Issuu on Google+

April 2013 bis M채rz 2014

Kanada Alaska mit Yukon, Motorhomes und Mietwagenrundreisen


Leuchtende Landschaďż˝, magische Metropolen...


...entdecken Sie die Vielfalt Kanadas und Alaskas.


Arctic O Chukchi Sea

C

Berin

g

Arctic Circle K

Beaufort Sea

Gambell

Gates of the Arctic NP

ST. LAWREN ISLAND

US A NA DA

ALASKA

YukonCharley Rivers Nat. Preserve

Fairbanks

NUN ISLA

Inuvik

Great Bear Lake

Dawson City

Valdez

Gulf of Alaska

ST. PAUL IS

YUKON TERRITORY Kluane NP

Glacier Bay NP

Whitehorse

U

Mackenzie Bison Reserve

Yellowknife

Petersburg Misty Fjords NM

Prince Rupert

South Moresby NP

Spatsizi Plateau PP

Terrace

Bella Coola

Tweedsmuir PP

Dawson Creek Grande Prairie Jasper NP

Edson

Williams Lake

FOX

Jasper

iver

Wood Buffalo NP

Lake Athabasca

Churchill MANITOBA

Fort Mc Murray Slave Lake

Edmonton

SASKATCHEWAN

Meadow Lake

IS

Hudson Bay

Fort Smith ALBERTA

Prince George

Dutch Harbou

Great Slave Lake

BRITISH COLUMBIA

Sitka

QUEEN CHARLOTTE ISLANDS

NUNAVUT

Juneau

CHICHAGOF ISLAND

PRINCE OF WALES ISLAND

Nahanni NP

Skagway

Haines

ST. GEOR

NORTHWEST TERRITORIES

R

WrangellSaint Elias NP & Preserve Mount Logan 5959 m

Pe ac e

ali P

CA

White Mountains NRA

Northern Yukon NP

Prince Albert NP

Grass River PP

Misso uri

North Prince Lake Battleford ONT Albert Campbell Winnipeg VANCOUVER River Banff NP ISLAND Whistler Saskatoon Swan River Pacific Rim NP Tofino Kamloops Calgary Banff Vernon Hope Vancouver Lethbridge Yorkton Victoria Winnipeg Regina Medicine Portage Okanogan Pacific Creston Glacier Thunder Hat CANADA la Prairie Ocean Bay Seattle NP Shelby Spokane USA Fort Tacoma Malta Quetico PP Frances Grand WASHINGTON Great Fort Peck Forks k e a n Missoula Wolf Point Lake S iver Portland N. DAKOTA Falls R Duluth Lincoln City Fargo M I N N E S O T A MONTANA Pendleton Butte Glendive WISCONSI Bismarck New Eugene Billings Bend Minneapolis Miles Meadows Coos Bay City St. Paul Sawtooth Wilderness Grants O R E G O N Cody Area Pass Rapid Idaho Buffalo Klamath Sioux Pierre City Milwau Boise I D A H O Falls Yellowstone Falls NP Falls Madison Pocatello S. DAKOTA Eureka Casper WYOMING Rockfo Port Hardy


Pt. Barrow

Barrow Arctic Ocean

Beaufort Sea Tuktoyaktuk Prudhoe Bay Mackenzie Bay Deadhorse

Wainwright

Northern Yukon Nat. Park

A R C T I C C O A STA L P LA I N

Point Hope

ALASKA

le

Gates of the Arctic Nat. Park o k

Noa tak

o B r u

Ar

Coldfoot

r Po

p cu

i

Eagle Plains

ne

uk

Circle Hot Springs

on

Norman Wells M

Re

NORTH W E S T TERRITO R I E S

CANADA

YUKON TERRITORY

Fort Yukon

k

ctic

Macken

d

y

u

e

in

K

o

k

a

g

W

Ko buk

n d Kotzebue

Bering Land Bridge Nat. Preserve

R

n

Y

g Str ait

Colvil

Kobuk Valley Nat . Park

Cape Krusenstern Nat. Monument

Arctic Circle K o t z e b u e S o u

Noatak Nat. Park

tic Arc Fort McPherson Fort Good Hope d

RUSSIA USA

Chukchi Sea

Great Bear Lake

e

cl Cir

Inuvik

Yukon Charley Rivers Nat. Preserve

ac

ke

nz

zie M ou

South Nahanni

ie

nta

ins

Nahanni Nat. Park

Eagle Dawson Keno t Tanana Tungsten Fairbanks Mayo ar City ew Manley St P e l l y Hot Springs Delta Jct. Faro T a Denali n aTok Ross River Tetlin Jct. n a Healy Nat. Park n g e a R Beaver Creek Carmacks Y u Kantishna Paxson Watson Lake k o Nabesna Mt. McKinley 6194 m k a Su sit na n L i a r d Whitehorse s Wrangell-Saint Elias ST. LAWRENCE Glenallen a Johnson’s Crossing ISLAND Nat. Park and Preserve Haines Junction Talkeetna BRITISH Mt. Bona Alakanuk Chitina McCarthy Kluane Nat. Teslin C O L U M B I A Atlin Holy Cross Mt. Logan Anchorage Palmer Valdez Park Skagway Deasei n eLake Haines Portage Stik Lake Clark Cordova Kenai Nat. Park Yakutat Juneau B affi n B a y Gustavus Seward Glacier Bay Bethel Kwethluk ADMIRALTY NUNIVAK Nat. Park Homer Kenai Fjords Nat. Park ISLAND CHICHAGOF ISLAND (NM) Iliamna Stewart ISLAND Kwigillingok Lake PetersburgMisty Fiords Sitka Nat. Monument King Salmon Dillingham BARANOF Ketchikan Katmai ISLAND Prince Gulf of Alaska PRINCE OF Nat. Park Cape Newenham Kodiak Rupert WALES L a KODIAK b r a dISLAND or Sea Bristol ISLAND Bay ST. PAUL ISLAND a

A

l

Y u k o n

Berin

Taylor d P e n i n s u l Sewar Teller Council Nome Norton Sound Gambell Unalakleet

Co

pp

P

e

n

in

s

u

la

er

ST. GEORGE ISLAND A

UNIMAK ISLAND

Dutch Unimak Harbour A ISL FOX

ND

la

s

k

a

Aniakchak Nat. Monument and Preserve

QUEEN CHARLOTTE ISLANDS

TRINITY ISLANDS

Chignik

CHIRIKOV ISLAND

Hudson S t r a ISLANDS Cold Bay SHUMAGIN it SANAK ISLAND

S

500 km

0

Hudson Bay LABRADOR

Churchill QUEBEC

St. Anthony

Polar Bear PP

Gros Morne NP James Bay

Assinica PR

Fort Frances Quetico PP

INNESOTA

Minneapolis

oux alls

Marathon

Thunder Bay

Lake Superior

Duluth

Marquette

WISCONSIN

St. Paul Milwaukee Madison Rockford

Cochrane Sault Ste. Marie

Chicago

North Sudbury Bay

Laurentides PR

Fredericton

Lake Erie

MAINE

Montréal Ottawa

Huntsville Lake Ontario

Niagara Falls

Albany N . Y.

Scranton PENNSYLVANIA

Saint John Digby

Augusta

Adirondack Park

Sydney

NEW B R U N S -Moncton WICK

La Vérendrye PR Trois-Rivières

Georgian Bay

Detroit

Campbellton

Jonquière

N.H. V T.

MASS.

St. John´s

Cape Breton Highlands NP

NP

Québec

Brampton Gills Rock Toronto Lake Huron Hamilton MICHIGAN London

Lake Michigan

Gaspé Forillon

BaieComeau

Haute Maurice PP La Sarre

g

NEW-

Corner F O U N D L A N D Brook

Sept-ÎlesPort-Cartier Sept-Îles PR

Mistassini PR

ONTARIO

Gander

Atlantic Ocean

Dartmouth Halifax

NOVA SCOTIA

Portsmouth

Boston Plymouth

R.I. CONN.

New York Philadelphia

0

400 km


Unser Kanada, Alaska und Yukon Im September und Oktober verwandeln sich die grünen Wälder in farbenfrohe Kunstwerke. Wenn die Farben Rot, Gelb und Orange des «Indian Summer» leuchten, wird selbst den Einheimischen jedes Jahr von Neuem bewusst, warum Kanada eine solch unwiderstehliche Anziehungskraft ausübt. Kanada hat viel zu bieten: Lagerfeuerromantik in der endlosen Weite, Kanutouren im Einklang mit der Natur, atemberaubende Nationalparks, aber auch pulsierende Städte und Kulturtempel. Wir lieben die grandiose Natur und das Gefühl der Freiheit, welches uns bei jedem Besuch begleitet. Dawson City, Klondike, Skagway und der Chilkoot Pass sind Synonyme für den Goldrausch im Yukon ausgangs des 19. Jahrhunderts. Sie sind zwar Geschichte, aber noch immer omnipräsent, denn eine Reise in den Yukon und Alaska gleicht oft einer Entdeckungsreise in die Vergangenheit. Der hohe Norden birgt unermessliche Bodenschätze, sein wahrer Reichtum ist aber die Natur. Unvergesslich sind die Bilder von kalbenden Gletschern, der Anblick des atemberaubenden Mount McKinley oder eines Grizzlybären beim Lachs fischen. Auch die Stille, die unendliche Weite und unbewohnte Wildnis bleiben im Gedächtnis verankert. Folgen Sie wie einst Jack London dem Ruf der Wildnis. Ihr Skytours Team


Informationen Travelhouse – Ihr kompetenter Partner . . . . 2–3 Nachhaltigkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4–5 Skytours – Ihr Reisespezialist . . . . . . . . . . . . . . . 6–7 Skytours – Themenwelten . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8–9

Kanada Reiseinformationen Kanada . . . . . . . . . . . . . 10–11 Fluginformationen, Edelweiss Air . . . . . . . . . . . 12 Mietwagen, Motorhomes, Motorräder Alamo, National, Hertz, Driving Force . . 14–15 Einleitung Motorhomes . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16–21 Cruise America, Canada. . . . . . . . . . . . . . . . . . 22–23 Fraserway RV Rentals . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24–25 Westcoast Mountain Campers. . . . . . . . . . . 28–29 Traveland RV Rentals . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30–31 Four Seasons RV. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32–33 Go West, Owasco . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34–35 CanaDream Campers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36–37 Islander RV. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 Eagle Rider . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Bus-Rundreisen Einleitung, Übersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40–41 Rocky Roundup . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 North to Alaska & Inside-Passage . . . . . . . . . . . 43 Rockies Trail . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 The Canadiana. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45 Eastern Explorer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 Atlantic Maritimes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 Mietwagen-Rundreisen Einleitung, Übersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48–49 Spirit of the West . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 Magic Rocky Mountains . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 Canada’s Wild West . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52–53 West Canada Experience . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54 A Taste of Western Canada . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55 Western Lodges and Ranches . . . . . . . . . . . . . . . 56 The Islands for Connaisseurs . . . . . . . . . . . . . . . . 57 A Taste of Ontario . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58 East Canada Experience . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59 Québec’s Auberges for Connaisseurs . . . . . . . 60 Lower and Upper Canada . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61 A Taste of Québec . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62 A Taste of Atlantic Canada . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63 St. Lawrence Journey. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64 A Taste of Nova Scotia . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65 Wild Labrador and Newfoundland . . . . . . . . . . 66 Undiscovered Newfoundland . . . . . . . . . . . . . . . 67 New England & The Maritimes . . . . . . . . . . . . . . 68 Eastern Highlights . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69

Züge Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Via Rail . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Zug-Rundreise «Capital Experience» . . . . . . . Charlevoix by rail . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Rocky Mountaineer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Rainforest to Goldrush . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Whistler Sea to Sky Climb. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

70 71 72 72 73 74 74

Fähren,Wasserflugzeuge, Hausbootferien Fähren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76 Bluewater Adventures (Segeltörns) . . . . . . . . 77 Hausbootferien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78 Wasserflugzeuge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79 Bären Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Knight Inlet Lodge. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bear Whisperer at Pyna-tee-ah Lodge . . . . . . Polar Bears in Churchill . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Belugas, Bears and Blooms in Churchill . . . . Black Bears and Wildlife Viewing . . . . . . . . . . . . Bear and Wildlife Viewing Duchesnay Station . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

80 81 81 82 82 83 83

Westkanada Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84–85 Calgary Hotels und Stampede . . . . . . . . . . . 86–87 Vancouver Hotels und Ausflüge . . . . . . . . . 88–91 Vancouver Island Hotels und Ausflüge . . 92–97 Lodges, Resorts, Hotels, Nationalparks. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98–104 Bed & Breakfast in Westkanada . . . . . . . . . . . . 105

Ostkanada Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Montreal Hotels . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Québec Hotels . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Toronto Hotels und Ausflüge . . . . . . . . . Lodges, Resorts und Hotels. . . . . . . . . . .

106–107 108–109 110–111 112–115 116–123

Atlantikküste Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 124–125 Halifax Hotels. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 126 Lodges, Resorts, Hotels und Leuchttürme . . . . . . . . . . . . . . 127–131

Alaska, Yukon Reiseinformationen Alaska, Yukon . . . 132–134 Fluginformationen, Condor . . . . . . . . . . . . . . . . . 135 Alaska Railroad . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 136 Zug-Rundreise Alaska . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 136 White Pass & Yukon Route . . . . . . . . . . . . . . . . . 137 Fähren, Inlandflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 137 Bärenbeobachtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . 156–157 Lodges . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 158–161 Anchorage, Whitehorse . . . . . . . . . . . . . . . 162–163 Wrangell-St.Elias Nationalpark . . . . . . . . . . . . . 165 Denali Nationalpark . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 166–167 Unterkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 172–175 Mietwagen, Motorhomes Alamo, National, Hertz, Driving Force . . 14–15 Cruise America, Canada . . . . . . . . . . . . . . . . . 22–23 Fraserway RV Rentals . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24–25 Go North . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26–27 Mietwagen-Rundreisen Einleitung, Übersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . 138–139 Alaska-Yukon Explorer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 140 Alaska und Yukon – Natur pur . . . . . . . . . . . . . . 141 A Taste of Alaska and Yukon . . . . . . . . . . 142–143 Great Alaska . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 144–145 Classic Alaska . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 146 Great Yukon . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 147 Northwest Territories Explorer . . . . . . . . . . . . . 148 Bus-Rundreisen Inside Passage & Western Highlights . . . . . . 149 Alyeska – das grosse Land . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150 Höhepunkte des Nordens. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 151 Kreuzfahrten Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 152 National Geographic, Lindblad Expeditions . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 153 Holland America Line . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 154 Norwegian Cruise Line . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 155 Ausflüge Trek and Fly Yukon Adventure . . . . . . . . . . . . . . 168 Kenai Fjords Nationalpark . . . . . . . . . . . . 168–169 Prince William Sound . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 169 The Classic Yukon River. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 170 Chilkoot Trail. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 170 Glacier Bay Nationalpark . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 171 McKinley Rundflüge. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 172


2

Ihr kompetenter Partner

Travelhouse

Travelhouse: Kompetenz hoch zehn. Die schönsten Tage im Jahr vertraut man nicht irgendwem an. Wenn es um massgeschneiderte Angebote geht, um aussergewöhnliche Ferienpläne oder um individuelle Wünsche, dann sind nur die Besten gut genug. Travelhouse vereint zehn hochkarätige Reisespezialisten, die von den USA über Afrika bis hin zu Australien alle Kontinente der Erde umspannen. Wir kennen weltweit die lauschigsten Strände, die romantischsten Hotels, die abenteuerlichsten Rundreisen. Vertrauen Sie sich uns an und wir verraten Ihnen gerne unsere Geheimnisse.


Ihr kompetenter Partner

Gut genug ist zu wenig Die zehn Ferienspezialisten unter dem Dach von Travelhouse punkten mit profunden Kenntnissen der jeweiligen Region, mit langjähriger Erfahrung und deshalb vertieftem Insiderwissen sowie mit motivierten und kompetenten Mitarbeitenden. Sie als Kunde profitieren dadurch von Reiseangeboten, die sich durch ein hohes Mass an Individualität, Flexibilität und vor allem durch ihre hohe Qualität auszeichnen. Mit regelmässigen Kontrollen, Schulungen und Studienreisen bürgen wir für diesen hohen Standard ��� damit Ihre schönsten Tage im Jahr durch nichts getrübt werden.

Travelhouse

Ausgezeichnete Qualität und garantierte Sicherheit Unsere Reiseveranstalter werden Jahr für Jahr mit TRAVEL-STAR-Awards ausgezeichnet. Der TRAVEL-STAR-Award steht für hohe Qualität und guten Service. Skytours ist stolz darauf, mehrfache Gewinnerin von Gold-Awards zu sein. Buchen Sie Ihre Reise bei einem Mitglied des Garantiefonds’ der Schweizer Reisebranche und des Schweizerischen Reisebüroverbandes (SRV). Nur so sind Sie in Ihren Ferien rundum geschützt.

Südliches und Östliches Afrika

Mittel- und Südamerika

Karibik

Südeuropa und Nordafrika

Nordeuropa

Kanada, Alaska, USA und Ozeanien

Indien

Arabien und Indischer Ozean

Polar- und Schiffsexpeditionen

Asien

3


4

Nachhaltigkeit

Travelhouse

Reisen und Nachhaltigkeit: Dafür engagieren wir uns! Unser Engagement für Mensch und Umwelt ist nachhaltig und gewissenha. Dies bedeutet für uns nicht nur, dass wir unsere ethische und ökologische Verantwortung aktiv wahrnehmen, sondern auch umsichtig und sparsam mit natürlichen Ressourcen umgehen. Wir engagieren uns global gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen. Unseren Kundinnen und Kunden empfehlen wir, die bei Flugreisen anfallenden CO2-Emissionen zu kompensieren. Und auch durch konkrete Kooperationen und den regelmässigen Erfahrungsaustausch mit Partner-Organisationen setzen wir uns weltweit für einen nachhaltigen Tourismus ein.


Nachhaltigkeit

Kinderschutz

Klimaneutral reisen

Nachhaltige Hotels

Gemäss Schätzungen des UNO-Kinderhilfswerks Unicef werden jährlich mehr als zwei Millionen minderjährige Mädchen und Knaben zur Prostitution gezwungen. Sexuelle Ausbeutung von Kindern findet an vielen Urlaubsdestinationen in Südostasien, Lateinamerika, Afrika und Osteuropa statt. Wir verurteilen jede Form von Gewalt an Kindern. Bereits im Jahr 2003 haben wir den Verhaltenskodex zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung im Tourismus unterzeichnet. Damit verpflichten wir uns zur Sensibilisierung und Aufklärung sowohl der Reisenden als auch unserer Mitarbeitenden und Geschäftspartnern. Sexuelle Ausbeutung von Kindern ist ein Verbrechen und weltweit strafbar. Zeigen auch Sie Zivilcourage und melden Sie Anhaltspunkte und Beweise für Verdächtiges Ihrer Reiseleitung oder dem Schweizer Bundesamt für Polizei (Fedpol).

Der Klimawandel zählt zu den zentralen Herausforderungen der heutigen Zeit. Auch das Fliegen verursacht Emissionen, die zur Klimaerwärmung beitragen. Deshalb ist es uns ein grosses Anliegen, unsere Kundinnen und Kunden für den Klimaschutz zu sensibilisieren. Bei Buchungen in den Filialen oder via Internet bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sämtliche Emissionen Ihrer Flüge zu kompensieren. Seit 2006 werden auch alle Flugemissionen unserer Geschäftsreisen kompensiert. Alle Kompensationsgelder fliessen über die Schweizer Stiftung Myclimate in ein Klimaschutzprojekt in Brasilien. Leisten auch Sie einen Beitrag und kompensieren Sie Ihre Flugemissionen!

Ziel des Nachhaltigkeits-Labels «Travelife» ist, die Umwelt- und Sozialstandards von Hotels auf der ganzen Welt mit identischen Kriterien zu überprüfen und zu bewerten. Wenn Sie sich für den Aufenthalt in einem «Travelife»-zertifizierten Hotel entscheiden, können Sie sicher sein, dass dort beispielsweise sparsam mit Wasser und Strom umgegangen wird. Zudem verpflichtet sich das Hotel, allen Mitarbeitenden schriftliche Arbeitsverträge auszustellen, Mindestlöhne zu befolgen und das lokale Gewerbe zu berücksichtigen. Buchen auch Sie Ihre nächsten Ferien in einer «Travelife»-zertifizierten Unterkunft – Sie unterstützen dabei eine wertvolle Initiative von Hotels und Reiseveranstaltern. Selbstverständlich ist die Wahl eines solchen Hotels für Sie mit keinerlei zusätzlichen Kosten verbunden.

Travelhouse

5

Weitere Informationen zu unserem Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit finden Sie im Internet unter: www.hotelplan-suisse.ch/nachhaltigkeit Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne via E-Mail zur Verfügung: nachhaltigkeit@travelhouse.ch


6

Ihr Reisespezialist

Skytours

Skytours: individuell und flexibel wie Sie. Mit Skytours entscheiden Sie sich für einen Ferienspezialisten, der die Leidenscha Kanada, Alaska und Yukon mit Ihnen teilt. Einer, der diese Regionen wie seine Westentasche kennt. Der die versteckten Winkel kennt und der weiss, wann wo was angesagt ist. Für Sie bedeutet das: grösstmögliche Individualität und Flexibilität beim Reisen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Auch wenn sie noch so ausgefallen sein sollten. Wir setzen alles daran, sie umzusetzen.


Ihr Reisespezialist

Kanada, Alaska und Yukon aus erster Hand

Wir kennen Kanada, Alaska und Yukon von eigenen Reisen und haben diese Regionen auf verschiedenste Art und Weise bereist. Aufgrund unseren eigenen Erfahrungen mit Natur, Kultur und Menschen ist es uns möglich, unseren Kunden eine professionelle Beratung zu bieten sowie zusätzliche Tipps und Empfehlungen abzugeben. Wir bieten Ihnen ein «Erlebnis Kanada, Alaska und Yukon» mit hochstehender Qualität, Flexibilität und Individualität.

Mehrwert durch Kompetenz

Wir sind überzeugt, dass wir Ihnen durch Kompetenz einen Mehrwert bieten können – auch oder gerade im Internet-Zeitalter. Kompetenz in Bezug auf die Destinationskenntnisse. Kompetenz durch langjährige und partnerschaftliche Kontakte zu unseren Leistungsträgern. Kompetenz bezüglich der Planung und Organisation von individuellen Ferien – flexibel auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Wünsche abgestimmt.

Ein Angebot, so vielseitig wie Ihre Wünsche

Vor 26 Jahren als spezialisierter Reiseveranstalter gegründet, konzentrieren wir uns seither ausschliesslich auf die Gebiete USA, Kanada, Alaska, Australien, Neuseeland und Südsee. Diverse Auszeichnungen in den letzten Jahren bestärken uns auf diesem Weg. So ist Skytours im November 2010 bereits zum achten Mal in Folge mit dem «Oscar» der Schweizer Reisebranche, dem Travel Star Gold Award, in der Kategorie «Bester Reiseveranstalter Nordamerika» ausgezeichnet worden.

Auswahl bietet Individualität

Es ist unser Anliegen, Sie zu den schönsten Flecken Kanadas, Alaskas und Yukons zu führen. Im Laufe der Zeit haben wir immer wieder neue Nischen in diesen Regionen entdeckt, so dass wir Ihnen heute eine sehr breite Palette von Angeboten präsentieren können, für alle Ansprüche und jedes Budget. Oder gestalten Sie Ihre eigene Traumreise – wir sind Ihnen bei der Planung und Organi-

sation gerne behilflich. Flexibel auf Kundenwünsche einzugehen ist uns wichtig, daher sind individuelle Anpassungen bei fast allen Programmen möglich. Aus Platzgründen können wir beispielsweise unmöglich alle Unterkünfte in unseren Katalogen aufführen – teilen Sie uns Ihre speziellen Bedürfnisse und Wünsche mit, und wir werden versuchen, diese gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort im Rahmen der Möglichkeiten zu realisieren.

Respekt vor der Natur

Wir tragen eine besondere Verantwortung gegenüber der Natur, denn nur solange diese intakt ist, haben wir die Möglichkeit, die Welt zu bereisen. Skytours ist sich als Reiseveranstalter dieser Verantwortung bewusst und wählt seine Partner vor Ort sorgfältig aus, um den Schutz der Landschaft zu gewährleisten.

Skytours

Gut vorbereitet in die Ferien

7

Es ist uns wichtig, dass Sie sich bestmöglichst auf Ihre Ferien vorbereiten und vor allem freuen können, denn die Vorfreude gehört zu den schönsten Freuden. Wir versorgen Sie mit informativen und ausführlichen Reisedokumentationen sowie einem detaillierten Reiseprogramm.


8

Themenwelten

Skytours

Unsere Ferienwelt Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, Kanada, Alaska und den Yukon zu bereisen. Lassen Sie sich von unserem Angeboten inspirieren und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ansprüche mit. Als Spezialist und Mitglied der renommierten Travelhouse Gruppe verpflichten wir uns, Ihr ganz persönliches Ferienerlebnis, speziell auf Sie zugeschnitten, zusammenzustellen.

Auf Rädern zu Hause Fahren soweit Sie wollen, bleiben, wo es Ihnen gefällt, schlafen, wo Sie müde sind. Und dabei nicht auf den gewissen Komfort verzichten müssen. Reisen in einem Motorhome zählt zu den weitaus beliebtesten Urlaubsmöglichkeiten in Kanada, Alaska und dem Yukon und ist die individuellste Art, Land und Leute kennen zu lernen. Die attraktivsten Angebote finden Sie hier: Cruise America . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22–23 Fraserway RV Rentals . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24–25 Go North Alaska/Yukon . . . . . . . . . . . . . . . . . 26–27 Westcoast Mountain Campers. . . . . . . . . . . 28–29 Traveland RV rentals . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30–31

Four Seasons RV. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32–33 Go West/Owasco . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34–35 Canadream Campers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36–37 Islander RV motorhomes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 Eagle Rider motorcycles . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39

Wildlife – tierisch gut Ganz nah dran! Einmal einen Bären, einen Wal oder eine Seelöwen-Kolonie in freier Natur beobachten zu können, ist wahrlich ein unvergessliches Erlebnis. Die besten Spots zur Tierbeobachtung finden Sie hier: Bärenbeobachtungen . . . . . . . 80–83, 156–157 Walbeobachtungen . . . . . 89, 93, 168–169, 171

Geheimtipp Hotel, Lodge, Abenteuer, Rundreisen – Angebote, die in kein Schema passen. Schwierig zu sagen warum. Ein Gefühl, eine Empfindung, das Gespür fürs Spezielle, fürs Einmalige. Mit Auszeichnungen und Bewertungen hat es nichts zu tun: Calgary Stampede . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69 Mail Run . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79 Polar Bears in Churchill . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82 Bear and Wildlife Viewing Duchesnay Station . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83

Fly & Dine Vancouver . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89 White Pass and Yukon Route . . . . . . . . . . . . . 137 National Geographic . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 153 Redoubt Bay Lodge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 160


Themenwelten Skytours

9

Ausgesuchte Unterküne Ruhe und Abgeschiedenheit – Erholung pur wartet auf Sie! Die einmaligsten Lodges und Resorts bieten einzigartige Erlebnisse jenseits der grossen Highways. Die schönsten Verstecke finden Sie hier: Knight Inlet Lodge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81 Sonora Resort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94 Clayoquot Wilderness Resort . . . . . . . . . . . . . . . 96 Ten-ee-ah Lodge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99 West Coast Wilderness Lodge . . . . . . . . . . . . . 101

Arowhon Pines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sacacomie Lodge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Winterlake Lodge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tutka Bay Wilderness Lodge . . . . . . . . . . . . . . Ultima Thule Lodge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

117 118 159 159 160

Einmalige Bahnreisen Eine Bahnfahrt durch Kanada oder Alaska erweckt eine Ära des Reisens wieder zum Leben, in der bereits die Art der Fortbewegung Teil des Ferienvergnügens ist. Reisen Sie im Bummelzugtempo bequem durch die kanadischen Rockies oder Alaska oder in nur 3 Tagen durch 4 Zeitzonen von Toronto nach Vancouver. VIA Rail. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71 Rocky Mountaineer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73–74

Alaska Railroad . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 136 White Pass and Yukon Route . . . . . . . . . . . . . . . 137

Erlebnis Nationalparks Unbeschreibliche Harmonie spüren Sie in den Parks in Kanada und Alaska. Mit einem Aufenthalt in einem Park erleben Sie die pure Natur und die grosse Artenvielfalt in all ihrer Schönheit. Vertrauen Sie unseren Empfehlungen: Nationalparks Westkanada . . . . . . . . . . . 98–104 Nationalparks Atlantik. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 130 Nationalparks Alaska . . . . . . . . . . . . . . . . . 164–171

Auf Wasserwegen Cocktail mit Gletschereis: Eine Kreuzfahrt entlang der Inside Passage, das ist Luxus vor spektakulärer Naturkulisse. Ausserdem befinden sich über die Hälfte der Gletscher weltweit in Alaska. Ganze fünf Prozent des Landes sind von der blau leuchtenden Masse bedeckt, mehr als die Fläche Irlands. Gletscher ins Meer kalben sehen ist ein faszinierendes Naturschauspiel! Kreuzfahrten entlang der Inside Passage. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 152–155 Kenai Fjords Nationalpark . . . . . . . . . . . . . . . . 169

Prince William Sound . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 170 Glacier Bay Nationalpark . . . . . . . . . . . . . . . . . . 171


10

Reiseinformationen

Kanada

Kanada Wenn die vielfältige Landscha zwischen Atlantik und Pazifik in den satten Farben des «Indian Summer» leuchtet, dann wird selbst den Kanadiern jedes Jahr von neuem bewusst, warum ihr Land eine solch unwiderstehliche Anziehungskra ausübt. Dann heisst es: «Raus in die Natur!» Kanada hat noch Platz für Träume von Abenteuer und Wildnis, von Kanutouren in die Einsamkeit und Wanderungen in Bergregionen, wo die Gipfel noch namenlos sind. Kanada ist für all jene, die ein Stück Freiheit für sich beanspruchen und die ungebändigte Natur hautnah spüren wollen.


Reiseinformationen Kanada

11

Moraine Lake, Banff

Kanada in Kürze

Geografie 9 984 670 km² Hauptstadt Ottawa Bevölkerung 34 Millionen Landesprache Englisch, Französisch Politische Situation Parlamentarische Monarchie Währung Kanadischer Dollar Religion Römisch-katholisch ca. 45%, Protestanten ca. 30%, United Church, Anglikaner, Presbyterianer, Lutheraner, Baptisten, Juden, Moslems u.a. Zeitverschiebung Newfoundland –4,5 Stunden, Atlantic-Provinzen –5 Stunden, Ontario/Quebec –6 Stunden, Manitoba/Saskatchewan –7 Stunden, Alberta –8 Stunden, British Columbia –9 Stunden Klima Kontinentalklima mit kalten, langen Wintern und heissen Sommern; in den Küstenprovinzen Meeresklima.

Küche Kanadas Küche besteht aus einer Vielzahl kulinarischer Zutaten aus aller Welt, die die verschiedenen Einwanderergruppen mit in ihre neue Heimat brachten. Viele ethnische Besonderheiten sind daher ein Bestandteil der kanadischen Kochkunst. Daneben bietet die kanadische Cuisine Gaumenfreuden, wie sie nur die Natur des Landes liefern kann. In den Wäldern und Gewässern gibt es zahlreiche Tierarten, die ihren Beitrag zum kanadischen Speiseplan leisten – Karibu, Elch, Bär, Lachs und viele weitere für uns ungewöhnliche Nahrungsmittel. Einheimische Pflanzen, Beeren und Bäume versorgen die Köche des Landes mit typischen Zutaten für ihre Gerichte. Dazu gehören natürliche Süssstoffe wie der Ahornsirup.

Ein Land wie ein Kontinent Rund sechs Stunden dauert in Kanada ein Flug von Küste zu Küste. Doch ein Flug wird den Dimensionen des Landes nicht gerecht. Eher schon eine Fahrt auf dem 7821 Kilometer langen Trans-Canada Highway von

der Ostküste Neufundlands bis nach Victoria auf Vancouver Island im Westen. Oder eine Bahnfahrt mit VIA-Rail: Fünf Tage braucht die Eisenbahn vom Atlantik zum Pazifik.

Festival» in Vancouver, verwöhnen Sie Ihren Gaumen bei einem der zahlreichen Wein- und Gastronomiefestivals oder erleben Sie Wild-West-Flair mit Cowboys und Planwagen bei der Calgary Stampede!

Entertainment à la carte

Beste Reisezeit

Umgeben von imposanter Natur bieten Kanadas Städte mit ihren kulturellen Angeboten ein attraktives Kontrastprogramm. Besuchen Sie Musicals und Theater, shoppen Sie nach Herzenslust und geniessen Sie das internationale gastronomische Angebot. Die Kanadier sind Weltmeister im Feiern: Swingen Sie mit den Grössen des Jazz beim «Vancouver International Jazz

In einem derart riesigen Gebiet wie Kanada sind die lokalen Unterschiede des Klimas natürlich extrem gross. Temperaturen, Niederschlagsmengen und auch Windverhältnisse variieren je nach Region enorm. Die Monate Juni und September sind die besten Sommerreisemonate. Für den Wintersport eignen sich die Monate Februar und März.

Klimatabelle

J F M A T 5 7 10 14 L 2 3 4 6 T –1 –1 3 10 Toronto, Montréal L 3 4 4 6 T 3 3 7 13 Halifax L 4 6 6 8 T = Tagestemperatur in °C ; L = Tageslänge in Stunden

Calgary, Vancouver

M J J A S 18 21 23 23 18 8 8 10 8 6 17 23 26 25 20 7 9 9 8 7 19 24 27 26 23 8 9 9 9 8

O N 14 9 4 2 13 6 5 3 17 11 7 5

D 6 1 1 2 4 4


12

Charterflüge

Kanada

Direktflüge nach Vancouver Haben Sie Lust auf atemberaubende Landschaften? Ferien mit Skytours beginnen bereits mit dem Flug. Sie fliegen mit der renommierten Fluggesellschaft Edelweiss Air in ca. 11 Stunden nach Vancouver. Guten Flug! Flugzeuge für uns im Einsatz Airbus A330. Freigepäcklimite 1 x 23 kg in der EconomyClass und max. 8 kg Handgepäck. 2 x 32 kg in der Business-Class und max. 2 x 8 kg Handgepäck. Sprache Bordpersonal Deutsch, Französisch und Englisch.

Economy-Class

Mahlzeiten Es wird eine warme Mahlzeit serviert. Getränke In der Economy-Class sind alle Softgetränke, Kaffee und Tee gratis, alkoholische Getränke gegen Gebühr. In der Business-Class sind alle Getränke kostenlos.

INFORMATION Gut zu wissen Sitzplatzreservierung bei der Buchung möglich.

Business-Class Preise und Leistungen siehe separate Preisliste


Ein Filmfestival– und Sie in der ersten Reihe. Privatkino auf Abruf, gleich am Platz. Die bequemste und angenehmste Art nach Kanada und in die USA zu reisen. Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Reisebüro.

Touchscreen-TVs sind mit Ausnahme einiger Boeing 767 und einiger durch Air Canada ExpressTM in Nordamerika betriebener Flugzeuge in allen Air Canada Maschinen verfügbar. TMAir Canada Express ist eine Marke von Air Canada.


14

Mietwagen

Kanada, Alaska

Mietwagen Entdecken Sie Kanada, Alaska und Yukon auf eigene Faust! Mit einem eigenen Mietwagen sind Sie flexibel und können auch jene Sehenswürdigkeiten entdecken, welche mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar sind. Mit Alamo, National, Hertz und Driving Force stehen Ihnen zudem zuverlässige Partner zur Verfügung.

Mietstationen in Kanada

Vermieter-Informationen

− Port Hardy − Banff − Québec − Calgary − Saskatoon − Edmonton − St.John’s − Halifax − Toronto − Jasper − Vancouver − Kamloops − Victoria − Kelowna − Winnipeg − Montréal − Yellowknife − Ottawa (Weitere Stationen auf Anfrage)

Mietdauer Mind. 1 Tag/max. 56 Tage (Hertz 62 Tage). Bei längeren Mieten müssen zwei Reservierungen getätigt werden.

Mietstationen in Alaska − Anchorage − Fairbanks

Mindestalter 21 Jahre. Für Lenker unter 25 Jahren wird ein Zuschlag erhoben. Für einzelne Kategorien und Driving Force ist das Mindestalter 25 Jahre. Führerausweis Alle Fahrer müssen im Besitz eines gültigen nationalen Führerausweises im Kreditkartenformat sein.

− Juneau

Mietstationen im Yukon − Whitehorse (Weitere Stationen auf Anfrage)

Kreditkarte Eine Kreditkarte ist obligatorisch. Die Kreditkarte muss auf den Namen des Hauptfahrers lauten. Kaution Bei jeder Fahrzeugmiete ist eine Kaution in der Höhe der ungefähren Zusatzkosten zu leisten. Ein Bargelddepot ist bei einigen Stationen auf Anfrage möglich. Achtung: Die Rückzahlung des Bargelddepots erfolgt per Verrechnungsscheck und kann bis zu einem halben Jahr dauern.

Einschränkungen Das Befahren von nicht asphaltierten Strassen sowie Fahrten nach Mexiko sind nicht erlaubt (Ausnahme Yukon). Kein Versicherungsschutz bei Widerhandlung. Fahrten zwischen USA und Kanada sind ohne Einschränkungen erlaubt. Kindersitze können bereits in der Schweiz zusammen mit dem Mietwagen reserviert werden (Ausnahme Whitehorse). Zahlbar vor Ort. Verlängerung der Mietdauer vor Ort Zusätzliche Stunden über der Rückgabezeit werden zu einem, meist wesentlich höheren, Lokaltarif belastet. Versicherungen Eine Basisversicherung, z.T. auch schon ein umfassender Versicherungsschutz, ist im Preis inbegriffen. Sie deckt Kollisionsschäden und schützt den Mieter vor Forderungen Dritter (Haftpflicht). Die Deckungssumme kann je nach Angebot variieren. Zusatzfahrer/in Gegen Zuschlag. Jeder Zusatzfahrer muss im Mietvertrag vermerkt sein.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Alamo Wir empfehlen Ihnen unseren Prioritätspartner! Profitieren Sie von attraktiven und exklusiven Specials. National Seit über 50 Jahren etabliert sich National im Mietwagengeschäft und steht seit jeher für Qualität und guten Service. Hertz Gegenüber den Wochenpreisen sind die Tagespreise von Hertz besonders Vorteilhaft. Mit der «Prestige Collection» werden zudem exklusive Fahrzeuge für anspruchsvolle Kunden angeboten. Ihre Vorteile − Profitieren Sie vom umfassenden Versicherungsschutz unseres All-inclusiveAngebotes. − Vergessen Sie das Karten lesen – buchen Sie Ihr Navigationssystem im Voraus. − Mit dem Junglenker-Angebot von Alamo profitieren auch jüngere Fahrer von attraktiven Preisen.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste


Mietwagen Kanada, Alaska

15

Kat. ECAR (Economy) z.B. Chevrolet Aveo, 4 Pers., 1 Koffer

Kat. CDAR (Compact) z.B. Nissan Versa, 4 Pers., 1–2 Koffer

Kat. ICAR (Intermediate) z.B. Dodge Caliber, 5 Pers., 2 Koffer

Kat. FCAR (Fullsize) z.B. Dodge Charger, 5 Pers., 2–3 Koffer

Kat. IFAR (Intermediate SUV) z.B. Jeep Liberty, 5 Pers., 2–3 Koffer

Kat. SFAR (Standard SUV) z.B. Jeep Grand Cherokee, 5 Pers., 2 Koffer

Kat. FFAR (Fullsize SUV) z.B. Chevrolet Tahoe, 7 Pers., 1–2 Koffer

Kat PFAR (Premium SUV) z.B. Chevrolet Suburban, 7 Pers., 4 Koffer

Kat. STAR (Cabriolet) z.B. Chrysler 200, 4 Pers., 1 Koffer

Kat. PCAR (Premium) z.B. Buick Lucerne, 5 Pers., 2–3 Koffer

Kat. LDAR (Luxury) z.B. Cadillac CTS, 5 Pers., 2–3 Koffer

Kat. MVAR (Minivan) z.B. Toyota Sienna, 7 Pers., 2 Koffer


16

Motorhomes

Kanada, Alaska

Kanada und Alaska Lieben Sie die Natur, Lagerfeuerstimmung, Unabhängigkeit, ein bisschen Abenteuer und viel Freiheit, möchten aber auf einen gewissen Komfort nicht verzichten? Ferien im rollenden Zuhause bieten Ihnen diese Möglichkeiten und noch vieles mehr. Seit über 25 Jahren arbeitet Skytours mit renommierten Motorhome-Anbietern vor Ort zusammen, kennt die Fahrzeuge und weiss, welcher Partner die besten Vorteile bietet. Informationen für Motorhomeferien Für lhre Wohnmobilferien brauchen Sie lediglich einen gültigen nationalen PkwFahrausweis im Kreditkartenformat. Zusätzlich ist der internationale Fahrausweis empfohlen.

risten unterwegs, die Temperaturen sind angenehm und im Herbst sind das Farb- und Lichterspiel der Natur besonders eindrücklich. Juli und August sind die beliebtesten Reisemonate – eine rechtzeitige Reservierung wird deshalb empfohlen.

Die schönste Reisezeit In Florida und im Südwesten der USA sind Motorhome-Ferien das ganze Jahr möglich. In den übrigen Gebieten der USA dauert die Motorhome-Saison von April bis Oktober; in Kanada von Mai bis Mitte Oktober. lm April, Mai und Oktober sind besonders preiswerte Angebote erhältlich. Verschiedene Campingplätze und Strassen in Nationalparks können aber noch/bereits geschlossen sein. Bitte beachten Sie, dass in der Vor- oder Nachsaison je nach Region die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt liegen können, wodurch der Wassertank im Fahrzeug nicht benutzt werden kann. Juni und September sind generell sehr schöne Reisemonate. Es sind nicht sehr viele Tou-

Routenplanung Ein wichtiger Punkt für lhre Reisevorbereitung ist die Routenplanung. Meist ist nicht das Tagesziel die Attraktion, sondern die Strecke dazwischen. Mit dem Motorhome sollte eine Tagesetappe nicht länger als 200 km sein. Planen Sie auch ab und zu einen fahrfreien Tag ein. Beachten Sie, dass vorausbezahlte, nicht benutzte Kilometer oder Meilen nicht rückerstattet werden können. Generell dürfen keine Schotterstrassen oder nicht öffentliche Strassen befahren werden. Bitte beachten Sie, dass jeder Vermieter zusätzlich unterschiedliche Gebietseinschränkungen hat. Genaue Angaben ersehen Sie bei der Ausschreibung des jeweiligen Vermieters.

Die Wahl des richtigen Anbieters Während lhrer Reise ist das Motorhome nicht nur lhr Fortbewegungsmittel, sondern zugleich auch lhr Zuhause. Sie dürfen zu Recht ein gut gewartetes Fahrzeug und einen aufmerksamen Kundenservice erwarten. Der richtigen Vermieter-Wahl kommt somit ein entscheidender Stellenwert zu. Um lhnen die Entscheidung zu erleichtern, bewertet Skytours jeden Motorhome-Partner jährlich nach folgenden Kriterien: – Durchschnittliches und maximales Fahrzeugalter – Reklamationsquote – Fahrzeugunterhalt – Versicherungsdeckung – Kundenservice Diejenigen Anbieter, die überdurchschnittlich abschneiden, kennzeichnen wir unter der Rubrik «Vermieter-Vorteile» mit «Top Qualität».


Motorhomes Kanada, Alaska

17

Prudhoe Bay

ALA

SKA

4

Manley Hot Springs 18 Fairbanks Kantishna

6

13 Circle Chena Hot Springs

Inuvik 3

Fort McPherson

Delta Jct. 17 9 1 7 Eagle 8 Wasilla 21 Paxson Tok Anchorage Dawson City Palmer 20 Homer 19 Whittier Keno Valdez 11 Nabesna Wrigley Seldovia Valdez McCarthy Seward Cordova Carmacks Kodiak Aishihik 5 Ross River Haines Jct. 15 Whitehorse 14 Yakutat 16 Fort Simpson Skagway 12 10 Atlin Haines Watson Lake Pelican Juneau Hoonah Liard River Telegraph Creek Sitka 2 Petersburg Fort Nelson Wrangell Hyder Ketchikan Dawson Prince Creek Rupert

Offizielle Strassen (geteerte Strassen und Schotterstrassen) 1 Alaska Highway 11 Edgerton Highway/ 2 Cassiar Highway McCarthy Road 3 Dempster Highway 12 Atlin Road 4 Dalton Highway 13 Steese Highway 5 Canol Road 14 Campbell Highway 6 Denali Park Road/ 15 Aishihik Road Kantishna Road 16 Nahanni Range Road 7 Taylor Highway 17 Petersville Road 8 Top of the World Highway 18 Elliott Highway 9 Denali Highway 19 East End Road 10 Liard Highway 20 Klondike Highway 21 Hatcher Pass

Übernahme und Rückgabe Aus Sicherheitsgründen kann ein Motorhome nicht am Ankunftstag aus Europa übernommen werden. Wir empfehlen lhnen deshalb, die erste Nacht in einem Hotel nahe der Vermietstation zu verbringen (beachten Sie dazu das Service-Plus-Paket). Alle Vermietstationen befinden sich ausserhalb der Stadtzentren. Berechnen Sie deshalb genügend Zeit für die Fahrzeugrückgabe und den Flughafentransfer ein. Der Vermieter behält sich das Recht vor, lhnen ein anderes Fahrzeug einer ähnlichen Kategorie ohne Zuschlag abzugeben. Daraus entstehende Mehrkosten, wie z. B. Benzinverbrauch, gehen zu Lasten des Mieters. Haushalts- und Fahrzeugausrüstung Zu angenehmen Wohnmobilferien gehört auch eine vollständige Ausrüstung: Geschirr, Pfannen und Propangas für den Herd, Kissen und Deckenbezüge sowie Frotteewäsche. Diese Ausrüstungsgegenstände können bei jedem Anbieter gemietet werden und sind unter den Begriffen «Preparation Fee» und «Convenience Kits» zusammengefasst. Bei Skytours haben wir alle Leistungen, die zu einem unbeschwerten Campingaufenthalt notwendig sind, zusammengenommen (siehe Service-Plus-Paket).

Nebenkosten Ein klares Plus für diese Reiseart sind die Nebenkosten. Einkäufe in den Supermärkten machen nicht nur Spass, sie reduzieren auch die Kosten für die Verpflegung erheblich. Skytours bietet lhnen die Möglichkeit, beim Lebensmitteleinkauf in den USA zu sparen (siehe Hinweise für das Service-PlusPaket). Je nach Anspruch betragen die täglichen Verpflegungskosten USD/CAD 20 bis USD/CAD 50 pro Person. Der höhere Benzinverbrauch der Wohnmobile wird durch die günstigen Benzinkosten in Nordamerika kompensiert. Der Verbrauch ist stark abhängig von der Fahrweise, den Witterungs- und Strassenverhältnissen und beträgt je nach gewähltem Fahrzeugtyp zwischen 13 und 35 Litern pro 100 Kilometer. Die Kosten für Campingplätze hängen von der Lage, Ausstattung und Saisonzeit ab. Für staatliche Campingplätze müssen pro Nacht USD/CAD 12 bis USD/CAD 25, für private Campingplätze USD/CAD 20 bis USD/CAD 80 gerechnet werden.

Versicherungen Für welche Vermietfirma Sie sich auch entscheiden, bei allen Fahrzeugen ist bereits eine Basisversicherung, zum Teil auch schon ein umfassender Versicherungsschutz, im Mietpreis inbegriffen. Sie deckt Kollisionsschäden (Kasko-Selbstbehalt unterschiedlich) und schützt den Mieter vor Forderungen Dritter (Haftpflicht). Vor Ort oder auch bereits vor Abreise kann der Selbstbehalt auf wenige hundert Dollar gesenkt (jedoch niemals ganz aufgehoben) werden. Sollte vor Ort keine Zusatzversicherung abgeschlossen werden, behält sich der Vermieter vor, eine erhöhte Kaution Ihrer Kreditkarte zu belasten. Skytours schliesst zudem bei einigen Vermietern die Europäische «Kein Selbstbehalt»-Versicherung im Tagespreis ein. Bei Vermietern, die eine CDR-, CDW- oder VIP-Versicherung verlangen, ist die «Kein Selbstbehalt»-Versicherung inbegriffen, sofern diese bereits in der Schweiz vorausgebucht und bezahlt wurde. Diese deckt den vor Ort zu bezahlenden Kasko-Selbstbehalt, sofern es sich um ein vom Vermieter gedecktes Ereignis handelt. Informationen über die Europäische «Kein Selbstbehalt»-Versicherung inkl. Haftpflichterweiterung auf CHF 5 Mio. erhalten Sie mit Ihren Skytours Reiseunterlagen.

Kindersitze Diese sind in Nordamerika obligatorisch, werden aber aus versicherungstechnischen Gründen nur von einigen wenigen Vermietern angeboten. Das heisst, die Kindersitze müssen mitgebracht oder vor Ort gekauft werden. Kostenpunkt ab USD / CAD 80. Beachten Sie bitte, dass mit Ausnahme der Truck & Camper auf den Rücksitzen nur Hüftgurte, aber keine 3-Punkt-Gurte vorhanden sind (Ausnahme: Moturis RV, Apollo, StarRV und JUCY Rentals). Weitere Informationen siehe: www.icbc.com/road-safety/safer-drivers/ child-seats


18

Motorhomes

Kanada und Alaska

Pluspunkte und Fahrzeugtypen Seit über 25 Jahren arbeiten wir mit ausgewählten Partnern vor Ort zusammen. Wir kennen ihre Fahrzeuge und wissen, welcher Vermieter welche Vorteile bietet. Jeder hat seine Spezialität, die wir für Sie nutzen möchten. Specials Achten Sie bei den einzelnen Vermieterausschreibungen auf die unter der Rubrik «Information» erwähnten Ermässigungen oder Mehrleistungen. Dank guten Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern können wir lhnen finanzielle Vorteile ermöglichen. Nationalparkpass 42 Nationalparks schützen heute einzigartige Naturlandschaften in ganz Kanada. Der Besuch dieser Parks kostet pro Erwachsener und Tag ca. CAD 8, für Kinder CAD 4. Der spezielle «National Parks of Canada Pass» berechtigt Sie und bis zu sechs weitere Personen während einem Jahr zu uneingeschränktem Aufenthalt in allen Nationalparks und stellt bei mehrtägigem Aufenthalt die preiswerteste Variante dar. Skytours bietet lhnen bei einer MotorhomeBuchung diesen Nationalparkpass mit folgenden Reduktionen an: – CHF 100 bei mind. 20 Nächten Miete – CHF 120 bei mind. 30 Nächten Miete

Service-Plus-Paket Aus Sicherheitsgründen kann ein Motorhome nicht am Ankunftstag aus Europa übernommen werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die erste Übernachtung in einem Hotel an optimaler Lage für den Übernahmetransfer am nächsten Tag zu verbringen. Alle Vermieter führen den Transfer nur von bestimmten Regionen durch (z.B. Flughafen- oder Innenstadthotels). Das Skytours Service-Plus-Paket schliesst diese erste Hotelübernachtung mit Ausnahme ab Whitehorse, Anchorage oder Fairbanks in einem Touristen- oder Mittelklassehotel an geeigneter Lage ein. Bei 3 Personen wird ein Dreierzimmer gebucht. Ebenso beinhaltet dieses Basispaket alle notwendigen Leistungen, die Sie zu angenehmen Wohnmobilferien unbedingt benötigen, so z.B. die Haushaltsausrüstung und die Fahrzeugaufbereitung. Sollten Sie das Service-Plus-Paket nicht mitbuchen, werden Ihnen die Fahrzeugbereitstellung und Haushaltausrüstung separat verrechnet.

Skytours Safeway Club Card Die Skytours Safeway Club Card ist Bestandteil des Service-Plus-Pakets. Sie erhalten in jedem Safeway-Supermarkt beim Einkaufen Ermässigungen auf viele Produkte. Es muss kein Antrag von lhnen ausgefüllt werden, wir haben das alles für Sie schon erledigt. Safeway-Supermärkte gibt es in Westkanada und den ganzen USA in allen grösseren Städten und Ortschaften. Präsentieren Sie einfach lhre Skytours Safeway-Club-Karte und Sie sparen.


Motorhomes

Kanada und Alaska

19

Truck Camper

C-Class Motorhome

Truck Camper Das optimale Fahrzeug für Abenteuersuchende und Naturliebhaber. Der Camperaufsatz ist fix auf dem Truck montiert, aus der Führerkabine jedoch nicht zugänglich. Die Kunden schätzen den grosszügigen Innenraum und das bequeme Doppelbett. Ausgestattet mit kompletter Küche, gemütlicher Sitzecke, z.T. mit Dusche/WC.

Van Deluxe/Wide Body Van Dieser kompakte Fahrzeugtyp eignet sich optimal für Fahrten über längere Distanzen. Auf engstem Raum sind alle notwendigen Einrichtungen vorhanden und mit wenigen Handgriffen lässt sich ein bequemes Bett herrichten. Je nach Fahrzeugmarke ist der Van mit einer Spültoilette und einer Notdusche ausgestattet.

Fahrzeuglänge ca. 5,1 bis 6 Meter Stehhöhe ca. 2,1 Meter Benzinverbrauch 14–22 Liter/100 km

Fahrzeuglänge ca. 5,2 bis 5,8 Meter Stehhöhe ca. 1,9 Meter Benzinverbrauch 15–25 Liter/100 km

Van Deluxe/Wide Body Van

C-Class Motorhome Führer- und Schlafkabine bilden bei den C-Class Motorhomes eine Einheit. Die Fahrzeuge bieten eine komplette Küche, Dusche/WC, Essecke sowie genügend Stauraum. Ein komfortables Doppelbett befindet sich über der Führerkabine. Grössere Motorhomes verfügen zudem über ein separates Doppelbett im hinteren Fahrzeugteil. Fahrzeuglänge ca. 5,8 bis 9 Meter Stehhöhe ca. 2,1 Meter Benzinverbrauch 20–35 Liter/100 km

A-Class Motorhome Führer- und Schlafkabine bilden bei A-Class Motorhomes eine Einheit. Die Fahrzeuge bieten eine komplette Küche, Dusche/WC, Essecke sowie genügend Stauraum. Zudem verfügen die meisten A-Class Motorhomes über eine luxuriösere Einrichtung als die C-Class Motorhomes und technische Raffinessen wie Rückfahrkameras, Flachbildschirme mit DVD. Ein komfortables Doppelbett befindet sich in einem abschliessbaren Raum im hinteren Fahrzeugteil. Fahrzeuglänge ca. 7,5 bis 10 Meter Stehhöhe ca. 2,1 Meter Benzinverbrauch 25–45 Liter/100 km


20

Motorhomes

Kanada und Alaska

Ferienplanung step by step In 5 Schritten zur Buchung Ihrer Motorhomereise. Ferien mit dem Wohnmobil bedürfen aufgrund der vielen Möglichkeiten und der Komplexität der Angebote einer gründlichen Planung. Wir wollen Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen für ein unvergessliches Ferienerlebnis zu treffen. Für alles andere sorgen wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Nordamerika. 1. Schritt: Region und Mietstation Welche Grossregion in Kanada und/oder Alaska und welche Wunschroute möchten Sie bereisen? 11 verschiedene Übernahme-/ Rückgabeorte stehen insgesamt zur Verfügung. Dabei sollten Sie auch bei den flexiblen «Flex-Raten» beachten, dass abweichende Preise für Mietstationen in einer Region gelten können. Mieten mit unterschiedlichen Anmiet- und Abgabestationen sind meistens möglich, dabei wird in der Regel eine Rückführgebühr fällig. Tipp: Informieren Sie sich am besten gleich über die passenden Flugverbindungen und -verfügbarkeiten.

2. Schritt: Ihr Fahrzeug Die Wahl des richtigen Wohnmobils will gut überlegt werden. Bitte beachten Sie, dass der Lebensraum auf 10–20 m2 beschränkt ist. Je grösser das Fahrzeug, desto mehr Stauraum steht auch zur Verfügung. Wählen Sie die Kategorie deshalb genügend gross.

4. Schritt: Qualität oder Preis? Qualität hat ihren Preis. So verhält es sich auch bei Motorhome-Mieten. Um schneller das für Sie passende Angebot zu finden, kategorisiert Skytours jeden Vermieter unter der Rubrik «Ihre Vorteile» nach Qualität («Top Qualität») oder Preis («bestes Preis-Leistungs-Verhältnis»).

3. Schritt: Leistungen festlegen Achten Sie darauf, dass gewisse Vermieter unterschiedliche Leistungen im Tagespreis einschliessen, so z.B. die Transfers von/zur Station oder Zusatzversicherungen. Bestimmen Sie die ungefähr benötigte Mindestkilometerzahl, welche Versicherungsdeckung Sie wünschen und ob Sie von den Leistungen des Service-Plus-Paketes profitieren möchten.

5. Bestes Angebot für Ihre Bedürfnisse Mit den nun vorhandenen Informationen lässt sich das für Sie passende Angebot mit dem idealen Preis-Leistungs-Verhältnis am schnellsten finden.


Motorhomes

Burnaby Cariboo RV Park, Vancouver Der Burnaby Cariboo RV Park im Grossraum Vancouver ist ideal gelegen für die erste oder letzte Übernachtung bei Übernahme oder Rückgabe eines Wohnmobils in Vancouver (ausser für Four Seasons RV und Traveland RV Rentals). Der Campground liegt im Vorort Burnaby, 18 km östlich von Vancouver. In 15 Gehminuten ist die Skytrain Station zu erreichen (Fahrzeit Downtown Vancouver ca. 20 Minuten). Der Campingplatz bietet eine sehr gute Ausstattung: Réception mit kleinem Laden, Internet-Kiosk, geheiztes Hallenbad, Wäschesalon, Spielsalon, Spielplatz, Motorhome-Reinigungsplatz mit AbwasserStation, überall Gratis-Wireless-Internet.

Ten-ee-ah Lodge Camper Package Kombinieren Sie die Vorteile von Motorhome-Ferien mit den Annehmlichkeiten einer Lodge. Während lhrer Reise mit dem Motorhome durch Westkanada geniessen Sie viel Unabhängigkeit und Freiheit. Auf halber Strecke zwischen Calgary und Vancouver liegt die wunderschöne, unter Schweizer Leitung stehende Ten-ee-ah Lodge mit angrenzendem Campingplatz (siehe detaillierte Beschreibung auf Seite 99). lhre Reservierung für den Campingplatz wird für die von lhnen gewünschten festen Daten vorgenommen. Damit Sie Ihre Mobilität weiterhin behalten, gewähren Ihnen Skytours und die Ten-ee-ah Lodge ein Zeitfenster von plus-minus 2 Tagen zum gebuchten Datum (Ausnahme: die Periode zwischen 10.7. und 3.8.). Auch beim Aufenthalt auf dem Campingplatz profitieren Sie von der gesamten lnfrastruktur dieser gemütlichen Lodge und können sich verwöhnen lassen!

Westkanada Campground SpeciaI In vielen Campingplätzen in British Columbia erhalten Sie zwischen dem 1. April und 30. Juni sowie zwischen dem 26. August und Mitte Oktober attraktive Reduktionen. Je nach Campingplatz profitieren Sie von bis zu 20% Rabatt auf die Übernachtungskosten (mind. 10% garantiert), erhalten kostenloses Holz für das Lagerfeuer oder einen besseren Standplatz zu regulären Campingplatzgebühren. Von diesem Angebot profitieren Sie kostenlos, sofern Sie ein Motorhome der folgenden Vermietfirmen in Calgary oder Vancouver mieten (Mitglieder der RVRAC, RV Rental Association of Canada): – Westcoast Mountain Campers – Fraserway RV Rentals – Cruise Canada – Canadream Campers – Go West

Kanada und Alaska

21


22

Motorhomes

Kanada, Alaska

Cruise America/Canada Cruise America bietet das grösste Netz an Vermietstationen in Nordamerika an und verfügt über einen Fuhrpark von über 4000 zweckmässig eingerichteten Motorhomes. Mit Cruise America wählen Sie einen preiswerten Anbieter, der auch für ein limitiertes Budget das passende Angebot bereithält und sich an den unkomplizierten Campingkunden mit guten Englischkenntnissen richtet.

Vermieter-Informationen Mindestmietdauer 7 Nächte. Mindestalter 21 Jahre. Übernahme Montag–Samstag 13–16 Uhr, mit der «Extra Day Option» findet die Übernahme von 9–12 Uhr statt. Übernahme nicht möglich am Ankunftstag aus Europa. Rückgabe Montag–Samstag 9–11 Uhr, mit der «Extra Day Option» von 9–15 Uhr.

Keine Übernahme/Rückgabe Sonntag und Feiertage Kanada: 1.–2.1., Family Day (Calgary & Toronto), Karfreitag, Victoria Day, St. Jean Baptiste Day (Montréal), 1.7., B.C. bzw. Civic Day (Vancouver & Halifax), Labour Day, Thanksgiving Day, Remembrance Day (Vancouver & Calgary) 25.12., 26.12. (Toronto). Sonntag und Feiertage USA: 1.1., Memorial Day, 4.7., Labour Day, Thanksgiving Day, 25.12. Transfers zur Station Nicht inbegriffen, erfolgen individuell. Bei Buchung der «Extra Day Option» inbegriffen ab / bis Flughafen und designierten Flughafenhotels.

Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: Apache Trail (Arizona), New York City (Manhattan), Mexiko, Unter wassertunnels, nicht öffentliche und nicht nummerierte Strassen. Fahrten nach Alaska, Yukon, Northwest Territories und Neufundland sind ohne Zuschlag erlaubt, müssen jedoch bei der Buchung angemeldet werden. Death Valley und andere Wüstenregionen auf eigenes Risiko, d.h. bei einer allfälligen Panne wird Cruise versuchen zu helfen, übernimmt aber keine Verantwortung für ausgefallene Tage. Haustiere Erlaubt. Rauchen Nicht erlaubt. Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express, Discover.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietstationen Kanada − Vancouver − Calgary − Whitehorse − Toronto − Montréal − Halifax

YVR YYC YXY YYZ YMX YHZ

USA − Anchorage ANC (weitere Stationen auf Anfrage)

Service-Plus-Paket − 1. Hotelübernachtung in Mittelklassehotel an optimaler Lage für Übernahmetransfer am nächsten Tag (keine Übernachtung in Anchorage). Ab Whitehorse inkl. Campground- und WagenwäscheGutschein. − Vollständige Haushaltsausrüstung und Fahrzeugbereitstellung inkl. Toilettenchemikalien − Service-Plus-Infopaket (Details siehe separate Preisliste) − Steckdosenadapter für Nordamerika − Safeway-Club-Karte − Endreinigung (besenreine Rückgabe) Europäische «Kein-Selbstbehalt»Versicherung inkl. Haftpflichterweitung auf CHF 5 Mio. Diese Zusatzversicherung ist bereits im Tagespreis inbegriffen.

Motorhome C-30

Fahrzeugausstattung

Schlafplätze Erwachsene / Kinder Sitzgurte Babysitz möglich 1) Servolenkung & Tempomat Automatische Schaltung Heizung Klima Führerkabine & Wohnteil Kochherd & Mikrowellengerät Kühlschrank Frischwassertank (Liter) Warmwasser Dusche & Toilette Generator 3) Radio AM/FM, CD-Player Bett, Führerkabine 2) Doppelbett 2) Sitzecke 2) Sofabett 2) Durchgang zur Kabine Modelljahr Benzin (B), Diesel (D)

MH E-27

Ihre Vorteile Best Price Profitieren Sie von tagesaktuellen Preisen und Specials – verlangen Sie eine massgeschneiderte Offerte.

Motorhome E-27

MH C-25

INFORMATION

Motorhome C-25

MH C-19

Vermieter-Vorteile − Skytours Bewertung: Low-Cost-Anbieter − Zusatzversicherungen VPP/SLI inbegriffen − Frühbucher profitieren doppelt: attraktiver Early-Bird-Special und tiefste Preise dank Flex-System − Kein Zuschlag für Fahrten in den Norden

Motorhome C-19

23

MH C-30

Motorhomes Kanada, Alaska

2/1 3/2 2/4 4/3 5 5 6 7 • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • 77 151 151 151 • • • • • • • • • • • • • • • • 2,1 x 1,5 2,4 x 1,4 2,3 x 1,7 2,4 x 1,4 2,0 x 1,4 1,9 x 1,5 1,9 x 1,5 1,8 x 0,9 1,8 x 1,0 1,7 x 1,0 1,7 x 1,0 1,7 x 1,1 • • • • 09–14 08–14 10–14 08–14 B B B B

Die abgebildeten Motorhomes und Grundrisse sind Beispiele und können variieren. 1) Baby-/Kindersitze werden nicht vermietet; die Installation ist Sache des Mieters. 2) Ungefähre Masse, in Meter auf- oder abgerundet; es handelt sich um Richtwerte. 3) Generator in Kanada: Nur bei Modell C-30 Large garantiert.


24

Motorhomes

Kanada

Fraserway RV Rentals

BEST CHOICE

Fraserway RV Rentals ist einer der renommiertesten Wohnmobil- und Campervermieter in Kanada. Die Motorhomes werden in der eigenen Produktionsstätte hergestellt. Dadurch können die Qualitätsfahrzeuge der Marke «Adventurer» den Bedürfnissen der Kunden angepasst werden und stehen durchschnittlich 2 bis 3 Jahre im Einsatz. Qualität und Service stehen an erster Stelle.

Vermieter-Informationen Mindestmietdauer 7 Nächte, 12 Nächte bei Einwegmieten. Mindestalter 21 Jahre. Übernahme Montag–Samstag 9–15 Uhr. Vancouver auch am Sonntag 9–13 Uhr (Mai–September). Übernahme nicht möglich am Ankunftstag aus Europa. Rückgabe Montag–Samstag 9–12 Uhr. Vancouver auch am Sonntag 9–12 Uhr (Mai–September).

Keine Übernahme/Rückgabe Sonntag (Ausnahme: Vancouver sonntags geöffnet ausser an Feiertagen von Mai bis September) und Feiertage: 1.1., Family Day (Vancouver, Calgary & Toronto), Karfreitag, Victoria Day, 1.7., Civic Holiday (Vancouver & Halifax), Discovery Day (Whitehorse), Labour Day, Thanksgiving Day, Remembrance Day, 25.–26.12. Transfers zur Station Inbegriffen ab/bis Flughafen, Flughafen- oder Stadthotel (in Toronto: Stadthotel nicht möglich). Rücktransfer auch bis Flughafen möglich. Retour transfer bis spätestens 13 Uhr.

Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: Yukon: Canol Road nördlich von Ross River, Aishihik Lake Road, Strasse zwischen Dease Lake und Telegraph Creek. Alaska: Dalton Highway (Hwy 11) zwischen Coldfoot und Prudhoe Bay, McCarthy Road zwischen Chitina und McCarthy, Mexiko, Death Valley vom 1.6.–31.8., nicht öffentliche Strassen. Parkieren in New York, Montréal, Québec City und Ottawa auf eigenes Risiko! Fahrten auf oben nicht erwähnten Strassen nach Alaska, Yukon, Northwest Territories (nicht empfehlenswert für MH29 / 31 slideout) sind ohne Zuschlag erlaubt, müssen jedoch bei der Buchung angemeldet werden. Haustiere Erlaubt, gegen Gebühr. Rauchen Nicht erlaubt. Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Motorhomes

Kanada

Ihre Vorteile Best Price Profitieren Sie von tagesaktuellen Preisen und Specials – verlangen Sie eine massgeschneiderte Offerte. Service-Plus-Paket − 1. Hotelübernachtung in Mittelklassehotel an optimaler Lage für Übernahmetransfer am nächsten Tag, inkl. Frühstück (ab Whitehorse inkl. Campground- und Wagenwäsche-Gutschein) − Vollständige Haushaltsausrüstung und Fahrzeugbereitstellung inkl. Toilettenchemikalien und 1. Füllung Propangas − Service-Plus-Infopaket − Steckdosenadapter für Nordamerika − Safeway-Club-Karte − Endreinigung (besenreine Rückgabe) Campground zum Service-Plus-Paket Für ein stressfreies Ferienende: Campground in Vancouver inkl. Frühstück! Nationalparkpass-Special Details siehe separate Preisliste.

Mietstationen − Vancouver − Calgary − Toronto − Halifax − Whitehorse

INFORMATION

YVR YYC YYZ YHZ YXY

Europäische «Kein-Selbstbehalt»Versicherung inkl. Haftpflichterweitung auf CHF 5 Mio. Zusatzversicherung ist inbegriffen bei vorausgebuchter CDR-Versicherung.

2/1 5 • • • • • •

2/1 5 • • • • • •

2/2 5 • • • • • •

2/14) 4

• •

• •

• •

2/3 5 • • • • • • • • • • • 115 • • •

3/2 5 • • • • • • • • • • • 114 • • •

4/1 6 • • • • • • • • • • • 150 • • •

2/3 5 • • • • • • • • • • • 94 • • •

Fahrzeugausstattung

Schlafplätze Erw./Kinder Sitzgurte Babysitz möglich Servolenkung Automatische Schaltung Tempomat Heizung Klima Führerkabine Klima Wohnteil Kochherd Backofen Mikrowellengerät Kühlschrank Frischwassertank (Liter) Warmwasser Dusche Toilette Generator Radio AM/FM CD-Player Bett, Führerkabine 2) Doppelbett 2) Sitzecke 2) Sofabett 2) Durchgang zur Kabine Modelljahr Benzin (B), Diesel (D)

• • 95–122 142 • • • • • •

• 142 • • •

• • • • • • • • • • 115 • • •

rollstuhlgängig

Vermieter-Vorteile − Skytours Bewertung: «Top Qualität» − Bester Versicherungsschutz − Vancouver-Station auch sonntags geöffnet (Mai–September) − Attraktiver Frühbucherbonus exklusiv für Skytours Kunden − Reklamationsquote unter 1% − Hoher Stammkundenanteil − Kein Zuschlag für Fahrten in den Norden − CDR-Versicherung deckt auch Dachund Unterbodenschäden − MH 23 + 29/31 (Slide Out) mit 3-Punktgurten hinten auf Anfrage, ideal für Familien mit Kleinkindern − Einziger Anbieter mit rollstuhlgängigem Fahrzeug (MH27). − GPS mit von Fraserway empfohlenen Campgrounds erhältlich − Gratis lnternet an den Übernahmestationen − Mehrsprachiges Personal (D/F/I/E)

MH 27-SW 3)

MH 27-SW (Wheelchair) slideout

MH 29/31-S 5)

Motorhome MH 29/31-S slideout

MH 23/25-S 5)

Motorhome MH 23/25-S slideout

MH 22

Motorhome MH 22

MH 19

Motorhome MH 19

TC-B 1)

Truck Camper TC-B (Bunkbed) slideout

TC-S

Truck Camper TC-S slideout

TC

Truck Camper TC

25

• • • • • • • • • • • • • • • • 2,0x1,5 2,0x1,5 2,0x1,5 2,0x1,4 2,1x1,4 2,0x1,3 2,1x1,4 2,0x1,4 2,0x1,3 2,0x1,5 1,9x1,4 1,9x1,3 1,8x0,9 1,8x1,0 1,8x0,8 1,8x1,0 1,8x1,1 1,8x1,1 1,8x1,1 1,8x1,1 1,7x1,1 • • • • • 11–14 11–14 11–14 11–14 11–14 11–14 11–14 11–14 B/D B/D B/D B B B B B

Die abgebildeten Motorhomes und Grundrisse sind Beispiele und können variieren. 1) TC-Modell «Bunkbed» mit zusätzlichem Kajütenbett im Slideout. 2) Ungefähre Masse, in Meter auf- oder abgerundet; es handelt sich um Richtwerte. 3) Rollstuhlgängiges Fahrzeug, nur ab/bis Vancouver und Calgary. 4) Keine Möglichkeit, einen Kindersitz zu befestigen. 5) Nicht erhältlich ab/bis Whitehorse.


26

Motorhomes

Kanada, Alaska

GoNorth Erleben Sie das «echte» Alaska und Yukon dank uneingeschränktem Fahren auf allen öffentlichen Strassen. Zusätzlich zu den speziell für Alaska geeigneten Truck-Camper-Modellen bietet der langjährige Schweizer Vermieter GoNorth nebst den bewährten Motorhomes auch Geländewagen, Pickup Trucks und Maxivans an z.B. für alle, die ihr eigenes Zelt mitnehmen möchten.

Vermieter-Informationen Mindestmietdauer 7 Nächte für Camper und Motorhome, 4 Nächte für Truck 4 x 4, SUV 4 x 4 und Jeep.

Transfers zur Station Inbegriffen in Anchorage, Fairbanks, Seattle und Whitehorse bei einer Mindestmietdauer von 14 Nächten ab Flughafen, lnnenstadthotels und B&B zur Vermietstation und zurück.

Mindestalter 21 Jahre. Übernahme Montag–Sonntag 10–15 Uhr. Übernahme möglich nach Ankunft mit Condor. Aus versicherungstechnischen Gründen darf am Ankunftstag das Fahrzeug nicht aus der jeweiligen Stadtzone gefahren werden. Rückgabe Montag–Sonntag 10–15 Uhr. Rückgabezeit muss der Übernahmezeit entsprechen (24-Std.-Regel). Keine Übernahme/Rückgabe Anchorage und Fairbanks: Ganzjährig geöffnet. Whitehorse von November bis April geschlossen. Seattle von Juni bis Ende September geschlossen.

Haustiere Nicht erlaubt. Rauchen Nicht erlaubt. Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express, Discover.

Gebietseinschränkungen Go North RV Camper erlaubt sich, kurzfristig Einschränkungen für gewisse Strassen aufgrund von Gefahrenhinweisen des Transportministeriums zu erlassen. Für den Typ Motorhome  19 und 22/24 ft wird für die Befahrung folgender Strassen vor 0rt eine Gebühr fällig: Dempster Hwy, Dalton Hwy, Denali Hwy, McCarthy Road, Elliott Hwy nach Manley, Steese, Hatcher Pass, Taylor Hwy zwischen Tok und Dawson sowie zwischen Chicken und Eagle. Nicht erlaubt: Petersville Road.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Motorhomes Kanada, Alaska Budget Camper

Economy Camper

Luxury Camper

Motorhome 19

Motorhome 22/24

SUV 4 x 4, z.B. Ford Expedition

Truck 4 x 4, z.B. Ford F150

Jeep Wrangler 4 x 4

27

Service-Plus-Paket − Vollständige Haushaltsausrüstung − Fahrzeugbereitstellung inkl. Toilettenchemikalien und erste Gasflaschenfüllung − Service-Plus-Infopaket − Steckdosenadapter für Nordamerika − Safeway-Club-Karte − Endreinigung (besenreine Rückgabe) − Bei Übernahme ab Seattle: inkl. Flughafenhotel und inkl. Transfer zur Station − Ab Whitehorse inkl. Campgroundund Wagenwäsche-Gutschein Europäische «Kein-Selbstbehalt»Versicherung inkl. Haftpflichterweitung auf CHF 5 Mio. Zusatzversicherung ist inbegriffen bei vorausgebuchter CDW-VIP-Versicherung.

Schlafplätze Erwachsene/Kinder Sitzgurte Babysitz möglich Servolenkung Automatische Schaltung Tempomat Heizung Klima Führerkabine Klima Wohnteil Kochherd Backofen Mikrowellengerät Kühlschrank (Eisbox) Frischwassertank (Liter) Warmwasser Dusche Toilette Generator Radio AM/FM, CD-Player Bett, Führerkabine 1) Doppelbett 1) Sitzecke 1) Modelljahr Benzin (B), Diesel (D)

2/12) 4

• • • • • • • • • • • • • • • • 56 68 68 115 • • • • • • • • • • • • • • • • • 2,0x1,4 2,0x1,5 2,0x1,5 2,0x1,4 1,8x0,7 1,8x0,9 1,8x0,9 1,8x1,0 07–08 09–10 11–14 07–11 B B B B

4 x 4 Jeep Wrangler

2/1 5 • • • • • •

Truck 4 x 4

2/1 5 • • • • • •

SUV 4 x 4

2/1 5 • • • • • •

Motorhome 22/24

Luxury Camper

Ihre Vorteile Best Price Profitieren Sie von tagesaktuellen Preisen und Specials – verlangen Sie eine massgeschneiderte Offerte.

Fahrzeugausstattung

Economy Camper

Mietstationen − Anchorage − Fairbanks − Whitehorse (saisonal) − Seattle (saisonal)

INFORMATION

Budget Camper

Vermieter-Vorteile − Skytours Bewertung: «Top Qualität» − Uneingeschränktes Fahren auf allen öffentlichen Strassen − Schweizer Management − Alle Fahrzeuge 4 x 4. Ausgenommen Motorhomes und Vans

Motorhome 19

Auch mit Kanu, Veloträger und Zelt erhältlich.

4/2 7 5 5–6 5 • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • 136 • • • •3) • • • • 2,0x1,5 1,9x1,5 1,9x1,0 07–13 10–14 07–08 13–14 B B B B

Die abgebildeten Motorhomes und Grundrisse sind Beispiele und können variieren. 1) Ungefähre Masse, in Meter auf- oder abgerundet (Richtwerte). 2) Keine Möglichkeit einen Kindersitz zu befestigen. 3) Kann nicht garantiert werden.


28

Motorhomes

Kanada

Westcoast Mountain Campers Dieser Motorhomevermieter blickt auf über 30 Jahre Erfahrung zurück und geniesst einen ausgezeichneten Ruf. Dank hervorragender Qualität, Flexibilität und persönlichem Service zählt dieser Vermieter einen hohen Stammkundenanteil. Mit Westcoast Mountain Campers wählen Sie einen unserer Prioritätspartner.

