buchten gesäumt. Am Strand der Lucky Bay sind wilde Kängurus anzutreffen.

PILBAR A, K ARIJINI NATIONAL PARK Das Highlight der Region ist der Karijini National Park, wo sich die rote Erde unvermittelt öffnet und dramatische Schluchten, uralte Canyons und Wasserfälle offenbart.

BROOME, KIMBERLEY-REGION Die Perlenfischerstadt Broome ist bekannt für die entspannte Lebenseinstellung und den 22 km langen Cable Beach. In den Kimberleys, einem der letzten grossen Wildnisgebiete der Welt, warten dramatische Schluchten und Felspools entlang der Gibb River Road auf Besucher. Im Purnululu National Park können Sie die bienenkorbartigen Felshügel der Bungle Bungles bestaunen. Im Innern liegen kühle Schluchten, kristallklare Teiche und Fächerpalmen.


54

K U R Z R U N D R E I S E N , W E S TA U S T R A L I E N

AUSTR ALIEN

REISEART

j w y o

OUTBACK COAST

REISETYP

Auf dieser Reise erleben Sie faszinierende Naturschauspiele wie die grandiosen Schluchten des Kalbarri National Parks und die Delfine von Monkey Mia. Besonders schön ist die Reise während der Wildblumenzeit von September bis Oktober.

UNTERKUNFT

b d

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS PERTH Jeden Dienstag in Kleingruppen (maximal 12 Personen), Deutsch

3 Monkey Mia

Shark Bay 2 Kalbarri NP

WESTERN AUSTRALIA

Geraldton

INBEGRIFFEN

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Hamelin Pool

Indian Ocean

} 3 Übernachtungen in Touristenhotels; Kat. «Standard» in Mittelklassehotels oder höherer Zimmerkategorie } 3 x Frühstück, Kategorie «Standard» zusätzlich 1 x Nachtessen } Deutsch sprechender Fahrer/Reiseleiter

2: Kalbarri–Monkey Mia Erkundung der Schluchten des Kalbarri National Parks. Fahrt zur Shark Bay mit Stopp bei den Stromatoliten. Entspannung am Strand.

New Norcia

Nambung NP 1

1: Perth–Kalbarri Besuch der Pinnacles. Weiterreise nach Kalbarri mit seinen beeindruckenden Küstenformationen.

Perth

3: Monkey Mia–Geraldton Am Morgen Delfinfütterung. Danach besuchen Sie den Shell Beach. 4: Geraldton–Perth Besichtigung der interessanten Kathedrale von Geraldton, Besuch einer Wildblumenfarm und der Benediktinermission in New Norcia.

HIGHLIGHTS A Pinnacles B Kalbarri National Park C Monkey Mia mit Delfinen

Hinweis Kombinieren Sie diese Reise mit der «Southern Experience» zur 8-tägigen Reise zu den Highlights Westaustraliens.

PER 7042 RTP042 travelhouse.ch/z-1900386 REISEART

j w yx op

SOUTHERN EXPERIENCE

REISETYP

Diese Reise führt in den interessanten Südwesten und gibt Einblick in verschiedene Facetten des Lebens in Australien. Sie entdecken historische Ortschaften, riesige Karriwälder, herrliche Küstenlandschaften und die Granitformation Wave Rock.

UNTERKUNFT

b d

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS PERTH Jeden Samstag gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen), Deutsch

York

Perth Indian Ocean

Hyden

Yallingup

Bunbury

WESTERN AUSTRALIA

Margaret River Augusta

INBEGRIFFEN } 2 Übernachtungen in Touristen- bis Mittelklassehotels; Kat. «Standard» in der höheren Zimmerkategorie } 2 x Frühstück; Kategorie «Standard» zusätzlich 2 x Nachtessen } Deutsch sprechender Fahrer/Reiseleiter

HIGHLIGHTS A Karriwälder um Pemberton B Albany und Torndirrup NP C Wave Rock

PER 7043 RTP043

travelhouse.ch/z-1900387

Cape Leeuwin

1 Pemberton

3

Wave Rock

Stirling Range

Walpole 2 Albany

D’Entrecasteaux NP

Walpole NP

Torndirrup NP

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Perth–Albany Imposante Karriwälder prägen die Region um Pemberton. Auf dem «Treetop Walk» spazieren Sie durch die Baumkronen. 2: Albany–Hyden Besichtigung von Albany, im Torndirrup National Park sehen Sie beeindruckende Felsformationen. Fahrt durch das reizvolle Bergmassiv der Stirling Range. 3: Hyden–Perth Besuch des Wave Rock, Weiterreise durch riesige Weizenanbaugebiete. Stopp in York, der ersten Inlandsiedlung Westaustraliens. Historische Gebäude erinnern an die Pionierzeit. Besuch einer Emu-Farm. Hinweis Kombinieren Sie diese Reise mit der «Outback Coast» zu einer 8-tägigen Reise zu den Highlights Westaustraliens.


K U R Z R U N D R E I S E N , S C H I F F S R E I S E N , W E S TA U S T R A L I E N

AUSTR ALIEN

55

REISEART

h q äyx uop

BROOME TO THE BUNGLE BUNGLES

REISETYP

Diese Campingsafari bringt Sie zu den Höhepunkten der Kimberley-Region, einer der wildesten Gegenden Australiens: spektakuläre Schluchten und die bizarren Felsdome der Bungle Bungles. Ausserdem besuchen Sie die wenig bekannten Mimbi-Höhlen.

UNTERKUNFT

b d

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS BROOME Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 21 Personen), Englisch

Indian Ocean

Derby Broome

INBEGRIFFEN } 2 Übernachtungen im Zelt (Upgrade in Cabin möglich), 2 Übernachtungen im Safarizelt mit 2 Betten } 4 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 3 x Nachtessen } Englisch sprechender Fahrer/ Reiseleiter

HIGHLIGHTS A Geikie Gorge B Bungle Bungles C Mimbi Caves

BME 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1900322

Kununurra Lake Argyle Purnululu NP Gibb River Road (Bungle Bungle) 2 Windjana Gorge Tunnel Creek 1 Geikie Gorge Halls Creek Fitzroy Crossing 3 WESTERN AUSTRALIA

Mimbi Coves

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Broome–Fitzroy Crossing Halten Sie auf der Bootsfahrt durch die majestätische Geikie-Schlucht Ausschau nach Süsswasserkrokodilen. 2–3: Fitzroy Crossing–Purnululu NP/ Bungle Bungles Besuch der «China Wall» in Halls Creek. In den Bungle Bungles wandern Sie in den Echidna Chasm und in die Cathedral Gorge, wo die Felsen ein natürliches Amphitheater bilden. 4: Purnululu NP–Fitzroy Crossing Die Mimbi-Höhlen mit ihren Felsmalereien, Felspools und Fossilien haben für die Aborigines eine grosse spirituelle Bedeutung. 5: Fitzroy Crossing–Broome Waten Sie durch den Tunnel Creek zu einer Oase, wo Sie schwimmen können. Danach Besuch der Windjana-Schlucht.

REISEART

j w äy uo REISETYP

UNTERKUNFT

b d

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS COR AL BAY Gemäss Reisedaten, Englisch

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen an Bord } Vollpension und alkoholfreie Getränke } Benutzung von Schnorchelausrüstung und Kajaks } Englisch sprechende Betreuung an Bord } Hoteltransfers

HIGHLIGHTS A Ningaloo Reef

PER 7101 SHP101

travelhouse.ch/z-1902703

ERLEBNIS NINGALOO REEF Kreuzen Sie an Bord eines Segelkatamarans entlang dem Ningaloo Reef, dem längsten Küstenriff Australiens. Dabei können Sie beim Schnorcheln im kristallklaren Wasser das reiche Unterwasserleben bestaunen: bunte Korallengärten, Mantarochen, Riffhaie, Meeresschildkröten, Delfine und Dugongs.

Während Ihrer Segelkreuzfahrt besuchen Sie verschiedene Stellen am Ningaloo Reef, an denen Sie Gelegenheit haben zum Schnorcheln an den bunten Korallengärten, oder auch zum Kajaken. Sie besuchen dabei auch Orte, an denen sich Meeresschildkröten oder Mantarochen und Riffhaie gerne tummeln. Halten Sie Ausschau nach Delfinen und Dugongs – und von Juni bis Oktober nach vorbeiziehenden Buckelwalen.

AN BORD Einrichtung Segelkatamaran (15,5 m), Salon, Sonnendeck, Beiboot, Kajaks. Max. 10 Passagiere, 3 Besatzungsmitglieder. Unterkunft 4 Kabinen mit Klimaanlage, Ventilator. Deluxe mit Gemeinschaftsbad, Stateroom mit eigener Dusche, WC.


56

C I T Y PA C K A G E S , P E R T H , W E S TA U S T R A L I E N

AUSTR ALIEN

PERTH Die Hauptstadt Westaustraliens zählt mehr Sonnenstunden als jede andere australische Metropole und ist bekannt für ihren Alfresco-Lebensstil. Im 1000ha grossen Kings Park und am Ufer des Swan Rivers gibt es hervorragende Radwege. Die Fahrt ins 20km westlich gelegene historische Hafenstädtchen Fremantle ist per Boot am schönsten. Bevor Sie sich ein gediegenes Essen in West Perth gönnen, sollten Sie den zauberhaften Sonnenuntergang an einem der zahlreichen Stadtstrände geniessen.

ve

25 km

St G eorg es T e

Supreme Court Gardens

r

Rive rside Dr

S w a n R i ver

ive

Terr ace R d

6

St

Wellington Square

Perth Mint

EAST PERTH 2

R iv e r

St

Wel lingt on S t Grod erich St

Adela

Swan

ett S t

Hill St

Square Mary’s Cathedral

Brown St Haig Park

Hay S

t

ide T er

Plain

St

10 10 km

Benn

Hay

Wel lingto n St Mur ray S Victoria t

t

St

t ack S

5

7

way Graham Farmer Free

ncis

3

Barr

1.5 km

Fra

Visitor Center

Perth Town Hall

Strände Strandliebhaber kommen an den mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbaren Floreat, Cottesloe und Scarborough Beaches auf ihre Kosten.

Perth Oval

St

Hi ll S

1

ar d

East Perth Station

t

Abe

t

8 am S

2.5 km

E Parade

St

Bulw er S

Lor d

nA

Victo ria A ve

t

4

Wil liam

12 km

ith

9 inso

rde New Gra en S cas ham t St tle S Fa t rmer Free ay w Art Gallery of WA Sho rt S Culture Center t Brown St Perth Station Royal St

NORTH BRIDGE Roe S

Sm

500 m

St Lak e

Rob

Edw

Rottnest Island Wer gerne schnorchelt oder Fahrrad fährt, der sollte Rottnest Island mit seinen weissen Stränden und türkisfarbenen Buchten nicht verpassen. Die Insel ist bequem per Boot oder Fähre von Perth oder Fremantle zu erreichen.

Lin coln St

Plain St

Fremantle Die kleine Hafenstadt mit Gebäuden aus der Kolonialzeit, zahlreichen Geschäften, dem sensationellen Maritime Museum, hübschen Restaurants, Bars und Cafés ent-

lang des «Cappuccino Strip» steht nicht nur bei Touristen hoch im Kurs. Der Fremantle-Markt und der E-Shed-Markt mit Foodcourt sind ein beliebter WochenendHangout der Stadtbevölkerung.

Willi

Stadterlebnisse Die Innenstadt wird von modernen Hochhäusern mit Glas- und Stahlfassaden geprägt und ist leicht überschaubar. Entspannt einkaufen lässt es sich in den Fussgängerzonen der Hay und Murray Streets. Schicke Designerboutiquen findet man in West Perth oder in Subiaco. Das Vergnügungsviertel Northbridge lockt mit zahlreichen Bars und Nachtclubs und alternativen Geschäften. Trendige kleine Restaurants und ausgefallene Boutiquen sind an der Beaufort Street in Mount Lawley anzutreffen. Grüne Lunge ist der Kings Park: Hier findet man mit Sicht auf die Skyline noch ursprüngliches Buschland und eine variationsreiche Flora und Fauna.

Ne

WACA Oval

Langley Park

lson Ave

0

250m

1 The Richardson Hotel & Spa, 2 Pan Pacific Perth, 3 Adina Apartm. Hotel Perth Barrack Plaza, 4 Rendezvous Hotel Perth Scarborough, 5 Esplanade Hotel Fremantle, 6 Travelodge Perth, 7 Sullivans Perth, 8 Ibis Perth, 9 Billabong Backpackers, 10 Comfort Inn Bel-Eyre

REISEART

l r yx op

CITY PACKAGE PERTH

REISETYP

UNTERKUNFT

bn df

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS PERTH

Täglich als individuelles City Package

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in einem Mittelklasse- oder einem Erstklasshotel } Halbtägige Stadtrundfahrt in Perth, Englisch geführt } Ganztägiger Ausflug zu den Pinnacles, Englisch geführt } 1x Mittagessen } Flughafentransfers

HIGHLIGHTS A Stadtrundfahrt Perth und Fremantle B Ausflug zu den Pinnacles

PER 7065 RTP065 travelhouse.ch/z-1900392

Das ideale Stadterlebnis-Paket für alle, die in wenigen Tagen das Beste von Perth und der Umgebung sehen möchten. Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Hauptstadt Westaustraliens kennen, und auf einem weiteren Ausflug erleben Sie die faszinierenden Pinnacles.

Cervantes 2

Nambung NP Pinnacles

REISEPROGR AMM NACH TAGEN WESTERN AUSTRALIA

Lancelin

Indian Ocean

Perth

Fremantle

1

1: Perth Transfer zu Ihrem Hotel. 2: Perth/Fremantle Auf der Stadtrundfahrt besuchen Sie den Kings Park mit toller Aussicht auf die Skyline von Perth, danach geht es zum beliebten Cottesloe Beach. Im historischen Fremantle haben Sie Zeit für einen Spaziergang durch die Gassen, bevor es per Boot auf dem Swan River zurück in die Stadt geht. 3: Pinnacles Besuch im Caversham Wildlife Park. Danach erreichen Sie Cervantes und die Pinnacles. Spazieren Sie durch die bizarr aus der Wüste ragenden, meterhohen Kalksteinsäulen. Auf dem Rückweg erwartet Sie in Lancelin eine Tour im Geländefahrzeug durch die Sanddünen von Lancelin. 4: Perth Transfer zum Flughafen.


A U S F L Ü G E , P E R T H , W E S TA U S T R A L I E N

Perth, Fremantle & Swan River

Perth Urban Adventure

Dauer: halbtägig

Dauer: 2 Stunden

Auf dieser Stadtrundfahrt entdecken Sie Perth und besuchen den Kings Park, einen der beliebten Stadt-Strände und die historische Hafenstadt Fremantle. Eine aussichtsreiche Bootsfahrt auf dem Swan River von Fremantle zurück nach Perth steht ebenfalls auf dem Programm.

Auf diesem Stadtrundgang am Abend entdecken Sie versteckte Gassen und unbekannte Ecken in der Innenstadt von Perth. Dabei erfahren Sie auch Interessantes über die Geschichte der Stadt und erhalten viele Geheimtipps von Ihrem Guide. Zum Schluss stossen Sie in einer Bar in Northbridge auf Ihr Erlebnis an.

PER 4052 EXC052

PER 4062 EXC062

travelhouse.ch/z-1901959

travelhouse.ch/z-1902702

Fremantle Twilight Sail

Rottnest Island

Dauer: 2 Stunden

Dauer: 6 Stunden

Mit einem Segelkatamaran geht es von Fremantle aus zu einer Rundfahrt durch den Hafen. Geniessen Sie die Sicht auf den Sonnenuntergang und halten Sie Ausschau nach Delfinen, während dem Sie ein Glas Champagner und Canapés geniessen.

Eine 90-minütige Bootsfahrt bringt Sie von Perth dem Swan River entlang zur Küste auf die vorgelagerte Insel Rottnest Island. Sie wählen, ob Sie die zahlreichen Buchten mit türkisfarbenem Wasser und blendend weissen Stränden sportlich per Fahrrad oder gemütlich auf einer 2-stündigen Bustour kennenlernen möchten. Halten Sie Ausschau nach Quokkas, den kleinen Kängurus, welche die Insel bevölkern.

PER 4058 EXC058

PER 4057 EXC057

travelhouse.ch/z-1902705

travelhouse.ch/z-1901962

Swan Valley – Wein-Flussfahrt

Pinnacles

Dauer: ganztägig

Dauer: ganztägig

Geniessen Sie eine Weindegustation auf dem Schiff, während das Swan-Ufer vorbeigleitet. Auf einer Führung auf einem Weingut erfahren Sie Interessantes über die Weinproduktion. Danach erwarten Sie dort ein feines Mittagessen und natürlich eine Weindegustation. Auf dem Wasserweg kehren Sie nach Perth zurück, während an Bord der Afternoon-Tea serviert wird. Dazu werden Sie mit Livemusik unterhalten.

Der Tag beginnt mit einem Besuch im Caversham Wildlife Park, wo Sie Koalas und Kängurus aus nächster Nähe begegnen. Nach dem Mittagessen im Fischerort Cervantes bestaunen Sie die Pinnacles, die bizarr aus der Wüste ragenden, meterhohen Kalksteinsäulen im Nambung National Park. Aufregung verspricht danach die Fahrt im Geländewagen über die riesigen Sanddünen um Lancelin.

PER 4055 EXC055

PER 4051 EXC051 travelhouse.ch/z-1901958

travelhouse.ch/z-1901960

AUSTR ALIEN

57


58

H O T E L S , P E R T H , W E S TA U S T R A L I E N

AUSTR ALIEN

The Richardson Hotel &  S pa * **** West Perth, 74 Suiten Charakter Erstklassiges Boutiquehotel, mit einer Mischung aus modernem und klassischem Design gestaltet. Lage In einem ruhigen Quartier im trendigen West Perth, nahe dem schönen Kings Park und dem Viertel Subiaco. Einrichtung Stadtbekanntes, sehr gutes Opus-Restaurant. Café für Frühstück und leichte Mahlzeiten tagsüber, Cocktailbar. Fitnesscenter, Sauna, Spa und Hallenbad mit schöner Liegeterrasse. WLAN.

Unterkunft Die Suiten bieten allen Komfort wie Dusche, WC, Föhn, Bademäntel, TV, Telefon, Minibar, Espresso-Maschine, Barnische, einen separaten Sitzbereich und einen Balkon. Executive One Bedroom Suite 50 m2, Deluxe One Bedroom Suite 55 m2, zusätzlich mit separater Badewanne und iPod-Docking-Station.

PER 0122 RICHAR travelhouse.ch/z-129195

Pan Pacific Perth * ***(*) Perth, 486 Zimmer Charakter Elegantes, grosses Erstklasshotel. Lage 10 Gehminuten östlich vom Geschäftszentrum mit den Einkaufsstrassen, unweit des Swan Rivers. Einrichtung Hauptrestaurant mit saisonalem Buffet und A-la-carte-Menü und Lobbybar. Das Origins-Restaurant ist bekannt für den High Tea am Wochenende. Fitnesscenter, Sauna, Pool. WLAN. Unterkunft Alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar, Tee-/ Kaffeekocher. Deluxe-Zimmer im traditio-

nellen Stil; moderne Premier-Zimmer in den obersten Etagen, teilweise mit Sicht auf den Fluss. Die Pacific-Club-Zimmer sind grösser und ebenfalls im modernen Stil gehalten. Separate Badewanne und Dusche, ausserdem Zugang zum Pacific Club mit Frühstück, Erfrischungen tagsüber und Aperitif abends.

PER 0106 PANPAC

travelhouse.ch/z-21500

Adina Apartment Hotel Barrack Plaza * *** Perth, 100 Studios und Appartements Charakter Modernes, gut ausgestattetes Appartementhotel. Lage Beste Lage im Stadtzentrum nahe der Fussgängerzone. Einrichtung Restaurant (an Wochenenden nur Frühstück), Bar, Fitnessraum, Sauna, Pool, WLAN. Unterkunft Die Guest Studios sind mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Kitchenette mit Kühlschrank und Mikrowelle, Schreibtisch und Balkon eingerichtet. Die Guest

Apartments verfügen über ein oder zwei separate Schlafzimmer, ein Wohnzimmer sowie eine Küche und einen Waschturm.

PER 0103 ADIAPA

travelhouse.ch/z-96162

Rendezvous Hotel Perth Scarborough * *** Scarborough, 336 Zimmer Charakter Elegantes Erstklasshotel an einem der beliebten Strände von Perth – die ideale Mischung aus relaxtem Strandfeeling und Stadterlebnis. Lage Wenige Schritte vom schönen Scarborough Beach, 15 Fahrminuten vom Stadtzentrum entfernt. Restaurants und Geschäfte in Gehdistanz. Einrichtung Restaurant, Lobbybar, Poolbar, Fitnessraum, Pool, Whirlpool, Tennisplatz, Fahrrad-Mietstation.

Unterkunft Die im modernen Design eingerichteten Zimmer verfügen alle über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und einen Schreibtisch. Die Deluxe-View-Zimmer haben einen Balkon und Meersicht, ebenso die Club-Zimmer, die zusätzlich Zugang zur Club Lounge mit Frühstück und Aperitif und Häppchen am Abend haben. PER 0128 RENPER

travelhouse.ch/z-26061


H O T E L S , P E R T H , W E S TA U S T R A L I E N

Esplanade Hotel Fremantle * **(*)

Travelodge Perth * **(*)

Fremantle, 300 Zimmer Charakter Gutes Mittelklassehotel mit kolonialem Charme. Lage Im pittoresken Hafenstädtchen Fremantle mit zahlreichen Geschäften und Restaurants. S-Bahn ab Perth Station nach Fremantle ca. 25 Minuten. Einrichtung 2 Restaurants, Pub, Bar, Fitnessraum, Sauna, 2 Pools. WLAN. Unterkunft Superior-Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, teilweise mit Balkon, Blick auf die Gartenanlage und einen Pool; Parkview-Zimmer an der Frontseite des Hotels mit Sicht auf den Esplanade Park.

Perth, 126 Zimmer Charakter Modernes Mittelklassehotel. Lage Zentral im Stadtzentrum. Die Fussgängerzone ist wenige Gehminuten entfernt, der malerische Swan River etwa 500 m. Einrichtung Beliebtes Armada Restaurant & Bar, Fitnessraum, Münzwaschautomaten, WLAN. Unterkunft Guest Rooms mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher; Balcony sind etwas grösser und verfügen zusätzlich über einen Balkon.

PER 0301 ESPFRE

travelhouse.ch/z-12984

PER 0101 TRAPER travelhouse.ch/z-79589

Sullivans Perth * **

Ibis Perth * **

Perth, 74 Zimmer

Perth, 192 Zimmer

Charakter Familiäres Mittelklassehotel. Lage Beim schönen Kings Park, 1,5 km vom Zentrum. Direkt vor dem Hotel Haltestelle des Gratis-City-Busses sowie des Busses nach Cottesloe Beach. Einrichtung Restaurant, Bar, Münzwaschautomaten, Pool, Gratis-Fahrräder, WLAN. Unterkunft Standard-Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher; Deluxe-Zimmer sind grösser, hell, mit Balkon.

Charakter Preisgünstiges Mittelklassehotel in der Innenstadt. Lage Zentral gelegen, 300 m von den Fussgängerzonen der Murray Street und Hay Street, 1 km vom Kings Park entfernt. Einrichtung Bistro und Bar für Snacks und Getränke, WLAN. Unterkunft Kompakte Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage und Tee-/Kaffeekocher.

PER 0132 SULLIV

PER 0104 IBIS

travelhouse.ch/z-81979

travelhouse.ch/z-19451

Billabong Backpackers * *

Comfort Inn Bel-Eyre Perth * *(*)

Highgate, 20 Zimmer Charakter Lebhaftes Backpacker-Resort. Lage An der Beaufourt Street, zwischen dem lebhaften Northbridge mit seinen Bars, Museen und Kunstgalerien und Mount Lawley, wo viele trendy Restaurants zu finden sind. Ca. 20 Gehminuten vom Stadtzentrum. Einrichtung Gemeinschaftsküche, Münzwaschautomaten, Schliessfächer, Pool im Innenhof, WLAN. Unterkunft Mehrbettzimmer mit Dusche, WC, Klimaanlage, wahlweise auch nur für Frauen; Doppelzimmer mit gleicher Einrichtung.

Nähe Perth Flughafen, 105 Zimmer Charakter Touristenklasse-Motel in Flughafennähe. Lage 10 km nordöstlich vom Stadtzentrum, 4 km vom internationalen Flughafen entfernt. Einrichtung Restaurant, Grillplatz, Münzwaschautomaten, Pool, Whirlpool, WLAN. Unterkunft Alle Zimmer mit Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher.

PER 0127 BILBAC

PER 0113 COMBEL

travelhouse.ch/z-124070

travelhouse.ch/z-8695

AUSTR ALIEN

59


60

A U S G E S U C H T E U N T E R K Ü N F T E , W E S TA U S T R A L I E N

AUSTR ALIEN

AUSGESUCHTE UNTERKÜNFTE WESTAUSTRALIEN Westaustralien könnte kontrastreicher nicht sein: vom gemässigten Süden mit seinen Karriwäldern zu den Schluchtenlandschaften der Kalbarri und Karijini National Parks, den Traumstränden an der Coral Coast und bei Broome bis hin zu den abgelegenen Kimberleys. Ist das von Ihnen gewünschte Hotel nicht in unserer Auswahl enthalten? Natürlich können Sie bei uns auch weitere Hotels buchen.

2

Indian Ocean Broome

1

Derby

Kununurra

8 7

Port Hedland

WESTERN AUSTRALIA Karijini NP Tom Price

Exmouth 9 Coral Bay 3

10 Monkey Mia 4 Kalbarri NP Geraldton 6 Kalgoorlie Nambung NP/ 5 Pinnacles Perth

Margaret River

11 12 13 14

Pemberton

NORTHERN TERRITORY

SOUTH AUSTRALIA

Esperance

Albany

1 Mercure Broome, 2 ibis Styles Kununurra, 3 Ningaloo Reef Res., 4 Best Western Plus Kalbarri Edge, 5 Pinnacles Edge, 6 ibis Styles Kalgoorlie, 7 Cable Beach Club, 8 Ramada Eco Beach Res., 9 Novotel Ningaloo, 10 Monkey Mia Dolphin Res., 11 Pullman Bunker Bay, 12 Cape Lodge, 13 The Beach House at Bayside, 14 Karri Valley Resort

Mercure Hotel Broome * **

ibis Styles Kununurra * *(*)

Broome, 136 Zimmer Charakter Mittelklassehotel. Lage In der Nähe der Roebuck Bay, 1 km vom Stadtzentrum und 7 km vom Cable Beach. Einrichtung Restaurant, Bistro, 2 Bars, Münzwaschautomaten, Pool, WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/ Kaffeekocher.

Kununurra, 60 Zimmer Charakter Gutes Touristenklassehotel. Lage 1 km vom Stadtzentrum von Kununurra, das Ausgangspunkt für den Lake Argyle und die Kimberley-Region ist. Einrichtung Restaurant, Bar, Münzwaschautomaten, Pool im Garten, WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher.

BME 0103 MERCUR travelhouse.ch/z-17323

travelhouse.ch/z-17320

Ningaloo Reef Resort * **

Best Western Plus Kalbarri Edge * **(*)

Coral Bay, 34 Zimmer Charakter Mittelklassehotel im Motelstil. Lage Im beliebten Ferienort Coral Bay, direkt am Meer. Schnorcheln am Ningaloo-Riff ist vom Strand aus möglich. Einrichtung Café, Grillplatz, Münzwaschautomaten, Pool und Liegebereich, WLAN. Unterkunft Castaway Units im Garten, 50 m vom Strand. Bad oder Dusche, WC, TV, Klimaanlage, Kochnische, Sitzplatz.

Kalbarri, 38 Studios Charakter Gutes Mittelklasseresort. Lage Im Ferienort Kalbarri, wenige Gehminuten vom Ortszentrum und dem Strand. Einrichtung Restaurant, Fitnessraum, Garten mit Grillbereich, Pool, Liegeterrasse. WLAN. Unterkunft Studios mit Bad oder Dusche, WC, TV, Klimaanlage, Kitchenette.

BME 0128 IBISTY

PER 0503 NINREE

PER 0406 KALEDG

travelhouse.ch/z-17997

travelhouse.ch/z-145241

Pinnacles Edge Resort * **(*)

ibis Styles Kalgoorlie Plaza * **

Cervantes, 26 Studios Charakter Mittelklassehotel. Lage Im kleinen Ort Cervantes, dem Ausgangspunkt zum Nambung National Park mit den Pinnacles. Einrichtung Restaurant, Fitnessraum, Grillplatz, Pool, WLAN. Unterkunft Studios mit Klimaanlage, Bad oder Dusche, WC, TV, Kitchenette, Balkon.

Kalgoorlie, 100 Zimmer Charakter Mittelklassehotel. Lage Im Zentrum der Goldgräberstadt, wenige Schritte zur Hannan Street. Unternehmen Sie eine geführte Tour zum «Super Pit» oder zu einer historischen Mine. Einrichtung Restaurant, Bar, Pool, WLAN. Unterkunft Zimmer mit Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher.

PER 0107 PINEDG

PER 0125 IBISTY

travelhouse.ch/z-235535

travelhouse.ch/z-17314


A U S G E S U C H T E U N T E R K Ü N F T E , W E S TA U S T R A L I E N

Cable Beach Club Resort &  S pa * ***(*) Broome, 260 Studios Charakter Resort mit asiatischem Flair in einer weitläufigen Gartenanlage. Lage Wenige Schritte über die Strasse zum berühmten Cable Beach und 10 Fahrminuten vom Stadtzentrum Broomes. Einrichtung Hauptrestaurant, 2 asiatische Restaurants, Sunset Bar & Grill am Strand, Café, 2 Poolbars. Boutique, Fitnessraum, 2 Tennisplätze, Minigolf, Spa. 2 Pools, wovon einer mit Wasserspielplatz. Unterkunft Studios mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeeko-

cher, Minibar und Veranda. Garden View mit Blick auf den Garten; Pool Terrace mit Sonnendeck und direktem Zugang zum Pool; Ocean Side mit Veranda mit einem Tagesbett, teilweise Meersicht. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Minigolf, Tennis, Yoga. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa. Golfplatz in der Nähe. BME 0101 CABBEA travelhouse.ch/z-9416

Ramada Eco Beach Resort * *** Eighty Mile Beach, 53 Zelte und Villen Charakter Öko-Resort in einer einzigartigen Naturkulisse. Rote Felsen treffenauf den weissen Strand und das türkisblaue Meer. Lage 127 km südlich von Broome am Great Northern Highway und an einer 10 km langen, ungeteerten Stichstrasse. Organisierte Transfers ab Broome möglich. Einrichtung Restaurant, Bar, Pool. Unterkunft Eco Tents: Safarizelte mit Holzboden, Dusche, WC, Ventilator. Eco Villas: geräumige Bungalows, zusätzlich mit Klimaanlage und Mini-Kühlschrank.

5

Sport/Wellness ohne Gebühr Yoga. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen, Kajaks, Paddleboards, Fischen. Unterhaltung/Aktivitäten Kajaktouren, Buschwanderungen mit einem AborigineFührer, Walbeobachtungstouren (Juli– Sept.), Beobachten von Meeresschildkröten (Nov.–Dez.).

BME 0124 ECOBEA

travelhouse.ch/z-208668

Novotel Ningaloo Resort * **(*) Exmouth, 68 Zimmer Charakter Gutes Mittelklassehotel in Exmouth, ideal, um das Ningaloo Reef und den Cape Range National Park zu erkunden. Lage An der Marina und beim Sunrise Beach, 5 km vom Stadtzentrum. Einrichtung Restaurant, Bar, Münzwaschautomaten, Fitnessraum, heizbarer Pool. WLAN. Unterkunft Die grosszügigen Zimmer haben alle Meersicht und verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, DVD-Player, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher.

Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchbasis/Tauchschule und 18-Loch-Golfplatz in Exmouth. Unterhaltung/Aktivitäten Ab Exmouth werden geführte Ausflüge in den Cape Range National Park oder Bootstouren zum Schwimmen mit den Walhaien (April–Juli) angeboten.

PER 0501 NOVNIN

travelhouse.ch/z-79590

Monkey Mia Dolphin Resort * ** Monkey Mia, 84 Zimmer Charakter Mittelklasseresort in Monkey Mia, das berühmt ist für die wilden Delfine, die fast jeden Tag zur Fütterung an den Strand kommen. Lage Im Weltnaturerbe der Shark Bay, direkt am Dolphin Beach. Einrichtung Restaurant, Café, Bar, Campingplatz, Tennisplatz, Pool. WLAN. Unterkunft Garden-View-Zimmer: mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage; Superior Beach View sind etwas grösser, zusätzlich Terrasse mit Grill.

Sport/Wellness ohne Gebühr Tennis, Beachvolleyball. Sport/Wellness gegen Gebühr Kajaks, Glasbodenboote, Pedalos, Hochseefischen. Unterhaltung/Aktivitäten Delfinfütterung. Viele Ausflüge, z.B. in den Francois Peron National Park, Katamarantouren, um Delfine, Dugongs und weitere Meeresbewohner zu sehen, Touren mit Aborigines. PER 0109 MONMIA travelhouse.ch/z-11592

AUSTR ALIEN

61


62

A U S G E S U C H T E U N T E R K Ü N F T E , W E S TA U S T R A L I E N

AUSTR ALIEN

Pullman Bunker Bay Resort * ***(*) Bunker Bay, Nähe Margaret River, 150 Villen Charakter Erstklassige Ferienanlage an traumhafter Lage. Lage Am wunderschönen Strand der Bunker Bay, 20 km von Yallingup und 1 Fahrstunde von Margaret River in der bekannten Weinregion. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Tennisplatz, Spa, Sonnendeck, heizbarer Pool mit Meersicht. WLAN. Unterkunft Luxuriös ausgestattete Studio Villas mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Espressomaschine,

Kitchenette mit Mikrowelle und möblierter Terrasse mit Gartensicht; 2 Bedroom Villas mit Küche, 2 Badezimmern und Waschküche. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa. Unterhaltung/Aktivitäten Viel Umschwung für Spaziergänge und Joggen. Im angrenzenden Nationalpark können Wanderungen unternommen werden. PER 0201 PULRES

travelhouse.ch/z-57746

Cape Lodge * ***(*) Yallingup, Nähe Margaret River, 22 Zimmer Charakter Boutiquehotel in der MargaretRiver-Region mit ihren Weingütern und wunderschönen Stränden. Lage Malerisch gelegen an einem See z wischen Yallingup und Margaret River, 3,5 Fahrstunden südlich von Perth. Einrichtung Altes Herrenhaus mit Lounge, Restaurant, Tennisplatz, Pool. WLAN. Unterkunft Elegante Zimmer mit Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/ Kaffeekocher und Minibar. Garden-ViewZimmer im Hauptgebäude und in einem se-

paraten Flügel, Terrasse mit Gartensicht; Garden Deluxe zusätzlich mit Whirlwanne und Balkon mit herrlichem Blick auf den Garten. Unterhaltung/Aktivitäten Wandern, Besuch von Weingütern. Geführte Wanderoder Weintouren, Aborigine-Touren, Whalewatching (Sep.–Dez.)

PER 0119 CAPLOD travelhouse.ch/z-57872

The Beach House at Bayside * *** Albany, 7 Zimmer Charakter Erstklassiges, sehr empfehlenswertes Bed & Breakfast an schöner Lage. Lage Etwas ausserhalb von Albany, nahe beim schönen Middleton Beach. Einrichtung Gästelounge, Bibliothek, sonniger Frühstücksraum und Terrasse. WLAN. Unterkunft Die charmanten Main-HouseQueen-Zimmer liegen im Haupthaus und sind mit Dusche, WC, Föhn, Bademänteln, TV, DVD-Player, Telefon, Klimaanlage/Heizung und Tee-/Kaffeekocher eingerichtet.

2

2

Die Collonade-King-Spa-Zimmer liegen in einem separaten Gebäude und haben zusätzlich eine Doppelwhirlwanne, Sitzecke und Patio oder Balkon. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrradverleih. 18-Loch-Golfplatz in Gehdistanz.

PER 0120 BEAHOU travelhouse.ch/z-135982

Karri Valley Resort * ** Pemberton, 68 Zimmer Charakter Sympathisches Resort an wunderschöner Lage mitten in der Natur. Lage Idyllisch an einem See ausserhalb von Pemberton gelegen, umgeben von einem Karri-Wald. 4 Fahrstunden südlich von Perth, 20 km von Pemberton. Einrichtung Restaurant. Unterkunft Die Lakeside-Zimmer haben Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, DVDPlayer, Telefon, Deckenventilator, Tee-/ Kaffekocher, Mini-Kühlschrank, Balkon mit See-/Waldsicht.

Sport/Wellness ohne Gebühr Joggingwege, Minigolf, Volleyball, Tennis, Tischtennis. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Kanus, Ruderboote, Fischen. Unterhaltung/Aktivitäten Schwimmen im See, Wanderwege durch den Wald und um den See.

PER 0202 KARVAL travelhouse.ch/z-15251


W I L D N I S - L O D G E S U N D C A M P S , W E S TA U S T R A L I E N

WILDNIS-LODGES UND CAMPS WESTAUSTRALIEN Westaustralien bietet eine einmalige Vielfalt an grossartigen Landschaften. An einigen der schönsten Orte und in den Nationalparks gibt es Unterkünfte, die einmalige Erlebnisse mitten in der Natur ermöglichen. Ob ein komfortables Wildniscamp, ein luxuriöses Homestead oder eine authentische Rinderfarm – Sie haben die Wahl!

Klima Im Norden Westaustraliens herrscht tropisches Klima: Die trockenen, kühleren Monate sind von April bis Oktober; von November bis März wird es heiss und es

1

Gartensicht; Chamberlain Gorge mit grossem Deck mit Sicht in die Schlucht. Grössere Cliffside Retreats direkt an der Schlucht, Innen-/Aussendusche, grosse Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Viele inbegriffene, exklusiv für Homestead-Gäste organisierte Aktivitäten und Ausflüge wie z.B. eine Bootstour in der ChamberlainSchlucht. BME 0126 ELQUES

travelhouse.ch/z-30583

The Station at El Questro * ** El Questro Wilderness Park, 12 Bungalows

1

Gartenanlage, zwei Einheiten teilen sich ein Gebäude. River View mit mehr Privatsphäre und Veranda mit Blick auf den Fluss. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderungen in den Schluchten, Besuch der heissen Quellen, ausserdem viele geführte Aktivitäten (gegen Gebühr), z.B. geführte Wanderungen, Bootstouren, Rundflüge, Reiten.

BME 0117 STATOW

travelhouse.ch/z-391689

Emma Gorge at El Questro * *(*) El Questro Wilderness Park, 60 Safarizelte Charakter Safaricamp mit Outback-Feeling. Lage Auf dem Gebiet des El Questro Wilderness Parks, zwischen Pandanusbäumen am Fuss der roten Cockburn Ranges. 110 km von Kununurra. Für die teilweise ungeteerte Zufahrt, und um weitere Teile El Questros zu erreichen, ist ein Geländewagen nötig. Einrichtung Openair-Veranda-Bar, Restaurant, Shop, Gästewäscherei, Pool. Unterkunft Die fest stehenden Safarizelte verfügen alle über ein Doppel- und 2 Ein-

Broome

Derby

Kununurra 4

Port Hedland WESTERN Exmouth AUSTRALIA Ningaloo 8 7 Reef Tom Karijini NP Coral Price Bay Monkey Mia Kalbarri NP

El Questro Wilderness Park, 9 Zimmer und Bungalows

Charakter The Station ist der Mittelpunkt von El Questro und die ideale Basis für die Erkundung des Parks. Lage In einer grünen Oase am Pentecost River, 110 km von Kununurra. Zufahrt nur mit Geländewagen. Einrichtung Steakhouse-Restaurant, urige Bar, Station Store, Gästewäscherei, Tankstelle, Campingplatz. WLAN. Unterkunft Alle Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank. Garden View in der

6

Indian Ocean

5 2 1 3

NORTHERN TERRITORY

SOUTH

AUSTRALIA können monsunartige Regenfälle auftreGeraldton ten und viele Strassen unpassierbar sein. Zahlreiche Lodges und Camps sind in die- 1 El Questro (The Homestead, The Station Emma Gorge), 2 Home Valley Station, ser Zeit geschlossen oder bieten nur redu- 3 Bell Gorge Wilderness Lodge, 4 Bungle Bungle Wilderness Lodge, 5 Mitchell Falls zierten Service. Wilderness Lodge, 6 Kooljaman at Cape Leveque, 7 Karijini Eco Retreat, 8 Sal Salis

The Homestead at El Questro * ***(*) Charakter Das exklusive Homestead bietet Luxus an spektakulärer Lage. Lage Auf dem Gebiet des El Questro Wilderness Parks, einer einzigartigen Landschaft mit weiten Ebenen, rauen Bergketten, Regenwäldern und tiefen Schluchten. 110 km von Kununurra, Zufahrt nur mit Geländewagen oder organisiertem Transfer. Einrichtung Gemütliche Lounge, Restaurant auf der grossen Veranda, Pool. Unterkunft Stilvolle Homestead-GardenZimmer mit Dusche, WC, Klimaanlage und

Cape Leveque

AUSTR ALIEN

1

zelbetten mit Bettwäsche, Dusche, WC, Ventilator und Stromanschluss. Unterhaltung/Aktivitäten Wandern Sie in die Emma Gorge und besuchen Sie die heissen Zebedee-Quellen. Oder Sie nehmen an einer der zahlreichen geführten Touren oder einem Rundflug über die Bungle Bungles teil (gegen Aufpreis).

BME 0116 EMMGEO travelhouse.ch/z-391687

63


64

W I L D N I S - L O D G E S U N D C A M P S , W E S TA U S T R A L I E N

Voyages Home Valley Station * **(*) Gibb River Road, 40 Safarizelte und Zimmer Charakter Auf der typischen Outback-Rinderfarm können Sie nicht nur die beeindruckende Kimberley-Landschaft mit ihren Schluchten und Wasserfällen entdecken, sondern auch Drehorte des Films «Australia» und den Farm-Alltag erleben. Lage An der Gibb River Road, 120 km westlich von Kununurra. Einrichtung Restaurant Dusty Bar & Grill, Pool, Campingplatz. Unterkunft Eco Tents: fest stehende Safarizelte mit Doppelbetten und kleinem

1

Sonnendeck, Gemeinschaftsbad. Einfache Guesthouse-Zimmer mit Dusche, WC. Die komfortablen Grass Castles sind einzelne Bungalows, mit Dusche und WC. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderwege. Geführte Touren (gegen Gebühr): Reiten, Fischen, Farmtouren, Helikopterrundflüge. Hinweis Für die Zufahrt ist ein Mietwagen Kat. «Large 4WD» nötig. BME 0129 VOYHOM

travelhouse.ch/z-202269

Bell Gorge Wilderness Lodge * *(*) Gibb River Road, 24 Safarizelte Charakter Das gemütliche Camp ist die ideale Basis für die Erkundung der spektakulären Schluchten Bell, Galvans, Barnett und Windjana wie auch des Tunnel Creek. Lage 221 km östlich von Derby entlang der Gibb River Road, im Herzen der King Leopold Ranges. Einrichtung Im Speisezelt mit Lounge nehmen Sie die frisch zubereiteten Mahlzeiten ein. Am Lagerfeuer können Sie den Tag unter dem australischen Sternenhimmel

AUSTR ALIEN

5

ausklingen lassen. Ein General Store ist 5 Fahrminuten entfernt. Unterkunft Frei stehende Safarizelte mit Dusche/WC, zwei Betten, Bettwäsche und elektrischem Licht. Hinweis Für die Zufahrt zum Camp ist ein Mietwagen der Kategorie «Large 4WD» nötig.

BME 0120 BELGOR travelhouse.ch/z-234854

Bungle Bungle Wilderness Lodge * *(*)

5

Purnululu National Park, 30 Safarizelte Charakter Die schön gelegene Lodge ist der ideale Ausgangspunkt für Geländewagentouren und Wanderungen im fantastischen Nationalpark, z.B. zu Cathedral Gorge, Picanninny Creek und Echidna Chasm. Lage 312 km von Kununurra im Herzen des Weltnaturerbe-Parks Purnululu mit den berühmten Bungle Bungles. Einrichtung Speisezelt mit Lounge, abends gemütliches Lagerfeuer. Unterkunft Die frei stehenden Safarizelte verfügen über zwei Betten mit Bettwäsche,

Dusche, WC, Beleuchtung und ein Sonnendeck. Superior sind luxuriöser, mit Doppelbett. Hinweis Für die Zufahrt ist ein Mietwagen der Kategorie «Large 4WD» nötig. Es sind auch Packages mit organisierter Anreise ab Kununurra verfügbar.

BME 0123 BUNBUN travelhouse.ch/z- 69894

Mitchell Falls Wilderness Lodge * *(*) Mitchell Plateau, 24 Safarizelte Charakter Das von Eukalyptus-Bäumen und seltenen Palmen eingerahmte Safaricamp ist die einzige permanente Unterkunft auf dem Mitchell Plateau. Entdecken Sie von hier aus Aboriginal-Felsmalereien und Naturschönheiten von Weltklasse. Am Wasserloch des Camp Creek können Sie ein erfrischendes Bad nehmen. Lage Nahe der spektakulären MitchellFälle. Zufahrt über die Kalumburu Road, ca. 250 km von der Gibb River Road, 590 km von Kununurra zur Kalumburu Road.

5

Einrichtung Pavillon mit Restaurant. Unterkunft Safarizelte mit je zwei Betten, Bettwäsche, elektrischem Licht und Dusche/ WC. Kleines Sonnendeck. Hinweis Für die Zufahrt ist ein Mietwagen Kat. «Large 4WD» nötig. Es sind auch Packages mit organisierter Anreise ab Kununurra verfügbar.

BME 0122 MITFAL travelhouse.ch/z-203556


W I L D N I S - L O D G E S U N D C A M P S , W E S TA U S T R A L I E N

Kooljaman at Cape Leveque * *(*) Cape Leveque, 20 Safarizelte Charakter Weitab der Touristenpfade liegendes Wildniscamp. Hier erleben Sie unberührte Natur und authentische Aborigine-Kultur. Lage Auf der Dampier-Halbinsel, 220 km nördlich von Broome, in einer wunderschönen Naturkulisse aus roten Felsen, schneeweissen Stränden und türkisblauem Wasser. Einrichtung Restaurant, Bush-Butlerservice mit im Voraus zubereiteten Barbecue-Mahlzeiten. Kleiner General Store für haltbare Esswaren und Angelzubehör. 20 km entfernt sind eine Tankstelle und zwei Community Stores, die auch Frischwaren führen. Campingplatz, Münzwaschautomaten. Unterkunft Die auf Stelzen gebauten Safarizelte bieten Dusche, WC, Kühlschrank,

Küchenausstattung, Gasgrill und einen grossen Balkon mit grandiosem Blick auf das Meer. Unterhaltung/Aktivitäten Strandwanderungen, Schwimmen, Schnorcheln. Gegen Gebühr: Fischen, Bootstouren, Rundflüge, Walbeobachtung (Juni–Oktober). Lernen Sie auf Ausflügen mit Aborigines deren Kultur kennen, zum Beispiel, wie sie traditionell Krabben und Fische fangen, wie sie die Pflanzen der Region verwenden und vieles mehr. Hinweis Für die Zufahrt ist ein Geländewagen der Kategorie «Large 4WD» nötig.

BME 0118 KOOLJA travelhouse.ch/z-135984

Karijini Eco Retreat * *(*) Karijini National Park, 50 Safarizelte Charakter Das Ökocamp liegt in einem der schönsten Nationalparks Australiens und ist in Besitz einer lokalen AboriginalKooperation. Hier geniessen Sie die Ruhe und die ursprüngliche Natur, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Lage 1400 km nördlich von Perth, in der dramatischen Schluchtenlandschaft aus roten Felsen im Karijini National Park. 35 km vom Visitors Center des Nationalparks entfernt. Einrichtung Vorzügliches Openair-Restaurant, Grillplätze. Der Kiosk führt Souvenirs, Getränke und ein eingeschränktes Sortiment an Esswaren. Unterkunft Die komfortablen, luftigen, mit Solarenergie betriebenen Deluxe Eco

5

Tents (Safarizelte) verfügen über bequeme Betten, Dusche, WC und Sonnendeck. Unterhaltung/Aktivitäten Erwandern Sie die spektakulären Schluchten und baden Sie in den kühlen Felspools des Nationalparks. Es gibt zahlreiche markierte Wanderwege verschiedener Schwierigkeitsgrade. Von April bis Oktober werden vor Ort auch geführte Touren angeboten (gegen Gebühr). Hinweis Die Zufahrt zum Camp ist geteert, allerdings sind die Zufahrten zu den verschiedenen Schluchten und Sehenswürdigkeiten ungeteert, weshalb ein Geländewagen nötig ist. PER 0102 KARECO travelhouse.ch/z-96167

Sal Salis Ningaloo Reef * *** Cape Range National Park, 9 Safarizelte Charakter Wildniscamp, das sich harmonisch in die Landschaft einfügt. Es wird nach ökologischen Grundsätzen und nur mit Solarenergie betrieben und bietet die ideale Basis, um einige Tage inmitten der Natur zu entspannen und gleichzeitig das einmalige Ningaloo-Riff und den Cape Range National Park zu erkunden. Lage Im Cape Range National Park, etwa 70 km von Exmouth entfernt. Einrichtung Hauptlodge mit grosser Terrasse mit Aussicht auf das Meer, wo auch die vorzüglichen Mahlzeiten serviert werden. Kleine Bibliothek. In Strandnähe stehen Liegestühle zur Verfügung. Unterkunft Die luxuriösen Safarizelte stehen auf Holzplattformen und verfügen über ein komfortables Doppelbett, eine

1

5

Solardusche, WC und eine Hängematte auf dem Aussendeck. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Wanderungen zu den Schluchten im Nationalpark. Erleben Sie das Ningaloo-Riff aus nächster Nähe beim Schnorcheln – es ist hier nicht mehr als 100 m vom Strand entfernt. Von April bis Juli können Sie ausserdem mit Walhaien schwimmen, den grössten Fischen der Welt. Kajaken und Hochseefischen ist ebenfalls möglich. Hinweis Zufahrt zum Camp geteert, jedoch sind alle weiter führenden Strassen im Nationalpark ungeteert, wofür ein Geländewagen nötig ist. PER 0112 SALSAL

travelhouse.ch/z-242939

AUSTR ALIEN

65


NORTHERN TERRITORY Eine andere Dimension von Grösse – in Australiens Northern Territory bekommt man das Gefühl für Unendlichkeit: 1,3 Millionen Quadratkilometer mit dramatischen Landschaften und einem grossen Reichtum an Wildtieren. Im Norden bestimmen Feuchtgebiete und tropische Vegetation das Landschaftsbild, im Süden leuchtend rote Wüsten und Steppen.

TIWI ISLANDS

Darwin

Nitmiluk NP Katherine Mataranka

NORTHERN TERRITORY Tennant Creek

West Macdonnell NP Kings Canyon NP

LITCHFIELD NATIONAL PARK

K AK ADU NATIONAL PARK UND ARNHEMLAND Seit 50 000 Jahren Heimat der Aborigines, ist der grösste Nationalpark des Landes auch gleichzeitig der unbestrittene Höhepunkt im Top End. Krokodile und eine reiche Vogelwelt bevölkern das Feuchtgebiet. Highlights sind die Felsmalereien bei Nourlangie Rock und Ubirr, die Gunlom, Jim Jim und Twin Falls sowie die Yellow-Water-Lagune. Das Arnhemland schliesst direkt an den Kakadu National Park an. Als eine der letzten unerforschten Regionen der Welt ist es seit jeher das Land der Aborigines. Zutrittsgenehmigungen sind nötig.

QUEENSLAND Devil Marbles

Der Litchfield National Park ist bekannt für die mannshohen «magnetischen» Termitenhügel, malerischen Wasserfälle und kristallklaren Felspools zum Baden.

Die von Aborigines bewohnten Tiwi Islands Bathurst und Melville Island sind von Darwin aus mit einem kurzen Flug oder mit der Fähre erreichbar. Besucher können die Kultur der Aborigines hier hautnah miterleben.

Gulf of Carpentaria

Daly Waters

DARWIN

K ATHERINE UND NITMILUK NATIONAL PARK

A rnhe mland Kakadu NP

Litchfield NP

Die boomende Hauptstadt des Northern Territory hat mit ihrem tropischen Klima und den vielen Openair-Veranstaltungen ein ganz eigenes, relaxtes Flair und ist der Ausgangspunkt für die Nationalparks des Nordens und die Tiwi Islands.

TIWI ISLANDS

Arafura Sea

Timor Sea

Alice Springs

Uluru-Kata Tjuta NP

0

300 km

WATARRK A NATIONAL PARK (KINGS CANYON) Der Kings Canyon wird auch der kleine «Grand Canyon Australiens» genannt: Eine über 100 m hohe und 1 km lange Schlucht mit farbenprächtigen Felswänden in Gelb-, Grau- und Rottönen. Auf dem Boden des Canyons wachsen grosse Fluss-Eukalypten im Trockental.

320 km südlich von Darwin liegt das von den Jawoyn «Nitmiluk» genannte, spektakuläre Schluchtensystem ULURU-K ATA TJUTA der Katherine Gorge. Bewundern Sie auf einer Bootsfahrt NATIONAL PARK die bis zu 70 m hohen Felswände und Aborigines-Felsma- 450 km westlich von Alice Springs wartet eine der Hauptlereien und besuchen Sie die Edith Falls. attraktionen ganz Australiens: der Uluru-Kata Tjuta National Park. Der riesige Monolith Uluru (Ayers Rock) ist der heilige Berg der Anangu. Am schönsten ist er bei SonnenALICE SPRINGS UND auf- oder -untergang, wenn er in tiefem Rot erglüht. Auch MACDONNELL R ANGES Die Outback-Stadt «The Alice» liegt wie eine Oase inmit- die kuppelartigen Felsdome der Kata Tjuta strahlen eine ten der dramatischen Landschaft und ist Ausgangspunkt mystische Kraft aus. für Erkundungen im Roten Zentrum. Die Gebirgskette der MacDonnell Ranges wird von tiefen Felsschluchten und STUART HIGHWAY Wasserlöchern durchzogen. Nehmen Sie ein Bad im Ellery Der Stuart Highway verbindet den tropischen Norden mit Creek Big Hole, besuchen Sie die Ormiston Gorge oder dem Roten Zentrum. Unterwegs lohnen sich Stopps bei übernachten Sie im historischen Glen Helen Homestead. den heissen Quellen von Mataranka, im urigen Daly Waters-Pub und bei den mysteriösen Felskugeln der Devils Marbles (Karlu Karlu) in der Nähe von Tennant Creek.


KUR ZRUNDREISEN, ROTES ZENTRUM, NORTHERN TERRITORY

AUSTR ALIEN

67

REISEART

h q äyx uop

RED CENTRE ADVENTURE

REISETYP

Höhepunkte des Roten Zentrums, interessante Begegnungen mit Aborigines, Besuch der spektakulären West MacDonnell Ranges und Übernachtung in permanenten Camps: Diese Safari im Geländefahrzeug gehört nicht umsonst zu unseren meistverkauften Kurzreisen.

UNTERKUNFT

b d

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS ALICE SPRINGS ODER AB AYERS ROCK BIS ALICE SPRINGS Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 24 Teilnehmer), Englisch

RED CENTRE West MacDonnell Ranges NP Glen Helen Alice Springs Watarrka NP/ Kings Canyon 2

Lake Amadeus Yulara

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in feststehenden Zelten mit 2 Betten und Bettwäsche (Gemeinschaftsbad) } 3 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 3 x Nachtessen } Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

Erldunda Roadhouse

1

Kata Tjuta Uluru

Mt. Conner

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Alice Springs–Ayers Rock Halt bei einer Kamelfarm. Nachmittags Wanderung bei den Kata Tjuta. Am Abend geniessen Sie den Sonnenuntergang am Uluru. 2: Ayers Rock–Kings Canyon Sonnenaufgang am Uluru, danach Wanderung in Begleitung eines Aborigine-Führers und Besuch im Kulturzentrum. 3: Kings Canyon–Glen Helen Der steile Aufstieg zum Rand des Canyons wird mit einer wunderbaren Aussicht belohnt. 4: Glen Helen–Alice Springs Fahrt durch die West MacDonnell Ranges mit Besuch der Ormiston Gorge, Ellery Creek und Simpsons Gap.

HIGHLIGHTS A Uluru B Kings Canyon

Hinweis Variante: 3 Tage/2 Nächte, ohne Glen Helen. Saisonal auch Französisch geführt verfügbar.

ASP 7010 RTP010

travelhouse.ch/z-1900316 REISEART

j w yx op

ULURU, KATA TJUTA & KINGS CANYON ECO EXPERIENCE

REISETYP

Auf dieser Reise entdecken Sie die Höhepunkte des Roten Zentrums – Uluru, Kata Tjuta und den Kings Canyon abseits der Massen, in einer kleinen Gruppe. Dabei reisen Sie im Geländewagen und übernachten in Hotels.

UNTERKUNFT

bn df

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS ALICE SPRINGS ODER AB ALICE SPRINGS BIS AYERS ROCK Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 6 Personen), Englisch

RED CENTRE West MacDonnell Ranges NP Alice Springs Glen Helen

Watarrka NP/ Kings Canyon 1

Hermannsburg Finke Gorge NP

Lake Amadeus Yulara

INBEGRIFFEN } 2 Übernachtungen in einem Erstklass- und einem Mittelklassehotel } 2 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Nachtessen } Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

HIGHLIGHTS A Kings Canyon B Uluru

ASP 7034 RTP034

travelhouse.ch/z-1900320

Kata Tjuta

2

Uluru Mt. Conner

Erldunda Roadhouse

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Alice Springs–Kings Canyon Reisebeginn am frühen Nachmittag mit der Fahrt über die raue Mereenie Loop Road. Abends geniessen Sie die Sicht auf den Sonnenuntergang am Kings Canyon. 2: Kings Canyon–Ayers Rock Wanderung entlang des Randes des Canyons in der Kühle des Morgens. Danach Weiterfahrt zu den Kata Tjuta, wo Sie durch die WalpaSchlucht wandern. Am Abend beobachten Sie den Sonnenuntergang über dem Uluru von einer abgelegenen Stelle aus. 3: Ayers Rock–Alice Springs Heute heisst es früh aufstehen, um den Sonnenaufgang über dem Uluru zu bewundern. Danach bleibt Zeit für Wanderungen entlang seiner Basis. Ende der Reise mittags in Ayers Rock oder abends in Alice Springs.


68

KUR ZRUNDREISEN, ROTES ZENTRUM, NORTHERN TERRITORY

AUSTR ALIEN

REISEART

j w yx op REISETYP

HÖHEPUNKTE DES ROTEN ZENTRUMS Diese beliebte Kleingruppenreise führt Sie durch die Schluchtenwelt der MacDonnell Ranges, zum beeindruckenden Kings Canyon, zum berühmten Uluru und den 36 Steinkuppeln von Kata Tjuta.

UNTERKUNFT

bn df

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS ALICE SPRINGS ODER AB ALICE SPRINGS BIS AYERS ROCK Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen), Deutsch und Englisch

RED CENTRE West MacDonnell Ranges NP Alice Springs Watarrka NP/ Kings Canyon 1

Kings Creek Lake Amadeus

Glen Helen Wallace Rockhole Finke Gorge NP

Yulara

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in Mittelklasse- bis Erstklasshotels sowie einer einfachen Outbacklodge } 3x Frühstück, 2x Nachtessen } Deutsch und Englisch sprechender Fahrer-/Reiseleiter

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Kata Tjuta

Erldunda Roadhouse

2

Uluru

Mt. Conner

1: Alice Springs–Glen Helen Stadtrundfahrt in Alice Springs, danach erkunden Sie die Schluchten der West MacDonnell Ranges. 2: Glen Helen–Kings Canyon Fahrt über die staubige Mereenie Loop Road. Am Kings Canyon unternehmen Sie eine Wanderung mit atemberaubenden Aussichten. 3: Kings Canyon–Ayers Rock Weiterreise durch rotleuchtende Sanddünen. Wanderung in den Kata Tjuta. Danach geniessen Sie den Sonnenuntergang am Uluru. 4: Ayers Rock–Alice Springs Sonnenaufgang am Uluru und Rundfahrt um den Monolithen. Besuch des Kulturzentrums und kurze Wanderungen. Ende der Reise mittags in Ayers Rock oder abends in Alice Springs.

HIGHLIGHTS A Kings Canyon B Uluru

ASP 7012 RTP012 travelhouse.ch/z-1900317 REISEART

h q yx op REISETYP

ENTDECKUNG DES ROTEN ZENTRUMS Entdecken Sie die Highlights des Roten Zentrums wie den Uluru, die Kata Tjuta und den Kings Canyon in einem angenehmen Tempo und mit Übernachtung in Hotels.

UNTERKUNFT

b d

RED CENTRE

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS ALICE SPRINGS Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 38 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN Alice Springs

Watarrka NP/ Kings Canyon 3

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 4x Frühstück, 1x Nachtessen } Deutsch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Uluru B Kata Tjuta C Kings Canyon

ASP 7035 RTP035

travelhouse.ch/z-1900321

Kings Creek Lake Amadeus Yulara 2

Erldunda Roadhouse

1

Kata Tjuta Uluru

Mt. Conner

1: Alice Springs Ankunft. 2: Alice Springs–Ayers Rock Fahrt nach Ayers Rock. Sie umrunden den Uluru und halten an interessanten Stellen zu Kurzwanderungen. Abends geniessen Sie das Farbenspiel des Felsens im Sonnenuntergang. 3: Ayers Rock–Kings Canyon Am frühen Morgen erleben Sie den Sonnenaufgang am Uluru. Kurze Wanderung bei den Kata Tjuta. Weiterfahrt zum Kings Canyon. 4–5: Kings Canyon–Alice Springs Morgens Wanderung am Kings Canyon. In Alice Springs Besuch der historischen Telegrafenstation und der Flying Doctors. Abreise am nächsten Tag. Hinweis Variante: 4 Tage/3 Nächte ab Ayers Rock bis Alice Springs


KUR ZRUNDREISEN, ROTES ZENTRUM, NORTHERN TERRITORY

AUSTR ALIEN

69

REISEART

h q yx op REISETYP

ULURU & KINGS CANYON DISCOVERY Entdecken Sie auf dieser in Englisch geführten Reise auf komfortable Art die Höhepunkte des Roten Zentrums mit Uluru, Kata Tjuta und dem Kings Canyon. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Unterkünften verschiedener Kategorien.

UNTERKUNFT

bn df

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS ALICE SPRINGS ODER AB AYERS ROCK BIS ALICE SPRINGS Täglich in Gruppen (maximal 48 Personen), Englisch

RED CENTRE West MacDonnell Ranges NP Alice Springs Glen Helen Watarrka NP/ Kings Canyon Hermannsburg 3

Kings Creek Lake Amadeus

Finke Gorge NP

Yulara

INBEGRIFFEN } 2 Übernachtungen in der Hotelkategorie Ihrer Wahl } Englisch sprechende Reiseleitung

2

Erldunda Roadhouse

1

Kata Tjuta Uluru

Mt. Conner

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Alice Springs–Ayers Rock Unterwegs Besuch einer Kamelfarm. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Erkundungstour entlang der Basis des Uluru. Abends geniessen Sie den Sonnenuntergang am Uluru. Optional können Sie danach am Barbecue unter den Sternen teilnehmen. 2: Ayers Rock–Kings Canyon Heute heisst es früh aufstehen, um den stimmungsvollen Sonnenaufgang am Uluru zu bewundern. Später erkunden Sie die Kata Tjuta auf einem Spaziergang.

HIGHLIGHTS A Uluru B Kata Tjuta C Kings Canyon

3: Kings Canyon–Alice Springs Unternehmen Sie am Morgen die ca. 3-stündige Wanderung entlang des Randes des beeindruckenden Kings Canyon und geniessen Sie die Aussicht auf Schluchten und Steilwände. Nachmittags Rückfahrt nach Alice Springs.

ASP 7033 RTP033 travelhouse.ch/z-1900319 REISEART

h q yx op

KAKADU & KATHERINE GORGE

REISETYP

Auf dieser Kurzrundreise erleben Sie auf komfortable Weise die Höhepunkte des tropischen Top Ends mit den Nationalparks Kakadu und Litchfield und der Katherine-Schlucht.

UNTERKUNFT

b d

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS DARWIN

Melville Island

Van Dieman Gulf

Beagle Gulf Darwin

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1 Kakadu NP Jabiru

Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 48 Personen), Englisch

Cooinda Adelaide River

INBEGRIFFEN } 2 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels } 1x Frühstück, 2x Mittagessen } Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Kakadu National Park B Katherine-Schlucht

DRW 7050 RTP050

travelhouse.ch/z-1902649

PineCreek

Edith Nitmiluk Falls (Katherine Gorge) NP 2

Katherine

1: Darwin–Kakadu NP Auf einer Bootsfahrt auf dem Adelaide River sehen Sie Krokodile. Weiterreise zum Kakadu National Park. In Ubirr sehen Sie bis zu 20 000 Jahre alte Felsmalereien und geniessen wunderbare Aussichten bis zum Arnhemland. 2: Kakadu NP–Katherine Besichtigung der Felsgalerien von Nourlangie und Besuch des Kulturzentrums. Später erwartet Sie eine Bootsfahrt auf dem Yellow Water Billabong. Halten Sie Ausschau nach einer Vielzahl verschiedener Vogelarten. 3: Katherine–Darwin Morgens Bootsfahrt durch das grandiose Schluchtensystem der Katherine Gorge. Die Fahrt führt vorbei an beeindruckenden Sandsteinklippen und Wasserfällen. Besuch der idyllischen Edith Falls, Rückreise nach Darwin.


70

K U R Z R U N D R E I S E N , T O P E N D, N O R T H E R N T E R R I T O R Y

AUSTR ALIEN

REISEART

h q äyx uop

KAKADU, KATHERINE & LITCHFIELD ADVENTURE

REISETYP

UNTERKUNFT

b d

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS DARWIN Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 21 Personen), Englisch

Auf dem Programm dieser Reise stehen die Höhepunkte des tropischen Top End mit seinen bekannten Nationalparks, ausserdem steht eine Begegnung mit Aborigines und Einführung in ihre Kultur auf dem Programm. Unterwegs übernachten Sie in feststehenden Safarizelten – die ideale Reise für Unkomplizierte.

Van Dieman Gulf Beagle Gulf Darwin

2 Kakadu NP Jabiru

Mary River Batchelor 1 Litchfield NP

Cooinda Adelaide River

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in feststehenden Zelten mit 2 Betten (Gemeinschaftsbad) } 3 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 3 x Nachtessen } Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

PineCreek

Nitmiluk (Katherine Gorge) NP 3

Katherine

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Darwin–Mary River Im Litchfield National Park erkunden Sie Wasserfälle und Termitenhügel. Bootsfahrt auf dem Mary River zur Tierbeobachtung. 2: Mary River–Kakadu NP Am Ubirr Rock mit seinen Aboriginal-Felsmalereien geniessen Sie die weite Aussicht über die Sumpfgebiete. Danach wandern Sie bei Maguk zu Felspools über dem Wasserfall. 3: Kakadu NP–Katherine Sie erkunden Nourlangie mit seinen uralten Felsmalereien. Über Pine Creek geht es zu einem kurzen Stopp bei den Edith Falls.

HIGHLIGHTS A Litchfield National Park B Kakadu National Park C Katherine-Schlucht

4: Katherine–Darwin Auf einer Kanuoder Bootstour (nicht inbegriffen) erkunden Sie die Katherine-Schlucht. Danach erwartet Sie eine Einführung in die Aborigine-Kultur.

DRW 7006 RTP006 travelhouse.ch/z-1900352 REISEART

h q äyx uop

ARNHEMLAND DREAMING SAFARI

REISETYP

UNTERKUNFT

b d

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS DARWIN Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 17 Personen), Englisch

Auf dieser Reise im Geländefahrzeug erleben Sie nicht nur die bekannten Highlights des tropischen Top Ends mit den Nationalparks Kakadu und Litchfield und der Katherine-Schlucht, sondern auch einen Abstecher in das abgeschiedene Arnhemland und interessante Begegnungen mit Aborigines.

Beagle Gulf

Van Dieman Gulf

Darwin

1 Kakadu NP

Arnhemland 2 Jabiru

Cooinda

Batchelor Adelaide River Litchfield NP

INBEGRIFFEN } 4 Übernachtungen in feststehenden Zelten mit 2 Betten (Gemeinschaftsbad) } 4 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 4 x Nachtessen } Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

HIGHLIGHTS A Kakadu National Park B Arnhemland C Katherine-Schlucht

DRW 7014 RTP014

travelhouse.ch/z-1902650

PineCreek

Nitmiluk (Katherine Gorge) NP 3

Katherine

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–3: Darwin–Kakadu NP und Arnhemland Besuch im Litchfield National Park. Am nächsten Morgen Bootssafari, Krokodil- und Vogelbeobachtung. Beim Nourlangie und Ubirr Rock sehen Sie Felsmalereien und eindrückliche Aussichten. Auf dem Ausflug ins Arnhemland am Tag danach erklärt Ihnen ein Aborigine-Führer die Bedeutung uralter Felszeichnungen. 4–5: Kakadu NP–Katherine–Darwin Wanderung zu Felspools, unterwegs nach Katherine Besuch der Edith Falls. Am letzten Tag erkunden Sie die KatherineSchlucht mit einer geführten Bootstour oder per Kanu (nicht inbegriffen). Danach bringen Ihnen Aborigines ihre Kunst und uralte Jagdtechniken näher. Hinweis Variante: 3 Tage/2 Nächte Dragonfly Dreaming Safari ab/bis Darwin


AUSFLÜGE, DARWIN, NORTHERN TERRITORY

AUSTR ALIEN

71

DARWIN Die moderne Hafenstadt ganz im Norden Australiens wartet mit tropischem Klima und relaxtem Lebensgefühl auf. Während der trockenen Saison von Mai bis Oktober erwacht die multikulturelle Hauptstadt des Northern Territory mit bunten Outdoor-Events so richtig zum Leben.

t

Ha

rve

yS

t

Darwin Entertainment Center Chinese Temple

Es

St

t Smith Street Mall

tt S

ell tch

5

ne

3

Mi

Doctors Gully

St

de

Bay

6

th

na

St

pla

Frances

10 km

St

4

i Sm

Es

cM

n pla

Be n

Da

ly S

Aquascene

cL ac hia

nS t

1

t

ate

rfr

on

en

Convention Center

W

Government House

Ki

tch

2

er

Dr

ive

e

ad

Visitor Center

Deckchair Cinema 0

250m

1 Skycity Darwin, 2 Vibe Hotel Darwin, 3 Novotel Darwin CBD, 4 Travelodge Resort Darwin, 5 Melaleuca on Mitchell Backpacker, 6 Mercure Darwin Airport Resort

Tiwi Islands Cultural Experience

Sunset Cruise

Dauer: ganztägig

Dauer: 3 Stunden

2-stündige Fährüberfahrt nach Bathurst Island, wo Sie eine Aborigine-Gemeinde besuchen. Die Tiwi-Frauen zeigen Ihnen Ihre Web- und Malkunst, führen ihren Totemtanz vor und erklären die Bedeutung dieser Zeremonien. Ausserdem besuchen Sie Kunstwerkstätten und sehen Künstler bei der Arbeit. Im lokalen Museum erfahren Sie viel Interessantes über die Geschichte der Tiwi Islands. Abends Rückfahrt per Fähre.

An Bord des Segelschoners Tumlaren kreuzen Sie bei Sonnenuntergang entlang dem Hafen von Darwin. Dabei geniessen Sie bei einem Glas Sekt Häppchen mit australischen Spezialitäten und erfahren Interessantes über die Geschichte des Hafens und der Stadt.

DRW 4057 EXC057

DRW 4059 EXC059

travelhouse.ch/z-1901712

travelhouse.ch/z-1901714

Litchfield National Park

Kakadu National Park

Dauer: ganztägig

Dauer: ganztägig

Tagesausflug in den zauberhaften Litchfield National Park mit seinem Monsun-Regenwald, den riesigen «magnetischen» Termitenhügeln und malerischen Wasserfällen. Sie unternehmen bei den Florence Falls eine kurze Wanderung, besuchen die kaskadenartigen Tolmer Falls und schliesslich die Wangi Falls, bei denen Sie ausserdem die Möglichkeit haben, im Felspool zu schwimmen.

Im grössten Nationalpark Australiens besuchen Sie das Warradjan-Kulturzentrum, wo Sie Interessantes über die Ureinwohner erfahren. Auf einer Bootsafari erkunden Sie den Yellow Water Billabong, wo Sie exotische Vögel und mit etwas Glück Salzwasserkrokodile sehen können. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Nourlangie Rock mit seinen uralten Felszeichnungen der Aborigines.

DRW 4056 EXC056

DRW 4055 EXC055 travelhouse.ch/z-1901710

travelhouse.ch/z-1901711

Marina

M

inn

M

M Lo aona a

2 km

t hS ag

St

n ve Ca

rd Packa

ell tc h

Umgebung Darwin ist Ausgangspunkt für Fahrten in die nahen Nationalparks: Kakadu, Litchfield und Nitmiluk. Ausserdem bietet sich ein Ausflug zu den nördlich von Darwin gelegenen Tiwi-Inseln Bathurst und Melville an.

Tiger Brenna nD

ll S

t

St

ly S

he

sa

Da

itc

ros

t

Gardens Ro ad

Ba

riv e

D M

Mi

Events Bekannt ist Darwin für seine beliebten Events. So sollte man z.B. die «Beer Can Regatta» nicht verpassen: Alljährlich liefern sich Boote aus leeren Bierdosen eine erbitterte Wasserschlacht (August). Motorsportbegeisterten ist das international bekannte V8-Supercar-Rennen sicherlich ein Begriff (Juni). Weniger PS, aber nicht minder aufregende Rennen gibt es beim Darwin Cup: Die Pferderennen sind das gesellschaftliche Ereignis Nr. 1 (Juli/August).

Marella St

Stadterlebnisse Jeden Donnerstag und Sonntag findet während der Trockenzeit der Mindil Beach Sunset Market statt. Hier können Sie nicht nur shoppen und essen, Sie erleben auch Aussie-Lifestyle. Ein Höhepunkt für Kinofans ist das Deckchair Cinema mit Filmleckerbissen unter dem Sternenhimmel (April bis November). Darüber hinaus besitzt Darwin eine lebendige Kunstszene; es finden jährlich verschiedene Festivals und Konzerte statt, und in den Aboriginal-Galerien gibt es Kunst werke zu bewundern. Krokodile hautnah erleben können Sie in der Crocosaurus Cove. Die Smith Street Mall ist die Fussgängerzone und Einkaufsstrasse. An der modernen Waterfront laden die Parkanlage mit künstlicher Schwimmlagune sowie diverse Restaurants und Bars zum Verweilen ein. Spazieren Sie von der Waterfront über den Pier zum Stokes Hill Wharf für «Fish and Chips» bei Sonnenuntergang.


72

HOTELS, DARWIN, NORTHERN TERRITORY

AUSTR ALIEN

Skycity Darwin * ***(*)

Vibe Hotel Darwin Waterfront * ***

Darwin, 152 Zimmer Charakter Erstklassresort. Lage Am beliebten Mindil Beach, 2 km vom Zentrum. Einrichtung 5 Restaurants, 4 Bars, Casino, Gratis-Gästewäscherei, Spa, Sauna, Fitnesscenter, Joggingwege, Fahrradverleih, 2 Pools, einer in Lagunenform mit Sandboden, schöne Terrasse mit Strandblick. 9-Loch-Golfplatz in der Nähe. WLAN. Unterkunft Elegante Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV, iPod-Docking-Station, Telefon, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Balkon oder Veranda; Deluxe Ocean View mit Meersicht.

Darwin, 121 Zimmer Charakter Modernes Erstklasshotel. Lage Das Vibe Hotel ist Teil der Darwin City Waterfront mit Hafen, Restaurants, Cafés, Bars, Boutiquen, Wellenpool und einer künstlichen Schwimmlagune. Das Stadtzentrum ist in einigen Gehminuten erreichbar. Einrichtung Restaurant, Bar, Münzwaschautomaten, Fitnessraum, Pool, WLAN. Unterkunft In den Farben des Meeres dekorierte, helle Zimmer; Guest Rooms mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Tee-/ Kaffeekocher, Minibar; Deluxe View mit Meersicht.

DRW 0121 SKYDAR

travelhouse.ch/z-57725

DRW 0123 VIBDAR travelhouse.ch/z-139811

Novotel Darwin CBD * ***

Travelodge Resort Darwin * **

Darwin, 140 Zimmer Charakter Beliebtes Erstklasshotel mit begrüntem Atrium. Lage Zentrale Lage, direkt an der Esplanade, wenige Gehminuten zu Restaurants und Geschäften. Einrichtung Restaurant, Bar, Pool, WLAN. Unterkunft Grosszügige Zimmer mit Hafen- oder Gartensicht. Standard mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar; Superior Harbour View zusätzlich mit Sitzecke und mit Hafensicht. Appartements mit 2 Schlafzimmern, separatem Wohnzimmer, Kitchenette und Balkon.

Darwin, 192 Zimmer Charakter Beliebtes Mittelklassehotel an zentraler Lage mit einer schönen, tropischen Gartenanlage. Lage Direkt im Stadtzentrum in Gehdistanz zu den Einkaufsstrassen, Bars und Restaurants. Einrichtung Restaurant, Poolbar, Münzwaschautomaten, Fitnessraum, Pool in der Gartenanlage, WLAN. Unterkunft Angenehme Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar.

DRW 0106 NOVATR

travelhouse.ch/z-26056

DRW 0105 MIRAMB travelhouse.ch/z-17541

Melaleuca on Mitchell Backpacker * *

Mercure Darwin Airport Resort * **(*)

Darwin, 98 Zimmer Charakter Modernes Backpacker-Resort. Lage Mitten im Stadtzentrum. Einrichtung Gemeinschaftsküche, Nachtclub, diverse TV-Lounges und Aufenthaltsräume, Münzwaschautomaten, WLAN. Grosse Terrasse mit 2 Pools, Whirlpool, Grossleinwand-TV, Billard, Bar. Jede Woche Aktivitäten wie Filmnacht, Grillparty, PoolVolleyball. Unterkunft Mehrbettzimmer (max. 6 Betten) mit Klimaanlage, Ventilator, Schliessfächern (eigenes Schloss nötig), Gemeinschaftsbad; Doppel-/Zweibettzimmer mit Dusche, WC, TV, Klimaanlage, Tee-/ Kaffeekocher.

Darwin Flughafen, 288 Zimmer Charakter Resort in tropischer Gartenanlage. Lage 350 m vom Flughafen und 10 Fahrminuten zum Stadtzentrum. Shuttlebus vom/zum Flughafen (gegen Gebühr). Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, grosser Pool im Garten, WLAN. Unterkunft Resort-Superior-Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Telefon, Tee-/Kaffeekocher, Patio oder Balkon; Resort Superior Spa mit separatem Schlafzimmer, Wohnzimmer mit einem Bettsofa, Sprudelwanne und Kochnische.

DRW 0108 MELMIT travelhouse.ch/z-100453

DRW 0112 DARAIR

travelhouse.ch/z- 69893


A U S F L Ü G E , AY E R S R O C K , N O R T H E R N T E R R I T O R Y

AYERS ROCK Das Ayers Rock Resort bietet Hotels für jeden Geschmack und jedes Budget und ist der Ausgangspunkt für alle Erkundungen im Uluru-Katja Tjuta National Park.

Lage Das Ayers Rock Resort (Yulara) liegt 450 km südwestlich von Alice Springs. Zum Flughafen Ayers Rock mit diversen Linienflugverbindungen innerhalb Australiens sind es 10 Fahrminuten. Innerhalb des Resorts sowie zum Flughafen verkehren Gratis-Shuttlebusse, am Flughafen befinden sich ausserdem verschiedene Mietwagenstationen. Distanzen zum Nationalpark: Uluru 20 km, Kata Tjuta 53 km.

kennenzulernen. Lernen Sie, einen Bumerang zu werfen, oder nehmen Sie an einem geführten Spaziergang teil und erfahren Sie mehr darüber, wie die Aborigines Pflanzen als Heil- und Nahrungsmittel verwenden.

Uluru-Kata Tjuta National Park Nicht verpassen sollten Sie natürlich den Sonnenaufgang über dem Uluru mit seinem einmaligen Farbenspiel sowie den Sonnenuntergang. Einen Besuch lohnt ausserdem auch das hervorragende Kulturzentrum, welches einen Einblick in die Kultur der Einrichtungen Neben den Hotels finden sich im Resort- Anangu gibt. Entlang der Basis des Uluru komplex ausserdem ein Besucherzentrum, sowie zwischen den 36 Felsdomen der Kata ein Supermarkt, Post, Bank, verschiedene Tjuta bieten sich verschiedene MöglichRestaurants, Kunstgalerien, eine Tankstelle keiten für Wanderungen. Ausserdem werden auch eine Vielzahl von interessanten und ein Campingplatz. Ausflügen in den Nationalpark angeboten. Resort-Aktivitäten Resort-Gästen steht gratis ein abwechslungsreiches Aktivitätenprogramm zur Verfügung, um die Kultur der Aborigines näher

Sounds of Silence Dinner

Tali Wiru Dinner

Dauer: 4 Stunden

Dauer: 4½ Stunden

Lassen Sie sich beim Aperitif auf einer Sanddüne vom Sonnenuntergang über dem Uluru und den Kata Tjuta verzaubern. Danach dinieren Sie mitten in der Wüste unter freiem Himmel an grossen Tischen. Kosten Sie frisch zubereitete australische Spezialitäten vom Barbecue-Buffet und ausgesuchte Weine. Ein Astronom führt Sie durch die Sternenwelt.

Zum Sonnenuntergang mit Sicht auf den Uluru geniessen Sie Champagner und Canapés, danach folgt ein exklusives 4-GangGourmetnachtessen mit passenden australischen Weinen. Sie dinieren in kleinem Rahmen unter freiem Sternenhimmel. Nach dem Essen erzählt ein traditioneller «Storyteller» Geschichten und Legenden zu Didgeridoo-Klängen.

AYQ 4051 EXC051 travelhouse.ch/z-1901601

travelhouse.ch/z-1901603

Helikopterrundflug Uluru & Kata Tjuta Dauer: 1½ Stunden (Flugdauer: 30 Minuten) Sehen Sie die Höhepunkte des Roten Zentrums einmal aus einer anderen Perspektive. Auf dem 30-minütigen Rundflug im Helikopter sehen Sie zuerst den Uluru, danach geht es weiter zu den Kata Tjuta, über deren Ausmasse man sich erst bei der Ansicht aus der Luft bewusst wird.

AYQ 4058 EXC058

Uluru Highlights Dauer: 3 Stunden Erleben Sie das Farbenspiel des Sonnenaufgangs am Uluru. Beim Picknickfrühstück erfahren Sie Interessantes über die Legenden der Aborigines. Danach besuchen Sie das Mutitjulu-Wasserloch und unternehmen eine Fahrt entlang der Basis des Monolithen, während der Sie noch mehr über die Legenden der Aborigines erfahren.

AYQ 4060 EXC060

AYQ 4059 EXC059

travelhouse.ch/z-1901605

travelhouse.ch/z-1901604

AUSTR ALIEN

73


74

H O T E L S , AY E R S R O C K , N O R T H E R N T E R R I T O R Y

Longitude 131° * ****(*) Nähe Ayers Rock Resort, 15 Zeltbungalows

Charakter Spektakuläres Luxuscamp für höchste Ansprüche an einmaliger Lage. Hier erleben Sie exklusiv und individuell die Höhepunkte des umgebenden Nationalparks, in dessen Zentrum der berühmte Monolith Uluru steht. Lage Inmitten der roten Wüstenlandschaft, am Rande des Uluru-Kata Tjuta National Parks, 4 km vom Ayers Rock Resort. Einrichtung Haupthaus «Dune House» mit Restaurant, Bar, Bibliothek und Aussichtsterrasse. Kleiner Pool, HelikopterLandeplatz, WLAN. Unterkunft Die Zeltbungalows stehen auf Pfählen über dem Wüstensand. Ihr Dekor lässt den Geist der australischen Pioniere aufleben. Zu den Annehmlichkeiten gehören Bad, Regendusche, WC, Bademäntel, Föhn, Klimaanlage/Heizung, Telefon, iPad und Minibar. Durch das riesige Panoramafenster geniessen Sie eine traumhafte Aussicht auf den Uluru. Unterhaltung/Aktivitäten Sie können aus einem exklusiv zusammengestellten Ausflugsprogramm wählen, das im Übernachtungspreis inbegriffen ist, zum Beispiel Sonnenuntergang am Uluru, Kata Tjuta und Wanderung in der Walpa Gorge. Die

AUSTR ALIEN

1

Ausflüge finden abwechslungsweise an unterschiedlichen Tagen statt. Gegen Gebühr können weitere Ausflüge, geführte Wanderungen, Transfers zu Wanderungen, Rundflüge im Helikopter oder Kleinflugzeug und vieles mehr organisiert werden. Ein unvergessliches Erlebnis ist das Nachtessen am Table 131º unter dem weiten Sternenhimmel des Outbacks, begleitet von einer Aborigine-Darbietung. Mahlzeiten/Getränke Vollpension, inklusive ausgewählte Getränke und einmal dinieren am Table 131 (vom Wetter abhängig). Auf Wunsch und gegen Aufpreis können Sie auch an einem privaten Tisch unter freiem Himmel dinieren. Hinweis Sie werden am Flughafen oder im Ayers Rock Resort abgeholt.

AYQ 0206 LONGIT travelhouse.ch/z-30553

Voyages Sails in the Desert * ***(*) Ayers Rock Resort, 231 Zimmer

Charakter Das Erstklasshotel ist nach den charakteristischen Sonnensegeln in der Gartenanlage benannt, die elegante Einrichtung ist durch Aborigine-Kunst geprägt. Lage Im Ayers Rock Resort, neben dem zentralen «Town Square». Einrichtung Restaurant mit internationaler Küche, Poolbar für leichte Mahlzeiten und Snacks, Lobbybar, Spa, Tennisplätze, Pool. In der «Mulgara Gallery» können Sie Aborigine-Kunstwerke erwerben. WLAN. Unterkunft Die in hellen Farben gehaltene Einrichtung der Zimmer wird durch Aborigine-Kunstwerke ergänzt. Die SuperiorZimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, Bademäntel, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Minibar und Balkon oder Veranda. Die Terrace-Zimmer verfügen über einen grossen Balkon oder eine Veranda mit Tagesbetten, die zum Verweilen einladen. Sport/Wellness ohne Gebühr Tennis. Sport/Wellness gegen Gebühr Red Ochre Spa. Unterhaltung/Aktivitäten Abwechslungsreiches Aktivitätenprogramm im Ayers Rock Resort: Tanz- oder Didgeridoo-Darbietun- AYQ 0201 SAIDES gen, Einführungen in die Aborigine-Kultur. travelhouse.ch/z-20865


H O T E L S , AY E R S R O C K , N O R T H E R N T E R R I T O R Y

Voyages Desert Gardens * *** Ayers Rock Resort, 218 Zimmer Charakter Zentral im Resort gelegenes Erstklasshotel mit schöner Gartenanlage. Lage Neben dem Visitor Center, in der Nähe des besten Aussichtspunktes für den Sonnenuntergang. Einrichtung Kulinarisch verwöhnt werden Sie im White-Gums-Restaurant, am Grill und an der Bar. Pool, Aborigine-Kunstgalerie, WLAN. Unterkunft Die Standard-Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Balkon oder Veranda. Die Deluxe-Zimmer sind grösser; Deluxe Rockview liegen in der oberen Etage und bieten einen schönen Blick auf den Uluru Unterhaltung/Aktivitäten Abwechslungsreiches Aktivitätenprogramm im Ayers Rock

Resort: Tanz- oder Didgeridoo-Darbietungen, Einführungen in die Aborigine-Kultur.

AYQ 0202 DESGAR travelhouse.ch/z-11422

Voyages Emu Walk Apartments * **(*) Ayers Rock Resort, 60 Appartements Charakter Gemütliche Appartement-Anlage, besonders für Selbstversorger geeignet. Lage Im Herzen des Ayers Rock Resorts nahe dem «Town Square» mit Supermarkt, weiteren Geschäften und Restaurants. Einrichtung Gästewäscherei, WLAN. Der Pool des Hotels Desert Gardens kann mitbenutzt werden. Unterkunft Die geräumigen 1 Bedroom Apartments haben ein separates Wohnzimmer und eine komplett eingerichtete Küche und verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Waschturm und Balkon oder Veranda. Die 2 Bedroom Apartments haben zwei separate Schlafzimmer und befinden sich jeweils auf zwei oder drei Etagen.

Unterhaltung/Aktivitäten Abwechslungsreiches Aktivitätenprogramm im Ayers Rock Resort: Tanz- oder Didgeridoo-Darbietungen, Einführungen in die Aborigine-Kultur.

AYQ 0204 EMUAPA

travelhouse.ch/z-12128

Voyages Outback Pioneer Hotel & Lodge * ** Ayers Rock Resort, 167 Zimmer Charakter Beliebtes Mittelklassehotel mit lebhafter Atmosphäre. Lage Im Ayers Rock Resort, etwas abseits vom zentralen Komplex. Einrichtung Im Pioneer BBQ & Bar können die Zutaten für ein Barbecue eingekauft und selber zubereitet werden. Weiteres Restaurant Bough House, Bar, kleiner Pool. WLAN. Für Gäste der Mehrbett- und Budget-Zimmer stehen ein Gemeinschaftsraum mit Internet und TV, Münzwaschautomaten und eine Gemeinschaftsküche zur Verfügung. Unterkunft Mehrbettzimmer mit 4 Betten, Klimaanlage/Heizung, Gemeinschaftsbad. Einfache Budget-Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage/Heizung, teilweise mit Kajütenbetten. Standard-Zim-

mer verfügen über ein Doppel- und ein Einzelbett und zusätzlich TV, Tee-/Kaffeekocher und einen Mini-Kühlschrank. Unterhaltung/Aktivitäten Livemusik in der Pioneer-Bar. Abwechslungsreiches Aktivitätenprogramm im Ayers Rock Resort: Tanz- oder Didgeridoo-Darbietungen, Einführungen in die Aborigine-Kultur.

AYQ 0203 OUTPIO travelhouse.ch/z-18416

AUSTR ALIEN

75


76

AUSFLÜGE, HOTELS, ALICE SPRINGS, NORTHERN TERRITORY

AUSTR ALIEN

rive

ALICE SPRINGS

rap

2

4

Stu

art

Tce

3 Royal Flying Doctors Tuncks Road

Todd R

Drive

Ro ad Ga p

gra ph Tele

D aw rive

Taffy P

ick Cro

1

Golf Course Clubhouse Casino

ssing

1 DoubleTree by Hilton Alice Springs, 2 Aurora Alice Springs, 3 ibis Styles Alice Springs Oasis, 4 Haven Backpacker Resort

Outback Ballooning

Dauer: ganztägig

Dauer: 4,5–5 Stunden (Ballonfahrt: 30 Minuten) Schweben Sie mit einem Heissluftballon bei Sonnenaufgang über die Weiten des australischen Outbacks – es bietet sich Ihnen ein fantastischer Blick aus der Vogelperspektive auf die MacDonnell Ranges und riesige Rinderfarmen. Auch rote Riesenkängurus sind oft zu sehen. Nach der 30-minütigen Ballonfahrt erwarten Sie ein leichtes Frühstück und natürlich ein Glas Champagner.

ASP 4056 EXC056

ASP 4052 EXC052

travelhouse.ch/z-1901590

travelhouse.ch/z-1901589

DoubleTree by Hilton Alice Springs  * **(*)

Aurora Alice Springs  * **

Alice Springs, 236 Zimmer Charakter Gehobenes Mittelklassehotel im Resortstil. Lage Beim Lasseters Casino, ca. 2 km von der Innenstadt entfernt. Einrichtung Restaurant, Bistro, 2 Bars, Fitnessraum, Tennisplatz, Pool. WLAN. Unterkunft Geräumige Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher und Balkon.

Alice Springs, 109 Zimmer Charakter Beliebtes Mittelklassehotel. Lage In der Fussgängerzone Todd Mall im Stadtzentrum mit zahlreichen Geschäften und Restaurants. Einrichtung Restaurant, Gästewäscherei, kleiner Pool, Whirlpool. WLAN. Unterkunft Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Tee-/ Kaffeekocher.

ASP 0118 CROPLA travelhouse.ch/z-96165

ASP 0103 AURORA travelhouse.ch/z-22637

ibis Styles Alice Springs Oasis  * *(*)

Haven Backpacker Resort  * *

Alice Springs, 102 Zimmer Charakter Touristenklassehotel mit moderner Einrichtung. Lage Nahe dem Stadtzentrum, 10 Gehminuten zur Todd Mall. Einrichtung Restaurant, Bar, Gästewäscherei, Pool. WLAN. Unterkunft Helle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage und Tee-/Kaffeekocher.

Alice Springs, 32 Zimmer Charakter Preiswerte Unterkunft mit geselliger und freundlicher Atmosphäre. Lage Zentral in Alice Springs. Einrichtung Bar mit Biergarten, Gemeinschaftsküche, Grillplatz, TV-Lounge, Münzwaschautomaten und Pool. Unterkunft Klimatisierte Zimmer, Doppelzimmer mit Dusche, WC; Mehrbettzimmer mit eigenem Gemeinschaftsbad.

ASP 0101 IBISTY

ASP 0102 HAVBAC travelhouse.ch/z-242921

travelhouse.ch/z-26054

Sto tt T

Central Australia Aviation Museum Tc e

e

Barrett

riv

Palm Valley Safari Im Allradfahrzeug geht es durch die West MacDonnell Ranges und entlang dem Finke River ins faszinierende Wüstental Palm Valley mit seinen spektakulären Felsformationen, Wasserlöchern und seltenen Livistonia-Palmen, die nur hier wachsen. Unterwegs machen Sie einen Stopp in Herrmannsburg, das für seine Sammlung von Aboriginal-Kunstwerken bekannt ist.

Undoolya Road

iver

aD

Alice Springs Desert Park

Warburton Street

ce

int

eet

Anzac Hill Alice Springs Wil ls T Station ce

dsh Bra

Die Stadt hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten, z. B. die historische Telegrafenstation, den Royal Flying Doctor Service, die School of the Air und den Desert Park, in dem Sie die Ökologie des Lebens-

raumes Wüste näher kennenlernen. Auch die Kultur der Aborigines spielt hier eine grosse Rolle. Alice Springs liegt an der Strecke des legendären Wüstenzugs The Ghan und ist ein guter Ausgangspunkt zur Erkundung des Roten Zentrums mit dem majestätischen Uluru und dem beeindruckenden Kings Canyon.

h Str

Museum of Central Australia

Araluen Arts Centre

La

Die Wurzeln der Stadt reichen in das Jahr 1872 zurück, als Alice Springs im Zuge des Baus der transkontinentalen Telegrafenleitung gegründet wurde.

Smit

Lov egr ove D

Die Outback-Stadt ist eine Oase inmitten der dramatischen Felslandschaft der MacDonnell Ranges und ein Symbol des australischen Pioniergeistes, den man bis heute spürt.


MORE WAYS TO STAY 70 hotels encompassing six unique brands across Australia, New Zealand and Europe.

APARTMENT SPACE. HOTEL SERVICE. ADINA STYLE.

YOUR LOCAL CONNECTION

YOUR HOME AWAY FROM HOME

REFRESHINGLY SIMPLE

WHERE THEMES AND IDEAS CONVERGE

CELEBRATE PERSONAL STYLE


78

AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, NORTHERN TERRITORY

AUSTR ALIEN

AUSGESUCHTE UNTERKÜNFTE NORTHERN TERRITORY

1 Kakadu NP Darwin 4 Litchfield NP 6 2 5 3 Katherine 7 Mataranka

Weite Wüstenlandschaften, die sich am Horizont verlieren, rote Felsformationen, artenreiche Schwemmebenen – das Northern Territory verspricht Outback pur. Passend dazu bieten Ihnen unsere ausgesuchten Unterkünfte einzigartige Tier- und Naturerlebnisse, sei es im exklusiven Wildnis-Camp, auf einer Rinderfarm oder in einem urchigen Homestead. Gerne buchen wir auch weitere Hotels für Sie.

Kununurra

Tennant Creek

WESTERN AUSTRALIA

Klima Im tropischen Norden ist von November bis März Regenzeit; beste Reisezeit für diese Gegenden ist von April bis Oktober.

