Page 1

April 2021 bis März 2022

SÜDSEE FRANZÖSISCH-POLYNESIEN FIDSCHI • COOKINSELN NEUKALEDONIEN • SAMOA TONGA • VANUATU PAPUA-NEUGUINEA


IHRE SÜDSEE Dieser Katalog enthält eine Auswahl an Rundreisen, Schiffsreisen, Inselkombinationen und Badeferienhotels in der Südsee. Jede Reise passen wir gerne auf Ihre individuellen Bedürfnisse an. Weitere Angebote finden Sie auf travelhouse.ch und wir beraten Sie gerne persönlich in unseren Reisebüros.


INHALTSVERZEICHNIS WILLKOMMEN BEI TRAVELHOUSE

4 NEUK ALEDONIEN

Ihr Schweizer Spezialist für besondere Reiseerlebnisse. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2–3

SÜDSEE

4–56

44–47

Mietwagenrundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45 Inselhüpfen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 Hotels. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47

5 SAMOA

48–49

Inselhüpfen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49

1 FRANZÖSISCH-

POLYNESIEN

6–23

Inselhüpfen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7–10 Schiffsreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10–11 Tahiti . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Moorea . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13–14 Bora Bora . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15–17 Raiatea und Taha’a . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18–19 Tetiaroa, Huahine und Maupiti . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20–21 Tuamotu-Inseln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22–23

6 TONGA

Inselhüpfen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51

7 VANUATU

24–37

Schiffsreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25–26 Inselhüpfen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28–29 Viti Levu und Beqa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30–31 Kadavu . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Vanua Levu und Taveuni. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 Mamanuca- und Yasawa-Inseln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34–37

3 COOKINSELN

38–43

Inselhüpfen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Rarotonga . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40–41 Aitutaki, Atiu und Mangaia . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42–43

52–53

Inselhüpfen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53

8 PAPUA-NEUGUINEA 2 FIDSCHI

50–51

54–56

Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55 Hotels. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56


MARSHALL ISLANDS

HAWAIIAN ISLANDS (US)

DIE SÜDSEE

GUAM

Pacific Ocean

PALAU

FEDERATED STATES OF MICRONESIA

PAPUA NEW GUINEA

8

NEW IRELAND

Solomon Sea

Port Moresby Port

KIRIBATI

NAURU

NEW BRITAIN

5

SOLOMON ISLANDS

MARQUESAS

TUVALU

Solomon Sea

TOKELAU

Moresby

FIJI

VANUATU

7 GRANDE NEW CALEDONIA TERRE

AUSTRALIA

Nouméa

VANUA LEVU Nadi VITI Suva LEVU

Apia

TONGA

2

4

AMERICAN SAMOA

Coral Sea

Coral Sea

3

SAMOA

WALLIS & FUTUNA

6

NIUE

Nuku’alofa

COOK ISLANDS

SOCIETY ISLANDS Papeete

AITUTAKI

TUAMOTUS TAHITI

FRENCH POLYNESIA

Avarua RAROTONGA

1 PITCAIRN ISLANDS

GAMBIER ISLANDS AUSTRAL ISLANDS

1 FRANZÖSISCH-POLYNESIEN

cean

2 FIDSCHI

Tasman Sea

an

Tasman Sea

South Pacific Ocean

MARQUESAS ISLANDS Taiohae

NUKU HIVA

South Pacific Ocean Labasa

HIVA OA

UA POU

VANUA LEVU

Atuona MANIHI

Port y RURUTU Moresb

200

W SA

Rakiraki

Nadi VITI LEVU

KORO MAKOGAI LEVUKA WAKAYA NAIRAI Koro Sea

Suva GAU BEQA

Coral Coast

GAMBIER ISLANDS

MAOLA

Kadavu Passage

Daku

400 km

0

Ta sm

ce an

Taveuni

Sigatoka

MANGAREVA

Sea C o ra l

RAIVAVAE

0

AS

TUAMOTU ARCHIPEL

AUSTRAL ISLANDS

TUBUAI

Bligh Water

Ba

an Se

Nanuku Passage

QAMEA Somosomo

Savusavu

Lautoka

cas

ANAA

Papeete

SOCIETY HUAHINE TAHITIo lo m o n S e a S ISLANDS MOOREA

WAYA

anu

TAHA’A RAIATEA

VIWA

NEW ZEALAND

TAKAPOTO

Buca

YA

MAUPITI

TIKEHAU BORA BORA TETIAROA RANGIROA FAKARAVA

RABI

YADUA

FATU HIVA

Mam

he rn O

DATUMSGRENZE

NORTHERN MARIANA ISLANDS

Honolulu

50 km

Muani

TOTOYA

KADAVU ISLAND

a

1  FRANZÖSISCH-

2  FIDSCHI

3  COOKINSELN

4  NEUK ALEDONIEN

POLYNESIEN Erleben Sie die Trauminsel Bora Bora, bunte Unterwasserwelten und die reiche Kultur der Marquesas.

Lassen Sie sich von der unschlagbaren Lebenslust und den tollen Landschaften zu Land und Wasser begeistern.

Geniessen Sie eine unbeschwerte Zeit am Strand oder beim Ausflug in die Natur, es ist der Himmel auf Erden.

Besuchen Sie die «Insel des ewigen Frühlings» und sehen Sie selbst, was Savoir-vivre in der Südsee bedeutet.

S. 6–23

S. 24–37

S. 38–43

S. 44–47


3 COOKINSELN

0

50

100km

South Pacific Ocean GRANDE OUVÉA TERRE LIFOU Fayaoué Hienghène Koumac Touho Wé Bassin de Loyauté Voh Houaïlou Koné

Poum AITUTAKI MANUEA

Bassin de Nouvelle Calédonie

Bourail Boulouparis

MITIARO

TAKUTEA

MARÉ

Tadin

Thio Païta

Nouméa

Yaté

Île Ouen

4 NEUK ALEDONIEN

Île des Pins (Kunie)

ATIU MAUKE

0

South Pacific Ocean South Pacific Ocean

Avarua

Asau

Falealupo

RAROTONGA

Falelima

Saleaula Lava Fields Mt. Matavanu Tuasivi SAVAI’I

Alofaaga Blowholes

Salelologa Taga

MANGAIA

0

Apia

Mulifanua

7 VANUATU

Faleapuna Fuipisia Falls

UPOLU

Mt. Sigaele O Le Pupu-Pue Nationalpark

5 SAMOA

10 km

6 TONGA

20 km

Fagamalo

Lotofoga Lalomanu

8 PAPUA-NEUGUINEA

TORRES ISLANDS VAVA’U South Pacific Ocean

Pacific Ocean BANKS ISLANDS

NEIAFU

MUSSAU I. ADMIRALTY I.

ESPIRITU SANTO

MAEWO PENTECOST ISLAND

FOA HA’APAI

AMBRYM

MALEKULA LIFUKA

EPI

Wewak PAPUA (INDONESIA)

Luganville

Mount Hagen Mendi

Lae

EFATE Port Vila

Daru

NEW IRELAND NEW BRITAIN

Solomon Sea Popondetta

WOODLARK I.

Alotau

FERGUSSON I. NORMANBY I. MISIMA I.

Port Moresby

ERROMANGO

EU’A

Rabaul Kimbe

Madang

Mt. Wilhelm

Kavieng

lago

Bismarck Sea

Wau

NUKU’ALOFA

chipe

PAPUA NEW GUINEA

South Pacific Ocean

UOLEVA

NEW HANOVER

Bismarck Ar

TONGATAPU

TAGULA I.

TANNA 0

0

20 km

5  SAMOA

50 km

6  TONGA

ANEYTUM

0

7  VANUATU

150

300 km

8  PAPUA-

NEUGUINEA Tauchen Sie ein, in Samoas unbekannte Welt. Schöne Naturlandschaften und herzliche Menschen erwarten Sie.

In Tonga schwimmen Sie mit Walen, finden Sie einsame Inseln und treffen auf warmherzige Leute – es lohnt sich.

Besteigen Sie einen aktiven Vulkan, tauchen Sie ab zu einem Schiffswrack und lernen sie eine vielfältige Kultur kennen.

Hier erwartet Sie eine bunte Palette an reizvollen Regionen, faszinierender Kultur und einmaliger Tierwelt.

S. 48–49

S. 50–51

S. 52–53

S. 54–56


IHR SCHWEIZER BESONDERE REI


SPEZIALIST FÜR SEERLEBNISSE.

ERFAHRUNG

SICHERHEIT

Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung ermöglichen wir Ihnen einzigartige Reiseerlebnisse auf der ganzen Welt.

Wir sind nicht nur vor, sondern auch während der Reise jederzeit für Sie da und kümmern uns um Sie.

BERATUNG

QUALITÄT

Ihre Wünsche liegen uns am Herzen, gerne stellen wir Ihnen Ihre individuelle Traumreise zusammen.

Unsere Produkte und Leistungen haben wir speziell für Sie zusammengestellt. Qualität ist uns wichtig.


SÜDSEE Das Paradies liegt in der Südsee – kleine Inseljuwelen im weiten Ozean, mit Sonnenuntergängen wie auf Postkarten und einem Feuerwerk an Farben und Formen unter Wasser. Gemeinsam sind allen Inseln die Lebensfreude und Gastfreundschaft der Menschen und die lebendigen Traditionen, die gerne mit Gästen geteilt werden.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN K. MARTY Geniessen Sie typische Gerichte aus dem weit verbreiteten Erdofen oder probieren Sie fangfrischen rohen Fisch in KokosmilchLimetten-Sauce, der mal Ika Mata, Kokoda, Oka, Ota Ika oder einfach «Poisson cru» heisst.


bufculkl eoftinlsispirtation A V E R T L E V O L E W

U AUF DU &LDEN

AL Palau MIT QgU u in eim’l T ke ta

n is : D er S ee O n es G eh ei m z b es o n d er an g n ei n t g b ir se n d e vo H u n d er tt au h H ie r le b en an tats äc h lic m en it d en au T e ig Q ualle n – m n ei n n , d en n ka n el h rc r o sc h n ab en d af ü Evo lu ti o n h se n d Ja h re g si n d! if g s si e u n ti g es o rg t, d as

UNZU GÄNGLICHE

ATwärOe es,LLeiniEge der entlegensWie ? ten Atol le im Pazifik zu besu chen eExp die auf sich Sie eben Beg n ditio n zur unb erüh rten Nor ther liidyl mit eln Gro up der Coo kins e sche m Inse lleb en, bis in die Tief ften mha trau n, une Lag en klar Riffen und selte nen Perl en.

atTention !!!

Surfen wie Champions

t se lbst Teah up oo le hr D ie Welle vo n , ab er en ht rc s da s Fü Su rfch am pi on rfSu re de an e vi el Ta hi ti hat no ch er od . O b Anfä ng er sp ot s zu bi eten it m h nnen Sie sic Kö nn er, hier kö en vo n ei ne m ec ht t on em Michel D ssen. la en ig ze len el W PProfi die besten

uniNspirIert?

Wir haben noch viele weitere Reisetipps für Sie! Melden Sie sich bei uns.

. . . n o i t u  Ev EIN G U T G EH Ü

TE TE S

GEHEIMNIS

D ie M eu te re r de r «B ou nt y» w us sten Pi tc ai rn s Abge sc hi ede nh ei t zu sc hä tzen , un d au ch he ute no ch ist di e In se l nu r pe r Sc hi ff er re ic hb ar. Ih re N ac hf ah re n la ss en Si e ih re G es ch ic hte ha ut na h m ite rle be n.

ALTE TRADITIONEN Erleben Sie die samoanische Lebensweise auf traditionelle Art und übernachten Sie in einem offenen Beach Fale. Geniessen Sie abends die Meeresbrise und bestaunen Sie das Glitzern der Sterne.


FRANZÖSISCHPOLYNESIEN Französisch-Polynesien – das sind nicht nur Trauminseln mit weissen Stränden unter Palmen und an türkisblauen Lagunen, sondern auch ganz unterschiedliche Inselgruppen, die sich über hunderte von Kilometern verteilen: die Gesellschaftsinseln mit ihren dramatischen Vulkanbergen und klangvollen Namen wie Tahiti und Bora Bora, die Atolle der Tuamotus mit ihren endlosen Lagunen und einzigartigen Unterwasserwelten, die Marquesas mit ihrer einzigartigen Kultur, die schon Paul Gauguin berührte, oder die ursprünglichen Austral-Inseln. TIPP VON DER SPEZIALISTIN V. GRIL Ein typisch marquesanisches Festessen finden Sie bei der ehemaligen Bürgermeisterin von Nuku Hiva im Chez Yvonne. Geniessen Sie dabei die unvergessliche Aussicht auf die Bucht von Hatiheu.


I N S E L H Ü P F E N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b n m rdfg

y x op

SÜDSEE

7

PREIS

ab CHF 5437 pro Person im Doppel Mittelkasse, z.B. am 3.8.21

DIE TRAUMREISE Gehen Sie auf Entdeckungsreise und erleben Sie einige der schönsten Inseln Französisch-Polynesiens und die ganze Vielfalt der unterschiedlichen Landschaften von vulkanischen Bergzacken bis zu flachen Koralleninseln. Sie besuchen die lebhafte Hauptinsel Tahiti mit ihrer dramatischen Berglandschaft, die traumhafte Vanilleinsel Taha'a mit ihren natürlichen Schätzen, Bora Bora mit seiner fantastischen Lagune und die Atolle der Tuamotu-Inseln.

4

Tikehau

3 Bora Bora

Rangiroa

2 Taha’a

Huahine Raiatea Tetiaroa Moorea 1

South Pacific Ocean

Papeete Tahiti

12 TAGE/11 NÄCHTE AB/BIS PAPEETE Gemäss Reisedaten, als individuelle Inselkombination

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Tahiti Ankunft und Transfer in Ihr Hotel. Am nächsten Tag lernen Sie auf einem ganztägigen Ausflug im Geländewagen Tahiti kennen. Die Fahrt führt ins Inselinnere in das Tal von Papenoo, wo Sie eine üppig bewachsene Landschaft mit riesigen Baumfarnen und beeindruckenden Wasserfällen erwartet. Unterwegs durchqueren Sie Flüsse und besichtigen archäologische Stätten. 3–5: Tahiti–Taha’a Flug nach Raiatea, Bootstransfer nach Taha’a. Die Insel ist ein erloschener Vulkan und ähnelt einem bunten, duftenden Garten: betörend süsser Vanilleduft aus zahlreichen Plantagen überzieht die Landschaft. Die smaragdgrüne Lagune ist ein echtes Riesen-Aquarium mit vielen kleinen Motus (Inseln). An einem Tag erwartet

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 11 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie: Mittelklassehotels und Boutique-Lodge, Erstklassresorts oder Erstklass- und Luxusresorts • 11x Frühstück, 4x Nachtessen • Ausflüge auf Tahiti, Taha'a und Bora Bora • Inlandflüge und alle Transfers

A B C D

Sie eine halbtägige Entdeckungstour auf Taha’a. Auf einer Vanilleplantage und einer Perlenfarm erleben Sie, wie diese Schätze der Natur entstehen, ausserdem geniessen Sie fantastische Aussichten.

und Ketten aus Muscheln und Blumen herstellt. An einem Abend geniessen Sie ausserdem ein romantisches Nachtessen unter dem Sternenhimmel.

6–8: Taha’a–Bora Bora Kurzer Flug zur «Perle des Pazifiks». Freuen Sie sich auf Südseeromantik pur mit der kristallklaren Lagune, blendend weissen Palmenstränden, üppig grüner Tropenvegetation und dreizackigen Bergspitzen als exklusive Silhouette. An einem Tag tauchen Sie in die polynesische Kultur ein: per Boot erkunden Sie Bora Boras Lagune und schnorcheln mit bunten Fischen. Auf einem Motu erfahren Sie interessantes über einheimische Pflanzen und ihre Früchte, ausserdem lernen Sie, wie man ein traditionelles Va’a (Auslegerkanu) rudert

Eindrückliches Tahiti Vanilleinsel Taha'a Bora Bora Tuamotu-Inseln

9–11: Bora Bora–Tuamotu-Inseln Heute wechselt die Szenerie von den bergigen Inseln zu flachen Atollen – Sie fliegen nach Rangiroa oder Tikehau (je nach gebuchter Kategorie). Die reiche Unterwasserwelt des TuamotuArchipels mit ihren fischreichen, glasklaren Lagunen ist ein Paradies für Schnorchler und Taucher, ausserdem liegt hier das Herz der tahitianischen Perlenkultur mit ihren zahlreichen Zuchtfarmen. 12: Tuamotu-Inseln–Tahiti Rückflug nach Papeete. PPT 7001 RTP001


8

I N S E L H Ü P F E N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b n rdf

y x op

PREIS

ab CHF 9864 pro Person im Doppel, z.B. am 10.9.21

BEZAUBERNDE GESELLSCHAFTSINSELN Kommen Sie mit auf die ultimative Reise durch die Gesellschaftsinseln! Auf Ausflügen und während einer Segelkreuzfahrt entdecken Sie die Schätze von Moorea, Huahine, Raiatea, Taha'a und Bora Bora. Dazwischen bleibt jedoch auch genug Zeit, um in traumhafter Umgebung zu entspannen.

15 TAGE/14 NÄCHTE AB/BIS PAPEETE Gemäss Reisedaten, als individuelle Inselkombination

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Tahiti–Moorea Ankunft und Transfer zum Hotel. Am nächsten Tag Fährüberfahrt von Tahiti nach Moorea. 3–4: Moorea Machen Sie Ihre ersten Erkundungen unter Wasser oder entspannen Sie am Strand. Auf einem halbtägigen Ausflug erkunden Sie Mooreas Schätze: die herrliche Aussicht vom Belvedère auf die Opunohu und die Cook's Bay, die berühmten Ananasplantagen und die aus den Früchten hergestellten Köstlichkeiten, die exotische Flora und Überreste uralter Kultstätten. 5–7: Moorea–Huahine Flug nach Huahine. Die Insel ist reich an Geschichte und Kultur, welche Ihnen auf einem halbtägigen Ausflug nähergebracht werden. Tempelplattformen (Marae), der See Fauna Nui, uralte Fisch-

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 11 Übernachtungen in Mittel- bis Erstklassresorts • 4 Tage/3 Nächte private Segelkreuzfahrt • 11x Frühstück in den Hotels, Vollpension während der Segelkreuzfahrt • Ausflüge auf Moorea und Huahine • Fähre Papeete–Moorea, Inlandflüge und alle Transfers

A B C D E

fallen und die heiligen blauäugigen Aale warten auf ihre Entdeckung.

berühmten Tahiti-Perlen erfahren. Beim nächsten Halt bei einem Motu erwartet Sie ein fantastischer Korallengarten – erkunden Sie bunte Korallen und das Treiben der Fische beim Schnorcheln.

8–9: Huahine–Raiatea Kurzer Flug nach Raiatea, Transfer zum Jachthafen zu Ihrem privaten Segelkatamaran. Währen vier Tagen bleibt viel Zeit für Erkundungen und Aktivitäten wie Schnorcheln, Kajaken oder Stand-upPaddeln – oder entspannen Sie einfach an Deck. Kurzer Stopp im Inselhauptort Uturoa, danach geht es der Ostküste nach zum Faaroa-Fluss. Mit dem Beiboot erkunden Sie den Fluss, der durch Regenwaldlandschaften fliesst. Am nächsten Tag erkunden Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Marae Taputapuatea.

Moorea Huahine Raiatea Taha'a Bora Bora

11–14: Taha'a–Raiatea–Bora Bora Besuch einer Vanilleplantage. Lassen Sie sich in die Geheimnisse dieser betörend duftenden Pflanze einführen. Danach haben Sie nochmals Zeit für Wassersportaktivitäten, bevor es zur Jachtbasis zurück geht. Flug nach Bora Bora, wo Sie die nächsten vier Nächte verbringen. Ob Wasserratte oder Romantiker – hier kommen alle auf ihre Kosten!

15: Bora Bora–Tahiti Rückflug nach Papeete. 10: Raiatea–Taha'a Weiterfahrt nach Taha'a, wo Sie beim PPT 7008 RTP008 Besuch einer Perlenfarm Interessantes über die Zucht der

Tikehau

Bora Bora 5 4 3

Raiatea

Taha’a

Rangiroa

2

Huahine Moorea

South Pacific Ocean

Tetiaroa 1

Papeete Tahiti


I N S E L H Ü P F E N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

ä y x uop

SÜDSEE

9

PREIS

ab CHF 3537 pro Person im Doppel Standard, z.B. am 23.5.21

MARQUESAS – AUF DEN SPUREN VON GAUGUIN Die abgelegenen Marquesas-Inseln, wo der Maler Paul Gauguin seinen Lebensabend verbrachte, bieten einen eindrücklichen Kontrast zu den bekannteren Inseln Französisch-Polynesiens – nicht nur landschaftlich, sondern auch kulturell. Im Innern sind die Inseln gebirgig mit tief eingeschnittenen Tälern und Flüssen, die sich in spektakulären Wasserfällen ergiessen. In versteckten Tälern warten archäologische Fundstätten, die von der tief verwurzelten Kultur und der Kunstfertigkeit der Marquesaner zeugen.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS PAPEETE Gemäss Reisedaten, als individuelle Inselkombination

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–3: Papeete–Hiva Oa Flug nach Hiva Oa, Transfer zum Hotel. Am nächsten Tag halbtägiger Ausflug nach Atuona mit Besuch des Dorfes, der Gräber von Paul Gauguin und Jacques Brel und der beiden Museen, die an sie erinnern. Am folgenden Tag Ausflug entlang der atemberaubenden Küste und durch mehrere Täler nach Puamau im Nordosten der Insel. Sie besuchen die archäologische Stätte Te Lipona mit dem grössten Tiki Französisch-Polynesiens. 4–5: Hiva Oa–Nuku Hiva Kurzer Inlandflug. Auf dem Transfer zu Ihrem Hotel geniessen Sie die Aussicht auf den «Grand Canyon der Marquesas». Am nächsten Tag halbtägiger Ausflug nach Taiohae. Eine leichte Wanderung führt zur archäologischen Stätte Koueva mit ihrer

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 7x Frühstück, 3x Mittagessen, 7x Nachtessen • Ausflüge auf den Inseln, Englisch und Französisch geführt • Inlandflüge und alle Transfers

A Hiva Oa B Nuku Hiva

Zeremonien-Plattform. Danach Besuch der Kathedrale von Notre Dame, die berühmt ist für die kunstvollen Holzschnitzereien. 6–8: Nuku Hiva–Papeete Ausflug ins Hatiheu-Tal. Es erwarten Sie herrliche Aussichten auf die Bucht von Taiohae und das Tal von Taipivai mit den Kokosplantagen. Sie besuchen archäologische Stätten, Zeremonienplätze und Petroglyphen. Am folgenden Tag geht es per Boot an die Südwestküste. Vom Strand aus wandern Sie zu einem Dorf und weiter durch das Flusstal zu einem Aussichtspunkt mit grandioser Sicht auf den HakauiWasserfall. Am letzten Tag Rückflug nach Papeete.

Nuku Hiva Ua Pou

Manihi Tikehau

Rangiroa Fakarava Papeete Tahiti

PPT 7003 RTP003

Takapoto

Anaa

2

Taiohae Hiva Oa Atuona 1


10

I N S E L H Ü P F E N , S C H I F F S R E I S E N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

REISEART & UNTERKUNFT

lb rd äyx uop REISETYP

PREIS

UNBEKANNTE AUSTRAL-INSELN Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Reise ans Ende der Welt! Die Austral-Inseln zählen zu den abgelegensten Inseln Französisch-Polynesiens. Hier erwarten Sie eindrückliche Landschaften mit vulkanischen Bergen, Höhlen und unberührten Lagunen, authentische Erlebnisse und lebendige Traditionen, kleine Unterkünfte und warmherzige Gastgeber.

ab CHF 2069 pro Person im Doppel, z.B. am 15.5.21 y Bora Bora Taha’a

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS PAPEETE Gemäss Reisedaten, als individuelle Inselkombination

Rurutu

1

Aus t ra l Is la nd s

INBEGRIFFEN • 9 Übernachtungen in einfachen Pensionen und Lodges • 9x Frühstück, 9x Nachtessen • Inlandflüge und Flughafentransfers

HIGHLIGHTS A Rurutu B Tubuai C Raivavae

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Papeete Tahiti

Raiatea Huahine Moorea

Tubuai South Pacific Ocean

2

3

Raivavae

1–4: Papeete–Rurutu Dramatische Berge, Klippen, Höhlen und eine schmale Lagune prägen Rurutu. Früchte, Gemüse und Kaffee gedeihen hier und prächtige Handarbeiten entstehen. Optional: Bootsausflug zur Walbeobachtung (Juli-Okt.). 5–7: Rurutu–Tubuai Tubuais Lagune ist beinahe doppelt so gross wie die Insel und lädt zum Schnorcheln und Bootsausflügen ein. An Land können Sie wandern und archäologische Stätten erkunden. 8–10: Tubuai–Raivavae–Papeete Die traumhafte Lagune von Raivavae ist von 28 kleinen Inseln umgeben. Machen Sie ein Insel-Picknick oder entdecken Sie Raivavae zu Fuss oder per Fahrrad. Archäologische Funde zeugen von der reichen Kultur. Letzter Tag: Rückflug nach Papeete.

