__MAIN_TEXT__

Page 1

Januar bis Dezember 2020

RUSSLAND

BALTIKUM MIT TRANSSIBIRISCHER EISENBAHN UND FLUSSKREUZFAHRTEN


TIPP VON DER SPEZIALISTIN M. VIEGAS Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht ent­ gehen, die lokalen Spezialitäten zu probieren. Gönnen Sie sich während des Besuches im Sergijew-Possad-Kloster im dazugehörigen Park eine Pause und geniessen Sie am Essensstand eine mit Kohl oder Fleisch gefüllte Piroschki – ein ­e chtes Gaumenerlebnis.

UNSER RUSSLAND UND BALTIKUM Добро пожаловать – herzlich willkommen in Russland! In weiten Teilen noch unbekannt, bietet das grösste Land der Erde einen unheimlichen Reichtum an Natur und Kultur. Erleben Sie mit uns die vielschichtigen Facetten: Prunkvoll sind die Zeugen der Zarenzeit, trister jene des Kommunismus, modern die Städte, während auf dem Land die russische Seele noch tief verankert ist. Russland zu bereisen, heisst deshalb auch, abseits der ausgetretenen Pfade in eine neue Welt einzutauchen, eine Welt voller unberührter Natur und ursprünglicher Zivilisation. Eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Wladiwostok, durch Taiga und Tundra, 9288 Kilometer, offenbart ebendiesen Zauber.

Eine magische Anziehungskraft strahlen auch die drei Länder des Baltikums aus. Die Hauptstädte Tallinn, Riga und Vilnius gehören alle zum UNESCO-Weltkulturerbe und versprühen einen ganz eigenen Charme. Während Tallinn sich mittelalterlich kleidet, lockt Riga mit viel Jugendstil und Vilnius mit barockem Flair. Allen gemein sind ihre pittoresken Quartiere mit den hübschen Cafés, ihre farbenfrohen Gassen und verwinkelten Ecken. Das Baltikum rühmt sich aber auch zahlreicher historischer Schlösser und Burgen, Nationalparks und malerischer Inseln. Viel Neues im Osten also – wir wünschen gelungene Erkundungen! Ihr Travelhouse Team


INHALTSVERZEICHNIS WILLKOMMEN BEI TRAVELHOUSE Ihr Spezialist für flexible Individualreisen . . . . . . . . . . . . . . Dafür engagieren wir uns . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Unsere Reisewelt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2 TRANSSIBIRISCHE EISENBAHN Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32–33 2–3 Übersicht Transsib-Reisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34–35 4–5 Rundreisen Sonderzug . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36–39 6–7 Übersicht Reisen im Regelzug . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40–41 Rundreisen Regelzug . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42–46 Stopover-Programme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47

1 RUSSLAND Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8–9 Städte und Regionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10–11 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12–25 Übersicht Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12–13 Geführte Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14–18 Aktivreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19–20 City Packages . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21–22 Flussfahrten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23–25 Moskau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26–28 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 Ausflüge und Tickets . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Hotels . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 St. Petersburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29–31 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Ausflüge und Tickets . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 Hotels . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31

3 BALTIKUM Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48–49 Übersicht Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 Geführte Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51–54 Mietwagenrundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55 Erlebnisreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56 Tallinn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57–58 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57 Hotels . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58 Riga. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59–60 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59 Hotels . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60 Vilnius . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61–62 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61 Hotels . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62 Weitere Unterkünfte Baltikum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63

MIETWAGEN, MOTORHOMES Mietwagen, Motohomes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64


IRLAND Svalbard-Inseln

GROSSBRITANNIEN NORWEGEN

SCHWEDEN BELGIEN NIEDERLANDE Murmansk NOWAJA SEMLJA Barentssee

FINNLAND Kem

DEUTSCHLAND Tallinn

LETTLAND POLEN

Kaliningrad

LITAUEN

TSCHECHIEN

Petrozawodsk

Riga

St.Petersburg

Vilnius

Warschau

KARELIEN

ESTLAND

3

Weliki Nowgorod

Jaroslawl

UNGARN

tsc

4

Wladimir W ol ga

Moskau

ho

ra

Smolensk

Ob

WEISSRUSSLAND

Pe

SLOWAKEI Budapest

Kirow

RUMÄNIEN

WESTSIBIRISCHES TIEF

URAL

1

Nischni Nowgorod Perm

UKRAINE

bo To

Ka

Kasan

l

ma

Prag

BULGARIEN

4

Wo

lga

RUSSLAND

Jekaterinburg

Samara

Wolgograd

Ob

URAL Omsk

Sotschi

Orsk

EL

Nowo

BR US

TÜRKEI

Astrachan Mineralnye Wody

KA UK

KASACHSTAN

US

Tiflis

AS

GEORGIEN

Astana

Kaspisches Meer

ARMENIEN

Aralsee

Baikonur

Jerewan ASERBAIDSCHAN

USBEKISTAN

SYRIEN

TURKMENISTAN

JORDANIEN

Almaty

IRAK Bischkek Taschkent Teheran

Aschgabad

KIRGISTAN

Duschanbe IRAN

TADSCHIKISTAN

KUWAIT SAUDI ARABIEN

AFGHANISTAN

PAKISTAN


Os. Vrangelya

2  TRANSSIBIRISCHE

1  RUSSLAND

3  BALTIKUM

4  FLUSSFAHRTEN

EISENBAHN SEWERNAJA SEMLJA Das grösste Land der Erde beeindruckt auch abseits der Metropolen Moskau und St. Petersburg mit Superlativen und Kontrasten. S. 8–31

Erleben Sie auf 9888 km von Moskau Drei kleine, aufstrebende Staaten nach Wladiwostok das grösste Bahn­ mit eigenständigen Kulturen, abenteuer unsere Zeit und geniessen Sie traumhaften Naturlandschaften und die fantastische Landschaften. pittoresken Hauptstädten. OSTSIBIRISCHES S. 32–47 S. 48–63 TIEFLAND

Karasee

Lassen Sie sich auf dem Wasserweg von der Schönheit Russlands verzaubern und geniessen Sie die Naturlandschaften und entdecken Sie kulturelle Schätze. KOLYMA-GEBIRGE S. 23–25

Tiksi

Len

a

TSCHERSKI-GEBIRGE KAMTSCHATKA

NORDSIBIRISCHES TIEFLAND Zhigansk WERCHOJANSKER-GEBIRGE

Magadan PetropavlowskKamtschatka

4 Jakutsk

MITTELSIBIRISCHES BERGLAND

Ochotskisches Meer L

FLAND

NizhnyayaTu nguska

a en

Olekminsk Lensk SACHALIN

Jen isse i

Angara

STANOWOI-GEBIRGE

Tomsk

Chabarowsk

Bratsk

SÜDSIBIRISCHES GEBIRGE

ika

2

Barnaul

Irkutsk

Ba

osibirsk

lse

e

Krasnojarsk

Ulan Ude

SAJAN-GEBIRGE

ALTAI Wladiwostok Ulan Bator

MONGOLEI NORDKOREA WÜSTE GOBI JAPAN Datong

Peking CHINA

SÜDKOREA


IHR SPEZIALIST FÜR FLEXIBLE INDIVIDUALREISEN Ob Sie Russland das erste Mal oder erneut bereisen, ob Sie individuell oder in einer Gruppe, einfach oder eher luxuriös unterwegs sein wollen: Wir sorgen dafür, dass Sie ganz nach Ihren Wünschen in fremde Kulturen eintauchen, spannenden Menschen begegnen und spektakuläre Natur erkunden. Gerne helfen wir Ihnen, Erinnerungen zu sammeln, die Sie niemals vergessen werden.

RUSSLAND AUS ERSTER HAND

IHRE VORTEILE BEI TR AVELHOUSE

Die meisten von uns haben leider nicht unbegrenzt Zeit, um Land und Leute, Sitten und Gepflogenheiten eines Landes vertieft kennenzulernen. Wer von den Erfahrungen anderer profitieren kann, taucht bereits in wenigen Tagen in die Kultur des Reiselandes ein. Und genau dafür ist Travelhouse da: Bei uns profitieren Sie von unserer jahrelangen Reiseerfahrung, einer vertieften Länderkenntnis und unserem grossen Netzwerk. So erhalten Sie wertvolle Tipps und Empfehlungen, die individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt sind.

Nebst einer kompetenten Beratung und einem vielseitigen Angebot profitieren Sie bei Travelhouse von umfassenden Reiseunterlagen. Sie erhalten ein detailliertes Reiseprogramm mit allen wichtigen Informationen zu Ihrer Reise und dem Land sowie einen Reiseführer oder auf Wunsch einen Gutschein für den Webshop. Für einen bequemen und sorgenfreien Flughafentransfer empfehlen wir Ihnen unseren Limousinenservice. Vom geräumigen Kombi bis zur luxuriösen Limousine ist alles möglich. Zu diesen und weiteren Zusatzleistungen beraten wir Sie gerne.

MEHRWERT DURCH KOMPETENZ

IMMER AUF DEM NEUSTEN STAND

Bei Travelhouse wird die gesamte Reiseplanung optimal auf Ihre Wünsche abgestimmt. Lästige Wartezeiten werden minimiert, Umwege und Touristenfallen vermieden. Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die wir persönlich und teilweise schon seit Jahrzehnten kennen. Dadurch garantieren wir Ihnen Gastfreundschaft und Qualität auf höchstem Niveau. Sollte vor Ort einmal eine Planänderung nötig sein, sind unsere Leute an Ihrer Seite: kompetent, flexibel und hilfsbereit.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, lesen Sie unsere spannenden Reiseberichte oder folgen Sie uns auf Facebook – wir informieren Sie gerne. www.travelhouse.ch/newsletter blog.travelhouse.ch www.facebook.com/travelhouse.ch

SO VIELSEITIG WIE IHRE WÜNSCHE Wir stellen Ihnen Ihre individuelle Rundreise zusammen. Und dies mit Herzblut und Engagement. Unsere umfassende Auswahl an Rundreisen, Hotels und Aktivitäten auf der ganzen Welt ermöglicht massgeschneiderte Reisen, die jedem Anspruch und Budget gerecht werden. Lassen Sie sich beraten und freuen Sie sich auf Ihre ganz persönliche Traumreise.

GAR ANTIERTE SICHERHEIT Travelhouse ist Mitglied des Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und des Schweizer Reise-Verband (SRV). Damit sind die von Ihnen in Zusammenhang mit einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise sichergestellt.


DAFÜR ENGAGIEREN WIR UNS Eine intakte Natur und Umwelt bilden die Grundlage für unsere Zukunft – und damit auch für erlebnisreiche Reisen. Dafür engagieren wir uns. So bieten wir Ihnen Möglichkeiten, Ihre Reise umwelt- und sozialbewusster zu gestalten.

NACHHALTIGES REISEN

MENSCH UND UMWELT

CO2-Emissionen Ihrer Flug- oder Schiffsreise können Sie direkt bei der Buchung im Reisebüro oder anschliessend im Internet unter http://hotelplan-suisse.myclimate.org teilweise oder vollständig kompensieren. Die Gelder fliessen in ein Klimaschutzprojekt von myclimate in Brasilien. Seit 2006 kompensieren auch wir alle CO2-Emissionen unserer Geschäftsflüge. Was wären Reisen ohne eine intakte Landschaft, zufriedene Hotelangestellte und eine wohlgesinnte Lokalbevölkerung? Travelhouse bietet eine breite Palette an nachhaltigkeitszertifizierten Unterkünften an. Diese halten Standards im Umwelt- und Sozialbereich ein – wie beispielsweise das Vermeiden von Foodwaste sowie die Festlegung von schriftlichen Arbeitsverträgen – und werden auf deren Einhaltung geprüft.

Gemäss Schätzungen des UNO-Kinderhilfswerks UNICEF werden jährlich rund zwei Millionen minderjährige Mädchen und Knaben zur Prostitution gezwungen. Dagegen engagieren wir uns: Bereits im Jahr 2003 haben wir als erster Schweizer Reiseveranstalter den Verhaltenskodex The Code zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung im Tourismus unterzeichnet. Unterstützen Sie uns im Kampf gegen Kindersextourismus und melden Sie einen Verdacht bei Ihrer Reiseleitung oder beim Schweizer Bundesamt für Polizei (fedpol) mittels Online-Meldeformular unter www.nicht-wegsehen.ch.

IHR BEITR AG Informationen zu weiteren Projekten im Rahmen unseres Nachhaltigkeits-Engagements und Tipps für Ihren aktiven Beitrag finden Sie unter www.travelhouse.ch/nachhaltigkeit. Unsere Partner:


UNSERE REISEWELT Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Welt zu entdecken. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre individuelle, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Reise bei uns finden. Verknüpfen Sie nach Lust und Laune Ihre Vorlieben, und wir stellen Ihnen die passende Rundreise zusammen – abgestimmt auf Ihre Wünsche betreffend Gruppengrösse, Komfort, Budget, Reisegewandtheit, Interessen und Hobbys.

UNSERE ICONS ZUR ORIENTIERUNG

HÖCHSTE FLEXIBILITÄT FÜR IHRE RUNDREISE

Die folgenden Icons erlauben Ihnen, aus der Fülle der Angebote jene herauszupicken, die Ihrer Reiseart, Ihrem Reisetyp und Ihren Ansprüchen an die Unterkunft entsprechen. Sollten Sie besondere Bedürfnisse haben, lassen Sie sich beraten. Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne.

Sie wissen am besten, welche Bedürfnisse Sie haben und worauf Sie bei Rundreisen auch unterwegs Wert legen. Dank unserer Erfahrung und einem dichten Kontaktnetz vor Ort können wir auch scheinbar unmögliche Wünsche Wirklichkeit werden lassen.

REISEART Entscheiden Sie, ob Sie lieber begleitet oder unbegleitet, in einer kleinen oder in einer grösseren Gruppe unterwegs sein wollen. Diese vier Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

h j k l

GEFÜHRTE GRUPPENRUNDREISE

GEFÜHRTE RUNDREISE KLEINGRUPPE

GEFÜHRTE PRIVATRUNDREISE

UNBEGLEITETE RUNDREISE

Gruppenreisen ab 12 Teilnehmenden, unter Führung einer lokalen Reiseleitung.

Gruppenreisen bis 11 Personen, unter Führung einer lokalen Reiseleitung.

Speziell für Sie organisiert, unter Führung einer lokalen Reiseleitung.

Sie erhalten von uns ein Reiseprogramm und Koordinaten der Ansprechpartner vor Ort, reisen aber auf eigene Faust.


REISETYP Was möchten Sie unterwegs unbedingt erleben? Wo liegen Ihre Interessen? Worauf möchten Sie auf keinen Fall verzichten? Diese sechs Icons helfen Ihnen, den Schwerpunkt bei den einzelnen Angeboten schnell zu erkennen:

ä $ y ABENTEUER & ENTDECKUNG

AKTIV & SPORTREISEN

NATUR

Entdeckungsreise in die Wildnis mit abenteuerlichem Charakter.

Beinhaltet Aktivitäten wie zum Beispiel Golf, Radfahren, Reiten oder Wandern.

Erleben Sie die Natur von ihrer schönsten Seite. Entdecken Sie Nationalparks, Naturschönheiten und beobachten Sie die Tierwelt.

x c v KULTUR & GESCHICHTE

GENUSS

LIFESTYLE & ENTERTAINMENT

Erfahren Sie mehr über die Geschichte vergangener Epochen und lernen Sie Land, Menschen und Kultur näher kennen.

Lassen Sie sich verwöhnen. Besuchen Sie beispielsweise einen Kochkurs, eine WhiskyDestillerie oder eine Kaffeeplantage.

Themenparks, Mode, Museen, Unterhaltung und vieles mehr stehen hier im Vordergrund.

UNTERKUNFT Leben Sie gerne unter Einheimischen, in authentischen, einfachen Unterkünften? Legen Sie Wert auf ein Mindestmass an Komfort – oder möchten Sie sich rundum verwöhnen lassen? Wählen Sie anhand dieser Icons die passende Unterkunft:

b n m BASIC

KOMFORT

PREMIUM

Sie übernachten in einfachen Unterkünften und Hotels im 1- bis 3-Sterne-Bereich.

Sie übernachten in komfortablen Unterkünften und Hotels im 4-Sterne-Bereich.

Sie übernachten in luxuriösen Unterkünften und Hotels im 5-SterneBereich.


RUSSLAND Dreizehn Millionenstädte, elf Zeitzonen und fast 130 Völker – Russland beeindruckt mit Superlativen und Kontrasten. Architektonisch macht das Land vielerorts einen Spagat zwischen dem Erbe der Zarenzeit, den tristen und gigantischen Hinterlassenschaften der Sowjetunion und modernen Wolkenkratzern in den Ballungszentren. Das grösste Land der Erde liegt auf zwei Kontinenten und ist flächenmässig fast so gross wie Europa und Australien zusammen – genug Platz für den ältesten und tiefsten Binnensee und die längste Eisenbahnstrecke der Welt.

KÜCHE

WISSENSWERT

Russland ist ein multikultureller Staat. Die traditionelle Küche der unterschiedlichen Landesteilen ist in erster Linie von der geografischen Lage und den Naturbedingungen der Gegenden beeinflusst. Die typische russische Küche ist üppig und deftig. Berühmt sind die Blini, luftige Buchweizenpfannkuchen, welche gerne mit Kaviar, Honig oder Konfitüre serviert werden. Beliebt sind auch Piroggen genannte Pasteten, die mit Weisskohl, Kartoffeln, Fisch oder Hackfleisch gefüllt werden.

Der Hotelstandard entspricht besonders bei Hotels der Touristen- und der unteren Mittelklasse nicht dem üblichen europäischen Standard. Bei der Ausstattung und Sauberkeit der Zimmer müssen oft Abstriche gemacht werden.

RUSSLAND IN KÜRZE

(Baikalsee) +6 Stunden, Jakutsk +10 Stunden, Kamtschatka-Petropawlowsk +10 Stunden (Winterzeit: jeweils +1 Stunde) Klima Ausser den Tropen sind in Russland alle Klimazonen vertreten. Das europäische Russland besitzt ein kontinentales Klima, welches durch die Wirkung des Atlantiks leicht gemässigt wird. Sommer und Winter sind dabei die dominierenden Jahreszeiten. Dagegen machen sich das kurze Frühjahr und der Herbst mit rasanten Temperaturanstiegen bzw. -abfällen nur wenig bemerkbar.

BESTE REISEZEIT

Aufgrund der Dimensionen des Landes ist eine allgemeine Aussage schwierig. Die besten Reisezeiten für Moskau und St. Petersburg sind Mai und Juni. Bei angenehmen Temperaturen sind die Grossstädte genauso gut zu bereisen wie abgelegene Regionen entlang der Transsib-Route oder der SPR ACHE UND SCHRIF T Russisch gehört zu den slawischen Sprachen, geschrieben Flüsse. Im Juli und August kann der Smog in den Grosswird in kyrillischer Schrift. Trotz der Grösse des Landes städten eine Erkundungstour erschweren. Reisen aussersind die Dialekte weit weniger ausgeprägt als anderswo. halb der Ballungszentren sind in den Sommermonaten Generell werden drei grosse Gruppen von Mundarten un- durchaus zu empfehlen. Mit etwas Glück herrscht im terschieden: Nord-, Mittel- und Südrussisch. Strassen- September noch richtig schönes Herbstwetter. Januar und namen sind bislang fast nur in Moskau und St. Petersburg Februar bieten meist Frost-Garantie. in lateinischer und kyrillischer Schrift ausgeschildert. Sofern ohne Reiseleiter unterwegs, sollte man sich zumindest Grundlagen der russischen Schrift aneignen. Jüngere Russen in den Ballungszentren sprechen etwas Englisch.

Geografie 17 075 400 km² Hauptstadt Moskau Bevölkerung ca. 143 Millionen Landessprache Russisch und 33 regionale Amtssprachen Politische Situation Föderale Republik Währung Russischer Rubel Religion Russisch-orthodox Zeitverschiebung Moskau, St. Petersburg, Petrozavodsk (Karelien) +1 Stunde, Barnaul (Altai) +4 Stunden, Irkutsk


Klimatabelle

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Moskau

-7

-6

0

9

17

22

24

22

16

8

0

-5

St. Petersburg Petrozawodsk, Karelien Kaliningrad

-5

-4

1

8

16

20

21

20

15

8

2

-2

-9

-8

-2

3

11

17

20

17

11

5

-2

-6

-1

0

5

11

17

21

22

21

17

12

5

1

Wolgograd

-6

-4

0

12

22

26

29

27

20

12

2

-5

Murmansk

-8

-8

-3

2

7

14

18

15

9

3

-3

-6

Sotschi Mineralnyje Wody, Elbrus Barnaul, Altai

1

4

8

16

20

24

26

25

22

15

9

4

-3

-3

2

9

16

20

23

22

16

10

4

-1

-15

-15

-7

3

12

18

20

17

11

2

-7

-14

Irkutsk, Baikalsee

-14

-11

0

8

17

23

25

22

16

8

-3

-11

Jakutsk PetropawlowskKamtschatka

-36 -30

-14

1

13

22

25

22

12

-4 -25 -35

-3

2

6

11

13

17

13

8

-5

-5

1

-3

Tagestemperaturen in °C

Murmansk Kaliningrad Petrozavodsk St.Petersburg Weliki Nowgorod Moskau Kasan Wolgograd Samara Sotschi Astrachan

Perm Jekaterinburg Omsk

Mineralnyje Wody

GEORGIEN

PetropavlowskKamtschatka

RUSSLAND

Kirow

Baikonur

Chabarowsk

Tomsk Krasnojarsk

Nowosibirsk Barnaul

KASACHSTAN

Jakutsk

Baikalsee Irkutsk Ulan Ude Ulan Bator

MONGOLEI

Wladiwostok

CHINA Peki ng Peking

TIPP VON DER SPEZIALISTIN M. VIEGAS Erleben Sie das typische Russland und besuchen Sie in Karelien die von Natur ummantelte Kischi-Insel, welche bekannt ist für ihre Holzkirchen und Traditionen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, den einheimischen Handwerkern bei der Arbeit zuzusehen.


10

R E I S E I N F O R M AT I O N E N

RUSSLAND

STÄDTE UND REGIONEN Zu Unrecht wird Russland oft auf die bekannten Millionenmetropolen Moskau und St.Petersburg beschränkt. Das riesige Land bietet auch abseits dieser Grossstädte zahlreiche Gegenden, die es sich zu bereisen lohnt. Und viele Reisende sind sich einig: Russland beginnt erst dort, wo der Asphalt aufhört.

11

Murmansk Kaliningrad 10

4 Petrozavodsk 2 St.Petersburg Weliki Nowgorod 1 3

RUSSLAND

8

Petropavlowsk- 6 Kamtschatka

Jakutsk Kirow Moskau Kasan Perm Jekaterinburg Wolgograd Samara Chabarowsk Omsk Tomsk Krasnojarsk 9 5 Sotschi Astrachan Baikalsee Nowosibirsk Irkutsk 7 Mineralnyje Wody 12 Ulan Ude Barnaul Baikonur GEORGIEN Wladiwostok Ulan Bator KASACHSTAN

MONGOLEI

CHINA

Peking


R E I S E I N F O R M AT I O N E N

1 MOSK AU

2 ST. PETERSBURG

3 GOLDENER RING

RUSSLAND

11

4 PETROZAWODSK,

REGION K ARELIEN

Die russische Hauptstadt präsentiert sich historisch und erstrahlt zugleich in modernem Glanz. Neben grossartiger Kunst und Architektur locken trendige Cafés und Bars, schicke Restaurants und teure Boutiquen. Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 14–24 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 27 Hotels. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 28

5 SOTSCHI,

REGION K AUK ASUS

Sotschi ist die Sommerhauptstadt Russlands mit ca. 344 000 Einwohnern. Der Badeort am Schwarzen Meer befindet sich am Fuss des Kaukasus-Gebirges und ist für sein subtropisches Klima bekannt, das Mandel- und Zitronenbäume blühen lässt. Vom Strand aus sind bereits die schneebedeckten Gipfel zu sehen. Jeweils im Oktober findet in Sotschi ausserdem der «Grosse Preise von Russland» (Formel 1) statt. Abwechslungsreiches Südrussland . . S. 17

9 WOLGOGR AD

St. Petersburg hat seinen Glanz als einstige Zarenmetropole bewahrt. Prunkvolle Paläste, üppige Grünanlagen und zahlreiche Wasserwege zieren diese sehenswerte und nach Westen orientierte Stadt. Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 14–24 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 30 Hotels. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 31

6 PETROPAWLOWSK,

REGION K AMTSCHATK A

Als Goldener Ring werden altrussische Städte nordöstlich von Moskau bezeichnet und bieten Einblick in die Geschichte der Entstehung Russlands. Nirgendwo sonst findet sich eine solch grosse Ansammlung architektonischer Meisterwerke alter Kirchen und Klöster – untermalt von der Schönheit der zentralrussischen Landschaft. Besonders sehenswert sind die Orte Wladimir, Susdal und Sergijew Possad. Grosse Russland-Entdeckertour . . . . . S. 15

7 MINERALNYJE WODY,

Die Hauptstadt Kareliens mit ca. 262 000 Einwohnern liegt am Onega-See, ca. 400 km nordöstlich von St. Petersburg. Sie gilt als Ausgangspunkt für Ausflüge zu den unberührten Seenplatten der Region. Kulturinteressierte steuern die Kischi-Insel mit ihren Holzkirchen an. Durch Petrozawodsk verläuft auch die Murmanbahn, welche von St. Petersburg nach Murmansk führt. Russisch-Karelien. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 16 Auf der mächtigen Wolga . . . . . . . . . . . . . S. 24

8 JAKUTSK

REGION ELBRUS

Petropawlowsk-Kamtschatski beherbergt ca. 180 000 Einwohner und ist die Hauptstadt der Halbinsel Kamtschatka – «Land der Vulkane» – im ostasiatischen Teil Russlands. Seine Vulkanregion mit rund 30 aktiven Vulkanen gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Das Tal der Geysire zählt deren rund 90. Hinzu kommt eine artenreiche Tierwelt mit Millionen von Lachsen und einer grossen Bärenpopulation. Abenteuer Kamtschatka . . . . . . . . . . . . . . . S. 19

Die Stadt mit ca. 77 000 Einwohnern liegt am Fluss Kuma und verdankt ihren Namen dem für seine Mineralwasserquellen bekannten Gebiet. Mineralnyje Wody wird von einer Steppenlandschaft umgeben und ist der Ausgangsort für Trekking-Touren im Kaukasus. Mit seinen 5642 m gilt der Elbrus als höchster Berg Europas und ist damit Hauptanziehungspunkt von TrekkingBegeisterten aus aller Welt ist. Elbrus-Trekking . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 20

Wer sich für Russlands entlegenste Winkel interessiert, sollte einen Abstecher nach Jakutsk nicht verpassen. Sie gilt mit ca. 270 000 Einwohnern als kälteste Stadt der Welt. Im Winter herrschen durchschnittlich -40 °C, im Sommer können +30 °C erreicht werden. Die Bevölkerung setzt sich überwiegend aus Jakuten, Ewenken und Ewenen zusammen. Lena-Kreuzfahrt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 25

10 KALININGRAD

11 MURMANSK

12 BARNAUL ,

REGION ALTAI

Wolgograd mit ca. 1 Mio. Einwohnern liegt an der Wolga, ist ein wichtiges Industriezentrum sowie ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt der Region. Durch die Schlacht von Stalingrad 1942/43 ging die Stadt in die Geschichte ein. Sehenswürdigkeiten sind das Kriegsmuseum sowie die 33 m hohe Mutter-Heimat-Statue. 1961 wurde Stalingrad wieder in Wolgograd umbenannt. Vom Moskau nach Astrachan auf der Wolga . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 23

Die an der Ostsee liegende Enklave Kaliningrad (früher Königsberg) ist vom Mutterland Russland abgetrennt und grenzt an Polen und Litauen. Ca. 432 000 Einwohner zählt die ehemalige Hauptstadt Ostpreussens. Heute erinnern allerdings nur noch wenige Bauten und Strassenzüge an die Vergangenheit. Das früher dicht bebaute Stadtzentrum besteht heute aus Parks, breiten Strassen und vielen Freiflächen.

Murmansk mit ca. 307 000 Einwohnern liegt nördlich des Polarkreises auf der russischen Halbinsel Kola, unweit der Grenze zu Norwegen und Finnland. Die ursprünglichen Bewohner des Gebietes sind Samen. Dank dem Einfluss des warmen Golfstromes ist der Murmansker Hafen ganzjährig eisfrei. Mit etwas Glück sind in den Wintermonaten die sagenhaften Nordlichter am Himmel zu sehen.

Barnaul mit ca. 613 000 Einwohnern liegt am Fluss Ob und ist die Hauptstadt der Region Altai. Die Stadt ist Ausgangspunkt für viele Trekking- und Reittouren in der Region. Die Gebirgsregion mit ihren bis zu 4500 m hohen Gipfeln ist für die Schönheit ihrer Landschaft und Flora bekannt, Teile des Altai zählen zum Weltnaturerbe der UNESCO.