Vermieter-Informationen Mindestmietdauer 7 Nächte. Mindestalter 25 Jahre, max. 70 Jahre. FahrerInnen 21–24 Jahre gegen Zuschlag erlaubt. Übernahme Montag–Samstag 9–14 Uhr Übernahme an Sonn- und Feiertagen gegen Zuschlag möglich. Übernahme nicht möglich am Ankunftstag aus Europa. Rückgabe Montag–Samstag 10–12 Uhr sowie morgens 7–8.30 Uhr gegen Zuschlag. Rückgabe an Sonn- und Feiertagen gegen Zuschlag möglich. Keine Übernahme/Rückgabe November bis März Übernahmen nur auf Anfrage möglich.

Transfers zur Station Inbegriffen ab Flughafen, Flughafen- oder Stadthotel, bei Rückgabe nur bis Flughafen oder Flughafenhotel.

Haustiere Nicht erlaubt. Rauchen Nicht erlaubt. Kreditkarten Visa, MasterCard.

Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: Death Valley vom 1.4.–30.9., Mexiko, Dempster, Liard und Dalton Hwy, Hwy 2 nördlich von Fairbanks, nicht öffentliche und Schotterstrassen. Folgende Regionen und Strassen sind gegen Zuschlag erlaubt, müssen aber zum Zeitpunkt der Buchung angegeben werden: Fahrten nach Alaska, in den Yukon, den Northwest Territories, der Stewart-Cassiar Hwy nördlich von Meziadin Jct, der Alaska Highway nördlich von Fort St. John und der MacKenzie Hwy nördlich von Peace River.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietstationen − Vancouver − Calgary

YVR YYC

Service-Plus-Paket − 1. Hotelübernachtung in Mittelklassehotel an optimaler Lage für Übernahmetransfer am nächsten Tag, inkl. Frühstück − Vollständige Haushaltsausrüstung und Fahrzeugbereitstellung inkl. Toilettenchemikalien − Service-Plus-Infopaket − Steckdosenadapter für Nordamerika − Safeway-Club-Karte − Endreinigung (besenreine Rückgabe) Campground zum Service-Plus-Paket Für ein stressfreies Ferienende: Campground in Vancouver inkl. Frühstück! Nationalparkpass-Special Details siehe separate Preisliste. Europäische «Kein-Selbstbehalt»Versicherung inkl. Haftpflichterweitung auf CHF 5 Mio. Zusatzversicherung ist inbegriffen, bei vorausgebuchter CDW-Versicherung.

Schlafplätze Erw./Kinder Sitzgurte Babysitz möglich Servolenkung Automatische Schaltung Tempomat Heizung Klima Führerkabine Klima Wohnteil Kochherd Backofen Mikrowellengerät Kühlschrank Frischwassertank (Liter) Warmwasser Dusche Toilette Radio AM/FM, CD-Player Rückfahrkamera Bett, Führerkabine 1) Doppelbett 1) Sitzecke 1) Sofabett 1) Durchgang zur Kabine Modelljahr Benzin (B), Diesel (D)

2/0 2 • • • • • •

2/1 4 • • • • • •

2/0 2

2/0 2

2/0 2

MH V-26S

Fahrzeugausstattung

MH C-26S

Motorhome MH C-30S slideout

MH Mini C-20

Motorhome MH C-26S/ MH V-26S slideout

Value Van

Ihre Vorteile Best Price Profitieren Sie von tagesaktuellen Preisen und Specials – verlangen Sie eine massgeschneiderte Offerte.

Motorhome Mini MH C-20

Deluxe Van

INFORMATION

Deluxe Van/ Value Van

Supreme DS-10

Vermieter-Vorteile − Skytours Bewertung: «Top Qualität» − Attraktiver Frühbucherbonus exklusiv für Skytours Kunden − Nächstgelegene Motorhome-Station zum Flughafen Vancouver − Alpine-Sound-System in allen Supreme Truck Camper − Übernahme/Rückgabe an Sonn- und Feiertagen möglich − Übernahme ab 9 Uhr möglich; Sie nutzen den ersten Ferientag optimal − Ledersitze in der Fahrerkabine des 4 x 4 Diesel Truck Campers und der 26–31 ft Motorhomes − Sitzecke des Vans kann per Knopfdruck in ein Doppelbett umgestellt werden

Diesel Supreme Camper DS-10 (4 x 4)

Muscle Trudk MT

Muscle Truck Camper MT

Kanada

29

MH C-30S

Motorhomes

4/1 4/1 5/1 5 5 6 • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • 43 74 76 76 107 150 150 137 • • • • • • • • 2) • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • 2,0x1,3 1,9x1,5 2,1x1,4 2,0x1,4 2,0x1,4 2,4x1,3 1,9x1,4 1,9x1,4 1,9x1,5 1,8x1,1 1,7x1,0 1,9x1,3 1,9x1,3 1,8x1,2 1,9x0,9 1,9x0,9 1,7x1,0 1,5x0,9 • • • • • • 10–13 10–13 12–13 10–11 10–13 12–13 10–11 11–13 B D B B B B B B

Die abgebildeten Motorhomes und Grundrisse sind Beispiele und können variieren. 1) Masse in Meter auf- oder abgerundet (Richtwerte). 2) Aussendusche.


30

Motorhomes

Kanada

Traveland RV Rentals Traveland RV Rentals vermietet als einziger Vermieter in Nordamerika sogenannte «5th-Wheels» d. h. 4 x 4-plus-Wohnanhänger. Die Fahrzeuge sind in äusserst gutem Zustand, da Traveland neben der Vermietung auch Motorhomes repariert und Fahrzeugteile verkau.

Vermieter-Informationen Mindestmietdauer 7 Nächte. Mindestalter 23 Jahre. Übernahme Montag–Samstag 8–13 Uhr. Sonntag und Feiertage 11–13 Uhr. Rückgabe Montag–Samstag 9–12 Uhr. Sonntags und an Feiertagen 11–14 Uhr. Keine Übernahme/Rückgabe Ganzjährig geöffnet, 7 Tage die Woche.

Feiertage 1.1., Family Day, Karfreitag, Ostersonntag, Victoria Day, 1.7., B.C. Day, Labour Day, Thanksgiving Day, Remembrance Day, 25.–26.12. Transfers zur Station Nicht inbegriffen. Ab / bis Flughafen- und Stadthotels auf Kosten des Mieters. Im Service-Plus-Paket ist der Transfer inbegriffen.

Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: Mexiko, Death Valley vom 1.5.–31.10., Apache Trail in Arizona, Mexiko, nicht öffentliche und Schotterstrassen (ausser Zufahrt zu offiziellen Campgrounds). Parkieren in New York, Montréal, Québec City und Ottawa auf eigenes Risiko. Reisen nach Alaska, Yukon, Northwest Territories sowie Fahrten nördlich von Meziadin Jct auf dem Stewart Cassiar Hwy sowie nördlich von Dawson Creek auf dem Alaska Hwy sind gegen Zuschlag erlaubt (muss zum Zeitpunkt der Buchung angemeldet werden). Haustiere Nicht erlaubt. Rauchen Nicht erlaubt. Kreditkarten Visa, MasterCard.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Motorhomes

Vermieter-Vorteile − Skytours Bewertung: «Top Qualität» − Jüngste Fahrzeugflotte für höchste Qualitätsansprüche − Deutsch sprechendes Personal − Alle Fahrzeuge mit Sonnenstore (Markise) − Alle Motorhomes ausser 5th Wheel mit Rückfahrkamera − Sehr guter Versicherungsschutz − Sonntag- und Feiertagübernahme/ -rückgabe ab Vancouver kostenlos möglich − Einzigartig: Das sehr kompakte 25 ft A Class Reyo Motorhome erlaubt ein Reiseerlebnis für höchste Ansprüche dank Panoramascheibe. − Sitzecke des Vans kann per Knopfdruck in ein Doppelbett umgestellt werden

Mietstation − Vancouver

INFORMATION Ihre Vorteile Best Price Profitieren Sie von tagesaktuellen Preisen und Specials – verlangen Sie eine massgeschneiderte Offerte. Service-Plus-Paket − 1. Hotelübernachtung in Mittelklassehotel an optimaler Lage für Übernahmetransfer am nächsten Tag, inkl. Frühstück − Vollständige Haushaltsausrüstung und Fahrzeugbereitstellung inkl. Toilettenchemikalien und 1. Füllung Propangas − Transfer von/zur Mietstation − Service-Plus-Infopaket − Steckdosenadapter für Nordamerika − Safeway-Club-Karte − Endreinigung (besenreine Rückgabe) Nationalparkpass-Special Details siehe separate Preisliste. Europäische «Kein-Selbstbehalt»Versicherung inkl. Haftpflichterweitung auf CHF 5 Mio. Zusatzversicherung ist inbegriffen bei vorausgebuchter VIP-Versicherung.

Fahrzeugausstattung

Schlafplätze Erw./Kinder Sitzgurte Babysitz möglich Servolenkung/Tempomat Automatische Schaltung Heizung Klima Führerkabine Klima Wohnteil Kochherd Backofen Mikrowellengerät Kühlschrank Frischwassertank (Liter) Warmwasser Dusche/Toilette Generator Radio AM/FM, CD-Player TV-/DVD-Gerät Rückfahrkamera Bett, Führerkabine 2) Doppelbett 2) Sitzecke 2) Sofabett 2) Durchgang zur Kabine Modelljahr Benzin (B), Diesel (D)

2/0 4

2/0 2

• • • • • •

• • • • • •

• • 91 • • • • • •

• • 91 • • 1) • • • •

31’ A-Class slideout

31’ A-Class slideout

25’ A-Class slideout

25’ A-Class Reyo slideout

31’ C-Class slideout

31’ C-Class slideout

5th Wheel slideout 3)

5th Wheel and Truck – Bunk oder 28 ft

26’ C-Class slideout

26’ C-Class slideout

31

Navion slideout

Navion Diesel slideout

Mercedes Van

Diesel Mercedes Van

Libero Van

Freedom II Libero Van

Kanada

2/2 5 • • • • • • •

2/3 6 • • • • • • •

2/2 5 • • • • • • • • • • 209 • •

4/4 8 • • • • • • • • • • 113 • • • •

2/1 4 • • • • • • • • • • 144 • • • • • •

2/2 6 • • • • • • • • • • 254 • • • • • •

• • • • 129 113 • • • • • • • • • • • • • • 1,9x1,2 2,0x1,5 2,1x1,4 1,9x1,2 1,9x1,5 1,9x1,5 2,1x1,2 1,9x1,5 1,7x1,0 1,7x1,0 1,8x1,0 1,7x1,1 • • • • 12–14 12–14 10–12 12–14 12–14 B D D B D

• 2,0x1,4 1,9x1,5 1,5x2,0 1,9x1,5 1,8x1,0 1,7x1,0 1,5x1,0 2,0x0,9 1,7x1,2 • • • 12–14 12–14 12–14 B D B

Die abgebildeten Motorhomes, Grundrisse und Ausstattungen sind Beispiele und können variieren. 1) Handdusche. 2) Ungefähre Masse, in Meter auf- oder abgerundet; es handelt sich um Richtwerte. 3) Vier verfügbare Grössen 24–28 ft / 28 ft auch mit Kajütenbett (Bunk Beds) erhältlich.


32

Motorhomes

Kanada

Four Seasons RV Four Seasons RV bietet ein Qualitätsprodukt zu einem äusserst attraktiven Preis an. Die 3–5-jährigen Fahrzeuge renommierter Hersteller sind alle technisch einwandfrei und erstklassig gewartet. Mit Four Seasons RV sparen Sie bis zu 20% im Vergleich zu anderen preiswerten Anbietern in Kanada.

Vermieter-Informationen Mindestmietdauer 7 Nächte. Mindestalter 21 Jahre. Übernahme Montag–Samstag 12–15 Uhr. Übernahme nicht möglich am Ankunftstag aus Europa.

Transfers zur Station Inbegriffen ab Calgary Edmonton, Halifax und Toronto ab/ bis Flughafenhotel oder Flughafen. In Vancouver (Abbotsford 70 km von Vancouver Flughafen entfernt) nur gegen Gebühr. Im Service-Plus-Paket ist der Transfer ab Flughafenhotel zur Station und zurück bis Flughafen inbegriffen. Retourtransfer bis spätestens 13 Uhr.

Haustiere Erlaubt, gegen Gebühr. Rauchen Nicht erlaubt. Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express.

Rückgabe Montag–Samstag 9–12 Uhr. Keine Übernahme/Rückgabe Sonntag und Feiertage: 1.1., Family Day (Calgary, Edmonton, Vancouver & Toronto), Karfreitag, Victoria Day, 1.7., Civic Holiday (Vancouver & Halifax), Labour Day, Thanksgiving Day, Remembrance Day, 25.–26.12.

Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: Yukon: Canol Road nördlich von Ross River, Aishihik Lake Road, Strasse zwischen Dease Lake und Telegraph Creek. Alaska: Dalton Highway (Hwy 11) zwischen Coldfoot und Prudhoe Bay, McCarthy Road zwischen Chitina und McCarthy. Mexiko, Death Valley vom 1.6.–31.8., nicht öffentliche Strassen. Parkieren in New York, Montréal, Québec City und Ottawa auf eigenes Risiko! Fahrten auf oben nicht erwähnten Strassen nach Alaska, Yukon, Northwest Territories (nicht empfehlenswert für MH29/31) sind ohne Zuschlag erlaubt, müssen jedoch bei der Buchung angemeldet werden. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Motorhomes

Nationalparkpass-Special Details siehe separate Preisliste. Europäische «Kein-Selbstbehalt»Versicherung inkl. Haftpflichterweitung auf CHF 5 Mio. Zusatzversicherung ist inbegriffen, wenn die CDR-Versicherung vorausgebucht wird.

Fahrzeugausstattung

Schlafplätze Erwachsene/Kinder Sitzgurte Babysitz möglich Servolenkung Automatische Schaltung Tempomat Heizung Klima Führerkabine Klima Wohnteil Kochherd Backofen Mikrowellengerät Kühlschrank Frischwassertank (Liter) Warmwasser Dusche Toilette Generator Radio AM/FM, CD-Player Bett, Führerkabine 1) Doppelbett 1) Sitzecke 1) Sofabett 1) Durchgang zur Kabine Modelljahr Benzin (B), Diesel (D)

2/1 4 • • • • • • • • • • 90 • • •

MH 29/31 slideout

Motorhome MH 29/31 slideout

MH 23/25 slideout

Service-Plus-Paket − 1. Hotelübernachtung in Mittelklassehotel an optimaler Lage für Übernahmetransfer am nächsten Tag, inkl. Frühstück − Vollständige Haushaltsausrüstung und Fahrzeugbereitstellung inkl. Toilettenchemikalien und 1. Füllung Propangas − Service-Plus-Infopaket − Steckdosenadapter für Nordamerika − Safeway-Club-Karte − Endreinigung (besenreine Rückgabe)

Motorhome MH 23/25 slideout

MH 22

YVR YYC YEG YYZ YHZ

Ihre Vorteile Best Price Profitieren Sie von tagesaktuellen Preisen und Specials – verlangen Sie eine massgeschneiderte Offerte.

Motorhome MH 22

33

MH 19

Mietstationen − Vancouver/ Abbotsford − Calgary − Edmonton − Toronto − Halifax

INFORMATION

Motorhome MH 19

Van Deluxe

Vermieter-Vorteile − Skytours Bewertung: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis − Neu auch mit Station in Halifax (keine Einwegmieten möglich) − CDR-Versicherung deckt auch Dachund Unterbodenschäden − Über 15 Jahre Erfahrung im Vermietergeschäft − Kein Zuschlag für Fahrten in den Norden

Kanada

2/1 4

2/2 5 • • • • • • • • • • • 115 • • •

2/3 5 • • • • • • • • • • • 114 • • •

3/2 6 • • • • • • • • • • • 150 • • •

• • • • • • • • • • 107 • • •

• • • • • 1,8 x 1,7 2,1 x 1,4 2,1 x 1,4 2,0 x 1,4 2,1 x 1,4 2,0 x 1,3 2,0 x 1,5 1,9 x 1,4 1,8 x 1,0 1,9 x 1,0 1,8 x 1,1 1,8 x 1,1 1,8 x 1,1 1,7 x 1,0 • • • • • 07–08 08–10 08–10 08–10 08–10 B B B B B

Die abgebildeten Motorhomes und Grundrisse sind Beispiele und können variieren. 1) Ungefähre Masse, in Meter auf- oder abgerundet; es handelt sich um Richtwerte.


34

Motorhomes

Kanada

Go West/Owasco Go West in Westkanada und Owasco in Toronto sind zwei Motorhomefirmen, die sich seit über 30 Jahren als Qualitätsanbieter der obersten Klasse einen Namen gemacht haben. Die Motorhomes der Premium-Klasse sind speziell gut isoliert und verfügen alle über grosse Staufächer. Die meisten Fahrzeuge sind zusätzlich mit Rückfahrtkameras und GPS ausgerüstet.

Vermieter-Informationen Mindestmietdauer 7 Nächte. Mindestalter 21 Jahre, max. 75 Jahre. Übernahme Montag–Samstag 10–15 Uhr. Übernahme nicht möglich am Ankunftstag aus Europa. Rückgabe Montag–Samstag 8–10 Uhr.

Keine Übernahme/Rückgabe Sonntag und Feiertage: 1.–2.1., Family Day (Calgary, Vancouver & Toronto), Karfreitag, Victoria Day, 1.7., Civic Holiday (Vancouver), Labour Day, Thanksgiving Day, Remembrance Day (Calgary & Vancouver), 25.–26.12. Transfers zur Station Inbegriffen ab/bis Flughafen- und Stadthotels in Calgary und Vancouver; Toronto: ab/bis Flughafenhotels, montags auch ab Stadthotels inbegriffen. Bei Rückgabe auch Transfer zum Flughafen.

Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: Mexiko, Death Valley, Dempster Hwy, Northwest Territories, nicht öffentliche und Schotterstrassen. Reisen nach Alaska und Yukon sowie auf dem Cassiar und Alaska Hwy (nur mit C-20, C-22 und C-24 erlaubt), müssen bei der Buchung angemeldet werden. Zudem wird ein Zuschlag fällig. Haustiere Nicht erlaubt. Rauchen Nicht erlaubt. Kreditkarten Visa, MasterCard.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Motorhomes

Kanada

35

Vermieter-Vorteile − Skytours Bewertung: «Top Qualität» − Hervorragender Service − Schweizer Management in Vancouver − In Toronto die unbestrittene Nummer 1 punkto Qualität und Ausstattung − GPS in vielen Fahrzeugen bereits serienmässig eingebaut − Sitzecke der Vans kann per Knopfdruck in ein Doppelbett umgestellt werden − Sparen Sie bis zu 10% mit Casual Camping und Owasco-Budget C22-24 Medium oder C26-30 Large Motorhomes mit 80 000 bis 120 000 km auf dem Tachometer

Mietstationen − Vancouver − Calgary − Toronto

YVR YYC YYZ

INFORMATION Ihre Vorteile Best Price Profitieren Sie von tagesaktuellen Preisen und Specials – verlangen Sie eine massgeschneiderte Offerte. Service-Plus-Paket − 1. Hotelübernachtung in Mittelklassehotel an optimaler Lage für Übernahmetransfer am nächsten Tag, inkl. Frühstück − Vollständige Haushaltsausrüstung und Fahrzeugbereitstellung inkl. Toilettenchemikalien − Service-Plus-Infopaket − Steckdosenadapter für Nordamerika − Safeway-Club-Karte − Endreinigung (besenreine Rückgabe) Campground zum Service-Plus-Paket Für ein stressfreies Ferienende: Campground in Vancouver inkl. Frühstück! Nationalparkpass-Special Details siehe separate Preisliste. Europäische «Kein-Selbstbehalt»Versicherung inkl. Haftpflichterweitung auf CHF 5 Mio. Diese Zusatzversicherung ist bereits im Preis inbegriffen.

Fahrzeugausstattung

Schlafplätze Erw./Kinder Sitzgurte Babysitz möglich Servolenkung Automatische Schaltung Tempomat Heizung Klima Führerkabine Klima Wohnteil Kochherd Backofen Mikrowellengerät Kühlschrank Frischwassertank (Liter) Warmwasser Dusche & Toilette Generator Radio AM/FM, CD-Player GPS Bett, Führerkabine 1) Doppelbett 1) Sitzecke 1) Sofabett 1) Durchgang zur Kabine Modelljahr 5) Benzin (B), Diesel (D)

MA-30-32 dbl. slideout 4)

Motorhome A-30-32 double slideout

MHC-30 2) dbl. slideout

Motorhome C-28-30 double slideout

MH C-26 2) slideout

Motorhome C-26 slideout

MH C-24 view

Motorhome C-24 View Mercedes slideout

MH C-22-24 2) Deluxe

Motorhome C-22-24 Deluxe

MH C-20 3) Deluxe

Motorhome C-20 Deluxe

RS22 Sprinter

RS22 Deluxe Sprinter Van

Deluxe Van

Deluxe Van

2/0 2

2/0 2

• • • • • • •

• • • • • • •

• • 96 • •

• • 115 • •

2/2 4 • • • • • • • • • • • 137 • •

2/2 6 • • • • • • • • • • • 137 • •

2/2 6 • • • • • • • • • • • 132 • •

2/4 6 • • • • • • • • • • • 132 • •

4/2 6 • • • • • • • • • • • 114 • •

2/3 6 • • • • • • • • • • • 260 • • • • •

• • • • •4) • • • 1,9 x 1,5 1,9 x 1,5 1,9 x 1,2 2,0 x 1,5 2,0 x 1,5 1,9 x 1,8 1,9 x 1,7 1,9 x 1,4 1,9 x 1,2 1,9 x 1,4 1,9 x 1,5 1,9 x 1,5 1,8 x 1,0 1,8 x 1,0 1,8 x1,0 1,8x1,0 1,8 x 1,0 1,8 x 1,0 1,3 x 0,8 1,5 x 1,0 1,5 x 1,0 • • • • • • • • 11–14 11–14 11–14 11–14 11–14 11–14 11–14 11–14 B D B B D B B B

Die abgebildeten Motorhomes und Grundrisse sind Beispiele und können variieren. 1) Ungefähre Masse, in Meter auf- oder abgerundet; es handelt sich um Richtwerte. 2) Auch als Casual Camping und Owasco Budget «Run-of-the-Fleet»-Modelle mit 80 000 km oder mehr und Modelljahr 09–11 erhältlich. 3) Nur ab/bis Vancouver & Calgary. 4) Nur ab/bis Toronto. 5) Oder max. 80 000 km.


36

Motorhomes

Kanada

CanaDream Campers CanaDream Campers verfügt in Kanada über das grösste Netz an Vermietstationen mit einem Fuhrpark von mehr als 800 Motorhomes, die max. 3-jährig sind. Mit CanaDream wählen Sie einen preiswerten Anbieter, der für jedes Budget das passende Angebot bereit hält und Frühbucher zudem mit grosszügigen Rabatten belohnt.

Vermieter-Informationen Mindestmietdauer 7 Nächte, 14 Nächte bei Einwegmieten. Mindestalter 21 Jahre. Übernahme Montag–Samstag 13–16 Uhr, Übernahme auch gegen Zuschlag am Sonntag möglich. Übernahme nicht möglich am Ankunftstag aus Europa. Rückgabe Montag–Samstag 8–10 Uhr, Rückgabe auch gegen Zuschlag am Sonntag möglich. Keine Übernahme/Rückgabe Feiertage: 1.1., Family Day (Calgary, Vancouver, Edmonton & Toronto), Karfreitag, Thanksgiving Day, Remembrance Day, 25.–26.12. Sonntags Übernahme und/oder Rückgabe gegen Zuschlag möglich.

Transfers zur Station Inbegriffen ab/bis Flughafen und Flughafenhotels. (Whitehorse, Edmonton und Halifax auch ab/bis Stadthotels). Ausnahme Montréal: Transfer nur gegen Gebühr.

Haustiere Nicht erlaubt. Rauchen Nicht erlaubt. Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express, Diners Club.

Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: Mexiko, Death Valley vom 1.5.–30.9., Montréal und Ottawa, Denali und Dalton Highway in Alaska, North Canol Road im Yukon, nicht öffentliche und Schotterstrassen. Fahrten nach Alaska, Yukon, Northwest Territories, Nunavut, Newfoundland, Québec und Labrador nördlich und östlich von Sept-Îles sind gegen Zuschlag möglich. Ebenso zuschlagspflichtig sind Reisen auf dem Alaska Hwy nördlich von Fort St. John, Cassiar Hwy nördlich von Kitwanga, Hwy 35 nördlich von Peace River (muss zum Zeitpunkt der Buchung angegeben werden).

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Motorhomes Deluxe Camper Van (DVC)

Super Camper Van (SVC) slideout

Motorhome MH-B 24/28 (Midi) slideout

Kanada

37

Motorhome MH-A 28/33 (Maxi) slideout

iPad für Routenplanung

Mietstationen − Vancouver − Calgary − Edmonton − Toronto − Montréal − Halifax − Whitehorse

YVR YYC YEG YYZ YMX YHZ YXY

Service-Plus-Paket − 1. Hotelübernachtung in Mittelklassehotel an optimaler Lage für Übernahmetransfer am nächsten Tag, inkl. Frühstück (ab Whitehorse inkl. Campground- und Wagenwäsche-Gutschein) − Vollständige Haushaltsausrüstung und Fahrzeugbereitstellung inkl. 1. Ration Toilettenchemikalien − Service-Plus-Infopaket − Steckdosenadapter für Nordamerika − Safeway-Club-Karte − Endreinigung (besenreine Rückgabe) Campground zum Service-Plus-Paket Für ein stressfreies Ferienende: Campground in Vancouver inkl. Frühstück! Nationalparkpass-Special Details siehe separate Preisliste. Europäische «Kein-Selbstbehalt»Versicherung inkl. Haftpflichterweitung auf CHF 5 Mio. Diese Zusatzversicherung ist bereits im Tagespreis inbegriffen.

Schlafplätze Erwachsene/Kinder Sitzgurte Babysitz möglich Servolenkung Automatische Schaltung Tempomat Heizung Klima Führerkabine Klima Wohnteil Kochherd Backofen Mikrowellengerät Kühlschrank Frischwassertank (Liter) Warmwasser Dusche Toilette Generator Radio AM/FM CD-Player Bett, Führerkabine 2) Doppelbett 2) Sitzecke 2) Sofabett 2) Durchgang zur Kabine Modelljahr Benzin (B), Diesel (D)

2/0 4

2/2 6 • • • • • • • • •

2/4 6 • • • • • • • • • • • 167 • • •

MH-A 28/33 (Maxi)

MH-B 24/28 (Midi)

Ihre Vorteile Best Price Profitieren Sie von tagesaktuellen Preisen und Specials – verlangen Sie eine massgeschneiderte Offerte.

Fahrzeugausstattung Super Van

INFORMATION

Deluxe Van

Vermieter-Vorteile − Skytours Bewertung: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis − CanaDream Club: Kunden erhalten vor Ort ein Gutscheinheft für Ermässigungen in über 100 Attraktionen und Campingplätzen in ganz Kanada − iPad für Routenplanung und Reiseführer vor Ort mietbar (ausg. Edmonton) − Im Sommer auch an Feiertagen geöffnet − Sitzecke des Vans kann per Knopfdruck in ein Doppelbett umgestellt werden − VIP-Zusatzversicherung bereits inbegriffen − Attraktive Early-Bird-Specials für Skytours Kunden und tiefste Preise dank Flex-System − Run of Fleet: Sparen Sie zusätzlich bis zu 20%

4/2 6 • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • 91 102 151 • • • • • • • • • • 1) • • • • • • • • 1,8 x 1,5 1,8 x 1,5 1,8 x 1,5 1,9 x 1,5 1,8 x 1,0 1,7 x 1,0 1,7 x 1,0 2,0 x 1,8 1,9 x 1,5 • • • • 11–14 11–14 11–14 11–14 B B B B

Die abgebildeten Motorhomes und Grundrisse sind Beispiele und können variieren. 1) Generator nur auf Anfrage, gegen Gebühr. 2) Ungefähre Masse, in Meter auf- oder abgerundet; es handelt sich um Richtwerte.


38

Motorhomes

Kanada

Islander RV Begeben Sie sich mit Islander RV auf die Spuren der Wikinger, die als erste Europäer vor über 1000 Jahren Amerika entdeckten! Newfy, wie die Einheimischen ihr Neufundland liebevoll nennen, wird alle, die Natur und grossartige Landschaen den grossen Städten vorziehen, begeistern.

Fahrzeugtypen

Mietstation − St. John’s

YYT

− 22’ C-Class − 24’ C-Class − 28’ C-Class − 31’ C-Class (Bunkbed) − 32/34’ A-Class

Vermieter-Informationen

Gebietseinschränkungen Nicht erlaubt: Fahrten auf ungeteerten Strassen. Fahrten ausserhalb Neufundlands nur auf Anfrage. Labrador erlaubt bis Red Bay. Haustiere Auf Anfrage möglich.

Übernahme Montag–Freitag 13–15 Uhr, Samstag 12–14 Uhr. Übernahme nicht möglich am Ankunftstag aus Europa. Rückgabe Mo–Fr 8–10.30 Uhr, Sa 9–10.30 Uhr. Keine Übernahme/Rückgabe Sonntag und Feiertage: Victoria Day, 1.7., Labour Day, Thanksgiving Day.

Ihre Vorteile Best Price Profitieren Sie von tagesaktuellen Preisen und Specials – verlangen Sie eine massgeschneiderte Offerte.

Rauchen Nicht erlaubt.

Mindestmietdauer 7 Nächte. Mindestalter 25 Jahre.

INFORMATION

Kreditkarten Visa, MasterCard, American Express. Vermieter-Vorteile − Einziger Motorhome-Vermieter in Neufundland − Alle Fahrzeuge Modelljahr 2010–2014

Service-Plus-Paket − 1. Hotelübernachtung in Mitteklassehotel an optimaler Lage für Übernahmetransfer − Vollständige Haushaltsausrüstung und Fahrzeugbereitstellung − Service-Plus-Infopaket − Steckdosenadapter für Nordamerika − Endreinigung (besenreine Rückgabe) Europäische «Kein-Selbstbehalt»Versicherung inkl. Haftpflichterweitung auf CHF 5 Mio. Diese Zusatzversicherung ist bereits im Tagespreis inbegriffen.

Transfer zur Mietstation Inbegriffen ab Stadthotel in St. John’s.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Motorräder

Kanada

EagleRider Erfüllen Sie sich den lang gehegten Traum von Freiheit, Unabhängigkeit und abenteuerlichem Vergnügen! Jede Menge Fahrspass sind garantiert auf kurvenreichen Berg- und Küstenstrassen oder schnurgeraden Wegen durch die unendliche Weite der USA oder Kanadas. Der perfekte Partner dafür: EagleRider!

Vermieter-Informationen Mindestmietdauer 1 Nacht (3 Nächte bei Einwegmieten).

Mietstationen Kanada − Vancouver YVR − Kamloops YKA − Calgary YYC (nur Rückgabe für Einwegmieten ab Vancouver oder Kamloops)

Mindestalter 21 Jahre. Führerausweis Alle Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Motorrad-Fahrausweises sein. Übernahme Montag–Sonntag, 9–16.30 Uhr. Rückgabe Montag–Sonntag, 9–17 Uhr.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Transfers zur Station Gratis-Transfer innerhalb eines 10 Kilometer Radius von der Mietstation bei mindestens 3 Nächten Motorradmiete. Strassen-/Gebietseinschränkungen Strände, nicht öffentliche und Schotterstrassen sowie Fahrten nach Alaska und Yukon sind verboten. Death Valley von Juni bis August infolge der hohen Temperaturen auf eigenes Risiko. Mexiko nur mit schriftlicher Bewilligung und nach Abschluss einer Zusatzversicherung möglich.

INFORMATION Ihre Vorteile − 2 Mietstationen in Kanada − Neu: Einwegmieten von Vancouver nach Calgary auf Anfrage möglich, sofern die letzte Hotelnacht bei Skytours gebucht wird. − 66 Mietstationen in den USA − Helme («Brain Cap») im Mietpreis inbegriffen − Grösster Harley-Vermieter weltweit − Begleitete Rundreisen

Keine Übernahme/Rückgabe An Feiertagen. Sonntags geschlossen: Kamloops.

Kreditkarten Visa, MasterCard. Diese ist erforderlich und muss auf den Namen des Hauptfahrers lauten.

Vespa 150–250 cc

Harley Davidson Sportster 883

Harley Davidson Road King

Harley Davidson Electra Glide

Harley Davidson Heritage Softail

Garmin GPS

39


40

Bus-Rundreisen

Kanada

Bus-Rundreisen Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie Ihre Rundreise im Bus. Kein Kartenlesen, kein Verfahren und kein ständiges Suchen nach Übernachtungsmöglichkeiten. Sie entdecken die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Naturwunder Kanadas und lernen von der erfahrenen Reiseleitung viel über die Geschichte und Kultur dieses faszinierenden Landes.

Gruppen und Reiseleitung Alle unsere geführten Rundreisen werden in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern in Kanada organisiert und oft auch in anderen Ländern angeboten. Dadurch sind die Gruppen international zusammengesetzt. Die durchschnittliche Gruppengrösse liegt bei 35 Personen, kann aber bis 50 Personen betragen. Sofern Sie lieber eine familiäre Atmosphäre bevorzugen, wo mehr den individuellen Bedürfnissen entsprochen werden kann, empfehlen wir Ihnen eine Minibus-Rundreise mit maximal 10–12 Teilnehmern. Diese werden zudem ausschliesslich in Deutscher Sprache durchgeführt. Sprachen Die landeskundige lokale Reiseleitung spricht mehrere Sprachen. Übernachtungen Je nach Bus-Rundreise übernachten Sie in Unterkünften mit unterschiedlichem Standard. Achten Sie auf die jeweilige Beschreibung.

Gepäck Der Gepäckraum in den Bussen ist begrenzt, wir bitten Sie daher, sich auf einen Koffer und ein Handgepäck zu beschränken. Trinkgelder Trinkgelder sind in Kanada ein wichtiger Bestandteil des Lohnes. Es gilt die folgende Faustregel: 15–20% in Restaurants und bei Taxifahrten, CAD 1–2 pro Tag für das Zimmermädchen, CAD 1–2 pro Gepäck für den Gepäckträger. Für den Busfahrer CAD 2–3 pro Tag und für die Reiseleitung CAD 4–6 pro Tag. Unique Mit diesem Signet kennzeichnen wir Rundreisen, welche wir als Quintessenz unserer langjährigen Reiseerfahrung speziell für Sie zusammengestellt haben. Auf diesen Reisen entdecken Sie touristisch wenig bekannte Orte und Routen oder übernachten in authentischen, charmanten und landestypischen Unterkünften. Diese Nähe zu den Traditionen und Besonderheiten Ihres Reiselandes machen unsere Reisen in vieler Hinsicht «Unique».

Reiseunterlagen Sie erhalten von uns eine detaillierte Routenbeschreibung in deutsch oder französisch mit Informationen zu den einzelnen Tagesetappen. Selbstverständlich gehören auch Reiseführer und Strassenkarten dazu. Je nach Rundreise wird diese Dokumentation durch unseren lokalen Partner im ersten Hotel hinterlegt oder Ihnen bereits vor Abreise zugestellt. Kinder Generell geniessen Kinder unter 14 Jahren diese Art von Reisen durch die täglich zufahrenden Distanzen nicht. Kinder unter 10 Jahren sind oft nicht erlaubt.


Bus-Rundreisen

Kanada

BRITISH COLUMBIA

Prince Rupert

ALBERTA Smithers

Smithers

Prince Rupert

Prince George BRITISH Port Hardy COLUMBIA

Sun Peaks Whistler

Prince George ALBERTA

BRITISH COLUMBIA

ALBERTA Jasper NP Jasper

Lake Kamloops Louise Banff Banff NP

Vancouver Victoria

Jasper

Jasper

Calgary

Vernon

Banff Vancouver Kelowna

Banff

Victoria Vancouver

Rocky Roundup

North to Alaska & Inside-Passage

Rockies Trail

Reise A: 14 Tage/13 Nächte

12 Tage/11 Nächte

10 Tage/9 Nächte

Ab/bis Vancouver

Ab Vancouver bis Whitehorse Seite 43

Ab Calgary bis Vancouver Seite 44

Reise B: 11 Tage/10 Nächte Ab/bis Vancouver Seite 42

NEW BRUNSWICK

ONTARIO

Québec City

Ottawa

Montréal

Québec City Ottawa Niagara Falls

Montréal Toronto

Toronto

PRINCE EDWARD ISLAND Charlottetown

Moncton St. Andrewsby-the-Sea Saint John

TIA CO

Digby

AS OV

Sun Peaks Jasper Whistler Banff Calgary Victoria Vancouver

USA

QUEBEC

N

Halifax Western Shore

USA

Niagara Falls

+

Atlantic Maritimes Circle the Bay of Fundy Enchanting Islands

The Canadiana

Eastern Explorer

Atlantic Maritimes

21 Tage/20 Nächte

Reise A: 12 Tage/11 Nächte

13 Tage/12 Nächte

Ab Toronto bis Vancouver Seite 45

Ab/bis Toronto

Ab/bis Halifax

Reise B: 9 Tage/8 Nächte

Circle the Bay of Fundy

Ab/bis Toronto

7 Tage/6 Nächte

Reise C: 9 Tage/8 Nächte

Ab/bis Halifax

Ab Montréal bis Toronto Seite 46

Enchanting Islands 8 Tage/7 Nächte Ab/bis Halifax Seite 47

41

Baddeck


42

Bus-Rundreisen

Kanada

Banff Nationalpark, Alberta

Rocky Roundup Auf dieser Rundreise erleben Sie eine breite Palette einmaliger Naturschönheiten: Die spektakulären Gebirgsnationalparks Banff und Jasper mit türkisblauen Gletscherseen, das sonnenverwöhnte Okanagan Valley sowie die raue Fjordwelt der berühmten Fährenstrecke durch die Inside-Passage.

Reiseprogramm nach Tagen 1: Vancouver Ankunft in Vancouver und individueller Transfer zum Hotel. Prince Rupert

ALBERTA Smithers Prince George

BRITISH Port Hardy COLUMBIA

Jasper

Vernon

Banff

Victoria Vancouver

Reisedauer Reise A: 14 Tage/13 Nächte Reise B: 11 Tage/10 Nächte Reise A + B ab/bis Vancouver Deutsch sprechende Reiseleitung Spezielle Reisedaten

Highlights − Spektakuläre Fährpassage − Die schönsten Nationalparks − Okanagan Valley, Weinanbaugebiet

2: Vancouver Nach einem stärkenden «Welcome to Canada»-Frühstück lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt Vancouver kennen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. 3: Vancouver–Vernon 07.30 Uhr Start der Reise B in Vancouver. Fahrt ostwärts zum Okanagan Valley, welches für seine fruchtbaren Obst- und Weinanbaugebiete bekannt ist. 4: Vernon–Banff Über den Rogers-Pass im Glacier-Nationalpark gelangen Sie zum Yoho-Nationalpark und später nach Banff. 5: Banff Nationalpark Unendliche Wälder, türkisblaue Seen und reissende Flüsse sind die Naturschönheiten im ältesten Park von Kanada. Am Morgen geniessen Sie bei einer Tour die Umgebung von Banff, der Nachmittag steht zur freien Verfügung. 6: Banff–Jasper Heute erwartet Sie ein Höhepunkt dieser Reise! Der Icefields Parkway windet sich durch die Rocky Mountains nordwärts. Sie besuchen den weltbekannten Lake Louise, erkunden den AthabascaGletscher per Schneemobil und können mit etwas Glück wilde Tiere beobachten.

7: Jasper–Prince George Am Morgen besuchen Sie den malerischen Maligne Lake im Herzen des Jasper-Nationalparks. Auf Ihrer Reise westwärts passieren Sie den Mount Robson, den höchsten Berg der kanadischen Rockies.

13: Victoria–Vancouver Nach dem Besuch der farbenprächtigen Blumenanlagen der Butchart Gardens setzen Sie mit der Fähre wieder auf das Festland über und erreichen die zauberhafte Hafenstadt Vancouver. Nach Ankunft in Vancouver endet die Reise B.

8: Prince George–Smithers Auf dem Yellowhead Highway fahren Sie durch bewaldetes Gebiet nach Smithers. Unterwegs besuchen Sie den Fort St. James National Historic Park.

14: Vancouver Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise in die Schweiz oder Fortsetzung Ihrer Reise.

9: Smithers–Prince Rupert Durch das Skeena-River-Tal gelangen Sie an die Pazifikküste nach Prince Rupert.

Inbegriffen − 13 oder 10 Übernachtungen in guten Touristen- und Mittelklassehotels − 12 oder 9 Frühstücke − Komfortabler, klimatisierter Bus − Alle Fährenüberfahrten − Alle Ausflüge und Besichtigungen gemäss Programm − Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung − Gepäckträger (1 Gepäck pro Person) − Ausführliche Reisedokumentation

10: Prince Rupert–Port Hardy Die InsidePassage gehört zu den schönsten Schiffspassagen der Welt! Geniessen Sie die herrliche Landschaft einen ganzen Tag lang von der Fähre aus. 11: Port Hardy–Victoria Entlang der Ostküste von Vancouver Island fahren Sie durch Fischerdörfchen und Wälder südwärts. In Victoria angekommen, lernen Sie die charmante ehemalige Kolonialstadt auf einer Rundfahrt näher kennen.

INFORMATION

Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

12: Victoria Dieser Tag steht Ihnen frei zur Erkundung Victorias. Nutzen Sie die Gelegenheit für eine Walbeobachtungstour oder geniessen Sie einen Spaziergang am Hafen.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Bus-Rundreisen

Kanada

43

Icefield Parkway

North to Alaska & Inside Passage Sie erleben auf dieser Reise die spannendsten Nationalparks und attraktivsten Landschaen Westkanadas. Ausgangspunkt ist die beliebte Stadt Vancouver. Via die Rocky Mountains mit vielen spektakulären Nationalparks und der Fähre auf der Inside-Passage gelangen Sie in den Norden nach Skagway. Die Reise endet im Yukon-Territorium in Whitehorse.

Reiseprogramm nach Tagen Smithers Prince Rupert

Prince George BRITISH COLUMBIA

ALBERTA

1: Vancouver Empfang der Reiseteilnehmer am Flughafen Vancouver und Transfer zum Hotel. Zusammenkunft und Kennenlernen der Reisegruppe. 2 Übernachtungen in Vancouver.

Jasper

Vancouver Kelowna

Banff

Reisedauer 12 Tage/11 Nächte ab Vancouver bis Whitehorse Deutsch sprechende Reiseleitung Kleine Gruppen: max. 20 Personen

Highlights − Inside-Passage − Jasper- und Banff-Nationalpark − Vancouver

2: Vancouver Auf einer Stadtrundfahrt verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die «Perle am Pazifik». Erkunden Sie im Anschluss den Stanley-Park oder bummeln Sie über die Einkaufsstrasse Robson Street. 3: Vancouver–Kelowna Die erste Etappe führt Sie in östlicher Richtung ins Okanagan Valley mit Weinbergen und Obstplantagen im Überfluss. Übernachtung in Kelowna am Okanagan Lake. 4: Kelowna–Banff Über den mächtigen Rogers-Pass und durch die enge Schlucht Kicking Horse im Yoho-Nationalpark erreichen Sie Banff. 2 Übernachtungen in Banff. 5: Banff-Nationalpark Heute erkunden Sie den Banff-Nationalpark mit spektakulären Canyons, Wasserfällen, Bergpässen und dem malerischen Lake Louise mit seinem türkisblauen See. Nachmittags Rückkehr nach Banff. 6: Banff–Jasper-Nationalpark Über die berühmte Panoramastrasse Icefield Parkway, eine der schönsten Gebiete Nordamerikas mit schneebedeckten Bergen und Gletschern, erreichen Sie das Columbia

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Icefield. Fakultative Tour mit Spezialfahrzeugen auf den Athabasca-Gletscher. Auf der Fahrt nach Jasper besichtigen Sie den beeindruckenden Maligne Canyon. 7: Jasper–Prince George Via den Moose Lake und vorbei am 3950 Meter hohen Mount Robson verlassen Sie die Rockies. Gegen Abend erreichen Sie Prince George, die grösste Stadt des riesigen, aber dünn besiedelten Norden British Columbias. 8: Prince George–Smithers Der Yellowhead Highway führt durch gewaltige Flussund Seenlandschaften mit endlosen Wäldern weiter nach Smithers, wo Sie übernachten. 9: Smithers–Inside-Passage Stopp bei den Moricetown Falls und Besuch des Indianerdorfs «Ksan Indian Village» mit Totempfählen und Langhäusern, bevor Sie entlang dem Skeena River nach Prince Rupert gelangen. Am Nachmittag besteigen Sie das Fährschiff für die Inside-Passage. 2 Übernachtungen an Bord. 10: Inside-Passage Die Inside-Passage schlängelt sich durch enge Meeresstrassen und Fjorde entlang der Küste. Diese ist die Heimat von Schwarz- und Braunbären und Weisskopfseeadlern. Ein einmaliges Naturerlebnis! 11: Inside-Passage–Whitehorse Sie fahren entlang Gletschern und malerischen Inseln und sehen mit etwas Glück Seeotter, Wale,

Seelöwen und Papageientaucher. In Juneau, der Hauptstadt Alaskas, wechseln Sie die Fähre. Weiter geht es mit einem anderen Schiff nach Skagway und über den Klondike Highway weiter bis Whitehorse im YukonTerritorium. 12: Whitehorse Organisierter Transfer zum Flughafen Whitehorse oder individuelles Anschlussprogramm.

INFORMATION Gut zu wissen Ihr Reisepass muss für Kanada und die USA gültig sein. Inbegriffen − 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels − 2 Übernachtungen in einer Schiffskabine − Reise im klimatisierten Maxivan oder Kleinbus − Fährfahrt Inside-Passage − Flughafentransfers − Eintrittsgelder Nationalparks − Gebühr für Besuchsvisa USA − Deutsch sprechende Reiseleitung − Reisedokumentation


44

Bus-Rundreisen

Kanada

Bow River, Rocky Mountains

Rockies Trail Diese Rundreise durch Westkanada hat viel zu bieten: unberührte Natur in den Rocky Mountains, Nationalparks mit beeindruckenden Bergkulissen und Gletschern, spannende Küstenlandschaen und grosse Gastfreundscha. Reisen Sie auf den Spuren der Cowboys und Goldsucher nach Banff, Jasper, Whistler, in die Metropole Vancouver und nach Vancouver Island.

Reiseprogramm nach Tagen BRITISH COLUMBIA

Sun Peaks Whistler Vancouver Victoria

ALBERTA Jasper NP Jasper

Lake Kamloops Louise Banff Banff NP

1: Calgary Ankunft in Calgary und individueller Transfer zum Hotel. Am späteren Nachmittag kontaktiert Sie der Reiseleiter für weitere Informationen. Entdecken Sie Calgary mit dem Fort Calgary, Calgary Tower und dem Eau-Claire-Markt auf eigene Faust.

5: Jasper–Sun Peaks Wir empfehlen morgens die Spirit-Island-Bootsfahrt auf dem Maligne Lake, der schönste See im JasperNationalpark (fakultativ). In westlicher Richtung folgen Sie dem Yellowhead Highway entlang dem Thompson River und durch die pittoresken Shuswap Highlands in die Provinz British Columbia.

Calgary

2: Calgary–Banff Nach einer Stadtrundfahrt in Calgary fahren Sie zum BanffNationalpark in den Rocky Mountains und in den charmanten Ort Banff.

Reisedauer 10 Tage/9 Nächte ab Calgary bis Vancouver Deutsch sprechende Reiseleitung Spezielle Reisedaten

Highlights − Banff- und Jasper-Nationalparks − Whistler − Vancouver Island − Vancouver

3: Banff-Nationalpark Entdeckung der Umgebung von Banff mit Kanadas ältestem Nationalpark von 1885, den Banff-Nationalpark. Möglichkeit zum Helikopterrundflug, Gondelfahrt zum Sulphur Mountain (beides fakultativ) oder Zeit zur freien Verfügung, um Banff zu erkunden. 4: Banff–Jasper Morgens besichtigen Sie Lake Louise mit seinem türkisblauen See, eines der beliebtesten Fotosujets von Kanada. Im Anschluss Fahrt quer durch die Rocky Mountains auf dem Icefield Parkway mit atemberaubenden Bergkulissen. Beim Columbia Icefield fahren Sie mit Spezialfahrzeugen auf den Athabasca-Gletscher.

6: Sun Peaks–Whistler Heute ändert sich das Landschaftsbild drastisch. Eine abwechslungsreiche Fahrt durchs Land der Cowboys zu den Bergen der Küste und zum Wintersportort Whistler. Fakultativer Wasserflugzeug-Rundflug über den Garibaldi-Park. 7: Whistler–Victoria Der Sea-to-Sky-Highway bietet eine spektakuläre Aussicht auf die Küste. Fährenüberfahrt von Horseshoe Bay nach Vancouver Island und Weiterfahrt nach Victoria. Auf einer Stadtrundfahrt besichtigen Sie diese charmante Stadt mit vielen viktorianischen Bauten und schönen Parks. 8: Victoria Morgens besuchen Sie die wunderschönen Butchart-Gärten, der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Fakultativ kann eine Walbeobachungstour oder ein Rundflug gebucht werden.

9: Victoria–Vancouver Fährenüberfahrt entlang der Gulf Islands nach Vancouver. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie den Stanley-Park, die English Bay, Gastown, Chinatown und vieles mehr. Abschiedsessen bei der Capilano Suspension Bridge nahe Vancouver. 10: Vancouver Individueller Transfer zum Flughafen oder Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Inbegriffen − 9 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels − 9 Frühstücke und 1 Nachtessen − Moderner, klimatisierter Bus − Fährenüberfahrten − Ausflüge, Stadtrundfahrten und Besichtigungen gemäss Programm − Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung − Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Bus-Rundreisen

Kanada

45

Moraine Lake, Rocky Mountains

The Canadiana Eine Reise zu den interessantesten Städten und schönsten Landschaen Kanadas. Erleben Sie die pulsierenden Metropolen Toronto, Montréal und Vancouver und geniessen Sie die Natur in den Nationalparks von Banff und Jasper oder beim Anblick der tosenden Niagara-Fälle.

Reiseprogramm nach Tagen 1: Toronto Ankunft in Toronto und individueller Transfer zum Hotel. 2: Toronto Morgens Stadtrundfahrt mit den Höhepunkten CN Tower, Rogers Centre und Chinatown. Nachmittag zur freien Verfügung. Sun Peaks Jasper Whistler Banff Calgary Victoria Vancouver

USA

Québec City Ottawa Niagara Falls

Montréal Toronto

Reisedauer 21 Tage/20 Nächte ab Toronto bis Vancouver Englisch und Deutsch sprechende Reiseleitung Spezielle Reisedaten

Highlights − Niagara-Fälle − Algonquin-Provincial-Park − Banff- und Jasper-Nationalparks − Vancouver Island

3: Toronto–Montréal Stoppen Sie in Kingston für eine Bootsfahrt entlang den 1000 Inseln. 4: Montréal Sie erkunden Montréal auf einer Stadtrundfahrt. Nachmittag zu Ihrer Verfügung. 5: Montréal–Québec City Sie folgen dem «Chemin du Roy» in den Französisch sprechenden Teil Kanadas und passieren typische französisch-kanadische Dörfer. In Québec Besichtigung der Altstadt mit der Zitadelle. 6: Québec City Ganzer Tag für die Erkundung von Québec auf eigene Faust. Optional kann ein Ausflug nach Tadoussac inkl. Walbeobachtungstour gebucht werden. 7: Québec City–Ottawa Fahrt in die Hauptstadt Kanadas, nach Ottawa. Mittagessen unterwegs in einem typischen «Sugar shack», wo Ahorn-Sirup hergestellt wird. Stadtrundfahrt in Ottawa. 8: Ottawa Frühstück auf Victoria Island. Der Nachmittag steht zur Entdeckung Ottawas zur Verfügung.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

9: Ottawa–Midland Der Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Algonquin-Nationalparks, gefolgt vom traumhaften Muskoka. 10: Midland–Niagara Falls Besuch des Freiluftmuseums Saint-Marie Among the Hurons. Weiterfahrt nach Niagara Falls, Besuch des Skylon Towers und Bootstour mit der «Maid of the Mist» zu den Fällen.

17: Sun Peaks–Whistler Spannende Landschaft auf dem Weg nach Whistler. 18: Whistler–Victoria Der Sea-to-Sky Highway führt zur Horseshoe Bay, die Fähre weiter nach Vancouver Island. 19: Victoria Erkundung der englisch angehauchten Stadt Victoria mit den weltbekannten Butchart-Gärten.

11: Niagara Falls–Toronto Via dem pittoresken Dorf Niagara-on-the-Lake führt die Fahrt zurück nach Toronto. Abschiedsdinner von Ostkanada auf dem CN Tower.

20: Victoria–Vancouver Besichtigung von Vancouver. Abschiedsnachtessen bei der Capilano-Hängebrücke.

12: Toronto–Calgary Flug von Toronto nach Calgary.

21: Vancouver Individueller Transfer zum Flughafen oder Fortsetzung Ihrer Reise.

13: Calgary–Banff Stadtrundfahrt in Calgary und Fahrt in die Rocky Mountains nach Banff im Banff-Nationalpark.

INFORMATION

14: Banff-Nationalpark Um die heissen Quellen zu schützen, wurde die Region 1885 zum ersten Nationalpark Kanadas ernannt. 15: Banff–Jasper Besuch des türkisblauen Sees von Lake Louise mit der einmaligen Bergkulisse. Beim Columbia Icefield fahren Sie mit einem Spezialfahrzeug auf den Athabasca-Gletscher. 16: Jasper–Sun Peaks Morgens Gelegenheit zur Bootstours auf dem malerischen Maligne Lake (fakultativ). Weiterfahrt entlang dem Thompson River nach Sun Peaks.

Inbegriffen − 20 Übernachtungen in guten Mittelklasse- und Erstklasshotels − 20 Frühstücke, 1 Mittag- und 2 Nachtessen − Komfortabler, klimatisierter Bus − Inlandflug Toronto-Calgary − Transfers, Ausflüge, Besichtigungen und Fähre gemäss Programm − Lokale Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung − Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.


46

Bus-Rundreisen

Kanada

Rideau Canal Ottawa, Ontario

Eastern Explorer Eine facettenreiche Reise durch die zwei grössten kanadischen Provinzen Ontario und Québec. Hier steht überwältigende Natur lebendigen Metropolen ohne Widerspruch gegenüber. Multikulturelle Städte wie Toronto und Montréal begeistern dabei ebenso wie das europäisch anmutende Québec City oder die Hauptstadt Ottawa.

Reiseprogramm nach Tagen 1: Toronto Ankunft in Toronto und individueller Transfer zum Hotel. ONTARIO

Québec City QUEBEC Ottawa

Toronto

Montréal

USA

Niagara Falls

Reisedauer Reise A: 12 Tage/11 Nächte Reise B+C: 9 Tage/8 Nächte Reise A+B: ab/bis Toronto Reise C: ab Montréal bis Toronto Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung Spezielle Reisedaten

Highlights − Kontrastreiche Städte − Bootstour zu den 1000 Inseln − Algonquin-Provincial-Park − Niagara-Fälle

2: Toronto Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Stadtrundfahrt mit vielen Höhepunkten inklusive der City Hall, dem CN Tower, der Harbourfront und dem Eaton Centre. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. 3: Toronto–Montréal Die Reise B startet heute frühmorgens. Sie verlassen Toronto und fahren entlang des Lake Ontarios. Auf einer Bootsfahrt erleben Sie die traumhafte Region der 1000 Inseln. Weiterfahrt nach Montréal. 4: Montréal Auf einer umfassenden Stadtrundfahrt erleben Sie die zweitgrösste französischsprachige Stadt der Welt. Sie sehen Old Montréal, die McGill-Universität, den Olympic Complex und das Quartier um den Mount Royal. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Die Reise C beginnt heute Abend (ohne Stadtrundfahrt). 5: Montréal–Québec City Ihre Reise führt Sie durch typisch frankokanadische Dörfer und Städte nach Québec City. Eine Rundfahrt innerhalb der Stadtmauern bringt Ihnen diese historische Stadt näher.

6: Québec City Der ganze Tag steht Ihnen für die Besichtigung dieser wunderschönen Stadt mit ihrer Altstadt und der Zitadelle zur freien Verfügung. Alternativ können Sie einen Ausflug nach Tadoussac mit Walbeobachtungstour buchen (vor Ort buchbar). 7: Québec City–Ottawa Heute verlassen Sie die Provinz Québec. Unterwegs nehmen Sie im rustikalen Restaurant Sucrerie de la Montagne das Mittagessen ein. Hier wird der köstliche Ahornsirup produziert. Nach Ankunft in Ottawa besichtigen Sie die Stadt mit dem Rideau Canal und den Parlamentsgebäuden. 8: Ottawa Frühstück auf Victoria Island. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für die vielen spannenden Museen, Galerien, die Parlamentsbesichtigung, eine Bootstour oder ein Einkaufsbummel. 9: Ottawa–Midland Heute folgt ein weiterer Höhepunkt der Reise – der Besuch des Algonquin-Provincial-Parks, ein riesiges Naturund Wildschutzgebiet. Im Anschluss fahren Sie durch die romantische Muskoka-SeenRegion nach Midland.

11: Niagara Falls–Toronto Sie verlassen Niagara Falls für die Rückfahrt nach Toronto. Unterwegs besichtigen Sie das hübsche Städtchen Niagara-on-the-Lake. Die Reise B endet in Toronto. Die Teilnehmer der Reisen A+C geniessen mit Ihren Mitreisenden ein Abschiedsessen auf dem CN Tower. 12: Toronto Individueller Transfer zum Flughafen oder Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Inbegriffen − 11 oder 8 Übernachtungen in Mittelklasse- und Erstklasshotels − Tägliches Frühstück, 1 Mittagessen, Reise A+C zusätzlich 1 Nachtessen − Komfortabler, klimatisierter Bus − Alle Ausflüge und Besichtigungen gemäss Programm − Lokale Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung − Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

10: Midland–Niagara Falls Sie besuchen das Freiluftmuseum «Sainte-Marie among the Hurons» und fahren weiter in Richtung Süden nach Niagara Falls. Freuen Sie sich auf eine abenteuerliche Bootstour mit der «Maid of the Mist» zum Fuss der Fälle und den Skylon Tower mit atemberaubender Aussicht. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Bus-Rundreisen

Kanada

47

Peggy’s Cove

Atlantic Maritimes Atlantik Kanada gilt noch immer als Geheimtipp für Kanada-Liebhaber. Freundliche Menschen und urige Fischerdörfer, keltische Kultur und Geschichte, schroffe Küsten und liebliche Landschaen sind die Markenzeichen dieser sagenhaen, vom Ozean umgebenen Region.

Reiseprogramm nach Tagen NEW BRUNSWICK

PRINCE EDWARD ISLAND Charlottetown

Moncton St. Andrewsby-the-Sea Saint John

TIA CO

Digby

AS OV

N +

Baddeck

Halifax Western Shore

Atlantic Maritimes Circle the Bay of Fundy Enchanting Islands

Reisedauer 13 Tage/12 Nächte ab/bis Halifax Englisch, z.T. Deutsch sprechende Reiseleitung Spezielle Reisedaten

Highlights − Bay of Fundy (grosse Gezeitengefälle) − Prince Edward Island − Anne of Green Gables Museum − Cape Breton (Cabot Trail) − Nationalparks in 3 Provinzen

1: Halifax Ankunft in Halifax und individueller Transfer ins Hotel. Hier starten die Reisen «Atlantic Maritimes» und «Circle the Bay of Fundy». 2: Halifax–Moncton Unterwegs besichtigen Sie die Jogging Fossil Cliffs und geniessen abends ein Lobsterdinner auf einer Bootstour in Shediac Bay. 3: Moncton–Saint John In Hopewell Rocks kann man bei Ebbe auf dem Meeresgrund herumlaufen und die Gezeitenunterschiede bestens beobachten. 4: St. Andrews-by-the-Sea Tagesausflug in den charmanten und sehenswerten Küstenort St. Andrews-by-the-Sea. Bei gutem Wetter Möglichkeit zur Walbeobachtungstour. 5: Saint John–Annapolis Valley Nach einem Morgen zur freien Verfügung setzen Sie per Fähre über nach Digby in Nova Scotia. Weiterfahrt ins üppig bewachsene Annapolis Valley. 6: Annapolis Valley–Halifax Weingutstour mit Degustation in Grand Pre. Mit einer Übernachtung in Halifax (ohne Nachtessen) startet die Reise «Enchanting Islands».

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

7: Halifax-Western Shore Nach dem Frühstück geht die Reise «Circle the Bay of Fundy» in Halifax zu Ende. Die anderen Teilnehmer frühstücken im romantischen Fischerdorf Peggy’s Cove, wo der berühmteste Leuchtturm Kanadas auf den Felsen thront. Besichtigung von Lunenburg inklusive Fischereimuseum. 8: Western Shore–Charlottetown Über die 12,9 Kilometer lange Confederation Bridge erreichen Sie Charlottetown auf der wunderschönen Prince Edward Island. Traditionelles Lobsterdinner. 9: Prince-Edward-Island-Nationalpark Der Morgen steht zur freien Verfügung in Kanadas Geburtsort Charlottetown. Am Nachmittag besuchen Sie den PrinceEdward-Island-Nationalpark mit roten Sandsteinklippen, weissen Stränden und Dünen. 10: Charlottetown–Baddeck Mit der Fähre gelangen Sie zurück nach Nova Scotia und fahren nach Baddeck auf Cape Breton Island, auch «Schottland von Nordamerika» genannt. Besuch der Alexander Graham Bell National Historic Site. 11: Cabot Trail Sie befahren eine der schönsten Strassen Nordamerikas, den Cabot Trail mit spektakulären Steilküsten, roten Felsen und traumhafter Landschaft. Besuch des Cape-Breton-Highlands-Nationalparks. Walbeobachtungstour je nach Wetterlage.

12: Baddeck–Halifax Der heutige Höhepunkt ist das historische Fort von Louisbourg. 13: Halifax Individueller Transfer zum Flughafen oder Fortsetzung Ihrer Reise. Reisevarianten Circle the Bay of Fundy: 7 Tage/6 Nächte, ab/bis Halifax, 1.–7. Tag Enchanting Islands: 8 Tage/7 Nächte, ab/bis Halifax, 6.–13. Tag

INFORMATION Inbegriffen − 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels − 12 Frühstücke, 4 Mittag- und 8 Nachtessen − Komfortabler, klimatisierter Bus oder Minibus/Van − Fährenüberfahrten, Ausflüge und Besichtigungen gemäss Programm − Englisch und z.T. Deutsch sprechende Reiseleitung − Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.


48

Mietwagen-Rundreisen

Kanada

Mietwagen-Rundreisen Reisen per Mietwagen ist eine der besten Möglichkeiten Kanada zu entdecken. Sie sind flexibel und können das Land ohne Hektik und in Ihrem Tempo erkunden. Die breiten Strassen, die gelassene Art der Kanadier und nicht zuletzt die endlosen Weiten tragen ihren Teil dazu bei. Ob im Westen oder Osten des Landes, Kanada bietet Ihnen viel Abwechslung und eine einzigartige Natur. Wir kennen Kanada, die Highlights und Geheimtipps und haben sorgfältig die interessantesten Routen für Sie herausgesucht.

Mietwagen-Rundreisen – Ihre Vorteile Dank unserer langjährigen Erfahrung führen wir Sie zu den schönsten Orten der jeweiligen Regionen. Sie sind individuell unterwegs, doch dank der vorausgebuchten Unterkünfte bleibt mehr Zeit fürs Geniessen. Für Mietwagen-Rundreisen sollten Sie eine gewisse Reiseerfahrung und Grundkenntnisse der englischen Sprache mitbringen. Mietwagen Für sorgenfreies Reisen empfehlen wir Ihnen den Kauf des «All inclusive Packages». So müssen Sie sich nach Ihrem Langstreckenflug nicht mit Versicherungsmöglichkeiten oder Zusatzleistungen abgeben. Damit Sie ohne grossen Zeitverlust zum gewünschten Ziel finden, empfehlen wir Ihnen zusätzlich ein GPS-Navigationssystem zu buchen.

Wells Gray P.P. Wells Gray Park 100 Mile House Jasper Parksville Whistler Clearwater Lake Kamloops Louise Tofino Kelowna Banff Victoria Harrison Calgary Hot Springs Panorama Vancouver Penticton Nelson 21 Tage 15 Tage

Jasper

BRITISH COLUMBIA Field Glacier NP Radium Hot Springs

Reiseunterlagen Sie erhalten von uns eine detaillierte Routenbeschreibungen in Deutsch oder Französisch mit Informationen zu den einzelnen Tagesetappen. Selbstverständlich gehören auch Reiseführer und Strassenkarten dazu. Diese Dokumentation wird durch unsere lokalen Partner im ersten Hotel hinterlegt. Unique Mit diesem Signet kennzeichnen wir Rundreisen, welche wir als Quintessenz unserer langjährigen Reiseerfahrung speziell für Sie zusammengestellt haben. Auf diesen Reisen entdecken Sie touristisch wenig bekannte Orte und Routen oder übernachten in authentischen, charmanten und landestypischen Unterkünften. Diese Nähe zu den

Jasper NP

16 Tage 20 Tage

ALBERTA

Lake Louise Banff NP Banff Kananaskis Calgary

Fernie Waterton Lakes NP

USA

Übernachtungen Bei allen Reisen können Sie die Hotelklasse wählen, von Touristen-/Mittelklassehotels bis zu Erstklasshotels. An abgelegenen Orten gibt es zum Teil keine Erstklasshotels – dort haben wir jeweils die beste Möglichkeit gewählt.

Glacier NP

BRITISH COLUMBIA

ALBERTA

Bella Coola Jasper Kleena Kleene Port Hardy Lac La Hache Quadra Island Clearwater Banff Tofino Kamloops Calgary Vancouver

Traditionen und Besonderheiten Ihres Reiselandes machen unsere Reisen in vieler Hinsicht «Unique». Reisen nach Mass Alle Mietwagen-Rundreisen können wir individuell Ihren Wünschen anpassen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt, wo immer Sie es wünschen, zu verlängern, einen Hotelwechsel vorzunehmen oder zusätzliche Aktivitäten und Ausflüge einzubauen. Beachten Sie jedoch, dass durch eine Veränderung des Originalprogramms der Pauschalpreis höher ausfallen kann. Nationalpark-Pass Uneingeschränkter Aufenthalt in allen Nationalparks im Westen, mit dem NationalparkPass. Der Pass stellt bei mehrtägigem Aufenthalt die preiswerteste Variante dar.

20 Tage 15 Tage

Stewart (Hyder) Smithers Prince Rupert

Prince George BRITISH COLUMBIA

Jasper

Port Hardy Campbell River

Revelstoke Vancouver Kelowna

Victoria

Spirit of the West

Magic Rocky Mountains

Canada’s Wild West

West Canada Experience

Reise A: 21 Tage/20 Nächte

13 Tage/12 Nächte

Reise A: 16 Tage/15 Nächte

Reise A: 15 Tage/14 Nächte

ab/bis Vancouver

ab/bis Calgary Seite 51

ab/bis Vancouver

ab/bis Vancouver

Reise B: 20 Tage/19 Nächte

Reise B: 20 Tage/19 Nächte

ab Vancouver bis Calgary Seiten 52–53

ab/bis Vancouver Seite 54

Reise B:15 Tage/14 Nächte ab Vancouver bis Calgary Seite 50

ALBERTA

Banff


Mietwagen-Rundreisen Kanada

BRITISH COLUMBIA

BRITISH COLUMBIA

ALBERTA

Sonora Island Jasper

Clearwater Wells Gray Banff Ashcroft Park Seebe Salmon Arm Kelowna Calgary Vancouver Manning Park Victoria

A Taste of Western Canada

QUEBEC

Parry Sound

Ottawa

Huntsville

ONTARIO Collingwood

Kingston

Egmont Tofino

Toronto

Vancouver

Salt Spring Island

Kitchener

USA

QUEBEC

ONTARIO

A Taste of Western Canada Western Lodges and Ranches

49

Québec City Saint-Alexisdes-Monts

Saint-Sauveurdes-Monts Montréal

Killarney

Bromont

Gore Bay Ottawa ToberHuntsville mory Toronto

USA

Niagara Falls Niagara-on-the-Lake

Victoria

The Islands for Connaisseurs 10 Tage/9 Nächte

A Taste of Ontario

East Canada Experience

14 Tage/13 Nächte

14 Tage/13 Nächte

22 Tage/21 Nächte

ab Calgary bis Vancouver Seite 55

ab/bis Vancouver Seite 57

ab/bis Toronto Seite 58

ab Montréal bis Toronto Seite 59

Western Lodges and Ranches 14 Tage/13 Nächte ab/bis Vancouver Seite 56

Chicoutimi Québec City

Trois-Rivières

Québec City St-Alexis-des-Monts

Montréal

Ottawa ONTARIO

Montréal

Toronto

USA

USA

Niagara Falls

Lower and Upper Canada

Québec’s Auberges for Connaisseurs

10 Tage/9 Nächte ab Toronto bis Montréal Seite 61

15 Tage/14 Nächte ab/bis Montréal Seite 60

A Taste of Atlantic Canada A Taste of Québec CANADA Saint Rose du Nord Tadoussac Lac Saint-Jean Mauricie NP Québec City Saint-Alexis-des-Monts Montréal West Point CharlotteShemogue town Ingonish Tatamagouche USA Parrsboro Mabou Digby Liscomb Liverpool Halifax Mills

QUEBEC

Percé

Matane Cheticamp Ingonish Dalhousie Tadoussac Charlottetown Shemogue Sherbrooke Québec City Halifax CO TIA

Lac Saint-Jean QUEBEC

NO VA S

QUEBEC

Sainte-Annedes-Monts Les Escoumins Percé Saguenay Bonaventure Alma Rivière-du-Loup

Montréal USA

A Taste of Québec

St. Lawrence Journey

14 Tage/13 Nächte

14 Tage/13 Nächte

ab/bis Montréal Seite 62

ab Montréal bis Halifax Seite 64

A Taste of Atlantic Canada 14 Tage/13 Nächte

NEW BRUNSWICK

ab/bis Halifax Seite 63

P.E.I.

Baddeck

Charlottetown Tatamagouche Moncton

NOVA SCOTIA

Wolfville Digby Kejimkujik NP

Halifax Mahone Bay

Wild Labrador and Newfoundland Undiscovered Newfoundland LABRADOR Churchill Falls Cartwright Labrador City Port Hope Goose Bay Simpson QUEBEC L’Anse-au-Clair St. Anthony Main Brook Baie-Comeau Gros Morne NP Twillingate Grand Falls Bonavista Dalhousie Port-aux- Terra Trinity Nova NP Basques Miramichi ChetiMount St. John’s River camp Carmel USA Moncton TIA North Sydney SCO VA NO Halifax

CANADA

Tadoussac

Hopewell Rocks

Parrsboro Halifax Wolfville Québec City St. Martins Lunenburg St. Andrews Digby Liverpool Bar Harbour

USA

Acadia NP Portland Kejimkujik NP

Boston

Dalhousie

Québec City

Moncton St. Andrew’s by the Sea Bar Harbor

Montréal

USA Boston

A Taste of Nova Scotia

Wild Labrador and Newfoundland

New England & The Maritimes

Eastern Highlights

9 Tage/8 Nächte

20 Tage/19 Nächte

15 Tage/14 Nächte

16 Tage/15 Nächte

ab/bis Halifax Seite 65

ab/bis Halifax Seite 66

ab Halifax bis Boston oder umgekehrt Seite 68

ab Montréal bis Boston Seite 69

Undiscovered Newfoundland 18 Tage/17 Nächte ab/bis St. John’s Seite 67

Percé

Matane

CANADA


50

Mietwagen-Rundreisen, Westen

Kanada

Banff Nationalpark

Spirit of the West Westkanada ist der Inbegriff für freie, unberührte Natur. Mit der Rundreise Spirit of the West folgen Sie den Traumpfaden des Westens durch atemberaubende Naturlandschaen und entdecken dabei die majestätischen Rockies, mächtige Flüsse, zerklüete Fjorde und eine intakte Tierwelt.

Reiseprogramm nach Tagen Wells Gray Park 100 Mile House Jasper Parksville Whistler Clearwater Lake Kamloops Louise Tofino Kelowna Banff Victoria Harrison Calgary Hot Springs Panorama Vancouver Penticton Nelson 21 Tage 15 Tage

Reisedauer 21 Tage/20 Nächte ab/bis Vancouver Tägliche Abfahrten

1: Vancouver Start beider Reisevarianten. Ankunft in Vancouver und individueller Transfer zum Hotel. 2: Vancouver Entdecken Sie die faszinierende Stadt Vancouver. 3: Vancouver–Victoria (65 km) Übernahme des Mietwagens und Fährüberfahrt nach Vancouver Island. 4: Victoria–Tofino (315 km) Via Nanaimo und dem Pacific-Rim-Nationalpark gelangen Sie nach Tofino.

10: 100 Mile House–Clearwater (140 km) Tagesetappe durch eine von Seen und Bauernhöfen geprägte Landschaft nach Clearwater. 11: Clearwater–Jasper (320 km) Die heutige Fahrt führt Sie in die Rocky Mountains nach Jasper. Morgens haben Sie die Gelegenheit für einen kurzen Abstecher in den Wells-Gray-Provincialpark. 12: Jasper Wir empfehlen eine Fahrt entlang der Maligne Lake Road und zum Pyramid Lake.

5: Tofino Heute steht eine Walbeobachtungstour auf dem Programm.

13: Jasper–Banff (290 km) Über den berühmten Icefield-Parkway fahren Sie via Lake Louise nach Banff.

6: Tofino–Parksville (170 km) Feinsandige Strände, drei nahe gelegene Provincialparks und exzellente Angelmöglichkeiten erwarten Sie rund um Parksville.

14: Banff–Nationalpark Unternehmen Sie eine Wanderung im beschaulichen BanffNationalpark oder machen Sie einen Ausflug auf den «Hausberg» Sulphur Mountain.

7: Parksville–Whistler (145 km) Überfahrt mit BC Ferries via Nanaimo zurück aufs Festland. Sie folgen dem Sea to Sky Highway bis Whistler.

15: Banff–Panorama (170 km) Die Reise führt Sie heute durch die Banff- und Kootenay-Nationalparks.

Highlights − Kontrastreiche Regionen − Pulsierende Städte − Atemberaubende Natur

8: Whistler Geniessen Sie einen Tag in der einmaligen Bergwelt.

16: Panorama–Nelson (385 km) Besuchen Sie das Fort Steele bei Cranbrook, bevor Sie am Kootenay Lake vorbei nach Nelson fahren.

9: Whistler–100 Mile House (305 km) Fahrt auf der kurvenreichen Duffey Lake Road nach Lillooet und weiter bis 100 Mile House.

17: Nelson–Penticton (325 km) Vorbei am Gladstone-Provincialpark und Grand Forks führt die Tagesetappe nach Penticton.

18: Penticton Das Okanagan Valley ist bekannt für sein mildes Klima, viele Weingüter und Obstplantagen. 19: Penticton–Harrison Hot Springs (310 km) Panoramafahrt durch das Okanagan Valley und weiter bis Harrison Hot Springs. 20: Harrison Hot Springs–Vancouver (130 km) Besuchen Sie die Minter Gardens östlich von Chilliwack, bevor Sie nach Vancouver zurückkehren. 21: Vancouver Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise. Reisevarianten Reise B: verkürzte Variante 15 Tage/14 Nächte ab Vancouver bis Calgary, 1.–15. Tag

INFORMATION Inbegriffen − 20 bzw. 14 Übernachtungen in Touristenund Mittelklassehotels (Kat. Standard) oder Mittelklassehotels (Kat. Superior) − 2,5-stündige Walbeobachtungstour in Tofino − Fährüberfahrten nach Vancouver Island und zurück für Reiseteilnehmer und Mietwagen − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen, Westen

Kanada

51

Waterton Lakes Nationalpark

Magic Rocky Mountains Auf dieser Reise erleben Sie die Rocky Mountains und seine traumhaen Nationalparks von ihren schönsten Seiten. Ideal für Naturliebhaber, welche ein Kanada aus dem Bilderbuch erleben möchten. Zu den Höhepunkten gehören die Banff- und Yoho-Nationalparks, der Waterton-Lakes-Nationalpark sowie der Glacier-Nationalpark in den USA.

Wells Gray P.P.

Jasper

BRITISH COLUMBIA

Jasper NP

ALBERTA

Lake Louise Banff NP Banff Kananaskis Calgary

Field Glacier NP Radium Hot Springs

Fernie Waterton Lakes NP

USA

Glacier NP

Reisedauer 13 Tage/12 Nächte ab/bis Calgary Tägliche Abfahrten

Highlights − Banff- und Yoho-Nationalpark − Waterton-Lakes-Nationalpark − Glacier-Nationalpark − Kananaskis

Reiseprogramm nach Tagen 1: Calgary Ankunft in Calgary und Übernahme Ihres Mietwagens. 2: Calgary–Field (210 km) Statten Sie Calgary einen Besuch ab, bevor Sie in die Rocky Mountains fahren. Höhepunkte des Tages sind die Stadt Banff sowie Lake Louise mit dem türkisblauen See und der einmaligen Bergkulisse. 3: Yoho- und Banff-Nationalpark Von Ihrer Lodge in der Region Field aus ist es nur eine kurze Distanz bis zum pittoresken Emerald Lake, zum beeindruckenden Peyto Lake oder zum Moraine Lake. 4: Field–Radium Hot Springs (155 km) Ihr Tagesziel ist Radium Hot Springs, welches Sie via den 1486 Meter hohen SinclairPass am Ende des Kootenay-Nationalparks erreichen. 5: Radium Hot Springs Geniessen Sie einen Tag in den heissen Quellen, besichtigen Sie die roten Klippen der Redwall Faults, den pittoresken Sinclair Canyon oder erkunden Sie den Purcell Wilderness Conservancy Park nahe Panorama. 6: Radium Hot Springs–Fernie (220 km) Wer Lust verspürt auf Sauerkraut, Frankfurter Würste und Kuckucksuhren, ist mit einem kleinen Umweg nach Kimberley gut aufgehoben. In Fort Steele lockt das interessante Freilichtmuseum Fort Steele

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Heritage Town mit über 60 liebevoll hergerichteten Gebäuden. Als Alternative bietet sich in Cranbrook ein Besuch des Canadian Museum of Rail Travel an.

