Page 1

Januar bis Dezember 2020

ERLEBNIS-

REISEN WELTWEIT


Weltweit

im Überblick SEITE

Wir sind alle INTREPID Warum mit INTREPID reisen Wie wir reisen Lerne Deine Reiseleiter kennen Wir sind die größte B-CORP in der Reisebranche weltweit

3 4 6 8 10

AUSTRALIEN

12 Australien 14-20 Neuseeland 21

ASIEN 22

Südostasien 24-41 Indien, Nepal & Sri Lanka 42-51 Zentral- und Ostasien 52-61

ORIENT 62

Nordafrika 64-67 Naher Osten & Türkei 68-73

AFRIKA 74

Ostafrika 76-81 Südliches Afrika 82-89

EUROPA 90 NORDAMERIKA 96

Alaska & Kanada 97-99 USA 100-102 Hawaii 103

LATEINAMERIKA

104 Mittelamerika 106-112 Karibik 113-115 Südamerika 116-127

SEGELREISEN 128 ADVENTURE CRUISING 134

Kreuzfahrten für Entdecker

INFORMATIONEN & SERVICE 140

Reisetermine & Preise Teile Deine Reiseerlebnisse Allgemeine Reisebedingungen

140-156 156 157-159


Wir sind alle

Intrepid ABENTEUERLUSTIG, MUTIG UND UNERSCHROCKEN

Jedes INTREPID Abenteuer beginnt mit einer unstillbaren Neugier. Mit dem Wunsch, über sich hinaus­ zuwachsen, dem Verlangen mit sei­ nen Taten etwas Gutes zu tun und der Welt mit einem Lächeln zu begegnen. ‚INTREPID‘ zu sein kann für jeden etwas anderes bedeuten – im dichten Dschungel nach Gorillas zu suchen, mit dem Überlandbus entlang der Anden zu fahren oder exotisches Streetfood zu probieren. Für manche bedeutet es, einen Schritt zu wagen, den man sich bisher nicht zugetraut hat. Oder sich auf das Abenteuer einzulassen, allein mit wildfremden Menschen unterwegs zu sein. All das ist eine Sache der Einstellung. Es geht darum, die Komfortzone zu verlassen und offen für neue Erfahrungen zu sein. Gerade jetzt, mehr als je zuvor, braucht die Welt Menschen, die INTREPID sind – abenteuerlustig, mutig und uner­schrocken.

03


01

Warum

mit Intrepid reisen Die richtige Balance

Reisen in einer kleinen Gruppe bedeutet die perfekte Balance zwischen geplanten Aktivitäten und ‚Ich-Zeit‘. Neben der geplanten Reiseroute gibt es genügend Flexibilität, spontan zu reagieren und die Reise ein Stück weit individuell zu gestalten.

Agra, Indien

02

Nicht zu groß, nicht zu klein

Oaxaca, Mexiko

04

Unsere Gruppen sind klein genug, um das Gefühl zu haben, eine Region selbstständig zu erkunden, aber groß genug, um eine echte Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen. Die Gruppengröße variiert nach Reiseland und Saison, beträgt aber im Durchschnitt etwa zehn Personen, was Spielräume eröffnet, von denen man in einer größeren Gruppe, aber auch als Alleinreisender, nur träumen kann.


Planung leicht gemacht

Petra Ruinenstätte, Jordanien

Jahrelange Planung bis in letzte Detail und das unschlagbare Know-How unserer Mitarbeiter rund um den Globus sorgen dafür, dass Du Dich auf einzigartige Erlebnisse und unvergessliche Begegnungen konzentrieren kannst und die Details Deiner Reiseplanung getrost in die Hände derer geben kannst, deren Hauptziel es ist, die Reise Deines Lebens für Dich vorzubereiten und durchzuführen.

Reisen wie die 'Locals'

04

03

Wo immer es möglich ist, setzen wir erfahrene, lokale Reiseleiter ein, übernachten in kleinen, von Einheimischen geführten Unterkünften und essen in landestypischen Restaurants. So lernst Du Dein Urlaubsland auf authentische Weise kennen und förderst damit Arbeitsplätze und Kleinbetriebe.

05

Everest Base Camp, Nepal

Verantwortungs­ bewusstes Reisen Ein Einblick in andere Lebensweisen, Kulturen und Ansichten schärft den Blick auf die eigenen Möglichkeiten und Umstände. Bei allen Reisen planen wir so viel Zeit wie möglich für lokale Aktivitäten mit Einheimischen ein – sei es ein Aufenthalt bei einer Gastfamilie oder ein Besuch einer Frauenkooperative. Es geht darum, hinter die Kulissen einer Kultur zu blicken und zu verstehen, was dieses Reiseziel wirklich ausmacht.

Myaing, Myanmar

05


Wie

Wir reisen, damit wir etwas Neues über die Welt lernen, in der wir leben – nicht um das bestätigt zu bekommen, was wir denken, zu

wir reisen

wissen. Indem wir offen sind für neue Begegnungen und Eindrücke, sehen wir die Welt mit anderen Augen und können andere dazu inspirieren, das Gleiche zu tun.

Regionale Küche Wir wissen, dass es beim Essen um mehr geht als nur den Magen zu füllen. Darum beinhalten unsere Reisen Mahlzeiten, die Dir die Vielfalt der regionalen Küche näher bringen. Freue Dich auf ein traditionelles Abendessen in einem kambodschanischen Tempel oder ein herzhaftes Abendessen bei einer Amish-Familie in Berlin, Ohio.

Rabat, Marokko

Authentische Erlebnisse Sicher, die großen Sehenswürdigkeiten begeistern uns, aber oft sind es die spontanen Erlebnisse abseits der Menschenmengen, die uns am meisten faszinieren. Ob beim Fußballspiel in einem Dorf oder beim Plaudern mit den einheimischen Frauen auf dem Markt. Magische Momente, die man in einer kleinen Gruppe besonders intensiv genießen kann.

Bijaipur, Indien

06


Lokale Transportmittel Wo immer es möglich ist, reisen wir wie die Einheimischen. Es ist nicht nur besser für die Umwelt, aber auch eine gute Möglichkeit, um in fremdartige Kulturen einzutauchen. Ob mit dem Kanu durch die Backwaters von Kerala oder mit dem Hochgeschwindigkeitszug durch Tochigi, wir wählen landestypische Transportmittel, die Dir Dein Reiseland näher bringen.

Dschunke, Halong-Bucht, Vietnam

Landestypische Unterkünfte Auch Unterkünfte können einen tiefen Einblick in das Reiseland vermitteln. Wie eine Übernachtung in einem indischen Palast oder in einer Gîte im Hohen Atlasgebirge. Egal, wo wir die Nacht verbringen, wir legen großen Wert darauf, von Einheimischen geführte, kleinere Unterkünfte auszuwählen.

Der Nil, Ägypten

Kontakt mit Einheimischen

Heiliges Tal, Peru

Lerne verschiedene Lebensweisen kennen, während Du mit den Einheimischen plauderst, Geschichten austauschst und, noch viel wichtiger, Gemeinsamkeiten entdeckst. Besuche eines Tourismusprojekts im vietnamesischen Da Bac oder in einem nepalesischen Dorf, das sich noch immer vom Erdbeben in 2015 erholt, gewähren tiefe Einblicke in den Alltag der Einheimischen.

07


r e t i e l s e i e Lerne Deine R

kennen

Unsere Reiseleiter sind so vielseitig wie unsere Destinationen. Doch sie haben eines gemeinsam: die Leidenschaft für ihr Heimatland. Lerne hier einige unserer Reiseleiter etwas besser kennen:

Ankita

sasha THAILAND

Egal, ob sie Reisende zur besten Garküche in Bangkok führt oder zu den schwimmenden Märkten von Amphawa mitnimmt, Sasha bringt Menschen mit ihrer Wärme und ihrem Wissen ihr Heimatland näher. Für Sasha ist es wichtig, freundlich und offen zu sein, Spaß zu haben und ihren Gästen eine unvergessliche Zeit in Thailand zu bereiten.

INDIEN

Sie ist zugleich eine Freundin und Übersetzerin, eine Problemlöserin und die wichtige Verbindung zwischen Reisenden und Einheimischen. Obwohl sie es liebt, durch ganz Indien zu reisen, sind es die Menschen, die sie trifft, und die vielen Gespräche, die sie führt, die sie so an ihrem Job schätzt. Was mag sie am liebsten? Reisenden ihre Lieblingsgerichte zu zeigen: vegetarisches Thalis, Currygerichte, eingelegtes Gemüse, Reis und Brot (und dabei zuzusehen, wie sie versuchen, alles aufzuessen!).

nadia IRAN

RamHari NEPAL

08

andy

INDONESIEN


HALTE NACH DIESEN SYMBOLEN AUSSCHAU DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Auf den meisten unserer Reisen gibt es keine Mindestteilnehmerzahl. Das heißt, jede Reise mit

Hend

diesem Symbol wird von uns garantiert durchgeführt.

ÄGYPTEN

Physical rating Das Physical Rating gibt Auskunft darüber, wie körperlich anstrengend eine Reise ist und wie fit Du sein musst. Einfach und relaxed Pack Deine Sneaker ein! Kondition im Grundlagenbereich Körperlich anstrengend Sehr gute Kondition notwendig

Viktor PERU

Aufregende, neue Reiseverläufe zusätzlich zu unserem bestehenden Portfolio an Reisen. Diese Reisen werden auch in umgekehrter Richtung angeboten. Du hast also die freie Wahl, von wo aus Du starten möchtest. Diese Reise besteht aus mehreren Teilstrecken. Reiseleiter und Gruppen­zusammensetzung kann sich während der Reise ändern.

valentina MEXIKO

Um diese Fotos werden Deine Freunde Dich beneiden. Top Sehenswürdigkeiten, chillige Bars und Mitreisende in Deinem Alter.

09


Wir sind

die größte B-CORP in der Reisebranche

In 2018 erhielten wir die Zertifizierung als B-Corp Unternehmen, die unsere Transparenz, unser Verantwortungsbewusstsein und unser soziales Engagement auszeichnet. Mit dieser Zertifizierung, die für uns weit mehr bedeutet als nur ein Logo, gehören wir zu einem Netzwerk von Unternehmen, die nachweislich Transparenz, sowie soziale und ökologische Verantwortung anstreben. Wir sind stolz darauf, die

UNSER ERGEBNIS

82.7 UNSERE VISION

Der beste Reiseveranstalter für die Welt zu sein

weltweit größte B-Corporation in der Reisebranche zu sein. Mehr Informationen auf intrepidtravel.com/b-corp

Verantwortungs­ bewusst reisen Nachhaltigkeit steht seit jeher im Mittelpunkt unserer Reisen. Seit 2010 sind wir klimaneutral, unsere unternehmensweiten Initiativen zum Klimaschutz, unsere Bemühungen zur Min­ imierung von Einweg-Kunststoffen auf Reisen und die Minimierung der Auswirkungen auf die lokale Gemeinschaft sind Teil unseres Engage­ ments für den UN Global Compact, aber auch für die Welt, die wir erkunden dürfen.

10

Windpark, Türkei


Tierschutz

Geschlechtergleichstellung

Nachdem wir uns an den Forschungsarbeiten der World Animal Protection beteiligt hatten, entschieden wir uns 2014 als erster globaler Reiseveranstalter, das Elefantenreiten auf unseren Reisen zu verbieten.

Wir engagieren uns für die Förderung von Gleichstellung und Integration aller. Im Jahr 2020 möchten wir die Anzahl unserer weiblichen Reiseleiterinnen weltweit verdoppeln.

Nein zu Waisenhaus-Tourismus

Community Based Tourism

Im Rahmen umfangreicher Maßnahmen gegen Ausbeutung und Missbrauch von Kindern positionieren wir uns klar gegen Waisenhaus-Tourismus. Bereits seit 2016 verzichten wir auf all unseren Reisen auf die Besuche von Waisenhäusern.

Verantwortungsbewusster Tourismus ist gut für Reisende und Einheimische zugleich. Deshalb arbeiten wir mit Organisationen wie ActionAid zusammen, um Projekte zu entwickeln, die Gemeinden nachhaltig stärken.

BE THE CHANGE national Friends-Inter

Seit 2002 ermöglicht die Intrepid Foundation Reisenden, einen positiven Einfluss auf die Orte zu haben, die sie besuchen. Es ist ganz einfach: Du spendest, wir verdoppeln Deinen Beitrag und verteilen ihn zu 100% an gemeinnützige Projekte. Über die letzten Jahre wurden über 7 Mio AUD auf mehr als 130 Initiativen und Projekte aus aller Welt verteilt. So trägt der Tourismus nachhaltig zur Verbesserung der Lebensgrundlagen in den bereisten Destinationen bei. Mehr Informationen auf theintrepidfoundation.org

11


AUSTRALIEN & NEUSEELAND Kennst Du den Zauberer von Oz? Der fünfte Kontinent liegt zwar buchstäblich am anderen Ende der Welt, doch der weite Weg nach Australien, Neuseeland oder Tasmanien lohnt sich allemal. Unendliche Weite trifft auf Metropolen wie Sydney, Melbourne oder Perth, roter Sand auf bläuliche Gletscherzungen, tropische Regenwälder auf sanfte Berglandschaften. Eine Nacht unter dem Sternenhimmel im Outback, eine Bootstour durch die Fjorde des Milford Sound oder kilometerlange, menschenleere Strände an der Westküste. Lausche den Geschichten der Aborigines und verbringe einen Traumurlaub auf dem roten Kontinent oder auf der grünen Insel.

KÄNGURUS, KOALAS, KIWIS

r h e m d un

12  AUSTRALIEN & NEUSEELAND


BASIX Auf den BASIX Trips übernachten wir meist in Camp Cabins (mit einfachen Betten) oder Hostels. Ein Schlafsack muss mitgebracht oder kann vorab dazu gebucht werden (ca. EUR 30 / CHF 35). Nach Reisebeginn gibt es keine Möglichkeit zum Kauf eines Schlafsacks. Das gängige Transportmittel ist ein Allrad-Fahrzeug.

ORIGINAL Du übernachtest je nach Reise in Hotels, Motels, Lodges oder Camp Cabins mit bequemen Betten, Bettwäsche und Handtüchern. Wir sind mit Allrad-Fahrzeugen oder privaten Minibussen unterwegs. Zahlreiche BASIX Trips kannst Du zu ORIGINAL Trips ‚upgraden‘.

COMFORT Wir reisen in privaten Fahrzeugen in einem langsameren Tempo mit mehr Übernachtungen an einem Ort, höherem Komfort in Zwei-Bett Zimmern in Motels und Boutique Hotels, mehr Inklusivleistungen und trotzdem mit dem authentischen Erlebnis, wie man es bei Intrepid erwartet.

AUSTRALIEN & NEUSEELAND 13


Kings Canyon, Northern Territory

Uluru, Northern Territory

Uluru Adventure

NORTHERN TERRITORY

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

3 TAGE, AB ALICE SPRINGS Gewaltige Naturspektakel stehen in Australiens Outback für Dich bereit und am Lagerfeuer darfst auch Du Dich fast wie ein echter ,Aussie’ fühlen. REISEPROGRAMM... Tag 1 Alice Springs/Kata Tjuta/ Uluru Willkommen im Red Centre! Am frühen Morgen beginnt Deine Reise ins rote Herz Australiens. Uluru wird der Ayers Rock in der Sprache der Ureinwohner genannt. Bei einer Wanderung durch das nahegelegene ‚Tal der Winde‘ erreichen wir die unter dem Namen ‚Olgas’ bekannten 36 Felskuppeln von Kata Tjuta, die von den Aborigines als heilig angesehen werden. Später beobachten wir im Abendlicht bei ein paar Snacks das unvergessliche Farbenspiel am Uluru. Im Anschluss kehren wir zum Abendessen in unser Camp zurück und verbringen dann unter dem Sternenhimmel des Outbacks die Nacht im Zelt. Tag 2 Uluru/Kings Canyon Frühes Aufstehen lohnt sich, denn der Sonnenaufgang über dem Uluru ist ein einmaliges Erlebnis. In den kühleren Morgenstunden unternehmen wir einen Base Walk rund um den Ayers Rock und erfahren von einem Aborigine Guide mehr über eine der ältesten Kulturen der Welt. Diese Eindrücke

Yulara

kannst Du beim Besuch im Uluru Kulturzentrum noch vertiefen. Im Watarrka Nationalpark (Kings Canyon) verbringen wir die Nacht im Camp. Tag 3 Kings Canyon/ Alice Springs Entdecke heute die Ruinen von ‚Lost City‘ und die Palmenoase Garden of Eden auf einer Wanderung durch die Felsenwelt des Kings Canyons. Auch das Amphitheater bietet atemberaubende Anblicke. Zahlreiche natürliche Pools im rotgelben Felsgestein laden zum Schwimmen ein. Nach dem Mittagessen kehren wir in die Outbackstadt Alice Springs zurück, wo Dein Uluru-Abenteuer nach Ankunft endet.

MY HIGHLIGHTS

Uluru

ORIGINAL

PAR3-O

Maximal 24 Personen Camp Cabin (2 Nächte) 2 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 2 x Abendessen Allrad-Geländewagen

1. Diese Reise startet an Tag 1 um 6 Uhr und endet an Tag 3 gegen 18 Uhr. 2. Dieser Trip wird auch ab Yulara angeboten, siehe Trip Code PAR3Y-O. 3. Einzelzelte sind gegen Aufpreis buchbar. NORTHERN TERRITORY

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Alice Springs

West MacDonnell Ranges

5 TAGE, AB ALICE SPRINGS

Watarrka NP (Kings Canyon)

Faszinierende Natur Highlights im Roten Zentrum Australiens, die Kulisse der Western MacDonnell Ranges und spannende Begegegnungen mit Aborigines.

14  AUSTRALIEN & NEUSEELAND

Kata Tjuta

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

| Abendessen unter dem Sternenhimmel des Outbacks | Mala-Wanderung rund um den Fuß des Uluru | Wanderung im Kings Canyon

Outback Camping Adventure REISEPROGRAMM... Tag 1 Alice Springs/Kata Tjuta/ Uluru Unser Outback Abenteuer beginnt mit dem Besuch der ‚Olgas’ (Kata Tjuta), Felskuppeln, die von den Aborigines als heilig angesehen werden. Eine Wanderung führt durch das spektakuläre ‚Tal der Winde‘. Zum Sonnenuntergang erreichen wir den Uluru, der im Abendlicht ein farbenprächtiges Naturschauspiel bildet. Nach dem Abendessen machen wir es uns in den Zelten unter dem Sternenhimmel gemütlich. Tag 2 Uluru/Kings Canyon Im Dunklen brechen wir zum Base Walk rund um den Uluru auf, dessen Felsen schon bald von der Morgensonne angestrahlt werden. Später bringt uns ein Aborigine Guide die uralte Kultur seines Volkes näher. Danach treten wir die Fahrt zu unserem Camp im Watarrka Nationalpark an. Tag 3 Kings Canyon Das Amphitheater, die ‚Lost City’, die Palmenoase ‚Garden of Eden‘ und gigantische Felsschluchten warten im Kings Canyon auf uns.

Alice Springs

Watarrka NP (Kings Canyon)

Wir erkunden die beeindruckende Natur bei einer Wanderung. Nachmittags geht es auf einer, nur von Allradfahrzeugen befahrbaren, Offroad Piste durch die Einsamkeit des Outbacks nach Glen Helen, wo wir die Nacht verbringen. Tag 4 Western MacDonnell Nationalpark Der Tag beginnt mit einer Wanderung in der Ormiston Schlucht, die mitten in der zerklüfteten Bergwelt der Western MacDonnell Ranges liegt. Augen auf, vielleicht begegnen uns ein paar flauschige Wallabies oder andere Wildtiere. Nach einem Stopp am Ellery Creek Big Hole schlagen wir unser Bush Camp auf. Tag 5 Eastern MacDonnell Ranges/Alice Springs Wir erforschen eines der best gehüteten Geheimnisse des Outbacks: die Eastern MacDonnell Ranges. Lerne bei Emily Gap die ‚Caterpillar Dreaming‘ Story kennen, bevor wir die Trephina Gorge besuchen. Nach einem Besuch der Geisterstadt Arltunga geht es zurück nach Alice Springs, wo die Reise endet.

Kata Tjuta

East MacDonnell Ranges

Yulara Uluru

BASIX

PAR5

Maximal 16 Personen Camp (2 Nächte), Bush Camp (2 Nächte) 4 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 4 x Abendessen Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Diese Reise startet um 6 Uhr an Tag 1 und endet an Tag 5 mit Ankunft in Alice Springs gegen 18 Uhr. 2. Dieser Trip wird auch ab Yulara angeboten, siehe Trip Code PAR5Y.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Florence Falls, Litchfield Nationalpark, Northern Territory

Yulara, Northern Territory

Adelaide to Alice Springs Overland 7 TAGE, ADELAIDE BIS ALICE SPRINGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Imposante Flinders Ranges |  Durch das faszinierende Outback zu den Olgas |  Prächtiger Sonnenaufgang am Uluru

Noch heute finden wir die Felszeichnungen der Aborigines in Nourlangie (Burrungi), wo wir einen Einblick in das Leben von Australiens Ureinwohnern vor über 20.000 Jahren erhalten. Später besuchen wir die Goldminen von Pine Creek. Tag 4 Katherine Gorge/ Darwin Je nach Saison ist es möglich, die ruhigen Gewässer der Katherine Schlucht mit dem Boot oder dem Kanu zu erkunden. Von dort lassen sich die bis zu 70m hohen Felswände am besten bestaunen. Anschließend geht es zurück nach Darwin.

|  Welterbe Kakadu Nationalpark |  Traditionen der Aborigines |  Krokodil-Spotting auf dem Mary River

Flinders Ranges Wilpena Pound

Adelaide

ORIGINAL

PAASO7

Maximal 24 Personen Hotel (2 Nächte), Camp (3 Nächte), Schlafsaal (1 Nacht) 6 x Frühstück, 7 x Mittagessen, 6 x Abendessen Allrad-Geländewagen Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass die Tour an Tag 1 um 8:30 Uhr startet und an Tag 7 mit Ankunft in Alice Springs gegen 18 Uhr endet. 2. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten, siehe Trip Code PASAE7.

Darwin

GARANTIE

Crocodile Dundee lässt grüßen. Krokodile, Wasservögel, Termitenhügel und Wasserfälle bilden einen Spielplatz der Extreme am Top End Australiens.

MY HIGHLIGHTS

Simpson Desert

Coober Pedy S O U TH A U S TR A L I A

DURCHFÜHRUNGS

4 TAGE, AB DARWIN

REISEPROGRAMM... Tag 1 Darwin/Litchfield Nationalpark/Mary River Die Hauptstadt des Northern Territory ist Ausgangspunkt in das ‚Never Never’, wie die Aussies das Niemandsland im Norden nennen. Wir gehen auf eine Entdeckungsreise im Litchfield Nationalpark, der Dich mit seinen Wasserfällen und dem grünen Regenwald begeistern wird. Den Tag lassen wir in den Wetlands des Mary River ausklingen und schlüpfen nach einem aufregenden ersten Tag in unseren Schlafsack. Tag 2 Kakadu Nationalpark Eine Bootstour führt durch die Wetlands, ehe wir im Kakadu Nationalpark alte Felsmalereien bestaunen und den Ausblick über die Nardab-Auen genießen. Tag 3 Kakadu Nationalpark/Katherine Gorge Du hast die Möglichkeit, den größten Nationalpark Australiens bei einem Helikopter-Rundflug aus der Luft zu erkunden.

Alice Springs Erldunda

Quorn

Uluru, um den sich zahlreiche Mythen der Aborigines ranken, aus dem roten Wüstensand. Tag 6 Kata Tjuta/ Kings Canyon Am nächsten Tag erkundest Du das ‚Tal der Winde‘ im Gebiet der ‚Olgas’ (Kata Tjuta). Genau wie der Uluru sind auch die 36 kugelförmigen ‚Olgas’ den Aborigines heilig. Eine weitere Station auf unserer Reise ist der beeindruckende Kings Canyon mit seinen hoch emporragenden Steilwänden, die Hauptattraktion des Watarrka Nationalparks im Northern Territory. Tag 7 Alice Springs Nach einer Wanderung durch die rote Felsenwelt im Kings Canyon endet Dein Australien Abenteuer in Alice Springs.

Kakadu, Katherine, Litchfield Adventure

N O RTH E R N TER R ITORY

Yulara Uluru

DURCHFÜHRUNGS

Roter Sand, tiefe Schluchten und bizarre Gesteinsformationen begleiten Dich bei diesem Abenteuer durch eine der trockensten Regionen der Erde. REISEPROGRAMM... Tag 1 Adelaide/Flinders Ranges Unser erstes Ziel sind die Flinders Ranges, eine der ältesten Bergketten der Erde. Besonders spektakulär wirkt der Krater des Wilpena Pound. Tag 2 Quorn Nach einer kurzen Wanderung im Flinders Nationalpark entdecken wir in den Yourambulla Höhlen alte Felsenkunst der Aborigines. Tag 3 Coober Pedy Die Opal-Hauptstadt der Welt liegt mitten in der Einsamkeit des Outbacks. Aufgrund extremer Sommertemperaturen leben die meisten Einwohner in unterirdischen Wohnhöhlen. Auch auf Dich wartet diese außergewöhnliche Erfahrung unter Tage. Ein Besuch in einem Känguru Waisenhaus beendet den Tag. Tag 4 Cooper Pedy/Yulara Wie der Name schon sagt, gleicht die Landschaft von Moon Plains der Oberfläche des Mondes, eine surreale Szenerie. Tag 5 Yulara/Uluru (Ayers Rock) Bei Sonnenaufgang sind wir schon am Ayers Rock. Majestätisch erhebt sich der

Kings Canyon Kata Tjuta

Kakadu NP

Mary River Litchfield NP

N O RTH ER N TER R I TO RY

Nitmiluk NP Katherine

ORIGINAL

PNTY4C

Maximal 21 Personen Camp Cabin (3 Nächte) 3 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 3 x Abendessen Allrad-Geländewagen Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Bitte beachte, dass die Reise an Tag 1 um 6:50 Uhr startet und an Tag 4 gegen 18 Uhr endet. AUSTRALIEN & NEUSEELAND  15


Shark Bay, Westaustralien

Broome

Karijini Nationalpark, Westaustralien

Perth to Broome Overland

Pardoo Station Exmouth Coral Bay

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Monkey Mia Shark Bay (Gathaagudu)

10 TAGE, PERTH BIS BROOME

16  AUSTRALIEN & NEUSEELAND

Zwei Tage stehen zur Verfügung, um den Karijini Nationalpark zu erkunden. Der Park umfasst die Hamersley Range, ein Gebirge, das durch unzählige Schluchten gekennzeichnet ist. Zahlreiche Wanderwege führen in diese tiefen Schluchten, wo Du in sprudelnde Felsenpools eintauchen und Dich erfrischen kannst. Tag 9 Pilbara Region Über Port Hedland geht es weiter in Richtung Norden. Die Wüstenregion ist dünn besiedelt und lebt von der Eisenerzindustrie, in die wir einen Einblick erhalten. Tag 10 Broome Wir stoppen am 80 Mile Beach und nutzen die Gelegenheit, uns die Beine zu vertreten, bevor wir nach Broome fahren. Dort endet unser Abenteuer heute.

MY HIGHLIGHTS |  Schnorcheln im Ningaloo Reef |  Campen im australischen Outback |  Delfine beobachten in Monkey Mia |  Pinnacles Wüste |  Wasserfälle und Schluchten im Karijini Nationalpark

Halls Creek

Fitzroy Crossing

Karijini NP

WE S T E RN A US T RA LIA

Kalbarri NP

The Pinnacles Perth

Fantastische, oft menschenleere Strände an Australiens Westküste und im Hinterland Felsschluchten und das Outback. Einer unserer Favoriten in Down Under. REISEPROGRAMM... Tag 1 Perth/Kalbarri Erstes Ziel ist der Nambung Nationalpark und die fast unwirkliche Landschaft der Pinnacles Wüste. Danach geht es weiter zu den riesigen Sanddünen bei Jurien Bay. Hast Du Lust auf Sandboarden? Tag 2 Kalbarri Nationalpark/ Shark Bay Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir den Kalbarri Nationalpark und erkunden die Murchison Schlucht und weitere Highlights wie Natures Window, The Loop und Z-Bend. Nach dem Mittagessen führt die Tour entlang der atemberaubend schönen Küste zum Shell Beach und schließlich nach Shark Bay. Tag 3 Monkey Mia/Coral Bay Wild lebende Delphine kommen dem Strand von Monkey Mia ganz nah. Du kannst auf Tuchfühlung mit den Meeressäugern gehen – eine einzigartige Erfahrung und seltene Fotogelegenheit. Auf der Weiterreise in Richtung Carnarvon halten wir an den Stromatolithen am Hamelin Pool. Tage 4-5 Exmouth/Cape Range Nationalpark Entdecke Coral Bay und das farbenfrohe Ningaloo Riff. Hier besteht Gelegenheit zum Schnorcheln, Quadbiken oder zu einem Flug über das Riff, ehe es am späten Nachmittag weiter nach Exmouth geht. Tage 6-8 Karijini Nationalpark

Tunnel Creek

P B 10

Perth to Broome Overland (Tage 1-10)

Diese Reise kann mit PBD10 zu PD22 kombiniert werden P D 22

Perth to Darwin Overland (Tage 1-22)

PBD10

BASIX

4WD Broome to Darwin Overland (Tage 13-22)

PB10

Maximal 20 Personen Camp (5 Nächte), Hostel (4 Nächte) 9 x Frühstück, 10 x Mittagessen, 9 x Abendessen Allrad-Geländewagen Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass die Tour an Tag 1 um 7 Uhr startet und an Tag 10 mit Ankunft in Broome gegen 18 Uhr endet. 2. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten, siehe Trip Code PBP10.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Darwin

Lake Argyle, Westaustralien

4WD Broome to Darwin Overland 10 TAGE, BROOME BIS DARWIN

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

El Questro Manning Gorge

REISEPROGRAMM... Tag 1 Broome Willkommen in der Stadt, die bekannt ist für ihre großartigen Strände und historische Perlenindustrie. Von hier aus brechen wir auf ins australische Outback zum Tunnel Creek, einem Nationalpark, der einen 750m-langen, natürlichen Tunnel durch das Napier Gebirge beherbergt. Tag 2 Windjana Gorge Die Reise führt zur Windjana Gorge, wo wir nach Süßwasserkrokodilen Ausschau halten. Die Nacht verbringen wir unter freiem Himmel. Tag 3 Manning Gorge Wir erkunden die atemberaubende Schlucht und kühlen uns anschließend im Felsenpool ab. Später erwartet uns die Adcock oder Galvin Gorge, bevor wir den Abend am Lagerfeuer gemütlich ausklingen lassen. Tage 4-5 El Questro Die Fahrt führt entlang der Gibb River Road, die sich über 600km durch das Herz der Kimberly schlängelt. Nach einer Nacht unter freiem Himmel wandern wir in die El Questro Schlucht, wo Du Gelegenheit zum Schwimmen hast. Tage 6-7 Purnululu Nationalpark Heute fahren wir durch die Carr Boyd und Durack Gebirge zum Purnululu Nationalpark. Nach einer Nacht im Buschlager brechen wir auf, um die beeindruckenden

Felsformationen der Bungle Bungles zu erkunden. Du hast auch die Möglichkeit, die Region bei einem Helikopterflug von oben zu erleben. Tag 8 Lake Argyle Nach spannender Allrad-Action am Morgen schauen wir uns in der malerischen Stadt Kununarra um, bevor wir Lake Argyle erreichen. Er ist der größte künstlich angelegte See Australiens. Du kannst Lake Argyle auch im Rahmen einer Bootsfahrt erkunden. Tag 9 Katherine Heute verlassen wir Westaustralien und fahren ins Northern Territory, wo wir direkt vor dem Nitmiluk Nationalpark unser Lager für die Nacht aufschlagen. Tag 10 Darwin Am letzten Tag unserer Reise besichtigst Du entweder die Nitmiluk (Katherine) Gorge oder genießt ein Bad im kühlen Wasser der Edith Falls. In Darwin endet unser Abenteuer.

MY HIGHLIGHTS |  Unberührte Natur der Kimberleys |  Atemberaubende Felsformationen der Bungle Bungles |  Kultur der Einheimischen in Tunnel Creek

Purnululu NP (Bungle Bungles)

Broome

WESTERN AUSTRALIA

Auf der legendären Gibb River Road durch die Kimberley Region zu den Bungle Bungles und in die einsamen Schluchten von Katherine. Abenteuerlich! PBD10

Kununurra Lake Argle

N O RT H E R N T E R R I TO RY

4WD Broome to Darwin Overland (Tage 13-22)

Diese Reise kann mit PB10 zu PD22 kombiniert werden P D 22

Perth to Darwin Overland (Tage 1-22)

P B 10

Perth to Broome Overland (Tage 1-10)

BASIX

PBD10

Maximal 20 Personen Camp (9 Nächte) 9 x Frühstück, 10 x Mittagessen, 9 x Abendessen Allrad-Geländewagen Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass die Tour an Tag 1 um 7 Uhr startet und an Tag 10 mit Ankunft in Darwin gegen 18 Uhr endet. 2. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten, siehe Trip Code PDB10. AUSTRALIEN & NEUSEELAND  17


Esperance, Westaustralien

Grampians Nationalpark, Victoria

Perth to Adelaide Overland

DURCHFÜHRUNGS

WE S TE R N A U S TR A LIA

GARANTIE

9 TAGE, PERTH BIS ADELAIDE Perth

Mit Delfinen und Seelöwen schwimmen und die unendliche Weite des Outbacks in der Nullarbor-Ebene spüren – erlebe Australien wie es wirklich ist! REISEPROGRAMM... Tag 1 Perth/Fitzgerald River Nationalpark Von Perth aus brechen wir Richtung Osten auf und durchqueren die Darling Ranges. Wie ein Tsunami aus Stein erscheint die wellenförmige Felsformation des Wave Rock, die wir mittags erreichen. Später besuchen wir den Fitzgerald River Nationalpark mit seinen wunderschönen Stränden. Tag 2 Esperance/Cape Le Grand Nationalpark Nach einer Wanderung hinauf zur Spitze des East Mount Baron in den Barren Ranges reisen wir weiter zum Cape Le Grand Nationalpark. Die weißen Strände und das türkise Wasser laden zum Baden und Schnorcheln ein. Tag 3 Cape Le Grand Nationalpark/Nullarbor Plain Der Tag beginnt mit einer Wanderung auf den Frenchman Peak. Von dort hast Du einen atemberaubenden Blick über die Inseln und Buchten des Recherche Archipels. Tage 4-5 Nullarbor Plain/The Great Australian Bight Heute besuchen wir die Geisterstadt Eucla, die

3 TAGE, MELBOURNE BIS ADELAIDE

18  AUSTRALIEN & NEUSEELAND

Fitzgerald River NP

Nullarbor Plain

Great Australian Bight Coodlie Park Eyre Peninsula Mikkira Station

BASIX

Mt Remarkable NP Adelaide Port Lincoln

PA9

Maximal 21 Personen Camp (5 Nächte), Bush Camp (3 Nächte), 8 x Frühstück, 9 x Mittagessen, 8 x Abendessen Privater Minibus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass die Reise an Tag 1 um 6.45 Uhr startet und an Tag 9 mit Ankunft in Adelaide gegen 18:30 Uhr endet. 2. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten, siehe PAP10. SOUTH AUSTRALIA Adelaide

V I C TO R I A

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Von Melbourne nach Adelaide – entlang der Great Ocean Road zu den legendären Twelve Apostels und in den Grampians Nationalpark. REISEPROGRAMM... Tag 1 Melbourne/Great Ocean Road Frühmorgens verlassen wir Melbourne und erreichen über das unter Surfern beliebte Torquay die berühmte Great Ocean Road – eine der schönsten Panoramarouten Australiens. Die steil aufragenden Klippen des Port Campbell Nationalparks, die Felsnadeln der Zwölf Apostel, der Besuch eines Regenwaldes oder der London Arch sind die Highlights dieses Roadtrips. Tag 2 Grampians Nationalpark Der Nationalpark bietet beste Möglichkeiten, um wild lebende Kängurus, Wallabies und Koalas aus der Nähe zu beobachten. Der Besuch des Brambuk Kulturzentrums gewährt Einblicke in die Kultur der lokalen Aborigines und erzählt Geschichten aus der ‚Dreamtime‘, bevor wir zu den Pinnacles hinaufwandern, um den herrlichen Ausblick auf die Landschaft

Wave Rock

langsam von Sanddünen verschlungen wird und erkunden die weite Ebene der Nullarbor Plain. Im Ceduna Kunst- und Kulturzentrum erfahren wir Wissenswertes über die unterschiedlichen Stile und Bedeutungen der Kunstwerke der Aborigines. Tage 6-7 Mikkira Station Morgens hast Du optional die Möglichkeit, mit Seelöwen und Delfinen in der Baird Bay zu schwimmen. Anschließend erkunden wir die Talia Caves und toben uns beim Sandboarden der Sandünen im Lake Newland Conservation Park aus. Tag 8 Lincoln Nationalpark Am Morgen erwartet uns eine Surfstunde. Wer nicht an dieser Aktivität teilnehmen möchte, kann währenddessen am unberührten Strand ausspannen oder schwimmen gehen. Später erreichen wir unser Bush Camp im Mount Remarkable Nationalpark. Tag 9 Mount Remarkable/ Adelaide Bevor wir unser Ziel in Adelaide erreichen, stehen noch eine Wanderung und eine Weinverkostung auf dem Programm.

Great Ocean Road Adventure ex Melbourne

Esperance/ Cape Le Grand NP

SOU T H A U S TR A LIA

der Grampians zu genießen. Tag 3 Grampians Nationalpark/Adelaide Am Morgen erwartet uns eine Wanderung zu den eindrucksvollen McKenzie Wasserfällen, den zackigen Felsen der ‚Jaws of Death‘ und ein atemberaubender Ausblick vom Reeds Lookout. Nachdem wir Wasserfälle, Regenwälder und menschenleere Traumstrände hinter uns gelassen haben, erreichen wir am Abend Adelaide, wo die kurze Reise bei Ankunft endet.

MY HIGHLIGHTS | Traumhaftes Küstenpanorama rund um die ‚Zwölf Apostel‘ an der Great Ocean Road | Wandern im Grampians Nationalpark

Mackenzie Falls Halls Gap Warrnambool Loch Ard Gorge Twelve Apostles

ORIGINAL

Grampians NP Melbourne Apollo Bay Great Ocean Road

PAMA-O

Maximal 24 Personen Motel (2 Nächte) 2 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass die Reise an Tag 1 um 6 Uhr startet und an Tag 3 mit Ankunft in Adelaide gegen 19 Uhr endet. 2. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten, siehe Trip Code PAAM-O. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Top End & Arnhem Land Adventure 5 TAGE, AB DARWIN Unsere Reise beginnt in der tropischen Hauptstadt des Northern Territory – Darwin. Hier erhalten wir einen Einblick in den Alltag des Limilngan-Wulna-Stammes, ehe wir das Arnhem Land auf einer Bootsfahrt über den East Alligator River erkunden. Anschließend besuchen wir den Kakadu Nationalpark und wandern durch Monsunwälder zu den berühmten Jim Jim Falls, die sich 200 Meter in die Tiefe stürzen. An den Gunlom Falls oder am Maguk kannst Du später in die unberührten Wasserlöcher eintauchen – lasse Deine Seele baumeln und genieße die Aussicht über den Nationalpark. Den nächsten Tag verbringen wir damit, die tiefe Nitmiluk (Katherine) Schlucht und die alte Sandsteinlandschaft des Nitmiluk Nationalparks zu erkunden. Miete Dir ein Kajak oder unternimm eine Bootsfahrt, um die Felsmalereien der Urein-

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

wohner, unberührte Wasserfälle und die vielfältige Tierwelt aus der Nähe kennenzulernen. Auch ein Ausflug in den Litchfield Nationalpark steht auf unserem Programm – ein absoluter Geheimtipp.

Darwin

Arnhem Land Kakadu NP

Maximal 15 Personen Camp (1 Nacht), Camp Cabin (3 Nächte) 4 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 4 x Abendessen

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Bitte beachte, dass die Reise an Tag 1 um 6:50 Uhr startet und an Tag 5 mit Ankunft in Darwin gegen 18 Uhr endet.

Jim Jim Falls

Litchfield NP

MY HIGHLIGHTS | Wandern im Litchfield Nationalpark | Die spektakulären Jim Jim Falls

Nitmiluk NP

Katherine

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

2 TAGE, AB ADELAIDE

ORIGINAL

PSKI-O

Maximal 5 Personen mit etwas Glück Koalas in den Eukalyptus-Bäumen. Im Flinders Chase Nationalpark besichtigen wir die berühmte Felsformation Remarkable Rocks sowie den Admirals Arch.

Lodge (1 Nacht) 1 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privater Minibus, Bus, Fähre

S OU T H A U S T R A LIA

Adelaide

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass die Tour an Tag 1 um 6:45 Uhr startet und an Tag 2 mit Ankunft in Adelaide gegen 22:40 Uhr endet. 2. Diese Reise ist auch im BASIX Style verfügbar, siehe Trip Code PSKI-B.

Penneshaw

MY HIGHLIGHT

Kangaroo Island

|  Sandboarding in den weißen Dünen von Little Sahara

Flinders Chase NP

Taste of Tasmania

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

6 TAGE, AB HOBART Erkunde auf dieser Reise die zahlreichen Nationalparks Tasmaniens sowie deren faszinierende, kontrastreiche Landschaft. Dein Tasmanien Abenteuer beginnt mit der Fahrt zum Mount Wellington, wo wir die schöne Aussicht genießen. Ein Abstecher zum Gletschersee St. Clair darf natürlich nicht fehlen. Besuche die Henty Dünen und den Ocean Beach, wo es die frischeste Luft überhaupt geben soll. Bei einer Wanderung durch den Tarkine-Regenwald bietet sich uns die Möglichkeit, das einzigartige und artenreiche Ökosystem näher kennen zu lernen. Ob ein kleiner Spaziergang um den Dover See oder eine ausgedehnte Trekking Tour – der Cradle Mountains Nationalpark ist ein wahres Eldorado für Wanderer. An der Bay of Fires lockt ein Spaziergang am weißen Sandstrand oder ein Sprung ins kühle Nass. Über Tasmaniens Panoramaküstenstraße fahren wir nach

PNTK5

Allrad-Geländewagen NORTHER N T ER R ITORY

Kangaroo Island Adventure Die drittgrößte Insel Australiens begeistert ihre Besucher vor allem durch ihre atemberaubende Artenvielfalt. Die sogenannte ‚Galapagos-Insel Australiens’ erreichen wir nach einer Fahrt entlang der Küste Richtung Cape Jervis, wo wir anschließend mit der Fähre zur Kangaroo Island übersetzen. Halte schon auf der Fahrt Ausschau nach Delfinen! Bei einem Strandspaziergang entlang der Seal Bay kommst Du Seelöwen ganz nahe, in der Little Sahara hast Du die Möglichkeit, beim Sandboarding die weißen Sanddünen hinab zu sausen. Bevor wir gemütlich zusammen zu Abend essen, kannst Du im Kajak den Harriet River oder mit dem Mountainbike die Trails in der Umgebung erkunden. Oder folge einem der Wanderwege und beobachte Kängurus, Opossums und Wallabies. In der Wildschutzstation in Hanson Bay erspähen wir

BASIX

ORIGINAL

PNTW6-O

Maximal 24 Personen Bicheno, wo sich uns mit etwas Glück Zwergpinguine zeigen. Der traumhafte Ausblick über die Wineglass Bay bildet den krönenden Abschluss der Reise, bevor es wieder zurück nach Hobart geht.

Motel (5 Nächte) 5 x Frühstück Privater Minibus

Mt William NP

Cradle Mountain NP Launceston Tarkine

Strahan Lake St Clair

TA SMANI A

Bicheno Freycinet NP Triabunna Hobart

Maria Island

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass die Tour an Tag 1 um 8 Uhr startet und Tag 6 mit Ankunft in Hobart gegen 18 Uhr endet. 2. Diese Reise ist auch im BASIX Style verfügbar, siehe Trip Code PNTW6-B. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

MY HIGHLIGHT |  Willkommens-Barbecue in Strahan AUSTRALIEN & NEUSEELAND  19


Cairns

Great Barrier Reef Whitsundays

Tully

Airlie Beach

Sydney, New South Wales – Melanie Ashford

Fraser Island Noosa AU STR ALIA Brisbane Byron Bay Dorrigo NP Port Macquarie NEW SOUTH Forster WA L E S Newcastle Hunter Valley Sydney QUEENSLAND

Sydney to Cairns Northbound

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

14 TAGE, SYDNEY BIS CAIRNS

Kängurus, Koalas und Dingos, subtropischer Regenwald, und weiße Bilderbuchstrände. P V O S C Sydney to Cairns Northbound (Tage 1-14) Simpson Desert Ein unvergessliches Abenteuer mit Komfort an der Ostküste Australiens. Diese Reise kann mit PBD10 zu PD22 kombiniert werden REISEPROGRAMM... Tag 1 Sydney G’day! Willkommen in Australien! Tag 2 Hunter Valley – Newcastle Unser nächstes Ziel heißt Hunter Valley, das älteste Weinanbaugebiet Australiens. Mit einem Ranger machen wir uns auf die Suche nach Koalas und Kängurus. Tag 3 Port Macquarie Am Morgen unternehmen wir eine Küstenwanderung, am Nachmittag starten wir von Port Macquarie aus zu einer ‚Sunset Cruise’. Tag 4 Dorrigo Nationalpark Ganz besonders flauschige Patienten treffen wir in einer Klinik für Koalabären. Danach geht es in den Dorrigo Nationalpark, berühmt für seine üppigen Regenwälder und Wasserfälle. Beende den Tag im richtigen Aussie-Style – in einem traditionellen Pub. Tage 5-6 Byron Bay Wir starten den Tag mit einem Bad bei den Wasserfällen, bevor wir nach Byron Bay aufbrechen. Wir besuchen einen Biobauernhof und bereiten dort unser Abendessen zu. Tag 7 Brisbane – Fraser Island Wir erreichen den Bundesstaat Queensland. Unser Ziel ist Noosa, ein Hotspot für Surfer. Nach einer Wanderung durch den Nationalpark verbringen wir die Nacht auf Fraser Island. Tag 8 Fraser Island Im Allradfahrzeug entdecken wir die größte Sandinsel der Welt, Fraser 20  AUSTRALIEN & NEUSEELAND

Island. In der Sprache der Aborigines wird die Insel ‚K´gari’ genannt, was so viel wie Paradies bedeutet. Tag 9 Airlie Beach Ein kleines Flugzeug bringt uns nach Airlie Beach, dem Tor zu den Whitsunday Islands, wo nach Ankunft der restliche Tag zur freien Verfügung steht. Tag 10 Whitsunday Islands Bei einem Bootsausflug zu den Whitsunday Islands kannst Du vor der Traumkulisse des berühmten weißen Whitehaven Beach Korallenriffe und bunte Fische im glasklaren Wasser bestaunen. Tag 11 Tully Heute hast Du einen freien Tag, um die wunderschöne tropische Landschaft um den Mission Beach zu genießen. Tag 12 Atherton Tablelands – Cairns En route durch den tropischen Regenwald zu den Atherton Tablelands schwimmen wir im glasklaren Wasser des Eachamsees. Bestaune den gigantischen ‚Curtain Fig Tree’, einen riesigen Würgefeigenbaum. Tage 13-14 Great Barrier Reef – Cairns Wir erkunden das größte Korallenriff der Welt mit dem Boot, gehen schnorcheln und erfahren mehr über die Erhaltung dieses einmaligen Weltwunders. Unseren letzten gemeinsamen Abend verbringen wir bei einem Abschiedsessen in Cairns, bevor unser Abenteuer am Morgen endet.

PVON

Sydney to Brisbane Northbound (Tage 1-7)

PVOB

Brisbane to Cairns Northbound (Tage 7-14)

COMFORT

PVOSC

Maximal 16 Personen Hotel (11 Nächte), Pension (1 Nacht), Motel (1 Nacht) 11 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privater Minibus, Flugzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass die Reise an Tag 1 um 14 Uhr startet. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

MY HIGHLIGHT |  Whitsundays Cruise und Fraser Island

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Mount Cook, Südinsel

Bay of Islands

New Zealand North Island Explorer 12 TAGE, AUCKLAND BIS CHRISTCHURCH

Auckland Waitomo

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Neuseelands Nordinsel – ein Eldorado für Abenteuerfreaks und Outdoorfans. Adrenalin pur beim Rafting, Bungee Jumping, im Kajak oder auf dem Bike. REISEPROGRAMM... Tag 1 Auckland Neuseelands größte Stadt heißt Dich willkommen! Reise etwas früher an, um in einem der Cafés am Wasser die Atmosphäre zu genießen. Tage 2-3 Bay of Islands Wir durchqueren auf dem Weg zur eindrucksvollen Bay of Islands das grüne Farmland der nördlichen Insel. In der subtropischen Inselwelt gehst Du auf Erkundungstour – am besten im Boot. Tage 4-5 Roturua Mutter Natur versetzt uns mit in die Luft speienden Geysiren, sprudelnden Schlammlöchern und heißen Quellen in Staunen – die Erde lebt. Entdecke auf einer optionalen Tour die Kalksteinhöhlen von Waitomo, wo Tausende Glühwürmchen an der Decke funkeln. Tage 6-7 Taupo/Mount Ruapehu Die Huka Falls, an denen mehr als 220.000 Liter Wasser pro Sekunde in die Tiefe stürzen, sind unser nächstes Ziel. In Taupo und am gleichnamigen See hast Du die Qual der Wahl, jede Menge Aktivitäten wie Bungee Jumping oder Jet Boot fahren werden angeboten. Am Mount Ru-

Bay of Islands

apehu kannst Du das Tongariro Alpine Crossing entlang wandern. Tag 8 Wellington Das Te Papa Tongarewa Museum, der Botanische Garten und der Hafen sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die diese Stadt zu bieten hat. Tage 9-10 Nelson Wir überqueren den Marlborough Sound von der Nord- zur Südinsel. Entdecke die unberührte Natur des Abel Tasman Nationalparks mit dem Mountainbike oder im Kajak. Tag 11 Kaikoura Pottwale, Delfine und Robben sind hier zu Hause. Beobachte auf einer Walbeobachtungstour einige der größten Kreaturen der Erde. Tag 12 Christchurch Das Neuseelandabenteuer endet in Christchurch.

ORIGINAL

Kaikoura Christchurch

PTONU

Maximal 15 Personen Lodge (8 Nächte), Motel (2 Nächte), Hotel (1 Nacht) 5 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

|  Eindrucksvolle Bay of Islands |  Die Geysire von Rotorua |  Walbeobachtung in Kaikoura

1. Die Tour endet an Tag 12 gegen 18 Uhr. 2. Enzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

New Zealand South Island Explorer

S O U TH I S L A N D Punakaiki

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

‚100 % Pure New Zealand’ – damit wirbt der Staat um Touristen. Und das zu Recht, wie wir finden. Lerne eines der unberührtesten Gebiete der Erde kennen. REISEPROGRAMM... Tag 1 Christchurch Die Reise beginnt in der größten Stadt der Insel. Geh auf Erkundungstour. Tag 2 Punakaiki Über die Canterbury Plains erreichen wir die Westküste und übernachten in Punakaiki. Tage 3-4 Franz Josef Gletscher Entlang der atemberaubenden Westküste der Südinsel, vorbei an schroffen Bergen und kristallklaren Seen erreichen wir den Franz Josef Gletscher. Du hast die Wahl zwischen vielen Aktivitäten: eine geführte Wanderung über die Eisfelder zählt sicher zu den Highlights. Tage 5-7 Queenstown Lade Deine Kamerabatterien! Der Weg nach Queenstown ist gepflastert mit un­zähligen Fotomotiven. Eine riesige Auswahl an Outdoor-Aktivitäten erwartet uns: Jetboote, Tandemfallschirme, Kajaks und Bungee-Seile sind die Hilfsmittel für die Gestaltung eines aufregenden Tages. Im Umland der Stadt liegt quasi Mittelerde – viele Drehorte der Kino-Trilogie ‚Herr der Ringe’ sind deutlich wiederzuerkennen.

Wellington

Privater Minibus, Fähre

MY HIGHLIGHTS

11 TAGE, AB CHRISTCHURCH

Mt Ruapehu

Nelson

S OUTH IS LA ND

Tag 8 Milford Sound/Te Anau In der fast schon kitschig schönen Postkartenlandschaft der Fjorde verbringen wir den Tag an Bord eines Schiffes. Wenn es das Wetter erlaubt, kannst Du auch ins Kajak umsteigen, um Delfinen und anderen Meeresbewohnern noch näher zu kommen. Tage 9-10 Mount Cook Schon Sir Edmund Hillary bereitete sich am Mount Cook, dem höchsten Berg Neuseelands, auf die Eroberung des Mount Everest vor. Lass Dich von dem wunderschönen alpinen Panorama begeistern. Tag 11 Christchurch Durch das Bergland geht es zurück nach Christchurch, wo Deine Südinsel-Tour endet.

MY HIGHLIGHTS |  Abenteuer-Hauptstadt Queensland |  Bootstour im Milford Sound |  Eiswandern am Franz Josef Gletscher

Rotorua

Taupo

NORTH IS LA ND

Franz Josef Glacier

Christchurch Mt Cook

Milford Sound Queenstown

ORIGINAL

PTOSU

Maximal 15 Personen Hotel (3 Nächte), Lodge (7 Nächte) 3 x Frühstück, 2 x Abendessen Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass die Tour an Tag 11 mit Ankunft in Christchurch gegen 18 Uhr endet. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. AUSTRALIEN & NEUSEELAND  21


ASIEN Die märchenhafte Landschaft Vietnams, im Dschungel versteckte Tempel in Kambod­ scha, die Reisterrassen von Bali, Indiens spirituelle Seite, chinesische Terrakotta Krieger und die Buddha Figuren in Bang­ kok… Asien blickt auf eine jahrtausen­ dealte Geschichte zurück – seine kulturelle Vielfalt lässt sich kaum überbieten. Begegnungen mit ethnischen Minder­ heiten beim Hilltribe Trekking im Norden Thailands, das bunte Treiben auf den schwimmenden Märkten am Mekong, eine Übernachtung in einer Jurte bei einem Nomadenstamm in der Mongolei – alle diese Erlebnisse wirst Du in Deiner Erinnerung bewahren wie einen kostbaren Schatz.

IN DEN LÄNDERN DES

n e n n o Saufgangs

22  ASIEN


BASIX Auf den BASIX Trips werden überwiegend öffentliche Verkehrs­ mittel genutzt. Die Vielfalt reicht von Tuk Tuks, über den Skytrain und Rikschas bis hin zum Kamel. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern garantiert auch jede Menge Spaß und Kontakt mit den Einheimischen. Wer auf sein Budget achten muss, sich in einer einfachen, aber sauberen Unterkunft wohlfühlt und auf Extras verzichten kann, ist mit BASIX bestens beraten. Weniger Inklusivleistungen aber dafür mehr Zeit für eigene Interessen machen diesen Trip Style aus.

ORIGINAL Für die beliebteste Reiseform ORIGINAL werden sowohl öffentliche als auch private Transportmittel genutzt. Egal, ob Du in den ehemaligen Gemächern eines Maharadschas oder bei einer Gastfamilie in Kambodscha übernachtest – landes­ typische Unterkünfte und authentische Erfahrungen sind Teil des Trips. Einige Mahlzeiten sind schon inkludiert, aber oft­ mals kannst Du auch selbst losziehen und leckere asiatische Gerichte probieren.

COMFORT Du möchtest im Urlaub nicht auf Komfort verzichten? Dann ist dieser Trip Style genau der Richtige für Dich. Zahlreiche Mahlzeiten und Aktivitäten sind bereits im Preis inklusive. Gehobene, aber dennoch landestypische Unterkünfte erwar­ ten Dich. Du reist vorwiegend in privaten Fahrzeugen und auch die Fahrzeiten oder Tagesstrecken sind oftmals kürzer als bei unseren anderen Trip Styles!

ASIEN 23


Hanoi

Mekong Delta, Vietnam

Halong Bay Overnight Boat Overnight Train Hue

Vietnam Express Southbound

Hoi An

V IE TN A M

10 TAGE, HANOI BIS HO CHI MINH CITY Ho Chi Minh City Mekong Delta

Vietnam und seine Bewohner kennenlernen: von der Halong-Bucht mit ihren bizarren Felskegeln im Norden vorbei an den Stränden des Südchinesischen Meeres in das malerische Mekong-Delta und weiter nach Saigon. REISEPROGRAMM... Tag 1 Hanoi Gebäude aus der fran­ zösischen Kolonialzeit, Boulevards und der Duft von Café au lait laden zu einem Bummel durch die Altstadt ein. Ein Stück des alten Europas trifft hier auf das moderne Asien. Vielleicht besuchst Du den Literaturtempel oder das Mausoleum von Ho Chi Minh. Tage 2-3 Halong-Bucht Mit einer traditionellen Dschunke segeln wir durch die wunderschöne Halong-Bucht, um deren Entstehung sich verschiedene alte Sagen ranken. Daran, dass ein Drache in die Bucht herabgestiegen sein soll, wollen wir lieber nicht denken. Genieße den Blick auf das Weltnaturerbe und seine nahezu 2.000 Kalkfelsen und Inseln. Du schläfst an Bord unter dem Sternenhimmel. Die berühmte Bahnlinie Reunification Express bringt uns von Hanoi nach Hue. Tage 4-5 Hue Direkt am Südchinesischen Meer und umgeben von nebelverhangenen Bergen liegt Vietnams frühere Kaiserstadt, die unter den Folgen der Indochinakriege stark gelitten hat, aber mittlerweile wieder im alten Glanz erstrahlt. Zwischen den Ruinen der Zitadelle und den Grabstätten der Nguyen Dynastie 24  ASIEN

ORIGINAL

wird die Vergangenheit lebendig. Die Besichtigung der Thien Mu Pagode mit anschließendem Mittagessen ist ein unvergessliches Erlebnis. Tage 6-7 Hoi An Über den Hai Van Pass erreichen wir die einst größte Hafenstadt Südostasiens. Auch heute noch gehört der Handel zum täglichen Geschäftsleben. Hier werden maßgefertigte Kleidung und Waren aus Seide verkauft – genau der richtige Ort für ein Souvenir. Wer möchte, kann an einem optionalen Kochkurs teilnehmen oder einfach in einem der vielen Restaurants am Flussufer entspannen. Tage 8-10 Ho Chi Minh City Erkunde bei einer geführten City Tour die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im alten Saigon, darunter das bewegende Kriegsopfermuseum. Ein Tagesausflug führt aufs Land ins Mekong Delta, wo schwimmende Märkte eine großartige Kulisse bieten. Bei einem Besuch im KOTO Restaurant kannst Du Dich selbst davon überzeugen, wie für sozial benachteiligte Ju­ gendliche Arbeitsplätze geschaffen und eine Ausbildung in der Gastronomie ermöglicht wird. Das von Intrepid unterstützte Projekt findet internationale Anerkennung.

TVSF

Maximal 16 Personen Hotel (7 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Boot (1 Nacht) 8 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 2 x Abendessen Boot, Motorrad, Nachtzug, Flugzeug, Privater Minibus, Taxi, Tuk-Tuk, Kanu Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten, siehe TVSQ. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Hanois Charme aus alter Kolonialzeit |  Hue, die alte Kaiserstadt am Parfümfluss |  Ausflug ins Mekong Delta

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Essential Vietnam

Hanoi

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Cat Ba Island

11 TAGE, HANOI BIS HO CHI MINH CITY

Overnight Train

Auf diesem Trip von Nord nach Süd merkst Du schnell, dass die Vietnamesen viel von gutem Essen verstehen. Pho, Banh Mi, frische Sommerrollen, mmh lecker... REISEPROGRAMM... Tag 1 Hanoi Xin chao! Will­ kommen in Vietnam! Am besten, Du lässt in einem der vielen Cafés der Altstadt erste Eindrücke auf Dich wirken, ehe es dann Zeit wird, Dich mit Deinen Mitreisenden zu treffen. Tage 2-3 Cat Ba/Halong-Bucht Unser erstes Ziel ist Cat Ba, die größte der in der Halong-Bucht gelegenen Inseln und ein wahres Naturparadies. Am Nachmittag kommen wir den kleinen Kalksteininseln der Bucht im Kajak ganz nahe. Nach einem freien Tag auf der Insel geht es zurück nach Hanoi, wo wir den Nachtzug nach Hue nehmen. Tag 4 Hue In der ehemaligen kaiserlichen Hauptstadt hast Du die Qual der Wahl. Besichtige die purpurfarbene Verbotene Stadt oder erkunde die Gegend bei einer Tour auf dem Motorrad. Auf dem Do Ba Markt kannst Du knusprige ‚Banh Khoai‘ probieren, eine Mahlzeit, die schon Kaiser Nguyen schlemmte. Tage 5-7 Hoi An Nach unserer Ankunft

in Hoi An unternehmen wir eine geführte Tour durch die seit dem 17. Jahrhundert bedeutende Handelsstadt. Danach hast Du zwei Tage zur freien Verfügung, um die My-Son-Tempel zu besuchen, eine Bootsfahrt am Thu Bon Fluss zu unternehmen oder Dir beim Schneider ein neues Hemd fertigen zu lassen. Tage 8-9 Phan Rang Nach einer wei­ teren Fahrt im Nachtzug erwarten uns zwei Tage voller Entspannung in dieser kleinen Küstenstadt. Hier locken unberührte Strände, Meeresfrüchte und Strandbars. Tage 10-11 Ho Chi Minh City In der früher als Saigon bekannten Stadt fasziniert uns die Mischung aus Alt und Neu. Der Großteil des Stadtlebens spielt sich auf Märkten und an den Verkaufsständen in den Straßen ab. Stärke Dich mit Streetfood, ehe Du den Wiedervereiningungs­ palast und das Kriegsmuseum besichtigst. Am nächsten Tag endet unser Abenteuer.

Hue Hoi An

Phan Rang Overnight Train

Ho Chi Minh City

BASIX

TVYE

Maximal 16 Personen Hotel (7 Nächte), Nachtzug (3 Nächte) 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privater Minibus, Nachtzug, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Hanoi

Explore Vietnam

Overnight Train

VIETNAM

Cat Ba Island

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Overnight Train

11 TAGE, HANOI BIS HO CHI MINH CITY

Hue

Im Land des aufgehenden Drachens erwartet Dich ein Mix aus lebhaften Metropolen, traumhaften Buchten und dem Zauber einer anderen Zeit. REISEPROGRAMM... Tag 1 Hanoi Ein Hauch fran­ zösisches Flair aus der Kolonialzeit ist noch immer in der Altstadt präsent. Zwischen kleinen Seen und schattigen Boulevards gehst Du auf Erkundungstour. Tag 2 Cat Ba/Halong-Bucht Die größte Insel in der UNESCO-gelisteten Halong-Bucht, Cat Ba, ist bekannt für die Kalksteinfelsen, die aus dem smaragdgrünen Wasser herausragen. In einem Boot erkunden wir die weniger bekannte, aber trotzdem sehr reizvolle Lan Ha Bucht. Bei einer Kajaktour nutzen wir später die Gelegenheit und springen ins kühle Nass. Tag 3 Hanoi/Nachtzug Nach unserer Rückkehr am späten Nachmittag geht es noch einmal in die Stadt am Roten Fluss, um die kleinen Gässchen der Altstadt zu erkunden, bevor wir in den Nachtzug steigen. Tag 4 Hue Besuche die Verbotene Stadt früherer Kaiser oder mache eine Bootstour auf dem Parfümfluss. Tage 5-7 Hoi An In der restaurierten Hafenstadt kann

man auf Märkten nach Herzenslust herumstöbern und allerlei Exotisches probieren. Die besondere Atmosphäre erlebst Du in einem kleinen Café oder Du mietest Dir ein Rad und besuchst die umliegen­ den Dörfer. Tage 8-9 Phan Rang Genieße zwei Tage Entspannung pur an den unberührten Stränden von Phan Rang. Tage 10-11 Ho Chi Minh City In den Cu Chi Tunneln kannst Du in einer unterirdischen Welt mehr über die grausame Vergangenheit des Landes erfahren. Es bietet sich auch ein Besuch der charmant chaotischen Märkte von Ben Thanh und Cholon an.

MY HIGHLIGHTS |  Dorfalltag in der Umgebung von Hoi An |  Am Strand von Phan Rang relaxen |  Bummel auf dem Ben Thanh Markt in Ho Chi Minh City

Hoi An

VIETNAM

Phan Rang Overnight Train

Ho Chi Minh City

BASIX

Overnight Train

TVRR

Maximal 16 Personen Hotel (7 Nächte), Nachtzug (3 Nächte) 1 x Mittagessen Privater Minibus, Nachtzug, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  25


Cat Ba Insel, Vietnam

Scenic Vietnam

Hanoi Da Bac

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

15 TAGE, HANOI BIS HO CHI MINH CITY

Cat Ba Island Overnight Train Hue

Von Hanoi bis Ho Chi Minh City führt diese Reise über die malerische Halong-Bucht, in die Kaiserstadt Hue und zum einst größten Hafen Südostasiens, Hoi An. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Hanoi ‚Good Morning, Vietnam!’ Dieser Spielfilmtitel klingt Dir in den Ohren, wenn Du in dem unglaublichen Tumult aus Men­ schen und Mopeds auf Entdeckungstour gehst. Wir frühstücken am nächsten Morgen mit den Kindern der Blue Dragon Children’s Foundation. Tag 3 Da Bac Wir reisen nach Da Bac und machen es uns bei einer Gastfamilie der ‚Dzao Tien‘ Volksgruppe gemüt­ lich. Tag 4 Hanoi Eine Wanderung führt uns durch verschlafene, kleine Dörfer nach Da Bia, wo wir auf die Muong treffen, eine ethnische Minderheit. Tag 5 Cat Ba/Halong-Bucht In einer Dschunke segeln wir durch die weniger bekannte, aber trotzdem sehr reizvolle Lan Ha Bucht. In der spektakulären Kulisse kommen wir den hoch aufragenden Felsen mit dem Kajak nahe. Tag 6 Hanoi/Nachtzug Nutze den Tag, um Dich durch das köstliche Streetfood Hanois zu probieren, bevor es im Nachtzug nach Hue geht. Tage 7-8 Hue Vietnam

Hoi An

wie aus dem Bilderbuch: auf den Spuren der Nguyen Dynastie erkunden wir die am Parfümfluss gelegene Kaiserstadt. Tage 9-11 Hoi An Das zauberhafte, zum Weltkulturerbe zählende Städtchen Hoi An versetzt uns in vergangene Zeiten zurück. Schlendere durch die verwinkelten Gassen und mach auf der japani­ schen Brücke ein Erinnerungsfoto. Tag 12 Ho Chi Minh City Vietnams größte Stadt bietet eine spannende Mischung aus Alt und Neu. Bei einem Abstecher auf den Ben Thanh Markt gehört es selbstverständlich dazu, um den Preis zu feilschen. Tag 13 Mekong Delta Mit einem ‚Sampan’, einem für die Region typischen Ruderboot, paddeln wir auf Nebenflüssen durch die Mangrovenwälder im überaus fruchtbaren Mekong Delta. Tage 14-15 Ho Chi Minh City Zurück in der Stadt kannst Du an den Cu Chi Tunneln einen Blick in Vietnams bewegte Vergangenheit wagen, ehe Du Dich von einem wunderbaren Reiseland verabschiedest.

Cycle Vietnam

VI ETN A M Mekong Delta

ORIGINAL

GARANTIE

TVSR

Maximal 16 Personen Hotel (11 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Gastfamilie (1 Nacht), Pension (1 Nacht) 13 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 2 x Abendessen Boot, Nachtzug, Privater Minibus, Taxi, Zug, Motorrad Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Mai Chau

DURCHFÜHRUNGS

Ho Chi Minh City

Hanoi Ninh Binh

15 TAGE, HANOI BIS HO CHI MINH CITY

Hue

V IETN A M Hoi An

Mit dem Fahrrad vorbei an Reisfeldern, antiken Palästen und Pagoden, durch verschlafene Dörfer ins Hochland. Vietnam wie es wirklich ist! REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Hanoi Besuche das Ho Chi Minh Mausoleum und bummle durch die belebte Altstadt, ehe Du eine erste Runde auf dem Rad drehst. Tag 3 Mai Chau Wir machen uns auf den Weg nach Ca Phong. Vorbei an hohen Karstfelsen geht es auf dem Rad durch die grünen Reisfelder des Mai Chau Tal. Tag 4 Ninh Binh Von Mai Chau, der Heimat verschie­ dener ethnischer Gruppen, radeln wir heute vorbei an Ananasplantagen und Farmern mit ihren Wasserbüf­ feln nach Co Luong. Von dort geht es im Bus nach Ninh Binh. Tag 5 Ninh Binh/Nachtzug Nach einem Radaus­ flug nach Tam Coc und Hoa Lu, das im 10. Jahrhundert seine Blütezeit unter der Dinh Dynastie hatte, nehmen wir den Nachtzug nach Hue. Tag 6 Hue Wieder im Sattel erkunden wir die Grab­stätten, Tempel, Paläste und Pagoden der ehemaligen Kaiserstadt. Tage 7-8 Hoi An Die lange Auffahrt zum Hai Van Pass wird mit einem einmaligen Ausblick auf die Küste belohnt. Am 26  ASIEN

Quy Nhon

nächsten Tag erkundest Du die mit bunten Lampions geschmückten Gassen der Stadt auf einer Walking Tour. Tag 9 Quy Nhon Auf einer wenig befahrenen Straße geht es weiter nach Quy Nhon. Tage 10-11 Nha Trang Unser nächstes Ziel ist der Badeort Nha Trang. Mach einen Bootsausflug zu den vorgelagerten Inseln, lies im Schatten einer Palme ein Buch oder entspanne Deine müden Muskeln bei einer Massage. Tag 12 Dalat Anspruchsvolle Bergstraßen erwarten Dich auf dem Weg nach Dalat ins kühlere Klima des Zentralen Hochlandes. Tag 13 Phan Thiet Bei einem Besuch im Bao Dai Sommerpalast siehst Du, wo die kaiserliche Familie einst ihren Urlaub verbrachte. Ein starker Kont­ rast zum grotesken ‚Verrückten Haus‘, das wir ebenfalls besichtigen. Tage 14-15 Ho Chi Minh City Endspurt in die Metropole des Südens. Hier kannst Du an einem der beliebten Straßenstände mit einem Saigon Bier auf das Ende Deiner Vietnam-Tour anstoßen.

Dalat Ho Chi Minh City

ORIGINAL

Nha Trang Ke Ga

TVXB

Maximal 16 Personen Hotel (12 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Gastfamilie (1 Nacht) 13 x Frühstück, 11 x Mittagessen, 2 x Abendessen Fahrrad, Begleitfahrzeug, Nachtzug, Taxi, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Die Kosten für das Leihrad sind im Reisepreis enthalten. 2. TVXB kann mit TTXC zu TVXCC kombiniert werden. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Hanoi, Vietnam

Phong Nha-Ke Nationalpark, Vietnam

Vietnam Discovery

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Hanoi Da Bac

Cat Ba Island

15 TAGE, HO CHI MINH CITY BIS HANOI

Overnight Train Hue

Über acht Millionen Menschen drängen sich in HMC durch die Straßen, doch keine Angst, Du lernst auch die idyllische Seite Vietnams kennen und lieben. REISEPROGRAMM... Tag 1 Ho Chi Minh City Entdecke auf eigene Faust die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im alten Saigon, darunter das bewegende Kriegsop­ fermuseum, den Palast der Wiedervereinigung und die Notre Dame Kathedrale. Tage 2-3 Mekong Delta/ Nachtzug Gemütlich schipperst Du im Boot über den Mekong, vorbei an Pfahlbauten, Fischerbooten und schwimmenden Märkten, ehe Du bei einer vietname­ sischen Familie über Nacht zu Gast bist. Tage 4-6 Hoi An Historische Häuser, Pagoden und Tempelanlagen laden in der charmanten Hafenstadt zur Besichtigung ein, darunter das Phung Hung Haus und der Quan Cong Tempel. Bei einer Radtour bekommen wir einen Einblick in das Leben auf dem Land. Tage 7-8 Hue/ Nachtzug Neben Relikten aus der Kaiserzeit rühmt sich Hue als Geburtsort der vietnamesischen Küche, als Zentrum des vietnamesischen Buddhismus und als Stadt mit der größten Anzahl an Fahrradrikschas pro

Einwohner. Tag 9 Hanoi Auf einem Orientierungsrund­ gang lernst Du das Alte Viertel kennen. Schlendere über den Dong Xuan Markt oder sieh Dir eine Vorstel­ lung des Wasserpuppentheaters an. Tag 10 Da Bac Eine Wanderung führt durch die für Vietnam typische Landschaft mit ihren Reisfeldern. Die Nacht verbrin­ gen wir bei einer Gastfamilie. Tag 11 Hanoi Nach einem entspannten Vormittag in der wunderschönen Umgebung, kannst Du den restlichen Tag in Hanoi frei gestalten. Tage 12-13 Cat Ba/Halong-Bucht Die größte der in der berühmten Halong-Bucht gelege­ nen Inseln erwartet uns. Die weniger bekannte, aber dennoch atemberaubende Lan Ha Bucht besticht mit Kalkfelsen, die aus dem smaragdgrünen Wasser her­ ausragen. Bei einer Kajaktour kommen wir ihnen ganz nahe. Tage 14-15 Hanoi Zurück in der Hauptstadt bleibt noch Zeit für weitere Unternehmungen, ehe es Abschied nehmen heißt.

Best of Vietnam

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Hoi An

V IETN A M Mekong Delta

BASIX

Maximal 16 Personen Hotel (9 Nächte), Nachtzug (3 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Pension (1 Nacht) 2 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 2 x Abendessen Nachtzug, Boot, Privater Minibus, Zug, Taxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Hanoi Da Bac

Halong Bay Overnight Boat Overnight Train Phong Nha Hue Hoi An

Die romantische Stadt Hue, der Phong Nha-Ke Bang Nationalpark und die Dörfer im Mekong Delta sind nur einige der Höhepunkte dieser Erlebnisreise durch Vietnam. befindet. Später solltest Du Dir den Dong Ba Markt auf keinen Fall entgehen lassen. Tage 13-14 Phong NhaKe Bang Nationalpark Hier geht es unter die Erde, denn wir erkunden das Höhlenlabyrinth des Phong Nha-Ke Bang Nationalparks. Tag 15 Hanoi Der Verkehr in Vietnams Hauptstadt gleicht einer fließenden Blechlawine und ganze Familien werden auf einem Moped transportiert. Eine andere Welt! Tag 16 Da Bac Deine Gastfamilie erwartet Dich schon mit einem leckeren Mittagessen, bevor wir die Sung Höhle und eine 100 Jahre alte Teeplantage erforschen. Tag 17 Hanoi Lass Dich im französischen Viertel der Altstadt zu Café au lait und einem frischen Croissant verführen. Tag 18 Halong-Bucht Vorbei an hoch aufragenden Karstfelsen segelst Du an Bord einer traditionellen Dschunke durch die sagenhaft schöne Bucht. Tage 19-20 Hanoi Besuche zum Abschluss das Ho Chi Minh Mausoleum oder das Wasserpuppentheater.

Ho Chi Minh City

TVRN

20 TAGE, HO CHI MINH CITY BIS HANOI

REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Ho Chi Minh City Während einer Stadtführung erhältst Du einen ersten Eindruck von der lebhaften Metropole. Tag 3 Mekong Delta Gastfamilienaufenthalt Der Mekong wird die Lebensader Südostasiens genannt. Du übernachtest in einem der Dörfer im Delta. Tag 4 Ho Chi Minh City Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, vielleicht probierst Du etwas Streetfood. Tage 5-6 Dalat Bumm­ le durch die ‚Stadt des ewigen Frühlings‘ und trinke eine Tasse Artischockentee, eine regionale Speziali­ tät. Tage 7-8 Phan Rang/Nachtzug In der Nähe der idyllischen Küstenstadt besuchen wir die Cham Türme und das Töpferdorf Bau Truc. Tage 9-10 Hoi An Das romantische, zum Weltkulturerbe zählende Städtchen Hoi An mit Hunderten von bunten Lampions ist ein lohnendes Ziel. Tage 11-12 Hue In der ehemaligen kaiserlichen Hauptstadt besuchst Du die Zitadelle, in deren Zentrum sich die Verbotene Purpurstadt

Overnight Train

VIETN A M Dalat Mekong Delta

ORIGINAL

Overnight Train Phan Rang

Ho Chi Minh City

TVST

Maximal 12 Personen Hotel (14 Nächte), Nachtzug (2 Nächte), Gastfamilie (2 Nächte), Boot (1 Nacht) 17 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 3 x Abendessen Boot, Nachtzug, Privater Minibus, Taxi, Zug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  27


Chiang Mai, Thailand

Halong Bay Junk Cruise

Sapa Adventure

2 TAGE, AB HANOI

ORIGINAL

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

5 TAGE, AB HANOI

TVAQ

ORIGINAL

Knapp 2.000 Kalksteininseln ragen aus dem sma­ ragdgrün leuchtenden Wasser der Halong-Bucht. An Bord einer traditionellen Dschunke schipperst Du gemütlich durch das zum UNESCO-Welt­natur­ erbe zählende Gewässer. Bei einer Kajaktour erkundest Du versteckte Lagunen und Tropf­ steinhöhlen. Zurück an Bord wartet ein köstliches Abendessen, ehe Du zum sanften Plätschern der Wellen einschläfst. Am nächsten Morgen besteht Gelegenheit zu Ausflügen, ehe Du nach Hanoi zurückkehrst.

TVAG

Die Bergregion und gleichnamige Provinzstadt Sapa im Nordwesten Vietnams bietet eine großar­ tige Kulisse für unsere mehrtägige Trekking-Tour. Zwischen grünen Reisterrassen und sanften Hügeln wandern wir in entspannten Etappen, teilweise auf den Pfaden der Wasserbüffel, durch die Heimat ethnischer Minderheiten, die Du leicht an der Farbe ihrer Kleidung unterscheidest. Bei einer Übernachtung in einem Bergdorf der Zay sammelst Du authentische Eindrücke.

Cambodia´s Secrets of Angkor DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

3 TAGE, AB SIEM REAP

ORIGINAL

TKAS

Die Könige der Khmer bauten für ihre Götter eine eigene Stadt – eine Symphonie in Stein mit Tem­ peln, Statuen und prunkvollen Verzierungen. Ge­ heimnisvoll erheben sich die Tempel von Angkor aus dem kambodschanischen Dschungel. Neben der weitläufigen Tempelanlage steht eine kleine Dschungelexpedition auf dem Programm und Du lernst das Leben im Dorf Kbal Spean kennen. Spä­ ter entdeckst Du auf dem Tonle Sap die schwim­ menden Dörfer des Sees bei einer Bootstour.

Chiang Mai Chiang Mai & Golden Triangle Adventure

Thailand Hilltribe Trek

3 TAGE, AB CHIANG MAI

2 TAGE, AB CHIANG MAI

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

ORIGINAL

TTAG

Von Chiang Mai aus erkundest Du die Höhlenwelt von Chiang Dao und das idyllische Dorf Doi Mae Salong, das von Chinesen gegründet wurde. Danach führt Deine Reise in das Goldene Dreieck. Entdecke das einst für Opiumhandel bekannte Grenzgebiet von Laos, Thailand und Myanmar und seine faszinierende Geschichte. Ein buntes Völkergemisch erwartet Dich im wenig besuchten Norden – dort lernst Du auf diesem spannenden Kurztrip das wahre Gesicht Thailands kennen.

28  ASIEN

4 TAGE, AB CHIANG MAI

ORIGINAL

TTAV

Ein Rafting-Trip auf dem Mae Tang-Fluss mit seinen 14 Schluchten, eine Wanderung durch den gemä­ ßigten Regenwald und eine Mountainbike-Tour im Norden Thailands stehen auf dem Programm dieser Aktivreise. Die traditionellen Dörfer der Bergvölker, mit ihren farbenfrohen Stammestrach­ ten und ihrem von der modernen Zivilisation noch weitgehend unberührtem Lebensstil, verleihen der Gegend einen besonderen Reiz. Bummle auch über den legendären Nachtmarkt.

BASIX

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

TTAX

Schnüre Deine Wanderschuhe und breche zu den Dörfern der Bergvölker im Norden Thailands auf. Beim Trekking durch ländliche Gebiete begegnest Du Einheimischen und lernst vieles über die Bräuche der verschiedenen Stämme. Im Bergland Thailands leben noch ethnische Minderheiten und jede davon ist einzigartig in ihrer Sprache und Kleidung sowie Glaubenssystemen. Bei einem Abendessen lernst Du Deine Gastgeber näher kennen.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Halong Bay Overnight Boat

Hanoi

Angkor Wat, Kambodscha

Best of Vietnam & Cambodia 18 TAGE, HANOI BIS BANGKOK

Overnight Train Hue Hoi An

THAILAND

Battambang Angkor Wat Siem Reap Bangkok Phnom Penh

Weil wir wissen, dass ein einziges Urlaubsland manchmal nicht genug ist, vereint dieser Trip gleich zwei von Indochinas Superstars: Vietnam und Kambodscha! Und Bangkok lockt zum krönenden Finale einer fantastischen Reise.

CAMBODIA

ORIGINAL

VIETNAM

Ho Chi Minh City Mekong Delta

TVSKC

Maximal 16 Personen REISEPROGRAMM... Tag 1 Hanoi Spüre wie sich die Einflüsse des alten Europas mit dem modernen Asien vermischt haben. Im Verkehrsgewirr scheint es fast unmöglich, eine Straße zu überqueren. Tage 2-3 Halong-Bucht An Bord einer Dschunke, wo Du auch die Nacht verbringst, entdeckst Du die bizarren Karstfelsen der märchenhaften Halong-Bucht. Tage 4-5 Hue Die Zitadelle von Hue gehört zum Weltkulturerbe. Zudem ist die frühere Hauptstadt für ihre imperiale Küche bekannt und bietet Gaumenfreuden wie Bun Bo Hue (Rinderbrühe mit Nudeln). Ein besonderes Erlebnis ist das buddhistische Mittagessen in einem Nonnenklos­ ter. Tage 6-7 Hoi An Der spektakuläre Hai Van Pass führt uns in die kleinen Gassen der Hafenstadt, wo zahlreiche Schneider Dich im Handumdrehen neu ein­ kleiden. Spaziere an alten Villen vorbei und koste ein leckeres Cao Lao Gericht. Tage 8-10 Ho Chi Minh City Die turbulente Stadt ist eine faszinierende Mischung aus Ost und West. Während eines Tagesausfluges erlebst Du auf einer Bootsfahrt das gemächliche Leben

an den Ufern des Mekong, wo Stress und Eile Fremd­ wörter sind. Tage 11-12 Phnom Penh Das Tuol Sleng Genozid Museum und die Killing Fields erinnern an die dunkle Vergangenheit Kambodschas. Heute punktet die Hauptstadt mit einem aktiven Kulturleben und einer regelrechten Ausgehszene, die noch vor wenigen Jahren undenkbar gewesen wäre. Tag 13 Battambang Nach dem Besuch eines schwimmenden Dorfes am Tonle Sap See erreichen wir Battambang. Die Region um die Stadt gilt als Reisschüssel Kambodschas. Lerne doch bei einem Kochkurs, wie das traditionelle Currygericht ‚Amok‘ zubereitet wird. Tage 14-16 Siem Reap/Angkor Wat Die Tempelanlage von Angkor, ein Meisterwerk der Baukunst, bildet das Herzstück des alten Khmer Königreichs. Die Tempel wirken, je nach Lichteinfall, romantisch verklärt oder düster und un­ heimlich. Ein lokaler Guide zeigt Dir die verborgenen Schätze. Tage 17-18 Bangkok In der Hauptstadt Thai­ lands kannst Du scharfes, rotes Thai Curry probieren und einen letzten Drink genießen.

Hotel (15 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Boot (1 Nacht) 14 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 2 x Abendessen Boot, Motorrad, Nachtzug, Flugzeug, Privater Minibus, Taxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Diese Reise besteht aus den Teilstrecken TVSF und TKSE. 2. Diese Tour wird auch in umgekehr­ ter Reihenfolge angeboten, siehe TKSKC. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Bangkok – Schmelztiegel der Kulturen |  Den Alltag der Einheimischen erleben | In einer Dschunke durch die Halong-Bucht segeln ASIEN  29


Siem Reap, Kambodscha

Essential Cambodia

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

THAI L AND

9 TAGE, BANGKOK BIS HO CHI MINH CITY Bangkok

Kambodscha steckt voller Überraschungen – von im Dschungel versteckten Tempeln über Traumstrände bis zum traditionellen Leben in einer Gastfamilie. REISEPROGRAMM... Tag 1 Bangkok Reise etwas früher an, um Bangkoks Sehenswürdigkeiten wie den Großen Palast oder den Tempel des Smaragdbuddhas auf eigene Faust zu erkunden, bevor Du am Abend auf Deine Mitreisenden triffst! Tag 2 Banteay Chhmar Unser Gastfamilienaufenthalt im Dorf Banteay Chhmar gewährt tiefe Einblicke in das Leben auf dem Land in Kambodscha und unvergessliche Momente mit einer einheimischen Familie. Tage 3-5 Siem Reap/Angkor Wat Halte Deine Kamera bereit, denn die Schönheit des Angkor Tempelkomplexes möchtest Du festhalten. Einige der Tempel sind mehr als 1.000 Jahre alt. Es ist die Baukunst des imposanten Angkor Wat, des Bayon Tempel und des im Dschungel versteckten Ta Prohm, die uns fasziniert. Den Sonnenuntergang solltest Du hier nicht verpassen. Tage 6-7 Phnom Penh Für eine Geschichtsstunde über die Roten Khmer erkundest Du das Choeung Ek Memorial und die berüchtigten

Killing Fields. Am Abend bereitest Du Deine eigenen Cocktails zu und unterstützt damit ein Projekt, das von Friends International ins Leben gerufen wurde, um bedürftigen Jugendlichen vor Ort eine Ausbil­ dung zu ermöglichen. An Deinem freien Nachmittag entspannst Du Dich bei einer traditionellen Massage im Seeing Hands Massage Centre, das sehbehinderte Masseure unterstützt, besuchst den Königspalast oder erkundet die Stadt mit dem Fahrrad. Tage 8-9 Ho Chi Minh City Im ehemaligen Saigon treffen Alt und Neu, West und Ost aufeinander. Hol Dir ein französisches Baguette und eine Tasse ‚o’joe’ (der Kaffee ist hier ausgezeichnet) und erkunde im Anschluss die Sehens­ würdigkeiten der Stadt. Vielleicht stattest Du zum Abschluss Deiner Reise dem KOTO Restaurant einen Besuch ab, in dem Jugendliche aus sozial schwachen Familien in der Gastronomie ausgebildet werden. Die Reise endet am nächsten Morgen.

Cambodia Adventure

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

30  ASIEN

BASIX

CA MB OD I A

Ho Chi Minh City

VI ETNA M

TKYA

Maximal 16 Personen Hotel (2 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Pension (5 Nächte) 3 x Frühstück, 2 x Abendessen Privater Minibus, Bus, Tuk-Tuk Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Angkor Wat

Chambok

7-8 Kampot Erkunde die entspannte Stadt Kampot in der gleichnamigen Provinz auf eigene Faust, besuche unbedingt die hübsche Altstadt. Tage 9-10 Phnom Penh Nach der Ankunft in der Hauptstadt Kambod­ schas hast Du Zeit, die Silberpagode zu besichtigen oder auf dem Psar Thmei Markt nach Seidenstoffen zu suchen. Das Tuol Sleng Museum und die berüchtigten Killing Fields erinnern an die tragische Geschichte des Landes. Tage 11-12 Ho Chi Minh City Die geschäftige Metropole hat zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkei­ ten zu bieten. Stärke Dich mit leckerem Streetfood, ehe Deine Reise am nächsten Morgen zu Ende geht.

|  Angkor Wat – eine Welt für sich |  Die faszinierende Kultur der Khmer |  Gastfamilienaufenthalt auf dem Land

Phnom Penh

Bangkok

Auf Deinem Weg von Thailand nach Vietnam sammelst Du intensive Indochina Eindrücke und tauchst tief in die Kultur Kambodschas ein.

MY HIGHLIGHTS

Siem Reap Angkor Wat

THAILAND

12 TAGE, BANGKOK BIS HO CHI MINH CITY

REISEPROGRAMM... Tag 1 Bangkok Die Stadt empfängt Dich mit verschnörkelten Tempelanlagen, goldenen Buddha Statuen, lebhaften Nachtmärkten und der exotischen Vielfalt der Thaiküche. Tage 2-4 Siem Reap/Angkor Wat Die berühmte Tempelanlage von Angkor liegt vor den Toren der Stadt. Vielleicht möchtest Du nach der Besichtigung des UNESCO-Welt­ kulturerbes einen Ausflug zum Tonle Sap See unter­ nehmen oder auf Siem Reaps Markt stöbern. Tag 5 Kampong Cham Der Einfluss aus der französischen Kolonialzeit ist noch deutlich sichtbar. Hier kannst Du die allmählich verblassende europäische Architektur bewundern oder mit dem Fahrrad die schöne Umge­ bung mit ihren Pagoden, Tempeln und rätselhaften Ruinen erkunden. Tag 6 Gastfamilienaufenthalt in Chambok In einem traditionellen Dorf auf dem Land lernst Du den Alltag einer einheimischen Familie haut­ nah kennen und probierst traditionelle Gerichte. Tage

Banteay Chhmar

CAMBODI A

Siem Reap Kampong Cham

Ho Chi Minh City Kampot VIETNA M Phnom Penh

BASIX

TKRR

Maximal 16 Personen Hotel (7 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Pension (3 Nächte) 2 x Frühstück, 1 x Abendessen Privater Minibus, Bus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten, siehe TKRS. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Angkor Wat, Kambodscha

Best of Cambodia

Angkor Wat

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Battambang

14 TAGE, AB PHNOM PENH Kambodscha – im alten Reich der Khmer entdeckst Du neben dem Weltkulturerbe Angkor Wat ein noch ursprüngliches und wunderschönes Land. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Phnom Penh Das König­ reich Kambodscha und seine Hauptstadt heißen Dich willkommen. Wir besichtigen das Tuol Sleng Genozid Museum und die Gedenkstätte Killing Fields, wo sich Kambodschas grausame Vergangenheit offenbart. Tag 3 Kampong Cham Die Stadt versprüht koloniales Flair. Besonders sehenswert ist der Wat Nokor Komplex mit seinen Tempelruinen aus dem 11. Jahrhundert. Tag 4 Sambor Prei Kuk/Gastfamilienaufenthalt Während einer Übernachtung bei einer einheimischen Familie erhältst Du Einblick in die ländliche Lebensweise. Koste die traditionelle Küche und erkunde die Ruinen von Sambor Prei Kuk. Tage 5-7 Siem Reap/Angkor Wat Um den spektakulären Sonnenaufgang über Angkor Wat zu sehen, musst Du zeitig aufstehen, doch der Anblick der mystischen Tempel im Morgenlicht ist das allemal wert. Später kannst Du die Tempelanlage besichtigen und Dir ein Bild von dieser archäologischen Stätte im

sagenumwobenen Reich der Khmer machen. Tage 8-9 Battambang Die Architektur der Gebäude entlang der Ufer zeugen von der französischen Vergangenheit. Mit dem Fahrrad erkunden wir die malerische Landschaft und kommen mit den Einheimischen ins Gespräch. Tag 10 Kampong Chhnang Mit dem Boot erkunden wir die schwimmenden Dörfer vom Tonle Sap. Tage 11-12 Kampot Ausflüge führen durch Salzwüsten, Reisfelder, Pfefferplantagen und zu den Phnom Chhnork Höhlen. Tage 13-14 Phnom Penh Zurück an den Ufern des Tonle Sap, einem Nebenfluss des Mekong, gehst Du auf dem Russischen Markt auf Schnäppchenjagd.

|  Angkor Wat – eine der größten Tempelanlagen der Welt |  In den Alltag der Einheimischen eintauchen

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Erlebe ein rätselhaftes Königreich, das sagenumwobene Angkor Wat und die auf dem Weg nach Angkor oft links liegen gelassene Hauptstadt Kambodschas. Flusses gelegene zweitgrößte Stadt des Landes zu einem beliebten Ausflugsziel. Tage 5-7 Siem Reap/ Angkor Wat Der Weg durch Kambodscha führt uns ins ehemalige Königreich der Khmer und zu der be­ rühmten Tempelanlage von Angkor, wo Dir die geniale Baukunst der Khmer den Atem rauben wird. Nur weni­ ge Orte auf der Welt sind ähnlich beeindruckend. Die Tempel wirken, je nach Lichteinfall, romantisch verklärt, oder düster und unheimlich. Ein fachkundiger Guide erklärt uns die Bedeutung einzelner Symbole. Tage 8-9 Bangkok Thailands Hauptstadt sprüht vor Energie und ist bekannt für ihre Tuk-Tuks, Khlong Boote und Straßenhändler, die köstliche Thai-Küche anbieten.

MY HIGHLIGHTS |  Die Tempelwelt von Angkor |  Phnom Penh und seine Gesichter

Kampong Cham Phnom Penh

Kampot

ORIGINAL

TKSM

Maximal 12 Personen Hotel (11 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Schlafsaal (1 Nacht) 11 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privater Minibus, Boot, Bus, Fahrrad

9 TAGE, HO CHI MINH CITY BIS BANGKOK

REISEPROGRAMM... Tag 1 Ho Chi Minh City Im Durcheinander der Millionenstadt kannst Du Dich auf dem Ben Thanh Markt auf die Suche nach Souvenirs machen und das noch immer gegenwärtige franzö­ sische Flair des ehemaligen Saigon entdecken. Tage 2-3 Phnom Penh Oft von Reisenden vernachlässigt, hat Kambodschas Metropole am Tonle Sap, einem Nebenfluss des Mekong, viel zu bieten. Neu erwachtes Kulturleben, tolle Restaurants und eine Ausgehszene, die sich nicht hinter den anderen Großstädten Südost­ asiens verstecken muss. Im berüchtigten Konzentra­ tionslager S-21 und Choeung Ek, dem bekanntesten der Killing Fields, erfährst Du mehr über die grausame Vergangenheit. Heitere Geschichtsabschnitte kannst Du an der Silberpagode und dem Königspalast ken­ nenlernen. Tag 4 Battambang Spuren französischer Eleganz, die Kultur der Khmer und eine gut erhaltene Kolonialarchitektur machen die am Ufer des Sangker

Sambor Prei Kuk

Kampong Chhnang

MY HIGHLIGHTS

Cambodian Traveller

C A MB OD I A

Siem Reap

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

THAILAND Angkor Wat

Bangkok

CAMBODIA

Siem Reap Battambang

VIETNAM

Phnom Penh

Ho Chi Minh City

ORIGINAL

TKSE

Maximal 16 Personen Hotel (8 Nächte) 7 x Frühstück Privater Minibus, Bus, Tuk-Tuk Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  31


Highlights of Thailand

Hmong Lodge

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Chiang Mai

10 TAGE, BANGKOK BIS CHIANG MAI

REISEPROGRAMM... Tag 1 Bangkok Zahlreiche Wasserstraßen, sogenannte ‚Khlongs‘, durchziehen Thailands bunte Metropole. Bei einer optionalen Bootstour erhältst Du einen Eindruck vom Leben in den einfachen Pfahlbauten am Fluss. Statte doch dem Großen Palast und seinem prächtigen Samaragd-Bud­ dha einen Besuch ab. Tage 2-3 Kanchanaburi An der Mündung von Khwae Noi und Khwae Yai steht die legendäre Brücke am Kwai. Am Hellfire Pass Denkmal wird der blutige Eisenbahnbau zwischen Thailand und Burma anschaulich dokumentiert. Tag 4 Ayutthaya Die einstige Hauptstadt des siamesischen Königreichs erwartet uns. Tage 5-6 Sukhothai Die reizende Stadt erinnert mit ihren Statuen, Denkmälern und blühenden Lotusblumen an Siams goldenes Zeitalter. Bei einem Kochkurs lernst Du, wie man einheimische Köstlichkei­ ten zubereitet. Tag 7 H’mong Lodge Langsam gehen die malerischen Reisfelder in Wälder über und wir lernen

die zweitgrößte ethnische Minderheit Thailands kennen, die H’mong. Die Angehörigen dieser Volksgruppe leben in starken Familienverbänden und bewahren alte Traditi­ onen. Stammesmitglieder bezeichnen sich untereinan­ der als Geschwister und ein Mann darf so viele Frauen heiraten wie er ernähren kann. Tage 8-10 Chiang Mai Im ‚Chang Chill Elephant Park’ schließt Du Freundschaft mit Dickhäutern. Der Aufstieg zum Doi Suthep, dem Wahrzeichen von Chiang Mai und eine der schönsten Tempelanlagen Thailands, wird mit einem tollen Blick auf die Stadt belohnt. Abends steht ein Abschiedsessen mit Deinen Mitreisenden auf dem Programm, bevor Deine Reise am nächsten Morgen endet.

|  Kochkurs in Chiang Mai |  Begegnung mit ethnischen Minderheiten

TTKK

Maximal 12 Personen Hotel (3 Nächte), Lodge (1 Nacht), Resort (5 Nächte) 9 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privater Minivan, Longtailboot, Zug, Fahrrad, Sammeltaxi

Mekong River

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Luang Prabang

Chiang Khong

Vang Vieng Chiang Mai

Entdecke Laos, das einzige Binnenland Südostasiens und das beschauliche Leben an den Ufern des Mekong.

32  ASIEN

COMFORT

Bangkok

1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

13 TAGE, BANGKOK BIS VIENTIANE

REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Bangkok Auf dem Chao Phraya, der wichtigsten Wasserstraße Bangkoks, geht es zum Gelände des Wat Pho, wo Du den riesi­ gen, liegenden Buddha bestaunen kannst. Vielleicht springst Du danach noch in ein Tuk-Tuk, um dem Smaragd-Buddha im Großen Palast Deine Aufwartung zu machen. Am Abend des zweiten Tages nehmen wir den Nachtzug nach Chiang Mai. Tage 3-4 Chiang Mai Vom Doi Suthep aus hast Du eine beeindruckende Sicht auf die Tempelanlage. Später machst Du es wie die Einheimischen und schlürfst eine Schüssel Kao Soi Nudeln auf dem Nachtbasar. Tag 5 Chiang Khong Durch das ländliche Thailand geht es nach Chiang Khong an der Grenze zu Laos. Ethnische Minderheiten in ihren oftmals handgefertigten Trachten sind überall anzutreffen. Tag 6 Mekong Während einer Bootstour auf dem träge fließenden Mekong, der Lebensader Südostasiens, tauchst Du in das beschauliche Leben

Ayutthaya

Kanchanaburi/ River Kwai

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

MY HIGHLIGHTS

Thailand & Laos Adventure

TH A I L A N D

Sukhothai

Im Glanz des alten Siam reist Du fast königlich von Bangkok in den Norden nach Chiang Mai und begegnest den H’mong, einer ethnischen Minderheit.

Pak Beng

Vientiane

LAOS

am Fluss ein. Tage 7-9 Luang Prabang Nach einem Besuch der berühmten Pak Ou Kalksteinhöhlen, wo Hunderte von Buddha Statuen aufgereiht sind, lädt das türkisgrüne Wasser der Kuang Si Wasserfälle zum Baden ein. Ein kleines, aber feines Völkerkundemu­ seum in der UNESCO-Weltkulturerbestadt bietet interessante Einblicke in das kulturelle Leben von Laos. Tage 10-11 Vang Vieng Die als Backpacker Treff bekannte Stadt ist von einer überwältigenden Kulisse aus Kalksteinformationen umgeben. Werde zum Höhlenforscher, tauche in einer Quelle unter oder pflücke auf einer Farm ein paar Maulbeeren. Tage 12-13 Vientiane Wenn möglich, besuchen wir COPE, eine von der Intrepid Foundation unterstützte Organi­ sation für Landminenopfer. Der ganztägig geöffnete Morgenmarkt und ein letzter Sonnenaufgang über dem Mekong bilden den Abschluss unserer Reise, bevor es Abschied nehmen heißt.

THAI L AND Bangkok

ORIGINAL

TLSV

Maximal 16 Personen Hotel (9 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Pension (2 Nächte) 9 x Frühstück, 1 x Mittagessen Longtailboot, Taxi, Minivan, Nachtzug, Boot, Tuk-Tuk, Privater Minibus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Sukhothai, Thailand

Bangkok, Thailand

Explore Northern Thailand

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Chiang Mai

Baan Pao Sam Kha Homestay

8 TAGE, BANGKOK BIS CHIANG MAI Im Norden Thailands erwarten Dich die Tempel von Sukothai, ein Besuch eines Projekts zum Schutz von Elefanten und eine Übernachtung bei einer Gastfamilie. REISEPROGRAMM... Tag 1 Bangkok Wolken­k ratzer, prunkvolle Tempel wie Wat Arun, Chaos auf den Straßen und das gemütliche Treiben am Fluss bilden erstaunliche Kontraste. Lerne doch am Abend Deine Mitreisenden bei leckerem Streetfood kennen. Tage 2-3 Sukhothai Thailands einstige Hauptstadt liegt idyllisch zwischen duftenden Gärten und Reisfel­ dern. Die Auswahl auf dem Nachtbasar ist riesig, besonders Mutige können hier ‚Köstlichkeiten’ wie frittierte Käfer probieren. Tage 4-5 Gastfamilienaufenthalt/Chiang Mai Bei einer Gastfamilie erhältst Du einen lebendigen Eindruck vom Alltag der Thais und schließt neue Freundschaften. Begleitet von Live Musik und einer Tanzaufführung erwartet uns ein tra­ ditionelles Khan Toke Abendessen. Eine Fahrradtour am nächsten Morgen führt durch malerische Dörfer und Reisfelder, ehe wir nach Chang Mai aufbrechen. Tage 6-8 Chiang Mai In der Metropole des Nor­

dens werden verschiedene Aktivitäten angeboten, wie eine Fahrradtour zu mehreren Tempeln, ein Thai-Kochkurs oder eine Fahrt mit dem Bambusfloß entlang des Flusses Maenam. Shopping Fans werden in zahlreichen Shops und vor allem auf dem berühm­ ten Nachtmarkt fündig. Oder veilleicht möchtest Du Dich unter die Einheimischen mischen, den Mönchen Almosen geben oder an einer Yogastunde teilneh­ men. Am nächsten Morgen erwartet uns ein Ausflug zum ‚Chang Chill Elephant Park‘, wo Du mehr über die Schutzmaßnahmen für Elefanten lernst und die Dickhäuter aus der Nähe beobachten kannst.

THAILAND Bangkok

ORIGINAL

TTSK

Maximal 12 Personen Hotel (4 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Resort (2 Nächte) 3 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privater Minibus, Bus, Sammeltaxi, Taxi, Zug, Fahrrad, Tuk-Tuk

MY HIGHLIGHTS |  Schmelztiegel Bangkok – Moderne und Tradition |  Entdecke die Ruinen von Sukhothai |  Leben bei einer Gastfamilie

Beautiful Northern Thailand

Sukhothai

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

15 TAGE, AB BANGKOK

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Doi Mae Salong Homestay Golden Triangle Hilltribe Trek Chiang Rai Chiang Mai

Antike Tempelanlagen, Trekking zu den Bergvölkern im wenig besuchten Hochland und ein Abstecher ins Goldene Dreieck. REISEPROGRAMM... Tag 1 Bangkok Bummle auf der bekannten Khao San Road und probiere ein scharfes Currygericht. Tage 2-3 Kanchanaburi/Kwai Fluss Im Longtailboot geht es auf den belebten Khlongs (Kanä­ len) des Chao Praya flussabwärts. Bewundere im Wat Pho den liegenden Buddha und Hüter des Zaubers der Thai-Massage, ehe Du in Kanchanaburi die ‚Brücke am Kwai’ besichtigst. Tag 4 Rafthaus Wir gleiten gemäch­ lich den Mae Glong Fluss hinunter und genießen den Ausblick auf die Landschaft. Tag 5 Ayutthaya Siams frühere Hauptstadt ist berühmt für ihre malerischen Ruinen und buddhistischen Tempelanlagen. Tage 6-7 Chiang Mai Gehe auf dem berühmten Nachtmarkt auf Schnäppchenjagd oder nimm an einem Thai-Kochkurs teil. Tag 8 Doi Mae Salong Doi Mae Salong erinnert an ein südchinesisches Dorf. Hier kannst Du in einem traditionellen Teehaus bei einer Tasse Tee die Aussicht auf die Berge genießen. Tag 9 Chiang Rai In einem

kleinen Dorf entdecken wir bei einem ‚Farm to Table‘ Erlebnis die Köstlichkeiten der Thai-Küche. Tage 10-11 Wanderung Um die Kultur der Bergvölker kennen­ zulernen, wandern wir an Reisterrassen vorbei in die entlegenen Dörfer des Hochlandes. Übernachtet wird in einfachen Hütten. Tag 12 Chiang Rai Am Abend ist eine Bootsfahrt auf dem Mekong Fluss besonders schön. Tag 13 Chiang Mai Wie wäre es mit einer klassischen Thai-Massage, bevor es mit dem Nachtzug zurück in die Hauptstadt geht? Tage 14-15 Bangkok Schlendere über den Chatuchak Wochenendmarkt oder mache einen Abstecher nach Chinatown.

MY HIGHLIGHTS |  Der goldene Buddha von Wat Pho |  Kaskaden-Baden im Erawan Nationalpark |  Die berühmte Brücke am Kwai

T H A ILA N D Ayutthaya Kanchanaburi/ River Kwai

ORIGINAL

Bangkok

TTSN

Maximal 12 Personen Hotel (4 Nächte), Nachtzug (2 Nächte), Pension (5 Nächte), Hütte (2 Nächte), Rafthaus (1 Nacht) 3 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privater Minivan, Bus, Nachtzug, Sammeltaxi, Taxi, Longtailboot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  33


Bangkok. Thailand

Bangkok to Singapore

Bangkok

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Overnight Train

THAILAND

15 TAGE, BANGKOK BIS SINGAPUR

Khao Sok NP Ao Nang

Goldene Tempel, in safrangelb gehüllte Mönche, weiße Sandstrände und ein tiefblauer Himmel – die Farben Thailands und Malaysias lassen grüßen. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Bangkok Unternimm eine Bootstour entlang des Chao Phraya Flusses, vorbei an den im Großstadttrubel geradezu ländlich wirkenden Pfahlbauten. Einheimische winken uns von ihren Booten aus zu. Tage 3-4 Khao Sok Nationalpark Nach einer Nachtzugfahrt wandern wir auf verschlun­ genen Pfaden durch den Dschungel. Du übernachtest in einem rustikalen Bungalow inmitten des Regen­ waldes. Tag 5 Ao Nang/Krabi Im Bus geht es durch die Provinz Krabi aufs Land, wo Dich wahre thailändi­ sche Gastfreundschaft empfängt. Tage 6-7 Ao Nang Einsame Strände für Sonnenanbeter, spektakuläre Kalksteinfelsen für Kletterfans und eine beeindrucken­ de Unterwasserwelt für Taucher – Krabi lässt keine Wünsche offen. Tage 8-9 Penang Die Altstadt von George Town hat sich seit ihrer Gründung vor mehr als 230 Jahren wenig verändert. Chinesische Pagoden, indische Tempel, Kirchen, Moscheen, koloniale Häuser

M A L AY S I A

Penang

und ein Hauch Exotik bestimmen das Bild der Stadt. Tage 10-11 Kuala Lumpur Trotz der ultramodernen, schwindelerregenden Petronas Türme versprüht Kuala Lumpur immer noch den Charme der Alten Welt. Schlendere über den Unabhängigkeitsplatz oder geh im Suria KLCC auf Shoppingtour. Tage 12-13 Malakka Bei einer Rikschafahrt lernst Du die historische Hafen­ stadt mit ihrer einzigartigen Mischung aus malaiischer, indischer und chinesischer Kultur kennen. Tage 14-15 Singapur Bummle durch Chinatown, Little India und die Orchard Road.

Kuala Lumpur Singapore

ORIGINAL

TMSM

Maximal 12 Personen Hotel (11 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Resort (2 Nächte) 9 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privater Minivan, Taxi, Longtailboot, Sammeltaxi, Bus, Zug, Nachtzug, U-Bahn

MY HIGHLIGHTS |  Thailands Küche in Bangkok |  Eine Nacht im Regenwald |  Die bunte Unterwasserwelt von Krabi |  Der Charme vergangener Tage in Malakka

Thailand Beaches West Coast

Melaka

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Bangkok

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

9 TAGE, BANGKOK BIS PHUKET THA ILA ND

Vom lebendigen Treiben in Thailands Hauptstadt an die Traumstrände der Westküste. Mehr als Bikini oder Badehose brauchst Du nicht! REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Bangkok Globetrotter aus aller Welt treffen sich an der Khao San Road, einem Mekka für Schnäppchenjäger und Sparfüchse, doch auch Tempelanlagen wie Wat Arun oder Wat Pho mit dem liegenden Buddha gehören zu den Must Sees in Bangkok. Am Abend des zweiten Tages nehmen wir den Nachtzug nach Surat Thani. Tage 3-4 Ao Nang/ Krabi In einem Minivan geht es in die Provinz Krabi, die mit bizarren Felsformationen, weißen Stränden und über 100 vorgelagerten Inseln zu Thailands Topzielen zählt. Mit dem Seekajak erkunden wir die Mangroven-Wälder von Ao Thalane. Tage 5-6 Ko Yao Noi Mit einem traditionellen Longtailboot nehmen wir Kurs auf Ko Yao Noi, ein zauberhaftes und noch weit­ gehend unberührtes Eiland in der Phang-Nga Bucht. Zwischen spektakulären Kalksteinfelsen, Fischerdör­ fern und Kautschukplantagen entdeckst Du ein kleines Tropenparadies. Auch hier hast Du Gelegenheit, die 34  ASIEN

farbenfrohe Unterwasserwelt zu erkunden. Wenn die Wetterbedingungen eine Überfahrt nicht zulassen, übernachtest Du alternativ in Phuket. Tage 7-9 Phuket Nach einem erfrischenden Stopp an einem Wasserfall besuchen wir eine Auffangstation für Gibbon Affen und schließen Freundschaft mit den pelzigen Gefähr­ ten. Die zweifellos bekannteste Ferienregion Thailands mit ihren traumhaften Stränden ist ein Hot Spot für Sonnenanbeter und Nachtschwärmer. Ob Patong Beach oder Karon Beach, Kickboxen oder Cabaret, hier findest Du mit Sicherheit den passenden Abschluss für Deine Reise.

MY HIGHLIGHTS |  Thailändische Gastfreundschaft in Fischerdörfern erleben |  Die goldenen Tempel von Bangkok

Ao Nang Phuket

ORIGINAL

Surat Thani Ko Yao Yai

TTZT

Maximal 12 Personen Hotel (3 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Resort (4 Nächte) 6 x Frühstück, 3 x Mittagessen Privater Minivan, Nachtzug, Taxi, Longtailboot, Sammeltaxi, Schnellboot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Bagan, Myanmar

Best of Myanmar

Inle See, Myanmar Mingun DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Bagan

15 TAGE, AB YANGON Lerne zwischen goldenen Pagoden eines der ursprünglichsten Länder Asiens und seine Bewohner kennen, deren Lebensrhythmus von Buddhismus bestimmt wird. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Yangon Deine Reise beginnt im Herzen der ehemaligen Hauptstadt, deren Silhouette von der berühmten Shwedagon Pagode geprägt ist, die zu den wichtigsten religiösen Heilig­ tümern Myanmars zählt. Trotz Hektik auf den Straßen ist das Flair der Kolonialzeit allgegenwärtig. Tage 3-4 Bagan Per Flugzeug erreichen wir Bagan, dessen Umland mit mehr als 2.000 goldbedeckten Pagoden zu den reichsten archäologischen Stätten Asiens zählt. Die untergehende Sonne taucht die weite Ebene in ein sanftes Licht, majestätische Tempel und Pagoden ra­ gen angestrahlt in den Abendhimmel. Es lohnt sich, die Reisekasse zu plündern und im Heißluftballon über die Postkartenlandschaft zu schweben. Tage 5-6 Myaing Wir erhalten einen Einblick in ein Community Project, das von Intrepid Travel unterstützt wird, um den Tou­ rismus in der Region zu fördern, und übernachten in einer von den Dorfbewohnern erbauten und geführten

Classic Myanmar

Community Lodge

Lodge. Tage 7-8 Mandalay In der einstigen Königs­ stadt führen zahlreiche Stufen auf das heilige Gelände des Mandalay Hill, wo Buddha selbst einen Fußabdruck hinterlassen haben soll. Tage 9-10 Kalaw Atemberau­ bende Landschaft begleitet Dich auf der Wanderung zu den verstreuten Dörfern der im Shan-Hochland ansässigen Bergvölker. Im angenehm kühlen Schatten von Kieferbäumen und Bambuswäldern triffst Du auf ethnische Gruppen in ihren unterschiedlichen Trach­ ten. Tage 11-13 Inle See Über Serpentinen geht es nach Pindaya, wo unzählige Buddhastatuen in einem Höhlenlabyrinth stehen. Entlang des idyllischen Inle Sees kannst Du eine Wanderung oder eine Fahrradtour unternehmen sowie auf den schwimmenden Märkten einkaufen. Nach einem Abendessen à la Shan gehst Du sicher nicht hungrig ins Bett. Tage 14-15 Yangon Es bleibt noch Zeit für das Nationalmuseum und Shop­ ping, ehe Deine Reise endet.