12

RUNDREISEN

RUSSLAND

RUNDREISEN Russland ist die Heimat imposanter Millionenstädte, aber auch grenzenlos scheinender Naturlandschaften, unzähliger Seen, riesiger Waldflächen und hoher Berge. Entdecken Sie die Vielseitigkeit des grössten Landes der Erde – mit einer Gruppenreise oder als Privatreise mit eigenem Reiseleiter. Wir haben für Sie hierzu einige interessante Rundreise-Varianten zusammengestellt.

GRUPPENREISEN

PRIVATREISEN

KURZFRISTIGE ÄNDERUNGEN

Mit Ausnahme der Grossstädte Moskau und St. Petersburg ist das individuelle Reisen in Russland herausfordernd und eine Gruppenreise meist die bessere Alternative. Alle unsere Rundreisen werden in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern organisiert. Die Gruppen bestehen aus Gästen verschiedener Nationen, die Teilnehmer können während einer Reise wechseln. Für eine grössere Flexibilität besteht die Möglichkeit, bei einigen Rundreisen zwischen einer 3-Sterne- und 4-SterneHotelvariante zu wählen. Die Nachtzüge in Russland sind modern und bequem, die Strecke kann auf Wunsch aber auch mit dem Tageszug gefahren werden.

Auf unseren Privatreisen werden Sie von erfahrenen Reiseleitern begleitet. Vorteile sind die Flexibilität in der Reisegestaltung und die persönliche Betreuung. Die Reisen in diesem Katalog sind Reiseideen, die wir auch sehr gerne Ihren persönlichen Vorstellungen entsprechend anpassen.

Touristen müssen damit rechnen, dass Zutrittsberechtigungen, Öffnungszeiten usw. in Russland kurzfristig und ohne Vorankündigung geändert werden können. Verständnis und Flexibilität seitens der Reisenden sind deshalb Bedingung für einen gelungenen und ungetrübten Aufenthalt.

REISELEITUNG Bei Rundreisen mit Flug- oder Bahnkomponenten ist es üblich, dass sich die Reiseleitung am Flughafen oder Bahnhof von Ihnen verabschiedet und Sie von einer neuen Person am nächsten Etappenort in Empfang genommen werden.


RUNDREISEN FINNLAND

RUSSLAND

St. Petersburg

FINNLAND

Solowetski-Inseln Weisses Meer Kem

RUSSLAND

St. Petersburg

Sergijew Possad

RUSSLAND

Moskau

Schwarzes Meer

Ladogasee

8 Tage/7 Nächte ab Moskau bis St. Petersburg

10 Tage/9 Nächte ab Moskau bis St. Petersburg

RUSSISCH KARELIEN – MYTHEN UND LEGENDEN S. 15

RUSSLAND Tal der Geysire Avanchenksy-Vulkan

KAMTSCHATKA PetropavlovskKamtschatka Viluchinsky-Vulkan Mutnovsky-Vulkan

Gorely-Vulkan

Ksudach-Vulkan Kurilskoye-See

Moskau

WEISSRUSSLAND

KAMTSCHATKA – BÄREN, GEYSIRE & VULKANE S. 18

12 Tage/11 Nächte ab/bis Moskau

Uglitsch

St. Petersburg

Pastuhov-Felsen Prijut-Schutzhütte Bochki-Camp Bergstation Mir

S. 17

St. Petersburg

RUSSLAND

Asau Terskol Cheget

Mineralnyje Wody

Tscheboksary Kasan

S. 20

Kischi-Insel

Mandrogi Ladogasee

Nischni Nowgorod Samara

HELSINKI–ST. PETERSBURG VISUMFREI

10 Tage/9 Nächte ab/bis Moskau

FINNLAND

Kostroma

Helsinki

10 Tage/9 Nächte ab Sotschi bis Krasnodar

Helsinki

ELBRUS-TREKKING S. 19

Jaroslawl Moskau

S. 16

GEORGIEN

Ochotskisches Meer

SILVESTERZAUBER IN RUSSLAND

9 Tage/8 Nächte ab/bis St. Petersburg

ABWECHSLUNGSREICHES SÜDRUSSLAND

Elbrus-Hauptgipfel Westgipfel 5642 m.ü.M Ostgipfel 5621 m.ü.M

Kronotsky-Reservat St. Petersburg

RUSSLAND

RUSSLAND

5 Tage/4 Nächte ab/bis Helsinki

Eismeer

S. 21

RUSSLAND

Tiksi Küssür

Onegasee Goritsy

Lena

DIE GROSSE RUSSLANDENTDECKERTOUR

S. 14

GEORGIEN St. Petersburg

WEISSRUSSLAND

DAS BESTE VON MOSKAU UND ST. PETERSBURG

8 Tage/7 Nächte ab St. Petersburg bis Moskau

Onegasee

Waalam-Insel

Moskau Bogoljubowo

Kolomenskoje

FINNLAND

Noworossiysk Krasnodar Gelendzik Dagomys Krasnaja Poljana Sotschi

Kischi-Insel Petrozavodsk

Kinerma Susdal Wladimir

13

UKRAINE

FINNLAND

Weliki Nowgorod

WEISSRUSSLAND

RUSSLAND

St. Petersburg

Siktjach

Schigansk

RUSSLAND

Rybinsker Stausee

Saratow

Tallinn Stockholm

Jakutsk Uglitsch

Wolgograd

Lenafelsen Astrachan

VIER PERLEN DER OSTSEE VISUMFREI 5 Tage/4 Nächte ab Tallinn bis Helsinki

S. 22

na

Le

Moskau

VON MOSKAU NACH ASTRACHAN AUF DER WOLGA

AUF DER MÄCHTIGEN WOLGA

LENA-KREUZFAHRT

14 Tage/13 Nächte ab Moskau bis Astrachan

12 Tage/11 Nächte ab Moskau bis St. Petersburg

15 Tage/14 Nächte ab/bis Jakutsk

S. 23

S. 24

S. 25


14

GEFÜHRTE RUNDREISEN

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

x p

b n df

DAS BESTE VON MOSKAU UND ST. PETERSBURG Lernen Sie auf dieser interessanten Rundreise die Schönheiten der ungleichen Schwesterstädte Moskau und St. Petersburg kennen. Sie besuchen das moderne und mächtige Moskau, entdecken die aristokratische Schönheit St. Petersburgs und bekommen einen Einblick in die interessante Geschichte und kulturellen Schätze des Landes sowie dessen Traditionen.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB MOSK AU BIS ST. PETERSBURG Jeden Samstag als Gruppenreise (mindestens 2/maximal 16 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Moskau Ankunft in Moskau und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Moskau. 2: Moskau Ganztägige Stadtrundfahrt entlang der wichtigsten Geschichts- und Kulturstätten Moskaus. Dazu zählen das Bolschoi-Theater, die Twerskaja-Strasse und der weltberühmte Rote Platz mit dem Lenin-Mausoleum und der Basilius-Kathedrale. Übernachtung in Moskau. 3: Moskau Heute erkunden Sie den Kreml. Bewundern Sie in der Rüstkammer historische Waffen und Rüstungen, Fabergé-Eier und weitere kostbare Schätze. Die Tour führt Sie auch zu den schönsten Metrostationen. Übernachtung in Moskau.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 6 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, Frühstück • 1 Übernachtung im Nachtzug • Transfers • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E

4: Moskau–Kolomenskoje–St. Petersburg Busfahrt zur ehemaligen Zarenresidenz Kolomenskoje. In dem zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Freilichtmuseum sehen Sie unter anderem klassisch-russische Kirchen mit ihren zeltförmigen Holzdächern sowie auch den beeindruckenden Holzpalast des Zaren Michailowitsch. Anschliessend Fahrt mit dem Nachtzug nach St. Petersburg.

6: St. Petersburg Tour durch die Eremitage, eines der besten und architektonisch reizvollsten Museen der Welt. Übernachtung in St. Petersburg.

Roter Platz, Kreml, Basilius-Kathedrale Moskau Fahrt mit dem Nachtzug Kolomenskoje Zarenresidenz Peterhof Isaakskathedrale, Eremitage St. Petersburg

7: St. Petersburg Halbtagestour zum 30 km von St. Petersburg gelegenen Peterhof. Das «Versailles Russlands» zählt zu den schönsten und prunkvollsten Sommerresidenzen der Zaren. Anschliessend Besuch einer lokalen Familie in ihrer landestypischen Datscha (Wochenendhaus). Rückfahrt und Übernachtung in St. Petersburg.

5: St. Petersburg Stadtrundfahrt durch das bezaubernde St. Petersburg, welches auch als «Venedig des Nordens» bezeichnet wird. Bewundern Sie die Peter-Pauls-Festung, 8: St. Petersburg Fahrt zum Flughafen von St. Petersdie imposante Isaakskathedrale und die Kirche der burg oder individuelle Verlängerung. Auferstehung Christi mit ihren beeindruckenden Fresken. Übernachtung in St. Petersburg. IRUS 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1900689

FINNLAND

RUSSLAND

St. Petersburg 4 5

1 2

Moskau 3

WEISSRUSSLAND

Kolomenskoje


GEFÜHRTE RUNDREISEN

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

x p

b n df

15

DIE GROSSE RUSSLAND-ENTDECKERTOUR Als Goldener Ring werden altrussische Städte nordöstlich von Moskau bezeichnet. Die altrussischen Kirchen mit ihren goldenen Zwiebeltürmen sowie die besinnlichen Klöster wurden als Zeichen des Reichtums gebaut und es scheint hier, als wäre die Zeit still gestanden. Nebst den charmanten Städten am Goldenen Ring werden die Höhepunkte der Metropolen Moskau und St. Petersburg besucht.

FINNLAND

RUSSLAND

St. Petersburg 4 5

Weliki Nowgorod Sergijew Possad

Susdal 2 Wladimir 3

1

Moskau Bogoljubowo

WEISSRUSSLAND

10 TAGE/9 NÄCHTE AB MOSK AU BIS ST. PETERSBURG Jeden Donnerstag als Gruppenreise (mindestens 2/maximal 16 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Moskau Ankunft in Moskau und Transfer. Tag zur freien Verfügung. Übernachtung in Moskau. 2: Moskau–Wladimir–Susdal Zugfahrt nach Wladimir. Nach einem Stadtrundgang Bustransfer nach Susdal. Highlight des Tages ist der Besuch bei einer lokalen Familie. Übernachtung in Susdal. 3: Susdal–Bogoljubowo–Moskau Transfer nach Bogoljubowo, einer der ältesten Ortschaften Zentralrusslands. Weiterfahrt und Übernachtung in Moskau. 4: Moskau Stadtrundgang. Sie besichtigen den Roten Platz, das Lenin-Mausoleum, die Basilius-Kathedrale und die schönsten Metrostationen. Übernachtung in Moskau.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 8 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, Frühstück • Tag 2 Vollpension, Tag 3 Halbpension • 1 Übernachtung im Nachtzug • Transfers, Ausflüge und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E

5: Moskau–Weliki Nowgorod Heute erkunden Sie den Kreml. Bewundern Sie in der Rüstkammer kostbare Schätze. Anschliessend Fahrt mit dem komfortablen Nachtzug nach Weliki Nowgorod.

8: St. Petersburg Tour durch die Eremitage, eines der weltbesten und architektonisch reizvollsten Museen der Welt. Übernachtung in St. Petersburg.

6: Weliki Nowgorod Ankunft am frühen Morgen und Transfer ins Hotel. Am Nachmittag Besuch von Witoslawitsy, einem Freilichtmuseum. Übernachtung in Weliki Nowgorod. 7: Weliki Nowgorod–St. Petersburg Fahrt mit dem Nahverkehrszug nach St. Petersburg. Stadtrundfahrt. Bewundern Sie die Peter-Pauls-Festung, die Isaakskathedrale und die Kirche der Auferstehung Christi. Übernachtung in St. Petersburg.

Roter Platz, Kreml, Basilius-Kathedrale Moskau Wladimir Susdal Zarenresidenz Peterhof Isaakskathedrale, Eremitage St. Petersburg

9: St. Petersburg Halbtagestour Peterhof. Das «Versailles Russlands» zählt zu den schönsten und prunkvollsten Residenzen der Zaren. Übernachtung in St. Petersburg. 10: St. Petersburg Fahrt zum Flughafen von St. Petersburg oder individuelle Verlängerung.

IRUS 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1900690


16

GEFÜHRTE RUNDREISEN

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y x uop

b n df

RUSSISCH KARELIEN – MYTHEN UND LEGENDEN Mehr als die Hälfte der Region ist von Taiga- und Tundrawäldern bedeckt und beheimatet über 600 00 Seen und 270 00 Flüsse. Und wer die russischen Märchen mit den Holzkirchen, den ausgedehnten Wäldern mit grossen Seen und den endlosen Weiten traumhafter Landschaften kennt, der wird Karelien als typisch russisch erleben.

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS ST. PETERSBURG An ausgewählten Daten als Gruppenreise (mindestens 2/maximal 16 Personen), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: St. Petersburg–Petrozawodsk Fahrt mit dem Nachtzug nach Petrozawodsk. 2: Petrozawodsk–Kischi-Insel–Kinerma Am Morgen Ankunft in Petrozawodsk, der Hauptstadt Kareliens. Gefolgt von einem geführten Stadtrundgang. Am Mittag Bootsfahrt zur Kischi-Insel, bekannt für ihre konstruierten Holzkirchen. In Kinerma besuchen Sie schliesslich eine karelische Familie, die über die Geschichte, Kultur und den Lebensstil der Karelier erzählt. 3: Kinerma–Petrozawodsk–Kem Stadtbesichtigung des historischen Dorfes Kinerma. Danach Transfer nach Petrozawodsk und Zustieg in den Nachtzug nach Kem.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 5 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels oder Gasthäusern • St. Petersburg: Frühstück, Karelien: Halbpension • 3 Übernachtungen im Nachtzug • Transfers, Ausflüge und Eintritte • Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

4. Kem–Solowezki-Inseln Ein Motorboot bringt Sie in ca. 3 Stunden auf die Solowezki-Inseln. Die Inseln sind nicht nur bekannt für ihr historisches und kulturelles Erbe, sondern auch für ihre wunderschöne Natur und ihr artenreiches Leben im Meer.

7: St. Petersburg Geführte Tour durch die Eremitage, eines der weltbesten Museen.

5. Zayatsky-Insel–Kem Am Morgen fahren Sie mit dem Boot in 45 Minuten zur Nachbarinsel Zayatsky. Die Insel bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter uralte Heiligtümer und einige Labyrinthe, die vermutlich vom Volk der Protosaami gebaut wurden. Am Abend Fahrt im Nachtzug nach St. Petersburg. 6: St. Petersburg Heute lernen Sie das bezaubernde St. Petersburg auf einer Stadtrundfahrt kennen.

Petrozawodsk Freilichtmuseum Kischi Besuch einer karelischen Familie Solowezki-Inseln Eremitage St. Petersburg Datscha-Besuch

8: St. Petersburg Halbtagestour zum 30 km westlich von St. Petersburg gelegenen Peterhof, einer ehemaligen Sommerresidenz der Zaren. 9: St. Petersburg Transfer zum Flughafen von St. Petersburg und Rückreise oder individuelle Verlängerung.

IRUS 7005 RTP005 travelhouse.ch/z-1900693

Solowetski-Inseln Weisses Meer 4 Kem

FINNLAND

Kinerma 3

Waalam-Insel

1

2 Kischi-Insel Petrozavodsk

Onegasee

Ladogasee 5 6

St. Petersburg

RUSSLAND


GEFÜHRTE RUNDREISEN

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

y x op

b n df

17

ABWECHSLUNGSREICHES SÜDRUSSLAND Diese umfassende Tour führt Sie abseits der Touristenpfade durch die unbekannte Perle im Süden, welche zu den abwechslungsreichsten und interessantesten Teilen des Landes gehört. Sie besichtigen Teeplantagen und Weinberge, nehmen an einer Kosaken-Vorführung teil und sind zu Gast bei einer lokalen Bauernfamilie. Zudem steht in Sotschi ein Ausflug zu den Sportstätten der Olympischen Winterspiele auf dem Programm.

UKRAINE RUSSLAND 4

5

6

Krasnodar Noworossiysk Dagomys 2 3 Krasnaja Poljana Sotschi 1 Schwarzes Meer

GEORGIEN

10 TAGE/9 NÄCHTE AB SOTSCHI BIS KR ASNODAR Jeden Montag als Gruppenreise (mindestens 2/maximal 14 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Sotschi Ankunft und Transfer zu Ihrem Hotel. 2: Sotschi Stadtrundfahrt durch Sotschi am Schwarzen Meer und Besuch der ehemaligen Datscha Stalins, welche heute ein Museum beherbergt. 3: Sotschi Heute besichtigen Sie in Sotschi die Sportstätten der Olympischen Winterspiele 2014. Danach Weiterfahrt ins nahe gelegene olympische Skigebiet von Krasnaja Poljana. Anschliessend Fahrt zum Sotchi SkyPark, wo sich die grösste Hängebrücke der Welt befindet. 4: Gelendzik Heute geht es in die russische Teehauptstadt Dagomys. Hier nehmen Sie an einer Teezeremonie teil, gefolgt von einer traditionellen Folkloreshow.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A B C D E F

9 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Frühstück Transfers Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte Deutsch sprechende Reiseleitung

5: Gelendzik Besichtigung des Kulturparks in Kabardinka und eines Megalithgrabes. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 6: Gelendzik–Noworossiysk–Gelendzik Weiterfahrt in die «Heldenstadt» Noworossijsk, wo einst der Vormarsch der Wehrmacht am Schwarzen Meer gestoppt wurde. Danach Besichtigung der grössten Schaumweinkellerei Russlands Abrau Durso und freie Zeit für einen Spaziergang am Ufer des Sees Abrau. 7: Gelendzik Besuch einer Kosaken-Vorführung gefolgt von einem traditionellen Mittagessen. Am Nachmittag Weiterfahrt zur Weinkellerei Fanagoria mit Gelegenheit zur Degustation der Weine und Liköre.

Olympische Sportstätten von Sotschi Teezeremonie in Dagomys Fokloreshow Weinkellerei Fanagoria Besuch einer lokalen Bauernfamilie Stadtrundfahrt Krasnodar

8: Krasnodar Heute lernen Sie bei einer lokalen Bauernfamilie zu Gast das russische Landleben kennen. Ihr Gastgeber serviert Ihnen ein hausgemachtes Mittagessen und Sie lernen einige der Gerichte selber zu kochen. 9: Krasnodar Stadtrundfahrt durch Krasnodar, der grössten Stadt Südrusslands. 10: Krasnodar Transfer zum Flughafen Krasnodar oder individuelle Verlängerung.

IRUS 7016 RTP016 travelhouse.ch/z-1903284


18

GEFÜHRTE RUNDREISEN

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

x p

n f

SILVESTERZAUBER IN RUSSLAND Feiern Sie Neujahr im winterlichen Russland. Die Rundreise beginnt im romantischen St. Petersburg und führt nach Moskau, dessen Innenstadt bis im Januar weihnachtlich geschmückt ist. Erleben Sie die stimmungsvollen Weihnachtsmärkte, die grösste Eislaufbahn Europas im Gorki-Park und als Highlight das imposante Silvesterfeuerwerk über dem Moskwa-Fluss.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB ST. PETERSBURG BIS MOSK AU Gruppenreise (mindestens 2/maximal 16 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: St. Petersburg Ankunft in St. Petersburg und Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in St. Petersburg. 2: St. Petersburg Heute steht eine Halbtagestour in die 25 km südlich von St. Petersburg gelegene Zarenstadt Puschkin auf dem Programm. Besichtigung des prächtigen Katharinenpalastes, welcher auch das legendäre Bernsteinzimmer beheimatet, gefolgt von einer Fahrt mit der Pferdekutsche (Troika) rund um den Katharinenpalast. Am Abend erleben Sie eine Folkloreaufführung im Nikolauspalast mit russischen Volksliedern und inspirierenden Tänzen aus unterschiedlichen Regionen des Landes. Übernachtung in St. Petersburg.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 6 Übernachtungen in 4-Sterne-Erstklasshotels, Frühstück • 1 Übernachtung im Nachtzug • Transfers • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

3: St. Petersburg Stadtrundfahrt durch St. Petersburg. Bewundern Sie die Peter-Pauls-Festung, die Isaakskathedrale und die Kirche der Auferstehung Christi. Am Abend Besuch der Ballettaufführung «Der Nussknacker» im Mariinski-Theater. Übernachtung in St. Petersburg.

6: Moskau Heute erkunden Sie den Roten Platz mit der Basilius-Kathedrale und dem Kreml. Am Abend findet das imposante Silvesterfeuerwerk über dem MoskwaUfer statt. Übernachtung in Moskau.

4: St. Petersburg Geführte Tour durch den Winterpalast, die Eremitage, bekannt als eines der besten Museen der Welt. Anschliessend Fahrt mit dem komfortablen Nachtzug nach Moskau. Übernachtung im Zug. 5: Moskau Stadtrundfahrt in Moskau. Sie sehen unter anderem das Bolschoi-Theater, die Einkaufsstrasse Twerskaja und das Neujungfrauenkloster. Die Tour führt Sie auch zu den schönsten, prunkvoll dekorierten Metrostationen. Übernachtung in Moskau.

Katharinenpalast Folkloreshow Ballettaufführung «Der Nussknacker» Eremitage Roter Platz, Kreml, Basilius-Kathedrale Imposantes Silvesterfeuerwerk

7: Moskau Tag zur freien Verfügung. Am Abend unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch das beleuchtete Moskau. Entdecken Sie die Millionenmetropole im wunderschönen stimmungsvollen Licht. Übernachtung in Moskau. 8: Moskau Fahrt zum Flughafen von Moskau oder individuelle Verlängerung. IRUS 7013 RTP013 travelhouse.ch/z-1900701

FINNLAND

RUSSLAND

St. Petersburg 1–4

5 6

Moskau

WEISSRUSSLAND


AKTIVFERIEN

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä $ y uio

b d

19

KAMTSCHATKA – BÄREN, GEYSIRE & VULKANE Es gibt ein Naturparadies im Fernen Osten Russlands, das seinesgleichen sucht: atemberaubende Landschaften, Millionen von Lachsen, unberührte Tundra sowie riesige Kamtschatka-Bären oder gewaltige Geysire und heisse Thermalquellen. Und über all dem herrschen die kontrastreichen, glühenden und rauchenden Vulkane von Kamtschatka.

Kronotsky-Reservat 5

Tal der Geysire Avanchenksy-Vulkan

KAMTSCHATKA

Gorely-Vulkan

PetropavlovskKamtschatka Viluchinsky-Vulkan 4 Mutnovsky-Vulkan 2

Ksudach-Vulkan 3 Kurilskoye-See

Ochotskisches Meer

12 TAGE/11 NÄCHTE AB/BIS MOSK AU An ausgewählten Daten als Gruppenreise (mindestens 2/maximal 16 Personen), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Moskau Ankunft in Moskau und Transfer zum Hotel. 2: Moskau Ganztägige Stadtrundfahrt entlang der wichtigsten Geschichts- und Kulturstätten Moskaus. Am Nachmittag Flug nach Petropavlovsk. 3: Petropavlovsk Transfer zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung. 4: Petropavlovsk–Kurilskoye-See Helikopter-Flug zum Ksudach-Vulkan, wo Sie im Kraterinnern den SchtubelyaSee bestaunen. Danach Weiterflug zum berühmten Kurilskoye-See.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • • •

A B C D E

11 Übernachtungen gemäss Programm Moskau: Frühstück, Kamtschatka: Vollpension 2 Helikopterflüge Transfers Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte Englisch sprechende Reiseleitung

Moskau Helikopterflug auf den Ksudach-Vulkan Wildbeobachtung Trekking auf den Mutnovsky-Vulkan Tal der Geysire

5–6: Wildbeobachtung Ausgiebige Beobachtungen der Wildtiere von Kamtschatka. Ob Braunbär, Seeadler oder laichende Lachse – Sie werden begeistert sein.

9: Gorely-Vulkan Wanderung zum Gorely-Vulkan. Er ist eine Kette von 11 Kratern mit Seen, Gasaustritten und ca. 40 Lavaströmen.

7: Kurilskoye-See–Khodutka-Fluss Auf einer Exkursion mit dem lokalen Jagdaufseher bestaunen Sie die Kamtschatka-Bären. Gegen Abend Helikopter-Flug zum Khodutka-Fluss, und Bad in einer Thermalquelle.

10: Khodutka-Fluss–Petropavlovsk Busfahrt nach Petropavlovsk, wo Sie das Vulkan-Institut besuchen.

8: Mutnovsky-Vulkan Wanderung auf den 2323 m hohen Mutnovsky-Vulkan. Sie sehen einen in Nebel getauchten, surrealen blauen Kratersee, hören das lautstarke Grollen und beobachten nach Schwefel riechende, zischende Gasaustritte.

11: Tal der Geysire Optionaler Helikopter-Ausflug (nicht inbegriffen). Ziel ist das berühmte Tal mit seinen über 20 aktiven Geysiren. 12: Petropavlovsk–Moskau Morgens Transfer zum Flughafen von Petropavlovsk und Flug nach Moskau. IRUS 7009 RTP009 travelhouse.ch/z-1900697


20

AKTIVFERIEN

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä $ y uio

b d

ELBRUS-TREKKING – AUFSTIEG ZUM DACH EUROPAS Erfüllen Sie sich einen Kindertraum und besteigen Sie den höchsten Berg Europas. Der auf 5642 m ü.M. gelegene Elbrus ist ein gegenwärtig inaktiver, stark vergletscherter Vulkan und zählt nach neuester Definition zu den berühmten Seven Summits. Dies ist die Bezeichnung der jeweils höchsten Berge der sieben Kontinente.

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS MOSK AU Jeden Freitag als Trekkingreise (von Juni bis August), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Moskau Ankunft in Moskau und Transfer zum Hotel. 2: Moskau–Elbrus Inlandflug nach Mineralnyje Wody (nicht inbegriffen). Anschliessend Bustransfer nach Terskol, dem auf 2140 m ü. M. gelegenen Hauptort des Tals. 3: Akklimatisierungstag 1 Fünfstündiger Aufstieg zum Cheget-Gipfels (3050 m ü. M.)., von wo Sie den Panoramablick auf das Baksan-Tal und die Zwillingsgipfel des Elbrus geniessen können. 4: Akklimatisierungstag 2 Busfahrt zur Azau-Siedlung, von wo aus eine Seilbahn zur Mir-Station (3500 m ü. M.) hochführt. Dort beginnt die Wanderung zur ehemaligen Prijut-Schutzhütte (4200 m ü. M.).

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 5 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels, 4 Übernachtungen im Bochki-Camp • Moskau: Frühstück, Trekking: Vollpension • Transfers • Englisch sprechender Bergführer

A B C D

5: Akklimatisierungstag 3 Aufstieg zu den PastuhovFelsen (4700 m ü. M.). Die Route ist nicht allzu steil, doch das Atmen in dieser Höhe fällt schwer.

9: Terskol Reservetag für die Gipfelbesteigung, sollte der Aufstieg an Tag 7 aus wettertechnischen Gründen nicht möglich sein.

6: Ruhetag Tag zur freien Verfügung im Bochki-Camp.

10: Elbrus–Moskau Am Nachmittag Inlandflug von Mineralnyje Wody nach Moskau und Transfer zum internationalen Flughafen oder individuelle Verlängerung.

7: Gipfelbesteigung Heute versuchen Sie den Gipfel des Elbrus zu erreichen. Der Start erfolgt um 3 Uhr morgens, die Stirnlampen weisen den Weg. Die Steigung beträgt an der steilsten Stelle bloss 20–25 Grad, aber die Höhenluft greift die Ausdauer an. Am Abend folgt ein feierliches Dinner im Bochki-Camp. 8: Terskol Abstieg nach Terskol und Rest des Tages zur freien Verfügung.

Traumhafte Naturlandschaften Übernachtungen im Bochki-Camp Gipfelbesteigung Elbrus Feierliches Dinner

Hinweis Die beste Zeit für die Besteigung des Elbrus ist von Mai bis August, wobei der Juli erfahrungsgemäss der wettertechnisch beste Monat ist. Die Tour erfordert keine Bergsteiger-Erfahrung. IRUS 7008 RTP008 travelhouse.ch/z-1900696

Elbrus-Hauptgipfel Westgipfel 5642 m.ü.M Ostgipfel 5621 m.ü.M 3

2 4

Pastuhov-Felsen Prijut-Schutzhütte Bochki-Camp Bergstation Mir

RUSSLAND

Asau Terskol Cheget

GEORGIEN

Mineralnyje Wody


C I T Y PA C K A G E

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j k we

x p

b n df

21

HELSINKI – ST. PETERSBURG VISUMFREI Kombinieren Sie die nur 400 km voneinander entfernten Ostseemetropolen. Sie reisen mit der Fähre MS Princess Anastasia über Nacht von Helsinki nach St. Petersburg und können sich drei Tage visumfrei in Russland aufhalten. Danach geht die Reise wieder zurück in die Hauptstadt Finnlands.