11: Waterton-Lakes-Nationalpark–Kananaskis (320 km) Auf dieser Fahrt zeigt sich der Übergang zwischen Hochgebirge und Prärie sehr abrupt und deutlich.

7: Fernie–Glacier-Nationalpark (205 km) Der Kootenay Highway führt Sie in Richtung Süden, wo Sie in Roosville die Grenze in die USA überqueren. Das Tagesziel ist der Glacier-Nationalpark in Montana, einer der grössten Nationalparks der USA, mit einer riesigen und majestätischen Bergwelt. Sie übernachten kurz vor dem Parkeingang.

12: Kananaskis Das wunderschöne Hochtal, umsäumt von schneebedeckten Gipfeln, eignet sich hervorragend, um sich zu erholen. Die vielen Seen und Wälder laden zum Wandern und Mountainbike fahren ein.

8: Glacier-Nationalpark Der Park bietet unzählige Wandertouren, Möglichkeiten zum Reiten, Fischen, Mountainbike fahren und ist die Heimat vieler Grizzly- und Schwarzbären. 9: Glacier-Nationalpark–Waterton-LakesNationalpark (195 km) Heute erwartet Sie eine spektakuläre und kurvenreiche Fahrt quer durch den Glacier-Nationalpark, bevor Sie zum nächsten Höhepunkt, dem Waterton-Lakes-Nationalpark in Kanada, gelangen. 10: Waterton-Lakes-Nationalpark Geniessen Sie die 2,5-stündige Bootsfahrt auf dem Waterton Lake. Das Boot führt Sie durch eine der beeindruckendsten Berglandschaften der Rocky Mountains, vorbei an Wasserfällen und Felsformationen. Nicht selten werden Adler, Elche, Bären und Berggeissen gesichtet.

13: Kananaskis–Calgary (100 km) Fahrt nach Calgary, Rückgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Gut zu wissen Ihr Reisepass muss für Kanada und die USA gültig sein. Inbegriffen − 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Lodges − Bootsfahrt auf dem Waterton Lake (2,5 Std.) − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.


52

Mietwagen-Rundreisen, Westen

Kanada

Canada’s Wild West Im Westen Kanadas, zwischen Pazifik und Küstengebirge, liegt das Chilcotin Country, ein Stück Land, in dem der «alte Westen» weiterzuleben scheint: endlose Wälder, wilde Mustangs, Rinderherden, ein Highway, der nicht durchwegs asphaltiert ist, und Menschen, die sich ein Stück Pioniergeist bewahrt haben.

16 Tage 20 Tage

BRITISH COLUMBIA

ALBERTA

Bella Coola Jasper Kleena Kleene Port Hardy Lac La Hache Tofino

Quadra Island Clearwater Kamloops Vancouver

Banff Calgary

Reisedauer Reise A: 16 Tage/15 Nächte Reise B: 20 Tage/19 Nächte Reise A: ab/bis Vancouver Reise B: ab Vancouver bis Calgary Abfahrten jeden Freitag

Highlights − Spektakuläre Fährenpassagen − Kanadas viertgrösster Wasserfall − Übernachtungen in ausgewählten Lodges

Reiseprogramm nach Tagen 1: Vancouver Ankunft in Vancouver und individueller Transfer zum Hotel. 2: Vancouver Was San Francisco für Kalifornien, das ist Vancouver für den Westen Kanadas – die Perle am Pazifik. 3: Vancouver–Tofino (290 km) Am Morgen Übernahme des Mietwagens. Mit der Autofähre gelangen Sie nach Vancouver Island. 4: Pacific-Rim-Nationalpark Auf den Uferfelsen tummeln sich Seelöwen und -hunde und auf einer geführten Tour lassen sich verschiedene Walarten beobachten. 5: Tofino–Quadra Island (295 km) Sie übernachten auf der vorgelagerten Quadra Island in der direkt am Meer gelegenen TsaKwa-Luten-Lodge, welche von Indianern des Kwakiutl-Stammes geführt wird. 6: Quadra Island–Port Hardy (261 km) Im Norden von Vancouver Island gibt es nur wenige Fischer- und Holzfällerdörfer, dazu aber 2000 Meter hohe Bergzüge, Lachsbäche und endlose Waldgebiete.

7: Port Hardy–Bella Coola (262 km) Die heutige Fährenpassage offenbart Ihnen eine atemberaubende Sicht auf eine herrliche Fjordlandschaft mit Wasserfällen, steil abfallenden Felswänden, einsamen Buchten und gletscherbedeckten Bergen. Auf der wenig bekannten Passage nach Bella Coola unterbricht die BC Ferries sogar die Fahrt für Walbeobachtungen vom Deck aus. 8: Bella Coola In vielem ist das Erbe der norwegischen Einwanderer, die Ende des 19. Jahrhunderts hierher auswanderten, noch erkennbar. Zugleich sind hier auch die traditionellen Wurzeln des Nuxalk-Stammes, der indianischen Urbevölkerung, allgegenwärtig. Lassen Sie sich die einzigartigen indianischen Felszeichnungen auf einer Führung erklären.

11: Kleena Kleene–Lac La Hache (331 km) Bei Ihrer Fahrt über das Chilcotin-Hochplateau erleben Sie einen Hauch «Wilden Westen». Vorbei an ausgedehnten Grasflächen mit Rinderherden, verlassenen Ortschaften und Trapperhütten sowie alten indianischen Grabstätten führt die Strasse nach Williams Lake. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie in der beliebten Tenee-ah-Lodge. 12–13: Lac La Hache Der Aufenthalt in der Ten-ee-ah Lodge gilt als einer der Höhepunkte einer Reise durch Westkanada. Sie übernachten in einer komfortablen, rustikalen Blockhütte mit Blick auf den See und haben genügend Zeit für Erkundungstouren mit dem Motorboot, Kanu oder auf dem Pferderücken. Hier können Sie mit allen Sinnen geniessen!

9: Bella Coola–Kleena Kleene (210 km) Heute verlassen Sie das Bella Coola Valley und fahren auf dem «Freedom Highway», der einzigen Strasse, ostwärts. Die spektakuläre Schotterpiste führt über teils einspurige Passagen mit bis zu 18% Steigung auf den 1524 m hohen Heckman-Pass. 10: Kleena Kleene Die gemütliche Clearwater Lake Lodge liegt mitten in einer urwüchsigen und Weiten Landschaft mit endlosen Wäldern und verträumten Seen. Hier bekommen Sie alles, was Sie sich von Kanada erhofft haben.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen, Westen

Banff Nationalpark, Alberta

Reise A: 14: Lac La Hache–Kamloops (216 km) Abwechslungsreiche und wunderschöne Fahrt durch eine sonnenverwöhnte Region nach Kamloops. Besichtigen Sie die Altstadt des viertgrössten Ortes von British Columbia und geniessen Sie einen Kaffee in einem der vielen Strassencafés. 15: Kamloops–Vancouver (351 km) Das letzte Teilstück Ihrer Reise führt Sie auf dem Coquihalla Highway zurück nach Vancouver. 16: Vancouver Rückgabe des Mietwagens und Fortsetzung Ihrer individuellen Reise. Reise B: 14: Lac La Hache–Clearwater (220 km) Fahrt in östliche Richtung zum Wells Gray Provincial Park. 15: Clearwater Der Park gilt als Eldorado für Naturliebhaber und ist ein ideales Gebiet für diverse Freizeitaktivitäten. Besuchen Sie die spektakulären Helmcken Falls, mit 137 Metern Höhe der viertgrösste Wasserfall Kanadas. 16: Clearwater–Jasper (340 km) Eindrückliche Fahrt in die Rocky Mountains. Die nächsten zwei Nächte logieren Sie in Jasper.

17: Jasper Besonders empfehlenswert ist eine Fahrt entlang der Maligne Lake Road, die teils von fast vertikal aufragenden Gipfeln begleitet wird. Am Ende der Strasse erstreckt sich der blaugrüne Maligne Lake. 18: Jasper–Banff (285 km) Auf Ihrer Westkanada-Reise sollte eine Fahrt auf dem Icefields Parkway, der berühmten Gletscherstrasse der Rockies, nicht fehlen. 19: Banff–Calgary (130 km) Abrupt ändert sich das Landschaftsbild: Auf Ihrem Weg nach Calgary erreichen Sie die westlichen Ausläufer der kanadischen Prärien. In Calgary gehen Cowboytradition und Ölzeitalter Hand in Hand. 20: Calgary Rückgabe Ihres Mietwagens und Fortsetzung Ihrer individuellen Reise oder Rückkehr in die Schweiz.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Walbeobachtungstour ab Tofino (2.5 Std.) Gut zu wissen Diese Rundreise kann unter Berücksichtigung der Fährendaten überall beliebig verlängert werden. Inbegriffen − 15 oder 19 Übernachtungen in ausgesuchten Mittelklassehotels, Lodges oder Ranches − Halbpension in der Clearwater Lake Lodge − Halbpension in der Ten-ee-ah-Lodge − 8 oder 6 Frühstücke − Fährenpassage Port Hardy–Bella Coola für Reiseteilnehmer und Mietwagen − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

Kanada

53


54

Mietwagen-Rundreisen, Westen

Kanada

Banff National Park

West Canada Experience Kanada, wie man es sich vorstellt: grandiose Berglandschaen, mächtige Gletscher, liebliche Täler, spiegelglatte Seen, gigantische Wasserfälle, unendliche Wälder und Weiten, eine einzigartige Wildnis. Gekrönt von einer Fährenpassage entlang zerklüeter Fjorde auf der berühmten Inside-Passage.

Reiseprogramm nach Tagen 20 Tage 15 Tage

Stewart (Hyder) Smithers Prince Rupert

Prince George BRITISH COLUMBIA

ALBERTA Jasper

Port Hardy Campbell River

Revelstoke Vancouver Kelowna

lumbia Icefield und den wilden AthabascaFällen nach Jasper. Erkunden Sie den Park auf eigene Faust. Nicht verpassen sollten Sie den Besuch des Maligne Canyon und Lake.

14: Victoria–Vancouver (70 km) Besuchen Sie die Blumenpracht der Butchart Gardens, bevor Sie mit den BC Ferries zurück nach Vancouver gelangen.

2: Vancouver Ganzer Tag in Vancouver. Entdecken Sie das multikulturelle Leben dieser einmaligen Stadt, den Stanley-Park mit den uralten Baumriesen und Totempfählen, Gastown und Chinatown.

8: Jasper–Prince George (375 km) Auf Ihrer Weiterfahrt nach Prince George sehen Sie noch lange den Mount Robson, den höchsten Berg der kanadischen Rockies.

15: Vancouver Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

3: Vancouver–Kelowna (390 km) Am Morgen Übernahme Ihres Mietwagens. Ziel ist das Okanagan Valley, bekannt für seine Obstplantagen, Weinberge und das trockene, warme Klima.

9: Prince George–Smithers (370 km) Reise durch das wilde British Columbia. Auf dem einsamen Yellowhead Highway fahren Sie durch dünn besiedelte Regionen bis nach Smithers.

Tipps vom Spezialisten Reise B für Geniesser: je eine Zusatznacht in Campbell River, Victoria und Jasper, plus 2 Nächte in Stewart/Hyder (im Sommer können hier Grizzly-Bären in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden).

4: Kelowna–Revelstoke (200 km) Spektakuläre Fahrt vorbei an Wasserfällen, Seen und hohen Gipfeln nach Revelstoke, Übernachtung in der Region.

10: Smithers–Prince Rupert (350 km) Durch die faszinierende Landschaft des Skeena-River-Tals gelangen Sie zum Hafenstädtchen Prince Rupert.

5: Revelstoke–Banff (285 km) Fahrt durch den Glacier-Nationalpark zum beliebten Erholungsort Banff. Wir empfehlen einen Abstecher zum türkisblauen Lake Louise mit traumhafter Bergkulisse im Hintergrund.

11: Prince Rupert–Port Hardy (40 km) Geniessen Sie die schöne, ganztägige Fährenfahrt vorbei an grünen Inselgruppen und tiefen Fjorden.

1: Vancouver Ankunft in Vancouver und individueller Transfer zum Hotel.

Banff

Victoria

Reisedauer Reise A: 15 Tage / 14 Nächte Reise B: 20 Tage/19 Nächte Reise A+B: ab/bis Vancouver Mai und August an ungeraden Daten Juni/Juli/September an geraden Daten

INFORMATION

Gut zu wissen Beliebige Verlängerung der Reise unter Berücksichtigung der Fährendaten.

Highlights − 5 Nationalparks − Fährpassage Inside-Passage

6: Banff-Nationalpark Mieten Sie bei einem der Seen ein Kanu und paddeln Sie über das spiegelglatte Wasser. Fahren Sie auf den Sulphur Mountain für die schöne Aussicht oder relaxen Sie in den heissen Quellen von Banff. 7: Banff–Jasper (290 km) Der Icefields Parkway führt vorbei am atemberaubenden Co-

12: Port Hardy–Campbell River (235 km) Campbell River ist Ausgangspunkt für unendlich viele Freizeitaktivitäten und Erlebnistouren. 13: Campbell River–Victoria (270 km) Weiterreise nach Victoria an der Südküste Vancouver Islands. Die Stadt hat sich bis heute den altenglischen Charme eines Aussenpostens des Britischen Empire bewahrt.

Inbegriffen − 14 oder 19 Übernachtungen in Touristenund Mittelklassehotels (Kat. Standard) oder guten Mittelklassehotels (Kat. Deluxe) − Fährpassagen Prince Rupert–Port Hardy und Vancouver Island–Vancouver für Reiseteilnehmer und Mietwagen − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen, Westen

Kanada

Okanagan Valley, British Columbia

A Taste of Western Canada Der Facettenreichtum und die Kontraste dieses riesigen Landes erstaunen selbst Kenner immer wieder aufs Neue. Auf dieser Reise haben Sie genügend Zeit, Kanada mit allen Sinnen zu erleben und unterwegs die kleinen Details wahrzunehmen.

Reiseprogramm nach Tagen 1: Calgary Ankunft in Calgary und Übernahme Ihres Mietwagens.

BRITISH COLUMBIA

ALBERTA

Clearwater

Jasper Banff

Vancouver Kelowna

2: Calgary–Banff (130 km) Sie fahren nach Banff, eine reizvolle Stadt mit vielen Ausflugsmöglichkeiten. Relaxen Sie am Nachmittag in den heissen Quellen oder besuchen Sie den Hausberg Sulphur Mountain.

Calgary

Victoria

Reisedauer 14 Tage/13 Nächte ab Calgary bis Vancouver Tägliche Abfahrten

Highlights − Wasserflugzeugtransfer Vancouver– Victoria–Vancouver − Okanagan Valley − Nationalparks der Rocky Mountains

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

3: Banff-Nationalpark Ganzer Tag zur freien Verfügung, um den ältesten Nationalpark Kanadas zu entdecken. Im Park sind Elche, Grizzlies und Schwarzbären zu Hause. Planen Sie einen Ausflug zum türkisblauen Lake Louise und zum pittoresken Moraine Lake. 4–5: Banff–Jasper (290 km) Entlang dem spektakulären Icefields Parkway gelangen Sie in den Jasper-Nationalpark. Jede Kurve eröffnet atemberaubende Blicke auf schneebedeckte Gipfel. Halten Sie Ihre Kamera bereit – fast nirgends sind die Chancen für Tierbeobachtungen besser als hier! Empfehlenswert ist ein Ausflug zum zweitgrössten Gletschersee der Welt, dem Maligne Lake.

6–7: Jasper–Wells Gray Park (385 km) Fahrt über den Yellowhead-Pass in den wunderschönen Wells Gray Provincial Park. Sie verbringen zwei Nächte nahe des Parkeingangs und können Wanderungen in den lichten Birkenwäldern unternehmen oder die imposanten Helmcken Falls besichtigen. 8–9: Wells Gray Park–Kelowna (395 km) Am Thompson River entlang fahren Sie vom Wells Gray Park Richtung Kelowna. Kelowna gehört zum «Central Okanagan». Begünstigt durch ein für Kanada aussergewöhnlich mildes Klima, mit viel Sonnenschein, einen über 100 km langen See und spektakulärer Berg- und Naturlandschaft, ist das Okanagantal eine äusserst beliebte Wohngegend in Kanada. 10–11: Kelowna–Victoria (395 km) In Vancouver bleibt Ihr Auto stehen und Sie fliegen mit dem Wasserflugzeug nach Victoria. Entdecken Sie die Provinzhauptstadt von British Columbia mit ihren Bauwerken aus der Kolonialzeit und besuchen Sie die Butchart Gardens. 12–14: Victoria–Vancouver (120 km) Per Wasserflugzeug geht es wieder zurück nach Vancouver. Entdecken Sie die faszinierende Stadt mit dem Stanley Park, Granville Island und der geschäftigen Robson Street. Ganzer Tag zur Verfügung, um letzte Einkäufe zu tätigen oder eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Die Reise endet am 14. Tag morgens.

INFORMATION Inbegriffen − 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels (Kat. Standard), gehobenen Mittelklasse- bis Erstklasshotels (Kat. Deluxe) oder Bed & BreakfastUnterkünften − 11 Frühstücke (Kat. Bed & Breakfast) bzw. 2 Frühstücke (Kat. Standard) − Wasserflugzeugtransfer Vancouver– Victoria–Vancouver − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucher Rabatt.

55


56

Mietwagen-Rundreisen, Westen

Kanada

Seebe, Alberta

Western Lodges and Ranches Möchten Sie mehr von Westkanada sehen als nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten? Suchen Sie eine kontrastvolle Reise? Diese Mietwagenrundreise verbindet auf angenehme Weise eine Rundfahrt durch den abwechslungsreichen Westen von Kanada mit Aktivaufenthalten auf Gästeranches.

Reiseprogramm nach Tagen BRITISH COLUMBIA

ALBERTA

Wells Gray Park Clearwater Ashcroft

Jasper

Banff

Vancouver Salmon Arm

Seebe

Manning Park USA

Reisedauer 14 Tage/13 Nächte ab/bis Vancouver Tägliche Abfahrten ausser dienstags, mittwochs und donnerstags

Highlights − Sundance Guest Ranch − Rafter Six Ranch − Wells Gray Provincial Park mit Helmcken Falls − Rocky-Mountain-Nationalpark − Manning Provincial Park

1–2: Vancouver Individuelle Anreise. Erkunden Sie Gastown, Chinatown, Granville Island, Stanley Park und den Grouse Mountain. 3: Vancouver–Ashcroft (375 km) Sie lassen die Küstenlandschaft Vancouvers hinter sich und fahren ins British Columbia Ranchland zur Sunddance Guest Ranch, wo Sie zwei Mal übernachten. 4: Ashcroft/Sundance Guest Ranch Morgens und nachmittags werden geführte Ausflüge zu Pferde angeboten. Tauchen Sie ein in die glorreiche Western-Lebensart und geniessen Sie die unendliche Weite der Prärie. Entspannen Sie am Pool. 5–6: Ashcroft–Clearwater/Wells Gray Park (250 km) Folgen Sie dem Thompson River ins Cowboy Country zu Ihrem Tagesziel, dem Wells Gray Provincial Park. Ein Besuch der von Wasser und Lava geprägten Wildnis des Wells Gray Provincial Parks lohnt sich jederzeit. Nicht verpassen dürfen Sie die grossartigen Helmcken Falls in der Nähe des Parkeingangs.

7–8: Clearwater–Jasper (330 km) Ihre Fahrt weg vom Wells Gray Provincial Park bietet Ihnen atemberaubende Eindrücke und führt Sie entlang des reizvollen Yellowhead Highways in den Jasper-Nationalpark, wo Sie traumhafte Seen und Berge erwarten. Am 8. Tag empfehlen wir einen Ausflug zum Maligne Lake und Canyon. 9: Jasper–Banff (285 km) Heute führt Sie Ihre Fahrt vorbei am türkisblauen Lake Louise und durch zwei der sehenswertesten Nationalparks in Kanada. Folgen Sie dem Icefield Parkway zum Columbia Icefield, wo Sie eine Tour mit einem Spezialfahrzeug, dem Snowcoach, mitten auf den imposanten Athabasca-Gletscher unternehmen können. 10–11: Banff–Seebe (55 km) Eine landschaftlich traumhafte Fahrt raus aus den Rockies entlang des Trans Canada Highways führt Sie vorbei an den wogenden Feldern des Kananaskis Valley nach Seebe. Eine prachtvolle Bergszenerie bietet eine herrliche Kulisse zum Wandern, Velofahren, Reiten, Golfen, Schwimmen oder für eine Helikoptertour (fakultativ). Zwei Übernachtungen in der Rafter Six Ranch. 12: Seebe–Salmon Arm (435 km) In British Columbia wird die Landschaft immer üppiger und grüner, je näher Sie an das fruchtbare Land und die ruhige Küste der Salmon Arm Bay gelangen, wo Sie zwei Nächte in diesem gemässigten und einladenden Klima verbringen werden.

13: Salmon Arm–Manning Park (280 km) Auf der Strecke durch das Obstanbaugebiet des Okanagan Valley können Sie an vielen Ständen die typischen Produkte dieser Region kosten. 14: Manning Park–Vancouver (230 km) Eine letzte Fahrt voller unvergesslicher Eindrücke durch die Berge nach Vancouver markiert das Ende dieser abwechslungsreichen Tour.

INFORMATION Gut zu wissen Optionale Zusatzleistungen: Vancouver: 2-stündige Sewell’s-Sea-Safari Clearwater: 6-stündige Tour im Wells Gray Provincial Park Blue River: 1-stündige Jetboot-Tour auf dem Thompson River Seebe: 2-stündiger Ausritt Inbegriffen − 13 Übernachtungen − 4 Frühstücke, 2 Mittag- und 4 Nachtessen − 2 geführte Ausritte à je 2 Std. auf der Sundance Guest Ranch − Ausführliche Reiseinformationen Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen, Westen

Kanada

57

The Islands for Connaisseurs Die traumhae Natur, die vorzügliche Gastronomie und den Komfort der ausgewählten Häuser in vollen Zügen auskosten. Gleichzeitig die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Vancouver Island besuchen und noch weitgehend unbekannte touristische Perlen der Inselwelt entdecken.

Reiseprogramm nach Tagen BRITISH COLUMBIA

Sonora Island

1: Vancouver–Egmont (110 km) Ankunft in Vancouver und Übernahme des Mietwagens. Fahrt von Vancouver nach Egmont. Sie verbringen zwei Nächte in einer schön gelegenen Lodge.

Egmont Tofino Salt Spring Island

Vancouver

Victoria

Reisedauer 10 Tage/9 Nächte ab/bis Vancouver Tägliche Abfahrten

Highlights − Sunshine Coast − Sonora Island − Pacific-Rim-Nationalpark − Victoria

2: Egmont In diesem 200-Seelen-Dorf scheint die Zeit still gestanden zu sein. Es finden sich immer noch überall Zeugnisse aus der Pionierzeit. Lassen Sie sich an diesem freien Tag in die Vergangenheit zurück versetzen. 3: Egmont–Sonora Island (95 km) Geniessen Sie die traumhafte Natur entlang diesem Küstenabschnitt, der mit vielen Sandund Kieselstränden, dichten Wäldern und verschlafenen Dörfern begeistert. Nach Ankunft in Campbell River, WassertaxiTransfer zum Sonora Resort. 4: Sonora Island Der ganze Tag steht Ihnen zur Verfügung, das wunderschöne Sonora Resort in vollen Zügen zu geniessen. Lassen Sie sich zum Beispiel im luxuriösen Wellness Center verwöhnen oder spielen Sie eine Runde Golf. 5: Sonora Island–Tofino (280 km) Fahrt mit dem Wassertaxi zurück nach Campbell River. Die Reise geht weiter an die Westküste Vancouver Islands nach Tofino. 6: Tofino Der Pacific-Rim-Nationalpark schützt eine raue Küste mit langen Sandstränden und uraltem Regenwald. Vor der

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Küste tummeln sich Seelöwen, Otter und verschiedene Walarten. 7: Tofino–Victoria (320 km) Die Strasse windet sich durch uralten Regenwald zurück an die Ostküste der Insel. Nutzen Sie den Rest des Tages, um Victoria, die Hauptstadt British Columbias, besser kennen zu lernen. Dieser internationale Ferienort wird umrahmt von bezaubernden Ausblicken auf Berge und Meer, üppigem Parkgelände, dichten Wäldern und wunderschönen Küstenabschnitten. 8: Victoria–Saltspring Island (75 km) Verbringen Sie den Vormittag in Victoria. In dieser charmanten Stadt verschmelzen altehrwürdige britische, europäische und asiatische Traditionen mit der jungen Energie der Westküste. Am Nachmittag geht die Reise weiter bis Saltspring Island. 9: Saltspring Island Eingebettet zwischen Vancouver Island und dem Festland liegt Saltspring Island. Die Insel ist für ihre freundliche Dorfatmosphäre, die sonnigen Badestrände und inspirierenden Wanderwege sowie für spektakuläre Sonnenuntergänge bekannt. 10: Saltspring Island–Vancouver (50 km) Mit den BC Ferries erreichen Sie am Abend, nach einer abwechslungsreichen Fahrt durch die Inselwelt, Vancouver. Rückgabe Ihres Mietwagens oder individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten 6 Tag: Walbeobachtungstour ab Tofino Inbegriffen − 9 Übernachtungen in sorgfältig ausgesuchten Unterkünften mit viel Charme − Wassertaxi Campbell River–Sonora Island und zurück − Fährpassagen für Reiseteilnehmer und Mietwagen − 4 Frühstücke, 2 Mittag- und 2 Nachtessen − Ausführliche Reisedokumentation


58

Mietwagen-Rundreisen, Osten

Canada

Toronto, Ontario

A Taste of Ontario Willkommen in Ontario! Auf dieser Rundreise lernen Sie die vielen verschiedenen Seiten der Provinz kennen. Beeindruckende Metropolen wie das trendige Toronto oder die erhabene Landeshauptstadt Ottawa, die imposanten Niagara-Fälle und die unberührte Natur des Algonquin-Parks.

Reiseprogramm nach Tagen

Parry Sound

QUEBEC Huntsville

ONTARIO Collingwood Toronto Kitchener

Niagara Falls

Reisedauer 14 Tage/13 Nächte ab/bis Toronto Tägliche Abfahrten

Highlights − Niagara-Fälle − Algonquin-Park − Kontrastreiche Regionen

Ottawa

1–2: Toronto Ankunft in Toronto und Übernahme Ihres Mietwagens. Um die Stadt mit all ihren Facetten erleben zu können, empfehlen wir Ihnen eine Stadtrundfahrt zu unternehmen.

Kingston

USA

3: Toronto–Niagara Falls (130 km) Die Niagara-Fälle lassen sich besonders eindrücklich vom Boot «Maid of the Mist» aus bewundern, welches Sie zum Fuss der tosenden Fälle bringt. 4: Niagara Falls–Kitchener (140 km) Kitchener wurde bereits im Jahre 1784 von deutschstämmigen Mennoniten gegründet. Die Mennoniten sind eine Glaubensgemeinschaft, welche technischen Fortschritt ablehnt und sich noch heute mit Pferdekutschen fortbewegt. 5–6: Kitchener–Collingwood (160 km) Fahrt nach Collingwood, dem Tor zu den bekannten Blue Mountains. Dem Besucher bietet sich eine reiche Auswahl an Aktivitäten auf oder rund um die Gewässer der riesigen Georgian Bay. Verbringen Sie den ganzen Tag in dieser reizenden Stadt am Südufer der Georgian Bay. Ein Besuch im Scenic Caves Nature Reserve, einem faszinierenden geologischen Areal mit tiefen Höhlen und Felsformationen, lohnt sich. Sie können auch einen Ausflug auf die Bruce Peninsula unternehmen, an deren Spitze sich Tobermory mit seinen versunkenen Schiffswracks befindet, welches Taucher aus aller Welt anzieht.

7–8: Collingwood–Parry Sound (145 km) In Midland empfiehlt sich ein Stopp in «SaintMarie Among the Hurons», wo das Leben der Indianer und Missionare im 17. Jahrhundert gezeigt wird. Das Muskoka-Gebiet ist mit seinen vielen, klaren Seen und Wäldern ein beliebtes Ferienziel und bietet zahlreiche Wassersportmöglichkeiten. Machen Sie eine Bootstour zwischen den vorgelagerten, über 30 000 Inseln. 9–10: Parry Sound–Huntsville (85 km) Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Huntsville, das Tor zum Algonquin-ProvincialPark. Entdecken Sie den nahe gelegenen Park, in dessen einsamen Wäldern und klaren Seen ursprüngliche Flora und Fauna auf einzigartige Weise erhalten sind. 11–12: Huntsville–Ottawa (345 km) Zu den Highlights der Stadt gehören der Rideau Canal, das Bytown Museum, das Museum of Civilization und der Parliament Hill mit den täglichen Wachablösungen «Changing of the Guards». Ottawa verfügt ausserdem über viele schöne Stadtparks.

INFORMATION Gut zu wissen Bei der Kategorie Charme übernachten Sie in Niagara-on-the-Lake, Stratford, Minett und Gananoque statt in Niagara Falls, Kitchener, Parry Sound und Kingston. Inbegriffen − 13 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels (Kat. Standard) oder charmanten Mittelklasse- und Erstklasshotels (Kat. Charme) − 6 Frühstücke (nur Kat. Standard) − «Discover The Capital»-Tour in Ottawa − Ausführliche Reisedokumentation (vor Ort erhältlich) Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

13: Ottawa–Kingston (195 km) Kingston ist der ideale Ausgangspunkt für eine Bootsfahrt durch die Thousand-Islands-Region. 14: Kingston–Toronto (265 km) Entlang des Lake Ontario fahren Sie zurück nach Toronto. Geniessen Sie den Rest des Tages. Rückgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen, Westen

Kanada

59

Algonquin Park, Ontario

East Canada Experience Entdecken Sie ein Land der Gegensätze, wo französische Lebensfreude und angelsächsische Kultur einen faszinierenden Kontrast bilden. Auf dieser Reise haben Sie genügend Zeit, um die Schönheiten der einzelnen Regionen ausgiebig zu erleben. Dabei verleihen die Unterküne dieser Rundreise eine ganz besondere Note.

ONTARIO

Reiseprogramm nach Tagen QUEBEC

Québec City Saint-Alexisdes-Monts

Saint-Sauveurdes-Monts Montréal

Killarney

Bromont

Gore Bay Ottawa ToberHuntsville mory Toronto

USA

1–2: Montréal Ankunft in Montréal und Übernahme Ihres Mietwagens. Entdecken Sie das faszinierende Montréal. 3: Montréal–Bromont (90 km) Fahrt in die bezaubernde, wenig bekannte Region Eastern Townships, eine seenreiche Gegend mit vielen viktorianischen Gebäuden und gedeckten Holzbrücken.

Niagara-on-the-Lake

Reisedauer 22 Tage/21 Nächte ab Montréal bis Toronto Tägliche Abfahrten

4–5: Bromont–Québec City (255 km) Sie fahren auf Nebenstrassen durch malerische Ortschaften nach Québec City. Entdecken Sie das historische Viertel von Québec mit seiner in Nordamerika einmaligen Stadtmauer. Sie übernachten innerhalb der Stadtmauern in einem charmanten Hotel.

Highlights − Algonquin Provincial Park − Killarney Provincial Park − Manitoulin Island

6–7: Québec City–Saint-Alexis-des-Monts (200 km) Fahrt entlang des St. LorenzStroms nach Saint-Alexis-des-Monts. Geniessen Sie während zwei Tagen den Komfort, das vielfältige Aktivitätenangebot und die gute Küche einer wunderschönen Lodge. 8: Saint-Alexis-des-Monts–Saint-Sauveurdes-Monts (200 km) Fahrt in das rund 60 km nördlich von Montréal liegende SaintSauveur-des-Monts.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

9–10: Saint-Sauveur-des-Monts–Ottawa (175 km) Lernen Sie während zwei Tagen Kanadas Hauptstadt kennen. Besonders sehenswert sind das Museum of Civilization, der Rideau Canal sowie das kanadische Parlamentsgebäude. 11–12: Ottawa–Huntsville (365 km) Fahrt durch den Algonquin Provincial Park, der mit über 1000 Seen ein Paradies für Kanufahrer und Wanderer ist. 13–14: Huntsville–Killarney (270 km) Heute erreichen Sie den ursprünglichen Killarney Provincial Park. Nutzen Sie das vielfältige Angebot an Aktivitäten in der Lodge, wo Sie zwei Nächte verbringen. 15–16: Killarney–Gore Bay (285 km) Ihre Reise führt Sie auf die weltgrösste Süsswasser-Insel, nach Manitoulin Island, wo noch immer ein Drittel der Bevölkerung Indianer sind. 17: Gore Bay–Tobermory (130 km) Eine Fähre bringt Sie auf die 80 km lange Bruce Peninsula mit ihren sandigen Buchten. Hier befindet sich Kanadas einziger Unterwasserpark, Fathom Five. Ungewöhnliche Felsformationen und einzigartige Wasserpflanzen können von einem Glasbodenboot aus bestaunt werden.

18–19: Tobermory–Niagara-on-the-Lake (380 km) Besuchen Sie das malerische St. Jacobs, Heimat der Mennoniten. Lohnenswert ist zudem die Besichtigung der gedeckten Holzbrücke in West Montrose, bevor Sie nach Niagara-on-the-Lake aufbrechen. Am zweiten Tag machen Sie eine Bootstour mit der «Maid of the Mist», welche Sie zum Fuss der tosenden NiagaraFälle bringt. 20: Niagara-on-the-Lake–Toronto (130 km) Sie haben Genügend Zeit, um die Niagara Falls und das schmucke Städtchen Niagaraon-the-Lake zu bewundern, bevor Sie nach Toronto fahren. 21–22: Toronto Ganzer Tag zur Verfügung, um diese pulsierende Stadt zu erkunden. Am 22. Tag Rückgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Inbegriffen − 21 Übernachtungen in landestypischen Unterkünften mit viel Charme − 8 Frühstücke, 4 Nachtessen − Bootstour «Maid of the Mist» − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucher-Rabatt.


60

Mietwagen-Rundreisen, Osten

Kanada

Québec’s Auberges for Connaisseurs Eine Reise für Geniesser und Romantiker, welche Sie zu den schönsten Orten der Provinz entführt. Erleben Sie Québec mit allen Sinnen – geniessen Sie den Ausblick auf den majestätischen St. Lorenz-Strom, die Stille der tiefgrünen Wälder und die Gastfreundscha ausgesuchter Hotels und Auberges.

Reiseprogramm nach Tagen

QUEBEC

Sainte-Annedes-Monts Les Escoumins Percé Saguenay Bonaventure Alma Rivière-du-Loup Québec City

St-Alexis-des-Monts Montréal

1: Montréal Ankunft in Montréal und Übernahme Ihres Mietwagens. 2: Montréal–Québec City (250 km) Nach einer beschaulichen Fahrt entlang des St. Lorenz-Stroms erreichen Sie Québec City, die einzige Stadt in Nordamerika, welche von einer Stadtmauer umgeben ist.

USA

Reisedauer 15 Tage/14 Nächte ab/bis Montréal Tägliche Abfahrten

Highlights − Übernachtung in charmanten Herbergen − Gaspésie-Halbinsel − Berühmter Zoo in St. Félicien

3: Québec City Die Basilika Sainte-Annede-Beaupré oder die nahe gelegenen Wasserfälle von Montmorency sind lohnenswerte Programmpunkte für Ihre persönliche Entdeckungstour. 4: Québec City–Rivière du Loup (190 km) Sie begeben sich heute in die Region des Bas-Saint-Laurent, des unteren St. LorenzGebietes. Planen Sie einen Zwischenhalt in Saint-Jean-Port-Joli ein, ein Dorf, das bekannt ist für seine Holzskulpturen. 5: Rivière du Loup–Bonaventure (430 km) Unterwegs empfiehlt sich ein Halt in Miguasha, wo sich unzählige, in Felswänden eingeschlossene Fossilien befinden, welche über 365 Millionen Jahre alt sind. 6: Bonaventure–Percé (120 km) Entlang der Baie des Chaleurs fahren Sie in Richtung der Spitze der Gaspésie-Halbinsel nach Percé.

7: Percé Geniessen Sie diesen Tag in Percé und unternehmen Sie einen Ausflug zum berühmten «Rocher Percé» oder der Ile de Bonaventure. Auch für Walbeobachtungstouren im Mündungsgebiet des St. LorenzStroms ist Percé ein guter Ausgangspunkt. 8: Percé–Sainte-Anne-de-Monts (275 km) Die spektakuläre Aussicht entlang der Küste der Gaspésie-Halbinsel beschert Ihnen viele bleibende Eindrücke. Speziell lohnt sich ein Halt beim Leuchtturm von La Martre. 9: Sainte-Anne-de-Monts Die einmalige Struktur der Chic-Choc-Hügellandschaft oder das McGerrigle-Bergmassiv begleiten Sie bis zum Mont Albert. 10: Sainte-Anne-de-Monts–Les Escoumins (245 km) Sie überqueren den St. LorenzStrom mit der Fähre von Matane nach Baie Comeau. Sie passieren die Indianerreservate der Escoumins und Betsiamites. 11: Les Escoumins–Saguenay (180 km) Sie setzen Ihre Reise ins Landesinnere fort. Entlang der Küste von Sainte-Rose-du-Nord bieten sich schöne Ausblicke auf den Saguenay-Fjord.

13–14: Alma–Saint Alexis des Monts (270 km) Sie haben Zeit zum Geniessen, für Wanderungen entlang dem kleinen, malerischen See oder auch zum Windsurfen oder Kanu fahren. 15: Saint Alexis des Monts–Montréal (150 km) Rückfahrt nach Montréal. Rückgabe Ihres Mietwagens und Rückreise in die Schweiz oder individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Inbegriffen − 14 Übernachtungen in Touristenklasseunterkünften (Kat. Standard) oder in ausgesuchten Auberges (Kat. Auberges) − Fährpassage Matane–Baie Comeau für Reiseteilnehmer und Mietwagen − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucher-Rabatt.

12: Saguenay–Alma (70 km) Heute erreichen Sie die Region des Lac Saint-Jean. Besuchen Sie unterwegs den berühmten Zoo von St. Félicien.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen, Osten

Kanada

61

Montréal, Québec

Lower and Upper Canada Der urbane Charme pulsierender Grossstädte und die ländliche Idylle der schönsten Regionen Ostkanadas sind die Charakteristiken dieser abwechslungsreichen Rundreise. Sie besuchen das kosmopolitische Toronto, die Landeshauptstadt Ottawa sowie das trendige Montréal und die traditionell frankokanadische Stadt Québec.

Reiseprogramm nach Tagen Lac Saint-Jean QUEBEC

Chicoutimi

1: Toronto Ankunft in Toronto und Übernahme Ihres Mietwagens. Anschliessend individueller Transfer zum Hotel.

Québec City Trois-Rivières Montréal

Ottawa ONTARIO Toronto

USA

Niagara Falls

Reisedauer 10 Tage/9 Nächte ab Toronto bis Montréal Tägliche Abfahrten

Highlights − Hinterland Québecs mit Lac Saint-Jean − Zoo von Saint Félicien − Niagara-Fälle

2: Toronto–Niagara-Fälle–Toronto (260 km) Sie haben die Möglichkeit, die Metropole Toronto auf eigene Faust zu entdecken oder einen Ausflug zu den Niagara-Fällen zu unternehmen. Die Strecke nach Niagara Falls führt durch beschauliche Weinbaugebiete und vorbei am historischen Städtchen Niagara-on-the-Lake. 3: Toronto–Ottawa (400 km) Am Ufer des Ontariosees fahren Sie ostwärts. Unterwegs machen Sie einen Stopp in der Region der 1000 Islands und geniessen eine einstündige Bootsfahrt durch diese malerische Region. 4: Ottawa–Montréal (200 km) Die Attraktionen der Landeshauptstadt sind vielfältig: der Parlamentshügel, der Rideau Canal oder das Museum und die Stallungen der Royal Canadian Mounted Police (genannt Mounties). Weiterfahrt nach Montréal, der zweitgrössten französischsprachigen Stadt. 5: Montréal–Québec City (250 km) Besuchen Sie vor der Abreise die Basilika NotreDame, die Altstadt Montréals oder entspannen Sie in einem der Strassencafés.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

6: Québec City Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen in Kanadas ältester Stadt zur Verfügung. Die romantische Altstadt, die vielen historischen Zeugen der Zeit und der Ausblick auf den St. LorenzStrom werden Ihnen viele Eindrücke bescheren. 7: Québec City–Chicoutimi (345 km) Entlang des St. Lorenz-Stroms an der BeaupréKüste erreichen Sie via Tadoussac Ihr heutiges Tagesziel. Tadoussac bietet sich für eine Walbeobachtungstour (fakultativ) an, bevor Sie sich ins Landesinnere begeben. 8: Chicoutimi–Lac Saint-Jean (140 km) Durch eine fruchtbare, bewaldete Region fahren Sie heute zum Lac Saint-Jean. Unterwegs empfiehlt sich ein Besuch im berühmten Zoo von Saint-Félicien. 9: Lac Saint-Jean–Trois-Rivières (300 km) Die Region Mauricie ist bekannt für ihre weitläufigen, dichten und nahezu unberührten Wälder. Sie befinden sich nun im Herzen Québecs. 10: Trois-Rivières–Montréal (145 km) Geniessen Sie die ländliche Region um TroisRivière, bevor Sie sich zurück nach Montréal begeben. Rückgabe Ihres Mietwagens in Montréal und Rückreise in die Schweiz oder individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Inbegriffen − 9 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie − Bootsfahrt in der 1000-Islands-Region − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucher-Rabatt.


62

Mietwagen-Rundreisen, Osten

Kanada

Fairmont Le Château Frontenac, Québec City

A Taste of Québec Diese Rundreise richtet sich speziell an die gemütlichen Kunden. Die Etappen sind so gewählt, dass immer genügend Zeit bleibt, die «Belle Province» zu erkunden. Die kurzen Strecken und die ausgewählten Unterküne tragen dazu bei, dass Sie sich wohl fühlen und die Natur in vollen Zügen geniessen können.

Reiseprogramm nach Tagen Saint Rose du Nord Tadoussac Lac Saint-Jean

QUEBEC

Mauricie Nationalpark

Québec City Saint-Alexis-des-Monts Montréal USA

Reisedauer 14 Tage/13 Nächte ab/bis Montréal Tägliche Abfahrten

Highlights − Mauricie-Nationalpark − Lac Saint-Jean − Saguenay-Fjord − Historische Stadt Québec City

1–2: Montréal Ankunft in Montréal und individueller Transfer zum Hotel. Entdecken Sie die Stadt mit ihren gemütlichen Cafés und der liebevoll restaurierten Altstadt. 3–4: Montréal–La-Mauricie-Nationalpark (190 km) Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt in die wunderschöne MauricieRegion. Der La-Mauricie-Nationalpark hat eine Grösse von 536 Quadratkilometern. Die letzte Eiszeit hat hier eine herrliche Landschaft aus Granit mit zahlreichen kleinen Seen und einer Mischwaldvegetation geschaffen, die vom Laurentian-Hochland umgeben ist. Der Park ist bei Paddlern und Wanderern gleichermassen beliebt. Zahlreiche Kanurouten und Wanderwege stehen zur Verfügung. 5–6: La-Mauricie-Nationalpark–Lac SaintJean (295 km) Die Region um den Lac SaintJean bietet unzählige Ausflugsmöglichkeiten. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch im Zoo sauvage von Saint-Félicien, wo Sie Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können, oder eine Zeitreise ins Freiluftmuseum und historische Dorf Val-Jalbert.

7: Lac Saint Jean–Saint Rose du Nord (100 km) Heute steht nur eine kurze Strecke an. Geniessen Sie die wunderschöne Aussicht auf den Saguenay-Fjord. 8: Saint Rose du Nord–Tadoussac (85 km) Die Region um Tadoussac ist die Heimat von zahlreichen Meeressäugetieren. Nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen Sie an einer faszinierenden Walbeobachtungstour teil (fakultativ). 9–11: Tadoussac–Québec (215 km) Entlang des St. Lorenz-Stroms gelangen Sie nach Québec City. Zwei Tage stehen Ihnen für die Erkundung dieser historischen Stadt zur Verfügung. Besichtigen Sie das Wahrzeichen der Stadt, das Château Frontenac, die untere und obere Altstadt mit den beeindruckenden Stadtmauern sowie die Zitadelle mit ihrer atemberaubenden Aussicht. Zahlreiche Museen, Kunstboutiquen und Bistros laden zum Verweilen ein.

INFORMATION Inbegriffen − 11 Übernachtungen in Touristenklassehotels und Auberges (Kat. Standard) oder in ausgesuchten Auberges und Mittelklassehotels (Kat. Auberge) − 2 Übernachtungen in der Sacacomie Lodge oder Lac-à-l’Eau Claire − 1.5-stündige Tour in Montréal − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucher-Rabatt.

12–13: Québec–Saint Alexis des Monts (200 km) Fahrt zu einer wunderschönen Lodge, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden. Nutzen Sie das attraktive Freizeitangebot oder entspannen Sie sich bei einem Spaziergang in der unberührten Natur am See. 14: Saint Alexis des Monts–Montréal (150 km) Rückfahrt nach Montréal, Abgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen, Atlantik Kanada

63

A Taste of Atlantic Canada Möchten Sie die typische Atlantikküste erleben? Auf dieser exklusiven Rundreise besuchen Sie die schönsten Regionen und übernachten in sorgfältig ausgesuchten, landestypischen Unterkünen wie Country Inns. Lernen Sie die vom Meer geprägte Kultur der Atlantikküste kennen – ein ganz spezielles Ferienerlebnis wartet auf Sie!

Reiseprogramm nach Tagen NEW West Point BRUNSWICK P.E .I. Ingonish Shemogue Charlottetown Tatamagouche

Mabou

Parrsboro

IA

OT A SC NOV

Digby

Liscomb Mills

Halifax

1: Halifax Übernahme Ihres Mietwagens und Übernachtung in Halifax. 2: Halifax–Liverpool/White Point (150 km) Höhepunkte sind die schmucken Fischerdörfer Lunenburg und Mahony Bay sowie eine Vielzahl an Leuchttürmen, die zur Besichtigung offen stehen.

Liverpool

Reisedauer 14 Tage/13 Nächte ab/bis Halifax Tägliche Abfahrten

Highlights − Kejimkujik-Nationalpark − Fundy-Nationalpark mit den weltweit grössten Gezeitenunterschieden − Prince Edward Island − Cape-Breton-Halbinsel

3: Liverpool/White Point–Digby (150 km) Besuchen Sie den ans Meer grenzenden Teil des Kejimkujik-Nationalparks, der zu ausgedehnten Strandspaziergängen einlädt. Am Nachmittag haben Sie Zeit, den im Landesinneren liegenden Teil des Parks zu erkunden. 4: Digby–Tatamagouche (365 km) Auf Ihrer heutigen Fahrt durchqueren Sie das Annapolis Valley, eine fruchtbare, landwirtschaftlich genutzte Gegend. Je nach gebuchter Kategorie übernachten Sie in einem ehemaligen Bahnhof oder einem liebevoll restaurierten Eisenbahnwagen. 5: Tatamagouche–Parrsboro/Cape d’Or (126 km) Bestaunen Sie den Cap d’Or Leuchtturm und die Gewalt der Gezeiten. 6: Parrsboro / Cape d’Or – Shemogue (130 km) Sie verlassen Nova Scotia und überqueren die Grenze zur Provinz New Brunswick.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

7: Shemogue Unternehmen Sie heute einen Tagesausflug zum Fundy-Nationalpark und bewundern Sie an der Bay of Fundy die weltweit grössten Gezeitenunterschiede. 8: Shemogue–West Point (150 km) Über eine 13 km lange Brücke gelangen Sie nach Prince Edward Island. Sie übernachten je nach gebuchter Kategorie im Leuchtturm von West Point oder im angrenzenden Gebäude. Der Leuchtturm liegt an einem einsamen Sandstrand und eignet sich bestens für romantische Spaziergänge. 9: West Point–Charlottetown (130 km) Fahrt in die Provinzhauptstadt Charlottetown. Das Städtchen ist bekannt für die vielen Pubs mit traditioneller keltischer Livemusik. 10: Charlottetown Charlottetown ist idealer Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise in den östlichen Inselteil oder den Prince-Edward-Island-Nationalpark. Das Landschaftsbild ist geprägt von herrlichen Sandstränden, markanten Leuchttürmen und roten Klippen. 11: Charlottetown–Mabou/Cheticamp (240 km) Eine Fähre bringt Sie aufs Festland nach Pictou. Je nach gebuchter Kategorie übernachten Sie in einem hübschen Inn oder in einer Destillerie, wo der einzige Single Malt Whiskey Nordamerikas hergestellt wird.

12: Mabou/Cheticamp–Ingonish (207 km) Heute fahren Sie entlang des berühmten «Cabot Trails» und durchqueren den CapeBreton-Highlands-Nationalpark. Mit etwas Glück können Sie Biber und Elche beobachten. 13: Ingonish–Charlos Cove/Liscomb Mills (316 km) Unternehmen Sie eine Wanderung im Nationalpark oder besuchen Sie die ehemalige Verteidigungsanlage Fortresse Louisbourg. 14: Charlos Cove/Liscomb Mills–Halifax (184 km) Rückfahrt nach Halifax, Rückgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Inbegriffen − Kat. Standard: 13 Übernachtungen in landestypischen Touristen- und Mittelklasseunterkünften mit viel Charme − Kat. Premium: 10 Übernachtungen in landestypischen Mittelklasseunterkünften, 1 Übernachtung im Leuchtturm, 1 Übernachtung im Eisenbahnwagen und 1 Übernachtung in einer Destillerie − Aktivität nach Wahl, gemäss Verfügbarkeit − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.


64

Mietwagen-Rundreisen, Osten und Atlantik

Kanada

St. Lawrence Journey Diese Tour zeigt Ihnen sowohl verträumte Fischerdörfer und kristallklare Seen als auch die Städte Montréal, Québec City und Halifax. Werden Sie Zeuge zweier unterschiedlicher Kulturen: die der Frankokanadier Québecs und diejenige der Anglokanadier der Atlantikprovinzen – eine Reise voller Kontraste!

Reiseprogramm nach Tagen QUEBEC

1: Montréal Ankunft in Montréal und individueller Transfer zum Hotel.

Percé

Matane Dalhousie

CO TIA

Québec City

Cheticamp Ingonish Charlottetown Shemogue Sherbrooke NO VA S

Tadoussac

Halifax

Montréal USA

Reisedauer 14 Tage/13 Nächte ab Montréal bis Halifax Tägliche Abfahrten

Highlights − Forillon-Nationalpark − Gaspé-Halbinsel − Weltweit höchste Gezeitenunterschiede in der Bay of Fundy − Fahrt über die längste Brücke Kanadas

2: Montréal Der ganze Tag steht für die Entdeckung Montréals mit der charmanten Altstadt, dem Mount Royal, dem Olympiagelände und der Einkaufsstrasse St. Catherine zur Verfügung. 3: Montréal–Québec City (250 km) Übernahme des Mietwagens und Fahrt Richtung Québec City entlang dem St. Lorenz-Strom. 4: Québec City Schlendern Sie durch die Altstadt Québecs mit ihren Festungsmauern. Besuchen Sie die Zitadelle und den Battlefields-Park, wo sich die Zukunft Amerikas als englischsprachiger Kontinent entschieden hat. 5: Québec City–Tadoussac (220 km) Folgen Sie dem St. Lorenz-Strom nach Tadoussac, ein idealer Ausgangspunkt für Walbeobachtungen (fakultativ). 6: Tadoussac–Matane (200 km) Geniessen Sie die Panoramafahrt in Küstennähe nach Baie-Comeau, von wo Sie mit der Fähre den mächtigen St. Lorenz-Strom überqueren (2.5 Stunden). 7: Matane–Percé (375 km) Die Strasse windet sich entlang der Küstenlinie vorbei an kleinen Fischerdörfern und am ForillonNationalpark.

8: Percé–Dalhousie (275 km) Bewundern Sie vor der Weiterreise eine der grössten Vogelkolonien Nordamerikas, die sich auf der vorgelagerten Ile Bonaventure befindet (fakultativ). 9: Dalhousie–Shemogue (290 km) Idyllische Fahrt entlang der Küste zum KouchibouguacNationalpark. Der Park schützt besondere Ökosysteme aus Marsch, Feuchtgebieten und Sümpfen, die für zahlreiche Wasservögel einen idealen Lebensraum bieten. 10: Shemogue–Charlottetown (140 km) Bewundern Sie die weltgrössten Gezeitenunterschiede in der Bay of Fundy. Bei Ebbe können Sie auf dem Meeresboden um die Hopewell Rocks, gigantische Sandsteinfelsen, spazieren. Über die 12.9 km lange Confederation Bridge gelangen Sie in Kanadas kleinste Provinz, Prince Edward Island. 11: Charlottetown–Cheticamp (335 km) Die Fähre bringt Sie aufs Festland nach Pictou. Sie erreichen Cape Breton Island über den Canso Causeway, einen Damm, der die Insel mit dem Festland verbindet. 12: Cheticamp–Ingonish (115 km) Der Cabot Trail wird zu Recht als schönste Panoramastrasse Ostkanadas gerühmt und führt durch den sehenswerten Cape-BretonHighlands-Nationalpark. Die Landschaft ist geprägt von einsamen Steilküsten, stillen Hochmooren, roten Granitfelsen und winzigen Fischerdörfern.

13: Ingonish–Sherbrooke (285 km) Am 70 km langen Bras-d’Or-Salzwassersee verbrachte der Erfinder des Telefons, Alexander Graham Bell, viele Sommer. Besuchen Sie das ihm gewidmete Museum in Baddeck. 14: Sherbrooke–Halifax (210 km) Rückfahrt nach Halifax und Rückgabe Ihres Mietwagens.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Walbeobachtungstour (3 Std.) ab Tadoussac Bootsausflug zur Ile Bonaventure (1 Std.) ab Percé Inbegriffen − 13 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklasseunterkünften (Kat. Standard) oder Erstklasshotels/Country Inns (Kat. Premium) − Fährenpassage Baie Comeau–Matane für Reiseteilnehmer und Mietwagen − Ausführliche Reisedokumentation (vor Ort erhältlich) Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen, Atlantik Kanada

Neil’s Harbour, Nova Scotia

A Taste of Nova Scotia Diese Reise führt Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Nova Scotias. Freuen Sie sich auf malerische Fischerdörfer, atemberaubende Küstenstrassen, schöne Leuchttürme und Nationalparks.

NEW BRUNSWICK

Reiseprogramm nach Tagen P.E.I.

Baddeck

Charlottetown Tatamagouche Moncton

NOVA SCOTIA

Wolfville Digby Kejimkujik NP

Halifax Mahone Bay

Reisedauer 9 Tage/8 Nächte ab/bis Halifax Tägliche Abfahrten

Highlights − Fischerdorf Peggy’s Cove mit Leuchtturm − Kejimkujik-Nationalpark − Cape-Breton-Halbinsel mit Panoramastrasse Cabot Trail

1: Halifax Ankunft in Halifax und Übernahme Ihres Mietwagens. In Halifax finden Sie charmante alte Holzhäuser und schöne Parks neben modernen Einkaufszentren. Im Hafen sind Schiffe wie die Bluenose II zu sehen, ein wunderschönes Segelschiff. 2: Halifax-Western Shore/Mahone Bay (160 km) Sie verlassen Halifax und fahren entlang kleinen, felsigen Häfen mit pittoresken Fischerdörfchen, wo die Fischer noch heute täglich auf Hummerfang gehen. Stoppen Sie in Peggy’s Cove für den meistfotografierten Leuchtturm und in Lunenburg, einem typischen Fischerort. 3: Western Shore/Mahone Bay–Kejimkujik-Nationalpark (100 km) Der KejimkujikNationalpark erfreut seine Besucher mit endlosen Wäldern, Seen und Flüssen, Felsmalereien und im Hochsommer mit Schildkröten.

4: Kejimkujik-Nationalpark–Wolfville (150 km) Das Annapolis Valley ist das fruchtbarste Land Ostkanadas und eine der ältesten Siedlungen. Hummer ist eine grosse Spezialität dieser Region. Ein Besuch des Grand-Pre-Weinguts mit Degustation ist in der Tour inbegriffen. 5: Wolfville–Tatamagouche (200 km) In der Bay of Fundy können Sie eine der grössten Tidenschwankungen miterleben. Ihre Reise führt Sie zum Northumberland Strait und nach Tatamogouche. 6: Tatamagouche–Baddeck (270 km) Auf Ihrem Weg zur Cape-Breton-Halbinsel haben Sie gute Chancen, Fischadler auf Futtersuche und Kormoranen-Neste zu sehen. 7: Cabot Trail Wir empfehlen eine Rundfahrt auf dem Cabot Trail, eine spektakuläre Küstenstrasse mit einmaliger Aussicht und steilen Klippen. Alternativ können Sie eine Walbeobachtungstour buchen (vor Ort). 8: Baddeck–Halifax (340 km) Verpassen Sie auf der letzten Etappe nach Halifax nicht, in Louisbourg das Fort zu besuchen. 9: Halifax Rückgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

INFORMATION Inbegriffen − 8 Übernachtungen in Touristenund Mittelklassehotels − Grand-Pre-Weingut-Tour oder Glenora-Distillery-Tour − Ausführliche Reisedokumentation (vor Ort erhältlich) Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

65


66

Mietwagen-Rundreisen, Atlantik

Kanada

Fischerdorf in Newfoundland

Wild Labrador and Newfoundland Eine Reise, die einer Expedition gleicht. Treffen Sie auf die weltweit grössten Karibuherden, beobachten Sie Adler, Bären, Wale und bestaunen Sie Eisberge, die in Küstennähe südwärts ziehen. Besuchen Sie Gegenden, die bis vor wenigen Jahren nur per Buschflugzeug und Kanu erreichbar waren.

Reiseprogramm nach Tagen LABRADOR

Churchill Falls

Cartwright Port Hope Simpson L’Anse-au-Clair St. Anthony Gros Morne Nationalpark

Labrador City

1: Halifax Ankunft in Halifax und Übernahme Ihres Mietwagens.

10: Goose Bay–Port Hope Simpson (400 km) Auf der neuen Strasse haben Sie gute Chancen, Bären und Elche zu sehen.

17: Port-aux-Basques–Sydney 5-stündige Fährüberfahrt nach Sydney, Heimat vieler Adler.

11: Port Hope Simpson–Red Bay (140 km) Die ungeteerte Strasse von 2002 führt Sie südlich. Beobachten Sie die vorbeiziehenden Eisberge.

18: Sydney–Cheticamp (220 km) Auf dem berühmten Cabot Trail entlang spektakulären Steilküsten gelangen Sie nach Cheticamp.

12: Red Bay–L’Anse-au-Clair (80 km) Hier kann man von Anfang Sommer bis Ende August oft Eisberge und Wale beobachten. In Red Bay befindet sich ein ehemaliges Walfangzentrum, gleich neben dem höchsten Leuchtturm Atlantik-Kanadas, Point Amour.

19: Cheticamp-Halifax (430 km) Morgens können Sie eine Walbeobachtungstour unternehmen (fakultativ), bevor Sie nach Halifax zurückfahren.

Goose Bay

QUEBEC

Baie-Comeau Dalhousie

2: Halifax–Moncton (300 km) Sie folgen der Küste der Bay of Fundy mit den weltgrössten Gezeitenunterschieden.

NEWFOUNDLAND

Cheti- Port-aux-Basques camp North Sydney A

Miramichi River USA Moncton

TI CO

S VA NO

Halifax

Reisedauer 20 Tage/19 Nächte ab/bis Halifax Tägliche Abfahrten

Highlights − Weltgrösste Karibuherde und Elche − Erste Wikingersiedlung und ehemaliges Walfangzentrum Nordamerikas − Reise durch die Wildnis Kanadas

3: Moncton–Miramichi River (330 km) Besuch der beeindruckenden Hopewell Rocks und des Fundy-Nationalparks. 4: Miramichi River–Dalhousie (260 km) Auf den Spuren der ehemaligen Holzfäller. 5: Dalhousie–Baie Comeau (350 km) Wunderschöne Küstenstrasse um die GaspéHalbinsel bis Matane, weiter per Fähre nach Baie Comeau (2.5 Stunden). 6: Baie Comeau–Labrador City (620 km) Abenteuerfahrt in die kanadische Wildnis. 7: Labrador City–Churchill Falls (240 km) Fahrt durch unbewohnte Wildnis auf der 1992 eröffneten «Freedom Road». 8: Churchill Falls-Goose Bay (300 km) Fahrt auf ungeteerter Strasse durchs Land der grössten Karibuherde der Welt – 700 000 Tiere leben hier. 9: Goose Bay Ruhetag in Goose Bay, dem 1940 gegründeten Versorgungszentrum der Küste Labradors.

13: L’Anse-au-Clair–St. Anthony (150 km) Eine Fähre bringt Sie in 1.5 Stunden nach Neufundland. Besichtigen Sie in L’Anse-auxMeadows die erste Wikingersiedlung Nordamerikas. 14: St. Anthony–Gros Morne N.P. (340 km) Folgen Sie der «Vikingerroute» südwärts. 15: Gros-Morne-Nationalpark Geniessen Sie die einmalige Berg- und Fjordlandschaft des Parks, ein UNESCO-Weltkulturerbe. 16: Gros-Morne-N.P.–Port-aux-Basques (350 km) Halten Sie auf dem Weg ins alte Fischerdorf Port-aux-Basques Ausschau nach einem der über 150 000 Elche.

20: Halifax Rückgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Gut zu wissen Für mindestens 2 Personen empfohlen (abgelegene Orte). Inbegriffen − 19 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels − Fährüberfahrten Matane–Baie Comeau, Blanc Sablon-St. Barbe und Port-auxBasques–North Sydney für Mietwagen und Reiseteilnehmer − Ausführliche Reisedokumentation (vor Ort erhältlich) Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen, Atlantik Kanada

67

Cape Spear, Avalon Peninsula, Neufundland

Undiscovered Newfoundland Kanadas östlichste Provinz Neufundland ist eine Naturlandscha von unübertroffenem Reiz. Dieses Land lebt durch das Meer und in Harmonie mit der Natur und besticht durch seine Geschichte, die reiche Tierwelt und den Ruf, Heimat des freundlichsten Volkes Kanadas zu sein.

Reiseprogramm nach Tagen

LABRADOR

1: St. John’s Ankunft in St. John’s und Übernahme Ihres Mietwagens.

QUEBEC Main Brook Gros Morne NP Twillingate Grand Falls Bonavista Terra Nova NP Trinity NEWFOUNDLAND St. John’s Mount Carmel

Reisedauer 18 Tage/17 Nächte ab/bis St. John’s Tägliche Abfahrten

Highlights − Gros-Morne-Nationalpark − Terra-Nova-Nationalpark − Route entlang der schönsten Küsten und Leuchttürme Neufundlands

2: St. John’s St. John’s bietet den Gästen einen interessanten Mix aus Kunst, Kultur und guter Küche. Besuchen Sie Cape Spears, den östlichsten Punkt Nordamerikas. 3: St. John’s–Mount Carmel (250 km) Besuchen Sie den geschichtsträchtigsten Leuchtturm des Landes, Cape Race, wo 1912 der Notruf der Titanic einging. 4: Mount Carmel–Trinity (240 km) Die Bonavista-Halbinsel ist einer der Höhepunkte Ihrer Reise. Hier verkündete John Cabot 1497 den Fund vom «New Found Land» für England. 5: Bonavista–Halbinsel Die Strasse rund um die Bonavista-Halbinsel wird auch «Discovery Trail» genannt und nicht selten werden hier Adler gesichtet. 6: Trinitiy–Grand Falls (290 km) Fahrt nach Grand Falls. Wir empfehlen den Besuch des «The Grand Falls Fishway and Salmonid Interpretation Center». 7: Grand Falls–Gros-Morne-Nationalpark (280 km) Fahrt entlang alten Orten des Trans-Canada Highways und Wäldern, wo häufig Elche gesichtet werden.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

8: Gros-Morne-Nationalpark Geniessen Sie einen Tag im Park mit dramatischer und wunderschöner Landschaft, Fjorden, Klippen und kleinen Höhlen. 22 Wanderwege erwarten Sie. 9: Gros-Morne-Nationalpark–Main Brook (290 km) Folgen Sie dem Vikinger Trail bis Main Brook. Besichtigen Sie unterwegs die Ausgrabungsstätte von Port aux Choix, welche den Dorset-Eskimos gewidmet ist. 10: Main Brook/St. Anthony (150 km) Besuchen Sie heute die «L’Anse aux Meadows National Historic Site», das einzige bekannte Vikinger-Settlement Nordamerikas. 11: Main Brook–Gros-Morne-Nationalpark (290 km) Sie reisen südwärts zurück zum Gros-Morne-Nationalpark. 12: Gros-Morne-Nationalpark Geniessen Sie einen weiteren Tag im Park mit einer Bootstour oder Wanderung. 13: Gros-Morne-Nationalpark–Twillingate (425 km) Entlang Wäldern, Flüssen und Seen führt die Strasse Sie bis Twillingate. Der Ort liegt am Ende verschiedener Inseln und Dämmen. Hinter jeder Kurve verbirgt sich eine neue atemberaubende Aussicht. 14: Twillingate Wir empfehlen, eine Eisbergund Walbeobachtungstour zu unternehmen (fakultativ).

15: Twillingate–Terra-Nova-Nationalpark (250 km) Folgen Sie der traumhaften Küste Neufundlands, wo im Frühsommer häufig gigantische Eisberge vorbeischwimmen. 16: Terra-Nova-Nationalpark Der Park besticht mit seinen Bergen, malerischen Fjorden und Seen. Sie haben die Möglichkeit, eine Bootstour zu unternehmen und Wale und Eisberge zu sehen (fakultativ). 17: Terra-Nova-Nationalpark-St. John’s (225 km) Sie kehren zurück nach St. John’s, eine lebhafte Stadt mit vielen Restaurants und Pubs. 18: St. John’s Rückgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Inbegriffen − 17 Übernachtungen in landestypischen Mittelklasseunterkünften mit viel Charme − Hafenrundfahrt in St. John’s − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.


68

Mietwagen-Rundreisen, Atlantik und USA

Kanada

Acadia Nationalpark

New England & The Maritimes Kanadas Atlantikprovinzen und New England in den USA teilen sich die spannendsten Küstenlinien von Nordamerika. Sie reisen von Halifax südwärts bis Boston und besuchen unterwegs traumhae Parks wie den Bay-of-Fundy- oder den Acadia-Nationalpark.

Reiseprogramm nach Tagen CANADA Hopewell Rocks Parrsboro Halifax Wolfville Québec City St. Martins Lunenburg St. Andrews Digby Liverpool Bar Harbour

USA

Acadia NP Portland Kejimkujik NP

1: Halifax Ankunft in Halifax und Übernahme Ihres Mietwagens. 2: Halifax–Lunenburg (100 km) Die Route führt entlang kleinen Fischerdörfchen, pittoresken Buchten und schönen Stränden bis Lunenburg. Stoppen Sie in Peggy’s Cove für den meistfotografierten Leuchtturm Kanadas.

7: Parrsboro–Hopewell Rocks (185 km) In Parrsboro wurden Dinosaurierknochen und Fussabdrücke gefunden. Sie fahren via Moncton, eine Stadt, in der ebenso viele Einwohner Englisch wie Französisch sprechen. Spazieren Sie in Hopewell Rocks bei Ebbe auf dem Meeresboden und bestaunen Sie den erhöhten Wasserspiegel bei Flut.

12: Bar Harbor–Portland (275 km) Sie folgen der Küste bis Portland, bekannt für sein Kunstmuseum mit Werken von Amerikanischen und Europäischen Künstlern.

8: Hopewell Rocks–St. Martins (150 km) Besuchen Sie den Fundy-Nationalpark mit seinen Wäldern, Flüssen und wunderschönen Wanderwegen.

14: Boston Ganzer Tag zur freien Verfügung zur Erkundung von Boston mit dem Faneuil-Hall-Markt, dem Boston Museum of Science, dem Kunstmuseum und dem Prudential Center Skywalk Observatory.

13: Portland–Boston (170 km) Besuchen Sie das Observatorium in Portland, die Gloucester-/Rockport-Region und Portsmouth auf Ihrem Weg nach Boston.

Boston

Reisedauer 15 Tage/14 Nächte ab Halifax bis Boston oder umgekehrt Tägliche Abfahrten

Highlights − Peggy’s Cove mit Leuchtturm − Bay-of-Fundy-Nationalpark − Acadia-Nationalpark − Boston

3: Lunenburg–White Point (75 km) Besichtigen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Lunenburg mit seinen historischen Häusern und dem Seefahrtsmuseum, bevor Sie der Küste bis White Point folgen. 4: White Point–Digby (145 km) Der Kejimkujik-Nationalpark auf halbem Wege nach Digby lockt mit unzähligen Kanu- und Wander wegen sowie spiegelglatten Seen. Digby ist bekannt für seine vorzüglichen Jakobsmuscheln. 5: Digby–Wolfville (140 km) Morgens durchqueren Sie das Annapolis Valley, eine der fruchtbarsten Regionen Kanadas. Wir empfehlen einen Besuch der ältesten besiedelten Stadt Kanadas, das 1605 von den Franzosen gegründete Annapolis Royal. 6: Wolfville–Parrsboro (285 km) Sie folgen der Küstenlinie entlang der Bay of Fundy mit einer der grössten Gezeitenunterschiede der Welt. Unterwegs in Grand Pre steht eine Gutsbesichtigung mit Weindegustation auf dem Programm.

9: St. Martins–St. Andrews by the Sea (160 km) Erkunden Sie den «Fundy Trail Parkway» in St. Martins, eine kurze Panoramastrasse mit traumhaften Ausblicken. 10: St. Andrews by the Sea–Bar Harbor (240 km) Heute überqueren Sie die Grenze in die USA. Besuchen Sie West Quoddy Head, den östlichsten Punkt der USA oder Campobello Island, wo einst Präsident Roosvelts Sommerhaus stand. 11: Acadia–Nationalpark Steile Felsküsten, der 466 Meter hohe Cadillac Mountain und unzählige Wandertouren laden zum Besuch des Acadia-Nationalparks ein. Eine Rundstrasse führt Sie zudem zum berühmten «Thunder Hole».

15: Boston Rückgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Inbegriffen − 14 Übernachtungen in Hotels, Inns und Bed & Breakfast Unterkünften − 6 Frühstücke − Grand-Pre-Weindegustation und Gutstour − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen, Osten und USA

Kanada

69

Gaspésie

Eastern Highlights Auf dieser Reise erleben Sie eine Mischung aus französischer, britischer und amerikanischer Kultur und Geschichte. Zu den Höhepunkten gehören die moderne Stadt Montréal, das historische Québec, die wilde Natur der Gaspésie-Halbinsel, die romantischen Küsten Neuenglands und der Acadia-Nationalpark.

Percé

Matane

CANADA Tadoussac

Dalhousie

Québec City

Moncton St. Andrew’s by the Sea

Montréal

Reiseprogramm nach Tagen 1: Montréal Ankunft in Montréal und individueller Transfer ins Hotel. 2: Montréal Erkunden Sie Montréal mit der Basilika Notre-Dame, der schönen Altstadt und der Einkaufsstrasse Rue Ste-Catherine.

Bar Harbor

USA Boston

Reisedauer 16 Tage/15 Nächte

3: Montréal–Québec City (250 km) Übernahme Ihres Mietwagens. Besuchen Sie das Museum of Québec Folk Arts and Traditions in Trois-Rivières.

Highlights

4: Québec City Québec ist die älteste Stadt Kanadas mit dem bekannten Wahrzeichen, dem Château Frontenac. Besichtigen Sie die Zitadelle, die wunderschöne Altstadt mit vielen Boutiquen und Restaurants sowie die Plains of Abraham.

− Historische Stadt Québec − Gaspésie-Halbinsel − Bay-of-Fundy-Nationalpark − Acadia-Nationalpark − Boston

5: Québec City–Tadoussac (215 km) Planen Sie den Tag so, dass am Nachmittag Zeit bleibt für eine Walbeobachtungstour ab Tadoussac (fakultativer Ausflug).

ab Montréal bis Boston Tägliche Abfahrten

6: Tadoussac–Matane (200 km) In Richtung Norden erreichen Sie Baie-Comeau, von wo aus Sie mit der Fähre nach Matane auf der Gaspésie-Halbinsel übersetzen. 7: Matane–Percé/Gaspésie (360 km) Auf Ihrer Fahrt nach Percé am Ende der traumhaften Gaspésie-Halbinsel empfehlen wir einen Abstecher zum Gaspésie-Nationalpark.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

8: Gaspésie Percé ist bekannt für seine Walbeobachtungstouren (fakultativer Ausflug). Der Forillon-Nationalpark ist ideal für eine Wanderung oder einen romantischen Abendspaziergang. 9: Percé/Gaspésie–Dalhousie (275 km) Heute steht eine aussichtsreiche Fahrt entlang der Südküste der Gaspésie auf dem Programm. 10: Dalhousie–Moncton (305 km) Der Kouchibouguac-Nationalpark bei Richibucto lockt mit schönen Wanderungen, Sanddünen und Strand. 11: Moncton – St. Andrew’s-by-the-Sea (315 km) Die Bay of Fundy ist bekannt für ihre weltgrössten Gezeitenunterschiede. In Hopewell Rocks kann man bei Ebbe auf dem Meeresgrund spazieren. 12: St. Andrew’s-by-the-Sea–Bar Harbor (220 km) St. Andrew’s-by-the-Sea ist bekannt für seine schöne Architektur, die einmalige Landschaft und seine reiche Tierwelt. Kurz nach St. Andrew’s überqueren Sie die Grenze in die USA und fahren in den Küstenort Bar Harbor am Eingang zum Acadia-Nationalpark. 13: Acadia-Nationalpark Im Park erwarten Sie viele Velo- und Wanderwege durch eine einmalige Natur. Bar Harbor ist sehr bekannt für seine ausgezeichneten SeafoodRestaurants.

14: Bar Harbor–Portland (175 km) Auf der Fahrt nach Portland lohnt sich ein Stopp in Freeport, ein kleines historisches Dorf mit vielen Outlet-Geschäften. Portland ist der Geburtsort von Stephen King und bekannt für seine Kaffeehauskultur. 15: Portland–Boston (110 km) Boston ist die europäischste Stadt der USA und erfreut seine Besucher mit vielen Märkten, dem Neuengland-Aquarium, dem Kunstmuseum oder dem Skywalk Observatory. 16: Boston Rückgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Ergänzen Sie diese Reise mit einem Aufenthalt in New York oder Toronto. Inbegriffen − 15 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels − Fährpassage Baie Comeau–Matane für Reiseteilnehmer und Mietwagen − Ausführliche Reisedokumentation Ihre Vorteile − Attraktiver Frühbucherrabatt.


70

Züge

Kanada

Züge Lehnen Sie sich zurück und erleben Sie die einmalige Natur Kanadas auf einer der vielfältigen Bahnstrecken. Geniessen Sie die spektakulären Landschaen, die gemütliche Atmosphäre an Bord und kommen Sie entspannt an Ihrem Ziel an.

VIA Rail

Charlevoix by rail

Service an Bord

Mit VIA Rail können Sie unberührte Natur mit pulsierenden Städten einfach kombinieren. Das Streckennetz deckt von Halifax bis Churchill, von Toronto bis Vancouver und Prince Rupert das ganze Land ab.

Auf der Bahnstrecke von Québec nach La Malbaie entlang dem St. Lawrence-Strom werden Sie mit atemberaubenden Aussichten belohnt. Die 140 Kilometer lange Fahrt ist der schönen Kulisse zwischen Bergen und Meer und den kulinarischen Höhepunkten der Charlevoix-Region gewidmet.

Zuvorkommender Service und freundliches Personal sind auf unseren Zugreisen eine Selbstverständlichkeit. Alle Züge sind rauchfrei.

Zug-Rundreise «Capital Experience» Die «Capital Experience» ist ein Beispiel, wie man die schönsten Städte von Ontario und Québec mit VIA Rail verbinden kann. Sie können diese Reise buchen oder Ihr Routing nach Wunsch zusammenstellen. Die Bahnstrecken von VIA Rail und dem Rocky Mountaineer können ausserdem gut kombiniert werden.

Rocky Mountaineer Eine Bahnfahrt auf einer der verschiedenen Strecken zwischen Vancouver und den Rocky Mountains ist ein unvergessliches Ferienerlebnis. Lassen Sie sich vom ausgezeichneten Service an Bord nach Herzenslust verwöhnen. So haben Sie genügend Zeit, all die wunderschönen, neuen Eindrücke zu geniessen.

Reservation Aufgrund der hohen Nachfrage wird eine frühzeitige Reservation aller Bahnreisen sehr empfohlen.


Züge

Kanada

71

VIA Rail Die Geschichte Kanadas ist eng mit der Eisenbahn verbunden. Was liegt also näher, als dieses grossartige Land auf Schienen zu bereisen? VIA Rail bietet ab Toronto Fahrten in alle Richtungen an: «All aboard» – ein unvergessliches Erlebnis erwartet Sie!