Mandalay Kalaw Inle Lake

M YA N M A R

Yangon

ORIGINAL

TTSM

Maximal 12 Personen Hotel (12 Nächte), Community Lodge (2 Nächte) 14 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 2 x Abendessen Privates Fahrzeug, Flugzeug, Fahrrad, Boot, Truck Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Eine Ballonfahrt in Bagan kann optional dazu­ gebucht werden. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. MYANMAR

DURCHFÜHRUNGS

Mingun Mandalay

GARANTIE

12 TAGE, AB YANGON

Bagan

Inle Lake

Authentisches Leben entlang des Ayeyarwaddy Flusses und die goldenen Dächer der Königsstadt Mandalay erwarten Dich auf unserer Myanmar Reise mit Komfort. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Yangon Die einstige Hauptstadt ist das historische und kulturelle Herz Myanmars. Ein Spaziergang gewährt Einblicke in die koloniale Vergangenheit dieser Stadt. Bei einem Besuch der legendären Shwedagon Pagode lernst Du die Geschichte und spirituelle Bedeutung dieser alten Stätte kennen. Tage 3-4 Mandalay In Mandalay erfah­ ren wir mehr über die Bedeutung von Blattgold und besuchen den Mahamuni Buddha, das Shwenandaw Kloster und die Kuhthodaw Paya. Der Sonnenunter­ gang über den Dächern der Stadt ist ein unvergessli­ ches Erlebnis. Ein Bootsausflug auf dem Ayeyarwaddy Fluss führt nach Mingun, wo wir die weltweit größte Pagode bestaunen. Tage 5-7 Bagan Rund um die Ebe­ nen von Bagan, einem der archäologisch beeindru­ ckendsten Orte Asiens, ragen Tausende von Pagoden, Tempel und Stupas in den Himmel. Ihre klangvollen Namen wie Gawdawpalin, Thatbyinnyu, Ananda oder

Shwezigon erinnern an eine ruhmreiche Vergan­ genheit. Der lebhafte Markt von Nyaung U steht im starken Gegensatz zur Stille der faszinierenden Kultur­ landschaft. Tage 8-10 Inle See Eine Kanutour gewährt Einblicke in das Leben von ethnischen Minderheiten in ihren Stelzendörfern am Inle See. Immer wieder sehen wir Einbeinruderer, die fast schon zu einem Symbol für Myanmar geworden sind. An schwimmenden Gärten vorbei geht es in ein Dorf, wo wir bei einem traditio­ nellen Mittagessen einheimische Gastfreundschaft erleben. Am nächsten Morgen spazieren wir in Indein zwischen Stupas und Pagoden, die zum Teil aus dem 8. Jahrhundert stammen. Tage 11-12 Yangon Zurück in Yangon bewunderst Du die Sule Pagode im Herzen der Innenstadt oder erwirbst Kunsthandwerk auf dem nahegelegenen Bogyoke Markt. Genieße den letzten Abend dieser unvergesslichen Myanmar Reise bei einem Sonnenuntergang.

Yangon

COMFORT

TTKA

Maximal 12 Personen Hotel (11 Nächte) 11 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privater Minibus, Flugzeug, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Eine Ballonfahrt in Bagan kann optional dazu­ gebucht werden. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  35


INDONESIA

Mt Bromo, Java

Seloliman Nature Reserve

Jakarta

Jakarta to Ubud

B A LI

14 TAGE, JAKARTA BIS UBUD

Pangandaran Yogyakarta

Nicht erst seit ‚Eat, Pray, Love’ ist Bali mit seinen Reisfeldern und mystischen Tempelzeremonien das Topziel Indonesiens, aber auch die auf den ersten Blick unscheinbare Schwester Java braucht sich nicht zu verstecken. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Jakarta Das Tor zur Inselwelt Javas und Indonesiens Hauptstadt heißt Dich willkommen. Besuche Jakartas Altstadt und das Nationalmuseum. Tage 3-4 Pangandaran Durch Tee-, Kaffee- und Obstplantagen geht die Reise in Richtung Südküste. Auf dem Weg in das Fischerdorf Pangandaran bieten Wasserfälle und türkisgrüne Felsenbecken eine willkommene Abkühlung. Tage 5-7 Yogyakarta Mit Sultanpalast, Vogelmärkten, Batik Workshops, hinduistischen und buddhistischen Tempeln ist ‚Yogya’ das kulturelle Herz Javas. Erkunde die Geschäfte und Cafés, die den hochgelobten JavaKaffee und den nicht minder geschätzten Java-Tee ausschenken. Tag 8 Seloliman Naturreservat Die bewaldeten Hänge um den Penanggungan Vulkan sind ein friedliches Fleckchen Erde. Tag 9 Mt Bromo Der Mt Bromo gehört zwar nicht zu den höchsten Vulkanen Indonesiens, aber die Kraterlandschaft zählt trotzdem zu den spektakulärsten Ausflugszielen des Landes. Der Krater ist die jüngste Öffnung des 36  ASIEN

Kalibaru

JAVA

Ubud

Mt Bromo

Pemuteran

ORIGINAL

Tengger-Vulkan-Massivs im Osten der Insel Java. Auf einem morgendlichen Rundgang durch das Schutzgebiet lernst Du einiges über die traditionelle Medizin Indonesiens, ehe wir in das fruchtbare Gebiet des blaublütigen Tenggerese Volkes fahren. Tag 10 Kalibaru Steh vor Tagesanbruch auf, um den spektakulären Sonnenaufgang über dem schwelenden Mt Bromo nicht zu verpassen, der das Ziel unserer heutigen Wanderung ist. Tage 11-12 Pemuteran Erkunde die Kaffee-, Kautschuk- und Kakaoplantagen im balinesischen Hochland, bevor wir die Reise nach Pemuteran fortsetzen. Entspannung pur steht bei einer Yogastunde am nächsten Morgen auf dem Programm. Genieße den Tag am Strand oder besichtige die von Affen bewohnten Tempel in der Nähe. Tage 13-14 Ubud Überall findest Du Kunsthandwerk und Silberschmuck. Bummle durch die engen Gassen, vorbei an Tempeln und Kunsthandwerksläden und lass Dich vom Rhythmus der balinesischen Kecak Tänze mitreißen.

TISE

Maximal 12 Personen Hotel (8 Nächte), Pension (4 Nächte), Resort (1 Nacht) 13 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Fähre, Taxi, Zug, Boot, Allrad-Geländewagen Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Erlebe in Jakarta das moderne Indonesien |  Entdecke die Kulturschätze Yogyakartas |  Natur pur im Seloliman Naturreservat

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Sumatra Adventure

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

9 TAGE, AB MEDAN

Gunung Leuser National Park

Bukit Lawang Medan

Abseits der Touristenroute gibt es auf Sumatra allerhand zu entdecken – die Insel begeistert mit ungezähmter Natur und spannenden Begegnungen. REISEPROGRAMM... Tag 1 Medan Selamat datang! Indonesien heißt uns zu unserem Abenteuer willkom­ men. Wir treffen uns mit unserer Gruppe und stimmen uns auf die kommenden Tage ein. Tag 2 Bukit Lawang Wir fahren im Kleinbus nach Bukit Lawang. Dort ange­ kommen, empfängt uns die Bukit Lawang Eco Lodge am Ufer das Bohorok Flusses in unmittelbarer Nähe zum Gunung Leuser Nationalpark. Tag 3 Gunung Leuser Nationalpark Heute wandern wir mit einem erfahrenen Führer durch den Gunung Leuser National­ park – eines der vielfältigsten Ökosysteme der Welt. Der Park erstreckt sich über 7.927 Quadratkilometer und bietet vielen gefährdeten Tierarten wie dem Su­ matra-Tiger, Elefanten und Orang-Utans ein Zuhause. Abends übernachten wir in einem Camp. Tage 4-5 Berastagi Wir halten noch einmal nach wilden Tieren Ausschau – vielleicht entdecken wir Thomas-Langu­ ren, Javaneraffen oder eine Netzpython? Dann ma­

chen wir uns auf den Weg nach Berastagi. Hier lebt das Volk der Karo-Batak in traditionellen Langhäusern. Wir nutzen die malerische Umgebung für eine abwechs­ lungsreiche Wanderung. Ein Bad in heißen Quellen belohnt uns anschließend für die anstrengenderen Etappen, die uns unter anderem auf die Spitze des Vulkans Sibayak bringen. Tage 6-7 Tobasee Umgeben von Bergen ist der Tobasee ein einmaliger Ort zum Entspannen. Ein Vulkanausbruch formte den Kratersee vor 70.000 Jahren, ein weiterer Ausbruch 50.000 Jahre später die Insel Samosir inmitten des Sees. Hier nähern wir uns der Kultur der Toba-Batak und lernen ihre Religion und Architektur kennen. Tage 8-9 Medan Auf unserem Weg zurück nach Medan schauen wir uns das Dorf Dokan an und erleben abermals hautnah, wie die Batak ihre Traditionen noch heute in den Alltag integrieren. In Medan endet unser Abenteuer und wir verabschieden uns von Sumatra.

Beautiful Bali

Lake Toba

INDONESIA

ORIGINAL

Su m a t r a

TIST

Maximal 12 Personen Hotel (4 Nächte), Camp (1 Nacht), Pension (3 Nächte) 8 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Fähre Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

9 TAGE, UBUD BIS SANUR

Lovina Mt Batur

Inmitten des indischen Ozeans lockt die Götterinsel und das Trendziel Bali mit fremden Kulturen, tropischen Landschaften und exotischer Küche. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Ubud Die inmitten einer Tropenlandschaft liegende und von Reisterrassen umgebene Hindu-Stadt ist Balis kulturelles Zentrum. In zahlreichen Shops findest Du eine riesige Auswahl an Kunsthandwerk. Balinesische Tänze sind perfekt geeig­ net, um sich auf die bevorstehende Reise einzustimmen. Tag 3 Sidemen Das Umland von Ubud erkundest Du am besten mit dem Fahrrad. Unterwegs bietet sich Gelegen­ heit, mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen. Später erreichen wir Sidemen, einen friedlichen Ort mit dem höchsten Gipfel der Insel als Kulisse. Tag 4 Mt Batur Wir besuchen eine nahegelegene Songket Weberei, in der wunderschöne Stoffe hergestellt werden. Nach einem traditionellen ‚Bungkus‘ Mittagessen geht es in die Berge, wo uns ein beeindruckender Ausblick über die Vulkanlandschaft erwartet. Tage 5-6 Lovina Nach einer Wanderung zum Kraterrand des Mount Batur, zu der wir in Begleitung eines Guides noch vor Sonnenaufgang

Mt Sibayak

Berastagi

aufbrechen, ist der Küstenort Lovina unser nächstes Ziel. Hier hast Du Gelegenheit, an einem der schönsten Riffe Balis zu schnorcheln oder zu tauchen. Das Fischerdorf ist ein idealer Ausgangspunkt für den Norden der Insel. Fahr mit einem Boot hinaus, um Delfine zu beobachten, oder erkunde idyllische Dörfer und Märkte in der Umge­ bung. Tag 7 Bedugul Die Reise führt in das malerische Hochland. Nach einem Bummel über den Seririt Markt genießen wir den Ausblick auf den Pura Ulun Danu Bra­ tan Tempel. Tage 8-9 Sanur Nach dem Besuch bei einer Gastfamilie lassen wir die Reise gemütlich am Strand von Sanur ausklingen.

MY HIGHLIGHTS |  Urlaubsparadies Bali |  Mit dem Fahrrad entlang der Reisfelder |  Gipfelsturm auf den Mt Batur

B ali

Bedugul Ubud

I NDO NESI A

Sidemen

Sanur

ORIGINAL

TISA

Maximal 12 Personen Hotel (6 Nächte), Resort (2 Nächte) 8 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Boot, Van, Fahrrad Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  37


Ubud, Bali

Essential Bali & Gili Islands

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Mt Batur

10 TAGE, UBUD BIS SEMINYAK

INDONESIA (BALI)

Die Top Highlights von Bali und eine kleine Auszeit auf den paradiesischen Gili Inseln – steht das nicht schon länger auf Deiner Bucket List? REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Ubud Erkunde die Reisterrassen von Tagellalang oder die berühmten Kunst- und Handwerksmärkte im Zentrum der Stadt Ubud, dem kulturellen Mittelpunkt Balis. Die Gegend kannst Du auch bei einer Radtour erkunden. Tag 3 Mt Batur Auf der Fahrt nach Batur besuchen wir den Wassertempel Tirta Empul. Er wird immer noch für rituelle Reinigungen der balinesischen Hindus verwendet. Tag 4 Candidasa Schon vor Tagesanbruch stehen wir auf und brechen zu einer Wanderung auf den Mount Batur auf, um wenige Stunden später den Sonnenaufgang und einen spektakulären 360° Panoramablick am Gipfel zu genießen. Zweifellos einer der Höhepunkte des Trips! Am Nachmittag geht es zur Küste nach Candidasa, wo wir nach dem sportlichen Vormittag relaxen. Tage 5-7 Gili Trawangan Heute machen wir uns auf den Weg nach Gil Trawangan, eine der drei Gili Inseln. Du hast in den nächsten Tagen

Ubud

viel Zeit zur freien Verfügung, um die Insel mit dem Fahrrad zu umrunden, einen Kochkurs zu machen oder bei einer Yogastunde den Sonnengruß zu üben. Die Inseln gelten wegen des kristallklaren Wassers und der Vielfalt der Unterwasserwelt als einer der besten Orte Südostasiens zum Schnorcheln. Worauf wartest Du noch? Tage 8-10 Seminyak Zurück auf Bali kannst Du eine Spa-Safari oder eine Cocktail-Tour buchen. Ge­ meinsam besuchen wir einen Beach Club und relaxen bei guter Musik in der Sonne, ehe erlebnisreiche Tage auf Bali zu Ende gehen.

38  ASIEN

Benoa

BASIX

TIYB

Maximal 16 Personen Hotel (8 Nächte), Pension (1 Nacht) 9 x Frühstück, 1 x Abendessen Privater Minibus, Boot

|  Sonnenaufgang über dem Mount Batur |  Typische, saftig grüne Reisfelder |  Gilis Unterwasserwelt beim Schnorcheln entdecken

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

B ali Mt Agung

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Amed

Gili Air

Senaru Mt Rinjani

Abenteuer mit einem Schuss Kultur auf einem traumhaften Fleckchen Erde. Für einen reinen Strandurlaub sind die beiden Inseln viel zu schade! REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Ubud In Ubud kamen einst Künstler aus aller Welt zusammen, um sich von der traumhaften Umgebung inspirieren zu lassen. Wir starten unsere Reise mit einer Rafting-Tour auf dem Fluss Ayung, wo uns Stromschnellen der Klassen II und III erwarten. Tage 3-4 Candidasa Mit dem Fahrrad erkunden wir kleine Dörfer, vorbei an Bambuswäldern, Reisfeldern und Obstplantagen. Unser Ziel ist der White Beach, der sich hervorragend zum Schwimmen und Relaxen eignet. Eine Wanderung am nächsten Morgen führt zum Wasserpalast Tirta Gangga, der für die balinesischen Hindus eine zentrale Rolle in ihrem Glauben spielt. Auch wir nehmen die beson­ dere Atmosphäre dieses unberührten Ortes in uns auf. Tage 5-6 Amed Mit einem Minivan brechen wir nach Pura Luhur auf, wo wir die etwa 1.700 Stufen zum Lempuyang-Tempel erklimmen. Tag 7 Senaru Lombok wartet! Mit dem Schnellboot fahren wir von

Candidasa Beach

Seminyak Beach

MY HIGHLIGHTS

Bali & Lombok: Hike, Bike & Raft 12 TAGE, UBUD BIS GILI AIR

Gili Islands Padangbai

Ubud

Bali auf die Nachbarinsel und weiter in die Berge zum Dorf Senaru. Tag 8 Mount Rinjani Den heutigen Tag widmen wir der Wanderung zum Krater des Mount Rinjani. Durch den Gunung Rinjani-Nationalpark führt unser Weg durch dichte Wälder und weite Felder zum Vulkan. Mit etwas Glück hast Du von hier einen wun­ derschönen Ausblick auf Bali und die Gili Inseln. Tag 9 Senaru Wenn Du heute besonders früh aufstehst, kannst Du den flammenden Sonnenaufgang über dem Krater des Mount Rinjani erleben. Lass Dir dieses Naturspektakel auf keinen Fall entgehen! Den Tag ver­ bringen wir in Senaru. Tage 10-12 Gili Air Noch einmal nehmen wir ein Boot und fahren dieses Mal auf die Insel Gili Air, ein Paradies aus wunderschönen, weißen Stränden und dem türkisen Ozean. Hier schnorcheln wir zwischen Meeresschildkröten und bunten Fischen und entdecken zudem verschiedene Orte auf der Insel, bevor sich unsere Reise dem Ende zuneigt.

Candidasa

I NDO NESI A

ORIGINAL

Lombok

TIXB

Maximal 12 Personen Hotel (6 Nächte), Camp (1 Nacht), Pension (4 Nächte) 11 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Boot, Raftingboot, Fahrrad Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Mt Batur, Bali

BALI Lovina

Labuan Pandan Mt Batur

Bali & Lombok Adventure 15 TAGE, UBUD BIS GILI AIR

REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Ubud Bei einem Bummel über den Gianyar Nachtmarkt erhältst Du einen ersten Eindruck von Indonesien. Am nächsten Tag kommst Du nach einer Walking Tour bei einer Tasse Kaffee mit den Einheimischen ins Gespräch.Tag 3 Sidemen Am Vormittag unternehmen wir eine Fahrradtour vorbei an friedlichen Dörfern, Reisfeldern und Tempeln. Tag 4 Mt Batur Nach dem Besuch einer Weberei geht es entlang des Vulkan­ kraters in ein kleines Fischerdorf am Batur See. Tage 5-6 Lovina Früh am Morgen brechen wir zum Gipfel des Mount Batur auf, um den Sonnenaufgang zu beobach­ ten. Die Gehzeit beträgt ca. 1,5 bis 2 Stunden. Nach dem Abstieg kannst Du Dich an der Küste bei einer Massage entspannen. Am nächsten Tag laden Korallenriffe des Bali Barat Nationalparks zum Schnorcheln ein. Tag 7 Bedugul Aus dem Bratan See ragt der Wassertempel Pura Ulun Danu Bratan heraus, einer der bedeutendsten Tempel Balis. Doch vorher streifen wir durch eine Kaffeeplantage und kühlen uns in einem versteckten Wasserfall ab. Tag 8 Sanur Wir sind zu Gast bei einer einheimischen Familie.

Im Anschluss nutzt Du den freien Nachmittag für einen Strandspaziergang oder beobachtest die Fischermänner, während Du in einer der Strandcafés entspannst. Tag 9 Tetebatu Mit einer Fähre setzen wir nach Lombok über, wo wir am Fuße des Mount Rinjani in einer hübschen Pen­ sion übernachten. Den nächsten Tag kannst Du in zwei kleinen Dörfern in die Webkunst und ins Töpferhand­ werk hineinschnuppern. Tage 10-11 Labuan Pandan Bei einem Schnorchelausflug zu einem nahegelegenen Korallenriff kannst Du die Unterwasserwelt erkunden. Auf einer abgelegenen Insel essen wir mit Ausblick auf den zweitgrößten Vulkan Indonesiens, den Mount Rinjani, zu Mittag. Tag 12 Senaru In Senaru schlendern wir über den Markt und lernen bei einem geführten Rundgang mehr über die Kultur des am Fuße des Vulkans ansässigen Volkes. Ein Sprung ins kühle Nass des Singang Gila Was­ serfalls rundet den Tag ab. Tage 13-15 Gili Air Fernab der Zivilisation kannst Du beim Strandspaziergang den Alltag vergessen, weitere Schnorchelausflüge unternehmen oder einfach nur im Sand relaxen.

Sidemen Senggigi

Sanur

Grüne Reisfelder und geheimnisvolle Tempel auf Bali, ursprüngliches Leben und unberührte Strände auf Lombok – Zwillinge sind die beiden Inseln keinesfalls! Zum Abschluss einer kontrastreichen Reise vergisst Du auf Gili Air den Alltag.

Gili Air

Bedugul Ubud

Senaru

Padang Bai

Tetebatu

LOMBOK

IN D ON ESIA

ORIGINAL

TISBC

Maximal 12 Personen Hotel (8 Nächte), Resort (2 Nächte), Pension (2 Nächte), Strandhütte (2 Nächte) 14 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privater Minibus, Boot, Fahrrad Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Diese Reise besteht aus den Teilstrecken TISA und TISM. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Fahrradtour durch das ländliche Bali |  Gipfelsturm auf den Mount Batur |  Die schwarzen Strände von Lovina ASIEN  39


El Nido, Philippinen

Sagada, Philippinen

Philippines Discovery

Sagada

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Ifugao Villages

11 TAGE, AB MANILA

REISEPROGRAMM... Tag 1 Manila Willkommen in der lebhaften und chaotischen Hauptstadt der Philippinen. Erkunde die Stadt mit einem Jeppney, wie die leuchtend bunten Kleinbusse genannt wer­ den, und besuche den komplett von Stadtmauern umgebenen Stadtteil Intramuros. Tag 2 Banaue Das beschauliche Städtchen Banaue ist bekannt für seine Reisterrassen, die wie Himmelstreppen in höhere Sphären zu führen scheinen und oft als ‚Achtes Weltwunder’ bezeichnet werden. Tage 3-5 Trekking Durch Reisfelder und Regenwald führt unsere Trekking Tour hinauf zu den entlegenen Bergdörfern der Ifugao. Wir übernachten in einem Dorf und lernen seine freundlichen Bewohner kennen, die den Reisanbau auf die gleiche Weise wie schon ihre Vorfahren vor über 2.000 Jahren betreiben. Tage 6-7 Sagada Eine kurze Wande­ rung im philippinischen Hochland endet bei den

Banaue

Baguio

Als die Götter das erste philippinische Eiland schufen, waren sie von ihrem Werk so begeistert, dass sie über 7.000 weitere Inseln formten. Nur eine Legende?

PH I LI P PI NES

hängenden Särgen im Echo Valley – fast ein wenig unheimlich. Weitere Programmpunkte sind der Besuch einer Kaffeeplantage und einer Weberei. Tag 8 Baguio Der Weg nach Baguio führt Dich durch atemberaubende Landschaft. Die vor Leben sprühende Metropole liegt hoch oben in den Bergen der Zentralkordilleren und bietet eine will­ kommene Abwechslung zur Hitze des Tieflandes. Tag 9 Mount Pinatubo Wandere zum Krater des Mount Pinatubo und campe dort in der Nähe des Kratersees. Tage 10-11 Manila Vom Naturparadies geht es wieder zurück in die Mega-City Manila.

Mt Pinatubo Manila

ORIGINAL

TTSL

Maximal 12 Personen Hotel (7 Nächte), Camp (1 Nacht), Pension (2 Nächte) 10 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privater Minibus, Allrad-Geländewagen

MY HIGHLIGHTS

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

|  Trekking Tour zu den Dörfern der Ifugao |  Hängende Särge im Echo Valley |  Die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen

Philippines Palawan Island Getaway 8 TAGE, MANILA BIS EL NIDO

Manila

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

PHI L I P P I N E S

‚It‘s more fun in the Philippines’ – damit wirbt das Fremdenverkehrsamt – wie wir finden zu Recht! Und ganz besonders im Inselparadies Palawan! REISEPROGRAMM... Tag 1 Manila In Manila, der lebendigen Hauptstadt der Philippinen, beginnt Dein Inselabenteuer. Vielleicht lernst Du Deine Mitreisen­ den am Abend bei ‚Lechon‘ oder ‚Longganisa‘ besser kennen. Tag 2 Puerto Princesa Die beschauliche Hauptstadt der Insel Palawan zählt zu den saubers­ ten und grünsten Städten der Philippinen. Tage 3-4 San Rafael Beach Am frühen Morgen brechen wir auf, um das Höhlenlabyrinth eines unterirdischen Flusses in Sabang zu erkunden. Nach acht Kilometern mündet dieser direkt im türkisfarbenen Wasser des Südchinesischen Meeres. Nachmittags erreichen wir San Rafael Beach, unser Domizil für die nächsten zwei Nächte. Ein Privatstrand lädt zum Sprung ins kühle Nass ein. Am nächsten Tag steht ein Dschungel Trek zu den Dörfern der Batak, wie die indigenen Einwohner Palawans heißen, auf dem Programm. Tage 5-8 El Nido Mit dichtem Grün bewachsene 40  ASIEN

Kalksteinfelsen bilden die Kulisse des kleinen Ortes El Nido im Nordwesten der Insel. Ein Ferienparadies zum Verlieben. Fernab von Alltagshektik verbringst Du ein paar entspannte Tage am Strand. Boottrips zu den vorgelagerten Inseln, die steil aus kristallklarem Wasser aufragen und Schnorchelausflüge in eine faszinierende Meereslandschaft sorgen für Abwechs­ lung vom süßen Nichtstun in der Sonne. Entspannen und den Moment genießen – das ist die Devise in El Nido! Genieße ein letztes Abendessen mit der Gruppe, bevor Deine Reise am nächsten Morgen zu Ende geht.

MY HIGHLIGHTS |  Insel-Hopping in El Nido |  Bootsfahrt auf einem unterirdischen Fluss |  Plaudern mit Einheimischen auf dem Batak Trek

El Nido San Rafael Beach Puerto Princesa

ORIGINAL

TOSH

Maximal 12 Personen Hotel (5 Nächte), Strandhütte (2 Nächte) 7 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privater Minibus, Boot, Sammeltaxi, Flugzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Kuala Lumpur, Malaysia

Sabah Adventure

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Mt Kinabalu Poring Hot Springs

Dusun Village

12 TAGE, AB KOTA KINABALU Der Aufstieg zum Mount Kinabalu und eine Übernachtung im Dschungel sind nur einige der Highlights dieser Reise im Norden Borneos. REISEPROGRAMM... Tag 1 Kota Kinabalu Entdecke die Hauptstadt des malaysischen Teilstaates Sabah. Tag 2 Dusun Dorf Wir übernachten am Fuße des Mount Kina­ bulu und erfahren viel über die Mythen und Rituale des Dusun Volkes. Tage 3-4 Mount Kinabalu Der Aufstieg durch verschiedene Vegetationszonen von den Riesen­ farnen im Regenwald bis zum nackten Fels im oberen Bereich ist eine körperliche Herausforderung, die aber auch von trittsicheren Nicht-Alpinisten zu bewältigen ist. Tage 5-6 Heiße Quellen von Poring Noch im Schein der Taschenlampe legen wir das letzte Stück zum höchsten Gipfel Südostasiens zurück, wo der Sonnenaufgang die umliegenden Bergspitzen in ein fast dramatisches Licht taucht. Tag 7 Kinabatangan Dschungel-Lodge Im Boot geht es durch den Regenwald in eine gemütliche Dschungel-Lodge. Am frühen Abend unternehmen wir einen Bootausflug, um Makakkenäffchen, Orang Utans oder andere tierische Dschungelbewohner zu Gesicht

Kudasang

zu bekommen. Später steht noch ein ‚Night Walk’ auf dem Programm. Tag 8 Sandakan Am Morgen halten wir im Dschungel Ausschau nach wilden Tieren. Tag 9 Schildkröteninsel Im Turtle Island Marine Park kannst Du beobachten, wie Riesenschildkröten an Land ihre Eier ablegen. Wir übernachten in einem Chalet auf der Insel. Tag 10 Sepilok Orang-Utan Reservat Die sanften Augen der Orang-Utans sind herzerweichend. Verletzte und verwaiste Tiere werden im Rehabilitations­zentrum bis zu ihrer Auswilderung betreut. Tage 11-12 Kota Kinabalu Du fliegst nach Kota Kinabalu und genießt den letzten Tag am Strand.

MY HIGHLIGHTS |  Mythen und Sagen in einem Dusun Dorf |  Sonnenaufgang am Gipfel des Mt Kinabalu |  Naturschauspiel der grünen Riesenschildkröten

Best of Malaysia

Orangutan Reserve Sepilok

Kota Kinabalu

Sandakan

Kinabatangan River

BORNEO (MALAYSIA)

ORIGINAL

TMSC

Maximal 16 Personen Hotel (4 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Hostel (3 Nächte), Resort (1 Nacht), Dschungel-Lodge (1 Nacht), Chalet (1 Nacht) 9 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 5 x Abendessen Privater Minibus, Longtailboot, Flugzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Für diese Reise gelten strenge Gepäckbe­stimm­ ungen. Infos dazu findest Du in den Trip Notes. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Homestay

13 TAGE, KUALA LUMPUR BIS PENANG

Perhentian Islands

Penang

MA LAY S IA

Inseln mit unberührten Stränden, faszinierende Dschungelwelten, kulturelle Reichtümer und wahre Gastfreundschaft im tropischen Klima Malaysias. REISEPROGRAMM... Tag 1 Kuala Lumpur Selamat datang! Um 18 Uhr heißt Dein Reiseleiter Dich in Mal­ aysia willkommen! Auf dem Nachtmarkt kannst Du im Anschluss nach Schnäppchen stöbern oder an einem der Marktstände malaiische Gerichte probieren. Tag 2 Malakka Die für den Gewürzhandel bekannte Stadt bewahrt als ehemaliger kolonialer Außenposten einen ganz eigenen Charme. Mit einer Trishaw erkunden wir die verwinkelten Gassen der Altstadt. Tage 3-5 Taman Negara Nationalpark Auf einer Wanderung durch den Dschungel erleben wir die unglaubliche Artenviel­ falt des ältesten Regenwalds der Welt und sehen mit etwas Glück einige exotische Tiere, wie den seltenen Rallenflöter. Tage 6-8 Perhentian Inseln Die Riffe der Perhentian Inseln an der Ostküste der Malaiischen Halbinsel bieten sich für einen Schnorchelausflug an. Du kannst auch den Urwald im Inneren der Insel erkun­ den oder es Dir in einer Hängematte bequem machen.

Turtle Island

Tag 9 Gastfamilienaufenthalt In Kota Aur, einem kleinen Dorf mitten im intensiven Grün der Reisfelder, bekommen wir bei einem Gastfamilienaufenthalt einen authentischen Einblick in den Alltag der Einheimischen. Am Abend verwöhnen uns unsere Gastgeber mit einem Abendessen. Tage 10-13 Penang Unser nächstes Ziel, die Insel Penang, ist ein Schmelztiegel exotischer Kultu­ ren. In Georgetown erwartet uns ein Mix aus chinesi­ schen Geschäftshäusern, Kolonialbauten, Garküchen und Street Art. Vielleicht besichtigst Du auch Kek Lok Si, den größten buddhistischen Tempel Südostasiens, ehe Du Deinen Mitreisenden Lebewohl sagst.

MY HIGHLIGHTS |  Dschungel-Feeling im Taman Negara Nationalpark |  Zu Gast bei einer malaiischen Familie |  Traumstrände auf den Perhentian Inseln

Taman Negara NP Kuala Lumpur Melaka

ORIGINAL

TMSA

Maximal 12 Personen Hotel (5 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Pension (3 Nächte), Strandhütte (3 Nächte) 12 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen Boot, Bus, Schnellboot, Privater Minibus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  41


Annapurna Circuit Trek

Muktinah

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

15 TAGE, KATHMANDU BIS POKHARA

Jomsom

Ein fantastisches Panorama mit Blick auf die Gipfel von Annapurna Süd und Machapuchare beim Soft Trekking in Nepals Bergwelt. REISEPROGRAMM... Tag 1 Kathmandu Die kunter­ bunte Hauptstadt Nepals ist stolz auf ihr Erbe, was sich noch heute in der traditionellen Architektur wi­ derspiegelt. Uns erwartet das lebhafte Stadtzentrum mit seinen geschnitzten Balkonen, wunderschönen Tempeln und Schreinen. Lass Dich vom Durbar Square zum Tempel Swayambhunath und durch die kleinen Gassen mit ihren vielen Basaren treiben. Tag 2 Ngadi Den Ausgangspunkt für eine erste Wanderung bildet Besisahar. Vorbei an isoliert lebenden Bergvölkern, Herden von Ziegen und Yaks, Klöstern, Tempeln und Wasserfällen aus geschmolzenem Schnee führt uns unser Weg nach Ngadi. Tage 3-12 Annapurna Rundwanderung Unser Trekking entlang der Annapurna Kette beginnt mit Reisfeldern und subtropischem Wald, führt über Hängebrücken und Schmelzwas­ serflüsse hinauf zu einsamen Gebirgspässen mit den imposanten Gipfeln des Annapurna Massivs als Kulisse.

Ngadi

In den grasbedeckten Steppen begegnen Dir Yak- und Ziegenherden. Besuche entlegene Klöster und lerne in den Dörfern die nepalesische Geschichte und Kultur kennen. Der Donnerpass ist mit 5.416m der höchste Punkt der Trekking Tour. Während der Tagesetappen werden genügend Pausen eingelegt, sodass Du Dich an die Höhenlage gewöhnen kannst. Übernachtet wird in gemütlichen Teehäusern. Tage 13-15 Pokhara Wir fliegen nach Pokhara, die Stadt am Phewa-See. Dieser Ort ist einfach perfekt, um die Beine hochzulegen, mit ein paar Yogaübungen zu entspannen und um über das hinter Dir liegende Abenteuer nachzudenken, bevor wir uns Richtung Heimat verabschieden.

|  Durch nepalesische Bergdörfer trekken |  Anstieg zum Donnerpass, auf über 5.000 m Höhe

ORIGINAL

Kathmandu

HNXR

Maximal 12 Personen Hotel (2 Nächte), Teehaus (10 Nächte), Pension (2 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Privates Fahrzeug, Flugzeug

Everest Base Camp Mt Everest Kala Patthar Summit Gorak Shep Labouche Dingboche NEPAL Phortse Kathmandu Pheriche/Orsho Namche Bazaar Phakding Tengboche Monjo Lukla

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Das Dach der Welt zum Greifen nah – eine einmalige Trekking Tour auf den Spuren großer Alpinisten zum Everest Basislager, mit Übernachtung in Teehäusern.

42  ASIEN

Besisahar Pokhara

Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

15 TAGE, AB KATHMANDU

REISEPROGRAMM... Tag 1 Kathmandu Entdecke das kulturelle Erbe mit königlichen Palästen, buddhis­ tischen Tempeln und den handgefertigten Gebets­ mühlen der Pilger. Vielleicht stattest Du der Swayam­ bhunath Pagode einen Besuch ab oder schlenderst über den Durbar Square. Tage 2-13 Lukla/Everest Basislager Am Morgen fliegst Du nach Lukla, wo die Verwirklichung Deines großen Abenteuers beginnt. Die anspruchsvollen Tagesetappen führen über Schneefel­ der und hohe Pässe durch die entlegene und atembe­ raubende Landschaft des Himalayas. Im Gespräch mit den Trägern und Deinem Guide erfährst Du Interessan­ tes über die unzähligen Mythen des schicksalhaften Berges. Auf dem Weg nach Namche kannst Du Dich langsam an die Höhe gewöhnen. In Phortse Gaon erhältst Du einen Einblick in das Leben der Sherpas, da viele Dorfbewohner den Sagarmatha, wie der Mount Everest in ihrer Sprache heißt, schon bewältigt haben.

NEPAL

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

MY HIGHLIGHTS

Everest Base Camp Trek

Annapurna Range Phedi Yak Kharka Manang Pisang Chame Dharapani Chamje

Wir befinden uns nun oberhalb der Baumgrenze und erreichen Dingboche, wo Du einen Akklimatisierungs­ tag mit einer Tageswanderung verbringst. Von Lobuche aus wandern wir das letzte Stück zum Everest Basislager auf 5.364 m Höhe. Auf dem Rückweg geht es von Gorak Shep aus auf den 5.545 m hohen Kala Pattar, wo Du eine spektakuläre Aussicht auf Everest, Lhotse und die anderen Gipfel hast. Tage 14-15 Kathmandu Blicke beim Rückflug von Lukla auf die Ausläufer des Himalaya zurück. Zurück in Kathmandu treffen wir uns auf ein letztes gemeinsames Abendessen mit der Gruppe.

MY HIGHLIGHTS |  Übernachte in traditionellen Teehäusern |  Erfahre mehr über die Sherpa Kultur |  Spektakuläres Himalaya Panorama

Manthali Airport Alternate route season dependent

ORIGINAL

HNXE

Maximal 16 Personen Teehaus (12 Nächte), Pension (2 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Privates Fahrzeug, Flugzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Varanasi, Indien

Lumbini Gebetsfahnen, Nepal

Experience Nepal

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

10 TAGE, AB KATHMANDU Die Faszination Nepals erleben: bei Wanderungen vor der Kulisse des Himalayas, beim Besuch in einem Kloster oder beim Wildwasser Rafting auf dem Trisuli Fluss. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Kathmandu Begegne Mönchen in den engen Gassen am Durbar Square, schlendere über bunte Basare, in Labyrinth ähnli­ chen Gässchen, lebendigen Innenstädten und alten Palästen in Nepals Hauptstadt. Mit Affentempel, einer lebenden Göttin und Achttausendern als Nachbarn ist Kathmandu ein einzigartiges Reiseziel. Tag 3 Bhaktapur Bei einem Rundgang durch das königliche Bhaktapur fühlst Du Dich zwischen Tempelanlagen, Palästen und Innenhöfen wie in den Zeiten der alten Handelsroute nach Tibet. Tag 4 Balthali Heute wandern wir über grüne Hügel zum Bergdorf Balthali, das sich malerisch vor der Kulisse des Himalayas vom Manaslu im Osten bis zum Mount Everest im Westen präsentiert. Lerne das von der Moderne noch weitgehend unberührte Leben der Menschen kennen. Tag 5 Namobuddha Am nächsten Morgen führt eine weitere Wanderung über Terrassenfelder

vorbei an kleinen Dörfern zum Kloster Namobuddha, ein heiliger Ort der Buddhisten und Sitz einer Schule für junge Mönche. Tage 6-7 Pataleban Dieser vor den Haupttouristenrouten versteckte Ort ist Heimat eines der wenigen Weingüter Nepals. Genieße den tollen Blick auf die Weingärten und Gebirgsketten in der Ferne. Tag 8 Trisuli Fluss Bei einer Rafting Tour durch die Stromschnellen des Trisuli, einem bei Wildwasser­ fans aus aller Welt beliebten Fluss, lernst Du die andere Seite Nepals kennen und schläfst unter dem Sternen­ himmel. Tage 9-10 Kathmandu Am Morgen geht es nochmal aufs Wasser, ehe wir uns dann auf den Weg zurück nach Kathmandu machen. Dort hast Du noch Zeit für Erkundungstouren auf eigene Faust.

Kathmandu

Namobuddha

Balthali

ORIGINAL

HNSC

Maximal 12 Personen Hotel (3 Nächte), Camp (1 Nacht), Resort (2 Nächte), Pension (3 Nächte) 9 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 2 x Abendessen Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Delhi

15 TAGE, DELHI BIS KATHMANDU Indien und Nepal – von den Palästen der Maharadschas zum heiligen Ganges, von Buddhas Geburtsort und Nepals Naturschutzgebiet Chitwan. REISEPROGRAMM... Tag 1 Delhi Die überfüllten Gassen von Alt Delhi sind voller bunter Sehens­ würdigkeiten, darunter Indiens größte Moschee, Jami Masjid. Tag 2 Agra Im Roten Fort der Mogul­ stadt hörst Du von tragischen Liebesgeschichten und mysteriösen Legenden. Das majestätische Taj Mahal aus weißem Marmor, mit Kristallen, Jade und Saphiren verziert, musst Du gesehen haben. Tage 3-5 Orchha Paläste, Tempel und Grabmäler erheben sich über dem Dschungel. Du schaust einer Familie bei einer Kochvorführung zu und besuchst eine nachhaltig arbeitende Papierfabrik. Tag 6 Ganges Allahabad ist die zweitälteste Stadt Indiens und liegt am Zusammenfluss der Flüsse Ganges, Yamuna und Saraswati. Wir schippern im Boot den Ganges entlang und campen an seinen Ufern. Tage 7-8 Varanasi Indiens spirituelles Zentrum ist das höchste Ziel hin­ duistischer Pilger. Mach eine Erkundungstour durch

Pataleban

Bhaktapur

MY HIGHLIGHT |  Tempelhopping in Bhaktapur

Delhi to Kathmandu

N E PA L

Trisuli River

die Altstadt und erlebe am Abend die Faszination einer Lichterzeremonie am Ganges. Tag 9 Lumbini Die Geburtsstätte Buddhas befindet sich nahe der nepalesischen Grenze. Zahlreiche Klöster und Tempel wurden zu Ehren Buddhas errichtet. Tage 10-12 Gastfamilienaufenthalt/Chitwan Nationalpark Wir werden von unseren Gastgebern in Empfang genommen. Nach einem Dorfrundgang führt eine Jeep-Safari durch das Wildschutzgebiet, bestehend aus Hunderten Quadratkilometern von Wäldern, Wiesen und Prärie. Halte Ausschau nach Nashörnern, Affen und den berühmten wilden nepalesischen Hühnern. Tage 13-15 Kathmandu Reisterrassen, tiefe Schluchten und die Gipfel des Himalaya begleiten uns in die Hauptstadt Nepals. Folge Pilgern beim Streifzug durch Tempel, Stupas und Basare und nimm die vielfältigen Eindrücke, Gerüche, Geräusche und Farben dieser außergewöhnlichen Stadt auf.

NEPAL Agra

I NDI A

Lumbini

Chitwan NP/ Madi Valley Kathmandu

River Ganges Orchha

Varanasi

Overnight Train

ORIGINAL

HHSK

Maximal 12 Personen Hotel (7 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Camp (1 Nacht), Heritage Hotel (2 Nächte), Lodge (2 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht) 3 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privates Fahrzeug, Nachtzug, Jeep, Rikscha, Shuttlebus, Kanu, Fahrrad, Zug, Trishaw Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  43


Delhi

Jaipur, Indien

INDIA

Classic Rajasthan

Pushkar

15 TAGE, AB DELHI

Udaipur

44  ASIEN

Rural Heritage Stay Ranthambhore NP Bundi Paangarh Lake Rural Heritage Stay

Schon seit Jahrtausenden lebt im Nordwesten Indiens der faszinierende Kontrast von prunkvollen Palästen, kargen Wüsten sowie der beeindruckenden Schönheit von Land und Menschen. Eine Traumreise für alle Sinne. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Delhi Deine Reise durch Rajasthan, das Land der Maharadschas und Mogule, beginnt in den von Menschenmengen über­ quellenden Straßen von Delhi. Auf einem Stadtrund­ gang durch Alt Delhi sammelst Du erste Eindrücke und besichtigst die Jama Moschee. Tag 3 Agra Im Roten Fort der Mogulstadt, die wir mit dem Zug erreichen, hörst Du von tragischen Liebesgeschichten und mysteriösen Legenden. Das majestätische Taj Mahal aus weißem Marmor, mit Kristallen, Jade und Saphiren verziert, muss man gesehen haben. Tag 4 Madhogarh Die Reise führt ins Landesinnere von Rajasthan, wo wir in einer ehemaligen königlichen Familienresidenz übernachten. Hier kannst Du Kontakte mit den Dorf­ bewohnern knüpfen. Tage 5-6 Jaipur Auf dem Weg in die berühmte ‚rosarote Stadt’ liegen die Palastanlage Fort Amber und der sagenumwobene ‚Palast der Winde’ an zweiter Stelle unter Indiens beliebtesten Fotomotiven. Abends solltest Du Dir eine turbulen­ te Bollywood Vorstellung im Raj Mandir Kino nicht

Agra Taj Mahal

Jaipur

ORIGINAL

entgehen lassen. Tag 7 Ranthambore Nationalpark Im Herzen des indischen Buschlandes kannst Du wild lebende Tiere zu Gesicht bekommen, darunter Affen oder sogar den scheuen Bengalischen Tiger. Tag 8 Bundi Der über Bundis blauen Dächern thronende Palast ist von wuchtigen Mauern umgeben und eine architektonische Glanzleistung. Bummle durch die verwinkelten Gassen der Kleinstadt und mach Dir ein Bild vom Leben im abgeschiedenen Teil Rajasthans. Tag 9 Paangarh Wir verbringen die Nacht in einem Camp unter dem Sternenhimmel. Tage 10 Bijaipur Bei einer Jeep-Tour bekommen wir mit etwas Glück Wild­ tiere zu Gesicht. Tage 11-12 Udaipur Im romantischen ‚Venedig des Ostens’ kannst Du einen der größten Paläste Indiens besuchen. Tag 13 Pushkar Das am See gelegene Pushkar ist Ziel für Pilger und Sadhus, die Bettelmönche und heiligen Männer Indiens. Wandere bei Sonnenaufgang zum Savitri Tempel. Tage 14-15 Delhi Rückkehr in das bunte Treiben Delhis. Es bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen.

HHSC

Maximal 12 Personen Hotel (10 Nächte), Camp (1 Nacht), Heritage Hotel (3 Nächte) 3 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen Privates Fahrzeug, Bus, Jeep, U-Bahn, Rikscha, Shuttlebus, Taxi, Van, Zug, Trishaw Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Die Facetten Delhis entdecken |  Beeindruckendes Taj Mahal in Agra |  Typisches Landleben in Rajasthan

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Dharamsala, Indien

India Himalaya: Hike, Bike & Raft in Ladakh

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Yangthang Hemis Shukpachan

Likir Leh

11 TAGE, AB DELHI

Die spektakulären Landschaften der indischen Himalaya-Provinz Ladakh beim Trekking, Rafting und auf dem Mountainbike entdecken. Abenteuer pur! REISEPROGRAMM... Tag 1 Delhi Reise etwas früher an und sammle erste Eindrücke, ehe Du am Abend Deinen Reiseleiter und Deine Mitreisenden triffst. Tage 2-3 Leh Wir sind im Landeanflug auf Leh, einsti­ ger Haltepunkt von Karawanen, heute Drehscheibe für Trekkingfreunde aus aller Welt. Wir lassen es langsam angehen und gewöhnen uns auf ca. 3.500m an die Höhe im indischen Himalaya. Tag 4 Chilling – Sangam Auf einem 30 km langen Flussabschnitt zwischen Chilling und Sangam kommen Adrenalinjunkies beim Rafting voll auf ihre Kosten. Wir übernachten bei einer Gastfamilie im Sham-Tal. Tage 5-7 Trekking/Leh Unsere Trekking Tour startet mit dem Besuch in einem nahegelegenen Kloster. Nach einer Nacht unter den Sternen des Himalayas machen wir uns auf den Weg zum streng geführten Rizong Kloster. Wir besichtigen

das Nonnenkloster Chulichan. Am nächsten Morgen überqueren wir den Maptek La Pass und genießen einen fantastischen Blick auf die umliegenden Täler und Berge. Unser Trek endet in Temisgam, wo wir die Ruinen einer historischen Festung vorfinden. Tage 8-9 Biking/Leh Mit dem Fahrrad erkunden wir die Umgebung von Leh. Am nächsten Tag beginnt unser Abenteuer auf zwei Rädern. Über weite Serpentinen radeln wir den Khardung La Pass hinauf, mit knapp über 5.600m eine der höchsten Autostraßen der Welt. Für die Anstrengung werden wir während der Abfahrt mit einem fantastischen Blick auf die Hochgebirgs­ wüste und die schneebedeckten Gipfel in der Ferne belohnt. Tage 10-11 Delhi Wir fliegen zurück nach Delhi – zweifellos ein Kontrast zur Ruhe und Abge­ schiedenheit der Ladakh Region.

Mountains & Mystics of India

IN D IA

ORIGINAL

Delhi

HHXA

Maximal 12 Personen Hotel (7 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Camp (2 Nächte) 9 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 7 x Abendessen Privates Fahrzeug, Flugzeug, Fahrrad, Raftingboot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Dharamsala/McLeod Ganj

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Amritsar

Mandi

13 TAGE, AB DELHI

Shimla

Auf den Spuren des Dalai Lama in den spirituell geprägten Norden Indiens. Gelebte Religion, Yoga-Kult und authentische Eindrücke. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Delhi Sehenswürdig­ keiten aus allen Epochen und das hektische Leben voller Geräusche und Gerüche kennzeichnen eine der interessantesten Städte Indiens. Ein Stadtrundgang in Alt Delhi mit der Besichtigung eines Sikh Tempels bringt uns das wilde Treiben ein wenig näher. Tage 3-4 Shimla Der zum Weltkulturerbe zählende ‚Toy Train’ schlängelt sich durch die Berge zur Kolonialstadt Shimla, einstiger Zufluchtsort der britischen Vizeköni­ ge vor der Monsunhitze. Bei einer Walking Tour siehst Du die Gipfel des Himalaya Gebirges in der Ferne am Horizont. Tag 5 Mandi An den Ufern das Flusses Bea gelegen, war Mandi Teil der Salzstraße nach Tibet. Du kannst die Tempel und Ghats erkunden und bei einer Übernachtung in einem alten Palast einen Hauch des ehemaligen Britischen Indiens spüren. Tage 6-7 Dharamsala Bergstraßen führen in die Exilheimat des Dalai Lama. Flatternde Gebetsfahnen und Mönche in ihren

leuchtenden Kutten sind Symbol für den tibetischen Buddhismus. Ein Besuch im Norbulingka Institut ver­ mittelt einen Eindruck, wie traditionelles, tibetisches Kunsthandwerk erhalten wird. Vielleicht möchtest Du an einem Kochkurs teilnehmen oder Du gönnst Dir eine Massage. Tage 8-9 Amritsar Im Zentrum der Sikh Religion kannst Du den Goldenen Tempel besuchen, der inmitten eines heiligen Sees liegt. In einer Rikscha gehst Du auf Erkundungstour. Am Abend von Tag 9 nehmen wir den Nachtzug nach Haridwar. Tage 10-11 Rishikesh Die Yoga Hauptstadt der Welt ist ein heiliger Ort. Hindus glauben, dass eine Meditation in Rishikesh, ebenso wie ein Bad im heiligen Fluss Ganges, näher zur Erlösung führt. Eine Wanderung führt in das Dickicht des Dschungels. Wir übernachten in einem Camp im nahegelegenen Rajaji National Park am Ufer des Ganges. Tage 12-13 Delhi Im Zug geht es zurück nach Delhi, wo eine Reise voller Erlebnisse endet.

Chandigarh

Overnight Train

Rishikesh

I NDI A

Delhi

ORIGINAL

HHSF

Maximal 12 Personen Hotel (9 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Camp (1 Nacht), Heritage Hotel (1 Nacht) 1 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen Nachtzug, Privates Fahrzeug, Bus, Zug, U-Bahn, Taxi, Trishaw Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  45


Udaipur, Indien

Jodhpur, Indien

North India Revealed

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Jaisalmer

22 TAGE, AB DELHI

Thar Desert

Mit aufgeladener Kamera und einem Paar bequemer Schuhe beginnt eine Reise durch Nordindien, die Dir die Augen zu einer ganz anderen Welt öffnen wird. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Delhi Zusammen mit Deinem Reiseleiter gehst Du auf Erkundungstour im alten Delhi, besichtigst den Sikh Tempel sowie die Freitagsmoschee und lässt Dich in einer Fahrradrik­ scha durch das Straßenlabyrinth chauffieren. Später nehmen wir den Nachtzug nach Jaisalmer. Tage 3-5 Jaisalmer/Thar Wüste Die Festung Jaisalmer, die sich aus der Thar Wüste erhebt, ist für die Nomaden der Umgebung der wichtigste Handelsplatz. Bei einem Kamelritt in die Wüste mit Übernachtung in einem Camp hast Du Gelegenheit, mehr über deren Lebens­ weise zu erfahren. Die Nacht unter dem Sternenhim­ mel zählt zu den Höhepunkten der Reise. Tage 6-7 Jodhpur Besuche die eindrucksvolle Meherangarh Festung und schlendere zwischen leuchtenden Saris über den Sadar Basar. Tage 8-10 Udaipur Indiens romantischste Stadt zieht seit jeher Künstler und Musiker an. Besichtige den Monsun Palast oder nimm

Overnight Train

Jodhpur

Agra

Jaipur Udaipur Pushkar Abhaneri

an einem Thali Kochkurs teil. Tage 11-12 Pushkar Im spirituell geprägten Pushkar mischen wir uns unter die zahlreichen Pilger auf dem Weg zum Savitri Tempel, um den Sonnenaufgang zu beobachten. Tage 13-14 Jaipur Die Sandsteinbauten der Stadt schimmern in Pastellrosa, überragt vom wunderschönen ‚Palast der Winde’. Tag 15 Abhaneri Der Stufenbrunnen Chand Bori wurde bereits im 8. Jahrhundert errichtet und ist noch heute ein spektakulärer Anblick. Tage 16-17 Agra Nun ist es so weit – Du machst dem berühmten Taj Mahal, Indiens wichtigster Sehenswürdigkeit und ganzer Nationalstolz, Deine Aufwartung. Auch das Rote Fort ist einen Besuch wert. Tage 18-20 Varanasi Der heiligste Ort der Hindus ist Schauplatz von Ritualen und Zeremonien. Tage 21-22 Delhi Vor den Fenstern des Nachtzuges erstrahlen die ersten Lichter der 16-Millionen-Metropole. Nach drei ereignisreichen Wochen endet unsere Reise.

Real North India

Delhi

Overnight Train

I NDI A

BASIX

HHRR

Maximal 16 Personen Hotel (17 Nächte), Nachtzug (3 Nächte), Camp (1 Nacht) 1 x Frühstück, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Nachtzug, Zug, Bus, U-Bahn, Rikscha, Kamel, Taxi, Trishaw Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

Rishikesh

GARANTIE

11 TAGE, AB DELHI

Overnight Train

Delhi

Nordindien hautnah erleben – uns erwarten prunkvolle Paläste, eindrucksvolle Momente am Ganges, Selfies vor dem Taj Mahal und leckere Samosas. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Delhi Herrlich chao­ tisch heißt Delhi Dich willkommen. Um 18 Uhr triffst Du Deine Mitreisenden. Am nächsten Tag erkunden wir die Altstadt auf einer Fahrradrikscha. Entdecke weitere Sehenswürdigkeiten Delhis auf eigene Faust, bevor es mit dem Nachtzug nach Varanasi geht. Tage 3-4 Varanasi Bei einer Walking-Tour durch ein Labyrinth aus engen Gassen besichtigen wir Varanasi, eine der ältesten Städte der Welt und spirituelles Zentrum Indiens. Am nächsten Morgen fahren wir schon in der Morgendämmerung in einem Boot auf dem Ganges und werden Zeuge religiöser Zeremonien. Tag 5 Agra Nach einer weiteren Fahrt mit dem Nachtzug erreichen wir Agra und besuchen die berühmteste Sehenswürdigkeit Indiens, das Taj Mahal. Später hast Du Gelegenheit, Agra zu erkun­ den. Das Rote Fort der Mogulkaiser ist auf alle Fälle eine Option. Tage 6-7 Jaipur Heute entdecken wir 46  ASIEN

Varanasi

Rajasthans ‚rosarote Stadt‘ bei einer Tour durch die Altstadt und bei einem Besuch des Hawa Mahal, ei­ nem Teil des riesigen Stadtpalastes. Optional kannst Du bei Tagesanbruch in einem Heißluftballon über die Sehenswürdigkeiten schweben, ein Highlight für viele Reisende. Tage 8-9 Rishikesh Frühmorgens erreichen wir die heilige Stadt Rishikesh am Fuße des Himalaya. Ziehe Dich doch in einem Ashram zurück und finde beim Yoga Deine innere Ruhe. Am Ufer des Ganges erwartet Dich in der Abenddämmerung ein ganz besonderes Erlebnis: Ganga Arti, ein nächtli­ ches Feuerritual. Nach einer Dschungelwanderung erreichen wir unser Camp inmitten der Natur und verbringen eine Nacht unter dem Sternenhimmel. Tage 10-11 Delhi Nach einem freien Tag, an dem Du noch einen letzten Eindruck von Indien bekommst, und einer letzten Fahrt im Nachtzug, endet unser Abenteuer zurück im bunten Treiben von Delhi.

Jaipur

Agra Overnight Train

Overnight Train

Varanasi

INDIA

BASIX

HHYV

Maximal 16 Personen Hotel (6 Nächte), Nachtzug (3 Nächte), Camp (1 Nacht) 1 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Nachtzug, Zug, Bus, Jeep, Rikscha, Trishaw Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Jaipur, Indien

Thar Wüste, Indien

India‘s Golden Triangle

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Delhi

INDIA

8 TAGE, AB DELHI Kurz, aber trotzdem intensiv und authentisch – die Top Highlight Indiens wie Delhi, Taj Mahal und Jaipur im goldenen Dreieck entdecken. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Delhi Mit ihrem Durcheinander von Märkten, Moscheen, Tempeln und Kolonialgebäuden ist Delhi eine der interessan­ testen Städte Indiens und der ideale Ausgangspunkt für Deine Reise. Schlängle Dich durch Autos, Rikschas und Ochsenkarren auf Deinem Weg nach Alt-Delhi und besichtige die prächtige Jama Masjid, Indiens älteste Moschee. Um etwas über die faszinierende Religion der Sikh zu erfahren, solltest Du einen ihrer Tempel besichtigen. Tage 3-4 Jaipur Der mit vielen Sagen verwobene Palast der Winde aus pastellrosa Sandstein, das bezaubernde Fort Amber und die belebten Straßen der Altstadt machen Jaipur zu einem farbenfrohen Reiseziel. Im Art Déco gestyl­ ten Raj Mandir Kino solltest Du Dir einen indischen Bollywood-Film ansehen. Tag 5 Heritage Aufenthalt Nach dem Besuch eines Dorfs, wo Du mehr über das Leben im ländlichen Indien erfährst, lassen wir

den Abend bei traditioneller Musik und leckerem Essen ausklingen und übernachten anschließend in einer Heritage-Unterkunft. Fühle Dich wie in einem Märchen aus 1.001 Nacht! Tag 6 Agra Auf dem Weg nach Agra machen wir einen Stopp in der Geister­ stadt Fatehpur Sikri und besichtigen die verlassenen Paläste und Pavillons. Die Hauptattraktion jedoch ist Indiens Wahrzeichen, das aus Marmor erbaute und mit Edelsteinen verzierte Taj Mahal in Agra. Tage 7-8 Delhi Die Silhouette der einstigen Mogul-Hauptstadt wird von den gewaltigen Mauern des Roten Forts dominiert – ein Labyrinth aus Hallen, Moscheen, Kammern und Gärten, das eine eigene kleine Stadt für sich bildet. Stöbere nach Stoffen oder Kunsthand­ werk auf den Basaren, bevor es zurück nach Delhi geht. Das Ghandi Museum ist einen Besuch wert sowie auch die Ruinen von Qutb Minar und Purana Quila.

Rajasthan Experience

Bedeutung man heute noch an den vielen Basaren und dem Palast erkennen kann. Tage 8-10 Jaisalmer/ Thar Wüste Die Reise führt durch die Thar Wüste zu den gelben Sandsteinmauern von Jaisalmer. Bei einer Kamelsafari und Übernachtung in der Wüste fühlst Du Dich wie in einem Märchen aus 1.001 Nacht. Tag 11 Jodhpur Von den Mauern der Mehrangarh Festung hat man einen beeindruckenden Ausblick über die ‚Blaue Stadt‘ Indiens. Tage 12-13 Udaipur Wie wäre es mit einer Bootsfahrt auf dem Pichola Fluss, einer Ayurveda Massage oder einem Kochkurs? Tage 14-15 Delhi Es geht zurück in das Labyrinth von Delhi, wo Deine Reise endet.

|  Märchen aus 1.001 Nacht |  Gastfreundschaft in Rajasthan

ORIGINAL

HHSN

Maximal 12 Personen Hotel (6 Nächte), Heritage Hotel (1 Nacht) 1 x Frühstück, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Trishaw, Shuttlebus, Rikscha, U-Bahn Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

GARANTIE

Zwischen prunkvollen Palästen und den majestätischen Forts der Maharadschas, umgeben von den Wüsten Rajasthans, fühlst Du Dich wie in einem Märchen.

MY HIGHLIGHTS

Rural Heritage Stay

DURCHFÜHRUNGS

15 TAGE, AB DELHI

REISEPROGRAMM... Tag 1 Delhi Ein Bummel über die mit Waren überquellenden Märkte voller exotischer Düfte und ein Rundgang durch die Altstadt eignen sich, um erste Indien-Eindrücke zu sammeln. Tag 2 Agra Mache es Dir während einer Stadtrundfahrt in einer Rikscha bequem. Das weiß schimmernde Taj Mahal, das berühmteste Mausoleum der Welt, und seine romantische Geschichte werden Dich begeistern. Tage 3-4 Jaipur Nach einem Stopp in der Geisterstadt Fatehpur Sikri hast Du Gelegenheit zu einem Bummel über einen Basar sowie zum Besuch des majestätischen Fort Amber. Das Abendpro­ gramm ist eine beschlossene Sache: Bollywood-Kino. Tage 5-6 Mandawa In Zeiten von Kamelkarawanen war die Stadt Heimat von Händlern, heute bilden die wunderschönen Haveli Paläste ein einmaliges Muse­ um unter freiem Himmel. Tag 7 Bikaner Auf unserem Programm steht ein Besuch in Bikaner, dessen einstige

Agra

Jaipur

Jaisalmer

Bikaner

Mandawa

Thar Desert

Jodhpur

Agra

Jaipur

Udaipur

COMFORT

Delhi

IN D IA

HHKR

Maximal 12 Personen Hotel (8 Nächte), Camp (1 Nacht), Heritage Hotel (5 Nächte) 14 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privates Fahrzeug, Zug, Shuttlebus, Privater Minibus, Flugzeug, Jeep, Kamel, Rikscha Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  47


Varanasi, Indien

Indian Getaway

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

11 TAGE, AB DELHI

Overnight Train

Indien – ein Fest für die Sinne und ein Rausch der Farben. Spür auf den Stufen der Ghats von Varanasi das spirituelle Leben und vergiss die Welt um Dich herum. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Delhi Mit all den Gerüchen, Geräuschen und Farben ist Delhi ein wahres Fest für die Sinne. Tauche während eines Rundgangs in das bunte, für Europäer so fremdartige Treiben in den Gassen von Alt Delhi ein, ehe wir gegen Abend in den Nachtzug steigen. Tage 3-5 Varanasi Hunderttau­ sende von Pilgern wandern jährlich zur wichtigsten der sieben heiligen Städte der Hindus, um einmal in das Wasser des heiligen Ganges einzutauchen und so die Seele zu reinigen. Bei einer Bootsfahrt in der Morgendämmerung siehst Du, wie die ersten goldgel­ ben Sonnenstrahlen über den Palästen, Tempeln und den Stufen der Ghats aufgehen und der spirituellen Szenerie einen besonderen Reiz verleihen. Abends nehmen wir den Nachtzug nach Agra. Tag 6 Agra Einen Indienbesuch ohne das Taj Mahal? Nicht mit uns! Lass Dich von der unvergleichlichen Pracht des Welt­ wunders und den romantischen Legenden um seine

Entstehung verzaubern. Tag 7 Tordi Garh Nach einem langen Fahrtag erreichen wir das gastfreundliche Dorf Tordi Garh, wo Du abseits der üblichen Reisepfade ein Stück echtes Indien hautnah erlebst. Bei einer Familie königlicher Abstammung verbringen wir heute den Abend und die Nacht – an dieses authentische Erlebnis wirst Du noch lange zurückdenken. Tage 8-9 Jaipur Das am zweithäufigsten fotografierte Gebäude Indiens, das Hawa Mahal oder besser bekannt als ‚Palast der Winde’, ist unser heutiges Objekt der Begierde. Außerdem bleibt Zeit für einen Besuch der Festungsanlagen von Amber und des mit Schmuck, Textilien und Kunsthandwerk überquellenden Basars. Tage 10-11 Delhi Nach einer langen Fahrt zurück nach Delhi wird es Zeit, die letzten Eindrücke Indiens aufzusaugen: farbenprächtige Saris, pikant gewürzte Currygerichte, der Geruch nach Sandelholz und die hektischen Straßenverkehr.

India: Mind, Body, Spirit

Jaipur Agra

Tordi

Overnight Train

BASIX

HHRI

Hotel (5 Nächte), Nachtzug (2 Nächte), Heritage Hotel (3 Nächte) 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Nachtzug, Zug, Rikscha, U-Bahn, Bus, Trishaw, Jeep Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Bangalore Mysore

Entdecke die spirituellen Wurzeln von Yoga und Meditation und lasse Deine Seele baumeln auf dieser außergewöhnlichen Reise durch das südliche Indien.

48  ASIEN

Varanasi

Maximal 16 Personen

9 TAGE, BANGALORE BIS KOCHI

REISEPROGRAMM... Tag 1 Bangalore Willkommen in Indiens drittgrößter Stadt. Beim Welcome Meeting triffst Du auf Gleichgesinnte. Tage 2-3 Mysore Ein lokaler Guru gibt Einblicke in die Praxis des klassischen, indischen Yogas, gefolgt von einem Meditationskurs. Entspannt wandern wir durch die Chamundi Hills, wo der Sri Chamundeswari Tempel liegt. Am nächsten Mor­ gen erwartet uns eine Sitzung aus Yoga und Meditation in einem Ashram. Am Abend besuchen wir den prächti­ gen Palast von Mysore. Tage 4-5 Wayanad In der freien Natur bekommen wir eine Einführung in die Theorie des Ayurveda, eine traditionelle indische Lebensweise und Heilkunst, mit dem Ziel den Körper zu entgiften und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Gemeinsam mit unseren Gastgebern sitzen wir beim Abendessen ums Lagerfeuer und lauschen den Geschichten und dem Gesang. Der nächste Morgen beginnt mit einem Meditationskurs, denn auch dieser Tag steht ganz im

I NDI A

Delhi

Zeichen von Körper und Geist. Später lernen wir, nach den ayurvedischen Prinzipien zu kochen. Tag 6 Thrissur In einem ayurvedischen Resort entspannen wir bei einer Massage. Später hast Du die Möglichkeit, die Athirappilly Wasserfälle zu besuchen, die sich inmitten des Dschungels in die Tiefe ergießen. Tage 7-9 Kochi Nach einer Yogastunde kannst Du durch Fort Kochi bummeln, auf der Strandpromenade flanieren oder das jüdische Viertel besuchen. Am Abend kommen wir in den Genuss einer Kathakali Show. Frühaufsteher werden am nächsten Morgen mit einem traumhaften Sonnenaufgang belohnt. In entspannter Atmosphäre zaubern wir in einem Kochkurs südindische Gerichte und lassen die Wellness-Reise gemütlich ausklingen.

MY HIGHLIGHT |  Yogastunde unter Anleitung eines Gurus in Mysore

Wayanad

IN D IA

Thrissur Kochi

ORIGINAL

HHSO

Maximal 12 Personen Hotel (5 Nächte), Gastfamilie (2 Nächte), Resort (1 Nacht) 2 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Goa, Indien

India Real Food Adventure

Delhi DURCHFÜHRUNGS

Jaipur

GARANTIE

Udaipur

15 TAGE, DELHI BIS GOA Curry kennt jeder, doch Indiens authentische Küche gleicht einem Feuerwerk für Deine Geschmacksnerven. Als fürstliche Beilage wartet das Taj Mahal! REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Delhi Schlängle Dich durch das Gedränge Alt Delhis und atme den Duft exotischer Gewürze wie Zimt, Koriander und Kardamom ein. Ein vegetarisches Mittagessen in einem Sikh Tempel und der Besuch von Delhis ältester Moschee, Jama Masjid, sind weitere Programmpunkte. Tag 3 Agra Früh am Morgen geht es im Zug nach Agra. Bei einer Kochpräsentation erhältst Du einen Einblick in die reichhaltige Mughlai-Küche, die an den fürstlichen Höfen Rajasthans entwickelt wurde und arabische und persische Elemente beinhaltet. Nach einem Besuch am romantischen Taj Mahal und im Roten Fort schmecken abends verschiedene Chaat (in Teig gebackene Snacks), die indische Version von Fast Food. Tage 4-5 Jaipur Die ‚rosarote Stadt‘ begeistert mit dem märchenhaften Pa­ last der Winde. Ein beliebter Chefkoch führt Dich in die Geheimnisse der Küche Rajasthans ein. Tage 6-7 Bijaipur Du wohnst in ländlicher Gegend in einer Mogulen­

festung aus dem 17. Jahrhundert und unternimmst eine Jeep-Safari zu den Farmen im Umland, wo Getreide und Gemüse gedeihen. Die Schleckermäuler unter uns freu­ en sich auf eine Kostprobe regional typischer Desserts. Tage 8-10 Udaipur Nach einem Spaziergang durch die ‚Stadt der Seen’ lernst Du, wie man das allgegenwärtige Thali zubereitet. Zahlreiche Restaurants laden mit ihren Dachterrassen dazu ein, ein Abendessen im Sonnen­ untergang zu genießen. Im Nachtzug geht es nach Mumbai. Tage 11-12 Mumbai Nirgendwo ist die Vielfalt der indischen Küche präsenter als in Mumbai und Essen ist auf Mumbais Straßen allgegenwärtig. Ein Rundgang führt durch das alte Heritage Viertel der Metropole. Tage 13-15 Goa In der Hafenstadt erwarten Dich traum­ hafte Strände, frische Meeresfrüchte, ein Vormittag auf einer Gewürzplantage und ein Besuch auf dem Markt. Die dort gekauften Produkte verarbeiten wir in einem Kochkurs zu einem fantastischen Mittagessen.

South India Revealed

Overnight Train Mumbai

Goa

ORIGINAL

HHZM

Maximal 12 Personen Hotel (11 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Heritage Hotel (2 Nächte) 13 x Frühstück, 9 x Mittagessen, 4 x Abendessen Privates Fahrzeug, Flugzeug, Nachtzug, Zug, Taxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Für diese Reise gelten strenge Gepäckbestimm­ ungen. Infos dazu findest Du in den Trip Notes. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

GARANTIE

Goa

16 TAGE, TRIVANDRUM BIS GOA

REISEPROGRAMM... Tag 1 Trivandrum Am Kovalam Strand kannst Du Sonne tanken – oder aber Du erkundest Museen, Paläste und Basare. Tage 2-3 Varkala Wage einen Sprung in das arabische Meer, schlürfe Chai Tee oder besuche einen antiken Janardhana Tempel. Tag 4 Kerala Backwaters Gastfamilienaufenthalt In den idyllischen Back­ waters unternehmen wir einen Bootsausflug und Dorfrundgang mit einem einheimischen Guide, ehe Du dann auf einer kleinen Insel im Heim einer Familie bekocht wirst und dort übernachtest. Tage 5-6 Kochi Durch die Backwaters geht es zurück nach Alleppey und von dort mit dem lokalen Bus nach Kochi. Besichtige das Fort Cochin, den Holländischen Palast und besuche eine Kathakali Vorstellung, eine spektakuläre Mischung aus Drama, Tanz, Musik und Ritual. Tage 7-8 Periyar Nationalpark Wir besuchen ein Schutzgebiet für Wildtiere und sehen mit etwas

INDIA

MEXICO

DURCHFÜHRUNGS

Hampi

Overnight Train

Flucht aus dem Alltag geplant? Südindiens endlose Strände und die idyllischen Back­waters von Kerala eignen sich perfekt zum Abschalten. Glück Tiger und Elefanten. Auch der Besuch einer Gewürzplantage mit Abendessen steht auf dem Pro­ gramm. Tage 9-10 Madurai Chaotische, mit Basaren, Pilgern und Rikschas überfüllte Straßen erwarten uns – Indien wie es leibt und lebt. Tage 11-12 Mysore In der für Seidenstoffe und Sandelholz bekannten Stadt kannst Du Dich im prunkvollen Palast in die Zeit der Maharadschas zurückversetzen. Tage 13-14 Hampi Das Dorf im Zentrum der Tempelruinen ist fest in der Hand von Globetrottern aus aller Welt. Unsere Unterkunft erreichen wir mit dem Kanu. Bewundere den dem Gott Vishnu geweihten Tempel aus dem 16. Jahrhundert am Ufer des Tungabhadra Flusses. Tage 15-16 Goa Nach einer Fahrt im Nachtzug errei­ chen wir das bei Reisenden aus aller Welt beliebte Goa mit seinen langen Sandstränden. Auf dem lebhaften Markt findest Du sicher ein Andenken an Deine Reise durch Indiens Süden.

Agra

Bijaipur

IN D IA

Mysore Overnight Train Kochi Madurai Kerala Backwaters Periyar Wildlife Sanctuary Varkala Trivandrum

BASIX

HHRS

Maximal 12 Personen Hotel (11 Nächte), Nachtzug (3 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht) 3 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Nachtzug, Bus, Rikscha, Zug, Taxi, Kanu, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  49


Colombo, Sri Lanka

Anuradhapura

Mirissa, Sri Lanka

Polonnaruwa Sigiriya Dambulla

Best of Sri Lanka

Negombo

Kandy S R I LA N K A Bandarawela/ Tamil Village Kuda Oya

Colombo

15 TAGE, NEGOMBO BIS COLOMBO Galle

Löwenfelsen, Höhlentempel, Teeplantagen, Buddha-Kult... Die Insel im indischen Ozean mir ihrer üppigen Vegetation ist ein Traumziel und auf dieser Reise lüftest Du die Geheimnisse der jahrtausendealten Geschichte des ehemaligen Ceylons. REISEPROGRAMM... Tag 1 Negombo Weniger als eine Stunde vom Flughafen Colombo entfernt liegt der Fischerort Negombo, der sympathische Aus­ gangspunkt Deiner Reise durch Sri Lanka. Tage 2-3 Anuradhapura Bei einem Ausflug in die ehemalige Hauptstadt kommst Du am Bo Baum vorbei, einem Symbol für die Anfänge des Buddhismus in Sri Lanka. Tag 4 Polonnaruwa Der Höhepunkt der Fahrradtour durch die gut erhaltenen Ruinen des alten königlichen Palastes ist der berühmte liegende Buddha aus Granit. Tag 5 Dambulla Wir besichtigen den Höhlentempel, der im Inneren eines Granitblockes fünf Höhlen beher­ bergt. Tage 6-7 Sigiriya/Kandy Die einstige königliche Festung thront auf dem 200 Meter hohen Löwenfel­ sen. Nach einem Besuch im duftenden Kräutergarten pilgern wir zum heiligen Zahntempel, wo ein Zahn Buddhas als heilige Reliquie verehrt wird. Lass Dir die Vorstellung der Kandy Tänzer in farbenfrohen Kostü­ men und Masken nicht entgehen. Tag 8 Bandarawela Beim Besuch einer einheimischen Familie lernen wir 50  ASIEN

ORIGINAL

bei einer Kochvorführung mehr über die Geheimnisse der traditionellen srilankischen Küche. Tag 9 Haputale Durch grüne Teeplantagen und tamilische Dörfer wandern wir in das kühlere Hochland, wo wir in einer familiären Bungalowanlage herzlich zum Mittagessen empfangen werden. Tag 10 Kuda Oya Nach einer weiteren Wanderung durch das wunderschöne Hoch­ land lassen wir den Abend gemütlich am Lagerfeuer ausklingen. Tage 11-12 Mirissa Nachmittags erreichen wir den Urlaubsort Mirissa Beach. Sonne, Sand und Palmen – was braucht man mehr? Schnapp Dir ein Fahrrad oder Tuk-Tuk und lass Dir in Weligama frisch gefangenen Fisch schmecken. Tag 13 Galle Die Hafen­ stadt blickt auf eine lange Geschichte zurück. Portu­ giesen, Holländer und auch die Briten gaben sich hier die Klinke in die Hand und hinterließen ihre Spuren. Tage 14-15 Colombo Wir erreichen die Hauptstadt Colombo. Shoppingfans werden mit prall gefüllten Taschen nach Hause zurückkehren. Lass die Reise doch bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Mirissa

HPSH

Maximal 12 Personen Hotel (12 Nächte), Camp (1 Nacht), Pension (1 Nacht) 11 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privates Fahrzeug, Zug, Fahrrad Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Der heilige Bo Baum in Anuradhapura |  Radtour durch Polonnaruwas Ruinen |  Aufstieg zum Löwenfelsen

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Sri Lanka Real Food Adventure

SRI L ANK A

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Sigiriya

12 TAGE, NEGOMBO BIS COLOMBO

Dambulla

Trotz kolonialer Einflüsse hat Sri Lankas Küche ihren Charakter bewahrt. Zwischen Kräutergärten und Kokosnussplantagen erwartet Dich ein kulinarisches Abenteuer. REISEPROGRAMM... Tag 1 Negombo Essen spielt in Sri Lanka eine große Rolle. Die Einheimischen essen meist drei warme Mahlzeiten täglich, das Nationalge­ richt Reis Curry gerne auch schon mal zum Frühstück. Vielleicht genießt Du noch ein paar Sonnenstunden am Indischen Ozean, ehe Du um 18 Uhr Deinen Reiseleiter und Deine Mitreisenden triffst. Tage 2-3 Dambulla Bei einem Besuch auf einer Kokosnussplan­ tage siehst Du, wie jede einzelne Faser der Superfrucht weiterverarbeitet wird. Die eindrucksvolle Landschaft Sri Lankas lässt sich besonders gut vom höchsten Punkt des Löwenfelsens in Sigiriya bewundern, der 200 Meter hoch aus dem grünen Dschungel emporragt. Nach einem Farmbesuch erhältst Du rund um die Markthallen von Dambulla einen Einblick in die Welt der lautstark gestikulierenden Großhändler. Tage 4-5 Kandy In einem duftenden Kräutergarten erfährst Du, wie Zimt, Kardamom und andere Gewürze

angebaut werden. Zum Mittagessen schmeckt Kürbis Curry mit Chilipaste und Coconut Roti, einem herrlich weichen Fladenbrot. Später kannst Du zum heiligen Zahntempel pilgern, wo ein Zahn Buddhas als heilige Reliquie verehrt wird. Tage 6-7 Bandarawela Auf einer Teeplantage hast Du die Gelegenheit, Dich mit den Pflückern auszutauschen und selbst ein paar Blätter zu sammeln. Tag 8 Yala Nationalpark Im Yala National­ park hältst Du bei einer Jeep-Safari nach Elefanten, Krokodilen und Leoparden Ausschau. Tage 9-10 Mirissa Schon mal Büffeljoghurt probiert? Die Singha­ lesen essen ihn gerne als Zwischenmahlzeit, Dip oder auch Dessert. An den Stränden der Südküste kannst Du ein Rad mieten und Dir frisch gefangenen Fisch schmecken lassen. Das Kolonialstädtchen Galle lernst Du bei einem Ausflug kennen. Tage 11-12 Colombo Eine Walking Tour führt durch die Hauptstadt des Inselstaates, ehe die Reise endet.

Essential Sri Lanka

Colombo

Yala NP Mirissa

ORIGINAL

Hotel (11 Nächte) 10 x Frühstück, 7 x Mittagessen, 4 x Abendessen Privates Fahrzeug, Zug, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

GARANTIE

einer Tasse Ceylon Tee. Tag 7 Tissamaharama Auf einer Jeep-Safari begegnen wir der Tierwelt Sri Lankas und beobachten mit etwas Glück Elefanten, Leopar­ den und Wasservögel aus der Nähe. Der Hotelpool bietet anschließend eine wohlverdiente Ruhepause mit Blick auf den Tissasee. Tage 8-9 Unawatuna Lasse Deine Seele baumeln und genieße die menschen­ leeren Traumstrände von Unawatuna. Zu langweilig? Dann nimm an einer optionalen Walbeobachtungstour teil oder erkunde Galle, eine stimmungsvolle Stadt mit kleinen Cafés und Bauwerken aus der niederlän­ dischen Kolonialzeit sowie einer Festung aus dem 16. Jahrhundert. Tage 10-11 Colombo Die größte Stadt Sri Lankas erwartet uns. Bei einem geführten Rundgang sammelst Du erste Eindrücke. Auf dem lebhaften Pettah-Basar gehst Du auf Shopping-Tour. Wie wäre es mit einem letzten gemeinsamen Abendessen, bevor es Abschied nehmen heißt?

HPZM

Maximal 12 Personen

S RI L A NK A

11 TAGE, NEGOMBO BIS COLOMBO

REISEPROGRAMM... Tag 1 Negombo Ayu-bowan! Willkommen in Negombo! Entdecke doch die Gegend mit dem Fahrrad, probiere frische Meeresfrüchte oder mache es Dir in einer der Strandbars bequem – natürlich mit Blick auf den Indischen Ozean. Tage 2-4 Kandy Nun geht es richtig los! Wir erkunden den Fischmarkt von Negombo – ein intensives Erlebnis. Auf dem Weg nach Kandy besuchen wir einen duftenden Gewürzgarten, der uns von exotischen Gerichten träu­ men lässt. Besichtige in Kandy den Zahntempel oder mache einen optionalen Ausflug zum Löwenfelsen in Sigiriya, der sich majestätisch aus dem grünen Dschun­ gel erhebt. Tage 5-6 Ella Im Zug brechen wir auf in das Hochland. Vielleicht probierst Du Dich an Bord durch das Angebot an Süßwaren. Mango mit Salz und Pfeffer gefällig? Bei einer Wanderung kommen wir in einem kleinen Bergdorf mit den Einheimischen ins Gespräch und stärken uns mittags mit einem feurigen Curry und

Bandarawela

Galle

DURCHFÜHRUNGS

Entdecke Sri Lanka wie es wirklich ist: zwischen Traumstränden und grünen Teeplantagen, auf lebhaften Märkten und bei einer Jeep-Safari im Yala Nationalpark.

Kandy

Negombo

Negombo

Kandy

Colombo

Ella Tissamaharama

Unawatuna

BASIX

HPYL

Maximal 16 Personen Hotel (10 Nächte) 9 x Frühstück, 1 x Mittagessen Privates Fahrzeug, Bus, Zug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  51


Himeji, Japan

Essential Japan

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Kanazawa

10 TAGE, TOKIO BIS OSAKA JAPAN

Schrill, stylisch und traditionell, das ist Japan. Und Du bist mittendrin in Tokios Szene-Vierteln, in Geisha Bezirken und an den Streetfoodständen von Osaka. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Tokio Eine kontrastrei­ che Metropole heißt Dich willkommen. Hier treffen Hightech und Neonlichter auf fast schon dörfliche Traditionen. In Shibuya überquerst Du die wohl betriebsamste Kreuzung der Welt, ehe wir am Meiji Jingu Schrein Ruhe finden. Am Abend lässt Du Dich in Shinjuku von Robotern bedienen. Tage 3-4 Kanazawa Im Hochgeschwindigkeitszug erreichen wir die Heimat des Samurai. Schlendere durch Higasha Chaya mit seinen historischen Häusern. Vielleicht nimmst Du hier an einer japanischen Teezeremonie teil. Tage 5-6 Kyoto Eine der schönsten Städte des Landes erwartet uns: Kyoto. Eine Walking Tour führt durch das berühmte Viertel Gion, wo Geishas wohlhabende Kunden in versteckten Teehäusern mit Tanz, Musik und Poesie unterhalten. Auch ein Besuch der roten Torii des Fushi­ mi Inari-Taisha darf nicht fehlen. Probiere doch später ‚Kyo-ryori‘, die traditionelle Küche Kyotos, und beende

Classic Japan

Kyoto

Hiroshima

Deinen Abend mit einer Runde Karaoke. Tage 7-8 Hiroshima Im Friedenspark und Atombombenmuseum lernen wir mehr über die tragische Geschichte dieser Stadt. In Miyajima bestaunen wir das rote Torii, das Tor zum Itsukushima-Schrein, das vor der Insel aus dem Wasser ragt. Zurück in Hiroshima solltest Du unbedingt ‚Okonomiyaki‘ probieren, würzige Pfannkuchen, die Du am Tisch selbst braten kannst. Tage 9-10 Osaka In der kulinarischen Hauptstadt Japans heißt das Motto ‚kuidaore‘ – essen bis zum Umfallen. Hier wurde das ers­ te Sushi am Fließband serviert. Auch Osakas beliebtes Streetfood ‚Takoyaki‘, Oktopusbällchen, ist ein Muss. Auf einer Walking Tour entdecken wir das beliebte Dotombori Viertel mit endlosen Einkaufs- und Unterhal­ tungsmöglichkeiten. Ein wenig Entspannung kannst Du später in einem traditionellen Onsen finden, wie Japans beliebte Gemeinschaftsbäder genannt werden. Dann heißt es auch schon Abschied nehmen.

Tokyo

Osaka

Miyajima Island

BASIX

CJYO

Maximal 16 Personen Hotel/Ryokan (4 Nächte), Hostel (5 Nächte) 1 x Abendessen Bus, U-Bahn, Zug, Hochgeschwindigkeitszug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Das Zugticket Japan Rail Pass ist für die Dauer von 7 Tagen im Preis inkludiert. Kontaktiere unser Reservierungsteam, wenn Du es auf 14 Tage verlängern möchtest.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Matsumoto

JAPAN

12 TAGE, KYOTO BIS TOKIO

Tokyo Kyoto

Zwischen traumhaften Gärten und Tokios U-Bahnsystem prallen Gegensätze aufeinander. Eine Reise voller Highlights quer durch das vielfältige Japan. REISEPROGRAMM... Tage 1-3 Kyoto Auf einer ge­ führten Tour durch Kyoto entdecken wir ruhige Oasen in den Zengärten, zauberhafte Tempel und das ge­ schäftige Handwerkszentrum. Nutze einen freien Tag, um die Stadt zu erkunden und das berühmte Viertel Gion zu besuchen. Tag 4 Koya-san Durchdrungen von religiöser Geschichte bieten die Koya-san-Tem­ pel die passende Umgebung, um die buddhistische Küche Shojin-ryori zu probieren und die Mönche bei ihrer Mediation zu erleben. Bei der Übernachtung im Shukubo-Tempel lernen wir mehr über deren Bräuche und Traditionen. Tage 5-6 Hiroshima In Hiroshima besuchen wir das Atombombenmuseum und den Friedenspark. Mit der Fähre geht es dann zur ‚Schrein-Insel’ Miyajima, wo wir wandern oder mit der Seilbahn auf den Berg Misen fahren. Mit etwas Glück begegnen wir dort zahmen Rehen und zutraulichen Schneeaffen. Tag 7 Tsumago Auf geht es in Richtung 52  ASIEN

Tsumago

Berge nach Tsumago, wo wir eine Übernachtung in einem traditionellen Ryokan erleben. Wir verbringen den Tag in der freien Natur und erkunden Dörfer und Wälder entlang der Nakasend-Straße. Abends bietet sich die Möglichkeit, im traditionellen Gemeinschafts­ bad, dem Onsen, zu entspannen. Tag 8 Matsumoto Die Reise geht weiter ins japanische Hinterland in die Bergstadt Matsumoto. Im Handelsviertel von Nakamachi kannst Du einheimische Handwerkskunst erwerben und anschließend die Burg Matsumoto aus dem Jahr 1504 bestaunen. Tage 9-12 Tokio Heute begeben wir uns auf eine Tour durch den Stadtteil Asakusa und fahren weiter zum Sumida-Fluss, von wo man einen guten Blick auf die Skyline Tokios erhält und schließlich zum Shoppingviertel Ginza. Himm­ lische Gärten erwarten uns im Hamariky-Park. Am Abend von Tag 11 freust Du Dich auf ein optionales Abschiedsessen gemeinsam mit der Gruppe.

Hiroshima

Himeji

COMFORT

Koya-san

CJKJ

Maximal 12 Personen Hotel/Ryokan (10 Nächte), Tempel (1 Nacht) 11 x Frühstück, 2 x Abendessen Hochgeschwindigkeitszug, Boot, U-Bahn, Bus, Zug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Das Zugticket Japan Rail Pass ist für die Dauer von 7 Tagen im Preis inkludiert. Kontaktiere unser Reservierungsteam, wenn Du es auf 14 Tage verlängern möchtest.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Tokio, Japan

Takayama

Miyajima, Japan

JAPAN

Nikko

Tokyo

Japan: Land of the Rising Sun

Hiroshima

Kyoto

Miyajima Island

Mt Fuji

Hakone

Himeji

13 TAGE, TOKIO BIS KYOTO Hightech Kult und jahrhundertealte Traditionen, hippe Shoppingmeilen voller Neonschilder, buddhistische Tempel und verträumte Parks mit blühenden Kirschbäumen. Entdecke faszinierende Kontraste ‚made in Japan‘. REISEPROGRAMM... Tag 1 Tokio Die Mega-Metro­ pole Tokio hat höchst unterschiedliche Facetten zu bieten. Hinter Neonlichtern, Hightech und überfüllten U-Bahnen verbirgt sich eine Stadt voller faszinierender Traditionen. Besuche den bezaubernden Ueno Park, der vor allem zur Zeit der Kirschblüten ein beson­ ders lohnendes Ziel ist, oder besichtige das höchste Rathaus der Welt und genieße den großartigen Panoramablick von dessen Aussichtsplattform aus 200 m Höhe. Tage 2-3 Nikko Am Vormittag kannst Du den Kaiserpalast von außen bewundern oder die Shoppingmeile im Stadtteil Ginza unsicher machen. Später lassen wir in einem von Japans hochmodernen Reisezügen idyllische Landschaften an uns vorüber­ ziehen. Zahlreiche Tempel und Schreine, die eng mit der japanischen Geschichte verknüpft sind, findet man in der zum Weltkulturerbe gehörenden Stadt Nikko, darunter auch die Ruhestätten der Tokugawa Shogune. Tage 4-5 Hakone Nach einer Bootsfahrt auf dem As­ hino See geht es mit der Seilbahn auf einen der umlie­

genden Berge, wo Dich ein fantastisches Panorama auf die Region um den Fuji-san erwartet. Der Vulkan wurde aufgrund seiner Bedeutung als heiliger Ort und Quelle künstlerischer Inspiration in die Liste des Weltkulturer­ bes aufgenommen. Tage 6-7 Takayama Traditionelle Märkte und kulinarische Feste machen Takayama ganzjährig zu einem beliebten Reiseziel. Das inmitten der Japanischen Alpen gelegene Hida Volksdorf ist für seine traditionellen Gasthäuser und Sake Brauereien bekannt. Tage 8-9 Hiroshima Die wiederaufgebaute Stadt versprüht Lebensenergie und trotzt ihrer tragi­ schen Geschichte. Ein Besuch des Atombomben Doms, des Friedensparks oder des Friedensmuseums ist ein Muss und nicht nur für Geschichtsinteressierte ein sehr bewegendes Erlebnis. Tage 10-13 Kyoto In der präch­ tigen Burg Himeji-jo kannst Du einen Eindruck vom feudalen Japan gewinnen. Das letzte Ziel der Reise ist Kyoto, die ehemalige Hauptstadt Japans, wo als letzter Höhepunkt ein Spaziergang durch das Geisha-Viertel Gion wartet.

ORIGINAL

CJST

Maximal 12 Personen Hotel (1 Nacht), Ryokan (11 Nächte) 2 x Frühstück, 2 x Abendessen Hochgeschwindigkeitszug, Zug, Bus, Boot, Seilbahn, Fähre, U-Bahn Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Das Zugticket Japan Rail Pass ist für die Dauer von 14 Tagen im Preis inkludiert. Kontaktiere unser Reservierungsteam, wenn Du es auf 21 Tage verlängern möchtest.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Großstadtlichter von Tokio |  Entdecke Nippons Bergregionen |  Auf den Spuren der Vergangenheit in Hiroshima ASIEN  53


Kyoto, Japan

Japan Express

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

9 TAGE, TOKIO BIS KYOTO

Nikko

JA PA N

Verrücktes Nachtleben in Tokio, die grünen Gärten Nikkos und Jahrtausende alte Kultur in Kyoto. Die Top 3 Städte Japans stehen sicher auf Deiner Bucket List! REISEPROGRAMM... Tage 1-3 Tokio Konnichiwa! Willkommen in Japan. Futuristische Bauten und Neonreklame wetteifern mit Tempelanlagen und Teezeremonien um die Gunst der Besucher. Besuche den größten Fischmarkt der Welt, entdecke den verträumten Ueno Park mit zahlreichen Galerien und Museen oder gönn Dir einen Shoppingtag in Shibuya. Ebenfalls sehenswert sind der Sensoji Tempel, der Meiji Schrein und der Kaiserliche Palast sowie der Besuch in einem der Sumo-Ställe, wo schwergewichtige japanische Ringer für den Nationalsport fit gemacht werden. Tage 4-5 Nikko Die Zugfahrt nach Nikko führt durch die für Japan typische malerische Landschaft. In Nikko angekom­ men, kannst Du das Mausoleum des Shoguns Toku­ gawa Ieyasu mit seinen kunstvollen Schnitzereien besuchen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Außerdem hast Du die Möglichkeit, am Chuzenji See

Tokyo

eine Wanderung zu unternehmen oder einen Sprung in die heißen Quellen zu wagen. Tage 6-9 Kyoto Erlebe echte japanische Traditionen in Gion, dem berühmten Geisha Distrikt. Traditionelle Teehäuser und Heiligengräber erwarten Dich in der ehemaligen Kaiserstadt. Lass Dich von den Tempeln, Zen-Gär­ ten und Shinto-Schreinen in ihren Bann ziehen und begeistern. Vielleicht lässt Du später Deine Japanreise bei einem Karaokeabend ausklingen oder besuchst die Marktstraße Nishiki-dori, die eine unglaubliche Vielfalt an japanischen Köstlichkeiten bietet.

BASIX

Maximal 16 Personen Hotel/Ryokan (8 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert

|  Besuch in einem japanischen Onsen |  Alte Traditionen in Kyoto |  Shoppen bis zum Umfallen in Tokio |  Schreine und Tempel in Nikko

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

Naoshima DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Takamatsu Kotohira Iya Valley

Matsuyama

Auf den südlichen Inseln tauchst Du tief in die japanische Kultur ein und lernst das Land der aufgehenden Sonne von einer anderen Seite kennen.

54  ASIEN

JAPAN Osaka

12 TAGE, AB OSAKA

REISEPROGRAMM... Tag 1 Osaka Um 18 Uhr beginnt das Welcome Meeting. Vielleicht gehst Du im Anschluss daran mit Deinen Mitreisenden zum Abendessen und probierst Spezialitäten wie ‚Okonomiyaki‘ (pikante Pfann­ kuchen). Tag 2 Takamatsu Mach es Dir im Zug bequem und lass Japans Landschaften an Dir vorbeiziehen. Im ge­ schichtsträchtigen Takamatsu lockt neben erstklassiger Küche auch der hübsche Ritsurin Garten, der als Kultur­ schatz gewertet wird. Tag 3 Naoshima/Takamatsu Mit der Fähre geht es nach Naoshima. Erkunde die Insel auf dem Fahrrad und entdecke die Installationen moderner Kunst. Tag 4 Kotohira Die Kleinstadt ist eine bekannte Pilgerstätte für Buddhisten. Auch für uns lohnen sich die 785 Stufen zur Haupthalle des Schreins, denn von dort haben wir einen wunderschönen Blick hinunter auf Kotohira. Tag 5 Iya Tal/Matsuyama Bei einem Ausflug in das abgelegene Tal überqueren wir einige Pässe und die Kazurabashi-Brücke. Diese Lianenbrücke wurde erstmals

CJRB

Hochgeschwindigkeitszug, Zug, Bus, U-Bahn

MY HIGHLIGHTS

Southern Japan Experience

Kyoto

vor 800 Jahren vom Heike-Klan gebaut. Tag 6 Matsuyama Besuche in Deiner Freizeit die Matsuyama-Burg, die über einen idyllischen Wanderweg erreichbar ist. Am Abend kannst Du Dich im Dogo Onsen, einem der ältes­ ten Thermalbäder Japans, entspannen. Tage 7-8 Nagasaki Obwohl die traurige Vergangenheit noch immer präsent ist und der Friedenspark und das Atombom­ benmuseum an die schrecklichen Ereignisse erinnern, lohnt es sich, auch die anderen Seiten der multikulturel­ len Stadt mit ihren Kirchen und Tempeln zu erkunden. Tage 9-10 Yakushima Bei einer Wanderung durch die Wälder mit alten Zedernbäumen haben wir das Gefühl, in einer anderen Welt gelandet zu sein. Im Sommer lädt der Nagata Inakahama Strand zum Entspannen ein. Bei kühlerem Wetter empfiehlt sich auch hier der Onsen (Thermalquelle). Tage 11-12 Osaka Genieße die letzten Tage in der inoffiziellen kulinarischen Hauptstadt, bevor unser Abenteuer endet.

Nagasaki

Yakushima

ORIGINAL

CJSO

Maximal 12 Personen Hotel (11 Nächte) 1 x Abendessen Hochgeschwindigkeitszug, Zug, Bus, Privater Minibus, Fähre, U-Bahn Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Das Zugticket Japan Rail Pass ist für die Dauer von 14 Tagen im Preis inkludiert. Kontaktiere unser Reservierungsteam, wenn Du es auf 21 Tage verlängern möchtest.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Koya-san, Japan

Japan Real Food Adventure

GARANTIE

Kanazawa

12 TAGE, TOKIO BIS KYOTO

seum und einer fast unüberschaubaren Food Szene. Auf dem Omicho Markt findest Du fast 200 Läden, in denen Du frisches Sushi probieren oder nach Souvenirs stöbern kannst. Tage 6-7 Osaka Die drittgrößte Stadt Japans verführt mit köstlichen Kleinigkeiten an jeder Ecke. Frittierter Kebab oder Oktopus, der Fantasie wer­ den hier keine Grenzen gesetzt. Mutige können sogar einen Happen vom berühmten Kugelfisch wagen. Tag 8 Koya-san Finde bei einer Zen Meditation Deine innere Mitte, bevor Du traditionelle vegetarische Gerichte verkostest, die von einheimischen Mönchen zubereitet werden. Wir übernachten im Kloster, ein besonderes Erlebnis. Tage 9-12 Kyoto Der Nishiki Markt ist ein scheinbar nicht enden wollender Markt, der mit seinem vielfältigen Angebot ein wahres Paradies für jeden Fein­ schmecker darstellt. Bei einem Obanzai Kochkurs lernst Du, wie regionale Produkte zu einer köstlichen Mahlzeit verarbeitet werden.

Kyoto

Osaka

Koya-san

ORIGINAL

Hotel (8 Nächte), Kloster (1 Nacht), Ryokan (2 Nächte) 11 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 5 x Abendessen Hochgeschwindigkeitszug, Zug, Bus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Das Zugticket Japan Rail Pass ist für die Dauer von 7 Tagen im Preis inkludiert. Kontaktiere unser Reservierungsteam, wenn Du es auf 14 Tage verlängern möchtest.

Seoul

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Auf diesem kulinarischen Abenteuer schmeckst Du Dich durch Südkorea – ob auf Märkten, im Kochkurs, in einer Brauerei oder sogar bei Mönchen im Tempel. REISEPROGRAMM... Tag 1 Seoul Um 18 Uhr triffst Du Deine Mitreisenden beim Welcome Meeting. Anschließend beginnt Dein Food Adventure mit einer Kostprobe des lokalen KFC – Korean Fried Chicken. Tag 2 Jeonju In Jeonju angekommen, besuchen wir ein Restaurant, das für sein ‚Bibimbap’, ein schmack­ haftes Reisgericht in unzähligen Varianten, bekannt ist. Später lernen wir, wie die koreanische Beilage ‚Kimchi’ (eingelegtes Gemüse) zubereitet wird. Wir übernachten in einem Hanok, einem traditionellen Gästehaus. Tag 3 Sunchang/Jeonju Starte Deinen Tag auf einem Markt mit Kongnamul Gukbap, einer heißen Suppe aus Sojabohnen und -sprossen. Im Dorf Sunchang wird traditionell Gochujang angebaut, eine rote Chilischotenart. Nach einem lokalen Mittagessen spazieren wir zum Fuß des Mount Gangcheon. Tag 4 Gyeongju Ein einzigartiges Erlebnis erwartet uns im Kloster Bulguksa. Nach einer

CJZF

Maximal 12 Personen

South Korea Real Food Adventure 8 TAGE, AB SEOUL

Takayama Tokyo

Mit Stäbchen im Gepäck verwöhnst Du Deine Sinne auf dieser kulinarischen Reise von Tokio nach Kyoto und feierst die jahrtausendalte Kochkunst Japans. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Tokio In einem Koch­ kurs lernst Du, wie Sushi, Japans vielleicht bekannteste Spezialität, hergestellt wird. Tage 3-4 Takayama Nach einem Besuch auf dem angeblich größten Fischmarkt der Welt geht es im Schnellzug in die Japanischen Alpen. Im Hida Folk Village, einem Freilichtmuseum, lassen wir uns erklären, wie die Farmhäuser gebaut wur­ den, um den langen, harten Wintern standzuhalten. Die Nacht verbringen wir in einem traditionellen Ryokan auf einem Futon. Am nächsten Morgen sehen wir uns auf dem Markt um und verkosten später edlen Reiswein in einer Sakebrauerei. Abends werden herzhafte Spezi­ alitäten wie Reisknödel in Sojasauce oder Miso Gemüse in Magnolienblättern aufgetischt. Tag 5 Kanazawa Die von den Bomben des 2. Weltkrieges verschont gebliebene Stadt bezaubert mit historischen Facetten in den Geisha und Samurai Bezirken, hat aber auch eine moderne Seite mit einem zeitgenössischen Kunstmu­

J A PA N

DURCHFÜHRUNGS

kurzen Zen-Kampfkunst Vorführung wird abends eine vegane Mahlzeit aufgetischt, ganz im Einklang mit dem klösterlichen Brauch. Steh am nächsten Morgen früh auf und nimm an der Morgenmeditation der Mönche teil. Bei einer Tasse Tee lernen wir später über die spirituellen Werte und Überzeugungen des koreanischen Buddhismus. Tage 5-6 Busan In der lebhaften Hafenstadt besuchen wir einen Fischmarkt und kommen in den Genuss von Meeresfrüchten. Am Abend schauen wir hinter die Kulissen einer Craft Bier Brauerei und nehmen an einer Verkostung teil. Tage 7-8 Seoul Zurück in Seoul erkundest Du vielleicht den Gyeongbok Palast, bewunderst die Aussicht vom Namsan Tower oder besuchst die Sze­ neviertel Sinsadong und Gangnam. Zum Abschluss unserer Reise besuchen wir den Mangwon Market und genießen erstklassiges Rindfleisch bei einem koreanischen Barbecue.

Monastery Stay Gyeongju

Jeonju

Busan

Sunchang

SOUTH KOREA ORIGINAL

CJZK

Maximal 12 Personen Hotel (5 Nächte), Hanok (1 Nacht), Tempel (1 Nacht) 5 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 4 x Abendessen Privates Fahrzeug, Bus, U-Bahn, Taxi, Zug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  55


Sonne-Mond-See, Taiwan

Chinesische Mauer

Explore Taiwan

Taipei

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Jiufen Yilan

11 TAGE, AB TAIPEH Taiwan begeistert nicht nur mit der atemberaubenden Landschaft des WestPazifiks. Auch kulinarisch und kulturell lässt die Insel keine Wünsche offen. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Taipeh Willkommen in Taipeh! Bei einem Spaziergang entlang der Dihua Street, beim Besuch der ‚Sweet Potato Mamas‘ oder auf einem der beliebten Nachtmärkte sammelst Du erste Eindrücke. Tage 3-4 Hualien Die Qingshui-Klippe, der Taroko-Nationalpark, der Nachtmarkt von Hualien und der Strand von Qixingtan stehen auf unserem Programm. Tag 5 Yilan Auf einer Farm hast Du Ge­ legenheit, Frühlingszwiebeln zu ernten, die dann für Dich zubereitet und mit einer Art Pfannkuchen serviert werden. Nach dem Besuch einer Whiskey Destillerie kannst Du in heißen Quellen den Tag beenden. Tag 6 Schildkröteninsel/ Jiufen / Taipeh Eine Bootsfahrt rund um Gueishan (die Schildkröteninsel) gibt Dir die Chance, Delfine und mit etwas Glück auch Wale zu se­ hen. Danach geht es zu den Goldminen von Juifen, be­ vor wir abends wieder in Taipeh ankommen. Tage 7-8 Sonne-Mond-See Wir brechen zu einer Wanderung

Real China

am Sonne-Mond-See auf. Der einzige natürliche See in Taiwan verdankt seinen Namen seiner mondähnlichen Form im Süden und der an eine Sonne erinnernden Form im Norden. Mit dem Fahrrad und dem Kajak lässt sich die einmalige Umgebung ebenfalls hervorragend erkunden. Tag 9 Lukang / Wanggong / Taichung Heute besuchen wir Lukang in der Region Changhua. Bei einem Spaziergang durch die Stadt bestaunen wir die wunderschönen Gebäude wie den Longs­ han-Tempel mit seinen drei traumhaften Gärten. Am Nachmittag sammeln wir Austern auf einer Austernfarm in Wanggong. Unser Hotel für die Nacht liegt direkt an Taichungs Fenchia Nachtmarkt. Tage 10-11 Taipeh Lass Dir auf gar keinen Fall das nationale Palastmuseum ent­ gehen. Das Museum ist international bekannt, denn es beherbergt die weltweit größte Sammlung chinesischer Kunst. Bei einem optionalen Abschiedsessen kannst Du Deine Reise noch einmal Revue passieren lassen.

Taroko NP

ORIGINAL

CJSA

Maximal 12 Personen Hotel (8 Nächte), Pension (2 Nächte) 10 x Frühstück, 2 x Mittagessen Privater Minibus, U-Bahn, Bus, Zug, Fahrrad, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Great Wall of China Beijing

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Xi'an

Die Verbotene Stadt inPeking, der Großstadtdschungel Hongkongs, die Chinesische Mauer, die Terrakotta-Armee oder Baby-Pandas – was ist Dein Favorit?

56  ASIEN

Hualien

Sun Moon Lake

12 TAGE, PEKING BIS HONG KONG

REISEPROGRAMM... Tage 1-3 Peking/Chinesische Mauer Nimen Hao! Willkommen in Peking, eine wahr­ haft erstaunliche Stadt. Erkunde den Tiananmen-Platz, die Verbotene Stadt und das Kunstviertel und lasse Dir auch die berühmte Pekingente nicht entgehen. Ein erstes Highlight ist die Wanderung auf einem Teilstück der Chinesischen Mauer, von der aus wir bei gutem Wetter die herrliche Aussicht genießen. Tage 4-5 Xi’an Xi‘an ist eine lebendige, moderne Stadt mit zahlreichen historischen Stätten. Ein Denkmal symbolisiert den Anfangspunkt der Seidenstraße, der einst bedeutends­ ten Handelsroute der Welt. Nutze den freien Nachmittag und erkunde das muslimische Viertel oder die Moschee. Auch das leckere Streetfood auf dem Nachtmarkt musst Du probiert haben. Mit einem lokalen Guide besich­ tigen wir die Jahrtausende alten Terrakotta-Krieger, ein unglaublicher archäologischer Fund. Tage 6-7 Chengdu Mit dem Hochgeschwindigkeitszug fahren

TAIWAN

Taichung Lukang

CHI NA Chengdu

wir nach Chengdu, wo die Lässigkeit der Einheimi­ schen regelrecht ansteckend wirkt. Mahjong und Tee sind hier wichtiger als Arbeit. Wir lernen die Stadt, die übrigens 2010 von der UNESCO als Gourmet-Hauptstadt auserkoren wurde, auf einer Walking Tour kennen, bevor wir am nächsten Tag im Panda Breeding Centre den bezaubernden Tieren ganz nahe kommen. Tage 8-10 Yangshuo Yangshuo ist einer der besten Orte im Land, um ein Gefühl für die lokale Kultur und Traditionen zu bekommen. Zahlreiche Cafés, Bars und hervorragende Restaurants laden zum Verweilen ein. Aber auch das Umland von Yangshuo hat viel zu bieten, wovon Du Dich auf dem Rad oder auf einer gemütlichen Bootsfahrt über den Li-Fluss selbst überzeugen kannst. Tage 11-12 Hong Kong Wir entdecken die Highlights der Metropo­ le. Später kannst Du auf eigene Faust losziehen und den Nachtmarkt oder die Lichtershow im Victoria Harbour erkunden, ehe die Reise am Morgen endet.

Guilin Yangshuo

BASIX

Hong Kong

CBYC

Maximal 16 Personen Hotel (10 Nächte), Nachtzug (1 Nacht) 1 x Mittagessen Nachtzug, Bus, Privates Fahrzeug, Hochgeschwindigkeitszug, U-bahn, Taxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Xi’an, China

Peking, China

China Experience

GARANTIE

19 TAGE, PEKING BIS HONG KONG

Gebirgsbäche durch den subtropischen Regenwald und dichte Wälder umhüllen alte Klöster. Genieße die unglaubliche Schönheit der Gegend während einer Seilbahnfahrt. Tage 11-13 Jangtsekiang Chongqing ist das Tor zum majestätischen Jangtsekiang. Eine dramatische Kulisse in den ‚Drei Schluchten’ begleitet uns auf einer Kreuzfahrt nach Yichang. Tag 14 Yichang/ Nachtzug In dieser für chinesische Standards kleinen Stadt besichtigen wir das größte Wasserkraftprojekt der Welt, die Drei-Schluchten-Talsperre. Tage 15-17 Yangshuo Gigantische Kalksteinfelsen ragen hoch über den Reisfeldern und dem Li-Fluss. Radle durch die idyllische Landschaft vorbei an Dörfern, Flüssen und Farmen. Tage 18-19 Hong Kong Spüre den Pulsschlag der Metropole, wo sich Wolkenkratzer an alte Tempel schmiegen und sich das moderne Stadtleben nur wenige Minuten von malerischen Inseln und Stränden entfernt abspielt.

Yangzi River

Chengdu

Yichang Overnight Train Yangshuo High-speed Train Shenzhen Hong Kong

Emei Shan Chongqing Guilin Liuzhou

ORIGINAL

CBSE

Maximal 12 Personen Hotel (11 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Boot (3 Nächte), Pension (3 Nächte) 3 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 2 x Abendessen Nachtzug, Privater Minibus, Bus, Hochgeschwindigkeitszug, Boot, U-bahn, Taxi, Fahrrad Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Great Wall

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

High-speed Train

9 TAGE, SHANGHAI BIS PEKING Von Shanghais Wolkenkratzern zur Chinesischen Mauer, zur Terrakotta-Armee und weiter in die Verbotene Stadt. Entdecke die Höhepunkte Chinas. REISEPROGRAMM... Tag 1 Shanghai Zwischen den Wolkenkratzern des Finanzdistrikts in Pudong ist in den Seitenstraßen und auf den bunten Märkten das alte chinesische Flair durchaus noch spürbar. Tage 2-3 Xitang/Nachtzug Ein Ausflug in das nostalgische Chi­ na versetzt Dich zurück in die Vergangenheit. In einem der zahlreichen Teehäuser schlürfst Du aus einer typi­ schen Porzellantasse das aus dem Alltag der Chinesen nicht wegzudenkende Heißgetränk. Wer möchte, kann die vielen Museen besuchen oder die Stadt vom Wasser aus erkunden. Tage 4-5 Xi’an Im Nachtzug reist Du weiter in die einstige Kaiserstadt Xi’an. Bereits zu Lebzeiten ließ der erste chinesische Kaiser ein Grab­ mal mit lebensgroßen Kriegern, Pferden und Karren errichten, die ihn nach seinem Tod beschützen sollten. Aufgestellt in strenger Übereinstimmung mit der alten Kriegskunst, bewacht die berühmte Terrakotta-Armee sein Mausoleum. Die große Wildganspagode, das

Xi'an

High-speed Train

Beijing

China Highlights

Great Wall

High-speed Train

CHINA

Intensive Eindrücke von einem faszinierenden Land – lerne China und seine vielen Facetten aus Vergangenheit und Gegenwart hautnah kennen. REISEPROGRAMM... Tage 1-3 Peking/Chinesische Mauer Erobere die Millionenstadt: die Chinesische Mau­ er, der Tiananmen Platz und die Verbotene Stadt sind nur einige der Sehenswürdigkeiten. Wir wandern gemeinsam über restaurierte Teile der Mauer: freu Dich auf spekta­ kuläre Ausblicke und eine einmalige Erfahrung. Tage 4-5 Xi‘an Die einstige Hauptstadt ist unermesslich reich an Kulturschätzen wie den berühmten Terrakotta Soldaten oder dem Stelenwald. Im Muslimischen Viertel duftet es nach den Köstlichkeiten, die auf den orientalischen Nachtmärkten angeboten werden. Tage 6-7 Chengdu Die Region Sichuan ist für ihre feurige Küche bekannt, einschließlich des beliebten Feuertopfes. Highlight des Tages ist die Besichtigung der riesigen Pandabären in einem Schutzgebiet. Tage 8-10 Emei Shan Bestaune den weltweit größten, aus Stein gehauenen Buddha in Leshan, auf dem Weg nach Emei Shan, eine der berühm­ testen buddhistischen Stätten Chinas. Hier fließen klare

Beijing

DURCHFÜHRUNGS

Wahrzeichen der Stadt, ist ebenfalls einen Besuch wert. Tage 6-7 Chinesische Mauer/Peking Nach einer Nacht in einer familiengeführten Pension erkunden wir einen Teilabschnitt der Chinesischen Mauer – ein unvergessliches Erlebnis, an einem der größten Bauwerke der Menschheit zu stehen. Tage 8-9 Peking Jahrtausendealte Kultur, moderne Shoppingzentren und das Gewirr kleiner Straßen und Gassen prägen das Bild der Hauptstadt Chinas. Der Platz des Himmlischen Friedens, eine Oase von Gärten und Höfen inmitten des Großstadtdschungels, ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Der Besuch der Verbotenen Stadt bildet einen besonderen Höhepunkt zum Abschluss Deiner Reise.