St. Petersburg Helsinki

2–5

1

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS HELSINKI An spezifischen Wochentagen als Gruppen- oder Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN Die Fähre MS Princess Anastasia wurde 1986 gebaut und bietet über 2500 Passagieren besten Komfort. Ausstattung: Restaurants und Bars, Nachtclub und Disco, Casino, Wellness-Bereich, Sauna, Pool, Spielplatz, BoutiqueShop, 400 m2 grosser Duty-Free. Die zweckmässig eingerichteten Innen- und Aussenkabinen sind zwischen 9 und 12 m2 gross. 1: Helsinki Individueller Transfer zum Hafen. Am Abend nimmt die MS Princess Anastasia Kurs auf St. Petersburg. Übernachtung an Bord der Fähre. 2: St. Petersburg Am Morgen erfolgt die Ankunft in St. Petersburg. Nach der Pass- und Zollkontrolle erwartet

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 2 Übernachtungen im Hotel der gebuchten Kategorie, Frühstück • 2 Übernachtungen an Bord (Aussenkabine, ca. 8–12 m2) • Transfers • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E

Sie Ihre Reiseleitung. Anschliessend unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und lernen die Sehenswürdigkeiten der bezaubernden russischen Metropole kennen. Bewundern Sie die imposante Isaakskathedrale, die Kirche der Auferstehung Christi und Sie bekommen zudem das Kriegsschiff Aurora zu sehen. Anschliessend Besuch der Peter-und-Paul-Festung, welche unter anderem eine prunkvolle Kathedrale mit den Gräbern der letzten Zarenfamilie beherbergt. Übernachtung im Hotel.

fahrt durch die Kanäle und lernen die als «Venedig des Nordens» bekannte Stadt vom Wasser aus kennen (Mai– Oktober). In der Zwischensaison haben Sie den Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

3: St. Petersburg Heute besichtigen Sie die Eremitage, eines der architektonisch reizvollsten Museen der Welt. In diesem atemberaubenden Palast befindet sich eine einzigartige Kunstsammlung, bestehend aus über 3 Mio. Kunstartefakten. Danach unternehmen Sie eine Boots-

Helsinki Eremitage St. Petersburg Bootsfahrt auf der Newa Katharinenpalast in Puschkin Visumfreier Aufenthalt in Russland

4: St. Petersburg Besuchen Sie in Pushkin den prächtigen Katharinenpalastes mit dem berühmten Bernsteinzimmer. Gegen Abend Transfer zum Hafen und Übernachtung an Bord der Fähre. 5: Helsinki Am Morgen erfolgt die Ankunft in Helsinki. Individueller Transfer zum Flughafen oder individuelle Verlängerung. IRUS 7103 SHP103 travelhouse.ch/z-1903876


22

C I T Y PA C K A G E

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä x up

b d

VIER PERLEN DER OSTSEE VISUMFREI Erleben Sie vier Hauptstädte in fünf Tagen und dies ohne die Koffer packen zu müssen. Tagsüber erleben Sie individuell die Sehenswürdigkeiten der Metropolen Tallinn, Stockholm, Helsinki und St. Petersburg. Die Nächte verbringen Sie jeweils an Bord des komfortablen Fährschiffes MS Princess Anastasia.

5 TAGE/4 NÄCHTE AB TALLINN BIS HELSINKI Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN Die Fähre MS Princess Anastasia wurde 1986 gebaut und bietet über 2500 Passagieren besten Komfort (inkl. Restaurants, Cafés, Bars, Casino, Kino, Pool, Fitnesscenter, Duty-Free-Shop usw.). 1: Tallinn Individueller Transfer zum Hafen. Am Abend nimmt die MS Princess Anastasia Kurs auf Stockholm. Geniessen Sie die Fährüberfahrt sowie die zahlreichen Bordangebote. Übernachtung an Bord der Fähre. 2: Stockholm Heute erreichen Sie die auf 14 Inseln gebaute, charmante schwedische Hauptstadt. Es erwarten Sie zahlreiche Parks, historische Bauten, verwinkelte Gassen und die gemütlichen Cafés laden zum Verweilen ein. Übernachtung an Bord der Fähre.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Fährüberfahrten mit der MS Princess Anastasia • 4 Übernachtungen an Bord (Aussenkabine, ca. 8–12 m2) • In St. Petersburg: Transfers, Ausflüge und Besichtigungen • Deutsch sprechende Reiseleitung

A Ostseemetropolen Tallinn, Stockholm

3: Helsinki Nutzen Sie den Tag für die Erkundung von Helsinki. Die finnische Hauptstadt wartet mit einer vielfältigen Kulturszene, ausgezeichneten Einkaufsmöglichkeiten und einer schon fast südländischen Lebensfreude auf. Übernachtung an Bord der Fähre.

5: Helsinki Am Morgen erfolgt die Ankunft in Helsinki. Individueller Transfer zum Flughafen oder individuelle Verlängerung.

4: St. Petersburg Nach Ihrer Ankunft in St. Petersburg erwartet Sie Ihre persönliche Reiseleitung direkt nach der Pass- und Zollkontrolle. Anschliessend unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und lernen die Sehenswürdigkeiten der bezaubernden russischen Metropole kennen, welche aufgrund der örtlichen Gegebenheiten auch als «Venedig des Nordens» bezeichnet wird. Gegen Abend Transfer zum Hafen und Übernachtung an Bord der Fähre.

B C D E

und Helsinki Peter-Paul-Festung Isaaks-Kathedrale Winterpalast Ermitage Visumfreier Aufenthalt in Russland

Hinweis Sie können auch Teilstrecken dieser Reise buchen. Den detaillierten Fahrplan der MS Princess Anastasia finden Sie in der Preisliste.

IRUS 7104 RTP104 travelhouse.ch/z-1903772

St. Petersburg Helsinki 1 1 1

Stockholm

Tallinn

2–5


F L U S S FA H R T E N

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

n f

23

VON MOSKAU NACH ASTRACHAN AUF DER WOLGA Lernen Sie auf dieser 14-tägigen Flussfahrt die Städte an der Wolga kennen. Schippern Sie entspannt auf Russlands längstem Fluss an wunderschönen Landschaften, zahlreichen Dörfern und Städten sowie an architektonischen und historischen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Uglitsch

Kostroma 2

Jaroslawl Moskau

1

Tscheboksary 4 Kasan

3

Nischni Nowgorod Samara

RUSSLAND Saratow

Wolgograd Astrachan

5

14 TAGE/13 NÄCHTE AB MOSK AU BIS ASTR ACHAN An ausgewählten Daten als Gruppenreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Moskau Individuelle Anreise und Transfer zum Schiff. Übernachtung auf dem Schiff. 2: Moskau Heute unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Moskau. Übernachtung auf dem Schiff. 3: Moskau Heute besuchen Sie den Kreml und die Tretjakow-Galerie. Am Abend heisst es Leinen los! 4: Uglitsch Von der Wolga aus geniessen Sie einen herrlichen Blick auf Ihr heutiges Tagesziel Uglitsch. Sie besuchen unter anderem den Kreml der Stadt. 5: Jaroslawl–Kostroma Heute steht die Besichtigung zwei weiterer Städte am Goldenen Ring auf dem

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 13x Übernachtung an Bord • Vollpension • Transfers, Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm Unterhaltungsprogramm an Bord • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

Programm. Der erste Halt ist in Jaroslawl. Anschliessend legen Sie im Hafen von Kostroma an.

11: Wolgograd Auf einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die Highlights der Metropole.

6: Nischni Nowgorod Sie besuchen den Kreml und die Fussgängerpromenade der Stadt.

12: Auf dem Schiff Lehnen Sie sich zurück, geniessen Sie den Anblick der schönen Natur, welche an Ihnen vorbeizieht, und kosten Sie den Tag an Bord!

7: Tscheboksary Sie besichtigen Tscheboksary, welche für eine lange Tradition im Bierbrauen bekannt ist. 8: Kasan Sie besuchen die pittoreske Stadt Kasan. Sie werden unter anderem den Kreml sehen. 9: Samara Sie besuchen die Kunstgalerie. Während einer Stadtrundfahrt erfahren Sie mehr über die Stadt. 10: Saratow Stadtrundfahrt. Die Stadt ist bekannt für den ersten Menschen im Weltall, Juri Gagarin.

Moskau Jaroslawl Nischni Nowgorod Kasan Astrachan Flussfahrt auf der Wolga

13: Astrachan Während der Stadtbesichtigung werden Sie auch über die für Kaviar wichtige Produktionsstätte erfahren. Übernachtung auf dem Schiff. 14: Astrachan Transfer zum Flughafen Astrachan oder individuelle Verlängerung. IRUS 7123 SHP123 travelhouse.ch/z-1904720


24

F L U S S FA H R T E N

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

n f

AUF DER MÄCHTIGEN WOLGA Auf Ihrer Flusskreuzfahrt an Bord der MS Mstislaw Rostropowitsch geniessen Sie wunderschöne Uferlandschaften und sehen die goldenen Kuppeln der altrussischen Kirchen und Klöster. Am Anfang und am Ende Ihrer Reise stehen die beiden Metropolen auf dem Programm: das moderne und mächtige Moskau sowie das charmante St. Petersburg.

12 TAGE/11 NÄCHTE AB MOSK AU BIS ST. PETERSBURG An ausgewählten Daten als Gruppenreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Moskau Individuelle Anreise und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 2: Moskau Heute erkunden Sie den Kreml. Bewundern Sie in der Rüstkammer historische Waffen und Rüstungen und weitere kostbare Schätze der Zaren. 3: Moskau Tag zur freien Verfügung. Optional haben Sie die Möglichkeit die Tretjakow-Galerie und das Neujungfrauen-Kloster zu besichtigen (Ausflugspaket). Nachtessen und abendliche Stadtrundfahrt. 4: Moskau Stadtrundfahrt durch die Metropole. Am Abend geht es zum Flusshafen, wo Sie Ihre Kabine auf der MS Rostropowitsch beziehen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 5 Übernachtungen an Bord und 6 Übernachtungen im Mittelklasshotel • Transfers, Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm • Bordvorträge sowie Wodka- und Plinsenprobe • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

5: Uglitsch Besuch der Dimitri-Blut-Kirche

10: St. Petersburg Tag zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, den Peterhof zu besuchen. Das «Versailles Russlands» zählt zu den schönsten und prunkvollen Zarenresidenzen (Ausflugspaket).

6: Goritzy Besuch eines der ehemals bedeutendsten Klöster Russlands, das Kirilow-Beloserski-Kloster. 7: Kischi Die Insel ist für Ihre konstruierten Holzkirchen bekannt und ein zum UNESCO-Weltkulturerbe zählendes Freilichtmuseum befindet sich ebenfalls auf der Insel. 8: Mandrogy Beim Halt in Mandrogy werden Flora und Fauna zum hautnahen Erlebnis. 9: St. Petersburg Heute erreichen Sie St. Petersburg. Sie verlassen Ihr schwimmendes Hotel. Während der Stadtrundfahrt bewundern Sie die Peter-Paul-Festung und die Isaakskathedrale. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die Ermitage.

Modernes Moskau Dimitri-Blut-Kirche in Uglitsch Insel Kischi Ladoga-See, grösster See Europas Charmantes St. Petersburg Vorträge an Bord

11: St. Petersburg Tag zur freien Verfügung. Optional fahren Sie nach Pushkin, wo Sie den Katharinenpalast besichtigen (Ausflugspaket). Nach dem Abendessen haben Sie noch die Möglichkeit, bei einer Bootsfahrt den Abend ausklingen zu lassen (Ausflugspaket). 12: St. Petersburg Transfer zum Flughafen oder individuelle Verlängerung Ihrer Reise. IRUS 7019

travelhouse.ch/z-1904240

FINNLAND

Kischi-Insel

RUSSLAND

3

Mandrogi Ladogasee 4

Onegasee Goritsy

5

St. Petersburg Rybinsker Stausee

Uglitsch 1

Moskau

2


F L U S S FA H R T E N

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b d

25

LENA-KREUZFAHRT Erleben Sie an Bord der MS Michail Svetlov den langsamen Übergang von der Taiga in die Tundra am Polarkreis. Vorbei an unberührter Natur schiffen Sie nach einem Abstecher zum Nationalpark Lena-Felsen flussabwärts bis zum Polarhafen Tiksi und wieder zurück.

Eismeer

RUSSLAND

Tiksi

Lena

Küssür Siktjach

Schigansk

1–2 Jakutsk 3–4

Lenafelsen na

Le

15 TAGE/14 NÄCHTE AB/BIS JAKUTSK An ausgewählten Daten als Gruppenreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Jakutsk Individuelle Anreise. Transfer zum Hotel. Ihr Gepäck wird bereits auf die MS Michail Svetlov gebracht. Stadtrundfahrt und Mammutmuseum. 2: Jakutsk Sie besuchen das Schatz- sowie das Landeskundemuseum. Am Abend heisst es: Leinen los! 3: Lena-Felsen Nationalpark Sie nehmen an einer schamanischen Zeremonie teil. 4: Buotama-Fluss Sie erreichen die zentral-jakutische Ebene. Geniessen Sie den Tag an Bord mit Vorträgen. 5: Wiljuj-Mündung Bei einem Picknick am Ufer können Sie die Fischsuppe Ucha probieren.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 1x Mittelklassehotels, 13x an Bord • Vollpension • Transfers, Ausflüge und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

6: Schigansk Besuchen Sie den ersten Ort jenseits des Polarkreises.

12: 40 Inseln Sie passieren die Mündungen des Wiljujund des Aldan-Flusses.

7: Küssür Es erwartet Sie eine musikalische Darbietung.

13: Barbecue am Lena-Ufer Am Abend werden am Ufer das Feuer der Freundschaft entzündet und Lieder gesungen, gefolgt von einem typisch jakutischen Grillabend.

8: Tiksi Einfahrt in die Nejelov-Bucht. Busfahrt in die Hafenstadt Tiksi, dem Wendepunkt Ihrer Kreuzfahrt. Besichtigung des Polarmuseums. 9: Lena-Delta Heute passieren Sie das Lena-Delta. Es erwartet Sie ein spannender Vortrag. 10: Siktjach Heute wird die Mündung des Flusses Siktjach erreicht. Sie besuchen die kleine Siedlung. 11: Über dem Polarkreis Sie passieren den nördlichen Polarkreis, weshalb das Neptunfest gefeiert wird.

Jakutsk Mammutmuseum Mystische Schamanenzeremonie Lena-Felsen Teilnahme am Neptunfest Vorträge an Bord

14: Sottinsty Gegen Mittag erreichen Sie die Anlegestelle Sottintsy, wo ein Ausflug zum ethnografischen Freilichtmuseum Druschba auf dem Programm steht. 15: Jakutsk Transfer zum Flughafen oder Verlängerung Ihrer Reise. IRUS 7018 RTP018 travelhouse.ch/z-1903661


Prospekt Mira

p ro Olimp ijsk ij

Po kro v

ka

ul. Bol’saja Ordynka

ul. Zemljanoj val

yj otn

kaja

ya

Ab skaj a ul .

ska

ul.

el’m ano v

Pjatnickaja ul.

ul. Bol’saja Ordynka

ka

Bol’saja J akim an

kaja ul.

ist

Ab

Oh ul. ka

Gogolevskij Bulvar

Vo lho n ul.

Prechisi enskaya nab

ka

ul.

koy b-r Tve rs

Sado

ul. O stozen

Ja u l ’ v a z k i j p o k r o v s k ij r B u l’ v a ices

rks

Flughafen Domodedowo

kt

ul

kt

. ab

Koze vn

an k aj

7 2

lm s

Valovaja ul.

Tagan s

Ma

oh o Krasn

Pawelezer Bahnhof

l. ja u vka nco . Voro l’sie vreh iki Bo ulicaKaminsc

vnices Sado

pe

Ko

l Zitnaja ul. ul. Korvij Val

P k

Nikoloj am s kaja ul.

ja a ezna oskv a naber a M ianskaj rek smodam lica k a ij a u

TIPP VON DER SPEZIALISTIN M. VIEGAS

5

ij va

1 km

ka

MOSKAU

msk

an

ac Us

Kry

ly So

ul. eva

ul.

skij

o

og Pir

TretjakowGalerie Ulica

bov

skaya Sofiy nab

Bu

nab Mos kvor etsk aya

a

Christus-ErlöserKathedrale Zu

BasiliusKathedrale

Ulic

ul.

GUM Roter Platz

Kreml

ja ul.

aja vsk

BolschoiTheater ova rhip ul. A kaja a jans rov v l. Se Sla p Pro valja No pl.

3

t ul.

4

8

ja

lvar ij Bu

Arbat

a Arb

a

itsk

6

0 M1

N ik

l.

Kasaner Bahnhof

pass kaja ul.

Rozdestvenskij Bulvar

a insk usk

aja rsk Tve

ja u

P ul.

vaja -Ku drin ska ja u l.

ul.

rsk a

Arbat

vy Arbat

Jaroslawer Bahnhof

Leningrader Bahnhof

ul. Sad ovaja -S

a-ul.

ja G ruz in Bo

ja

1

Po va

Petrovsk Bulvar ij

noj asti r Str Bulva

vk etro ul. P

l’sa

a sk Jam

Tierpark

olenskiy b-r Sm

Der eigenwillige Puls des gigantischen Landes pocht in der Zwölf-Millionen-Metropole Moskau, einer Stadt, die niemals zur Ruhe kommt. Kaum eine europäische Grossstadt macht heute einen dynamischeren Eindruck als Moskau. Die jahrhundertealten goldenen Zwiebeltürme, die imposanten Kaufmannsvillen und Adelspaläste, die riesigen Hochhäuser im Zuckerbäckerstil aus der Stalin-Zeit und die Wolkenkratzer mit Elite-Appartements sind ein Spiegel der Stadtgeschichte.

Sadovaja-Suhare vskaja

ja ul.

Sadova

ja

ska

ja u

l.

ka ers Tv

MOSKAU

Flughafen Scheremetjewo Val skij uzin Gr

Lassen Sie sich an der noblen TwerskajaStrasse einen Besuch im «Eliseyevskiy» nicht entgehen. Der mit Kronleuchtern, goldigen Elementen und historischen Wanduhren verzierte Feinkostladen versetzt seine Besucher in die Anfänge des 20. Jahrhunderts zurück.

NEUES UND ALTES MOSK AU Moskau ist eine Stadt mit eigener Kultur und Mentalität. Die russische Hauptstadt präsentiert sich historisch und erstrahlt zugleich mit gewaltigen Bauprojekten in modernem Glanz. Der Rote Platz mit Kreml, Lenin-Mausoleum und den Zwiebeltürmen der Basilius-Kathedrale gehören genauso zum Stadtbild wie die scheinbar immer höher wachsenden Wolkenkratzer von Moskau City, dem neuen Stadtteil westlich des Zentrums. Die Stadt fasziniert durch ihre reiche Vergangenheit, unzählige Museen und Kirchen, historische Gedenkstätten und dem pulsierenden Leben der Gegenwart, welches seit dem Ende der kommunistischen Ära an neuem Glanz gewonnen hat.

burg, eingerahmt von einem bis zu 19 Meter hohen und bis zu 6,5 Meter dicken, mit roten Ziegelsteinen verkleideten Mauerring. In dessen Mitte stehen drei wunderschöne Kathedralen, umgeben vom grossen Kremlpalast, dem Patriarchen- und Kongresspalast sowie der Residenz des Präsidenten. Für westliche Augen sehen die neun Kuppeltürme der Basilius-Kathedrale orientalisch fremd aus. Die Kathedrale überrascht mit ihrer ungewöhnlichen Komposition und Fantasie bei der Gestaltung der architektonischen Formen und ihrer farbenprächtigen Verzierung. Der Legende nach war Zar Iwan der Schreckliche von deren Schöpfung so sehr beeindruckt, dass er die beiden Erbauer erblinden liess, damit sie nichts Schöneres kreieren konnten.

LUXUS Die russische Hauptstadt gehört mittlerweile zu den teuersten Städten der Welt. Zu den bekanntesten Adressen gehören die Strassen Twerskaja und Kutusowski Prospekt, an denen sich die Luxus-Boutiquen aneinander reihen. Das bekannteste Einkaufszentrum ist das Warenhaus GUM, welches sich direkt am Roten Platz befindet.

UNTERKÜNF TE

1 2 3 4 5 ROTER PLATZ 6 Das Herzstück Moskaus ist ein wichtiger Schauplatz der rusMOSK AUER METRO sischen Geschichte. Vor Jahrhunderten handelten hier Pelz- Die Moskauer Metro geniesst zu Recht den Ruf der schöns- 7 händler und Schmiede boten ihre Dienste feil. Hier lauschte ten U-Bahn der Welt. Sie ist ein faszinierendes Gesamtwerk 8 das Volk den neusten Erlassen des Zaren und Massen verschiedener Kunstarten: Architektur, Skulptur, Stuckfeierten die Kommunistische Partei. Heute ist der Rote Platz arbeit und Mosaik wirken zusammen und ergänzen einandas beliebteste Fotosujet der Touristen und Ort von Veran- der harmonisch. Sie gilt aber auch als sehr leistungsfähig, zuverlässig, und transportiert jährlich rund 2,4 Milliarden staltungen aller Art wie Paraden oder Konzerten. Der Kreml war einst Wohn- und Regierungssitz der Zaren Fahrgäste. und mittlerweile Sitz des russischen Präsidenten. Das erhöht über der Stadt gelegene Bollwerk ist eine Zwing-

StandArt Hotel Swissotel Krasnye Holmy Novotel Moscow Centre Mercure Baumanskaya Park Inn by Radisson Sadu Mercure Arbat Katerina City Budapest Hotel


AUSFLÜGE, TICKETS, MOSK AU

Zu Fuss durch Moskaus Zentrum

Stadtrundfahrt Moskau

Dauer: ca. 4 Stunden

Dauer: ca. 4 Stunden

Die wichtigsten Geschichts- und Kulturstätten von Moskaus Zentrum lassen sich bestens zu Fuss erkunden. Auf dieser Tour besuchen Sie den Lubjanka-Platz sowie auch den Theaterplatz, wo sich das BolschoiTheater befindet. Die Tour endet in der Fussgängerzone, nahe dem Roten Platz mit Kreml, Lenin-Mausoleum und BasiliusKathedrale. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

Mit dem Auto besichtigen Sie den beeindruckenden Roten Platz mit dem LeninMausoleum und der Basilius-Kathedrale. Der Reiseleiter zeigt Ihnen danach die Aussichtsplattform der «Sperlingsberge», welche einen grandiosen Panoramablick über die Stadt bietet. Die Rundfahrt führt Sie weiter durch die Hauptstrassen Moskaus und zum Novodevichy-Konvent. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

MOW 4000 EXC000 travelhouse.ch/z-1902286

travelhouse.ch/z-1902090

Kremlbauten und Rüstkammer

Der Rote Platz

Dauer: ca. 4 Stunden

Dauer: ca. 3 Stunden

Sie erkunden den Kreml, ehemaliger Wohnund Regierungssitz der Zaren und heutzutage Sitz des russischen Präsidenten. Anschliessend folgt eine Führung durch die Rüstkammer. Die Sammlung von Gold- und Silberarbeiten, Fabergé-Eiern, historischen Waffen, Rüstungen, Kutschen und vielem mehr ist überwältigend. Täglich als Privatausflug (ausser Do), Deutsch.

Sie besuchen einen der schönsten Plätze der Welt: den mächtigen Roten Platz. Jedes Gebäude hier birgt eine Legende: Sie sehen die farbig leuchtende Basilius-Kathedrale (Innenbesichtigung), das weltberühmte Lenin-Mausoleum (Innenbesichtigung), die beeindruckende Fassade des GUMWarenhauses, die Kasaner Kathedrale und die Türme des Kremls. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

MOW 4001 EXC001

MOW 4002 EXC002

MOW 4003 EXC003

travelhouse.ch/z-1901836

travelhouse.ch/z-1901697

Moskauer Metro

Sergijew-Possad-Kloster

Dauer: ca. 2 Stunden

Dauer: ca. 5 Stunden

Die Moskauer Metro gehört zu den tiefstgelegensten und ältesten der Welt. Sie gilt als eine der grössten Errungenschaften der Sowjetzeit. Auf dieser Tour entdecken Sie wahre Meisterwerke der Sowjet-Ära. In den mit Marmor, Mosaik, Buntglas und Bronzestatuen verzierten Stationen scheint es, als befinde man sich in einem Museum. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

Halbtagestour zum Sergijew-Possad-Kloster am Goldenen Ring. Die nördlich von Moskau gelegene Stadt entstand im 15. Jahrhundert um eines der grössten russischen Klöster – das Kloster der Dreifaltigkeit und des Heiligen Sergius. Die Stadt beansprucht auch für sich, die Geburtsstätte der russischen Steckpuppe Matrjoschka zu sein. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

MOW 4004 EXC004

MOW 4007 EXC007

travelhouse.ch/z-1901893

travelhouse.ch/z-1902058

Städtekombination Moskau– St. Petersburg

Veranstaltungen und Tickets

Kombinieren Sie die beiden spannendsten Städte Russlands. Der komfortable Hochgeschwindigkeitszug Sapsan verbindet Moskau und St. Petersburg in der Rekordzeit von nur 4 Stunden. Gerne reservieren wir Ihnen gegen eine Gebühr die Fahrkarten in der 1. oder 2. Klasse. Täglich.

Gerne informieren wir Sie über die laufenden Programme und reservieren Ihnen je nach Verfügbarkeit gegen eine Gebühr die gewünschten Karten. Buchbare Veranstaltungen: Opern, Theater, Konzerte, Zirkus, Sport etc. Kein Rückgaberecht für bestellte Karten. Unsere Verkaufspreise stimmen nicht mit den aufgedruckten Preisen überein, da die Ticketbüros Vermittlungsgebühren verlangen.

MOW 4155 EXC155

MOW 4299 EXC299

travelhouse.ch/z-1902085

travelhouse.ch/z-1902178

RUSSLAND

27


28

HOTELS, MOSK AU

RUSSLAND

StandArt Hotel * **** Moskau, 105 Zimmer Charakter Modernes Designhotel. Lage An einer Seitenstrasse zur TwerskajaStrasse. Zum Roten Platz sind es rund 2 km. U-Bahnstation Pushkinskaya. Einrichtung Frühstücksrestaurant, A-lacarte-Dachrestaurant, Bar, Spa, Hallenbad, Sauna, Fitnessraum. Gratis-WLAN. Unterkunft Moderne Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, TV, Nespresso-Kaffeemaschine und Safe.

Swissotel Krasnye Holmy * **** Moskau, 234 Zimmer Charakter Modernes Erstklasshotel. Lage Nur 2 Metrostationen vom Roten Platz entfernt. Metrostation Paveletskaya. Einrichtung Bar/Restaurant auf der 34. Etage mit eine Panorama-Aussicht auf die Stadt, Fitnessraum, Spa. Gratis-WLAN. Unterkunft Moderne Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Schreibtisch, Kaffeemaschine, Minibar und Safe.

MOW 0114 STANDA

MOW 0111 SWIKRA

travelhouse.ch/z- 476288

travelhouse.ch/z- 64749

Novotel Moscow Centre * ***

Mercure Baumanskaya * ***

Moskau, 255 Zimmer Charakter Komfortables Mittelklasshotel. Lage Nur 3 Metrostation vom Roten Platz entfernt. Metrostation Mendeleevskaya. Einrichtung Restaurant und Bar. Fitnessraum. Gratis-WLAN. Unterkunft Superior-Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher. Die Executive-Zimmer sind geräumiger und bieten zusätzlich eine Illy-Kaffeemaschine.

Moskau, 47 Zimmer Charakter Charmantes Boutiquehotel. Lage In der Nähe des Kasaner Bahnhofs und nur 2 Metrostationen vom Roten Platz entfernt. Metrostation Baumanskaya. Einrichtung Frühstücksraum, Businesscenter. Gratis-WLAN. Unterkunft Die modernen Zimmer verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Schreibtisch, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Safe.

MOW 0212 NOVMOS

LED 0218 MERBAU travelhouse.ch/z- 406737

travelhouse.ch/z-72358

Park Inn by Radisson Sadu * *** Moskau, 118 Zimmer Charakter Modernes und geschmackvoll eingerichtetes Mittelklassehotel. Lage Im historischen Zentrum südlich der Innenstadt, rund 15 Gehminuten vom Roten Platz. Metrostation Polyanka. Einrichtung Restaurant mit internationaler Küche, Bar. Gratis-WLAN. Unterkunft Alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Minibar und Safe.

Mercure Arbat * *** Moskau, 109 Zimmer Charakter Modernes Boutiquehotel. Lage Im historischen Zentrum, unweit der Fussgängerzone Arbat. Rund 4 km zum Roten Platz. Metrostation Smolenskaya. Einrichtung Restaurant, Bar, Bibliothek, Fitnessraum und Sauna. Gratis-WLAN. Unterkunft Eleganten und stilvolle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, Minibar und Safe.