Churchill Prince Rupert Prince George Gaspé Jonquière Jasper Edmonton Halifax Québec City Kamloops Vancouver Winnipeg Montréal Sudbury Ottawa Windsor Toronto

The Canadian Dieser Zug bringt die Reisenden in drei Nächten von Toronto nach Vancouver oder in umgekehrter Richtung. Die beeindruckende Bahnstrecke führt durch fünf kanadische Provinzen und bietet viel Abwechslung und spektakuläre Ausblicke. Die Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen und werden, unabhängig von der gebuchten Klasse, im eleganten Speisewagen serviert. Hier treffen sich die Gäste aus nah und fern nicht nur zum Essen, sondern auch zum Plaudern, Erzählen und Zuhören. Der «Canadian» verfügt über Abteile in Economy-Class, Liege- und Schlafwagen (Sleeper-Touring-Class). Wir empfehlen eine frühzeitige Reservierung. The Chaleur Diese wunderschöne Bahnstrecke führt von Montréal entlang des St. Lorenz-Stroms bis nach Gaspé an der Ostspitze der GaspésieHalbinsel. Der Zug verfügt über Sitzplätze, Liegewagen und Schlafabteile. Mahlzeiten und Getränke sind nicht inbegriffen, können jedoch beim Zugbegleiter gekauft werden. Im Aussichtswagen können Sie in Ruhe zusehen, wie die abwechslungsreiche Landschaft an Ihnen vorbeizieht. The Skeena Diese Bahnlinie verkehrt von Jasper in den Rocky Mountains nach Prince Rupert am Pazifik. Dieser Zug führt keine Schlaf- oder Liegewagen mit und die Passagiere übernachten unterwegs in einem Hotel in Prince George. Die Hotelübernachtung ist im Preis

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

nicht inbegriffen. Die Passagiere reisen in der Economy- oder Touring-Class. TouringClass: Alle Mahlzeiten und alkoholfreien Getränke sind im Preis inbegriffen und werden am Platz serviert. Zugang zum Panoramawagen. The Ocean Dieser Zug verbindet Québec mit den Provinzen New Brunswick und Nova Scotia am Atlantik. «The Ocean» hat Sitzplätze in der Economy-Class und Liege- und Schlafwagen in der Sleeper-Touring-Class (Mahlzeiten inbegriffen).

The Corridor Dieser Zug verbindet die Metropolen Ostkanadas und verkehrt täglich mehrmals zwischen Montréal, Québec City, Ottawa und Toronto sowie zu den berühmten Niagara-Fällen und nach Windsor. Die Züge auf den Corridor-Strecken verfügen über Abteile in Economy- und Business-Class, wobei die Mahlzeiten (je nach Reisedauer) nur in der Business-Class inbegriffen sind.


72

Züge

Kanada

Zug-Rundreise «Capital Experience» Geniessen Sie eine Städtereise der besonderen Art! Mit der Bahn reisen Sie durch die Provinzen Ontario und Québec und machen unterwegs Station in den vier wichtigsten Städten Ostkanadas.

ONTARIO

Québec City QUEBEC

8: Québec City–Montréal Ca. 3-stündige Bahnfahrt nach Montréal via dem Nordufer des St. Lawrence-Stroms.

Montréal

Ottawa

Toronto

USA

9: Montréal Erleben Sie das lebhafte Treiben am «Vieux Port» und den herrlichen Ausblick vom «Mont Royal» auf einer 3-stündigen Stadtrundfahrt.

Niagara Falls

Reisedauer 10 Tage/9 Nächte ab/bis Toronto Täglich Abfahrten

Highlights − Beeindruckende Landschaften − Nostalgische Bahnfahrten

Reiseprogramm nach Tagen 1: Toronto Nach Ankunft in Toronto individueller Transfer zum Hotel. 2: Toronto Entdecken Sie Kanadas grösste Stadt auf einer 2-stündigen Stadtrundfahrt. 3: Niagara Falls Ganztagesausflug zu den Niagara-Fällen mit der Bootstour «Maid of the Mist» zum Fuss der Fälle und Mittagessen. Rückfahrt via Niagara-on-theLake.

7: Québec City Ganzer Tag zur Erkundung Québec Cities mit dem Château Frontenac und der romantischen Altstadt, inklusive 2-stündiger Stadtrundfahrt.

4: Toronto–Ottawa Ca. 4.5-stündige Bahnfahrt entlang dem Lake Ontario und via Kingston nach Ottawa. 5: Ottawa 2-stündige Panorama-Stadtrundfahrt zu den Parlamentsgebäuden, Museen und entlang dem Rideau Canal. 6: Ottawa–Québec City Ca. 6.5-stündige Bahnfahrt via Montréal und entlang dem St. Lawrence-Strom nach Québec City.

10: Montréal–Toronto Heute fahren Sie mit VIA Rail in ca. 5 Stunden zurück nach Toronto, wo Ihre Bahnrundreise endet.

INFORMATION Inbegriffen − 9 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie − Zugfahrten mit VIA Rail in Economy-Class − Ausflüge gemäss Programm

Charlevoix by rail Dieses 4-tägige Zugsabenteuer führt Sie von Québec City in die Malbaie-Region zum Fairmont Le Manoir Richelieu am St. Lawrence-Strom. Geniessen Sie die atemberaubende Aussicht an Bord des Zugs «Le Massif train».

CANADA

Tadoussac

La Malbaie

Rivièredu-Loup

Québec City

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte ab/bis Québec City Spezielle Reisedaten

Highlights − Zugfahrt mit «Le Massif train» Québec City-La Malbaie retour − Walbeobachtungstour − Fairmont Le Manoir Richelieu

Reiseprogramm nach Tagen 1: Québec City-La Malbaie Ankunft in Québec City. Fahrplanmässige Abfahrt des Zuges ist 10.00 Uhr. Zugsfahrt mit «Le Massif train» entlang einer der spektakulärsten Panoramastrecken Ostkanadas. Sie fahren entlang dem Ufer des St. LawrenceStroms und geniessen die Aussicht, während Ihnen ein köstliches Mittagessen an Bord serviert wird. Am frühen Nachmittag Ankunft in La Malbaie, Transfer zum Hotel Fairmont Le Manoir Richelieu für 3 Übernachtungen.

2: La Malbaie Heute werden Sie im Hotel abgeholt und zum kleinen Dorf Navette gebracht. Sie nehmen teil an einer 3-stündigen Walbeobachtungstour auf dem St. Lawrence-Strom. An Bord erzählt eine Fachperson Details über das Leben der Wale und weiterer Meeresbewohner. Transfer zurück zum Hotel. Nutzen Sie den restlichen Tag für einen Spaziergang oder versuchen Sie Ihr Glück im Casino.

chen Sie das Spa und den Fitnessraum des Hotels, spielen Sie Golf oder spazieren Sie zur Pointe-au-Pic. 4: La Malbaie-Québec City Am Nachmittag verabschieden Sie sich von der Region Charlevoix und besteigen den Zug zurück nach Québec City. Unterwegs wird Ihnen pünktlich zum Sonnenuntergang ein Nachtessen an Bord serviert. Fahrplanmässige Ankunft ist 20.00 Uhr, hier endet Ihre Reise.

INFORMATION Inbegriffen − 3 Übernachtungen im Fairmont Le Manoir Richelieu − 1 Mittag- und 1 Nachtessen an Bord − Zugsfahrt Québec City-La Malbaie retour − Transfer Bahnhof-Hotel-Bahnhof in La Malbaie − 3-stündige Walbeobachtungstour − Reisedokumentation

3: La Malbaie Der ganze Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ruhen Sie sich aus, besuPreise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Züge

Kanada

73

Rocky Mountaineer Die zweitägige Bahnfahrt bringt Sie vom Pazifik in die Rocky Mountains. Die abwechslungsreiche Strecke führt Sie durch grüne Flusstäler und enge Schluchten, dichte Wälder und karge Prärie. Sie kommen an Gletschern, steilen Berggipfeln und herrlichen Bergseen vorbei.

BRITISH COLUMBIA Quesnel

ALBERTA Jasper

Whistler Kamloops Vancouver

Banff Calgary

Reisedauer 2 Tage/1 Nacht ab Vancouver bis Jasper, Banff, Calgary oder umgekehrt Wöchentlich mehrere Abfahrten

Highlights − Kicking Horse − Banff-Nationalpark

Die Zugfahrt erfolgt ausschliesslich tagsüber. Die Zwischenübernachtung erfolgt im Hotel, die Transfers zum Hotel sind organisiert. Sie reisen jeweils 2 Tage in höchstem Komfort und erleben dabei hautnah das ursprüngliche, wilde Hinterland Westkanadas. Die Fahrt mit dem Rocky Mountaineer führt Sie vorbei an den gewaltigen Flussläufen, an schneebedeckten Gipfeln, an funkelnden Gletschern, an malerisch gelegenen Seen und durch uralte Wälder. Red Leaf Service Sie reisen in klimatisierten NichtraucherWagen mit bequemen Sitzen und viel Beinfreiheit. Das Essen wird am Platz serviert. Silver Leaf Service Geniessen Sie Ihre Reise im einstöckigen Panorama-Wagen mit Glasdach in der neuen Silver-Leaf-Klasse auf der Strecke Vancouver-Kamloops-Banff-Calgary und zurück. Die Mahlzeiten werden am Platz serviert, zum warmen Mittagstisch gibt es freie alkoholische Getränke. Gold Leaf Service Im klimatisierten Dome Car sitzen Sie in der oberen Etage auf komfortablen Sesseln unter einer durchgehenden Glaskuppel. Dies garantiert Ihnen ständig einen faszinierenden Rundumblick. In der Dining Lounge in der unteren Etage werden Ihnen exzellente, frisch zubereitete Speisen serviert. Am Zugende befindet sich eine offene Aussichtsplattform.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Reiseprogramm nach Tagen 1: Vancouver–Kamloops Bequem reisen Sie in der gebuchten Klasse von Vancouver nach Kamloops. Sie fahren entlang dem Küstengebirge und kommen ins FraserRiver-Tal. In der Gegend von Hells Gate sind der tosende Fluss und die steilen Felswände zum Berühren nahe. Gegen Abend erreichen Sie Kamloops. 2: Kamloops–Banff oder Calgary Am Morgen führt die Strecke durch karge Prärie und entlang von felsigen Seeufern Richtung Osten. Die Bahn überquert den 1330 m hohen Rogers-Pass und fährt durch den wunderschönen Yoho-Nationalpark mit den schneebedeckten Gipfeln der Rocky Mountains. Durch die engen Kehrtunnels am Kicking-Horse-Pass erreichen Sie den Banff-Nationalpark. Ihre eindrucksvolle Bahnreise endet in Banff oder Calgary. oder 2: Kamloops–Jasper Sie fahren Richtung Jasper entlang des Thompson Rivers durch das Cariboo-Mountains-Gebiet. Über den spektakulären Yellowhead-Pass erreichen Sie den Jasper-Nationalpark, wo Ihre Reise endet.

INFORMATION Gut zu wissen Reisende der Red-Leaf-Klasse können in Kamloops nur das Handgepäck mit ins Hotel nehmen. Der Rocky Mountaineer lässt sich gut mit einer Kreuzfahrt kombinieren. Inbegriffen − 2-tägige Bahnfahrt mit reserviertem Sitzplatz in der gewählten Klasse − eine Hotelübernachtung in Kamloops − Hoteltransfer in Kamloops − Mahlzeiten und Getränke während der Bahnfahrt


74

Züge

Kanada

Rainforest to Goldrush Während dieser zweitägigen Bahnreise fahren Sie vom lebhaen Touristenort Whistler nach Jasper in die Rocky Mountains. Unterwegs übernachten Sie in einem Hotel in Quesnel. Die Strecke folgt dem Flusslauf des Fraser River und führt durch den wilden Fraser Canyon. INFORMATION

BRITISH COLUMBIA Quesnel

ALBERTA Jasper

Inbegriffen − Zugfahrt in der gewählten Klasse − Englisch sprechende Reiseleitung während der Zugreise − Mahlzeiten und Getränke

Whistler Kamloops Vancouver

Reisedauer 2 Tage/1 Nacht ab Whistler bis Jasper oder umgekehrt Englisch sprechende Reiseleitung Spezielle Reisedaten

Highlights − Küstenregenwald − Mount Robson, höchster Gipfel in den kanadischen Rockies − Jasper National Park

Reiseprogramm nach Tagen 1: Whistler–Quesnel Sie besteigen den weltberühmten Rocky Mountaineer an der Whistler-Bahnstation. Geniessen Sie die atemberaubende und abwechslungsreiche Landschaft, einschliesslich der Seeufer von Anderson Lake und Seton Lake, des wüstenähnlichen Fraser Canyon und des unermesslichen Weidelands des Cariboo-Plateaus. Der Tag endet nach der Fahrt im Rocky Mountaineer entlang des Ufers des Fraser River in Quesnel. Übernachtung in einer Unterkunft der Mittelklasse-Kategorie in Quesnel.

Banff Calgary

2: Quesnel–Jasper Die Reise geht weiter nach Osten durch die Wälder im Norden von British Columbia mit seinem reichen Wildtierbestand, einschliesslich vielen Elchen. Fahrt durch den Rocky Mountain Trench, wo die Rocky Mountains im Norden und die Cariboo Mountains im Süden steil in den Himmel emporragen. Sie fahren am Mount Robson vorbei, mit 3954 Metern der höchste Berg der kanadischen Rockies, bevor Sie am Abend in Jasper eintreffen.

Whistler Sea to Sky Climb Diese herrliche Bahnstrecke bietet Ihnen einmalige Aussichten auf Meer und Himmel! Während der dreieinhalb-stündigen Fahrt von Vancouver nach Whistler (oder umgekehrt) sehen Sie zerklüete Fjorde, eisbedeckte Gipfel und das steil in den Pazifik abfallende Küstengebirge. INFORMATION

BRITISH COLUMBIA Quesnel

ALBERTA Jasper

Whistler Kamloops Vancouver

Reisedauer 1 Tag ab Vancouver bis Whistler oder umgekehrt Englisch sprechende Reiseleitung Spezielle Reisedaten

Die Whistler Sea To Sky Climb Route ist eine dreieinhalb-stündige Zugfahrt entlang des Sea to Sky Corridors zwischen Vancouver und Whistler, British Columbia. Whistler war 2010 der Austragungsort der Olympischen und Paralympischen Winterspiele. Auf der Strecke, die mit dem Rocky Moun-

Inbegriffen − Coast Classic − Wagen mit Panoramafenstern − Frühstück oder kleines Mittagessen werden am Platz serviert − Zugang zum offenen Panoramawagen − Nicht-alkoholische Getränke

Banff Calgary

taineer in nördlicher und südlicher Richtung befahren werden kann, fahren die Gäste im Coast Classic Service, ein traditioneller Service. Über den offenen Aussichtswagen, dem Heritage Observation Car, sind endlose Ausblicke auf die bezaubernde Umgebung garantiert.

Highlights − West Vancouver und Stanley Park − Mount Garibaldi National Park − Howe Sound

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


$025()/(;,%/(-2851(< 2XUMRLQWQHWZRUNDOORZV\RXWRFKRRVHWKHLULGHDOURXWLQJZKHQWUDYHOOLQJWR&DQDGD RQ%ULWLVK$LUZD\Vú\LQJGDLO\WR9DQFRXYHU0RQWUHDODQG7RURQWRWLPHVZHHNO\WR &DOJDU\DQG$PHULFDQ$LUOLQHVú\LQJGDLO\WR0RQWUHDODQG7RURQWR <RXFDQHQMR\DJUHDWFKRLFHRIúLJKWVFRQYHQLHQWVFKHGXOHVDQGWKHRSWLRQRIú\LQJ YLD/RQGRQRU1HZ<RUN


76

Fähren, Wasserflugzeuge, Hausbootferien

Kanada

Fähren

Prince Rupert

Entdecken Sie die Küstenwelt Kanadas einmal anders! Eine ideale Ergänzung unserer Mietwagen- oder Motorhomereisen sind Fährpassagen entlang der Küste von British Columbia, Atlantik-Kanada oder Alaska. Besonders in Kanada gehören Fährfahrten zu den Höhepunkten einer Rundreise. Spüren Sie die Abgeschiedenheit der von Bergen umschlossenen Fjorde, wo Adler aufsteigen, Delphine spielen und Wale auf- und abtauchen. Verbringen Sie einen unvergesslichen Tag an Bord des Fährschiffs und fahren Sie durch die atemberaubend schöne Inside Passage oder Discovery Coast Passage. Sehr gerne reservieren wir die gewünschten Routen und Kabinen für Sie.

BRITISH COLUMBIA

Bella Coola

Port Hardy Campell River

Quadra Island Powell River

Comox

Salterry Bay Earls Cove Langdale

Inside Passage Discovery Coast Passage Southern Routes

BC Ferries Inside Passage/ Discovery Coast Passage Erleben Sie dieses Highlight Kanadas. Mit der Autofähre navigieren Sie durch die unzähligen Inseln vor Kanadas Westküste. Inside Passage: Verbringen Sie einen unvergesslichen Tag an Bord und fahren Sie durch die herrliche Inside-Passage von Port Hardy nach Prince Rupert. Vorbei an sattgrünen Bergen, die in den Himmel hineinragen, spüren Sie in der unermesslichen Weite des Nordens die Unscheinbarkeit des Menschen. Discovery Coast Passage: Die DiscoveryCoast-Passage ist eine hervorragende Alternative zur berühmten Inside-Passage. Die bei Touristen weitaus unbekanntere Fährpassage kann fast noch als Geheimtipp gehandelt werden. Diese besondere Fahrt von Port Hardy nach Bella Coola oder umgekehrt ist ein aussergewöhnliches Erlebnis.

Fähre Matane-Godbout oder Baie Comeau Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt in Québec individuell: Auf dem Sankt-Lorenz-Strom bestehen das ganze Jahr über zahlreiche Fährverbindungen von einer Seite zur anderen. Während der rund 2-stündigen Überfahrt erleben Sie die Vielseitigkeit und Schönheit der Natur Québecs. An Bord befinden sich eine Snack-Bar, Geschäfte und eine Lounge zum Entspannen. Es finden bis zu 600 Personen und ca. 120 Fahrzeuge an Bord der Fähre N. M. Camille-Marcoux Platz. Täglich gibt es zwischen 4–6 Abfahrten von Küste zu Küste. Eine Reservierung ist unerlässlich, da man sonst mit langen Wartezeiten rechnen muss.

Nanaimo Swartz Bay

Horseshoe Bay Vancouver Tsawwassen

Victoria

BC Ferries Southern Routes Die Southern Routes Fähren verbinden Vancouver Island mit dem Festland. Sie sind der Weg zu den Gulf Islands, Queen Charlotte Islands und zu der Sunshine Coast. Die Schiffe sind komfortabel und bieten von Aussendecks oder Innenräumen immer wieder grandiose Aussichten auf die Küste und sind somit für sich schon ein Highlight jeder Reise. Die diversen Überfahrten dauern jeweils etwa anderthalb Stunden. Während der kurzweiligen Reise haben Sie genügend Zeit, auf das Oberdeck zu gehen, die Aussicht zu geniessen und im Glücksfall Delfine und Wale zu beobachten.

Marine Atlantic und Bay Ferry Marine Atlantic und Bay Ferry Marine Atlantic und Bay Ferry verbinden die Provinzen Neufundland mit Nova Scotia und New Brunswick und sind vielfach das beste und günstigste Transportmittel für diese Verbindungen. Ab North Sydney, an der Nordspitze der zur Provinz Nova Scotia gehörenden Cape-Breton-Halbinsel, legen regelmässig Autofähren nach Neufundland ab. Es bestehen Fährverbindungen nach Port-aux-Basques im Südwesten und nach Argentia im Südosten der Insel Neufundland. Über die Bay of Fundy zwischen Saint John in New Brunswick und Digby in Nova Scotia verkehren die Fähren mehrmals täglich.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Segeltörns, Westen Kanada

77

Great Bear Rainforest Eine einmalige Gelegenheit mit dem Segelboot auf die Suche des seltenen Kermode Bären zu gehen. Dieser Segeltörn entlang der Küste British Columbias bringt Sie in die unberührte Natur der Inside Passage. Die Gegend ist bekannt für Grizzly- und Schwarzbären sowie Wale. Ihre Schiffe Sie segeln mit der Island Odyssey oder dem Island Roamer. Beide Schiffe bieten ein Aussendeck mit Sitzgelegenheiten, 8 Doppelkabinen, 3 Dusche/WC-Räume und eine Lounge mit Bibliothek.

Prince Rupert Princess Royal Island Bella Bella BRITISH COLUMBIA

INFORMATION

Vancouver Victoria

© Patrick Closkey

Reisedauer 10 Tage/9 Nächte ab/bis Vancouver Spezielle Abfahrtsdaten

Highlights − Übernachtungen und Fahrt mit dem Segelschiff − Kermode Bären und Buckelwale

Reiseprogramm nach Tagen 1: Vancouver–Bella Bella Flug von Vancouver nach Bella Bella, Wassertaxi-Transfer ins Hotel in Bella Bella. 2–8: Bella Bella–Great Bear Rainforest Am Morgen des 2. Tages startet Ihr Segeltörn in Bella Bella. Die ersten beiden Tage verbringen Sie im Marine Park inmitten spektakulärer Felsen und eindrücklicher Wasserfälle. Besuch des Dorfes Klemtu mit typischem Langhaus. Weiter segeln Sie entlang Princess Royal Island, bekannt für Kermode Bären und im

Khutze Inlet. An 2 Tagen begleitet Sie ein einheimischer Tsimshian Reiseleiter, der Sie zu den besten Tierbeobachtungsorten führt. Mit dem Zodiac-Boot fahren Sie immer wieder an Land zum wandern oder steigen in ein Kajak. Sie ankern jede Nacht an einem anderen Ort. 9: Bella Bella–Vancouver Morgens endet Ihr Segeltörn in Bella Bella, Rückflug und Übernachtung im Hotel in Vancouver.

Wichtiger Hinweis Gewisse Abfahrten starten oder enden in Prince Rupert statt Bella Bella. Direktflug nach/von Prince Rupert ab Vancouver. Inbegriffen − Flug Vancouver–Bella Bella/Prince Rupert–Vancouver − Wassertaxi vom Bella Bella Hafen zum Hotel − Je 1 Übernachtung in Bella Bella/Prince Rupert und Vancouver im Hotel − 7 Übernachtungen auf dem Segelschiff − Vollpension an Bord − Segeltörn mit Englisch sprechendem Kapitän/Reiseleiter

10: Vancouver Individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Orcas, Totems & Grizzly Bears Auf diesem Törn segeln Sie im Norden Vancouver Islands. Der Johnstone Strait ist einer der weltweit besten Orte um Orca Wale zu sehen. Sie segeln in die Alert Bay und um Village Island, wo sich viele Wale aufhalten. Im Knight Inlet sieht man o Grizzlybären aus nächster Nähe.

Port Hardy Port McNeill

8: Port Hardy Morgens endet Ihr Segeltörn in Port McNeill. Individueller Transfer nach Port Hardy und Übernachtung im Hotel.

Queen Charlotte Strait Knight Inlet Johnstone Strait BRITISH COLUMBIA

Vancouver © Patrick Closkey

Reisedauer 9 Tage/8 Nächte ab/bis Vancouver Spezielle Abfahrtsdaten

Highlights − Übernachtungen und Fahrt mit dem Segelschiff − Orca Wale und Grizzlybären − Nord Vancouver Island

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Reiseprogramm nach Tagen 1: Vancouver–Port Hardy Station Flug von Vancouver nach Port Hardy, wo Sie im Hotel übernachten. 2–7: Port McNeill–Orcas, Totems & Grizzly Bears Individueller Transfer mit dem Taxi nach Port McNeill. Um 11.00 Uhr startet Ihr Segeltörn. Ganz in der Nähe tummeln sich viele Orca Wale. Der Kapitän erzählt viele interessante Details über die Region und seine reiche Tierwelt. Der Schwerpunkt der ersten

Victoria

beiden Tage sind der Johnstone Strait oder der Queen Charlotte Strait. Neben den Orcas tummeln sich hier auch Buckel- und Minkwale und spielen Tümmler gerne mit dem Boot. Immer wieder fahren Sie mit dem ZodiacBoot an Land zum wandern oder steigen in die Kajaks. Weiterfahrt zum Knight Inlet, umgeben von schneebedeckten Bergen. Die Grizzlybären geniessen die Einsamkeit der Region. Im Kwakwaka’wakw Dorf können Sie die Totempfähle besichtigen.

9: Port Hardy–Vancouver Rückflug Port Hardy–Vancouver und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise. Ihr Schiff Sie segeln mit der Island Odyssey, welche 1984 als private Luxusyacht erbaut wurde. Aussendeck mit Sitzgelegenheiten, 8 Doppelkabinen, 3 Dusche/WC-Räume und ein Salon mit Bibliothek.

INFORMATION Inbegriffen − Flug Vancouver–Port Hardy–Vancouver − 2 Übernachtungen in Port Hardy im Hotel − 6 Übernachtungen auf dem Segelschiff − Vollpension an Bord − Segeltörn mit Englisch sprechendem Kapitän/Reiseleiter


78

Hausbootferien

Kanada

CANADA

Hausbootferien in Ontario Die Trent-Severn Wasserwege sind eine der schönsten und abwechslungsreichsten Nordamerikas für Hausbootferien. Vom Pigeon Lake in den Kawarthas aus stehen 240 Meilen Wasserwege auf Flüssen, Kanälen und 20 Seen zur Auswahl. Abenteuerferien für Paare, Freundeskreise und Familien.

Omemee

Petersborough

Kingston

Toronto

USA

Start- und Endpunkt Die Hausboote werden ab/bis Omemee vermietet. Die Marina wurde speziell für die Hausboote gebaut. Der kleine Ort liegt ein Kilometer vom Emily Provincial Park, 30 Minuten von Peterborough und 1¾ Stunden von Toronto entfernt. Anforderungen Mieter müssen mindestens 22 Jahre alt sein und im Besitz eines Autoführerscheins. Ein Bootsführerschein wird nicht verlangt. Bei der Bootsübernahme erhalten Sie eine gründliche Einführung (in englischer Sprache). Die Boote sind einfach zu manövrieren und auch für Nicht-Bootfahrer bestens geeignet. Unterwegs passieren Sie Schleusen, welche ebenfalls einfach zu handhaben sind. Ein Schleusenpass ist im Mietpreis inbegriffen.

Bootsauswahl und Ausrüstung Ihnen stehen zwei Hausboottypen zur Auswahl: die 32‘ Seahawk für maximal 4 Erwachsene und die 40‘ Seahawk für maximal 6 Erwachsene. Die komfortablen und modernen Boote sind mit einer komplett ausgerüsteten Küche, Grill, Dusche/WC, 2–3 Doppel- und Kajütenbetten, Heizofen, 4 Liegestühlen, Innen- und Aussenführerstand, Schwimmwesten und Wasserkarten ausgestattet. Die Bettwäsche muss gemietet und vor Ort bezahlt werden. Mietdauer 3-Tages-Wochenendtour: Freitag 18.00 Uhr bis Montag 15.00 Uhr. 4-Tages-Tour: Dienstag 09.00 Uhr bis Freitag 15.00 Uhr. 7-Tages-Wochentour: Samstag 09.00 Uhr bis Freitag 15.00 Uhr oder Dienstag 09.00 Uhr bis Montag 15.00 Uhr

Übernachten Am Ende jedes Sees, den Sie in 2–3 Stunden gemütlich überqueren können, befinden sich viele kleine, hübsche Städtchen mit Bootsanlegestellen, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Sie können im Hafen übernachten oder in einer Bucht ankern. Fischen Die verschiedenen Fischerlizenzen finden Sie auf www.mnr.gov.on.ca . Sie können die Lizenzen in 15 Minuten Autofahrt von der Marina entfernt oder im ersten Ort nach ca. 3 Stunden Bootsfahrt erwerben.


Wasserflugzeuge Kanada

79

Vancouver, Whistler and Victoria Experience Diese Reise kombiniert drei Höhepunkte British Columbias, welche bei den meisten Reisenden ganz oben auf der Wunschliste stehen. Das Programm besticht durch seine geschichtsträchtigen und kontrastreichen Städte, sowie seine aufregenden und atemberaubenden Landschaen.

BRITISH COLUMBIA

Whistler

Vancouver Victoria

Reisedauer 7 Tage/6 Nächte ab/bis Vancouver Tägliche Abfahrten

Highlights − Sea to Sky Highway − Transfer mit dem Wasserflugzeug − Walbeobachtungstour

Wasserflugzeugtransfer Vancouver–Victoria Falls Sie sich zur Abwechslung mit einem etwas anderen öffentlichen Verkehrsmittel fortbewegen möchten: Ein Flug mit einem Wasserflugzeug ist ein Erlebnis der ganz besonderen Art – und dazu noch echt kanadisch! Das Wasserflugzeug transportiert Sie bequem von der Vancouver West Waterfront zum Victoria Inner Harbour. Bewundern Sie während dem Flug die faszinierende Metropole Vancouver mit dem Stanley Park, das charmante Victoria und die fantastische Inselwelt aus der Vogelperspektive. Dieses Transportmittel ist ausserdem ideal, falls Sie nur wenig Zeit zur Verfügung haben und Victoria in einem Tagesausflug individuell besuchen möchten.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Reiseprogramm nach Tagen 1: Vancouver Ankunft in Vancouver und individueller Transfer zum Hotel. 2: Vancouver Stadtrundfahrt mit Besuch von Gastown, Stanley Park, Granville Island und der Capilano-Hängebrücke. 3: Vancouver–Whistler Geführter Transfer auf dem «Sea to Sky Highway» nach Whistler. Stopp bei den Shannon Falls, die dritthöchsten Wasserfälle British Colombias. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Details: Pro Person ist 1 Gepäckstück von maximal 11 kg erlaubt. Dauer: 40 Minuten

4: Whistler Auf einer geführten Kanutour haben Sie die Gelegenheit, die schöne Berglandschaft zu geniessen. 5: Whistler–Victoria Flug mit dem Wasserflugzeug von Whistler nach Victoria. Betrachten Sie Berge, Meer und Wälder aus der Vogelperspektive. Rest des Tages zur freien Verfügung. 6: Victoria Walbeobachtungstour per Boot mit fachkundigem Kommentar eines Meeresbiologen. Halten Sie Ausschau nach

Briefträger mit Flügeln Begleiten Sie den Briefträger auf seinen planmässigen Botenflügen ab Vancouver! Viele abgelegene Dörfer auf den Gulf Islands sind für den Briefträger auf dem Landweg nicht erreichbar, weshalb die Post per Flugzeug verteilt wird. Sie haben die einmalige Gelegenheit, einen Kanadier auf seinen Botengängen zu begleiten und von Insel zu Insel mitzufliegen. Dieser Ausflug ist einzigartig und gibt Ihnen einen Einblick ins Leben der Kanadier, wie ihn Touristen selten miterleben dürfen.

Orkas, Grauwalen, Seelöwen und Seehunden. 7: Victoria–Vancouver Transfer mit Bus und Fähre zum Flughafen, individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Gut zu wissen Weiterflug am Abreisetag erst abends möglich. Inbegriffen − Je 2 Übernachtungen in Vancouver, Whistler und Victoria − Vancouver-Stadtrundfahrt − Transfer nach Whistler inkl. Shannon Falls − 3-stündige Kanutour in Whistler − Wasserflugzeug-Transfer Whistler-Victoria (max. 18 kg Gepäck pro Person) − 3-stündige Walbeobachtungstour − Transfer Bus/Fähre Victoria-Vancouver − Reisedokumentation

Dauer: Sie fliegen mit Harbour Air. Wieviele und welche Inseln besucht werden, wird erst kurzfristig bestimmt, maximal aber drei Inseln mit einer Dauer von 1 Stunde bis 1 Stunde 45 Minuten.


80

Bärenbeobachtung

Kanada

Bärenbeobachtungen Die fälschlicherweise oft als Raubtiere angesehenen Allesfresser bevorzugen pflanzliche Nahrung wie Beeren und Gras. Ihre Fleischkost besteht zu einem grossen Teil aus Aas und Kleingetier; für die flinken Grizzlies stellen Lachse und Forellen eine willkommene Bereicherung ihres Speiseplans dar. Bären können im Westen und Osten Kanadas sowie im Norden in Churchill beobachtet werden. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie unsere sorgfältig ausgesuchten Angebote dazu.

Der Bär Ein Bär kann bei seiner Geburt ganze 20 cm gross sein und wiegt ausgewachsen 300 bis 400 kg. Es wurden aber auch schon Exemplare mit über 600 kg gesehen. Seine Hauptbeute bei der Jagd sind meist kleine Nagetiere wie Erdhörnchen. Der Schwarzbär, der kleinere Bruder des Grizzlies, wiegt zwischen 100 und 300 kg und ist im Gegensatz zum schweren Grizzly ein geübter Baumkletterer. Eine Flucht vor ihm auf einen Baum bringt daher wenig Erfolg. Er geht seinem grossen Bruder (aus gutem Grund) aus dem Weg und ernährt sich vorwiegend vegetarisch und von Kleingetier. Der Schwarzbär muss nicht schwarz sein. Er kommt in allen Braunschattierungen bis hin zur Cremefarbe vor.

Verhaltensregeln Bär Bären sieht man in Kanada am häufigsten im späten Frühling und im Frühsommer meistens am Strassenrand der Nationalparks bzw. Provinzparks. Das hat den Vorteil, dass man sie ziemlich sicher vom Auto aus beobachten kann. Im Hoch- und Spätsommer verziehen sie sich in höhere und ruhigere Berglagen, wo man sie viel schwerer antrifft. Eine Begegnung ist dann viel gefährlicher, weil eine Beobachtung vom Auto aus meist nicht möglich ist. Wildniswanderungen führen oft durch Bärengebiet. Ein bimmelndes Glöckchen oder eine mit Kieselsteinen gefüllte Coladose am Rucksack, eine Trillerpfeife oder laute Rufe und Singen sollen die Bären rechtzeitig auf Gefahr aufmerksam machen, der sie lieber aus dem Weg gehen. Dabei muss der Geräuschpegel natürlich Wind und rauschendes Wasser übertönen. Tatsächlich bietet das einigen Schutz, auch wenn der Lärm mitunter lästig wird.

Der Eisbär Der Eisbär lebt an allen arktischen Küstenregionen; die Inuit nennen ihn «Nanook» und sagen ihm übernatürliche Kräfte nach. Er ist ein grosser, muskulöser Bär mit einem Gewicht zwischen 300 und 600 kg und einer Gesamtlänge – von der Nase bis zum Schwanz – von bis zu 3,5 Metern. Der grösste bekannte Eisbär hatte ein Gewicht von 1002 kg und eine Länge von 3,65 Metern. Das Fell des Eisbären isoliert optimal und gibt fast keine Wärme nach aussen ab. Die Nahrung der Eisbären besteht hauptsächlich aus Fleisch, aber auch Seetang, Krabben, Seevögel, Vogeleier, Beeren und Aas. Er ist ein ebenso guter Taucher und kann bis zu zwei Minuten unter Wasser bleiben. Von Ende September bis Mitte November jeden Jahres wird Churchill – die Stadt liegt am Rande der Baumgrenze mitten auf einer uralten Wanderroute der Eisbären – zum «Polar Bear Capital of the World» ernannt. Mit geländegängigen Fahrzeugen, den so genannten «Tundra Buggys», können die Eisbären in der Tundra zwischen dem Nelson und dem Churchill River beobachtet werden.


Bärenbeobachtungen Kanada

81

Knight Inlet Lodge Begeben Sie sich auf die Spuren der Bären – den Königen der kanadischen Wildnis. Sie sind schnell, berüchtigt und faszinierend zugleich. Wer wünscht sich nicht, einmal einen Bären in seiner natürlichen Umgebung beobachten zu können? INFORMATION Tipps vom Spezialisten Die beste Zeit, um die Bären zu beobachten, ist: Anfang Mai bis Mitte Juni und Mitte August bis Ende Oktober.

BRITISH COLUMBIA

Knight Inlet Campbell River Tofino Vancouver Victoria

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte ab/bis Campbell River Tägliche Abfarten Englisch sprechende Reiseleitung

Highlights − Bärenbeobachtung vom Boot und von den Aussichtstürmen − Transfer zur Lodge mit dem Wasserflugzeug − Regenwaldwanderung

Reiseprogramm nach Tagen 1: Campbell River Individuelle Anreise und Übernachtung in Campbell River. 2: Campbell River–Knight Inlet Lodge Transfer vom Hotel zum Anlegeplatz des Wasserflugzeugs. Ein ca. 30-minütiger Flug bringt Sie zur am Glendale Cove gelegenen Knight Inlet Lodge. Die Lodge liegt auf dem Wasser und kann bis 30 Gäste beherbergen. Am Nachmittag Bootstour inkl. Bärenbeobachtung. Übernachtung in der Lodge.

3: Knight Inlet Lodge Heute haben Sie die Wahl zwischen Regenwaldwanderung oder Kanutour am Morgen. Am Nachmittag geht es ab zum Bärenspuren lesen. 4: Knight Inlet–Campbell River Nach dem Frühstück fliegen Sie mit dem Wasserflugzeug wieder zurück nach Campbell River. Individuelle Weiterreise.

Inbegriffen − 1 Übernachtung in Campbell River − 2 Übernachtungen in der Knight Inlet Lodge − Transfer vom Hotel in Campbell River zum Wasserflugzeug − Hin- und Rücktransfer zur Knight Inlet Lodge im Wasserflugzeug − Vollpension in der Lodge (inkl. Wein beim Nachtessen) − Bärenbeobachtungen und Ausflüge in Begleitung eines fachkundigen, Englisch sprechenden Reiseleiters − Gepäcktransport (max. 14 kg + 1 kleines Handgepäck pro Person)

Bear Whisperer at Pyna-tee-ah Lodge Die Pyna-tee-ah Lodge ist umgeben von der dramatischen Kulisse der Cariboo-Berge und idealer Ausgangspunkt für Bärenbeobachtungen. Die Region ist Heimat vieler Wildtiere und ein Paradies für Forellen- und Lachsfischer. Die Bärentouren werden von Gary Zorn, dem «Bärenflüsterer», geführt.

BRITISH COLUMBIA Pyna-Tee-Ah Lodge

Wells Gray Park Clearwater

Williams Lake Kamloops Vancouver Victoria

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte ab/bis Pyna-tee-ah Lodge Tägliche Abfahrten

Reiseprogramm nach Tagen 1: Pyna-tee-ah Lodge Individuelle Anreise zur Lodge. Treffpunkt für erste Informationen um 17.00 Uhr, gefolgt von einem Nachtessen in der Lodge und Übernachtung.

Highlights − 2 Tage Bärenbeobachtungen

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

2: Pyna-tee-ah Lodge Nach einem frühen Frühstück starten Sie Ihren Tagesausflug zur Bärenbeobachtung. Im Frühling fahren Sie mit dem Auto in die tieferen Täler und wandern zu den Orten, wo sich Bären aufhalten. Sie haben gute Chancen, auch junge Bären zu sehen. Im Sommer wandern Sie

von der Lodge in höhere Lagen, um die massiven Grizzlybären zu sehen. Während dem Laichen der Lachse fahren Sie mit dem Boot über den Caribou-Fluss, um die Bären beim Fischen zu beobachten. Im Herbst fahren Sie mit einem Boot zum Mitchell River, wo sich die Bären aufhalten. Während dem ganzen Jahr werden auch Elche, Wölfe, Otter und Adler gesehen. 3: Pyna-tee-ah Lodge Heute fahren Sie zum Caribou-Fluss, um Ihre Bärenbeobachtungen mit einem Jetboat fortzusetzen.

4: Pyna-tee-ah Lodge Nach dem Frühstück endet diese Tour. Individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Inbegriffen − 3 Übernachtungen in der Pyna-tee-ah Lodge − 3 Frühstücke, 2 Mittagessen, 3 Nachtessen − 2 Bärenbeobachtungstouren − Reisedokumentation


82

Bärenbeobachtungen

Kanada

Polar Bears in Churchill Alljährlich im Herbst lässt sich am Westufer der Hudson Bay ein beeindruckendes Naturschauspiel beobachten. Hunderte Eisbären sammeln sich in diesen Tagen an der Küste unweit des Ortes Churchill an der Mündung des Churchill Rivers und warten unruhig darauf, dass die Bucht zufriert. 5: Winnipeg Heimreise oder individuelle Fortsetzung Ihrer Reise. Wetterbedingte Programmänderungen vorbehalten.

INFORMATION

Reisedauer 5 Tage/4 Nächte ab/bis Winnipeg Englisch sprechende Reiseleitung Spezielle Reisedaten

Highlights − Eisbärenbeobachtung in Tundra Buggys

Reiseprogramm nach Tagen 1: Winnipeg Ankunft und Übernachtung im Four Points by Sheraton Winnipeg Airport Hotel. 2–3: Churchill Frühmorgens treffen Sie Ihren Reiseleiter für eine kurze Orientierung, bevor Sie nach Churchill fliegen. Nach dem Transfer ins Hotel steht der Rest des Tages zur freien Verfügung. Am 3. Tag besteigen Sie einen Tundra Buggy, ein Spezialfahrzeug, welches Sie zu den Eis-

bären fährt. Sie können den ganzen Tag Eisbären, Karibus und andere Tiere aus nächster Nähe beobachten – ein einzigartiges Erlebnis!

Inbegriffen − 2 Übernachtungen in Winnipeg − 2 Übernachtungen in Churchill − 2 Mittagessen am 3.+4. Tag − Flug Winnipeg–Churchill retour − Transfers in Churchill − 2 Tagestouren mit Tundra Buggys zur Eisbärenbeobachtung − Englisch sprechende Reiseleitung

4: Churchill–Winnipeg Sie verbringen einen zweiten Tag mit dem Tundra Buggy auf dem Eis und beobachten die spannende Tierwelt. Abends fliegen Sie nach Winnipeg zurück und übernachten erneut im Flughafenhotel.

Belugas, Bears and Blooms in Churchill Churchill ist die Belugawal-Hauptstadt der Welt! Während der Monate Juli und August verbringen über 3000 Belugawale den Sommer im Churchill River. In dieser Zeit kann man auch Eisbären beobachten. 5: Churchill–Winnipeg Rückflug nach Winnipeg, wo Ihre Tour endet. Wetterbedingte Programmänderungen vorbehalten. Churchill Campbell River

INFORMATION

Jasper

Tofino Victoria

Winnipeg

USA

Reisedauer 5 Tage/4 Nächte ab/bis Winnipeg Lokale Englisch sprechende Reiseleiter Spezielle Reisedaten

Highlights − Halbtagesausflug mit Tundra Buggys zum Eisbären beobachten − 2 Beluga-Walbeobachtungstouren − Besuch des Eskimo-Museums

Reiseprogramm nach Tagen 1: Winnipeg Ankunft in Winnipeg, individuelle Tour durch die Stadt und Übernachtung am Flughafen Winnipeg. 2: Winnipeg–Churchill Frühmorgens fliegen Sie nach Churchill. Sie erkunden Churchill und Umgebung auf einer geführten Tour. Am Nachmittag besuchen Sie das EskimoMuseum.

3: Churchill Morgens fahren Sie mit einem Zodiac-Schlauchboot auf dem Churchill River, dem Lebensraum der Wale, und erleben die grösste Population von Belugawalen aus nächster Nähe. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Tour mit Tundra Buggys und können Eisbären beobachten.

Inbegriffen − 1 Übernachtung in Winnipeg − 3 Übernachtungen in Churchill − Flug Winnipeg–Churchill und zurück − Transfers in Churchill − Halbtagesausflug mit den Tundra Buggys − 2 Beluga-Walbeobachtungstouren − Rundfahrt in Churchill − Besuch des Eskimo-Museums − Reisedokumentation

4: Churchill Heute sehen Sie die freundlichen Wale aus einer anderen Perspektive, von einem normalen Boot aus. Im Anschluss besichtigen Sie die Prince of Wales National Historic Site of Canada. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Bärenbeobachtungen Kanada

83

Black Bears and Wildlife Viewing Zwischen Québec City und dem Lac St. Jean erstreckt sich das Laurentides Wildlife Reserve. Hier befindet sich die rustikale Lodge Portes de L’Enfer, von welcher aus Sie auf die Pirsch gehen, um Schwarzbären und Elche zu beobachten. INFORMATION Lac St. Jean Tadoussac Percé Moosonee Jacques Portes de l’Enfer Cartier Montebello Cochrane St. Félicien

Ottawa Kingston Toronto

Reisedauer 2 Tage/1 Nacht ab/bis Portes-de-l’Enfer Tägliche Abfahrten

Highlights − Tierbeobachtung − Kanuausflug

Reiseprogramm nach Tagen 1: Portes-de-L’Enfer Treffpunkt mit dem Parkwächter in Portes-de-L’Enfer um 16.30 Uhr. Nach einer kurzen Einführung geht es auf die erste Tierbeobachtungstour. Mitte Juli bis Mitte September ist die beste Zeit, um Schwarzbären zu sehen. Nachtessen und Übernachtung in der Portes de L’Enfer Lodge.

USA

2: Portes-de-L’Enfer Den heutigen Tag verbringen Sie im Laurentides Wildlife Reserve mit einer Kanutour auf dem Pikauba-Fluss, dem Besuch eines authentisch Kanadischen Forschercamps und einer geführten Wanderung mit Elchbeobachtung. Mittagessen unterwegs am Seeufer. Am späten Nachmittag kehren Sie zur Lodge zurück. Individuelle Rückkehr nach Québec City oder Fortsetzung Ihres Reiseprogramms.

Gut zu wissen Wir empfehlen je eine Übernachtung vor und nach der Tour im 110 Kilometer entfernten Québec City. Alkoholische Getränke müssen selber mitgebracht werden. Während Ihres Aufenthalts benötigen Sie ein eigenes Fahrzeug für die Fortbewegung im Park. Inbegriffen − 1 Übernachtung in einfacher Lodge (Etagenbad) − Je ein Frühstück, Mittag- und Nachtessen − Tierbeobachtungen und Kanuausflug − Französisch und Englisch sprechende Parkwächter

Bear and Wildlife Viewing Duchesnay Station Nur 30 Minuten ausserhalb der lebhaen Stadt Québec City liegt die gemütliche Lodge Duchesnay Station am Saint-Joseph-See. Auf diesem Ausflug haben Sie die Möglichkeit, Bären zu beobachten, die Strände zu erforschen, zu wandern, Kanu oder Kajak zu fahren. INFORMATION Duchesnay Station Saint-Raymond

Québec City

CANADA

Montréal

USA

Reisedauer 3 Tage/2 Nächte ab/bis Québec City Tägliche Abfahrten

Highlights − Bärenbeobachtung − Unterkunft am Lac Saint-Joseph

Reiseprogramm nach Tagen 1: Duchesnay Station Individuelle Anreise nach Duchesnay Station, ca. 30 Autominuten von Québec City entfernt. Machen Sie es sich in der Lodge gemütlich. Sie übernachten im Pavillon Champêtre, Nachtessen in der Lodge. 2: Duchesnay Station Stärken Sie sich beim Frühstück, bevor verschiedene Lodge-Aktivitäten zur Auswahl stehen: Velofahren, Wandern, Klettern, Kanu- oder Kajakfahren. Um 17.30 Uhr treffen sich alle Teil-

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

nehmer im Pavillon Inukshuk, wo der Transfer zur Bärenbeobachtung losfährt. Ca. 10 Kilometer von der Lodge entfernt haben Sie die Möglichkeit, diese massiven Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Rücktransfer zur Lodge und Nachtessen. 3: Duchesnay Station Nach dem Frühstück endet Ihr Aufenthalt in Duchesnay Station. Rückfahrt nach Québec City oder Fortsetzung Ihres Reiseprogramms.

Inbegriffen − 2 Übernachtungen im Pavillion Champêtre (Duchesnay Station) − 2 Frühstücke und 2 Nachtessen − 1.5-2 Stunden Bärenbeobachtung − Aktivitäten wie Kajak- und Kanufahren, Velomiete


84

Reiseinformationen, Westen

Kanada

Westkanada Es sind nicht nur die Geschichten des englischen Kapitäns George Vancouver, die Legenden der Indianer und Trapper oder der Pioniergeist der früheren Zeit, welche die Besucher nach Westkanada locken. Geheimnisvoll farnumrahmte Urwälder, zerklüete Fjorde an der Pazifikküste und die vergletscherten Rocky Mountains begeistern heute Besucher genauso wie die intakte Tierwelt.


Reiseinformationen, Westen Kanada

Prince Rupert

85

BRITISH COLUMBIA

Smithers ALBERTA Prince George

Bella Coola

Port Hardy Campbell River Tofino Nanaimo Pacific Rim NP

Jasper NP

Wells Gray Park 100 Mile House

Jasper

Edmonton Clearwater Yoho NP Kamloops Lake Louise Banff NP Vancouver Revelstoke Banff Victoria Kelowna Calgary Whistler

Glacier NP

Waterton Lakes NP

Vancouver

Victoria

Edmonton

Ihrem Ruf als eine der schönsten Städte der Welt wird Vancouver mehr als gerecht! Vor der Nase der lebhaften, freundlichen Metropole liegt der Pazifik, im Rücken befinden sich die Küstenberge und in ihrem Herzen der riesige Stanley Park: Kaum eine Stadt ist idealer gelegen als Vancouver. Bei Nacht locken fabelhafte Restaurants, Clubs und Theater, am Tag das Meer, Strände und Wanderpfade – die perfekte Symbiose von Natur und Kultur.

Victoria ist seit 1871 die Hauptstadt der Provinz British Columbia. Der einstige viktorianische Aussenposten des britischen Empire auf Vancouver Island strahlt immer noch den Zauber dieser Zeit aus. Hinreissende Ausblicke, historische Architektur und prächtige Blumengärten beeindrucken jeden Besucher.

In aller Munde ist Albertas Provinzhauptstadt insbesondere wegen der West Edmonton Mall, einem der grössten Einkaufs- und Unterhaltungszentren der Welt. Mit 800 Läden und Lokalen, einer Lagune samt echtem U-Boot, gigantischem Erlebnis-Wellenbad, Erlebnis-Hotel und -Gastronomie ist sie ein beliebtes Wochenendziel für Präriefarmer und andere Besucher aus nah und fern.

Calgary Wunderschön eingebettet zwischen Prärie und Rocky Mountains liegt Calgary. Hier gehen Cowboytradition und Ölzeitalter Hand in Hand. Jedes Jahr ziehen die Rodeos der weltberühmten Calgary Stampede über eine Million Besucher in ihren Bann.

Nationalparks 1885 wurde das Gebiet um Banff zum ersten Nationalpark Kanadas erklärt, wenig später folgten weitere: Waterton Lakes, Yoho, Jasper und Kootenay. Die Fahrt auf dem Icefields Parkway, einer Panoramastrasse durch die Rocky Mountains, ist ein

Muss. Auf den Pfaden nur wenig abseits der Strasse versiegt der Besucherstrom rasch und die Rockies zeigen sich so, wie es die Gründer der Nationalparks vor 120 Jahren beabsichtigten – als Natur im Urzustand. Besonders eindrucksvoll ist auch die Südwestküste von Vancouver Island. Dort schützt der Pacific Rim Nationalpark eine raue Küste mit langen Sandstränden und uraltem Regenwald. Es ist eine der wenigen Regionen der Welt, in denen in gemässigten Breiten echter Regenwald wächst.


Kanada

St.

Ave. Ave. Ave.

5

1

Ave.

4 Olympic Fort Calgary City Hall Glenbow Museum Plaza Historic Park Ave. 9 6 Ave. Calgary Tower VICTORIA PARK Ave. 11 Ave. Ma Ave. Ave cDonald 12 Ave. . w 4

Riv er

Tr.

Elb

o

Macleod

1

5

4

8

2

CALGARY CITY CENTER Lindsey Park

Reundtip Center

Ramsa

St.

Ave.

17

MISSION

Langevin Memo rial Dr. Bridge St. Patrick Riv Island er B ow

8

Ave.

St.

St.

St.

4 5

St.

11 12

Ave.

Centre

St.

4

St.

St.

9

Ave.

MOUNT ROYAL

Flughafen

1

St. 5

St.

2

CONNAUGHT 11

3

Ave.

Ave. 4 CITY CENTRE Eaton Center

Ave.

8

St. St.

4

12

17

1

CHINATOWN

6

11

Centre St. Bridge Rive r

Eau Claire Market

5 Alberta Science Center & Centennial Planetarium 9 Ave.

Centenary Park

BRIDGELAND

The Lagoon EAU CLAIRE

Louise Bridge

11

Die Stadt der echten Cowboys liegt im Süden von Alberta in der Prärie und in der Nähe der gewaltigen Rocky Mountains. Lassen auch Sie sich von der dynamischen Stadt mitziehen und erleben Sie hautnah das Rodeo-Spektakel Stampede.

Kensington Crossing

Prince´s Island Park

4

10 Kensington Rd.

Prince Island

Tr.

Calgary

ia l or em M r Bow e v i R

Centre St

Dr. SUNNYSIDE

St.

Ave.

n nto mo Ed

5

HILLHURST

St.

Calgary

St.

86

Stampede Canadian Airlines Casino Scudledome Stampede Park

1 Executive Royal Inn North Calgary, 2 Sandman Calgary City Centre, 3 International Hotel Suites Calgary, 4 Calgary Marriott, 5 Delta Bow Valley, 6 Fairmont Palliser

Ausgangspunkt für die «Rockies» Calgary ist die viertgrösste und am schnellsten wachsende Metropole Kanadas. Das Stadtgebiet ist leicht hügelig und wird von zwei Flüssen, dem Bow und dem Elbow River, durchtrennt. Die Stadt ist ein beliebter Ausgangspunkt für Reisen in Richtung Westen durch die Rocky Mountains und die berühmten Nationalparks Banff und Jasper, wo Sie die prächtigen Naturschönheiten geniessen können. Im Fort Calgary – einer nachgebauten Festung, welche dank viel Originalmaterial ein spannendes MuseumErlebnis bietet – erfahren Sie viel Interes-

santes über die kanadische Siedlungsgeschichte. Es lohnt sich besonders, während des Calgary Stampede einen Halt in dieser Stadt einzulegen, um das grösste Rodeo-Fest der Welt hautnah mitzuerleben. Das Stampede findet immer Mitte Juli statt.

Zudem haben Sie trotz Wolkenkratzern, Museen und Theatern dennoch das Gefühl, in einer Westernstadt zu sein. Bevorzugen Sie einen Ausflug ausserhalb der Stadt, so bietet sich das Royal Tyrrell Museum an, ein Muss für jeden Dinosaurier-Fan.

Die Stephen Avenue ist eine beliebte Fussgängerzone und offeriert Ihnen viele Cafés, Geschäfte, Restaurants und Kaufhäuser. Der Calgary Tower ist mit 191 Metern das Wahrzeichen der Stadt und bietet Ihnen einen hervorragenden Panoramablick über die Stadt bis zu den Rocky Mountains.

Calgary Stampede Extravaganza Machen Sie sich bereit für «The Greatest Outdoor Show on Earth»! Während 4 Tagen haben Sie die einmalige Gelegenheit, in die Welt der Cowboys einzutauchen. Die Calgary Stampede ist die grösste Freilu-Ausstellung der Welt und hat jährlich ca. 1,5 Millionen Besucher. INFORMATION

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte ab/bis Calgary Spezielles Reisedatum

Highlights − Rodeo − Planwagen-Rennen − Stampede City Calgary

Reiseprogramm nach Tagen 1: Calgary Nach Ihrer Ankunft und individuellem Transfer zum Hotel in Calgary steht der Rest des Tages zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um diese vielseitige Stadt auf eigene Faust zu entdecken. 2–3: Calgary Stampede Erleben Sie die «Greatest Outdoor Show on Earth» in diesen zwei Tagen hautnah. Tag 2: Am Nachmittag besuchen Sie die weltberühmte Rodeo-Show. Während 3 nervenaufreibenden Stunden zeigen die Cowboys ihr Kön-

nen. Tag 3: Heute abend sind Sie an einem Chuckwagon-Rennen (Planwagen) als Zuschauer dabei und geniessen anschliessend die atemberaubende Grandstand Show. Als Abschluss erhalten Sie ein Rodeo-Souvenir sowie ein Calgary-Stampede-Polo-Shirt.

Inbegriffen − 3 Übernachtungen im von Ihnen gewählten Hotel. − Tag 2: Eintritt Rodeo-Show am Nachmittag (Level 1). − Tag 3: Eintritt Chuckwagon-Rennen und Grandstand Show (Level 5) am Abend. − 2 Eintritte für einen Skyride über den Stampede-Park. − Calgary-Stampede-Polo-Shirt. − Informations-Paket in Ihrem Hotel. − Taxen.

4. Tag: Ende Individuelle Fortsetzung Ihres Reiseprogrammes.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Calgary

Kanada

87

Executive Royal Inn North Calgary TTT

Sandman Calgary City Centre TTT

Lage In der Nähe des Flughafens und doch nicht weit vom Stadtzentrum. Besuchen Sie das Wahrzeichen von Calgary, den herausstechenden Calgary Tower. Charakter Gutes Mittelklassehotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und einer unkomplizierten Atmosphäre. Einrichtung Zu diesem Flughafenhotel gehören ein Restaurant, ein Fitnesscenter und ein Whirlpool. Gratis-Shuttlebus zum Flughafen. Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 201 grossräumigen Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Kaffeemaschine, kleinem Kühlschrank, TV und Telefon ausgestattet.

Lage Im Stadtzentrum mit direktem Zugang zu allen wichtigen Sehenswürdkeiten wie dem Calgary Tower, dem Stampede-Gelände und vielen Museen. Der Bahnhof ist nur wenige Schritte entfernt. Charakter Das Sandman ist ein beliebtes Mittelklassehotel und ein sympathischer Ort, um einen ungezwungenen Urlaub zu verbringen. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Lounge, Hallenbad, Sauna und Fitnesscenter. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 301 schlicht eingerichtete Zimmer mit dem üblichen Komfort wie Dusche/ WC, Föhn, Kaffeemaschine, TV und Telefon.

International Hotel Suites Calgary TTTt

Calgary Marriott Downtown TTTt

Lage Im Herzen des Theater- und Entertainment-Distrikts. Unweit von zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Charakter Das gehobene Mittelklassehotel wurde erst kürzlich vollständig renoviert und erscheint nun in neuem Glanz. Einrichtung Restaurant, Lounge, Hallenbad, Fitnesscenter und Sauna stehen allen Gästen zur Verfügung. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 248 grosse und elegant eingerichtete Suiten mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Kaffeemaschine und weiteren Annehmlichkeiten.

Lage Beim Calgary Tower, in unmittelbarer Nähe der Stephen Avenue an der 8th Street. Charakter Modernes Mittelklassehotel mit ausgezeichnetem Service und einer angenehmen Atmosphäre. Unbekümmerte Urlaubstage in Calgary sind vorausgesagt. Einrichtung Restaurant, Bar, Hallenbad, Fitnesscenter, Sauna und Whirlpool zählen zum Angebot des Hotels. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft 384 luxuriös eingerichtete Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Kaffeemaschine, TV, Radio, Telefon und Klimaanlage. Die Panoramafenster bieten eine ungehinderte Sicht auf die Metropole.

Delta Bow Valley TTTt

The Fairmont Palliser TTTTt

Calgary Flughafen

Calgary

Calgary

Calgary

Calgary

Calgary Lage Im Zentrum und direkt am Bow River gelegen. Zu vielen Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten sind es nur wenige Schritte. Charakter Gutes Hotel der Mittelklasse mit einer einladenen Lobby und einem warmen Ambiente. Einrichtung Das Hotel verfügt über 2 Restaurants mit authentischer Küche aus der Region, Bar, Hallenbad, Fitnesscenter, Sauna und Whirlpool. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 394 Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Kaffeemaschine, kleinem Kühlschrank, TV, Telefon und Klimaanlage. Alle Zimmer sind sehr hell und haben Stadt- oder FlussSicht.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Im Zentrum gelegen, unmittelbar beim Calgary Tower und dem Bahnhof. Charakter Traditionelles Erstklasshotel, das den Charme von 1914 noch immer aufleben lässt. Einrichtung Stilvolles Haus im klassischem Fairmont-Stil mit 2 Restaurants, Bar, Café, Hallenbad, Whirlpool, Fitnessraum, BeautySalon. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 407 Zimmer alle komfortabel eingerichtet mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Bügeleisen und Bügelbrett, Klimaanlage, Minibar, Kaffeemaschine.


Kanada

Devohian Harbour

Ge Park or gia St. Ro bs on

y

mo

x

Ave.

WEST END S

er

3

Ba

t.

9

rcl a

y

elv

7

St.

e. Pa c

ific

ge rid

H

2

12

St.

s rd ha Ric mer Ho St. St.

r ou YALETOWNSt. ym Se ards er h m Blvd Ric Ho . Pacific

afe

n

ille B

e ow

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

sti ng s St. St. t. S

DOWNTOWN

lso

4

St.

Waterfront Centre

Portside Park

GASTOWN St. St.

St. Du n

sm Ex uir po Blvd. Blvd. Georgia ViaduVkitadukt B. C. Place . d Stadium lv B B. C. Sports ific Hall of Fame Pac & Museum Science World B. C.

8

St.

1

e

Ha

Quebec

ge Brid rard Bur Granville Island Public Market

Gr an v

d rar

r Bu St.

Vancouver Aquatic Centre

ith

n

St.

w

rlo

u Th

Sm

Ne

13

va

vis

Jer

Av

ir mu

Nelson Park St. St.

St low . ur Th St.

Canada Place

10 St. W. St. St.

o rd

14

x

Alexandra Pk.

11

ns

mo

ille St.

Co

Co

M

St.

Du

Beach

n De D 6 av ie

Pen d

5

St.

n ma

Westin Bayshore

o

rcl a

Co

Exp

Ba

Cambie Bridge

Stanley Park

gh

Vancouver, Westen

F lu

88

Delta Vancouver Airport The Fairmont Vancouver Airport Barclay Hotel Holiday Inn Vancouver Downtown Empire Landmark Best Western Plus Sands by the Sea Blue Horizon Georgian Court Hotel The Listel Hotel Renaissance Vancouver Harbourside Loden Hotel Rosewood Georgia The Fairmont Waterfront Shangri-La

Vancouver Eine dynamische, weltoffene Stadt, umgeben von traumha schöner Landscha. Als eine der grössten Metropolregionen an der Pazifischen Westküste und drittgrösste Stadt Kanadas ist Vancouver leicht zu erreichen. Geprägt von ursprünglicher Meeres- und Gebirgslandscha, einem dynamischen, multikulturellen Lifestyle nimmt Vancouver als perfektes Reiseziel den höchsten Rang ein.

Granville Island

Capilano Suspension Bridge

VanDusen Botanical Garden

Voller Leben und künstlerischem Flair, mit vielbesuchtem Public Market, Restaurants, Galerien, Läden, Theatern und vielem mehr. Gehört namentlich zu den besten Stadtvierteln Nordamerikas.

Wagen Sie sich über die weltbekannte Brücke – die längste und höchste Fussgängerhängebrücke der Welt. Hier trifft man auch auf die grösste private Totempfahlsammlung des gesamten Globus.

Dieser wunderbare, auf einer Fläche von 22,25 Hektar angelegte botanische Garten, in dem Pflanzen aus aller Welt kultiviert werden, ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Stanley Park

Gastown

Robson Street

Dieser 405 Hektar grosse Stadtpark gehört, so heisst es, zu den 10 besten öffentlichen Grünflächen der Welt. Hier befinden sich die höchsten Rotzedern Nordamerikas, der beliebte 10 km lange, rund um den gesamten Park führende Seawall sowie die berühmten Totempfähle. Wenn es die Zeit erlaubt, statten Sie den Belugas im Vancouver Aquarium einen Besuch ab.

Gastown, als die Geburtsstätte Vancouvers, liegt an der Waterstreet und besteht aus zahlreichen Backsteinbauten, deren historischer Charakter durch die häufig jungen Geschäfte aufgepeppt wird.

Vancouvers führende Shopping- und Bummelmeile – ideal zum Einkaufen, Sehen und Gesehen werden und für tolle Schnäppchen. Hier gibt es neben Designer-Shops und Kettenläden vieles zu entdecken.

Vancouver Art Gallery

Yaletown

Die grösste Kunstgalerie Westkanadas ist im Herzen von Downtown Vancouver angesiedelt und veranstaltet nationale und internationale Ausstellungen wegweisender, zeitgenössischer und wichtiger historischer Künstler und Künstlerinnen und beherbergt u.a. die umfangreichste Sammlung der Werke der hiesigen Künstlerin Emily Carr.

Alte, aus Ziegelstein gebaute Lagerhäuser wurden in super trendige Kleidergeschäften und Spezialboutiquen, DesignerShowrooms und eine florierende Restaurant-, Terrassen- und Barszene verwandelt. Mit ihren geschichtsträchtigen Gebäuden liegt die Yaletown voll im Trend!

Grouse Mountain Gipfel von Vancouver - Fahren Sie mit Nordamerikas grösster Luftseilbahn zur Bergspitze, wo sich Ihnen eine sagenhafte Aussicht bietet.


Flughafenhotels Vancouver und Ausflüge Westen

Kanada

89

Flughafenhotels und Ausflüge Nehmen Sie die Möglichkeit wahr, einen oder mehrere unserer sorgfältig ausgesuchten Ausflüge zu unternehmen. Für Übernachtungen am Flughafen empfehlen wir Ihnen eines der unten aufgeführten Hotels.

Fly ’n Dine Horseshoe Bay (4 Stunden)

Urban Adventures Walking Tour (2 Stunden)

Gönnen Sie sich einmal ein ganz besonderes und unvergessliches Dinner. In Coal Harbour mitten in Vancouver steigen Sie an Bord eines Wasserflugzeugs und fliegen über traumhafte Küstenlandschaften ins ruhige Horseshoe Bay. Das Boathouse-Restaurant im gemütlichen Küstenort Horseshoe Bay erwartet Sie mit wunderschönem Meerblick. Hier wird Ihnen ein exquisites 3-GangMenü serviert, bevor Sie von einer Limousine abgeholt und in die Innenstadt von Vancouver zurückgefahren werden.

Auf diesem 2-stündigen Stadtrundgang erkunden Sie als erstes das Herz von Vancouver, die historische Gastown. Sie besuchen Kunstgallerien mit lokalem Kunsthandwerk und einzigartige Boutiquen. Weiter geht’s nach Chinatown. Bewundern Sie die lebendigen Märkte, die Gärten und verschiedenen Geschäfte, zum Beispiel ein Heilkräuter-Laden. Immer wieder haben Sie die Gelegenheit, die kulinarischen Höhepunkte dieses Viertels auszuprobieren.

Deluxe Vancouver City Highlights (3.5 Stunden)

Whalewatching (11 Stunden)

Während der 3.5-stündigen, deutschgeführten Tour durch Vancouver entdecken Sie die vielen Facetten dieser schönen und interessanten Stadt. Die historische Gastown, das farbenprächtige Chinatown, die Cafés an der Robson Street und der bunte Markt von Granville sind einzigartige Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten. Zudem sehen Sie den Stanley Park und die English Bay, ein traumhafter Stadt-Strand.

Mit dem Wasserflugzeug fliegen Sie über die malerische Strait of Georgia, die Meerenge zwischen Vancouver und Vancouver Island, nach Victoria. Hier startet die Walbeobachtungstour mit dem Zodiac-Boot. Ein Meeresbiologe erzählt an Bord viele Details über die Säugetiere und macht Sie auf diese aufmerksam. Neben gigantischen Orca-Walen haben Sie gute Chancen, auch Tümmler, Seehunde und Seeadler zu sehen. Die Rückfahrt nach Vancouver erfolgt mit Bus und Fähre.

Delta Vancouver Airport TTTt

The Fairmont Vancouver Airport TTTTt

Lage Das Hotel liegt ca. 5 Autominuten vom Flughafen und 20 Autominuten von Vancouver Downtown entfernt. Charakter Die gemütliche Lage am Flussufer macht das Hotel zu einer Ruheoase für alle Reisenden. 20 Kilometer Spazierwege führen ums Hotel herum. Einrichtung 2 Restaurants, Bar, Schwimmbad, Spa und Flughafen-Shuttlebus. Unterkunft Alle 415 Zimmer sind mit dem üblichen Komfort ausgestattet.

Lage Das Hotel liegt am Flughafen Vancouver, mit dem Aufzug vom internationalen Terminal gelangen Sie ins Hotel. Charakter Das Hotel ist das Tor zum kosmopolitischen Vancouver und kulturellen Richmond. Einrichtung Restaurant, Hallenbad, Sauna, Whirlpool, Fitnesscenter und Spa. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft 392 helle Zimmer mit Dusche/ WC, Kaffeemaschine, Minibar, TV, Telefon, Safe und Klimaanlage.

Vancouver Flughafen

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Vancouver Flughafen


90

Vancouver

Kanada

Barclay Hotel T Vancouver

Holiday Inn Vancouver Downtown TTT Vancouver

Lage Im Herzen von Downtown Vancouver gelegen, an der populären Robson Street, umgeben von charmanten Boutiquen, Geschäf ten, Bistros, Restaurants und Kunstgalerien. Charakter Ein einfaches, preiswertes Hotel an der Robson Street. Einrichtung Im Erdgeschoss befinden sich eine Bar und Lounge, wo auch das Frühstück serviert wird. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Die 90 eher kleinen und einfach eingerichteten Zimmer mit Dusche/ WC, TV und kleinem Schreibtisch ausgestattet. Die Deluxe-Zimmer haben dieselbe Ausstattung, jedoch sind sie geräumiger.

Lage Ideale Lage mitten in der Stadt, nahe vielen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. Charakter Sehr aufmerksames Personal, guter Service und komfortable Unterkunft an zentralster Lage. Einrichtung Restaurant, Bar, Businesscenter, Fitnesscenter, Hallenbad, Sauna und Spa. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 245 grosse Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, TV, Föhn, Bügeleisen und Kaffeemaschine.

Empire Landmark TTT

Best Western Plus Sands by the Sea TTT

Vancouver

Vancouver Lage Zentral an der lebendigen Robson Street. Der Stanley Park, die Vancouver Art Gallery und die Aussichtsplattform Lookout liegen in der Nähe. Charakter Traditionelles Mittelklassehotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Einrichtung Zum Angebot gehören ein Drehrestaurant mit atemberaubender Rundsicht auf Vancouver und die Umgebung, ein Café, eine Lounge, ein Fitnesscenter und eine Sauna. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft 357 Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Kaffeemaschine, kleinem Kühlschrank, TV, Radio, Telefon und Klimaanlage.

Lage Unmittelbar am schönsten Strand von Vancouver, der English Bay. Der weltbekannte Stanley Park liegt nur wenige Schritte entfernt. Charakter Beliebtes Mittelklassehotel der Best-Western-Hotel-Gruppe mit freundlichem Service. Einrichtung Zur Unterkunft gehören ein Restaurant, eine Bar, ein Fitnesscenter und eine Sauna. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 121 einfach und geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Kaffeemaschine, TV, Telefon sowie Bügeleisen und Bügelbrett.

Blue Horizon TTT

Georgian Court Hotel TTTT

Vancouver

Vancouver Lage Direkt an der Robson Street, der Einkaufsstrasse von Vancouver. Ca. 15 Minuten zu Fuss zum schönen Stanley Park. Charakter Gepflegtes Mittelklassehotel mit guter Infrastruktur. Einrichtung Restaurant, Bar, Hallenbad, Fitnesscenter, Sauna und Whirlpool stehen den Gästen zur Verfügung. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft Die 214 Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, einen kleinen Kühlschrank, TV, Telefon, Safe, Klimaanlage sowie einen Balkon. Von den höheren Etagen haben Sie eine tolle Aussicht auf die Stadt und die English Bay.

Lage Zentral beim BC Place, in unmittelbarer Nähe der städtischen Grünzonen. Attraktive Einkaufsmeilen und die historische Gastown befinden sich in Gehdistanz. Charakter Gutes Erstklasshotel. Zeitlose Eleganz kombiniert mit zeitgemässem Komfort laden hier zum Verweilen und Entspannen ein. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein renommiertes Restaurant, Bar, Fitnesscenter, Whirlpool und Dampfbad. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Alle 180 modern dekorierten Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Bademantel, kleinem Kühlschrank, TV, Telefon, Klimaanlage und Safe ausgestattet.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Vancouver

The Listel Hotel TTTt Vancouver

Kanada

91

Renaissance Vancouver Harbourside TTTT Vancouver

Lage Mitten im Herzen von Vancouver, im West-End-Quartier. Die Robson Street und die Christ-Church-Kathedrale liegen direkt vor der Tür. Die Umgebung kann zu Fuss erkundet werden. Charakter Modernes Erstklasshotel im Boutiquestil, das sich durch die stilsichere Eleganz und die spezielle Kunst profiliert. Einrichtung Das extravagante Restaurant O’Doul’s, eine Bar, ein Fitnesscenter und ein Whirlpool stehen den Gästen zur Verfügung. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 129 stilvolle und schöne Zimmer, die mit Dusche/WC, TV, Telefon, Föhn, Kaffeemaschine und Klimaanlage ausgestattet sind.

Lage Am Hafen, wo die Wasserflugzeuge ihre Reise beginnen oder beenden. 10 Gehminuten von allen Attraktionen. Charakter Das Renaissance Harbourside Hotel wurde auf einzigartige Weise neu gestaltet und bietet stilvolle Gästezimmer, die den Geist der Stadt widerspiegeln. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnesscenter, Hallenbad und Whirlpool. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 434 komfortable Zimmer, alle vollständig neu gestaltet und mit stilvoller, verspielter Innenausstattung und lokalem Ambiente. Zur Einrichtung gehören Dusche/ WC, TV, Telefon, Föhn, Kaffeemaschine, Bügeleisen und Safe.

Loden Hotel TTTTT

The Fairmont Waterfront TTTTT

Vancouver

Vancouver Lage Im Herzen von Vancouver, wenige Gehminuten zur lebendigen Robson Street, dem grünen Stanley-Park und vielen Einkaufsmöglichkeiten. Charakter Der Glanz aus den erdigen Farbtönen, die im ganzen Hotel konstant gebraucht werden, verleiht dem Boutiquehotel eine spezielle Note. Die ausgesuchten Möbel stammen aus aller Welt. Einrichtung Zum Angebot gehören ein durchgestyltes Restaurant, ein Fitnesscenter und ein Verwöhn-Spa. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft Alle 77 modernen Zimmer sind mit einem Dekor aus warmen Farben eingerichtet. Die Ausstattung beinhaltet Dusche/ WC, Föhn, Bademantel, Minibar, TV und Telefon.

Lage Gegenüber vom Hafen. Der StanleyPark und Gastown sind vom Hotel bequem zu erreichen. Charakter Der Ausblick vom Fairmont Water front ist fantastisch! Sie sehen u.a. den Hafen mit der Anlegestelle der Kreuzfahrtschiffe und die North Shore Mountains. Einrichtung Das Hotel verfügt über Restaurants, Lounge, Schwimmbad, Fitnesscenter, Sauna und Whirlpool. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft Die 489 Zimmer sind mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, Kaffeemaschine, Minibar, TV, Telefon, Klimaanlage und Safe ausgestattet.

Shangri-La TTTTT

Rosewood Hotel Georgia TTTTT

Vancouver

Vancouver Lage Sehr zentral in der Nähe der Robson Street. In Gehdistanz zu vielen Sehenswürdigkeiten. Charakter Das Shangri-La Hotel ist das erste Hotel des asiatischen Unternehmens ShangriLa Hotels and Resorts in Nordamerika und befindet sich im höchsten Gebäude von Vancouver. Es empfängt den Gast mit unaufdringlichem Luxus und exzellenter Gastfreundschaft. Einrichtung Moderne Infrastruktur mit Restaurants, Bars, Lounges, Aussenschwimmbad, Fitnesscenter und Spa. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 119 stilvoll eingerichtete Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Kaffeemaschine, Minibar und grossem Schreibtisch. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Im Herzen Vancouvers in der Nähe von ausgezeichneten Restaurants, Boutiquen, Kunstgalerien, Museen und Theatern. Charakter Historisches Luxushotel von 1927, welches nach einer Komplettrenovierung im Sommer 2011 neu als Rosewood Hotel Georgia eröffnet wurde. Schon Elvis Presley, Katharine Hepburn und das Britische Königshaus fühlten sich hier zu Hause. Einrichtung Restaurant, Bar, Lounge, Hallenbad, Fitnesscenter, Spa und Businesscenter. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft 155 elegante Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn, Safe, Kaffeemaschine, Bügeleisen und Bademantel.


92

Vancouver Island, Westen

Kanada

Vancouver Island Port Hardy

Vancouver Island ist die grösste Insel British Columbias. Im Pacific Rim Nationalpark, Clayoquot- und Barkley Sound findet man heute noch grosse Flächen mit gemässigtem Küstenregenwald. Die Insel ist die Heimat vieler Schwarzbären, Elche, Wölfe, Seelöwen und Seehunden. Im Süden lockt die Hauptstadt Victoria, im Westen der Küstenort Tofino. Im Norden starten ab Port Hardy die Fähren, welche die Vancouver Island via die traumhafte Inside Passage mit Prince Rupert verbinden.

9

Port McNeill

Telegraph Cove Quadra Island

3

Campbell River 6 Strathcona PP 4

Tofino 5 Pacific Rim NP Ucluelet

7 Quathiaski Cove

Powell River Parksville 10 Horseshoe Bay 8 2

Nanaimo Salt Spring Island

Victoria Die Hauptstadt von British Columbia hat bis heute ihren typisch englischen Charakter bewahrt. Die zahlreichen Parkanlagen, die ruhigen Quartiere mit bunten, historischen Häusern und das grosse Hafenbecken im Herzen der Stadt sind nur einige Gründe, warum sich ein Aufenthalt in Victoria an der Südspitze von Vancouver Island lohnt. Tofino Das charmante Dorf ist ein guter Ausgangspunkt für Wal- und Bärenbeobachtungen, Kajaktouren und Hochseefischen.