MY HIGHLIGHT |  Die Verbotene Stadt in Peking erkunden

CHINA Xi'an Shanghai

Overnight Train

Xitang

ORIGINAL

CBSD

Maximal 16 Personen Hotel (6 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Pension (1 Nacht) 1 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Nachtzug, Bus, Hochgeschwindigkeitszug, U-Bahn Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Ein Upgrade im Nachtzug ist gegen Aufpreis buchbar. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  57


Huangshan, China

North China Getaway

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Beijing Great Wall

12 TAGE, PEKING BIS SHANGHAI

Overnight Train

Der Sonnenaufgang über den Gelben Bergen, charmante Dörfer im chinesischen Hochland und die Skyline von Shanghai – hier trifft Geschichte auf Moderne. REISEPROGRAMM... Tag 1 Peking Neben histori­ schen Bauten aus verschiedenen Zeitepochen, dar­ unter der Tiananmen Platz, die Verbotene Stadt und das Labyrinth von Hutongs und Märkten, entdeckst Du auch das moderne Peking. Tage 2-3 Chinesische Mauer Erkunde das monumentale Bauwerk, das sich über Tausende von Kilometern durch China zieht. Tag 4 Peking/Nachtzug Zurück in Peking nehmen wir den Nachtzug nach Xi‘an. Tage 5-6 Xi’an In der alten Kaiserstadt mit ihren historischen Stätten und einem bezaubernden Ambiente kannst Du in den Garküchen des Muslimischen Viertels exotisches Essen probieren. Wahlweise nimmst Du an der Besichtigung der 2.200 Jahre alten Terrakotta Krieger teil, die mit außerge­ wöhnlicher Präzision gefertigt und aufgestellt wurden, und zu den größten historischen Sehenswürdigkeiten Chinas zählen. Tag 7 Shanghai Wir machen eine geführte Tour durch die zweitbevölkerungsreichste

Xi’an

CHINA

Stadt der Welt. Statte dem Propagandamuseum einen Besuch ab. Tage 8-9 Huangshan Die ‚Gelben Berge‘ (Mt Huangshan) ragen wie ein mystisches Wunder empor. Verschiedene Wanderwege führen zu den 72 Gipfeln des Nationalparks. Etwas bequemer ist es mit der Seilbahn. Tag 10 Hongcun Die Fahrt führt uns in den antiken Ort am Flussufer. Besuche die Bergdörfer und genieße einen entspannten Tag auf dem Land. Tage 11-12 Shanghai Geh auf dem Yuyuan Basar auf Schnäppchenjagd und werde in den vielen Clubs und Bars zum Nachtschwärmer.

BASIX

Privates Fahrzeug, Nachtzug, Bus, U-Bahn Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Gubeikou Great Wall

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Erlebe China mal anders: bei einer 3-tägigen Wanderung auf der Großen Mauer, einer Fahrradtour und einem Crash Kurs in Kung-Fu.

58  ASIEN

CBRF

Keine Mahlzeiten inkludiert

|  Die Chinesische Mauer |  Geschäftiges Treiben in den Hutongs von Peking |  Chinas geheimnisvolle ‚Gelbe Berge‘

Tage 5-7 Peking Wir starten mit einer Unterrichts­ stunde im Kung-Fu in den Tag und schließen unseren lehrreichen Vormittag wie die Shaolin-Mönche mit einem vegetarischen Mittagessen ab. Danach geht es zurück ins Chaos Pekings, wo Du den Rest des Tages frei gestalten kannst. Statte doch dem Olympiapark einen Besuch ab, der vor allem im Dunkeln äußerst sehenswert ist. Am nächsten Tag erkunden wir die Millionenstadt auf dem Fahrrad. Durch Hutongs und vorbei an alten Tempeln lernen wir die Stadt auf eine einzigartige Art und Weise kennen.

MY HIGHLIGHTS |  Wandern auf der Chinesischen Mauer |  Kung-Fu von einem Meister lernen |  Ming-Dynastie Grabstätte besichtigen

Huangshan

Hotel (2 Nächte), Nachtzug (2 Nächte), Pension (5 Nächte), Hostel (2 Nächte)

China: Great Wall Hike, Bike & Kung-Fu REISEPROGRAMM... Tag 1 Peking Nimen Hao! Will­ kommen in Peking! Um 18 Uhr triffst Du Deinen Rei­ seleiter und Deine gleichgesinnten Mitreisenden aus aller Welt. Tage 2-4 Chinesische Mauer Nach einem freien Vormittag in Peking geht es zur Chinesischen Mauer. Sie wurde als Schutz vor Eindringlingen erbaut und erstreckt sich nördlich von Peking 6.000 km in den Westen. An unserem ersten Tag an der Mauer erkunden wir den Gubeikou-Abschnitt. Danach lernen wir, typische chinesische Klöße zuzubereiten. An Tag 2 beginnen wir dann unsere Wanderung auf der Mauer. In ca. 5-6 Stunden erreichen wir den Jinshan­ ling-Abschnitt und müssen dafür teils unrestaurierte, steile Stellen passieren. Der grandiose Ausblick und der Luxus, fast alleine auf der Mauer zu sein, lassen uns jedoch alle Anstrengung vergessen. Am nächsten Morgen setzen wir unsere Wanderung fort und genie­ ßen unseren letzten Tag auf der Chinesischen Mauer.

Shanghai Hongcun

Maximal 16 Personen

MY HIGHLIGHTS

7 TAGE, AB PEKING

Overnight Train

Jinshanling Great Wall

Huanghuacheng Great Wall Changping

Beijing

ORIGINAL

CBXG

Maximal 12 Personen Hotel (3 Nächte), Pension (3 Nächte) 3 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Classic Tibet

NEUER TRIP

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

T IB E T

11 TAGE, AB KATHMANDU Weiße Bergspitzen, Mönche in orangefarbenen Kutten und bunte Gebetsfahnen – Tibet ist eines der reizvollsten und gastfreundlichsten Reiseziele der Welt. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Kathmandu In Nepals farbenfroher Hauptstadt gehören Mönche in leuchtenden Kutten zum Straßenbild. Streife vorbei an bunten Tempeln in das liebenswerte Durcheinander auf den Märkten. Tag 3 Bhaktapur/ Kathmandu Mit einem privaten Bus geht es in die alte Königsstadt Bhaktapur. Auf einer Walking Tour durch die verwinkelten Gassen tauchen wir in die Geschichten der ehemaligen Könige ein. Später besuchen wir einen der ältesten Hindu-Tempel der Region, Changu Narayan. Tage 4-6 Lhasa Das Wahrzeichen der Stadt ist der majestätische Potala Palast, hoch oben auf dem ‚Roten Berg‘. Wir neh­ men an einem Kochkurs teil und lernen wie ‚Momo‘, tibetische Teigtaschen, zubereitet werden, bevor wir im Sera-Kloster den angeregten Diskussionen der Mönche lauschen. Wir mischen uns auch unter die Pilgerströme und besuchen den Jokhang Tem­

Wild Mongolia

pel, das größte Heiligtum Tibets. Tage 7-8 Shigatse Die Stadt Shigatse ist das Zuhause des am besten erhaltenen Klosters in Tibet und gleichzeitig der traditionelle Sitz des Penchen Lama. Auf dem Basar werden sowohl Pilger als auch Touristen fündig. Unsere tibetische Gastfamilie gewährt bei einer Tasse Yakbuttertee einen Einblick in das Leben vor Ort und die Tradtionen dieser Region. Im Kloster Tashilhunpo kannst Du am Abend am Kora-Ritual teilnehmen und die Pilger bei der Umrundung des heiligen Ortes be­ gleiten. Tag 9 Lhasa Ein langer Fahrtag steht bevor, doch die vorbeiziehende Szenerie und die ein oder andere Pause sorgen für Abwechslung. Vielleicht genießt Du am Abend den Blick auf den beleuchteten Potala Palast. Tage 10-11 Kathmandu Wir erreichen Kathmandu, wo Zeit für weitere Besichtigungen und Begegnungen bleibt, ehe ein unglaubliches Aben­ teuer zu Ende geht.

NE PA L

Shigatse

Kathmandu

COMFORT

CBKT

Maximal 12 Personen Hotel (10 Nächte) 10 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privater Minibus, Flugzeug, Bus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Die Flüge zwischen Kathmandu und Lhasa sind im Reisepreis inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Lake Khovsgol Shine Ider

15 TAGE, AB ULAANBAATAR Unberührte Steppe und umherziehende Hirten auf ihren Pferden – ein Trip durch ein Land, das die Zeit vergessen hat und das Reisende neu entdecken. REISEPROGRAMM... Tag 1 Ulaanbaatar Sainbainuu! Willkommen in der Mongolei. Wenn Du früh ankommst, erkundest Du ‚UB‘, die Hauptstadt Ulaanbaatar, in der sich die älteren Mongolen in ihren traditionellen Klei­ dern unter die junge Businesselite des Landes mischen. Tag 2 Amarbayasgalant Kloster Auf dem Weg zum Amarbayasgalant Kloster lernst Du die wichtigsten Worte in der Landessprache. In unserem Camp kannst Du den seit Jahrhunderten in dieser Region üblichen ‚Wohnstil‘ erleben. Tage 3-4 Selenge Fluss Es geht weiter zum Selenge Fluss und zum erloschenen Vulkan Togoo Uul. Bei einem Besuch einer Nomadenfamilie erfahren wir, wie die uralte Lebensweise mit der Mo­ derne verschmilzt. Tage 5-6 Chöwsgöl Nuur See Nach dem Frühstück führt die Reise zum Chöwsgöl Nuur See: Ursprüngliche Wildnis mit Tannenwäldern, sattgrünem Grasland und Wiesen, übersät mit wilden Blumen, erwartet uns. Tag 7 Shine Ider Wir freuen uns auf einen

Lhasa

Aufenthalt bei einer Gastfamilie. Vielleicht hilfst Du ja beim Melken der Tiere mit? Tage 8-9 Terkhiin Tsagaan See Am Terkhiin Tsagaan See zeigt sich uns eine surreale Landschaft, in der wir zu einem Vulkankrater wandern. Auch den nächsten Tag verbringen wir am herrlichen See. Tage 10-11 Tsenkher Auf unserem Weg zum Tal des Delger Flusses machen wir Halt in Tsetserleg, wo wir das provinzielle mongolische Leben kennenlernen. Danach warten heiße Quellen auf uns. Tage 12-13 Karakorum/ Khogno Khan Wir besuchen das erste buddhistische Zentrum der Mongolei, das gewaltige Erdene Zuu Kloster. Am nächsten Tag gehst Du bei einer Wanderung in den Sanddünen einer atemberaubenden Landschaft mit Kamelen auf Tuch­ fühlung. Tage 14-15 Ulaanbaatar Letzte Gelegenheit, regionales Kunsthandwerk wie Kaschmir- und Filzpro­ dukte zu kaufen! Am nächsten Tag sagen wir ‚bayartai‘ zu unserer Reisegruppe und der Mongolei.

Terkhiin Erdenet Ikh Uul Tsagaan Lake Unit Amarbayasgalant Tsetserleg Monastery Tsenkher Karakorum Ulaanbaatar Khogno Khan MO NGOLIA

ORIGINAL

CBSF

Maximal 12 Personen Hotel (2 Nächte), Gastfamilie (2 Nächte), Hütte (10 Nächte) 14 x Frühstück, 13 x Mittagessen, 12 x Abendessen Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  59


Samarkand, Usbekistan Kyzyl-Oi

UZBEKISTAN Tashkent

Central Asia Explorer

Samarkand Gijduvan

Wie in einem orientalischen Märchen! Folge den Spuren der Händler auf der Seidenstraße durch Zentralasien und lass Dich in Kirgistan und Usbekistan von traumhafter Landschaft, reicher Kultur und echter Gastfreundschaft verzaubern. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Bischkek Wir tauchen in die Geschichte von Bischkek, der einstigen Karawanen­ station, ein und besuchen den Ala-Too-Platz. Erkunde doch am freien Nachmittag den lebendigen Osch-Ba­ sar. Tag 3 Kotschkor Im Dorf Döng-Aryk erfahren wir von Einheimischen, welch wichtige Rolle Pferde im kirgisischen Nomadenleben spielten und lassen uns ein gemeinsames Mittagessen mit unseren Gastgebern schmecken. Nach einem Zwischenstopp am Gebirgssee Yssykköl schlendern wir über den Markt in Kotschkor. Tag 4 Songköl Für viele Kirgisen gilt der Songköl als heiliger Ort. Wandere doch rund um den Gebirgssee und triff hier auf Hirten, die ihre Ziegen, Schafe und Pferde hüten. Die Nacht verbringen wir in traditionellen Jurten. Tag 5 Kyzyl-Oi Auf dem Weg nach Kryzyl-Oi erwartet uns ein Picknick am Flussufer des Kökömeren. Tag 6 Kök-Bel Wir durchqueren atemberaubende Landschaften wie das Suusamyr-Tal. mit seinen grünen Ebenen. Tage 7-8 Osch Entlang der alten Seidenstraße erreichen wir die älteste Stadt des Landes. Hier erwartet 60  ASIEN

Andijan

Bukhara

17 TAGE, BISCHKEK BIS TASCHKENT

ORIGINAL

uns das einzige UNESCO-Weltkulturerbe Kirgistans, der Thron des Salomo. Tage 9-10 Taschkent In Usbekistan angekommen, hast Du auf einer Zugfahrt Gelegen­ heit, mit Einheimischen zu plaudern. In der Abdul Khasim Medrese kannst Du Kunsthandwerkern bei der Schmuckherstellung über die Schulter schauen. Verliere Dich später auf dem Chorsu-Basar. Tage 11-12 Samarkand Das Zentrum der alten Seidenstraße lockt mit seinem beeindruckenden Registan, dem viel­ leicht prächtigsten Platz Mittelasiens. Im Dorf Konigil sind wir mittags bei einer einheimischen Familie zu Gast. Tage 13-15 Buchara Wir besuchen die einstige Sommerresidenz des letzten Emirs mit ihren prächtigen Wandmalereien und verspiegelten Wänden. Auch die Festung Ark, das Ismail Samani Mausoleum und die Ka­ lon-Moschee, das Wahrzeichen von Buchara, stehen auf dem Programm. Stärke Dich später mit einem saftigen Kebab. Tage 16-17 Taschkent Im Schnellzug kehren wir in die Millionen Metropole zurück, wo eine außerge­ wöhnliche Reise endet.

Toktogul Reservoir

Bishkek Kochkor Son-Kol

Osh

KYRG YZ STAN

KFSR

Maximal 12 Personen Hotel (12 Nächte), Gastfamilie (3 Nächte), Jurte (1 Nacht) 16 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 6 x Abendessen Privater Minibus, U-Bahn, Hochgeschwindigkeitszug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Der noble Registan in Samarkand |  Eine Nacht in einer Jurte |  Mit Einheimischen ins Gespräch kommen

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Nuratau-Gebirge, Usbekistan

Derweze Krater, Turkmenistan

Uzbekistan Adventure

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

9 TAGE, AB TASCHKENT

zeichnungen bestaunen. Vielleicht triffst Du auf ein Argali, ein in dieser Region lebendes Bergschaf. Unsere Gastfamilie erzählt uns später über das Leben u in der Region und zeigt uns, wie traditionelles Tandirbrot gebacken wird. Tage 6-7 Samarkand Uns erwartet das wohl bekannteste Wahrzeichen Zentralasiens: Der prachtvolle mit Säulen flankierte Registan Platz, der einst für Versammlungen und öffentliche Hinrichtun­ gen genutzt wurde. Die Bibi-Khanum-Moschee wurde von Bibi-Khanum, der Frau von Timur, als Geschenk an ihren Mann in Auftrag gegeben, als dieser auf Reisen war. Der Legende nach verliebte sich der Architekt in sie. Timur bekam nach seiner Rückkehr Wind von der Geschichte und ließ den Architekten dafür hinrichten. Tage 8-9 Taschkent Zurück in Taschkent lernen wir die Stadt auf einer Walking Tour näher kennen. Triff Deine Mitreisenden doch zum Abendessen, ehe Du Deine Heimreise antrittst.

Tashkent to Ashgabat

Gijduvan

Tashkent

Bukhara Samarkand

ORIGINAL

Hotel (6 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Jurte (1 Nacht) 8 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privates Fahrzeug, U-Bahn, Hochgeschwindigkeitszug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

KonyeUrgench Urgench

GARANTIE

Usbekistan und Turkmenistan – ein Reiseabenteuer in zwei Ländern Zentralasiens, die beide von der Seidenstraße geprägt, aber doch so unterschiedlich sind. Du hier eine seltsame Mischung aus futuristischen und ausgefallenen öffentlichen Gebäuden. Halte Ausschau nach goldenen Telefonzellen, Bildschirmen, die offiziel­ le Zeremonien in Dauerschleife zeigen, und imposanten Statuen des Präsidenten. Tage 7-8 Mary Dank der Gasund Baumwollindustrie, die hier seit langem eine große Rolle spielt, ist Mary eine wohlhabende Stadt. Besuche das Museum und lerne mehr über die Traditionen und Kultur Turkmenistans. In Merw erwarten uns zahlreiche Bauwerke aus unterschiedlichen Epochen. Optisch hat die Gyaur Kala Festung nicht viel zu bieten, aber ihre Geschichte ist beeindruckend, denn immerhin stammt sie aus dem Jahre 400 v. Chr. Tage 9-10 Aschgabat Heute kannst Du Dich davon überzeugen, dass Dein Aufenthalt in Aschgabat vor einigen Tagen nicht nur ein bizarrer Traum war, denn wir kehren in die Wüstenstadt zurück. Lasse Deine Reise mit Deinen Mitreisenden am Abend noch einmal Revue passieren.

KFSA

Maximal 16 Personen

10 TAGE, TASCHKENT BIS ASCHGABAT

REISEPROGRAMM... Tag 1 Taschkent Deine Reise beginnt in Taschkent, einer der modernsten Städte Usbekistans. Besuche den Chorsu Basar oder die schöne Kukeldash Medrese. Tage 2-3 Chiwa Die Seidenstraße führte einst auch durch Chiwa, dessen perfekt erhaltene Altstadt noch heute den Glanz vergangener Tage wider­ spiegelt. Ein Besuch der blaugefliesten Kalta Minor und der Medrese Mohammed Amin Khan dürfen natürlich nicht fehlen. Halte Deine Kamera bereit, denn Chiwa ist der Traum eines jeden Fotografen, vor allem gegen Abend, wenn die untergehende Sonne die Stadt in un­ glaublichen Farben erleuchten lässt. Tag 4 Derweze Die Hauptattraktion des heutigen Tages ist ein brennender Krater in der Karakum Wüste, der 1971 bei der Suche nach Gasvorkommen entstanden ist. Einheimische nen­ nen ihn das Tor zur Hölle. Tage 5-6 Aschgabat Von der einstigen Kaiserstadt ist nach einem schweren Erdbe­ ben im Jahr 1948 wenig übrig geblieben. Heute findest

Yurt Camp Nuratau Mountains

Nurata

Orientalische Eindrücke erwarten Dich entlang der ältesten Handelsroute der Welt zwischen Wüsten, Bergen und den Minaretten historischer Städte. REISEPROGRAMM... Tag 1 Taschkent Willkommen in der Hauptstadt Usbekistans. Tage 2-3 Buchara An der alten Seidenstraße gelegen, war Buchara einst ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt. Bei einer Gastfamilie lassen wir uns ein traditionelles Abendessen schme­ cken. Eine Stadtführung führt zum malerischen Labi Hovuz Platz, wo sich die Einheimischen zum Schach­ spiel treffen. Auch die älteste Moschee Zentralasiens steht auf unserem Programm. Später kannst Du in einem Hammam ausspannen. Tag 4 Jurte Camp Die Überreste der Festung von Alexander dem Großen zeugen von der langen Geschichte der Stadt Nurata. In der Kysylkum Wüste hast Du die Möglichkeit, auf einem Kamel zu reiten, ehe uns ein Abendessen unter dem leuchtenden Sternenhimmel erwartet. Wir verbringen die Nacht in einer Jurte Tag 5 Nuratau-Gebirge Unser Ziel ist ein abgelegenes Dorf im Nuratau-Gebirge. Du kannst zu Wasserfällen wandern oder uralte Fels­

UZBEKI STAN

UZBEKI S TA N Darvaza Yerbent

Khiva

Tashkent

TURKM ENI STAN

Ashgabat

Mary Merv

ORIGINAL

KFSM

Maximal 12 Personen Hotel (8 Nächte), Camp (1 Nacht) 9 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Allrad-Geländewagen, Flugzeug, U-Bahn, Taxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ASIEN  61


ORIENT Wohin man auch geht, drei Dinge sind in den Ländern des Orients allgegenwärtig: der Duft von Nelken und Kardamon, der widerhallende Ruf zum Gebet und das Lächeln der Menschen, die diesen Ort ihr Zuhause nennen. Die außergewöhnliche Gastfreundlichkeit der Einheimischen ist einer der Gründe, warum Reisende immer wieder in diese Region zurückkehren. Beim Wandern im Hohen Atlas triffst Du auf Halbnomaden der Berberstämme, Du feilschst in den Souks der Innenstadt von Amman um Kunsthandwerk, kreuzt auf dem Nil unter dem weißen Segel einer Feluke, schwebst im Heißluftballon über das Märchenland Kappadokien, lernst bei einem Kochkurs alte persische Rezepte kennen oder lässt Dich entspannt im mineralreichen Wasser des Toten Meeres treiben.

! t f a h n e rch MDASäEINZIGARTIGE ORIENTALISCHE FLAIR – WIE AUS 1.001 NACHT...

62  ORIENT


BASIX Öffentliche Verkehrsmittel schonen nicht nur die Umwelt, sondern garantieren auch viel Spaß und Kontakt mit den Einheimischen. Wer auf sein Budget achten muss, sich in einer einfachen Unterkunft wohlfühlt und auf Extras verzichten kann, ist mit BASIX bestens beraten: Weniger Inklusivleistungen aber dafür mehr Zeit für eigene Interessen

ORIGINAL Für die beliebteste Reiseform werden öffentliche und private Transportmittel genutzt. Ob Wüstencamp oder Gastfamilienaufenthalt – landestypische Unterkünfte und authentische Erfahrungen sind Teil des Trips. Einige Mahlzeiten sind schon inkludiert, aber Du kannst auch selbst losziehen und typische Landesküche probieren.

COMFORT Du möchtest im Urlaub nicht auf Komfort verzichten? Dann ist dieser Trip Style genau richtig für Dich. Zahlreiche Mahlzeiten und Aktivitäten sind im Preis inklusive. Gehobene, aber dennoch landestypische Unterkünfte erwarten Dich. Du reist in privaten Fahrzeugen und auch die Fahrzeiten oder Tagesstrecken sind oftmals kürzer als bei unseren anderen Trip Styles!

ORIENT  63


Volubilis

Rabat Casablanca

Midelt

Essaouira

15 TAGE, CASABLANCA BIS MARRAKESCH

Marrakech Todra Gorge

Aroumd High Atlas Mountains

Wüste, Berge, Meer – landschaftliche Höhepunkte gibt es genug in Nordafrikas König­reich. Und doch ist es das unvergleichbare orientalische Flair aus 1.001 Nacht, das Marokko zu einem Land macht, das Dich nie wieder loslässt.

64  ORIENT

Meknes

MOROCCO

Best of Morocco

REISEPROGRAMM... Tag 1 Casablanca Willkommen in Marokko! Entdecke die Hassan II Moschee mit dem höchsten Minarett der Welt. Tag 2 Rabat/Meknes In der Altstadt von Rabat gehst Du auf Erkundungstour und genießt die Sicht auf den Atlantik. In Meknes ließ Sultan Moulay seine eigene Version von Versailles errichten, wie Du bei einem Besuch seines Palastes sehen wirst. Tage 3-4 Volubilis/Fès In den Ruinen von Volubilis versetzt Du Dich in die Zeit der Römer. Später erreichen wir Fès, die älteste der vier Königstädte Marokkos. In der riesigen Medina türmen sich Feigen und Datteln zu Pyramiden. Tag 5 Midelt Im Gebiet des Mittleren Atlas begegnen Dir nomadische Hirten und ihre Schafherden. In den Zedernwäldern leben Berberaffen, Nordafrikas einzige Affenart. Tag 6 Sahara Camp Bei Sonnenuntergang machen wir uns auf dem Rücken von Kamelen auf den Weg zu einer unvergesslichen Nacht im Wüstencamp in der malerischen Dünenlandschaft Erg Chebbi. Tage 7-8 Todraschlucht Frühaufsteher können den Sonnenaufgang über den

Fes

ORIGINAL

Dünen bestaunen, ehe es mit den Kamelen zurück zum Ausgangspunkt unseres Sahara-Abenteuers geht. Bei einer Wanderung in der Todra Schlucht triffst Du mit etwas Glück Nomaden und trinkst gemeinsam eine Tasse Tee. Tag 9 Ait Benhaddou Die Große Kasbah gehört zum Weltkultur­erbe der UNESCO und dient gerne als Filmkulisse. Bei einer Kochvorführung erfährst Du mehr über die richtigen Zutaten für das perfekte Tajine.? Tag 10 Aroumd Zu Fuß oder auf einem Esel machen wir uns in der rauen Natur des Hohen Atlas auf den Weg in das Berberdorf Aroumd, wo wir die Nacht in einem familienbetriebenen Berggasthaus (Gite) verbringen. Tage 11-12 Essaouira Mit farbenfrohen Fischerbooten und blauen Fensterläden ist die ehemalige portugiesische Handelskolonie ein bezauberndes Ziel. Vielleicht möchtest Du dort Kite Surfen probieren? Tage 13-15 Marrakesch Ein wahres Fest für die Sinne erwartet dich auf dem Hauptplatz und der angrenzendenn Medina. Tauche ein und lass Dich vom Duft exotischer Gewürze verführen.

Ait Benhaddou

Sahara Camp

XMSC

Maximal 16 Personen Hotel (10 Nächte), Pension (2 Nächte), Wüstencamp (1 Nacht), Gite (1 Nacht) 14 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 4 x Abendessen Privater Minibus, Bus, Zug, Taxi, Kamel Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Zu Gast in einem Berberdorf im Atlasgebirge |  Das mittelalterliche Flair Essaouiras |  Im Beduinencamp in der Sahara übernachten

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Chefchaouen, Marokko

Hassan II Moschee, Casablanca, Marokko

North Morocco Adventure

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Tangier

9 TAGE, CASABLANCA BIS MARRAKESCH Wildromantische Landschaft im Norden Marokkos, herzlicher Kontakt mit den Einheimischen, die Königsstadt Fès und die blauen Häuser von Chefchaouen. REISEPROGRAMM... Tag 1 Casablanca Nach dem Vorbild von Marseille erbaut, bildet Casablanca eine faszinierende Mischung aus Alt und Neu. Besichtige die Hassan II Moschee und koste ein Glas süßen Minztee. Tag 2 Rabat/Moulay Idriss Bei einem Spaziergang durch Rabats Altstadt entdeckst Du monumentale Bauwerke, darunter die Festung Kasbah des Oudaias, die Marokkos Geschichte widerspiegeln. Die Nacht verbringen wir in einer landestypischen Unterkunft in der heiligen Bergstadt Moulay Idriss. Früher war nur Muslimen der Zugang erlaubt, heute bietet die Medina einen großartigen Einblick in traditionelles marokkanisches Leben. Tage 3-4 Volubilis/Fès Entdecke die römischen Tempelruinen und Mosaikarbeiten von Volubilis sowie das imposante Stadttor von Meknes. In Fès, dem kulturellen und religiösen Zentrum Marokkos, fühlst Du Dich wie im Mittelalter. Du kannst die Gräber von Merenid besichtigen und später in der Medina

Casablanca

mit den Händlern feilschen. Tage 5-7 Chefchaouen/ Tanger Zwischen den Gipfeln des Rif Gebirges liegt das malerische Chefchaouen. In der andalusisch-arabischen Medina und ihren verwinkelten Gassen kannst Du wunderschönes Handwerk erstehen oder Du genießt den Blick von oberhalb der Stadt. Tage 8-9 Marrakesch Ein Meer von intensiven Farben erwartet Dich am Hauptplatz der Stadt – Djemaa el-Fna. Lass Dich von Schlangenbeschwörern in ihren Bann ziehen, von Wahrsagern die Zukunft voraussagen und unternimm einen Bummel durch die Souks, ehe Deine Reise zu Ende geht.

Marrakech

M O RO CCO

ORIGINAL

XMSB

Maximal 16 Personen Hotel (6 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Gastfamilie (1 Nacht) 7 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen

|  Marokkanisches Dolce Vita in Casablanca |  Die schönsten Königsstädte Nordafrikas |  Köstliches Streetfood in Marrakesch

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MOROCCO

10 TAGE, AB MARRAKESCH Du willst Wüste und mehr? Eine kühle Brise in Essaouira, Shoppingtour in der Medina oder mit dem Kamel durch die Wüste – die Vielfalt Marokkos ist einmalig. REISEPROGRAMM... Tag 1 Marrakesch Beobachte das Treiben auf dem Hauptplatz Djemaa el-Fna und trink beim Sonnenuntergang über der Koutoubia Moschee ein Glas Minztee, der Dir überall frisch zubereitet serviert wird. Tag 2 Aroumd Im Hohen Atlasgebirge wandern wir zur Grabstätte eines Heiligen aus dem Mittelalter. Tag 3 Ait Benhaddou Marokkos höchster Pass führt zu den Ausläufern der Sahara. Vor Jahrhunderten war Ait Benhaddou ein wichtiger Zwischenstopp für Karawanen, die Salz durch die Wüste transportierten und mit Gold, Elfenbein und Sklaven zurückkehrten. Erkunde die einmalig schöne Kasbah des ehemaligen Karawanenzieles Ait Benhaddou. Tag 4 Zagora Ein Ausflug durch das üppige Wadi Draa steht heute auf dem Programm. Unser Ziel ist Zagora – eine kleine Stadt am Rande der Sahara. Tag 5 Sahara Camp Entlang zerklüfteter Gebirgsketten bahnen wir unseren Weg durch ein Meer aus Sand, vorbei an vereinzelten Oasen mit Dattelpalmen. Auf

Fes Moulay Idriss/Volubilis

Nachtzug, Bus, Privates Fahrzeug, Taxi, Zug

MY HIGHLIGHTS

South Morocco Discovery

Chefchaouen

Rabat

Kamelen reiten wir zu einem typischen Nomadenlager und verbringen die Nacht in Berberzelten unter dem Sternenhimmel der Sahara. Mit einem 4x4 Jeep geht es zu den Erg Chigaga Sanddünen – ein echtes Wüstenabenteuer! Tag 6 Taroudant Im belebten Marktstädtchen kannst Du durch die Souks schlendern und in einer Gerberei bei der Lederproduktion zusehen. Tage 7-8 Essaouira Beim Rundgang durch die Medina kommst Du mit der Kolonialgeschichte der Stadt in Berührung. Später kannst Du es Dir in einem Hammam gut gehen lassen oder am Strand relaxen. Tage 9-10 Marrakesch Das orientalische Flair im Gassengewirr der Medina ist ein Muss, ehe Deine Reise durch den Süden Marokkos endet.

MY HIGHLIGHT |  Eine Nacht unter dem Sternenhimmel der Wüste

Essaouira

Marrakech

Aroumd Ait Benhaddou Zagora

Taroudant

Sahara Camp High Atlas Mountains

ORIGINAL

XMSF

Maximal 16 Personen Hotel (4 Nächte), Wüstencamp (1 Nacht), Gite (1 Nacht), Riad (3 Nächte) 9 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen Allrad-Geländewagen, Privates Fahrzeug, Bus, Taxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ORIENT  65


Chefchaouen, Marokko

Dades Tal, Marokko

Morocco Uncovered

DURCHFÜHRUNGS

Chefchaouen

GARANTIE

Rabat

13 TAGE, CASABLANCA BIS MARRAKESCH

Casablanca

In den Innenhöfen der typischen Riads blüht das marokkanische Leben – eine facettenreiche Reise mit dem unvergleichlichen Charme des Orients. REISEPROGRAMM... Tag 1 Casablanca Kolonialbauten, moderne Moscheen und Art Deco Architektur – Marokkos wirtschaftliches Zentrum ist ein faszinierender Mix aus Alt und Neu. Tag 2 Meknes Bei einem Stadtrundgang durch Casablanca siehst Du u.a. die Hassan II Moschee mit dem höchsten Minarett der Welt, ehe es mit dem Zug in die Königsstadt Meknes geht. Tag 3 Chefchaouen In der ‚blauen Stadt’ Chefchaouen gibt es einiges zu entdecken. Vor allem die alte Medina mit ihrer andalusisch-arabisch beeinflussten Architektur ist einen Besuch wert. Du kannst aber auch auf einer der vielen Caféterrassen die schöne Aussicht genießen. Tage 4-5 Fès Lass Dich durch das Labyrinth an verschlungenen Gassen treiben und erliege in der Medina von Fès der Versuchung, Keramikarbeiten oder Lederwaren zu kaufen. Tag 6 Midelt Nach dem bunten Treiben in der Stadt führt unsere Reise in das Atlasgebirge. Auf unserem Weg in

MOR OC C O

die Sahara halten wir in der Berberstadt Midelt. Tag 7 Sahara Camp Durch grüne Täler mit Dattelpalmen führt die Reise in die Sahara. Bei Sonnenuntergang betrachten wir vom Rücken unserer Kamele aus die zimtroten Erg Chebbi Dünen. Nach einem herzhaften Abendessen machst Du es Dir wie die Beduinen im Lager gemütlich oder verbringst die Nacht unter dem Sternenhimmel. Tage 8-9 M’Goun Valley Palmen ragen zwischen den rötlichen Sandsteinklippen der Todraschlucht empor – ein faszinierender Kontrast. Später geht es in das reizvolle Dadestal und weiter in das M’Goun Tal, wo Du Gelegenheit zu einer Wanderung hast. Tag 10 Ait Benhaddou Die Kasbah der auf einem Hügel thronenden Festungsstadt Ait Benhaddou diente schon mehrfach als Filmkulisse und gehört zum Weltkulturerbe. Tage 11-13 Marrakesch In den farbenfrohen Souks rund um den Hauptplatz Djemaa el-Fna findest Du das passende Souvenir.

Essential Morocco

Meknes

Marrakech

Sahara Camp

Ait Benhaddou

M’Goun Valley

COMFORT

XMKC

Maximal 12 Personen Hotel (6 Nächte), Wüstencamp (1 Nacht), Gite (2 Nächte), Riad (3 Nächte) 12 x Frühstück, 5 x Abendessen Privater Minibus, Kamel, Taxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Fes

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Casablanca

Moulay Idress

MOR OC C O

Eine Shopping-Tour durch die Souks, ein Kamelritt durch die Dünen der Sahara, die Berberdörfer im Hohen Atlas – was ist Dein Marokko-Favorit?

66  ORIENT

Midelt

Mt M’Goun

11 TAGE, CASABLANCA BIS MARRAKESCH

REISEPROGRAMM... Tag 1 Casablanca Salaam Aleikum! Willkommen in Marokko! Tag 2 Meknes – Moulay Idriss Im Zug geht es zunächst nach Meknes, eine der vier marokkanischen Königsstädte. Unser nächstes Ziel ist der Wallfahrtsort Moulay Idriss mit seinen weiß getünchten Häusern. Dort übernachten wir bei einer einheimischen Familie. Tage 3-4 Fès Nach einem Besuch der römischen Ruinen von Volubilis brechen wir in die mittelalterliche Stadt Fès auf, deren Medina ein riesiges Labyrinth aus verwinkelten Gassen und Läden darstellt. Tag 5 Midelt Die kleine Marktstadt bezaubert mit einer fantastischen Aussicht auf die Berge des Mittleren Atlas. Bei einem Spaziergang treffen wir Berbervölker und nomadische Hirten. Tag 6 Merzouga Wir schnappen uns ein Kamel für den Weg in unser Wüstencamp. Dort erleben wir einen beeindruckenden Sonnenuntergang und verbringen eine romantische Nacht unter den Sternen. Tag 7

Fes

Marrakech

Todraschlucht– Dadestal Im Morgengrauen beobachten wir, wie über den nahegelegenen Sanddünen die Sonne aufgeht. Im Sattel eines Kamels lassen wir die zum Leben erwachende Sahara an uns vorbeiziehen. Später haben wir Gelegenheit zu einer Wanderung durch die Todraschlucht. Tag 8 Ait Benhaddou Entlang der ‚Straße der 1.000 Kasbahs’ fahren wir in die mittelalterliche Lehmziegelstadt Ait Behaddou, die Du vielleicht aus der Serie ‚Game of Thrones‘ kennen wirst. Tag 9 Hoher Atlas – Marrakesch Über Berberdörfer und den höchsten Pass Marokkos geht es nach Marrakesch. Die zum Trendziel gewordene Stadt ist ein Fest für die Sinne. Unternimm einen Streifzug durch die Souks, koste Streetfood und stürze Dich am Abend in das bunte Getümmel auf dem Hauptplatz. Tage 10-11 Marrakesch Ein ganzer Tag zur freien Verfügung! Vielleicht entdeckst Du Marrakesch bei einer Radtour oder entspannst in einem Hammam.

Dades Valley

Todra Gorge Ait Benhaddou

BASIX

Midelt

Merzouga

XMYM

Maximal 16 Personen Hotel (7 Nächte), Pension (2 Nächte), Wüstencamp (1 Nacht) 10 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privater Minibus, Zug, Taxi, Kamel Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Kairo, Agypten

Felukenfahrt auf dem Nil, Ägypten

Essential Egypt

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Cairo

9 TAGE, AB KAIRO Der Name ist Programm: Erlebe die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Ägyptens – die Pyramiden, das Tal der Könige und einen Bootstrip auf dem Nil. REISEPROGRAMM... Tag 1 Kairo Tief durchatmen und dann nichts wie hinein in das herrlich bunte Chaos aus Basaren, einem Pharaonendorf und klebrig süßen Köstlichkeiten, die man einfach probiert haben muss. Um 18 Uhr beginnt das Welcome Meeting. Tag 2 Kairo – Pyramiden – Sphinx Fast ein bisschen ehrfürchtig betreten wir die Welt des Alten Ägypten. Im Ägyptischen Museum bestaunen wir die goldene Maske von König Tutanchamun, bevor wir am Rand der Wüste die Pyramiden und die Sphinx besuchen. Am Abend geht es mit dem Nachtzug nach Assuan. Tage 3-4 Assuan Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Streifzug durch den Basar, auf dem Du für die kommende Nilkreuzfahrt nützliche Dinge wie Sonnenhüte, Parfumöl und Schmuck kaufen kannst. Von Assuan aus gibt es die Möglichkeit, einen Ausflug zu den beeindrucken Felstempeln von Abu Simbel zu machen. Tag 5 Nil Felukenfahrt Alle an Bord! Wir segeln in einer Feluke

auf dem gemächlichen Nil nach Norden. Unterwegs besichtigen wir den griechisch-römischen Tempel von Sobek sowie den Tempel des falkenköpfigen Gottes Horus in Edfu. Der Sonnenuntergang ist wunderschön. Bei diesen Bildern sind ‚Likes‘ garantiert! Tag 6 Luxor Genieße den freien Tag in Luxor und schau Dir beispielsweise die Tempelanlage von Karnak an, eine der beeindruckendsten weltweit. Tag 7 Luxor – Tal der Könige Auf dem Rücken eines Esels machen wir uns auf den Weg durch das Tal der Könige, wo sich die Gräber vieler Mitglieder des ägyptischen Königshauses befinden. Nach diesem unvergesslichen Abenteuer nehmen wir am Abend den Nachtzug zurück nach Kairo. Tage 8-9 Kairo Deine Reise neigt sich nach einem letzten freien Tag in Kairo dem Ende zu. Entdecke alte islamische Denkmäler und schlendere über die zahlreichen Basare, ehe es Zeit wird, dass wir gebührend Abschied feiern.

Egypt Adventure

EGYP T

Luxor Aswan

BASIX

XEYE

Maximal 16 Personen Hotel (5 Nächte), Nachtzug (2 Nächte), Boot (1 Nacht) 8 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privates Fahrzeug, Boot, Nachtzug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Cairo

8 TAGE, AB KAIRO Tutanchamun und Nofretete sind alte Bekannte aus dem Geschichtsunterricht. Lerne jetzt Ägyptens jahrtausendealte Kulturdenkmäler persönlich kennen. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Kairo Im Menschengetümmel von Khan al-Khalili, Ägyptens berühmtestem Basar, kannst Du mit den Händlern um die Wette feilschen. Wie einst die Karawanen reitest Du auf einem Kamel vor der Kulisse der Pyramiden von Gizeh und bestaunst die Sphinx. Unzählige Antiquitäten und Reliquien im Ägyptischen Museum sind Zeugnisse einer jahrtausendealten Kultur. Tage 3-4 Assuan Mit dem Nachtzug geht es nach Assuan, eine Stadt, die schon Agatha Christie inspirierte. Der Tag steht zur freien Verfügung. Besichtige doch den unfertigen Obelisken oder den berühmten Hochdamm und feilsche am nubischen Basar. Den Abend verbringen wir bei einer nubischen Familie. Am nächsten Tag kannst Du einen Tagesausflug zu den Tempeln von Abu Simbel unternehmen. Tag 5 Nil Feluke An Bord einer Feluke befahren wir den mächtigen Strom.

Den Abend verbringen wir unter freiem Himmel auf dem Boot, wo ein spektakulärer Sonnenuntergang nur vom Blick in den nächtlichen Sternenhimmel übertroffen wird. Tage 6-7 Luxor Hier tauchen wir tief in die Zeit der Pharaonen ein und besichtigen die berühmte Tempelanlage von Karnak, das vielleicht beeindruckendste aller monumentalen Werke der alten Pharaonen. Der Bau des Tempelkomplexes hat ganze 200 Jahre gedauert. Am nächsten Tag stehen die Memnonkolosse und die Pharaonengräber im Tal der Könige auf dem Programm. Zum Mittagessen sind wir bei einer einheimischen Familie zu Gast. Am Nachmittag erkundest Du weitere Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Luxor Museum, auf eigene Faust, ehe es Zeit wird, in den Nachtzug nach Kairo zu steigen. Tag 8 Kairo Eine erlebnisreiche Reise endet in Kairo nach der Ankunft mit dem Nachtzug. Jetzt heißt es Abschied nehmen.

Luxor

EGYP T

Nile Felucca Aswan

ORIGINAL

XESB

Maximal 12 Personen Hotel (4 Nächte), Nachtzug (2 Nächte), Boot (1 Nacht) 7 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 4 x Abendessen Privates Fahrzeug, Boot, Nachtzug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ORIENT  67


Klagemauer, Jerusalem, Israel

Muttrah, Oman

Discover Israel & the Palestinian Territories

Nazareth Haifa DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Tel Aviv

8 TAGE, JERUSALEM BIS TEL AVIV

Discover Oman

Masada

ISR A E L & TH E PA LE S TIN IA N TE R R ITOR IE S

ORIGINAL

ENSI

Maximal 12 Personen Hotel (6 Nächte), Lodge (1 Nacht) 7 x Frühstück, 2 x Abendessen Privater Minibus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Muscat

Ein Tag auf den Souks, eine Nacht bei den Beduinen, ein unvergesslicher Blick auf den Jebel Shams – dieses Abenteuer im farbenfrohen Oman wird Dich begeistern.

68  ORIENT

Dead Sea

Bethlehem

Jerusalem fahren. Tag 4 Jericho Durch die Judäische Wüste reisen wir zur Festung Masada. Auf dem Weg dorthin halten wir am Kloster St. Georg im Wad Qelt. Bevor es weiter nach Jericho geht, hast Du Gelegenheit, Dich auf dem salzhaltigen Wasser des Toten Meeres treiben zu lassen. Vergiss die Zeitung für das obligatorische Foto nicht. Tage 5-6 Haifa Der Weg nach Haifa führt durch das fruchtbare Jordantal nach Tiberias, dem Zentrum jüdischer Schriftgelehrter und weiter entlang des Ufers des Sees Genezareth nach Kapernaum. Unser nächstes Ziel ist Safad, das Zentrum der Kaballah Bewegung. Ein Ausflug führt uns zum Kreuzfahrerhafen von Acre. Tage 7-8 Tel Aviv Die Reise endet in der weißen Stadt Tel Aviv. Genieße das legendäre Nachtleben oder mach noch einen Spaziergang am Strand, ehe Du die Heimreise antrittst.

8 TAGE, AB MASKAT

REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Maskat Erkunde die Große Sultan-Qabus-Moschee und den Hafen in Muttrah. Lass Dich von den Bergen an Silber und Gewürzen auf einem der traditionellen Souks verzaubern. Auch die portugiesischen Festungsanlagen solltest Du nicht verpassen. Tag 3 Ras al Jinz Mit dem Geländewagen geht es immer Richtung Küste bis nach Ras al Jinz. Unterwegs machen wir Halt in Wadi Shab und Wadi Tiwi. Am Abend besuchen wir ein Rettungszentrum für Schildkröten. Tag 4 Wahiba Sands Nach einer Abkühlung in der Oase Wadi Bani Khalid geht es am Nachmittag über die Sanddünen zu unserem Wüstencamp, wo wir bei den Klängen traditioneller Musik das Abendessen unter dem Sternenhimmel genießen. Tag 5 Nizwa Schlendere über den Markt in Ibra, der fast ausschließlich von Frauen betrieben wird. Ibra ist eine der ältesten Städte des Oman und war einst

Jericho

Jerusalem

Israel – Treffpunkt der Kulturen. Blicke hinter die Kulissen des Heiligen Landes und erwecke die bewegte Geschichte dieses Landes wieder zum Leben. REISEPROGRAMM... Tag 1 Jerusalem Sowohl für Christen als auch für Juden und Muslime ist Jerusalem von großer Bedeutung. Am Abend kannst Du erleben, wie der Machane Yehuda Markt langsam zum Leben erwacht. Tag 2 Jerusalem Ein Rundgang durch die Altstadt gibt Dir einen ersten Eindruck über die vielfältige Kultur Jerusalems. Am Abend genießen wir ein Abendessen bei unserer palästinensischen Gastfamilie. Tag 3 Jerusalem Wir lassen den heutigen Tag auf dem Ölberg beginnen. Von hier hat man einen schönen Ausblick auf die Dächer von Jerusalem. Bei einer Graffiti Tour in Bethlehem kannst Du die Fähigkeiten der verschiedensten Künstler bewundern, mehr über die Geschichten hinter den Graffitis erfahren und die Stadt von einer anderen Seite entdecken. Anschließend besuchen wir den Ort, an dem Maria Jesus geboren haben soll, bevor wir zurück nach

Tiberias

das Zentrum von Handel, Religion, Bildung und Kunst. Der Jabrin Fort ist wohl eine der malerischsten Festungen im Oman. Auf dem Weg nach Nizwa bestaunen wir die immensen Ruinen von Bahlas. Tag 6 Jebel Shams Nach dem Besuch der Altstadt in Al Hamra besuchen wir Misfat Al Abyreen, eines der ältesten Dörfer in der Region. Die traditionellen Lehmhäuser sind über 400 Jahre alt und immer noch bewohnt. Bei einem Spaziergang bewundern wir das Falaj, ein altes Wasserverteilungssystem. In Jebel Shams lehnst Du Dich zurück und genießt den Ausblick. Tage 7-8 Maskat Vorbei am gewaltigen Wadi Bani Awf und Nakhl geht es zurück nach Maskat. Hier hast Du den restlichen Tag zur freien Verfügung. Besuche doch das Natural History Museum oder entspanne am schönen Strand der Hauptstadt, während Du die Erlebnisse der Reise Revue passieren lässt.

Jebel Shams Ras Al Jinz

Nizwa

OMA N

ORIGINAL

Wahiba Sands

ELSO

Maximal 12 Personen Hotel (6 Nächte), Wüstencamp (1 Nacht) 7 x Frühstück, 3 x Abendessen Privater Minibus, Allrad-Geländewagen Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Petra, Jordanien

Wadi Rum, Jordanien

Explore Jordan

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Jerash Amman

8 TAGE, AMMAN BIS MADABA

Madaba

Jahrtausendealte Kultur und faszinierende Landschaften zwischen der Felsenstadt Petra, der Wüste von Wadi Rum und dem Toten Meer. REISEPROGRAMM... Tag 1 Amman In Jordaniens Hauptstadt treffen Märchen aus 1.001 Nacht auf die Moderne. Westliche Boutiquen, Galerien und Shoppingcenter wetteifern mit orientalischen Souks und traditionellen Restaurants um die Gunst von Besuchern und Bewohnern. Wenn Du auf den Spuren der Antike wandeln willst, bieten das Archäologische Museum oder das Römische Theater Gelegenheit dazu. Tage 2-3 Wadi Rum Auf den Spuren von Lawrence von Arabien entdecken wir auf einer Jeep Safari eine der schönsten Wüstengegenden unseres Planeten und die fantastischen Felsformationen von Wadi Rum. Die Nacht verbringen wir bei unseren Gastgebern in einem Beduinenlager – ein einmaliges Erlebnis. Tage 4-5 Petra Ein geheimnisvolles Flair umgibt die verlassene Felsenstadt Petra. Rosa schattierte Gebäudefassaden, die filigran in

Felswände geschlagen wurden, die Königsgräber der Nabatäer und ein antikes Amphitheater werden Dich faszinieren. Tage 6-8 Madaba/Jerash Vorbei an der Kreuzfahrerfestung von Kerak und dem heiligen Berg Nebo führt die Reise zum Toten Meer, wo Du im salzhaltigen Wasser schwerelos treibst. Nach einem Besuch der römischen Ruinen von Jerash erreichen wir das byzantinisch geprägte Madaba. Bekannt ist die Stadt für ein riesiges Mosaik in der Georgskirche in Form einer Landkarte Palästinas.

MY HIGHLIGHTS

Petra Wadi Rum

ORIGINAL

EESJ

Maximal 12 Personen Hotel (5 Nächte), Wüstencamp (2 Nächte) 7 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen Privates Fahrzeug, Jeep

|  Die beeindruckenden Fassaden von Petra |  Der Sternenhimmel des Wadi Rum bei Nacht |  Schwerelos im Toten Meer treiben

Jordan Discovery

J OR D A N

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Jerash

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Amman

8 TAGE, AB AMMAN

Madaba

Noch ist Jordanien ein Geheimtipp mit Wüstenzauber, der sagenhaften Weltkulturerbe-Stadt Petra und den Spuren der Römer rund um Amman. REISEPROGRAMM... Tag 1 Amman Ahlan Wa Sahlan! Willkommen in Jordanien. Es gibt wenige Orte auf der Welt, an denen das Zusammenspiel von Tradition und Moderne so gut gelingt wie in der Hauptstadt Jordaniens. Tag 2 Wadi Rum Mit dem Jeep und auf dem Kamel entdecken wir die eindrucksvolle Wüstenlandschaft Wadi Rum mit ihren bizarren Sand- und Felsformationen. In einem Camp verbringen wir – wie die Beduinen – eine unvergessliche Nacht unter dem Sternenhimmel. Tag 3 Akaba Du erwachst zu einem atemberaubenden Sonnenaufgang über der Wüste. Auf einem Rundgang durch die Hafenstadt Akaba entdecken wir später die Mameluckenburg und den Platz der Großen Arabischen Revolution. Die Korallenriffe des Roten Meeres mit ihrer faszinierenden Unterwasserwelt laden zum Schnorcheln ein. Tage 4-5 Petra Die rosarote Weltkulturerbe-Stadt ist einer

der großen Höhepunkte unserer Reise. Das Juwel Jordaniens wartet nur darauf, von Dir entdeckt zu werden. Erkunde die beeindruckende Felsenstadt, das Amphitheater und die Königsgräber und lasse Dir die Aussicht vom Kloster Ad Deir nicht entgehen. Tage 6-8 Amman Statte dem Jordanischen Museum und dem römischen Theater einen Besuch ab, bevor Du Dir in einem der zahlreichen Restaurants und Cafés regionale Gerichte schmecken lässt. Spannende Ausflüge zu den Ruinen in Jerash und zum Toten Meer stehen auf unserem Programm.

MY HIGHLIGHTS |  Der erste Blick auf die Schatzkammer von Petra |  Im Roten Meer schnorcheln |  Die Lebensweise der Beduinen kennenlernen

Dead Sea

JOR D AN

Petra

Aqaba

COMFORT

Wadi Rum

ELKD

Maximal 12 Personen Hotel (6 Nächte), Wüstencamp (1 Nacht) 7 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen Jeep, Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ORIENT  69


TURKEY

Istanbul

Bursa, Türkei

Istanbul, Türkei

Bursa

Best of Turkey

Pamukkale Selcuk Ephesus Fethiye Kayakoy

15 TAGE, AB ISTANBUL Das Land der drei Meere nimmt Dich mit auf eine (Zeit-)Reise in das Osmanische Reich – vom Weltwunder der Antike über die Lykische Küste bis in die faszinierende Mondlandschaft Kappadokiens. REISEPROGRAMM... Tag 1 Istanbul Herzlich Willkommen in der einzigen Metropole auf zwei Kontinenten – Asien und Europa. Ein Besuch in der türkischen Unterwelt lohnt sich: Wer in die Zisterne neben der legendären Hagia Sophia hinabsteigt, begibt sich auf Entdeckungstour durch die Antike. Sogar James Bond ruderte hier schon durch die Dunkelheit. Tag 2 Bursa In dieser geschichtsträchtigen Stadt des früheren Osmanischen Reichs treffen Skipisten auf heiße Quellen. Berühmt ist die Stadt auch für ihren Iskender Kebap, der hier erfunden wurde. Tage 3-4 Selçuk Der Tempel der Artemis, eines der sieben Weltwunder der Antike, ist nur der Gipfel dieser faszinierenden Region. Bei einem Rundgang durch Ephesos lebt die Geschichte des oströmischen Reiches auf. Tag 5 Pamukkale Die Kalkterrassen sind nicht nur eines der beliebtesten Fotomotive der Türkei, sondern mit ihren heißen Quellen auch unglaublich erholsam. Tage 6-7 Kayaköy Hauptattraktion des von der UNESCO als ‚World Friendship and Peace Village’ 70  ORIENT

deklarierte Museumsdorf ist eine kleine Geisterstadt. Wir wandern ein Teilstück auf dem lykischen Pfad der zerklüfteten Küste entlang zur Blauen Lagune Ölüdeniz. Tage 8-9 Kas Auch die moderne Küstenstadt beheimatet antike Stätten, wie das Löwengrab. Tag 10 Antalya Dank der mit Kopfstein gepflasterten Straßen, dem Yachthafen und dem Taurusgebirge in der Ferne, zählt Antalya zu den schönsten Städten des Landes. Das türkisblaue Wasser vor der Küste von Antalya macht ihrem Namen alle Ehre und lädt geradezu zum Schwimmen ein. Tag 11 Konya Anders als der Disneyklassiker, aber dennoch wunderschön – der Alaaddin-Komplex ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Tage 12-14 Göreme Majestätisch aufragende Felsspitzen aus Tuffstein erwarten Dich in einer mondähnlichen Landschaft in Kappadokien. Einige von ihnen dienten Jahrhunderte lang als Versteck für Höhlenkirchen. Später sind wir zu Gast bei einer Familie und backen gemeinsam Brot. Tag 15 Istanbul Am Bosporus endet Deine Reise.

ORIGINAL

Goreme Cappadocia

Konya

Antalya Kekova Kas

ERSI

Maximal 12 Personen Hotel (13 Nächte), Boot (1 Nacht) 14 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen Privater Minibus, Bus, Zug, Flugzeug, Sammeltaxi, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 15 mit Ankunft in Istanbul endet. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Der Tempel der Artemis |  Die weißen Terrassen von Pamukkale |  Die türkische Riviera

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Kappadokien, Türkei

Essential Turkey

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

11 TAGE, ISTANBUL BIS ANTALYA

Gallipoli Battlefields Canakkale Ayvalik

M 300 Sonnentage pro Jahr sind schon allein ein Grund, um in die Türkei zu reisen. E D I T Kultur, Natur, Sonne, Strand und Meer...dieser Trip bietet Abwechslung pur. E

REISEPROGRAMM... Tag 1 Istanbul Unser Abenteuer beginnt in Istanbul, das über die Jahrhunderte schon Griechen, Römern, Byzantinern und Ottomanen als Zuhause gedient hat. Tag 2 Çanakkale Beim genaueren Blick auf die Küste von Gallipoli kann man erahnen, welche Tragödie sich hier während des Ersten Weltkrieges zutrug. Den geschichtsträchtigen Tag lassen wir entspannt in Çanakkale am Marmarameer ausklingen. Tag 3 Ayvalik Rund um die Ruinen von Troja hat man einen tollen Blick auf die Halbinsel Gallipoli. Ein Foto vom Trojanischen Pferd ist Pflicht! Im für sein Olivenöl bekannten Ayvalik dreht sich alles ums Essen. Gut gestärkt lässt sich das von türkischer und griechischer Kultur geprägte Städtchen noch viel besser erkunden. Tag 4 Selçuk Bei einem Besuch der Ruinen von Ephesos wandern wir auf Kleopatras und Marcus Antonius Spuren. Diese Ausgrabungsstätte gilt nicht nur als eine der besterhaltenen der Welt, sie beherbergt auch den Tempel der Artemis, eines

Turkey Encompassed REISEPROGRAMM... Tag 1 Istanbul Dein Abenteuer R beginnt in Istanbul. Lerne Deine Mitreisenden bei R einem Abendessen in einem der Straßencafés besser kennen. Tag 2 Beypazari Die Blaue Moschee ist ein Muss für Istanbul Reisende. Erfahre mehr über ihre einzigartige Architektur, ehe wir nach Beypazari aufbrechen. Tage 3-5 Göreme Wir verlassen Beypazari und reisen ins Herz Kappadokiens, nach Göreme. Felsenkirchen, Höhlenhäuser und das ‚Tal der Liebe’ warten auf uns. Tag 6 Konya Hier besuchen wir den Schrein von Rumi, den Begründer des sagenumwobenen Mevlana-Ordens der wirbelnden Derwische. Tag 7 Antalya An der Türkischen Riviera saugen wir die Atmosphäre von Kaleici auf und bummeln durch den alten römischen Hafen. Tage 8-9 Kas Vom Hafenstädtchen aus kreuzen wir mit dem Boot durch die vorgelagerten Inseln der lykischen Küste und entdecken versunkene Städte. Tag 10 Pamukkale Über die strahlend weißen

Kalkterrassen von Pamukkale, die die Menschen seit Jahrhunderten faszinieren, geht es zu den heißen Quellen von Hierapolis. Tage 11-12 Selçuk In Ephesus A besuchenN wir den Tempel der Artemis, bevor wir in Selçuk lernen, wie Gözleme zubereitet werden und wie der Wein aus der Region schmeckt. Tag 13 Canakkale Bestaune das Trojanische Pferd, bevor Du Dich in das Nachtleben stürzst. Tage 14-15 Gallipoli/ Istanbul Das Abenteuer endet, wo es begann. Vielleicht möchtest Du die Hagia Sophia besichtigen oder letzte Einkäufe auf dem Großen Basar tätigen?

MY HIGHLIGHTS |  Die majestätische Blaue Moschee |  Feenkamine im kappadokischen Märchenland |  Mit dem Boot über eine versunkene Stadt

Pamukkale Antalya Kekova

ERYT

Maximal 16 Personen Hotel (5 Nächte), Boot (2 Nächte), Camp (1 Nacht), Hostel (1 Nacht), Pension (1 Nacht) 10 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 4 x Abendessen Fähre, Bus, Privater Minibus, Zug, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Istanbul

GARANTIE

Ein durch die magischen Landschaften der Türkei vom Bosporus nach M Abenteuer E D I Kappadokien bis nach Pamukkale und ins antike Ephesus. T E

BASIX

DURCHFÜHRUNGS

15 TAGE, AB ISTANBUL

TURK E Y

Selcuk Fethiye Kayakoy Oludeniz Faralya Kas

R

der Sieben Weltwunder der Antike. Tag 5 PamukkaR le Genauso märchenhaft Awie der Name ist auch die N Landschaft. Hier fließt seit Jahrtausenden kalkhaltiges, heißes Wasser über Steinkanten, was dieses atemberaubende Naturschauspiel erzeugt. Tag 6 Fethiye Während eines Spaziergangs durch den Hafen probieren wir frische Meeresfrüchte und stürzen uns anschließend ins Nachtleben. Tag 7 Faralya Heute lautet die Endstation Paradies. Die Blaue Lagune ist zweifelsohne einer der schönsten Strände der Türkei und bietet eine willkommene Abkühlung nach dem Besuch der Geisterstadt Kayoköy. Tag 8-9 Segeln entlang der Südküste Am südlichsten Punkt der Türkei heißt es für uns ‚Leinen los!’. Entspanne Dich oder erkunde versunkene Städte wie die lykische Stadt Simena, die vor fast 2.500 Jahren wegen eines Erdbebens unterging. Tag 10-11 Antalya Erkunde die charmanten Hinterhöfe der Kaleiçi (Altstadt) oder spring am Mermerli-Strand noch einmal ins Meer.

Istanbul

Beypazari

Gallipoli Canakkale

TURK E Y Ephesus

Selcuk

Pamukkale

Goreme Cappadocia

Konya

Antalya Kas Kekova

COMFORT

ERKT

Maximal 12 Personen Hotel (14 Nächte) 14 x Frühstück, 3 x Mittagessen Privater Minibus, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ORIENT  71


Tehran

IR A N

Kashan

Iran Adventure

Yazd

Esfahan Izadkhast

14 TAGE, AB TEHERAN

Nomad Homestay Shiraz

Sagenumwobene Städte aus den Zeiten der großen Handelskarawanen, orientalische Paläste, landschaftliche Vielfalt und ein Mosaik aus Begegnungen mit den gastfreundlichen Bewohnern des alten Persiens. REISEPROGRAMM... Tag 1 Teheran Im Golestanpalast zeugen Marmorterrassen und unermessliche Kunstschätze von der Macht der Kadscharenfürsten. Das Teppich- und Schmuckmuseum sind ebenfalls ein Muss. Tage 2-3 Yazd Wir spazieren zur Jameh Moschee und von dort aus zur Altstadt. Anschließend geht es weiter zu den Windtürmen der Oasenstadt, die schon auf Marco Polos Reiseliste standen. Tag 4 Zeino-din Karawanserei Auf einem optionalen Ausflug besuchst Du den Feuertempel der Zarathustra-Anhänger, die offizielle Religion des Irans, bevor der Islam Einzug hielt. Fühl Dich bei einer Übernachtung in einer alten Karawanserei in die große Zeit der Seidenstraße zurückversetzt. Tage 5-6 Schiras Bei einem Rundgang durch Schiras sehen wir die Schah Tscheragh, eine der bekanntesten Pilgerstätten im Iran. Tag 7 Persepolis/ Aufenthalt bei Nomaden Wandere auf den Spuren Alexanders des Großen durch die altpersische Residenzstadt Persepolis, die schon die berühmten Dichter Hafez und Sadi fasziniert hat. Im Iran gibt es 72  ORIENT

ORIGINAL

über 500 Nomadenstämme, die mit ihren Herden vom Sommerlager ins Winterquartier ziehen. Wir verbringen die Nacht bei einer Qashqai-Familie in einem ihrer typischen Zelte aus Ziegen- und Schafhaaren. Obwohl die Unterkunft sehr einfach ist, solltest Du Dir diese ganz besondere Erfahrung nicht entgehen lassen. Tag 8 IzadkhastAbseits der gewöhnlichen Pfade erreichen wir Izadkhast. Auf dem Programm steht der Besuch des Izadkhast Komplexes. Viele Aspekte der antiken Stadt, wie z.B. die Karawanserei, sind noch heute erhalten. Tage 9-11 Isfahan In den Gassen und Basaren wird die glanzvolle Geschichte der ehemaligen Perle des Perserreichs spürbar. Genieße den Sonnenuntergang über der Moschee, der die Stadt in warmes Licht taucht und schwatze auf dem Basar mit den Einheimischen. Tag 12 Kashan Die Handelsstadt ist bekannt für hochwertige Keramik, Seide und Teppiche. Beim Besuch einer Gastfamilie erlebst Du die iranische Gastfreundschaft. Tage 13-14 Teheran Unsere Reise endet heute.

Zein-o-din Caravanserai Abarkooh Persepolis

HPSN

Maximal 12 Personen Hotel (10 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Pension (1 Nacht), Eco-Lodge (1 Nacht) 13 x Frühstück, 4 x Abendessen Privater Minibus, Zug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Iranische Küche beim Besuch einer Gastfamilie |  Eine Nacht unter Nomaden |  Die Moscheen von Isfahan

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Isfahan, Iran

Iran: Women‘s Expedition

GARANTIE

12 TAGE, AB TEHERAN

IRAN

Kashan

Ein etwas anderer ‚Mädelstrip‘: lerne aus der Perspektive einer einheimischen, weiblichen Reiseleiterin die faszinierende Kultur des Irans aus erster Hand kennen. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Teheran Auf einer Walking Tour erkunden wir die Imam Khomeini Moschee und den labyrinthartigen Basar. Von lokalen Köchinnen lernst Du später, wie verschiedene persische Gerichte zubereitet werden. Bei einem gemeinsamen Abendessen tauschen wir im Anschluss Erfahrungen aus. Tage 3-4 Yazd Erkunde die Jameh Moschee und die engen Gassen der Altstadt. Der Feuertempel und die Türme der Stille erinnern an das zoroastrische Erbe der Stadt. Tage 5-7 Schiras Wir erreichen die ,Stadt der Blumen und Nachtigallen‘. Hier erwartet Dich eine Yogastunde in einem der beliebten Fitnessstudios. Zusammen mit Deiner Reiseleiterin kommst Du in einem Park nur für Frauen mit Einheimischen ins Gespräch. Nach einem Abstecher in die antike Stadt Persepolis betreten wir den Mikrokosmos eines iranischen Friseursalons, eine wahre Oase für Frauen im Iran. Tag 8 Bishapur Uns erwartet die farbenfroh dekorierte Nasir-ol-Molk Moschee. Durch das

Tehran

DURCHFÜHRUNGS

Buntfensterglas taucht das Sonnenlicht den Innenraum in bunte Farben. Die Qashqai sind der größte nomadische Stamm des Iran. Wir verbringen die Nacht bei einer Familie und bekommen einen Einblick in ihre Kultur und traditionelle Lebensweise. Tage 9-10 Isfahan Spüre die magische Atmosphäre der Stadt entlang des Zayndeh Flusses. Am Abend treffen sich hier die Einheimischen, um bei einer Tasse Tee zu plaudern und Volkslieder zu singen. Auf einer Walking Tour am nächsten Morgen entdeckst Du die Sehenswürdigkeiten der Stadt, bevor Du später in die lebhaften Gassen des Basars eintauchst. Tage 11-12 Teheran Über Kashan, bekannt für hochwertige Keramik, Seide und Teppiche, kehren wir für einen letzten Abend nach Teheran zurück.

MY HIGHLIGHT |  Der Mikrokosmos eines iranischen Friseursalons

Iran Express

Isfahan

Yazd

Bishapur Village Stay

Persepolis Shiraz

ORIGINAL

HPSF

Mindestens 4 Personen, maximal 12 Personen Hotel (8 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Gastfamilie (1 Nacht), Pension (1 Nacht) 10 x Frühstück, 6 x Abendessen Privater Minibus, Nachtzug, Bus, U-Bahn Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Tehran

IR A N

9 TAGE, AB TEHERAN Das Flair der alten Seidenstraße , Teehäuser, Basare und persische Gastfreundschaft begleiten Dich auf einer eindrucksvollen Schnupperreise durch den Iran. REISEPROGRAMM... Tag 1 Teheran Die Menschen in dieser chaotischen Millionenstadt lieben nichts mehr als zu plaudern. Auch Du wirst in einem der Teehäuser der Stadt schnell mit den Einheimischen ins Gespräch kommen. Ein Besuch des Großen Basars und des Golestan Palastes solltest Du nicht verpassen. Tage 2-3 Yazd Die Wüstenstadt war einst ein wichtiger Zwischenstopp auf der alten Seidenstaße. Im Feuertempel und im Turm der Stille lernst Du mehr über die Religion der Zarathustra. Tage 4-5 Schiras Ein Kochkurs gewährt Einblicke in die Geheimnisse der persischen Küche, bevor wir am nächsten Tag die Ruinen von Persepolis erkunden. Diese antike Stadt mit ihren imposanten Toren, exquisiten Schnitzereien und hoch aufragenden Säulen war einst das Zentrum des Persischen Reiches. Tage 6-7 Isfahan Ein persisches Sprichwort aus dem 16. Jahrhundert beschreibt diese Stadt

als ‚Isfahan nasf-e jahan‘, was so viel bedeutetet wie ‚Isfahan ist die halbe Welt‘. Du wirst schnell verstehen, warum. Mit ihren imposanten Moscheen, den blauen Mosaikfliesen, lebhaften Basaren, prunkvollen Palästen und malerischen Gartenanlagen gilt sie als eine der schönsten Städte des Nahen Ostens. Beim Besuch einer Gastfamilie erlebst Du bei einem gemeinsamen Abendessen die herzliche Gastfreundschaft der Perser. Tage 8-9 Teheran Wir kehren nach Teheran zurück, wo unsere Reise am nächsten Morgen endet.

MY HIGHLIGHTS |  Traditionelles Abendessen bei einer Gastfamilie | Im Teehaus mit Einheimischen plaudern |  Das zum Weltkulturerbe zählende Persepolis

Esfahan

Yazd

Persepolis Shiraz

ORIGINAL

HPSW

Maximal 12 Personen Hotel (8 Nächte) 8 x Frühstück, 2 x Abendessen Privater Minibus, Zug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. ORIENT  73


AFRIKA In den Steppen der Serengeti, in der Masai Mara, im Kruger Park und in zahllosen anderen Wildschutzgebieten leben außer den ‚Big Five’ – Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe, Leopard – verschiedene Antilopenarten, Zebras, Giraffen und andere Wildtiere, die Du zuletzt bei einem Zoobesuch gesehen hast. Neben diesen Naturschätzen erwartet Dich im südlich der Sahara beginnenden Schwarzafrika eine breite kulturelle Vielfalt: von Afrikas größtem Markt in Addis Abeba, über alte Stammeskultur in Kenia bis zum kosmopolitischen Trubel in Kapstadt und den namhaften Weingütern der Kapregion. Afrika hat viele ungeahnte Facetten – lass Dich einfach überraschen und lerne auf einer Intrepid Reise den schwarzen Kontinent kennen und lieben.

WILDTIERE UND NATURWUNDER – DIE FASZINATION DES

n e z r a w h sc s t n e n i Kont

74  AFRIKA


BASIX Unsere BASIX Touren in Afrika sind wie geschaffen für echte Abenteurer. Übernachtet wird überwiegend inmitten der Natur in komfortablen 2-Personen-Zelten, die von den Teilnehmern (max. 22 pro Gruppe) selbst aufgebaut werden. Auch wenn sich ein Koch um das leibliche Wohl kümmert, sollten sich Reisende darauf einstellen, mit anzupacken.

ORIGINAL Eine gute Mischung aus inkludierten Aktivitäten sowie Zeit zur eigenen Verfügung findest Du auf den ORIGINAL Touren. Wir campen je nach Reise in Nationalparks oder übernachten in Hotels und Lodges. Mit bis zu 16 Gleichgesinnten reist Du meist mit Minibus, Overland Truck oder Safari-Jeep durch Afrika.

COMFORT Wenn Du auf Deinem Afrika Trip nicht auf ein bequemes Bett und eine heiße Dusche verzichten möchtest, sind die COMFORT Touren genau richtig für Dich. Gemütliche Lodges und komfortable Hotels warten am Ende eines ereignisreichen Tages auf Dich. Die Reisen sind meist mit etwas kürzeren Fahrzeiten als bei BASIX und ORIGINAL Trips konzipiert.

AFRIKA 75


Lac Assal, Dschibuti

Lalibela, Äthiopien

Incredible Ethiopia

DURCHFÜHRUNGS

Aksum

GARANTIE

Simien Mountains NP/ Debark

13 TAGE, ADDIS ABEBA BIS LALIBELA Gelebte Traditionen, Kulturschätze und traumhafte Landschaften – entdecke Äthiopien, ein außergewöhnliches Land voller Überraschungen! REISEPROGRAMM... Tag 1 Addis Abeba Schlendere über den größten Markt Afrikas und probiere äthiopische Köstlichkeiten in einem der zahlreichen Restaurants oder besuche das Nationalmuseum. Am Abend lernst Du Deine Mitreisenden bei einem gemeinsamen Abendessen kennen. Tage 2-3 Bahir Dar Mit dem Boot geht es über den Tanasee und zu kleineren Inseln. In einigen Klöstern finden sich hier nicht nur Malereien, sondern auch wertvoll ausgestattete Schatzkammern und handgeschriebene alte Bibeln. Heute besuchen wir auch die gigantischen Tisissat-Wasserfälle des Blauen Nils. Tage 4-5 Gonder An den Ufern des Tanasees entlang fahren wir in Richtung Gonder. Zahlreiche Schlösser und Kirchen schmücken die königliche Stadt, die einst die Hauptstadt des Kaiserreichs Abessinien war. Tag 6 Simien Mountains Nationalpark/Debark Mit rund 4.550m stellt der Ras Dejen den höchsten Punkt Äthiopiens dar. Keine Sorge, Du musst nicht

Gondar Lalibela Bahir Dar

ganz nach oben – mit etwas Glück sehen wir bei einer Wanderung die seltene Affenart des Blutbrustpavians. Tage 7-8 Axum Die legendäre Königin von Saba soll hier einst gewohnt haben. Ein Besuch ihrer Residenz sowie die Kirche der Heiligen Maria von Zion stehen heute auf dem Plan. Tag 9 Mekele Die Felsenkirchen von Tigray sind oft senkrecht in die Felswände geschlagen, nicht selten auch in luftiger Höhe. Tage 10-13 Lalibela Auch hier richten wir unser Augenmerk auf die spektakulären Felsenkirchen. Eine letzte Wanderung führt uns zu dem Felsenkloster Maryam, ehe wir uns am nächsten Tag voneinander verabschieden müssen.

ORIGINAL

Hotel (12 Nächte) 12 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 4 x Abendessen Privates Fahrzeug, Flugzeug, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

|  Felsenkirchen in Lalibela und Tigray |  Großstadtdschungel Addis Abeba

Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

D JIB OU T I Plage des Sables Blancs Foret du Day NP Lac Assal

Reise in eines der unbekanntesten Länder der Erde: In Dschibuti erwarten Dich landschaftliche Vielfalt und traditionelle Stammeskultur am Horn von Afrika.

76  AFRIKA

YOZE

Maximal 12 Personen

11 TAGE, AB DSCHIBUTI

REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Dschibuti Stadt Bei einem Stadtrundgang erkunden wir das Europaviertel, den Hafen und die Hamoudi Moschee, ehe wir uns am Abend dschibutische Köstlichkeiten schmecken lassen. Auf einem Ausflug zum Ghoube-See hast Du die Chance, den ein oder anderen Walhai zu beobachten. Tag 3 Abbe-See Abseits der ausgetretenen Pfade, an der Grenze zwischen Äthiopien und Dschibuti, liegt der Abbe-See. Unterwegs erspähst Du mit etwas Glück Antilopen und Gazellen. Nach dem Abendessen mit afrikanischer Musik und Tanz übernachten wir in traditionellen Hütten des Afar Stammes mit Blick auf die einzigartige Wüstenlandschaft. Tag 4 Assal-See Wir wandern zum Abbe-See, den Du vielleicht aus dem Film ‚Planet der Affen’ kennst. Anschließend fahren wir zu einem Kratersee, der zu den salzigsten Seen der Welt zählt und gleichzeitig den tiefsten Punkt Afrikas markiert. Die Nacht verbringen wir unter offenem

E T HI OPI A Addis Ababa

MY HIGHLIGHTS

Djibouti‘s Footsteps of the Afar

Mekele

Sternenhimmel. Tage 5-6 Forêt du Day Nationalpark Eine Wanderung führt zum Vulkan Ardoukkoba, der 1978 nach 3000-jähriger Inaktivität plötzlich ausbrach, und in die malerische Bucht von Goubbet. Am nächsten Tag erkunden wir den Forêt du Day Nationalpark zu Fuß, ehe Du Dich bei einer Tasse Tee in einem nahegelegenen Dorf entspannen kannst. Tag 7 Obock In der kleinen Hafenstadt Obock besuchen wir den Markt und den Leuchtturm. Tage 8-9 Plage des Sables Blancs Mit dem Boot fahren wir am Morgen durch die wunderschönen Godoria Mangroven, bevor wir später den Plage des Sables besuchen, der als einer der schönsten Strände Dschibutis gilt. Hier hast Du Zeit zum Schwimmen und Schnorcheln oder kannst am Strand die Seele baumeln lassen. Tage 10-11 Dschibuti Stadt Zurück in der Hauptstadt steht Dir der restliche Tag zur freien Verfügung, bevor Deine Reise am nächsten Morgen endet.

Obock Djibouti City

Arta Beach Bay of Ghoubbet Ardoukoba Lac Abbe

BASIX

YGSD

Maximal 12 Personen Hotel (3 Nächte), Camp (3 Nächte), Bungalow (3 Nächte), Bush Camp (1 Nacht) 10 x Frühstück, 8 x Mittagessen, 9 x Abendessen Fähre, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Masai Mara National Reserve, Tansania

East Africa Highlights

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

10 TAGE, NAIROBI BIS ARUSHA ODER NAIROBI Erlebe Ostafrika hautnah mit einer Mischung aus alten Stammeskulturen, der unendlichen Weite der Naturparadiese und den ,Big Five‘ in Kenia und Tansania. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Nairobi Dein Ostafrika-Abenteuer kann beginnen. Auf einem Markt erwerben wir Hühner und Schweine, die wir im Anschluss an eine Dorfgemeinschaft liefern – ein Projekt, das zur Bekämpfung von Armut und Unterernährung beiträgt. Tag 3 Loita Hills/Masai Mara National Reserve In einer entlegenen Region nordöstlich der Masai Mara treffen wir auf die vielfach noch nach alten Traditionen lebenden Masai, deren leuchtend rote Umhänge wie ein Markenzeichen wirken. Ein Stammesangehöriger gewährt uns tiefe Einblicke in diese für uns fremdartige Kultur und Lebensweise. Tag 4 Masai Mara National Reserve Auf einer Pirschfahrt durch die weiten Ebenen eines der wildreichsten Gebiete Ostafrikas erleben wir die beeindruckende Tierwelt hautnah. Mit Hilfe der kundigen Augen unseres Guides sollten wir schon bald Löwen, Giraffen, Elefanten, Leoparden &

Co. beobachten können – ein unvergessliches Erlebnis. Tag 5 Victoriasee Die kleine Stadt Musoma liegt direkt am größten See Afrikas. Besuche den lokalen Markt und plaudere mit den Einheimischen. Tage 6-7 Serengeti Nationalpark Auf einer Jeep-Safari erkunden wir die endlos scheinende Savanne der Serengeti auf der Suche nach Wildtieren. An die Nacht im Camp inmitten des Parks, wo wir zu den Geräuschen der Tierwelt einschlafen, wirst Du noch lange zurückdenken. Tag 8 Karatu Nach einer letzten Pirschfahrt geht es weiter in die Kleinstadt Karatu. Tag 9 Ngorongoro Krater/Arusha Schon der Blick hinunter in den Krater ist spektakulär, doch Deine Erwartungen werden noch übertroffen, wenn wir auf einer weiteren Safari im Jeep den Kraterboden durchqueren und Elefanten, Gnus oder Zebras an uns vorbeiziehen. Tag 10 Arusha Unser Ostafrika-Abenteuer endet in Arusha. Kostenloser Transfer nach Nairobi möglich.

Essential East Africa

KENYA Lake Victoria Musoma

Serengeti NP Ngorongoro Crater Karatu

Nairobi

Loita Hills Arusha

TAN ZAN IA

ORIGINAL

YGSA

Maximal 16 Personen Hotel (4 Nächte), Camp (4 Nächte), Lodge (1 Nacht) 9 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 5 x Abendessen Overland Truck, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Du träumst von echten Afrika Erlebnissen, der Tierwelt der Serengeti, Safari in der Masai Mara und unvergesslichen Sonnenuntergängen? Kannst Du haben! am Seeufer und beobachte den Sonnenuntergang. Tage 6-7 Serengeti Nationalpark Wir kommen den Huf- und Raubtieren nahe, die die endlosen Ebenen der Serengeti durchstreifen. Am Abend schläfst Du im Camp zu den Geräuschen der nachtaktiven Tiere ein. Ein garantiert unvergessliches Erlebnis bietet eine optionale Ballonfahrt bei Sonnenaufgang. Tag 8 Karatu Nach einer letzten Pirschfahrt erreichen wir Karatu. Tag 9 Arusha Entdecke auf einer optionalen Safari im spektakulären Ngorongoro Krater die ‚Big 5‘ – Nashörner, Löwen, Leoparden, Elefanten und Büffel. Die Fotomöglichkeiten sind hier schier endlos. Auf einem Dorfrundgang in Mto Wa Mbu bekommst Du später einen Einblick in das Leben auf dem Land und kommst mit den Einheimischen ins Gespräch. Tag 10 Arusha/Nairobi Heute heißt es Abschied nehmen. Die Reise endet in Arusha, Du kannst jedoch mit der Crew nach Nairobi zurückfahren.

K E N YA

Maasai Village Masai Mara NR

10 TAGE, NAIROBI BIS ARUSHA ODER NAIROBI

REISEPROGRAMM... Tag 1 Nairobi Dein Abenteuer startet im lebhaften Nairobi. Vor dem Treffen mit Deinen Mitreisenden um 18 Uhr kannst Du einen Ausflug auf eigene Faust unternehmen. Tag 2 Loita Hills Über das Great Rift Valley erreichen wir die Heimat der Masai, die Du an ihren leuchtend roten Umhängen und ihrem aufwendigen Schmuck erkennst. Ein Stammesangehöriger gewährt uns bei einem Dorfbesuch einen tiefen Einblick in die faszinierende Kultur und Lebensweise dieses noch nach alten Traditionen lebenden Stammes. Tage 3-4 Masai Mara National Reserve In der Masai Mara erwartet uns das klassische Afrika Erlebnis – weite Ebenen, strahlendblauer Himmel und Begegnungen mit einigen der großartigsten Wildtiere der Welt. Halte auf einer Pirschfahrt durch die Wildnis des tierreichsten Reservates Ostafrikas Deine Kamera bereit. Tag 5 Victoriasee Der größte See Afrikas erwartet uns. Entspanne nach einem langen Fahrtag mit einem kühlen Drink

Masai Mara NR

Nairobi

Lake Victoria Serengeti NP Ngorongoro Crater Karatu

Arusha

TA N ZA N IA

BASIX

YGYE

Maximal 22 Personen Hotel (1 Nacht), Camp (8 Nächte) 9 x Frühstück, 9 x Mittagessen, 8 x Abendessen Overland Truck Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. AFRIKA  77


Nairobi

Weißer Sandstrand, Sansibar

Ngorongoro Crater

Usambara Mountains Zanzibar Stone Town

12 TAGE, NAIROBI, KENIA, BIS STONE TOWN, SANSIBAR

Dar es Salaam

Sammle unverfälschte Impressionen aus dem afrikanischen Alltag und mach Dich im Grasland der Serengeti auf die Suche nach Afrikas ‚Big Five’, ehe die weißen Strände von Sansibar locken. Eine echte Traumreise durch Kenia und Tansania!

78  AFRIKA

Mto wa Mbu

TA N ZA N IA

Road to Zanzibar

REISEPROGRAMM... Tag 1 Nairobi Das lebhaft pulsierende, wirtschaftliche Herz von Kenia ist Ausgangspunkt Deiner Reise. Tag 2 Mto Wa Mbu Wir überqueren die Grenze von Kenia nach Tansania und erreichen nach einem langen Fahrtag die Kleinstadt Mto Wa Mbu, in der Du ein Stück unverfälschtes Afrika kennenlernst. Tag 3 Ngorongoro Krater – Serengeti Nationalpark Als Lebensraum für etwa 30.000 Tiere ist der Ngorongoro Krater das Wildschutzgebiet mit der höchsten Raubtierdichte Afrikas. Bei einer Jeep-Safari machen wir uns auf die Suche nach den afrikanischen ‚Big Five’. Anschließend geht es in die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörende Serengeti. Tag 4 Serengeti Nationalpark Wir unternehmen eine Safarifahrt durch die endlose Savanne. Antilopen, Gnus, Zebras, Giraffen, Elefanten und Flusspferde geben sich ein Stelldichein. Unser Camp liegt mitten im Park, mache Dich also darauf gefasst, nach einem Abend am Lagerfeuer zu den Geräuschen der nachtaktiven Tiere einzuschlummern. Es besteht

K E N YA

Serengeti NP

Serengeti Nationalpark, Tansania

BASIX

YXODC

Maximal 22 Personen

die Möglichkeit zu einer Ballonfahrt bei Sonnenaufgang – ein unvergessliches Erlebnis. Tag 5 Serengeti Nationalpark – Mto Wa Mbu Am Morgen geht es auf eine letzte Jeep-Safari, bevor wir zurück nach Mto Wa Mbu fahren, wo wir uns fast schon heimisch fühlen. Tage 6-7 Usambara Berge Unser Ziel ist Lushoto, eine ehemalige deutsche Kolonie, in der das Volk der Wasmbaa lebt. Von diesem Hochlanddorf aus erkunden wir das touristisch unerschlossene Gebiet der Usambara Berge. Neben wunderschöner Landschaft sind es vor allem die Begegnungen mit den Bewohnern und deren Gastfreundschaft, die den Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis machen. Tag 8 Dar es Salaam Die Reise führt an Tansanias tropische Küste, wo wir außerhalb der Stadt in einem einfachen Beach Camp übernachten. Tage 9-12 Stone Town/Sansibar Mit der Fähre erreichst Du Afrikas bekannte Gewürzinsel. Besuche das koloniale Stone Town, ehe Du an weißen Puderzuckerstränden unter Kokospalmen vor Dich hinträumst und das süße Nichtstun genießt.

Hotel (2 Nächte), Camp (7 Nächte), Bungalow (2 Nächte) 11 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 7 x Abendessen Overland Truck, Safari-Fahrzeug, Fähre, Van Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. 2. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten, siehe YXOQC. 3. Diese Reise kann mit YGOK zu YXOHC kombiniert werden.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Typisches Dorfleben in Mto Wa Mbu |  Naturerlebnisse vom Feinsten in der Serengeti |  Entspannung pur am Indischen Ozean

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Loita Hills, Kenia

Serengeti Nationalpark, Tansania

The Masai Heartlands

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

15 TAGE, AB NAIROBI Afrika wie aus dem Bilderbuch! In der Heimat der Masai erwarten Dich bekannte Naturschutzgebiete, Nationalparks und intensive Begegnungen. REISEPROGRAMM... Tag 1 Nairobi Kenias Hauptstadt erwartet Dich. Vielleicht besuchst Du das Karen Blixen Museum. Tag 2 Nakurusee Am Ufer des Sees beobachten wir während einer Safari Flamingos am Ufer des Sees, grasende Nashörner und Giraffen bei der Futtersuche. Tage 3-4 Naivashasee Auf einer Safari hast Du Gelegenheit, behäbige ‚Hippos’ aus der Nähe zu betrachten. Tag 5 Loita Hills Während Deines Aufenthalts bei einem der Hirtenstämme im Herzen des Masai Landes erfährst Du alles Wissenswerte über die halbnomadische Lebensweise. Der Tag endet am Lagerfeuer. Tage 6-7 Masai Mara Nationalpark In den weiten Ebenen leben Raubtiere wie Leoparden und Löwen. Die jährliche Migration der Gnus erreicht bei der Durchquerung des Mara Flusses ihren Höhepunkt. Tag 8 Nairobi Relaxe am Pool oder spaziere durch die Stadt. Tag 9 Kisii Die Reise führt in Kenias fruchtbares Hochland. Tag 10 Victoriasee Wir besuchen eine Handwerkergenossenschaft und kommen

an den Marktständen von Musoma mit Einheimischen ins Gespräch. Tage 11-12 Serengeti Nationalpark Während verschiedener Safarifahrten machen wir uns auf die Suche nach Afrikas legendären ‚Big Five’ (Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel). Halte auch Ausschau nach Zebras, Gnus und Giraffen. Tag 13 Ngorongoro Krater Zwischen zerklüfteten Vulkangipfeln und dem Grasland der Savanne schlagen wir unser Camp auf. Tag 14 Ngorongoro Krater – Mto Wa Mbu In einem Allrad-Jeep geht es mit einem einheimischen Guide hinunter auf den Kraterboden, wo eine unglaubliche Tiervielfalt zu finden ist. Bei einem Dorfrundgang erhältst Du Einblick in den kenianischen Alltag. Tag 15 Nairobi Unser Abenteuer endet heute.

MY HIGHLIGHT |  Jeep-Safari in der Masai Mara

Serengeti Trail

Serengeti NP Ngorongoro Crater

Mto wa Mbu

TA N ZA N IA

BASIX

YGOCC

Maximal 22 Personen Hotel (3 Nächte), Camp (11 Nächte) 14 x Frühstück, 14 x Mittagessen, 12 x Abendessen Overland Truck, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 15 mit Ankunft in Nairobi endet. Bitte buche keine Flüge vor 20 Uhr. 2. Diese Tour besteht aus den Teilstrecken YGOK und YGOT. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

K E N YA

GARANTIE

Kisii

8 TAGE, AB NAIROBI

Lake Victoria

Tritt in der Serengeti in die Fußstapfen berühmter Tierforscher in der Serengeti und komm den tierischen Bewohnern des Ngorongoro Kraters bei einer Safari ganz nahe. REISEPROGRAMM... Tag 1 Nairobi Jambo! Kenias Hauptstadt heißt Dich willkommen. Bei früher Anreise kannst Du das Giraffenzentrum oder den Nairobi Nationalpark besuchen. Tag 2 Kisii Die Reise führt durch das Great Rift Valley ins Hochland, wo wir uns mit Vorräten für die Safari eindecken. Tag 3 Victoriasee Schau in einer im fairen Handel tätigen Genossenschaft Handwerkern bei der Specksteinbearbeitung über die Schulter. Wir überqueren die Grenze nach Tansania und knüpfen an den Marktständen von Musoma Kontakt mit Einheimischen. Tage 4-5 Serengeti Nationalpark Im weiten Grasland der Serengeti gehen wir in der Morgen- und Abenddämmerung auf Safari. Von April bis Juni spielt sich alljährlich ein faszinierendes Naturschauspiel ab. In riesigen Herden wandern die Tiere auf der Suche nach nahrhaften Gräsern im Uhrzeigersinn rund um die Serengeti. Die Pirschfahrten bringen Dir die Tierwelt des Parks näher und abends lauscht Du im Zelt den

Lake Naivasha Lake Nakuru NP Kisii K E N YA Masai Mara NR Nairobi Lake Victoria Loita Hills

Geräuschen der nachtaktiven Tiere. Tag 6 Ngorongoro Krater Umgeben von schroffen Vulkangipfeln und den Behausungen der Masai schlagen wir unser Camp auf. Wundere Dich nicht, wenn ein Zebra ‚Gute Nacht’ sagt. Tag 7 Mto Wa Mbu In einem Geländewagen geht es hinunter auf den Boden des 20 km breiten Kraters, dem Lebensraum tausender Tiere. Im Dorf Mto Wa Mbu tauchen wir bei einem Rundgang in das Leben auf dem Land ein und kommen mit den Bewohnern ins Gespräch. Tag 8 Nairobi Über Arusha geht es zurück in die Hauptstadt Kenias.

MY HIGHLIGHTS |  Dorfalltag am Victoriasee |  Die ‚Big Five’ Afrikas hautnah |  Safari im Grasland der Serengeti |  Erlebnis Ngorongoro Krater

Nairobi

Serengeti NP Ngorongoro Crater

Mto wa Mbu

TA N ZA N I A

BASIX

YGOT

Maximal 22 Personen Hotel (2 Nächte), Camp (5 Nächte) 7 x Frühstück, 7 x Mittagessen, 6 x Abendessen Overland Truck, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte , dass diese Tour an Tag 8 mit Ankunft in Nairobi endet. Bitte buche keine Flüge vor 20 Uhr. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. AFRIKA  79


Mto wa Mbu, Tansania

Kilimanjaro: Marangu Route

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Kibo Hut 4703m

Uhuru Peak 5895m

8 TAGE, AB MARANGU

Mawenzi Tarn 4330m

Der Aufstieg auf 5.896 m und ein Ausblick über die ostafrikanische Savanne lassen alle Strapazen sofort vergessen – ein Abenteuer der besonderen Art! REISEPROGRAMM... Tag 1 Marangu Die Marangu Route ist der populärste Weg auf den Kili und gilt unter Bergsteigern als einfachste Route. Bevor es jedoch am Folgetag losgeht, kannst Du Dich bei einem Spaziergang in der kleinen Gemeinde ‚warmlaufen’. Tag 2 Mandara Hütte Nach einem Treffen mit Deinem Guide und Trägern machen wir uns durch den dichten Regenwald auf den Weg zum heutigen Übernachtungsort. Von der Mandara Hütte aus empfiehlt sich ein kurzer Abstecher zum nahegelegenen Maundi Krater. Tage 3-4 Horombo Hütte Für den Aufstieg zur Horombo Hütte durch den Urwald ist etwas Ausdauer nötig. Nach einer Wanderung zur Mawenzi Hütte am nächsten Morgen ruhen wir uns aus, um uns behutsam an die Höhe zu gewöhnen. Die zwei Nächte verbringen wir im Schatten der beiden benachbarten Bergriesen Kibo und Mawenzi. Tag 5 Kibo Hütte Die Route führt durch ein Hochmoor, das

Horombo Hut 3700m Marangu

mit Flechten und exotischen Blumen bewachsen ist, während die Luft immer dünner wird. Am Kibo Sattel geht der Weg über eine karge, rotbraune Mondlandschaft, bis wir die Kibo Hütte erreichen. Tag 6 Uhuru Peak/Gipfelbesteigung Bereits um Mitternacht wandern wir mit Stirnlampe in Serpentinen den steilen Geröllhang hinauf. Freu Dich am Gillman’s Point über eine kleine Pause und den Sonnenaufgang hinter dem Mawenzi Gipfel, ehe das letzte Teilstück entlang des Kraterrandes zum Uhuru Peak, dem höchsten Punkt Afrikas (5.896m), beginnt. Die Sicht von hier oben auf die bläulich schimmernden Eisfelder und die weiten Ebenen Tansanias unter uns ist unvergesslich, ebenso wie das Erfolgserlebnis, am Dach Afrikas zu stehen. Tage 7-8 Marangu Die Abstiegsetappe führt durch Bergwiesen und Regenwälder nach Marangu, wo eine heiße Dusche nach der Anstrengung sehr willkommen ist.

Cycle Tanzania

Mandara Hut 2700m

BASIX

Hotel (2 Nächte), Berghütte (5 Nächte) 7 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 7 x Abendessen Privater Minibus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Wasso

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Serengeti NP

Außergewöhnlich und abenteuerlich: unsere Fahrradtour durch Tansania voller spannender Begegnungen vor der einmaligen Naturkulisse Ostafrikas.

80  AFRIKA

YKXM

Maximal 12 Personen

13 TAGE, AB ARUSHA

REISEPROGRAMM... Tag 1 Arusha Die Stadt am Fuße des Mt Meru auf 1.300 Metern Höhe gelegen, ist ein beliebter Ausgangspunkt für Safaris in Tansania. Tag 2 Mkuru Frühmorgens fährst Du ostwärts, um den Arusha Nationalpark mit dem Fahrrad zu durchqueren – ein Erlebnis, das nur wenigen vorbehalten ist. Tag 3 Longido In den Ausläufern des Mount Longido Forest Reserve erfährst Du Spannendes über die Masai Kultur. Tage 4-5 Natronsee Vor der Kulisse der Vulkane Kerimasi, Gelai und Kitumbeine geht es über holprige Straßen, die Du auf Google Maps nicht finden wirst, in Richtung Natronsee. Am nächsten Tag kannst Du zum Fluss Saitoti radeln, um Dich in den natürlichen Felsenpools abzukühlen, oder eine Wanderung zum Vulkan Ol Doinyo Lengai unternehmen, wo Du mit einem fast schon kitschigen Sonnenaufgang belohnt wirst. Tag 6 Wasso Nach einer Radetappe auf flachen Wegen am Natronsee entlang, steigen wir in das Begleitfahrzeug um, denn eine lange Strecke durch das Rift Valley steht bevor. Tage 7-8

TA N ZA N IA

Serengeti Wir tauschen die Räder gegen Jeeps und erkunden das weitläufige Gebiet der Serengeti auf zwei Pirschfahrten am Nachmittag und bei Sonnenaufgang. Optional kannst Du bei einer Ballonfahrt die Tierwelt der Savanne von oben betrachten. Tag 9 Ngorongoro Krater In einem der tierreichsten Schutzgebiete Afrikas unternimmst Du eine weitere Safari. Tage 10-11 Rift Valley Am Rande des Rift Valley übernachtest Du in einem afrikanischen Iglu – eine nicht alltägliche Erfahrung. Von der kleinen Stadt Mto Wa Mbu aus geht es über kleine Dörfer und Plantagen zum Manyarasee. Vielleicht erspähen wir ein paar Flamingos. Staubige Pisten führen zu einem Masai Dorf, wo wir zum Lunch erwartet werden. Tag 12 Manyarasee/Arusha Bei einer Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark hältst Du nach Elefantenherden und Löwen Ausschau. Später kehren wir nach Arusha zurück. Tag 13 Arusha Nach dem Frühstück endet unser gemeinsames Tansania-Abenteuer.

TAN ZA N IA

Ngorongoro Crater Rift Valley Escarpment

Lake Natron

Karatu Maasai Village

Longido

Arusha NP Arusha Tengeru

Mto wa Mbu Lake Manyara

BASIX

YTXC

Maximal 12 Personen Hotel (2 Nächte), Camp (8 Nächte), Pension (1 Nacht), Schlafsaal (1 Nacht) 12 x Frühstück, 11 x Mittagessen, 10 x Abendessen Fahrrad, Overland Truck, Begleitfahrzeug, Jeep Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Bwindi Impenetrable Nationalpark, Uganda

Kenya Wildlife Safari

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Lake Nakuru NP

8 TAGE, AB NAIROBI Masai Mara und mehr: Mit Jeep, Boot oder zu Fuß bist Du in Kenias schönsten Natur­ reservaten unterwegs und lernst die Masai Kultur hautnah kennen. REISEPROGRAMM... Tag 1 Nairobi Hast Du Mücken­schutz, Sonnencreme und jede Menge Erlebnishunger im Gepäck? Dann kann Dein Afrika-Abenteuer beginnen. Tag 2 Nakurusee Während einer Wildbeobachtungsfahrt in der Savanne rund um den Nakurusee erwarten Dich erste Tierbegegnungen, vielleicht sind auch Giraffen oder Löwen dabei. Bei einem Dorfbesuch abseits der touristischen Pfade machen wir Bekanntschaft mit Einheimischen. Tage 3-4 Naivashasee Am Naivashasee, einem Paradies für Vogelbeobachter, hast Du Zeit für Erkundungen auf eigene Faust – entweder per Fahrrad oder im Boot. Tag 5 Loita Hills Unsere Reise führt durch das Great Rift Tal in das Herz des Masai Landes. Schon von weitem leuchten die traditionellen roten Umhänge der Halbnomaden. In einem ihrer Dörfer übernachten wir und erfahren von einem der Stammes­ ältesten mehr über die für uns fremdartige Kultur. Der Tag klingt bei einem Abendessen am Lagerfeuer aus.

Vielleicht nimmst Du ja das ein oder andere Rezept mit nach Hause? Tage 6-7 Masai Mara National Reserve Wir helfen den Masai dabei, ihr Vieh zu melken und brechen danach in Richtung Masai Mara auf. Ob Elefantenherden, Giraffen oder Geparden – bei einer Safari in einem der tierreichsten Reservate Ostafrikas solltest Du Deine Kamera schussbereit halten. In der Regenzeit durch­ queren über eine Million Gnus auf ihrer all­jähr­lichen Wanderung den Park – ein großartiges Naturspektakel. Tag 8 Nairobi Wir machen uns durch das Weideland der Masai auf den Weg zurück in den Groß­stadt­dschungel.

MY HIGHLIGHTS

Nairobi

Masai Mara NR Loita Hills

BASIX

YGOK

Maximal 22 Personen Hotel (1 Nacht), Camp (6 Nächte) 7 x Frühstück, 7 x Mittagessen, 6 x Abendessen Overland Truck, Safari-Fahrzeug

1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 8 um 14 Uhr in Nairobi endet. Bitte buche keine Flüge vor 18 Uhr. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

U GAN D A

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

16 TAGE, AB NAIROBI

Kalinzu Forest NP

Trekking zu den Berggorillas in Ugandas Nebelwald, Safari in der Masai Mara und Fluss­ pferde im Queen Elizabeth Nationalpark. Ein Traum für Tierfreunde geht in Erfüllung. REISEPROGRAMM... Tag 1 Nairobi Willkommen in Kenias Hauptstadt! Tag 2 Nakurusee Am Nakurusee tummeln sich nicht nur unzählige, pinke Flamingos, der umliegende Nakuru Nationalpark beheimatet auch Großwild wie Nashörner, Giraffen und Antilopen. Tag 3 Eldoret Weiter geht es über die Hochebene nach Eldoret, Heimat vieler bekannter kenianischer Langstreckenläufer. Tag 4 Kampala Unser Ziel ist Ugandas Hauptstadt Kampala, die nur wenige Kilometer vom Victoriasee entfernt liegt. Tag 5 Kalinzu Forest Nationalpark Unsere Reise führt uns in die Hügellandschaft des Kalinzu Waldes. Im grünen Dickicht leben unsere nächsten Verwandten, die Schimpansen. Tag 6 Queen Elizabeth Nationalpark Der vierzig Kilometer lange Kazinga Kanal bietet den perfekten Lebensraum für eine Vielzahl von Tierarten. Während einer optionalen Bootstour erleben wir mit etwas Glück Flusspferde und Wasserbüffel. Auch große Elefantenherden, unzählige Krokodile, Antilopen und Löwen

K E N YA

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

|  Afrikas Wildtiere in der Masai Mara beobachten |  Begegnungen auf Augenhöhe mit den Masai |  Safari im Nakuru Nationalpark

Gorillas & Game Parks

Lake Naivasha

tummeln sich dort. Tag 7 Kisoro Nach einer morgendlichen Pirschfahrt führt die Reise nach Kisoro. Tage 8-9 Gorilla-Trekking Begleitet von Guide und Fährtensucher starten wir zu einer Trekkingtour in die unzugängliche Wildnis des Bergregenwalds auf der spannenden Suche nach den seltenen Berggorillas. Ein Blick in die schwarzen Samtaugen eines Gorillababys und Du wirst diesen Trip nie vergessen! Tag 10 Mbarara Unser heutiges Ziel ist die Kleinstadt Mbarara. Tage 11-12 Jinja In der Stadt an der Quelle des Nils dreht sich alles um das nasse Element. Verschiedene Ausflüge wie Rafting oder eine Bootstour über den Victoriasee werden angeboten.Tag 13 Kericho Uns erwartet der Besuch einer Teeplantage. Tage 14-15 Masai Mara Nationalpark In einem der schönsten Naturreservate Ostafrikas gilt fast so etwas wie Raubkatzengarantie. Aber auch Giraffen, Gnus und Zebras sind nicht schwer zu finden. Tag 16 Nairobi Heute geht es zurück nach Nairobi, wo die Reise endet.

Kampala

Jinja Eldoret

K E N YA

Queen Elizabeth NP Kisoro

Lake Nakuru NP Mbarara Nairobi Kericho Gorilla Trek Masai Mara NR

BASIX

YXOG

Maximal 22 Personen Hotel (2 Nächte), Camp (13 Nächte) 15 x Frühstück, 12 x Mittagessen, 13 x Abendessen Overland Truck, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Für diese Reise ist eine nicht rückerstattbare Anzahlung für das Gorilla Permit notwendig (800 EUR/900 CHF). 2. Die Reise endet an Tag 16 in Nairobi. Bitte buche keine Flüge vor 22 Uhr. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. AFRIKA  81


Okavango Delta, Botswana

Okavango Experience

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Chobe NP Okavango Delta Maun

10 TAGE, JOHANNESBURG BIS VICTORIA FALLS Das bestgehütete Geheimnis Afrikas – so bezeichnet sich Botswana. Unendliche Weite, Wildnis und herzliche Gastfreundschaft im Land der Diamanten. REISEPROGRAMM... Tag 1 Johannesburg Ausgangs­ punkt Deiner Reise durch den Süden des schwarzen Kontinents ist Johannesburg. Es lohnt sich, frühzeitig anzureisen, um das Township Soweto oder das Apartheid Museum zu besuchen. Tag 2 Khama Rhino SanctuaryAm Rande der Kalahariwüste wurde von der einheimischen Bevölkerung ein Schutzgebiet gegründet, um Jagdgebiete zu verkleinern und bedrohten Nashörnern und anderen Wildtieren einen Rückzugsort zu bieten. Entdecke die Wildtiere des Reservates bei einer Pirschfahrt in der Dämmerung. Tag 3 Maun Im nördlichen Botswana erreichen wir Maun, das Tor zum tierreichen Okavango Delta, eines der komplexesten Ökosysteme der Welt. Tage 4-5 Okavango Delta In einem Mokoro, dem traditionellen Einbaum-Kanu, gleitest Du durch das Wasser. Du übernachtest unter dem funkelnden Sternenhimmel. In der Umgebung gibt es zahlreiche Lagunen und Zuflüsse,

BOTSWAN A

MY HIGHLIGHTS

BASIX

UBOO

Maximal 22 Personen Hotel (1 Nacht), Camp (6 Nächte), Bush Camp (2 Nächte) 9 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 7 x Abendessen

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

|  Die beeindruckenden Victoriafälle |  Eine Bootstour auf dem Chobe River |  Mit dem Mokoro durch das Okavango Delta

Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

Chobe NP

GARANTIE

Caprivi

Elefanten am Wasserloch, eine Nacht im Baumhaus, eine Fahrt im Einbaum-Kanu durch das Okavango Delta – nur drei der vielen Highlights dieser Botswana Reise.

82  AFRIKA

Johannesburg

S OU TH A FR IC A

Overland Truck, Mokoro, Safari-Fahrzeug, Boot

9 TAGE, AB VICTORIA FALLS

REISEPROGRAMM... Tag 1 Victoria Falls Die Wassermassen des Sambesi stürzen je nach Jahreszeit zornig oder wehmütig die steilen Klippen hinab und bilden an den Victoriafällen ein Naturschauspiel erster Klasse. Tag 2 Elephant Sands Die bei Elefanten beliebte Wasserstelle liegt auf dem Territorium der Elephant Sands Lodge, die mit offenen Schlafzimmern eine traumhafte Aussicht auf die Tierwelt und den Sternenhimmel bietet, die Du sicherlich so schnell nicht vergessen wirst. Tag 3 Maun Nach einer ca. 6-stündigen Fahrt erreichen wir das Tor zum Okavango Delta. Einen ersten Eindruck über das weitläufige Binnendelta gewinnst Du bei einem optionalen Helikopterflug. Tage 4-5 Okavango Delta Über staubige Sandpisten bahnt sich unser Allradfahrzeug durch unwegsames Gelände, ehe wir am Ufer der Guma Lagune unsere komfortable Unterkunft erreichen. Am nächsten Tag winden wir uns mit dem Mokoro, einem traditionellen

ZIMB A B W E Nata

Khama Rhino Sanctuary

die sich zu Fuß leicht entdecken lassen. Tag 6 Maun Heute erfährst Du auf einem Dorf­rundgang mehr über das Leben in der Wildnis. Optional wird ein Rundflug angeboten. Tag 7 Nata Die Makgadikgadi Salzpfannen warten darauf, entdeckt zu werden. Tag 8 Chobe Nationalpark Der Park im Nordwesten Botswanas hat wohl die höchste Elefantendichte Afrikas. Während einer Bootssafari in der Nachmittagssonne kannst Du neben den Dickhäutern auch Flusspferde und sonnenhungrige Krokodile beobachten. Tage 9-10 Victoria Falls Ein Naturspektakel der Extraklasse erwartet Dich an den tosenden Wasserfällen an der Grenze zu Simbabwe.

Botswana Highlights

Victoria Falls

Victoria Falls

ZIM BABW E

Okavango Delta

Elephant Sands

NAMIBIA

Einbaum-Boot, durch das dichte Netz der Wasserwege. Halte Ausschau nach Elefanten, Antilopen und Warzenschweinen, die sich inmitten des einzigartigen Naturparadieses so wohl fühlen wie wir. Tag 6 Caprivi Bei einem Dorfbesuch erfahren wir mehr über das Leben der Hambukushu und der Xwe Buschmänner. An die Nacht im Camp am Ufer des Kavango River wirst Du sicher noch lange zurückdenken – wo sonst wirst Du mit einer solchen Aussicht von der Sonne wachgeküsst? Tage 7-8 Chobe Nationalpark Der Nationalpark ist bekannt für seine hohe Population an Dickhäutern, aber auch Hippos und zahlreiche Vogelarten sind hier beheimatet. Eine Pirschfahrt am frühen Morgen gehört zu jeder Safari dazu und so sind Kaffernbüffel und Antilopen stets im Blickfeld. Tag 9 Victoria Falls Frühaufsteher haben ein weiteres Mal die Chance, die Tierwelt hautnah zu erleben, bevor es zurück nach Simbabwe geht.