MOW 0108 PARINN

MOW 0213 MERARB

travelhouse.ch/z-135719

travelhouse.ch/z-241899

Katerina City * ***

Budapest Hotel * **(*)

Moskau, 120 Zimmer

Moskau, 116 Zimmer

Charakter Schönes Businesshotel mit gemütlich-modernem Interieur. Lage Am Moskwa-Ufer, rund 3 km vom Roten Platz. Metrostation Paveletskaya. Einrichtung Restaurant, Lobbybar. Fitnessraum. Businesscenter. Gratis-WLAN. Unterkunft Alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon und Minibar.

Charakter Traditionelles Hotel in geschichtsträchtigem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Lage Beste Lage, nur rund 10 Gehminuten zum Roten Platz. Metrostation Teatralnaya. Einrichtung Restaurant und Bar. GratisWLAN. Unterkunft Einfache Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, TV, Minibar und Safe.

MOW 0216 KATCIT travelhouse.ch/z-53270

MOW 0207 BUDAPS

travelhouse.ch/z-32173


rov a este r. N pe

aka

rov

a

Kle

ine

nab. Arsenaln

aya

a

New

New

a

Grivt

Voznesenskiy prospekt

y va

do

Sa

5

uli

sova

ki

Moskaue Bahnhof

tan

b.

na

n Fo eki

R

Ra

zye

zzh

ay

a

vay kho oro

G ul.

pr. Moskovskiy

au

l.

a

ulits

Sa

Flughafen Pulkowo

4

tanki

i Fon

. Rek

Witebsker Bahnhof

rovaya

vskiy

ya dova

tsa

7 ekt

8

a

per.

to rmon pr. Le

St.NicolasKathedrale

Liteynyy prospekt

y Prosp

Jussupow-Palast

ul. Nekrasova

TSENTRALNYY RN

ekt Newsk

1 MariiskiTheater

n ki

a kay ats en

2 6

onta ki F . Re

S pl.

.

nab

Philharmonie

liysk

Ang

Kirochnaya ul.

a

ul. Pestely

n ab

Eremitage IsaaksKathedrale New sky Pro sp

ewa

eN

aya

Dv

Sommergarten ya dova

a aya liniy detsk Ka

n

yte

. Le

nab

ss Gro

b.

na

or

hm

S anta

va tso

Sa ulitsa

-ya a1

-ya a9

3

Marsfeld ya

idta

ul. Bo

dniy

Sre

liniy

pr.

ul. Vosslaniya

.M

Finnischer Bahnhof

Schiff Aurora

nab

Peter-und-Paul-Festung

nab

liniy

Keine andere europäische Stadt ist so sehr der Vorstellung eines einzigen Mannes entsprungen wie die ehemalige Hauptstadt des Russischen Reiches. «Ein Fenster nach Europa» wollte Peter der Grosse schaffen, als er 1703 den Grundstein für seine Stadt legte. Bis heute hat das am Fluss Newa gelegene St.Petersburg den Glanz der einstigen Zarenmetropole bewahrt. Prunkvolle Paläste, prächtige Hausfassaden, geschwungene Brücken und vergoldete Kuppeln spiegeln sich in den Flüssen und Kanälen der nördlichsten Millionenstadt der Welt.

ya

vska

ro . Pet

kiy rovs

b. na

skaya nverk Kro

Liteynyy prospekt

AleksandrovskiPark

oost enn

am pr. K

500 m

ya vska rogo

ST. PETERSBURG

n a b. Pi

Petrogradskaya

ST. P ETERSBURG

nab

TIPP VON DER SPEZIALISTIN M. VIEGAS Wussten Sie, dass der Russische Salat in Russland Olivier-Salat heisst? Dieses Gericht wird traditionell an Festtagen als Vorspeise serviert. Probieren Sie diesen im Dachniki. Das Restaurant wurde liebevoll im Stil eines landestypischen Wochenendhauses (Datscha) eingerichtet.

SEHENSWÜRDIGKEITEN

WEISSE NÄCHTE

Obwohl St. Petersburg durch seine hohe Einwohnerzahl und die grosse Fläche zu den fünf grössten Städten Europas zählt, will sich übertriebene Hektik rund um die Newa partout nicht einstellen. Das historische Zentrum wird durch seine Prachtstrassen deutlich aufgelockert. Keine engen Häuserschluchten, sondern sicht- und spürbare Weitläufigkeit bestimmt das Stadtbild. Verstärkt wird dieser Eindruck durch eine Vielzahl grosser Plätze, üppiger Grünanlagen und zahlreicher Wasserwege, die sich durch St. Petersburg ziehen. Das Zentrum der Stadt liegt links der Newa auf der so genannten Admiralitätsseite. Hier erstreckt sich in einem leichten Bogen St. Petersburgs Hauptstrasse – der Newski-Prospekt. Ausgehend von der direkt am Flussufer gelegenen Eremitage, dem mächtigen Schlossplatz und der Admiralität endet dieser erst am rund fünf Kilometer entfernten Alexander-Newski-Kloster. Gleichzeitig kreuzen immer wieder Wasserkanäle den Newski-Prospekt, was Besuchern die Orientierung zusätzlich erleichtert. Auf der rechten Seite der Newa thront die wuchtige, über eine rund 600 m lange Brücke erreichbare Peter-und-PaulFestung. Sie ist der Geburtsort St. Petersburgs und befindet sich auf der so genannten Haseninsel.

Jedes Jahr kann in St. Petersburg von Anfang Juni bis Mitte Juli ein besonderes Naturschauspiel beobachtet werden. Da die Stadt auf dem 60. Breitengrad liegt, geht die Sonne während dieser Zeit nicht unter. Kurz vor Mitternacht beginnt es jeweils für ein paar Stunden zu dämmern und die Stadt wird in ein silbrig glühendes Licht getaucht, daher der Begriff «Weisse Nächte». Unzählige Touristen aus der ganzen Welt strömen während dieser Zeit nach St. Petersburg, um diesem Spektakel beizuwohnen. Die ganze Stadt feiert das aussergewöhnliche Ereignis und wird festlich geschmückt. Die Nacht wird zum Tag, Menschenmassen schlendern durch die Gassen der Stadt und Liebespaare spazieren bei romantischer Atmosphäre den Kanälen entlang.

K ATHARINENPALAST Die 25 km südlich von St. Petersburg gelegene Stadt Puschkin beherbergt eine in Bedeutung und Grösse wohl einzigartige Zarenresidenz. Sie setzt sich aus einer Reihe prunkvoller Bauwerke und kunstvoll angelegter Landschaften zusammen. Höhepunkt der Anlage ist der Katharinenpalast mit seiner millimetergenauen Replik des im 2. Weltkrieg unter mysteriösen Umständen verloren gegangenen Bernsteinzimmers.

UNTERKÜNF TE 1 2 3 4 5 6 7 8

Domina St. Petersburg Sofitel St. Petersburg Solo Sokos Hotel Vasilievsky Original Sokos Hotel Olympia Garden Helvetia Hotel Petro Palace Hotel Novotel St. Petersburg Centre M-Hotel


30

A U S F L Ü G E , T I C K E T S , S T. P E T E R S B U R G

Stadtrundfahrt St. Petersburg inkl. Peter-Paul-Festung

RUSSLAND

Eremitage-Museum Dauer: ca. 4 Stunden

Dauer: ca. 4 Stunden Auf der Stadtrundfahrt entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten St. Petersburgs sehen Sie unter anderem die Ermitage, das Denkmal für Katharina die Grosse und den Newski-Prospekt. Sie fahren über die wunderschönen Brücken und besuchen die Peter-Paul-Festung. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

Die Eremitage ist der ehemalige Wohn- und Regierungssitz der russischen Zaren und beherbergt heute eines der besten Museen der Welt. In diesem prunkvollen Palast befindet sich eine aus rund 3 Millionen Kunstartefakten bestehende Sammlung, welche die Entwicklung der Weltkultur von der Steinzeit bis zum 20. Jahrhundert dokumentiert. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

LED 4011 EXC011 travelhouse.ch/z-1902091

travelhouse.ch/z-1901759

LED 4012 EXC012

Katharinenpalast

Peterhof

Dauer: ca. 5 Stunden

Dauer: ca. 5 Stunden

Ausflug zum prächtigen Katharinenpalast in Puschkin, welcher sich rund 25 km südlich von St. Petersburg befindet. Das barocke Meisterstück des italienischen Architekten Bartolomeo Rastrelli wird von einer wunderschönen Parkanlage umgeben und ist vor allem wegen seines legendären Bernsteinzimmers weltberühmt. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

Das «Versailles Russlands» zählt zu den schönsten Sommerresidenzen der Zaren und liegt am Südufer des Finnischen Meerbusens, rund 30 km westlich von St. Petersburg. Prächtige Parks, 176 Brunnen, 4 Wasserfälle, majestätische Paläste, vergoldete Statuen, Gemälde und andere Kunstwerke lassen den Peterhof wie ein Juwel der Kunst erscheinen. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

LED 4013 EXC013

LED 4014 EXC014

travelhouse.ch/z-1901825

travelhouse.ch/z-1901963

Bootsfahrt auf der Newa

Kulinarischer Rundgang inkl. Wodka-Museum

Dauer: ca. 2 Stunden

Dauer: ca. 4 Stunden Erleben Sie St. Petersburg vom Wasser aus. Die Silhouetten der Brücken, Uferdämme der Piers, Paläste des 18. und 19. Jahrhunderts, Parks, Kanäle und die von Weitem erkennbaren Kathedralen mit ihren wunderschönen Kuppeln tragen zur Einzigartigkeit der auch «Venedig des Nordens» genannten Stadt bei. Täglich (Mai-Oktober), Deutsch.

Lassen Sie sich von der kulinarischen und kulturellen Seite St. Petersburgs verzaubern und tauchen Sie in die lokale Kultur ein. Nebst den wichtigsten Sehenswürdigkeiten geniessen Sie auf diesem Rundgang zwei kulinarische Highlights. Sie kosten die lokalen Spezialitäten und besuchen das Wodka-Museum. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

LED 4018 EXC018

LED 4023 EXC023

travelhouse.ch/z-1901650

travelhouse.ch/z-1904360

Städtekombination St. Petersburg–Moskau

Veranstaltungen und Tickets

Kombinieren Sie die beiden spannendsten Städte Russlands. Der komfortable Hochgeschwindigkeitszug Sapsan verbindet St. Petersburg und Moskau in der Rekordzeit von nur 4 Stunden. Gerne reservieren wir Ihnen gegen eine Gebühr die Fahrkarten in 1. oder 2. Klasse. Täglich.

Gerne informieren wir Sie über die laufenden Programme und reservieren Ihnen je nach Verfügbarkeit gegen eine Gebühr die gewünschten Karten. Buchbare Veranstaltungen: Opern, Theater, Konzerte, Zirkus, Sport etc. Kein Rückgaberecht für bestellte Karten. Unsere Verkaufspreise stimmen nicht mit den aufgedruckten Preisen überein, da die Ticketbüros Vermittlungsgebühren verlangen.

LED 4155 EXC155

LED 4299 EXC299

travelhouse.ch/z-1902086

travelhouse.ch/z-1902180


H O T E L S , S T. P E T E R S B U R G

Domina St. Petersburg * ****

So Sofitel St. Petersburg * ****

St. Petersburg, 109 Zimmer Charakter Luxuriöses Designhotel. Lage Im Herzen der Stadt. Metrostation Admiralteyskaya. Einrichtung Restaurant, Bar. Fitnessraum, Sauna. Businesscenter. Gratis-WLAN. Unterkunft Die bunt dekorierten Zimmer bieten alle Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Schreibtisch, Minibar und Safe.

St. Petersburg, 137 Zimmer Charakter Neues und luxuriöses Designhotel von herausragender Qualität. Lage Ca. 200 m von der Isaaks-Kathedrale entfernt. Metrostation Admiralteyskaya. Einrichtung Restaurant, Lounge, Spa, Businesscenter. Gratis-WLAN. Unterkunft Stylische Doppelzimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Schreibtisch, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Safe.

LED 0203 DOMPRE travelhouse.ch/z-259717

LED 0114 WPETER travelhouse.ch/z-232466

Solo Sokos Hotel Vasilievsky * ***

Original Sokos Hotel Olympia Garden * ***

St. Petersburg, 255 Zimmer Charakter Designhotel mit aristokratischen Elementen. Lage Auf der beliebten Insel Vasilievsky. In Gehdistanz zur Admiralität und IsaaksKathedrale. Metrostation Vasileostrovskaya. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Sauna. Gratis-WLAN. Unterkunft Moderne Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Telefon, TV, Minibar.

St. Petersburg, 348 Zimmer Charakter Gemütliches Mittelklassehotel. Lage Nur 2 Metrostationen vom Newski Prospekt entfernt. Metrostation Tekhnologicheskiy Institut. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Sauna. Gratis-WLAN. Unterkunft Die Standard-Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Schreibtisch, Tee-/Kaffeekocher, Safe. Die Superior-Zimmer sind grösser.

LED 0212 SOKVAS travelhouse.ch/z-139971

travelhouse.ch/z-90410

Helvetia Hotel * *** St. Petersburg, 81 Zimmer und Suiten

LED 0213 ORISOK

Petro Palace Hotel * ***

Charakter Gemütliches Hotel in einem Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert. Lage In Gehdistanz zum Newski Prospekt. Metrostation Mayakovskaya. Einrichtung Restaurant, Bistro, Businesscenter. Gratis-WLAN. Unterkunft Renovierte Zimmer im klassischen Stil mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Schreibtisch, Minibar, Safe.

St. Petersburg, 194 Zimmer Charakter Schönes Mittelklassehotel mit klassischem Ambiente. Lage Perfekte Lage zwischen IsaaksKathedrale und Newski Prospekt. Einrichtung Italienisches Restaurant, Bar, Pool, Fitnessraum, Sauna. Gratis-WLAN. Unterkunft Helle Zimmer im klassischen Stil mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Minibar und Safe.

LED 0110 HELGUE travelhouse.ch/z-76991

LED 0221 PETROP travelhouse.ch/z-70832

Novotel St. Petersburg Centre * ***

M-Hotel * **

St. Petersburg, 233 Zimmer Charakter Modernes Mittelklassehotel. Lage Zentrale Lage, nur ca. 300 m vom Newski Prospekt entfernt. Metrostation Mayakovskaya. Einrichtung Restaurant Cote Jardin, Gourmet-Theke mit hausgemachten Torten, Fitnessraum und Sauna. Gratis-WLAN. Unterkunft Grosse und helle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Minibar.

St. Petersburg, 61 Zimmer Charakter Komfortables Mittelklassehotel. Lage Ideale Innenstadtlage, ca. 500 m zum Newski Prospekt. Metrostation Gostiny Dvor. Einrichtung Frühstücksrestaurant und Bar. WLAN (gratis). Unterkunft Einfache Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, Telefon und TV.

LED 0113 NOVPET

LED 0216 MHOTEL

travelhouse.ch/z-56007

travelhouse.ch/z-260033

RUSSLAND

31


TRANSSIBIRISCHE EISENBAHN Erleben Sie eines der letzten grossen Bahnabenteuer unserer Zeit. Endlose Weiten und fantastische Landschaften, Europa und Asien im fliessenden Übergang, Zwiebeltürmchen und buddhistische Klöster, Taiga und Wüste, Millionenmetropolen und Jurten-Siedlungen.

STOPOVER

JEK ATERINBURG

KR ASNOJARSK

Die klassische Transsibirische Eisenbahn führt über 9288 km von Moskau nach Wladiwostok. Abzweigende Strecken sind die Transmandschurische und die, mittlerweile bei Touristen beliebteste, Transmongolische Eisenbahn – sie beide enden in Peking. Sie haben zudem die Möglichkeit, Ihre Reise ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen selbst zusammen zu stellen und sie individuell mit unseren Stopover-Programmen in Kasan, Jekaterinburg, Nowosibirsk, Krasnojarsk, Irkutsk (Baikalsee), Ulan Ude, Wladiwostok, Ulan Bator und Peking zu kombinieren.

Die 1,4-Millionen-Stadt Jekaterinburg befindet sich rund 1800 km von Moskau entfernt. Die Zeitverschiebung zur russischen Hauptstadt beträgt +2 Stunden. Jekaterinburg liegt nur knapp 40 km östlich der Grenze zwischen Europa und Asien. Die Stadt war Schauplatz des Mordes an der letzten Zarenfamilie. Heute ist sie eine aufstrebende Industriestadt, viele neue Hochhäuser und moderne Architektur prägen das Stadtbild.

Die ca. 974 000 Einwohner zählende Stadt Krasnojarsk befindet sich rund 4100 km von Moskau entfernt. Die Zeit verschiebung zur russischen Hauptstadt beträgt +4 Stunden. Krasnojarsk ist ein grosses Industrie- und Kulturzentrum in Ostsibirien und Hauptstadt der zweitgrössten Region Russlands. Die am Ufer des Jenissej liegende Stadt ist umgeben von schönen Landschaften, Bergen, dem mächtigen sibirischen Wald und dem berühmten StolbyNationalpark.

K ASAN Die Stadt Kasan mit ca. 1,1-Millionen Einwohnern befindet sich rund 800 km von Moskau entfernt. Es besteht keine Zeitverschiebung zur russischen Hauptstadt. Geradezu märchenhaft präsentiert sich die Hauptstadt der Republik Tatarstan mit ihren Minaretten, Moscheen und goldenen Zwiebeltürmen. Die am Ostufer der Wolga gelegene Stadt gilt als Zentrum des russischen Islam und zählt zurecht zu den schönsten Städten des Landes.

NOWOSIBIRSK Nowosibirsk befindet sich rund 3300 km von Moskau entfernt und beherbergt ca. 1,5 Millionen Einwohner. Die Zeitverschiebung zur russischen Hauptstadt beträgt +3 Stunden. Nowosibirsk ist die grösste Stadt Sibiriens und sein kulturelles und wissenschaftliches Zentrum. Sie liegt am Fluss Ob und wurde erst 1893 als Siedlung für die Arbeiter gegründet, welche die Transsibirische Eisenbahn bauten.

IRKUTSK UND DER BAIK ALSEE Die Stadt Irkutsk mit ca. 590 000 Einwohnern befindet sich rund 5200 km von Moskau entfernt. Die Zeitverschiebung zur russischen Hauptstadt beträgt +5 Stunden. Die Region um Irkutsk wird durch den 635 km langen Baikalsee geprägt. Er ist der tiefste Süsswassersee der Erde und enthält rund 20% der weltweiten Süsswasserreserven. Auch die Flora und Fauna rund um den See ist einzigartig, zwei Drittel der rund 1500 Tier- und 1000 Pflanzenarten kommen ausschliesslich hier vor.


TIPP VON DER SPEZIALISTIN S. ROTH Viele Begebenheiten aus der Stalin-Zeit werden bis heute verschwiegen. Deshalb ist die Gedenkanlage für die Opfer etwas ausserhalb der Stadt Jekaterinenburg ein ganz spezieller Platz. Auf den bröckelnden Kacheln sind die Namen einiger der Betroffenen vermerkt.

Klimatabelle

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Kasan

-9

-8

-2

9

19

23

25

23

16

7

-1

-6

Jekaterinburg

-11

-8

1

10

17

22

24

21

15

5

-2

-8

Novosibirsk

-14 -12

-5

5

16

23

24

22

15

6

-6

-13

Krasnojarsk

-12

-10

-2

6

15

22

24

21

14

5

-4

-10

Irkutsk (Baikalsee)

-14

-11

0

8

17

23

25

22

16

8

-3

-11

Ulan Ude

-24 -20

-9

2

10

16

19

17

9

0

Wladiwostok Ulan Bator

-11 -20

-9

-5

2

8

14

18

21

23

19

12

2

-6

-16

-11

-3

7

15

20

22

20

15

6

-6

-14

1

4

11

21

27

31

31

30

26

20

10

3

Peking Tagestemperaturen in °C

Moskau

RUSSLAND

Kirow Kasan

Perm Jekaterinburg Tomsk

Omsk

Nowosibirsk

Chabarowsk

Krasnojarsk Baikalsee Irkutsk Ulan Ude

KASACHSTAN

Wladiwostok Ulan Bator

MONGOLEI Peking

CHINA

WLADIWOSTOK

ULAN BATOR, MONGOLEI

BESTE REISEZEIT

Die 592 000 Einwohner zählende Stadt Wladiwostok befindet sich rund 9288 km von Moskau entfernt. Die Zeitverschiebung zur russischen Hauptstadt beträgt +7 Stunden. Wegen seinen steilen Hängen, spitzen Bergen und der zerklüfteten Küste wird Wladiwostok auch als San Francisco Russlands bezeichnet. Bekannt ist die Stadt aber vor allem als Heimathafen der Pazifikflotte und Endstation der Transsibirischen Eisenbahn.

Die 1,3-Millionen-Stadt Ulan Bator befindet sich rund 6000 km von Moskau entfernt. Mehr als ein Drittel der mongolischen Bevölkerung lebt in der Hauptstadt Ulan Bator. Für viele Touristen ist sie aber nur Ausgangspunkt für Ausflüge in die abwechslungsreiche und vielseitige Umgebung: Die Besucher erwarten spannende Abenteuerreisen in die mongolische Steppe, in den Tereldsch-Nationalpark oder in die Wüste Gobi.

Generell gelten die Monate Juni bis September als ideale Reisezeit mit der Transsibirischen Eisenbahn. Zu dieser Zeit sind die Züge oft bis zum letzten Platz belegt. Während den Sommermonaten Juli/August kann es in Sibirien sehr heiss werden, Temperaturen bis 35 °C sind möglich. Zu beachten gilt, dass die Schiffe am Baikalsee erst ab Anfang Juni verkehren. Der Winter in Sibirien hat auch seinen besonderen Reiz. An Bord befinden sich kaum Touristen und die Stimmung in den Zügen ist ruhiger und gelassener. Die Züge sind im Sommer klimatisiert und im Winter geheizt.

ULAN UDE

PEKING

Ulan Ude befindet sich rund 5600 km von Moskau entfernt und zählt rund 405 000 Einwohner. Die Zeitverschiebung zur russischen Hauptstadt beträgt +5 Stunden. In Ulan Ude ist der asiatische Einfluss bereits zu spüren. Die Gegend rund um die Hauptstadt Burjatiens lockt mit ihrer wilden, unberührten Natur, endlosen Steppen, alpinen Weiden und Taigawäldern, buddhistischen Tempeln, Nomadenzelten und Schamanen.

Die 21-Millionen-Metropole Peking befindet sich 8961 km von Moskau entfernt. Das Nebeneinander von dynamischem Wachstum und der dreitausendjährigen Geschichte Pekings ist faszinierend, auch wenn die fortschreitende Veränderung des Stadtbildes von manchen mit Wehmut betrachtet wird. Ein Grund mehr, eher früher als später nach Peking zu reisen.


34

TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

RUSSLAND

ÜBERSICHT TRANSSIB-REISEN Gewinnen Sie einen kurzen Überblick über unsere empfehlenswerten und beliebten Reisen mit der Transsibirischen Eisenbahn. Sie haben zudem die Möglichkeit, Ihre Reise ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen selbst zusammen zu stellen und mit unseren Stopover-Programmen zu kombinieren.


TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

RUSSLAND

35

GRUPPENREISE SONDERZUG GOLDEN EAGLE

GRUPPENREISE SONDERZUG ZARENGOLD

GRUPPENREISE IM EIGENEN SCHLAFWAGEN

INDIVIDUELL IM REGELZUG

Der luxuriöse Sonderzug «Golden Eagle» bietet die Möglichkeit, die legendäre Transsib-Strecke ohne Verzicht auf Stil, Komfort und ausgezeichneten Service erleben zu können. Er bietet Platz für 120 Passagiere, die Kabinen sind in drei unterschiedliche Klassen aufgeteilt (alle Kategorien mit eigenem Bad inkl. Dusche/WC). An Bord werden Vorträge und weitere Unterhaltungsprogramme geboten und in den 2 Restaurantwagen Gerichte der Extraklasse serviert. Dazu bietet der Loungewagen bequeme Sitzgelegenheiten und eine Bar. Die Reiseteilnehmer kommen grösstenteils aus dem englischen Sprachraum.

Der Zarengold-Sonderzug ermöglicht ein bequemes und stilvolles Bahn-Erlebnis. Sechs unterschiedliche Abteil-Kategorien bieten Komfort für jeden Anspruch – in den Bolschoi-Klassen sogar mit eigenem Bad inkl. Dusche/WC. Unterhaltungsprogramme und aufschlussreiche Vorträge über Land, Leute und Kultur stillen jeglichen Wissensdurst; für den wortwörtlichen Hunger gibt es in den eleganten Restaurantwagen mehrgängige Menüs mit lokalen und internationalen Köstlichkeiten. Ein grosser Teil der Gäste kommt aus dem deutschsprachigen Raum, für einige ReiseTermine werden die Ausflüge zusätzlich in französischer Sprache angeboten.

Kombinieren Sie individuelles Reisen mit geführten Touren. Mit unseren standardisierten Reisepaketen sind Sie individuell in den autenthischen Transsib-Regelzügen unterwegs. Sie erhalten die Möglichkeit, mit Einheimischen in Kontakt zu treten und sich in den offiziellen Speisewagen zu verpflegen. Während den geplanten Zwischenstopps werden Sie bereits am Bahnsteig von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen und während des gesamten Aufenthaltes begleitet. Oder lassen Sie sich von uns Ihre persönliche, massgeschneiderte Reise zusammenstellen, die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.

Kategorien • Silver Class • Gold Class • Imperial Suite

Kategorien • Kat. I, Standard • Kat. II, Standard Classic • Kat. II, Standard Superior • Kat. III, Nostalgie Komfort • Kat. IV, Bolschoi • Kat. V, Bolschoi Platinum

Die in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Bahnspezialisten Globotrain angebotene Gruppenreise bietet einen hohen Erlebnisgehalt und guten Komfort. Die Reise erfolgt in gecharterten 1. Klasse-Schlafwagen. Die Wagen sind Teil einer speziellen Zugskomposition mit internationalen Gästen, welche mit den regulären Transsib-Zügen wie auch mit einer Extralok fährt. Die Ausstattung ist einfach, aber komfortabel. Pro Wagen reisen maximal 18 Personen, die sich 2 Toiletten- und Waschräume teilen. Während der Zugfahrt verpflegen Sie sich im offiziellen Speisewagen, an Land geniessen Sie das Essen in ausgewählten Restaurants oder in den erstklassigen Hotels. Ein Samovar liefert zudem rund um die Uhr heisses Wasser für Tee, Kaffee oder Suppen. Jeder Wagen wird von 2 Schaffnern/innen begleitet, die sich um das Wohl der Gäste kümmern und die Wagen sauber halten.

GOLD CLASS

Kategorien • 2. Klasse, 4-Bett-Abteil • 1. Klasse, 2-Bett-Abteil

Kategorie • 1. Klasse, 2-Bett-Abteil

KAT. III NOSTALGIE KOMFORT 2-BET T-ABTEIL

4-BET T-ABTEIL

ÜBERSICHT RUNDREISEN Rundreisen mit Leistungen

Gruppenreise «Golden Eagle»

Gruppenreise «Zarengold» Moskau–Peking

Gruppenreise «Zarengold» Moskau–Irkutsk

GlobotrainGruppenreise Moskau–Peking

Transsibirisch «Best of»

Transmongolisch «Russlands Weiten»

Transmongolisch «Highlights»

Transmongolisch «Best of»

Transmongolisch «Ost-West»

36 15 12 2

37 16 9 5

38 10 6 3

39 16 7 8

42 14 8 5

43 12 5 6

44 11 2 8

45 17 7 9

46 17 5 11

• •

• •

• •

• • •

• • •

• • •

Katalogseiten Dauer in Tagen Zugübernachtungen Hotelübernachtungen* Reiseart Gruppenreise Sonderzug Regelzug (Charter) Regelzug (individuell) Destinationen Russland Mongolei China * Inkl. Gasthäuser/Jurten-Camps

• •

• • •

• • •


36

TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

R U S S L A N D, M O N G O L E I

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x c uopa

n m fg

MOSKAU – WLADIWOSTOK IM « GOLDEN EAGLE » Erleben Sie die traditionelle transsibirische Strecke von Moskau nach Wladiwostok im luxuriösen Golden Eagle. Der erst seit 2007 im Einsatz stehende Sonderzug gehört zum Besten, was weltweit auf Schienen unterwegs ist. Erfüllen Sie sich einen Lebenstraum: Steigen Sie an Bord und geniessen Sie diese abenteuerliche Reise durch die Weiten Russlands und der Mongolei.