1

Unterkunft Luxuriöse, luftige Safari-Bungalows mit Dusche, WC, Ventilator, komfortablen Betten und Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Je nach Saison geführte Safaris, Flussfahrten, AirbootTouren. Faszinierende Tierbeobachtungen: Büffel, Wildgänse, Krokodile… Hinweis Zufahrt teilweise ungeteert, Geländewagen nötig. DRW 0111 BAMPLA travelhouse.ch/z-96501

Wildman Wilderness Lodge * *** Mary River, 25 Safarizelte und Habitats

1

Safarizelte sind ähnlich ausgestattet, mit Ventilator statt Klimaanlage. Unterhaltung/Aktivitäten Je nach Saison interessante Touren per Boot oder Airboot, Tagesausflüge in den Kakadu National Park und Rundflüge (gegen Gebühr). Mountainbikes, Fischen. Hinweis Zufahrtsstrasse (7 km) ungeteert, wir empfehlen einen Geländewagen. DRW 0125 WILWIL

travelhouse.ch/z-242990

5

Cicada Lodge * *** Nitmiluk National Park, 18 Zimmer Charakter Erstklassige Lodge. Hier sind Sie Gast auf dem Land der Jawoyn, der traditionellen Einwohner dieser Gegend. Lage Im Nitmiluk National Park, in der Nähe des Besucherzentrums und Ausgangspunktes für Bootstouren in der majestätischen Katherine-Schlucht. 32 km von Katherine entfernt. Einrichtung Restaurant, Pool, WLAN. Unterkunft Mit Werken lokaler Künstler dekorierte Zimmer, die alle über Dusche, WC, Föhn, Bademäntel, TV, Telefon, Klima-

8

QUEENSLAND 9

Alice Springs Yulara

1 Bamurru Plains, 2 Wildman Wilderness Lodge, 3 Cicada Lodge, 4 Mercure Kakadu Crocodile Hotel, 5 Kakadu Lodge Cooinda, 6 Lake Bennett Wilderness Resort, 7 ibis Styles Katherine, 8 Kings Canyon Resort, 9 Glen Helen Homestead Lodge

Point Stuart / Mary River, 10 Zeltbungalows

Charakter Komfortable, ökologisch geführte Lodge in der faszinierenden und tierreichen Natur der Mary River Wetlands. Lage Nahe dem Mary River National Park, umgeben von einer riesigen Schwemmebene. Ca. 170 km östlich von Darwin. Einrichtung Lodge-Gebäude mit Restaurant, klimatisierter Loungebar und Holzveranda mit Pool. Unterkunft Die frei stehenden Cabins, Habitats genannt, verfügen über Dusche, WC, Klimaanlage und ein Sonnendeck. Die

West MacDonnell NP Kings Canyon Uluru (Ayers Rock)

Bamurru Plains * ***(*) Charakter Nach dem Vorbild afrikanischer Safari-Camps verbindet Bamurru Plains Komfort und Service auf hohem Niveau mit ungezwungener Atmosphäre und intensiven Naturerfahrungen. Lage Nahe Point Stuart, ca. 3 Fahrstunden von Darwin, im faszinierenden Ökosystem des Mary River, auf dem Gelände einer Büffelfarm. Flugtransfers ab Darwin möglich. Einrichtung Halb offene Lodge mit Lounge, Esszimmer, gemütliches Holzdeck mit Pool und Blick auf die weite Landschaft.

NORTHERN TERRITORY

anlage, Tee-/Kaffeekocher und Minibar verfügen. Balkon mit schönem Blick auf die Felslandschaft über der Schlucht. Unterhaltung/Aktivitäten Abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten (gegen Gebühr): z.B. geführte Bootstouren, Helikopterrundflüge mit Besuch von sonst nicht zugänglichen Felsmalereien, AborigineKultur-Touren, Kajakmiete. DRW 0126 CICLOD travelhouse.ch/z-295862


AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, NORTHERN TERRITORY

Kakadu Lodge Cooinda * *(*)

Mercure Kakadu Crocodile Hotel * **(*)

Cooinda, Kakadu NP, 48 Zimmer Charakter Touristenklassehotel. Lage 60 km südlich von Jabiru im Kakadu National Park. In Gehdistanz liegen das Warradjan-Kulturzentrum und der berühmte Yellow Water Billabong, auf welchem Bootstouren angeboten werden. Einrichtung Bistro, Bar, Mini-Supermarkt, Tankstelle, Pool. Unterkunft Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Veranda.

Jabiru, Kakadu NP, 110 Zimmer Charakter In Form eines Krokodils gebautes Mittelklassehotel. Lage Am Rande von Jabiru, dem Hauptort des Nationalparks, 255 km von Darwin. Idealer Ausgangspunkt für Sehenswürdigkeiten wie die Mamukala Wetlands, Ubirr, Nourlangie und das Bowali Visitors Centre. Einrichtung Restaurant, Bar, Pool, WLAN. Unterkunft Geräumige Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage.

DRW 0127 KAKLOD travelhouse.ch/z-26923

DRW 0201 GAGCRO travelhouse.ch/z-13047

Lake Bennett Wilderness Resort * **

ibis Styles Katherine * *(*)

Nähe Litchfield NP, 51 Zimmer Charakter Schön gelegenes Mittelklassehotel. Lage Am Lake Bennett, 90 km südlich von Darwin, 38 km vom Eingang zum Litchfield National Park entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar, 9-Loch-Golfplatz, Pool. Der See lädt zum Schwimmen, Kanufahren und Vögel beobachten ein. Unterkunft Resort-Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Tee-/ Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank; Lake View Suiten mit Balkon und Seesicht.

Katherine, 100 Zimmer Charakter Touristenklassehotel in weiträumiger Anlage. Idealer Ausgangspunkt für Erkundungen in der Region und im Nitmiluk National Park. Lage Am Rande von Katherine, ca. 4 km bis zum Ortszentrum. Der Eingang zum Nitmiluk National Park und der KatherineSchlucht, von wo auch die Bootsfahrten durch die Schlucht ablegen, ist etwa 30 km entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar, Münzwaschautomaten, Pool, WLAN. Unterkunft Geräumige Zimmer mit Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher.

DRW 0206 LAKBEN

DRW 0204 IBISTY

travelhouse.ch/z-30628

travelhouse.ch/z-7394

Kings Canyon Resort * **

Glen Helen Homestead Lodge * *

Kings Canyon, 128 Zimmer Charakter Mittelklassehotel mit guter Infrastruktur. Lage Am Rande des Watarrka National Parks, 9 km zum Kings Canyon. Einrichtung 2 Restaurants, Bar, Grillplätze, Münzwaschautomaten, Tankstelle, MiniSupermarkt, Campingplatz, Tennisplatz, Spielplatz, Pool. WLAN. Unterkunft Budget-Zimmer mit gemeinschaftlichen sanitären Einrichtungen, TV, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher; einfache Standard-Zimmer mit Dusche, WC, zusätzlich Telefon und Mini-Kühlschrank; Deluxe Spa sind grösser, mit Balkon und Whirlwanne.

MacDonnell Ranges, 23 Zimmer Charakter Einfaches Outback-Hotel. Lage Historisches Homestead direkt bei der Glen-Helen-Schlucht inmitten der eindrücklichen MacDonnell Ranges, 130 km westlich von Alice Springs. Einrichtung Exzellentes Restaurant (6 x wöchentlich geöffnet). Bar im Homestead für Frühstück, Mittagessen und Nachtessen, wenn das Restaurant geschlossen ist. Grillplätze, Münzwaschautomaten, Tankstelle, Souvenirgeschäft, Campingplatz, Pool. Unterkunft Einfache Zimmer mit Dusche, WC, Klimaanlage, Mini-Kühlschrank.

AYQ 0301 KINCAN

ASP 0201 GLEHEL travelhouse.ch/z-13245

travelhouse.ch/z-26058

AUSTR ALIEN

79


NEW SOUTH WALES, CAPITAL TERRITORY, VICTORIA, SOUTH AUSTRALIA Der «Premier State» New South Wales brilliert mit dem kosmopolitischen Sydney und endlosen Stränden. Canberra ist die Hauptstadt Australiens. Der grüne «Garden State» Victoria besticht durch seine Vielfalt mit Gebirgszügen, historischen Goldfeldern und einer spektakulären Küste. Der trockenste Staat Australiens, South Australia, bietet Landschaften voller Kontraste.

NEW SOUTH WALES

CANBERR A, CAPITAL TERRITORY

Sydney Sydney zählt zu den schönsten Städten der Welt – zu Recht! Hauptanziehungspunkte sind der natürliche Hafen, die zahlreichen Strände sowie The Rocks, Hafenbrücke und die kühne Architektur des Opernhauses.

Die Landeshauptstadt wurde vor einem guten Jahrhundert auf dem Reissbrett geplant. Sie wartet mit moderner Architektur, Museen, Boulevards und Parks auf.

Outback, Broken Hill Wenn Sie Einblick in den Alltag einer Outback-Minenstadt gewinnen wollen, sind Sie in Broken Hill richtig. Die Landschaft mit ihrer ockerfarbenen Erde und dem endlosen Horizont zieht Maler und Filmemacher an. In der OpalminenStadt Whitecliff können Sie unterirdisch übernachten. Im Mungo National Park und dem WeltnaturPacific Highway Fast 1000 km zieht sich der be- erbe der Willandra Lakes erwarten Sie faszinierende liebte Küstenstreifen von Sydney bis Brisbane. Im Dünenlandschaften und die vom Wind erodierte Hügelland des Hunter Valley finden Sie weltbe- «Chinesische Mauer». Der Mutawintji National Park rühmte Kellereien und Gourmetrestaurants. Port beeindruckt mit alten Felsmalereien. Stephens ist bekannt für Delfine und die StocktonSanddüne, die sich bestens zum Sandboarden eignet. Südküste, Snowy Mountains Sanftes Farmland, In Port Macquarie lohnt das Koala Hospital einen verschlafene Küstenstädte und goldene SandBesuch. Weitere reizvolle Ferienorte sind Coffs strände prägen die Südküste. Die Snowy Mountains Harbour mit seinen langen wilden Stränden und sind eine alpine Wildnis mit Eukalyptuswäldern, Byron Bay mit dem östlichsten Leuchtturm des Fest- klaren Bergbächen und dem höchsten Gipfel Austlandes. Weite Gebiete im Inland und an der Küste raliens, dem 2228 m hohen Mt. Kosciuszko. sind als Nationalparks geschützt. Lord Howe Island Die zum Weltnaturerbe gehöBlue Mountains Im Westen, nur gerade 70 km von rende Vulkaninsel verzaubert mit Regenwald beSydney entfernt, liegen die Blue Mountains mit be- wachsenen Hängen, Stränden und dem südlichsten waldeten Schluchten, Wasserfällen und spektakulä- Korallenriff der Welt. ren Aussichten.

VICTORIA Melbourne Die australische Event City ist geprägt von viktorianischen Gebäuden, Parks, schicken Mode-Boutiquen und einer vielfältigen Kultur- und Restaurant-Szene. Goldfelder Machen Sie einen Schritt zurück in die Vergangenheit und erleben Sie die Geschichte des Goldrausches in Zentral-Victoria! Besuchen Sie Goldgräberstädte wie Ballarat mit dem Museumsdorf Sovereign Hill. Great Ocean Road Eine der schönsten Küstenstrassen der Welt bietet auf 300 km die prächtigsten Panoramen. Sie beginnt im Mekka der Surf-Enthusiasten, Bells Beach, und schlängelt sich entlang stiller Buchten, durch Küstenorte und Regenwälder, vorbei an der Shipwreck Coast und dem Port Camp-


NORTHERN TERRITORY QUEENSLAND Alice Springs Uluru NP Birdsville Marla

Sunshine Coast

Oodnadatta

SOUTH AUSTRALIA

Brisbane Gold Coast Byron Bay

Lake Eyre

Coober Pedy

Mutawinji NP Flinders Ranges NP NEW SOUTH WALES Broken Hill Port Augusta Coffs Harbour Great Autralian Barossa Port Macquarie Mungo NP Valley Hunter Valley Bight Mildura Port Stephens Blue Adelaide Newcastle Mountains NP Port Lincoln Sydney VICTORIA Canberra Nullarbor NP

KANGAROO ISLAND

Grampians NP Ballarat Mt. Gambier

Southern Ocean

Great Ocean Road

Melbourne

Pillip Island

AUSTRALIAN CAPITAL TERRITORY

Wilson Promontory NP Tasman Sea

TASMANIEN Hobart 0

500 km

bell National Park nach Warrnambool. Besonders Weinbaugebiete, Alpenregion Geniessen Sie knapp bekannt sind die dramatischen Felsskulpturen der eine Stunde von Melbourne entfernt in den Hügeln «Twelve Apostles». und Weinbergen des Yarra Valley preisgekrönte Weine und gutes Essen. In den Dandenong Ranges Grampians, Murray River Seltsame Felsforma- finden Sie gepflegte Gärten, Antiquitätengeschäfte tionen, Wasserfälle, eine reiche Tierwelt, eindrucks- und Teehäuser. Im Hochland Victorias mit seinen volle Aborigine-Kunst und ein grosses Netz an gebirgigen Nationalparks haben Sie Gelegenheit Wanderwegen charakterisieren den riesigen Gram- zum Skifahren, Buschwandern, Reiten, Klettern und pians National Park. In der Region Murray finden Sie Wildwasser-Raften. Nationalparks und verträumte Flusslandschaften. Ein Erlebnis ist die Fahrt mit einem Raddampfer auf dem SOUTH AUSTR ALIA mächtigen Murray River. Adelaide Die Hauptstadt Südaustraliens liegt eingebettet zwischen den Hügeln der Mount Lofty Ranges und den Stränden am Golf von St. Vincent. Phillip Island, Gippsland Phillip Island ist berühmt Die Festival City mit ihrer florierenden Kulturszene für seine Zwergpinguine, die über den Strand wathat einen eher kleinstädtischen Charakter mit zahlscheln. Für passionierte Golfspieler lohnt sich ein reichen Kirchen und kolonialen Gebäuden. Abstecher auf die Mornington-Halbinsel. Die Region Gippsland ist ein Wunderland aus Seen, Wäldern Kangaroo Island 16 km vor dem Festland liegt dieund dramatischen Küstenlinien. Victorias beliebses Naturparadies. Nirgendwo sonst in Australien tester Nationalpark, Wilsons Promontory, liegt auf treffen Sie auf eine solche Konzentration an einheieiner zerklüfteten, in die Bass Strait hinaus ragenden mischen Tieren wie Kängurus, Koalas, SchnabelHalbinsel mit steil abfallenden Klippen und in Sträntiere, Echidnas, Seelöwen und Pinguine. Zu den den auslaufenden Landzungen. bekanntesten Attraktionen gehören Flinders-Chase-

Nationalpark, Remarkable Rocks, Admirals Arch und die Robbenkolonie in der Seal Bay. Outback Nur fünf Stunden nördlich von Adelaide wähnen Sie sich in einer anderen Welt. Die majestätischen Flinders Ranges mit ihren schroffen Bergkämmen, baumgesäumten Schluchten und Bächen zählen zu den ältesten Landschaften der Erde. Wilpena Pound, das riesige, natürliche Amphitheater, der riesige, trockene Salzsee Lake Eyre, charakteristische Outback-Pubs, unterirdische Wohnungen in der grössten Opalminen-Stadt Coober Pedy und faszinierende Wüstenlandschaften sind alle Teil des südaustralischen Outback-Abenteuers. Weinbaugebiete In der Wiege des australischen Weines gibt es heute über 300 Weingüter und 17 Weinregionen. Im Barossa Valley, dem bekanntesten und ältesten Weingebiet, zeigen sich auch in Architektur, Kunst und Essen die europäischen Wurzeln. In der Nähe von Langhorne Creek liegt der Coorong National Park, ein Abstecher nach Coonawarra verbindet sich mit dem Besuch des geheimnisvollen Kratersees Blue Lake bei Mt. Gambier.


82

KUR ZRUNDREISEN, SÜDLICHES AUSTR ALIEN

AUSTR ALIEN

REISEART

h q yx op

SOUTHERN CAPITALS

REISETYP

UNTERKUNFT

bn df

5 TAGE/4 NÄCHTE AB SYDNEY BIS MELBOURNE

Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 48 Personen), Englisch

Auf dieser kurzen Busrundreise lernen Sie nicht nur Australiens Hauptstadt Canberra und das kosmopolitische Melbourne, sondern auch historische Ortschaften wie Beechworth kennen. Zwischen den Städten reisen Sie durch ländliche Gegenden und besuchen ausserdem eine Schaffarm.

Sydney

VICTORIA

1: Sydney–Canberra Fahrt durch das südliche Hochland, Besuch einer Schaffarm mit «Aussie Barbecue». Führung durch das Parlament und Besuch des Australian War Memorials in Canberra.

1

Beechworth

Canberra

2

3 Melbourne

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in Erstklasshotels; 1 Übernachtung in einem Bed and Breakfast } 4x Frühstück, 1x Mittagessen } Englisch sprechende Reiseleitung

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

2: Canberra–Beechworth Weiterreise durch grünes Farmland nach Beechworth, dem besterhaltenen Ort aus der Zeit des Goldrausches. Kurze Orientierungstour, Rest des Tages zur freien Verfügung.

Southern Ocean

3: Beechworth–Melbourne Weiterreise nach Melbourne. Auf einer Rundfahrt lernen Sie die Stadt kennen.

HIGHLIGHTS A Canberra B Historisches Beechworth C Melbourne

4–5: Melbourne Aktivitäten zur Auswahl: Aussicht vom Eureka Skydeck, Führung durch den Queen Victoria Market oder Spaziergang durch die «Laneways». Ende der Reise am nächsten Morgen.

SYD 7010 RTP010

travelhouse.ch/z-1902648 REISEART

h q y o

PHILLIP ISLAND & WILSONS PROMONTORY

REISETYP

UNTERKUNFT

b d

Auf dieser Kurzreise erwarten Sie einmalige Naturerlebnisse. Auf Phillip Island sehen Sie die berühmte Pinguin-Parade, wenn die Zwergpinguine abends zu ihren Nestern zurückkehren, im Wilsons Promontory National Park unternehmen Sie Wanderungen in der wunderschönen Landschaft und begegnen vielleicht einigen der wilden Bewohner des Parks. VICTORIA

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS MELBOURNE

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Melbourne

Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 28 Personen), Englisch 1

INBEGRIFFEN } 1 Übernachtung in einer Touristenklasseunterkunft (Gemeinschaftsbad) } 1x Frühstück, 1x Mittagessen } Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

HIGHLIGHTS A Pinguin-Parade auf Phillip Island B Wilsons Promontory National Park

MEL 7016 RTP016 travelhouse.ch/z-1902685

PHILLIP ISLAND 2

Wilsons Promontory NP Southern Ocean

1: Melbourne–Phillip Island Besuch in einem schön in die Natur eingebetteten Tierpark und auf einer historischen Farm, danach geniessen Sie auf Phillip Island die Aussicht am Cape Woolamai. Am Abend erwartet Sie die berühmte Pinguin-Parade: sehen Sie zu, wie die Zwergpinguine bei Sonnenuntergang über den Strand zu ihren Nestern watscheln. 2: Phillip Island–Wilsons Promontory NP–Melbourne Der Wilsons Promontory National Park liegt an der südlichsten Spitze des australischen Festlandes und beherbergt Granitfelsen, weisse Strände, Buschland und Regenwälder sowie zahlreiche Tiere wie Wombats, Kängurus, Wallabies, Emus und viele Vogelarten. Sie unternehmen Wanderungen mit schönen Aussichten auf die Küste.


KUR ZRUNDREISEN, SÜDLICHES AUSTR ALIEN

AUSTR ALIEN

83

REISEART

j w yxc opa REISETYP

UNTERKUNFT

n f

6 TAGE/5 NÄCHTE AB MELBOURNE BIS ADELAIDE ODER UMGEKEHRT Jeden Montag in Kleingruppen (maximal 6 Personen), Deutsch

GREAT OCEAN ROAD & GRAMPIANS Auf dieser Kurzrundreise besuchen Sie einige der spektakulärsten Küstenlinien, Bergzüge, Nationalparks und Flüsse zwischen Melbourne und Adelaide. Ob Goldgräberstädte, kulinarische Köstlichkeiten mit Weindegustation oder Wanderungen in ursprünglicher Natur – lassen Sie sich begeistern!

Adelaide

3

Barossa Valley SOUTH AUSTRALIA

Kangaroo Island Robe

Grampians NP 2

Mt.Gambier

INBEGRIFFEN } 5 Übernachtungen in Mittel- bis Erstklasshotels } 5x Frühstück, 6x Mittagessen, 1x Nachtessen } Deutsch sprechender Fahrer/Reiseleiter

Ballarat Melbourne

1 Warrnambool Torquay Great Ocean Road Apollo Bay Otway NP Southern Ocean

HIGHLIGHTS

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Melbourne–Ballarat Besuch des Freilichtmuseums Sovereign Hill in der ehemaligen Goldgräberstadt Ballarat. 2: Ballarat–Apollo Bay Fahrt auf der berühmten Great Ocean Road. 3–4: Apollo Bay–Grampians NP Spaziergang im Regenwald am Cape Otway, Fahrt zu Gesteinsformationen wie den 12 Aposteln. Skurrile Felsformationen, die McKenzie-Wasserfälle und atemberaubende Aussichten erwarten Sie am nächsten Tag in den Grampians. 5: Grampians NP–Barossa Valley Fahrt nach Mannum am Murray River und weiter in das Weingebiet Barossa Valley.

A Great Ocean Road B Grampians National Park C Barossa Valley

6: Barossa Valley–Adelaide Sie besuchen im Barossa Valley eine Galerie, einen Küfer und ein Weingut.

MEL 7031 RTP031 travelhouse.ch/z-1900369 REISEART

j w yx op

GREAT OCEAN ROAD

REISETYP

UNTERKUNFT

bn df

3 TAGE/2 NÄCHTE AB MELBOURNE BIS ADELAIDE ODER UMGEKEHRT Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 8 Personen), Deutsch, Französisch und Englisch

INBEGRIFFEN } 2 Übernachtungen Mittel- bis Erstklasshotels } 2x Frühstück, 2x Nachtessen } Deutsch, Französisch oder Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

HIGHLIGHTS A Great Ocean Road B 12 Apostel C Naracoorte-Höhlen

MEL 7006 RTP006 travelhouse.ch/z-1900365

Entdecken Sie entlang der Great Ocean Road atemberaubende Küstenlandschaften mit Steilküsten, kleinen Buchten, Höhlen und romantischen Küstenstädtchen. Ihr erfahrener Reiseleiter erzählt Ihnen viel über das Leben und die Geschichte der Region.

Adelaide SOUTH AUSTRALIA Kangaroo Island 3

Naracoorte

Mt.Gambier

Grampians NP Melbourne

1 Warrnambool 2 Torquay Great Ocean Road Apollo Bay Otway NP Southern Ocean

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Melbourne–Apollo Bay Sie geniessen auf der Fahrt die herrliche Küstenszenerie, bewundern die Künste der Surfer und sehen Kängurus, Koalas und Papageien. Im Great Otway National Park unternehmen Sie eine Regenwald-Wanderung. 2: Apollo Bay–Mt. Gambier Shipwreck Coast, 12 Apostel, Loch Ard Gorge, London Bridge – Foto-Highlights ohne Ende erwarten Sie heute! Später können Sie im Tower Hill State Game Reserve wilde Emus beobachten, bevor Sie in Mt. Gambier den mysteriösen Blue Lake besuchen. 3: Mt. Gambier–Adelaide Als erstes besichtigen Sie die Naracoorte-Höhlen, die Teil des UNESCO-Welterbes sind. Weiterfahrt durch das Padthaway-Weingebiet. Stopp in Hahndorf und Aussicht vom Mt. Lofty auf Adelaide.


84

KUR ZRUNDREISEN, SÜDLICHES AUSTR ALIEN

AUSTR ALIEN

REISEART

j w $y io

TWELVE APOSTLES LODGE WALK

REISETYP

UNTERKUNFT

Die Wanderungen, die Sie auf dieser Reise unternehmen, führen entlang eines Teils des «Great Ocean Walk», als dessen Höhepunkt Sie die berühmten 12 Apostel erreichen. Dabei wandern Sie durch unberührte Natur und sehen unterwegs einsame Strände, hohe Klippen und mit etwas Glück auch Tiere.

b d

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS MELBOURNE Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen), Englisch

SOUTH AUSTRALIA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Port Campbell 12 Apostel 1

Princetown

Johanna

Apollo Bay

Moonlight Head Castle Cove

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in der Lodge } 3x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Nachtessen, alkoholfreie Getränke } Helikopterrundflug 12 Apostel } Englisch sprechende Reiseleitung } Transfers von/zu Start- und Endpunkten der Wanderungen } Transfers ab/bis Melbourne

Cape Otway

1: Melbourne–Johanna Transfer zur Lodge. Wanderung durch Busch und Wälder und einem unberührten Strand entlang. Wanderung: 8–11 km, Schwierigkeitsgrad: mittel. 2: Johanna–Moonlight Head Wanderung über grüne Hügel zum Milanesia Beach, Aufstieg zu einem Aussichtspunkt. Wanderung: 12–20 km, mittel bis schwer.

S o uthe rn Oce an

3: Moonlight Head–Princetown Wanderung zu einigen der höchsten Klippen auf dem australischen Festland. Wanderung: 12–17 km, mittel.

HIGHLIGHTS

4: Princetown–12 Apostel–Melbourne Von einem Aussichtspunkt erblicken Sie die 12 Apostel (Wanderung: 8 km, mittel). Ein Helikopterrundflug rundet das Erlebnis ab. Transfer nach Melbourne.

A 12 Apostel mit Helikopterrundflug

MEL 7001 RTP001

travelhouse.ch/z-1900364 REISEART

j w y o

KANGAROO ISLAND IN STYLE

REISETYP

UNTERKUNFT

Kangaroo Island vom Feinsten: Die Guides auf dieser personalisierten Kurzreise im Geländewagen leben alle auf Kangaroo Island und üben daneben einen anderen Job aus. So erfahren Sie nicht nur viel über die Tierwelt und die Natur, sondern auch über die Bewohner und das Leben auf der Insel.

bn df

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS ADELAIDE

Cape Borda

Täglich in Kleingruppen (max. 6 Personen), Deutsch, Französisch oder Englisch

Flinders Chase NP 2

INBEGRIFFEN } 1 Übernachtung (Mittelklasse oder Erstklasse) } 1x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Nachtessen } Deutsch, Französisch oder Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter } Anreise mit Flug, Rückreise mit Fähre/Bus oder Flug

HIGHLIGHTS A Seal Bay B Flinders Chase National Park

ADL 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1900289

Western River

Stokes Bay Emu Bay

Cape Jervis

Kingscote

Parndana Wildlife Park

Penneshaw

KANGAROO ISLAND 1

Admirals Seal Kelly Hill Bay Arch CP Remarkable Caves Rocks

Cape Willoughby Cape Gantheaume CP

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Adelaide–Kangaroo Island Flug nach Kangaroo Island. Besuch der SeelöwenKolonie in der Seal Bay, danach stehen die Sanddünen der Little Sahara, der Parndana Wildlife Park, ein GourmetPicknick und ein Strandspaziergang auf dem Programm. Im Lathami Conservation Park sehen Sie vielleicht auch einen der seltenen Glossy Back Cockatoos. 2: Kangaroo Island–Adelaide Im Flinders Chase National Park sehen Sie den Admirals Arch und die Remarkable Rocks. «Aussie Barbecue» am Mittag. In der Koala Avenue können Sie frei lebende Koalas beobachten. Die Vivonne Bay ist Heimat einer Pinguin-Kolonie, in einem Schutzgebiet sehen Sie wilde Kängurus. Hinweis Auch 3- oder 4-tägige Touren oder Privattouren buchbar.


KUR ZRUNDREISEN, SÜDLICHES AUSTR ALIEN

AUSTR ALIEN

85

REISEART

j w y o REISETYP

UNTERKUNFT

HIGHLIGHTS OF KANGAROO ISLAND Im komfortablen Geländebus geht es auf dieser Kurzreise zu den Höhepunkten von Kangaroo Island. Sie sehen viele Tiere und besuchen Orte, die individuell Reisenden und grösseren Gruppen nicht offen stehen, und geniessen mitten in der grossartigen Natur ein Gourmet-Picknick mit Wein.

bn df

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS ADELAIDE

Täglich ausser 24.–25. 12., in Kleingruppen (maximal 8 Personen), Deutsch, Französisch oder Englisch

Cape Borda Flinders Chase NP

Western River

Stokes Bay Emu Bay

Cape Jervis

Kingscote Penneshaw

Parndana Wildlife Park

KANGAROO ISLAND

2

Cape Willoughby

1

Admirals Seal Kelly Hill Bay Arch CP Remarkable Caves Rocks

Cape Gantheaume CP

INBEGRIFFEN } 1 Übernachtung in einem Mittelklassehotel oder Boutique-B&B } 1x Frühstück, 2x Mittagessen; Kat. Boutique zusätzlich 1x Nachtessen } Deutsch, Französisch oder Englisch sprechende Reiseleitung } Anreise mit Bus/Fähre oder Flug

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Adelaide–Kangaroo Island Nach der Ankunft auf der Insel treffen Sie Ihren lokalen Reiseleiter. In der Seal Bay spazieren Sie am Strand zur Seelöwenkolonie. Auf einem Privatgrundstück mitten in der Natur geniessen Sie ein GourmetPicknick, halten Sie Ausschau nach Koalas. An der Nordküste gehen Sie auf die Suche nach Kängurus und Wallabies. 2: Kangaroo Island–Adelaide Beim Leuchtturm am Cape du Couedic beobachten Sie Pelzrobben, die sich in der Sonne aalen und in der Brandung spielen. Weitere Besichtigungspunkte im Flinders Chase National Park sind der Admiral’s Arch und die Granitformation der Remarkable Rocks. An einem wenig besuchten Ort beobachten Sie Koalas, im Kelly Hill Conservation Park sehen Sie Kängurus.

HIGHLIGHTS A Seal Bay B Flinders Chase National Park

ADL 7017 RTP017 travelhouse.ch/z-1900290 REISEART

h q y o

BEST OF KANGAROO ISLAND

REISETYP

Auf dieser Reise entdecken Sie die Höhepunkte von Kangaroo Island komfortable im Reisebus. Neben der Natur und den Tieren erwarten Sie ausserdem der Besuch auf einer Honigfarm, einer Raubvogelshow und im Kangaroo Island Wildlife Park.

UNTERKUNFT

b d

Stokes Bay Emu Bay

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS ADELAIDE

Cape Borda

Täglich, ausser 24.–25.12., in Gruppen (maximal 48 Personen), Englisch

Flinders Chase NP

INBEGRIFFEN

Admirals Seal Kelly Hill Bay Arch CP Remarkable Caves Rocks

} 1 Übernachtung in einem Mittelklassehotel } 1x Frühstück, 2x Mittagessen } Englisch sprechende Reiseleitung } Anreise mit Bus/Fähre; Rückreise wahlweise mit Bus/Fähre oder Flug

HIGHLIGHTS A Seal Bay B Flinders Chase National Park

ADL 7051 RTP051

travelhouse.ch/z-1900293

2

Western River

Cape Jervis

Kingscote

Parndana Wildlife Park

Penneshaw

KANGAROO ISLAND 1

Cape Willoughby Cape Gantheaume CP

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Adelaide–Kangaroo Island Mit dem Bus geht es nach Cape Jervis, wo Sie auf die Fähre umsteigen. Nach der Ankunft auf der Insel besuchen Sie eine Honigfarm, später besuchen Sie die Seal Bay und spazieren mit einem Ranger durch die Seelöwenkolonie, bevor es weiter geht zu einer Raubvogelvorführung. 2: Kangaroo Island–Adelaide Als erstes statten Sie dem Kangaroo Island Wildlife Park einen Besuch ab. An der Hanson Bay halten Sie danach nach wilden Koalas Ausschau. Fahrt in den Flinders Chase National Park, der für seine reiche Tierwelt bekannt ist. Die beeindruckenden Remarkable Rocks mit dem Meer im Hintergrund sind ein beliebtes Fotosujet. Ein kurzer Spaziergang führt Sie zum Admirals Arch.


86

KUR ZRUNDREISEN, SÜDLICHES AUSTR ALIEN

AUSTR ALIEN

REISEART

h q äy uo

KANGAROO ISLAND ADVENTURE

REISETYP

UNTERKUNFT

Diese erlebnisreiche Reise richtet sich vor allem an junge, unkomplizierte und budgetbewusste Reisende. Sie erleben die faszinierende Tierwelt der Insel, besuchen wunderschöne Buchten, bizarre Gesteinsformationen wie die Remarkable Rocks und die Sanddünen in der Little Sahara.

b d

Stokes Bay Emu Bay

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS ADELAIDE

Cape Borda

Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 20 Personen), Englisch

Flinders Chase NP

INBEGRIFFEN

Admirals Seal Kelly Hill Bay Arch CP Remarkable Caves Rocks

Western River

Cape Jervis

Kingscote Penneshaw

Parndana Wildlife Park

KANGAROO ISLAND 2

3

Cape Willoughby

1

Cape Gantheaume CP

} 1 Übernachtung in einfacher Lodge (Gemeinschaftsbad) } 1x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Nachtessen } Englisch sprechende Reiseleitung } Anreise mit Bus und Fähre; Rückreise wahlweise mit Fähre/Bus oder Flug

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Adelaide–Kangaroo Island Busfahrt nach Cape Jervis und Fährüberfahrt nach Kangaroo Island. Besuch einer Schaffarm, danach halten Sie bei den atemberaubenden Surfstränden in der Pennington Bay. Nach einem Besuch bei einer EukalyptusDestillerie geht es weiter zur Seelöwenkolonie an der Seal Bay. In der Little Sahara können Sie die riesigen Sanddünen erkunden und Sandboarden. 2: Kangaroo Island–Adelaide Im Hanson Bay Wildlife Sanctuary können Sie Koalas beobachten. Im Flinders Chase National Park entdecken Sie die Granitfelsen der Remarkable Rocks und beobachten Neuseeländische Pelzrobben am Admirals Arch. Nach dem Mittagessen geht es nach Stokes Bay, wo ein Tunnel zu einem idyllischen Strand führt.

HIGHLIGHTS A Seal Bay B Little Sahara C Flinders Chase National Park

ADL 7067 RTP067

travelhouse.ch/z-1900300 REISEART

l r y o

KANGAROO ISLAND SELFDRIVE

REISETYP

Entdecken Sie das Natur- und Tierparadies Kangaroo Island auf eigene Faust. Sie übernachten direkt beim Flinders Chase National Park und können somit vor Eintreffen der Tagestouristen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besuchen.

UNTERKUNFT

b d

Stokes Bay Emu Bay

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS ADELAIDE

Cape Borda

Täglich, ausser 25. 12., als individuelle Mietwagenrundreise

Flinders Chase NP

INBEGRIFFEN

Admirals Seal Kelly Hill Bay Arch CP Remarkable Caves Rocks

} 1 Übernachtung im Kangaroo Island Wilderness Retreat } 2 Tage Mietwagen auf Kangaroo Island, Kategorie Compact } Anreise mit Bus und Fähre; Rückreise wahlweise mit Fähre/Bus oder Flug

HIGHLIGHTS A Seal Bay B Flinders Chase National Park

ADL 7052 RTP052 travelhouse.ch/z-1900294

2

Western River

Cape Jervis

Kingscote

Parndana Wildlife Park

Penneshaw

KANGAROO ISLAND 1

Cape Willoughby Cape Gantheaume CP

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Adelaide–Kangaroo Island Bustransfer nach Cape Jervis, wo Sie auf die Fähre umsteigen. Mietwagenübernahme in Penneshaw. Auf dem Weg in den Westen der Insel, wo Ihre Unterkunft liegt, haben Sie Zeit, der Seelöwenkolonie in der Seal Bay einen Besuch abzustatten und an einer Tour durch die beeindruckenden KellyHill-Höhlen teilzunehmen. 2: Kangaroo Island–Adelaide Entdecken Sie heute die Remarkable Rocks und fahren Sie anschliessend an die Nordküste der Insel. Der versteckte Strand in der Stokes Bay lohnt einen Besuch. Bei Kingscote können Sie eine Molkerei und Käsefabrik oder eine Likörbrennerei besichtigen. An der Emu Bay lockt ein weiterer wunderschöner Strand. Rückgabe Ihres Mietwagens und Rückreise nach Adelaide.


KUR ZRUNDREISEN, SÜDLICHES AUSTR ALIEN

AUSTR ALIEN

87

REISEART

j w äy uo

GAWLER RANGES & SEA LIONS EXPERIENCE

REISETYP

UNTERKUNFT

b d

Auf dieser Erlebnisreise sehen Sie die Salzseen der Gawler Ranges, beobachten zahlreiche Tiere wie Kängurus, Emus, Wombats und viele Vogelarten in freier Wildbahn und schwimmen mit neugierigen Seelöwen an der Baird Bay. Ein Muss für Natur-, Tier- und Fotofans!

1 Lake Gairdner NP

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS PORT LINCOLN Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 6 Personen), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

2 Gawler Ranges NP

1: Port Lincoln–Kangaluna Camp Unterwegs zum Camp beobachten Sie wilde Koalas, danach erkunden Sie den Gawler Ranges National Park.

BairdBay Wudinna

3

Venus Bay

SOUTH AUSTRALIA

Elliston

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen im komfortablen Wildniscamp mit Safarizelten mit Dusche/WC } 3x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Nachtessen } Englisch sprechende Reiseleitung

Port Lincoln Adelaide

Grea t Aus t ra lia n Big ht

HIGHLIGHTS A Gawler Ranges National Park B Lake Gairdner C Schwimmen mit Seelöwen an der

2–3: Lake Gairdner, Gawler Ranges Der Kontrast zwischen dem weissen Salzsee Lake Gairdner und der roten Erde ist unglaublich. Weiterfahrt durch ständig wechselnde Landschaften mit eigenartigen Felsformationen. Abends Sternbeobachtung. Am nächsten Tag Wanderungen durch den Busch und Erkundung des ausgetrockneten Lake Sturt und seiner Farben und eigenartigen Formationen. 4: Kangaluna Camp–Port Lincoln Fahrt an die Küste. Auf der Bootsfahrt in eine Lagune werden Sie von Delfinen begleitet, danach können Sie mit den Seelöwen schwimmen. Rückfahrt nach Port Lincoln.

Baird Bay ADL 7060 RTP060

travelhouse.ch/z-1900299 REISEART

h q äyx uop REISETYP

UNTERKUNFT

b d

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS ADELAIDE Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 16 Teilnehmer), Englisch

INBEGRIFFEN } 4 Übernachtungen in einfachen Cabins, teilweise mit Gemeinschaftsbad } 4x Frühstück, 5x Mittagessen, 4x Nachtessen } Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

HIGHLIGHTS A Arkaroola Wilderness Sanctuary B Wilpena Pound C Clare Valley mit Besuch eines Wein-

gutes ADL 7057 RTP057 travelhouse.ch/z-1900296

FLINDERS RANGES & OUTBACK SAFARI Auf dieser Kurzrundreise schnuppern Sie Outback-Luft: Die atemberaubend schönen Flinders Ranges gehören zu den ältesten Landschaften der Erde. Freuen Sie sich auf ein ultimatives Australien-Abenteuer mitten durch die Wildnis, auf der Sie viele Tiere, aber auch einzigartige Gesteinsformationen und historische Ortschaften sehen werden.

1 Arkaroola

Beltana Parachilna Flinders Ranges Nationalpark

Gammon Ranges Nationalpark 2 Wilpena Pound

Brachina Quorn

SOUTH AUSTRALIA

3 Clare

Adelaide

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Adelaide–Wilpena Pound Fahrt entlang der Küste in den Mt. Remarkable NP. Später halten Sie in der Warren Gorge Ausschau nach seltenen Rock Wallabies. 2: Wilpena Pound–Arkaroola Führung durch eine alte Kupfermine in Blinman. Weiterreise durch die Gammon Ranges. 3: Arkaroola–Beltana Geländewagentour mit herrlichen Ausblicken in die Bergwelt. 4: Beltana–Rawnsley Park Station Die Brachina-Schlucht mit ihren Millionen Jahre alte Felsformationen ist auch als «Korridor durch die Zeit» bekannt. Wanderung im Wilpena Pound, dem riesigen natürlichen Amphitheater. 5: Rawnsley Park Station–Adelaide Besichtigung von Aborigine-Felszeichnungen, Stopp im Clare Valley.


88

F L U G S A FA R I S , S Ü D L I C H E S A U S T R A L I E N

AUSTR ALIEN

REISEART

j w yx op

WILDLIFE AIR SAFARI

REISETYP

Einmalige Tier- und Naturerlebnisse stehen im Mittelpunkt dieser Flugsafari. Durch die niedrige Flughöhe bieten sich einzigartige Aussichten. Am Boden erkunden Sie auf Touren einige der faszinierendsten Gegenden Südaustraliens: Kangaroo Island und die Gawler Ranges, ausserdem können Sie an der Küste mit Seelöwen schwimmen.

UNTERKUNFT

b d

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS ADELAIDE Jeden Samstag und Montag in Kleingruppen (maximal 6 Personen), Englisch

INBEGRIFFEN

2 Gawler Ranges NP

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

BairdBay Wudinna Venus Bay

SOUTH AUSTRALIA

Elliston

Port Lincoln

} 2 Übernachtungen in einem B&B, 2 Übernachtungen im Safarizelt } 4 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 4 x Nachtessen } Kangaroo Island und Gawler Ranges: lokale Englisch sprechende Reiseleitung } Flüge: 2 Linienflüge, 1 Privatflug

Adelaide

KANGAROO ISLAND

1

HIGHLIGHTS A Kangaroo Island B Gawler Ranges National Park

1–2: Adelaide–Kangaroo Island Kurzer Linienflug nach Kangaroo Island. Im Geländewagen entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten des Naturparadieses, wie die Seal Bay, Admirals Arch und die Remarkable Rocks. 3–4: Kangaroo Island–Gawler Ranges Mit dem Privatflugzeug geht es entlang der spektakulären Küste in die Gawler Ranges. Hier entdecken Sie uralte Landschaften, eigenartige Felsformationen und einen ausgetrockneten Salzsee. Freuen Sie sich ausserdem auf die Beobachtung zahlreicher Wildtiere. 5: Gawler Ranges–Adelaide An der Baird Bay können Sie mit wilden Seelöwen schwimmen. Von Port Lincoln Linienflug zurück Adelaide.

ADL 7049 RTP049 travelhouse.ch/z-1900292 REISEART

j w yx op

OUTBACK AIR SAFARI

REISETYP

Wie liesse sich dieses unermesslich grosse Land besser bereisen als mit dem Flugzeug? Gönnen Sie sich den Luxus einer Flugsafari und lassen Sie sich von Ihrem erfahrenen Piloten im faszinierenden Outback Australiens von einem Höhepunkt zum nächsten fliegen.

UNTERKUNFT

n f

4 TAGE/3 NÄCHTE AB ADELAIDE BIS AYERS ROCK ODER UMGEKEHRT Täglich, ausser 25.12., in Kleingruppen (maximal 6 Personen), Englisch

Alice Springs

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Uluru (Ayers Rock) 3

SOUTH AUSTRALIA Lake Eyre

Coober Pedy 2 William Creek

Flinders Ranges NP 1

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in guten Mittelbis Erstklasshotels } 3 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Nachtessen } Flüge im Kleinflugzeug

HIGHLIGHTS A Flinders Ranges B Coober Pedy C Uluru

ADL 7058 RTP058

travelhouse.ch/z-1900301

Adelaide

1: Adelaide–Flinders Ranges Flug in die Flinders Ranges, eine der ältesten Landschaften der Erde. Auf einer Geländewagentour erkunden Sie Schluchten, Felsformationen, Flora und Fauna. Übernachtung auf der Rawnsley Park Station. 2: Flinders Ranges–Coober Pedy Aus der Luft lässt sich die kesselartige Form des Wilpena Pound besonders gut sehen. Über den riesigen Salzsee Lake Eyre geht es weiter nach William Creek, dem kleinsten Ort Südaustraliens und dann nach Coober Pedy. Auf einer geführten Tour entdecken Sie die Opal-Hauptstadt. 3–4: Coober Pedy–Ayers Rock Weiterflug über das Outback, den Uluru und die Kata Tjuta. Abends geniessen Sie das «Sounds of Silence Dinner». Ende der Reise am nächsten Morgen.


SCHIFFSREISEN, SÜDLICHES AUSTR ALIEN

AUSTR ALIEN

89

REISEART

h q yx op REISETYP

UNTERKUNFT

b d

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS ADELAIDE ODER MANNUM Gemäss Reisedaten, Englisch

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen an Bord } Vollpension, Tee und Kaffee } Landausflüge } Englisch sprechende Betreuung an Bord } Transfers Adelaide–Mannum retour

MURRAY RIVER DISCOVERY CRUISE Begeben Sie sich auf ein unvergessliches, typisch australisches Outbackerlebnis an Bord eines Raddampfers, der an vergangene Zeiten erinnert. Auf dem Weg entlang dem mächtigen Murray River beobachten Sie die vielfältige Tierwelt und sehen historische Ortschaften und wunderschöne Flusslandschaften.

Auf dieser Kreuzfahrt erwarten Sie ein Besuch im historischen Ort Murray Bridge, ein Naturspaziergang, wobei Sie viel Interessantes über die Flora und Fauna erfahren, und die «Backwater Wildlife Tour» mit kleineren Ausflugsbooten, auf der Sie zahlreiche Vogelarten beobachten können, die am Fluss leben. Landschaftlich spektakulär ist die Fahrt durch die Murray-Schluchten mit ihren 90 m hohen Klippen.

AN BORD HIGHLIGHTS A Schluchten des Murray River B Backwater Wildlife Tour

ADL 7103 SHP103 travelhouse.ch/z-1900303

Einrichtung Murray Princess: Raddampfer für max. 120 Passagiere. Sonnendeck, Speisesalon, 2 Lounges, Bar, Bibliothek. Unterkunft 60 Kabinen mit Dusche, WC, Klimaanlage, Heizdecken. Inside Cabins: Bullaugen, ein Doppel- oder 2 Einzelbetten; Outside Cabins: Fenster statt Bullaugen; Staterooms: oberes Deck, Fenster, Doppelbett, Tee-/Kaffeekocher.

REISEART

j w ä$y uio REISETYP

UNTERKUNFT

b d

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS PORT LINCOLN Gemäss Reisedaten, Englisch

INBEGRIFFEN

GREAT WHITE SHARK ADVENTURE Lernen Sie die faszinierenden weissen Haie aus der Nähe kennen und beobachten Sie auch andere Meeresbewohner. Dabei können Sie sich auf die über 40-jährige Forschungserfahrung des Veranstalters verlassen und können wählen, ob Sie an Deck des Schiffes bleiben oder sich in den Tauchkäfig wagen. Für Taucher, Natur- und Fotofans ein einmaliges Erlebnis!

Tauchkreuzfahrt zum Meeresschutzgebiet Neptune Islands, Heimat von Delfinen, Walen, Pelzrobben, Seeadlern, Albatrossen. Möglichkeit, mit Seelöwen zu schwimmen. Am 2. und 3. Tag Haibeobachtung nach Ihrer Wahl: Topside Viewing: vom Schiffsdeck aus; Surface Cage: Stahlkäfig direkt unter der Wasseroberfläche, keine Taucherfahrung oder Tauchzertifikat nötig; Oceanfloor Cage: Käfig am Meeresboden, für zertifizierte Taucher.

} 2 Übernachtungen an Bord } Vollpension und alkoholfreie Getränke } Tauchgänge (Surface Cage Diver und Ocean Floor Scuba Diver) } Vorträge/Präsentationen } Englisch sprechende Betreuung an Bord

Hinweis Längere Programme auf Anfrage ebenfalls verfügbar.

HIGHLIGHTS

AN BORD

A Haibeobachtung B Schwimmen mit Seelöwen

Einrichtung Princess II: Tauchschiff für max. 12 Passagiere. Lounge/Speisesalon, Tenderboot, Tauchdeck, Sonnendeck. Unterkunft 6 Kabinen mit einem Kajütenbett, Dusche, WC, Klimaanlage.

ADL 7104 SHP104

travelhouse.ch/z-1902795


90

C I T Y PA C K A G E S , S Y D N E Y, N E W S O U T H W A L E S

AUSTR ALIEN

SYDNEY

15

Ro ad

1111 km

Power House Museum

Bathurst

Street

World Square

Sydney Entertainment Centre

Hyde Park Hyde Park

4

Pitt SStr Stre treet et Caasstle t reaagh tle gh Strreeet ee

DDarrlin liling ling ingg Dr D

15

Str ur rbo Ha

16

Farm Cove

Rd Cow

per W

harf

Royal Botanic Gardens

Parliament P arrliame liam liamen ame amen meent H. ment H SSydney Syd ddney Hosp. osp sppp. The T Th he he Mint Hyydee Park Barracks aarrackss Mu M Mus. us.

Colle lleg leg le e e Street

S eet cee Str eennce rren lare Cla C

Australian National Maritime Kingg SSttre Museum reeeet e Sydney Sy yydney d y PYRMONT Aquariu uarium arium m Pyrmon t Bridggee et eet Strreee ke Stre M ket Mar 11

Exhibition Centre

Govern G v nment H House

Muse Mu M use u euum of Syddnney Syd

PPitt Stre ttr ett

7

12

PPhhill illipp St Streett Maacq cq ccquarie rie SStre tree t et et

St gee St Bridddge

10

King Street Streeeet Str Whar Wharf Wh W harr

et Stre Figg

Sydney Opera House

2 3 AAlfrred ed Street

t eet e Str ex usssex SSus

Wissenswertes Mit Sydneys Fähren erreichen Sie leicht verschiedene Viertel und Sehenswürdigkeiten. Zentraler Abfahrtsort ist der Circular Quay.

6

1 n kso Hic ree Street St ili Stre nddmill Wiindmill W 9 MILLERS THE ROCKS POINT Observatory O bservator rvaat ryy rva CIRCULAR 8 QUAY Th Hungry Milee The

Strände Der beliebteste Stadtstrand Sydneys ist der Bondi Beach, zudem einer der bekanntesten Surfspots Australiens. Eine aussichts-

Events Am bekanntesten ist zweifellos der Silvester, wenn mit Feuerwerk und zahlreichen Anlässen rund um den Hafen das neue Jahr eingeläutet wird. Die bunte, extravagante Mardi-Gras-Parade findet jeweils im März statt. Das Vivid Sydney Festival im Mai und Juni ist ein Licht- und Musikfestival. Dabei werden unter anderem Sehenswürdigkeiten wie das Opernhaus mit Lichtprojektionen in Kunstwerke verwandelt.

Sydney Harbour Bridge

Walsh Bay

t tree riss S

reiche Küstenwanderung führt über die Sandsteinklippen vom Bondi Beach nach Coogee, einem der ruhigeren Strände. Entspannt ist die Atmosphäre am langen Manly Beach, während rundum Cafés, Restaurants und Boutiquen locken.

Har

Stadterlebnisse Der älteste Bezirk The Rocks lädt mit kopfsteingefplasterten Gassen zum Flanieren ein. Darling Harbour ist das Vergnügungsviertel am Wasser; hier locken viele Bars, Restaurants und das Sydney Aquarium. Der botanische Garten ist die grüne Oase der Stadt. In der Oper finden jährlich 3000 Aufführungen statt – nicht nur Opernaufführungen, sondern auch Konzerte, Theater, Tanz und vieles mehr. Im Taronga Zoo begegnen Sie vielen einheimischen Tierarten. In Sydney gibt es ausserdem zahlreiche Märkte; z.B. jeden Samstag den Glebe Market oder den Kunsthandwerkmarkt in Paddington. Reges Nachtleben findet man unter anderem in den Vierteln Kings Cross und Darlinghurst und an der Oxford Street.

km

Ihren Ruf als schönste Stadt der Welt verdankt die Metropole zum grössten Teil dem atemberaubenden Naturhafen. Die Hafenbrücke, von den Einheimischen liebevoll «Kleiderbügel» genannt, die Oper, Sydneys Wahrzeichen, und die Skyline sind weltberühmt. In der Geburtsstätte der europäischen Besiedlung Australiens ist die Atmosphäre weltoffen und dynamisch. Hier erwarten Sie historische Gebäude, interessante Museen, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, erstklassige Restaurants, herrliche Strände und sogar Nationalparks auf dem Stadtgebiet.

WOOLLOOMOOLOO

POTTS POINT

Will ili lia iam

The Reg BartleyOval

Strreeeet e Kinggs Crosss Ki Rd Rd

Liivverpoool l Sttrreet e O 13 rth Av 5 xford Burton SSt o Str 7 w re reeett t km ee en t

14

Baayys ysw wat a err Ro R ad a

W

1 Park Hyatt, 2 Shangri-La, 3 Four Seasons, 4 Adina Apartm. Hotel, 5 Crowne Plaza Coogee, 6 The Sebel Manly Beach, 7 Radisson, 8 Rendezvous H. The Rocks, 9 Holiday lnn Old Sydney, 10 Travelodge Wynyard, 11 lbis Darling Harbour, 12 Oaks Goldsbrough Apartm., 13 Travelodge Sydney, 14 lbis World Square, 15 Base Backpackers, 16 Rydges Sydney Airport

REISEART

l r yx op

CITY PACKAGE SYDNEY

REISETYP

Das ideale Stadterlebnis-Paket für alle, die in kurzer Zeit die Höhepunkte von Sydney und Umgebung erleben möchten. Dabei haben Sie die Wahl zwischen zwei Hotelkategorien und Ausflügen in kleineren oder grösseren Gruppen.

UNTERKUNFT

bn df

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS SYDNEY

Täglich als individuelles City Package

Blue Mountains National Park

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

2

Leura

Featherdale Wildlife Park

1: Sydney Transfer zum Hotel. 1

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in einem Mittelklasse- oder einem Erstklasshotel } Stadtrundfahrt Sydney, Englisch geführt } Ganztägiger Ausflug Blue Mountains, Englisch geführt } Flughafentransfers (Bustransfers bei Mittelklasse, Privattransfers bei Erstklasse)

HIGHLIGHTS A Stadtrundfahrt Sydney B Tagesausflug Blue Mountains

SYD 7108 RTP108 travelhouse.ch/z-1900410

NEW SOUTH WALES

Sydney Bondi Beach

2: Sydney Sie entdecken heute auf einer Stadtrundfahrt eine der schönsten Hafenstädte der Welt. Unter anderem besuchen Sie das historische Viertel The Rocks, den Hyde Park, Mrs. Macquarie’s Chair, Bondi Beach und weitere Vororte wie Paddington. 3: Blue Mountains Sie fahren in die faszinierende Wildnisregion der Blue Mountains. Hier besuchen Sie Wasserfälle und geniessen atemberaubende Ausblicke, z.B. auf die eindrückliche Felsformation der Three Sisters, und besuchen das hübsche Dorf Leura. Unterwegs besichtigen Sie ausserdem den Featherdale Wildlife Park. 4: Sydney Transfer zum Flughafen.


A U S F L Ü G E , S Y D N E Y, N E W S O U T H W A L E S

Panoramic Sydney Sights Dauer: 3½ Stunden

Sydney Opera House Backstage Tour Dauer: 2 Stunden

Diese Stadtrundfahrt in einer kleinen Gruppe bringt Sie in den historischen Stadtteil The Rocks, zur Oper und der Hafenbrücke sowie zum berühmten Surfstrand Bondi Beach. Die abschliessende Fahrt geht via Double Bay und Kings Cross zurück in die Innenstadt. Von Mrs. Macqurie’s Chair aus bietet sich eine fantastische Sicht auf die Skyline der Stadt.

Diese exklusive Tour führt Sie am frühen Morgen zu sonst für Besucher nicht zugänglichen Teilen des weltberühmten Opernhauses. Stehen Sie einmal auf der Bühne, sehen Sie, wo die Techniker arbeiten – und natürlich die Künstlergarderoben. Arrangements mit Ticket für eine Vorstellung können ebenfalls organisiert werden.

SYD 4061 EXC061

SYD 4074 EXC074

travelhouse.ch/z-1902099

travelhouse.ch/z-1902110

Hop on Hop off Sydney Harbour Explorer

Bridge Climb Dauer: 3½ Stunden

Dauer: 24 oder 72 Stunden Entdecken Sie Sydney an Bord der ExplorerSchiffe, die tagsüber alle 45 Minuten an den jeweiligen Stopps halten. Der Pass ist für 24 Stunden oder für 3 Tage erhältlich. Stopps: Circular Quay, Darling Harbour, Luna Park, Watson’s Bay, Shark Island, Taronga Zoo (mit Eintritt), Fort Denison. 3-Tages-Pass: zusätzlich mit Schnellfähre nach Manly.

Das ultimative Sydney-Erlebnis! Erklimmen Sie unter fachkundiger Führung die weltberühmte Hafenbrücke. Sie erfahren die interessante Geschichte des Brückenbaus und geniessen eine sensationelle Aussicht. Entscheiden Sie, ob Sie sich tagsüber, in der Abenddämmerung oder bei Nacht am Blick auf Sydney erfreuen möchten.

SYD 4073 EXC073

Syd 4062 EXC062

travelhouse.ch/z-1902109

travelhouse.ch/z-1902100

Sydney by Bike

Cruise Like a Local Lunch Cruise

Dauer: 4 Stunden

Dauer: 4 Stunden

Stadtrundfahrt einmal anders – mit dem Fahrrad! Der Vorteil: Sie können grössere Distanzen zurücklegen als zu Fuss, erleben die Stadt aber trotzdem hautnah. Mit einem erfahrenen Guide radeln Sie in gemütlichem Tempo durch Parks, dem Hafen entlang, durch Chinatown und lernen dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen.

Sydney vom Wasser aus erleben – was gäbe es Schöneres! An Bord einer luxuriösen Motorjacht geht es vorbei an weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie der Harbour Bridge und der Oper. In einer ruhigen Bucht geniessen Sie ein echtes australisches Barbecue. Und danach können Sie schwimmen, kajaken oder einfach sonnenbaden. Variante: 2-stündige Rundfahrt vormittags.

SYD 4063 EXC063

SYD 4067 EXC067

travelhouse.ch/z-1902101

travelhouse.ch/z-1902104

Blue Mountains Deluxe

Bondi Surf Experience

Dauer: ganztägig

Dauer: 2 Stunden

Blue-Mountains-Ausflug im komfortablen Kleinbus, der auch Punkte abseits der grossen Touristenströme besucht. Nach einem Stopp im Featherdale Wildlife Park erreichen Sie die Blue Mountains, wo Sie Wasserfälle, spektakuläre Schluchten und atemberaubende Ausblicke, z.B. auf die «Three Sisters», geniessen. Auf der Rückfahrt besuchen Sie die schönen Mt. Tomah Botanic Gardens.

Versuchen Sie sich einmal im Surfen am Bondi Beach! In einer kleinen Gruppe erhalten Sie an Sydneys legendärem Surfstrand einen ersten Einblick in die Kunst des Surfens. Der Surfinstruktor zeigt Ihnen, wie man die richtigen Bedingungen erkennt, und erklärt die richtigen Techniken, bevor es ins Wasser geht und Sie Ihre ersten Surfversuche wagen.

SYD 4052 EXC052 travelhouse.ch/z-1902097

SYD 4084 EXC084

travelhouse.ch/z-1902800

AUSTR ALIEN

91


92

H O T E L S , S Y D N E Y, N E W S O U T H W A L E S

AUSTR ALIEN

Park Hyatt Sydney * ****(*) The Rocks, 155 Zimmer Charakter Luxuriöser Komfort, exzellenter Service und die Lage machen das Haus zu der besten Adresse der Stadt. Lage In den Rocks, direkt am Wasser zwischen Hafenbrücke und Oper. Einrichtung Restaurant mit Hafensicht, Lounge, Bar, Fitnesscenter, Dampfbad, Sauna, Spa und heizbarer Pool mit Sonnenendeck auf der Dachterrasse. WLAN. Unterkunft Elegante, geräumige Zimmer in dezenten Beigetönen. Alle mit edlem Marmorbadezimmer mit separater Dusche,

Badewanne, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Espressomaschine, Minibar, Schreibtisch. 24-Stunden-Butlerservice. Von Ihrem privaten Balkon aus geniessen Sie die beste Aussicht Sydneys. City Harbour und Opera 40–45 m2 mit Hafensicht bzw. direkter Sicht auf das Opernhaus. Opera Deluxe 75 m2 mit 2 Balkons und direkter Sicht auf das Opernhaus. SYD 0133 PARHYA

travelhouse.ch/z-18781

Shangri-La Hotel Sydney * **** The Rocks, 565 Zimmer Charakter Grosses Luxushotel. Lage Zentral im historischen Stadtviertel The Rocks. Einrichtung 2 Restaurants, darunter das Altitude mit Panoramasicht aus der 36. Etage. 2 Bars. Wellnessbereich mit asiatischem Flair: Spa, Sauna, Fitnessraum, Hallenbad, Sonnendeck. WLAN. Unterkunft Zimmer mit Dusche, Bad, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar. Deluxe Opera House City View mit Sicht auf Stadt, Circular Quay und

teilweise das Opernhaus; Deluxe Grand Harbour View sind etwas grösser, mit Sicht auf den Hafen, die Hafenbrücke und die Oper; Executive Grand Harbour View in der 22. bis 29. Etage, mit einmaliger Sicht auf Hafen und Oper. Im Horizon Grand Harbourview profitieren Sie vom Zugang zur exklusiven Horizon Club Lounge und Zusatzleistungen. SYD 0114 SHANGR travelhouse.ch/z-7701

Four Seasons Hotel Sydney * **** The Rocks, 531 Zimmer Charakter Grosses Luxushotel mit elegantem Ambiente und aufmerksamem Service. Lage An bester Lage beim Altstadtviertel The Rocks. Einrichtung Restaurant Pei Modern mit moderner Bistroküche, Pool-Restaurant, Bar, Fitnessraum, Sauna, Dampfbad, Spa, heizbarer Pool mit Sonnenterrasse. Exklusive Club-Lounge in den oberen Etagen (gegen Gebühr). WLAN. Unterkunft Mit edlen Materialien eingerichtete Zimmer mit Marmorbad, Dusche,

WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/ Kaffeekocher, Schreibtisch. Deluxe City King: kompakt, mit Blick auf die Stadt; Deluxe Full Harbour King: gleich eingerichtet, Sicht auf Hafen, Harbour Bridge und Opernhaus; Premier Full Harbour King: doppelt so gross, separater Lounge-Bereich und fantastische Sicht auf Hafen und Opernhaus. SYD 0138 FOUSEA

travelhouse.ch/z-32418

Adina Apartment Hotel Sydney * *** Central Business District, 144 Studios und Appartements Charakter Gut ausgestattetes Appartementhotel an idealer Lage. Lage In der Innenstadt, nahe diverser Geschäfte und Kinos, bei der U-Bahn-Station Town Hall, 5 Gehminuten von Darling Harbour. Einrichtung Restaurant, Fitnessraum, Sauna, Hallenbad, WLAN. Unterkunft Mit warmen Farben gestaltete Wohneinheiten mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, iPod-Docking-Station, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Tee-/Kaffeekocher, Mini-

bar, Balkon. Guest Studios mit Kitchenette und Balkon. Guest Apartments verfügen über ein oder zwei Schlafzimmer, separaten Wohn-/Essraum, CD-Player, voll ausgestattete Küche und Waschmaschine/Trockner.

SYD 0120 ADIAPA

travelhouse.ch/z- 69209


H O T E L S , S Y D N E Y, N E W S O U T H W A L E S

Crowne Plaza Coogee Beach * ***

The Sebel Manly Beach * ***

Coogee, 209 Zimmer Charakter Erstklassiges Strandhotel. Lage Wenige Schritte zu einem der schönsten Strände Sydneys, in Gehdistanz zu Restaurants und Geschäften. Busse ins Stadtzentrum alle 15–30 Minuten. Einrichtung 2 Restaurants, 2 Bars, Fitnessraum, Tennisplatz, Pool, WLAN. Auf dem Küstenweg können Sie einen panoramareichen Spaziergang nach Bondi unternehmen. Unterkunft Helle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar. Coogee Village View mit Sicht auf Coogee; Oceanview mit Balkon und Meersicht.

Manly, 83 Studios Charakter Erstklasshotel mit Meersicht. Lage An der Strandpromenade von Manly, wenige Schritte vom berühmten Manly Beach entfernt. In der Umgebung befinden sich Restaurants, Cafés, Boutiquen und die Fährstation. Regelmässige Fährverbindungen (ca. 30 Minuten) in die Innenstadt. Einrichtung Restaurant, Pool, WLAN. Unterkunft Komfortable Superior Studios verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und einen möblierten Balkon mit Sicht auf Manly. Oceanview mit zusätzlicher Sitzecke und Meersicht.

SYD 0156 CROPLA

SYD 0115 SEBMAN

travelhouse.ch/z-35595

travelhouse.ch/z-39858

Radisson Blu * ***

Rendezvous Sydney The Rocks * **(*)

Central Business District, 364 Zimmer Charakter Elegantes Erstklasshotel in einem historischen Gebäude. Lage Im Herzen der Stadt, in Gehdistanz zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten. Einrichtung 2 Restaurants, Bar, Fitnessraum, Spa, Hallenbad. WLAN. Unterkunft In modernem Design gestaltete Zimmer. Atrium mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Bademänteln, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher und Minibar. Die gleich eingerichteten Premier-Zimmer liegen in den oberen Etagen und sind etwas grösser.

SYD 0140 RADBLU

The Rocks, 61 Studios, Appartements Charakter Charmantes Boutiquehotel. Lage Ruhig gelegen im Herzen der historischen Rocks mit ihren Restaurants, Pubs und Geschäften, wenige Gehminuten von Circular Quay und Opernhaus. Einrichtung Lounge, Whirlpool und heizbarer Pool im ruhigen Innenhof. Sauna, Fitnessraum, Münzwaschautomaten. WLAN. Unterkunft Die grosszügigen Studios sind mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar und Kitchenette ausgestattet; Studio View mit Sicht auf das Opernhaus; One Bedroom Apartments sind gleich ausgestattet, jedoch mit separatem Wohn- und Schlafzimmer.

travelhouse.ch/z-19773

SYD 0104 RENSYD travelhouse.ch/z-72582

Holiday Inn Old Sydney * **(*)

Travelodge Hotel Sydney, Wynyard * **(*)

The Rocks, 176 Zimmer Charakter Beliebtes Hotel der gehobenen Mittelklasse an hervorragender Lage. Lage Mitten im historischen Stadtteil The Rocks. Einrichtung Restaurant, Bar, Boutique, Münzwaschautomaten. Heizbarer Pool auf der Dachterrasse mit herrlicher Aussicht auf Hafen und Opernhaus. WLAN. Unterkunft Komfortable Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank.

Central Business District, 279 Zimmer Charakter Das grosse Plus dieses guten Mittelklassehotels ist die zentrale Lage. Lage Direkt an der Bahnstation Wynyard, wenige Gehminuten von Circular Quay, The Rocks und den Einkaufsstrassen. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Münzwaschautomaten, WLAN. Unterkunft Kompakte Zimmer in zeitgenössischem Design, mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/ Kaffeekocher.

SYD 0117 OLDSYD

SYD 0127 TRAWYN

travelhouse.ch/z-18254

travelhouse.ch/z-31203

AUSTR ALIEN

93


94

H O T E L S , S Y D N E Y, N E W S O U T H W A L E S

AUSTR ALIEN

Ibis Sydney Darling Harbour * **

Oaks Goldsbrough Apartments * **

Darling Harbour, 256 Zimmer Charakter Mittelklassehotel im Vergnügungsviertel Darling Harbour. Lage Am Darling Harbour, nahe von Restaurants, Bars, Kinos und Geschäften sowie einer Fähren-Haltestelle. Einrichtung Bistro, Bar, WLAN. Unterkunft Kompakte Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/ Kaffeekocher. Pyrmont View mit Sicht auf das Pyrmont-Viertel, Harbour View mit toller Sicht auf den Darling Harbour.

Darling Harbour, 475 Studios und Appartements Charakter Modernes Appartementhotel in einem historischen Gebäude. Lage Beim Darling Harbour, in Gehdistanz von Restaurants und Geschäften. Einrichtung Café, Hallenbad, Sauna, Fitnessraum. WLAN. Unterkunft Alle Wohneinheiten verfügen über Dusche oder Bad, WC, Föhn, Telefon, Klimaanlage, Waschmaschine. Studios haben eine Kitchenette, Appartements haben eine komplett ausgestattete Küche, ein oder zwei separate Schlafzimmer und teilweise Sicht auf den Darling Harbour.

SYD 0101 IBIDAR

SYD 0111 OAKGOL

travelhouse.ch/z-14583

travelhouse.ch/z-88833

Travelodge Sydney * **

Ibis Sydney World Square * **

Nähe World Square, 406 Zimmer Charakter Mittelklassehotel an zentraler Lage. Lage In der Nähe des World Square und des Hyde Parks; Restaurants, Theater, die Chinatown und Einkaufsstrassen sind zu Fuss erreichbar. Die U-Bahn (Museum Station) bringt Sie zum Circular Quay und dem Opernhaus. Einrichtung Frühstücksraum, Münzwaschautomaten, Fitnessraum, WLAN. Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher und eine Kitchenette.

World Square, 166 Zimmer Charakter Modernes Mittelklassehotel. Lage Im Herzen der Stadt, neben dem World-Square-Shoppingcenter. Restaurants, Theater, Chinatown, Einkaufsstrassen und die U-Bahnstation Museum Station liegen in Gehdistanz. Einrichtung Café (nur für Frühstück), Bar, Fitnessraum, WLAN. Unterkunft Zweckmässig eingerichtete, kompakte Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar.

SYD 0121 TRASYD

SYD 0107 IBISYD

travelhouse.ch/z-32410

travelhouse.ch/z-14600

Base Backpackers Sydney * *

Rydges Sydney Airport * ***

Central Business District, 88 Zimmer Charakter Moderne, lebhafte BackpackerUnterkunft. Lage Wenige Gehminuten von den Einkaufsstrassen sowie den Attraktionen von Darling Harbour. Einrichtung Café, Bar, Gemeinschaftsküche, Aufenthaltsraum mit TV, Internetcafé, Gepäckaufbewahrung, Münzwaschautomaten. Unterkunft Mehrbettzimmer mit Etagenbad, Safe unter dem Bett, Klimaanlage; Girls Sanctuary sind Mehrbettzimmer nur für Frauen. Die Doppelzimmer sind mit Etagenbad oder eigener Dusche und WC verfügbar, ebenfalls mit Klimaanlage.

Sydney Flughafen, 318 Zimmer Charakter Flughafenhotel. Lage Direkt neben dem internationalen Terminal des Flughafens Sydney (ca. 5 Gehminuten). Tagsüber fährt ein Gratis-Shuttlebus zum Domestic Terminal. Einrichtung Restaurant, Sports Bar, Café, Fitnesscenter, WLAN. Unterkunft Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher und Minibar.

SYD 0125 BASBAC

SYD 0109 RYDSYD

travelhouse.ch/z-56419

travelhouse.ch/z-364176


AUSFLÜGE, MELBOURNE, VICTORIA

AUSTR ALIEN

95

MELBOURNE Die zweitgrösste Stadt Australiens ist ein kosmopolitischer Schmelztiegel. Das Stadtbild wird geprägt von eleganten, viktorianischen Bauten und modernen Hochhäusern. Die Metropole, die gleichzeitig Tradition und Avantgarde vereint, wird Sie mit ihrem kulinarischen Reichtum, den Einkaufsstrassen mit Designer-Geschäften und dem grossen Kulturangebot in den Bann ziehen.

Zahlreiche Marktstände mit kulinarischen Feinschmeckereien erwarten Sie hier.

t

t

Lansdowne

ur Mac arth

1

Treasury Gardens

4

Fitzroy

Gardens Wellington

Parade

2

JOLIMONT Melbourn Cricket

Bru n

id St Kl

8

Sturt S t

a Rd

t

ton iver Av Yarra R Promenade e Alexandra hbank Gardens Sout Southgate 9 Aquarium t S s Batman Park A r Queen Victoria Complex e lexa . ndr Flind rom Gardens aA Flinders Park World ra P y SOUTHBANK Nat. Gallery djeri Wa YarCrown Casino Trade Center lvd of Victoria bank B Sidney Myer h Yarra River t Swan St u o S Music Bowl Burnley Tunnel Po ay Melbourne we reew F rS e Exhibition Centre t a t WG 3

10 7

Cit

yR

d

ve

Wurun

g St

S ition Exhib

St

rke S

Mall

5

St

Bou

t ale S

S King

Sportanlässe Die Stadt zieht Zuschauer aus aller Welt an dank ihren zahlreichen Sportveranstaltungen. Besuchen Sie z.B. einen packenden Tennismatch am Australian Open, ein Formel1-Rennen, ein «Aussie Rules»-FootballSpiel oder ein Pferderennen.

cinct n Pre atow Chin

Visitor Center Town Hall St llins CITY CENTER Co St. Paul’s e St Southern Bourk Cathedral t Cross Flinders Rialto Collins S Visitor Center Station Street Station 6 Towers

d Lons

am Willi

Etihad Stadium

beth Eliza

12

cinct

k Pre Gree

Sprin

20 km

e St Flagstaff Trob Gardens La Old Royal Mint

St ston Swan

WEST MELBOURNE

St

Albert St

t en S Que

Laneways In den labyrinthartigen Gassen («Lanes») hinter den grossen Strassen im Stadtzentrum verstecken sich Bars, kleine Geschäfte und interessante Street Art.

Victoria Parad e

Queen Victoria Market

t ley S

Dud

t cer S Spen

Clare

Kings

Ale Y xan arra R

ive Domain dra Wissenswertes Ave r 11 5 km 0 250m 500m Die charakteristischen Trams sind eine bequeme Transportmöglichkeit. In der «Free 1 Park Hyatt Melbourne, 2 InterContinental Melbourne The Rialto, 3 Crown Metropol, Tram Zone» in der Innenstadt sind Tram- 4 Hotel Lindrum, 5 Ovolo Laneways, 6 Vibe Savoy, 7 Adina Apartment Hotel Melbourne fahrten sogar gratis. Northbank, 8 Quality Batman’s Hill on Collins, 9 Travelodge Southbank, 10 Pensione Hotel Melbourne, 11 Base Backpackers Melbourne – St. Kilda, 12 Holiday Inn Airport ndon

St

Stadterlebnisse Zentraler Treffpunkt und Herz der Stadt ist der Federation Square – hier ist immer etwas los. Wer sich einen guten Überblick über Melbourne verschaffen möchte, sollte sich auf die mit 285 m höchste Aussichtsplattform der Südhalbkugel – das Eureka Skydeck – wagen. Das Crown Casino liegt im lebhaften Southbank-Viertel. Im angrenzenden Arts Centre finden sich diverse Konzertsäle und in der Art Gallery of Victoria spannende Kunstausstellungen. Boutiquen junger Designer erwarten Sie in der Chapel Street im trendigen South Yarra; Geschäfte bekannter Marken in der Collins Street in der Innenstadt sowie in den umliegenden Shopping-Arkaden. Wer auf der Suche nach kreativen kleinen Geschäften und Galerien ist, wird sicher in Fitzroy fündig. Melbourne verfügt auch über zahlreiche Theater – ein Blick in die Spielpläne lohnt sich! Wer Marktatmosphäre mag, ist mit dem Victoria Market bestens bedient:

Lanes & Arcades

Great Ocean Road

Dauer: 4 Stunden

Dauer: ganztägig

Unternehmen Sie einen Stadtrundgang der besonderen Art, mit vielen Geheim- und Shoppingtipps. Sie entdecken Melbournes versteckte Gassen, die sogenannten Laneways, viktorianische Einkaufspassagen, herausragende Architektur, Street Art und lokale Designer- und Spezialgeschäfte. Zum Abschluss erwartet Sie ein Mittagessen in einem lokalen Restaurant.

Geniessen Sie die Fahrt über eine der schönsten Küstenstrassen der Welt: die Great Ocean Road. Im Port Campbell National Park bestaunen Sie die skurrilen, vom Meer geformten Felsformationen, wie etwa die berühmten 12 Apostel und die Loch Ard Gorge, und spazieren zu Aussichtspunkten. Mit etwas Glück können Sie auch Tiere beobachten, zum Beispiel Wale, Delfine und Kängurus.

MEL 4058 EXC058

MEL 4062 EXC062

travelhouse.ch/z-1901881

travelhouse.ch/z-1901883

Koalas & Kangaroos in the Wild

Phillip Island

Dauer: ganztägig

Dauer: 8–9 Stunden

Erleben Sie australische Tiere in ihrer natür lichen Umgebung! Beim Besuch einer wilden Koala-Kolonie helfen Sie, die gesichteten Tiere und andere Informationen aufzuzeichnen. In weiteren Gebieten sehen Sie wilde Kängurus und halten Ausschau nach anderen Tieren wie Possums, Emus und andere Vogelarten. Ihr erfahrener Guide erklärt Ihnen, wie diese Tiere sich verhalten und wie man sie am besten sieht.

Ein unvergesslicher Nachmittag und Abend erwarten Sie. Zuerst besuchen Sie die historische Farm auf Churchill Island. Im Koala Conservation Center können Sie Koalas aus nächster Nähe beobachten, und beim Spaziergang bei den Nobbies sehen Sie vielleicht Seelöwen. Bei Sonnenuntergang beginnt die berühmte Pinguin-Parade, wenn die kleinen Pinguine über den Strand vom Meer zu ihren Nestern zurückwatscheln.

MEL 4052 EXC052 travelhouse.ch/z-1901879

travelhouse.ch/z-1901886

MEL 4066 EXC066


96

HOTELS, MELBOURNE, VICTORIA

AUSTR ALIEN

Park Hyatt Melbourne * ****

InterContinental The Rialto * ****

Melbourne, 240 Zimmer Charakter Stilvolles Luxushotel mit persönlichem Service. Lage Im historischen Teil von Melbourne, gegenüber der Kathedrale. Geschäfte, Restaurants und Theater in Gehdistanz. Einrichtung Restaurant, Bar, Lounge. Fitnesscenter, Sauna, Spa, Hallenbad, Tennisplatz. WLAN. Unterkunft Klassisch-elegante Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar. Park King 48 m2 gross; Club Deluxe 60 m2 mit Sicht auf Kathedrale, Stadt oder Garten, Zugang zur Club Lounge mit Frühstück und abends Aperitif.

Melbourne, 253 Zimmer Charakter Das Luxushotel verbindet den historischen Charme des Rialto-Gebäudes mit modernem Design. Lage Neben den Rialto Towers, mitten im Stadtzentrum. Einrichtung Atrium mit 2 Restaurants, Bar und Wein-Lounge. Spa, Fitnesscenter, Hallenbad, Whirlpool. WLAN. Unterkunft Die Zimmer sind um das 9-stöckige Atrium angelegt, teilweise mit Sicht auf das Atrium. Deluxe-Zimmer mit Regendusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar. Club-Zimmer zusätzlich mit Zugang zur Club Lounge mit Frühstück, Snacks, Afternoon-Tea, abends Aperitif.

MEL 0151 PARHYA

MEL 0101 INTMEL travelhouse.ch/z-16091

travelhouse.ch/z-18783

Crown Metropol ****(*) Southbank, 658 Zimmer Charakter Erstklasshotel in originellem Design. Lage In Southbank als Teil des CrownKomplexes mit mehreren Hotels, Casino, Kinos, Geschäften und über 40 Restaurants und Bars. In Gehdistanz zu den Einkaufsstrassen der Innenstadt. Einrichtung Restaurant. Bar in der 28. Etage mit spektakulärer Sicht über die Stadt. Fitnessraum, Spa und Hallenbad ebenfalls mit toller Aussicht. WLAN. Unterkunft Zimmer mit 1 Kingsize- oder 2 Queensize-Betten, grosser Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar.

Hotel Lindrum * *** Melbourne, 59 Zimmer und Studios Charakter Hinter der denkmalgeschützten Fassade verbirgt sich ein Boutiquehotel in modernem, elegantem Design. Lage Im Stadtzentrum, nahe den Treasury Gardens. Einrichtung Das Restaurant «felt» gehört zu den besten der Stadt. Bar, Lounge mit Cheminée, Billardsalon. WLAN. Unterkunft Die hellen Zimmer verfügen alle über Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Schreibtisch. Studios sind 25 m2 gross, Superior 33 m2, mit zusätzlichem Sofa. Deluxe City View (29 m2) mit grossem Fenster mit Aussicht auf die Stadt.

MEL 0103 CROMET

MEL 0134 LINDRU

travelhouse.ch/z-229139

travelhouse.ch/z-31202

Ovolo Laneways * ***

Vibe Savoy * ***

Melbourne, 43 Studios und Suiten

Melbourne, 162 Zimmer

Charakter Trendiges Designhotel in einer von Melbournes vielen Laneways. Lage An der Ostseite des Stadtzentrums, in der Nähe verschiedener Theater sowie von Restaurants, Bars und von Chinatown. Einrichtung Kleine Lounge in der Lobby, die den ganzen Tag gratis Kaffee, Getränke und Snacks bietet, sowie abends eine Happy Hour mit Drinks. Münzwaschautomaten, WLAN. Unterkunft Zimmer in modernem Design mit Kunstelementen. Kompakte Studios mit Regendusche, WC, TV, Tee-/Kaffeekocher, Gratis-Minibar, Schreibtisch; grössere Studio Suiten mit zusätzlicher Sitzecke.

Charakter Das Erstklasshotel im kolonialen Savoy-Gebäude verbindet in seiner Einrichtung elegant Tradition und Moderne. Lage Direkt gegenüber dem Flughafenbus-Terminal und dem Bahnhof Southern Cross Station, in Gehdistanz zu Southbank und den Einkaufsstrassen. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, WLAN. Unterkunft Die grosszügigen Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, iPod-Docking-Station, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Klimaanlage.

MEL 0112 OVOLAN

MEL 0105 VIBSAV travelhouse.ch/z- 67797

travelhouse.ch/z-363716


HOTELS, MELBOURNE, VICTORIA

Adina Apartment Hotel Northbank * ***

Quality Batman’s Hill on Collins * **

Melbourne, 108 Appartements Charakter Modernes Appartementhotel. Lage Im Stadtzentrum, in Gehdistanz zu Restaurants und Geschäften der Innenstadt, der Southern Cross Station sowie nach Southbank. Einrichtung Café, Fitnessraum, Sauna, Hallenbad, Whirlpool, WLAN. Unterkunft Studios mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Kitchenette; 1 Bedroom Apartements mit Bad/Dusche, separatem Wohn- und Schlafzimmer, Küche, Waschmaschine, teilweise Balkon; 2 Bedroom Apartments mit 2 Schlafzimmern, 2 Badezimmern sowie Balkon.

Melbourne, 190 Zimmer Charakter Sympathisches Mittelklassehotel in einem ehemaligen Bankgebäude. Lage Zentral, gegenüber dem Bahnhof Soutern Cross Station und dem Flughafenbus-Terminal. Einrichtung Restaurant, Café, 2 Bars, WLAN. Unterkunft Alle Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Tee-/Kaffeekocher. Economy-Zimmer eher klein; grössere Premiere mit Bad/Dusche; Studios und 1-Bedroom-Appartements geräumiger und mit Kitchenette.

MEL 0127 ADIAPA travelhouse.ch/z-96163

MEL 0106 QUABAT travelhouse.ch/z-26930

Travelodge Southbank * **

Pensione Hotel Melbourne * *(*)

Southbank, 275 Zimmer Charakter Beliebtes Mittelklassehotel. Lage Im lebhaften Stadtteil Southbank, neben dem Eureka Skydeck und nahe des Crown Casinos, der Art Gallery of Victoria, diverser Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Einrichtung Frühstückslounge, Münzwaschautomaten, WLAN. Unterkunft Alle Zimmer mit Dusche, WC, TV, iPod-Docking-Station, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank, Mikrowelle.

Melbourne, 114 Zimmer Charakter Sympathisches, modernes Hotel in einem historischen Gebäude. Lage Mitten im Stadtzentrum, gegenüber der Southern Cross Station, in Gehdistanz zu Restaurants, Geschäften sowie zur Southbank. Einrichtung Café, Bar, Internetkiosk, Münzwaschautomaten und Sonnenterrasse auf dem Dach. WLAN. Unterkunft Helle, eher kleine Zimmer mit Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank und kleinem Schreibtisch.

MEL 0113 TRASOU travelhouse.ch/z-38483

MEL 0138 PENMEL travelhouse.ch/z-95878

Base Backpackers Melbourne * *

Holiday Inn Melbourne Airport * **(*)

St. Kilda, 127 Zimmer Charakter Modernes Backpacker. Lage Im Stadtteil St. Kilda, von der City gut erreichbar mit dem Tram. 15 Gehminuten zum belebten Strand. Restaurants, Bars und Geschäfte in der Nähe. Einrichtung Bar, Gemeinschaftsküche, TV-Lounge, Billardtisch, Münzwaschautomaten, Gepäckschliessfächer. WLAN. Unterkunft Mehrbettzimmer mit Etagenbad, Gepäckschliessfächern, Klimaanlage; Girls Sanctuary: Mehrbettzimmer nur für Frauen; Doppelzimmer mit eigener Dusche, WC, TV, Klimaanlage.

Melbourne Flughafen, 207 Zimmer Charakter Mittelklassehotel beim Flughafen. Lage 400 m vom Flughafen, 30 Minuten zur Innenstadt von Melbourne. Gratis-Shuttlebus zum Flughafen. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Pool, WLAN. Unterkunft Die geräumigen Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar.

MEL 0120 BASMEL

MEL 0108 HOLAIR travelhouse.ch/z-54620

travelhouse.ch/z-56418

AUSTR ALIEN

97


98

AUSFLÜGE, ADEL AIDE, SOUTH AUSTR ALIA

AUSTR ALIEN

ADELAIDE Elegante Kolonialhäuser, gepflegte Parkanlagen, eine lebendige Kulturszene, gute Restaurants und herrliche Strände prägen die charmante südaustralische Kapitale am Torrens-Fluss. Adelaide ist Schauplatz von vielen Kulturveranstaltungen – so etwa des Glenelg Jazz Festival oder des Adelaide Festival of Arts –, weswegen die Stadt auch unter dem Namen «Festival City» bekannt ist.

Lights Vision

Road

oad

Visitor Center 3 City Center 5 Grenfell Street City Cross

4

6

South Terrace

10 km

Park Lands

Hw y An zac

Parkside Young St

George St

Greenhill Road

Goodwood R

Keswick

0

250m

Unley Road

Park Lands

Richmond Rd

Victoria Park Racecourse

Hurtle Square

Whitmore Square Adelaide Rail Terminal

KENT TOWN De qu ett ev Bartels Road ille Te rra ce Wakefield Street

Fullarton Road

Victoria Square

Hutt Street

China Town Central Market

8

Pulteney Street

Grote Street

Morphett Street

Park Lands

Light Square

King William Street

1

et tre eS ndl Ru

Fullarton Road

Botanic Gardens Art Gallery North Terrace

Festival Center Adelaide Station Exhibition 2 7 Center

y Road

Por tR

College Park

e From

War Memo rial Drive

Young St

Eastwood Gle nO sm on dR d

1 Mayfair Hotel, 2 InterContinental Adelaide, 3 Crowne Plaza Adelaide, 4 Adina Apartment Hotel Adelaide Treasury, 5 Majestic Roof Garden Hotel, 6 Oaks Plaza Pier Glenelg, 7 Mercure Grosvenor, 8 Blue Galah Backpackers

Walk & Tram

Barossa Food & Wine Experience

Dauer: 3½ Stunden

Dauer: ganztägig

Stadtrundgang mit vielen Insiderinformationen. Sie schlendern durch das Zentrum von Adelaide zur North Terrace, wo die einzigartige Kunstausstellung des South Australia Museum auf dem Programm steht. Ein kurzer Spaziergang bringt Sie zur St. Peters Cathedral. Zum Abschluss fahren Sie mit dem Tram nach Glenelg und entspannen sich am schönen Strand.

Ausflug in einer kleineren Gruppe in eines der bekanntesten Weinanbaugebiete Australiens, das von deutschen Siedlern massgeblich geprägt wurde. Sie besuchen einen Farmshop mit lokalen Erzeugnissen sowie vier verschiedene Weingüter. Auf allen können Sie unterschiedliche Weine degustieren, auf einem erwartet Sie ausserdem ein Mittagessen.

ADL 4061 EXC061

ADL 4065 EXC065

travelhouse.ch/z-1901544

travelhouse.ch/z-1901548

Kangaroo Island

Schwimmen mit Delfinen

Dauer: ganztägig

Dauer: 3½ Stunden (Bootstour)

Verbringen Sie einen Tag auf Kangaroo Island und erleben Sie ein wahres Naturparadies. Sie sehen Kängurus, Koalas und Pelzrobben und besuchen im Flinders Chase National Park die Remarkable Rocks und Admirals Arch. Das Mittagessen geniessen Sie in der Natur. Hinreise per Fähre, Rückreise per Flug, Rundfahrt im Reisebus.

Ab Glenelg geht es mit einem Segelkatamaran aufs Meer hinaus. Während des Ausfluges können Sie mit wilden Delfinen schwimmen. Unterwegs erzählen Ihnen die ausgebildeten Guides alles, was Sie schon immer über die intelligenten Meeresbewohner wissen wollten.

ADL 4059 EXC059 travelhouse.ch/z-1901542

HACKNEY

Adelaide Oval

Hackne

Umgebung Adelaide liegt nahe der Weinregionen McLaren Vale, Barossa Valley und Clare Valley, die alle gut innerhalb eines Tagesausflugs zu erreichen sind. Für Tierfreunde ist Kangaroo Island ein Muss; die Insel ist nur einen kurzen Flug entfernt.

West Terrace

Stadterlebnisse Adelaide bietet die Annehmlichkeiten einer Grossstadt, ist aber dennoch überschaubar, daher fällt dem Besucher die Orientierung leicht. Die Sehenswürdigkeiten im Zentrum können alle leicht zu Fuss erkundet werden. Entdecken Sie das Palmenhaus im botanischen Garten und relaxen Sie im Schatten der jahrhundertealten MoretonBay-Feigenbäume. Die North Terrace, auch als Kultur-Boulevard bekannt, beherbergt kulturelle Schatztempel, u.a. die Art Gallery of South Australia mit zahlreichen Werken einheimischer Künstler und das Tandanya, das erste und einzige Kunstzentrum, das sich im Besitz und unter der Leitung von Aborigines befindet. Besuchen Sie den Adelaide Central Market mit seinem riesigen Angebot an Gemüse, frischem Brot und anderen Leckereien. Mit dem Tram erreichen Sie bequem Glenelg, den lebendigen Strandvorort von Adelaide. Hier erwarten Sie Restaurants, Geschäfte und der lange Strand.

ADL 4063 EXC063

travelhouse.ch/z-1901546


HOTELS, ADEL AIDE, SOUTH AUSTR ALIA

Mayfair Hotel * **** Adelaide, 170 Zimmer

InterContinental Adelaide * ***(*)

Charakter Elegantes Hotel in einem historischen Gebäude mit modernem Anbau. Lage Im Stadtzentrum, nur wenige Schritte von der Rundle Mall entfernt. Einrichtung Restaurant, Café, 2 Bars, Dachterrasse, Fitnessraum, WLAN. Unterkunft In gedeckten Farben gehaltene Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage und Minibar.

Adelaide, 367 Zimmer Charakter Klassisches Erstklasshotel. Lage Nahe dem Torrens River, mit herrlichem Blick auf den Fluss und in Gehdistanz zu den meisten Sehenswürdigkeiten. Einrichtung 2 Restaurants, Bar, Fitnesscenter, Sauna, Pool, WLAN. Unterkunft Grosszügige Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Tee-/ Kaffeekocher, Minibar.

ADL 0105 MAYADE travelhouse.ch/z- 436698

travelhouse.ch/z-14492

Crowne Plaza Adelaide * ***

Adina Apartment Hotel Treasury * ***

Adelaide, 308 Zimmer Charakter Modernes Erstklasshotel. Lage Direkt im Stadtzentrum, in kurzer Gehdistanz zu Cafés, Restaurants und der Fussgängerzone Rundle Mall. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Sauna, Hallenbad, WLAN. Unterkunft Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar. Deluxe Balcony zusätzlich mit Balkon.

Adelaide, 79 Studios, Appartements Charakter Erstklassiges Appartementhotel im historischen Treasury-Gebäude. Lage Zentral am Victoria Square. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Hallenbad, WLAN. Unterkunft Studios mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Kitchenette, teilweise Balkon; Appartements mit Küche, Waschmaschine.

ADL 0121 INTADE

ADL 0133 CROPLA

ADL 0126 ADIAPA

travelhouse.ch/z-201857

travelhouse.ch/z-57718

Majestic Roof Garden Hotel * ***

Oaks Plaza Pier * ***

Adelaide, 120 Zimmer Charakter Angenehmes Erstklasshotel. Lage Im Stadtzentrum, ca. 100 m von der Fussgängerzone Rundle Mall entfernt. Einrichtung Begrünte Dachterrasse mit schöner Sicht über die Stadt. Restaurant, Fitnessraum. WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, teilweise Balkon.

Glenelg, 216 Studios und Appartements Charakter Appartementhotel. Lage Am schönen Strand im Vorort Glenelg, erreichbar mit Tram und Bus. Einrichtung Mehrere Restaurants, Cafés und Bars, Fitnessraum, Hallenbad. WLAN. Unterkunft Studios mit Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Balkon. Appartements mit separatem Wohn- und Schlafzimmer, Küche.

travelhouse.ch/z-79122

ADL 0128 OAKPLA travelhouse.ch/z-99560

Mercure Grosvenor * **

Blue Galah Backpackers * *

Adelaide, 181 Zimmer Charakter Mittelklassehotel in einem kolonialen Gebäude. Lage Im Stadtzentrum, gegenüber dem Casino und dem Bahnhof. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Sauna. WLAN. Unterkunft Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Telefon, Tee-/Kaffeekocher.

Adelaide, 18 Zimmer Charakter Moderne Backpacker-Unterkunft an bester Lage. Lage Zentral, wenige Schritte von der Rundle Mall. Einrichtung Bar, Kiosk, Terrasse, TV-Lounge, Gemeinschaftsküche, Schliessfächer, Münzwaschautomaten. Unterkunft Alle Zimmer mit Etagenbad, Klimaanlage.

ADL 0103 MERGRO travelhouse.ch/z-57719

ADL 0101 BLUGAL travelhouse.ch/z-239235

ADL 0112 MAJROO

AUSTR ALIEN

99


100

A U S G E S U C H T E U N T E R K Ü N F T E , N E W S O U T H W A L E S U N D A U S T R A L I A N C A P I TA L T E R R I T O R Y

QUEENSLAND

AUSGESUCHTE UNTERKÜNFTE NEW SOUTH WALES UND AUSTRALIAN CAPITAL TERRITORY

2 8

NEW SOUTH WALES 10

Die Blue Mountains, das Weingebiet Hunter Valley, das weite, raue Outback mit seinen einmaligen Nationalparks, die Küste mit ihren schönen Stränden und das Weltnaturerbe Lord Howe Island: New South Wales hat ausserhalb der Metropole Sydney viele landschaftliche Gegensätze zu bieten. Die Hauptstadt Canberra bietet viele Sehenswürdigkeiten wie das Parlament, das Australian War Memorial und das National Museum of Australia, aber auch eine lebhafte Gastronomieszene – auf dem Gebiet des Capital Territory gibt es sogar Weingüter.

AUSTR ALIEN

Broken Hill

Coffs Harbour

Port Macquarie 9

Mungo NP

5

Brisbane Gold Coast Byron Bay

Blue 1 Mountains

Mildura

6

Canberra

4 11

Bendigo

7

Port Stephens

Hunter Valley Sydney

LORD HOWE ISLAND 700 km

3

Jervis Bay

A.C.T. VICTORIA

Grampians NP Port Fairy Cape Otway Apollo Bay

Tasman Sea

Melbourne Lakes Entrance Wilsons Promontory NP Mornington Peninsula

1 Emirates One&Only Wolgan Valley Resort & Spa, 2 The Byron at Byron Resort & Spa 3 Arajilla Retreat, 4 Paperbark Camp, 5 Mungo Lodge, 6 Lilianfels Blue Mountains Resort & Spa, 7 Peppers Guest House, 8 Novotel Coffs Harbour Pacific Bay Resort, 9 Anchorage Port Stephens, 10 Royal Exchange Hotel, 11 Crowne Plaza Canberra

Emirates One&Only Wolgan Valley Resort &  S pa * ***** Wolgan Valley, Blue Mountains, 40 Villen

Charakter Resort an einmaliger Lage, bei dem kein Aufwand gescheut wurde, um luxuriöses Ambiente mit nachhaltigem Umweltschutz zu verbinden. Lage 190 km oder 3 Autostunden nordwestlich von Sydney, im UNESCO-Weltnaturerbe Greater Blue Mountains. Das Resort liegt abgeschieden auf einem 1600 ha grossen Gelände. Rundum ist nichts als Natur – ein wunderschönes, unberührtes Tal mit Wald, Wiesen und Bächen, umge-

ben von Bergkämmen, die sich bei Sonnenuntergang glühend rot färben. Einrichtung Historisches Homestead mit Restaurant, Café, Loungebar, Boutique. Fitnessraum, Sauna und Spa in separaten Gebäuden. Pool mit Sonnenterrasse. WLAN. Unterkunft Frei stehende Heritage Villas mit einer Fläche von 83 m2. Die edle Einrichtung lässt keine Wünsche offen: luxuriöses Bad mit Dusche und Badewanne, separate Ankleide, TV, iPod-Docking-Station, Klima-

anlage, Cheminée, getrennter Wohn- und Schlafraum, grosse Veranda mit Glaswänden und privatem, heizbarem Pool. Feldstecher und Mountainbikes für Erkundungen in der Natur. Sport/Wellness ohne Gebühr Mountainbikes, Bogenschiessen. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderwege und Bike Trails. Zwei Aktivitäten pro Tag aus dem abwechslungsreichen Aktivitäten-

programm sind inbegriffen. Es umfasst unter anderem Spaziergänge mit dem Ranger und Wildlife-Safaris. Weitere Ausflüge (z.B. Fischen, geführte Mountainbike-Touren, Reitausflüge, Gourmet- und Weintour) gegen Gebühr. Hinweis Organisierte Transfers ab Sydney möglich (Auto oder Helikopter). SYD 0202 WOLVAL travelhouse.ch/z-182953


A U S G E S U C H T E U N T E R K Ü N F T E , N E W S O U T H W A L E S U N D A U S T R A L I A N C A P I TA L T E R R I T O R Y

The Byron at Byron Resort &  S pa * ***(*) Byron Bay, 92 Suiten Charakter In den subtropischen Regenwald eingebetette, weitläufige Anlage. Lage 5 Fahrminuten von Byron Bay (GratisShuttlebus), 500 m vom Strand. Ein idealer Ort für Geniesser und Naturliebhaber. Einrichtung Restaurant, Bar. Boutique, Sauna, Fitnessraum, Spa, Pool, Tennisplatz, Fahrradverleih. Golfplatz in Gehdistanz. Boardwalks durch den Regenwald und zum Strand. WLAN. Unterkunft Suiten mit Bad, Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Kitchenette und

2 Balkonen. Standard/Rainforest liegen im Erdgeschoss und nahe beim Hauptgebäude; Superior mehrheitlich in der ersten Etage. Sport/Wellness ohne Gebühr Einmal täglich Yogastunde. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tennis, Fahrräder. 10 Gehminuten zum Golfplatz (ermässigte Greenfee für Hotelgäste). SYD 0134 BYRBYR travelhouse.ch/z-81413

Arajilla Retreat * *** Lord Howe Island, 12 Suiten Charakter Unterkunft mit legerem Ambiente, ideal zum Entspannen oder für Inselerkundungen. Lage Lord Howe Island, 700 km von Sydney entfernt, ist ein ehemaliger Vulkankrater, umgeben von einer türkisfarbenen Lagune mit Korallenriff und Teil des UNESCOWeltnaturerbes. Klima: ganzjährig angenehm, zwischen 18–25°. Sept.–Mai am wärmsten, keine Regenzeit. Das Retreat liegt inmitten von Banyan-Bäumen in der Nähe eines Strandes.