Maun

B OTS WA N A

ORIGINAL

UBSZ

Maximal 16 Personen Hotel (2 Nächte), Lodge (6 Nächte) 8 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen Privates Fahrzeug, Boot, Mokoro Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 9 mit Ankunft in Victoria Falls endet. Bitte buche keine Flüge vor 20 Uhr. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Okavango Delta, Botswana

Okavango & Beyond

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Chobe NP Okavango Delta

9 TAGE, VICTORIA FALLS BIS JOHANNESBURG

Maun

Wildlife pur erwartet Dich auf dieser Reise von den Viktoriafällen durch die Wildnis Botswanas ins Okavango Delata und weiter nach Johannesburg. REISEPROGRAMM... Tag 1 Victoria Falls Deine Reise beginnt mit einem wahren Feuerwerk der Naturgewalten: Lass Dich von der Gischt der mächtigen Victoriafälle nass spritzen und campe am Ufer des Sambesi. Tag 2 Chobe Nationalpark Am Nachmittag begegnen uns während einer Bootsfahrt auf dem Chobe River Nilpferde und vor sich hin dösende Krokodile. Im Park ist eine der größten Elefantenpopulationen Afrikas heimisch. Halte die Augen offen! Wenn später über dem Grasland die Sonne mit dem Horizont verschmilzt, erlebst Du einen der typischen Afrika-Momente. Tag 3 Maun Wir reisen weiter nach Maun, dem Tor ins Okavango Delta, eines der komplexesten Ökosysteme dieser Welt. Tage 4-6 Okavango Delta/Maun In einem Mokoro, dem traditionellen Einbaum-Kanu dieser Region, gleitest Du durch das Wasser, umgeben von der vielfältigen

Tierwelt. Neben zahllosen Vogelarten leben hier Elefanten, Zebras, Warzenschweine und Hyänen. Wir übernachten auf einer kleinen, von Seerosen umgebenen Insel. Um die grandiose Weite des größten Binnendeltas der Welt zu erkennen, empfiehlt sich ein Rundflug. Tag 7 Khama Rhino Sanctuary Am Rande der Kalahariwüste wurde von der einheimischen Bevölkerung ein Schutzgebiet gegründet, um die Jagdgebiete zu verkleinern und bedrohten Nashörnern und anderen Wildtieren einen Rückzugsort zu bieten. Entdecke die tierischen Bewohner des Reservats bei einer Pirschfahrt. Tage 8-9 Soweto/Johannesburg Unser Ziel ist das moderne Johannesburg, wo Du auf den Spuren des Nationalhelden Mandela die Township Soweto auf dem Fahrrad erkundest und einige als Hoffnungssymbole für eine bessere Zukunft geltende Orte besuchst.

Botswana Adventure

ZIMBABWE

BOTSWANA

Khama Rhino Sanctuary Soweto/Johannesburg

SOUTH AFRICA

ORIGINAL

YBSB

Maximal 16 Personen Hotel (2 Nächte), Camp (3 Nächte), Pension (1 Nacht), Bush Camp (2 Nächte) 8 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 6 x Abendessen Overland Truck, Mokoro, Boot, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 9 nach der Fahrradtour in Soweto endet. Bitte buche keine Flüge vor 20 Uhr. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

10 TAGE, WINDHOEK BIS VICTORIA FALLS Elefanten im Chobe Nationalpark, die Wasserwege des Okavango Deltas, ein Stück Kalahari Wüste – Naturhöhepunkte im südlichen Afrika. REISEPROGRAMM... Tag 1 Windhoek Wilhelminische Kolonialbauten wie der Tintenpalast stehen in der Hauptstadt Namibias neben modernen Hochhäusern und Einkaufszentren. Vielleicht hast Du vor Reisebeginn noch Zeit für einen Streifzug auf eigene Faust. Tag 2 Ghanzi/Kalahari Wir überqueren die Grenze nach Botswana und erreichen die Kalahari, eine der größten Sandwüsten der Welt. In Ghanzi erhältst Du einen Einblick in das Leben der als Buschmänner bekannten San. Tage 3-4 Okavango Delta Das größte Binnendelta der Erde ist die Lebensader der Kalahari. Unzählige Tiere wie Elefanten, Löwen, Giraffen und die behäbigen Flusspferde tummeln sich rund um die weitverzweigten Wasserwege. Wir erkunden dieses Naturwunder mit dem Mokoro, einem traditionellen Einbaum-Kanu, und auf einem Nature Walk mit lokalen Guides. Übernachtet wird an Bord

Victoria Falls

eines komfortablen Hausboots. Tag 5 Maun Per Speedboot verlassen wir unser Domizil und legen einen Zwischenstopp in Maun, dem touristischen Zentrum Botswanas, ein. Optional wird ein Rundflug angeboten, um das Delta aus der Vogelperspektive zu betrachten. Tag 6 Makgadikgadi Salzpfannen Im Nordosten Botswanas liegen mitten in der Savanne die größten zusammenhängenden Salzpfannen der Welt. Ein Teilstück der Nata Pfanne entdecken wir auf einer Exkursion. Tage 7-8 Chobe Nationalpark Über sandige Pisten durch ausgedehnte Graslandschaften bahnt sich unser Safari-Jeep seinen Weg. Die größte Elefantenpopulation der Erde ist hier zu Hause, ebenso wie riesige Büffelherden und zahlreiche Löwenrudel. Tage 9-10 Victoria Falls Die Wassermassen des Sambesi stürzen über 110 m in die Tiefe – ein unglaubliches Naturschauspiel.

Maun

Victoria Falls Chobe NP

Okavango Delta

N AMIB IA Windhoek

ZIMB A B W E

Makgadikgadi Pans Ghanzi/ Central Kalahari

B OTSWA N A

COMFORT

UBKF

Maximal 13 Personen Hotel (3 Nächte), Lodge (4 Nächte), Hausboot (2 Nächte) 9 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 8 x Abendessen Overland Truck, Mokoro, Safari-Fahrzeug, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. AFRIKA  83


Matobo Nationalpark, Simbabwe

Real Southern Africa

Kwando Camp Victoria Falls Z IM B A B W E Caprivi Strip Chobe NP Hwange NP Okavango Delta Matobo NP Maun

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

NAM IBIA

17 TAGE, AB JOHANNESBURG

REISEPROGRAMM... Tag 1 Johannesburg Entdecke die hippen Viertel Newtown, Braamfontein oder Maboneng oder tauche im Museum in die Apartheidsgeschichte ein. Tag 2 Khama Rhino Sanctuary Vergiss Dein Fernglas nicht, denn bei Sonnenuntergang gehen wir auf die Suche nach den bedrohten Spitzmaulnashörnern. Tag 3 Maun Wir erreichen das Tor zum Okavango Delta. Tage 4-5 Okavango Delta Mit etwas Glück erspähst Du Elefanten und Antilopen, während wir im Mokoro durch das Delta gleiten. Nachts lauschst Du den Geräuschen des afrikanischen Buschs. Tag 6 Caprivi Wir treffen auf die Hambukushu und Xwe Stämme und tauchen in ihre Kultur ein. Tag 7 Kwando Camp Am Ufer des Kwando River hast Du Zeit zum Ausspannen. Tag 8 Chobe Nationalpark Auf einer optionalen Bootssafari kommst Du Flusspferden, Büffeln, Krokodilen und Wasservögeln ganz nah. Doch es sind die Elefanten, die die Show stehlen. Tage 9-10

Khama Rhino Sanctuary

Victoria Falls Mache doch eine Pirschfahrt im Chobe Nationalpark, ehe wir die Victoriafälle erreichen. Das Herabstürzen der donnernden Wassermassen in die Tiefe ist ein wahres Naturspektakel. Vielleicht erkundest Du die Schlucht beim Wildwasser-Rafting. Tag 11 Hwange Nationalpark Einst ein königliches Jagdgebiet, verfügt Hwange heute neben anderen Tierarten über die größte Elefantenpopulation Afrikas. Tage 1213 Matobo Nationalpark Nach einer optionalen Safari kommen wir in den Dörfern mit den Einheimischen ins Gespräch. Tag 14 Mapungubwe Nationalpark Das heutige Ziel ist der Mapungubwe Nationalpark. Genieße den Sonnenuntergang über der Savanne. Tage 15-16 Kruger Nationalpark Im Overland Truck suchen wir nach den ‚Big Five‘ – Löwe, Elefant, Büffel, Leopard und Nashorn. Tag 17 Johannesburg Über die Aussichtspunkte von Bourke‘s Luck Potholes und God‘s Window geht es zurück nach Johannesburg.

Southern Africa Safari

Kruger NP

SO UT H AF RICA

BASIX

Maximal 16 Personen Hotel (1 Nacht), Camp (15 Nächte) 16 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 13 x Abendessen Overland Truck, Mokoro, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 17 mit Ankunft in Johannesburg endet. Bitte buche keine Flüge vor 22 Uhr. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Victoria Falls

DURCHFÜHRUNGS

Z IMB A B W E

GARANTIE

Hwange NP Matobo NP

Von Simbabwe nach Südafrika: Naturschauspiel an den Victoriafällen, Elefanten im Hwange Nationalpark, eine Walking Safari und ‚Big Five’ im Kruger Nationalpark.

84  AFRIKA

Johannesburg

UBYSC

8 TAGE, VICTORIA FALLS BIS JOHANNESBURG

REISEPROGRAMM... Tag 1 Victoria Falls Willkommen in Simbabwe! Traditionell sind die Victoriafälle bekannt als Mosi-oa-Tunya oder ‚Donnernder Rauch’. Wir treffen uns um 18 Uhr zum Welcome Meeting. Tag 2 Hwange Nationalpark Hwange, ursprünglich ein persönliches Jagdgebiet für den Ndebele König Mzilikazi, wurde 1929 zum Nationalpark erklärt. Heute ist hier neben vielen Tierund Vogelarten eine der größten Elefantenpopulationen der Welt angesiedelt. Tage 3-4 Matobo Nationalpark In Bulawayo, der zweitgrößten Stadt Simbabwes, spazieren wir durch die von alten Kolonialbauten gesäumten Straßen. Nach dem Mittagessen führt die Reise nach Matobo, wo wir die nächsten zwei Nächte verbringen. Diese Gegend hat sowohl kulturell als auch spirituell eine große Bedeutung für die Einheimischen: die Felsen in den Matobo Hills gelten als die Sitze Gottes und der angestammten Geister. Zu Fuß machen wir uns mit einem Guide auf Spurensuche nach Nashörnern. Auch Leopar-

Mupungubwe NP

BO T SWANA

Vier Länder, acht Nationalparks, Stammeskultur und zahlreiche Tierbegegnungen erwarten Dich auf diesem unvergesslichen Abenteuer durch das südliche Afrika.

Kruger NP

den, Nilpferde und Antilopen sind häufig anzutreffen. Erfahre mehr über das Leben der hier ansässigen San und lerne die Stammesangehörigen im nahegelegenen Dorf kennen. Tag 5 Johannesburg Nach einem kurzen Flug bringt uns ein lokaler Guide auf einem Rundgang die Kunst, Kultur und Geschichte Südafrikas näher. Tage 6-7 Kruger Nationalpark Nach dem kurzen Abstecher in die Zivilisation zieht uns die Wildnis rund um den Kruger Nationalpark in ihren Bann. Im Allradfahrzeug machen wir uns auf die Suche nach den ‚Big Five’ – Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel. Nach einem Sonnenuntergang am Wasserloch erwartet uns in einer gemütlichen Lodge ein traditionelles Abendessen am Feuer. Tage 8 Johannesburg Auf einem Nature Walk lernen wir mehr über die Flora und Fauna dieser Region. Danach geht es über den spektakulären Aussichtspunkt ‚God’s Window’ zurück nach Johannesburg, das wir gegen Abend erreichen.

S OU T H A F R IC A

COMFORT

Johannesburg

UBKK

Maximal 12 Personen Hotel (2 Nächte), Lodge (5 Nächte) 7 x Frühstück, 4 x Abendessen Privates Fahrzeug, Safari-Fahrzeug, Flugzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass diese Tour mit Ankunft in Johannesburg endet. Bitte buche keine Flüge vor 22 Uhr. 2. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Victoria Falls

Okavango Delta

Victoriafälle, Simbabwe

Kruger Nationalpark, Südafrika

ZI M B ABW E

Chobe NP

Maun

Nata

Hwange NP Bulawayo Matobo NP Makushu Village

B O TS WA N A

Explore Southern Africa

Kruger NP

S O U TH A FR I C A

18 TAGE, AB JOHANNESBURG Ob Löwenrudel oder Elefantenherden – in den Naturreservaten von Botswana, Simbabwe und Südafrika hast Du Gelegenheit, auf Safaris der Tierwelt des schwarzen Kontinents ganz nahe zu kommen. REISEPROGRAMM... Tag 1 Johannesburg Nach Deiner Ankunft in Johannesburg hast Du bis zum ersten Treffen am Abend Zeit, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu erkunden. Tag 2 Khama Rhino Sanctuary Das kleine Reservat im Westen Botswanas an den Ausläufern der Kalahari Wüste wurde zum Schutz für Nashörner angelegt. Auf einer nächtlichen Pirschfahrt machst Du Dich auf die Suche nach Nashörnern, Gnus, Zebras und Giraffen. Tag 3 Maun Botswanas touristisches Zentrum ist der Ausgangspunkt für Ausflüge in das Okavango Delta. Tage 4-5 Okavango Delta In einem typischen Mokoro, einem Einbaum-Kanu, gleiten wir durch das größte Binnendelta der Welt. Tag 6 Maun Auf dem Rückweg nach Maun halten wir in einem kleinen Dorf. Tag 7 Nata Wir setzen die Reise in Richtung Nata fort und verbringen die Nacht im Zelt am Rand der geheimnisvollen Makgadikgadi-Salzpfanne, einer fast unwirklich erscheinenden Landschaft. Tag 8 Chobe Nationalpark Das Schutzgebiet beherbergt

Khama Rhino Sanctuary

die größte Elefantenpopulation der Erde. Bei einer Boot-Safari stehen die Chancen gut, Krokodile und Flusspferde aus nächster Nähe beobachten zu können. Tage 9-10 Victoria Falls An der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe stürzt der Sambesi 110 Meter in die Tiefe. Tag 11 Hwange Nationalpark Unzählige Vogel- und Säugetierarten lassen sich bei einer Pirschfahrt in diesem ehemals königlichen Jagdgebiet beobachten. Tage 12-13 Matobo Nationalpark/ Bulawayo Im Matobo Nationalpark machen wir uns bei einer Allrad-Safari auf Spurensuche nach weißen und schwarzen Nashörnern. Tag 14-15 Makushu Bei Deinem Gastfamilienaufenthalt lernst Du das Leben in diesem Dorf hautnah kennen, während Du Deiner Gastgeberin bei ihren täglichen Aufgaben behilflich bist. Tage 16-17 Kruger Nationalpark Entdecke Raubkatzen, Büffel, Elefanten und Zebras. Tag 18 Johannesburg Über den Blyde River Canyon und den Aussichtspunkt ‚God‘s Window‘ führt die Reise zurück nach Johannesburg.

BASIX

Johannesburg

UBOQC

Maximal 22 Personen Hotel (1 Nacht), Gastfamilie (2 Nächte), Camp (12 Nächte), Bush Camp (2 Nächte) 17 x Frühstück, 11 x Mittagessen, 14 x Abendessen Overland Truck, Mokoro, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 18 mit Ankunft in Johannesburg endet. Bitte buche keine Flüge vor 22 Uhr. 2. Diese Tour besteht aus den Teilstrecken UBOO und YBOP. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Boot-Safari auf dem Chobe River |  Zu Gast bei einer Familie in Makushu |  ‚Big Five’ im Kruger Nationalpark AFRIKA  85


Foto: Victoria Falls Wildlife Trust

Makushu, Südafrika

Vic Falls to Kruger

Victoria Falls

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

9 TAGE, VICTORIA FALLS BIS JOHANNESBURG

Matobo NP

Die gigantischen Victoriafälle bilden den Auftakt dieser Reise durch Simbabwe und Südafrika – der Kruger Nationalpark ein unvergessliches Finale. REISEPROGRAMM... Tag 1 Victoria Falls Die Wassermassen des Sambesi, die zwischen Sambia und Simbabwe in die Tiefe donnern, ergeben ein Bild, das man nie wieder vergessen wird. Der dabei entstehende Nebel gab den Wasserfällen den Namen ‚Donnernder Rauch’. Tag 2 Hwange Nationalpark Mit dem Jeep unternehmen wir eine Safari durch Simbabwes größtes Naturschutzgebiet, das über 100 Säugetierarten, darunter einer riesigen Elefantenpopulation, Lebensraum bietet. Tage 3-4 Bulawayo/ Matobos Nationalpark Nach einem Stopp in Bulawayo halten wir bei einer Wanderung Ausschau nach Breit- und Spitzmaulnashörnern. Am nächsten Tag kannst Du unter verschiedenen optionalen Aktivitäten wie Walking Safari, Fährtenlesen oder Vogelbeobachtung wählen. Tage 5-6 Gastfamilienaufenthalt in Makushu In der Provinz Limpopo werden wir im kleinen Dorf Makushu herzlich von der

MY HIGHLIGHTS |  Die beeindruckenden Victoriafälle |  Elefanten im Hwange Nationalpark beobachten |  Safari durch den Kruger Nationalpark

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Ein echtes Abenteuer im südlichen Afrika erleben: von den Victoriafällen über Namibias Etosha Nationalpark und den Fish River Canyon bis nach Kapstadt.

86  AFRIKA

Kruger NP Johannesburg

S OU TH A FR IC A

BASIX

YBOP

Maximal 22 Personen Gastfamilie (2 Nächte), Camp (6 Nächte) 8 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 7 x Abendessen Overland Truck, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

22 TAGE, VICTORIA FALLS BIS KAPSTADT

REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Victoria Falls Mit dem Naturschauspiel der in die Tiefe stürzenden Victoriafälle beginnt die Reise. Tage 3-4 Chobe Nationalpark Versuche während einer Safari Elefanten, Nilpferde oder Krokodile zu fotografieren. Tag 5 Bagani Community Camp In Bagani bleibt Dir viel Zeit für Entspannung, Wanderungen oder eine Bootstour. Tage 6-7 Okavango Delta Du erkundest die Wasserwege des Flussdeltas im Nordwesten Botswanas. Tag 8 Bagani Community Camp Wir reisen nach Rundu und in die Sümpfe von Bagani. Tage 9-10 Grootfontein Geh mit den San Buschmännern auf Fährtensuche. Tage 11-12 Etosha Nationalpark Neben großen Raubtieren haben über 340 Vogelarten hier ihr Zuhause. Tag 13 Spitzkoppe Der Inselberg ist 700 Millionen Jahre alt und bietet hervorragende Wandermöglichkeiten. Tage 14-16 Swakopmund In der kolo-

Makushu Village

Dorfgemeinschaft empfangen. Zusammen mit unseren Gastgebern tauchen wir beim Kochen, Tanzen, und traditioneller Handarbeit in den Alltag und die Traditionen der Einheimischen ein. Tage 7-8 Kruger Nationalpark Eine Safari führt uns durch das weite Grasland des Naturreservates. Die Silhouette einer majestätisch dahinschreitenden Giraffe am Horizont wird Dir in Erinnerung bleiben. Tag 9 Johannesburg Vorbei am gewaltigen Blyde River Canyon führt die Reise nach Johannesburg, wo eine erlebnisreiche Zeit zu Ende geht.

Vic Falls to Cape Town

ZIMB A B W E

Hwange NP

nial geprägten Stadt hast Du die Wahl zwischen verschiedenen Outdoor-Aktivitäten. Tag 17 Sesriem Klettere auf einige der höchsten Sanddünen der Welt. Tag 18 Konkiep River Wir erkunden die Salzpfannen von Sossusvlei. Tag 19 Fish River Canyon Der Sonnenuntergang über der berühmten Schlucht ist ein echtes Erlebnis. Tage 20-21 Western Cape/Orange River Nach einem Farmaufenthalt campen wir am Ufer des Orange River. Tag 22 Kapstadt Am Tafelberg endet Dein Abenteuer.

MY HIGHLIGHTS |  Auf Fährtensuche mit den Buschmännern |  Eine Safari durch den Etosha Nationalpark |  Die höchsten Sanddünen der Welt

1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 9 mit Ankunft in Johannesburg endet. Bitte buche keine Flüge vor 22 Uhr. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Grootfontein/ San Village Etosha NP

Bagani Community Camp

ZIMBABWE

Victoria Falls

Spitzkoppe Swakopmund

Okavango Delta

Chobe NP

B O T S WA N A

Sesriem/River Camp Fish River Canyon Orange River Klawer

NAMIBIA SOUTH AFRICA

Cape Town

BASIX

YXOF

Maximal 22 Personen Camp (18 Nächte), Hütte (3 Nächte) 19 x Frühstück, 13 x Mittagessen, 16 x Abendessen Overland Truck, Mokoro, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 22 mit Ankunft in Kapstadt endet. Bitte buche keine Flüge vor 19 Uhr. 2. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten, siehe UXOF. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Kapstadt, Südafrika

Zululand, Südafrika

Kruger & Coast

DURCHFÜHRUNGS

9 TAGE, JOHANNESBURG BIS DURBAN

Johannesburg

Safari im Kruger Nationalpark, Tänze in Swasiland, Strandleben in Mosambik, ein Besuch bei einem Zulu-Stamm – spüre die unbeschreibliche Magie Afrikas. REISEPROGRAMM... Tag 1 Johannesburg Ausgangspunkt Deiner Reise ist Johannesburg. Es lohnt sich, etwas früher anzureisen, um einen Einblick in Südafrikas Apartheidgeschichte zu erhalten. Tage 2-3 Kruger Nationalpark Die sogenannte Panorama Route führt an den roten Felsformationen des Blyde River Canyons vorbei in Richtung Kruger Nationalpark. Mach Dich in einem der bekanntesten Wildschutzgebiete der Erde auf die Suche nach den ‚Big Five’. Tag 4 Hlane Royal Nationalpark Im winzigen Königreich Swasiland erhältst Du einen Einblick in das Dorfleben der Swasi, die Dich mit Tänzen und Gesängen empfangen. Bei einer Walking Safari machen wir uns mit einem lokalen Guide auf die Suche nach Nashörnern und anderen Wildtieren. Tage 5-6 Kosi Bay Erholsame Tage in einer der schönsten Küstenregionen Südafrikas stehen auf dem Programm. Kosi Bay, das Juwel der Elephant Coast, bietet unberührte Natur, weiße Strände und

Kruger NP M O Z AMBIQ U E

GARANTIE

S O U TH A FR I C A

eine bunte Unterwasserwelt. Tag 7 St. Lucia Estuary Heute stehen die Wetlands entlang des St. Lucia Rivers auf dem Programm. Die Hauptattraktion des Feuchtbiotops sind zahlreiche ‚Hippos’, wie Flusspferde liebevoll genannt werden. Bei einer Bootstour kannst Du die aus den Fluten auftauchenden, dickhäutigen Kolosse aus der Nähe beobachten. Tag 8 Zululand Der Aufenthalt in einem Zulu-Dorf und ein Abend mit Essen, Musik und Tanz vermitteln Dir einen lebhaften Eindruck über den Alltag und die Traditionen seiner Bewohner. Tag 9 Durban Die Reise endet in Durban. Erkunde die goldenen Strände oder das indische Viertel, bevor Du die Heimreise antrittst.

Durban

BASIX

Maximal 22 Personen Hotel (1 Nacht), Gastfamilie (1 Nacht), Camp (6 Nächte) 8 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 5 x Abendessen Overland Truck

MY HIGHLIGHTS

1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 9 in Durban endet. Bitte buche keine Flüge vor 19 Uhr. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

SOUTH A FR IC A

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Drakensberg

14 TAGE, DURBAN BIS KAPSTADT

LE S OTH O

Sanft geschwungene Weinberge und die wilde Küste, das grüne Hochland und die Drakensberge – unvergessliche Momente erwarten Dich entlang der Garden Route. REISEPROGRAMM... Tag 1 Durban Beginne Deinen Urlaub entspannt an der ‚Goldenen Meile’, wie die kilometerlange Uferpromenade mit ihren Cafés und Shops genannt wird. Tage 2-3 Drakensberge In der dramatisch wirkenden Berglandschaft hast Du die Möglichkeit zu einer Tageswanderung mit einem lokalen Guide oder Du wählst eine der kürzeren Touren. Tage 4-5 Lesotho Hochland Im ‚Königreich des Himmels‘ besuchst Du den Golden Gate Highlands Nationalpark, Heimat von Zebras, Antilopen und zahllosen Vogelarten. Danach kannst Du das Dorfleben im Hochland kennenlernen. Tage 6-7 Wild Coast/Cintsa Azurblaues Wasser und perlweiße Strände laden zum Entspannen ein. Außerdem lernst Du die Sitten und Bräuche des Xhosa Volkes kennen. Tag 8 Addo Elephant Nationalpark Der in der Nähe von Port Elizabeth gelegene Park war immer besonders um den Schutz von Elefanten

UBOE

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

|  Walking Safari in Swasiland |  Pirschfahrt im Kruger Nationalpark

Garden Route Adventure

Hlane Royal NP Mozambique Beach Camp St Lucia Estuary Zululand

S WA ZI L A N D

bemüht. Heute kann man auch Löwen, Büffel, Leoparden und Nashörner beobachten. Tage 9-10 Garden Route/Tsitsikamma Nationalpark Die Garden Route entlang des Indischen Ozeans führt durch Naturwälder zu dem an der Küste gelegenen Tsitsikamma Nationalpark. Häufig sind neben Delfinen und Tümmlern auch Wale zu sehen. Tag 11 Oudtshoorn Nach einem Besuch des Dorfes Knysna erkunden wir die Tropfstein-Formationen der Cango Caves. Tag 12 Swellendam Heute fahren wir in den Bontebok Nationalpark, wo Du einen von drei Wanderwegen wählen kannst. Tag 13 Hermanus/Weinroute Auf dem Weg nach Hermanus besuchen wir einige Weingüter und halten am südlichsten Punkt Afrikas, dem Kap Agulhas. Tag 14 Kapstadt Erlebe Kapstadts besonderes Flair. Ein Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung ist ein perfekter Abschluss.

Oudtshoorn Cape Town

Addo Elephant NP

Cintsa Wild Coast

Hermanus Hermanus Bontebok NP Wine Route

BASIX

Durban Lesotho Highlands

Tsitsikamma NP Garden Route

UBOH

Maximal 22 Personen Camp (8 Nächte), Lodge (2 Nächte) Schlafsaal (3 Nächte) 13 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 12 x Abendessen Overland Truck Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 14 in Kapstadt endet. Bitte buche keine Flüge vor 20 Uhr. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. AFRIKA  87


Kruger Nationalpark, Südafrika

Kruger Lodge Experience

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

4 TAGE, AB JOHANNESBURG Unsere Kurzreise mit Komfort führt in eines der bekanntesten Wildschutzgebiete der Welt, den Kruger Nationalpark. In einem angrenzenden, privaten Wildreservat erhalten wir bei einer Pirschfahrt einen kleinen Vorgeschmack auf das bevorstehende Safariabenteuer im Nationalpark. Dein Guide hat ein ausgezeichnetes Gespür dafür, Löwen, Elefanten, Leoparden, Nashörner und Büffel im Dickicht ausfindig zu machen. Bei einem Nature Walk lernst Du, wie man die Spuren der Wildtiere liest und Vogelstimmen unterscheidet. Auf dem Weg zurück nach Johannesburg erwartet Dich ein letztes Natur-Highlight – der Blyde River Canyon mit seinen rötlich schimmernden Felsformationen.

Lodge (3 Nächte) Kruger NP

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Da die Tour an Tag 1 sehr früh am Morgen startet, empfehlen wir, mindestens einen Tag vorher anzureisen. 2. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 4 in Johannesburg endet, und buche keine Flüge vor 22 Uhr.

Johannesburg

SO UTH AFRICA

BASIX

UBAC

Maximal 16 Personen Camp (3 Nächte) Kruger NP

3 x Frühstück, 3 x Abendessen Privater Minibus, Safari-Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Da die Tour sehr früh am Morgen startet, empfehlen wir, mindestens einen Tag vorher anzureisen. 2. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 4 in Johannesburg endet, und buche keine Flüge vor 22 Uhr.

Johannesburg

SO UTH AFRICA

Kruger Experience – Lodge

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

5 TAGE, AB JOHANNESBURG

88  AFRIKA

3 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privater Minibus, Safari-Fahrzeug

4 TAGE, AB JOHANNESBURG

Lass die belebten Straßen von Johannesburg hinter Dir und starte in ein Abenteuer der Extraklasse in einem der weltweit bekanntesten Safarigebiete. Bei Pirschfahrten halten wir nach den berühmten ‚Big Five‘ Ausschau und beobachten Zebras, Giraffen und Buschböcke bei der Futtersuche. Nach einem ereignisreichen Tag lassen wir den Abend in der Lodge bei einem Drink ausklingen. Ein Tagesausflug führt entlang der Panoramaroute zum beeindruckenden Blyde River Canyon, den Drakensbergen sowie zum Aussichtspunkt ‚God’s Window‘. Am letzten Morgen startet ein Spaziergang mit einem Guide durch den afrikanischen Busch. Danach trittst Du die Rückreise nach Johannesburg an.

UBAD

Maximal 16 Personen

Wild Kruger Camping Ein echtes Abenteuer in der Wildnis Südafrikas erwartet Dich bei dieser Tour in den Kruger Nationalpark. Beobachte Elefantenherden, faulenzende Löwenrudel und elegant stolzierende Giraffen in ihrem natürlichen Lebensraum und übernachte stilecht in einem Safari Camp. Bei einer Pirschfahrt in der Abenddämmerung entdeckst Du die nachtaktiven Tiere und mit etwas Glück kannst Du auch Löwen bei der Jagd beobachten. Die Vielfalt an Tierarten bietet Dir ein unvergessliches Erlebnis! Ein Nature Walk am frühen Morgen führt Dich in die Geheimnisse des Spurenlesens ein. Auf dem Rückweg nach Johannesburg halten wir noch an der tiefsten Schlucht Südafrikas, dem Blyde River Canyon.

COMFORT

COMFORT

UBAJ

Maximal 16 Personen Lodge (4 Nächte) Kruger NP

4 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 4 x Abendessen Privater Minibus, Safari-Fahrzeug

Johannesburg

SO UTH AFRICA

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Da die Tour sehr früh am Morgen startet, empfehlen wir, mindestens einen Tag vorher anzureisen. 2. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 5 in Johannesburg endet. Bitte buche keine Flüge vor 22 Uhr. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Sossusvlei, Namibia

Namibia Discovery

Etosha NP DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Von Kapstadts Tafelberg zu Namibias Etosha Nationalpark: in den Himmel ragende Dünen, faszinierende Wüstenlandschaft, bizarre Canyons und koloniales Flair. roten Sanddünen ragt in den Himmel über der Namib Wüste. Tage 7-8 Swakopmund Bei einer Wüstenwanderung im Sesriem Canyon erfährst Du von einem Guide mehr über das Leben in der Namib Wüste und die Entstehung der gigantischen Dünen. Später kannst Du durch das europäisch wirkende Swakopmund bummeln. Tage 9-10 Damaraland Das Gebiet im Nordwesten Namibias besticht durch seine karge Schönheit. Nur selten trifft man auf Menschen und Siedlungen. Tage 1112 Etosha Nationalpark Dank vieler Wasserstellen, zu denen das Wild vor allem in der Trockenzeit zahlreich zieht, zählt der Park mit seinen sehr guten Tierbeobachtungsmöglichkeiten zu den Hauptattraktionen Namibias. Bei einer Pirschfahrt durch die Trockensavanne besteht ‚Big Five’ Potenzial! Tag 13 Windhoek In der ehemaligen deutschen Kolonialstadt endet Deine Reise.

Madagascar Adventure

N A MI B I A Sossusvlei Sesriem Fish River Canyon Orange River Lambert’s Bay

S OU T H A F R I C A Cape Town

COMFORT

UBKN

Maximal 13 Personen Hotel (4 Nächte), Lodge (6 Nächte), Pension (2 Nächte) 12 x Frühstück, 11 x Mittagessen, 9 x Abendessen Overland Truck, Kanu Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 13 in Windhoek endet. Bitte buche keine Flüge für diesen Abend. 2. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

14 TAGE, AB ANTANANARIVO

MAD AGASC AR Andasibe NP

Ein Inselparadies mit Berglandschaften, Regenwäldern und den weißen Stränden des Indischen Ozeans. Madagaskar, dort wo der Pfeffer wächst... REISEPROGRAMM... Tag 1 Antananarivo Kopfsteinpflaster und Holzhäuser verleihen der Hauptstadt Madagaskars ein europäisches Flair. Tage 2-3 Andasibe Nationalpark Auf Wanderungen durch den Tropenwald, zwischen dem mit Orchideen und Kakteen durchwachsenen Dickicht, hörst Du die Schreie des Indri, der größten Lemurenart Madagaskars. Optional wird in einem privaten Reservat ein ‚Night Walk‘ angeboten, bei dem Du mit einem Guide nachtaktive Tiere aufspürst. Tag 4 Antsirabe Die Reise führt durch das Hochland. Fahr mit einer ‚Pousse Pousse‘ – wie Rikschas hier heißen – durch die steilen Gassen des Ortes. Tag 5 Ambositra In einem nahegelegenen Dorf erhalten wir einen Einblick in die Produktion von Seidenstoffen. Tage 6-7 Ranomafana Nach Ankunft im artenreichen Naturschutzgebiet von Ranomafana, sowie am nächsten Tag, hast Du Gelegenheit, im Dickicht des Regenwaldes seltene Geschöpfe wie

Windhoek

Swakopmund

13 TAGE, KAPSTADT BIS WINDHOEK

REISEPROGRAMM... Tag 1 Kapstadt Einen Ausflug zum markanten Tafelberg, dem Wahrzeichen der wohl spektakulärsten Stadt am südlichen Ende des Kontinents, solltest Du unbedingt einplanen. Tag 2 Lamberts Bay Bei einem Ausflug auf die Vogelinsel Cape Cannet siehst Du ganze Scharen an Kaptölpeln. Tag 3 Orange River Am natürlichen Grenzfluss zwischen Südafrika und Namibia, der seinen Ursprung in den Drakensbergen hat, verbringen wir die Nacht. Tag 4 Fish River Canyon Nach einer Kanutour am Orange River führt die Reise durch Wüstengebiete zu einem der größten Canyons der Welt. Die zerklüftete Landschaft des Fish River Canyons mit ihren bizarren Felsformationen zählt zu den beliebtesten Zielen im südlichen Afrika und steht dem Grand Canyon in Sachen Schönheit in nichts nach. Tage 5-6 Sossuvslei Ein Meer aus bis zu 300 m hohen,

Damaraland

Lemuren, Mungos und Geckos zu beobachten. Tag 8 Fianarantsoa Wir besuchen ein madagassisches Dorf, wo Du zwischen Weinbergen und Reisfeldern mit den Einheimischen ins Gespräch kommst. Probiere die lokale Küche, bevor Du die historische Stadt Fianarantsoa mit ihren bunten Märkten und Kunsthandwerken erkundest. Tage 9-10 Isalo Nationalpark Der Isalo Nationalpark ist für seine tiefen Canyons, bizarren Sandsteinformationen und Affenbrotbäume bekannt. Wir erkunden das Naturschutzgebiet auf einer kurzen Wanderung. Tage 11-12 Anakao Willkommen im Paradies. Die weißen Sandstrände und das türkisblaue Wasser laden zum Verweilen ein. Wer aktiv sein möchte, kann mit dem Kanu die Insel Nosy Ve erkunden. Auch der Tsimanampetsotse Nationalpark, ein wahres Vogelparadies, ist einen Besuch wert. Tage 13-14 Antananarivo Deine Reise endet in der madagassischen Hauptstadt Antananarivo.

Mozambique Channel

Antananarivo Antsirabe

Toliara

Ambositra Ranomafana NP Fianarantsoa Isalo NP

Anakao

ORIGINAL

YBSN

Maximal 12 Personen Hotel (6 Nächte), Lodge (5 Nächte), Cottage (2 Nächte) 11 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Boot, Flugzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. AFRIKA  89


EUROPA Nur einen Katzensprung von Deiner Haustüre entfernt findest Du spannende Reiseziele wie Island mit seiner ur­ wüchsigen Landschaft, die noch heute von Trollen und Feen bevölkert zu sein scheint, Georgien, Russland, das Balti­ kum oder die Türkei abseits von Betten­ burgen. Kroatien lockt als Paradies für Radfahrer, Andorras Pyrenäen sind eine Spielwiese für Aktiv­urlauber.

WARUM DENN IN DIE FERNE SCHWEIFEN? DAS GUTE LIEGT

so nah

90  EUROPA


Blaue Lagune, Reykjavik, Island

Iceland Discovery

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

8 TAGE, AB REYKJAVIK

Akureyri

East Fjords

IC ELAN D

Golden Circle

Fjorde, atemberaubende Wasserfälle, Gletscher und malerische Fischerdörfer. Den Abend verbringen wir im geschichtsträchtigen Mödrudalur. Tag 5 Myvatn/Akureyri Nach einem Stopp am majestätischen Dettifoss Wasserfall, entdecken wir die vielfältigen Landschaf­ ten rund um den Myvatn See, vom Mars-ähnlichen Namaskard bis zu den Pseudokratern von Skutustadir. Tag 6 Akureyri/ Snaefellsnes Erkunde Akureyri, Islands zweitgrößte Siedlung, auf einer Walking Tour. Später wandere auf den Spuren von Jules Verne zu den Glet­ scherzungen des Nationalparks. Tage 7-8 Reykjavik Vorbei am wunderschönen Hvalfjördur geht es zurück nach Reykjavik. Mache eine geführte Tour durch Islands Hauptstadt. In Reykjavik endet unsere Reise.

MY HIGHLIGHT

Reykjavik

Jokulsarlon Skaftafell NP

Hvolsvollur Valley South Coast

ORIGINAL

BMSI

Maximal 12 Personen Pension (7 Nächte) 6 x Frühstück, 2 x Abendessen Privater Minibus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

|  Durch die Lavafelder von Dimmuborgir

Northern Lights Escape

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

6 TAGE, AB REYKJAVIK

ICE L A N D Golden Circle

Reykjavik

Mache das Beste aus den Wintertagen und lass Dich vom Tanz des Nordlichts über dem Himmel Islands verzaubern. Ein unvergessliches Erlebnis. REISEPROGRAMM... Tag 1 Reykjavik Schon beim Landeanflug auf die nördlichste Metropole Europas offenbart sich Islands Winterwunderland. Mit einer aufstrebenden Kunst- und Kulturszene hat sich Reykjavik schnell zu einem Trendziel für einen Kurzurlaub etabliert. Ein besonderer Tipp ist das Geothermalbad Laugardalsaug, wo Du im warmen Wasser herrlich entspannen kannst. Tag 2 Goldener Zirkel/Hvolsvöllur Region Wir folgen der Route des Goldenen Zirkels bis zum Thingvellir Nationalpark, wo die amerikanischen und eurasischen Kontinentalplatten auseinander­ driften. Unser nächstes Ziel ist das Hvolsvöllur Tal. Weit weg von den Lichtern der Stadt stehen die Chancen gut, in einer klaren Nacht die berühm­ ten Nordlichter zu beobachten. Trotz optimaler Bedingungen gibt es jedoch keine Garantie, die einzigartigen Lichter zu erblicken. Tag 3

Modrudalur Valley

Snaefellsnes

Der Goldene Zirkel verspricht Magisches: vorbei an Wasserfällen, Geysiren, Vulkanen und Gletschern durch die fast mystisch wirkende Landschaft Islands. REISEPROGRAMM... Tag 1 Reykjavik Umgeben von Vulkanen und einem kristallklaren Ozean liegt das bezaubernde Reykjavik, die nördlichste Hauptstadt der Welt. Tag 2 Goldener Zirkel/Hvolsvöllur Region Der Goldene Zirkel Islands wartet mit fantastischen Naturat­ traktionen auf Dich, darunter der Gulfoss Wasserfall und der Strokkur Geysir, der regelmäßig seine blaue Wass­ erfontäne 20 bis 30m in die Luft speit. Tag 3 Südküste/ Skaftafell Nationalpark Beginne den Tag mit einem Besuch des Skogafoss Wasserfalls. Danach geht es zum Strand von Reynisfjara, bekannt für seinen schwarzen Vulkansand und die Felsformationen. Im Skaftafell Nati­ onalpark hast Du die Möglichkeit, auf einer Wanderung Europas größten Gletscher, Vatnajökull, zu erkunden. Beende den Tag zwischen Eisbergen auf einer Boots­ tour in der Lagune Jökulsarlon. Tag 4 Ostfjorde/ Mödrudalur Auf dem Weg in das Hochlanddorf Mö­ drudalur genießen wir spektakuläre Ausblicke auf tiefe

Lake Myvatn

Südküste/Jökulsarlon Vom Wasserfall Skogafoss über den nachtschwarzen Strand von Reynisfjara bis zur berühmten Lagune Jökulsarlon mit ihren blau schimmernden Eisblöcken – dieser Tag steht ganz im Zeichen der großartigen Natur Islands. Abhängig von der Wetterlage hast Du wieder die Chance, die faszinierenden Nordlichter zu bestaunen. Tag 4 Skaftafell Nationalpark/Vik Eine Wanderung führt auf Europas größte Eiskappe Vatnajökull, eine ande­ re bis zur Gletscherzunge. Später erreichen wir Vik, eine kleine Stadt an der Südküste, deren grobkörni­ ger schwarzer Strand fast ein bisschen gespenstisch wirkt. Tage 5-6 Reykjavik Es geht zurück nach Reykjavik. Hier erwartet uns eine Führung durch die Hauptstadt. Nutze Deine freie Zeit für einen Besuch des berühmten Thermalbades Blaue Lagune, eine Walbeobachtungsfahrt oder einen Abstecher in eine der lokalen Bars.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.

Vatnajokull Glacier Hvolsvollur

Vik

ORIGINAL

Jokulsarlon South Coast

BMSW

Maximal 12 Personen Hotel (2 Nächte), Pension (3 Nächte) 5 x Frühstück Privater Minibus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. EUROPA  91


Santorini, Griechenland

Athens to Santorini

DURCHFÜHRUNGS

Athens

GARANTIE

8 TAGE, ATHEN BIS SANTORINI

Syros

Inselhüpfen in der Ägäis: von der griechischen Hauptstadt Athen über Syros und Mykonos zu den schwarzen Stränden von Santorini. REISEPROGRAMM... Tag 1 Athen Kalimera! Will­ kommen in der griechischen Hauptstadt. Erkunde diese geschichtsträchtige Stadt und genieße Gyros und Ouzo beim Abendessen mit Deinen neuen Reisegefährten. Tag 2 Syros Auf der Fähre nach Syros kommen wir erstmals in Berührung mit dem Wasser. Tag 3 Syros Ob Du den Tag in archäologi­ schen Stätten oder am Strand verbringen möchtest, ist ganz Dir überlassen. Pünktlich zum Sonnen­ untergang treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen. Tag 4 Mykonos Weiße Häuser, die berühmten Windmühlen und kristallklares Meer: Mykonos erfüllt garantiert all Deine Erwartungen. Gemeinsam mit Deinem Reiseleiter bahnst Du Dir den Weg durch das Altstadt-Labyrinth auf der zu Ehren von Apollos Enkel benannten Insel. Tag 5 Delos/Mykonos Auf einer halbtägigen Tour erkunden wir die heilige Insel Delos. Einst das politische und

GREECE

religiöse Zentrum der Ägäis und der Geburtsort von Apollo und Artemis. Tag 6 Santorini Mit der Fähre erreichen wir die Südinsel Santorini, die eine wahre Naturschönheit ist. Der dortige Vulkanboden verleiht dem Gemüse einen besonders leckeren Geschmack, weshalb Du unbedingt die lokale Küche probieren solltest. Tag 7 Santorini Wir wandern durch kleine Dörfer und bizarre Kraterlandschaft zur Caldera, dem Kessel des durch Eruptionen entstanden Vulkans. Tag 8 Santorini Nach einem gemeinsamen Früh­ stück endet unsere griechische Entdeckungstour.

MY HIGHLIGHTS

ZMSE

Maximal 12 Personen Hotel (7 Nächte) 5 x Frühstück, 1 x Abendessen

Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

C R OATIA

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Split

Brac

Supetar Stari Grad Hvar Town Vela Luka

Süddalmatiens Küste und Inseln mit dem Rad entdecken: Olivenhaine, traumhafte Strände, romantische Städte – Kroatien verspricht idyllisches Inselleben pur.

92  EUROPA

ORIGINAL

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

7 TAGE, SPLIT BIS DUBROVNIK

REISEPROGRAMM... Tag 1 Split An der Adriaküste ge­ legen lädt Split nicht nur zum Entspannen ein, sondern hat auch kulturell einiges zu bieten. Tag 2 Insel Brac Heute ist es endlich soweit! Unsere erste Rad-Etappe führt über kleine Dörfer, Weinberge, Feigenplantagen und Olivenhaine zum Badeort Bol. Das türkisblaue Meer lädt zum Schwimmen ein. Tag 3 Insel Hvar Starigrad ist eine der ältesten Städte Europas, die be­ reits 3500 v.Chr. von neolithischen Stämmen besiedelt wurde. Alte Steinhäuser, kleine Plätze und enge Gas­ sen verleihen ihr bis heute ein historisches Flair. Vorbei an Lavendelfeldern und alten Tavernen geht es im Fahrradsattel weiter in das lebhafte Hafenstädtchen Hvar. Tage 4-5 Korcula Am Vormittag hast Du Zeit, Dich in Hvar umzusehen und vielleicht einen Capuc­ cino in einer Bar am Hafen zu trinken. Unser nächstes Ziel, die Insel Korcula, ist von einer geschichtsträchti­ gen Vergangenheit geprägt. Genieße einen Abend in

Santorini

Bus, Taxi, Fähre, U-Bahn

|  Im warmen Wasser der Ägäis schnorcheln | Sonnenuntergang über den Dächern von Santorini | Kulinarische Genüsse in Syros

Cycle Croatia

der Altstadt, die einst Marco Polos Heimat war. Wenn Du am nächsten Tag beim Strampeln Durst bekommst, kannst Du diesen bei einer Weinverkostung in Pupnat stillen. Tage 6-7 Dubrovnik Zurück auf dem Festland erwartet Dich der Aussichtspunkt des Dorfes Postup, die Weinbauregion Dingač und die Bucht von Žuljana. Das Ende der Reise führt uns nach Dubrovnik, auch bekannt als die Perle der Adria. Besichtige die alte Stadtmauer und genieße den herrlichen Ausblick über die Dächer der Altstadt, bevor Du Dich von Deinen Mitreisenden verabschiedest.

MY HIGHLIGHTS |  Die Perle der Adria, Dubrovnik |  Durch weißgetünchte Dörfer radeln |  Das lebhafte Hvar

Mykonos

Bol

Korcula

Hvar

Orebic

Korcula Town

ORIGINAL

Dubrovnik

ZMXB

Maximal 15 Personen Hotel (3 Nächte), Apartment (3 Nächte) 6 x Frühstück, 1 x Abendessen Fahrrad, Begleitfahrzeug, Fähre Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Bled, Slowenien

Kiew, Ukraine

Balkan Adventure

HUNGARY

GARANTIE

15 TAGE, BUDAPEST BIS DUBROVNIK

CROAT IA

Von Ungarns Donaumetropole durch das aufstrebende Serbien, BosnienHerzegowina, Montenegro und an die kroatische Küste nach Dubrovnik. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Budapest Ungarns geschichtsträchtige Hauptstadt am Ufer der Donau heißt uns willkommen. Einen Besuch in einem der be­ rühmten Thermalbäder solltest Du Dir nicht entgehen lassen. Tage 3-4 Osijek Spaziere entlang der Drau, vor­ bei an den prachtvollen Bauten der Habsburger durch die von unterschiedlichen Kulturen geprägte Stadt im Herzen Slawoniens. In den zahlreichen Cafés fällt es schwer, der süßen Versuchung zu widerstehen… Tag 5 Novi Sad Wir besuchen ein romantisches, familienge­ führtes Weingut und das an der Donau liegende und von saftigen Feldern und Weinbergen umgebene Novi Sad. Tage 6-7 Belgrad Bummle in einer der ältesten Städte Europas durch das Bohème-Viertel und über die Boulevards der Stadt, wo orthodoxe Kirchen und hippe Nachtclubs faszinierende Kontraste bilden. Tag 8 Sarajevo Die Reise führt nach Sarajevo, der Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina. Am Abend

Budapest

DURCHFÜHRUNGS

Osijek

BOSNIA & HERZ EGOVINA Sarajevo

solltest Du unbedingt das historische Stadtzentrum mit seinem Basar besuchen, wo Du Dich in die Zeiten des Osmanen Reichs zurückversetzt fühlst. Tage 9-10 Mostar/Sarajevo Die während des Balkankrieges zer­ störte Brücke erstrahlt in neuem Glanz und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Erkunde die Altstadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Tag 11 Durmitor Nationalpark In Montenegro unternehmen wir im Durmitor Nationalpark eine Wanderung. Tage 12-13 Kotor In der traumhaften Bucht von Kotor, umringt von einer spektakulären Küstenlandschaft, liegt die Weltkul­ turerbe-Stadt Kotor. Schlendere durch die Gassen am Fuße des ‚Heiligen Iwan’ oder unternimm einen Bootsausflug zu den Fjorden. Tage 14-15 Dubrovnik Ein Rundgang führt an der alten Stadtmauer entlang. Vielleicht möchtest Du die Drehorte von ‚Game of Thrones’ besuchen oder zum Abschluss Deiner Reise noch ein paar Stunden am Strand verbringen.

Mostar

ORIGINAL

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

fen verkosten. Tage 7-8 Tiraspol/Bender Fühle Dich in die Zeiten des Eisernen Vorhangs zurückversetzt und erkunde die osmanische Festung Tighina aus dem 16. Jahrhundert in der Pufferzone zwischen Transnistrien und Moldawien. Tage 9-10 Odessa Über die Jahr­ hunderte war die Hafenstadt eine beliebte Sommer­ residenz für zahlreiche russische Aristokraten. Tage 11-13 Kiew Voller Leben mit sowjetischer Grandeur, mittelalterlicher Architektur und historischen Stätten ist die Stadt für viele Reisende ein echter Rohdiamant, der darauf wartet, entdeckt zu werden. Ein Besuch der Geisterstadt Pripyat gibt einen Einblick in die nukleare Katastrophe von Tschernobyl vor über 30 Jahren.

MY HIGHLIGHTS |  Odessa, einstige Stadt der Reichen und Schönen |  Der größte Weinkeller der Welt in Chisinau

SER BIA

WMSK

Maximal 16 Personen Hotel (7 Nächte), Hostel (1 Nacht), Pension (6 Nächte) 14 x Frühstück, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Zug, Bus, Taxi, Tram Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Chernobyl Kiev

MOLD OVA

Erlebe den Osten Europas: Vom Osten Rumäniens an die Schwarzmeerküste der Ukraine, durch das einzigartige Moldawien und über Kiew bis nach Tschernobyl. REISEPROGRAMM... Tag 1 Bukarest Die Architektur der Belle Epoche brachte ihr den Namen ‚Paris des Bal­ kans’ ein. Aber auch Relikte aus der kommunistischen Ära prägen das Stadtbild. Tag 2 Bukarest/Tulcea Eingebettet in die Landschaft der Dobrudscha ist die kleine Provinzstadt der Ausgangspunkt für Ausflüge in das nahegelegene Donaudelta. Tag 3 Donaudelta Als eines der größten Feuchtgebiete der Welt ist diese Region ein wahres Natur- und Vogelparadies. Mit sei­ ner Artenvielfalt wird es nur von den Galapagos-Inseln und dem Great Barrier Reef übertroffen. Tag 4 Comrat Die Hauptstadt der autonomen Region Gagausien hat einen nahezu rechtwinkligen Straßenplan und die Hauptstraße ist noch immer nach dem einstigen sozi­ alistischen Führer Lenin benannt. Tage 5-6 Chisinau Der Weg nach Chisinau führt über das Weingut Milestii Mici, den größten Weinkeller der Welt. Selbstverständ­ lich kannst Du hier den ein oder anderen edlen Trop­

Belgrade

Durmitor NP MO N TEN EG R O Niksic Kotor

Dubrovnik

Moldova, Ukraine & Romania Explorer 13 TAGE, BUKAREST BIS KIEW

Vukovar Ilok Novi Sad

Tiraspol

U K R A IN E

Overnight Train

Chisinau Odessa

Comrat

R OMA N IA Bucharest

ORIGINAL

Danube Delta Tulcea

WMST

Maximal 12 Personen Hotel (11 Nächte), Nachtzug (1 Nacht) 11 x Frühstück, 4 x Mittagessen Privates Fahrzeug, Zug, Bus, Taxi, Nachtzug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. EUROPA  93


Tallinn, Estland

Pyrenäen, Andorra

Cycle the Baltics

Tallinn

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Saaremaa

11 TAGE, TALLINN BIS VILNIUS

Storve Lighthouse

Mit dem Rad durchs Baltikum – zwischen mittelalterlichen Türmen und barocker Architektur entdeckst Du kaum bekannte Naturparadiese. REISEPROGRAMM... Tag 1 Tallinn Estlands Haupt­ stadt mit ihren gotischen Turmspitzen und pastellfar­ benen Häusern versetzt uns zurück ins Mittelalter. Tage 2-3 Saaremaa Nach einer kurzen Testfahrt geht es an Bord einer Fähre zur Insel Muhu. Hier radeln wir durch die idyllische Landschaft Estlands, stoppen im Dorfmuseum in Koguva and fahren auf der Route 10 hinüber zur Insel Saaremaa. Am nächsten Tag machen wir uns auf den Weg nach Kuressaare, wo eine Burg aus dem 14. Jahrhundert beheimatet ist. Auf dem Rückweg zur Farm, auf der wir übernachten, halten wir am Meteoritenkrater Kaali. Tag 4 Pärnu Zurück auf dem Festland durchqueren wir in Richtung Süden das Naturschutzgebiet Natsi-Volla und erreichen Pärnu, Estlands lebendige Sommerhauptstadt. Tag 5 Ainazi Im Fahrradsattel geht es entlang der Küste nach Lett­ land, wo wir in der Hafenstadt Ainazi erste Eindrücke sammeln. Tage 6-7 Riga Das legendäre Fahrrad­

Andorra: Hike, Bike & Raft

LATVI A

Riga

LITH U AN IA

Curonian Spit National Park

Vilnius

ORIGINAL

BMXB

Maximal 15 Personen Hotel (8 Nächte), Pension (2 Nächte) 10 x Frühstück, 1 x Abendessen Fahrrad, Begleitfahrzeug, Fähre Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Iron Route

GARANTIE

SPAIN Englasters

Andorra, das kleine, aber feine Abenteuerland zwischen Frankreich und Spanien verspricht eine actionreiche Woche mit Radtouren, Rafting, Ziplining und mehr.

94  EUROPA

Klaipeda

DURCHFÜHRUNGS

8 TAGE, AB SOLDEU

REISEPROGRAMM... Tag 1 Soldeu Der Ort Soldeu auf der Südseite der Pyrenäen ist Dein Zuhause in Andorra und ein idealer Ausgangspunkt für alle Aktivitäten der nächsten Tage. Wenn Du nach Toulouse fliegst, kannst Du unseren kostenlosen Shuttle Transfer nach Soldeu vorausbuchen. Tag 2 Wanderung Genieße die spekta­ kulären Ausblicke auf die Gipfel Andorras, während Du Dich gleichzeitig an die Höhe der Pyrenäen gewöhnst. Wie ein Juwel glänzt der See von Salamandres. Bei einer leichten Wanderung erhältst Du erste Eindrücke. Tag 3 Mountainbike Tour/Ziplining Eine Mountainbike Tour führt auf gut befahrbaren Pfaden durch das landschaft­ lich reizvolle Cortals Tal. Außerdem wartet ein ganz besonderes Erlebnis: an einer Zipline schwingst Du von Baum zu Baum. Tag 4 Rafting Über einen der vielen Pyrenäenpässe, den Port de Canto, geht es nach Kata­ lonien. Die Flüsse in der Umgebung von Sort sind bei Wildwasserfans aus ganz Europa beliebt. Also, schnapp

Ainazi Jurmala

museum Saulkrasti ist Startpunkt unserer heutigen Radetappe ins Landesinnere bis nach Sigulda, das mit waldreichen Tälern und dem Fluss Gauja als eines der schönsten Reiseziele Lettlands gilt. Bei einer Orientie­ rungsfahrt lernen wir Riga, die Hauptstadt Lettlands mit Sehenswürdigkeiten wie dem Zentralmarkt, der Peterskirche, dem Schwedentor oder dem Katzenhaus kennen. Tag 8 Klaipeda Auf dem Land setzen wir unsere Fahrradtour durch Litauen fort. Hier halten wir am berühmten Berg der Kreuze, einem Wallfahrtsort. Tag 9 Nationalpark Kurische Nehrung Wir entdecken den Nationalpark auf der fast 100km langen Halbinsel auf zwei Rädern. Schau im heimeligen Dorf Nida vor­ bei und besuche die umliegenden Strände. Tage 10-11 Vilnius Wir fahren bis Trakai, der ehemaligen Haupt­ stadt Litauens. Danach geht es mit dem Fahrrad weiter nach Vilnius, dem Endpunkt unserer Radreise durch das Baltikum.

ESTONI A

Parnu

Dir ein Paddel und ab ins Raftingboot! Am Nachmittag machst Du es Dir am Pool gemütlich. Tag 5 Freier Tag in Soldeu Der ganze Tag steht für Aktivitäten zur freien Verfügung: ob Klettersteig, Canyoning, ein Bad in der Caldea Therme oder Duty Free Shopping – hier bleibt kein Wunsch offen. Tage 6 Eisenroute Auf dem Moun­ tainbike geht es auf der Eisenroute durch die Berge, vorbei an alten Minenstollen, Mühlen und Schmiede­ werkstätten. Tag 7 Incles Tal Eine Wanderung führt durch eines der schönsten Täler Andorras, wo Du je nach Jahreszeit Wildblumen, Beeren oder Pilze findest. Nach einer Rast am Cabana Sorda See entscheidest Du, ob Du noch fit genug bist für die Besteigung eines der umliegenden Berggipfel. Tag 8 Soldeu Wer den kostenlosen Shuttle Transfer nach Toulouse nutzen will, muss früh aufstehen. Alle anderen können den Tag ruhiger angehen und die Gelegenheit für letzte steuerfreie Einkäufe nutzen.

ANDORRA

Siscaro NP Soldeu

Whitewater rafting

ORIGINAL

AAXS

Maximal 16 Personen Chalet (7 Nächte) 7 x Frühstück, 6 x Abendessen Privater Minibus, Fahrrad, Raftingboot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei An- und Abreise ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


St Petersburg, Russland

Russia Highlights

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

St Petersburg

8 TAGE, MOSKAU BIS ST. PETERSBURG

Novgorod

Vom roten Platz in Moskau bis zu den Palästen der Zarenmetropole St. Petersburg: grandiose Architektur, traditionelle Dörfer und herzliche Gastfreundschaft. REISEPROGRAMM... Tag 1 Moskau Am besten, Du reist schon ein paar Tage früher an, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten aus allen Epochen der russischen Geschichte, von der Zarenzeit über den Kommunismus bis heute, zu besuchen. Um 18 Uhr triffst Du Deinen Reiseleiter und Deine Mitreisenden. Tag 2 Susdal Das Museumsstädtchen Susdal zählt mit über 300 historischen Bauten zu den Juwelen des Goldenen Rings. Bereits im Jahre 1024 wurde die Siedlung in den Chroniken erwähnt. Du lernst, wie man traditionelles Gebäck zubereitet und darfst Dich auf ein Abendessen mit regionalen Spezialitäten freuen. Tage 3-4 Moskau Nach einer geführten Tour am Morgen in Susdal geht es mit dem Hochgeschwindigkeitszug zurück nach Mos­ kau, wo wir den Kreml besuchen. Tag 5 Nowgorod Die älteste Stadt Russlands erwartet Dich mit ihren historischen Kirchen und weiteren architektoni­

schen Bauten, die seit 1992 auch unter dem Schutz des UNESCO-Weltkulturerbes stehen. Mutige wagen sich hier gerne gemeinsam mit Einheimischen in die Banya (russische Sauna). Tage 6-8 St. Petersburg Bei einer Tee-Party im Heim einer Familie wird mit Händen und Füßen gesprochen – trotzdem oder ge­ rade deshalb eine tolle Erfahrung. Am nächsten Tag erkundest Du das auf 42 Inseln erbaute ‚Venedig des Nordens‘ mit Isaakskathedrale und der Prachtstraße Newski Prospekt. Ein Besuch der Eremitage oder des Winterpalais erinnert an das alte Reich der Zaren.

ORIGINAL

WBSR

Maximal 16 Personen Hotel (5 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Pension (1 Nacht) 6 x Frühstück, 1 x Abendessen

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

|  Altrussische Städte des Goldenen Rings |  Historische Juwelen in St. Petersburg |  Russische Tee-Party

Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Lakhiri

11 TAGE, AB TIFLIS Erkunde das touristisch wenig erschlossene Georgien, vom mittelalterlichen Kutaisi zu den grünen Hängen des Mestia-Tals und ans Schwarze Meer. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Tiflis In Georgiens kleiner, aber feiner Hauptstadt beginnt Deine Reise. Nimm an einer Führung durch die Altstadt teil, be­ suche die Metekhi Kirche und wandere entlang der Zinnen der alten Narikala Festung. Tag 3 Kutaisi Auf dem Weg nach Kutaisi in Westgeorgien besu­ chen wir Mtskheta, eine der ältesten kontinuierlich bewohnten Städte der Welt. Sowohl die Jvari-Kirche (6. Jahrhundert) als auch die Svetitskhoveli-Ka­ thedrale (11. Jahrhundert), wo das Gewand Christi begraben sein soll, zählen zum UNESCO-Welt­ kulturerbe. Tage 4-5 Mestia Nachdem wir in der hoch gelegenen Svaneti Region, im Herzen des Kaukasus Gebirges, von einer georgischen Familie in die Geheimnisse der Käseherstellung eingeweiht wurden, unternehmen wir eine Wanderung durch ein mit Wildblumen übersätes Tal. Tag 6 Ushguli Heute reisen wir weiter nach Ushguli, das höchst

Suzdal

Moscow

Privater Minibus, Nachtzug, Bus, Schnellzug, Taxi, U-Bahn

MY HIGHLIGHTS

Georgia Adventure

RUSSIA

gelegene bewohnte Dorf Europas. Wer Lust hat, kann auch heute die Wanderschuhe schnüren und die vielen für die Region typischen Wach- und Wehrtür­ me besichtigen. Tag 7 Mestia Eine etwas längere Wanderung (ca. 5-6 Stunden) bis an die am Fuß des 5.200m hohen Schchara gelegene Gletscherzunge steht heute auf dem Programm. Tage 8-9 Batumi Wir verlassen die Einsamkeit der Bergwelt und erreichen nach einem langen Fahrtag die Parks und Strände von Batumi am Schwarzen Meer. Am nächsten Tag unternehmen wir einen Ausflug zum Makhuntseti Wasserfall. Tage 10-11 Tiflis Auf dem Rückweg nach Tiflis legen wir auf einem Weingut einen Zwischen­ stopp ein, um die einheimischen Weine zu verkosten und auf eine außergewöhnliche Reise anzustoßen. Am nächsten Morgen endet die Tour und wir verab­ schieden uns von unseren Mitreisenden und einem faszinierenden Land.

Shkhara Ushguli

Mestia

G EO R G I A

Kutaisi

Batumi

ORIGINAL

Mtskheta Tbilisi

Gelati Monastery

KFSG

Maximal 12 Personen Hotel (5 Nächte), Pension (5 Nächte) 10 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 5 x Abendessen Privater Minibus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. EUROPA  95


NORDAMERIKA Die beiden in einer Art Hassliebe verbundenen Giganten USA und Kanada sind mit landschaftlichen Höhepunkten wie Grand Canyon, Rocky Mountains, Yellowstone, Yosemite oder Niagarafällen gesegnet. Doch nicht nur die Natur verdient Bestnoten, auch Metropolen wie New York, San Francisco, Chicago oder Vancouver präsentieren sich mit ethnischen Neighbourhoods und einer Fülle an kulturellen Angeboten. Beschaulicher geht es in den verschlafenen Kleinstädten entlang der Route 66 zu, wo die Zeit in den 60er Jahren stehen geblieben zu sein scheint oder in den ländlichen Regionen, in denen noch heute der Wilde Westen lebt und ein Cowboyhut über jeden Modetrend erhaben ist. Christoph Kolumbus betrat vor über 500 Jahren den Boden der Neuen Welt – jetzt bist Du an der Reihe!

Lgeot´ws est! KANADA, USA, ALASKA UND HAWAII

96  NORDAMERIKA


Yoho Nationalpark, Alberta

BR I T I SH C OLU M BI A

Jasper NP

A L B E RTA

Wells Gray PP

Lake Louise

Canadian Rockies

Golden Whistler

Yoho NP

Kamloops

15 TAGE, AB VANCOUVER

Vancouver

Das Panorama der Rocky Mountains, ein Hauch Wilder Westen und großartige Naturerlebnisse erwarten Dich in den Nationalparks von British Columbia und Alberta oder im Outdoor-Mekka Whistler. Entdecke die Top-Reiseziele Kanadas! REISEPROGRAMM... Tag 1 Vancouver Aufgrund der unvergleichlichen Lage zwischen Pazifik und Bergen gilt Vancouver als eine der schönsten Städte der Welt. Unternimm eine Erkundungstour! Tage 2-3 Whistler Benannt nach dem ungewöhnlichen Ruf des ebenso ungewöhnlichen Murmeltiers ist Whistler ein Mekka für Schneeliebhaber. Das durch Olympia 2010 bekannte Skiresort in British Columbia bietet auch im Sommer zahlreiche Outdoor Möglichkeiten – Zip Lining ist nur eine davon. Tage 4-6 Wells Gray Provincial Park 5.000km Wildnis erstrecken sich innerhalb der Parkgrenzen. Nutze die Zeit zum Wandern, Kanufahren oder Reiten in der idyllischen Umgebung British Columbias und freu Dich auf Lagerfeuerromantik im Camp. Tage 7-8 Jasper Nationalpark Auf der Fahrt in den Jasper Nationalpark ändert sich die Szenerie: die ersten Gipfel der nördlichen Rocky Mountains tauchen auf. Du kannst auf unzähligen Trails durch die imposante Bergwelt wandern, biken und vielleicht auch Kanadas ‚Big Five’ entdecken: Wapiti-Hirsche,

Glacier NP

Banff NP

Elche, Rehe, Wölfe und Bären. Tage 9-11 Banff Nationalpark Entlang des Icefields Parkway führt die Reise durch alpine Landschaft. Unser Tipp: Unternimm eine Kanufahrt auf dem Bow River, eine Tour zu den Schneefeldern des Athabasca Gletschers oder eine Wanderung zum rustikalen Teehaus oberhalb des Lake Louise, der wie ein Juwel am Fuße der ‚Plain of the Six Glaciers’ liegt. Tage 12-13 Yoho Nationalpark/Golden In einem der weniger bekannten Parks findest Du rund um den eisblauen Kicking Horse River ein ursprüngliches Naturparadies. Wie wäre es mit einem Wildwasser-Rafting Trip? Tag 14 Glacier Nationalpark/Kamloops Wir bewundern die zerklüftete Landschaft des Glacier Nationalparks, bevor wir weiter zum Mt. Revelstoke Nationalpark fahren, einer der wenigen temperierten Regenwälder im Binnenland in gemäßigten Breiten. Tag 15 Vancouver Zurück am Pazifik endet die Reise. Es lohnt sich, länger zu bleiben und die Stadt kennenzulernen, die zu den Metropolen mit der höchsten Lebensqualität zählt.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.

BASIX

SSOR

Maximal 13 Personen Hotel (1 Nacht), Camp (13 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Das türkisblaue Wasser des Lake Louise |  Auf den Schneefeldern des Athabasca Gletschers |  Wandern im Jasper Nationalpark NORDAMERIKA  97


Maligne Lake, Jasper Nationalpark, Kanada

Jasper Nationalpark, Kanada

Grand Canadian Rockies

DURCHFÜHRUNGS

BRITISH COLUMBIA

GARANTIE

10 TAGE, VANCOUVER BIS CALGARY

Jasper

Die kanadischen Rocky Mountains – eine Welt mit Wasserfällen, türkisblauen Seen, tiefen Wäldern und Hotels, in denen einst schon Marilyn Monroe übernachtete. REISEPROGRAMM... Tag 1 Vancouver Entscheide selbst, ob es der kosmopolitische Charme oder die landschaftlich reizvolle Lage zwischen Ozean und Bergen ist, warum Du eine neue Lieblingsstadt gefunden hast. Tage 2-3 Whistler Auf dem Weg nach Whistler sind die Botschafter der hier ansässigen First Nations gerne bereit, ihre alten Geschichten im Squamish Lil’Wat Kulturzentrum mit Dir zu teilen. Später hast Du Gelegenheit zu einer Fahrt mit der Peak-2-Peak-Seilbahn, zu einer Wanderung oder einer Mountainbike Tour. Tag 4 Sun Peaks Unser nächstes Ziel ist der Urlaubsort Sun Peaks. Nach einer Tour mit dem Mountainbike oder einer Wanderung schmeckt abends ein mehrgängiges Trapper-Menü an einem ‚Outpost‘, den wir wie die alten Pelzhändler mit dem Kanu erreichen. Tage 5-6 Jasper Nationalpark Zahlreiche optionale Aktivitäten warten auf Dich, wie eine Fahrradtour im Tal der fünf Seen oder ein Bootsausflug auf dem idyllischen Lake

Real Canada

Whistler

Maligne, den Du als Motiv auf zahlreichen Postkarten wiedererkennen wirst. Tage 7-8 Banff Nationalpark Der Icefields Parkway, eine Panoramastraße, die Jasper mit Banff verbindet, ist gesäumt mit Highlights wie dem Columbia-Eisfeld, den Athabasca Wasserfällen oder dem smaragdgrünen Bow Lake. Vielleicht beobachtest Du unterwegs ein paar Dickhornschafe beim Grasen, ehe Du den wie ein Juwel leuchtenden Lake Louise bewunderst. Entspannung findest Du in den heißen Quellen von Banff. Tage 9-10 Calgary Alljährlich findet hier die ‚Stampede’ statt, eines der größten Rodeos der Welt. Lass eine fantastische Reise in einem Saloon oder einer Westernbar ausklingen.

Calgary

Lake Louise Vancouver

COMFORT

SSKK

Maximal 13 Personen Hotel (4 Nächte), Hütte (3 Nächte), Motel (2 Nächte) 5 x Frühstück, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

MY HIGHLIGHTS |  Wandern in den Bergen von Whistler |  Die Geschichte der First Nations erleben

Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

ALB E RTA

BR IT ISH C OLU M BIA

Jasper NP

Wells Gray PP Lake Louise

Die nördlichen Rockies locken mit einzigartigen Landschaften. Kanadas Westen ist ein Traumziel für Outdoor-Fans und solche, die es werden wollen.

98  NORDAMERIKA

Banff NP

Sun Peaks

12 TAGE, AB VANCOUVER

REISEPROGRAMM... Tag 1 Vancouver Willkommen in Kanada, der Heimat von Eishockey, Drake und Ahornsirup. Probiere einen Donut in einem der allgegenwärtigen ‚Tim Hortons‘, bevor unser Trip am Abend beginnt. Tag 2 Kelowna Heute geht es auf einen Roadtrip durch die herrliche Landschaft im Süden von British Columbia. Tag 3 Golden Die Reise führt durch den Mt Revelstoke Nationalpark, über den Rogers Pass und den Glacier Nationalpark. Fantastische Fotomöglichkeiten und unzählige Naturerlebnisse erwarten uns. Tage 4-6 Banff Nationalpark Entdecke den Yoho Nationalpark auf einem optionalen Rafting-Ausflug. Danach geht es weiter nach Banff, einem der ältesten Nationalparks Kanadas. Hier hast Du Zeit für eigene Erkundungen. Ob Shopping auf der Banff Avenue oder Bear Street, entspannte Stunden in den Hot Springs oder eine Fahrt mit dem Hundeschlitten, die Wahl liegt bei Dir. Banff bietet außerdem großartige

ALB ERTA

Golden Whistler

Wanderwege. Naturliebhaber kommen an Tag 6 beim Wandern am wunderschönen Lake Louise auf ihre Kosten. Tage 7-8 Jasper Nationalpark Atemberaubende Landschaften? Türkisfarbene Seen? Ein Besuch auf einem Gletscher? Das alles erwartet Dich auf dem Icefields Parkway. An Deinem freien Tag kannst Du eine Wanderung unternehmen oder Rad fahren. Tag 9 Wells Gray Provincial Park Was haben der höchste Gipfel der Canadian Rockies und die Cariboo Mountains gemeinsam? Tolle Wandermöglichkeiten und wahre Naturspektakel. Tage 10-11 Whistler Erkunde die Highlights von Whistler auf eigene Faust – ob bei einer Wanderung, auf einer Fahrradtour zum See, mit der Zip-Line oder auf einer Gondelfahrt. Tag 12 Vancouver Mit seiner Lage an der Pazifikküste und den schneebedeckten Berggipfeln bildet Vancouver eine großartige Kulisse für den Abschluss unserer Reise, die nach einem Orientierungsrundgang endet.

Vancouver

BASIX

Banff NP

Yoho NP Kelowna Glacier NP

SSYA

Maximal 13 Personen Hotel (1 Nacht), Camp (10 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


ALASKA (USA)

Denali NP

Denali Nationalpark, Alaska

Maclaren Lodge

Tofino, British Columbia

Alaska Adventure

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Valdez Homer

Go North! Lasse die Zivilisation für zwei Wochen hinter Dir und erlebe ein echtes Outdoor-Abenteuer im nördlichsten Bundesstaat der USA. den umliegenden Gewässern. Tag 9 Anchorage Durch die Chugach Mountains geht es über den Thompson Pass nach Anchorage. Tage 10-11 Homer Unser Ziel ist das urige Städtchen Homer im Westen der Kenai Halbinsel. Ob Otter, majestätische Weißkopfadler oder die drolligen Papageientaucher, Fotomotive für Deine Kamera findest Du ‚en masse‘. Tage 12-13 Seward Die kleine Küstenstadt Seward ist Ausgangspunkt in den Kenai Fjords Nationalpark, den Du bei einer optionalen Tour kennenlernst. Gletscherzungen münden in schmale Fjorde, Eisberge ziehen bläulich schimmernd an Dir vorbei. Paddle zwischen Seelöwen im Kajak durch die Resurrection Bay oder unternimm einen Trip zum Exit Gletscher. Unsere abgelegene Unterkunft ist nur mit dem Boot oder Wassertaxi zu erreichen. Tag 14 Anchorage Wir verabschieden uns von der Postkartenidylle der Kenai Halbinsel und kehren nach Anchorage zurück.

Highlights of Vancouver Island

SSR AC

SSR L

Explore Alaska (Tage 1-9)

SSRO

Alaska´s Kenai Peninsula (Tage 9-14)

BASIX

Hotel (2 Nächte), Camp (9 Nächte), Hostel (2 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Privates Fahrzeug, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

GARANTIE

Nordamerikas. Der ganze nächste Tag steht zur freien Verfügung, sodass Du genügend Zeit für Dein individuelles Abenteuer hast. Vielleicht informierst Du Dich über die Geschichte der First Nations aus erster Hand? Oder Du paddelst im Kajak durch den Clayoquot Sound? In diese Fjorde führt ein optionaler Bootsausflug, bei dem Du Schwarzbären beobachten kannst. Empfehlenswert ist auch eine Walbeobachtungstour, denn Tofino liegt direkt auf der Route der Meeressäuger, wenn sie von den warmen Gewässern Mexikos in den Norden nach Alaska ziehen. Tag 6 Vancouver Mit der Fähre geht es zurück aufs Festland, wo unsere Reise am späten Nachmittag mit der Ankunft im Hotel endet.

MY HIGHLIGHTS |  Mit dem Kajak an der Küste entlang paddeln |  Wale auf ihrem Weg nach Norden beobachten

SSRAC

Maximal 13 Personen

DURCHFÜHRUNGS

Gebirge, Regenwälder, Sandstrände und Steilküste, alte Holzfällerdörfer oder doch das unverwechselbare Flair von Victoria? Die Pazifikinsel lässt kaum Wünsche offen.

Alaska Adventure (Tage 1-14)

Folgende Teilstücke der Reise können auch einzeln oder in anderen Kombinationen gebucht werden:

B R IT IS H C OLU MB IA

6 TAGE, AB VANCOUVER

REISEPROGRAMM... Tag 1 Vancouver Wer frühzeitig ankommt, spaziert am besten durch den historischen Stadtteil Gastown oder schlendert durch den Stanley Park zu den Totempfählen am Brockton Point. Tage 2-3 Victoria Wir nehmen die Fähre nach Vancouver Island. Unser Ziel ist die Hauptstadt von British Columbia, die ihr etwas verstaubtes Image abgelegt hat und jetzt mit hippen Bars und Restaurants geradezu kosmopolitisch wirkt. In Victoria verschmilzt die junge Energie der Westküste mit altehrwürdigen britischen Traditionen. Wie wäre es mit einem ,Afternoon Tea‘? Auch ein Besuch im königlichen Museum oder in den Butchart Gardens bietet sich an. Tage 4-5 Tofino Die Reise führt direkt ins Zentrum von Vancouver Island. An der Cathedral Grove unternehmen wir einen Spaziergang, um die gigantischen Douglastannen zu bestaunen. Ein Netzwerk von Pfaden führt durch den Wald mit seinen mehr als 800 Jahre alten Tannen. Weiter geht es nach Tofino, einem der Surfhotspots

KANADA

Seward

14 TAGE, AB ANCHORAGE

REISEPROGRAMM... Tag 1 Anchorage Mitten durchs Stadtzentrum fließt ein Lachsfluss, sechs Bergmassive umgeben die Stadt. Willkommen in Alaska! Tage 2-3 Denali Nationalpark Der Mount McKinley prägt mit 6.194 Metern eindrucksvoll die Silhouette des Denali Nationalparks. Wir erkunden die subarktische Wildnis, die Karibus, Elchen und Grizzlybären ideale Lebensbedingungen bietet. Tag 4 MacLaren River Auf dem Denali Highway führt unsere Reise zur MacLaren River Lodge, von hier aus geht es im Boot zum ‚Glacier Camp’, eine im wahrsten Sinne des Wortes ‚coole’ Umgebung. Tage 5-6 Wrangell-St. Elias Nationalpark Die spektakuläre Kulisse der Wrangell-St. Elias Mountains taucht am Horizont auf. Neun von 16 der höchsten Berge der USA ragen in den Himmel. Optionale Aktivitäten wie Eisklettern oder Flightseeing werden angeboten. Tage 7-8 Valdez Im Hafenort Valdez schnappst Du Dir am besten ein Kajak und paddelst in

Wrangell – St Elias NP

Anchorage

Vancouver

Nanaimo Tofino Vancouver Island Victoria

BASIX

SSOV

Maximal 13 Personen Hotel (1 Nacht), Camp (2 Nächte), Hostel (2 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Privates Fahrzeug, Fähre Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. NORDAMERIKA  99


NEVADA Yosemite NP Sierra Nevada Mono Lake Keough Hot Springs

San Francisco

Zion Nationalpark, Utah

Grand Canyon Nationalpark, Arizona

CALIFORNIA

Las Vegas

Los Angeles

Wild Western USA

Joshua Tree NP

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Grand Canyon NP Seligman, Route 66

ARIZONA

11 TAGE, LOS ANGELES BIS SAN FRANCISCO City Life in den Metropolen L.A., Las Vegas und San Francisco, Kaliforniens goldene Strände und spektakuläre Naturerlebnisse in den Nationalparks. REISEPROGRAMM... Tag 1 Los Angeles Zieh los, um auf Hollywoods berühmtem ‚Walk of Fame’ in die Fußstapfen der Stars zu treten. Tag 2 Joshua Tree Nationalpark Markante Felsformationen und die in den Wüstenhimmel ragenden Joshuabäume bilden eine geheimnisvoll wirkende Landschaft. Tage 3-4 Grand Canyon Nationalpark Ein Meisterwerk des Colorado River, der sich im Laufe der Jahrmillionen durch verschiedene Gesteinsschichten hindurchgearbeitet hat. Du hast Zeit, die einmalige Aussicht auf Dich wirken zu lassen oder bei einem optionalen Helikopterflug die gewaltigen Dimensionen zu entdecken. Tage 5-6 Las Vegas In einer Limousine fühlst Du Dich als großer Star, ehe Du Dein Glück an den Spieltischen der großen Casinos versuchst oder an einem der für Las Vegas typischen ‚All-you can-eat’ Buffets schlemmst. Tag 7 Sierra Nevada Wir lassen die Neonlichter von Las Vegas hinter uns und fahren durch die Sierra Nevada nach Bishop. Mache einen Bummel

durch die kleine Stadt, ehe Du mit Deiner Gruppe am Nachmittag in den heißen Quellen entspannt. Die Nacht verbringen wir unter den Sternen. Tage 8-10 Yosemite Nationalpark Eine der spektakulärsten Naturkulissen Kaliforniens erwartet Dich im Yosemite Nationalpark mit seinen Granitfelsen wie El Capitan und Half Dome. Beliebt sind Wanderungen zu den Lower Nevada Falls und Bridalveil Falls oder Du fährst mit dem Rad zum romantischen Mirror Lake. Tag 11 San Francisco In der einstigen Hippie-Stadt am Pazifik kannst Du zum Abschluss der Reise unter der Golden Gate Bridge segeln oder einen Abstecher nach Chinatown unternehmen.

SSRG

LA to Vegas Adventure (Tage 1-6)

SSRH

Vegas to San Fran (Tage 7-11)

BASIX

Maximal 13 Personen Hotel (3 Nächte), Camp (6 Nächte), Hostel (1 Nacht) 1 x Frühstück

Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

UTA H NE VA DA

Utah, ein Bundesstaat voller landschaftlicher Dramaturgie mit einsamen Canyons und bizarren Felsformationen – nur einen Steinwurf entfernt von Las Vegas! Arch, einem riesigen, freistehenden Sandsteinbogen. Vom Dead Horse Point State Park aus hast Du einen fantastischen Blick auf den Colorado River. Tag 7 Bryce Canyon Nationalpark Von verschiedenen Aussichtspunkten hast Du einen überwältigenden Blick auf das natürliche Amphitheater zu Deinen Füßen, das die Natur geschaffen hat. Noch lohnender ist es, auf einem der Trails in den Canyon hinunter zu wandern. Tag 8 Las Vegas Nach etwa fünf Fahrstunden erreichen wir Las Vegas. Mit einem nahezu unbegrenzten Angebot an Shows und Attraktionen kannst Du Deine Reise ausklingen lassen.

MY HIGHLIGHTS |  Wanderung zwischen den ‚Hoodoos’ im Bryce Canyon |  In Las Vegas am Glücksrad drehen

SSRVC

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

|  Naturerlebnis Yosemite Nationalpark |  Kakteen in der Mojave Wüste |  Sonnenuntergang am Grand Canyon

8 TAGE, AB LAS VEGAS

100  NORDAMERIKA

Wild Western USA (Tage 1-11)

Privates Fahrzeug

MY HIGHLIGHTS

Utah Parks Circuit REISEPROGRAMM... Tag 1 Las Vegas Unter Nevadas Wüstenhimmel wetteifern die Casinos um die Gunst der Besucher. Dreh eine erste Runde über den legendären Strip und tauche in diese schillernde Fantasiewelt ein. Tage 2-3 Zion Nationalpark Klein, aber fein – das ist die Devise im Zion Nationalpark, wo sich der Virgin River durch hoch aufragende Sandsteinfelsen und rötlich schimmernde Canyons eine Schlucht gebahnt hat. Tag 4 Monument Valley Auf einer Jeep-Tour durch das Reservat des Navajo Stammes fühlst Du Dich wie in einem alten Westernfilm, doch die Navajos leben in der Neuzeit mit Smartphone und Social Media. Trotzdem werden alte Traditionen gepflegt, wie Du bei einer Übernachtung im Hogan feststellen wirst. Tage 5-6 Moab Die kleine Stadt am Colorado River entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem Eldorado für Abenteuersportarten. Im nahegelegenen Arches Nationalpark unternimmst Du eine Wanderung zum Delicate

SSRVC

Folgende Teilstücke der Reise können auch einzeln oder in anderen Kombinationen gebucht werden:

Capitol Reef NP

Bryce Canyon NP

Arches NP Moab

Zion NP Las Vegas

BASIX

A RIZONA

Monument Valley

SSRI

Maximal 13 Personen Hotel (1 Nacht), Camp (3 Nächte), Hütte (2 Nächte), Hogan (1 Nacht) 1 x Abendessen Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass die Tour an Tag 8 nach Ankunft in Las Vegas endet. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


CALIFORNIA

NEVADA

U TA H

Capitol Reef NP San Yosemite NP Bryce Arches NP Francisco Canyon NP Sierra Nevada Moab Mono Lake Keough Monument Zion NP Hot Springs Valley Las Vegas Grand Canyon NP Los Angeles Joshua Seligman, Route 66 Tree NP

ARIZONA

Bryce Canyon Nationalpark SSRSC

Western USA Highlights 18 TAGE, LOS ANGELES BIS SAN FRANCISCO Kaliforniens Lifestyle, Nevadas Spielermetropole Las Vegas, die Hippie-Stadt San Francisco und dazwischen jede Menge Natur in den Canyons von Arizona und Utah, und im Yosemite Park. REISEPROGRAMM... Tag 1 Los Angeles Vielleicht kommst Du schon ein paar Tage früher an, um am Rodeo Drive zu bummeln oder dem von Sternen gesäumten ‚Walk of Fame‘ in Hollywood zu folgen. Tag 2 Joshua Tree Nationalpark Kakteen und Joshuabäume ragen zwischen bizarren Felsformationen in den blauen Himmel. Tage 3- 4 Grand Canyon Nationalpark Beim ersten Blick in die überdimensionale Schlucht des Colorado River wird dem Einen oder Anderen ein Schauer der Ehrfurcht über den Rücken laufen. Eine Wanderung oder ein optionaler Helikopterflug verstärken die Eindrücke. Tag 5 Las Vegas Tauche in das Lichtermeer Nevadas ein! Tage 6-7 Zion Nationalpark Hoch aufragende Felstürme mit klingenden Namen wie Watchman oder West Temple über der Schlucht des Virgin River prägen den Charakter des Parks. Tag 8 Monument Valley Riesige Sandsteinformationen ragen im Monument Valley, das zum größten Indianerreservat der USA gehört, in den Himmel. Bei einer Jeep-Tour erfahren wir mehr über die Kultur der Navajos, übernachten

sogar in deren Hogans und genießen ein lokales Dinner. Tage 9-10 Moab Wer Abenteuerdurst verspürt, wird sich im Outdoor-Mekka Moab zwischen den beiden Nationalparks Arches und Canyonlands sehr wohl fühlen Tag 11 Bryce Canyon Nationalpark Das natürliche Amphitheater mit rostfarbenen Felsnadeln ist das Aushängeschild des US Bundesstaates Utah. Eine Wanderung auf einem der Trails solltest Du Dir nicht entgehen lassen. Tage 1213 Las Vegas Shoppingsüchtige können in Outlet Malls auf Schnäppchenjagd gehen. Abends hat man die Qual der Wahl zwischen Nachtclubs, Shows und Spieltischen. Unser Tipp: Stärke Dich vor einer langen Nacht an einem der All-you-can-eat Buffets! Tag 14 Sierra Nevada In Bishop erwartet Dich ein entspannter Nachmittag in den heißen Quellen. Tage 15-17 Yosemite Nationalpark Tosende Wasserfälle, Mammutbäume und gigantische Felsmonolithen im Lieblingspark der Kalifornier begeistern jeden Besucher. Tag 18 San Francisco Das weltoffene ‚San Fran’ zog einst die Goldsucher an, später die Blumenkinder der Hippieszene.

Western USA Highlights (Tage 1-18)

Folgende Teilstücke der Reise können auch einzeln oder in anderen Kombinationen gebucht werden: SSRG

LA to Vegas Adventure (Tage 1-6)

SSRI

Utah Parks Circuit (Tage 6-13)

SSRH

Vegas to San Fran (Tage 14-18)

BASIX

SSRSC

Maximal 13 Personen Hotel (1 Nacht), Camp (13 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Eine Nacht unter den Sternen in der Sierra Nevada |  Naturwunder Bryce Canyon |  Hippie-Stadt San Francisco NORDAMERIKA  101


Yosemite Nationalpark

San Francisco New York Yosemite NP Philadelphia Sierra Nevada Washington DC Las Vegas Nashville Grand Canyon NP Appalachian Memphis Mountains Joshua Tree NP Los Angeles New Orleans

New Orleans, Louisiana

Epic East to West USA

NEUER TRIP

20 TAGE, NEWARK BIS SAN FRANCISCO Ein wahrhaft epischer Trip durch die USA von den Metropolen der Ostküste zu den Kultstätten der Musikszene und weiter nach Kalifornien, Arizona und Nevada. REISEPROGRAMM... Tag 1 New York (Newark) Schlendere durch den Central Park, über den Times Square oder durch das coole Brooklyn. Tage 2-3 Washington DC Ob Weißes Haus, Kapitol, Lincoln Memorial oder Washington Monument, die Möglichkeiten für Sightseeing sind hier schier unendlich. Tag 4 Appalachen In den viel besungenen Blue Ridge Mountains erkunden wir den Shenandoah Nationalpark. Tag 5 Nash­ville Die Country Music Hall of Fame sowie Live-Musik an jeder Straßenecke und in jeder Bar – Nashville ist ein Highlight für Musikliebhaber. Tage 6-7 Memphis Vom Country-Musik-Mekka geht es weiter nach Memphis, dem Geburtsort des Rocks und der Wahlheimat von Elvis. Tage 8-9 New Orleans Im Mississippi Delta entdeckst Du das French Quarter und die Atmosphäre der Bourbon Street. Tanze in einem der Jazzclubs der Frenchman Street durch die Nacht. Tag 10 Los Angeles Verbringe den Tag in der ‚City of Stars’ am

S S YCC

Strand von Santa Monica oder Venice oder in den schicken Straßen von Beverly Hills. Tag 11 Joshua Tree Nationalpark Heute erwarten Dich Kakteen, stachelige Bäume, bizarre Felsformationen und der tosende Colorado River. Tage 12-13 Grand Canyon Nationalpark Diese atemberaubende, bis zu 1.600 m tiefe Schlucht muss man einmal im Leben gesehen haben. Tage 14-15 Las Vegas Wie eine Fata Morgana tauchen die Neonlichter von Las Vegas in der Wüste Nevadas auf. Tag 16 Sierra Nevada Entspanne in den heißen Quellen in der Nähe von Bishop. Tage 17-19 Yosemite Nationalpark Eine alpine Landschaft mit Granitfelsen und Wasserfällen verspricht Natur pur. Tag 20 San Francisco Die weltberühmte Golden Gate Bridge bildet das Finale für eine Reise voller Höhepunkte.

S S YJ

Essential New York to New Orleans (Tage 1-9)

S S YG

Real LA to San Francisco (Tage 10-20)

BASIX

Maximal 13 Personen Hotel (5 Nächte), Camp (13 Nächte), Hostel (1 Nacht) 3 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug

MY HIGHLIGHT

Bitte beachte, dass die Gepäckaufgabe für den internen Flug nicht inbegriffen ist.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

N EW Y OR K

9 TAGE, NEWARK BIS NEW ORLEANS

Appalachian Mountains

Wolkenkratzer in Manhattan, Sightseeing in Washington, Country-Musik in Tennessee, die Elvis Heimat Memphis und Südstaaten-Romantik in New Orleans. REISEPROGRAMM... Tag 1 New York (Newark) Finde heraus, woher New Yorks Spitzname ‚Big Apple‘ kommt und gehe im Großstadtdschungel von Manhattan auf Entdeckungsjagd. Times Square, 5th Avenue, Wall Street und die grüne Lunge, den Central Park, solltest Du Dir nicht entgehen lassen, ehe in Newark das Welcome Meeting beginnt. Tage 2-3 Washington DC Nach einer City Tour durch ,Philly‘ erreichen wir am Abend die Hauptstadt der USA. Ob Weißes Haus, Kapitol, Lincoln Memorial oder Washington Monument, die Möglichkeiten für Sightseeing sind hier schier unendlich. Tag 4 Appalachen In der rauen Berglandschaft der Appalachen ticken die Uhren noch ein bisschen anders als in den Metropolen. Unser Ziel sind die dichten Wälder des Shenandoah Nationalparks, was in der Indianersprache ‚Tochter der Sterne‘ bedeutet. Tag 5 Nashville Musikfans dürfen die Country Music Hall of Fame, das Zuhause von Elvis goldenem Cadillac, 102  NORDAMERIKA

Memphis

auf keinen Fall verpassen. Im legendären Wildhorse Saloon wird häufig live Musik gespielt – nichts wie hin, um ein paar echte Originale kennenzulernen. Tage 6-7 Memphis Graceland, das einstige Haus des King of Rock‘n‘Roll, ein paar Takte Mississippi Blues in einer Bar in der Beale Street oder ein Besuch im Sun Studio, wo neben Elvis auch Johnny Cash seine Platten aufnahm – Memphis hat einiges zu bieten. Tage 8-9 New Orleans Die Reise führt in den tiefen Süden Louisianas. ‚The Big Easy‘, das ist nicht einfach nur ein Kosename für New Orleans, sondern Ausdruck des besonderen Lebensgefühls der ganzen Region, wo an den Ufern des Mississippi die Südstaatler ihre eigene Kultur erhalten.

MY HIGHLIGHTS |  Mit dem Rad durch Washington cruisen |  Echten Blues in Memphis hören

SSYCC

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

|  Am Grand Canyon die Sonne aufgehen sehen

Big Apple to Big Easy

Epic East to West USA

Folgende Teilstücke der Reise können auch einzeln oder in anderen Kombinationen gebucht werden:

Nashville

New York Philadelphia Washington DC

V IRGIN IA TE N N E S S E E

New Orleans

LOU IS IAN A

BASIX

SSRJ

Maximal 13 Personen Hotel (2 Nächte), Camp (5 Nächte), Hostel (1 Nacht) 1 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 9 mit Ankunft in New Orleans endet. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Kalen Emsley, Hawaii

Kauai, Hawaii

Hawaii Discovery

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

10 TAGE, HONOLULU BIS LAHAINA, MAUI

Kapa’a

Oahu

Kauai Honolulu

Inseln, deren klangvolle Namen alleine schon Reiselust wecken... Weiße Strände, Natur­ paradiese und das ganzjährig milde Klima machen Hawaii zu einem echten Traumziel. REISEPROGRAMM... Tag 1 Honolulu, Oahu Traumhafte Strände laden zum Baden, Schnorcheln und Surfen ein. Wenn Dich Geschichte fasziniert, solltest Du Dich im Pearl Harbor Museum umsehen. Auf Hawaiianische Kulturen triffst Du im Polynesian Cultural Center. Tage 2-3 Kapa‘a, Kauai Auf der Garteninsel Kauai können Naturfreunde den Waimea Canyon und die spektakuläre Napaliküste erkunden. Optional wird u.a. eine Kajaktour angeboten. Tage 4-5 Kailua-Kona Nahezu täglicher Sonnenschein hat Kona zum bevorzugten Wohnsitz der Könige von Hawaii gemacht. Auch wir fühlen uns in dem angenehm warmen Wasser wohl und gehen mit Schnorchel und Taucherbrille auf die Suche nach Mantarochen, ehe wir uns abends zum traditionellen ‚Luau’ (Essen und Hula Tänze) treffen. Tage 6-7 Hawaii Volcanoes Nationalpark Ein kurzer Flug bringt uns nach Big Island, der Heimat von Maunakea, der mit 10.058m der größte Meeresberg der Welt ist. Zunächst

genießt Du eine zweistündige Fahrt vorbei an Kaffeefarmen und schönen Buchten auf dem Weg zum Vulkan-Nationalpark. Unterwegs besuchen wir die Pu‘uhonua O Honaunau National Historic Site, wo Du mehr über hawaiianische Religion und Tradition erfahren kannst. Die Naturgewalten werden bei der Erkundung der beiden Vulkan-Giganten Mauna Loa und Kilauea spürbar: am Rande des Kraters sehen wir während einer Wanderung Lavatunnel, Dampfquellen und Lavawüsten. Tage 8-10 Kaanapali, Maui Auf der Insel Maui, die für viele zu den schönsten Inseln der Welt zählt, warten goldener Sand und auf Surfer ‚die perfekte Welle‘. Im Humpback Whale National Marine Sanctuary kannst Du – je nach Jahreszeit – Buckelwale beobachten, die hier Schutz finden. Oder Du unternimmst bei Sonnenaufgang einen Ausflug in den Haleakala Nationalpark. Lass bei einem Glas eisgekühltem Mai Tai in entspannter Atmosphäre die Reise ausklingen.

Essential Hawaii

NEUER TRIP

9 TAGE, HONOLULU, OAHU BIS KAHULUI, MAUI Traumstrände, Vulkanlandschaften, Sonnenschein und spektakuläre Natur erwarten Dich im ‚Aloha-State‘ Hawaii – nichts wie hin! REISEPROGRAMM... Tag 1 Honolulu, Oahu Aloha! Schnapp Dir heute ein Surfbrett oder genieß den entspannten Lifestyle der Hawaiianer in einem der hippen Restaurants von Honolulu. Tag 2 North Shore, Oahu Beim Schnorcheln im glasklaren Wasser der Hanauma Bay bestaunst Du die faszinierende Unterwasserwelt Hawaiis. In North Shore, dem Surferparadies der USA, kannst Du bei einem Eis von einem der zahlreichen Foodtrucks einige der besten Surfer der Welt beim Wellenreiten beobachten. Tage 3-4 Kailua-Kona, Hawaii Traumstrände, versteckte Höhlen und geheime Lagunen warten auf der ‚Big Island’ nur darauf, von Dir entdeckt zu werden. Den traditionellen ‚Luau’ solltest Du Dir nicht entgehen lassen – den Abend mit hawaiianischer Küche und Hula Tänzen wirst Du so schnell nicht vergessen! Tage 5-6 Hawaii Volcanoes Nationalpark, Hawaii Lerne im Pu‘uhonua O Honaunau National Historic Park mehr über das Leben und

H AWA II

die Traditionen der Inselbewohner, bevor Du einen der weltweit vier grünen Sandstrände besuchst. Am Kilau erwarten Dich beeindruckende Vulkanlandschaften, die Du auf Wanderungen erkunden kannst. Tage 7-9 Kahului, Maui Im Inselparadies Maui hast Du die Wahl zwischen Entspannung und Abenteuer. Lasse an den wunderschönen Stränden die Seele baumeln oder stürze Dich in Pe’ahi in die tosenden Wellen. Auf einem Ausflug in die Region Hana erwartet Dich unberührte Natur – Wasserfälle, Bambuswälder, Lavalöcher und Sandstrände so weit das Auge reicht.

MY HIGHLIGHTS |  Wanderung zum grünen Papakolea Beach |  Die Unterwasserwelt Hawaiis hautnah erkunden |  Das Inselparadies Maui

Kailua-Kona Hawaii Hawaii Volcanoes NP

COMFORT

SSKL

Maximal 13 Personen Hotel (7 Nächte), Resort (2 Nächte) 2 x Frühstück, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Flugzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Bitte beachte, dass die Gepäckaufgabe für den internen Flug nicht inbegriffen ist. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Maui

Kaanapali

North Shore

Oahu

Honolulu

Kahului

Maui

Kona

H AWAII

Hawaii Hawaii Volcanoes National Park

BASIX

SSYL

Maximal 13 Personen Camp (2 Nächte), Hostel (6 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Privates Fahrzeug, Flugzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Bitte beachte, dass die Gepäckaufgabe für den internen Flug nicht inbegriffen ist. NORDAMERIKA  103


LATEINAMERIKA Nirgendwo auf unserem Planeten findet sich eine derartige Vielfalt an Ökosystemen wie in Lateinamerika. Unglaubliche Extreme stehen sich auf dem Subkontinent gegenüber: die Schwüle der Tropen und die dünne Luft der Altiplano. Schneeweiße Karibikstrände und das Immergrün des Regenwaldes. Metropolen, Kolonialstädte und die Dörfer der Indigenas. Wenn Du bei Deiner peruanischen Gastfamlie zu Abend isst, oder in einer Öko-Lodge am Amazonas mitten im Dschungel einschläfst, Du auf den Galapagosinseln mit Robben um die Wette schwimmst oder mit dem Rad durch die Straßen von Havanna fährst, bist Du hautnah am Puls Lateinamerikas dabei und spürst dieses unverwechselbare Lebensgefühl.

n e d r o N Vom kos i x e M BIS ZU DEN RAUEN KÜSTEN PATAGONIENS

104  LATEINAMERIKA


BASIX Einfache, saubere Unterkünfte wie Bed & Breakfasts, Gastfamilienaufenthalte, Bungalows oder auch mal Hostels sowie öffentliche Transportmittel und jede Menge Zeit für eigene Interessen erwarten Dich auf den Reisen mit dem Trip Style BASIX.

ORIGINAL Eine gute Mischung aus öffentlichen und privaten Transportmitteln sowie viele inkludierte Aktivitäten aber auch Freizeit findest Du bei unseren ORIGINAL Reisen. Meist wird in einfachen Hotels, charmanten Pensionen oder auch mal auf einer Kaffee-Estancia übernachtet, bei Trekking Touren wird jedoch meist gezeltet. Vielfach sind Mahlzeiten inkludiert.

COMFORT Lehne Dich zurück und genieße das gemütlichere Reisetempo. Komfortable und auch mal etwas außergewöhnlichere Unterkünfte wie eine Lodge inmitten des peruanischen Amazonasdschungels oder auf einem Kreuzfahrtschiff auf den Galapagos-Inseln und eine Menge inkludierter Aktivitäten machen Deine Reise unvergesslich.

LATEINAMERIKA 105


Tulum, Mexiko

Mexico Unplugged

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Playa del Carmen

M EXI CO

Merida

15 TAGE, MEXICO CITY BIS PLAYA DEL CARMEN Mexico City

Antike Ruinen, Kolonialstädte, Traumstrände, pulsierendes Nachtleben, leckeres Essen und herzliche Gastfreundschaft... Haben wir irgendwas vergessen? REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Mexico City Im Zentrum der Millionenstadt begegnet Dir eine bunte Mischung aus Mariachi Musik, Marktszenen und Spuren der aztekischen Vergangenheit. Nachdem wir uns durch die zahlreichen Tacostände probiert haben, steht Dir der restliche Tag zur freien Verfügung. Tage 3-4 Puebla In Puebla gibt es so viele Kirchen, dass man ein ganzes Jahr lang täglich eine neue Kirche besuchen kann. Denk auch daran, die allgegenwärtige ‚Mole’ zu probieren, eine Sauce mit Chilis, Gewürzen, Nüssen und ungesüßter Schokolade. Achtung es besteht Suchtgefahr! Tage 5-7 Oaxaca/Nachtbus Rund um den ‚Zocalo’, der wie in jeder mexikanischen Stadt die wichtigste Nachrichtenbörse darstellt, zeigt sich das koloniale Oaxaca von seiner schönsten Seite. Von der einstigen Zapoteken Hauptstadt Monte Albán hast Du einen beeindruckenden Blick auf das Oaxaca Tal. Tage 8-9 San Cristóbal de las Casas In der kühleren

Puebla

Bergregion von Chiapas kannst Du den Dorfalltag der Einheimischen erleben oder Du unternimmst einen Tagesausflug in die tropische Vegetation der 1.000 Meter tiefen Sumidero Schlucht. Tage 10-11 Palenque Wenn Du auf der Spitze der Tempelruinen von Palenque stehst, liegt Dir der Urwald zu Füßen. Eine Abkühlung an den Wasserfällen von Agua Azúl und Misol-Ha macht den Tag perfekt. Tage 12-13 Merida Die Nobelstraße Paseo Montejo, die Plaza Grande und mexikanisches Nachtleben erwarten Dich. Wem das nicht reicht, der kann z.B. einen zusätzlichen Ausflug zu den Uxmal Ruinen machen. Tage 14-15 Chichén Itzá/ Playa del Carmen Staune beim Anblick der Pyramiden von Chichén Itzá, ehe es zur karibischen Küste geht.

MY HIGHLIGHT |  Mariachi Bands live in Mexico City

Maya Encounter

San Juan Chamula

BASIX

Palenque

San Cristobal de las Casas

QVRM

Maximal 16 Personen Hotel (13 Nächte), Nachtbus (1 Nacht) 1 x Mittagessen Privates Fahrzeug, Bus, Nachtbus, Taxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Playa del Carmen

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Tulum

MEXIC O

Von der Riviera Maya bis in das noch ursprüngliche Innere Zentralamerikas. Ein unvergess­liches Abenteuer in Mexiko, Guatemala und Belize.

106  LATEINAMERIKA

Agua Azul Waterfalls

Oaxaca

17 TAGE, PLAYA DEL CARMEN BIS ANTIGUA

REISEPROGRAMM... Tag 1 Playa del Carmen Eine kühle Margarita bei Sonnenuntergang in Mexikos beliebtem Ferienort könnte der Beginn Deiner Reise sein. Tage 2-3 Tulum Schon die Maya kannten die schönsten Ecken des Landes: Unterhalb ihrer Festung breiten sich feinste Sandstrände und türkisblaues Wasser wie ein Teppich aus. Tage 4-6 Caye Caulker Auf der zu Belize gehörenden Insel dreht sich alles ums Wasser: Schwimmen, Schnorcheln oder ein Segeltrip bei Sonnenuntergang. Tage 7-8 San Ignacio Neben dem Besuch der Mayastätten können Dschungelbegeisterte mit Kanu oder Reifen die Wasserwege erkunden. Oder Du wirst in einem der Schwimmlöcher in den Bergen zum Höhlenforscher. Tag 9 Tikal Unsere Reise führt nach Guatemala. Mitten im Regenwald liegt der ausgedehnte Komplex der Tikal Ruinen, unser nächstes Ziel. Bei einer optionalen Zip Line Tour schwingst Du durch die Baumwipfel und

Chichen Itza

betrachtest die Pyramiden von oben. Tage 10-11 Río Dulce Durch tropische Vegetation geht es nach Río Dulce am Ufer des Izabal Sees. Eine Bootstour oder ein Bad in den heißen Quellen bieten sich an. Tag 12 Antigua Vor einer imposanten Vulkankulisse liegt Antigua, dessen spanische Wurzeln unverkennbar sind. Tag 13 San Jorge La Laguna/ Chichicastenango Der Chichicastenango Markt mit seinem unüberschaubaren Angebot an Nützlichem und Krimskrams lädt zum Bummeln ein. Bei einer Gastfamilie polierst Du Deine Spanischkenntnisse auf. Tag 14 Panajachal/Atitlán See Umrahmt von Vulkankegeln ruht der Atitlán See wie ein Juwel im Hochland Guatemalas. Die Kleinstadt Panajachal ist unser Ausgangspunkt in die umliegenden Dörfer. Tage 15-17 Antigua Vielleicht unternimmst Du einen Ausflug zum Pacaya Vulkan, ehe die Reise endet.

San Ignacio Tikal NP

Caye Caulker

BELI ZE

Chichicastenango San Jorge La Rio Dulce Laguna Homestay GU ATEMALA Lake Atitlan Antigua Panajachel

BASIX

QVRA

Maximal 16 Personen Hotel (12 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Camp (1 Nacht), Lodge (2 Nächte) 1 x Frühstück, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Bus, Taxi, Boot, Fähre Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Izamal, Mexiko

Bacalar, Mexiko

Yucatan Peninsula Adventure

DURCHFÜHRUNGS

Playa del Carmen

Merida

GARANTIE

8 TAGE, PLAYA DEL CARMEN BIS TULUM

Chichen Itza

Die Yucatán Halbinsel steht für Vielfalt: beeindruckende Relikte der Maya Kultur, tropischer Dschungel und das türkisblaue Wasser der Karibik. REISEPROGRAMM... Tag 1 Playa del Carmen Mexikos Karibikküste heißt Dich willkommen. Entspann Dich ein wenig unter Palmen im weißen Sand, bevor Du Deine Mitreisenden zu einem mexikanischen Abendessen triffst. Tag 2 Chichén Itzá – Merida Wir besichtigen die bekannteste Mayastätte Mexikos, Chichén Itzá, mit der beeindruckenden Stufenpyramide Kukulcán. Die Hauptstadt der Region, Merida, lernen wir bei einem Rundgang kennen. Tag 3 Merida Erkunde die vielen Sehenswürdigkeiten Meridas, wie das Regionalmuseum im wunderschönen Palacio Canton. Entspann Dich im Schatten auf der Plaza Grande, umgeben von zahlreichen historischen Gebäuden. Auch das Nachtleben hat viel zu bieten. Tage 4-5 Calakmul/Gastfamilienaufenthalt Heute entdecken wir die tief unter den Baumkronen des Dschungels gelegene archäologische Stätte. Die Maya-Stadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und beeindruckt neben

Bacalar

ihrer riesigen Pyramide mit nahezu unberührter Natur. Ideal, um Tiere zu beobachten. Tag 6 Bacalar Am Weg zur Lagune der sieben Farben, so genannt aufgrund der atemberaubenden Blautöne des Wassers, halten wir an der Cenote Azúl, einem Süßwasserfelsenpool, der zum Schwimmen einlädt. Tage 7-8 Tulum Genieße den Vormittag an der Lagune, bevor es nach Tulum geht, das wir gemeinsam bei einer kleinen Tour kennenlernen. Danach kannst Du die Maya-Ruinen besuchen oder den letzten Abend gemütlich mit der Gruppe verbringen. Unsere Reise endet hier.

MY HIGHLIGHTS

ORIGINAL

QBSY

Maximal 12 Personen Hotel (6 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), 7 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 1 x Abendessen

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

15 TAGE, MEXICO CITY BIS PLAYA DEL CARMEN Tacos am Straßenrand in Mexico City, die Ruinen von Palenque, Begegnungen mit indigenen Völkern, die Sandstrände der Karibik – Mexiko erleben wie es wirklich ist. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Mexico City Bienvenidos! Es gibt kaum einen besseren Ort, um Deine Reise zu starten – Museen, Galerien, großartige Architektur, und, nicht zu vergessen, ein pulsierendes Nachtleben und köstliches Street Food. Tage 3-5 Oaxaca Wir erreichen die alte Kolonialstadt mit vielen bunten Märkten, auf denen die Nachkommen der Zapoteken und Mixteken gewebte Decken und Schals verkaufen. Besuche die spektakulären Bergtempel des Monte Albán vor den Toren der Stadt und genieße einen fantastischen Blick über das Tal von Oaxaca. Tage 6-7 San Cristóbal de las Casas In einem nahegelegenen Mayadorf begegnen wir indigenen Völkern, die bis heute an ihren alten Traditionen und Bräuchen festhalten. Danach besteht die Möglichkeit, einen Ausflug zum Sumidero Canyon zu unternehmen. Tag 8 Rio Lacanja Am Agua Azúl erwartet Dich eine wohlverdiente Abkühlung, ehe Du den Nachmittag zum Rafting oder Wandern

Calakmul Homestay

M EXI CO

Privates Fahrzeug, Bus, Taxi

| Eines der Neuen Sieben Weltwunder, Chichén Itzá |  Die charmante Kolonialstadt Merida |  Kristallklares Wasser in Bacalar

Real Mexico

Tulum

nutzen kannst. Die Nacht verbringen wir in einem Dschungelcamp. Tag 9 Palenque Die Ruinen von Palenque gehören zu den beeindruckendsten Relikten der Maya in Mexiko. Erkunde diesen Ort mit einem lokalen Guide oder wandere durch den Dschungel zu einem versteckten Wasserfall. Tage 10-12 Merida Spüre den ursprünglichen Charme von Merida auf einem Spaziergang durch die Altstadt, erlebe Kunst und Kultur in den Museen der Stadt, schlendere über Märkte und probiere ‚Elotes’ von einem Streetfoodstand. Tag 13 Izamal Mit ihren gelb bemalten Häusern bewahren die Einwohner der Stadt das Licht und senden es in die Zukunft. Wir besuchen das Kloster San Antonio de Padua, das im unverwechselbaren Gelb der Stadt erstrahlt. Tage 14-15 Playa del Carmen Die Karibik lockt mit ihren weißen Sandstränden. Hier kannst Du Deine Zeit mit Schnorcheln, Tauchen oder langen Strandspaziergängen verbringen.