1

Victoria

Vancouver Tsawwassen Swartz Bay

Pacific Rim Nationalpark Der Long Beach erstreckt sich entlang der Küste von Tofino bis Ucluelet und erfreut die Besucher mit kilometerlangen Sandstränden. Zum Park gehören zudem die ca. 100 kleinen Inseln der Broken Group Region im Barkley Sound, sowie der bekannte West Coast Trail, einer der härtesten Wanderwege Kanadas mit einer Länge von 75 Kilometern. Campbell River Die Stadt Campbell River wird auch als «Lachs-Hauptstadt» bezeichnet. Von hier legen die Fähren nach Quadra Island ab sowie Wasserflugzeuge zur Knight Inlet Lodge.

1 Château Victoria, Inn at Laurel Point, The Magnolia Hotel & Spa, Executive House, The Fairmont Empress, Brentwood Bay Resort & Spa 2 Hastings House 3 Sonora Resort 4 Clayoquot Wilderness Resort 5 Wickaninnish Inn, Middle Beach Lodge, Long Beach Lodge Resort, Best Western Tin Wis Resort 6 Coast Discovery Inn & Marina, Painter’s Lodge 7 Tsa-Kwa-Luten Lodge 8 Coast Bastion Inn 9 Port Hardy Inn, Quarterdeck Inn & Marina Resort 10 Quality Resort Bayside


Vancouver Island

Kanada

93

Château Victoria TTTt

Inn at Laurel Point TTTt

Lage Im Herzen Victorias in der Nähe von Einkaufsmöglichkeiten, Inner Harbour und vielen Sehenswürdigkeiten. Charakter Klassisches und elegantes Mittelklassehotel mit persönlichem Service. Einrichtung Restaurant, Bar, Lounge, Hallenbad, Fitnesscenter, Whirlpool und GratisParkplätze. Unterkunft 177 Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn, Safe, Kaffeemaschine, Mini-Kühlschrank und Bügeleisen.

Lage Mitten in Victoria auf einer Halbinsel am Inner Harbour. Viele Sehenswürdigkeiten in Gehdistanz. Charakter Sehr gutes und romantisches Mittelklassehotel. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnesscenter, Hallenbad, Spa und Japanischer Garten. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 200 grosszügige und komfortable Zimmer mit TV, Telefon, Föhn, Safe, Mini-Kühlschrank und Balkon mit attraktiver Aussicht.

The Magnolia Hotel & Spa TTTT

Executive House TTT

Lage Das Hotel befindet sich an zentraler Lage in der Altstadt nahe dem Miniature World und British-Columbia-Parlamentsgebäude. Charakter Sehr schönes Boutiquehotel mit persönlichem Service. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnesscenter und Spa. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft Die 64 stilvollen Zimmer sind mit allem Komfort ausgestattet wie CD-Player, Telefon und TV.

Lage Das Hotel ist im Herzen Victorias gelegen. Einkaufsmöglichkeiten und der Inner Harbour sind in 5 Gehminuten erreichbar. Charakter Cityhotel mit dem Komfort und der Atmosphäre eines Boutiquehotels, Weltklasse-Bewirtung. Einrichtung Steakhouse, Café, Bar, Fitnesscenter und Whirlpool. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft 181 Zimmer mit Bad/Dusche, WC und Föhn.

The Fairmont Empress TTTTT

Brentwood Bay Resort & Spa TTTTT

Lage Das Hotel ist herrlich am Inner Harbour gelegen. Charakter Das Hotel erhebt sich majestätisch am Inneren Hafen. Geniessen Sie einen Afternoon Tea im Fairmont Empress. Einrichtung 2 Restaurants, Lounge, Hallenbad, Sauna, Whirlpool, Fitnesscenter. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft Alle 477 Zimmer sind mit dem üblichen Komfort ausgestattet.

Lage Idyllisch in einer Bucht gelegen, unweit von Victoria. Charakter Diese 5-Sterne-Lodge bietet jeden Komfort. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbiketouren. Einrichtung Wunderschönes Spa, Gourmetrestaurant. Unterkunft 33 stilvoll ausgestattete Zimmer mit Kingsize-Bett, Chemineé, Balkon und grosszügigem Badezimmer.

Whalewatching Tofino

Whalewatching Victoria

Mit etwas Glück können Sie Grauwale, Buckelwale, Orkas und andere Tiere aus nächster Nähe beobachten. Während dieser unvergesslichen Tour lernen Sie viel Wissenswertes über die grössten Säugetiere der Welt. Im überdachten Boot oder im Zodiac erleben Sie die Schönheit des Clayoquot Sound und dessen Bewohner. Dauer: 2 ½ Stunden

Ein tolles Erlebnis! Während der 50 bis 80 km langen Rundfahrt im speziell angefertigten Zodiac-Schnellboot oder einem überdachten Boot, halten Sie Ausschau nach Orkas, Grauwalen und Seehunden. Diese Tour wird durch die sachkundigen Kommentare eines Meeresbiologen abgerundet. Dauer: 3 Stunden

Victoria

Victoria

Victoria

Victoria

Victoria

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Victoria


94

Vancouver Island

Kanada

Deluxe Cottage

Hastings House TTTTt Salt Spring Island, B.C.

Lage Salt Spring Island ist die grösste der Gulf Islands zwischen dem Festland und Vancouver Island. Die Insel strahlt Beschaulichkeit und Ruhe aus. Das Hastings House ist in 90 Minuten per Auto und Fähre von Victoria aus erreichbar und je nach Wochentag bedient die BC Ferries die Insel sogar ab dem Festland. Charakter Das Hastings House gehört zur Hotel-Kette «Small Luxury Hotels of the World», steht unter Schweizer Leitung und ist für seine ausgezeichnete Küche und beachtliche Weinliste bekannt. In ungezwungener Atmosphäre können Sie fern der gängigen Touristenpfade die Seele baumeln

lassen und sich im hauseigenen Spa entspannen. Einrichtung Zum Hotel gehören ein Restaurant mit grosser Veranda, eine Lounge mit Bar, ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit Cheminée, ein Spa mit grossem Massageangebot, Skulpturen-Park und ein üppiger Garten, welcher zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt. Ausserdem liegt die Salt Springs Marina genau neben dem Hotel. Unterkunft Die 16 Suiten und 2 Cottages sind stilvoll und mit allem Komfort ausgestattet. Sie befinden sich im Haupthaus und in den umliegenden historischen Gebäuden.

Unterhaltung und Aktivitäten Segeln, fischen, Kajak- oder Mountainbike-Touren, Walbeobachtungen, Tennis, Golf, Weindegustationen auf lokalen Weingütern, der Besuch von Kunstgalerien oder von Schafsfarmen sind nur ein paar mögliche Aktivitäten auf Salt Spring Island.

Gold Zimmer

Sonora Resort TTTTT Sonora Island, B.C.

Lage Mitten in der Wildnis auf einer fast menschenleeren Insel zwischen Vancouver Island und der Westküste Kanadas. Die Insel ist nur per Boot oder Flugzeug erreichbar. Ein Helikopterflug ab Vancouver dauert ca. 50 Minuten. Wassertaxis fahren täglich ab Campbell River und brauchen ca. 75 Minuten für die Überfahrt. Charakter Das exklusive Sonora Resort ist ein einzigartiger Platz, um sich auf angenehmste Weise zu entspannen und dabei die spektakuläre Natur Westkanadas zu entdecken. Das Resort gehört zu der Luxusgruppe Relais & Châteaux.

Einrichtung Zum grosszügig angelegten Resort gehören ein Bootssteg, Helikopterlandeplatz, Restaurant, Lounge, eine TapasBar, Theater, Japanischer Garten, Businesscenter, Schwimmbad, Spa, ein TennisPavillon, ein Fliegenfischteich und ein Wander- und Joggingweg. Unterkunft Die Unterkünfte sind auf 11 verschiedene Lodges verteilt. Alle luxuriösen Zimmer sind sehr gross und mit stilvollen Möbeln, modernen Annehmlichkeiten und jeglichem Komfort eingerichtet. Sie liegen am Wasser und der Gast geniesst einen wunderschönen Ausblick auf die herrliche Fjordlandschaft.

Unterhaltung und Aktivitäten Wandern, Golf spielen (9-Loch-Golfplatz), Tennis, Bootausflüge, Salzwasserfischen, Fliegenfischen, Kajak, Bären beobachten und Helikopter-Rundflüge.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Vancouver Island

Kanada

95

Wickaninnish Inn TTTTT Tofino, British Columbia

Lage Am Chesterman Beach am Ortsrand von Tofino beim Pacific-Rim-Nationalpark. Der südlichste Abschnitt des Pacific-RimNationalparks ist der West Coast Trail. Er ist einer der bekanntesten und härtesten Wanderrouten Kanadas und bietet unglaublich schöne Ausblicke. Charakter Luxuriöses Erstklasshotel der Relais & Châteaux-Gruppe. Dieses Hotel vereint an wunderschöner Lage unaufdringlichen Luxus mit lokaler Gastfreundschaft. Ausgestellte Objekte lokaler Künstler verleihen dem Resort zusätzlich ein stilvolles Ambiente.

Einrichtung Das The-Pointe-Restaurant bietet exquisite Gourmetküche mit atemberaubender Aussicht auf das Meer und wunderschönen Sonnenuntergängen. Nebst dem Restaurant stehen den Gästen die Bar, die Bibliothek, das Fitnesscenter und das edle Spa zur Verfügung. Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die rustikale Eleganz der 75 stilvoll eingerichteten Zimmer widerspiegelt das Design des ganzen Hauses. Alle Zimmer geniessen eine einmalige Sicht auf den Pazifik oder den spektakulären Chesterman Beach. Die Deluxe-Zimmer sind mit einem King- oder zwei Queenbetten ausgestattet, Bad/Dusche, WC, Cheminée und eigenem Balkon.

Long Beach Lodge Resort TTTt Tofino, Pacific Rim Nationalpark

Standard Zimmer

Lage Direkt am Strand an der Cox Bay zwischen dem Pacific Rim Nationalpark und dem Clayoquot Sound. Die Lodge liegt nur ca. 7 Kilometer südlich von Tofino. Charakter Elegantes Mittelklasseresort, wo die Gastfreundschaft sehr hoch geschrieben wird. Einrichtung Die Gäste erfahren kulinarische Erlebnisse im hauseigenen Restaurant, trinken exklusive Drinks in der Bar und beobachten atemberaubende Sonnenuntergänge in der gemütlichen Lounge. Ein Fitnesscenter, eine Grillstation im Aussenbereich und Gratis-Parkplätze stehen den Gästen ebenfalls zur Verfügung.

Unterkunft Die 61 komfortablen und gemütlich eingerichteten Zimmer mit Dusche/WC verfügen über Föhn, Kaffeemaschine, kleiner Kühlschrank, TV, DVD-Player, Radio, Telefon sowie Bügeleisen und Bügelbrett. Unterhaltung und Aktivitäten Wandern, Walbeobachtungstouren, Kajaking.

Painter’s Lodge TTTt Campbell River, British Columbia

Wohnbeispiel

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Ca. 5 Kilometer nördlich von Campbell River mit Blick über die Discovery-Passage. 3.5 Fahrstunden von Victoria entfernt. Charakter Lodge im Resort-Stil mit einem ausgezeichneten Service. Eine idealer Ort zur Erholung, zum Fischen oder für Walbeobachtungstouren. Einrichtung Restaurant, Lounge, Schwimmbad, Whirlpool, Fitnesscenter und Tennisplätze. Parkplatz und Shuttle-Schiff gratis. Gäste der Painter’s Lodge können das Spa des gegenüber auf Quadra Island liegenden Schwesterhotels April Point Resort & Spa mitbenutzen.

Unterkunft Die 94 komfortablen Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, TV und Telefon ausgestattet. Die Garden Side Zimmer überblicken das wunderschöne Grundstück, welches während Generationen die Heimat der Lachsfischer war. Die Oceanview Zimmer geniessen eine tolle Aussicht aufs Meer, ideal für ein paar romantische Tage. Unterhaltung und Aktivitäten Gegen Gebühr: Bootstouren im Zodiac zum Bären, Seehunde, Wale und Delphine beobachten, Whitewater rafting, Quadra Island Tour, fischen und Golf spielen.


96

Vancouver Island

Kanada

Clayoquot Wilderness Resort TTTTT Tofino, British Columbia

Lage Dieser Ort, versteckt in einem tiefen Fjord an der Westküste von Vancouver Island, ist eines der bestgehüteten Geheimnisse Westkanadas. Das Clayoquot Wilderness Resort wurde auf einem ehemaligen Holzfällergebiet erbaut. Das sensible Ökosystem erholte sich mit Hilfe des Einsatzes der eingeschworenen Crew langsam von den Schäden der Holzwirtschaft. Charakter Nicht nur die Natur um das Resort ist spektakulär: Umgeben von majestätischen Bergen und glasklaren Flüssen, geniessen Sie den stilvollen Luxus der SafariLeinenzelte. Einrichtung Im geräumigen Koch-Longhouse werden Sie nach allen Künsten der kanadischen Kochkunst verwöhnt. Sie können Ihr Gourmetdinner mit den anderen Gästen im Longhouse einnehmen oder es

sich in einem der privaten Dinner-Zelte gemütlich machen. Ein grosses Cheminée inner- und ausserhalb des Hauses mit bequemen Sesseln lädt nach dem Essen zur Entspannung ein. Unterkunft Weiche Teppiche, Decken und Sessel machen aus Ihrem Zelt einen luxuriösgemütlichen Aufenthaltsort. 12 Luxuszelte sind mit einem Kingsize-Bett, QueensizeBett und eigenem Badezimmer mit WC und Dusche ausgestattet. Die 8 Original-Deluxe -Outpost-Zelte sind mit einem QueensizeBett oder zwei Einzelbetten sowie einem eigenen Outhouse, einer Toilette in unmittelbarer Nähe zum Zelt und einer eigenen Dusche im Duschhaus ausgestattet. Holzöfen, antike Möbel, Öllampen, Silberbesteck und Kerzen sorgen für einen romantischen Aufenthalt.

Unterhaltung und Aktivitäten Spa-Behandlung, Wandern, Mountainbike, Kajaking, Reiten, Bogenschiessen, Naturschutz-Aktivitäten, Kochkurse.

INFORMATION Inbegriffen − 3, 4 oder 7 Übernachtungen − Vollpension − Alle Getränke (ausser spezielle Weine und Liköre) − Transfer mit Wasserflugzeug ab/bis Vancouver Wasserflug-Terminal − Alle geführten und individuellen Aktivitäten

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Vancouver Island

Best Western Tin Wis Resort TTTt

Middle Beach Lodge TTTt

Coast Bastion Inn TTT

Quality Resort Bayside TTT

Tofino, British Columbia Lage Ca. 3 km südlich von Tofino, direkt am entzückenden Mackenzie Beach. Walbeobachtungstouren werden unweit vom Hotel angeboten. Charakter Mittelklassehotel mit herzlichem Personal. Einrichtung Restaurant, Fitnesscenter, Sauna, Whirlpool und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 85 grosszügige und komfortabel eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, kleinem Kühlschrank, Kaffeemaschine und TV. Jedes Zimmer hat Meersicht.

Nanaimo, British Columbia

97

Tofino, British Columbia Lage An der Westküste von Vancouver Island, ca. 10 Fahrminuten von Tofino entfernt. Ruhige Lage auf einem Felsen direkt am Meer und von viel Wald umgeben. Charakter Sehr hübsche, rustikale Lodge mit privatem Strand und wunderbarer Aussicht. Einrichtung Ein Restaurant, eine Bar und ein Fitnesscenter stehen den Gästen zur Verfügung. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 64 eher kleine, komfortable Zimmer und Cabins mit Dusche/WC.

Lage Zentral beim Hafen, welcher durch die Fährverbindungen der BC Ferries nach Vancouver und Tsawwassen für die Verkehrsanbindung der Insel unabdingbar ist. Charakter Das zur Coast-Hotels-Gruppe gehörende Mittelklassehotel ist gemütlich und gepflegt eingerichtet. Einrichtung Restaurant, Bar, Lounge, Fitnesscenter und Spa. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 179 helle und komfortable Zimmer mit allem üblichen Komfort.

Parksville, British Columbia Lage 5 Minuten zu Fuss vom Zentrum Parksvilles entfernt, nahe Einkaufsmöglichkeiten und ca. 40 Fahrminuten nordwestlich von Nanaimo. Charakter Mittelklassehotel mit guter Küche und wunderschöner Aussicht aufs Meer. Einrichtung Bistro & Lounge, Bar, Terrasse, Hallenbad, Whirlpool, grosses Fitnesscenter, Squashplätze und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 59 gemütliche Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, TV, Telefon, Kaffeemaschine, Bügeleisen und Balkon.

Coast Discovery Inn & Marina TTT

Tsa-Kwa-Luten Lodge TTTt

Campbell River, British Columbia Lage Im Zentrum von Campbell River auf Vancouver Island, ca. 3.5 Fahrstunden von Victoria entfernt. Charakter Gutes Mittelklassehotel mit den üblichen Annehmlichkeiten. Einrichtung Restaurant, Lounge, Fitnesscenter mit Whirlpool und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 90 Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Mini-Kühlschrank, Kaffeemaschine, TV und Telefon. Die Comfort-Zimmer liegen im Marine Wing oder Lower Tower.

Quadra Island, British Columbia Lage Direkt am Wasser und 10 Minuten mit der Fähre von Campbell River entfernt. Quardra Island ist sehr verträumt und ursprünglich. Charakter Sehr schöne Lodge mit typisch kanadischem Charakter. Der Bau-Stil erinnert an die Ureinwohner Kanadas. Einrichtung Restaurant, viele Aktivitätsmöglichkeiten. Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 36 hellen Zimmer sind mit allem Komfort ausgestattet.

Port Hardy Inn TT

Quarterdeck Inn & Marina Resort TTT

Port Hardy, British Columbia

Lage Am nördlichsten Zipfel von Vancouver Island, gleich beim Hwy 19 in Port Hardy. Die etwa 15 Stunden Schifffahrt mit der BC Ferry von Port Hardy nach Prince Rupert ist bekannt für die nahezu unberührte Landschaft, die Wale und Delfine. Charakter Beliebtes und preisgünstiges Touristenklassemotel. Einrichtung Restaurant, Bar und Aktivitäten vor Ort. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 85 schlichte Zimmer mit Dusche/WC und TV. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Kanada

Port Hardy, British Columbia Lage Nur 5 Minuten vom BC Ferries Terminal entfernt. Die BC Ferry verbindet Port Hardy mit Prince Rupert und Bella Coola. Charakter Beliebtes Mittelklassehotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Spektakuläre Aussicht auf den Hafen und das Meer. Einrichtung Restaurant und Lounge. GratisParkplätze. Unterkunft Die 40 Zimmer sind mit allem Komfort ausgestattet.


98

Lodges, Resorts und Hotels, Westen

Kanada

Nationalparks, Lodges, Resorts und Hotels In British Columbia und Alberta finden Sie eine grosse Anzahl an Nationalparks mit einer unberührten und faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt. Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie verschiedene Unterkünfte ausgesucht, mit Hilfe derer Sie sich eine individuelle Reise durch die beiden Provinzen zusammenstellen können.

Banff Nationalpark Banff war 1885 das erste Naturschutzgebiet, das in Kanada geschaffen wurde und befindet sich nur 1,5 Stunden von Calgary entfernt. Der 6641 Quadratkilometer grosse Park gehört zu den bekanntesten Kanadas und bewahrt die ursprüngliche Natur der Rocky Mountains: Gletscher, bedeckte Berge, bewaldete Täler, funkelnde Bergseen und Wasserfälle. Glacier Nationalpark Zwischen Golden und Revelstoke liegt dieser Nationalpark mit seinen 400 Gletschern. Der Trans Canada Highway führt mitten durch den Park und über den Rogers-Pass.

Jasper Nationalpark Die Bergwelt ist noch spektakulärer und noch stärker vergletschert als die von Banff. Dieser Park ist vor allem bekannt wegen des Columbia Icefields, der letzten grossen Eisfläche aus der Wisconsin-Eiszeit. Eine Vielzahl von Schwarzbären, Wapitis und Bergziegen leben in dieser Gegend. Kootenay Nationalpark Der 1919 gegründete Nationalpark umfasst ursprüngliche Bergwildnis an der Westflanke der Rocky Mountains. Am Südeingang trifft man auf heisse Quellen und ockergelbe Felswände. Im Nordteil des Parks gibt es Pfade für einstündige oder auch ganztägige Wanderungen. Mount Revelstoke Nationalpark Auf der gewundenen Summit Road kann der 1942 Meter hohe Mount Revelstoke bequem mit dem Auto erreicht werden. Es bietet sich eine wundschöne Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler. Wanderer haben hier die Auswahl zwischen verschiedenen, gut markierten Wanderwegen.

Yoho Nationalpark Einer der schönsten Parks in den Rockies, angrenzend an den Banff Nationalpark. Yoho, ein Wort der Cree-Indianer, drückt höchste Bewunderung aus. Am KickingHorse-Pass befindet sicher der bekannte Eisenbahntunnel, wo die Lokomotive und das Zugende gleichzeitig aus dem Spiraltunnel schauen. Waterton Lake Nationalpark Das relativ kleine Schutzgebiet liegt unmittelbar an der Grenze zu den USA. Herzstück ist der gut 10 Kilometer lange, von schroffen Gipfeln umgebene Upper Waterton Lake, an dessen Nordende der kleine Ort Waterton Lake liegt.


Lodges, Resorts & Hotels, Westen

Kanada

99

Ten-ee-ah Lodge TTTT Lac La Hache, B.C.

Lage Im Herzen des Cariboo Country, auf 1077 Meter Höhe, liegt der 11 Kilometer lange Spout Lake. Die Lodge ist gut mit dem Mietwagen oder dem Motorhome erreichbar und die Fahrzeit ab Lac La Hache beträgt ungefähr 45 Minuten auf der ungeteerten, aber öffentlichen Strasse. Charakter Die Ten-ee-ah Lodge steht unter Schweizer Leitung und ist das einzige Anwesen am ganzen See, umgeben von einer sanften Hügellandschaft und viel Wald. Geniessen Sie auf der Terrasse ein Glas Wein und lassen Sie Ihre Seele baumeln. Verbringen Sie die Zeit in der Natur, denn mit etwas Glück können Sie Schwarzbären, Elche und Biber beobachten. Wenn Sie es gerne aktiv mögen, dann können Sie eine Tour mit dem Kanu oder dem

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Motorboot unternehmen. Die Umgebung der Ten-ee-ah Lodge steht Ihnen für Erkundungen offen. Oder vielleicht angeln Sie gar einen schmackhaften Fisch? Die Herzlichkeit Ihrer Gastgeber, die unberührte Natur und die zahlreichen Aktivitätsmöglichkeiten machen Ihren Aufenthalt auf der Lodge zu einem unvergesslichen Erlebnis «en famille». Einrichtung Das grosszügig angelegte Anwesen besteht aus einem Haupthaus, an dem zwei Bootsstege, Kanus, Motorboote und ein Wasserflugzeug für die Gäste bereit stehen. Das gemütliche Restaurant und die Bar befinden sich im Hauptgebäude, wo Sie in heimeliger Atmosphäre vorzüglich essen. Die Bibliothek und der Aufenthaltsraum runden das Angebot ab.

Unterkunft 8 Deluxe Cabins und drei luxuriöse Blockhäuser. Die Deluxe Cabins sind alle mit Holzofen, bequemen Betten, Kochnische und eigener Dusche/WC ausgestattet. Die Luxury Log Homes verfügen darüber hinaus über ein zusätzliches Schlafzimmer, eine ausgebaute Küche und zum Teil sogar über einen Whirlpool. Unterhaltung und Aktivitäten Inbegriffen: Kanu. Gegen Gebühr: Reiten, Fischen, Motorboot, Rundflüge mit dem Wasserflugzeug.


FV[jX\mXe>eXhm`XXgfFgTefTaWFge\cXf! 7\XUXfgXIXeU\aWhaZ\aW\XHF4! :Xa\XffXaF\XW\XFV[jX\mXe:TfgYeXhaWfV[TYgThY<[eX`JXZaTV[AbeWT`Xe\^T-9_Xk\U_X9_hZiXeU\aWhaZXa haWX\afgTe^XfAXgmjXe^mj\fV[Xa8hebcTWXaHF4haW>TaTWT`TV[Xahafmh<[eX`mhiXe_|ff\ZXaCTegaXe!


Lodges, Resorts & Hotels, Westen

Kanada

101

Clearwater Lake Lodge TTT Kleena Kleene, B.C.

Lage Die Clearwater Lake Lodge liegt in den herrlichen Coast Mountains im noch wenig bekannten Chilcotin Country, 250 Kilometer westlich von Williams Lake mitten in der Wildnis. Charakter Das Besitzer-Ehepaar aus Deutschland sorgt für eine familiäre, erholsame Atmosphäre. Die Lodge ist ein idealer Platz für Entdeckungsreisen in der alpinen Wildnis und zum Beobachten von Wildtieren. Die Gäste geniessen die friedvolle Landschaft, wandern durch die majestätische Bergwelt, paddeln mit dem Kanu auf klaren Gletscherseen, reiten durch das einsame Hügelland oder fliegen mit einem Buschpiloten über die grandiosen Rainbow Mountains.

Einrichtung Im Essraum isst man gemeinsam an grossen Tischen, liebevoll umsorgt von den Gastgebern. Das Essen ist eine gelungene Kombination aus deutscher Hausmannskost und kanadischer Wildnisküche. Unterkunft 6 kleine, aber heimelige Zimmer mit Dusche/WC sowie 2 Blockhütten. Unterhaltung und Aktivitäten Gegen Gebühr: Wasserflugzeug-Rundflug zu den Hunlen Falls, Kanu, Reiten.

King Pacific Lodge TTTTT Princess Royal Island, B.C.

Lage In der King Pacific Lodge findet der Gast inmitten der Wildnis eine exklusive Insel des Wohlbefindens. Sie erreichen die Lodge mit einem Wasserflugzeug von Vancouver aus. Charakter Dank ihrem behaglichen, luxuriösen Ambiente zählt diese Lodge zu den schönsten Wildnis-Lodges Kanadas und wurde 2008 als beste Wilderness Lodge weltweit ausgezeichnet. Sie schwimmt auf dem Wasser eines der zahlreichen Fjorde der unbewohnten Princess Royal Island. Einrichtung Restaurant mit Gourmet-Küche, grosse Veranda und Lounge mit Cheminée.

Unterkunft 17 gemütliche und sehr stilvoll eingerichtete Zimmer mit modernem Badezimmer. Minimale Aufenthaltsdauer sind 3 Nächte. Immer inkl. Vollpension, alle Getränke (ausser Champagner und PremiumWeine), Kleinflugzeugtransfer VancouverBella Bella-Vancouver, Wasserflugzeug ab Bella Bella zur Lodge und zurück und fischen inkl. Ausrüstung. Unterhaltung und Aktivitäten Jedem Gast steht ein eigener Reisebegleiter mit Boot für alle Aktivitäten zur Verfügung. Wandern, Kajaktouren und Bootsausflüge, gegen Gebühr auch Bärenbeobachtungs-Touren und Spa-Behandlungen. Der September ist der beste Monat, um den Kermode-Bär zu sehen.

West Coast Wilderness Lodge TTT Egmont, B.C.

Suite

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Inmitten von Wäldern und Seen an der wunderschönen und noch unbekannten Sunshine Coast in British Columbia. Sie ist ab Vancouver mit dem Auto und per Fähre innerhalb von ca. 3 Stunden erreichbar. Charakter Die Lodge hat eine optimale Lage, wenn Sie auf dem Weg nach Vancouver Island sind und dazwischen einige Tage aktiv ausspannen möchten. Diese Gegend bietet allen Naturliebhabern und Aktiven etwas. Sie können aber auch bei einem Glas Wein auf der Terrasse das süsse Nichtstun und die atemberaubende Aussicht geniessen.

Einrichtung Zur Lodge gehören ein Restaurant in der Hauptlodge, ein Aufenthaltsraum mit Bibliothek und eine Lounge mit Cheminée. Unterkunft Die Lodge verfügt über 20 gemütliche und antik eingerichtete Zimmer und Suiten mit Dusche/WC, kleinem Kühlschrank, TV und Balkon. Nach einem erlebnisreichen Tag in der herrlichen Natur können Sie sich hierhin zurückziehen und die märchenhafte Aussicht geniessen. Unterhaltung und Aktivitäten Gegen Gebühr: Klettern, geführte Wanderungen, Tauchen sowie Bootsausflüge, Kajak- und Kanu-Ausflüge, Fischen, Mountainbike.


102

Lodges, Resorts & Hotels, Westen

Kanada

Banff Aspen Lodge TTT Banff, Banff-Nationalpark

Banff Ptarmigan Inn TTTt

Lage Im Zentrum von Banff an der Banff Avenue gelegen, nur wenige Minuten zu Fuss zu Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Charakter Mittelklassehotel im Lodge-Stil mit freundlichem Service und gemütlicher Atmosphäre. Einrichtung Frühstücksraum, 2 AussenWhirlpools bei einem Cheminéefeuer, Dampfbad, Sauna und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 89 grosse Zimmer mit Dusche/ WC, TV, Telefon, Föhn, Kaffeemaschine, Bügeleisen und Mini-Kühlschrank.

Banff, Banff Nationalpark Lage Zentrale Lage, nur wenige Gehminuten zu den Bow Falls und Banff Upper Hot Springs. Restaurants, Läden und Cafés gleich um die Ecke. Charakter Sehr gutes und traditionelles Mittelklassehotel mit persönlicher Atmosphäre. Einrichtung Gemütliches italienisches Restaurant, Lounge, Whirlpool, Sauna und Fitnessraum. Gratis-Parkgarage. Unterkunft 134 grosszügige Zimmer mit allem Komfort wie Dusche/WC, TV, Kaffeemaschine und Föhn.

Banff Caribou Lodge & Spa TTTt

The Fairmont Banff Springs TTTTT

Banff, Banff Nationalpark Lage Ca. 15 Minuten zu Fuss ins Zentrum, direkt an der Banff Avenue gelegen. Charakter Das Cheminée in der Lobby strahlt eine sympathische Wärme aus. Aufgeschlossenes und freundliches Hotelpersonal. Einrichtung Steakhouse, Bar, Lounge, Fitnesscenter, grosser Whirlpool, Dampfbad und Spa. Gratis-Parkplätze (limitiert). Unterkunft 190 geräumige Zimmer mit Hofsicht, Bad/Dusche, WC, TV, Föhn und Safe.

Banff, Banff Nationalpark Lage Prachtvolle, schlossartige Unterkunft ca. 1 km vom Zentrum entfernt. Charakter Deluxe-Schlosshotel mit ausgezeichnetem Service in frischer Bergluft. Einrichtung Restaurants, Lounges, Aussenund Hallenbad, Fitnesscenter, Whirlpool, Sauna, 27-Loch-Golfplatz. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 768 grosse, elegant eingerichtete Zimmer mit Charme. Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Kaffeemaschine, Föhn und Bügeleisen.

The Crossing TTt

Lake Louise Inn TTT

Lage Zwischen Jasper und Banff direkt am wunderschönen Icefields Parkway gelegen. Ca. 75 Kilometer nördlich von Lake Louise. Charakter Das einfache Hotel überzeugt mit seinem persönlichen Service. Die Lage ist einmalig und lädt zum Verweilen ein. Einrichtung Das Hotel, im Stil eines Motels, besitzt eine Sauna, Whirlpool und Geschenkshop. Unterkunft 66 Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Telefon, TV und Balkon.

Lage Im Bow Valley gelegen, 5 Minuten zu Fuss ins Zentrum und 4 km zum türkisblauen Lake Louise. Charakter Gutes Mittelklassehotel mit Weitsicht in die Bergwelt, wo Sie am Pipestone River gemütliche Spaziergänge geniessen können. Einrichtung Restaurant, Lounge, Bar, Fitnesscenter, Whirlpools, Hallenbad und Spa. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 241 Zimmer mit allem Komfort wie Dusche/WC, TV, Telefon, Kaffeemaschine und Föhn.

Post Hotel & Spa TTTTt

Fairmont Chateau Lake Louise TTTTT

Lake Louise, Banff Nationalpark

Lake Louise, Banff-Nationalpark

Lage In Lake Louise, nahe beim türkisblauen See und den einzigartigen Bergen vom Banff-Nationalpark. Charakter Erstklasshotel der Hotelgruppe Relais & Châteaux mit viel Ambiente im rustikalen Stil. Einrichtung Gourmetrestaurant, Lounge, Hallenbad, Fitnesscenter, Sauna und GratisParkplätze. Unterkunft 97 grosszügige Zimmer mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Wärmen Sie sich am Cheminée oder nehmen Sie ein entspannendes Bad im Whirlpool.

Lake Louise, Banff Nationalpark

Lake Louise, Banff Nationalpark Lage Einmalige Lage direkt am wunderschönen, türkisblauen Lake Louise. Charakter Historisches Erstklassresort mit exzellentem Service. Einrichtung Restaurants mit kulinarischen Hochgenüssen, Lounge, Bar, Hallenbad, Whirlpool, Dampfbad, Fitnesscenter und Spa. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 554 Zimmer mit sorgfältig ausgesuchter Einrichtung, Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn, Kaffeemaschine, Bügeleisen und Mini-Kühlschrank. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Lodges, Resorts & Hotels, Westen

Kanada

103

Emerald Lake Lodge TTTT

Cathedral Mountain Lodge TTTt

Lage Direkt am türkisblauen Emerald Lake im einmaligen Yoho Nationalpark, ca. 20 Minuten von Lake Louise entfernt. Charakter Erstklassige und umweltfreundliche Lodge an spektakulärer Lage. Das Hauptgebäude und die Cabins sind aus Massivholz gebaut. Einrichtung Restaurant mit kulinarischen Hochgenüssen, Whirlpool, Sauna und GratisParkplätze. Unterkunft 85 grosse Zimmer in 24 Cabins mit Dusche/WC, bequemer Sitzecke und Balkon.

Lage Inmitten des Yoho Nationalparks am Kicking Horse River gelegen. Gute Chancen für Wildtierbeobachtungen von der Lodge aus. Charakter Im kanadischen Stil und mit viel Holz erbaute Lodge. Einrichtung Restaurant, Lounge und GratisParkplätze. Unterkunft 31 sehr gemütliche Cabins mit Dusche/WC, Cheminée und Veranda mit herrlicher Aussicht.

Pocahontas Cabins TTT

Lobstick Lodge TTT

Lage Ruhiges Resort, ca. 25 Fahrminuten ausserhalb Jasper in Richtung Edmonton, in der Nähe der Miette Hot Springs. Charakter Mittelklasseresort mit vielen Cabins und gelegentlichem Besuch von Wildtieren auf dem Gelände. Einrichtung Restaurant und Café, Grillstation für Gäste, geheiztes Aussenschwimmbad, Whirlpool. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 57 Zimmer und Cabins mit Bad/Dusche, WC, TV, Föhn und Küche.

Lage 10 Minuten zu Fuss bis ins Zentrum. Atemberaubende Aussicht auf die Rocky Mountains. Charakter Gutes Mittelklassehotel mit typischem Rockies Flair. Einrichtung Restaurant, Bar, Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Fitnesscenter. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 139 grosse Zimmer mit Dusche/ WC, Kaffeemaschine, Telefon, TV, Kühlschrank, Bügeleisen und Föhn.

Best Western Jasper Inn & Suites TTT

The Fairmont Jasper Park Lodge TTTTt

Lage 10 Minuten zu Fuss vom Zentrum von Jasper entfernt, direkt im Nationalpark. Charakter Gehobenes Mittelklassehotel der bekannten Best-Western-Gruppe. Das kürzlich vollständig renovierte Hotel erfreut mit einer schönen Aussicht. Einrichtung Restaurant, Bar, Sauna, Hallenbad, Whirlpool und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 144 helle und schlichte Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, kleinem Kühlschrank und TV.

Lage Direkt am Lake Beauvert, ca. 7 km von Jasper entfernt. Charakter Sehr gepflegtes Erstklassresort mit mehreren Gebäuden und Cabins inmitten einer intakten Tier- und Pflanzenwelt. Einrichtung Restaurants, Bar, Lounge, Schwimmbad, Sauna, Whirlpool, Spa, Fitnesscenter, Golfplatz, Gratis-Parkplätze. Unterkunft 446 stilvoll eingerichtete Zimmr mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn und Kaffeemaschine.

Trophy Mountain Buffalo Ranch TT

Helmcken Falls Lodge TTT

Lage 20 Kilometer nördlich von Clearwater mitten im Wells-Gray-Provincial-Park. Aktivitäten in nächster Nähe sind Wanderungen, Kanutouren, Fischen, Whitewater Rafting und obengenannter Park mit den Helmcken Falls, drei Mal höher als die Niagara-Fälle. Charakter Rustikale, einfache Ranch. Einrichtung Restaurant mit regionalen Spezialitäten, Gratis-Parkplätze. Unterkunft 7 kleinere, rustikal eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC.

Lage Unmittelbar beim Wells Gray Park gelegen. Charakter Diese rustikale Lodge, die bereits 1948 errichtet wurde, liegt am Rande des Wells Gray Provincial Parks und ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der umliegenden Natur. Einrichtung Restaurant im Westernstil. Unterkunft 21 Wohneinheiten, teils im Hotelstil, teils kleine Häuser.

Field, Yoho Nationalpark

Jasper, Jasper Nationalpark

Jasper, Jasper Nationalpark

Field, Yoho Nationalpark

Jasper, Jasper Nationalpark

Jasper, Jasper Nationalpark

Clearwater, British Columbia

Clearwater, British Columbia

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


104

Lodges, Resorts & Hotels, Westen

Kanada

Glacier House Resort TTT

Revelstoke, Mount Revelstoke Nationalpark

Sparkling Hill Resort TTTT Vernon, British Columbia

Lage Ruhige Lage ca. 10 Fahrminuten nördlich von Revelstoke mit Blick auf den Begbie Gletscher und den Mount Revelstoke National Park. Charakter Mittelklasselodge im BlockhausStil mit freundlichem Service. Einrichtung Restaurant, Bar, Terrasse, Hallenbad, Whirlpool, Sauna und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 16 komfortable Lodge-Zimmer und 10 Cabins mit Bad/Dusche, WC, TV, 2 Queensize-Betten, Föhn, Kaffeemaschine, Cheminée und Sitzecke.

Lage Am nördlichen Ende des Okanagan Valleys, 9 Kilometer von Vernon und 441 Kilometer von Vancouver entfernt. Charakter Erstklassiges Wellnesshotel auf der Commonage-Bergkette mit atemberaubender Aussicht. Einrichtung Restaurants, Innen- und Aussenschwimmbad, Fitnesscenter, Sauna, Dampfbad, Spa und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 152 Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Minibar und Cheminée.

Delta Grand Okanagan Resort TTTT

Sandman Inn & Suites TTt

Lage Direkt am tiefblauen Okanagan Lake in Kelowna. Die Stadt besitzt eines der grössten Weinanbaugebiete Kanadas. Charakter Gehobenes Mittelklasseresort mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Einrichtung Restaurants, Bar, Schwimmbad, Sauna, Fitnesscenter. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft 390 grosse und helle Zimmer mit Dusche/WC, TV, Telefon, Kaffeemaschine, Bügeleisen und Bügelbrett.

Lage Zentral in Prince George. Es ist die grösste Stadt des riesigen, dünn besiedelten Norden von British Columbia. Der Fraser River liegt in der Nähe. Charakter Gepflegtes Touristenklassehotel der Sandman-Hotel-Kette. Einrichtung Restaurant, Hallenbad, Sauna und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 144 grosszügigen Zimmer sind mit allem Komfort ausgestattet.

Pacific Inn TTt

Aspen Inn TTt

Lage Im Zentrum von Prince Rupert und in der Nähe des Fährenterminals der BC Ferry. Einkaufsmöglichkeiten und Unterhaltung finden Sie in Gehnähe. Charakter Gepflegtes Touristenklassehotel mit guter Infrastruktur. Einrichtung Das Hotel verfügt über GratisParkplätze. Unterkunft 77 komfortable und grosse Zimmer mit Dusche/WC, TV, Kaffeemaschine, Radio und Telefon.

Lage Ca. 1 Kilometer westlich vom Zentrum von Smithers. Einige Aktivitäten befinden sich in nächster Nähe. Charakter Das einfache Mittelklassehotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Einrichtung Das Hotel verfügt ein Restaurant, Café, Hallenbad, Sauna und GratisParkplätze. Unterkunft Alle 60 Zimmer im Chalet-Stil sind mit Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon und Kaffeemaschine ausgestattet.

Crystal Lodge TTTt

Pan Pacific Whistler Mountainside TTTTt

Kelowna, British Columbia

Prince Rupert, British Columbia

Whistler, British Columbia

Prince George, British Columbia

Smithers, British Columbia

Whistler, British Columbia Lage Im Herzen von Whistler, eines der renommiertesten Skigebiete in Kanada. Im Sommer bieten sich viele Möglichkeiten für Touren mit dem Mountain Bike und andere Aktivitäten an. Charakter Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Mittelklassehotel ist gut. Einrichtung 2 Restaurants, Lounge, Schwimmbad, Whirlpool und Fitnesscenter. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 158 freundlich eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC. Kleiner Kühlschrank.

Lage In Whistler, nahe der Talstation der Blackcomb-Excalibur-Gondel, ca. 150 Kilometer nördlich von Vancouver. Charakter Ein luxuriöses Hotel im ResortStil mit rustikalem Charme und ausgezeichnetem Service. Einrichtung Restaurants, Bar, Fitnesscenter, Schwimmbad, Whirlpools, Dampfbad und Spa. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 121 Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn, Safe, Küche, GasCheminée, Bügeleisen und Balkon. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Bed & Breakfast, Westen Kanada

Bed & Breakfast in Westkanada

BRITISH COLUMBIA

Prince Rupert Smithers

Erleben Sie die landschaftlich schönsten Regionen Westkanadas einmal anders – mit Übernachtungen in Bed & Breakfast (B&B) Unterkünften. Die charmanten Häuser und die kanadische Gastfreundschaft machen diese Art zu reisen zu einem Erlebnis der besonderen Art.

Prince George ALBERTA Port Hardy Jasper

Campbell River Tofino Nanaimo Victoria

Clearwater Whistler Vancouver Hope

Kamloops Revelstoke Banff Kelowna Penticton Calgary Osoyoos Cranbrook

Unterkünfte Bed & Breakfast Unterkünfte befinden sich nicht nur in den grossen Städten, sondern oft auf dem Land in kleineren Ortschaften. Sie liegen häufig idyllisch, inmitten wunderschöner Gegenden, welche zum Erkunden einladen. Sie übernachten im Haus von Privatpersonen und kommen so dem Leben und der Kultur Kanadas näher als üblich. Lernen Sie unbekannte Regionen kennen, fernab des Touristenstroms. Falls Sie nicht nur an den herrlichen Landschaften, sondern auch an den Leuten und dem Leben in diesen Regionen interessiert sind, bietet sich eine solche Übernachtung geradezu an. Die Unterkünfte sind grösstenteils ruhig gelegen und verfügen über Zimmer, die meist grösser sind als Hotelzimmer. Auch ein eigenes Bad ist fast immer vorhanden. Es sind Zimmer in charmanten und typischen Häusern der Gegend und morgens wird Ihnen ein herrliches, frisches und hausgemachtes Frühstück serviert. Die Gastfreundschaft in B&Bs ist in Kanada sehr gross. Sie werden sich schnell wie zu Hause fühlen. Die Gastgeber erzählen gerne eine

Anekdote über das Haus, die Familie oder die Region, in der sie leben. B&Bs sind der beste Ort um Tipps für die bevorstehende Reiseroute einzuholen. Mancher Reisender hat dank einem Geheimtipp ein traumhaftes Plätzchen gefunden, abseits der Touristenpfade. Eine Reise durch Kanada mit Übernachtungen in Bed & Breakfast Unterkünften ist ein einzigartiges Erlebnis, dessen Eindrücke und Bilder Sie mit Bestimmtheit noch lange in Erinnerung behalten werden. Lernen Sie Westkanada von seiner ursprünglichen und echten Seite kennen und Sie werden bestimmt wieder kommen!

105


106

Reiseinformationen Osten

Kanada

Ostkanada Kanadas Osten mit seinen dichten Wäldern und zahllosen Seen ist ein Synonym für Freiheit und Abenteuer. Es muss jedoch kein Gast zum Trapper oder Einsiedler geboren sein: In den grossen Städten Ontarios und Québecs trif man auf eine vielfältige Kulturszene, einzigartige Sehenswürdigkeiten und ein buntes Völkergemisch. Nirgendwo sonst in Kanada ist der Kontrast zwischen dem dicht besiedelten Süden und dem menschenleeren Norden so deutlich spürbar wie in Ontario und Québec.


Reiseinformationen Osten Kanada

QUÉBEC

LABRADOR

107

Gros Morne NP Terra Nova NP St. John’s

PRINCE EDWARD ISLAND

NEWFOUNDLAND Corner Brook

Gaspé Cape Breton NP Saint-Anne-des-Monts Percé Sydney Lac St-Jean Rimouski Saint-Félicien Tadoussac Chicoutimi NOVA SCOTIA Saint-Michel-des-Saints Québec Halifax Thunder Bay Saint-Alexis-des-Monts Trois-Rivières Mont-Tremblant Montréal Kejimkujik NP Sault Ste-Marie Ottawa Huntsville Kingston NEW Killarney PP Blue Mountains BRUNSWICK Algonquin PP Toronto Niagara Falls ONTARIO

Toronto

Ottawa

Québec City

Kanadas 5. Jahreszeit

Nicht von ungefähr gilt Toronto am Ufer des Ontariosees als multikulturellste Stadt der Welt – schliesslich leben hier Menschen aus über 165 Ländern. Toronto ist die wirtschaftliche und kulturelle Metropole des Landes und hat sich von einem eher langweiligen Flecken in eine lebhafte und interessante Stadt mit blühenden Unternehmen, moderner Architektur und boomender Kulturszene entwickelt.

Ottawa liegt in der Provinz Ontario, doch der französische Stadtteil Hull, am anderen Ufer des Ottawa River, gehört bereits zu Québec. Dieser symbolträchtigen Lage verdankt Ottawa denn auch die Wahl zur Bundeshauptstadt des zweisprachigen Landes. Die Stadt macht immer häufiger durch Kunst und Kultur von sich reden.

Umgeben von der einzigen Stadtmauer in Nordamerika, thront Québec majestätisch auf einem Felsen über dem St. LorenzStrom. Die Oberstadt, mit dem dominierenden Chateau Frontenac direkt am Klippenrand, zieht schon von Weitem die Blicke auf sich und lässt das Herz eines jeden Romantikers höher schlagen.

Montréal

Niagara Falls und die Niagara Peninsula

«Indian Summer» wurden die letzten warmen Tage des Spätsommers genannt, die die Indianer zum Einbringen der Ernte nutzten. In dieser Zeit um Anfang Oktober beginnt das Laub in Kanadas Wäldern in allen Schattierungen von Gold, Purpur, Zinnoberrot und Kupfer zu leuchten. Die Pracht dieses Farbenrausches in den weiten, stillen Wäldern ist unvergleichlich und unvergesslich!

Montréal ist nach Paris die zweitgrösste französischsprachige Stadt der Welt und versteht es gekonnt, französische, britische und amerikanische Einflüsse zu vereinen. Kunstgalerien und Theater, Strassencafés und noble Wohnstrassen geben der 3 Millionen Einwohner zählenden Metropole am mächtigen St. Lorenz-Strom eine weltstädtische Atmosphäre.

Die Niagara-Halbinsel gilt als Obstgarten Kanadas: Pfirsiche, Kirschen und Weintrauben gedeihen hier prächtig. Weltberühmt wurde die Halbinsel südlich von Toronto aber wegen der gigantischen Wasserfälle.


Kanada

A

Rue

de

2

Maisonneuve

Hu- bert Berri

Boul.

E.

TERR. ONTARIO St-

Rue

Rue

Rue

7 nedy Président- Ken Place d. Arts

Rue Rue

Rue

ke broo Sher ario On t

StSanguinet

es

Av. du

Milton

R ue

Rue

Peel

eig

Musée Redpath

SAINTLAURENT

St- Dominique Laurent Rue StBoul. Urbain StRue

Rue

Ru e

Rue

s-N

Catherine

E.

E.

la

Av.

Guy

Rue

University

Montagne

McGill

Peel

Au

Rue

Boul. Georges -Vanier

Denis

Mance

Union Rue

de

O.

de Bleury Rue St-Alexandre

Maisonneuve

de

Catherine Tupper

Av.

Boul.

Ste-

Metcalte R ue

SteRue 1 Complex Lévesque E. Desjardins Boul. RenéPlace auchetière G de la E. V.-Marie ST-GEORGES R ue 3 O. Viger Boul Lévesque . 8 v é in e E . . n e A R t-Anto S . Place er O e Autoroute Ville-M Rue Dam Centre Bonaventure Av. Vig Palais des arie R ue Congrés Molson Champ d. Mars StAntoine O. Notre5 P. Campbell e sin d Centre - Jacques Ru e 4 Commune Parc du BaHs orloge St Planetarium Rue l´ Bassin la Bonsecours P. HerbO. GRIFFINTOWN Trawick Dame Rue Notrem a i l n Wil gto VIEUX-PORT Ru e ellin R.W Parc de la e ST-JOSEPH u n o R Cité-du-Havre ellingt Rue Canal de W Pon Lachine P. Square t de Sty u la Gallery p Patrick Du

Rue Rue

Rue

Die grösste französischsprachige Stadt der Welt nach Paris verdankt ihren Namen dem Mont Royal, einem erloschenen Vulkankegel mitten im Stadtzentrum. Französisches Flair in einer kanadischen Grossstadt, dazu ein breites Angebot an Shopping, Kultur- und Sportanlässen – Montréal, in der Provinz Québec gelegen, ist eine Reise wert!

Parc Rutherford

Rue

Cedar O. Pins .d e la C des ôte Av. Av. de DocteurPenfield twater College ST-ANDRÉ de 6 Rue Sherbrooke O.

Ch

Montréal

MILTON-PARC

McGill University

Parc du Mont-Royal

JeanneRue Av. du Parc

. Ch u McDo ga ll Av.

de

Montréal, Osten

tor oute Bonaventure

108

1 Lord Berri, 2 Auberge le Pomerol, 3 Novotel Montréal, 4 Auberge du Vieux Port, 5 Hotel Intercontinental, 6 Sofitel Hotel, 7 Delta Montréal, 8 Fairmont The Queen Elizabeth

Geschichte Montréals Auch heute noch rollen Pferdekutschen über das Kopfsteinpflaster der von steinernen Häuserfassaden aus dem 18. und 19. Jahrhundert gesäumten Gassen von AltMontréal. Die beiden historischen Museen Pointe-à-Calliere und Marquerite-Bourgeoys bieten den besten Einblick in die interessante Stadtgeschichte. In der Nähe liegt die Basilika Notre-Dame im neugotischen Stil und begeistert mit der reichen Ausstattung ihres Innenraums. Das Neue Montréal Die Stadt inmitten des Sankt-Lorenz-Stroms ist der wichtigste Hafen auf dem Seeweg, der den Atlantik mit den Grossen Seen verbindet. Im alten Hafen wird ein breites Programm an Bootsausflügen angeboten. Zudem bietet der Mont Royal, woher auch der Name Montréal stammt, einen unvergesslichen Ausblick über die Stadt und lädt ein zum Verweilen im herrlichen Park. Neben dem Mont Royal gewährt auch der Olympiaturm eine spektakuläre Aussicht. Der geneigte Turm dominiert das Gelände,

auf dem die Olympischen Sommerspiele 1976 ausgetragen wurden. Im selben Stadtteil liegt der zweitgrösste botanische Garten der Welt mit einer umfangreichen und speziellen Pflanzenansammlung. Montréal ist eine der faszinierendsten Metropolen Nordamerikas; von ihren 3 Millionen Einwohnern haben ungefähr 65% Französisch und ca. 25% Englisch als Muttersprache. Dies ist auch der Grund für die multikulturellen Veranstaltungen, welche bei den ersten wärmenden Sonnenstrahlen die Stadt aufblühen lassen. Im Sommer erreicht die Stadt den Höhepunkt, wo beispielsweise das Formel-1-Rennen, das Internationale Jazzfestival und das bekannte Comedy Festival stattfinden.


Montreal

Kanada

109

Lord Berri TTt

Auberge Le Pomerol TTT

Lage Im Quartier Latin, im Herzen Montréals und in der Nähe der Altstadt, der Sainte Catherine Street und einer Bus- und Metrostation. Charakter Touristenklassehotel mit französischem Charme. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, Lounge und gebührenpflichtige Parkplätze. Unterkunft Die 154 geräumigen Zimmer sind mit Dusche/WC, TV, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Föhn, Bügeleisen und Bügelbrett eingerichtet.

Lage Im Zentrum von Montréal gelegen. Charakter Kleines und modern eingerichtetes Mittelklassehotel mit französischer Eleganz und mit viel Liebe zum Detail. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit französischer Küche, eine Lounge, einen Fitnessraum und gebührenpflichtige Parkplätze. Unterkunft 27 stilvolle Zimmer mit kleinem Bad und einem Doppelbett sowie einige mit Cheminée. Alle sind mit TV, Kaffeemaschine und Föhn eingerichtet.

Montréal

Novotel Montréal TTTt Montréal

Montréal

Auberge Du Vieux Port TTTT Montréal

Lage Im Zentrum, nur wenige Schritte vom Bell Centre entfernt. Charakter Sehr gutes Mittelklassehotel mit modernem Standard. Einrichtung Restaurant, Bar, Café und Fitnesscenter stehen den Gästen zur Verfügung. Die Parkplätze sind gebührenpflichtig. Unterkunft Die 228 grosszügigen Zimmer sind mit allem Komfort ausgestattet. Dazu gehören ein Telefon, TV, Kaffeemaschine, Bügeleisen und Bügelbrett, Föhn und Minibar.

Lage Inmitten der Altstadt, wenige Gehminuten zu Einkaufsstrassen und Restaurants. Charakter Historisches Inn mit viel Charme und Eleganz. Einrichtung Vom Restaurant mit Dachterrasse können Sie die Aussicht geniessen. Die Bistro-Bar lädt Sie zum Verweilen ein. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 27 Zimmer mit individueller Einrichtung.

Intercontinental Montréal TTTTt

Sofitel Montreal Golden Mile TTTTT

Lage In unmittelbarer Nähe zu den Einkaufs-, Unterhaltungs-, Kultur- und Finanzzentren von Montréal. Charakter Dieses schöne Erstklasshotel empfängt Sie mit einer sehr angenehmen Atmosphäre. Einrichtung Restaurants, Schwimmbad und Sauna gehören zu diesem Hotel. Unterkunft 357 erstklassig ausgestattete Zimmer mit grossen Fenstern und einer Aussicht auf das Alte Montréal und den Hafen.

Lage In der Nähe des Mont Royal Parks gelegen. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind nur wenige Schritte entfernt. Charakter Modernes Deluxehotel mit ausgesuchter Einrichtung und einem französischen Einschlag. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Fitnesscenter und Sauna. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Die stilvoll eingerichteten 258 Zimmer sind mit allem Komfort ausgestattet.

Delta Montréal TTTT

Fairmont The Queen Elizabeth TTTTt

Montréal

Montréal

Montréal

Montréal Lage Im Herzen von Montréal und nur wenige Gehminuten von Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten gelegen. Charakter Elegantes Erstklasshotel mit ausgezeichnetem Service. Einrichtung Restaurants, Bar, Hallenbad mit Spa-Bereich und Fitnesscenter. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 456 geräumige Zimmer, meistens mit Balkon, ausgestattet mit Kaffeemaschine, TV, Telefon, Föhn sowie Bügeleisen und Bügelbrett. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Zentrale Lage mit direktem Zugang zu Bahnhof, Metro und unterirdischen Einkaufszentren. Charakter Das kürzlich renovierte Erstklasshotel ist das grösste Hotel der Stadt. Tradition, Luxus und Stil vereinen sich in einem. Einrichtung 2 Restaurants, Lounge, Hallenbad, Whirlpool, Sauna und Fitnesscenter. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 1038 elegante Zimmer sind mit allem Komfort ausgestattet.


Av.

Parc des tario

Laurier I George-V

Champs de Bataille

Ga

Av. O n

WilfridAv.

rn eau

Av.

m-

Ma rtin

ffe rin -M

e

-Les ag

B

5

Rue

1 St-Lo uis St-D

Ontario

La Citadelle

enis

Basilique

8

Ru e

3

Av.

Av.

Ab rah a

4

usi e

HAUTE-VILLE

Ru e

St-P aul

Place Quebec Lévesqu e

St-Ar Le Parlement nable Grande-Allée

Rue

Cha rles

BASSE-VILLE

dré An St -

RenéLe Grand Théâtre d. Quebec R. Aberdeen Rue

D´A St-Jean iguillon

n

re St -

Da lh o

SAINTJEAN-BAPTISTE

Boul.

la Cou ronne

Rue

Rue

o Autor

am

ul. re oR ute R -du-P. de ue ala la is

Jea

Riviè

R ue

Ch. Ste-Foy

Chare Mail Centre-Ville st E.

C ôt Lavigue e d´Ab rah ur

ua

Du

Rue Centre Lucien-Borne

Édo

ST-ROC

Ga

Québec City zählt zu den ältesten Städten auf dem amerikanischen Kontinent und besitzt als einzige eine Stadtmauer. Die UNESCO verlieh der 400-jährigen historischen Stadt das Prädikat eines Weltkulturerbes. Die Oberstadt, mit dem dominierenden Chateau Frontenac direkt am Klippenrand, zieht schon von weitem die Blicke auf sich.

2

R. P rince -

7

rd

ST-SAUVEUR

Rue de

e Ru

Québec City

Rue

Boul . Chr St-Va isto llie phe r -Co E. lom b

Rue Dorchester

Boul. Charest O.

ont mo ren cy

Kanada

R ue

Québec City, Osten

Av. Honoré- Av. Duff erinMercier Montmorency

110

6

VIEUXPORT

Château Frontenac R e Ch . Mar Ru am ché PLACE-ROYALE pla in

Rue

1 Hotel Acadia, 2 Auberge L’Autre Jardin, 3 Hotel du Vieux Québec, 4 Auberge Saint-Pierre, 5 Manoir Victoria, 6 Auberge St. Antoine, 7 Hotel Pur, 8 Fairmont le Chateau Frontenac

Unterstadt Lassen auch Sie sich vom französischen Charme und der unwiderstehlichen Romantik dieser Stadt begeistern. Québec City hat ungeheuer viel zu bieten: die Traumlage am St. Lorenz-Strom, die hundertjährigen Stadtmauern, vor allem aber die spontane und ungekünstelte Lebensfreude, die das historische Juwel seit vielen Jahrhunderten prägt. Fahren Sie mit der Zahnradbahn in die Unterstadt, deren Ursprung auf die Anfänge der Kolonie zurückgeht, und statten Sie dem Stadtteil Petit Champlain einen Besuch ab. Hier und auf der nahe gelegenen Place Royale herrscht reges Leben und Treiben. Vorbei an Kunstboutiquen, zahllosen Restaurants und Bistros. Schlendern Sie am alten Hafen entlang oder geniessen Sie im Sommer eine erfrischende Bootsfahrt auf dem St. Lorenz-Strom.

Oberstadt Bevorzugen Sie eher die Oberstadt, wo die Zitadelle das stolze Profil der Stadt dominiert, so kommen Sie am legendären Nobelhotel Chateau Frontenac mit seinen Türmchen und Giebeln vorbei. Von der Terrasse Dufferin eröffnet sich ein herrlicher Blick auf den Strom. Das historische Viertel von Québec City wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Lassen Sie in der einzigen befestigten Stadt nördlich von Mexiko Ihren Blick von der majestätischen Festung über die steilen Gassen zurück in die Vergangenheit schweifen. Im Sommer pulsiert die Hauptstadt zu den Rhythmen des Sommerfestivals und der Neufrankreich-Feste, während Strassen, Parks und Festsäle mit abwechslungsreichen Programmen und ausgelassener Musik überborden. Und da zu jeder Jahreszeit gefeiert wird, sprudelt Québec City auch bei Schnee und Kälte vor Lebensfreude über, wenn im Februar der berühmte und weltweit grösste Winterkarneval eingeläutet wird.


Quebec City

Hotel Acadia TTt Québec City

Kanada

111

Auberge L’Autre Jardin TTT Québec City

Lage In der Altstadt von Québec City. Alle Sehenswürdigkeiten sind zu Fuss erreichbar. Charakter Zum Hotel Acadia gehören zwei weitere Hotels in Gehdistanz. Alle Hotels befinden sich in historischen Gebäuden mit schönen Holzbalken und Steinmauern. Einrichtung Charmantes Hotel mit einem Whirlpool auf der Dachterrasse mit schöner Aussicht. Unterkunft Alle 72 Zimmer sind mit Dusche/ WC, TV, Telefon, Föhn und Bügeleisen ausgestattet.

Lage Nur 5 Gehminuten von der Altstadt und direkt im modernen Saint-Roch-Viertel. Charakter Hübsches Inn, welches von den Gastgebern sehr umweltbewusst geführt wird. Einrichtung Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 28 Zimmer und Suiten mit ansprechendem Dekor und zeitloser Eleganz. Alle Zimmer sind mit einem Queensize-Bett, TV, Föhn, WLAN und Bügeleisen ausgestattet. Bei mehr als 2 Personen sind es 1 Queensize-Bett und 1 Bettsofa.

Hotel du Vieux-Quebec TTTt

Auberge Saint Pierre TTTt

Lage Inmitten der Altstadt und wenige Schritte von Restaurants, Cafés, Einkaufsund Unterhaltungsmöglichkeiten. Charakter Charmantes Mittelklassehotel mit der Originalfassade aus dem 18. Jahrhundert. Einrichtung Ein gutes Restaurant mit französischer Küche gehört zum Hotel. Zudem eine Lounge und ein Fitnessraum. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 45 gemütliche Zimmer mit TV, Telefon, Kaffeemaschine und Kühlschrank.

Lage Liegt an einer der ältesten Strassen Québecs und in der Nähe von diversen Geschäften und Gallerien. Charakter Der Charme von Old Québec widerspiegelt sich in diesem historischen Mittelklassehotel. Einrichtung Restaurant, Lounge und Bibliothek mit Cheminée. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 41 lieblich eingerichtete Zimmer mit Holzboden und Original-Steinmauern.

Manoir Victoria TTTt

Auberge St. Antoine TTTTt

Québec City

Québec City

Québec City

Québec City Lage Im Herzen der Altstadt gelegen und unweit vom wunderschönen Place Royal und dem Parliament Building. Charakter Das gehobene Mittelklassehotel schreibt seit 1830 in Québec City Geschichte. Einrichtung Restaurant, Lounge, Hallenbad mit Spa, Fitnesscenter und Sauna. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Alle 156 grossen Zimmer sind mit TV, Telefon, Kaffeemaschine, Föhn und Minibar ausgestattet.

Lage In der Altstadt und nur wenige Schritte von diversen Sehenswürdigkeiten. Charakter Ein Ort der Extraklasse für gehobene Ansprüche. In diesem Relais & ChâteauxHotel erleben Sie stilvolles, modernes Ambiente umgeben von Mauerwerk des späten 17. Jh. Einrichtung Traditionell franko-kanadisches Restaurant und Café. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Die 95 Zimmer sind grosszügig und mit allem Komfort ausgestattet.

Hotel Pur TTTt

Fairmont Le Château Frontenac TTTTT

Québec City

Québec City Lage Zu Fuss erreichen Sie exklusive Boutiquen, beliebte Restaurants, die Altstadt sowie die Kirche Saint-Roch. Charakter Stilvolles Designhotel mit futuristischer Einrichtung und erstklassigem Service. Einrichtung Ein Restaurant, Schwimmbad, Sauna, Fitness- und Businesscenter gehören zum Hotel. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft 242 Zimmer mit schöner Aussicht, Bad/Dusche, WC, Minibar und weiterem Komfort. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Das Hotel ist das Herz von Québec City und liegt inmitten der Altstadt. Charakter Historisches Erstklasshotel und Markenzeichen von Québec City. Es gehört zur luxuriösen Fairmont-Gruppe. Einrichtung Das Hotel verfügt über Restaurants, Lounges, Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Fitnesscenter. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 618 komfortable Zimmer mit TV, Telefon, Kaffeemaschine, Föhn sowie einer Minibar.


n

Queens

Quay

W.

St.

St.

St.

St.

Church

ner Gardi Harbour St.

S t.

E. Parliament

St.

Lwr. Sherbourne

Church

4

Parliament

Sherbourne

Jarwis St.

St.

St.

E. St.

Lwr. Jarwis

Bay

Union Station

Roundhouse Park

E.

St.

Expressway

Queens Qu

ay E.

t

11

en Parliam

2

10 Brem SkyDome ner Blvd. Lake S hore Blvd.

MOSS PARK

Moss Park

St.

hafe

St.

E.

E.

St .

14

CN Tower

York

1 F lug

St.

St.

St.

CBS

S t.

Queen Richmond

W. 3 Hockey Hall of Fame Wellington Front St. E.

13

Wellington

St .

Adelaide

Metro Hall St.

Front

Shuter

W. St.

St.

5

12

Yonge

King

Eaton Centre

St.

Alien Gdns. St.

DOWNTOWN

St.

Av.

Beverley

Av.

Adelaide

St.

St.

University St.

E.

St.

7

Ryerson Polytechnic University Dundas

W. Toronto City Hall

6

College Park Gerrard

9

St.

Richmond

Yonge

Carlton

Grange Park

Queen

St.

St.

Dundas

Wellesley

8 Bay

Toront

College

Wellesley St. W.

Bay

St.

St. George

din

Spa

Queen’s Park Cr. E.

Hoskin Av. Harbord St. University of

e Park Cr. W. Que n’s

Kanada

Spadina

Toronto, Osten

a Cr.

112

Harbour Square

1 Hilton Toronto Airport 2 Sheraton Gateway International Airport 3 Hotel Victoria 4 Novotel Centre 5 Hilton Garden Inn Downtown 6 Holiday Inn Downtown 7 Best Western Primrose 8 Courtyard by Marriott 9 Delta Chelsea 10 Renaissance Toronto Downtown 11 Westin Harbour Castle 12 Pantage Hotel Toronto Centre

13 Le Germain 14 The Fairmont Royal York

Toronto In Toronto sind mehr als 80 kulturelle Gruppen zu Hause, und es werden über 100 verschiedene Sprachen gesprochen. Shoppen Sie bis zum Umfallen in Torontos schicken Boutiquen, farbenfrohen Märkten und eleganten Einkaufszentren. Besuchen Sie die Strandpromenade für einen Spaziergang. Schweben Sie empor zur Spitze des CN Towers und blicken Sie durch den Glasboden.

Kensington Market

Distillery District

Royal Ontario Museum

Der Kensington Market ist ein Viertel voller enger Strassen und Gassen, von denen viele mit viktorianischen Häusern in Pastelltönen gesäumt sind. Die bunte kulturelle Mischung des Viertels ist an den vielen unterschiedlichen Läden zu erkennen, in denen Waren aus Europa, der Karibik, dem Mittleren Osten, Südamerika und Asien angeboten werden. Ein Besuch in Kensington Market gleicht einer kleinen Weltreise der Sinne.

Das malerische Gelände, eine komplette Fussgängerzone, gilt als grösste Ansammlung von Industriebauten aus der viktorianischen Zeit in Nordamerika und beherbergt über 100 Pachteinheiten mit Galerien, Museen, Proberäumen, Boutiquen, Geschäften, Künstlerateliers, Restaurants, Bistros und Cafés.

Kanadas grösstes Museum bietet Ausstellungen zu Naturwissenschaft, Tierwelt, Archäologie und dekorativer Kunst. Die neu gestaltete Ausstellung über Dinosaurier und Säugetiere ist sehr interessant.

China Town Die Ecke Spadina/Dundas Street West in der Innenstadt Torontos könnte auch ohne Weiteres zum Zentrum von Hongkong gehören. Die Menschenmengen und das geschäftige Treiben auf den Strassen verleihen Torontos Chinatown ein ganz besonderes Flair.

Downtown Yonge Dieser Strassenabschnitt in der Innenstadt ist der pulsierendste und geschäftigste Stadtteil Torontos, der für seine erstklassigen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Unterhaltungsangebote bekannt ist und die am meisten besuchte Attraktion der Stadt beherbergt – das Eaton Centre.

CN Tower Ein Weltwunder – Torontos CN Tower ist das höchste frei stehende Bauwerk der Welt und hat eine Gesamthöhe von 553,3 Meter.

Skydome Der Skydome ist das erste Sportstadion der Welt mit einem komplett zurückzufahrenden Dach. Das Stadion ist vornehmlich Veranstaltungsort für professionelle Baseball und Footballspiele. Aber auch Konzerte, Messen und andere Veranstaltungen finden in diesem eindrucksvollen Gebäude statt, das jeweils stündlich auf einer geführten Tour besichtigt werden kann.


Flughafenhotels Toronto, Ausflüge Kanada

113

Flughafenhotels und Ausflüge Nehmen Sie die Möglichkeit wahr, einen oder mehrere unserer sorgfältig ausgesuchten Ausflüge zu unternehmen. Für Übernachtungen am Flughafen Toronto empfehlen wir eines der unten aufgeführten Hotels.

Toronto City Tour (2 Stunden)

Toronto Hippo Tour (1.5 Stunden)

Entdecken Sie, was hinter der verborgenen Skyline von Toronto steckt: Lassen Sie sich von einem erfahrenen Reiseleiter die weltoffene Stadt zu Fuss und mit dem Bus zeigen. Die Stadt bietet Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack. Die Tour führt Sie vorbei am St. Lawrence-Markt und am Nathan Phillips Square bei der ultramodernen City Hall. Nicht zuletzt sehen Sie das Einkaufsviertel mit der 27 Kilometer langen Untergrundstadt PATH, erblicken belebte Strassen, Museen, die Waterfront und architektonisch interessante Bauten.

Stadtbesichtigung einmal anders? Diese wilde Land- und Wasser-Stadtrundfahrt begeistert Gross und Klein. Bei den gelben, etwas seltsam anmutenden Bussen, handelt es sich um speziell angefertigte AmphibienFahrzeuge. Steigen Sie ein in das fahrende Schiff und besichtigen Sie den CN Tower, die lebendige Yonge Street und weitere Sehenswürdigkeiten. Dann nähern Sie sich dem Ontariosee und stürzen sich in die Fluten. Damit erlebt man Toronto auf eine Art, welche andere Stadtrundfahrten nicht bieten können.

Niagara Falls Excursion (9 Stunden)

Niagara Falls Helikopterflug (9 Minuten)

Die wohl spektakulärste Sehenswürdigkeit im Osten von Kanada sind die NiagaraFälle. Ab Toronto fahren Sie mit dem Bus durch die schöne Weinregion nach Niagara Falls. Sie haben genug Zeit, die Fälle von verschiedenen Winkeln zu fotografieren. Ein Highlight dieses Ausflugs ist die Bootstour mit der «Maid of the Mist». Beobachten Sie das donnernde Wasser aus nächster Nähe! Nach diesem schönen Erlebnis fahren Sie zurück nach Toronto, mit einem Stopp im historischen Städtchen Niagara-on-the-Lake.

Hilton Toronto Airport TTTt

Sheraton Gateway International Airport TTTt

Lage Gegenüber vom Flughafen Toronto, ca. 20 Autominuten ins Stadtzentrum und 1 Stunde zu den Niagara-Fällen. Charakter Renoviertes Mittelklassehotel mit gehobenem Komfort. Einrichtung Zum Hotel gehören Restaurant, Bar, Lounge und Schwimmbad. GratisShuttlebus zum Flughafen. Parkplätze gebührenpflichtig. Unterkunft 419 Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Kaffeemaschine, Safe und Bügeleisen.

Lage Im Internationalen Flughafen Toronto, nahe den Geschäftsvierteln Toronto West und Mississauga. Charakter Gutes Mittelklassehotel der Starwood-Hotel-Kette mit einem angenehmen Ambiente. Einrichtung Restaurant, Bar, Lounge, Fitnesscenter, Schwimmbad, Whirlpool und Sauna. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 474 Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Kaffeemaschine und Minibar.

Toronto

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Geniessen Sie eine atemberaubende Sicht auf die Niagara-Fälle und die Umgebung vom Helikopter aus. Sie sehen den Niagara River, die Stromschnellen, die RainbowBrücke, die Amerikanischen Fälle und die berühmten Kanadischen Horseshoe Falls begleitet von einem spannenden Kommentar in mehreren Sprachen.

Toronto


114

Toronto

Kanada

Hotel Victoria TT

Novotel Centre TTTt

Lage Viele Sehenswürdigkeiten Torontos wie die Hockey Hall of Fame oder der CN Tower erreichen Sie bequem zu Fuss. Metro-Station in der Nähe. Charakter Einfaches, historisches Touristenklassehotel mit altenglischem Charme. Ein Geheimtipp für alle, die kleine, persönliche Unterkünfte grossen Hotels vorziehen. Einrichtung Restaurant und Fitnesscenter. Unterkunft Die 56 eher kleinen Zimmer sind mit Dusche/WC, Kaffeemaschine, TV und Telefon ausgestattet. Deluxe Zimmer bieten zusätzlich einen kleinen Kühlschrank.

Lage Zentrale Lage in der Nähe vieler Attraktionen wie dem Air Canada Centre, der Hockey Hall of Fame und dem St. Lawrence Market. Charakter Modernes Mittelklassehotel der bekannten französischen Hotelkette Accor. Einrichtung Restaurant, Bar, Schwimmbad, Fitnesscenter, Sauna, Whirlpool. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 262 Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Minibar, Kaffeemaschine und Klimaanlage.

Hilton Garden Inn Toronto Downtown TTTt

Holiday Inn Toronto Downtown Centre TTT

Lage Im Herzen von Toronto in der Nähe des Business-, Finanz- und Shopping District, sowie nahe vielen Restaurants, Theatern, dem CN Tower, Rogers Centre und Chinatown. Charakter Gehobenes Mittelklassehotel mit allen wünschenswerten Annehmlichkeiten und freundlichem Service. Einrichtung Restaurants, Lounge und Bar, Businesscenter, Fitnesscenter und Schwimmbad sind im Hotel vorhanden. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Die 224 elegant eingerichteten Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn, Mini-Kühlschrank, Bügeleisen, Kaffeemaschine und Safe ausgestattet.

Lage Sehr zentral nahe der Yonge Street mit vielen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie ca. 10 Minuten zu Fuss vom Eaton Centre entfernt. Charakter Die komplette Neugestaltung des Hotels von 2010 verdient die Auszeichnung zum «Best Choice». Modernes, durchgestyltes Hotel mit freundlichem Service. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Lounge, Fitnesscenter und Schwimmbad. Gebührenpflichtige Parkplätze. Unterkunft Die 513 modernen und trendigen Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn, Kaffeemaschine und Minibar ausgestattet.

Best Western Primrose TTT

Courtyard by Marriott TTTt

Lage In der Innenstadt von Toronto, an einer ruhigen Seitenstrasse. In der Nähe des Eaton Centre, dem grössten Einkaufszentrum der Stadt. Die Yonge Street ist lediglich ein paar Schritte entfernt. Charakter Dieses zur Best-Western-HotelKette gehörende Hotel bietet jegliche Infrastruktur und zuvorkommenden Service. Einrichtung Restaurant, geheiztes Aussenschwimmbad, Sauna und Fitnesscenter. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Alle 340 Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, Kaffeemaschine, TV, Radio, Telefon und Klimaanlage. Die Zimmer sind sehr grossräumig und hell.

Lage Im Herzen von Toronto an der berühmten Einkaufsstrasse Yonge Street. Charakter Erleben Sie das grösste Courtyard by Marriott der Welt. Es bietet Einrichtungen mit umfassendem Service und Annehmlichkeiten, die Ihren Aufenthalt verschönern. Einrichtung Renovierte Lobby, Restaurant und Café, Business- und Fitnesscenter, Schwimmbad und Whirlpool. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Das Hotel bietet 575 geräumige Gästezimmer und Suiten, die alle mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, Kaffeemaschine, TV, Telefon und Klimaanlage ausgestattet sind.

Toronto

Toronto

Toronto

Toronto

Toronto

Toronto

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Toronto

Delta Chelsea TTTT Toronto

Kanada

115

Renaissance Toronto Downtown TTTT Toronto

Lage Im Herzen der Stadt, in der Nähe des Einkaufszentrums Eaton Centre und weltbekannten Theatern. Charakter Schönes Erstklasshotel mit grossem Eingangsbereich und zuvorkommendem Service. Einrichtung Restaurants, Bars, Lounge, Sauna, Whirlpool, Fitnesscenter und Schwimmbad. Wellnesscenter für Er wachsene auf der obersten Etage und familienfreundliches Innenschwimmbad mit Wasserrutsche für Kinder. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Die Delta Rooms sind mit Bad/ Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage ausgestattet. Die Deluxe Rooms sind etwas grösser mit der gleichen Einrichtung. Mit 1590 Zimmern das grösste Hotel Kanadas.

Lage In der Innenstadt von Toronto und unweit vom weltbekannten CN Tower. Es ist integriert in den Sport- und Unterhaltungskomplex Rogers Centre. Charakter Dieses moderne Erstklasshotel besticht durch seine Lage jeden Sportfan, da es im Skydome Stadion integriert ist. Zudem ist es eine ideale Unterkunft für ein paar erholsame Tage in Toronto. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Lounge, Hallenbad, Fitnesscenter und Sauna. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Die 348 Zimmer mit neuartigem Design sind mit allem wünschenswerten Komfort ausgestattet. Es gibt Suiten, die eine Sicht ins Stadion haben.