Einrichtung Restaurant, Lounge mit Panoramafenstern und Aussendeck. Spa. Unterkunft Helle Suiten mit Dusche, WC, separatem Wohn- und Schlafraum, Minibar und Holzterrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Mountainbikes, Wandern. Sport/Wellness gegen Gebühr AyurvedaSpa, Golf, Surfen, Tauchen. LDH 0102 ARARET travelhouse.ch/z-104125

Paperbark Camp * **(*)

5

Jervis Bay, 12 Safarizelte Charakter Komfortables, nach ökologischen Grundsätzen geführtes Camp inmitten der Natur. Lage In der Nähe der Jervis Bay mit ihren wunderbaren weissen Sandstränden, 190 km südlich von Sydney. In den kleinen Ferienort Huskisson sind es 4 km. Einrichtung Restaurant und grosse Terrasse/Lounge auf Stelzen, WLAN. Unterkunft Original Safari Tents: Safarizelte mit Holzboden, Dusche, WC, Solarlicht und Terrasse mit Blick in die Natur.

Deluxe haben zusätzlich eine frei stehende Badewanne und eine grössere Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Fahrräder, Kanus, Busch- und Strandwanderungen; im nahen Booderee National Park gibt es weitere Möglichkeiten für Wanderungen und Tierbeobachtungen; Schnorcheln in der glasklaren Bucht; Beobachten von Delfinen, Pinguinen und Robben. SYD 0135 PAPCAM

travelhouse.ch/z-136023

Mungo Lodge * ** Mungo National Park, 20 Cabins Charakter Gemütliche Lodge. Lage Beim Eingang des Mungo National Parks. 340 km von Broken Hill und 110 km von Mildura entfernt. Zufahrt nur mit Geländewagen. Einrichtung Restaurant, Campingplatz. Unterkunft Komfortable Cabins mit Dusche, WC, TV, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Erkunden Sie den faszinierenden Nationalpark, in dem unter anderem die ältesten Spuren mensch-

licher Besiedlung gefunden wurden. Eine 70 km lange Rundfahrt führt zu Aussichtspunkten auf die verwitterten Sandformationen «Walls of China», die ausgetrockneten Seen und die Sanddünen (Geländewagen nötig). Eindrücklich ist das Farbenspiel bei Sonnenuntergang, wir empfehlen dazu die «Mungo National Park Sunset Tour». SYD 0123 MUNGLOD

travelhouse.ch/z-242978

AUSTR ALIEN

101


102

A U S G E S U C H T E U N T E R K Ü N F T E , N E W S O U T H W A L E S U N D A U S T R A L I A N C A P I TA L T E R R I T O R Y

AUSTR ALIEN

Lilianfels Blue Mountains Resort * ***(*)

Peppers Guest House ****(*)

Blue Mountains, 85 Zimmer Charakter Luxuriöses Hotel in einem historischen Herrenhaus. Lage 110 km westlich von Sydney in Katoomba, auf einer Anhöhe mit Blick auf das Jamison Valley. In Gehdistanz zum Aussichtspunkt zu den Three Sisters. Einrichtung 2 Restaurants, Bar, Lounge mit Cheminée und Terrasse, Bibliothek, Boutique, Fitnessraum, Spa, kleines Hallenbad, Pool, Tennisplatz, Fahrradverleih. Unterkunft Zimmer im Kolonialstil mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar. Deluxe Resort View mit Gartensicht; Deluxe Valley View mit Aussicht über das Jamison Valley.

Pokolbin, Hunter Valley, 48 Zimmer Charakter Erstklasshotel im Stil eines Landhauses, umgeben von Gärten und Rebbergen. Lage Im Herzen der Weinregion Hunter Valley, ca. 170 km nördlich von Sydney. Mehrere Golfplätze in der Umgebung. Einrichtung Vorzügliches Restaurant Chez Pok, Bar, Lounge mit Cheminée, Hallenbad, Sauna, Spa, Tennisplatz, Fahrradverleih, WLAN. Unterkunft Elegante Vintage-Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, iPod-Docking-Station, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Blick in den Garten und auf die Weinberge.

SYD 0145 LILIAN

SYD 0161 PEPGUE

travelhouse.ch/z-16350

travelhouse.ch/z-18946

Novotel Pacific Bay Resort * ***

Anchorage Port Stephens * ***

Coffs Harbour, 121 Zimmer Charakter Schönes Resort nahe am Meer, eingerahmt von Hügeln, Wäldern und dem Strand. Lage 3 km von Coffs Harbour entfernt; 550 km nördlich von Sydney und 420 km südlich von Brisbane. Einrichtung Restaurant, Bar, Coiffeursalon, Fitnessraum, Sauna, Spa, Volleyball-, Tennis- und 9-Loch-Golfplatz, 3 Pools, Whirlpool, Spielplatz. WLAN. Unterkunft Grosszügige Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank, Balkon.

Port Stephens, 80 Zimmer Charakter Charmantes Boutiquehotel im Stil eines Fischerdorfes. Lage An der Anchorage Marina in Port Stephens, 210 km nördlich von Sydney. Im Ort werden Delfin-Beobachtungstouren (von Mai bis Okt. auch Wale) angeboten. Rundum laden schöne Strände zum Baden ein. Einrichtung Restaurant, Spa, Pool, Fahrradverleih, WLAN. Unterkunft Helle Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar, Balkon oder Veranda mit Sicht auf den Jachthafen.

SYD 0502 NOVPAC

SYD 0136 PEPANC

travelhouse.ch/z-57796

travelhouse.ch/z-18944

Royal Exchange Hotel * **

Crowne Plaza Canberra * ***

Broken Hill, 23 Zimmer Charakter Mittelklassehotel im Art-décoStil. Lage Zentral in Broken Hill. Die Outbackstadt boomte durch den Silberabbau im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert, wovon viele historische Gebäude heute noch zeugen. 1200 km westlich von Sydney und 500 km nordöstlich von Adelaide. Einrichtung Stilvolles Restaurant, Lounge, Bar und Innenhof. WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, MiniKühlschrank, teilweise mit Balkon.

Canberra, 295 Zimmer Charakter Modernes Erstklasshotel an idealer Lage, um die Stadt zu erkunden. Lage Zentral in der Innenstadt von Canberra gelegen, angrenzend an den Glebe Park. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, das Parlamentsgebäude ist etwa 3 km entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Pool, WLAN. Unterkunft Angenehme Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Schreibtisch.

SYD 0118 ROYEXCH travelhouse.ch/z-72958

CBR 0105 CROPLA travelhouse.ch/z-54638


AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, VICTORIA

103

Broken Hill

AUSGESUCHTE UNTERKÜNFTE VICTORIA Ob die tierreichen Nationalparks an der Küste wie Croajingolong und Wilsons Promontory, Phillip Island mit seiner berühmten Pinguin-Parade, Wein- und Geniesserregionen wie die Mornington Peninsula und das Yarra Valley, die weltberühmte Great Ocean Road und eindrückliche Bergregion der Grampians – der kleine Staat Victoria hat viel zu bieten! Selbstverständlich buchen wir für Sie auf Wunsch auch weitere Unterkünfte jeder Komfort- und Preisklasse.

AUSTR ALIEN

NEW SOUTH WALES Mungo NP Blue Mountains

Mildura

Sydney Adelaide Jervis Bay

Canberra Bendigo Robe Grampians NP

VICTORIA

A.C.T. Tasman Sea

6 12

Melbourne

1

Mount Gambier 11 10 2 9 Port Fairy 8 5 Cape Otway Apollo Bay

3 7

Lakes Entrance 4

Wilsons Promontory NP

1 Yering Gorge Cottages, 2 Woodman Estate, 3 Gipsy Point Lakeside, 4 Wilsons Promontory Wilderness Retreats, 5 Great Ocean Ecolodge, 6 Meringa Springs, 7 Limosa Rise, 8 Ramada Resort Phillip Island, 9 Captain's at the Bay, 10 Waves Port Campbell, 11 Oscars Waterfront Boutique Hotel, 12 Comfort Inn Country Plaza Halls Gap

Yering Gorge Cottages * *** Yering, Yarra Valley, 12 Cottages Charakter Cottages inmitten eines privaten Naturschutzgebietes mit angeschlossenem Golfplatz. Halten Sie von Ihrer Terrasse aus Ausschau nach Kängurus! Lage Nahe Yering in den grünen Hügeln des Yarra Valley, ca. 45 Fahrminuten nordöstlich von Melbourne. Einrichtung Restaurant und Sportgeschäft im Clubhaus des Golfplatzes. Fitnessraum, Tennisplätze, Golfplatz. Unterkunft Die geräumigen Cottages haben alle Panoramafenster und eine grosse Holzterrasse mit einem Gasgrill. Eingerichtet sind sie mit Sprudelwanne, Dusche, WC, TV, Klimaanlage/Heizung und einer voll ausgestatteten Küche. Ein Golfbuggy pro Cottage.

Sport/Wellness ohne Gebühr Tennis. Sport/Wellness gegen Gebühr Mountainbikes, 18-Loch-Golfplatz. Unterhaltung/Aktivitäten 12 km Wanderwege durch die schöne Buschlandschaft, auf denen Sie nach Kängurus, Wombats und Platypus Ausschau halten können. Besuchen Sie eines der vorzüglichen Weingüter des Tales, einen der lokalen Märkte oder unternehmen Sie eine Ballonfahrt. Der nahe Yarra Ranges National Park bietet Wanderwege und viele schöne Aussichten. Das lohnenswerte Healesville Sanctuary ist nicht nur ein Tierpark, sondern auch Schutzstation für verletzte Wildtiere. MEL 0110 YERGOR travelhouse.ch/z-202267

Woodman Estate * ***(*) Moorooduc, Mornington Peninsula, 10 Zimmer und Suiten Charakter Das altenglische, stilvolle Landhaus mit Rosengärten und kleinem See ist eingebettet in 20 ha Buschland. Lage Auf der Mornington Peninsula, 70 km südlich von Melbourne. Die Halbinsel ist mit ihren 190 km Stränden, vielen Wassersportmöglichkeiten, Golfplätzen, ausgezeichneten Weingütern und Restaurants ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Einwohner Melbournes. Einrichtung Hervorragend dinieren Sie im Woodmans-Restaurant. Mehrere Lounges, teilweise mit Cheminée, und Brasserie im Haupthaus. Sonntags wird ein klassischer englischer «High Tea» angeboten. Spa, Whirlpool und Tennisplatz. WLAN. Unterkunft Im Haupthaus liegen die Garden-Zimmer mit Bad oder Dusche, WC,

2

Bademänteln, TV, Telefon, Minibar, TV; elegante Spa Suiten mit Doppel-Whirlwanne im Haupthaus und im Nebengebäude. Sport/Wellness ohne Gebühr Tennis, Ruderboote. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Fischen. Unterhaltung/Aktivitäten Erkunden Sie die Strände und Weingüter der Umgebung. Auf der Mornington Peninsula gibt es ausserdem 18 Golfplätze, die Golf-Fans begeistern werden.

MEL 0119 WOOEST travelhouse.ch/z-136021


104

AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, VICTORIA

AUSTR ALIEN

Gipsy Point Lakeside * **(*) Gipsy Point, Nähe Croajingolong National Park, 10 Appartements Charakter Boutique-Resort für Selbstversorger. Die Lage an einer Seebucht lädt zu Spaziergängen und zum Kanufahren ein. Lage Beim UNESCO-Biosphärenreservat Croajingolong National Park, 500 km östlich von Melbourne. Eine unberührte Wildnis mit einsamen Stränden, gemässigten Regenwäldern, Granitfelsen, Flussmündungen und einer vielfältigen Tierwelt kann hier entdeckt werden. Einrichtung Mini-Supermarkt, in welchem Getränke, Snacks, Mahlzeiten zum

Aufwärmen gekauft werden können, Grillplatz, Pool. WLAN. Unterkunft Komfortable Appartements mit Dusche, WC, TV, DVD-Player, Klimaanlage, Küche, Waschmaschine, Wohnzimmer und Veranda. 1 Bedroom Lakeview liegen etwas zurückversetzt, mit schöner Sicht in die Natur; Waterfront Spa liegen am nächsten beim See. MEL 0126 GIPPOI

travelhouse.ch/z-235543

Wilsons Promontory Wilderness Retreats * *(*) Wilsons Promontory National Park, 4 Safarizelte Charakter Safarizelte mitten in der Natur. Lage 220 km südöstlich von Melbourne, im Wilsons Promontory National Park mit seinen Wäldern und Sandbuchten, auf einer Halbinsel an der südlichsten Spitze Australiens gelegen. Der Park lädt zu Strandspaziergängen und Buschwanderungen ein. Beobachten Sie Kängurus, Emus und die hier zahlreich vorkommenden Wombats. Einrichtung Die Zelte sind an der RangerStation und dem Besucherzentrum des Nationalparks angeschlossen. Gemeinschafts-

MEL 0153 WILPRO

travelhouse.ch/z-235544

Great Ocean Ecolodge * ** Cape Otway, 5 Zimmer Charakter Im Conservation Ecology Centre dreht sich alles um die Natur und die Tiere. Die Mitarbeiter widmen sich der Forschung und päppeln verletzte oder verwaiste Tiere auf. Dazu gehört ebenfalls die Ökolodge. Lage An der Great Ocean Road, 20 km südwestlich von Apollo Bay, angrenzend an den Great Otway National Park. Einrichtung Bibliothek. Die mit frischen Zutaten aus dem Garten zubereiteten Mahlzeiten werden am langen Tisch serviert.

5

küche und Grillplatz. Ein kleiner Supermarkt sowie ein Café (saisonal geöffnet) versorgen mit dem Nötigsten. Es empfiehlt sich, Lebensmittel mitzubringen. Unterkunft Komfortable Safarizelte mit Holzboden, Bett, Dusche, WC, Heizgerät, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank, kleine Terrasse.

5

Unterkunft Einfache, aber komfortable Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Unterhaltung/Aktivitäten Die Gäste erhalten Einblick in das Naturschutz- und Forschungsprogramm der Station und erleben auf einem Dämmerungsspaziergang die Welt der Kängurus, Possums und Koalas. Wanderungen am Strand und im Regenwald, Besuch des Leuchtturms. MEL 0150 GREOCE travelhouse.ch/z-162717

Meringa Springs * ***(*) Wartook, Grampians, 5 Zimmer und Villen Charakter Von einem Schweizer und seiner australischen Frau geführtes Haus mit persönlicher Atmosphäre an fantastischer Lage. Hier heisst es Erholung pur nach Ausflügen und Wanderungen in der dramatisch-schönen Bergwelt der Grampians. Lage 280 km bzw. 3 Autostunden nordwestlich von Melbourne, in den nördlichen Grampians, etwa 27 km vom Hauptort der Grampians, Halls Gap, entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar, gemütliche Lounge mit Cheminée, heizbarer Pool.

Unterkunft Deluxe-King-Zimmer mit grossem Bad, Regendusche, WC, Föhn, TV, CD-/DVD-Player, Telefon, Klimaanlage, Mini-Kühlschrank. Die Terrace Spa Villen verfügen zusätzlich über einen Wohnraum, Cheminée und Doppelwhirlwanne. Von Ihrer Terrasse aus können Sie mit etwas Glück Kängurus und Emus beobachten.

MEL 0124 MERSPR travelhouse.ch/z-99405


AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, VICTORIA

Limosa Rise * **(*) Yanakie, Nähe Wilsons Promontory National Park, 3 Studios Charakter Cottages für Selbstversorger, idealer Ausgangspunkt, um den Wilsons Promontory National Park zu erkunden. Im Park gibt es zahlreiche Wanderwege und wunderschöne, unberührte Strände. Lage In Yanakie, 5 Fahrminuten zum Eingang des Nationalparks. Einrichtung Kein Restaurant. Einkaufsmöglichkeiten in Yanakie oder Foster (ca. 30 km). Unterkunft 3 geräumige Studios und Cottages mit Dusche, WC, TV, Klimaanlage/ Heizung, Wohnbereich, Küche, Veranda mit Gasgrill und schöner Aussicht.

Ramada Resort Phillip Island * **(*) Phillip Island, 211 Studios Charakter Weiträumig und familienfreundlich angelegtes, modernes Resort. Lage Auf Phillip Island, 2 km entfernt vom Inselhauptort Cowes. Idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Insel und um die abendliche Pinguin-Parade zu sehen. Einrichtung Pizzeria, Café, Bar, Grillplätze, Fitnessraum, Sauna, Hallenbad, Tennisplätze, Spielplatz, Pool. Wander- und Fahrradwege in der Umgebung. Unterkunft Helle Studios mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, DVD-Player, Deckenventilator, Heizung, Wohnecke, Küche und Terrasse.

MEL 0111 LIMRIS

MEL 0205 RAMRES

travelhouse.ch/z-90715

travelhouse.ch/z-93344

Captain’s at the Bay ***(*)

Waves Port Campbell * **(*)

Apollo Bay, 11 Zimmer Charakter Charmantes Bed & Breakfast mit moderner Einrichtung. Lage Im Herzen von Apollo Bay, 190 km südwestlich von Melbourne. Apollo Bay liegt zentral an der Great Ocean Road und ist ein guter Ausgangspunkt für Touren in den nahe gelegenen Otway National Park. Einrichtung Gästelounge/Frühstückszimmer mit Cheminée. WLAN. Unterkunft Die Terrace-Zimmer verfügen über Dusche, WC, TV, eine Sitzecke und eigenen Eingang, Sicht auf den Innenhof. Bridge-Zimmer mit grosser Dusche und separater Badewanne, ausserdem mit schöner Aussicht über Apollo Bay.

Port Campbell, 7 Suiten Charakter Hübsches Hotel im BoutiqueStil. Hervorragender Ausgangspunkt für die Erkundung der einzigartigen Felsformationen im Port Campbell National Park, wie etwa der Zwölf Apostel, der Loch Ard Gorge und der London Bridge. Lage An der Great Ocean Road, 10 km von den Zwölf Aposteln, 290 km südwestlich von Melbourne. Einrichtung Restaurant. Unterkunft Alle Suiten mit Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage/ Heizung, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Balkon oder Terrasse.

MEL 0137 CAPBAY

MEL 0206 WAVLUX

travelhouse.ch/z-100458

travelhouse.ch/z-203570

Oscars Waterfront Boutique Hotel * **(*)

Comfort Inn Country Plaza Halls Gap * **

Port Fairy, 7 Zimmer Charakter Boutiquehotel mit französischen Stilelementen. Lage Direkt am Jachthafen in Port Fairy an der Great Ocean Road. Port Fairy ist Victorias ältester Fischereihafen und besticht durch die vielen historischen Gebäude. Einrichtung Gemütlich und individuell eingerichtete grosszügige Lounges, Frühstücksraum. Unterkunft Die Zimmer versprühen französischen Charme und gediegenes Ambiente. Courtyard mit Dusche, WC, TV, Klimaanlage, Minibar und Sicht auf den Innenhof; Riverfront mit Sicht auf den Moyne River.

Halls Gap, Grampians, 50 Zimmer Charakter Rustikales Motel vor der Bergkulisse der Grampians. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Tierbeobachtungen im Nationalpark. Lage In Halls Gap, dem Tor zum Grampians National Park, ca. 250 km westlich von Melbourne. Einrichtung Restaurant, Bar, Münzwaschautomaten, Pool, WLAN. Unterkunft Alle Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, DVD-Player, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Tee-/Kaffeekocher, MiniKühlschrank.

MEL 0123 OSCWAT

MEL 0139 COMINN

travelhouse.ch/z-136020

travelhouse.ch/z-10592

AUSTR ALIEN

105


106

AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, SOUTH AUSTR ALIA

AUSTR ALIEN

AUSGESUCHTE UNTERKÜNFTE SOUTH AUSTRALIA South Australia bietet zahlreiche einmalige Naturerlebnisse – und natürlich die passenden Unterkünfte dazu von der Limestone Coast im Südosten zum Weingebiet Barossa Valley, dem Tierparadies Kangaroo Island, den wilden, uralten Berglandschaften der Flinders und Gammon Ranges bis zur Opalhauptstadt Coober Pedy. Dabei können Sie auch einmal in einem Safarizelt oder sogar in einem unterirdischen Hotelzimmer übernachten.

SOUTH AUSTRALIA 7

Coober Pedy Gammon Ranges NP 3 2

8

Flinders Ranges NP

Port Augusta

NEW SOUTH WALES 1

Adelaide 10

Barossa Valley

Blue Mountains

Mildura

5

4 9

KANGAROO ISLAND

Sydney

Canberra Robe 6 Grampians NP

Bendigo

Mount Gambier Port Fairy Cape Otway

A.C.T. VICTORIA Melbourne Lakes Entrance

Apollo Bay

Wilsons Promontory NP Mornington Peninsula

1 The Louise, 2 Wilpena Pound Resort & Ikara Safari Camp, 3 Rawnsley Park Station, 4 Southern Ocean Lodge, 5 Novotel Barossa Valley Resort, 6 Ann's Place, 7 Desert Cave Hotel, 8 Arkaroola Wilderness Sanctuary, 9 Mercure Kangaroo Island Lodge, 10 Kangaroo Island Wilderness Retreat

The Louise * ***(*)

2

Marananga, Barossa Valley, 15 Suiten Charakter Erstklasshotel auf einem ehemaligen Weingut, das nach ökologischen Grundsätzen arbeitet. Lage Ca. 80 km von Adelaide, im berühmten Weinanbaugebiet Barossa Valley, inmitten von Rebbergen. Diese Region wurde ab 1840 von Engländern und bald auch Deutschen besiedelt, und bereits 1847 wurden die ersten Weine angebaut. Einrichtung Das mehrfach preisgekrönte Restaurant Appelation verwöhnt mit feinen Speisen und erlesener Weinkarte (Reservierung empfohlen). Gemütliche Terrasse, Weinbar, Boutique, Fitnessraum, Sauna, Pool. WLAN. Unterkunft Suiten mit kombiniertem Wohn-/Schlafbereich, Dusche, Whirlwanne, WC, TV, DVD-Player, iPod-Docking-Sta-

tion, Telefon, Espressomaschine, Minibar und Terrasse mit Blick über die umliegenden Rebberge. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Es werden zahlreiche Aktivitäten und Ausflüge wie exklusive Besuche von besonderen Weingütern, Marktbesuche mit dem Chefkoch, Degustationen oder ein Frühstück mit Kängurus angeboten (gegen Gebühr).

ADL 0127 LOUISE travelhouse.ch/z-57873

Wilpena Pound Resort & Ikara Safari Camp * **

1

Wilpena Pound, Flinders Ranges, 74 Zimmer und Safarizelte Charakter In die Natur eingebettetes mit Badewanne. Die Safarizelte des Ikara Mittelklassehotel und Safaricamp. Idealer Safari Camps liegen abseits des Resorts, Ausgangspunkt für Wanderungen, Touren mitten in der Natur. Alle verfügen über eiund Rundflüge in den Flinders Ranges. nen festen Boden, Betten, Dusche, WC, Lage Im Herzen der Flinders Ranges am Tee-/Kaffeekocher und Minibar. Wilpena Pound, dem riesigen, natürlichen Unterhaltung/Aktivitäten Erkunden Sie Amphitheater, 430 km nördlich von Ade- den Nationalpark und den Wilpena Pound laide. auf den zahlreichen Wanderwegen, per Einrichtung Restaurant, Bar, Nationalpark- Mountainbike, mit einer geführten GelänBesucherzentrum, kleiner Supermarkt, dewagentour oder auf einem Rundflug im Tankstelle, Campingplatz, Mountainbike- Kleinflugzeug. Hinweis Zufahrt zum Resort geteert, die Verleih, Pool. WLAN. Unterkunft Zimmer in ebenerdigen Motel- weiterführenden Strassen im Nationalpark gebäuden, nahe beim zentralen Resort- sind jedoch ungeteert. Komplex. Einfachere Aroona Rooms mit Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage/ Heizung, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühl- ADL 0503 WILPOU schrank; grössere Heysen Units zusätzlich travelhouse.ch/z-24463


AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, SOUTH AUSTR ALIA

Rawnsley Park Station * *** Flinders Ranges, 32 Villen

Charakter Aktive Schaffarm mit hervorragendem Unterkunftsangebot inmitten der Natur. Lage In der Outback-Landschaft der Flinders Ranges, 430 km nördlich von Adelaide, am Rande der beeindruckenden, schüsselförmigen Felsformation Wilpena Pound. Einrichtung Restaurant, Grillplätze, Münzwaschautomaten, Campingplatz mit Tankstelle, kleinem Geschäft und Pool. WLAN. Unterkunft Die zauberhaften Eco Villas mit grossem Ess- und Wohnraum und voll ausgestatteter Küche reflektieren ein modernes, durchdachtes Wohnambiente. Grosse Veranda mit Blick in die Natur und Grillplatz. Durch das Dachfenster im Schlafzimmer können Sie den Sternenhimmel beobachten. Bad/Dusche, WC, TV, DVD-Player, Telefon, Klimaanlage. Die einfacheren Holiday Units sind Zimmer im Motel-Stil mit Bad oder Dusche, WC, TV, Klimaanlage und Küche. Unterhaltung/Aktivitäten Hervorragender Ausgangspunkt für Touren in den Nationalpark; verschiedene halb- und ganztägige Ausflüge in die Schluchtenlandschaft, geführte Spaziergänge und Wanderungen mit Fokus auf Flora und Fauna, Mountainbikes

zur Miete, Rundflüge über den Wilpena Pound, zum riesigen Salzsee Lake Eyre oder nach Arkaroola. Sie können auch den interessanten Farmbetrieb kennenlernen. Hinweis Zufahrt zur Station geteert und mit normalem Pkw erlaubt. Die weiterführenden Strassen im Nationalpark sind ungeteert. Unsere Empfehlung: Machen Sie mehr aus Ihrem Aufenthalt und buchen Sie das «Flinders by Foot»-Package, das neben 3 Übernachtungen auch geführte Wanderungen beinhaltet. Weitere Packages, z.B. mit einem Rundflug und einer Geländewagentour, sind ebenfalls verfügbar.

ADL 0502 RAWPAR

travelhouse.ch/z-73743

Southern Ocean Lodge * ***** Hanson Bay, Kangaroo Island, 21 Suiten

Charakter Lodge der Luxusklasse für höchste Ansprüche mit viel Raum zur Entspannung in der Natur. Das architektonische Meisterwerk wurde mit viel Liebe zum Detail entworfen und passt sich perfekt in die raue Insellandschaft ein. Lage An der Südwestküste des Tierparadieses Kangaroo Island, inmitten des Buschlandes, auf einer Klippe direkt über dem Meer. 50 Minuten vom Flug-, 90 Minuten vom Fährhafen. Einrichtung Das hochklassige Restaurant bereitet Speisen mit regionalen Produkten zu. Umfangreiche Weinkarte. Die Lounge mit raumhohen Panoramafenstern und die Terrasse ermöglichen den ungehinderten Blick über die zerklüftete Küste. Erstklassiges Spa, Dampfbad, kleine Boutique, WLAN. Unterkunft In den luxuriösen, in modernem Design gehaltenen Suiten mit gemütlichen Lounges dreht sich alles um das spektakuläre Panorama. Flinders Suiten 65 m2 mit Badezimmer mit Glaswänden und Regendusche, Telefon, Musikanlage, Klimaanlage, Bodenheizung, Minibar, begehbarem Kleiderschrank sowie Terrasse mit Tagesbett und Meersicht. Ocean Retreats:

5

4

75 m2, mit Cheminée und zusätzlicher, frei stehender Wanne. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa. Unterhaltung/Aktivitäten Je nach Wochentag wechselndes Ausflugsprogramm, das im Aufenthaltspreis inbegriffen ist: Ausflüge in den Flinders Chase National Park oder zur Seelöwenkolonie an der Seal Bay, geführter Spaziergang entlang den Klippen oder Känguru-Beobachtung. Weitere Aktivitäten können gegen Gebühr organisiert werden, z.B. Quadbike- oder Kajak-Touren, Nachttour zur Koala-Beobachtung, Fischen, geführte Wanderungen oder Besuche bei lokalen Weingütern, auf einer Flusskrebsfarm und bei einer Schafskäserei. Mahlzeiten/Getränke Vollpension, ausgewählte alkoholfreie und alkoholische Getränke. Hinweis Flughafentransfers in Anschluss an Linienflüge nach Kingscote sind im Preis inbegriffen. Private Transfers und Charterflüge auf Anfrage.

ADL 0304 SOUOCE travelhouse.ch/z-96499

AUSTR ALIEN

107


108

AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, SOUTH AUSTR ALIA

Novotel Barossa Valley Resort * *** Barossa Valley, 140 Studios Charakter Modernes Erstklassresort in schöner Umgebung, ideal gelegen, um die Weingüter rundum zu erkunden. Lage Auf dem Jacobs-Creek-Weingut, mit fantastischem Panoramablick über die Weinberge, 62 km nordöstlich von Adelaide. Einrichtung Restaurant, 2 Bars, Fitnessraum, Spa, Tennisplatz, Pool, Weingeschäft, WLAN. Unterkunft Studios mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, iPod-Docking-Station, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Mikrowelle und Balkon.

AUSTR ALIEN

Ann’s Place * **(*) Robe, 4 Zimmer Charakter Gemütlich und hübsch hergerichtetes Bed & Breakfast. Lage Wenige Schritte vom Meer entfernt im malerischen Fischerort Robe, 340 km südöstlich von Adelaide. In Robe finden Sie einige schöne, historische Gebäude und viele Restaurants, die Meeresfrüchtespezialitäten anbieten. Einrichtung Frühstücksraum und Gästelounge mit herrlichem Blick aufs Meer. Unterkunft Helle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV, Klimaanlage, jedes mit eigenem Hauseingang.

ADL 0124 NOVBAR

ADL 0131 ANNPLA

travelhouse.ch/z-8577

travelhouse.ch/z-136013

Desert Cave Hotel * **(*)

Arkaroola Wilderness Sanctuary * **

Coober Pedy, 50 Zimmer Charakter Rustikales Mittelklassehotel, dessen Zimmer teilweise unterirdisch angelegt sind. Lage Zentral in Coober Pedy, der «Opalhauptstadt» Australiens im Outback South Australias. Viele Einwohner des Ortes wohnen in sogenannten «dugouts» unter der Erde, um so der Hitze zu entkommen. Einrichtung Restaurant, unterirdisches Café, Opalboutique, Münzwaschautomaten, Pool, Internetkiosk, WLAN. Unterkunft Teilweise unterirdisch gelegene Zimmer, alle mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank.

Gammon Ranges, 49 Zimmer Charakter Rustikale Unterkunft in einem über 600 km2 grossen Schutzgebiet. Lage In der uralten, rauen Berglandschaft der Gammon Ranges. 670 km von Adelaide. Zufahrt ungeteert, Geländewagen nötig. Einrichtung Restaurant, Grillplätze, MiniSupermarkt, Tankstelle, Campingplatz, Pool, WLAN. Observatorium für einzigartige Sternbeobachtungen, zahlreiche Wanderwege, viele Aktivitiäten: z.B. abenteuerliche Tour im Geländefahrzeug zu spektakulären Aussichtspunkten, geführte Wanderungen, Rundflüge. Unterkunft Motelzimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV, Klimaanlage/Heizung.

ADL 0104 DESCAV travelhouse.ch/z-11421

travelhouse.ch/z-79453

Mercure Kangaroo Island Lodge * **

Kangaroo Island Wilderness Retreat * **

Kangaroo Island, 38 Zimmer Charakter Idyllisch in naturnahem Buschland mit Blick auf die American River Bay gelegenes Mittelklassehotel. Lage Bei American River im Osten der Insel, 38 km von der Fähranlegestelle in Penneshaw entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar, Tennisplatz, Pool, WLAN. Unterkunft Die Zimmer verfügen alle über Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher.

Kangaroo Island, 32 Zimmer Charakter Ins Buschland eingebettetes Hotel. Lage Beim Flinders Chase National Park, ideal für Erkundungen des Parks und seiner Sehenswürdigkeiten wie dem Admirals Arch und den Remarkable Rocks. 140 km von der Fährstation entfernt. Einrichtung Restaurant, Grillplatz, Geschäft, Tanksäule, Fahrradverleih, WLAN. Unterkunft Einfache Lodge Rooms mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher. Komfortablere Courtyard Suiten mit TV, Mini-Kühlschrank und Holzdeck, von dem Sie Tiere beobachten können.

ADL 0125 ARKWIL

ADL 0301 IBISTY

ADL 0302 KANWIL

travelhouse.ch/z-30613

travelhouse.ch/z-56352


TASMANIEN

Bass Strait

Tasmanien ist der kleinste australische Staat – mit 68000 km2 ist er dennoch die grösste Insel Australiens und 1,5 Mal so gross wie die Schweiz, reich an Geschichte und landschaftlichen Kontrasten: im Osten Strände und sanfte Landstriche; im Westen schroffe Berge und Wildnis; dazu denkmalgeschützte Städte, pittoreske Häfen, BoutiqueWeingüter und seltsame Tiere wie der «Tassie Devil».

George Town

Devonport

St. Helens

Deloraine

Launceston

TASMANIEN

Rosebery

Cradle Mountain Lake St. Clair NP Swansea

Strahan Mt. Field NP Russel Falls

Bothwell Hobart

CR ADLE MOUNTAIN LAKE

Die beschauliche Hauptstadt liegt am Fusse des Mt. WelST. CLAIR NATIONAL PARK lington um einen herrlichen Hafen. Schöne georgianische Der ebenfalls zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörende Gebäude geben ihr ein historisches Flair. Naturpark lockt mit Bergkuppen, Schluchten, kristallklaren Gletscherseen und ausgedehnten alpinen Mooren – ein riesiges Wanderparadies. SÜDEN 90 Minuten von Hobart stehen die Überreste der berüchtigten Sträflingskolonie Port Arthur. Das romantische NORDWESTEN Huon Valley ist ein weiteres Ausflugsziel. 40 km südlich von Nord- und West-Tasmanien sind noch immer fast unberührt. Hobart bringt Sie eine Fähre auf die Doppelinsel Bruny Regenwaldwildnis, reissende Flüsse und eine zerklüftete Island mit der reizvollen Adventure Bay. Im Winter ein Küstenlinie beherrschen das Landschaftsbild. Einen BeSkigebiet, ist der gut erschlossene Mt. Field National Park such wert sind die historischen Städtchen Deloraine und während dem Rest des Jahres beliebt bei Wanderern. Der Strahan, die Ausgangspunkte für Bootsfahrten und RundSouthwest National Park bietet kaum berührte Wildnis flüge in den Franklin Gordon Wild Rivers National Park mit Bergen und Urwald. sind. Von Devonport verkehren Fähren über die Bass Strait zum australischen Festland.

FR ANKLIN GORDON WILD RIVERS NATIONAL PARK Im Herzen des Tasmanian-Wilderness-Welterbes liegt der Nationalpark, dessen Gebiete weitgehend unerreichbar sind. Er ist geprägt von eindrucksvollen Berg gipfeln, Regenwäldern und spektakulären Schluchten.

Freycinet NP

Tarraleah

New Norfolk South West NP

HOBART

Tasman Sea

NORDOSTEN Umgeben von Farmland liegt Launceston, die zweitgrösste Stadt Tasmaniens, mit ihrem georgianischen und edwardianischen Erbe. Die Cataract-Schlucht ist ein Besuchermagnet. Das Tamar Valley lockt mit seinen Weingütern. Zwischen Coles Bay und St. Helens führt die Küstenstrasse an herrlichen Stränden vorbei. Maria Island ist ein Ziel für Naturliebhaber.

Port Arthur

FREYCINET NATIONALPARK Zerklüftete Gipfel aus rosafarbenem Granit, weisse Sandstrände wie in der halbmondför migen Wineglass Bay, Feuchtgebiete, Heidelandschaften, Dünen und nebelverhangene Eukalyptus-Wälder machen den Park zu einem der aufregendsten Tasmaniens.

FLINDERS ISLAND Die touristisch noch unbekannte Insel liegt zwischen Tasmanien und dem australischen Festland und ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber.


110

K U R Z R U N D R E I S E N , TA S M A N I E N

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

b n df

NATURPARADIES FÜR GENIESSER Auf dieser Rundreise entdecken Sie die zauberhafte Insel Tasmanien. Es erwarten Sie zerklüftete Berge und grüne Täler, fruchtbare Ebenen, kristallklare Seen, fast undurchdringliche Wildnis, wunderschöne einsame Strände, historische Ortschaften und natürlich die einmalige Tierwelt der Insel.

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS HOBART Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 15 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Hobart Transfer zum Hotel. 2: Hobart–Strahan Fahrt durch weite Wälder. Besuch einer Schaffarm und Halt beim tiefsten Süsswassersee Australiens, dem Lake St. Clair. 3: Strahan–Cradle Mountain NP Beeindruckende Bootsfahrt auf dem Gordon River. Sie besuchen Sarah Island, die berüchtigtste Sträflingssiedlung Tasmaniens, und unternehmen einen Rundgang im Regenwald. 4: Cradle Mountain NP Ganzer Tag in der atemberaubenden Berg- und Seenlandschaft. Eine Wanderung um den kristallklaren Gletschersee Dove Lake eröffnet schöne Ausblicke auf den imposanten Cradle Mountain.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 8 Übernachtungen in Mittelklasse- und Erstklasshotels } 8x Frühstück, 3x Mittagessen, 4x Nachtessen } Deutsch sprechender Fahrer/Reiseleiter } Flughafentransfers

A B C D E

5: Cradle Mountain NP–Freycinet NP Besuch einer Lachsfarm. Nach der Stadtrundfahrt in Launceston Weiterfahrt an die Ostküste der Insel.

viele weitere Tiere sehen. Weiterfahrt zum Mount Field National Park, wo Sie die grössten Laubbäume der Erde und beeindruckende Wasserfälle im Regenwald erwarten.

6: Freycinet NP Ganzer Tag mit Wanderungen im Nationalpark, der wunderschön auf einer Halbinsel aus pinkfarbenem Granitstein liegt. Die türkisfarbenen Buchten und schneeweissen Sandstrände sind beeindruckend.

9: Hobart Transfer zum Flughafen.

7: Freycinet NP–Hobart Fahrt vorbei an spektakulärer Küstenszenerie nach Port Arthur. Führung durch die Ruinen der Sträflingskolonie. Die Halbinsel ist auch bekannt für ihre faszinierende Geologie und Natur. 8: Hobart Besuch des Bonorong Wildlife Sanctuary. Hier können Sie aus nächster Nähe Tasmanische Teufel und

Bootsfahrt auf dem Gordon River Cradle Mountain National Park Freycinet National Park Port Arthur Bonorong Wildlife Sanctuary

Hinweis Reisevarianten: 5 Tage Ostküste ab Hobart bis Launceston oder 5 Tage Westküste ab Launceston bis Hobart. Vom selben Veranstalter: Englisch oder Französisch geführte Rundreisen, Wanderreisen, spezielle Tiersafari.

HBA 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1900357

Sheffield Launceston

2

Cradle Mountain NP Rosebery

TASMANIEN

Cradle Mountain Lake St. Clair NP 1

Strahan

Gordon River Cruise

Swansea

Bonorong Orford

Mt.Field NP Russell Falls

5

Hobart

3

Freycinet NP

Richmond Eaglehawk Neck 4

Port Arthur


K U R Z R U N D R E I S E N , TA S M A N I E N

AUSTR ALIEN

111

REISEART

j w $y io

THE FREYCINET EXPERIENCE WALK

REISETYP

Vor der malerischen Kulisse der rosafarbenen Granitfelsen des Freycinet National Parks führen Sie Ihre Wanderungen in entlegene Winkel des Parks, wie etwa zur Schouten Island und zu einsamen Buchten mit weissen Stränden und türkisfarbenem Wasser.

UNTERKUNFT

b d

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS HOBART

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 10 Personen), Englisch

Bluestone Bay Coles Bay

Bay

Wineglass Bay

t Oy

ster

INBEGRIFFEN

Freycinet NP

2–3: Freycinet NP Entweder gemütliche Wanderung durch Wälder und entlang von Stränden zur Wineglass Bay (ca. 12 km), oder eine anspruchsvollere Wanderung via den Mt. Graham zum selben Ziel (ca. 16 km). Am nächsten Tag wandern Sie von der Bluestone Bay zur Lodge (ca. 12 km). Dabei durchqueren Sie unberührtes Buschland mit riesigen Grasbäumen und folgen einem alten Aborigine-Pfad.

Tasman Sea

Gre

} 3 Übernachtungen in einer Ökolodge (Zimmer mit Gemeinschaftsbad) } Regenjacke und Tagesrucksack } Englisch sprechende Reiseleitung } Transfers ab/bis Hobart

Mt. Graham

1: Hobart–Freycinet NP Fahrt nach Coles Bay und Bootsfahrt nach Schouten Island. Nach einem Picknick wandern Sie zu einem Aussichtspunkt (ca. 6 km).

SCHOUTEN ISLAND

HIGHLIGHTS A Wanderungen im Freycinet National

Park

4: Freycinet NP–Hobart Am Morgen Wanderung zur Saltwater-Lagune, wo Pelikane und schwarze Schwäne nisten (ca. 6 km), danach Spaziergang an den Friendly Beaches. Rückfahrt nach Hobart.

HBA 7005 RTP005 travelhouse.ch/z-1900358 REISEART

h q äyx uop

TASTE OF TASMANIA

REISETYP

Diese Abenteuerreise für Aktive und Unkomplizierte führt durch die kontrastreichen Landschaften des grünen Tasmanien. Wanderungen in verschiedenen Nationalparks, einsame Wildnisregionen wie die wenig bekannte Tarkine, erfrischende Bäder im Meer und historische Orte – es erwarten Sie abwechslungsreiche Tage!

UNTERKUNFT

b d

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS HOBART Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 21 Personen), Englisch

Bay of Fires 4 The Tarkine (Region) 2

Corinna Strahan

INBEGRIFFEN } 6 Übernachtungen in Hostels (Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad) oder Touristenklasse-Motels. } 5 x Frühstück, 2 x Nachtessen } Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A B C D E

MONA-Museum Tarkine-Region Cradle Mountain National Park Bay of Fires Freycinet National Park

HBA 7006 RTP006

travelhouse.ch/z-1900359

3

Cradle Mountain NP

St. Helens Launceston

Lake Lake Augusta St. Claire

Bicheno Swansea

5

Freycinet NP Orford Richmond Tasman Sea TASMANIEN Hobart 1

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Hobart–Lake Augusta–Strahan Besuch im MONA. Fahrt in die Berge, Besuch des tiefsten Sees Australiens, Lake St. Clair. Wanderung im Regenwald, auf der Weiterreise Stopp im historischen Queenstown. 3–4: Strahan–Cradle Mountain NP– Launceston Erkundung der Henty-Sanddünen, Reise in die unberührte Wildnis der Tarkine-Region. Fakultative Flussfahrt oder Kajaktour. Am nächsten Tag Wanderungen in der Berg- und Seenwelt des Cradle Mountain National Parks. 5–6: Launceston–Bicheno–Hobart Schwimmen Sie im türkisblauen Wasser der Bay of Fires. Fahrt entlang einer der schönsten Küstenstrassen Tasmaniens. Am Tag darauf Wanderungen im Freycinet National Park.


112

S C H I F F S R E I S E N , TA S M A N I E N

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b d

TASMANIA EXPEDITION CRUISE Auf dieser Kreuzfahrt mit der Coral Expeditions I erleben Sie Tasmanien vom Wasser aus. Dies ermöglicht es Ihnen, Gebiete zu besuchen, die so abgelegen sind, dass man sie auf dem Landweg kaum oder gar nicht erreichen kann. Es erwarten Sie beeindruckende Küstenlandschaften, zahlreiche Möglichkeiten zur Tierbeobachtung, Wanderungen, Ausflüge im Zodiac und ein Einblick in die bewegte Geschichte der Insel. Diese Kreuzfahrt wird ausserdem jeweils durch einen Nationalparkranger begleitet.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS HOBART Gemäss Reisedaten, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Hobart und Derwent River Fahrt den Fluss Derwent hinab. 2: Recherche Bay An der Südwestküste besuchen Sie eine lokale Käserei und degustieren deren Spezialitäten. Danach gehen Sie an der Recherche Bay an Land und unternehmen eine Wanderung mit dem Ranger. 3: Adventure Bay Sie kreuzen entlang der Südküste von Bruny Island, vorbei am historischen Cape-BrunyLeuchtturm und einer Seelöwen-Kolonie zur Adventure Bay. Hier können Sie einen Strandspaziergang unternehmen, kajaken oder durch den subtropischen Regenwald wandern.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen an Bord } Vollpension } Ausgewählte Getränke } Landausflüge } Englisch sprechende Betreuung an Bord

A B C D E F

5: Maria Island Früher bestand hier eine Sträflingskolonie, heute ist die Insel ein Naturschutzgebiet. Sie erkunden die Ruinen aus dem 19. Jahrhundert und sehen mit etwas Glück Kängurus und Wallabys.

AN BORD

6: Tasman National Park Sie kreuzen entlang der Küste des Tasman National Parks, die bekannt ist für die bis zu 300 m hohen Klippen und eindrücklichen Basaltsteinformationen. Halten Sie Ausschau nach Seeadlern, Albatrossen, Seelöwen und Delfinen! 7: Port Arthur Sie besuchen das UNESCO-Weltkulturerbe Port Arthur und erkunden die Ruinen der berüchtigten Sträflingskolonie in Begleitung eines Archäologen.

8: Hobart Ankunft am Morgen. 4: Freycinet National Park Heute erwachen Sie mit Blick Hinweis Das Programm kann je nach Wetterbedingunauf den wunderschönen Freycinet National Park mit seinen gen und Gezeiten angepasst werden. rosa Granitfelsen. Wer möchte, kann an einer Wanderung zum Aussichtspunkt über der Wineglass Bay teilnehmen HBA 7101 SHP101 oder eine Tour im Kajak unternehmen. travelhouse.ch/z-1902682

Recherche Bay Bruny Island und Adventure Bay Freycinet National Park Maria Island Tasman National Park Port Arthur

Einrichtung Die Coral Expeditions I ist ein Katamaran mit entspannter Atmosphäre, deren Brücke den Passagieren jederzeit offensteht. Sie verfügt über einen klimatisierten Speisesaal, 2 Bars, 2 Lounges, eine Bibliothek, ein Sonnendeck, eine kleine Boutique und WLAN. Ausflugsboot, 2 Zodiacs und Kajaks. Unterkunft 23 Kabinen mit Dusche, WC, Föhn und Klimaanlage. Cabins: 10 m2, 2 Einzelbetten, Doppelbullauge. Staterooms: 13 m2, mit Fenster, kleinem Pult, ein Doppeloder zwei Einzelbetten. Upper Deck Staterooms (14 m2) sind gleich eingerichtet. Die geräumigen Deluxe Staterooms (17 m2) liegen auf dem obersten Deck.

TECHNISCHE DATEN Baujahr: Renovierung: Länge: Flagge: Passagiere:

1988 2016 35 m Australien ca. 46 Freycinet NP

Swansea

3

TASMANIEN 4

Hobart 6

Woodbridge 1

South East Cape

2

MARIA ISLAND

Port Arthur 5

Tasman NP Adventure Bay BRUNY ISLAND

Recherche Bay

Tasman Sea


H O T E L S , H O B A R T, TA S M A N I E N

AUSTR ALIEN

HOBART Tasmaniens Hauptstadt liegt am Fuss des Mt. Wellington und beiderseits der Mündung des Derwent River. Nach Sydney ist sie die zweitälteste Hauptstadt Australiens, was dank der vielen historischen Gebäude auch heute noch spürbar ist. In den ersten sieben Jahrzehnten ihrer Geschichte war Hobart einer der weltweit wichtigsten Häfen für Walfänger, heute ist sie ein wichtiger Ausgangspunkt für die Antarktis.

oo lS

t.

St.

t. eS ari

t.

ns S

1 Hun

ter

Liv

erp

Tasmanian Museum & Art Gallery

Eva

yS

t.

Da ve

t.

th S

S ell pb

Royal Hobart Hospital

abe

M ac qu

m Ca

Eliz

Hobart Freight Terminal

Co llin sS t.

Ba thu rst

M

St.

elv ille

St.

Hobart Cenotaph

yle

Kunstfans entwickelt. Das grösste private Kunstmuseum Australiens ist bekannt für seine ausgefallene Ausstellung, die Kunst verschiedenster Stile umfasst, aber auch für zahlreiche Festivals sowie das eigene Weingut und die Bierbrauerei. Vom Stadtzentrum ist das MONA leicht mit seiner eigenen Fähre erreichbar.

g Ar

Stadterlebnisse Ein schöne Aussicht auf die Stadt bietet sich vom 1 270 m hohen Mt. Wellington aus. Die Innenstadt von Hobart ist überschaubar und leicht zu Fuss zu entdecken. Rund um den Hafen versprühen schöne georgianische Gebäude historisches Flair. Hier gibt es zahlreiche Fischrestaurants, Cafés und Kunstgalerien. Mehr über Tasmaniens interessante Geschichte erfährt man im nahe gelegenen Tasmanian Museum and Art Gallery. Am Salamanca Place findet jeden Samstag ein bunter Markt mit lokalen Spezialitäten und Sehenswürdigkeiten statt. Das historische Viertel Battery Point lädt mit seinen viktorianischen Gebäuden zu einem Spaziergang ein.

rf ha

Maritime Museum of Tasmania

St.

nW

Sulliv a ns Co v e

t

etrea

Hobart, 56 Zimmer Unterkunft Jedes der Zimmer ist in seiner Innenarchitektur einzigartig, mit hohen Backsteinwänden, hölzernen Deckenbalken, Antiquitäten und modernen Kunstwerken. Standard-Zimmer verfügen über moderne Bäder mit viel Glas, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon und Klimaanlage; Standard Harbour View mit Hafensicht; Deluxe Spa zusätzlich mit Whirlwanne. HBA 0108 HENJON travelhouse.ch/z-80580

Travelodge Hobart * ** Hobart, 131 Zimmer Charakter Modernes Mittelklassehotel. Lage Im Stadtzentrum, wenige Gehminuten vom Hafen und vom Salamanca Place entfernt. Einrichtung Frühstücksraum, WLAN. Unterkunft Guest Rooms verfügen über eine Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Tee-/Kaffeekocher und eine Kitchenette mit Mikrowelle und Kühlschrank; Executive-Zimmer sind gleich eingerichtet, aber grösser und haben zu- HBA 0131 TRAHOB sätzlich eine Badewanne und eine Sitzecke. travelhouse.ch/z-81420

Kelly St.

Mon

tpeli

er R

ve

.

Rd

The Henry Jones Art Hotel * ***

Runnymede St.

ay

yB

Da

nd

Sa

yS

t.

M

ac qu

ari

Da

eS

t.

ve yS

t.

Umgebung Mu li nk rra yS Fra t. Ausflugsziele in der näheren Umgebung von Hobart sind das Huon Valley mit seinen Obstplantagen, Weingütern und Künstler- Harri Mu ng rra ton yS studios, aber auch Bruny Island mit seinen t. St. Parliament eindrücklichen Klippen kann auf einem Ta2 Square gesausflug erkundet werden. Der kleine Saint Davids Park Salamanca Pl. Ort Richmond bietet nicht nur viele liebeSalamanca voll restaurierte historische Gebäude, sonSquare Ha mp MONA dern auch die älteste Brücke und das älteste den Rd . Das etwas ausserhalb des Stadtzentrums Gefängnis Australiens – hier wird die frühe gelegene «Museum of Old and New Art», Geschichte des Landes wieder lebendig. kurz MONA, hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Anziehungspunkt für 1 The Henry Jones Art Hotel, 2 Travelodge Hobart

Charakter Aussergewöhnliches Hotel mit interessanter Geschichte. Eine Reihe alter Lagerhäuser und eine Marmeladenfabrik wurden in ein stylisches Erstklasshotel umgestaltet, das gleichzeitig auch eine Kunstgalerie ist. Im ganzen Hotel werden Kunstwerke tasmanischer Künstler ausgestellt. Lage Zentral am Hafen von Hobart gelegen. Die Sehenswürdigkeiten des Stadtzentrums liegen in Gehdistanz. Einrichtung Restaurant, Bar, Café im Atrium, Fitnessraum, WLAN.

t.

Princess Park

Hunter

St.

113


114

A U S F L Ü G E , TA S M A N I E N

AUSTR ALIEN

AUSFLÜGE UND AUSGESUCHTE UNTERKÜNFTE TASMANIEN Tasmanien bietet wunderschöne Landschafte und einmalige Naturerlebnisse. Nachfolgend finden Sie Unterkünfte an den schönsten Lagen sowie interessante Ausflüge.

Ausflüge Ergänzen Sie Ihre Tasmanien-Reise durch einen spannenden Ausflug! Die Tasmanischen Teufel sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Auch die drolligen kleinen Pinguine auf Bonnet Island sind den Besuch wert. Oder unternehmen Sie eine Bootstour entlang spektakulärer Küstenabschnitte und halten Sie Ausschau nach Delfinen. Die Fahrt auf dem Gordon River bringt Sie weit in die unbewohnte Wildnis im Innern der Insel. Ist das, was Sie sich vorstellen, nicht dabei? Gerne organiseren wir auch andere Ausflüge für Sie.

Unterkünfte Ob ein gemütliches Cottage oder eine Luxuslodge, nachstehend finden Sie eine Auswahl an Unterkünften für jeden GeBass Strait schmack. In vielen dieser Unterkünfte werden Sie auch kulinarisch mit tasmanischen George Town Spezialitäten verwöhnt. Devonport 5 St. Helens Dezember und Januar sind die beliebtesten 6 Launceston Reisemonate für Tasmanien. Da die meisCradle Mountain NP 2 ten Unterkünfte nicht sehr gross sind, empfehlen wir eine frühzeitige Buchung für TASMANIEN 1 4 Swansea Freycinet NP 7 Strahan diese Monate. Natürlich lässt sich Tasmanien auch ausserhalb dieser Zeit bereisen; Tarraleah 8 Tasman Sea Bothwell gerade der tasmanische Herbst bietet Franklin Cordon Wild Rivers NP schöne, sonnige Tage und die Möglichkeit, Hobart 3 viele frisch geerntete lokale Spezialitäten 9 Port Arthur South West NP zu probieren, während im Frühling die Tulpen und andere Blumen blühen. Natürlich buchen wir für Sie auf Wunsch auch weitere Unterkünfte – fragen Sie uns einfach. 1 Saffire Freycinet, 2 Peppers Cradle Mountain, 3 Villa Howden, 4 Freycinet Lodge, 5 Tidal Waters Resort, 6 Best Western Plus Launceston, 7 Strahan Village, 8 Cottages at Tarraleah, 9 Port Arthur Villas

Bonnet Island Experience

Gordon River Cruise

Dauer: 2½–3 Stunden

Dauer: 6 Stunden

Ab/bis Strahan. Bei Sonnenuntergang fahren Sie in einer kleinen Gruppe mit dem Boot nach Bonnet Island hinaus. Hier können Sie aus nächster Nähe die Zwergpinguine beobachten, wenn sie zu ihren Nestern zurückkehren und über den Strand watscheln. Danach erwartet Sie ein Aperitif, bei dem Sie noch mehr über die einsame Insel und ihre Geschichte erfahren.

Ab/bis Strahan. Diese Bootstour führt Sie erst über den riesigen Naturhafen Macquarie Harbour zu seinem Eingang an der Hells Gate, und dann den mächtigen Gordon River hinauf, in welchem sich die dem Ufer entlang wachsenden Huon Pines spiegeln. Bei einem Landgang spazieren Sie durch uralten Regenwald, beim Halt auf Sarah Island sehen Sie die Ruinen der ehemaligen Sträflingskolonie.

HBA 4055 EXC055

HBA 4059 EXC059

travelhouse.ch/z-1901794

travelhouse.ch/z-1902700

Bruny Island Cruise

Tasmanian Devil Tracker

Dauer: ganztägig (Bootstour 3 Stunden)

Dauer: 1½ Stunden (Tracker-Tour)

Ab/bis Hobart oder Kettering. Per Bus geht es nach Kettering, von wo Sie mit der Fähre nach Bruny Island übersetzen. Die EcoTour im halboffenen Boot führt Sie der wilden Küste entlang und vorbei an den höchsten Klippen Australiens, die über Jahrtausende zu spektakulären Skulpturen geformt wurden. Entdecken Sie eine Vielzahl von Höhlen und beobachten Sie Seevögel, Delfine und Seerobben.

Ab/bis Taranna, Nähe Port Arthur. Per Geländewagen geht es in den Wald, wo Fotofallen kontrolliert werden, um die wilden Tasmanischen Teufel zu erforschen. Dabei erhalten Sie einen interessanten Einblick in Schutzmassnahmen, Forschung und Leben und Verhalten dieser Tiere. Im Tierpark können Sie Tasmanische Teufel bei der Fütterung sehen, sowie weitere australische Tiere. Spazierwege führen durch die Natur.

HBA 4052 EXC052 travelhouse.ch/z-1901791

travelhouse.ch/z-1902794

HBA 4060 EXC060


A U S G E S U C H T E U N T E R K Ü N F T E , TA S M A N I E N

Saffire Freycinet * ****(*) Nähe Freycinet National Park, 20 Suiten Charakter In die imposante Natur eingebettete Luxuslodge, die höchste Ansprüche erfüllt. Die aussergewöhnliche Architektur mit grossflächigen Panoramafenstern vermittelt das Gefühl von Verbundenheit mit der Natur. Lage Bei Coles Bay, mit einem atemberaubenden Blick auf die Great Oyster Bay und den Freycinet National Park. 4 km vom Park, 190 km von Hobart entfernt. Einrichtung Innovatives Restaurant, stylische Lounge, Bibliothek. Hervorragendes Spa. WLAN. Unterkunft Die luxuriösen Suiten mit viel Privatsphäre haben grosse Panoramafenster mit uneingeschränkter Sicht auf die Natur. Die Luxury Suites (80 m2) verfügen über ein grosszügiges Bad mit Doppel-

4

dusche, Badewanne, WC, TV, DVD-Player, iPod-Docking-Station, durch wenige Stufen getrennte Wohn- und Schlafbereiche und eine Terrasse. Signature Suites (96 m2) haben einen grösseren Wohnraum. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa. Unterhaltung/Aktivitäten Viele inbegriffene Aktivitäten: Wanderungen im Freycinet National Park, Besuch einer Austernfarm oder eines Weingutes, Kochkurse, Vogelbeobachtung, Beobachtung der Tasmanischen Teufel im hoteleigenen Gehege. Mountainbikes, Kajaks, Joggingwege. Weitere Ausflüge (z.B. verschiedene Bootstouren in den Nationalpark) gegen Gebühr. HBA 0129 SAFLOD

travelhouse.ch/z-232562

Peppers Cradle Mountain * *** Cradle Mountain National Park, 82 Cabins Charakter Gemütliche, rustikale Lodge mit einem Haupthaus und Blockhäusern/ Cabins, eingebettet in die wunderschöne Natur. Lage Beim Eingang zum Weltnaturerbe Cradle Mountain-Lake St. Clair National Park. Kristallklare Seen, Moore, Regenwälder und die reiche Tier- und Pflanzenwelt prägen die gebirgige Wildnis. Einrichtung Restaurant, Tavern Bar & Bistro mit Cheminée, Lounge mit Ledersesseln und TV, kleine Bibliothek mit Büchern zur Flora und Fauna, Boutique, Münzwaschautomaten, Waldheim Alpine Spa. WLAN. Unterkunft Durch Boardwalks verbundene Cabins mit Blick in die Natur: einfache Pencil Pine Cabins mit Dusche, WC, Föhn, Telefon, Gas-Cheminée, Minibar; Contem-

porary Spa Cabins zusätzlich mit Whirlwanne, Tee-/Kaffeekocher und Veranda. Die erstklassigen Spa Suiten sind grösser und haben ein traditionelles Cheminée. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Kanus, Reiten, Fliegenfischen. Unterhaltung/Aktivitäten Informationsmaterial zu über 20 Wanderungen im Park. Kanus zur Miete, ausserdem eine Vielzahl von weiteren Aktivitäten (gegen Gebühr), z.B. geführte Wanderungen oder Geländewagentouren, nächtliche Tierbeobachtungstouren oder Wine & Cheese Tasting.

HBA 0101 CRAMOU travelhouse.ch/z-30577

2

Villa Howden * **** Howden, 10 Suiten Charakter Luxuriöses Boutiquehotel im Stil einer mediterranen Villa in einer schönen Gartenanlage. Ein idealer Ort, um in der Nähe von Hobart einige Tage zu entspannen. Lage An der ruhigen North West Bay, 15 Fahrminuten südlich von Hobart. Einrichtung Gourmetrestaurant mit Fokus auf lokalen Produkten. An Wochenenden wird nachmittags ein traditioneller «High Tea» serviert. Gäste-Lounge mit Cheminée, Bibliothek, grosse Terrasse, Hallenbad. WLAN. Unterkunft Die eleganten, in hellen Farben eingerichteten Villa Suiten verfügen über ein grosses Bad oder Dusche, WC, TV, iPod-Docking-Station, Espressomaschine, Minibar und einen Balkon.

Unterhaltung/Aktivitäten Erkunden Sie entlang dem «Huon Trail» die kleinen Dörfer, Weingüter, Obstplantagen und Künstlerstudios des Huon Valley oder unternehmen Sie einen Ausflug zur nahen Bruny Island. Auf Wunsch wird ein Gourmet-Picknickkorb für Sie hergerichtet. 18-Loch-Golfplatz in der Nähe.

HBA 0123 HOWDEN

travelhouse.ch/z-365429

AUSTR ALIEN

115


116

A U S G E S U C H T E U N T E R K Ü N F T E , TA S M A N I E N

Freycinet Lodge * *** Freycinet National Park, 60 Cabins Charakter Rustikale Lodge an idyllischer Lage. Lage Eingebettet in die Buschlandschaft im Freycinet National Park, der bekannt ist für seine weissen Strände und rosa Granitfelsen. 195 km von Hobart und 175 km von Launceston entfernt. Einrichtung Restaurant, Bistro, Bar, Grillplatz, Boutique, WLAN. Unterkunft Alle Cabins mit schöner Aussicht in die Natur. One Room Cabins mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank und Veranda. Grössere Deluxe Spa Cabins zusätzlich mit Whirlwanne und Minibar.

AUSTR ALIEN

Tidal Waters Resort * **(*) St. Helens, 60 Zimmer Charakter Das sympathische Hotel eignet sich als Basis zu Ausflügen in die Bay of Fires. Lage An der Ostküste in St. Helens, mit herrlichem Blick über die Georges Bay. Einrichtung Restaurant mit ausgezeichneter Küche, Pool in der gepflegten Gartenanlage. WLAN. Unterkunft Garden-View-Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Garten- oder Poolsicht. WaterviewKing-Spa-Zimmer mit Meersicht und EckWhirlwanne.

HBA 0102 FRELOD travelhouse.ch/z-30585

HBA 0121 TIDWAT travelhouse.ch/z-133605

Best Western Plus Launceston * **(*)

Strahan Village * **(*)

Launceston, 115 Zimmer Charakter Mittelklassehotel mit moderner Inneneinrichtung, ideal zur Erkundung der Hauptsehenswürdigkeiten, wie z.B. die «James Boag»–Brauerei. Lage Direkt im Stadtzentrum, wenige Gehminuten zu Geschäften und Restaurants. Einrichtung Restaurant, Tram-Bar, die mit einem historischen Tram dekoriert ist. Fitnessraum, WLAN. Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung und Tee-/Kaffeekocher.

Strahan, 142 Zimmer und Cottages Charakter Hübsche Cottages, die die alten Häuser entlag der Strandpromenade widerspiegeln. Lage Am Hang mit Blick über das Fischerdorf. Strahan ist der Ausgangspunkt für Bootstouren auf dem Gordon River, zur früheren Sträflingskolonie auf Sarah Island sowie nach Bonnet Island zur Pinguin-Beobachtung. Einrichtung Restaurant, Bar, WLAN. Unterkunft Alle Einheiten mit Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage/ Heizung. Village Standard mit Gartensicht. Hilltop Executive Harbour View liegen zuoberst, zusätzlich Balkon mit Meersicht.

HBA 0124 BESWES

HBA 0106 STRAHA

travelhouse.ch/z-81981

travelhouse.ch/z-22233

Cottages at Tarraleah * ***

Port Arthur Villas * **

Tarraleah, 20 Cottages Charakter Ehemaliges Dorf, dessen Gebäude zu Unterkünften umgebaut wurden. Lage Im Hochland von Tasmanien, idealer Ausgangspunkt für den Lake St. Clair und die umliegenden Nationalparks. Es werden geführte Wanderungen, Geländewagentouren, Bike-, Kajak- und Kanutouren und Wein- oder Whisky-Degustationen angeboten (gegen Gebühr). Einrichtung Restaurant, Bar, Café, Campingplatz, Shop, 9-Loch-Golfplatz. Unterkunft Liebevoll restaurierte Artdéco-Cottages mit Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon, Cheminée, separatem Schlafund Wohnzimmer, Küche. HBA 0128 TARCOT

travelhouse.ch/z-203573

Port Arthur, 9 Studios Charakter Studios und Appartements in mehreren Gebäuden in einer schönen Gartenanlage. Lage In Port Arthur, ca. 10 Gehminuten zur ehemaligen Sträflingskolonie. Idealer Ausgangspunkt, um die eindrückliche TasmanHalbinsel zu erkunden, zum Beispiel mit einer Bootstour. Einrichtung Kein eigenes Restaurant, verschiedene Restaurants in der Nähe. Unterkunft Studios mit Bad oder Dusche, WC, TV, Klimaanlage/Heizung und Tee-/ Kaffeekocher.

HBA 0132 PORART travelhouse.ch/z-244973


QUEENSLAND

THURSDAY ISLAND

at Ba

Coral Sea

rR

Lakefield NP

rrie eef

Daintree NP

Port Douglas Cairns Mission Beach

Ma ark

Townsville

eP

Lawn Hill NP

rin

Der Sonnenstaat kann gleich mit vier UNESCOWeltnaturerben aufwarten: dem weltbekannten Great Barrier Reef, den Küstenregenwäldern des Nordens (Wet Tropics of Queensland), der Sandinsel Fraser Island und dem Lamington National Park (Teil der Gondwana Rainforests) mit seinen subtropischen Regenwäldern. Die liebste Urlaubsregion der Australier lockt zudem mit goldenen Stränden und kargem Outback. Und natürlich viel Sonne und einem unvergleichlichen Lebensgefühl.

Gre

Gulf of Carpentaria

500 km

0

Cape York Peninsula

WHITSUNDAY ISLANDS

Mt. Isa

Airlie Beach Mackay

QUEENSLAND Alice Springs

Rockhampton Birdsville

Carnarvon NP

Lamington NP

BRISBANE

FR ASER ISLAND UND HERVEY BAY

Die Metropole am Brisbane River ist das wirtschaftliche Fraser Island, die grösste Sandinsel der Welt, ist ein Naturund kulturelle Zentrum des Sonnenstaates und verfügt paradies mit Regenwäldern, bunten Sandklippen und Süssüber zahlreiche Museen, Theater und Restaurants. wasserseen. Von Mai bis September besuchen Buckelwale die Hervey Bay.

FRASER ISLAND

Hervey Bay

Sunshine Coast Brisbane Surfers Paradise

CAIRNS Die Tropenstadt Cairns ist das Tor zum einzigartigen Great Barrier Reef und den Regenwaldgebieten im Norden. Nördlich der Stadt laden die Ferienorte Palm Cove und Port Douglas zum Verweilen ein, im Süden der Mission Beach.

GOLD COAST UND LAMINGTON NATIONAL PARK

WHITSUNDAY ISLANDS

GREAT BARRIER REEF

Südlich von Brisbane liegt die Goldküste mit Surfers Paradise. Die bei Australiern beliebte Feriendestination bietet zahlreiche Hotels, Freizeitparks, Golfplätze und ein reges Nachtleben. In ihrem Hinterland, im Lamington National Park, findet sich dichter Regenwald, den man auf Wanderungen erkunden kann.

74 Inseln bilden den Archipel, der einer der reizvollsten Naturschauplätze des Kontinents ist. Der Strand mit dem weissesten Sand Australiens heisst Whitehaven Beach. Ein Segeltörn ist die schönste Art, die Whitsundays zu entdecken. Entspannen Sie in einem der zahlreichen Inselresorts.

Über 2000 km erstreckt sich die Kette aus Korallenriffen und Tropeninseln. Tauchen Sie ein in die bunte Unterwasserwelt mit über 1500 tropischen Fischarten, 400 Korallenarten, Buckelwalen und Riesenschildkröten. Ein Tauchund Schnorchelparadies wie kein anderes auf dieser Welt!

SUNSHINE COAST UND GLASS HOUSE MOUNTAINS

OUTBACK

Der Daintree National Park mit dem ältesten Urwald der Welt reicht von der Mossman-Schlucht bei Port Douglas bis zum Cape Tribulation.

DAINTREE NATIONAL PARK Nördlich von Brisbane finden sich entspannte Ferienorte mit herrlichen Stränden wie Caloundra, Mooloolaba und Noosa, die auch bei Surfern beliebt sind. Rund um die vulkanischen Glass House Mountains im Hinterland finden sich charmante kleine Ortschaften.

Über eine riesige Fläche erstreckt sich der australische Busch im Landesinnern. Besuchen Sie die Undara Lava Tubes, die grössten Lavahöhlen der Welt, die spektakulären Nationalparks Lawn Hill und Carnarvon, die mit ihren CAPE-YORK-HALBINSEL Schluchten und Flüssen wie Oasen im Outback liegen, Die Halbinsel nördlich von Cairns bietet eine urtümliche Landschaft, die in der Trockenzeit (April bis Oktober) auf Goldgräberstädte und typische Outback-Pubs. einer Safari erkundet werden kann: Regenwald, Buschland, staubige Pisten und historische Ortschaften.


118

KUR ZRUNDREISEN, QUEENSL AND

AUSTR ALIEN

REISEART

l r äy uo

FRASER ISLAND ADVENTURE

REISETYP

UNTERKUNFT

Auf Fraser Island, der grössten Sandinsel der Welt und UNESCO-Weltnaturerbe, erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie der 75 Mile Beach, mächtige Sanddünen, Urwald, kristallklare Seen, ein Schiffswrack und die Tierwelt mit Dingos und vielen Vogelarten.

n f

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS BRISBANE ODER AB/BIS HERVEY BAY

Hervey Bay River Heads

1

Coral Sea Fraser Island

Täglich, Englisch QUEENSLAND Sunshine Coast

INBEGRIFFEN } 2 Übernachtungen im Kingfisher Bay Resort, Fraser Island } Tagesausflug auf Fraser Island } 2x Frühstück, 1x Mittagessen } Busfahrt Brisbane–Hervey Bay/ River Heads retour } Fähre nach Fraser Island ab/bis River Heads

Brisbane Gold Coast

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Brisbane/Hervey Bay–Fraser Island Fahrt mit dem Bus nach River Heads, Fährüberfahrt nach Fraser Island. 2: Fraser Island Sie entdecken auf einer ganztägigen Allradsafari die faszinierende Insel. Im Inselinnern können Sie in einem der Süsswasserseen im kristallklarem Wasser schwimmen. Zu den weiteren Höhepunkten der Insel gehören der Eli Creek, der 75 Mile Beach, der Regenwald um die Central Station und das Schiffswrack der Maheno. 3: Fraser Island–Hervey Bay/Brisbane Morgens Fährüberfahrt nach River Heads, Busfahrt zurück nach Brisbane.

HIGHLIGHTS A Fraser Island

Hinweis Verlängerung möglich oder in der Walsaison (August–Oktober) Kombination mit einer Whalewatching-Tour.

HVB 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1900361 REISEART

l r äy uo

TWO WONDERS IN ONE

REISETYP

UNTERKUNFT

Erleben Sie die ideale Kombination aus zwei UNESCO-Weltnaturerben: den uralten Regenwald im Lamington National Park und die grösste Sandinsel der Welt, Fraser Island.

n f

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS BRISBANE Gemäss Reisedaten, Englisch

INBEGRIFFEN } 2 Übernachtungen im O’Reilly’s Rainforest Retreat, Lamington NP } 2 Übernachtungen im Kingfisher Bay Resort, Fraser Island } 4x Frühstück, 1x Mittagessen } Tagesausflug auf Fraser Island } Transfer Brisbane–O’Reilly’s retour } Zug/Bus/Fähre Brisbane–Maryborough West–Fraser Island retour

HIGHLIGHTS A Lamington National Park B Fraser Island

BNE 7005 RTP005 travelhouse.ch/z-1900329

Hervey Bay Maryborough West

2

Coral Sea Fraser Island

QUEENSLAND Sunshine Coast Brisbane Gold Coast Surfers Paradise

Lamington NP 1

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Brisbane–Lamington NP Transfer von Brisbane zum Lamington National Park. Der Rest des Tages und der nächste Tag stehen Ihnen für Erkundungen in dem uralten subtropischen Regenwald zur freien Verfügung. Die Lodge bietet eine grosse Auswahl an Aktivitäten. 3–4: Lamington NP–Fraser Island Rücktransfer nach Brisbane, Zugfahrt nach Maryborough West, Bustransfer nach River Heads und Fährüberfahrt nach Fraser Island. Am nächsten Tag unternehmen Sie einen Ausflug im Geländebus zu den Höhepunkten der Insel mit 75 Mile Beach, mächtigen Sanddünen, Urwald, kristallklaren Seen, Schiffswracks und Dingos. 5: Fraser Island–Brisbane Via River Heads und Maryborough West geht es wieder zurück nach Brisbane.


KUR ZRUNDREISEN, QUEENSL AND

AUSTR ALIEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b d

119

CAPE YORK FRONTIER SAFARI Die Gulf Savannah und «The Tip», wie die Australier die Cape York-Halbinsel nennen, gehören zu den wildesten und abgelegensten Ecken des Landes. Hier erwarten Sie Allrad-Abenteuer vom Feinsten, die mit einem Besuch auf den Torres-Strait-Inseln abgerundet werden. Entdecken Sie den äussersten Norden Queenslands auf dieser abenteuerlichen Tour!

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS CAIRNS Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 13 Personen), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Cairns–Cooktown Im Daintree National Park erkunden Sie den Regenwald. Weiterfahrt via Cape Tribulation und dem Bloomfield Track nach Cooktown. Stopp bei einem Outback-Pub und dem Black Mountain. 2: Cooktown–Musgrave Fahrt via Laura zum Split Rock mit seinen uralten Felsmalereien. Im Lakefield National Park erwarten Sie mit Wasserlilien bedeckte Billabongs. 3: Musgrave–Weipa Über die Great Dividing Range fahren Sie in die alte Goldgräberstadt Coen. Danach geht es über den Archer River in die Bergbaustadt Weipa. 4: Weipa–Moreton Besuch historischen Moreton-Telegrafenstation. Freie Zeit für Wanderungen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 6 Übernachtungen in einfachen Unterkünften und Safarizelten (teilweise mit Gemeinschaftsbad) } 6x Frühstück, 6x Mittagessen, 5x Nachtessen } Fähren nach Thursday Island und Horn Island } Flug Horn Island–Cairns } Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

A B C D E F

5–6: Moreton–Bamaga Geländewagen-Abenteuer auf dem Telegraph Track: gigantische Termitenhügel, kristallklare Bäche, fleischfressende Pflanzen, Wasserfälle. Am nächsten Tag Besuch des Lockerbie Scrub, einem isolierten Flecken Monsunregenwald. Wanderung zum Cape York. 7: Bamaga–Cairns Bootsfahrt nach Thursday Island. Die hier lebenden Torres-Strait-Insulaner haben eine andere Kultur als die Aborigines. Nach einer Erkundungstour setzen Sie nach Horn Island über, danach Flug über das Great Barrier Reef nach Cairns. CNS 7003 RTP003 travelhouse.ch/z-1900336

Daintree-Regenwald Felsmalereien am Split Rock Lakefield National Park Telegraph Track Cape York Thursday Island

Thursday I. 6 Cape York Horn Island 5 Bamaga Jardine River NP Moreton Weipa Gulf of Great Barrier Reef Carpentaria 4

Mungkan Kandju NP Coen Musgrave Station

3 Lakefield NP

Laura Split Rock 2

Cooktown 1 Daintree NP

Cairns


120

KUR ZRUNDREISEN, SEGELN, QUEENSL AND

AUSTR ALIEN

REISEART

j w yx op REISETYP

UNTERKUNFT

b d

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS CAIRNS ODER PALM COVE

QUINKAN RAINFOREST ADVENTURE Im Allradfahrzeug begeben Sie sich auf eine Outback- und Regenwaldsafari abseits der Hauptrouten. Erfahren Sie mehr über die Natur und Aboriginalkultur im Quinkan Country und Daintree National Park. Eine Reise für Naturliebhaber und Entdecker.

Quinkan Split Rock Art 1

2 Cooktown

Helenvale

Palmer River

3 Daintree NP

Cape Coral Sea Tribulation

Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen), Deutsch und Englisch

INBEGRIFFEN } 2 Übernachtungen in der Mungumby Lodge*** } 2x Frühsütck, 1x Mittagessen, 2x Nachtessen } Deutsch und Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

HIGHLIGHTS A Felsmalereien am Split Rock B Historisches Cooktown C Daintree National Park

CNS 7036 RTP036 travelhouse.ch/z-1900344

Port Douglas Great Barrier Reef QUEENSLAND Mareeba

Cairns

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Cairns–Quinkan Country–Helenvale Über die Great Dividing Range geht es nach Mareeba, wo Sie Wasservögel beobachten können, und weiter durch ehemalige Goldfelder zum Split Rock, wo uralte AboriginalFelsmalereien zu sehen sind. 2: Helenvale/Cooktown Geniessen Sie in Cooktown von einem Aussichtspunkt aus die Sicht über den Endeavour River und das Korallenmeer. Besuch des James-CookMuseums und des berühmten Lions Den Pub in Helevale. 3: Helenvale–Cairns Auf dem rauen Bloomfield Track geht es zum Cape Tribulation. Auf dem Daintree River unternehmen Sie eine Bootsfahrt, auf welcher Sie Krokodile beobachten können. Fahrt entlang der Küste nach Cairns.

REISEART

h q ä$y uio REISETYP

UNTERKUNFT

bn df

2 TAGE ODER 3 TAGE AB/BIS AIRLIE BEACH Gemäss Reisedaten, Englisch

INBEGRIFFEN } 1 oder 2 Übernachtungen an Bord } Vollpension } Benutzung der Schnorchelausrüstung } Englisch sprechende Betreuung an Bord

HIGHLIGHTS A Segeltörn in den Whitsunday Islands

SEGELN IN DEN WHITSUNDAYS Der Whitsunday-Archipel mit seinen 74 Inseljuwelen, unberührten Stränden und versteckten Buchten ist ein wahres Segelparadies. Ein Törn an Bord einer altehrwürdigen Windjammer, eines klassischen Segelbootes, einer Maxi- oder Luxusjacht – die Wahl liegt bei Ihnen. An Bord aller Schiffe lernen Sie die Inselwelt kennen und können Schnorcheln, Schwimmen, Sonne tanken und halten an Land für einen Inselspaziergang.

Waltzing Matilda 2 Tage/1 Nacht. Klassisches Segelboot. Passagiere: max. 14, Besatzung: 2. Summertime 3 Tage/2 Nächte. Action pur: Segeln, Tauchen und Kajaken. Passagiere: max. 16, Besatzung: 3. Kiana 3 Tage/2 Nächte. Segeln und Tauchen am äusseren Riff. Passagiere: max. 14, Besatzung: 3. Silent Night 2 Tage/2 Nächte. Segeln wie die Profis auf einer Rennjacht. Passagiere: max. 12, Besatzung: 2. Whitsunday Getaway 2 Tage/2 Nächte oder 3 Tage/3 Nächte. Deluxe-Katamaran. Passagiere: max. 8, Besatzung: 2.

AN BORD WSY 7111 SHP111 travelhouse.ch/z-1900413

Unterkunft Mehrbettkabinen mit Gemeinschaftsbad oder Doppelkabinen mit Dusche, WC.


SCHIFFSREISEN, QUEENSL AND

AUSTR ALIEN

121

REISEART

h q äy uo REISETYP

UNTERKUNFT

b d

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS CAIRNS Gemäss Reisedaten, Englisch

KREUZFAHRT NÖRDLICHES GREAT BARRIER REEF Coral Expeditions verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Kreuzfahrten am Great Barrier Reef. Auf jeder Fahrt sind ein Meeresbiologe und ein Tauchlehrer an Bord. Auf der nördlichen Route haben Sie neben zwei Landgängen viel Zeit zum Schnorcheln, Schwimmen und Tauchen in den glasklaren Gewässern. Die beste Art, die Schätze des Great Barrier Reefs zu entdecken!

Lizard Island Coral Sea

2

Ribbon Reef No 9

Cape York Peninsula

Two Isles

Ribbon Reef No 5 3 Ribbon Reef No 3

Cooktown 1

INBEGRIFFEN } 4 Übernachtungen an Bord } Vollpension } Ausgewählte Getränke } Landausflüge } Schnorchelausrüstung } Englisch sprechende Betreuung an Bord

Ribbon Reef No 2 Rachel Carson Reef Evening Reef

QUEENSLAND

Great Barrier Reef

Green Island Thetford Reef

Cairns

Auf dieser Kreuzfahrt erleben Sie das äussere Great Barrier Reef, das historische Cooktown, Lizard Island mit einer aussichtsreichen Wanderung sowie spektakuläre und seltene Riff-Abschnitte wie das Ribbon Reef Nr. 3 und das Rachel Carson Reef. Faszinierend ist die Tierwelt mit Schildkröten, Riesenvenusmuscheln, Rochen und über 200 Vogelarten.

Fitzroy Island

AN BORD Einrichtung Coral Expeditions II: 2015 renovierter Katamaran für 44 Passagiere. Klimatisierter Speisesaal, 2 Bars, Lounge, Bibliothek, Sonnendeck, WLAN, Glasbodenboot, Tauchausrüstung. Unterkunft 22 Kabinen mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Fenster. Cabins: 10–14 m2, 2 Einzelbetten. Staterooms und Upper Deck Staterooms: 14 m2, ein Doppel- oder 2 Einzelbetten. Deluxe Staterooms: 15 m2, zusätzliches Sofa, oberstes Kabinendeck.

HIGHLIGHTS A Historisches Cooktown B Lizard Island C Ribbon Reef No. 3

CNS 7102 SHP102 travelhouse.ch/z-1900347 REISEART

h q äy uo

KREUZFAHRT SÜDLICHES GREAT BARRIER REEF

REISETYP

UNTERKUNFT

b d

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS CAIRNS

Die abwechslungsreiche südliche Route mit der Coral Expeditions II eignet sich dank der verschiedenen Insel-Stopps auch sehr gut für Gäste, die keine Erfahrung im Schnorcheln oder Tauchen haben oder dies in Begleitung des Tauchlehrers ein erstes Mal ausprobieren möchten. Green Island Cairns QUEENSLAND

Gemäss Reisedaten, Englisch Cape York Peninsula

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen an Bord } Vollpension } Ausgewählte Getränke } Landausflüge } Schnorchelausrüstung } Englisch sprechende Betreuung an Bord

HIGHLIGHTS A Privatinsel Pelorus Island B Hinchinbrook-Kanal C Fitzroy Island

CNS 7105 SHP105

travelhouse.ch/z-1900349

Thetford Reef 3

Fitzroy Island Coates Reef Nathan Reef Great Barrier Reef

Dunk Island Bedarra Island Hinchinbrook 2 Island 1 Pelorus Island Palm Island Orpheus Island Magnetic Island Townsville

Abwechslungsreiches Programm mit den farbigen Korallengärten des äusseren Riffs, der Fahrt durch den mangrovengesäumten Hinchinbrook-Kanal mit seiner einmaligen Tierwelt wie Schildkröten, Dungongs, Delfinen und Krokodilen, der Privatinsel Pelorus mit Barbecue am Strand, einer Regenwald-Wanderung auf Dunk Island, der Aufenthalt auf Fitzroy Island sowie Exkursionen mit dem Glasbodenboot.

AN BORD Einrichtung Coral Expeditions II: 2015 renovierter Katamaran für 44 Passagiere. Klimatisierter Speisesaal, 2 Bars, Lounge, Bibliothek, Sonnendeck, WLAN, Glasbodenboot, Tauchausrüstung. Unterkunft 22 Kabinen mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Fenster.


122

TA U C H E N , Q U E E N S L A N D

AUSTR ALIEN

REISEART

h q ä$y uio REISETYP

UNTERKUNFT

b d

GREAT BARRIER REEF TAUCHKURS & TAUCHEXKURSION Mit einem der führenden Tauchanbieter in Cairns erwerben Sie Ihr PADI-Zertifikat und unternehmen auf einem modernen Tauchboot eine unvergessliche Fahrt hinaus zu den bunten Korallengärten des weltberühmten Great Barrier Reef.

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS CAIRNS

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Gemäss Reisedaten, Deutsch oder Englisch

1–2: Cairns Theoretische Ausbildung und Pooltraining im Trainingszentrum.

INBEGRIFFEN } PADI-Openwater-Tauchkurs und Zertifikat } Kurs und Betreuung an Bord in Deutsch oder Englisch } 2 Übernachtungen an Bord eines der Tauchschiffe } Vollpension an Bord } 9 Tauchgänge und Tauchausrüstung } Hoteltransfers

HIGHLIGHTS A Tauchkurs am Great Barrier Reef

CNS 7047 SHP047 travelhouse.ch/z-1900345

3–5: Great Barrier Reef Mit dem Schiff geht es zum Great Barrier Reef hinaus. Sie unternehmen geführte Tauchgänge an verschiedenen Plätzen am äusseren Riff, erleben die Unterwasserwelt und erlangen Ihre PADI-Zertifizierung. Variante: Tauch- oder Schnorchelexkursion 3 Tage/2 Nächte, ab/bis Cairns, 3.–5. Tag, für zertifizierte Taucher oder für Schnorchler.

AN BORD Einrichtung 3 Tauchschiffe für max. 32 Passagiere. Tauchdeck, Sonnendeck, Speisesalon. Kabinen mit Klimaanlage, 2 Kajütenbetten oder 1 Doppelbett. 2 Kabinen teilen sich Dusche und WC.

REISEART

h q ä$y uio REISETYP

UNTERKUNFT

b d

CORAL SEA SAFARI Eine Tauchkreuzfahrt vom Feinsten erwartet Sie! Am Great Barrier Reef und im Korallenmeer finden Taucher alles, was das Herz begehrt: bunte Korallengärten und Korallenwände, Strömungstauchen und eine riesige Vielfalt an Meeresbewohnern wie Haie, Schildkröten, Riesenzackenbarsche, Papageienfische und viele mehr.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS CAIRNS

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Gemäss Reisedaten, Englisch

1–4: Cairns–Coral Sea Ribbon Reefs, weitere Riffe mit Weichkorallen, Canyons und Steiländen. Tauchen mit Haien.

INBEGRIFFEN } 6 Übernachtungen an Bord } Vollpension und ausgewählte Getränke } 26 Tauchgänge } Englisch sprechende Betreuung an Bord

HIGHLIGHTS A Tauchen mit Haien B Lizard Island C Weltberühmtes Cod Hole

CNS 7108 SHP108

travelhouse.ch/z-1902686

5: Lizard Island Inselstopp. 6–8: Great Barrier Reef–Cairns Stopps am äusseren Great Barrier Reef, z.B. am Cod Hole, wo sich die Riesenzackenbarsche tummeln. Variante: 5 Tage/4 Nächte Fly/Dive Coral Sea Gemäss 1.–5. Tag, am 5. Tag Flug Lizard Island–Cairns.

AN BORD Einrichtung Max. 28 Passagiere. Salon, Bar, Sonnendeck, Tauchdeck. Budget-Kabinen: innen, 2 Kajütenbetten, Gemeinschaftsbad, Klimaanlage; Standard: 2 Einzelbetten, Dusche, WC, Fenster.


TA G E S A U S F L Ü G E , B R I S B A N E , Q U E E N S L A N D

AUSTR ALIEN

123

BRISBANE

An n

uls Pa St

Tc

un

sw

ick

St

d

NEW FARM

uls St

rth y

rR

t rS

Pa

ate W

t

Me yS dn e Sy

Mt Olivet Hospital KANGAROO POINT

Pa

Mowbray Park

Vulture St

Ave

St

on Rd

Kangaroo Point Park

Wellingt

wy

cM

cifi

Shafston

Latrobe

Exp

ve Rd

Br

1 Sofitel Brisbane Central, 2 The Sebel Brisbane, 3 Mercure Brisbane, 4 Ibis Brisbane, 5 Base Brisbane Central, 6 Novotel Brisbane Airport

Croc Express

Dauer: 5 Stunden (2¼ Stunden im Lone Pine Koala Sanctuary)

Dauer: ganztägig Kennen Sie die TV-Serie «The Crocodile Hunter»? Sie verbringen einen Tag im Australia Zoo, auf den Spuren des Dokumentarfilmers Steve Irwin. Nach der Busfahrt nach Beerwah haben Sie ausreichend Zeit, den Wildtierpark mit seinen verschiedenen Shows, z.B. einer Krokodilfütterung oder einer Raubvogelshow, zu erleben.

BNE 4060 EXC060

BNE 4059 EXC059

travelhouse.ch/z-1901641

travelhouse.ch/z-1901640

Moreton Island 4x4 Adventure

Lamington National Park

Dauer: ganztägig

Dauer: ganztägig

Fährüberfahrt auf die Sandinsel Moreton Island. Mit dem Geländewagen geht es auf eine Abenteuer-Tour in den Nationalpark über Sanddünen, zu einsamen Buchten, Felspools und einem Leuchtturm, bei welchem sich eine eindrückliche Aussicht auf das Festland bietet. Halten Sie Ausschau nach Seevögeln, Delfinen und Walen. An geschützten Stränden und in einem Süsswassersee können Sie baden.

Erleben Sie das UNESCO-Weltnaturerbe Lamington National Park mit seinem dichten subtropischen Regenwald. Auf dem Treetop Walk beim O’Reilly’s Rainforest Retreat wandern Sie auf der Höhe der Baumwipfel. Unterwegs haben Sie ausserdem die Möglichkeit, in dem kleinen Ort Mt. Tamborine lokale Spezialitäten oder Werke einheimischer Künstler einzukaufen.

BNE 4057 EXC057

BNE 4054 EXC054 travelhouse.ch/z-1901636

travelhouse.ch/z-1901638

Botanic Gardens Parliament House

t

500m

St

th St

ide

0

ick

Griffi

ers

yS

Gre

Vulture St

sw

St

St Riv

SOUTH BANK WEST South Bank END Parklands South Brisbane Park

Rd

St

rd

am

t

eS

urn

lbo

Me

Ma

illi

West End Park

Rd

t ie S t riva Me elia S rd Co

ue

St ret t rga ice S l A

W

P tag

St

2

South Brisbane Station

St eel

n Mo

eth

zab

Eli

St

Co

Captain Burke Park

wa Ed

A

es

un

5

St

y Gre

tio

Hardgra

nn

4 3

r nD

Ad

t tS1

St

n Dr Coronatio

t

S ide

ela

Br

Tu

ert

d

St

ercial

t

rbo

Alb Roma

nR Milto

a ron

Tc

e

t

Comm

Jam

Bradfield Hwy

nS

Suncorp Metway Stadium

t

sS

Bradfield Hwy

xto

Holy Spirit Hospital

Roma St Station

sS

pp

St

Lang Park Ca

Gi

ca. 6 km 6

W

Tce

Boundary St Wickh SPRING HILL am Tc e

rf ha

Haie St

o Greg

ke

FORTITUDE VALLEY

e

Inner City Bypass

St

d

e ry Tc

Given

oo

An n

rave R

River Cruise & Koalas

Geniessen Sie eine gemütliche Bootsfahrt den Brisbane River hinauf und lassen Sie die Stadt an sich vorbeiziehen. Beim Lone Pine Koala Sanctuary gehen Sie an Land und haben Zeit, um die Koalas zu sehen und vielleicht sogar ein Foto mit einem zu machen, Kängurus zu füttern und die anderen Tiere zu besuchen. Danach Rückfahrt nach Brisbane.

Victoria Park

Herston Golf Course

RED HILL Musg

Umgebung Brisbane ist der ideale Ausgangspunkt für Abenteuer im südlichen Queensland. In den nahen Nationalparks Springbrook und Lamington können Sie den Regenwald entdecken. Direkt vor der Stadt lockt die Sandinsel Moreton Island mit interessanten Naturerlebnissen. Von Juni bis November können in der Moreton Bay vorbeiziehende Buckelwale beobachtet werden, ganzjährig tummeln sich Delfine in der Bucht.

Br

NORMANY

Petrie Tce

erhält man einen guten Einblick in die Tierwelt Australiens.

St Countess

Stadterlebnisse Brisbane lässt sich gut zu Fuss, mit dem Fahrrad und dem öffentlichen Verkehr erkunden. Um sich einen Überblick über Stadt und Küste zu verschaffen, lohnt eine Fahrt zum Aussichtspunkt Mount Coot-tha. Das Wahrzeichen der Stadt, die Story Bridge, können Sie auf einer geführten Tour erklimmen. Der Botanische Garten lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Die Queen Street Mall ist Brisbanes Shoppingherz. Das Nachtleben hat im Viertel Fortitude Valley sein Zentrum mit zahlreichen Clubs und Bars. Der Streets Beach in Southbank ist ein künstlicher Strand mit Schwimmlagune mit Sicht auf den Brisbane River und die Skyline der Stadt. Der Brisbane River eignet sich hervorragend zum Paddeln oder zu einer Stadtbesichtigung mit dem Boot. Nicht nur bei Touristen beliebt ist z.B. die City-Cat-Katamaranfähre, welche die einzelnen Stadtteile miteinander verbindet. Im Lone Pine Koala Sanctuary

St

Die aufstrebende «River City» ist die Hauptstadt Queenslands und das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Sonnenstaates. Das tropisch relaxte «Brissie» ist eine vielseitige Stadt, die dem Besucher eine Menge zu bieten hat. Drehpunkt sind die Southbank Parklands am Brisbane River mit ihren Restaurants, Freiluftcafés, Museen, Theatern, Kinos, Festivals und Wochenmärkten. Brisbane ist auch das Tor zu den endlosen Stränden der lebhaften Gold Coast und der ruhigeren Sunshine Coast.


124

HOTELS, BRISBANE, QUEENSL AND

AUSTR ALIEN

Sofitel Brisbane Central * ****

The Sebel Brisbane * ***

Brisbane, 433 Zimmer Charakter Elegantes, modernes Luxushotel an bester Lage. Lage Zentral im Stadtzentrum, über der Central Station und gegenüber dem Anzac Square. Einrichtung Gourmetrestaurant mit französisch inspirierter Küche. Hauptrestaurant, Bar, Fitnesscenter, Pool, WLAN. Unterkunft In gedeckten Farben gehaltene Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar. Superior in den unteren Etagen; Luxury mit zusätzlicher Sitzecke, in den oberen Etagen und mit Sicht auf die Skyline sowie die Berge im Hinterland.

Brisbane, 167 Studios, Appartements Charakter Modernes Appartement-Hotel. Lage Zentral, nahe dem botanischen Garten und nur wenige Gehminuten von den Geschäften in der Queen Street Mall. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, kleiner Pool und Terrasse mit schöner Aussicht auf die Stadt. WLAN. Unterkunft Grosszügige Studios mit Bad, Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar; 1 Bedroom Apartments mit Wohnund separatem Schlafzimmer, Kochnische und Balkon; 2 Bedroom Apartments mit 2 Schlafzimmern, zusätzlich Waschmaschine.

BNE 0106 SEBSUI

BNE 0131 SOFBRI travelhouse.ch/z-26899

travelhouse.ch/z-87675

Mercure Brisbane * **(*)

Ibis Brisbane * **

Brisbane, 194 Zimmer

Brisbane, 218 Zimmer

Charakter Gutes Mittelklassehotel an bester Lage. Lage Am Brisbane River im Herzen der Stadt, wenige Gehminuten von der Queen Street Mall und der Roma Street Station. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Sauna, Pool, WLAN. Unterkunft In kräftigen Farben dekorierte Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Pult. Superior City View mit Sicht auf die Stadt, Superior River View mit toller Sicht auf den Brisbane River und Southbank.