MEXIC O Mexico City

Izamal Merida Agua Azul Waterfalls

Palenque Lacanja River Camp

Oaxaca San Juan Chamula

BASIX

Playa del Carmen

San Cristobal de las Casas

QBYM

Maximal 16 Personen Hotel (12 Nächte), Nachtzug (1 Nacht), Hütte (1 Nacht) 1 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Bus, Nachtbus, Taxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. LATEINAMERIKA  107


Playa del Carmen Tulum

Cenote, Playa del Carmen, Mexiko

M E X IC O

Guatemala to Mexico

San Ignacio Tikal B E LIZE Flores Livingston

12 TAGE, ANTIGUA BIS PLAYA DEL CARMEN

108  LATEINAMERIKA

Rio Dulce

Antigua

GU A TE M A LA

Spür den unvergleichlichen Pulsschlag Zentralamerikas beim Sonnenaufgang über den Tikal Ruinen in Guatemalas Dschungel, beim Blick auf tiefblaue Kraterseen oder beim süßen Nichtstun auf der Halbinsel Yucatán. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Antigua Bienvenidos! Willkommen in Guatemala! Eine der charmantesten Städte Lateinamerikas erwartet Dich. Die ehemalige Kolonialstadt Antigua wurde zwar 1773 von einem Erdbeben zerstört, doch sorgfältige Wiederaufbauarbeiten haben den Glanz der glorreichen Zeit erhalten. Vielleicht unternimmst Du eine Fahrradtour zu den nahe gelegenen Vulkanen oder einen Ausflug zum Atitlán See. Tage 3-4 Rio Dulce Nutze Deine freie Zeit für eine Reihe an optionalen Aktivitäten. Wie wäre es mit einer Dschungelwanderung? Oder vielleicht mietest Du ein Kajak. Am nächsten Tag fahren wir mit dem Boot nach Livingston. Die Stadt ist die Heimat der Garifuna, die von den Briten gewaltsam aus der Karibik vertrieben wurden. Tag 5 Flores Erkunde die Inselstadt Flores mit ihren weiß getünchten Häusern – ein idealer Ausgangspunkt für die in der Umgebung liegenden Mayastätten. Die Stadt selbst hat eine lange Geschichte, sie war einst die Hauptstadt des Itza Volkes nach dem Fall von Chichén Itzá. Tage 6-7 Tikal/

Bacalar

ORIGINAL

San Ignacio Wer den Tag früh beginnt, wird mit einem fast schon kitschigen Sonnenaufgang über den Ruinen der Stufentempel von Tikal belohnt. Es geht über die Grenze nach Belize. Das verschlafene San Ignacio bietet verschiedene Ausflugsmöglichkeiten, beispielsweise nach Actun Tunichil Mukna, eine Höhle, die von den Maya als Ritualstätte genutzt wurde.Tag 8 Bacalar Wir überqueren die Grenze nach Mexiko. Unser heutiges Ziel ist Bacalar. Eine Abkühlung im glasklaren Wasser des Cenote Azúl, einem Süßwasserfelsenpool, solltest Du Dir nicht entgehen lassen. Tage 9-10 Tulum Erkunde die Ruinen von Tulum, die majestätisch über der Karibikküste thronen, ehe es uns an die bilderbuchähnlichen Sandstrände zieht, wo wir mit einem Cocktail in der Sonne liegen können. Tage 11-12 Playa del Carmen Das ehemalige Fischerdorf hat sich zu einem beliebten Urlaubsort gemausert. Ausflüge zur Dos Ojos Cenote oder nach Cozumel werden angeboten, perfekt zum Schnocheln und Tauchen. Noch ein letzter Burrito – und dann heißt es Adiós!

QVSB

Maximal 16 Personen Hotel (11 Nächte) 9 x Frühstück Privates Fahrzeug, Bus, Taxi, Fähre, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Weltkulturerbe in Antigua |  Afro-karibisches Flair in Livingston |  Sonnenaufgang über dem Stufentempel von Tikal

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Atitlán See, Guatemala

Guatemala & Beyond

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

GUATEMALA

9 TAGE, ANTIGUA BIS GRANADA Darf es was Ausgefallenes für Dich sein? Sammle einzigartige Eindrücke auf diesem Trip von Guatemala über Honduras und El Salavador nach Nicaragua. REISEPROGRAMM... Tag 1 Antigua Die farbenfrohe Kleinstadt Antigua heißt Dich herzlich willkommen. Seit 1979 zählt die für ihre barocke Kolonialarchitektur bekannte Stadt bereits zum Weltkulturerbe. Tag 2 Copán Nach unserem Grenzübertritt nach Honduras, erwartet uns die bedeutsame Maya-Stadt Copán. Die Ruinenstätte wird noch immer erforscht und steckt voller Geheimnisse. Tage 3-4 Suchitoto Die ‚Kulturhauptstadt’ El Salvadors begeistert mit ihren vielen Galerien und der gut erhaltenen spanischen Kolonialarchitektur. Regelmäßige, ausgelassene Feste am Wochenende haben den Bürgerkrieg längst vergessen gemacht. Tage 5-6 El Cuco Paradiesische schwarze Strände an der Pazifikküste laden nicht nur zum Schwimmen ein, sondern sind auch ein Hotspot für Surfer. Freu Dich auf einen exotischen Drink in einer Strandbar. Tag 7 Leon Unsere erste Destination in Nicaragua beheimatet unter

anderem die Basilica de la Asunción, die größte und älteste Kathedrale Mittelamerikas. Wer auf der Suche nach etwas mehr Action ist, sollte sich das Sandboarding nicht entgehen lassen. Probiere unbedingt ein ‚Nica Taco‘ an einem der Streetfoodstände. Tage 8-9 Granada Bunte Kolonialarchitektur, lebhafte Märkte und kopfsteingepflasterte Straßen prägen das Stadtbild – und nicht zu vergessen der Nicaraguasee und die umliegenden Vulkane. Stoße doch in einer der Bars entlang der ‚La Calzada‘ auf Deine Reise an, die am nächsten Morgen endet.

MY HIGHLIGHTS

Suchitoto

EL SALVADO R

BASIX

San Miguel

N I C A R A GU A

El Cuco

Leon

Granada

QVRK

Maximal 16 Personen Hotel (8 Nächte) 1 x Mittagessen

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Playa del Carmen

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Tulum

M EXI CO

16 TAGE, PLAYA DEL CARMEN BIS ANTIGUA Mexiko, Belize und Guatemala – auf dieser Reise durch Zentralamerika entdecken wir diese drei Amigos mit allem, was sie uns zu bieten haben. REISEPROGRAMM... Tag 1 Playa del Carmen Dein Karibik Abenteuer kann beginnen. Tage 2-3 Tulum Erkunde eine der schönsten Maya-Stätten, die majestätisch über der Küste thront. Nutze Deinen freien Tag, um die Gegend mit dem Fahrrad zu erkunden. Tage 4-6 Caye Caulker Willkommen im Paradies! Wir genießen die karibische Atmosphäre mit weißen Sandstränden und türkisblauem Meer. Einfach mal abschalten und abhängen ist die Devise. Tage 7-8 San Ignacio Der freie Tag ist ideal für einen Besuch der alten Mayastätten oder um die Wasserwege mit Kanu oder Reifen zu erkunden. Genieße doch am Abend ein saftiges Hähnchen am Straßenrand und komm mit den Einheimischen ins Gespräch. Tag 9 Tikal Nationalpark Mitten im Dschungel erwarten uns die faszinierenden Tikal Ruinen. Betrachte die Pyramiden von oben, während Du auf einer optionalen Zip Line Tour durch die Baumwipfel schwingst. Tage 10-11 Río

HONDURAS

Privates Fahrzeug, Bus, Boot, Taxi

|  Geheimnisvolle Maya-Ruinen |  Aktive Vulkane und idyllische Strände |  Suchitoto – ein Paradies für Architekturliebhaber

Real Central America

Antigua

Copan

Dulce Vom Dschungel geht es über die Inselstadt Flores zum See. Eine Bootstour oder Entspannung in den heißen Quellen bietet sich an. Tag 12 Antigua Nutze den kurzen Aufenthalt, um die typischen Tamales zu probieren, ein leckeres Gericht, das im Maisblatt serviert wird. Tag 13 Chichicastenango/ Atitlán See Auf dem Chichicastenango Markt durchstöbern wir die bunten Stände der Einheimischen. In einem kleinen Dorf am Atitlán See werden wir von unserer Gastfamilie herzlich empfangen. Tag 14 Atitlán See Miete Dir heute ein Mountainbike, entdecke den See mit dem Kajak oder erklimme den Vulkan San Pedro. Ganz wie Du möchtest. Tage 15-16 Antigua Antigua ist ein Labyrinth aus Kolonialgebäuden, verzierten Kirchen und lebendigen Märkten. Die umliegende Landschaft bietet fantastische Ausblicke auf imposante Berggipfel und tiefe Täler. Beende Deine Reise mit einer Runde Salsa oder einem Mojito.

Caye Caulker

Tikal

San Ignacio

Chichicastenango Antigua Lake Atitlan

BASIX

BE L I Z E Rio Dulce

G U AT E MA L A

QBYA

Maximal 16 Personen Hotel (10 Nächte), Camp (3 Nächte), Lodge (2 Nächte) 2 x Frühstück, 3 x Abendessen Privates Fahrzeug, Bus, Taxi, Boot, Fähre Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. LATEINAMERIKA  109


San José, Costa Rica

Monteverde, Costa Rica

Costa Rica Experience

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

La Fortuna

9 TAGE, AB SAN JOSÉ

Monteverde

Wie eine grüne Oase präsentiert sich Costa Rica. Seine gastfreundlichen Bewohner zählen zu den glücklichsten Menschen der Welt. Warum wohl? REISEPROGRAMM... Tag 1 San José Eine Hauptstadt ohne Straßennamen – hier findet man sich mit Adressen wie ‚200 Meter nördlich und 50 Meter östlich der Post‘ zurecht. Um einen Einblick in die typisch mittelamerikanische Atmosphäre zu bekommen, stürzt Du Dich am besten in das Treiben auf der Treppe der Plaza de la Cultura. Tag 2 Santa Rosa de Pocosol Bei einem Aufenthalt in einem Homestay lernst Du die warmherzige Gastfreundschaft der ‚Ticos’, wie sich die Costa Ricaner selbst bezeichnen, kennen. Tag 3 La Fortuna/Arenal Volcano Die Reise führt zu dem von üppigem Grün umgebenen Arenal See, in dem sich der gleichnamige Vulkan spiegelt. Tagsüber laden Wege über Lavafelder zum Wandern ein und abends locken heiße Thermalquellen zu einem entspannenden Bad. Besuche den La Fortuna Wasserfall oder versuche es mit Stand Up Paddling. Tage

San Jose

C O S TA R I C A

4-5 Monteverde Erkunde zwischen Farnen und moosbewachsenen Bäumen ein Stück unberührte Natur. Aktivitäten wie eine Kaffee- und Schokoladentour, ein Ausflug zum Schmetterlingspark oder Ziplining durch die Baumwipfel des Outdoor-Paradieses werden optional angeboten. Tage 6-7 Quepos/Manuel Antonio Nationalpark Türkisfarbenes Wasser und weiße Sandstrände – Costa Rica zeigt sich heute mal von einer anderen Seite. Wer keine Lust auf Schnorcheln, Kajaken oder Surfen hat, kann eine Wanderung durch die tropische Vegetation des Regenwalds unternehmen. Zu den beliebtesten Tieren im Park zählt das Totenkopfäffchen, aber auch an den Bäumen hängende Faultiere lassen sich hier beobachten. Tage 8-9 San José Schlendere zurück in der Hauptstadt über den Mercado Central. Dort findest Du sicher das perfekte Souvenir.

Costa Rica & Panama Discovery

Quepos Manuel Antonio

ORIGINAL

Hotel (7 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht) 1 x Frühstück, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Van, Bus, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Puerto Viejo de Talamanca San Jose

Kaffeeplantagen, Korallenriffe, Strandparadiese und ausgelassene Stimmung in den Samba-Bars. Wir zeigen Dir das Beste von zwei temperamentvollen Ländern.

110  LATEINAMERIKA

QVSS

Maximal 12 Personen

13 TAGE, SAN JOSÉ BIS PANAMA CITY

REISEPROGRAMM... Tag 1 San José Laut und hektisch empfängt Dich Costa Ricas Hauptstadt. Auf der Treppe der Plaza del la Cultura kannst Du dem bunten Treiben zusehen. Für Nachtschwärmer geht das Leben in San José erst abends richtig los – in unzähligen Bars, Discos und Nachtklubs. Tage 2-3 Puerto Viejo de Talamanca Vielleicht nimmst Du an einem optionalen Ausflug in den Cahuita Nationalpark teil, der Heimat von Faultieren, Schlangen, Eisvögeln und Brüllaffen. Oder aber Du schnappst Dir ein Surfbrett und versuchst Dich im Wellenreiten. Tage 4-6 Bocas del Toro/Isla Colón Wir passieren die Grenze nach Panama. Unser Ziel ist Bocas del Toro – ein karibisches Inselparadies, das mit seinem Kleinstadtcharme der touristischen Überentwicklung getrotzt hat. Mit Taucherbrille und Schnorchel machst Du Dich auf Entdeckungstour durch unberührte, farbenfrohe Korallenriffe. Tage 7-8 Boquete

Santa Rosa de Pocosol Homestay

C OSTA R IC A Boquete

Bei einem optionalen Besuch auf einer Kaffeeplantage erhältst Du einen Einblick in die Ernte der beliebten Bohne, bevor ein Bad in den Thermalquellen Los Pozos de Caldera Entspannung verspricht. Tage 9-10 Santa Catalina Im Fischerdorf Santa Catalina an Panamas Pazifikküste hast Du Gelegenheit, Surfen zu lernen oder im Coiba Nationalpark mit Schildkröten und Engelhaien zu schnorcheln. Tage 11-13 Panama City Die schillernde Stadt bietet eine wunderschöne Promenade und interessante Altstadt. Ein optionaler Ausflug zum Panamakanal bietet sich an.

MY HIGHLIGHTS |  Buntes Treiben in San Josés Altstadt |  Schnorcheln im türkisblauen Wasser der Karibik |  Besuch auf einer Kaffeeplantage

Bocas del Toro

Panama City

PAN AMA Santa Catalina

BASIX

QVRC

Maximal 16 Personen Hotel (8 Nächte), Hostel (4 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Privates Fahrzeug, Bus, Taxi, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Manuel Antonio, Costa Rica

Arenal Vulkan, Costa Rica

Rio Celeste

Santa Rosa de Pocosol Homestay

La Fortuna Tortuguero NP

Classic Costa Rica

Monteverde

15 TAGE, AB SAN JOSÉ

C O STA R I C A

San Jose

Zwischen Atlantik und Pazifik liegt Costa Rica, das grüne Herz Mittelamerikas mit Dschungel, Nebelwald und Traumstränden... Lerne die schönsten Ecken des Natur­paradieses kennen und finde heraus, was ,Pura Vida‘ wirklich bedeutet. REISEPROGRAMM... Tag 1 San José Umgeben von Vulkanen liegt Costa Ricas Hauptstadt im Herzen der Meseta Central auf 1.100 Metern Höhe. Bei einem Orientierungsrundgang erhältst Du einen ersten Eindruck der für Zentralamerika typischen Atmosphäre. Tage 2-3 Tortuguero Nationalpark Dichter Regenwald, verzweigte Wasserwege und feine Sandstrände laden ein, das Naturschutzgebiet näher kennenzulernen. An Deinem freien Tag kannst Du die unberührte Natur bei einer Kanutour bei Sonnenaufgang bewundern oder bei Nacht auf einem Spaziergang die hier lebenden Schildkröten beobachten. Tag 4 Santa Rosa de Pocosol Während Deines Aufenthaltes bei einer Gastfamilie lernst Du den Alltag der ‚Ticos‘, wie sich Costa Ricas fußballbegeisterte Bewohner nennen, etwas näher kennen. Wie wäre es, gemeinsam den Fisch fürs Abendessen zu angeln und bei der Zubereitung mitzuhelfen? Tage 5-6 Río Celeste Das hellblaue Wasser des Flusses sieht fast unecht aus. Eine unglaubliche Naturkulisse erwartet Dich bei einer optionalen

Boot-Safari oder einer Wanderung. Tage 7-8 La Fortuna/Arenal Volcano Nationalpark Das in der Nähe des Vulkans Arenal gelegene Städtchen La Fortuna ist der perfekte Ausgangspunkt für Aktivitäten und Ausflüge. Vielleicht tauchst Du im gleichnamigen Wasserfall unter oder bist beim Wildwasser-Rafting dabei? Abends kannst Du in heißen Quellen baden und den Blick auf den Arenal See genießen, in dem sich der aktive Vulkan spiegelt. Tage 9-10 Arenal See/Monteverde Auf einer geführten Tour durch die Baumfarne des tropischen Nebelwaldreservats entdecken wir unzählige Pflanzen- und Tierarten. Ein Paradies für Naturliebhaber! Tage 11-13 Manuel Antonio Direkt hinter den wunderschönen Stränden des Nationalparks beginnt der Regenwald. Bei einer Wanderung oder bei einer Kajaktour lohnt es sich, in die Baumkronen zu schauen, dort entdeckst Du mit etwas Glück ein Faultier oder ein paar Äffchen. Tage 14-15 San José Du hast Zeit, Dich in der Stadt umzusehen und im Trubel der Märkte nach Andenken zu stöbern.

ORIGINAL

Manuel Antonio

QVSR

Maximal 16 Personen Hotel (10 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Lodge (2 Nächte) 5 x Frühstück, 2 x Abendessen Privates Fahrzeug, Bus, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Dschungeltour im Tortuguero Nationalpark |  Gastfamilienaufenthalt auf dem Land |  Entdeckertour im Nebelwald LATEINAMERIKA  111


Ometepe Insel, Nicaragua

La Fortuna, Costa Rica

Central American Journey

GUATEMALA

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

17 TAGE, ANTIGUA BIS SAN JOSÉ

Antigua

Guatemala, El Salvador, Honduras, Nicaragua, Costa Rica: die Höhepunkte von fünf Ländern auf einer Reise vereint – Zentralamerika hautnah erleben. REISEPROGRAMM... Tag 1 Antigua Die kleine Stadt mit zerbröckelnden Kirchen, lebhaften Märkten und unkonventionellen Cafés vor der Kulisse monumentaler Vulkane ist der Startpunkt Deines Abenteuers. Tag 2 Copán Über die Grenze geht es nach Honduras in die Maya-Ruinenstadt Copán. Tage 3-4 Suchitoto Am Morgen hast Du Zeit, in Copán auf Spurensuche zu gehen. Später erreichen wir El Salvador und haben Gelegenheit, einen Ausflug an den idyllisch gelegenen Lago Suchitlán zu machen. Tage 5-6 San Miguel/El Cuco Ob Du Deine Surfkenntnisse auffrischst, mit dem Kajak die Gegend erkundest oder einfach nur in der Hängematte dem Meeresrauschen lauschst, bleibt ganz Dir überlassen. Tag 7 León Im Dreiländereck überqueren wir den Golf von Fonesca mit dem Boot. Tage 8-9 Granada Unser heutiges Ziel ist Nicaraguas älteste Stadt am Fuße des Vulkans

112  LATEINAMERIKA

Du Lust, beim Salsa Tanzen die südamerikanische Lebensfreude zu spüren. Tag 18 Copán Ab nach Honduras, wo Du optional Maya-Ruinen besuchen kannst. Tage 19-20 Suchitoto Ein kleiner Kolonialort fernab der Touristenwege erwartet Dich. Tage 21-22 El Cuco Das Surferparadies von El Salvador ist nach wie vor ein echter Geheimtipp. Tag 23 León Wir überqueren den Golf von Fonseca und gelangen nach Nicaragua. Tage 24-25 Granada Umgeben von Vulkanen liegt Granada an den Ufern des Nicaraguasees. Tage 26-27 Ometepe Insel Die Vulkaninsel bietet ausgefallene Badeorte inmitten des Dschungels. Tage 28-29 Monteverde Costa Rica ist bekannt für seine Naturschätze wie Nebelwälder. Tage 30-31 La Fortuna Glühende Lava, rauchende Krater und grüner, dichter Dschungel prägen die Landschaft des Arenal Volcano Nationalparks. Tage 32-33 San José In Costa Ricas Hauptstadt geht die Reise zu Ende.

Ometepe Island

CO STA RI CA

BASIX

La Fortuna San Jose

QVRJ

Maximal 16 Personen Hotel (14 Nächte), Lodge (2 Nächte) 1 x Mittagessen Privates Fahrzeug, Taxi, Bus, Boot, Fähre Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. MEXICO

GARANTIE

Im Geografieunterricht war die Rede von einer Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika. Eine trockene Bezeichnung für das Feuerwerk Zentralamerika!

Granada

Monteverde

DURCHFÜHRUNGS

33 TAGE, PLAYA DEL CARMEN BIS SAN JOSÉ

NI C A R A GU A

Leon

El Cuco

EL SALVADO R

Mombacha. Verschiedene Erkundungstouren stehen an Deinem freien Tag zur Auswahl. Tage 10-11 Ometepe Insel Zwischen Kaffee- und Obstplantagen schwirren grüne Papageien durch die Luft und mit etwas Glück kannst Du einen Süßwasserhai im Nicaraguasee entdecken. Optional wird eine Wanderung zu einem der benachbarten Vulkane angeboten oder Du entscheidest Dich für einen ruhigen Tag am Strand. Tage 12-13 Monteverde In einem der schönsten Naturparadiese Costa Ricas kannst Du den Nebelwald zu Fuß oder per Mountainbike erkunden. Oder Du nimmst an einer Canopy-Tour durch die Baumkronen des Regenwalds teil. Tage 14-15 La Fortuna/ Arenal Volcano Nationalpark In der Umgebung des Vulkans Arenal kannst Du im gleichnamigen Wasserfall untertauchen oder in den heißen Quellen herrlich relaxen. Tage 16-17 San José In Costa Ricas lebendiger Hauptstadt endet Deine Reise.

Central American Adventure REISEPROGRAMM... Tag 1 Playa del Carmen Deine Reise beginnt an der traumhaften Küste von Yucatán. Tage 2-3 Tulum Weiße Puderzuckerstrände treffen auf die Ruinen der Maya. Tage 4-6 Caye Caulker Die bunte Unterwasserwelt ist ein Paradies für Schnorchler und Taucher. Tage 7-8 San Ignacio Im Hochland kannst Du die Höhlen von Actun Tunichil Muknal erforschen, ein Kanu leihen oder an einem Wasserfall baden. Tag 9 Tikal Die Ruinen sind Zeugnis der einstigen Maya Hochkultur. Tage 10 -11 Río Dulce Heiße Quellen und der Izabal-See laden zum Entspannen ein. Tag 12 Antigua Willkommen in der charmanten einstigen Kolonialhauptstadt. Tag 13 Chicicastenango/San Jorge La Laguna Nach einem Besuch auf den lokalen Märkten verbringen wir die Nacht als Gast bei einer guatemaltekischen Familie. Tag 14 Atitlán See/ Panajachel Für Outdoor-Sportler ist Panajachel ein echtes Eldorado. Tage 15 -17 Antigua Vielleicht hast

Suchitoto

HONDURAS

Copan San Miguel

San Ignacio

Playa del Carmen Tulum

GUAT EMALA

Caye Caulker Tikal NP BELIZ E Chichicastenango Rio Dulce H ONDURA S San Jorge La Laguna Homestay Copan Lake Atitlan Suchitoto N ICA RA GUA Panajachel Antigua Leon Granada El Cuco La Fortuna Ometepe Island Monteverde San Jose

C OSTA RIC A

BASIX

QVRXC

Maximal 16 Personen Hotel (26 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Camp (1 Nacht), Lodge (4 Nächte) 1 x Frühstück, 1 x Abendessen Privates Fahrzeug, Bus, Taxi, Boot, Fähre Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Diese Reise bestehent aus den Teilstrecken QVRA und QVRJ. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Havana Baracoa

Santa Clara Bay of Pigs Cienfuegos

Best of Cuba

Trinidad

CUBA Camaguey Santiago de Cuba

15 TAGE, AB HAVANNA Knallbunte, amerikanische Schlitten aus den 50er Jahren, Che Guevaras Bild an jeder Ecke, Salsaklänge und der Duft kostbarer Zigarren. Lerne die Lebensweise der Kubaner kennen und lass Dich anstecken von karibischer Gelassenheit. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Havanna Folge den Rumbaklängen und probiere ein Coppelia Eis. Die Straßen in der zum Weltkulturerbe gehörenden Altstadt sind mit Architektur aus der Kolonialzeit, Festungen aus dem 16. Jahrhundert und unzähligen Kirchen gesäumt. Tag 3 Cienfuegos Im von französischen Siedlern gegründeten und liebevoll ,Perle des Südens‘ genannten Cienfuegos, kannst Du ganz entspannt über die Flaniermeile Prado bummeln und dabei die Kolonialarchitektur bewundern. Tage 4-6 Trinidad Nach dem Besuch des Che Guevara Mausoleums und Museums erreichen wir die sympathische Stadt an der Südküste, die mit ihren bunten Kolonialhäusern wirkt wie aus dem Bilderbuch. Neben einer Salsastunde und einem Spanischkurs werden optionale Aktivitäten wie ein Trip im Katamaran nach Cayo Blanco oder eine Gitarrenstunde angeboten. Oder Du genießt an den Puderzuckerstränden das süße Nichtstun. Tage 7-8 Camaguey Um Überfälle durch Piraten zu stoppen, gleichen die Straßen der von Zuckerrohrfeldern umge-

benen UNESCO Weltkulturerbestadt einem Irrgarten. In den verwinkelten Gassen laden zahlreiche Cafés und Bars zu einer wohlverdienten Pause ein. Tage 9-10 Santiago de Cuba Das historische Zentrum der zwischen den Bergen der Sierra Maestra und der Karibik gelegenen Stadt steckt voller Fotomotive. Afrikanische und spanische Einflüsse bilden eine spannende Mischung aus Kulturen. Abends kannst Du die Lebensfreude der Karibik hautnah spüren und die Nacht zum Tag machen. Viva la música! Tage 11-13 Baracoa Hier zeugen alte Festungen hoch über schwarzen Sandstränden von der bewegten Piratenvergangen­ heit. In der Kolonialstadt kannst Du den Torcedores (Zigarrenrollern) über die Schulter schauen. Tage 14-15 Havanna Nach kurzer Flugzeit sind wir zurück in Kubas pulsierendem Zentrum. Zum Sonnenuntergang treffen sich Touristen und Einheimische an der beliebten Uferpromenade Malecón. Lass Dich von der Lebensfreude der Kubaner anstecken und stoße mit einem Mojito auf eine gelungene Reise an.

ORIGINAL

QUSH

Maximal 16 Personen Pension (14 Nächte) 8 x Frühstück, 1 x Mittagessen Privates Fahrzeug, Flugzeug, Taxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten, siehe Code QUSHR. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Karibische Strände in Trinidad |  Heiße Rhythmen in Santiago de Cuba |  Piratengeschichten in Baracoa LATEINAMERIKA  113


Havanna, Havanna, Kuba Kuba – Chris Staring

Cuba on a Shoestring

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

8 TAGE, AB HAVANNA

Havana

Fühl Dich zwischen den Oldtimern und Rüschenkleidern auf Havannas Straßen und den bonbonfarbenen Fassaden von Trinidas in eine andere Zeit versetzt. REISEPROGRAMM... Tag 1 Havanna Knallige Vintage-Automobile und bunt getünchte Wandfassaden buhlen um die Gunst eines jeden Havanna Besuchers. Lerne doch Deine Mitreisenden beim Abendessen an einem der zahlreichen Streetfoodstände kennen. Tage 2-3 Viñales Nach einer geführten Tour durch das Altstadtviertel von Havanna machen wir uns auf den Weg nach Viñales. Mit seiner malerischen Kulisse und seinen sympathischen Bewohnern ist das Tabakanbaugebiet ein ganz besonderes Highlight unserer Reise. Wende Deine neu erworbenen Spanischkenntnisse an, wenn Du auf einer optionalen Wanderung durch die Tabakplantagen mit den Einheimischen ins Gespräch kommst. Tage 4-6 Trinidad Trinidad wird nahezu all Deinen Vorstellungen von Kuba gerecht: Pferde, die durch die Kopfsteinpflasterstraßen trotten, Männer, die vor ihren Häusern Gitarre spielen, bonbonfarbene

Beautiful Cuba

Häuser und weiße Sandstrände. Hier hast Du die Möglichkeit, am Playa Ancón zu schnorcheln, ein paar Schritte Salsa zu lernen oder die nahegelegenen Zuckerrohrplantagen mit dem Fahrrad zu erkunden. Tage 7-8 Havanna Geschichtsinteressierte haben die Chance, den berühmten Revolutionär Che Guevara näher kennenzulernen – natürlich nur im Museum! Danach geht es weiter nach Havanna, wo der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Stürze Dich am Abend in das Nachtleben mit Musik und Salsa, bevor die Reise am nächsten Morgen endet.

Vinales

Trinidad

BASIX

QURA

Maximal 16 Personen Pension (7 Nächte) 3 x Frühstück

MY HIGHLIGHTS

Privates Fahrzeug, Bus

|  Der Mythos des Nationalhelden Che Guevara |  Die malerische Kulisse von Viñales |  Koloniales Flair in Trinidad

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Santa Clara

Havana

Unwiderstehlich lockt Kuba mit Sonnengarantie und Traumstränden, doch wer einen reinen Badeurlaub bucht, verpasst das Beste!

114  LATEINAMERIKA

Santa Clara

Bay of Pigs

8 TAGE, AB HAVANNA

REISEPROGRAMM... Tag 1 Havanna Bienvenidos a Cuba! Willkommen in Kuba! Rund um die Plaza de Armas und an der Uferpromenade Malecón wimmelt es nur so von Attraktionen. Hier treffen Touristen auf Einheimische und schon kommt man miteinander ins Gespräch. Achtung: Die karibische Lebensfreude ist ansteckend! Tage 2-3 Soroa/ Viñales In Soroa besuchen wir einen exotischen Orchideengarten und werden in die Geheimnisse der kubanischen, aus Kräutern hergestellte Medizin eingeweiht. In der sattgrünen Ebene des Viñales Tals erwartet uns zwischen Tabakfeldern die herzerwärmende Gastfreundschaft einer kubanischen Gastfamilie. Tag 4 Cienfuegos Französische Siedler gründeten vor über 2.000 Jahren die drittgrößte Hafenstadt des Landes, die von den Kubanern wegen ihres gewissen Etwas ‚La Perla del Sur’ (Die Perle des Südens) genannt wird. Die

CUBA

historische Prunkvilla Palacio de Valle ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Tage 5-6 Trinidad Bunte Häuser in zarten Pastellfarben, koloniale Gassen mit Laternen und schmiedeeisernen Zäunen – die UNESCO Weltkulturerbestadt versprüht noch heute den Charme aus der Zeit der Zuckerbarone. An der Playa Ancón lässt es sich unter Palmen am weißen Sandstrand ein paar Stunden herrlich träumen. Oder vielleicht erkundest Du die bunten und mit Kopfstein gepflasterten Straßen der Stadt mit dem Fahrrad. Tage 7-8 Santa Clara/Havanna In Santa Clara besuchen wir das Mausoleum des charismatischen Revolutionärs Ernesto Che Guevara, dessen Portrait Dir allerorts begegnet. Vielleicht hast Du Lust, am letzten Abend nochmals das unvergleichliche Kuba-Feeling mit Straßenmusik und Salsa Rhythmen in Havannas Straßen zu genießen, bevor wir am nächsten Tag Abschied nehmen müssen.

CUBA

Soroa Vinales

Bay of Pigs Cienfuegos

COMFORT

Trinidad

QUKA

Maximal 12 Personen Pension (7 Nächte) 7 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 2 x Abendessen Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Cycle Cuba: West

DURCHFÜHRUNGS

Havana

7 TAGE, AB HAVANNA

Cayo Jutias

Kuba mit dem Rad entdecken: vom charmanten Havanna in das fruchtbare Viñales-Tal, vorbei an Tapakplantagen zu den weißen Stränden der Karibik. REISEPROGRAMM... Tag 1 Havanna Nach dem Transfer vom Flughafen in Deine Unterkunft triffst Du um 18 Uhr Deine Mitreisenden in der kubanischen Hauptstadt. Tag 2 Havanna/Soroa Eine 2-stündige Probefahrt mit Deinem Rad für die nächste Woche führt uns zur historischen Plaza de la Revolución in das Zentrum von Havanna. Später lernen wir bei einer Walking Tour die Altstadt mit ihren pastellfarbenen Art Déco-Gebäuden kennen. Unser heutiges Ziel, Soroa, erreichen wir mit dem Begleitfahrzeug. Vielleicht spielst Du mit ein paar Einheimischen eine Runde Domino in einer Bar. Tag 3 Soroa/Las Terrazas Nach dem Besuch auf einer Orchideenfarm geht es mit dem Fahrrad durch die üppig grüne Landschaft. Auf den Straßen begegnest Du amerikanischen Vintage-Autos, alten Ladas und Pferdekutschen. An den Wasserfällen des San Juan-Flusses kannst Du kurz untertauchen – eine

Matanzas Varadero

Yumuri Valley

GARANTIE

Soroa Las Terrazas Vinales

sehr willkommene Erfrischung! Danach fährst Du in das bekannte Ökodorf Las Terrazas. Tag 4 Viñales Eine etwas anstrengendere Etappe steht heute bevor: auf hügeligen Straßen treten wir kräftig in die Pedale und erreichen Viñales. Auf einer Tabakfarm zeigt uns der Farmer, wie Tabakpflanzen getrocknet und zu Zigarren gerollt werden. Zum Abendessen kehren wir auf einer Öko-Farm ein. Tag 5 Viñales/ Cayo Jutias Mit seinem feinen, weißen Sand und azurblauem Wasser ist Cayo Jutias ein Strand wie aus dem Bilderbuch. Streck Deine Beine im weißen Sand aus und schwimm eine Runde im herrlich warmen Wasser. Tage 6-7 Havanna Die letzte Radstrecke führt zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf das Viñales Tal. Von hier aus radeln wir durch ländliche Gebiete und kleinere Ansiedlungen. Vor Deiner Rückkehr nach Havanna triffst Du Dich zu einem letzten gemeinsamen Dinner mit Deiner Reisegruppe.

Western Cuba

Bay of Pigs Consolacion del Sur

ORIGINAL

Trinidad

Cienfuegos

QBXC

Maximal 16 Personen Pension (6 Nächte) 6 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 1 x Abendessen Fahrrad, Begleitfahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Die Kosten für das Leihrad sind im Preis enthalten. 2. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Havana

6 TAGE, AB HAVANNA Jahrhundertealte Tabakplantagen, der koloniale Charme Havannas und jede Menge authentische Begegnungen bei einer entspannten Reise im Westen Kubas. REISEPROGRAMM... Tag 1 Havanna In Habana Vieja, der Altstadt, spürt man deutlich den Glanz vergangener Zeiten. Der würzige Geruch von Zigarren schwebt in der Luft, ebenso wie die Salsaklänge, die man an jeder Straßenecke hören kann. Im Museo de la Revolución kannst Du mehr über Kubas faszinierende Geschichte erfahren, ehe Du am Abend Deine Mitreisenden triffst. Tag 2 Soroa Nach einem Rundgang durch die zum UNESCO Weltkulturerbe zählende Altstadt von Havanna besuchen wir die vom kubanischen Künstler Fuster gestalteten skurrilen, bunten Häuserfassaden von Jaimanitas. Später brechen wir nach Soroa auf. Tage 3-4 Viñales Nach einem Besuch in den Orchideengärten von Soroa hast Du in Las Terrazas, einem ökologischen Vorzeigeprojekt, Gelegenheit, Deine neu erlernten Spanischkenntnisse anzuwenden. Auf dem Weg nach Viñales informieren wir uns in der Finca de Plantas

Santa Clara

CUBA

Medicinales über Heilkräuter und deren Verwendung. Aufgrund der Sanktionen gegen Kuba wurde Medizin hier aus Kräutern hergestellt. Eingerahmt von hohen, rötlichen Kalksteinfelsen liegt das Viñales Tal, für viele der schönste Landstrich Kubas. Am nächsten Morgen unternimmst Du einen Streifzug zu einer Tabakplantage, wo Du Deine eigenen Zigarren rollen kannst. Wer mag, kann am Abend lernen, wie man Salsa tanzt. Tage 5-6 Havanna Wir kehren in die Hauptstadt zurück. Sicher möchtest Du zum Abschluss noch ein paar der allgegenwärtigen Oldtimer fotografieren oder Du stößt in einer der vielen Bars mit einem erfrischenden Mojito auf die gelungene Reise an.

MY HIGHLIGHT |  Besuch im Ökodorf Las Terrazas

Las Terrazas Soroa

Vinales

C U BA

ORIGINAL

QUSL

Maximal 12 Personen Pension (5 Nächte) 3 x Frühstück Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Flughafentransfer bei Ankunft ist inklusive. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. LATEINAMERIKA  115


Real Colombia

Tayrona NP DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Cartagena

kannst Du später die Nacht zum Tag machen. Tag 8 Cartagena/Palamino Nutze heute die Gelegenheit, frische Meeresfrüchte oder Löwenfisch zu probieren – köstlich! Tage 9-10 Palamino Im nahegelegenen Tayrona Nationalpark kannst Du unberührte Natur bei einer Wanderung durch den immergrünen Regenwald oder beim Schwimmen an einem der schönsten Strände Kolumbiens genießen. Tage 11-12 Cartagena Vom Castillo de San Felipe de Barajas kannst Du die Stadt aus der Vogelperspektive betrachten oder Du nimmst ein Schlammbad in einem blubbernden Vulkan. Runde Deine Reise doch mit einem Essen in einem Frauengefängnis ab, dessen Restaurant hinter dem Eisentor den inhaftierten Frauen eine zweite Chance bietet.

Medellin Coffee Estancia

Palomino

12 TAGE, BOGOTÁ BIS CARTAGENA Lateinamerikanische Gelassenheit und Salsa-Feeling, Regenwald und Naturparadiese an der Karibikküste – Kolumbiens Charme wirst Du erliegen. REISEPROGRAMM... Tag 1 Bogotá Beginne Deine Entdeckungstour in der Altstadt mit ihren bunten Gassen. In diesem geschichtsträchtigen Viertel befinden sich Kirchen aus der Kolonialzeit neben gemütlichen Restaurants und gut besuchten Studentenkneipen. Vom Gipfel des Cerro Montserrat aus hast Du einen Panoramablick auf die Millionenstadt. Tag 2 Salento Du schlenderst durch die Straßen, vorbei an den farbenprächtigen Fassaden im Paisa-Stil. Oder Du versuchst Dich im Nationalsport ‚Tejo‘, ein beliebtes Hobby unter den Einheimischen. Tage 3-4 Kaffeeplantage Auf einer Estancia in der Kaffeeregion lernst Du alles über die beliebte Bohne – vom Anbau bis zur Röstung. Und natürlich kommst Du auch in den Genuss einer Tasse frisch gebrühten Kaffees. Tage 5-7 Medellín Auf einer Walking Tour durch ein Barrio hörst Du die bewegenden Geschichten der Einheimischen, die von der berüchtigten Vergangenheit der Stadt erzählen. In einer der lebhaften Salsabars

BASIX

GGYS

Maximal 16 Personen Hotel (9 Nächte), Estancia (2 Nächte) 11 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen Flugzeug, Bus, Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

MY HIGHLIGHT

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

COLOMBIA

Bosques del Saman Pereira

8 TAGE, AB BOGOTÁ Cartago

Wir entdecken den kolonialen Charme, das besondere Lebensgefühl und die abwechslungsreiche Landschaft Kolumbiens – mit dem Fahrrad und zu Fuß!

116  LATEINAMERIKA

Bogota

Salento

|  Im grünen Dickicht des Regenwaldes wandern.

Cycle Colombia REISEPROGRAMM... Tag 1 Bogotá Die Hauptstadt Kolumbiens ist eine charmante, aber hektische Mischung aus Alt und Neu. Erkunde La Candelaria, die Altstadt von Bogotá, bevor Du am Abend Deine Reisegruppe kennenlernst. Tag 2 Bogotá – Armenia Schon mal etwas von Ciclovía gehört? An Sonn- und Feiertagen sind in Bogotá zwischen 7 und 14 Uhr bestimmte Straßen gesperrt, um so mehr als 100km autofreie Wege für Radfahrer zu schaffen. Wir schließen uns den Einheimischen an und erkunden die Stadt mit dem Rad, ehe wir am Abend nach Armenia fliegen. Tag 3 Salento Auf der Fahrt nach Solento, vorbei an Kaffeeplantagen und Dschungellandschaften, kommst Du im Sattel so richtig ins Schwitzen. Die bunte Kolonialstadt ist bekannt für ihren Kaffee, den wir später bei einer Verkostung probieren werden. Tag 4 Filandia Auf einer Wanderung genießen wir die wunderschöne Landschaft des Valle de Cocora. Nach dem Mittages-

CO L O MB I A

Cocora Valley

Filandia Salento

sen geht es zurück in den Sattel. Stöbere in Filandia auf dem Markt oder genieße die ungestörte Aussicht von der Turmspitze auf die umliegende Landschaft. Tag 5 Alcalá Auf der Strecke nach Alcalá vertreten wir uns während einer Kaffeetour in einem familiengeführten Betrieb die Beine. In Alacalá hast Du die Möglichkeit, den Sattel gegen eine Zip Line einzutauschen und die Kaffeeplantage aus der Luft zu betrachten. Tag 6 Cartago/Cerritos Unsere letzte Etappe führt nach Cerritos. Unterwegs besuchen wir eine Stickereifabrik und erfahren mehr über die Bedeutung von Nadel und Faden in dieser Region. Nach dem letzten Aufstieg verdienst Du eine Pause. Wie wäre es mit einer optionalen Massage oder Entspannung im Pool? Tage 7-8 Bogotá Wer möchte, kann heute früh noch einmal in den Sattel steigen, bevor es zurück nach Bogotá geht. Triff Dich am Abend auf ein Abschiedsessen mit Deiner Gruppe und stoße auf eine unvergessliche Reise an.

Bogota

Armenia

ORIGINAL

GGXX

Maximal 16 Personen Hotel (7 Nächte) 7 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 3 x Abendessen Fahrrad, Begleitfahrzeug, Flugzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Die Kosten für das Leihrad sind im Reisepreis enthalten. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Tayrona Nationalpark, Kolumbien

Bogotá, Kolumbien

Cafe Colombia

Cartagena

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

9 TAGE, BOGOTÁ BIS CARTAGENA Kolumbien – gerade erst als Reiseziel wiederentdeckt. Mit kolonialer Geschichte, unberührter Natur und den vielen Facetten seiner Kultur. REISEPROGRAMM... Tag 1 Bogotá Mit einer Höhe von 2.600m zählt Kolumbiens Hauptstadt zu den höchstgelegenen Metropolen der Welt. Ein Rundgang führt durch die Innenstadt mit ihren gemütlichen Cafés. Optional kannst Du mit der Seilbahn zum nahegelegenen Cerro de Montserrate fahren und den Blick auf Bogotá genießen. Tag 2 Salento Erkunde die engen Gassen und die für die Region typische Architektur im beschaulichen Salento. Tage 3-4 Kaffee­plantage In Kolumbiens malerischem Herzstück besuchst Du eine traditionelle Kaffeeplantage. Auf der Estancia, wie landwirtschaftliche Betriebe hier genannt werden, kannst Du Dir ein Bild von der Saat, Ernte und Verarbeitung der Bohnen machen. Natürlich darf auch probiert werden – entscheide selbst, welche Sorte zu Deinem Lieblingsgetränk wird. Tage 5-7 Medellín Die einst als Rauschgiftimperium verschriene Stadt wurde zur Metropole der Hoffnung

Best of Colombia

und symbolisiert Kolumbiens Aufschwung. Im milden Klima gedeihen prächtige Gärten und Parkanlagen. Bei einem Rundgang erfahren wir mehr über die bewegte Vergangenheit. Tage 8-9 Cartagena Vom Castillo de San Felipe de Barajas aus hast Du einen tollen Blick über die malerische Altstadt Cartagenas, die als eines der Juwelen Kolumbiens gilt. Ein Schlammbad am Lodo El Totumo Vulkan solltest Du Dir nicht entgehen lassen. Mit einem Besuch an der wunderschön gelegenen Playa Blanca, die anderen Karibikstränden in Nichts nachsteht, beendest Du Deine Reise.

MY HIGHLIGHTS

Medellin Coffee Estancia

CO L OMB I A Bogota

Salento

ORIGINAL

GGSS

Maximal 12 Personen Hotel (6 Nächte), Estancia (2 Nächte) 8 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen Privates Fahrzeug, Bus, Flugzeug

|  Kaffeekränzchen auf einer Plantage |  Medellin, Symbol für Kolumbiens Aufschwung |  Karibik-Feeling an der Playa Blanca

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Guachaca

Cartagena

Tayrona National Park

17 TAGE, AB BOGOTÁ Kolumbiens Landschaften zählen zu den Höhepunkten Südamerikas. Zwischen Kaffeeplantagen und Karibik besteht nur die Gefahr, dass Du danach süchtig wirst. REISEPROGRAMM... Tag 1 Bogotá Kolonialbauten, gemütliche Cafés und lebhaftes Treiben erwarten Dich im Stadtteil La Candelaria. Tag 2 Salento Nach einem kurzen Flug erreichen wir die Kaffeeregion Quindio. Eines der ältesten Dörfer dort ist das idyllische Salento, vor dessen Toren Wachspalmen in den Himmel ragen. Tage 3-4 Kaffeeplantage Was wäre Kolumbien ohne seinen Kaffee? Die nächsten Tage verbringen wir auf einer Kaffee-Estancia, wo wir vom Anbau bis zum richtigen Aufbrühen alles über die kleine, braune Bohne lernen. Tage 5-7 Medellín In einem öffentlichen Bus geht es nach Medellín, das zur Zeit der Drogenkartelle als gefährlichster Ort dieses Planeten galt, mittlerweile aber den Titel ‚innovativste Stadt der Welt‘ errungen hat. Tage 8-9 Cartagena Bei einem Rundgang durch das Zentrum des an der Küste gelegenen Cartagena machst Du Bekanntschaft mit einer der schönsten Städte Lateinamerikas, deren koloniales Erbe in den

malerischen Gassen lebendig wird und die nicht umsonst den Namen ‚Perle der Karibik‘ trägt. Tage 10-11 Guachaca Region/Tayrona Nationalpark Für Sonnenanbeter und Wasserratten ist Guachaca ‚the place to be‘. Wer an Land aktiv sein möchte, nutzt die Zeit im zwischen dem Atlantik und der Sierra Nevada de Santa Marta gelegenen Tayrona Nationalpark: ein Nature Walk führt durch den Regenwald an die traumhafte Küste. Tage 12-14 Barichara Mit malerischen Gassen, Stuckhäusern und einer traumhaften Landschaft ist Barichara eines der besterhaltenen Dörfer aus der Kolonialzeit. Zu Fuß geht es weiter entlang des Camino Real zum Dorf Guane, vorbei an Tälern, in denen unzählige Kakteen blühen. Tage 15-17 Bogotá Das Verkehrssystem der Metropole mit 300km Fahrradwegen gilt als Vorzeigebeispiel für den ganzen lateinamerikanischen Kontinent. Nach einem Rundgang bleibt Zeit für Erkundungstouren auf eigene Faust.  

Barichara Medellin Coffee Estancia Salento

ORIGINAL

COLOMBI A Bogota

GGSSC

Maximal 12 Personen Hotel (14 Nächte), Estancia (2 Nächte) 13 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 4 x Abendessen Privates Fahrzeug, Bus, Flugzeug, Van, Privater Minibus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Die Reise besteht aus den Teilstrecken GGSS und GGSC. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. LATEINAMERIKA  117


Galapagos Experience

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

7 TAGE, ISLA SAN CRISTÓBAL BIS ISLA SANTA CRUZ

Isla Santa Cruz

Die Galapagosinseln intensiv erleben: Die Unterwasserwelt von Isla San Cristóbal, Wandern auf der Isla Isabela und die Riesenschildkröten auf der Isla Santa Cruz. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Isla San Cristóbal Im Interpretation Center lernst Du mehr über die Naturgeschichte der Galapagosinseln. Vielleicht wanderst Du später den Frigateberg Hill hinauf oder entspannst Dich an der Playa Mann. Mache am nächsten Tag eine optionale Bootstour zum Kicker Rock oder zur Isla Lobos. Dort kannst Du mit Meeresschildkröten, Adlerrochen und den friedlichen Galapagoshaien schwimmen. Tag 3 Isla Santa Cruz Begegne in der Charles Darwin Forschungsstation vom Aussterben bedrohten Tieren und lerne im Museum mehr über den Schutz und Erhalt des einzigartigen Ökosystems der Galapagosinseln. Später begegnest Du im höher gelegenen Teil der Insel Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung. Tage 4-5 Isla Isabela Die Insel ist die größte der Galapagos. Ein optionaler Ausflug führt zur Isla Tintoreras, der Heimat des seltenen Galapagos-

pinguins, und zur sogenannten ‚Shark Alley‘, wo Du Weißspitzenhaie beobachten kannst. Am nächsten Tag besuchen wir eine Aufzuchtstation für Riesenschildkröten, ehe wir eine Wanderung zum Krater des Vulkans Sierra Negra unternehmen. Tage 6-7 Isla Santa Cruz Nutze die freie Zeit in Isla Santa Cruz für einen optionalen Ausflug zum Naturparadies von Tortuga Bay. Schnapp Dir ein Kajak und geh zwischen Meeresleguanen und Blaufußtölpeln auf Entdeckungstour in einer geschützten Bucht. Dein Galapagosabenteuer endet am nächsten Morgen.

MY HIGHLIGHTS

Isla Isabela Isla San Cristobal

BASIX

GGRX

Maximal 15 Personen Hotel (6 Nächte) 6 x Frühstück Schnellboot, Privates Fahrzeug, Bus

|  Vulkanwanderung auf Isla Isabela |  Die bunte Unterwasserwelt von Isla San Cristóbal |  Riesenschildkröten in ihrem Habitat beobachten

Galapagos Island Hopping

G ALA PA GOS I SL A N D S

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Gebühren in Höhe von 130 USD fallen vor Ort an. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

8 TAGE, ISLA SAN CRISTÓBAL BIS ISLA BALTA Mit einer unvergleichbaren Tierwelt zu Land und zu Wasser begeistert Galapagos. Auf unserem Trip von Insel zu Insel entdecken wir die Vielfalt des Archipels. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Isla San Cristóbal Du triffst Deinen Reiseleiter und Deine Mitreisenden. Etwa 1.000km vom Festland Ecuadors entfernt, zeigt sich die Natur auf den Galapagosinseln von ihrer schönsten Seite – und beschert uns unvergleichliche Augenblicke. Wir nutzen die beiden ersten Tage zum Schnorcheln und machen uns im Interpretation Center mit der Geschichte und dem Schutz der Inseln vertraut. Ein echtes Highlight ist der Blick vom Cerro Tijeratas über die darunterliegende Bucht – der Aufstieg lohnt sich. Tag 3 Isla Floreana/Isla Isabela Ein Boot bringt uns auf die Isla Floreana. Unterwegs halten wir Ausschau nach Delfinen und Walen, bevor wir im glasklaren Wasser schnorcheln und auf der Insel einen schwarzen Sandstrand erkunden. Die Ortschaft Puerto Velasco Ibarra mit ihren etwa 150 Einwohnern hat eine mysteriöse Geschichte, der wir gespannt lauschen. 118  LATEINAMERIKA

Am späten Nachmittag fahren wir weiter zur Isla Isabela. Tage 4-5 Isla Isabela Riesenschildkröten, Flamingos, Blaufußtölpel und Galapagospinguine – die Fauna dieser Insel raubt uns den Atem! Wieder schnorcheln wir in einer bezaubernden Unterwasserwelt und staunen über Meeresschildkröten und bunte Fische. Auch ein Feuerspucker beeindruckt uns: der Sierra Negra Vulkan, der aktivste Vulkan der Inselgruppe. Außerdem kommen wir in den Genuss eines unvergesslichen Sonnenuntergangs. Tage 6-8 Isla Santa Cruz Auf der Isla Santa Cruz dreht sich alles um den Schutz der Galapagosinseln – zum Beispiel beim Besuch der Charles Darwin Research Station, bei dem wir mit den beeindruckenden Riesenschildkröten auf Tuchfühlung gehen. Wir erkunden außerdem eine malerische Bucht mit dem Kajak und besuchen eine Zuckerrohrplantage, bevor unsere Reise endet.

ORIGINAL

GGTG

Maximal 16 Personen Hotel (7 Nächte) 7 x Frühstück, 4 x Mittagessen Privates Fahrzeug, Bus, Schnellboot, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Gebühren in Höhe von 130 USD fallen vor Ort an. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Best of Galapagos

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

G AL APAG O S I SL ANDS

E C U A D OR Quito

10 TAGE, AB QUITO Die Galapagosinseln sind nicht nur ein Paradies für aussterbende Tiere und Pflanzen, sondern auch ein Eldorado für Outdoor-Begeisterte und Naturliebhaber. REISEPROGRAMM... Tag 1 Quito Erkunde auf einem Rundgang die höchstgelegene Hauptstadt der Welt mit ihren farbenfrohen Kolonialgebäuden. Tage 2-3 Isla San Cristóbal Nach Ankunft auf der Insel machen wir einen Abstecher nach La Loberia, wo Du mit verspielten Seelöwen um die Wette schwimmen kannst. Am nächsten Tag erkunden wir die reiche Unterwasserwelt, für die diese Gegend so bekannt ist. Ein Stopp im Interpretation Center liefert interessante Informationen über die Inselwelt. Tage 4-6 Isla Floreana/ Isla Isabela Delfine tummeln sich in den Wellen vor der Isla Floreana. Diese Gewässer zählen zu den besten Tauchgebieten der Inselgruppe. Puerto Velasco Ibarra mit seinen ca. 150 Einwohnern blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Der nächste Tag beginnt mit einem Besuch der Aufzuchtstation für Meeresschildkröten. Später besuchen wir einen Nistplatz für Meeresleguane, bevor Du beim Schnorcheln mit etwas

Glück grüne Meeresschildkröten sehen kannst. Bei einer Wanderung auf den Vulkan Sierra Negra hast Du einen spektakulären Panoramablick über die Insel Isabela. Tage 7-8 Isla Isabela/Isla Santa Cruz Nach einer Kajaktour, die Gelegenheit zu weiteren Begegnungen mit den tierischen Galapagosbewohnern bietet, setzen wir nach Santa Cruz über. Im Charles Darwin Forschungs­zentrum werden verschiedene Schildkrötenarten und Landleguane gepflegt. Eine kleine Wanderung führt zum menschenleeren Puderzuckerstrand an der Tortuga Bay, eine der schönsten Badebuchten des Archipels. Tage 9-10 Isla Santa Cruz/Quito Zurück auf dem Festland nehmen wir bei einem letzen gemeinsamen Abendessen Abschied voneinander. Ehe Du Deine Heimreise antrittst, empfiehlt sich ein Besuch der prachtvollen Kirche La Companía de Jesús oder ein Ausflug zu den nahegelegenen Inka-Ruinen.

Galapagos Discovery

Isla San Cristobal

Isla Isabela Isla Floreana

ORIGINAL

GGTF

Maximal 16 Personen Hotel (9 Nächte) 8 x Frühstück, 4 x Mittagessen Privates Fahrzeug, Flugzeug, Schnellboot, Taxi, Bus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Gebühren in Höhe von 130 USD fallen vor Ort an. 2. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

9 TAGE, AB QUITO Eine andere Art eines der letzten wahren Tierparadiese dieser Erde zu entdecken: mit Übernachtungen auf den Inseln in kleinen Hotels statt an Bord eines Schiffes. REISEPROGRAMM... Tag 1 Quito Unternimm einen Streifzug zum ‚Centro Histórico’, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, und probiere die typischen Empanadas (Teigtaschen), die es an jeder Straßenecke gibt. Tage 2-3 Isla San Cristóbal Von Quito geht es mit dem Flugzeug zur Isla San Cristóbal. Im weißen Sand der Playa Mann musst Du damit rechnen, dass ein Seelöwe es sich neben Deinem Strandtuch gemütlich macht. Ein optionaler Ausflug zur Isla de Lobos und zum Kicker Rock bietet die Gelegenheit, mit Schnorchel und Taucherbrille Meeresschildkröten, schwimmende Leguane oder drachenförmige Mantarochen in der faszinierenden Unterwasserwelt zu entdecken, für die die Galapagosinseln so berühmt sind. Tag 4 Isla Santa Cruz Im Charles Darwin Forschungszentrum erhältst Du einen Einblick in die Arbeit der Wissenschaftler, die sich ganz der Erhaltung der Biodiversität der Galapagosinseln verschrieben haben. Die ca. 100 Jahre alte Riesenschildkröte Lonesome

Isla Baltra

Isla Santa Cruz

George starb dort 2012 als vermutlich letztes Individuum ihrer Unterart. Ein unberührtes Strandparadies erwartet Dich nach einer kleinen Wanderung an der wunderschön gelegenen Tortuga Bay. Tage 5-6 Isla Isabela Mach beim Besuch einer Aufzuchtstation für Riesenschildkröten Bekanntschaft mit der einzigarten Natur des Galapagos-Archipels. Eine Wanderung führt durch die Kraterlandschaft der Vulkaninsel, die zusätzlich noch mit wunderschönen Stränden punktet. Tag 7 Isla Santa Cruz Der Tag steht Dir zur freien Verfügung. Vielleicht hast Du Lust auf einen optionalen Ausflug zur Tortuga Bay, ein unbeflecktes Naturparadies, wo man mit Haien schwimmen oder Meeresechsen und bunte Vögel beobachten kann. Tage 8-9 Quito Heute müssen wir uns von den Inseln verabschieden und kehren mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck nach Quito zurück. Aber auch hier warten noch spannende Erlebnisse bei optionalen Aktivitäten auf Dich.

G AL APAG O S I SL ANDS

E C U A D OR Quito

Isla Santa Cruz Isla Isabela Isla San Cristobal

BASIX

GGRR

Maximal 15 Personen Hotel (8 Nächte) 5 x Frühstück Privates Fahrzeug, Flugzeug, Schnellboot, Bus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Gebühren in Höhe von 130 USD fallen vor Ort an. LATEINAMERIKA  119


Heiliges Tal, Peru

Peru: Amazon Jungle Short Break 4 TAGE, AB PUERTO MALDONADO

P E RU

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Puerto Maldonado

Eine Auszeit der besonderen Art: zieh Dich in eine Lodge im Amazonasdschungel zurück und entdecke die atemberaubende Tierwelt Perus. REISEPROGRAMM... Tag 1 Puerto Maldonado/Amazonasdschungel Wo die beiden Flüsse Tambopata und Rio Madre de Dios zusammenfließen, liegt Puerto Maldonaldo, das Tor zum peruanischen Teil des Amazonasdschungels. Von dort aus brechen wir in einem motorisierten Kanu flussaufwärts zu unserer gemütlichen Lodge in der Madre de Díos Region auf, die versteckt an einem der Nebenflüsse des Amazonas inmitten des Dschungels liegt. Tag 2 Amazonasdschungel Bei einer Bootstour halten wir Ausschau nach Kaimanen, den kleineren Geschwistern von Krokodilen. Inmitten des Regenwaldes stoßen wir auf einen See, der eine Otterfamilie beheimatet. Später beobachtest Du, wie Papageien das Salz vom Lehm lecken, ein tägliches Ritual. Nachmittags erfährst Du, wie die Pflanzen des Urwalds als Heilmittel verwendet werden. Bei einer optionalen Nachtwanderung mit einem Guide kannst Du den Dschungel von einer anderen Seite kennenlernen. Tag 3

Amazonasdschungel Säugetiere sind dafür bekannt, sich zu zu jeder Tages- und Nachtzeit zu ernähren. Da sie mindestens genauso scheu wie Vögel sind, ist es schwierig, diese Tiere in der freien Natur zu entdecken. Dein Guide kennt eine Stelle, an der Weißbart- und Halsbandpekari, Hirsche, Tapire und Agutis ihre Nahrung suchen. Am Nachmittag besuchen wir eine Farm, wo Paranüsse angebaut werden. Hier lernst Du alles rund um den Anbau, die Ernte und den Verarbeitung. Zurück in der Lodge wartet ein Abschlussdinner, bei dem Du Dein Dschungelabenteuer Revue passieren lassen kannst. Tag 4 Amazonasdschungel/Puerto Maldonado Nach dem Frühstück kehrst Du nach Puerto Maldonado zurück, wo erlebnisreiche Tage enden.

MY HIGHLIGHT

GGHA

Maximal 12 Personen Dschungel-Lodge (3 Nächte) 3 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen Van, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

DURCHFÜHRUNGS

PERU

GARANTIE

6 TAGE, AB CUSCO

Inca Trail/ Machu Picchu

Wandere durch Bergnebelwälder, über Pässe und Täler bis hin zur Inkastadt Machu Picchu. Ein atemberaubender Anblick erwartet Dich am Sonnentor.

120  LATEINAMERIKA

COMFORT

|  Die unberührte Natur des Amazonas

Six Days to Machu Picchu REISEPROGRAMM... Tag 1 Cusco Entdecke auf einem Stadtrundgang das historische Herz von Cusco rund um die Plaza de Armas kennen und durchstöbere die bunten Stände auf dem San Pedro Markt nach einem Andenken.Tag 2 Inka Trail Du lernst die aus einheimischen Trägern, Koch und Guide bestehende Trekking-Crew kennen. Von der 82KM Markierung wandern wir bergauf, vorbei an den alten Inkastätten Ollantaytambo, Huillca Raccay und Llactapata. Tag 3 Inka Trail Am anspruchsvollsten Tag geht es hinauf zum höchsten Punkt des Treks. Auch bekannt als ‚Pass der toten Frau’ befindet sich der Warmiwanusca auf einer Höhe von 4.200m über dem Meeresspiegel und liefert dadurch fantastische Ausblicke über das Tal. Tag 4 Inka Trail Durch das Pacaymayo Tal steigen wir zum Runkuracay Pass hinauf, der auf 3.980 Höhenmetern liegt. Wir besuchen die Ruinen von Sayacmarca und Phuyupatamarca – auch bekannt als die ‚Stadt

Amazon Lodge

Cusco

über den Wolken’ – und steigen schließlich die Stufen der Inka zur Ausgrabungsstätte Winay Wayna hinab, wo wir auch die Nacht verbringen. Tag 5 Inka Trail/ Machu Picchu Auf der letzten und spektakulärsten Etappe erreichen wir Intipunku, auch Sonnentor genannt. Je nach Wetterlage haben wir von hier aus eine atemberaubende Aussicht auf Machu Picchu, die ‚Verlorene Stadt der Inka’. Tag 6 Cusco Dein Abenteuer endet heute. Achtung: Statt auf dem klassichen Inka Trail kannst Du auf dem Quarry Trail trekken oder mit dem Zug fahren.

MY HIGHLIGHTS |  Cusco, das Zentrum der Inkakultur |  Der erste Blick auf Machu Picchu |  Alte Inkastätten entdecken

*Inca Trail subject to permit availability.Quarry Trail & train options also available

BASIX

GGYM

Maximal 16 Personen Hotel (2 Nächte), Camp (3 Nächte) 5 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Abendessen Bus, Zug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Inka Trail ist im Februar geschlossen. 2. Inka Trail Genehmigungen sind auf Anfrage. Falls diese zum gegeben Zeitpunkt nicht verfügbar sind, kannst Du auf dem Quarry Trail trekken. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Ollantaytambo, Peru

Inka Trail, Peru

INCA TRAIL & PERU TREKKING Die sagenumwobene Inkastadt Machu Picchu ist das Endziel des legendären Inca Trails, dem wohl meist begangenen Pfad in Südamerika. Doch es gibt auch Alternativen! Intrepid ist einer der wenigen Veranstalter mit eigenem Büro in Cusco, sodass Du von der Erfahrung unserer Experten vor Ort profitierst. Aguas Calientes

Aguas Calientes

INKA TRAIL Der Klassiker: Die viertägige Trekking Tour führt vom Ufer des Rio Urubamba bis zu den Ruinen von Machu Picchu. Auf dem Weg dorthin durchquert man Nebelwälder, Schluchten und überwindet drei Gebirgspässe (bis zu 4.200 m Höhe). Da aufgrund des großen Andrangs die Begehung der Strecke auf 500 Personen pro Tag limitiert wurde, ist ein Permit erforderlich, das bei Buchung formlos beantragt werden muss. Falls keine Permits mehr verfügbar sein sollten, weichen wir auf den ebenfalls sehr beliebten Quarry Trail aus. Auch wenn der Weg nicht am Sonnentor Machu Picchu endet, ist der nur wenig gegangene Weg ein echter Geheimtipp. Von Agua Calientes aus erreichst Du nach kurzer Fahrt den Eingang zu Machu Picchu und hast dort Gelegenheit zur Besichtigung sowie zu einer weiteren Wanderung.

Machu Picchu Inti Punku

Machu Picchu

Inti Choquetacarpo Punku Inti Punku (Sun Gate)

Choquetacarpo

Kilometre 82

Inti Punku (Sun Gate) Winaywayna

Winaywayna

Phuyupatamarca

Phuyupatamarca

Quarry Trail Classic Trail RailwayTrail line Quarry

Archaeological Classic Trail site Railway line

Kilometre 82

2nd Pass

2nd Pass

Pacaymayo

Pacaymayo

Ollantaytambo

PERU

1st Pass Warmiwanusca

Ollantaytambo Inca Bridge

Kuychicassa

PERU

Yunkachimpa

Inca Bridge

Chancachuco Kuychicassa

1st Pass Warmiwanusca

Chancachuco

Perolniyoc

Wayllabamba

Yunkachimpa

Rafq’a

Perolniyoc

Wayllabamba

Urubamba River

Archaeological site

Urubamba River

GEPÄCK WÄHREND DER TREKKING TOUR: Das Hauptgepäck wird im Hotel in Cusco aufbewahrt. Ein Kleidersack wird vor Ort gestellt. In diesem muss Gepäck für die nächsten vier Tage verstaut werden,

Inca Trail Express

Maximalgewicht: 6 kg (wird von Träger getragen). Tagesrucksack (ca. 30-50 Liter) mit warmer Jacke, Regenjacke, Kamera, Sonnencreme, Snacks, Wasserflasche. Eine genaue Packliste findest Du in den Trip Notes.

PER U

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Ollantaytambo

7 TAGE, AB CUSCO

Inca Trail

Sacred Valley

Eine der populärsten Trekkingrouten der Welt erwartet Dich – Nebelwälder, Schluchten, Berge, Täler und als Krönung die Inkastadt Machu Picchu. REISEPROGRAMM... Tag 1 Cusco Bei einem geführten Stadtrundgang begegnest Du der faszinierenden Mischung aus spanischen Einflüssen und der alten Inkakultur. Probiere neben einer Tasse Kakao im Schokoladenmuseum auch unbedingt einen Mate de Coca (Kokatee). Tag 2 Heiliges Tal/Ollantaytambo Auf dem Weg durch das fruchtbare Heilige Tal lernst Du beim Mittagessen in einer kleinen Dorfgemeinschaft einheimische Bräuche kennen und schnappst ein paar Brocken Quechua auf. Idyllische Landschaften mit hoch über dem Tal gelegenen Terrassenfeldern begleiten uns bis zu der massiven Inkaruine in Ollantaytambo. Tage 3-6 Inka Trail/Machu Picchu/Cusco In Begleitung unserer Guides und Träger, die in Peru aufgewachsen sind, beginnen wir unsere viertägige Trekking Tour auf einem Teilstück des alten ‚Camino Incas‘. Dieser jahrhundertealte Verkehrsweg windet sich auf kleinen Pfaden um Bergflanken, über Hochpla-

Rafq’a

teaus, durch dichten Regenwald und vorbei an alten, zerfallenen Ruinen. Über die Bergpässe der Anden (u.a. den 4.198m hohen Warmiwanusca Pass) erreichen wir schließlich das Sonnentor Intipunku, von wo aus wir mit Blick auf den sagenumwobenen Machu Picchu bergab wandern. Halte einen Moment inne, um die unbeschreibliche Atmosphäre aufzusaugen, ehe Du bei einem Rundgang die gut erhaltenen Überreste der mystischen Stadt aus der Nähe erforschst. Tag 7 Cusco Unsere unvergessliche Reise endet heute Morgen nach dem Frühstück.

MY HIGHLIGHTS |  Sonnenaufgang über Machu Picchu |  Auf den Spuren der Andenkönige in Cusco |  Ländliches Leben im Heiligen Tal

Cusco

Machu Picchu

*Inca Trail subject to permit availability. Quarry Trail & train options also available

ORIGINAL

GGTA

Maximal 16 Personen Hotel (3 Nächte), Camp (3 Nächte) 6 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 3 x Abendessen Privater Minibus, Zug, Taxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Inka Trail ist im Februar geschlossen. 2. Inka Trail Genehmigungen sind auf Anfrage. Falls diese zum gegeben Zeitpunkt nicht verfügbar sind, kannst Du auf dem Quarry Trail trekken. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. LATEINAMERIKA  121


Amazonas

Arequipa Festival, Peru

Peru Essentials

PERU

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Lima

21 TAGE, LIMA BIS LA PAZ

Paracas

Peru intensiv erleben: auf alten Inkawegen trekken, sich mit Einheimischen im Überlandbus austauschen und bei einer Gastfamilie am Titicacasee übernachten. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Lima An der Plaza Mayor beginnt ein Stadtrundgang durch Limas Innenstadt, vorbei an kunstvollen Villen, Palästen und Kathedralen. Tag 3 Paracas Die kleine Hafenstadt ist der Ausgangsort für einen optionalen Ausflug in das Naturreservat Paracas. Tag 4 Nazca Am Morgen bietet sich ein Tagesausflug zu den Ballestas Inseln an. Die wenige Fahrstunden entfernten Nazca-Linien mit den geheimnisvollen Abbildern von Menschen und Tieren lassen sich am besten von einem Flugzeug aus betrachten. Tage 5-9 Arequipa/Colca Canyon Ganz in der Nähe der aus weißem Vulkangestein erbauten ‚weißen Stadt‘ Arequipa liegt der Colca Canyon, eine der tiefsten Schluchten der Welt. Tag 10 Cusco Eine Mischung aus spanischen Einflüssen und Inka Kultur prägt die auf knapp 3.500m Höhe gelegene Stadt Cusco, die wir heute besuchen. Tage 11-14 Inka Trail Unsere Trekking Tour nach Machu Picchu auf der

beliebtesten Wanderroute Südamerikas mit Blick auf die schneebedeckten Gipfel der Anden kann beginnen – zweifellos der Höhepunkt der Reise. Tag 15 Heiliges Tal/Cusco Einen interessanten Einblick in das einfache Leben im Heiligen Tal erhalten wir beim Besuch einer Dorfgemeinschaft, ehe wir nach Cusco zurückkehren. Tag 16 Cusco Coca Tee, Kaffee oder heiße Schokolade? Nach dem Inka Trail hast Du Dir Deinen Platz auf dem Balkon eines der gemütlichen Cafés über der Plaza de Armas redlich verdient. Tage 17-19 Puno/Titicacasee Eine Bootsfahrt zeigt Dir die schönsten Flecke des Titicacasees und die schwimmenden Schilfinseln der Uros Indianer. Bei einem Gastfamilienaufenthalt wirst Du sicher ein paar Wörter Quechua lernen. Tage 20-21 La Paz In der luftigen Höhe von La Paz, der inoffiziellen Hauptstadt Boliviens, könnte man beinahe nach den Wolken greifen. Wenn Du noch kein Souvenir hast, auf dem Hexenmarkt wirst Du sicher fündig!

Peru Encompassed

Ollantaytambo/Sacred Valley

Inca Trail Machu Picchu

Nazca

Cusco

*Inca Trail subject to permit availability. Quarry Trail & train options also available

BASIX

GGBL

Maximal 16 Personen Hotel (15 Nächte), Nachtbus (1 Nacht), Gastfamilie (1 Nacht), Camp (3 Nächte) 20 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 4 x Abendessen Privates Fahrzeug, Bus, Zug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Inka Trail ist im Februar geschlossen. 2. Inka Trail Genehmigungen sind auf Anfrage. Falls diese zum gegeben Zeitpunkt nicht verfügbar sind, kannst Du auf dem Quarry Trail trekken. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. Amazon Jungle

Lima

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

PERU

20 TAGE, AB LIMA

Paracas

Pisco

Inca Trail

Ollantaytambo

Machu Picchu Cusco

Farbenfrohe Kontraste in Peru: die tiefste Schlucht des amerikanischen Kontinents, das Hochland der Anden und das grüne Dickicht des Amazonasbeckens.

Nazca

Colca Canyon Arequipa

REISEPROGRAMM... Tag 1 Lima Vielleicht unternimmst Du im Stadtteil Miraflores einen kleinen Rundgang zum Park der Liebenden, der direkt über der Pazifikküste thront. Tag 2 Pisco Nach einem Streifzug durch das historische Stadtzentrum von Lima rund um die Plaza Mayor brechen wir in die Hafenstadt Pisco auf. Es versteht sich von selbst, dass Du hier Perus Nationalgetränk ‚Pisco Sour‘ probierst. Tag 3 Pisco/Nazca Weiter geht es zu den riesigen Sanddünen und Lagunen in der Umgebung von Huacachina, ehe wir Zeuge eines mysteriösen Phänomens werden, den Nazca Linien, deren Entstehung bis heute ungeklärt ist. Tage 4-5 Arequipa Kolonialer Charme und die spektakuläre Lage am Fuße des Vulkans El Misti prägen die ‚weiße Stadt’ Arequipa. Tag 6 Chivay/Colca Canyon Besonders in den Morgenstunden gleiten Kondore majestätisch über die tiefste Schlucht der Welt, ein fantastisches Naturschauspiel. Tage 7-9 Puno/Titicacasee Höhepunkte der Tage am Ufer des Titicacasees sind die schwimmenden 122  LATEINAMERIKA

BOLI VI A

Lake Titicaca La Paz Puno Arequipa Colca Canyon

Inseln der in bunte Trachten gekleideten Uros Indianer und der Aufenthalt bei einer Gastfamilie, bei dem Du ein Stück peruanischen Alltag kennenlernst. Tage 10-11 Cusco Bei einem Stadt­rundgang folgst Du den Spuren der Inkakönige und der spanischen Eroberer. Tage 12-15 Inka Trail/Machu Picchu Die Trekkingroute führt über verschiedene Pässe durch abwechslungsreiche Vegetation zu den Ruinen von Machu Picchu – ein Erlebnis, das Dir ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird. Tag 16 Cusco In einem der Cafés rund um die Plaza de Armas erholst Du Dich von den Anstrengungen der letzten Tage oder nutzt die Gelegenheit zu einem Bummel auf dem ‚Mercado Central’. Tage 17-18 Amazonasdschungel Im Dickicht des Amazonasdschungels erwartet Dich eine andere, aber nicht weniger faszinierende Seite Perus, die Du mit einem lokalen Guide entdeckst. Tage 19-20 Lima Zurück in der Hauptstadt hast Du Gelegenheit für Erkundungen auf eigene Faust.

Lake Titicaca Puno

*Inca Trail subject to permit availability. Quarry Trail & train options also available

ORIGINAL

GGSA

Maximal 16 Personen Hotel (13 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Camp (3 Nächte), Dschungel-Lodge (2 Nächte) 19 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 6 x Abendessen Privates Fahrzeug, Flugzeug, Taxi, Bus, Zug, Boot, Kanu Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Inka Trail ist im Februar geschlossen. 2. Inka Trail Genehmigungen sind auf Anfrage. Falls diese zum gegeben Zeitpunkt nicht verfügbar sind, kannst Du auf dem Quarry Trail trekken. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Amazon Jungle Ollantaytambo

Lima Titicacasee, Peru

Machu Picchu, Peru

Inca Trail

Sacred Valley

Machu Picchu

PERU

Sacred Land of the Incas 15 TAGE, LIMA BIS LA PAZ

Puno

Lake Titicaca La Paz

*Inca Trail subject to permit availability. Quarry Trail & train options also available

Vom Amazonastiefland in das Andenhochland, die Ruinen von Machu Picchu und gelebte Tradition am Titicacasee. Entdecke das Heilige Land der Inkas. REISEPROGRAMM... Tag 1 Lima Bienvenidos a Lima. Besichtige in der kolonial geprägten Altstadt die Plaza de Armas und die Kathedrale San Francisco mit ihren gruseligen Katakomben und einer Bibliothek aus dem 17. Jahrhundert. Im Viertel Miraflores laden Restaurants und gemütliche Bars zum Verweilen ein. Tage 2-3 Amazonasdschungel Im Flugzeug geht es nach Puerto Maldonado, von dort in einem Boot in das Dickicht des unberührten Amazonasdschungels. Eine gemütliche Lodge ist unser Ausgangspunkt für Exkursionen in den Regenwald. Tag 4 Cusco Das ehemalige Zentrum der Inkakönige mit prächtigen Kirchen im Kolonialstil kann man gut zu Fuß erkunden. Tag 5 Heiliges Tal/Ollantaytambo Üppige Landschaften und malerische, traditionelle Dörfer erwarten uns auf der Fahrt in das Heilige Tal, dem früheren Herzstück des Inkareiches. Beim Besuch in einer Dorfgemeinschaft lernst Du ein paar Brocken Quechua und erfährst, wie Wolle gesponnen, gefärbt und zu Kleidung verarbeitet wird. Tage 6-9 Inka Trail/Machu Picchu Die 4-tägige Trekkingtour auf dem bei Globetrottern so beliebten Inka Trail, begleitet von Trägern, Koch und lokalem

B OL I V I A

Cusco

Führer, ist einer der Höhepunkte der Reise. Auf uralten Pfaden wanderst Du bergauf und bergab durch Bergnebelwälder, vorbei an den geheimnisvollen Ruinen alter Dörfer und Tempel. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, am Ende die versteckte Inkastadt Machu Picchu durch das Sonnentor zu erreichen. Tag 10 Cusco Lerne die Mischung aus spanischen Einflüssen und Inkakultur kennen und entdecke die Sehenswürdigkeiten auf einem geführten Stadtrundgang. Auf dem zentralen Markt kannst Du Dich mit handgestrickten Pullovern, Mützen und Schals eindecken. Tage 11-13 Puno/ Titicacasee An der peruanischen Küste des auf 3.820m Höhe gelegenen Sees liegt Puno, eine sehr mit alten Traditionen verbundene Stadt. Bei einem Bootsausflug steuern wir die frühere Gefängnisinsel Taquile an, die für ihre Mützen und Pullover strickenden Männer bekannt ist. Auf den schwimmenden Schilfinseln der Uros Indianer scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Von in bunten Trachten gekleideten Frauen werden wir winkend begrüßt. Tage 14-15 La Paz In Boliviens Metropole machen wir uns auf dem größten Markt Südamerikas auf die Suche nach Souvenirs.

ORIGINAL

GGSQ

Maximal 16 Personen Hotel (8 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Camp (3 Nächte), Lodge (2 Nächte) 14 x Frühstück, 7 x Mittagessen, 6 x Abendessen Privates Fahrzeug, Bus, Boot, Flugzeug, Kanu, Privater Minibus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Inka Trail ist im Februar geschlossen. 2. Inka Trail Genehmigungen sind auf Anfrage. Falls diese zum gegeben Zeitpunkt nicht verfügbar sind, kannst Du auf dem Quarry Trail trekken. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

MY HIGHLIGHTS |  Abenteuer Amazonas |  Aufenthalt bei einer Gastfamilie |  Trekking auf dem Inka Trail LATEINAMERIKA  123


Machu Picchu, Peru

Choquequirao Trek to Machu Picchu 13 TAGE, AB CUSCO

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Trekking im Apurimac Tal abseits der Touristenmasse zur Inka Stätte Choquequirao, bevor sich die Mauern von Machu Picchu vor uns erheben. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Cusco Nach dem Treffen mit Deinem Reiseleiter um 14 Uhr lernst Du Cusco bei einem Rundgang kennen und probierst heiße Schokolade aus Kakaobohnen aus der Region. Am nächsten Tag besteht Gelegenheit zum Besuch der nahegelegenen Sacsayhuaman Ruinen. Tage 3-4 Chiquisaca – Choquequirao Heute beginnt unsere Wanderung mit der spektakulären Aussicht von Capuliyoc auf das Apurímac Tal, wo wir den gleichnamigen Fluss überqueren und über einen Aufstieg in Choquequirao ankommen. Tag 5 Choquequirao Inkastätte Erkunde die Inka Stadt, die größer als Machu Picchu, aber weitaus weniger bekannt ist. Tage 6-10 Maizal – Yanama – Totora – Lucabamba – Aguas Calientes In den nächsten Tagen wandern wir über Pässe wie Choquequirao, San Juan und Yanama Pass durch einsame Flusstäler, vorbei an schneebedeckten Berggipfeln und sehen unterwegs mit etwas Glück Kondore und

Brillenbären. Wir genießen zahlreiche atemberaubend schöne Panoramablicke und besuchen unterwegs weniger bekannte Inkastätten. Tag 11 Machu Picchu/ Ollantaytambo Wir starten früh in den Tag, denn wir besuchen die Verlorene Stadt der Inka, die sowohl mit ihrer Architektur als auch mit der unglaublichen Bergkulisse beeindruckt. Tag 12 Heiliges Tal/Cusco Am Vormittag ist Zeit für einen Spaziergang durch die kopfsteingepflasterten Straßen von Ollantaytambo. Später besichtigen wir die Ruinen der Zitadelle im Heiligen Tal, bevor es nach Cusco zurückgeht. Tag 13 Cusco Heute endet unser Inka Abenteuer.

BASIX

GGXQ

Maximal 16 Personen Hotel (5 Nächte), Camp (7 Nächte) 12 x Frühstück, 7 x Mittagessen, 7 x Abendessen Privates Fahrzeug, Zug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

|  Das unberührte, wunderschöne Apurímac Tal |  Die berühmteste Inka-Ruine, Machu Picchu |  Die beeindruckenden Ruinen von Choquequirao

Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Ollantaytambo

12 TAGE, AB LIMA

Lima

Wandere auf dem Inka Trail zum Machu Picchu und erlebe Dschungel-Feeling im Amazonasgebiet. Zwei Höhepunkte Perus vereint auf einer Reise!

124  LATEINAMERIKA

PERU

Ollantaytambo Santa Teresa Lucabamba Sacred Valley Yanama Totora Maizal Cusco Choquequirao Chiquisaca Capuliyoc Pass

MY HIGHLIGHTS

Inca Trail & Amazon Adventure REISEPROGRAMM... Tag 1 Lima Zusammen mit Deinem Reiseleiter entdeckst Du auf einer Walking Tour die Hauptstadt Perus und ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Tag 2 Cusco Die älteste, dauerhaft besiedelte Stadt Südamerikas war schon zwei Jahrhunderte lang von Inkas bewohnt, bevor die spanischen ,Conquistadores‘ sie zu ihrer Hauptstadt ernannten. Tag 3 Heiliges Tal/Ollantaytambo In den idyllischen Dörfern des Heiligen Tals begegnen uns Einheimische in ihren handgearbeiteten Trachten. Wir übernachten in der Inkasiedlung Ollantaytambo. Tage 4-7 Inka Trail/Machu Picchu Vier Tage Trekking liegen vor uns, bevor wir schließlich durch das Sonnentor die sagenumwobenen Ruinen des Machu Picchus erreichen. Tag 8 Cusco Erholung ist angesagt. Feiere doch Deinen beendeten Inka Trail ganz auf peruanische Art – mit einem Pisco Sour: klarer Schnaps mit etwas Eiweiß

Aguas Calientes/ Machu Picchu

Cusco

und Zitronensaft. Tage 9-10 Amazonasdschungel Mit dem Kanu fahren wir auf einem Amazonas-Zufluss zu einer Öko-Lodge mitten im Urwald Perus. Auf einer geführten Tour erfährst Du Wissenswertes über die tropische Flora und Fauna sowie über die erstaunlichen Heilwirkungen indigener Pflanzen. Tage 11-12 Lima Zurück in der Hauptstadt haben wir noch Zeit, auf dem Mercado de los Indios Souvenirs zu kaufen und die Reise mit ‚Ceviche’, dem köstlichen Nationalgericht des Andenstaates, im Stadtteil Miraflores ausklingen zu lassen.

MY HIGHLIGHTS |  Cusco, die alte Hauptstadt des Inkareichs |  Abenteuer Amazonasdschungel |  Perus Nationalgetränk ,Pisco Sour‘

Inca Trail Machu Picchu

Amazon Jungle Sacred Valley

PERU

Lake Titicaca

*Inca Trail subject to permit availability. Quarry Trail & train options also available

ORIGINAL

GGSEC

Maximal 16 Personen Hotel (6 Nächte), Camp (3 Nächte), Dschungel-Lodge (2 Nächte) 11 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 5 x Abendessen Privater Minibus, Zug, Flugzeug, Kanu Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Der Inka Trail ist im Februar geschlossen. 2. Inka Trail Genehmigungen sind auf Anfrage. Falls diese zum gegebenen Zeitpunkt nicht verfügbar sind, kannst Du auf dem Quarry Trail trekken. 3. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Salar de Uyuni, Bolivien

Buenos Aires, Argentinien

Bolivia Highlights

La Paz

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

11 TAGE, AB LA PAZ

Sucre

Du suchst ein Reiseziel der besonderen Art? Auf nach Bolivien: mondgleiche Krater, rote Lagunen, Salzwüsten, Seen in den Wolken und wahre Hexenmärkte warten. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 La Paz Mit seinen faszinierenden indigenen Kulturen, die noch stark an traditionellen indianischen Bräuchen festhalten, sowie atemberaubenden Landschaften, stellt Bolivien für Urlauber, die das Besondere suchen, eines der spannendsten südamerikanischen Reiseziele dar. Wem die steilen Gassen auf 3.200 m Höhe und der Trubel auf Lateinamerikas größtem Markt zu viel wird, kann mit dem Regionalbus einen Ausflug in das Valle de la Luna, eine mondähnlichen Landschaft, unternehmen. Tage 3-5 Uyuni/Salar de Uyuni Wie ein weißer Ozean erstreckt sich die größte Salzwüste der Welt auf einer Fläche von mehr als 10.000 km2. Optische Täuschungen werden Dich im flirrenden Weiß in die Irre führen. Die Laguna Colorado, ein nur 1,5 m tiefer See mit rötlicher Färbung, Flamingos am Ufer und ein fast schon kitschiger blauer Himmel sind das perfekte Fotomotiv. Tag 6 Potosí Ein optionaler Ausflug in die

unterirdischen Silberminen oder ein Rundgang durch die Stadt geben Dir einen Einblick in die Vergangenheit von Potosí. Tage 7-10 Sucre Bummele an den weiß gekalkten Kolonialbauten vorbei und besuche Cal Orcko, wo es 68 Millionen Jahre alte Fußabdrücke von Dinosauriern zu bestaunen gibt. Auf dem Chataquila Trek wandern wir auf den Spuren der Inka und genießen den Ausblick auf die Anden und die Täler. Bei einem gemeinsamen Abendessen schwelgen wir in den Erinnerungen der letzten Tage. Mit dem Flugzeug geht es später zurück nach La Paz. Tag 11 La Paz Sag Adiós, denn unser Abenteuer endet hier.

MY HIGHLIGHTS

Uyuni Salar de Uyuni

ORIGINAL

GGSV

Maximal 12 Personen Hotel (6 Nächte), Schlafsaal (3 Nächte), Nachtbus (1 Nacht) 10 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 2 x Abendessen

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

15 TAGE, LA PAZ BIS BUENOS AIRES Die trockenste Wüste der Welt und der größte Salzsee dieses Planeten – Naturschauspiele im Dreiländereck Bolivien, Argentinien und Chile. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 La Paz In der bolivianischen Höhenluft – das Land gilt als Tibet Amerikas – lässt Du Dich auf dem ‚Hexenmarkt‘ verzaubern. Vielleicht unternimmst Du einen Ausflug ins ‚Tal des Mondes‘? Tage 3-4 Sucre Hast Du schon einmal Deine Fußspuren mit denen eines Dinosauriers verglichen? In der Nähe von Sucre, in Cal Orcko, findet man das größte Vorkommen an Dinosaurierspuren der Welt. Nicht nur für Paläontologen ein echtes Erlebnis! Tag 5 Potosi Die Silberminen der heutigen UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Potosí am Fuße des Cerro Rico waren einst wertvolle Beute für die spanischen Eroberer. Wer mag, kann das Museum im Kloster Santa Teresa besuchen und sich einen Eindruck verschaffen, wie die Nonnen in völliger Abgeschiedenheit lebten. Tage 6-7 Uyuni/Salar de Uyuni Auf mehr als 3.600m Höhe liegt der Salar de Uyuni, der größte Salzsee der Welt, durchzogen von Kakteeninseln und mehrfarbigen

B OL I V I A

Privates Fahrzeug, Allrad-Geländewagen, Flugzeug, Bus

|  Im Höhenflug durch La Paz |  Die unendliche Weite der Salar de Uyuni |  Dinosaurierspuren in Cal Orcko

Best of Bolivia & Argentina

Potosi

Wasserstellen – ein Naturphänomen der Extraklasse, das wir im Allradjeep entdecken. Tag 8 AtacamaWüste Vorbei an Geysiren, Salzflächen und Schnee führt uns unser Allrad-Abenteuer in die Atacama-Wüste. In der Laguna Colorada kannst Du wilde Tiere wie Lamas, Flamingos und Füchse beim Trinken beobachten. Tag 9 Tupiza In Tupiza erwartet uns eine dramatische Wild-West Landschaft mit kaktusgefüllten Tälern und roten Felsschluchten. Tage 10-11 Tilcara Eingebettet in ein Bergtal ist die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Stadt, eine der am längsten bewohnten Städte Argentiniens Tage 12-15 Buenos Aires Mit dem Flugzeug erreichen wir das als ‚Paris Südamerikas‘ geltende Buenos Aires. Stadtteile wie das Künstlerviertel San Telmo oder das elegante Recoleta laden zu einem Bummel ein. Abends lassen wir die Reise gemeinsam ausklingen – vielleicht mit ein paar Tangoschritten in den zahlreichen Milongas.

La Paz

BO L I VI A

Sucre Potosi Uyuni Salar de Uyuni Salta

San Pedro de Atacama

CHI L E

ARG ENT I N A Buenos Aires

BASIX

GGBJ

Maximal 16 Personen Hotel (11 Nächte), Nachtbus (1 Nacht), Schlafsaal (2 Nächte) 12 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen Flugzeug, Nachtbus, Bus, Allrad-Geländewagen Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. LATEINAMERIKA  125


Discover Northern Brazil

NEUER TRIP

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

ORIGINAL

8 TAGE, FORTALEZA BIS SAO LUIS REISEPROGRAMM... Tag 1 Fortaleza Die Stadt ist für ihre goldgelben Sandstrände bekannt. Probiere doch am Abend in geselliger Runde ‚Churrasco‘, ein brasilianisches Barbecue mit würzigem Grilfleisch. Tage 2-3 Jericoacoara Inmitten von Sanddünen und atemberaubenden Küstenlandschaften liegt ein Eldorado für Aktive – von Sandboarding über Surfen bis hin zu Tauchen in unberührten Lagunen. Im SandBuggy erkundest Du das traumhafte Paradies. Tag 4 Parnaíba Delta Im Boot entdecken wir das Delta mit Dünen, Inseln und Mangrovenwäldern. Halte Ausschau nach Affen, Leguanen und dem scharlachroten Ibis. Der Sonnenuntergang ist hier ein ganz besonderes Erlebnis. Tage 5-6 Lençóis Maranhenses Der Nationalpark beheimatet die einzige Wüste der Welt mit eigenem Süßwassersee. Nutze die einmalige Chance, ‚Skibunda‘ auszuprobieren: Mit dem Schlitten von den

Maximal 12 Personen

Sanddünen direkt in den See. Tage 7-8 São Luis Die zum Weltkulturerbe gehörende Stadt verzaubert ihre Besucher mit einer historischen Altstadt und lebendigen Reggae-Szene. Auf einer Walking Tour durch die kopfsteingepflasterten Straßen und vorbei an farbenfrohen Villen im Kolonialstil verspürst Du den Charme vergangener Zeiten.

Hotel (7 Nächte) 7 x Frühstück Privates Fahrzeug, Boot, AllradGeländewagen, Buggy Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

Lencois Maranhenses NP Sao Luis

Mangue Seco

Atins

Jericoacoara

Barreirinhas

MY HIGHLIGHTS

Parnaiba Delta

|  Die weißen Sandstrände von Jericoacoara |  Koloniales Flair in São Luis |  ,Skibunda’ in Lençóis Maranhenses Sanddünen

Fortaleza

BRAZIL

Buenos Aires to Rio Explorer

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

BASIX

17 TAGE, BUENOS AIRES BIS RIO DE JANEIRO REISEPROGRAMM... Tag 1 Buenos Aires Entdecke San Telmo, eines der schönsten Viertel der Stadt mit urigen Cafés und Tangoklängen im Hintergrund. Tag 2 Colonia In den engen Gassen wird das koloniale Flair der ältesten europäischen Siedlung Uruguays spürbar. Tage 3-6 Farmaufenthalt Das Leben auf einer Estancia ist einfach, aber herzlich. Wir helfen bei der Farmarbeit und freuen wir uns auf ein Essen in geselliger Runde. Tage 7-8 Iguazú Wasserfälle Holzstege führen ganz nah an das Naturschauspiel heran, sodass Du eine spektakuläre Sicht auf die herabstürzenden Wassermassen hast und auch ein paar Tropfen abbekommst. Tage 9-10 Rio de Janeiro Cristo Redentor begrüßt Dich mit offenen Armen auf der Spitze des Corcovado. Tage 11-12 Paraty Relaxe in verträumten Buchten oder unternimm eine Wanderung durch den Regenwald des National-

parks. Tage 13-15 Ilha Grande Verschlungene Pfade führen durch den Regenwald zu Traumstränden wie Praia de Lopes Mendes, angeblich Brasiliens schönster Strand. Tage 16-17 Rio de Janeiro Zurück in Rio siehst Du noch einige Highlights der Metropole, ehe eine außergewöhnliche Reise zu Ende geht. Rio de Janeiro

Iguazu Falls

BR AZI L

A R G E N T I NA

Paraty

11 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 4 x Abendessen Boot, Bus, Fähre, Van, Taxi, Nachtbus, Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

MY HIGHLIGHTS |  Nachtleben in Rio de Janeiro |  Naturspektakel an den Iguazú Wasserfällen |  Echtes Farmleben auf einer Estancia

U R U G U AY

Colonia Buenos Aires

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

10 TAGE, BUENOS AIRES BIS RIO DE JANEIRO

126  LATEINAMERIKA

Hotel (12 Nächte), Estancia (4 Nächte)

Ilha Grande

Estancia Stay

ORIGINAL

GGSW

Maximal 12 Personen

den absoluten Höhepunkt ihrer Südamerika Reise. Tage 8-10 Rio de Janeiro Neben einem Besuch der Copacabana solltest Du Dir eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Zuckerhut nicht entgehen lassen. Oder Du besuchst in Begleitung eines Guides die Favelas, die Armenviertel der Stadt.

Ituzaingo

Hotel (9 Nächte) 9 x Frühstück, 1 x Mittagessen Flugzeug, Bus, Privates Fahrzeug, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

Rio de Janeiro

Foz do Iguacu

ARGENT INA

GGBDC

Maximal 16 Personen

Argentina & Brazil Adventure REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Buenos Aires Europäische Eleganz trifft auf südamerikanische Leidenschaft. In einer Milonga, wie die typischen Tanzlokale heißen, kannst Du den Tangotänzern zusehen oder selbst ein paar Schritte wagen. Tage 3-4 Ituizangó/ Ibera Sümpfe Das Naturreservat im Nordosten Argentiniens ist die Heimat von zahlreichen, zum Teil vom Aussterben bedrohten Lebewesen. Wir erkunden das subtropische Ökosystem zwischen Sümpfen, Grasland und Lagunen. Tage 5-7 Iguazú Wasserfälle An der Grenze zwischen Brasilien und Argentinien liegen die Iguazú Wasserfälle – die größten der Welt. Nur ein Blick auf die gigantischen Wassermassen reicht, um die enormen Naturgewalten zu spüren. Die bis zu drei Kilometer breiten Wasserfälle gehören zum UNESCO-Welterbe und bilden für viele Reisende

GGSO

Iguazu Falls

Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

Ibera Wetlands

B R A ZIL

Buenos Aires

MY HIGHLIGHTS |  Die Heimatstadt des Tangos |  Entdecke die Tierwelt der Ibera Sümpfe |  Traumhafte Strände in Rio de Janeiro Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Perito Moreno Gletscher, Argentinien

Patagonia Explored 14 TAGE, SANTIAGO BIS BUENOS AIRES

Santiago GARANTIE

El Calafate Perito Moreno Glacier El Chalten

BASIX

GGSJ

Maximal 12 Personen Hotel (10 Nächte), Nachtbus (1 Nacht), Mountain Cabin (2 Nächte) 13 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Abendessen Flugzeug, Bus, Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar.

ARGENTINA

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

15 TAGE, AB BUENOS AIRES

Buenos Aires

CHILE

Feuer und Eis: ein unbeschreibliches Gefühl, in der von Wind und Wetter geprägten Landschaft am südlichen Ende der Welt zu stehen! REISEPROGRAMM... Tag 1 Buenos Aires Erkunde bei einem Orientierungsrundgang die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Argentiniens. Die einzelnen Stadtviertel haben sich alle ihren eigenen Charakter bewahrt. Tage 2-4 El Chaltén/Gletscher Nationalpark Das idyllische El Chaltén entwickelte sich zu einem Eldorado für Outdoor-Fans. Vor der Kulisse der majestätischen Gipfel von Monte Fitz Roy und seinem Nachbarn, dem 3.128m hohen Granitriesen Cerro Torre, wandern wir an zwei Tagen durch die spektakuläre Landschaft zu glasklaren Gletscherlagunen. Am Ende von Tag 4 reisen wir weiter nach El Calafate. Tage 5-6 El Calafate/Perito Moreno Glacier El Calafate ist der eigentliche Ausgangsort des Los Glaciares Nationalparks. Der in den Argentino See mündende Perito Moreno Gletscher ist einer der wenigen kontinuierlich wachsenden Gletscher der Erde. Tage 7-9 Torres del Paine Nationalpark Im chilenischen Teil Patagoniens

Pucon San Carlos de Bariloche

CHI L E

magischen Gipfel des Mount Fitz Roy und Cerro Torres durch die eindrucksvolle Berglandschaft zu glasklaren Gletscherlagunen. Tag 12 El Chaltén – El Calafate Nutze den freien Vormittag für eine weitere Wanderung oder ruh Dich aus, ehe wir am Nachmittag nach El Calafate zurückkehren.Tag 13 Perito Moreno Gletscher/Buenos Aires Im Los Glaciares Nationalpark finden wir die vielleicht spektakulärste Landschaft ganz Südamerikas. Vergiss Deine Kamera nicht! Tag 14 Buenos Aires Deine Reise endet im sogenannten ‚Paris des Südens’. Doch ehe Du Deine Heimreise antrittst, besuchst Du vielleicht die bunten Häuser von La Boca, stöberst auf dem berühmten Markt von San Telmo oder bestaunst die Architektur der Plaza de Mayor. Auch das Nachtleben in den ‚Barrios‘ dieser Stadt solltest Du erleben. Ob bei einem leckeren Steak, einer Flasche Malbec oder einem Tango, Du hast die Qual der Wahl!

Patagonia Wilderness

Buenos Aires

DURCHFÜHRUNGS

Bist Du süchtig nach Superlativen? Zusammen entdecken wir einmalig schöne Nationalparks, wilde Landschaften und andere Höhepunkte Patagoniens. REISEPROGRAMM... Tag 1 Santiago Chiles Metropole lockt mit ihren spanisch anmutenden Arkaden, Spiegelglastürmen und Kathedralen. Man könnte fast glauben, man wäre in Europa. Tage 2-4 Santiago/Pucón Mit dem Fahrrad erkunden wir den Ojos del Caburgua Wasserfall. Am Fuße des aktiven Vulkans hast Du am nächsten Tag die Möglichkeit zu wandern oder in den warmen Quellen zu entspannen. Tage 5-8 Bariloche Wir ziehen unsere Wanderschuhe an und erkunden die wunderschöne Kulisse Patagoniens mit tiefgrünen Wäldern, kristallklaren Bergflüssen und unberührten Seen, bis hinauf zum Gipfel des Cella. Tag 9 Bariloche/El Calafate Die kleine Stadt am Ufer des Lago Argentino ist ein Treffpunkt für Wanderer und Kletterer aus aller Welt. Lausche den vielen Geschichten über Patagoniens Wildnis. Tag 10-11 El Chaltén Wir behalten unsere Wanderschuhe an und wandern vor der Kulisse der

ARG ENTI N A

liegt eines der schönsten Trekkinggebiete der Welt. Auf verschiedenen Trails im Gebiet des bizarren Torres del Paine Massivs erwarten Dich Naturerlebnisse vom Feinsten. Tag 10 Puerto Natales Nach einem Tag im Torres del Paine Nationalpark entspannen wir am Abend in der kleinen Hafenstadt. Vielleicht triffst Du Deine Mitreisenden auf ein Abendessen oder ein Gläschen Wein. Tage 11-13 Ushuaia Die südlichste Stadt der Welt bildet den Eingang zum Tierra del Fuego Nationalpark – Feuerland. Bei einem Bootsausflug auf dem Beagle Kanal kannst Du am Ufer vorgelagerter Inseln Kolonien von Seelöwen beobachten. Tage 14-15 Buenos Aires Zurück in der Zivilisation kannst Du auf den Spuren der gefeierten Nationalheldin Evita Perón wandern oder in einer typischen Milonga durch die Nacht tanzen. Ein echtes argentinisches Steak bildet (für alle Nicht-Vegetarier) den krönenden Abschluss dieser unvergesslichen Reise.

El Chalten/ Glacier NP

El Calafate Santiago Torres del Paine NP

Perito Moreno Glacier

Ushuaia

Puerto Natales

ORIGINAL

GPTU

Maximal 12 Personen Hotel (11 Nächte), Camp (3 Nächte) 14 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Abendessen Flugzeug, Bus, Privates Fahrzeug, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar. LATEINAMERIKA  127


SEGELREISEN

Unsere Flotte

Wer träumt nicht von romantischen Sonnenuntergängen und einem schier endlosen Horizont über dem offenen Meer? Ob mediterranes Flair in der sagenumwobenen Inselwelt Griechenlands, Natur-Highlights in der sonnenreichsten Region Kroatiens, ein Rum-Cocktail in der Karibik oder Relaxen an den Traumstränden Südostasiens, bei allen Segeltrips von Intrepid sorgen erfahrene Skipper und eine familiäre Atmosphäre dafür, dass sich alle rundum wohlfühlen.

s o l n e n Lei DIE SCHÖNSTEN SEGELREVIERE ERWARTEN DICH

128  SEGELREISEN

EUROPA Boot: Yacht (Einrumpfboot) Besatzung: 1, Passagiere: max. 11 Ausstattung: 4 x Doppelkabinen, 3 x Bade­zimmer, 1 x Küche, 1 x Gemeinschaftsbereich

ASIEN & KARIBIK Boot: Katamaran (Zweirumpfboot) Besatzung: 1-2, Passagiere: max. 14 Ausstattung: 4 x Doppelkabinen, 3 x Bade­zimmer, 1 x Küche, 1  x Gemein­schaftsbereich Extras (in Asien): Kajaks, Schnorchel-Ausrüstung an Bord


Procida, Italien

Bonifacio, Korsika, Frankreich

Sardinia & Corsica Sailing Adventure 8 TAGE, AB OLBIA, SARDINIEN

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Sardinien, Korsika und die kleinen vorgelagerten Inseln locken mit Traumstränden, wildromantischen Landschaften und italienisch-französichen Kontrasten. REISEPROGRAMM... Tag 1 Olbia/Portisco (Costa Smeralda) Wir verbringen die erste Nacht in Portisco an der der Costa Smeralda. Noch vor 50 Jahren war die Küste nördlich von Olbia Ackerland, bis wohlhabende Investoren den Küstenstreifen aufkauften und ihn in die heutige Costa Smeralda, oder Smaragdküste, einen Spielplatz für Superreiche, verwandelten. Tag 2 La Maddalena Archipel/Isola Caprera Heute segeln wir zu den traumhaften Buchten von Isola Caprera, die einen idealen Ort zum Schwimmen bieten. Die unberührte Insel wurde zu einem Naturschutzgebiet für die auf ihr lebenden Seevögelarten (Königsmöwe, Kormoran und Wanderfalke) erklärt. Der Name der Insel ist mit dem von Giuseppe Garibaldi verbunden, einem der Väter der italienischen Unabhängigkeit, dem einst die Insel gehörte. Tag 3 Bonifacio (Korsika) Die Altstadt von Bonifacio mit ihrem Labyrinth aus engen Gassen und historischen

Gebäuden wurde von den Genuesen erbaut und ist heute ein faszinierender Ort zum Spazieren. Den Abend lassen wir gemütlich mit einem gemeinsamen Abendessen in einem traditionellen Restaurant in der Altstadt ausklingen. Tage 4-7 Isola Lavezzi/ La Maddalena Archipel Isola Lavezzi ist als kleines Paradies bekannt. Die weißen Sandstrände und das türkisfarbene klare Wasser im La Maddalena Archipel laden zum Schnorcheln, Baden und Spazieren ein. Tag 8 Olbia Der erlebnisreiche Segeltörn endet im Hafen von Portisco, ca. 17km von Olbia entfernt.

MY HIGHLIGHTS

auf ein Abendessen mit frischen Meeresfrüchten. Tag 5 Amalfi – Capri Auf der Insel Capri standen einst die prächtigen Ferienpaläste der römischen Kaiser. Erkunde auf einer optionalen Bootstour die berühmte Blaue Grotte oder besuche die Villa San Michele in Anacapri, die einst einem schwedischen Arzt und Schriftsteller gehörte. Tag 6 Procida Besuche in einer hufeisenförmigen Bucht den Strand Pozzo Vecchio, der als Schauplatz im Film ‚Postman‘ diente. Nach einem letzten Badestopp kehren wir über den Hafen von Corricella, ein beliebtes Fotomotiv, nach Procida zurück. Genieße am Abend ein Dinner mit Kanincheneintopf und stoße mit einem Glas lokalen Wein auf Deinen Segeltörn an. Tag 7 Procida Heute heißt es Abschied nehmen.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.

Olbia

S A R D IN IA

ORIGINAL

ZSRS

Maximal 9 Personen Yacht (7 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert

Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Bei dieser Reise ist ein Beitrag zur Food Kitty in Höhe von 100 EUR vor Ort zu bezahlen.

ITALY

GARANTIE

Bella Italia! Ein Segeltörn entlang der traumhaften Amalfiküste zu Zielen mit klingenden Namen wie das antike Pompeji oder die viel besungene Insel Capri.

MY HIGHLIGHT

Isola Lavezzi

DURCHFÜHRUNGS

7 TAGE, AB PROCIDA

|  Die malerische Bucht von Procida

Isola Spargi Maddalena Archipelago Isola Caprera Isola Santo Stefano

Bonifacio

Yacht

| Schwimmen im kristallklarem Wasser von Tyrrhenian |  Wandern auf der Isola Caprera |  Mit dem Fahrrad durch die Stadt von La Maddalena

Amalfi Coast Sailing Adventure REISEPROGRAMM... Tag 1 Procida/Ischia Entdecke auf Procida das mittelalterliche Terra Murata, ehe wir in See stechen. Ischia ist die größte der Phlegräischen Inseln. Besuche doch das Castello Aragonese, das auf einer Felsinsel über dem Meer thront. Tag 2 Ischia – Sorrento Nach einem entspannten Vormittag an den idyllischen Stränden von Ischia, setzen wir die Segel nach Sorrento, das einen herrlichen Panoramablick auf den Golf von Neapel und den Vesuv bietet. Probiere hier den beliebten Limoncello, ein italienischer Zitronenlikör. Tag 3 Sorrento – Pompeji Ein optionaler Ausflug führt in die antike Stadt Pompeji, die beim Ausbruch des Vesuvs verschüttet wurde. Gut erhaltene Gebäude, Kunstwerke und Töpferwaren geben einen Einblick in das Leben der alten Römer. Tag 4 Sorrento – Amalfi Über die Halbinsel von Sorrent segeln wir zur Amalfiküste. Hier hast Du die Möglichkeit, durch Olivenhaine, Weinberge und alte Dörfer zu wandern. Vielleichst triffst Du Deine Gruppe später

C O R S IC A

Procida Ischia

Pompeii Amalfi Sorrento Capri

ORIGINAL

ZSRAC

Maximal 8 Personen Yacht (6 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Yacht Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Bei dieser Reise ist ein Betrag zur Food Kitty in Höhe von 80 EUR vor Ort zu bezahlen. SEGELREISEN  129


Dubrovnik, Kroatien

Hvar, Kroatien

Cote d‘Azur Sailing Adventure – Marseille to Nice

Nice Cannes

DURCHFÜHRUNGS

FR AN C E

GARANTIE

8 TAGE, MARSEILLE BIS NIZZA

Marseille

An Bord einer Yacht die französische Riviera entlang segeln, durch St. Tropez bummeln oder verträumte Inseln entdecken. Perfekt für wahre Genießer! REISEPROGRAMM... Tag 1 Marseille – SaintMandrier-sur-Mer Triff am Nachmittag Deine Reisegruppe für die kommende Woche. Es empfiehlt sich, ein paar Tage früher anzureisen, um diese wunderschöne Hafenstadt zu erkunden. Tage 2-7 Segeln entlang der Côte d‘Azur Wir setzen die Segel – welch besseren Weg gibt es, um Frankreich aus dieser entspannten Perspektive mit Blick auf das Mittelmeer zu erkunden. Unser erstes Ziel ist die Inselgruppe Îles d’Hyères, die reich an Wäldern, idyllischen Stränden, Wanderwegen und römischer Geschichte ist. Schwimm und schnorchle im kristallklaren Wasser und genieße die Natur und Kultur in dieser einzigartigen Gegend. Wir segeln weiter nach Bormes-les Mimosas, eine malerische und zugleich bescheidene Stadt – ein großartiger Ort, um die traditionelle Seite der Côte

Cavalaire-Sur-Mer St-Mandrier-sur-Mer

d’Azur zu entdecken. Das nicht ganz so bescheidene Saint Tropez ist der ‚Place to be’ für die Schönen und Reichen. Es versprüht viel Charme und Glamour. Beobachte das Treiben von einer Bar oder einem Café aus oder erkunde einen der Küstenwanderwege. Die Îles de Lerins sind eine kleine Gruppe von Inseln mit traumhaften Stränden und kristallklarem Wasser. Wir entspannen mittags in einem kleinen, von Mönchen geführten Restaurant, das eigens angebauten Wein serviert. Wir segeln zurück an die französische Küste und erkunden die mondäne Stadt Cannes. Tag 8 Nizza Die Reise endet nach Ankunft in Nizza.

MY HIGHLIGHT

Croatia Sailing – Dubrovnik to Split

130  SEGELREISEN

Maximal 9 Personen Yacht (7 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Yacht, Privates Fahrzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

Split

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Hvar

|  Schnorcheln an der Küste von Brac |  Die Perle der Adria, Dubrovnik |  Alte Ruinen in Split

Brac

Vis

und Venezianer. Über den Neretvanski Kanal geht es weiter nach Hvar, auch bekannt als die Königin der Dalmatinischen Inseln. Die traumhaften Strände laden zum Entspannen ein. Erkunde die Städte mit ihren gut erhaltenen Fassaden aus der Zeit der Renaissance und wandere entlang der dramatischen Kalksteinfelsen. Die charismatische Insel Brac, die größte Zentraldalmatiens, lockt mit kleinen Dörfern am Meer und verspricht ein kulturelles Erlebnis. Hier bauen die Dorfbewohner seit Jahrhunderten Wein, Olivenöl, Feigen und Mandeln an. Tag 8 Split Unser Segelabenteuer endet im Hafen von Split.