PPT 7007 RTP007 REISEART & UNTERKUNFT

jn wf yx op REISETYP

PREIS

BORA BORA DREAM CRUISE Hier werden Südseeträume wahr: Kreuzen Sie in den türkisblauen Wassern der Lagunen von Bora Bora, Huahine, Raiatea und Taha’a. Dank der relativ kurzen Distanzen zwischen den Inseln bleibt viel Zeit für Aktivitäten wie Schwimmen, Schnorcheln, Kajaken und interessante Entdeckungen an Land.

ab CHF 2856 pro Person in Doppelkabine, z.B. am 10.7.21

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS R AIATEA Jeden Samstag, Englisch, Französisch

INBEGRIFFEN • 7 Übernachtungen an Bord • Vollpension, Wasser, Tee und Kaffee • Schnorchelausrüstung, Paddleboards, Kajaks • Englisch und Französisch sprechende Besatzung

HIGHLIGHTS A B C D

Raiatea Bora Bora Taha’a Huahine

RFP 7113 SHP113

Sie segeln durch die Lagunen von Raiatea, Bora Bora, Taha’a und Huahine und halten an verschiedenen kleinen Inseln, Korallengärten und schönen Stränden, wo Sie viel Zeit haben zum Schnorcheln oder Kajaken. Auch ein Dorf- und Marktbesuch fehlen nicht im Programm. Mit dem zusätzlichen Ausflugspaket sind verschiedene interessante Ausflüge, etwa zu einer Perlenfarm, zum Marae Taputapuatea auf Raiatea oder ein Nachtessen mit Tanzshow inbegriffen. Hinweis Preise für weitere Segelkreuzfahrten und Jacht-Charter auf Anfrage.

AN BORD Einrichtung Segelkatamaran (18,9 m), Salon, Sonnendeck, Essbereich. Max. 12 Passagiere, 2 Besatzungsmitglieder. Unterkunft 6 klimatisierte Kabinen mit Dusche/WC.


S C H I F F S R E I S E N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h b n qdf

ä y x uop

SÜDSEE

11

PREIS

ab CHF 5406 pro Person in Doppelkabine Standard mit eingeschränkter Sicht, z.B. am 8.9.21

ARANUI 5 Frachtschiff ins Paradies – ein einzigartiges Schiffsabenteuer zu den Marquesas-Inseln erwartet Sie! Für die Menschen dieser abgelegenen Inseln ist die Aranui die Nabelschnur zur Welt. Das Schiff befördert Waren aller Art und ermöglicht den Insulanern den Handel. Auf den unberührten, gebirgigen Marquesas-Inseln scheint die Zeit stehen geblieben zu sein und Besucher erleben hier authentische polynesische Gastfreundschaft. An Bord erwarten Sie eine ungezwungene Atmosphäre und die warmherzige Crew.

Nuku Hiva

1

2

Ua Pou

3

Tahuata 4 Fakarava Fatu Hiva

Tuamotus 5

Bora Bora 6

Ua Huka Marquesas Hiva Oa

Rangiroa

Papeete

Tahiti

South Pacific Ocean

13 TAGE/12 NÄCHTE AB/BIS PAPEETE Gemäss Reisedaten, Englisch, Französisch, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Tahiti Morgens Einschiffung in Papeete. 2: Fakarava Schnorcheln Sie in der Lagune. 3: Auf offener See 4: Nuku Hiva Einfahrt in die spektakuläre Bucht von Taiohae, ein gigantisches Amphitheater aus Vulkangestein. Jeep-Ausflug in das Tal von Taipivai zu heiligen Stätten. 5: Ua Pou Die hoch aufragenden Bergspitzen von Ua Pou sind schon von Weitem sichtbar. Sie erforschen das Dorf Hakahau mit seiner Kirche, begegnen Holzschnitzern und wandern auf einen Berg mit toller Aussicht. 6: Hiva Oa und Tahuata Erkundung von Atuona, wo Paul Gauguin lebte. Auf Tahuata besichtigen Sie die Kirche mit ihren kunstvollen Schnitzarbeiten. 7: Fatu Hiva Fatu Hiva ist die grünste und entlegenste Insel des Archipels, und das Zentrum der marquesani-

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A B C D E F

12 Übernachtungen an Bord Vollpension Landausflüge Englisch, Französisch und Deutsch sprechende Betreuung an Bord

schen Kunst. Fahrt oder Wanderung zur Bucht der Jungfrauen. Fantastische Ausblicke auf gewaltige Bergketten, beeindruckende Wasserfälle und das Meer. 8: Hiva Oa und Tahuata Mit dem Jeep oder auf einer Wanderung erreichen Sie eine der wichtigsten archäologischen Fundstätten der Marquesas. Auf Tahuata können Sie am Strand entspannen. 9: Ua Huka Besuch eines Museums für marquesanische Kunst und Inselerkundung per Pferd oder Jeep. Atemberaubende Ausblicke auf den Pazifik und die vulkanische Berglandschaft werden zum unvergesslichen Erlebnis.

Nuku Hiva Ua Pou Hiva Oa Fatu Hiva Rangiroa Bora Bora

AN BORD Einrichtung Speisesaal, 4 Bars, Lounge, kleine Boutique, Fitnessraum, Massageraum, Pool. Unterkunft Dormitory: klimatisierte Schlafsäle für 4 bis 8 Personen, Kajütenbetten, jeder mit eigenem Gemeinschaftsbad. Standard-Kabinen (11 m2): Dusche/WC, TV, Klimaanlage, Bullauge (teilweise eingeschränkte Sicht); Deluxe (13 m2): zusätzlich mit Föhn, Schreibtisch, Minikühlschrank, Balkon; Superior Deluxe: gleich ausgestattet, grösser (14,5 m2); Junior Suiten (18 m2): zusätzliche Sitzecke, teilweise mit Balkon; Premium Suiten: gleich gross, mit Balkon; Royal Suiten (22 m2): grösserer Balkon.

10: Auf offener See 11: Rangiroa Beobachten Sie die Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder von einem Glasbodenboot aus. 12: Bora Bora Entspannung am Strand. 13: Tahiti Ankunft in Papeete am frühen Morgen. PPT 7115 SHP115

TECHNISCHE DATEN Baujahr: Tonnage: Länge: Flagge: Passagiere:

2015 3 200 BRZ 126 m Frankreich ca. 254


12

TA H I T I , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

TAHITI Tahiti – die grösste der Gesellschaftsinseln – mit der Hauptstadt Papeete und dem internationalen Flughafen ist das Tor zum Pazifik. Entdecken Sie die Kontraste der Insel auf einem Ausflug, einer Wanderung oder mit dem Mietwagen.

Papeete Die pulsierende Hauptstadt erwartet Sie mit dem bunten Markt, Boutiquen und Nachtleben. Abends treffen sich die Einheimischen bei den «Roulottes» mobilen Essensständen am Hafen auf einen Schwatz zu lokalen Köstlichkeiten. Tahiti Nui und Tahiti Iti Die grössere Inselhälfte wird von beeindruckenden, grünbewachsenen vulkanischen Bergrücken, tief eingeschnittenen Flusstälern, Wasserfällen und schwarzen Lavastränden bestimmt. Besuchen Sie das interessante «Musée de Tahiti et des îles»,

die zauberhaften Wassergärten von Vaipahi, staunen Sie über die Wasserfontänen, die durch das «Trou du souffleur» schiessen und besuchen Sie den Leuchtturm an der Pointe Vénus. Eine Landenge verbindet das wilde, wenig besiedelte Tahiti Iti mit Tahiti Nui. Hier liegt Teahupoo, einer der schwierigsten und eindrücklichsten Surfspots der Welt. Wissenswert Von Juli bis Oktober besuchen Buckelwale die geschützten Gewässer Tahitis und können auf Bootstouren oder sogar vom Festland aus beobachtet werden.

InterContinental Tahiti Resort * ***(*) Fa’a’a, Tahiti, 245 Zimmer und Bungalows Charakter Grosszügiges Resort in schöner Gartenanlage direkt an der Lagune. Lage 6 km vom Stadtzentrum Papeetes und 5 Fahrminuten vom Flughafen entfernt. Einrichtung Hauptrestaurant, Gourmetrestaurant über der Lagune, 3 Bars. Boutique, Spa, Fitnesscenter, Tennisplatz, Tauchzentrum, 2 Pools, Lagoonarium. Unterkunft Helle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minikühlschrank und Balkon oder Terrasse. Standard-Zimmer im Erdgeschoss; Garden und Ocean mit Garten- oder Meersicht. Superior Garden mit modern polynesischem Dekor; Superior Ocean mit schöner Lagunen-Sicht. Die grösseren Panoramic Ocean liegen in einem separaten Gebäude mit Sicht auf einen Pool und die Lagune. Die

Motu Overwater Bungalows mit viel Privatsphäre stehen über dem Wasser, angrenzend an eine der Inseln am Lagoonarium. Direkter Zugang zur Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Tennis, Volleyball, Kajak, Kanu, Schnorcheln im Lagoonarium. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Tanzshows, Livemusik in der Tiki-Bar. Mahlzeiten/Getränke Ohne Mahlzeiten. Wahlweise mit Frühstück oder Halbpension buchbar.

ab CHF 236 pro Person/Nacht im Doppel Standard, z.B. am 15.6.21

PPT 0103 INTCON

Manava Suite Resort Tahiti * *** Punaanuia, Tahiti, 120 Zimmer, Studios und Suiten Charakter Modernes Resort in der Nähe des Flughafens, ideal für den Aufenthalt in Tahiti am Anfang oder am Ende Ihrer Reise. Lage 5 Fahrminuten vom Flughafen, 15 vom Stadtzentrum entfernt. Shuttle-Service nach Papeete gegen Gebühr. Einrichtung Hauptrestaurant mit schöner Garten-Terrasse, Restaurant auf der Poolterrasse, Poolbar, Loungebar, Boutique, Fitnesscenter, kleines Spa. Pool mit toller Sicht auf die Lagune und auf Moorea. Unterkunft Die grosszügigen Wohneinheiten verfügen alle über Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank. Die Standard-Zimmer zur Strasse hin sind vor allem für Aufenthalte von einer Nacht zu empfehlen; die Garden Studios

sind grösser, mit Kitchenette und Balkon oder Terrasse und Sicht in den Garten oder auf die Berge; Lagoon Studios mit Sicht auf die Lagune und Moorea; die Lagoon Suiten verfügen zusätzlich über ein grosses Wohnzimmer und eine Küche. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen, Kajak, Paddleboards, Jetski, Schnorcheln. Mahlzeiten/Getränke Ohne Mahlzeiten. Wahlweise mit Frühstück oder Halbpension buchbar.

ab CHF 187 pro Person/Nacht im Doppel Standard, z.B. am 13.7.21

PPT 0113 MANAVA


M O O R E A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

13

MOOREA Moorea gleicht einem üppigen Garten. Sattgrüne Kokosnusshaine und Ananas-Plantagen prägen die Berglandschaft der Insel. Weisse Sandstrände und geschwungene Buchten laden zum Verweilen ein.

Tahitis Schwesterinsel erreichen Sie in nur 15 Minuten Flug oder in einer halben Stunde mit der Fähre ab Papeete. Ein Muss ist der Besuch der Bilderbuchbucht Baie de Cook. Das Postkartenmotiv der tiefblauen Bucht mit dem Mont Mou’a Puta im Hintergrund ist eines der am häufigsten fotografierten Südseemotive. Sehenswert ist auch die benachbarte Opunohu-Bucht. Die perfekte Aussicht auf beide Buchten geniesst man vom Belvedère aus. Für unternehmungslustige Gäste bietet Moorea Aktivitäten in Hülle und Fülle wie etwa Golf, Reiten, Wandern, oder Quad-

bike-Touren. Per Fahrrad, Roller oder Mietwagen lässt sich die Insel leicht auf eigene Faust erkunden. Im Tiki Village erhalten Sie während einer Führung oder eines Workshops einen Einblick in die Geschichte und traditionelle Lebensweise der Polynesier. Die Lagune von Moorea bietet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten über und unter dem Wasser. Die abwechslungsreichen Tauchplätze rund um die Insel sind mit kurzen Bootsfahrten erreichbar. In der Lagune tummeln sich ausserdem Delfine und von Juli bis Oktober sind Buckelwale zu Gast; entsprechend werden auch Bootstouren zur Wal- oder Delfinbeobachtung angeboten.

Hilton Moorea Lagoon Resort &  S pa * **** Pihaena, Moorea, 104 Bungalows

Charakter Übersichtliches Luxusresort an paradiesischer Lage mit viel polynesischem Flair und vielfältigem Aktivitätenangebot. Lage Direkt an der Lagune und einem schönen Sandstrand. Transfer: 20 Minuten vom Flughafen, 25 Minuten vom Fährhafen. Einrichtung Hauptrestaurant, Grillrestaurant und Bar am Strand, Loungebar, Crêperie über dem Wasser, Boutique, Fitnesscenter, Tennisplatz, Spa, Sauna, Hamam, Pool.

Unterkunft Grosszügige Bungalows mit Bad, Dusche, WC, Föhn, Bademäntel, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar. Garden Pool Bungalows liegen im hinteren Teil des Gartens und bestehen jeweils aus zwei Einheiten pro Bungalow, mit Terrasse und kleinem Pool; Deluxe Garden Pool Bungalows sind grössere, frei stehende Bungalows im Garten, mit Pool. Die Lagoon Bungalows stehen halb auf Stelzen am Strand, mit Terrasse

und Zugang zum seichten Wasser. Overwater Bungalows mit Glasbodenplatte und Sicht zum Strand oder den anderen Bungalows; Panoramic Overwater Bungalows mit schöner Sicht auf die Lagune und zusätzlicher Espressomaschine; Premium Panoramic Overwater Bungalows am Ende des Stegs und mit freier Sicht auf die Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Sauna, Hamam, Tennis, Kajak, Kanu, Pedalo, Paddleboard, Schnorcheln.

Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Kulturelle Aktivitäten, polynesische Tanzshows. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Auf Wunsch mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 439 pro Person/Nacht im Garden Pool Bungalow, z.B. am 15.5.21

MOZ 0205 HILMOO


14

M O O R E A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

Sofitel Kia Ora Moorea Beach Resort * ***(*) Teavaro, Moorea, 112 Bungalows Charakter Elegantes Erstklassresort. Lage Im Nordosten, am schönsten Strand Mooreas, direkt an einem Meeresschutzgebiet, ideal zum Schnorcheln. 5 Fahrminuten vom Flug– bzw. Fährhafen. Einrichtung Hauptrestaurant mit grosser Terrasse, Openair-Restaurant am Strand. Bar, Boutique, Spa, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Die Bungalows vereinen Gauguins Farben, polynesische und moderne Elemente; alle mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Terrasse. Luxury Garden im Garten; kleinere Superior Ocean View am schmaleren, befestigten Strandabschnitt; Luxury Beach am breiteren Strandabschnitt, zusätzlich Espressomaschine. Superior Overwater

6

Bungalows mit Glasbodenplatte und Zugang zum Meer liegen näher am Resort; grössere Luxury Overwater mit grosser Terrasse liegen weiter aussen; Luxury Horizon Overwater am Ende des Stegs. Sport/Wellness ohne Gebühr Tischtennis, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Fahrräder, Golfplatz in kurzer Fahrdistanz, Pedalos, Kajak, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Tanzshows. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 353 pro Person/Nacht im Luxury Garden Bungalow, z.B. am 20.7.21

MOZ 0202 SOFBEA

Manava Beach Resort and Spa Moorea * *** Maharepa, Moorea, 88 Zimmer und Bungalows Charakter Überschaubares Erstklassresort mit viel polynesischem Flair. Lage Im Dorf Maharepa, direkt an der kristallklaren Lagune. Fahrzeit zum Flugbzw. Fährhafen 10 bzw. 15 Minuten. Einrichtung 2 Restaurants, 2 Bars, Boutique, Spa, Hamam, Tauchzentrum, Pool. Unterkunft Zimmer und Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank, Balkon oder Terrasse. Garden-View-Zimmer im zweistöckigen Gebäude mit Sicht auf den Garten; Garden Pool Bungalows bieten viel Privatsphäre und einen kleinen Pool im abgeschirmten Garten; Beach Bungalows liegen direkt am Strand. Overwater Bungalows zusätzlich mit Badewanne, Glasbodentisch und direktem Einstieg zur

6

Lagune, ideal zum Schnorcheln. Overwater mit Sicht auf Strand und Resort; Premium Overwater über tieferem Wasser an der äusseren Seite des Stegs, mit toller Lagunensicht. Sport/Wellness ohne Gebühr Boccia, Tischtennis, Volleyball, Kajak, Kanu, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen. Golfplatz 5 Fahrminuten vom Resort. Unterhaltung/Aktivitäten Zweimal wöchentlich polynesische Tanzshow. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 278 pro Person/Nacht im Doppel Garden View, z.B. am 2.9.21

MOZ 0208 PEABEA

Moorea Beach Lodge * *(*) Hauru Haapiti, 13 Bungalows Charakter Boutique-Lodge an schöner Lage direkt an der Lagune, ideal für unabhängige Gäste und Ruhesuchende. Lage An der Westküste Mooreas, an einem der schönsten Strände der Insel. 45 Fahrminuten vom Flug- oder Fährhafen entfernt. Ein Supermarkt und Restaurants liegen in der Nähe. Einrichtung Hauptgebäude mit gemütlicher Lounge und Terrasse mit Sicht auf die Lagune, auf der das Frühstück serviert wird. Kein Restaurant. Gemeinschaftsküche für alle Gäste, Cateringservice (gegen Gebühr), Restaurants in der Umgebung. Unterkunft Helle, kompakte Bungalows, die jeweils aus zwei Einheiten bestehen. Alle mit Doppelbett, Bettsofa, Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/

Kaffeekocher, Minikühlschrank, Terrasse. Garden Bungalows liegen im Garten rund um einen Banyan-Baum; Family Garden Bungalow mit zwei Schlafzimmern; Beach Bungalows direkt am Strand. Der leicht kleinere, einzelne Honeymoon Bungalow ist gleich eingerichtet, ausser dem Bettsofa, und hat die beste Lage mit schönster Sicht. Sport/Wellness ohne Gebühr Fahrräder, Kajak, Kanu. Sport/Wellness gegen Gebühr Schnorcheln, Tauchen (externer Anbieter). Mahlzeiten/Getränke Ohne Mahlzeiten. Wahlweise mit Frühstück buchbar.

ab CHF 145 pro Person/Nacht im Garden Bungalow, z.B. am 23.5.21

MOZ 0106 MOOBEA


B O R A B O R A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

15

BORA BORA Die Vulkaninsel Bora Bora wird auch als «Perle des Südpazifiks» bezeichnet. Freuen Sie sich auf Südseeromantik pur mit tiefblauen, kristallklaren Lagunen, blendend weissen Palmenstränden, üppig grüner Tropenvegetation und dreizackigen Bergspitzen als exklusive Silhouette.

Die beste Sicht auf Bora Bora eröffnet sich bereits beim Anflug, da der Flughafen auf einem Motu liegt und sich bereits aus der Luft eine einmalige Sicht auf die Lagune und die bekannte Form des Mount Otemanu bietet. Der Inselhauptort ist Vaitape an der Westküste. Die Siedlungen befinden sich ausschliesslich in den Küstenbereichen, die von einer Strasse umrundet werden. Hier ist man am besten mit dem Fahrrad oder mit einem Motorroller unterwegs. Entdecken Sie das weitgehend unerschlossene Inselinnere auf einem geführten Ausflug im Geländewagen. Als schönster Strand Bora Boras

gilt der öffentlich zugängliche Matira Beach, der sich auf einer schmalen Landzunge am südlichsten Ende der Insel erstreckt. Hauptattraktion auf Bora Bora ist zweifellos die Lagune mit ihrer bunten Unterwasserwelt. Vom Glasbodenboot aus, beim Tauchen oder Schnorcheln können Sie bunte Korallen und zahllose Korallenfische, Mantas und Riffhaie sehen. Sportfans stehen ausserdem zahlreiche weitere Aktivitäten zur Auswahl: Jetski, Parasailing, Paddleboarding, Skydiving, Fischen…

InterContinental Bora Bora Resort &  T halasso Spa * ****(*) Motu Piti A’au, Bora Bora, 84 Villen und Suiten

Charakter Luxusresort im zeitgenössischen Design, das anspruchsvollen Gästen ausschliesslich Overwater Villen bietet Lage Traumlage auf einer Koralleninsel, die grandiose Ausblicke auf Bora Bora offenbart. 20 Min. Bootsfahrt vom Flughafen. Einrichtung Hauptrestaurant, Strandrestaurant, saisonal geöffnetes Gourmetrestaurant, 2 Bars, Boutique, Fitnesscenter, Fitnesspfade, Tennisplatz, Spa, Hamam, Pool, Tauchzentrum, Korallengarten.

Unterkunft Elegante Villen, die die Farben der Lagune reflektieren, mit separatem Wohn- und Schlafzimmer, Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Espressomaschine, Minibar, Glasbodentisch, Terrasse. Emerald Overwater Villen blicken auf den Strand und liegen am Beginn des Stegs; Sapphire liegen in der Mitte mit Sicht auf die Lagune und Bora Bora; Diamond liegen weiter aussen und blicken seitlich auf den

Mount Otemanu; Diamond Otemanu näher zum Beginn des Stegs, dafür direkte Sicht auf den Mount Otemanu. Overwater Villen mit Pool zusätzlich mit kleinem Pool auf der Terrasse, Sicht auf den Strand; Premium mit Sicht auf die Lagune; grössere 1 Bedroom Overwater Brando Suiten liegen am Ende des Stegs. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Volleyball, Tennis, Kajak, Kanu, Pedalo, Paddleboard, Schnorcheln.