Charakter Mittelklassehotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage Zentral in der Innenstadt gelegen, wenige Gehminuten zum Einkaufsviertel der Queen Street, der Roma Street Station und zu den Southbank Parklands am Brisbane River. Einrichtung Das Bistrorestaurant serviert Frühstück und Nachtessen; Bar, WLAN. Unterkunft Geräumige Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher.

BNE 0101 MERBRI travelhouse.ch/z-17310

travelhouse.ch/z-14564

BNE 0102 IBIS

Base Backpackers Brisbane Central * *

Novotel Brisbane Airport * ***

Brisbane, 79 Zimmer Charakter Beliebte Backpacker-Unterkunft im Zentrum der Stadt. Lage Zentral an der Central Station in der Innenstadt, wenige Gehminuten bis zu den Geschäften in der Queen Street Mall und nur ca. 700 m bis zum Transitcenter. Einrichtung Café, bekannte Down-UnderBar, Gemeinschaftsküche, Dachterrasse mit Grill-Bereich, TV-Lounges, Internetcafé, Münzwaschautomaten. Unterkunft Einfach eingerichtete, klimatisierte Mehrbett- und Doppelzimmer mit Etagendbad und Schliessfächern; Girls Sanctuary: Mehrbettzimmer nur für Frauen.

Brisbane Flughafen, 157 Zimmer Charakter Erstklasshotel beim SkygateKomplex mit Restaurants, Supermarkt, Geschäften und einer Outlet-Mall. Lage Etwa 2 km vom internationalen Flughafen entfernt (Shuttlebus gegen Gebühr), 10 km bis zum Geschäftszentrum Brisbanes. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Sauna, Pool auf dem Dach, WLAN. Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher und Minibar.

BNE 0108 BASBRI

BNE 0124 NOVBRI

travelhouse.ch/z-139822

travelhouse.ch/z-203273


C I T Y PA C K A G E S , C A I R N S , Q U E E N S L A N D

AUSTR ALIEN

125

CAIRNS Die Stadt im tropischen Norden von Queensland ist idealer Ausgangsort für Ausflüge in die grandiose Unterwasserwelt des Great Barrier Reef oder die geheimnisvolle Wildnis der Regenwälder. Ein nahezu unbegrenztes Freizeitangebot und die gute Erreichbarkeit durch den internationalen Flughafen machen die Stadt bei Einheimischen und Touristen gleichermassen beliebt. Ob Golfen, White Water Rafting, ein Segeltörn, Schnorcheln, Tauchen, Wanderungen im Regenwald, Panoramaflüge oder eine Fahrt im Heissluftballon, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Co ok

St

Jam

e ad la n Esp St ke t La rS ge Dig ay hw

tain

pi Ca

St

ad

es

Le Mc

Great Barrier Reef Das Great Barrier Reef ist von Cairns aus bequem per Boot erreichbar. Das kristallklare Wasser mit seinen bunten Fischen und Korallen lockt Schnorchler und Taucher aus aller Welt an.

0

Hig

es arl

St e

ov

Se

Ch

e tt St ad lan bbo A St Esp ke La St on aft Gr et tre St nS ad da Le eri Mc Sh

rtyn

St

i ver

Gr

St

250m

Cairns Base Hospital

n tto Ga S6t

Ma

3

Coral Sea

7

5

nS t

Fe

Stadterlebnisse Für einen Überblick bietet sich die Fahrt zum Aussichtspunkt Copperlode an. Von hier aus hat man den besten Blick über Cairns und Umgebung. Sehr beliebt ist die Uferpromenade mit ihrer künstlich angelegten Schwimmlagune und vielen Picknickplätzen.

e

St

ad lan

Esp

ley

arn

Strandferien 2 St St t Wilkinson St Cairns verfügt über eine künstliche ce ard nS en tto pw r 4 a U t o l G F ie S Atherton Tablelands Schwimmlagune im Stadtzentrum sowie nn Mi Pl y Visitor Center t Im Hinterland von Cairns warten in den eine lange Promenade, die zum Spazieren Ci 8 1 Atherton Tablelands Regenwälder mit ural- einlädt, bietet jedoch keine eigenen Strände. ten Würgefeigenbäume, tropische Wasser- Für Badeferien empfehlen sich die so geWESTCOURT d fälle und das Dorf Kuranda, das Sie in einer nannten «Northern Beaches» wie Kewarra Parramatta eR rav Park Du ulg St M aussichtsreichen Fahrt mit dem Zug oder Beach, der kleine Ferienort Palm Cove oder tto n n nS Ma t t der Seilbahn erreichen können. Port Douglas mit seinem berühmten 4 Mile St S t t nce Sco e t p S yS Beach. Die meisten Anbieter von Tagest nn rl S Ke Ea Daintree National Park ausflügen ab Cairns holen die Teilnehmer t eS nc t pe t Von den Regenwäldern in diesem National- auch in Palm Cove und Port Douglas ab. yS eS tt S nn ittl o c L Ke S park nimmt man an, dass sie die ältesten der 1 Shangri-La Hotel The Marina, 2 Novotel Cairns Oasis, 3 Rydges Esplanade Resort Welt sind. Fahren Sie über den Daintree Cairns, 4 Mantra Esplanade, 5 The Hotel Cairns, 6 Bay Village Tropical Retreat, River zum Cape Tribulation, wo der Regen7 Comfort Inn Discovery Cairns, 8 Gilligans Backpacker Hotel wald auf das Riff trifft. Eureka St

St

tt S bo Ab

ke La

t

in ver

Se

St

ton

af Gr

er

f St

St

ap Dr

t

ller

aS

nd

Wh ar

Bu

St

mu

Au

St es Jon

St

Rd

ley

ern

Fa

Mulg rave

St

er

ap

ller

Dr

th Pla lose C

St

mu

rth

Au

wo

nk

Wi

St

t

nS

ow

Br

St

REISEART

l r y o

CITY PACKAGE CAIRNS

REISETYP

Das ideale Erlebnis-Paket für alle, die in kurzer Zeit die Höhepunkte der Umgebung von Cairns – die Unterwasserwelt des Great Barrier Reef und die Regenwälder – erleben möchten.

UNTERKUNFT

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS CAIRNS

Cairns

QUEENSLAND

A Ausflug Wooroonooran Safari B Ausflug Great Barrier Reef

CNS 7030 RTP030 travelhouse.ch/z-1900341

f

HIGHLIGHTS

Ree

} 3 Übernachtungen in einem Mitteloder einem Erstklasshotel } Ausflug Wooroonooran Safari, Englisch geführt } Ausflug zum Great Barrier Reef, Betreuung an Bord auf Englisch und Deutsch } 2x Mittagessen } Flughafentransfers

ier

INBEGRIFFEN

2 1

arr

Wooroonooran National Park

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

at B

Täglich als individuelles City Package

Cape York Peninsula

Gre

bn df

1: Cairns Ankunft in Cairns und Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung. 2: Wooroonooran Safari Ganztägiger Ausflug in den Regenwald des Wooroonooran National Parks und dessen Umgebung. Sie besuchen unter anderem einen Wildlife-Park, die schönen Josephine Falls, den «Mamu Canopy Walk» und eine Schlucht mit riesigen Granitmurmeln. 3: Great Barrier Reef Per Boot fahren Sie ans Great Barrier Reef zur Marine-WorldPlattform. Hier können Sie schnorcheln, eine Tour mit dem Glasbodenboot oder dem Halb-U-Boot unternehmen oder einer Fischfütterung zusehen. 4: Cairns Transfer zum Flughafen.


126

TA G E S A U S F L Ü G E , C A I R N S U N D N O R T H E R N B E A C H E S , Q U E E N S L A N D

AUSTR ALIEN

Outer Reef Full Day Cruise

Low Isles Sailaway

Dauer: ganztägig

Dauer: ganztägig

Ein Katamaran bringt Sie an das äussere Great Barrier Reef zum «Marine World Pontoon». Während fünf Stunden bleibt Zeit, um die Unterwasserwelt mit den farbenprächtigen Korallen zu erkunden, ob beim Schnorcheln oder vom Glasbodenboot aus. Lauschen Sie der Präsentation eines Meeresbiologen oder schauen Sie einer Fischfütterung zu. Tauchen oder Hinflug mit Helikopter gegen Zuschlag buchbar.

An Bord eines luxuriösen Segelkatamarans fahren Sie von Port Douglas zu den Low Isles am Great Barrier Reef, wo Sie für viereinhalb Stunden ankern. Entspannen Sie am Strand, geniessen Sie die einmalige Unterwasserwelt beim Schnorcheln, sehen Sie Schildkröten auf einer Schnorcheltour oder vom Glasbodenboot aus oder nehmen Sie an einem Inselspaziergang teil.

CNS 4071 EXC071

travelhouse.ch/z-1901674

CNS 4053 EXC033 travelhouse.ch/z-1901665

Sunset Sail

Frankland Islands

Dauer: 1½ Stunden

Dauer: ganztägig

Geniessen Sie eine romantische Sonnenuntergangsfahrt ab Port Douglas an Bord eines luxuriösen Segelkatamarans. Dabei geniessen Sie einen Apéro an Bord.

Ihr Ausflug beginnt mit der Bootsfahrt auf dem Mulgrave River durch den Regenwald. Von der Flussmündung aus ist es nur noch eine kurze Überfahrt zu den unbewohnten Frankland Islands am Great Barrier Reef. Hier können Sie vom Strand aus schnorcheln oder im Glasbodenboot die Unterwasserwelt erleben. Auf einem geführten Inselspaziergang erfahren Sie Wissenswertes über die heimische Flora und Fauna.

CNS 4055 EXC055

CNS 4061 EXC061

travelhouse.ch/z-1901666

travelhouse.ch/z-1901669

Kuranda

Wooroonooran Safari

Dauer: ganztägig

Dauer: ganztägig

Ihr Ausflug beginnt mit einem Besuch im Tjapukai Aboriginal Cultural Park, wo Sie Interessantes über die Kultur der Aborigines erfahren. Später schweben Sie mit der Skyrail-Gondelbahn über den Regenwald nach Kuranda. Nach der Ankunft in Kuranda haben Sie freie Zeit, um das Dorf zu erkunden, bevor Sie der Zug auf einer aussichtsreichen Fahrt wieder zurück bringt.

Sie erkunden den Regenwald im Wooroonooran National Park und weitere Attraktionen in der Umgebung: Im Rainforestation Wildlife Park sehen Sie australische Tiere in ihrer natürlichen Umgebung, auf dem «Mamu Canopy Walkway» spazieren Sie durch die Baumwipfel des Regenwaldes, die Josephine Falls am Fuss des höchsten Berges von Queensland bieten die Möglichkeit zum Schwimmen in den Felspools.

CNS 4073 EXC073

CNS 4072 EXC072

travelhouse.ch/z-1901676

travelhouse.ch/z-1901675

Cape Tribulation&Daintree

Daintree Dreaming

Dauer: ganztägig

Dauer: ganztägig

Fahrt der Küste nach zum Daintree-Fluss, auf welchem Sie eine Bootstour unternehmen. Halten Sie Ausschau nach Krokodilen! Danach geht es auf kurvenreicher Strecke durch den Regenwald zu Aussichtspunkten. Später besuchen Sie das Cape Tribulation, wo der Regenwald und das Riff aufeinander treffen. Während einem Spaziergang in der Mossman-Schlucht erfahren Sie mehr über einen der ältesten Regenwälder der Welt.

Lernen Sie von den Kubirri-Warra-Brüdern, wie die Kuku Yulanji am Strand jagen und Nahrung sammeln. Versuchen Sie sich einmal selber im Speerwerfen. Später geht es weiter in die Mossman-Schlucht im Daintree National Park. Hier erleben Sie eine traditionelle Willkommenszeremonie und erfahren Interessantes über das Ökosystem des Regenwaldes und die Bedeutung dieses Ortes für die Kuku Yulanji.

CNS 4059 EXC059

CNS 4065 EXC065

travelhouse.ch/z-1901668

travelhouse.ch/z-1901670


HOTELS, CAIRNS, QUEENSL AND

Shangri-La Hotel The Marina Cairns * ****

Novotel Cairns Oasis ****

Cairns, 255 Zimmer Charakter Luxushotel. Lage Top-Lage direkt an der Marina und der Esplanade, im Pier-Gebäude mit vielen Restaurants und Geschäften. Einrichtung Restaurant, Bar, Boutiquen, Fitnesscenter, Pool, WLAN. Unterkunft Elegante, geräumige Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Balkon.

Cairns, 314 Zimmer Charakter Erstklassige Ferienanlage. Lage Zentral, wenige Gehminuten zur Esplanade und zur Marina. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum. Gartenanlage mit Lagunenpool mit künstlichem Sandstrand. WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Balkon. Superior mit Poolsicht.

CNS 0101 SHAMAR travelhouse.ch/z-35594

travelhouse.ch/z-22874

Rydges Esplanade Resort Cairns * ***

Mantra Esplanade ***(*)

Cairns, 240 Zimmer Charakter Resort-Hotel mit Meersicht. Lage Direkt an der Esplanade, 15 Gehminuten zum Zentrum und zur Marina. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnesscenter, Sauna, Tennisplätze, 3 Pools, Wasserspielplatz, Fahrradverleih, WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator und Balkon.

Cairns, 124 Zimmer, Appartements Charakter Mittelklasseresort mit tropischem Flair. Lage Zentral, direkt an der Esplanade. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, lagunenförmiger Pool, WLAN. Unterkunft Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Balkon; Appartements mit separatem Wohn- und Schlafzimmer, Küche.

CNS 0106 RYDCAI travelhouse.ch/z-73089

CNS 0143 MANESP travelhouse.ch/z-26905

The Hotel Cairns ***(*)

Bay Village Tropical Retreat * **(*)

Cairns, 92 Zimmer Charakter Mittelklassehotel im typischen Queenslander-Stil mit kolonialem Flair. Lage 10 Gehminuten vom Zentrum. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Pool, Fahrradverleih. WLAN. Unterkunft Plantation-Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator; Tower in den oberen Etagen, grösser, mit Balkon.

Cairns, 90 Zimmer und Appartements Charakter Charmantes Haus mit persönlichem Service. Lage 15 Gehminuten zum Zentrum. Einrichtung Balinesisches Restaurant, Münzwaschautomaten, Pool im Innenhof. Unterkunft Studios mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Mikrowelle; Appartements mit Küche.

CNS 0104 NOVOAS

CNS 0131 CAIRNS

CNS 0111 BAYTRO

travelhouse.ch/z-79123

travelhouse.ch/z-33088

Comfort Inn Discovery Cairns * *(*)

Gilligans Backpacker Hotel * *

Cairns, 53 Zimmer Charakter Freundliches, gut gelegenes Touristenklassehotel. Lage 10 Gehminuten bis zum Zentrum. Einrichtung Bistro, Bar, Münzwaschautomaten, 2 Meerwasserpools. Unterkunft Helle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank.

Cairns, 120 Zimmer Charakter Lebhaftes Backpackers. Lage Zentral im Stadtzentrum. Einrichtung Gemeinschaftsküche auf jeder Etage, Nachtclub, TV-Lounge, lagunenförmiger Pool, Terrasse, WLAN. Unterkunft Mehrbettzimmer, gemischt oder nur für Frauen, mit Dusche, WC, Klimaanlage; Hotelzimmer zusätzlich mit Tee-/ Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank.

CNS 0141 DISCAI

CNS 0138 GILBAC

travelhouse.ch/z-93350

travelhouse.ch/z-227373

AUSTR ALIEN

127


128

KÜSTENRESORTS, QUEENSL AND

AUSTR ALIEN

QUEENSLAND KÜSTENRESORTS An den Küsten von Queensland finden sich viele wunderschöne Strände und relaxte Ferienorte, die dazu einladen, einige Tage zu verweilen.

Cor a l S e a Cooktown Port Douglas Kewarra Beach Palm Cove 6 Cairns Mission Beach 1 2 3 4 5

7

Nördlich von Cairns Hier bieten sich viele Möglichkeiten für Strandferien, wie Palm Cove (26 km von Cairns) und Port Douglas (66 km von Cairns), welches auch eine ideale Basis für Ausflüge in den Daintree National Park und zum Great Barrier Reef ist. Mission Beach Mission Beach bietet ebenfalls schöne Badestrände und Ausflugsmöglichkeiten zum Great Barrier Reef. Airlie Beach Airlie Beach ist der Ausgangspunkt für Ausflüge in die Inselwelt der Whitsundays.

Sunshine Coast Der Küstenabschnitt zwischen Rainbow Beach und Caloundra ist bei Strandfans und Surfern beliebt. Gold Coast Südlich von Brisbane liegt die lebhafte Gold Coast. Neben den langen Stränden finden Sie hier auch zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten.

Great Barrier Reef 9 8

Airlie Beach

Mackay Rockhampton Gladstone 10

QUEENSLAND Hervey Bay Sunshine Noosa Coast Maroochydore 11 Caloundra 12 Moreton Island Brisbane 14 13 Gold Coast Surfers Paradise

Wissenswert Achten Sie auf die Quallen-Warnungen an 1 Pullman Port Douglas Sea Temple, 2 Thala Beach Nature Reserve, 3 Villa San Michele, Festlandstränden von November bis März. 4 Peppers Beach Club, 5 The Reef Retreat, 6 Kewarra Beach Resort, 7 Castaways Resort, 8 Coral Sea Resort, 9 Airlie Beach Hotel, 10 Kellys Beach Res., 11 Peppers Noosa Resort, 12 Novotel Twin Waters Resort, 13 Sheraton Mirage Resort Gold C., 14 Australis Sovereign

Pullman Port Douglas Sea Temple Resort & S pa ***** Port Douglas, 194 Studios und Appartements Charakter Luxusresort in modernem De- Station, separatem Wohnzimmer, Essecke, Küche, Dachterrasse mit Grill; 2 Bedroom sign. Lage Im bekannten Ferienort Port Doug- Swimout Apartments mit direktem Zulas, am südlichen Ende des Four Mile Beach, gang zum Pool und 2 Schlafzimmern, 5 km vom Zentrum, 62 km nördlich von Waschmaschine. Cairns. Sport/Wellness ohne Gebühr FitnessEinrichtung Der riesige, verzweigte Lagu- center. nenpool mit Bar bildet den Mittelpunkt des Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, FahrResorts, umringt von Restaurant, Lounge- räder. 18-Loch-Golfplatz in Port Douglas. bar und Wohngebäuden. Fitnesscenter, Spa, WLAN. Unterkunft Luxuriöse, in Weiss gehaltene Wohneinheiten. Spa Studios mit Whirlwanne, Dusche, WC, Föhn, Bademänteln, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und möbliertem Balkon/Terrasse; 1 Bedroom Penthouse Apartments CNS 0121 PULPOR zusätzlich mit DVD-Player, iPod-Docking- travelhouse.ch/z-80582

Thala Beach Nature Reserve * ***(*) Nähe Port Douglas, 84 Bungalows Charakter Erstklassige Unterkunft, bei der die Erhaltung der Natur rundum Teil der Philosophie ist, weshalb hier auch zahlreiche Tiere beobachtet werden können. Ideal für Ruhesuchende und Naturfreunde. Lage 40 km nördlich von Cairns und 15 Fahrminuten südlich von Port Douglas auf einer tropisch bewaldeten Landzunge, flankiert von 2 Sandstränden. Einrichtung Restaurant und Lounge im halb offenen Hauptgebäude mit zauberhafter Aussicht. «Beach Shack» am Strand. Boutique, Kunstgalerie, Spa, 2 Felsenpools, 2 km private Strände sowie Spazierwege durch die Natur. WLAN. Unterkunft Hoch auf Stelzen gebaute Holzbungalows mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, DVD-Player, Klimaanlage, De-

Townsville

5

ckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, MiniKühlschrank und Veranda. Jungle Walk Bungalows im hinteren Teil des Regenwaldes; Eucalypt mit Blick in den Regenwald und zusätzlicher Minibar; Coral Sea stehen am höchsten, mit Meersicht. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Kajaktouren, Golfplatz in Port Douglas. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Naturspaziergänge und Präsentationen, Vogelbeobachtung, Sternbeobachtungen, Präsentationen durch Aborigines. Ab Port Douglas: Ausflüge ans Great Barrier Reef, oder besuchen Sie die Mossman-Schlucht (gegen Gebühr). CNS 0134 THABEA

travelhouse.ch/z-22645


KÜSTENRESORTS, QUEENSL AND

Villa San Michele * **(*) Port Douglas, 40 Appartements Charakter Persönlich geführtes Appartementhotel mit mediterranem Ambiente. Lage Im Herzen von Port Douglas, nahe vieler Geschäfte, Restaurants, Bars und dem bekannten Four Mile Beach. Ideal für unternehmungslustige Gäste als Basis für Ausflüge zum Great Barrier Reef, der Mossman-Schlucht und dem Cape Tribulation. Einrichtung Im Innenhof zwei kleine Pools und Grillbereich. Münzwaschautomaten, WLAN.

Unterkunft Die grosszügigen Appartements sind im mediterranen Stil eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, DVD-Player, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Küchenecke, separates Wohnzimmer und einen Balkon mit Esstisch.

CNS 0139 VILMIC

travelhouse.ch/z-72962

Peppers Beach Club &  S pa * ***(*) Palm Cove, 196 Zimmer Charakter Das Erstklasshotel mit grosszügiger Poollandschaft. Lage 26 km nördlich von Cairns, im Herzen des kleinen Ferienortes Palm Cove, nur durch die Promenade vom Strand getrennt. Einrichtung Restaurant, Poolbar, Dachterrasse mit Grill, Fitnessraum, Tennisplatz, Spa, 3 Pools, davon einer mit künstlichem Sandstrand, Spielplatz. WLAN. Unterkunft Helle Zimmer mit Dusche, WC, Bademänteln, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Balkon.

Resort Spa mit eigener Whirlwanne auf der Veranda und mit Blick auf die Poollandschaft oder die Umgebung des Resorts. Ocean Spa mit gleicher Einrichtung und mit Blick auf Palm Cove und das Meer. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum. Sport/Wellness gegen Gebühr Tennis, Spa. CNS 0137 PEPBEA travelhouse.ch/z-39860

The Reef Retreat * **(*) Palm Cove, 37 Studios und Suiten Charakter Hübsche kleine Appartementanlage in einem üppigen tropischen Garten mit Palmen. Lage Ca. 20 Fahrminuten von Cairns, im beliebten kleinen Strandort Palm Cove, 50 m vom schönen Sandstrand und in Gehdistanz zu Restaurants und Geschäften. Einrichtung Grillplatz, Münzwaschautomaten, heizbarer Pool, Whirlpool. WLAN. Unterkunft Die Wohneinheiten im modernen Design bieten alle Dusche, WC, TV, iPod-Docking-Station, Klimaanlage,

Deckenventilator, Kitchenette, Balkon oder Patio. Grosszügige Studio Suiten (45 m2) mit Kitchenette und offenem Wohn-/ Schlafbereich und Sicht auf den Garten und den Pool; 1 Bedroom Suiten mit grossem Balkon und separatem Wohn- und Schlafzimmer; 2 Bedroom Suiten mit zwei Schlafzimmern.

CNS 0133 REERET travelhouse.ch/z-25946

Kewarra Beach Resort &  S pa * *** Kewarra Beach, 44 Bungalows Charakter Zwischen dichtem Regenwald und dem Meer gelegenes Resort mit direktem Zugang zum langen Strand. Ideal für Ruhesuchende und Naturliebhaber. Lage 20 km nördlich von Cairns am Kewarra Beach. Einrichtung Offener Empfangsbereich mit Lounge und Restaurant sowie zwei natürlich anmutende Pools im üppigen Regenwald. Spa, Münzwaschautomaten, WLAN. Unterkunft Alle Bungalows mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaan-

lage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Veranda. Pandanus Bungalows liegen an der Lagune oder im tropischen Garten; Pipi Beachfront direkt am Strand. Sport/Wellness ohne Gebühr Sonnenaufgangs-Yoga. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa. 18-Loch-Golfplatz in Gehdistanz. CNS 0701 KEWBEA

travelhouse.ch/z-15353

AUSTR ALIEN

129


130

KÜSTENRESORTS, QUEENSL AND

AUSTR ALIEN

Castaways Resort &  S pa Mission Beach * **(*) Mission Beach, 66 Zimmer Charakter Modernes Strandresort. Lage Zentral in Mission Beach, 20 m zum langen Sandstrand. Das Great Barrier Reef reicht hier bis auf wenige Kilometer an die Küste heran, was Mission Beach zu einer idealen Basis für Riffausflüge macht. 140 km südlich von Cairns. Einrichtung Restaurant, Bar, Pool mit Sonnendeck. Spa, Tauchzentrum, WLAN. Unterkunft Auf verschiedene Gebäude verteilte Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Mini-Kühl-

schrank. Beachfront Resort-Zimmer mit Balkon oder Veranda und Sicht auf das Meer. Coral Sea Resort-Zimmer sind geräumiger, grösserer Balkon mit Tagesbett. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen und Tauchkurse. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge, z.B. zum Great Barrier Reef, Riverrafting, Kajaktouren, Skydiving. CNS 0108 CASRES

travelhouse.ch/z-93351

Coral Sea Resort * *** Airlie Beach, 78 Zimmer Charakter Ungezwungener Komfort und individueller Service zeichnen das Resort aus. Lage 200 m vom Zentrum von Airlie Beach, direkt an der Küste, mit überwältigender Aussicht auf die Whitsundays. Airlie Beach ist der Ausgangsort für Ausflüge zu den Whitsunday-Inseln und zum Great Barrier Reef. Einrichtung Restaurant, Bar, Boutique, Münzwaschautomaten, Fitnessraum, Massageraum, Pool. WLAN.

Unterkunft Mit nautischem Flair gestaltete Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage und Minibar. Garden View mit Gartensicht; Ocean View verfügen über die gleiche Einrichtung, haben aber zusätzlich einen Balkon und Meersicht. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen.

WSY 0107 CORSEA

travelhouse.ch/z-10788

Airlie Beach Hotel * ** Airlie Beach, 80 Zimmer Charakter Gemütliches Mittelklassehotel an zentraler Lage. Lage An der Whitsunday–Küste, im Zentrum von Airlie Beach, wenige Schritte vom Strand entfernt. Idealer Ausgangspunkt für Bootstouren ans Great Barrier Reef und die Whitsunday-Inseln. Einrichtung 3 Restaurants, Bar, Münzwaschautomaten, Meerwasserpool. WLAN. Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Mini-

Kühlschrank und einen Balkon. StandardTwin-Town-Zimmer mit 2 separaten Betten blicken auf Airlie Beach und das Hinterland; Standard Ocean mit einem Doppelbett (teilweise zusätzlich ein Einzelbett) und Sicht auf den Strand und das Meer.

WSY 0108 AIRBEA

travelhouse.ch/z-81409

Kellys Beach Resort * ** Bargara, Nähe Bundaberg, 40 Villas Charakter Familienfreundliches, gemütliches Resort. Lage In dem kleinen Küstenort Bargara, wenige Schritte vom Strand. Vor der Küste liegen die südlichsten Ausläufer des Great Barrier Reefs. 130 km nördlich von Hervey Bay, 200 km südlich von Gladstone. Einrichtung Restaurant, Grillplätze, Tennisplatz, Pool, Planschbecken. WLAN. Unterkunft Die in der Gartenanlage verteilten Villas verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Küche und eine Veranda.

5

Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Schnorchelausrüstung, Boogieboards. Unterhaltung/Aktivitäten In Bargara: von Rangern geführte Touren zur Beobachtung der frisch geschlüpften Meeresschildkröten (Nov.– März). Weitere Ausflusmöglichkeiten, z.B. nach Lady Musgrave Island oder Lady Elliot Island zum Schnorcheln, Rum-Destillerie in Bundaberg. BNE 0132 KELBEA travelhouse.ch/z-108159


KÜSTENRESORTS, QUEENSL AND

Peppers Noosa Resort &  V illas * ***(*) Noosa, Sunshine Coast, 198 Appartements Charakter Erstklassiges Resort mit Appartements in verschiedenen Gebäuden. Lage Im Ferienort Noosa, angrenzend an den Noosa National Park. Wenige Gehminuten von der Hastings Street mit Boutiquen, Restaurants und dem schönen Strand. Idealer Ausgangspunkt für Bootsausflüge in die Noosa Everglades oder Wanderungen im Nationalpark mit seinen versteckten Buchten und Wald- und Buschlandschaften. Die langen Strände von Noosa sind auch bei Surfern beliebt.

Einrichtung Restaurant, Bar, Minimarkt, Fitnessraum, Dampfbad, Spa, 2 Pools. WLAN. Unterkunft Grosszügige Appartements mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Kitchenette, Waschmaschine und Trockner, Balkon, separatem Wohn- und Schlafraum.

BNE 0128 OUTLIT travelhouse.ch/z- 434415

Novotel Twin Waters Resort * **(*) Maroochydore, Sunshine Coast, 361 Zimmer Charakter Sympathisches Resort, das rund um eine Salzwasserlagune inmitten von Buschland und Gärten angelegt ist. Lage 110 km von Brisbane und 10 Fahrminuten vom Sunshine-Coast-Flughafen, bei einem schönen langen Sandstrand. Einrichtung Restaurant, Café, Take-away, Bar, Boutique, Fitnesscenter, Spa, Golfplatz, Pool, WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/

Kaffeekocher, Balkon oder Terrasse mit Sicht auf den Garten oder die Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Joggingpfade, Kajak, Katamaran, Windsurfen. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Fahrräder, 18-Loch-Golfplatz. Unterhaltung/Aktivitäten Segway-Touren, Wasserpark, Kinderclub (gegen Gebühr). BNE 0402 NOVTWI

travelhouse.ch/z-30683

Sheraton Mirage Resort Gold Coast * **** Main Beach, Gold Coast, 295 Zimmer Charakter Luxushotel für höchste Ansprüche, direkt am kilometerlangen, feinsandigen Strand, von Lagunen und tropischen Gärten umgeben. Lage Direkt am Strand der Gold Coast, 1 km nördlich von Surfers Paradise, 80 km südlich von Brisbane. Einrichtung Restaurant, Bar, Poolbar, Oyster-Bar für Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten. Fitnesscenter, Spa, Tennisplätze, Lagunenpool im Palmengarten, Kinderpool. WLAN.

Unterkunft In hellem, modernem Design gehaltene Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Telefon. Mirage-Zimmer mit Aussicht auf die üppige Vegetation der Gärten; Ocean-Zimmer in der oberen Etage, mit Meersicht. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tennis, Golfplatz in der Nähe.

BNE 0129 SHEMIR

travelhouse.ch/z-26997

Alpha Sovereign Hotel * ** Surfers Paradise, Gold Coast, 205 Zimmer und Suiten Charakter Mittelklassehotel an guter Lage. Ideal für Gäste, die am Strand entspannen möchten, aber auch die Nähe zu Restaurants, Geschäften und zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten schätzen. Lage Im lebhaften Ferienort Surfers Paradise, ca. 700 m vom Strand entfernt und etwa 10 Gehminuten vom Ortszentrum. 80 km südlich von Brisbane. Einrichtung Restaurant, Bar, Grillbereich, Sauna, Liegeterrasse, Pool mit Wasserfall, Planschbecken.

Unterkunft Standard-Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Kaffee-/Teekocher. 1- und 2-Bedroom-Suiten mit separatem Wohn- und Schlafraum, zusätzlicher Badewanne und Kochnische.

BNE 0130 AUSSOV travelhouse.ch/z-30677

AUSTR ALIEN

131


132

INSELRESORTS, QUEENSL AND

AUSTR ALIEN

QUEENSLAND INSELRESORTS Gönnen Sie sich einige Tage Sonne und Faulenzen am Strand oder Tauchen und Schnorcheln am Great Barrier Reef – wir haben dafür für Sie die schönsten Inselresorts ausgesucht! Naturwunder über und unter Wasser Vor der Küste Queenslands erstreckt sich auf einer Länge von 2000 km die Zauberwelt des grössten Korallenriffs der Erde. Nur wenige der über 600 Inseln sind bewohnt, hier ist noch viel unberührte Natur zu finden. Alle Inselresorts in unserem Angebot bieten die Möglichkeit zum Tauchen und Schnorcheln am Great Barrier Reef, aber auch an Land haben sie viel zu bieten, zum Beispiel traumhafte Strände und Regenwälder.

Wissenswertes In seltenen Fällen kommen Quallen auch am Riff oder an Inselstränden vor. Beachten Sie in der Zeit von November bis Mai allfällige Hinweise vor Ort.

1

Lizard Island

Cooktown

Coral Sea Douglas Palm Cove Port 2 Cairns 3 Fitzroy Island Mission Beach Great Barrier Reef Hayman Island Townsville Airlie Beach

4 5

Hamilton Island

Mackay Rockhampton Gladstone

Heron Island 7 Lady Elliot Island QUEENSLAND Hervey Bay Fraser Island Sunshine Noosa Coast Maroochydore Brisbane Gold Surfers Paradise Coast 6

1 Lizard Island Resort, 2 Green Island Resort, 3 Fitzroy Island Resort, 4 One&Only Hayman Island, 5 Hamilton Island (qualia, Beach Club, Reef View Hotel), 6 Heron Island Resort, 7 Lady Elliot Island Eco Resort

5

Lizard Island Resort * **** Lizard Island, Great Barrier Reef, 40 Zimmer, Suiten und Villen

Charakter Exklusives Juwel mit entspannter Atmosphäre, von Korallenbänken und 24 einsamen, weissen Stränden umgeben. Ein wahres Paradies für Schnorchler, Taucher und Ruhesuchende. Lage Lizard Island liegt in einem Nationalpark direkt auf dem Barrier Reef, inmitten von Weltklasse-Tauchgründen. 27 km vom Festland; Flüge ab Cairns 60 Minuten. Einrichtung Täglich wechselnde Gourmetmenüs im Saltwater-Restaurant. Bar, Lounge

mit Internetzugang, Bibliothek, Boutique, Fitnessraum, Tennisplatz, Pool, Spa. Unterkunft Zimmer und Suiten in klarem, frischem Design, mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Sonnendeck. Gardenview-Zimmer im Garten; Oceanview Villas auf einem Felsvorsprung mit Blick durch die Bäume auf das Meer; Oceanview Plunge Pool Villas zusätzlich mit kleinen Pool; Beachfront Suiten mit Ta-

gesbett auf der Terrasse und direktem Strandzugang. The Pavilion bietet viel Privatsphäre, ein separates Wohnzimmer, grandiose Sicht auf das Meer und eine Sonnenterrasse mit kleinem Pool. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Tennis, Schnorchelausrüstung, Paddleboards, Katamarane, motorisierte Dinghies. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, geführte Schnorchelausflüge, Tauchen, Tauchkurse, Hochseefischen.

Unterhaltung/Aktivitäten Riff- und Inselspaziergänge. Gegen Gebühr: Glasbodenboot-Ausflüge, Besuch der Forschungsstation, Sonnenuntergangs-Bootstour. Mahlzeiten/Getränke Vollpension und ausgewählte Getränke.

LZR 0101 LIZISL

travelhouse.ch/z-16406


INSELRESORTS, QUEENSL AND

Green Island Resort * *** Green Island, Great Barrier Reef, 46 Suiten

Charakter Nach ökologischen Grundsätzen geführtes Resort direkt am Great Barrier Reef – ideal zum Schnorcheln und Tauchen. Lage Auf der Sandinsel Green Island, welche etwa 27 km vor der Küste liegt. Bootstransfer ab Cairns ca. 45 Minuten. In ihrem Innern ist die Insel von Regenwald bewachsen – als einzige Sandinsel des Great Barrier Reefs, weshalb sie als Nationalpark geschützt ist. Unter Wasser sind neben dem Korallenriff, das viele bunte Fische beherbergt, auch Seegrasfelder zu finden, in denen sich gerne Meeresschildkröten tummeln. In den Bäumen an Land nisten zahlreiche Vogelarten. Einrichtung Hauptrestaurant, Grillrestaurant für leichte Mahlzeiten tagsüber, Snackbar, Poolbar, Münzwaschautomaten, Boutique, Pool, Tauchzentrum. WLAN. Unterkunft Suiten in verschiedenen Gebäuden, mit Blick in den Regenwald oder auf den Pool. Island Suiten mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Balkon. Grössere Reef Suiten mit Schlaf- und Wohnbereich auf zwei durch einige Stufen getrennten Ebenen.

5

Sport/Wellness ohne Gebühr Beachvolleyball, Schnorchelausrüstung, Kajaks, Windsurfen. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen, Parasailing, Tauchen, Helmtauchen, geführte Schnorcheltouren. Unterhaltung/Aktivitäten Spazierwege, geführte Naturspaziergänge abends, Glasbodenboot-Touren, Fischfütterung, Drinks bei Sonnenuntergang am Strand. Gegen Gebühr: Ausflüge zum Schnorcheln und Tauchen am äusseren Riff, Wasserflug zeugoder Helikopterrundflüge. «Marineland Melanesia» – kleines Museum mit Stammeskunst, Aquarien und Krokodilpark. Hinweis Bootstransfers sind für ResortGäste im Preis inbegriffen. Green Island empfängt auch Tagesgäste; ihnen stehen ein separater Pool, das Grillrestaurant, Tauchzentrum und der Strand zur Verfügung. Tagesgäste haben keinen Zugang zum Resort selbst. Schnorcheln vom Strand aus ist vom Gezeitenstand abhängig (bei Ebbe nicht möglich).

CNS 0145 GREISL

travelhouse.ch/z-57751

Fitzroy Island Resort * **(*) Fitzroy Island, Great Barrier Reef, 99 Studios, Suiten und Cabins

Charakter Inselresort inmitten von Regenwald mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage Das Resort liegt relativ nah an der Küste auf der gleichnamigen Insel, Bootstransfer ab Cairns ca. 45 Min. Fitzroy Island ist zum grössten Teil ein Nationalpark. Entspannte Inselferien mit Relaxen am weissen Strand, Wandern im dichten Regenwald oder Schnorcheln und Tauchen im türkisblauen Wasser mit seinen bunten Fischen und Korallen von der Insel aus oder am nahen Great Barrier Reef. Einrichtung Restaurant, Café für leichte Mahlzeiten, Poolbar, Mini-Supermarkt, Campingplatz, Pool. Tauch- und Adventurecenter. Unterkunft Gemütlich eingerichtete Unterkünfte mit Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank. Die kompakten Resort Studios liegen im Parterre und in der 1. Etage und haben keine Sicht oder blicken in den Regenwald. Wenig Tageslicht, kein Balkon. Die Ocean Suiten sind sehr geräumig mit Wohnbereich und separatem Schlafzimmer, Mikrowelle sowie Balkon mit Meersicht. Die komfortablen Beach Cabins liegen direkt am Strand und verfügen über

2 Schlafzimmer (kein zusätzliches Wohnzimmer) und einen Balkon mit Blick über die Bucht. Sport/Wellness gegen Gebühr Kajaks, Schnorchelausrüstung, Tauchen, Tauchkurse. Unterhaltung/Aktivitäten Zahlreiche Wanderwege, z.B. durch den tropischen Regenwald oder hoch zum Aussichtspunkt beim Leuchtturm. Gegen Gebühr: Glasbodenboot-Touren, Besuch der SchildkrötenSchutzstation, Bootsausflüge zum Schnorcheln und Tauchen am äusseren Great Barrier Reef. Hinweis Fitzroy Island empfängt auch Tagesgäste; diese haben aber nicht zu allen Resorteinrichtungen Zugang.

CNS 0142 FITISL

travelhouse.ch/z-232564

AUSTR ALIEN

133


134

INSELRESORTS, QUEENSL AND

AUSTR ALIEN

One&Only Hayman Island * **** Hayman Island, Whitsunday Islands, 160 Zimmer, Suiten und Villen

Charakter Das elegante Resort ist das einzige der Insel. Umgeben von unberührter Natur und direkt am langen weissen Sandstrand gelegen, verspricht es Erholung pur. Aktive Gäste profitieren von einem grossen Sport- und Aktivitätenangebot. Lage Das Resort befindet sich auf der nördlichsten Insel der Whitsundays. Transfers ab Hamilton-Island-Flughafen mit einer Jacht oder per Boot ab Airlie Beach ca. 1 Stunde. Transfers per Helikopter oder Wasserflugzeug sind ebenfalls möglich. Einrichtung Vier Restaurants, unter anderem mit internationaler, italienischer oder asiatischer Küche. Exklusives «Chef’s Table»-Nachtessen mit dem Chefkoch. Auf Wunsch können romantische Dinners am Strand oder ein Gourmet-Picknickkorb arrangiert werden. 2 Bars, 2 Pools, Kids- und Teens-Club, Boutique, Fitnesscenter, Tennis-, Squash- und Basketballplätze, Tauchzentrum, Spa, Schönheitssalon. WLAN. Unterkunft Die eleganten, hellen Zimmer und Suiten verteilen sich auf verschiedene Gebäude und verfügen alle über Dusche, Bad, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar und Balkon/Terrasse. Die Hayman-Lagoon-Zimmer bli-

cken auf eine kleine Lagune; Hayman Premium Ocean View mit direkter Sicht auf Strand und Meer; 1 Bedroom Pool Suiten mit separatem Wohn- und Schlafzimmer und Poolsicht; 1 Bedroom Direct Pool Access Suiten mit direktem Zugang vom Balkon zum Pool. Absoluten Luxus bieten die Beach Villen direkt am Strand mit Panoramafenstern, Aussendusche, Terrasse, verglastem Innenhof mit Tagesbett und kleinem Pool. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Tennis, Squash, Basketball, GolfDriving-Range, Windsurfen, Katamarane, Kajaks, Paddleboards, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Yoga, Segeltouren, Schnorcheltouren, Tauchen, Hochseefischen, Wasserski, Jetski, Kajaktouren. Golf auf Dent Island (per Helikopter erreichbar). Unterhaltung/Aktivitäten Spazier- und Wanderwege, geführte Naturspaziergänge. Gegen Gebühr: Halb-U-Boot-Touren, Ausflüge per Boot, Wasserflugzeug oder Helikopter zum Great Barrier Reef. HTI 0105 HAYISL

travelhouse.ch/z-13870

qualia * ****(*) Hamilton Island, Whitsunday Islands, 60 Pavilions

Charakter Luxusresort mit einzigartigem Ambiente. Lage Hamilton Island ist mit seinen Stränden, dem tropischen Busch und der guten Infrastruktur die beliebteste Ferieninsel der Whitsundays. Das Resort liegt an der nördlichsten Spitze der Insel, an einem kleinen, nur für Hotelgäste zugänglichen Kies-/ Sandstrand. Direkte Flüge nach Hamilton Island, Boots- oder Helikoptertransfers ab Airlie Beach. Einrichtung 2 Restaurants am Strand: Long Pavilion für Gourmetessen und das Pebble Beach für leichte Mahlzeiten und Cocktails. 2 Bars, Bibliothek, Boutique, Fitnesscenter, Spa, 2 Infinity-Pools. WLAN. Weitere Restaurants und Bars im Marina Village und den anderen Hotels auf der Insel. Unterkunft Jeder der frei stehenden, in die Natur eingebetteten Pavilions verfügt über Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, CD-/DVD-Player, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar. Leeward Pavilions sind 90 m2 gross, mit Sonnendeck mit Liegestühlen und Sicht auf das Meer oder den tropischen Garten. Luxus pur bieten die 120 m2 grossen Windward Pavilions mit

frei stehender Wanne, separatem Wohnzimmer, grossem Sonnendeck mit Meersicht und eigenem kleinem Infinity-Pool. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Yoga, nicht-motorisierte Wassersportaktivitäten wie Windsurfen, Katamarane, Schnorchelausrüstung. Sport/Wellness gegen Gebühr Hoteleigenes Spa, Tauchen, Hochseefischen, 18-Loch-Golfplatz Hamilton Island Golf Club auf der benachbarten Dent Island. Unterhaltung/Aktivitäten Die Benutzung eines Zweisitzer-Golf-Buggys zur Erkundung der Insel sowie VIP-Buggy-Fahrservice auf Hamilton Island sind im Preis inbegriffen. Gegen Gebühr: Bootsausflüge, z.B. zum Great Barrier Reef oder zum Whitehaven Beach, Gourmet-Degustationen. Hamilton Island bietet ein grosses Sportund Aktivitätenangebot, das den Gästen aller Hotels offen steht, z.B. Tennis, Minigolf, Golf-Driving-Range, Wanderwege. Hinweis Gäste ab 16 Jahren willkommen. Transfers ab Flughafen Hamilton Island sind im Preis inbegriffen. HTI 0106 QUALIA

travelhouse.ch/z-13755


INSELRESORTS, QUEENSL AND

Hamilton Island Beach Club * ***(*) Hamilton Island, Whitsunday Islands, 57 Zimmer

Charakter Die im Boutique-Stil erbaute Anlage ist erwachsenen Gästen vorbehalten und verspricht gehobenen Standard, ideal für einen romantischen Aufenthalt. Hamilton Island selbst bietet erstklassige Infrastruktur und ein grosses Aktivitätenangebot. Lage Direkt am Catseye Beach. 20 Gehminuten oder Shuttlebus zum Marina Village mit Jachthafen, Restaurants, Bars und Geschäften. Das Marina Village und die Hotels liegen auf einer Seite der Insel; der restliche, grössere Teil ist unbebaut und bietet unberührte Natur. Direkte Flüge nach Hamilton Island oder Bootstransfers ab Airlie Beach (ca. 1 Stunde). Einrichtung Restaurant mit Strandsicht, Lounge, Bibliothek. Infinity-Pool, der BeachClub-Gästen vorbehalten ist. Hamilton Island bietet ausserdem ein Spa, Schönheitssalon, Fitnesscenter, grosses Sportangebot und ein Tauchzentrum. WLAN Unterkunft Helle, luxuriös eingerichtete Zimmer mit separater Regendusche und frei stehender Badewanne, WC, TV, iPodDocking-Station, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Espressomaschine, Minibar, Sitzecke, Balkon/Terrasse mit Meersicht.

Sport/Wellness ohne Gebühr HamiltonIsland-Fitnesscenter, Sauna, Tennis, nichtmotorisierte Wassersportaktivitäten wie Windsurfen, Katamarane, Schnorchelausrüstung. Sport/Wellness gegen Gebühr 2 Spas (qualia und ein allgemeines für Hamilton Island), 18-Loch-Golfplatz Hamilton Island Golf Club auf der benachbarten Dent Island, Golf-Driving-Range, Minigolf, Bowling, Gokarts, Kajaks, Stand-up-Paddleboards, Jetski, Segeln, Hochseefischen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Diverse Wanderwege durch die unberührte Natur. VIPBuggy-Fahrservice auf Hamilton Island im Preis inbegriffen. Gegen Gebühr: Hamilton Island Wildlife Park, Bootsausflüge, z.B. zum Great Barrier Reef oder zum Whitehaven Beach, Helikopter- oder Wasserflugzeug-Rundflüge. Hinweis Gäste ab 18 Jahren willkommen. Transfers ab Flughafen Hamilton Island sind im Preis inbegriffen.

HTI 0104 BEACLU travelhouse.ch/z-254999

Hamilton Island Reef View Hotel * **(*) Hamilton Island, Whitsunday Islands, 363 Zimmer

Charakter Gutes Mittelklassehotel auf Hamilton Island, der beliebten Ferieninsel mit guter Infrastruktur und grossem Aktivitäten-Angebot. Lage 5 Gehminuten vom Catseye Beach und etwa 15 Gehminuten vom Marina Village mit Jachthafen, Restaurants und Geschäften entfernt (Gratis-Shuttlebus). Das Marina Village und die Hotels liegen auf einer Seite der Insel; der restliche, grössere Teil ist unbebaut und bietet unberührte Natur. Bootstransfer ab Airlie Beach ca. 1 Stunde oder direkte Linienflüge nach Hamilton Island. Einrichtung Das Restaurant mit Terrasse und Loungebar überblickt den grossen Pool. Hamilton Island bietet ausserdem ein Spa, Schönheitssalon, Fitnesscenter und ein Tauchzentrum. WLAN. Unterkunft Die geräumigen, hellen Zimmer verfügen alle über Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und einen Balkon. Garden View auf die unteren Etagen verteilt mit schönem Gartenblick; Coral Sea View in der 5.– 18. Etage mit spektakulärer Aussicht aufs Meer.

Sport/Wellness ohne Gebühr HamiltonIsland-Fitnesscenter, Sauna, Tennis, nichtmotorisierte Wassersportaktivitäten wie Windsurfen, Katamarane, Schnorchelausrüstung. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, 18-Loch-Golfplatz Hamilton Island Golf Club auf der benachbarten Dent Island, Golf-Driving-Range, Minigolf, Bowling, Gokarts. Kajaks, Stand-up-Paddleboards, Jetski, Segeln, Hochseefischen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Diverse Wanderwege durch die unberührte Natur. Gegen Gebühr: Hamilton Island Wildlife Park, Golfbuggy-Miete, Bootsausflüge, z.B. zum Great Barrier Reef oder zum Whitehaven Beach, Helikopter- oder WasserflugzeugRundflüge, Kinderclub (saisonal). Hinweis Die Transfers ab Flughafen Hamilton Island oder Marina sind im Preis inbegriffen.

HTI 0103 REEVIE

travelhouse.ch/z-254998

AUSTR ALIEN

135


136

INSELRESORTS, QUEENSL AND

AUSTR ALIEN

Heron Island Resort * **(*) Heron Island, Great Barrier Reef, 109 Zimmer und Suiten

Charakter Kleines Inseljuwel für Naturliebhaber mit weissen Sandstränden und einer reichen Tierwelt über und unter dem Wasser, die einmalige Naturerlebnisse garantiert. Lage Direkt auf dem äusseren Riff mit seinen bunten Korallenbänken und Fischen liegt dieses Eldorado für Taucher und Schnorchler. Schnorcheln ist direkt vom Strand aus möglich. Von Gladstone erreichbar per Wasserflugzeug (25 Min.) oder mit dem Boot (ca. 2 Std.). Einrichtung Restaurant, Bar, Lounge, Boutique, Spa, Tauchzentrum, Pool. WLAN. Unterkunft Alle Zimmer und Suiten mit Dusche, WC, Föhn, Deckenventilator, Tee-/ Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank sowie Balkon/Terrasse. Die kompakten Turtle Rooms liegen im Garten zwischen Bäumen, jeweils 2 Zimmer pro Einheit; Reef Rooms sind geräumiger und näher am Strand; Beachside Suiten mit direktem Strandzugang, getrenntem Wohn-/Schlafbreich, Minibar und grosser Terrasse mit Blick durch die Bäume aufs Meer. Die geräumigen Point Suiten liegen direkt am Strand und bieten viel Privatsphäre. Zusätzlich mit Telefon, Klimaanlage und

Liegestühlen auf der Terrasse. Kein TV in allen Zimmern. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Kajaks, Hochseefischen, Tauchen (über 20 Tauchplätze in 5–15 Minuten per Boot erreichbar), Tauchkurse, Schnorchelausrüstung, geführte Schnorcheltouren. Unterhaltung/Aktivitäten Wildlife-Präsentationen, geführte Riff- und Naturspaziergänge. Gegen Gebühr: Schildkrötenbeobachtung (saisonal), Ausflüge im Halb-U-Boot, «Junior Rangers»-Programm für Kinder (saisonal), Sternbeobachtung, Besuch der Forschungsstation. Lassen Sie sich einen Picknickkorb für ein Strandpicknick herrichten. Naturerlebnisse: Schildkröten besuchen die Insel zum Eierlegen von (Nov. – März), danach können sie beim Schlüpfen beobachtet werden (Dez.-April). Von Juni bis September können vorbeiziehende Buckelwale beobachtet werden. Ausserdem viele Seevogelarten, Hauptzeit für das Nisten ist im Januar.

HRN 0101 HERISL travelhouse.ch/z-26971

Lady Elliot Island Eco Resort * ** Lady Elliot Island, Great Barrier Reef, 41 Cabins und Zimmer

Charakter Einfaches Öko-Resort, bekannt für einmalige Unterwassererlebnisse. Lage Lady Elliot Island markiert das südliche Ende des Great Barrier Reefs. Flugtransfers ab Bundaberg (30 Min.), Hervey Bay (40 Min.), Brisbane-Redcliffe (80 Min.) und Gold Coast (100 Min.). Die Insel liegt in einem Schutzgebiet und verfügt über eine einmalige Artenvielfalt unter Wasser und bietet somit beste Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln. Keine Sandstrände, alle Strände bestehen aus kleinen Korallenresten (Badeschuhe nötig). Einrichtung Restaurant, Bar, kleine Boutique, Bibliothek, kleiner Pool, Tauchzentrum. WLAN. Unterkunft Die einfachen Eco Cabins sind Safarizelte mit festem Boden, jeweils mit 2 Kajütenbetten, Ventilator; Gemeinschaftsbad. Die Garden und Reef Units sind in Dreierblocks gebaute Zimmer mit einem Doppel- und einem Kajütenbett, Dusche, WC, Ventilator, Mini-Kühlschrank, Tee-/ Kaffeekocher, kleiner Terrasse. Garden liegen etwas zurückversetzt, Reef Units direkt am Strand. Island-Suiten verfügen über zwei Schlafzimmer und ein Wohnzimmer. Kein Telefon und TV in den Unterkünften.

5

5

Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorchelausrüstung, eine geführte Schnorcheltour pro Gast. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen (auch Nachttauchgänge), weitere oder längere geführte Schnorcheltouren. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Aktivitäten: Riff-Spaziergänge bei Ebbe, Fischfütterung, Vogelbeobachtung, Inselspaziergänge, Glasbodenboot-Touren. Gegen Gebühr: «Junior Rangers»-Programm für Kinder (saisonal), Nachttouren mit dem Glasbodenboot. Naturerlebnisse: Meeresschildkröten legen ca. von November bis Februar ihre Eier ab; von Februar bis April schlüpfen sie. Von Oktober bis April nisten diverse Seevogelarten auf der Insel. Von Juni bis Oktober ziehen Buckelwale vorbei. Mantarochen sind ganzjährig anzutreffen. Hinweis Lady Elliot Island empfängt auch Tagesgäste. Das Schnorcheln in der Lagune ist abhängig vom Gezeitenstand (bei Ebbe nicht möglich).

HVB 0104 LADELL travelhouse.ch/z-242958


REGENWALD- UND WILDNISRESORTS, QUEENSL AND

QUEENSLAND REGENWALDUND WILDNISRESORTS Queensland bietet zahlreiche Möglichkeiten, in aussergewöhnlichen Unterkünften mitten in der Natur zu übernachten.

Daintree NP/ C. Tribulation Mossman Palm Cove

3 2 1 5

Cooktown

4

Mission Beach

Tropischer Norden Das Urwaldgebiet nördlich von Cairns mit dem Daintree National Park gehört zu den ältesten der Erde. Der Regenwald beheimatet eine bemerkenswerte Anzahl von Pflanzen und Tieren. Im Hinterland von Cairns warten in den Atherton Tablelands und den Mareeba Wetlands Regenwälder, Wasserfälle, Savannen und Feuchtgebiete.

Fraser Island Die grösste Sandinsel der Welt ist ein üppiges Paradies mit Regenwäldern, Sanddünen Süsswasserseen und vielfältiger Fauna. Glass House Mountains Die Glass House Mountains erheben sich abrupt aus der Küstenebene. Ihre markanten Formen erhielten sie durch vulkanische Aktivität.

6

AUSTR ALIEN

137

C o r al S e a

Mareeba Wetlands Cairns Atherton Tablelands

Townsville Undara Volcanic NP Airlie Beach

Gr e at B ar r i e r R e e f

Mackay Rockhampton Gladstone Fraser QUEENSLAND Hervey Bay 7 Island Sunshine Noosa Coast Maroochydore 8 Brisbane Gold Surfers Paradise Coast

Outback 9 Lamington NP Lamington National Park Auch in Queenslands Outback jenseits der Küste erwarten Sie einmalige Naturschau- Der Nationalpark im Hinterland der Gold 1 Silky Oaks Lodge & Spa, 2 Heritage Lodge & Spa, 3 Mungumby Lodge, 4 Rose Gums spiele. In Undara prägen hunderttausende Coast bietet subtropische Regenwälder Wilderness Retreat, 5 Jabiru Safari Lodge, 6 Undara Experience, 7 Kingfisher Bay Resort, Jahre alte Lavatunnel die Landschaft. und eine reiche Tierwelt. 8 Glasshouse Mountains Eco Lodge, 9 O'Reilly's Rainforest Retreat

Silky Oaks Lodge & Spa * ***(*)

5

Mossmann, Nähe Daintree National Park, 40 Chalets

Charakter Erstklassiges Kleinod, das architektonisch perfekt in die Fluss- und Regenwaldlandschaft integriert wurde. Lage Am Mossman River, am Rande der Mossman-Schlucht und des Daintree National Parks. 22 km nördlich von Port Douglas, 68 km südlich vom Cape Tribulation. Einmal täglich Shuttle nach Port Douglas. Einrichtung Treehouse-Restaurant mit Blick auf die spektakuläre Natur. Privates Nachtessen mit Blick auf den Fluss gegen

Aufpreis möglich. Gemütliche Loungebar mit kleiner Bibliothek. Boutique, Fitnessraum, Tennisplatz, Felsenpool. Spa. WLAN. Unterkunft Luxuriöse, auf Stelzen stehende Holzchalets mit Regendusche, WC, Föhn, Musikanlage mit iPod-DockingStation, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Tagesbett und Veranda. Daintree Treehouses mit Sicht in den Regenwald; grössere Garden Treehouses nahe beim Hauptkomplex, zusätz-

lich mit Whirlwanne, Hängematte auf der Veranda; gleich eingerichtete Deluxe Treehouses sind etwas grösser und stehen höher; River Treehouses stehen am Flussufer mit Blick über den Mossman River. Die Billabong Suiten sind grösser, mit zusätzlichem Wohnraum, grosser Veranda mit Tagesbett und Hängematte sowie TV und DVD-Player. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Mountainbikes, Tennis, Yoga, Kanus.

Sport/Wellness gegen Gebühr Spa. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderwege, Schwimmen im Fluss, Kanufahren. Geführte Regenwaldspaziergänge (gegen Gebühr). Machen Sie einen Ausflug zur MossmanSchlucht oder zum Great Barrier Reef. Hinweis Organisierte Transfers ab Cairns möglich (Auto oder Helikopter). CNS 0805 SILOAK travelhouse.ch/z-27014


138

REGENWALD- UND WILDNISRESORTS, QUEENSL AND

AUSTR ALIEN

Heritage Lodge &  S pa * **(*) Nähe Cape Tribulation, 20 Cabins Charakter Regenwaldlodge für Naturliebhaber. Lage Im Daintree National Park, 16 km südlich des Cape Tribulation. Rundum laden der klare Cooper Creek zum Schwimmen und verschiedene Wanderwege zu Regenwalderkundungen ein. 10 Gehminuten zum Küstenstrand. Einrichtung Openair-Restaurant, Bar, Spa, kleiner Pool. WLAN. Unterkunft Im rustikalen Stil dekorierte Cabins mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV,

Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, kleiner Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Schwimmen im Cooper Creek, Wanderwege durch den Regenwald. Viele Ausflüge können vor Ort organisiert werden (gegen Gebühr): geführter Regenwaldspaziergang (nachts), Bootsausflüge zum Great Barrier Reef oder auf dem Daintree River, Allradsafaris. CNS 0112 HERLOD travelhouse.ch/z-30706

Mungumby Lodge * ** Helenvale, Nähe Cooktown, 10 Bungalows Charakter Gemütliche, persönlich geführte Regenwald-Lodge. Lage 30 km südlich von Cooktown, nördlich des Daintree National Parks. Erreichbar ab Cairns über die geteerte Inlandstrasse oder via Cape Tribulation über den ungeteerten Bloomfield Track (nur mit Geländewagen Kat. «Large 4WD»). Einrichtung Hauptgebäude mit halb offenem Restaurant (sonntags geschlossen; Restaurants in der Umgebung vorhanden) und Loungeterrasse, kleiner Pool.

Unterkunft Rustikale Bungalows mit Dusche, WC und Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderwege laden zur Erkundung des Weltnaturerbes mit seinen Wasserfällen ein. Vielleicht sehen Sie sogar ein scheues Baumkänguru. In der Nähe können Cooktown, AboriginalFelsmalerien am Split Rock und das SplitRock-Kulturzentrum besucht werden. CNS 0809 MUNGUM

travelhouse.ch/z-30708

Rose Gums Wilderness Retreat * *** Malanda, Atherton Tablelands, 9 Treehouses Charakter Kleine Wildnis-Lodge, vom sympathischen Besitzerpaar geführt. Lage 82 km südlich von Cairns im Hochland, am Rande des UNESCO-WeltnaturerbeParks Wooroonooran. Einrichtung Lassen Sie sich bei einem Dinner im Leaf-Restaurant verwöhnen. Unterkunft Studio Treehouses auf Stelzen im Regenwald. Komfortabel eingerichtet mit Whirlwanne, Dusche, WC, TV, Cheminée, Küche, Gasgrill, Wohnraum, Waschmaschine, Veranda.

5

Unterhaltung/Aktivitäten Ausgedehntes Wanderwegnetz. Mit etwas Glück sichten Sie in den Bächen einen Platypus, aber auch viele andere Tierarten sind hier zu Hause. Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung, z.B. zu den Millaa-Millaa-Wasserfällen, zu Kraterseen und in Hochlanddörfer.

CNS 0135 ROSGUM

travelhouse.ch/z-136377

Jabiru Safari Lodge * **(*) Biboohra, Mareeba Wetlands, 5 Safarizelte Charakter Umgeben von 2000 ha Buschland, erwarten Sie in der Safari-Lodge eindrückliche Naturerlebnisse. Lage Im Outback von Queensland, 80 km westlich von Cairns, mitten im Wildreservat der Mareeba Wetlands mit ihrer tropischen Savannen- und Sumpflandschaft. Hier können Kängurus, Wallabies, Emus und über 200 weitere Vogelarten beobachtet werden. Einrichtung Die Mahlzeiten werden auf dem Lagoon-Deck eingenommen.

1

5

Unterkunft Deluxe Safari Cabins: komfortable Safarizelte im afrikanischen Stil mit Dusche, WC, Ventilator, Kühlschrank und Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderwege, auf denen Sie die Umgebung erkunden und Tiere beobachten können. Eine geführte Safari pro Tag und die Benutzung von Kanus sind inbegriffen. CNS 0140 JABSAF

travelhouse.ch/z-139875


REGENWALD- UND WILDNISRESORTS, QUEENSL AND

Undara Experience * ** Undara Volcanic National Park, 53 Zimmer und Cabins Charakter Originelle Outback-Lodge. Lage Beim Undara Volcanic National Park, ca. 265 km südwestlich von Cairns. Bekannt ist der Nationalpark für seine 190 000 Jahre alten Lavatunnel, die durch unterirdisch fliessende Lava entstanden. Einrichtung Halb offenes Restaurant, Bar in einem alten Eisenbahnwagen, Campingplatz, kleiner Pool. Unterkunft Carriage-Ensuite-Zimmer in umgebauten historischen Eisenbahnwagen, mit Dusche, WC, Ventilator. Pioneer

Settlers Huts: moderne Cabins mit Dusche, WC, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, MiniKühlschrank, kleiner Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Touren durch die Lavatunnel, Tierbeobachtung bei Sonnenuntergang (gegen Gebühr). Wanderwege durch die von vulkanischer Aktivität geprägte Landschaft. Abends Unterhaltung am Lagerfeuer (saisonal). CNS 0144 UNDEXP

travelhouse.ch/z-81437

Kingfisher Bay Resort * **(*) Fraser Island, 152 Zimmer Charakter Mehrfach für umweltverträglichen Tourismus ausgezeichnetes Resort. Lage An der Westküste von Fraser Island, der grössten Sandinsel der Welt und UNESCO-Weltnaturerbe. Täglich mehrere Fährtransfers ab River Heads in der Nähe von Hervey Bay. Einrichtung 3 Restaurants, 2 Bars, kleines Geschäft, Münzwaschautomaten, Spa, Tennisplatz, 3 Pools. WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage.

HVB 0102 KINBAY

travelhouse.ch/z-27017

Glass House Mountains, 12 Zimmer

5

Einrichtung Gemeinschaftsküche in einem umgebauten Speisewagen, Grillplätze. Verschiedene vorzügliche Restaurants in der Umgebung. WLAN. Unterkunft Orchard Rooms mit Dusche, WC, Klimaanlage, Terrasse mit Sicht auf die Berge. Queenslander Train Carriage: liebevoll restaurierter Eisenbahnwagen, zusätzlich separater Wohnraum, Küche. BNE 0133 GLAMOU travelhouse.ch/z-257711

O’Reilly’s Rainforest Retreat * **(*) Lamington National Park, 120 Zimmer und Suiten Charakter Sympathische Öko-Lodge. Lage 2 Fahrstunden von Brisbane und 90 Minuten von der Gold Coast inmitten des Regenwaldes und der artenreichen Tierwelt des Lamington National Parks. Einrichtung Restaurant, Café, Bar, Lounge mit Cheminée, Mini-Supermarkt, Münzwaschautomaten, Spa, Pool. Unterkunft Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Heizung, Deckenventilator, Tee-/ Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank. Mountain View-Zimmer im Erdgeschoss, mit

5

Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Kanus, Segeln, Windsurfen, Fischen. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderwege, die direkt beim Resort beginnen. Verschiedene, durch Ranger begleitete Wanderungen, Walbeobachtungstouren von August bis Oktober, Segway- und Kajak-Touren. Ein Teil der informativen Wanderungen/ Vorträge durch Parkranger ist gratis.

Glass House Mountains Ecolodge * ** Charakter Originelle Öko-Lodge im Hinterland der Sunshine Coast. Einige der Zimmer befinden sich in umgebauten Eisenbahnwagen. Lage In den Glass House Mountains, 70 km nördlich von Brisbane. Idealer Ausgangspunkt für Erkundungen in der Umgebung, zum Beispiel der markanten Glass House Mountains, der vielen Märkte, an welchen lokale Produkte angeboten werden, der botanischen Gärten in Maleny oder des Australia Zoo.

5

5

Balkon und Blick auf die Berge; grössere 1 Bedroom Canopy Suites mit grossem Balkon und Cheminée. Kein TV oder Telefon. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderwege, «Tree Top Walk». Inbegriffen: Vogelbeobachtungstour, eine geführte Regenwaldwanderung oder Geländewagentour. Gegen Gebühr: weitere geführte Touren, Raubvogelschau. BNE 0302 ORREIL travelhouse.ch/z-33090

AUSTR ALIEN

139


NEUSEELAND Aotearoa, «Land der langen weissen Wolke» nennen die Maori ihr Land. Fast ein Drittel der aufgeschlossenen «Kiwis» lebt im quirligen Auckland. Viel Raum also für 40 Millionen Schafe wie auch für unberührte und kontrastreiche Landschaften mit einer weltweit einzigartigen Flora und Fauna: gewaltige Gletscher, sattgrüne Regenwälder, aktive Vulkane, zerklüftete Fjordlandschaften, malerische Strände, sprühende Geysire, imposante Wasserfälle und Baumfarne so hoch wie Palmen.

MAORI Neuseeland wurde vor über 1000 Jahren von Polynesiern entdeckt, deren Nachkommen die Maori-Kultur begründeten. Die Maori sind stolze Menschen mit vielen Traditionen und einem starken Kulturbewusstsein. Im Gegensatz zu Ureinwohnern anderer Länder besetzen sie auch einflussreiche Positionen in Politik und Wirtschaft.

Epiphyten. Unter Naturschutz steht der dicke Kauri-Baum, mit 30–50 m Höhe einer der grössten Bäume der Welt. In Neuseeland sind keine giftigen Tiere heimisch, dafür beherbergt das Land eine einzigartige Vogelwelt. Der bekannteste Vertreter ist der flugunfähige Kiwi, das inoffizielle Nationalsymbol. Ein weiteres Unikum ist der neugierige Kea. Auch das Meeresleben mit Walen, Seelöwen, Pinguinen und Delfinen ist reich und vielfältig.

KULINARISCHES Die neuseeländische Küche ist geprägt von europäischen, asiatischen und polynesischen Einflüssen. In ländlichen Gegenden ist oft noch der Einfluss der englischen Küche zu spüren. Der Weinbau hat eine junge Geschichte, doch die Chardonnays und Sauvignons haben sich weltweit bereits einen Namen geschaffen.

BESTE REISEZEIT

Der neuseeländische Sommer dauert von Dezember bis März – die Hauptreisezeit von Überseetouristen und «Kiwis»; Vorausbuchungen sind dringend empfohlen. Im April und Mai kann es v.a. auf der Nordinsel mit ihrem subtropischen Klima noch recht warm sein. Auf der Südinsel sind die Temperaturen zwischen April und Juni zwar schon kühler, das Herbstwetter ist aber relativ beständig und bietet im ganFLOR A UND FAUNA Der typisch neuseeländische Wald, der ein Viertel des Lan- zen Land fantastische Farben. Der Winter dauert von Juli des bedeckt, ist ein gemässigter, immergrüner Regenwald bis September – die Skisaison in Neuseeland. mit bis zu 20 m hohen Baumfarnen, Kletterpflanzen und

NEUSEELAND IN KÜRZE Geografie 268 680 km2 Hauptstadt Wellington Bevölkerung 4,3 Millionen, 68 % europäischen Ursprungs, 14 % Maori, 10 % Asiaten und 7 % Polynesier Landessprachen Englisch und Maori Politische Situation Parlamentarische Monarchie (im Commonwealth) Währung New Zealand Dollar (NZD)

Religion Mehrheitlich christlich, 32% Atheisten Zeitverschiebung New Zealand Standard Time: +11 Std. Aufgrund der Sommerzeit in Europa und Neuseeland beträgt der Zeitunterschied von Ende Oktober bis Ende März +12 Std., von Ende März bis Ende September +10 Std. und im Oktober +11 Std. Klima Die neuseeländischen Jahreszeiten sind denjenigen der Nordhalbkugel entgegengesetzt. Das Klima ist dem mitteleuropäischen ähnlich und generell sehr wechselhaft.


Klimatabelle

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Auckland

T N

8

Christchurch

T

21 21 19 17 13 11 10 11 14 17 19 21

N

12 12 13 13 13 13 13 12 12 13 13 14

Queenstown

T

22 22 19 16 11

8

7

9

12 15 18 20

N

8

9

8

8

8

T

21 21 19 17 14 13 12 12 14 16 17 19

N

7

Wellington

23 23 21 19 16 14 14 14 16 18 19 21 7

6 7

9

11 12

8

8

8

9

10

1

16 15 14 12 11

10

8

11 14 13 13 12 12 10

9

9 8

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

Paihia Coromandel Peninsula

Auckland Tasman Sea

Rotorua Tongariro NP Napier Abel Tasman NP Wellington

Nelson Punakaiki Franz Josef

Christchurch

Mt. Cook Queenstown Fiordland NP

Picton

Pacific Ocean

Te Anau Dunedin STEWARD ISLAND

TIPP VON DER SPEZIALISTIN A. BRUNSCHWILER Beim Spaziergang auf den grünen, erloschenen Vulkan Mount Maunganui erwartet Sie eine herrliche 360° Rundumsicht und im Anschluss ein erfrischendes Bad im Pazifik oder ein angenehm warmes in den Hot Salt Water Pools am Fusse des sagenumwobenen Berges.


GEFÜHRTE RUNDREISEN

142

NEUSEELAND

GEFÜHRTE RUNDREISEN Begleitet zu reisen bietet viele Vorteile: Sie erfahren von Ihrer Reiseleitung viel über Alltagsleben, Kultur, Geschichte, Tier- und Pflanzenwelt des Landes. Sie entdecken Orte, die Sie auf eigene Faust nicht gefunden hätten. Sie erleben die Schönheit Neuseelands auf entspannte Weise und können in kürzerer Zeit mehr sehen.

GRUPPENREISEN Wir haben für Sie eine Auswahl an interessanten Rundreisen zusammengestellt, die unsere langjährigen Partner vor Ort planen und durchführen. Zur Orientierung finden Sie bei jeder Reise Angaben zur Gruppengrösse, Schwerpunkt und Unterkunftsart. Selbstverständlich können wir weitere Touren für Sie organisieren, z.B. Fahrradreisen, Harleytouren oder geführte Privatreisen. Lehnen Sie sich zurück, geniessen Sie Ihre Reise durch das wunderschöne «Aotearoa – Land der weissen Wolke» und nutzen Sie die Möglichkeit, nette Kontakte zu den offenen «Kiwis» wie auch zu Ihren Mitreisenden zu knüpfen.

Cape Reinga

Paihia Bay of Islands Coromandel Peninsula Whakatane

Auckland Tasman Sea

Rotorua Tongariro NP Whanganui NP Marlborough Sounds Abel Tasman NP Picton Wellington Paparoa NP Mt. Cook Christchurch Franz Josef Akaroa/Banks Peninsula Milford Sound

Queenstown Te Anau

Pacific Ocean

Coromandel Peninsula

Auckland

Tasman Sea

Waitomo Lake Taupo Tongariro NP Abel Tasman NP Nelson

Omarama Pacific Ocean

21 Tage/20 Nächte, ab Auckland bis Christchurch oder umgekehrt S. 143

20 Tage/19 Nächte ab Auckland bis Christchurch

Whakahoro Abel Tasman NP

Rotorua Tongariro NP

Picton Wellington

Hanmer Springs Hokitika Franz Josef Makarora Queenstown Doubtful Sound

Naseby

Kaikoura Christchurch Pacific Ocean

COMPLETE NEW ZEALAND 23 Tage/22 Nächte ab/bis Auckland

S. 150

Tongariro NP

Dunedin

SPEKTAKULÄRES NEUSEELAND

Tasman Sea

Napier

Christchurch

FJORDE, VULK ANE UND BEGEGNUNGEN

Pahia Opononi Bay of Islands Waipoua Forrest Coromandel Auckland

Auckland Tasman Sea Waitomo Caves

Wellington

Punakaiki Hokitika Mt.Cook Franz Josef Queenstown Milford Sound Te Anau

Rotorua

Picton

Cape Reinga

Bay of Islands Waipoua Forest

Bay of Islands

Coromandel Halbinsel Rotorua Lake Taupo

Napier Palmerston North Abel Tasman NP Nelson Wellington Punakaiki Picton Blenheim Greymouth Kaikoura Lake Franz Josef Tekapo Christchurch Mt.Cook Lake Ohau Milford Sound Queenstown Te Anau Pacific Ocean Dunedin

Waipoua Forest Tasman Sea

Auckland

Waitomo Caves Tongariro NP

Coromandel Halbinsel Rotorua Lake Taupo

Abel Tasman NP Picton Nelson St. Arnaud Wellington Punakaiki Blenheim Greymouth Kaikoura Lake Tekapo Fox Gletscher Christchurch Mt.Cook Lake Ohau Milford Sound Queenstown Moeraki Boulders Te Anau Dunedin Invercargill Catlins Pacific Ocean Stewart Island

KLASSISCHES NEUSEELAND NATURWUNDER NEUSEELANDS S. 144

23 Tage/22 Nächte ab/bis Auckland

S. 146

22 Tage/21 Nächte, ab Christchurch bis Auckland oder umgekehrt S. 148


GEFÜHRTE RUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

y x op

b d

143

FJORDE, VULKANE UND BEGEGNUNGEN Zu Land, auf dem Wasser und aus der Luft entdecken Sie in einer kleinen Gruppe die Schönheiten Neuseelands – auch abseits der üblichen Touristenrouten. Eine Reise für Aktive und Naturverbundene mit Übernachtungen in Wildnis-Lodges und Wanderungen, einer Kreuzfahrt und einem Gletscherrundflug.

Coromandel Peninsula Whakatane

Auckland

1

Tasman Sea

Rotorua

Tongariro NP Whanganui NP 2 Marlborough Sounds Abel Tasman NP Paparoa NP

3

Picton

Wellington

Franz Josef Milford Sound

4 Mt.Cook Christchurch 6

Akaroa/Banks Peninsula

5

Queenstown Te Anau

Pacific Ocean

21 TAGE/20 NÄCHTE AB AUCKLAND BIS CHRISTCHURCH ODER UMGEKEHRT Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen), garantierte Abreisen von November bis März, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Auckland Ankunft und Transfer zum Hotel. 2: Auckland–Coromandel-Halbinsel Lernen Sie die wunderschöne und vielseitige Halbinsel kennen. 3–4: Coromandel-Halbinsel–Whakatane Optionaler Ausflug nach White Island, ein aktiver Vulkan im Meer. «Hangi Dinner» bei einer lokalen Maori-Familie. 5: Whakatane–Rotorua–Whanganui River Besuch eines der Thermalgebiete um Rotorua. Weiterfahrt zum mächtigen Whanganui River. 6–7: Whanganui River—Wellington Jetboot-Fahrt zur »Bridge to Nowhere« und Zeit die Hauptstadt zu erkunden.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 20 Nächte mehrheitlich in Touristen- und Mittelklassehotels } 20x Frühstück, 8x Nachtessen und 2x Mittagessen } Geländefähiger Kleinbus } Deutsch sprechender Reiseleiter/Fahrer } Diverse Ausflüge

A B C D E F

8–9: Wellington–Marlborough Sounds-Picton Auf einem exklusiv gecharterten Boot entdecken Sie die malerischen Marlborough Sounds.

15–16: Queenstown–Te Anau/Milford Sound Sie erkunden den majestätischen Milford Sound.

10: Picton–Abel Tasman NP Sie besuchen den prachtvollen Abel Tasman National Park.

Geothermales Wunderland/Maori Kultur Jetboot Fahrt auf dem Whanganui River Schifffahrt in den Marlborough Sounds Rundflug über die Südalpen Bootsfahrt im Milford Sound Farmbesuch mit Übernachtung

17: Te Anau–Mt. Cook Über das karge Hochland reisen Sie zum Mt. Cook, dem höchsten Berg Neuseelands.

18: Mt. Cook–Fairlie Heute erhalten Sie Einblick in das 11: Abel Tasman NP–Punakaiki Fahrt an die wildroman- Leben und die Arbeit auf einer neuseeländischen Farm. tische Westküste. 19: Fairlie–Banks Peninsula Fahrt nach Akaroa, der ein12: Punakaiki–Fox-Gletscher Besichtigung der «Pfann- zigen ehemaligen französischen Siedlung. kuchenfelsen» und Weiterreise ins Gletschergebiet. 20–21: Banks Peninsula–Christchurch Rückfahrt nach Christchurch und Zeit um die Gartenstadt zu entdecken. 13–14: Fox-Gletscher–Queenstown Rundflug über die Südalpen mit Gletscherlandung (wetterabhängig). Reise AKL 7010 RTP010 nach Queenstown, wo Sie einen freien Tag geniessen. travelhouse.ch/z-1900305


144

GEFÜHRTE RUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

n f

SPEKTAKULÄRES NEUSEELAND Auf dieser in Deutsch geführten Rundreise lernen Sie in relativ kurzer Zeit die wichtigsten Höhepunkte des «schönsten Endes der Welt» kennen: Geysire und brodelnde Thermalbecken, Maori-Tradition, die Hauptstadt Wellington, türkisblaue Seen, enge Fjorde, mächtige Gletscher und wilde Küstenlandschaften.

20 TAGE/19 NÄCHTE AB AUCKLAND BIS CHRISTCHURCH Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 35 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–3: Auckland Transfer zum Hotel und gemeinsames Nachtessen im Drehrestaurant des Sky Towers. Am nächsten Morgen folgt eine ausführliche Stadtrundfahrt und anschliessend haben Sie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am dritten Tag unternehmen Sie einen Ausflug auf die malerische Waiheke Island. Sie besuchen mehrere Weingüter und können nebst Wein auch Olivenöl degustieren. 4–5: Auckland–Coromandel Peninsula Die erste Etappe führt Sie auf die kontrastreichen Halbinsel mit Goldgräberstädtchen, dichten Wäldern und herrlichen Küstenlinien. Nächstentags haben Sie Gelegenheit, sich bei Ebbe Ihre eigene Badewanne am Hot Water Beach zu graben und die pittoreske Cathedral Cove zu besichtigen. 6–7: Coromandel Peninsula–Rotorua Auf dem Weg nach Rotorua besuchen Sie eine typische neuseeländische Rinderfarm. Am Abend erwartet Sie eine traditionelle Begrüssungszeremonie der Maori und ein typisches, im Erdofen zubereitetes «Hangi-Dinner». Bei einer Führung durch den Rainbow Springs Nature Park habe Sie die Möglichkeit, flugunfähige Kiwis zu erspähen. Im Anschluss entdecken Sie das Te-Puia-Kulturzentrum und das Thermalreservat Whakarewarewa mit sprudelnden Schlammbecken und sprühenden Geysiren. 8: Rotorua–Napier Die Reise führt Sie zuerst zum riesigen Lake Taupo, der im Herzen der Nordinsel liegt und ein herrliches Panorama mit den Bergkuppen des Tongariro National Park in der Ferne hergibt. Weiterfahrt zur Art-déco-Stadt Napier, die Sie bei einem geführten Rundgang erkunden. Nachtessen auf Neuseelands ältestem Weingut, dem renommierten Mission Estate.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 19 Übernachtungen in Mittelklasse- bis Erstklasshotels } 19 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 12 x Nachtessen } Flughafentransfers } Deutsch sprechende Reiseleitung } Diverse Ausflüge

A B C D E F G H I J K

9–10: Napier–Wellington Durch Farmland und entlang der Kapiti-Küste führt die Fahrt in die kleine, aber feine Hauptstadt. Auf einer Rundfahrt erhalten Sie einen Eindruck von Wellington. Am folgenden Tag steht es Ihnen frei Wellington individuell oder geführt zu entdecken.

18: Te Anau–Omarama Fantastische Landstriche ziehen auch heute an Ihnen vorbei auf dem Weg durch Central Otago nach Omarama.

11–12: Wellington–Nelson/Abel Tasman NP Am Vormittag besuchen Sie das äusserst interessante Te-PapaNationalmuseum. Später geht es mit der Fähre weiter zur Südinsel nach Picton und weiter zur sonnigen Künstlerstadt Nelson. Der Ausflug in den reizvollen Nationalpark, ist ein weiterer Höhepunkt der Reise. 13: Nelson–Punakaiki Durch die beeindruckende Buller Gorge geht es an die Westküste zu den berühmten Pancake Rocks und den Blowholes bei Punakaiki. 14: Punakaiki–Franz Josef Entlang der wilden Westküste erreichen Sie den spektakulären Franz-Josef-Gletscher. Am Nachmittag haben Sie die Chance, mit einem erfahrenen Guide, zur Aussichtsplattform aufzusteigen. Wer möchte, kann sich optional einen Rundflug gönnen. 15–16: Franz Josef–Queenstown Die Reise ist das Ziel. Sie fahren durch prachtvolle Landschaften in die Abenteuer-Stadt Queenstown. Nach einer Orientierungstour nehmen Sie die Gondel auf den Bob’s Peak und erfreuen sich an einem Nachtessen mit grandioser Aussicht. Der folgende Tag steht Ihnen frei zu tun, was Sie möchten. Das Angebot ist sehr vielseitig. 17: Queenstown–Milford Sound–Te Anau Heute erwartet Sie der eindrucksvolle Fiordland NP mit atemberaubenden Kulissen. Sie geniessen eine Kreuzfahrt im idyllischen Milford Sound. Bei Te Anau unternehmen Sie eine Bootstour zu den fabelhaften Glühwürmchen-Höhlen.

Auckland & Waiheke Island Coromandel-Halbinsel Rotorua: Maori-Kultur & Thermalwunderland Art-déco-Stadt Napier Hauptstadt Wellington Abel Tasman National Park Pfannkuchenfelsen Punakaiki Gletscherwelt an der Westküste Bootsfahrt im Milford Sound Lake Tekapo & Kirche des guten Hirten Gartenstadt Christchurch

19–20: Omarama–Christchurch Die letzte Etappe Ihrer Reise steht an, das Ziel: Christchurch. Unterwegs passieren Sie die herrlichen Seen Pukaki und Tekapo. Erfreuen Sie sich nochmals an der gewaltigen Szenerie. Etwas Zeit, um die Gartenstadt kennenzulernen und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

AKL 7044 RTP044 travelhouse.ch/z-1900314

Paihia Bay of Islands Auckland 1

Tasman Sea

2

Waitomo Lake Taupo

3 Rotorua

Tongariro NP Abel Tasman NP Nelson 6

4 Napier

Picton 5

Punakaiki Hokitika 7 Franz Josef 8 Queenstown Milford 9 Sound Te Anau

Coromandel Peninsula

Wellington

11 Christchurch 10 Mt.Cook Omarama Pacific Ocean Dunedin


GEFÜHRTE RUNDREISEN

NEUSEELAND

145


146

GEFÜHRTE RUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

b d

KLASSISCHES NEUSEELAND Die klassische Route für Erstbesucher. Sie reisen durch Regenwälder und in Weingebiete, zu gewaltigen Gletschern, heissen Quellen und schlummernden Vulkanen. Dabei erleben Sie auch die interessante Kultur der Maori. Einer der Höhepunkte ist die Schifffahrt in der majestätischen Fjordlandschaft des Milford Sound.

23 TAGE/22 NÄCHTE AB/BIS AUCKLAND Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 25 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Auckland Individuelle Anreise und Willkommensessen mit allen Reiseteilnehmern. Am nächsten Tag entdecken Sie die traumhafte Waiheke Insel und einige ihrer Weingüter im Golf von Hauraki. 3–4: Auckland–Bay of Islands Fahrt Richtung Norden nach Paihia. Hier liegt auch das historische Waitangi Reserve. Nachmittags Bootsausflug durch die zauberhafte Inselwelt. Am folgenden Tag können Sie einen Ausflug zum Cape Reinga oder eine Fahrt in einem Maori-Kanu unternehmen (optional). 5: Bay of Islands–Auckland Rückfahrt via Waipoua, wo Sie die riesigen Kauribäume besichtigen. Zudem Besuch des Pionier- und Kaurimuseums in Matakaohe. 6: Auckland–Coromandel Peninsula Stadtrundfahrt und Reise zur kontrastreichen Coromandel-Halbinsel. Zeit am Hot Water Beach und bei der Cathedral Cove. 7: Coromandel–Rotorua Durch das fruchtbare Hinterland der Bay of Plenty erreichen Sie Rotorua. Entdeckung des Thermalgebietes und Genuss einer Maori-Vorführung mit typischem «Hangi-Dinner» am Abend. 8: Rotorua–Napier Besuch eines Maori-Stammes, des Lake Taupo und der Huka-Wasserfälle. Tagesziel ist die Art Deco Stadt Napier an der Hawkes Bay.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 22 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels } 22x Frühstück, 1x Mittagessen und 10x Nachtessen } Deutsch sprechender Reiseleiter (bei Gruppen bis 15 Personen ist der Reiseleiter auch gleichzeitig der Fahrer) } Diverse Ausflüge

A B C D E F G H I J K L

Degustation, bevor es in die Künstlerstadt Nelson geht. Ausflug zum wunderschönen Nationalpark.

20: Christchurch–Kaikoura–Blenheim Erstes Ziel heute ist Kaikoura. Durch das nährstoffreiche Meer ist der Ort prädestiniert zur Walbeobachtung (optional).

Inselwelt der Bay of Islands Maori und Thermen in Rotorua Landeshauptstadt Wellington Abel Tasman National Park Pfannkuchenfelsen in Punakaiki Gletscherwelt der Westküste Abenteuerstadt Queenstown Schifffahrt im Milford Sound Dunedin und Otago-Halbinsel Walzentrum Kaikoura Tongariro National Park Glühwürmchen in Waitomo

12: Nelson–Greymouth Durch die eindrucksvolle Bullerschlucht gelangen Sie an die raue Westküste. Halt bei den 21: Blenheim–Palmerston North Kurze Fahrt nach Picton bekannten Pfannkuchenfelsen in Punakaiki. und Fährpassage zurück zur Nordinsel. Sie folgen der Kapiti Coast nach Palmerston North. 13: Greymouth–Franz-Josef-Gletscher Sie besichtigen in Hokitiki eine Jade-Manufaktur und erkunden später 22–23: Palmerston North–Auckland Auf der letzten den Westland NP mit seinen imposanten Gletschern. Etappe erwarten Sie drei teilweise noch aktive Vulkane Gelegenheit zu einem Helikopter-Rundflug (optional). im Tongariro NP und die Glühwürmchenhöhlen von Waitomo. Zeit in Auckland und individuelle Fortsetzung 14–15: Franz Josef–Queenstown Landschaftlich schöne Ihrer Reise. Fahrt über den Haast-Pass und durch den Mt. Aspiring NP. Besuch der liebevoll restaurierten Goldgräbersiedlung AKL 7024 RTP024 Arrowtown, ehe Sie in Queenstown eintreffen. Geniessen travelhouse.ch/z-1900308 Sie einen freien Tag mit eigenem Programm. 16: Queenstown–Milford Sound–Te Anau Durch ursprüngliche Berglandschaft geht es zum atemberaubenden Fiordland NP. Die Schifffahrt durch den Fjord offenbart die Unberührtheit dieser Wildnis. 17: Te Anau–Dunedin Sie reisen ins schottisch geprägte Dunedin und weiter auf die Otago-Halbinsel, gefolgt von einer naturkundlichen Schifffahrt zur Beobachtung verschiedener Tierarten, wie Pinguinen.

9: Napier–Wellington Heute erreichen Sie Wellington. Bei einer Rundfahrt mit Abstecher auf den Mount Victoria lernen Sie die offene Landeshauptstadt kennen.

18: Dunedin–Lake Ohau Stadtrundfahrt und Reise entlang der Küste zu den sagenumwobenen MoerakiSteinkugeln. Im Anschluss geht es ins Landesinnere ans Ufer des Ohau-Sees. Bei gutem Wetter haben Sie eine herrliche Sicht auf den Mount Cook.

10–11: Wellington–Nelson/Abel Tasman NP Fährüberfahrt durch die spektakulären Marlborough Sounds zur Südinsel. Besuch eines Weingutes und Möglichkeit zur

19: Lake Ohau–Christchurch Am beeindruckenden Lake Tekapo Möglichkeit zum Alpenrundflug (optional). Kurze Stadtrundfahrt bei Ankunft in Christchurch.

Cape Reinga 1 Bay of Islands Waipoua Forest Tasman Sea

Auckland Waitomo Caves Tongariro NP

2 Coromandel Halbinsel 11

Rotorua Lake Taupo

12 Napier Palmerston North Abel Tasman NP 4 Nelson 3 Wellington Punakaiki 5 Picton Greymouth 10 Blenheim Kaikoura Lake Franz Josef 6 Tekapo Christchurch Mt.Cook Milford Lake Ohau Sound 8 7 Queenstown Te Anau Pacific Ocean 9 Dunedin


GEFÜHRTE RUNDREISEN

NEUSEELAND

147


148

GEFÜHRTE RUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

b d

NATURWUNDER NEUSEELANDS Eindrückliche Naturschauspiele erwarten Sie auf dieser Reise in einer kleinen Gruppe. Neben bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Milford Sound, Rotorua oder der Bay of Islands gehören auch Geheimtipps wie die einsame Stewart Island, die ursprünglichen Landschaften der Catlins und der Besuch einer Pinguinkolonie zum abwechslungsreichen Programm.

22 TAGE/21 NÄCHTE AB CHRISTCHURCH BIS AUCKLAND ODER UMGEKEHRT

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 21 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels } 21 x Frühstück und 10 x Nachtessen } Deutsch sprechender Reiseleiter/Fahrer } Diverse Ausflüge

A B C D E F G H I J K L

1: Christchurch Individuelle Anreise und Willkommensessen mit allen Reiseteilnehmern.

Lakes NP. Unterwegs besichtigen Sie in Hokitika eine Jade-Manufaktur und in Punakaiki die Pfannkuchenfelsen. Durch die Buller-Schlucht erreichen Sie St. Arnaud.

geht es zur malerischen Cathedrale Cove bevor Sie Auckland, die grösste Stadt Neuseelands, erreichen.

2: Christchurch–Lake Ohau Fahrt zum malerischen Lake Tekapo (optionaler Alpenrundflug) und weiter zum majestätischen Mount Cook National Park.

11: St. Arnaud–Nelson Auf einem Bootsausflug entdecken Sie den reizvollen Abel Tasman Nationalpark bevor Sie die sonnige Künstlerstadt Nelson erreichen.

3: Lake Ohau–Dunedin An der Ostküste bestaunen Sie die mystischen Moeraki-Steinkugeln, lernen das schottisch geprägten Dunedin kennen und unternehmen eine «Wildlife Cruise» auf der Otago-Halbinsel, ehe Sie abends die seltenen Gelbaugen-Pinguine beobachten.

12: Nelson–Kaikoura Aussichtsreiche Fahrt durch die Marlborough-Region und der einsamen Ostküste entlang nach Kaikoura. Sie haben die Möglichkeit an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen (optional).

Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 15 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

4–5: Dunedin–Stewart Island Die Catlins sind eine landschaftlich sehr reizvolle Gegend. Auf einer Wanderung lernen Sie die urzeitliche Flora und Fauna kennen. Weiterfahrt nach Stewart Island. Entdecken Sie die naturgeschützte Insel und das Vogelparadies Ulva Island. 6: Stewart Island–Te Anau Auf der «Southern Scenic Route» fahren Sie nach Te Anau, dem Ausgangspunkt zum Fiordland-Nationalpark. 7–8: Te Anau–Queenstown Durch kontrastreiche Berglandschaft geht es zum Milford Sound. Schifffahrt durch den reizvollen Fjord. Weiterreise nach Queenstown, wo Sie einen freien Tag geniessen können. 9: Queenstown–Fox-Gletscher Besuch der Goldgräberstadt Arrowtown und Reise an die von üppigen Regenwald geprägte Westküste. Am Moeraki-See unternehmen Sie eine schöne Wanderung. Helikopterrundflug über den Fox-Gletscher (optional). 10: Fox-Gletscher–St. Arnaud Erkundung des imposanten Franz-Josef-Gletschertales und Fahrt zum Nelson

13–14: Kaikoura–Picton–Wellington Vom Hafenstädtchen Picton bringt Sie die Fähre zur Nordinsel. Geniessen Sie einen freien Tag, um die Hauptstadt zu erkunden. Ein Besuch des Nationalmuseum Te Papa lohnt sich. 15: Wellington–Tongariro NP Ihr nächstes Ziel wird geprägt von den drei, teilweise noch aktiven, Vulkanen. Der eindrückliche Tongariro National Park gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Mount Cook und seine Gletscher Gelbaugen-Pinguine & maritimes Leben Urzeitliche Fauna in den Catlins Natur- und Vogelparadies Steward Island Schifffahrt durch den Milford Sound Pfannkuchenfelsen und Blaslöcher Abel Tasman National Park Meeresriesen in Kaikoura Tongariro National Park Maori Kultur/Geothermales Wunderland Coromandel Halbinsel Bay of Islands

19–20: Auckland–Bay of Islands Die Reise führt gen Norden. Schiffsausflug durch das malerische Insellabyrinth der Bay of Islands. Der folgende Tag steht zur freien Verfügung. Möglichkeit für fakultative Ausflüge, etwa zum Cape Reinga, dem nördlichsten Punkt des Landes. 21–22: Bay of Islands–Auckland Rückfahrt nach Auckland entlang der Westküste. Im Waipoua-Kauriwald bestaunen Sie gigantische, bis zu 2000 Jahre alte KauriBäume. Zeit in Auckland und individuelle Weiterreise. CHC 7023 RTP023 travelhouse.ch/z-1900335

Cape Reinga 12 Bay of Islands Waipoua Forest Tasman Sea

16: Tongariro NP–Rotorua Vorbei am riesigen Lake Taupo und den Huka Falls geht es nach Rotorua. Ein besonderes Erlebnis ist die Begegnung mit den Maori des Ngati-Tuwharetoa-Stammes. In Rotorua besuchen Sie das Thermalgebiet von Te Puia und erleben ein typisches Hangi-Nachtessen mit kulturellen Darbietungen. 17: Rotorua–Coromandel Peninsula Am Morgen besuchen Sie eine Aufzuchtstation für die seltenen Kiwi-Vögel ehe Sie zur zauberhaften Coromandel-Halbinsel fahren. 18: Coromandel Peninsula–Auckland Heute entdecken Sie die Hot Water Beach. Bei Ebbe steigt heisses Quellwasser durch den Sand an die Oberfläche. Anschliessend

Auckland

11 Coromandel Halbinsel

Waitomo Caves Tongariro NP 9

10 Rotorua Lake Taupo

Abel Tasman NP Picton Nelson 7 St. Arnaud Wellington Punakaiki 6 Blenheim 8 Kaikoura Greymouth Lake Fox Gletscher Tekapo Christchurch 1 Mt.Cook Lake Ohau Milford Sound 5 Queenstown Moeraki Boulders Te Anau Pacific Ocean 2 Dunedin 3 Invercargill Catlins 4 Stewart Island


GEFÜHRTE RUNDREISEN

NEUSEELAND

149


150

GEFÜHRTE RUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

b d

COMPLETE NEW ZEALAND Auf dieser aussergewöhnlichen Reise stehen nicht nur die unbestrittenen Höhepunkte Neuseelands auf dem Programm. Einmalige Erlebnisse wie das Tongariro Alpine Crossing, eine Übernachtungskreuzfahrt im Doubtful Sound oder eine Fahrrad-Tour auf dem historischen Central Otago Rail Trail und die teils in nicht alltäglichen Unterkünfte, wie eine Wildnislodge oder ein Pub machen diese Tour zu etwas Besonderem. Unsere Empfehlung für Aktive und Unkomplizierte!