Westin Harbour Castle TTTT

Pantages Hotel Toronto Centre TTTT

Lage Am Ufer des Ontariosees, in der Nähe bedeutender Attraktionen wie dem CN Tower und dem Theaterviertel. Charakter Atemberaubende Blicke auf den Ontariosee, die Skyline der Stadt und das erstklassige Westin-Heavenly-Bett sind nur einige der Gründe, warum Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt in Toronto im Westin Harbour Castle wohnen sollten. Einrichtung Restaurant auf dem Dach, Café, Lounge, Hallenbad, Whirlpool und Sauna. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft In jedem der 977 luxuriös ausgestatteten Zimmer erwartet alle Reisende ultimativer Luxus und Komfort.

Lage Dieses aussergewöhnliche Hotel ist eine ruhige Oase im Herzen von Toronto, in der Nähe vom Eaton Centre und dem St. Lawrence Market. Charakter Das Pantages Hotel kombiniert modernes Design mit hochmodernen Annehmlichkeiten. Einrichtung Restaurant, Bar, Businesscenter und Spa. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Die 95 Deluxe Zimmer sind sehr hell, grosszügig und mit allem Komfort inklusive einer voll ausgerüsteten Kochecke ausgestattet. Zudem verfügen alle über ein Queensize-Bett sowie zusätzlich über eine Waschmaschine mit Trockner.

Le Germain TTTTT

The Fairmont Royal York TTTTt

Toronto

Toronto

Toronto

Toronto Lage Im Zentrum des Geschehens, ca. 10 Minuten zu Fuss zu vielen Einkaufsmöglichkeiten und wichtigen Sehenswürdigkeiten. Charakter Dieses Juwel der modernen Architektur verkörpert den Begriff Boutiquehotel. Es wird hohen Ansprüchen gerecht und bietet einen ausgezeichneten Service. Einrichtung Das Restaurant Victor bietet ausgesuchte Köstlichkeiten aus der ganzen Welt an. Zum Hotel gehören eine Lounge, Bibliothek, Fitnesscenter und eine Dachterrasse. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Spüren Sie die angenehme Atmosphäre der 122 eleganten und trotzdem charmanten Zimmern. Der Komfort in den Zimmern lässt keine Wünsche offen. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Toronto ist als Stadt um dieses historische Wahrzeichen herum gewachsen – das Fairmont Royal York von 1929. Der CN Tower, die Yonge Street, die Hockey Hall of Fame und weitere Sehenswürdigkeiten können zu Fuss erreicht werden. Charakter Dieses luxuriöse Erstklasshotel besticht durch viel Eleganz und einen traditionellen Dekor. Einrichtung 8 Restaurants, Bars, ein Fitnesscenter, Schwimmbad, Whirlpool, Sauna sowie Boutiquen gehören zum Hotelangebot. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Die 1365 Zimmer sind geschmackvoll und traditionell eingerichtet mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Kaffeemaschine, TV, Telefon und Klimaanlage.


116

Lodges, Resorts & Hotels, Osten

Kanada

Sault Ste. Marie

QUÉBEC

ONTARIO North Bay Killarney 13

Gore Bay

Algonquin P.P.

12

Parry South Baymouth Sound

ian org Ge

Lake Huron

Huntsville 7

8

Lake St. Peter

Lake Muskoka

y Ba

11

Owen Sound

2

Gatineau Ottawa 4 5 6 Rive ce ren aw L St.

1

10

Collingwood 9 Barrie

17 18

Kingston

19

Peterborough Toronto Lake Ontario Kitchener 3 Cambridge 16 Niagara-on-the-Lake Hamilton 14 15 Niagara Falls London Buffalo

USA Detroit Windsor

Lake Erie Erie

0

100

200

300 km

Gros-Morne Forillon N.P. Godbout

18 Gaspé Ste-Anne-des-Monts Percé 19 Matane nc Forestville 17 GASPÉSIE PENINSULA vre Lac St-Jean w a 13 Rimouski t. L Carleton-St-Omer 11 St-Félicien 16 2 Tadoussac S 12 14 Dalhousie 10 Chicoutimi Bathurst St-Siméon Rivière-du-Loup Laurentides P.P. 9 15 La Malbaie

Baie-Comeau

QUÉBEC

er

iv eR

20

Jacques Cartier P.P. 8

7

St-Michel-des-Saints 3

NEW BRUNSWICK

Montmagny Québec

St-Alexis-des-Monts Trois Rivières

Fredericton

1 4 6

Saint John

Mont Tremblant

dy

Montréal 5 Montebello

USA 0

y Ba 100

200

of

n Fu

300 km

Weitere Unterküne Ostkanada Bereichern Sie Ihre Ferien in Ostkanada mit einem Aufenthalt in einer landestypischen Lodge, einem Resort, einer Auberge oder einem charmanten Country Inn. Auf den nachfolgenden Seiten haben wir für Sie verschiedene Unterküne an idyllischer Lage, in unberührter Natur und an strategisch wichtigen Orten ausgesucht.

Das Angebot In Ostkanada wartet eine breite Palette von Übernachtungsmöglichkeiten auf Sie, von Fünf-Sterne-Resorts und -Hotels bis charmanten Bed & Breakfasts. Darüber hinaus gibt es gemütliche Cottages am Meer, Campingplätze in der Wildnis und abgelegene «Fishing Lodges», die nur per Flugzeug erreichbar sind. Mit den gut ausgestatteten, modernen Wohnmobilen sind Sie in den Nationalparks, Provinzparks oder auf privaten Campingplätzen gut aufgehoben.

Unterkunfts-Träume in der Natur Die Regionen Ontario und Québec sind unweit der Städte geprägt von tiefgrünen Wäldern und glasklaren Seen. Die Unterschiede zu den anderen kanadischen Provinzen manifestieren sich nicht nur in der Sprache – auch die Architektur, die Küche und die Gastfreundschaft der Einwohner sind einzigartig. Mit Hilfe unserer Hotelauswahl können Sie Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Ontario 1 Arowhon Pines 2 Deerhurst Resort 3 Langdon Hall Country House 4 Lord Elgin 5 The National Hotel and Suites Ottawa 6 Fairmont Château Laurier 7 Sir Sam’s Inn & Water Spa 8 JW Marriott The Rosseau Muskoka 9 The Westin Trillium House 10 Portage Inn 11 The Inn & Spa at Cobble Beach 12 Killarney Mountain Lodge 13 Gordon’s Lodge 14 Days Inn Clifton Hill 15 Sheraton on the Falls 16 Pillar & Post 17 Radisson Hotel Harbourfront 18 Hochelaga Inn 19 Elmhirst’s Resort

Québec 1 Sacacomie Lodge 2 Auberge Cap au Leste 3 Auberge du Lac Taureau 4 Lac-à-l’Eau-Claire 5 Fairmont Le Château Montebello 6 Les Suites Tremblant 7 Le Village Windigo 8 Station Touristique Duchesnay 9 Auberge des Falaises – Hôtellerie Champêtre 10 Hotel Tadoussac 11 Auberge des 21 12 Auberge des Iles 13 Hotel du Jardin 14 Village historique de Val-Jalbert 15 Hotel Universel 16 Hotel Le Navigateur 17 Motel Belle Plage 18 Gîte du Mont-Albert 19 Riotel Percé 20 Fairmont Le Manoir Richelieu


Lodges, Resorts & Hotels, Osten

Kanada

117

Arowhon Pines TTTT Algonquin Park, Ontario

Lage Inmitten des Algonquin Provincial Park, an einem einsamen See und umgeben von Wald. Arowhon Pines ist der ideale Ausgangspunkt, um Wanderungen oder Kanufahrten in die umliegende Natur zu unternehmen und den Park mit seiner üppigen Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken. Tiere wie Elche, Schwarzbären und Biber leben im Algonquin Provincial Park. Charakter Wunderschönes, im BlockhausStil gebautes Resort mit sehr gastfreundlichem Personal. Einrichtung Das Resort bietet ein renommiertes Restaurant mit kanadischen Spezialitäten, welches in einem luxuriösen Tipi untergebracht ist. Sauna und Spielezimmer. Gratis-Parkplätze.

Unterkunft 49 gemütlich, rustikal und einfach eingerichtete Zimmer, die auf verschiedene Cabins entlang des Sees verteilt sind. Alle Zimmer haben Bad/Dusche, WC, Föhn und Bademäntel. Die Cabins haben einen Gemeinschafts-Aufenthaltsraum mit Cheminée. Unterhaltung und Aktivitäten Kanu und Kajak, Segeln, Tennis, Wandern und Angeln. Wissenswert Alkoholische Getränke müssen selbst mitgebracht werden.

Deerhurst Resort TTTTt Huntsville, Ontario

Standard Zimmer

Lage Wunderschöne Lage direkt am Peninsula Lake, ca. 2.5 Autostunden von Toronto entfernt. Der Eingang zum AlgonquinNationalpark ist in 20 Fahrminuten erreichbar, Huntsville in 10 Minuten. Charakter Ruhiges Hotel im Lodge-Stil auf 800 Hektaren Land verteilt. Inmitten traumhafter Natur am See gelegen und mit zuvorkommendem Service. Ein idealer Ort für Familien, Ruhesuchende und Aktive. Im Sommer wie Winter werden viele Aktivitäten angeboten: z.B. Kanufahren, Reiten, Golf spielen oder Hundeschlittentouren.

Einrichtung Zum Hotel gehören verschiedene Restaurants, eine Lounge und Bar, ein Fitnesscenter, Innen- und Aussenschwimmbäder, ein Whirlpool, Spa und eine Tennisund Squashhalle. In Hotelnähe befinden sich 2 Golfplätze. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 426 elegante Zimmer mit allen Annehmlichkeiten wie Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse.

Langdon Hall Country House TTTTT Cambridge, Ontario

Cloister Zimmer

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Nur eine Fahrstunde von Toronto entfernt befindet sich dieser romantische Geheimtipp. Charakter Gastronomisches Highlight und romantisches Bijou, das ist Langdon Hall. Romantisch, mit einer eleganten Inneneinrichtung, mit Täfelungen, warmen Farben und Seidengewebe, mit einem ruhigen Park, in dem man grosse Weine unter einer hundertjährigen Ulme oder am Seerosenteich, in dem sich die eleganten Linien des Landhauses widerspiegeln, geniesst. Und ein gastronomisches Highlight, dank seiner aussergewöhnlichen, kulinarischen Küche. Hier ist jedes Essen ein unvergleichlicher Moment. Zur Entspannung und zum Wohlbefinden bietet das Wellness-

center beste Schönheitspflege und Behandlungen. Einrichtung Ein grosser Wellnessbereich, Tennisplatz und Schwimmbad runden das Angebot ab. Unterkunft 52 hübsche Zimmer mit offenem Cheminée und eleganter Dekoration.


118

Lodges, Resorts & Hotels, Osten

Kanada

Sacacomie Lodge TTTT St. Alexis-des-Monts, Québec

Lage Auf einem bewaldeten Hügel über dem Lac Sacacomie thront die lang gezogene Lodge im Blockhaus-Stil. Die Lodge liegt etwa 150 km nordöstlich von Montréal. Während der Fahrt durch die ausgedehnten Laub- und Mischwälder der Region Mauricie können Sie sich bereits auf ein einmaliges Lodge-Erlebnis einstimmen. Charakter In diesem eindrucksvollen Holzbau mit seiner grossen, einladenden Terrasse und dem prachtvollen Ausblick auf den See erlebt der Gast franko-kanadisches Flair, inmitten unberührter Natur. Vor Ort erwarten Sie eine Vielzahl von Aktivitäten, eine lokal geprägte Küche, aber vor allem auch eine tiefe, majestätische Ruhe. Die Lodge strahlt grosszügige Bequemlichkeit und rustikale Gemütlichkeit aus.

Einrichtung Eine freundliche kleine Bar, ein Restaurant und eine grosse Terrasse mit herrlicher Aussicht. Unterkunft Die Lodge beherbergt 110 komfortable Zimmer. Sport und Wellness ohne Gebühr Kanu, Kajak, Pedalo und Wandern. Sport und Wellness gegen Gebühr Sport und Aktivitäten: Reiten, Fischen, Ausflüge mit dem Motorboot, Rundflüge mit dem eigenen Wasserflugzeug (unbedingt vorausbuchen), Ausflüge mit dem Helikopter, ATV-Touren. Wellness: Erleben Sie Erholung und Entspannung inmitten atemberaubender Naturkulisse. Im geos.spa können Sie sich in einmaligem Ambiente verwöhnen lassen. Hier erwarten Sie neben konventionellen Therapien auch ein umfassendes

Wellness-Angebot mit Innen- und Aussenbereich, bestehend aus grossen Badebecken, Whirlpools, zwei Saunen, Dampfbad und Ruheräumen sowie kleineren Ruhe-Pavillons im Wald. Das Wasser wird durch Geothermik in 150 Metern Tiefe aufgeheizt und ermöglicht uneingeschränktes Badevergnügen selbst bei kühlen Temperaturen. Unterhaltung und Aktivitäten Das «La maison du lac», wie die Lodge auch genannt wird, bietet verschiedene Aktivitäten an, damit die Gäste die Schönheit der Waldund Seenlandschaft und die reiche Tierwelt entdecken können.

Spa

Lakeside Zimmer Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Lodges, Resorts & Hotels, Osten

Kanada

119

Auberge Cap au Leste TTt Sainte-Rose-du-Nord, Québec

Lage Auf einem Hügel, eingebettet in die ursprünglichen Wälder und mit einer atemberaubenden Aussicht auf den SaguenayFjord. Unweit von Tadoussac gelegen, bietet es sich für einen authentischen Aufenthalt in Québecs Natur an. Charakter Die Gastfreundschaft der Betreiber und die traditionell kanadische Küche runden das Lodge-Erlebnis ab. Ist auch im Winter geöffnet und ein idealer Ausgangspunkt für Hundeschlitten- oder Schneeschuhtouren.

Einrichtung Restaurant, Bar, Aktivitäten wie Wandern oder Tierbeobachtungen und kleiner Badesee in 300 Meter Entfernung. Unterkunft Die 45 Zimmer verfügen über den üblichen Komfort und ein rustikales Dekor.

Auberge du Lac Taureau TTTT Saint-Michel-des-Saints, Québec

Forest Zimmer

Lage Direkt am See inmitten des Naturschutzgebiets Mastigouche. Der Lac Taureau mit seinen 54 Inseln verfügt über 31 km feinen Sandstrand. Die Lodge liegt 160 km von Montréal und 180 km von Québec City entfernt und ist mit dem Mietwagen gut erreichbar. Charakter Elegante Erstklass-Lodge aus Holz erbaut. Einrichtung Den Gästen stehen ein Restaurant, ein Bistro und eine Bar sowie ein Hallenbad, eine Sauna, ein Whirlpool und eine Wellness-Oase zur Verfügung. Diverse Sportmöglichkeiten und Spa-Behandlungen werden im Hotel angeboten. GratisParkplatz.

Unterkunft Alle 158 frisch renovierten Zimmer sind komfortabel und elegant eingerichtet.

Lac-à-l’Eau-Claire TTTT Saint-Alexis-des-Monts

Pavillon

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Direkt am idyllischen See, ca. 3 Fahrstunden von Montréal und Québec City entfernt. Charakter Schönes Resort für Jung und Alt, Romantiker und Sportliebende, Familien und Paare. Jeder fühlt sich in diesem grossflächigen Resort wohl und wird vom aufmerksamen Personal gut umsorgt. Einrichtung Zum Anwesen gehören ein Restaurant, eine Bar, ein grosses Schwimmbad, ein Whirlpool und Spa. Viele Aktivitätsmöglichkeiten befinden sich unmittelbar beim Hotel. Gratis-Parkplätze.

Unterkunft 57 Zimmer, die mit Möbeln aus Massivholz ausgestattet sind. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, Kaffeemaschine, TV und Telefon.


120

Lodges, Resorts & Hotels, Osten  Kanada

Fairmont Le Château Montebello TTTTt

Les Suites Tremblant TTTt

Montebello, Québec

Tremblant, Québec

Lage In Montebello, direkt am St. LorenzStrom. Charakter Historisches Deluxehotel im Blockhausstil. Einrichtung 2 Restaurants, Bar, Hallenbad, Sauna, Whirlpool, Fitnesscenter und GratisParkplätze. Das Hotel bietet nebst einer guten­Infrastruktur auch viel Unterhaltung. Unterkunft 211 komfortabel und rustikal eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Bademantel, Kaffeemaschine, TV, Radio, Klimaanlage und Telefon.

Lage Im Herzen von Mont Tremblant, Unter­ haltungsmöglichkeiten finden Sie in der Nähe. Charakter Das gehobene Mittelklassehotel ist Teil einer Gruppe der Mont-TremblantResort-Region. Einrichtung Restaurants in der Nähe, Aussen­schwimmbad, Whirlpool, Fitnessraum, Parkplätze gebührenpflichtig. Unterkunft 69 Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Kaffeemaschine, TV, Telefon, Schreib­ tisch sowie Bügeleisen und Bügelbrett.

Le Village Windigo TTTT

Station Touristique Duchesnay TTTt

Ferme-Neuve, Québec

Sainte-Catherine, Québec Lage Am See, 3,5 Stunden von Montréal ent­ fernt. Charakter Erstklassiges Resort am Ufer des Baskatong-Reservoirs mit Sandstrand. Einrichtung Restaurant im gemütlichen Blockhaus-Stil, Bar, Spa, Gratis-Parkplätze. Unterkunft 16 gemütliche Appartements (Condos Plages) mit Schlafzimmer, Bett­ sofa, Wohnzimmer mit Cheminée, Küche, Bad mit Whirlpool/Dusche/WC, Waschmaschine, Balkon/Terrasse, Seesicht.

Lage 30 Fahrminuten von Québec City, wenige­ Schritte vom idyllischen Lac Saint Joseph entfernt. Charakter Mittelklasselodge mit buntem Blumengarten und Bänken, die zum Verweilen einladen. Einrichtung Restaurant, Bar, Hallenbad und Sauna und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 88 helle Zimmer mit dem üblichen Komfort.

Auberge des Falaises – Hôtellerie Champêtre TTTT

Hotel Tadoussac TTTt

La Malbaie, Québec

Tadoussac, Québec

Lage Direkt am St. Lorenz-Strom in La Malbaie gelegen. Charakter Diese traditionelle Auberge mit entzückender Aussicht ist mit Liebe zum Detail­eingerichtet. Einrichtung Restaurant, Bar, Spa und Aussen­schwimmbad. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 31 Zimmer mit viktorianisch anmutendem Dekor.

Lage In Tadoussac, dem beliebten Ort am St. Lorenz-Strom. Die Region ist bekannt für Walbeobachtungen. Weitere Aktivitäten wie Golf und Tennis finden Sie in der Nähe. Charakter Gutes Mittelklassehotel im Kolonialstil­mit freundlichem Service. Einrichtung Restaurants, Café, Bar, Schwimm­ bad und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 149 schöne, eher kleine Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Kaffeemaschi­ne, TV, Bügeleisen und Bügelbrett.

Auberge des 21 TTTt

Auberge des Iles TTT

Lage Am Ufer des majestätischen SaguenayFjords und Marine-Parks. Direkt im Zentrum von La Baie, ca. 2 Autostunden von Tadous­ sac entfernt. Charakter Gepflegte Auberge der «Hôtellerie Champêtre» mit persönlicher Atmosphäre und preisgekrönter Küche. Einrichtung Restaurant, Bar, Schwimmbad, Sauna und Spa. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 31 geräumige Zimmer mit Dusche­/ WC, TV, Telefon und Klimaanlage.

Lage Am Ufer des Kratersees Lac SaintJean, der vor Millionen Jahren durch einen Einschlag eines Meteroiten entstanden ist. Charakter Beliebte Auberge der Mittelklasse mit einem guten Preis-LeistungsVerhältnis­und angenehmer Atmosphäre. Einrichtung Zum Hotel gehören Restaurant, Bar und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 49 schlichten und geräumigen Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn und Kaffeemaschine ausgestattet.

Chicoutimi, Québec

Saint-Gédéon, Québec

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Lodges, Resorts & Hotels, Osten

Hotel Du Jardin TTT Saint-Félicien, Québec

Kanada

121

Village historique de Val-Jalbert TTT Chambord, Québec

Lage In der Nähe des berühmten Zoo von St. Félicien, direkt am Lac Saint Jean. Ca. 4 Autostunden von Québec City entfernt. Charakter Traditionelles Mittelklassehotel mit guter Infrastruktur. Einrichtung Restaurant, Lounge, Hallenbad, Fitnesscenter und Sauna. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 85 komfortable Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Kaffeemaschine, Schreibtisch, TV, Telefon, Klimaanlage sowie Bügeleisen und Bügelbrett.

Lage In der Nähe von Saint-Félicien und dem Lac Saint Jean, ca. 250 Kilometer nordwestlich von Québec City. Charakter Charmante Unterkunft in historischen Gebäuden inmitten eines Freiluftmuseums. Einrichtung Restaurant, Café und GratisParkplätze. Nur als Paket inkl. Eintritt ins Museum und Halbpension buchbar. Unterkunft 24 stilvolle, grosse und moderne Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV und kleinem Kühlschrank.

Hotel Universel TTTt

Hotel Le Navigateur TT

Lage Am Ortsrand von Rivière-du-Loup gelegen, ca. 2 Autostunden von Québec City entfernt. Charakter Neues und modernes Mittelklassehotel mit breitem Wellnessangebot. Einrichtung Restaurant, Bistro, Schwimmbad, Fitnesscenter, Sauna und Spa, GratisParkplätze. Unterkunft Die 170 komfortablen Zimmer sind mit Dusche/WC, TV, Telefon, Föhn, kleinem Kühlschrank, Bügeleisen und Kaffeemaschine ausgestattet.

Lage Im Herzen vom Städtchen Rimouski und unweit der Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Zudem liegt die Stadt am Ufer des St. Lorenz-Stroms. Charakter Klassisches Touristenklassehotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Einrichtung Restaurant und Bar, Fitnesscenter, Spa und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 63 stilvollen und grossen Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Kaffeemaschine, Schreibtisch, TV und Telefon ausgestattet.

Motel Belle Plage TTT

Gite du Mont-Albert TTTT

Lage Im Zentrum von Matane, am Ausgangshafen der St. Lorenz-Fähre. Matane liegt auf der Gaspé-Halbinsel. Charakter Preisgünstiges Mittelklassehotel mit guter Infrastruktur. Einrichtung Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 68 mit viel Holz eingerichteten Zimmer sind mit Dusche/WC, TV und Balkon ausgestattet. Jedes Zimmer hat Meersicht.

Lage Ca. 30 Autominuten von Sainte-Annedes-Monts entfernt, in der Nähe vom Gaspésie Nationalpark. Wunderschöne Sicht auf die Chic-Choc-Berge. Charakter Elegantes und charmantes Mittelklassehotel im Chalet-Stil. Einrichtung Restaurants, Bar, Lounge, Schwimmbad, Sauna und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 60 Zimmer mit Dusche/ WC, Kaffeemaschine, TV, Telefon und Radio haben einen einmaligen Blick auf die Berge.

Riotel Percé TTT

Fairmont Le Manoir Richelieu TTTTT

Rivière-du-Loup, Québec

Matane, Québec

Percé, Québec

Rimouski, Québec

Sainte-Anne-des-Monts, Québec

La Malbaie, Québec Lage Im Zentrum von Percé. Geniessen Sie die Sicht auf den Percé Rock. Unweit der Unterkunft befindet sich der Forillon Nationalpark. Charakter Hübsches Mittelklassehotel mit angenehmer Atmosphäre. Einrichtung Restaurant und Bar, Fitnesscenter und Spa. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 90 elegant eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Kühlschrank, Kaffeemaschine, TV, Telefon und Radio.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Traumhafte Lage auf den Klippen oberhalb vom St. Lawrence-Strom in Malbaie. 150 Kilometer östlich von Québec City gelegen. Charakter Romantisches und elegantes Schlosshotel mit erstklassigem Service. Einrichtung Das Hotel ist mit drei Restaurants, einem Businesscenter, Bar, Fitnesscenter, Spa, 3 Schwimmbädern, 2 Whirlpools und Dampfbad ausgestattet. Unterkunft 405 komfortable Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn und Bügeleisen.


122

Lodges, Resorts & Hotels, Osten

Kanada

Lord Elgin TTTt Ottawa, Ontario

Delta Ottawa Hotel & Suites TTTT Ottawa, Ontario

Lage Zentrale Lage gegenüber vom Confederation-Park. Der Rideau-Kanal, das Parlament, Restaurants und Museen in Gehdistanz. Charakter Elegantes Mittelklassehotel mit stilvoller Einrichtung und freundlichem Service. Einrichtung Restaurant, Businesscenter, Fitnessraum, Schwimmbad, Whirlpool und Sauna. Gebührenpflichtige Parkplätze. Unterkunft Die 355 Nichtraucherzimmer sind mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn und Bügeleisen ausgestattet.

Lage Zentral in Ottawa gelegen. Ottawa liegt in der Provinz Ontario, doch der französische Stadtteil Hull am anderen Ufer des Ottawa River gehört bereits zu Québec. Charakter Modernes Erstklasshotel. Einrichtung Zum Hotel zählen ein Restaurant, Hallenbad, Sauna und Fitnesscenter. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 328 Zimmer mit Dusche/WC, Kaffeemaschine, TV und Radio.

Fairmont Château Laurier TTTTT

Sir Sam’s Inn & Water Spa TTTT

Lage Im Zentrum von Ottawa, mit wunderbarem Blick über den Ottawa River und Rideau Canal. Charakter Historisches und elegantes Deluxehotel der Fairmont-Hotel-Kette. Einrichtung Restaurants, Lounge, Hallenbad, Sauna und Fitnesscenter. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Unterkunft 429 komfortabel und modern eingerichtete Zimmer.

Lage Am Ufer des Eagle Lake, im Hochland von Haliburton und lediglich 2.5 Autostunden von Toronto entfernt. Charakter Gehobenes Mittelklassehotel mit guter Infrastruktur und angenehmer Atmosphäre. Einrichtung Restaurant, Bar, Schwimmbad, Fitnesscenter, Sauna, Spa. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 26 Zimmer mit Dusche/WC, kleinem Kühlschrank, TV und Cheminée.

JW Marriott The Rosseau Muskoka TTTTt

The Westin Trillium House TTTTt

Lage Ruhige Lage am Lake Rosseau. 225 Kilometer von Toronto entfernt. Charakter Schönes Hotel im Resort-Stil mit gehobenem Standard. Einrichtung Restaurants, Bar, Lounge, Fitnesscenter, Schwimmbad, Whirlpool und Spa mit Sauna und Dampfbad. Unterkunft 221 gemütliche und helle Zimmer mit Bad, Dusche, WC, TV, Telefon, Kitchenette, Cheminée, Föhn und Bügeleisen.

Lage Ca. 2 Fahrstunden nordwestlich von Toronto, am Fusse der Blue Mountains. Charakter Das charmante Luxusresort ist im Stil eines alten Seebades erbaut. Einrichtung Restaurant, Bar, geheiztes Aussenschwimmbad, Whirlpool sowie Fitnesscenter, Tennis- und Golfplätze. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 222 gemütliche Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Kochnische mit Kühlschrank, Klimaanlage, TV, Telefon.

Portage Inn TTt

The Inn & Spa at Cobble Beach TTTTt

Ottawa, Ontario

Minett, Ontario

Huntsville, Ontario

Eagle Lake, Ontario

Blue Mountain, Ontario

Kemble, Ontario Lage Traumhafte Lage inmitten hoher Föhrenbäume am Peninsula Lake in Huntsville. Charakter Historisches Haus von 1889. Die Besitzer sind beide Schriftsteller und führen das Haus im Bed & Breakfast-Stil. Einrichtung Muskoka Lounge, Frühstücksraum, 2 Terrassen mit Seesicht und GratisParkplätze. Unterkunft 6 mit viel Liebe dekorierte Zimmer mit eigenem Bad, manche mit Seeblick.

Lage Direkt an der Georgian Bay und in unmittelbarer Nähe zum professionellen 18-Loch-Golfplatz. Charakter Elegantes, im Nantucket-Stil erbautes Inn, umgeben von einem Garten, der zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt. Einrichtung Restaurant, Bar, luxuriöses Spa und Fitnesscenter. Unterkunft 10 geschmackvoll und sehr hell eingerichtete Suiten mit dem üblichen Komfort.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Lodges, Resorts & Hotels, Osten

Kanada

123

Killarney Mountain Lodge TTT

Gordon’s Lodge TTt

Lage Nur wenige Schritte vom Zentrum von Killarney, direkt an der Georgian Bay, welche zum Lake Huron gehört. Charakter Familiengeführtes Mittelklasseresort mit wunderschönem Blick über die Georgian Bay. Einrichtung Restaurant, Lounge mit Cheminée, Schwimmbad, Sauna und GratisParkplätze. Unterkunft 46 Zimmer in der Lodge oder Cabins, die nahe am Wasser gebaut sind.

Lage Manitoulin Island (Heimat des Grossen Geistes) im Lake Huron in der Georgian Bay ist mit 2.766 Quadratkilometern die grösste Süsswasserinsel der Welt. Charakter Ein idealer Ort um sich zu entspannen. Die Gegend lädt ein zum wandern, segeln, Kanu- oder Kajakfahren, golfen oder fischen. Einrichtung Restaurant und Lounge/Bar am Wasser. Unterkunft Die 25 grosszügigen Zimmer mit Balkon oder Terrasse sind mit dem üblichen Komfort ausgestattet.

Days Inn Clifton Hill TTt

Sheraton on the Falls TTTT

Lage Nur 5 Gehminuten von den NiagaraFällen entfernt. Die Fälle zählen zu den berühmtesten Attraktionen in Nordamerika. Beliebt sind die Fahrten mit den Maid-of-the-MistBooten, welche direkt an die Fälle führen. Charakter Touristenklassehotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Einrichtung Restaurants, Hallenbad und Whirlpool. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 138 einfache Zimmer mit Dusche/WC, TV, Föhn und Kaffeemaschine.

Lage In Gehdistanz zu den Niagara-Fällen, direkt in Niagara Falls. Charakter Beliebtes Luxushotel mit einem angenehmen Ambiente. Einrichtung Restaurant mit Sicht auf die Fälle, Bar, Hallen- und Aussenschwimmbad, Fitnesscenter und Spa. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 670 Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon. Zur Standard Cityview wird auch Fallsview angeboten.

Pillar & Post TTTT

Radisson Hotel Harbourfront TTTt

Gore Bay, Ontario

Killarney, Ontario

Niagara Falls, Ontario

Niagara-on-the-Lake, Ontario

Niagara Falls, Ontario

Kingston, Ontario Lage Sehr zentral im sympathischen Örtchen Niagara-on-the-Lake. Alleen, herrschaftliche Villen und historische Geschäfte widerspiegeln diesen Ort. Charakter Zu einem charmanten, erstklassigen Landgasthof umgebaute ehemalige Konservenfabrik. Einrichtung Restaurant, Lounge, Schwimmbad, Spa und Fitnesscenter. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 122 stilvoll eingerichtete Zimmer.

Lage Im Zentrum von Kingston, direkt am Hafen gelegen. Charakter Gutes und gepflegtes Mittelklassehotel im Boutique-Stil mit angenehmer Atmosphäre. Einrichtung Restaurant, Schwimmbad, Dampfbad und Whirlpool, Fitnesscenter. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft Die 126 modernen Zimmer sind mit Dusche/WC, Kaffeemaschine, TV und Telefon ausgestattet.

Hochelaga Inn TTTt

Elmhirst’s Resort TTT

Lage Beste Lage mitten in Kingston, in Gehdistanz von der Universität, vielen Restaurants und der Waterfront. Charakter Viktorianisches Haus von 1879, welches 1985 in ein Hotel im Bed & Breakfast-Stil umgebaut wurde. Erstklassige Unterkunft und Service. Einrichtung Frühstücksraum, Gratis-Parkplätze. Unterkunft 21 einzigartig dekorierte Zimmer mit modernen Annehmlichkeiten und eigenem Badezimmer.

Lage Am grün umwaldeten Rice Lake, 90 Fahrminuten von Toronto. Charakter Traditionelles Resort mit sehr freundlichem Service. Einrichtung Restaurant, Bar, Hallenbad, Sauna und viele Aktivitäten um und auf dem See. Gratis-Parkplätze. Unterkunft Alle 30 grosszügigen und gut gelegenen Cottages sind mit Dusche/WC, Terrasse, Feuerstelle, Küche und allem Komfort ausgestattet. Zudem führt ein Weg direkt zum Wasser.

Kingston, Ontario

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Keene, Ontario


124

Reiseinformationen Atlantikküste

Kanada

Atlantikküste An Kanadas Atlantikküste ist die Alte Welt der Neuen am nächsten, geografisch wie auch in Kultur und Lebensart. Es waren Wikinger, die gut 500 Jahre vor Kolumbus als erste Europäer in einfachen Holzbooten die Küste von Neufundland erreichten. Wo einst Indianer, Piraten und Wikinger ihr Glück versuchten, werden auch heute noch Ferien zum Abenteuer.


Reiseinformationen Atlantikküste Kanada

Quirpon Island Main Brook

NEWFOUNDLAND

125

Terra Nova NP

Twillingate Gros Morne NP

NEWFOUNDLAND

QUÉBEC

St.John’s Argentia

Corner Brook Anticosti Gaspé

NEW BRUNSWICK

Cape Anguille Port-aux-Basques

Prince Edward Island

Caraquet Mill River

Cape Breton Ingonish Margaree

Sydney Baddeck Charlos Cove Charlottetown Pictou Liscomb Mills Truro

West Point Shediac Moncton Hopewell Rocks Fundy N.P. USA Wolfville St.John St.Andrews Digby

Halifax Lunenburg

NOVA SCOTIA

Kejimkujik NP Yarmouth

Nova Scotia

New Brunswick

Prince Edward Island

Newfoundland and Labrador

Für viele zählt die Cape-Breton-Halbinsel im Nordosten zu den reizvollsten Regionen an Kanadas Ostküste. Mächtige Tafelberge ragen aus dem Meer und Hochmoore sowie Steilklippen säumen die Panoramastrasse des «Cabot Trails». Die Szenerie erinnert an Schottland und tatsächlich wurde die Region vor rund 200 Jahren von Schotten besiedelt, die sich hier wie zu Hause fühlten. Hölzerne Piers säumen die unzähligen Buchten, Leuchttürme markieren vorspringende Kaps und schmucke Dörfer mit bunten Häusern grenzen an den Ozean. Halifax ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Provinz und zugleich Drehscheibe für Rundfahrten in alle Atlantikprovinzen.

In der Bay of Fundy erreichen Ebbe und Flut Weltrekorde. Zweimal täglich drückt hier der höchste Tidenhub der Welt hundert Milliarden Tonnen Seewasser in jeden Winkel der Küste und bei Ebbe taucht der rote Meeresboden mit bizarr geformten Felsen aus dem Wasser auf. Die Kraft der Gezeiten kehrt sogar den Lauf der Flüsse um. Besonders empfehlenswert ist der Besuch des Fundy und des Kouchibouguac Nationalparks – beide an der Küste gelegen.

Prince Edward Island ist mit rund 5600 km2 die kleinste kanadische Provinz und eine der malerischsten Ecken des Landes. Die von Landwirtschaft geprägte Insel mit ihren sattgrünen Feldern und schmucken Farmen, der rotbraunen Felsenküste und der tiefblauen See, den zauberhaften Fischerdörfern und wunderschönen Sandstränden, strahlt Beschaulichkeit und Ruhe aus. Über 40 Strände laden zum Spazierengehen und Muschelsuchen ein. Im Sommer kommen im bis zu 22 Grad warmen Meer auch Wassersportler auf ihre Kosten. Dank dem Einfluss des Golfstroms hat Prince Edward Island das mildeste Klima der Atlantikprovinzen.

Die Provinz besteht aus dem kaum besiedelten Gebiet von Labrador auf dem Festland und der dreimal kleineren Insel Neufundland. «The Rock» nennen die rund 500 000 Neufundländer ihre Inselheimat kurz und treffend. Es ist ein wildes und karges Land. Ackerbau ist kaum möglich, und so sind die Neufundländer Fischer geworden. Im Frühjahr treiben vor der Küste tausendjährige Eisberge südwärts. Im Meer tummeln sich verschiedenste Walarten und die Luft ist erfüllt vom Kreischen der Seevögel. Ein raues Naturparadies von Weltklasse: Der Gros Morne Nationalpark gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe – ebenso wie die einzige Wikingersiedlung Nordamerikas in L’Anse aux Meadows.


Kanada

Ro b

St.

CNIB St.

1

St. rth No Ag

Go tt

Br un sw ick

H.M.C. Dockyard

ing en

H.M.C.S. Scotian

ric ola

St. Upper Water Str.

e Robi

St.

St.

Wi nd sor

d Cunar

cto

rth

Halifax North Common

Pa rk

Casino St.

St. Rainnie

Dr.

Scotia Square

Historic Properties St.

Maritime Mus. of the Atlantic

er

St.

n ngto

Ahern

St.

Ave.

e

r Wate Hollis

Robi

mer

St .

Sum

St.

l p oo Quin

Low

Duke ell Central Metro Centre gsw Fort George Co Common Bell 4 Queen Citadel Hill Elizabeth Nat´l Hist. Pk. St. Rd New Halifax . Infirmary 3 ville Abbie J. Lane Sack Camp Hill Veterane Memorial Bldg. Memorial Bldg. R d. Public Camp Hill 2 arden Technical Univ. Gardens G Cem. of Nova Scotia Sch. of Arch. g Sprin St . Barri

St.

Quinpool Place Rd .

Trade Mart

No

Hollis

St.

u Cheb

St.

k swic Brun

d.

R

St.

St.

or

Trollo pe St.

Wi nds

DND

rd Oxfo

Dieser romantische Ort, an dem Sie niemals weit vom Wasser entfernt sind, bietet eine aufregende Mischung an Geschichte, verbunden mit dem Flair einer Weltstadt. Halifax ist über seine Grenzen hinweg für seine warme Gastfreundschaft sowie seine vielen Sehenswürdigkeiten in der Stadt und der näheren Umgebung berühmt. Während der Sommermonate zieht die Küste, mit seiner malerischen Landschaft, den Booten im Hafen, den historischen Gebäuden mit kleinen Shops und Restaurants und dem Museum of Natural History, welches eine Titanic-Ausstellung beinhaltet, Einheimische und Besucher gleichermassen in seinen Bann. Die Küste weiter rauf finden Sie Citadel Hill, die belebte Spring-Garden-Road-Region, die Public Gardens und den Point Pleasant Park.

ge

ton

rt

ttin

ng rri

po

Maritime Command n S Museum t.

Go

Ag ric ola

ie

Ba

Halifax

Air

St.

Halifax

No rth

126

ris Mor

St.

St. Park

Nova Scotia Rehabilitation Centre

St.

South

St.

e

Jubil

St.

d.

ee R

Jubil . e Rd

South

St.

Port of Halifax

1 Holiday Inn Express Halifax Airport, 2 The Lord Nelson Hotel & Suites, 3 Cambridge Suites Hotel, 4 The Prince George Hotel

Holiday Inn Express Halifax Airport TTTt

The Lord Nelson Hotel & Suites TTTt

Lage Am Highway 102 in unmittelbarer Nähe zum Flughafen. In ca. 30 Autominuten gelangen Sie nach Halifax, wo sich Einkaufsund Unterhaltungsmöglichkeiten anbieten. Charakter Sehr gutes Mittelklassehotel der Holiday Inn Kette. Einrichtung Zum Hotel zählen ein Restaurant und eine Bar, Hallenbad und Fitnesscenter. Parkplätze und Shuttlebus zum Flughafen sind gratis. Unterkunft 119 Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Radio, Kaffeemaschine und kleinem Kühlschrank.

Lage Im Stadtzentrum gelegen, in der Nähe von öffentlichen Parks. Direkt bei den Geschäften. Charakter Historisches und beliebtes Mittelklassehotel aus dem Jahre 1928. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant im englischen Stil und ein Fitnesscenter. Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 260 geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, TV, Telefon, Kaffeemaschine und Schreibtisch.

Cambridge Suites Hotel TTTt

The Prince George Hotel TTTT

Lage Im Herzen der kulturellen Stadt Halifax, umgeben von Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Charakter Modernes Suite-Hotel mit guter Infrastruktur. Einrichtung Eine Dachterrasse mit Sicht auf den Hafen, ein Restaurant, Fitnesscenter, Sauna und Whirlpool machen dieses Hotel zu einem echten Geheimtipp. Gratis-Parkplätze. Unterkunft Alle 200 grosszügigen Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Bügeleisen und Bügelbrett ausgestattet.

Lage Zentral in Halifax, unmittelbar beim historischen Citadel Hill mit einer Verbindung mit dem Convention Centre. Charakter Dieses elegante Erstklassehotel ist ein Ort wo Tradition und Moderne aufeinander treffen und äusserst gekonnt kombiniert werden. Einrichtung Restaurant, Bar, Terrasse, Schwimmbad, Sauna, Fitnesscenter, Parkplatz gebührenpflichtig. Unterkunft 203 grossräumige Zimmer mit Dusche/WC und weiteren Annehmlichkeiten.

Halifax

Halifax

Halifax

Halifax

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Unterkünfte und Nationalparks, Atlantik

3 Quirpon Island 8

NEWFOUNDLAND

Lodges, Inns, Leuchttürme und Nationalparks

Kanada

127

Terra Nova NP

Twillingate 14

Gros Morne NP QUÉBEC

St.John’s 22

11 12

Argentia Corner Brook NEWFOUNDLAND

Atlanik Kanada bietet eine grosse Vielfalt an Unterkunftsmöglichkeiten. So locken Prince Edward Island und Newfoundland mit romantischen Leuchtturm-Hotels, während Nova Scotia viele schöne Lodges und Inns anzubieten hat. Sehr lohnenswert ist ein Besuch der Nationalparks mit ihren steilen Klippen, sanften Buchten und einsamen Stränden. In und bei den Nationalparks findet sich ebenfalls eine gute Auswahl an Unterkünften.

Anticosti

2

Port-aux-Basques Prince Edward Cape Breton NEW Island BRUNSWICK 10 7 Ingonish Margaree Caraquet 18 17 23 Sydney Mill River 16 Baddeck West Point 1 19 Charlottetown Kouchibouguac NP 15 6 24 Pictou 21 Moncton Truro Liscomb Mills 9 Gaspé

Fundy NP Halifax St.John 5 Lunenburg St.Andrews 20 Digby 13 4 Liverpool NOVA SCOTIA Kejimkujik NP

USA

Fundy Nationalpark Sehenswert ist der Fundy Nationalpark mit seinen bizarren Felsformationen und der Vielzahl an Meeressäugern. In dieser Region misst man weltweit die grössten Gezeitenunterschiede mit bis zu 16 Metern. Cape Breton Highlands Nationalpark Grüne Täler und Hochebenen und das raue Meer als Kontrast dazu, das mit grossem Getöse gegen die Felsklippen donnert. Die berühmte Panoramastrasse Cabot Trail führt Sie durch diese abwechslungsreiche und faszinierende Gegend. Gros Morne Nationalpark Der Park liegt im westlichen Teil von Neufundland. Er schützt eine der weltweit grossartigsten Landschaften. In der Mondlandschaft der «Tablelands» findet man seltenes, 600 Millionen Jahre altes Gestein, das vom Erdmantel an die Oberfläche verschoben wurde.

1 West Point Lighthouse, 2 Cape Anguille Lighthouse Inn, 3 Quirpon Lighthouse Inn, 4 Mersey River Lodge, 5 Marina King Inn, 6 Little Shemogue Country Inn, 7 Keltic Lodge Resort & Spa, 8 Tuckamore Lodge, 9 Innisfree B&B, 10 Auberge Doucet Inn, 11 Ocean View Hotel, 12 Neddies Harbour Inn, 13 Whitman Inn, 14 Terra Nova Resort, 15 Margarita Maris B&B, 16 Stanhope Beach Resort, 17 Auberge Gisele’s Inn, 18 Auberge de la Baie, 19 Heritage Harbour House Inn, 20 Harbourview Inn, 21 Seawind Landing Country Inn, 22 Leaside Manor Suites & Apartments, 23 Delta Hotel Sydney, 24 Train Station Inn

Kejimkujik Nationalpark Ein herrlicher Ort zum Ausspannen und Wandern. Mit seinen vielen Seen eignet sich der Park auch sehr gut zum Kanu fahren. Kouchibouguac Nationalpark An der Ostküste von New Brunswick liegt dieser 240 km2 grosse Nationalpark mit seinen kilometerlangen Dünen, Sandstränden und Lagunen. In diesem Mündungsgebiet zahlreicher Flussläufe aus Marschen und Sümpfen leben viele Wasservögel. Auf schön angelegten Naturerlebnispfaden und Wanderwegen können Sie weite Teile des Parks entdecken.

Prince Edward Island Nationalpark Auf die schönsten Sandstrände Kanadas trifft man im Prince Edward Island Nationalpark. Diese wirken sehr kontrastvoll zu den roten Klippen und den Sumpflandschaften. Dieser Nationalpark lädt ein zu schönen Strandspaziergängen und zum Muschelsuchen. Terra Nova Nationalpark Dieses eher kleine Schutzgebiet mit seinen zahlreichen Wanderwegen liegt am östlichsten Zipfel Neufundlands und wird vom Trans Canada Highway durchquert. Der 3 Stunden von St. John’s entfernte Nationalpark birgt viel urwüchsige Natur mit seiner rauen Küste, schroffen Klippen, geschützten Buchten sowie eine idyllische Wald- und Seenlandschaft.


128

Leuchttürme & Lodges, Atlantik

Kanada

West Point Lighthouse TTT

Cape Anguille Lighthouse Inn TTT

West Point, Prince Edward Island

Lage Dieser Leuchtturm, der im 1875 erbaut wurde, befindet sich im Südwesten von Prince Edward Island im Cedar Dunes Provinzpark. Charakter West Point Lighthouse war Kanadas erster aktiver Leuchtturm, der gleichzeitig als Unterkunft diente. Hier erreicht das Meerwasser im Sommer Badetemperatur und der kilometerlange Sandstrand lädt zu romantischen Spaziergängen ein.

Cape Anguille, Newfoundland

Einrichtung Zu dem Hotel gehören ein Restaurant und eine Bar. Unterkunft 11 Zimmer befinden sich in der angebauten ehemaligen LeuchtturmwärterUnterkunft und haben alle eine Terrasse. 2 weitere Zimmer befinden sich im historischen West Point Lighthouse Museum. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon und Klimaanlage und geniessen eine atemberaubende Aussicht über den Northumberland Strait.

Quirpon Lighthouse Inn TTT St. Anthony, Newfoundland

Lage Auf Quirpon Island, einer 8 km vom Festland entfernten abgeschiedenen Insel an der nördlichen Spitze von Neufundland. Im Frühsommer sehen Sie Eisberge südwärts ziehen und mit etwas Glück können Sie Wale in Küstennähe beobachten. Sie gelangen mit dem Boot in 45 Minuten zur Unterkunft. Charakter Typischer Nordatlantik-Leuchtturm mit viel Charme und historischem Hintergrund.

Einrichtung Eine Wal- und Eisberg-Aussichtsplattform bietet wunderschöne Blicke in die Weite. Ein kleiner Raum bietet Platz für das Restaurant. Unterkunft Die insgesamt 10 Zimmer mit Etagenbad befinden sich in den ehemaligen Leuchtturmwärter-Unterkünften.

Lage Cape Anguille ist nur eine knappe Stunde von der Fährstation Port-aux-Basques entfernt und liegt am südwestlichsten Punkt von Neufundland. Charakter Der Leuchtturm Cape Anguille Lighthouse Inn wurde vor dem 1. Weltkrieg gebaut und verrichtet auch heute noch seinen Dienst. In Gesellschaft von Schafen und Pferden liegt er idyllisch an der Küste und wird vom Atlantik umtost. Bei einem Gespräch mit dem Leuchtturmwärter erfahren Sie viel Wissenswertes über die Region und manche Anekdote aus dem Leben der sehr gastfreundlichen Neufundländer.

Einrichtung Restaurant ca. 10 Fahrminuten entfernt. Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 5 Zimmer sind im ehemaligen Leuchtturm-Wärterhaus untergebracht. Sie haben ihren eigenen Charme und verfügen alle über ein eigenes Bad/WC.

Mersey River Lodge TTTt Liverpool, Nova Scotia

Lage Diese Lodge liegt direkt am Mersey River, einen der schönsten noch ursprünglichen Flüsse Nova Scotias. Rund 2 Autostunden südlich von Halifax. Von hier aus können Sie Entdeckungsfahrten entlang der romantischen Südküste und in den Kejimkujik Nationalpark unternehmen. Ein grossartiges Erlebnis für alle Naturliebhaber. Charakter Die Unterkunft wurde von einer grossen Papierfabrik für VIP-Geschäftskunden als Gästeunterkunft gebaut und jetzt als Lodge umstrukturiert.

Einrichtung Zur Lodge gehören ein gemütliches Zimmer mit Cheminée, ein grosser Wintergarten, ein Spielraum mit Billard und Dart, sowie ein Pavillon mit Whirlpool und Sauna – von dort geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick auf den Fluss. Freuen Sie sich auf den freundlichen Service und die vielgelobte Küche. Unterkunft 5 gemütliche Zimmer mit eigenem Badezimmer. Unterhaltung und Aktivitäten Kanufahren, Wandern und Schwimmen in der natürlichen Bucht des Mersey Rivers.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Lodges, Resorts, & Hotels, Atlantik

Kanada

129

Standard Zimmer

The Mariner King Inn TTTT

Little Shemogue Country Inn TTTT

Lunenburg, Nova Scotia

Lage Im Zentrum von Lunenburg, an der Südküste von Nova Scotia, zwischen Halifax und dem Kejimkujik Nationalpark. Das Städtchen wurde aufgrund seiner Geschichte und gut erhaltener Hafengebäude der ehemaligen Schiff sbauer zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Charakter Ein Juwel in der kleinen Hafenstadt Lunenburg: Gehobenes Country Inn aus dem Jahre 1830 mit unglaublichem Charme.

Little Shemogue, New Brunswick

Einrichtung Im Restaurant Trattoria werden italienische Köstlichkeiten serviert. Im Café King’s Plate werden dagegen Afternoon Tea’s angeboten. Zudem gehört zur Unterkunft eine Lounge mit Wintergarten, einen Fitnessraum und Gratis-Parkplätze. Und zu guter Letzt: Lernen Sie bei einem Kochkurs die wichtigsten Tipps und Tricks für ein spezielles Menü kennen. Unterkunft Die 14 architektonisch interessanten Zimmer und Suiten sind mit Dusche/ WC, TV, Kaffeemaschine, Minibar, Safe, Klimaanlage, sowie Bügeleisen und Bügelbrett eingerichtet.

Lage Im Herzen von Little Shemogue, ein verträumter Ort in New Brunswick. Charakter Das 1859 erbaute Farmhaus wurde mit viel Liebe restauriert und ist heute ein zauberhaftes Country Inn in einer herrlichen Umgebung. Einrichtung Zum Inn gehört ein sehr beliebtes und bekanntes Gourmetrestaurant (sonntags geschlossen, Reservierung erwünscht) mit vielen Stammgästen. Die Besitzerfamilie sorgt sich sehr um das leibliche Wohl der Gäste und bereitet schmackhafte 3- und 4-Gang-Menus. Whirlpool mit Salzwasser aus dem Atlantik und GratisParkplätze.

Keltic Lodge Resort & Spa TTTt

Tuckamore Lodge TTTt

Lage Beim Cape Breton Highlands Nationalpark direkt am Cabot Trail mit Blick auf den Atlantik. Diese Panoramastrasse, die als eine der schönsten in Nordamerika gilt, ist ca. 300 Kilometer lang und verläuft zwischen den Orten Cheticamp und Ingonish. Charakter Diese idyllische 1940 erbaute Lodge bietet mit dem persönlichen Service, der Ruhe und der schönen Lage den perfekten Rahmen für ein paar erholsame Tage inmitten einer herrlichen Natur. Einrichtung Restaurant, geheiztes Schwimmbad, Tennisplätze und Gratis-Parkplätze.

Lage Die beiden gemütlichen Wohnhäuser der Lodge liegen an einem See unweit der Küste, etwa 2 km vom Fischerdorf Main Brook entfernt. In dieser abgelegenen, herben Region im Westen von Neufundland grasen Karibu-Herden in der weiten Tundra, in den Fichtenwäldern leben Elche und Bären und in den kalten Küstengewässern tummeln sich Wale. Charakter Der Ort, wo sich Natur, Geschichte und Kultur vereinen: Die Tuckamore Lodge ist eine luxuriöse, im skandinavischen Stil erbaute Lodge. Die persönliche Atmosphäre und die vielen Annehmlichkeiten runden das Angebot ab.

Ingonish Beach, Nova Scotia

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Unterkunft Die Lodge verfügt über 32 Zimmer mit Bad/WC im Hauptgebäude und 40 Zimmer mit Bad/WC im Inn at Keltic. Alle Zimmer sind mit Föhn, Kaffeemaschine, TV und Radio ausgestattet. Sport und Wellness gegen Gebühr Der 18-Loch-Highland-Golfplatz gehört zu den weltbesten und wird im traditionellen schottischen Stil geführt. Unterhaltung und Aktivitäten Der Nationalpark bietet sich für schöne Wanderungen sowie Walbeobachtungen per Boot an.

Unterkunft In der restaurierten Hauptvilla befinden sich 5 geräumige Zimmer im Landhausstil. Das 1998 gebaute zweite Haus «Log Point» bietet 4 grosse Suiten mit Badezimmer inkl. Whirlwanne und offenem Kamin.

Main Brook, Newfoundland

Einrichtung Ausserdem bietet die Lodge ihren Gästen einen Aufenthaltsraum mit Fernseher, eine Bibliothek sowie einen Whirlpool und eine Sauna an. Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die im skandinavischen Stil gebauten Häuser der Lodge empfangen die Gäste mit Individualität, Wärme und Gemütlichkeit. Die 8 rustikalen Zimmer verfügen alle über ein eigenes Badezimmer/WC mit Föhn.


130

Lodges, Resorts, & Hotels, Atlantik

Kanada

Innisfree Bed & Breakfast TTTt Hopewell Cape, New Brunswick

Lage In Fussdistanz zu Hopewell Rocks, wo man die riesigen Höhenunterschiede von Ebbe und Flut beobachten kann. 1.5 Stunden Autofahrt zur Confederation Bridge nach Prince Edward Island. Charakter Wunderschön restauriertes, 150-jähriges ehemaliges Bauernhaus mit einem grossen Garten. Einrichtung Frühstücksraum, Lounge und Veranda. Unterkunft 5 individuell eingerichtete Zimmer mit Bad/Dusche, WC.

Auberge Doucet Inn TTT Cheticamp, Cape Breton Highlands Nationalpark

Lage Auf einem Hügel mit Blick auf das Meer, ca. 1 Kilometer vom Zentrum von Chéticamp, ein Fischerdorf in Cape Breton. Optimaler Ausgangsort für Walbeobachtungstouren. Charakter Charmante Auberge mit einer sehr persönlichen Note. Einrichtung Gratis-Parkplätze und ein Restaurant in Gehnähe. Unterkunft 13 grosse und einfach eingerichtete Zimmer.

Ocean View Hotel TTT

Neddies Harbour Inn TTTT

Lage Im atemberaubenden Gros Morne Nationalpark gelegen. Charakter Gutes Mittelklassehotel mit bester Infrastruktur und freundlichem Service. Einrichtung Zum Hotel gehören ein Restaurant mit typisch neufundländischen Gerichten, Lounge und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 52 modern eigerichteten Zimmer sind mit Dusche/WC, TV, Telefon und einer Terrasse ausgestattet.

Lage In Norris Point am Neddies Harbour mit ergreifender Aussicht, direkt im Gros Morne Nationalpark. Ca. eine Autostunde vom Deer Lake Flughafen entfernt. Charakter Das sympathische Neddies Harbour Inn ist unter Schweizer Leitung. Einrichtung Restaurant, Sauna, Whirlpool, Fitnessraum und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 15 behagliche Zimmer mit Dusche/WC und dem üblichen Komfort.

Whitman Inn TTT

Terra Nova Resort TTT

Lage Ca. 4 Kilometer südlich vom Eingang zum Kejimkujik Nationalpark, im Herzen von Nova Scotia. Charakter Charmantes, kleines Country Inn, das mit sehr viel Liebe eingerichtet und geführt wird. Einrichtung Restaurant, Gemeinschaftsraum mit Feuerstelle, Billardtisch und TV, Hallenbad und Sauna. Gratis-Parkplätze. Unterkunft 9 sehr individuell eingerichtete Zimmer mit eigenem Badezimmer mit Dusche/WC.

Lage Direkt beim Eingang zum Terra Nova Nationalpark am Meer. Charakter Beliebtes Mittelklassehotel und ist besonders unter Golfern ein Klassiker. Einrichtung Zur Unterkunft gehören Restaurant, Lounge, Schwimmbad, Sauna, 9und 18-Loch-Golfplatz, Golfladen und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 80 grossen Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Kaffeemaschine, sowie Bügeleisen und Bügelbrett ausgestattet.

Margarita Maris B&B TT

Stanhope Beach Resort TTT

Lage In Richibucto mit Blick auf die Bucht, ca. 15 Autominuten vom Kouchibouguac Nationalpark. Der Park besteht aus Sandbänken, Dünen, Lagunen, Salzwiesen und Wäldern. Charakter Familiär geführtes Bed & Breakfast. Einrichtung Gratis-Parkplätze. Unterkunft Zur Ausstattung des Bed & Breakfast gehören 2 Zimmer mit kleinem Bad und Terrasse. Zusätzliches Gemeinschaftsbad mit Dusche ist ebenfalls vorhanden.

Lage Nur 5 Fahrminuten vom Eingang zum Prince Edward Island Nationalpark. Charakter Das traditionelle Hotel mit wunderschönem Garten verspricht ein paar romantische Tage am Meer. Einrichtung Restaurant mit wunderschönem Ausblick auf den Atlantik und einer guten, von Meeresgerichten geprägten Küche. Schwimmbad und Fahrradverleih. Unterkunft Die 82 Zimmer sind in traditionellem Dekor gehalten und verfügen über allen Komfort.

Rocky Harbour, Gros Morne Nationalpark

Caledonia, Kejimkujik Nationalpark

Richibucto, Kouchibouguac Nationalpark

Rocky Harbour, Gros Morne Nationalpark

Port Blandford, Terra Nova Nationalpark

Stanhope, Prince Edward Island

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Lodges, Resorts, & Hotels, Atlantik

131

Auberge Gisele’s Inn TTTT

Auberge de La Baie TTT

Lage Zentral in Baddeck und nur wenige Schritte vom Bras d’Or Lake. Am NordostEnde von Nova Scotia auf der Cap-BretonInsel. Charakter Stilvolles, im europäischen Stil gehaltenes Country Inn. Einrichtung Restaurant mit vielen Köstlichkeiten. Sauna, Whirlpool und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 75 sympathisch eingerichteten Zimmer in traditionellem Dekor sind mit allem üblichen Komfort ausgestattet.

Lage An der Baie des Chaleurs, im Norden New Brunswicks. Die Region liegt in der Nähe zur Grenze von Québec. Charakter Sympathisches Hotel der Mittelklasse mit ungezwungener Atmosphäre. Die Umgebung bietet viele Wege, um ausgedehnte Spaziergänge zu unternehmen. Einrichtung Restaurant und Bar sowie Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 54 Zimmer sind einfach eingerichtet und verfügen über Dusche/ WC, Föhn, TV, Telefon und Klimaanlage.

Heritage Harbour House Inn TTTt

Harbourview Inn TTTT

Baddeck, Nova Scotia

Charlottetown, Prince Edward Island

Caraquet, New Brunswick

Digby, Nova Scotia

Lage Im Zentrum von Charlottetown gelegen. Charakter Herzlich geführtes Inn mit vielen Annehmlichkeiten. Einrichtung Die öffentliche Küche und mehrere Terrassen laden zum Verweilen ein. Unterkunft Alle 22 lieblich eingerichtete Zimmer sind mit dem üblichen Komfort ausgestattet.

Lage Ruhige Lage in Smith’s Cove nahe Digby mit schöner Aussicht auf das Annapolis-Becken. Charakter Charmantes Inn von 1899 inmitten wunderschöner Blumengärten. Grosse Gastfreundschaft und ein idealer Ausgangspunkt für Walbeobachtungen. Einrichtung Frühstücksraum, Bar, Lounge, Schwimmbad, Tennisplatz und Veranda. Unterkunft 12 charmante und individuell eingerichtete Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Kaffeemaschine und Klimaanlage.

Seawind Landing Country Inn TTT

Leaside Manor Suites & Apartments TTTT

Lage Ca. 325 Kilometer nördlich von Halifax. Charakter Früher war dieses eher kleine, im 2010 ausführlich renovierte Hotel mit einzigartiger Aussicht ein Schiffshaus. Einrichtung Grosser Aufenthaltsraum, Restaurant mit Meersicht, Motorboote, Kanus und Mountainbikes zur Vermietung, diverse Wanderwege unmittelbar beim Hotel. Unterkunft Die 14 Meersicht-Zimmer sind mit Dusche/WC, TV, Telefon, Föhn, Bügeleisen und z.T. mit Balkon ausgestattet.

Lage Ca. 20 Fahrminuten vom malerischen Hafen, der George Street, von kulinarisch hervorragenden Restaurants und exquisiten Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Charakter Dieses historische Haus aus den 1920er-Jahren wurde erst kürzlich geschmackvoll restauriert. Einrichtung Gebührenpflichtige Parkplätze. Unterkunft Jedes der 11 Zimmer und Suiten ist einzigartig und mit Dusche/WC, TV, Föhn, Bügeleisen und kleinem Kühlschrank ausgestattet.

Delta Sydney TTTt

Train Station Inn TTT

Lage Im Herzen von Sydney gelegen, viele Restaurants befinden sich in der Nähe. Charakter Gutes Mittelklassehotel mit freundlichem Service und ungezwungener Atmosphäre. Einrichtung Restaurants, Lounge, Hallenbad, Fitnesscenter, Sauna und Whirlpool. Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 152 Zimmer mit Sicht auf den Hafen sind mit Dusche/WC, TV, Telefon, Föhn, Kaffeemaschine und Bügeleisen ausgestattet.

Lage Im lebhaften Städtchen Tatamagouche, in unmittelbarer Nähe zu Museen und Geschäften. Charakter Ein Inn in einem ehemaligen Bahnhof und in Eisenbahnwagen mit sehr persönlicher Führung. Ein Erlebnis nicht nur für Eisenbahnliebhaber. Einrichtung Restaurant im Bahnwagen, Lounge mit TV, Café und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 4 Zimmer im Bahnhof sowie 4 Mini-Suiten in privaten Eisenbahnwagen (Cabooses) mit kolonialem Dekor.

Charlos Cove, Nova Scotia

Sydney, Nova Scotia

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Kanada

St. John’s, Newfoundland

Tatamagouche, Nova Scotia


132

Reiseinformationen

Alaska, Yukon

Alaska Vielfältig und konkurrenzlos in seinen Weiten und Unberührtheiten zeigt sich Alaska. Gletscher kalben ins eiskalte Wasser der Fjorde, die höchsten Berge des Kontinents türmen sich hier auf, donnernde Wasserfälle zeugen von der Kra ungezähmter Flüsse und einsame Seen spiegeln das Blau des Himmels. Hier findet man eine der wenigen Landschaen der Welt, die der Mensch noch nicht verändert hat. Sie ist die Heimat einer vielfältigen und artenreichen Tierwelt. Machen Sie eine Reise zum Ende der bewohnten Welt.


Reiseinformationen Alaska, Yukon

133

Wainwright Barrow

Point Hope

Prudhoe Bay

ALA S KA

Deadhorse

Inuvik Chena Hot Springs Fairbanks Healy Fort McPherson Delta J. Eagle Plains Paxson Glenallen Tok Dawson City Anchorage Whittier Keno Homer Valdez McCarthy Seward Beaver Creek Kodiak Cordova Carmacks Haines Jct. Fort Whitehorse Simpson Skagway Atlin Haines Watson Lake Juneau Kantishna

Dutch Harbour Cold Bay Chignik

Sitka

Telegraph Creek Fort Nelson

Ketchikan

Dawson Prince Rupert Creek

Alaska in Kürze

Küche

Nordlicht

Beste Reisezeit

Geografie 1 717 854 km² Hauptstadt Juneau Bevölkerung Ca. 700 000 Landessprachen Englisch sowie zahlreiche Sprachen und Dialekte der Ureinwohner Währung US-Dollar Religion Mehrheitlich Katholiken Zeitverschiebung Europäischer Winter: –9 Stunden, europäischer Sommer: –10 Stunden Klima Im Innern Alaskas herrscht ein kontinentales, im Norden ein subpolares Klima. Die Winter sind hier lang, dunkel und sehr kalt. Im kurzen Sommer kann es dann aber recht warm werden.

Man speist international mit europäischem (englischem oder französischem) Einschlag: Schnitzel, Steak, Salat. In den Küstengebieten ist ein Menü, das aus Kabeljauleber, einer Muschelpastete und Hummer besteht, nicht aussergewöhnlich. An den Binnengewässern isst man Forellen, Lachse und Barsche. Eine weitere Spezialität ist mit Reis und Orangen gefüllter Hecht.

Die Aurora Borealis ist ein Naturphänomen, das am arktischen Himmel in klaren, kalten und dunklen Nächten von Oktober bis März zu sehen ist.

Die beste Reisezeit für Alaska ist Juni bis September. Einzigartige Herbstlandschaften bewundern Sie ab September. Ferienhochsaison und Moskitozeit sind im Juli und August. Regenfälle, vor allem an der Küste, und Kälteeinbrüche sind jederzeit möglich. Zu Winterbeginn, ab Oktober, ist es nasskalt. Januar bis März ist geeignet für Skifahren und Skitouren in der Wildnis.

Natur und Infrastruktur Alaska besteht zu 99% aus unerschlossener Wildnis. Die Infrastruktur hat sich verbessert und Unterkünfte mit hohem Standard sind vorhanden. Dies gilt besonders in den Regionen zwischen Anchorage und Fairbanks, auf der Kenai-Halbinsel und in Südwest-Alaska.

Tiere Die Tierwelt in Alaska ist einzigartig. Wildtieren begegnen Sie hier überall: Elche, Karibus, Dallschafe, Biber, Wölfe, zahlreiche Vogelarten und Bären. Wenn Sie eine Schifffahrt unternehmen, können Sie auch eine Fülle von Meeresbewohnern wie Pelzrobben, Seeotter, Belugawale, Orcas und Delfine beobachten.

J F M A T –7 –3 1 6 L 6 10 13 16 T –17 –13 –4 5 Fairbanks L 6 8 12 14 T –24 –22 –18 –15 Prudhoe Bay L 4 8 12 16 T = Tagestemperatur in °C ; L = Tageslänge in Stunden

Klimatabelle Anchorage

M 12 17 15 18 –4 22

J 17 19 21 20 4 24

J 18 18 25 19 7 24

A 18 16 15 17 5 20

S 14 14 12 14 1 14

O N D 6 –1 –7 11 9 7 0 –13 –17 10 7 5 –7 –15 –18 10 4 0


134

Reiseinformationen

Alaska, Yukon

Dawson City, Yukon

Emerald Lake, Yukon

Mount Harrison Smith, NWT

Yukon Territory, NWT Im kanadischen Yukon Territory und den NWT, Northwest Territories, erleben Sie menschenleere Landschaen, endlose Wälder, majestätische Berge und türkisblaue Seen. Das Gebiet des Yukon Territory und der Northwest Territories ist bis heute das geblieben, was es immer war: Eine riesige Wildnis in der, der Mensch nur eine Nebenrolle spielt. Yukon und NWT in Kürze

Geografie Yukon 482 443 km² NWT 1 346 106 km² Hauptstadt Yukon Whitehorse NWT Yellowknife Bevölkerung Yukon Ca. 30 000 NWT Ca. 42 000 Landessprachen Englisch sowie zahlreiche Sprachen und Dialekte der Ureinwohner Währung Kanadischer Dollar Zeitverschiebung Europäischer Winter: –8 Stunden, europäischer Sommer: –9 Stunden Klima Das Klima ist subarktisch. Im Norden ist es arktisch mit sehr kalten und langen Wintern und kurzen Sommern. Beide Territorien weisen recht geringe Niederschlagsmengen auf. Diese wiederum fallen etwa zur Hälfte in Form von Schnee.

Tiere Auf diesem Flecken Erde hat sich ein natürliches Nebeneinander zwischen Mensch und Tier erhalten, das auf gegenseitigem Respekt beruht und Begegnungen zu einem tief empfundenen, alle Sinne ergreifenden Erlebnis werden lässt.

Nordlicht Das Nordlicht, Aurora Borealis, ist ein Naturphänomen, das am arktischen Himmel in klaren, kalten und dunklen Nächten

Klimatabelle

zu sehen ist. Das faszinierende Farbenspiel kann von Oktober bis März beobachtet werden, wobei die Chancen dazu im Oktober, Februar und März am grössten sind.

Beste Reisezeit Die beste Reisezeit ist von Mitte Mai bis Mitte September. Bedingt durch die geografische Vielfältigkeit sind starke Temperaturunterschiede gegeben.

J F M A T –15 -8 0 6 L 5 7 11 16 T –22 –16 –3 7 Dawson City, Yukon L 5 8 12 15 T –22 –18 –11 0 Yellowknife, NWT L 4 7 10 15 T = Tagestemperatur in °C ; L = Tageslänge in Stunden Whitehorse, Yukon

M 13 17 15 19 10 19

J 19 19 22 21 18 21

J 21 18 23 20 21 20

A 18 16 20 17 18 17

S O N D 12 4 –4 –10 13 10 6 4 13 0 –13 –20 13 10 7 4 10 1 –10 –18 12 10 6 4


Flüge

Alaska, Yukon

135

Die schnellste Verbindung nach Whitehorse, Anchorage und Fairbanks Haben Sie Lust auf unberührte Natur, Bären und Elche? Mit der deutschen Fluggesellschaft Condor können Sie ab Frankfurt in 9,5 Stunden direkt nach Whitehorse im Yukon und Anchorage in Alaska fliegen. Fairbanks ist mit Zwischenlandung in Anchorage in 10,75 Stunden erreichbar. Anschlussflüge ab Zürich mit Lufthansa. Flugzeug für Sie im Einsatz Boeing 767300ER. Freigepäcklimite 1 x 23 kg in Economy & Premium-Economy-Class und 6 kg Handgepäck. 2 x 32 kg in Comfort-Class und 6 kg Handgepäck. Sprache Bordpersonal Deutsch und Englisch.  

Premium-Economy-Class Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

INFORMATION Gut zu wissen Anschlussflüge ab Zürich, Basel und Genf buchbar.

Mahlzeiten Pro Strecke werden ein Snack und eine warme Mahlzeit serviert. Getränke In der Economy-Class sind alle Softgetränke, Kaffee und Tee gratis. 1 Gratis-Cocktail, weitere alkoholische Getränke gegen Gebühr. In der PremiumEconomy-Class sind alkoholische Getränke während den Mahlzeiten kostenfrei, in der Comfort-Class sind alle alkoholischen Getränke gratis.

Comfort-Class


136

Züge

Alaska, Yukon

Alaska Railroad Eine Zugsfahrt durch Alaska ist ein unvergessliches Erlebnis. Geniessen Sie die Fahrt durch atemberaubende und abwechslungsreiche Landschaen quer durchs Land, z.T. mitten durch die Wildnis abseits von Strassen. Unterwegs haben Sie gute Chancen Elche und Bären anzutreffen. Fairbanks

Healy

ALASKA

Denali NP Talkeetna Denali Star Anchorage Coastal Classic Seward

Reisedauer 1 Tag Bahnfahrten zwischen Seward, Whittier und Fairbanks Tägliche Abfahrten

Denali Star Zwei Züge, welche zwischen Fairbanks und Anchorage verkehren, mit Stopp in Talkeetna und Denali. Eine ideale Art, den Denali-Nationalpark zu besuchen. Coastal Classic So wird die Strecke zwischen Anchorage und Seward bezeichnet, mit Stopp in Girdwood. Eine Fahrt entlang dem spektakulären Turnagain Arm und durch traumhafte Bergkulissen vorbei an Gletschern. Der Zug fährt ab Girdwood abseits der Strasse quer durch die Wildnis. In Seward haben Sie direkten Anschluss an

Girdwood Glacier Discovery Portage Whittier

die Bootstouren in den Kenai-Fjords-Nationalpark. Glacier Discovery Der Zug fährt von Anchorage nach Whittier, wo die Fähren nach Valdez abfahren. Stopps in Girdwood und Portage. Die Route führt entlang dem Cook Inlet.

Panoramafenstern. In der Mitte wird oft ein Barwagen mitgeführt, in welchem leichte Mahlzeiten und Snacks serviert werden. Alle Wagen sind Nichtraucherwagen. Gold Star Service Diese Wagen sind doppelstöckig. In der oberen Etage sitzen Sie auf Sitzen mit verstellbarer Rückenlehne inmitten einer grossen Panoramafensterfront. Im hinteren Teil steht eine Aussenplattform zum Photografieren zur Verfügung. Ein Zugbegleiter macht Sie auf die Tierwelt aufmerksam und steht für Fragen zur Verfügung. Tee, Kaffee und nicht alkoholische Getränke werden am Platz kostenlos serviert. In der unteren Etage steht ein Restaurantwagen zur Verfügung (nicht im Preis inbegriffen). Dieser Service wird nur auf den Strecken Denali Star und Coastal Classic angeboten. Nichtraucherwagen.

Coach Class Service Diese Klasse ist in allen Zügen vorhanden. Sie fahren auf bequemen Sitzen mit verstellbarer Rückenlehne in Wagen mit grossen

Zug-Rundreise Alaska Steigen Sie ein, lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie eine entspannte Fahrt durch abwechslungsreiche und atemberaubende Landschaen. Eine ideale Reiseart für Reisende, die nicht selber mit dem Auto oder Camper fahren, aber trotzdem viel sehen möchten. Eine ideale Kombination mit einer Kreuzfahrt.

Fairbanks ALASKA

Denali Nat’l Park Talkeetna Anchorage Seward YUKON

Reisedauer 7 Tage/6 Nächte ab Seward bis Fairbanks Tägliche Abfahrten

Highlights − Spektakuläre Bahnfahrten − Kenai-Fjords-Nationalpark − Denali-Nationalpark

Reiseprogramm nach Tagen 1: Seward Ankunft in Seward und Shuttlebustransfer zum Hotel. 2: Seward–Anchorage (Bahnfahrt 4 Std. 15 Min.) Mittags startet die Bootstour in den Kenai-Fjords-Nationalpark. Eine einmalige Gelegenheit, Wale, Seelöwen, Seeotter und Papageientaucher aus der Nähe zu beobachten. Gleich im Anschluss fährt der CoastalClassic-Zug der Alaska Railroad nach Anchorage. Die Fahrt führt über den Moose-Pass zum Turnagain Arm, ab wo sich der Zug am

5: Denali NP Frühmorgens werden Sie im Hotel abgeholt und können den DenaliNationalpark auf der 8-stündigen Tundra Wilderness Bustour in vollen Zügen geniessen. Bei gutem Wetter kann man den 6194 Meter hohen Mount McKinley sehen. Der Park ist die Heimat vieler Bären, Elche, Karibus, Füchse und Dallschafe. 6: Denali-Nationalpark–Fairbanks (Bahnfahrt 4 Std.) Am Nachmittag geht die Bahnfahrt weiter bis Fairbanks.

Ufer entlang bis Anchorage schlängelt. 2 Übernachtungen in Anchorage.

7: Fairbanks Erkundung von Fairbanks, individuelle Weiterreise.

3: Anchorage Erkunden Sie die Stadt mit den schönen Museen, Parks und guten Einkaufsmöglichkeiten auf eigene Faust.

INFORMATION

4: Anchorage–Denali-Nationalpark (Bahnfahrt 7.5 Std.) Am Morgen fahren Sie mit dem Denali Star los und erreichen am späteren Nachmittag den Denali-Nationalpark. 2 Übernachtungen in der Nähe vom Parkeingang.

Inbegriffen − 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels − Bahnfahrt Seward-Fairbanks in Coach Class − 6-stündige Bootstour im Kenai-FjordsNationalpark − 8-stündige Bustour im Denali-Nationalpark − Reisedokumentation

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Züge, Fähren, Inlandflüge

Alaska, Yukon

137

Alaska Marine Highway An Bord einer Fähre der Alaska Marine Highway entdecken Sie Alaska auf eine besonders eindrucksvolle Art. Je nach Strecke und Tageszeit können Sie Wale, Seeotter, Seelöwen, Adler, Gletscher oder Eisschollen beobachten und die einzigartige Schönheit der Küstenlandscha Alaskas in Ruhe geniessen. Anchorage Homer Valdez Whittier Cordova Kodiak Haines

Whitehorse Skagway Juneau Ketchikan Prince Rupert

Victoria

Reisedauer 1–38 Stunden, je nach Strecke Diverse Strecken innerhalb Alaskas und nach Kanada Abfahrten je nach Strecke täglich oder mehrmals wöchentlich

Der Marine Highway erstreckt sich ab Bellingham bis Dutch Harbour über mehr als 3500 Meilen durch die Inside-Passage, über den Golf von Alaska und den Prince William Sound bis zu den Aleuten. Inside-Passage Die Fahrt durch die InsidePassage ist spektakulär. Eine Mischung aus unberührter Natur, reicher Tierwelt und Goldrausch-Geschichte. Unterwegs sehen Sie unzählige Inseln und Höhlen sowie den Tongass National Forest, ein grosser Regenwald.