15 TAGE/14 NÄCHTE AB MOSK AU BIS WLADIWOSTOK An ausgewählten Daten als Gruppenreise, Englisch und Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Moskau Individuelle Anreise und Transfer zu Ihrem Hotel im Zentrum der Stadt. 2: Moskau Stadtrundfahrt entlang der Sehenswürdigkeiten Moskaus. Am Nachmittag beginnt die Fahrt mit dem luxuriösen «Golden Eagle Trans-Siberian Express». 3: Kasan Stadtrundfahrt. Die Stadt besticht durch die vielen historisch erhaltenen Minarette, Kirchen und Gebäude. 4: Jekaterinburg Auf der Fahrt nach Jekaterinburg überqueren Sie die europäisch-asiatische Grenze. Während der Stadtbesichtigung besichtigen Sie auch den Ort, an dem Zar Nikolaus II ermordet wurde.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

Übernachtungen: 12x Zug, 2x Erstklasshotels Sämtliche Mahlzeiten und Getränke Transfers Ausflüge, Besichtigungen, Eintritte und Abendprogramme • Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

5: Nowosibirsk Nowosibirsk ist die jüngste russische Millionenstadt und ein angesehenes Kulturzentrum.

10: Ulan Bator Heute verlässt der Zug seine Hauptroute und zweigt nach Ulan Bator ab. Sie erhalten die Gelegenheit, eine Nomadenfamilie zu besuchen.

6: Zugreise Den heutigen Tag verbringen Sie im Zug. 7: Irkutsk Entdecken Sie das «Paris Sibiriens» und lassen Sie sich von den kleinen ein- oder zweistöckigen Holzhäusern mit handgefertigten Schnitzereien bezaubern. 8: Baikalsee Heute fährt der Zug dem Ufer des Baikalsees entlang. Am Nachmittag Schifffahrt zum kleinen Dorf Listwijanka, wo Sie das Baikalseemuseum besuchen. Am Abend folgt ein Barbecue am Seeufer. 9: Ulan Ude Hier befindet sich das wichtigste buddhistische Kloster in Russland. Gegen Abend kommen Sie in den Genuss eines traditionellen Essens und Folkoreshow.

Stadtrundfahrt Moskau Irkutsk Barbecue am Baikalsee Folkloreshow in Ulan Ude Gorchi-Tereldsch-Nationalpark (Mongolei) Vorträge an Bord

11–13: Zugreise Die kommenden drei Tage verbringen Sie im Zug. An Bord können Sie an Vorträgen teilnehmen oder einfach nur die einmalige Landschaft geniessen. 14: Wladiwostok Stadtrundfahrt und Transfer zu Ihrem Hotel. 15: Wladiwostok Rückflug oder individuelle Verlängerung. RRUS 7107 RTP107 travelhouse.ch/z-1900803

St.Petersburg Moskau

RUSSLAND

1

Kasan

Jekaterinburg

Irkutsk Nowosibirsk Listwijanka 2 3 Baikalsee

KASACHSTAN

Ulan Ude 4 Wladiwostok Ulan Bator 5 Gorchi-TereldschMONGOLEI Nationalpark

Peking CHINA


TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

R U S S L A N D, M O N G O L E I , C H I N A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x c uopa

n f

37

MOSKAU – PEKING IM SONDERZUG « ZARENGOLD » Die Transsibirische Eisenbahn, einer der faszinierendsten Verkehrswege der Erde, ist mit dem Sonderzug Zarengold noch interessanter und komfortabler geworden. Spannende Unterhaltungsprogramme an Bord sorgen zudem für zusätzliche Abwechslung. Die Sonderzugreise von Moskau zum Baikalsee und über die Mongolei nach Peking bietet die Erfüllung eines Lebenstraums.

St.Petersburg Moskau 1 2

Kasan

RUSSLAND

Jekaterinburg Irkutsk Nowosibirsk Listwijanka

KASACHSTAN

3 Baikalsee

Ulan Ude Gorchi-TereldschUlan Bator 4 Nationalpark MONGOLEI 5

CHINA

Peking

16 TAGE/15 NÄCHTE AB MOSK AU BIS PEKING

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 9x Zug, 6x Mittel- und Erstklasshotels • Sämtliche Mahlzeiten und Getränke • Transfers • Ausflüge, Eintritte und Abendprogramme • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

1: Moskau Individuelle Anreise und Transfer zum Hotel. Begrüssungsabendessen. Übernachtung im Hotel.

7: Irkutsk Stadtrundfahrt. Danach optionaler Ausflug zum Freilichtmuseum Taltsy (Ausflugspaket). Hotelübernachtung.

12: Im Zug mongolisch-chinesische Grenze, Ihr chinesischer Sonderzug wartet auf Sie. Zugübernachtung.

2: Moskau Stadtrundfahrt, Besichtigung des KremlGeländes. Abfahrt Ihres Sonderzuges. Zugübernachtung.

8: Listwjanka (Baikalsee) Busfahrt nach Listwjanka, einem Dörfchen am Baikalsee. Zugübernachtung.

3: Kasan Heute erreichen Sie Kasan, die Hauptstadt der Tataren. Führung durch den Kreml. Zugübernachtung.

9: Ulan Ude Zwischenstopp in Ulan Ude. Möglichkeit zu einer Stadtrundfahrt (Ausflugspaket). Zugübernachtung.

4: Jekaterinburg Stadtrundfahrt. Zugübernachtung.

10: Ulan Bator Stadtrundfahrt mit Besichtigung des buddhistischen Gandan-Kloster sowie des TschojdschinLama-Tempels. Hotel- oder Jurtenübernachtung.

An ausgewählten Daten als Gruppenreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

5: Nowosibirsk Sie werden auf traditionelle Art mit Brot und Salz empfangen. Stadtrundfahrt. Zugübernachtung. 6: Im Zug Zarentafel und eine Kaviar- und Wodka-Probe. Zugübernachtung.

11: Ulan Bator Optionaler Ausflug in die Mongolische Schweiz. Zugübernachtung.

Roter Platz Moskau Tataren-Hauptstadt Kasan Baikalsee Mongolische Steppenlandschaft Chinesische Mauer Wodka-Probe und informative Kurzvorträge an Bord

13: Peking Sie erreichen Peking. Hotelübernachtung. 14: Peking Stadtrundfahrt, Besuch der Verbotenen Stadt. Hotelübernachtung. 15: Peking Ausflug zur Chinesischen Mauer (Ausflugspaket). Abschiedsabendessen. Hotelübernachtung. 16: Peking Rückflug oder individuelle Verlängerung. Hinweis An Bord haben Sie Duschmöglichkeiten. RRUS 7112 RTP112 travelhouse.ch/z-1902636


38

TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x c uopa

n f

MOSKAU – IRKUTSK IM SONDERZUG « ZARENGOLD » Erleben Sie interessante Tage an Bord des komfortablen Sonderzuges Zarengold, kombiniert mit interessanten Besichtigungen der Städte Moskau, Kasan, Jekaterinburg, Nowosibirsk und Irkutsk. Die Reise endet schliesslich am sagenumwobenen Baikalsee.

10 TAGE/9 NÄCHTE AB MOSK AU BIS IRKUTSK An ausgewählten Daten als Gruppenreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Moskau Individuelle Anreise und Transfer zum Hotel. Begrüssungsabendessen und Übernachtung im Hotel. 2: Moskau Stadtrundfahrt mit Besichtigung des KremlGeländes. Sie haben auch die Möglichkeit zur Innenbesichtigung einiger Gebäude (Ausflugspaket). Abends Abfahrt Ihres Sonderzuges. Zugübernachtung. 3: Kasan Führung durch den Kreml in herrlicher Panoramalage über der Wolga. Am Abend Weiterfahrt mit dem Sonderzug. Zugübernachtung. 4: Jekaterinburg Während einer kurzen Stadtrundfahrt sehen Sie die majestätische Blutskathedrale sowie das aufwändig restaurierte Stadtzentrum. Zugübernachtung.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 6x Zug, 3x Mittel- und Erstklasshotels • Sämtliche Mahlzeiten und Getränke • Transfers • Ausflüge, Besichtigungen, Eintritte und Abendprogramme • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

5: Nowosibirsk Hier werden Sie auf traditionelle russische Art mit Brot und Salz empfangen. Im Verlauf einer Stadtrundfahrt erleben Sie die sowjetischste aller Städte Ihrer Reise und sehen das imposante Transsib-Denkmal. Übernachtung im Zug.

8: Listwijanka (Baikalsee) In Port Baikal heisst es dann Abschied nehmen von Ihrem Sonderzug. Mit der Fähre erreichen Sie Listwjanka, wo Sie eine kleine geführte Wanderung unternehmen. Hotelübernachtung.

6: Im Zug Bei der Kaviar- und Wodka-Probe können Sie Genuss und russische Geselligkeit auf angenehme Art und Weise verbinden. Unterwegs grüssen die typischen Holzhausdörfer und Birkenwälder. Zugübernachtung. 7: Irkutsk Stadtrundfahrt. Bevor Sie am Abend in Ihren Zarengold-Sonderzug steigen, besuchen Sie die lebendige Markthalle und bummeln gemütlich durch die Fussgängerzone. Zugübernachtung.

Moskau Kasan Blutskathedrale Jekaterinburg Irkutsk Baikalsee Informative Kurzvorträge an Bord

9: Irkutsk Fahrt mit dem Bus nach Irkutsk. Sie kehren bei einer Familie zum Mittagessen ein. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, das Freilichtmuseum in Irkutsk zu besuchen (Ausflugspaket). Hotelübernachtung. 10: Irkutsk Rückflug oder individuelle Verlängerung. Hinweis An Bord haben Sie Duschmöglichkeiten. RRUS 7114 RTP114 travelhouse.ch/z-1902637

St.Petersburg Moskau

RUSSLAND

1 2

Kasan

Jekaterinburg 3

Irkutsk Nowosibirsk Listwijanka

KASACHSTAN

4 5 Baikalsee Gorchi-TereldschNationalpark Ulan Bator

MONGOLEI CHINA

Peking


TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

R U S S L A N D, M O N G O L E I , C H I N A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b n df

39

MOSKAU – PEKING IM EIGENEN SCHLAFWAGEN Erleben Sie eines der letzten grossen Bahnabenteuer unserer Zeit: 7880 Kilometer von Moskau nach Peking. Die transkontinentale Reise führt von Europa über Sibirien durch die Mongolei nach China. Der Zug kreuzt gewaltige Ströme, passiert unendliche Wälder, fährt dem tiefblauen Baikalsee entlang und durchquert die Wüste Gobi. Diese Gruppenreise wird in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Bahnspezialisten Globotrain durchgeführt.

RUSSLAND

1

Moskau

Jekaterinburg 2

Irkutsk Nowosibirsk Listwijanka 3 Baikalsee

KASACHSTAN Hustai-Nationalpark

Ulan Ude Ulan Bator

4

MONGOLEI

Datong CHINA

5

Peking

16 TAGE/15 NÄCHTE AB/BIS ZÜRICH Vom 8.8. bis 23.8.2020, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Zürich–Moskau Flug nach Moskau. Transfer zum Hotel. Willkommensnachtessen. Übernachtung im Hotel. 2: Moskau Stadtrundfahrt. Am Abend Bezug Ihres Abteils im Extrawagen. Übernachtung im Zug. 3: Jekaterinburg Sie durchqueren den Ural, die geografische Grenze zwischen Europa und Asien. Halt in Jekaterinburg. Übernachtung im Hotel. 4: Jekaterinburg Stadtrundfahrt und Fahrt nach Ganina Jama. Übernachtung im Zug. 5: Nowosibirsk Sie fahren durch die Weiten der Taiga. Abends Ankunft in Nowosibirsk. Übernachtung im Hotel.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • • •

A B C D E F

Linienflüge mit SWISS in der Economy Class Übernachtungen: 8x Erstklasshotels, 7x Zug Vollpension (ausser Getränke) Transfers, Ausflüge, Besichtigungen, Eintritte Deutsch sprechende Reiseleitung Schweizer Reisebegleitung

Moskau Jekaterinburg Baikalsee Ulan Bator Peking Bahnfahrt

6: Nowosibirsk Stadtrundfahrt. Fahrt zum EisenbahnFreilichtmuseum. Schifffahrt. Übernachtung im Zug.

12: Ulan Bator Ausflug in den Tereldsch-Nationalpark und Naadam-Show. Übernachtung im Hotel.

7: Im Zug Rundfahrt durch die einst geschlossene Industriestadt Krasnojarsk. Übernachtung im Zug.

13: Im Zug Fahrt im chinesischen Regelzug durch die Wüste Gobi. Übernachtung im Zug.

8: Irkutsk Stadtrundfahrt. Am Abend Konzertbesuch. Übernachtung im Hotel.

14: Peking Ankunft in Peking. Transfer zum Hotel. Spaziergang zum Tian’anmen-Platz. Übernachtung im Hotel.

9: Baikalsee Besuch des Freilichtmuseums. Bootsfahrt in Listwijanka. Nachtessen am See. Übernachtung im Zug.

15: Peking Stadtrundfahrt und Ausflug zur Grossen Mauer. Übernachtung im Hotel.

10: Ulan–Ude Stadtrundfahrt. Ausflug aufs Land zu einem sibirischen Mittagessen. Übernachtung im Zug.

16: Peking–Zürich Am frühen Morgen Rückflug nach Zürich, wo Sie gegen Mittag landen (am gleichen Tag).

11: Ulan Bator Stadtrundfahrt. Abends Folkloreshow. Übernachtung im Hotel.

RRUS 7105 RTP105 travelhouse.ch/z-1900801


40

TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

RUSSLAND

REISEN IM REGELZUG Abenteuer, eine einzigartige Atmosphäre und viel Abwechslung bieten die fahrplanmässigen Regelzüge, in denen Touristen und Einheimische zusammen reisen. Damit Sie die Zugreise geniessen können, haben wir Ihnen einige nützliche Hinweise und Informationen zusammengestellt. Die Fahrpläne vermitteln zusätzlich eine selektive Auswahl der wichtigsten Zugverbindungen von West nach Ost und umgekehrt.


TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

ABTEILE (1. UND 2. KLASSE)

RUSSLAND

41

STROMVERSORGUNG

VERPFLEGUNG

Die Züge führen Abteile der 1. Klasse (2er-Abteil mit zwei unteren Betten) und der 2. Klasse (4er-Abteil mit zwei oberen und zwei unteren Betten). Die Grösse der Abteile ist exakt dieselbe, einziger Unterschied ist die Anzahl der Betten.In chinesischen Zügen wird die 1. Klasse als «Soft Sleeper» (4er-Abteil) und die 2. Klasse als «Hard Sleeper» (6er-Abteil) bezeichnet.

Die meisten Züge der Transsibirischen Eisenbahn verfügen über einen Speisewagen. Dieser wird jeweils beim Grenzübertritt ausgewechselt. An den Haltebahnhöfen finden sich kleine Kioske, ausserdem verkaufen Einheimische Esswaren aller Art. Dies kann sehr unterhaltsam und günstig sein, zudem bietet es den Verkäufern einen willkommenen Zusatzverdienst. In jedem Wagen befindet sich ein Samovar (Heisswasserkocher, gratis) für Tee, Suppen oder FAHRK ARTEN Kaffee. Wir empfehlen Ihnen deshalb, Ihr eigenes Geschirr Jegliche Fahrkarten der Transsibirischen Eisenbahn sind (Tasse, Teller und Besteck) mitzunehmen. Diverse Kalterst 45 Tage vor Abreise im Verkauf. Selbst bei frühzeitiger und Heissgetränke und kleine Snacks können teilweise Reservierung kann Travelhouse Ihre Fahrkarten nicht auch direkt beim Schaffner gekauft werden. früher bestätigen. Wir empfehlen Ihnen trotzdem, rechtzeitig zu buchen, damit wir unsere Agentur mit dem Kauf GEPÄCK der Tickets beauftragen können. Der Platz in den Abteilen ist beschränkt. Gepäckablagen befinden sich im Abteil und unter den unteren Betten. FAHRPLAN Durch Anheben des unteren Bettes kann eine Art MetallMit der Transsibirischen Eisenbahn durchfahren Sie viele box geöffnet und als Stauraum benutzt werden. SchalenZeitzonen. Die Züge in Russland verkehren aber alle nach koffer sind für eine Reise mit der Transsibirischen EisenMoskauer Zeit, das Mitführen von zwei Uhren ist deshalb bahn ungeeignet. Stattdessen empfehlen wir, zwei kleinere empfehlenswert. In der Mongolei und China sind die Fahr- Gepäckstücke mitzuführen. zeiten in Ortszeit angegeben. Im Korridor von jedem Wagen befindet sich jeweils ein Fahrplan mit allen Haltebahnhöfen SANITÄRE ANLAGEN sowie den Ankunfts- und Abfahrtszeiten. Die Aufenthalts- An den Wagenenden befinden sich jeweils ein Waschdauer an den Grenzbahnhöfen kann bis zu 5 Stunden becken und eine Toilette. Diese werden kurz vor Erreichen betragen. Dabei darf der Zug meistens erst gegen Ende der eines Bahnhofs abgeschlossen und kurz nach dem VerWartezeit für eine kurze Zeit verlassen werden. lassen des Bahnhofs wieder geöffnet. Normalerweise gibt es keine Duschen in den Zügen, oder sie sind kostenpflichtig. BET TWÄSCHE Leintuch, Kissen, Decke und ein kleines Handtuch werden zur Verfügung gestellt und können kostenpflichtig sein.

In den Abteilen befinden sich selten Steckdosen. Im Waschraum und in den Korridoren gibt es meist Stromanschlüsse mit 110 oder 220 Volt, ein Adapter ist dabei nicht nötig.

WÄHRUNG In den Regelzügen wird grundsätzlich in der Landeswährung bezahlt (Russland: Rubel, China: Yuan, Mongolei: Tugrik). In Ausnahmefällen werden Euro oder US-Dollar angenommen. Kreditkarten werden nicht akzeptiert. Achten Sie darauf, kleine und gut erhaltene Scheine mitzunehmen.

SICHERHEIT Im Allgemeinen sind die Züge sicher. Wir empfehlen, Wertgegenstände und Dokumente stets bei sich zu tragen.

WISSENSWERT Einreisebestimmungen Russland Schweizer Bürger benötigen einen mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültigen Reisepass und ein Visum. Für die Beantragung des Visums werden ein Krankenkassennachweis und ein amtliches Einladungsschreiben benötigt. Einreisebestimmungen China Schweizer Bürger benötigen einen mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültigen Reisepass und ein Visum. Einreisebestimmungen Mongolei Schweizer Bürger benötigen einen mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültigen Reisepass und ein Visum. Gerne übernehmen wir die Einholung Ihrer Visa.

FAHRPLAN WEST–OST Zug Abfahrtstag

Nr. 2

Nr. 4

Nr. 20

Nr. 6

Ungerade Daten

Di

Sa

Mi, Do

Destination

Distanz zu Moskau

Zeitdifferenz zu Moskau

Moskau Jekaterinburg Nowosibirsk Krasnojarsk

0 km 1800 km 3300 km 4100 km

0 +2 Std. +3 Std. +4 Std.

Tag 1 S 3 4 4

Tag 1 S 3 3 4

Tag 1 S 3 4 4

Tag 1 S 3 3 4

Nr. 56

Nr. 26

Ungerade Daten Gerade Daten Tag 1 S 2 3 4 E

Tag

Nr. 362

Nr. 24

Täglich

Do

Tag

Tag

1 S 2 3 E

Irkutsk (Baikalsee)

5200 km

+5 Std.

5

5

5

5

Ulan Ude

5600 km

+5 Std.

5

5

5

5

1 S 2

Ulan Bator (Mongolei)

6300 km

Mongolische Zeit

6

6 E

3 E

Peking Wladiwostok

8961 km 9288 km

Chinesische Zeit +7 Std.

7 E

8 E

Nr. 1

Nr. 3

Nr. 19

Nr. 5

Gerade Daten

Mi

Sa

Di, Fr

1 S 2 E

8 E

FAHRPLAN OST–WEST Zug Abfahrtstag Destination

Distanz zu Moskau

Zeitdifferenz zu Moskau

Wladiwostok Peking

9288 km 8961 km

+7 Std. Chinesische Zeit

Ulan Bator (Mongolei)

6300 km

Mongolische Zeit

Ulan Ude

5600 km

+5 Std.

4

3

Irkutsk (Baikalsee)

5200 km

+5 Std.

4

Krasnojarsk

4100 km

+4 Std.

5

Nowosibirsk

3300 km

+3 Std.

Jekaterinburg 1800 km Moskau 0 km S = Startbahnof, E = Endbahnhof

+2 Std. 0

Stand 2019. Fahrplanänderungen vorbehalten.

Tag

Tag

Tag

Tag

Nr. 55

Nr. 25

Ungerade Daten Gerade Daten Tag

Tag

Nr. 361 Täglich Tag

Nr. 23 Di Tag

1 S 1 S

1 S

2

1 S 1 S

1 S

4

2

2

3

4

3

4

5

4

1 S

5

4

5

4

2

1 S

6 7 E

5 6 E

6 7 E

5 6 E

3 4 E

2 3 E

3 E

2 E


42

TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y x uop

b n df

TRANSSIBIRISCHE EISENBAHN « BEST OF »

Entdecken Sie in 14 Tagen die ursprüngliche Route der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Wladiwostok, der maritimen Stadt und Russlands Tor zum Pazifischen Ozean. Lassen Sie sich unterwegs verzaubern von der schönen Stadt Jekaterinburg und von Irkutsk, dem «Paris Sibiriens», sowie von dem tiefsten Süsswassersee der Welt, dem Baikalsee.

14 TAGE/13 NÄCHTE AB MOSK AU BIS WLADIWOSTOK Jeden Samstag als Individualreise mit geführten Stopover-Programmen (mindestens 2/maximal 12 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Moskau Ankunft in Moskau und Transfer. Hotelübernachtung. 2: Moskau Die wichtigsten Geschichts- und Kulturstätten von Moskaus Zentrum lassen sich bestens zu Fuss erkunden. Sie besuchen den Theaterplatz, wo sich das BolschoiTheater befindet. Anschliessend Besuch vom Roten Platz sowie des GUM-Warenhauses. Hotelübernachtung. 3: Moskau Heute erkunden Sie den Kreml. Bewundern Sie in der Rüstkammer historische Waffen und Rüstungen, einige der berühmten Fabergé-Eier und weitere kostbare Schätze der Zaren. Die Tour führt Sie auch zu den schönsten Moskauer Metrostationen. Transfer und Start der Transsib-Reise, Zugübernachtung.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 3x Mittelklassehotels, 8x Zug, 2x Gasthaus, Frühstück (ausgenommen Zug) • Transfers • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E

4: Jekaterinburg Ankunft am späten Abend in Jekaterinburg. Hotelübernachtung.

Besichtigung die einzigartigen, mit Schnitzereien verzierten Holzblockhäuser. Hotelübernachtung.

5: Jekaterinburg Besuch der Bluts-Kathedrale und Führung durch die Klosteranlage Novo-Tikhvin. Ausflug zur europäisch-asiatischen Grenze. Hotelübernachtung.

10–12: Zugreise

6–7: Zugreise 8: Irkutsk–Listwijanka Transfer Irkutsk–Listwijanka, Rest des Tages zur freien Verfügung. Hotelübernachtung. 9: Listwijanka–Irkutsk Besuch des Freilichtmuseums Taltsy, welches sich in einem malerischen Waldgebiet am Ufer des Flusses Angara befindet. Anschliessend Stadtrundfahrt in Irkutsk. Bestaunen Sie während der

Roter Platz Moskau Ausflug zur europäisch-asiatischen Grenze Freilichtmuseum Taltsy Baikalsee Stadtrundfahrt Wladiwostok

13: Wladiwostok Stadtrundfahrt und Besichtigung eines sowjetischen Unterseebootes. Hotelübernachtung. 14: Wladiwostok Fahrt zum Flughafen oder individuelle Verlängerung. Hinweis Eine wöchentlich verkehrende Fähre verbindet Wladiwostok mit Dhongae (Südkorea) und Sakaiminato (Japan). RRUS 7101 RTP101 travelhouse.ch/z-1900797

St.Petersburg Moskau 1

Jekaterinburg 2

KASACHSTAN

RUSSLAND

Irkutsk Listwijanka Baikalsee 3 4

Wladiwostok 5 MONGOLEI

Peking CHINA


TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

RUSSLAND

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y x uop

b n df

43

TRANSSIB « RUSSLANDS UNENDLICHE WEITEN » Erleben Sie Russlands unendliche Weiten an Bord der Transsibirischen Eisenbahn. Sie passieren liebliche Wiesen und Wälder im Ural und kreuzen die westsibirische Tiefebene mit ihren Sümpfen und Mooren. Dabei überqueren Sie gewaltige Wasseradern Sibiriens wie die Flüsse Ob und Jenissej, durchreisen unendliche Wälder und erblicken den sagenumwobenen tiefblauen Baikalsee.

St.Petersburg Moskau

RUSSLAND

1 2 Kasan

Jekaterinburg 3

Irkutsk Nowosibirsk Listwijanka 4

KASACHSTAN

5 6 Baikalsee

Ulan Bator

Wladiwostok

Gorchi-TereldschMONGOLEI Nationalpark

Peking CHINA

12 TAGE/11 NÄCHTE AB MOSK AU BIS IRKUTSK

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 5x Mittelklassehotels, 5x Zug, 1x Gasthaus, Frühstück (ausgenommen Zug) • Transfers • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

1: Moskau Ankunft und Transfer. Hotelübernachtung.

5: Jekaterinburg Ankunft in Jekaterinburg. Hotelübernachtung.

2: Moskau Besuch vom Roten Platz mit Kreml, LeninMausoleum, Basilius-Kathedrale sowie der schönsten Metrostationen. Hotelübernachtung.

6: Jekaterinburg Besuch Bluts-Kathedrale, Führung Klosteranlage Novo-Tikhvin, Ausflug zur europäischasiatischen Grenze. Zugübernachtung.

10: Irkutsk–Listwijanka Transfer Irkutsk–Listwijanka, freier Tag am Ufer des prächtigen Baikalsees. Übernachtung in einem Gasthaus.

3: Moskau Besuch des Kremls, Sitz des russischen Präsidenten. Transfer und Start der Transsib-Reise, Zugübernachtung.

7: Nowosibirsk Abends Ankunft in Nowosibirsk. Transfer zum Hotel und Übernachtung.

Jeden Samstag als Individualreise mit geführten Stopover-Programmen (mindestens 2/maximal 12 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

4: Kasan Morgens Ankunft in Kasan. Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt durch die märchenhafte Hauptstadt der Republik Tatarstan mit ihren Moscheen und goldenen Zwiebeltürmchen. Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend Fortsetzung der Reise. Zugübernachtung.

8: Nowosibirsk Stadtrundfahrt und Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Danach Bootsfahrt auf dem Fluss Ob. Am Abend Transfer und Fortsetzung der Reise. Zugübernachtung. 9: Zugreise

Mächtiges Moskau Märchenhaftes Kasan Blutskirche Jekaterinburg Nowosibirsk, die grösste Stadt Sibiriens Baikalsee Irkutsk, das «Paris Sibiriens»

11: Listwijanka–Irkutsk Transfer nach Irkutsk. Besuch Freilichtmuseum Taltsy, anschliessend Stadtrundfahrt. Hotelübernachtung. 12: Irkutsk Fahrt zum Flughafen von Irkutsk oder individuelle Verlängerung.

RRUS 7111 RTP111 travelhouse.ch/z-1902478


44

TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

R U S S L A N D, M O N G O L E I , C H I N A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y x uop

b n df

TRANSMONGOLISCHE EISENBAHN « HIGHLIGHTS » Für Reisende, welche in kurzer Zeit viel erleben wollen, ist diese Reise perfekt. Entdecken Sie die Highlights der Transmongolischen Eisenbahnstrecke in nur 11 Tagen. Die Reise beginnt in Irkutsk, dem «Paris Sibiriens», und endet in der Weltstadt Peking. Unterwegs erhalten Sie die Möglichkeit, die Schönheiten und unendliche Weite der Mongolei kennen zu lernen.

11 TAGE/10 NÄCHTE AB IRKUTSK BIS PEKING Jeden Freitag als Individualreise mit geführten Stopover-Programmen (mindestens 2/maximal 12 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Irkutsk–Listwijanka Transfer Irkutsk–Listwijanka, Rest des Tages zur freien Verfügung. Hotelübernachtung. 2: Listwijanka Geniessen Sie den Tag im hübschen Dorf Listwijanka am Baikalsee. Hotelübernachtung. 3: Listwijanka–Irkutsk Transfer nach Irkutsk. Besuch Freilichtmuseum Taltsy und Stadtrundfahrt. Hotelübernachtung. 4: Zugreise Fahrt in die Mongolei. 5: Ulan Bator–Tereldsch-Nationalpark Ankunft in der mongolischem Hauptstadt Ulan Bator. Besichtigung Dschingis-Khan-Denkmal. Fahrt zum Gorchi-TereldschNationalpark, welcher für seine einzigartigen Granit-

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 5x Mittelklassehotels, 2x Zug, 2x Gasthaus, 1x Jurte, Frühstück (ausgenommen Zug) • Vollpension in der Mongolei und in China • Transfers • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E

formationen bekannt ist. Besuch einer lokalen Nomadenfamilie. Übernachtung in mongolischer Jurte (im Winter in Holzhütte).

9: Peking Besuch des Platzes des Himmlischen Friedens, des Kaiserpalastes, der Verbotenen Stadt und des Sommerpalastes. Hotelübernachtung.