MY HIGHLIGHTS

ASRM

C R O AT I A

Versteckte Buchten mit glasklarem Wasser, mediterrane Lebensfreude und geschichts­ trächtige Städte findest Du in der Inselwelt Süddalmatiens. REISEPROGRAMM... Tag 1 Dubrovnik Kroatien bietet eine perfekte Mischung aus Sonne, Sand, wunderschönen Landschaften und charmanten Städten entlang der Adria. Nicht zu vergessen das Weltkulturerbe und eine pulsierende Gastronomie- und Weinszene. Genieße das tolle Altstadtflair bei einem Bummel durch Dubrovnik oder entspann Dich bei einem Glas Wein in einer lokalen Bar. Tage 2-7 Segeln entlang der Dalmatinischen Küste Bekannt als der Ort, an dem der schiffbrüchige Odysseus sieben Jahre lang lebte, ist Mljet heute ein Paradies mit üppigen Nationalparks und kleinen Dörfern. Auch ein Stopp in Korcula, dem möglichen Geburtsort von Marco Polo, steht auf dem Programm sowie ein Besuch der Insel Lastovo, einem Geheimtipp an der Dalmatinischen Küste. Vis, eine ehemalige Militärzone, überrascht mit einer sehr entspannten Atmosphäre und einer geschichtsträchtigen Vergangenheit aus den Zeiten der Griechen, Römer

ORIGINAL

Iles d'Hyeres Archipelago

Bei dieser Reise ist ein Beitrag zur Food Kitty in Höhe von 110 EUR vor Ort zu bezahlen.

|  Unberührte Natur auf den Îles d‘Hyères

8 TAGE, DUBROVNIK BIS SPLIT

St-Tropez

Korcula Mljet

ORIGINAL

Dubrovnik Elafiti Islands

ZSRT

Maximal 8 Personen Yacht (7 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Yacht Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Bei dieser Reise ist ein Beitrag zur Food Kitty in Höhe von 100 EUR vor Ort zu bezahlen.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Kykladen, Griechenland

Santorini, Griechenland

Greece Sailing Adventure – Cyclades 10 TAGE, AB SANTORINI

GARANTIE

festungsähnlichen Dorf ist atemberaubend. Probiere die Köstlichkeiten der griechischen Küche in einem der lokalen Restaurants von Ermoupoli. Tag 7 Mykonos Die Galerien und Boutiquen der Stadt laden zum Stöbern ein. Auch die Kirche Panagia Paraportiani mit ihrer einzigartigen Architektur ist einen Besuch wert. Die weißen Sandstrände sind ideal zum Entspannen, um danach erholt das berühmte Nachtleben zu entdecken . Tag 8 Sifnos Die Insel ist für die Herstellung von hochwertiger Keramik bekannt. Das Dorf Apollonia mit seinen weiß getünchten Häusern, Kirchen und Kapellen lädt zum Spazieren ein. Tag 9 Folegandros Auf einer Walking Tour erkundest Du Hora, eines der ältesten Dörfer der Kykladen. Die Gegend um das Kastro ist besonders beeindruckend. Steig am Abend hinauf zur Kirche Panagia und genieße den Sonnenuntergang. Tag 10 Santorini Im Hafen von Santorini endet eine erlebnisreiche Reise.

Naxos Small Cyclades

Sifnos Folegandros

ORIGINAL

Maximal 11 Personen Yacht (9 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Yacht Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Bei dieser Reise ist ein Beitrag zur Food Kitty in Höhe von 110 EUR vor Ort zu bezahlen.

GREECE Mykonos

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Du auch einen Abstecher zu einer alten minoischen Siedlung oder zum Kloster Moni Hozoviotissa aus dem 11. Jahrhundert, das direkt in den Felsen gebaut ist. Naxos empfängt uns mit wunderschönen Stränden, bezaubernden Dörfern und duftenden Olivenhainen. Schlendere zum beeindruckenden venezianischen Kastro, wo in den geschwungenen Gassen Villen, Denkmäler und Kirchen ihr mittelalterliches Flair bewahren. Auf einem optionalen Ausflug ins Grüne lernst Du das Leben auf dem Land kennen. Runde Deinen Tag mit einem Strandspaziergang ab. Tage 7-8 Mykonos Nach einem kurzen Segeltörn erreichen wir Mykonos. Die sonnenverwöhnte Insel besticht mit ihrer Schönheit. Die verwinkelte Altstadt verzaubert mit weiß getünchten Häusern, engen Gässchen, kleinen Cafés und schicken Boutiquen. Genieße bei einem Cocktail den magischen Sonnenuntergang über der Ägäis, ehe Deine Reise am nächsten Morgen endet.

Amorgos

ZSRV

Erholung pur unter gespannten Segeln und strahlendem Sonnenschein. Unser Ziel? Das Beste, was die Griechischen Inseln zu bieten haben – im Wasser und an Land. REISEPROGRAMM... Tag 1 Santorini – Ios Entdecke die Inselhauptstadt Fira mit ihren in Felsen gebauten Bars und Restaurants, ehe wir die Segel setzen. Schlendere auf der Insel Ios durch die historische Altstadt oder entspanne an den beliebten Stränden von Gialos und Mylopotas. Den Sonnenuntergang von der Panagia Gremiotissa, der Kirche der Jungfrau Maria, solltest Du nicht verpassen. Tage 2-6 Kleine Kykladen/Amorgos/Naxos Auf den Kleinen Kykladen, auf denen im Mittelalter nur Piraten und Ziegen lebten, treffen wir auf glasklares Wasser, wunderschöne Strände, freundliche Einheimische und malerische Fischerdörfer. Probiere frische Meeresfrüchte in einer der verschlafenen Tavernen mit Blick aufs Meer. Die atemberaubende Kulisse der Berginsel Amorgos ist aus Luc Bressons Film ‚Im Rausch der Tiefe‘ bekannt. In Katapola kannst Du die klassische kykladische Architektur mit Windmühlen und einer alten venezianischen Burg bestaunen. Vielleicht machst

Ios Santorini

Sail Greece: Santorini to Mykonos 8 TAGE, SANTORINI BIS MYKONOS

Mykonos

Syros

DURCHFÜHRUNGS

Wo einst Odysseus irrte, steuern wir ganz zielsicher die Kykladen an. Fischerdörfer mit weißgetünchten Fassaden und das azurblaue Wasser werden Dich begeistern. REISEPROGRAMM... Tag 1 Santorini/Ios Spüre auf der Ägäis den Wind in Deinen Haaren und genieße das türkisblaue Meer. Entdecke die Inseln und beobachte den wunderschönen Sonnenuntergang von der auf einem Hügel gelegenen Panagia Gremiotissa. Tag 2 Amorgos Amorgos ist eine felsige Insel mit einer bunten Vergangenheit und klassischer Architektur. Die Restaurants, Cafés und Bars an der Uferpromenade laden zum Verweilen ein. Tag 3 Kleine Kykladen Mit ihrer relaxten Atmosphäre sind die Kykladen der ideale Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Die Inselgruppe beeindruckt mit malerischen Fischerdörfern, kristallklarem Wasser und wunderschönen Stränden. Tage 4-5 Naxos Die idyllische Insel, die größte der Kykladen, lockt ihre Besucher mit mittelalterlicher Architektur und wunderschönen Stränden. Tag 6 Syros Der Besuch von Ano Syros gibt Einblicke in das alltägliche Leben auf der Insel. Die Aussicht vom

G REE C E

Ios

Naxos Small Cyclades Amorgos

Santorini

ORIGINAL

ZSRR

Maximal 11 Personen Yacht (7 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Yacht Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Bei dieser Reise ist ein Beitrag zur Food Kitty in Höhe von 100 EUR vor Ort zu bezahlen. SEGELREISEN  131


Ko Phi Phi, Thailand

Phuket Sailing Adventure

Phang Nga Bay

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

T H AILA ND Ko Hong Railay

7 TAGE, AB PHUKET Einsame Inselparadiese mit weißen Stränden, glasklarem Wasser und grünen Palmen erwarten Dich bei diesem Segeltörn vor Thailands Westküste. REISEPROGRAMM... Tag 1 Phuket Sa-wat dee! Willkommen in Thailand. Leinen los und Dein Segeltrip durch die Andamanensee kann beginnen. Neben populären Stränden wirst Du auf dieser Reise auch versteckte Buchten kennenlernen, die noch echte Geheimtipps sind. Bei einer Pause an einem Privatstrand hast Du die Möglichkeit, ins kühle Nass einzutauchen. Tag 2 Phang Nga Bucht Nach dem Frühstück segeln wir durch die berühmte Phang Nga Bucht, Drehort des James Bond Films ‚Der Mann mit dem goldenen Colt’. Tag 3 Ko Hong – Railay Weiter geht es zu der abgelegenen Insel Ko Hong. Erforsche mysteriöse Meereshöhlen rund um das Eiland. Railay mit seinen spektakulären Kalksteinfelsen ist ein Anziehungspunkt für Kletterer, die sich an den Felswänden am Strand austoben können. Freu Dich auf ein köstliches Abendessen an Land und einen Bummel durch die Pubs und Bars. Tag 4 Railay – Ko Phi Phi Eine der schönsten Inselgrup-

Ko Yao Yai Phuket

pen Thailands lädt mit Bilderbuchkulisse und bunter Unterwasserwelt zum Schnorcheln ein. Am Drehort von ‚The Beach’ wirst Du das Gefühl haben, selbst im Film zu sein. Tag 5 Ko Yao Yai Nach einem Schnorchel-Stopp in der Monkey Bay erkundest Du Ko Yao Yai zu Fuß oder mit einem Kajak vom Wasser aus. Abends lockt ein Barbecue am Strand. Tag 6 Ko Racha In den Traumbuchten und an schneeweißen Sandstränden erwarten Dich erstklassige Bademöglichkeiten. Statt Jetskis findest Du Kokosnussplantagen und typische Thai Atmosphäre! Tag 7 Phuket Im Hafen von Phuket endet unsere erlebnisreiche Reise.

Ko Phi Phi Ko Racha Noi

ORIGINAL

Maximal 14 Personen Katamaran (6 Nächte) 6 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 4 x Abendessen Katamaran, Schlauchboot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter

MY HIGHLIGHTS

1. Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 7 mit Ankunft in Phuket endet. 2. Nationalpark Gebühren von 20 USD pro Person sind vor Ort zu bezahlen.

|  Aufregendes Nachtleben in Railay |  Bunte Meeresbewohner in ihrem ursprünglichen Lebensraum beobachten

Southern Thailand Sailing Adventure 7 TAGE, AB RAILAY BEACH, KRABI

NEUER TRIP

Die Andamanensee lockt mit Robinson-Inseln und einer bunten Unterwasserwelt. Erlebe die natürliche Schönheit Thailands auf diesem Segelabenteuer. REISEPROGRAMM... Tag 1 Railay Beach (Krabi) Wir starten unseren Segeltörn vor der Küste von Krabi. Von hoch aufragenden Kalksteinfelsen umgeben, ist Railay Beach nur mit dem Boot zu erreichen. Am Abend werfen wir den Anker vor Ko Poda und genießen ein leckeres Abendessen an Bord. Tage 2-6 Andamanensee Das Ko Phi Phi Archipel gehört zu den bekanntesten Inselgruppen Thailands. Traumhafte Sandstrände, hochaufragende Kalksteinfelsen und türkisblaues Wasser erwarten uns in diesem Inselparadies. Fernab der Touristenmassen entdecken wir die kleine Insel Ko Mai Phai, wo Du Gelegeheit zum Schnorcheln hast. Vielleicht erkunden wir noch weitere abgelegene Buchten. Wie wäre es mit Ko Yung, Ko Yao Yai oder Ko Khai Nok? Wir setzen am nächsten Tag die Segel nach Ko Muk. Die Insel südöstlich von Ko Lanta bietet Erholung pur. Ein beliebtes Ziel ist hier der 132  SEGELREISEN

TSSZC

Farang Beach. In einer Bucht gelegen, eignet er sich perfekt zum Schwimmen und Kajakfahren. Entdecke die Morakot Höhle mit ihrem verborgenen Sandstrand oder wandere durch das Dickicht des Dschungels. Unser nächstes Ziel ist die Insel Ko Rok Noi. Beim Schnorcheln kannst Du mit etwas Glück Skalare, Kugelfische und Anemonen, aber auch Meeresschildkröten und Seeschlangen beobachten. Die Insel ist auch ein idealer Ort zum Wandern. Die Spitze des Pha Samed Daeng bietet einen Panoramablick auf die umliegenden Inseln. Ein neuer Tag, eine neue Insel. Wir verbringen etwas Zeit auf Ko Lanta. Vielleicht lernst Du ein paar Brocken der Landessprache, denn wir sind in einem kleinen Dorf bei einer Familie zu Gast und bekommen bei einem Mittagessen einen Einblick in den Alltag der Einheimischen. Tag 7 Railay Beach (Krabi) Heute heißt es Abschied nehmen.

Railay

TH A I L A N D Ko Jum Ko Phi Phi Ko Lanta

Ko Muk Ko Rok Noi

ORIGINAL

TSSS

Maximal 8 Personen Katamaran (6 Nächte) 5 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 6 x Abendessen Katamaran, Schlauchboot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Bitte beachte, dass diese Tour an Tag 7 mit Ankunft in Railay endet. Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Mergui Archipelago Sailing Experience – ex Khao Lak

MYANMAR

Lampi Island DURCHFÜHRUNGS

Swinton Island

Myauk Ni Island Ranong

GARANTIE

9 TAGE, AB KHAO LAK

Sandstrände laden zum süßen Nichtstun ein. Abends werden in dieser Traumkulisse rund um ein Lagerfeuer burmesische Spezialitäten aufgetischt, wie Mohinga (Nudelsuppe), Gying Thohk (Ingwersalat) oder ein Salat aus exotischen Früchten. Erkunde das größte Inseldorf im südlichen Mergui Archipel und lerne die gastfreundlichen Bewohner sowie deren Traditionen kennen. Unterwegs begegnen wir einigen ‚Moken‘, die als Seenomaden auf ihren kleinen Holzbooten leben. Tag 8 Ranong/Khao Lak Die Andamanensee erstrahlt noch einmal bei Sonnenaufgang, ehe wir mit dem Longtailboot nach Ranong zurückkehren, um von dort nach Khao Lak aufzubrechen. Tag 9 Khao Lak Nach einem gemeinsamen Frühstück trennen sich nun die Wege von unseren Mitseglern, eine Reise voller einmaliger Eindrücke bleibt in Erinnerung.

Bahamas Sailing Adventure

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

8 TAGE, AB MARSH HARBOUR

Khao Lak Phuket

COMFORT

TSKB

Maximal 8 Personen Katamaran (6 Nächte), Hotel (2 Nächte) 8 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 6 x Abendessen Katamaran, Longtailboot, Minibus, Schlauchboot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Nationalpark Gebühren (Mergui Archipel) von 20 USD pro Person/Tag und eine Visagebühr von 30 USD (Myanmar) sind vor Ort zu bezahlen.

Green Turtle Cay Noname Cay Treasure Cay

In einem der schönsten Segelreviere der Welt entdeckst Du idyllische Buchten und unbewohnte Inselchen im türkisgrünen Wasser. Willkommen auf den Bahamas. REISEPROGRAMM... Tag 1 Marsh Harbour – Elbow Cay Willkommen im Paradies! Die nächsten Tage erwartet uns nichts als weiße Strände, blauer Himmel und noch blaueres Wasser. Und vielleicht ein bisschen Schnorcheln, Angeln, Kajak und Paddelboot fahren. Die Bahamas sind ein Seglerparadies und gehören mit den Turks- und Caicosinseln zu einem Archipel, das mehr als 29 Inseln, 660 kleinere Inselchen und fast 2.400 Schären zusammenfasst. Wir starten unsere Reise in Marsh Harbour, der Hauptstadt der Abacos-Inseln, und gehen an Bord der S/V Abel, unserem Zuhause für die nächsten sieben Nächte. Tage 2-7 Abacos-Inseln Uns stehen wunderbare Tage auf den Abacos-Inseln bevor. Unser erster Zwischenstopp ist der Tahiti Beach auf Elbow Cay, den wir nach einem Gang durch das kristallklare, blaue Wasser erreichen. Während Du wahlweise am Strand entspannst, spazieren gehst oder schnorchelst, ist der Hope Town Leuchtturm vom Strand aus sichtbar. In

THAI LAND

Thay Yae Island

Noch sind Myanmars Inseln ein fast unberührtes Paradies. An Bord fühlst Du Dich fast als Entdecker einer neuen Welt. Stich in See und das Abenteuer beginnt. REISEPROGRAMM... Tag 1 Khao Lak Ehe wir uns auf den Weg nach Myanmar machen, verbringen wir einen Abend in der Stadt, die von drei Nationalparks umgeben ist. Tag 2 Ranong/Thay Yae Island Auf dem Landweg überqueren wir die Grenze nach Myanmar, dessen Ursprünglichkeit Dich begeistern wird. Tage 3-7 Mergui Archipel Das Mergui Archipel in der südlichen Andamanensee umfasst mehr als 800 kleine Inseln mit der üppigen Vegetation des tropischen Regenwalds. Mit unserem Segelboot steuern wir verschiedene Eilande an, die bisher der Aufmerksamkeit der Touristen weitgehend verborgen blieben. Die umliegenden Korallenriffe mit ihren bunten Fischschwärmen bilden traumhafte Reviere zum Schnorcheln und Tauchen. Vielleicht hast Du Glück und bekommst eine der seltenen Hawk Bill Schildkröten zu Gesicht. Feinste

Hope Town selbst locken Märkte, Boutiquen, Museen und Restaurants in direkter Nähe zum Hafen. Die vielen kleinen Inselchen, die wir während unseres Segelabenteuers besuchen, haben alle ihren ganz eigenen Charme. Auf Man-O-War Cay ist es eine kleine, friedliche Siedlung, die mit ihren pastellfarbenen Holzhäusern verzaubert. Great Guana Cay beeindruckt mit zahlreichen Vogelarten und weißen Sandstränden, die wir sonst nur aus Reisemagazinen kennen. Und auf Noname Cay gibt es zwar keine offizielle Siedlung, allerdings schwimmende Schweine, die hier leben. In New Plymouth auf Green Turtle Cay dauert es 15 Minuten, die Stadt zu Fuß zu durchqueren, und der Sand auf Treasure Cay ist so weich und fein, dass es hier vor der Kulisse des türkisblauen Meeres mehrere Luxushotels gibt. Tag 8 Marsh Harbour Nach einem köstlichen Frühstück und vielleicht einem letzten Bad im Meer endet unser Segelabenteuer auf den Bahamas.

Palu Buda

Great Guana Cay

BAHAMAS

Man-O-War Cay

Marsh Harbour

Elbow Cay

Great Abaco Island

ORIGINAL

ITMC

Maximal 8 Personen Yacht (7 Nächte) Keine Mahlzeiten inkludiert Yacht Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Bei dieser Reise ist ein Beitrag zur Food Kitty in Höhe von 60 USD vor Ort zu bezahlen. SEGELREISEN  133


ADVENTURE CRUISING Kreuzfahrten boomen, doch willst Du wirklich mit Tausenden von Menschen unterwegs sein? Wir haben eine bessere Idee: Adventure Cruising! Auf kleinen Schiffen mit max. 50 Gästen legst Du direkt an den schönsten Häfen an und genießt an Bord persönlichen Service in einer familiären Atmosphäre. Unsere Küchenchefs kaufen morgens auf dem Markt ein und verwenden mehr als 90 % der Zutaten für die Mahlzeiten an Bord aus der Region. Abhängig vom Tagesprogramm ist meist eine Mahlzeit pro Tag (Mittagoder Abendessen) an Land vorgesehen. So hast Du die Möglichkeit, Streetfood zu schlemmen oder den Abend gemütlich in einem Hafenrestaurant ausklingen zu lassen. Für Sonnenanbeter gibt es das Sonnendeck und für Wasserratten eine Plattform oder eine Außentreppe, die direkt ins Wasser führt. Die Kabinen sind mit eigenen Badezimmern ausgestattet und haben entweder ein Fenster oder ein Bullauge.

KREUZFAHRTEN

r e k c e d t für En AUF KLEINEN SCHIFFEN

134  ADVENTURE CRUISING


Galileo Die 48 Meter lange Galileo ist ein klassischer Motorsegler mit einem geräumigen, gut ausgestatteten Inneren und viel altem Charme. Sie wurde 1992 gebaut, 2007 umgebaut und 2016 renoviert. Gäste können in der Lounge im Inneren und im eleganten Speisesaal auf dem Hauptdeck relaxen oder vom Sonnendeck sowie in der schattigen Bar im Außenbereich den traumhaften Meerblick genießen.

Peregrine Dalmatia Peregrine Dalmatia, die erst 2012 gebaut wurde, wurde speziell für das Fahren in den Gewässern der dalmatinischen Küste entworfen. Das Schiff verfügt über gut ausgestattete Kabinen und ein geräumiges Oberdeck. Falls Du Lust darauf hast, es Dir in einer entspannten Atmosphäre bei frischem Essen aus regionalen Zutaten gutgehen zu lassen, wird es Dir an Bord der Peregrine Dalmatia gefallen.

Panorama II 2004 gebaut und 2015 komplett renoviert, ist die Panorama II Dein Zuhause auf See. Alle Kabinen sind für Dein Wohlbefinden mit schönen Holzverkleidungen und moderner Einrichtung ausgestattet – inklusive Klimaanlage und Minikühlschrank. Das Restaurant auf dem Unterdeck ist der perfekte Ort zum Speisen, während Du auf dem Oberdeck draußen essen oder die Sonne bei einem guten Buch genießen kannst.

ADVENTURE CRUISING 135


Hvar, Kroatien

Croatia Coastal Cruising

CROATIA

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

BOSNIA & HERZEGOVI NA

Krka NP

8 TAGE, DUBROVNIK BIS SPLIT

Mostar Split

Türkisblaues Meer, traumhafte Strände, versteckte Buchten – die Dalmatinische Küste und ihre Inseln zogen seit jeher Seefahrer in ihren Bann. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Dubrovnik – Korčula Um 17 Uhr triffst Du die Crew und Deine Mitreisenden an Bord. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen nehmen wir Kurs auf Korčula, der Geburtsinsel von Marco Polo. Unterwegs sind wir bei einer Kochvorführung des Küchenchefs live dabei und lassen uns das leckere Mittagessen mit Blick aufs Meer schmecken. Nach einem Orientierungsrundgang entdeckst Du die Altstadt auf eigene Faust. Tag 3 Korčula – Badija – Trpani-Opuzen Auf dem Weg nach Opuzen machen wir einen Badestopp im kristallklaren Wasser in der Nähe der Insel Badija und besuchen in Trpani ein Weingut, wo Du kroatischen Wein verkostest. Am Abend freuen wir uns auf ein Barbecue an Deck. Tag 4 Opuzen – Mostar Wir besichtigen die Stadt Mostar in Bosnien und ihre berühmte Brücke, bevor wir am Nachmittag von Opuzen aus in kleinen Holzbooten in den Seitenarmen der Neretva herumschippern – mit

Hvar

an Bord sind ein paar Musikanten. Tag 5 Opuzen – Hvar – Jelsa – Starigrad – Hvar Beim Besuch eines Bauernhofs kannst Du den hauseigenen Honig probieren oder durch die Lavendelfelder spazieren, die das Markenzeichen der Insel Hvar sind. Danach ist genug Zeit, eine der ältesten Städte Europas, Starigrad, zu besichtigen. Tag 6 Hvar – Split Nach einem geführten Rundgang mit Deinem Guide erkundest Du an Deinem freien Nachmittag die charmante Altstadt von Split. Besuche doch das Stadtmuseum oder trink vor den Stufen des Diokletianpalast einen Cappuccino. Tag 7 Split – Krka Nationalpark Bei einem Ausflug in den Krka Nationalpark erreichst Du mit einem Boot die beeindruckenden Kaskaden und hast Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad. Zurück an Bord kommen wir zu einem letzten Captain’s Dinner zusammen. Tag 8 Split Nach dem Frühstück endet unsere Ent­ deckerkreuzfahrt.

Cruising the Adriatic Coast

NEUER TRIP

DURCHFÜHRUNGS

136  ADVENTURE CRUISING

ZSDS

Maximal 38 Personen M/Y Peregrine Dalmatia (7 Nächte) 7 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 4 x Abendessen Kreuzfahrtschiff, Boot, Privater Minibus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter 1. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung angeboten, siehe ZSSD. 2. Einzelkabinen sind gegen Aufpreis buchbar.

MO N TEN EG R O Kotor

Alberobello Bari Dhermi Matera Saranda Brindisi Corfu Butrint

elegante Villen, prächtige Paläste, mit Blumen verzierte Plätze und alte Festungen, die von historischen Einflüssen geprägt sind. Tag 6 Ithaka – Itea Tauche in die Mythologie und Geschichte von Ithaka ein, bevor wir Kefalonia erreichen. Der Legende nach lebten einst die Nymphen am Melissani-See. Ob wahr oder nicht, die Gegend hat etwas Magisches. Später besuchen wir die Alte Akropolis von Sami. Tag 7 Itea – Aegina In der Antike galt Delphi als Zentrum der Welt. Wir besuchen das berühmte Delphische Orakel und den Apollontempel. Danach durchqueren den Kanal von Korinth. In einer gemütlichen Kneipe auf Aegina kannst Du auf Dein Kreuzfahrtabenteuer anstoßen. Tag 8 Athen Die Reise endet nach dem Frühstück.

MY HIGHLIGHT

COMFORT

AL BAN IA

Kroatien – Montenegro – Italien – Albanien – Griechenland: auf diesem Kreuzfahrtabenteuer gleitest Du an Bord der M/Y Callisto von Hafen zu Hafen durch die Adria.

|  Landgang im unbekannten Albanien

Trpanj Dubrovnik

Dubrovnik

8 TAGE, DUBROVNIK BIS ATHEN

REISEPROGRAMM... Tag 1 Dubrovnik Genieße den ungestörten Blick über die Dächer der Altstadt vom Deck aus, bevor Du beim Welcome-Dinner Deine Mitreisenden kennenlernst. Tag 2 Kotor – Bari Zu Fuß erkunden wir die St.-Tryphon-Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert und die alten Stadtmauern. Später besuchen wir eine alte Kirche und ein Kloster, die malerisch in der Bucht von Kotor liegen. Tag 3 Bari – Saranda Alberobello ist für seine weißgetünchten Häuser und kegelförmigen Dächer bekannt, die zum Teil schon im 14. Jahrhundert erbaut wurden. Matera mit seinen Höhlensiedlungen zieht nicht nur Filmemacher und Fotografen in seinen Bann. Tag 4 Saranda – Korfu Nach einem Schwimmstopp im türkisfarbenen Wasser der weniger bekannten Küste Albaniens erkunden wir die zum Weltkulturerbe gehörende Ruinenstadt Butrint. Tag 5 Korfu – Ithaka Auf der zweitgrößten ionischen Insel bewundern wir auf einer Walking Tour

Korcula

C R O AT IA

GARANTIE

Blagaj

Opuzen

Itea

Ithaca/Ithaki Sami

COMFORT

G R E E CE

Delphi Athens

Corinth Aegina

ZSDA

Maximal 34 Personen M/Y Callisto (7 Nächte) 7 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 6 x Abendessen Kreuzfahrtschiff, Bus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelkabinen sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Fethiye, Türkei

Cruising the Islands of Greece and Turkey 9 TAGE, AB ATHEN

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

G REECE

Samos Sounion

Auf den Spuren der Antike an Bord der M/Y Harmony G durch die Ägäis: spektakuläre Sonnenuntergänge, weiß gekalkte Inseldörfer und traumhafte Buchten. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Athen Nach einer Stadtführung durch Athen stechen wir in See. Unser erster Stopp heißt Sounion, wo Dich ein unvergessliches Abendessen bei Sonnenuntergang erwartet. Lerne Deine Mitreisenden kennen, während wir unter dem prächtigen Tempel von Poseidon speisen. Tag 3 Polyegos/Folegandros Polyegos ist bekannt für unberührte Strände, markante Felsformationen und Meereshöhlen. Nach einem erfrischenden Bad und einem Barbecue am Strand, brechen wir nach Folegandros auf. Erkunde die Felsenstadt Hora, eine der malerischsten Städte der Kykladen. Tag 4 Ios/Santorini Seine abgelegene Lage macht den Manganari Strand zu einem echten Paradies. Später lernen wir Thiras, die Hauptinsel Santorinis bei einer Führung kennen. Bei einem Glas Wein und lokalen Köstlichkeiten beobachtest Du am Rande der Caldera den Sonnenuntergang. Tag 5 Amorgos Die heutige

Tour auf der Insel beinhaltet einen Besuch des Klosters Hozoviotissa, das auf einer Klippe errichtet wurde. Genieße einen atemberaubenden Blick auf das Ägäische Meer. Danach machen wir einen Stopp am Aegiali Strand, wo wir genügend Zeit zum Schwimmen und Grillen haben. Tag 6 Kusadasi/Ephesos Kusadasi an der Küste der türkischen Ägäis gilt als Tor zur antiken Stadt Ephesos. Mit einem einheimischen Guide besichtigen wir die beeindruckende archäologische Stätte. Tag 7 Delos/Mykonos Als mythologische Geburtsstätte der Zwillingsgötter Apollo und Artemis gilt die Insel Delos als ein archäologisches Highlight. Entdecke die Ruinen gemeinsam mit einem einheimischen Guide. Tag 8 Mykonos Die charmante Altstadt ist ein reizvolles Labyrinth aus weiß getünchten Häusern und gepflasterten Gassen. Erkunde den Glanz und Glamour von Mykonos auf eigene Faust. Tag 9 Athen Ein erlebnisreiches Kreuzfahrtabenteuer geht zu Ende.

Cruising the Turkish Coast

NEUER TRIP

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

TURKEY

Athens

Kusadasi

Mykonos Delos Ios

Poliegos Folegandros

Amorgos Santorini

COMFORT

ZSGT

Maximal 40 Personen Hotel (1 Nacht), M/Y Harmony G (7 Nächte) 8 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 5 x Abendessen Kreuzfahrtschiff, Bus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelkabinen sind gegen Aufpreis buchbar.

to/from Istanbul

10 TAGE, AB ISTANBUL

TURKEY Dalaman

Die Highlights der Türkei an Land und auf See: kristallklares Wasser, atemberaubende Küsten, ein altes Geisterdorf, historische Stätten und regionale Köstlichkeiten. REISEPROGRAMM... Tag 1 Istanbul Merhaba! Willkommen in Istanbul, das über die Jahrhunderte schon die Heimat der Griechen, Römer, Byzantiner und Osmanen war. Tag 2 Istanbul – Fethiye Ein Rundgang durch die Altstadt führt zum Sultanahmet Platz und der Hagia Sophia. In Fethiye gehen wir später an Bord und verbringen die Nacht im Hafen. Tag 3 Oludeniz – Kayakoy Nach einem Badestopp in Oludeniz legen wir auf der Insel Gemiler Adasi an. Spaziere durch das Geisterdorf, das einst eine lebendige Gemeinde war, oder spiele eine Runde Backgammon mit den Einheimischen. Tag 4 Yesilkoy – Kas Nach einem freien Nachmittag in der lykischen Stadt Kas genießen wir bei einem Glas Wein am antiken Theater von Antiphellos den Sonnenuntergang. Tag 5 Kekova – Ucagiz Beim Schnorcheln entdeckst Du die versunkene Stadt Kekova. Später hast Du Zeit für eigene Erkundungen, ehe Du am Abend mit Deinem Gastgeber in einem Kochkurs selbst lokale

Ephesus

Spezialitäten zubereitest. Tag 6 Simena – Gokkoya Am Morgen besuchen wir eine Kreuzritterfestung. Probiere doch in den Ruinen von Simena das hausgemachte Eis. Nach einem leckeren Mittagessen erwarten uns die Ruinen der lykischen Stadt Myra. Tag 7 Limanagzi – Firnaz Auf dem Weg zur Limanagzi Bucht genießen wir an Bord unser Frühstück. Bei schönem Wetter besuchen wir auch den nahegelegenen Bilderbuchstrand von Kaputas. Tag 8 Turunç Pınarı – Fethiye Nach Stopps im Schmetterlingstal und der Bucht von Turunç Pinari erkunden wir Fethiye. Im Museum besuchen wir das Grab von König Midas, ehe Du auf dem Fischmarkt Dein Abendessen auswählst. Tag 9 Fethiye – Istanbul Du nimmst Abschied von der Crew und kehrst nach Istanbul zurück, wo der Nachmittag zur freien Verfügung steht. Besuche vielleicht den orientalischen Gewürzmarkt oder die Blaue Moschee. Tag 10 Istanbul Unsere Reise endet nach dem Frühstück.

Fethiye Kayakoy

Kekova

Kas Firnaz Bay

Demre

Kalkan

COMFORT

ZSTB

Maximal 30 Personen Hotel (2 Nächte), M/S Grand Admiral (7 Nächte) 9 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 7 x Abendessen Kreuzfahrtschiff, Bus, Flugzeug Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelkabinen sind gegen Aufpreis buchbar. ADVENTURE CRUISING  137


Sainte Anne Marine Nationalpark, Seychellen

Cruising the Seychelles Islands

SEYCHEL L ES

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

Aride

8 TAGE, AB MAHÉ Schließe Deine Augen und stell Dir vor, wie das Paradies aussieht. Du wirst wahrscheinlich an einen Ort denken, der den Seychellen sehr ähnlich sieht. REISEPROGRAMM... Tag 1 Mahé Geh an Bord der M/Y Pegasus und lerne bei einem gemeinsamen Abendessen Deine Reisegruppe kennen. Tag 2 Silhouette Einst die Heimat von Piraten und Plantagen ist die bewaldete Insel heute bekannt für ihre unberührten weißen Sandstrände und Korallenriffe. In dieser bilderbuchhaften Umgebung gehen wir schnorcheln und unternehmen eine Dschungelwanderung. Vielleicht begegnest Du einer Riesenschildkröte! Tag 3 Aride/Anse Lazio Mit einem Ranger entdecken wir im Naturschutzgebiet zahlreiche Vogel- und Tierarten. Unser nächstes Ziel, Anse Lazio auf der Insel Praslin, zählt zu den schönsten Stränden der Welt. Wir ankern und verbringen die Nacht in der traumhaften Kulisse. Tag 4 Curieuse – Baie St Anne Am Morgen steuern wir die Insel Curieuse an, die mit einzigartiger Biodiversität punktet. Eine Wanderung führt durch Mangrovenwälder zu den Ruinen einer

Cruising Thailand & Malaysia – Phuket to Penang

Anse Lazio Praslin Baie St Anne

Silhouette Island

ehemaligen Leprakolonie. Im Anschluss erwartet uns ein Barbecue am Strand, ehe wir am Nachmittag Kurs auf Baie St. Anne nehmen. Auch heute hast Du wieder Gelegenheit zu verschiedenen Wassersportaktivitäten. Tag 5 Praslin Bei einem Ausflug zum Fond Ferdinand Nature Reserve staunst Du bei einer Dschungelwanderung über die üppige Flora und Fauna. Nach einem Badestopp in der Bucht von Côte d’Or kannst Du auf den Inselchen Felicité oder Grande Soeur die farbenprächtige Unterwasserwelt erforschen. Tag 6 La Digue In Anse Source d’Argent findest Du pudrigen, weißen Sand, smaragdgrünes Wasser, herrliche Palmen und markante Granitfelsen. Bummle im tropischen Hafen von La Passe auf eigene Faust. Probiere unbedingt kreolische Spezialitäten, die hier aufgetischt werden. Tag 7 St Anne Beim Captain‘s Dinner lässt Du eine wunderschöne Reise ausklingen. Tag 8 Mahé Dein Kreuzfahrtabenteuer endet am Morgen.

Mahe

COMFORT

St Anne Island

YGCS

M/Y Pegasus (7 Nächte) 7 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 7 x Abendessen Kreuzfahrtschiff Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelkabinen sind gegen Aufpreis buchbar.

Phuket

Gulf of Thailand Ao Nang

TH A ILAN D

Ko Rok Noi

9 TAGE, PHUKET BIS PULAU PENANG

Tarutao National Park

Verträumte Inseln, weiße Strände und gemütliche Fischerdörfer verstreut zwischen dem thailändischen Phuket und dem malaiischen Penang. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Phuket/Koh Yao Yai Sa-wat dee! Willkommen in Thailand! Beim Welcome Dinner an Bord der M/S Panorama II lernst Du an Tag 2 die Crew und Deine Mitreisenden kennen. Tage 3-4 Koh Yao Yai – Ao Nang Mit einem lokalen Guide erkunden wir die Insel Yao Yai. Später erreichen wir den Küstenort Ao Nang. Optionale Aktivitäten wie Klettern, Radfahren oder wohltuende Thai Massagen werden angeboten. Bei einer Gastfamilie lassen wir uns thailändische Hausmannskost schmecken. Tag 5 Koh Rok Noi Die romantische Insel Rok Noi lockt mit weißen Sandstränden, türkisblauem Wasser und Dschungeldickicht. Lass Dich von der Landschaft verzaubern, schwimm und schnorchle im glasklaren Wasser oder drehe eine Runde im Kajak. Tag 6 Tarutao Nationalpark – Langkawi Auf dem Weg nach Langkawi legen 138  ADVENTURE CRUISING

La Digue

Maximal 42 Personen

Andaman Sea

GARANTIE

Felicite Island

Indian Ocean

Ko Yao Yai DURCHFÜHRUNGS

Curieuse

Langkawi

wir einen Badestopp auf der Insel Adang ein. Trotz seiner Beliebtheit bei Touristen hat Langkawi seinen ursprünglichen Charme bewahrt. Erkunde die Stadt und das Nachtleben nach Belieben. Tag 7 Langkawi Ein lokaler Guide begleitet uns auf einer Tour durch Langkawi, die auch zu den Telaga Tujuh Wasserfällen führt. Über Kaskaden verbundene Felsenpools und Dschungel-Ambiente könnten diesen Ort zu Deinem Lieblingsplatz werden lassen. Tage 8-9 Penang Probiere zum Mittagessen malaiische Spezialitäten auf dem Markt. Ein einheimischer Guide führt uns durch die Gassen der Altstadt mit ihren Kolonialbauten, Tempeln und Moscheen, wo Du die einzigartige Atmosphäre der Insel spüren kannst. Am Schiff sind die Tische schon für das Abschiedsdinner gedeckt. Deine Kreuzfahrt endet nach dem Frühstück.

Malacca Strait

COMFORT

Penang

M A LAY S IA

TTMP

Maximal 48 Personen Hotel (1 Nacht), M/S Panorama II (7 Nächte) 8 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 4 x Abendessen Kreuzfahrtschiff, Zodiac, Rikscha, Bus, Sammeltaxi Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelkabinen sind gegen Aufpreis buchbar.

Reisetermine und Preise findest Du am Ende des Katalogs.


Lombok, Indonesien

Pulau Tiga, Borneo

Borneo Coastal CruisingKota Kinabalu to Kuching

DURCHFÜHRUNGS

Bandar Seri Begawan

GARANTIE

9 TAGE, KOTA KINABALU BIS KUCHING

Miri

Entdecke die unberührte Wildnis von Borneos Küste und ihre vielfältige, exotische Natur und freu Dich auf malaiische Kultur und echte Gastfreundschaft. REISEPROGRAMM... Tag 1 Kota Kinabalu Nach einem Willkommenstreffen mit der Crew lernst Du Deine Mitreisenden beim ersten Dinner an Bord der M/S Panorama II kennen. Tag 2 Pulau Tiga Beim Schorcheln im Pulau Tiga Nationalpark kannst Du tropische Fische zwischen bunten Korallen beobachten. Relaxe nach einem Barbecue am Strand oder genieße das Naturparadies von Deiner Liege am Deck. Tage 3-4 Brunei In Bandar Seri Begwan bestaunen wir die opulente Omar Ali Saifuddien Moschee mit ihren goldenen Kuppeln. Auf einer Bootstour durch den Ulu Tempurung Nationalpark halten wir Ausschau nach bunten Schmetterlingen und Gibbons. Tag 5 Miri Der Lambir Hills Nationalpark beheimatet neben unzähligen Vogel- und Tierarten die weltweit größte Pflanzenvielfalt. Eine kurze Wanderung führt zu einem Wasserfall,

wo Du eine wohlverdiente Abkühlung findest. Später hast Du Gelegenheit, an Bord auszuspannen. Probiere vielleicht ‚Laksa‘ zum Abendessen. Tag 6 Mukah Auf einem Dorfrundgang lernst Du, wie Umai zubereitet wird, eine lokale Delikatesse aus mariniertem, rohen Fisch, Schalotten, Limettensaft und Chili. Tag 7 Pulau Lakei – Kuching Die Insel wird oft mit Haji Ibrahim in Verbindung gebracht, einem Einsiedler, der einst hier lebte. Du hast Gelegenheit zum Schwimmen oder vielleicht möchtest Du zu einem Aussichtspunkt wandern. Tage 8-9 Kuching Im Sarawak Cultural Village erwartet uns eine Aufführung mit Musik und Tanz. Zurück in Kuching kannst Du bei einer optionalen Bootsfahrt auf dem Sarawak den Sonnenuntergang und den Blick auf die Skyline der Stadt genießen. Am nächsten Morgen heißt es Abschied nehmen.

Indonesian Island Cruise

Mukah

BO RNE O (M AL AYS I A )

Kuching

COMFORT

TTBK

Maximal 48 Personen M/S Panorama II (8 Nächte) 8 x Frühstück, 7 x Mittagessen, 5 x Abendessen Kreuzfahrtschiff, Bus, Boot Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelkabinen sind gegen Aufpreis buchbar.

DURCHFÜHRUNGS

GARANTIE

9 TAGE, AB KUTA

Lombok

Von der Götterinsel Bali aus nehmen wir auf der M/S Panorama II Kurs auf Lombok und die bezaubernden, weniger bekannten Inseln des Indonesischen Archipels. REISEPROGRAMM... Tage 1-2 Bali Om Swastiastu! Willkommen in Indonesien! Im Hafen von Benoa in der Region Kuta an Balis Westküste gehst Du an Tag 2 an Bord der M/S Panorama II. Tag 3 Saringi/ Keramat Heute steht ein Besuch der beiden Nachbarinseln Saringi und Keramat auf dem Programm. Stand Up Paddling und andere Aktivitäten erwarten Dich am Strand. Die Buchten eignen sich ideal zum Schnorcheln. Tag 4 Satonda Nach einer kurzen Wanderung um den Kratersee der Insel Satonda kannst Du Dich in die Fluten stürzen und erfrischen. Lass den Tag bei einem wunderschönen Sonnenuntergang ausklingen. Tag 5 Banta/Rinca Die größtenteils unbewohnte Insel Banta wird nur selten besucht – die perfekte Idylle. Wer Lust hat, kann an einer Wanderung teilnehmen. Nach einem Barbecue am Strand steuern wir die Insel Rinca an, die den Komodo Nationalpark beheimatet.

Kota Kinabalu

Pulau Tiga NEUER TRIP

Tag 6 Rinca Gemeinsam mit einem Ranger machen wir uns auf die Suche nach den berühmten Komodowaranen in ihrem natürlichen Lebensraum. Allzu nahe solltest Du den drachenähnlichen Kreaturen allerdings nicht kommen. Nach einem aktiven Vormittag entspannen wir am Strand. Tag 7 Moyo Auch die Sumbabwa-Insel Moyo ist kein Massenziel. Es ist nicht verwunderlich, dass Lady Diana hier 1993 für einen Urlaub vor Anker ging. In einem kleinen Dorf erkunden wir den Mata Jitu Wasserfall – eine herrliche Abkühlung. Tag 8 Bangsal In Bangsal auf der Insel Lombok besuchen wir eine Weberei, in der die klassischen Sarongs auf traditionelle Weise hergestellt werden. Auf einer Wanderung durch das intensive Grün der Reisfelder bekommst Du einen Einblick in das Leben auf dem Land. Tag 9 Bali Zurück auf Bali endet nach dem Frühstück eine unvergessliche Entdeckerkreuzfahrt.

Bali

Satonda Moyo Island Island

Bedil Island Kenawa Island

Banta Rinca Island Island

I N D ON ESI A

COMFORT

TTMI

Maximal 48 Personen Hotel (1 Nacht), M/S Panorama II (7 Nächte) 8 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 7 x Abendessen Kreuzfahrtschiff, Zodiac, Bus Englischsprachiger, einheimischer Reiseleiter Einzelkabinen sind gegen Aufpreis buchbar. ADVENTURE CRUISING  139


Reisetermine & Preise 2020 Preis pro Person im Doppelzimmer. Einzelbelegung auf nahezu allen Reisen auf Anfrage möglich. Ausnahme: Als Alleinreisende/r bei Short Break Adventures (mit * gekennzeichnet) nur Einzelbelegung möglich.

AUSTRALIEN & NEUSEE­ LAND Seite 14 Uluru Adventure PAR3-O 3 Tage ORIGINAL

01. Jan 02. Jan 04. Jan 05. Jan 06. Jan 10. Jan 12. Jan 13. Jan 14. Jan 15. Jan 16. Jan 18. Jan 19. Jan 20. Jan 23. Jan 24. Jan 25. Jan 27. Jan 29. Jan 31. Jan 01. Feb 02. Feb 03. Feb 04. Feb 05. Feb 06. Feb 07. Feb 08. Feb 09. Feb 10. Feb 11. Feb 12. Feb 13. Feb 14. Feb 15. Feb 16. Feb 17. Feb 18. Feb 19. Feb 20. Feb 21. Feb 22. Feb 23. Feb 24. Feb 25. Feb 26. Feb 27. Feb 28. Feb 29. Feb 01. Mär 02. Mär 03. Mär 04. Mär 05. Mär 06. Mär 07. Mär 08. Mär 09. Mär 10. Mär 11. Mär 12. Mär 13. Mär 14. Mär

140 

CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635

15. Mär 16. Mär 17. Mär 18. Mär 19. Mär 20. Mär 21. Mär 22. Mär 23. Mär 24. Mär 25. Mär 26. Mär 27. Mär 28. Mär 29. Mär 30. Mär 31. Mär 01. Apr 02. Apr 03. Apr 04. Apr 05. Apr 06. Apr 07. Apr 08. Apr 09. Apr 10. Apr 11. Apr 12. Apr 13. Apr 14. Apr 15. Apr 16. Apr 17. Apr 18. Apr 19. Apr 20. Apr 21. Apr 22. Apr 23. Apr 24. Apr 25. Apr 26. Apr 27. Apr 28. Apr 29. Apr 30. Apr 01. Mai 02. Mai 03. Mai 04. Mai 05. Mai 06. Mai 07. Mai 08. Mai 09. Mai 10. Mai 11. Mai 12. Mai 13. Mai 14. Mai 15. Mai 16. Mai 17. Mai 18. Mai 19. Mai 20. Mai 21. Mai 22. Mai 23. Mai 24. Mai 25. Mai 26. Mai 27. Mai 28. Mai

CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620

29. Mai 30. Mai 31. Mai 01. Jun 02. Jun 03. Jun 04. Jun 05. Jun 06. Jun 07. Jun 08. Jun 09. Jun 10. Jun 11. Jun 12. Jun 13. Jun 14. Jun 15. Jun 16. Jun 17. Jun 18. Jun 19. Jun 20. Jun 21. Jun 22. Jun 23. Jun 24. Jun 25. Jun 26. Jun 27. Jun 28. Jun 29. Jun 30. Jun 01. Jul 02. Jul 03. Jul 04. Jul 05. Jul 06. Jul 07. Jul 08. Jul 09. Jul 10. Jul 11. Jul 12. Jul 13. Jul 14. Jul 15. Jul 16. Jul 17. Jul 18. Jul 19. Jul 20. Jul 21. Jul 22. Jul 23. Jul 24. Jul 25. Jul 26. Jul 27. Jul 28. Jul 29. Jul 30. Jul 31. Jul 01. Aug 02. Aug 03. Aug 04. Aug 05. Aug 06. Aug 07. Aug 08. Aug 09. Aug 10. Aug 11. Aug

CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620

12. Aug 13. Aug 14. Aug 15. Aug 16. Aug 17. Aug 18. Aug 19. Aug 20. Aug 21. Aug 22. Aug 23. Aug 24. Aug 25. Aug 26. Aug 27. Aug 28. Aug 29. Aug 30. Aug 31. Aug 01. Sep 02. Sep 03. Sep 04. Sep 05. Sep 06. Sep 07. Sep 08. Sep 09. Sep 10. Sep 11. Sep 12. Sep 13. Sep 14. Sep 15. Sep 16. Sep 17. Sep 18. Sep 19. Sep 20. Sep 21. Sep 22. Sep 23. Sep 24. Sep 25. Sep 26. Sep 27. Sep 28. Sep 29. Sep 30. Sep 01. Okt 02. Okt 03. Okt 04. Okt 05. Okt 06. Okt 07. Okt 08. Okt 09. Okt 10. Okt 11. Okt 12. Okt 13. Okt 14. Okt 15. Okt 16. Okt 17. Okt 18. Okt 19. Okt 20. Okt 21. Okt 22. Okt 23. Okt 24. Okt 25. Okt

CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620

26. Okt 27. Okt 28. Okt 29. Okt 30. Okt 31. Okt 01. Nov 02. Nov 03. Nov 04. Nov 05. Nov 06. Nov 07. Nov 08. Nov 09. Nov 10. Nov 11. Nov 12. Nov 13. Nov 14. Nov 15. Nov 16. Nov 17. Nov 18. Nov 19. Nov 20. Nov 21. Nov 22. Nov 23. Nov 24. Nov 25. Nov 26. Nov 27. Nov 28. Nov 29. Nov 30. Nov 01. Dez 02. Dez 03. Dez 04. Dez 05. Dez 06. Dez 07. Dez 08. Dez 09. Dez 10. Dez 11. Dez 12. Dez 13. Dez 14. Dez 15. Dez 16. Dez 17. Dez 18. Dez 19. Dez 20. Dez 21. Dez 22. Dez 23. Dez 24. Dez 25. Dez 26. Dez 27. Dez 28. Dez 29. Dez 30. Dez 31. Dez

CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620

Seite 14 Outback Camping Adventure PAR5 5 Tage BASIX

06. Jan 13. Jan 20. Jan 27. Jan 03. Feb 10. Feb 17. Feb 24. Feb 02. Mär 09. Mär 16. Mär 23. Mär 30. Mär 06. Apr 13. Apr 20. Apr 27. Apr 04. Mai 11. Mai 18. Mai 25. Mai 01. Jun 08. Jun 15. Jun 22. Jun 29. Jun 06. Jul 13. Jul 20. Jul 27. Jul 03. Aug 10. Aug 17. Aug 24. Aug 31. Aug 07. Sep 14. Sep 21. Sep 28. Sep 05. Okt 12. Okt 19. Okt 26. Okt 02. Nov 09. Nov 16. Nov 23. Nov 30. Nov 07. Dez 14. Dez 21. Dez 28. Dez

CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890 CHF 890

Seite 15 Adelaide to Alice Springs Overland PAASO7 7 Tage ORIGINAL

01. Jan 08. Jan 15. Jan 22. Jan 29. Jan 05. Feb 12. Feb 19. Feb 26. Feb 04. Mär 11. Mär 18. Mär 25. Mär 08. Apr 22. Apr

CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 915 CHF 915

06. Mai 20. Mai 03. Jun 17. Jun 01. Jul 15. Jul 29. Jul 12. Aug 26. Aug 09. Sep 23. Sep 07. Okt 14. Okt 21. Okt 28. Okt 04. Nov 11. Nov 18. Nov 25. Nov 02. Dez 09. Dez 16. Dez 23. Dez 30. Dez

CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915

Seite 15 Kakadu, Katherine & Litchfield Adventure PNTY4C 4 Tage ORIGINAL

04. Apr 11. Apr 18. Apr 25. Apr 02. Mai 09. Mai 16. Mai 23. Mai 27. Mai 30. Mai 03. Jun 06. Jun 10. Jun 13. Jun 17. Jun 20. Jun 24. Jun 27. Jun 01. Jul 04. Jul 08. Jul 11. Jul 15. Jul 18. Jul 22. Jul 25. Jul 29. Jul 01. Aug 05. Aug 8. Aug 12. Aug 15. Aug 19. Aug 22. Aug 26. Aug 29. Aug 02. Sep 05. Sep 12. Sep 19. Sep 26. Sep 03. Okt

CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915

10. Okt 17. Okt 24. Okt 31. Okt

CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915

Seite 16 Perth to Broome Overland PB10 10 Tage BASIX

04. Jan CHF 1.410 11. Jan CHF 1.410 18. Jan CHF 1.410 25. Jan CHF 1.410 01. Feb CHF 1.410 08. Feb CHF 1.410 15. Feb CHF 1.410 22. Feb CHF 1.410 25. Feb CHF 1.410 03. Mär CHF 1.410 07. Mär CHF 1.410 14. Mär CHF 1.410 21. Mär CHF 1.410 28. Mär CHF 1.410 04. Apr CHF 1.550 07. Apr CHF 1.550 11. Apr CHF 1.550 18. Apr CHF 1.550 21. Apr CHF 1.550 25. Apr CHF 1.550 02. Mai CHF 1.550 09. Mai CHF 1.550 16. Mai CHF 1.550 23. Mai CHF 1.550 30. Mai CHF 1.550 06. Jun CHF 1.550 09. Jun CHF 1.550 13. Jun CHF 1.550 20. Jun CHF 1.550 23. Jun CHF 1.550 27. Jun CHF 1.550 04. Jul CHF 1.550 07. Jul CHF 1.550 11. Jul CHF 1.550 18. Jul CHF 1.550 21. Jul CHF 1.550 25. Jul CHF 1.550 01. Aug CHF 1.550 08. Aug CHF 1.550 15. Aug CHF 1.550 22. Aug CHF 1.550 29. Aug CHF 1.550 05. Sep CHF 1.550 12. Sep CHF 1.550 15. Sep CHF 1.550 19. Sep CHF 1.550 26. Sep CHF 1.550 03. Okt CHF 1.550 10. Okt CHF 1.550 17. Okt CHF 1.550 24. Okt CHF 1.550 31. Okt CHF 1.550 07. Nov CHF 1.550 10. Nov CHF 1.550 14. Nov CHF 1.550 21. Nov CHF 1.550 28. Nov CHF 1.550 05. Dez CHF 1.550 12. Dez CHF 1.550 15. Dez CHF 1.550 19. Dez CHF 1.550 22. Dez CHF 1.550 26. Dez CHF 1.550


29. Dez CHF 1.550 Seite 17 4WD Broome to Darwin Overland PBD10 10 Tage BASIX

23. Apr CHF 1.695 30. Apr CHF 1.695 07. Mai CHF 1.695 14. Mai CHF 1.695 21. Mai CHF 1.695 28. Mai CHF 1.695 04. Jun CHF 1.695 11. Jun CHF 1.695 18. Jun CHF 1.695 25. Jun CHF 1.695 02. Jul CHF 1.695 09. Jul CHF 1.695 16. Jul CHF 1.695 23. Jul CHF 1.695 30. Jul CHF 1.695 06. Aug CHF 1.695 13. Aug CHF 1.695 20. Aug CHF 1.695 27. Aug CHF 1.695 03. Sep CHF 1.695 10. Sep CHF 1.695 17. Sep CHF 1.695 24. Sep CHF 1.695 01. Okt CHF 1.695 08. Okt CHF 1.695 15. Okt CHF 1.695 Seite 17 Perth to Darwin Overland PD22 22 Tage BASIX

11. Apr CHF 3.230 18. Apr CHF 3.230 25. Apr CHF 3.230 02. Mai CHF 3.230 09. Mai CHF 3.230 16. Mai CHF 3.230 23. Mai CHF 3.230 30. Mai CHF 3.230 06. Jun CHF 3.230 13. Jun CHF 3.230 20. Jun CHF 3.230 27. Jun CHF 3.230 04. Jul CHF 3.230 11. Jul CHF 3.230 18. Jul CHF 3.230 25. Jul CHF 3.230 01. Aug CHF 3.230 08. Aug CHF 3.230 15. Aug CHF 3.230 22. Aug CHF 3.230 29. Aug CHF 3.230 05. Sep CHF 3.230 12. Sep CHF 3.230 19. Sep CHF 3.230 26. Sep CHF 3.230 03. Okt CHF 3.230 Seite 18 Perth to Adelaide Overland PA9 9 Tage BASIX

05. Jan CHF 1.205 12. Jan CHF 1.205 19. Jan CHF 1.205 26. Jan CHF 1.205 02. Feb CHF 1.205 09. Feb CHF 1.205 23. Feb CHF 1.205

08. Mär CHF 1.205 22. Mär CHF 1.205 05. Apr CHF 1.165 19. Apr CHF 1.165 03. Mai CHF 1.165 17. Mai CHF 1.165 13. Sep CHF 1.165 27. Sep CHF 1.165 11. Okt CHF 1.165 25. Okt CHF 1.165 08. Nov CHF 1.165 22. Nov CHF 1.165 06. Dez CHF 1.165 13. Dez CHF 1.165 20. Dez CHF 1.165 27. Dez CHF 1.165 Seite 18 Great Ocean Road Adventure ex Melbourne PAMA-O 3 Tage ORIGINAL

05. Jan 12. Jan 19. Jan 26. Jan 02. Feb 09. Feb 16. Feb 23. Feb 01. Mär 08. Mär 15. Mär 22. Mär 29. Mär 01. Apr 05. Apr 08. Apr 12. Apr 15. Apr 19. Apr 22. Apr 26. Apr 29. Apr 03. Mai 10. Mai 17. Mai 24. Mai 31. Mai 07. Jun 14. Jun 21. Jun 28. Jun 05. Jul 12. Jul 19. Jul 26. Jul 02. Aug 09. Aug 16. Aug 23. Aug 30. Aug 06. Sep 13. Sep 20. Sep 27. Sep 04. Okt 11. Okt 18. Okt 25. Okt 01. Nov 04. Nov 08. Nov 11. Nov 15. Nov 18. Nov 22. Nov 25. Nov 29. Nov 02. Dez 06. Dez

CHF 525 CHF 525 CHF 525 CHF 525 CHF 525 CHF 525 CHF 525 CHF 525 CHF 525 CHF 525 CHF 525 CHF 525 CHF 525 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480

09. Dez 13. Dez 16. Dez 20. Dez 23. Dez 27. Dez 30. Dez

CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480 CHF 480

Seite 19 Top End & Arnhem Land Adventure PNTK5 5 Tage BASIX

07. Apr CHF 1.165 14. Apr CHF 1.165 21. Apr CHF 1.165 28. Apr CHF 1.165 05. Mai CHF 1.165 12. Mai CHF 1.165 19. Mai CHF 1.165 26. Mai CHF 1.165 02. Jun CHF 1.165 09. Jun CHF 1.165 11. Jun CHF 1.165 16. Jun CHF 1.165 18. Jun CHF 1.165 23. Jun CHF 1.165 25. Jun CHF 1.165 30. Jun CHF 1.165 02. Jul CHF 1.165 07. Jul CHF 1.165 09. Jul CHF 1.165 14. Jul CHF 1.165 16. Jul CHF 1.165 21. Jul CHF 1.165 23. Jul CHF 1.165 28. Jul CHF 1.165 30. Jul CHF 1.165 04. Aug CHF 1.165 06. Aug CHF 1.165 11. Aug CHF 1.165 13. Aug CHF 1.165 18. Aug CHF 1.165 20. Aug CHF 1.165 25. Aug CHF 1.165 27. Aug CHF 1.165 01. Sep CHF 1.165 03. Sep CHF 1.165 08. Sep CHF 1.165 10. Sep CHF 1.165 15. Sep CHF 1.165 22. Sep CHF 1.165 29. Sep CHF 1.165 01. Okt CHF 1.165 06. Okt CHF 1.165 13. Okt CHF 1.165 20. Okt CHF 1.165 27. Okt CHF 1.165 Seite 19 Kangaroo Island Adventure PSKI-O 2 Tage ORIGINAL

01. Jan 02. Jan 03. Jan 04. Jan 05. Jan 06. Jan 07. Jan 08. Jan 09. Jan 10. Jan 11. Jan 12. Jan 13. Jan 14. Jan 15. Jan 16. Jan

CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375

17. Jan 18. Jan 19. Jan 20. Jan 21. Jan 22. Jan 23. Jan 24. Jan 25. Jan 26. Jan 27. Jan 28. Jan 29. Jan 30. Jan 31. Jan 01. Feb 02. Feb 03. Feb 04. Feb 05. Feb 06. Feb 07. Feb 08. Feb 09. Feb 10. Feb 11. Feb 12. Feb 13. Feb 14. Feb 15. Feb 16. Feb 17. Feb 18. Feb 19. Feb 20. Feb 21. Feb 22. Feb 23. Feb 24. Feb 25. Feb 26. Feb 27. Feb 28. Feb 29. Feb 01. Mär 02. Mär 03. Mär 04. Mär 05. Mär 06. Mär 07. Mär 08. Mär 09. Mär 10. Mär 11. Mär 12. Mär 13. Mär 14. Mär 15. Mär 16. Mär 17. Mär 18. Mär 20. Mär 21. Mär 22. Mär 23. Mär 24. Mär 25. Mär 26. Mär 27. Mär 28. Mär 29. Mär 30. Mär 31. Mär 01. Apr 02. Apr 04. Apr 06. Apr 08. Apr 09. Apr 11. Apr 13. Apr 15. Apr 16. Apr

CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 375 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360

18. Apr 20. Apr 22. Apr 23. Apr 25. Apr 27. Apr 29. Apr 30. Apr 02. Mai 06. Mai 09. Mai 13. Mai 16. Mai 20. Mai 23. Mai 27. Mai 30. Mai 03. Jun 06. Jun 10. Jun 13. Jun 17. Jun 20. Jun 24. Jun 27. Jun 01. Jul 04. Jul 08. Jul 11. Jul 15. Jul 18. Jul 22. Jul 25. Jul 29. Jul 01. Aug 05. Aug 08. Aug 12. Aug 15. Aug 19. Aug 22. Aug 26. Aug 29. Aug 02. Sep 05. Sep 07. Sep 09. Sep 12. Sep 14. Sep 16. Sep 19. Sep 21. Sep 23. Sep 26. Sep 28. Sep 30. Sep 03. Okt 05. Okt 07. Okt 10. Okt 12. Okt 14. Okt 17. Okt 19. Okt 21. Okt 24. Okt 26. Okt 28. Okt 31. Okt 02. Nov 04. Nov 05. Nov 07. Nov 09. Nov 11. Nov 12. Nov 14. Nov 16. Nov 18. Nov 19. Nov 21. Nov 23. Nov 25. Nov 26. Nov

CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360

28. Nov 30. Nov 01. Dez 02. Dez 03. Dez 04. Dez 05. Dez 06. Dez 07. Dez 08. Dez 09. Dez 10. Dez 11. Dez 12. Dez 13. Dez 14. Dez 15. Dez 16. Dez 17. Dez 18. Dez 19. Dez 20. Dez 21. Dez 22. Dez 23. Dez 26. Dez 27. Dez 28. Dez 29. Dez 30. Dez 31. Dez

CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360 CHF 360

Seite 19 Taste of Tasmania PNTW6-O 6 Tage ORIGINAL

01. Jan CHF 1.050 04. Jan CHF 1.050 08. Jan CHF 1.050 11. Jan CHF 1.050 15. Jan CHF 1.050 18. Jan CHF 1.050 22. Jan CHF 1.050 25. Jan CHF 1.050 29. Jan CHF 1.050 01. Feb CHF 1.050 05. Feb CHF 1.050 08. Feb CHF 1.050 15. Feb CHF 1.050 19. Feb CHF 1.050 22. Feb CHF 1.050 26. Feb CHF 1.050 29. Feb CHF 1.050 04. Mär CHF 1.050 07. Mär CHF 1.050 11. Mär CHF 1.050 18. Mär CHF 1.050 25. Mär CHF 1.050 28. Mär CHF 1.050 04. Apr CHF 1.005 11. Apr CHF 1.005 18. Apr CHF 1.005 25. Apr CHF 1.005 03. Okt CHF 1.005 10. Okt CHF 1.005 17. Okt CHF 1.005 24. Okt CHF 1.005 31. Okt CHF 1.005 04. Nov CHF 1.005 07. Nov CHF 1.005 11. Nov CHF 1.005 14. Nov CHF 1.005 18. Nov CHF 1.005 21. Nov CHF 1.005 25. Nov CHF 1.005 28. Nov CHF 1.005 02. Dez CHF 1.005 05. Dez CHF 1.005 09. Dez CHF 1.005 12. Dez CHF 1.005 16. Dez CHF 1.005 19. Dez CHF 1.005

23. Dez CHF 1.005 26. Dez CHF 1.005 30. Dez CHF 1.005

16. Dez CHF 2.820 27. Dez CHF 2.820

ASIEN

Seite 20 Sydney to Cairns Northbound PVOSC 14 Tage COMFORT

04. Jan CHF 4.240 18. Jan CHF 4.240 25. Jan CHF 4.240 08. Feb CHF 4.240 15. Feb CHF 4.240 22. Feb CHF 4.240 07. Mär CHF 4.240 14. Mär CHF 4.240 21. Mär CHF 4.240 28. Mär CHF 4.240 04. Apr CHF 4.240 11. Apr CHF 4.240 18. Apr CHF 4.240 02. Mai CHF 4.240 16. Mai CHF 4.240 13. Jun CHF 4.240 27. Jun CHF 4.240 11. Jul CHF 4.240 25. Jul CHF 4.240 08. Aug CHF 4.240 22. Aug CHF 4.240 05. Sep CHF 4.240 19. Sep CHF 4.240 03. Okt CHF 4.240 17. Okt CHF 4.240 31. Okt CHF 4.240 07. Nov CHF 4.240 14. Nov CHF 4.240 21. Nov CHF 4.240 28. Nov CHF 4.240 05. Dez CHF 4.240 12. Dez CHF 4.240 19. Dez CHF 4.240 Seite 21 New Zealand North Island Explorer Southbound PTONU 12 Tage ORIGINAL

11. Jan CHF 3.210 04. Feb CHF 3.210 29. Feb CHF 3.210 18. Apr CHF 3.070 04. Okt CHF 3.070 28. Okt CHF 3.070 22. Nov CHF 3.070 16. Dez CHF 3.070 Seite 21 New Zealand South Island Explorer PTOSU 11 Tage ORIGINAL

11. Jan CHF 2.890 22. Jan CHF 2.890 04. Feb CHF 2.890 15. Feb CHF 2.890 29. Feb CHF 2.890 11. Mär CHF 2.890 24. Mär CHF 2.890 29. Apr CHF 2.820 15. Okt CHF 2.820 28. Okt CHF 2.820 08. Nov CHF 2.820 22. Nov CHF 2.820 03. Dez CHF 2.820

Seite 24 Vietnam Express Southbound TVSF 10 Tage ORIGINAL

01. Jan CHF 1.110 02. Jan CHF 1.110 03. Jan CHF 1.110 04. Jan CHF 1.110 05. Jan CHF 1.110 06. Jan CHF 1.110 07. Jan CHF 1.110 08. Jan CHF 1.110 09. Jan CHF 1.110 10. Jan CHF 1.110 11. Jan CHF 1.110 13. Jan CHF 1.110 14. Jan CHF 1.110 15. Jan CHF 1.110 16. Jan CHF 1.110 17. Jan CHF 1.110 18. Jan CHF 1.110 19. Jan CHF 1.110 20. Jan CHF 1.110 21. Jan CHF 1.110 22. Jan CHF 1.110 24. Jan CHF 1.110 25. Jan CHF 1.110 26. Jan CHF 1.110 27. Jan CHF 1.110 28. Jan CHF 1.110 30. Jan CHF 1.110 03. Feb CHF 1.110 04. Feb CHF 1.110 06. Feb CHF 1.110 08. Feb CHF 1.110 09. Feb CHF 1.110 10. Feb CHF 1.110 11. Feb CHF 1.110 12. Feb CHF 1.110 13. Feb CHF 1.110 14. Feb CHF 1.110 16. Feb CHF 1.110 17. Feb CHF 1.110 18. Feb CHF 1.110 20. Feb CHF 1.110 21. Feb CHF 1.110 22. Feb CHF 1.110 23. Feb CHF 1.110 24. Feb CHF 1.110 25. Feb CHF 1.110 26. Feb CHF 1.110 27. Feb CHF 1.110 28. Feb CHF 1.110 29. Feb CHF 1.110 01. Mär CHF 1.070 02. Mär CHF 1.070 03. Mär CHF 1.070 04. Mär CHF 1.070 05. Mär CHF 1.070 06. Mär CHF 1.070 07. Mär CHF 1.070 08. Mär CHF 1.070 09. Mär CHF 1.070 10. Mär CHF 1.070 11. Mär CHF 1.070 12. Mär CHF 1.070 13. Mär CHF 1.070 14. Mär CHF 1.070 15. Mär CHF 1.070 16. Mär CHF 1.070 17. Mär CHF 1.070 18. Mär CHF 1.070 19. Mär CHF 1.070 20. Mär CHF 1.070 21. Mär CHF 1.070

 141


FORTSETZUNG TVSF

22. Mär CHF 1.070 23. Mär CHF 1.070 23. Mär CHF 1.070 24. Mär CHF 1.070 25. Mär CHF 1.070 26. Mär CHF 1.070 27. Mär CHF 1.070 28. Mär CHF 1.070 29. Mär CHF 1.070 30. Mär CHF 1.070 31. Mär CHF 1.070 01. Apr CHF 1.070 02. Apr CHF 1.070 03. Apr CHF 1.070 04. Apr CHF 1.070 05. Apr CHF 1.070 06. Apr CHF 1.070 07. Apr CHF 1.070 08. Apr CHF 1.070 09. Apr CHF 1.070 10. Apr CHF 1.070 11. Apr CHF 1.070 12. Apr CHF 1.070 13. Apr CHF 1.070 14. Apr CHF 1.070 15. Apr CHF 1.070 16. Apr CHF 1.070 17. Apr CHF 1.070 18. Apr CHF 1.070 19. Apr CHF 1.070 20. Apr CHF 1.070 21. Apr CHF 1.070 23. Apr CHF 1.070 25. Apr CHF 1.070 26. Apr CHF 1.030 27. Apr CHF 1.030 29. Apr CHF 1.030 30. Apr CHF 1.030 02. Mai CHF 1.030 03. Mai CHF 1.030 05. Mai CHF 1.030 06. Mai CHF 1.030 09. Mai CHF 1.030 11. Mai CHF 1.030 12. Mai CHF 1.030 13. Mai CHF 1.030 14. Mai CHF 1.030 17. Mai CHF 1.030 18. Mai CHF 1.030 21. Mai CHF 1.030 23. Mai CHF 1.030 24. Mai CHF 1.030 27. Mai CHF 1.030 30. Mai CHF 1.030 31. Mai CHF 1.030 01. Jun CHF 1.030 02. Jun CHF 1.030 03. Jun CHF 1.030 06. Jun CHF 1.030 07. Jun CHF 1.030 09. Jun CHF 1.030 10. Jun CHF 1.030 11. Jun CHF 1.030 15. Jun CHF 1.030 16. Jun CHF 1.030 17. Jun CHF 1.030 20. Jun CHF 1.030 21. Jun CHF 1.030 23. Jun CHF 1.030 24. Jun CHF 1.030 27. Jun CHF 1.030 28. Jun CHF 1.030 29. Jun CHF 1.030 30. Jun CHF 1.030 01. Jul CHF 1.030 02. Jul CHF 1.030 03. Jul CHF 1.030 04. Jul CHF 1.030 05. Jul CHF 1.030 07. Jul CHF 1.030 08. Jul CHF 1.030 09. Jul CHF 1.030 10. Jul CHF 1.030 11. Jul CHF 1.030

142 

12. Jul CHF 1.030 14. Jul CHF 1.030 15. Jul CHF 1.030 16. Jul CHF 1.030 17. Jul CHF 1.030 18. Jul CHF 1.030 19. Jul CHF 1.030 20. Jul CHF 1.030 21. Jul CHF 1.030 22. Jul CHF 1.030 24. Jul CHF 1.030 25. Jul CHF 1.030 26. Jul CHF 1.030 27. Jul CHF 1.030 28. Jul CHF 1.030 29. Jul CHF 1.030 30. Jul CHF 1.030 31. Jul CHF 1.030 01. Aug CHF 1.030 02. Aug CHF 1.030 03. Aug CHF 1.030 04. Aug CHF 1.030 05. Aug CHF 1.030 06. Aug CHF 1.030 07. Aug CHF 1.030 08. Aug CHF 1.030 09. Aug CHF 1.030 10. Aug CHF 1.030 12. Aug CHF 1.030 15. Aug CHF 1.030 16. Aug CHF 1.030 17. Aug CHF 1.030 18. Aug CHF 1.030 19. Aug CHF 1.030 20. Aug CHF 1.030 23. Aug CHF 1.030 25. Aug CHF 1.030 26. Aug CHF 1.030 27. Aug CHF 1.030 29. Aug CHF 1.030 30. Aug CHF 1.030 31. Aug CHF 1.030 01. Sep CHF 1.030 02. Sep CHF 1.030 04. Sep CHF 1.030 05. Sep CHF 1.030 06. Sep CHF 1.030 07. Sep CHF 1.030 08. Sep CHF 1.030 09. Sep CHF 1.030 11. Sep CHF 1.030 12. Sep CHF 1.030 13. Sep CHF 1.030 14. Sep CHF 1.030 15. Sep CHF 1.030 16. Sep CHF 1.030 18. Sep CHF 1.030 19. Sep CHF 1.030 20. Sep CHF 1.030 21. Sep CHF 1.030 22. Sep CHF 1.030 23. Sep CHF 1.030 24. Sep CHF 1.030 25. Sep CHF 1.030 26. Sep CHF 1.030 27. Sep CHF 1.030 28. Sep CHF 1.030 29. Sep CHF 1.030 30. Sep CHF 1.030 01. Okt CHF 1.070 03. Okt CHF 1.070 04. Okt CHF 1.070 05. Okt CHF 1.070 06. Okt CHF 1.070 07. Okt CHF 1.070 08. Okt CHF 1.070 09. Okt CHF 1.070 10. Okt CHF 1.070 11. Okt CHF 1.070 12. Okt CHF 1.070 14. Okt CHF 1.070 15. Okt CHF 1.070 17. Okt CHF 1.070 18. Okt CHF 1.070

19. Okt CHF 1.070 20. Okt CHF 1.070 21. Okt CHF 1.070 22. Okt CHF 1.070 23. Okt CHF 1.070 24. Okt CHF 1.070 25. Okt CHF 1.070 26. Okt CHF 1.070 27. Okt CHF 1.070 28. Okt CHF 1.070 29. Okt CHF 1.070 30. Okt CHF 1.070 31. Okt CHF 1.070 01. Nov CHF 1.070 02. Nov CHF 1.070 03. Nov CHF 1.070 04. Nov CHF 1.070 05. Nov CHF 1.070 06. Nov CHF 1.070 07. Nov CHF 1.070 08. Nov CHF 1.070 09. Nov CHF 1.070 10. Nov CHF 1.070 11. Nov CHF 1.070 12. Nov CHF 1.070 13. Nov CHF 1.070 14. Nov CHF 1.070 15. Nov CHF 1.070 16. Nov CHF 1.070 17. Nov CHF 1.110 18. Nov CHF 1.110 19. Nov CHF 1.110 20. Nov CHF 1.110 21. Nov CHF 1.110 22. Nov CHF 1.110 23. Nov CHF 1.110 24. Nov CHF 1.110 25. Nov CHF 1.110 26. Nov CHF 1.110 27. Nov CHF 1.110 28. Nov CHF 1.110 29. Nov CHF 1.110 30. Nov CHF 1.110 01. Dez CHF 1.110 02. Dez CHF 1.110 03. Dez CHF 1.110 04. Dez CHF 1.110 05. Dez CHF 1.110 06. Dez CHF 1.110 07. Dez CHF 1.110 08. Dez CHF 1.110 09. Dez CHF 1.110 10. Dez CHF 1.110 12. Dez CHF 1.110 13. Dez CHF 1.110 14. Dez CHF 1.110 15. Dez CHF 1.110 16. Dez CHF 1.110 17. Dez CHF 1.110 18. Dez CHF 1.110 19. Dez CHF 1.110 20. Dez CHF 1.110 21. Dez CHF 1.110 22. Dez CHF 1.110 23. Dez CHF 1.110 24. Dez CHF 1.110 25. Dez CHF 1.110 26. Dez CHF 1.110 27. Dez CHF 1.110 28. Dez CHF 1.110 29. Dez CHF 1.110 30. Dez CHF 1.110 31. Dez CHF 1.110 Seite 25 Essential Vietnam TVYE 11 Tage BASIX

05. Jan 08. Jan 10. Jan 19. Jan

CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815

26. Jan 07. Feb 14. Feb 16. Feb 23. Feb 01. Mär 08. Mär 15. Mär 29. Mär 05. Apr 12. Apr 19. Apr 26. Apr 01. Mai 24. Mai 07. Jun 14. Jun 21. Jun 26. Jun 03. Jul 05. Jul 10. Jul 12. Jul 19. Jul 26. Jul 02. Aug 09. Aug 23. Aug 30. Aug 06. Sep 13. Sep 18. Sep 20. Sep 27. Sep 04. Okt 11. Okt 18. Okt 25. Okt 01. Nov 08. Nov 13. Nov 15. Nov 22. Nov 29. Nov 06. Dez 09. Dez 13. Dez 18. Dez 20. Dez 23. Dez 27. Dez 30. Dez

CHF 815 CHF 815 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815

Seite 25 Explore Vietnam TVRR 11 Tage BASIX

08. Jan 15. Jan 22. Jan 12. Feb 19. Feb 26. Feb 04. Mär 11. Mär 18. Mär 08. Apr 15. Apr 22. Apr 13. Mai 20. Mai 27. Mai 17. Jun 24. Jun 08. Jul 15. Jul 29. Jul 05. Aug 19. Aug 26. Aug 02. Sep 09. Sep

CHF 790 CHF 790 CHF 790 CHF 790 CHF 790 CHF 790 CHF 790 CHF 760 CHF 760 CHF 760 CHF 760 CHF 760 CHF 760 CHF 760 CHF 730 CHF 730 CHF 730 CHF 730 CHF 730 CHF 730 CHF 730 CHF 730 CHF 730 CHF 730 CHF 730

16. Sep 23. Sep 30. Sep 07. Okt 14. Okt 21. Okt 28. Okt 04. Nov 11. Nov 18. Nov 21. Nov 25. Nov 02. Dez 09. Dez 11. Dez 16. Dez 17. Dez 23. Dez 26. Dez

CHF 730 CHF 730 CHF 730 CHF 730 CHF 760 CHF 760 CHF 760 CHF 760 CHF 760 CHF 760 CHF 760 CHF 760 CHF 790 CHF 790 CHF 790 CHF 790 CHF 790 CHF 790 CHF 790

Seite 26 Scenic Vietnam TVSR 15 Tage ORIGINAL

01. Jan CHF 1.570 04. Jan CHF 1.570 11. Jan CHF 1.570 22. Jan CHF 1.570 08. Feb CHF 1.570 12. Feb CHF 1.570 15. Feb CHF 1.570 22. Feb CHF 1.570 07. Mär CHF 1.515 14. Mär CHF 1.515 21. Mär CHF 1.515 28. Mär CHF 1.515 04. Apr CHF 1.515 11. Apr CHF 1.515 18. Apr CHF 1.515 22. Apr CHF 1.515 02. Mai CHF 1.455 09. Mai CHF 1.455 16. Mai CHF 1.455 06. Jun CHF 1.455 20. Jun CHF 1.455 27. Jun CHF 1.455 04. Jul CHF 1.455 11. Jul CHF 1.455 18. Jul CHF 1.455 01. Aug CHF 1.455 15. Aug CHF 1.455 22. Aug CHF 1.455 12. Sep CHF 1.455 19. Sep CHF 1.455 26. Sep CHF 1.455 03. Okt CHF 1.455 10. Okt CHF 1.515 17. Okt CHF 1.515 24. Okt CHF 1.515 04. Nov CHF 1.515 07. Nov CHF 1.515 14. Nov CHF 1.515 21. Nov CHF 1.515 28. Nov CHF 1.570 05. Dez CHF 1.570 12. Dez CHF 1.570 16. Dez CHF 1.570 19. Dez CHF 1.570 23. Dez CHF 1.570 26. Dez CHF 1.570 30. Dez CHF 1.570 Seite 26 Cycle Vietnam TVXB 15 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 1.980 18. Jan CHF 1.980 29. Jan CHF 1.980 08. Feb CHF 1.910

15. Feb CHF 1.910 22. Feb CHF 1.910 29. Feb CHF 1.910 07. Mär CHF 1.910 14. Mär CHF 1.910 21. Mär CHF 1.910 28. Mär CHF 1.910 04. Apr CHF 1.910 11. Apr CHF 1.910 18. Apr CHF 1.835 25. Apr CHF 1.835 02. Mai CHF 1.835 16. Mai CHF 1.835 23. Mai CHF 1.835 30. Mai CHF 1.835 13. Jun CHF 1.835 27. Jun CHF 1.835 11. Jul CHF 1.835 18. Jul CHF 1.835 25. Jul CHF 1.835 08. Aug CHF 1.835 22. Aug CHF 1.835 05. Sep CHF 1.835 19. Sep CHF 1.835 03. Okt CHF 1.835 17. Okt CHF 1.835 24. Okt CHF 1.835 31. Okt CHF 1.910 07. Nov CHF 1.910 14. Nov CHF 1.910 18. Nov CHF 1.910 21. Nov CHF 1.910 28. Nov CHF 1.910 05. Dez CHF 1.980 12. Dez CHF 1.980 16. Dez CHF 1.980 19. Dez CHF 1.980 25. Dez CHF 1.980 26. Dez CHF 1.980

Seite 27 Vietnam Discovery TVRN 15 Tage BASIX

09. Jan CHF 1.085 14. Jan CHF 1.085 19. Jan CHF 1.085 28. Jan CHF 1.085 09. Feb CHF 1.085 16. Feb CHF 1.085 23. Feb CHF 1.085 03. Mär CHF 1.045 17. Mär CHF 1.045 22. Mär CHF 1.045 07. Apr CHF 1.045 12. Apr CHF 1.045 17. Apr CHF 1.045 15. Mai CHF 1.045 24. Mai CHF 1.005 19. Jun CHF 1.005 26. Jun CHF 1.005 03. Jul CHF 1.005 19. Jul CHF 1.005 21. Jul CHF 1.005 28. Jul CHF 1.005 01. Aug CHF 1.005 07. Aug CHF 1.005 14. Aug CHF 1.005 04. Sep CHF 1.005 11. Sep CHF 1.005 18. Sep CHF 1.005 25. Sep CHF 1.005 02. Okt CHF 1.005 09. Okt CHF 1.045 16. Okt CHF 1.045 23. Okt CHF 1.045 06. Nov CHF 1.045 13. Nov CHF 1.045 20. Nov CHF 1.045 23. Nov CHF 1.045 27. Nov CHF 1.045 01. Dez CHF 1.085

08. Dez CHF 1.085 14. Dez CHF 1.085 18. Dez CHF 1.085 21. Dez CHF 1.085 25. Dez CHF 1.085 28. Dez CHF 1.085

3 Tage ORIGINAL Afahrten jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag

Seite 27 Best of Vietnam TVST 20 Tage ORIGINAL

EZ CHF 695 DZ CHF 535 Seite 28 Chiang Mai Adventure* TTAV 4 Tage ORIGINAL

12. Jan CHF 2.165 19. Jan CHF 2.165 09. Feb CHF 2.165 23. Feb CHF 2.085 08. Mär CHF 2.085 15. Mär CHF 2.085 22. Mär CHF 2.085 29. Mär CHF 2.085 05. Apr CHF 2.005 12. Apr CHF 2.005 19. Apr CHF 2.005 03. Mai CHF 2.005 17. Mai CHF 2.005 28. Jun CHF 2.005 12. Jul CHF 2.005 26. Jul CHF 2.005 09. Aug CHF 2.005 06. Sep CHF 2.005 20. Sep CHF 2.085 04. Okt CHF 2.085 11. Okt CHF 2.085 18. Okt CHF 2.085 08. Nov CHF 2.085 15. Nov CHF 2.165 22. Nov CHF 2.165 13. Dez CHF 2.165 20. Dez CHF 2.165 27. Dez CHF 2.165

Afahrten jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag EZ CHF 625 DZ CHF 365 Seite 28 Thailand Hilltribe Trek* TTAX 5 Tage BASIX Afahrten jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag EZ € 720 DZ € 415

Seite 28 Halong Bay Junk Cruise* TVAQ 2 Tage ORIGINAL

Seite 29 Best of Vietnam & Cambodia TVSKC 18 Tage ORIGINAL

Abfahrten täglich EZ / DZ ab CHF 230 Seite 28 Sapa Adventure* TVAG 5 Tage ORIGINAL Abfahrten jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag EZ CHF 440 DZ CHF 295 Seite 28 Cambodia‘s Secrets of Angkor* TKAS 3 Tage ORIGINAL Abfahrten mehrmals wöchentlich, genaue Termine siehe Website EZ CHF 465 DZ CHF 395 Seite 28 Chiang Mai & Golden Triangle* TTAG

01. Jan CHF 1.990 02. Jan CHF 1.990 04. Jan CHF 1.990 06. Jan CHF 1.990 07. Jan CHF 1.990 09. Jan CHF 1.990 10. Jan CHF 1.990 13. Jan CHF 1.990 16. Jan CHF 1.990 17. Jan CHF 1.990 20. Jan CHF 1.990 21. Jan CHF 1.990 24. Jan CHF 1.990 26. Jan CHF 1.990 27. Jan CHF 1.990 28. Jan CHF 1.990 30. Jan CHF 1.990 03. Feb CHF 1.990 04. Feb CHF 1.990 06. Feb CHF 1.990 08. Feb CHF 1.990 10. Feb CHF 1.990 11. Feb CHF 1.990 13. Feb CHF 1.990 14. Feb CHF 1.990 17. Feb CHF 1.990 20. Feb CHF 1.990 22. Feb CHF 1.990 23. Feb CHF 1.990 24. Feb CHF 1.990 25. Feb CHF 1.990 26. Feb CHF 1.990


27. Feb CHF 1.990 01. Mär CHF 1.990 02. Mär CHF 1.920 04. Mär CHF 1.920 06. Mär CHF 1.920 07. Mär CHF 1.920 08. Mär CHF 1.920 10. Mär CHF 1.920 11. Mär CHF 1.920 12. Mär CHF 1.920 15. Mär CHF 1.920 16. Mär CHF 1.920 17. Mär CHF 1.920 18. Mär CHF 1.920 19. Mär CHF 1.920 20. Mär CHF 1.920 22. Mär CHF 1.920 23. Mär CHF 1.920 24. Mär CHF 1.920 25. Mär CHF 1.920 26. Mär CHF 1.920 27. Mär CHF 1.920 28. Mär CHF 1.920 29. Mär CHF 1.920 30. Mär CHF 1.920 01. Apr CHF 1.920 02. Apr CHF 1.920 05. Apr CHF 1.920 07. Apr CHF 1.920 08. Apr CHF 1.920 09. Apr CHF 1.920 11. Apr CHF 1.920 12. Apr CHF 1.920 13. Apr CHF 1.920 15. Apr CHF 1.920 16. Apr CHF 1.920 18. Apr CHF 1.920 20. Apr CHF 1.920 23. Apr CHF 1.920 25. Apr CHF 1.920 27. Apr CHF 1.845 30. Apr CHF 1.845 02. Mai CHF 1.845 05. Mai CHF 1.845 06. Mai CHF 1.845 11. Mai CHF 1.845 13. Mai CHF 1.845 14. Mai CHF 1.845 18. Mai CHF 1.845 21. Mai CHF 1.845 27. Mai CHF 1.845 30. Mai CHF 1.845 01. Jun CHF 1.845 02. Jun CHF 1.845 06. Jun CHF 1.845 10. Jun CHF 1.845 11. Jun CHF 1.845 15. Jun CHF 1.845 16. Jun CHF 1.845 20. Jun CHF 1.845 23. Jun CHF 1.845 28. Jun CHF 1.845 29. Jun CHF 1.845 01. Jul CHF 1.845 02. Jul CHF 1.845 04. Jul CHF 1.845 08. Jul CHF 1.845 09. Jul CHF 1.845 11. Jul CHF 1.845 12. Jul CHF 1.845 15. Jul CHF 1.845 16. Jul CHF 1.845 18. Jul CHF 1.845 19. Jul CHF 1.845 20. Jul CHF 1.845 25. Jul CHF 1.845 27. Jul CHF 1.845 28. Jul CHF 1.845 30. Jul CHF 1.845 02. Aug CHF 1.845 03. Aug CHF 1.845 06. Aug CHF 1.845 07. Aug CHF 1.845 09. Aug CHF 1.845

15. Aug CHF 1.845 17. Aug CHF 1.845 18. Aug CHF 1.845 19. Aug CHF 1.845 20. Aug CHF 1.845 23. Aug CHF 1.845 25. Aug CHF 1.845 26. Aug CHF 1.845 27. Aug CHF 1.845 31. Aug CHF 1.845 07. Sep CHF 1.845 08. Sep CHF 1.845 12. Sep CHF 1.845 13. Sep CHF 1.845 15. Sep CHF 1.845 19. Sep CHF 1.845 20. Sep CHF 1.845 21. Sep CHF 1.845 22. Sep CHF 1.845 23. Sep CHF 1.845 24. Sep CHF 1.845 27. Sep CHF 1.845 28. Sep CHF 1.845 29. Sep CHF 1.845 01. Okt CHF 1.920 04. Okt CHF 1.920 07. Okt CHF 1.920 08. Okt CHF 1.920 10. Okt CHF 1.920 11. Okt CHF 1.920 12. Okt CHF 1.920 14. Okt CHF 1.920 15. Okt CHF 1.920 18. Okt CHF 1.920 19. Okt CHF 1.920 20. Okt CHF 1.920 21. Okt CHF 1.920 22. Okt CHF 1.920 24. Okt CHF 1.920 25. Okt CHF 1.920 27. Okt CHF 1.920 28. Okt CHF 1.920 29. Okt CHF 1.920 01. Nov CHF 1.920 02. Nov CHF 1.920 03. Nov CHF 1.920 04. Nov CHF 1.920 05. Nov CHF 1.920 06. Nov CHF 1.920 07. Nov CHF 1.920 08. Nov CHF 1.920 09. Nov CHF 1.920 10. Nov CHF 1.920 11. Nov CHF 1.920 12. Nov CHF 1.920 13. Nov CHF 1.920 14. Nov CHF 1.920 15. Nov CHF 1.920 16. Nov CHF 1.920 17. Nov CHF 1.990 18. Nov CHF 1.990 19. Nov CHF 1.990 20. Nov CHF 1.990 21. Nov CHF 1.990 24. Nov CHF 1.990 25. Nov CHF 1.990 26. Nov CHF 1.990 27. Nov CHF 1.990 30. Nov CHF 1.990 01. Dez CHF 1.990 02. Dez CHF 1.990 03. Dez CHF 1.990 04. Dez CHF 1.990 05. Dez CHF 1.990 07. Dez CHF 1.990 08. Dez CHF 1.990 09. Dez CHF 1.990 10. Dez CHF 1.990 12. Dez CHF 1.990 13. Dez CHF 1.990 14. Dez CHF 1.990 15. Dez CHF 1.990 16. Dez CHF 1.990 17. Dez CHF 1.990

18. Dez CHF 1.990 19. Dez CHF 1.990 20. Dez CHF 1.990 21. Dez CHF 1.990 22. Dez CHF 1.990 23. Dez CHF 1.845 24. Dez CHF 1.845 25. Dez CHF 1.845 26. Dez CHF 1.845 28. Dez CHF 1.845 30. Dez CHF 1.845 31. Dez CHF 1.845 Seite 30 Essential Cambodia TKYA 9 Tage BASIX

05. Jan 15. Jan 05. Feb 19. Feb 04. Mär 18. Mär 07. Apr 13. Apr 06. Mai 20. Mai 10. Jun 17. Jun 01. Jul 08. Jul 15. Jul 05. Aug 12. Aug 16. Sep 30. Sep 07. Okt 14. Okt 21. Okt 28. Okt 04. Nov 11. Nov 18. Nov 25. Nov 06. Dez 09. Dez 13. Dez 16. Dez 20. Dez 28. Dez 30. Dez

CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 680 CHF 680 CHF 680 CHF 680 CHF 680 CHF 680 CHF 655 CHF 655 CHF 655 CHF 655 CHF 655 CHF 655 CHF 655 CHF 655 CHF 655 CHF 655 CHF 680 CHF 680 CHF 680 CHF 680 CHF 680 CHF 680 CHF 680 CHF 680 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705

Seite 30 Cambodia Adventure TKRR 12 Tage BASIX

03. Jan 08. Jan 05. Feb 12. Feb 21. Feb 06. Mär 11. Mär 27. Mär 06. Apr 13. Apr 04. Mai 08. Jun 22. Jun 08. Jul 10. Jul 21. Jul 27. Jul 03. Aug 17. Aug 07. Sep 21. Sep 28. Sep

CHF 930 CHF 930 CHF 930 CHF 930 CHF 930 CHF 895 CHF 895 CHF 895 CHF 895 CHF 895 CHF 895 CHF 860 CHF 860 CHF 860 CHF 860 CHF 860 CHF 860 CHF 860 CHF 860 CHF 860 CHF 860 CHF 860

05. Okt 12. Okt 26. Okt 02. Nov 09. Nov 16. Nov 20. Nov 27. Nov 03. Dez 07. Dez 17. Dez 21. Dez 22. Dez 27. Dez

CHF 860 CHF 860 CHF 895 CHF 895 CHF 895 CHF 895 CHF 895 CHF 895 CHF 930 CHF 930 CHF 930 CHF 930 CHF 930 CHF 930

Seite 31 Best of Cambodia TKSM 14 Tage ORIGINAL

05. Jan CHF 1.520 12. Jan CHF 1.520 19. Jan CHF 1.520 26. Jan CHF 1.520 02. Feb CHF 1.520 09. Feb CHF 1.520 16. Feb CHF 1.465 23. Feb CHF 1.465 08. Mär CHF 1.465 15. Mär CHF 1.465 29. Mär CHF 1.465 05. Apr CHF 1.465 12. Apr CHF 1.410 19. Apr CHF 1.410 24. Mai CHF 1.410 14. Jun CHF 1.410 28. Jun CHF 1.410 05. Jul CHF 1.410 19. Jul CHF 1.410 09. Aug CHF 1.410 06. Sep CHF 1.410 20. Sep CHF 1.410 27. Sep CHF 1.410 11. Okt CHF 1.410 18. Okt CHF 1.465 25. Okt CHF 1.465 01. Nov CHF 1.465 08. Nov CHF 1.465 15. Nov CHF 1.465 22. Nov CHF 1.465 26. Nov CHF 1.520 10. Dez CHF 1.520 13. Dez CHF 1.520 17. Dez CHF 1.520 20. Dez CHF 1.520 27. Dez CHF 1.520 Seite 31 Cambodian Traveller TKSE 9 Tage ORIGINAL

01. Jan 02. Jan 03. Jan 04. Jan 05. Jan 06. Jan 07. Jan 08. Jan 09. Jan 10. Jan 11. Jan 13. Jan 15. Jan 16. Jan 18. Jan 19. Jan 22. Jan 25. Jan 26. Jan

CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940

29. Jan 30. Jan 02. Feb 04. Feb 05. Feb 06. Feb 08. Feb 12. Feb 13. Feb 15. Feb 17. Feb 19. Feb 20. Feb 22. Feb 23. Feb 26. Feb 29. Feb 02. Mär 03. Mär 04. Mär 05. Mär 06. Mär 07. Mär 10. Mär 11. Mär 13. Mär 15. Mär 16. Mär 17. Mär 19. Mär 20. Mär 21. Mär 24. Mär 25. Mär 26. Mär 27. Mär 28. Mär 29. Mär 31. Mär 01. Apr 02. Apr 03. Apr 04. Apr 05. Apr 06. Apr 07. Apr 08. Apr 10. Apr 11. Apr 14. Apr 16. Apr 17. Apr 18. Apr 20. Apr 21. Apr 22. Apr 24. Apr 25. Apr 27. Apr 29. Apr 02. Mai 04. Mai 06. Mai 09. Mai 11. Mai 14. Mai 15. Mai 16. Mai 20. Mai 22. Mai 23. Mai 27. Mai 30. Mai 05. Jun 08. Jun 10. Jun 11. Jun 13. Jun 15. Jun 19. Jun 20. Jun 24. Jun 25. Jun 27. Jun

CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870

29. Jun 02. Jul 04. Jul 07. Jul 08. Jul 10. Jul 11. Jul 13. Jul 17. Jul 18. Jul 20. Jul 21. Jul 24. Jul 25. Jul 27. Jul 28. Jul 29. Jul 01. Aug 03. Aug 05. Aug 06. Aug 08. Aug 11. Aug 12. Aug 15. Aug 16. Aug 18. Aug 22. Aug 24. Aug 26. Aug 27. Aug 28. Aug 29. Aug 01. Sep 03. Sep 04. Sep 05. Sep 09. Sep 12. Sep 16. Sep 17. Sep 19. Sep 21. Sep 22. Sep 24. Sep 26. Sep 28. Sep 29. Sep 30. Sep 01. Okt 02. Okt 03. Okt 06. Okt 07. Okt 08. Okt 10. Okt 13. Okt 16. Okt 17. Okt 19. Okt 20. Okt 21. Okt 23. Okt 24. Okt 27. Okt 28. Okt 29. Okt 30. Okt 31. Okt 02. Nov 03. Nov 05. Nov 06. Nov 07. Nov 10. Nov 11. Nov 12. Nov 13. Nov 14. Nov 15. Nov 16. Nov 17. Nov 18. Nov 19. Nov

CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 870 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 905 CHF 940

20. Nov 21. Nov 22. Nov 23. Nov 24. Nov 25. Nov 26. Nov 27. Nov 28. Nov 29. Nov 30. Nov 03. Dez 04. Dez 05. Dez 06. Dez 09. Dez 10. Dez 11. Dez 12. Dez 13. Dez 14. Dez 16. Dez 17. Dez 18. Dez 19. Dez 21. Dez 22. Dez 23. Dez 24. Dez 25. Dez 26. Dez 27. Dez 28. Dez 29. Dez 30. Dez 31. Dez

CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940 CHF 940

Seite 32 Highlights of Thailand TTKK 10 Tage COMFORT

03. Jan CHF 1.950 17. Jan CHF 1.950 07. Feb CHF 1.950 21. Feb CHF 1.950 06. Mär CHF 1.875 20. Mär CHF 1.875 10. Apr CHF 1.875 08. Mai CHF 1.805 05. Jun CHF 1.805 03. Jul CHF 1.805 07. Aug CHF 1.805 28. Aug CHF 1.805 11. Sep CHF 1.805 25. Sep CHF 1.805 16. Okt CHF 1.875 30. Okt CHF 1.875 13. Nov CHF 1.875 20. Nov CHF 1.875 27. Nov CHF 1.950 04. Dez CHF 1.950 11. Dez CHF 1.950 18. Dez CHF 1.865 25. Dez CHF 1.865 Seite 32 Thailand & Laos Adventure TLSV 13 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 1.675 08. Jan CHF 1.675 15. Jan CHF 1.675 18. Jan CHF 1.675 22. Jan CHF 1.675 25. Jan CHF 1.675 01. Feb CHF 1.675 05. Feb CHF 1.675 08. Feb CHF 1.675

12. Feb CHF 1.675 15. Feb CHF 1.610 19. Feb CHF 1.610 04. Mär CHF 1.610 11. Mär CHF 1.610 18. Mär CHF 1.610 28. Mär CHF 1.610 01. Apr CHF 1.610 08. Apr CHF 1.610 18. Apr CHF 1.610 29. Apr CHF 1.550 06. Mai CHF 1.550 20. Mai CHF 1.550 03. Jun CHF 1.550 17. Jun CHF 1.550 27. Jun CHF 1.550 08. Jul CHF 1.550 15. Jul CHF 1.550 22. Jul CHF 1.550 05. Aug CHF 1.550 19. Aug CHF 1.550 26. Aug CHF 1.550 09. Sep CHF 1.550 16. Sep CHF 1.550 30. Sep CHF 1.550 07. Okt CHF 1.550 10. Okt CHF 1.550 17. Okt CHF 1.550 21. Okt CHF 1.550 28. Okt CHF 1.550 31. Okt CHF 1.550 04. Nov CHF 1.610 07. Nov CHF 1.610 14. Nov CHF 1.610 18. Nov CHF 1.610 21. Nov CHF 1.610 25. Nov CHF 1.610 28. Nov CHF 1.610 02. Dez CHF 1.675 05. Dez CHF 1.675 09. Dez CHF 1.675 12. Dez CHF 1.675 16. Dez CHF 1.675 19. Dez CHF 1.675 23. Dez CHF 1.675 26. Dez CHF 1.675 Seite 33 Explore Northern Thailand TTSK 8 Tage ORIGINAL

03. Jan CHF 1.060 05. Jan CHF 1.060 12. Jan CHF 1.060 19. Jan CHF 1.060 26. Jan CHF 1.060 02. Feb CHF 1.060 09. Feb CHF 1.060 16. Feb CHF 1.060 23. Feb CHF 1.020 01. Mär CHF 1.020 06. Mär CHF 1.020 08. Mär CHF 1.020 15. Mär CHF 1.020 22. Mär CHF 1.020 29. Mär CHF 1.020 05. Apr CHF 1.020 12. Apr CHF 980 26. Apr CHF 980 10. Mai CHF 980 17. Mai CHF 980 14. Jun CHF 980 21. Jun CHF 980 28. Jun CHF 980 05. Jul CHF 980 12. Jul CHF 980 19. Jul CHF 980 26. Jul CHF 980 02. Aug CHF 980 09. Aug CHF 980 23. Aug CHF 980

 143


FORTSETZUNG TTSK

06. Sep CHF 980 13. Sep CHF 980 20. Sep CHF 980 04. Okt CHF 980 11. Okt CHF 1.020 18. Okt CHF 1.020 25. Okt CHF 1.020 01. Nov CHF 1.020 08. Nov CHF 1.020 13. Nov CHF 1.020 15. Nov CHF 1.020 22. Nov CHF 1.020 29. Nov CHF 1.020 04. Dez CHF 1.060 06. Dez CHF 1.060 11. Dez CHF 1.060 13. Dez CHF 1.060 18. Dez CHF 1.060 20. Dez CHF 1.060 25. Dez CHF 1.060 27. Dez CHF 1.060

Seite 33 Beautiful Northern Thailand TTSN 15 Tage ORIGINAL

05. Jan CHF 1.600 12. Jan CHF 1.600 02. Feb CHF 1.600 09. Feb CHF 1.600 23. Feb CHF 1.540 08. Mär CHF 1.540 05. Apr CHF 1.540 12. Apr CHF 1.540 24. Mai CHF 1.480 21. Jun CHF 1.480 05. Jul CHF 1.480 19. Jul CHF 1.480 16. Aug CHF 1.480 13. Sep CHF 1.480 11. Okt CHF 1.480 18. Okt CHF 1.540 01. Nov CHF 1.540 08. Nov CHF 1.540 22. Nov CHF 1.540 06. Dez CHF 1.600 13. Dez CHF 1.600 20. Dez CHF 1.600 27. Dez CHF 1.600 Seite 34 Bangkok to Singapore TMSM 15 Tage ORIGINAL

05. Jan CHF 2.180 12. Jan CHF 2.180 19. Jan CHF 2.180 26. Jan CHF 2.180 09. Feb CHF 2.180 23. Feb CHF 2.100 08. Mär CHF 2.100 22. Mär CHF 2.100 05. Apr CHF 2.100 12. Apr CHF 2.020 24. Mai CHF 2.020 21. Jun CHF 2.020 28. Jun CHF 2.020 05. Jul CHF 2.020 19. Jul CHF 2.020 02. Aug CHF 2.020 16. Aug CHF 2.020 20. Sep CHF 2.020 18. Okt CHF 2.100 01. Nov CHF 2.100 08. Nov CHF 2.100 15. Nov CHF 2.100 06. Dez CHF 2.180 13. Dez CHF 2.180

144 

20. Dez CHF 2.180 27. Dez CHF 2.180 Seite 34 Thailand Beaches West Coast TTZT 9 Tage ORIGINAL

03. Jan CHF 1.295 12. Jan CHF 1.295 19. Jan CHF 1.295 26. Jan CHF 1.295 02. Feb CHF 1.245 09. Feb CHF 1.245 16. Feb CHF 1.245 23. Feb CHF 1.245 08. Mär CHF 1.245 15. Mär CHF 1.195 22. Mär CHF 1.195 29. Mär CHF 1.195 05. Apr CHF 1.195 12. Apr CHF 1.195 19. Apr CHF 1.195 25. Okt CHF 1.195 01. Nov CHF 1.195 08. Nov CHF 1.195 15. Nov CHF 1.195 20. Nov CHF 1.240 22. Nov CHF 1.240 27. Nov CHF 1.240 29. Nov CHF 1.240 06. Dez CHF 1.240 11. Dez CHF 1.290 13. Dez CHF 1.290 18. Dez CHF 1.290 20. Dez CHF 1.295 25. Dez CHF 1.295 27. Dez CHF 1.295 Seite 35 Best of Myanmar TTSM 15 Tage ORIGINAL

02. Jan CHF 2.320 09. Jan CHF 2.320 16. Jan CHF 2.320 25. Jan CHF 2.320 01. Feb CHF 2.320 08. Feb CHF 2.235 13. Feb CHF 2.235 22. Feb CHF 2.235 29. Feb CHF 2.235 05. Mär CHF 2.235 14. Mär CHF 2.235 19. Mär CHF 2.150 26. Mär CHF 2.150 09. Apr CHF 2.150 18. Apr CHF 2.150 14. Mai CHF 2.115 28. Mai CHF 2.115 25. Jun CHF 2.115 09. Jul CHF 2.115 23. Jul CHF 2.115 06. Aug CHF 2.115 20. Aug CHF 2.115 10. Sep CHF 2.115 17. Sep CHF 2.115 26. Sep CHF 2.115 08. Okt CHF 2.150 15. Okt CHF 2.150 17. Okt CHF 2.150 22. Okt CHF 2.150 29. Okt CHF 2.150 03. Nov CHF 2.235 05. Nov CHF 2.235 12. Nov CHF 2.235 19. Nov CHF 2.235 21. Nov CHF 2.235 28. Nov CHF 2.235 03. Dez CHF 2.235

10. Dez CHF 2.320 12. Dez CHF 2.320 17. Dez CHF 2.320 22. Dez CHF 2.320 24. Dez CHF 2.320 Seite 35 Classic Myanmar TTKA 12 Tage COMFORT

16. Feb CHF 2.240 01. Mär CHF 2.240 12. Apr CHF 2.240 07. Jun CHF 2.240 13. Sep CHF 2.240 04. Okt CHF 2.240 25. Okt CHF 2.240 01. Nov CHF 2.240 15. Nov CHF 2.240 22. Nov CHF 2.240 20. Dez CHF 2.240 27. Dez CHF 2.240 Seite 36 Jakarta to Ubud TISE 14 Tage ORIGINAL

05. Jan CHF 1.740 19. Jan CHF 1.740 02. Feb CHF 1.675 23. Feb CHF 1.675 08. Mär CHF 1.610 22. Mär CHF 1.610 05. Apr CHF 1.610 12. Apr CHF 1.610 19. Apr CHF 1.610 26. Apr CHF 1.610 03. Mai CHF 1.675 07. Jun CHF 1.675 14. Jun CHF 1.675 21. Jun CHF 1.740 28. Jun CHF 1.740 05. Jul CHF 1.740 12. Jul CHF 1.740 19. Jul CHF 1.740 26. Jul CHF 1.740 02. Aug CHF 1.740 09. Aug CHF 1.675 16. Aug CHF 1.675 23. Aug CHF 1.675 06. Sep CHF 1.675 13. Sep CHF 1.610 20. Sep CHF 1.610 27. Sep CHF 1.610 04. Okt CHF 1.610 18. Okt CHF 1.610 01. Nov CHF 1.610 15. Nov CHF 1.610 22. Nov CHF 1.675 13. Dez CHF 1.675 20. Dez CHF 1.740 27. Dez CHF 1.740 Seite 37 Sumatra Adventure TIST 9 Tage ORIGINAL

14. Mär CHF 1.045 11. Apr CHF 1.045 09. Mai CHF 1.045 13. Jun CHF 1.045 04. Jul CHF 1.085 18. Jul CHF 1.085 25. Jul CHF 1.085 15. Aug CHF 1.085 12. Sep CHF 1.045 26. Sep CHF 1.045

24. Okt CHF 1.045 Seite 37 Beautiful Bali TISA 9 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 990 08. Jan CHF 990 11. Jan CHF 990 18. Jan CHF 950 25. Jan CHF 950 01. Feb CHF 950 05. Feb CHF 915 08. Feb CHF 915 15. Feb CHF 915 22. Feb CHF 915 04. Mär CHF 915 07. Mär CHF 915 11. Mär CHF 915 14. Mär CHF 915 28. Mär CHF 915 30. Mär CHF 915 04. Apr CHF 915 08. Apr CHF 915 11. Apr CHF 915 15. Apr CHF 915 18. Apr CHF 915 20. Apr CHF 915 25. Apr CHF 915 29. Apr CHF 915 02. Mai CHF 915 06. Mai CHF 915 09. Mai CHF 915 13. Mai CHF 950 16. Mai CHF 950 20. Mai CHF 950 23. Mai CHF 950 30. Mai CHF 950 03. Jun CHF 950 06. Jun CHF 950 10. Jun CHF 950 13. Jun CHF 950 17. Jun CHF 950 20. Jun CHF 950 24. Jun CHF 950 27. Jun CHF 950 01. Jul CHF 990 04. Jul CHF 990 06. Jul CHF 990 08. Jul CHF 990 11. Jul CHF 1.010 13. Jul CHF 1.010 15. Jul CHF 1.010 18. Jul CHF 1.010 20. Jul CHF 1.010 22. Jul CHF 1.010 25. Jul CHF 1.010 29. Jul CHF 1.010 01. Aug CHF 1.010 03. Aug CHF 1.010 05. Aug CHF 1.010 08. Aug CHF 1.010 12. Aug CHF 1.010 15. Aug CHF 990 19. Aug CHF 990 22. Aug CHF 990 26. Aug CHF 990 29. Aug CHF 990 02. Sep CHF 990 05. Sep CHF 950 07. Sep CHF 950 09. Sep CHF 950 12. Sep CHF 950 14. Sep CHF 950 16. Sep CHF 950 19. Sep CHF 950 23. Sep CHF 950 26. Sep CHF 950 28. Sep CHF 950 30. Sep CHF 950 03. Okt CHF 915 05. Okt CHF 915

07. Okt 10. Okt 14. Okt 17. Okt 21. Okt 24. Okt 31. Okt 04. Nov 07. Nov 14. Nov 18. Nov 21. Nov 28. Nov 05. Dez 09. Dez 12. Dez 16. Dez 19. Dez 21. Dez 23. Dez 26. Dez 28. Dez

CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 915 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 950 CHF 990 CHF 990 CHF 990 CHF 990 CHF 990 CHF 990

Seite 38 Essential Bali & Gili Islands TIYB 10 Tage BASIX

08. Feb 07. Mär 04. Apr 11. Apr 02. Mai 23. Mai 13. Jun 27. Jun 04. Jul 11. Jul 25. Jul 08. Aug 22. Aug 05. Sep 26. Sep 17. Okt 31. Okt 14. Nov 21. Nov 28. Nov 05. Dez 19. Dez 26. Dez

CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 830 CHF 830 CHF 830 CHF 830 CHF 830 CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 745 CHF 830 CHF 830

Seite 38 Bali & Lombok: Hike, Bike & Raft TIXB 12 Tage ORIGINAL

29. Mär CHF 1.480 12. Apr CHF 1.480 03. Mai CHF 1.480 31. Mai CHF 1.540 14. Jun CHF 1.540 28. Jun CHF 1.540 12. Jul CHF 1.600 19. Jul CHF 1.600 26. Jul CHF 1.600 02. Aug CHF 1.600 23. Aug CHF 1.600 06. Sep CHF 1.540 13. Sep CHF 1.540 27. Sep CHF 1.480 11. Okt CHF 1.480 24. Dez CHF 1.480 Seite 39 Bali & Lombok Adventure TISBC 15 Tage ORIGINAL

11. Jan CHF 1.830 25. Jan CHF 1.830 08. Feb CHF 1.695 22. Feb CHF 1.695 07. Mär CHF 1.695 04. Apr CHF 1.695 11. Apr CHF 1.695 15. Apr CHF 1.695 25. Apr CHF 1.760 02. Mai CHF 1.760 16. Mai CHF 1.760 30. Mai CHF 1.760 06. Jun CHF 1.830 13. Jun CHF 1.830 20. Jun CHF 1.830 27. Jun CHF 1.830 01. Jul CHF 1.830 04. Jul CHF 1.830 11. Jul CHF 1.830 18. Jul CHF 1.830 25. Jul CHF 1.830 01. Aug CHF 1.830 08. Aug CHF 1.760 15. Aug CHF 1.760 22. Aug CHF 1.760 29. Aug CHF 1.760 05. Sep CHF 1.760 12. Sep CHF 1.760 19. Sep CHF 1.695 26. Sep CHF 1.695 03. Okt CHF 1.695 17. Okt CHF 1.695 31. Okt CHF 1.695 07. Nov CHF 1.695 14. Nov CHF 1.695 05. Dez CHF 1.695 12. Dez CHF 1.695 16. Dez CHF 1.760 19. Dez CHF 1.830 Seite 40 Philippines Discovery TTSL 11 Tage ORIGINAL

06. Jan CHF 1.765 13. Jan CHF 1.965 27. Jan CHF 1.965 10. Feb CHF 1.765 24. Feb CHF 1.765 09. Mär CHF 1.765 23. Mär CHF 1.765 06. Apr CHF 1.765 20. Apr CHF 1.765 27. Apr CHF 1.765 23. Nov CHF 1.765 07. Dez CHF 1.765 14. Dez CHF 1.765 21. Dez CHF 1.965 28. Dez CHF 1.965 Seite 40 Philippines Palawan Island Getaway TOSH 8 Tage ORIGINAL