23 TAGE/22 NÄCHTE AB/BIS AUCKLAND Jeden Samstag in Gruppen (maximal 24 Personen), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Auckland–Paihia Am Morgen brechen Sie zur reizvollen Bay of Islands auf. In Waitangi können Sie den historischen Treaty Ground besuchen (optional). 2: Paihia—Opononi Bootstour in der Bay of Islands. Reise zur Westküste. Wer mag lauscht am Abend MaoriLegenden unter mächtigen Kauri-Bäumen (optional). 3: Opononi–Auckland Möglichkeit zum Sandboarden in riesigen Sanddünen. Fahrt durch den Waipoua-Wald und Stopp beim idyllischen Kai-Iwi-Seen zum Schwimmen. 4: Auckland–Hahei Fahrt auf die zauberhafte Coromandel-Halbinsel, wo Sie zur Cathedral Cove wandern und sich bei Ebbe am Hot Water Beach einen Pool graben. 5: Hahei–Rotorua Weiterreise ins geothermische Wunderland. Im «Tamaki Maori Village» erleben Sie MaoriKultur mit traditionellem Hangi-Essen. 6: Rotorua–Whakahoro Via Lake Taupo und Huka Falls erreichen Sie Ihre Lodge, die mitten in der Wildnis liegt. Auf einer Farmtour mit den Inhabern erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Natur der Gegend. 7: Whakahoro–Tongariro NP Ein einmaliges Erlebnis in der kargen Schönheit des Tongariro NP ist das «Tongariro Alpine Crossing», eine 17 km lange Wanderung. Für weniger Aktive gibt es kürzere Alternativen. 8: Tongariro NP–Wellington Weiter geht es zur schön gelegenen Landeshauptstadt. Sie besichtigen den berühmten «Weta Workshop» und entdecken weitere Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust. 9–10: Wellington–Abel Tasman NP Fährpassage durch die Cook Strait zur Südinsel. Degustation im bekannten

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 22 Übernachtungen in Backpackers, Lodges, einfachen Hotels, Camps und Cabins (Basis Mehrbettzimmer, teils mit Gemeinschaftsbad) } 18 x Frühstück und 12 x Nachtessen } Englisch sprechender Reiseleiter/Fahrer } Diverse Ausflüge

A B C D E F G H I J K L

Weinanbaugebiet Marlborough. Später erreichen Sie den malerischen Abel Tasman National Park, den Sie am folgenden Tag individuell erkunden können.

21: Naseby–Christchurch Sie verlassen nun die Südalpen. Ziel sind die sagenumwobenen Moeraki Boulders und das interessante Städtchen Oamaru, ehe Sie Christchurch erreichen und per Rundfahrt kennen lernen.

11: Abel Tasman NP–Hanmer Springs Reise durch die idyllischen Nationalparks Kahurangi und Nelson Lakes zum Thermalkurort. Entspannen Sie in heissen Pools. 12: Hanmer Springs–Christchurch Sie erreichen die Ostküste und Kaikoura. Wir empfehlen eine Walbeobachtungtour (optional). Anschliessend können Sie die Gartenstadt auskundschaften. 13–14: Christchurch–Franz Josef Durch die Weiten der Canterbury Plains und über den spektakulären Arthur’sPass gelangen Sie an die wildromantische Westküste. In Hokitika besuchen Sie eine Jade-Manufaktur. Freier Tag, um die fantastische Gletscherwelt zu erkunden.

Bootsfahrt durch die Bay of Islands Coromandel-Halbinsel Thermen und Maori-Kultur in Rotorua Bush Safari auf der Farm der Blue Duck Station Tongariro Alpine Crossing Hauptstadt Wellington Abel Tasman National Park Gletscherwelt an der Westküste Jetboot-Tour im Mount Aspiring National Park Übernachtungskreuzfahrt im Doubtful Sound Otago Central Rail Trail Moeraki Boulders und Oamaru

22: Christchurch–Wellington Entlang der Küste fahren Sie nach Picton. Ein kurzer Flug über die herrlichen Marlborough Sounds bringt Sie nach Wellington. 23: Wellington–Auckland Fahrt zurück nach Auckland und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

AKL 7039 RTP039 travelhouse.ch/z-1900312

Pahia Opononi 1 Bay of Islands Waipoua Forrest 2 Coromandel Auckland

15: Franz Josef–Makarora Eine abwechslungsreiche Landschaft begleitet Sie auf der heutigen Etappe. Sie gehen wandern und erleben eine rasante Jetbootfahrt. 16: Makarora–Doubtful Sound Heute lernen Sie den atemberaubenden Fiordland National Park kennen und insbesondere den majestätischen Doubtful Sound. Auf Ihrer Übernachtungskreuzfahrt gibt es viel zu entdecken. 17-19: Doubtful Sound–Queenstown Diese Etappe bringt Sie in die «Abenteuer-Hauptstadt» Neuseelands. Bungee Jumping, River Rafting, Mountain Biking und vieles mehr – Sie haben die Qual der Wahl. 20: Queenstown–Naseby Weiterreise und Besichtigung von Relikten aus der Zeit des Goldrausches. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Mountainbike ein Stück auf dem bekannten Central Otago Rail Trail.

Tasman Sea

3

Whakahoro

Rotorua

4 5 Tongariro NP

Abel Tasman NP 7

Picton 6

Hanmer Springs Hokitika Franz Josef 8 Makarora 9 Queenstown

12

10

Naseby

11

Doubtful Sound

Wellington

Kaikoura Christchurch

Pacific Ocean


GEFÜHRTE RUNDREISEN

NEUSEELAND

151


152

MIET WAGENRUNDREISEN

NEUSEELAND

MIETWAGENRUNDREISEN Abwechslungsreiche Landschaften mit lieblichen Hügeln, kargen Hochebenen, heissen Quellen, Traumstränden, kurvigen Passstrassen, üppigen Regenwäldern und malerischen Seen. Dazu ein gutes Strassennetz, überschaubare Distanzen und die hilfsbereiten «Kiwis»: Neuseeland lässt sich wunderbar mit dem Auto entdecken!

MIETWAGENRUNDREISEN – IHRE VORTEILE

REISEN NACH MASS

Dank unserer langjährigen Erfahrung führen wir Sie zu den schönsten Orten der jeweiligen Regionen. Sie sind individuell unterwegs, doch dank der vorausgebuchten Unterkünfte bleibt mehr Zeit fürs Geniessen. Sie vermeiden so auch unliebsame Überraschungen, z.B. ausgebuchte Unterkünfte während den neuseeländischen Schulferien und an lokalen Feier tagen. Für Mietwagenrundreisen sollten Sie eine gewisse Reiseerfahrung und Grundkenntnisse der englischen Sprache mitbringen.

MIETWAGEN Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Vermietern. Bei allen Anbietern haben wir die Selbstbehaltsreduktionsversicherung der Europäischen bereits eingeschlossen. Ein internationaler Fahrausweis ist erforderlich.

Rotorua

Taupo Tongariro NP Marlborough Sounds Picton Blenheim

Hawke’s Bay Napier Cape Kidnappers

Martinborough Wellington

Kaikoura South Pacific Ocean Waipara Christchurch

Auckland

Rotorua Waitomo Caves Taupo Te Urewera NP Mount Taranaki NP Napier Wanganui Tongariro NP

S. 153

Punakaiki Paparoa NP

Nelson

Doubtful Sound

20 Tage/19 Nächte ab/bis Christchurch

S. 154

Auckland

Rotorua

Tongariro NP Whanganui NP Queen Charlotte Sound Abel Tasman NP

Napier

Franz Josef Mt.Cook Christchurch Westland NP Lake Twizel Tekapo Wanaka Pacific Ocean Clyde Queenstown

Catlins South Pacific Ocean Stewart Island

14 Tage/13 Nächte ab/bis Auckland

Tasman Sea

Wellington Blenheim

Otago Peninsula Dunedin

SOUTH ISLAND PURE NATURE

Te Urewera NP

Tongariro NP Abel Tasman NP Picton

The Anau

NORTH ISLAND COMPLETE

Auckland Lake Taupo

Abel Tasman NP Picton Queen Charlotte Sound Nelson Tasman Sea Greymouth Kaikoura Hanmer Arthur’s Pass Springs Franz Josef Christchurch Lake Fox Glacier Tekapo Mt. Cook Akaroa Banks Peninsula Wanaka Milford Sound Oamaru Fiordland NP Queenstown Invercargill

Coromandel Peninsula Tasman Sea

Coromandel Peninsula

Martinborough Wellington

NEW ZEALAND FOR CONNOISSEURS 9 Tage/8 Nächte ab Christchurch bis Auckland

REISEUNTERLAGEN Sie erhalten von uns eine speziell für Sie zusammengestellte Reisedokumentation mit Informationen zu den einzelnen Tagesetappen.

Cape Reinga Bay of Islands Paihia Waipoua Kauri Forest

Auckland Tasman Sea

Jede Reise kann individuell angepasst werden. Sie können die Unterkunftskategorie wählen, von Touristen-/ Mittelklassemotels über charmante B&B’s bis hin zu Erstklasshotels und Luxuslodges. Neuseeland lässt sich am besten aktiv erleben, daher haben wir die wichtigsten Ausflüge bereits eingeschlossen. Gerne geben wir Ihnen auch Tipps, wo sich eine Verlängerung lohnt. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit!

Rotorua

Tasman Sea Taupo

Wellington Picton Punakaiki Greymouth Paparoa NP Franz Josef Mt.Cook Christchurch Mt. Aspiring Milford Sound Doubtful Sound

Wanaka Queenstown Te Anau Fiordland NP

Bay of Islands Pakiri Beach Coromandel

Auckland

Rotorua Lake Taupo Tongario NP Abel Tasman NP Picton Hanmer Springs Punakaiki Wellington Arthur’s Pass Kaikoura Greymouth Fox Glacier Christchurch Haast Beach Mt.Cook New Plymouth

Pacific Ocean

Fiordland NP

Queenstown Dunedin

Pacific Ocean

Invercargill

NEW ZEALAND BIKE & DRIVE

NEW ZEALAND HIKE & DRIVE

NEUSEELAND IM MOTORHOME

24 Tage/23 Nächte, ab Auckland bis Christchurch oder umgekehrt S. 158

25 Tage/24 Nächte, ab Auckland bis Christchurch oder umgekehrt S. 160

27 Tage/26 Nächte ab Auckland bis Christchurch

Tasman Sea

Rotorua Tongariro NP

Napier Abel Tasman NP Queen Charlotte Sound Nelson Wellington Picton Punakaiki Franz Josef Queenstown Te Anau Milford Sound

Christchurch Lake Tekapo Pacific Ocean Dunedin

DISCOVER NEW ZEALAND S. 155

90 Mile Beach Waipoua Forest

Coromandel

Bay of Islands Paihia Coromandel Peninsula Auckland

S. 162

22 Tage/21 Nächte ab Auckland bis Christchurch

S. 156


MIET WAGENRUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x c opa

n m fg

153

NEW ZEALAND FOR CONNOISSEURS Sie folgen der klassischen Weinroute Neuseelands und lernen unterwegs zahlreiche Naturschönheiten kennen. Eine Attraktion für sich sind die Unterkünfte, in denen Sie übernachten: Hübsche B&Bs und Boutiquehotels oder exklusive Lodges – Sie haben die Wahl. Genuss pur, vom ersten bis zum letzten Tag!

Auckland Tasman Sea

6 Rotorua

Taupo Tongariro NP

Hawke’s Bay

5 Napier

Cape Kidnappers

Marlborough Sounds Picton Blenheim 2

4 Martinborough

3 Wellington

1 Kaikoura

Waipara

South Pacific Ocean Christchurch

9 TAGE/8 NÄCHTE AB CHRISTCHURCH BIS AUCKLAND Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Christchurch–Kaikoura (190 km) An den Surfstränden vorbei erreichen Sie Waipara, wo Oliven und Wein angebaut werden. Weiterfahrt nach Kaikoura, dem Zentrum für Walbeobachtungen. 2–3: Kaikoura–Blenheim (130 km) Auf der Fahrt entlang der zauberhaften Küste können Sie Seelöwen beobachten. Die Marlborough-Region ist für ihre Weine weltbekannt. Liebhaber des Sauvignon Blanc, Riesling und Pinot Gris kommen bei über 60 Weingüter mit exzellenter Restauration voll auf Ihre Kosten. Es lohnt sich auch einen Ausflug in die malerischen Marlborough Sounds zu unternehmen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 8 Nächte in Boutiquehotels/B&B oder luxuriösen Hotels/Lodges } 8 x Frühstück bei Kategorie Boutique/B&B } Fähre von Picton nach Wellington

A B C D E F

4: Blenheim–Wellington (30 km) Kurze Fahrt nach Picton. Mit der Fähre setzen Sie durch die beeindruckende Meerenge nach Wellington über. Reservieren Sie einen Tisch in einem der Fine-Dining-Restaurants der Landeshauptstadt.

kolonie am Cape Kidnappers. Aufgrund des optimalen Klimas wird in der ältesten Weinregion des Landes Weltklasse Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc produziert. Nehmen Sie doch an Führung teil.

5: Wellington–Martinborough (85 km) Um die schön am Meer gelegene Stadt zu erkunden, empfehlen wir die Gourmettour, welche Sie hinter die kulinarischen Kulissen der Hauptstadt führt. Nachmittags reisen Sie durch das Hutt-Tal in die Rebberge der Wairarapa-Region. Die Spezialität der über 25 Weingüter ist der Pinot Noir. 6–7: Martinborough–Hawke’s Bay (270 km) Besuchen Sie auf dem Weg zur Art-déco-Stadt Napier die Tölpel-

Walzentrum Kaikoura Weinregion Marlborough Landeshauptstadt Wellington Weinregion Wairarapa Art-déco-Stadt Napier Thermalwunderland Rotorua

8: Hawke’s Bay–Rotorua (220 km) Vorbei am pittoresken Taupo-See mit den Vulkanbergen am Horizont fahren Sie zum geothermisches Wunderland und Zentrum der MaoriKultur. 9: Rotorua–Auckland (240 km) Entdecken Sie die Wunder rund um Rotorua oder gönnen Sie sich einen Spa-Aufenthalt, ehe Sie Richtung Auckland aufbrechen. CHC 7010 RTP010 travelhouse.ch/z-1900334


154

MIET WAGENRUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b n m dfg

NORTH ISLAND COMPLETE Auf dieser Mietwagenreise entdecken Sie die ganze Vielfalt der Nordinsel – herrliche Strände und Inseln, idyllische Weinanbaugebiete, faszinierende Maori-Kultur, eindrückliche Vulkane, tiefblaue Seen, die offene Hauptstadt Wellington und ein imposantes Thermalwunderland rund um Rotorua erwarten Sie. Alles ganz ohne Eile, denn an den meisten Orten übernachten Sie zweimal.

14 TAGE/13 NÄCHTE AB/BIS AUCKLAND Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Auckland–Bay of Islands (230 km) Sie fahren an der Ostküste hoch zur Bay of Islands. Zeit um die traumhafte Inselwelt und Nationalgeschichte zu entdecken. 3: Bay of Islands–Auckland (350 km) Besichtigen Sie an der Westküste die Baumriesen des Kauri Forest. Auch die üppigen Regenwälder der Waitakere Ranges und der Strand von Piha sind einen Stopp wert. In Neuseelands grösster Stadt darf ein Besuch des Skytowers und der lebhaften Hafengegend nicht fehlen. 4–5: Auckland–Coromandel-Halbinsel (210 km) Die zauberhafte Coromandel-Halbinsel kommt mit ihren vielfältigen Landschaftsformen einem Neuseeland «en miniature» gleich. Wandern Sie zur spektakulären Cathedral

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 13 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie: Touristenklasse, Mittelklasse oder Erstklasse/Boutique } 13 x Frühstück in Kategorie Erstklasse/Boutique

A B C D E F

Cove oder graben Sie sich bei Ebbe am Hot Water Beach Ihren eigenen Pool.

nie am Cape Kidnappers und ein Stopp im Weingebiet um Martinborough an. Geniessen Sie in Wellington die Aussicht über Stadt und Meer vom Mount Victoria und besuchen Sie das Nationalmuseum Te Papa.

6–7: Coromandel-Habinsel–Rotorua (250 km) Entlang der fruchtbaren Bay of Plenty mit den Kiwi-Plantagen fahren Sie nach Rotorua. Entdecken Sie hier das Thermalwunderland und die Maori-Kultur.

Bay of Islands Coromandel-Halbinsel Rotorua Art-déco-Stadt Napier Hauptstadt Wellington Tongariro National Park

12–13: Wellington–Tongariro NP (330 km) Via KapitiKüste geht die Fahrt zum beeindruckenden Nationalpark mit noch aktiven Vulkanen ins Landesinnere. Entdecken Sie die karge Hochebene und hohe Wasserfälle.

8–9: Rotorua–Napier (230 km) Am riesigen Lake Taupo vorbei geht es an die Ostküste zur Art-déco-Stadt Napier. Erholen Sie sich in der Weinregion an der Hawkes Bay oder unternehmen Sie einen Ausflug in die Wildnis des Te Urewera National Parks.

14: Tongariro NP–Auckland (340 km) Wer früh aufsteht, kann auf dem Rückweg nach Auckland die Glühwürmchenhöhlen in Waitomo besuchen.

10–11: Napier–Wellington (330 km) Auf dem Weg in die Hauptstadt bietet sich ein Abstecher zur Tölpelkolo-

AKL 7011 RTP011 travelhouse.ch/z-1900306 Cape Reinga 1 Bay of Islands

Paihia Waipoua Kauri Forest Auckland

2

Coromandel Peninsula

3 Rotorua

Waitomo Caves

Taupo

Te Urewera NP

Mount Taranaki NP 6

Wanganui

Tongariro NP

4 Napier

5 Wellington Martinborough


MIET WAGENRUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b n df

155

SOUTH ISLAND – PURE NATURE Sie erleben die grandiose Natur der Südinsel mit all ihren Facetten: Neben Sehenswürdigkeiten wie die wilde Westküste und Queenstown, die in keinem Reiseprogramm fehlen, führt Sie die Reise auch zu weniger besuchten Kleinoden wie Stewart Island, Catlins oder Doubtful Sound. Ein Highlight ist die spektakuläre Zugfahrt über den Arthur’s-Pass.

Abel Tasman NP 1 Queen Charlotte Sound Nelson Tasman Sea

Greymouth Arthur’s Pass

6

Kaikoura Hanmer Springs

Franz Josef Lake Fox Glacier 5 Tekapo Mt. Cook Wanaka Milford Sound Fiordland NP Queenstown 4

The Anau Invercargill

Doubtful Sound

2

Catlins

3 Stewart Island

Picton

Christchurch

Akaroa Banks Peninsula Oamaru Otago Peninsula Dunedin South Pacific Ocean

20 TAGE/19 NÄCHTE AB/BIS CHRISTCHURCH Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Christchurch–Picton/Marlborough Sounds (340 km) Entdecken Sie in Kaikoura Wale und anschliessend die zauberhafte Küstenlandschaft der Sounds. 3–4: Picton/Marlborough Sounds–Nelson/Abel-Tasman-NP (120 km) Ganztägiger Boots-, Kajak- und Wanderausflug im malerischen Nationalpark. 5: Nelson–Hanmer Springs (300 km) Besuchen Sie die schönen Seen des Nelson Lakes NP und nehmen Sie ein Bad in Hanmers Thermalquellen. 6: Hanmer Springs–Akaroa (220 km) Fahrt auf die Christchurch vorgelagerte, idyllische Banks Peninsula.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 19 Nächte in der gewählten Kategorie: Touristenklasse, Mittelklasse, Erstklasse/Boutique B&B oder Boutique/Luxuslodges } Ausflug im Abel Tasman National Park } Schifffahrt im Doubtful Sound } Zugfahrt mit dem Tranz Alpine

A B C D E F

7: Akaroa–Lake Tekapo (280 km) Sie reisen zum tiefblauen Gletschersee Tekapo am Fusse des Mount Cook.

15–16: Te Anau–Queenstown (180 km) Entdecken Sie Queenstown, das wunderschön am Wakatipu-See liegt.

8–9: Lake Tekapo–Dunedin/Otago-Halbinsel (290 km) Bestaunen Sie die mystischen Moeraki Boulders und das schottisch anmutende Dunedin mit Otago-Halbinsel.

17: Queenstown–Wanaka (70 km) Wandern Sie am klaren Wanaka-Sees oder im urwüchsigen Mt. Aspiring NP.

10: Dunedin–Catlins (170 km) Auf einer der schönsten Küstenstrassen gehts in die wild-romantischen Catlins. 11–12: Catlins–Stewart Island (100 km) In Bluff setzen Sie mit der Fähre nach Stewart Island über. Sie haben einen ganzen Tag Zeit im Naturparadies. 13–14: Stewart Island–Te Anau (220 km) Geniessen Sie die Schifffahrt im geheimnisvollen Doubtful Sound.

Abel Tasman National Park Catlins Stewart Island Schifffahrt im Doubtful Sound Gletscherwelt an der Westküste Zugfahrt über Arthur’s-Pass

18–19: Wanaka–Franz Josef Glacier (290 km) An der rauen Westküste haben Sie Zeit für Gletscherausflüge. 20: Franz Josef–Christchurch (180 km) Der TranzAlpine-Zug bringt Sie durch atemberaubende Bergwelt über den Arthur’s-Pass nach Christchurch.

CHC 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1900332


156

MIET WAGENRUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b n df

DISCOVER NEW ZEALAND Neuseeland, wie man es sich vorstellt, mit den Höhepunkten der Nord- und der Südinsel: Traumbuchten und -strände, Geysire und Gebirgslandschaften, idyllische Seen, mächtige Gletscher und Fjorde, dazu Städte und Städtchen wie Napier, Wellington, Queenstown, Dunedin und Christchurch.

22 TAGE/21 NÄCHTE AB AUCKLAND BIS CHRISTCHURCH Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Auckland–Bay of Islands (380 km) Entdecken Sie auf der Fahrt Richtung Norden die Baumriesen im Waipoua Kauri Forest und das Treaty House in Waitangi. 2: Bay of Islands Unternehmen Sie eine Schifffahrt durch die Inselwelt zum berühmten «Hole in the Rock» und besuchen Sie das historische Russell. 3: Bay of Islands–Coromandel-Halbinsel (420 km) Entlang der Ostküste reisen Sie weiter auf die malerische und kontrastreiche Coromandel-Halbinsel. 4: Coromandel-Halbinsel Graben Sie sich bei Ebbe Ihre Badewanne am Hot Water Beach und wandern Sie zur zauberhaften Cathedral Cove. 5: Coromandel-Halbinsel–Rotorua (250 km) Vorbei an ausgedehnten Kiwiplantagen gelangen Sie nach Rotorua, Thermalgebiet und kulturelles Zentrum der Maori. 6: Rotorua–Tongariro NP (180 km) Entlang des riesigen Taupo-Kratersees erreichen Sie den Nationalpark mit teilweise noch aktiven Vulkanen. 7: Tongariro NP–Napier (240 km) Fahrt an die Ostküste ins Art-déco-Städtchen Napier und das Weinanbaugebiet der Hawkes Bay. 8: Napier–Wellington (330 km) Heute erreichen Sie die lebhafte Hauptstadt Wellington. Besuchen Sie das interessante Nationalmuseum Te Papa. 9: Wellington–Region Marlborough (20 – 50 km) Mit der Fähre durchqueren Sie die Cook Strait und den Queen Charlotte Sound. Je nach gebuchter Kategorie übernachten Sie in Picton, Blenheim oder in den malerischen Marlborough Sounds.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 21 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie: Touristenklasse, Mittelklasse, B&B oder Erstklasse/Boutique } 21 x Frühstück in der Kategorie B&B und 18 x in der Kategorie Erstklasse/Boutique } Fähre von Wellington nach Picton } Ausflug im Abel Tasman NP } Bootsausflug Milford Sound

A B C D E F G H I J K

10: Region Marlborough–Nelson (120 – 150 km) Auf dem kurvenreiche Queen Charlotte Drive mit herrlichen Ausblicken erreichen Sie das Künstlerstädtchen Nelson.

20: Dunedin–Lake Tekapo (290 km) Vorbei an den sagenumwobenen Moeraki Boulders geht es zum tiefblauen Gletschersee Lake Tekapo. Bei gutem Wetter lohnt sich ein Abstecher an den Fuss des Mount Cook.

11: Abel Tasman NP (120 km) Ganztägiger Ausflug um den wunderschönen Abel Tasman NP mit seinen goldenen Stränden aktiv zu erkunden. 12: Nelson–Punakaiki (270 km) Durch die BullerSchlucht geht es an die wildromantische Westküste zu den bizarren «Pancake Rocks» bei Punakaiki. 13: Punakaiki–Franz Josef (230 km) Hokitika ist die Heimat der Jadeschleifer. Folgen Sie der Westküste weiter zur Gletscherwelt von Franz Josef und Fox Glacier.

Bay of Islands Coromandel Peninsula Rotorua Tongariro National Park Hauptstadt Wellington Queen Charlotte Sound Abel Tasman National Park Pancake Rocks Punakaiki Gletscher der Westküste Milford Sound Cruise Lake Tekapo und Mount Cook

21: Lake Tekapo–Christchurch (230 km) Fahrt durch die weite Canterbury-Ebene in die «Gartenstadt» Christchurch, die es zu entdecken gilt. 22: Christchurch Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise. AKL 7026 RTP026 travelhouse.ch/z-1900309

14: Franz Josef–Queenstown (360 km) Über den landschaftlich reizvollen Haast-Pass und am schönen WanakaSee entlang gelangen Sie nach Queenstown.

1 Bay of Islands

Paihia

15: Queenstown Die Stadt und Umgebung sind ein Mekka für Aktivitäten – Sie haben die Qual der Wahl.

Tongariro NP 4 Napier Abel Tasman NP 7

17: Milford Sound Tagesausflug zum geheimnisvollen Milford Sound. Halten Sie in der spektakulären Kulisse Ausschau nach Robben, Pinguinen und Delfinen.

19: Dunedin/Otago-Halbinsel Besuchen Sie die Albatross-, Pinguin- und Robbenkolonien auf der Halbinsel.

Peninsula Rotorua 3

16: Queenstown–Te Anau (180 km) Schöne Fahrt entlang des Wakatipu-Sees nach Te Anau, das Tor zum Fiordland NP. Besuchen Sie die Glühwürmchen-Höhlen.

18: Te Anau–Dunedin (300 km) Durch fruchtbares Farmland führt die Fahrt in das schottisch geprägte Dunedin, der ältesten Stadt Neuseelands. Der Umweg via die einsame Catlins-Küste lohnt sich allemal.

2 Coromandel

Auckland

Tasman Sea

Nelson

Picton

Punakaiki 8 Franz Josef 9

11

6 Queen Charlotte Sound 5 Wellington

Christchurch

Lake Tekapo Queenstown Te Anau

Pacific Ocean

10

Milford Sound

Dunedin


MIET WAGENRUNDREISEN

NEUSEELAND

157


158

MIET WAGENRUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

$ y x iop

b d

NEW ZEALAND BIKE &  D RIVE Diese Reise ist die perfekte Kombination aus Komfort, Unabhängigkeit und sportlicher Betätigung. Sie entdecken die Höhepunkte und schönsten Nationalparks Neuseelands; entlang der Route und an Ihren Tageszielen haben Sie Gelegenheit zu gemächlichen Fahrradausflügen oder anspruchsvollen Biketouren in der unberührten Natur.

24 TAGE/23 NÄCHTE AB AUCKLAND BIS CHRISTCHURCH ODER UMGEKEHRT Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Auckland Begrüssung und Transfer zu Ihrem Hotel. 2: Auckland–Coromandel-Halbinsel (260 km) Nach der Übernahme des Mietwagens und der Fahrräder geht es los Richtung Coromandel. Umrunden Sie die bemerkenswert vielseitige Halbinsel und baden Sie bei Ebbe am Hot Water Beach. 3–4: Coromandel-Halbinsel–Rotorua (220 km) Entlang der fruchtbaren Bay of Plenty erreichen Sie Rotorua, bekannt für spektakuläre Geysire und kochende Schlammlöcher, aber auch als Zentrum der Maori-Kultur. Radeln Sie dem See entlang oder auf herausfordernden Mountainbike Tracks im Whakarewarewa Forest. 5–6: Rotorua–Tongariro NP (220 km) Fahrt zum Lake Taupo und den Huka-Wasserfällen. Möglichkeit zu einer gemütlichen Fahrradtour. Im imposanten Tongariro National Park, berühmt für seine drei Vulkane, stehen Ihnen verschiedene Radtouren zur Auswahl. 7–8: Tongariro NP–Wellington (320 km) Über das Weinanbaugebiet Wairarapa erreichen Sie die Landeshauptstadt. Lernen Sie die lebhafte Restaurant- und Cafészene sowie das Nationalmuseum Te Papa kennen und verpassen Sie nicht die Aussicht vom Mount Victoria. 9: Wellington–Blenheim (35 km) Fährüberfahrt durch die Cook Strait und die zauberhaften Marlborough Sounds nach Picton. Weiterfahrt nach Blenheim, wo Sie auf einem Weingut übernachten. 10–11: Blenheim–Nelson (120 km) Fahrt in die Künstlerstadt Nelson. Geniessen Sie auf einer Fahrradtour die malerische Umgebung. Am folgenden Tag sollten Sie den prächtigen Abel Tasman National Park erkunden.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 23 Nächte in der gewählten Kategorie: Touristenklasse/B&B oder Mittelklasse/B&B } Mietwagen inkl. unlimitierten Kilometern, Standardversicherung und Einweggebühr } Mountainbike inkl. Versicherung } Fahrradträger oder Fahrradtasche } Fähre von Wellington nach Picton } Geführte Bike-Tour am Mavora Lake inkl. Schifffahrt } Unbegleitete Bike-Tour entlang des Otago Central Rail Trail inkl. Transport, Mittagessen und Snack

A B C D E F G H I J

12–13: Nelson–Punakaiki (320 km) Sie reisen an die wildromantische Westküste. Besuch einer Robbenkolonie und der Pfannkuchenfelsen. Erkunden Sie die einzigartige Wildnis des Paparoa National Park per Fahrrad oder zu Fuss.

22: Twizel–Lake Tekapo (60 km) Erkunden Sie die Umgebung des Lake Tekapo per Rad, geniessen Sie die Aussicht vom Mt. John oder begeben Sie sich an den Fuss des Mount Cook und erforschen den Nationalpark.

14: Punakaiki–Franz Josef (230 km) Ziel des heutigen Tages ist der Franz-Josef-Gletscher, der sich von 2500 m bis in den Regenwald hinunter zieht. Unterwegs lohnt ein Halt in Hokitika, dem Jadezentrum des Landes und in einem der alten Goldgräberorte wie Kumara. 15–16: Franz Josef–Wanaka (290 km) Auf der Weiterfahrt entlang der Küste können Sie auf kurzen Wanderungen mit etwas Glück Robben und Delfine beobachten. In Wanaka empfehlen wir eine gemütliche Radtour entlang des Sees. 17–18: Wanaka–Queenstown (70 km) Queenstown gilt als «Action-Hauptstadt» des Landes. Machen Sie einen Ausflug zum Milford Sound oder lassen Sie sich vom grossen Aktivitätenangebot animieren. Am nächsten Tag unternehmen Sie eine Dampfschifffahrt über den See und eine geführte Fahrradtour durch einsame Landschaften zu den Mavora Lakes. 19: Queenstown–Clyde (90 km) Der «Otago Central Rail Trail» folgt einem ehemaligen Eisenbahntrassee durch einsame Landschaften Otagos. Heute können Sie einen Teil des Trails per Fahrrad erkunden. 20–21: Clyde–Twizel (160 km) Über Cromwell und den Lindis-Pass fahren Sie ins «MacKenzie Country». In der von den Südalpen und tiefblauen Seen geprägten Landschaft können unterschiedliche Fahrradtouren unternommen werden.

Coromandel-Halbinsel Rotorua Tongariro National Park Hauptstadt Wellington Abel Tasman National Park Punakaiki / Paparoa National Park Gletscherwelt an der Westküste Wanaka und Queenstown Otago Central Rail Trail Lake Tekapo / Mount Cook NP

23–24: Lake Tekapo–Christchurch (130 km) Fahrt durch die Weite der Canterbury-Ebene in die «Garden City». Entdecken Sie, was die grösste Stadt der Südinsel zu bieten hat. Rückgabe der Räder und des Mietwagens. Individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

AKL 7059 RTP059 travelhouse.ch/z-1900304

Coromandel

Auckland

Tasman Sea

1 Peninsula

Lake Taupo Tongariro NP 3 Abel Tasman NP Picton

2

Rotorua Napier

5

Nelson

Punakaiki Paparoa NP 6

4 Wellington Blenheim

Franz Josef Mt. Cook Christchurch Westland NP 7 10 Lake 9 Twizel Tekapo Wanaka Pacific Ocean 8 Clyde Queenstown


MIET WAGENRUNDREISEN

NEUSEELAND

159


160

MIET WAGENRUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

$ y x iop

b d

NEW ZEALAND HIKE &  D RIVE Im Geländewagen geht es zum Teil abseits der normalen Strassen an die schönsten Ecken Neuseelands. Auf Wanderungen erkunden Sie karge Vulkangebiete, dichten Regenwald, atemberaubende Fjordlandschaften, liebliche Küstenregionen und die neuseeländischen Alpen. Unsere Empfehlung für Aktive und Naturliebhaber, die gerne individuell unterwegs sind.

25 TAGE/24 NÄCHTE AB AUCKLAND BIS CHRISTCHURCH ODER UMGEKEHRT Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Auckland Transfer zu Ihrem Hotel. 2–3: Auckland–Coromandel-Halbinsel (170 km) Übernahme des Wagens im Hotel. Ehe Sie gen Süden fahren, lohnt ein Abstecher an Aucklands Westküste zum Piha Beach oder zur Tölpel-Kolonie am Muriwai Beach. Am nächsten Morgen werden Sie zu Ihrer Wanderung auf dem Coromandel Coastal Walkway abgeholt. 4: Coromandel-Whangamata (110km) Heute empfehlen wir Ihnen den Besuch der Hot Water Beach und der Cathedral Cove. Im üppig grünen Wentworth Valley lohnt sich eine Wanderung zu Wasserfällen. 5–6: Coromandel-Halbinsel–Rotorua (175 km) Entlang der fruchtbaren Bay of Plenty geht es nach Rotorua, dem bekannten Thermalgebiet mit Geysiren und Maori-Kultur. Im Te-Urewera-Nationalpark wandern Sie durch einen der schönsten Regenwälder Neuseelands. Halten Sie Ausschau nach seltenen Vogelarten. 7–8: Rotorua–Tongariro NP (220 km) Das spektakuläre Tongariro Crossing führt durch verschiedene Vegetationszonen. Für weniger Aktive gibt es Wanderalternativen im von Vulkanen geprägten Nationalpark. 9: Tongariro NP–Wellington (315 km) Folgen Sie dem Lauf des schönsten Flusses der Nordinsel, dem Whanganui River, zur Küste. Ziel ist die Hauptstadt, die es am Nachmittag zu entdecken gilt. 10–11: Wellington–Queen Charlotte Sound Fährüberfahrt auf die Südinsel und Bootsfahrt zu Ihrer Unterkunft im Sound. Die Wanderung auf dem Queen Charlotte Track bietet atemberaubende Ausblicke.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 24 Nächte in der gewählten Kategorie: Touristenklasse/B&B oder Mittelklasse/B&B } Mietwagen inkl. unlimitierten Kilometern, Standardversicherung und Einweggebühr } Transfer zum Coromandel Coastal Walkway } Transfer zum Tongariro Alpine Crossing } Fähre von Wellington nach Picton } Transfer zum Queen Charlotte Track } Transfer zum Abel Tasman NP } Milford Track Day Cruise & Walk ab Te Anau (von Mai bis September: Doubtful Sound Cruise ab Te Anau)

A B C D E F G H I J

12–13: Queen Charlotte Sound–Abel Tasman NP (180 km) Via Picton und den aussichtsreichen Queen Charlotte Drive geht die Fahrt nach Nelson und zum Abel Tasman National Park. Einsame Buchten und bewaldete Landzungen prägen den Küstenwanderweg.

23: Queenstown—Aoraki/Mt. Cook NP (270 km) Über Hängebrücken wandern Sie zu einem Aussichtspunkt mit sensationellem Blick auf den Mount Cook, den höchsten Berg Neuseelands.

14–15: Abel Tasman NP–Punakaiki (320 km) Fahrt an die Westküste zu den Pfannkuchenfelsen. Im PaparoaNationalpark Wanderung durch ein Flusstal mit subtropischem Regenwald und dramatischen Steilklippen. 16: Punakaiki–Franz Josef (230 km) Machen Sie einen Stopp bei der Okarito-Lagune und unternehmen Sie eine Kajaktour, auf welcher Sie zahlreiche Wasservögel beobachten können. Beim Franz-Josef-Gletscher wandern Sie vom Regenwald zum ewigen Eis. 17–18: Franz Josef–Wanaka (290 km) Erwandern Sie eine Dünenlandschaft und halten Sie Ausschau nach Robben und Delfinen. Anschliessend geht die Reise über den Haast-Pass. Im Mount Aspiring National Park erleben Sie spektakuläre alpine Landschaften. 19–20: Wanaka–Te Anau (230 km) Über die Crown Range und durch ländliche Gebiete erreichen Sie Te Anau, wo Sie eine Bootstour zu Glühwürmchen-Höhlen unternehmen können. Von November bis März wandern Sie auf dem berühmten Milford Track. Im Winter Bootsfahrt in den Doubtful Sound. 21–22: Te Anau–Queenstown (410 km) Nach dem Abstecher zum wunderschönen Milford Sound reisen Sie weiter nach Queenstown am Lake Wakatipu. Ob rasante Jetbootfahrt, gemütliche Dampfschifffahrt oder Wanderung in den Remarkables: Gestalten Sie den folgenden Tag wie es Ihnen beliebt.

Coromandel Coastal Walkway Rotorua / Te Urewera National Park Tongariro Alpine Crossing Queen Charlotte Track Abel Tasman Coast Track Punakaiki / Paparoa National Park Gletscherwelt an der Westküste Mount Aspiring National Park Milford Sound Aoraki / Mount Cook National Park

24–25: Aoraki/Mt. Cook NP–Christchurch (340 km) Geniessen Sie beim Lake Tekapo die Aussicht vom Mount John aus oder unternehmen Sie einen Rundflug über die Seen- und Berglandschaft. Durch die Canterbury-Ebene geht es in die Gartenstadt Christchurch. Am nächsten Morgen Rückgabe des Fahrzeuges.

AKL 7031 RTP031 travelhouse.ch/z-1900311

Auckland

1

Tasman Sea Te Urewera NP

Coromandel Rotorua 2

Tongariro NP 3 Taupo Whanganui NP Queen Charlotte Sound Abel Tasman NP 5 4 Wellington 6 Picton Punakaiki Paparoa NP Greymouth Franz Josef Mt.Cook 7 10 Christchurch Mt. Aspiring Milford Sound 9

8

Wanaka

Queenstown Te Anau Fiordland NP Doubtful Sound

Pacific Ocean


MIET WAGENRUNDREISEN

NEUSEELAND

161


162

MOTORHOMERUNDREISEN

NEUSEELAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b d

NEUSEELAND IM MOTORHOME Sorgenfrei reisen mit einem Qualitäts-Motorhome von Maui! Sämtliche Campingplätze sind vorreserviert – vor allem in der Hauptreisezeit sparen Sie so viel Zeit. Sie fahren zum Teil auf Nebenstrassen und übernachten an traumhaft schönen Orten. Das Programm lässt genügend Raum für Wanderungen, zum Baden oder für Ausflüge unterwegs.

27 TAGE/26 NÄCHTE AB AUCKLAND BIS CHRISTCHURCH Täglich als individuelle Motorhomerundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Auckland Ankunft und Transfer zur Mietstation. Übernahme Ihres Motorhomes. 2: Auckland–Waipoua Forest (230 km) Besuchen Sie die Baumriesen im Waipoua Kauri Forest. 3: Waipoua Forest–90 Mile Beach (150 km) Wer möchte fährt zum nördlichsten Punkt Neuseelands, dem Cape Reinga (+240 km). Übernachtung in Ahipara. 4–5: 90 Mile Beach–Russell/Bay of Islands (140 km) Sie reisen an die Ostküste von Northland. Von Opua aus bringt Sie die Fähre ins historische Russell. Wir empfehlen eine Bootstour durch die Bay of Islands. 6: Bay of Islands–Pakiri Beach (200 km) Sie übernachten in der Nähe des Meeresschutzgebiets von Goat Island, wo Sie herrlich schnorcheln können. 7: Pakiri Beach–Coromandel-Halbinsel (250 km) Weiterfahrt auf die kontrastreiche Coromandel-Halbinsel. Wandern Sie zur zauberhaften Cathedral Cove oder graben Sie sich bei Ebbe einen Pool am Hot Water Beach. 8–9: Coromandel-Halbinsel–Rotorua (240 km) Vorbei an Kiwiplantagen erreichen Sie Rotorua. Erforschen Sie das spektakuläre Thermalgebiet und die faszinierende Maori-Kultur, die hier ihr Zentrum hat. 10: Rotorua–Tongariro NP (220 km) Am riesigen Lake Taupo vorbei gelangen Sie in die karge Landschaft des Tongariro NP, welcher von Vulkanen geprägt wird. 11–12: Tongariro NP–New Plymouth (270 km) Auf dem «Forgotten World Highway» geht es nach New Plymouth am Fusse des Vulkans Mount Taranaki.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} Fahrzeug in der gewählten Kategorie: Campervan oder Motorhome } Maui »Inclusive Pack« mit reduziertem Selbstbehalt } 26 x vorausgebuchte Stellplätze } Fährpassage von Wellington nach Picton

A B C D E F G H I J K L

13: New Plymouth–Wellington (390 km) Fahrt in die offene Hauptstadt Wellington. Ein Besuch des Te Papa Museums lohnt ebenso wie die Sicht vom Mt. Victoria.

25: Fox Glacier–Greymouth (200 km) Besuchen Sie einen der gewaltigen Gletscher. In Hokitika, Zentrum der Jadeschnitzerei, lohnt sich ein Halt.

14–15: Wellington–Abel Tasman NP (190 km) Fährpassage zur Südinsel und Weiterfahrt zum reizvollen Abel Tasman National Park, den Sie am folgenden Tag per Fuss oder vom Wasser aus erkunden können.

26–27: Greymouth–Christchurch (260 km) Machen Sie einen Abstecher zu den Pfannkuchenfelsen bei Punakaiki ehe Sie über den Arthur’s-Pass nach Christchurch fahren. Am nächsten Tag Rückgabe Ihres Fahrzeugs und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

16: Abel Tasman NP–Hanmer Springs (340 km) Fahrt via Nelson Lakes National Park zu den Thermalquellen von Hanmer Springs. 17: Hanmer Springs–Kaikoura (140 km) Kaikoura ist als Ausgangspunkt für Walbeobachtungen bekannt. Halten Sie Ausschau nach den Meeresriesen.

90 Mile Beach Bay of Islands Coromandel-Halbinsel Thermalhauptort Rotorua Tongariro National Park Mount Taranaki / Egmont NP Abel Tasman National Park Walzentrum Kaikoura Aoraki / Mount Cook NP Queenstown Westküste mit Gletschern Arthur’s Pass

AKL 7028 RTP028 travelhouse.ch/z-1900310

18: Kaikoura–Methven (280 km) Weiterfahrt über die Gartenstadt Christchurch zu den Ausläufern der majestätischen, neuseeländischen Alpen. 19: Methven–Aoraki/Mt. Cook NP (280 km) Richtung Südalpen fahren Sie vorbei am türkisblauen Lake Tekapo. Übernachtung am Fusse des Mount Cook. 20–22: Aoraki/Mt. Cook NP–Queenstown (270 km) Auf dem Weg nach Queenstown fahren Sie durch die Einsamkeit Otagos und treffen auf Zeugen des Goldrauschs. Geniessen Sie während zweier Tage Ihre Freizeit im Outdoor Mekka mehr oder minder aktiv. 23: Queenstown–Haast Beach (220 km) Über den Haast Pass gelangen Sie in die unberührte Natur des Mt. Aspiring National Park und an die wilde Westküste. 24: Haast Beach–Fox Glacier (120 km) Die Gegend bietet sich für Wanderungen an, z.B. zum Lake Matheson.

90 Mile Beach 1 2 Bay of Islands Waipoua Forest Pakiri Beach Tasman Sea

Auckland

3

Coromandel

4 Rotorua New Plymouth 6 5 Lake Taupo Tongario NP Abel Tasman NP Picton Hanmer Springs 7 Punakaiki Wellington Arthur’s Pass 8 Kaikoura Greymouth Fox Glacier 11 12 Christchurch 9 Haast Beach Mt.Cook 10

Fiordland NP Invercargill

Queenstown Dunedin

Pacific Ocean


MOTORHOMERUNDREISEN

NEUSEELAND

163


164

FÄ H R E N , B A H N R E I S E N

NEUSEELAND

FÄHREN UND BAHNREISEN Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Und wenn diese Reise im Zug oder mit der Fähre in Neuseeland stattfindet, ist das Ganze auch mit sehr viel Musse und wundervollen Landschaften verbunden. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie die Reise, denn der Weg ist das Ziel.

Fähren Eine Fährfahrt ist die beste Möglichkeit, um die Cook Strait zwischen der Nord- und der Südinsel zu überqueren. Während der Überfahrt bietet sich ein atemberaubender Blick auf die Kaikoura Ranges der Südinsel bzw. die zerklüftete Küste der Nordinsel. Der letzte Abschnitt durch die Marlborough Sounds ist besonders abwechslungsreich. Mit etwas Glück sehen Sie sogar Delfine. Wissenswert Wir empfehlen eine frühzeitige Reservierung, insbesondere mit einem Fahrzeug und in der Hauptreisezeit von Oktober bis April. Den Mietwagen geben Sie jeweils auf der einen Seite ab und übernehmen auf der anderen einen Neuen. Motorhomes werden immer auf der Fähre mitgeführt.

Bahnreisen Neuseeland verfügt nur über wenige, dafür landschaftlich sehr reizvolle Zugstrecken. Im Gegensatz zu Europa geht es weniger darum, möglichst schnell zum Ziel zu kommen, sondern mehr um ein panoramareiches Bahnerlebnis. Dementsprechend sind die Wagen mit komfortablen Sitzen und Panoramafenstern ausgestattet, zudem verfügt jeder Zug über einen Buffetwagen, in welchem kleine Mahlzeiten und Getränke erhältlich sind.

Auckland

2

Rotorua

Tasman Sea Tongariro NP Abel Tasman NP

Greymouth

Picton Blenheim

1

Wellington

Kaikoura

Wissenswert Kombinieren Sie Ihre Bahnreise zum Beispiel mit einer Mietwagenrundreise. Für gewisse Abfahrten der Interislander-Fähre besteht in Picton zudem Anschluss auf den Coastal Pacific und umgekehrt, ebenso wird der Gepäcktransport zwischen Fähre und Zug angeboten.

Mount Cook Franz Josef

4

Queenstown

3

Arthur’s Pass NP Christchurch

Pacific Ocean

Fiordland NP

1 Interislander-Fähre, 2 Northern Explorer, 3 Coastal Pacific, 4 TranzAlpine

Interislander-Fähre

Northern Explorer

Die Schiffe Aratere, Kaiarahi und Kaitaki verbinden mehrmals täglich die Nord- und die Südinsel. Die Überfahrt von Wellington nach Picton oder umgekehrt dauert etwa 3 Stunden. Alle Schiffe verfügen über Sitzgelegenheiten innen und aussen, Restaurant, Kiosk, Internetzugang (gegen Gebühr), Kinderspielecke und ein Kino. Die separaten Premium-Plus-Lounges bieten gratis Internetzugang, Getränke und leichte Mahlzeiten.

Der Northern Explorer bringt Sie in einer landschaftlich abwechslungsreichen Tagesfahrt von Auckland nach Wellington oder umgekehrt. Dabei durchquert er grünes Farmland, kleine Städtchen und das Gebiet des Tongariro-Nationalparks. Geniessen Sie die Aussicht auf die drei Vulkane sowie auf versteinerte Lavaflüsse und dichte Birkenwälder. Es sind auch Teilstrecken buchbar.

WLG 4020 VAR020

travelhouse.ch/z-1902194

AKL 1111 VAR111 travelhouse.ch/z-1901550

Coastal Pacific

TranzAlpine

Der Coastal Pacific fährt an einem Tag von Christchurch nach Picton und wieder zurück mit Stopps u.a. in Kaikoura und in Blenheim. Dabei folgt er über weite Strecken der rauen Küstenlinie. Auf der Landseite bietet sich Ihnen ein grossartiges Panorama mit den schneebedeckten Südalpen, währendem Sie auf der anderen Seite freie Sicht auf die Weiten des Pazifiks haben.

Spektakulär ist die Fahrt mit dem TranzAlpine. Von Christchurch aus geht es erst durch die fruchtbare grüne CanterburyEbene. Danach folgt die Bahnlinie dem breiten Waimakariri-Fluss und fährt weiter über unzählige Brücken und durch Tunnel über den Arthur’s-Pass nach Greymouth an der Westküste. Die Fahrt eignet sich auch als Tagesausflug. Teilstrecken buchbar.

CHC 1110 VAR110

CHC 1111 VAR111

travelhouse.ch/z-1901657

travelhouse.ch/z-1901658


NORDINSEL

Cape Reinga Bay of Islands

Mit der Metropole Auckland und der Hauptstadt Wellington ist die Nordinsel das wirtschaftliche Zentrum des Landes. Touristisch steht sie ein wenig im Schatten der spektakulären Südinsel. Dabei kann die grössere Nordinsel ebenfalls mit Kontrasten und landschaftlichen Reizen trumpfen: mit Traumstränden, unzähligen Inseln und Inselchen, Regenwäldern, Vulkanen und Geysiren ebenso wie mit Weinregionen und lebendiger Maori-Kultur.

Northland Paihia Coromandel

Auckland

Bay of Plenty

Tauranga

Tasman Sea

Rotorua Lake Taupo Mt. Taranaki Tongariro

C o o k St

ra

AUCKLAND

BAY OF PLENT Y

Die grösste Stadt des Landes liegt am schönen HaurakiGolf, einem beliebten Segelrevier mit 47 Inseln. Nebst der Stadtbesichtigung lohnt sich unter anderem ein Ausflug auf eine der vorgelagerten Inseln oder an die wilde Westküste.

Die Küste der Bay of Plenty ist bekannt für ihre reichen Fischgründe, herrlichen Strände, die Vulkaninsel White Island und das fruchtbare Hinterland. Die Stadt Tauranga ist Heimat des wichtigsten Hafen Neuseelands und lockt mit dem vorgelagerten Ort Mount Maunganui. Hinter NORTHLAND, BAY OF ISLANDS der sanft geschwungenen Bucht mit ihrem milden Klima Die Halbinsel mit dem subtropischen Klima erstreckt sich gedeiht die saftige, grüne Nationalfrucht Neuseelands im 450 km weit bis zum nördlichsten Punkt des Landes, dem grossen Stil. Etwa 50 km vor der Küste von Whakatane liegt Cape Reinga. Dazwischen liegt die blaugrüne Welt der White Island. Der Vulkan ist noch immer aktiv und kann Buchten und Strände der Bay of Islands mit Waitangi, dem besucht werden. Geburtsort der Nation. Bei Waipoua gibt es riesige, uralte Kauribäume zu bestaunen. ROTORUA, LAKE TAUPO UND

TONGARIRO NATIONAL PARK

Napier

NP

Hawkes Bay

Wellington

it

Pacific Ocean

EAST CAPE, HAWKES BAY, NAPIER Auf der Fahrt um das einsame Ostkap scheint eine Bucht reizvoller als die andere. Der Waikaremoana-See und das abgelegene Urewera-Urwaldgebiet sind ein Angler- und Wanderparadies. Vom Städtchen Napier an der Hawkes Bay, bekannt für seine Art-déco-Architektur, empfehlen wir einen Ausflug zur Tölpel-Kolonie am Cape Kidnappers. Die Region rühmt sich ihrer ausgezeichneten Weine.

TAR ANAKI, WHANGANUI Aus der grünen Ebene der gleichnamigen Provinz erhebt sich eindrucksvoll der erloschene Vulkan Mount Taranaki. Die wilde Schönheit des Whanganui National Parks entdecken Sie am besten per Kanu.

COROMANDEL

Geysire, blubbernde Schlammlöcher, heisse ThermalquelMit ihren abwechslungsreichen Landschaften ist die Halb- len, eine lebendige Maori-Kultur, zehn Seen und ausgeinsel ein «Neuseeland en miniature». In Thames erwarten zeichnete Wandermöglichkeiten kennzeichnen die Gegend Sie Relikte aus der Goldgräberzeit. An der Kalksteinküste um Rotorua. Der Taupo-See ist ein beliebtes Ausflugsziel. lockt die zauberhafte Cathedral Cove und an der Ostküste Tongariro, Neuseelands ältester Nationalpark, beeindruckt der Hotwater Beach, wo Sie sich bei Ebbe Ihren eigenen mit seinen noch aktiven Vulkanen. Thermalpool graben können.

WELLINGTON Die Landeshauptstadt am südlichen Zipfel der Nordinsel ist Sitz der Regierung und gibt sich mit ihren vielen Bars und Restaurants modern und kosmopolitisch. Ein Besuch des innovativen Nationalmuseums Te Papa ist nur einer der Höhepunkte. Planen Sie mindestens zwei Übernachtungen ein, damit Sie genügend Zeit für das grosse Ausflugs- und Kulturangebot haben. Eine Fahrstunde von Wellington liegt das Weingebiet Wairarapa.


166

KUR ZRUNDREISEN, NORDINSEL

NEUSEELAND

REISEART

h q yx op

UNBEKANNTER NORDEN

REISETYP

UNTERKUNFT

b d

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS AUCKLAND Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 25 Personen), Deutsch

Auf dieser Kurzrundreise lernen Sie die Höhepunkte der Region Northland kennen: die zauberhafte Bay of Islands mit ihren zahlreichen grünen Inseln, den geschichtsträchtigen Ort Waitangi sowie den malerischen Hokianga Harbour und die Kauri-Baumriesen im Wald von Waipoua.

2 Bay of Islands

Waitangi 1 Paihia Waipoua 3

1: Auckland Willkommensessen.

Whangarei

2–3: Auckland–Paihia/Bay of Islands Fahrt gen Norden und Besuch des Waitangi Reserve. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Schiffsausflug durch das Insellabyrinth der Bay of Islands. Am darauffolgenden Tag können Sie Ihr Programm selbst bestimmen: ein Ausflug mit einem traditionellen Waka oder zum Cape Reigna und der 90 Mile Beach.

Tasman Sea

INBEGRIFFEN

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Auckland

} 4 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels } 4 x Frühstück, 3 x Nachtessen } Deutsch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Waitangi Treaty Grounds B Schifffahrt durch die Bay of Islands C Waipoua-Kauriwald

4–5: Paihia–Waipoua–Auckland Heute fahren Sie zur verträumten Bucht von Hokianga und weiter zum geschützten Wald bei Waipoua. Hier finden Sie bis zu 2000 Jahre alte Kauribäume. In Matakohe besichtigen Sie das Kauri- und Pioniermuseum. Rückfahrt nach Auckland, das Programm endet nach dem Frühstück.

AKL 7043 RTP043 travelhouse.ch/z-1900313 REISEART

j w yx op REISETYP

HIGHLIGHTS OF COROMANDEL & MIDDLE EARTH Eine Reise gespickt mit Attraktionen: die kontrastreiche Halbinsel Coromandel, das Thermalwunderland rund um Rotorua, Besuch bei den Hobbits im Auenland und den zauberhaften Glühwürmchen in den Höhlen bei Waitomo.

UNTERKUNFT

b d

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS AUCKLAND Jeweils Mittwoch und Samstag an ausgewählten Daten, Englisch

Coromandel Auckland

1

2

Thames Tasman Sea 3 Matamata

INBEGRIFFEN } 3 Nächte in guten Touristen- und Mittelklassehotels } 3 x Frühstück und 1 x Nachtessen } Fährpassage durch den Hauraki Gulf } Englisch sprechender Guide

HIGHLIGHTS A B C D E

Hauraki Gulf Hot Water Beach & Cathedral Cove Hobbiton Movie Set Thermalwunderland Rotorua Glühwürmchenhöhlen in Waitomo

AKL 7049 RTP049

travelhouse.ch/z-1902877

4 Rotorua 5 Waitomo

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Auckland–Coromandel Fährfahrt durch den eindrücklichen Hauraki Gulf. Sie fahren zum Hot Water Beach, wo man sich bei Ebbe einen Pool graben kann und besuchen die reizvollen Cathedral Cove. Nächstentags geht es per Zug durch herrliche Landstriche, ehe Sie den Coromandel Forest mit seinen Baumriesen erkunden. 3: Coromandel–Rotorua Sie besichtigen die liebevoll gestaltete Filmkulisse des Auenlandes. In Rotorua besuchen Sie das Maori-Zentrum «Te Puia» und geniessen auch das traditionelle «Hangi» – ein im Erdofen zubereitetes Mahl. 4: Rotorua–Auckland Auf der Rückfahrt nach Auckland entdecken die märchenhaften Glühwürmchenhöhlen von Waitomo und die spektakuläre Ruakuri Cave.


KUR ZRUNDREISEN, NORDINSEL

NEUSEELAND

167

REISEART

h q $yx iop

LAKE WAIKAREMOANA DISCOVERY

REISETYP

Auf dieser Wanderreise erleben Sie die unberührte Wildnis des Te Urewera National Park, der zwischen Rotorua und der Hawkes Bay liegt. In der ursprünglichen Landschaft erwarten Sie idyllische Seen, Wasserfälle, dichte, sattgrüne Regenwälder und Maori-Kultur.

UNTERKUNFT

b d

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS ROTORUA Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 13 Personen), Englisch

Bay of Penty

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Rotorua

Te Urewera NP 1

Taupo

Te Urewera 2

INBEGRIFFEN Ha

} 3 Nächte in einfachen Hütten im Nationalpark } 3 x Frühstück, 4 x Mittagessen und 3 x Nachtessen } Transfers mit Bus und Boot } Erfahrener, Englisch sprechender Guide

Lake Waikaremoana

Bay e’s wk

HIGHLIGHTS A Te Urewera National Park mit

1–3: Rotorua–Te Urewera NP Sie fahren ins Herz des ursprünglichen Regenwalds des Te Uewera National Park. Ein erster, einfacher Marsch entlang der Flussmündung und über Hängebrücken bringt Sie zum Ufer des Sees. Die nächste Wanderung ist die längste und führt Sie entlang des spektakulärsten Teils des «Lake Waikaremoana Track». Halten Sie zwischen den mächtigen Bäumen Ausschau nach seltenen Vögeln. Am dritten Tag nehmen Sie die Pankire Range in Angriff. Sie auch hier werden mit herrlichen Ausblicken belohnt. 4: Te Urewera NP–Rotorua Stehen Sie früh auf, um den Sonnenaufgang nicht zu versäumen. Geniessen Sie noch kleinere Wanderungen, ehe Sie langsam Rotorua zurückkehren.

Maori-Kultur B Lake Waikaremoana Great Walk ROT 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1900402 REISEART

h q y o

KAPITI ISLAND – KIWI SPOTTING

REISETYP

Die Maori-Insel ist das Zuhause von über 1200 Little Spotted Kiwis und somit einer der einfachsten Orte, um das Nationaltier Neuseelands in freier Wildbahn zu beobachten. Aber nicht nur Kiwis fühlen sich hier wohl. Auf Kapiti Island finden Sie auch viele andere, teils vom Aussterben bedrohte Vogelarten wie den Takahe, Kaka, Weka, Tieke, Kereru, Kokako, Hihi und Toutouwai.

UNTERKUNFT

b d

KAPITI ISLAND

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS WELLINGTON

Paraparaumu Coo k St

Tägliche Abreise in kleinen Gruppen (maximal 16 Personen), Englisch

1

r a it

INBEGRIFFEN } 1 Übernachtung auf Kapiti Island } Transfers von/nach Wellington } Kiwi-Beoabachtungstour

HIGHLIGHTS A Kiwis und viele andere seltene

Vogelarten entdecken

WLG 7004 RTP004

travelhouse.ch/z-1902878

Porirua Wellington

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Wellington–Kapiti Island Sie reisen mit dem Bus nach Paraparaumu Beach. Hier setzen Sie am Nachmittag mit der Fähre zum Vogelparadies Kapiti Island über und beziehen Ihr Nachtlager. Anschliessend erhalten Sie eine kleine Schulung und geniessen etwas Freizeit, um die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Nach einem gemütlichen Nachtessen brechen Sie zur geführten Kiwi-Beobachtungstour auf. Aufgrund der hohen Population können Sie die nachtaktiven Tieren hervorragend mit einer Nachtsichtlampe aufspüren und betrachten. 2: Kapiti Island–Wellington Nach dem herzhaften Frühstück verabschieden Sie sich von der Insel und kehren auf das Festland zurück. Rückfahrt nach Wellington.


168

TA G E S A U S F L Ü G E , N O R D I N S E L

Cape Reinga & 90Mile Beach Dauer: ganztägig

NEUSEELAND

Day in the Bay – incl. Dolphin Swim Dauer: ganztägig

Mit einem Allradbus fahren Sie zuerst nach Waiharara, wo Sie die fossilen Überreste eines uralten Kauriwaldes besichtigen. Weiter geht es zum eindrücklichen 90 Mile Beach, wo Sie bei einem Stopp in den Sanddünen Gelegenheit haben zum Sandboarding. Danach steht die Nordspitze Neuseelands auf dem Programm, das Cape Reinga mit seinem berühmten Leuchtturm.

An Bord der Tangaroa III folgen Sie den Spuren des «Cream Trip» von 1927 und erkunden die Schönheiten der Bay of Islands bis hin zum Cape Brett und zum Hole in the Rock. Unterwegs halten Sie Ausschau nach Meeresbewohnern und mit etwas Glück können Sie auch mit Delfinen schwimmen, ehe Sie nach Paihia oder Russel zurückkehren.

AKL 4063 EXC063 travelhouse.ch/z-1901556

travelhouse.ch/z-1902879

AKL 4081 EXC081

Twilight Encounter

Cathedral Cove Classic Tour

Dauer: 4 Stunden

Dauer: 3,5 Stunden

Sie begleiten einen Maori Guide in den mystischen Waipoua Forest mit seinen Baumriesen und erfahren unterm Sternenhimmel alte Legenden und Bräuche. Sie besuchen «Te Matua Ngahere», den Vater des Waldes, mit 3000–4000 Jahre der älteste Kauribaum der Erde, und lauschen den heiligen Gesängen Ihres Guides.

Das Te Whananui-A-Hei Marine Reserve ist ein Paradies und Sie werden es mit dem Kajak auskundschaften, Begegnungen mit Meeresbewohnern sind nicht ausgenommen. An der malerischen Cathedral Cove gehen Sie an Land und stärken sich bei einer heissen Schokolade oder einem Cappuccino, ehe Sie gemütlich wieder zum Ausgangspunkt zurückpaddeln.

AKL 4076 EXC076

AKL 4075 EXC075

travelhouse.ch/z-1902880

travelhouse.ch/z-1902881

Glow-Worm-Kajaktour

White Island Helikopter Safari

Dauer: 3,5 Stunden

Dauer: 3 Stunden

Ein einmalig schönes Naturerlebnis erwartet Sie. Nach einer kleinen Stärkung mit lokalen Köstlichkeiten und kurzer Einführung ins Kajak fahren, gleiten Sie in der Dämmerung hinaus in eine Grotte, wo sich Ihnen ein anderes Universum offenbart: abertausende von Glühwürmchen zaubern Ihnen einen Sternenhimmel. Mit der Strömung und der Dunkelheit kehren Sie mit bleibenden Eindrücken zurück.

Auf dem Weg nach White Island überfliegen Sie die Seen und Thermalwunderländer von Rotorua. Sie landen am Kraterrand des noch aktiven Vulkans, der rund 40 km von der Küste entfernt im Meer liegt, und unternehmen Sie eine 1-stündige Wanderung und entdecken diese surreale Umgebung. Ein einmaliges Erlebnis!

AKL 4077 EXC077

ROT 4050 EXC050

travelhouse.ch/z-1902882

travelhouse.ch/z-1902022

Totally Taupo Combo

Tongariro Crossing

Dauer: 3 Stunden

Dauer: ganztägig

Das Gesamtpaket, um die Höhepunkte der Region zu entdecken. Auf einer reizvollen Schifffahrt besichtigen Sie die Maori Rock Carvings und anschliessend heben Sie mit dem Helikopter ab und fliegen über die faszinierende Landschaft der Craters of the Moon. Als Abschluss unternehmen Sie noch eine rasante Fahrt mit dem Jetboot zum Fusse der tosenden Huka Falls.

Das Tongariro Alpine Crossing im gleichnamigen Nationalpark ist die bekannteste Tageswanderung Neuseelands. Sie wandern durch vielfältige, von den Vulkanen geformte und bestimmte Landschaften mit Kratern, versteinerten Lavaströmen, tiefblauen Seen und mit Sicht auf die drei Vulkane Tongariro, Ngauruhoe und Ruapehu.

AKL 4078 EXC078

AKL 4071 EXC071

travelhouse.ch/z-1902883

travelhouse.ch/z-1901561


TA G E S A U S F L Ü G E , A U C K L A N D, N O R D I N S E L

NEUSEELAND

169

AUCKLAND Die grösste Metropole des Landes erstreckt sich über eine 11 km breite Meerenge auf dem Gebiet von 60 erloschenen Vulkanen. Eingebettet zwischen zwei Häfen ist es nicht verwunderlich, dass die «Stadt der Segel» den Ruf eines Paradieses für Segelfans geniesst. Auckland besticht nicht nur durch seine Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten, sondern vor allem durch seine Nähe zur Natur: In der Stadt selbst findet man Erholung in den vielen Parks, direkt vor der Haustür liegen die Golf-Inseln, die wilden Westküstenstrände und die Waitakere Ranges. Nehmen Sie sich Zeit, um nach Ihrer Ankunft in Neuseeland die Stadt und ihre sehenswerte Umgebung kennenzulernen.

rf

Ferries to Devonport, Waiheke Island, Rangitoto Island

et

Stree

1 hawe

nshawe

Stree

Wha

Street

t Eas

t

harf ens W

cess ms Str

Que est

eet

Britomart Quay Stree eet W

Tyler t Stree t Gallw ay Str Custo eet ms S treet East Fort S treet

Toole

y Str

Custo

y Stre

Tinle

nham

et

Pake

t Stre

Fans

Visitor Center

s Street We st om

rt Str e

Gaun

West

treet

treet

Viaduct Harbour

Halse y Stre et

ham S

Lifting Bridge

eet

4

P r in

et

en Str

Paken

Maritime Museum

e Stre

Hobs on S

Madd

Cus t

treet

Freemans Bay Jellico

mont S

Wynyard Im an den Viaduct Harbour grenzenden ehemaligen Industrie- und Hafenviertel ist ein neuer Stadtteil entstanden. Hier finden Sie trendige Restaurants, Aucklands Fischmarkt, grosszügige öffentliche Plätze, Skulpturenkunst und eine interessante Mischung aus alten Industriegebäuden und moderner Architektur.

Beau

Inseln im Hauraki-Golf Eine kurze Fährfahrt bringt Sie nach Waiheke Island mit seinen schönen Buchten und Weinbergen. Hier leben viele Künstler. Auf Rangitoto Island können Sie Aucklands grössten und jüngsten Vulkan erkunden, auf Tiritiri Matangi die heimische Vogelwelt beobachten.

8

Qu

Beac hR

ay S

et

t re e

Quee n Str eet High Stree t

A ve.

Church

et

tr e

sS

nd

mo

Sy

ive

Dr

za c

ill Stree

t

cess

Prin

ener

Kitch

et

Stre et

Stre et

eet

n Str

Quee

e Stre

Lorn

14 km

An

Albe

Albert Stree t

eet

on S tr

Nels

ree

t St

cen

Vin

Hob

son

t

Stre

et

treet

on S

Nels

Beach Road

AKL 4074 EXC074

nt

Dieser Ausflug ist für jeden Fan der «Lord of the Rings»- und «Hobbiton»-Trilogie ein Muss, aber auch für alle anderen empfehlenswert. Von Auckland führt die informative Fahrt zur grössten Freilichtfilmkulisse der Welt. Auf einer geführten Tour durch das detailverliebt gestaltete «Auenland» besichtigen Sie die Hobbit-Häuser und lernen viel über die Dreharbeiten und die Arbeit hinter den Kulissen.

Grafton Road

Lernen Sie Neuseelands grösste Stadt von der kulinarischen Seite kennen. Diese Tour führt Sie gemütlich an diverse Orte wo Sie allerlei Köstlichkeiten und lokale Produkte, wie Schokolade, Käse, Honig und Konfitüren aber auch feine Eiscreme probieren können. Lassen Sie sich treiben und geniessen Sie Auckland.

ra ad Qu

Dauer: ganztägig

travelhouse.ch/z-1902843

v e.

o rlo

ate

Hobbiton Express

Dauer: 3 Stunden

AKL 4083 EXC083

cA

W

Auckland in the Afternoon

travelhouse.ch/z-1903362

ad

cl e

AKL 4064 EXC064 travelhouse.ch/z-1901557

E

AKL 4070 EXC070

travelhouse.ch/z-1901560

eet

Erleben Sie das atemberaubende Panorama bei einem Spaziergang in 192 m Höhe rund um den Sky Tower. Mutige wagen den gesicherten Sprung vom Turm – in 11 Sekunden werden Sie ca. 85 Stundenkilometer schnell, bevor Sie sanft am Boden landen. Aufgrund der grossen Beliebtheit empfehlen wir eine Buchung bereits vor Abreise.

Str

Entdecken Sie Auckland von zwei verschiedenen Seiten! Vormittags sehen Sie die Innenstadt und Devonport, wo sich Ihnen vom Mount Victoria aus ein herrlicher Ausblick bietet. Nachmittags fahren Sie in die Waitakere Ranges und sehen Maori-Schnitzereien im Arataki Centre. Sie spazieren im Regenwald und an schwarzen Stränden und erfahren mehr über die Pflanzenwelt.

ley

Dauer: ca. 75 Minuten/ Kombination ca. 2 Stunden

lles

Sky Walk/Sky Jump

We

eet

Dauer: ganztägig

Ci r

Str

City Tour & Wilderness Experience

E den

ion

Un

1

A n za

t Fa o t St. Patrick’s Waitakere Ranges und Westküste Cathedral W indha Victoria 3 m St Devonport Die Waitakere Ranges mit ausgedehnten 7 6 Park Albert est Victori Regenwäldern und Wasserfällen sind ein Machen Sie es wie die Aucklander: zum treet W a Str S Station a ri eet W Victo est e. v A 5 n Wanderparadies. An der Westküste locken Flanieren mit der Fähre nach Devonport, e Bow Sky Tower Well 2 Old Government House esley schwarze Surfstrände. bekannt für seinen viktorianischen Charme Stree t Eas Albert Park 9 t und seine Cafés. Auf der Rückfahrt geAlten Cook Reserve Stree Sky Tower niessen Sie den Blick auf die Skyline. t Auckland University Den besten Überblick über die Stadt erhalt Aotea Center d Stree Rutlan ten Sie vom Sky Tower, Wahrzeichen AuckAktivitäten 10 lands und mit 328 m das höchste Gebäude Einkaufen in der Queen Street, MaoriCarlaw al Town Hall Mayor St. Paul Park Street Neuseelands. Auf dem Skywalk erleben Sie Kunst und Geschichte im Auckland Muein unvergleichliches Panorama auf einem seum, zahlreiche Kunstgalerien, ein Besuch 1 Sofitel Auckland Viaduct Harbour, 2 Skycity Grand, 3 De Brett, 4 The Peace & freien Spaziergang in 192 m Höhe. des Casinos. Der beliebteste Stadtstrand Plenty Inn B&B, 5 Skycity, 6 Barclay Suites Auckland, 7 Rydges Auckland, 8 Mercure Auckland, 9 Base Auckland, 10 Novotel Auckland Airport liegt in der Mission Bay. 16


170

H O T E L S , A U C K L A N D, N O R D I N S E L

NEUSEELAND

Sofitel Auckland Viaduct Harbour * **** Auckland, 171 Zimmer Charakter Elegantes Luxushotel, das mit seiner Architektur aus Glas und der Lage am Jachthafen den Charakter «Stadt der Segel» perfekt widerspiegelt. Lage Im Herzen Aucklands, direkt am Jachthafen Viaduct Harbour mit vielen Restaurants und Bars. Gleich um die Ecke liegt der neue Stadtteil Wynyard. Einrichtung Lava-Dining-Restaurant mit Hafensicht, 21 Viaduct-Café und SabrageChampagner-Bar. Fitnesscenter, Pool, Whirlpool, Sauna und Spa. WLAN.

Unterkunft Stilvolle Zimmer und Suiten in schnörkellosem Design mit Bad, Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Espressomaschine, Wasserkocher und Minibar. Superior (35 m2) blicken auf die Stadt, Luxury (45 m2) auf den Innenhof mit Wasserspielen und Luxury Marina View (35 m2) auf den Jachthafen.

AKL 0112 SOFAUC travelhouse.ch/z-91781

Skycity Grand * ***(*) Auckland, 312 Zimmer Charakter Das luxuriöse Hotel überzeugt mit seinem modernen, eleganten Interieur. Lage Vis-à-vis vom Sky Tower und wenige Schritte von der Queen Street entfernt. Viaduct Harbour und Britomart erreichen Sie in 10 Gehminuten. Einrichtung 3 delikate Restaurants, unter anderem mit japanischer Küche und Bar. Fitnesscenter, 25 m langer Pool, Whirlpool, Sauna und East Day Spa. WLAN. Unterkunft Urban eingerichtete Zimmer mit Bad, Dusche, WC und Föhn; TV, iPod-

Docking-Station und Telefon; Klimaanlage; Nespresso-Maschine und Minibar. Premium Luxury City View befinden sich in der 8. bis 21. Etage und haben Sicht auf die Stadt, Premium Luxury Harbour View liegen in der 14. bis 21. Etage und blicken auf den Hafen. Die Premium Luxury Suite ist 58 m2 gross und bietet zusätzlich einen Wohn-/Essbereich. AKL 0106 SKYGRA travelhouse.ch/z-55796

De Brett * *** Auckland, 25 Zimmer Charakter Originelles Boutiquehotel in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das auch bei den Aucklandern beliebt ist. Lage Zentrale Lage an der High Street mit ihren Designer-Boutiquen und nur einen Block von der Queen Street entfernt. Einrichtung Das Herz des Hotels bildet ein glasüberdachter Innenhof, der das Gourmetrestaurant Kitchen und die beliebte HouseBar beherbergt. Zur Strassenseite liegt die Corner-Bar. Lounge und Bibliothek. WLAN.

Unterkunft Bunte und individuell mit Designerstücken und Möbeln ausgestattete Zimmer und Suiten mit Bad, Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar. Classic Rooms blicken auf die Stadt oder ins Atrium, Boutique Suiten sind etwas grösser und Loft Suiten haben ein separates Wohnzimmer und sind teils zweistöckig. AKL 0132 DEBRET

travelhouse.ch/z-203576

The Peace &  P lenty Inn * **(*) Devonport, 7 Zimmer Charakter Idyllisches, traditionelles Bed & Breakfast an bevorzugter Lage, das von den Besitzern liebevoll geführt wird. Lage Im beliebten Vorort Devonport, den man gut mit der Fähre oder über die Harbour Bridge erreicht. Das viktorianische Haus liegt gegenüber von Park und Stadtstrand und unweit des Fähranlegers. Nach Auckland sind es rund 20 Minuten. Einrichtung Herrlicher Frühstücksraum, Lounge, Bibliothek und prachtvoller Garten. WLAN.

Unterkunft Dem Hause entsprechend, detailgetreu eingerichtete Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn und Bademantel; TV und Telefon; Heizung im Winter. Victoria und Waitemata Room liegen im Dachgeschoss und haben einen kleinen Balkon, der Windsor Room ist das grösste Zimmer im Haus.

AKL 0165 PEAPLE travelhouse.ch/z-99470


H O T E L S , A U C K L A N D, N O R D I N S E L

Skycity * ***

Barclay Suites * **(*)

Auckland, 323 Zimmer

Auckland, 110 Suiten

Charakter Das moderne Erstklasshotel ist Teil des Skycity-Entertainment-Komplexes, mit 2 Hotels, rund 20 Restaurants und Bars, ein Casino, Parkhaus, Spa, die Touristeninformation und den Sky Tower. Lage Direkt am Sky Tower, dem Wahrzeichen und Mittelpunkt der Stadt. Einrichtung Mehrere Restaurants und Bars, Fitnesscenter. Spa im Skycity Grand. Unterkunft Grosszügige Zimmer mit Bad/Dusche, WC und Föhn; TV, Telefon und iPod-Docking-Station; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar.

Charakter Komfortables AppartementHotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage Zentral, wenige Schritte von der Queen Street und dem Sky Tower entfernt. Einrichtung Kein eigenes Restaurant, aber zahlreiche Restaurants und Cafés in der Umgebung. Unterkunft Geräumige Suiten mit Dusche, WC und Föhn; TV, Telefon und iPodDocking-Station; Klimaanlage; voll ausgestattete Küche, separates Wohn-/Esszimmer und Waschturm. 1 Bedroom Deluxe mit 1 Schlafzimmer, 2 Bedroom Deluxe mit 2 Schlaf- und 2 Badezimmern.

AKL 0105 SKYCIA travelhouse.ch/z-21742

AKL 0108 CHISUI

Rydges Auckland * ***

Mercure Auckland * **

Auckland, 267 Zimmer

Auckland, 189 Zimmer

Charakter Beliebtes Erstklasshotel an optimaler Ausgangslage, um die Stadt zu erkunden. Lage Wenige Schritte unterhalb des Sky Towers und auch zur Queen Street und der Hafenregion sind es nur einige wenige Minuten. Einrichtung Restaurant, Bar und Café. Fitnesscenter. WLAN. Unterkunft Elegant eingerichtete Zimmer mit Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar. Premium Twin mit 2 Betten und Deluxe King etwas grösser, mit einem Kingsize-Bett und Sitzecke.

Charakter Attraktiv gelegenes Mittelklassehotel zu guten Konditionen. Lage Zentral am unteren Ende der Queen Street, neben der Britomart-Bahnstation und wenige Schritte vom Hafen. Einrichtung Restaurant und Bar in der obersten Etage mit toller Aussicht über den Hafen. Fitnesscenter. WLAN. Unterkunft Alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Mini-Kühlschrank. Standard mit einem QueensizeBett, Superior sind geräumiger mit zwei Queensize-Betten.

AKL 0151 RYDAUC travelhouse.ch/z-26072

AKL 0155 MERAUC travelhouse.ch/z-18068

Base Backpackers * *

Novotel Auckland Airport * ***(*)

Auckland, 460 Zimmer Charakter Bekannte, lebhafte BackpackerUnterkunft im Stadtzentrum. Lage An der Queen Street, nur 5 Gehminuten vom Sky Tower entfernt. Einrichtung Bar; Gemeinschaftsküche; TV-Lounges; Internetcafé; Spielzimmer mit z.B. Billard; Waschsalon. Unterkunft Einfache Zimmer mit Klimaanlage. Mehrbettzimmer haben Safe unter dem Bett (gegen Gebühr), Etagendusche/ WC, gleich wie das Girls Sanctuary, aber maximal 6 Frauen pro Zimmer und mit Föhn, Handtücher und Shampoo. Doppelzimmer mit eigener Dusche/WC, Wasserkocher und Kühlschrank.

travelhouse.ch/z-159939

Auckland Flughafen, 263 Zimmer Charakter Erstklassiges Flughafenhotel, ideal für die letzte Nacht vor dem Abflug. Lage Direkt neben dem internationalen Terminal des Flughafens. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnesscenter. WLAN. Unterkunft Moderne Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/ Kaffeekocher; Minibar und Safe.

AKL 0157 ACBBAS

AKL 0110 NOVAUC

travelhouse.ch/z-56423

travelhouse.ch/z-239325

NEUSEELAND

171


NEUSEELAND

Wa ter l

3

4

able Car

gton C

Wellin

oo Qu ay

Mulgrave St

The Terrace

Feath ersto n St.

Wellington Botanic Gardem

1

Lambton Harbour

e

1

Victoria University of Wellington

Visitor Center

s St

reichen. Der Naturschutzpark Zealandia am Rande der Stadt bietet die Möglichkeit, viele der in Neuseeland heimischen Vogelarten in natürlicher Umgebung zu bewundern. Im Vorort Miramar liegt «Wellywood» – verschiedene hier ansässige Firmen und Studios waren für die Ausstattung und Spezialeffekte von Filmen wie «Herr der Ringe» verantwortlich.

Beehive

Willi

Vom Mt. Victoria aus bietet sich eine tolle Aussicht über die Stadt. Ein Muss ist ein Besuch im spannenden Nationalmuseum Te Papa. In der Fussgängerzone Cuba Street finden sich kleine Boutiquen, Kunstgalerien und Cafés, ausserdem ist Wellington auch für seine innovative Restaurant-Szene bekannt. Der sehenswerte botanische Garten liegt schön auf einer Anhöhe über der Stadt und ist mit der Standseilbahn leicht zu er-

Hill St t

Die lebhafte Hauptstadt Neuseelands liegt an einem grossen Naturhafen, eingeklemmt zwischen Bergen und Meer.

Stellin Memorial Park

errac

WELLINGTON

The T

TA G E S A U S F L Ü G E , H O T E L S , W E L L I N G T O N , N O R D I N S E L

Gle nm ore S

172

Museum of New Zealand Te Papa Tongarewa

Dixo

n St

2

Cab le kefi St eld St

Wa

There and Back Again Tour

Dauer: 5 Stunden

Dauer: 2,5 Stunden

Ein Stadtrundgang der besonderen Art: Zu Fuss entdecken Sie versteckte Cafés, besuchen eine Kaffeerösterei, schauen hinter die Kulissen von Delikatessengeschäften, probieren schmackhafte lokale Spezialitäten und geniessen ein feines Mittagessen mit passenden Weinen.

Begeben Sie sich hinter die Kulissen von Weta Workshop. Die geniale Künstlerwerkstatt wurde durch die «Lord of the Rings»und «Hobbit»-Trilogie weltberühmt, aber war auch schon für viele andere, bekannte Produktionen verantwortlich. Sie sehen einen Film über die Anfänge und werden dann von einem Mitarbeitenden durch die Ateliers geführt und sehen hautnah den kreativen Prozess.

InterContinental ***** Wellington, 232 Zimmer Charakter Modernes, stilvolles Haus, das einen Hauch von Luxus verströmt. Lage Zentral, bei der Queens Wharf. Einrichtung 2 Restaurants, Lounge und Bar. Fitnesscenter, Pool, Whirlpool und Sauna. WLAN. Unterkunft Elegante Zimmer mit Bad, Dusche, WC und Föhn; TV, Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar.

WLG 4051 EXC051

travelhouse.ch/z-1902885

QT Museum Wellington * ***(*) Wellington, 163 Zimmer Charakter Aussergewöhnliches Boutiquehotel für Kunstinteressierte. Lage Beim Te Papa National Museum. Einrichtung Restaurant und Bar. Fitnesscenter, Pool, Sauna und Spa. WLAN. Unterkunft Im Stil des grossen Gatsby eingerichtete Zimmer mit Dusche, WC und Föhn; TV, iPod-Docking-Station und Telefon; Klimaanlage und Tee-/Kaffeekocher.

WLG 0107 INTWEL

WLG 0105 MUSART

travelhouse.ch/z-27153

travelhouse.ch/z-88751

Rydges Wellington ***(*)

Ibis Wellington * **

Wellington, 280 Zimmer Charakter Ausgezeichnetes Mittelklassehotel mit schöner Sicht über den Hafen. Lage Wenige Gehminuten vom Zentrum Wellingtons entfernt. Einrichtung Restaurant und Bar. Fitnesscenter, Pool, Whirlpool und Sauna. WLAN. Unterkunft Moderne Zimmer mit Bad/ Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage und Kitchenette. WLG 0103 RYDWEL travelhouse.ch/z-79136

t al

ade Par

Oriental Bay

1 Intercontinental, 2 QT Museum Wellington, 3 Rydges Wellington, 4 Ibis Wellington

Gourmet-Tour

WLG 4050 EXC050 travelhouse.ch/z-1902884

O r ien

Wellington, 200 Zimmer Charakter Komfortables Mittelklassehotel an bester Ausgangslage, um die Stadt zu erkunden. Lage Im Zentrum der Hauptstadt. Einrichtung Restaurant und Bar. Unterkunft Helle Zimmer mit Bad/Dusche, WC und Föhn; TV, Telefon und Klimaanlage.

WLG 0106 IBIWEL

travelhouse.ch/z-30750


AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, NORDINSEL

AUSGESUCHTE UNTERKÜNFTE NORDINSEL Von den Stränden in der subtropischen Bay of Islands durch die fruchtbare Bay of Plenty und das Thermalwunderland um Rotorua zu den Vulkanen auf dem Tongario-Plateau bis hin zu den Weinanbaugebieten an der Südostküste: Die Nordinsel Neuseelands bietet viel Abwechslung.

Weitere Empfehlungen sind z.B. The Farm at Cape Kidnappers bei Napier, die Huka Lodge nahe des riesigen Lake Taupo, The Boatshed auf Waiheke Island, die Earthsong Lodge auf Great Barrier Island oder The Lodge at Kauri Cliffs an der Takou Bay.

3 4 5

Bay of Islands

Paihia

6 Coromandel

Grand Mercure Puka Park Resort * *** Pauanui, Coromandel-Halbinsel, 48 Chalets Charakter Erstklassiges Resort, unauffällig eingebettet in die üppige Vegetation. Nutzen Sie die ideale Lage für Wanderungen in den umliegenden Wäldern und entlang des Sandstrandes. Viel Erholung und Natur pur erwarten Sie hier. Lage Etwa 2 Fahrstunden von Auckland entfernt, oberhalb des Dorfes Pauanui auf der wundervollen Coromandel-Halbinsel. Zum 3 km langen Sandstrand sind es wenige Gehminuten. Mit der Fähre von Paunanui aus erreichen Sie Tairua mit seinen zahlreichen Restaurants und Galerien. Einrichtung Mehrfach prämiertes Restaurant, Lounge und Bar mit offenem Cheminée im Haupthaus. Fitnesscenter, beheizter Pool, Whirlpool, Sauna und Spa. Tennisplätze und Gästewäscherei. WLAN.

Unterkunft Die stilvollen Chalets liegen in der weitläufigen Anlage mitten in der Natur verteilt und verfügen über Dusche, WC, Föhn; TV und Telefon, Radiator und Ventilator; Kaffee-/Teekocher und eine schöne Terrasse mit Blick ins Grüne. Tawa Treehuts haben zusätzlich ein Tagesbett, Rimu Chalets sind etwas grösser und bieten zusätzlich eine Badewanne. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Sauna, Tennis. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen, Fahrradverleih, Golfplatz in der Nähe, Ausflüge.

AKL 0501 GRAMER travelhouse.ch/z-27136

Acacia Cliffs Lodge * ***(*) Acacia Bay, 4 Chalets Charakter Ein kontemporäres Bijou, welches mit viel Herzblut von den Besitzern persönlich geführt wird. Eine Oase für Ruhesuchende und Aktive mit spektakulärer Aussicht auf den riesigen Lake Taupo und die Umgebung. Lage Malerisch an den Hängen des Lake Taupo und nur wenige Fahrminuten vom Hauptort Taupo entfernt. Ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren in die Region. Für Golfer gibt es einen weltbekannten Platz in 10 Minuten Entfernung und Fischer kommen am See auf ihre Kosten. Einrichtung Kleines Restaurant und Terrasse mit herrlichem Ausblick.

Unterkunft Moderne, luxuriös und geschmackvoll ausgestattete Chalets mit Dusche, Bad, WC, Föhn; TV, Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher; Minibar und Terrasse.

AKL 0129 ACACLI travelhouse.ch/z-292519

Tasman Sea

Bay of Plenty

8 9 10 Rotorua

Lake Taupo 2

Mt. Taranaki 11 Whanganui

12

Tongariro- 13 Nationalpark

Gisborne Napier Hawkes Bay

14

r a Wellington it

t

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige dieser Schmuckstücke in diversen Regionen auf Die Auswahl ist gross und wir freuen uns, der Nordinsel vor. das passende Angebot für Sie zu finden.

1

Tauranga 7

Cook S

Gerne buchen wir auch einen Aufenthalt auf einer typisch neuseeländischen Farm für Sie – ein besonderes Erlebnis.

173

Cape Reinga

Auckland

In kaum einem anderen Land finden Sie so viele traumhaft gelegene Luxuslodges, gemütliche Bed & Breakfast-Häuser und charmante Boutiquehotels. Manche sind weit über die Landesgrenzen bekannt, andere kleine, unentdeckte Bijous. Die meisten liegen am Weg und lassen sich optimal in eine Mietwagenrundreise einbauen.

NEUSEELAND

1 Grand Mercure Puka P., 2 Acacia Cliffs, 3 Magic Cottages, 4 Copthorne, 5 Copthorne, 6 Mussel Bed B&B, 7 Trinity Wharf, 8 White Island Rendezvous, 9 Regent, 10 Novotel, 11 Nice Hotel, 12 Chateau Tongariro, 13 The County, 14 The Martinborough


1 74

AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, NORDINSEL

NEUSEELAND

Magic Cottages at Takou River * **(*)

Copthorne Bay of Islands * **(*)

Kerikeri, 5 Cottages Charakter Ein absolutes Bijou, in dem Sie Ihre Privatsphäre geniessen können. Lage Wunderschön am Takou River und der gleichnamigen Bucht. Kerikeri erreichen Sie in 20 Minuten. Einrichtung Restaurants in der Region. Kleine Bibliothek. Whirlpool am Fluss – am Abend leuchten Glühwürmchen. Gästewäscherei. WLAN, jedoch sehr beschränkt. Unterkunft Liebevoll eingerichtete Zimmer mit Dusche, WC und Aussenbadewanne; iPod-Docking-Station, teilweise mit TV; Kitchenette und Terrasse.

Paihia/Bay of Islands, 180 Zimmer Charakter Gutes Mittelklassehotel an aussichtsreicher Lage mit grossem Garten. Lage In Waitangi, in der Nähe des Treaty House. Der Ferienort Paihia liegt nur 2 Kilometer entfernt. Einrichtung Restaurant und Café-Bar. Grosser Pool, Whirlpool, Sauna und Spa. Tennisplatz und Fahrradverleih. Tagsüber Gratis-Shuttlebus nach Paihia. WLAN. Unterkunft Komfortable Zimmer mit Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Kühlschrank. Standard mit Sicht in den Garten, Superior Sea View mit Meersicht und Balkon oder Terrasse.

AKL 0120 MAGCOT

AKL 0403 COPPAI

travelhouse.ch/z-245543

travelhouse.ch/z-27037

Copthorne Hokianga * **(*)

Mussel Bed B&B * **(*) Cooks Beach/Coromandel, 4 Suiten

Omapere, 33 Zimmer Charakter Kleines Mittelklassehotel und idealer Ausgangspunkt, um die Westküste von Northland zu erkunden. Lage Am Hokianga Harbour, einem Naturhafen an der Westküste. Omapere liegt visà-vis der grossen Sanddünen und unweit des Waipoua Kauri Forest. Einrichtung Restaurant und Bistro-Bar. Pool. Billard. WLAN. Unterkunft Helle Zimmer mit Bad/Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage und Kitchenette. Standard mit Kitchenette und Gartensitzplatz, Superior Beachfront etwas grösser, mit Balkon und Sicht aufs Meer.

Charakter Traumhaft schönes B&B, persönlich und mit viel Herzblut geführt. Ideal für Erkundungen der reizvollen Halbinsel. Lage Cathedral Cove, Hot Water Beach und Whitianga können Sie in nur 10 Fahrminuten erreichen. Einrichtung Frühstück wird wenn immer möglich im grosszügigen, idyllischen Garten serviert. Aufenthaltsraum mit kleiner Bibliothek und Küche. Restaurants und kleine Geschäfte befinden sich in der Umgebung. WLAN. Unterkunft Liebevoll eingerichtete Suiten mit Dusche, WC und Föhn; TV; Tee-/Kaffeekocher und Kühlschrank; Terrasse.

AKL 0126 COPHOK travelhouse.ch/z- 69900

AKL 0125 MUSBED travelhouse.ch/z-243209

Trinity Wharf Tauranga * ***

White Island Rendezvous * **(*)

Tauranga, 122 Zimmer Charakter Modernes Erstklasshotel mit Stil, direkt am Wasser. Lage Nur wenige Gehminuten entlang der Promenade zum lebhaften Stadtzentrum. Der Vorort Mount Maunganui mit seinem einladenden Strand liegt keine 10 Fahrminuten entfernt. Einrichtung Ausgezeichnetes Restaurant und Bar; Fitnesscenter und Pool. WLAN. Unterkunft Helle Zimmer mit Bad, Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar. Superior mit Sicht auf Strasse oder ins Grüne, Premier Sea View mit Balkon und Sicht auf die Bucht.

Whakatane, 28 Zimmer Charakter Gutes Mittelklassemotel. Lage Vis-à-vis der Anlegestelle für Schiffsausflüge und nur wenige Schritte zum Ortszentrum. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Whale and White Island. Einrichtung Café und Souveniergeschäft. Gästewäscherei. WLAN. Unterkunft Komfortable Zimmer mit Dusche und WC; TV und Telefon; Kitchenette und Balkon. Standard etwas kleiner; Deluxe etwas grösser und mit Klimaanlage.

AKL 0128 TRIWHA

AKL 0127 WHIISL travelhouse.ch/z-93369

travelhouse.ch/z-93368


AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, NORDINSEL

Regent of Rotorua * *** Rotorua, 23 Zimmer Charakter Kleines, stilvolles Boutiquehotel in modernem Design. Lage Sehr zentral gelegen, die Eat Street und Haupteinkaufsstrasse sind nur ein paar wenige Schritte entfernt. Einrichtung Restaurant und Bar. Fitnesscenter. Ein beheizter Aussenpool und ein Thermalpool im Haus. WLAN. Unterkunft Im schwarz-weissen Design gehaltene Zimmer mit Dusche, WC und Föhn; TV, iPod-Docking-Station und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar.

Novotel Rotorua Lakeside * **(*) Rotorua, 199 Zimmer Charakter Gepflegtes Mittelklassehotel an guter Ausgangslage, um Rotorua und seine thermische Umgebung zu erkunden. Lage Sehr zentral und nur durch einen Park vom See getrennt. Einrichtung Restaurant und Bar. Fitnesscenter, Pool, Whirlpool und Sauna. WLAN. Unterkunft Helle Zimmer mit Bad/Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar.

ROT 0101 NOVROT

ROT 0107 REGROT travelhouse.ch/z-235547

travelhouse.ch/z-20691

Nice Hotel * **(*)

Chateau Tongariro * ***

New Plymouth, 11 Zimmer

Whakapapa/Tongariro NP, 115 Zimmer

Charakter Phantasievolles Bijouhotel in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1870. Lage Im Herzen von New Plymouth. Zum Meer, dem Pukekura Park und der bekannten Govett-Brewster-Galerie sind es jeweils nur 5 Gehminuten. Optimaler Ausgangspunkt auch für Erkundungen des Mount Taranaki und des Whanganui National Parks. Einrichtung Restaurant und Bar. Fahrräder zur freien Verfügung. WLAN. Unterkunft Stilvoll und individuell eingerichtete Zimmer mit Bad/Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Teeund Kaffeekocher.

Charakter Traditionsreiches Berghotel, spektakulär am Fusse des Ruapehu-Vulkans gelegen. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Nationalpark. Lage Im Tongariro National Park. Einrichtung 2 Restaurants, 2 Bars und 1 Café. Fitnesscenter, Pool, Sauna und Spa. Billard und Tennis; 9-Loch-Golfplatz in der Nähe. Kino. WLAN. Unterkunft Komfortable Zimmer mit Bad/Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon, Tee-/Kaffeekocher und Minibar. Standard im älteren Teil des Gebäudes, Superior im neueren Teil mit Sicht auf den Golfplatz oder den Nationalpark.

AKL 0130 NICE

AKL 0702 BAYCHA

travelhouse.ch/z-243284

travelhouse.ch/z-13383

The County Hotel * **(*)

The Martinborough Hotel * ***

Napier, 18 Zimmer Charakter Das gediegene Mittelklassehotel befindet sich in einem historischen Gebäude und überzeugt mit freundlichem und aufmerksamem Service. Lage Im Herzen der Art-déco-Stadt, alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt sind gut zu Fuss erreichbar. Einrichtung Restaurant und Bar. Bibliothek. WLAN. Unterkunft Die grosszügigen Zimmer sind im Stil der 30er-Jahre eingerichtet und verfügen alle über Dusche oder Bad, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/ Kaffeekocher und Minibar.

Martinborough, 16 Zimmer Charakter Gepflegtes Boutiquehotel, welches schon seit seinem Bau, 1882, in Betrieb ist und seither Charme und Eleganz versprüht. Lage Im Herzen des Ortes, umgeben von den grossen und bekannten Weinanbaugebieten der Waiarapa-Region. Einrichtung Restaurant und Bar. Bibliothek und Aufenthaltsraum mit Gesellschaftsspielen. WLAN. Unterkunft Liebevoll und traditionell ausgestattete Zimmer mit Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Tee-/Kaffeekocher und Minibar. Balkon mit Sitzgelegenheit.

AKL 0602 COUNTY travelhouse.ch/z- 41008

AKL 0131 MARTIN travelhouse.ch/z-243350

NEUSEELAND

175


SÜDINSEL Die Südinsel Neuseelands ist reich an einmaligen Landschaften: Enge Fjorde, mächtige Gletscher, üppige Regenwälder, zerklüftete Küsten und feinsandige Strände, türkisfarbene Seen und das Panorama der Südalpen begleiten Sie auf Ihrer Reise. In weiten Gebieten ist die Natur noch unberührt; eindrückliche Begegnungen mit Walen, Delfinen, Seelöwen und Pinguinen sind vielerorts möglich.