White Pass & Yukon Route Bahnreisen gehören zu den entspannendsten und bequemsten Arten, ein Reiseziel zu erkunden. Die historische White Pass & Yukon Route wurde 1898 während dem Klondike-Goldrausch als Schmalspurbahn gebaut und fährt entlang tiefer Schluchten und eindrücklicher Feld- und Berglandschaften. Die «White Pass Summit Excursion» führt Sie in 3-3.5 Stunden ab/bis Skagway auf 875 Meter Passhöhe und wieder zurück.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Während der Fahrt geniessen Sie atemberaubende Aussichten und durchqueren zwei Tunnel. Das «Yukon Adventure» verbindet Skagway mit Whitehorse und kann gut mit einer Kreuzfahrt kombiniert werden. Der Zug startet in Skagway in Alaska und führt bis Carcross im Yukon oder umgekehrt. Die Strecke Carcross-WhitehorseCarcross wird mit dem Bus zurückgelegt. Diese Tour dauert 6-8 Stunden und beinhaltet einen Stopp am Lake Bennett.

Vancouver Bellingham

Golf von Alaska Von Juni bis September verkehren Fähren von Prince Rupert, Ketchikan und Juneau bis Whittier, mit Stopp in Yakutat. Diese Route verbindet die Inside-Passage mit der Kenai-Fjord-Halbinsel.

beischwimmen und können die Ruhe der Fjorde geniessen. Kodiak Island lockt mit Braunbärenbeobachtungen. Die Aleuten Abgelegen, wunderschön und mysteriös ist die beste Beschreibung von Alaskas Südwesten. Die Inseln der Aleutenkette haben ihren eigenen Charakter und Charme. Diese Region ist die Heimat vieler Wildtiere wie Walrösser, Seelöwen, Seehunden und unzähliger Vogelarten. Reservierung Wir weisen Sie darauf hin, dass die Fähren im Sommer sehr gut gebucht sind – eine frühzeitige Buchung ist erforderlich, insbesondere dann, wenn Sie mit einem Fahrzeug reisen oder eine Kabine buchen möchten. Für alle Fähren werden die Passangaben der Reisenden bei Buchung benötigt.

Prince William Sound bis Kodiak Island Diese Fähren verbinden den Prince William Sound mit der Kenai-Halbinsel, dem Cook Inlet und Kodiak Island. Unterwegs sehen Sie eine vielfältige Tierwelt, eine beeindruckende Gletscherwelt, Eisschollen vor-

Inlandflüge Viele Orte in Alaska und dem Yukon sind auf dem Landweg nur schwer erreichbar oder sogar nur per Flugzeug. Lassen Sie sich in kleine und abgelegene Orte bequem mit Alaska Airlines oder Air North fliegen. Alaska Airlines fliegt Sie u.a. nach Juneau, Dutch Harbour, Barrow, Cordova, Fairbanks, Gustavus in der Glacier Bay, Ketchikan, Kodiak Island, Nome, Wrangell oder Prudhoe Bay. Die Fluggesellschaft verbindet den hohen Norden auch mit den südlichen Grossstädten Los Angeles, San Francisco oder Portland und mit Hawaii.

Air North verbindet den Yukon mit Alaska und dem südlichen Kanada. Sie fliegt ab Whitehorse nach Inuvik, Old Crow, Dawson City, Fairbanks, Edmonton, Calgary und Vancouver.


138

Mietwagen-und Bus-Rundreisen

Alaska, Yukon

Mietwagen- und Bus-Rundreisen Reisen per Mietauto ist die beste Möglichkeit, die Regionen Alaska, Yukon und die Northwest Territories zu entdecken. Wir kennen die Destinationen, die jeweiligen Höhepunkte und haben auch noch einige Geheimtipps für Sie. Lassen Sie sich von uns beraten! Zusätzlich bieten wir attraktive und einzigartige geführte Bus-Rundreisen in kleinen Gruppen an. Wählen Sie nach Ihrem Geschmack.

Mietwagen-Rundreisen Auf den folgenden Seiten finden Sie unser Angebot an ausgewählten MietwagenRundreisen. Besonders für Alaska und den Yukon hat sich diese Reiseart bewährt. Sie sind individuell unterwegs, brauchen jedoch nicht ständig nach einer Übernachtungsmöglichkeit zu suchen, denn die touristische Infrastruktur ist beschränkt und speziell in der Hochsaison entstehen Engpässe. Unsere Mietwagen-Rundreisen schliessen zusätzlich bereits viele Aktivitäten ein wie beispielsweise Ausflüge in Nationalparks, die in keinem Reiseprogramm fehlen dürfen. Mietwagen-Rundreisen sind vor allem für reiseerfahrene Personen geeignet und erfordern Grundkenntnisse der englischen Sprache.

Flexibles Reisen Alle Mietwagen-Rundreisen können wir individuell Ihren Wünschen anpassen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt, wo immer Sie es wünschen, zu verlängern, einen Hotelwechsel vorzunehmen, verschiedene Unterkunftsklassen zu kombinieren oder zusätzliche Aktivitäten und Ausflüge einzubauen. Beachten Sie jedoch, dass durch eine Veränderung des Originalprogramms der Pauschalpreis höher ausfallen kann. Bei Änderung oder Annullierung während der Reise entfällt der Anspruch auf eine Rückerstattung nicht beanspruchter Leistungen. UNIQUE Mit diesem Signet kennzeichnen wir Rundoder Erlebnisreisen, welche wir als Quintessenz unserer langjährigen Reiseerfahrung speziell für Sie zusammengestellt haben. Während diesen Reisen entdecken Sie tou-

ristisch wenig bekannte Orte und Routen oder übernachten in authentischen, charmanten und landestypischen Unterkünften. Diese Nähe zu den Traditionen und Besonderheiten Ihres Reiselandes machen unsere Reisen in vieler Hinsicht «unique». Bus-Rundreisen in Kleingruppen Lehnen Sie zurück und geniessen Sie Ihre Rundreise im Bus. Kein Kartenlesen, kein Verfahren und kein ständiges Suchen nach Übernachtungsmöglichkeiten. Unsere BusRundreisen werden meist in Kleingruppen von 10–20 Personen durchgeführt und von der deutschsprachigen Reiseleitung erfahren Sie viel Wissenswertes über Geschichte und Kultur dieses faszinierenden Erdteils.


Mietwagen-und Bus-Rundreisen

ALASKA

ALASKA Denali Fairbanks Nationalpark

Anchorage Palmer

Denali N.P.

Dawson City

Tok

Seward

YUKON

Haines Jct Haines

Fairbanks

Anchorage Whittier Seward

Denali N.P. Dawson City

Tok Valdez

Whitehorse

McCarthy

YUKON

Haines Jct.

Whitehorse

Palmer Anchorage Seward Valdez

ALASKA Fairbanks

Fairbanks

Inuvik Eagle Plains Mayo

McCarthy

YUKON

Haines Jct.

Whitehorse

ALASKA Denali Nat’l Park

Paxson

Anchorage McCarthy/ Kenai Kennicott Homer Valdez Seward YUKON

Skagway Haines

Alaska-Yukon Explorer 15 Tage/14 Nächte ab/bis Anchorage oder ab/bis Whitehorse Seite 140

Skagway

Alaska und Yukon – Natur pur

A Taste of Alaska and Yukon

Great Alaska

22 Tage/21 Nächte

15 Tage/14 Nächte

15 Tage/14 Nächte

ab/bis Anchorage oder ab/bis Whitehorse Seiten 142–143

ab/bis Anchorage Seiten 144–145

ab Anchorage bis Whitehorse oder umgekehrt Seite 141

Yellowknife

ALASKA Fairbanks ALASKA

Denali Nat’l Park

139

Tuktoyaktuk

Dawson City Paxson Tok

Alaska, Yukon

Nahanni N.W.T. Nationalpark Fort Simpson

Dawson City

Anchorage Tok

Mayo YUKON

Paxson

N.W.T.

Frances Lake Whitehorse Watson Haines Junction Lake

Anchorage Valdez Seward

YUKON

Atlin Haines Skagway

YUKON Fort Nelson BRITISH COLUMBIA Fort St. John Grand Prairie

BRITISH COLUMBIA

Whitehorse Skagway

Great Slave Lake Hay River Fort Smith High Level Wood Buffalo Nationalpark Peace River ALBERTA Edmonton

Smithers Prince Rupert

Prince George BRITISH COLUMBIA

ALBERTA

Jasper

Vancouver

Kelowna Banff

Classic Alaska

Great Yukon

Northwest Territories Explorer

Inside Passage & Western Highlights

8 Tage/7 Nächte

15 Tage/14 Nächte

16 Tage/15 Nächte

13 Tage/12 Nächte

ab/bis Anchorage Seite 146

ab/bis Whitehorse Seite 147

ab/bis Edmonton Seite 148

ab Whitehorse bis Vancouver Seite 149

ALASKA

Denali N.P. Anchorage Kenai Fjords Seward

Paxson

ALASKA

Dawson City

Tok Carmacks

Inuvik Eagle Plains

YUKON Whitehorse

Denali Nationalpark Anchorage

Frances Lake Watson Lake

Fairbanks

Tok

Dawson City YUKON Whitehorse

Skagway

Alyeska – das grosse Land

Höhepunkte des Nordens

17 Tage/16 Nächte

9 Tage/8 Nächte

ab Whitehorse/bis Anchorage Seite 150

ab Anchorage bis Whitehorse Seite 151


140

Mietwagen-Rundreisen

Alaska, Yukon

Denali Nationalpark

Alaska-Yukon Explorer Diese Reise ist ideal für Erstbesucher, welche Alaska und das Yukon Territory bereisen möchten. In 2 Wochen entdecken Sie die bekanntesten Nationalparks, besuchen historische Goldgräberstädte, sehen eindrückliche Gletscherlandschaen und haben die Gelegenheit, zahlreiche Tiere in freier Wildnis zu beobachten.

Reiseprogramm nach Tagen ALASKA Denali Fairbanks Nationalpark

Anchorage Palmer Seward

Dawson City

Tok YUKON

Haines Jct Haines

Whitehorse

Skagway

Reisedauer 15 Tage/14 Nächte ab/bis Anchorage oder ab/bis Whitehorse Tägliche Abfahrten

Highlights − Denali Nationalpark − Kenai Fjords Nationalpark − Top of the World-Highway − Goldgräberstadt Dawson City

1: Anchorage Ankunft in Anchorage und Übernahme Ihres Mietwagens. 2–3: Anchorage–Denali NP (382 km) Fahren Sie via Palmer, dem landwirtschaftlichen Versorgungszentrum Alaskas, zum Denali Nationalpark. Sie unternehmen eine ganztägige Busfahrt auf der einzigen Strasse in den Park. Mit etwas Glück können Sie Bären, Elche, Karibus und Dallschafe in freier Wildnis beobachten. 4: Denali NP–Fairbanks (201 km) Vormittags fahren Sie durch das Nenana-Tal nach Fairbanks. Es bleibt Ihnen genügend Zeit, um die Stadt zu erkunden. 5: Fairbanks–Tok (335 km) Heute fahren Sie auf dem Alaska Highway nach Tok. Kurz vor Delta Junction bietet sich Ihnen ein imposanter Anblick auf die Trans-AlaskaÖlpipeline. 6–7: Tok–Dawson City (300 km) Der Top of the World-Highway gilt als eine der schönsten Strassen des Nordens. Noch immer sind Spuren vergangener Goldgräberzeiten gut sichtbar. Am nördlichsten Grenzübergang Alaskas überqueren Sie die Grenze nach Kanada. Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die historische Goldgräberstadt zu entdecken.

8: Dawson City–Whitehorse (535 km) Auf dem Weg nach Whitehorse sehen Sie die gewaltigen Stromschnellen des Yukon Rivers, die «Five Finger Rapids». 9: Whitehorse–Haines (183 km) In Carcross kreuzen Sie die weltweit kleinste Wüste, bevor Sie über den White Pass nach Skagway gelangen. Je nach Fährenfahrplan übernachten Sie in Haines oder Skagway. 10: Haines–Haines Junction (240 km) Sie verlassen die Pazifikküste und fahren durch das Chilkoot-Tal entlang des Kluane Nationalparks bis nach Haines Junction. 11: Haines Junction–Tok (475 km) Auf dem legendären Alaska Highway gelangen Sie erneut nach Tok. 12: Tok–Palmer (460 km) Bewundern Sie unterwegs den gigantischen MatanuskaGletscher, der sich an seiner Zunge problemlos begehen lässt. 13: Palmer–Seward (270 km) Der Seward Highway schlängelt sich dem Ufer des Turnagain Arms entlang auf die Kenai-Halbinsel.

15: Anchorage Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise oder Rückkehr in die Schweiz.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Mit Mietfahrzeugen von GoNorth sind Fahrten auf nicht asphaltierten Strassen erlaubt. Europäische «Kein-Selbstbehalt»Versicherung: Diese Zusatzversicherung ist nicht inbegriffen, kann aber dazu gebucht werden. Inbegriffen − 14 Übernachtungen in Touristenklassehotels (Kat. Standard) bzw. Mittelklassehotels (Kat. Deluxe), teilweise mit Frühstück − 14 Tage Mietwagen Go North, Kat. SUV 4x4, inkl. CDW, unlim. Meilen, Taxen − Denali-Bustour bis Eielson − Fährpassage Skagway–Haines für Reiseteilnehmer und Mietwagen (Passangaben notwendig) − Ausführliche Reisedokumentation

14: Seward–Anchorage (204 km) Sehr empfehlenswert ist die 6-stündige Bootstour in den Kenai Fjords Nationalpark mit einer sehr reichen Tierwelt und kalbenden Gletschern (fakultativ), bevor Sie nach Anchorage zurückkehren. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen

Alaska, Yukon

141

Bergsee am Klondike Highway, Yukon

Alaska und Yukon – Natur pur Entdecken Sie die einmalige Natur in Alaska und Yukon. Eine abwechslungsreiche Reise mit einer Bootstour im Kenai-Fjords-Nationalpark, dem Besuch des beeindruckenden Wrangell-St. Elias-Nationalparks und der Fahrt über den legendären Top of the World-Highway.

Reiseprogramm nach Tagen ALASKA

Denali N.P. Anchorage Whittier Seward

Fairbanks Tok

Dawson City

Valdez McCarthy

YUKON

Haines Jct.

Whitehorse

Haines

Skagway

Reisedauer 15 Tage/14 Nächte ab Anchorage bis Whitehorse oder umgekehrt Tägliche Abfahrten (Einschränkungen wegen Fährenfahrplan möglich)

Highlights − 6-stündige Kenai-Fjords-Bootstour − Traumhafte Fährpassagen − Wrangell-St. Elias-Nationalpark − Top of the World-Highway − Goldgräberstadt Dawson City

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

1: Anchorage Ankunft in Anchorage und Übernahme des Mietwagens. Erkunden Sie Anchorage mit den Museen und guten Einkaufsmöglichkeiten. 2: Anchorage–Seward (200 km) Fahrt auf dem wunderschönen Seward Highway entlang dem Ufer des Turnagain Arm und durch die faszinierende Bergwelt des Chugach National Forest bis Seward. 3: Seward 6-stündige Bootstour in den Kenai-Fjords-Nationalpark. Fast immer werden Wale, Seehunde, Seelöwen, Seeotter, Tümmler und Papageientaucher gesichtet. 4: Seward–Whittier–Valdez (140 km) Sie folgen dem Seward Highway zurück bis Whittier, welches nur via Tunnel erreichbar ist. Die Fähre bringt Sie entlang einmaliger Fjordlandschaften nach Valdez. 5: Valdez–McCarthy (290 km) Auf dem Weg von Valdez nach Chitina empfehlen wir einen Stopp beim Worthington-Gletscher. Im Dorf Chitina endet die Teerstrasse und da beginnt die 96 Kilometer lange Panorama-Naturstrasse McCarthy Road, die zur Brücke von McCarthy führt. Unterwegs haben Sie gute Chancen, Elche, Bären oder Luchse zu sehen. Vor der Brücke lassen Sie Ihr Fahrzeug stehen, überqueren diese und gelangen mit dem Shuttelbus ins 500 Meter entfernte Dorf McCarthy im Wrangell-St. Elias-Nationalpark.

6: Wrangell–St. Elias–Nationalpark Wir empfehlen einen Besuch der ehemaligen Kupfermine in Kennicott und einen Rundflug über die einmalige Gletscherlandschaft des Parks. 7: McCarthy–Tok (415 km) Der Richardson Highway führt Sie entlang schöner Bergkulissen nach Tok. 8: Tok–Dawson City (295 km) Ein weiterer Höhepunkt – die Fahrt über den Top of the World Highway zur Goldgräberstadt Dawson City. 9: Dawson City Ganzer Tag zur freien Verfügung zur Erkundung dieser nostalgischen und geschichtsträchtigen Stadt mit dem Casino und legendären Saloon. 10: Dawson City–Whitehorse (530 km) Fahrt auf dem Klondike Highway nach Whitehorse. 11: Whitehorse–Skagway/Haines (175 km) Über den White Pass und vorbei an der kleinsten Wüste der Welt bei Carcross gelangen Sie nach Skagway. Übernachtung in Skagway oder Haines, je nach Fährenfahrplan. 12: Skagway/Haines–Haines Junction (240 km) Durch das Chilkat-Tal und entlang dem Kluane-Nationalpark erreichen Sie Haines Junction.

13: Kluane-Nationalpark Geniessen Sie einen Tag im Kluane-Nationalpark mit einer Wanderung. 14: Haines Junction–Whitehorse (155 km) Auf dem Alaska Highway führt die Reise zurück nach Whitehorse. 15: Whitehorse Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Gut zu wissen Die Reise kann auch von Whitehorse nach Anchorage gebucht und beliebig verlängert werden. Bei Buchung werden die Passangaben für die Fähren benötigt. Inbegriffen − 14 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels, z.T. inkl. Frühstück − Go North 4x4-SUV-Fahrzeug mit unlimitierten Meilen, CDW-Versicherung und Taxen − Kenai-Fjords-Bootstour (6 Std.) − Fähren Whittier-Valdez/SkagwayHaines − Reisedokumentation


142

Mietwagen-Rundreisen

Alaska, Yukon

A Taste of Alaska and Yukon Diese Reise mit Abenteuer-Charakter richtet sich an alle, die das unverfälschte Alaska und Yukon entdecken möchten. Dabei reisen Sie omals auf Strassen abseits gängiger Touristenpfade. Speziell in abgelegeneren Orten übernachten Sie in typischen Unterkünen, die o einfach sind, aber mit viel Charme das ursprüngliche Alaska und Yukon verkörpern.

Reiseprogramm nach Tagen

Denali N.P. Palmer Anchorage Seward Valdez

ALASKA Fairbanks

Tuktoyaktuk

Dawson City

Paxson

Tok

Inuvik Eagle Plains Mayo

McCarthy

YUKON

Haines Jct.

Whitehorse

Reisedauer 22 Tage/21 Nächte ab/bis Anchorage oder ab/bis Whitehorse Tägliche Abfahrten, ausser sonntags ab Whitehorse

Highlights − Hatcher-Pass − Denali-Nationalpark − Goldgräberstadt Dawson City − Dempster Highway nach Inuvik − Wrangell-St. Elias-Nationalpark

1: Anchorage Ankunft in Anchorage und Übernahme des 4x4-Mietwagens. 2: Anchorage–Palmer (220 km) Fahrt nach Palmer, in deren Umgebung Sie übernachten. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Ausflug zum Hatcher-Pass und zur historischen Independence-Goldmine. Die Zufahrtsstrasse zum Pass ist teils eine Schotterstrasse durch dichten AlaskaBusch und über einsame Tundra. 3: Palmer–Denali NP (330 km) Auf einer gut ausgebauten Strasse fahren Sie nordwärts zum Denali-Nationalpark. Zwei Übernachtungen in der Nähe des Parkeingangs. Unterwegs empfehlen wir einen Abstecher ins hübsche Dorf Talkeetna, wo auch Gletscher flüge zum Mount McKinley angeboten werden (fakultativ). 4: Denali-Nationalpark Auf einer 8-stündigen Bustour entlang der einzigen Strasse, die in den Denali-Nationalpark führt, sehen Sie mit etwas Glück Bären, Wölfe, Elche, Karibus und Füchse.

5: Denali NP–Paxson (260 km) Die heutige Strecke nach Paxson auf dem Denali Highway gilt als Geheimtipp für Reisende, die ein Stück ursprüngliches Alaska mit beeindruckenden Landschaften und unberührter Wildnis suchen. Auf der über 200 km langen Schotterstrasse ist nur mit wenig Verkehr zu rechnen. 6: Paxson–Dawson City (595 km) Via Tok erreichen Sie den bekannten «Top of the World» Highway, eine Schotterstrasse, auf welcher Sie nach Dawson City gelangen. Auf halber Strecke passieren Sie Chicken – ein Ort wie kein anderer. Im «Chicken Creek Saloon» werden Goldgräber-Legenden erzählt. 7: Dawson City Ganzer Tag zur freien Verfügung, um das nostalgische, geschichtsträchtige Dawson City zu erkunden.

8: Dawson City–Eagle Plains (410 km) Der Dempster Highway gilt als die Naturstrasse Nordamerikas und führt als einzige Strasse hinauf zur Arktis. Auf Ihrer Fahrt durchqueren Sie eine scheinbar unendliche, unberührte Wildnis. 9: Eagle Plains–Inuvik (365 km) Heute überqueren Sie den Polarkreis und erreichen den Inuit-Ort Inuvik in den Northwest Territories. 10: Inuvik Ganzer Tag zur freien Verfügung. Wer Lust hat, kann einen Ausflug nach Tuktoyaktuk, einer kleinen Inuit-Siedlung an der Beaufort Sea, unternehmen (fakultativ) und die Zehenspitzen in den arktischen Ozean tauchen. 11: Inuvik–Eagle Plains (365 km) Rückfahrt südwärts auf dem Dempster Highway. Nach den Fährenüberquerungen über den Mackenzie und Peel River erreichen Sie erneut Eagle Plains.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen

Dawson City

12: Eagle Plains–Dawson City (410 km) Die Strasse führt Sie nach Dawson City zurück. Empfehlenswert ist ein Besuch im bekannten «Diamond Tooth Gertie’s», einem Spielcasino mit Bar im Stil vom Ende des 19. Jahrhunderts. 13: Dawson City–Mayo (230 km) Auf dem Silver Trail erreichen Sie Mayo und Keno City, einst die silberreichsten Orte Kanadas. 14: Mayo–Whitehorse (405 km) Als Höhepunkt gilt die Fahrt auf den 1900 Meter hohen Keno Mountain, den Silberberg. Die Strasse windet sich vorbei an verlassenen Stollenlöchern auf den Gipfel. Weiterfahrt nach Whitehorse. 15: Whitehorse–Haines Junction (155 km) Fahrt nach Haines Junction, das am Fusse der massiven St.Elias Mountains liegt. 16: Haines Junction–Tok (465 km) Via den Kluane-Nationalpark und auf dem historischen Alaska Highway gelangen Sie zurück in die USA.

Alaska, Yukon

143

Emerald Lake

17: Tok–McCarthy (420 km) Via Glenallen gelangen Sie nach Chitina. Ab hier führt eine 60 Meilen lange Schotterstrasse nach McCarthy im Wrangell-St. Elias-Nationalpark. Unterwegs haben Sie gute Chancen, Bären, Elche, Luchse und andere Wildtiere zu beobachten. Vor der Brücke nach McCarthy parkieren Sie Ihr Fahrzeug und gehen zu Fuss über die Brücke. Ein Shuttlebus fährt ins Dorf und nach Kennicott. 18: Wrangell–St. Elias-Nationalpark Wir empfehlen eine Führung durch die ehemalige Kupferminenstadt Kennicott, heute eine Geisterstadt, und einen Besuch im Saloon in McCarthy. Sehr lohnenswert ist auch ein Rundflug über die einmalige Gletscher welt. 19: McCarthy–Valdez (290 km) Rückfahrt nach Chitina und weiter über den Thompson-Pass nach Valdez am Prince William Sound. 20: Valdez–Seward (140 km) Spektakuläre Fährenpassage durch den Prince William Sound von Valdez nach Whittier. Weiterfahrt auf dem Seward Highway mit traumhaften Bergkulissen nach Seward.

21: Seward–Anchorage (205 km) Morgens empfehlen wir die 6-stündige Bootstour in den Kenai Fjords Park, wo Sie Gletscher kalben sehen und mit etwas Glück Wale beobachten können (fakultativ). Danach ca. 3-stündige Fahrt zurück nach Anchorage, wo Sie den Mietwagen abgeben. 22: Anchorage Individuelle Fortsetzung Ihrer Reise oder Rückkehr in die Schweiz.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Bei Mietfahrzeugen von Go North sind Fahrten auf nicht asphaltierten Strassen erlaubt. Europäische «Kein Selbstbehalt»Versicherung: Diese Zusatzversicherung ist nicht inbegriffen, kann aber dazu gebucht werden. Gut zu wissen Diese Rundreise kann überall beliebig verlängert werden. Inbegriffen − 21 Übernachtungen in einfachen Touristenklasseunterkünften (Kat. Standard, Dusche/WC z.T. auf der Etage) oder Mittelklassehotels (Kat. Deluxe, einfache Hotels in Eagle Plains und Mayo), teilweise inkl. Frühstück − 20 Tage Mietwagen von Go North, Kat. SUV 4x4, inkl. CDW, unlim. Meilen, Taxen − Denali-Bustour bis Eielson (Kat. Standard), Tundra Wilderness Tour Denali (Kat. Deluxe) − Fährpassage Valdez–Whittier für Reiseteilnehmer und Mietwagen (Passangaben notwendig) − Ausführliche Reisedokumentation


144

Mietwagen-Rundreisen

Alaska, Yukon

Great Alaska Diese abwechslungsreiche Mietwagenrundreise führt Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Alaskas. Während zwei Wochen haben Sie genügend Zeit, in aller Ruhe das Land zu entdecken. An ausgewählten Orten bleiben Sie zwei Nächte; Sie haben die Möglichkeit, vor Ort an Aktivitäten teilzunehmen oder einfach zu entspannen und die Ferien so richtig zu geniessen.

Reiseprogramm nach Tagen Fairbanks ALASKA Denali Nat’l Park

Paxson

Anchorage McCarthy/ Kenai Kennicott Homer Valdez Seward YUKON

Reisedauer 15 Tage/14 Nächte ab/bis Anchorage Tägliche Abfahrten

Highlights − Denali-Nationalpark − Wrangell-St.Elias-Nationalpark − Fährpassage Valdez-Whittier − Kenai-Fjords-Nationalpark

1: Anchorage Ankunft in Anchorage und Übernahme des Mietwagens. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt zu entdecken. 2: Anchorage–Denali NP (382 km) Heute fahren Sie via Palmer, dem landwirtschaftlichen Versorgungszentrum Alaskas, zum Denali-Nationalpark. Übernachtung in der Nähe des Parkeingangs. 3: Denali-Nationalpark Der bekannteste Nationalpark Alaskas kann nur per Bus besucht werden. Sie nehmen heute an einer Busfahrt in den Park teil und beobachten mit etwas Glück Bären, Karibus, Wölfe, Elche und Dallschafe. Wahrzeichen des Parks ist der höchste Berg Nordamerikas, der Mount McKinley mit 6194 Metern Höhe. Übernachtung in der Nähe des Parkeingangs.

4: Denali NP–Fairbanks (260 km) Weiter geht die Reise nach Fairbanks. Sie haben genügend Zeit, Alaskas Universitätsstadt zu besichtigen. Übernachtung im Zentrum von Fairbanks. 5: Fairbanks Ganzer Tag zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, wahlweise an einer Raddampfer-Tour auf dem Chena River teilzunehmen oder Ihr Glück im Goldwaschen in der El Dorado-Goldmine zu versuchen (fakultativ). Ebenso besteht die Möglichkeit, einen Tagesausflug zu den rund 90 km entfernten Chena Hot Springs zu unternehmen. 6: Fairbanks–Paxson (284 km) Auf dem spektakulären Strassenabschnitt nach Delta Junction überqueren Sie die Alaska Range und treffen immer wieder auf die TransAlaska-Pipeline, die über eine Strecke von 1270 km von Prudhoe Bay nach Valdez führt.

7: Paxson–McCarthy (166 km) Über den Richardson und später Edgerton Highway gelangen Sie nach Chitina, wo Sie Ihr Mietauto für die nächsten zwei Tage parkieren. Höhepunkt des Tages ist der Flug mit einem Kleinflugzeug über die Gletscher und Bergmassive der Wrangell Mountains nach McCarthy. Zwei Übernachtungen in McCarthy. 8: Wrangell-St. Elias-Nationalpark Die Gegend eignet sich hervorragend für Wanderungen zu Minen und Gletschern und in der kleinen Ortschaft McCarthy lohnt sich ein Besuch im legendären Saloon und Museum. Auf einer geführten Tour durch die Geisterstadt Kennicott erfahren Sie mehr über die Blütezeit der Kupferförderung (fakultativ). 9: McCarthy–Valdez (190 km) Sie fliegen zurück nach Chitina, von wo aus Sie mit dem Mietauto über den Thompson-Pass nach Valdez gelangen. Unterwegs lohnt sich ein Stopp beim Worthington-Gletscher. Das Hafenstädtchen Valdez entstand im Jahre 1898 während dem Goldrausch.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen

Alaska, Yukon

Kenai Fjords Nationalpark

10: Valdez–Seward (145 km) Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise: die Alaska-MarineFährpassage von Valdez durch den berühmten Prince William Sound nach Whittier. Unterwegs sehen Sie den riesigen Columbia-Gletscher und mit etwas Glück auch Wale, Seeotter und Seelöwen. Von Whittier führt die Strasse durch eine beeindruckende Bergkulisse nach Seward. 11: Seward–Kenai (168 km) Seward ist Ausgangspunkt für den Kenai-Fjords-Nationalpark. Auf einer 6-stündigen Bootstour beobachten Sie Seelöwen, Seehunde, Wale und sehen Gletscher vor Ihren Augen ins Meer kalben. Lohnenswert ist zudem der Besuch des Alaska Sealife Center. Weiterfahrt und Übernachtung in Kenai oder Soldotna. 12: Kenai–Homer (154 km) Heutiges Ziel ist Homer an der Südwestspitze der KenaiHalbinsel. Planen Sie einen Stopp in Ninilchik mit seiner äusserst fotogenen russischorthodoxen Kirche. Kurz vor Homer bietet sich Ihnen ein fantastischer Ausblick auf Homer Spit und die Berge des gegenüberliegenden Kachemak-Bay-State-Parks.

13: Homer Geniessen Sie den heutigen Tag in Homer oder unternehmen Sie mit der «Danny J.» einen Ausflug zum malerisch gelegenen Dorf Halibut Cove, einer Künstlerkolonie auf der anderen Seite der Bucht (fakultativ). Nicht auslassen sollten Sie einen Besuch im «Salty Dawg Saloon». 14: Homer–Anchorage (375 km) Auf der Rückfahrt bietet sich Ihnen eine grandiose Aussicht auf die Gipfel des alaskanischen «Ring of Fire» auf der anderen Seite des Cook Inlet. 15: Anchorage Am Morgen Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise oder Rückkehr in die Schweiz.

INFORMATION Gut zu wissen Diese Rundreise kann unter Berücksichtigung der Fährendaten überall beliebig verlängert und auch in umgekehrter Reihenfolge gebucht werden. Inbegriffen − 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Lodges, teilweise mit Frühstück − Denali-Bustour − Flug Chitina–McCarthy-Chitina − Fährpassage Valdez–Whittier für Reiseteilnehmer und Mietwagen (Passangaben notwendig) − Kenai-Fjords-Nationalpark-Bootstour − Ausführliche Reisedokumentation

145


146

Mietwagen-Rundreisen

Alaska, Yukon

Valdez Hafen

Classic Alaska Auf dieser Rundreise besuchen Sie den Denali und den Kenai Fjords Nationalpark mit seinen kalbenden Gletschern. Per Fähre durchfahren Sie den bekannten Prince William Sound und können unterwegs den riesigen Columbia-Gletscher bestaunen. Die ideale Mietwagen-Rundreise, um in einer Woche die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Alaskas kennen zu lernen.

Reiseprogramm nach Tagen Fairbanks ALASKA

Denali Nat’l Park

Paxson

Anchorage Valdez Seward

YUKON

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte ab/bis Anchorage Tägliche Abfahrten

Highlights − Denali-Nationalpark − Fährenpassage Valdez–Whittier − Kenai-Fjords-Nationalpark

1: Anchorage Ankunft in Anchorage und Übernahme des Mietwagens. Nutzen Sie die freie Zeit, um die Stadt zu erkunden. 2: Anchorage–Denali NP (382 km) Sie fahren via Palmer, dem landwirtschaftlichen Versorgungszentrum Alaskas, zum DenaliNationalpark. Übernachtung in der Nähe des Parkeingangs. 3: Denali NP–Fairbanks (201 km) Heute unternehmen Sie eine Busfahrt in den Denali-Nationalpark mit seiner artenreichen Tierwelt und dem gigantischen Mount McKinley. Mit etwas Glück sehen Sie Elche, Dallschafe, Füchse und Bären. Danach Weiterreise nach Fairbanks, wo Sie gegen Abend eintreffen. 4: Fairbanks–Paxson (284 km) Auf dem spektakulären Strassenabschnitt nach Delta Junction überqueren Sie die Alaska Range und treffen immer wieder auf die TransAlaska-Pipeline, die Erdölleitung, welche von der Prudhoe Bay nach Valdez verläuft.

5: Paxson–Valdez (299 km) Auf Ihrer Fahrt bietet sich Ihnen eine sensationelle Aussicht auf die umliegenden Berge. Wir empfehlen einen Stopp beim Worthington-Gletscher, kurz vor dem Thompson-Pass. Ihr Tagesziel ist Valdez, die Stadt am Prince William Sound. 6: Valdez–Seward (145 km) Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise: die spektakuläre Alaska-Marine-Fährenpassage von Valdez durch den berühmten Prince William Sound und entlang der alaskanischen Küste nach Whittier. Unterwegs sehen Sie den riesigen Columbia-Gletscher und mit etwas Glück auch Wale, Seelöwen, Tümmler und andere Meerestiere. Erkunden Sie am späteren Nachmittag die Stadt Seward auf der KenaiHalbinsel oder beobachten Sie, wie eines der Kreuzfahrtschiffe anlegt.

INFORMATION Gut zu wissen Dieses Programm lässt sich ideal mit einer Kreuzfahrt kombinieren. Je nach Fährenfahrplan kann die Reise auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden. Inbegriffen − 7 Übernachtungen in Mittelklasseunterkünften, teilweise mit Frühstück − Denali-Bustour − Fährpassage Valdez–Whittier für Reiseteilnehmer und Mietwagen (Passangaben notwendig) − Kenai-Fjords-Nationalpark-Bootstour − Ausführliche Reisedokumentation

7: Seward–Anchorage (204 km) Auf einem 6-stündigen Bootsausflug ab Seward erleben Sie eindrückliche Fjordlandschaften mit kalbenden Gletschern und felsigen Inseln, die von zahlreiche Seevögeln, Walen und Seeottern zur Heimat erkoren worden sind. Nach diesen einmaligen Eindrücken geht die Reise zurück bis nach Anchorage. 8: Anchorage Am Morgen Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise oder Rückkehr in die Schweiz.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Mietwagen-Rundreisen

Alaska, Yukon

147

Dempster Highway

Great Yukon Der Yukon ist eine abgeschiedene, ursprüngliche Region im hohen Norden Kanadas. Auf einsamen Naturstrassen und aussergewöhnlich reizvollen Highways fahren Sie durch die traumha schönen Landschaen des Yukon mit einem kurzen Abstecher nach Alaska.

Reiseprogramm nach Tagen

ALASKA

Dawson City

Anchorage Tok

Mayo YUKON

N.W.T. Frances Lake Whitehorse Watson Haines Junction Lake

Atlin Haines Skagway BRITISH COLUMBIA

Reisedauer 15 Tage/14 Nächte ab/bis Whitehorse Tägliche Abfahrten

Highlights − Frances Lake Wilderness Lodge − Goldgräberstadt Dawson City − Dempster Highway

1: Whitehorse Ankunft in Whitehorse und Übernahme des Mietwagens. Whitehorse ist die Hauptstadt des Yukon-Territoriums. Besichtigen Sie den alten Raddampfer SS Klondike im Yukon River, das MacBride Museum oder das Yukon Transportation Museum. 2: Whitehorse–Atlin (222 km) Auf der Fahrt nach Atlin empfehlen wir einen Stopp im pittoresken Carcross, die Heimat des ersten Goldsuchers, welcher den «Klondike Gold Rush» startete. Atlin ist eine der hübschesten Orte des Yukons und liegt am gleichnamigen See. 3: Atlin Mieten Sie ein Boot und paddeln Sie auf dem See, unternehmen Sie eine Wanderung oder besuchen Sie die kleinen Museen. 4: Atlin–Watson Lake (456 km) Auf der Atlin Road werden häufig Bären und Schafe gesehen. Weiter geht es auf dem Alaska Highway entlang breiten Tälern und Hügellandschaften. In Teslin bietet sich ein Besuch im Museum über die lokalen «First Nation People» an, in Watson Lake der Signpost Forest, ein Wald voller Schilder.

5–6: Watson Lake–Frances Lake (166 km) Nahe des Frances Lake Campground parkieren Sie Ihr Fahrzeug und werden mit dem Boot zur Frances Lake Wilderness Lodge gebracht. Geniessen Sie den Tag in der Lodge oder nehmen Sie an einer geführten Wanderung oder Kanutour teil. 7: Frances Lake–Mayo (640 km) Via den Campbell und North Klondike Highway erreichen Sie nach Carmacks die «Five Finger Rapids», die grössten Stromschnellen des Yukon Rivers und ein idealer Picknick-Ort. Weiterfahrt nach Mayo. 8–9: Mayo–Dawson City (230 km) Kurz vor Dawson City sehen Sie die heutigen und ehemaligen Goldminen. Mehr als 100 Jahre nach dem grossen Goldrausch fühlt man sich in dieser Stadt mit den Naturstrassen schnell in die Vergangenheit des Ortes zurückversetzt. Der 9. Tag steht zur freien Verfügung in Dawson City. 10: Dawson City–Tok (296 km) Die Fähre bringt Sie über den Yukon River, bevor Sie auf dem «Top of the World Highway» nach Tok in Alaska fahren. 11–12: Tok–Haines Junction (460 km) Sie fahren auf dem Alaska Highway entlang dem Kluane-Nationalpark und dem Kluane Lake nach Haines Junction. Entdecken Sie am 12. Tag den Nationalpark auf einer Wanderung, Kanutour, beim Reiten oder Fischen.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

13: Haines Junction–Haines (246 km) Freuen Sie sich auf eine wunderschöne und fotogene Etappe von den Kluane-Bergen zu den Wäldern an der Küste. 14: Haines–Whitehorse (193 km) Eine Stunde dauert die Überfahrt nach Skagway mit der Fähre. Besichtigen Sie Skagway, bevor Sie nach Whitehorse zurückfahren. 15: Whitehorse Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Inbegriffen − 12 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels und einer B&BUnterkunft − 2 Übernachtungen in der Frances Lake Wilderness Lodge inkl. Bootstransfer und Aktivitäten − 7 Frühstücke, 2 Mittagessen, 2 Nachtessen − Fährpassage Haines-Skagway für Reiseteilnehmer und Mietwagen − Ausführliche Reisedokumentation


148

Mietwagen-Rundreisen

Alaska, Yukon

Nahanni Nationalpark

Northwest Territories Explorer Hoch im kanadischen Norden befinden sich die noch fast gänzlich unbekannten Northwest Territories. Mit dem Nahanni und dem Wood Buffalo Nationalpark liegen hier Naturschätze besonderer Güte verborgen. Erleben Sie die tosende Kra der höchsten Wasserfälle Nordamerikas und beobachten Sie die grösste noch frei lebende Büffelherde der Welt. Yellowknife

Nahanni N.W.T. Nationalpark Fort Simpson YUKON Fort Nelson BRITISH COLUMBIA Fort St. John Grand Prairie

Great Slave Lake Hay River Fort Smith High Level Wood Buffalo Nationalpark Peace River ALBERTA Edmonton

Reisedauer 16 Tage/15 Nächte ab/bis Edmonton Tägliche Abfahrten

Highlights − Büffel im Wood Buffalo Nationalpark − Virginia Falls im Nahanni Nationalpark

Reiseprogramm nach Tagen 1: Edmonton Ankunft in Edmonton und Übernahme des Mietwagens. 2: Edmonton–Peace River (482 km) Am Morgen bleibt Ihnen Zeit, um Edmonton zu erkunden. Wer will, kann sich im weltgrössten Einkaufszentrum, der West Edmonton Mall, vergnügen. Am Mittag Fahrt nach Peace River. 3: Peace River–High Level (304 km) Bis High Level führt der Highway 35 durch fruchtbares, landwirtschaftlich genutztes Land, bevor er endgültig in die dichten Nadelwälder des Nordens eintaucht. 4: High Level–Hay River (314 km) Nördlich von Indian Cabins passieren Sie die Grenze zwischen Alberta und den Northwest Territories. Planen Sie einen Zwischenhalt im Twin Falls Gorge Territorial Park ein und bewundern Sie die eindrücklichen Wasser fälle. 5–6: Hay River–Fort Smith/Wood Buffalo NP (321 km) Am Morgen haben Sie Zeit, Hay River zu entdecken. Im alten Stadtteil auf Vale Island werden die Lastkähne für die Schiffsfahrt in die Arktis beladen. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Fort Smith, dem Ausgangspunkt für Touren in den Wood Buffalo Nationalpark. Mit fast 45 000 km² ist dieser der zweitgrösste Nationalpark der Welt. Der Park ist die Heimat der grössten frei lebenden Büffelherde, das nördlichste

Sommerrevier der Pelikane sowie das letzte grosse Brutgebiet der vom Aussterben bedrohten Schreikraniche. 7: Fort Smith–Hay River (321 km) Besuchen Sie unterwegs die historische Siedlung Fort Resolution, welche sich am Great Slave Lake befindet. 8–9: Hay River–Yellowknife (495 km) Auf Ihrer Fahrt Richtung Yellowknife empfehlen wir Ihnen ein Picknick am McNallie Creek. Mit etwas Glück begegnen Sie unterwegs wilden Büffeln, welche sich oft in der Nähe des Highways aufhalten. Yellowknife ist heute das grösste Diamanten-Förderzentrum Nordamerikas. Besuchen Sie den historischen Stadtteil, das Pilot’s Monument und das legendäre Wildcat Café. 10–11: Yellowknife–Fort Simpson (628 km) Unterwegs lohnt sich ein Besuch in Rae, einem Dorf der Dogrib-Indianer mit einem interessanten Indianerfriedhof. Fort Simpson ist Ausgangspunkt für Touren in den Nahanni Nationalpark. 12: Fort Simpson–Fort Nelson (477 km) Via Fort Liard, einer der ältesten kontinuierlich bewohnten Siedlungen der N.W.T., erreichen Sie die Provinz British Columbia. 13: Fort Nelson–Fort St. John (409 km) Die Geschichte von Fort St. John begann mit Sir Alexander Mackenzie, der 1793 hier Halt machte. 1942 wurde das Dorf zum süd-

lichen Hauptquartier der Alaska-HighwayErbauer. 14: Fort St. John–Grand Prairie (206 km) Auf dem Weg nach Dawson Creek überqueren Sie eine der letzten originalen Holzbrücken des Alaska Highways. Besuchen Sie das Visitor Center beim Meilenstein «0», wo Sie Informationen über den Bau und die Geschichte dieser Meisterleistung erfahren. 15: Grand Prairie–Edmonton (459 km) Fahrt zurück nach Edmonton, wo Sie gegen Abend eintreffen. 16: Edmonton Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise oder Rückkehr in die Schweiz.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Ausflug mit dem Wasserflugzeug zu den Virginia-Fällen. Gut zu wissen Diese Rundreise kann überall beliebig verlängert werden. Inbegriffen − 15 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels − Ausführliche Reisedokumentation

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Bus-Rundreisen

Alaska, Yukon

149

Lake Louise

Inside Passage & Western Highlights Diese Rundreise führt Sie zu den spektakulärsten Regionen und Nationalparks von Westkanada. Ausgangspunkt ist Whitehorse im Yukon-Territorium. Von hier aus führt die Reise nach Skagway in Alaska und weiter mit der Fähre durch die berühmte Inside-Passage. Weitere Höhepunkte sind die Nationalparks von Jasper und Banff in den Rocky Mountains sowie Vancouver.

Reiseprogramm nach Tagen

Whitehorse

1: Whitehorse Empfang der Reiseteilnehmer am Flughafen Whitehorse. Am Nachmittag folgt eine Stadtrundfahrt durch Whitehorse mit Besichtigung des Schaufelraddampfers SS Klondike.

Skagway

Smithers Prince Rupert

Prince George BRITISH COLUMBIA

ALBERTA Jasper

Vancouver Kelowna

Banff

Reisedauer 13 Tage/12 Nächte ab Whitehorse bis Vancouver Deutsch sprechende Reiseleitung Kleine Gruppen: max. 20 Personen

2: Whitehorse–Skagway Auf dem Weg nach Skagway in Alaska sehen Sie die kleinste Wüste der Welt bei Carcross und den malerischen Emerald Lake. Parallel zur Fahrt auf der Strasse besteht die Möglichkeit, mit dem White Pass & Yukon RouteZug zu fahren (fakultativ). Abends Besuch einer historischen Bar in Skagway. 3: Skagway–Inside Passage Am Vormittag startet das Fährschiff für die Fahrt entlang der Inside Passage. Eine einzigartige Küstenlandschaft entlang Gletschern und malerischen Inseln. Mit etwas Glück sehen Sie Wale, Seelöwen und Papageientaucher. 2 Übernachtungen auf dem Schiff.

Highlights − Inside Passage − Jasper- und Banff-Nationalpark − Vancouver

4: Inside Passage Die Inside Passage schlängelt sich durch enge Meeresstrassen und Fjorde. Wegen fehlendem Strassennetz kann dieses einmalige Naturerlebnis und die grossartige Inselwelt nur per Schiff erkundet werden. 5: Inside Passage–Smithers Frühmorgens Ankunft in Prince Rupert. Sie fahren durch faszinierende Landschaften ins Landesinnere von British Columbia. Unterwegs

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Besuch des Indianerdorfes «Ksan Indian Village» mit Totempfählen und Langhäusern sowie Stopp bei den Moricetown Falls.

Valley mit zahlreichen Weinbergen und Obstplantagen. Tagesziel ist Kelowna am Okanagan-See.

6: Smithers–Prince George Auf dem Yellowhead Highway führt die Strasse durch gewaltige Fluss- und Seenlandschaften mit endlosen Wäldern. Das Tagesziel ist Prince George, die grösste Stadt des riesigen, aber dünn besiedelten Norden British Columbias.

11: Kelowna–Vancouver Vorbei am Fraser River führt die Reise zurück an die Pazifikküste nach Vancouver. Eine Stadtrundfahrt verschaff t Ihnen einen ersten Überblick über die «Perle am Pazifik».

7: Prince George–Jasper-Nationalpark Heute erreichen Sie die Rocky Mountains und besichtigen den Moose Lake. Sie sehen auch den 3950 Meter hohen Mount Robson, der höchste Berg der kanadischen Rockies. Übernachtung in Jasper. 8: Jasper–Banff-Nationalpark Freuen Sie sich auf den beeindruckenden Maligne Canyon und die berühmte Panoramastrasse Icefield Parkway. Letztere führt vorbei an schneebedeckten Bergen und Gletschern zum Columbia Icefield. Fakultative Tour mit speziellen Fahrzeugen auf den AthabascaGletscher. Übernachtung in Banff. 9: Banff-Nationalpark Ganzer Tag im Banff-Nationalpark mit einem Besuch von Lake Louise und seinem türkisblauen See. 10: Banff–Kelowna Durch die enge Schlucht Kicking Horse im Yoho-Nationalpark und über den mächtigen Rogers-Pass, fahren Sie südwärts bis ins Okanagan

12: Vancouver Entdecken Sie Vancouver auf eigene Faust oder nehmen Sie an einem optionalen Tagesausflug teil. 13: Vancouver Organisierter Transfer zum Flughafen Vancouver oder individuelles Anschlussprogramm.

INFORMATION Gut zu wissen Ihr Reisepass muss für Kanada und die USA gültig sein. Inbegriffen − Flughafentransfers − 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels − 2 Übernachtungen in einer Schiffskabine − Fährfahrt Inside Passage − Reise im klimatisierten Maxivan oder Kleinbus − Deutsch sprechende Reiseleitung − Eintrittsgelder Nationalparks − Gebühr für Besuchsvisa USA


150

Bus-Rundreisen

Alaska, Yukon

Kenai Fjord Nationalpark

Alyeska – das grosse Land Folgen Sie dem «Ruf der Wildnis», der magischen Anziehungskra der unberührten Natur, die wahrscheinlich nirgendwo so intensiv spürbar ist wie in Alaska und im Yukon. Diese geführte Kleingruppenreise enthält alle Höhepunkte einer Reise im Norden. Eine Mischung aus Abenteuer abseits der Zivilisation und Komfort in bekannten Orten.

Reiseprogramm nach Tagen ALASKA

Denali N.P. Paxson

Anchorage

Dawson City

Tok Carmacks

Kenai Fjords Seward

Inuvik Eagle Plains

YUKON Whitehorse

Frances Lake Watson Lake

1: Whitehorse Nach Ankunft werden Sie am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel in Whitehorse gebracht. 2: Whitehorse–Skagway–Whitehorse Mit dem Van fahren Sie nach Skagway, wo Sie genügend Zeit haben, die Stadt zu entdecken, bevor es zurück nach Whitehorse geht.

riesige Flussdelta bis zur Bucht von Tuktoyaktuk fliegen. 9–10: Flug Inuvik–Dawson City Dawson war damals wie heute ein bedeutendes Zentrum der Region. Höhepunkt des Abends ist der Besuch bei «Diamond Tooth Gerties». Versuchen Sie Ihr Glück beim Goldwaschen oder bestaunen Sie den Bonanza Creek.

Skagway

Reisedauer 17 Tage/16 Nächte ab Whitehorse/bis Anchorage Garantierte Abfahrten Deutsch sprechende Reiseleitung Kleine Gruppen: max. 12 Personen

Highlights − Dempster Highway − Frances Lake Wilderness Lodge

3–4: Whitehorse–Frances Lake Sie werden mit einem Motorboot abgeholt und über den See zur völlig einsam gelegenen Frances Lake Wilderness Lodge gebracht. Beziehen Sie Ihr Blockhaus am See und geniessen Sie die abendliche Stille vor grandioser Kulisse. Den nächsten Tag können Sie ganz individuell gestalten. 5: Frances Lake–Carmacks Mit dem Boot geht es zurück über den See, dann weiter über die Wildnisstrasse Campbell Highway nach Carmacks. 6: Carmacks–Eagle Plains Auf dem legendären Dempster Highway sehen Sie die unberührte Tundralandschaft, die von Karibus, Elchen und Bären durchstreift wird. 7–8: Eagle Plains–Inuvik/Tuktoyaktuk Auf Ihrer Fahrt durch spektakuläre Landschaften passieren Sie den Polarkreis und die Grenze zu den Northwest Territories. Abends erreichen Sie Inuvik. Sie erkunden Inuvik und bestaunen die berühmte Iglukirche. Optional können Sie mit dem Buschflugzeug über das

11: Dawson City–Tok Bestaunen Sie das Panorama des «Top of the World» Highway. Die nur teilweise geteerte Route bietet Ausblicke über unendliche, menschenleere Weiten. 12–13: Tok–Round Tangle Lake Bei Paxson wechseln Sie auf eine echte Wildnisroute. Kurz bevor der Highway zur Schotterpiste wird, beziehen Sie am Ufer des Round Tangle Lake eine der gemütlichen Blockhütten. Ein grosses Wildnis-Wandersystem erschliesst die umliegende Natur.

16: Anchorage–Seward Die Fahrt führt zur Kenai-Halbinsel, deren üppige Vegetation einen faszinierenden Kontrast zu den Bergen und Gletschern des Hinterlandes erzeugt. 17: Seward/Moose Pass–Anchorage Sie fahren zum Flughafen in Anchorage.

INFORMATION Inbegriffen − Flughafentransfers (nur bei Condor) − 16 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Lodges − 16 Frühstücke, 2 Mittag-/2 Nachtessen − Rundreise im klimatisierten Maxivan − Zugfahrt White Pass und Yukon-Route − Fährenpassage gemäss Programm − Tagesausflug im Denali Nationalpark − Inlandflug Inuvik–Dawson City − Eintrittsgelder Nationalparks

14: Round Tangle Lake–Denali Nationalpark Mit einem speziellen Parkbus geht es tief hinein in eine der sehenswertesten Landschaften Nordamerikas. Bei guter Sicht erblicken Sie den majestätischen Mount McKinley und mit ein wenig Glück beobachten Sie Wölfe, Dallschafe, Elche, Karibus und Grizzlies. 15: Denali NP–Anchorage Über den Parks Highway fahren Sie nach Anchorage, wo Sie Ihren Tag selbst gestalten. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Bus-Rundreisen

Alaska, Yukon

151

Denali Nationalpark

Höhepunkte des Nordens Diese Reise führt Sie zu den spektakulärsten Landschaen und Nationalparks, die Alaska und der Yukon zu bieten haben. Sie folgen den Spuren der alten Goldgräber und Abenteurer, sehen imposante Gletscher und Bergmassive und eine vielfältige Tierwelt. Profitieren Sie vom persönlichen Service in der Kleingruppe.

Reiseprogramm nach Tagen 1: Anchorage Nach Ankunft am Flughafen organisierter Transfer zum Hotel. Zusammenkunft und Kennenlernen der Reisegruppe.

ALASKA

Fairbanks

Denali Nationalpark Anchorage

Tok

Dawson City YUKON Whitehorse

Reisedauer 9 Tage/8 Nächte ab Anchorage bis Whitehorse Garantierte Abfahrten Deutsch sprechende Reiseleitung Kleine Gruppen: max. 20 Teilnehmer

Highlights − Denali-Nationalpark − Goldgräberstadt Dawson City

2: Anchorage–Denali-Nationalpark Über den George Parks Highway führt die Route zum Denali-Nationalpark. Am späteren Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, einen einstündigen Gletscherflug zum Mt. McKinley zu erleben (fakultativ). Übernachtung nahe des Parkeingangs. 3: Denali-Nationalpark Heute unternehmen Sie eine Bustour in den Park. Bei gutem Wetter erblicken Sie den majestätischen, 6193 Meter hohen Mount McKinley, der höchste Berg der USA. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs Wölfe, Dallschafe, Elche, Karibus und Grizzly-Bären. Übernachtung nahe des Parkeingangs. 4: Denali-Nationalpark–Fairbanks Sie fahren auf dem George Parks Highway nach Fairbanks. Während dem Zwischenstopp in Nenana haben Sie die Möglichkeit, das Alaska Railroad Museum zu besuchen. Der Nachmittag ist für die Erkundung der lokalen Sehenswürdigkeiten in Fairbanks vorgesehen.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

5: Fairbanks–Tok Morgens verlassen Sie Fairbanks und fahren südwärts vorbei an zahllosen Flüssen und Seen und sehen die Trans-Alaska-Pipeline, die unweit des Highways den Tanana River überquert. Besuch des Visitor Centers in Delta Junction, bevor Sie nach Tok weiterfahren und dort übernachten. 6: Tok–Dawson City Sie setzen Ihre Reise fort über den wunderschönen «Top of the World» Highway. Sie durchfahren alpine Hochplateaus, erleben einzigartige Hügellandschaften mit Nadelwald und Tundra. In Little Gold Creek überqueren Sie den höchst gelegenen Grenzübergang zwischen Kanada und den USA. Am Nachmittag erreichen Sie den Yukon River und setzen mit der Fähre nach Dawson City rüber. 7: Dawson City Das historische Goldgräberstädtchen an der Mündung des Klondike River in den Yukon ist ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise! Hier wird noch heute nach Gold gegraben. Sie besichtigen den berühmten Bonanza Creek, das Jack London Cabin und machen einen Ausflug zum Midnight Dome, dem Hausberg von Dawson City. Auch das Goldgräber-Museum steht auf dem Programm und abends das Casino.

8: Dawson City–Whitehorse Ihre heutige Etappe führt auf dem Klondike Highway nach Whitehorse. Unterwegs sehen Sie wiederholt den mächtigen Yukon River und besichtigen die berüchtigten Five Finger Rapids, eine gewaltige Stromschnelle, die früher vielen Raddampfern zum Verhängnis wurde. Alte Poststationen, Rasthäuser und kleine Orte erinnern unterwegs immer wieder an die Zeit des grossen Goldrausches vor 100 Jahren. Übernachtung in Whitehorse. 9: Whitehorse Organisierter Transfer zum Flughafen Whitehorse oder individuelles Anschlussprogramm.

INFORMATION Inbegriffen − Flughafentransfers − 8 Übernachtungen in gehobenen Mittelklassehotels − Rundreise im klimatisierten Maxivan oder Kleinbus − Deutsch sprechende Reiseleitung − Tagestour im Denali-Nationalpark − Eintrittsgelder Nationalparks − Eintritt ins Casino und Goldgräbermuseum in Dawson City


152

Kreuzfahrten

Alaska, Yukon

Kreuzfahrten Sie gleiten vorbei an tief eingeschnittenen Fjorden, an Gletschern, die ins Meer abfallen und erspähen mit etwas Glück eine Gruppe Wale, Seehunde oder Delfine auf Futtersuche. Nur eine Kreuzfahrt ermöglicht Ihnen diese einmalige Perspektive auf die Schönheiten der berühmten Inside Passage. Sie haben die Möglichkeit, die Strecke auf einem komfortablen Kreuzfahrtschiff oder auf einem Expeditionsschiff von überschaubarer Grösse zurückzulegen. Kommen Sie an Bord und lassen Sie sich von besonderen Eindrücken verwöhnen.

Reedereien Sie unternehmen Ihre Kreuzfahrt mit einer der drei renommierten Reedereien Holland America Line, Norwegian Cruise Line oder National Geographic. Wir unterscheiden bei den Kreuzfahrten zwischen zwei Schiffstypen: die traditionellen Schiffe der Holland America Line und der Norwegian Cruise Line und die Expeditionsschiffe der National Geographic. Traditionelle Kreuzfahrtschiffe zeichnen sich aus durch professionellen Service, ein klassisches Ambiente und eine langjährige Seefahrtstradition. Die meisten Schiffe bieten Platz für mehr als 1000 Passagiere und verfügen über ein unaufdringliches Unterhaltungsangebot. Auf den Expeditionsschiffen sind nicht Boutiquen und Unterhaltung massgebend für das Schifffahrterlebnis, sondern die spektakuläre Landschaft, in der Sie unterwegs sind. Die Schiffe der National Geographic bieten 62 Passagieren Platz. Durch die Wendigkeit der Schiffe und ihre überschaubare Grösse erhalten die Gäste die Möglichkeit, viel näher an die schönsten Plätze zu gelangen, als mit einem traditionellen Kreuzfahrtschiff. Die Reisen werden begleitet von

ausgewiesenen Fachpersonen, welche ihr Wissen in Form von kleinen Vorträgen den Gästen weitergeben und welche auch die Landausflüge mit wertvollen Informationen zum Gesehenen bereichern. Die Landausflüge haben dadurch einen besonderen, teilweise gar abenteuerlichen Charakter. Mahlzeiten Auf den meisten Schiffen werden die Hauptmahlzeiten im Hauptrestaurant in zwei Sitzungen serviert. Das Frühstück wird meist ab ca. 7.30 serviert, das Mittagessen ab ca. 12 Uhr. Die erste Sitzung des Nachtessens beginnt zwischen 17.45 und 18.15 Uhr, die zweite zwischen 20 und 20.30 Uhr. Man nimmt während der ganzen Kreuzfahrt am gleichen Tisch Platz. Viele Schiffe verfügen zusätzlich noch über Spezialitäten- oder A-la-carte-Restaurants, in welchen Sie gegen Vorreservierung und einen pauschalen Aufpreis unabhängig der Sitzungen essen können. Bei National Geographic wird das Frühstück um 7.30 Uhr serviert, das Mittagessen um 12.30 Uhr und das Nachtessen um 19 Uhr. Hier gibt es feste Sitzungszeiten.

Garderobe Tagsüber ist bei allen Schiffen legere bzw. dem Landgang und den Wetterbedingungen angepasste Kleidung empfohlen. Abends, zumindest auf den traditionellen Schiffen, sind formelle bis elegante Kleidung erwünscht, je nach Anlass kann ein bestimmter Dress-Code verlangt werden. Auf den Expeditionsschiffen gelten keine Kleidervorschriften. Die Bekleidung muss in erster Linie praktisch und wettertauglich sein, da die Gäste sich häufig auf den Aussendecks aufhalten. Sprache Die Bordsprache ist Englisch. Es ist daher von Vorteil, besonders bei National Geographic, wenn Sie des Englischen mächtig sind. Trinkgeld Es werden ca. USD 10 pro Person/Tag erwartet.


Kreuzfahrten Alaska, Yukon

153

National Geographic/Lindblad Expeditions In diesem eisigen Meer ist der Wal der König der Lebewesen und auf der Suche nach ihm richtet sich auch Ihr Fahrplan aus. Behilflich bei der Suche sind Ihnen die Bug-Kamera und die UnterwasserMikrophone. Nur mit Spezialgenehmigungen, die National Geographic besitzt, haben Sie die Möglichkeit, diese spektakuläre Natur auch per Kajak zwischen den Eisbergen zu erkunden.

Reiseprogramm nach Tagen

Glacier Bay N.P.

1: Juneau Anreise nach Juneau und Einschiffung. Einschiffung um ca. 17 Uhr, Abfahrt des Schiffes um ca. 23 Uhr.

Point Adolphus Juneau Tracy Arm Admiralty Is. Frederick Sound

Sitka

Petersburg

ALASKA

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte ab Juneau bis Sitka

Highlights − Persönliche Atmosphäre − Intakte Tierwelt − Regenwald-Spaziergänge − Kajakausflüge − Glacier-Bay-Tagesausflug

BRITISH COLUMBIA

2: Tracy Arm Fahrt in den Tracy Arm, ein 22 Meilen langer Fjord mit vielen Wasserfällen, die über die hohen, von Gletschern geformten Wänden stürzen. Bestaunen Sie den Sawyer- und South-Sawyer-Gletscher und kreuzen Sie mit den Zodiacs zwischen den Eisbergen.

santer. Und da Sie viel Zeit haben, können Sie auch noch nach Braunbären und wilden Bergziegen Ausschau halten. 6: Point Adolphus/Inian Pass Wandernd und Kajak fahrend gehen Sie auf die Suche nach Walen in der Nähe von Point Adolphus, einem beliebten Futterplatz für Buckelwale. Danach geht es zum Inian Pass, wo Sie das Spiel der Seeotter beobachten können.

3: Petersburg Halten Sie Ausschau nach Buckelwalen auf Ihrem Weg zur Le ConteBucht, in der, wie von einem Bildhauer geschaffen, Eisberge auf Grund liegen und in den Himmel ragen. Spazieren Sie durch ein typisches Alaska-Städtchen: Petersburg auf der Insel Mitkof.

7: Alaskas Inseln, Buchten und Fjorde Wandern oder kreuzen Sie entlang der Inselküsten. Hier ist weltweit die höchste Dichte an nistenden Weisskopf-Seeadlern registriert. Dieser absolute König der Lüfte mit seinem majestätischen Kopf ist jede Anstrengung wert. Im Frühling und im Frühsommer wandern Sie dabei durch ein Meer von Wildblumen.

4: Frederick Sound und Chatham Strait Schauen Sie nach dem Blas eines Wales – vielleicht haben Sie Glück und Sie sehen sie springen. Derweil besuchen Sie die Steller’s Seelöwen, die auf den steinigen Inseln leben. Später haben Sie Zeit, bei einer Kajakfahrt oder einer Wanderung der Natur noch näher zu kommen.

8: Sitka Ein Besuch der zwiebeltürmigen russischorthodoxen St. Michael’s-RussianKathedrale lohnt sehr. Folgen Sie dem Pfad der Totems bis in den Sitka National Historical Park und erkunden Sie das RaubvogelCenter, bevor Sie Ihre Heimreise antreten.

An Bord 5: Glacier Bay Nationalpark Gewaltige Eisberge treiben von den Eisfeldern in die Bucht. In der Stille der Natur donnert das stetige Kalben der Gletscher noch impo-

Preise und Leistungen sowie Deckpläne siehe separate Preisliste.

Charakter Zu 100% expeditionsmässig ausgerüstet, die ideale Wahl, um die Gewässer Alaskas zu erkunden. Einrichtung Restaurant mit internationaler Küche, eine Sitzung ohne festen Platz (8er Tische), eine Lounge/Vortragsraum mit

Bar, Panoramadeck und Sonnendeck mit Sitzgelegenheiten, LEXspa. Bug-Kamera, Kajaks, Zodiac-Schlauchboote, Internetnutzung gegen Gebühr, Bibliothek, «offene Brücke» die Gäste können fast zu jederzeit auf die Brücke kommen und zusehen. Kabinen Die 31 Aussenkabinen haben alle zwei Betten, ein eigenes Badezimmer und Klimaanlage. Technische Daten Länge Breite Tiefgang Geschwindigkeit Passagiere Besatzung

46 Meter 9 Meter 2,7 m 11 Knoten 62 24

INFORMATION Gut zu wissen − Bordsprache: Englisch Inbegriffen − Expeditionsfahrt in der gebuchten Kategorie − Vollpension an Bord − Alle Exkursionen per Zodiac oder Kajak − Wissenschaftliche Vorträge und Betreuung − Alle Nationalpark-Gebühren − Hafengebühren und Steuern


154

Kreuzfahrten

Alaska, Yukon

Holland America Line Die Route zwischen Vancouver und Seward/Anchorage gehört zu den beliebtesten Kreuzfahrten der Holland America Line. Erleben Sie einzigartige Gletscherlandschaen und eine artenreiche Tierwelt von Bord der zwei Luxus-Schiffe MS Statendam und MS Zaandam aus.

Reiseprogramm nach Tagen

ALASKA

Anchorage College Fjord Seward YUKON

Glacier Bay Skagway/Haines Juneau

Ketchikan KANADA

MS Statendam/Zaandam 1: Anchorage–Seward Gegen Mittag Busfahrt von Anchorage nach Seward (fakultativ) und Einschiffung. Abfahrt um 20 Uhr 2: College Fjord auf See 3: Glacier Bay auf See 4: Haines 6.30–21 Uhr 5: Juneau 8–18 Uhr 6: Ketchikan 11–19 Uhr 7: Inside Passage 8: Vancouver Ankunft und Ausschiffung um 7 Uhr

Einrichtung 3 Restaurants, 18 Gesellschaftsräume, 2 Schwimmbäder, Fitnesscenter und Health Spa, Kino, DutyfreeGeschäfte, Bibliothek, Casino, Internetecke. Kabinen Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Föhn, TV, DVD und Telefon. Technische Daten Bsp. Statendam Länge 219 Meter Breite 30 Meter Passagierdecks 10 Passagiere 1260 Besatzung 580

INFORMATION Gut zu wissen − Bordsprache: Englisch Inbegriffen − 8-tägige Kreuzfahrt an Bord Ihres gewählten Schiffes − 7 Nächte in der gewählten KabinenKategorie − Vollpension − Hafengebühren und Steuern

ide

Ins ge

sa

s Pa

Bustransfer

Vancouver

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte ab Seward bis Vancouver oder ab Vancouver bis Seward

Highlights − Luxus-Schiffe mit 5-Sterne-Qualität − Garantierte Abfahrten − Traditionelles Kreuzfahrt-Erlebnis

Reiseprogramm nach Tagen MS Statendam/Zaandam 1: Vancouver Einschiffung und Abfahrt um 17 Uhr 2: Inside Passage auf See 3: Ketchikan 7–15 Uhr 4: Juneau 9–22.30 Uhr 5: Skagway 7–21 Uhr 6: Glacier Bay auf See 7: College Fjord auf See 8: Seward Ankunft und Ausschiffung um 6 Uhr, fakultative Busfahrt nach Anchorage

An Bord Charakter Die grossräumigen MS Statendam/Zaandam bieten ein Erlebnis an Bord, das sich durch geräumigen Komfort und die aktuellsten Annehmlichkeiten auszeichnet.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Kreuzfahrten Alaska, Yukon

NCL Norwegian Cruise Line Faszination Alaska! Gewaltige Gletscher, riesige Eismassen, mächtige Wälder, tiefe Fjorde. Kurz gesagt: Fantastische Eindrücke begleiten Sie auf dieser Reise. Die Norwegian Pearl, die wahre Perle auf hoher See, bietet zahlreiche aufregende Möglichkeiten, Ihren Urlaub in Ihr persönliches Highlight zu verwandeln.

Reiseprogramm nach Tagen Norwegian Pearl 1: Seattle, ab 16 Uhr 2: Inside Passage 3: Juneau, an 14 Uhr, ab 22 Uhr 4: Skagway, an 7 Uhr, ab 20.15 Uhr 5: Fahrt zur Glacier Bay 6: Ketchikan, an 6 Uhr, ab 13.30 Uhr 7: Victoria, an 18 Uhr, ab 23.55 Uhr 8: Seattle, an 8 Uhr

YUKON

Skagway Juneau

Ketchikan

Insi

a ass de P

ge

An Bord

Victoria Seattle

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte ab/bis Seattle

Highlights − Inside Passage − Traditionelles Kreuzfahrt-Erlebnis − Entertainment an Bord

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Einrichtung Grandiose Shows begeistern im Stardurst-Theater Gross und Klein. Verschiedene Klänge dringen aus der Disco heraus, wobei auch die Karaokeräume zu Hüftschwüngen veranlassen. Im Kartenspielsalon oder im Casino zählt Konzentration mehr als laute Bässe. Kulinarisch werden Sie in bis zu zwölf Restaurants sowie elf Bars und Lounges verwöhnt. Weiter an Bord: Zwei Schwimmbecken, Kinderbecken, Whirlpools, Ladengalerie, Kapelle, Fotogalerie, Bibliothek, Kunstgalerie, Kinderclub, Videospielarkaden und Arzt. NCL-FreestyleCruising-Konzept: Gestalten Sie Ihre Tage an Bord ganz nach Ihren Bedürfnissen. Keine festen Essenszeiten, keine fixen Plätze im Restaurant. Sie entscheiden wann, wo oder mit wem Sie am liebsten essen. Ob in einem der Haupt- oder einem der mehreren Spezialitätenrestaurants (teils gegen Aufpreis). Kabinen Alle geräumigen Kabinen verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und Safe. Oder lassen Sie es sich in einer der einzigartigen Suiten, Penthouses oder Villen so richtig gut gehen.

Sport und Wellness Im Southpacific Spa finden Sie Entspannung und diverse Anwendungen werden angeboten (gegen Gebühr). Ein Fitnesscenter fehlt natürlich ebenso wenig wie eine Joggingbahn, Basketball-/Volleyballfeld und Tennisplatz.

Technische Daten Baujahr Länge Breite Passagiere Besatzung Geschwindigkeit

2006 295 Meter 33 Meter 2394 1084 25 Knoten

INFORMATION Gut zu wissen − Bordsprache: Englisch − Deuschsprachige Gästeservices Inbegriffen − 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie − Vollpension an Bord − Entertainment an Bord − Hafengebühren und Steuern

Aussenkabine

155


156

Bärenbeobachtungen

Alaska, Yukon

Bärenbeobachtungen Wer wünscht sich nicht, einmal einen Bären in seiner natürlichen Umgebung beobachten zu können? In Alaska und Yukon trifft man verschiedene Arten an, der mächtigste von ihnen ist der Grizzly, eine Unterart des nordamerikanischen Braunbären. Während der Lachszeit bietet sich die beste Möglichkeit, die Bären in der Wildnis zu sehen: Braunbären im Katmai Nationalpark im Juli und September, Kodiakbären im Juni und Juli, Braunbären im Lake Clark Nationalpark im August und September und Braunbären auf Admiralty Island im Juli und August.

Bärenbeobachtungen Lake Clark

Bärenbeobachtungen mit Homer Air

Um 08.00 oder 12.30 Uhr fliegen Sie ab Anchorage ca. 70 Meilen in südwestlicher Richtung zum Lake Clark Wilderness Preserve, der Heimat der Braunbären. Mit einem Bärenexperten fahren Sie per Boot durchs Land der Bären und können diese beim Lachs fischen beobachten. Mittags wird eine kleine Mahlzeit serviert. Die Flugzeit beträgt 50 Minuten pro Weg, der Ausflug dauert ca. 6.5 Stunden. Beste Reisezeit ist Mitte Juni bis Mitte August.

Sie fliegen ab/bis Homer über eine atemberaubende Landschaft in die natürliche Umgebung der Braunbären im KatmaiNationalpark. Nach der Landung am Strand folgen Sie Ihrem Piloten und Bärenexperten zu Fuss zur Bärenbeobachtung – ein unvergessliches Erlebnis! Beobachten Sie die Tiere beim Fischen, Wurzeln graben oder Spielen. Tagesausflüge beinhalten 1–1¾ Flugstunden pro Weg und ca. 3 Stunden am Strand.

Alaska’s Whales and Brown Bears Eine einmalige Gelegenheit, die reiche Tierwelt Südost-Alaskas zu Land und zu Wasser hautnah mitzuerleben. Eine kurze Wanderung führt Sie zum Mendenhall-Gletscher, gefolgt von einer Walbeobachtungstour per Boot und Bärenbeobachtungstour mit dem Wasserflugzeug. 4: Juneau Transfer zum Flughafen und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

INFORMATION Gut zu wissen Beste Bärenbeobachtungszeit für Braunbären ist Anfang Juli bis Mitte August.

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte ab/bis Juneau Tägliche Abfahrten ab 1 Teilnehmer

Highlights − Walbeobachtungstour − Bärenbeobachtungstour mit dem Wasserflugzeug

Reiseprogramm nach Tagen 1: Juneau Ankunft in Juneau und Transfer zum Westmark Baranof Hotel im Zentrum der Stadt für 3 Übernachtungen. 2: Juneau Fahrt zum Mendenhall-Gletscher. Eine kurze, einfache Wanderung führt Sie zu einem schönen Aussichtspunkt. Im Anschluss fahren Sie mit einem speziell für Walbeobachtungen konstruierten Boot auf den Gewässern der Stephens-Passage. Dank des Hydrophones können Sie die Wale nicht nur sehen, sondern auch hören. Der

Rest des Nachmittags und der Abend stehen zur freien Verfügung in Juneau. 3: Juneau Flug mit einem Wasserflugzeug in ca. 30 Minuten über die Alaska-InsidePassage zur Pack-Creek-Region auf Admiralty Island, Heimat der Alaska-Braunbären. Hier steigen Sie aus und gehen zu Fuss über den Strand, um die Bären beim Fischen zu beobachten. Sehr oft können die Bären aus nur 50–60 Meter Distanz beobachtet werden – ein unvergessliches Erlebnis. Am späten Nachmittag fliegen Sie nach Juneau zurück.

Inbegriffen − 3 Übernachtungen im Westmark Baranof Hotel in Juneau − Transfer ab/bis Flughafen Juneau − Geführte Wanderung − 3.5-stündige Walbeobachtungstour − 5.5-stündige Bärenbeobachtungstour mit Wasserflugzeug

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Bärenbeobachtungen

Alaska, Yukon

157

Bärenbeobachtungen Brooks Lodge Dieses Schutzgebiet auf der lang gestreckten Alaska Peninsula wurde nach einem gewaltigen Vulkanausbruch im Jahr 1912 geschaffen. Der Park ist wegen seiner grossen Braunbären-Population sehr berühmt. Über 2000 dieser zotteligen Muskelpakete bevölkern den Park.

ALASKA

Anchorage King Salmon

Brooks Lodge/Camp

Brooks Camp Direkt neben der Lodge befindet sich der mit einem Zaun abgegrenzte Zeltplatz. Sie nehmen das Zelt sowie Schlafsack und Liegematte selber mit und können die Infrastruktur und das Restaurant der Lodge mitbenutzen.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Die beste Bärenbeobachtungszeit im Katmai-Nationalpark ist im Juli und September.

Kodiak Island

Reisedauer 3 oder 2 Tage ab/bis Anchorage Bärenbeobachtungstour ab 1 Teilnehmer

Highlights − Bären in ihrem Lebensraum beobachten − Wildnis pur

Reiseprogramm nach Tagen 1: Anchorage–Brooks Lodge Flug nach King Salmon oder zur Kulik Lodge, Transfer im Wasserflugzeug zur Brooks Lodge. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. In Gehdistanz zur Lodge und bei den Brooks Falls gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Bären beim Lachs fangen zu beobachten. 2: Brooks Lodge–Anchorage Sie haben Zeit, von den zahlreichen Aktivitäten des KatmaiPark-Service zu profitieren. Der Park bietet viel Interessantes, u.a. den empfehlenswer-

ten Tagesausflug ins vulkanische Gebiet «Valley of 10 000 Smokes» (nur möglich bei 3-Tagesprogramm). Am Nachmittag Transfer und Retourflug nach Anchorage. Unterkunft Brooks Lodge Die rustikale und einfache Lodge, die ursprünglich Fischern als Unterkunft diente, verfügt über ein Haupthaus, 9 Zimmer und 7 kleinere Blockhütten mit eigenem Badezimmer. Sie liegt direkt am Brooks River. Die bekannten Brooks Falls für spektakuläre Bärenbeobachtungen liegen ca. 1 Meile entfernt.