Sport/Wellness gegen Gebühr Spa mit Thalasso- und Balneotherapie, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Shows. Vogel- und Manta-Fütterung, Aktivitäten wie z.B. Kokosnussernte. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Auf Wunsch mit Halbpension buchbar.

ab CHF 884 pro Person/Nacht in Emerald Overwater Villa, z.B am 3.8.21

BOB 0402 INTBOR


16

B O R A B O R A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

Conrad Bora Bora Nui * ****(*) Motu To’opua, 114 Suiten und Villen

Charakter Die einmalige Lage, Suiten und Villen für jeden Geschmack und das grosse kulinarische Angebot zeichnen dieses Luxusresort aus, das polynesische Elemente und modernes Design gekonnt verbindet. Lage Auf dem Motu To’opua im Westen Bora Boras, mit wunderbarer Aussicht auf das Meer und die Lagune, die hier ideale Voraussetzungen zum Schnorcheln bietet. Flughafentransfer per Boot ca. 20 Minuten. Einrichtung Hauptrestaurant mit französischer Küche, Grillrestaurant am Strand, chinesisches Restaurant, Cocktail- und Sushi-Bar über der Lagune, eine weitere Bar sowie Poolbar. Boutique, Spielplatz, Minigolf, Fitnesscenter, Joggingpfad, Spa, Hamam, Sauna, Pool. Unterkunft Die Suiten und Villen überzeugen mit grossen Fensterfronten, die sich nach aussen öffnen, und geräumigen Terrassen. Alle mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Espressomaschine, Minibar. Lagoon View Suiten im zweistöckigen Gebäude im Garten. Die Garden Villen stehen halb auf Stelzen am Fuss des Hügels; Garden Pool Villen zusätzlich mit kleinem Pool; Horizon Pool Villen weiter oben am Hang, mit fan-

tastischer Meersicht und kleinem Pool. Diese Kategorien haben jeweils ein durch eine Schiebetür getrenntes Wohn- und ein Schlafzimmer. Die Beach Pool Villen bestehen aus einem grossen Raum mit Sitzecke und separatem Ankleidezimmer. Sie liegen direkt am Strand, ebenfalls mit kleinem Pool; die gleich eingerichteten Overwater Villen über dem Wasser haben direkten Zugang zur Lagune, eine Hängematte, Sicht auf das Motu und den Strand; Deluxe Overwater Villen mit unverstellter Sicht auf die Lagune und das Meer; Overwater Pool Villen zusätzlich mit Pool. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Sauna, Hamam, Minigolf, Katamaran, Kajak, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa. Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Einmal wöchentlich polynesische Tanzshow. Abends Livemusik in der Cocktail- und Sushi-Bar. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halbpension buchbar.

ab CHF 732 pro Person/Nacht in Lagoon View Suite, z.B. am 30.5.21

BOB 0407 CONBOR

Le Bora Bora by Pearl Resorts * **** Motu Te Vairoa, Bora Bora, 108 Villen und Bungalows

Charakter Das«Relais & Châteaux»-Mitglied besticht mit authentisch polynesischem Flair und seiner ruhigen Lage. Lage Auf dem Motu Te Vairoa mit herrlichem Blick auf die Lagune und Bora Bora. Der Abschnitt der Lagune vor dem Resort ist ideal zum Schwimmen. Bootstransfer vom Flughafen 10 Minuten. Einrichtung Hauptrestaurant mit grosser Terrasse, intimes, saisonal geöffnetes Gourmetrestaurant, Poolrestaurant, Poolbar, Wein-Bar mit Tapas- und Sushi-Spezialitäten. Boutique, Fitnesscenter, Tennisplatz, Spa, grosser, lagunenförmiger Pool, Tauchzentrum, Korallengarten. Unterkunft Natürliche Materialien und traditionelles Kunsthandwerk bestimmen die Einrichtung der Villen und Bungalows. Alle bieten Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank. Garden Villen mit Pool mit eigenem Garten mit Pool und gedecktem Sitzplatz; grössere Beach Villen mit Pool mit separatem Wohn- und Schlafzimmer, privatem Garten mit Pool auf der Rückseite sowie Terrasse auf der Strandseite. Die Overwater Bungalows haben zusätzlich eine Badewanne, einen Glastisch,

ein grosses Sonnendeck mit direktem Einstieg zur Lagune und Sicht auf den Strand oder die anderen Bungalows; Lagoon Overwater mit Sicht auf die Lagune und teilweise den Strand; Otemanu Overwater mit bester Sicht auf den Mount Otemanu und die Lagune; Pool Overwater mit kleinem Pool auf der Terrasse. Die am Ende des Steges gelegenen End of Pontoon Overwater Pool Suiten verfügen über eine uneingeschränkte Sicht auf die Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Tennis, Volleyball, Kajak, Paddleboard, Schnorcheln im Korallengarten. Sport/Wellness gegen Gebühr Traumhaft um einen Teich angelegtes Spa, TattooKünstler, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Einmal wöchentlich polynesische Tanzshow, kulturelle Aktivitäten wie z.B. Pareo binden, Palmenblätter flechten. Sonnenuntergangsfahrten mit dem Solarkatamaran. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 607 pro Person/Nacht in Garden Villa mit Pool, z.B. am 1.6.21

BOB 0401 PEABEA


B O R A B O R A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

InterContinental Bora Bora Le Moana * *** Matira, Bora Bora, 62 Bungalows Charakter Erstklassresort mit viel polynesischem Flair, ideal für Strandfans und Gäste, die die Nähe zu Restaurants und anderen Hotels schätzen. Lage An einem schönen Sandstrand im Süden Bora Boras und wenige Schritte vom traumhaften Matira Beach entfernt. Bootstransfer vom Flughafen 25 Min. Einrichtung 2 Restaurants, Bar, Boutique, Pool mit Sandboden. Unterkunft Alle Bungalows bieten Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank und eine Terrasse. Die Beach Junior Suite Bungalows liegen unter Palmen direkt am Strand; die Lagoon Overwater Junior Suite Bungalows verfügen über einen Glasbodentisch, ein Son-

nendeck auf zwei Ebenen, direkten Zugang zur Lagune und Blick auf den Strand; Horizon Overwater liegen weiter weg vom Strand und bieten freien Blick auf die Lagune; End of Pontoon Horizon Overwater am Ende des Stegs. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Kanu, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Tanzshows. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 538 pro Person/Nacht im Beach Junior Suite Bungalow, z.B. am 15.7.21

BOB 0404 INTMOA

Royal Bora Bora * ** Matira, Bora Bora, 80 Zimmer Charakter Gemütliches Mittelklassehotel an bester Strandlage. Ideal für unkomplizierte und unabhängige Gäste, welche die Insel entdecken möchten. Lage An einem schönen, flach abfallenden Strandabschnitt bei Matira. Eine Strasse trennt die Hauptgebäude und den Pool am Strand von den Gebäuden mit den Zimmern. In der Umgebung finden sich der berühmte Matira Beach sowie weitere Hotels, Restaurants und Geschäfte. 40 Minuten Transfer per Boot und Bus vom Flughafen. Einrichtung Restaurant und Bar mit Terrasse am Strand, Boutique, Pool. Unterkunft Die Zimmer verteilen sich auf mehrere zweistöckige Gebäude, welche im Garten im hinteren Teil des Resorts liegen. Alle verfügen über 1 Kingsize- oder 2 Ein-

zelbetten sowie Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minikühlschrank und einen kleinen Balkon. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Kajak, Schnorcheln. Unterhaltung/Aktivitäten Zweimal wöchentlich abends Livemusik und Tanzdarbietung. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 143 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 27.9.21

BOB 0408 822252

Maitai Polynesia * *(*) Matira, Bora Bora, 74 Zimmer und Bungalows Charakter Sympathisches, in die tropische Vegetation eingebettetes Resort, ideal für unabhängige Gäste. Lage An einem schmalen Strand an Bora Boras Südküste. Das Resort wird durch eine Strasse hinter dem Strand geteilt. Der Traumstrand Matira Beach ist wenige Gehminuten entfernt, in der Umgebung finden sich Restaurants, Hotels und Geschäfte. 40 Min. Boots-/Bustransfer vom Flughafen. Einrichtung Hauptrestaurant, Strandrestaurant mit Lagunensicht, 2 Bars, Boutique. Unterkunft Alle Wohneinheiten mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minikühlschrank, Balkon/Terrasse. Die Zimmer befinden sich am Hang im hinteren Teil der Anlage; Garden View mit Blick auf den Garten; Ocean View mit fantastischer Sicht auf

die Lagune. Die Beach Bungalows stehen am Strand oder am Übergang zum seichten Wasser; die Overwater Bungalows liegen an drei kurzen Stegen über der Lagune, alle mit Glasbodentisch und direktem Zugang zum Wasser. Sport/Wellness ohne Gebühr Kanu, Kajak, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Polynesische Tanzshows. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 162 pro Person/Nacht im Doppel Garden View, z.B. am 12.8.21

BOB 0101 MAIPOL

SÜDSEE

17


18

R A I AT E A , TA H A'A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

RAIATEA UND TAHA’A Die Schwesterinseln Raiatea und Taha’a liegen nur wenige Kilometer voneinander entfernt in derselben Lagune und teilen sich einen Flughafen.

Raiatea Für die Vorfahren der Polynesier war das Königreich Raiatea religiöses, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Archipels, wovon die Ruinen antiker Stätten zeugen. Die zweitgrösste Insel Französisch-Polynesiens ist auch heute noch ein wichtiges wirtschaftliches Zentrum und Heimat des grössten Jachthafens. Hauptsehenswürdigkeit ist das UNESCO-Weltkulturerbe Marae Taputapuatea, die erste königliche Gebetsstätte. Die Landschaft ist geprägt von tiefen Buchten, Bergen und Wasserfällen. Unternehmen Sie eine Rundfahrt um die Insel im Mietwagen oder eine Bootsfahrt auf dem Faaroa-Fluss.

Taha’a Taha’a ist ein erloschener Vulkan und ähnelt einem bunten und duftenden Garten: Betörend süsser Vanilleduft aus zahlreichen Plantagen überzieht die Landschaft, mehr als 80 Prozent der bekannten Tahiti-Vanille wird hier angebaut. Die smaragdgrüne Lagune ist ein echtes Riesen-Aquarium und besitzt viele Motus, wie die kleinen Inseln hier genannt werden. Daneben nimmt das Leben noch immer seinen ruhigen Lauf und es gibt nicht viele Hotels – kurz, Taha’a ist ideal für lauschige Inselferien.

Le Taha'a Island Resort & Spa * **** Motu Tautau, Taha’a, 58 Suiten und Villen

Charakter Dieses Mitglied von «Relais & Châteaux» ist ein wahres Juwel an paradiesischer Lage, das seine Gäste auf höchstem Niveau und mit authentischem polynesischem Flair verwöhnt. Lage Unter Palmen auf einer Taha'a vorgelagerten, ruhigen Koralleninsel. Bootstransfer ab Flughafen Raiatea 35 Minuten. Einrichtung Das Hauptrestaurant steht auf Stelzen zwischen den Palmen; Poolrestaurant, Gourmetrestaurant (saisonal

geöffnet). 2 Bars, 2 Boutiquen, Fitnesscenter, Spa, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Die grosszügigen, luxuriösen Suiten und Villen sind im polynesischen Stil und mit traditionellem Handwerk gestaltet, mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Espressomaschine, Minikühlschrank. Die Overwater Suiten sind alle gleich und haben einen Glastisch für Einblicke in die Unterwasserwelt und eine Terrasse mit Zugang

zur Lagune. Taha'a mit Sicht auf Taha'a; Sunset mit schönster Sonnuntergangssicht; Bora Bora mit Sicht auf Bora Bora am Horizont; End of Pontoon am Ende des Stegs, Sicht auf Taha'a. Die Pool Beach Villen mit separatem Wohn- und Schlafzimmer und Garten mit kleinem Pool liegen am Strand. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Beachvolleyball, Tennis, Kajak, Kanu, Paddleboard. Schnorcheln im wunderschönen, natürlichen Korallengarten.

Sport/Wellness gegen Gebühr Spa an einem kleinen See im Garten. Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Einmal wöchentlich abends polynesische Tanzshow. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 548 pro Person/Nacht in Pool Beach Villa, z.B. am 30.5.21

RFP 0802 LETAHA


TA H A'A , R A I AT E A , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

Vahine Island * *** Motu Tu Vahine, Taha’a, 9 Bungalows Charakter Erstklassiges, kleines Hideaway für entspannte Ferien an paradiesischer Lage. Mitglied der «Small Luxury Hotels of the World». Lage Auf einer privaten, kleinen, Taha’a vorgelagerten Insel. Bootstransfer vom Flughafen Raiatea ca. 35 Minuten. Einrichtung Openair-Restaurant am Strand mit täglich ändernden Gourmetmenüs. Kleine Boutique, Bibliothek, Spa mit Whirlpool auf der kleinen Nachbarinsel. Unterkunft Mit lokalen Materialien gestaltete Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/ Kaffeekocher, Minibar. Beach Bungalows mit kleinem Sonnendeck zum befestigten Strandabschnitt hin; grössere Beach Suiten mit 2 Sonnendecks und grossen Fens-

tern mit unvergleichlicher Sicht auf die Lagune; Overwater Bungalows mit Glasbodentisch und Zugang zum Wasser. Sport/Wellness ohne Gebühr Badminton, Volleyball, Kajak, Kanu, Paddleboard, Fischen, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen, Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Fischfütterung, Schnorcheltour, Beobachtung der Mantarochen, Kokosnussernte, diverse Ausflüge (gegen Gebühr). Mahlzeiten/Getränke Halbpension. Wahlweise mit Vollpension buchbar.

ab CHF 584 pro Person/Nacht im Beach Bungalow, z.B. am 1.7.21

RFP 0104 VAHISL

Opoa Beach * **(*) Opoa, Raiatea, 9 Bungalows Charakter Dieses von den Inhabern persönlich geführte Bijou ist ideal zum Ausspannen in paradiesischer Umgebung und für interessante Erkundungen auf Raiatea. Lage Bei Opoa, im Süden von Raiatea. Die Lagune vor dem Hotel bietet tolle Schnorchelerlebnisse, der Zugang zum Wasser erfolgt über einen Steg, da der Strand befestigt ist. Flughafentransfer ca. 45 Minuten. Einrichtung Im Restaurant werden Sie mit Menüs mit frischen lokalen Zutaten verwöhnt. Bar, Pool, Autovermietung. Unterkunft Grosszügige, liebevoll dekorierte Bungalows mit separatem Schlaf- und Wohnzimmer und Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Ventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Terrasse mit Hängematte. Garden Bungalows im hinteren Teil der Anlage;

Beach Bungalows direkt am Strand, fantastische Sicht auf die Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Boccia, Kajak, Kanu, Fischen, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Hochseefischen, Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Bootsshuttle zu einer kleinen Insel zum Schnorcheln, Spaziergang in ein nahe gelegenes Dorf, Fahrservice nach Uturoa zum Markt oder zum Marae Taputapuatea. Mahlzeiten/Getränke Ohne Mahlzeiten. Wahlweise mit Frühstück oder Halbpension buchbar.

ab CHF 178 pro Person/Nacht im Garden Bungalow, z.B. am 15.9.21

RFP 0103 OPOBEA

Raiatea Lodge * ** Uturoa, Raiatea, 22 Zimmer und Bungalows Charakter Das Boutiquehotel im Kolonialstil liegt in einer grosszügigen tropischen Gartenanlage und ist das einzige auf Raiatea, welches Sicht auf Bora Bora und den Sonnenuntergang hat. Lage Ausserhalb von Uturoa (ca. 10 Fahrminuten) und etwa 5 Fahrminuten vom Flughafen. Kein Strand, jedoch Zugang zur Lagune über einen Steg. Eine vorgelagerte kleine Insel mit weissem Sandstrand ist per Kajak oder Kanu erreichbar. Einrichtung Restaurant, Bar, Pool. Unterkunft Die in hellen Farben gehaltenen Standard-Zimmer verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Minikühlschrank und eine Terrasse mit Aussicht auf den Garten und die Lagune. Die Lagoon-View-Zimmer

verfügen über die gleichen Einrichtungen sowie einen Tee-/Kaffeekocher. Die liebevoll dekorierten Lagoon View Bungalows liegen im Garten und blicken seitlich auf die Lagune. Sie verfügen alle über eine gedeckte Terrasse, die zum Verweilen einlädt. Sport/Wellness ohne Gebühr Fahrräder, Kajak, Kanu, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Saisonal polynesische Show. Mahlzeiten/Getränke Halbpension.

ab CHF 233 pro Person/Nacht im Doppel Standard, z.B. am 3.10.21

RFP 0105 RAILOD

SÜDSEE

19


20

T E T I A R O A , H U A H I N E , M A U P I T I , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

TETIAROA, HUAHINE UND MAUPITI Das einzige Atoll der Gesellschaftsinseln, die dramatisch-bergige Vulkaninsel Huahine und Maupiti, die wie eine Miniatur-Version von Bora Bora erscheint, haben alle kleine, aber feine Unterkünfte, geruhsames Inselleben und einzigartige Erlebnisse über und unter dem Wasser gemein.

Tetiaroa Das Atoll besteht aus 13 Motus und zeichnet sich durch seine einmalige Natur und eine perfekte Südsee-Kulisse aus. Das Motu Onetahi, die ehemalige Privatinsel von Marlon Brando, ist als einziges bewohnt. Hier befinden sich das Hotel und eine Forschungsstation, denn Tetiaroa ist ein wichtiges Naturschutzgebiet und beherbergt eine der grössten Seevogel-Kolonien Französisch-Polynesiens. Daneben bietet sie auch eine reiche Unterwasserwelt, perfekt zum Schnorcheln und Tauchen.

den Riffpassagen reiches Unterwasserleben. Eine Inseltour oder eine Wanderung offenbart spektakuläre Ausblicke. Von der reichen Vergangenheit zeugen archäologische Stätten, gut erhaltene Marae, sagenumwobene Steine und jahrhundertealte steinerne Fischfallen.

Maupiti Maupiti ist eine kleine Vulkaninsel, die von traumhaften Stränden und einer wunderschönen Lagune mit einem Ring aus Korallen und Motus umgeben ist. Hier finden Sie keine grossen Hotelresorts, dafür familiäre Pensionen, deren Gastgeber Sie an polyneHuahine Huahine besteht aus zwei zentralen Vulkan- sischen Bräuchen und ihrem Lebensgefühl inseln, die lediglich durch einen schmalen teilhaben lassen. Auf der Hauptinsel beKanal voneinander getrennt sind. Hier fin- wegt man sich am einfachsten per Fahrrad den Sie beschauliches Südseeleben, unbe- vorwärts, die Motus laden zu Strandsparührte Tropenvegetation, eine zauberhafte ziergängen und die Lagune zum SchnorLagune mit zahlreichen Motus und einsa- cheln und Tauchen ein. Maupiti bietet auch men weissen Sandstränden. Auf Schnorch- kulturellen Reichtum mit uralten Marae und ler und Taucher wartet in der Lagune und Petroglyphen.

The Brando * ***** Tetiaroa, 35 Villen

Charakter Das luxuriöse Hideaway wird nach ökologischen Grundsätzen betrieben und bietet exzellenten Service und exklusive Aktivitäten, um die einmalige Umwelt des Atolls zu erkunden. Lage Auf einem Motu des Atolls Tetiaroa. Regelmässige Flugtransfers mit Air Tetiaroa ab Papeete (ca. 20 Minuten). Einrichtung Im Strandrestaurant geniessen Sie französische und polynesisch inspirierte Küche, Teppanyaki-Restaurant mit japanischen Spezialitäten, Gourmetrestaurant mit kulinarischen Genüssen auf höchstem Niveau. Bob’s Bar am Strand, Panorama-Bar mit Blick auf den Sonnenuntergang. Boutique, Fitnesscenter, Tennisplatz, Dampfbad, Spa, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Die luxuriösen, in natürlichen Tönen gehaltenen One Bedroom Villen bieten viel Privatsphäre und grosse Fenster mit Blick auf die Lagune. Sie haben jeweils ein Schlafzimmer, ein Ankleidezimmer und ein separates Wohnzimmer sowie eine grosse Terrasse und einen privaten kleinen Pool. Ausserdem Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Multimedia-System, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Espressomaschine und Minikühlschrank.

Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Fahrräder, Tennis, Dampfbad, Kajak, Kanu, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Exzellentes Spa, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Inselwanderungen, Fischen, Bootstouren durch die Lagune, Besuch der Forschungsstation, Beobachtung der Seevögel, Walbeobachtung (August bis Oktober) oder Beobachtung der Schildkröten, wenn sie die Eier ablegen oder die Jungen schlüpfen (November bis März), tahitianische Kochlektion, polynesische Bräuche und Handwerk wie Palmenblätter flechten, Tanzstunden usw. Abends bietet Bob’s Bar ein Outdoor-Kino, Livemusik, eine polynesische Tanzshow, Sternbeobachtung oder Natur-Vorträge. Mahlzeiten/Getränke All inclusive: Vollpension, Snacks, ausgewählte alkoholische und alkoholfreie Getränke, Minibar. Hinweis Ein Ausflug pro Person und Tag sowie eine Spa-Behandlug pro Villa und Tag sind im Preis inbegriffen.

ab CHF 2765 pro Person/Nacht in One Bedroom Villa, z.B. am 1.6.21

TTI 0101 BRANDO


H U A H I N E , M A U P I T I , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

Maitai Lapita Village * **(*) Fare, Huahine, 32 Bungalows Charakter Charmantes, nach ökologischen Grundsätzen gebautes Resort, welches wie ein polynesisches Dorf um einen kleinen See mit Wasserlilien in einer schönen Gartenanlage angelegt ist. Lage Im Norden Huahines, an einem kleinen Sandstrand und neben der archäologischen Fundstätte eines «Marae». 10 Fahrminuten vom Flughafen und 5 Gehminuten vom Hauptort Fare entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar, Boutique, kleines Museum, Pool. Unterkunft Die im traditionellen Stil gestalteten Bungalows wurden durch die Formen polynesischer Kanus inspiriert. Alle sind mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank und Terrasse ausgestattet.

Die Garden Bungalows bestehen aus jeweils zwei Einheiten und liegen vor allem im hinteren Teil der Anlage. Die Premium Garden Bungalows sind etwas grösser, frei stehend und liegen im Garten verteilt; die Premium Lake Bungalows stehen um den idyllischen kleinen See, mit geräumiger Terrasse über dem Wasser. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Kanu, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen (externer Anbieter). Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 220 pro Person/Nacht im Garden Bungalow, z.B. am 30.6.21

HUH 0102 MAILAP

Le Mahana * ** Parea, Huahine, 33 Bungalows Charakter Kleine Hotelanlage an traumhafter Lage, ideal zum Ausspannen und zur Erkundung der Unterwasserwelt. Lage Im Südwesten von Huahine Iti, ca. 2 km von einem Dorf entfernt. Direkt am Strand (teilweise befestigt). Flughafentransfer ca. 35 Fahrminuten. Einrichtung Restaurant, Bar, Pool. Vermietung von Autos, Rollern, Fahrrädern. Unterkunft Alle Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank, Terrasse. Aus zwei Einheiten pro Bungalow bestehen die im Garten gelegenen Garden Bungalows und die Lagoon Front Bungalows direkt am Strand. Deluxe Lagoon View Bungalows sind einzelne Einheiten mit kleinem Garten, wenige Schritte

vom Strand; die identischen Deluxe Beach Front Bungalows befinden sich direkt am Strand. Der Traditional Fare ist ein nach traditioneller Art gebauter Bungalow mit einer Terrasse über der Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Kanu, Kajak, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Saisonal kulturelle Aktivitäten, Tanzshow. Mahlzeiten/Getränke Ohne Mahlzeiten. Wahlweise mit Frühstück oder Halbpension buchbar.

ab CHF 169 pro Person/Nacht im Garden Bungalow, z.B. am 1.10.21

HUH 0104 MAHANA

Pension Papahani * * Motu Tiapa’a, Maupiti, 4 Bungalows Charakter Charmante Pension an traumhafter Lage. Geniessen Sie die warmherzige Gastfreundschaft der Besitzer. Lage Auf dem Motu Tiapa’a, am flach abfallenden weissen Strand und mit Sicht auf die traumhafte Lagune, die zum Schnorcheln einlädt. Bootstransfer vom Flughafen ca. 15 Minuten. Bootstransfer zum Inselhauptort ca. 5 Minuten, gegen Gebühr. Einrichtung Die Mahlzeiten werden im halboffenen Hauptgebäude mit Sicht auf den Strand und die Lagune serviert. Unterkunft Die aus einheimischen Materialien gebauten, geräumigen Bungalows verfügen alle über Dusche, WC, Ventilator, Moskitonetz und eine Terrasse. Kein TV oder Telefon. Die Family Garden Bungalows liegen im Garten der Anlage, der

Family Beach Bungalow liegt direkt am Strand. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Kanu, Fischen, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Ihre Gastgeber nehmen Sie mit zum Fischen, auf eine Lagunen-Tour (gegen Gebühr), zeigen Ihnen, wie ein traditionelles Mahl im Erdofen zubereitet wird (je nach Wochentag), wie man einen Korb aus Palmblättern flechtet oder einen Pareo auf tahitianische Art trägt. Mahlzeiten/Getränke Halbpension.

ab CHF 173 pro Person/Nacht im Family Garden Bungalow, z.B. am 15.5.21

MAU 0102 PENPAP

SÜDSEE

21


22

T U A M O T U - I N S E L N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

SÜDSEE

TUAMOTU-INSELN Die Atolle des Tuamotu-Archipels bestehen aus flachen Koralleninseln, die von Riffen umgeben sind. Die reiche Unterwasserwelt ist ein wahres Paradies für Taucher und Schnorchler.

Tikehau Tikehaus Lagune ist die fischreichste Französisch-Polynesiens und gleicht einem riesigen natürlichen Aquarium. In ihrer einzigen Riffpassage tummeln sich Mantarochen, Riffhaie, Barracudas, Thunfische und Schildkröten. Bekannt ist Tikehau auch für ihre rosafarbenen Strände und die «Île aux oiseaux», auf welcher Seevögel nisten.

und in ihren Riffpassagen ist Strömungstauchen möglich. Taucher treffen hier zahllose bunte Fische, aber auch Schildkröten, Delfine und Haie an.

Fakarava Aufgrund ihres einmaligen Artenreichtums ist Fakarava ein UNESCO-Biosphärenreservat. Für Taucher gilt es als eines der besten Tauchgebiete weltweit. Die zweitgrösste Lagune des Archipels wird von vieRangiroa Der Name bedeutet so viel wie «unend- len meist unbewohnten Motus und weissen licher Himmel», ist ihre Lagune doch eine Sandstränden gesäumt und verfügt über der grössten der Erde. Ihr Korallenriff gilt keine grossen Hotels, sondern lediglich als eines der schönsten und vielfältigsten kleine Lodges und Pensionen.