6: Ulan Bator Stadtrundfahrt in Ulan Bator. Besuch des Gandan-Klosters, dem grössten noch bewohnten Kloster des Landes, sowie des Nationalmuseums. Hotelübernachtung.

10: Peking Tour zur weltberühmten Chinesischen Mauer und zum Olympic Green, dem für die olympischen Sommerspiele 2008 errichteten Sportpark.

7: Zugreise Fahrt nach China 8: Peking Transfer und Rikscha-Tour durch die letzten verbliebenen Hutongs. Diese alten Stadtteile sind von schmalen Gassen geprägt und versprühen eine einzigartige Atmosphäre. Hotelübernachtung.

Listwijanka am Baikalsee Freilichtmuseum in Taltsy Gorchi-Tereldsch-Nationalpark Übernachtung in einer Jurte Rikscha-Fahrt, Chinesische Mauer, Peking

11: Peking Rückflug oder individuelle Verlängerung. Hinweis Es gibt wenige Deutsch sprechende Reiseleiter in China. Aus Qualitätsgründen empfehlen wir in Peking eine Englisch sprechende Reiseleitung. RRUS 7100 RTP100 travelhouse.ch/z-1900796

St.Petersburg Moskau

RUSSLAND

Jekaterinburg Irkutsk Baikalsee Listwijanka 2 1 KASACHSTAN

Gorchi-TereldschUlan Bator 3 4 Nationalpark

MONGOLEI 5

CHINA

Peking


TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

R U S S L A N D, M O N G O L E I , C H I N A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y x uop

b n df

45

TRANSMONGOLISCHE EISENBAHN « BEST OF » Diese 17-tägige Reise von Moskau nach Peking führt Sie vorbei am schönen Jekaterinburg, am zauberhaften Baikalsee und an der landschaftlich einzigartigen Mongolei. Bei Abreise Anfang Juli haben Sie zudem die Möglichkeit, das spektakuläre mongolische Naadam-Fest als Zuschauer mitzuerleben.

St.Petersburg Moskau 1

Jekaterinburg 2

KASACHSTAN

RUSSLAND

Irkutsk Listwijanka Baikalsee 3 Gorchi-TereldschNationalpark Ulan Bator 4 5

MONGOLEI 6

Peking CHINA

17 TAGE/16 NÄCHTE AB MOSK AU BIS PEKING Jeden Samstag als Individualreise mit geführten Stopover-Programmen (mindestens 2/maximal 12 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Moskau Ankunft und Transfer. Hotelübernachtung. 2: Moskau Stadtführung zu Fuss. Auf dieser Tour sehen Sie unter anderem das Bolschoi-Theater und den Roten Platz. Hotelübernachtung. 3: Moskau Besuch des Kremls. Bewundern Sie in der Rüstkammer kostbare Schätze der Zaren. Die Tour führt Sie weiter zu den schönsten, prunkvoll dekorierten Metrostationen. Transfer und Start der Transsib-Reise, Zugübernachtung. 4: Zugreise Abends Ankunft in Jekaterinburg, Transfer zum Hotel und Übernachtung.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 8x Mittelklassehotels, 6x Zug, 1x Gasthaus, 1x Jurte, Frühstück (ausgenommen Zug) • Vollpension in der Mongolei und in China • Transfers • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

5: Jekaterinburg Besuch Bluts-Kathedrale, Führung Klosteranlage Novo-Tikhvin, Ausflug zur europäischasiatischen Grenze. Transfer und Fortsetzung der Reise.

12: Ulan Bator Stadtrundfahrt. Besuch Gandan-Kloster und Nationalmuseum. Hotelübernachtung.

6–7: Zugreise 8: Irkutsk–Listwijanka Freier Tag. Hotelübernachtung. 9: Listwijanka–Irkutsk Besuch Freilichtmuseum Taltsy, Stadtrundfahrt Irkutsk. Hotelübernachtung. 10: Zugreise 11: Ulan Bator–Tereldsch-Nationalpark Fahrt zum Gorchi-Tereldsch-Nationalpark, Besuch einer lokalen Nomadenfamilie. Übernachtung in einer mongolischen Jurte (im Winter in Holzhütte).

Roter Platz Moskau Jekaterinburg Baikalsee Gorchi-Tereldsch-Nationalpark Übernachtung in einer Jurte Rikscha-Tour, Chinesische Mauer, Peking

13: Zugreise 14: Peking Transfer. Rikscha-Tour. Hotelübernachtung. 15: Peking Besuch Platz des Himmlischen Friedens, Verbotene Stadt, Sommerpalast. Hotelübernachtung. 16: Peking Tour zur Chinesischen Mauer und zum Olympic Green. Hotelübernachtung. 17: Peking Rückreise oder individuelle Verlängerung. RRUS 7104 RTP104 travelhouse.ch/z-1900800


46

TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

R U S S L A N D, M O N G O L E I , C H I N A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y x uop

b n df

TRANSMONGOLISCHE EISENBAHN « OST-WEST» Die umgekehrte Route – Startpunkt der Reise ist die chinesische Hauptstadt Peking. Nach Zwischenhalten in der Mongolei, in Irkutsk am Baikalsee und in der aufstrebenden Industriestadt Jekaterinburg treffen Sie nach 15 Tagen in Moskau ein.

17 TAGE/16 NÄCHTE AB PEKING BIS MOSK AU

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

Jeden Sonntag als Individualreise mit geführten Stopover-Programmen (mindestens 2/maximal 12 Personen), Deutsch

• Übernachtungen: 8x Mittelklassehotels, 5x Zug, 2x Gasthaus, 1x Jurte, Frühstück (ausgenommen Zug) • Vollpension in der Mongolei und in China • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

7: Zugreise

15: Moskau Besuch vom Roten Platz sowie der schönsten Metrostationen. Hotelübernachtung.

1: Peking Ankunft in Peking und Transfer. Rikscha-Tour durch die Hutongs. Hotelübernachtung. 2: Peking Besuch vom Platz des Himmlischen Friedens, Verbotene Stadt, Sommerpalast. Hotelübernachtung. 3–4: Peking Tour zur Chinesischen Mauer und zum Olympic Green. Hotelübernachtung. Zugreise am Folgetag. 5: Ulan Bator–Tereldsch-Nationalpark Fahrt zum Gorchi-Tereldsch-Nationalpark. Besuch einer lokalen Nomadenfamilie. Jurtenübernachtung. 6: Ulan Bator Stadtrundfahrt Ulan Bator. Hotelübernachtung.

8: Irkutsk–Listwijanka Transfer Irkutsk-Listwijanka. Gasthausübernachtung. 9: Listwijanka Freizeit in Listwijanka. Gasthausübernachtung. 10–11: Listwijanka–Irkutsk Besuch Freilichtmuseum Taltsy, Stadtrundfahrt Irkutsk. Fortsetzung der Reise. Zugübernachtung und Zugreise am Folgetag. 12–14: Jekaterinburg Besuch Bluts-Kathedrale, Führung Klosteranlage Novo-Tikhvin, Ausflug zur europäischasiatischen Grenze. Hotelübernachtung. Zugreise am Folgetag.

Peking Gorchi-Tereldsch-Nationalpark Baikalsee Jekaterinburg Moskau

16: Moskau Besuch des Kremls. Hotelübernachtung. 17: Moskau Rückflug oder individuelle Verlängerung. Hinweis Es gibt wenige Deutsch sprechende Reiseleiter in China. Aus Qualitätsgründen empfehlen wir in Peking eine Englisch sprechende Reiseleitung.

RRUS 7103 RTP103 travelhouse.ch/z-1900799

St.Petersburg Moskau

RUSSLAND

5

Jekaterinburg 4

Irkutsk Krasnojarsk Listwijanka

KASACHSTAN

3 Baikalsee Ulan Bator 2 Gorchi-TereldschNationalpark

MONGOLEI

1

Peking CHINA


TR ANSSIBIRISCHE EISENBAHN

STOPOVER-PROGRAMME Lassen Sie sich Inspirieren und gestalten Sie eines der letzten Bahnabenteuer unserer Zeit ganz Individuell nach Ihren Vorstellungen und Wünschen. Bauen Sie in unseren bestehenden Transsibirische oder Transmongolische Rundreisen einen zusätzlichen Halt oder eine Verlängerung ein. Oder stellen Sie Ihre gesamte Rundreise ganz Individuell zusammen – Sie haben die Wahl.

Stopover Karelien

Stopover Goldener Ring

Dauer: 3 Tage / 2 Nächte

Dauer: 2 Tage/1 Nacht

Tag 1: Transfer. Nachtzug nach Petrozavodsk. Tag 2: Bootsfahrt zur Kischi-Insel. Stadtrundgang. Fahrt nach Kinerma. Stadtführung. Hotelübernachtung. Tag 3: Sie besuchen einen Kochkurs und lernen, die karelische Spezialität Kalitki zu backen. Fahrt nach Petrovavodsk. Stadtrundfahrt. Besuch eines Museums. Fahrt mit dem Tageszug nach St. Petersburg. Transfer. Täglich ab/bis St. Petersburg. Deutsch sprechende Reiseleitung.

Tag 1: Transfer zum Bahnhof. Fahrt mit dem Schnellzug nach Wladimir. Anschliessend Transfer nach Susdal. Stadtrundgang. Besuch einer lokalen Familie. Hotelübernachtung. Tag 2: Transfer nach Bogolyubowo. Besuch des Klosters und der Mariä-Schutzund-Fürbitte-Kirche an der Nerl. Fahrt nach Wladimir. Stadtrundgang. Rückfahrt nach St. Petersburg. Transfer ins Hotel. Täglich ab/bis Moskau. Deutsch sprechende Reiseleitung.

Stopover Insel Olchon

Stopover Ulan Ude

Dauer: 5 Tage/4 Nächte

Dauer: 2 Tage/1 Nacht

Tag 1: 5-stündiger Transfer zur Insel Olchon. Tag 2: Fahrt Richtung Kap Choboj, der Nordspitze Olchons. Später Besichtigung des Schamanenfelsens. Tag 3: Fahrt zum Kap Chargoi. Tag 4–5: freier Tag und Rückfahrt nach Irkutsk. Täglich, ab/bis Irkutsk. Deutsch sprechende Reiseleitung.

Tag 1: Transfer zu Ihrem Hotel. 2: Stadtrundfahrt in Ulan-Ude. Danach Besuch im buddhistischen Iwolginski-Datsan-Kloster. Anschliessend geht es zum Dorf der Altgläubigen. Hier bekommen Sie Volkstänze zu sehen und können auf traditionelle Weise zubereitetes Essen kosten. Täglich, ab/bis Ulan Ude. Deutsch sprechende Reiseleitung.

Stopover Mongolei–Südgobi

Stopover Peking

Dauer: 5 Tage/4 Nächte

Dauer: 4 Tage/3 Nächte

Tag 1: Besichtigung des Dschingis-KhanDenkmals. Fahrt zum Terelj-Nationalpark. Besuch einer Nomadenfamilie. Rückfahrt nach Ulan Bator. Tag 2: Flug nach Südgobi. Fahrt zu den Hongor-Sanddünen. Tag 3: Fahrt zum Gurvan-Saihan-Nationalpark. Kleine Wanderung im Saxaul-Wald. Tag 4: Rückflug nach Ulan Bator. Stadtrundfahrt. Tag 5: Fortsetzung der Transsib. Täglich ab/bis Ulan Bator. Deutsch sprechende Reiseleitung.

Tag 1: Rikscha-Tour durch die Hutongs. Hotelübernachtung. Tag 2: Tour zur Verbotenen Stadt mit ihren unzähligen Palästen und Gärten sowie dem Platz des Himmlischen Friedens. Anschliessend Fahrt zum Sommerpalast. Hotelübernachtung. Tag 3: Ausflug zur Chinesischen Mauer. Hotelübernachtung. Tag 4: Rückreise oder individuelle Verlängerung. Täglich ab/bis Peking. Deutsch sprechende Reiseleitung.

RUSSLAND

47


BALTIKUM Litauen, Lettland, Estland – drei kleine Länder, ethnisch und historisch verschieden, zugleich durch ein gemeinsames Schicksal geprägt – sind seit einigen Jahren ein beliebtes Reiseziel. Die drei Nachbarländer an der östlichen Ostsee haben viel zu bieten. Quirlige Hauptstädte mit einer lebhaften Kulturszene, alte Schlösser, Burgen und mittelalterliche Provinzstädtchen. Die unvergleichliche Kurische Nehrung oder auch die grosse estnische Insel Saaremaa sind einen Besuch wert. Ob Städtereise, Mietwagenrundreise oder Kulturausflug – das Baltikum wird Sie begeistern! DAS BALTISCHE GOLD

KÜCHE

Bernstein, das baltische Gold, ist ein Geschenk des Meeres. Im erstarrten Harz 40 bis 60 Millionen Jahre alter Nadelhölzer finden sich auch konservierte Kleinstlebewesen – vor allem Insekten und Spinnen. Die Verarbeitung von Bernstein ist eine wichtige Einnahmequelle für Tausende Balten. Touristen kaufen nicht nur die Produkte, sondern werden selbst zu Schatzsuchern an den Stränden, um mit der nötigen Geduld ein paar kleine Klumpen zu entdecken.

Beeinflusst von deutschen, russischen und schwedischen Traditionen knüpft die baltische Küche heute wieder an ihre alten Traditionen an: raffinierte Kartoffelgerichte, geräucherte oder frische Fische aus den Seen, Flüssen und dem Haff, Wild und Pilze aus heimischen Wäldern. Die Vorliebe für Süsses ist weit verbreitet – und dies gerne in besonderer Atmosphäre. Gerade in den Städten findet man viele gemütliche Cafés.

WANDERN

WISSENSWERT

In allen drei Ländern gibt es viele Wanderwege und Natur- Alle drei Länder sind Mitglieder der Europäischen Union pfade. Lokale Touristeninformationen und Infozentren der und des Schengen-Raumes mit entsprechend geltenden National- und Regionalparks verteilen gerne Kartenmaterial. Einreisebestimmungen.

BALTISCHE MIT TSOMMERNACHT

BESTE REISEZEIT

Auch in den baltischen Staaten ist die Sommersonnenwende das grösste Volksfest und einer der wichtigsten Feiertage des Jahres. Lodernde Feuer, Musik, Gesang, Tanz und bunte Trachten gehören zum jahrtausendalten Fest, das auf dem Land gefeiert wird und viel von der Kultur des Baltikums vermittelt.

Anfang Mai erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf. Die wärmsten Monate Juni, Juli und August sind die besten und beliebtesten Monate für Reisende und die Ferienmonate der Einheimischen. Für Städtereisen nach Tallinn, Riga oder Vilnius bietet jede Jahreszeit ihren eigenen Reiz.

DAS BALTIKUM IN KÜRZE

Klima Das Klima wird als gemässigt-kontinental bezeichnet. Der Sommer ist angenehm, jedoch etwas kühler verglichen mit anderen Ländern mittlerer Breite. Im Winter fällt das Quecksilber tagsüber durchschnittlich kaum unter den Gefrierpunkt – abgesehen vom Osten. Im Frühling und Herbst muss man mit Temperaturschwankungen von bis zu 20 °C rechnen.

Geografie 175 116 km² Bevölkerung ca. 6,4 Millionen Politische Situation Parlamentarische Demokratie Zeitverschiebung +1 Stunde


Klimatabelle

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

-4

-4

0

8

14

19

20

20

15

10

3

-1

N -10 -11

-7

0

5

10

12

11

9

4

-1

-7

T

Tallinn, Estland Riga, Lettland Vilnius, Litauen

D

T

-3

-2

2

16

20

22

21

22

17

10

4

-1

N

-9

8

6

1

5

9

12

11

8

4

-1

-5

T

-3

-2

3

11

18

22

23

22

18

11

4

-1

N

-8

-8

-4

2

7

11

13

12

9

4

-1

-5

T = Tagestemperatur in °C ; N = Nachttemperaturen in °C

LahemaaNationalpark Kunda

Baltische See

Tallinn Haapsalu Rapla Paide

HIIUMAA

Virtsu Pärnu

SAAREMAA

Narva

Kohtla-Jarve

ESTLAND

Narva

Peipussee

Tartu

Vörtsjärv

Kuressaare

Valga Golf von Riga

Ventspils

Voru

RUSSLAND

Dikli Cesis Gauja-Nationalpark

Jurmala Riga Liepaja

Palanga

Jelgava

Kurische Nehrung

LETTLAND

Rundale

Mazeikiai

Klaipeda

Sigulda

Birzai

Siauliai

Daugavpils

Panevezys

Nida

LITAUEN

AukstaitijaNationalpark

Kaunas

RUSSLAND (Oblast Kaliningrad)

POLEN

Vilnius Trakai

WEISSRUSSLAND

Druskininkai

TIPP VON DER SPEZIALISTIN A. F REITAG Sind Sie literaturbegeistert? In Nida auf der Kurischen Nehrung hat sich der Schriftsteller Thomas Mann 1929 ein hübsches Sommerhaus gebaut. Die 52m hohen Dünen bei Nida nannte er «Sahara des Nordens». Im heutigen Museum befindet sich eine interessante Ausstellung über sein Leben und Werk.


50

RUNDREISEN

B A LT I K U M

RUNDREISEN Estland, Lettland und Litauen. Drei kleine Staaten mit eigenständigen Kulturen, wunderschönen Naturlandschaften und schmucken Hauptstädten. Diese lassen sich sowohl mit einer Reisegruppe, als auch individuell mit dem Mietwagen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erkunden.

GEFÜHRTE RUNDREISEN Die Rundreisen finden mit internationaler Beteiligung statt. Die Gruppengrösse ist je nach Reise unterschiedlich. Es stehen verschiedene Rundreisen zur Auswahl. Je nach Interesse können Sie sich für eine Reise mit Fokus auf Kultur, Geschichte, Natur oder Aktivitäten wie Wanderungen entscheiden.

MIETWAGENRUNDREISEN Entdecken Sie das Baltikum individuell und unabhängig im eigenen Mietwagen. Auf diese Weise lernen Sie die Länder ohne Hektik und in Ihrem eigenen Tempo kennen.

ERLEBNISREISEN Möchten Sie nicht Auto fahren, die baltischen Länder aber trotzdem individuell bereisen? Dann entscheiden Sie sich für eine Rundreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die sehenswertesten Orte des Baltikums lassen sich einfach und bequem mit Bus und Zug erreichen. Die Fahrten im öffentlichen Verkehr bieten auch die Gelegenheit, die lokale Bevölkerung näher kennenzulernen.

Helsinki

Riga

Golf von Finnland

Stockholm Tallinn SAAREMAA

Narva Peipussee

Golf von Riga

RUSSLAND

LETTLAND

Siauliai

Klaipeda Nida

Vilnius Trakai

POLEN

Klaipeda

AukstaitijaNationalpark Ignalina

Jurbarkas

Nida

Vilnius

Tallinn HIIUMAA SAAREMAA

Tartu

POLEN

WEISSRUSSLAND

Peipussee Golf von Riga

RUSSLAND

Baltische See

Riga

LETTLAND

LETTLAND

Kopenhagen

Klaipeda Nida

DÄNEMARK

LITAUEN Vilnius

Siauliai

Danzig

Trakai

LITAUEN Vilnius

WEISSRUSSLAND

ESTLAND

Pärnu Vörtsjärv

Riga

Baltische See

Klaipeda

Trakai

Stockholm

Narva Peipussee

Golf von Riga

Daugavpils

Siauliai

RUSSLAND (Kaliningrad)

LITAUEN Kaunas

Vörtsjärv

LITAUEN

Sigulda Riga

ESTLAND

SAAREMAA

Helsinki

SCHWEDEN

Tallinn HIIUMAA

Palanga

Pärnu Vörtsjärv

Baltische See

LETTLAND

ESTLAND

HIIUMAA

Golf von Finnland

Marciena

POLEN

WEISSRUSSLAND

POLEN

WEISSRUSSLAND

KULTURELLES UND KULINARISCHES BALTIKUM

WANDERREISE ENTLANG DER BERNSTEINSTR ASSE

TR AUMHAF TE BAHNREISE IM BALTIKUM

PERLEN DES BALTIKUMS

8 Tage/7 Nächte, geführte Rundreisen ab Vilnius bis Tallinn S. 51

10 Tage/9 Nächte, geführte Rundreisen ab/bis Riga S. 52

9 Tage/8 Nächte, geführte Rundreisen ab Vilnius bis Tallinn S. 53

9 Tage/8 Nächte, geführte Rundreisen ab Vilnius bis Stockholm S. 54

Golf von Finnland

Tallinn HIIUMAA

Golf von Finnland

ESTLAND Peipussee

SAAREMAA

Tallinn

Narva HIIUMAA SAAREMAA

Pärnu Vörtsjärv

Pärnu Vörtsjärv Golf von Riga

Riga Siauliai

Klaipeda Nida

Baltische See

POLEN

Jurmala

LETTLAND Rundale Klaipeda Nida

LITAUEN Silute

Golf von Riga

RUSSLAND Sigulda

Baltische See

Narva

ESTLAND Peipussee RUSSLAND LETTLAND Riga Rundale Siauliai

LITAUEN

Kaunas Vilnius

Vilnius Trakai

HIGHLIGHTS DES BALTIKUMS

WEISSRUSSLAND

POLEN

WEISSRUSSLAND

BALTIKUM MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMIT TELN

8 Tage/7 Nächte, Mietwagenrundreisen 9 Tage/8 Nächte, Erlebnisreisen ab Vilnius bis Tallin S. 55 ab Vilnius bis Tallinn

S. 56


GEFÜHRTE RUNDREISEN

B A LT I K U M

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x c opa

n f

51

KULTURELLES UND KULINARISCHES BALTIKUM Auf dieser Rundreise erwarten Sie unter anderem landschaftliche Schönheiten und kulturelle Highlights sowie lokale Getränke mit geheimen Rezepten und traditionell zubereitete Gerichte. Lassen Sie Ihre kulinarischen Sinne verwöhnen und lernen Sie die drei spannenden Länder des Baltikums kennen. Helsinki Golf von Finnland

Stockholm Tallinn

ESTLAND

Narva Peipussee

HIIUMAA SAAREMAA

Pärnu Vörtsjärv

Golf von Riga

Baltische See

Klaipeda Nida

RUSSLAND Sigulda Riga

Siauliai

LETTLAND LITAUEN

Kaunas

POLEN

Vilnius Trakai

WEISSRUSSLAND

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB VILNIUS BIS TALLINN An ausgewählten Daten als Gruppenreise (mindestens 2/maximal 30 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Vilnius Individuelle Anreise. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nachtessen im Hotelrestaurant und Übernachtung in Vilnius. 2: Vilnius–Kaunas Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Anschliessend Fahrt nach Trakai. Die Inselstadt ist für ihre gotische Wasserburg berühmt. Nach Freizeit in Trakai fahren Sie weiter nach Kaunas. Am Abend können Sie sich auf eine kulinarischen Show freuen. Übernachtung in Kaunas. 3: Kaunas–Nida Heute erkunden Sie auf einem Altstadtrundgang Kaunas. Am Nachmittag Fahrt in Richtung Ostsee. Nach einer Fährüberfahrt gelangen Sie zu der

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • •

A B C D E F

7 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Frühstück 2x Mittagessen 5x Nachtessen Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gem. Programm Deutsch sprechende Reiseleitung

Kurischen Nehrung. Nachtessen in einem landestypischen Restaurant. Übernachtung in Nida. 4: Nida–Riga Der Tag beginnt mit einer Fährüberfahrt zum Festland, wo Sie einen Altstadtrundgang in Klaipeda unternehmen. Auf der anschliessenden Fahrt nach Riga machen Sie in der Nähe von Siauliai einen Stopp am Berg der Kreuze. Nachtessen und Übernachtung in Riga.

Vilnius Kulinarische Show in Kaunas Kurische Nehrung Riga Bischofsburg Turaida Tallinn

dert errichtete Bischofsburg Turaida. Anschliessend Mittagessen im Bauernhof Zipari. Die Weiterfahrt führt Sie nach Tallinn. Übernachtung in Tallinn. 7: Tallinn Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie zum Abschied ein landestypisches Nachtessen. Übernachtung in Tallinn.

5: Riga Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtführung und besuchen Sie den grössten Bauernmarkt Lettlands. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Riga.

8: Tallinn Rückreise oder individuelle Verlängerung.

6: Riga–Tallinn Heute fahren Sie zum Nationalpark Gauja. Ein besonderes Juwel ist hier die im 13. Jahrhun-

VNO 7006 RTP006 travelhouse.ch/z-1900866

Hinweis Bei weniger als 7 Teilnehmern wird die Tour von einem Driver-Guide geführt.


52

GEFÜHRTE RUNDREISEN

B A LT I K U M

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä $ y x uiop

n f

WANDERREISE ENTLANG DER BERNSTEINSTRASSE Hegen Sie den Wunsch, das Reisetempo etwas zu verlangsamen? Lernen Sie Lettland und Litauen auf besondere Art und Weise kennen. Diese Wandertour beinhaltet leichte bis mittlere Wanderungen auf Naturpfaden, Verkostung landestypischer Produkte und Begegnungen mit der gastfreundlichen Bevölkerung.

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS RIGA An ausgewählten Daten als Gruppenreise (mindestens 5/maximal 15 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Riga Individuelle Anreise. Am Abend treffen Sie die Gruppe und Ihre Reiseleitung. 2: Riga–Marciena Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer Besichtigung der Altstadt von Riga. Anschliessend Fahrt Richtung Marciena. Unterwegs unternehmen Sie im Gauja-Nationalpark eine Wanderung. Übernachtung in einem Herrenhaus in Marciena. 3: Marciena–Aukstaitija-Nationalpark Heute fahren Sie von Lettland nach Litauen. Im malerischen AukstaitijaNationalpark unternehmen Sie eine Wanderung. Er umfasst das litauische «Bergland» mit zahlreichen Seen, ausgedehnten Wäldern und Mooren. Nachtessen und Übernachtung in einem typischen litauischen Gutshof.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 9 Übernachtungen in landestypischen Unterkünften, Frühstück • 2x Nachtessen • 6x geführte leichte bis mittlere Wanderungen • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

4: Aukstaitija-Nationalpark–Vilnius Heute fahren Sie nach Vilnius. Nebst einer Stadtführung unternehmen Sie auch einen Besuch in einer Leinenmanufaktur.

8: Klaipeda Fährüberfahrt zur Kurischen Nehrung. Besuch der Bernsteingalerie sowie eine Wanderung zu den grössten Sanddünen Europas.

5: Vilnius Heute geniessen Sie einen Ausflug nach Kernave. Anschliessend wandern Sie im Regionalpark Neris.

9: Klaipeda–Riga Fahrt nach Palanga. Auf dem Weg nach Riga besichtigen Sie den Berg der Kreuze.

6: Vilnius–Jurbarkas Heute unternehmen Sie eine Wanderung im Nationalpark Trakai. Die Weiterfahrt bringt Sie in den Raum Jurbarkas, wo Sie in einer ehemaligen Wassermühle zu Abend essen und übernachten werden.

10: Riga Fahrt zum Flughafen von Riga oder individuelle Verlängerung. Wir empfehlen Ihnen, noch eine 3-tägige Verlängerung in Estland zu buchen.

7: Jurbarkas–Klaipeda Der Bus bringt Sie heute nach Klaipeda, wo Sie eine Wanderung im Regionalpark Rambynas unternehmen werden. Am Abend erwartet Sie ein Stadtrundgang durch Klaipeda.

Riga Aukstaitija-Nationalpark Vilnius Besuch der Bernsteingalerie in Nida Sanddünen der Kurischen Nehrung Badeort Palanga

Hinweis Bei weniger als 7 Teilnehmer wird die Tour von einem Driver-Guide geführt. RIX 7006 RTP006 travelhouse.ch/z-1900788

Riga 1

Marciena

LETTLAND Palanga 6

Klaipeda

Siauliai

LITAUEN 4

5

Nida

RUSSLAND (Kaliningrad)

POLEN

Jurbarkas

Daugavpils AukstaitijaNationalpark 2 Ignalina 3

Vilnius

Trakai

WEISSRUSSLAND


GEFÜHRTE RUNDREISEN

B A LT I K U M

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y x uop

b d

53

TRAUMHAFTE BAHNREISE IM BALTIKUM Bereisen Sie das Baltikum bequem mit dem Zug und entdecken Sie die baltischen Länder aus einer anderen Perspektive. Auf dieser abwechslungsreichen Reise treffen Sie auf spannende Sehenswürdigkeiten sowie bieten die Fahrten im öffentlichen Verkehr die Möglichkeit, die lokale Bevölkerung kennenzulernen.