09. Jan CHF 1.370 16. Jan CHF 1.370 23. Jan CHF 1.370 06. Feb CHF 1.370 20. Feb CHF 1.370 05. Mär CHF 1.370 19. Mär CHF 1.370 02. Apr CHF 1.370 09. Apr CHF 1.520 30. Apr CHF 1.370 07. Mai CHF 1.370 03. Dez CHF 1.370

17. Dez CHF 1.520 24. Dez CHF 1.520 27. Dez CHF 1.520 31. Dez CHF 1.520 Seite 41 Sabah Adventure TMSC 12 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 2.235 11. Jan CHF 2.235 18. Jan CHF 2.235 08. Feb CHF 2.235 15. Feb CHF 2.235 29. Feb CHF 2.235 07. Mär CHF 2.150 14. Mär CHF 2.150 21. Mär CHF 2.150 28. Mär CHF 2.150 02. Apr CHF 2.150 04. Apr CHF 2.150 11. Apr CHF 2.150 18. Apr CHF 2.150 25. Apr CHF 2.150 02. Mai CHF 2.070 09. Mai CHF 2.070 16. Mai CHF 2.070 23. Mai CHF 2.070 30. Mai CHF 2.070 04. Jun CHF 2.070 06. Jun CHF 2.070 13. Jun CHF 2.070 20. Jun CHF 2.070 25. Jun CHF 2.070 27. Jun CHF 2.070 02. Jul CHF 2.070 04. Jul CHF 2.070 11. Jul CHF 2.070 16. Jul CHF 2.070 18. Jul CHF 2.070 25. Jul CHF 2.070 01. Aug CHF 2.070 06. Aug CHF 2.070 08. Aug CHF 2.070 15. Aug CHF 2.070 22. Aug CHF 2.150 29. Aug CHF 2.150 03. Sep CHF 2.150 05. Sep CHF 2.150 12. Sep CHF 2.150 17. Sep CHF 2.150 19. Sep CHF 2.150 26. Sep CHF 2.150 03. Okt CHF 2.150 10. Okt CHF 2.150 17. Okt CHF 2.150 31. Okt CHF 2.235 07. Nov CHF 2.235 14. Nov CHF 2.235 21. Nov CHF 2.235 28. Nov CHF 2.235 05. Dez CHF 2.235 12. Dez CHF 2.235 19. Dez CHF 2.235 24. Dez CHF 2.235 26. Dez CHF 2.235 Seite 41 Best of Malaysia TMSA 13 Tage ORIGINAL

07. Mär CHF 1.750 21. Mär CHF 1.750 04. Apr CHF 1.750 11. Apr CHF 1.750 02. Mai CHF 1.750 06. Jun CHF 1.750 04. Jul CHF 1.750 18. Jul CHF 1.750 01. Aug CHF 1.750

15. Aug CHF 1.750 12. Sep CHF 1.750 Seite 42 Annapurna Circuit Trek HNXR 15 Tage ORIGINAL

12. Jan CHF 1.365 26. Jan CHF 1.365 23. Feb CHF 1.365 08. Mär CHF 1.365 15. Mär CHF 1.365 22. Mär CHF 1.315 29. Mär CHF 1.315 03. Apr CHF 1.315 05. Apr CHF 1.315 10. Apr CHF 1.315 12. Apr CHF 1.315 19. Apr CHF 1.265 26. Apr CHF 1.265 10. Mai CHF 1.265 17. Mai CHF 1.265 06. Sep CHF 1.265 20. Sep CHF 1.265 27. Sep CHF 1.265 02. Okt CHF 1.265 04. Okt CHF 1.265 09. Okt CHF 1.265 11. Okt CHF 1.265 16. Okt CHF 1.265 18. Okt CHF 1.315 23. Okt CHF 1.315 25. Okt CHF 1.315 01. Nov CHF 1.315 08. Nov CHF 1.315 15. Nov CHF 1.365 22. Nov CHF 1.365 29. Nov CHF 1.365 13. Dez CHF 1.365 20. Dez CHF 1.365 27. Dez CHF 1.365

Seite 42 Everest Base Camp Trek HNXE 15 Tage ORIGINAL

08. Jan CHF 1.570 08. Feb CHF 1.570 15. Feb CHF 1.570 26. Feb CHF 1.570 04. Mär CHF 1.570 07. Mär CHF 1.570 11. Mär CHF 1.570 13. Mär CHF 1.570 14. Mär CHF 1.570 18. Mär CHF 1.570 20. Mär CHF 1.515 25. Mär CHF 1.515 28. Mär CHF 1.515 01. Apr CHF 1.515 03. Apr CHF 1.515 04. Apr CHF 1.515 06. Apr CHF 1.515 08. Apr CHF 1.515 10. Apr CHF 1.515 11. Apr CHF 1.515 15. Apr CHF 1.515 17. Apr CHF 1.515 18. Apr CHF 1.515 22. Apr CHF 1.515 24. Apr CHF 1.515 25. Apr CHF 1.455 29. Apr CHF 1.455 01. Mai CHF 1.455 02. Mai CHF 1.455 08. Mai CHF 1.455 09. Mai CHF 1.455 13. Mai CHF 1.455


16. Mai CHF 1.455 20. Mai CHF 1.455 19. Aug CHF 1.455 22. Aug CHF 1.455 26. Aug CHF 1.455 29. Aug CHF 1.455 05. Sep CHF 1.455 09. Sep CHF 1.455 11. Sep CHF 1.455 12. Sep CHF 1.455 16. Sep CHF 1.455 18. Sep CHF 1.455 19. Sep CHF 1.455 23. Sep CHF 1.455 25. Sep CHF 1.455 26. Sep CHF 1.455 30. Sep CHF 1.455 02. Okt CHF 1.455 03. Okt CHF 1.455 07. Okt CHF 1.515 09. Okt CHF 1.515 10. Okt CHF 1.515 14. Okt CHF 1.515 16. Okt CHF 1.515 17. Okt CHF 1.515 21. Okt CHF 1.515 23. Okt CHF 1.515 24. Okt CHF 1.515 25. Okt CHF 1.515 28. Okt CHF 1.515 30. Okt CHF 1.515 31. Okt CHF 1.515 04. Nov CHF 1.515 07. Nov CHF 1.515 11. Nov CHF 1.570 14. Nov CHF 1.570 18. Nov CHF 1.570 20. Nov CHF 1.570 21. Nov CHF 1.570 25. Nov CHF 1.570 28. Nov CHF 1.570 02. Dez CHF 1.570 05. Dez CHF 1.570 09. Dez CHF 1.570 12. Dez CHF 1.570 16. Dez CHF 1.570 18. Dez CHF 1.570 19. Dez CHF 1.570 23. Dez CHF 1.570 26. Dez CHF 1.570 Seite 43 Experience Nepal HNSC 10 Tage ORIGINAL

15. Feb CHF 1.145 14. Mär CHF 1.145 28. Mär CHF 1.145 04. Apr CHF 1.190 11. Apr CHF 1.190 18. Apr CHF 1.190 02. Mai CHF 1.190 09. Mai CHF 1.145 05. Sep CHF 1.145 19. Sep CHF 1.145 03. Okt CHF 1.190 10. Okt CHF 1.190 17. Okt CHF 1.190 24. Okt CHF 1.190 14. Nov CHF 1.145 28. Nov CHF 1.145 19. Dez CHF 1.145 26. Dez CHF 1.145 Seite 43 Delhi to Kathmandu HHSK 15 Tage ORIGINAL

06. Jan CHF 1.615

10. Jan CHF 1.615 13. Jan CHF 1.615 20. Jan CHF 1.615 27. Jan CHF 1.615 10. Feb CHF 1.615 14. Feb CHF 1.615 17. Feb CHF 1.615 24. Feb CHF 1.615 28. Feb CHF 1.615 02. Mär CHF 1.555 06. Mär CHF 1.555 09. Mär CHF 1.555 13. Mär CHF 1.555 20. Mär CHF 1.555 27. Mär CHF 1.555 03. Apr CHF 1.555 10. Apr CHF 1.555 17. Apr CHF 1.555 24. Apr CHF 1.555 27. Apr CHF 1.495 08. Mai CHF 1.495 15. Mai CHF 1.495 05. Jun CHF 1.495 19. Jun CHF 1.495 03. Jul CHF 1.495 10. Jul CHF 1.495 17. Jul CHF 1.495 14. Aug CHF 1.495 28. Aug CHF 1.495 04. Sep CHF 1.495 14. Sep CHF 1.495 18. Sep CHF 1.495 21. Sep CHF 1.495 25. Sep CHF 1.495 28. Sep CHF 1.495 02. Okt CHF 1.495 05. Okt CHF 1.495 09. Okt CHF 1.495 12. Okt CHF 1.495 16. Okt CHF 1.495 19. Okt CHF 1.555 23. Okt CHF 1.555 26. Okt CHF 1.555 29. Okt CHF 1.555 30. Okt CHF 1.555 02. Nov CHF 1.555 06. Nov CHF 1.555 09. Nov CHF 1.555 13. Nov CHF 1.555 16. Nov CHF 1.555 20. Nov CHF 1.615 23. Nov CHF 1.615 30. Nov CHF 1.615 07. Dez CHF 1.615 14. Dez CHF 1.615 18. Dez CHF 1.615 21. Dez CHF 1.615 23. Dez CHF 1.615 25. Dez CHF 1.615 28. Dez CHF 1.615 Seite 44 Classic Rajasthan HHSC 15 Tage ORIGINAL

03. Jan CHF 1.445 05. Jan CHF 1.445 07. Jan CHF 1.445 10. Jan CHF 1.445 14. Jan CHF 1.445 17. Jan CHF 1.445 19. Jan CHF 1.445 21. Jan CHF 1.445 24. Jan CHF 1.445 28. Jan CHF 1.445 31. Jan CHF 1.445 02. Feb CHF 1.445 04. Feb CHF 1.445 09. Feb CHF 1.445 11. Feb CHF 1.395 13. Feb CHF 1.395 14. Feb CHF 1.395

18. Feb CHF 1.395 21. Feb CHF 1.395 23. Feb CHF 1.395 28. Feb CHF 1.395 01. Mär CHF 1.395 03. Mär CHF 1.395 06. Mär CHF 1.395 08. Mär CHF 1.395 10. Mär CHF 1.395 13. Mär CHF 1.395 14. Mär CHF 1.395 15. Mär CHF 1.395 17. Mär CHF 1.395 20. Mär CHF 1.395 22. Mär CHF 1.395 24. Mär CHF 1.395 27. Mär CHF 1.275 03. Apr CHF 1.275 09. Apr CHF 1.275 12. Apr CHF 1.275 14. Apr CHF 1.275 17. Apr CHF 1.275 24. Apr CHF 1.275 01. Mai CHF 1.275 22. Mai CHF 1.275 07. Jun CHF 1.275 21. Jun CHF 1.275 28. Jun CHF 1.275 05. Jul CHF 1.275 12. Jul CHF 1.275 17. Jul CHF 1.275 19. Jul CHF 1.275 26. Jul CHF 1.275 02. Aug CHF 1.275 09. Aug CHF 1.275 14. Aug CHF 1.275 25. Aug CHF 1.275 01. Sep CHF 1.275 04. Sep CHF 1.275 08. Sep CHF 1.275 11. Sep CHF 1.275 15. Sep CHF 1.275 25. Sep CHF 1.275 27. Sep CHF 1.275 01. Okt CHF 1.275 02. Okt CHF 1.275 03. Okt CHF 1.275 04. Okt CHF 1.275 06. Okt CHF 1.275 09. Okt CHF 1.275 11. Okt CHF 1.275 13. Okt CHF 1.275 15. Okt CHF 1.275 16. Okt CHF 1.275 18. Okt CHF 1.395 20. Okt CHF 1.395 22. Okt CHF 1.395 23. Okt CHF 1.395 25. Okt CHF 1.395 27. Okt CHF 1.395 29. Okt CHF 1.395 30. Okt CHF 1.395 01. Nov CHF 1.395 03. Nov CHF 1.395 05. Nov CHF 1.395 06. Nov CHF 1.395 08. Nov CHF 1.395 10. Nov CHF 1.395 12. Nov CHF 1.395 13. Nov CHF 1.395 15. Nov CHF 1.395 17. Nov CHF 1.395 19. Nov CHF 1.395 20. Nov CHF 1.395 21. Nov CHF 1.395 22. Nov CHF 1.395 24. Nov CHF 1.395 26. Nov CHF 1.445 27. Nov CHF 1.445 29. Nov CHF 1.445 01. Dez CHF 1.445 04. Dez CHF 1.445 06. Dez CHF 1.445 10. Dez CHF 1.445

11. Dez CHF 1.445 13. Dez CHF 1.445 15. Dez CHF 1.445 17. Dez CHF 1.445 18. Dez CHF 1.445 20. Dez CHF 1.445 22. Dez CHF 1.445 24. Dez CHF 1.445 25. Dez CHF 1.445 26. Dez CHF 1.445 27. Dez CHF 1.445 29. Dez CHF 1.445

Seite 45 India Himalaya: Hike, Bike & Raft in Ladakh HHXA 11 Tage ORIGINAL 16. Jul CHF 1.875 20. Aug CHF 1.875 10. Sep CHF 1.875 Seite 45 Mountains & Mystics of India HHSF 13 Tage ORIGINAL

01. Mär CHF 1.350 08. Mär CHF 1.350 09. Mär CHF 1.350 16. Mär CHF 1.350 23. Mär CHF 1.300 29. Mär CHF 1.300 30. Mär CHF 1.300 05. Apr CHF 1.300 12. Apr CHF 1.300 13. Apr CHF 1.300 26. Apr CHF 1.250 03. Mai CHF 1.250 17. Mai CHF 1.250 06. Sep CHF 1.250 13. Sep CHF 1.250 20. Sep CHF 1.250 27. Sep CHF 1.250 04. Okt CHF 1.250 06. Okt CHF 1.250 11. Okt CHF 1.250 18. Okt CHF 1.300 25. Okt CHF 1.300 27. Okt CHF 1.300 01. Nov CHF 1.300 08. Nov CHF 1.350 09. Nov CHF 1.350 15. Nov CHF 1.350 22. Nov CHF 1.350 24. Nov CHF 1.350 Seite 46 North India Revealed HHRR 22 Tage BASIX

03. Jan CHF 1.130 08. Jan CHF 1.130 24. Jan CHF 1.130 31. Jan CHF 1.130 07. Feb CHF 1.130 12. Feb CHF 1.130 14. Feb CHF 1.130 21. Feb CHF 1.085 28. Feb CHF 1.085 06. Mär CHF 1.085 13. Mär CHF 1.085 20. Mär CHF 1.085 27. Mär CHF 1.085 03. Apr CHF 1.085 10. Apr CHF 1.085

01. Mai CHF 1.045 15. Mai CHF 1.045 05. Jun CHF 1.045 10. Jul CHF 1.045 24. Jul CHF 1.045 07. Aug CHF 1.045 14. Aug CHF 1.045 21. Aug CHF 1.045 11. Sep CHF 1.045 18. Sep CHF 1.045 25. Sep CHF 1.045 07. Okt CHF 1.045 14. Okt CHF 1.045 16. Okt CHF 1.045 21. Okt CHF 1.045 23. Okt CHF 1.085 28. Okt CHF 1.085 30. Okt CHF 1.085 04. Nov CHF 1.085 06. Nov CHF 1.085 13. Nov CHF 1.085 20. Nov CHF 1.085 25. Nov CHF 1.130 27. Nov CHF 1.130 09. Dez CHF 1.130 11. Dez CHF 1.130 16. Dez CHF 1.130 18. Dez CHF 1.130 23. Dez CHF 1.130 27. Dez CHF 1.130 Seite 46 Real North India HHYV 11 Tage BASIX

07. Jan 29. Jan 09. Feb 12. Feb 26. Feb 04. Mär 11. Mär 18. Mär 25. Mär 01. Apr 15. Apr 06. Mai 03. Jun 24. Jun 08. Jul 22. Jul 05. Aug 09. Sep 23. Sep 07. Okt 14. Okt 21. Okt 28. Okt 04. Nov 11. Nov 18. Nov 25. Nov 09. Dez 16. Dez 23. Dez 30. Dez

CHF 675 CHF 675 CHF 675 CHF 675 CHF 650 CHF 650 CHF 650 CHF 650 CHF 650 CHF 625 CHF 625 CHF 625 CHF 625 CHF 625 CHF 625 CHF 625 CHF 625 CHF 625 CHF 625 CHF 625 CHF 650 CHF 650 CHF 650 CHF 650 CHF 650 CHF 650 CHF 675 CHF 675 CHF 675 CHF 675 CHF 675

Seite 47 India‘s Golden Triangle HHSN 8 Tage ORIGINAL

02. Jan 03. Jan 06. Jan 07. Jan 13. Jan 14. Jan 16. Jan 20. Jan

CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810

23. Jan 27. Jan 30. Jan 03. Feb 04. Feb 06. Feb 07. Feb 10. Feb 11. Feb 13. Feb 17. Feb 18. Feb 20. Feb 24. Feb 25. Feb 27. Feb 02. Mär 03. Mär 05. Mär 09. Mär 10. Mär 13. Mär 16. Mär 17. Mär 21. Mär 23. Mär 24. Mär 26. Mär 30. Mär 31. Mär 06. Apr 07. Apr 09. Apr 10. Apr 13. Apr 14. Apr 20. Apr 21. Apr 23. Apr 27. Apr 04. Mai 07. Mai 11. Mai 14. Mai 18. Mai 01. Jun 15. Jun 29. Jun 02. Jul 06. Jul 13. Jul 23. Jul 30. Jul 03. Aug 10. Aug 17. Aug 24. Aug 27. Aug 31. Aug 03. Sep 07. Sep 08. Sep 10. Sep 14. Sep 15. Sep 17. Sep 21. Sep 22. Sep 24. Sep 28. Sep 01. Okt 05. Okt 06. Okt 08. Okt 10. Okt 12. Okt 13. Okt 15. Okt 19. Okt 20. Okt 22. Okt 24. Okt 26. Okt 27. Okt

CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 705 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780

29. Okt 31. Okt 02. Nov 03. Nov 05. Nov 07. Nov 09. Nov 10. Nov 12. Nov 13. Nov 16. Nov 17. Nov 19. Nov 23. Nov 24. Nov 26. Nov 30. Nov 01. Dez 03. Dez 07. Dez 08. Dez 10. Dez 12. Dez 14. Dez 15. Dez 17. Dez 19. Dez 21. Dez 22. Dez 24. Dez 26. Dez 28. Dez 29. Dez

CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 780 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810

Seite 47 Rajasthan Experience HHKR 15 Tage COMFORT

06. Jan CHF 2.210 13. Jan CHF 2.210 20. Jan CHF 2.210 03. Feb CHF 2.210 09. Feb CHF 2.210 16. Feb CHF 2.125 24. Feb CHF 2.125 02. Mär CHF 2.125 09. Mär CHF 2.125 16. Mär CHF 2.125 06. Apr CHF 2.125 13. Apr CHF 2.045 07. Sep CHF 2.045 14. Sep CHF 2.045 21. Sep CHF 2.045 28. Sep CHF 2.045 05. Okt CHF 2.045 11. Okt CHF 2.045 12. Okt CHF 2.045 18. Okt CHF 2.045 19. Okt CHF 2.045 25. Okt CHF 2.045 26. Okt CHF 2.045 02. Nov CHF 2.045 08. Nov CHF 2.125 09. Nov CHF 2.125 16. Nov CHF 2.125 22. Nov CHF 2.125 23. Nov CHF 2.125 30. Nov CHF 2.125 13. Dez CHF 2.210 14. Dez CHF 2.210 20. Dez CHF 2.210 21. Dez CHF 2.210 27. Dez CHF 2.210 28. Dez CHF 2.210 Seite 48 Indian Getaway HHRI 11 Tage BASIX

06. Jan 07. Jan 13. Jan 20. Jan 28. Jan 04. Feb 10. Feb 11. Feb 18. Feb 24. Feb 25. Feb 03. Mär 16. Mär 17. Mär 24. Mär 31. Mär 07. Apr 14. Apr 21. Apr 28. Apr 05. Mai 26. Mai 02. Jun 16. Jun 06. Jul 07. Jul 14. Jul 21. Jul 11. Aug 25. Aug 08. Sep 21. Sep 22. Sep 28. Sep 29. Sep 05. Okt 06. Okt 12. Okt 13. Okt 19. Okt 20. Okt 26. Okt 27. Okt 09. Nov 10. Nov 16. Nov 17. Nov 18. Nov 23. Nov 24. Nov 08. Dez 14. Dez 15. Dez 16. Dez 21. Dez 22. Dez 23. Dez 28. Dez 29. Dez

CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 635 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 660 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685 CHF 685

Seite 48 India: Mind, Body, Spirit HHSO 9 Tage ORIGINAL 06. Nov CHF 1.280 Seite 49 India Real Food Adventure HHZM 15 Tage ORIGINAL

03. Jan CHF 2.155 17. Jan CHF 2.155 24. Jan CHF 2.155 31. Jan CHF 2.155 07. Feb CHF 2.155 14. Feb CHF 2.075 21. Feb CHF 2.075 28. Feb CHF 2.075

 145


FORTSETZUNG HHZM

06. Mär CHF 2.075 13. Mär CHF 2.075 20. Mär CHF 2.075 03. Apr CHF 2.075 10. Apr CHF 1.995 04. Sep CHF 1.995 11. Sep CHF 1.995 18. Sep CHF 1.995 25. Sep CHF 1.995 02. Okt CHF 1.995 06. Okt CHF 1.995 09. Okt CHF 1.995 16. Okt CHF 1.995 20. Okt CHF 1.995 23. Okt CHF 1.995 30. Okt CHF 1.995 03. Nov CHF 1.995 06. Nov CHF 2.075 13. Nov CHF 2.075 17. Nov CHF 2.075 20. Nov CHF 2.075 27. Nov CHF 2.075 04. Dez CHF 2.075 08. Dez CHF 2.155 11. Dez CHF 2.155 18. Dez CHF 2.155 22. Dez CHF 2.155 25. Dez CHF 2.155 Seite 49 South India Revealed HHRS 16 Tage BASIX

03. Jan CHF 1.090 08. Jan CHF 1.090 24. Jan CHF 1.090 29. Jan CHF 1.090 06. Feb CHF 1.090 14. Feb CHF 1.090 21. Feb CHF 1.050 28. Feb CHF 1.050 05. Mär CHF 1.050 06. Mär CHF 1.050 12. Mär CHF 1.050 20. Mär CHF 1.050 03. Apr CHF 1.010 10. Apr CHF 1.010 01. Mai CHF 1.010 13. Jun CHF 1.010 03. Jul CHF 1.010 24. Jul CHF 1.010 07. Aug CHF 1.010 14. Aug CHF 1.010 11. Sep CHF 1.010 25. Sep CHF 1.010 02. Okt CHF 1.010 23. Okt CHF 1.010 30. Okt CHF 1.050 06. Nov CHF 1.050 12. Nov CHF 1.050 13. Nov CHF 1.050 20. Nov CHF 1.050 27. Nov CHF 1.050 17. Dez CHF 1.090 18. Dez CHF 1.090 24. Dez CHF 1.090 25. Dez CHF 1.090 27. Dez CHF 1.090 Seite 50 Best of Sri Lanka HPSH 15 Tage ORIGINAL

01. Jan CHF 2.175 03. Jan CHF 2.175 05. Jan CHF 2.175 10. Jan CHF 2.175 17. Jan CHF 2.175 19. Jan CHF 2.175

146 

26. Jan CHF 2.175 31. Jan CHF 2.175 02. Feb CHF 2.175 07. Feb CHF 2.175 09. Feb CHF 2.175 14. Feb CHF 2.175 15. Feb CHF 2.175 16. Feb CHF 2.175 21. Feb CHF 2.095 22. Feb CHF 2.095 23. Feb CHF 2.095 01. Mär CHF 2.095 06. Mär CHF 2.095 08. Mär CHF 2.095 13. Mär CHF 2.095 14. Mär CHF 2.095 15. Mär CHF 2.095 20. Mär CHF 2.095 27. Mär CHF 2.095 03. Apr CHF 2.095 04. Apr CHF 2.095 05. Apr CHF 2.095 08. Apr CHF 2.095 10. Apr CHF 2.095 11. Apr CHF 2.015 12. Apr CHF 2.015 19. Apr CHF 2.015 24. Apr CHF 2.015 03. Mai CHF 2.015 15. Mai CHF 2.015 31. Mai CHF 2.015 05. Jun CHF 2.015 07. Jun CHF 2.015 14. Jun CHF 2.015 21. Jun CHF 2.015 26. Jun CHF 2.015 28. Jun CHF 2.015 03. Jul CHF 2.015 05. Jul CHF 2.015 10. Jul CHF 2.015 17. Jul CHF 2.015 18. Jul CHF 2.015 19. Jul CHF 2.015 24. Jul CHF 2.015 25. Jul CHF 2.015 26. Jul CHF 2.015 31. Jul CHF 2.015 01. Aug CHF 2.015 02. Aug CHF 2.015 08. Aug CHF 2.015 09. Aug CHF 2.015 14. Aug CHF 2.015 15. Aug CHF 2.015 16. Aug CHF 2.015 23. Aug CHF 2.015 28. Aug CHF 2.015 30. Aug CHF 2.015 04. Sep CHF 2.095 06. Sep CHF 2.095 13. Sep CHF 2.095 18. Sep CHF 2.095 19. Sep CHF 2.095 20. Sep CHF 2.095 27. Sep CHF 2.095 04. Okt CHF 2.095 11. Okt CHF 2.095 16. Okt CHF 2.095 18. Okt CHF 2.095 23. Okt CHF 2.095 25. Okt CHF 2.095 01. Nov CHF 2.095 06. Nov CHF 2.095 08. Nov CHF 2.095 13. Nov CHF 2.095 20. Nov CHF 2.175 22. Nov CHF 2.175 27. Nov CHF 2.175 29. Nov CHF 2.175 04. Dez CHF 2.175 06. Dez CHF 2.175 12. Dez CHF 2.175 13. Dez CHF 2.175 18. Dez CHF 2.175 19. Dez CHF 2.175

20. Dez CHF 2.175 23. Dez CHF 2.175 25. Dez CHF 2.175 26. Dez CHF 2.175 27. Dez CHF 2.175 30. Dez CHF 2.175 Seite 51 Sri Lanka Real Food Adventure HPZM 12 Tage ORIGINAL

03. Jan CHF 1.950 07. Jan CHF 1.950 10. Jan CHF 1.950 21. Jan CHF 1.950 24. Jan CHF 1.950 07. Feb CHF 1.950 11. Feb CHF 1.950 14. Feb CHF 1.950 18. Feb CHF 1.875 21. Feb CHF 1.875 25. Feb CHF 1.875 03. Mär CHF 1.875 06. Mär CHF 1.875 10. Mär CHF 1.875 13. Mär CHF 1.875 17. Mär CHF 1.875 20. Mär CHF 1.875 24. Mär CHF 1.875 03. Apr CHF 1.805 07. Apr CHF 1.805 14. Apr CHF 1.805 17. Apr CHF 1.805 21. Apr CHF 1.805 05. Mai CHF 1.805 22. Mai CHF 1.805 02. Jun CHF 1.805 12. Jun CHF 1.805 16. Jun CHF 1.805 03. Jul CHF 1.805 07. Jul CHF 1.805 10. Jul CHF 1.805 21. Jul CHF 1.805 24. Jul CHF 1.805 04. Aug CHF 1.805 11. Aug CHF 1.805 14. Aug CHF 1.805 21. Aug CHF 1.805 25. Aug CHF 1.805 04. Sep CHF 1.875 11. Sep CHF 1.875 15. Sep CHF 1.875 18. Sep CHF 1.875 25. Sep CHF 1.875 02. Okt CHF 1.875 09. Okt CHF 1.875 16. Okt CHF 1.875 27. Okt CHF 1.875 03. Nov CHF 1.875 17. Nov CHF 1.950 20. Nov CHF 1.950 27. Nov CHF 1.950 01. Dez CHF 1.950 04. Dez CHF 1.950 08. Dez CHF 1.950 11. Dez CHF 1.950 15. Dez CHF 1.950 18. Dez CHF 1.950 25. Dez CHF 1.950

Seite 51 Essential Sri Lanka HPYL 11 Tage BASIX

05. Jan CHF 1.045 19. Jan CHF 1.045 02. Feb CHF 1.045 16. Feb CHF 1.045 15. Mär CHF 1.010

22. Mär CHF 1.010 05. Apr CHF 1.010 12. Apr CHF 1.010 19. Apr CHF 1.010 17. Mai CHF 970 07. Jun CHF 970 28. Jun CHF 970 05. Jul CHF 970 19. Jul CHF 970 26. Jul CHF 970 09. Aug CHF 970 16. Aug CHF 970 06. Sep CHF 970 20. Sep CHF 970 04. Okt CHF 1.010 18. Okt CHF 1.010 25. Okt CHF 1.010 15. Nov CHF 1.010 22. Nov CHF 1.010 29. Nov CHF 1.045 13. Dez CHF 1.045 20. Dez CHF 1.045 22. Dez CHF 1.045 27. Dez CHF 1.045 Seite 52 Essential Japan CJYO 10 Tage BASIX

19. Jan CHF 2.115 16. Feb CHF 2.115 01. Mär CHF 2.115 08. Mär CHF 2.115 15. Mär CHF 2.220 22. Mär CHF 2.220 03. Apr CHF 2.310 05. Apr CHF 2.310 10. Apr CHF 2.310 12. Apr CHF 2.310 15. Apr CHF 2.220 19. Apr CHF 2.220 03. Mai CHF 2.220 17. Mai CHF 2.115 24. Mai CHF 2.115 31. Mai CHF 2.115 07. Jun CHF 2.115 28. Jun CHF 2.200 20. Sep CHF 2.200 27. Sep CHF 2.285 04. Okt CHF 2.285 11. Okt CHF 2.285 18. Okt CHF 2.285 25. Okt CHF 2.285 01. Nov CHF 2.200 08. Nov CHF 2.200 15. Nov CHF 2.115 06. Dez CHF 2.115 20. Dez CHF 2.115 Seite 52 Classic Japan CJKJ 12 Tage COMFORT

01. Mär CHF 4.355 08. Mär CHF 4.355 15. Mär CHF 4.570 22. Mär CHF 4.570 29. Mär CHF 4.570 01. Apr CHF 4.750 03. Apr CHF 4.750 05. Apr CHF 4.750 08. Apr CHF 4.750 10. Apr CHF 4.750 12. Apr CHF 4.750 15. Apr CHF 4.570 19. Apr CHF 4.570 03. Mai CHF 4.570 06. Mai CHF 4.570 10. Mai CHF 4.570 17. Mai CHF 4.355

20. Mai CHF 4.355 24. Mai CHF 4.355 07. Jun CHF 4.355 20. Sep CHF 4.355 27. Sep CHF 4.355 04. Okt CHF 4.530 11. Okt CHF 4.705 14. Okt CHF 4.705 18. Okt CHF 4.705 21. Okt CHF 4.705 25. Okt CHF 4.530 01. Nov CHF 4.530 08. Nov CHF 4.355 15. Nov CHF 4.355 Seite 53 Japan: Land of the Rising Sun CJST 13 Tage ORIGINAL

23. Feb CHF 3.885 01. Mär CHF 3.885 08. Mär CHF 3.885 15. Mär CHF 4.065 17. Mär CHF 4.065 22. Mär CHF 4.065 24. Mär CHF 4.065 29. Mär CHF 4.065 31. Mär CHF 4.225 02. Apr CHF 4.225 04. Apr CHF 4.225 05. Apr CHF 4.225 07. Apr CHF 4.225 09. Apr CHF 4.225 11. Apr CHF 4.225 12. Apr CHF 4.225 14. Apr CHF 4.065 19. Apr CHF 4.065 03. Mai CHF 4.065 05. Mai CHF 4.065 07. Mai CHF 4.065 10. Mai CHF 4.065 12. Mai CHF 3.885 17. Mai CHF 3.885 24. Mai CHF 3.885 07. Jun CHF 3.885 14. Jun CHF 3.885 21. Jun CHF 3.885 28. Jun CHF 3.885 20. Sep CHF 3.885 27. Sep CHF 3.885 04. Okt CHF 4.040 06. Okt CHF 4.040 11. Okt CHF 4.195 13. Okt CHF 4.195 15. Okt CHF 4.195 18. Okt CHF 4.195 20. Okt CHF 4.195 25. Okt CHF 4.040 27. Okt CHF 4.040 01. Nov CHF 3.885 08. Nov CHF 3.885 15. Nov CHF 3.885 22. Nov CHF 3.885 Seite 54 Japan Express CJRB 9 Tage BASIX

29. Feb CHF 1.820 07. Mär CHF 1.820 21. Mär CHF 1.915 28. Mär CHF 1.990 01. Apr CHF 1.990 04. Apr CHF 1.990 11. Apr CHF 1.990 15. Apr CHF 1.990 18. Apr CHF 1.915 02. Mai CHF 1.915 09. Mai CHF 1.915

16. Mai CHF 1.820 23. Mai CHF 1.820 06. Jun CHF 1.820 20. Jun CHF 1.820 26. Sep CHF 1.890 10. Okt CHF 1.890 24. Okt CHF 1.890 31. Okt CHF 1.890 07. Nov CHF 1.890 14. Nov CHF 1.820 22. Nov CHF 1.820 19. Dez CHF 1.820 Seite 54 Southern Japan Experience CJSO 12 Tage ORIGINAL

27. Mär CHF 4.520 03. Apr CHF 4.520 10. Apr CHF 4.520 15. Mai CHF 4.305 22. Mai CHF 4.305 05. Jun CHF 4.305 07. Aug CHF 4.305 04. Sep CHF 4.305 11. Sep CHF 4.305 25. Sep CHF 4.305 02. Okt CHF 4.305 16. Okt CHF 4.305 30. Okt CHF 4.305 06. Nov CHF 4.305 Seite 55 Japan Real Food Adventure CJZF 12 Tage ORIGINAL

08. Mär CHF 4.420 15. Mär CHF 4.640 22. Mär CHF 4.640 29. Mär CHF 4.640 05. Apr CHF 4.640 12. Apr CHF 4.640 19. Apr CHF 4.640 03. Mai CHF 4.640 10. Mai CHF 4.640 17. Mai CHF 4.420 24. Mai CHF 4.420 14. Jun CHF 4.420 21. Jun CHF 4.420 20. Sep CHF 4.420 27. Sep CHF 4.420 04. Okt CHF 4.420 11. Okt CHF 4.420 25. Okt CHF 4.420 01. Nov CHF 4.420 08. Nov CHF 4.420 Seite 55 South Korea Real Food Adventure CJZK 8 Tage ORIGINAL

19. Mär CHF 2.325 26. Mär CHF 2.325 02. Apr CHF 2.420 09. Apr CHF 2.510 12. Apr CHF 2.510 14. Apr CHF 2.510 16. Apr CHF 2.510 23. Apr CHF 2.420 07. Mai CHF 2.420 14. Mai CHF 2.325 21. Mai CHF 2.325 04. Jun CHF 2.325 18. Jun CHF 2.325 23. Jul CHF 2.325

03. Sep CHF 2.420 10. Sep CHF 2.420 17. Sep CHF 2.510 24. Sep CHF 2.510 08. Okt CHF 2.510 15. Okt CHF 2.510 22. Okt CHF 2.420 29. Okt CHF 2.420 05. Nov CHF 2.325 12. Nov CHF 2.325 Seite 56 Explore Taiwan CJSA 11 Tage ORIGINAL

05. Mär CHF 2.415 19. Mär CHF 2.415 09. Apr CHF 2.510 16. Apr CHF 2.510 23. Apr CHF 2.510 07. Mai CHF 2.510 14. Mai CHF 2.415 04. Jun CHF 2.415 03. Sep CHF 2.415 17. Sep CHF 2.510 11. Okt CHF 2.510 18. Okt CHF 2.510 25. Okt CHF 2.510 05. Nov CHF 2.415 12. Nov CHF 2.415 Seite 56 Real China CBYC 12 Tage BASIX

01. Jan CHF 1.275 19. Feb CHF 1.275 18. Mär CHF 1.275 08. Apr CHF 1.325 15. Apr CHF 1.325 13. Mai CHF 1.325 20. Mai CHF 1.325 24. Jun CHF 1.275 22. Jul CHF 1.275 05. Aug CHF 1.275 02. Sep CHF 1.325 16. Sep CHF 1.325 14. Okt CHF 1.325 28. Okt CHF 1.325 18. Nov CHF 1.275 16. Dez CHF 1.275 Seite 57 China Experience CBSE 19 Tage ORIGINAL

09. Mär CHF 3.240 23. Mär CHF 3.240 06. Apr CHF 3.370 20. Apr CHF 3.370 27. Apr CHF 3.370 04. Mai CHF 3.495 11. Mai CHF 3.495 18. Mai CHF 3.495 25. Mai CHF 3.495 08. Jun CHF 3.370 13. Jul CHF 3.240 27. Jul CHF 3.240 03. Aug CHF 3.240 17. Aug CHF 3.240 24. Aug CHF 3.240 03. Sep CHF 3.370 07. Sep CHF 3.495 10. Sep CHF 3.495 14. Sep CHF 3.495 08. Okt CHF 3.495 12. Okt CHF 3.370 19. Okt CHF 3.370

26. Okt CHF 3.370 02. Nov CHF 3.240 09. Nov CHF 3.240 Seite 57 China Highlights CBSD 9 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 1.260 08. Feb CHF 1.260 12. Feb CHF 1.260 19. Feb CHF 1.260 07. Mär CHF 1.310 14. Mär CHF 1.310 21. Mär CHF 1.310 04. Apr CHF 1.310 11. Apr CHF 1.360 15. Apr CHF 1.360 18. Apr CHF 1.360 25. Apr CHF 1.360 09. Mai CHF 1.360 16. Mai CHF 1.360 23. Mai CHF 1.360 30. Mai CHF 1.310 06. Jun CHF 1.310 13. Jun CHF 1.310 20. Jun CHF 1.310 27. Jun CHF 1.260 04. Jul CHF 1.260 08. Jul CHF 1.260 11. Jul CHF 1.260 18. Jul CHF 1.260 25. Jul CHF 1.260 01. Aug CHF 1.260 05. Aug CHF 1.260 08. Aug CHF 1.310 15. Aug CHF 1.310 22. Aug CHF 1.310 29. Aug CHF 1.310 02. Sep CHF 1.360 05. Sep CHF 1.360 09. Sep CHF 1.360 12. Sep CHF 1.360 16. Sep CHF 1.360 19. Sep CHF 1.360 07. Okt CHF 1.360 10. Okt CHF 1.360 14. Okt CHF 1.360 17. Okt CHF 1.360 24. Okt CHF 1.310 31. Okt CHF 1.310 07. Nov CHF 1.310 14. Nov CHF 1.310 21. Nov CHF 1.310 05. Dez CHF 1.260 12. Dez CHF 1.260 19. Dez CHF 1.260 23. Dez CHF 1.260 26. Dez CHF 1.260 Seite 58 North China Getaway CBRF 12 Tage BASIX

01. Jan CHF 1.315 11. Mär CHF 1.315 08. Apr CHF 1.365 15. Apr CHF 1.365 06. Mai CHF 1.365 20. Mai CHF 1.365 10. Jun CHF 1.365 01. Jul CHF 1.315 29. Jul CHF 1.315 05. Aug CHF 1.365 09. Sep CHF 1.365 16. Sep CHF 1.365 14. Okt CHF 1.365 21. Okt CHF 1.315 04. Nov CHF 1.315


11. Nov CHF 1.315 16. Dez CHF 1.315 Seite 58 China: Great Wall Hike, Bike & Kung-Fu CBXG 7 Tage ORIGINAL

12. Apr CHF 1.250 10. Mai CHF 1.250 07. Jun CHF 1.250 12. Jul CHF 1.250 16. Aug CHF 1.250 06. Sep CHF 1.250 13. Sep CHF 1.250 11. Okt CHF 1.250 Seite 59 Classic Tibet CBKT 11 Tage COMFORT

12. Apr CHF 3.645 17. Mai CHF 3.645 14. Jun CHF 3.645 12. Jul CHF 3.645 09. Aug CHF 3.645 06. Sep CHF 3.645 11. Okt CHF 3.645

Seite 61 Uzbekistan Adventure KFSA 9 Tage ORIGINAL

Seite 59 Wild Mongolia CBSF 15 Tage ORIGINAL

26. Mai CHF 2.570 02. Jun CHF 2.570 09. Jun CHF 2.570 16. Jun CHF 2.570 06. Jul CHF 2.570 13. Jul CHF 2.570 21. Jul CHF 2.570 28. Jul CHF 2.570 04. Aug CHF 2.570 11. Aug CHF 2.570 Seite 60 Central Asia Explorer KFSR 17 Tage ORIGINAL

05. Mai CHF 2.815 12. Mai CHF 2.815 15. Mai CHF 2.815 19. Mai CHF 2.815 26. Mai CHF 2.815 29. Mai CHF 2.815 02. Jun CHF 2.815 05. Jun CHF 2.815 09. Jun CHF 2.815 12. Jun CHF 2.925 16. Jun CHF 2.925 19. Jun CHF 2.925 23. Jun CHF 2.925 30. Jun CHF 2.925 07. Jul CHF 2.925 14. Jul CHF 3.040 21. Jul CHF 3.040 28. Jul CHF 3.040 04. Aug CHF 3.040 11. Aug CHF 3.040 14. Aug CHF 3.040 18. Aug CHF 3.040 25. Aug CHF 3.040 28. Aug CHF 3.040 01. Sep CHF 3.040 04. Sep CHF 3.040

06. Sep CHF 3.040 08. Sep CHF 3.040 15. Sep CHF 2.925 18. Sep CHF 2.925 20. Sep CHF 2.925 22. Sep CHF 2.925 25. Sep CHF 2.925 29. Sep CHF 2.925 02. Okt CHF 2.815 06. Okt CHF 2.815 09. Okt CHF 2.815 13. Okt CHF 2.815

08. Apr CHF 1.190 06. Mai CHF 1.190 20. Mai CHF 1.190 10. Jun CHF 1.235 24. Jun CHF 1.235 02. Sep CHF 1.235 09. Sep CHF 1.235 16. Sep CHF 1.235 23. Sep CHF 1.235 30. Sep CHF 1.190 03. Okt CHF 1.190 07. Okt CHF 1.190 14. Okt CHF 1.190 Seite 61 Tashkent to Ashgabat KFSM 10 Tage ORIGINAL

16. Apr CHF 2.000 30. Apr CHF 2.000 14. Mai CHF 2.080 28. Mai CHF 2.080 11. Jun CHF 2.000 18. Jun CHF 2.000 25. Jun CHF 2.000 02. Jul CHF 2.000 13. Aug CHF 2.000 20. Aug CHF 2.000 27. Aug CHF 2.080 30. Aug CHF 2.080 03. Sep CHF 2.080 10. Sep CHF 2.080 13. Sep CHF 2.080 01. Okt CHF 2.080 04. Okt CHF 2.000 08. Okt CHF 2.000 11. Okt CHF 2.000 15. Okt CHF 2.000 22. Okt CHF 2.000

ORIENT Seite 64 Best of Morocco XMSC 15 Tage ORIGINAL

01. Jan CHF 1.050 05. Jan CHF 1.050 08. Jan CHF 1.050 12. Jan CHF 1.010 15. Jan CHF 1.010 16. Jan CHF 1.010 22. Jan CHF 1.010 26. Jan CHF 1.010 02. Feb CHF 1.010 05. Feb CHF 1.010 09. Feb CHF 1.010 12. Feb CHF 1.010

23. Feb CHF 1.010 26. Feb CHF 1.010 28. Feb CHF 1.010 01. Mär CHF 1.010 02. Mär CHF 1.010 04. Mär CHF 1.050 06. Mär CHF 1.050 08. Mär CHF 1.050 09. Mär CHF 1.050 11. Mär CHF 1.050 13. Mär CHF 1.050 15. Mär CHF 1.050 16. Mär CHF 1.050 18. Mär CHF 1.050 20. Mär CHF 1.050 22. Mär CHF 1.050 23. Mär CHF 1.050 25. Mär CHF 1.050 27. Mär CHF 1.090 29. Mär CHF 1.090 30. Mär CHF 1.090 31. Mär CHF 1.090 01. Apr CHF 1.090 02. Apr CHF 1.090 03. Apr CHF 1.090 05. Apr CHF 1.090 06. Apr CHF 1.090 07. Apr CHF 1.090 08. Apr CHF 1.090 09. Apr CHF 1.090 10. Apr CHF 1.090 12. Apr CHF 1.090 13. Apr CHF 1.090 14. Apr CHF 1.090 15. Apr CHF 1.090 16. Apr CHF 1.090 17. Apr CHF 1.090 19. Apr CHF 1.090 20. Apr CHF 1.090 22. Apr CHF 1.090 23. Apr CHF 1.090 24. Apr CHF 1.090 26. Apr CHF 1.090 27. Apr CHF 1.090 29. Apr CHF 1.090 03. Mai CHF 1.090 06. Mai CHF 1.090 10. Mai CHF 1.050 13. Mai CHF 1.050 15. Mai CHF 1.050 17. Mai CHF 1.050 18. Mai CHF 1.050 20. Mai CHF 1.050 22. Mai CHF 1.050 24. Mai CHF 1.050 25. Mai CHF 1.050 27. Mai CHF 1.050 29. Mai CHF 1.050 31. Mai CHF 1.050 03. Jun CHF 1.050 05. Jun CHF 1.050 07. Jun CHF 1.050 08. Jun CHF 1.050 10. Jun CHF 1.050 12. Jun CHF 1.010 14. Jun CHF 1.010 17. Jun CHF 1.010 19. Jun CHF 1.010 21. Jun CHF 1.010 22. Jun CHF 1.010 24. Jun CHF 1.010 26. Jun CHF 1.010 28. Jun CHF 1.010 01. Jul CHF 1.010 03. Jul CHF 1.010 05. Jul CHF 1.010 10. Jul CHF 1.010 12. Jul CHF 1.010 15. Jul CHF 1.010 17. Jul CHF 1.010 19. Jul CHF 1.010 22. Jul CHF 1.010 24. Jul CHF 1.010 26. Jul CHF 1.010

31. Jul CHF 1.010 02. Aug CHF 1.010 05. Aug CHF 1.010 07. Aug CHF 1.010 09. Aug CHF 1.010 12. Aug CHF 1.010 14. Aug CHF 1.010 16. Aug CHF 1.010 19. Aug CHF 1.010 21. Aug CHF 1.050 23. Aug CHF 1.050 26. Aug CHF 1.050 28. Aug CHF 1.050 30. Aug CHF 1.090 31. Aug CHF 1.090 01. Sep CHF 1.090 02. Sep CHF 1.090 03. Sep CHF 1.090 04. Sep CHF 1.090 05. Sep CHF 1.090 06. Sep CHF 1.090 07. Sep CHF 1.090 09. Sep CHF 1.090 10. Sep CHF 1.090 11. Sep CHF 1.090 13. Sep CHF 1.090 14. Sep CHF 1.090 15. Sep CHF 1.090 16. Sep CHF 1.090 17. Sep CHF 1.090 18. Sep CHF 1.090 20. Sep CHF 1.090 21. Sep CHF 1.090 23. Sep CHF 1.090 24. Sep CHF 1.090 25. Sep CHF 1.090 27. Sep CHF 1.090 28. Sep CHF 1.090 30. Sep CHF 1.090 01. Okt CHF 1.090 02. Okt CHF 1.090 03. Okt CHF 1.050 04. Okt CHF 1.050 05. Okt CHF 1.050 07. Okt CHF 1.050 08. Okt CHF 1.050 09. Okt CHF 1.050 10. Okt CHF 1.050 11. Okt CHF 1.050 12. Okt CHF 1.050 14. Okt CHF 1.050 15. Okt CHF 1.050 16. Okt CHF 1.050 17. Okt CHF 1.050 18. Okt CHF 1.050 19. Okt CHF 1.050 21. Okt CHF 1.050 22. Okt CHF 1.050 23. Okt CHF 1.050 25. Okt CHF 1.050 26. Okt CHF 1.050 28. Okt CHF 1.050 30. Okt CHF 1.050 31. Okt CHF 1.050 01. Nov CHF 1.010 02. Nov CHF 1.010 04. Nov CHF 1.010 06. Nov CHF 1.010 08. Nov CHF 1.010 09. Nov CHF 1.010 11. Nov CHF 1.010 13. Nov CHF 1.010 15. Nov CHF 1.010 16. Nov CHF 1.010 18. Nov CHF 1.010 20. Nov CHF 1.010 22. Nov CHF 1.010 25. Nov CHF 1.010 27. Nov CHF 1.010 29. Nov CHF 1.010 30. Nov CHF 1.010 02. Dez CHF 1.010 04. Dez CHF 1.010 05. Dez CHF 1.010

06. Dez CHF 1.010 07. Dez CHF 1.010 09. Dez CHF 1.010 11. Dez CHF 1.010 13. Dez CHF 1.010 14. Dez CHF 1.010 16. Dez CHF 1.010 17. Dez CHF 1.010 18. Dez CHF 1.050 19. Dez CHF 1.050 20. Dez CHF 1.050 21. Dez CHF 1.050 23. Dez CHF 1.050 25. Dez CHF 1.050 28. Dez CHF 1.050 Seite 65 North Morocco Adventure XMSB 9 Tage ORIGINAL

01. Jan 03. Jan 08. Jan 17. Jan 22. Jan 31. Jan 05. Feb 07. Feb 12. Feb 14. Feb 19. Feb 21. Feb 26. Feb 28. Feb 04. Mär 06. Mär 07. Mär 09. Mär 11. Mär 13. Mär 14. Mär 16. Mär 18. Mär 20. Mär 21. Mär 23. Mär 25. Mär 27. Mär 30. Mär 01. Apr 02. Apr 03. Apr 04. Apr 06. Apr 08. Apr 09. Apr 10. Apr 11. Apr 13. Apr 15. Apr 17. Apr 18. Apr 20. Apr 22. Apr 24. Apr 25. Apr 27. Apr 29. Apr 01. Mai 04. Mai 08. Mai 11. Mai 13. Mai 15. Mai 18. Mai 20. Mai 22. Mai 27. Mai 01. Jun 03. Jun 05. Jun

CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770

06. Jun 08. Jun 10. Jun 12. Jun 15. Jun 17. Jun 19. Jun 22. Jun 24. Jun 26. Jun 01. Jul 03. Jul 06. Jul 08. Jul 10. Jul 15. Jul 17. Jul 22. Jul 24. Jul 29. Jul 31. Jul 05. Aug 07. Aug 12. Aug 14. Aug 19. Aug 21. Aug 28. Aug 31. Aug 02. Sep 04. Sep 05. Sep 06. Sep 07. Sep 09. Sep 11. Sep 12. Sep 13. Sep 14. Sep 16. Sep 18. Sep 19. Sep 20. Sep 21. Sep 23. Sep 25. Sep 26. Sep 27. Sep 28. Sep 30. Sep 02. Okt 03. Okt 04. Okt 05. Okt 07. Okt 09. Okt 10. Okt 11. Okt 12. Okt 14. Okt 16. Okt 17. Okt 18. Okt 19. Okt 21. Okt 23. Okt 24. Okt 26. Okt 28. Okt 30. Okt 02. Nov 04. Nov 06. Nov 09. Nov 11. Nov 13. Nov 16. Nov 18. Nov 20. Nov 23. Nov 25. Nov 27. Nov 30. Nov 02. Dez

CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740

04. Dez 05. Dez 07. Dez 09. Dez 11. Dez 12. Dez 14. Dez 16. Dez 18. Dez 20. Dez 21. Dez 22. Dez 25. Dez 26. Dez 28. Dez

CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770

Seite 65 South Morocco Discovery XMSF 10 Tage ORIGINAL

01. Jan 04. Jan 09. Jan 11. Jan 16. Jan 18. Jan 25. Jan 30. Jan 01. Feb 08. Feb 13. Feb 15. Feb 20. Feb 22. Feb 27. Feb 29. Feb 05. Mär 07. Mär 12. Mär 14. Mär 15. Mär 17. Mär 19. Mär 21. Mär 22. Mär 24. Mär 26. Mär 28. Mär 29. Mär 31. Mär 02. Apr 04. Apr 05. Apr 07. Apr 09. Apr 10. Apr 11. Apr 12. Apr 14. Apr 16. Apr 17. Apr 18. Apr 19. Apr 21. Apr 23. Apr 24. Apr 25. Apr 26. Apr 28. Apr 30. Apr 02. Mai 05. Mai 07. Mai 09. Mai 12. Mai 16. Mai 19. Mai 21. Mai 23. Mai 26. Mai 28. Mai

CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785

30. Mai 04. Jun 06. Jun 09. Jun 11. Jun 13. Jun 14. Jun 16. Jun 18. Jun 20. Jun 23. Jun 25. Jun 27. Jun 30. Jun 02. Jul 04. Jul 07. Jul 09. Jul 11. Jul 14. Jul 16. Jul 18. Jul 23. Jul 25. Jul 30. Jul 01. Aug 06. Aug 08. Aug 13. Aug 15. Aug 20. Aug 22. Aug 27. Aug 29. Aug 30. Aug 01. Sep 03. Sep 05. Sep 06. Sep 07. Sep 08. Sep 10. Sep 12. Sep 13. Sep 14. Sep 15. Sep 17. Sep 19. Sep 20. Sep 21. Sep 22. Sep 24. Sep 26. Sep 27. Sep 28. Sep 29. Sep 01. Okt 03. Okt 04. Okt 05. Okt 06. Okt 08. Okt 10. Okt 11. Okt 12. Okt 13. Okt 15. Okt 17. Okt 18. Okt 19. Okt 20. Okt 22. Okt 24. Okt 25. Okt 27. Okt 29. Okt 31. Okt 01. Nov 03. Nov 05. Nov 07. Nov 10. Nov 12. Nov 14. Nov

CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755

 147


FORTSETZUNG XMSF

17. Nov 19. Nov 21. Nov 24. Nov 26. Nov 28. Nov 01. Dez 03. Dez 05. Dez 08. Dez 10. Dez 12. Dez 13. Dez 15. Dez 17. Dez 19. Dez 20. Dez 22. Dez 24. Dez 26. Dez 28. Dez

CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 755 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785 CHF 785

Seite 66 Morocco Uncovered XMKC 13 Tage COMFORT

01. Jan CHF 1.465 04. Jan CHF 1.465 06. Jan CHF 1.465 08. Jan CHF 1.465 11. Jan CHF 1.410 15. Jan CHF 1.410 18. Jan CHF 1.410 22. Jan CHF 1.410 25. Jan CHF 1.410 29. Jan CHF 1.410 01. Feb CHF 1.410 05. Feb CHF 1.410 08. Feb CHF 1.410 10. Feb CHF 1.410 12. Feb CHF 1.410 15. Feb CHF 1.410 19. Feb CHF 1.410 22. Feb CHF 1.410 26. Feb CHF 1.410 29. Feb CHF 1.410 02. Mär CHF 1.410 04. Mär CHF 1.410 07. Mär CHF 1.410 08. Mär CHF 1.410 09. Mär CHF 1.465 11. Mär CHF 1.465 14. Mär CHF 1.465 15. Mär CHF 1.465 16. Mär CHF 1.465 18. Mär CHF 1.465 21. Mär CHF 1.465 22. Mär CHF 1.465 23. Mär CHF 1.465 25. Mär CHF 1.465 27. Mär CHF 1.465 28. Mär CHF 1.465 29. Mär CHF 1.465 30. Mär CHF 1.520 31. Mär CHF 1.520 01. Apr CHF 1.520 02. Apr CHF 1.520 03. Apr CHF 1.520 04. Apr CHF 1.520 05. Apr CHF 1.520 06. Apr CHF 1.520 07. Apr CHF 1.520 08. Apr CHF 1.520 09. Apr CHF 1.520 10. Apr CHF 1.520 11. Apr CHF 1.520 12. Apr CHF 1.520 13. Apr CHF 1.520 14. Apr CHF 1.520 15. Apr CHF 1.520 16. Apr CHF 1.520

148 

17. Apr CHF 1.520 18. Apr CHF 1.520 19. Apr CHF 1.520 20. Apr CHF 1.520 21. Apr CHF 1.520 22. Apr CHF 1.520 23. Apr CHF 1.520 24. Apr CHF 1.520 25. Apr CHF 1.520 26. Apr CHF 1.520 27. Apr CHF 1.520 29. Apr CHF 1.520 02. Mai CHF 1.520 04. Mai CHF 1.520 06. Mai CHF 1.520 09. Mai CHF 1.520 11. Mai CHF 1.520 13. Mai CHF 1.465 15. Mai CHF 1.465 16. Mai CHF 1.465 18. Mai CHF 1.465 20. Mai CHF 1.465 22. Mai CHF 1.465 23. Mai CHF 1.465 25. Mai CHF 1.465 27. Mai CHF 1.465 30. Mai CHF 1.465 01. Jun CHF 1.465 03. Jun CHF 1.465 06. Jun CHF 1.465 07. Jun CHF 1.465 08. Jun CHF 1.410 10. Jun CHF 1.410 13. Jun CHF 1.410 15. Jun CHF 1.410 17. Jun CHF 1.410 20. Jun CHF 1.410 22. Jun CHF 1.410 24. Jun CHF 1.410 27. Jun CHF 1.410 29. Jun CHF 1.410 01. Jul CHF 1.410 04. Jul CHF 1.410 06. Jul CHF 1.410 08. Jul CHF 1.410 11. Jul CHF 1.410 15. Jul CHF 1.410 18. Jul CHF 1.410 25. Jul CHF 1.410 01. Aug CHF 1.410 05. Aug CHF 1.410 08. Aug CHF 1.410 12. Aug CHF 1.410 15. Aug CHF 1.410 19. Aug CHF 1.410 22. Aug CHF 1.410 26. Aug CHF 1.410 28. Aug CHF 1.465 29. Aug CHF 1.465 30. Aug CHF 1.465 31. Aug CHF 1.465 01. Sep CHF 1.465 02. Sep CHF 1.465 03. Sep CHF 1.465 04. Sep CHF 1.520 05. Sep CHF 1.520 06. Sep CHF 1.520 07. Sep CHF 1.520 08. Sep CHF 1.520 09. Sep CHF 1.520 10. Sep CHF 1.520 11. Sep CHF 1.520 12. Sep CHF 1.520 13. Sep CHF 1.520 14. Sep CHF 1.520 16. Sep CHF 1.520 17. Sep CHF 1.520 18. Sep CHF 1.520 19. Sep CHF 1.520 20. Sep CHF 1.520 21. Sep CHF 1.520 22. Sep CHF 1.520 23. Sep CHF 1.520 24. Sep CHF 1.520

25. Sep CHF 1.520 26. Sep CHF 1.520 27. Sep CHF 1.520 28. Sep CHF 1.520 29. Sep CHF 1.520 30. Sep CHF 1.520 01. Okt CHF 1.520 02. Okt CHF 1.520 03. Okt CHF 1.465 04. Okt CHF 1.465 05. Okt CHF 1.465 06. Okt CHF 1.465 07. Okt CHF 1.465 08. Okt CHF 1.465 09. Okt CHF 1.465 10. Okt CHF 1.465 11. Okt CHF 1.465 12. Okt CHF 1.465 14. Okt CHF 1.465 15. Okt CHF 1.465 16. Okt CHF 1.465 17. Okt CHF 1.465 18. Okt CHF 1.465 19. Okt CHF 1.465 20. Okt CHF 1.465 21. Okt CHF 1.465 22. Okt CHF 1.465 23. Okt CHF 1.465 24. Okt CHF 1.465 25. Okt CHF 1.465 26. Okt CHF 1.465 28. Okt CHF 1.465 29. Okt CHF 1.465 31. Okt CHF 1.410 02. Nov CHF 1.410 04. Nov CHF 1.410 07. Nov CHF 1.410 08. Nov CHF 1.410 09. Nov CHF 1.410 11. Nov CHF 1.410 14. Nov CHF 1.410 16. Nov CHF 1.410 18. Nov CHF 1.410 21. Nov CHF 1.410 23. Nov CHF 1.410 25. Nov CHF 1.410 28. Nov CHF 1.410 30. Nov CHF 1.410 02. Dez CHF 1.410 03. Dez CHF 1.410 05. Dez CHF 1.410 06. Dez CHF 1.410 07. Dez CHF 1.410 09. Dez CHF 1.410 10. Dez CHF 1.410 12. Dez CHF 1.410 14. Dez CHF 1.410 16. Dez CHF 1.410 17. Dez CHF 1.410 19. Dez CHF 1.410 20. Dez CHF 1.410 21. Dez CHF 1.465 23. Dez CHF 1.465 24. Dez CHF 1.465 25. Dez CHF 1.465 26. Dez CHF 1.465 28. Dez CHF 1.465 Seite 66 Essential Morocco XMYM 11 Tage BASIX

05. Jan 12. Jan 19. Jan 26. Jan 02. Feb 09. Feb 16. Feb 23. Feb 01. Mär 08. Mär

CHF 770 CHF 770 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 770

15. Mär 26. Mär 05. Apr 12. Apr 16. Apr 19. Apr 03. Mai 17. Mai 24. Mai 31. Mai 11. Jun 14. Jun 21. Jun 28. Jun 05. Jul 09. Jul 12. Jul 16. Jul 19. Jul 26. Jul 02. Aug 13. Aug 16. Aug 23. Aug 27. Aug 30. Aug 03. Sep 06. Sep 10. Sep 13. Sep 17. Sep 20. Sep 24. Sep 27. Sep 01. Okt 04. Okt 11. Okt 15. Okt 18. Okt 22. Okt 25. Okt 01. Nov 08. Nov 15. Nov 22. Nov 29. Nov 06. Dez 10. Dez 13. Dez 20. Dez 24. Dez 27. Dez

CHF 770 CHF 770 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 800 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 770 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 740 CHF 770 CHF 770 CHF 770

Seite 67 Essential Egypt XEYE 9 Tage BASIX

01. Jan 08. Jan 15. Jan 29. Jan 05. Feb 12. Feb 19. Feb 26. Feb 04. Mär 11. Mär 18. Mär 25. Mär 01. Apr 08. Apr 15. Apr 22. Apr 06. Mai 13. Mai 20. Mai 27. Mai 03. Jun 10. Jun 17. Jun 01. Jul 08. Jul

CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815

15. Jul 22. Jul 29. Jul 05. Aug 12. Aug 19. Aug 26. Aug 02. Sep 09. Sep 12. Sep 16. Sep 23. Sep 30. Sep 07. Okt 10. Okt 14. Okt 21. Okt 24. Okt 04. Nov 11. Nov 18. Nov 25. Nov 02. Dez 16. Dez 30. Dez

CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 815 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 815

Seite 67 Egypt Adventure XESB 8 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 1.005 06. Jan CHF 1.005 11. Jan CHF 1.005 13. Jan CHF 965 15. Jan CHF 965 20. Jan CHF 965 27. Jan CHF 965 29. Jan CHF 965 01. Feb CHF 965 03. Feb CHF 965 10. Feb CHF 965 12. Feb CHF 965 15. Feb CHF 965 17. Feb CHF 965 22. Feb CHF 965 24. Feb CHF 965 26. Feb CHF 965 29. Feb CHF 965 02. Mär CHF 1.005 04. Mär CHF 1.005 05. Mär CHF 1.005 07. Mär CHF 1.005 09. Mär CHF 1.005 11. Mär CHF 1.005 14. Mär CHF 1.005 16. Mär CHF 1.005 18. Mär CHF 1.005 21. Mär CHF 1.005 23. Mär CHF 1.005 25. Mär CHF 1.005 26. Mär CHF 1.005 28. Mär CHF 1.040 30. Mär CHF 1.040 01. Apr CHF 1.040 04. Apr CHF 1.040 06. Apr CHF 1.040 08. Apr CHF 1.040 11. Apr CHF 1.040 13. Apr CHF 1.040 15. Apr CHF 1.040 18. Apr CHF 1.040 20. Apr CHF 1.040 22. Apr CHF 1.040 23. Apr CHF 1.040 25. Apr CHF 1.040 27. Apr CHF 1.040 29. Apr CHF 1.040 30. Apr CHF 1.040 02. Mai CHF 1.040 04. Mai CHF 1.040 06. Mai CHF 1.040 09. Mai CHF 1.040

11. Mai CHF 1.040 13. Mai CHF 1.040 16. Mai CHF 1.040 18. Mai CHF 1.040 23. Mai CHF 1.005 25. Mai CHF 1.005 27. Mai CHF 1.005 30. Mai CHF 1.005 01. Jun CHF 1.005 06. Jun CHF 1.005 08. Jun CHF 1.005 10. Jun CHF 1.005 13. Jun CHF 1.005 15. Jun CHF 1.005 20. Jun CHF 965 22. Jun CHF 965 24. Jun CHF 965 27. Jun CHF 965 29. Jun CHF 965 04. Jul CHF 965 06. Jul CHF 965 11. Jul CHF 965 13. Jul CHF 965 18. Jul CHF 965 20. Jul CHF 965 25. Jul CHF 965 27. Jul CHF 965 01. Aug CHF 965 03. Aug CHF 965 08. Aug CHF 965 10. Aug CHF 965 15. Aug CHF 965 17. Aug CHF 965 22. Aug CHF 965 24. Aug CHF 965 26. Aug CHF 965 27. Aug CHF 965 29. Aug CHF 965 31. Aug CHF 965 02. Sep CHF 1.005 03. Sep CHF 1.005 05. Sep CHF 1.005 07. Sep CHF 1.005 09. Sep CHF 1.005 10. Sep CHF 1.005 12. Sep CHF 1.005 14. Sep CHF 1.005 16. Sep CHF 1.005 17. Sep CHF 1.005 19. Sep CHF 1.040 21. Sep CHF 1.040 23. Sep CHF 1.040 24. Sep CHF 1.040 26. Sep CHF 1.040 28. Sep CHF 1.040 30. Sep CHF 1.040 01. Okt CHF 1.040 03. Okt CHF 1.040 05. Okt CHF 1.040 07. Okt CHF 1.040 08. Okt CHF 1.040 10. Okt CHF 1.040 12. Okt CHF 1.040 14. Okt CHF 1.040 15. Okt CHF 1.040 17. Okt CHF 1.040 19. Okt CHF 1.040 21. Okt CHF 1.040 22. Okt CHF 1.040 24. Okt CHF 1.040 26. Okt CHF 1.040 28. Okt CHF 1.040 29. Okt CHF 1.040 31. Okt CHF 1.040 02. Nov CHF 1.005 04. Nov CHF 1.005 07. Nov CHF 1.005 09. Nov CHF 1.005 11. Nov CHF 1.005 14. Nov CHF 1.005 16. Nov CHF 1.005 18. Nov CHF 1.005 21. Nov CHF 1.005 23. Nov CHF 1.005

25. Nov CHF 965 28. Nov CHF 965 30. Nov CHF 965 05. Dez CHF 965 07. Dez CHF 965 09. Dez CHF 965 12. Dez CHF 965 14. Dez CHF 965 19. Dez CHF 965 21. Dez CHF 965 23. Dez CHF 1.005 26. Dez CHF 1.005 Seite 68 Discover Israel & the Palestinian Territories ENSI 8 Tage ORIGINAL

22. Feb CHF 2.075 29. Feb CHF 2.075 07. Mär CHF 2.075 11. Mär CHF 2.160 14. Mär CHF 2.160 21. Mär CHF 2.160 25. Mär CHF 2.160 28. Mär CHF 2.240 01. Apr CHF 2.240 04. Apr CHF 2.240 18. Apr CHF 2.240 22. Apr CHF 2.240 25. Apr CHF 2.240 29. Apr CHF 2.240 02. Mai CHF 2.240 06. Mai CHF 2.240 09. Mai CHF 2.240 13. Mai CHF 2.160 16. Mai CHF 2.160 23. Mai CHF 2.160 30. Mai CHF 2.160 06. Jun CHF 2.160 13. Jun CHF 2.075 20. Jun CHF 2.075 27. Jun CHF 2.075 04. Jul CHF 2.075 11. Jul CHF 2.075 25. Jul CHF 2.075 01. Aug CHF 2.075 08. Aug CHF 2.075 15. Aug CHF 2.075 22. Aug CHF 2.075 29. Aug CHF 2.075 02. Sep CHF 2.160 05. Sep CHF 2.160 12. Sep CHF 2.160 16. Sep CHF 2.160 19. Sep CHF 2.160 23. Sep CHF 2.160 26. Sep CHF 2.240 10. Okt CHF 2.240 14. Okt CHF 2.240 17. Okt CHF 2.240 21. Okt CHF 2.240 24. Okt CHF 2.240 28. Okt CHF 2.240 31. Okt CHF 2.240 04. Nov CHF 2.240 07. Nov CHF 2.240 11. Nov CHF 2.160 14. Nov CHF 2.160 18. Nov CHF 2.160 21. Nov CHF 2.075 25. Nov CHF 2.075 28. Nov CHF 2.075 05. Dez CHF 2.075 19. Dez CHF 2.075 26. Dez CHF 2.075 Seite 68 Discover Oman ELSO 8 Tage

ORIGINAL

11. Jan CHF 2.360 25. Jan CHF 2.360 08. Feb CHF 2.360 22. Feb CHF 2.360 07. Mär CHF 2.455 21. Mär CHF 2.455 28. Mär CHF 2.455 04. Apr CHF 2.455 11. Apr CHF 2.455 18. Apr CHF 2.360 25. Apr CHF 2.360 02. Mai CHF 2.360 12. Sep CHF 2.360 26. Sep CHF 2.455 10. Okt CHF 2.455 24. Okt CHF 2.455 31. Okt CHF 2.455 07. Nov CHF 2.360 14. Nov CHF 2.360 28. Nov CHF 2.360 05. Dez CHF 2.360 Seite 69 Explore Jordan EESJ 8 Tage ORIGINAL

01. Jan CHF 1.160 04. Jan CHF 1.160 06. Jan CHF 1.115 08. Jan CHF 1.115 11. Jan CHF 1.115 13. Jan CHF 1.115 18. Jan CHF 1.115 20. Jan CHF 1.115 22. Jan CHF 1.115 25. Jan CHF 1.115 27. Jan CHF 1.115 03. Feb CHF 1.115 05. Feb CHF 1.115 08. Feb CHF 1.115 15. Feb CHF 1.115 17. Feb CHF 1.115 19. Feb CHF 1.115 22. Feb CHF 1.115 24. Feb CHF 1.115 29. Feb CHF 1.160 02. Mär CHF 1.160 04. Mär CHF 1.160 05. Mär CHF 1.160 07. Mär CHF 1.160 09. Mär CHF 1.160 11. Mär CHF 1.160 12. Mär CHF 1.160 14. Mär CHF 1.160 16. Mär CHF 1.160 18. Mär CHF 1.160 21. Mär CHF 1.160 23. Mär CHF 1.160 25. Mär CHF 1.205 28. Mär CHF 1.205 30. Mär CHF 1.205 01. Apr CHF 1.205 02. Apr CHF 1.205 04. Apr CHF 1.205 06. Apr CHF 1.205 08. Apr CHF 1.205 09. Apr CHF 1.205 11. Apr CHF 1.205 13. Apr CHF 1.205 15. Apr CHF 1.205 18. Apr CHF 1.205 20. Apr CHF 1.205 22. Apr CHF 1.205 25. Apr CHF 1.205 27. Apr CHF 1.205 29. Apr CHF 1.205 30. Apr CHF 1.205 02. Mai CHF 1.205 04. Mai CHF 1.205 06. Mai CHF 1.205


07. Mai CHF 1.160 09. Mai CHF 1.160 11. Mai CHF 1.160 13. Mai CHF 1.160 16. Mai CHF 1.160 18. Mai CHF 1.160 20. Mai CHF 1.160 23. Mai CHF 1.160 25. Mai CHF 1.160 30. Mai CHF 1.160 01. Jun CHF 1.115 03. Jun CHF 1.115 06. Jun CHF 1.115 08. Jun CHF 1.115 13. Jun CHF 1.115 15. Jun CHF 1.115 17. Jun CHF 1.115 20. Jun CHF 1.115 22. Jun CHF 1.115 27. Jun CHF 1.115 29. Jun CHF 1.115 01. Jul CHF 1.115 04. Jul CHF 1.115 06. Jul CHF 1.115 11. Jul CHF 1.115 13. Jul CHF 1.115 18. Jul CHF 1.115 20. Jul CHF 1.115 25. Jul CHF 1.115 27. Jul CHF 1.115 01. Aug CHF 1.115 03. Aug CHF 1.115 08. Aug CHF 1.115 10. Aug CHF 1.115 15. Aug CHF 1.115 17. Aug CHF 1.115 22. Aug CHF 1.115 24. Aug CHF 1.115 26. Aug CHF 1.115 29. Aug CHF 1.115 31. Aug CHF 1.115 02. Sep CHF 1.160 03. Sep CHF 1.160 05. Sep CHF 1.160 07. Sep CHF 1.160 09. Sep CHF 1.160 10. Sep CHF 1.160 12. Sep CHF 1.160 14. Sep CHF 1.160 16. Sep CHF 1.160 17. Sep CHF 1.160 19. Sep CHF 1.160 21. Sep CHF 1.160 23. Sep CHF 1.160 24. Sep CHF 1.205 26. Sep CHF 1.205 28. Sep CHF 1.205 30. Sep CHF 1.205 01. Okt CHF 1.205 03. Okt CHF 1.205 05. Okt CHF 1.205 07. Okt CHF 1.205 08. Okt CHF 1.205 10. Okt CHF 1.205 12. Okt CHF 1.205 14. Okt CHF 1.205 15. Okt CHF 1.205 17. Okt CHF 1.205 19. Okt CHF 1.205 21. Okt CHF 1.205 22. Okt CHF 1.205 24. Okt CHF 1.205 26. Okt CHF 1.205 28. Okt CHF 1.205 29. Okt CHF 1.205 31. Okt CHF 1.205 02. Nov CHF 1.205 04. Nov CHF 1.205 05. Nov CHF 1.205 07. Nov CHF 1.160 09. Nov CHF 1.160 11. Nov CHF 1.160 14. Nov CHF 1.160 16. Nov CHF 1.160

18. Nov CHF 1.160 21. Nov CHF 1.160 23. Nov CHF 1.160 25. Nov CHF 1.160 28. Nov CHF 1.160 30. Nov CHF 1.160 02. Dez CHF 1.115 05. Dez CHF 1.115 07. Dez CHF 1.115 12. Dez CHF 1.115 14. Dez CHF 1.115 16. Dez CHF 1.115 19. Dez CHF 1.115 21. Dez CHF 1.115 26. Dez CHF 1.115 28. Dez CHF 1.160 30. Dez CHF 1.160 Seite 69 Jordan Discovery ELKD 8 Tage COMFORT

02. Jan CHF 1.465 05. Jan CHF 1.465 07. Jan CHF 1.410 12. Jan CHF 1.410 16. Jan CHF 1.410 19. Jan CHF 1.410 23. Jan CHF 1.410 26. Jan CHF 1.410 30. Jan CHF 1.410 02. Feb CHF 1.410 04. Feb CHF 1.410 13. Feb CHF 1.410 16. Feb CHF 1.410 18. Feb CHF 1.410 20. Feb CHF 1.410 27. Feb CHF 1.410 01. Mär CHF 1.410 03. Mär CHF 1.465 05. Mär CHF 1.465 08. Mär CHF 1.465 10. Mär CHF 1.465 12. Mär CHF 1.465 15. Mär CHF 1.465 17. Mär CHF 1.465 19. Mär CHF 1.465 22. Mär CHF 1.465 24. Mär CHF 1.465 26. Mär CHF 1.520 29. Mär CHF 1.520 31. Mär CHF 1.520 02. Apr CHF 1.520 05. Apr CHF 1.520 07. Apr CHF 1.520 09. Apr CHF 1.520 12. Apr CHF 1.520 14. Apr CHF 1.520 16. Apr CHF 1.520 19. Apr CHF 1.520 21. Apr CHF 1.520 23. Apr CHF 1.520 26. Apr CHF 1.520 28. Apr CHF 1.520 30. Apr CHF 1.520 03. Mai CHF 1.520 05. Mai CHF 1.520 07. Mai CHF 1.520 10. Mai CHF 1.465 12. Mai CHF 1.465 14. Mai CHF 1.465 17. Mai CHF 1.465 19. Mai CHF 1.465 21. Mai CHF 1.465 24. Mai CHF 1.465 26. Mai CHF 1.465 28. Mai CHF 1.410 31. Mai CHF 1.410 02. Jun CHF 1.410 04. Jun CHF 1.410 11. Jun CHF 1.410 16. Jun CHF 1.410

18. Jun CHF 1.410 25. Jun CHF 1.410 30. Jun CHF 1.410 02. Jul CHF 1.410 09. Jul CHF 1.410 14. Jul CHF 1.410 23. Jul CHF 1.410 28. Jul CHF 1.410 06. Aug CHF 1.410 11. Aug CHF 1.410 18. Aug CHF 1.410 20. Aug CHF 1.410 27. Aug CHF 1.410 01. Sep CHF 1.465 03. Sep CHF 1.465 06. Sep CHF 1.465 08. Sep CHF 1.465 10. Sep CHF 1.465 13. Sep CHF 1.465 15. Sep CHF 1.465 17. Sep CHF 1.465 20. Sep CHF 1.465 22. Sep CHF 1.465 24. Sep CHF 1.465 27. Sep CHF 1.520 29. Sep CHF 1.520 01. Okt CHF 1.520 04. Okt CHF 1.520 06. Okt CHF 1.520 08. Okt CHF 1.520 11. Okt CHF 1.520 13. Okt CHF 1.520 15. Okt CHF 1.520 18. Okt CHF 1.520 20. Okt CHF 1.520 22. Okt CHF 1.520 25. Okt CHF 1.520 27. Okt CHF 1.520 29. Okt CHF 1.520 01. Nov CHF 1.520 03. Nov CHF 1.520 05. Nov CHF 1.520 08. Nov CHF 1.465 10. Nov CHF 1.465 12. Nov CHF 1.465 15. Nov CHF 1.465 17. Nov CHF 1.465 19. Nov CHF 1.465 22. Nov CHF 1.465 24. Nov CHF 1.465 26. Nov CHF 1.410 29. Nov CHF 1.410 01. Dez CHF 1.410 03. Dez CHF 1.410 06. Dez CHF 1.410 08. Dez CHF 1.410 10. Dez CHF 1.410 13. Dez CHF 1.410 15. Dez CHF 1.410 17. Dez CHF 1.410 22. Dez CHF 1.410 24. Dez CHF 1.410 29. Dez CHF 1.465 31. Dez CHF 1.465 Seite 70 Best of Turkey ERSI 15 ORIGINAL

23. Mär CHF 1.200 30. Mär CHF 1.200 06. Apr CHF 1.250 09. Apr CHF 1.250 11. Apr CHF 1.200 13. Apr CHF 1.295 16. Apr CHF 1.295 20. Apr CHF 1.295 23. Apr CHF 1.295 27. Apr CHF 1.295 04. Mai CHF 1.295 07. Mai CHF 1.295 11. Mai CHF 1.295

18. Mai CHF 1.295 21. Mai CHF 1.250 25. Mai CHF 1.250 28. Mai CHF 1.250 01. Jun CHF 1.250 04. Jun CHF 1.250 08. Jun CHF 1.250 15. Jun CHF 1.250 18. Jun CHF 1.250 22. Jun CHF 1.200 25. Jun CHF 1.200 29. Jun CHF 1.200 02. Jul CHF 1.200 06. Jul CHF 1.200 09. Jul CHF 1.200 13. Jul CHF 1.200 16. Jul CHF 1.200 23. Jul CHF 1.200 27. Jul CHF 1.200 03. Aug CHF 1.200 10. Aug CHF 1.200 17. Aug CHF 1.200 24. Aug CHF 1.200 27. Aug CHF 1.250 31. Aug CHF 1.250 03. Sep CHF 1.250 05. Sep CHF 1.250 07. Sep CHF 1.295 10. Sep CHF 1.295 12. Sep CHF 1.295 14. Sep CHF 1.295 17. Sep CHF 1.295 19. Sep CHF 1.295 21. Sep CHF 1.295 24. Sep CHF 1.295 26. Sep CHF 1.295 28. Sep CHF 1.295 01. Okt CHF 1.250 05. Okt CHF 1.250 12. Okt CHF 1.250 15. Okt CHF 1.250 22. Okt CHF 1.200 26. Okt CHF 1.200 Seite 71 Essential Turkey ERYT 11 Tage BASIX

28. Mär 11. Apr 18. Apr 23. Apr 02. Mai 09. Mai 16. Mai 23. Mai 30. Mai 06. Jun 08. Jun 13. Jun 15. Jun 20. Jun 27. Jun 04. Jul 06. Jul 08. Jul 11. Jul 13. Jul 18. Jul 20. Jul 25. Jul 01. Aug 03. Aug 08. Aug 10. Aug 12. Aug 15. Aug 17. Aug 22. Aug 24. Aug 29. Aug 05. Sep

CHF 595 CHF 595 CHF 595 CHF 595 CHF 595 CHF 595 CHF 595 CHF 595 CHF 595 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640 CHF 640

07. Sep 12. Sep 14. Sep 19. Sep 21. Sep 26. Sep 28. Sep 03. Okt 10. Okt 17. Okt 24. Okt

CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 620 CHF 595 CHF 595 CHF 595 CHF 595

Seite 71 Turkey Encompassed ERKT 15 Tage COMFORT

09. Mär CHF 1.410 16. Mär CHF 1.410 19. Mär CHF 1.410 23. Mär CHF 1.410 30. Mär CHF 1.410 03. Apr CHF 1.465 05. Apr CHF 1.465 06. Apr CHF 1.465 10. Apr CHF 1.520 12. Apr CHF 1.520 15. Apr CHF 1.410 17. Apr CHF 1.520 19. Apr CHF 1.520 20. Apr CHF 1.520 24. Apr CHF 1.520 26. Apr CHF 1.520 27. Apr CHF 1.520 01. Mai CHF 1.520 04. Mai CHF 1.520 08. Mai CHF 1.520 11. Mai CHF 1.520 15. Mai CHF 1.520 18. Mai CHF 1.520 22. Mai CHF 1.465 25. Mai CHF 1.465 29. Mai CHF 1.465 01. Jun CHF 1.465 05. Jun CHF 1.465 08. Jun CHF 1.465 12. Jun CHF 1.465 14. Jun CHF 1.465 15. Jun CHF 1.465 19. Jun CHF 1.465 22. Jun CHF 1.465 26. Jun CHF 1.465 28. Jun CHF 1.465 29. Jun CHF 1.465 03. Jul CHF 1.410 06. Jul CHF 1.410 10. Jul CHF 1.410 12. Jul CHF 1.410 13. Jul CHF 1.410 17. Jul CHF 1.410 20. Jul CHF 1.410 24. Jul CHF 1.410 26. Jul CHF 1.410 27. Jul CHF 1.410 31. Jul CHF 1.410 03. Aug CHF 1.410 07. Aug CHF 1.410 10. Aug CHF 1.410 14. Aug CHF 1.465 17. Aug CHF 1.465 21. Aug CHF 1.465 24. Aug CHF 1.465 28. Aug CHF 1.465 30. Aug CHF 1.520 31. Aug CHF 1.520 02. Sep CHF 1.520 04. Sep CHF 1.520 06. Sep CHF 1.520 07. Sep CHF 1.520 09. Sep CHF 1.520 11. Sep CHF 1.520 13. Sep CHF 1.520

14. Sep CHF 1.520 16. Sep CHF 1.520 18. Sep CHF 1.520 20. Sep CHF 1.520 21. Sep CHF 1.520 23. Sep CHF 1.520 25. Sep CHF 1.520 27. Sep CHF 1.465 28. Sep CHF 1.465 30. Sep CHF 1.465 02. Okt CHF 1.465 05. Okt CHF 1.465 09. Okt CHF 1.410 12. Okt CHF 1.410 16. Okt CHF 1.410 19. Okt CHF 1.410 23. Okt CHF 1.410 26. Okt CHF 1.410 02. Nov CHF 1.410 Seite 72 Iran Adventure HPSN 14 Tage ORIGINAL

21. Mär CHF 2.120 24. Mär CHF 2.120 28. Mär CHF 2.120 31. Mär CHF 2.205 04. Apr CHF 2.205 07. Apr CHF 2.290 11. Apr CHF 2.290 14. Apr CHF 2.290 18. Apr CHF 2.290 25. Apr CHF 2.290 28. Apr CHF 2.290 05. Mai CHF 2.205 09. Mai CHF 2.205 16. Mai CHF 2.205 23. Mai CHF 2.205 30. Mai CHF 2.120 13. Jun CHF 2.120 11. Jul CHF 2.120 08. Aug CHF 2.120 22. Aug CHF 2.120 25. Aug CHF 2.120 01. Sep CHF 2.205 05. Sep CHF 2.205 12. Sep CHF 2.205 15. Sep CHF 2.290 19. Sep CHF 2.290 22. Sep CHF 2.290 26. Sep CHF 2.290 29. Sep CHF 2.290 03. Okt CHF 2.290 06. Okt CHF 2.290 10. Okt CHF 2.205 13. Okt CHF 2.205 17. Okt CHF 2.205 20. Okt CHF 2.205 24. Okt CHF 2.120 31. Okt CHF 2.120 07. Nov CHF 2.120 14. Nov CHF 2.120 17. Nov CHF 2.120 Seite 73 Iran: Women‘s Expedition HPSF 12 Tage ORIGINAL

18. Jan CHF 2.635 15. Feb CHF 2.635 07. Mär CHF 2.635 21. Mär CHF 2.635 04. Apr CHF 2.635 11. Apr CHF 2.635 18. Apr CHF 2.635 09. Mai CHF 2.635 23. Mai CHF 2.635 05. Sep CHF 2.635

19. Sep CHF 2.635 26. Sep CHF 2.635 03. Okt CHF 2.635 10. Okt CHF 2.635 17. Okt CHF 2.635 24. Okt CHF 2.635 31. Okt CHF 2.635 07. Nov CHF 2.635 14. Nov CHF 2.635 21. Nov CHF 2.635 28. Nov CHF 2.635 Seite 73 Iran Express HPSW 9 Tage ORIGINAL

25. Jan CHF 1.410 22. Feb CHF 1.410 07. Mär CHF 1.410 21. Mär CHF 1.410 31. Okt CHF 1.410 14. Nov CHF 1.410 05. Dez CHF 1.410 19. Dez CHF 1.410

AFRIKA Seite 76 Incredible Ethiopia YOZE 13 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 2.895 13. Jan CHF 2.895 16. Jan CHF 2.895 29. Jan CHF 2.895 12. Feb CHF 2.785 26. Feb CHF 2.785 04. Mär CHF 2.785 09. Mär CHF 2.785 25. Mär CHF 2.680 30. Mär CHF 2.680 04. Apr CHF 2.680 08. Apr CHF 2.680 12. Apr CHF 2.680 14. Sep CHF 2.680 26. Sep CHF 2.680 07. Okt CHF 2.680 14. Okt CHF 2.680 21. Okt CHF 2.680 28. Okt CHF 2.680 04. Nov CHF 2.785 11. Nov CHF 2.785 18. Nov CHF 2.785 23. Nov CHF 3.130 02. Dez CHF 2.895 09. Dez CHF 2.895 23. Dez CHF 2.895 28. Dez CHF 3.070 Seite 76 Djibouti‘s Footsteps of the Afar YGSD 11 Tage BASIX

19. Jan CHF 3.170 02. Feb CHF 3.170 16. Feb CHF 3.170 08. Nov CHF 3.170 22. Nov CHF 3.170 06. Dez CHF 3.170 27. Dez CHF 3.170 Seite 77 East Africa Highlights YGSA

10 Tage ORIGINAL

03. Jan CHF 2.895 14. Feb CHF 2.895 22. Mai CHF 2.895 05. Jun CHF 2.895 19. Jun CHF 3.010 03. Jul CHF 3.010 17. Jul CHF 3.010 31. Jul CHF 3.125 07. Aug CHF 3.125 14. Aug CHF 3.125 28. Aug CHF 3.125 11. Sep CHF 3.125 25. Sep CHF 3.010 02. Okt CHF 3.010 23. Okt CHF 2.895 27. Nov CHF 2.895 18. Dez CHF 2.895 Seite 77 Essential East Africa YGYE 10 Tage BASIX

06. Jun CHF 1.775 20. Jun CHF 1.775 04. Jul CHF 1.775 18. Jul CHF 1.775 01. Aug CHF 1.775 22. Aug CHF 1.775 05. Sep CHF 1.775 19. Sep CHF 1.775 24. Okt CHF 1.705 14. Nov CHF 1.705 05. Dez CHF 1.705 19. Dez CHF 1.705 Seite 78 Road to Zanzibar YXODC 12 Tage BASIX

05. Jan CHF 2.180 12. Jan CHF 2.180 19. Jan CHF 2.180 26. Jan CHF 2.095 02. Feb CHF 2.095 16. Feb CHF 2.035 23. Feb CHF 2.035 08. Mär CHF 2.035 22. Mär CHF 2.035 05. Apr CHF 2.095 26. Apr CHF 2.095 10. Mai CHF 2.180 24. Mai CHF 2.180 31. Mai CHF 2.180 07. Jun CHF 2.180 14. Jun CHF 2.180 21. Jun CHF 2.180 28. Jun CHF 2.180 05. Jul CHF 2.260 08. Jul CHF 2.260 12. Jul CHF 2.260 19. Jul CHF 2.260 22. Jul CHF 2.260 26. Jul CHF 2.260 02. Aug CHF 2.260 09. Aug CHF 2.260 12. Aug CHF 2.260 16. Aug CHF 2.260 23. Aug CHF 2.260 26. Aug CHF 2.260 30. Aug CHF 2.260 06. Sep CHF 2.260 13. Sep CHF 2.260 20. Sep CHF 2.095 23. Sep CHF 2.180 27. Sep CHF 2.180 04. Okt CHF 2.180

 149


FORTSETZUNG YXODC

11. Okt CHF 2.180 18. Okt CHF 2.180 25. Okt CHF 2.180 28. Okt CHF 2.095 01. Nov CHF 2.035 15. Nov CHF 2.035 22. Nov CHF 2.095 29. Nov CHF 2.095 06. Dez CHF 2.095 13. Dez CHF 2.095 20. Dez CHF 2.180 Seite 79 The Masai Heartlands YGOCC 15 Tage BASIX

04. Jan CHF 2.630 11. Jan CHF 2.630 18. Jan CHF 2.630 01. Feb CHF 2.630 15. Feb CHF 2.630 11. Apr CHF 2.630 02. Mai CHF 2.630 30. Mai CHF 2.735 13. Jun CHF 2.735 20. Jun CHF 2.735 01. Jul CHF 2.735 04. Jul CHF 2.735 11. Jul CHF 2.840 15. Jul CHF 2.840 18. Jul CHF 2.840 25. Jul CHF 2.840 01. Aug CHF 2.840 05. Aug CHF 2.840 08. Aug CHF 2.840 15. Aug CHF 2.840 22. Aug CHF 2.840 29. Aug CHF 2.840 05. Sep CHF 2.735 12. Sep CHF 2.735 19. Sep CHF 2.735 26. Sep CHF 2.735 03. Okt CHF 2.630 10. Okt CHF 2.630 17. Okt CHF 2.630 31. Okt CHF 2.630 14. Nov CHF 2.630 05. Dez CHF 2.630 19. Dez CHF 2.630 26. Dez CHF 2.735 Seite 79 Serengeti Trail YGOT 8 Tage BASIX

11. Jan CHF 1.625 18. Jan CHF 1.625 25. Jan CHF 1.625 01. Feb CHF 1.625 08. Feb CHF 1.625 15. Feb CHF 1.625 22. Feb CHF 1.625 28. Mär CHF 1.625 18. Apr CHF 1.625 09. Mai CHF 1.625 23. Mai CHF 1.625 30. Mai CHF 1.625 06. Jun CHF 1.690 13. Jun CHF 1.690 20. Jun CHF 1.690 27. Jun CHF 1.690 01. Jul CHF 1.690 04. Jul CHF 1.690 08. Jul CHF 1.755 11. Jul CHF 1.755 18. Jul CHF 1.755 22. Jul CHF 1.755 25. Jul CHF 1.755 29. Jul CHF 1.755

150 

01. Aug CHF 1.755 08. Aug CHF 1.755 12. Aug CHF 1.755 15. Aug CHF 1.755 19. Aug CHF 1.755 22. Aug CHF 1.755 29. Aug CHF 1.755 05. Sep CHF 1.755 09. Sep CHF 1.755 12. Sep CHF 1.755 16. Sep CHF 1.755 19. Sep CHF 1.690 23. Sep CHF 1.690 26. Sep CHF 1.690 03. Okt CHF 1.690 07. Okt CHF 1.690 10. Okt CHF 1.690 14. Okt CHF 1.690 17. Okt CHF 1.690 24. Okt CHF 1.690 28. Okt CHF 1.690 07. Nov CHF 1.625 14. Nov CHF 1.625 21. Nov CHF 1.625 05. Dez CHF 1.625 12. Dez CHF 1.625 19. Dez CHF 1.625 26. Dez CHF 1.690 30. Dez CHF 1.690 Seite 80 Kilimanjaro: Marangu Route YKXM 8 Tage BASIX

04. Jan CHF 2.680 11. Jan CHF 2.680 25. Jan CHF 2.680 01. Feb CHF 2.680 15. Feb CHF 2.680 07. Mär CHF 2.680 16. Mai CHF 2.680 13. Jun CHF 2.680 20. Jun CHF 2.680 27. Jun CHF 2.785 04. Jul CHF 2.785 11. Jul CHF 2.895 25. Jul CHF 2.895 01. Aug CHF 2.895 15. Aug CHF 2.895 29. Aug CHF 2.895 05. Sep CHF 2.895 12. Sep CHF 2.895 19. Sep CHF 2.895 26. Sep CHF 2.895 03. Okt CHF 2.785 10. Okt CHF 2.785 17. Okt CHF 2.785 24. Okt CHF 2.785 14. Nov CHF 2.785 05. Dez CHF 2.785 12. Dez CHF 2.785 19. Dez CHF 2.785 Seite 80 Cycle Tanzania YTXC 13 Tage BASIX

05. Jan CHF 3.150 19. Jan CHF 3.150 23. Feb CHF 3.150 07. Jun CHF 3.150 21. Jun CHF 3.150 05. Jul CHF 3.150 19. Jul CHF 3.150 02. Aug CHF 3.150 16. Aug CHF 3.150 30. Aug CHF 3.150 13. Sep CHF 3.150 11. Okt CHF 3.150

25. Okt CHF 3.150 13. Dez CHF 3.150 Seite 81 Kenya Wildlife Safari YGOK 8 Tage BASIX

04. Jan CHF 1.090 11. Jan CHF 1.090 18. Jan CHF 1.090 01. Feb CHF 1.090 15. Feb CHF 1.090 11. Apr CHF 1.090 02. Mai CHF 1.135 30. Mai CHF 1.135 13. Jun CHF 1.135 20. Jun CHF 1.135 01. Jul CHF 1.135 04. Jul CHF 1.135 11. Jul CHF 1.175 15. Jul CHF 1.175 18. Jul CHF 1.175 25. Jul CHF 1.175 01. Aug CHF 1.175 05. Aug CHF 1.175 08. Aug CHF 1.175 15. Aug CHF 1.175 22. Aug CHF 1.175 29. Aug CHF 1.175 05. Sep CHF 1.175 12. Sep CHF 1.135 19. Sep CHF 1.135 26. Sep CHF 1.135 03. Okt CHF 1.135 10. Okt CHF 1.135 17. Okt CHF 1.090 31. Okt CHF 1.090 14. Nov CHF 1.090 05. Dez CHF 1.090 19. Dez CHF 1.090 26. Dez CHF 1.135 Seite 81 Gorillas & Game Parks YXOG 16 Tage BASIX

04. Jan CHF 2.825 11. Jan CHF 2.825 18. Jan CHF 2.825 01. Feb CHF 2.825 08. Feb CHF 2.825 07. Mär CHF 2.825 21. Mär CHF 2.825 04. Apr CHF 2.825 11. Apr CHF 2.825 09. Mai CHF 2.940 16. Mai CHF 2.940 30. Mai CHF 2.940 06. Jun CHF 2.940 13. Jun CHF 2.940 20. Jun CHF 2.940 27. Jun CHF 2.940 04. Jul CHF 3.105 07. Jul CHF 3.105 11. Jul CHF 3.105 18. Jul CHF 3.105 25. Jul CHF 3.105 28. Jul CHF 3.105 01. Aug CHF 3.105 08. Aug CHF 3.105 11. Aug CHF 3.105 15. Aug CHF 3.105 22. Aug CHF 3.105 29. Aug CHF 3.105 05. Sep CHF 3.105 08. Sep CHF 3.105 12. Sep CHF 3.105 19. Sep CHF 3.105

26. Sep CHF 3.105 03. Okt CHF 2.995 10. Okt CHF 2.995 17. Okt CHF 2.995 31. Okt CHF 2.995 14. Nov CHF 2.995 21. Nov CHF 2.995 05. Dez CHF 2.995 12. Dez CHF 2.995 19. Dez CHF 2.995 26. Dez CHF 2.995 Seite 82 Okavango Experience UBOO 10 Tage BASIX

03. Jan CHF 1.175 10. Jan CHF 1.175 17. Jan CHF 1.130 24. Jan CHF 1.130 31. Jan CHF 1.130 14. Feb CHF 1.130 21. Feb CHF 1.130 28. Feb CHF 1.130 13. Mär CHF 1.130 20. Mär CHF 1.130 27. Mär CHF 1.130 03. Apr CHF 1.130 05. Apr CHF 1.130 10. Apr CHF 1.130 17. Apr CHF 1.130 24. Apr CHF 1.130 26. Apr CHF 1.130 01. Mai CHF 1.175 08. Mai CHF 1.175 15. Mai CHF 1.175 17. Mai CHF 1.175 22. Mai CHF 1.175 29. Mai CHF 1.175 05. Jun CHF 1.175 12. Jun CHF 1.175 14. Jun CHF 1.175 19. Jun CHF 1.175 26. Jun CHF 1.175 03. Jul CHF 1.220 10. Jul CHF 1.220 17. Jul CHF 1.220 19. Jul CHF 1.220 24. Jul CHF 1.220 31. Jul CHF 1.220 02. Aug CHF 1.220 07. Aug CHF 1.220 14. Aug CHF 1.220 16. Aug CHF 1.220 21. Aug CHF 1.220 28. Aug CHF 1.220 30. Aug CHF 1.220 04. Sep CHF 1.220 06. Sep CHF 1.220 11. Sep CHF 1.220 13. Sep CHF 1.220 18. Sep CHF 1.220 25. Sep CHF 1.220 02. Okt CHF 1.175 09. Okt CHF 1.175 16. Okt CHF 1.175 23. Okt CHF 1.175 30. Okt CHF 1.175 01. Nov CHF 1.130 06. Nov CHF 1.130 13. Nov CHF 1.130 20. Nov CHF 1.130 27. Nov CHF 1.130 04. Dez CHF 1.130 11. Dez CHF 1.130 18. Dez CHF 1.130 20. Dez CHF 1.175 25. Dez CHF 1.175 Seite 82 Botswana

Highlights UBSZ 9 Tage ORIGINAL

19. Feb CHF 2.115 08. Apr CHF 2.115 06. Mai CHF 2.115 03. Jun CHF 2.200 17. Jun CHF 2.200 01. Jul CHF 2.285 08. Jul CHF 2.285 22. Jul CHF 2.285 05. Aug CHF 2.285 26. Aug CHF 2.285 09. Sep CHF 2.285 16. Sep CHF 2.200 23. Sep CHF 2.200 07. Okt CHF 2.200 21. Okt CHF 2.200 04. Nov CHF 2.115 02. Dez CHF 2.115 30. Dez CHF 2.115 Seite 83 Okavango & Beyond YBSB 9 Tage ORIGINAL

05. Jan CHF 1.550 19. Jan CHF 1.550 05. Apr CHF 1.550 19. Apr CHF 1.550 17. Mai CHF 1.550 07. Jun CHF 1.550 14. Jun CHF 1.550 28. Jun CHF 1.610 05. Jul CHF 1.610 12. Jul CHF 1.610 26. Jul CHF 1.675 02. Aug CHF 1.675 16. Aug CHF 1.675 23. Aug CHF 1.675 30. Aug CHF 1.675 06. Sep CHF 1.675 13. Sep CHF 1.675 20. Sep CHF 1.610 04. Okt CHF 1.610 11. Okt CHF 1.550 01. Nov CHF 1.550 29. Nov CHF 1.550 27. Dez CHF 1.610 Seite 83 Botswana Adventure UBKF 10 Tage COMFORT

23. Jan CHF 3.085 26. Mär CHF 3.085 16. Apr CHF 3.085 30. Apr CHF 3.085 14. Mai CHF 3.085 21. Mai CHF 3.085 04. Jun CHF 3.085 11. Jun CHF 3.085 18. Jun CHF 3.085 02. Jul CHF 3.210 09. Jul CHF 3.210 16. Jul CHF 3.210 23. Jul CHF 3.210 30. Jul CHF 3.210 01. Aug CHF 3.330 06. Aug CHF 3.330 13. Aug CHF 3.330 15. Aug CHF 3.330 20. Aug CHF 3.330 27. Aug CHF 3.330 03. Sep CHF 3.330 05. Sep CHF 3.330

10. Sep CHF 3.330 17. Sep CHF 3.330 24. Sep CHF 3.210 01. Okt CHF 3.210 08. Okt CHF 3.210 15. Okt CHF 3.210 22. Okt CHF 3.210 29. Okt CHF 3.085 05. Nov CHF 3.085 12. Nov CHF 3.085 26. Nov CHF 3.085 17. Dez CHF 3.085 Seite 84 Real Southern Africa UBYSC 17 Tage BASIX

04. Jan CHF 1.950 25. Jan CHF 1.950 29. Feb CHF 1.950 11. Apr CHF 1.950 02. Mai CHF 1.950 23. Mai CHF 1.950 06. Jun CHF 2.030 20. Jun CHF 2.030 04. Jul CHF 2.030 18. Jul CHF 2.030 01. Aug CHF 2.030 15. Aug CHF 2.030 22. Aug CHF 2.030 05. Sep CHF 2.030 03. Okt CHF 1.950 17. Okt CHF 1.950 07. Nov CHF 1.950 21. Nov CHF 1.950 05. Dez CHF 1.950 19. Dez CHF 1.950 Seite 84 Southern Africa Safari UBKK 8 Tage COMFORT

01. Feb CHF 3.035 04. Apr CHF 3.035 23. Mai CHF 3.035 13. Jun CHF 3.035 11. Jul CHF 3.035 25. Jul CHF 3.035 08. Aug CHF 3.035 12. Sep CHF 3.035 05. Dez CHF 3.035 Seite 85 Explore Southern Africa UBOQC 18 Tage BASIX

03. Jan CHF 2.280 10. Jan CHF 2.280 17. Jan CHF 2.195 24. Jan CHF 2.195 31. Jan CHF 2.195 14. Feb CHF 2.195 21. Feb CHF 2.195 28. Feb CHF 2.195 13. Mär CHF 2.195 20. Mär CHF 2.195 27. Mär CHF 2.195 03. Apr CHF 2.195 10. Apr CHF 2.195 17. Apr CHF 2.195 24. Apr CHF 2.195 01. Mai CHF 2.195 08. Mai CHF 2.280 15. Mai CHF 2.280 22. Mai CHF 2.280

29. Mai CHF 2.280 05. Jun CHF 2.280 12. Jun CHF 2.280 14. Jun CHF 2.280 19. Jun CHF 2.280 26. Jun CHF 2.280 03. Jul CHF 2.370 10. Jul CHF 2.370 17. Jul CHF 2.370 19. Jul CHF 2.370 24. Jul CHF 2.370 31. Jul CHF 2.370 07. Aug CHF 2.370 14. Aug CHF 2.370 21. Aug CHF 2.370 28. Aug CHF 2.370 04. Sep CHF 2.370 11. Sep CHF 2.370 13. Sep CHF 2.370 18. Sep CHF 2.370 25. Sep CHF 2.370 02. Okt CHF 2.280 09. Okt CHF 2.280 16. Okt CHF 2.280 23. Okt CHF 2.280 30. Okt CHF 2.280 06. Nov CHF 2.195 13. Nov CHF 2.195 20. Nov CHF 2.195 27. Nov CHF 2.195 04. Dez CHF 2.195 11. Dez CHF 2.195 18. Dez CHF 2.280 Seite 86 Vic Falls to Kruger YBOP 9 Tage BASIX

05. Jan CHF 1.240 12. Jan CHF 1.240 19. Jan CHF 1.195 26. Jan CHF 1.195 02. Feb CHF 1.195 09. Feb CHF 1.195 23. Feb CHF 1.195 01. Mär CHF 1.195 08. Mär CHF 1.195 22. Mär CHF 1.195 29. Mär CHF 1.195 05. Apr CHF 1.195 12. Apr CHF 1.195 19. Apr CHF 1.195 26. Apr CHF 1.195 03. Mai CHF 1.195 10. Mai CHF 1.240 17. Mai CHF 1.240 24. Mai CHF 1.240 31. Mai CHF 1.240 07. Jun CHF 1.240 14. Jun CHF 1.240 21. Jun CHF 1.240 23. Jun CHF 1.240 28. Jun CHF 1.240 05. Jul CHF 1.290 12. Jul CHF 1.290 19. Jul CHF 1.290 26. Jul CHF 1.290 28. Jul CHF 1.290 02. Aug CHF 1.290 09. Aug CHF 1.290 16. Aug CHF 1.290 23. Aug CHF 1.290 30. Aug CHF 1.290 06. Sep CHF 1.290 13. Sep CHF 1.290 20. Sep CHF 1.290 22. Sep CHF 1.290 27. Sep CHF 1.290 04. Okt CHF 1.240 11. Okt CHF 1.240 18. Okt CHF 1.240 25. Okt CHF 1.240

01. Nov CHF 1.240 08. Nov CHF 1.240 15. Nov CHF 1.195 22. Nov CHF 1.195 29. Nov CHF 1.195 06. Dez CHF 1.195 13. Dez CHF 1.195 20. Dez CHF 1.195 22. Dez CHF 1.240 27. Dez CHF 1.240 Seite 86 Vic Falls to Cape Town YXOF 22 Tage BASIX

31. Jan CHF 2.260 28. Feb CHF 2.260 20. Mär CHF 2.260 17. Apr CHF 2.260 05. Jun CHF 2.260 19. Jun CHF 2.260 26. Jun CHF 2.260 17. Jul CHF 2.350 31. Jul CHF 2.350 21. Aug CHF 2.350 04. Sep CHF 2.350 11. Sep CHF 2.350 25. Sep CHF 2.350 23. Okt CHF 2.260 27. Nov CHF 2.260 18. Dez CHF 2.260 25. Dez CHF 2.260 Seite 87 Kruger & Coast UBOE 9 Tage BASIX

04. Jan 11. Jan 18. Jan 01. Feb 15. Feb 29. Feb 04. Apr 11. Apr 09. Mai 06. Jun 20. Jun 04. Jul 11. Jul 18. Jul 15. Aug 22. Aug 12. Sep 26. Sep 10. Okt 24. Okt 14. Nov 21. Nov 05. Dez 19. Dez

CHF 920 CHF 885 CHF 885 CHF 885 CHF 885 CHF 885 CHF 885 CHF 920 CHF 920 CHF 920 CHF 920 CHF 955 CHF 955 CHF 955 CHF 955 CHF 955 CHF 955 CHF 955 CHF 920 CHF 920 CHF 885 CHF 885 CHF 885 CHF 885

Seite 87 Garden Route Adventure UBOH 14 Tage BASIX

12. Jan CHF 1.240 19. Jan CHF 1.195 26. Jan CHF 1.195 09. Feb CHF 1.195 23. Feb CHF 1.195 08. Mär CHF 1.195 12. Apr CHF 1.195 19. Apr CHF 1.240 17. Mai CHF 1.240 14. Jun CHF 1.240


12. Jul CHF 1.290 26. Jul CHF 1.290 23. Aug CHF 1.290 30. Aug CHF 1.290 20. Sep CHF 1.290 04. Okt CHF 1.290 18. Okt CHF 1.240 01. Nov CHF 1.240 22. Nov CHF 1.195 13. Dez CHF 1.195 20. Dez CHF 1.195 27. Dez CHF 1.195 Seite 88 Kruger Lodge Experience* UBAD 4 Tage COMFORT Abfahrten täglich EZ CHF 910 DZ CHF 730 Seite 88 Wild Kruger Camping* UBAC 4 Tage BASIX Abfahrten täglich EZ CHF 535 DZ CHF 515

Seite 88 Kruger Experience – Lodge (5 days)* UBAJ 5 Tage COMFORT

EUROPA Seite 91 Iceland Discovery BMSI 8 Tage ORIGINAL

Abfahrten täglich EZ CHF 1.035 DZ CHF 855 Seite 89 Namibia Discovery UBKN 13 Tage COMFORT

11. Jan CHF 3.175 14. Mär CHF 3.175 04. Apr CHF 3.175 02. Mai CHF 3.175 09. Mai CHF 3.175 23. Mai CHF 3.175 06. Jun CHF 3.300 20. Jun CHF 3.300 27. Jun CHF 3.300 04. Jul CHF 3.430 11. Jul CHF 3.430 18. Jul CHF 3.430 25. Jul CHF 3.430 01. Aug CHF 3.430 08. Aug CHF 3.430 22. Aug CHF 3.430 29. Aug CHF 3.300 12. Sep CHF 3.300 19. Sep CHF 3.300 26. Sep CHF 3.300 03. Okt CHF 3.175 17. Okt CHF 3.175 31. Okt CHF 3.175 14. Nov CHF 3.175 05. Dez CHF 3.175 Seite 89 Madagascar Adventure YBSN 14 Tage ORIGINAL

21. Mär CHF 2.540 28. Mär CHF 2.540 04. Apr CHF 2.540 11. Apr CHF 2.540 18. Apr CHF 2.540 25. Apr CHF 2.540 09. Mai CHF 2.640 16. Mai CHF 2.640 30. Mai CHF 2.640 06. Jun CHF 2.640 13. Jun CHF 2.640 20. Jun CHF 2.640 27. Jun CHF 2.745 04. Jul CHF 2.745 11. Jul CHF 2.745 18. Jul CHF 2.745 25. Jul CHF 2.745 01. Aug CHF 2.745 08. Aug CHF 2.745 15. Aug CHF 2.745 22. Aug CHF 2.745 29. Aug CHF 2.745 05. Sep CHF 2.745 08. Sep CHF 2.745 12. Sep CHF 2.745 19. Sep CHF 2.640 22. Sep CHF 2.640 26. Sep CHF 2.640 03. Okt CHF 2.640 10. Okt CHF 2.640 13. Okt CHF 2.640 17. Okt CHF 2.540 24. Okt CHF 2.540 31. Okt CHF 2.540 07. Nov CHF 2.540 14. Nov CHF 2.540 21. Nov CHF 2.540

20. Apr CHF 2.775 24. Apr CHF 2.775 27. Apr CHF 2.775 01. Mai CHF 2.775 08. Mai CHF 2.775 15. Mai CHF 2.775 18. Mai CHF 2.775 22. Mai CHF 2.775 25. Mai CHF 2.885 29. Mai CHF 2.885 01. Jun CHF 2.885 05. Jun CHF 2.885 08. Jun CHF 2.885 12. Jun CHF 2.885 15. Jun CHF 2.885 17. Jun CHF 2.885 19. Jun CHF 2.885 22. Jun CHF 2.885 24. Jun CHF 2.995 26. Jun CHF 2.995 29. Jun CHF 2.995 01. Jul CHF 2.995 03. Jul CHF 2.995 06. Jul CHF 2.995 10. Jul CHF 2.995 13. Jul CHF 2.995 15. Jul CHF 2.995 17. Jul CHF 2.995 20. Jul CHF 2.995 22. Jul CHF 2.995 24. Jul CHF 2.995 27. Jul CHF 2.995 29. Jul CHF 2.995 31. Jul CHF 2.995 03. Aug CHF 2.995 05. Aug CHF 2.995