Tikehau Pearl Beach Resort * *** Motu Tianoa, Tikehau, 37 Bungalows und Suiten Charakter Idyllisches Inselresort für lauschige Südseeferien für Ruhesuchende und Unterwasser-Fans. Lage Auf einem kleinen Koralleninselchen (Badeschuhe empfohlen), Flughafentransfer per Auto und Boot ca. 20 Minuten. Einrichtung Restaurant, Bar, Boutique, kleines Spa, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Grosszügige Bungalows im polynesischen Stil mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Deckenventilator, Klimaanlage (nur in Beach Bungalows und Overwater Suiten), Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Terrasse. Die Beach Bungalows liegen direkt am palmengesäumten rosafarbenen Strand. Overwater Bungalows haben einen Glasbodentisch, aber keinen direkten Zugang zur Lagune aufgrund der Wassertiefe; Pre-

mium Overwater weiter aussen in der Lagune mit eigenem Zugang ins Meer. Grössere Overwater Suiten zusätzlich mit Badewanne und Espressomaschine, an einem separaten Steg über einer Stelle der Lagune mit weniger Korallen, direkter Zugang zum Meer. Sport/Wellness ohne Gebühr Volleyball, Badminton, Kajak, Kanu, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen, Hochseefischen, Tauchen. Tauchplätze sind in 30 Bootsminuten erreichbar. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 492 pro Person/Nacht im Overwater Bungalow, z.B. am 1.8.21

TIH 0701 PEABEA

Hotel Kia Ora Resort &  S pa * *** Avatoru, Rangiroa, 60 Bungalows und Villen Charakter Von Palmen umgebenes Erstklassresort, bestens geeignet für Ruhesuchende, Schnorchler und Taucher. Lage 10 Fahrminuten vom Flughafen entfernt, an Rangiroas einzigem Strand (teilweise befestigt). Einrichtung Restaurant, Bar mit Glasbodenplatten für unterhaltsame Einblicke unter Wasser. Boutique, Fitnessraum, Spa, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Alle Bungalows und Villen mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank. Beach Bungalows mit Jacuzzi am Strand mit Whirlpool auf der Terrasse; Deluxe Beach Bungalows mit Pool mit kleinem Pool auf der Terrasse. Die modern gestalteten Villen mit Pool

liegen im Garten, haben einen grossen Garten mit Pool und viel Privatsphäre. Overwater Bungalows mit Glasbodenplatte, grossem Sonnendeck und Zugang zur Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Kanu, Kajak, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Fahrräder, Hochseefischen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Tanzshow (saisonal), Shuttlebus zum Tiputa-Pass zur Delfin-Beobachtung, Ausflüge. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 301 pro Person/Nacht im Beach Bungalow mit Jacuzzi, z.B. am 22.9.21

RGI 0502 KIAORA


T U A M O T U - I N S E L N , F R A N Z Ö S I S C H - P O LY N E S I E N

Maitai Rangiroa * ** Avatoru, Rangiroa, 34 Bungalows Charakter Sympathisches Mittelklasseresort, besonders beliebt bei Tauchern und Schnorchlern. Lage In einem tropischen Garten direkt an der grössten Lagune der Tuamotu-Inseln. Im türkisblauen Wasser vor dem Hotel tummeln sich zahlreiche bunte Fische. Befestigter Sandstrand, Zugang zum Wasser über einen Steg. 5 Fahrminuten zum Flughafen sowie zum Inselhauptort Avatoru. Einrichtung Terrassenrestaurant, Bar, Boutique, Pool. Unterkunft Alle Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank und Veranda. Die Garden Bungalows liegen im Garten, 2 Einheiten teilen sich je einen Bungalow. Premium

Garden und Lagoon Bungalows sind frei stehend im Garten oder an der Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Kanu, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Tauchen (externer Anbieter). Rangiroa bietet fantastische Taucherlebnisse mit Grossfischen sowie Strömungstauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge, z.B. zu den «Sables roses» oder der «Blauen Lagune», einer kleinen Lagune innerhalb der Lagune Rangiroas. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 214 pro Person/Nacht im Garden Bungalow, z.B. am 5.10.21

RGI 0501 MAIRAN

1

Ninamu Resort * ** Motu Tavararo, Tikehau, 10 Bungalows Charakter Kleines, nach ökologischen Grundsätzen geführtes Boutiqueresort an paradiesischer Lage, perfekt für Wassersport-Fans und Ruhesuchende. Lage Auf einer kleinen Privatinsel, ca. 10 Minuten per Auto/Boot vom Flughafen und dem Dorf entfernt. Einrichtung Restaurant mit lokalen Fischspezialitäten, Bar, Terrasse, gemütliche Lounge mit TV und DVD-Player. Unterkunft Jeder der rustikalen, liebevoll dekorierten Bungalows sieht anders aus. Alle sind nach aussen offen und bieten Dusche, WC, Deckenventilator, Moskitonetz und Terrasse; die meisten sind zweistöckig. Kein TV oder Telefon. Garden Standard Bungalows bestehen aus zwei Einheiten unter einem Dach; ebenso Gar-

den Deluxe, zusätzlich mit Klimaanlage. Der Garden Superior Bungalow ist frei stehend; ebenso die Waterfront Superior Bungalows, die näher beim Strand liegen; Waterfront Grand Deluxe Bungalow zusätzlich mit Klimaanlage und Whirlpool auf der Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Volleyball, Fischen, Paddleboard, Kiteboarding, Surfen (Nov. bis März), Kajak, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Hochseefischen, Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge. Mahlzeiten/Getränke Vollpension.

ab CHF 418 pro Person/Nacht im Garden Standard Bungalow, z.B. am 16.7.21

TIH 0102 NINRES

1

Pension Raimiti * * Motu Irifa, Fakarava, 9 Bungalows Charakter Die bezaubernde Pension lässt Sie Robinson-Feeling pur erleben. Lage Im Süden Fakaravas. Kein Sandstrand, Untergrund aus Korallenresten (Badeschuhe empfohlen), aber ideal zum Schnorcheln. Bootstransfer ab Flughafen ca. 90 Minuten. Einrichtung Restaurant mit Sicht auf die Lagune, gemütliche, halboffene Lounge, Tauchzentrum. Die Pension wird nach ökologischen Grundsätzen und mit Solarenergie betrieben. WLAN, Mobiltelefonempfang und die Möglichkeit, Kameras oder Mobiltelefone aufzuladen, sind vorhanden. Unterkunft Bungalows mit Öllampen, Moskitonetzen, kleiner Terrasse; ohne Stromanschluss, Türen, Schlösser, TV oder Telefon. Halboffene Robinson Bungalows auf

Lagunenseite, eigene Dusche und WC in einer separaten Hütte. Modernere Crusoe Bungalows auf Ozeanseite, Dusche, WC im Bungalow. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Kanu, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Fischen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Es wird jeden Tag eine Aktivität angeboten (z.B. Fischen, Auflüge zu anderen Motus, saisonal Walbeobachtung), die den Gästen die Lebensweise auf den Tuamotus näherbringen. Mahlzeiten/Getränke Vollpension.

ab CHF 248 pro Person/Nach im Robinson Lagoon Bungalow, z.B. am 30.5.21

FAV 0103 RAIMIT

SÜDSEE

23


FIDSCHI Bula! Willkommen im Reich der 333 Inseln, von ganz gross bis ganz klein, von flach bis bergig und mit weissen oder goldenen Stränden, türkisfarbenen Lagunen, Schattenplätzchen unter Palmen, einer farbigen Unterwasserwelt und der sprichwörtlichen Herzlichkeit und Lebensfreude der Menschen. Ob Romantiker, Taucher oder Entdecker, hier findet jeder sein persönliches Inselparadies.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN K. MARTY Einen erfrischenden Bergsee mit Wasserfall fast für sich allein haben? Geniessen Sie den Luxus nach einer kleinen Wanderung im Bouma-Nationalpark auf Taveuni – tropische Pflanzen und schöne Aussichten inklusive.


SCHIFFSREISEN, FIDSCHI REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h b qd

y x op

SÜDSEE

25

PREIS

ab CHF 3180 pro Person in Doppelkabine Hibiscus Deck, z.B. am 28.5.21

BLUE LAGOON CRUISES – ESCAPE TO PARADISE Willkommen in einer Welt von Bilderbuchstränden und türkisfarbenen Lagunen! Während Sie von der herzlichen Crew umsorgt werden, bringt Sie die Fiji Princess zu unberührten Inseln und abgelegenen Dörfern auf den zauberhaften Yasawa-Inseln. Unterwegs erkunden Sie die Unterwasserwelt beim Schnorcheln und tauchen in die fidschianische Kultur ein bei Begegnungen mit der Bevölkerung verschiedener Inseln oder bei einer Kochlektion. Eine Reise, die sich jeder Fidschi-Besucher gönnen sollte!

4

Sawa-i-Lau Island

Ya

sa

wa

Isl

an

ds

8 Tage 5 Tage 4 Tage

3

2

Drawaga Island

Nanuya Island Blaue Lagune Bligh Water Naviti Island

Waya

Sacred Islands FIJI

Monuriki 1 Island

VITI LEVU Denarau

Nadi

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS DENAR AU Jeden Freitag, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Denarau–Monuriki Island Heute Abend ankern Sie vor der kleinen unbewohnten Insel Monuriki, auf welcher der Film «Cast Away» gedreht wurde. 2: Monuriki Island–Naviti Island Wenn das Wetter es erlaubt, könne Sie unterwegs mit harmlosen Riffhaien schnorcheln. Auf Naviti Island besuchen Sie ein Dorf, wo Sie mit einer Kava-Zeremonie empfangen werden. 3: Naviti Island–Naukacuvu Island Heute erleben Sie einen fidschianischen Gottesdienst in einer Dorfkirche. Auf der Weiterfahrt erwartet Sie eine Kochlektion. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung zum Schwimmen, Schnorcheln oder Nichtstun. 4: Naukacuvu Island–Waya Island Weiterfahrt zu den Sacred Islands. Gelegenheit zum Schwimmen, Schnorcheln, Kajaken oder für Strandspaziergänge. Nach einem fidschianischen Afternoon-Tea können Sie lernen, wie man die Spezialität «Roti in Lolo» zubereitet.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • •

A B C D

7 Übernachtungen an Bord Reichhaltige Vollpension und ausgewählte Getränke Landausflüge und Aktivitätenprogramm Schnorchelausrüstung Englisch sprechende Betreuung an Bord

5: Waya Island–Blue Lagoon An einem Privatstrand an der berühmten Blauen Lagune können Sie den Tag verbringen wie Sie möchten: eine Tour im Glasbodenboot, Schnorcheln, Kajaken, Schwimmen, Sonnenbaden, Volleyballspielen oder ein Inselspaziergang. Am Abend «Lovo Feast» mit im Erdofen gegartem Essen.

Monuriki Island Naviti Island mit Dorfbesuch Blaue Lagune Sawa-I-Lau Island

AN BORD

Einrichtung Fiji Princess: Katamaran mit ungezwungener, typisch fidschianischer Atmosphäre. Speisesaal, offene Lounge, 2 Bars, kleines Spa, Boutique, grosses Sonnendeck zuoberst, kleiner Meerwasserpool (nur in Gebrauch, wenn das Schiff vor Anker liegt). Teilweise WLAN. Unterkunft 34 Aussenkabinen mit einem Doppel- oder 6: Blue Lagoon–Sawa-I-Lau Island Auf der Insel Sawa2 Einzelbetten, Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, I-Lau erwartet Sie eine Tour zu den berühmten KalksteinMinibar, Espressomaschine; auf dem Hibiscus Deck (unhöhlen in Ihrem Innern. Abends Besuch eines Dorfes, terstes Deck) mit Doppelbullauge; auf den zwei Orchid traditionelle Willkommenszeremonie und ein von den Decks (leicht grösser) mit Fenster. Dorffrauen zubereitetes Essen. 7: Sawa-I-Lau Island–Drawaqa Island Ein Meeresbiologe bringt Ihnen das Leben unter Wasser näher. Von Mai bis Oktober besteht die Möglichkeit, mit Mantarochen zu schnorcheln. Abends erwartet Sie eine Party mit Barbecue unter Sternen. 8: Drawaqa Island–Denarau Rückfahrt nach Denarau. NAN 7107 SHP107

TECHNISCHE DATEN Baujahr: Renovierung: Länge: Flagge: Decks: Passagiere:

1997 2019 55 m Fidschi 4 ca. 68


26

SCHIFFSREISEN, FIDSCHI

SÜDSEE

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h b qd

ä y x uop

PREIS

ab CHF 4895 pro Person in Doppel Porthole Cabin, z.B. am 26.10.21

LAU &  K ADAVU DISCOVERY CRUISE Wenn Sie das besondere Fidschi-Erlebnis suchen, sind Sie hier genau richtig! Diese aussergewöhnliche Kreuzfahrt führt Sie zu einigen der abgelegensten Inseln Fidschis. Freuen Sie sich auf berauschende Landschaften, faszinierende Einblicke in Kultur und Traditionen und herzliche Gastfreundschaft zu Land und auf dem Schiff. Unterwegs bleibt ausserdem viel Zeit zum Schnorcheln und Tauchen – kurz: eine unvergessliche Reise.

12 TAGE/11 NÄCHTE AB/BIS DENAR AU Gemäss Reisedaten, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Denarau–Makogai Halt auf der Insel Tivua, wo Sie Strandaktivitäten nachgehen und schnorcheln können. 2: Makogai–Taveuni Interessante Wanderung auf Makogai, Gelegenheit zum Schnorcheln, Besuch einer Dorfschule und traditionelle fidschianische Zeremonie. 3: Taveuni–Wailagilala Erkundung der Südküste Taveunis, Besuch eines einladenden Wasserfalls, in dessen natürlichem Pool Sie baden können. 4: Wailagilala–Vanua Balavu Ankunft auf der nördlichsten Insel der Lau-Gruppe. Zeit für einen Landgang oder um die Unterwasserwelt zu erkunden. 5–6: Vanua Balavu–Oneata Geniessen Sie unberührte Riffe, besondere Kalksteinhöhlen, pilzförmige Inseln und herrlich klares Wasser vor Vanua Balavu. Am Sonntag Gottesdienst in der tonganischen Kirche auf Oneata. 7: Oneata–Yagasa–Vuaqava Erstes Ziel ist Fulaga mit kristallklaren Lagunen und wunderschönen Korallen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • •

A B C D E F

11 Übernachtungen an Bord Reichhaltige Vollpension sowie Tee und Kaffee Landausflüge und Aktivitätenprogramm Schnorchelausrüstung Englisch sprechende Betreuung an Bord

Später erreichen Sie Yagasa, ein weiteres BilderbuchSüdseeparadies. 8: Vuaqava–Kabara Besuch der unbewohnten Insel Vuaqava. Im Inneren befindet sich ein See, der für Schildkröten und eine vielseitige Vogelwelt Heimat ist. 9: Kabara–Totoya In einem Dorf auf Kabara – bekannt für ihr tonganisches Erbe – werden Sie mit Meke, Sevusevu und Lovo willkommen geheissen. 10: Totoya–Kadavu Auf der hufeisenförmigen Insel Totoya überraschen die Schulkinder Sie mit ihrer Unterhaltung. Ausserdem Zeit zur Erkundung der Korallenriffe. 11: Kadavu–Denarau Im Dorf Nalotu auf Kadavu werden Sie traditionell begrüsst und erhalten eine Führung, die Ihnen Einblick in das lokale Leben und traditionsreiches Handwerk schenkt. 12: Denarau Rückkehr zum Ausgangspunkt der Reise. NAN 7105 SHP105

Taveuni Vanua Balavu Oneata Vuaqava Kabara Kadavu

AN BORD Einrichtung Die Reef Endeavour ist ein kleines Kreuzfahrtschiff mit klimatisiertem Speisesaal, 2 Lounges, 2 Bars, Sonnendeck, 2 Jacuzzis, kleinem Pool, Sauna, Fitnessraum, Spa und Boutique. WLAN teilweise verfügbar. Unterkunft 63 Aussenkabinen mit Dusche, WC, Föhn und Klimaanlage, einem Doppel- oder 2 Einzelbetten; Deck D teilweise mit Etagenbetten. Kompakte Porthole Cabins mit kleinem Fenster auf Deck D; Staterooms Decks A–C mit zwei Fenstern, Zugang übers Deck. Tabua Suiten auf Deck A mit separatem Wohn- und Schlafzimmer, zusätzlich Minikühlschrank, Tee-/Kaffekocher, TV und DVD-Player.

TECHNISCHE DATEN Baujahr: Renovierung: Länge: Flagge: Decks: Passagiere:

1996 2017 73 m Fidschi 5 ca. 130

11 Nächte Lau & Kadavu Cruise Weitere Kreuzfahrten: 7 Nächte Colonial Cruise 7 Nächte 4 Cultures Cruise Kia VANUA LEVU Labasa 1

Nadi VITI LEVU Denarau

KADAVU ISLAND

TAVEUNI Vanua Balavu 2

Makogai Levuka

Koro Sea

LAU GROUP

3

Oneata Kabara 4

6

Totoya

5

Fulaga


INSELHÜPFEN, FIDSCHI REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l m rg

y c oa

SÜDSEE

27

PREIS

ab CHF 22  885 pro Person im Doppel, z.B. am 10.7.21

FIJI DELUXE Kommen Sie mit auf eine einzigartige Traumreise! Sie übernachten in einigen der exklusivsten Resorts Fidschis, geniessen exquisite kulinarische Kreationen, traumhafte Landschaften und unvergessliche Erlebnisse wie die Möglichkeit, an einigen der schönsten Riffe Fidschis zu tauchen oder zu schnorcheln, Wanderungen durch tiefgrüne Regenwälder oder lassen Sie sich in die fidschianische Kultur einweihen.

Labasa VANUA LEVU 1

Savusavu 2

Nadi

Wakaya

VITI LEVU

3

Koro Sea

Kokomo

KADAVU ISLAND

16 TAGE/15 NÄCHTE AB/BIS NADI Gemäss Reisedaten, als individuelle Inselkombination

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–4: Nadi–Vanua Levu Inlandflug nach Savusavu auf Vanua Levu und kurzer Transfer in das traumhafte Namale Resort. Geniessen Sie den Aufenthalt in Ihrem Bure mit eigenem Pool. Es steht Ihnen eine grosse Auswahl an Aktivitäten offen: Tauchen, Schnorcheln, Kajaken, Standup-Paddeln, Reiten, ein 9-Loch-Golfplatz, Wanderungen zu einem im Regenwald versteckten Wasserfall, oder wie wäre es mit einem Ausflug zu einer Perlenfarm oder zu heissen Quellen? Entspannung pur bietet das luxuriöse Spa. Eine Spezialität des Namale Resorts sind ausserdem kulinarische Genüsse in romantischem Rahmen: zum Beispiel am Fuss eines malerischen Wasserfalles oder auf einer Terrasse mit Blick auf das Meer.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 15 Übernachtungen in Luxusresorts • All Inclusive: Vollpension, alkoholfreie und ausgewählte alkoholische Getränke • Ausgewählte Aktivitäten, darunter 1 Tauchgang pro Person auf Wakaya, 1 Tauchgang pro Villa auf Kokomo • Alle Flugtransfers

A Namale Resort, Vanua Levu B Wakaya Club & Spa, Wakaya Island C Kokomo Private Island Fiji, Kokomo Island

5–9: Vanua Levu–Wakaya Island Rückflug nach Nadi, Flugtransfer nach Wakaya, wo Sie im intimen Wakaya Club & Spa übernachten. Geniessen Sie das von schneeweissen Stränden umgebene, private Inselparadies. Auch hier erwarten Schnorchler und Taucher grossartige Erlebnisse im angrenzenden Meeresschutzgebiet. Natürlich können Sie auch Kajaken, Stand-up-Paddeln oder Segeln. An Land stehen Ihnen unter anderem Tennis, ein 9-Loch-Golfplatz, Wanderungen durch tropische Landschaften oder inspirierende Kochlektionen zur Wahl. Auch interessante Einblicke in die fidschianische Kultur stehen Ihnen offen.

Sie im exklusiven Kokomo Private Island in einer Villa mit eigenem Pool nächtigen. Nahe der Insel verläuft das berühmte Great Astrolabe Reef – lassen Sie sich daher die Gelegenheit nicht nehmen, dieses bei einem Tauchgang oder beim Schnorcheln zu erkunden. Alternativ können Sie auch eine Tour im Glasbodenboot unternehmen oder eine romantische Bootsfahrt bei Sonnenuntergang. Lassen Sie sich im Spa oder kulinarisch in einem der drei Restaurants verwöhnen. An einem Tag organisieren wir ausserdem ein intimes Essen auf einer privaten Terrasse oder in Ihrer Villa für Sie.

10–14: Wakaya Island–Kokomo Island Flugtransfers via Nadi zur Privatinsel Kokomo Island bei Kadavu, wo

15: Kokomo Island–Nadi Rückflug nach Nadi. NAN 7010 RTP010


28

RUNDREISE, FIDSCHI

SÜDSEE

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

PREIS

l b n m ä y x rdfg uop

ab CHF 3795 pro Person im Doppel Mittelklasse, z.B. am 15.7.21

FIJI FOR FAMILIES Ob Gross oder Klein, jeder verliebt sich in den facettenreichen Inselstaat und seine überaus herzlichen Bewohner. Während dieser Rundreise lernen Sie einige traumhafte Perlen kennen und haben genug Zeit, diese zu geniessen. Sie werden sehen: Fidschi zaubert allen ein glückliches Lächeln ins Gesicht!

15 TAGE/14 NÄCHTE AB/BIS NADI Täglich als individuelle Mietwagenrundreise-/ Inselkombination

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Nadi/Denarau Sie werden am Flughafen mit einer herrlich duftenden Blumenkette begrüsst und ins Hotel gebracht. Zeit zum Akklimatisieren und zum Sammeln der ersten Eindrücke von Land und Leuten. 2–4: Nadi/Denarau–Yasawa-Inseln Mit dem Boot fahren Sie in die südlichen Yasawa-Inseln. Hier können Sie dem Strandleben frönen und die Seele baumeln lassen. Wer möchte, kann einen Ausflug zu den Sawa-I-Lau-Höhlen und der Blauen Lagune unternehmen. 5–7: Yasawa-Inseln–Mamanuca-Inseln Heute geht es per Boot weiter zur nächsten Station Ihrer Reise in den Mamanuca-Inseln. Filmfans empfehlen wir einen Ausflug zur Insel Monuriki, Drehort des Films «Cast Away».

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 14 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie: Standard (Mittelklasseresorts) oder Premium (Erstklass- und Luxusresorts) • Alle Flughafen- und Bootstransfers • 8 Tage Mietwagen mit unlimitierten Kilometern • Ausflug Sigatoka River Safari

A B C D E

8–10: Mamanuca-Inseln–Denarau–Coral Coast (60– 90 km) Bootstransfer zurück nach Viti Levu. Sie setzen Ihre Reise mit dem Mietwagen fort; die erste Etappe führt Sie in die Region um Sigatoka. An einem Tag haben wir einen unvergesslichen Ausflug für Sie in das Landesinnere geplant: Mit dem Jetboat fahren Sie entlang reizvoller Landschaften zu einem Dorf, wo Sie mit einer traditionellen Zeremonie begrüsst werden und mit den Bewohnern essen und trinken. Nutzen Sie auch die Gelegenheit und besuchen Sie den Sand Dunes National Park mit seinen über Millionen Jahre entstandenen, bis zu 60 m hohen Sanddünen.

des Landes. Geniessen Sie nochmals ein paar Tage am Strand oder gehen Sie einer der vielen Aktivitäten nach, die Pacific Harbour zu bieten hat – zum Beispiel Ziplining durch den Regenwald, Riverrafting oder gar Tauchen mit Haien!

11–13: Coral Coast–Pacific Harbour (60–90 km) Die Reise führt Sie nun zur «Abenteuerhauptstadt»

Kulturelles Nadi Zauberhafte Yasawas Malerische Mamanucas Spannende Sigatoka River Safari Abenteuerliches Pacific Harbour

14: Pacific Harbour–Nadi/Denarau (150 km) Die Fahrt geht zurück auf der Queens Road Richtung Ausgangspunkt. Wer noch entdeckungslustig ist, dem sei ein Besuch des beeindruckenden Sri Siva Subramaniya Temple in Nadi empfohlen. 15: Nadi/Denarau Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise. NAN 7008 RTP008

Standard Premium

YASAWAS 2

Bligh Water

Waya

Ba

Rakiraki

Lautoka 3

MAMANUCAS

1

Koroyanitu National Heritage Park

VITI LEVU

Nadi

Colo-I-Suva Forest Park 4

Sigatoka

Suva 5 Pacific Harbour


RUNDREISEN, FIDSCHI

SÜDSEE

29

REISEART & UNTERKUNFT

lbn rdf äyx uop

THE BULA EXPERIENCE

REISETYP

Fidschi bietet so viel mehr als nur Strandferien – gehen Sie auf Entdeckungsreise! Auf dieser gemütlichen Mietwagenrundreise erkunden Sie die Hauptinsel Viti Levu mit ihren reizvollen Landschaften und tauchen in die interessante Kultur ein. Dabei werden Sie überall auf freundliche und aufgeschlossene Menschen, die Ihnen ein fröhliches «Bula!» entgegen bringen, treffen.