Golf von Finnland 5

Tallinn

Narva Peipussee

HIIUMAA

ESTLAND

SAAREMAA

Vörtsjärv

4

Tartu

Golf von Riga

RUSSLAND

Riga

Baltische See

3

LETTLAND

Siauliai

Klaipeda 2

LITAUEN 1

Vilnius

POLEN

WEISSRUSSLAND

9 TAGE/8 NÄCHTE AB VILNIUS BIS TALLINN An ausgewählten Daten als Gruppenreise (mindestens 5/maximal 15 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Vilnius Individuelle Anreise. Am Abend treffen Sie Ihre Reiseleitung im Hotel. Übernachtung in Vilnius. 2: Vilnius Nach dem Frühstück entdecken Sie die barocke Altstadt auf einem geführten Rundgang. Sie werden auch das Eisenbahnmuseum besuchen. Anschliessend Zugfahrt nach Trakai, welche für ihre Wasserburg bekannt ist. Nach dem Besuch der Altstadt fahren Sie zurück nach Vilnius. Übernachtung in Vilnius. 3: Vilnius–Klaipeda Am Vormittag geniessen Sie eine 4-stündige Zugfahrt von Vilnius nach Klaipeda. Transfer ins Hotel und anschliessend Altstadtrundgang in Klaipeda. Übernachtung in Klaipeda.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • •

A B C D E F

8 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Frühstück 6 Zugfahrten in 2. Klasse 1 Busfahrt Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte Deutsch sprechende Reiseleitung (nicht während der Zugfahrten)

4: Klaipeda Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fahren Sie mit dem Linienbus an den herrlichen Strand von Palanga oder fahren Sie mit dem Linienbus zur Kurischen Nehrung, einer der einzigartigsten Landschaften Europas. Übernachtung in Klaipeda. 5: Klaipeda–Riga Nach dem Frühstück geht es heute mit dem Zug zuerst nach Siauliai, wo Sie den Berg der Kreuze besuchen. Anschliessend fahren Sie mit dem Bus nach Riga. Übernachtung in Riga. 6: Riga Am Vormittag Stadtführung. Ein Besuch auf dem Bauernmarkt rundet die Bekanntschaft mit der lettischen Hauptstadt ab. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug nach Jurmala. Übernachtung in Riga.

Vilnius Klaipeda Riga Tartu Tallinn Bahnfahrten

7: Riga–Tartu Heute fahren Sie ca. 4,5 Stunden mit dem Zug nach Tartu. Während eines Stadtrundgangs sehen Sie unter anderem die seit 1632 existierende Universität sowie den schönen Rathausplatz. Übernachtung in Tartu. 8: Tartu–Tallinn Nach dem Frühstück geht es heute mit dem Zug nach Tallinn. Nach der 2-stündigen Zugfahrt entdecken Sie auf einer Stadtführung Tallinn, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Nordeuropas. Übernachtung in Tallinn. 9: Tallinn Fahrt zum Flughafen Tallinn oder individuelle Verlängerung. VNO 7015 RTP015 travelhouse.ch/z-1904681


54

GEFÜHRTE RUNDREISEN

B A LT I K U M

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x op

n f

PERLEN DES BALTIKUMS Entdecken Sie auf dieser Rundreise die Perlen Skandinaviens und des Baltikums und begegnen Sie dem Zauber der jungen Republiken Litauen, Lettland und Estland. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche und spannende Tage im Norden Europas und nicht zuletzt auf die Freundlichkeit und Herzlichkeit der Menschen.

9 TAGE/8 NÄCHTE AB VILNIUS BIS STOCKHOLM An ausgewählten Daten als Gruppenreise (mindestens 2/maximal 40 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Vilnius Ankunft in Vilnius und Transfer zu Ihrer Unterkunft. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Vilnius. 2: Vilnius–Klaipeda Stadtbesichtigung von Vilnius, dessen Altstadt seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Auf Ihrem anschliessenden Weg nach Klaipeda besuchen Sie eine der schönsten Burgen des Baltikums, die Wasserburg von Trakai. Übernachtung in Klaipeda. 3: Klaipeda–Riga Fährüberfahrt zur Kurischen Nehrung mit ihren kleinen Fischerdörfern, Pinienwäldern und endlosen Sanddünen. Auf Ihrem Weg nach Riga besichtigen Sie danach den bekannten Berg der Kreuze. Übernachtung in Riga.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 7x in Mittelklassehotels, Frühstück und 1x auf Fähre (Innenkabine) • Tagesfähre Tallinn-Helsinki • Transfers • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

4: Riga Stadtrundfahrt durch Riga, der Perle des Jugendstils. Danach Ausflug zum Schloss Rundale, das oft als «Versailles des Baltikums» bezeichnet wird. Übernachtung in Riga.

7: Tallinn–Helsinki–Stockholm Frühmorgens erfolgt die 2-stündige Fährüberfahrt nach Helsinki. Nach einer Stadtrundfahrt in Finnlands Hauptstadt geht es mit der Nachtfähre nach Stockholm. Übernachtung an Bord der Silja Line-Fähre.

5: Riga–Tallinn Fahrt nach Tallinn mit einem Halt in Pärnu. Das Kur- und Seebad Pärnu an der estnischen Westküste präsentiert sich als Estlands «Sommerhauptstadt». Übernachtung in Tallinn. 6: Tallinn Bei einer Stadtführung entdecken Sie die Schönheiten der Hansestadt Tallinn. Die mittelalterliche Stadt mit ihren schmucken Gassen, Wehrtürmen und der prächtigen Kathedrale wird Sie begeistern. Übernachtung in Tallinn.

3 baltische Hauptstädte Wasserburg Trakai Kurische Nehrung Helsinki Nachtfähre Helsinki–Stockholm Stockholm

8: Stockholm Stadtrundfahrt entlang der bedeutendsten Sehenwürdigkeiten Stockholms. Dazu zählen die Altstadt Gamla Stan, das königliche Schloss sowie das Stadshuset. Übernachtung in Stockholm. 9: Stockholm Transfer zum Flughafen von Stockholm und Rückreise oder individuelle Verlängerung. VNO 7013 RTP013 travelhouse.ch/z-1900856

Helsinki

SCHWEDEN

Stockholm Tallinn HIIUMAA SAAREMAA

ESTLAND Peipussee

Pärnu Vörtsjärv

Golf von Riga

Baltische See

Riga

LETTLAND Kopenhagen

Klaipeda Nida

DÄNEMARK

LITAUEN Vilnius

Danzig

POLEN

Trakai

WEISSRUSSLAND


MIET WAGENRUNDREISEN

B A LT I K U M

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b n df

55

HIGHLIGHTS DES BALTIKUMS Entdecken Sie auf dieser Mietwagenrundreise die drei unterschiedlichen und spannenden Hauptstädte des Baltikums und die Schönheit der Kurischen Nehrung. Weitere Highlights wie die Wasserburg Trakai und das Schloss Rundale warten auf Sie.

Golf von Finnland 1

HIIUMAA

Tallinn

Narva

ESTLAND Peipussee

SAAREMAA

Pärnu Vörtsjärv Golf von Riga

RUSSLAND Sigulda

Baltische See

Riga 1 4

Siauliai

Klaipeda Nida 3

LETTLAND Rundale

LITAUEN Silute

Kaunas 2 1

POLEN

Vilnius

Trakai

WEISSRUSSLAND

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB VILNIUS BIS TALLINN Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Vilnius Ankunft Vilnius und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung in Vilnius. 2: Vilnius–Kaunas (ca. 120 km) Heute können Sie Trakai besuchen. Dort besteht die Möglichkeit, die berühmte Wasserburg mit ihrem historischen Museum zu besichtigen. Anschliessend fahren Sie nach Kaunas, der zweitgrössten Stadt Litauens. Übernachtung in Kaunas. 3: Kaunas–Nida (ca. 290 km) Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Westen. Mit der Fähre gelangen Sie von Klaipeda zu der Kurischen Nehrung. Der Besuch der grossen Wanderdüne, die sogenannte Litauische Sahara, lohnen sich auf jeden Fall. Übernachtung in Nida.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 7 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, Frühstück

A B C D

4: Nida–Riga (ca. 390 km) Auf dem heutigen Weg nach Riga bieten sich verschiedene Zwischenstopps an. Klaipeda ist bekannt durch ihre historische Altstadt mit Ihren Fachwerkhäusern. Nahe Siauliai ist der Besuch des Berg der Kreuze fast Pflicht. Übernachtung in Riga.

halten. Geniessen Sie schöne Ausblicke auf das Flusstal und besuchen Sie die Burg Turaida. Übernachtung in Tallinn.

Drei baltische Hauptstädte Wasserburg Trakai Kurische Nehrung Schloss Rundale

7: Tallinn Im Gegensatz zu den meisten europäischen Städten, in denen alte Gebäude zwischen den modernen 5: Riga Erkunden Sie Riga und Ihre Umgebung. Morgens stehen, ist die Altstadt Tallinn komplett. Besuchen Sie lohnt sich der Besuch des grössten Bauernmarkt Lettlands. auch den Domhügel mit der eindrucksvollen russischBesichtigen Sie zudem das herrliche Schloss Rundale und orthodoxen Kirche und dem gotischen Dom. Übernachgönnen Sie sich auf einem Abendspaziergang durch Riga tung in Tallinn. einen Besuch in einem gemütlichen Café oder einer Kneipe. 8: Tallinn Fahrt zum Flughafen von Tallinn und Rückgabe Übernachtung in Riga. des Mietwagens oder individuelle Verlängerung. 6: Riga–Tallinn (ca. 370 km) Heute geht es weiter nach VNO 7100 RTP100 Tallinn. Unterwegs können Sie im Gauja-Nationalpark travelhouse.ch/z-1900870


56

ERLEBNISREISEN

B A LT I K U M

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y x uop

b n df

BALTIKUM MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN Möchten Sie nicht Auto fahren, die baltischen Länder aber trotzdem individuell bereisen? Dann entscheiden Sie sich für diese Rundreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die sehenswertesten Orte Estlands, Lettlands und Litauens lassen sich einfach und bequem mit Bus und Zug erreichen.

9 TAGE/8 NÄCHTE AB VILNIUS BIS TALLINN Täglich als individuelle Rundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Vilnius Ankunft in Vilnius und Transfer zum Ihrem Hotel. 2: Vilnius Besichtigung der Hauptstadt Litauens. Sie ist in eine Hügellandschaft eingebettet und liegt am Zusammenfluss der Flüsse Neris und Vilnia. Spazieren Sie durch diese «Perle des Barocks» und treffen Sie auf den riesigen Kathedralenplatz, belebte Flaniermeilen und das Künstlerviertel Uzupis. Vom Burgberg aus haben Sie eine tolle Aussicht auf die «Stadt der Kirchen». 3: Vilnius–Klaipeda (ca. 310 km) Zugfahrt nach Klaipeda. Das ehemalige Memel ist bekannt durch seine historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Frühstück • Zug-, Bustickets (ausgenommen Fahrt Klaipeda-Nida) • Flughafentransfers

A B C D E F

4: Kurische Nehrung Busfahrt auf die Kurische Nehrung nach Nida. Fakultativ können Sie auch in Klaipeda ein Fahrrad mieten und mit der Fähre auf die Kurische Nehrung übersetzen. Freuen Sie sich auf das idyllische Fischerdorf Nida, hohe Sanddünen, das Bernsteinmuseum sowie das Sommerhaus von Thomas Mann. Rückfahrt per Schiff nach Klaipeda.

7: Riga–Tallinn (ca. 370 km) Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus weiter nach Tallinn, der Hauptstadt Estlands.

5: Klaipeda–Riga (ca. 320 km) Busfahrt in die lettische Hauptstadt. Unternehmen Sie einen ersten Rundgang durch die sehenswerte Altstadt Rigas. 6: Riga Morgens lohnt sich der Besuch des grössten Bauernmarkt Lettlands, dem so genannten «Bauch Rigas». Zu empfehlen ist auch ein Ausflug mit dem Zug zum bekannten Badeort Jurmala.

Vilnius Kurische Nehrung Radtour- und Wandermöglichkeiten Riga Jurmala Tallinn

8: Tallinn Heute bleibt Zeit für eine ausgiebige Besichtigung der mittelalterlichen Altstadt. Oder unternehmen Sie einen Abstecher zum Hafen mit den imposanten Kreuzfahrtschiffen. 9: Tallinn Fahrt zum Flughafen von Tallinn oder individuelle Verlängerung.

VNO 7102 RTP102 travelhouse.ch/z-1902634 Golf von Finnland 6

HIIUMAA

Tallinn

Narva

ESTLAND Peipussee

SAAREMAA

Pärnu Vörtsjärv Golf von Riga Baltische See

Jurmala Klaipeda 2 Nida 3

5 4

RUSSLAND LETTLAND Riga

Rundale Siauliai

LITAUEN 1

POLEN

Vilnius

WEISSRUSSLAND


A U S F L Ü G E , TA L L I N N

ESTLAND

57

TALLINN Die sorgsam gepflegte mittelalterliche Stadt Tallinn ist ein Kleinod. Und doch ist sie eine Stadt mit zwei Gesichtern, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Moderne und Tradition, Hightech und Altbewährtes. Auch wenn Tallinn sich in den letzten Jahren mächtig herausgeputzt hat, sind die Spuren der jüngsten Vergangenheit noch allgegenwärtig. Entdecken Sie darum die üppige Kulturszene und die historische Umgebung, kombiniert mit dem vielfältigen Nachtleben und luxuriösen Abenteuern einer Hansestadt.

Vä ik

La ur-

Logi

i/S –H els inn s-S

adam

nari

Uu

S Uus-

Lea

ma

S

Lai

Jõe

ma

Hob ujaa

Vall i

Pronksi

Ven e

Müürivahe

a

un

Sa

u

Hari

Kivis

Rüütli

se

Es ton ia

Tera

illa

Vene

Ole vim ägi

Lai

Pikk

Rat

Ko h

tu

a skaevu

puie stee

Vase

tee

TLL 4003 EXC003

a

Kaubamaja

A. Laikmaa

itu

mb

Le

Der Lahemaa-Nationalpark bietet mit seinen Seen, Wäldern und zerklüfteten Buchten einzigartige Naturerlebnisse. Unter Anleitung eines erfahrenen lokalen Guides entdecken Sie die Schönheiten des Nationalparks und erlernen die Technik des Moorschuhwanderns. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

Rau

A. Laikmaa

Too m

Jõe

Ahtri

Aia

Ausflug Lahemaa-Nationalpark inkl. Moorschuhwanderung

travelhouse.ch/z-1903287

Ahtri

Roseni

Mere puiestee

Uus

Toompea

TLL 4006 EXC006

travelhouse.ch/z-1904941

TLL 4004 EXC004

Lootsi

Roseni

Aia

Toompea

Entdecken Sie Tallinn auf zwei Rädern! Die Tour führt Sie durch die pittoreske Altstadt. Sie verlassen die Altstadt und fahren dann weiter zum wunderschönen Kadriorg-Park und -Palast. Die Tour führt Sie weiter an der Küstenpromenade entlang und Sie werden auch die Gelegenheit haben, das Kreativcampus Telliskivi zu entdecken. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

travelhouse.ch/z-1904939

ada

a

Uus

nne

Tallinn mit dem Fahrrad entdecken

Dauer: ca. 2–3 Stunden Unternehmen Sie eine Zeitreise in das ländliche Estland vom 18. Jh bis 20. Jh. Im Freilichtmuseum Rocca al Mare erfahren Sie wie die Menschen zu der Zeit gearbeitet und gelebt haben. Sie sehen originale Holzhäuser, Windmühlen sowie eine Dorfschule und haben die Gelegenheit, handwerkliche Waren zu kaufen oder im lokalen Restaurant traditionelles Essen zu probieren. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

va

Admiraliteedi bassein

Koge

Ko va Olai-Kirche pli Rotermanni-Viertel Lea 5 Ole vis Pag te oli Ahtri ari Ko Das neue aufstrebende Viertel von Tallinn Aid tee a ies ri Ahtri pu Tuuk befindet sich nur einen 5-minütigen Spaom 8 To Suur-Kloostri Karu 2 Snelli tiik ziergang von der Altstadt entfernt. Die Karu Rote rman ni ee maant Inseneri Domberg Narva ehemaligen Fabrikhallen wurden sorgfältig ROTERMANNI Ra Tallinner KVARTAL Vana-Vi ru 1 Rathausplatz Narva maantee RAUA restauriert und zu gemütlichen RestauDom 4 Viru Viru Toompea 3 a Niguliste ALTSTADT u a R rants, Bars oder Geschäften umfunktiopaljand Tina tee Tammsaare Van ahe KOMPASSI aan Estonia puiestee a-P üriv Alexanderpark osti um niert. Die Mischung aus alten BacksteinMü ärn Go 6 P ns iori Newskiahe Komandandi tee Flughafen Gonsior Müüriv Kathedrale G. O Tart i SÜDALINN gebäuden mit moderner Architektur ist ein sta Tallinn um Hirvepark aan Politsei ee t park s ie Räv vollkommen gelungenes Projekt und wird pu ala puie ni i ar ste Wism e tee ki Kuk la ies aldis Sie begeistern. Tallinn bietet alles, was Sie ri MAAKRI e Le ka pu inn-P nn Sa Tart Tall vala 7 uk um Rä i aan uka tee a KASSISABA K von einer modernen europäischen Hauptstadt erwarten. 1 Hotel St. Petersbourg, 2 Schlössle Hotel, 3 Sokos Hotel Viru, 4 Solo Sokos Hotel Estoria, 5 Hestia Hotel Europa, 6 My City Hotel, 7 St. Barbara, 8 Metropol Nu

Dauer: ca. 2,5 Std.

Kai

tsi Lo o

ki

R

Kai

Kuu

Suur tü

e

äe te

am ann

Fä hr eT all

ma Kala s

ada

a Vana-K alamaj

ki

stee e puie äe te Mere nnam Ra

rtü

u Su

tee ies pu hja Po

Logi

Kotzebue

Sadama

ma ada

Poordi

Valg eva se

a

Sadam

iestee

Niine

Pikk

Gran

Pohja pu

ki

Freilichtmuseum Rocca al Mare

Rumbi

Mere puiestee

Soo

ldis

TLL 4000 EXC000 travelhouse.ch/z-1902606

ink

Jahu

Kaliju

iidi

toc

ri

rei

Dauer: ca. 2,5 Std. Stadtrundgang durch das historische Zentrum Tallinns, einer wahren Perle von kulturhistorischem Rang. Zahlreiche alte Speicher und Gildehäuser prägen zudem das mittelalterlich-hanseatische Gesicht der Stadt. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

200 m

i tare

e-P ata

ag

KALAMAJA

TALLINN

r-Pa Suu

Kö ie

No o

Baltisches Meer

ti

kh olm

le

nna

Su

Dauer: ca. 3 Stunden

Kala ra

n-Pa

Stadtrundgang Tallinn

lich geschmückten Baum statt. Er stellt das Zentrum der Stadt dar und die meisten Sehenswürdigkeiten Tallinns sind leicht zu Fuss erreichbar. Folgen Sie der Pikk Jalg, dann gelangen Sie auf den Domberg. Von diesem Kalksteinplateau, das sich über der Altstadt erhebt, verschaffen Sie sich einen guten Überblick über die Stadt.

in Tall

Altstadt Die Altstadt von Tallinn ist einzigartig in Nordeuropa und wird deshalb zu Recht als UNESCO-Welterbe geführt. Die Stadt schafft es auf Anhieb, das Interesse zu wecken: Wenn Sie durch die Gassen des Zentrums flanieren, fühlen Sie sich wie in einem grossen Freilichtmuseum. Schlendern Sie durch die verschlungenen Kopfsteinpflastergassen und bewundern Sie die authentische hanseatische Architektur der Kirchtürme und die vom Alter schiefen, spitzgiebeligen Kaufmanns- und Handwerkerhäuser, welche auf das 11. Jahrhundert zurück datiert sind. Von einer mächtigen Befestigungsmauer und zahlreichen Wachtürmen eingefasst, entdecken Sie in der Altstadt eine fast labyrinthartige Verästelung von Strassen, Gässchen und Treppen. Auf dem Rathausplatz finden Openair-Konzerte, ein Mittelaltermarkt, das Altstadtfest und der Weihnachtsmarkt unter einem fest-


58

H O T E L S , TA L L I N N

ESTLAND

Hotel St. Petersbourg * **** Tallinn, 27 Zimmer Charakter Im Jahre 1850 wurde dieses schöne und traditionsreiche Hotel eröffnet und ist somit das älteste Hotel in Tallinn. Lage Mitten in der Altstadt. Einrichtung Restaurant, Lounge. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Im russischen Imperialstil eingerichtete Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, DVD-Player, Minibar und Safe.

Schlössle Hotel * **** Tallinn, 23 Zimmer Charakter Luxuriöses Boutiquehotel in schmucker Villa aus dem 13. Jahrhundert. Lage Direkt in der Altstadt. Einrichtung Geschichtsträchtiges Restaurant unter Steingewölbe, Loungebar, Innenhof. Sauna, Massagen und Schönheitsbehandlungen. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Klassische Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, TV, Safe und Minibar.

TLL 0111 PETERS

TLL 0115 SCHLOE

travelhouse.ch/z-22105

travelhouse.ch/z-18769

Original Sokos Hotel Viru * ***

Solo Sokos Hotel Estoria * ***

Tallinn, 516 Zimmer Charakter Das imposante Hotel wurde als erstes Hochhaus in Estland erbaut und ist Zeuge der Sowjetzeit. Lage Die Altstadt, der Hafen und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Gehdistanz. Einrichtung Restaurants, Bars, Pub und Nachtclub. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon und Minibar.

Tallinn, 93 Zimmer Charakter Gemütliches Mittelklassehotel. Lage Das Hotel liegt nur 300 m von der Altstadt entfernt. Der Hafen ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Einrichtung Businesscenter, Restaurant, Lobbybar und Nachtclub. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Bademantel; Flachbildschirm-TV, Kühlschrank, Tee-/Kaffeekocher und Safe.

TLL 0113 ORISOK travelhouse.ch/z-55725

TLL 0114 SOLSOK travelhouse.ch/z- 411709

Hestia Hotel Europa * ***

My City Hotel * ***

Tallinn, 185 Zimmer Charakter Gemütliches Mittelklassehotel. Lage Im aufstrebenden Rotermanni-Viertel und direkt am Hafen von Tallinn. Einrichtung Restaurant mit Panoramablick auf den Hafen und Lobbybar. Fitnessraum, Sauna. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Flachbildschirm-TV, Radio, Schreibtisch, Minibar und Safe.

Tallinn, 67 Zimmer Charakter Freundliches Mittelklassehotel in einem schönen historischen Gebäude aus dem 20. Jh. Lage Direkt in der historischen Altstadt. Einrichtung Restaurant und Bar. Sauna und Whirlpool. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Klassische Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, Bademantel, Sat.-TV, Minibar, Safe und Tee-/Kaffeekocher.

TLL 0117 EUROOP

TLL 0124 MYCIT

travelhouse.ch/z-95265

travelhouse.ch/z-36617

St. Barbara * **

Metropol * **

Tallinn, 53 Zimmer

Tallinn, 149 Zimmer

Charakter Gemütliches Mittelklassehotel, welches in einem der schönsten Kalksteingebäude Tallinns untergebracht ist. Lage Die Altstadt ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Einrichtung Restaurant, Sommerterrasse und Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Sat.-TV, Minibar und Safe.

Charakter Renoviertes Mittelklassehotel. Lage Im aufstrebenden Viertel Rotermanni. Die Altstadt ist ca. 500 m entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar und Parkplätze. Im benachbarten Schwesterhotel können gegen Gebühr der Fitnessraum sowie das Spa benutzt werden. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV und Kühlschrank.

TLL 0122 BARBAR

TLL 0123 METROP travelhouse.ch/z-34320

travelhouse.ch/z-28953


AUSFLÜGE, RIGA

LETTLAND

59

RIGA

la

as

iela

Kr isja na

la

iela

iela ivib Br

ab

as Br

s

ie ina Kaln

aris bulv iojas lvaris Aspaz iojas bu Aspaz u iela Valn

Dauer: Ca. 2-2.5 Stunden

Mächtige Stadtkirchen, prunkvolle Patrizierhäuser, Kontore und Gilden weisen in die Richtung des Ursprungs und ihrer Tradition – nach Westen. Riga bietet eine sehr gut erhaltene Altstadt. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die romantischen Handwerkergässchen, der Dom sowie die St. Petrus-Kirche. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

Entdecken Sie Riga auf zwei Rädern. Die Fahrradtour beginnt in der Altstadt und führt in die Vororte der Hauptstadt Lettlands. Dabei besichtigen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt: den Bauernmarkt, die Moskauer Vorstadt und das ehemalige Jüdische Ghetto, den alten Hafen, den grossen Friedhof und das berühmte Jugendstilviertel. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

RIX 4052 EXC052

RIX 4053 EXC053

travelhouse.ch/z-1902607

travelhouse.ch/z-1900889

Kulinarischer Rundgang durch den Rigaer Bauernmarkt

Ausflug zum Gauja-Nationalpark Dauer: ca. 4 Stunden

Dauer: ca. 2 Stunden Unternehmen Sie einen Ausflug zum schönen Gauja-Nationalpark. Hier befinden sich ein Drittel aller Naturschätze Lettlands und mehr als 500 kulturelle und historische Denkmäler. Sie besuchen die Bischofsburg Turaida, die Ruine der Ordensburg und die Sandsteinhöhle von Gutmann. Den steilen Abhängen verdankt das Gebiet auch seinen Namen «Livländische Schweiz». Täglich als Privatausflug, Deutsch.

RIX 4055 EXC055

RIX 4054 EXC054

travelhouse.ch/z-1903286

travelhouse.ch/z-1900960

7

Satekles iela

la s ie rija iela Ma kles e Sat la

ie ra

iela

nva

. ja

13

iela

ru ie

la P

go

la

iela

eva Pra

en

Cen

Go

ike

la

a ie

gus ltir tr a

iela

la

ie ra

nva

. ja

13

ga s ie

Tu rg

4

Sp

ju Kalu

iela

ala

tm

ras

ak br

em

ov

iela

Riga mit dem Fahrrad entdecken

s ie

rija

Ma

1 Grand Hotel Kempinski, 2 Grand Palace Hotel, 3 Grand Poet by Semarah Hotel, 4 Hotel Avalon, 5 Wellton Riverside Spa Hotel, 6 Hotel Neiburgs, 7 Tallink Hotel Riga, 8 Rixwell Hotel Konventa Seta

Dauer: ca. 3 Stunden

la

la

Ba

s iela

Keninu iela

te abe

ris

la

la la ie rke Ma

aris ulv

lva

bu

ie lnu Va

iela

5

a red Alf

ab Rain

jas

ngu

.n

11

gu

Ku

R

lu

a rst

Ma

na

Ba

isja

Kr

Ku

la

la

a ie

ron

1

Johannis- iela Kirche Audeju

iela Svaru

s me

Ak

zio

va

ala stm

8

Petri-Kirche

nd ts Til ns

pa

i e la

kra

la u ie un Sk a Trig o n u iel

bra em nov

uga

6

As

M e i s t a ru

11.

Da

Dom zu Riga

iela lku Ka Rih ard a Va gne Ka ra ie leju la iela

na

isja

Kr

Eliz

iela

iela

ilsu

Sm

la gu Zir Doma laukums iela matu A la ie u Laip la ie

la

a ie

ron

Vērmanes Dārzs

lnu Va

ALTSTADT

iela

ivib iela

ari

iela

la la ie rke Ma

lv bu

s um lauk

Arsenala iela

Bastejkalns

Meier ovi ca

s iela

A n nas

te abe

id a

Troksnu

2 Pils ie

Terbatas

Eliz

Zi

Pils

iela Jekaba

s tava Nolikiela

g fr

la

ulv

u ie

Br ivib bu as b u lva ris lvaris

aris

nav Dzir

ris

a bulv

Christi-GeburtsKathedrale

ulv

3 b

iela ina

rta ie la

la

as

Citadeles iela

tes

aris

u ie

raja

a ie

iela na

lda

ina

Peld

Sta

les

u ie

a um Bla

nva

ak

Ra

Schwarzhäupterhaus Okkupationsmuseum

Flughafen Riga

cp

av

be

em

ald aV

La

la

za

la ara ie

Anglikanische Kirche

la ara ie

ara

Eli

iela

jan

Kris

Kro

ta iela

ta iela

Ekspor

Ekspor

Van Tilts

irn

Ba zn ica s ie

a Jur

Ka lp

aldem ana V

Krisj

Vansu

Dz

n Alu

JUGENDSTILVIERTEL

s iela

s su Tilt

iela

Eksporta iela

tes

ris

a bulv

Eksp o

be za

lda

aris bulv aka Kalp

nva Mikela iela

la

ie ana

ivib

u ie

Br

av

Eli

Kro

Citadeles iela

Stadtrundgang Riga

Auf diesem kulinarischen Rundgang besichtigen Sie den grössten Bauernmarkt Lettlands. Der so genannte «Bauch Rigas» ist in fünf grossen Hallen untergebracht. Bauern aus dem ganzen Land bieten Gemüse, Obst, Fleisch, Honig und andere Köstlichkeiten an. Anschliessend kommen Sie in den Genuss von einheimischen Spezialitäten. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

irn

la

200 m

Muita

Kultur Riga bietet über seine sehenswerte Architektur und Geschichte hinaus noch mehr: Die Kulturhauptstadt Europas 2014 verfügt über ein äusserst vitales Stadtleben. Mit über 30 Museen sowie 12 Theatern und Opernhäusern wird der Stadt ein kulturell facettenreiches Gesicht gegeben. Lassen Sie sich von den verschiedenen Musikfestivals von Folkloremusik und Oper, mit Musikgrössen der Weltklasse, bis zu Jazz und Rock verzaubern.