Inbegriffen − Flug ab/bis Anchorage nach King Salmon − Wasserflugzeugtransfer King SalmonBrooks Lodge und zurück − 1 oder 2 Übernachtungen in der gewählten Unterkunft − Parkgebühren − Brooks Camp: inkl. Campinggebühr

Kodiak Island Kodiak Island ist ein ungewöhnliches Stückchen Erde mit unzähligen Superlativen. Mit einer Fläche von 15’520 km2 ist sie die grösste Insel Alaskas. Kodiak ist die Heimat der grössten Braunbären des Landes und verfügt über die grösste Fischfangflotte der USA. INFORMATION ALASKA

Anchorage

Kodiak Kodiak Island

Reisedauer 3 Tage/2 Nächte ab/bis Anchorage Bärenbeobachtungstour ab 1 Teilnehmer

Highlights − Bärenbeobachtung mit dem Wasser flugzeug

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Reiseprogramm nach Tagen 1: Anchorage–Kodiak Morgens Flug nach Kodiak und Übernahme Ihres Mietwagens. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um die Insel zu entdecken. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die russischorthodoxe Kirche, das Baranof-Museum und das Kodiak Island Wildlife Refuge Center. Kodiak ist das Hauptquartier der Küstenwache und besitzt einen der grössten Fischerhäfen von Alaska.

2: Kodiak Start mit dem Wasserflugzeug zur 4-stündigen Bärenbeobachtungstour. Ihr Pilot kennt die besten Plätze, wo sich die Bären aufhalten. Heute haben Sie nochmals Zeit, die Insel zu erkunden. Übernachtung in Kodiak. 3: Kodiak–Anchorage Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und Flug nach Anchorage.

Gut zu wissen Beste Bärenbeobachtungszeit für Kodiak Island ist von Juni bis August. Inbegriffen − Flug ab/bis Anchorage nach Kodiak − 2 Übernachtungen in Kodiak − Mietwagen für 48 Stunden, Kat. Compact − 4-stündige Bärenbeobachtung mit dem Wasserflugzeug


158

Lodges

Alaska, Yukon

Denali Nationalpark

Lodges

4

Wasilla

1

ALASKA

Talkeetna Palmer

Anchorage

Möchten Sie die herrliche Natur geniessen, dabei nicht auf eine stilvolle und komfortable Unterkunft verzichten und die einsame Wildnis hautnah erleben? Geniessen Sie die herzliche Gastfreundschaft, die Annehmlichkeiten und die zahlreichen Aktivitäten der landestypischen Unterkünfte. Im hohen Norden Amerikas und Kanadas werden Ihre Abenteuer-Träume wahr.

Homer 2

Tok Valdez

Seward

3

Wrangell Nationalpark

YUKON

Carmacks

Ross River Haines Junction

Kluane Nationalpark

6

5

Whitehorse 8

Tagish Carcross 7

1 Winterlake Lodge, 2 Tutka Bay Wilderness Lodge, 3 Ultima Thule Lodge, 4 Redoubt Bay Lodge, 5 Frances Lake Wilderness Lodge, 6 Dalton Trail Lodge, 7 Tagish Wilderness Lodge, 8 Inn on the Lake

Lodge-Träume im Hohen Norden Ein Besuch im Norden ist nicht vollständig ohne einen Aufenthalt in einer der gemütlichen, rustikalen oder exklusiven Lodges. Blockhütten oder Lodges sind wohl eines der typischsten Markenzeichen Nordamerikas. Sie sind der Inbegriff von gemütlichen Abenden am lodernden Kaminfeuer, vom Leben in der abgeschiedenen Wildnis und von der landschaftlichen Schönheit dieser unberührten Region. Damit jedoch keine Langeweile aufkommt, zeichnen sie sich meistens durch ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm aus. Die meist gebotenen Aktivitäten sind Angeln, Bärenbeobachtungstouren, Wandertouren sowie Kanuund Kajak-Tage.

Die Herkunft Die Geschichte des Blockhauses beginnt vor etwa vier Jahrtausenden in den dicht bewaldeten Landstrichen Skandinaviens. Vermutlich stammen die ersten professionellen Bauwerke aus Russland, wo dieser Architekturstil häufig für sakrale Bauten verwendet wurde. So erstaunt es nicht, dass die ersten Siedler Nordamerikas, die Behausungen im Blockhausstil bauten, aus Nordeuropa, vornehmlich Skandinavien, kamen. Jedes Blockhaus ist ein Unikat: Die einzelnen Baumstämme werden sorgfältig entrindet, ausgesägt, geschliffen, positioniert und gerichtet, die aufeinandergelegten Stämme mit Moos, Leinen oder Schafwolle abgedichtet. Schon die Pioniere wussten das angenehme Raumklima – im Sommer kühl, aber nicht kalt, im Winter wohlig warm – zu schätzen. Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere Palette an sorgfältig ausgesuchten Unterkünften, wo Sie je nach Wunsch einen erholsamen oder aktiven Aufenthalt in einzigartiger Atmosphäre verbringen können.

Watson Lake


Lodges Alaska, Yukon

159

Cabin

Winterlake Lodge TTTT Winter Lake, Alaska

Lage Vom Lake Hood Airport bei Anchorage sind es ca. 50 Minuten mit dem Wasserflugzeug nach Winterlake. Vorzugsweise wird dieser Flug morgens durchgeführt. Von der Winterlake Lodge können Sie den Trimble und Hayes Glacier sehen. Charakter Diese Erlebnis-Lodge überzeugt durch den freundlichen Service und die Liebe zum Detail. Einrichtung Zur Lodge gehören eine Lounge, ein Speisesaal, eine Bar, ein Whirlpool, eine Sauna und ein Yoga- und Massagezimmer. Je nach Wetter werden Barbecues am Seeufer durchgeführt. Die Küche des Hauses ist bekannt für ihre kulinarischen Köstlichkeiten.

Unterkunft Sie übernachten in einem der 5 gemütlichen und rustikalen Cabins mit eigenem Badezimmer. Unterhaltung und Aktivitäten Sie haben die Möglichkeit zum Wandern oder Kanufahren, Mountainbiken, Wildtiere beobachten oder Hundeschlitten fahren (im Sommer auf Rollen). Vor Ort können Sie die folgenden Aktivitäten (gegen Gebühr) buchen: Helikopterflug zu den Tordrillo Mountains zum Fischen oder Riverraften.

INFORMATION Gut zu wissen Um diese einmalige Lodge und die Natur vollumfänglich zu geniessen, ist ein Mindestaufenthalt von 2 Nächten vorgesehen. Inbegriffen − 2 Übernachtungen − Vollpension − Aktivitäten − Transfer ab/bis Anchorage

Cabin

Tutka Bay Wilderness Lodge TTTT Homer, Alaska

Lage Exklusive Lage inmitten wunderschöner Natur am Eingang der 7 Meilen langen Tutka Bay im Südwesten der Kenai-Halbinsel. Die Lodge ist mit einem Wassertaxi in 25 Minuten vom 9 Seemeilen entfernten Ort Homer erreichbar. Charakter In den Bäumen hinter dem Haus ziehen Weisskopf-Seeadler ihre Jungen auf, in der Bucht schwimmen Seeotter und mit etwas Glück können sogar Braunbären beobachtet werden. Dies ist ein herrlicher Ort, um die wilde Schönheit Alaskas zu erkunden! Einrichtung Riesige Terrasse mit Liegestühlen und einem von einem Pavillon überdeckten Whirlpool, mit Holz beheizte Sauna, Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Massagezimmer, Haupthaus mit sehr gutem Restaurant und Lounge. Unterkunft Die 6 Unterkünfte in Chalets, Blockhütten und Suiten sind alle sehr stilvoll und gemütlich eingerichtet. Alle verfügen über Dusche/WC, Balkon oder Terrasse mit Aussicht auf die Kenai Mountains oder auf die Bucht. Unterhaltung und Aktivitäten Entdecken Sie die herrliche Umgebung der Lodge bei einer geführten Wanderung, vom Kajak aus, auf einer Bootstour, beim Muscheln sammeln an der Küste oder versuchen Sie Ihr Glück beim Angeln. Gelegentlich werden auch Kochkurse angeboten.

INFORMATION Gut zu wissen Um diese einmalige Lodge und die Natur vollumfänglich zu geniessen, ist ein Mindestaufenthalt von 2 Nächten vorgesehen. Inbegriffen − 2 Übernachtungen in Blockhaus/Suite − Vollpension − Aktivitäten wie geführte Wanderungen, Kajakbenutzung, Bootstouren − Transfer ab/bis Homer mit Wassertaxi


160

Lodges

Alaska, Yukon

Ultima Thule Lodge TTTTT Chitina, Alaska

Lage Erreichbar ist dieses mehrfach von National Geographic ausgezeichnete Hideaway per Kleinflugzeug von Chitina in ca. 45 Minuten. Die Lodge liegt wunderschön in unberührter Natur mitten im Wrangell-St. Elias Nationalpark. Charakter Ultima Thule, zu Deutsch «Am weitesten nördlich». In totaler Abgeschiedenheit findet der Gast das ursprüngliche, wilde Alaska, kombiniert mit den Annehmlichkeiten einer gehobenen Unterkunft. Einrichtung Eine holzbeheizte Sauna und ein Aufenthaltsraum gehören zur Lodge. Die Mahlzeiten werden gemeinsam im Haupthaus eingenommen.

Unterkunft Die 5 grossen und komfortablen Cabins sind mit je zwei Schlafzimmern, Wohnzimmer, eigenem Badezimmer und einer schönen Terrasse ausgestattet. Alle Möbel wurden mit viel Liebe zum Detail ausgesucht und passen gut zu den Blockhütten in wilder Natur. Um diese einmalige Lodge und die Natur vollumfänglich zu geniessen, ist ein Mindestaufenthalt von 4 Nächten vorgesehen. Unterhaltung und Aktivitäten Die Umgebung lädt zu vielen Aktivitäten ein, z.B. zum Fischen, Wandern, die Nordlichter beobachten, zu Raftingtouren oder einem Rundflug.

Redoubt Bay Lodge TTTT Redoubt Bay, Alaska

Cabin

Lage Ca. 50 Minuten südwestlich von Anchorage. Die Lodge kann nur mit dem Wasserflugzeug erreicht werden. Während dem Flug bietet sich Ihnen eine spektakuläre Aussicht auf den Cook Inlet und den Westen der Kenai-Halbinsel. Charakter Die Lodge war einst ein Jagdcamp aus den 1940er-Jahren. Sie liegt auf einem kleinen Hügel mit Sicht auf die Big River Lakes, deren Wasser zum Big River und zum Cook Inlet führt. Einrichtung Zur Lodge gehören ein Restaurant im Haupthaus, eine kleine Bibliothek und eine Terrasse mit Aussicht auf den Garten und den See.

Unterkunft Alle drei Cabins liegen in der Nähe vom See. Sie sind mit einem einfachen Badezimmer, 1-2 Schlafzimmern und einer Terrasse ausgestattet. Geheizt wird mit einem Holzofen. Unterhaltung und Aktivitäten Die Gegend um die Lodge ist eine der dicht besiedeltsten Bärengebiete von Alaska. Gäste können die Bären beim Lachsfischen beobachten. Ausserdem bietet die Lodge Lachsfischen, Kajak- und Kanuausflüge, Wanderungen, Vogelbeobachtungen und Weindegustationen an. Es werden auch Ausflüge in den Lake-Clark-Nationalpark angeboten.

Frances Lake Wilderness Lodge TTT Frances Lake, Yukon

Lage Die Lodge befindet sich 450 Kilometer östlich von Whitehorse. Das Anwesen liegt direkt am Frances Lake in unberührter Natur und ist nur per Boot oder Flugzeug erreichbar. Charakter Unser Geheimtipp für alle Naturliebhaber, die mit wenig Komfort auskommen können. Geniessen Sie für ein paar Tage die Ruhe und Abgeschiedenheit dieser aussergewöhnlichen Lodge. Erholung und Natur pur! Einrichtung Die Lodge besteht aus einem Haupthaus und fünf liebevoll im Blockhausstil erbauten Gästehäusern. Den Gästen steht im Haupthaus ein Wohnzimmer mit Bibliothek zur Verfügung.

Unterkunft Die einfachen, aber gemütlichen Blockhütten sind mit einem Holzofen und eigener Toilette ausgestattet. Dusche und Sauna befinden sich in einem separaten Blockhaus. Als Alternative wird auch ein etwas abseits liegendes rustikales Selbstversorger-Cabin mit Outhouse vermietet. Um diese einmalige Lodge und die Natur vollumfänglich zu geniessen, ist ein Mindestaufenthalt von 3 Nächten vorgesehen. Unterhaltung und Aktivitäten Kanu, Kajak, geführte Ausflüge wie Wanderungen, Tierbeobachtungen und die Benutzung der holzbeheizten Sauna sind im Preis inbegriffen.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Lodges Alaska, Yukon

161

Dalton Trail Lodge TTTT Haines Junction, Yukon

Lage Die Lodge befindet sich ca. 40 Kilometer südlich von Haines Junction am Dezadeash Lake. Charakter Obwohl mitten in der Wildnis gelegen, bietet die Dalton Trail Lodge hohen Komfort und ist ausserordentlich gastfreundlich. Die ganze Lodge ist aus Zedernholz gebaut und vermittelt eine warme, heimelige Atmosphäre. Einrichtung Die ausgezeichnete Küche ist weit über die Grenzen des Territoriums bekannt. Denn das Restaurant bietet Ihnen vom Frühstück bis zum Nachtessen eine reiche Auswahl an Köstlichkeiten. Im gemütlichen Aufenthaltsraum mit Cheminée und Bibliothek lässt es sich sehr gut entspannen.

Unterkunft 15 Zimmer im Haupthaus und 10 weitere Zimmer in 4 Cabins laden Sie nach einem aktiven Tag zum Ausruhen ein. Alle Unterkünfte sind mit Dusche/WC ausgestattet. Unterhaltung und Aktivitäten Für einen Ausflug an eines der mehr als 20 verschiedenen Gewässer sind keine Grenzen gesetzt und Sie können je nach Saison verschiedene Fische fangen. Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, Ihren Tagesfang zum Nachtessen zubereiten zu lassen. Rechtzeitig beim Küchenchef abgegeben, wird Ihr Fisch als Vorspeise oder Hauptgang serviert.

Tagish Wilderness Lodge TTT Tagish Lake, Yukon

Lage Ab Whitehorse fahren Sie ca. 45 Minuten bis nach Tagish, von dort aus bringt Sie ein Boot in weiteren 45 Minuten zur Lodge. Ein unvergessliches Erlebnis ist auch der Transfer im Wasserflugzeug über die Berge. Charakter Diese einmalig gelegene Wildnis-Lodge steht unter Schweizer Leitung und ist nur per Boot oder Wasserflugzeug erreichbar. Einrichtung Zum Haupthaus mit gemütlicher Stube, holzbeheizter Sauna und einem Whirlpool gehören 4 rustikale Gästecabins aus Rundholz. Von der Sonnenterrasse aus geniessen Sie den Ausblick in die Natur, die umliegenden Berge oder können einfach entspannen und die Seele baumeln lassen.

Unterkunft Die 4 Cabins sind inmitten der Natur. Alle sind mit Holzofen und eigener Toilette ausgestattet, Dusche und Waschgelegenheit befinden sich im Haupthaus. Um diese abenteuerliche Lodge und die beeindruckende Region vollumfänglich zu geniessen, ist ein Mindestaufenthalt von 3 Nächten vorgesehen. Unterhaltung und Aktivitäten Die beeindruckende Region des Tagish Lake bietet sich für ausgedehnte Wanderungen oder Kanutouren an, im fischreichen See können Sie auf Halb- oder Ganztagesausflügen Ihr Glück beim Angeln versuchen.

Inn on the Lake TTTT Marsh Lake, Yukon

Lage Diese wunderschöne Unterkunft am Ufer des Marsh Lakes liegt 55 Kilometer südlich von Whitehorse. Mit dem Auto erreicht man sie in ca. 40 Minuten. Charakter Der Eigentümer hat in mehrjähriger harter Arbeit dieses Schmuckstück der Architektur und Innendekoration erstellt. Der kanadische Baustil mit viel Holz vermittelt eine gemütliche und ungezwungene Atmosphäre. Diese Unterkunft ist eine ideale Alternative zu einem Stadthotel in Whitehorse, um Ihre Ferien zu beginnen oder ausklingen zu lassen. Einrichtung Das Haus verfügt über einen Aufenthaltsraum mit Cheminée und kleiner Bibliothek, einen Fitnessraum und eine Sauna. Der Whirlpool befindet sich im Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Freien direkt am Seeufer und bietet eine einmalige Sicht auf den Marsh Lake und seine Umgebung. Der Chefkoch zaubert den Gästen täglich ein Gourmetmenü und verwöhnt sie kulinarisch. Unterkunft Die 15 Gästezimmer sind stilvoll und mit allem Komfort eingerichtet. Unterhaltung und Aktivitäten Kanu, Kajak, Mountainbike und Pedalo zur freien Benützung, Fischen (Lizenz vor Ort zahlbar).


162

Anchorage

Alaska, Yukon

Anchorage W 3rd Ave Elderberry Park

E 3rd Ave

3

DOWNTOWN

2

1

E St

Park

W 9th Ave

E 9th Ave E 10th Ave

Gambell St

W 10th Ave

C St

Delaney

I St

K St

Nulbay Park

E 6th Ave Cordova St

A St

W 6th Ave L St

Mit über 290 000 Einwohnern ist Anchorage die grösste Stadt Alaskas. Sie liegt am Meeresarm des Cook Inlet und bietet eine traumhafte Aussicht auf die Chugach Mountains. Anchorage ist der Hauptausgangspunkt für Reisen in Alaska. Mit maximal 19 Stunden Tageslicht sind die Sommertage angenehm lange und kann viel unternommen werden. Trotzdem Bären und Elche der Stadt und seinen Vororten ab und zu einen Besuch abstatten, hat Anchorage viel zu bieten: gute Einkaufsmöglichkeiten, ein attraktives Nachtleben, viele Restaurants, Museen, Kunstgallerien, Musik und Theater.

W 11th Ave E 12th Ave

L St

W 13th Ave

I St

Westchester Lagoon

E St

4

W 15th Ave

E 14th Ave

W 15th Ave Minnesota Dr

A St

K

C St

W 17th Ave Valley of the Moon Park

Sulivan Arena

1 Days Inn, 2 The Hotel Captain Cook, 3 Historic Anchorage Hotel, 4 Inlet Tower Hotel & Suites

Days Inn TT Anchorage, Alaska

Historic Anchorage Hotel TTT Anchorage, Alaska

Lage Zentrale Lage in Anchorage, Einkaufsmöglichkeiten, Museen, Restaurants und Bars sind in 10 Minuten zu Fuss erreichbar. Ca. 25 Minuten mit dem Auto vom internationalen Flughafen entfernt. Charakter Einfaches und sauberes Touristenklassehotel. Einrichtung Ein Restaurant liegt direkt gegenüber vom Hotel. Gratis-Parkplätze sowie Gratis-Shuttlebus zum Flughafen und Bahnhof werden angeboten. Unterkunft 130 Zimmer mit dem üblichen Komfort wie Dusche/WC, TV, Telefon, Kaffeemaschine und Föhn.

Lage Beste Lage im Herzen von Anchorage, nur wenige Schritte von diversen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants entfernt. Charakter Gutes Mittelklassehotel in einem historischen Gebäude. Einrichtung Die Unterkunft verfügt über eine Bar und einen gebührenpflichtigen Parkplatz. Unterkunft 26 elegante und komfortable Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Kaffeemaschine, Bügeleisen und Bügelbrett.

Inlet Tower Hotel & Suites TTT

The Hotel Captain Cook TTTTt

Lage Im Süden von Anchorage, ca. 20 Gehminuten vom Zentrum entfernt. Charakter Angenehmes Mittelklassehotel. Einrichtung Restaurant, Fitnesscenter, Gratis-Shuttlebus zum Flughafen, Zentrum und Bahnhof, Gratis-Parkplätze. Unterkunft 180 grosse Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, TV, Telefon, Mikrowelle, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Föhn und Bügeleisen. Alle Zimmer mit toller Aussicht auf die Stadt, den majestätischen Mount Susitna oder den Cook Inlet.

Lage Zentrale Lage mitten in Anchorage mit atemberaubender Aussicht auf den Cook Inlet und die Chugach-Berge. Charakter Luxuriöses, elegantes Erstklasshotel mit sehr freundlichem, aufmerksamem Service. Einrichtung Diverse Restaurants inkl. Crow’sNest-Bar und Restaurant auf der obersten Etage mit atemberaubender Aussicht, Fitnesscenter, Schwimmbad mit Jacuzzi, Sauna, Dampfbad und Massagetherapien. Gebührenpflichtige Parkplätze. Unterkunft Die 547 Zimmer inkl. 96 Suiten sind sehr geschmackvoll und mit allem Komfort ausgestattet.

Anchorage, Alaska

Anchorage, Alaska

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Whitehorse Alaska, Yukon

163

6th A

ler St Whee t Back S

ve

Whitehorse

St

ve

2nd A

ve

3rd A

8th A

ve

7th A

McBridge Museum

4 7th A

ve

od St

str Wick

ve

Wo

om R

Ca. 25 000 der insgesamt 35 000 Einwohner des Yukon Territoriums wohnen in der weit im Süden gelegenen Hauptstadt Whitehorse. Die Stadt am Yukon River ist lebendig, bietet Restaurants und Bars und bringt dem Reisenden die einmalige Stille der weiten Landschaft zum Bewusstsein. Whitehorse ist ein idealer Ausgangspunkt für Reisen in den Yukon und hat eine gute Infrastruktur. Hier befinden sich auch die wichtigsten und best ausgestatteten Museen des Yukons. Im Sommer kann es über 20 Grad warm werden.

land

Strick

t

d

1 Main S

ve

3rd A

2nd A

ve

ve

6th A

ert St Lamb on St a H ns

r St

Roge

2

Whitehorse Airport

3

r St

Hoge

Alaska Hwy

om kstr Wic

Lod

esta r

Ln

S Ac

cess

Rd

Log Cabin

1 Best Western Gold Rush Inn, 2 High Country Inn, 3 Skky Hotel, 4 Westmark Whitehorse

Best Western Gold Rush Inn TTTt

High Country Inn TTT

Lage Im Zentrum von Whitehorse, direkt an der Einkaufsstrasse gelegen. Einige Restaurants befinden sich in der Nähe. Charakter Dieses Mittelklassehotel wurde kürzlich renoviert. Die Lobby erinnert noch heute an die Zeit der Goldgräber. Einrichtung Die Unterkunft verfügt über ein Restaurant, Bar/Lounge, Fitnessraum, Businesscenter, Coiffeur, Spa und Gratis-Parkplätze. Gratis-Shuttlebus zum Flughafen. Unterkunft Alle 99 Zimmer verfügen über ein Queensize-Bett, TV, Föhn, Kühlschrank, Mikrowelle, Bügeleisen und eine Kaffeemaschine.

Lage Zentrale Lage in Whitehorse. Der Yukon River mit schönen Wanderwegen befindet sich in unmittelbarer Nähe. Charakter Mittelklassehotel mit freundlicher Atmosphäre. Im berühmten Restaurant The Deck werden Sie die eine oder andere spannende Fischergeschichte hören. Einrichtung Restaurant mit Terrasse, Bar, Fitnessraum, Gratis-Shuttlebus zum Flughafen und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 81 Zimmer sind mit Dusche/ WC, Föhn, TV, Telefon, gratis WLAN und Kaffeemaschine ausgestattet.

Skky Hotel TTTt

Westmark Whitehorse TTTt

Whitehorse, Yukon

Whitehorse, Yukon

Whitehorse, Yukon

Whitehorse, Yukon Lage An ruhiger Lage in Flughafennähe. Die Stadt und umliegenden Attraktionen sind mit dem Auto in nur 5 Minuten erreichbar. Charakter Als einziges Boutiquehotel im Yukon bietet das Skky Hotel eine perfekte Mischung aus natürlichem Ambiente und modernstem Komfort. Einrichtung Restaurant und Bar Volare, Gratis-Shuttlebus zum Flughafen und GratisParkplätze. Unterkunft 32 Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Kaffeemaschine und Kühlschrank.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Im Herzen von Whitehorse. Verschiedene Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Gehdistanz. Charakter Bewährtes und gutes Mittelklassehotel mit Konferenzzentrum. Einrichtung Beliebtes Restaurant, SteeleStreet-Lounge, Konferenzräume, Coiffeur, Gratis-Parkplätze sowie Gratis-Shuttlebus zum Flughafen. Unterkunft Die 180 Zimmer und Suites (z.T. mit Jacuzzi) wurden kürzlich renoviert. Sie sind mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn und Bügeleisen ausgestattet.


164

Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Alaska, Yukon

Nationalparks, Ausflüge und Unterküne Alaskas Nationalparks bieten eine ausserordentlich reiche und interessante Flora und Fauna sowie ausgezeichnete Möglichkeiten, Tiere aus nächster Nähe zu beobachten. Auf den nachfolgenden Seiten haben wir für Sie attraktive Ausflüge und Unterkünfte in den Nationalparks Alaskas und im Yukon zusammengestellt.

Kenai Fjord Nationalpark

Denali Nationalpark Denali bedeutet sinngemäss «der Grosse». Der Mount McKinley ist der kälteste Berg der Welt und der höchste Berg Nordamerikas. Der Park wurde aber nicht wegen des Bergriesen gegründet, sondern um die vielfältige Tierwelt zu schützen, die in der alpinen Taiga- und Tundraregion lebt. Der Park ist nur über eine Schotterstrasse mit öffentlichen Bussen zugänglich.

Katmai Nationalpark Wer kennt sie nicht, die berühmten Bilder vom Brooks-Wasserfall, wo zahlreiche Grizzly-Bären den Kampf der Lachse über die Stromschnellen beobachten und sich bei dieser Gelegenheit ihr Winterpolster zulegen. In Verbindung mit einem Ausflug ins «Valley of 10 000 Smokes» hinterlässt der Katmai Nationalpark einen bleibenden Eindruck.

Kenai Fjords Nationalpark Der Kenai Fjords Nationalpark wird oft als der «Denali des Wassers» bezeichnet. Das Harding Icefield, einer der vier grössten Inlandgletscher der USA, ist das Highlight des Parks. Auf Bootsausflügen ab Seward erleben Sie eindrückliche Fjordlandschaften mit kalbenden Gletschern, zahlreichen Seevögeln, Seelöwenkolonien, Walen und Seeottern.

Wrangell-St. Elias Nationalpark Im grössten Nationalpark der USA befinden sich die grössten zusammenhängenden Gletschergebiete sowie der historische Kupferminenort Kennicott – Alaskas faszinierendste Geisterstadt. Glacier Bay Nationalpark Erleben Sie hautnah die Gletscherwelt Alaskas: Seehunde lassen sich auf den Eisschollen nieder, die im Rhythmus der Gezeiten von den Gletschern fallen und durch die Fjorde seewärts treiben. Die Glacier Bay ist ein Tummelplatz der Wale.

Mount McKinley


Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Alaska, Yukon

165

Wrangell Explorer Der grösste Nationalpark der USA, der Wrangell-St. Elias-Nationalpark, fällt durch seine Superlativen auf: die höchsten Berge, die grössten Gletscher und die schönste Geisterstadt.

Talkeetna ALASKA Anchorage

Chitina

Shuttlebus Kennicott McCarthy Naturstrasse

Oder unternehmen Sie eine Gletscherwanderung oder einen Rundflug über die faszinierende Gletscherwelt. 3: McCarthy–Chitina–Anchorage Nach dem Frühstück (nicht inbegriffen) fahren Sie über die McCarthy Road wieder zurück nach Chitina und weiter bis Anchorage, wo Sie ca. um 17.00 Uhr ankommen.

Wrangell/St.Elias Nationalpark

Reisedauer 3 Tage/2 Nächte ab/bis Anchorage Minimum 2 Teilnehmer Englisch sprechender Fahrer Tägliche Abfahrten

Highlights − Wrangell-St. Elias-Nationalpark mit atemberaubender Gletscherlandschaft − Ehemalige Kupfermine in Kennicott

Reiseprogramm nach Tagen 1: Anchorage–Chitina–McCarthy Morgens um 08.00 Uhr werden Sie in Anchorage abgeholt und fahren durch traumhafte Bergkulissen nach Chitina. Ihr Fahrer kann viel über Alaska erzählen und hält an für Fotostopps und ein Frühstück (nicht inbegriffen). Ab Chitina führt eine 96 Kilometer lange Naturstrasse in den WrangellSt. Elias-Nationalpark. Sehr oft werden Elche, Bären, Luchse und andere Wildtiere beobachtet. Ankunft in McCarthy um ca. 21.00 Uhr, Übernachtung in der McCarthy

McCarthy Lodge TTt

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lodge. Besuchen Sie das Restaurant und den berühmten Saloon gegenüber vom Hotel, wo noch heute viele Geschichten erzählt werden. Gegen Zuschlag können Sie auch von Chitina nach McCarthy fliegen.

Inbegriffen − Transfer ab/bis Anchorage nach McCarthy − 2 Übernachtungen in der McCarthy Lodge ohne Mahlzeiten

2: McCarthy Heute stehen verschiedene Aktivitäten zur Auswahl (alle fakultativ): Ein Shuttlebus verkehrt zwischen McCarthy und Kennicott, eine wunderschöne Geisterstadt am Fuss eines riesigen Gletschers. Die ehemalige Kupfermine kann auf einem geführten Rundgang besichtigt werden.

Kennicott Glacier Lodge TTT

McCarthy

Lage McCarthy liegt im Herzen des grössten Nationalparks der USA, im Wrangell-St. EliasNationalpark. Ein sympathisches kleines Dorf, ca. 4.5 Meilen von der ehemaligen Kupfermine Kennicott entfernt. Die beiden Orte sind mit einem Shuttlebus verbunden. In McCarthy befindet sich der berühmte Golden Saloon, wo heute wie einst alle Neuigkeiten ausgetauscht werden. Charakter Historisches Touristenklassehotel mit sehr viel Charme und persönlichem Service. Das Hotel ist umgeben von Bergen, Gletschern und Wildtieren.

INFORMATION Tipps vom Spezialisten Fliegen Sie von Chitina nach McCarthy und fahren Sie mit dem Bus zurück oder unternehmen Sie einen Rundflug ab McCarthy.

Kennicott

Einrichtung Das Hotel ist reich bestückt mit vielen Originalstücken aus der Goldgräberzeit. Im Restaurant gegenüber werden hervorragende Mahlzeiten serviert und an der Bar im Saloon werden Geschichten aus der Blütezeit der Region erzählt. Unterkunft Die Atmosphäre und die liebevolle Ausstattung der 16 Zimmer erinnern an die Zeit der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Bad/Dusche und WC befinden sich auf der Etage.

Lage Am Anfang des 20. Jahrhunderts war Kennicott während 27 Jahren das Versorgungszentrum mehrerer Kupferminen. Heute ist Kennicott eine Geisterstadt am Fusse eines riesigen Gletschers. Kennicott erreicht man mit dem Flugzeug von Chitina aus oder über die 60 Meilen lange Schotterstrasse nach McCarthy. Die beiden Orte sind mit einem Shuttlebus verbunden (4.5 Meilen). Charakter Gemütliche Lodge an fantastischer Hanglage mit Aussicht auf Berge und Gletscher. Ausgezeichnete Küche und freundlicher Service.

Einrichtung Restaurant, 2 Lounges, Terrasse und Liegewiese. Fahrzeuge müssen vor der Fussbrücke in McCarthy parkiert werden, der Hotelbus holt die Gäste ab. Unterkunft Im Hauptgebäude der Lodge befinden sich 25 stilvoll eingerichtete Zimmer mit fliessend Wasser. Dusche/WC befinden sich auf der Etage. Im neu erbauten Nebengebäude gibt es 10 grosse, komfortabel eingerichtete Zimmer mit eigener Dusche/ WC, gemeinsame Terrasse.


166

Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Alaska, Yukon

Denali Nationalpark

Fairbanks Healy

Savage River

Denali National Park

Alaska Railroad

Teklanika River

Parkeingang

Sanctuary River Igloo Creek

Toklat River Kantishna Wonder Lake Wonder Lake

ad

li Ro

Dena Fish Creek Eielson Visitor Center

Parks Highway

Die spektakulärste Attraktion des Denali Nationalparks ist der 6194 Meter hohe Mount McKinley, der höchste Berg Nordamerikas. Doch vor allem die Tierwelt macht den Besuch der im Sommer mit Wildblumen übersäten Tundra-Gebiete erlebnisreich: Bären, Elche, Karibus, Wölfe, Füchse und Adler sind in grosser Zahl in diesem riesigen Schutzgebiet heimisch.

Cantwell Mt. McKinley

Talkeetna

Denali Tundra Wilderness Tour

Kantishna Wilderness Fly/Drive

Die Fahrer dieser 8-stündigen Tundra Wilderness Tour sind gleichzeitig Ihre Reiseleiter und ausgebildete Naturforscher, welche den Park bestens kennen. Sie erzählen viel zur Flora und Fauna und weisen auf die reiche Tierwelt wie Bären, Elche, Füchse, Karibus, Dallschafe und interessante Vögel hin. Mittags wird eine Lunch-Box verteilt. Die Touren starten zwischen 05.00 und 09.00 Uhr morgens in den Hotels um den Parkeingang und enden zwischen 13.30 und 15.30 Uhr.

Diese Tour startet morgens ca. um 06.30 Uhr in den Hotels rund um den Denali-Parkeingang. Mit einem bequemen Kantishna Wilderness Trail Bus fahren Sie 144 Kilometer quer durch den Denali-Nationalpark bis Kantishna. Ihr Fahrer-Guide erzählt unterwegs viel über die Flora und Fauna des Parks und es bestehen gute Chancen, Bären, Elche, Karibus, Füchse und Dallschafe zu beobachten. Mittags wird im Kantishna Roadhouse ein herzhaftes Essen serviert, danach haben Sie etwas freie Zeit in Kantishna. Ca. 15.00 Uhr fliegen Sie in 50 Minuten zurück zum Parkeingang – eine tolle Gelegenheit, den Mount McKinley und die Alaska Range aus der Vogelperspektive zu betrachten.

Offizieller Shuttlebus Denali NP

Campground im Denali Nationalpark

Eine 144 Kilometer lange Naturstrasse führt in den Denali-Nationalpark hinein bis Kantishna. Sie ist für den Privatverkehr gesperrt und darf nur von offiziellen Bussen befahren werden. Mit den grünen Shuttlebussen können Sie 137 Kilometer bis zum Wonder Lake und zurück fahren oder 106 Kilometer bis zum Eielson Visitor Center und wieder zurück. Die reine Fahrzeit beträgt 12 bzw. 8 Stunden, Sie haben aber die Möglichkeit, eine Strecke zu wandern und die Reise mit einem späteren Bus fortzusetzen. Der Fahrer steht für Fragen zur Verfügung und macht Sie auf Wildtiere aufmerksam. Essen und Getränke müssen selber mitgebracht werden, im Park gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten.

Der Park zählt 6 Zeltplätze, welche zum Teil Monate im Voraus ausgebucht sind. Es sind einzig auf dem Teklanika Campground Motorhomes zugelassen. Er liegt 46 Kilometer vom Parkeingang entfernt, der Mindestaufenthalt beträgt 3 Nächte. Die Buchung eines Stellplatzes berechtigt Sie zur Fahrt mit Ihrem Motorhome auf direktem Weg bis zum Campingplatz und wieder zurück zum Parkeingang. Während des Aufenthalts im Park darf das eigene Fahrzeug nicht gefahren werden. Sie erhalten dafür ein Ticket für den öffentlichen Bus, welcher im Park verkehrt und zum Wonderlake und Fish Creek fährt. Die Nationalparkgebühren sind im Preis inbegriffen.

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Skyline Lodge TT Kantishna, Denali NP

Alaska, Yukon

167

Denali Backcountry Lodge TTT Kantishna, Denali NP

Lage In Kantishna, am Ende der 150 km langen Strasse. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Charakter Die Lodge wurde erst im Jahr 2001 gebaut und ist noch immer ein Geheimtipp für individuelle Reisende. Sie ist die Basis der Kantishna Air und so hat man beim Mittagoder Nachtessen die Gelegenheit, sich mit den Piloten auszutauschen. Da die Lodge nur max. 8 Gästen Platz bietet, fühlt man sich auch schnell als Gemeinschaft. Einrichtung Speiseraum und Aussichtsdeck. Unterkunft Kleine, gemütlich und rustikal eingerichtete Blockhütten. Die Badezimmer befinden sich im Hauptgebäude und werden mit den anderen Gästen geteilt.

Lage Am Ende der 150 Kilometer langen Strasse nach Kantishna, wo Sie bei klarem Wetter den Mount McKinley sehen. Charakter Im Blockhütten-Stil und sehr persönlich geführt. Wandern Sie an sonnigen Tagen mit einem Führer der Lodge in die Nähe des mächtigen Berges. Oder nutzen Sie das Angebot an Rundflügen, um den Gigant aus der Vogelperspektive zu bewundern. Einrichtung Restaurant und Lounge im zweistöckigen Haupthaus. Unterkunft Die Backcountry Lodge verfügt über 42 gemütliche, einfach ausgestattete Holz-Blockhütten mit privatem Badezimmer.

Denali River Cabins TT

Denali Bluffs Hotel TTT

Lage Die Cabins befinden sich ca. 10 Kilometer südlich des Denali-Parkeingangs, direkt am Ufer des Nenana Rivers. Charakter Entdecken Sie die Umgebung rund um die familiär geführten Cabins und den Denali-Nationalpark mit seiner reichen Tierwelt. Einrichtung Auf dem Anwesen gibt es ein Restaurant, eine Bar, ein Souvenirgeschäft und einen Grillbereich für Gäste. Unterkunft Die 54 gemütlich und komfortabel eingerichteten Blockhütten (Cabins) verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/ WC, TV und Telefon. Einige Cabins bieten einen ergreifenden Blick über den Nenana River.

Lage Ca. 1 Kilometer vom Denali-Parkeingang entfernt auf einem Hügel mit traumhafter Aussicht über die Berge und den Nenana River. Charakter Gutes Mittelklassehotel mit freundlichem Service. Der ideale Ausgangspunkt für eine Tour in den Denali-Nationalpark mit seiner reichen Tierwelt und dem höchsten Berg Nordamerikas, dem 6194 Meter hohen Mount McKinley. Einrichtung Restaurant, Bar, Lounge mit Cheminée und Gratis-Parkplätze (limitiert). Unterkunft Die 112 Nichtraucherzimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, TV, Telefon und Föhn.

Alaskan Spruce Cabins TTt

Touch of Wilderness B&B Inn TTt

Lage Inmitten wunderschöner Natur in der Nähe vom Ort Healy, ca. 15 Fahrminuten vom Parkeingang des Denali-Nationalparks gelegen. Anchorage erreicht man mit dem Auto in 4 Stunden, Fairbanks in 2 Stunden. Charakter Blockhütten, umgeben von unberührter Natur. Wir empfehlen, die notwendigen Lebensmittel in Healy zu besorgen, da es in der unmittelbaren Nähe kein Restaurant oder Laden gibt. Einrichtung Gratis-Parkplätze. Unterkunft 3 gemütliche Cabins mit Dusche/ WC, TV, eigener Küche, Kaffeemaschine, Grillstation und Terrasse. Von jedem Cabin aus geniessen Sie eine fantastische Aussicht über die Alaskan Range Mountains.

Lage Ruhige Lage in wunderschöner Natur in Healy, ca. 15 Fahrminuten vom Parkeingang des Denali-Nationalparks entfernt. Nach Fairbanks dauert die Fahrt ca. 2 Stunden. Charakter Gemütliches B&B mit Sicht in den Denali-Nationalpark. Mit etwas Glück können Sie während dem Frühstück einen Elch oder Bären beobachten. Einrichtung Frühstücksraum mit schöner Aussicht, 3 Aufenthaltsräume mit Cheminée, Internet und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 9 lieblich eingerichtete Zimmer mit eigenem Badezimmer. Jedes Zimmer hat seinen eigenen Charakter und ist somit einzigartig.

Denali NP

Healy

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Denali NP

Healy


168

Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Alaska, Yukon

Kenai Fjords Glacier Lodge Seward ist der Ausgangspunkt für Bootstouren in den Kenai-Fjords-Nationalpark. Mit dieser Tour kombinieren Sie eine Bootstour zu kalbenden Gletschern und einer reichen Tierwelt mit einem Aufenthalt in einer Lodge mitten in der Wildnis mit vielen Ausflugsmöglichkeiten. Seward

INFORMATION Inbegriffen − 2 Übernachtungen in der Kenai Fjords Glacier Lodge − Bootsfahrt ab/bis Seward − Vollpension und Aktivitäten in der Lodge − Eintritt ins Pedersen Lagoon Wildlife Sanctuary

Caines Head State Recreation Aera

Kenai Fjords Glacier Lodge

Reisedauer 3 Tage/2 Nächte ab/bis Seward Tägliche Abfahrten

Highlights − Lodge im Kenai-Fjords-Nationalpark − Walbeobachtungen − Kalbende Gletscher

Reiseprogramm nach Tagen 1: Seward–Kenai Fjords Glacier Lodge Die Kenai Fjords Glacier Lodge wird mit dem Boot ab/bis Seward erreicht. Ihre Tour startet mit einer 4–5-stündigen Bootsfahrt durch den Kenai-Fjords-Nationalpark. Unterwegs sehen Sie Gletscher und können auf den meisten Fahrten Wale, Seeotter, Seelöwen, Tümmler und Papageientaucher aus nächster Nähe beobachten. Die Lodge beherbergt seine Gäste in 16 Cabins und liegt im Pedersen Lagoon Wildlife Sanctuary, am Wasser mit Gletschersicht.

Resurrection Bay

2: Glacier Lodge Relaxen Sie auf der Terrasse oder nehmen Sie an einer LodgeAktivität teil: eine Kanutour auf dem Pederson Lagoon oder eine Kajak-Tagestour zum Aialik Gletscher. Abends können Sie sich bei einem frisch zubereiteten Essen mit den anderen Gästen austauschen. 3: Kenai Fjords Glacier Lodge-Seward Mit dem Boot werden Sie zurück nach Seward gefahren. Individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Trek and Fly Yukon Adventure Eine Reise mit einzigartigem Charakter. Sie übernachten in zwei gemütlichen, wunderschön gelegenen Lodges und legen die Strecken dazwischen mit dem Wasserflugzeug zurück.

Whitehorse

YUKON Frances Lake Tagish Lake

BRITISH COLUMBIA

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte ab/bis Whitehorse Tägliche Abfahrten

Highlights − Wasserflugzeug-Erlebnis − Übernachtungen in Wilderness Lodges − Viele Wildnis-Aktivitäten

Reiseprogramm nach Tagen 1: Whitehorse Individuelle Ankunft in Whitehorse und Transfer zum Hotel.

zeiten werden in der Hauptlodge serviert, wo sich auch die Duschen befinden.

2: Whitehorse–Tagish Lake 30-minütiger Wasserflugzeugtransfer zur Tagish Lake Wilderness Lodge. 3 Übernachtungen im Cabin.

5: Tagish Lake–Frances Lake Ein fantastischer Flug über spektakuläre Landschaft bringt Sie zur Frances Lake Wilderness Lodge.

3–4: Tagish Lake Entdecken Sie die Umgebung der Lodge zu Fuss, gehen Sie fischen oder paddeln Sie im Kanu über den See. Lassen Sie den Tag mit einem Saunagang und einem Sprudelbad ausklingen. Die Mahl-

6: Frances Lake Nehmen Sie an einer geführten Wanderung teil, erkunden Sie den riesigen Frances Lake mit Kanu oder Kajak oder gehen Sie fischen. Die Mahlzeiten werden in der Hauptlodge serviert. Rustikale,

gemütliche Blockhütten mit eigener Toilette – Duschen in separater Blockhütte. 7: Frances Lake–Whitehorse Das Wasserflugzeug holt Sie ab und fliegt Sie zurück in die Stadt. Übernachtung in Whitehorse. 8: Whitehorse Transfer zum Flughafen oder individuelle Weiterreise.

INFORMATION Inbegriffen − Transfers in Whitehorse und im Wasserflugzeug von Lodge zu Lodge − 3 Nächte in der Tagish Wilderness Lodge − 2 Nächte in der Frances Lake Wilderness Lodge − 2 Nächte im Mittelklassehotel in Whitehorse − Vollpension (ausser in Whitehorse) − Englisch sprechende Piloten − Lodge-Aktivitäten

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Kenai Fjords Cruise Erleben Sie auf dieser 6-stündigen Bootsfahrt die faszinierende Tier- und Gletscherwelt des Kenai-Fjords-Nationalpark hautnah. Das Boot fährt entlang dem einmaligen Küstengebiet zum Aialik- oder Holgategletscher und legt eine Strecke von ca. 180 km zurück. Unterwegs wird eine leichte Mahlzeit serviert. Während der Sommer-

Prince William Sound Columbia Glacier Cruise Diese Bootstour startet mittags um 12.00 Uhr in Valdez und führt Sie durch den Prince William Sound bis zum ColumbiaGletscher. Hier können Sie die faszinierenden Eisschollen beobachten, welche dauernd in Bewegung sind und nicht selten von Seehunden und Seeottern als Sonnenbank benutzt werden. Die Menge und Intensität der Schollen bestimmt, wie weit Ihr Boot an

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

monate sieht man Tümmler, Seeotter, Seehunde, Seelöwen und Papageientaucher, manchmal auch Adler. Orcas kann man während des ganzen Jahres sehen, Buckelwale, Minke- und Finnwale von Mitte Mai bis Mitte September, Grauwale im März und April. Die Tour startet in Seward, je nach Saison um 08.00 und/oder 11.30 Uhr. Dauer: 6 Stunden

Kenai Fjords Cruise ab/bis Anchorage

den Gletscher heranfahren kann. Sie können miterleben, wie sich der Gletscher langsam in die Chugach-Berge zurückzieht. Unterwegs sind sehr häufig Wale, Tümmler, Adler und Papageientaucher zu sehen. Der Kapitän erzählt zudem gerne Geschichten über die Region. An Bord wird ein leichtes Mittagessen serviert. Zwischen 18.30 und 19.00 Uhr kehren Sie nach Valdez zurück. Dauer: 7 Stunden

Prince William Sound Meares Glacier Excursion

Auf diesem Tagesausflug ab/bis Anchorage stehen gleich zwei Höhepunkte auf dem Programm. Morgens um 06.45 Uhr verlässt der Zug Anchorage und fährt entlang einer traumhaft schönen Strecke in knapp 4.5 Stunden nach Seward. Dort wartet schon das Schiff für die 6-stündige Bootstour durch den Kenai-Fjords-Nationalpark zum

Morgens um 10.00 Uhr verlässt Ihr Boot den Hafen von Valdez. Auf dieser Tour haben Sie die Gelegenheit, alle Höhepunkte des Prince William Sound mitzuerleben – faszinierende Gletscher, eine vielfältige Tierwelt und prägende Geschichte. Sie fahren durch den Fjord bis zum MearesGletscher am Ende des Unakwik Inlet. Der Kapitän fährt entlang der Küste und erzählt unterwegs die Geschichte des Sounds von

Alaska, Yukon

169

Aialik- oder Holgategletscher. Der Park im Süden der Kenai-Halbinsel ist eines der spektakulärsten Meeresgebiete der Welt mit einer sehr reichen Tierwelt wie verschiedene Wale, Seehunde, Seeotter, Seelöwen, Adler und Papageientaucher. Nach Rückkehr des Schiffs bringt Sie Alaska Railroad wieder zurück nach Anchorage, fahrplanmässige Ankunft ist 22.15 Uhr.

den ersten Entdeckern über die Gold- und Kupfer-Minen, die Ölschifffahrt bis zum Erdbeben von 1964. Geniessen Sie den Anblick von Seeottern, Seehunden, Seelöwen und meistens auch Orca-Walen, Tümmlern, Adlern, Kormoranen und Papageientauchern. Unterwegs werden ein Mittagessen und eine Nachmittagssuppe serviert. Gegen 19.00 Uhr ist das Boot zurück im Hafen von Valdez. Dauer: 9 Stunden


170

Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Alaska, Yukon

The Classic Yukon River Sie reisen auf diesem grossen Strom, vorbei an alten, verlassenen Siedlungen, Forts und Trapperhütten. Immer wieder werden Sie unterwegs an die Geschichte des grossen Goldrausches erinnert und es ist interessant, abends am Lagerfeuer den Geschichten des Reiseleiters zu lauschen. 8: Whitehorse Rücktransfer von Carmacks nach Whitehorse im Van. Transfer zum Flughafen oder individuelle Weiterreise.

YUKON Carmacks Yukon River

Lake Laberge Kluane Nationalpark

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte ab/bis Whitehorse Kanutour ab 3 Teilnehmer Englisch sprechende Reiseleitung

Highlights − Indianersiedlung Carmacks − Malerische Buchten

Reiseprogramm nach Tagen 1: Whitehorse Individuelle Anreise nach Whitehorse und Zusammenkunft der Gruppe. Gelegenheit, letzte Einkäufe vor der Kanutour zu tätigen. Übernachtung im Hotel in Whitehorse. 2–7: Kanutour Heute startet Ihre Kanutour auf dem legendären Yukon River. Während den nächsten Tagen paddeln Sie auf dem Yukon River und erreichen den Lake Laberge, einen natürlichen See, durch den der Yukon

INFORMATION Inbegriffen − Transfer ab/bis Whitehorse − 1 Nacht in Whitehorse − 6 Nächte im Zelt − Miete und Transport des Kanus − Vollpension auf der Kanutour − Alle notwendigen Transfers

Whitehorse

River hindurch fliesst. Sie paddeln vorbei an malerischen Buchten mit kleinen Sandstränden oder an steilen Felswänden. Erleben Sie wundervolle und ereignisreiche Tage in der Wildnis. Ihre Chancen stehen sehr gut, Bären oder Elche vor die Kamera zu bekommen. Oder versuchen Sie sich beim Fischen im klaren Wasser. Sie passieren die Zuflüsse von Teslin und Big Salmon River und erreichen am 8. Tag die kleine Indianersiedlung Carmacks. Hier endet die Kanutour.

Chilkoot Trail Folgen Sie auf dieser historischen Route den Pfaden der alten Goldgräber und durchwandern Sie die faszinierende Wildnis von Alaska und Kanada. Werden Sie Zeuge des grössten Goldrauschs aller Zeiten. Whitehorse

7: Whitehorse Transfer zum Flughafen oder individuelle Weiterreise.

Log Cabin

INFORMATION

Bennet

Ch ilk o

ot Tra il

YUKON

Fraser

Chilkoot Trail

Chilkoot Pass

Dyea

White Pass

ALASKA Skagway

Reisedauer 7 Tage/6 Nächte ab/bis Whitehorse Wandertour ab 4 Teilnehmer Englisch sprechende Reiseleitung

Highlights − Goldgräber-Städte − Chilkoot Trail

Reiseprogramm nach Tagen 1: Whitehorse Organisierter Transfer vom Flughafen zum Hotel. 2: Whitehorse–Skagway–Finnegan’s Point Mit dem Bus fahren Sie über den atemberaubenden White-Pass nach Skagway. Nach der Besichtigung des Goldgräber-Städtchens geht es 16 km weiter nach Dyea. Ab hier wandern Sie in ca. 3 Stunden bis Finnegan’s Point, wo Sie Ihr Zelt aufschlagen.

3–6: Chilkoot Trail Während der nächsten Tage wandern Sie über den historischen Chilkoot-Pass. Vor hundert Jahren kämpften sich tausende Männer über den Chilkoot-Pass, in der Hoffnung das grosse Glück in Form von unermesslichem Reichtum zu finden. Sie folgen diesen Spuren unter bedeutend angenehmeren Bedingungen inmitten einem einmaligen Tier- und Blumenreichtum. Entlang dem Taiya River, via Canyon City, Deep Lake und dem Lake Lindeman, erreichen Sie den Bennett Lake. Ein Wasserflugzeug fliegt Sie zurück nach Whitehorse.

Gut zu wissen Die Verpflegung und Ausrüstung wird unter den Teilnehmern verteilt, d.h. Sie tragen ca. 10-25 Kilo mit. Sie wandern täglich 4-8 Stunden. Inbegriffen − Flughafentransfers in Whitehorse − 2 Hotelübernachtungen in Whitehorse − 4 Übernachtungen in 2-er Zelten − Vollpension (ausser in den Hotels) − Campingausrüstung − Chilkoot Parkgebühren − Wasserflugzeug vom Lake Bennett nach Whitehorse

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Alaska, Yukon

171

Glacier Bay

Glacier Bay Nationalpark Der 13’000 km2 grosse Glacier-Bay-Nationalpark ist seit 1925 ein geschütztes Gebiet. 16 Gletscher kalben direkt ins Meer und können vom Boot aus beobachtet werden – ein eindrückliches Naturschauspiel. In diesem Gebiet leben auch viele Meeressäugetiere wie Wale und Seelöwen. Sie übernachten im familiären und sympathischen Gustavus Inn.

Reiseprogramm nach Tagen Anchorage ALASKA

Seward

Kenai Fjords Nationalpark

YUKON

Glacier Bay Nationalpark Haines Skagway Gustavus Juneau

Reisedauer 3 Tage/2 Nächte ab/bis Juneau, Skagway oder Haines Tägliche Abfahrten

Highlights − Ganztägige Bootsfahrt zu den 16 Gletschern der Glacier Bay − Walbeobachtungs-Tour − Flug mit Kleinflugzeug

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

1: Juneau/Skagway/Haines–Gustavus Sie fliegen mit dem Kleinflugzeug von Juneau, Skagway oder Haines nach Gustavus, dem Tor zum spektakulären Glacier-Bay-Nationalpark. Nach Ankunft in Gustavus werden Sie abgeholt und zum familiären und sympathischen Gustavus Inn gebracht, wo Sie die nächsten 2 Nächte verbringen. Es bleibt Ihnen genug Zeit, die schneebedeckten Bergketten mit einer Höhe von über 4500 Meter sowie Strände mit geschützten Buchten, tiefe Fjorde, Gezeitengletscher, Küstengewässer und Flussmündungen zu erkunden. Oder nutzen Sie Ihre freie Zeit, um mit dem Fahrrad eine Erkundungsfahrt in der Region zu machen, wo Sie vielleicht Bären oder Bergziegen antreffen. Es folgt eine ca. 4-stündige Walbeobachtungstour zum Point Adolphus. Da begegnen Sie zwischen Mai und September dutzenden von Buckelwalen sowie Grauwalen und Orcas. Sie geniessen ein Gourmet-Nachtessen mit Zutaten aus der Region gemeinsam mit den anderen Gästen im Gustavus Inn. Übernachtung im Inn.

2: Glacier-Bay-Nationalpark Das reichhaltige Frühstück nehmen Sie im Gustavus Inn ein. Heute unternehmen Sie einen abenteuerlichen Bootsausflug in die reizenden und faszinierenden Buchten der Glacier Bay und lassen sich dort von der wunderschönen Gletscherwelt verzaubern. Es handelt sich dabei um ein Gebiet, wo sich Vergletscherungen sehr schnell zurückgebildet haben, was hier beispielhaft vor Augen geführt wird. Vor etwas über 200 Jahren noch vollständig von Eis bedeckt, präsentiert es sich heute den Wissenschaftlern als eine Art faszinierendes, natürliches Laboratorium und den Besuchern als eine beeindruckende Gegend für Erkundungen. Unabhängig davon, wo man sich hier gerade aufhält, nie ist man mehr als 50 Kilometer von der Küste entfernt. Erleben Sie wie ein über 50 Meter hoher Eisbrocken abbricht und explosionsartig ins Wasser fällt. Die Mittagsverpflegung erhalten Sie an Bord. Nachtessen und Übernachtung im Gustavus Inn. 3: Gustavus–Juneau/Skagway/Haines Frühstück im Gustavus Inn. Sie haben Zeit zur freien Verfügung, um die Umgebung zu erkunden und neue Plätze zu entdecken. Rückflug mit dem Kleinflugzeug nach Juneau, Skagway bzw. Haines. Individuelle Weiterreise.

INFORMATION Gut zu wissen Ein Ausflug zum Glacier-Bay-Nationalpark mit 10-stündiger Bootstour ist auch als Tagestour ab/bis Juneau oder Skagway buchbar. Inbegriffen − Transfer mit Kleinflugzeug ab/bis Juneau/Skagway/Haines − Bustransfers in Gustavus − 2 Übernachtungen im Gustavus Inn − Vollpension − 10-stündiger Bootsausflug in den Glacier-Bay-Nationalpark − 4-stündige Walbeobachtungs-Tour


172

Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Alaska, Yukon

Taste of Alaska-Lodge TTt

River’s Edge Resort TTTt

Lage Wunderschöne Lage im Grünen, leicht erhöht mit traumhafter Aussicht. Ca. 15 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum von Fairbanks entfernt. Charakter Die Lodge wurde aus lokalem Holz gebaut und ist seit 1995 für Gäste geöffnet. Ein Familienbetrieb mit freundlichem Service. Vom grossen Garten aus hat man eine schöne Sicht über das Tanana Valley, den Mt. McKinley und die bezaubernden Nordlichter. Einrichtung Frühstücksraum mit Lounge, Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 6 grossen Zimmer sind alle mit zwei Queensize-Betten, Dusche/WC, Föhn, TV und Telefon ausgestattet, separater Eingang.

Lage Wunderschöne und ruhige Lage am Chena River. Das Stadtzentrum von Fairbanks sowie der Flughafen befinden sich in der Nähe. Charakter Eine sehr gastfreundliche, gute Mittelklasseunterkunft, welche als Familienbetrieb geführt wird. Einrichtung Zum Resort gehören ein Restaurant mit schöner Terrasse, eine Lounge, ein Souvenirgeschäft, Bankettsaal sowie ein Motorhome-Campground. Unterkunft Die 86 gemütlichen und komfortablen Cottages und 8 Hotelzimmer mit Sicht zum Fluss oder zum Garten sind mit Bad/Dusche, WC, TV und Telefon ausgestattet.

Denali Fireside Cabins & Suites TT

Talkeetna Alaskan Lodge TTTT

Lage Im Zentrum der kleinen Ortschaft Talkeetna, 245 Kilometer südlich des Parkeingangs des Denali Nationalparks. Charakter Geniessen Sie ein paar schöne Stunden abseits der gängigen Touristenpfade. Der Mount McKinley liegt vor Ihrer Tür und bietet Ihnen atemberaubende Momente zum Fotografieren. Einrichtung 4 Unterkünfte unter einem Dach und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 3 Cabins sind liebevoll dekoriert und ausgestattet mit Bad/Dusche, WC, 2 Queensize-Betten TV, WLAN, Kochnische mit kleinem Kühlschrank und Mikrowelle, Gas-Cheminée und Terrasse. Die Suite verfügt über 1 Queensize-Bett und eine Sitzecke mit Sofa.

Lage Wunderschöne Lage am Ortsrand von Talkeenta, ca. 2 Fahrstunden nördlich von Anchorage. Charakter Eine erstklassige Lodge im Grünen mit traumhafter Aussicht auf die Alaska Range und den Mount McKinley. Freundlicher Service, gemütliche Atmosphäre und gute Küche. Einrichtung Restaurants, Lounge mit grossem Cheminée, grosse Terrasse, Businesscenter, Souvenirgeschäft, Gratis-Parkplätze und Gratis-Shuttlebus ins Dorf, zum Bahnhof und zum Flughafen (z.B. für Flüge zum Mt. McKinley mit Gletscherlandung). Unterkunft 212 komfortable Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon und Föhn.

McKinley Experience

McKinley Experience mit Gletscherlandung

Fairbanks, Alaska

Talkeetna

Sie fliegen ab Talkeetna und folgen dem Fluss des Ruth-Gletschers, dem SheldonAmphitheater und der grossen Schlucht mit intensiv blauem Schmelzwasser auf den Gletschern, bis Sie die Spitze des Mount McKinley aus nur 6 Meilen Entfernung sehen. Mit 6194 Metern ist er der höchste Berg Nordamerikas. Von der Luft aus können Sie die faszinierende Welt der hohen und schneebedeckten Berge und der Gletschertäler bewundern. Wetterbedingte Routenänderungen bleiben vorbehalten. Dauer: 1 Stunde

Fairbanks, Alaska

Talkeetna, Alaska

Dieser spektakuläre Flug ist die beste Art, den Mount McKinley und die umliegenden Berge zu sehen. Sie starten auf dem Flugplatz von Talkeetna und fliegen bis 6 Meilen an die Spitze des Berges heran. Während der 1.5-stündigen Tour landen Sie auf einem Gletscher inmitten der einmaligen Bergkulisse. Den Park von der Luft aus zu sehen, gibt Ihnen einen guten Überblick über seine Grösse, inmitten der gigantischen Berggipfel auf dem Gletscher zu stehen, verleiht dem unvergesslichen Erlebnis nochmals eine ganz andere Perspektive. Unterwegs überfliegen Sie die drei Flüsse rund um Talkeetna, den Talkeetna-, Susitna- und Chulitna-Fluss. Wetterbedingte Routenänderungen vorbehalten. Dauer: 1.5 Stunden

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Knik River Lodge TTT Knik River, Alaska

Alaska, Yukon

173

The Hotel Alyeska TTTTt Girdwood, Alaska

Lage Nur eine Fahrstunde nordwestlich von Anchorage entfernt liegen diese hübschen Cabins direkt am Knik River in den wunderschönen Talkeetna Mountains. Charakter Die Knik River Lodge ist die ideale Alternative zu einem Stadthotel in Anchorage, um Ihre Ferien in alaskischem Ambiente zu beginnen oder ausklingen zu lassen. Einrichtung Ein kleines, aber liebevoll dekoriertes Restaurant mit guter Küche aus aller Welt steht den Gästen zur Verfügung. Unterkunft 15 gemütliche Cabins mit Dusche/WC, Föhn, Kühlschrank, Mikrowelle und kleiner Terrasse mit atemberaubender Aussicht.

Lage In Girdwood, ca. 45 Fahrminuten südlich von Anchorage. Ein Ganzjahres-ResortHotel umgeben von Bergen und Gletschern. Die Gondelbahn zum Mt. Alyeska mit einem Top-Restaurant startet direkt beim Hotel, traumhafte Aussichten. Charakter Ein Erstklasshotel mit freundlichem Service, viel Komfort und gemütlicher Atmosphäre. Einrichtung Restaurants, Bar, Lounge, Schwimmbad, Whirlpool, Fitnesscenter, Spa, Läden, WLAN im Zimmer. Viele Wanderwege und Mountainbike-Routen starten vor dem Hotel. Unterkunft 304 geräumige Zimmer mit Kingoder zwei Queensize-Betten, Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn, Bügeleisen, Safe und Kühlschrank.

Seward Windsong Lodge TTTt

Land’s End Resort TTT

Lage Ruhige Lage am Fluss inmitten der Berge, ca. 10 Fahrminuten ausserhalb von Seward. Am Ende der Strasse erreicht man nach ca. 15 Fahrminuten den prachtvollen Exit-Gletscher. Seward ist ein idealer Ausgangspunkt für Bootstouren in den KenaiFjords-Nationalpark. Charakter Sehr gute und gemütliche Mittelklasse-Lodge. Einrichtung Sehr gutes Restaurant, Bar, rustikale Lounge, Gratis-Parkplätze und GratisShuttlebus zum Hafen, Bahnhof, Flughafen und ins Dorf. Unterkunft 180 grosse Zimmer in verschiedenen Gebäuden mit Bad/Dusche, WC, TV, DVD-Player, Telefon, Kaffeemaschine und Föhn. Die Deluxe-Zimmer haben zusätzlich einen Balkon.

Lage In Homer, am Ende vom 4 Meilen langen Homer Spit gelegen, direkt am Strand mit spektakulärem 180-Grad-Panorama-Blick auf die Kenai-Bergkette mit ihren Gletschern. Charakter Modernes Mittelklassehotel an traumhafter Lage. Einrichtung Restaurant mit täglich frischen Seafood-Gerichten, Spa und Aussen-Whirlpool. Unterkunft 80 moderne Zimmer mit allen Annehmlichkeiten. Beobachten Sie Seeotter, Seehunde und Adler direkt vom Zimmer oder Ihrer Terrasse aus.

Best Western Valdez Harbor Inn TTt

Caribou Hotel TTt

Lage Majestätisch platziert sich das Hotel am Hafen von Valdez. Der Fährhafen, Restaurants, Bars, die Ausflugsboote und die Museen sind bequem zu Fuss erreichbar. Valdez erreicht man mit der Fähre von Whittier oder über die Strasse in ca. 5.5 Stunden von Anchorage aus. Charakter Gutes Touristenklassehotel mitten im Ort mit angenehmer Atmosphäre. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnesscenter, Coiffeur und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 60 komfortable Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, TV, Telefon, Mikrowelle, Kühlschrank, Bügeleisen und WLAN.

Lage Glennallen ist ein idealer Übernachtungsort auf dem Weg von Anchorage nach Valdez, Anchorage zum Wrangell-St. Elias National Park mit McCarthy und Kennicott oder Valdez nach Fairbanks. Ausserdem der Ausgangspunkt zum Copper River Valley. Charakter Einfaches Hotel in Glenallen mit komfortablen Zimmern. Einrichtung Das Caribou Café ist bekannt für seine gute Küche. Die schöne Kupferdecke erinnert an die Kupferabbauzeiten im Copper-River-Tal und sorgt für ein angenehmes «Alaska-Feeling». Separater Bankettraum und Souvenirgeschäft. Unterkunft Alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Telefon und TV eingerichtet sowie mit Kunsthandwerk aus Alaska dekoriert.

Homer, Alaska

Seward, Alaska

Glennallen, Alaska

Valdez, Alaska

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


174

Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Alaska, Yukon

Burnt Paw & Cabins Outback Tt

Westmark Baranof TTT

Lage Tok ist ein kleiner Ort in Alaska, 320 km südöstlich von Fairbanks. Die Unterkunft liegt an der Hauptkreuzung des Städtchens. Charakter Die Hundeschlittenzucht von Tok zeichnet sich auch in den Burnt Paw & Cabins Outback ab. Zu den sympathischen Cabins gehören eine Vielzahl an Huskies. Einrichtung Frühstücksraum, Souvenirgeschäft und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 4 Nichtraucher-Cabins sind mit 2 Doppelbetten, Dusche/WC, TV, Kaffeemaschine und Föhn ausgestattet.

Lage Im Stadtzentrum von Juneau. Das Hafenviertel, der Kreuzfahrtschiffsanleger, das Rathaus und einige Einkaufsmöglichkeiten können zu Fuss erreicht werden. Charakter Gutes, traditionelles Mittelklassehotel in einem historischen Gebäude mit Sicht auf das Flussbett und die Berge. Einige öffentliche, im Art-déco-Stil eingerichtete Bereiche sind mit lokalen Kunstwerken geschmückt. Einrichtung Gourmetrestaurant, CocktailLounge und Café, Fitnessraum, Gratis-WLAN und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 195 komfortable und grosszügige Zimmer mit TV, Telefon, Föhn und Kaffeemaschine.

Westmark Inn Skagway TT

Hotel Hälsingland TTt

Lage Im Zentrum der Einkaufsmöglichkeiten und des historischen Stadtteils von Skagway. Charakter Einfaches, im viktorianischen Stil eingerichtetes Touristenklassehotel mit freundlicher Atmosphäre. Der Ort Skagway und das Westmark Inn widerspiegeln den Charme und den Charakter der harten Zeiten der Goldgräber. Einrichtung Ein Restaurant und eine rustikal gestaltete Bar, Gratis-Shuttlebus zum Flughafen und Fährenterminal, GratisParkplätze. Unterkunft Die 151 Zimmer sind mit Bad/ Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn und Bügeleisen ausgestattet.

Lage Hotel in drei Gebäuden des historischen Fort Seward, in Gehdistanz zum Zentrum von Haines. Ideal für Ausflüge in den Glacier-Bay-Nationalpark. Charakter Moderne Annehmlichkeiten in einem viktorianischen Hotel in historischer Umgebung. Spektakuläre Aussicht auf die Berge und das Meer von vielen Zimmern aus. Einrichtung Restaurant mit guter Küche, Lounge und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 55 charmante Zimmer mit Dusche/WC, TV und Telefon, 5 Zimmer mit Dusche/WC auf der Etage. Einige Zimmer sind mit original belgischen Kaminen mit Kacheln ausgestattet oder Badewannen mit Füsschen.

Westmark Sitka Hotel TTT

Best Western Kodiak Inn TTt

Lage Mitten im Stadtzentrum gelegen. Der pittoreske Hafen, die Russisch Orthodoxe Kirche St. Michael’s, das Sheet’ka Kwaan Naa Kahidi Community House, der «TotemPark» und viele Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Gehdistanz. Sitka ist ein guter Ausgangsort für Fischer. Charakter Zentral gelegenes Mittelklassehotel mit wunderschöner Aussicht auf den Hafen und die umliegenden Berge. Einrichtung Restaurant und Lounge mit sehr gutem Ruf, Fitnesscenter, Gratis-WLAN, Gratis-Parkplätze. Unterkunft 105 geräumige Zimmer mit dem üblichen Komfort.

Lage Im Zentrum von Kodiak in der Nähe vom Hafen und 6 Meilen vom Flughafen entfernt. Kodiak Island ist nur per Fähre oder Flugzeug erreichbar. Charakter Idealer Ausgangspunkt für Bärenbeobachtungen auf Kodiak Island. Einrichtung Restaurant, Lounge, FischGefrierschrank, Whirlpool, Shuttlebus zum Flughafen und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 80 komfortable Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Föhn, Kühlschrank, Mikrowelle und Kaffeemaschine.

Juneau, Alaska

Tok, Alaska

Haines, Alaska

Skagway, Alaska

Sitka, Alaska

Kodiak, Alaska

Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.


Nationalparks, Ausflüge, Unterkünfte

Aurora Inn TTT Dawson City, Yukon

Alaska, Yukon

175

Klondike Kate’s Cabins TTT Dawson City, Yukon

Lage Im Zentrum von Dawson City, der ältesten Stadt im Yukon. Historische Sehenswürdigkeiten, Museen und Galerien können zu Fuss erreicht werden. Charakter Das Aurora Inn ist ein modernes, komfortables und familiäres Hotel im europäischen Stil. Freundlicher Service. Wie vor 100 Jahren hat Dawson City Naturstrassen, daher werden alle Gäste gebeten, die Schuhe auszuziehen. Einrichtung Ein Restaurant mit europäischer Küche und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 20 grosszügigen und hellen Nichtraucherzimmer sind mit Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet.

Lage Im historischen Teil von Dawson City und im Zentrum aller bedeutenden Attraktionen. Die Fahrt über den hübschen North Klondike Highway nach Whitehorse dauert ca. 6 Stunden. Charakter Gemütliche und rustikale Blockhütten laden nach einem aktiven Tag zum Verweilen ein. Einrichtung Der freundliche Service und die ausgezeichnete Küche machen das Restaurant zu einem der Besten im Städtchen. Gratis-Parkplätze. Unterkunft Die 15 modernen und grosszügig eingerichteten Cabins sind alle mit Dusche/WC, TV, Kaffeemaschine und Telefon ausgestattet.

Bombay Peggy’s Inn TTTt

The Raven Hotel TTT

Lage Zentrale Lage mitten in der Goldgräberstadt Dawson City nahe dem Yukon River. Charakter Bevor das Haus 1998 umgezogen und mit viel Liebe komplett renoviert wurde, wurde es u.a. als Hauptquartier einer Minengesellschaft, als Familienresidenz und als Kunstgallerie verwendet. Sie werden wegen den Naturstrassen gebeten, in der Lobby Ihre Schuhe auszuziehen. Einrichtung Pub mit grosser Whiskey-Auswahl, Terrasse, Lounge und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Alle 7 Nichtraucher-Zimmer sind individuell und geschmackvoll eingerichtet. Sie sind mit Dusche/WC, Föhn, Bademantel, TV, Telefon und Kaffeemaschine ausgestattet.

Lage Am Fuss des spektakulären St. Elias Mountain, in der Nähe des Kluane Nationalpark Visitor Centres und 155 Kilometer von Whitehorse entfernt. Charakter Von der gepflegten Sonnenterrasse des guten Mittelklassehotels aus beobachten Sie die Szenerie des Kluane Country. Sie haben die Möglichkeit zum Wandern, Reiten und Fischen. Einrichtung Beliebtes Restaurant (Tischreservierung notwendig) mit Panoramasicht und Gratis-Parkplätze. Unterkunft 12 komfortable Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV, direkt von aussen zugänglich.

Glacier View Cabins TT

Westmark Inn Beaver Creek TT

Haines Junction, Yukon

Dawson City, Yukon

Little Atlin Lake, Yukon

Beaver Creek, Yukon Lage 190 Kilometer von Whitehorse entfernt, 12 Kilometer südlich von Atlin am malerischen Atlin Lake gelegen. Geniessen Sie die ruhige und sonnige Lage sowie die traumhafte Aussicht auf die Berge, Gletscher und dunkelblauen Seen. Charakter Die aus Rundholz gebauten Blockhütten sind in die Natur eingebettet und strahlen einen Hauch von Freiheit und Einsamkeit aus. Einrichtung 3 leicht unterschiedliche Cabins. Unterkunft Komfortable Cabins mit Küche/ Wohnzimmer und Terrasse/Balkon mit Grill. Ein Cabin mit eigenem Badezimmer, die anderen beiden teilen sich eins. Bitte bringen Sie die Lebensmittel zur Selbstversorgung aus Atlin mit. Preise und Leistungen siehe separate Preisliste.

Lage Beaver Creek ist ein kleiner Ort mit ca. 100 Einwohnern. Beim Hotel befinden sich ein Campingplatz, eine Tankstelle, ein Laden, eine Minigolfanlage und ein kleines Museum. Charakter Die Traditionen eines klassischen «Roadhouse» werden im Westmark Inn Beaver Creek heute noch gelebt: Eine angenehme Unterkunft, leckeres Essen und ein Ort, um Neuigkeiten der Reise auszutauschen. Einrichtung Restaurant mit unterhaltsamer Dinner Show, Lounge und Gratis-Parkplätze. Unterkunft Alle 174 Zimmer sind mit dem üblichen Komfort eingerichtet.


Kombinieren Sie Flug & Mietwagen und sparen Sie auf alle Alamo-Fahrzeug-Preise!


NATURE. UP CLOSE AND PERSONAL. Discover the almost mythical charm of Sacacomie Lodge hidden away in the heart of the wild forest. Overlooking a majestic lake with a shoreline extending for more than 42 km; the internationally renowned log-built hotel welcomes you yearround in the tranquility and beauty of the great Canadian Outdoors. Be lodged in one of the room viewing rather the lake or the forest. Enjoy free access activities as walking trails, private beach, canoe, kayak, pedal boat, indoor pool. Much more activities are available like horseback riding, bear, beaver, moose observation tour, ATV, fishing, boating, seaplane and helicopter tours. Offer you an experience of thermotherapy through a rotation in the installations of the GEOS Spa Sacacomie; two saunas, hammam, ice-water falls, three inviting Jacuzzi, campfire and solarium with fireplace. Between its European-Style delicacies, its GEOS Spa Sacacomie and activities abound, Lodge Sacacomie is a get-away destination where nature is up close and personal.

Spa Sacacomie


Présente

Présente

April bis Oktober 2013

Griechenland Athen, Chalkidiki, Dodekanes, Epiros, Ionische Inseln, Kreta, Kykladen, Ost-Ägäis, Peloponnes, Pilion, Sporaden, Zentralgriechenland

April 2013 bis März 2014

Spanien mit den Kanarischen Inseln und den Balearen

April 2013 bis März 2014

April 2013 bis März 2014

Portugal mit Madeira und den Azoren

Grossbritannien Schottland, England, Wales, Kanalinseln

London mit Musicals und Ausflügen

April bis Oktober 2013

April 2013 bis März 2014

April 2013 bis März 2014

Irland mit Nordirland

Skandinavien Island mit Hurtigruten

November 2012 bis Oktober 2013

Äg ypten mit Nilfahrten, Erlebnisreisen und Badeferien

November 2012 bis Oktober 2013

Tunesien mit Rundreisen und Aktivferien

Dezember 2012 bis November 2013

Afrika

Südafrika, Lesotho, Swaziland, Namibia, Botswana, Victoria Falls, Zambia, Zimbabwe, Mozambique, Malawi, Kenya, Tanzania, Uganda, Ruanda

November 2012 bis Oktober 2013

Arabien

Arabische Emirate, Dubai, Abu Dhabi, Oman, Bahrain, Qatar, Jordanien

November 2012 bis Oktober 2013

Indischer Ozean

Oktober 2012 bis September 2013

Indien mit Bhutan und Nepal

November 2012 bis Oktober 2013

Asien

Thailand, Myanmar, Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Hong Kong, Singapur, Indonesien, Philippinen

Malediven, Sri Lanka, Mauritius, La Réunion, Seychellen, Madagaskar

April 2013 bis März 2014

USA mit Hawaii und Florida

April 2013 bis März 2014

Kanada Alaska

April 2013 bis März 2014

Motorhomes Kanada, USA, Australien und Neuseeland

November 2012 bis Oktober 2013

Karibik mit Bermuda

November 2012 bis Oktober 2013

Kuba mit Rundreisen und Badeferien

November 2012 bis Oktober 2013

November 2012 bis Oktober 2013

Mittelamerika Costa Rica, Mexiko, Belize, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama, El Salvador

Südamerika

Brasilien, Argentinien, Uruguay, Chile, Ecuador, Peru, Bolivien, Paraguay, Venezuela, Kolumbien, Suriname, Guyana, Französisch Guyana

mit Yukon, Motorhomes und Mietwagenrundreisen

Présente

April 2013 bis März 2014

Australien Neuseeland

April 2013 bis März 2014

China, Japan Tibet

April 2013 bis März 2014

Polarreisen und Schiffsexpeditionen weltweit

mit Korea

mit Südsee

Die ganze Welt. Zum Greifen nah.

Die führenden Ferienspezialisten der Schweiz


Travelhouse Skytours Kanada Alaska April 2013 bis März 2014