PREIS

ab CHF 2150 pro Person im Doppel Mittelklasse, z.B. am 15.6.21

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS NADI

Tavua

1

VITI LEVU 3

• 7 Übernachtungen in Mittelklasseoder Erstklasshotels • 7x Frühstück • Mietwagen mit unlimitierten Kilometern und Vollkaskoversicherung • Ausflug Sigatoka River Safari

Korovou Colo-I-Suva Forest Park

Pacific Harbour

2

Sigatoka 0

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Koroyanitu National Heritage Park

Nadi

INBEGRIFFEN

Rakiraki

Ba

Lautoka

Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

5

Nausori 4

Suva

25 km

2–3: Denarau/Viseisei–Coral Coast (75–115 km) Auf dem Weg liegt der Sigatoka Sand Dunes National Park. Am nächsten Tag unternehmen Sie einen Ausflug per Jetboot auf dem Sigatoka River. 4: Coral Coast–Suva (95–120 km) Erkunden Sie den bunten Markt und das Fiji Museum in Suva.

HIGHLIGHTS A B C D E

1: Nadi–Denarau/Viseisei (15 km) Wir empfehlen den Besuch des Sri Siva Subramaniya Temple in Nadi.

5–6: Suva–Rakiraki (145 km) Fahrt zur Sun Coast. Rakiraki bietet viele Möglichkeiten für Wassersport; oder lassen Sie einfach die Seele baumeln.

Sri Siva Subramaniya Temple Sand Dunes National Park Sigatoka River Safari Hauptstadt Suva Rakiraki

7–8: Rakiraki–Denarau/Viseisei (150–125 km) Unterwegs lohnt ein Halt im Koroyanitu National Heritage Park.

NAN 7005 RTP005 REISEART & UNTERKUNFT

jb wd ä$yx uiop

HIGHLAND TREK

REISETYP

Auf dieser Wanderreise lernen Sie die reiche Kultur und Natur Fidschis abseits der ausgetretenen Pfade kennen. Im Innern von Viti Levu erwarten Sie herrliche Landschaften mit fantastischen Aussichten in der Höhe und Flüssen in grüner, üppiger Natur. Unterwegs übernachten Sie in Dörfern und geniessen die Mahlzeiten zusammen mit Ihren fidschianischen Gastgebern. Dabei haben Sie die Gelegenheit, sich mit ihnen zu unterhalten und ihre Lebensweise kennenzulernen.

PREIS

ab CHF 945 pro Person im Doppel,

z.B. am 14.6.21 Rakiraki

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS NADI

Ba Lautoka

Gemäss Reisedaten in Kleingruppen, Englisch

Nadi

Nalalawa Nasukamai Sawanivou 1 2 Wairuku

VITI LEVU

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in einfachen Dorfunterkünften mit eingeschränkten sanitären Einrichtungen • Alle Mahlzeiten • Gepäcktransport per Pferd während der Wanderungen • Transfers ab/bis Nadi • Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Traditionelles Lovo-Essen in Sawani-

vou B Flossfahrt von Wairuku nach Nalalawa

NAN 7009 RTP009

Sigatoka 0

Colo-I-Suva Forest Park

Suva

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Nadi–Nasukamai Transfer ins Hochland, wo Ihr Wander-Abenteuer beginnt. Die erste Wanderung führt nach Nasukamai, wo Sie am Abend mit den Dorfbewohnern Bekanntschaft schliessen.

25 km

2: Nasukamai–Sawanivou Wanderung zu einem Wasserfall, unter welchem Sie ein kühles Bad nehmen können. Später wandern Sie zum Dorf Sawanivou, wo Sie eine traditionelle Willkommenszeremonie erwartet und Sie bei den Vorbereitungen für das Lovo-Essen mithelfen. 3: Sawanivou–Nalalawa Auf dem Fluss gleiten Sie mit einem Floss nach Wairuku, von wo Sie nach Nalalawa weiter wandern. Abends erwartet Sie im Dorf traditionelle Unterhaltung. 4: Nalalawa–Nadi Rückfahrt nach Nadi.


30

V I T I L E V U, B E Q A , F I D S C H I

SÜDSEE

VITI LEVU UND BEQA Viti Levu heisst «Grosser Fels» und ist die grösste der 333 Inseln. Bei der Grösse gibt es einiges zu entdecken: von der facettenreichen Landschaft hin zu den vielfältigen Aktivitäten zu Land und Wasser.

Viti Levu Nadi, mit dem internationalen Flughafen, ist für die meisten Reisenden der Ausgangspunkt für Erkundungen der Insel selber und des ganzen Landes. Das wirtschaftliche Zentrum mit der Hauptstadt Suva bietet unter anderem eine grosse Portion Kultur und Geschichte. Entlang der Küste finden sich Badestrände, die schönsten von ihnen liegen an der Coral Coast. Das Innere ist gebirgig, der höchste Berg Mt. Tomanivi ist stattliche 1324 m hoch. Aber auch Orchideengärten und Schlammpools beim Koroyanitu National Heritage Park, Wildwasser- und Jetbootfahrten im

Inland, historische Dörfer, Pacific Harbour mit seinem grossen Angebot an Abenteuersport, die Sanddünen im Sigatoka Sand Dunes National Park und fantastische Tauchgebiete wie die Bligh Water Passage bei Rakiraki im Norden oder die Lagune von Beqa sprechen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt auf der Hauptinsel. Beqa Das lediglich 36 km2 grosse Eiland liegt nur 10 km von Viti Levu entfernt und ist vor allem für das Tauchen mit Haien bekannt. Ein weiterer Höhepunkt ist das Ritual des Feuerlaufens.

Nanuku Auberge Resort Fiji * **** Pacific Harbour, Viti Levu, 37 Suiten und Villen

Charakter Luxuriöses Bijou, das Erholung pur und einzigartige Erlebnisse bietet. Lage An einem reizvollen Strand nahe Pacific Harbour. Am einem Teil des Strandes ist das Schwimmen auf Grund der Gezeiten eingeschränkt. Transfer ab Nadi ca. 2,5 Stunden, ab Suva ca. 1 Stunde. Einrichtung Restaurant mit exquisiten Spezialitäten aus dem Meer. Es kann auch ein Nachtessen auf einer Terrasse in den Baumwipfeln, auf einer Privatinsel, in Ihrer

Villa oder auf den Klippen über dem Strand organisiert werden. Bar, Poolbar, Boutique, Kinderclub, Fitnesscenter, Spa, Pool. Unterkunft Grosszügige Suiten und Villen, alle mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar. Garden View/ Ocean View Suiten mit separatem Wohnund Schlafzimmer in der oberen Etage der Villen, Balkon mit Garten- und Meersicht. Die Beachfront Pool Suiten liegen ebener-

dig und haben zusätzlich einen kleinen Pool und Aussendusche in einem privaten Garten. Die 2 Bedroom Pool Villa vereint die beiden Suiten in einer Villa. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Yoga, Fahrräder, Kajak, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, motorisierter Wassersport, Fischen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Kulturelle Aktivitäten, fidschianische Kochlektion, Dorf-

besuch, Feuerzeremonie, Picknick auf der Privatinsel (teilweise gegen Gebühr). Für Kinder Kinderclub; Betreuung durch eine Nanny bis 6 J., Kindern von 6–12 J. steht ein «Buddy» zur Verfügung. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Vollpension buchbar.

ab CHF 404 pro Person/Nacht in Garden/Ocean View Suite, z.B. am 20.5.21

NAN 0129 NANAUB


V I T I L E V U, B E Q A , F I D S C H I

InterContinental Fiji Golf Resort & Spa * **** Natadola Beach, Viti Levu, 266 Zimmer Charakter Grosszügiges Luxusresort mit grossem kulinarischen Angebot und vielfältigen Aktivitäten für Gross und Klein. Lage Am wunderschönen Natadola-Strand (Schwimmen im Meer bei Ebbe eingeschränkt). Transfer ab Nadi 60 Min. Einrichtung Hauptrestaurant, Gourmetrestaurant, Grillrestaurant, Restaurant im Golfclub. Cocktail-Lounge, Bar, Boutique, Kinderclub, Fitnesscenter, Spa, Golfplatz, Tauchzentrum, 2 Pools, wovon einer erwachsenen Gästen vorbehalten ist. Unterkunft Geräumige Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar. Grosse Fensterfront mit Blick auf den grosszügigen Balkon oder Terrasse mit Badewanne und Tagesbett. Garden-View-Zim-

6

mer im hinteren Teil der Anlage; Lagoon View mit Sicht auf die Lagune; Beachfront View in unmittelbarer Strandnähe. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Yoga. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Kajak, Wasserski, Parasailing, Surfen, Paddleboards, Fischen, Schnorcheln, Tauchen. 18-Loch-Golfplatz Natadola Bay Championship Golf Course neben dem Resort. Unterhaltung/Aktivitäten Abends Feuerzeremonie, weitere Abendunterhaltung je nach Wochentag. Ausflüge. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 232 pro Person/Nacht im Doppel Garden View, z.B. am 9.10.21

NAN 0113 INTFIJ

Lalati Resort & Spa * *** Beqa Island, 14 Villen Charakter Romantisches kleines Boutique-Resort in idyllischer Umgebung. Ideal für Ruhesuchende und Naturliebhaber sowie zum Tauchen und Schnorcheln. Lage Transfer: ca. 2,5 Fahrstunden von Nadi nach Pacific Harbour; Bootstransfer von Pacific Harbour nach Beqa 30 Minuten. Einrichtung Halb offenes Restaurant mit wunderschöner Sicht auf die Lagune, Bar, Spa, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Die im traditionellen Stil und mit natürlichen Materialien gestalteten Villen liegen in der tropischen Gartenanlage und bieten Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank und Terrasse (kein TV und Telefon). Geräumige Deluxe Villas mit zwei Zimmern, nur wenige Schritte vom

Strand entfernt, mit schöner Meersicht; Honeymoon Villas zusätzlich mit Aussendusche und Hängematte auf der Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Fischen, Tauchen. Die Lagune von Beqa ist berühmt für das Tauchen mit Haien, es finden sich hier aber auch fantastische Riffe. Unterhaltung/Aktivitäten Kava-Zeremonie und Lovo. Wanderungen, Bootstouren, Dorfbesuch, Feuerläufer-Zeremonie. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Gäste ab 16 Jahren willkommen.

ab CHF 403 pro Person/Nacht in Deluxe Villa, z.B. am 30.5.21

NAN 0140 LALRES

Volivoli Beach Resort * **(*) Rakiraki, Viti Levu, 34 Zimmer und Villen Charakter Wunderschön gelegenes Boutique-Resort, das Wassersportfans und Erholungsuchende begeistert. Lage Umgeben von Regenwald und Mangroven, etwas erhöht über dem 360°-Sandstrand an der nördlichsten Spitze von Viti Levu. Rakiraki ist bekannt für Wassersport, im Speziellen Tauchen, Hochseefischen und Kitesurfing. Transfer 2½ Fahrstunden vom Flughafen Nadi. Einrichtung Openair-Restaurant, 3 Bars, Boutique, Spa, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Grosszügige Deluxe Ocean View Rooms mit Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank und Terrasse mit fantastischer Meersicht. Premium Ocean View Villas mit viel Privatsphäre sowie zu-

sätzlicher Sitzecke; grössere Luxury Ocean Front Villas stehen näher am Meer, mit Pool auf der Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Beachvolleyball, Schnorcheln, Kajak. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Paddleboard, Fischen, Schnorcheltouren, Tauchen. Das Bligh Water vor dem Resort ist eines der besten Tauchgebiete Fidschis. Unterhaltung/Aktivitäten Tanzdarbietung, Lovo-Festessen. Ausflüge zu Höhlen und Wasserfällen, Dorfbesuch, Kochlektion, Delfin-Beobachtungstouren. Mahlzeiten/Getränke Halbpension.

ab CHF 239 pro Person/Nacht im Doppel Deluxe Ocean View, z.B. 20.7.21

NAN 0128 VOLBEA

SÜDSEE

31


32

K A D AV U, F I D S C H I

SÜDSEE

KADAVU Südlich vor der Hauptinsel Viti Levu findet sich die Kadavu-Inselgruppe. Hier erwarten Sie ursprüngliche Kultur, üppige Flora und Fauna und unvergessliche Unterwasser-Erlebnisse.

Kadavu ist die viertgrösste Insel Fidschis. Die hügelige Insel ist von üppigem, tropischem Regenwald überzogen und verfügt nur über wenige Strassen. Erreichbar ist sie ab Nadi per Inlandflug, vom kleinen Inselflughafen aus geht es danach meist per Boot weiter zu den Unterkünften. Great Astrolabe Reef An der Ostseite Kadavus verläuft das Great Astrolabe Reef, welches mit 120 km Länge das viertgrösste Barriere-Riff der Welt ist. Das nahezu unberührte Riff beheimatet eine fantastische Vielfalt an Weich- und Hartkorallen in allen Farben des Regen

bogens. Mantarochen, Riffhaie, Zackenbarsche und grosse Fischschwärme sorgen für einzigartige Erlebnisse. Der Grossteil der Tauchplätze sind leicht zugänglich und eignen sich für Schnorchler, Anfänger und erfahrene Taucher. Zu beachten ist, dass die Wassertemperatur hier im Durchschnitt 2–3 Grad kühler ist als sonst in Fidschi üblich.

Kokomo Private Island Fiji * **** Kokomo Island, Nähe Kadavu, 26 Villen Charakter Luxuriöses Bijou mit vielfältigem Sport- und Aktivitätenangebot, ideal für Paare als auch Familien. Lage Auf einer Privatinsel bei Kadavu. An der Ostseite der Insel verläuft das Great Astrolabe Reef. Transfer per Helikoter oder Wasserflugzeug ab Nadi in ca. 45 Min. Einrichtung Hauptrestaurant, OpenairRestaurant mit asiatisch inspirierten Kreationen, Poolrestaurant für leichte Mahlzeiten. Kinderclub, Fitnesscenter, Spa, Hamam, Tennisplatz, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Elegante, im fidschianischen Stil gehaltene One Bedroom Sunrise Villen direkt am Strand. Jeweils mit separatem Wohn- und Schlafzimmer sowie Bad, Dusche, WC, Aussendusche, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Kitche-

nette. Privater kleiner Garten sowie Terrasse mit Pool auf der Strandseite. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Yoga, Beachvolleyball, Tennis, Kajak, Paddleboard, Katamaran, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr OpenairSpa. Fischen, Wasserski, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Bootsausflüge, Glasbodenboot, Inselwanderung auf Kadavu, Dorfbesuch, kulturelle Aktivitäten. Für Kinder Nanny-Service, Kinderclub. Mahlzeiten/Getränke All Inclusive: Vollpension, alkoholfreie Getränke.

ab CHF 1668 pro Person/Nacht in One Bedroom Sunrise Villa, z.B. am 12.9.21

NAN 0139 KOKPRI

Matava Resort * ** Kadavu, 6 Bures Charakter Das familiäre, gemütliche Resort wird nach ökologischen Grundsätzen geführt und begeistert Taucher und Naturliebhaber gleichermassen. Lage Herrlich in die unberührte Natur eingebettet auf Kadavu und unweit des Great Astrolabe Reef. Flugtransfer ab Nadi ca. 40 Minuten, anschliessender Bootstransfer zum Resort ca. 45 Minuten. Einrichtung Restaurant, Bar, Boutique, kleines Spa, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Die in traditioneller Art und mit natürlichen Materialien gestalteten luftund lichtdurchfluteten Oceanview Bures stehen auf einer leichten Anhöhe und bieten fantastische Aussichten auf das Meer. Sie sind mit Dusche, WC, Deckenventilator und einer Terrasse ausgestattet. Kein TV

oder Telefon; Stromversorgung und Warmwasser durch Solarenergie. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen, Fischen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Inselwanderungen, Vogelbeobachtung, Kajaktouren (gegen Gebühr). Tauchen Sie in die fidschianische Kultur ein bei einem Dorfbesuch, einem Lovo-Festessen aus dem Erdofen oder traditionellen Tanzdarbietungen. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Gäste ab 12 Jahren willkommen.

ab CHF 136 pro Person/Nacht im Oceanview Bure, z.B. am 30.6.21

NAN 0116 MATRES


VA N U A L E V U, TA V E U N I , F I D S C H I

VANUA LEVU UND TAVEUNI Die nördlichen Inseln Vanua Levu und Taveuni offerieren ihren Gästen Ursprünglichkeit in idyllischen Landschaften, umgeben von prächtigen Tauch- und Schnorchelrevieren. Der Tourismus hier ist klein, aber fein.

Vanua Levu Vanua Levu ist die zweitgrösste Insel des Landes und liegt etwa eine Flugstunde von Nadi entfernt. Hier finden Sie bestechende Unterwasserparadiese, etwa das Namena Marine Reserve bei Savusavu, die Savusavu Bay, die Natewa Bay oder das entlang der Nordküste gelegene Great Sea Reef. Auf den Perlenfarmen bei Savusavu wachsen auch Fidschis wunderschöne Südseeperlen. Ausserdem erwarten Sie im Hinterland Regenwälder, herrliche Wasserfälle und heisse Quellen. Auch das charmante Städtchen Savusavu selbst ist einen Besuch wert.

Taveuni Die Garteninsel Taveuni lockt mit ihrer artenreichen, teils auch einmaligen Botanik und malerischen Wasserfällen im Bouma National Heritage Park sowie den fantastischen Tauchgebieten in der Somosomo Strait. In dieser Wasserstrasse zwischen Taveuni und Vanua Levu liegt das Rainbow Reef, bekannt für die vielen Steilwände, einzigartigen Weichkoralle und die «Great White Wall». Eine weitere Spezialität ist die Datumsgrenze, die das Eiland durchzieht – machen Sie ein Erinnerungsfoto mit einem Fuss im Heute und dem anderen im Gestern!

Savasi Island Resort * ***(*) Savasi Island, Vanua Levu, 15 Zimmer, Bures und Villen Charakter Zauberhaftes Boutique-Resort an malerischer Lage, das Erholung pur sowie vielseitige Aktivitäten bietet. Lage Auf einer kleinen Privatinsel, welche von einem Korallenriff umgeben ist. Die Insel wird von kleinen Buchten und Felspools zwischen Korallenfelsen gesäumt (Schwimmen im Meer bei Ebbe eingeschränkt). Inlandflug Nadi–Savusavu ca. 1 Stunde, Transfer zum Resort ca. 10 Fahrminuten. Einrichtung Restaurant, einzigartige, in die Korallenfelsen gehauene «Esszimmer» mit Meersicht, Bar, Boutique, Spa, Pool. Unterkunft Grosszügige Unterkünfte mit Wohn- und Schlafbereich auf zwei Ebenen sowie Regendusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar (kein TV und Telefon). Blue Lagoon

Bures stehen leicht erhöht über dem Strand, die Clifftop-Villen stehen auf den Klippen. Alle mit grosser Terrasse mit kleinem Pool, Meersicht sowie Zugang zu kleinen Badebuchten. Sport/Wellness ohne Gebühr Yoga, Wanderwege, Kajak, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Fischen, Nachtschnorcheln, Tauchen (externer Anbieter). Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge auf Vanua Levu; Dorfbesuch, Wandertouren, Delfinbeobachtung, Kajaktouren. Mahlzeiten/Getränke Vollpension.

ab CHF 462 pro Person/Nacht in Blue Lagoon Bure, z.B. am 15.8.21

NAN 0130 SAVISL

Paradise Taveuni Resort * **(*) Taveuni, 16 Bures Charakter Familiäres Resort an paradiesischer Lage. Ideal für Taucher, Ruhesuchende und Naturliebhaber. Lage In einer tropischen Gartenanlage auf den Klippen direkt über dem Meer. Kein Strand, dafür liegt direkt vor dem Resort ein schönes Riff zum Schnorcheln. Ein Strand ist in etwa 10 Gehminuten erreichbar. Weltklasse-Tauchreviere in der Somosomo Strait. Flug Nadi–Taveuni ca. 75 Min., Bustransfer zum Resort ca. 1 Stunde. Einrichtung Restaurant, Bar, Bibliothek, Spa, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Die Bures mit tropischem Ambiente haben alle ein separates Wohn- und Schlafzimmer, Innen- und Aussendusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank, Ter-

rasse mit Tagesbett. Kein TV oder Telefon. Deluxe Oceanview Bures mit Sicht aufs Meer, Deluxe Oceanfront näher beim Meer, zusätzliche Aussenbadewanne. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen, Fischen, Schnorcheltouren, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Kulturelle Aktivitäten, Lovo-Festessen, geführte Wanderungen auf Taveuni, Ausflüge nach Vanua Levu, in den Bouma National Heritage Park oder Dorfbesuch. Mahlzeiten/Getränke Vollpension.

ab CHF 294 pro Person/Nacht in Oceanview Bure, z.B. am 12.7.21

NAN 0119 PARTAV

SÜDSEE

33


34

M A M A N U C A -, YA S A W A - I N S E L N , F I D S C H I

SÜDSEE

MAMANUCA- UND YASAWA-INSELN Im Westen Fidschis erstrecken sich diese beiden Inselgruppen, deren Inseln mal als kleinere und mal als grössere Perlen aus dem Ozean ragen und ihre Besucher mit perfekter Südseekulisse begeistern.

Mamanuca-Inseln Diese Inseln vulkanischen Ursprungs liegen nahe beim Festland und sind bei den Gästen unter anderem auch wegen der relativ kurzen Transferzeiten sehr beliebt. Sie bieten lauschige Strände, schöne Schnorchelund Tauchreviere und im Süden kommen selbst die Surfer auf ihre Kosten. In den Mamanucas liegt auch Monuriki – der Drehort des Films Cast Away mit Tom Hanks. Unternehmen Sie einen Ausflug zu der unbewohnten Insel und halten Sie Ausschau nach Wilson!

Yasawa-Inseln Nördlich der Mamanuca-Inseln erstrecken sich die Inseln der Yasawas. Die meisten Inseln sind grösser, meist bergig und locken ebenfalls mit herrlichen Sandstränden und einer intakten Unterwasserwelt. Zwischen den Inseln Drawaqa und Naviti liegt die «Manta Ray Passage», in der man von Mai bis Oktober mit Mantarochen schwimmen kann. Die reizvolle Blaue Lagune, die zum Schwimmen und Schnorcheln einlädt, und die zauberhaften Sawa-I-Lau-Höhlen, in deren Innerem Sie in einem kühlen natürlichen Pool schwimmen, liegen in der Mitte des Archipels.

Likuliku Lagoon Resort * **** Malolo Island, Mamanuca-Inseln, 45 Bures

Charakter Idyllisches Luxusresort mit Overwater Bungalows – hier erleben Ruhesuchende und Romantiker Südseezauber pur. Auch der Erhalt der einzigartigen Natur wird hier gross geschrieben. Lage An einer ruhigen Bucht an einem Meeresschutzgebiet. Transfer ab Nadi oder Denarau per Helikopter oder Wasserflugzeug ca. 10–15 Minuten, per Boot ab Denarau ca. 1–2 Stunden. Einrichtung Das exquisite Restaurant serviert fidschianisch inspirierte Köstlichkeiten.

Bar, Aussenlounge auf dem Steg für Drinks bei Sonnenuntergang, Boutique, Fitnessraum, Spa, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Die luxuriösen, geräumigen Bures verfügen über eine Innen- und eine Aussendusche, WC, Föhn, Bademäntel, TV und DVD-Player (kein TV-Empfang), Telefon, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/ Kaffeekocher, Minikühlschrank und eine grosse Terrasse. Die Garden Beachfront Bures liegen leicht zurückversetzt; Beachfront direkt am Strand; Deluxe Beachfront

zusätzlich mit kleinem Pool und Tagesbett auf der Terrasse; Overwater mit direktem Zugang zum Meer sowie Glasbodentisch, um dem bunten Treiben unter Wasser zuzusehen. Keine Aussendusche, dafür Badewanne. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Naturpfade, Paddleboard, Windsurfen, Kajak, Katamaran, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Fischen, Surfen, Jetski, Schnorcheltouren, Tauchen.