Dz iela

RIGA

Sk ola s ie

Elizabetes

sozialisten und Sowjetrussen. Jeder Aufenthalt in Riga wird Sie unweigerlich immer wieder in die weitläufige Altstadt führen und vor allem im Sommer können Sie sich die Zeit auf dem weiträumigen Domplatz und in den hübschen Strassencafés und Kneipen vertreiben.

Zu

Altstadt Riga wird geprägt von schicken Boutiquen, herausgeputzten Strassen und gemütlichen Cafés. Besonders die Altstadt, mit ihren verwinkelten Gassen, trumpft mit zeitgenössischen Gebäuden und prächtigen Jugendstilbauten aus dem 19. Jahrhundert auf. Glücklicherweise hat der historische Stadtkern zahlreiche Auseinandersetzungen weitgehend unbeschadet überstanden und wurde 1997 in die Liste des UNESCOWelterbes aufgenommen. Zentrum der mittelalterlichen Altstadt ist der Marktplatz mit dem Rathaus. Das architektonisch und kulturell wertvolle Schwarzhäupterhaus zieht alle Blicke auf sich. Der Bau diente als Versammlungsort der weltweit einzigartigen baltischen Bruderschaft der Schwarzhäupter. Gleich neben dem Schwarzhäupterhaus steht ein von den Rigaern auch Schwarzer Sarg genanntes Gebäude, das Okkupationsmuseum. Es dokumentiert die Besetzung Lettlands durch die National-

Va lde ma ra iela

Riga, die grösste Stadt des Baltikums, ist eine vielseitig schillernde Erscheinung – eine Metropole voller Geschichte und pulsierendem Leben. Die Hansestadt beeindruckt neben der gut erhaltenen Altstadt mit Kirchtürmen und mittelalterlichen Bürgerhäusern vor allem durch die Vielzahl an prächtigen und feinen Jugendstilbauten, weswegen sie öfters auch die «Hauptstadt des Jugendstils» genannt wird. In Riga treffen Sie auf umwerfende Architektur, weitläufige Gärten und Parks, Museen und eine Oper von Weltruf. Auch in kultureller Hinsicht stellt die Stadt den Mittelpunkt der jungen lettischen Republik dar.


60

HOTELS, RIGA

LETTLAND

Grand Hotel Kempinski * ****

Grand Palace Hotel * ****

Riga, 141 Zimmer Charakter Luxushotel in einem geschichtsträchtigen Gebäude aus dem 19. Jh. Lage Im Herzen der Stadt. Einrichtung Restaurant, Grand-Bar mit einer Auswahl an über 120 Whiskys, Lobbybar, Dachterrasse und Zigarren-Lounge. Spa, Fitnessraum. Gratis-WLAN. Unterkunft Luxuriöse Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, Flachbildschirm-TV, Schreibtisch und Safe.

Riga, 56 Zimmer Charakter Das 1877 als Bank erbaute Hotel bürgt für Luxus und perfekten Service. Lage Im Herzen der Altstadt und nur einige Schritte vom Domplatz entfernt. Einrichtung Restaurant, Lounge, Bar, Sauna und Fitnessraum. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Bademantel, Radio, Flachbildschirm-TV, Minibar und Safe.

RIX 0120 KEMPIN

RIX 0109 PALACE travelhouse.ch/z-13468

travelhouse.ch/z-53269

Grand Poet by Semarah Hotel * **** Riga, 168 Zimmer Charakter Im Jahr 2018 eröffnetes, luxuriöses Designhotel. Lage Hotel an bester Lage gegenüber dem Basteiberg und 750 m vom Dom entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar und Café. Spa sowie Fitnessraum. Gratis-WLAN. Unterkunft Moderne Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, Flachbildschirm-TV, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Safe. RIX 0121 POEBY

travelhouse.ch/z-733439

Wellton Riverside Spa Hotel * *** Riga, 222 Zimmer Charakter 2018 eröffnetes Hotel. Lage In der Altstadt von Riga. Einrichtung Restaurant, Cocktail & Sushibar, Spa sowie einen Fitnessraum. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Moderne Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, Flachbildschirm-TV, Telefon, Schreibtisch, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Safe.

Hotel Avalon * *** Riga, 111 Zimmer Charakter 2019 renovierte Hotel der gehobenen Mittelklasse. Lage Mitten in der historischen Altstadt. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Spa. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn; Flachbildschirm-TV, Schreibtisch, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Safe.

RIX 0115 AVALON travelhouse.ch/z-97454

Hotel Neiburgs * *** Riga, 55 Zimmer Charakter Dieses Bijou befindet sich in einem historischen Jugendstilgebäude. Lage Nur einige Schritte vom malerischen Domplatz entfernt. Einrichtung Restaurant, Sauna, Dampfbad und Fitnessraum. Gratis-WLAN. Unterkunft Moderne Appartements mit Kitchenette, Bad/Dusche, WC, Föhn, Flachbildschirm-TV, DVD-Player, Radio, Minibar/ Kühlschrank und Safe.

RIX 0119 WELRIV

RIX 0110 NEIBUR

travelhouse.ch/z-954023

travelhouse.ch/z-232594

Tallink Hotel Riga * ***

Rixwell Hotel Konventa Seta * **

Riga, 256 Zimmer Charakter Modernes Mittelklassehotel. Lage Das Hotel befindet sich in der belebten Neustadt. Die Altstadt liegt in Gehdistanz. Einrichtung Restaurant und Lobbybar. Fitnessraum. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar und Safe.

Riga, 161 Zimmer Charakter Gemütliches Mittelklassehotel in einem ehemaligen Kloster. Lage Mitten in der historischen Altstadt von Riga gelegen. Einrichtung Frühstücksraum. Parkplätze in der Nähe. Gratis-WLAN. Unterkunft Die einfachen Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn; KabelTV, Telefon, Schreibtisch und Minibar.

RIX 0113 TALRIG

RIX 0117 KONSET

travelhouse.ch/z-227378

travelhouse.ch/z-39748


AUSFLÜGE, VILNIUS

L I TA U E N

61

VILNIUS Nicht ohne Grund wird Vilnius «Perle des Barock» oder «Stadt der Kirchen» genannt. In der europäischen Metropole, die zum UNESCO-Weltkulturgut zählt, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die Glockentürme der mehr als 30 katholischen und ortho doxen Kirchen und 40 Klöster prägen die Silhouette. Prachtvolle Meisterwerke der Baukunst verschiedener Stile und die Vielvölkergeschichte bestimmen heute die Atmosphäre und den Charme dieses lebendigen und multikulturellen Treffpunktes zwischen Ost und West.

ko g .

Kalv ariju g.

Siuc

Ne ris Od m i n

4

nd

ijos

g. g. idos Liey Sv. Ig no to

o pr.

Sv e n taragi o g.

1

S. Skapo

g. Lieyidos

g

iu

Kathedrale

Gediminasturm Palast des Grossfürsten

Universität

g.

Sitadarzio g.

Labdariu g.

Isla

7 in ilto g.

Gedim

Bern ard inu g.

Johanniskirche

g

Plikasis kalnas

Maironio g.

g. Taur o g.

5

n Toto

M. K. Ciurlionio g.

nos g.

Pylimo g.

Suvalku g.

V. Kudirkos g.

K. Kalinausko g.

Roziu al.

Jüdisches g. Museum

M. Valanciaus g.

e to

T. Vru

inio

g.

ka

iu

en

Vilniaus g.

g. V. Ku dir kos

Sm

A.

Tauro g.

Pa m

Totoniu g.

T

Pak

Museum für Angewandte Kunst

Litauisches Nationalmuseum

Pilies g.

s g. aine

. sg

ko

ius

osc T. K

skio g.

g.

dv ilu g.

Grand Casino

g.

g. Gynej u

S g.

blev

ino pr.

Til to

im

Ol

200 m

us g.

Vilniaus

A. Jaks

Gedim

Annenkirche Bernhardinerkirche Michaelis- V i l n i a kirche

A.

Teatro g.

Pilies g.

ji g Dizioji . g.

Dizio

Sv. K

g.

g.

io

sto

Bok

lsk

g.

g.

Mindaug

os g.

o g.

Vyteni

Svirtigail

Algirdo

o g.

Viv u

ciu

g.

Vyteni

o

Byrzelio os g 23-iosi

sko

Smolen

Vilnius mit dem Fahrrad entdecken Während einer Fahrradtour bekommen Sie viele schöne Ecken von Vilnius zu sehen. Nebst der Altstadt fahren Sie auch zur Künstlerrepublik Uzupis, in deren Höfen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Weiter kriegen Sie das Botschaftsviertel sowie die schönen Holzhäuser in Snipiskes zu sehen. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

VNO 4000 EXC000 travelhouse.ch/z-1902608

travelhouse.ch/z-1901984

VNO 4003 EXC003

Kreatives Vilnius

Ausflug zur Wasserburg Trakai

Dauer: ca. 3 Stunden

Dauer: ca. 4 Stunden

Auf diesem Stadtrundgang entdecken Sie die kreative Seite Vilnius'. Sie besuchen die unabhängige Republik Uzupis, die eine eigene Hymne, eigene Verfassung, einen Präsidenten, zwei Kirchen und einen der ältesten Friedhöfe in Vilnius hat. Anschliessend besuchen Sie das Mo-Museum. Nebst wechselnden Ausstellungen beheimatet das Museum 5000 litauische Kunstwerke von den 1960er-Jahren bis heute. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

Ausflug in das charmante Städtchen Trakai, welches rund 30 km von Vilnius entfernt liegt. Die dortige Wasserburg befindet sich auf einer Insel im Galve-See und ist nur über eine Holzbrücke zu erreichen. Sie gilt als die schönste Burg Litauens. Das Burgmuseum vermittelt Ihnen die Geschichte Litauens, von den Anfängen bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

VNO 4004 EXC004

VNO 4001 EXC001

travelhouse.ch/z-1904942

travelhouse.ch/z-1902609

. nu g

Malu

g.

g. Boksto

. ug

iu

ain

g.

o g.

d Ke

ie Vok

onio Mair

li Stik

Raselniu g.

.

. sg

g.

Mindaug

s g.

gailo

o g.

s g.

Svieso

ines

Muit

Vyteni

Svirti

Pylimo

g.

Vil n

Jovaro

Mindaugo

. Klaipedos g. HeiliggeistWasserburg Trakai ALTSTADTg. sanaviciaus g . J. Ba kirche ko 6 VGTU iau Lata Technische Nur 27 km südwestlich von Vilnius liegt das Uzupio g. NAUJAMIESTIS Universität J. Ba . g sanavic Pau Vilnius Traku iaus g. pio hübsche Städtchen Trakai in der malerig. r. 2 p iu lskio g. or A. Vivu Aukstaicru g. schen Landschaft des Historischen Natio- Savan lskio g. s g o . A. Vivu d NikolausKudru g. KasimirLy Ma kirche kirche iron g. . Ze m aitijos g. nalparks und umrahmt von grünen Wälio g uko i e ro g . azim ard aug N kos g. u en dern in einer Seenplatte von zehn Seen. Sie vc Subacia T. Se Flughafen s g. ko Subac en iaus Choralg. BasiliusSevc Vilnius Synagoge kloster können nicht aus Litauen abreisen, ohne in Heiliggeist8 kirche der «Stadt auf dem Wasser» gewesen zu Theresiensein. Hauptattraktion ist die herrliche, 1 Kempinski Cathedral Square, 2 Hotel Pacai, 3 Ratonda Centrum Hotel, mittelalterliche Inselburg – die wohl meist- 4 Amberton Cathedral Square, 5 Congress Avenue Hotel, 6 Mabre Residence, fotografierte Burg des Landes. 7 Hotel Tilto, 8 Comfort Hotel LT – Rock’n’Roll

Dauer: ca. 4 Stunden Die historische Altstadt besteht aus einem Labyrinth enger Gässchen und besitzt viele Baudenkmäler. Dazu gehören der Kathedralen-Platz mit dem Dom, die St. AnnaKirche, die alte Universität sowie die St. Peter-Paul-Kirche. Vom Gediminas-Berg bietet sich ein toller Blick auf die Stadt. Täglich als Privatausflug, Deutsch.

avicia

Ra

g.

g.

g

g.

Ged Au imino pr. ku g.

3

kio g.

ozap

Zveju

to g.

Kasto nu

rto

Spo

VILNIUS

tu an gim Zy

Serm

Lukisku a.

A. Ju

u to g .

uksniu

r.

Gelezinio Vilko g.

g.

g.

osta

A. Vien uolio g.

A. G

Akmenu g.

g. A. Gostauto

skg.

g. ziu Kra J. Savickio

J. Jasins

A. Gostauto

. sg

eno g.

e Up

g. to

A. Tum

Planetarium

ris

u sta

Go

Ne

A.

eju g.

iskiu

ino p

o g.

Dauer: ca. 3 Stunden

Luk

Gedim

P. Klim

Stadtrundgang Vilnius

Architektur Vilnius wirkt wie ein steinernes Bilderbuch der europäischen Architekturgeschichte. Hier Backsteingotik oder Barock, dort Renaissance oder Klassizismus. Dazwischen stolze Kuppen von russisch-orthodoxen Kirchen und die Gründerzeitbauten des Bürgertums. Die eindrückliche Universitätsanlage mit der ältesten Bibliothek Litauens und eigener Kirche vereint alle architektonischen Baustile.

lonloji g

Sehenswürdigkeiten Sie kommen schnell ins Schwärmen, wenn Sie in die Altstadt von Vilnius mit ihren malerischen, engen Gassen eintauchen. Vilnius ist bezaubernd schön und lädt zum Flanieren ein. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Ruine der Burg von Gediminas und thront auf dem Burgberg über der Stadt. Im erhaltenen Turm der Burg ist heute ein geschichtliches Museum untergebracht. Eine kleine Standseilbahn führt auf den Burgberg. Das Herz von Vilnius schlägt auf dem Kathedralenplatz, am Fusse des Burgberges, wo sich die Strassen kreuzen und das Leben pulsiert. Hier haben zwischen 1988 und 1990 im Unabhängigkeitskampf viele Kundgebungen stattgefunden. In der Altstadt entlang der Pilies gatvé, der ältesten und im Mittelalter längsten Strasse der Stadt, säumen sich heute nebst Kirchen, prunkvollen Bürgerhäusern und Palästen heimelige Cafés, Restaurants und Geschäfte.


62

HOTELS, VILNIUS

L I TA U E N

Kempinski Cathedral Square * **** Vilnius, 96 Zimmer Charakter Das exklusive Erstklasshotel verbindet Geschichte, Luxus und Eleganz. Lage Direkt am Kathedralenplatz. Einrichtung Restaurant. Spa mit Sauna, Dampfbad, Schwimmbad und Fitnessraum. Parkplätze in der Nähe. Gratis-WLAN. Unterkunft Edle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Safe und Minibar.

Hotel Pacai * **** Vilnius, 104 Zimmer Charakter Luxuriöses Designhotel in einem Barockpalast aus dem 17. Jh. Lage Im Zentrum von Vilnius. Einrichtung Restaurant, Brasserie und Bar. Spa-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Fitnessraum und Massagen. Unterkunft Moderne Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Flachbildschirm-TV, Nespresso-Kaffeemaschine, Teekocher und Minibar.

VNO 0106 KEMCAT

VNO 0117 PACAI

travelhouse.ch/z-296736

travelhouse.ch/z-756822

Ratonda Centrum Hotel * ***

Amberton Cathedral Square * ***

Vilnius, 43 Zimmer Charakter Charmantes Mittelklassehotel. Lage Das Hotel liegt an einer ruhigen Seitenstrasse im Zentrum von Vilnius. Einrichtung Restaurant und Bar. Sauna und Fitnessraum. Gratis-WLAN. Unterkunft Die Zimmer verfügen Bad/ Dusche, WC, Föhn; Telefon, Flachbildschirm-TV, Schreibtisch, Klimaanlage, Tee-/ Kaffeekocher, Minibar und Safe.

Vilnius, 116 Zimmer Charakter Elegantes Designhotel. Lage In der Altstadt von Vilnius, nur 200 m von der Kathedrale entfernt. Einrichtung Restaurant, Lobbybar und Parkplätze sowie ein Spa mit Massagen und Schönheitsbehandlungen. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn; Flachbildschirm-TV, Schreibtisch, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Safe.

VNO 0113 RATOND

VNO 0114 AMBCAT

travelhouse.ch/z-76266

travelhouse.ch/z-56004

Congress Avenue Hotel * ***

Mabre Residence * ***

Vilnius, 50 Zimmer Charakter Modernes Designhotel. Lage Direkt in der Altstadt. Restaurants, Cafés und Bars sind in unmittelbarer Nähe. Einrichtung Restaurant, Lobbybar und Businesscenter. Gratis-WLAN. Unterkunft Moderne Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, Telefon, Flachbildschirm-TV, Schreibtisch, Klimaanlage, Tee-/ Kaffeekocher, Minibar und Safe.

Vilnius, 40 Zimmer Charakter Charmantes Hotel in einem ehemaligen Klosters aus dem 16. Jh. Lage Gute Lage in der Altstadt und unweit der Künstlerkolonie Uzupis. Einrichtung Restaurant. Sauna, Pool, Massagen und Schönheitsbehandlungen. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Safe.

VNO 0115 CONAVE travelhouse.ch/z-104002

VNO 0102 MABRE travelhouse.ch/z-79999

Hotel Tilto * ** Vilnius, 35 Zimmer

Comfort Hotel LT Rock’n’Roll * **

Charakter Mittelklassehotel in einem 200-jährigen Altstadtgebäude. Lage In der Altstadt von Vilnius. Einrichtung Im Gewölbekeller befindet sich ein im irischen Stil eingerichtete Bar. Parkplätze in der Nähe. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, FlachbildschirmTV, Telefon und Safe.

Vilnius, 200 Zimmer Charakter Beliebtes Mittelklassehotel auf das Thema Rockmusik ausgerichtet. Lage Das Rathaus und die St. NikolausKirche sind in 10 Gehminuten erreichbar. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnessraum, Internetecke, Parkplätze sowie einen eigenen Rock-Radio-Sender. Gratis-WLAN. Unterkunft Zum Thema Musik eingerichteten Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Flachbildschirm-TV und Kühlschrank.

VNO 0111 TILTO

travelhouse.ch/z-159406

VNO 0110 COMLT travelhouse.ch/z-280186


HOTELS

WEITERE UNTERKÜNFTE BALTIKUM

Narva Tallinn 2 Kohtla-Jarve Narva

Baltische See

SCHWEDEN

HIIUMAA

Stellen Sie Ihre ganz persönliche Reiseroute zusammen und verbringen Sie die Ferien im Hotel Ihrer Wahl. Ob eine charmante, landestypische Unterkunft mit hochstehender Gastronomie, ein zentral gelegenes Stadthotel oder eine Unterkunft an traumhafter Lage – Travelhouse hat für Sie eine kleine Auswahl seines grossen Hotelangebotes zusammengestellt. Gerne sind wir Ihnen bei der Planung behilflich.

ESTLAND Tartu

Pärnu

SAAREMAA

Vörtsjärv

Kuressaare Golf von Riga

Ventspils

Riga

4

Klaipeda

5

Valga Voru

RUSSLAND

Sigulda

LETTLAND Mazeikiai

Kurische Nehrung

Peipussee

1

Dikli

3 Liepaja

B A LT I K U M

Nida

Panevezys

Daugavpils

LITAUEN

RUSSLAND (Oblast Kaliningrad)

Kaunas

6 Trakai

Vilnius

WEISSRUSSLAND

POLEN

1 Dorpat Hotell, 2 Vihula Manor Country Club & Spa, 3 Hotel Aparjods, 4 Hotel Promenade, 5 Memel Hotel, 6 Hotel Kaunas

Dorpat Hotell * ** Tartu, 205 Zimmer

Vihula Manor Country Club &  S pa * ***

Charakter Gutes Mittelklassehotel. Lage Zentraler Lage direkt am Fluss Embach. Altstadt, Domberg und die Markthallen befinden sich in Gehdistanz. Einrichtung Restaurant, Bar und Spa. Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung des Hotels. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn und Flachbildschirm-TV.

Vihula, 65 Zimmer Charakter Charmantes Herrenhaus aus dem 16. Jh. in einer Parklandschaft. Lage Im Lahemaa-Nationalpark und nur wenige Kilometer von der Ostsee entfernt. Einrichtung Restaurant, Café, Weinkeller, Tierfarm, Minigolf-Anlage, Sportzentrum und Spa. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Flachbildschirm-TV, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Safe.

TLL 0201 DORPAT

TLL 0205 VIHMAN

travelhouse.ch/z-130838

travelhouse.ch/z-135027

Hotel Aparjods * **

Hotel Promenade * ****

Sigulda, 30 Zimmer Charakter Das familiäre und ruhig gelegene Hotel besteht aus mehreren rustikalen Gebäuden mit Holzschindeldächern. Lage Ideale Lage im Dorf Sigulda, dem Tor zum Gauja-Nationalpark. Einrichtung Restaurant. Whirlpool und Sauna. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon und Radio. RIX 0205 APARJO

Liepaja, 58 Zimmer Charakter Erstklasshotel in einem umgebauten Lagerhaus aus dem 19. Jh. Lage Im Ortskern der Stadt Liepaja, welche sich direkt an der Ostsee befindet. Einrichtung Restaurant, Bar, Spa, Fitnessraum. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Bademantel, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar und Safe.

travelhouse.ch/z-159440

RIX 0202 PROMEN travelhouse.ch/z-159438

Memel Hotel * **

Hotel Kaunas * ***

Klaipeda, 50 Zimmer

Kaunas, 85 Zimmer

Charakter Familiäres Mittelklassehotel in einem stilvoll renovierten, historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Lage Die Altstadt und der Hafen zu den Kurischen Nehrungen sind in Gehdistanz. Einrichtung Frühstücksraum, Lobbybar. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Schreibtisch und Safe.

Charakter Einladendes Mitteklassehotel in einem historischen Gebäude. Lage Ideale Lage an der verkehrsfreien Freiheitsallee. Einrichtung Restaurant, Café-Bar. Fitnesscenter mit Schwimmbad und Sauna. Parkplätze. Gratis-WLAN. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Safe und Minibar.

PLQ 0101 MEMEL travelhouse.ch/z-273869

KUN 0101 KAUNAS travelhouse.ch/z-272134

63


64

MIET WAGEN, MOTORHOMES

B A LT I K U M

MIETWAGEN, MOTORHOMES Entdecken Sie das Baltikum auf eigene Faust in einem Mietwagen oder Mothorhome. Mit Travelhouse lernen Sie die entlegensten Ortschaften Osteuropas kennen und sind dabei flexibel und unabhängig unterwegs.

STR ASSENZUSTAND Die Hauptstädte des Baltikums sind mit der gut ausgebauten «Via Baltica» miteinander verbunden. Viele überregionale Strassen sind ebenfalls in gutem Zustand. Achten sollte man in ganz Osteuropa auf Schlaglöcher und holprige Übergänge bei Eisen- und Strassenbahnen. In der Dunkelheit ist besondere Vorsicht geboten, denn viele Fahrzeuge sind nur schlecht oder gar nicht beleuchtet.

K AT. ECONOMY

K AT. COMPACT

K AT. STANDARD

z. B. VW Polo 4 Personen, 1 Koffer

z. B. VW Golf 5 Personen, 1–2 Koffer

z. B. VW Passat 5 Personen, 2–3 Koffer

URBAN PLUS

FAMILY STANDARD

FAMILY PLUS

Fiat-Ducato-Chassis

Fiat-Ducato-Chassis

Fiat-Ducato-Chassis

VAN

SMALL

FAMILY

Fiat-Ducato-Chassis

z. B. Fiat-Ducato-Chassis

z. B. Fiat-Ducato-Chassis


From Zurich and Geneva to Moscow 2 flights daily * Fly to Moscow and other cities with our comfortable connecting flights.

BEST BUSINESS CLASS – EUROPE 2018

aeroflot.com * Winter schedule is valid from 28 October 2019 till 28 March 2020 and is subject to possible changes of routes and flight schedules. You can find out more details and buy tickets at aeroflot.com, at Aeroflot sales offices or from travel agents.

Install app:


IHRE REISE, UNSERE

LEIDENSCHAFT. April bis Oktober 2020

November 2019 bis März 2020

GROSS-

SKANDINAVIEN

SKANDINAVIEN

UND ISLAND

UND ISLAND

MIT DIREKTFLÜGEN NACH FINNISCH LAPPLAND UND NORDNORWEGEN

MIT FÄRÖERN • GRÖNLAND

April 2020 bis März 2021

April 2020 bis März 2021

IRLAND

BRITANNIEN

RUSSLAND

BALTIKUM

MIT NORDIRLAND

MIT TRANSSIBIRISCHER EISENBAHN UND FLUSSKREUZFAHRTEN

SCHOTTLAND • ENGLAND WALES • KANALINSELN

April 2020 bis März 2021

November 2019 bis Oktober 2020

ASIEN

CHINA JAPAN MIT TIBET • MONGOLEI • KOREA

April 2020 bis März 2021

USA

MOTOR-

KANADA

ALASKA

MIT HAWAII • BAHAMAS

November 2019 bis April 2020

April 2020 bis März 2021

SÜDSEE

MIT TASMANIEN UND STEWART ISLAND

FRANZÖSISCH-POLYNESIEN FIDSCHI • COOKINSELN NEUKALEDONIEN • SAMOA TONGA • VANUATU PAPUA-NEUGUINEA

April 2020 bis März 2021

KANADA • USA FINNLAND • NORWEGEN GROSSBRITANNIEN • IRLAND SPANIEN • PORTUGAL GRIECHENLAND • ZYPERN MAROKKO • SÜDAFRIKA INDISCHER OZEAN • ORIENT ASIEN • NEUSEELAND

April 2020 bis März 2021

AUSTRALIEN

KANADA • USA • ARGENTINIEN CHILE • AUSTRALIEN NEUSEELAND • EUROPA SÜDLICHES AFRIKA • JAPAN

April 2020 bis Dezember 2020

SCHWEIZ • KROATIEN • SPANIEN MAROKKO • SÜDAFRIKA

DOMINIKANISCHE REPUBLIK JAMAIKA • PUERTO RICO VIRGIN ISLANDS • KLEINE ANTILLEN • TURKS & CAICOS

NEUSEELAND

HOMES

MIT YUKON

UND KUBA

COSTA RICA • MEXIKO • BELIZE GUATEMALA • HONDURAS NICARAGUA • PANAMA EL SALVADOR

April 2020 bis März 2021

November 2019 bis Oktober 2020

KARIBIK

AMERIKA

BRASILIEN • ARGENTINIEN URUGUAY • CHILE • ECUADOR PERU • BOLIVIEN • KOLUMBIEN PARAGUAY • SURINAME • GUYANA FRANZÖSISCH-GUYANA

April 2020 bis März 2021

November 2019 bis Oktober 2020

MITTEL-

SÜDAMERIKA

SÜDAFRIKA • NAMIBIA BOTSWANA • SAMBIA SIMBABWE • MALAWI MOSAMBIK • KENIA • TANSANIA RUANDA • UGANDA • ÄTHIOPIEN MADAGASKAR • KAPVERDEN

OMAN • ARABISCHE EMIRATE INKL. DUBAI UND ABU DHABI KATAR • BAHRAIN • JORDANIEN IRAN

MALEDIVEN • MAURITIUS LA RÉUNION • SEYCHELLEN

November 2019 bis Oktober 2020

November 2019 bis Oktober 2020

ORIENT

OZEAN

MIT BHUTAN • NEPAL

AFRIKA

RIADS • RUNDREISEN BADEFERIEN

November 2019 bis Oktober 2020

INDISCHER

SRI LANKA

November 2019 bis Oktober 2020

November 2019 bis Oktober 2020

MAROKKO

November 2019 bis Oktober 2020

INDIEN

THAILAND • MYANMAR • LAOS KAMBODSCHA • VIETNAM MALAYSIA • HONGKONG SINGAPUR • INDONESIEN PHILIPPINEN

Januar bis Dezember 2020

November 2020 bis Oktober 2021

USA • KANADA • ALASKA GRÖNLAND • ISLAND • SCHWEDEN PYRENÄEN • TÜRKEI KAMTSCHATKA • JAPAN • CHILE

Profile for Hotelplan Suisse (MTCH AG)

Travelhouse Russland und Baltikum – von Januar bis Dezember 2020  

Travelhouse Russland und Baltikum mit transsibirischer Eisenbahn und Flusskreuzfahrten, von Januar bis Dezember 2020

Travelhouse Russland und Baltikum – von Januar bis Dezember 2020  

Travelhouse Russland und Baltikum mit transsibirischer Eisenbahn und Flusskreuzfahrten, von Januar bis Dezember 2020

Profile for m-travel