Abel Tasman NP

Marlborough Sounds

Nelson Tasman Sea

Picton

Paparoa NP Greymouth

Franz Josef Westland NP

Kaikoura Arthur’sPass Mt. Cook Christchurch Pacific Ocean

Fiordland NP

Queenstown Te Anau

Dunedin

Invercargill Catlins

Otago-Halbinsel

STEWART ISLAND

NELSON, MARLBOROUGH, K AIKOUR A

DUNEDIN, OTAGO

Schlossarchitektur und eine lebendige Musikszene zeugen Das milde Klima macht die nördliche Spitze der Südinsel vom schottischen Erbe Dunedins. Wandermöglichkeiten nicht nur zu einer beliebten Ferienregion, sondern auch zu bietet die Otago-Halbinsel, an deren herrlichen Stränden einem herausragenden Weinbaugebiet. Entdecken Sie die Sie oft auf Seelöwen treffen. Die Hauptattraktionen der malerischen Marlborough Sounds mit dem Boot oder auf Halbinsel sind die Albatros-Kolonie und die seltenen dem Queen Charlotte Track. Auch der zauberhafte Abel Gelbaugenpinguine. Die geheimnisvollen Moeraki BoulTasman National Park bietet sich für Wanderungen oder ders, eine Gruppe von Felsblöcken an der Küste, sind Kajaktouren an. Nelson gilt als Stadt der Künstler, deren Millionen von Jahre alt. Werke Sie in den vielen Galerien besichtigen können. Kaikoura ist das Zentrum für Walbeobachtungen. SOUTHLAND, CATLINS,

STEWART ISLAND CANTERBURY, CHRISTCHURCH

Die Catlins sind einer der am wenigsten besuchten LandChristchurch, die grösste Stadt der Südinsel, wartet mit striche mit dichten Wäldern, schroff ins Meer abfallenden englischer Architektur und gepflegten Parks auf. Die Can- Klippen, Wasserfällen, menschenleeren Stränden, einem terbury-Ebene ist ein Patchwork aus scheinbar endlosen 180 Millionen Jahre alten Fossilienwald, Leuchttürmen, Feldern mit den Südalpen am Horizont. Majestätisch Robben und Pinguinen. Mit dem Flugzeug von Invercargill überragt der Mount Cook, Neuseelands höchster Gipfel, oder per Fähre von Bluff erreichen Sie das Naturparadies Stewart Island. die Region.

QUEENSTOWN, FIORDLAND, WESTKÜSTE Das schön gelegenene Queenstown ist bekannt für sein abenteuerliches Aktivitäten-Angebot. Im zum Weltnaturerbe gehörenden Fiordland National Park zeigt sich die Natur von ihrer grandiosesten Seite: Wasserfälle stürzen Hunderte von Metern tief in unberührte Täler und Fjorde. Ein Bootsausflug in den Milford oder Doubtful Sound sollte auf keiner Neuseeland-Reise fehlen. Die wilde Westküste liegt eingezwängt zwischen den steil aufragenden Südalpen und der launischen Tasman-See. Im Westland National Park schieben sich der Franz-Josef- und der Fox-Gletscher bis in den Regenwald. Die Pancake Rocks sind die bekannteste Sehenswürdigkeit im Paparoa National Park.


SCHIFFSREISEN, SÜDINSEL

NEUSEELAND

177

REISEART

h q y o

MILFORD SOUND OVERNIGHT CRUISE

REISETYP

Sobald die Tagesgäste abgereist sind, hält die Stille Einzug. Der atemberaubende Milford Sound mit den steil aufragenden Felswänden ist einmalig. Üppige Regenwälder säumen die Ufer, Wasserfälle stürzen tief ins Meer. Einer der Höhepunkte Ihrer Neuseelandferien!

UNTERKUNFT

b d

2 TAGE/ 1 NACHT AB/BIS QUEENSTOWN

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Gemäss Reisedaten, Englisch

1: Queenstown–Milford Sound Fahrt durch bezaubernde Landschaften. Nachmittags Beginn der Kreuzfahrt durch den Fjord bis zur Mündung in die Tasmanische See. Halten Sie Ausschau nach maritimen Leben. In einer geschützten Bucht unternehmen Sie – begleitet von einem erfahrenen Naturführer – eine Tour im Kajak oder im motorisierten Beiboot.

INBEGRIFFEN } 1 Übernachtung auf der Milford Mariner } 1 x Nachtessen und 1 x Frühstück } Transfer ab/bis Queenstown } Ausflug mit Kajak oder Beiboot } Fachkundiger, Englisch sprechender Guide

HIGHLIGHTS A Landschaftlich reizvolle An-/Abfahrt B Milford Sound ohne Tagesgäste C Tierbeobachtungen

ZQN 7102 SHP102 travelhouse.ch/z-1900417

2: Milford Sound–Queenstown Am Morgen fährt die Milford Mariner zum Pier zurück. Rückreise nach Queenstown.

AN BORD Einrichtung 3-Sterne-Schiff mit grossem Aussichtsdeck, Speisesaal/Bar, Beobachtungsraum, Lounge. Kajaks und 2 Beiboote. 16 Zweibett-, 12 Doppel- und 2 Vierbettkabinen mit Dusche/WC.

REISEART

h q y o

DOUBTFUL SOUND OVERNIGHT CRUISE

REISETYP

Tief im Herzen des zum UNESCO-Welterbe gehörenden Fiordland National Parks gelegen, beeindruckt der grosse Fjord durch seine wilde Schönheit und die urwüchsige Landschaft mit schroffen Felsen, üppigem Regenwald und verborgenen Seitenarmen. Geniessen Sie die Stille!

UNTERKUNFT

b d

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS QUEENSTOWN

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Gemäss Reisedaten, Englisch

1: Queenstown–Doubtful Sound Reise mit Boot und Bus durch reizvolle Landstriche. In Deep Cove Sie an Bord der Fiordland Navigator. Sie durchkreuzen die fantastische Landschaft bis in die versteckten Seitenarme. Mit Glück sehen Sie vielseitiges Leben im und am Wasser. Geführte Exkursion in geschützter Bucht.

INBEGRIFFEN } 1 Übernachtung auf der Fiordland Navigator } 1 x Nachtessen und 1 x Frühstück } Transfer ab/bis Queenstown } Ausflug mit Kajak oder Beiboot } Fachkundiger, Englisch sprechender Guide

HIGHLIGHTS A Lake Manapourni B Doubtful Sound ohne Tagesgäste C Tierbeoachtungen

ZQN 7101 SHP101

travelhouse.ch/z-1900416

2: Doubtful Sound–Queenstown Während des Frühstücks fahren Sie durch die fantastische Landschaft zurück nach Deep Cove und weiter nach Queenstown.

AN BORD Einrichtung Gleiche Ausstattung wie Milford Mariner. Unterkunft in 12 Zweibettund 6 Doppelkabinen mit Dusche/WC sowie 9 kojenartige Vierbett-Abteile mit Gemeinschaftsbad.


178

KUR ZRUNDREISEN, SÜDINSEL

NEUSEELAND

REISEART

h q $y io

ABEL TASMAN COAST TRACK

REISETYP

UNTERKUNFT

Der Abel Tasman National Park ist bekannt für seine mit goldenen Sandstränden gesäumten Buchten, sanftes Hügelland und türkis schillerndes Wasser. Auf dieser Wandertour entlang dem «Abel Tasman Coast Track» erleben Sie den Park von seinen schönsten Seiten.

b d

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS NELSON Gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 22 Personen), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Golden Bay

Awaroa Bay

Abel Tasman NP

1

Kaiteriteri

Torrent Bay Ta

nB sma

ay

Nelson

INBEGRIFFEN Blenheim

} 2 Übernachtungen in schönen Lodges } 2 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 2 x Nachtessen } Transfer ab/bis Nelson } Schifffahrt im Nationalpark } Erfahrender, Englisch sprechender Guide

1: Nelson–Awaroa Transfer nach Kaiteriteri zum Nationalparks. Eine aussichtsreiche Bootsfahrt bringt Sie zum TotaranuiStrand. Die etwa 2-stündige Wanderung zur Awaroa-Flussmündung gilt als einer der schönsten Teile des Coast Tracks. 2: Awaroa–Torrent Bay Heute durchwandern Sie traumhafte Strände, einen ehemaligen Steinbruch und grüne Buschlandschaften mit Riesenfarnen. Mittags halten Sie an der Bark Bay, wo Sie auch Gelegenheit zum Schwimmen haben.

HIGHLIGHTS

3: Torrent Bay–Nelson Geniessen Sie nochmals die Sicht auf unberührte Buchten und idyllische Strände währenddem Sie etwa 4 Stunden nach Marahau wandern. Von dort aus geht es zurück nach Nelson.

A Abel Tasman National Park

NSN 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1900377 REISEART

j w ä$y uio REISETYP

DOUBTFUL SOUND KAJAK-ABENTEUER Erleben Sie den majestätischen Doubtful Sound mit seinen steilen Felswänden, Wasserfällen und der wilden Natur einmal aus einer anderen Perspektive. Die Stille und Ruhe inmitten der Wildnis werden einem erst ohne Motorengeräusche wirklich bewusst!

UNTERKUNFT

b d

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS TE ANAU

Gemäss Reisedaten, Englisch

INBEGRIFFEN } 1 Übernachtung im Camp } Transfer ab/bis Te Anau } Erfahrener, Englisch sprechender Guide

HIGHLIGHTS A Doubtful Sound

ZQN 7002 RTP002

travelhouse.ch/z-1900415

Queenstown

Doubtful Sound

Fiordland NP 1

Willmot Pass

Te Anau Manapouri

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Te Anau–Doubtful Sound Am frühen Morgen Transfer nach Manapouri, von wo es per Boot über den gleichnamigen See geht. Der Bus bringt Sie danach über den Wilmot-Pass nach Deep Cove. Hier besteigen Sie Ihre Kajaks. Entdecken Sie die Wasserfälle, die von den hohen Felswänden herunterstürzen und die einzigartige Regenwaldfauna. Mit etwas Glück können Sie auch Pinguine, Seehunde oder Delfine beobachten. Gegen Abend bringen Sie Ihre Kajaks an Land, um inmitten der Stille des Fjords zu campieren. 2: Doubtful Sound–Te Anau Geniessen Sie noch einmal die üppige Natur und die Stille, währenddem Sie wieder in Richtung von Deep Cove paddeln. Anschliessend Rückreise nach Te Anau.


KUR ZRUNDREISEN, SÜDINSEL

NEUSEELAND

179

REISEART

l r $y io

OTAGO CENTRAL RAIL TRAIL

REISETYP

Per Fahrrad folgen Sie einem Teil der ehemaligen Bahnlinie durch das Central Otago. Unterwegs entdecken Sie wunderschöne, einsame Landschaften, Spuren des neuseeländischen Goldrausches und historische Ortschaften, in denen die Zeit stehen geblieben scheint.

UNTERKUNFT

b d

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS CLYDE

Gemäss Reisedaten, Englisch

Queenstown Clyde

Wedderburn Omakau Alexandra 1

INBEGRIFFEN } 1 Übernachtung in einer lokalen Unterkunft } 1 x Frühstück } 1 Mietfahrrad inkl. Helm & Reparatur-Set } Transfer Wedderburn-Clyde & Gepäcktransport

Dunedin

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Clyde–Omakau Am Morgen erhalten Sie Ihre Fahrräder sowie eine Einführung in den Rail Trail. Anschliessend radeln Sie gemütlich die kurze Strecke nach Alexandra und weiter Richtung Omakau. Unterwegs treffen Sie auf alte Goldgräberorte wie Ophir, historische Pubs und wilde, scheinbar menschenleere Landschaften der Maniototo-Hochebene. 2: Omakau–Wedderburn–Clyde Das ehemalige Bahntrassee steigt kontinuierlich, aber ohne steile Strecken an. Einer der Höhepunkte ist die Poolburn-Schlucht mit Brücken und Tunneln. Gegen Nachmittag erreichen Sie Wedderburn, wo Sie Ihre Ausrüstung zurückgeben und mit dem Bus zurück nach Clyde gebracht werden.

HIGHLIGHTS A Otago Central Rail Trail

ZQN 7001 RTP001

travelhouse.ch/z-1900414 REISEART

l r y o

STEWART ISLAND

REISETYP

UNTERKUNFT

b d

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS INVERCARGILL

Rakiura, «Himmelsleuchten», heisst die «dritte Insel» Neuseelands in der Sprache der Maori, wohl wegen der traumhaften Sonnenuntergänge. Stewart Island ist Natur pur, die Wildnis so urtümlich wie vor Jahrtausenden. Einzigartige Erlebnisse warten auf Sie!

Invercargil

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Foveaux Strait

Täglich

INBEGRIFFEN } 1 Übernachtung in einer lokalen Lodge } 1 x Frühstück } Flüge ab/bis Invercargill } Ausflüge

HIGHLIGHTS A Stewart & Ulva Island

IVC 7010 RTP010

travelhouse.ch/z-1900363

Port William Oban 1

STEWARD ISLAND

ULVA ISLAND

1: Invercargill–Stewart Island Ein 20-minütiger Flug mit Panoramasicht auf die Foveaux Strait und das Inselparadies bringt Sie nach Oban, dem Hauptort. Nachmittags erreichen Sie mit einer 10-minütige Bootsfahrt das Vogelparadies Ulva Island. Auf der geführten 4-stündigen Wanderung durch den Regenwald lernen Sie bedrohte Vögel und rare Pflanzen kennen. Mit etwas Glück können Sie sogar Kiwis in freier Wildbahn erleben. 2: Stewart Island–Invercargill 40-minütige Fahrt im Wassertaxi der Küste entlang nach Port William. Während der Küstenwanderung geniessen Sie die friedliche Stille und Ausblicke auf die Südinsel. Halten Sie den Fotoapparat bereit: Die malerische Landschaft bietet viele lohnende Motive. Am Nachmittag Rückflug.


180

TA G E S A U S F L Ü G E S Ü D I N S E L

NEUSEELAND

Farwell Spit Eco Tour

Abel Tasman National Park

Dauer: 6,5 Stunden

Dauer: ganztägig

Fahrt zum nördlichsten Zipfel der Südinsel, dem Cape Farewell. Sie haben gute Chancen Robben und viele Meeresvögel zu beobachten. Sie können Sanddünen erklimmen und erkunden die 30 km lange Sandbank bis an deren Ende beim Lighthouse Reserve. Unterwegs erfahren Sie viel Interessantes über Maori Legenden und zur Natur.

Ein sportlicher Tag: Los geht es in einem Doppelkajak entlang der spektakulären Küste von Kaiteriteri. Wieder zurück tauschen Sie die Kajaks gegen Wanderschuhe und fahren mit der Vista Cruise vorbei an einer Seehundkolonie Richtung Onetahuti. Am Nachmittag wandern Sie der Küste entlang zum Medlands Beach, von wo es per Boot wieder nach Kaiteriteri geht.

NSN 4053 EXC053

NSN 4052 EXC052

travelhouse.ch/z-1902886

travelhouse.ch/z-1902887

Queen Charlotte Day Walk

Dolphin Encounter Swim/Watch

Dauer: ganztägig

Dauer: 3,5 Stunden

Es erwartet Sie einer der schönsten Abschnitte des «Queen Charlotte Tracks». Eine Bootsfahrt durch die malerischen Marlborough Sounds bringt Sie nach Ship Cove. Von dort führt die panoramareiche Wanderung zur Furneaux Lodge (etwa 5 Stunden/14 km). Alternativ können Sie auch eine kürzere Wanderung unternehmen. Mit dem Boot geht es zurück nach Picton.

Beobachten Sie die lebhaften Dusky-Delfine, die sich immer in grossen Familien in der Gegend aufhalten, und wer möchte, der hat auch die Gelegenheit, mit den geselligen Tieren in deren natürlichen Umgebung zu schwimmen. Begleitet wird die Fahrt von erfahrenen Guides, die vieles über die Delfine zu erzählen wissen.

PCN 4051 EXC051

travelhouse.ch/z-1901957

CHC 4057 EXC057 travelhouse.ch/z-1902888

Ice Explorer

Otago Peninsula Package

Dauer: 4 Stunden

Dauer: ganztägig

Ein fantastisches Erlebnis im Gebiet des Franz-Josef-Gletschers. Mit dem Helikopter fliegen Sie in die beeindruckende Gegend der Pinnacles. Ihr erfahrener Guide begleitet Sie mit fachkundigen Wissen auf Ihrer Wanderung durch das Labyrinth aus ewigem Eis.

Zuerst erkunden Sie die malerische OtagoHalbinsel, das Royal Albatross Centre, wo Sie die eleganten Vögel mit ihrer grossen Flügelspanne bestaunen können, und das Schutzgebiet der Gelbaugen-Pinguine von Land aus. Anschliessend nehmen Sie an einer Bootstour teil, um das vielfältige maritime Leben vom Wasser aus zu entdecken. Gegen Abend beobachten Sie die Pinguine, die zur Nacht hin wieder an Land kommen.

CHC 4058 EXC058

CHC 4063 EXC063

travelhouse.ch/z-1902889

travelhouse.ch/z-1902890

Milford Sound

Doubtful Sound

Dauer: ganztägig

Dauer: ganztägig

Berge, die gewaltig aus dem Meer aufragen, üppige Regenwälder an Felswänden und mächtige Wasserfälle, die ins Meer stürzen: Auf Ihrer Bootstour werden Sie aus dem Staunen nicht herauskommen, ganz gleich, in welcher Stimmung sich der Fjord zeigt, im Regendunst oder im Sonnenschein. Ein Muss auf jeder Neuseeland-Reise.

Der Doubtful Sound ist für seine unberührte Natur, Tier- und Pflanzenwelt bekannt. Mit ein wenig Glück können Sie Delfine, Seebären und vielleicht einen der seltenen Fjordlandpinguine von Deck aus beobachten. Geniessen Sie die Fahrt inmitten der urwüchsigen Landschaft mit ihren Wasserfällen und steilen Felswänden tief im Herzen des Fiordland-Nationalparks.

ZQN 4051 EXC051

ZQN 4053 EXC053

travelhouse.ch/z-1902281

travelhouse.ch/z-1902283


TA G E S A U S F L Ü G E , C H R I S T C H U R C H , S Ü D I N S E L

NEUSEELAND

181

CHRISTCHURCH Die grösste Stadt der Südinsel versprüht mit viktorianischer Architektur, neogotischen Gebäuden und gepflegten Gärten und Parks englischen Charme. Die durch das Erdbeben vom Februar 2011 beschädigte Innenstadt wird stückweise wieder aufgebaut. Zahlreiche temporäre Projekte überbrücken diese Zeit und sorgen für Farbe und Lebendigkeit. Immer einen Besuch wert sind das Canterbury Museum oder das «International Arctic Centre» beim Flughafen. In der nachgebauten Polarlandschaft können Sie viel Interessantes über die Antarktis erfahren.

ton

St.

.

b St

12 k

Web

d.

.

ui R

St.

FENDALTON

Fendalton Rd

Canon St.

Holly Rd.

an Pap

6

Bealey Ave.

Clyde

Tce

Rd.

Park

Ave. Harper

Salisbury St.

Madras St.

Airport

m

Hea

sall

Discover Christchurch

Akaroa mit Hafenrundfahrt

Dauer: 3,5 Stunden

Dauer: ganztägig

Auf diesem Ausflug sehen Sie erst vom klassischen London-Doppeldeckerbus mit offenem Oberdeck aus die Highlights der Innenstadt. Dabei erfahren Sie Interessantes über die Geschichte und zum Wiederaufbau nach dem Erdbeben. Im geschlossenen Bus geht es weiter zu den Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, z.B. zum «Sign of the Takahe» mit spektakulärer Aussicht auf die Stadt und die Südalpen.

Im Minibus fahren Sie über die durch einen Vulkankrater geformte Banks-Halbinsel nach Akaroa. Entdecken Sie das hübsche Hafenstädtchen, das von französischen Siedlern gegründet wurde. Degustation von lokalem Käse in einer Käserei. Ausserdem unternehmen Sie eine Bootsfahrt in den geschützten Gewässern des Hafens, auf welcher Sie mit etwas Glück seltene Hector-Delfine sehen können.

CHC 4055 EXC055 travelhouse.ch/z-1901659

travelhouse.ch/z-1901660

Kaikoura Whale Watching

Alpine Safari

Dauer: ganztägig

Dauer: ganztägig

Im Minibus geht es auf der Küstenstrasse nach Kaikoura, der «Wal-Hauptstadt» Neuseelands. Geniessen Sie die Aussicht: auf der einen Seite schneebedeckte Berge, auf der anderen Seite der Ozean. Sie unternehmen eine Bootsfahrt aufs offene Meer zur Beobachtung von Walen und Delfinen. Auf der Rückfahrt nach Christchurch Besuch eines Weinguts und Degustation.

Wilde Berglandschaften, eine aufregende Jetboot-Fahrt in der Waimakariri-Schlucht und eine Tour im Geländewagen auf einer riesigen Schaf- und Rinderfarm vor dem beeindruckenden Bergpanorama der südlichen Alpen warten auf Sie. Zum krönenden Abschluss lockt eine Bahnfahrt im TranzAlpine zurück vom Arthur’s-Pass auf Neuseelands schönster Zugstrecke – ein erlebnisreicher Tag!

CHC 4056 EXC056

CHC 4062 EXC062

CHC 4061 EXC061

travelhouse.ch/z-1901662

travelhouse.ch/z-1901661

Madras St.

Barbadoes St.

Durham St.

Montreal St.

T ce

Deans Ave.

Clarance St.

1 Ziele in der Umgebung Hagley Golf Victoria Lake KilmoreSt. Town Hall Cathedral Von Christchurch aus können zahreiche Square Gloucester St. Gloucester St. 3 ton Rd. car Ric 2 interessante Tagesausflüge unternommen Canterbury Hereford St. 4 Cardboard Museum & 5 RICCARTON werden, z.B. nach Kaikoura, um Wale zu Cathedral Arts Center Lichfield St. xfo rd beobachten, oder zum Arthur’s Pass in der Hagley Park . e v yA Railway Bergwelt der Südalpen. Beide Orte sind gle Ha Station Blenheim Rd. auch bequem mit dem Zug erreichbar. Moorhouse Ave. Das Hafenstädtchen Akaroa auf der BanksHalbinsel ist der einzige durch französische ADDINGTON Siedler gegründete Ort Neuseelands. In den Gewässern der Halbinsel können Neuseelands kleinste und rarste Delfine, 1 The George, 2 The Classic Villa, 3 Novotel Christchurch Cathedral Square, 4 Ibis die Hector-Delfine, beobachtet werden. Christchurch, 5 BreakFree on Cashel, 6 Commodore Airport Hotel O

Neustart für Christchurch Erkundigen Sie sich vor Ort nach den neusten «Gap Filler»-Projekten – Kunstwerke, Aktionen, Shops und Bars, mit denen leer stehende Grundstücke belebt werden. Re:START ist eine Shoppingmall aus bunten Schiffscontainern mit zahlreichen Geschäften und Cafés. Im Latimer Square wurde als Ersatz für die schwer beschädigte historische Kathedrale eine temporäre Kathedrale aus Karton erstellt.

Tram und Gondelbahn Mit dem historischen Tram kann eine gemütliche Fahrt durch das Stadtzentrum unternommen werden. Fast ein Muss ist die Gondelbahnfahrt auf den Mt. Cavendish. Die Aussicht über die Stadt, die Küste und die weite Ebene bis zu den Südalpen ist einmalig.

Ros

Parks und Gärten Christchurch wird nicht umsonst «The Garden City» genannt. Der grosszügige Hagley Park lädt zu Spaziergängen ein, ebenso der angrenzende botanische Garten. Oder geniessen Sie eine gemütliche Fahrt im Ruderboot auf dem Avon-Fluss.


182

HOTELS, CHRISTCHURCH, SÜDINSEL

NEUSEELAND

The George * ***(*)

The Classic Villa * ***

Christchurch, 53 Zimmer

Christchurch, 12 Zimmer

Charakter Das luxuriöses Boutiquehotel mit persönlicher Atmosphäre ist Mitglied der «Small Luxury Hotels of the World» und die beste Adresse in Christchurch. Lage Ruhig beim Hagley Park gelegen, 15 Gehminuten zum Stadtzentrum. Einrichtung Gourmetrestaurant, Bistro und Bar; Fahrradverleih und Bibliothek. WLAN. Unterkunft Stilvoll in dezenten Tönen eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche, WC und Föhn; TV, Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar. Executive sind etwas kleiner als Premium Executive, die auch die bessere Sicht bieten.

Charakter Im historischen Gebäude aus dem Jahr 1930 erwartet Sie herzliche Gastfreundschaft und stilvolles Ambiente. Lage Am Hagley Park, nur wenige Schritte vom Canterbury Museum entfernt und auch die weiteren Sehenswürdigkeiten erreichen Sie bequem zu Fuss. Einrichtung Gemütliches Esszimmer und Lounge. Einladender Garten mit Feuerstelle. WLAN. Unterkunft Klassisch ausgestattete und nach wichtigen Persönlichkeiten benannte Zimmer mit Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon.

CHC 0114 GEORGE travelhouse.ch/z-38135

Novotel Cathedral Square * **(*) Christchurch, 154 Zimmer Charakter Ausgezeichnetes und attraktives Mittelklassehotel. Lage Direkt am Cathedral Square im Herzen der Stadt, wenige Gehminuten von der Re:START-Mall. Der Hagley Park ist etwa 10 Minuten entfernt. Einrichtung Restaurant und Bar. Fitnesscenter. WLAN. Unterkunft Helle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage und Minibar. Executive liegen im Vergleich mit den Superior in den höheren Etagen und bieten zusätzlich eine Regendusche, eine Espressomaschine und Bademäntel.

CHC 0119 CLASSI

travelhouse.ch/z-160164

Ibis Christchurch * ** Christchurch, 155 Zimmer Charakter Modernes Mittelklassehotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage Zentral, nahe des Cathedral Square und der Re:START-Mall. Den Hagley Park mit botanischem Garten und dem Fluss Avon erreichen Sie in 10–15 Gehminuten. Einrichtung Restaurant und Bar. WLAN. Unterkunft Kleinere, modern ausgestattete Zimmer mit Dusche und WC; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar.

CHC 0101 NOVCHR travelhouse.ch/z-201868

travelhouse.ch/z-79131

BreakFree on Cashel * *(*)

Commodore Airport Hotel * **

Christchurch, 263 Zimmer Charakter Neues, ausgezeichnetes Touristenklassehotel, ideal für Junge und Unkomplizierte. Lage In Gehdistanz zu allen Attraktionen der Stadt. Einrichtung Café und Bar. WLAN. Unterkunft Kleine, kontemporär ausgestattete Zimmer mit Dusche und WC; TV; Tee-/Kaffeekocher und Mini-Kühlschrank.

Christchurch Airport, 157 Zimmer Charakter Flughafenhotel der guten Mittelklasse. Lage 1,5 km vom Flughafen Christchurch und etwa 15 Fahrminuten vom Stadtzentrum entfernt. Einrichtung Restaurant und Bar. Fitnesscenter, Pool, Whirlpool und Sauna. GratisFlughafen-Shuttlebus. Unterkunft Grosszügige Zimmer mit Bad/ Dusche, WC und Föhn, TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar.

CHC 0124 BREON

CHC 0102 COPCOM travelhouse.ch/z-27040

travelhouse.ch/z-91741

CHC 0159 IBICHR


TA G E S A U S F L Ü G E , H O T E L S , Q U E E N S T O W N , S Ü D I N S E L

t rl S

2

Ea

ide

R itu

kap

ke

La

nS

t

t

yS

ne

d Sy

3

n bli

rama

Pano

Frankton

rra

ace Terr

no

a ram

uR i de

ce

St

He

Pa

St

Du

Wa

Queenstown Gardens

an

nsm

Edinburgh Dr

Te

nA rm

Be

tei

Fra nkt o

St

ach

ns

1

ce oa d La ke W ak ap it

lle

Queenstown Downtown

Hill Recreation Reserve

rra

Fra nk ton R

Rob in

son

Ha

t Te

ide St Adele rt St Hoba t ane S Brisb St Park

Peak, der mit einer Gondelbahn erreichbar ist. Wer es ruhiger mag, geht an Bord eines über 100-jährigen Dampfschiffs auf dem Lake Wakatipu, unternimmt eine Wanderung oder erkundet die Weingüter Central Otagos. Ausserdem ist Queenstown der Ausgangspunkt für Ausflüge in die Fiordland-Region und zum Milford und Doubtful Sound sowie im Winter zu einigen der bekanntesten neuseeländischen Skigebiete.

fas

e Rd

Skyline Queenstown

4

Im überschaubaren Stadtzentrum laden die Fussgängerzone The Mall und die Beach Street mit Geschäften, Cafés und Restaurants zum Bummeln ein. In der Stadt und in ihrer Umgebung werden über 120 verschiedene Outdoor-Aktivitäten angeboten: Bungee-Jumping, Jetboot-Touren, Canyon Swinging, River Rafting, Paragliding und vieles mehr. Eine schöne Aussicht über die Stadt und den See bietet sich vom Bob’s

Bel

Gorg

Der beliebte Ferienort am Lake Wakatipu wird nicht umsonst als «Abenteuerhauptstadt» Neuseelands bezeichnet, Queenstown bietet jedoch auch geruhsamere Erlebnisse.

183

Rd

QUEENSTOWN

NEUSEELAND

Road

The Terrace ide pitu R Waka Lake

Lake Wakatipu Queenstown Golf Course

1 The Rees Hotel, 2 Crowne Plaza, 3 Novotel Queenstown Lakeside, 4 Base Queenstown

Sunrise Ballooning

Lord of the Rings Tour

Dauer: 3,5–4 Stunden

Dauer: 4 Stunden

Mit einem Heissluftballon schweben Sie durch die Morgendämmerung und erleben einen unvergesslichen Sonnenaufgang über den Tälern von Queenstown und Arrowtown aus der Vogelperspektive. Nach der Landung erwartet Sie ein ChampagnerFrühstück. Was für ein besonderer Start in den Tag!

Nicht nur für Filmfans interessant ist dieses Geländewagen-Abenteuer zu den Drehorten der «Herr der Ringe»-Filme. Sie erkunden die spektakuläre Landschaft um Queenstown, durchqueren den ArrowFluss, an dem Sie sich auch im Goldwaschen versuchen können, und besuchen u.a. Misty Mountains, the Pillars of the Kings und The Ford of Bruinen, welche die Filmhelden lebendig werden lassen.

ZQN 4056 EXC056

ZQN 4055 EXC055

travelhouse.ch/z-1902891

travelhouse.ch/z-1902285

The Rees Hotel * ***(*)

Crowne Plaza * ***

Queenstown, 150 Zimmer und Appartements

Queenstown, 139 Zimmer

Charakter Elegantes Hotel an traumhafter Lage und mit erstklassigem Service. Lage Direkt am See, 2 km zum Zentrum. Einrichtung Restaurant und Lounge/Bar. Fitnesscenter und Spa. Bibliothek. WLAN. Unterkunft Luxuriöse Hotelzimmer und Appartements mit Dusche, WC, Föhn; TV, iPod-Docking-Station und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Balkon.

Charakter Modernes Erstklassehotel mit entspannter Atmosphäre an bester Lage. Lage Sehr zentral am schönen Seebecken. Einrichtung Restaurant und Lounge/Bar. Fitnesscenter. WLAN. Unterkunft Klassische Zimmer mit Bad/ Dusche , WC, Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher; Minibar, Safe und Balkon.

ZQN 0112 REEQUE

ZQN 0116 CROWN

travelhouse.ch/z-138353

travelhouse.ch/z-70539

Novotel Queenstown Lakeside * **(*)

Base Queenstown * * Queenstown, 406 Zimmer

Queenstown, 273 Zimmer Charakter Sehr gutes Mittelklassehotel mit schönem Blick auf den Wakatipu-See. Lage Im Herzen von Queenstown. Einrichtung Restaurant und Bar. Whirlpool. WLAN. Unterkunft Helle Zimmer mit Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Sitzplatz oder Balkon.

Charakter Beliebtes Hostel, ideal für junge, unkomplizierte Gäste. Lage Im Zentrum von Queenstown. Einrichtung Bar, TV-Lounge und Internetraum. Gemeinschaftsküche und Essräume, Waschsalon. WLAN. Unterkunft Einfache Zimmer teils mit Bad oder Dusche und WC; TV, Kühlschrank. Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

ZQN 0111 NOVQUE travelhouse.ch/z-18108

travelhouse.ch/z-79129

ZQN 0114 BASQUE


ERLEBNISREISEN WELTWEIT Zusammen mit unserem erfahrenen Partner Intrepid bieten wir spektakuläre Australien- und Neuseeland-Abenteuer hautnah für unverwüstliche Weltenbummler ohne grosse Ansprüche an Komfort, aber mit viel Neugierde auf einmalige Erlebnisse. Bestellen Sie unsere Spezialbroschüre unter www.travelhouse.ch/kataloge

JANUAR BIS DEZEMBER 2017

ERLEBNISREISEN WELTWEIT


AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, SÜDINSEL

AUSGESUCHTE UNTERKÜNFTE SÜDINSEL

NEUSEELAND

185

Abel Tasman NP 2

Gletscher- und Bergwelten, feine Sandstrände, malerische Seen, wilde Küstenlandschaften, majestätische Fjorde: Die dünn besiedelte Südinsel lockt mit viel unberührter Natur.

Nelson Lakes NP 5

1

Nelson 3

Greymouth

Tasman Sea

Picton Blenheim 4

Kaikoura Arthur’sPass Mt. Cook Christchurch 9 Akaroa 6

Westland NP Franz Josef

Wie auch auf der Nordinsel gibt es auf der Südinsel viele empfehlenswerte «besondere» Unterkünfte: Luxuslodges an Traumlagen, stilvolle Boutiquehotels und gemütliche B&B’s, in denen Sie die herzliche Gastfreundschaft der «Kiwis» erleben.

10

Selbstverständlich können wir viele weitere Unterkünfte für Sie organisieren, vom einfachen Motel bis hin zur luxuriösen Lodge.

Auf den nächsten Seiten finden Sie eine Auswahl einiger Unterkünfte in verschiedenen Regionen der Südinsel.

11

Queenstown Te Anau Dunedin

12

Pacific Ocean

Oamaru 13

Otago-Halbinsel

Invercargill 14

STEWART ISLAND

1 Bay of Many Coves, 2 The Resurgence, 3 Alpine L., 4 Manakau L., 5 Punakaiki Resort, 6 Rimu L., 7 Te Waonui Forest Retreat, 8 Punga Grove, 9 Hermitage Aoraki Mt. Cook, 10 Tin Tub Luxury L., 11, Highfield Mews, 12 Distinction Te Anau, 13 St Clair, 14 Catlins Farmstay

Bay of Many Coves * *** Queen Charlotte Sound, 20 Appartements Appartements verfügen über Dusche oder Bad, WC und Föhn; TV, Telefon und Klimaanlage. Voll ausgestattete Küche mit Mikrowelle und Geschirrspüler. Balkon mit wunderbarem Meerblick. Sport/Wellness ohne Gebühr Einer- und Zweierkajaks, Ruderboote. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa für Massagen, grosses Ausflugsangebot.

PCN 0101 BAYCOV

travelhouse.ch/z-52600

The Resurgence * *** Riwaka Valley, Abel-Tasman-Nationalpark, 10 Zimmer und Chalets Charakter Ökologisch geführte, erstklassige Lodge mit entspannter Atmosphäre. Hier können Sie die Ruhe und den Komfort Ihres schönen Zimmers oder Chalets geniessen und Ausflüge in die umliegenden Nationalparks unternehmen. Lage In der Nähe der Nationalparks Abel Tasman und Kahurangi, inmitten der Wildnis des Riwaka-Tals, 50 Fahrminuten von Nelson. Einrichtung Das vorzügliche Nachtessen nehmen Sie am langen Esstisch ein. Gemütliche Lounge, Bibliothek, Bar. Fitnessraum, Whirlpool, Meerwasserpool und Spa. Wäscheservice. WLAN. Unterkunft Geschmackvoll eingerichtete Zimmer und frei stehende Chalets mit Bad, Dusche, WC, Föhn; TV, Telefon, iPod-Do-

Fiordland NP

Timaru

Wanaka

Catlins

Weitere Empfehlungen sind z.B. die Fjordland Lodge in Te Anau, Whare Kea Lodge in Wanaka, Blanket Bay und Matakauri

Charakter Luxuriöses Hideaway, das sich harmonisch in die Landschaft einfügt. Eine perfekte Basis, um die Marlborough Sounds zu Fuss auf dem «Queen Charlotte Track», auf einer Segeltour, einem Bootsausflug oder per Kajak zu erkunden. Mitglied der «Small Luxury Hotels of the World». Lage Im Herzen der Fjordlandschaft der Marlborough Sounds, per Wassertaxi von Picton aus in 30 Minuten oder per Helikopter erreichbar. Einrichtung Exquisites Restaurant mit Terrasse, Café und Lounge. Bibliothek. Beheizter Aussenpool, Whirlpool, Sonnendeck und Spa. WLAN. Unterkunft 20 moderne, an den Hang gebaute Villen. Die grosszügigen 1 Bedroom

7 8

Lodge in Queenstown, Pen-y-bryn Lodge in Oamaru oder die Grasmere Lodge am Arthur’s Pass.

5

cking-Station; Klimaanlage und Deckenventilator. Standard (20 m2) und Superior Lodge Rooms (25 m2) im Hauptgebäude mit Balkon. Besonders empfehlenswert sind die luxuriösen, frei stehenden Bush Lodges (50 m2) mit viel Privatsphäre, frei stehender Badewanne, Wohnraum, Cheminée, Küche, Grill und Veranda mit toller Aussicht auf den Kahurangi National Park. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Mountainbikes. Wanderwege und Jogging-Tracks. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Massagen, Ausflüge.

NSN 0103 RESURG travelhouse.ch/z-139881


186

AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, SÜDINSEL

NEUSEELAND

Alpine Lodge * **

Manakau Lodge * ***

St Arnaud/Nelson Lakes NP, 32 Zimmer

Kaikoura, 4 Zimmer

Charakter Gute Lodge der Mittelklasse mit freundlichem Service. Lage Im Nelson Lake National Park, unweit vom Lake Rotoiti. Idealer Ausgangspunkt, um die herrliche Umgebung zu entdecken. Einrichtung Restaurant und Bar. Whirlpool (gegen Gebühr), Spielplatz und Gästewäscherei. WLAN. Unterkunft Komfortable Zimmer mit Bad oder Dusche und WC; TV und Telefon; Tee-/Kaffeekocher und Kühlschrank. Standard sind kompakt und liegen im Erdgeschoss, Studio sind 2-stöckig und verfügen über eine Sprudelbadewanne.

Charakter Ein Kleinod mit persönlicher Note an erhöhter, aussichtsreicher Lage. Lage Leicht erhöht am Fusse der Kaikoura Range. Kaikoura mit dem Walzentrum, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten erreichen Sie in 10 Fahrminuten. Einrichtung Esszimmer und Lounge. WLAN. Unterkunft Grosszügige Zimmer mit Dusche und WC; TV; Klimaanlage und grosser Veranda mit Sitzmöbeln, um die Aussicht zu geniessen. Lodge mit einem KingsizeBett, Deluxe mit einem grösseren Bett, welches sich auch in zwei einzelne Betten verwandeln lässt.

NSN 0104 ALPLOD

CHC 0120 MANLOD

travelhouse.ch/z-107094

travelhouse.ch/z- 410834

Punakaiki Resort * **(*)

Rimu Lodge * ***

Punakaiki, 63 Zimmer

Hokitika, 4 Zimmer

Charakter Umweltfreundliches Resort mit moderner Architektur. Lage An der Westküste der Südinsel, nahe der berühmten Pancake Rocks und des Paparoa National Parks. Einrichtung Restaurant und Bar. Gästewäscherei. WLAN. Unterkunft Helle Zimmer mit Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Heizung; Tee-/Kaffeekocher und Kühlschrank. Gardenview mit Sicht auf den Garten oder Parkplatz, Eco Suites sind grösser, nach ökologischen Standards gebaut und verfügen über Terrasse/Balkon mit Sicht aufs Meer oder den Regenwald.

Charakter Stilvolle Lodge mit aufmerksamem Service in bezaubernder Umgebung. Lage Mitten im Grünen, Hokitika – die Jadehauptstadt Neuseelands – liegt 10 Fahrminuten entfernt. Einrichtung Esszimmer, Bar und Lounge mit Cheminée. WLAN. Unterkunft Elegante Zimmer mit Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Heizung; Tee-/Kaffeekocher und Kühlschrank. Kereru etwas kleiner und Tui mit Queensize-Bett und Terrasse, Kotuku mit Kingsize-Bett und Korimako mit grossem Kingsize-Bett, das aus 2 Einzelbetten besteht.

CHC 0112 PUNRES travelhouse.ch/z-27139

Te Waonui Forest Retreat * *** Franz Josef, 100 Zimmer Charakter Perfekt in die Umgebung integriert, vereint das Resort innovative, ökologische Bauweise mit modernen Annehmlichkeiten und Komfort. Lage Am Ortsrand, inmitten des Regenwaldes. Wenige Fahrminuten vom FranzJosef-Gletscher und etwa 25 km vom FoxGletscher entfernt gelegen. Einrichtung Restaurant und Bar. Spa. Gästewäscherei. WLAN. Unterkunft Moderne Zimmmer mit Bad oder Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar; Balkon oder Patio mit Blick in den Regenwald. CHC 0303 TEWAON travelhouse.ch/z-139825

CHC 0123 RIMLOD

travelhouse.ch/z-243247

Punga Grove * ** Franz Josef, 20 Studios und Appartements Charakter Sympathisches Motel, ideale Basis für Erkundungen der majestätischen Gletscherwelt. Lage Im Herzen des Franz Josef Village, unweit des gleichnamigen Gletschers. Restaurants, Cafés und Geschäfte in Gehdistanz. Einrichtung Gästewäscherei und Grill. WLAN. Unterkunft Einfache Studios und Appartements mit Bad/Dusche, WC; TV; Kitchenette und Sitzplatz. Studios mit Queensize-Bett, 1 Bedroom Units mit separatem Wohnzimmer.

CHC 0113 PUNGRO travelhouse.ch/z- 63611


AUSGESUCHTE UNTERKÜNF TE, SÜDINSEL

Hermitage Aoraki Mt. Cook * **(*)

Tin Tub Luxury Lodge * ***

Aoraki/Mount Cook NP, 164 Zimmer Charakter Sehr gutes Mittelklassehotel inmitten eines herrlichen Bergpanoramas. Lage Am Fusse des Mount Cook. Einrichtung 2 Restaurants, 1 Café/Bars und 1 Lounge. Gästewäscherei und vielseitiges Ausflugsangebot. WLAN. Unterkunft Geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Dusche und WC; TV und Telefon; Tee-/Kaffeekocher und Kühlschrank sowie Patio oder Balkon. Standard mit Blick auf das Tasman Valley oder Mount Sefton; Standard Mt. Cook View mit Sicht auf den Mount Cook und Premium im neueren Hotelteil, geräumiger und ebenfalls mit Bergsicht.

Wanaka, 5 Zimmer und Lodges Charakter Liebevoll geführte, elegante Lodge mit persönlichem Service. Ideal für Aktive wie auch Ruhesuchende. Lage Etwas ausserhalb von Wanaka an erhöhter Lage mit schöner Rundumsicht. Einrichtung Esszimmer und Lounge. Fitnesscenter und Pool. Bibliothek und Tennisplatz. WLAN. Unterkunft Elegante Zimmer und Lodges mit Dusche, WC und Föhn; TV; Klimaanlage und Sitzplatz. Peak View liegen im Haupthaus, Lodges sehr grosszügig und mit Sprudelbadewanne.

CHC 0108 HERAOR travelhouse.ch/z-22795

ZQN 0113 TINTUB travelhouse.ch/z- 438271

Highfield Mews * **

Distinction Te Anau ****

Oamaru, 18 Studios und Appartements Charakter Dorfähnliche Anlage für Unkomplizierte und Selbstversorger. Lage Mitten im Herzen von Oamaru, ideal gelegen, um den Ort und die Umgebung zu erkunden. Die sagenumwobenen Moeraki Boulders liegen 30 Fahrminuten entfernt. Einrichtung Réception, Grillmöglichkeit, Fahrradverleih und Gästewäscherei. WLAN. Unterkunft Geräumige Studios und Appartements mit Bad/Dusche, WC und Föhn; TV und Kitchenette. Studio ein Raum und Executive Spa 1 Bedroom Suite mit zusätzlichem Zimmer und Sprudelbadewanne.

Te Anau, 112 Zimmer Charakter Erstklasshotel mit Blick auf den malerischen Lake Te Anau und die Berge. Lage In Te Anau, am Ufer des gleichnamigen Sees. Einrichtung Restaurant und Bar. Fitnesscenter, Pool, Whirlpool, Sauna und Spa. Gästewäscherei. WLAN. Unterkunft Alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minibar. Run of House meist mit Sicht in den gepflegten Garten, Lakeview mit Seeblick.

CHC 0121 HIGMEW travelhouse.ch/z-237327

ZQN 0110 DISTIN travelhouse.ch/z-22569

Hotel St Clair * **

Catlins Farmstay * *(*)

Dunedin, 26 Studios

Progress Valley, The Catlins, 3 Zimmer

Charakter Angenehmes Mittelklassehotel mit viel Licht und frischer Meeresbrise. Lage Im Vorort St Clair Beach. Das Stadtzentrum von Dunedin mit der steilsten Strasse der Welt ist 10 Fahrminuten entfernt. Einrichtung Bar und Restaurant. WLAN. Unterkunft Komfortabel eingerichtete Suiten mit Bad, Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon; Kitchenette und Balkon. Studio Hill View mit seitlicher Meersicht, Studio Ocean View Premier mit seitlicher oder direkter Sicht auf den Ozean.

Charakter Gemütliches Bed & Breakfast auf einer Schaf- und Rinderfarm. Lage Im Herzen der wenig besiedelten, wildromantischen Catlins-Region. Zum Dorf Waikawa und an die Curio Bay sind es etwa 10 Fahrminuten. Einrichtung Esszimmer, in dem das Frühstück serviert wird. Wanderwege auf dem Farmgelände. Restaurants in den umliegenden Orten (ca. 20–40 Fahrminuten). Unterkunft Gemütliche Zimmer mit Dusche und WC. Rhodo und Odell mit Blick in den Garten, Wineberry Suite mit eigenem Eingang und zusätzlicher Kochnische.

CHC 0122 CLAIR

IVC 0101 CATFAR

travelhouse.ch/z-240279

travelhouse.ch/z-243160

NEUSEELAND

187


TIPP VON DER SPEZIALISTIN A. BRUNSCHWILER Ob gl채ubig oder nicht, ein Besuch eines Gottesdienstes am Sonntag in der S체dsee sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Sp체ren Sie die Freude und Authentizit채t, welche die Menschen dort leben.


SÜDSEE «Entdecke Deine Insel, spüre das Meer des Lebens, öffne Dich der Weite des Seins…» Der Zauber der Südseeinseln ist ungebrochen. Bei der zahlreichen Auswahl an Inseln ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Das Paradies liegt ohne Zweifel in der Südsee. Kleine, zeitHEIR ATEN UND HONEYMOON lose Welten im weiten Ozean, grüne Tupfer, wie zufällig auf UNTER PALMEN blauen Grund gemalt. Mit Sonnenuntergängen wie auf Türkisblaue Lagunen, weisse Puderstrände – die PazifikPostkarten und einem Feuerwerk an Farben und Formen inseln sorgen für den romantischen Rahmen zum Heiraten unter Wasser. oder Flittern. Die meisten Hotels verwöhnen Sie dazu mit besonderen Aufmerksamkeiten.

MENSCHEN UND KULTUR Was wir landläufig als «Südsee» bezeichnen, umfasst in Wirklichkeit drei sehr verschiedene Kulturkreise im Südpazifik: Polynesien, Melanesien und Mikronesien. Die Menschen unterscheiden sich in Aussehen und Traditionen, gemeinsam sind ihnen Lebensfreude und Gastfreundschaft. Das Leben verläuft gemächlich, Hektik ist ein Fremdwort. Hier werden auch heute noch uralte Bräuche gepflegt: Tänze, Feuerlaufen, Kava-Zeremonien. Sogar einige Modeerscheinungen haben ihren Ursprung im Südpazifik: Auf Pentecost in Vanuatu stürzen sich junge Männer als Ritual des Eintritts ins Erwachsenenalter von Holztürmen, angebunden an Lianen – Bungee-Jumping lässt grüssen. Der Begriff «Tattoo» stammt vom polynesischen «tatau» – auf den Marquesas wurde diese Kunst verfeinert. Und seit den 1960er-Jahren werden in Französisch-Polynesien schwarze Perlen von besonderer Qualität gezüchtet.

UNSER SÜDSEE-ANGEBOT Hotels/Resorts, Inselhüpfen, Schiffsreisen, Heiraten und Honeymoon: Auf den folgenden Seiten finden Sie ein vielfältiges Angebot für Französisch Polynesien, Fidschi, die Cookinseln, Neukaledonien, Samoa, Tonga und Papua-Neuguinea. Auf Wunsch können wir auch eine Reise auf eine der anderen Inselgruppen organisieren, z.B. nach Vanuatu.

HOCHZEITSPAKETE UND -ZEREMONIEN Rechtskräftig heiraten können Sie auf den Cookinseln, in Fidschi oder Französisch-Polynesien, aber auch Zeremonien ohne rechtliche Gültigkeit können organisiert werden. Die meisten Hotels bieten Hochzeitspakete an, welche die wichtigsten Bestandteile einschliessen. Ein typisches Basispaket beinhaltet einen Hochzeitskoordinator, die Heiratslizenz, den «Minister» oder «Celebrant», der Sie traut, und eine Blumendekoration. Viele Extras können Sie dazubuchen: Coiffeur, Fotograf, Musiker, Hochzeitstorte, alle Requisiten für eine traditionelle polynesische Hochzeit, Sunset Cruise oder ein romantisches Dinner am Strand. Auch beim Trauungsort haben Sie die Qual der Wahl: in einer Hochzeitskapelle mit Glasboden und Sicht auf die Unterwasserwelt, auf einer einsamen Insel, barfuss im Sand…


SINGAPORE AIRLINES A GREAT WAY TO FLY

Fliegen Sie täglich im Airbus A380 mit Singapore Airlines von ZĂźrich nach Singapur. Von dort stehen Ihnen - zusammen mit SilkAir, der regionalen Tochtergesellschaft, rund 130 wĂśchentliche WeiterďŹ&#x201A;Ăźge nach Adelaide, Brisbane, Cairns, Canberra, Darwin, Melbourne, Perth und Sydney zur VerfĂźgung. In Zusammenarbeit mit Virgin Australia bietet Singapore Airlines attraktive KombinationsmĂśglichkeiten innerhalb Australiens an. Dank der Kooperation mit Air New Zealand proďŹ tieren Sie zudem von zusätzlichen Flugoptionen nach und innerhalb von Neuseeland. Geniessen Sie lhre Reise mit der am häuďŹ gsten ausgezeichneten Fluggesellschaft der Welt!

BUSINESS CLASS - DIE GERĂ&#x201E;UMIGSTE DER WELT

Bietet den Platz, den Sie brauchen â&#x20AC;&#x201C; zum Arbeiten, Entspannen oder Schlafen. B '1&5)-7)5)08;)-7=()5-2)-29F00-+ ďŹ&#x201A;aches, Ăźber 190 cm langes Bett verwandelt werden kann B31*357%&0)32?+85%7-32 B80-2%5-6',)F670-',/)-7)2()5&)632()5)2 57&)+0)-7)7932);/086-9)2#)-2)282( )75E2/)2C33/7,)33/>)59-')%8* Wunsch B2@-+,727)57%-21)271-7G&)5 Optionen auf persĂśnlichem 40 cm-Bildschirm, einschliesslich geräuschmindernder KopfhĂśrer B -035)-+)4E'/

PREMIUM ECONOMY CLASS - EINE GANZ NEUE KLASSE Geniessen Sie eine noch persĂśnlichere Betreuung in einer separaten Kabine.

B5)-7)5)-7=)1-71),55)-5%8182()-2)'1 absenkbare RĂźckenlehne fĂźr vollkommene Entspannung. Die im Sitz integrierte Fuss- und BeinstĂźtze bietet zusätzlichen Komfort B35(827)5,%0782+6453+5%11%8* individuellem 33 cm Full-HD-Bildschirm B)67)00)2-)%86826)5)1);/086-9)2C33/ the Cookâ&#x20AC;&#x153;-MenĂź oder wählen Sie eines der drei Hauptgerichte. Champagner ist während des ganzen Fluges erhältlich B5-35-7<,)'/23%5(-2+82( -Gepäck-Handling B -035)-+)4E'/

ECONOMY CLASS - KOMFORTABLER ALS JE ZUVOR

Fßhlen Sie sich wie zu Hause in unserer grosszßgig konzipierten Economy Class. B5+3231-6',)-7=)1-723',1),5)-282( Kniefreiheit und verstellbaren Kopfstßtzen BF670-',)%6-%7-6',)82(-27)52%7-32%0) Gerichte und eine grosse Auswahl an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken B2@-+,727)57%-21)271-7)-2)55-)6-+)2 Auswahl an Unterhaltungsoptionen auf Ihrem persÜnlichen 27 cm-Bildschirm B! 7)'/)5-2.)()1-7==818@%()2,5)5 elektronischen Geräte B -035)-+)4E'/

Fßr detaillierte Informationen und Buchungen kontaktieren Sie Ihr nächstes Reisebßro.


FRANZÖSISCHPOLYNESIEN Französisch-Polynesien gleicht den Gemälden von Gauguin: eine fabelhafte Farbpalette, vom satten Grün der Berge über das transparente Blau der Lagunen bis zum Weiss des Kokosnuss-Fruchtfleisches. Keine Insel ähnelt der anderen. Gemeinsam ist den Bewohnern ihre ansteckend gute Laune und die Kunst, das Leben zu geniessen.

DIE INSELN Klimatabelle J F M A M J J A S O N D Verteilt auf fünf Archipele zählt man 35 «hohe» Inseln mit Suva T 29 29 29 28 27 26 25 25 26 26 27 28 grünen Vulkanbergen (Gesellschaftsinseln, Marquesas-, N 14 15 16 9 5 4 3 4 5 7 9 11 Austral- und Gambier-Inseln) und 83 «flache» Atolle, T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage Koralleninseln (hauptsächlich im Tuamotu-Archipel). Verbunden werden die Inseln durch regelmässige Linienflüge. FRANZÖSISCH POLYNESIEN Die Gesellschaftsinseln, zu denen u.a. Tahiti, Moorea und Nuku Hiva Marquesas Bora Bora gehören, sind bergig mit flachen Küstenstreifen. Islands Taiohae Kiribati Der Tuamotu-Archipel besteht aus 76 flachen KorallenHiva Oa Ua Pou Atuona atollen und ist ein Paradies für Schnorchler und Taucher. Fatu Hiva Manihi Die Marquesas-Inseln (1500 km nordöstlich von Tahiti) Tikehau Takapoto Society Islands sind Inseln vulkanischen Ursprungs und geprägt von steiTuamotu Archipel Bora Bora Taha’a Rangiroa len Gipfeln und tiefen Tälern. Südlich bzw. südöstlich Huahine Fakarava Anaa Papeete Raiatea von Tahiti liegen die touristisch noch kaum erschlossenen Moorea Tahiti Austral- und die Gambier-Inseln. Austral Islands Tubuai

BESTE REISEZEIT Tropisches Südseeklima, Passatwinde sorgen ganzjährig für angenehme Brisen. Die beste Reisezeit ist von April bis November, die Regenzeit von Dezember bis März.

FR ANZÖSISCH-POLYNESIEN IN KÜRZE Geografie 118 Inseln, verteilt über eine Fläche von 4000 km2 Hauptstadt Papeete auf der Hauptinsel Tahiti Bevölkerung 270 000 Einwohner Landessprachen Französisch, Tahitianisch

0

200 400 km

Gambier Islands

South Pacific Ocean

Politische Situation Französisches Überseeterritorium bis 2003, seitdem zu Frankreich gehörende Überseegmeinschaft Währung Franc Pacifique (XPF) Religion Mehrheitlich christlich Zeitverschiebung –12 Std. im Sommer, –11 Std. im Winter Klima Tropisch


192

I N S E L H Ü P F E N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

REISEART

l r yx op

DIE TRAUMREISE

REISETYP

Gehen Sie in der paradiesischen Inselwelt Französisch-Polynesiens auf Entdeckungsreise. Grüne Vulkaninseln, Atolle, blaue Lagunen, Korallenriffe und weisse Strände erwarten Sie. Am Ende fällt die Entscheidung schwer, welche der Inseln Ihr persönlicher Favorit wird.

UNTERKUNFT

bn df

12 TAGE/11 NÄCHTE AB/BIS PAPEETE

Gemäss Reisedaten, als individuelle Badeferien-/Inselkombination

2 1

Tikehau Manihi

Bora Bora Taha’a

1–2: Tahiti Auf einem Geländewagenausflug lernen Sie die Vulkaninsel mit ihrem üppigen Regenwald, Wasserfällen und historischen Stätten kennen.

Rangiroa Huahine

Raiatea Tetiaroa Moorea

INBEGRIFFEN } 11 Übernachtungen in Mittel- oder Erstklasseresorts } 11 x Frühstück, 3 x Nachtessen } Ausflug auf Tahiti, Englisch und Französisch geführt } Inlandflüge mit Air Tahiti } Alle Transfers

So uth Pacific O cean

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Papeete Tahiti

3–5: Tahiti–Taha’a Flug nach Raiatea, Transfer nach Taha’a, 3 Übernachtungen. Entspannen Sie in traumhafter Kulisse oder besuchen Sie eine Vanilleplantage. 6–8: Taha’a–Bora Bora Flug zur «Perle des Pazifiks», 3 Übernachtungen. Geniessen Sie unvergessliche Tage an der schönsten Lagune der Welt.

HIGHLIGHTS

9–11: Bora Bora–Tikehau/Rangiroa Flug zu den Tuamotu-Inseln, 3 Übernachtungen. Schnorcheln Sie in der Lagune und besuchen Sie eine Perlenfarm.

A Bora Bora B Tuamotu-Inseln

12: Tikehau/Rangiroa–Tahiti Rückflug.

PPT 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1900394 REISEART

l r yx op

DER KLASSIKER

REISETYP

Sie lernen die klassischen Höhepunkte Französisch-Polynesiens kennen mit Tahiti, Moorea und Bora Bora. Auf Ausflügen entdecken Sie die interessantesten Ecken der Inseln, weisse Strände versprechen Südseegenuss pur.

UNTERKUNFT

n f

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS PAPEETE Gemäss Reisedaten, als individuelle Badeferien-/Inselkombination

Tikehau Bora Bora 2 Taha’a Raiatea

Moorea 1

INBEGRIFFEN } 7 Übernachtungen in Erstklassresorts } 7 x Frühstück } 1 Ausflug pro Insel, Englisch und Französisch geführt } Inlandflüge mit Air Tahiti } Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Moorea mit Inselausflug B Schnorchel-Ausflug auf Bora Bora C Inselrundfahrt auf Tahiti

PPT 7002 RTP002

travelhouse.ch/z-1900395

Rangiroa

Huahine

Tetiaroa Papeete 3

So uth Pacific O cean

Tahiti

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Tahiti–Moorea Flug nach Moorea, 2 Übernachtungen. Am nächsten Tag erkunden Sie die Insel mit ihren Kokospalmen, Ananas-Plantagen, weissen Sandstränden und der Bilderbuchbucht Cook’s Bay. 3–5: Moorea–Bora Bora Weiterflug zur Trauminsel Bora Bora, 3 Übernachtungen. Am darauffolgenden Tag erwartet Sie ein Ausflug zum Schnorcheln in der Lagune. Hier erleben Sie faszinierende Begegnungen mit Mantas, Haien und zahlreichen anderen Fischen. 6–8: Bora Bora–Tahiti Rückflug nach Papeete, 2 Übernachtungen. Das tropische Ambiente und die kontrastreiche Landschaft Tahitis lernen Sie auf einem halbtägigen Inselausflug kennen.


S C H I F F S R E I S E N , I N S E L H Ü P F E N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

193

REISEART

l r yx op

MARQUESAS – AUF DEN SPUREN VON GAUGUIN

REISETYP

Vulkanische Inseln, welche grün und steil aus dem Meer aufragen – die abgelegenen Marquesas-Inseln, wo der Maler Paul Gauguin seinen Lebensabend verbrachte, sind ein ganz besonderes Stück Südsee. Auf dieser Reise entdecken Sie die Natur und Kultur der beiden Hauptinseln Nuku Hiva und Hiva Oa.

UNTERKUNFT

b d

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS PAPEETE

Nuku Hiva Ua Pou

Gemäss Reisedaten, als individuelle Inselkombination

Manihi Tikehau

Takapoto

INBEGRIFFEN } 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 6x Frühstück, 3x Mittagessen, 6x Nachtessen } Ausflüge auf den Inseln, Englisch und Französisch geführt } Inlandflüge mit Air Tahiti } Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Nuku Hiva B Hiva Oa

PPT 7003 RTP003 travelhouse.ch/z-1900396

Rangiroa Fakarava Papeete Tahiti

Anaa

1 Taiohae

Hiva Oa Atuona 2

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–3: Tahiti–Nuku Hiva Flug nach Nuku Hiva. Fahrt entlang dem «Grand Canyon der Marquesas». Besuch des Dorfes Taiohae, leichte Wanderung zur archäologischen Stätte Koueva. Am nächsten Tag Ausflug an die Nordküste mit herrlichen Aussichten, Kokosplantagen und archäologischen Stätten. Am Tag darauf Bootsausflug in die Bucht von Hakatea. 4–6: Nuku Hiva–Hiva Oa Flug nach Hiva Oa. Ausflug ins Taaoa-Tal zu einer heiligen Stätte. Besuch des Dorfes Taaoa. Am nächsten Tag Ausflug entlang der Küste und Besuch der Stätte Te Iipona, bekannt für das grösste Tiki Französisch-Polynesiens. Am Tag darauf Bootsausflug nach Tahuata, der kleinsten bewohnten Insel des Archipels. 7: Hiva Oa–Tahiti Rückflug.

REISEART

j w yx op REISETYP

HUAHINE DREAM CRUISE Kreuzen Sie an Bord eines komfortablen Segelkatamarans in den tiefblauen Wassern der Lagunen von Huahine, Raiatea und Taha’a. Dabei haben Sie Gelegenheit zum Schwimmen, Schnorcheln, Kajaken und für Entdeckungen an Land.

UNTERKUNFT

n f

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS R AIATEA Jeden Mittwoch, Englisch, Französisch

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen an Bord } Vollpension } Schnorchelausrüstung und Kajaks } Englisch und Französisch sprechende Besatzung

HIGHLIGHTS A Raiatea B Taha’a C Huahine

RFP 7111 SHP111

travelhouse.ch/z-1900401

Sie segeln durch die Lagunen von Raiatea, Taha’a und Huahine, machen Landausflüge und halten an verschiedenen kleinen Inseln und schönen Buchten, wo Sie Gelegenheit haben zum Schwimmen, Schnorcheln und Kajaken. Hinweis Ein Ausflugspaket mit weiteren Ausflügen und Aktivitäten kann dazugebucht werden. Weitere Segelkreuzfahrten in den Gesellschafts- und den Tuamotu-Inseln verfügbar.

AN BORD Einrichtung Moderner Segelkatamaran (18,9 m), Salon, Sonnendeck, Essbereich. Max. 12 Passagiere, 2 Besatzungsmitglieder. Unterkunft 6 klimatisierte Kabinen mit Dusche/WC.


194

S C H I F F S R E I S E N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b n df

ARANUI 5 Frachtschiff ins Paradies – einzigartiges Schiffsabenteuer von Tahiti zu den Marquesas-Inseln. Für die Menschen dieser abgelegenen Inseln ist die Aranui die Nabelschnur zur Welt. Auf den unberührten, gebirgigen Inseln scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, und die wenigen Besucher sind herzlich willkommen. Während die Waren entladen werden, erkunden Sie die Inseln.

14 TAGE/13 NÄCHTE AB/BIS PAPEETE Gemäss Reisedaten, Englisch, Französisch, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Tahiti Einschiffung in Papeete. 2: Takapoto Stopp im Tuamotu-Archipel. 3: Auf offener See 4: Nuku Hiva Einfahrt in die Bucht von Taiohae, einem gigantischen Amphitheater aus Vulkangestein. Jeep-Ausflug in das Tal von Taipivai zu heiligen Stätten. 5: Ua Pou Sie erforschen das Dorf Hakahau mit seiner Kirche und begegnen Holzschnitzern. Wanderung auf einen Berg mit fantastischer Aussicht. 6: Tahuata und Hiva Oa Besuch einer Kirche mit marquesanischen Schnitzereien. Weiterfahrt nach Hiva Oa und Erkundung von Atuona, wo Paul Gauguin lebte. 7: Fatu Hiva Fatu Hiva ist die grünste und entlegenste Insel des Archipels und das Zentrum der marquesanischen Kunst. Fahrt oder Wanderung zur Bucht der Jungfrauen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 13 Übernachtungen an Bord } Vollpension } Landausflüge } Englisch, Französisch und Deutsch sprechende Betreuung an Bord

A B C D E

8: Hiva Oa Mit dem Jeep oder nach einer Wanderung erreichen Sie eine der wichtigsten archäologischen Fundstätten der Marquesas. Später Besuch des Dorfes Hanaiapa.

AN BORD

9: Ua Huka Besuch eines Museums für marquesanische Kunst und Inselerkundung vom Rücken eines Pferdes aus oder auf einer Jeepsafari. Fantastische Ausblicke auf den Pazifik und die vulkanische Berglandschaft. 10: Nuku Hiva und Ua Pou Erkunden Sie die Stadt Taiohae auf eigene Faust. Später Weiterfahrt nach Ua Pou. 11: Auf offener See 12: Rangiroa Auf dem grössten Atoll der Welt können Sie in der Lagune schwimmen, tauchen oder schnorcheln. 13: Bora Bora Entspannung am Strand von Bora Bora. 14: Tahiti Ankunft in Papeete. PPT 7115 SHP115 travelhouse.ch/z-1900398

Nuku Hiva Hiva Oa Fatu Hiva Rangiroa Bora Bora

Einrichtung Speisesaal, 4 Bars, Lounge, Pool, Fitnessraum, Massageraum, kleine Boutique. Unterkunft Dormitory: klimatisierte Schlafsäle für 4 bis 8 Personen, Kajütenbetten, Gemeinschaftsbad. StandardKabinen (11 m2): Dusche, WC, TV, Klimaanlage, Bullauge; Deluxe-Kabinen (13 m2) zusätzlich mit Föhn, Kühlschrank, Balkon; Superior Deluxe: gleich ausgestattet, aber grösser (14,5 m2); Junior Suiten (18 m2): zusätzliche Sitzecke, kein Balkon; Premium Suiten: gleich eingerichtet, mit Balkon; Royal Suiten: 22 m2, grösserer Balkon. Unterhaltung Vorträge über Kultur und Natur.

TECHNISCHE DATEN Frachtschiff Baujahr: Tonnage: Länge: Flagge: Passagiere:

2015 3 200 BRZ 126 m Frankreich ca. 254

1

Ua Huka Marquesas Hiva Oa Ua Pou

Nuku Hiva

2

Tuamotus 4

Bora Bora 5 Papeete

Tahuata 3 Takapoto Fatu Hiva

Rangiroa Tahiti

South Pacific Ocean


A U S F L Ü G E , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

Tahiti Island Tour

Tahiti Mountain 4x4-Safari

Dauer: halbtägig

Dauer: ganztägig

Entdecken Sie Tahitis tropisches Ambiente auf einer Fahrt um die Insel! Dabei erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter viel Interessantes über die Geschichte, Kultur und Einwohner der Insel. Geniessen Sie die Aussicht auf Tahiti und Moorea von einem Aussichtspunkt aus, lassen Sie sich von den Vaipahi-Gärten und ihrem Wasserfall verzaubern und sehen Sie die Pointe Venus, die von Captain Cook so benannt wurde.

Entdecken Sie Tahiti einmal auf andere Art und Weise! Diese abenteuerliche Allradsafari führt Sie in das Tal von Papenoo im Inselinneren. Sie entdecken eine üppig bewachsene Landschaft mit riesigen Baumfarnen und beeindruckenden Wasserfällen. Unterwegs durchqueren Sie Flüsse, besichtigen archäologische Stätten und erfahren Interessantes über die Flora und Fauna der Insel.

PPT 4001 EXC001

PPT 4002 EXC002

travelhouse.ch/z-1901968

travelhouse.ch/z-1901969

Moorea Aito 4x4 Safari

Bora Bora Schnorchel-Safari

Dauer: halbtägig

Dauer: 2,5 Stunden

Diese Geländwagensafari führt Sie mitten ins Herz von Moorea. Wunderschöne Panoramaaussichten, wie vom «Belvedere» aus auf die türkisfarben Lagune, werden Sie begeistern. Unterwegs sehen Sie ausserdem Ananasplantagen und besuchen eine landwirtschaftliche Schule, wo Sie anhand der zahlreichen Plantagen erfahren, wieso Moorea auch als der Garten Französisch-Polynesiens gilt.

Lassen Sie sich bei einer Bootsfahrt von der paradiesischen Schönheit der Lagune Bora Boras verzaubern. Unterwegs können Sie an drei verschiedenen Orten in der Lagune schnorcheln und unter anderem Mantarochen, Riffhaie und bunte Korallengärten bestaunen.

MOZ 4002 EXC002

BOB 4004 EXC004

travelhouse.ch/z-1901903

travelhouse.ch/z-1901644

Bora Bora Natura Discovery Safari

Sacred Sites & Legendary Places Dauer: halbtägig

Dauer: halbtägig Auf dieser Geländewagensafari fahren Sie in das mit üppig bewachsene Inselinnere und geniessen atemberaubende Aussichten. Unterwegs erfahren Sie Interessantes über die Geschichte der Insel und sehen Überreste alter Kultstätten und Spuren amerikanischer Präsenz während des Zweiten Weltkrieges. Ausserdem sehen Sie, wie traditionelle Pareos hergestellt werden.

Ihr Reiseleiter, ein amerikanischer Anthropologe, der schon lange in Huahine lebt, bringt Ihnen die vielen Facetten dieser interessanten Insel näher: Geschichte, Kultur, Traditionen, Natur und vieles mehr. Sie besuchen unter anderem eine Vanilleplantage, ein traditionelles Dorf und sein «Marae», archäologische Fundstätten und einen Aussichtspunkt mit Blick auf die Lagune.

BOB 4002 EXC002 travelhouse.ch/z-1901643

travelhouse.ch/z-1902627

Taha’a 4x4-Safari & Lagoon Tour Dauer: ganztägig

HUH 4052 EXC052

Faaroa River & Marae Tapuatapuatea Dauer: halbtägig

Im Allradfahrzeug erkunden Sie die geheimsten Ecken der Vanilleinsel Taha’a, geniessen den Blick von einem Aussichtspunkt aus und besuchen eine Perlenfarm und eine Vanilleplantage. Im Anschluss wechseln Sie die Perspektive: An Bord eines Bootes erfreuen Sie sich an der Fahrt durch die smaragdgrüne Lagune, können Mantarochen und Haie füttern und bei wunderschönen Korallengärten schnorcheln.

Per Boot entdecken Sie die Hauptsehenswürdigkeiten Raiateas. Auf dem Fluss Faaroa fahren Sie durch das grüne Innere der Insel. Danach besuchen Sie die historische Stätte Marae Taputapuatea. Dieser mystische Ort war einst der Sitz der politischen und religiösen Macht Polynesiens. Am Schluss stoppen Sie auf einer kleinen Insel zum Sonnenbaden und Schwimmen.

RFP 4001 EXC001

RFP 4002 EXC002

travelhouse.ch/z-1902018

travelhouse.ch/z-1902019

SÜDSEE

195


196

H O T E L S , TA H I T I , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

TAHITI Tahiti – die grösste der Gesellschaftsinseln – mit Papeete als pulsierender Hauptstadt und dem internationalen Flughafen ist das Tor zum Pazifik. Vor oder nach Ihren Badeferien auf einer der anderen Inseln lohnt sich hier ein Aufenthalt von ein bis drei Tagen. Entdecken Sie die Kontraste Tahitis auf einem geführten Ausflug, einer Wanderung, mit dem Mietwagen oder mit dem öffentlichen Bus, der die Insel umrundet. Dunkle Lavastrände stossen auf Tahiti auf eine beeindruckende steinige Küste. Die grössere Insel, Tahiti Nui, wird von einer Vielzahl grünbewachsener Bergrücken und tiefeingeschnittener Flusstäler bestimmt und ist durch eine Landenge mit Tahiti Iti verbunden. Besuchen Sie dort

Teahupoo, einen der schönsten Surfspots der Welt. Zudem bietet die Insel archäologische Ausgrabungsorte, religiöse Stätten und viele mit Mythen behaftete Orte. Der 2200 m hohe Vulkan ist erloschen, der tropische Regenwald, die rauschenden Wasserfälle und zauberhaften Lagunen sind geblieben. Von Juli bis Oktober besuchen Buckelwale die geschützen Gewässer und können auf Bootstouren oder sogar vom Festland aus beobachtet werden.

Fa’a’a, 245 Zimmer und Bungalows Panoramic Lagoon sind grösser und liegen in einem separaten Gebäude mit Sicht auf den einen Pool und die Lagune. Die Motu Overwater Bungalows liegen an zwei kleinen, künstlichen Inseln vor dem Lagoonarium, direkter Zugang zur Lagune und schönste Sicht auf Moorea. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Tennis, Volleyball, Badminton, Tischtennis, Kajak, Kanu, Aquagym, Schnorcheln im Lagoonarium. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, «Topdive»-Tauchzentrum. Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Shows. PPT 0103 INTCON travelhouse.ch/z-27157

Le Méridien Tahiti * *** Punaauia, 149 Zimmer und Bungalows Charakter Erstklassresort in einer schönen Gartenanlage mit kleinem Strand. Lage 15 Fahrminuten vom Flughafen und 20 Minuten von Papeete enfernt. Kleines Einkaufszentrum und «Musée de Tahiti et des îles» in der Nähe. Einrichtung 2 Restaurants, 2 Bars, grosser, lagunenförmiger Pool mit Sandboden, Spa, Boutique, Kunstatelier. WLAN. Unterkunft Zimmer in modernem Design mit polynesischen Stilelementen, mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank, Veranda oder Balkon. Standard in den untersten zwei Etagen; Deluxe Garden mit Sicht auf Pool und Garten; Deluxe Partial Ocean View blicken in den Garten und auf die Lagune; Deluxe Ocean View liegen höher,

Tiarei (Les 3 Cascades)

5

1

Punaauia

4

TAHITI NUI

3 2 6

Aorai 2066 m Orohena 2241 m

Taravao

Paea Papari (Gaugin-Museum) Papara (Golf International de Tahiti)

Tautira

TAHITI ITI Marenu Teahupoo 1396 m Te Pari 0

5 km

1 InterContinental Tahiti Resort, 2 Le Méridien Tahiti, 3 Manava Suite Resort Tahiti, 4 Hotel Tahiti Nui, 5 Tahiti Airport Motel, 6 Pension de la Plage

InterContinental Tahiti Resort * ***(*) Charakter Grosszügiges Resort in schöner Gartenanlage direkt an der Lagune. Lage 6 km vom Stadtzentrum Papeetes und 5 Fahrminuten vom Flughafen Tahtiti Fa’a’a entfernt. Einrichtung Hauptrestaurant, Gourmetrestaurant über der Lagune sowie 3 Bars. Boutique, Spa, Fitnesscenter, Tauchzentrum und 2 Pools. Zwischen zwei kleinen Inseln angelegtes Lagoonarium. WLAN. Unterkunft Die eleganten Zimmer bieten alle Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar und Balkon oder Terrasse. Standard-Zimmer im Erdgeschoss; Garden und Lagoon mit Sicht in den Garten oder aufs Meer. Superior-Lagoon-Zimmer mit neuer, heller Einrichtung im polynesischen Stil und schöner Lagunen-Sicht.

Papeete Faa’a

Strand-/Meersicht. Panoramic Ocean Front in den obersten Etagen mit schöner Sicht auf das Meer und Moorea, zusätzlich mit Espressomaschine. Die im traditionellen polynesischen Stil gehaltenen Overwater Bungalows sind gleich ausgestattet, jedoch kein direkter Zugang zur Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Volleyball, Tennis, Tischtennis, Kajak, Kanu, Schnorcheln, Aquagym. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Kunst- und Kochkurse, polynesische Shows.

PPT 0109 MERIDI

travelhouse.ch/z-27156


H O T E L S , TA H I T I , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

Manava Suite Resort Tahiti * *** Punaanuia, 121 Zimmer, Studios und Suiten Charakter Modernes Resort in der Nähe des Flughafens. Lage 5 Fahrminuten vom Flughafen, 15 vom Stadtzentrum Papeetes entfernt. Shuttle-Service nach Papeete gegen Gebühr. Einrichtung Restaurant, 2 Bars, Fitnesscenter, Spa, Pool. Unterkunft Grosszügige Wohneinheiten mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/ Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank. Standard-Zimmer zur Strasse hin; Garden Stu-

dios sind grösser, mit Kitchenette und Balkon oder Terrasse, Sicht in den Garten oder auf die Berge; Lagoon Studios mit Sicht auf die Lagune; Lagoon Suiten zusätzlich mit grossem Wohnzimmer und Küche. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Schnorcheln, Aquagym. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa.

PPT 0113 MANAVA travelhouse.ch/z-139828

Hotel Tahiti Nui * **(*) Papeete, 90 Zimmer Charakter Modernes Stadthotel, ideal gelegen, um die Hauptstadt Papeete zu erkunden. Lage Direkt im Zentrum von Papeete, wenige Gehminuten zum Hafenviertel, dem Markt, vielen Geschäften und dem quirligen Nachtleben. 15 Fahrminuten zum Flughafen. Einrichtung Frühstücksrestaurant, Hauptrestaurant für Mittag- und Nachtessen, Bar, Fitnessraum, Spa, Dampfbad und Pool. WLAN.

Unterkunft Die in modernem Design eingerichteten Zimmer bieten alle Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und einen Balkon. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa.

PPT 0114 TAHNUI

travelhouse.ch/z-139886

Tahiti Airport Motel * * Papeete Flughafen, 45 Zimmer Charakter Einfaches Flughafenhotel, ideal für eine erste oder letzte Übernachtung auf Tahiti. Lage Auf einer Anhöhe gegenüber dem Flughafen von Papeete gelegen, mit Aussicht auf Moorea. Etwa 10 Minuten zu Fuss oder 5 Fahrminuten zum Flughafen. Einrichtung Frühstücksraum, WLAN. Unterkunft Einfache, zweckmässige Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Mini- PPT 0112 TAHAIR Kühlschrank. travelhouse.ch/z-254489

Pension de la Plage * * Punaanuia, 12 Zimmer Charakter Persönlich geführte Pension, die sich durch ihre Lage bestens eignet für unabhängige Gäste und Inselerkundungen. Lage In Punaanuia, rund 15 km südlich von Papeete. Ein öffentlicher Sandstrand ist in wenigen Schritten erreichbar. In der Nähe befinden sich ausserdem eine Bushaltestelle, eine Autovermietung und ein kleines Einkaufszentrum. Einrichtung Im Openair-Restaurant werden Sie von der Inhaberin der Pension bekocht. Kleiner Pool, WLAN.

Unterkunft Die Standard-Zimmer verfügen über Dusche, WC, TV, Klimaanlage, Deckenventilator, Mini-Kühlschrank und eine kleine Terrasse. Studios zusätzlich mit Kitchenette. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln.

PPT 0105 PENPLA travelhouse.ch/z-32430

SÜDSEE

197


198

H O T E L S , M O O R E A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

MOOREA

South Pacific Ocean

Moorea, die Schwesterinsel Tahitis, gleicht einem üppigen Garten. Sattgrüne Kokosnusshaine und Ananas-Plantagen prägen die Berglandschaft der Insel. Weisse Sandstrände und geschwungene Buchten laden zum Verweilen ein.

Baie d’Opunohu 4

Tiahura

Ein Muss ist der Besuch der Bilderbuchbucht Baie de Cook. Das Postkartenmotiv der tiefblauen Bucht mit weissen Segeljachten und dem Mont Moua Puta im Hintergrund ist eines der am häufigsten fotografierten Südseebilder. Sehenswert ist auch die benachbarte Opunohu-Bucht, in der 1984 zahlreiche Aussenaufnahmen des Films «Die Bounty» gedreht wurden. Die höchste Erhebung ist der Mont Tohiea mit einer Höhe von 1205 m. Im Tiki Village erhalten Sie während einer Führung oder eines Workshops einen Einblick in die Geschichte und traditionelle Lebensweise

der Polynesier. Für Unternehmungslustige Gäste bietet Moorea Aktivitäten wie Reiten oder Quadbike-Touren.

Tiahura, 144 Zimmer und Bungalows Overwater Junior Suite Bungalows auf künstlich angelegten Inselchen mit direktem Einstieg vom Sonnendeck zur Lagune. Premium Overwater liegen weiter aussen und stehen über tieferem Wasser. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Tennis, Tischtennis, Schnorcheln, Kajak, Kanu. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Wasser ski, Windsurfen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Shows. Hinweis Im Resort werden Meeressäuger gehalten.

MOZ 0203 INTCON travelhouse.ch/z-27161

Sofitel Moorea Ia Ora Beach Resort * ***(*) Temae, 113 Bungalows Charakter Elegantes Erstklassresort. Lage Im Nordosten, am schönsten Strand Mooreas und direkt an ein Meeresschutzgebiet angrenzend, in dem Motorboote und Jetskis nicht erlaubt sind. 5 Fahrminuten vom Flug– bzw. Fährhafen. Einrichtung Hauptrestaurant, OpenairRestaurant am Strand. Bar, Boutique, Spa, Pool, Tauchzentrum. WLAN. Unterkunft Modern ausgestattete Bungalows mit viel Holz und polynesischen Stilelementen, mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Terrasse. Luxury Garden im tropischen Garten; kleinere Superior Lagoon View am schmaleren Strandabschnitt; Luxury Beach direkt am breiteren Strandabschnitt, zusätzlich

Moorea Green Pearl Golf Course Polynesia 3

1

Temae

5

Vaiare

MOOREA Tiki Village Varari

2

Fähre nach Pa peete

Belvedère Afareaitu

Mt. Tohiea Die Lagune von Moorea bietet zahlreiche 1207 m Möglichkeiten für Aktivitäten über und unHaapiti ter dem Wasser. Die abwechslungsreichen Tauchplätze rund um die Insel sind mit kurzen Bootsfahrten erreichbar. In der Lagune tummeln sich ausserdem oft Delfine, die 4 km 0 während einer Bootstour beobachtet werden können, und etwa von Juli bis Oktober sind Buckelwale zu Gast. 1 InterContinental Moorea Resort & Spa, 2 Sofitel Moorea Ia Ora Beach Resort, 3 Manava Beach Resort & Spa, 4 Les Tipaniers, 5 Pension Fare Vaihere

InterContinental Moorea Resort & Spa * **** Charakter In einer grossen Garten- und Lagunenanlage gelegenes Resort mit ungezwungener Atmosphäre. Lage An der Westküste, unweit der Postkartenbucht Opunohu Bay. 35 Fahrminuten vom Flug- bzw. Fährhafen. Einrichtung 2 Restaurants, 2 Bars, Boutique, Spa, Fitnesscenter, 2 Pools, Tauchzentrum, Delfincenter. WLAN. Unterkunft Geräumige Zimmer und Bungalows mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Terrasse/Balkon. PremiumLanai-Zimmer in der ersten Etage des Hauptgebäudes. Garden Pool Junior Suite Bungalows mit kleinem Privatpool; Beach Junior Suite Bungalows etwas zurückversetzt, Premium Beach direkt am Strand.

Baie de Cook

mit Espressomaschine. Die Superior Overwater Bungalows liegen am Steg über der Lagune, mit Glasbodenplatte und Zugang zum Meer; Luxury Overwater sind grösser und haben eine doppelt so grosse Terrasse; Luxury Horizon Overwater liegen am Ende des Stegs. Sport/Wellness ohne Gebühr Boccia, Tischtennis, Kanu, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Fahrräder, Tauchen, Kajak, Paddleboard, Pedalo. Golfplatz in kurzer Fahrdistanz. Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Shows.

MOZ 0202 SOFBEA travelhouse.ch/z-21805


H O T E L S , M O O R E A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

Manava Beach Resort and Spa Moorea * *** Maharepa, 92 Zimmer und Bungalows Charakter Überschaubares Erstklassresort viel polynesischem Flair. Lage Im Dorf Maharepa, direkt an der kristallklaren Lagune. Fahrzeit zum Flugbzw. Fährhafen 10 bzw. 15 Minuten. Einrichtung Restaurant, 2 Bars, Spa, Boutique, Pool, Tauchzentrum. WLAN. Unterkunft Helle Zimmer und Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, MiniKühlschrank, Balkon oder Terrasse. Die Garden-View-Zimmer befinden sich im zweistöckigen Hauptgebäude mit Sicht auf den üppigen Garten. Die Premium Garden Pool Bungalows bieten viel Privatsphäre und einen kleinen Pool im abgeschirmten Garten. Beach Bungalows liegen direkt am Strand. Die Overwater Bungalows liegen

ideal, um direkt vom Bungalow aus zu schnorcheln, und haben alle eine Badewanne, einen Glasbodentisch und direkten Einstieg zur Lagune. Overwater mit Sicht auf den Strand und das Resort; Premium Overwater über dem tieferen Wasser an der äusseren Seite des Stegs, mit toller Lagunensicht. Sport/Wellness ohne Gebühr Tischtennis, Volleyball, Aquagym, Schnorcheln, Kajak, Kanu, Paddleboard. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen, Golfplatz 5 Fahrminuten vom Resort. Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Shows. MOZ 0208 PEABEA travelhouse.ch/z-38026

Les Tipaniers * *(*) Tiahura, 22 Bungalows Charakter Sympathische kleine BungalowAnlage mit lockerer Atmosphäre, ideal für unabhängige Gäste. Lage Direkt am Strand und der schönen Lagune, im Nordwesten der Insel. Transfer zum Flughafen ca. 45 Minuten. Einrichtung Strandrestaurant für Frühstück und Mittagessen, abends geöffnetes Gartenrestaurant mit lokalen, italienischen und französischen Spezialitäten, 2 Bars, wovon eine am Strand. Boutique, TV-Lounge, Tauchund Wassersportzentrum. WLAN. Unterkunft Die Bungalows sind im polynesischen Stil gebaut und verfügen alle über Dusche, WC, Mini-Kühlschrank, Telefon, Deckenventilator, Küche (ausser Standard Bungalows) und eine Veranda. Standard und Garden Bungalows befinden sich

im tropischen Garten, Beach Bungalows direkt am Meer. Sport/Wellness ohne Gebühr Boccia, Tischtennis, Volleyball. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Kajak, Paddleboard, Schnorcheln, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Das Wassersportzentrum am Strand bietet Bootsausflüge, zum Beispiel Whale Watching, Ausflüge zu einer kleinen vorgelagerten Insel oder Sonnenuntergangsfahrten an.

MOZ 0204 TIPANI

travelhouse.ch/z-27163

Pension Fare Vaihere * * Opunohu Bay, 4 Bungalows Charakter Kleine, familiäre Pension mit schöner Sicht auf die Lagune von Moorea. Idealer Ausgangspunkt für Inselentdeckungen, zu denen Ihnen Ihre Gastgeber gerne Tipps geben. Lage Direkt an der Opunohu-Bucht, 30 Fahrminuten vom Flughafen. Kein eigentlicher Strand, aber Zugang über einen Steg zur Lagune, welche ideale Bedingungen zum Schwimmen und Schnorcheln bietet. Ein Supermarkt und ein Restaurant befinden sich in der Nähe. Einrichtung Geniessen Sie die frisch zubereiteten Mahlzeiten am Gemeinschaftstisch mit Sicht aufs Meer. WLAN. Unterkunft Die einfachen Bungalows liegen alle im tropischen Garten und sind mit Dusche, WC, Deckenventilator, Moskito-

netz, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank und Veranda ausgestattet. Sport/Wellness ohne Gebühr Boccia, Tischtennis, Fahrräder, Schnorcheln, Kajak.

MOZ 0101 PENFAR travelhouse.ch/z-38842

SÜDSEE

199


200

H O T E L S , B O R A B O R A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

BORA BORA MOTU MUTE

Die Vulkaninsel Bora Bora wird auch als «Perle des Südpazifiks» bezeichnet. Freuen Sie sich auf Südseeromantik pur mit tiefblauem Wasser, kristallklaren Lagunen, blendend weissen Palmenstränden, üppig grüner Tropenvegetation und dreizackigen Bergspitzen als exklusive Silhouette.

Pointe Tahiti

MOTU TEVAIROA

MOTU TOFARI

Faanui

2

Baie de Faanui

Die beste Sicht auf Bora Bora eröffnet sich einem bereits beim Anflug, da der Flughafen auf einem Motu liegt und man bereits aus der Luft eine einmalige Sicht auf die Lagune und die bekannte Form des Mount Otemanu hat. Der Inselhauptort ist Vaitape an der Westküste. Die Siedlungen befinden sich ausschliesslich in den Küstenbereichen, die von einer Strasse umrundet werden. Hier ist man am besten mit dem Fahrrad oder mit einem Motorroller unterwegs. Entdecken Sie das weitgehend unerschlossene Inselinnere auf einem geführten Ausflug im Geländewagen. Als schönster Strand Bora

Boras gilt der Matira Beach, der sich auf einer schmalen Landzunge am südlichsten Ende der Insel erstreckt und welcher öffentlich zugänglich ist.

BORA BORA

V Mont Pahia V 661 m Mont Otemanu 727 m

Vaitape Nunue

Pointe Haamaire 3 1

MOTU TOOPUA

Hauptattraktion auf Bora Bora ist jedoch Matira MOTU 6 PITI AAU zweifellos die Lagune mit ihrer bunten 4 7 5 Unterwasserwelt. Mit dem Glasbodenboot, Pointe Matira beim Tauchen oder Schnorcheln kann man bunte Korallen und zahllose Korallenfische, Mantas und Riffhaie sehen. Sportfans stehen ausserdem zahlreiche weitere Aktivitä- 1 InterContinental Bora Bora Resort & Thalasso Spa, 2 Bora Bora Pearl Beach Resort ten zur Auswahl: Jetski, Parasailing, Paddle- & Spa, 3 Le Méridien Bora Bora, 4 Sofitel Bora Bora Private Island, 5 InterContinental boarding, Skydiving, Fischen… Bora Bora Le Moana Resort, 6 Maitai Polynesia, 7 Village Temanuata Beach

InterContinental Bora Bora Resort &  T halasso Spa * ****(*) Motu Piti A’au, 84 Villen

Charakter Luxusresort im zeitgenössischen Design, das ausschliesslich Overwater Villen bietet. Eine der feinsten Adressen auf Bora Bora für anspruchsvolle Gäste. Lage Traumlage auf einer Koralleninsel, die grandiose Ausblicke auf Bora Boras Kulisse offenbart. 20 Minuten Bootsfahrt vom Flughafen. Einrichtung Hauptrestaurant, Strandrestaurant, saisonal geöffnetes Gourmetrestaurant. 2 Bars, Boutique, Hochzeitskapelle,

Fitnesscenter, Spa, Pool, Tauchzentrum, Korallengarten. WLAN. Unterkunft Die grosszügigen und eleganten Villen sind alle gleich eingerichtet mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Espressomaschine, Minibar, Glasbodentisch und Terrasse. Emerald Overwater Villen blicken auf den Strand und liegen am Beginn des Stegs, am nächsten zum Hauptgebäude; Sapphire liegen in der Mitte mit Sicht auf die Lagune

und Bora Bora; Diamond liegen weiter aussen und blicken seitlich oder von der Terrasse aus auf den Mount Otemanu; Diamond Otemanu näher zum Beginn des Stegs, dafür direkte Sicht auf den Mount Otemanu. Pool Overwater zusätzlich mit kleinem Pool auf der Terrasse, Sicht zum Strand; Pool Premium mit Sicht auf die Lagune; Pool End of Pontoon 1 Bedroom, ebenfalls mit Pool, liegen am Ende des Stegs und bieten am meisten Privatsphäre.

Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Fitnesspfade, Volleyball, Tennis, Kajak, Schnorcheln im Korallengarten. Sport/Wellness gegen Gebühr Grosses Spa, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Shows. Vogel- und Manta-Fütterung, Demonstrationen wie z.B. Kokosnussernte. BOB 0402 INTBOR travelhouse.ch/z-72478


H O T E L S , B O R A B O R A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

Bora Bora Pearl Beach Resort &  S pa * ***(*) Motu Tevairoa, 80 Bungalows

Charakter Das Mitglied der exklusiven «Leading Hotels of the World» ist mit luxuriösen Elementen im traditionellen polynesischen Stil gehalten und lädt zum Ausspannen ein. Lage Traumhaft und ruhig gelegen auf dem Inselchen Te Vairoa mit fantastischem Blick auf Bora Bora. Bootstransfer vom Flughafen 10 Minuten, Gratis-Bootsservice zwischen Resort und Hauptinsel. Einrichtung Hauptrestaurant mit Lagunensicht mit französischer und internationaler Küche; Poolrestaurant für leichte Mahlzeiten. Saisonal geöffnetes italienisches Restaurant. 2 Bars, Boutique, Fitnesscenter, Tennisplatz, Spa, grosser, lagunenförmiger Pool, Tauchzentrum, Korallengarten. WLAN. Unterkunft Heimische Materialien bestimmen die luxuriöse Einrichtung der Suiten und Bungalows. Alle bieten Dusche, WC, Föhn, TV, DVD-Player, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher und eine Minibar. Die Garden Pool Villen haben einen eigenen Garten mit kleinem Pool und einem gedeckten Sitzplatz. Die Otemanu View Beach Suiten mit Jacuzzi mit eigenem Garten, Whirlpool und

halb offenem Badezimmer liegen am weissen Sandstrand (keine Meersicht). Die Overwater Bungalows haben zusätzlich eine Badewanne, einen Glastisch zur Fischbeobachtung, 2 Sonnendecks mit Dusche und direktem Einstieg zur Lagune und Sicht auf die anderen Overwater Bungalows; Blue Lagoon Overwater Suiten mit Sicht auf die Lagune und teilweise den Strand; Otemanu View Overwater Suiten mit bester Aussicht auf den Mount Otemanu und die Lagune. Gleich eingerichtet, aber am Ende des Stegs gelegen sind die End of Pontoon Overwater Suiten, die ausserdem über eine Espresso-Maschine verfügen. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Tischtennis, Tennis, Volleyball, Minigolf, Kajak, Kanu, Paddleboard, Schnorcheln im Korallengarten. Sport/Wellness gegen Gebühr Schön um einen Teich angelegtes Spa, das ausserdem über einen Tattoo-Künstler verfügt. Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Shows. BOB 0401 PEABEA travelhouse.ch/z-27169

Le Méridien Bora Bora * **** Motu Roa, 94 Bungalows

Charakter Luxusresort mit grossem Aktivitäten-Angebot, das polynesische Bauweise und modernes Design verbindet. Lage Auf einem Motu, rund um eine natürliche kleine Lagune und mit fantastischer Sicht auf Bora Bora. Bootstransfer vom Flughafen ca. 20 Minuten. Einrichtung Das Hauptrestaurant an der inneren Lagune serviert internationale Küche; je nach Wochenabend à la carte oder Themenbuffet. Restaurant am Strand für leichte Mahlzeiten tagsüber und abends, Wein- und Tapas-Bar, Poolbar und MikiMiki-Bar mit Sicht auf die Lagune. Boutique, Hochzeitskapelle, Fitnesscenter, 2 Pools, Tauchzentrum, Korallengarten, Schildkröten-Schutzzentrum und interaktives Aquarium. WLAN. Unterkunft Die grosszügigen Bungalows verfügen über Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, DVD-Player, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und eine Terrasse. Die Overwater Bungalows haben die grösste Glasbodenplatte in Bora Bora und direkten Zugang zur Lagune. Motu Overwater Overwater Bungalows haben Sicht auf den Strand und das Resort; Lagoon Overwater blicken auf die Lagune;

Otemanu Premium Overwater haben eine grössere Terrasse und stehen über tieferem Wasser, mit bester Sicht auf Bora Bora und den Mount Otemanu; End of Pontoon Premium Overwater mit gleicher Sicht, aber jeweils am Ende des Stegs. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Beachvolleyball, Boccia, Tischtennis, Kajak, Kanu, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Shows. Lagunentouren im traditionellen Segelboot, geführte Schnorcheltouren. Im Schildkröten-Schutzzentrum, in welchem junge Schildkröten aufgezogen sowie verletzte Tiere gepflegt werden, findet täglich die Schildkrötenfütterung statt. Im kleinen interaktiven Aquarium können Sie ausserdem einige Meeresbewohner aus nächster Nähe kennenlernen.