Unterhaltung/Aktivitäten Einmal pro Woche Lovo-Abend, Tanzshow. Ausflüge. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Gäste ab 17 Jahren willkommen.

ab CHF 535 pro Person/Nacht im Garden Beachfront Bure, z.B. am 15.8.21

NAN 0110 LIKLAG


M A M A N U C A -, YA S A W A - I N S E L N , F I D S C H I

Yasawa Island Resort &  S pa * **** Yasawa Island, Yasawa-Inseln, 18 Suiten und Bures

Charakter Das von weissen Sandstränden umgebene luxuriöse Boutique-Resort ist ein Paradies für romantische Südseeferien fernab des Trubels. Lage Auf Yasawa Island, der nördlichsten Insel der gleichnamigen Inselgruppe, umgeben von 11 unberührten weissen Stränden und schönen Tauchgebieten. Flugzeit ab Nadi 35 Minuten. Einrichtung Im vorzüglichen Restaurant geniessen Sie täglich wechselnde Menüs mit fangfrischen Fischspezialitäten, Bar, Boutique, Spa, Tennisplatz, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Die mit fidschianischem Touch eingerichteten Bures liegen direkt am Strand und bieten eine Aussendusche, WC, Föhn, iPod-Docking-Station, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank, eine grosse Terrasse mit Tagesbetten sowie eine Hängematte unter Palmen. Kein TV in den Bures. Zwei Beachfront Bure Suiten teilen sich jeweils einen Bungalow und haben Meersicht. Die frei stehenden, geräumigeren Deluxe Beachfront Bures haben einen separaten Wohnund Schlafbereich auf zwei Ebenen und stehen direkt am Strand.

Sport/Wellness ohne Gebühr Tennis, Beachvolleyball, geführte Inselspaziergänge, Kajak, Paddleboard, Schnorcheln, geführte Schnorcheltouren. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa direkt am Strand, Hochseefischen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Picknicks an einem der umliegenden Strände, geführte Inselspaziergänge, Dorfbesuche, Ausflüge zu den Sawa-I-Lau-Höhlen. Je nach Wochentag Lovo-Essen aus dem traditionellen Erdofen oder traditionelle Tanzdarbietung. Mahlzeiten/Getränke All inclusive: Vollpension, Zimmerservice, Snacks, StrandPicknicks, alkoholfreie Getränke. Hinweis Gäste ab 16 Jahren willkommen (ausser spezielle «Family Weeks»).

ab CHF 602 pro Person/Nacht in Beachfront Bure Suite, z.B. am 20.6.21

NAN 0122 YASISL

Tokoriki Island Resort * ***(*) Tokoriki Island, Mamanuca-Inseln, 36 Bures und Villen

Charakter Erstklassiges, typisch fidschianisches Resort, das Sie mit Gastfreundschaft und Romantik am schönen Sandstrand verzaubert. Für Schnorchler und Taucher bietet die Lagune beste Bedingungen. Lage An einem langen Sandstrand auf der gleichnamigen Insel im Norden der Mamanuca-Inseln. Flugzeit per Helikopter oder Wasserflugzeug ab Nadi 15 Minuten, Bootstransfer 1–1½ Stunden. Einrichtung Hauptrestaurant mit auf asiatischer und pazifischer Küche basierenden Genüssen, Teppanyaki-Restaurant, Bar, Bibliothek, TV-Lounge, Boutique, Spa, Pool, Tauchzentrum. Unterkunft Die eleganten, geräumigen Bures sind mit einer Mischung aus modernem und fidschianischem Design ausgestattet und verfügen alle über eine Innenund eine Aussendusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/ Kaffeekocher, Minibar und ein Sonnendeck mit Hängematte, Liegestühlen und eigenem Zugang zum Strand. Alle Bures ohne TV und Telefon. Beachfront Bures in Strandnähe; Beachfront Pool Bures mit gleicher Einrichtung, aber grösserer Terrasse mit ei-

genem kleinem Pool; die doppelt so grossen Beachfront Pool Villen verfügen ebenfalls über eine Terrasse mit Pool und eine Cabana mit Tagesbett sowie über ein separates Wohn-/Schlafzimmer. Sport/Wellness ohne Gebühr Tischtennis, Tennis, Beachvolleyball, Kajak, Segeln, Paddleboard, Schnorcheln, geführte Schnorcheltouren. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Fischen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Abendunterhaltung, Cocktail-Tasting, Lovo-Festessen aus dem Erdofen, kulturelle Aktivitäten, geführte Naturspaziergänge, Ausflüge (gegen Gebühr) nach Monuriki Island, zu einem fidschianischen Dorf oder ein Strandpicknick auf einer unbewohnten Insel. Mahlzeiten/Getränke Ohne Mahlzeiten, wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar. Hinweis Gäste ab 16 Jahren willkommen.

ab CHF 387 pro Person/Nacht in Beachfront Bure, z.B. am 1.7.21

NAN 0109 TOKISL

SÜDSEE

35


36

M A M A N U C A -, YA S A W A - I N S E L N , F I D S C H I

SÜDSEE

Matamanoa Island Resort * *** Matamanoa Island, Mamanuca-Inseln, 48 Zimmer, Bures und Villen

Charakter Beliebtes Erstklassresort nur für Erwachsene, das Romantik, Erholung pur und wunderschöne Unterwasser-Erlebnisse bietet. Lage Auf einer kleinen Vulkaninsel in den Mamanucas, umgeben von einem weissen Bilderbuchstrand, kristallklarem Wasser und tropischer Vegetation. Die farbigen Korallengärten machen die Insel auch bei Tauchern und Schnorchlern beliebt. Bootstransfer ab Denarau ca. 1½–2½ Stunden, per Helikopter ab Flughafen Nadi 20 Min. Einrichtung Terrassenrestaurant mit Meersicht, Bar, Boutique, Tennisplatz, Spa, Pool und grosse Sonnenterrasse mit schöner Aussicht, Tauchzentrum. Unterkunft Die Zimmer und Bures sind im fidschianischen Stil gebaut und mit lokalem Kunsthandwerk dekoriert und verfügen alle über Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher und Minikühlschrank, jedoch kein TV oder Telefon. Die Garden View Resort Rooms liegen im 1-stöckigen Gebäude im Garten nahe dem Restaurant und Pool und haben eine kleine Terrasse; die frei stehenden Beachfront Bures liegen beim Strand und haben eine Aussendusche sowie eine Veranda mit

eigenem kleinem Pool, Tagesbett und einer Hängematte; die Beachfront Villen liegen an einem separaten Strandabschnitt und haben einen grösseren Aussenbereich mit Terrasse, kleinem Pool, einem Tagesbett mit Sonnendach. Der Wohn- und der Schlafbereich liegen auf zwei separaten Ebenen. Sport/Wellness ohne Gebühr Tennis, Tischtennis, Beachvolleyball, Inselwanderung, Kajak, Segeln, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Fantastisches Spa mit halboffenen Behandlungsräumen mit Sicht auf das Meer, Hochseefischen, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Kulturelle Aktivitäten, z.B. Sulu binden oder mit Palmenblättern flechten. Gegen Gebühr: Bootsausflüge, z.B. zur Insel Monuriki, Drehort des Films «Cast Away», oder zum Dorfbesuch auf einer anderen Insel. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar. Hinweis Gäste ab 16 Jahren willkommen.

ab CHF 187 pro Person/Nacht im Doppel Resort Room, z.B. am 3.9.21

NAN 0107 MATISL

Paradise Cove Resort * *** Naukacuvu Island, Yasawa-Inseln, 45 Bungalows und Villen

Charakter Typisch fidschianisches Resort mit entspannter Atmosphäre an traumhafter Lage. Ideal zum Entspannen, für Unterwasser-Fans und Familien. Lage An einer wunderschönen Lagune auf der kleinen Insel Naukacuvu in den südlichen Yasawa-Inseln. In der Umgebung befinden sich zahlreiche Tauchgebiete, von Mai bis Oktober besuchen ausserdem Mantarochen das Gebiet. Bootstransfers ab Denarau ca. 3 Stunden, Wasserflugzeug ab Flughafen Nadi ca. 30 Minuten. Einrichtung Restaurant mit pazifischer Küche, Strandbar, kleine Boutique, Kinderclub, Fitnessraum, Spa, Pool, Tauchzentrum. Im erwachsenen Gästen vorbehaltenen Teil «The Cove» laden ausserdem ein grosses Sonnendeck, ein Tapas-Restaurant, eine Bar und zwei Pools zum Entspannen und Geniessen ein. Unterkunft Alle Wohneinheiten verfügen über eine Aussendusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher und Minikühlschrank. Die Paradise Bungalows sind im Garten verteilt und haben eine kleine Terrasse. Zwei Einheiten teilen sich jeweils einen Bungalow. Die eleganten, frei stehenden Cove Villen liegen in jenem Teil des

Resorts, der erwachsenen Gästen vorbehalten ist. Die 1 Bedroom Beachfront Villen liegen unter Palmen am Strand und verfügen über eine zusätzliche Sitzecke sowie eine grosszügige, gedeckte Terrasse mit Tagesbett und Liegestühlen; die gleich ausgestatteten Paradise Suiten haben zusätzlich einen kleinen Pool auf der Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Yoga, Schnorcheltouren, Schwimmen mit Mantarochen (Mai–Oktober), Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Fidschianische Kochlektion, Abendunterhaltung mit KavaZeremonie oder Tanzdarbietung. Gegen Gebühr: geführte Inselwanderungen, Ausflüge zu anderen Inseln oder zu einem fidschianischen Dorf. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Gäste ab 18 Jahren willkommen in den Villen.

ab CHF 323 pro Person/Nacht im Paradise Bungalow, z.B. am 3.9.21

NAN 0126 PARCOV


M A M A N U C A -, YA S A W A - I N S E L N , F I D S C H I

Castaway Island Resort * *** Qalito Island, Mamanuca-Inseln, 65 Bures Charakter Erstklassiges, beliebtes Ferienresort für Aktive, Taucher und Familien. Lage Bootstransfer ab Denarau 1–2 Stunden, per Helikopter knapp 20 Minuten. Einrichtung Hauptrestaurant, OpenairRestaurant für erwachsene Gäste, Pizzeria, Grillrestaurant am Familienpool, 2 Bars, Boutique, Kinderclub, Tennisplatz, 2 Pools (einer nur für Erwachsene), Tauchzentrum. Unterkunft Geräumige Bures im traditionellen Stil, mit einem Schlafzimmer mit Doppelbett und Wohnbereich mit zwei Tages-/Einzelbetten. Alle mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/ Kaffeekocher, Minikühlschrank, kleinem Sitzplatz. Kein TV oder Telefon. Island Bures im Garten; Beach Bures am Strand und mit Meersicht: South Beach am schmale-

ren Strand; North Beach am breiteren Strand mit Wassersport-Einrichtungen. Sport/Wellness ohne Gebühr Yoga, Volleyball, Tennis, Kajak, Paddleboard, Katamaran, Windsurfen, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Jetski, Wasserski, Parasailing, Surfen, Fischen, geführte Schnorcheltouren, Tauchen. Unterhaltung/Aktivitäten Lovo-Festessen und Tanzdarbietung, kulturelle Aktivitäten, Kochlektion, Wanderwege. Ausflüge. Mahlzeiten/Getränke Ohne Mahlzeiten. Wahlweise mit Frühstück oder Halbpension buchbar.

ab CHF 340 pro Person/Nacht in Island Bure, z.B. am 10.9.21

NAN 0106 CASISL

Viwa Island Resort * **(*) Viwa Island, Yasawa-Inseln, 11 Bures Charakter Intimes kleines Bijou an traumhafter Lage – ideal zum Entspannen und für Wassersportfreunde. Nachhaltigkeit und der Einbezug der lokalen Bevölkerung sind wichtige Grundsätze des Resorts. Lage An einem weissen Traumstrand angrenzend an ein intaktes Korallenriff. Transfer ab Flughafen Nadi per Wasserflugzeug 30 Minuten oder Bootstransfer ab Denarau via Waya Island ca. 3 Stunden. Einrichtung Restaurant mit täglich wechselnden Menüs mit frischen Fischspezialitäten. Bar, Boutique, kleines Spa, Pool. Unterkunft Geräumige, im traditionellen Stil und mit natürlichen Materialien gebaute Deluxe Beachfront Bures am Strand. Halb offenes Bad mit Dusche, WC, Föhn, sowie Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffee-

kocher, Minikühlschrank, Sitzecke und eine grosse überdachte Terrasse. Kein TV oder Telefon. Sport/Wellness ohne Gebühr Volleyball, Kajak, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen, Hochseefischen, Schnorcheltouren, Tauchen (Tauchinstruktor vor Ort). Unterhaltung/Aktivitäten Abendunterhaltung. Geführte Wanderungen, Dorfbesuch, Kochlektion, Kokosnussernte. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Vollpension buchbar. Hinweis Gäste ab 16 Jahren willkommen.

ab CHF 320 pro Person/Nacht in Deluxe Beachfront Bure, z.B. am 7.10.21

NAN 0123 VIWISL

Barefoot Manta Island * *(*) Drawaqa Island, Yasawa-Inseln, 20 Bures Charakter Originelles Resort, in dem Sie Sie inmitten der und in Einklang mit der tropischen Natur übernachten. Lage An einem Kanal zwischen zwei Inseln, in dem sich Mantarochen tummeln. Bootstransfer ab Denarau ca. 3 Stunden. Einrichtung Restaurant, Bar, Tauchzentrum. Kleines Naturzentrum, das durch einen Marinebiologen betreut wird. Unterkunft Die Traditional Beach Bures sind auf traditionelle Art gebaut, direkt am Strand, mit Ventilator, Moskitonetz. Kein eigenes Bad, Gemeinschaftsbad wenige Schritte entfernt. In den Beachfront Double Bures blicken Sie vom Bett direkt auf das Meer. Die luftigen Safarizelte haben jeweils ein halboffenes Badezimmer mit Dusche, WC sowie Ventilator und ein Son-

1

nendeck. Die Unterkünfte verfügen bewusst über keinen TV oder Telefon. Sport/Wellness ohne Gebühr Volleyball, Kajak, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Ein einzigartiges Erlebnis ist das Schnorcheln mit Mantarochen (Mai-Okt). Tauchen, Fischen. Unterhaltung/Aktivitäten Präsentationen durch den Marinebiologen. Ausflüge wie Dorfbesuche und Aktivitäten, z. Bsp. geführte Wanderungen oder Abseilen, kulturelle Aktivitäten. Mahlzeiten/Getränke Vollpension (obligatorisches Resort Package vor Ort zahlbar).

ab CHF 65 pro Person/Nacht in Traditional Beach Bure, z.B. am 31.5.21

NAN 0131 BARMAN

SÜDSEE

37


COOKINSELN Klein und fein – das ist die Devise der paradiesischen Cookinseln. Der polynesische Archipel mit 15 Inseln wartet darauf, entdeckt zu werden. Alles, was die Südsee zum ultimativen Paradies macht, das haben auch diese zauberhaften Südseeperlen. Vielleicht sogar das spezielle Etwas mehr, denn hier ist alles ein bisschen ursprünglicher. Kristallklare und smaragdgrüne Lagunen, weisse Traumstrände, exotische Vogelkolonien, hohe Bergspitzen überzogen von dichtem Regenwald und prachtvolle Unterwasserwelt laden zu abwechslungsreichen Ferientagen ein.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN V. GRIL Vaka Eiva heisst der wohl grösste Sportevent auf Rarotonga. Während einer Woche – jeweils im November – trifft sich die Welt zum internationalen Paddelevent und verspricht dabei jede Menge Spass.


INSELHÜPFEN, COOKINSELN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b n rdf

y x op

SÜDSEE

39

PREIS

ab CHF 2387 pro Person im Doppel, z.B. am 2.9.21

COOK ISLANDS DISCOVERY Kia Orana und willkommen im Little Paradise – wie die Cookinseln auch genannt werden. Träumen Sie von zauberhafter Südseeszenerie mit weissen Stränden, kristallklaren Lagunen bis das Auge reicht, grünem Inselinneren für das Abenteuer zwischendurch und herzlichen Einheimischen? Dann ist diese Inselkombination die ideale Reise für Sie.

3 Aitutaki

South Pacific Ocean

2 Atiu

1

Rarotonga

11 TAGE/10 NÄCHTE AB/BIS R AROTONGA Täglich als individuelle Inselkombination

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–4: Rarotonga Ankunft auf Rarotonga. Herzliche Begrüssung und Transfer in Ihr Hotel. Zeit zum Akklimatisieren und für ein erstes Schwimmen im Meer. Am nächsten Morgen lernen Sie auf einer halbtägigen Geländewagentour die Insel mit ihrem üppigen Regenwald und historischen «Marae» kennen. Sie erfahren viel Interessantes über Land, Leute, Flora und Fauna und hören Legenden, die sich um die Kultstätten ranken. Den Rest Ihres Aufenthalts haben Sie Zeit zum Entspannen am Strand, Bummeln in Avarua und Erkundungstouren. 5–7: Rarotonga–Atiu Weiterflug nach Atiu. Die touristisch weniger erschlossene, kleine Insel ist auch bekannt als Enuamanu, die Insel der Vögel, da hier zahlreiche

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • •

A Rarotonga mit Inland-Safari B Unbekanntes Atiu C Aitutaki mit Lagoon Cruise

10 Nächte in Touristen-, Mittel- oder Erstklasshotels 7x Frühstück und 2 Restaurant-Gutscheine Inlandflüge Flughafentransfers, Begrüssung mit Blumenkranz 3 Ausflüge

exotische Vogelarten zu finden sind. Im Innern der von zahlreichen weissen Sandbuchten und einer flachen Lagune umsäumten Insel findet man unberührten Regenwald und Kalksteinhöhlen, in denen Vögel nisten, die wie Fledermäuse mit Sonar durch die Dunkelheit navigieren. Sie haben die Wahl zwischen einer Insel- oder Vogelbeobachtungstour und Zeit, die reiche Natur auszukosten. 8–10: Atiu–Aitutaki Mit Air Rarotonga geht es weiter nach Aitutaki, einem Südseeidyll, wie es im Bilderbuch steht. Geniessen Sie am Folgetag eine Bootsfahrt durch die wunderschöne türkisblaue Lagune – ein Muss und Highlight jeder Reise. Die unterhaltsame Fahrt hält an diversen Orten für kleine Entdeckungstouren und zum Schnorcheln, wo Sie die herrliche Unterwasserwelt be-

staunen können. Lassen Sie sich die rührende Geschichte von One Foot Island erzählen und vergessen Sie nicht, Ihren Reisepass abstempeln zu lassen. Den Rest Ihres Aufenthalts können Sie aktiv oder passiv relaxen. 11: Aitutaki–Rarotonga Rückflug nach Rarotonga. Hinweis Buchbare Erweiterung: 2 Nächte Mangaia mit Island Tour.

RAR 7001 RTP001


40

R AROTONGA, COOKINSELN

SÜDSEE

RAROTONGA Die Hauptinsel des liebenswerten Inselstaats ist gerade einmal 65km 2 gross und lockt mit üppiger Vegetation und traumhaften Stränden. Die Blumeninsel, wie «Raro» auch genannt wird, bietet vielerlei Gelegenheit für aktive Erkundungen und garantiert gleichzeitig auch Entspannung.

Nach der Landung sind der nächste Strand und ein erfrischender Cocktail nicht fern. Die Ringstrasse von 32 km ist in einer knappen Stunde bewältigt. Hier gibt es Busse, die ganz einfach entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn verkehren. Hotel- und Fastfood-Ketten sucht man im Land vergebens, dafür schallt einem überall ein herzliches «Kia Orana» entgegen, zusammen mit einem Lächeln und einer Blüte hinter dem Ohr. Lassen Sie sich in den Bann der Insel ziehen – bei einer gemütlichen Fahrradtour mit spannenden Geschichten über

Land und Leute oder bei einer speziellen Tour mit dem Inseloriginal Pa. Anschliessend können Sie dem Wassersport frönen oder einfach in die Hängematte sinken und ein gutes Buch lesen. Stöbern Sie in den kleinen, bunten Geschäften nach Souvenirs und besuchen Sie am Samstag unbedingt den Markt Punanga Nui in Avarua. Die Insel mag zwar klein sein – die Möglichkeiten und die Herzen aber sind gross.

Nautilus Resort * ***(*) Rarotonga, 17 Bungalows Charakter Elegantes Boutique-Resort im polynesischen Stil mit atemberaubender Aussicht auf die Lagune und schöner Bergkulisse. Die stilvolle Anlage bietet Erholung im ungezwungenen Rahmen und wird selbst hohen Ansprüchen gerecht. Lage Am herrlichen Muri Beach mit seiner glasklaren Lagune und den vorgelagerten Inselchen. Nach Avarua, der Hauptstadt, sind es etwa 15 Fahrminuten und zum Flughafen 20 Fahrminuten. Einrichtung Ausgezeichnetes Restaurant mit lokaler und internationaler Küche und Beachbar. Infinitiy-Pool und Spa. Wäscheservice. Unterkunft Grosszügige und geschmackvoll eingerichtete Ares, wie die Bungalows auf den Cookinseln genannt werden. Mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaan-

lage und Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Espressomaschine, Minikühlschrank, Terrasse mit Mini-Pool, Sonnenliegen und Aussendusche. Garden Ares sind etwas zurückversetzt und vom Grün des tropischen Gartens umgeben. Beachfront Ares liegen in der ersten Reihe mit Blick über die reizvolle türkisfarbene Lagune und den weissen Sandstrand. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Schnorcheln, Paddleboard. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa und Massagen. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 330 pro Person/Nacht im Garden Are, z.B. am 29.5.21

RAR 0101 NAURES

Little Polynesian * *** Rarotonga, 14 Bungalows Charakter Ein liebenswertes und luxuriöses Kleinod mit herzlichem, persönlichem Service und feiner Küche. Das Resort gehört zu den «Small Luxury Hotels of the World», überzeugt mit wohltuender Privatsphäre und sorgt für ein einzigartiges Erlebnis. Lage An der Südküste Rarotongas, 20 Minuten vom Flughafen, an einem fantastischen weissen Sandstrand. Das kristallklare Wasser und das vorgelagerte Riff bieten perfekte Bedingungen zum Schwimmen und Schnorcheln. Einrichtung Kleines, aber feines Restaurant mit Sicht auf die paradiesische TitikavekaLagune. Bar. Infinity-Pool. Unterkunft Romantische Bungalows unter Palmen in modernem Design verbunden

mit dem traditionellen Stil der Cook Islands. Alle verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Espressomaschine, Minikühlschrank, Veranda, Sonnenliegen und Aussendusche. Die Garden Studios (57 m2) liegen im Garten, die Beachfront Bungalows (88 m2) haben ein grosses Sonnendeck, liegen direkt am Strand und bieten eine träumerische und ungestörte Sicht auf die azurblaue Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak, Paddleboard. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 284 pro Person/Nacht im Garden Studio, z.B. am 19.10.21

RAR 0109 LITPOL


R AROTONGA, COOKINSELN

Pacific Resort Rarotonga * *** Rarotonga, 64 Studios, Suiten und Villen Charakter Das erstklassige Resort im polynesischen Stil erstreckt sich über einen üppigen Garten von über 5,5 ha und bietet einen entspannten Aufenthalt mit tropischem Ambiente. Lage Im Osten am herrlichen Muri Beach mit seiner malerischen Lagune. In Gehdistanz zu Restaurants und Geschäften. 25 Minuten vom Flughafen. Einrichtung Sandals Restaurant und Barefoot Bar. Souvenirgeschäft. Pool.

Unterkunft Alle Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage/Deckenventilator, Kitchenette, Balkon/Terrasse. Standard Studios im zweistöckigen Gebäude im Garten, Premium Garden Suiten sind ebenerdig und grösser, Premium Beachfront Suiten liegen zuvorderst am Strand. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 215 pro Person/Nacht im Standard Studio, z.B. am 22.6.21

RAR 0105 PACRES

Manuia Beach Resort * **(*) Rarotonga, 25 Suiten Charakter Sympathisches Resort im polynesischen Stil mit perfekter Lage für unvergessliche Sonnenuntergänge. Die lockere Atmosphäre lädt zum Verweilen ein. Lage Am feinen Sandstrand der Westküste, nur wenige Minuten vom Flughafen und dem Hauptort entfernt. Einrichtung Barfuss-Restaurant und Bar, Infinity-Pool. Unterkunft Helle Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage/Deckenventilator, Tee-/ Kaffeekocher, Kühlschrank und Balkon/

Terrasse. Die Premium Garden Suiten liegen in den hinteren Reihen. Die Beachfront Suiten befinden sich in der ersten Reihe mit Sicht auf den weissen Sandstrand und die bezaubernde Lagune. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich wechselndes Unterhaltungsangebot. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 184 pro Person/Nacht in Premium Garden Suite, z.B. am 11.10.21

RAR 0102 MANBEA

Ikurangi Eco Retreat * **(*) Rarotonga, 7 Bungalows und Zelte Charakter Eingebettet in tropischer Natur überzeugt dieses idyllische Resort mit seiner Nachhaltigkeit und persönlichem Service. Ideal für Erholungsuchende und unabhängige Entdecker. Lage Etwa 400 m vom Meer und 10 Minuten nach Avarua und zum malerischen Muri Beach. 15 Minuten zum Flughafen. Einrichtung Diverse Restaurants in der Umgebung. Pool. Unterkunft Die einzigartigen Zimmer sind mit Innen- oder Aussendusche, WC, Föhn,

Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher und Kühlschrank ausgestattet. Die Tropical Ares sind grosszügige Bungalows, die Luxury Safari Tents machen ihrem Namen alle Ehre. Das Akriki Safari Tent ist das Kronjuwel und lädt zum Bad unter dem Sternenhimmel ein. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 150 pro Person/Nacht im Luxury Safari Tent, z.B. am 9.7.21

RAR 0103 IKUECO

Palm Grove * ** Rarotonga, 22 Bungalows Charakter Beliebte kleine Bungalowanlage mit polynesischem Charme und familiärem Ambiente an idyllischer Lage. Ein gemütliches Paradies für Ruhesuchende. Lage An der ruhigen Südküste, direkt am langen weissen Sandstrand und der grössten Ausdehnung der Lagune. 20 Minuten zum Flughafen, Bushaltestelle und Supermarkt in der Nähe. Einrichtung Restaurant, Bar und Grillbereich im tropischen Garten. Pool.