07. Aug CHF 2.995 10. Aug CHF 2.995 12. Aug CHF 2.995 14. Aug CHF 2.885 17. Aug CHF 2.885 19. Aug CHF 2.885 21. Aug CHF 2.885 24. Aug CHF 2.885 26. Aug CHF 2.885 28. Aug CHF 2.885 31. Aug CHF 2.885 02. Sep CHF 2.885 04. Sep CHF 2.885 07. Sep CHF 2.775 09. Sep CHF 2.775 11. Sep CHF 2.775 14. Sep CHF 2.775 18. Sep CHF 2.775 21. Sep CHF 2.775 25. Sep CHF 2.775 28. Sep CHF 2.775 02. Okt CHF 2.775 05. Okt CHF 2.775 07. Okt CHF 2.775 09. Okt CHF 2.775 Seite 91 Northern Lights Escape BMSW 6 Tage ORIGINAL

02. Jan CHF 1.695 03. Jan CHF 1.695 06. Jan CHF 1.695 07. Jan CHF 1.695 08. Jan CHF 1.695 09. Jan CHF 1.695 10. Jan CHF 1.695 11. Jan CHF 1.695 13. Jan CHF 1.695 14. Jan CHF 1.695 15. Jan CHF 1.695 16. Jan CHF 1.695 18. Jan CHF 1.695 20. Jan CHF 1.695 21. Jan CHF 1.630 22. Jan CHF 1.630 23. Jan CHF 1.630 24. Jan CHF 1.630 27. Jan CHF 1.630 28. Jan CHF 1.630 29. Jan CHF 1.630 30. Jan CHF 1.630 31. Jan CHF 1.630 03. Feb CHF 1.630 04. Feb CHF 1.630 05. Feb CHF 1.630 06. Feb CHF 1.630 07. Feb CHF 1.630 10. Feb CHF 1.630 11. Feb CHF 1.630 12. Feb CHF 1.630 13. Feb CHF 1.630 14. Feb CHF 1.630 17. Feb CHF 1.630 18. Feb CHF 1.630 19. Feb CHF 1.630 20. Feb CHF 1.570 21. Feb CHF 1.570 24. Feb CHF 1.570 25. Feb CHF 1.570 26. Feb CHF 1.570 27. Feb CHF 1.570 28. Feb CHF 1.570 02. Mär CHF 1.570 03. Mär CHF 1.570 04. Mär CHF 1.570 05. Mär CHF 1.570 06. Mär CHF 1.570 09. Mär CHF 1.570 10. Mär CHF 1.570 11. Mär CHF 1.570

12. Mär CHF 1.570 13. Mär CHF 1.570 16. Mär CHF 1.570 17. Mär CHF 1.570 18. Mär CHF 1.570 19. Mär CHF 1.570 20. Mär CHF 1.570 23. Mär CHF 1.570 24. Mär CHF 1.570 27. Okt CHF 1.440 28. Okt CHF 1.440 29. Okt CHF 1.440 30. Okt CHF 1.440 02. Nov CHF 1.440 03. Nov CHF 1.440 04. Nov CHF 1.440 05. Nov CHF 1.440 06. Nov CHF 1.440 07. Nov CHF 1.440 09. Nov CHF 1.440 10. Nov CHF 1.440 11. Nov CHF 1.440 12. Nov CHF 1.440 13. Nov CHF 1.440 14. Nov CHF 1.440 16. Nov CHF 1.440 17. Nov CHF 1.495 18. Nov CHF 1.495 19. Nov CHF 1.495 20. Nov CHF 1.495 21. Nov CHF 1.495 22. Nov CHF 1.495 23. Nov CHF 1.495 24. Nov CHF 1.495 25. Nov CHF 1.495 26. Nov CHF 1.495 27. Nov CHF 1.495 28. Nov CHF 1.495 29. Nov CHF 1.495 30. Nov CHF 1.495 01. Dez CHF 1.555 02. Dez CHF 1.555 03. Dez CHF 1.555 04. Dez CHF 1.555 05. Dez CHF 1.555 07. Dez CHF 1.555 08. Dez CHF 1.555 09. Dez CHF 1.555 10. Dez CHF 1.555 11. Dez CHF 1.555 12. Dez CHF 1.555 13. Dez CHF 1.555 14. Dez CHF 1.555 15. Dez CHF 1.555 16. Dez CHF 1.555 17. Dez CHF 1.555 18. Dez CHF 1.555

Seite 92 Cycle Croatia ZMXB 7 Tage ORIGINAL

Seite 92 Athens to Santorini ZMSE 8 Tage ORIGINAL

25. Apr CHF 1.755 27. Apr CHF 1.755 29. Apr CHF 1.755 02. Mai CHF 1.755 06. Mai CHF 1.755 09. Mai CHF 1.755 13. Mai CHF 1.755 16. Mai CHF 1.755 18. Mai CHF 1.855 20. Mai CHF 1.825 23. Mai CHF 1.825 27. Mai CHF 1.825 30. Mai CHF 1.825 03. Jun CHF 1.825 06. Jun CHF 1.825 08. Jun CHF 1.825 13. Jun CHF 1.825 15. Jun CHF 1.895 17. Jun CHF 1.895

20. Jun CHF 1.895 24. Jun CHF 1.895 27. Jun CHF 1.895 01. Jul CHF 1.895 04. Jul CHF 1.895 08. Jul CHF 1.895 11. Jul CHF 1.895 15. Jul CHF 1.895 18. Jul CHF 1.895 20. Jul CHF 1.895 22. Jul CHF 1.895 25. Jul CHF 1.895 29. Jul CHF 1.895 01. Aug CHF 1.895 05. Aug CHF 1.895 08. Aug CHF 1.895 12. Aug CHF 1.825 15. Aug CHF 1.825 19. Aug CHF 1.825 22. Aug CHF 1.825 26. Aug CHF 1.825 29. Aug CHF 1.825 02. Sep CHF 1.825 05. Sep CHF 1.825 07. Sep CHF 1.825 09. Sep CHF 1.825 12. Sep CHF 1.825 14. Sep CHF 1.755 16. Sep CHF 1.755 19. Sep CHF 1.755 21. Sep CHF 1.755 23. Sep CHF 1.755 26. Sep CHF 1.755 28. Sep CHF 1.755 30. Sep CHF 1.755

26. Apr CHF 1.725 10. Mai CHF 1.725 24. Mai CHF 1.795 07. Jun CHF 1.795 14. Jun CHF 1.795 28. Jun CHF 1.725 19. Jul CHF 1.725 02. Aug CHF 1.725 09. Aug CHF 1.725 16. Aug CHF 1.725 30. Aug CHF 1.795 06. Sep CHF 1.795 13. Sep CHF 1.795 27. Sep CHF 1.725 11. Okt CHF 1.725 Seite 93 Balkan Adventure WMSK 15 Tage ORIGINAL

18. Apr CHF 2.070 25. Apr CHF 2.070 02. Mai CHF 2.070 09. Mai CHF 2.150 16. Mai CHF 2.150 23. Mai CHF 2.235 27. Mai CHF 2.070 30. Mai CHF 2.235 03. Jun CHF 2.235 06. Jun CHF 2.235 10. Jun CHF 2.235 20. Jun CHF 2.150 01. Jul CHF 2.150 04. Jul CHF 2.150 11. Jul CHF 2.150 18. Jul CHF 2.070 25. Jul CHF 2.070 01. Aug CHF 2.070 08. Aug CHF 2.070 15. Aug CHF 2.070

22. Aug CHF 2.070 26. Aug CHF 2.150 29. Aug CHF 2.150 02. Sep CHF 2.150 05. Sep CHF 2.235 09. Sep CHF 2.235 12. Sep CHF 2.235 19. Sep CHF 2.235 26. Sep CHF 2.150 03. Okt CHF 2.150 07. Okt CHF 2.070 10. Okt CHF 2.070 Seite 93 Moldova, Ukraine & Romania Explorer WMST 13 Tage ORIGINAL

13. Apr CHF 2.330 20. Apr CHF 2.330 27. Apr CHF 2.330 04. Mai CHF 2.330 11. Mai CHF 2.330 15. Mai CHF 2.425 18. Mai CHF 2.425 25. Mai CHF 2.425 01. Jun CHF 2.425 08. Jun CHF 2.515 15. Jun CHF 2.515 19. Jun CHF 2.515 26. Jun CHF 2.515 06. Jul CHF 2.515 13. Jul CHF 2.515 20. Jul CHF 2.515 27. Jul CHF 2.515 03. Aug CHF 2.515 10. Aug CHF 2.515 17. Aug CHF 2.425 24. Aug CHF 2.425 31. Aug CHF 2.425 07. Sep CHF 2.425 14. Sep CHF 2.425 18. Sep CHF 2.425 21. Sep CHF 2.330 25. Sep CHF 2.330 28. Sep CHF 2.330 05. Okt CHF 2.330 Seite 94 Cycle the Baltics BMXB 11 Tage ORIGINAL

11. Mai CHF 2.245 08. Jun CHF 2.245 06. Jul CHF 2.245 20. Jul CHF 2.245 03. Aug CHF 2.245 31. Aug CHF 2.245 14. Sep CHF 2.245

Seite 94 Andorra: Hike, Bike & Raft AAXS 8 Tage ORIGINAL

17. Mai 31. Mai 07. Jun 14. Jun 21. Jun 28. Jun 16. Aug 23. Aug 30. Aug 06. Sep 13. Sep 20. Sep

CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 845 CHF 845 CHF 845

Seite 95 Russia Highlights WBSR 8 Tage ORIGINAL

25. Mär CHF 1.310 08. Apr CHF 1.310 15. Apr CHF 1.310 22. Apr CHF 1.310 29. Apr CHF 1.310 02. Mai CHF 1.310 13. Mai CHF 1.310 16. Mai CHF 1.310 17. Mai CHF 1.310 20. Mai CHF 1.360 23. Mai CHF 1.360 24. Mai CHF 1.360 27. Mai CHF 1.360 30. Mai CHF 1.360 03. Jun CHF 1.360 10. Jun CHF 1.360 13. Jun CHF 1.360 14. Jun CHF 1.415 17. Jun CHF 1.415 20. Jun CHF 1.415 21. Jun CHF 1.415 24. Jun CHF 1.415 01. Jul CHF 1.415 08. Jul CHF 1.415 11. Jul CHF 1.415 15. Jul CHF 1.415 22. Jul CHF 1.415 25. Jul CHF 1.415 29. Jul CHF 1.415 01. Aug CHF 1.415 05. Aug CHF 1.415 08. Aug CHF 1.415 12. Aug CHF 1.415 15. Aug CHF 1.360 19. Aug CHF 1.360 22. Aug CHF 1.360 26. Aug CHF 1.360 29. Aug CHF 1.360 02. Sep CHF 1.360 05. Sep CHF 1.360 09. Sep CHF 1.360 12. Sep CHF 1.310 16. Sep CHF 1.310 19. Sep CHF 1.310 23. Sep CHF 1.310 30. Sep CHF 1.310 07. Okt CHF 1.310 10. Okt CHF 1.310 14. Okt CHF 1.310 21. Okt CHF 1.310 28. Okt CHF 1.310

NORD­ AMERIKA Seite 97 Canadian Rockies SSOR 15 Tage BASIX

29. Apr CHF 1.410 02. Mai CHF 1.410 06. Mai CHF 1.410 13. Mai CHF 1.410 20. Mai CHF 1.410 27. Mai CHF 1.410 30. Mai CHF 1.465 03. Jun CHF 1.465 10. Jun CHF 1.465 13. Jun CHF 1.465 17. Jun CHF 1.465 20. Jun CHF 1.465 24. Jun CHF 1.465 27. Jun CHF 1.465 01. Jul CHF 1.520 08. Jul CHF 1.520 11. Jul CHF 1.520 15. Jul CHF 1.520 22. Jul CHF 1.520

17. Mai CHF 2.415 24. Mai CHF 2.415 31. Mai CHF 2.415 07. Jun CHF 2.415 14. Jun CHF 2.415 18. Jun CHF 2.415 21. Jun CHF 2.510 25. Jun CHF 2.510 28. Jun CHF 2.510 05. Jul CHF 2.510 09. Jul CHF 2.510 12. Jul CHF 2.610 16. Jul CHF 2.610 19. Jul CHF 2.610 26. Jul CHF 2.610 02. Aug CHF 2.610 09. Aug CHF 2.610 16. Aug CHF 2.610 20. Aug CHF 2.610 23. Aug CHF 2.510 30. Aug CHF 2.510 03. Sep CHF 2.510 06. Sep CHF 2.415 10. Sep CHF 2.415 13. Sep CHF 2.415 Seite 98 Grand Canadian Rockies SSKK 10 Tage COMFORT

Seite 95 Georgia Adventure KFSG 11 Tage ORIGINAL

25. Jul CHF 1.520 29. Jul CHF 1.520 05. Aug CHF 1.520 08. Aug CHF 1.520 12. Aug CHF 1.520 19. Aug CHF 1.520 22. Aug CHF 1.520 26. Aug CHF 1.520 02. Sep CHF 1.465 05. Sep CHF 1.465 09. Sep CHF 1.465 12. Sep CHF 1.465 16. Sep CHF 1.465 23. Sep CHF 1.465 26. Sep CHF 1.410 30. Sep CHF 1.410 03. Okt CHF 1.410 07. Okt CHF 1.410 14. Okt CHF 1.410

17. Mai CHF 3.250 07. Jun CHF 3.250 14. Jun CHF 3.250 28. Jun CHF 3.250 05. Jul CHF 3.250 19. Jul CHF 3.250 02. Aug CHF 3.250 16. Aug CHF 3.250 30. Aug CHF 3.250 13. Sep CHF 3.250 Seite 98 Real Canada SSYA 12 Tage BASIX

17. Mai CHF 1.835 24. Mai CHF 1.835 07. Jun CHF 1.835

 151


FORTSETZUNG SSYA

14. Jun CHF 1.835 21. Jun CHF 1.835 05. Jul CHF 1.910 19. Jul CHF 1.910 02. Aug CHF 1.910 09. Aug CHF 1.910 16. Aug CHF 1.910 30. Aug CHF 1.910 06. Sep CHF 1.835 13. Sep CHF 1.835 Seite 99 Alaska Adventure SSRAC 14 Tage BASIX

15. Jun CHF 3.035 06. Jul CHF 3.035 20. Jul CHF 3.035 03. Aug CHF 3.035 17. Aug CHF 3.035 Seite 99 Explore Alaska SSRL 9 Tage BASIX

15. Jun CHF 1.745 29. Jun CHF 1.745 06. Jul CHF 1.745 20. Jul CHF 1.745 27. Jul CHF 1.745 03. Aug CHF 1.745 10. Aug CHF 1.745 17. Aug CHF 1.745 Seite 99 Alaska‘s Kenai Peninsula SSRO 6 Tage BASIX

23. Jun CHF 1.390 14. Jul CHF 1.390 28. Jul CHF 1.390 11. Aug CHF 1.390 25. Aug CHF 1.390 Seite 99 Highlights of Vancouver Island SSOV 6 Tage BASIX

14. Jun CHF 1.200 28. Jun CHF 1.200 12. Jul CHF 1.200 26. Jul CHF 1.200 02. Aug CHF 1.200 16. Aug CHF 1.200 23. Aug CHF 1.200 30. Aug CHF 1.200 06. Sep CHF 1.200 Seite 100 Wild Western USA SSRVC 11 Tage BASIX

21. Apr CHF 1.925 05. Mai CHF 1.925 02. Jun CHF 1.925 16. Jun CHF 1.925 30. Jun CHF 1.925 21. Jul CHF 2.000 04. Aug CHF 2.000 11. Aug CHF 2.000 18. Aug CHF 2.000 01. Sep CHF 2.000

152 

15. Sep CHF 1.925 Seite 100 LA to Vegas Adventure SSRG 5 Tage BASIX

21. Apr 05. Mai 02. Jun 16. Jun 30. Jun 21. Jul 04. Aug 11. Aug 18. Aug 01. Sep 15. Sep

CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985

Seite 100 Vegas to San Fran SSRH 6 Tage BASIX

26. Apr 10. Mai 07. Jun 21. Jun 05. Jul 12. Jul 26. Jul 09. Aug 16. Aug 23. Aug 30. Aug 06. Sep 20. Sep

CHF 925 CHF 925 CHF 925 CHF 925 CHF 925 CHF 960 CHF 960 CHF 960 CHF 960 CHF 960 CHF 925 CHF 925 CHF 925

Seite 100 Utah Parks Circuit SSRI 8 Tage BASIX

25. Apr CHF 1.695 09. Mai CHF 1.695 06. Jun CHF 1.695 20. Jun CHF 1.695 04. Jul CHF 1.695 18. Jul CHF 1.760 25. Jul CHF 1.760 08. Aug CHF 1.760 15. Aug CHF 1.760 22. Aug CHF 1.760 29. Aug CHF 1.695 05. Sep CHF 1.695 19. Sep CHF 1.695 Seite 101 Western USA Highlights SSRSC 18 Tage BASIX

30. Jun CHF 3.530 04. Aug CHF 3.530 11. Aug CHF 3.530 18. Aug CHF 3.530 Seite 101 LA to Vegas Adventure SSRG 5 Tage BASIX

21. Apr 05. Mai 02. Jun 16. Jun

CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985

30. Jun 21. Jul 04. Aug 11. Aug 18. Aug 01. Sep 15. Sep

CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985 CHF 985

Seite 101 Utah Parks Circuit SSRI 8 Tage BASIX

25. Apr CHF 1.695 09. Mai CHF 1.695 06. Jun CHF 1.695 20. Jun CHF 1.695 04. Jul CHF 1.695 18. Jul CHF 1.760 25. Jul CHF 1.760 08. Aug CHF 1.760 15. Aug CHF 1.760 22. Aug CHF 1.760 29. Aug CHF 1.695 05. Sep CHF 1.695 19. Sep CHF 1.695 Seite 101 Vegas to San Fran SSRH 6 Tage BASIX

26. Apr 10. Mai 07. Jun 21. Jun 05. Jul 12. Jul 26. Jul 09. Aug 16. Aug 23. Aug 30. Aug 06. Sep 20. Sep

CHF 925 CHF 925 CHF 925 CHF 925 CHF 925 CHF 960 CHF 960 CHF 960 CHF 960 CHF 960 CHF 925 CHF 925 CHF 925

Seite 102 Epic East to West USA SSYCC 20 Tage BASIX

19. Mai CHF 3.650 09. Jun CHF 3.650 23. Jun CHF 3.650 07. Jul CHF 3.650 14. Jul CHF 3.650 21. Jul CHF 3.650 28. Jul CHF 3.650 04. Aug CHF 3.795 06. Aug CHF 3.795 07. Aug CHF 3.795 11. Aug CHF 3.795 12. Aug CHF 3.795 13. Aug CHF 3.795 14. Aug CHF 3.795 18. Aug CHF 3.795 19. Aug CHF 3.795 20. Aug CHF 3.795 21. Aug CHF 3.795 23. Aug CHF 3.795 24. Aug CHF 3.650 25. Aug CHF 3.650 26. Aug CHF 3.650 28. Aug CHF 3.650 Seite 102 Big Apple to Big Easy SSRJ 9 Tage

BASIX

26. Apr CHF 1.600 24. Mai CHF 1.600 07. Jun CHF 1.600 21. Jun CHF 1.600 12. Jul CHF 1.600 26. Jul CHF 1.600 02. Aug CHF 1.600 09. Aug CHF 1.600 23. Aug CHF 1.600 06. Sep CHF 1.600 Seite 103 Hawaii Discovery SSKL 10 Tage COMFORT

15. Mär CHF 3.975 29. Mär CHF 3.975 10. Mai CHF 3.975 07. Jun CHF 3.975 07. Jul CHF 3.975 18. Aug CHF 3.975 15. Sep CHF 3.975 15. Okt CHF 3.975 08. Nov CHF 3.975 Seite 103 Essential Hawaii SSYL 9 Tage BASIX

Seite 106 Mexico Unplugged QVRM 15 Tage BASIX 04. Jan CHF 1.360 07. Jan CHF 1.360 11. Jan CHF 1.360 18. Jan CHF 1.360 25. Jan CHF 1.360 28. Jan CHF 1.360 01. Feb CHF 1.360 08. Feb CHF 1.360 15. Feb CHF 1.360 18. Feb CHF 1.360 22. Feb CHF 1.360 29. Feb CHF 1.310 03. Mär CHF 1.310 07. Mär CHF 1.310 14. Mär CHF 1.310 21. Mär CHF 1.310 24. Mär CHF 1.310 28. Mär CHF 1.310 04. Apr CHF 1.310 07. Apr CHF 1.310 11. Apr CHF 1.310 18. Apr CHF 1.310 21. Apr CHF 1.260 25. Apr CHF 1.260 02. Mai CHF 1.260 09. Mai CHF 1.260 16. Mai CHF 1.260 23. Mai CHF 1.260 06. Jun CHF 1.260 13. Jun CHF 1.260 20. Jun CHF 1.260 27. Jun CHF 1.260

04. Jul CHF 1.260 11. Jul CHF 1.260 18. Jul CHF 1.260 25. Jul CHF 1.260 01. Aug CHF 1.260 08. Aug CHF 1.260 15. Aug CHF 1.260 22. Aug CHF 1.260 05. Sep CHF 1.260 12. Sep CHF 1.260 19. Sep CHF 1.260 26. Sep CHF 1.260 03. Okt CHF 1.310 10. Okt CHF 1.310 13. Okt CHF 1.310 17. Okt CHF 1.310 24. Okt CHF 1.310 31. Okt CHF 1.310 03. Nov CHF 1.310 07. Nov CHF 1.310 10. Nov CHF 1.310 14. Nov CHF 1.310 17. Nov CHF 1.360 21. Nov CHF 1.360 28. Nov CHF 1.360 05. Dez CHF 1.360 08. Dez CHF 1.360 12. Dez CHF 1.360 15. Dez CHF 1.360 19. Dez CHF 1.360 22. Dez CHF 1.360 26. Dez CHF 1.360 29. Dez CHF 1.360 Seite 106 Maya Encounter QVRA 17 Tage BASIX

15. Apr CHF 2.330 14. Jun CHF 2.330 19. Jul CHF 2.330 01. Okt CHF 2.330 17. Nov CHF 2.330

LATEINAMERIKA

04. Jan CHF 1.370 07. Jan CHF 1.370 11. Jan CHF 1.370 18. Jan CHF 1.370 21. Jan CHF 1.370 25. Jan CHF 1.370 01. Feb CHF 1.370 08. Feb CHF 1.370 15. Feb CHF 1.370 22. Feb CHF 1.320 29. Feb CHF 1.320 07. Mär CHF 1.320 14. Mär CHF 1.320 17. Mär CHF 1.320 21. Mär CHF 1.320 28. Mär CHF 1.320 04. Apr CHF 1.320 07. Apr CHF 1.320 11. Apr CHF 1.320 18. Apr CHF 1.270 21. Apr CHF 1.270 25. Apr CHF 1.270 09. Mai CHF 1.270 16. Mai CHF 1.270 23. Mai CHF 1.270 30. Mai CHF 1.270 06. Jun CHF 1.270 13. Jun CHF 1.270 27. Jun CHF 1.270 04. Jul CHF 1.270 11. Jul CHF 1.270 18. Jul CHF 1.270 21. Jul CHF 1.270 25. Jul CHF 1.270 08. Aug CHF 1.270 15. Aug CHF 1.270 22. Aug CHF 1.270 29. Aug CHF 1.270 05. Sep CHF 1.270 19. Sep CHF 1.320 26. Sep CHF 1.320 03. Okt CHF 1.320 10. Okt CHF 1.320 17. Okt CHF 1.320

24. Okt CHF 1.320 07. Nov CHF 1.320 14. Nov CHF 1.320 17. Nov CHF 1.320 21. Nov CHF 1.370 24. Nov CHF 1.370 28. Nov CHF 1.370 01. Dez CHF 1.370 05. Dez CHF 1.370 12. Dez CHF 1.370 19. Dez CHF 1.370 22. Dez CHF 1.370 26. Dez CHF 1.370 29. Dez CHF 1.370

Seite 107 Yucatan Peninsula Adventure QBSY 8 Tage ORIGINAL

25. Jan CHF 1.425 08. Feb CHF 1.425 29. Feb CHF 1.370 14. Mär CHF 1.370 04. Apr CHF 1.370 11. Apr CHF 1.370 16. Mai CHF 1.370 13. Jun CHF 1.370 05. Sep CHF 1.370 17. Okt CHF 1.370 07. Nov CHF 1.425 14. Nov CHF 1.425 28. Nov CHF 1.425 12. Dez CHF 1.425 19. Dez CHF 1.425 Seite 107 Real Mexico QBYM 15 Tage BASIX

07. Jan CHF 1.490 21. Jan CHF 1.490 11. Feb CHF 1.490 25. Feb CHF 1.435 17. Mär CHF 1.435 24. Mär CHF 1.435 07. Apr CHF 1.435 21. Apr CHF 1.380 05. Mai CHF 1.380 19. Mai CHF 1.380 02. Jun CHF 1.380 16. Jun CHF 1.380 07. Jul CHF 1.380 21. Jul CHF 1.380 11. Aug CHF 1.380 18. Aug CHF 1.380 01. Sep CHF 1.435 13. Okt CHF 1.435 27. Okt CHF 1.435 10. Nov CHF 1.435 24. Nov CHF 1.490 08. Dez CHF 1.490 15. Dez CHF 1.490 22. Dez CHF 1.490 29. Dez CHF 1.490 Seite 108 Guatemala to Mexico QVSB 12 Tage ORIGINAL

02. Jan CHF 1.480 09. Jan CHF 1.480 16. Jan CHF 1.480 23. Jan CHF 1.480 30. Jan CHF 1.480 01. Feb CHF 1.480 06. Feb CHF 1.480

13. Feb CHF 1.480 20. Feb CHF 1.480 27. Feb CHF 1.480 05. Mär CHF 1.320 07. Mär CHF 1.320 12. Mär CHF 1.320 19. Mär CHF 1.320 26. Mär CHF 1.320 02. Apr CHF 1.320 04. Apr CHF 1.320 09. Apr CHF 1.320 16. Apr CHF 1.320 23. Apr CHF 1.320 30. Apr CHF 1.270 07. Mai CHF 1.270 09. Mai CHF 1.270 14. Mai CHF 1.270 21. Mai CHF 1.270 28. Mai CHF 1.270 04. Jun CHF 1.270 11. Jun CHF 1.270 25. Jun CHF 1.270 02. Jul CHF 1.270 09. Jul CHF 1.270 16. Jul CHF 1.270 23. Jul CHF 1.270 30. Jul CHF 1.270 06. Aug CHF 1.270 13. Aug CHF 1.270 15. Aug CHF 1.270 20. Aug CHF 1.270 27. Aug CHF 1.270 03. Sep CHF 1.270 17. Sep CHF 1.270 24. Sep CHF 1.320 01. Okt CHF 1.320 08. Okt CHF 1.320 15. Okt CHF 1.320 22. Okt CHF 1.320 29. Okt CHF 1.320 05. Nov CHF 1.320 12. Nov CHF 1.320 14. Nov CHF 1.320 19. Nov CHF 1.320 26. Nov CHF 1.480 28. Nov CHF 1.480 03. Dez CHF 1.480 05. Dez CHF 1.480 10. Dez CHF 1.480 12. Dez CHF 1.480 17. Dez CHF 1.480 19. Dez CHF 1.480 24. Dez CHF 1.480 31. Dez CHF 1.480 Seite 109 Guatemala & Beyond QVRK 9 Tage BASIX

03. Jan 10. Jan 14. Feb 21. Feb 06. Mär 20. Mär 03. Apr 15. Mai 26. Jun 03. Jul 14. Aug 09. Okt 06. Nov 20. Nov 11. Dez 18. Dez

CHF 945 CHF 910 CHF 910 CHF 910 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 910 CHF 910 CHF 910 CHF 945 CHF 945 CHF 945

Seite 109 Real Central America QBYA 16 Tage

BASIX

21. Jan CHF 1.520 28. Jan CHF 1.520 04. Feb CHF 1.520 25. Feb CHF 1.465 10. Mär CHF 1.465 31. Mär CHF 1.465 07. Apr CHF 1.465 21. Apr CHF 1.410 05. Mai CHF 1.410 19. Mai CHF 1.410 02. Jun CHF 1.410 30. Jun CHF 1.410 21. Jul CHF 1.410 28. Jul CHF 1.410 04. Aug CHF 1.410 18. Aug CHF 1.410 15. Sep CHF 1.410 29. Sep CHF 1.410 13. Okt CHF 1.465 27. Okt CHF 1.465 10. Nov CHF 1.465 17. Nov CHF 1.465 24. Nov CHF 1.465 01. Dez CHF 1.520 08. Dez CHF 1.520 15. Dez CHF 1.520 22. Dez CHF 1.520 29. Dez CHF 1.520 Seite 110 Costa Rica Experience QVSS 9 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 1.045 11. Jan CHF 1.045 18. Jan CHF 1.045 25. Jan CHF 1.045 01. Feb CHF 1.045 08. Feb CHF 1.045 15. Feb CHF 1.045 22. Feb CHF 1.010 29. Feb CHF 1.010 07. Mär CHF 1.010 14. Mär CHF 1.010 21. Mär CHF 1.010 28. Mär CHF 1.010 04. Apr CHF 1.010 06. Apr CHF 970 11. Apr CHF 970 18. Apr CHF 970 25. Apr CHF 970 09. Mai CHF 970 23. Mai CHF 970 06. Jun CHF 970 20. Jun CHF 970 27. Jun CHF 970 04. Jul CHF 970 18. Jul CHF 970 01. Aug CHF 970 15. Aug CHF 970 22. Aug CHF 970 19. Sep CHF 1.010 03. Okt CHF 1.010 17. Okt CHF 1.010 31. Okt CHF 1.010 07. Nov CHF 1.010 14. Nov CHF 1.010 21. Nov CHF 1.010 28. Nov CHF 1.045 05. Dez CHF 1.045 12. Dez CHF 1.045 14. Dez CHF 1.045 19. Dez CHF 1.045 26. Dez CHF 1.045 28. Dez CHF 1.045

Seite 110 Costa Rica & Panama Discovery


QVRC 13 Tage BASIX

01. Jan CHF 1.140 08. Jan CHF 1.140 15. Jan CHF 1.140 18. Jan CHF 1.140 22. Jan CHF 1.140 29. Jan CHF 1.140 05. Feb CHF 1.140 12. Feb CHF 1.095 19. Feb CHF 1.095 26. Feb CHF 1.095 04. Mär CHF 1.095 11. Mär CHF 1.095 18. Mär CHF 1.095 25. Mär CHF 1.095 01. Apr CHF 1.095 08. Apr CHF 1.055 15. Apr CHF 1.055 22. Apr CHF 1.055 13. Mai CHF 1.055 27. Mai CHF 1.055 03. Jun CHF 1.055 10. Jun CHF 1.055 17. Jun CHF 1.055 01. Jul CHF 1.055 22. Jul CHF 1.055 29. Jul CHF 1.055 05. Aug CHF 1.055 12. Aug CHF 1.055 19. Aug CHF 1.055 02. Sep CHF 1.095 30. Sep CHF 1.095 07. Okt CHF 1.095 28. Okt CHF 1.095 04. Nov CHF 1.095 11. Nov CHF 1.095 18. Nov CHF 1.140 25. Nov CHF 1.140 02. Dez CHF 1.140 09. Dez CHF 1.140 16. Dez CHF 1.140 23. Dez CHF 1.140 30. Dez CHF 1.140 Seite 111 Classic Costa Rica QVSR 15 Tage ORIGINAL

02. Jan CHF 1.625 04. Jan CHF 1.625 09. Jan CHF 1.625 11. Jan CHF 1.625 16. Jan CHF 1.625 18. Jan CHF 1.625 25. Jan CHF 1.625 01. Feb CHF 1.625 06. Feb CHF 1.625 08. Feb CHF 1.625 13. Feb CHF 1.565 20. Feb CHF 1.565 22. Feb CHF 1.565 29. Feb CHF 1.565 05. Mär CHF 1.565 07. Mär CHF 1.565 14. Mär CHF 1.565 19. Mär CHF 1.565 21. Mär CHF 1.565 28. Mär CHF 1.565 04. Apr CHF 1.505 09. Apr CHF 1.505 11. Apr CHF 1.505 18. Apr CHF 1.505 23. Apr CHF 1.505 25. Apr CHF 1.505 02. Mai CHF 1.505 09. Mai CHF 1.505 23. Mai CHF 1.505 06. Jun CHF 1.505 13. Jun CHF 1.505

20. Jun CHF 1.505 27. Jun CHF 1.505 04. Jul CHF 1.505 11. Jul CHF 1.505 18. Jul CHF 1.505 25. Jul CHF 1.505 01. Aug CHF 1.505 08. Aug CHF 1.505 15. Aug CHF 1.505 22. Aug CHF 1.565 29. Aug CHF 1.565 05. Sep CHF 1.565 19. Sep CHF 1.565 26. Sep CHF 1.565 03. Okt CHF 1.565 17. Okt CHF 1.565 31. Okt CHF 1.565 07. Nov CHF 1.565 14. Nov CHF 1.565 19. Nov CHF 1.625 21. Nov CHF 1.625 28. Nov CHF 1.625 03. Dez CHF 1.625 05. Dez CHF 1.625 10. Dez CHF 1.625 12. Dez CHF 1.625 17. Dez CHF 1.625 19. Dez CHF 1.625 24. Dez CHF 1.625 26. Dez CHF 1.625 Seite 112 Central American Journey QVRJ 17 Tage BASIX

02. Jan CHF 1.520 06. Jan CHF 1.520 13. Jan CHF 1.520 20. Jan CHF 1.520 23. Jan CHF 1.520 27. Jan CHF 1.520 30. Jan CHF 1.520 03. Feb CHF 1.520 06. Feb CHF 1.520 10. Feb CHF 1.520 13. Feb CHF 1.465 17. Feb CHF 1.465 24. Feb CHF 1.465 02. Mär CHF 1.465 09. Mär CHF 1.465 16. Mär CHF 1.465 19. Mär CHF 1.465 23. Mär CHF 1.465 30. Mär CHF 1.465 02. Apr CHF 1.465 06. Apr CHF 1.465 13. Apr CHF 1.410 20. Apr CHF 1.410 23. Apr CHF 1.410 27. Apr CHF 1.410 04. Mai CHF 1.410 11. Mai CHF 1.410 18. Mai CHF 1.410 25. Mai CHF 1.410 01. Jun CHF 1.410 15. Jun CHF 1.410 22. Jun CHF 1.410 29. Jun CHF 1.410 06. Jul CHF 1.410 13. Jul CHF 1.410 20. Jul CHF 1.410 27. Jul CHF 1.410 30. Jul CHF 1.410 03. Aug CHF 1.410 10. Aug CHF 1.410 24. Aug CHF 1.410 31. Aug CHF 1.410 07. Sep CHF 1.465 14. Sep CHF 1.465 21. Sep CHF 1.465 28. Sep CHF 1.465

05. Okt CHF 1.465 12. Okt CHF 1.465 19. Okt CHF 1.465 26. Okt CHF 1.465 02. Nov CHF 1.465 09. Nov CHF 1.465 16. Nov CHF 1.520 19. Nov CHF 1.520 23. Nov CHF 1.520 30. Nov CHF 1.520 03. Dez CHF 1.520 07. Dez CHF 1.520 10. Dez CHF 1.520 14. Dez CHF 1.520 17. Dez CHF 1.520 21. Dez CHF 1.520 28. Dez CHF 1.520 Seite 112 Central American Adventure QVRXC 33 Tage BASIX

04. Jan CHF 2.800 07. Jan CHF 2.800 11. Jan CHF 2.800 18. Jan CHF 2.800 21. Jan CHF 2.800 25. Jan CHF 2.800 01. Feb CHF 2.800 08. Feb CHF 2.800 15. Feb CHF 2.800 22. Feb CHF 2.700 29. Feb CHF 2.700 07. Mär CHF 2.700 14. Mär CHF 2.700 17. Mär CHF 2.700 21. Mär CHF 2.700 28. Mär CHF 2.700 04. Apr CHF 2.700 07. Apr CHF 2.700 11. Apr CHF 2.700 18. Apr CHF 2.595 25. Apr CHF 2.595 09. Mai CHF 2.595 16. Mai CHF 2.595 30. Mai CHF 2.595 06. Jun CHF 2.595 13. Jun CHF 2.595 27. Jun CHF 2.595 04. Jul CHF 2.595 11. Jul CHF 2.595 18. Jul CHF 2.595 25. Jul CHF 2.595 08. Aug CHF 2.595 15. Aug CHF 2.595 22. Aug CHF 2.595 29. Aug CHF 2.595 05. Sep CHF 2.595 19. Sep CHF 2.700 26. Sep CHF 2.700 03. Okt CHF 2.700 10. Okt CHF 2.700 17. Okt CHF 2.700 24. Okt CHF 2.700 07. Nov CHF 2.700 14. Nov CHF 2.700 17. Nov CHF 2.700 21. Nov CHF 2.800 28. Nov CHF 2.800 01. Dez CHF 2.800 05. Dez CHF 2.800 12. Dez CHF 2.800 Seite 113 Best of Cuba QUSH 15 Tage ORIGINAL

05. Jan CHF 1.980 12. Jan CHF 1.980

19. Jan CHF 1.980 26. Jan CHF 1.980 02. Feb CHF 1.980 09. Feb CHF 1.980 16. Feb CHF 1.980 01. Mär CHF 1.980 08. Mär CHF 1.980 15. Mär CHF 1.980 22. Mär CHF 1.910 29. Mär CHF 1.910 05. Apr CHF 1.910 12. Apr CHF 1.910 19. Apr CHF 1.910 26. Apr CHF 1.910 03. Mai CHF 1.910 10. Mai CHF 1.910 17. Mai CHF 1.910 07. Jun CHF 1.835 14. Jun CHF 1.835 28. Jun CHF 1.835 05. Jul CHF 1.835 12. Jul CHF 1.835 19. Jul CHF 1.835 26. Jul CHF 1.835 09. Aug CHF 1.835 16. Aug CHF 1.835 23. Aug CHF 1.835 06. Sep CHF 1.835 13. Sep CHF 1.835 27. Sep CHF 1.835 04. Okt CHF 1.835 11. Okt CHF 1.835 18. Okt CHF 1.910 25. Okt CHF 1.910 01. Nov CHF 1.910 08. Nov CHF 1.910 15. Nov CHF 1.910 22. Nov CHF 1.910 29. Nov CHF 1.910 06. Dez CHF 1.910 13. Dez CHF 1.980 20. Dez CHF 1.980 27. Dez CHF 1.980 Seite 114 Cuba on a shoestring QURA 8 Tage BASIX

04. Jan 07. Jan 11. Jan 18. Jan 28. Jan 01. Feb 08. Feb 11. Feb 15. Feb 22. Feb 03. Mär 07. Mär 14. Mär 17. Mär 21. Mär 28. Mär 04. Apr 07. Apr 11. Apr 18. Apr 21. Apr 25. Apr 02. Mai 09. Mai 16. Mai 23. Mai 30. Mai 06. Jun 20. Jun 27. Jun 04. Jul 11. Jul 18. Jul

CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810

25. Jul 01. Aug 08. Aug 22. Aug 29. Aug 05. Sep 19. Sep 26. Sep 10. Okt 17. Okt 24. Okt 31. Okt 07. Nov 10. Nov 14. Nov 17. Nov 21. Nov 28. Nov 05. Dez 08. Dez 12. Dez 15. Dez 19. Dez 26. Dez

CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 810 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 840 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875 CHF 875

Seite 114 Beautiful Cuba QUKA 8 Tage COMFORT

01. Jan CHF 1.600 04. Jan CHF 1.600 06. Jan CHF 1.600 08. Jan CHF 1.600 11. Jan CHF 1.600 13. Jan CHF 1.600 15. Jan CHF 1.600 18. Jan CHF 1.600 22. Jan CHF 1.600 25. Jan CHF 1.600 29. Jan CHF 1.600 01. Feb CHF 1.600 03. Feb CHF 1.600 08. Feb CHF 1.600 12. Feb CHF 1.600 15. Feb CHF 1.600 17. Feb CHF 1.600 19. Feb CHF 1.600 22. Feb CHF 1.600 24. Feb CHF 1.540 26. Feb CHF 1.540 29. Feb CHF 1.540 02. Mär CHF 1.540 04. Mär CHF 1.540 07. Mär CHF 1.540 09. Mär CHF 1.540 11. Mär CHF 1.540 14. Mär CHF 1.540 16. Mär CHF 1.540 18. Mär CHF 1.540 21. Mär CHF 1.540 23. Mär CHF 1.540 25. Mär CHF 1.540 28. Mär CHF 1.540 30. Mär CHF 1.540 01. Apr CHF 1.540 04. Apr CHF 1.540 06. Apr CHF 1.540 08. Apr CHF 1.540 11. Apr CHF 1.480 13. Apr CHF 1.480 15. Apr CHF 1.480 18. Apr CHF 1.480 20. Apr CHF 1.480 22. Apr CHF 1.480 25. Apr CHF 1.480 27. Apr CHF 1.480 29. Apr CHF 1.480 02. Mai CHF 1.480 04. Mai CHF 1.480 06. Mai CHF 1.480 09. Mai CHF 1.480 13. Mai CHF 1.480

16. Mai CHF 1.480 18. Mai CHF 1.480 20. Mai CHF 1.480 23. Mai CHF 1.480 27. Mai CHF 1.480 30. Mai CHF 1.480 06. Jun CHF 1.480 10. Jun CHF 1.480 13. Jun CHF 1.480 15. Jun CHF 1.480 20. Jun CHF 1.480 24. Jun CHF 1.480 27. Jun CHF 1.480 01. Jul CHF 1.480 04. Jul CHF 1.480 08. Jul CHF 1.480 11. Jul CHF 1.480 15. Jul CHF 1.480 18. Jul CHF 1.480 20. Jul CHF 1.480 22. Jul CHF 1.480 25. Jul CHF 1.480 01. Aug CHF 1.480 08. Aug CHF 1.480 12. Aug CHF 1.480 15. Aug CHF 1.480 22. Aug CHF 1.540 26. Aug CHF 1.540 29. Aug CHF 1.540 02. Sep CHF 1.540 05. Sep CHF 1.540 12. Sep CHF 1.540 16. Sep CHF 1.540 19. Sep CHF 1.540 26. Sep CHF 1.540 03. Okt CHF 1.540 07. Okt CHF 1.540 10. Okt CHF 1.540 17. Okt CHF 1.540 21. Okt CHF 1.540 24. Okt CHF 1.540 31. Okt CHF 1.540 02. Nov CHF 1.540 04. Nov CHF 1.540 07. Nov CHF 1.540 09. Nov CHF 1.540 11. Nov CHF 1.600 14. Nov CHF 1.600 16. Nov CHF 1.600 18. Nov CHF 1.600 21. Nov CHF 1.600 23. Nov CHF 1.600 25. Nov CHF 1.600 28. Nov CHF 1.600 30. Nov CHF 1.600 02. Dez CHF 1.600 05. Dez CHF 1.600 09. Dez CHF 1.600 12. Dez CHF 1.600 14. Dez CHF 1.600 16. Dez CHF 1.600 19. Dez CHF 1.600 21. Dez CHF 1.600 23. Dez CHF 1.600 26. Dez CHF 1.600 28. Dez CHF 1.600 Seite 115 Cycle Cuba: West QBXC 7 Tage ORIGINAL

06. Jan CHF 1.290 13. Jan CHF 1.290 27. Jan CHF 1.290 03. Feb CHF 1.290 17. Feb CHF 1.290 24. Feb CHF 1.290 02. Mär CHF 1.240 16. Mär CHF 1.240 23. Mär CHF 1.240 30. Mär CHF 1.240

13. Apr CHF 1.195 27. Apr CHF 1.195 18. Mai CHF 1.195 01. Jun CHF 1.195 15. Jun CHF 1.195 06. Jul CHF 1.195 27. Jul CHF 1.195 17. Aug CHF 1.195 14. Sep CHF 1.195 12. Okt CHF 1.240 02. Nov CHF 1.240 16. Nov CHF 1.240 23. Nov CHF 1.240 30. Nov CHF 1.290 14. Dez CHF 1.290 28. Dez CHF 1.290 Seite 115 Western Cuba QUSL 6 Tage ORIGINAL

19. Jan 09. Feb 23. Feb 01. Mär 15. Mär 22. Mär 05. Apr 19. Apr 26. Apr 10. Mai 24. Mai 07. Jun 14. Jun 12. Jul 26. Jul 09. Aug 23. Aug 06. Sep 20. Sep 04. Okt 25. Okt 01. Nov 08. Nov 15. Nov 22. Nov 29. Nov 06. Dez 13. Dez 20. Dez 27. Dez

CHF 910 CHF 910 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 845 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 880 CHF 910 CHF 910 CHF 910 CHF 910 CHF 910

Seite 116 Real Colombia GGYS 12 Tage BASIX

26. Mär CHF 1.810 23. Apr CHF 1.740 28. Mai CHF 1.740 25. Jun CHF 1.740 23. Jul CHF 1.740 27. Aug CHF 1.740 24. Sep CHF 1.740 29. Okt CHF 1.810 26. Nov CHF 1.810 17. Dez CHF 1.810 Seite 116 Cycle Colombia GGXX 8 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 2.035 01. Feb CHF 2.035 06. Jun CHF 1.755 11. Jul CHF 1.755 08. Aug CHF 1.755 05. Sep CHF 1.755 21. Nov CHF 1.755

05. Dez CHF 1.755 Seite 117 Cafe Colombia GGSS 9 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 2.010 11. Jan CHF 2.010 18. Jan CHF 2.010 25. Jan CHF 2.010 01. Feb CHF 2.010 08. Feb CHF 2.010 15. Feb CHF 1.935 22. Feb CHF 1.935 29. Feb CHF 1.935 07. Mär CHF 1.935 21. Mär CHF 1.935 28. Mär CHF 1.935 04. Apr CHF 1.860 11. Apr CHF 1.860 25. Apr CHF 1.860 16. Mai CHF 1.860 13. Jun CHF 1.860 04. Jul CHF 1.860 11. Jul CHF 1.860 18. Jul CHF 1.860 25. Jul CHF 1.860 01. Aug CHF 1.860 15. Aug CHF 1.860 29. Aug CHF 1.860 05. Sep CHF 1.935 19. Sep CHF 1.935 03. Okt CHF 1.935 17. Okt CHF 1.935 31. Okt CHF 1.935 07. Nov CHF 1.935 21. Nov CHF 2.010 28. Nov CHF 2.010 05. Dez CHF 2.010 12. Dez CHF 2.010 19. Dez CHF 2.010 26. Dez CHF 2.010 Seite 117 Best of Colombia GGSSC 17 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 3.665 11. Jan CHF 3.665 18. Jan CHF 3.665 01. Feb CHF 3.665 08. Feb CHF 3.665 15. Feb CHF 3.530 22. Feb CHF 3.530 29. Feb CHF 3.530 07. Mär CHF 3.530 21. Mär CHF 3.530 28. Mär CHF 3.530 11. Apr CHF 3.395 16. Mai CHF 3.395 13. Jun CHF 3.395 04. Jul CHF 3.395 11. Jul CHF 3.395 18. Jul CHF 3.395 25. Jul CHF 3.395 01. Aug CHF 3.395 15. Aug CHF 3.395 29. Aug CHF 3.395 05. Sep CHF 3.530 19. Sep CHF 3.530 03. Okt CHF 3.530 17. Okt CHF 3.530 07. Nov CHF 3.530 21. Nov CHF 3.665 28. Nov CHF 3.665 05. Dez CHF 3.665 12. Dez CHF 3.665 19. Dez CHF 3.665

 153


Seite 118 Galapagos Experience GGRX 7 Tage BASIX Trip Kitty: USD 130**

03. Jan CHF 1.010 24. Jan CHF 1.010 28. Feb CHF 1.010 06. Mär CHF 1.010 27. Mär CHF 970 03. Apr CHF 970 10. Apr CHF 970 24. Apr CHF 970 01. Mai CHF 970 08. Mai CHF 970 29. Mai CHF 935 05. Jun CHF 935 19. Jun CHF 935 03. Jul CHF 935 10. Jul CHF 935 24. Jul CHF 935 07. Aug CHF 935 14. Aug CHF 935 28. Aug CHF 935 04. Sep CHF 935 11. Sep CHF 935 25. Sep CHF 970 02. Okt CHF 970 09. Okt CHF 970 23. Okt CHF 970 06. Nov CHF 970 20. Nov CHF 1.010 27. Nov CHF 1.010 04. Dez CHF 1.010 11. Dez CHF 1.010 18. Dez CHF 1.010 25. Dez CHF 1.010 Seite 118 Galapagos Island Hopping GGTG 8 Tage ORIGINAL

Trip Kitty: USD 130**

05. Jan CHF 2.000 12. Jan CHF 2.000 17. Jan CHF 2.000 19. Jan CHF 2.000 26. Jan CHF 2.000 02. Feb CHF 2.000 07. Feb CHF 2.000 09. Feb CHF 2.000 16. Feb CHF 2.000 23. Feb CHF 2.000 01. Mär CHF 2.000 08. Mär CHF 2.000 13. Mär CHF 2.000 15. Mär CHF 2.000 22. Mär CHF 2.000 29. Mär CHF 2.000 03. Apr CHF 2.000 05. Apr CHF 1.925 10. Apr CHF 1.925 12. Apr CHF 1.925 17. Apr CHF 1.925 19. Apr CHF 1.925 24. Apr CHF 1.925 26. Apr CHF 1.925 01. Mai CHF 1.925 03. Mai CHF 1.925 08. Mai CHF 1.925 10. Mai CHF 1.925 15. Mai CHF 1.925 17. Mai CHF 1.925 24. Mai CHF 1.925 05. Jun CHF 1.925 07. Jun CHF 1.925

154 

14. Jun CHF 1.925 19. Jun CHF 1.925 21. Jun CHF 1.925 26. Jun CHF 1.925 28. Jun CHF 1.925 03. Jul CHF 1.850 10. Jul CHF 1.850 12. Jul CHF 1.850 17. Jul CHF 1.850 19. Jul CHF 1.850 24. Jul CHF 1.850 31. Jul CHF 1.850 02. Aug CHF 1.850 09. Aug CHF 1.850 14. Aug CHF 1.850 16. Aug CHF 1.850 23. Aug CHF 1.850 30. Aug CHF 1.850 04. Sep CHF 1.850 06. Sep CHF 1.850 11. Sep CHF 1.850 13. Sep CHF 1.850 18. Sep CHF 1.850 20. Sep CHF 1.850 25. Sep CHF 1.850 27. Sep CHF 1.850 02. Okt CHF 1.850 04. Okt CHF 1.850 09. Okt CHF 1.850 11. Okt CHF 1.850 16. Okt CHF 1.850 18. Okt CHF 1.850 23. Okt CHF 1.850 25. Okt CHF 1.850 30. Okt CHF 1.925 01. Nov CHF 1.925 06. Nov CHF 1.925 08. Nov CHF 1.925 13. Nov CHF 1.925 20. Nov CHF 1.925 22. Nov CHF 1.925 29. Nov CHF 1.925 02. Dez CHF 2.000 04. Dez CHF 2.000 06. Dez CHF 2.000 11. Dez CHF 2.000 13. Dez CHF 2.000 16. Dez CHF 2.000 18. Dez CHF 2.000 20. Dez CHF 2.000 25. Dez CHF 2.000 27. Dez CHF 2.000 30. Dez CHF 2.000 Seite 119 Best of Galapagos GGTF 10 Tage ORIGINAL

Trip Kitty: USD 130**

04. Jan CHF 3.045 11. Jan CHF 3.045 16. Jan CHF 3.045 18. Jan CHF 3.045 25. Jan CHF 3.045 01. Feb CHF 3.045 06. Feb CHF 3.045 08. Feb CHF 3.045 15. Feb CHF 2.930 22. Feb CHF 2.930 29. Feb CHF 2.930 07. Mär CHF 2.930 12. Mär CHF 2.930 14. Mär CHF 2.930 21. Mär CHF 2.930 28. Mär CHF 2.930 02. Apr CHF 2.930 04. Apr CHF 2.930 09. Apr CHF 2.930 11. Apr CHF 2.930 16. Apr CHF 2.930 18. Apr CHF 3.045

23. Apr CHF 3.045 25. Apr CHF 3.045 30. Apr CHF 3.045 02. Mai CHF 3.045 07. Mai CHF 3.045 09. Mai CHF 3.045 14. Mai CHF 3.165 16. Mai CHF 3.165 23. Mai CHF 3.165 04. Jun CHF 3.165 06. Jun CHF 3.165 13. Jun CHF 3.165 18. Jun CHF 3.165 20. Jun CHF 3.165 25. Jun CHF 3.165 27. Jun CHF 3.165 02. Jul CHF 3.165 09. Jul CHF 3.165 11. Jul CHF 3.165 16. Jul CHF 3.165 18. Jul CHF 3.165 23. Jul CHF 3.165 30. Jul CHF 3.165 01. Aug CHF 3.165 08. Aug CHF 3.165 13. Aug CHF 3.165 15. Aug CHF 3.165 22. Aug CHF 3.165 29. Aug CHF 3.165 03. Sep CHF 3.165 05. Sep CHF 3.165 10. Sep CHF 3.165 12. Sep CHF 3.165 17. Sep CHF 3.045 19. Sep CHF 3.045 24. Sep CHF 3.045 26. Sep CHF 3.045 01. Okt CHF 3.045 03. Okt CHF 3.045 08. Okt CHF 3.045 10. Okt CHF 3.045 15. Okt CHF 2.930 17. Okt CHF 2.930 22. Okt CHF 2.930 24. Okt CHF 2.930 29. Okt CHF 2.930 31. Okt CHF 2.930 07. Nov CHF 2.930 12. Nov CHF 2.930 19. Nov CHF 2.930 21. Nov CHF 2.930 28. Nov CHF 2.930 01. Dez CHF 2.930 03. Dez CHF 2.930 05. Dez CHF 2.930 10. Dez CHF 3.045 12. Dez CHF 3.045 15. Dez CHF 3.045 17. Dez CHF 3.045 19. Dez CHF 3.045 24. Dez CHF 2.930 26. Dez CHF 2.930 29. Dez CHF 2.930 Seite 119 Galapagos Discovery GGRR 9 Tage BASIX

Trip Kitty: USD 130**

02. Jan CHF 2.050 23. Jan CHF 2.050 27. Feb CHF 2.050 05. Mär CHF 2.050 26. Mär CHF 1.975 02. Apr CHF 1.975 09. Apr CHF 1.975 23. Apr CHF 1.975 30. Apr CHF 1.975 07. Mai CHF 1.900 28. Mai CHF 1.900

04. Jun CHF 1.900 18. Jun CHF 1.900 02. Jul CHF 1.900 09. Jul CHF 1.900 23. Jul CHF 1.900 06. Aug CHF 1.900 13. Aug CHF 1.900 27. Aug CHF 1.900 03. Sep CHF 1.900 10. Sep CHF 1.900 24. Sep CHF 1.900 01. Okt CHF 1.975 08. Okt CHF 1.975 22. Okt CHF 1.975 05. Nov CHF 1.975 19. Nov CHF 1.975 26. Nov CHF 2.050 03. Dez CHF 2.050 10. Dez CHF 2.050 17. Dez CHF 2.050 24. Dez CHF 2.050

Seite 120 Peru: Amazon Jungle Short Break* GGHA 4 Tage COMFORT Abfahrten täglich EZ CHF 495 DZ CHF 435 Seite 120 Six Days to Machu Picchu GGYM 6 Tage BASIX

04. Jan CHF 1.055 25. Jan CHF 1.015 29. Feb CHF 1.015 07. Mär CHF 1.015 21. Mär CHF 1.015 04. Apr CHF 1.055 25. Apr CHF 1.055 02. Mai CHF 1.055 16. Mai CHF 1.055 23. Mai CHF 1.055 30. Mai CHF 1.095 06. Jun CHF 1.095 13. Jun CHF 1.095 20. Jun CHF 1.095 04. Jul CHF 1.095 11. Jul CHF 1.095 25. Jul CHF 1.095 01. Aug CHF 1.095 15. Aug CHF 1.095 05. Sep CHF 1.095 12. Sep CHF 1.055 19. Sep CHF 1.055 26. Sep CHF 1.015 03. Okt CHF 1.015 10. Okt CHF 1.015 24. Okt CHF 1.015 31. Okt CHF 1.015 07. Nov CHF 1.015 14. Nov CHF 1.015 21. Nov CHF 1.015 05. Dez CHF 1.015 12. Dez CHF 1.055 19. Dez CHF 1.055 26. Dez CHF 1.055 Seite 121 Inca Trail Express GGTA 7 Tage ORIGINAL

04. Jan CHF 1.095 05. Jan CHF 1.095 07. Jan CHF 1.095

11. Jan CHF 1.055 12. Jan CHF 1.055 14. Jan CHF 1.055 18. Jan CHF 1.055 19. Jan CHF 1.055 21. Jan CHF 1.055 25. Jan CHF 1.055 28. Jan CHF 1.055 01. Feb CHF 1.055 22. Feb CHF 1.055 29. Feb CHF 1.055 01. Mär CHF 1.055 07. Mär CHF 1.055 08. Mär CHF 1.055 10. Mär CHF 1.055 14. Mär CHF 1.055 15. Mär CHF 1.055 17. Mär CHF 1.055 21. Mär CHF 1.055 22. Mär CHF 1.055 24. Mär CHF 1.055 28. Mär CHF 1.055 29. Mär CHF 1.055 31. Mär CHF 1.055 04. Apr CHF 1.095 05. Apr CHF 1.095 06. Apr CHF 1.095 07. Apr CHF 1.095 11. Apr CHF 1.095 12. Apr CHF 1.095 13. Apr CHF 1.095 14. Apr CHF 1.095 17. Apr CHF 1.095 18. Apr CHF 1.095 19. Apr CHF 1.095 20. Apr CHF 1.095 21. Apr CHF 1.095 24. Apr CHF 1.095 25. Apr CHF 1.095 26. Apr CHF 1.095 27. Apr CHF 1.095 28. Apr CHF 1.095 01. Mai CHF 1.095 02. Mai CHF 1.095 03. Mai CHF 1.095 05. Mai CHF 1.095 08. Mai CHF 1.140 09. Mai CHF 1.140 10. Mai CHF 1.140 11. Mai CHF 1.140 16. Mai CHF 1.140 17. Mai CHF 1.140 18. Mai CHF 1.140 19. Mai CHF 1.140 23. Mai CHF 1.140 24. Mai CHF 1.140 25. Mai CHF 1.140 26. Mai CHF 1.140 30. Mai CHF 1.140 31. Mai CHF 1.140 01. Jun CHF 1.140 05. Jun CHF 1.140 06. Jun CHF 1.140 07. Jun CHF 1.140 08. Jun CHF 1.140 09. Jun CHF 1.140 13. Jun CHF 1.140 14. Jun CHF 1.140 15. Jun CHF 1.140 16. Jun CHF 1.140 20. Jun CHF 1.140 21. Jun CHF 1.140 22. Jun CHF 1.140 23. Jun CHF 1.140 27. Jun CHF 1.140 28. Jun CHF 1.140 29. Jun CHF 1.140 30. Jun CHF 1.140 03. Jul CHF 1.140 04. Jul CHF 1.140 05. Jul CHF 1.140 06. Jul CHF 1.140 07. Jul CHF 1.140 11. Jul CHF 1.140

12. Jul CHF 1.140 14. Jul CHF 1.140 17. Jul CHF 1.140 18. Jul CHF 1.140 19. Jul CHF 1.140 20. Jul CHF 1.140 21. Jul CHF 1.140 24. Jul CHF 1.140 25. Jul CHF 1.140 26. Jul CHF 1.140 27. Jul CHF 1.140 28. Jul CHF 1.140 01. Aug CHF 1.140 02. Aug CHF 1.140 03. Aug CHF 1.140 04. Aug CHF 1.140 08. Aug CHF 1.140 09. Aug CHF 1.140 10. Aug CHF 1.140 11. Aug CHF 1.140 15. Aug CHF 1.095 16. Aug CHF 1.095 17. Aug CHF 1.095 18. Aug CHF 1.095 22. Aug CHF 1.095 23. Aug CHF 1.095 29. Aug CHF 1.095 30. Aug CHF 1.095 31. Aug CHF 1.095 01. Sep CHF 1.095 05. Sep CHF 1.095 06. Sep CHF 1.095 07. Sep CHF 1.095 08. Sep CHF 1.095 12. Sep CHF 1.095 13. Sep CHF 1.095 14. Sep CHF 1.095 15. Sep CHF 1.095 18. Sep CHF 1.095 19. Sep CHF 1.095 20. Sep CHF 1.095 21. Sep CHF 1.095 22. Sep CHF 1.095 25. Sep CHF 1.095 26. Sep CHF 1.095 27. Sep CHF 1.095 28. Sep CHF 1.095 29. Sep CHF 1.095 02. Okt CHF 1.095 03. Okt CHF 1.095 04. Okt CHF 1.095 05. Okt CHF 1.095 06. Okt CHF 1.095 09. Okt CHF 1.055 10. Okt CHF 1.055 11. Okt CHF 1.055 12. Okt CHF 1.055 13. Okt CHF 1.055 17. Okt CHF 1.055 18. Okt CHF 1.055 19. Okt CHF 1.055 20. Okt CHF 1.055 24. Okt CHF 1.055 25. Okt CHF 1.055 26. Okt CHF 1.055 27. Okt CHF 1.055 31. Okt CHF 1.055 01. Nov CHF 1.055 03. Nov CHF 1.055 07. Nov CHF 1.055 08. Nov CHF 1.055 10. Nov CHF 1.055 14. Nov CHF 1.055 15. Nov CHF 1.055 17. Nov CHF 1.055 21. Nov CHF 1.055 22. Nov CHF 1.055 23. Nov CHF 1.055 24. Nov CHF 1.055 28. Nov CHF 1.055 29. Nov CHF 1.055 30. Nov CHF 1.055 01. Dez CHF 1.055 05. Dez CHF 1.055

06. Dez CHF 1.055 07. Dez CHF 1.055 08. Dez CHF 1.055 11. Dez CHF 1.055 12. Dez CHF 1.055 13. Dez CHF 1.055 15. Dez CHF 1.055 19. Dez CHF 1.055 20. Dez CHF 1.055 21. Dez CHF 1.095 22. Dez CHF 1.095 26. Dez CHF 1.095 27. Dez CHF 1.095 29. Dez CHF 1.095 Seite 122 Peru Essentials GGBL 21 Tage BASIX

04. Jan CHF 2.510 18. Jan CHF 2.510 15. Feb CHF 2.415 14. Mär CHF 2.415 21. Mär CHF 2.415 04. Apr CHF 2.415 11. Apr CHF 2.415 25. Apr CHF 2.415 09. Mai CHF 2.510 16. Mai CHF 2.510 23. Mai CHF 2.610 13. Jun CHF 2.610 20. Jun CHF 2.610 11. Jul CHF 2.610 18. Jul CHF 2.610 25. Jul CHF 2.610 08. Aug CHF 2.610 29. Aug CHF 2.610 12. Sep CHF 2.610 19. Sep CHF 2.510 26. Sep CHF 2.510 10. Okt CHF 2.415 17. Okt CHF 2.415 31. Okt CHF 2.415 14. Nov CHF 2.415 28. Nov CHF 2.415 12. Dez CHF 2.510 19. Dez CHF 2.510 26. Dez CHF 2.510

Seite 122 Peru Encompassed GGSA 20 Tage ORIGINAL

05. Jan CHF 3.520 02. Feb CHF 3.385 01. Mär CHF 3.385 08. Mär CHF 3.385 22. Mär CHF 3.385 05. Apr CHF 3.385 08. Apr CHF 3.385 12. Apr CHF 3.385 19. Apr CHF 3.385 26. Apr CHF 3.385 03. Mai CHF 3.520 10. Mai CHF 3.520 17. Mai CHF 3.520 24. Mai CHF 3.520 31. Mai CHF 3.520 07. Jun CHF 3.655 14. Jun CHF 3.655 21. Jun CHF 3.655 28. Jun CHF 3.655 05. Jul CHF 3.655 12. Jul CHF 3.655 19. Jul CHF 3.655 26. Jul CHF 3.655 02. Aug CHF 3.655 09. Aug CHF 3.655 16. Aug CHF 3.655 30. Aug CHF 3.655

06. Sep CHF 3.655 09. Sep CHF 3.655 13. Sep CHF 3.520 20. Sep CHF 3.520 23. Sep CHF 3.520 27. Sep CHF 3.520 04. Okt CHF 3.385 11. Okt CHF 3.385 18. Okt CHF 3.385 25. Okt CHF 3.385 01. Nov CHF 3.385 15. Nov CHF 3.385 22. Nov CHF 3.520 13. Dez CHF 3.520 20. Dez CHF 3.520 27. Dez CHF 3.520 Seite 123 Sacred Land of the Incas GGSQ 15 Tage ORIGINAL

02. Jan CHF 2.865 06. Jan CHF 2.865 13. Jan CHF 2.865 23. Jan CHF 2.755 10. Feb CHF 2.755 02. Mär CHF 2.755 05. Mär CHF 2.755 09. Mär CHF 2.755 12. Mär CHF 2.755 16. Mär CHF 2.755 19. Mär CHF 2.755 23. Mär CHF 2.755 30. Mär CHF 2.755 02. Apr CHF 2.755 04. Apr CHF 2.755 06. Apr CHF 2.755 09. Apr CHF 2.755 13. Apr CHF 2.755 16. Apr CHF 2.755 18. Apr CHF 2.755 20. Apr CHF 2.755 23. Apr CHF 2.755 27. Apr CHF 2.755 30. Apr CHF 2.755 02. Mai CHF 2.865 04. Mai CHF 2.865 07. Mai CHF 2.865 11. Mai CHF 2.865 14. Mai CHF 2.865 16. Mai CHF 2.865 18. Mai CHF 2.865 21. Mai CHF 2.865 23. Mai CHF 2.865 25. Mai CHF 2.865 28. Mai CHF 2.865 01. Jun CHF 2.865 04. Jun CHF 2.865 08. Jun CHF 2.975 11. Jun CHF 2.975 15. Jun CHF 2.975 18. Jun CHF 2.975 22. Jun CHF 2.975 25. Jun CHF 2.975 29. Jun CHF 2.975 02. Jul CHF 2.975 06. Jul CHF 2.975 09. Jul CHF 2.975 13. Jul CHF 2.975 16. Jul CHF 2.975 18. Jul CHF 2.975 20. Jul CHF 2.975 23. Jul CHF 2.975 27. Jul CHF 2.975 30. Jul CHF 2.975 01. Aug CHF 2.975 03. Aug CHF 2.975 06. Aug CHF 2.975 10. Aug CHF 2.975 13. Aug CHF 2.975 17. Aug CHF 2.975

** Trip Kitty: Obligatorische Gemeinschaftskasse, zahlbar vor Ort.


20. Aug CHF 2.975 24. Aug CHF 2.975 27. Aug CHF 2.975 31. Aug CHF 2.975 03. Sep CHF 2.975 05. Sep CHF 2.975 07. Sep CHF 2.975 10. Sep CHF 2.975 12. Sep CHF 2.975 14. Sep CHF 2.975 17. Sep CHF 2.865 19. Sep CHF 2.865 21. Sep CHF 2.865 24. Sep CHF 2.865 26. Sep CHF 2.865 28. Sep CHF 2.865 01. Okt CHF 2.865 03. Okt CHF 2.865 05. Okt CHF 2.865 08. Okt CHF 2.865 10. Okt CHF 2.865 12. Okt CHF 2.865 15. Okt CHF 2.755 17. Okt CHF 2.755 19. Okt CHF 2.755 22. Okt CHF 2.755 26. Okt CHF 2.755 29. Okt CHF 2.755 02. Nov CHF 2.755 05. Nov CHF 2.755 09. Nov CHF 2.755 12. Nov CHF 2.755 16. Nov CHF 2.755 19. Nov CHF 2.755 23. Nov CHF 2.755 26. Nov CHF 2.755 30. Nov CHF 2.755 07. Dez CHF 2.755 10. Dez CHF 2.865 14. Dez CHF 2.865 17. Dez CHF 2.865 19. Dez CHF 2.865 21. Dez CHF 2.865 24. Dez CHF 2.865 26. Dez CHF 2.865 28. Dez CHF 2.865 Seite 124 Choquequirao Trek to Machu Picchu GGXQ 13 Tage BASIX

10. Mai CHF 1.900 12. Jul CHF 1.900 06. Sep CHF 1.900 04. Okt CHF 1.900 06. Dez CHF 1.900 Seite 124 Inca Trail & Amazon Adventure GGSEC 12 Tage ORIGINAL

03. Jan CHF 2.515 04. Jan CHF 2.515 11. Jan CHF 2.420 17. Jan CHF 2.420 24. Jan CHF 2.420 27. Jan CHF 2.420 21. Feb CHF 2.420 29. Feb CHF 2.420 06. Mär CHF 2.420 14. Mär CHF 2.420 20. Mär CHF 2.420 21. Mär CHF 2.420 23. Mär CHF 2.420 27. Mär CHF 2.420 28. Mär CHF 2.420

30. Mär CHF 2.420 03. Apr CHF 2.420 04. Apr CHF 2.515 10. Apr CHF 2.515 11. Apr CHF 2.515 13. Apr CHF 2.515 18. Apr CHF 2.515 20. Apr CHF 2.515 24. Apr CHF 2.515 25. Apr CHF 2.515 27. Apr CHF 2.515 01. Mai CHF 2.515 02. Mai CHF 2.515 04. Mai CHF 2.615 08. Mai CHF 2.615 09. Mai CHF 2.615 15. Mai CHF 2.615 16. Mai CHF 2.615 22. Mai CHF 2.615 23. Mai CHF 2.615 25. Mai CHF 2.615 29. Mai CHF 2.615 30. Mai CHF 2.615 05. Jun CHF 2.615 06. Jun CHF 2.615 08. Jun CHF 2.615 12. Jun CHF 2.615 13. Jun CHF 2.615 19. Jun CHF 2.615 20. Jun CHF 2.615 22. Jun CHF 2.615 26. Jun CHF 2.615 27. Jun CHF 2.615 29. Jun CHF 2.615 03. Jul CHF 2.615 04. Jul CHF 2.615 06. Jul CHF 2.615 10. Jul CHF 2.615 11. Jul CHF 2.615 17. Jul CHF 2.615 18. Jul CHF 2.615 20. Jul CHF 2.615 24. Jul CHF 2.615 25. Jul CHF 2.615 27. Jul CHF 2.615 31. Jul CHF 2.615 01. Aug CHF 2.615 03. Aug CHF 2.615 07. Aug CHF 2.615 08. Aug CHF 2.615 14. Aug CHF 2.615 15. Aug CHF 2.515 17. Aug CHF 2.515 22. Aug CHF 2.515 28. Aug CHF 2.515 29. Aug CHF 2.515 31. Aug CHF 2.515 04. Sep CHF 2.515 05. Sep CHF 2.515 11. Sep CHF 2.515 12. Sep CHF 2.515 13. Sep CHF 2.515 14. Sep CHF 2.515 18. Sep CHF 2.515 19. Sep CHF 2.515 21. Sep CHF 2.515 25. Sep CHF 2.515 26. Sep CHF 2.515 28. Sep CHF 2.515 02. Okt CHF 2.515 03. Okt CHF 2.515 09. Okt CHF 2.420 10. Okt CHF 2.420 12. Okt CHF 2.420 16. Okt CHF 2.420 17. Okt CHF 2.420 19. Okt CHF 2.420 24. Okt CHF 2.420 26. Okt CHF 2.420 30. Okt CHF 2.420 31. Okt CHF 2.420 06. Nov CHF 2.420 07. Nov CHF 2.420 09. Nov CHF 2.420

13. Nov CHF 2.420 14. Nov CHF 2.420 20. Nov CHF 2.420 21. Nov CHF 2.420 23. Nov CHF 2.420 27. Nov CHF 2.420 28. Nov CHF 2.420 30. Nov CHF 2.420 04. Dez CHF 2.420 05. Dez CHF 2.420 07. Dez CHF 2.420 11. Dez CHF 2.420 12. Dez CHF 2.420 18. Dez CHF 2.420 19. Dez CHF 2.420 21. Dez CHF 2.515

Seite 125 Bolivia Highlights GGSV 11 Tage ORIGINAL

09. Jan CHF 1.525 16. Jan CHF 1.525 06. Feb CHF 1.525 19. Mär CHF 1.465 26. Mär CHF 1.465 02. Apr CHF 1.465 16. Apr CHF 1.465 30. Apr CHF 1.465 07. Mai CHF 1.525 14. Mai CHF 1.525 21. Mai CHF 1.525 28. Mai CHF 1.580 11. Jun CHF 1.580 25. Jun CHF 1.580 02. Jul CHF 1.580 16. Jul CHF 1.580 30. Jul CHF 1.580 13. Aug CHF 1.580 20. Aug CHF 1.580 27. Aug CHF 1.580 03. Sep CHF 1.580 17. Sep CHF 1.580 01. Okt CHF 1.525 08. Okt CHF 1.465 15. Okt CHF 1.465 22. Okt CHF 1.465 29. Okt CHF 1.465 05. Nov CHF 1.465 19. Nov CHF 1.525 03. Dez CHF 1.525 24. Dez CHF 1.525 31. Dez CHF 1.525 Seite 125 Best of Bolivia & Argentina GGBJ 15 Tage BASIX

03. Jan CHF 2.195 17. Jan CHF 2.195 24. Jan CHF 2.195 07. Feb CHF 2.195 14. Feb CHF 2.195 06. Mär CHF 2.115 20. Mär CHF 2.115 03. Apr CHF 2.115 24. Apr CHF 2.115 15. Mai CHF 2.035 29. Mai CHF 2.035 05. Jun CHF 2.035 12. Jun CHF 2.035 26. Jun CHF 2.035 03. Jul CHF 2.035 10. Jul CHF 2.035 07. Aug CHF 2.035 28. Aug CHF 2.035 11. Sep CHF 2.115 18. Sep CHF 2.115 09. Okt CHF 2.115

16. Okt CHF 2.115 06. Nov CHF 2.115 13. Nov CHF 2.195 20. Nov CHF 2.195 18. Dez CHF 2.195 25. Dez CHF 2.195

Seite 126 Discover Northern Brazil GGSO 8 Tage ORIGINAL 13. Jun CHF 2.340 11. Jul CHF 2.340 08. Aug CHF 2.340 12. Sep CHF 2.340 Seite 126 Buenos Aires to Rio Explorer GGBDC 17 Tage BASIX

03. Jan CHF 2.975 17. Jan CHF 2.975 31. Jan CHF 2.975 07. Feb CHF 2.975 20. Mär CHF 2.865 27. Mär CHF 2.865 03. Apr CHF 2.865 17. Apr CHF 2.865 08. Mai CHF 2.755 29. Mai CHF 2.755 12. Jun CHF 2.755 26. Jun CHF 2.755 24. Jul CHF 2.755 07. Aug CHF 2.755 11. Sep CHF 2.755 25. Sep CHF 2.755 02. Okt CHF 2.865 23. Okt CHF 2.865 30. Okt CHF 2.865 06. Nov CHF 2.865 04. Dez CHF 2.975

Seite 126 Argentina & Brazil Adventure GGSW 10 Tage ORIGINAL

11. Jan CHF 2.745 25. Jan CHF 2.745 08. Feb CHF 2.745 07. Mär CHF 2.745 21. Mär CHF 2.745 28. Mär CHF 2.745 11. Apr CHF 2.640 18. Apr CHF 2.640 25. Apr CHF 2.640 02. Mai CHF 2.640 16. Mai CHF 2.640 23. Mai CHF 2.640 30. Mai CHF 2.640 06. Jun CHF 2.540 13. Jun CHF 2.540 20. Jun CHF 2.540 27. Jun CHF 2.540 04. Jul CHF 2.540 11. Jul CHF 2.540 18. Jul CHF 2.540 25. Jul CHF 2.540 08. Aug CHF 2.540 15. Aug CHF 2.540 29. Aug CHF 2.640 05. Sep CHF 2.640 12. Sep CHF 2.640 19. Sep CHF 2.640 26. Sep CHF 2.640 10. Okt CHF 2.640

17. Okt CHF 2.640 24. Okt CHF 2.745 31. Okt CHF 2.745 07. Nov CHF 2.745 14. Nov CHF 2.745 21. Nov CHF 2.745 28. Nov CHF 2.745 12. Dez CHF 2.745 19. Dez CHF 2.745 Seite 127 Patagonia Explored GGSJ 14 Tage BASIX

15. Feb CHF 4.320 14. Mär CHF 4.320 17. Okt CHF 4.320 14. Nov CHF 4.320 26. Dez CHF 4.320 Seite 127 Patagonia Wilderness GPTU 15 Tage ORIGINAL

05. Jan CHF 5.150 12. Jan CHF 5.150 26. Jan CHF 5.150 01. Feb CHF 5.150 09. Feb CHF 4.960 12. Feb CHF 4.960 16. Feb CHF 4.960 23. Feb CHF 4.960 01. Mär CHF 4.770 08. Mär CHF 4.770 15. Mär CHF 4.770 22. Mär CHF 4.770 04. Okt CHF 5.105 11. Okt CHF 5.105 14. Okt CHF 5.105 18. Okt CHF 5.105 25. Okt CHF 5.105 01. Nov CHF 5.105 08. Nov CHF 5.310 11. Nov CHF 5.310 15. Nov CHF 5.310 22. Nov CHF 5.310 25. Nov CHF 5.310 29. Nov CHF 5.310 06. Dez CHF 5.310 13. Dez CHF 5.310 16. Dez CHF 5.310 20. Dez CHF 5.515 23. Dez CHF 5.515 27. Dez CHF 5.515 30. Dez CHF 5.515

SEGEL­ REISEN Seite 129 Sardinia & Corsica Sailing Adventure ZSRS 8 Tage ORIGINAL

11. Jul CHF 1.570 18. Jul CHF 1.570 25. Jul CHF 1.570 01. Aug CHF 1.570 08. Aug CHF 1.515 15. Aug CHF 1.515 22. Aug CHF 1.515 29. Aug CHF 1.455 05. Sep CHF 1.440 12. Sep CHF 1.440 19. Sep CHF 1.440

Seite 129 Amalfi Coast Sailing Adventure ZSRAC 7 Tage ORIGINAL Trip Kitty:

€ 80**

09. Mai CHF 1.625 16. Mai CHF 1.625 23. Mai CHF 1.625 30. Mai CHF 1.625 06. Jun CHF 1.690 13. Jun CHF 1.690 20. Jun CHF 1.690 27. Jun CHF 1.755 04. Jul CHF 1.755 11. Jul CHF 1.755 18. Jul CHF 1.755 25. Jul CHF 1.755 01. Aug CHF 1.755 08. Aug CHF 1.690 15. Aug CHF 1.690 22. Aug CHF 1.690 29. Aug CHF 1.625 05. Sep CHF 1.625 12. Sep CHF 1.625 19. Sep CHF 1.625 26. Sep CHF 1.625

Seite 130 Cote d‘Azur Sailing Adventure – Marseille to Nice ASRM 8 Tage ORIGINAL Trip Kitty:

€ 110**

09. Mai CHF 1.440 23. Mai CHF 1.440 06. Jun CHF 1.440 20. Jun CHF 1.485 04. Jul CHF 1.485 18. Jul CHF 1.485 01. Aug CHF 1.485 15. Aug CHF 1.485 29. Aug CHF 1.485 12. Sep CHF 1.465

Seite 130 Croatia Sailing Adventure – Dubrovnik to Split ZSRT 8 Tage ORIGINAL Trip Kitty: HRK 755**

Trip Kitty:

€ 100**

09. Mai CHF 1.425 16. Mai CHF 1.425 23. Mai CHF 1.425 30. Mai CHF 1.425 06. Jun CHF 1.480 13. Jun CHF 1.480 20. Jun CHF 1.515 27. Jun CHF 1.570 04. Jul CHF 1.570

16. Mai CHF 1.465 23. Mai CHF 1.465 30. Mai CHF 1.465 06. Jun CHF 1.465 20. Jun CHF 1.550 27. Jun CHF 1.550 04. Jul CHF 1.610 11. Jul CHF 1.610 18. Jul CHF 1.610 01. Aug CHF 1.610

08. Aug CHF 1.610 15. Aug CHF 1.550 22. Aug CHF 1.550 29. Aug CHF 1.550 12. Sep CHF 1.465 19. Sep CHF 1.465 26. Sep CHF 1.465 03. Okt CHF 1.465 Seite 131 Greece Sailing Adventure: Cyclades Islands ZSRV 10 Tage ORIGINAL

Trip Kitty:

€ 110**

09. Mai CHF 1.695 19. Mai CHF 1.695 29. Mai CHF 1.695 08. Jun CHF 1.695 18. Jun CHF 1.760 28. Jun CHF 1.760 08. Jul CHF 1.830 18. Jul CHF 1.830 28. Jul CHF 1.830 07. Aug CHF 1.830 17. Aug CHF 1.760 27. Aug CHF 1.760 06. Sep CHF 1.695 16. Sep CHF 1.695 26. Sep CHF 1.695 Seite 131 Sail Greece: Santorini to Mykonos ZSRR 8 Tage ORIGINAL

Trip Kitty:

Original 09. Feb CHF 1.665 16. Feb CHF 1.665 23. Feb CHF 1.665 01. Mär CHF 1.665 08. Mär CHF 1.665 15. Mär CHF 1.665 22. Mär CHF 1.665 29. Mär CHF 1.665 05. Apr CHF 1.665 12. Apr CHF 1.665 Seite 133 Mergui Archipelago Sailing Experience departing from Khao Lak TSKB 9 Tage COMFORT

09. Mai CHF 1.365 23. Mai CHF 1.365 06. Jun CHF 1.365 20. Jun CHF 1.420 04. Jul CHF 1.420 18. Jul CHF 1.420 01. Aug CHF 1.420 15. Aug CHF 1.365 29. Aug CHF 1.365 12. Sep CHF 1.365 26. Sep CHF 1.365

05. Jan CHF 1.665 12. Jan CHF 1.665 19. Jan CHF 1.665 26. Jan CHF 1.665 02. Feb CHF 1.665 09. Feb CHF 1.600 16. Feb CHF 1.600 23. Feb CHF 1.600 01. Mär CHF 1.600 08. Mär CHF 1.600 15. Mär CHF 1.540 22. Mär CHF 1.540 29. Mär CHF 1.540 05. Apr CHF 1.540 12. Apr CHF 1.540 19. Apr CHF 1.540

07. Jan CHF 2.440 14. Jan CHF 2.440 21. Jan CHF 2.440 28. Jan CHF 2.440 04. Feb CHF 2.440 11. Feb CHF 2.350 18. Feb CHF 2.350 25. Feb CHF 2.350 03. Mär CHF 2.350 10. Mär CHF 2.190 17. Mär CHF 2.190 24. Mär CHF 2.190 31. Mär CHF 2.190 07. Apr CHF 2.190 14. Apr CHF 2.190 Seite 133 Bahamas Sailing Adventure ITMC 8 Tage ORIGINAL

€ 100**

Seite 132 Phuket Sailing Adventure TSSZC 7 Tage ORIGINAL

Adventure TSSS 7 Tage ORIGINAL

21. Mär CHF 2.005 28. Mär CHF 2.005 04. Apr CHF 2.005 11. Apr CHF 2.005 25. Apr CHF 2.005 02. Mai CHF 2.005 09. Mai CHF 2.005 23. Mai CHF 2.005 30. Mai CHF 2.005 06. Jun CHF 2.005 20. Jun CHF 2.005 27. Jun CHF 2.005 04. Jul CHF 2.005 18. Jul CHF 2.005 25. Jul CHF 2.005 01. Aug CHF 2.005

Seite 132 Southern Thailand Sailing

 155


ADVENTURE CRUISING Seite 136 Croatia Coastal Cruising: Dubrovnik to Split ZSDS | 8 Tage | COMFORT M/Y Peregrine Dalmatia

4. Jul 26. Sep

24. Apr 15. Mai 12. Jun 3. Jul 31. Jul 21. Aug 18. Sep 9. Okt Lower Deck Standard Double Lower Deck Standard Twin Main Deck Premium Twin Main Deck Double Suite Main Deck Premium Twin (for sole use) Upper Deck Double Suite

Sun Deck Standard Twin CHF 3.085 Sun Deck Double CHF 3.400 Main Deck Twin CHF 3.715 Main Deck Twin/Double CHF 3.715 Upper Deck Premium Double CHF 3.990 Main Deck Premium Double/Twin/Triple CHF 3.930 CHF 2.805 CHF 2.805 CHF 2.890 CHF 3.140 CHF 3.900 CHF 3.385

Seite 136 Cruising the Adriatic Coast: Dubrovnik to Athens ZSDA | 8 Tage | COMFORT M/Y Callisto 12. Jun 18. Sep Lower Deck Standard Twin/Triple CHF 3.530 Lower Deck Twin/Triple CHF 3.535 Main Deck Double CHF 3.870 Main Deck Twin CHF 3.870 Main Deck Premium Double CHF 4.030 Main Deck Premium Twin CHF 4.030

Seite 137 Cruising the Islands of Greece & Turkey ZSGT | 9 Tage | COMFORT M/Y Harmony G 7. Mai 11. Jun 9. Jul 13. Aug 10. Sep 1. Okt Lower Deck Standard Double CHF 3.520 Lower Deck Standard Twin CHF 3.520 Main Deck Twin CHF 3.965 Main Deck Premium Twin CHF 4.190 Upper Deck Premum Twin/Double CHF 4.530

Seite 137 Cruising the Turkish Coast ZSTB | 10 Tage | COMFORT M/S Grand Admiral 8. Mai 12. Jun 10. Jul 7. Aug 11. Sep 2. Okt Standard Double Cabin Double Cabin Premium Double Cabin

Seite 138 Cruising the Seychelles Islands YGCS | 8 Tage | COMFORT M/Y Pegasus

CHF 2.610 CHF 2.820 CHF 2.955

Teile

Deine Reise­ erlebnisse

Möchtest Du Deine Erlebnisse und Tipps von Seite 138 Cruising Thailand & Malaysia: Phuket to Penang TTMP | 9 Tage | COMFORT M/S Panorama II 24. Jan 7. Feb Lower Deck Standard Double CHF 3.025 Lower Deck Twin CHF 3.315 Main Deck Premium Twin CHF 3.610 Main Deck Premium Double CHF 3.610 Upper Deck Premium Twin/Double CHF 3.805

Deiner Intrepid Reise mit anderen Reisenden teilen? Ob ein ganzer Blogartikel, eine Foto-Story oder einfach nur Deine Top 10, wir freuen uns auf Deinen Beitrag. Kontaktiere uns über intrepidtravel.com/become-a-contributor

Seite 139 Borneo Coastal Cruising: Kota Kinabalu to Kuching TTBK | 9 Tage | COMFORT M/S Panorama II 17. Apr Lower Deck Standard Double CHF 3.145 Lower Deck Twin CHF 3.435 Main Deck Premium Twin CHF 3.860 Main Deck Premium Double CHF 3.860 Upper Deck Premium Twin/Double CHF 4.035

Seite 139 Indonesian Island Cruise TTMI | 9 Tage | COMFORT M/S Panorama II 15. Mai 22. Mai 5. Jun 19. Jun 17. Jul 7. Aug 4. Sep Lower Deck Standard Double CHF 2.615 Lower Deck Twin CHF 2.855 Main Deck Premium Twin CHF 3.200 Main Deck Premium Double CHF 3.200 Upper Deck Premium Twin/Double CHF 3.350

Inspiriere

andere zum Reisen facebook.com/intrepidtravel

instagram.com/intrepidtravel

youtube.com/IntrepidTV

intrepidtravel.com/adventures 156 


Reisebedingungen Bitte nimm Dir Zeit, die Reisebedingungen vor Deiner Buchung aufmerksam zu lesen. Wir empfehlen dringend, auch die Trip Notes der von Dir geplanten Reise vor Buchung zu lesen, um sicher zu gehen, dass Du das richtige Reiseprogramm und den für Dich passenden Reisestil auswählst.

1. Vertragsabschluss

5. Overland Kitty

Form zukommen lässt. Stornierst Du eine Reise:

Mit der Buchung hast Du einen Vertrag mit Intrepid Travel Pty Ltd abgeschlossen, akzeptierst vollumfänglich die folgenden Reisebedingungen und gehst eine vertragliche Bindung mit uns ein. Die von uns auszuführenden Leistungen findest Du in Deiner Reisebestätigung/Rechnung.

Auf manchen Overland Touren musst Du einen Betrag in eine Gemeinschaftskasse (Kitty) entrichten. Diese zwingend vor Ort zu leistende Zahlung wird in eine Sammelkasse einbezahlt, die von Reisenden und Crew Mitgliedern überwacht wird. Das Geld dient dazu Unterkünfte, Campmahlzeiten und einige inkludierte Aktivitäten zu finanzieren. Eine genaue Beschreibung, welche Leistungen die Gemeinschaftskasse umfasst, findest Du in den Trip Notes. Da sich der zu zahlende Betrag ändern kann, empfehlen wir Dir, 48 Stunden vor Reisebeginn unsere Website zu besuchen und Dich über den aktuellen Betrag zu informieren.

- 56 Tage oder mehr vor Reisebeginn, verfällt die Anzahlung;

2. Gültigkeit Abfahrtsdaten, Reiseabläufe und Preise sind vom 01. Januar 2019 bis 31. Dezember 2019 gültig. Für Abfahrtsdaten nach dem 31. Dezember 2019 sind Reiseabläufe und Preise nur als Richtwerte anzusehen.

6. Persönliche Informationen 3. Anzahlung Damit wir Deine Buchung bestätigen können, verlangen wir von Dir eine nicht zurückerstattbare Anzahlung von CHF250 pro Person (bitte beachte, dass für Polare und Adventure Cruising Touren gesonderte Anzahlungsbestimmungen gelten). Falls Du weniger als 56 Tage vor Reisebeginn buchst, entfällt die Anzahlung und stattdessen ist der gesamte Rechnungsbetrag sofort fällig. Bitte beachte, dass bei Zahlung mit Kreditkarte eine Gebühr in Höhe von bis zu 2% des Reisepreises anfallen kann.

Um Deine Buchung bestätigen zu können benötigen wir mit Deiner Restzahlung alle geforderten Informationen. Notwendige Informationen sind Dein Name, wie er im Reisepass angegeben ist, Geburtsdatum, Nationalität, Reisepassnummer, Reisepass Ausstellungs- und Verfallsdatum und eventuelle gesundheitliche Einschränkungen, die Deine Reiseteilnahme einschränken könnten. Falls Du 70 Jahre oder älter bist, bitten wir Dich ein Selbstbeurteilungsformular auszufüllen und uns zukommen zu lassen. Ohne die Bereitstellung dieser genannten Informationen kann Deine Buchung nicht bestätigt werden.

4. Buchungsannahme und Restzahlung 7. Späte Buchung Eine Buchungsbestätigung erhältst Du in schriftlicher Form. Bitte beachte die Informationen bezüglich der Restzahlung auf Deiner Buchungsbestätigung/Rechnung. Die Restzahlung ist 56 Tage vor Reisebeginn fällig. Falls die Restzahlung nicht vor oder am Fälligkeitsdatum getätigt wird, haben wir das Recht Deine Buchung als storniert anzusehen. Zusätzlich zum Tourpreis musst Du eventuell auch für die Gemeinschaftskasse (Kitty), wie in den Reiseinformationen für Deinen Trip beschrieben, bezahlen.

Für Buchungen oder Zubuchungen innerhalb von 15 Tagen vor Reisebeginn, behalten wir uns das Recht vor eine CHF50 Gebühr in Rechnung zu stellen, die unseren zusätzlichen Verwaltungsaufwand abdeckt.

- z wischen 30 und 55 Tagen vor Reisebeginn, verfällt 50 % des Gesamtbetrags oder die Anzahlung falls diese höher ist; - weniger als 30 Tage vor Reisebeginn, verfällt 100% des Rechnungsbetrages. Bitte beachte, dass für Polare und Adventure Cruising Touren gesonderte Stornobedingungen gelten. Fluggesellschaften verlangen für Flugtickets unter Umständen abweichende Gebühren. Wir empfehlen Dir deshalb bei Buchung dringend eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, die Deine Stornierungskosten in gewissen Umständen abdeckt. Falls Du eine Reise nach Reisebeginn verlässt, sind wir nicht verpflichtet Rückerstattungen für nicht in Anspruch genommene Dienste zu leisten. 9. Stornierung durch Intrepid Wir haben das Recht eine Reise bis zu 56 Tage vor Reise­beginn zu stornieren (gemäss Abschnitt 15). Außerdem können wir eine Reise jederzeit vor Abreise aufgrund folgender Vorkommnisse stornieren: Terrorismus, Natur­katastrophen, politische Aufstände oder andere äußere Einflüsse, die es uns unmöglich machen, den geplanten Reiseverlauf durchzuführen. Falls wir eine Reise absagen, hast Du die Wahl, den bereits gezahlten Betrag auf eine Alternativtour anrechnen zu lassen oder den kompletten Reisepreis erstattet zu bekommen. Für anfallende Kosten für Visa, Impfungen oder nicht zurückerstattbare Flüge haften wir nicht.

8. Stornierung durch den Reisenden 10. Umbuchung Falls Du eine Reise nach der Buchung stornierst, wird Dir ein Teil oder der Gesamtbetrag des Reisepreis nicht zurückerstattet. Eine Stornierung ist nur dann gültig, wenn Du uns diese in schriftlicher

Falls Du Deine Reise auf eine andere umbuchen oder an eine dritte Person übertragen willst, musst Du uns mindestens 56 Tage vor Reisebeginn  157


darüber informieren. Pro Umbuchung wird eine Gebühr von CHF150 fällig (zusätzlich zu den von Hotels, lokalen Veranstaltern oder Fluggesellschaften erhobenen Gebühren). Falls Du uns weniger als 56 Tage vor Reisebeginn informierst, gelten die Erstattungsrichtlinien der Stornierungsbestimmungen. Deine Reise kann nur an eine dritte Person übertragen werden, wenn diese Person allen Anforderungen der Tour entspricht. Umbuchungen zu einem neuen Reisetermin können nur zu einem Abfahrtstermin in der aktuell gültigen Periode vorgenommen werden. Umbuchungen von Leistungen, die in Verbindung mit Deiner Reise gebucht wurden, verursachen eine CHF50 Verwaltungsgebühr pro Buchung und Änderung. Diese Gebühr fällt zusätzlich zu den von Hotels, lokalen Veranstaltern oder Fluggesellschaften erhobenen Gebühren an. Innerhalb von 10 Tagen vor Reisebeginn kann keine Umbuchung mehr vorgenommen werden. 11. Inkludierte Leistungen Der Tourpreis enthält - alle Übernachtungen/Unterkünfte wie in den Trip Notes beschrieben - den Transport wie in den Trip Notes beschrieben - Besichtigungen sowie Mahlzeiten wie in den Trip Notes beschrieben - die Dienste eines Reiseleiters wie in den Trip Notes beschrieben. 12. Nicht inkludierte Leistungen

Oktober 2018. Wir behalten uns das Recht vor, die Preise bis zu 56 Tage vor Abfahrt zu erhöhen, wenn sich die Wechselkurse unvorteilhaft entwickeln, die Flugtickets oder andere Transportkosten teurer werden, die Kosten lokaler Veranstalter steigen, die Steuern erhöht werden oder wenn lokale Behörden es von uns fordern. In solchen Fällen übernehmen wir die ersten 2 % der Preissteigerung und Du gleichst den Rest aus. Sollte die Erhöhung eines Preisbestandteils zu einer Preissteigerung über 10 % führen, hast Du die Möglichkeit innerhalb von 14 Tagen kostenfrei von Deiner Reisen zurückzutreten und den vollständigen Reisepreis erstattet zu bekommen. Innerhalb der Gültigkeit dieses Kataloges werden wir die Kosten einer Reise nicht erhöhen, sobald diese komplett bezahlt ist. 14. Alter Für die meisten unserer Touren bestehen wir auf ein Mindestalter von 15 Jahren. Alle Reisenden unter 18 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden (falls begleitender Erwachsener nicht vom gleichen Geschlecht ist, kann eine Trennung und Zimmerteilung mit anderen Reiseteilnehmern bei einigen Übernachtungen erforderlich sein). Für viele unserer Overland Adventures gilt ein Mindestalter von 18 Jahren während ein Mindestalter von 6 Jahren bei unseren Familienreisen greift. Für unsere Afrika Overland Adventures gilt ein maximales Alter von 70 Jahren. Diese speziellen Altersrestriktionen findest Du in den Trip Notes. Für alle anderen Touren gilt keine obere Altersgrenze, wir möchten Dich aber darauf hinweisen, dass unsere Reisen körperlich herausfordernd sein können und ein Selbsteinschätzungsformular von Passagieren, die 70 Jahre oder älter sind, ausgefüllt werden muss.

- Visa und Passgebühren - Reiseversicherung

16. Reisepass und Visa

- optionale Aktivitäten, Besichtigungen und persönliche Ausgaben.

Du nist selbst dafür verantwortlich, im Besitz eines gültigen Reisepasses zu sein und Dir alle erforderlichen Visa, Genehmigungen und Zertifikate für die jeweiligen Zielgebiete zu beschaffen. Dein Reisepass muss nach der Beendigung Deiner Reise noch mindestens weitere 6 Monate gültig sein.

- Internationale Flüge und Inlandsflüge, außer es wird speziell darauf hingewiesen - Kitty-Beitrag wie in den Trip Notes beschrieben - Flughafentransfers, Steuern und Gebühren für Übergepäck, außer es wird speziell darauf hingewiesen - nicht in den Trip Notes aufgeführte Mahlzeiten

13. Preise und Gebühren Unsere Preise basieren auf den Wechselkursen von 158 

17. Reiseversicherung Eine Reiseversicherung ist für alle Intrepid Reisen Pflicht und sollte am besten bereits bei der Reisebuchung abgeschlossen werden. Deine Reiseversicherung muss Unfall, Todesfall, medizinische Behandlung sowie Kranken-Rücktransport mit einer empfohlenen Deckungssumme von mindestens US$200.000 für jeden der genannten Schadensfälle beinhalten. Wir empfehlen Dir außerdem dringend eine Reiserücktritts-, Reiseabbruch- und Reisegepäckversicherung abzuschließen. Einen Versicherungsnachweis musst Du am ersten Tag Deiner Reise vorlegen, ohne diesen Nachweis wirst Du an der Reise nicht teilnehmen können. Falls Du eine Reiseversicherung über uns abschließt, erklärst Du somit mit der von uns angebotenen Versicherungsdeckung zufrieden zu sein. 18. Flexibilität Du verstehest und stimmst zu, dass diese Art des Reisens einen großen Teil an Flexibilität erfordert und zum Teil Alternativen erforderlich macht. Das veröffentlichte Reiseprogramm für jede Reise stellt die vorgesehenen Aktivitäten dar, aber aufgrund von lokalen Umständen oder Ereignissen kann es dazu kommen, dass sich Reiseroute, Zeitplan, Reiseprogramm, Sehenswürdigkeiten und Transportmittel ohne vorherige Bekanntgabe ändern. 19. Änderung des Reiseverlaufs

15. Garantierte Durchführung und Kombinationsreisen Unsere Touren werden garantiert durchgeführt sobald ein Reiseteilnehmer den kompletten Reisepreis bezahlt hat (außer es wird eine abweichende Mindestteilnehmerzahl angegeben); was bedeutet, dass die Gruppen teilweise sehr klein sind. Viele unserer Touren sind so konzipiert, dass sie mit den Abfahrten anderer Touren zusammenpassen und zu längeren Kombinationstouren zusammengefügt werden können; das bedeutet, dass einige Teilnehmer Deiner Reise eventuell schon seit einigen Wochen zusammen reisen wenn Du zur Gruppe hinzustöß. Falls Du wissen möchtest, wie viele Personen auf der von Dir gewünschten Tour bereits gebucht sind oder ob Deine Reise Teil einer Kombinationstour ist, frag uns bitte vor Deiner Buchung.

Der Tourpreis enthält nicht:

Weitere Details findest Du in den Trip Notes. Wir übernehmen keine Verantwortung, falls Dir die Einreise verweigert wird, weil Du nicht im Besitz eines gültigen Reisepass, eines erforderlichen Visums oder anderer Reisedokumente bist.

Während wir bestrebt sind alle Touren wie beschrieben durchzuführen, behalten wir uns trotzdem das Recht vor, das Reiseprogramm gegebenenfalls zu ändern. Bitte besuch unsere Website vor Deiner Abreise, um das aktuellste Reiseprogramm Deiner Tour zu erfahren. Vor Reisebeginn: Wenn wir eine bedeutende Änderung im Reiseverlauf vornehmen und es die Zeit zulässt, informieren wir Dich noch vor Reisebeginn. Als bedeutende Änderung wird eine Veränderung erachtet, die mindestens einen Tag von fünf des Reiseablaufs betrifft. Du hast nach einer bedeutenden Änderung die Wahl, diese zu akzeptieren, den auf das Landprogramm entfallenden Reisepreis zurückerstattet zu bekommen oder eine angebotene Alternativtour zu buchen. Nach Reisebeginn: Wir behalten uns das Recht vor, einen Reiseverlauf nach Reisebeginn zu ändern, wenn uns lokale Umstände oder Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle dazu nötigen. Bei solchen unvorhersehbaren Ereignissen sind die zusätzlichen Kosten für notwendige Änderungen von Dir selbst zu tragen: Details dazu findest Du in den Trip Notes Deiner Reise unter „Notfallgeld” („Emergency Funds“).


20. Reiseleiter Unsere Gruppenreisen werden von einem Intrepid Reiseleiter begleitet. Die Entscheidung des Reiseleiters ist immer endgültig wenn es um die Sicherheit oder das Wohlergehen einer Person der Reisegruppe geht. Wenn Du eine Entscheidung des Reiseleiters nicht befolgst oder das Wohlergehen der Gruppe behinderst, ist der Reiseleiter berechtigt, Dich von der Reise, ohne Anspruch auf Kostenerstattung, sofort auszuschließen. Du bist stets für die Einhaltung der Gesetze, Gebräuche, Devisenvorschriften und Drogenbestimmungen der besuchten Länder verantwortlich und Du stimmst außerdem zu, nach den Vorschriften unserer Richtlinien für verantwortungsbewusstes Reisen zu handeln. 21. Annahme von Risiken Du bist Dir darüber bewusst, dass diese Art des Reisens Abenteuer-Charakter aufweist und die Teilnahme somit ein gewisses persönliches Risiko darstellt. Du wirst Orte besuchen, wo die politischen, kulturellen und geographischen Gegebenheiten Gefahren und körperliche Herausforderungen darstellen, die größer als in unserem Alltag sind. Wir benutzen Informationen von auswärtigen Ämtern und Berichte von unseren eigenen Kontakten, um zu entscheiden, ob wir das Reiseprogramm wie vorgesehen durchführen können. Es ist jedoch auch Deine Aufgabe sämtliche relevante Informationen zu lesen und Dich mit der Reiseart vertraut zu machen. Du bestätigst, dass Du bei Deiner Reiseentscheidung diese Informationen bedacht hast und Du akzeptierst die persönlichen Risiken, die eine solche Reise mit sich bringt. 22. Haftungsbeschränkung a. W  ir akzeptieren die Haftung für Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter und Agenten, die Tod, Körperverletzung oder Schäden an persönlichen Besitzgütern zur Folge haben nur im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen des anzuwendenen Gesetzes. Die Haftungsannahme bezieht sich auf untenstehende Ziffer 22.c. b. I n anderen Umständen sind wir verantwortlich für die ordnungsgemäße Durchführung dieses Vertrags. Die Haftungsannahme bezieht sich auf untenstehende Ziffer 22.c. c. wir übernehmen keine Haftung für Schäden oder Verluste wenn die Nichterfüllung des Vertrags - auf Dich zurückzuführen ist - auf Dritte zurückzuführen ist, die mit der Ausführung der vertraglichen Dienstleistungen nicht in Verbindung stehen und das Vorkommnis unvorhersehbar und unvermeidlich ist - auf Grund von unvorhersehbaren und ungewöhnlichen Umständen außerhalb unserer Kontrolle,

deren Konsequenzen selbst mit gebührender Sorgfalt umvermeidbar gewesen wären - auf Grund von politischen Unruhen, Grenzschließungen, Einreiseverweigerungen, wirtschaftlichen Bedingungen, klimatischen Verhältnissen oder ähnlichen Umständen und höherer Gewalt - auf Grund eines Vorkommnisses, das die Firma selbst mit ge­bührender Sorgfalt nicht vorhersehen oder vermeiden konnte. d. Jegliche Haftung unter Ziffer 22.b. beschränkt sich auf den gezahlten Reisepreis. Im Falle beschädigter Besitzgüter beschränkt sich die Haftung auf den Betrag, der vom Besitzer oder stellvertretend für den Besitzer bezahlt wurde. In jedem Fall schließt die Firma jegliche Haftung für indirekte oder nachfolgende Verluste einschließlich Verlust von Profiten aus. e. Für die im Reisearrangement mitgebuchten Reise­abschnitte per Flug, Bahn, Schiff oder Hotel­übernachtungen beschränkt sich die Entschädigung gemäß der folgenden internationalen Abkommen: Warschauer Abkommen von 1955, Berner Abkommen von 1961, Athener Abkommen von 1974 und Pariser Abkommen von 1962. Wir gewähren keine Rückerstattung für Flugumtriebe, wenn Du bereits von der Fluggesellschaft eine Rückerstattung für Boarding-Verweigerung bekommst. f. U  nsere Haftungsannahme in Ziffer 22.a. und 22.b. ist abhängig von der Übertragung Deiner Rechte gegen alle Agenten, Leistungsträger oder Vertragsausführer, die in irgendeiner Art und Weise für die unzulänglichen Leistungen oder Deinen Tod oder Körperverletzung verantwortlich sind. 23. Optionale Aktivitäten Optionale Aktivitäten, die nicht im Reisepreis inbegriffen sind, sind nicht Bestandteil der Reise oder des Vertrages. Du akzeptierst, dass jegliche Hilfe durch den Reiseleiter oder örtlichen Vertreter bei der Organisation der optionalen Aktivitäten, uns für diese nicht haftbar macht. 24. Irrtum und Versäumnis

geschaffen werden kann. Falls dies nicht zu Deiner Zufriedenheit geschieht, ist es erforderlich Deine Beschwerde schriftlich zu verfassen und uns diese innerhalb von 30 Tagen nach Tourende zukommen zu lassen. 26. Salvatorische Klausel Falls einzelne Bestimmungen dieser Reisebedingungen gesetzlich nicht durchsetzbar, nichtig oder sittenwidrig sind, wird die Gültigkeit der übrigen Reisebedingungen nicht beeinflusst. 27. Fotos und Werbezwecke Du willigst ein, dass sämtliche Fotos, die während Deiner Reise von Dir gemacht worden sind, zu werbe- und verkaufsfördernden Zwecken in sämtlichen von uns gewählten Medien genutzt werden dürfen. Du gewährst uns eine zeitlich unbegrenzte, kostenlose, weltweite und unwiderrufliche Erlaubnis, diese Bilder für Werbezwecke zu nutzen. 28. Datenschutzrichtlinie Persönliche Informationen, die wir von Dir sammeln, werden zum Zweck der Reisedurchführung genutzt oder um Dir Informationsmaterialien über unsere Veranstaltungen und speziellen Angebote zukommen zu lassen. Die Informationen werden unter Umständen an unsere Agenten, Leistungsträger oder andere Anbieter weitergereicht, die es uns ermöglichen, die von Dir gebuchte Reise durchzuführen. Ansonsten behandeln wir Deine Informationen in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien (verfügbar auf unserer Website). 29. Anzuwendendes Gesetz Gerichtsstand ist Victoria, Australien. Anwendbar für jeglichen Rechtsstreit im Zusammenhang mit diesen Buchungsbestimmungen und Deiner Reise ist australisches Recht. 30. Registrierte Adresse Intrepid Travel PTY Level 7, 567 Collins Street Melbourne, VIC, 3000, Australia

Obwohl wir stets bemüht sind korrekte Informationen in unseren Informationsmaterialien einschließlich des Katalogs, unserer Website und den Trip Notes zu veröffentlichen, können wir für mögliche Fehler, Versäumnisse oder irrtümliche Falschangaben nicht verantwortlich gemacht werden. 25. Forderungen und Beschwerden Falls Du mit Deiner Tour nicht zufrieden bist, informiere bitte umgehend Deinen Reiseleiter oder unsere örtliche Vertretung, damit sofort Abhilfe  159


IHRE REISE, UNSERE

LEIDENSCHAFT. April bis Oktober 2020

November 2019 bis März 2020

UND ISLAND

MIT DIREKTFLÜGEN NACH FINNISCH LAPPLAND UND NORDNORWEGEN

MIT FÄRÖER-INSELN UND GRÖNLAND

April 2020 bis März 2021

November 2019 bis Oktober 2020

INDIEN

RIADS • RUNDREISEN BADEFERIEN

April 2020 bis März 2021

USA

MOTOR-

ALASKA

MIT HAWAII • BAHAMAS

November 2019 bis April 2020

April 2020 bis März 2021

SÜDSEE

MIT TASMANIEN UND STEWART ISLAND

FRANZÖSISCH-POLYNESIEN FIDSCHI • COOKINSELN NEUKALEDONIEN • SAMOA TONGA • VANUATU PAPUA-NEUGUINEA

November 2019 bis Oktober 2020

BIKE • RUNNING • FITNESS TENNIS • YOGA • WASSERSPORT

April 2020 bis März 2021

AUSTRALIEN

KANADA • USA • ARGENTINIEN CHILE • AUSTRALIEN NEUSEELAND • EUROPA SÜDLICHES AFRIKA • JAPAN

November 2019 bis Oktober 2020

HELISKIING ∙ SKI & SNOWBOARD SAFARIS ∙ SNOW RESORTS WELTWEIT

DOMINIKANISCHE REPUBLIK JAMAIKA • PUERTO RICO VIRGIN ISLANDS • KLEINE ANTILLEN • TURKS & CAICOS

NEUSEELAND

HOMES

MIT YUKON

UND KUBA

COSTA RICA • MEXIKO • BELIZE GUATEMALA • HONDURAS NICARAGUA • PANAMA EL SALVADOR

April 2020 bis März 2021

November 2019 bis Oktober 2020

KARIBIK

AMERIKA

BRASILIEN • ARGENTINIEN URUGUAY • CHILE • ECUADOR PERU • BOLIVIEN • KOLUMBIEN PARAGUAY • SURINAME • GUYANA FRANZÖSISCH-GUYANA

KANADA

November 2019 bis Oktober 2020

MITTEL-

SÜDAMERIKA

April 2020 bis März 2021

OMAN • ARABISCHE EMIRATE INKL. DUBAI UND ABU DHABI KATAR • BAHRAIN • JORDANIEN IRAN

MALEDIVEN • MAURITIUS LA RÉUNION • SEYCHELLEN

November 2019 bis Oktober 2020

November 2019 bis Oktober 2020

ORIENT

OZEAN

MIT BHUTAN • NEPAL

SÜDAFRIKA • NAMIBIA BOTSWANA • SAMBIA SIMBABWE • MALAWI MOSAMBIK • KENIA • TANSANIA RUANDA • UGANDA • ÄTHIOPIEN MADAGASKAR • KAPVERDEN

November 2019 bis Oktober 2020

INDISCHER

SRI LANKA

AFRIKA

MAROKKO

BALTIKUM MIT TRANSSIBIRISCHER EISENBAHN UND FLUSSKREUZFAHRTEN

November 2019 bis Oktober 2020

November 2019 bis Oktober 2020

November 2019 bis Oktober 2020

Januar bis Dezember 2020

RUSSLAND

MIT NORDIRLAND

SCHOTTLAND • ENGLAND WALES • KANALINSELN

THAILAND • MYANMAR • LAOS KAMBODSCHA • VIETNAM MALAYSIA • HONGKONG SINGAPUR • INDONESIEN PHILIPPINEN

MIT TIBET • MONGOLEI • KOREA

IRLAND

BRITANNIEN

ASIEN

CHINA JAPAN

KANADA • USA FINNLAND • NORWEGEN

GROSS-

SKANDINAVIEN

SKANDINAVIEN

UND ISLAND

April 2020 bis März 2021

April 2020 bis März 2021

November 2019 bis Oktober 2020

DIE BESTEN HOTELS UND PLÄTZE WELTWEIT

Profile for Hotelplan Suisse (MTCH AG)

Travelhouse Intrepid weltweit – Januar bis Dezember 2020  

Travelhouse Intrepid Erlebnisreisen weltweit, von Januar bis Dezember 2020

Travelhouse Intrepid weltweit – Januar bis Dezember 2020  

Travelhouse Intrepid Erlebnisreisen weltweit, von Januar bis Dezember 2020

Profile for m-travel