BOB 0405 MERIDI travelhouse.ch/z-27171

SÜDSEE

201


202

H O T E L S , B O R A B O R A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

Sofitel Bora Bora Private Island * ***(*) Motu Piti ’U’u Uta, 31 Bungalows Charakter Romantisches Boutiqueresort an wunderschöner Lage. Lage Auf einer Privatinsel mit kleinem Strand. Flughafentransfer ca. 20 Minuten. Einrichtung Restaurant, Bar, WLAN. Unterkunft Die mit viel Holz gestalteten Bungalows verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar und Terrasse. Island Luxury Lodges liegen am Hang auf der Insel (Zugang über Treppenstufen), mit Blick auf die Lagune; Island

Luxury Overwater Bungalows verfügen zusätzlich über eine Espressomaschine, eine Glasbodenplatte sowie eine Terrasse mit direktem Zugang zur Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak, Kanu, Paddleboard. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen im Bungalow oder über der Lagune. Tauchen (externer Anbieter). BOB 0104 SOFPRI

travelhouse.ch/z-286280

InterContinental Bora Bora Le Moana * *** Matira, 67 Bungalows Charakter Erstklassresort mit viel polynesischem Flair. Lage Direkt am Strand, wenige Schritte zum Matira Beach, dem schönsten Strand der Insel. Flughafentransfer 25 Minuten. Einrichtung 2 Restaurants, Bar, Boutique, Pool mit Sandboden. WLAN. Unterkunft Bungalows mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Terrasse. Beach Junior Suite Bungalows direkt am Strand; Lagoon Overwater mit Glastisch, direktem

Zugang zur Lagune und Blick auf den Strand; Horizon Overwater liegen weiter weg vom Strand und bieten freien Blick auf die Lagune; End of Pontoon am Ende des Stegs. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Kanu, Schnorcheln, Paddleboard. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen (externer Anbieter). BOB 0404 INTMOA travelhouse.ch/z-27165

Maitai Polynesia * ** Matira, 74 Zimmer und Bungalows Charakter Sympathisches, in die tropische Vegetation eingebettetes Resort, das durch eine wenig befahrene Strasse geteilt wird. Lage An einem schmalen Strand, wenige Gehminuten vom Matira Beach, Restaurants in der Umgebung. 40 Minuten Boots-/Bustransfer vom Flughafen. Einrichtung 2 Restaurants, 2 Bars, Boutique, WLAN. Unterkunft Zimmer im hinteren Teil der Anlage auf einer leichten Anhöhe, mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaan-

lage, Balkon/Terrasse; Lagoon View mit toller Aussicht auf die Lagune. Beach Bungalows direkt am Strand oder im seichten Wasser; Overwater Bungalows an 3 Stegen über der Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kanu, Kajak. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Tauchen (externer Anbieter). BOB 0101 MAIPOL travelhouse.ch/z-27174

Village Temanuata Beach * * Matira, 12 Bungalows Charakter Einfache Bungalow-Anlage, ideal für unabhängige Gäste. Lage An einem kleinen Strand, wenige Gehminuten zum schönen Matira Beach. 30 Fahrminuten vom Flughafen. Einrichtung Kein Restaurant, das Frühstück wird im Bungalow serviert. Restaurants, Supermarkt und ein Internetcafé in der Nähe. Unterkunft Einfache Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, Ventilator, Moskitonetz, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank und

Mikrowelle und Veranda. Garden Bungalows im hinteren Teil des Gartens; Lagoon View Bungalows in der zweiten Reihe mit Sicht auf die Lagune; Beach Bungalows direkt beim Strand. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Elektrofahrräder, Kajaks. BOB 0103 TEMBEA travelhouse.ch/z-38847


H O T E L S , H U A H I N E , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

HUAHINE Huahine, auch die «geheime Insel» genannt, ist eine spannende Mischung aus wilder Natur und reicher Vergangenheit und bietet ideale Voraussetzungen für ruhige Südseeferien.

Lac Fauna Nui

Maeva 2

Fare

Das Atoll besteht aus zwei zentralen Vulkaninseln, die lediglich durch einen sehr schmalen und seichten Kanal voneinander getrennt sind. Das grössere Huahine Nui und das kleinere Huahine Iti bieten beschauliches Südseeleben, unberührte Tropenvegetation, eine zauberhafte Lagune mit zahlreichen Motus und menschenleere weisse Sandstrände. Auf Schnorchler und Taucher wartet in der Lagune und den Riffpassagen reiches Unterwasserleben. Eine Inseltour offenbart spektakuläre Ausblicke, der schönste Abschnitt liegt zwischen dem Hauptort Fare und der

HUAHINE NUI Haamene

Südspitze. Von der Vergangenheit zeugen archäologische Stätten wie Maeva sowie gut erhaltene Marae, sagenumwobene Steine und steinerne Fischfallen, die teilweise seit Jahrhunderten in Gebrauch sind.

Baie de Cook

Jeweils im Oktober ist Huahine Ausgangsort der grössten Kanuregatta des Südpazifiks, der Hawaiki Nui Va’a.

MOTU VAIOREA

Maroe

MOTU VAVARATEA

Faie MOTU MURIMAHORA

Fitii Baie de Maroe

1

Baie Bourayne

Haapu

Tefarerii

HUAHINE ITI

Baie de Haapu

Parea Baie d’Avea

MOTU ARA’ARA

1 Royal Huahine, 2 Maitai Lapita Village

Maitai Lapita Village * **(*) Fare, 32 Bungalows Charakter Charmantes, nach ökologischen Grundsätzen gebautes Resort, welches wie ein polynesisches Dorf um einen kleinen See mit Wasserlilien angelegt ist. In der schönen Gartenanlage wachsen zahlreiche einheimische Pflanzen, die kristallklare Lagune lädt zum Schnorcheln ein. Lage Im Norden Huahines, an einem kleinen Sandstrand und neben der archäologischen Fundstätte eines «Marae». 5 Fahrminuten vom Flughafen und 10 Minuten vom Hauptort Fare entfernt. Einrichtung Restaurant und Bar mit einmaliger Sicht auf die Nachbarinseln Raiatea, Taha’a und Bora Bora. Boutique, kleines Museum, Pool. WLAN. Unterkunft Die im traditionellen Stil gestalteten Bungalows sind mit Dusche, WC,

Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank und Terrasse eingerichtet. Die Garden Bungalows bestehen aus jeweils zwei Einheiten und liegen über die ganze Anlage verteilt. Premium Garden und Premium Lake Bungalows sind etwas grösser, frei stehend und liegen entweder im Garten oder direkt am See mit der Terrasse auf der Seeseite. Sport/Wellness ohne Gebühr Tischtennis, Boccia, Schnorcheln, Kajak, Kanu. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen (externer Anbieter).

HUH 0102 MAILAP travelhouse.ch/z-245447

Royal Huahine * ** Fitii, 36 Bungalows Charakter Die wunderschöne Landschaftskulisse mit der grünen Gartenanlage und dem weissen Strand macht das Resort zum Zufluchtsort für Ruhesuchende. Die fischreiche Lagune lädt zum Schnorcheln ein. Lage In Huahines Westen in einer palmengesäumten Bucht mit weissem Sandstrand. Transfer per Bus/Boot vom Flughafen 35 Minuten. 25 Minuten zum Hauptort Fare (tagsüber Shuttleboot gegen Gebühr). Einrichtung Hauptrestaurant und Bar über der Lagune, tagsüber geöffnetes Strandrestaurant für Snacks und leichte Mahlzeiten, Strandbar, Boutique, kleines Spa, Pool. WLAN. Unterkunft Die Bungalows zählen zu den grössten Französisch-Polynesiens und bieten Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klima-

anlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank und eine Terrasse. Die Garden Bungalows liegen auf die Gartenanlage verteilt, die Beach Bungalows direkt am weissen Sandstrand. Die Deep Overwater Bungalows mit Sicht auf Raiatea und Taha’a liegen über der Lagune und haben zusätzlich eine Sprudelwanne und direkten Einstieg ins Wasser. Sport/Wellness ohne Gebühr Beachvolleyball, Tischtennis, Schnorcheln, Kajak, Kanu. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen (externer Anbieter).

HUH 0304 ROYHUA travelhouse.ch/z-22570

SÜDSEE

203


204

H O T E L S , TA H A’A & R A I AT E A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

RAIATEA UND TAHA’A Die Schwesterinseln Raiatea und Taha’a liegen nur wenige Kilometer von einander entfernt in derselben Lagune und teilen sich einen Flughafen.

Raiatea Für die Vorfahren der Polynesier war das Königreich Raiatea religiöses, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Archipels, wovon die Ruinen antiker Stätten zeugen. Die zweitgrösste Insel Französisch-Polynesiens ist auch heute noch ein wichtiges wirtschaftliches Zentrum und Heimat des grössten Jachthafens. Hauptsehenswürdigkeit ist die erste königliche Gebetsstätte Marae Taputapuatea. Die Landschaft ist geprägt von tiefen Buchten, Bergen und Wasserfällen. Unternehmen Sie eine Rundfahrt um die Insel im Mietwagen oder eine Bootsfahrt auf dem Faaroa-Fluss.

Taha’a Taha’a ist ein erloschener Vulkan und ähnelt einem bunten und duftenden Garten: Betörend süsser Vanilleduft aus zahlreichen Plantagen überzieht die Landschaft, mehr als 80 Prozent der bekannten Tahiti-Vanille wird hier angebaut. Die smaragdgrüne Lagune ist ein echtes Riesen-Aquarium und besitzt viele Motus, wie die kleinen Inseln hier genannt werden. Daneben nimmt das Leben noch immer seinen ruhigen Lauf und es gibt nicht viele Hotels – kurz, Taha’a ist ideal für lauschige Inselferien.

SÜDSEE

MOTU TEHUTU

MOTU TU VAHINE 2 Patio 5 Hipu

Iripau MOTU TAHAA TAUTAU Mont Ohiri 1 Tapuamu V 590 m Tiva V La Maison Niua de la Vanille

Faaaha

Vaitoare

Poutoru Uturoa Marina Apooiti

V 4 Mont

Jardin Botanique

Tapioi

RAIATEA Tevaitoa Marae Tainuu V

Mont Toomaru

Avera Baie de Faaroa Marae Taputapuatea

Tehurui V Vaiaau Mont Oropiro Baie Vaiaau

Opoa 3 Puohine

Fetuna

MOTU NAONAO

1 Le Taha'a Island Resort & Spa, 2 Vahine Island, 3 Opoa Beach, 4 Raiatea Lodge, 5 Fare Pea Iti

Le Taha’a Island Resort &  S pa * **** Motu Tautau, Taha’a, 57 Suiten und Villen

Charakter Das einzige «Relais & Châteaux»-Hotel in Französisch-Polynesien verwöhnt seine Gäste auf höchstem Niveau und mit authentischem polynesischem Flair. Lage Auf einer Taha’a vorgelagerten Koralleninsel, umgeben von Traumstränden, Palmen und der kristallklaren Lagune. Bootstransfer ab Flughafen Raiatea 35 Minuten. Einrichtung Das Hauptrestaurant steht auf Stelzen zwischen den Palmen; tagsüber

geöffnetes Poolrestaurant, Gourmetrestaurant. 2 Bars, 2 Boutiquen, Fitnesscenter, Spa, Pool, Tauchzentrum. WLAN. Unterkunft Die grosszügigen, luxuriösen Villen sind im polynesischen Stil gehalten und verfügen über Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank. Die Pool Beach Villen liegen am Strand und haben einen Garten mit kleinem Pool. Die Overwater Suiten sind alle gleich gross

und haben einen Glastisch und eine Terrasse mit direktem Zugang zur Lagune. Taha’a mit Sicht auf Taha’a; Taha’a Premium an privilegierter Lage mit uneingeschränkter Sicht auf Taha’a; Sunset bieten die schönste Sonnuntergangssicht, Bora Bora mit Sicht auf Bora Bora am Horizont. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Beachvolleyball, Tennis, Boccia, Kajak, Kanu, Paddleboard, Wasserski. Schnorcheln im wunderschönen, natürli-

cher Korallengarten, der an die Insel angrenzt. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa an einem kleinen See im tropischen Garten. Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Shows, Ausflüge.

RFP 0802 LETAHA travelhouse.ch/z-31748


H O T E L S , TA H A’A & R A I AT E A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

Vahine Island * *** Motu Tu Vahine, Taha’a, 9 Bungalows Charakter Erstklassiges, kleines Hideaway, Mitglied der «Small Luxury Hotels of the World». Lage Auf einer privaten kleinen Insel. Bootstransfer vom Flughafen Raiatea ca. 35 Minuten. Einrichtung Restaurant, WLAN. Unterkunft Mit lokalen Materialien gestaltete Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/ Kaffeekocher und Minibar. Beach Bungalows mit kleinem Sonnendeck zum befes-

tigten Strandabschnitt hin; Beach Suiten sind grösser, mit 2 Sonnendecks; Overwater Bungalows mit direktem Zugang zum Wasser. Sport/Wellness ohne Gebühr Volleyball, Schnorcheln, Kajak, Kanu, Paddleboards, Fischen. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen (externer Anbieter). RFP 0104 VAHISL

travelhouse.ch/z-53030

Opoa Beach * **(*) Opoa, Raiatea, 9 Bungalows Charakter Boutiquehotel mit viel Charme. Ideal zum Ausspannen und für Inselentdeckungen. Lage Ca. 45 Fahrminuten vom Flughafen. Befestigter Strand, Zugang zum Wasser über einen Steg. Shuttleboot zu einer kleinen Insel in der Lagune zum Schwimmen. Einrichtung Hervorragendes Restaurant, Pool, Autovermietung, WLAN. Unterkunft Die in Weiss gehaltenen, grosszügigen Bungalows mit separatem Schlaf- und Wohnzimmer verfügen über

Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Ventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und eine Terrasse mit Hängematte. Beach Bungalows direkt beim befestigten Strand und mit fantastischer Sicht auf die Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak, Kanu, Fischen. Sport/Wellness gegen Gebühr Hochseefischen, Tauchen (externer Anbieter). RFP 0103 OPOBEA

travelhouse.ch/z-202352

Raiatea Lodge * *(*) Uturoa, Raiatea, 15 Zimmer Charakter Hotel im Kolonialstil in einer grosszügigen Gartenanlage und mit Sicht auf Bora Bora und den Sonnenuntergang. Lage Ausserhalb von Uturoa (ca. 10 Fahrminuten) und etwa 5 Fahrminuten vom Flughafen Raiatea. Kein Strand, jedoch Zugang zur Lagune über einen Steg. Einrichtung Restaurant, Bar, Pool, WLAN. Unterkunft Die hellen Zimmer verfügen alle über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Mini-Kühlschrank und Terrasse mit Aussicht auf die

Lagune und Bora Bora. Elegantere DeluxeLagoon-View-Zimmer zusätzlich mit Bademänteln und Tee-/Kaffeekocher. Sport/Wellness ohne Gebühr Fahrräder, Kajak, Kanu, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen (externer Anbieter).

RFP 0105 RAILOD travelhouse.ch/z-142153

Fare Pea Iti * * Patio, Taha’a, 5 Bungalows Charakter Idyllisch gelegene Boutiquepension, ideal zum Entspannen. Lage Direkt am Sandstrand im Norden von Taha’a. Ca. 1 km zum Inselhauptort Patio. Bootstransfer ab Flughafen Raiatea ca. 45 Minuten. Einrichtung Restaurant, Pool, WLAN. Unterkunft Mit polynesischem Flair eingerichtete Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, TV, Ventilator, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank, Mikrowelle und Terrasse. Der Tropical Garden Bungalow hat

einen kleinen Garten, die geräumigen Beach Bungalows mit zusätzlicher Essecke liegen direkt am Strand. Die Luxe Beach Suite hat ausserdem eine Klimaanlage. Sport/Wellness ohne Gebühr Fahrräder, Tischtennis, Schnorcheln, Kajak, Kanu. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen (externer Anbieter).

RFP 0102 FARPEA travelhouse.ch/z-162129

SÜDSEE

205


206

H O T E L S , T U A M O T U - I N S E L N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

TUAMOTU-INSELN Was haben Magellan, Bougainville, Cook und Cousteau gemeinsam? Der stille Zauber der Tuamotu-Inseln zog sie alle magisch an. Die Atolle des Archipels bestehen aus flachen Koralleninseln, umgeben von Korallenriffen, die sich nur wenige Meter über den Meeresspiegel erheben und die sich auf ein Meeresgebiet von tausenden Quadratkilometern verteilen.

Die reiche Unterwasserwelt des Archipels ist ein Paradies für Taucher und Schnorchler, insbesondere für das Beobachten von Grossfischen. Ausserdem liegt hier das Herz der tahitianischen Perlenkultur mit über 250 Zuchtfarmen.

Erde. Ihr Korallenriff gilt als eines der schönsten und vielfältigsten und in ihren Motu Teavatia Riffpassagen ist Strömungstauchen mögÎle aux oiseaux lich. Taucher treffen hier zahllose bunte Motu Hararu Motu Ohini Fische, aber auch Schildkröten, Delfine und TIKEHAU Motu Mamaa Haie. Jacques Cousteau nannte Rangiroa Sable rose nicht umsonst einen der besten Tauch5 1 Tikehau plätze! Empfehlenswert ist ein Ausflug zu Rotoava Motu Tuherahera Pearls of Havaiki Die Lagune von Tikehau ist die fischreichste den «Sables roses», einem rosafarbenen Jardin de corail 6 Motu Farakau Französisch-Polynesiens und gleicht einem Sandstrand im Osten des Atolls. Avatoru riesigen natürlichen Aquarium. In ihrer 4 FAKARAVA Tiputa Fakarava einzigen Riffpassage tummeln sich MantaOtetou Gauguin’s 2 Pearl rochen, Riffhaie, Barracudas, Thunfische Aufgrund seines einmaligen ArtenreichTaeo’o und Schildkröten. Bekannt ist Tikehau auch tums, wovon einige nur hier vorkommen, Le Lagon bleu für seine wunderschönen rosafarbenen wurde das Atoll zusammen mit einigen kleiRANGIROA Hirifa Strände, die zu den schönsten der Tuamotu- neren Nachbarn zum UNESCO-BiosphäTetamanu 3 Inseln zählen und die «Île aux oiseaux», auf renreservat erklärt. Für Taucher gilt es als Les Sables Roses welcher zahlreiche Seevögel nisten. eines der besten Tauchgebiete weltweit. Die zweitgrösste Lagune des Archipels wird von Rangiroa vielen meist unbewohnten Motus und Distanzen zwischen den Inseln und Grösse der Inseln zueinander sind nicht massstabsgetreu. Der Name bedeutet auf polynesisch nicht weissen Sandstränden gesäumt und verfügt umsonst so viel wie «unendlicher Himmel», über keine grossen Hotelresorts, sondern 1 Tikehau Pearl Beach Resort, 2 Kia Ora Resort Resort & Spa, 3 Le Sauvage Private Island, 4 Maitai Rangiroa, 5 Ninamu Resort, 6 Havaiki Lodge ist ihre Lagune doch eine der grössten der lediglich kleine Lodges und Pensionen.

Tikehau Pearl Beach Resort * *** Motu Kahia, Tikehau, 37 Bungalows

Charakter Idyllisches Inselresort für lauschige Südseeferien. Besonders zu empfehlen für Hochzeitsreisende aufgrund der Abgeschiedenheit und Ruhe. Spazieren oder paddeln Sie zu einem der benachbarten Inselchen oder Sandbänke. Lage Tikehau — ein Atoll mit überwältigendem Fischreichtum und einem rosafarbenen Strand, der zu den schönsten der Tuamotu-Inseln zählt. Das Resort liegt auf einem kleinen Koralleninselchen, 15 Minuten per Boot vom Flughafen. Einrichtung Restaurant mit internationaler und polynesischer Küche, Bar mit Sicht auf die Lagune. Boutique, Spa, Pool, Tauchzentrum. WLAN. Unterkunft Die grosszügigen Bungalows sind im polynesischen Stil mit viel Holz eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Deckenventilator, Klimaanlage (nur in Beach Bungalows und Overwater Suiten), Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Terrasse. Die Beach Bungalows liegen direkt am palmengesäumten rosafarbenen Strand. Overwater Bungalows haben einen Glasbodentisch für den Blick in die traumhaft bunte Unterwasserwelt, aber keinen direkten Zugang zur Lagune auf-

grund des Riffs und der Wassertiefe; Premium Overwater Bungalows liegen noch weiter aussen in der Lagune, mit eigenem Zugang ins Meer. Die Overwater Suiten sind grösser und liegen an einem separaten Steg über einer Stelle der Lagune, die weniger mit Korallen bewachsen ist. Zusätzlich mit Badewanne und iPod-DockingStation ausgestattet. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln in der fischreichen Lagune, Kajak, Kanu, Volleyball, Tischtennis, Badminton, Volleyball. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Hochseefischen, Tauchen. Hervorragende Tauchplätze sind in 30 Bootsminuten errichbar, sie sind vor allem für Taucher mit mittlerem Können geeignet.

TIH 0701 PEABEA travelhouse.ch/z-31749


H O T E L S , T U A M O T U - I N S E L N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

Kia Ora Resort &  S pa * *** Rangiroa, 63 Bungalows Charakter Erstklassresort, bestens geeignet für Ruhesuchende und Taucher. Lage 10 Fahrminuten vom Flughafen. Zugang zum Wasser über einen Steg. Einrichtung Restaurant, Bar, Boutique, Fitnessraum, kleines Spa. Pool, Tauchzentrum. WLAN. Unterkunft Alle Bungalows und Villen mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank, Terrasse. Beach Bungalows mit kleinem Pool oder Whir-

pool. Modern eingerichtete Villen mit Pool mit viel Privatsphäre und eigenem Garten mit kleinem Pool. Overwater Bungalows mit Glasbodenplatte und direktem Einstieg zur Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak, Kanu, Fitnessraum. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Fahrräder, Hochseefischen, Tauchen. RGI 0502 KIAORA travelhouse.ch/z-27178

Maitai Rangiroa * ** Rangiroa, 34 Bungalows Charakter Mittelklasseresort, besonders geeignet für Taucher und Schnorchler. In der Lagune direkt vor dem Hotel tummeln sich zahlreiche bunte Fische. Befestigter Strand, Zugang zum Wasser über einen Steg. Lage In einem Palmenhain direkt an der Lagune. 5 Fahrminuten zum Flughafen. Einrichtung Restaurant, Bar, Boutique, Pool mit Sicht auf die Lagune. WLAN. Unterkunft Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Mini-Kühlschrank, Veranda.

Garden Bungalows: 2 Einheiten teilen sich jeweils einen Bungalow. Premium Garden und Lagoon Bungalows sind frei stehend im Garten oder direkt an der Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak, Kanu, Volleyball, Boccia. Sport/Wellness gegen Gebühr Hochseefischen, Tauchen (externe Anbieter).

RGI 0501 MAIRAN

travelhouse.ch/z-56371

Ninamu Resort * ** Motu Tavararo, Tikehau, 7 Bungalows Charakter Kleines Boutiqueresort an traumhafter Lage mit vielen WassersportMöglichkeiten. Die Anlage wurde ganz aus lokalen, natürlichen Materialien gebaut und wird nach ökologischen Grundsätzen geführt. Lage Auf einer kleinen Privatinsel, ca. 10 Minuten per Boot vom Flughafen. Einrichtung Restaurant mit Terrasse, Bar, gemütliche Lounge, Boutique. WLAN. Unterkunft Jeder der rustikalen Bungalows sieht anders aus. Alle sind teilweise

nach aussen offen und verfügen über Dusche, WC, Deckenventilator, Moskitonetz und eine Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajaks, Paddleboarding, Kiteboarding, Surfen (saisonal), Volleyball. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen, Hochseefischen.

TIH 0102 NINRES

travelhouse.ch/z-354449

Havaiki Lodge * * Rotoava, Fakarava, 15 Bungalows Charakter Die sympathische kleine Bungalowanlage ist ein idealer Ausgangspunkt für Tauchausflüge in die Unterwasserwelt des Atolls. Lage Direkt an der Lagune am weissen Sandstrand, 15 Fahrminuten vom Flughafen, 10 Minuten per Fahrrad von Rotoava. Einrichtung Restaurant, Bar, Perlenfarm, WLAN. Unterkunft Einfache Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Moskitonetz, Tee-/Kaffeekocher,

Minikühlschrank, Terrasse. Garden Panoramic Bungalows etwas zurückversetzt und erhöht im Garten, mit Lagunensicht; Beach Bungalows direkt am Strand. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajaks, Kanus, Fahrräder. Sport/Wellness gegen Gebühr Hochseefischen, Tauchen (externer Anbieter).

FAV 0102 HAVLOD travelhouse.ch/z- 60251

SÜDSEE

207


208

H O T E L S , M A R Q U E S A S - I N S E L N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

MARQUESAS-INSELN Einen aussergewöhnlichen Kontrast zu den anderen Inseln Französisch-Polynesiens bilden die touristisch weniger bekannten, unberührten Marquesas-Inseln, die rund 1500km nordöstlich von Tahiti liegen. Hier gibt es weder Riff noch Lagune, im Innern sind die Inseln gebirgig mit tief eingeschnittenen Tälern und Flüssen, die sich in spektakulären Wasserfällen ins Meer ergiessen. Sprache, Kultur und Traditionen unterscheiden sich von den anderen Inseln Französisch-Polynesiens. In versteckten Tälern warten archäologische Fundstätten mit den Tiki, den riesigen Steinfiguren, darauf, entdeckt zu werden. Die Einwohner der Inseln galten schon immer als äusserst kreativ: Seit Jahrhunderten bereits pflegen sie Tatau, die hohe Kunst des Tätowierens und das Schnitzen von Holz und anderen Materialien.

Nuku Hiva Die grösste Insel des Archipels bietet Sehenswürdigkeiten wie den schwarzen Strand von Anaho, die Hakaui-Wasserfälle und die Kathedrale Notre Dame, die bekannt ist für ihre aufwändigen Schnitzarbeiten.

Taiohae, Nuku Hiva, 20 Bungalows Unterkunft Die Einrichtung der Bungalows verbindet den typischen Stil der Marquesas mit modernem Komfort. Alle sind mit Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Terrasse ausgestattet und bieten einen schönen Blick auf die Bucht. Die Premium Bayview Bungalows liegen etwas weiter weg vom Hauptgebäude und haben die beste Sicht. Unterhaltung/Aktivitäten Diverse Ausflüge.

NHV 0101 KEILOD

travelhouse.ch/z-31751

Hanakee Lodge * ** Atuona, Hiva Oa, 14 Bungalows Charakter Kleine Bungalow-Anlage mit Panoramablick auf die Bergkulisse des 1200 m hohen Mont Temetiu und die Bucht von Tahauku. Vorwiegend heimische Materialien bestimmen die von marquesanischen Künstlern entworfene Einrichtung. Das Hotel liegt nicht an einem Strand und ist für Badeferien nicht geeignet; dafür ideal für Ruhesuchende und Naturliebhaber, welche die ursprüngliche Insel auf JeepAusflügen, Wanderungen oder mit dem Mountainbike erkunden möchten. Lage In den Hügeln zwischen den Buchten Tahauku und Taaoa an der Südküste Hiva Oas. 3 Flugstunden von Tahiti und 20 Minuten im Geländewagen ab Flughafen Atuona. Einrichtung Restaurant mit französischer und landestypischer Küche, Bar. Wäsche-

Nuku Ataha Baie de Haahopu

Hatiheu

Mont Tekao ▲

▲ Mont Ooumu

Taipivai

Anaho

▲ Anaotako

NUKU HIVA ▲ Mouake ▲ Mont Ootua 1

La baie Marquisienne

Taiohae

Baie de Hakatea

Baie du contrôleur

Baie de Hanaiapa Baie de Baie de Hanaui Hanamenu

Baie de Hanatekuua Baie de Baie de Hanapaaoa Nahoe

HIVA OA

Hiva Oa Pointe Mont Feani ▲ Kiukiu Atuona Die zweitgrösste Insel ist die historisch beMont Temetiu ▲ 2 Baie de deutendste und Heimat der grössten Tiki Taaoa Französisch-Polynesiens und der riesigen Kultstätte im Tal von Taaoa. Paul Gauguin Entfernung zwischen den Inseln nicht massstabsgetreu. und Jacques Brel verbrachten ihre letzten Lebensjahre hier. Nuku Hiva: 1 Keikahanui Lodge Hiva Oa: 2 Hanakee Lodge

Keikahanui Lodge * ** Charakter Persönliche, ruhige Hotelanlage, die eine herrliche Aussicht auf die Bucht und das Dorf bietet. Lokale Künstler haben die Einrichtung mit heimischen Materialien gestaltet. Geniessen Sie die kontrastreiche, wilde Landschaft Nuku Hivas auf Ausflügen mit dem Jeep, Mountainbike oder auf dem Rücken eines Pferdes. Lage Umgeben von einem tropischen Garten beim Dorf Taiohae im Süden Nuku Hivas. 50 m unterhalb des Hotels liegt ein schwarzer Sandstrand. Flug von Tahiti 3 Std., Geländewagentransfer ab Flughafen Nuku Hiva 1,5 Stunden. Einrichtung Restaurant mit internationalen und polynesischen Spezialitäten, Bar. Wäscheservice, Boutique. Pool. WLAN.

Baie de Hakaheu

service, kleine Boutique. Pool mit Aussicht auf die Bucht. WLAN. Unterkunft Alle Bungalows sind mit Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Terrasse ausgestattet. Mountainview mit Bergsicht, Oceanview mit Blick über das Meer, Premium Oceanview mit der besten Meersicht. Unterhaltung/Aktivitäten Diverse Ausflüge.

HIX 0101 HANLOD travelhouse.ch/z-31750

Eiaone

▲Mont Ootua

Puamau Hanahehe Baie de Mataua

Pointe Mata Fenua


FIDSCHI Mehr als 330 Inseln – von ganz gross bis ganz klein – mit weissen oder goldenen Stränden, türkisfarbenen Lagunen, Schattenplätzchen unter Palmen und einer farbigen Unterwasserwelt warten auf die Besucher. Die Herzlichkeit und Lebensfreude der Menschen sind sprichwörtlich. Bula – herzlich willkommen im Inselreich!

Mama

Ya

sa

wa

s

Klimatabelle DIE INSELN J F M A M J J A S O N D Viti Levu ist die Hauptinsel mit dem Flughafen Nadi und Fidschi T 29 29 29 28 27 26 25 25 26 26 27 28 der Hauptstadt Suva. Auf der Vulkaninsel finden Sie ReN 14 15 16 9 5 4 3 4 5 7 9 11 genwald, Savannen, farbige Märkte und die goldenen T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage Strände der Coral Coast. Die Mamanucas sind ein Dutzend kleiner vulkanischer Inseln mit guten Resorts, feinsandigen Stränden und farbigen Korallengärten. Auf Vanua Levu, South Pacific Ocean Labasa Rabi Nanuku Passage VANUA LEVU Buca der zweitgrössten der Inseln, prägen Zuckerrohrfelder, Qamea Yadua Savusavu 9 3 Regenwald und das gebirgige Inselinnere die Landschaft. Lake Somosomo Viwa Bligh Water Tagimaucia Taveuni 7 8 Dazu kommen Tauchplätze, einsame Strände und tradiWaya Koro Rakiraki Ba tionelle Dörfer. Die üppige, ursprüngliche «Garteninsel» 5 Makogai Levuka Wakaya Lautoka 4 6 Taveuni bietet Natur- und Taucherlebnisse. Einer PerlenNairai 1 Nadi VITI LEVU Ovalau Batiki Koro Sea kette gleich bilden 20 Inselchen die Yasawa Islands. Dank Nausori Gau 2 Sigatoka Suva ihren perfekten weissen Stränden und türkisblauen LaguCoral Coast Beqa Maola nen gehören sie zu den schönsten Ecken Fidschis. Kandavu Passage nuc

as

0

50 km

BESTE REISEZEIT In Fidschi herrscht das ganze Jahr tropisches Südseeklima, Passatwinde sorgen für angenehme Brisen. Die beste Reisezeit ist April bis November. Die Regenzeit dauert von Dezember bis März.

Unterkünfte: 1 Sofitel Fiji, 2 InterContinental Fiji Resort, 3 Koro Sun Resort, 4 Matamanoa Island Resort, 5 Tokoriki Island Resort, 6 Likuliku Lagoon Resort, 7 Viwa Island Resort, 8 Paradise Cove Resort, 9 Yasawa Island Resort

FIDSCHI IN KÜRZE

Politische Situation Seit 1970 ist Fidschi unabhängig, seit 1987 eine Republik. Religion Mehrheitlich christlich, Teile der Bevölkerung Hindu, islamisch usw. Zeitverschiebung +10 Stunden im Sommer, +11 Stunden im Winter (teils auch +12 Stunden) Klima Tropisch

Geografie 333 Inseln, verteilt auf 18 300 km2, davon rund 150 bewohnt Hauptstadt Suva auf Viti Levu Bevölkerung Ca. 880 000 Einwohner Landessprachen Englisch, Fidschi, Hindustani Währung Fidschi-Dollar (FJD)


210

SCHIFFSREISEN, FIDSCHI

SÜDSEE

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

b d

BLUE LAGOON CRUISES Willkommen in einer Welt von Bilderbuchstränden und türkisfarbenen Lagunen! Während Sie von der herzlichen Crew umsorgt werden, bringt Sie Ihr Schiff zu unberührten Inseln und abgelegenen Dörfern in der zauberhaften Yasawa-Inselgruppe. Eine Reise, die sich jeder Fidschi-Besucher gönnen sollte.

4: Naukacuvu Island–Waya Island Weiterfahrt zu den Sacred Islands. Hier haben Sie Gelegenheit zum Schwimmen, Kajaken oder für Strandspaziergänge. 5: Waya Island–Blue Lagoon Heute erreichen Sie die berühmte Blaue Lagune. An einem Privatstrand können Sie den Tag verbringen wie Sie möchten: Touren im

6: Blue Lagoon–Sawa-I-Lau Island Auf der Insel SawaI-Lau erwartet Sie eine geführte Tour zu den berühmten Kalksteinhöhlen im ihrem Innern. Besuch eines Dorfes, traditionelle Willkommenszeremonie und ein von den Dorffrauen zubereitetes Nachtessen. 7: Sawa-I-Lau Island–Drawaqa Island Ein Meeresbiologe bringt Ihnen das Leben unter Wasser näher. Von Mai bis Oktober besteht hier die Möglichkeit, mit Mantarochen zu schnorcheln. Alternativ: eine geführte Schnorcheltour oder Besuch einer Dorfschule. 8: Drawaqa Island–Denarau Rückfahrt nach Denarau. Hinweis Teilstrecken (4 oder 5 Tage) ebenfalls buchbar. NAN 7107 SHP107 travelhouse.ch/z-1900374

Einrichtung Die Fiji Princess ist ein Katamaran mit ungezwungener, typisch fidschianischer Atmosphäre und verfügt über einen offenen Speisesaal, eine offene Lounge, 2 Bars, ein grosses Sonnendeck zuoberst, einen kleinen Meerwasserpool (nur in Gebrauch, wenn das Schiff vor Anker liegt) und eine Boutique. Unterkunft 34 Aussenkabinen mit einem Doppel- oder 2 Einzelbetten, Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV; auf dem Hibiscus-Deck (unterstes Deck) mit Doppelbullauge; auf den zwei Orchid Decks mit Fenster und zusätzlicher Minibar, Espressomaschine und Teekocher.

TECHNISCHE DATEN Baujahr: Renovierung: Länge: Flagge: Decks: Passagiere:

1997 2014 55 m Fidschi 4 ca. 68

8 Tage 5 Tage 4 Tage

ds

3: Naviti Island–Naukacuvu Island Heute erleben Sie einen fidschianischen Gottesdienst in der Dorfkirche. Auf der Weiterfahrt können Sie an einer Kochlektion teilnehmen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung zum Schwimmen, Schnorcheln oder Nichtstun.

AN BORD

an

2: Modriki Island–Naviti Island Wenn das Wetter es erlaubt, können Sie unterwegs mit harmlosen Riffhaien schnorcheln. Auf Naviti Island besuchen Sie ein Dorf, wo Sie mit einer Kava-Zeremonie empfangen werden.

Glasbodenboot, Kajaken, Schwimmen, Schnorcheln, Sonnenbaden, Volleyballspielen oder ein Inselspaziergang. Am Abend «Lovo Feast» mit im Erdofen gegartem Essen.

Modriki Island Naviti Island mit Dorfbesuch Blaue Lagune Sawa-I-Lau Island

Isl

1: Denarau–Modriki Island Auf der unbewohnten Insel Modriki wurde der Film «Cast Away» gedreht.

A B C D

4

Sawa-i-Lau Island

wa

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen an Bord } Reichhaltige Vollpension } Landausflüge und Aktivitätenprogramm } Schnorchelausrüstung } Englisch sprechende Betreuung an Bord

sa

Jeden Freitag, Englisch

INBEGRIFFEN

Ya

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS DENAR AU

3

2

Drawaga Island

Nanuya Island Blaue Lagune Bligh Water Naviti Island

Waya

Sacred Islands FIJI

Modriki 1 Island

VITI LEVU Denarau

Nadi


I N S E L H Ü P F E N F Ü R B A C K PA C K E R S , F I D S C H I

SÜDSEE

211

REISEART

l r yx op REISETYP

UNTERKUNFT

b d

COCONUT CRUISER 4 Fidschi-Inseln in 7 Tagen – der Fun-Trip für Junge und Unkomplizierte! Sie entdecken 3 zauberhafte Yasawa-Inseln und 1 Mamanuca-Insel mit ihren weissen Stränden, haben Zeit zum Baden und Entspannen und viel Spass bei den inbegriffenen Aktivitäten und Ausflügen.

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS DENAR AU

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als individuelles Inselhüpfen für Backpackers, Englisch

1–2: Nördliche Yasawa-Inseln Der gelbe Yasawa Flyer bringt Sie zu einer der Inseln in den nördlichen Yasawas, wo Sie schneeweisse Strände erwarten. Hier können Sie eine Bootstour zu den berühmten Sawa-I-Lau-Höhlen und zum Schnorcheln in der Blauen Lagune unternehmen.

INBEGRIFFEN } Bootstransfers ab/bis Denarau und zwischen den Inseln } Übernachtung in einfachen, sympathischen Backpacker- und Touristenklasseresorts } Kategorie 1 Coconut: alle Mahlzeiten } Diverse Aktivitäten

HIGHLIGHTS A Blaue Lagune B Sawa-I-Lau-Höhlen

NAN 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1900370

3–5: Südliche Yasawa-Inseln Weiterfahrt in die südlichen Yasawas. Geniessen Sie das Strandleben und Inselwanderungen. Schwimmen Sie entweder mit Mantarochen (Mai–Okt.) oder schnorcheln Sie am Riff (Nov.–Apr.). Am dritten Tag Transfer zu einer anderen Insel und Gelegenheit mit Haien zu schnorcheln. 6–7: Mamanuca-Inseln Sie wechseln auf die Mananucas und unternehmen einen Segeltörn. Gegen Mittag des siebten Tages Bootsfahrt zurück nach Denarau.

REISEART

l r yx op REISETYP

UNTERKUNFT

b d

7, 10, 12 ODER 15 TAGE AB/BIS DENAR AU Täglich als Inselhüpfer-Pass für Backpacker, Englisch

INBEGRIFFEN } Inselhüpfen in den Mamanucaund Yasawa-Inseln mit Yasawa Flyer (1 Bootstransfer zwischen den Inseln pro Tag) } Gutscheine für Übernachtungen in Backpacker- und Touristenklasseresorts der Kategorie «1 Coconut» } Vollpension

HIGHLIGHTS A Mamanuca- und Yasawa-Inseln

NAN 7002 RTP002

travelhouse.ch/z-1900371

BULA COMBO PASS Der Fun-Trip für Junge und Unkomplizierte – mit dem Bula Combo Pass entdecken Sie Fidschi auf unabhängige Weise und entscheiden selbst, wo Sie wie lange bleiben.

Mit den regelmässig zu den Mamanucaund Yasawa-Inseln fahrenden Schiffen entdecken Sie diese Trauminseln mit ihren weissen Stränden, haben Zeit zum Baden und Entspannen und treffen unterwegs gleichgesinnte Reisende. Transport, Unterkunft und Mahlzeiten sind vorausbezahlt – Sie müssen nur noch auswählen, auf welcher Insel Sie die nächsten Nächte verbringen möchten. Hinweis Sie übernachten wahlweise im Mehrbett-, Doppel- oder Einzelzimmer. Teilweise mit Gemeinschaftsbad. Für die erste Nachte auf der Hauptinsel Viti Leuv buchen Sie am besten das «Bula Fiji Welcome Pack», welches die Begrüssung am Flughafen, den Transfer zur Unterkunft und die Übernachtung in einem Backpackerresort beinhaltet; für die letzte Nacht das «Moce Departure Pack».


212

H O T E L S , V I T I L E V U, VA N U A L E V U, F I D S C H I

SÜDSEE

Sofitel Fiji Resort &  S pa * ***(*) Denarau, Viti Levu, 296 Zimmer Charakter Erstklassresort in einer weitläufigen Anlage mit grossem Sportangebot, ideal für den Aufenthalt am Beginn oder am Ende einer Fidschi-Reise. Lage Direkt am Strand auf der Halbinsel Denarau, 20 Fahrminuten vom Flughafen Nadi. In Denarau befinden sich verschiedene weitere Hotels, ein Golfplatz sowie der Hafenkomplex mit Restaurants und Geschäften. Der Hafen Denarau ist Ausgangspunkt für alle Bootstransfers sowie für Kreuzfahrten. Einrichtung 3 Restaurants, 1 Café, 3 Bars, verschiedene Boutiquen, Fitnesscenter, Spa, Tennisplatz, grosse Poollandschaft mit Spielplatz, Tauchzentrum. Exklusiver Waitui Beach Club für Erwachsene, mit eigenem Pool und Restaurant. WLAN.

Unterkunft Die eleganten Zimmer verfügen alle über Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar und Balkon oder Terrasse. Superior Oceanside mit Sicht auf den Garten und das Meer; Luxury Oceanside King mit Kingsize-Bett, zusätzlich iPod-Docking-Station und Zugang zum Waitui Beach Club. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Kajak, Segeln, Windsurfen. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Fahrräder, Tauchen. Tennis und Golf im Denarau Golf & Raquet Club.

NAN 0108 SOFFIJ

travelhouse.ch/z-70546

InterContinental Fiji Golf Resort &  S pa * **** Natadola Beach, Viti Levu, 271 Zimmer und Suiten Charakter Luxuriöses Resort mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Lage 60 Fahrminuten (30 km) vom Flughafen Nadi, am wunderschönen, 2 km langen Natadola-Strand an der Südküste. Das Schwimmen im Meer ist bei Ebbe eingeschränkt. Einrichtung 4 Restaurants, 2 Bars, Boutique, Hochzeitskapelle, Fitnesscenter, Spa, 18-Loch-Golfplatz, Tauchzentrum, 2 Pools, wovon einer erwachsenen Gästen vorbehalten ist. WLAN. Unterkunft Die geräumigen Zimmer mit fidschianischem Ambiente sind alle mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar und Balkon oder Terrasse mit Badewanne und Tagesbett ausgestattet. Garden-View-Zimmer

im hinteren Teil der Anlage und mit Gartensicht; Lagoon View mit Sicht auf die Lagune; Beachfront View in unmittelbarer Strandnähe; Beachfront View Suiten mit separatem Wohnraum und grösserer Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Beachvolleyball, Joggingpfad, Yoga. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Golf, Schnorchelausrüstung, Kajak, Wasserski, Surfen, Paddleboards, Fischen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflugsprogramm, Kinderclub, abends Feuerzeremonie, weitere Abendunterhaltung je nach Wochentag. NAN 0113 INTFIJ

travelhouse.ch/z-201876

Koro Sun Resort &  R ainforest Spa * *** Savusavu, Vanua Levu, 47 Bures Charakter Resort mit entspannter Atmosphäre, das Regenwald und Lagune miteinander verbindet. Ideal für Taucher und Naturfans. Lage 15 Fahrminuten von Savusavu auf Vanua Levu, eine Flugstunde von Nadi. Das Resort liegt mitten in der Natur, umgeben vom Regenwald und dem Meer. Schwimmen und Schnorcheln ist direkt vom Resort aus möglich, es verfügt jedoch nur über einen kleinen Strand. Einrichtung 2 Restaurants, 3 Bars, Spa im Regenwald, Tennisplatz, 9-Loch-Golfplatz, Tauchzentrum, Pool. WLAN. Unterkunft Garden Bures im tropischen Garten, mit Dusche, WC, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeemaschine, MiniKühlschrank und Veranda. Die Edgewater

Bures liegen leicht erhöht auf einer Landzunge direkt an der Lagune, mit schönster Meersicht. Grosszügige Terrasse mit Sandboden und direktem Zugang zur Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Golf, Tennis, Volleyball, Fahrräder, Kajak, Paddleboards, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen. Vor Vanua Levu liegen einige der schönsten Tauchgebiete Fidschis. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Regenwaldwanderungen, Kajak- oder Schnorcheltouren, Dorfbesuche. Kinderclub, fidschianische Kochlektion, einmal wöchentlich traditionelle Tanzshow. NAN 0127 KORSUN travelhouse.ch/z-129452


HOTELS, MAMANUCA-INSELN, FIDSCHI

Matamanoa Island Resort * *** Matamanoa Island, Mamanuca-Inseln, 46 Zimmer, Bures und Villen Charakter Erholung pur verspricht dieses Resort nur für Erwachsene. Schnorchler und Taucher erfreuen sich an den farbigen Korallengärten. Lage Die kleine Privatinsel liegt 30 km westlich von Viti Levu. Bootstransfer ca. 1½–2½ Stunden, per Helikopter ab Flughafen Nadi 20 Min. Einrichtung Restaurant, Bar, Boutique, Tennisplatz, wunderschönes Spa mit Meersicht, Tauchzentrum, Pool. WLAN. Unterkunft Im fidschianischen Stil eingerichtete Zimmer und Bures mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Mini-Kühlschrank. Resort Rooms im 1-stöckigen Hotelflügel im Garten und mit kleinem Patio; frei stehende Beachfront Bures beim Strand, mit

Aussendusche, Veranda mit kleinem Pool, Tagesbett und Hängematte; Beachfront Villen an einem separaten Strandabschnitt, ebenfalls mit kleinem Pool, sowie Wohnund Schlafbereich auf zwei Ebenen. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kanu, Segeln, Tennis, Tischtennis, Beachvolleyball, Inselwanderung. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen, Hochseefischen. Unterhaltung/Aktivitäten Fidschianische Kochlektion, Sulu-Binde-Kurs. Gegen Gebühr: Bootsausflüge, z.B. nach Monuriki (Drehort des Films «Cast Away»), oder zum Dorfbesuch auf einer anderen Insel. NAN 0107 MATISL travelhouse.ch/z-27188

Tokoriki Island Resort * ***(*) Tokoriki Island, Mamanuca-Inseln, 32 Bures und Villen Charakter Erstklassiges, typisch fidschianisches Resort, das Sie mit Gastfreundschaft und Romantik verzaubert. Für Schnorchler und Taucher bietet die Lagune beste Bedingungen. Lage An einem langen Sandstrand auf der gleichnamigen Insel, im Norden der Mamanuca-Inseln. Flug ab Nadi 15 Minuten, Bootstransfer 1–1½ Stunden. Einrichtung Hauptrestaurant, Teppanyaki-Restaurant, Möglichkeit für romantische Dinners am Strand, Bar, TV-Lounge, Boutique, Spa, Pool. WLAN. Unterkunft Geräumige Beachfront Bures mit Innen- und eine Aussendusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar und Sonnendeck mit Hängematte, Liegestühlen und eigenem Zugang zum

Strand; Beachfront Pool Bures mit eigenem kleinem Pool auf der Terrasse; grössere Sunset Pool Villen mit separatem Wohn-/Schlafzimmer und ebenfalls mit Pool auf der Terrrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak, Windsurfen, Segeln, Paddleboards, Beachvolleyball, Naturpfade. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen, Fischen. Unterhaltung/Aktivitäten Abendunterhaltung, Glasbodenboot-Touren, Ausflüge (gegen Gebühr) nach Monuriki Island, zu einem fidschianischen Dorf, oder ein Strandpicknick auf einer Nachbarsinsel. NAN 0109 TOKISL

travelhouse.ch/z-30793

Likuliku Lagoon Resort * **** Malolo Island, Mamanuca-Inseln, 45 Bures Charakter Das einzige Resort in Fidschi mit Überwasser-Bungalows bietet Ruhesuchenden und Romantikern Südseezauber pur. Lage In der Mamanuca-Inselgruppe, 25 km von Viti Levu. Per Helikopter in 10 Minuten, per Boot in ca. 2 Stunden erreichbar. Einrichtung Exquisites Restaurant, Bar, Aussenlounge auf dem Steg für Sonnenuntergangsdrinks am Meer, TV-Lounge, Boutique, Fitnessraum, Spa, Pool. WLAN. Unterkunft Die luxuriösen, geräumigen Bures verfügen über eine Innen- und eine Aussendusche, WC, Musikanlage, Klimaanlage, Deckenventilator und eine grosse Terrasse mit Tagesbett. Garden Beachfront Bures liegen leicht zurückversetzt; Beachfront direkt am Strand; Deluxe Beachfront

zusätzlich mit DVD-Player und Bildschirm (kein TV-Empfang) und kleinem Pool auf der Terrasse; Overwater mit direktem Zugang zum Meer, keine Aussendusche, dafür Badewanne mit Sicht auf die Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Naturpfade, Paddleboards, Windsurfen, Katamaran, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Schnorcheltouren, Tauchen, Fischen. Unterhaltung/Aktivitäten Zweimal wöchentlich Lovo-Abend oder fidschianisches Buffet und Tanzshow. Ausflüge zu anderen Inseln oder zu einem fidschianischen Dorf (gegen Gebühr). NAN 0110 LIKLAG

travelhouse.ch/z-80282

SÜDSEE

213


214

H O T E L S , YA S A W A - I N S E L N , F I D S C H I

SÜDSEE

Viwa Island Resort * **(*) Viwa Island, Yasawa-Inseln, 11 Bures Charakter Kleine, persönliche Hotelanlage nur für Erwachsene, die direkt am weissen Sandstrand liegt. Wassersportfreunde erfreuen sich am farbenfrohen, intakten Riff, Schnorcheln ist auch direkt ab dem Strand möglich. Lage Viwa Island liegt ein wenig abgeschieden am südlichen Ende der YasawaInseln. Transfer ab Flughafen Nadi per Wasserflugzeug 30 Minuten oder Bootstransfer ab/bis Denarau über Waya Island ca. 3 Stunden. Einrichtung Restaurant mit Fischspezialitäten, Bar mit Blick auf das Meer, kleine Boutique, Pool. Unterkunft Die geräumigen Deluxe Beachfront Bures liegen alle direkt am Strand und verfügen über Dusche und WC, Föhn,

Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffekocher, Mini-Kühlschrank, eine Sitzecke und eine grosse überdachte Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak, Tischtennis, Beachvolleyball, Web- und Sulu-Binde-Kurs, Dorf- oder Kirchenbesuche. Sport/Wellness gegen Gebühr Schnorcheltouren per Boot, Tauchen (Tauchinstruktor vor Ort), Hochseefischen. Unterhaltung/Aktivitäten Abendunterhaltung – je nach Wochentag auch Tanzdarbietung oder Kava-Zeremonie.

NAN 0123 VIWISL

travelhouse.ch/z-145272

Paradise Cove Resort * *** Naukacuvu Island, Yasawa-Inseln, 17 Bungalows und Villen Charakter Resort mit entspannter Atmosphäre an einer schönen Lagune. Lage Auf der kleinen Insel Naukacuvu in den südlichen Yasawa-Inseln. Bootstransfers ab Denarau ca. 3 Stunden, Wasserflugzeug ab Flughafen Nadi ca. 30 Minuten. Einrichtung Restaurant, Bar, kleine Boutique, Tauchzentrum, Pool. WLAN. Unterkunft Alle Wohneinheiten verfügen über eine Aussendusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher und MiniKühlschrank. Die Deluxe Garden Bungalows sind im Garten verteilt und haben eine kleine Terrasse. Zwei Einheiten teilen sich jeweils einen Bungalow. Die 1-Bedroom Beachfront Villen liegen unter Palmen am Strand und verfügen über eine zusätzliche Sitzecke sowie eine Veranda mit Liege-

stühlen. Die Beach Houses liegen an einem separaten Strandabschnitt und verfügen über ein separates Wohnzimmer sowie eine Küche. Das resorteigene Boot bringt Sie zum Hauptkomplex. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen, Yoga, Schnorcheltouren, Schwimmen mit Mantarochen (Mai–Oktober). Unterhaltung/Aktivitäten Fidschianische Kochlektion, Abendunterhaltung mit KavaZeremonie oder Tanzdarbietung. Gegen Gebühr: geführte Inselwanderungen, Ausflüge zu anderen Inseln. Kinderclub. NAN 0126 PARCOV

travelhouse.ch/z- 436750

Yasawa Island Resort &  S pa * **** Yasawa Island, Yasawa-Inseln, 18 Bures Charakter Ein Paradies für romantische Südseeferien, umgeben von 11 unberührten, weissen Stränden und schönen Tauchgebieten. Das luxuriöse Resort bietet gepflegten Service und kulinarische Spezialitäten. Lage Yasawa Island ist Teil der gleichnamigen Inselgruppe, nördlich von Viti Levu. Flugzeit ab Nadi 35 Minuten. Einrichtung Vorzügliches Restaurant, Bar, Boutique, Spa, Tauchzentrum, Pool. WLAN. Unterkunft Die mit fidschianischem Touch eingerichteten Bures liegen direkt am Strand und bieten eine Aussendusche, WC, Föhn, iPod-Docking-Station, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, eine grosse Terrasse mit Tagesbetten sowie eine Hängematte unter Palmen. 2 Beachfront Bure Suiten teilen sich jeweils einen Bungalow.

Die geräumigeren Deluxe Beachfront Bures mit getrenntem Wohn-/Schlafbereich auf zwei Ebenen sind frei stehend. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak, Windsurfen, Paddleboard, Tennis, Beachvolleyball, Naturpfade. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen, Hochseefischen. Unterhaltung/Aktivitäten Picknicks an einem der umliegenden Strände, geführte Inselspaziergänge, Dorfbesuche, Ausflüge zu den Blue Lagoon Caves.

NAN 0122 YASISL travelhouse.ch/z-38025


COOKINSELN Klein und fein, das ist die Devise der Cookinseln. Zauberhafte Südseeperlen, die keinen Vergleich mit der Konkurrenz zu scheuen brauchen: Alles, was die Südsee zum ultimativen Paradies macht, das haben auch Rarotonga, Aitutaki und ihre kleineren, unbekannteren Nachbarinseln in Hülle und Fülle. Vielleicht sogar das spezielle Etwas mehr, denn hier ist alles etwas ursprünglicher und vor allem auch erschwinglicher.

DIE INSELN Klimatabelle J F M A M J J A S O N D Rarotonga Die Hauptinsel mit dem internationalen Flug- Cookinseln T 29 28 27 26 25 25 25 24 25 26 26 28 hafen und der Hauptstadt liegt mitten in einer blauen LaN 15 13 14 14 12 9 9 10 9 10 10 12 gune. Dichter Regenwald überzieht hohe Bergspitzen im T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage Innern. An der fruchtbaren Küste finden Sie adrette Siedlungen und Plantagen. Umrunden Sie die «Blumeninsel» 9 Vaipeka per Fahrrad, Motorrad oder Mietwagen, besuchen Sie 10 8 den bunten Markt in Avarua und geniessen Sie die herrliArutanga che Aussicht vom Muri Beach. Aitutaki Rund 45 FlugmiAITUTAKI Tautu nuten von Rarotonga liegt dieses kleine Inselparadies: Die smaragdgrüne Lagune und die weissen Traumstrände gehören garantiert zu den schönsten der Südsee. Sanfte Hügel und der süsse Duft von Bananenplantagen charakSouth Pacific Ocean terisieren das Landesinnere, der Küste vorgelagert sind : Atiu in. zahlreiche winzige Koralleninseln. Atiu mit seinen exoti40 M Nikao Avarua 6 schen Vogelkolonien und zahlreichen Höhlen ist die drittAvatiu grösste Insel der Gruppe und nimmt an Beliebtheit stetig zu. Matavera RAROTONGA 4 Mangaia ist als älteste, südlichste und zweitgrösste Insel Arorangi Ngatangiia des Archipels noch relativ unbekannt und bietet eine VielTe Manga Te Rua Manga 2 Ma zahl an Höhlenlabyrinthen. ng Titikaveka Muri 5

BESTE REISEZEIT Tropisches Südseeklima, Passatwinde sorgen ganzjährig für angenehme Brisen. Die Regenzeit dauert von Dezember bis März. Für Reisen ist daher die regenärmere Jahreszeit von Mai bis Oktober zu empfehlen.

COOKINSELN IN KÜRZE Geografie 240 km2 Landfläche, 15 Inseln Hauptstadt Avarua auf der Hauptinsel Rarotonga Bevölkerung 19 000, zum grössten Teil Polynesier Landessprache Englisch, Maori Politische Situation Selbstständiger Staat in Assoziation mit Neuseeland

1

3

40

7

a Mi ia: n.

Unterkünfte: 1 Nautilus, 2 Pacific Resort Rarotonga, 3 Little Polynesian, 4 Manuia Beach Resort, 5 Palm Grove, 6 Atiu Villas, 7 Mangaia Villas, 8 Pacific Resort Aitutaki, 9 Tamanu Beach, 10 Aitutaki Village

Währung New Zealand Dollar (NZD) Religion Mehrheitlich christlich Zeitverschiebung –12 Stunden im Sommer, –11 Stunden im Winter Klima Tropisch


216

I N S E L K O M B I N AT I O N E N , C O O K I N S E L N

SÜDSEE

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b n df

COOK ISLANDS DISCOVERY Auf dieser Inselkombination lernen Sie nicht nur Rarotonga und Aitutaki mit ihrer traumhaften Südseeszenerie kennen, sondern auch die wenig besuchte Insel Atiu, die vor allem für ihre Naturschauspiele bekannt ist.

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS R AROTONGA Täglich als individuelle Rundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–3: Rarotonga Ankunft auf Rarotonga. Herzliche Begrüssung und Transfer in Ihr Hotel. Zeit zum Akklimatisieren und für ein erstes Bad im Meer. Am nächsten Morgen lernen Sie auf einer halbtägigen Tour im Geländewagen die Insel mit ihrem üppigen Regenwald und historischen «Marae» kennen. Sie erfahren viel Interessantes über Land und Leute, Flora und Fauna und hören Legenden, die sich um die Kultstätten ranken. Den Rest Ihres Aufenthalts auf der grössten Insel des Archipels haben Sie Zeit zum Entspannen am Strand, Bummeln in Avarua und für eigene Erkundungstouren. 4–6: Rarotonga–Atiu Sie fliegen weiter nach Atiu. Die touristisch weniger erschlossene, kleine Insel ist auch

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 9 Nächte in der gewählten Kategorie: Touristen-, Mittel- oder Erstklasse } 6 x Frühstück und 2 Restaurant-Gutscheine } Inlandflüge und Begrüssung mit Blumenkranz } Flughafentransfers } 3 Ausflüge

A Rarotonga mit Inland-Safari B Unbekanntes Atiu C Aitutaki mit Lagoon Cruise

bekannt als Enuamanu, die Insel der Vögel, da hier zahlreiche exotische Vogelarten zu finden sind. Im Innern der von zahlreichen weissen Sandbuchten und einer flachen Lagune umsäumten Insel findet man unberührten Regenwald und Kalksteinhöhlen, in denen Vögel nisten, die wie Fledermäuse mit Sonar durch die Dunkelheit navigieren. Hier haben Sie die Wahl zwischen einer Insel- oder einer Vogelbeobachtungstour und viel Zeit, um die reiche Natur auszukosten.

an diversen Orten für kleine Entdeckungstouren und zum Schnorcheln, wo Sie die herrliche Unterwasserwelt bestaunen können. Lassen Sie sich die rührende Geschichte von One Foot Island erzählen und vergessen Sie nicht, Ihren Passport dort abstempeln zu lassen. Den Rest Ihres Aufenthalts können Sie aktiv oder passiv relaxen.

7–9: Atiu–Aitutaki Mit Air Rarotonga geht es weiter nach Aitutaki, einem Südseeidyll, wie es im Bilderbuch steht. Geniessen Sie am folgenden Tag eine Kreuzfahrt durch die wunderschöne, türkisblaue Lagune – ein Muss und Highlight jeder Reise. Die unterhaltsame Fahrt hält

10: Aitutaki–Rarotonga Rückflug nach Rarotonga und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

RAR 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1900399

3

Aitutaki

S o uth P a cifi c O c e an

2

1

Rarotonga

Atiu


HOTELS, R AROTONGA, COOKINSELN

Nautilus Resort * ***(*) Rarotonga, 19 Bungalows Charakter Elegantes Boutique-Resort im polynesischen Stil mit atemberaubender Aussicht auf die Lagune und Kräutergarten rund um die Bungalows. Die stilvolle Anlage bietet Erholung im ungezwungenen Rahmen und wird selbst hohen Ansprüchen gerecht. Lage Am herrlichen Muri-Strand mit seiner glasklaren Lagune und den vorgelagerten Inselchen. Nach Avarua, der Hauptstadt, sind es etwa 15 Fahrminuten. Einrichtung Restaurant mit lokaler und internationaler Küche und Beachbar. InfinitiyPool und Spa. Wäscheservice. WLAN. Unterkunft Grosszügige und geschmackvoll eingerichtete Bungalows mit Bad, Dusche, WC, Föhn; TV, Telefon, iPod-DockingStation; Klimaanlage und Deckenventilator;

Espresso-Maschine, Wasserkocher, MiniKühlschrank; Terrasse mit Mini-Pool und Aussendusche. Garden etwas zurückversetzt, umgeben von Grün. Lagoon View mit Blick über die Lagune. Beachfront mit der besten Aussicht am Strand. Sport/Wellness ohne Gebühr Angeln, Kanu und Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Radfahren, Spa und Massagen.

RAR 0101 NAURES travelhouse.ch/z- 432461

Pacific Resort Rarotonga * *** Rarotonga, 64 Zimmer, Studios und Villen Charakter Die erstklassige Resortanlage im polynesischen Stil liegt in einem üppigen Garten und überzeugt durch gepflegten Service, tropisches Ambiente und ein grosses Sportangebot. Lage An der Ostküste der Insel, direkt am Muri-Strand mit seiner malerischen Lagune. In Gehdistanz zu Restaurants und Geschäften. Entfernung zum Flughafen 20 Minuten. Einrichtung Sandals-Restaurant und Barefoot-Bar. Souvenirgeschäft und Autoverleih. Spa im Schwesterhotel mit GratisTransfer. Pool. Ausflüge. WLAN. Unterkunft Alle Zimmer, Studios und Villen mit Duschen, WC, Föhn; TV, Telefon; Klimaanlage und Deckenventilator; Kitchenette; Balkon oder Terrasse. Standard

Studios in einem zweistöckigen Gebäude im Garten; Premium Garden Suiten sind ebenerdig und grösser; Premium Beachfront Suiten mit gleicher Einrichtung liegen zuvorderst am Strand in zweistöckigen Einheiten. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak. Sport/Wellness gegen Gebühr Wassersport (z.B. Segeln, Pedalos, Windsurfen).

RAR 0105 PACRES travelhouse.ch/z-18444

Little Polynesian * *** Rarotonga, 14 Bungalows Charakter Ein liebenswertes Kleinod mit freundlichem, persönlichem Service und feiner Küche. Das Resort überzeugt mit wohltuender Privatsphäre und ist ideal für Ruhesuchende. Lage An der Südküste Rarotongas, 20 Minuten vom Flughafen, an einem fantastischen weissen Sandstrand. Das kristallklare Wasser und das vorgelagerte Riff bieten perfekte Bedingungen zum Schwimmen und Schnorcheln. Einrichtung Kleines, aber feines Restaurant, Bar. Infinity-Pool und tropischer Garten. WLAN. Unterkunft Romantische Bungalows unter Palmen in modernem Design verbunden mit dem traditionellen Stil der Cook Islands. Alle verfügen über Dusche, WC, Föhn, Klima-

anlage und Deckenventilator, TV, Tee-/ Kaffeekocher, Veranda und Aussendusche. Garden Are haben eine Kochnische und liegen im Garten, Beachfront Are haben ein grosses Sonnendeck und liegen direkt am Strand. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak.

RAR 0109 LITPOL

travelhouse.ch/z-16402

SÜDSEE

217


218

H O T E L S , R A R O T O N G A , AT I U, M A N G A I A , C O O K I N S E L N

SÜDSEE

Manuia Beach Resort * **(*) Rarotonga, 24 Zimmer Charakter Sympathisches Resort im polynesischen Stil mit schönem Garten und viel Interaktion. Die lockere Atmosphäre lädt zum Verweilen ein und die Sonnenuntergänge sind unvergesslich. Lage Am feinen Sandstrand der Westküste und nur wenige Fahrminuten vom Flughafen und der Hauptstadt entfernt. Einrichtung Barfuss-Restaurant und Bar, Infinity-Pool. Wäscheservice und WLAN. Unterkunft Helle Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage und

Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher und Kühlschrank. Sport/Wellness ohne Gebühr Kanu und Schnorcheln. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich wechselndes Unterhaltungsangebot, wie z. Bsp. Ukulele-Lektionen, Cocktailempfang oder Livemusik.

RAR 0102 MANBEA

travelhouse.ch/z-16782

Palm Grove * *(*) Rarotonga, 26 Bungalows Charakter Beliebte Bungalowanlage mit polynesischem Charme und familiärem Ambiente. Die Anlage wird durch die Rundstrasse in einen Garten- und einen Strandteil geteilt. Supermarkt in der Nähe. Lage An der ruhigen Südküste, direkt am langen weissen Sandstrand und der grössten Ausdehnung der Lagune. Zum Flughafen sind es etwa 20 Minuten. Einrichtung Restaurant, Bar und Barbecue im tropischen Garten und Pool. Wäscheservice und WLAN.

Unterkunft Alle Studios und Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage und Deckenventilator und Kitchenette. Die Garden Studios und 1-Bedroom Superior Bungalows (separater Wohn-/ Schlafbereich) liegen im Garten und die beliebten Beachfront Studios direkt am Strand.

RAR 0110 PALMGR

travelhouse.ch/z-18531

Atiu Villas * *(*) Atiu, 5 Bungalows Charakter Persönlich geführte, kleine An- Unterkunft Einfache Zimmer mit Dusche, lage für Entdecker. Die Häuschen wurden WC, Föhn; Radio; Deckenventilator; Kitcheliebevoll aus verschiedenen einheimischen nette und Veranda. Hölzern erbaut und vermitteln dadurch ein authentisches Wohngefühl. Lage Im Inland, am Rande eines Dorfes. Der Matai Beach und das Herz der Insel liegen jeweils 5 Fahrminuten entfernt. Einrichtung Restaurant. Wäscherei und Pool. WLAN. AIU 0102 ATIU

travelhouse.ch/z-142155

Mangaia Villas * *(*) Mangaia, 6 Bungalows Charakter Entzückende, familiär geführte Unterkunft im polynesischen Stil auf einer der ältesten Inseln im Südpazifik. Ideal für Selbstversorger und für Erkundungstouren, nicht selten ist man der einzige Tourist auf der Insel. Lage An der Westküste der ursprüngliche Insel, perfekt für spektakuläre Sonnenuntergänge. Zum Flughafen sind es 20 Fahrminuten. Der kleine Hafen ist einen Steinwurf entfernt, die nächste Ortschaft,

Oneroa, erreichen Sie in 5 Fahrminuten oder gemütlich zu Fuss in 20 Minuten. Einrichtung Restaurants in der Umgebung. Unterkunft Grosszügige Wohneinheit mit separatem Schlafzimmer. Helle Zimmer mit Dusche, WC; Deckenventilator; Kitchenette und Terrasse.

MGS 0101 MANGAI

travelhouse.ch/z-365440


H O T E L S , A I T U TA K I , C O O K I N S E L N

Pacific Resort Aitutaki * **** Aitutaki, 27 Bungalows, Suiten und Villen Charakter Das idyllische Bijou ist das beste Hotel der Insel und Mitglied der «Small Luxury Hotels of the World». Wunderschön gelegen inmitten eines tropischen Gartens mit Regenwald, Wasserfällen und Palmen, verwöhnt das erstklassige Resort seine Gäste in jeder Beziehung. Lage Direkt am Traumstrand an Aitutakis Westküste, ideal um spektakuläre Sonnenuntergänge zu beobachten. Der Flughafen ist circa 15 Minuten entfernt. Einrichtung Vorzügliches Restaurant mit Meersicht, Café/Bar am Strand, Fitnesscenter, Infinity-Pool, Spa und Boutique. Unterkunft Grosszügige Bungalows, Suiten und Villen mit Dusche, Bad, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage und Deckenventilator, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, privater

Veranda mit Liegestühlen und vielen weiteren Annehmlichkeiten. Elegante, geschmackvolle Einrichtung im Kolonialstil. Premium Beachfront Bungalow (62 m2) unter Palmen direkt am Strand; Premium Beachfront Bungalow Plus (78 m2) mit gleicher Einrichtung und Lage, aber separatem Wohnzimmer. Ultimate Beachfront Bungalow (88 m2) und Ultimate Beachfront Villa (125 m2) haben eine Aussendusche, Meersicht und liegen erhöht über den vulkanischen Felsen, Zugang zum Strand über einige Stufen. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak, Fahrräder. AIT 0102 PACRES

travelhouse.ch/z-31752

Tamanu Beach * ** Aitutaki, 22 Bungalows Charakter Das persönlich geführte Strandresort bietet guten Standard bei Komfort, Küche und Service sowie eine angenehme Atmosphäre inmitten eines tropischen Palmenhains. Lage Am weissen Sandstrand der Westküste. Der Strandabschnitt ist einer der besten Plätze der Insel zum Schwimmen und Schnorcheln. Den Flughafen erreicht man in weniger als 10 Fahrminuten. Einrichtung Restaurant leicht erhöht am Strand mit wöchtlichem Barbecue und Island Night mit Show. 2 Bars und 2 Pools. Unterkunft Alle Bungalows liegen verteilt auf den Garten und den Strand und verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage und Deckenventilator, Tee-/ Kaffeekocher, Kühlschrank, Mikrowelle

und Terrasse. Die 1-Bedroom-Bungalows Lagoon View liegen im neueren Teil der Anlage rund um den Pool und Beachfront direkt am Strand. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak. Sport/Wellness gegen Gebühr Motorroller, Fahrräder. 9-Loch-Golfplatz in der Nähe, Wassersport.

AIT 0101 TAMBEA travelhouse.ch/z-30757

Aitutaki Village * *(*) Aitutaki, 12 Bungalows Charakter Einfaches Strandresort an der traumhaft schönen Lagune von Aitutaki. Ideal für unkomplizierte Gäste und Ruhesuchende. Lage Direkt an der zauberhaften Lagune, die Aitutaki so bekannt macht. Den Flughafen erreichen Sie in 5 Minuten, der Hauptort der Insel, Arutanga, liegt knapp 20 Minuten entfernt. Einrichtung Restaurant/Bar mit wöchentlicher Unterhaltung. Unterkunft Alle Bungalows verfügen über Dusche, WC, Föhn, iPod-Docking-Station, Klimaanlage und Deckenventilator, Kitchenette und Veranda. Sport/Wellness ohne Gebühr Stand-upPaddle und Kajak, Schnorcheln (ohne Aus- AIT 0105 AITUTA rüstung). travelhouse.ch/z-80266

SÜDSEE

219


NEUKALEDONIEN Neukaledonien bietet mehr als nur eine Reise in die Sonne. Die Inselgruppe mit der weltgrössten Lagune beherbergt eine überwiegend endemische Flora und Fauna – ein Paradies für Wanderer und Individualreisende. Das zweitgrösste zusammenhängende Korallenriff der Erde, ein UNESCO-Weltnaturerbe, ist mit seiner Artenvielfalt ein unvergleichliches Tauchrevier.

DIE INSELN Klimatabelle J F M A M J J A S O N D Grande Terre wird von der Chaîne Centrale durchzogen, Neukaledonien T 29 29 29 27 25 24 22 23 24 25 27 28 deren Berggipfel teilweise über 1500 m hoch sind. Das N 14 14 16 10 14 14 13 11 8 7 10 11 wirtschaftliche und kulturelle Zentrum ist Nouméa. Neben T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage der Hauptinsel gehören Dutzende von kleineren Inseln zum Archipel. So erwarten Sie u.a. auf den Îles de Loyauté mit 0 50 100 km Ouvéa und Lifou kulturelle Vielfalt, weisse Sandstrände und türkisfarbenes Meer. Die dichtbewaldete Île des Pins Poum OUVÉA ist ein kleines Naturparadies mit traumhaften Lagunen. LIFOU Fayaoué Hienghène Koumac

AKTIVITÄTEN Die abwechslungsreiche Landschaft macht Neukaledonien zum idealen Ziel für Aktivurlaub, z.B. mit Wanderungen, Fahrradtouren, Reiten oder Tauchen. Grande Terre können Sie auf dem gut ausgebauten Strassennetz auch bequem im Mietwagen entdecken. Zur Entspannung im Anschluss bieten sich Badeferien auf den kleineren Inseln an.

3 Touho Bassin de Loyauté Voh GRANDE Koné TERRE Houaïlou 2

Bourail Bassin de Nouvelle Calédonie Boulouparis

Wé MARÉ

Tadin

Thio Païta

Nouméa

Yaté

1

Île Ouen

4

Île des Pins (Kunie)

BESTE REISEZEIT Unterkünfte: 1 Le Méridien Noumea, 2 Sheraton New Neukaledonien liegt am Rande der Tropen. Die Passat- Caledonia Deva Resort & Spa, 3 Paradis d'Ouvéa, winde sorgen auf der «Insel des ewigen Frühlings» ganz- 4 Le Méridien Ile des Pins jährig für ein angenehmes Klima. Die kühlere, trockenere Jahreszeit ist von April bis November.

NEUK ALEDONIEN IN KÜRZE Geografie Hauptinsel Grande Terre und zahlreiche kleine Inseln verteilt auf 18 500 km2 Hauptstadt Nouméa Bevölkerung 260 000 Einwohner melanesischer, europäischer, polynesischer und asiatischer Herkunft Landessprache Französisch und melanesische Dialekte Währung Franc Pacifique (XPF)

Politische Situation Französisches Übersee-Territorium bis 1998, seitdem zu Frankreich gehörige Überseegemeinschaft mit Sonderstatus. Religion 60% Katholiken, 30% Protestanten und 10% weitere Religionen Zeitverschiebung +9 Stunden im Sommer, +10 Stunden im Winter Klima Tropisch maritim


I N S E L K O M B I N AT I O N E N , M I E T W A G E N R U N D R E I S E N , N E U K A L E D O N I E N

SÜDSEE

221

REISEART

l r yx op

JUSQU’AU BOUT DU MONDE

REISETYP

UNTERKUNFT

b d

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS NOUMÉA Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

INBEGRIFFEN } 8 Nächte in Touristen- und Mittelklassehotels } 8 x Frühstück } Mietwagen mit unlimitierten Kilometern & Vollkasko

Erleben Sie die vielen landschaftlichen Facetten der Hauptinsel, von ihrem südlichsten Punkt bis ganz in den Norden: dicht bewaldete Berge, Flüsse, Savannen, Lagunen, Steilküsten und idyllische Dörfer. Dank dem gut ausgebauten Strassennetz lässt sich Grande Terre bequem im Mietwagen erkunden.

GRANDE TERRE

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Grottes de Koumac OUVÉA Cascade de Tao Poum Hienghène 3 Linderalique Clifs LIFOU 2 4 Poindimié Coeur Houaïlou Koné de Voh MARÉ Sarraméa Bourail 5 Parc de la Fort Teremba Rivière Bassin 1 de Nouvelle Port Boisé Calédonie Nouméa

1: Nouméa–Port Boisé (95 km) Besuchen Sie den Parc de la Rivière Bleue. 2: Port Boisé–Sarraméa (200 km) Fahrt durch Savannenlandschaft. 3: Sarraméa–Koné (165 km) Am Weg liegt das historische Fort Teremba.

Ile des Pins (Kunié)

4–5: Koné–Poum (160 km) Reise zum weltbekannten «Coeur de Voh». 6: Poum–Hienghène (175 km) Sie gelangen an die tropischen Ostküste.

HIGHLIGHTS A B C D E

Parc de la Rivière Bleue Coeur de Voh Landschaft rund um Hienghène Ursprüngliche Dörfer bei Poindimie Traumstrände von Bourail

7: Hienghène–Poindimié (75 km) Es erwarten Sie ursprüngliche Dörfer. 8: Poindimié–Bourail (145 km) Sie erreichen die Strände von Bourail. 9: Bourail–Nouméa (180 km) Rückfahrt.

NOU 7054 RTP054 travelhouse.ch/z-1900376 REISEART

l r y o

ÎLES DE RÈVE

REISETYP

UNTERKUNFT

b d

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS NOUMÉA

Drei Inseln in einer Woche: Auf den Îles de Loyauté mit Ouvéa und Lifou finden Sie kulturelle Vielfalt, weisse Sandstrände und türkisfarbenes Meer. Die dichtbewachsene Île des Pins ist ein kleines Naturparadies mit traumhaften Lagunen.

GRANDE TERRE

Täglich als individuelle Rundreise

INBEGRIFFEN } 6 Nächte in guten Mittelklassehotels am Strand } 6 x Frühstück } Inlandflüge und Hoteltransfers

HIGHLIGHTS A Smaragdgrüne Lagune auf Ouvéa B Weisse Sandstrände auf Lifou C Unterwasserparadies Île des Pins

NOU 7053 RTP053 travelhouse.ch/z-1900375

Voh Koné Bassin de Nouvelle Calédonie

Bassin de Loyauté OUVÉA Fayaoué Hienghène 1 Touho 2 Wé LIFOU

Bourail MARÉ

Boulouparis Nouméa

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Nouméa–Ouvéa Erleben Sie die exotischste Insel Neukaledoniens. Sehenswert ist die Blaue Grotte bei Anawa. Die Bevölkerung mit ihrer Mischung aus Wallis-Insulanern und Polynesiern ist eher aussergewöhnlich.

3

Ile des Pins (Kunié)

3–4: Ouvéa–Nouméa–Lifou Die grösste der Loyalitätsinseln erwartet Sie mit schönen Landschaften. Entdecken Sie die Teufelshöhle und besuchen Sie eine Vanilleplantage. 5–6: Lifou–Nouméa–Île des Pins Die Insel ist von weissen Stränden und kristallklarem Wasser umgeben und ein wahres Paradies für Schnorchler und Taucher. Ende des 19. Jahrhunderts diente die Insel als französische Sträflingskolonie. 7: Île des Pins-Nouméa Rückflug.


222

HOTELS, NEUK ALEDONIEN

SÜDSEE

Le Méridien Nouméa * *** Nouméa, Grande Terre, 209 Zimmer Charakter Das einzige Erstklasshotel in Nouméa, für Gäste mit Anspruch. Lage Direkt am Strand an der Pointe Magnin. 10 Minuten zum Stadtzentrum und 45 Minuten vom internationalen Flughafen. Einrichtung Elegantes französisches Restaurant, 2 Restaurants mit japanischen bzw. pazifischen Spezialitäten, tagsüber geöffnetes Grillrestaurant am Strand und 2 Bars. Fitnesscenter, grosser Pool in einer tropischen Gartenanlage, Whirlpool, Sauna und Spa. Tennisplatz. WLAN.

Unterkunft Geschmackvoll eingerichtete Zimmer und Suiten mit Bad, Dusche, WC, Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage; Minibar, Balkon. Classic Garden View mit Garten- oder Poolsicht, Superior Ocean View mit Meersicht und zusätzlich mit Bademänteln, Resort Suiten sind geräumiger und zusätzlich mit iPod-DockingStation und mit Bademänteln bestückt. NOU 0101 MERNOU travelhouse.ch/z- 41740

Sheraton New Caledonia Deva Resort &  S pa * ***(*) Bourail, Grande Terre, 180 Zimmer und Bungalows Charakter Modernes, luxuriöses Resort, Unterkunft Grosszügige und helle Zimdas französische Eleganz und traditionelle mer und Bungalows mit Bad, Dusche, WC und Föhn; TV, Telefon; Klimaanlage, Demelanesische Elemente verbindet. Lage Am langen Sandstrand, 15 km von ckenventilator; Minibar und Terrasse. TraBourail und 180 km von Nouméa entfernt. ditional-Zimmer sind 35 m2 gross. Deluxe Die Transferzeit ab dem internationalem sind grösser und mit Sitzecke, Traditional Flughafen beträgt ca. 90 Minuten. Die vor- Suiten mit Wohn- und Schlafzimmer sowie gelagerte Lagune verspricht einzigartige Kitchenette. Traditional Bungalows liegen Unterwassererlebnisse. im Garten, Superior Beachfront am Strand. Einrichtung Zwei Restaurants und eine Bar. Fitnesscenter, Pool und Spa. Fitness- NOU 0107 SHENEW center und Golfplatz. WLAN. travelhouse.ch/z- 405219

Paradis d’Ouvéa * **(*) Ouvéa, 34 Bungalows Charakter Idyllisches Resort, am Traumstrand von Mouli, paradiesisch umgeben von Palmen. Lage Im Südwesten des Ouvéa-Atolls, 40 Flugminuten von Nouméa. An der Ostküste tobt der Ozean an steilen Klippen, während an der geschützten Westküste ein 25 km langer, weisser Sandstrand an eine türkisfarbene Lagune mit buntem Unterwasserleben und kleinen Inselchen grenzt. Einrichtung 2 Restaurants, davon eines unter freiem Himmel. Bar. Pool. WLAN.

Unterkunft Gemütliche Bungalows mit Bad, Dusche, WC, Föhn; TV und Klimaanlage, TV, Telefon; Klimaanlage und Deckenventilator; Kaffee-/Teekocher und Minibar sowie Sitzecke und möblierte Terrasse. Garden (41 m2) mit Sicht in den Garten; Deluxe Lagoon mit Sicht auf die Lagune und grösser (50 m2); Paradise Spa zusätzlich mit Whirlpool auf der Veranda. NOU 0106 PAROUV

travelhouse.ch/z-245196

Le Méridien Ile des Pins * *** Ile des Pins, 48 Zimmer und Bungalows Charakter Wunderschönes Erstklassresort im melanesischen Stil. Lage Auf der paradiesischen Ile des Pins mit ihren von Pinien gesäumten, weissen Stränden. Das Resort liegt direkt an der Baie d’Oro, einer natürlichen Lagune, die von einem bunten Korallenriff geschützt wird. Flug von Nouméa (25 Minuten), anschliessend Bustransfer (10 Minuten). Einrichtung Restaurant und Bar. InfinityPool und Spa. Ausflüge. WLAN.

Unterkunft Elegante Zimmer und Bungalows mit Bad, Dusche, WC, Föhn; TV und Telefon; Klimaanlage und Deckenventilator, Kaffee-/Teekocher und Minibar; Balkon oder Terrasse. Superior-Zimmer mit Gartensicht, Deluxe mit Blick auf Pool und Bucht; Bungalow Suiten mit separaten Wohn- und Schlafraum; Panoramic Bungalows mit direkten Zugang zur Lagune. NOU 0102 MERILE

travelhouse.ch/z- 41739


SAMOA Samoa gilt als «Wiege Polynesiens», von wo einst die grossen Entdeckungsund Besiedlungsfahrten der Polynesier starteten. Noch heute wird das gesellschaftliche Leben von Traditionen und Regeln bestimmt. Ein kleines tropisches Paradies – unser Tipp für ein ursprüngliches Südsee-Erlebnis!

DIE INSELN

BESTE REISEZEIT

Politisch besteht Samoa aus zwei Teilen: dem unabhängigen Samoa (ehemals Western Samoa) sowie aus American Samoa im Osten, das zum Staatsgebiet der USA gehört. Touristisch interessanter ist Samoa, dessen zwei grösste Inseln – Upolu und Savai’i – vulkanischen Ursprungs sind. Auf Upolu liegen die Hauptstadt Apia und der internationale Flughafen Faleolo. Dichten Regenwald, unzählige Wasserfälle und Felspools, in denen Sie baden können, eher schmale, weisse und schwarze Sandstrände und türkisfarbene Lagunen finden Sie auf beiden Inseln.

Auf Samoa herrscht ein tropisch ozeanisches Klima mit relativ hoher Luftfeuchtigkeit. Die Regenzeit ist zwischen Nov./Dez. und März/April, die beste Reisezeit von April/ Mai bis Oktober.

AKTIVITÄTEN

Klimatabelle Samoa

J

F M A M J

J

A S O N D

T 30 29 30 30 29 28 28 28 28 29 30 29 N 21 18 18 16 11 6 7 7 8 10 15 18

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

South Pacific Ocean

Samoa ist kein reines Badeferienziel, obwohl es durchaus Falealupo Fagamalo einige Traumstrände zu bieten hat. Die ausgesprochen 4 Seleaula Lava Fields Asau gastfreundliche Bevölkerung ist in Dorfgemeinschaften Mt. Matavanu SAMOA 3 Fagafau SAVAI’I organisiert, in denen der Alltag noch immer von alten GeFaga bräuchen und Gesetzen geprägt ist. Dass Besucher in diese Salelologa Apia Taga Welt eintauchen können, macht einen grossen Teil des Faleapuna Mulifanua UPOLU Ferienerlebnisses aus. Wir empfehlen Ihnen, Upolu und Mt. Sigaele 1 Mt. Senga Savai’i auf geführten Ausflügen oder mit dem Mietwagen 2 O Le Pupu-Pue Lotofoga Nationalpark zu erkunden. Zwischen den beiden Inseln verkehren Fähren. Aktive Gäste können in den klaren Lagunen schnorcheln, tauchen, kajaken und fischen, während sich Unterkünfte: 1 Saletoga Sands Resort , 2 Sinalei Reef die Küste und vor allem das grüne, gebirgige Landesinnere Resort & Spa, 3 Amoa Resort, 4 Le Lagoto Resort mit seinen malerischen Wasserfällen und spektakulären Aussichten für Wanderungen anbieten.

SAMOA IN KÜRZE Geografie 3030 km2 Landfläche, Samoa mit den Hauptinseln Upolu und Savai’i Hauptstadt Samoa: Apia Bevölkerung 260 000 Landessprachen Samoanisch, Englisch Politische Situation Seit 1962 ist Samoa (ehemals Western Samoa) eine parlamentarische Demokratie im Commonwealth.

Währung Samoan Tala (WST) Religion Mehrheitlich christlich Zeitverschiebung +12 Std. Aufgrund der Sommerzeit in Europa und Samoa beträgt der Zeitunterschied von Ende Oktober bis Ende März +13 Std., von Ende März bis Ende September +11 Std. und im Oktober +12 Std. American Samoa liegt auf der anderen Seite der Datumsgrenze mit –11 Std. im Sommer und –10 Std. im Winter. Klima Tropisch


224

I N S E L K O M B I N AT I O N E N , S A M O A

SÜDSEE

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

n f

EXPLORING PARADISE Entdecken Sie die Schönheiten der Hauptinsel Upolu und der Schwesterinsel Savai’i auf eigene Faust mit dem Mietwagen. Ein spannender, geführter Tagesausflug steht ebenfalls auf dem Programm. Daneben haben Sie genügend Zeit, sich in den schönen Resorts am Strand zu erholen.

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS FLUGHAFEN FALEOLO Individuelle Inselkombination mit Mietwagen und geführtem Tagesausflug

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 6 Nächte in Mittelklasse- und Erstklasshotels } 6 x Frühstück } Transfer zum ersten Hotel } Geführter Ausflug auf Upolu } Mietwagen der Kategorie Compact von Avis } Fährpassage Upolu–Savai’i–Upolu

A B C D E F

1: Upolu Nach Ihrer Ankunft in Samoa werden Sie zu Ihrem Badeferienresort an der Südküste gefahren.

5: Savai’i Mit dem Mietwagen entdecken Sie die Insel mit ihren schwarzen und weissen Stränden, Lavafeldern, Wasserfällen und grünen Bergen.

2: Upolu Ein erlebnisreiche Tour steht an. Sie durchqueren die reizvolle Landschaft der Hauptinsel und besuchen verschiedene zauberhafte Orte. Unterwegs erfahren Sie viel Interessantes von Ihrem Guide.

6: Savai’i–Upolu Am frühen Nachmittag geht Ihre Fähre zurück auf die Hauptinsel, wo Sie für die letzte Nacht im Strandhotel ganz in der Nähe der Anlegestelle einchecken.

Le Mafa Pass To Sua Ocean Trench Papapapaiatai Falls Alofaaga Blowholes Afu Aau Falls Pulemelei Mound

South Pacific Ocean Falealupo Asau

Fagamalo Seleaula Lava Fields Mt. Matavanu

Fagafau SAVAI’I 6

4

Taga

3: Upolu Am Morgen nehmen Sie den Mietwagen im Hotel entgegen. Entspannen Sie sich im Hotel oder unternehmen Sie eine Ausfahrt mit dem Auto.

7: Upolu Im Laufe des Tages Rückgabe des Mietwagen am nahen Flughafen und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

4: Upolu–Savai’i Fährüberfahrt auf die Schwesterinsel Savai’i und Fahrt vorbei an blauen Lagunen zu Ihrem Hotel an der Nordküste.

APW 7003 RTP003 travelhouse.ch/z-1900315

Faga 5

SAMOA

Salelologa

UPOLU

Mulifanua Mt. Sigaele

O Le Pupu-Pue Nationalpark

3

Apia

Faleapuna 1

2

Lotofoga


HOTELS, SAMOA

Saletoga Sands Resort * *** Upolu, 25 Villen Charakter Gepflegtes Boutiqueresort in traumhafter Umgebung. Lage Direkt am Strand an der Südostküste von Upolu, etwa eine Fahrstunde von Apia entfernt. Der Flughafentransfer dauert etwa 80 Minuten. In der Nähe liegen zudem einige der besten Surfspots Samoas. Einrichtung Restaurant und Poolbar. Pool, Fitnesscenter und Spa. WLAN. Unterkunft Die grosszügigen, frei stehenden Villas verfügen alle über Bad mit Aussendusche, WC und Föhn; TV, Telefon;

Klimaanlage und Deckenventilator; Tee-/ Kaffeekocher und eine kleine Terrasse. Die Oceanview Villas liegen im Garten und beim Pool und haben teilweise Meersicht, Beachfront Villas liegen direkt am Strand. Die grössere Matai Villa Suite steht ein wenig abseits direkt am Strand und bietet mehr Privatsphäre. Zusätzlich verfügt sie über eine Aussen-Badewanne. APW 0108 SALSAN

travelhouse.ch/z-365496

Sinalei Reef Resort &  S pa * *** Upolu, 29 Villen Charakter Idyllisches Resort im polynesischen Stil in einer schönen, tropischen Gartenanlage. Lage An der Südküste, oberhalb einer natürlichen Bucht mit Sandstrand. Apia liegt 30 Fahrminuten und der Flughafen rund 45 Fahrminuten entfernt. Einrichtung 2 Restaurants, davon eines über dem Wasser, und Bar. Pool und Spa. Tennisplatz, Tischtennis und 9-Loch-Golfplatz. Bibliothek und Souvenirgeschäft. WLAN.

Unterkunft Geschmackvoll eingerichtete Villen mit Dusche, WC und Föhn; Telefon; Klimaanlage und Deckenventilator; Tee-/ Kaffeekocher und Kühlschrank; Veranda. Gardenview liegen im hinteren Teil der Anlage; Oceanview liegen etwas zurückversetzt, haben jedoch Meersicht und Beachfront sind beim Strand und haben eine grosse Terrasse. APW 0101 SINREE travelhouse.ch/z-27180

Amoa Resort * ** Savai’i, 13 Bungalows und Villen Charakter Sympathisches, familiäres Resort. Durch die wenig befahrene Küstenstrasse vom schmalen weissen Sandstrand und der herrlichen hellblauen Lagune getrennt. Die ideale Basis für Entdeckungen. Lage An der Ostküste von Savai’i bei Tuasivi, etwa 15 Fahrminuten vom Hafen entfernt. Einrichtung Restaurant und Poolbar. Pool. WLAN. Unterkunft Die geräumigen Deluxe Bungalows – mit Gartensicht – und Poolside Villen – noch etwas grosszügiger, mit Gar-

ten- oder Poolsicht sowie Föhn – haben alle Bad mit tropischer Aussendusche und WC; TV; Klimaanlage; Tee-/Kaffeekocher und Minikühlschrank; Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak. Sport/Wellness gegen Gebühr Ausflüge.

APW 0102 SIUBEA travelhouse.ch/z-73037

Le Lagoto Resort * *** Savai’i, 10 Bungalows Charakter Erstklassiges kleines Resort. Le Lagoto bedeutet «Sonnenuntergang» und ist passend ausgewählt: Geniessen Sie aussergewöhnliche Sonnenuntergänge bei einem Cocktail auf der schönen Holzterrasse. Lage An der Nordküste der ursprünglichen Insel Savai’i, direkt am Strand. Zum Hafen sind es rund 55 Fahrminuten. Einrichtung Restaurant und Bar. InfinityPool. Bibliothek. WLAN. Unterkunft Komfortable Bungalows mit Dusche, WC und Föhn; TV und Telefon;

Klimaanlage; Kühlschrank, Tee-/Kaffeekocher und Terrasse mit Sonnenliegen. Oceanview liegen in der zweiten Reihe, leicht versetzt hinter den Beachview. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen, Schnorchelausrüstung, Ausflüge (z.B. Inseltouren oder Schwimmen mit Meeresschildkröten im Schutzgebiet). APW 0104 LAGBEA

travelhouse.ch/z-30765

SÜDSEE

225


TONGA Im Königreich Tonga scheint die Zeit des alten Polynesiens stehen geblieben zu sein. Liegt es an der Datumsgrenze, die sich in unmittelbarer Nähe befindet? In Tonga beginnt der Tag zuerst, es bleibt also viel Zeit, um die Südsee-Idylle pur der «Friendly Islands» zu geniessen. Verbringen Sie erholsame Ferientage mit Baden, Schnorcheln, Spaziergängen und Fischen.

DIE INSELN

BESTE REISEZEIT

Ein Teil des Archipels besteht aus flachen Koralleninseln, die westlich gelegenen Inseln sind vulkanischen Ursprungs und gebirgiger. Tonga ist touristisch noch wenig erschlossen; die wenigen Hotels von internationalem Standard liegen in den Inselgruppen von Tongatapu, Ha‘apai und Vava‘u. Die grösste Insel Tongatapu mit der Hauptstadt wird von vielen Inselchen umgeben. Auf der spärlich besiedelten Inselgruppe Ha’apai finden Sie traumhafte Strände und traditionelle Fischerdörfer.

Ganzjährig angenehmes, etwas kühleres Klima als in anderen tropischen Gebieten. Zwischen Dezember und Februar kann es starke Regenfälle geben. Die beste Reisezeit ist von April/Mai bis November. Klimatabelle

J

Tonga

F M A M J

A S O N D

N 14 12 16 14 13 13 11 8 11 9 9 12 T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

AKTIVITÄTEN Tongatapu lohnt einen Aufenthalt von ca. einem Tag, bevor Sie z.B. nach Ha’apai weiterreisen. Tonga ist das einzige Königreich im Pazifik; wenn der König in Residenz ist, wird am Palast die Flagge gehisst. Die Blow Holes an der Küste von Houma bieten ein eindrucksvolles Naturspektakel. In Kolovai können die seltenen Flughunde beobachtet werden. Wassersport wird auf den Inseln mit den Hotels angeboten. Tonga gilt als Eldorado für Taucher, die viele Unterwasserhöhlen erkunden können. Die Vava’u-Inselgruppe ist ein Segelparadies. Von Juli bis November halten sich Wale in den Gewässern von Tonga auf. Sie können an Walbeobachtungstouren teilnehmen und sogar mit Walen schwimmen.

J

T 29 29 29 28 26 25 24 24 25 26 27 28

VAVA’U NEIAFU South Pacific Ocean

3

1

FOA

HA’APAI

LIFUKA

UOLEVA NUKU’ALOFA 2

Nuku’alofa EU’A

TONGATAPU

Unterkünfte: 1 Sandy Beach Resort, 2 Fafa Island Resort, 3 Reef Resort

TONGA IN KÜRZE Geografie 176 Inseln (davon 47 bewohnt), verteilt auf 700 000 km2 Hauptstadt Nuku’alofa Bevölkerung 119 000 Einwohner, mehrheitlich Polynesier Landessprache Tongaisch und Englisch Politische Situation Konstitutionelle Monarchie

Währung Tonga Dollar/Pa’anga (TOP) Religion 75% Methodisten, 15% Katholiken und 8% Mormonen Zeitverschiebung +11 Stunden im Sommer, +12 Stunden im Winter Klima Tropisch


I N S E L K O M B I N AT I O N E N , T O N G A

SÜDSEE

227

REISEART

l r y o

7 NIGHTS ON THE BEACH

REISETYP

Mit unserem Inselhüpfen-Package verbinden wir zwei beliebte Resorts von Tonga: Zuerst auf der kleinen, sonst unbewohnten Insel Fafa, wo Sie sich in ungezwungener Atmosphäre erholen können; anschliessend im ursprünglichen Ha’apai-Archipel, welcher sich der schönsten Strände Tongas rühmt.

UNTERKUNFT

b d

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS NUKU’ALOFA

2

FOA

Täglich, Englisch

HA’APAI

INBEGRIFFEN } 8 Übernachtungen (3x Fafa Island Resort & 4x Sandy Beach Resort) } Inlandflüge und Transfers } Diverse Aktivitäten vor Ort

LIFUKA

UOLEVA NUKU’ALOFA

Nuku’alofa

1

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–3: Nuku’alofa–Fafa Island Transfer zur kleinen idyllischen Insel. Die nächsten Tage können Sie Baden, Schnorcheln, Spazieren gehen, Paddeln oder einfach in Ihrer Hängematte relaxen – it’s Island Time. 4–7: Fafa Island-Nuku’alofa-Ha’apai Sie reisen weiter Ha’apai-Inselgruppe. Sie verbringen weitere erholsame Tage mit Spaziergängen am herrlichen weissen Sandstrand, Kajaken und Schwimmen im türkisblauen Meer und einem Dorf- oder Kirchenbesuch.

EU’A

TONGATAPU

HIGHLIGHTS A Tropisches Inselfeeling auf

Fafa Island B Traumstrand und glasklares

Wasser auf Ha’apai

8: Ha’apai–Nuku’alofa Rückflug zur Hauptinsel und individuelle Weiterreise.

TBU 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1900412 REISEART

l r y o

SWIMMING WITH WHALES

REISETYP

Beeindruckend, riesig, sanft- und anmutig sind nur einige der Adjektive, welche die faszinierenden Meeressäuger beschreiben. Von Juli bis Oktober tummeln sich zig Buckelwale vor den Küsten von Foa und Sie können sie sprichwörtlich «hautnah» beobachten, ja sogar mit Ihnen schwimmen.

UNTERKUNFT

b d

1

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS NUKU’ALOFA

FOA

Gemäss Reisedaten, Englisch

INBEGRIFFEN } 7 Übernachtungen (davon 6 im Sandy Beach Resort) } 7x Frühstück und 6x Nachtessen } Inlandflüge und Transfers } 4 Tagesausflüge

HIGHLIGHTS A Schwimmen mit Buckelwalen

TBU 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1902892

HA’APAI UOLEVA NUKU’ALOFA

Nuku’alofa EU’A

TONGATAPU

LIFUKA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Nuku’alofa Ankunft und Übernachtung in Tongas Hauptstadt. 2: Nuku’alofa–Ha’apai Mit dem Flugzeug gelangen Sie zum Ha’apai-Archipel und beziehen im Sandy Beach Resort Ihr Quartier für die nachfolgenden, erlebnisreichen Tage. 3–7: Ha’apai Diese Tage unternemen Sie Tagesausflüge und kommen den Meeresriesen in kleinen Gruppen näher. Die Buckelwale werden etwa 12 bis 15 m lang und ziehen hier ihre Jungen gross. Sie sind unter anderem auch aufgrund ihres eindrucksvollen Walgesangs bekannt. Geniessen Sie diese einmalige Gelegenheit und den Kontakt zu den Meeresriesen. 8: Ha’apai–Nuku’alofa Rückflug und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.


228

HOTELS, TONGA

SÜDSEE

Sandy Beach Resort * ** Ha’apai, 12 Bungalows Charakter Vom deutschen Inhaber persönlich geführtes kleines Resort am schönsten Strand Tongas. Das türkisblaue, glasklare Meer lädt zum Baden, Schnorcheln und Kajakfahren ein. Lage Auf der Insel Foa, im Ha’apai-Archipel, ungefähr 40 Flugminuten von Tongatapu. Einrichtung Restaurant und Bar. Bibliothek. WLAN. Unterkunft Geräumige, im tongaischen Stil eingerichtete Bungalows mit solarbeheizter Dusche und WC; Deckenventilator; Tee-/Kaffeekocher und Kühlschrank sowie Terrasse mit direktem Strandzugang. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln; Kajaks; Fahrräder.

Sport/Wellness gegen Gebühr PADITauchbasis für Kurse und Tauchgänge in den vorgelagerten Riffs, Walbeobachtung (Juli bis Okt.), Bootsausflüge, Reiten. Von Ende Juli bis Mitte Sept. können Sie mit Walen schwimmen! Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Buschoder Riffwanderung, Kajaktouren, Kirchenoder Dorfbesuch in Pangai.

TBU 0101 SANBEA travelhouse.ch/z-32969

Fafa Island Resort * **(*) Fafa Island, 13 Bungalows Charakter Sympathisches Resort im polynesischen Stil, unter Schweizer/Deutscher Leitung. Die Zeit vergeht wie im Fluge mit Spaziergängen, Baden und Schnorcheln. Ein tropisches Inselparadies! Lage 30 Bootsminuten nördlich der Hauptinsel auf einer sonst unbewohnten, mit Palmen bewaldeten Koralleninsel. Einrichtung Restaurant und Bar. Bibliothek. 1 x wöchentlich tongianischer Abend mit Spezialitäten und Tanzshow. 2 x täglich Gratis-Bootsshuttle nach Tongatapu. WLAN. Unterkunft Geschmackvoll eingerichtete Bungalows mit viel Privatsphäre. Sie verfügen über Aussendusche und WC; Deckenventilator und Kühlschrank. Terrasse mit Hängematte, Liegestühlen und direktem Zugang zum schönen Sandstrand. Deluxe

Bungalows sind grösser und exklusiver eingerichtet. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln; Paddelboot; Buschwandern; Beachvolleyball und Boule. Sport/Wellness gegen Gebühr Segeln; Hochseefischen; Tauchen; Walbeobachtungen. Ausflüge (z.B. sonntags zum Kirchenbesuch auf Tongatapu). Massagen.

TBU 0102 FAFISL

travelhouse.ch/z-12391

Reef Resort * **(*) Neiafu, 5 Bungalows Charakter Malerisches Resort der gehobenen Mittelklasse in traumhafter Umgebung im Norden von Tonga. Das aufmerksame Deutsch-Schweizer Ehepaar verwöhnt seine Gäste gern. Lage Auf Kapa im Vava’u-Archipel, 10 Meilen südlich vom Flughafen und etwa 5 Meilen von Neiafu entfernt. Der Transfer per Auto und Boot zum Resort dauert eine gute halbe Stunde. Die Hauptinsel Nuku’alofa ist circa 120 Flugminuten entfernt. Einrichtung Restaurant und Bar. WLAN. Unterkunft Elegante Bungalows mit Dusche und WC; iPod-Docking-Station; Deckenventilator; Tee-/Kaffeekocher und Kühlschrank sowie eine einladende Veranda.

Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln und Kajak. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchund Segeltouren. Ausflüge.

TBU 103 REERES

travelhouse.ch/z-245462


PAPUA-NEUGUINEA Fremde, vielfältige Kulturen mit bis zu 800 gesprochenen Sprachen, tropischer Regenwald, paradiesische Inseln mit weissen traumhaften Sandstränden, Vulkane, unberührte Unterwasserlandschaften, fruchtbares Hochland, Flusslandschaften und eine Vielfalt an Flora und Fauna. All das erwartet Sie auf einer Reise nach Papua-Neuguinea, ein Land zwischen Steinzeit und Moderne.

DIE INSELN Papua-Neuguinea umfasst den Ostteil der zweitgrössten Insel der Welt – Neuguinea. Eine 2500 km lange Gebirgskette zieht sich von Westen nach Osten über die komplette Insel. Der höchste Berg ist der Mount Wilhelm mit einer Höhe von 4509 m. Das Gebirge ist von breiten Hochlandebenen mit steilen Tälern durchzogen, die zu den vielen verschiedenen Stammesbildungen herbeiführten. Weitere etwa 600 Inselgruppen verteilen sich um das Festland. Die grössten und bekanntesten sind New Britain und New Irland, diese gehören zum Bismarck-Archipel.

herrscht zwischen Mai und November, denn hier sorgt der trockenere Südostpassat für weniger Regen. Je nach Aktivität kann man diese als beste Reisezeit bezeichnen. Im Hochland herrschen je nach Höhe kühlere Temperaturen. Klimatabelle

J

Port Moresby

F M A M J

J

A S O N D

T 32 32 31 31 30 28 27 27 28 29 31 32 N 15 14 14 10 8 4 4 3 4 4 6 9

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage Pacific Ocean

MUSSAU I.

ADMIRALTY ISLANDS

NEW HANOVER Bismarck Ar 3 Kavieng chipe lago NEW Bismarck Sea IRELAND

MANUS I.

Aufgrund der Vielfältigkeit der Landschaften ist PapuaNeuguinea ein perfektes Ziel für verschiedene Aktivurlaube. Egal ob Wanderungen, Klettern, Vogelbeobachtungen, Sportfischen, Flusskreuzfahrten, Tauchen oder Surfen, hier ist für jeden etwas dabei. Eine Rundreise wird empfohlen, besonders um die zahlreichen Kulturen kennenzulernen. Im Anschluss bietet sich ein Badeaufenthalt in einem der an der Küste gelegenen Resorts an.

Wewak PAPUA (INDONESIA)

AKTIVITÄTEN

PAPUA NEW GUINEA Mount Hagen Mendi

Rabaul

Mt. Wilhelm

Kikori

Kimbe NEW BRITAIN

Lae Solomon Sea

Wau Kerema

Daru

2

Madang

Popondetta

Port Moresby

1

Alotau

MISIMA I.

AUSTRALIA

BESTE REISEZEIT

WOODLARK I. FERGUSSON I. 4 NORMANBY I.

TAGULA I. 0

150

300 km

In Papua-Neuguinea wird zwischen einer feuchteren Unterkünfte: 1 Tufi Dive Resort, 2 Kokopo Beach Bunund einer trockeneren Jahreszeit unterschieden. Letztere galow, 3 Lissenung Island Resort, 4 Tawali Resort

PAPUA-NEUGUINEA IN KÜRZE Geografie Papua-Neuguinea umfasst den Ostteil der Insel Neuguinea sowie weitere rund 600, um das Festland verteilte Inseln. Hauptstadt Port Moresby Bevölkerung Die knapp 7 Millionen Einwohner stammen vor allem von den Melanesiern ab. Landessprachen Pidgin, Hiri Motu und Englisch Währung Kina (PGK)

Politische Situation Papua-Neuguinea ist seit 1975 unabhängig von Australien und somit ein eigenständiger Staat. Religion je nach Quelle gehören zwischen 66% und 90% christlichen Konfessionen an. Zeitverschiebung +8 Stunden im Sommer, +9 Stunden im Winter Klima An den Küsten tropisch-feucht, im Hochland teilweise gemässigtes Klima


230

R U N D R E I S E N , PA P U A - N E U G U I N E A

SÜDSEE

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y x uop

b d

FASCINATING PAPUA NEW GUINEA Kommen Sie mit auf eine Reise, die Sie in die Tiefen der spannenden und vielfältigen Kultur und zu den unberührten Landschaften Papua-Neuguineas entführt. Erleben Sie, wie uralte Traditionen noch heute das Leben bestimmen, und tauchen Sie ein in die bunte Farbenwelt zu Land und – wenn Sie mögen – auch zu Wasser. Diese Rundreise wird Sie verzaubern!

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS PORT MORESBY Jeden Sonntag in Kleingruppen (maximal 12 Personen), Englisch

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 8 Nächte in Touristenklassehotels } 8 x Frühstück, 5 x Mittagessen und 2 x Nachtessen } Englisch sprechender Guide vor Ort für Touren und Transfers

A Ambunti, kulturelles Zentrum East Sepik B Maprik-Region mit einzigartigen Artifakten C Madang mit paradiesischen Inseln und

deutscher Kolonialgeschichte D Goroka mit den Asaro Mudman

1–3: Port Moresby–Wewak Sie fliegen am frühen Morgen nach Wewak und reisen weiter nach Pagwi, von wo die Kanu-Safari nach Ambunti startet. Am nächsten Tag besuchen Sie die oberen Sepik-Dörfer und werden einem ersten «Sing Sing» beiwohnen. Sing Sing ist Pidgin und bedeutet, dass die Einheimischen traditionelle Kleidung tragen, sich schminken und zusammen gesungen und getanzt wird. Am folgenden Tag fahren Sie wieder per Kanutransfer nach Pagwi. Weiter geht es nach Maprik um ein weiteres kulturelles Highlight zu erleben: eine Mini-Kulturshow. 4–5: Wewag–Madang Weiterflug nach Madang. Sie unternehmen eine kleine Tour durch die Stadt, besuchen

unter anderem das Coast Watchers Memorial, ein 30 m hoher Leuchtturm, das Museum Madangs und das BilbilDorf. Die Bilbil-Einwohner lebten früher auf einer vorgelagerten Insel, bauten Gemüse an und stellten Töpfe her, die sie in der Umgebung verkauften. Die Insel war jedoch zu klein und so zogen sie aufs Festland. Tags darauf fahren Sie zur Siar- und Pig-Insel, um dort das türkisblaue Wasser zu geniessen. Am Nachmittag besuchen Sie weitere Dörfer und erleben ein weiteres «Sing Sing», das sich von den Kostümen und dem Schmuck von der Sepikregion unterscheiden wird. 6–8: Madang–Goroka Auf der etwa 5-stündigen Fahrt halten Sie am Yonki Hydro Dam und besuchen das Pottery Center in Kainantu. Am folgenden Tag lernen Sie

die Geschichte der Asaro Mudman kennen. Zum Mittag wird Ihnen das traditionelle Gericht «Mumu» gereicht. Verschiedenes Gemüse, Fleisch und Fisch wird in einem Erdofen für etwa 1,5 Stunden gekocht. Nachmittags gehen Sie beim Mount Gurupoka wandern und sehen den «Ghost Dance». Den letzten Tag erkunden Sie das JK McCarthy Museum und Kaffeegärten. Im Hochland Papuas wächst einer der besten Kaffeesorten der Welt. 9: Goroka–Port Moresby Rückflug nach Port Moresby und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

POM 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1902847

Pacific Ocean

Kavieng PAPUA (INDONESIA)

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Bismarck Ar

Wewak 2 1

Mt. Hagen MountHagen Mt. Wilhelm

lago

Bismarck Sea 3 Madang

Kimbe NEW BRITAIN

4

Goroka

Lae

Solomon Sea

Popondetta

Daru

Port Moresby AUSTRALIA

chipe

Alotau


H O T E L S , PA P U A- N E U G U I N E A

Tufi Dive Resort * *** Tufi, 28 Bungalows Charakter Dieses wundervolle Boutiqueresort überzeugt durch persönlichen Service und die traumhafte Lage. Lage Im Nordosten der Hauptinsel, 10 Minuten vom Flughafen der Oro-Provinz und eine Flugstunde von Port Moresby entfernt. Das Resort liegt in einer prächtigen Fjordlandschaft mit herrlichem 180-Grad-Panoramablick auf Meer, Berge und Fjorde. Einrichtung Restaurant und Bar. Pool. Bibliothek und Tauchbasis. WLAN.

Unterkunft Grosszügige, traditionelle Bungalows mit Dusche, WC, Föhn; Klimaanlage und Deckenventilator; Moskitonetz; Kaffee-/Teekocher und Minikühlschrank. Standard Bungalow haben teilweise einen Balkon, Deluxe Room mit Balkon und Deluxe Bungalow sind grösser und verfügen auch über einen Balkon.

POM 0101 TUFDIV travelhouse.ch/z-91438

Kokopo Beach Bungalow Resort * **(*) Kokopo, 39 Bungalows Charakter Gepflegtes Resort im lebhaften Ort Kokopo, der zugleich Hauptstadt der Insel East New Britain ist. Lage Mitten in Kokopo, den schwarzen Sandstrand vor der Tür. Die Stadt mit ihren bunten Märkten und Kirchen befindet sich im Wachstum, da ein Vulkanausbruch 1994 die nahe gelegene Stadt Rabaul zerstört hat. Einrichtung Restaurant und Pool umgeben von einem schönen Garten. Wäscherei und WLAN.

Unterkunft Geräumige, komfortable Bungalows mit Dusche und WC; TV und Telefon; Klimaanlage; Kitchenette und Balkon mit Sicht auf die Blanche Bay.

POM 0102 KOKBEA

travelhouse.ch/z- 440019

Lissenung Island Resort * *(*) Lissenung Island, 4 Bungalows Charakter Das privat und liebevoll geführte Resort ist ein kleines Paradies und verströmt ein Robinson-Crusoe-Feeling. Lage 2 Grad südlich des Äquators, wo sich Pazifischer Ozean und die Bismarck-See treffen. Das 400x100 m «grosse» Eiland liegt 20 Bootsminuten von Kavieng in der Provinz New Ireland entfernt. Einrichtung Im offenen Haupthaus essen Sie mit den anderen Gästen an einem grossen Tisch. Kleine Bibliothek und gut ausgestattete Tauchbasis. WLAN.

Unterkunft Landestypische Duplex Bungalows, ohne Fenster und ohne Heisswasser. Die traditionellen Zimmer verfügen über Moskitonetze, Ventilatoren und schönem Balkon. Budget ohne eigenem Bad, Standard mit eigenem Bad. Das Wasser wird aus Regenwasser gewonnen und hat Lufttemperatur.

POM 0103 LISISL

travelhouse.ch/z-184007

Tawali Resort * *** Hewiia, 14 Bungalows Charakter Dieses reizvolles Resort liegt abgeschieden und ist umgeben von traumhafter Natur. Eine Oase für Ruhesuchende, Taucher und Entdecker. Lage An der Milne Bay, dem östlichsten Teil des Festlands von Papua-Neuguinea. Das Flugzeug bringt Sie von Port Moresby in einer Stunde nach Gurney/Alotao. Es folgt ein 2-stündiger Transfer mit dem Auto und mit dem Boot, bei dem man bereits mit etwas Glück einige Meeresbewohner beobachten kann.

Einrichtung Restaurant mit herrlicher Aussicht und Bar. Pool und Tauchbasis. Kleine Bibliothek und WLAN. Unterkunft Geschmackvoll eingerichtete Bungalows mit Dusche, WC; TV; Klimaanlage und Ventilator; Kühlschrank und Balkon.

POM 0104 TAWRES

travelhouse.ch/z-91439

SÜDSEE

231


TIPP VOM SPEZIALISTEN B. JÄGER

MOTORHOMES AUSTRALIEN UND NEUSEELAND

Entdecken Sie den touristisch noch wenig erschlossenen Doubtful Sound auf einer 1- oder 2-Tageskreuzfahrt. Praktisch 100% DelfinBeobachtungs-Garantie. Da keine Strasse in dieses UNESCO-Welterbe führt, lassen Sie Ihren Camper ein oder zwei Nächte auf dem Manapouri Holiday Park (Campingplatz) stehen.

Auch für Australien und Neuseeland gilt: Das Motorhome ist das ideale Fortbewegungsmittel, um die schönsten Landschaften zu entdecken. Freiheit auf vier Rädern – fahren, soweit Sie kommen, bleiben, wo es Ihnen gefällt. Travelhouse arbeitet mit renommierten Motorhome-Vermietern vor Ort zusammen, kennt die Fahrzeuge und weiss, welcher Partner welche Vorteile bietet.

FAHREN IN AUSTR ALIEN UND NEUSEELAND

kann es auf der Nordinsel mit ihrem subtropischen Klima noch recht warm sein. Auf der Südinsel sind die TemperaMotorhome-Ferien in Australien und Neuseeland sind un- turen zwischen April und Juni zwar schon kühler, das kompliziert. Dazu tragen das gut ausgebaute Strassennetz, Herbstwetter ist aber relativ beständig und bietet im die einfache Beschilderung und die allzeit hilfsbereiten ganzen Land fantastische Farben. «Aussies» und «Kiwis» bei. Die Führerkabine ist wie in einem Personenwagen ausgestattet; Lenkung und Bremsen ROUTENPLANUNG sind servounterstützt. Es herrscht Linksverkehr und Gur- Unterschätzen Sie die riesigen Distanzen nicht. Meist ist tentragepflicht für alle Insassen. Sie brauchen einen gülti- nicht das Tagesziel die Attraktion, sondern die Strecke dagen nationalen PKW-Fahrausweis und einen internationa- zwischen. Da Sie oft auf Landstrassen und nicht auf Autolen Fahrausweis. Baby- und Kindersitze sind obligatorisch. bahnen unterwegs sind, empfehlen wir maximal 200 km pro Tag. Am besten planen Sie Ihre grobe Route schon zu Hause. Generell dürfen Camper und Wohnmobile nur auf DIE SCHÖNSTE REISEZEIT Für das südliche Australien (New South Wales, Tasmanien, geteerten Strassen gefahren werden, Allrad-Camper auch Victoria, South Australia, südliches Queensland, Südwest- auf anerkannten Tracks und Pisten, meist nur mit spezieller australien) ist der australische Sommer (November bis Bewilligung des Vermieters. Beachten Sie die GebietseinApril) für Camper-Ferien ideal. Die nördlichen Gebiete schränkungen der einzelnen Vermieterausschreibungen von Westaustralien, Northern Territory und Queensland und klären Sie Ihre geplante Route bei Fahrzeugübernahme werden am besten in der Trockenzeit (von Mai bis Okto- nochmals ab. ber) bereist. Regionen wie die Kimberleys, Cape York und andere «off the beaten track»-Gebiete sind in der FÄHRE ZWISCHEN NORD- UND Regenzeit nicht zugänglich. Zentralaustralien können Sie SÜDINSEL (NEUSEELAND) das ganze Jahr bereisen, im Sommer wird es jedoch sehr Ihren Camper nehmen Sie mit auf die Fähre. Für Reisen heiss. von November bis März empfehlen wir eine frühzeitige Der neuseeländische Sommer dauert von Dezember bis Reservierung. März – die Hauptreisezeit von Überseetouristen und «Kiwis». Während den ruhigeren Monaten April und Mai


CAMPINGPLÄTZE

VERSICHERUNGEN

Es gibt in Australien und Neuseeland ein dichtes Netz gut eingerichteter Campingplätze. Stromanschluss, warme und kalte Duschen, Toiletten, Waschmaschinen sowie ein Geschäft bieten die meisten. In Australien gehören die Plätze der «Big4»-Kette zu den besten. Ein Standplatz für ein Fahrzeug mit 2 Personen kostet AUD 17 bis 80 pro Nacht. In den Nationalparks sind besondere Umweltschutz- und Sicherheitsvorschriften zu beachten. In Neuseeland gehört die «Top 10 Holiday Park»-Kette zu den besten. Ein Standplatz für ein Fahrzeug mit 2 Personen kostet NZD 20 bis 80 pro Nacht. Die Nationalparks bieten Campgrounds mit beschränkten Einrichtungen inmitten der Natur oft an wunderschöner Lage und gegen eine geringe Gebühr. Beachten Sie dort die besonderen Umwelt- und Sicherheitsvorschriften.

Für welche Vermietfirma Sie sich auch entscheiden, bei allen Fahrzeugen ist bereits die Basisversicherung im Mietpreis inbegriffen. Diese umfasst eine Haftpflichtversicherung und haftet auch bei Kollisionsschäden mit Drittpersonen, die der Kunde verursacht hat. Der Selbstbehalt variiert je nach Vermieter und beträgt ca. AUD /NZD 7500.

FAHRZEUGWAHL Je grösser das Fahrzeug, desto mehr Stauraum steht zur Verfügung. Für mehr Komfort wählen Sie deshalb die Kategorie genügend gross. Kleinere Fahrzeuge sind dafür handlicher. Verzichten Sie beim Gepäck auf sperrige Hartschalenkoffer! Die Ausstattung variiert je nach Vermieter. Der Vermieter behält sich unter besonderen Umständen das Recht vor, Ihnen ein anderes Fahr zeug einer ähnlichen oder höheren Kategorie ohne Zuschlag abzugeben. Daraus resultierende Mehrkosten, wie z.B. Benzinverbrauch, gehen zu Lasten des Mieters. Bitte beachten Sie: Die abgebildeten Motorhomes und Camper sowie deren Grundrisse sind Beispiele und können variieren.

Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich den Abschluss einer Zusatzversicherung, wie sie alle Vermieter anbieten. Die Zusatzversicherungen reduzieren im Schadensfall den Selbstbehalt auf wenige hundert Dollar oder gar auf null. Gewisse Schadensfälle (grobe Fahrlässigkeit, vermeidbare Selbstunfälle / Schäden, z.B. Salz- und Wasserschäden, Schlüssel eingeschlossen oder verloren, falsches Benzin/ Diesel) können jedoch nicht versichert werden. Wichtig: Persönliche Gegenstände sowie Schäden bei gesetzes- und vertragswidrigem Verhalten sind nicht versichert. Bitte beachten Sie, dass die Versicherungsbestimmungen bei den einzelnen Vermietern unterschiedlich sind. Verbindliche Angaben erhalten Sie bei der Fahrzeugübernahme. Schnell und einfach bestmöglich versichert sind Sie mit dem Allinclusive-Paket; dieses schliesst je nach Anbieter sogar Schäden an Windschutzscheiben und Reifen ein.

KREDITK ARTE Für die Deckung der Kaution benötigen Sie eine Kreditkarte. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine genügend hohe Limite verfügen, da die Kaution (max. AUD / NZD 7500) effektiv belastet wird – oder noch besser: Reduzieren Sie die Kaution mit dem All-inclusive-Paket.

ÜBERNAHME UND RÜCKGABE Angaben zu den Öffnungszeiten finden Sie bei den jeweiligen Vermieterausschreibungen. Alle Vermietstationen befinden sich ausserhalb des Stadtzentrums. Berechnen Sie deshalb genügend Zeit für die Fahrzeugrückgabe und den Flughafentransfer ein. Die Transfers zum / vom Depot erfolgen meist individuell und auf eigene Kosten.

HAUSHALTS- UND FAHRZEUGAUSRÜSTUNG Zu angenehmen Wohnmobilferien gehört auch eine vollständige Ausrüstung: Geschirr, Besteck, Koch-, Reinigungsutensilien, Stromkabel, Frischwasser-/Abflussschlauch sowie bei den meisten Vermietern Bettwäsche, Kissen, Schlafsäcke oder Duvets sind bereits eingeschlossen. Propangas und Toilettenchemikalien je nach Vermieter gegen Gebühr.

NEBENKOSTEN Einkäufe in den Supermärkten machen nicht nur Spass, sie reduzieren auch die Kosten für die Verpflegung erheblich. Der höhere Benzinverbrauch der Wohnmobile wird durch die im Vergleich mit Europa immer noch preiswerten Benzinkosten in Australien und Neuseeland kompensiert. Die Benzinpreise sind je nach Staat und Ort unterschiedlich.


234

MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

FERIENPLANUNG STEP BY STEP In 5 Schritten zur Buchung Ihrer Motorhomereise. Ferien mit dem Wohnmobil bedürfen aufgrund der vielen Möglichkeiten und der Komplexität der Angebote einer gründlichen Planung. Wir wollen Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen für ein unvergessliches Ferienerlebnis zu treffen. Für alles andere sorgen wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Australien und Neuseeland.

1. REGION UND MIETSTATION

3. LEISTUNGEN FESTLEGEN

ALL-INCLUSIVE-PAKET

Welche Grossregion in Australien oder Neuseeland und welche Wunschroute möchten Sie bereisen? 15 verschiedene Übernahme-/Rückgabeorte stehen insgesamt zur Ver fügung. Dabei sollten Sie auch bei den flexiblen «FlexRaten» beachten, dass abweichende Preise für Mietstationen in einer Region gelten können. Mieten mit unterschiedlichen Anmiet- und Abgabestationen sind meistens möglich, dabei wird in der Regel eine Rückführgebühr fällig. Tipp: Informieren Sie sich am besten gleich über die passenden Flugverbindungen und -verfügbarkeiten.

Achten Sie darauf, dass gewisse Vermieter unterschiedliche Leistungen im Tagespreis einschliessen, so z.B. die Transfers von/zur Station oder Zusatzversicherungen. Bestimmen Sie die ungefähr benötigte Mindestkilometerzahl, welche Versicherungsdeckung Sie wünschen und ob Sie von den Leistungen All-inclusive-Paketes profitieren möchten.

} Versicherung ohne Selbstbehalt } Zusatzfahrer } Dieselsteuer (nur in Neuseeland) } Campingtisch und –stühle } Weitere Vorteile (achten Sie bei den VermieterAuschreibungen auf die unter der Rubrik «Information» erwähnten Ermässigungen oder «Mehrleistungen»

4. QUALITÄT ODER PREIS?

Qualität hat ihren Preis. So verhält es sich auch bei Motorhome-Mieten. Um schneller das für Sie passende Angebot 2. IHR FAHRZEUG zu finden, kategorisiert Travelhouse jeden Vermieter unter Die Wahl des richtigen Wohnmobils will gut überlegt wer- der Rubrik «Ihre Vorteile» nach Qualität («Topqualität») den. Bitte beachten Sie, dass der Lebensraum auf 10–20 m2 oder Preis («bestes Preis-Leistungs-Verhältnis»). beschränkt ist. Je grösser das Fahrzeug, desto mehr Stauraum steht auch zur Verfügung. Wählen Sie die Kategorie 5. BESTES ANGEBOT FÜR IHRE deshalb genügend gross. BEDÜRFNISSE Mit den nun vorhandenen Informationen und der folgenden Doppelseite lässt sich das für Sie passende Angebot mit dem idealen Preis-Leistungs-Verhältnis am schnellsten finden.


MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

235

C-CLASS MOTORHOME

DELUXE VAN

CAMPER-VAN

4WD CAMPER

Die beliebten C-Class Motorhomes sind ideal für Familien oder auch Paare, die mehr Platz beanspruchen und ausschliesslich auf geteerten Strassen unterwegs sein wollen. Diese Fahrzeuge verfügen zusätzlich über ein Alkovenbett, das sich über der Fahrerkabine befindet. Benzin-/Dieselverbrauch ca. 12–15 Liter.

Ideal für 2 Personen, die ein wenig mehr Platz möchten als im Camper-Van. Einige Modelle sind mit Automatik-Getriebe und sehr luxuriös mit TV-DVD-Player ausgerüstet. Benzin-/Dieselverbrauch ca. 10–12 Liter.

Vans zeichnen sich vor allem durch ihre leichte Manövrierbarkeit aus und sind auch für den Stadtverkehr gut geeignet. 2 Personen finden darin angenehm Platz. Einige Modelle verfügen unter dem Dach noch über ein Zusatzbett für maximal 2 Kinder. Benzin-/Dieselverbrauch ca. 10–15 Liter.

Dieser Fahrzeugtyp ist nur in Australien erhältlich und eignet sich zum Befahren von offiziellen Tracks im Outback. Bitte beachten Sie auf den Vermieterseiten die entsprechenden Strassen- und saisonalen Restriktionen. Bis zu 4 Personen finden darin angenehm Platz. Dieselverbrauch ca. 14–15 Liter.

StarRV . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 238–239 Apollo/Cheapa Campa . . . . . . . . S. 240–241 Maui . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 244–245 Britz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 246–247 JUCY Rentals . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 248–249 Mighty Campers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 250

StarRV . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 238–239 Alle Vermieter Apollo/Cheapa Campa . . . . . . . . S. 240–241 (ausser Spaceships, Crikey und Maui . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 244–245 RedSands Campers) Britz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 246–247 Mighty Campers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 250

MOTORR ÄDER

INFORMATIONEN Gut zu wissen Bei allen im Katalog abgebildeten Grundrissen handelt es sich um Beispiele, die je nach Hersteller oder Baujahr variieren können.

Zusätzlich können die Kultbikes der Marke Harley Davidsons gebucht werden, womit die interessante Kombination Motorhome und Motorrad möglich ist. Nicht-Biker können so gemütlich mit dem Camper hinterher fahren und die Übernachtungsfrage ist zusätzlich elegant gelöst. Benzinverbrauch ca. 5 l / 100 km. EagleRider . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . USA-Katalog

Apollo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 240–241 Cheapa Campa . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 240–241 Crikey . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 243 Britz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 246–247 RedSands Campers. . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 251


236

MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

MOTORHOMES-ANBIETER AUSTRALIEN NEUSEELAND Seit über 30 Jahren arbeiten wir mit ausgewählten Partnern vor Ort zusammen. Wir kennen ihre Fahrzeuge und wissen, welcher Vermieter welche Vorteile bietet. Jeder hat seine Spezialität, die wir für Sie nutzen möchten.

MOTORHOME-ANBIETER Während lhrer Reise ist das Motorhome nicht nur lhr Fortbewegungsmittel, sondern zugleich auch lhr Zuhause mit dem Vorteil gegenüber einer Mietwagenrundreise, dass dank des grossen Stauraumes das tägliche Kofferpacken entfällt. Sie dürfen zu Recht ein gut gewartetes Fahrzeug und einen aufmerksamen Kundenservice erwarten. Der richtigen Vermieter-Wahl kommt somit ein entscheidender Stellenwert zu.

Um lhnen die Entscheidung zu erleichtern, bewerten wir jeden Motorhome-Partner jährlich nach folgenden Kriterien: } Durchschnittliches und max. Fahrzeugalter } Reklamationsquote } Fahrzeugunterhalt } Versicherungsdeckung } Kundenservice

Diejenigen Anbieter, die überdurchschnittlich abschneiden, kennzeichnen wir unter der Rubrik «Vermieter-Vorteile» mit «Top Qualität». Anbieter, die Familien besondere Rabatte gewähren sind mit «Familienfreundlich» gekennzeichnet. Zusätzliche Informationen finden Sie im Internet unter: www.travelhouse.ch/motorhomes

VERMIETER Katalogseiten

238–239

240–241

240–241

242

243

Travelhouse Bewertung Ausstattungsqualität der Fahrzeuge Top Qualität Familienfreundlich 1)

überdurchschnittlich } }

angemessen – }

einfach – }

einfach – –

überdurchschnittlich – }

Transfer im Basispreis inbegriffen Adelaide Alice Springs Brisbane Broome Cairns Darwin Gold Coast Hobart Melbourne Perth Sydney

– – }2) – }2) – – – }2) – }2)

zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters

zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters – – zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters

– – zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters – – – zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters

– – – zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters – – – zu Lasten des Mieters –

Auckland Christchurch Queenstown Wellington

}3) }3) – –

}3) }3) – –

}3) }3) – –

– – – –

– – – –

Kindersitze Kindersicherung (Betten) Mindestalter für Fahrzeuglenker Maximalalter für Fahrzeuglenker Zusatzfahrer GPS-Navigationsgerät WiFi-Hotspot Mindestmietdauer Hauptsaison Mindestmietdauer Nebensaison Mindestmietdauer bei Einwegmieten «Early Pick-up» Rückgabe Nachmittags

gegen Gebühr – 21 4) – alle gratis gegen Gebühr – 10 Nächte 7 Nächte 7–14 Nächte gratis gratis

gegen Gebühr – 21 4) – alle gratis gegen Gebühr – 10 Nächte 5 Nächte 7–21 Nächte gratis gratis

gegen Gebühr

gegen Gebühr – 18 – alle gratis gegen Gebühr – 7 Nächte 7 Nächte 7–14 Nächte gratis gratis

gratis – 25 – alle gratis gratis – 7 Nächte 7 Nächte 7 Nächte gratis gratis

1)

2)

6)

Kinder- /Babysitze im All-inclusive inbegriffen. Ab/bis Stadthotel.

Ab Flughafen zur Mietstation gegen Taxiquittung.

21 4) – gegen Gebühr gegen Gebühr – 10 Nächte 5 Nächte 7–21 Nächte gratis gratis 3)

Ab/bis Flughafen zur Mietstation.

4)

Fahrausweis seit mind. 2 Jahren.

5)

Je nach Fahrzeugtyp.


MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

244–245

246–247

248–249

250

251

252

überdurchschnittlich – –

angemessen – –

einfach/überdurchschnittlich – –

einfach – –

überdurchschnittlich – }

einfach – –

zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters

zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters

zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters

zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters – – zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters zu Lasten des Mieters

– – – zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters – – – }6) –

– – zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters – – – zu Lasten des Mieters – zu Lasten des Mieters

}3) }3) }3) –

}3) }3) }3) –

}3) }3) }3) }3)

}3) }3) }3) –

}3) }3) – –

gegen Gebühr – 21 – alle gratis gegen Gebühr gegen Gebühr 10 Nächte 5–7 Nächte 7–28 Nächte gratis gratis

gegen Gebühr – 21 – alle gratis gegen Gebühr – 10 Nächte 5 Nächte 7–28 Nächte gratis gratis

gegen Gebühr – 18 75 + 6) gegen Gebühr gegen Gebühr – 10 Nächte 5 Nächte 10 Nächte gratis gratis

gegen Gebühr – 18–21 5) – gegen Gebühr gegen Gebühr – 10 Nächte 5 Nächte 14 Nächte gratis gratis

gegen Gebühr – 25 – alle gratis gratis – 7 Nächte 7 Nächte 7 Nächte gratis gratis

gegen Gebühr – 18 – alle gratis gegen Gebühr – 10 Nächte 5 Nächte 14 Nächte gratis gratis

– –

237


238

MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

STAR RV Mit der Marke StarRV buchen Sie die qualitativ höchststehendsten Motorhomes und Campers, die in Australien oder Neuseeland verfügbar sind. Die maximal 1-jährigen Fahrzeuge zeichnen sich durch überdurchschnittliche Ausrüstung und modernes Design aus.

WISSENSWERT Mindestmietdauer 7 Tage (10 Tage bei Übernahme vom 15.12.–10.1. sowie während der Bathurst- und Phillip-IslandRennen für Stationen an der Ostküste). Mindestalter 21 Jahre (Fahrausweis seit mind. 2 Jahren) Übernahme Montag–Sonntag 8–16.30 Uhr Rückgabe Montag–Sonntag 8–16.30 Uhr Keine Übernahme/Rückgabe Sonntag 1.5.–31.8.: Brisbane, Melbourne und Sydney; 1.11.–30.4.: Cairns; sowie an folgenden Feiertagen: 1.1., Australia Day, Karfreitag, 25.4. (Anzac Day) und 25.12. Transfers Neuseeland: Transfers ab/bis Flughafen zur Mietstation Australien: nicht inbegriffen Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt in Australien und Neuseeland: ungeteerte Strassen (ausgenommen Zubringer zu offiziellen Campingplätzen bis max. 12 km)

sowie Fahrten in Salz wasser. Nicht erlaubt in Neuseeland: Skippers Canyon Road (Queenstown), Ball Hutt Road (Mt. Cook), Bluff Road zwischen Kuaotunu und Matarangi, 90 Mile Beach (Northland) und nördlich von Colville Township (Coromandel). Haustiere nur Blindenhunde Rauchen nicht erlaubt Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express, Diners Club

MIETSTATIONEN Australien Brisbane Cairns Melbourne Sydney

BNE CNS MEL SYD

Neuseeland Auckland Christchurch

AKL CHC


PEGASUS RV

HERCULES RV

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

:]Uh+8iWUhc+7\Ugg]g

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

VORTEILE

ALL-INCLUSIVE-PAKET

} IbgYfY6YkYfhib[.ŸHcdEiU`]hŷh } >éb[ghYibXacXYfbghY:`chhY ]b5ighfU`]Yb } 5ihcaUh]_[Yhf]YVY]bU``Yb:U\fnYi[+ hmdYb } BYigYY`UbX.G\ihh`YhfUbgZYfUV-V]g :`i[\UZYbnifA]YhghUh]cb } ;fUh]g;UgµUgW\YbkYW\gY`U``YžƁHU[Y } 5``YAcXY``YUiZJKcXYfAYfWYXYg 7\Ugg]g&5igbU\aY.DY[Ugig' } 5``YAcXY``Ya]hFéW_ZU\f_UaYfU } 5``YAcXY``Ya]hGcbbYbghcfYibX ?]bXYfg]W\Yf\Y]hgbYhnVY]a6YhhéVYf XYf:U\fYf_UV]bYUig[YghUhhYh, &5igbU\aY.5ei]`UFJ' } 5``YAcXY``Ya]h]DcX+5bgW\`igg

} J=DJYfg]W\Yfib[c\bYGY`VghVY\U`h &ib`]a]h]YfhYK]bXgW\ihngW\Y]VYb+ ibXFY]ZYbgW\ŷXYb' } 5``Zŷ``][Y9]bkY[[YVé\f } ž,DfcdUb[UgZé``ib[ } ;DG+BUj][Uh]cbg[Yfŷh } ž,FUh]cbHc]`YhhYb+7\Ya]_U`]Yb } 7Uad]b[h]gW\ibX+ghé\`Y } 6UVm+-?]bXYfg]hn &gcZYfbjcfUig[YViW\h'

FAHRZEUG AUSSTAT TUNG GW\`UZd`Uhn9fk,-?]bXYf G]hn[ifhY&:é\fYf_UV]bY-Kc\bhY]`' 6UVm+-?]bXYfg]hnaď[`]W\&5bnU\`'ƃ' GYfjc`Yb_ib[ AUbiY``&A'*5ihcaUh&5' ?`]aU-<Y]nib[:é\fYf_UV, ?`]aU-<Y]nib[Kc\bhY]`Ƃ' ?cW\\YfX&;Ug'-A]_fck, ?é\`gW\fUb_-;YZf]YfZUW\ :f]gW\kUggYfhUb_&@]hYf' 5VkUggYfhUb_&@]hYf' KUfakUggYf;Ug 8igW\Y-Hc]`YhhY FUX]cibX78+D`UmYf HJƁ'-8J8-]DcX5bgW\`igg 6Yhh*:é\fYf_UV]bYž' G]hnYW_Yž' GhfcaUbgW\`igg&žſ-ſƁŽJ' =bbYb\ď\Y&AYhYf'ž' JYfVfUiW\dfcžŽŽ_a&@,' :U\fnYi[`ŷb[Y&AYhYf'ž' 8ifW\[Ub[nif?UV]bY :U\fnYi[U`hYf&>U\fY' 6Ybn]b&6'*8]YgY`&8'

DUbXcfUFJƄ'

PANDOR A RV

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

5ei]`UFJ

AQUILA RV

239

<YfWi`YgFJ

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

DY[UgigFJƄ'

MOTORHOMES

ſ-ſ ſ-ſ ſ-Ɓ ſ-ſ ſ-ſ ſ-Ɓ 2 2 } } } } 5 5 5 5 } } } } }ſ' }ſ' }ſ' }ſ' ƀ-} ſƀ'-} ſƀ'-} ƀ-} ƃſ-} žƂŽ-} žƄƂ-} žžŽ-} ƅŽ žƂŽ žƂŽ žŽŽ ƃŽ žŽŽ žƂŽ žŽŽ } } } } }-} }-} }-} }-} } } } } } } } } ſ*žlž*Ƃ ſ*žlž*Ɓ ſ*žlž*Ƃ ſ*Žlž*Ƅ ſ*Žlž*ƀ ž*Ɔlž*Ƃ ſ*žlž*Ɓ ſ*Žlž*ſ } } } } ž*Ɔ ſ*ž ſ*ž ſ*ž žſ žƁ žƁ žƁ Ƅ*ž Ƅ*Ƅ Ƅ*Ɔ Ƅ*Ƅ } } } } Ž¦ž Ž¦ž Ž¦ž Ž¦ž D D D D 2 2

8]YUV[YV]`XYhYbAchcf\caYgibX;fibXf]ggYg]bX6Y]gd]Y`YibX_ďbbYbjUf]]YfYb, ž' Ib[YZŷ\fYAUggY*]bAYhYfUiZ+cXYfUV[YfibXYh/Yg\UbXY`hg]W\iaF]W\hkYfhY, ſ' ?`]aUUb`U[YbifVY]GhfcaUbgW\`igg, ƀ'nigŷhn`]W\Y`Y_hf]gW\Y?cW\d`UhhY*;f]``ibX6UW_cZYb, Ɓ' ^YbUW\;YV]Yh`]a]h]YfhYf9adZUb[, Ƃ'BYigYY`UbX.;Ug\Y]nib[*_Y]bY?`]aUUb`U[Y, ƃ' cXYfžG]hnYf\ď\ib[&6ccghYfGYUh')ž?]bXYfg]hn Ƅ' BifUV-V]gGmXbYm*6f]gVUbYcXYf7U]fbg¦?Uh,DUbXcfUFJUVU``YbGhUh]cbYb]bBYigYY`UbXYf\ŷ`h`]W\,


240

MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

APOLLO, CHEAPA CAMPA Das Familienunternehmen Apollo ist der grösste Motorhome-Vermieter in Australien und Neuseeland mit einer sehr grossen Auswahl an Fahrzeugtypen. Die «Günstiglinie» Cheapa-Campa mit seinen über 3 Jahre alten Fahrzeugen, richtet sich an den unkomplizierten Camper ohne grössere Komfortansprüche.

WISSENSWERT Mindestmietdauer 5 Tage (10 Tage bei Übernahme vom 15.12.–10.1. sowie während der Bathurst- und Phillip-IslandRennen für Stationen an der Ostküste). Mindestalter 21 Jahre (Fahrausweis seit mind. 2 Jahren) Übernahme Montag–Sonntag 8–16.30 Uhr Rückgabe Montag–Sonntag 8–16.30 Uhr Keine Übernahme/Rückgabe Sonntag 1.5.–31.8.: Adelaide, Brisbane, Melbourne, Perth und Sydney; 1.11.–30.4.: Alice Springs und Cairns; 20.12. bis Ende März. Broome und Darwin; 1.6.–31.8.: Hobart sowie an folgenden Feiertagen: 1.1., Australia Day, Karfreitag, 25.4. (Anzac Day) und 25.12. Hobart 1.7.–31.8. Broome und Darwin 20.12.–28.2. Transfers Neuseeland: Transfers ab/bis Flughafen zur Mietstation. Australien: Nicht inbegriffen, Transfers individuell.

Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt in Australien und Neuseeland: ungeteerte Strassen (ausgenommen Zubringer zu offiziellen Campingplätzen bis max. 12 km sowie mit 4 x 4-Fahrzeugen) sowie Fahrten in Salz wasser. Mit 4 x 4-Fahrzeugen nicht erlaubt: Canning Stock Route, Lost City (Litchfield NP), Gunbarrel Highway, Boggy Hole (Finke Gorge NP), Old South Road (zwischen Maryvale und Finke), Cape York (Dez.–Mai), Old Telegraph Road (Cape York), letzte 2 km auf der Lennard River Gorge Road. Nur mit 4 x 4 und mit schriftlicher Bewilligung (die Bewilligung hängt von Strassenzustand und Wetter ab und wird vor Ort erteilt): u.a. Mereenie Loop, Birdsville Track, Bungle Bungles, Cape Leveque, Cape York (nördlich von Daintree River), Gibb River Road, alle Inseln, Tasmanien, Kalumburu Road, Oodnadatta Track, Plenty Highway, Burke

Development Road von Chillagoe nach Normanton, Savannah Way von Normanton nach Borroloola, Finke Road, Arnhem Land, Simpson Desert, Strzelecki Track, Tanami Track, Warburton Road und nördlich Drysdale River Station (Mitchell Plateau). Bewilligungspflichtige Fahrten müssen bei Buchung angemeldet werden. Fahrten nach Fraser Island und Moreton Island sind strikte untersagt. Nicht erlaubt in Neuseeland: Skippers Canyon Road (Queenstown), Ball Hutt Road (Mt. Cook), Bluff Road zwischen Kuaotunu und Matarangi ,90 Mile Beach (Northland) und nördlich von Colville Township (Coromandel). Haustiere nur Blindenhunde Rauchen nicht erlaubt Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express, Diners Club

MIETSTATIONEN Australien Adelaide Alice Springs Brisbane Broome Cairns Darwin Hobart (nur Apollo) Melbourne Perth Sydney

ADL ASP BNE BME CNS DRW HBA MEL PER SYD

Neuseeland Auckland Christchurch

AKL CHC


AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

4WD TR AILFINDER

EURO SLIDER

HcmchU<]`il

HcmchU@UbXWfi]gYf

:]Uh+8iWUhc+7\Ugg]g

VORTEILE

ALL-INCLUSIVE-PAKET

«Apollo» } IbgYfY6YkYfhib[. [ihYgDfY]g+@Y]ghib[g+JYf\ŷ`hb]g } GhUh]cb]bHUgaUb]Yb } 5``Y6YhhYbéVYfXYf:é\fYf_UV]bY XYf9ifc?`UggY&7\YUdU7UadU. ƁŻƃ6Yfh\'g]bXa]h?]bXYfg]W\Yf+ \Y]hgbYhnYbUig[YghUhhYh, } 5``YAcXY``Ya]hGcbbYbghcfY &5igbU\aY.<]dhcd*9ifcHcifYf* 9bXYUjcif*7\YUdUſ6Yfh\ibX 7\YUdU<]hcd, } ;ébgh][+@]b]Y7\YUdU7UadUa]h éVYfƀ+^ŷ\f][Yb:U\fnYi[Yb &DfY]gYibX?cbX]h]cbYbUiZ5bZfU[Y'

Apollo } J=DJYfg]W\Yfib[c\bYGY`VghVY\U`h &bif5dc``c.aUl,žK]bXgW\ihngW\Y]VY ibXſFY]ZYbgW\ŷXYb' } ž,DfcdUb[UgZé``ib[ } ž,FUh]cbHc]`YhhYb+7\Ya]_U`]Yb } 7Uad]b[h]gW\ibX+ghé\`Y } 6UVm+-?]bXYfg]hn &gcZYfbjcfUig[YViW\h'

FAHRZEUG AUSSTAT TUNG GW\`UZd`Uhn9fk,-?]bXYf G]hn[ifhY&:é\fYf_UV,-Kc\bh,'

ſ ſ

ſ ſ

ſ-ſ ſ-ſ } } A-5 } }ſ' ƀƀ'-} žžŽ-} žŽŽ žŽŽ } }-} } } ſ*Žlž*Ɓ ž*Ɔlž*Ɓ

4 ſ-ſ } } A } }ſ' ſƂ'-} žƂŽ-} žƂŽ žŽŽ } }-} } } ſ*žlž*Ƃ ſ*Žlž*ƀ

6UVm+-?]bXYfg]hnaď[`]W\ GYfjc`Yb_ib[ } AUbiY``&A'*5ihcaUh&5' A ?`]aU-<Y]nib[:é\fYf_UV, } ?`]aU-<Y]nib[Kc\bhY]` ?cW\\YfX&;Ug'-A]_fck, ſ-} ?é\`gW\fUb_-;YZf]YfZUW\ ƃſ-} :f]gW\kUggYfhUb_&@]hYf' 55 5VkUggYfhUb_&@]hYf' KUfakUggYf;Ug 8igW\Y-Hc]`YhhY FUX]cibX78+D`UmYf } HJƁ'-8J8 6Yhh*:é\fYf_UV]bYž' G]hnYW_Yž' ž*Ɔlž*ƃ

ž*Ɔlž*Ƅ

GhfcaUbgW\`igg&žſ-ſƁŽJ' } =bbYb\ď\Y&AYhYf'ž' ž*ƆƂ JYfVfUiW\dfcžŽŽ_a&@,' žſ :U\fnYi[`ŷb[Y&AYhYf'ž' Ɓ*Ɔ 8ifW\[Ub[nif?UV]bY :U\fnYi[U`hYf&>U\fY'Ɔ' Ž¦ƀ 6Ybn]b&6'*8]YgY`&8' 6

} ž*Ɔſ žſ Ƅ*ž } Ž¦ƀ D

} ſ*ž žƁ Ƅ*Ƅ } Ž¦ƀ D

} A-5 } }ſ' ƀ-} ƅŽ-} žŽŽ ƃŽ } }-} } }

} ſ*ž žƁ Ƅ*Ƅ } Ž¦ƀ D

HfU]`´bXYf 7UadYfƃ'

4WD ADVENTURE CAMPER

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

5XjYbhifY 7UadYfƃ'

EURO DELUXE

9ifc 8Y`ilYƄ'

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

9ifcGhUfƄ'

EURO STAR

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

9ifc 7UadYfƄ'

EURO CAMPER

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

9ifc HcifYfƄ'

EURO TOURER*

HcmchU+7\Ugg]g

<]hcd 7UadYf

HITOP CAMPER

2 41

9ifc G`]XYfƅ'

MOTORHOMES

Ɓ-ſ ſ ſ 4 ſ-Ɓ ſ ſ ſ-ſ } } } } } A-5 A A A } } } } }ſ' }ſ' }-¦ }ſ' ƀƀ'-} ſ-¦ ſ-¦ ƀ-} žžŽ-} ƀſ-¦ ƀſ-¦ žƄƂ-} žŽŽ 40 50 žƂŽ žŽŽ žƂŽ } } }-} UiggYb-¦ UiggYb-¦ }-} } } } } } } ſ*žlž*Ƃ ſ*Žlž*Ɔ ž*Ɔlž*ſ ſ*žlž*Ɓ ſ*žlž*Ɓ ſ*Žlž*Ž ž*Ɔlž*Ƃ ž*Ɔlž*ſ } } } } ſ*ž ž*Ɔ ž*Ɔ ſ*ž žƁ žſ žƁ žƁ Ƅ*Ƅ Ƃ*ƀ Ƃ*ƀ Ƅ*Ɔ } } Ž¦ƀ Ž¦ƀ Ž¦ƀ Ž¦ƀ D D D D

8]YUV[YV]`XYhYbAchcf\caYgibX;fibXf]ggYg]bX6Y]gd]Y`YibX_ďbbYbjUf]]YfYb, ž' Ib[YZŷ\fYAUggY]bAYhYfUiZ+cXYfUV[YfibXYh/Yg\UbXY`hg]W\iaF]W\hkYfhY, ſ' bifVY]GhfcaUbgW\`igg, ƀ'a]h5Vni[g\UiVY, Ɓ' ^YbUW\;YV]Yh`]a]h]YfhYf9adZUb[, Ƃ'nigŷhn`]W\Y`Y_hf]gW\Y?cW\d`UhhY*;f]``ibX6UW_cZYb, ƃ' =bAY`VcifbY*GmXbYmibX<cVUfhb]W\hYf\ŷ`h`]W\, Ƅ'=b6fccaYb]W\hYf\ŷ`h`]W\, ƅ' BifUV-V]gGmXbYm*6f]gVUbY*7U]fbg, Ɔ'7\YUdU7UadUƀ)>U\fY


242

MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

HIPPIE CAMPER Hippie Camper richtet sich mit seinen wendigen Camper an junge, und jung gebliebene Traveller, die auch mal einen Abstecher in die Städte machen, oder länger an einem der unzähligen Surfstrände verweilen möchten.

WISSENSWERT

MIETSTATIONEN

HIPPIE CAMPER: HITOP

HIPPIE CAMPER: DRIF T

Mindestmietdauer Mind. 7 Tage (10 Tage (Australien) bzw. 14 Tage (Neuseeland) bei Übernahme 15.12.–5.1.) Mindestalter 18 Jahre Übernahme/Rückgabe Montag–Sonntag 8–16.30 Uhr Keine Übernahme/Rückgabe 25.12., 1.1., 26.1. (Australia Day) und Karfreitag Transfers Neuseeland: Transfers ab/bis Flughafen zur Mietstation Australien: nicht inbegriffen Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: ungeteerte Strassen (ausgenommen Zubringer zu offiziellen Campingplätzen bis max. 12 km) sowie Fahrten in Salzwasser. Haustiere/Rauchen nicht erlaubt Kreditkarten Visa, MasterCard, AmericanExpress, Diners Club

Australien Brisbane Cairns Melbourne Perth Sydney

Toyota HiAce

Mitsubishi Express L300

BNE CNS MEL PER SYD

Neuseeland Auckland Christchurch

AKL CHC

VORTEILE } Unsere Bewertung: «Gutes PreisLeistungs-Verhältnis» } Bereits ab 18 Jahren mietbar


MOTORHOMES

AUSTR ALIEN

24 3

CRIKEY CAMPER HIRE Wer hat die Gibb River Road nicht schon lange auf seiner «Bucket-List», hat dies aber immer wieder vor sich hergeschoben? Crikey Camper bietet mit seinen maximal 2-jährigen Fahrzeugen nun eine bequeme Alternative zu geführten Rundreisen das atemberaubend schöne Outback Westaustraliens und des Northern Territory auf eigenen 4 oder 6 Rädern zu erkunden.

WISSENSWERT Mindestmietdauer 7 Tage, 14 Tage (14.12.–5.1.) Mindestalter 25 Jahre Übernahme/Rückgabe Montag–Freitag 9–16 Uhr; Samstag, Sonntag und Feiertage 9–12 Uhr Keine Übernahme/Rückgabe 25.12. Perth am Sonntag geschlossen Transfers zur Station Nicht inbegriffen. Kosten zu Lasten des Mieters Gebietseinschränkungen Ungeteerte Strassen (ausgenommen gut unterhaltene Zubringer zu offiziellen Campingplätzen bis max. 5 km) sind mit Luxury Caravan und Pop Top Carvan verboten. Fahrten durch Salzwasser sind strikte untersagt. Verboten mit 4WD & Safari Camper: Fraser Island, Canning Stock Route, Simpson Desert, Old Gunbarrel Highway, Old Telegraph Road (Cape York) sowie Cape York in den Monaten Dezember bis Mai, sowie Fahren am Strand unterhalb der Flutmarke sowie alle schlecht unterhaltene 4x4 Tracks. Crikey Camper behält sich das Recht vor, je nach Witterungsverhältnissen Fahrten in bestimmte Regionen zu untersagen.

Haustiere/Rauchen Nicht erlaubt Kreditkarten Visa, MasterCard

MIETSTATIONEN Broome Darwin Perth

BME DRW PER

VORTEILE } Fahrzeugalter max. 2 Jahre } Zugfahreug: Landcruiser 4WD, Automat, V8 Turbo Diesel. } Gibb River Road, Mitchell Plateau und Bungle Bungles ohne Zuschlag erlaubt } Keine Einweggebühr zwischen Perth, Broome, Darwin } Satelliten Navigationsgerät und Kindersitze im Preis inbegriffen

FAHRZEUGT YPEN } 4WD & Safari Camper } 4WD & Luxury Caravan } 4WD & Expanda Pop Top Caravan

4WD & SAFARI CAMPER

4WD & LUXURY CAR AVAN

Toyota Landcruiser V8

Toyota Landcruiser V8


24 4

MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

MAUI Der langjährig bewährte Vermieter Maui bietet sowohl in Australien wie auch in Neuseeland mit seinen maximal 2-jährigen Fahrzeugen eine der jüngsten Fahrzeugflotten an. Kombinieren Sie unabhängiges Reisen mit Komfort!

WISSENSWERT Mindestmietdauer 7 Tage; Ultima: 5 Tage. Einwegmieten zwischen 7 und 28 Tagen je nach Strecke. 10 Tage bei Mieten vom 20.12.–10.1 Mindestalter 21 Jahre Übernahme Montag–Sonntag 7.30–16 Uhr* Rückgabe Montag–Sonntag 7.30–16 Uhr* * Adelaide, Brisbane, Hobart, Melbourne, Perth und Sydney: 10–16 Uhr (1.5.–31.8.); bzw. Alice Springs, Darwin, Broome und Cairns: 10–16 Uhr (1.4.–30.4. und 1.11.– 31.3.). Keine Übernahme/Rückgabe (nur Australien), Australia Day, und 25.12. HobartStation geschlossen: 1.7.–31.8. Darwin und Broome geschlossen: 20.12.–28.2. Transfers zur Station Australien: nicht inbegriffen: Neuseeland: inbegriffen ab/bis Flughafen

Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: in Australien 2WD-Motorhome-Fahrten auf ungeteerten Strassen (ausgenommen Zubringer zu offiziellen Campingplätzen bis max. 12 km sowie offizielle ungeteerte Strassen auf Kangaroo Island). Nicht erlaubt in Neuseeland: Fahrten auf unbefestigten Strassen sowie Skippers Canyon Road (Queenstown), Crown Range Road (Queenstown), nördlich von Colville (Coromandel), 90 Mile Beach (Northland) und nördlich von Colville Township (Coromandel). Kein Fahrzeug darf mit Salzwasser in Berührung kommen. Haustiere Nur Blindenhunde Rauchen Nicht erlaubt Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express

MIETSTATIONEN Australien Adelaide Alice Springs Brisbane Broome Cairns Darwin Hobart Melbourne Perth Sydney

ADL ASP BNE BME CNS DRW HBA MEL PER SYD

Neuseeland Auckland Christchurch Queenstown

AKL CHC ZQN


n,6,JK+7\Ugg]g

RIVER

SUNSET

n,6,JK+7\Ugg]g

n,6,JK+7\Ugg]g

VORTEILE

ALL-INCLUSIVE-PAKET

} IbgYfY6YkYfhib[.HcdEiU`]hŷh } GhUh]cb]bHUgaUb]Yb } ;fUh]g+HfUbgZYf]bBYigYY`UbX } 8ifW\gW\b]hhgU`hYfXYf:U\fnYi[Y kYb][YfU`gžſAcbUhY*aUl,ſ >U\fY } ;fUh]g6YhhkŷgW\Y+KYW\gY`kŷ\fYbX XYfFY]gYVY]^YXYfAUi]A]YhghUh]cb } Ÿ@]_YU`cWU` HUV`Yhh]b_`,;DG+BUj]+ [Uh]cbg[Yfŷh } 8f]jYf[cYgZfYYhcKU]hcac;`ck+ kcfaY7UjYg*FiU_if]ibX5fUbi] 7UjYg } 5``Y:U\fnYi[Ya]hFéW_ZU\f_UaYfU* Gc`Uf+DUbY`

} @]UV]`]hmFYXiWh]cb+JYfg]W\Yfib[c\bY GY`VghVY\U`h } &]b_`,AY\fZUW\gW\ŷXYbUbK]bXgW\ihn+ gW\Y]VYibXGW\ŷXYb]bZc`[YßVYfgW\`U+ [YbXYg:U\fnYi[Yg¦g]b[`Yfc``cjYf' ſFY]ZYbgW\ŷXYb' } 7Uad]b[h]gW\ibX+ghé\`Y } NigUhnZU\fYf } K]:]+<chgdch } ;fUh]g+6YhhkŷgW\YkYW\gY` } GW\bYY_YhhYb&gcZYfbjcfUig[YViW\h' } <Y]n`éZhYf&gcZYfbjcfUig[YViW\h' } 6UVm+-?]bXYfg]hn &gcZYfbjcfUig[YViW\h'

FAHRZEUG AUSSTAT TUNG

GW\`UZd`Uhn9fkUW\gYbY-?]bXYf ſ G]hn[ifhY&:é\fYf_UV]bY-Kc\bhY]`' ſ 6UVm+-?]bXYfg]hnaď[`]W\&5bnU\`' Ƃ' GYfjc`Yb_ib[ } AUbiY``&A'*5ihcaUh&5' 5 ?`]aU-<Y]nib[:é\fYf_UV]bY } ?`]aU-<Y]nib[Kc\bhY]` }ſ' ?cW\\YfX&;Ug'-A]_fckY``Y }ƀ'-} ?é\`gW\fUb_&@]hYf'-;YZf]YfZUW\ žžŽ-} :f]gW\kUggYfhUb_&@]hYf' žſŽ 5VkUggYfhUb_&@]hYf' žſŽ KUfakUggYf } 8igW\Y-Hc]`YhhY }-} FUX]cibX78+D`UmYf } HJ-8J8Ƃ' } GUZY } 6Yhh*:é\fYf_UV]bYž' G]hnYW_Yž' ſlž,ƅ cXYf ſlſlŽ,ƃ GhfcaUbgW\`igg&žſ-ſƁŽJ' =bbYb\ď\Y&AYhYf'ž' JYfVfUiW\dfcžŽŽ_a&@]hYf' :U\fnYi[`ŷb[Y&AYhYf'ž' 8ifW\[Ub[nif?UV]bY :U\fnYi[U`hYf&>U\fY' 6Ybn]b&6'*8]YgY`&8' ž'

} ž,Ɔ žƀ Ƅ,Ž } Ž¦ſ D

ſ-ž ſ-ž ž } 5 } }ſ' }ƀ'-} žžŽ-} žſŽ žſŽ } }-} } } }

ƀ-ž ſ-ſ ſ } 5 } }ſ' }-+ žƀŽ-} 97 97 } }-} }

ſ-ſ ſ-Ɓ ſ-Ɓ ſ-ſ ſ-Ɓ ſ-Ɓ ſ 3 ſ } } } 5 5 5 } } } }ſ' }ſ' }ſ' } Ɓ'-} }Ɓ'-} }Ɓ'-} žƁŽ-} žƁŽ-} žƁŽ-} ƅſ ƅſ ƅſ ƅſ ƅſ ƅſ } } } }-} }-} }-} } } } } } } } } } ſ,žlž,ƃ ſ,žlž,ƀ ſ,Žlž,Ƃ ž,ƅlŽ,Ƅ ſ,Žlž,Ɓ ſ,ſlž,Ƃ ž,Ɔlž,ƀ ſ,Žlž,ƀ ž,Ɔlž,ƅ ſ,žlž,Ɓ ž,Ɔlž,ſ ſ,ſlž,Ɓ cXYf ſlž,ƆlŽ,ƃ } } } } } ž,Ɔ ſ*ž ſ,ž ſ,ž ſ,ž žƀ žƀ žƁ žƁ žƁ Ƅ,Ž ƃ*Ƅ Ƅ,ž Ƅ,ž Ƅ,ſƂ } } } } Ž¦ſ Ž¦ſ Ž¦ſ Ž¦ſ Ž¦ž D D D D D

Ib[YZŷ\fYAUggY]bAYhYfUiZ+cXYfUV[YfibXYh/Yg\UbXY`hg]W\iaF]W\hkYfhY, BifVY]GhfcaUbgW\`igg, ƀ'Nigŷhn`]W\Uig_`UddVUfYf;Ug[f]``UiggYb,  Ɓ' A]h;f]``, Ƃ'>YbUW\;YV]Yh`]a]h]YfhYf9adZUb[, ƃ'Bif]bBYigYY`UbX ſ'

245

GibgYhƃ'

BEACH

n,6,JK+7\Ugg]g

7UgWUXYƃ'

CASCADE

n,6,JK+7\Ugg]g

I`h]aUD`ig

ULTIMA PLUS

n,6,JK+7\Ugg]g

I`h]aU

ULTIMA

F]jYf

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

6YUW\

MOTORHOMES


246

MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

BRITZ Britz ist einer der Pioniere im Campervan-Geschäft und verfügt über das dichteste Netz an Mietstationen. Mit Britz wählen Sie einen preiswerten Anbieter, der bei frühzeitiger Buchung für jedes Budget das passende Angebot bereit hält.

WISSENSWERT Mindestmietdauer 5 Tage; 10 Tage bei Mieten vom 20.12.–10.1. Mindestalter 21 Jahre Übernahme Montag–Sonntag 7.30–16 Uhr* Rückgabe Montag–Sonntag 7.30–16 Uhr* * Adelaide, Brisbane, Hobart, Melbourne, Perth und Sydney: 10–16 Uhr (1.5.–31.8.); bzw. Alice Springs, Darwin, Broome und Cairns: 10–16 Uhr (1.4.–30.4. und 1.11.– 31.3.). Keine Übernahme/Rückgabe (nur Australien), Australia Day, und 25.12. HobartStation geschlossen: 1.7.–31.8. Darwin und Broome geschlossen: 20.12.–28.2. Transfers zur Station Australien: Nicht inbegriffen; Neuseeland inbegriffen ab/ bis Flughafen. Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: in Australien 2WD-Motorhome-Fahrten auf ungeteerten Strassen (ausgenommen

Zubringer zu offiziellen Campingplätzen bis max. 12 km sowie offizielle ungeteerte Strassen auf Kangaroo Island). Fahrten in Salzwasser. Mit 4 x 4 Fahrzeugen nicht erlaubt: Canning Stock Route, Lost City (Litchfield NP), Boggy Hole (Finke Gorge NP), Old South Road (zwischen Maryvale und Finke), Old Telegraph Road (Cape York), Cape York von Dezember bis Mai, Old Gunbarrel Highway. Nur mit Britz 4x4 und Bewilligung: Birdsville Track, Bungle Bungles, Cape York, Gibb River Road, Gunbarrel Highway, Oodnadatta Track, Simpson Desert, Strzelecki Track, Tanami Track, Plenty Highway, Burke Development Road von Chillagoe nach Normanton, Savannah Way von Normanton nach Borroloola, Fraser Island (mit Britz -Safari 4WD ohne beladenen Dachgepäckträger erlaubt), Finke Road zwischen Alice Springs und Oodnadatta, Arnhem

Land. Bewilligungspflichtige Fahrten müssen bei Buchung angemeldet werden. Die Bewilligung erhalten Sie vor Ort, abhängig von Strassenzustand und Wetter bei der Übernahme. Nicht erlaubt in Neuseeland: Fahrten auf unbefestigten Strassen sowie Skippers Canyon Road (Queenstown), Crown Range Road (Queenstown), nördlich von Colville (Coromandel), 90 Mile Beach (Northland) und nördlich von Colville Township (Coromandel). Kein Fahrzeug darf mit Salzwasser in Berührung kommen. Haustiere Nur Blindenhunde Rauchen Nicht erlaubt Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express

MIETSTATIONEN Australien Adelaide Alice Springs Brisbane Broome Cairns Darwin Hobart Melbourne Perth Sydney

ADL ASP BNE BME CNS DRW HBA MEL PER SYD

Neuseeland Auckland Christchurch Queenstown

AKL CHC ZQN


MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

SAFARI 4WD

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

HcmchU@UbXWfi]gYf

VORTEILE

ALL-INCLUSIVE-PAKET

} GhUh]cb]bHUgaUb]Yb } ;fďgghY:U\fnYi[µchhYa]h[fcggYf 5igkU\`jYfgW\]YXYbYf:U\fnYi[hmdYb } ;fUh]g+HfUbgZYf]bBYigYY`UbX } 8f]jYf[cYgZfYYhcKU]hcac;`ck+ kcfaY7UjYg*FiU_if]ibX5fUbi] 7UjYg } Ÿ@]_YU`cWU` HUV`Yhh]b_`,;DG+BUj]+ [Uh]cbg[Yfŷh

} @]UV]`]hmFYXiWh]cb+JYfg]W\Yfib[c\bY GY`VghVY\U`h } ]b_`,AY\fZUW\gW\ŷXYbUbK]bXgW\ihn+ gW\Y]VYibXGW\ŷXYb]bZc`[YßVYfgW\`U+ [YbXYg:U\fnYi[Yg&g]b[`Yfc``cjYf' } 7Uad]b[h]gW\ibX+ghé\`Y } NigUhnZU\fYf } K]:]+<chgdch } ;fUh]g+6YhhkŷgW\YkYW\gY` } GW\bYY_YhhYb&gcZYfbjcfUig[YViW\h' } <Y]n`éZhYf&gcZYfbjcfUig[YViW\h' } 6UVm+-?]bXYfg]hn &gcZYfbjcfUig[YViW\h'

FAHRZEUG AUSSTAT TUNG GW\`UZd`Uhn9fk,-?]bXYf

ſ-ſ 2 ſ-ž ſ-ſ ſ-ſ 2 ſ-ž ſ-ſ 6UVm+-?]bXYfg]hnaď[`]W\ } } } GYfjc`Yb_ib[ } } } } } AUbiY``&A'*5ihcaUh&5' A A A A A ?`]aU-<Y]nib[:é\fYf_UV, } } } } } ?`]aU-<Y]nib[Kc\bhY]` ¦-}Ɓ' ¦-}Ɓ' }ƃ' }ƃ' }ƃ' ?cW\\YfX&;Ug'-A]_fckY``Y }-} }-} }-} }-} }-} ?é\`gW\fUb_-;YZf]YfZUW\ ƂƄ-} ƅŽ-} žžŽ-} žžŽ-} žƀƃ-} :f]gW\kUggYfhUb_&@]hYf' 25 ƀƆ 65 žſŽ 82 5VkUggYfhUb_&@]hYf' 44 80 žſŽ 82 KUfakUggYf } } } 8igW\Y-Hc]`YhhY }ſ'-¦ }ſ'-¦ }-} }-} }-} FUX]cibX78+D`UmYf } } } } } HJƂ'-8J8 } ſ,Žlž,ſƄ' ſ,ſlž,ƃ 6Yhh*:é\fYf_UV]bYž' G]hnYW_Yž' ž,ƅlž,Ƃ ž,Ɔlž,ſ ž,Ɔlž,ƅ ž,Ɔlž,ƅ ſ,Žlž,ƃ ž,ƅlŽ,Ƅ GhfcaUbgW\`igg&žſ-ſƁŽJ' } } } } } =bbYb\ď\Y&AYhYf'ž' ž,Ɔ ſ,Ž ž,Ɔ ž,Ɔ ſ,ž JYfVfUiW\dfcžŽŽ_a&@,' žŽ žŽ žſ žſ žƀ :U\fnYi[`ŷb[Y&AYhYf'ž' Ɓ,Ɔ Ƃ,ƃ Ƅ,Ž Ƅ,Ž Ƅ,ƀ 8ifW\[Ub[nif?UV]bY } } } :U\fnYi[U`hYf&>U\fY' 0–5 0–5 0–5 0–5 0–5 6Ybn]b&6'*8]YgY`&8' 6-8 6-8 D D D G]hn[ifhY&:é\fYf_UV,-Kc\bh,'

ž'

2 2

GUZUf] ƁK8ſ'

FRONTIER

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

:fcbh]Yf

VISTA

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

J]ghU

EXPLORER

9ld`cfYf

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

JYbhifYfD`ig

VENTURER PLUS

AYfWYXYg+cXYfJK+7\Ugg]g

JYbhifYf

VENTURER

HcmchU<]UWY

JcmU[Yf

VOYAGER

HcmchU<]UWY

<]hcd

HITOP

Ɓ-ſ ſ-Ɓ } } A } }ƃ' }-} žƀƃ-} 82 82 } }-} } } ſ,žlž,ƃ ſ,Žlž,ƀ ž,Ɔlž,ſ } ſ,ž žƀ Ƅ,ƀ } 0–2 D

Ɓ-ſ ſ-Ɓ } } A } }ƃ' }-} žƁŽ-} ƆŽ ƆŽ } }-} } } ſ,Žlž,Ƃ ſ,ſlž,Ƃ ž,Ɔlž,ſ } ſ,ž žƁ Ƅ,ž } 0–5 D

ſ-ƀ 5 } } A }

Ib[YZŷ\fYAUggY]bAYhYfUiZ+cXYfUV[YfibXYh/Yg\UbXY`hg]W\iaF]W\hkYfhY, Bif]b5ighfU`]Yb, ƀ'=[`inY`h&aUl,ƂDYfg,',  Ɓ' <Y]n`éZhYf&ſƁŽJ'UiZ5bZfU[Y,  Ƃ' >YbUW\;YV]Yh`]a]h]YfhYf9adZUb[,  ƃ' BifVY]GhfcaUbgW\`igg, Ƅ'AUl,ſŽŽ_[, ſ'

247

}-¦ ƁŽ-¦ 20

}-¦ }

ƀlƀ NY`hƀ'

žſ Ɓ,ƅ Ž¦ƀ D


24 8

MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

JUCY RENTALS Nebst der bewährten Mischung zwischen Minivan und Camper, die sich seit 2001 in Neuseeland, Australien und den USA bewähren bietet JUCY Rentals auch klassische Motorhomes aus europäischer Produktion an.

WISSENSWERT Mindestmietdauer 5 Tage (je nach Saison längere Mietdauer) Mindestalter 18 Jahre Übernahme Montag–Sonntag 9–17 Uhr (Australien Sa/So nur bis 14 Uhr) Übernahme am Ankunftstag aus Europa möglich, sofern die Mietstation noch geöffnet ist. Rückgabe Montag–Sonntag 9–17 Uhr (Australien nur bis 14 Uhr. Bitte beachten Sie, dass die Rückgabezeiten von Station zu Station variieren können). Keine Übernahme/Rückgabe 25.12. Transfer zur Station Neuseeland: Transfers ab/bis Flughafen zur Mietstation in Auckland, Wellington und Christchurch inbegriffen. Australien: nicht inbegriffen. Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt in Australien und Neuseeland: ungeteerte Nebenstrassen (ausgenommen Zubringer

zu offiziellen Campingplätzen bis max. 12 km) sowie Fahrten in Salzwasser. JUCY Rentals behält sich das Recht vor, je nach Witterungsverhältnissen Fahrten in bestimmte Regionen zu untersagen. Haustiere Nicht erlaubt Rauchen Nicht erlaubt Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express

MIETSTATIONEN Australien Adelaide Brisbane Cairns Gold Coast Melbourne City Melbourne Airport Sydney

ADL BNE CNS OOL MEL MEB SYD

Neuseeland Auckland Airport Auckland Christchurch Wellington Queenstown

AKL AKLC CHC WLG ZQN


JUCY CHASER

JUCY CASA

JUCY CASA PLUS

n,6,HcmchU<]UWY

n,6,:]Uh8iWUhc

n,6,:]Uh8iWUhc

VORTEILE

ALL-INCLUSIVE-PAKET

} IbgYfY6YkYfhib[. [ihYgDfY]g+@Y]ghib[g+JYf\ŷ`hb]g } GhUh]cb]b5iW_`UbX7]hm } 7UgUa]hXfY\VUfYb:fcbhg]hnYb } 5``Y7UgUa]hGc`Uf+DUbY`ibX FéW_ZU\f_UaYfU

} Jc``_Ug_cjYfg]W\Yfib[c\bY GY`VghVY\U`h } &GhfYgg:fYY7cjYf'XYW_hUiW\ GW\ŷXYbUbK]bXgW\ihngW\Y]VYibX FY]ZYb } NigUhnZU\fYf } 8]YgY`ghYiYf&bifZéf7UgU]b BYigYY`UbX' } 7Uad]b[ghé\`Y&bifZéf7UgU' } ;UgµUgW\YbZé``ib[&bifZéf7UgU'

FAHRZEUG AUSSTAT TUNG

249

>I7M 7UgUD`ig

n,6,B]ggUb7UfUjUb

>I7M7cbXc

JUCY CONDO

n,6,HcmchU9gh]aU

>I7M 7\Uadƀ'

JUCY CHAMP

n,6,HcmchU9gh]aU

>I7M7UVUbU

JUCY CABANA

n,6,HcmchUHUfU[c

>I7M7f]Vƀ'

JUCY CRIB

>I7M 7UgU

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

>I7M 7\UgYfƁ'

MOTORHOMES

GW\`UZd`Uhn9fk,-?]bXYf 2 2 4 ſ-ſ ſ-ž ƀ-ž Ɓ-ſ G]hn[ifhY&:é\fYf_UV,-Kc\bh,' 4 2 5 5 4 4 ſ-Ɓ 6UVm+-?]bXYfg]hnaď[`]W\&5bnU\`' 2 2 2 2 2 GYfjc`Yb_ib[ } } } } } } } AUbiY``&A'*5ihcaUh&5' 5 5 5 5 5 5 5 ?`]aU-<Y]nib[:é\fYf_UV, } } } } } } } ?`]aU-<Y]nib[Kc\bhY]` ¦-}Ƃ' ¦-}Ƃ' ¦-}Ƃ' ¦-}ƃ' ?cW\\YfX&;Ug'-A]_fckY``Y }-¦ }-¦ }-¦ }-¦ }-¦ }-¦ }-¦ ?é\`gW\fUb_-;YZf]YfZUW\&@]hYf' žƅ-¦ žƅ-¦ žƅ-¦ ƅŽ-¦ ƂŽ-¦ žŽŽ-¦ žŽŽ-} :f]gW\kUggYfhUb_&@]hYf' žŽ 25 žŽ 55 ƅŽ žŽŽ žŽŽ 5VkUggYfhUb_&@]hYf' ƃŽ ƅƂ žžŽ žžŽ KUfakUggYf;Ug } } 8igW\Y-Hc]`YhhY ¦-¦ ¦-¦ ¦-¦ ¦-¦ſ' }-} }-} }-} FUX]cibX78+D`UmYf } } } } } } } 8J8+:`UhgWfYYb+D`UmYf } } } } } } } ž,Ɔlž,ƀ ž,Ɔlž,ſ ž,Ɔlž,ƀ ž,Ɔlž,Ɓ ž,Ɔlž,Ɓ ſ,Žlž,ƀ ž,Ɔlž,ƀ 6Yhh*:é\fYf_UV]bYž' G]hnYW_Yž' ſ,žlž,ſ ž,Ɔlž,ſ ſ,Žlž,ƀ ſ,Žlž,ſ ſ,Žlž,Ɓ ſ,Žlž,Ɓ 8UW\VYhhž' GhfcaUbgW\`igg&žſ-ſƁŽJ' } } } } =bbYb\ď\Y&AYhYf'ž' ž,ſ ž,ſ ž,ſ ž,Ɔ ž,Ɔ ž,Ɔ ž,Ɔ JYfVfUiW\dfcžŽŽ_a&@]hYf' žŽ¦žſ žŽ¦žſ žŽ¦žſ žſ žŽ¦žſ žŽ¦žƂ žŽ¦žƂ :U\fnYi[`ŷb[Y&AYhYf'ž' Ɓ,ƃ Ɓ,ƃ Ɓ,ƃ Ɓ,Ƅ Ɓ,Ƅ ƃ,Ƅ ƃ,Ɔ 8ifW\[Ub[nif?UV]bY } } :U\fnYi[U`hYf&>U\fY' žƀ¦ſŽ žſ¦žƄ ƅ¦žƂ ƅ¦žƂ Ƃ¦žƁ Ž¦ƀ Ž¦ſ 6Ybn]b&6'*8]YgY`&8' 6 6 6 6 6 D D 8]YUV[YV]`XYhYb7UadYfibX;fibXf]ggYg]bX6Y]gd]Y`YibX_ďbbYbjUf]]YfYb, ž' Ib[YZŷ\fYAUggY]bAYhYfUiZ+cXYfUV[YfibXYh/Yg\UbXY`hg]W\iaF]W\hkYfhY ſ' dcfhUV`YHc]`YhhY ƀ']bBYigYY`UbXb]W\hYf\ŷ`h`]W\ Ɓ']b5ighfU`]Ybb]W\hYf\ŷ`h`]W\ Ƃ' bifVY]GhfcaUbgW\`igg ƃ']bBYigYY`UbX.GhUbX\Y]nib[ghUhh?`]aUUb`U[Y


250

MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

MIGHTY CAMPERS Mighty richtet sich mit seinen älteren und zweckmässig ausgerüsteten Fahrzeugen an den unkomplizierten und kostenbewussten Reisenden, der keine Fahrzeuginstruktion benötigt und über sehr gute Englischkenntnisse verfügt.

WISSENSWERT

VORTEILE

MIGHT Y JACKPOT

MIGHT Y BIG SIX

Mindestmietdauer 5 Tage (10 Tage 20.12.–10.1.) Mindestalter 18 Jahre (Kat. Kat. Highball und Jackpot); 21 Jahre (übrige Kat.) Übernahme/Rückgabe Montag– Sonntag 8–16 Uhr Keine Übernahme/Rückgabe 25.12. 27.1. (Australia Day) Sydney, Melbourne, Adelaide, Brisbane und Perth am Sonntag geschlossen (1.5.–31.8.); Alice Springs und Darwin am Sonntag geschlossen (1.–30.4. und 1.–30.11.); Cairns am Sonntag geschlossen (1.11.–30.4.), Alice Springs und Darwin geschlossen (1.12.–31.3.) Transfers zur Station Nur in Neuseeland ab Flughafen inbegriffen. Australien: Kosten zu Lasten des Mieters Gebietseinschränkungen Ungeteerte Strassen (ausgenommen gut unterhaltene Zubringer zu offiziellen Campingplätzen bis max. 12 km sowie offizielle ungeteerte Strassen auf Kangaroo Island) sowie Fahrten durch Salzwasser sind strikte untersagt. Haustiere/Rauchen Nicht erlaubt Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express

} Gute Alternative für Langzeitreisende zu einem Autokauf } «Like a local» Tablett inkl. GPS-Navigationsgerät } Notfall Service bei allfälligen Pannen

z.B. Toyota Hiace

z.B. VW-Chassis

MIETSTATIONEN Australien Adelaide Alice Springs Brisbane Cairns Darwin Melbourne Perth Sydney

ADL ASP BNE CNS DRW MEL PER SYD

Neuseeland Auckland Christchurch Queenstown

AKL CHC ZQN

FAHRZEUGT YPEN Highball, Jackpot, Deuce, Double Down, Double Up, Big Six


MOTORHOMES

AUSTR ALIEN

REDSANDS CAMPERS Dieses Familienunternehmen hat sich auf 4x4 Camper mit Dachzelt spezialisiert, welche ideal zum Entdecken der Schönheiten Westaustraliens und des Northern Territories sind. Das Dachzelt öffnet und schliesst sich innert 30 Sekunden.

WISSENSWERT

VORTEILE

4WD CAMPER

4WD CAMPER

Mindestmietdauer 7 Tage Mindestalter 25 Jahre Übernahme/Rückgabe Montag–Freitag 9–16 Uhr; Samstag, Sonntag und Feiertage nur auf Anfrage und gegen Zuschlag. Keine Übernahme/Rückgabe 25.12., Broome und Darwin von Oktober bis März. Transfers zur Station In Perth ab/bis Hotel inbegriffen (die 1. Nacht muss in einem Hotel verbracht werden). In Darwin und Broome nicht inbegriffen. Kosten zu Lasten des Mieters Gebietseinschränkungen Fahrten durch Salzwasser sind strikt untersagt. Verboten mit 4WD Camper: Fraser Island, Canning Stock Route, Simpson Desert, Old Telegraph Road (Cape York) sowie Cape York in den Monaten Dezember bis Mai, sowie Fahren am Strand unterhalb der Flutmarke sowie alle schlecht unterhaltenen 4 x 4 Tracks. RedSands Camper behält sich das Recht vor, je nach Witterungsverhältnissen Fahrten in bestimmte Regionen zu untersagen. Haustiere/Rauchen Nicht erlaubt. Kreditkarten Visa, MasterCard

} Fahrzeugalter max. 2 Jahre } Toyota HiLux 2,8 l, 4WD, Automat, Turbo Diesel. } Gibb River Road, Mitchell Plateau und Bungle Bungles ohne Zuschlag erlaubt } Keine Einweggebühr zwischen Perth, Broome, Darwin ab 21 Miettagen

Toyota HiLux Single Cab

Toyota HiLux Double Cab

«KEIN SELBSTBEHALT»VERSICHERUNG

Diese Zusatzversicherung der EUROPÄISCHEN ist ohne Aufpreis beim Abschluss des All-inclusivePaketes inbegriffen.

MIETSTATIONEN Broome Darwin Perth

BME DRW PER

251


252

MOTORHOMES

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

SPACESHIPS Reisen, wohin es Sie zieht, übernachten, wo es Ihnen gerade gefällt: Die Spaceships sind eine innovative Mischung zwischen Auto und Camper. Ideal für alle, die mit einem wendigen, preisgünstigen Fahrzeug unabhängig reisen möchten. Der vorhandene Raum wird durch ein raffiniertes Innendesign optimal genutzt.

WISSENSWERT

MIETSTATIONEN

SPACESHIPS BETA 2

DREAM SLEEPER MINI

Fahrzeugalter 0–18 Jahre Mindesmietdauer Australien: 5 Tage (10 Tage bei Übernahme 1.11.–31.3.), 7 Tage bei Einwegmieten (14 Tage vom 1.11.–31.3.). Neuseeland: 5 Tage (1.4.– 30.10.16); 10 Tage (1.11.16–31.1.17). Mindestalter 18 Jahre (Australien: Fahrausweis seit mind. ½ Jahr). Übernahme, Rückgabe Täglich 10–16 Uhr (Neuseeland: 9–17 Uhr) Keine Übernahme/Rückgabe 25.12., 1.1., Australia Day, Anzac Day Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: Fahrten auf ungeteerten Strassen sowie in Neuseeland: Skippers Canyon Road (Queenstown), Ball Hutt Road (Mt. Cook) und 90 Mile Beach (Northland). Haustiere/Rauchen Nicht erlaubt. Kreditkarten Visa, MasterCard. Zusätzlich in Australien: American Express.

Australien Brisbane Cairns Melbourne Sydney

z.B. Toyota Estima

z.B. VW Crafter

BNE CNS MEL SYD

Neuseeland Auckland Christchurch

AKL CHC

VORTEILE } Wie ein PKW zu fahren } Bereits ab 18 Jahren mietbar } Niedriger Benzinverbrauch } Raffiniertes Design mit praktischer Inneneinrichtung } Kochgelegenheit } CD-Player

FAHRZEUGT YPEN Alpha (max. 18 Jahre, nur in AU) Beta (max. 12 Jahre) Dream Sleeper Mini (Innenausstattung: 0–3 Jahre, nur in NZ)


MIETWAGEN Geniessen Sie die atemberaubende Natur Australiens oder entdecken Sie mit Ihrem Mietwagen die Inseln Neuseelands. Unsere Partner verfügen über ein grosses Stationsnetz und ermöglichen Ihnen damit eine nahezu unbeschränkte Anzahl von Routenmöglichkeiten. Ob entlang der Küsten oder durch das Outback, mit einem Mietwagen sind Sie stets gut unterwegs.

FAHR AUSWEIS

MIETWAGENT YPEN

Alle Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr im Besitz Es wird immer nur die Wagenkategorie, nicht ein bestimmeines gültigen nationalen Fahrausweises im Kreditkarten- ter Wagentyp bestätigt. format sein. Zusätzlich ist ein internationaler Fahrausweis erforderlich. HOTELLIEFERUNG DES MIETWAGENS Die Lieferung des Mietwagens in Ihr Hotel ist auf Anfrage möglich. MINDESTALTER Das Mindestalter beträgt für die meisten Kategorien 21 Jahre, Mieter unter 25 Jahren bezahlen einen JunglenkerEINWEGMIETEN zuschlag. Sind Übernahme- und Rückgabeort nicht identisch, wird an einigen Destinationen eine Gebühr für Einwegmieten fällig. Diese ist vor Ort zu bezahlen. Weitere InformatioKREDITK ARTE / K AUTION Eine Kreditkarte ist obligatorisch und muss zwingend auf nen zu Einweggebühren finden Sie auf den Mietwagenseiden Namen des Hauptfahrers lauten. Prepaid-Kreditkar- ten in der separaten Preisliste. ten werden nicht akzeptiert. Die gängigsten Kreditkarten wie Visa, MasterCard, American Express und Diners werBENZIN den generell angenommen. Bei der Fahrzeugübernahme Das Auto wird mit vollem Tank übernommen und muss mit hat der Fahrer eine Kaution zu leisten. Die Vermieter vollem Tank zurückgegeben werden. blockieren den entsprechenden Kautionsbetrag auf der Kreditkarte des Mieters. Ein Bargelddepot ist bei einigen VERSICHERUNGEN Stationen auf Anfrage möglich. Vollkasko- und Wagendiebstahlversicherung sowie Haftpflichtversicherung inklusive erweiterter Deckung sind bei MIETDAUER allen Angeboten inklusive. Weitere Informationen zu den Ein Miettag entspricht 24 Stunden. Die Mindestmietdauer Versicherungen finden Sie auf den Mietwagenseiten in der beträgt 1 bzw. 2 Tage. Weitere Informationen finden Sie separaten Preisliste. auf den Mietwagenseiten in der separaten Preisliste. Verspätete Übernahme und/oder vorzeitige Rückgabe sowie «No-Show» berechtigen nicht zur Rückerstattung des gesamten oder eines Teils des Mietpreises. Eine verspätete Rückgabe wird separat zu lokalen Preisen berechnet. Dies gilt für jede Mietdauer und alle Wagenkategorien.


254

MIET WAGEN

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

EUROPCAR Die langjährige Erfahrung von Europcar spiegelt sich in innovativen Produkten und hochwertigen Serviceleistungen wider. So können Sie bei Europcar in Form der «Prestige Vehicles» spezielle und luxuriöse Fahrzeuge mieten, die keine Wünsche offen lassen.

Europcar bietet Ihnen weit mehr als Fahrzeuge mit hohem Qualitätsanspruch: Ihre Mobilität und Ihre individuelle Rundumbetreuung stehen für Europcar stets im Mittelpunkt.

IHRE VORTEILE } Specials: Profitieren Sie von der First-Minute-Reduktion } Prestige Fleet mit speziellen und luxuriösen Fahrzeugen } Fahrzeuge dürfen mit nach Kangaroo Island genommen werden } SUV mit Veloträger

K AT. COMPACT

K AT. INTERMEDIATE

K AT. STANDARD

z.B. Nissan Micra 4 Personen, 1 Koffer

z.B. Toyota Corolla 5 Personen, 1–2 Koffer

z.B. Hyundai Elantra 5 Personen, 2 Koffer

K AT. FULLSIZE

K AT. STANDARD SUV

K AT. MINIVAN

z.B. Toyota Camry 5 Personen, 2–3 Koffer

z.B. Mitsubishi Outlander 5 Personen, 2–3 Koffer

z.B. Kia Carnival 8 Personen, 2 Koffer

K AT. CABRIO

K AT. CABRIO PRESTIGE

K AT. PREMIUM PRESTIGE

z.B. Renault Megane 4 Personen, 1 Koffer

z.B. Mercedes-Benz E-Class 4 Personen, 1 Koffer

z.B. Mercedes-Benz C-Class 5 Personen, 2–3 Koffer


MIET WAGEN

AUSTR ALIEN, NEUSEEL AND

AVIS Entdecken Sie Australien und Neuseeland auf eigene Faust! Mit einem eigenen Mietwagen sind Sie flexibel und können auch jene Sehenswürdigkeiten entdecken, welche mit den öffentlichen Verkehrsmittel nicht erreichbar sind.

Mit Avis steht Ihnen ein zuverlässiger Partner mit einer der modernsten Flotte und vielen Stationen im ganzen Land zur Verfügung.

IHRE VORTEILE } Specials: Profitieren Sie von der First-Minute-Reduktion für Neuseeland. } Sie können verschiedene Mieten in Australien kombinieren (min. 2 Tage pro Miete) und vom Langzeitbonus der Summe aller Miettage profitieren.

K AT. ECONOMY

K AT. COMPACT

K AT. INTERMEDIATE

z.B. Toyota Yaris 4 Personen, 1 Koffer

z.B. Hyundai i20 4 Personen, 1–2 Koffer

z.B. Toyota Corolla 5 Personen, 2 Koffer

K AT. STANDARD

K AT. FULLSIZE

K AT. INTERMEDIATE SUV

z.B. Nissan Pulsar 5 Personen, 2–3 Koffer

z.B. Toyota Camry 5 Personen, 2–3 Koffer

z.B. Toyota RAV4 5 Personen, 2 Koffer

K AT. STANDARD SUV

K AT. PREMIUM SUV

K AT. MINIVAN

z.B. Nissan X-Trail 5 Personen, 2–3 Koffer

z.B. Toyota Prado 5 Personen, 3–4 Koffer

z.B. Hyundai iMax 8 Personen, 2 Koffer

255


256

MIET WAGEN

AUSTR ALIEN

HERTZ Seit vielen Jahren bewährt sich Hertz als qualitativ hochstehender Mietwagenanbieter rund um den Globus. Ob luxuriös, kompakt oder 4x4, Hertz hat auch für Sie das passende Fahrzeug. Durch das grosse Stationsnetz können zudem auch Mietwagen an kleineren Ortschaften angemietet werden.

Hertz ist das weltweit führende Unternehmen im Mietwagengeschäft, kein anderer Anbieter wird von Privatund Geschäftskunden häufiger genutzt.

IHRE VORTEILE } Fahrzeuge dürfen Sie mit nach Kangaroo Island nehmen (Fahrt bei Tag und nur auf geteerten Strassen).

K AT. ECONOMY

K AT. INTERMEDIATE

K AT. FULLSIZE

z.B. Toyota Yaris 4 Personen, 1 Koffer

z.B. Toyota Corolla 5 Personen, 1–2 Koffer

z.B. Toyota Camry 5 Personen, 2–3 Koffer

K AT. COMPACT SUV

K AT. INTERMEDIATE SUV

K AT. LARGE SUV

z.B. Nissan Qashqai 4 Personen, 1 Koffer

z.B. Toyota RAV4 5 Personen, 2 Koffer

z.B. Toyota Land Cruiser 5 Personen, 4 Koffer

K AT. MINIVAN

K AT. PRESTIGE SUV

K AT. PRESTIGE FULLSIZE

z.B. Kia Carnival 8 Personen, 2 Koffer

z.B. Audi Q5 5 Personen, 3 Koffer

z.B. Audi A4 5 Personen, 2 Koffer


DIE GANZE WELT. ZUM GREIFEN NAH. April 2017 bis März 2018

april 2017 bis märz 2018

April bis OktOber 2017

November 2016 bis märz 2017

skandinavien island

JANUAR BIS DEZEMBER 2017

DER OSTEN Russland, Baltikum, Polen, Tschechien, Ungarn, Kaukasus, Zentralasien, Transsibirische Eisenbahn

mit Direktflügen nach Finnisch Lappland und Nordnorwegen

London Grossbritannien schottland, England, Wales, Kanalinseln

NOVEMBER 2016 BIS OKTOBER 2017

Irland mit Nordirland

mit Hurtigruten

april 2017 bis märz 2018

November 2016 bis oktober 2017

November 2016 bis oktober 2017

china japan

IndIscher Ozean

mit Tibet und Korea

malediven, mauritius, La réunion, seychellen

NOVEMBER 2016 BIS OKTOBER 2017

ORIENT Arabische Emirate inkl. Dubai und Abu Dhabi, Oman, Katar, Jordanien, Iran

IndIen srI Lanka

ASIEN

Thailand, Myanmar, Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Hongkong, Singapur, Indonesien, Philippinen

NOVEMBER 2016 BIS OKTOBER 2017

skandinavien island

mit bhutan und Nepal

November 2016 bis oktober 2017

November 2016 bis oktober 2017

November 2016 bis oktober 2017

November 2016 bis oktober 2017

MAROKKO mit Riads, Rundreisen und Badeferien

afrika

NOVEMBER 2016 BIS OKTOBER 2017

südamerika

mittelamerika

KaribiK

südafrika, Namibia, botswana, sambia, simbabwe, mosambik, malawi, kenia, tansania, Uganda, ruanda, Äthiopien, madagaskar, kapverden

brasilien, Argentinien, Uruguay, Chile, ecuador, Peru, bolivien, kolumbien, venezuela, Paraguay, suriname, Guyana, Französisch-Guyana

Costa rica, mexiko, belize, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama, el salvador

april 2017 bis märz 2018

april 2017 bis märz 2018

april 2017 bis märz 2018

april 2017 bis märz 2018

australien neuseeland

motorhomes

mit südsee

Kanada, Usa, australien, Neuseeland und Europa

KUBA

mit bahamas

kanada alaska

mit Rundreisen und Badeferien

mit Yukon

usa mit Hawaii und bahamas

Travelhouse Australien und Neuseeland – April 2017 bis März 2018  

Travelhouse Australien und Neuseeland mit Südsee, von April 2017 bis März 2018, Deutsch

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you