Unterkunft Alle Einheiten mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage/Deckenventilator, Küche und Veranda. Die Garden Studios und 1-Bedroom Superior Bungalows (separater Wohn-/Schlafbereich) liegen im Garten und die beliebten Beachfront Studios direkt am Strand. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 114 pro Person/Nacht im Garden Studio, z.B. am 2.10.21

RAR 0110 PALMGR

SÜDSEE

41


42

A I T U TA K I , AT I U, M A N G A I A , C O O K I N S E L N

SÜDSEE

AITUTAKI, ATIU UND MANGAIA Die Mischung aus Vulkaninsel und Atoll macht Aitutaki zu einer der schönsten Lagunen der Welt. Atiu und Mangaia sind unverfälschte Inseln reich an Kultur und Geschichte. Wer das ursprüngliche Inselleben sucht mit Einblick in den Alltag der Einheimischen, ist hier perfekt aufgehoben. Eines haben die drei Inseln gemeinsam – sie ziehen jeden in ihren Bann.

Aitutaki Schon der Anflug auf Aitutaki lässt einem die spektakuläre Dimension der atemberaubend schönen Lagune erahnen. Ein Bootsausflug in der gleichen ist ein Muss einer jeden Reise zu den Cookinseln. Sanfte Hügel und süsser Duft von Bananenplantagen charakterisieren das Landesinnere, der Küste vorgelagert sind zahlreiche winzige Koralleninseln. Entdecken Sie das Eiland per Fahrrad oder die Unterwasserwelt per Schnorchel und lassen Sie einfach die Seele baumeln. «Welcome to Heaven» heisst es auf Aitutaki – wenn das kein Versprechen ist.

gieren. Einsame Buchten, mit fossilem Korallenstein übersäte Felsküsten, dichter Regenwald und Ruinen von einst wichtigen Kulturstätten wollen in Ruhe entdeckt werden. Auf Atiu finden Sie exzellenten Kaffee, der hier von Hand angebaut wird.

Mangaia Die zweitgrösste und am südlichsten gelegene Insel ist nicht nur die älteste der Cooks, sondern auch eine der ältesten in der Südsee. Kunsthandwerk wird hier grossgeschrieben; warum also nicht während Ihres Aufenthalts einen eigenen Pareu – ein typisches, buntbedrucktes Tuch Atiu – herstellen? Die noch sehr ursprüngliche Die Koralleninsel ist die einzige des Landes, Insel Mangaia erwartet Sie mit unberührwelche aus dem Meer wächst, wenn auch ter Natur, die nebst ausgedehnten Höhlennur sehr langsam. Halten Sie Ausschau systemen und steilen Klippen ein grünes nach exotischen Vogelarten die hier leben. Herz mit dem 169 m hohe Vulkankegel Einzigartig sind die beeindruckenden Ko- Rangimotia als wunderbaren Aussichtspeka-Vögel, welche sich per Echolot durch punkt bietet. die sagenhaften Anatakitaki–Höhlen navi-

Pacific Resort Aitutaki * **** Aitutaki, 29 Bungalows und Villen

Charakter Das idyllische Juwel ist das beste Hotel der Insel und Mitglied der «Small Luxury Hotels of the World». Wunderschön gelegen inmitten eines tropischen Gartens mit Regenwald, Wasserfällen und Palmen, verwöhnt das erstklassige Resort seine Gäste in jeder Beziehung. Lage Direkt am weissen Traumstrand an Aitutakis Westküste, ideal um spektakuläre Sonnenuntergänge zu beobachten. Der Flughafen ist ca. 10 Minuten entfernt. Einrichtung Vorzügliches Restaurant mit Meersicht und wöchentlicher Island Night Show, Café/Bar am Strand, Infinity-Pool, Spa und Boutique. Unterkunft Grosszügige Bungalows und Villen mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage und Deckenventilator, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, privater Veranda mit Liegestühlen und vielen weiteren Annehmlichkeiten. Elegante, geschmackvolle Einrichtung im Kolonialstil. Premium Beachfront Bungalow (62 m2) unter Palmen direkt am Strand; Premium Beachfront Bungalow Plus (78 m2) mit gleicher Einrichtung und Lage, aber zusätzlichem Schlafzimmer. Ultimate Beachfront Bungalow (88 m2) und Ultimate Beachfront

Villa (125 m2) haben eine Aussendusche, Meersicht und liegen erhöht über den vulkanischen Felsen, Zugang zum Strand über einige Stufen. Sport/Wellness ohne Gebühr Fahrräder, Schnorcheln, Kajak, Paddleboard. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halbpension. Hinweis Gäste ab 12 Jahren willkommen.

ab CHF 522 pro Person/Nacht im Premium Beachfront Bungalow, z.B. am 16.7.21

AIT 0102 PACRES


A I T U TA K I , AT I U, M A N G A I A , C O O K I N S E L N

Aitutaki Escape * *** Aitutaki, 3 Villen Charakter Erstklassige Villen für Romantiker und Ruhesuchende. Ein traumhaftes Zuhause auf Zeit in der Südsee. Besonders für Selbstversorger geeignet. Lage An der Westküste von Aitutaki, 5 Minuten vom Flughafen. Direkt am kilometerlangen Sandstrand. Schwimmen im Meer ist bedingt möglich. Badestrände befinden sich in kurzer Distanz weiter südlich. Einrichtung Kleines Café (nicht täglich geöffnet). Fahrräder.

Unterkunft Elegante und geräumige 1 Bedroom Villen mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Küche, Grill, privatem Pool, zwei Terrassen und Teleskop. Die 2 Bedroom Villa verfügt über ein zweites Schlaf- sowie Badezimmer. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension buchbar.

ab CHF 516 pro Person/Nacht in 1 Bedroom Beachfront Villa, z.B. am 27.9.21

AIT 0106 AITESC

Tamanu Beach * ** Aitutaki, 22 Bungalows Charakter Persönlich geführtes Bijou inmitten eines tropischen Palmenhains und Blick auf die türkisfarbene Lagune. Lage Am weissen Sandstrand der Westküste, einer der besten Plätze zum Schwimmen und Schnorcheln. Flugahfentransfer 5 Minuten. Einrichtung Restaurant mit wöchentlichem Barbecue und Island Night Show. Kleines Geschäft, 2 Bars und 2 Pools. Unterkunft Grosszügige Bungalows im polynesischen Stil mit Dusche, WC, Föhn,

Telefon, Klimaanlage/Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Kühlschrank und Terrasse. Die Garden Bungalows haben zusätzlich eine Aussendusche. Die 1 Bedroom Lagoon View Bungalows liegen rund um den Pool, die Beachfront am Strand. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halbpension buchbar.

ab CHF 225 pro Person/Nacht im Garden Bungalow, z.B. am 12.6.21

AIT 0101 TAMBEA

Atiu Villas * * Atiu, 6 Bungalows Charakter Persönlich geführte, kleine Anlage für Entdecker. Eingenistet in ruhiger Umgebung, mit Blick übers grün bewachsene Tal bis zur Lagune hinunter. Der tropische Garten lädt zum Verweilen ein. Lage Im Inland, am Rande eines Dorfes. Der Matai Beach und das Herz der Insel liegen jeweils 5 Fahrminuten entfernt, zum Flughafen sind es ca. 15 Minuten. Einrichtung Restaurant. Wäscherei und Pool. Tennisplatz. WLAN.

Unterkunft Die liebevoll aus verschiedenen einheimischen Hölzern erbauten kleinen Villas vermitteln ein authentisches Wohngefühl. Einfache Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Radio, Deckenventilator, Kitchenette und Veranda. Mahlzeiten/Getränke Wahlweise mit Nachtessen buchbar.

ab CHF 93 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 30.7.21

AIU 0101 ATIU

Mangaia Villas * *(*) Mangaia, 6 Villas Charakter Entzückende, familiär geführte Unterkunft im polynesischen Stil. Ideal für Selbstversorger und für Erkundungen, nicht selten ist man der einzige Tourist auf der Insel. Lage An der Westküste der ursprünglichen Insel, perfekt für spektakuläre Sonnenuntergänge. Zum Flughafen sind es 20 Fahrminuten. Der kleine Hafen ist einen Steinwurf entfernt, die nächste Ortschaft, Oneroa, erreichen Sie in 5 Fahrminuten oder gemütlich zu Fuss in 20 Minuten.

Einrichtung Restaurants in der Umgebung. Unterkunft Grosszügige Wohneinheiten mit separatem Schlafzimmer. Helle Zimmer mit Dusche, WC, Deckenventilator, Kitchenette und Terrasse. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halbpension buchbar.

ab CHF 134 pro Person/Nacht in Oceanfront Villa, z.B. am 3.9.21

MGS 0101 MANGAI

SÜDSEE

43


NEUKALEDONIEN Die Inselgruppe mit der weltgrössten Lagune beherbergt eine überwiegend endemische Flora und Fauna – ein facettenreiches Paradies für Wanderer und Individualreisende. Das zweitgrösste zusammenhängende Korallenriff der Erde, ein UNESCO-Weltnaturerbe, ist mit seiner Artenvielfalt ein unvergleichliches Tauchrevier. Ob Sie zu einem einsam gelegenen Wasserfall, entlang eines Flusses oder auf dem im Insel-Inneren liegenden Bergplateau wandern oder die Landschaft vom Pferderücken aus erleben möchten, in Neukaledonien wird Ihnen sicher nicht langweilig!

TIPP VON DER SPEZIALISTIN L. REINHART Lassen Sie Ihren Tag in Noumea genussvoll ausklingen und schlemmen Sie im Überwasserrestaurant Le Roof oder gönnen Sie sich einen feinen Drink im La Bodega del Mar. Mit etwas Glück kann man dabei sogar Delfine beobachten.


MIET WAGENRUNDREISE, NEUK ALEDONIEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

y x op

SÜDSEE

45

PREIS

ab CHF 2083 pro Person im Doppel, z.B. am 8.7.21

JUSQU’AU BOUT DU MONDE Sie möchten erlebnisreiche und eindrucksvolle Tage in der Südsee verbringen? Kommen Sie mit nach Grande Terre, der Hauptinsel Neukaledoniens. Erleben Sie die vielen landschaftlichen Facetten, vom südlichsten Punkt bis ganz in den Norden: dicht bewaldete Berge, Flüsse, Savannen, Lagunen, Steilküsten und idyllische Dörfer mit einer Übernachtung in einer traditionellen Hütte.

GRANDE TERRE Grottes de Koumac OUVÉA Cascade de Tao Hienghène 3 Linderalique Clifs LIFOU 2 4 Poindimié Coeur Houaïlou Koné de Voh MARÉ 5 Sarraméa Bourail Parc de la Fort Teremba Rivière Bleue Bassin 1 de Nouvelle Port Boisé Calédonie Nouméa

Poum

Ile des Pins (Kunié)

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS NOUMÉA Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Nouméa–Port Boisé (100 km) Fahrt Richtung Süden, wo das Rot der Erde mit den Blautönen der Lagune kontrastiert. Besuchen Sie das facettenreiche Naturschutzgebiet Parc de la Rivière Bleue mit seiner einmaligen Flora und Fauna. 2: Port Boisé–Sarraméa (220 km) Die Savannenlandschaft der Westküste wird durch Rinderfarmen und Niaouli-Plantagen geprägt. Planen Sie einen Halt in Boulouparis in der lokalen Destillerie für Niaouliöl ein. 3: Sarraméa–Koné (170 km) Unterwegs wartet der wunderschöne Great Fern Park mit wellenförmigen Gipfeln und endemischen Vögeln und Pflanzen darauf entdeckt zu werden.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A B C D E

8 Nächte in Touristen- und Mittelklassehotels 8x Frühstück, 1x Nachtessen Mietwagen mit unlimitierten Kilometern & Vollkasko Ausflüge

4–5: Koné–Poum (160 km) Frühmorgens heben Sie zu einem Flug über das berühmte «Coeur de Voh» ab. Weiterfahrt in den Norden, vorbei an Fischerdörfern und Mangrovenwäldern. In Poum erwartet Sie eine friedliche Umgebung mit wunderbaren Landschaften. 6: Poum–Hienghène (160 km) Schöne Fahrt durch Täler und über Gebirgspässe, mit atemberaubender Aussicht auf das Korallenriff, zur tropischen Ostküste. 7: Hienghène–Poindimié (85 km) Bevor Sie nach Poindimié aufbrechen, unternehmen Sie eine Bootsfahrt um die Felsen von Lindéralique. Auf der Weiterfahrt begleiten Sie Flussmündungen, ursprüngliche Dörfer, üppige Vegetation und herrliche Ausblicke.

Parc de la Rivière Bleue Coeur de Voh Wasserfälle und Felsen rund um Hienghène Ursprüngliche Dörfer bei Poindimié Traumstrände von Bourail

8: Poindimié–Bourail (140 km) Vormittags brechen Sie auf die Tour ins Napoémien Tal auf, mit Wasserfall, Tempel und Kulturgeschichten. Die Weiterfahrt führt Sie vorbei am imposanten Bâ Wasserfall, über den Pass durch die Berge und das Inselinnere zurück an die Westküste zu den malerischen Stränden von Bourail. 9: Bourail–Nouméa (120 km) Ehe Sie die Rückfahrt antreten, erkunden Sie den Roche Percée und den Three Bays Trail. Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

NOU 7054 RTP054


46

INSELHÜPFEN, NEUK ALEDONIEN

SÜDSEE

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l n rf

y o

PREIS

ab CHF 3854 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

ÎLES DE RÊVE Vier Inseln und eine anders als die andere – sie zeigen sich von unterschiedlichsten Seiten und runden abwechslungsreiche Ferientage ab. Auf den Îles de Loyauté mit Ouvéa und Lifou finden Sie kulturelle Vielfalt, weisse Sandstrände und türkisfarbenes Meer; diese kombiniert mit Maré – der wildesten und geheimnisvollesten der drei. Die dichtbewachsene Île des Pins ist ein kleines Naturparadies mit traumhaften Lagunen.

11 TAGE/10 NÄCHTE AB/BIS NOUMÉA Täglich als individuelle Inselkombination

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Nouméa–Ouvéa Flug nach Ouvéa. Erleben Sie die nördlichste und exotischste Insel Neukaledoniens. An der Steilküste im Osten tobt der Ozean, im Kontrast hierzu finden Sie an der Westküste einen endlosen weissen Sandstrand. Auf der halbtägigen Inseltour entdecken Sie die Schönheiten mit der Blauen Grotte von Hanawa, einer Kokosnuss-Destillerie, der berühmten Tiberia Bay und hohen Korallenklippen. 3–5: Ouvéa–Nouméa–Lifou Weiterreise nach Lifou, der grössten der Loyalitätsinseln. Im Innern des uralten Korallenatolls liegt eine weite, von Wäldern bewachsene Ebene, während die West- und Ostküste von wunderschönen Stränden gesäumt sind. Entdecken Sie die

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 10 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels am Strand • 10x Frühstück • Inlandflüge und Hoteltransfers • Ausflüge

A B C D

Teufelshöhle, besuchen Sie eine Vanilleplantage und entspannen Sie sich an den Stränden und Buchten von Santal oder Chateaubriand. Sie haben die Wahl zwischen einer Halbtagestour in den Norden oder Süden der Insel.

Ihre traumhaften Sandstrände und klares türkisfarbenes Wasser werden Sie in Erstaunen versetzen. Beim Tagesausflug zur Insel Moro tauchen Sie in diese Bilderbuchszenerie ein.

6–7: Lifou–Nouméa–Maré Heute führt Sie die Reise weiter nach Maré. Ihre ungezähmte Schönheit besteht aus felsigen Klippen, verwunschenen Buchten und langen Sandstränden. Die ruhige, unberührte Insel wird Sie mit reicher Geschichte und farbenfrohen Landschaften in ihren Bann ziehen. Während der halbtägigen Inseltour entdecken Sie die Pracht der wildesten Insel.

10: Île des Pins–Nouméa Rückreise nach Nouméa. Flanieren Sie durch die Stadt und lassen Sie die Ferientage gemütlich ausklingen.

8–9: Maré–Nouméa–Île des Pins Weiterflug zur Île des Pins. Sobald Sie ankommen, wird Ihnen klar, warum die Insel den Spitznamen «die dem Paradies am nächsten» trägt!

Smaragdgrüne Lagune auf Ouvéa Weisse Sandstrände auf Lifou Geheimnisvolle Buchten auf Maré Unterwasserparadies Île des Pins

11: Nouméa Individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

NOU 7053 RTP053

GRANDE TERRE

Voh Koné

Bassin de Loyauté OUVÉA Fayaoué Hienghène 1 Touho 2 Wé LIFOU 3

Bassin de Nouvelle Calédonie

Bourail MARÉ

Boulouparis Nouméa

4

Ile des Pins (Kunié)


GR ANDE TERRE, OUVÉA, ÎLE DES PINS, NEUK ALEDONIEN

Sheraton New Caledonia Deva Spa &  G olf Resort * ***(*)

6

Bourail, Grande Terre, 176 Zimmer, Bungalows und Suiten Charakter Modernes, luxuriöses Resort, Suiten mit separatem Wohn- und Schlafdas französische Eleganz und traditionelle zimmer sowie Kitchenette. Die frei stehenmelanesische Elemente verbindet. den Bungalows wurden nach traditionellem Lage Am langen Sandstrand der Westküste, Vorbild gestaltet. Traditional Bungalows 15 km von Bourail und 180 km von Nouméa liegen im Garten verteilt, Superior Beachentfernt. Die Transferzeit ab internationalem front am Strand. Flughafen beträgt 90 Minuten. Die vorgela- Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorgerte Lagune verspricht einzigartige Unter- cheln, Kajak, Paddleboard. Volleyball, Badwassererlebnisse (gezeitenabhängig). minton, Fahrräder und Fitnesscenter. WanEinrichtung Hauptrestaurant, Grill-Res- derwege in der Umgebung. taurant am Strand und Bar. Fitnesscenter, Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Golf Pool und Spa. Hauseigener Golfplatz. und Tauchen. Unterkunft Grosszügige und helle Zimmer Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlmit Bad, Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, weise mit Halb- oder Vollpension. Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Balkon/ Terrasse. Traditional Zimmer sind 35 m2 ab CHF 240 pro Person/Nacht gross. Deluxe sind grösser und verfügen im Traditional Bungalow, z.B. am 4.6.21 über eine zusätzliche Sitzecke, Traditional NOU 0107 SHENEW

Paradis d’Ouvéa * **(*) Ouvéa, 34 Bungalows Charakter Idyllisches Resort, am Traumstrand von Mouli, paradiesisch umgeben von Palmen. Lage Im Südwesten des Ouvéa-Atolls, 40 Flugminuten von Nouméa. Die Lagune von Ouvéa ist Teil des Unesco-Welkulturerbes mit bunter Unterwasserwelt und kleinen vorgelagerten Inselchen. Der Strand von Mouli gilt als einer der schönsten. Einrichtung 2 Restaurants, davon eines unter freiem Himmel. Bar. Pool. Unterkunft Gemütliche Bungalows mit Bad, Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage/ Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher und Minibar sowie Sitzecke und Veranda. Garden Bungalows (41 m2) mit Sicht in den Garten, die Deluxe Lagoon sind grösser (50 m2) mit Sicht auf die Lagune, Paradise

Spa zusätzlich mit Whirlpool auf der Veranda. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Ausflüge, Kajak, Paddleboard. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension.

ab CHF 165 pro Person/Nacht im Garden Bungalow, z.B. am 7.10.21

NOU 0106 PAROUV

Le Méridien Ile des Pins * *** Ile des Pins, 48 Zimmer und Bungalows Charakter Wunderschönes Erstklassresort im melanesischen Stil an einer traumhaften Lagune. Lage Auf der paradiesischen Île des Pins mit ihren von Pinien gesäumten, traumhaften Sandstränden. Das Resort liegt direkt am Strand der Baie d’Oro, einer natürlichen Lagune, die von einem bunten Korallenriff geschützt wird. Flug von Nouméa (25 Minuten), anschliessend Bustransfer (10 Minuten). Einrichtung Restaurant und Bar. Fitnesscenter, Infinity-Pool und Spa. Boutique. Unterkunft Elegante Zimmer und Bungalows mit tropischem Flair. Alle verfügen über Bad, Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage und Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher und Minibar, Balkon oder Terrasse. Supe-

rior Zimmer mit Gartensicht (43 m2), Deluxe mit Blick auf den Pool; die Beach View Bungalows sind grösser und haben einen separaten Wohn- und Schlafraum, die Panoramic Bungalows haben direkten Zugang zur Lagune. Sport/Wellness ohne Gebühr Volleyball, Tischtennis, Kajak, Paddleboard, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa. Fahrräder. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Wahlweise mit Halb- oder Vollpension.

ab CHF 266 pro Person/Nacht im Superior Garden View, z.B. am 19.5.21

NOU 0102 MERILE

SÜDSEE

47


SAMOA Samoa gilt als «Wiege Polynesiens», von wo einst die grossen Entdeckungs- und Besiedelungsfahrten der Polynesier starteten. Reisen Sie 20 Jahre zurück ins Land der natürlichen Schönheit, wo noch heute das gesellschaftliche Leben von Traditionen und Gebräuchen bestimmt wird. Lassen Sie den Zusammenhalt der Dorfgemeinschaften und die Herzlichkeit der Menschen auf sich wirken. Ein kleines tropisches Paradies mit beeindruckenden Wasserfällen, Traumstränden und bezaubernden Sonnenuntergängen – unser Tipp für ein ursprüngliches Südsee-Erlebnis!

TIPP VON DER SPEZIALISTIN V. GRIL Riesige Muscheln in den tollsten Farben gibt es gegen eine kleine Gebühr im Giant Clam Sanctuary auf Upolu zu bewundern. Ziehen Sie Schnorchel und Flossen an und los geht es!


INSELHÜPFEN, SAMOA REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b n rdf

y x op

SÜDSEE

49

PREIS

ab CHF 1752 pro Person im Doppel, z.B. am 4.10.21

EXPLORING PARADISE Entdecken Sie die Schönheiten Samoas auf der Hauptinsel Upolu und der Schwesterinsel Savai’i. Eine perfekte Entdeckungsreise ohne Hektik, wie es sich in Samoa gehört. Begegnen Sie der über 3000 Jahre alten farbenfrohen Kultur, unberührten Korallenriffen und Stränden, kristallklarem Wasser und erstaunlichen Landschaften mit faszinierenden Blowholes und üppigen Regenwäldern.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS FLUGHAFEN FALEOLO Täglich als individuelle Mietwagenrundreise-/ Inselkombination

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Upolu Talofa Lava – willkommen in Samoa. Begrüssung am Flughafen und Transfer zum Hotel in Apia. 2: Upolu Vormittags Stadtrundfahrt durch Apia mit Besuch des Marktes und der «Papaseea Sliding Rocks». Am Nachmittag fahren Sie mit dem Mietwagen vorbei an Naturschönheiten zur Südküste. 3: Upolu Besichtigen Sie heute die zauberhaften Falefa Falls, überqueren Sie den reizvollen Le-Mafa-Pass und baden Sie im atemberaubenden To Sua Trench. 4: Upolu–Savai’i Fahrt zum Fährenterminal und Überfahrt nach Savai’i. Weiterreise an die Nordküste entlang der malerischen Küste.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • • •

A B C D E F

7 Übernachtungen in Mittelklasse- und Erstklasshotels 7x Frühstück Begrüssung am Flughafen und Transfer zum Hotel Stadtrundfahrt in Apia Mietwagen Hyundai Creta oder ähnlich Fährpassage Upolu–Savai’i–Upolu

Le-Mafa-Pass To Sua Ocean Trench Papapapaitai Falls Alofaaga Blowholes Afu Aau Falls Pulemelei Mound

5: Savai’i Mit dem Mietwagen entdecken Sie die idyllische Insel Savai’i mit beeindruckenden Lavafeldern, grünen Bergen, Blowholes und Wasserfällen. 6: Savai’i–Upolu Am Nachmittag geht Ihre Fähre zurück auf die Hauptinsel. 7: Upolu Tag am Strand. Zeit, die Seele baumeln und die vergangenen Tage Revue passieren zu lassen. 8: Upolu Rückgabe des Mietwagens. Individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

South Pacific Ocean Falealupo Asau

Fagamalo Saleaula Lava Fields Mt. Matavanu

Falelima SAVAI’I 6

4

Taga

Tuasivi 5

SAMOA

Salelologa

UPOLU

Mulifanua Mt. Sigaele

O Le Pupu-Pue National Park

3

Apia

Faleapuna 1

2

Lotofoga Lalomanu

APW 7001 RTP001


TONGA Im Königreich Tonga scheint die Zeit des alten Polynesiens stehen geblieben zu sein. Liegt es an der Datumsgrenze, die sich in unmittelbarer Nähe befindet? In Tonga erleben Sie den ersten Sonnenaufgang des Tages; der perfekte Start also, um die Südsee-Idylle pur der «Friendly Islands» zu geniessen. Entdecken Sie die Inseln und ihre Schätze beim Kajaken, Wandern, Schnorcheln, Schwimmen mit Buckelwalen und Fischen.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN V. GRIL Einmal einen grossen Fang machen? Probieren Sie sich als Fischer auf Vava’u und geniessen Sie am Abend den fangfrischen Fisch als Sushi oder vom Grill.


INSELHÜPFEN, TONGA

SÜDSEE

51

REISEART & UNTERKUNFT

lb rd y o

7 NIGHTS ON THE BEACH

REISETYP

PREIS

Im Inselstaat, wo der Tag beginnt, startet Ihr Traumurlaub! Geniessen Sie erholsame Tage auf der sonst unbewohnten Insel Fafa. Die zweite Insel Ha’apai lädt Sie zum Verweilen an einem der schönsten Strände Tongas sowie zu zahlreichen Aktivitäten ein.

ab CHF 2085 pro Person im Doppel, z.B. am 18.6.21 2

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS NUKU’ALOFA

FOA

Gemäss Reisedaten, als individuelle Inselkombination, Englisch

HA’APAI

LIFUKA

UOLEVA

INBEGRIFFEN • 7 Übernachtungen (3x Fafa Island Resort, 4x Sandy Beach Resort) • 7x Frühstück und 7x Nachtessen • Transfers

NUKU’ALOFA

Nuku’alofa

1

EU’A

TONGATAPU

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–3: Nuku'alofa–Fafa Island Transfer zur kleinen Insel. Bei entspannter Atmosphäre, tropischem Flair und schönen Sonnenuntergängen stellt sich unmittelbar Ferienstimmung ein. Baden, spazieren, schnorcheln, paddeln oder einfach in Ihrer Hängematte entspannen – it's Island Time. 4–7: Fafa Island-Nuku'alofa-Ha'apai Flug zur Ha'apai-Inselgruppe. Verbringen Sie erholsame Tage mit Spaziergängen am herrlichen weissen Sandstrand, Kajaken, Schwimmen im türkisblauen Meer, Schnorcheln am Hausriff und einem Dorfoder Kirchenbesuch.

HIGHLIGHTS A Tropisches Inselfeeling auf Fafa Island B Traumstrand und glasklares Wasser

auf Ha’apai

8: Ha'apai–Nuku'alofa Transfer zum Flughafen und Rückflug auf die Hauptinsel.

TBU 7001 RTP001 REISEART & UNTERKUNFT

lb rd y o

SWIMMING WITH WHALES

REISETYP

PREIS

Beeindruckend, riesig, sanft- und anmutig sind nur einige Adjektive, welche die faszinierenden Meeressäuger beschreiben. Von Juli bis Oktober tummeln sich zig Buckelwale vor den Küsten Foa’s. Sie können sie sprichwörtlich «hautnah» beobachten, ja sogar mit ihnen schwimmen.

ab CHF 3120 pro Person im Doppel, z.B. am 23.7.21 1

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS NUKU’ALOFA

FOA

Gemäss Reisedaten, Englisch

INBEGRIFFEN • 7 Übernachtungen (1x Seaview Lodge, 6x Sandy Beach Resort) • 7x Frühstück, 4x Mittagessen und 6x Nachtessen • Transfers • 4 Tagesausflüge

HIGHLIGHTS A Schwimmen mit Buckelwalen

HA’APAI UOLEVA NUKU’ALOFA

Nuku’alofa EU’A

TONGATAPU

LIFUKA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Nuku’alofa Ankunft und Übernachtung in Tongas Hauptstadt. 2: Nuku’alofa–Ha’apai Mit dem Flugzeug gelangen Sie zum Ha’apai-Archipel und beziehen im Sandy Beach Resort Ihr Fale für die nachfolgenden erlebnisreichen Tage. 3–7: Ha’apai Diese Tage unternehmen Sie Tagesausflüge und kommen den Meeresriesen in kleinen Gruppen näher. Die Buckelwale werden etwa 12 bis 15 m lang und ziehen hier ihre Jungen gross. Sie sind unter anderem für ihren eindrucksvollen Walgesang bekannt. Der nahe Kontakt zu den Walen ist ein einmaliges Erlebnis und in dieser Form nur auf Tonga zu geniessen. 8: Ha’apai–Nuku’alofa Rückflug zur Hauptinsel.

TBU 7002 RTP002


VANUATU Vanuatu bietet eine faszinierende Mischung aus fantastischen Unterwasserwelten mit Korallenriffen und Wracks, Postkarten-Stränden, Feuer speienden Vulkanen, unwirklich blau schimmernden Wasserlöchern, undurchdringlich scheinenden Regenwäldern, Kaffeeplantagen, britischen und französischen Einflüssen, geschichtsträchtigen Orten und lebendigen Traditionen und Ritualen, auf welche die Ni-Vanuatu sehr stolz sind.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN K. MARTY Tauchen Sie vor der Küste Tannas unter einem Felsen hindurch in die Blue Cave und lassen Sie das tiefblaue Licht in der Höhle auf sich wirken.


I N S E L H Ü P F E N , VA N U AT U REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

ä y x uop

SÜDSEE

53

PREIS

ab CHF 2530 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

DISCOVER VANUATU Wollten Sie schon immer einmal auf dem Krater eines aktiven Vulkans stehen, in das unwirklich blaue Wasser der Blue Holes eintauchen, lernen, wie es sich ohne Herd und Pfannen kochen lässt, an unberührten Korallenriffen schnorcheln oder sich mit Dorfbewohnern, deren Leben sich während Jahrhunderten kaum verändert hat, unterhalten? Diese und viele weitere unvergessliche Erlebnisse erwarten Sie in Vanuatu!

Espiritu Santo Luganville

2

Port Vila

Pentecost Island

Efate

3

1

Tanna

12 TAGE/11 NÄCHTE AB/BIS PORT VILA Gemäss Reisedaten als individuelle Inselkombination

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Efate Ankunft und Transfer zum Hotel. 2: Efate–Tanna Flug nach Tanna. Nachmittags geht es per Geländewagen durch scheinbar undurchdringliche Regenwälder quer über die Insel zum Vulkan Mount Yasur, der von einer kargen Mondlandschaft umgeben ist. Bei Sonnenuntergang bestaunen Sie die Aktivität des Vulkans und sehen die rote Lava glühen. 3: Tanna Halbtägiger Ausflug zu einem einheimischen Dorf, wo Sie erleben, wie die Menschen nach traditioneller Weise leben. 4: Tanna–Espiritu Santo Flug via Efate nach Espritu Santo. Bus-/Bootstransfer zu ihrem Resort.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 11 Übernachtungen in Mittelklasseresorts • 11x Frühstück, 3x Mittagessen • Ausflüge gemäss Programm, mit Englisch oder Französisch sprechender Reiseleitung • Inlandflüge mit Air Vanuatu • Alle Transfers

A Vulkan Mount Yasur auf Tanna B Blue Holes auf Espiritu Santo C Inselrundfahrt auf Efate

5: Espiritu Santo Auf dem Ausflug entlang der Ostküste erwartet Sie eine Kanufahrt auf dem Matava-Fluss, die an einem der fast unwirklich blauen Blue Holes endet. Mittagessen in einem lokalen Restaurant im Fischerdorf Port Olry. Auf der Rückfahrt halten Sie am Champagne Beach, der wie aus dem Südsee-Bilderbuch erscheint: schneeweisser Sand, türkisblaues Wasser und Palmen.

und einer Tanz- und Gesangsdarbeitung beiwohnen, sowie die «Blaue Lagune», eine Dorfschule, riesige Banyan-Bäume und Spuren des Zweiten Weltkriegs.

6–7: Espiritu Santo Geniessen Sie zwei freie Tage in Ihrem Inselparadies am Strand oder beim Schnorcheln. 8: Espiritu Santo–Efate Flug nach Efate. Wir empfehlen, Port Vila und den bunten Markt zu besuchen. 9: Efate Inselrundfahrt auf Efate. Sie besuchen ein Dorf, wo Sie Interessantes über traditionelle Bräuche erfahren

10–11: Efate Tag zur freien Verfügung. Je nach Saison können Sie einen Ausflug nach Pentecost Island, um dem Nangol-Ritual beizuwohnen, das als Inspiration zum Bungee Jumping diente, einplanen (April–Juni). Am nächsten Tag erwartet Sie ein Ausflug nach Port Havannah, wo Sie per Boot durch die zauberhafte Lagune gleiten. Unterwegs halten Sie an einem Inselstrand und können an einem unberührten Korallenriff schnorcheln. 12: Efate Transfer zum Flughafen. VLI 7001 RTP001


PAPUA-NEUGUINEA In Papua-Neuguinea erwartet Sie das Unerwartete – versprochen. Das Land bedeckt nicht nur den Ostteil der zweitgrössten Insel der Welt, sondern zählt auch zu den weniger erforschten Ländern weltweit. Zudem ist es die Heimat von einem Viertel aller Weltsprachen, von 38 der 43 Arten der Paradiesvögel und ist auch bekannt als das Land der Vulkane. Tropischer Regenwald, paradiesische Inseln, unberührte Unterwasserlandschaften, fruchtbares Hochland, anspruchsvolle Tracks und einmalige Festivals beschreiben nur einen kleinen Teil der Vielfalt Papuas.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN V. GRIL Zum Leben in Papua-Neuguinea gehört ein Bilum, eine gehäkelte Tasche in den verschiedensten Formen und Farben. Sie wird von Hipstern um den Hals getragen oder von Müttern um den Kopf zum Babytransport. Ein tolles Souvenir vom lokalen Markt.


R U N D R E I S E N , PA P U A - N E U G U I N E A REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k b ed

ä y x uop

SÜDSEE

55

PREIS

ab CHF 5987 pro Person im Doppel, z.B. am 13.8.21

FASCINATING PAPUA NEW GUINEA Kommen Sie mit auf eine Reise, die Sie in die Tiefen der spannenden und vielfältigen Kultur und zu den unberührten Landschaften Papua-Neuguineas entführt. Erleben Sie, wie uralte Traditionen noch heute das Leben bestimmen, und tauchen Sie ein in die bunte Farbenwelt zu Land und – wenn Sie mögen – auch zu Wasser. Diese Rundreise wird Sie verzaubern!

PAPUA (INDONESIA)

Pacific Ocean

Bismarck A

Wewak

Kavieng r chipe

lago

Rabaul 1

Mt. Hagen MountHagen Mt. Wilhelm PAPUA NEW GUINEA

Madang Goroka 3

NEW IRELAND

4

Kimbe NEW BRITAIN

Lae Solomon Sea

Port 2 Moresby

Alotau

AUSTRALIA

11 TAGE/10 NÄCHTE AB/BIS PORT MORESBY Jeden Freitag, Privatrundreise, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–4: Port Moresby–Wewak (Sepik) Ankunft früh morgens in Port Moresby und Weiterflug nach Wewak. Zeit zum Erholen und Akklimatisieren. Am folgenden Tag fahren Sie etwa 3–4 Stunden nach Pagwi, von wo die KanuSafari nach Ambunti startet. Am nächsten Tag besuchen Sie die oberen Sepik-Dörfer wie Yesan. Mit Trommeln, Gesang und Tanz, einem «Sing-Sing», werden Sie in einem der Dörfer willkommen geheissen und dürfen Papuas Kultur pur erleben. Am letzten Tag im Sepik Rückfahrt mit Kanu nach Pagwi und weiter mit dem Auto nach Maprik. Dort erwartet Sie ein weiteres kulturelles Highlight: eine Mini-Kulturshow.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 10 Übernachtungen in Touristenklassehotels • 9x Frühstück, 5x Mittagessen und 2x Nachtessen • Englisch sprechender Reiseleiter vor Ort für Touren und Transfers

A B C D

5–7: Wewak–Goroka (Highlands) In der Früh geht es zurück nach Port Moresby, wo Sie auf einer Tour die Highlights erkunden. Nachmittags Weiterflug nach Goroka. Am Tag 6 lernen Sie das bekannte Asaro-Tal und die spannende Geschichte der Asaro Mudman kennen. Zum Mittagessen wird das traditionelle Gericht Mumu zubereitet. Anschliessend Ausflug zum Mount Gurupoka, um zu wandern und den «Ghost Dance» zu sehen. Der letzte Tag verspricht spannende und interaktive Einblicke in die Chimbu-Kultur am Vormittag und am Nachmittag Gorokas Höhepunkte, wie das JK McCarthy Museum, das bedeutende Artefakte beherbergt, sowie den lokalen Markt und Kaffeegärten.

8–10: Goroka–Rabaul (New Britain) Sie reisen via Port Moresby nach Rabaul. Geniessen Sie eine komplett andere Landschaft und ein Bad im Südpazifik. Der nächste Tag bringt Einblicke in das Leben und die Geschichte der Region vom immer noch aktiven Vulkan Mount Tavurvur. Den letzten Tag der Reise verbringen Sie mit einem Ausflug zu den «Duke of York»-Inseln. Hier haben Sie Gelegenheit zum Schnorcheln und mit etwas Glück sehen Sie Delfine.

Ambunti, kulturelles Zentrum East Sepik Port Moresby mit Nationalmuseum Goroka mit den Asaro Mudman Rabaul, reizvolle Landschaften im Pazifik

11: Rabaul–Port Moresby Rückflug nach Port Moresby

POM 7001 RTP001


56

N E U G U I N E A , N E W B R I TA N , N E W I R E L A N D, PA P U A - N E U G U I N E A

Tufi Dive Resort * **(*) Tufi, 26 Zimmer und Bungalows Charakter Dieses wundervolle Boutiqueresort ist wie eine versteckte Oase an traumhafter Lage. Lage Auf der Nordseite der Hauptinsel, eine Flugstunde von Port Moresby und 5 Minuten vom Flughafen der Oro-Provinz entfernt. Das Resort liegt inmitten einer prächtigen Fjordlandschaft mit herrlichem 180-Grad-Panoramablick auf Meer, Berge und Fjorde. Einrichtung Restaurant, kleines Geschäft, Bar, Pool, Bibliothek. Tauchzentrum.

Unterkunft Grosszügige, traditionelle Bungalows mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher und Minikühlschrank. Die Standard Bungalows haben keinen Balkon, die Deluxe Rooms und die grösseren Deluxe Bungalows verfügen über einen Balkon. Mahlzeiten/Getränke Vollpension.

ab CHF 228 pro Person/Nacht im Doppel Deluxe Room, z.B am 21.6.21

POM 0101 TUFDIV

Tawali Resort * **(*) Milne Bay, 22 Zimmer, Bungalows und Villa Charakter Von traumhafter Natur umgebenes, reizvolles und weitläufiges Resort. Eine perfekte Oase für Ruhesuchende, Taucher und Entdecker. Lage An der hügeligen Milne Bay, dem östlichsten Teil des Festlands. Der Flug nach Alotau dauert eine Stunde. Gefolgt vom 2,5-stündigen Transfer per Auto und Boot, bei dem man mit etwas Glück einige Meeresbewohner beobachten kann. Einrichtung Restaurant mit herrlicher Aussicht, Bar, Pool und Tauchzentrum.

Unterkunft Im lokalen Stil eingerichtete Zimmer mit Dusche, WC, Klimaanlage/ Ventilator, Balkon/Terrasse, die geräumigeren Bungalows verfügen über einen Minikühlschrank. Die Villa hat zwei Schlafund Badezimmer, Küche, Wohn-/Essbereich. Mahlzeiten/Getränke Vollpension.

ab CHF 180 pro Person/Nacht im Doppel Standard, z.B am 3.7.21

POM 0104 TAWRES

Walindi Plantation Resort * **(*) Kimbe, 20 Zimmer und Bungalows Charakter Bezauberndes Resort mit sehr aufmerksamem Service. Äusserst beliebt bei Tauchern, aber auch Schnorchler, Landgänger und Vogelbeobachter kommen hier auf ihre Kosten. Lage An der traumhaften Kimbe Bay auf der Westseite von New Britain. Der Strand liegt vor der Tür und saftiges Grün umschmeichelt die gepflegte Anlage. Einrichtung Restaurant, Bar, Boutique, Bibliothek, Pool. Tauchzentrum.

Unterkunft Schöne Zimmer aus lokalen Materialien mit Dusche, WC, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minikühlschrank und nicht verglasten Fenstern. Die aneinander gebauten Plantation House Rooms teilen sich die Veranda, die Bungalows sind frei stehend mit eigener Veranda und Meerblick. Mahlzeiten/Getränke Vollpension.

ab CHF 253 pro Person/Nacht im Beach Bungalow, z.B am 6.9.21

POM 0106 WALPLA

Lissenung Island Resort * *(*) Lissenung Island, 7 Zimmer Charakter Liebevoll geführtes Resort, umgeben von wunderschönem Sandstrand und fantastischem Riff. Ein kleines Paradies mit Robinson-Crusoe-Feeling. Lage 2 Grad südlich des Äquators, wo sich Pazifischer Ozean und die Bismarck-See treffen. Die 400x100 m «grosse» Insel liegt 20 Bootsminuten von Kavieng in New Ireland entfernt. Einrichtung Im offenen Haupthaus essen Gäste gemeinsam an einem Tisch. Kleine Bibliothek, Tauchzentrum.

Unterkunft Landestypische Duplex Bungalows, ohne Fenster und Heisswasser. Liebevoll dekorierte Zimmer mit Ventilator, Moskitonetz und Veranda. Budget ohne eigenes Bad, Standard mit eigenem Bad. Das Wasser wird aus Regenwasser gewonnen und hat Lufttemperatur. Mahlzeiten/Getränke Vollpension.

ab CHF 186 pro Person/Nacht im Doppel Standard, z.B am 15.8.21

POM 0103 LISISL

SÜDSEE


bufculkl eoftinlsispirtation a V R E t L E V O L E W

HEIR ATENIES IM asPJaA-WRortAgebDen unter Palmf en

S ic h d d stra n d au eiss en S an an ei n em w m it te n ei n er m en In se l in ei n er ei n sa ö n t w ie ei n T L ag u n e? en u en. la b is rk tü ichkeit werd n aber Wirkl tsg ü lch re er Traum, kan d em o n ie o er sz it ze m ch Ob Ho Ih re n Tra u ir m ac h en w – t ra r! ei ah H tig e ar ad ie s w ch ze it im P vo n d er H o

AUSS TEIGER GESUCHT

Malo e Lelei!

Entf lieh en Sie dem Alltag auf eine eins ame Rob inso n-Cr usoe ga. Ton ich Inse l im Kön igre Natur pur und Still e, die von Win d, Wel len, Vog elgesa ng ode r dem selbst entz ünd eten Feue r geb roch en wird . Mal o e Lele i! Wel com e!

T R AU B E N

attention !!!

Extraz-a vagan

e di e ei nz ig ar tig Ta uc he n Si e in apu Pa r ltu Ku un d vi el fä ltige Auf den KulturNeuguineas ein. te n Si e au ss erfe stiv al s er w ar le bn iss e m it ge wöh nl ic he Er rb en , tr ad iti ole uc hten de n Fa m d sp ek ta ku lä re ne lle m Ta nz un G es ang.

uninspiriert?

Wir haben noch viele weitere Reisetipps für Sie! Melden Sie sich bei uns.

AU S D E M M E E

© rosie liv ing .co

m

R

«N am a» se he n w ie Tr au be n au s, sin d ei ne es sbar e Se egr as-A rt un d ei ne Kosm etikWun de rw af fe. Be im Was se rflugzeug- Au sf lu g kö nn en Si e de n D or ffr au en be i de r Er nte he lfe n un d di e Sp ez ia lit ät pr ob ie re n.

Niue ... SCHON MAL GEHÖRT? Niue – das sind 1600 Einwohner auf einer 261 km2 grossen Insel – eines der kleinsten Länder der Welt. Erkunden Sie das Inselparadies zwischen Tonga und Cookinseln per Fahrrad oder Auto, schwimmen Sie mit Buckelwalen und nehmen Sie an Dorffesten teil.


IHRE REISE, UNSERE

LEIDENSCHAFT. November 2020 bis März 2021

SKANDINAVIEN

UND ISLAND

MIT DIREKTFLÜGEN NACH FINNISCH LAPPLAND UND NORDNORWEGEN

MIT FÄRÖERN • GRÖNLAND

November 2020 bis Oktober 2021

ASIEN

CHINA JAPAN MIT TAIWAN • MONGOLEI • KOREA

November 2020 bis Oktober 2021

RIADS • RUNDREISEN BADEFERIEN

April 2021 bis März 2022

November 2020 bis Oktober 2021

April 2021 bis März 2022

KANADA

ALASKA MIT YUKON

November 2020 bis Oktober 2021

November 2020 bis Oktober 2021

MITTEL-

KARIBIK

COSTA RICA • MEXIKO • BELIZE GUATEMALA • HONDURAS NICARAGUA • PANAMA

DOMINIKANISCHE REPUBLIK JAMAIKA • PUERTO RICO VIRGIN ISLANDS • KLEINE ANTILLEN • TURKS & CAICOS

April 2021 bis März 2022

UND KUBA

April 2021 bis März 2022

AUSTRALIEN

SÜDSEE

MIT TASMANIEN UND STEWART ISLAND

FRANZÖSISCH-POLYNESIEN FIDSCHI • COOKINSELN NEUKALEDONIEN • SAMOA TONGA • VANUATU PAPUA-NEUGUINEA

NEUSEELAND

OMAN • ARABISCHE EMIRATE INKL. DUBAI UND ABU DHABI KATAR • JORDANIEN

AMERIKA

BRASILIEN • ARGENTINIEN URUGUAY • CHILE • ECUADOR PERU • BOLIVIEN • KOLUMBIEN PARAGUAY • GUYANAS

November 2020 bis Oktober 2021

ORIENT

MIT BHUTAN • NEPAL

SÜDAMERIKA

SÜDAFRIKA • NAMIBIA BOTSWANA • SAMBIA SIMBABWE • MALAWI MOSAMBIK • KENIA • TANSANIA RUANDA • UGANDA • ÄTHIOPIEN MADAGASKAR • KAPVERDEN

November 2020 bis Oktober 2021

SRI LANKA

MALEDIVEN • MAURITIUS LA RÉUNION • SEYCHELLEN

AFRIKA

MAROKKO

EUROPA • KANADA • USA ARGENTINIEN • CHILE AUSTRALIEN • NEUSEELAND SÜDLICHES AFRIKA • JAPAN

INDIEN

OZEAN

November 2020 bis Oktober 2021

HOMES

MIT POLEN UND DER TRANSSIBIRISCHEN EISENBAHN

November 2020 bis Oktober 2021

April 2021 bis März 2022

MOTOR-

BALTIKUM

INDISCHER

THAILAND • MYANMAR • LAOS KAMBODSCHA • VIETNAM MALAYSIA • HONGKONG SINGAPUR • INDONESIEN PHILIPPINEN

Januar bis Dezember 2021

RUSSLAND

INSELN GROSSBRITANNIEN • IRLAND KANALINSELN

April 2021 bis März 2022

MIT HAWAII • BAHAMAS

BRITISCHE

SKANDINAVIEN

UND ISLAND

USA

April 2021 bis März 2022

April bis Oktober 2021

Profile for Hotelplan Suisse (MTCH AG)

Travelhouse Südsee – von April 2021 bis März 2022  

Travelhouse Südsee mit Französisch-Polynesien, Fidschi, Cookinseln, Neukaledonien, Samoa, Tonga, Vanuatu und Papua-Neuguinea, von April 2021...

Travelhouse Südsee – von April 2021 bis März 2022  

Travelhouse Südsee mit Französisch-Polynesien, Fidschi, Cookinseln, Neukaledonien, Samoa, Tonga, Vanuatu und Papua-Neuguinea, von April 2021...

Profile for m-travel

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded