Page 1

APRIL 2019 BIS MÄRZ 2020

CHINA JAPAN mit Tibet, Mongolei und Korea


TIPP VOM SPEZIALISTEN J. HARTMANN Nichts verbindet die Länder Ostasiens so stark wie die über alle Grenzen hinweg g­ elebte Liebe zum Tee. Tee ist weit mehr als ein gesundes Alltagsgetränk, längst Teil der ­L iteratur und oft eine Leidenschaft. Als Gast in einem Teehaus oder bei einer Tee-­Z eremonie, zum Beispiel im HiSUi ­Tokyo, spüren Sie die Seele des Fernen Ostens!

UNSER OSTASIEN China gehört zu den ältesten Zivilisationen der Welt. Schriftliche Aufzeichnungen erzählen von einer über 3500jährigen Geschichte. In dieser wechselhaften Geschichte spielen mächtige Herrscherdynastien und ihre Errungenschaften die Hauptrolle. Politische Wirren im letzten Jahrhundert haben aber ebenso ihren Platz wie uralte philosophische Weltanschauungen, blühendes Kunsthandwerk und eine prosperierende Industrie. Jahrtausendealte Kulturstätten stehen heute neben hypermoderne Zentren. Die Vielfalt und Dimensionen dieses Landes sind eindrücklich. In 49 Millionenstädten leben über 1,3 Milliarden Menschen, mehr als in Europa, Nordamerika und Russland zusammen.

Japan und Korea sind einander zwar nah und doch ganz anders. Auch wenn ähnliche Themen die letzten Jahrzehnte geprägt haben: Wirtschaftswunder, Technologie und ­A utoindustrie. Und eine flippige Jugend, die sich trotz ­starker Normen schrill und ausgefallen zeigt. In der ­Mongolei ticken die Uhren noch etwas langsamer. Wer um sich die unendliche Weite der unberührten Steppe spürt, die meditative Stille in antiken buddhistischen Klöstern oder unter dem Sternenhimmel in einer Jurte nächtigt, fühlt sich weit in die Vergangenheit zurückversetzt. Ihr Travelhouse Team


INHALTSVERZEICHNIS WILLKOMMEN BEI TRAVELHOUSE

1 CHINA

Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8–9 Ihr Spezialist für flexible Individualreisen. . . . . . . . . . . . . . . 2–3 Übersicht Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10–11 Dafür engagieren wir uns . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4–5 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12–30 Unsere Reisewelt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6–7 Tibet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31–34 Beijing. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Unterkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37–38 Schanghai . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 Unterkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41–42 Hongkong . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 Unterkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 Badeferien Hainan . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45 Unterkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45

2 MONGOLEI Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47–50

3 JAPAN Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52–53 Übersicht Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55–63 Tokyo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64 Unterkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65 Kyoto . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 Unterkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 Ryokans. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67

4 NORDKOREA Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69

5 SÜDKOREA Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71 Seoul . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72 Unterkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72


RUSSIA

Qiqihar

2

H

KAZAKHSTAN Uvs Nuur

Ulgii

Terelj NP

MONGOLIA Hustai NP

Sagsai

Changchun

Ulan Bator

Karakorum

Baga Gazriin Chuluu

She

Orkhon/Kharkhorin

Sum Khukh Burd

Ongin Khiid

Tsagaan Suvarga

Chengde

Bayan Zag Ürümqi

Zhangjiakou

GOBI DESERT

Hohhot Datong Yungang Grottoes Shijiazhuang

Turpan

gH

e

KYRGYZSTAN

Hu

Korla

Kashi (Kashgar)

Dunhuang

all

Mogao Grottoes

Hotan

Xining Lanzhou

Golmud

Yan

Mek

Jiuzhaigou/ Huanglong

gtse

ong

Dujiangyan

Wolong

NEPAL Delhi

Kathmandu

Potala

Shangrila (Zhongdian)

Shigatse Gyantse

Wulingyuan/ Changsha Zhangjiajie

Leshan Chongqing Emei Shan, Yibin Leshan

Lhasa

Xichang

BHUTAN

Guiyang

Kunming

BANGLADESH Dhaka

MYANMAR (BURMA)

Hengyang

Hanoi

Haikou

HAINAN Sanya

Vientiane

Me ko ng

LAOS

THAILAND VIETNAM

Bangkok

CAMBODIA Phnom Penh

SRI LANKA

Moun

Zhanjiang

Jinghong

Naypyidaw

Bay of Bengal

Nanp

Yangshuo Guangzhou Shenzhen Liuzhou Kaiping Hong Ko Macao Nanning

Dali

INDIA

Lushan N.P. Nanchang

Guilin

Lijiang

Thimphu

Zibo

Jinan Tai Shan Konfuzius Temple Qufu Zhengzhou Xuzhou Longmen Kaifeng Grottoes Luoyang Huainan Nan Xian CHINA Terracotta Army Hefei Shiyan Xidi Wudang Wuhan Hongcun Yangtse Yichang

Chengdu Dazu Litang

Y

Pingyao Handan

Gr

Jiayuguan Zhangye Wuwei

Beijing Tangshan Tianjin

Taiyuan

eat W

Aksu

Baotou

an

Hami

Jinzhou

South China


1  CHINA Willkommen im Reich der Mitte – wo Weltkulturgüter und abwechslungsreiche Landschaften auf jahrtausendealte Traditionen treffen. S. 8–45

3  JAPAN 4

5

3

Das Land der aufgehenden Sonne ist geprägt von Kultur, Geschichte, Technik und seiner geographischen Insellage. S. 52–67

1

5  SÜDKOREA Trotz mächtigen Nachbarn muss sich Südkorea nicht verstecken – Vielfalt im Kleinen und faszinierende Gegensätze erwarten Sie. S. 70–72

2  MONGOLEI Das Reich des Dschingis Khan begeistert mit endlosen Steppen, schroffen Gebirgen, gastfreundlichen Menschen und antiken Klöstern. S. 46–50

4  NORDKOREA Das Land, so eigen und speziell wie kein anderes, gewährt dem Besucher Einblick in eine fremde Welt, entrückt von Kommerz und Überfluss. S. 68–69


IHR SPEZIALIST FÜR FLEXIBLE INDIVIDUALREISEN Ob Sie Ostasien das erste Mal oder erneut bereisen, ob Sie individuell oder in einer Gruppe, einfach oder eher luxuriös unterwegs sein wollen: Wir sorgen dafür, dass Sie ganz nach Ihren Wünschen in fremde Kulturen eintauchen, spannenden Menschen begegnen und spektakuläre Natur erkunden. Gerne helfen wir Ihnen, Erinnerungen zu sammeln, die Sie niemals vergessen werden.

OSTASIEN AUS ERSTER HAND

IHRE VORTEILE BEI TR AVELHOUSE

Die meisten von uns haben leider nicht unbegrenzt Zeit, um Land und Leute, Sitten und Gepflogenheiten eines Landes vertieft kennenzulernen. Wer von den Erfahrungen anderer profitieren kann, taucht bereits in wenigen Tagen in die Kultur des Reiselandes ein. Und genau dafür ist Travelhouse da: Bei uns profitieren Sie von unserer jahrelangen Reiseerfahrung, einer vertieften Länderkenntnis und unserem grossen Netzwerk. So erhalten Sie wertvolle Tipps und Empfehlungen, die individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt sind.

Nebst einer kompetenten Beratung und einem vielseitigen Angebot profitieren Sie bei Travelhouse von umfassenden Reiseunterlagen. Sie erhalten ein detailliertes Reiseprogramm mit allen wichtigen Informationen zu Ihrer Reise und dem Land sowie einen Reiseführer oder auf Wunsch einen Gutschein für den Webshop. Für einen bequemen und sorgenfreien Flughafentransfer empfehlen wir Ihnen unseren Limousinenservice. Vom geräumigen Kombi bis zur luxuriösen Limousine ist alles möglich. Zu diesen und weiteren Zusatzleistungen beraten wir Sie gerne.

MEHRWERT DURCH KOMPETENZ

IMMER AUF DEM NEUSTEN STAND

Bei Travelhouse wird die gesamte Reiseplanung optimal auf Ihre Wünsche abgestimmt. Lästige Wartezeiten werden minimiert, Umwege und Touristenfallen vermieden. Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die wir persönlich und teilweise schon seit Jahrzehnten kennen. Dadurch garantieren wir Ihnen Gastfreundschaft und Qualität auf höchstem Niveau. Sollte vor Ort einmal eine Planänderung nötig sein, sind unsere Leute an Ihrer Seite: kompetent, flexibel und hilfsbereit.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, lesen Sie unsere spannenden Reiseberichte oder folgen Sie uns auf Facebook – wir informieren Sie gerne. www.travelhouse.ch/newsletter blog.travelhouse.ch www.facebook.com/travelhouse.ch

SO VIELSEITIG WIE IHRE WÜNSCHE Wir stellen Ihnen Ihre individuelle Rundreise zusammen. Und dies mit Herzblut und Engagement. Unsere umfassende Auswahl an Rundreisen, Hotels und Aktivitäten auf der ganzen Welt ermöglicht massgeschneiderte Reisen, die jedem Anspruch und Budget gerecht werden. Lassen Sie sich beraten und freuen Sie sich auf Ihre ganz persönliche Traumreise.

GAR ANTIERTE SICHERHEIT Travelhouse ist Mitglied des Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und des Schweizer Reise-Verband (SRV). Damit sind die von Ihnen in Zusammenhang mit einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise sichergestellt.


DAFÜR ENGAGIEREN WIR UNS Eine intakte Natur und Umwelt bilden die Grundlage für unsere Zukunft – und damit auch für erlebnisreiche Reisen. Dafür engagieren wir uns. So bieten wir Ihnen Möglichkeiten, Ihre Reise umwelt- und sozialbewusster zu gestalten.

NACHHALTIGES REISEN

MENSCH UND UMWELT

CO2-Emissionen Ihrer Flug- oder Schiffsreise können Sie direkt bei der Buchung im Reisebüro oder anschliessend im Internet unter http://hotelplan-suisse.myclimate.org teilweise oder vollständig kompensieren. Die Gelder fliessen in ein Klimaschutzprojekt von myclimate in Brasilien. Seit 2006 kompensieren auch wir alle CO2-Emissionen unserer Geschäftsflüge. Was wären Reisen ohne eine intakte Landschaft, zufriedene Hotelangestellte und eine wohlgesinnte Lokalbevölkerung? Travelhouse bietet eine breite Palette an nachhaltigkeitszertifizierten Unterkünften an. Diese halten Standards im Umwelt- und Sozialbereich ein – wie beispielsweise das Vermeiden von Foodwaste sowie die Festlegung von schriftlichen Arbeitsverträgen – und werden auf deren Einhaltung geprüft.

Gemäss Schätzungen des UNO-Kinderhilfswerks UNICEF werden jährlich rund zwei Millionen minderjährige Mädchen und Knaben zur Prostitution gezwungen. Dagegen engagieren wir uns: Bereits im Jahr 2003 haben wir als erster Schweizer Reiseveranstalter den Verhaltenskodex The Code zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung im Tourismus unterzeichnet. Unterstützen Sie uns im Kampf gegen Kindersextourismus und melden Sie einen Verdacht bei Ihrer Reiseleitung oder beim Schweizer Bundesamt für Polizei (fedpol) mittels Online-Meldeformular unter www.nicht-wegsehen.ch.

IHR BEITR AG Informationen zu weiteren Projekten im Rahmen unseres Nachhaltigkeits-Engagements und Tipps für Ihren aktiven Beitrag finden Sie unter www.travelhouse.ch/nachhaltigkeit. Unsere Partner:


UNSERE REISEWELT Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Welt zu entdecken. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre individuelle, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Reise bei uns finden. Verknüpfen Sie nach Lust und Laune Ihre Vorlieben, und wir stellen Ihnen die passende Rundreise zusammen – abgestimmt auf Ihre Wünsche betreffend Gruppengrösse, Komfort, Budget, Reisegewandtheit, Interessen und Hobbys.

UNSERE ICONS ZUR ORIENTIERUNG

HÖCHSTE FLEXIBILITÄT FÜR IHRE RUNDREISE

Die folgenden Icons erlauben Ihnen, aus der Fülle der Angebote jene herauszupicken, die Ihrer Reiseart, Ihrem Reisetyp und Ihren Ansprüchen an die Unterkunft entsprechen. Sollten Sie besondere Bedürfnisse haben, lassen Sie sich beraten. Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne.

Sie wissen am besten, welche Bedürfnisse Sie haben und worauf Sie bei Rundreisen auch unterwegs Wert legen. Dank unserer Erfahrung und einem dichten Kontaktnetz vor Ort können wir auch scheinbar unmögliche Wünsche Wirklichkeit werden lassen.

REISEART Entscheiden Sie, ob Sie lieber begleitet oder unbegleitet, in einer kleinen oder in einer grösseren Gruppe unterwegs sein wollen. Diese vier Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

h j k l

GEFÜHRTE GRUPPENRUNDREISE

GEFÜHRTE RUNDREISE KLEINGRUPPE

GEFÜHRTE PRIVATRUNDREISE

UNBEGLEITETE RUNDREISE

Gruppenreisen ab 12 Teilnehmenden, unter Führung einer lokalen Reiseleitung.

Gruppenreisen bis 11 Personen, unter Führung einer lokalen Reiseleitung.

Speziell für Sie organisiert, unter Führung einer lokalen Reiseleitung.

Sie erhalten von uns ein Reiseprogramm und Koordinaten der Ansprechpartner vor Ort, reisen aber auf eigene Faust.


REISETYP

Was möchten Sie unterwegs unbedingt erleben? Wo liegen Ihre Interessen? Worauf möchten Sie auf keinen Fall verzichten? Diese sechs Icons helfen Ihnen, den Schwerpunkt bei den einzelnen Angeboten schnell zu erkennen:

ä $ y ABENTEUER & ENTDECKUNG

AKTIV & SPORTREISEN

NATUR

Entdeckungsreise in die Wildnis mit abenteuerlichem Charakter.

Beinhaltet Aktivitäten wie zum Beispiel Golf, Radfahren, Reiten oder Wandern.

Erleben Sie die Natur von ihrer schönsten Seite. Entdecken Sie Nationalparks, Naturschönheiten und beobachten Sie die Tierwelt.

x c v KULTUR & GESCHICHTE

GENUSS

LIFESTYLE & ENTERTAINMENT

Erfahren Sie mehr über die Geschichte vergangener Epochen und lernen Sie Land, Menschen und Kultur näher kennen.

Lassen Sie sich verwöhnen. Besuchen Sie beispielsweise einen Kochkurs, eine WhiskyDestillerie oder eine Kaffeeplantage.

Themenparks, Mode, Museen, Unterhaltung und vieles mehr stehen hier im Vordergrund.

UNTERKUNFT

Leben Sie gerne unter Einheimischen, in authentischen, einfachen Unterkünften? Legen Sie Wert auf ein Mindestmass an Komfort – oder möchten Sie sich rundum verwöhnen lassen? Wählen Sie anhand dieser Icons die passende Unterkunft:

b n m BASIC

KOMFORT

PREMIUM

Sie übernachten in einfachen Unterkünften und Hotels im 1- bis 3-Sterne-Bereich.

Sie übernachten in komfortablen Unterkünften und Hotels im 4-Sterne-Bereich.

Sie übernachten in luxuriösen Unterkünften und Hotels im 5-SterneBereich.


CHINA Das Reich der Mitte, ein Land so vielfältig und gross wie ein ganzer Kontinent. Von den Ausläufern des Himalayas bis in tropische Breitengrade, von weiten Wüsten zu fruchtbaren Tälern, überall trifft man auf das unermessliche Erbe einer 3000 Jahre währenden Hochkultur; grossartige Tempel, Paläste, Gärten und Kunstgegenstände. Die Zeit bleibt jedoch nicht stehen, alles scheint in Bewegung. China brodelt, wirbelt, stürmt nach vorn und garantiert spannende Reiseerlebnisse.

KÜCHE

BESTE REISEZEIT

Zu Recht ist die chinesische Küche weltberühmt. In den Woks brutzelt es genauso vielfältig, wie die Landschaften und die Temperamente der Menschen sich unterscheiden. Ähnlichkeiten gibt es trotzdem. Fast immer werden die Zutaten vor dem Garen in kleine Stücke geschnitten und dann nur kurz gekocht oder, häufiger, im runden Wok im Öl gebraten.

Die angenehmste Reisezeit ist generell der Zeitraum von März bis Juni sowie September bis November. Relativ milde Temperaturen und geringere Niederschläge zeichnen sie aus. Dezember bis Februar hat sich vor allem bei Insidern zu einer beliebten Reisezeit entwickelt. Geringe Besucherzahlen und das trockene und häufig sonnenverwöhnte Winterklima des Nordens, das einen klaren Himmel verspricht, haben bereits viele Reisende überzeugt. Daher gilt: China ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

SEHENSWÜRDIGKEITEN China, ein Land mit tausend Facetten und messerscharfen Gegensätzen. Die ultimativ pulsierenden Grossstädte Schanghai und Hongkong, einzigartige Landschaften, die von der UNESCO zu Recht als Naturerbe bewertet werden, und hochkarätige Kunstschätze als Resultat einer bewegten mehrtausendjährigen Kulturgeschichte. Die Vielfalt ist unermesslich. Wir helfen Ihnen bei der Wahl des massgeschneiderten Programmes gerne weiter.

CHINA IN KÜRZE Geografie 9 572 419 km² Hauptstadt Beijing (Peking) Bevölkerung Ca. 1,37 Milliarden Landessprache Chinesisch (Mandarin) Politische Situation Volksrepublik mit Einparteiensystem Währung Die chinesische Währung Renminbi (CNY), übersetzt Volksgeld, wird Yuan oder auch «Kuai» genannt und besteht aus drei Einheiten: 1 Yuan = 10 Jiao (Mao) = 100 Fen.

Religion Viele Chinesen sind Anhänger des Daoismus und Konfuzianismus, welche mehr als Verhaltenskodex denn als Religion bezeichnet werden. Dazu Buddhismus, Christentum, Islam. Zeitverschiebung Europäischer Winter: +7 Stunden, europäischer Sommer +6 Stunden. Im ganzen Land wird Beijing-Zeit angewendet. Klima In China kommen alle Klimazonen vor, von eisigkalt im Nordosten bis zu tropisch auf der Insel Hainan. Weite Teile haben vier Jahreszeiten.


Klimatabelle Beijing Guilin

J

F

T

1

5

11 20 27 30 31 30 26 19 10

M

A

3

N

1

1

2

1

3

M

J

4

J

6

9

A

S

9

O

4

3

N 2

D

T 12 13 18 23 26 31 33 32 31 26 20 15 N 26 22 25 23 20 21 18 16 11 15 12 12

Schanghai Xian Urumqi

T

8

8

N

6

7

13 18 24 28 32 32 27 22 16 10 9

5

5

T

3

7

13 20 25 30 30 29 24 18 11

5

N

9

7

3

9

11 13 10 11 17 14

6

5

T –8 –5

1

15 21 26 28 27 21 12

1

–5

9

10 10

9

9

9

6

N 18 17 16 13 13 15 15 12 10 10 14 19 Hongkong

T 18 19 21 25 29 30 31 31 30 28 24 20 N

Sanya (Hainan)

4

5

6

8

12 15 14 15 11

6

4

3

T 20 21 25 28 31 32 32 31 30 27 24 21 N 15 16 14 15 23 19 20 19 15 17 12 13

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

RUSSIA Harbin KAZAKHSTAN

Changchun Shenyang

MONGOLIA Urumqi

Hu

ang

He

Kashgar

Beijing Hohhot (Peking) INNER MONGOLIA Dunhuang Datong Tianjin

CHINA

SOUTH KOREA Qingdao Luoyang Zhengzhou East China Suzhou Sea Xian Nanjing Shanghai Wuhan

Chongqing

Hangzhou Fuzhou

ng

BANGLADESH

ko

INDIA

Chengdu Me

Lhasa Tsetang NEPAL Gyantse Kathmandu BHUTAN Shigatse

Ya

TIBET

ng

tze

Xining Lanzhou

NORTH KOREA

Dalian

Xiamen Guiyang Guilin TAIWAN Guangzhou Kunming Hongkong Macao VIETNAM South China Sea MYANMAR LAOS HAINAN PHILIPPINES Sanya THAILAND

TIPP VON DER SPEZIALISTIN S. STÄHLI In China dienen Schriftzeichen nicht einfach nur dem Lesen, viel mehr hat sich daraus eine eigene Kunstform herausgebildet, die Chinesische Kalligraphie. Die Werke strahlen Harmonie, Einfachheit und etwas Geheimnisvolles aus. Ein inspirierendes Souvenir für zu Hause! In der Antiquitätenstrasse Liulichang in Beijing finden Sie eine grosse Auswahl.


10

RUNDREISEN

CHINA

RUNDREISEN Eine bemerkenswerte Kultur, eine lange Geschichte, imposante Monumente, aussergewöhnliches Essen und beeindruckende Landschaften – das Riesenreich China punktet mit vielen Superlativen. Jede Reise öffnet eine neue Perspektive, bietet Überraschendes und führt nicht selten zu einem Aha-Erlebnis. China ist verblüffend anders! Begeben Sie sich auf Entdeckungstour – in einer Gruppe, als Privatreise oder nach einem speziell für Sie zusammengestellten Programm. Denn einmal sehen ist besser als tausendmal hören.

GRUPPENREISEN

REISELEITUNG

Rundreisen in Gruppen zeichnen sich durch ein sehr vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Die Gruppe kann aus Gästen von verschiedenen Nationen bestehen. Die Teilnehmer bleiben während der Reise gleich, die Reiseleiter können jedoch pro Etappenort wechseln.

Bei Rundreisen mit Flug- oder Bahnkomponenten ist es in China üblich, dass sich die Reiseleitung am Flughafen bzw. Bahnhof von Ihnen verabschiedet und Sie von einer neuen Person am nächsten Etappenort in Empfang genommen werden. Auf Reisen, bei welchen ein Teil der Strecke per Schiff zurückgelegt wird, erfolgt die Betreuung auf dem Schiff häufig durch das Bordpersonal. Ausnahmen sind bei der jeweiligen Reise erwähnt.

PRIVATREISEN Auf unseren Privatreisen werden Sie von A bis Z von einer erfahrenen Reiseleitung begleitet. Vorteile sind die grosse Flexibilität in der Reisegestaltung und die persönliche Betreuung. Die Reisen in diesem Prospekt sind Reiseideen, die wir auch sehr gerne Ihren persönlichen Vorstellungen entsprechend anpassen.

Beijing

Xian e gtz Yan Chongqing

Y

Yichang

He

Luoyang Nanjing e gtz Wuhan n a

Guilin

Guangzhou

IM LAND DES LANGEN FLUSSES

11 Tage bzw. 10 Tage, ab Beijing bis Schanghai bzw. Hongkong S. 12, 14

11 Tage/10 Nächte ab Beijing bis Schanghai

Beijing

Hu

CHINA

Xian

Wuhan

Macau

7 Tage/6 Nächte ab Beijing bis Guangzhou

Hangzhou

Guilin Dali

Kunming

Hong Kong

Guangzhou Hong Kong

DAS BESTE IN KÜRZE

ZWISCHEN BEIJING UND SCHANGHAI S. 18

Beijing Turfan INNER MONGOLIA Dunhuang Jiayuguan Zhangye Lanzhou Xian

Lijiang

Shanghai Guangzhou

MONGOLIA Urumqi

Almaty

Kashgar

Chengdu

ng

Kunming

Wuhan

Zhengzhou

RUSSIA

ko

Xian Guilin

Zhengzhou Luoyang Nanjing

Jinan Luoyang

Beijing

7 Tage/6 Nächte ab Beijing bis Schanghai

KULTUR, PANDAS UND PAGODEN S. 18

S. 16, 17

KAZAKHSTAN

Lanzhou

Zhengzhou

Shanghai Nanjing Wuhan Hangzhou

13 Tage bzw. 11 Tage, ab Beijing bis Hongkong

Jinan

Me

Chengdu

Luoyang

Beijing

Datong

DAS KLASSISCHE CHINA & CHINA LIFEST YLE S. 15

INNER MONGOLIA

TAIWAN

Hong Kong

VIETNAM

Datong

Jinan

Longji Yangshuo

Hong Kong

14 Tage/13 Nächte ab Beijing bis Hongkong

Shenyang

Yellow Sea Kaifeng Shaolin Suzhou Shanghai tz e Y a n g Wuhan

Guilin

HIGHLIGHTS UND JANGTSE-FLUSSFAHRT S. 13

Zhengzhou

Yichang

Dalian

INNER MONGOLIA

Lanzhou Xian

Shanghai

TAIWAN

VIETNAM

Hong Kong

Pingyao Luoyang

Chongqing

Guilin

TAIWAN

DAS LAND DES DRACHENS & EINDRÜCKLICHES CHINA

Datong

Suzhou

Chongqing

TAIWAN

Hong Kong

Yellow Sea

Xian tz e Y a n g Wuhan Yichang

Shanghai

Chongqing

Guilin

Zhengzhou

Xian

Yichang

Guangzhou

ang

He ang

Shanghai

Wuhan

East China Sea

Zhengzhou

Xian

Hu

gH an

Zhengzhou Luoyang Nanjing

Hu

Hu

an

gH

e

e

INNER MONGOLIA East China Sea

Beijing

Beijing

Beijing

INNER MONGOLIA

11 Tage/10 Nächte ab Beijing bis Kunming

TIBET

NE

CHINA

PAL

INDIA

PERLEN ENTLANG DER SEIDENSTR ASSE S. 19

9 Tage/8 Nächte ab/bis Beijing

S. 20


RUNDREISEN Hu an g He

Datong

Hu an g He

Beijing

Nanjing Beijing

Datong

Hengshan Monastery

Wuhan

Tianjin Tianjin

Taiyuan

Ya

n

e gtz

Suzhou

CHINA

11

Nanjing

Shanghai

Wuxi Suzhou

Hangzhou

Zhangjiajie

Shanghai

Taiyuan

Shijiazhuang

gH an

Hangzhou

Hu

Hu

an

gH

e

Pingyao

e

Huangshan

Hakka Tulou

Xiamen Kaifeng Zhengzhou Shaolin

Xian

Zhengzhou Xian

WELTKULTURGÜTER NORDCHINAS 5 Tage/4 Nächte ab/bis Beijing

S. 21

DER WEG NACH SHAOLIN

FÜNF PERFEKTE TAGE

5 Tage/4 Nächte ab Beijing bis Xian

5 Tage/4 Nächte ab/bis Schanghai

S. 21

Ningbo

Tunxi TAIWAN

Hong Kong

Luoyang

GÄRTEN, WASSERDÖRFER UND SEEN S. 23

4 Tage/3 Nächte ab/bis Schanghai

S. 23

Nanjing

Nanjing

Shanghai Wuhan Y

Suzhou

an

e gtz

Shanghai

Sanjiang

Sanjiang

Hangzhou

Xiamen

Longji

Xiamen

Longji

Guilin

Guilin Guangzhou

Wuyishan Yangshuo Nanning

Huangshan Hongcun

Shaoguan

Guangzhou Yangshuo

Hong Kong

Macau

Hong Kong

Macau

Nanning

Hangzhou Hakka Tulou

Xiamen

Tunxi

TAIWAN

Hong Kong

LANDSCHAF T DER «UNSTERBLICHEN»

VON SCHANGHAI NACH HONGKONG

4 Tage/3 Nächte ab/bis Schanghai

S. 24

5 Tage/4 Nächte ab Schanghai bis Hongkong

Guilin

VOM MEER DER LIEDER ZUM LI-FLUSS

3 Tage/2 Nächte ab/bis Guilin

7 Tage/6 Nächte ab/bis Guilin

Hong Kong

Jiuzhaigou Huanglong

Daxu

er

Shangli

Songpan

Bifengxia

Caoping South China Sea

S. 25

Hanzhong Riv

Hanoi Halong

S. 25

Chengdu Li

Guilin Airport Zhongshan Macau

Nanning

S. 24

South China Sea

HAINAN

LAND DER ZACKENBERGE

Guilin Guangzhou

Detian

South China Sea

HAINAN

Yangdi

Haikou HAINAN

Emei Shan

Xingping

Dazhou

Leshan

Nanchong Chengdu

Sanya Yangshuo

GLANZLICHTER SÜDCHINAS

YANGSHUO LIFEST YLE

7 Tage/6 Nächte ab Guilin bis Hongkong

S. 26

5 Tage/4 Nächte ab/bis Guilin

IM LAND DER PANDAS S. 26

SINFONIE DER FARBEN

4 Tage/3 Nächte ab/bis Chengdu

S. 27

3 Tage/2 Nächte ab/bis Chengdu

S. 27

Qujing

Xingyi

Zhaoxing

ng

Kaili

Kunming Stone Forest

ko

Huangguoshu

Chongqing

Me

Guiyang

Guiyang

Lijiang Hong Kong Dali

Jinghong

ZAUBERHAF TES LAND GUIZHOU 11 Tage/10 Nächte ab Kunming bis Hongkong

an

R

iver

Qiubei

Stone Forest

Yua

South China Sea

np Na

VIETNAM

Jianshui

njia

ng

Riv

er

Kaiyuan

9 Tage/8 Nächte ab/bis Kunming

S. 29

Dali Kunming YUNNAN

Yuanyang

6 Tage/5 Nächte ab/bis Kunming

Lijiang Shaxi

Tanfang

YUNNAN – AUF DEN SPUREN YUNNAN – GLITZERNDE DES JADEDRACHEN HORIZONTE S. 28

Shangrila Tiger Leaping Gorge

Stone Forest

Kunming YUNNAN

HAINAN

Fuxian Lake

Yuxi

Hanoi

Vientiane

Luoping

Dianchi Lake

Guilin

VIETNAM LAOS

Kunming

Shangrila

Sanjiang

Stone Forest

YUNNAN LIFEST YLE S. 29

9 Tage/8 Nächte ab/bis Kunming

S. 30


12

RUNDREISEN

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j k we

x p

b n m dfg

DAS LAND DES DRACHENS Unsere beliebte Reise mit vier Höhepunkten startet mit garantierten Abreisen ab 2 Personen alle zwei Wochen als Gruppenreise und täglich als Privatreise. Wir zeigen Ihnen Beijing mit seinen Kulturdenkmälern von Weltrang, die gigantische Terrakotta-Armee bei Xian, die Bilderbuch-Landschaft bei Guilin und die pulsierende Metropole Schanghai.

2: Beijing «Wer die Mauer nicht bestiegen hat, der hat China nicht besucht», so heisst es im Volksmund. 3: Beijing Besichtigung der Verbotenen Stadt und Bummel über den Tian’anmen-Platz. Am Nachmittag zeigen wir Ihnen den Himmelstempel. Abends Fahrt mit dem Nachtzug nach Xian (4er-Abteil). 4: Xian Besucher aus aller Welt lassen sich begeistern von der Terrakotta-Armee in der Grabanlage von Kaiser Qin-Shi-Huang, die Sie heute besuchen.

5: Xian Die Stadtmauer aus der Ming-Dynastie, die Grosse Wildganspagode und ein Museumsbesuch stehen heute auf dem Programm.

9: Yangshuo–Schanghai Transfer zum Flughafen Guilin und Flug in die Metropole Schanghai.

6: Xian–Guilin Flug nach Guilin mit seiner BilderbuchLandschaft aus unzähligen Bergkegeln und grünen Feldern. Besichtigung der Schilfrohrflöten-Höhle und Besteigung des Fubo-Berges. 7: Guilin–Yangshuo Ein zauberhaftes Land wie aus dem Märchenbuch sehen Sie auf einer mehrstündigen Bootsfahrt auf dem Li-Fluss nach Yangshuo. 8: Yangshuo Ausflug in die ländliche Umgebung mit zweistündiger Wanderung und Flossfahrt auf dem Yulong-Fluss (bei der Gruppenreise fakultativ).

Grosse Mauer Verbotene Stadt Terrakotta-Armee Karstlandschaft Guilins Altstadt und Yu-Garten in Schanghai

10: Schanghai Besichtigung der Altstadt und des Yu-Gartens sowie des Jade-Buddha-Tempels. Auf einer Hafenrundfahrt bestaunen Sie die alte und neue Skyline beidseits des Huangpu-Flusses. 11: Schanghai Transfer zum Flughafen oder Verlängerung.

BJS 7009 RTP009

travelhouse.ch/z-1901223

Beijing 1 2

INNER MONGOLIA

e

1: Beijing Bei Ankunft am Morgen, kommen Sie am Nachmittag in den Genuss einer Rikscha-Fahrt durch die Hutongs genannten Altstadtgassen.

A B C D E

gH

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

HIGHLIGHTS

• 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels, bei der Privatreise in der gewählten Kategorie, 1 Nacht im Nachtzug 1.Kl. (4er-Abteil) • 10x Frühstück, 9x Mittagessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

an

Jeden zweiten Montag als Gruppenreise, täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

INBEGRIFFEN

Hu

11 TAGE/10 NÄCHTE AB BEIJING BIS SCHANGHAI

Xian 3 e gtz Yan Chongqing

Zhengzhou Luoyang Nanjing

East China Sea 5 Shanghai

Wuhan Yichang

4

Guilin

Guangzhou Hong Kong

TAIWAN


RUNDREISEN

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j k we

x p

b n m dfg

13

IM LAND DES LANGEN FLUSSES Unsere zweite Gruppenreise kombiniert die Metropolen Beijing und Schanghai mit dem Kulturziel Xian und einer Flussfahrt auf dem Jangtse. Der lange Fluss, wie er in China genannt wird, ist Bindeglied sowohl zwischen Nord und Süd, Stadt und Land als auch Geschichte und Gegenwart. Willkommen im Reich der Mitte!

Beijing 1

an

gH

e

INNER MONGOLIA

Hu

Zhengzhou

East China Sea

Xian 2 Luoyang Nanjing 5 Shanghai tze g Wuhan n Ya 4 Yichang 3

Chongqing

Guilin

Guangzhou

TAIWAN

Hong Kong

11 TAGE/10 NÄCHTE AB BEIJING BIS SCHANGHAI Gruppenreise an bestimmten Daten, täglich (ausser Montag) als Privatreise. Abreisen von Mitte November bis Anfang März auf Anfrage, Deutsch, Französisch und Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Beijing Ankunft in der Hauptstadt. Falls die Zeit reicht, unternehmen Sie am Nachmittag eine Rikscha-Fahrt durch die Altstadtgassen. 2: Beijing «Wer die Mauer nicht bestiegen hat, der hat China nicht besucht», so heisst es im chinesischen Volksmund. 3: Beijing Besichtigung der Verbotenen Stadt, des Tian’anmen-Platzes und Himmelstempels. Abends Fahrt mit dem Nachtzug nach Xian (4er-Abteil). 4: Xian Besucher aus aller Welt lassen sich begeistern von der Terrakotta-Armee in der Grabanlage von Kaiser Qin-Shi-Huang, die Sie heute besuchen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels, bei der Privatreise in der gewählten Kategorie, 3 Nächte Flussschiff, 1 Nacht Nachtzug 1.Kl. (4er-Abteil) • 10x Frühstück, 10x Mittagessen, 2x Nachtessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis, auf der Flussfahrt Englisch

A B C D E

5: Xian Weitere Wahrzeichen dieses interessanten Kulturziels sind die über 1300 Jahre alte Grosse Wildganspagode und die Stadtmauer aus der Ming-Dynastie.

9: Yichang–Schanghai Besichtigung des gewaltigen Drei-Schluchten-Staudammes. Ausschiffung in Yichang und Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Schanghai.

6: Xian–Chongqing Morgenflug in die Riesenstadt Chongqing am Oberlauf des Jangtse. Bezug Ihrer Kabine an Bord eines Flussfahrten-Schiffes. Abends werden die Leinen gekappt für die 4-tägige Reise flussabwärts.

Grosse Mauer bei Beijing Terrakotta-Armee Jangtse-Flussfahrt Drei-Schluchten-Staudamm Pulsierendes Schanghai

10: Schanghai Stadtrundfahrt. Auf einer Hafenrundfahrt bestaunen Sie die alte und neue Skyline.

7: Jangtse-Flussfahrt Landausflug bei Shibaozhai.

11: Schanghai Transfer zum Flughafen. Rückflug oder Verlängerung.

8: Jangtse-Flussfahrt Durchfahrt durch die erste Schlucht. Später wechseln Sie auf kleinere Schiffe für die Fahrt auf einem der Nebenflüsse, wo sich die ländliche Szenerie noch weitgehend erhalten konnte.

BJS 7011 RTP011

travelhouse.ch/z-1901224


14

RUNDREISEN

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

x p

b d

EINDRÜCKLICHES CHINA Diese Reise führt Sie zu den geschichtlichen und landschaftlichen Glanzpunkten Chinas. Zum Auftakt die Hauptstadt Beijing mit reichem historischem Erbe, gefolgt von der weltberühmten Terrakotta-Armee bei Xian. Im lebendigen Schanghai erwartet Sie das futuristische China und um Guilin eine Szenerie wie aus einem Bilderbuch.

2: Beijing Tagesausflug zur Grossen Mauer. Im Anschluss sehen Sie eines der berühmten Ming-Gräber. 3: Beijing–Xian Wir zeigen Ihnen den historischen Mittelpunkt des ehemaligen Kaiserreichs; die Verbotene Stadt und den Tian’anmen-Platz. Am Nachmittag Besichtigung des Himmelstempels. Mit dem Nachtzug fahren Sie weiter nach Xian (4er-Abteil). 4: Xian Morgens erreichen Sie Xian, die einstige Kapitale der Tang-Dynastie. Spaziergang in der von einer Mauer umgebenen Altstadt.

5: Xian Einer der sensationellsten Funde der chinesischen Geschichte steht heute auf dem Programm: die berühmte Terrakotta-Armee.

9: Guilin–Guangzhou Bootsfahrt auf dem Li-Fluss. Im Städtchen Yangshuo bleibt Zeit für einen Gang durch die Gassen. Rückfahrt nach Guilin für die Reise mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Guangzhou.

6: Xian–Schanghai Flug in die Metropole Schanghai. Fahrt durch das Finanzviertel Pudong und Bummel über die Bund genannte Uferstrasse mit Ausblick auf die Skyline. 7: Schanghai Das traditionellere Schanghai lernen Sie heute beim Besuch des Yu-Gartens und Jade-BuddhaTempels kennen. Rest des Tages zur freien Verfügung. 8: Schanghai–Guilin Sie fliegen nach Guilin. Die Region ist weltberühmt für ihre von unzähligen Kegelbergen übersäte Landschaft. Besteigung des Fubo-Bergs.

Grosse Mauer Verbotene Stadt Terrakotta-Armee Aufstrebendes Schanghai Bootsfahrt auf dem Li-Fluss

10: Guangzhou–Hongkong Stadtbesichtigung in Guangzhou. Am Nachmittag Weiterreise in die Weltstadt Hongkong, wo die Reise am Hafen endet. Hinweis Krönen Sie die Reise zum Abschluss mit einem Aufenthalt in Hongkong oder fliegen Sie von Guangzhou direkt für einige Tage Strandferien auf die Insel Hainan, bevor Sie die Ferien in Hongkong ausklingen lassen. BJS 7038 RTP038

travelhouse.ch/z-1901237

Beijing 1 2

INNER MONGOLIA

e

1: Beijing Ankunft in Chinas Hauptstadt und Transfer zum Hotel. Danach Zeit zur freien Verfügung.

A B C D E

gH

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

HIGHLIGHTS

• 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels, 1 Nacht im Nachtzug 1.Kl. (4er-Abteil) • Transfers (ausser Hongkong) • 9x Frühstück, 9x Mittagessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Zuschlag; in Guangzhou Englisch

an

Gruppenreise an bestimmten Daten, Deutsch, Französisch und Englisch

INBEGRIFFEN

Hu

10 TAGE/9 NÄCHTE AB BEIJING BIS HONGKONG

East China Sea Zhengzhou Xian 3 Luoyang Nanjing 4 Shanghai Wuhan

e gtz Yan Chongqing

5

Guilin

Guangzhou Hong Kong

TAIWAN


RUNDREISEN

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

x p

b n m dfg

HIGHLIGHTS UND JANGTSE-FLUSSFAHRT Imposante Schluchten prägen die Szenerie des Jangtse zwischen Chongqing und Yichang. Diese Reise bietet einen umfassenden Einblick ins Reich der Mitte: Es fehlen weder die Wahrzeichen Beijings, die Terrakotta-Armee Xians noch die Wirtschaftsmetropole Schanghai oder die romantische Landschaft um Guilin.

Beijing

Hu

ang

He

1 2

Zhengzhou

Yellow Sea

Xian 3

4

tze Y a n g Wuhan Yichang

Suzhou 5 Shanghai

Chongqing Guilin 6 VIETNAM

TAIWAN Hong Kong

14 TAGE/13 NÄCHTE AB BEIJING BIS HONGKONG

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 10 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorien, 3 Nächte auf einem erstklassigen Flussschiff • Transfers • 13x Frühstück, 12x Mittagessen, 5x Nachtessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis. Englisch sprechende Betreuung auf der Flussfahrt

A B C D E F

6: Xian–Chongqing Flug nach Chongqing. Besuch des Drei-Schluchten-Museums und Bezug der Kabine auf einem Schiff der Victoria Cruises. Abfahrt um 21 Uhr.

11: Schanghai Ganzer Tag zur freien Verfügung.

1: Beijing Transfer zum Hotel. Bei Ankunft am Vormittag, Rikscha-Fahrt und Besuch des Himmelstempels. 2: Beijing Ausflug zur Grossen Mauer und Besuch einer Grabanlage der Ming-Kaiser.

7: Jangtse-Kreuzfahrt Auf dem Landausflug bei Fengdu lernen Sie das Jadekaiser-Monument kennen.

3: Beijing Besichtigung der Verbotenen Stadt, Bummel über den Tian'anmen-Platz und Besuch des OlympiaParks mit dem Vogelnest. Abends Peking-Ente-Essen.

8: Jangtse-Kreuzfahrt Einfahrt in die Qutang- und Wu-Schluchten. Bootsausflug zu den kleinen Schluchten.

Täglich als Privatreise. Abreisen von Dezember bis Mitte März auf Anfrage, Deutsch, Französisch und Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

4: Beijing–Xian Hochgeschwindigkeitszug nach Xian. Besuch eines Museums.

9: Yichang–Schanghai Besuch des gewaltigen DreiSchluchten-Staudammes. Gegen Mittag Ausschiffung in Yichang und Hochgeschwindigkeitszug nach Schanghai.

5: Xian Die Terrakotta-Armee und die Grosse Wildganspagode sind heute Teil des Programms.

10: Schanghai Altstadtführung, Besichtigung des Yu-Gartens und Jadebuddha-Tempels. Akrobatik-Show.

Grosse Mauer Monumentales Beijing Terrakotta-Armee Jangtse-Flussfahrt Pulsierendes Shanghai Karstlandschaft bei Guilin

12: Schanghai–Guilin Besuch im Schanghai-Museum. Anschliessend Bummel durch den Blumen- und Vogelmarkt. Flug zur Karstlandschaft um Guilin. 13: Guilin Bootsfahrt auf dem Li-Fluss. 14: Guilin–Hongkong Vom Fubo-Berg geniessen Sie eine prächtige Aussicht über Guilin. Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Hongkong. Rückreise oder Verlängerung. BJS 7002 PAC002

travelhouse.ch/z-1901220

15


16

RUNDREISEN

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

x p

b n m dfg

DAS KLASSISCHE CHINA Das faszinierende Reich der Mitte für Einsteiger! Wenn Sie noch nie oder schon lange nicht mehr in China waren, ist das Ihre Reise. Wir zeigen Ihnen die landschaftlichen und kulturhistorischen Höhepunkte. Die Reise bietet die Möglichkeit, China zwischen Trend und Tradition, Ruhe und Rastlosigkeit zu entdecken.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 11 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, 1 Nacht im Nachtzug 1.Kl. (4er-Abteil) • Transfers • 12x Frühstück, 12x Mittagessen, 1x Nachtessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

A B C D E F

ab. Es gilt als Wiege des Kung-Fu, dessen Kampfkunst Sie bei einer Vorführung erleben werden.

10: Schanghai–Suzhou Fahrt nach Suzhou. Ein Ausflug zum Wasserdorf Tongli ist der Höhepunkt des Tages.

2: Beijing Ausflug zur weltberühmten Grossen Mauer und Besichtigung eines Grabes der Ming-Kaiser.

6: Luoyang–Xian Besichtigung der Longmen-Grotten und des Klosters des Weissen Pferdes. Bahnfahrt nach Xian.

11: Suzhou–Guilin Fahrt zum Flughafen Schanghai. Flug nach Guilin.

3: Beijing Besichtigung der Verbotenen Stadt und Bummel über den Tian’anmen-Platz. Ein weiterer Höhepunkt ist der Himmelstempel. Nachtzug nach Zhengzhou.

7: Xian Besuch der weltberühmten Terrakotta-Armee. Erst Mitte der siebziger Jahre fanden Bauern bei der Feldarbeit diese gigantische Grabstätte.

4: Kaifeng Frühmorgens Ankunft in Zhengzhou, Ausgangspunkt für den Besuch der einstmals blühenden Kaiserstadt Kaifeng.

8: Xian–Schanghai Die eindrückliche Stadtmauer und ein Museumsbesuch stehen heute auf dem Programm. Flug nach Schanghai.

5: Zhengzhou–Luoyang Auf dem Weg nach Luoyang statten Sie dem berühmten Shaolin-Kloster einen Besuch

9: Schanghai Wir zeigen Ihnen den berühmten Yu-Garten in der Altstadt. Abends Akrobatik-Show.

1: Beijing Bei Anreise mit Ankunft in Beijing am Vormittag, zeigen wir Ihnen am Nachmittag den Sommerpalast.

12: Guilin Ein zauberhaftes Land mit bizarren Felskegeln sehen Sie auf einer Flussfahrt auf dem Li-Fluss. 13: Guilin–Hongkong Vom Fubo-Berg geniessen Sie eine prächtige Aussicht. Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Hongkong.

BJS 7007 RTP007

travelhouse.ch/z-1901222 Beijing 1

He

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Grosse Mauer bei Beijing Ehemalige Kaiserstadt Kaifeng Longmen-Grotten Terrakotta-Armee Suzhou und Wasserdorf Tongli Karstlandschaft bei Guilin

ang

Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

Zhengzhou Yellow Sea Luoyang 2 Kaifeng 3 Xian 4 Shaolin Suzhou 5 Shanghai tze Y a n g Wuhan Yichang

Hu

13 TAGE/12 NÄCHTE AB BEIJING BIS HONGKONG

Chongqing Guilin 6 Guangzhou VIETNAM

TAIWAN Hong Kong


RUNDREISEN REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

$ x ip

b d

CHINA

17

CHINA LIFESTYLE Erkunden Sie China auf besondere Art: Per Fahrrad, Floss oder zu Fuss geniessen Sie ungewohnte Perspektiven. Aktivitäten wie ein Kochkurs, Einführung in die Kalligraphie oder Tai-Chi ermöglichen Ihnen einen vertieften Einblick in die faszinierende Lebensweise und Tradition der Chinesen.

INNER MONGOLIA

1

Beijing

Datong

Dalian

2 Pingyao Jinan

Lanzhou Xian 3

Zhengzhou Luoyang Nanjing Wuhan

Chengdu

Shanghai Hangzhou

Longji 4

Kunming Guilin Yangshuo Macau Hong Kong

11 TAGE/10 NÄCHTE AB BEIJING BIS HONGKONG Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Beijing Ankunft in der chinesischen Metropole. Nachmittags besichtigen Sie die Verbotene Stadt. 2: Beijing Auf der ca. 3-stündigen Wanderung auf der Grossen Mauer bei Jinshanling werden Sie sich der Gewaltigkeit des Bauwerkes bewusst. 3: Beijing Besuch des Himmelstempels und Einführung in die Kunst des Schattenboxens. Fahrradtour durch die Hutongs und gemütliche Ruderbootfahrt im Beihai-Park. 4: Beijing–Pingyao Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Pingyao. Sie erkunden anschliessend die Altstadt mit der Stadtmauer, einem UNESCO-Weltkulturerbe.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A B C D

10 Übernachtungen in Mittelklassehotels Transfers 10x Frühstück, 10x Mittagessen Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis. In Pingyao Englisch sprechende Reiseleitung

5: Pingyao–Xian Mit dem Hochgeschwindigkeitszug gelangen Sie am Nachmittag nach Xian. 6: Xian Besucher aus aller Welt lassen sich begeistern von der Terrakotta-Armee. Bummel durch die Altstadt. 7: Xian–Guilin Fahrradtour auf der Stadtmauer. Einführung in die chinesische Kalligraphie und Flug nach Guilin. 8: Guilin–Longji Fahrt nach Longji. 9: Longji–Yangshuo Sie entdecken die malerische Szenerie von Longji auf einer dreistündigen Wanderung durch die Reisterrassen. Fahrt nach Yangshuo. 10: Yangshuo Zweistündige Wanderung und Flossfahrt durch die einzigartige Karstlandschaft.

Wanderung auf der Grossen Mauer UNESCO-Weltkulturerbe Pingyao Terrakotta-Armee Reisterrassen bei Longji

11: Yangshuo–Hongkong Ein spannender Tag! Kochkurs und danach Transfer zum Bahnhof Guilin für die Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Hongkong. Hinweis Diese Reise eignet sich für Personen, die gerne aktiv unterwegs sind. Zwei Wanderungen dauern ca. 3–4 Stunden und sind etwas anspruchsvoller. Wir empfehlen Wanderschuhe mit Profil. Für die Fahrradtouren stehen moderne und gut gewartete Fahrräder zur Verfügung.

BJS 7005 RTP005

travelhouse.ch/z-1901221


18

RUNDREISEN

CHINA

REISEART

k e x p

DAS BESTE IN KÜRZE

REISETYP

Auf dieser Kurzreise von Nord nach Süd starten Sie Ihre Besichtigungen mit der weltberühmten Grossen Mauer bei Beijing. In Xian steht der Besuch der Terrakotta-Armee im Mittelpunkt. Über Guilin mit der eindrücklichen Karstlandschaft gelangen Sie nach Guangzhou.

UNTERKUNFT

bnm dfg

7 TAGE/6 NÄCHTE AB BEIJING BIS GUANGZHOU

Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

Datong INNER MONGOLIA

1

Beijing

Dalian

Jinan Lanzhou Zhengzhou Luoyang Xian 2 Shanghai Nanjing Wuhan Hangzhou Chengdu

INBEGRIFFEN • 5 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, 1 Nacht im Nachtzug 1.Kl. (4er-Abteil) • 6x Frühstück, 7x Mittagessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

3

1: Beijing Ankunft und Besuch des Himmelstempels. 2: Beijing Ganztagesausflug zur Grossen Mauer bei Mutianyu. 3: Beijing–Xian Heute lernen Sie die Hauptstadt kennen. Nachtzug nach Xian.

Guilin Kunming

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Guangzhou

Macau

Hong Kong

4: Xian Heute besuchen Sie die weltbekannte Terrakotta-Armee. 5: Xian–Guilin Flug nach Guilin. Vom Fubo-Berg geniessen Sie eine prächtige Aussicht.

HIGHLIGHTS

6: Guilin–Guangzhou Flussfahrt auf dem Li-Fluss und Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Guangzhou.

A Grosse Mauer bei Beijing B Terrakotta-Armee C Li-Flussfahrt bei Guilin

7: Guangzhou Stadtrundfahrt und Transfer zum Flughafen oder Bahnhof.

BJS 7001 RTP001

travelhouse.ch/z-1901219 REISEART

k e x p REISETYP

UNTERKUNFT

ZWISCHEN BEIJING UND SCHANGHAI Das Reich der Mitte fasziniert mit seinen Gegensätzen von Alt und Neu. Beijing ist das Herz und die Seele Chinas. Xian diente 11 Dynastien als Hauptstadt. Schanghai repräsentiert als kosmopolitische Weltmetropole das ultramoderne China.

bnm dfg

Shenyang

7 TAGE/6 NÄCHTE AB BEIJING BIS SCHANGHAI

Datong

1

Beijing

1: Beijing Ankunft und Rikscha-Fahrt durch die Altstadtgassen.

Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

2: Beijing Ausflug zur Grossen Mauer bei Mutianyu.

Jinan

INBEGRIFFEN • 5 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, 1 Nacht im Nachtzug 1.Kl. (4er-Abteil) • 6x Frühstück, 4x Mittagessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

HIGHLIGHTS A Verbotene Stadt in Beijing B Terrakotta-Armee C Pulsierendes Schanghai

BJS 7028 RTP028

travelhouse.ch/z-1901232

Xian 2

Luoyang

Zhengzhou 3 Shanghai

Wuhan

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Hangzhou

3: Beijing–Xian Sie besichtigen den Himmelstempel und die Verbotene Stadt. Nachtzug nach Xian. 4: Xian Die gigantische Terrakotta-Armee wird Sie begeistern. 5: Xian–Schanghai Am Morgen Zeit zur freien Verfügung. Flug nach Schanghai. 6: Schanghai Stadtrundfahrt und abends Akrobatik-Show. 7: Schanghai Transfer zum Flughafen. Hinweis Die Reise kann auch in umgekehrter Richtung gebucht werden.


RUNDREISEN

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

x p

b n m dfg

19

KULTUR, PANDAS UND PAGODEN Lassen Sie sich begeistern von dieser Reise von Ost nach West durch das riesige Reich der Mitte. Die Höhepunkte sind so vielseitig wie die Route! Das Spektrum reicht von Kulturdenkmälern über grandiose Naturlandschaften bis zu possierlichen Pandas. Abwechslung ist garantiert!

Datong INNER MONGOLIA

1 Beijing

Jinan

CHINA

Lanzhou Xian 2

Me

3 Chengdu

Zhengzhou Luoyang Nanjing Wuhan

ko ng

4 Lijiang 5

Dali

Guilin Kunming

Guangzhou Hong Kong

11 TAGE/10 NÄCHTE AB BEIJING BIS KUNMING Täglich als Privatreise, Englisch, Deutsch und Französisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A B C D E

10 Übernachtungen in der gewählten Kategorie Transfers 10x Frühstück, 9x Mittagessen, 2x Nachtessen Lokale Englisch sprechende Reiseleitung, Deutsch oder Französisch gegen Aufpreis

Verbotene Stadt in Beijing Terrakotta-Armee Pandabären Malerisches Lijiang Tempel der Drei Pagoden

5: Xian Bestaunen Sie die kunstvoll gefertigten TonSoldaten der Terrakotta-Armee. Anschliessend sehen Sie die Grosse Wildganspagode aus der Tang-Dynastie.

9: Lijiang–Dali Typische Dörfer der Bai-Minorität säumen die alte Strasse nach Dali. Unterwegs Besuch des Dorfes Shaxi.

2: Beijing Ausflug zur berühmten Grossen Mauer und Besuch einer Grabanlage der Ming-Kaiser.

6: Xian–Chengdu Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Chengdu, Hauptstadt der bevölkerungsreichen Provinz Sichuan und berühmt für ihre Teehäuser.

3: Beijing Sie besichtigen das Herz der Hauptstadt: die weitläufige Verbotene Stadt, den Tian'anmen-Platz und den symbolträchtigen Himmelstempel.

7: Chengdu–Lijiang Besuch bei den Pandabären im Forschungszentrum von Chengdu. Flug nach Lijiang in der Provinz Yunnan.

10: Dali–Kunming Die Altstadt von Dali mit dem Tempel der Drei Pagoden liegt malerisch zwischen dem Ufer des Erhai-Sees und einem Bergrücken. Weiterreise per Hochgeschwindigkeitszug nach Kunming.

4: Beijing–Xian Per Hochgeschwindigkeitszug erreichen Sie heute Xian, Heimat des Weltwunders TerrakottaArmee. Besichtigung der Stadtmauer, Altstadt und der einzigartigen Moschee.

8: Lijiang Ausflug zum idyllischen Lashi-See, wo Sie Dörfer der Yi- und Naxi-Völker sehen. Gegen Abend erkunden Sie die bekannte Altsdtadt von Lijiang.

1: Beijing Ankunft in Chinas Hauptstadt und Transfer zum Hotel. Bei genügend Zeit werden am Nachmittag der Sommerpalast und das Olympia-Stadion besichtigt.

11: Kunming Frühmorgens Ausflug zum Steinwald, wo Wind und Wasser eine bizarre Landschaft geformt haben. Die Reise endet mit dem Transfer zum Flughafen. BJS 7044 RTP044

travelhouse.ch/z-1904289


20

RUNDREISEN

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

y x op

b d

PERLEN ENTLANG DER SEIDENSTRASSE Oasen, Höhlen und alte Zivilisationen – die legendäre Seidenstrasse beschwört Vorstellungen von Karawanen und exotischen Städten herauf. Reisen Sie auf den Spuren alter Handelswege zu entlegenen Ecken des grossen Chinas. Lauschen Sie mythischen Geschichten und erleben Sie eine Region geprägt vom Austausch zwischen ungleichen Kulturen.

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS BEIJING Täglich als Privatreise, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Beijing–Turfan Transfer zum Flughafen für den Flug nach Urumqi, wo Sie die Reiseleitung für die Fahrt in die Oase Turfan erwartet. 2: Turfan Besuch der Ruinen von Jiaohe und des über 2000-jährigen Bewässerungssystems, das bis heute für die blühende Landwirtschaft der Oase verantwortlich ist. 3: Turfan–Dunhuang Fahrt nach Dunhuang, in der Hochblüte ein wichtiger Knotenpunkt an der Seidenstrasse. Westlich der Stadt teilte sich der Handelsweg in eine nördliche und eine südliche Route zur Umgehung der Wüste. Auf dem Programm stehen die Dünenlandschaft beim Klingenden Sandberg und der kleine Mondsichelsee.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels } Transfers } 8x Frühstück, 8x Mittagessen, 5x Nachtessen } Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E

4: Dunhuang–Jiayuguan Besichtigung der grossartigen Mogao-Grotten, Teil des UNESCO-Welterbes. Die heutige Etappe führt nach Jiayuguan, einem der westlichsten Punkte der Grossen Mauer an den Ausläufern der Wüste Gobi.

pole Xian, welche über Jahrhunderte Anfangs- oder Endpunkt der Seidenstrasse war.

5: Jiayuguan–Zhangye Fahrt nach Zhangye. Der Nachmittag ist dem Landschaftsgebiet Danxia-Geopark mit seinen farbigen Gesteinsschichten gewidmet. 6: Zhangye–Lanzhou Besichtigung eines Höhlentempels. Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Lanzhou. 7: Lanzhou–Xian Stadtrundfahrt in Lanzhou. Weiterreise mit einem Hochgeschwindigkeitszug in die Kulturmetro-

Oase Turfan Mogao-Grotten Grosse Mauer bei Jiayuguan Danxia-Geopark Terrakotta-Armee

8: Xian Besucher aus aller Welt lassen sich begeistern von der Terrakotta-Armee in der Grabanlage von Kaiser Qin-Shi Huang. Die Grosse Wildganspagode und ein Marktbesuch sind ebenfalls Teil des Programms. 9: Xian–Beijing Die Stadtmauer ist eine weitere Attraktion Xians. Bummel zur Grossen Moschee, einem weiteren Symbol für den Kulturaustausch über die Seidenstrasse. Am Nachmittag Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Beijing. BJS 7043 RTP043

travelhouse.ch/z-1901239

RUSSIA KAZAKHSTAN MONGOLIA Urumqi

Almaty

Kashgar

Beijing Turfan 1 INNER MONGOLIA Dunhuang 2 3 Jiayuguan 4 Zhangye Lanzhou 5 Xian TIBET

NE

PAL

INDIA

CHINA


RUNDREISEN

CHINA

21

REISEART

WELTKULTURGÜTER NORDCHINAS

k e x p REISETYP

Einem Kreis nicht unähnlich reihen sich Sehenswürdigkeiten von Weltrang in den Provinzen um Beijing. Fantastische Steinfiguren in den Yungang-Grotten, das wie ein Adlerhorst platzierte Kloster von Heng Shan und traditionelle Architektur in Pingyao warten auf Entdeckung.

UNTERKUNFT

bn df

Hu an g He

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS BEIJING

Datong

Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

1: Beijing–Datong Am Nachmittag Zugfahrt nach Datong.

Tianjin Taiyuan

Shijiazhuang gH

e

Pingyao 3

Hu

an

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, 1 Nacht im Nachtzug 1.Kl. • 3x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Nachtessen • Lokale Englisch oder Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Beijing

1 Hengshan 2 Monastery

Zhengzhou

2: Datong Datong lebt von den Kohlevorkommen und ist eine staubige Industriestadt. Überraschender Gegensatz dazu sind die gewaltigen buddhistischen Grottentempel von Yungang.

Xian

3: Datong–Pingyao Ausflug zum Hängenden Kloster, einer Tempelanlage an der fast senkrecht aufragenden Wand des heiligen Berges Heng Shan. Abends erreichen Sie Pingyao.

HIGHLIGHTS A Grottentempel von Yungang B Hängendes Kloster C UNESCO-Weltkulturerbe Pingyao

4: Pingyao Das Städtchen ist eines der am besten erhaltenen aus der Ming-Dynastie und ist UNESCO-Weltkulturerbe. Nachtzug nach Beijing oder Xian.

BJS 7018 RTP018

5: Beijing oder Xian Morgens Ankunft.

travelhouse.ch/z-1901229 REISEART

k e x p

DER WEG NACH SHAOLIN

REISETYP

Begeben Sie sich auf eine Reise zur Geburtsstätte Chinas, wie das Gebiet am Gelben Fluss genannt wird. Sein Einzugsgebiet ist wie ein offenes Buch der Geschichte. Jedes Kapitel spannend, sei es die Hochblüte des Buddhismus oder die Wiege des Kung-Fu im Shaolin-Kloster.

UNTERKUNFT

bn df

Beijing

Datong

5 TAGE/4 NÄCHTE AB BEIJING BIS XIAN

Tianjin

Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

1: Beijing–Zhengzhou Fahrt mit einem Hochgeschwindigkeitszug nach Zhengzhou.

Hu

an

gH

e

Taiyuan

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen in der gewählten Kategorie • Transfers • 4x Frühstück, 4x Mittagessen, 1x Nachtessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

HIGHLIGHTS A Ehemalige Kaiserstadt Kaifeng B Shaolin-Kloster C Longmen-Grotten

BJS 7036 RTP036

travelhouse.ch/z-1901236

Xian

Luoyang 3

1 Kaifeng Zhengzhou

2 Shaolin

2: Kaifeng Tagesausflug nach Kaifeng, das im 12. und 13. Jahrhundert Hauptstadt Chinas war. 3: Zhengzhou–Shaolin Auf den Weg nach Shaolin Besuch des Zhongyue-Klosters. Übernachtung in Dengfeng. 4: Shaolin–Luoyang Sie starten den Tag mit der Besichtigung des weltberühmten Shaolin-Klosters. Kung-Fu-Vorführung und Fahrt nach Luoyang, einst Zentrum des Buddhismus in China. 5: Luoyang–Xian Die aus der Blütezeit des Buddhismus stammenden LongmenGrotten sind UNESCO-Weltkulturerbe. Zugfahrt nach Xian.


22

RUNDREISEN

CHINA

REISEART

k e $x ip REISETYP

UNTERKUNFT

n f

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS BEIJING

Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

INBEGRIFFEN • 1 Übernachtung in einem Erstklasshotel • Transfers • 1x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Nachtessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

HIGHLIGHTS

A Wanderung auf der Grossen Mauer B Gubei Watertown C Changling-Grabanlage

ERLEBNIS GROSSE MAUER Erleben Sie das längste Bauwerk der Welt auf unkonventionelle Weise. Eine mehrstündige Wanderung lässt einem die Dimension der Grossen Mauer besonders bewusst werden. Eindrücklich und hautnah!

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

1: Beijing–Jinshanling Fahrt zum Abschnitt Jinshanling der Grossen Mauer. Wie ein Lindwurm windet sie sich hier über Berg und Tal bis zum Horizont. Die Wanderung zum Abschnitt Simatai bietet viele spektakuläre Ausblicke und dauert je nach Kondition 4 bis 5 Stunden. Picknick-Mittagessen unterwegs. Nach Abschluss der Wanderung Fahrt zur Gubei Watertown. 2: Gubeikou–Beijing Besichtigung der Gubei Watertown, welche aus drei restaurierten Dörfern am Fusse der Grossen Mauer besteht, die nun als attraktives Freilichtmuseum zugänglich gemacht wurden. Fahrt zu den Ming-Gräbern und Rückkehr nach Beijing.

BJS 7034 RTP034

travelhouse.ch/z-1901235 REISEART

k e x p REISETYP

UNTERKUNFT

bnm dfg

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS BEIJING

Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, 1 Nacht im Nachtzug 1.Kl. • 2x Frühstück, 2x Mittagessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

HIGHLIGHTS

A Terrakotta-Armee B Grosse Wildganspagode C Stadtmauer von Xian

BJS 7017 RTP017

travelhouse.ch/z-1901228

XIAN – PAGODEN UND TON-SOLDATEN Mit der einzigartigen Terrakotta-Armee, UNESCO-Weltkulturerbe erster Güte, gehört die Stadt Xian zu den wichtigsten Tourismuszielen Chinas. Zahlreiche weitere Monumente sind Erbe der langen Geschichte, in deren Verlauf Xian mehrmals Hauptstadt des Reiches war.

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

1: Beijing–Xian Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Xian, dem ehemaligen End- bzw. Ausgangspunkt der Seidenstrasse. Wir zeigen Ihnen die Han-Yang-Gräber mit fantastischen kleinen Ton-Soldaten. 2: Xian Heute steht die bekannteste Sehenswürdigkeit Xians auf dem Programm: die weltberühmte TerrakottaArmee. Besichtigung der Grossen Wildganspagode aus der Tang-Dynastie. 3: Xian–Beijing Bestaunen Sie die eindrückliche Stadtmauer aus der MingDynastie. Besichtigung der Altstadt und eines Museums. Rückfahrt im Nachtzug nach Beijing (4er-Abteil). 4: Beijing Morgens Ankunft.


RUNDREISEN

CHINA

23

REISEART

k e yx op

FÜNF PERFEKTE TAGE

REISETYP

Erleben Sie eine Prise ländliches China gespickt mit Überraschendem aus der Vergangenheit und Gegenwart. Ein altes Wasserdorf und die fantastische Szenerie im Landschaftsgebiet Zhangjiajie bieten einen bereichernden Kontrast zur modernen Metropole Schanghai.

UNTERKUNFT

n f

Nanjing

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS SCHANGHAI Täglich als Privatreise, Englisch

3

Ya

Suzhou 2

Wuhan ng

Shanghai

1

tze

Hangzhou

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Schanghai–Suzhou Die Reise führt durch die Region des Kaiserkanals zum Wasserdorf Luzhi.

Zhangjiajie

INBEGRIFFEN

2: Suzhou–Zhangjiajie Besichtigungen in Suzhou, welches für seine vielen chinesischen Gärten berühmt ist. Flug nach Zhangjiajie.

} 4 Übernachtungen in Erstklasshotels } Transfers (ab/bis Hotel) } 4x Frühstück, 5x Mittagessen, 2x Nachtessen } Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

3: Zhangjiajie/Wulingyuan-Nationalpark Die Szenerie von bizarren Steinformationen diente dem Filmhit «Avatar» als Vorlage.

HIGHLIGHTS A Wasserdorf Luzhi B Berühmte Gärten in Suzhou C Zhangjiajie-Nationalpark

4: Zhangjiajie/Wulingyuan-Nationalpark Besuch des Dorfs Huang Shi Zhai an prächtiger Aussichtslage. 5: Zhangjiajie–Schanghai Fahrt zur spektakulären Zhangjiajie Glass Bridge, der längsten Glasbodenbrücke der Welt. Flug nach Schanghai.

SHA 7046 RTP046

travelhouse.ch/z-1901416 REISEART

k e x p REISETYP

GÄRTEN, WASSERDÖRFER UND SEEN Schon Marco Polo schwärmte in seinen Erzählungen von der Region am Kaiserkanal und dem Westsee in Hangzhou. Seither sind einige Jahrhunderte vergangen, die Moderne hat Einzug gehalten. Davon fast unberührt, haben einige Wasserdörfer und Kanäle die Zeit überdauert.

UNTERKUNFT

bnm dfg

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS SCHANGHAI

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Nanjing Wuxi Suzhou

Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

12

Shanghai Huangshan

INBEGRIFFEN } 3 Übernachtungen in der gewählten Kategorie } Transfers ab/bis Hotel } 3x Frühstück, 3x Mittagessen } Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

HIGHLIGHTS A Wasserdorf Tongli B Chinesische Gärten in Suzhou C Bootsfahrt auf dem Westsee

SHA 7041 RTP041 travelhouse.ch/z-1901414

3

Hangzhou Tunxi

Ningbo

1: Schanghai–Suzhou Bahnfahrt Suzhou, bekannt als das «Venedig des Ostens». Ausflug nach Tongli, einem typischen Wasserdorf am Kaiserkanal. 2: Suzhou–Hangzhou Besichtigungen in Suzhou, welches für seine vielen chinesischen Gärten berühmt ist. Bahnfahrt nach Hangzhou. 3: Hangzhou Nebst einer Bootsfahrt auf dem Westsee besichtigen Sie die Pagode der 6 Harmonien, eine Teeplantage und einen Markt. 4: Hangzhou–Schanghai Das Kloster der Seelenzuflucht, ein Bonsai-Garten und ein Bummel durch die Fussgängerzone der restaurierten Altstadt stehen auf dem Programm. Bahnfahrt zurück nach Schanghai.


24

RUNDREISEN

CHINA

REISEART

k e y o REISETYP

LANDSCHAFT DER « UNSTERBLICHEN »  – DER HUANGSHAN Welch ein Kontrast bieten die Felsspitzen und knorrigen Kiefern des Gelben Gebirges Huangshan zur urbanen Hektik von Schanghai. Die Szenerie dieser wohl berühmtesten Berggegend Chinas ziert alte Seidenmalerei ebenso wie moderne Fotografien. Landschaft vom Feinsten!

UNTERKUNFT

b d

Nanjing

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS SCHANGHAI

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Suzhou

Täglich als Privatreise, Englisch

Shanghai

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen in Mittelklassehotels, 1 Nacht im Nachtzug 1.Kl. (4er-Abteil) • Transfers • 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

Huangshan 1 2

Hongcun

1: Schanghai–Tunxi Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Tunxi, das früher berühmt für den Teehandel war. 2: Tunxi–Huangshan Der Huangshan vereint alle Superlativen einer chinesischen Landschaft: Bizarre Felsformationen, knorrige Kiefern und ein vielbesungenes Wolkenmeer, auf dem die 72 Bergspitzen zu schwimmen scheinen.

Hangzhou

Tunxi

3: Huangshan–Hongcun Heute lohnt es sich, vor dem Morgengrauen aufzustehen für den göttlichen Augenblick, wenn der Tag anbricht. Rückkehr ins Tal, wo Sie das alte Dorf Hongcun mit seinem typischen Baustil besichtigen. Nachtzug nach Schanghai.

HIGHLIGHTS

A Huangshan-Gebirge B Altstadt von Hongcun

4: Schanghai Um ca. 8 Uhr Ankunft in Schanghai.

SHA 7040 RTP040 travelhouse.ch/z-1901413 REISEART

k e yx op REISETYP

UNTERKUNFT

VON SCHANGHAI NACH HONGKONG Von Schanghai nach Hongkong führt diese Reise in die reizvolle Küstenprovinz Fujian. Die Berge von Wuyishan sind ein optischer Leckerbissen, die Rundhäuser des Hakka-Volkes einzigartig. Entdecken Sie einen Winkel Chinas abseits der international bekannten Routen.

bnm dfg

5 TAGE/4 NÄCHTE AB SCHANGHAI BIS HONGKONG

Nanjing Shanghai Wuhan Ya

Täglich als Privatreise, Englisch

ng

tze

Hangzhou

1: Schanghai–Wuyishan Mittags kurzer Flug zum Wuyishan.

Wuyishan 1

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen in der gewählten Kategorie • Transfers • 4x Frühstück, 3x Mittagessen, 1x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS

A Wuyishan B Insel Gulangyu bei Xiamen C Hakka-Rundhäuser

SHA 7042 RTP042 travelhouse.ch/z-1901415

Hakka Tulou 3

Hong Kong

2

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Xiamen TAIWAN

2: Wuyishan Wir zeigen Ihnen dieses malerische Landschaftsgebiet mit unzähligen schroffen Bergspitzen und verträumten Tälern. Flossfahrt auf dem «Fluss der Neun Biegungen». 3: Wuyishan–Xiamen Bahnfahrt an die Küste nach Xiamen. Besichtigung der Insel Gulangyu mit ihren Kolonialstil-Villen. 4: Xiamen Ausflug zu den einzigartigen Rundhäusern des Hakka-Volkes, genannt Tulou's. 30 bis 70 Familien wohnen in solchen Gebäuden mit vier bis fünf Etagen – ein einmaliges Erlebnis. 5: Xiamen–Hongkong Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Hongkong.


RUNDREISEN

CHINA

25

REISEART

k e y o

LAND DER ZACKENBERGE

REISETYP

Die unverwechselbare Topografie der Region Guilin ist seit Generationen Inspiration für Gemälde und Gedichte und für viele der Inbegriff einer chinesischen Landschaft. Haben Sie nur wenig Zeit, so ist dies das ideale Programm.

UNTERKUNFT

bnm dfg

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS GUILIN

Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

Sanjiang Longji

2

Xiamen 1 Guilin 3

Yangshuo Nanning

1: Guilin Individuelle Anreise nach Guilin.

Guangzhou Macau

Hong Kong

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen in der gewählten Kategorie • Transfers • 2x Frühstück, 2x Mittagessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

South China Sea

HAINAN

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 2: Reisterrassen von Longji Entdecken Sie die malerische Szenerie dieser Region auf einem Ausflug zu den Reisterrassen von Longji. Nicht minder reizvoll sind die kleinen Dörfer auf dem Weg zurück nach Guilin. 3: Li-Flussfahrt Ein weiterer Höhepunkt erwartet Sie heute auf der Flussfahrt den Li-Fluss hinab nach Yangshuo. Unzählige Bergzacken reihen sich am Ufer auf zu einem landschaftlichen Gesamtkunstwerk der Extraklasse. Rückfahrt nach Guilin, wo die Reise mit dem Transfer zum Flughafen endet.

HIGHLIGHTS

A Karstlandschaft B Reisterrassen von Longji C Bootsfahrt auf dem Li-Fluss

KWL 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1901363 REISEART

k e yx op

VOM MEER DER LIEDER ZUM LI-FLUSS

REISETYP

Eine Bilderbuch-Landschaft besiedelt von Dorfgemeinschaften mit kunstvollen Traditionen erwartet Sie auf dieser Reise durch Südchina. Berge, Flüsse und Reisterrassen scheinen einer filigranen Zeichnung entsprungen, die Hektik der Grossstädte ist weit weg.

UNTERKUNFT

bn df

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS GUILIN

Sanjiang 2

Shaoguan

1

Xiamen

Longji

Guilin

Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

3

Guangzhou

Yangshuo Nanning

Macau

Hong Kong

INBEGRIFFEN • 6 Übernachtungen in der gewählten Kategorie • Transfers • 6x Frühstück, 6x Mittagessen, 5x Nachtessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

HIGHLIGHTS

A Reisterrassen von Longji B Wind- und Regenbrücke C Bootsfahrt auf dem Li-Fluss

KWL 7002 RTP002

travelhouse.ch/z-1901364

HAINAN

South China Sea

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Guilin Individuelle Anreise nach Guilin. 2: Guilin Vom Fubo-Berg geniessen Sie eine tolle Aussicht über die Stadt. Besichtigung der Schilfrohrflöten-Höhle. 3: Guilin–Sanjiang Fahrt in das Siedlungsgebiet der Dong. Besuch der Wind- und Regenbrücke bei Chengyang. 4: Sanjiang–Longji Entdecken Sie die Reisterrassen von Longji. 5: Longji–Guilin Rückfahrt nach Guilin via Ziyuan und Xingan. 6: Guilin–Yangshuo Ein weiterer Höhepunkt ist die Bootsfahrt auf dem Li-Fluss. 7: Yangshuo–Guilin Wanderung und Flossfahrt auf dem Yulong-Fluss. Rückfahrt nach Guilin.


26

RUNDREISEN

CHINA

REISEART

k e yx op

GLANZLICHTER SÜDCHINAS

REISETYP

Diese Reise führt Sie von Guilin nach Hongkong durch weltbekannte Landschaften, in aufstrebende Städte und zu malerischen Wasserfällen im Süden Chinas. Eine Szenerie wie auf einer chinesischen Bildrolle!

UNTERKUNFT

bn df

7 TAGE/6 NÄCHTE AB GUILIN BIS HONGKONG Täglich als Privatreise, Englisch

INBEGRIFFEN

1 Guilin

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Guangzhou 3

Detian

Zhongshan Macau

Nanning

2

Hanoi

South China Sea

Halong

• 6 Übernachtungen in der gewählten Kategorie • Transfers • 6x Frühstück, 5x Mittagessen, 3x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

Hong Kong

Haikou HAINAN

1: Guilin Individuelle Anreise nach Guilin. 2: Guilin–Yangshuo Bootsfahrt auf dem berühmten Li-Fluss. 3: Yangshuo–Nanning Bahnfahrt nach Nanning.

Sanya

4: Nanning–Mingshi Die Etappe führt in eine faszinierende Region an der Grenze zu Vietnam. 5: Mingshi Ausflug zu den malerischen Wasserfällen von Detian.

HIGHLIGHTS

6: Mingshi–Guangzhou Geniessen Sie die eindrückliche Landschaft auf einer Flossfahrt. Flug nach Guangzhou.

A Karstlandschaft B Malerische Wasserfälle C Aufstrebendes Guangzhou

7: Guangzhou–Hongkong Sie lernen die Handelsstadt am Perlfluss kennen. Bahnfahrt nach Hongkong.

KWL 7004 RTP004

travelhouse.ch/z-1901366 REISEART

k e $y io

YANGSHUO LIFESTYLE

REISETYP

UNTERKUNFT

Tauchen Sie mit uns ein in die hinreissende Welt bizarrer Felskegel, verwunschener Höhlen und verschlafener Dörfer am und um den Li-Fluss. Zu Fuss, per Boot und mit dem Fahrrad erleben Sie diese prächtige Region hautnah und intensiv.

bn df

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS GUILIN

Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch

Guilin Guilin Airport

Li

Riv

er

Daxu

1: Guilin Individuelle Anreise nach Guilin. Caoping 1

Yangdi 2

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, am 3. Tag einfaches Hotel • Transfers • 4x Frühstück, 4x Mittagessen, 1x Nachtessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Französisch gegen Aufpreis

HIGHLIGHTS

A Bootsfahrt auf dem Li-Fluss B Wanderung C Fahrradtour und Kochkurs

KWL 7003 RTP003 travelhouse.ch/z-1901365

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Xingping

3

Yangshuo

2: Guilin Ausflug ins kleine, typische Dorf Daxu. 3: Guilin–Xingping Selbst Weltenbummler sind entzückt von der Szenerie auf dem Li-Fluss. Flossfahrt und Wanderung (ca. 2–3 Std.). 4: Xingping–Yangshuo Heute sind Sie mit dem Fahrrad unterwegs. Beobachten, erkunden, erradeln. 5: Yangshuo–Guilin Bei einem Kochkurs lernen Sie, schmackhafte Gerichte zu kreieren. Rückfahrt nach Guilin. Hinweis Eine durchschnittliche Kondition und gutes Schuhwerk genügen für dieses aktive Programm. Im Winter kann es kühl werden.


RUNDREISEN

CHINA

27

REISEART

k e yx op

IM LAND DER PANDAS

REISETYP

Willkommen in der Heimat der Pandabären und des Brokats. Als eine der wichtigsten Provinzen im Landesinnern Chinas bietet Sichuan viel Abwechslung; imposante Berge, Flusslandschaften, Panda-Reservate und Kulturdenkmäler.

UNTERKUNFT

b d

Chengdu

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS CHENGDU Täglich als Privatreise, Englisch, Deutsch und Französisch

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels • Transfers • 3x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung, Deutsch gegen Aufpreis

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Chengdu–Leshan–Emei Shan Fahrt nach Leshan. Mit dem Boot erreichen Sie den berühmten Stein-Buddha. Weiterfahrt zum Emei Shan, einem der bekanntesten heiligen buddhistischen Berge Chinas. Übernachtung am Fuss des Berges.

Shangli 3 2 Bifengxia

Emei Shan 1

Leshan

2: Emei Shan Mit der Seilbahn erreichen Sie den Gipfel, auch «Goldenes Dach» genannt. Nach einer leichten Wanderung besichtigen Sie den Tempel Fuhu Si. 3: Emei Shan–Ya’an Fahrt zum PandaSchutzgebiet in Bifengxia und Besuch des Aufzuchtzentrums. Am späten Nachmittag erreichen Sie Shangli. Bummel durch die malerischen Gassen der Altstadt.

HIGHLIGHTS

A Besuch des Emei Shan B Panda-Aufzuchtzentrum C Altstadt von Shangli

4: Ya’an–Chengdu Rückfahrt nach Chengdu und Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem Hotel.

CTU 7006 RTP006 travelhouse.ch/z-1901291 REISEART

k e y o

SINFONIE DER FARBEN

REISETYP

UNTERKUNFT

Grüne Täler, fantastische Farbenspiele und glitzernde Teiche sind die Attraktion im Nationalpark von Huanglong und Jiuzhaigou. Die imposante Gebirgslandschaft ist als UNESCO-Weltnaturerbe ausgewiesen und begeistert Naturliebhaber und Weitgereiste.

bm dg

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS CHENGDU

Täglich als Privatreise, Englisch

Jiuzhaigou 1

Huanglong

Hanzhong

2

Songpan

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen in der gewählten Kategorie • Transfers • 2x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS

A Naturlandschaft

«Tal der neun Dörfer» B Kalkterrassen von Huanglong

CTU 7007 RTP007

travelhouse.ch/z-1901292

Dazhou Nanchong Chengdu

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Chengdu–Jiuzhaigou Transfer von Ihrem Hotel zum Flughafen und kurzer Flug nach Jiuzhaigou, dem «Tal der neun Dörfer» und eine der schönsten Naturlandschaften Chinas. Nach Ankunft erste Besichtigungen. 2: Jiuzhaigou Sie erleben heute ein Märchenland mit herabstürzenden Wasserfällen, Schneebergen und ruhigen Tälern. Auf ausgedehnten Wanderungen können Sie dieses Naturschauspiel auf sich einwirken lassen. 3: Jiuzhaigou–Huanglong–Chengdu Die Reise führt Sie weiter nach Huanglong, einer unter UNESCO-Schutz stehenden Naturlandschaft mit wunderbaren Kalkterrassen. Am Abend Rückflug nach Chengdu und Transfer in Ihr Hotel.


28

RUNDREISEN

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

y x op

b d

ZAUBERHAFTES LAND GUIZHOU In der Provinz Guizhou scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Gut erhaltene alte Dörfer, duftende Märkte und Menschen in farbenfrohen Trachten mit schwerem Silberschmuck geben dieser Region ein unverwechselbares Gepräge. Es gibt in China kaum ein anderes Gebiet, in dem Sitten, Sprache und Kostüme in der gleichen Ursprünglichkeit erhalten geblieben sind.

11 TAGE/10 NÄCHTE AB KUNMING BIS HONGKONG Jeden Montag als Privatreise, andere Abreisetage möglich, ohne Besuch des farbenprächtigen Sonntagsmarktes in Kaili, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Kunming Ankunft und Besuch eines lokalen Marktes sowie der wenigen verbliebenen Altstadtgassen. 2: Kunming–Steinwald Besuch des Gartens der internationalen Gartenbaukunst. Besichtigung der schönen Landschaft mit Karsthöhlen in Jiuxiang.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels, 1 Nacht in einem Touristenklassehotel } Transfers } 10x Frühstück, 8x Mittagessen, 8x Nachtessen } Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

5: Huangguoshu–Guiyang Besichtigung von Chinas grösstem Wasserfall bei Huangguoshu. Auf dem Weg in die Provinzhauptstadt Guiyang stoppen Sie in Tunpu, einem alten Wehrdorf.

9: Sanjiang–Guilin Die von Menschenhand geschaffenen Reisterrassen von Longji werden Sie faszinieren. Reizvolle Fahrt in die Karstlandschaft um Guilin.

6: Guiyang–Kaili Sie gelangen nach Kaili, einem Marktzentrum der in dieser Region lebenden Stämme.

3: Steinwald–Xingyi Am Morgen besuchen Sie den Steinwald. Die bizarren Felsnadeln sind während 200 Mio. Jahren entstanden. Mittags Zugfahrt nach Xingyi.

7: Kaili–Zhaoxing Der Sonntagsmarkt ist der Treffpunkt farbenprächtig gekleideter Angehöriger der verschiedenen Volksgruppen. Weiterfahrt in das Gebiet der Dong.

4: Xingyi–Huangguoshu Heutiger Höhepunkt ist der «Wald der 10000 Gipfel», ein malerisches Landschaftsgebiet. Auf der Weiterfahrt werden Sie von den Schluchten des Maling-Flusses beeindruckt sein.

8: Zhaoxing–Sanjiang Bei Sanjiang bewundern Sie die architektonische Meisterleistung der Wind- und Regenbrücke von Chengyang.

Steinwald «Wald der 10 000 Gipfel» Wasserfall Sonntagsmarkt Reisterrassen von Longji Bootsfahrt auf dem Li-Fluss und Karstlandschaft Guilins

10: Guilin Ein Land wie aus dem Märchenbuch geniessen Sie auf der heutigen Bootsfahrt nach Yangshuo. Rückfahrt nach Guilin. 11: Guilin–Hongkong Flug in die Weltmetropole Hongkong. Rückreise oder Verlängerung.

KMG 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1901346

Guiyang Huangguoshu

3

Kaili

4

Kunming 2 1 Xingyi Stone Forest

Zhaoxing

5

Sanjiang 6

Guilin Hong Kong

VIETNAM Hanoi

LAOS

Vientiane

HAINAN South China Sea


RUNDREISEN

CHINA

29

REISEART

YUNNAN – AUF DEN SPUREN DES JADEDRACHEN

k e x p REISETYP

Yunnan schlägt alle anderen Provinzen an Vielseitigkeit. Von mächtigen, schneebedeckten Berggipfeln bis zu tropischen Regenwäldern reicht die Landschaftspalette in dieser Region zwischen Tibet und Südostasien mit ihren sympathischen Volksgruppen.

UNTERKUNFT

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Chongqing

ko ng

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS KUNMING

Me

bnm dfg

Shangrila 1

Täglich als Privatreise, Englisch, Deutsch und Französisch

2

Guiyang

3 Lijiang

Dali

INBEGRIFFEN

2: Kunming–Shangrila Besuch des Ganden-Sumtseling-Klosters.

Kunming

• 8 Übernachtungen in der gewählten Kategorie • Transfers • 8x Frühstück, 8x Mittagessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung, Deutsch gegen Aufpreis

YUNNAN

1: Kunming Transfer zum Hotel. Bummel in der Fussgängerzone und Marktbesuch.

Stone Forest

3: Shangrila–Lijiang Halt bei der Tigersprungschlucht und den Kalkterrassen. 4: Lijiang Besichtigung der kleinen Dörfer Yuhu und Shuhe. Imposante Show. 5: Lijiang Ausflug zum Lashi-See. 6: Lijiang–Dali Besuch des Dorfes Shaxi.

HIGHLIGHTS A Ganden-Sumtseling-Kloster B Kalkterrassen von Baishuitai C Altstadt von Lijiang

7: Dali Bootsfahrt auf dem Er-See. Besichtigung der Altstadt und der Drei Pagoden.

KMG 7003 RTP003 travelhouse.ch/z-1901347

9: Kunming Ausflug zu den Westbergen.

8: Dali–Kunming Flug zurück nach Kunming. Ausflug zum berühmten Steinwald.

REISEART

k e x p

YUNNAN – GLITZERNDE HORIZONTE

REISETYP

Bezaubernde Landschaften zwischen Kunming und der Grenze zu Vietnam warten auf Entdeckung. In dieser Region scheinen sich von der Natur und von Menschenhand geschaffene Wunder gegenseitig übertreffen zu wollen. Ein Winkel dieser Welt, der Sie begeistern wird!

UNTERKUNFT

b d

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS KUNMING

Kunming

Luoping

Dianchi Lake

Täglich als Privatreise, Englisch, Deutsch und Französisch

1 Stone Forest

Fuxian Lake

Yuxi

Na

HIGHLIGHTS A Steinwald B Reisterrassen von Yuanyang C Marktbesuch in Xinjie

KMG 7008 RTP008

travelhouse.ch/z-1901348

iver

Qiubei

INBEGRIFFEN • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels • Transfers • 5x Frühstück, 5x Mittagessen, 4x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

n

R pan

Yua

Jianshui

njia

ng

Riv

Kaiyuan 3

er

2 Yuanyang

Tanfang

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Kunming Transfer zum Hotel. Stadtbesichtigung mit Besuch des YuantongTempels. 2: Kunming–Steinwald Höhepunkte sind die Höhlen von Jiuxiang und der berühmte Steinwald. 3: Steinwald–Yuanyang In Yuanyang schmiegen sich Reisterrassen spektakulär an die Berghänge. Kleine Wanderung. 4: Yuanyang–Jianshui Marktbesuch in der Kreisstadt Xinjie. 5: Jianshui–Kunming Spaziergang in der Altstadt und Tempelbesichtigung. Danach Rückfahrt nach Kunming. 6: Kunming Fahrt in die Westberge, mit schöner Aussicht auf den Dianchi-See. Transfer zum Flughafen.


30

RUNDREISEN

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

$ y io

b d

YUNNAN LIFESTYLE Reich gesegnet mit imposanten Naturschönheiten ist die Provinz Yunnan prädestiniert für Aktivferien! Mit dem Fahrrad, auf Wanderwegen und zum Teil mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden Sie diese Region hautnah. Spannende Begegnungen und eine Menge unvergesslicher Eindrücke sind Ihnen sicher!

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS KUNMING Täglich als Privatreise, Englisch, Deutsch oder Französisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Kunming Ankunft in der Schwesterstadt von Zürich und Transfer zum Hotel. 2: Kunming Auf einer Markttour in einer Kleingruppe lernen Sie unter kundiger Führung lokale Produkte und Spezialitäten kennen. Eine Fahrradtour führt Sie im Anschluss zu den schönsten Ecken der Stadt. 3: Kunming–Lijiang Fahrt mit dem Schnellzug in die Region Lijiang. Rundgang und Übernachtung im gemütlichen Städtchen Shuhe. 4: Lijiang Bummel durch die berühmte Altstadt von Lijiang. Danach erkunden Sie die Umgebung per Fahrrad.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 7 Übernachtungen in Hotels und Gasthäusern der oberen Touristenklasse, 1 Nacht in einfachem Gasthaus • Transfers • 7x Frühstück, 2x Mittagessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung, Deutsch oder Französisch gegen Aufpreis

A B C D E

5: Lijiang–Tigersprung-Schlucht Anfahrt in einem öffentlichen Bus zur atemberaubenden TigersprungSchlucht und Beginn des Trekkings. Die heutige Etappe führt in ca. 4½ Stunden zum Tea Horse Guesthouse.

8: Dali Bei einem Kochkurs erhalten Sie Einblick in die Zubereitung einiger schmackhafter Yunnan-Gerichte. Nachmittags Ausflug per Fahrrad zum Dorf Xizhou, das für seine gut erhaltenen Häuser im typsichen Baustil der Bai bekannt ist.

6: Tigersprung-Schlucht–Shaxi Auf einem spektakulären Höhenweg wandern Sie etwa 3½ Stunden an der Ostflanke des Haba-Gebirges entlang und geniessen dabei eine fantastische Aussicht auf die gesamte Schlucht. Fahrt nach Shaxi, das eine wichtige Handelsstation auf der Tee- und Pferde-Route war. 7: Shaxi–Dali Ausflug zum Shibao-Berg. Zahlreiche Tempel und Pavillons zieren dessen Abhänge. Wanderung zurück nach Shaxi. Anschliessend Fahrt südwärts nach Dali, dessen Altstadt sich ans Ufer des Erhai-Sees schmiegt.

Fahrradtour in Kunming Altstadt von Lijiang Trekking in der Tigersprung-Schlucht Malerisches Shaxi Kochkurs in Dali

9: Dali–Kunming Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Schnellzug nach Kunming. Hinweis Eine gute Kondition sowie rutsch- und wetterfestes Schuhwerk sind Voraussetzung für dieses Aktivprogramm. Von November bis März kann es sehr kalt werden. KMG 7011 RTP011 travelhouse.ch/z-1904290

Shangrila Tiger Leaping Gorge 3 2 Lijiang

Shaxi 4 Dali 5 1 Kunming

YUNNAN

Stone Forest


RUNDREISEN, TIBET

CHINA

31

TIBET

«An jeder Wegkreuzung finden sich Gebetsfahnen und Steinkegel, die daran erinnern, dass der Mensch kein festes Zuhause hat, sondern immer unterwegs ist, und dass das Leben nichts weiter ist als eine Wanderung» (Bruce Chatwin). Sorgfältig eingebettet in die gewaltigsten Gebirgsketten der Erde, übt Tibet seit Jahrhunderten eine magische Anziehungskraft auf den ganzen Rest der Welt aus. Bis heute fühlen sich Menschen jeder Herkunft von der atemberaubenden Bergwelt und der im Tibet gelebten buddhistischen Kultur in den Bann gezogen.

Reiseziel Tibet So faszinierend Tibet ist, so anspruchsvoll ist es als Reiseziel. Auf dieser Höhe ist die Luft dünn und die Sonne intensiv. Eine Reise in Tibet hinterlässt starke Eindrücke und ist nichts für Zartbesaitete. Die dünne Luft, die langen Fahrten auf teilweise schlechten Strassen, die extremen Temperaturschwankungen, der ständige Wetterwechsel und ein Hotelkomfort, der sich ausserhalb der grösseren Orte beim besten Willen nicht mit Sternen messen lässt, sind Strapazen, die nicht jeder aushält. Kurzfristige Programmänderungen sind jederzeit möglich. Wer aber all diese Mühe nicht scheut, wird reich belohnt mit unvergesslichen Erlebnissen in einer unbekannten, völlig anderen Welt.

Beste Reisezeit Die Beste Reisezeit für Tibet ist von April bis November. Die Region Lhasa kann auch im Winter besucht werden, sofern Sie sich mit eisigen Temperaturen abfinden können. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht oder untertags sind das ganze Jahr über extrem. Wissenswertes Die für die Einreise nach Tibet zusätzlich zum China-Visum benötigte Bewilligung (Permit) ist im Preis unserer Rundreisen inbegriffen und wird durch uns organisiert. Sie wird nur bei Buchung eines organisierten Aufenthalts erteilt. Für Reisen nach Tibet müssen Sie über eine gute Gesundheit verfügen. Im Zweifelsfall sprechen Sie am besten mit Ihrem Hausarzt.

REISEART

k e x p REISETYP

UNTERKUNFT

bnm dfg

KURZPROGRAMM TIBET-BAHN Das ideale Programm für Reisende mit wenig Zeit und dem Wunsch, mit der einzigartigen Tibet-Bahn zu fahren. Ein Muss sind die eindrücklichen Stätten in Lhasa, gefolgt vom Höhepunkt der Bahnreise über das Hochland hinunter nach Xining.

5 TAGE/4 NÄCHTE AB CHENGDU BIS XINING

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Englisch, Deutsch und Französisch

1: Chengdu–Lhasa Transfer zum Flughafen und Flug nach Lhasa.

INBEGRIFFEN

2: Lhasa Der mächtige Potala ist das erste Ziel auf der Stadtrundfahrt.

• 3 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, 1 Nacht im 4er-Abteil auf der Tibet-Bahn • 3x Frühstück, 2x Mittagessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung in Lhasa. Deutsch oder Französisch gegen Aufpreis

HIGHLIGHTS A Potala und Jokhang-Tempel B Bahnfahrt über den Tanggula-Pass

und das atemberaubende Hochland CTU 7008 RTP008 travelhouse.ch/z-1901225

3: Lhasa Sie besichtigen den JokhangTempel und die Klöster Drepung und Sera. 4: Tibet-Bahn Transfer zum Bahnhof, wo das Abenteuer der höchstgelegenen Bahnstrecke der Welt beginnt. 5: Ankunft Xining Nach rund 24 Stunden erreichen Sie am Morgen Xining. Hinweis Für diese Reise müssen Sie über eine robuste Gesundheit verfügen. Die Bahnfahrt ist unbegleitet.


32

RUNDREISEN, TIBET

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

x p

b m dg

QUER DURCH DEN HIMALAYA Tibet – das Dach der Welt. Lange Zeit eine verborgene Welt, umgeben von den höchsten Gipfeln der Erde. Unzählige Kulturschätze finden sich in dieser einzigartigen Region. Auf der anderen Seite des Himalaya präsentiert sich eine andere Szenerie – das Königreich Nepal mit fruchtbaren Tälern und alten Handelsstädten zu Füssen des Mt. Everest.

11 TAGE/10 NÄCHTE AB CHENGDU BIS K ATHMANDU Täglich als Privatreise, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Chengdu Ankunft und Transfer zum Hotel. 2: Chengdu–Lhasa Morgenflug nach Lhasa. Auf der Fahrt in die Stadt Besuch des Niet-Tang-Buddhas.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 10 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, einfache Hotels Tage 6 bis 8 } Transfers } 10x Frühstück, 7x Mittagessen, 4x Nachtessen } Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E

6: Shigatse–Shekar Shigatse ist der ehemalige Sitz des Panchen Lama. Besichtigung des Tashilhunpo-Klosters und Fahrt zum Etappenort Shekar.

10: Kathmandu Auf einem Ausflug nach Bhaktapur erhaschen Sie die spezielle Atmosphäre dieser alten Königsstadt. Von einmaliger Schönheit ist der Stupa von Bodnath.

7: Shekar–Everest Base Camp–Old Tingri Abstecher zum nördlichen Everest Base Camp auf knapp 5000 m 3: Lhasa Der mächtige Potala ist das erste Ziel des heutiüber Meer. Bei guter Witterung eröffnet sich Ihnen ein gen Tages. Besuch des Sommerpalastes Norbulingka und spektakulärer Blick auf den welthöchsten Berg. Bummel durch die Barkhor-Strasse. 8: Old Tingri–Gyirong Auf der langen Fahrt zum Durch4: Lhasa Sie besichtigen den Jokhang-Tempel, der bis gangsort Gyirong erhalten Sie einen Eindruck von der heute der heiligste Ort der Tibeter ist. Danach besuchen Weite des tibetischen Hochlandes. Sie die Klöster Drepung und Sera. 9: Gyirong–Kathmandu Kurze Fahrt an die Grenze zu 5: Lhasa–Gyantse–Shigatse Auf dem Weg nach Gyantse Nepal. Anstrengende Weiterreise talwärts nach Kathfahren Sie am wunderschönen Yamdrok-See vorbei. mandu. Gyantse besticht durch die typisch tibetischen Häuser.

Potala Altstadt von Gyantse Ehemaliger Sitz des Panchen Lama Everest Base Camp Bhaktapur und Bodnath-Stupa

11: Kathmandu Transfer zum Flughafen oder Verlängerung. Hinweis Diese Reise bringt starke Eindrücke; doch sie ist nichts für Zartbesaitete. Reisen sind von April bis Ende Oktober möglich.

CTU 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1901290

TIBET

Shigatse 3

Lhasa 1 from Chengdu

Old Tingri Shekar 2 Gyirong Gyantse Everest Base NEPAL 4 Camp 5

Kathmandu

BHUTAN


RUNDREISEN, TIBET

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

y x op

b n m dfg

33

DER WEG IST DAS ZIEL – TIBET PER BAHN

15

BHUTAN

g

2

Gyantse

kon

Lhasa

Me

3

Chengdu

TIBET

Shigatse 4

from Beijing

Tra in f Bei rom/t jing o

Tibet – sagenhafte, abgeschiedene Region mit einzigartigen Menschen und seltsamen Gebräuchen. Lhasa galt früher als die unerreichbarste Stadt der Welt. Dies gilt für den heutigen Reisenden nicht mehr; seit dem Bau der 2007 eingeweihten, weltweit höchst gelegenen Bahnlinie nach Lhasa eröffnen sich einem ganz neue Entdecker-Perspektiven.

Tsetang Lijiang

INDIA MYANMAR

Jinghong

G

12 TAGE/11 NÄCHTE AB/BIS BEIJING Täglich als Privatreise, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Beijing Ankunft und Transfer zum Hotel. 2: Beijing–Lhasa Flug nach Lhasa (Gongkar). Auf der Fahrt in die Stadt Besichtigung des Nie-Tang-Buddhas. 3: Lhasa Der mächtige Potala ist das Wahrzeichen Tibets. Nach der Besichtigung fahren Sie zum SeraKloster. 4: Lhasa Der Jokhang ist Tibets Nationalheiligtum. Ein Rundgang auf dem Pilgerweg Barkhor und durch den Sommerpalast Norbulingka beschliessen den Tag. 5: Lhasa–Tsetang Fahrt nach Tsetang, Wiege der tibetischen Kultur. Besuch des Samye-Klosters.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels, bei der Privatreise in der gewählten Kategorie, 2 Übernachtungen im Zug (4er Abteil) } Transfers } 9x Frühstück, 7x Mittagessen } Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E

6: Tsetang–Gyantse Spektakuläre Fahrt entlang des heiligen Sees Yamdrok über den Karola-Pass. Besuch des Klosters Pälkhor Chöde.

10: Im Zug Den ganzen Tag haben Sie Zeit, die vorbeiziehende Landschaft zu geniessen, während sich der Zug über Pässe und Brücken langsam Beijing nähert.

7: Gyantse–Shigatse Der ehemalige Sitz des Panchen Lama ist das nächste Ziel. Die in der Sonne funkelnden goldenen Dächer des Klosters Tashilhunpo sind schon von weitem zu sehen.

11: Ankunft Beijing Nach ziemlich genau 41 Stunden erreichen Sie Beijing.

8: Shigatse–Lhasa Tagesfahrt durch das YarlungTsangpo-Tal nach Lhasa. Wildromantische Gebirgslandschaften begleiten Sie unterwegs. 9: Lhasa–Beijing Start der Zugfahrt auf der höchstgelegenen Bahnstrecke der Welt. Der höchste Punkt, welcher die Tibet-Bahn erreicht, ist 5072 m über Meer.

Potala-Palast und Jokhang Samye-Kloster Kloster Pälkhor Chöde Ehemaliger Sitz des Panchen Lama Bahnfahrt nach Beijing

12: Beijing Transfer zum Flughafen. Hinweis Eine robuste Gesundheit ist zwingend notwendig. Wegen Engpässen wird für die Zugfahrt teilweise auch ein 6er-Abteil gebucht.

BJS 7032 RTP032

travelhouse.ch/z-1903373


34

F L U S S FA H R T E N

CHINA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

x p

n f

SCHLUCHTENZAUBER Eine Fahrt auf dem Jangtse, der Mutter aller Ströme, zeigt Kontraste, die grösser nicht sein könnten. Imposante Schluchten, das emsige Treiben in den Häfen, der gewaltige Drei-Schluchten-Staudamm – die Faszination Jangtse ist ungebrochen.

4 TAGE/3 NÄCHTE AB CHONGQING BIS YICHANG

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

Täglich, von Dezember bis Mitte März auf Anfrage, Englisch

• • • •

A B C D

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

AN BORD

TECHNISCHE DATEN

1: Chongqing Gegen Abend Einschiffung im Hafen von Chongqing und Abfahrt stromabwärts.

Einrichtung Die Flotte von Victoria Cruises besteht aus sieben durchwegs modernen Schiffen mit neuesten Navigationshilfen und entspricht der Erstklass-Kategorie. Die Schiffe haben zwischen 99 und 189 Kabinen. Den Gästen stehen ein Restaurant, Bar, Boutique, Bibliothek, Klinik, Massage-Raum, kleiner Fitnessraum, Internetecke und ein Aussendeck zur Verfügung. Unterkunft Alle Kabinen haben Aussenfenster, einen Balkon, Dusche, WC, Sat.-TV, Safe, Klimaanlage und sind mindestens 14,6 m2 gross.

Baujahr: Renovierung: Länge: Breite: Decks: Passagiere: Mannschaft:

2: Fengdu oder Shibaozhai Auf einem Landausflug besuchen Sie das Jade-Kaiser-Monument bei Fengdu oder die Steinschatzfestung Shibaozhai. 3: Drei-Schluchten-Region Einfahrt in die Qutang- und Wu-Schluchten. Bootsausflug zu einem kleinen Seitenfluss, eingebettet in eine malerische Szenerie. 4: Yichang Besuch des gigantischen Drei-SchluchtenStaudammes. Gegen Mittag Ankunft in Yichang und Ausschiffung.

3 Übernachtungen in der gewählten Kabine 3x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Nachtessen Ausflüge Englisch sprechende Betreuung und Reiseleitung

Jadekaiser-Monument bei Fengdu Qutang-Schlucht Wu-Schlucht Drei-Schluchten-Staudamm

1994–2009 2011 85 m–133 m 14 m–18 m 5–6 ca. 198–378 ca. 117–180

Hinweis Auch in umgekehrter Richtung ab Yichang bis Chongqing, 5 Tage/4 Nächte, buchbar.

CKG 7001 SHP001 travelhouse.ch/z-1901273 ua ng He

Taiyuan

Lanzhou

Luoyang

Jinan

Qingdao

Nanjing

East China Sea

Wuxia Three Gorges Dam t z e Shanghai Gorge Wuhan ang Hangzhou 4 Y Qutang Gorge 3 Mt. Huangshan 2 XilingFengdu 1 Gorge Yichang

Chongqing Shibaozhai

Nanchang Fuzhou

Guiyang Guilin TAIWAN Kunming Guangzhou Nanning Macau Hong Kong


Am Tian’anmen-Platz verstehen Sie am besten, warum Beijing den Übernamen «Zentrum der Welt» erhielt. Vor Ihnen das imposante Tor zur Verbotenen Stadt, hinter Ihnen der wuchtigste aller Plätze. Doch Beijing ist mehr als sein Hauptplatz: Kaiserpalast, Himmelstempel, Sommerpalast und die Grosse Mauer sind Monumente von Weltklasse. Dazu locken viele Kleinode wie die Hutongs genannten Altstadtgassen, ruhige Parkanlagen und als Gegensatz dazu moderne Einkaufszentren und trendige Bars.

TR ANSFER

SEHENSWÜRDIGKEITEN Beijing hat eine unglaubliche Fülle an Sehenswürdigkeiten. Nebst den Monumenten von Weltrang sind es oft auch die vergessenen, die eine besondere Stimmung ausstrahlen. Ein besonderes Vergnügen ist es, gemütlich durch einen der gepflegten Parks zu wandeln und dabei die lokale Bevölkerung beim Schattenboxen oder einem Mahjong-Spiel zu beobachten. Museumsliebhaber kommen ebenso auf ihre Kosten wie Architektur-Interessierte. Als spannender Gegenpol zum Historischen, ist Beijing heute auch Zentrum zeitgenössischer chinesischer Kunst und verfügt über eine lebhafte Musik- und Ausgangszene. Attraktiv ist auch das Umland der Stadt mit der Grossen Mauer, um nur eines der vielen Ziele zu nennen.

KÜCHE «Hundert Speisen schmecken hundert Mal anders». Freuen Sie sich! Die chinesische Küche ist enorm vielseitig und aufwändig in der Zubereitung. Fast jede Region hat

Tra i

rt E xp res s Air

Lama Temple

Sanlitun

Hou Hai

Chaoyang Park

Nan Xin Cang Beihai Park

Worker’s Stadium Coal Hill

Forbidden City

Tian’anmen Square

5 1

4

Temple of Heaven

Vom Capital International Airport sind es ca. 30 km ins Stadtzentrum. Zu den Hotels benötigt man zwischen 30 und 60 Minuten. Je nach Verkehrsaufkommen und vor allem zu Stosszeiten kann dies auch einiges länger dauern.

6

Airport Line 10

po

Line 2

n

Olympic Stadium

Ditan Park

Wangfujing Street

BEIJING

ihre eigenen Spezialitäten. In Beijing ist dies die berühmte Peking-Ente. Sie können jedoch selbstverständlich von allen Regionalküchen kosten, denn die Auswahl an Restaurants ist enorm. Von einfachen Spelunken bis zum Gourmetpalast gibt es in Chinas Hauptstadt alles. Ebenso trifft dies auf das Preisniveau zu, welches in Luxusrestaurants durchaus mit der Schweiz vergleichbar ist.

UNTERWEGS IN BEIJING

2

Main Railway Station

3

Ritan Park CCTV Building Silk Street Market Line 1

Line 5

BESTE REISEZEIT Beijing mit seinen vier ausgeprägten Jahreszeiten ist das ganze Jahr eine Reise wert. Frühling und Herbst sind bezüglich Wetter und Temperatur in der Regel am angenehmsten, dadurch ist bei den Sehenswürdigkeiten auch mit dem grössten Ansturm zu rechnen. Garantiert nicht frieren müssen Sie von Juni bis Ende August, jedoch versinkt dann die Stadt meist unter einer nebelartigen Dunstglocke. Einen speziellen Reiz haben die Wintermonate, in denen die Sehenswürdigkeiten viel weniger frequentiert sind. Allerdings gilt dann: warm anziehen!

War früher fast die ganze Stadtbevölkerung mit dem Fahrrad unterwegs, so hat sich dies in den letzten 25 Jahren grundlegend geändert. Die breiten, im Schachbrettmuster angelegten Boulevards vermögen zwar den Autoverkehr fast nicht mehr zu schlucken, erleichtern aber die Orien- UNTERKÜNF TE tierung enorm. Scheuen Sie sich nicht, einfach zu Fuss auf 1 The Peninsula Entdeckungsgang zu gehen, aber unterschätzen Sie die 2 Regent Beijing Distanzen nicht. 3 Kuntai Royal Die Ausdehnung Beijings ist gewaltig, auch im Zentrum. 4 Novotel Xinqiao Spätestens seit den Olympischen Spielen verfügt die Stadt 5 Beijing Si He Hotel jedoch über ein gut ausgebautes U-Bahnnetz. Je nach Ver- 6 CITIC Hotel Beijing Airport kehrssituation sind auch Taxis ein praktisches und günstiges Transportmittel.


36

AUSFLÜGE, BEIJING

CHINA

Grosse Mauer und Ming-Grab Dauer: ganztägig

Verbotene Stadt und Himmelstempel Dauer: ganztägig

«Wer die Mauer nicht bestiegen hat, der hat China nicht besucht». Sie besuchen den Mutianyu-Abschnitt. Ein weiteres Symbol der Macht stellt der Weg der Seelen zu den Ming-Gräbern dar. Sie besichtigen das Changling-Grab, das grösste der Grabtempel-Anlagen. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

Beijing ist das Machtzentrum des «Reichs der Mitte». Sie lernen den symbolischen Inhalt dieser Macht beim Besuch der «Verbotenen Stadt» kennen. Anschliessend besichtigen Sie den grössten Tempelkomplex Chinas, den Himmelstempel. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

BJS 4051 EXC051

BJS 4052 EXC052

travelhouse.ch/z-1901620

travelhouse.ch/z-1901621

Sommerpalast mit Bootsfahrt

Modernes Beijing

Dauer: halbtägig

Dauer: halbtägig

Sie besuchen den Garten der Harmonischen Einheit, bekannter unter der Bezeichnung Sommerpalast, der als grösster Garten Chinas gilt. Die vielen Hallen und Paläste beherbergen über 3000 Räume. Als Abwechslung gibt es eine Bootsfahrt auf dem Kunming-See. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

Im Zuge der Modernisierung wurden Gebäude mit spektakulärer Architektur errichtet. Sie sehen die zwei extravagantesten Bauprojekte; das Nationalstadion Vogelnest und die Schwimmhalle Wasserwürfel. Das Stadtplanungsmuseum bietet einen Überblick über die Metropole. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

BJS 4054 EXC054

BJS 4053 EXC053

travelhouse.ch/z-1901623

travelhouse.ch/z-1901622

Rikscha-Fahrt durch die Hutongs

Fahrradtour durch alte Gassen

Dauer: halbtägig

Dauer: ca. 3 Stunden

Auf der Rikschafahrt durch enge Gassen, Hutongs genannt, befinden Sie sich mitten im Herzen der alten Kaiserstadt und fühlen sich in die Vergangenheit zurückversetzt. Lassen Sie sich von Ihrer Begleitung für einen Augenblick in diese Welt entführen. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

Erhalten Sie Einblick in das Leben der Einheimischen und pedalen Sie gemütlich durch die Altstadtgassen. Entdecken Sie die verschiedenen Facetten der Grossstadt auf dem Fahrrad. Die Route führt um den Trommelturm in das Viertel beim HouHai-See. Täglich morgens und nachmittags in der Gruppe, Englisch sprechende Reiseleitung.

BJS 4055 EXC055

BJS 4065 EXC065

travelhouse.ch/z-1901624

travelhouse.ch/z-1901627

Wanderung auf der Grossen Mauer

Peking-Oper Dauer: ca. 1,5 Stunden

Dauer: ganztägig Ein Tag für sportliche Reisende; Fahrt zum wenig besuchten Mauerabschnitt bei Jinshanling. Von hier startet die Wanderung auf diesem einzigartigen Bauwerk durch eine grandiose Landschaft. Trittsicherheit und gutes Schuhwerk sind Voraussetzung. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

Die Peking-Oper vermischt viele künstlerische Elemente wie Singen, Tanzen und Kampfkunst. Die Ausstattung ist spärlich, dafür sind die Darsteller und Darstellerinnen aufwändig geschminkt und gekleidet. Symbolik und Mimik spielen eine grosse Rolle. Dieses exotische Spektakel gehört zu jedem Beijing-Erlebnis mit dazu. Tägliche Abendvorstellung

BJS 4059 EXC059

BJS 4063 EXC063

travelhouse.ch/z-1901625

travelhouse.ch/z-1901626


BEIJING

The Peninsula * ****(*) Wangfujing, 230 Suiten Charakter Eleganz, Klasse und Format kennzeichnen dieses Luxushotel der berühmten Peninsula-Gruppe. Für viele die führende Adresse der Stadt. Lage Perfekte Lage, wenige Schritte von der Wangfujing-Fussgängerzone und in Gehdistanz zur Verbotenen Stadt. Zur U-Bahnstation Dengshikou und zu Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind es nur wenige Gehminuten. Einrichtung In der imposanten Lobby empfängt Sie eine Aura auserlesenen Geschmacks. 2 Restaurants, eine Bar und eine Tee-Lounge erfüllen höchste kulinarische Ansprüche. Kunstgalerie und exquisite Ladenarkade. Ausgezeichnetes Spa, Hallenbad, Sauna und Fitnesscenter komplettieren das Angebot.

Unterkunft Stilsicher und elegant eingerichtet, bieten die komplett umgestalteten Suiten einzigartig viel Platz. Superior Suiten (ca. 60 m2) mit Marmorbad, separater Duschkabine, WC, Föhn, abtrennbarem Wohnbereich, begehbarem Schrank, Telefon (Gratis-Ferngespräche), Sat.-TV, Multimedia-Docking-Station, Gratis-WLAN, Gratissafe, Minibar, Nespresso-Maschine, Teekocher und regulierbarem Raumklima. Die noch grösseren Deluxe Suiten (ca. 65 m2) bieten die gleichen Annehmlichkeiten und bessere Aussicht.

BJS 0103 PENINS

travelhouse.ch/z-22893

Regent Beijing * **** Wangfujing, 500 Zimmer und Suiten Charakter Der Name Regent steht für hochwertige asiatische Hotellerie und das Haus in Beijing verbindet dies mit chinesischer Gastfreundschaft. Lage Hervorragende Lage neben der U-Bahnstation Dengshikou, unweit der Fussgängerzone Wangfujing und 20 Gehminuten von der Verbotenen Stadt. Einrichtung Lichtdurchflutete Lobby mit Blick in einen kleinen Garten. 4 Restaurants mit internationaler und asiatischer Küche, Lounge, Businesscenter, Hallenbad, Fitnesscenter und ein Spa zählen zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels. Unterkunft Sehr geräumige Zimmer (45 m2) mit eleganter Einrichtung. Hinter einer Glasfront erwartet Sie ein grosszügiges Bad mit separater Dusche, WC,

Föhn. LCD-TV, DVD-Gerät, Gratis-WLAN, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Klimaanlage sind selbstverständlich.

BJS 0110 REGENT

travelhouse.ch/z-100759

Kuntai Royal * *** Chaowai, 358 Zimmer und Suiten Charakter Ein erstklassiges Hotel mit angenehmer Atmosphäre und moderner Einrichtung. Hier fühlen Sie sich dank vorteilhafter Lage und bewährtem ServiceAngebot bestens aufgehoben. Lage Zentral, vis-à-vis vom Dongyue-Tempel, in der Nähe der zweiten Ringstrasse und in Gehdistanz zum Ritan-Park sowie der U-Bahnstation Chaoyangmen (10 Minuten). Die Verbotene Stadt und das Ausgehviertel Sanlitun sind etwa 10 Fahrminuten entfernt. In der näheren Umgebung befinden sich lokale Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, u.a. der SOHOGalaxy-Komplex. Einrichtung Die mit Marmor ausgekleidete Lobby bietet Réception, Wechselstube, Geldautomat und Shop. Hauptrestaurant

mit internationaler Küche, chinesisches Restaurant und eine Bar sorgen für kulinarische Diversität. Sportliche Gäste finden im Fitnesscenter wie auch im Hallenbad Trainingsmöglichkeiten. Nach ausgedehnten Stadtbesichtigungen können Sie sich im Spa, im Dampfbad oder in der Sauna entspannen. Unterkunft Ansprechend gestaltete und wohlproportionierte Zimmer (ca. 36 m2) mit Bad, Dusche, WC, Föhn; Sat.-TV, Telefon, Gratis-WLAN, Safe, Minibar, Tee-/ Kaffeekocher und Klimaanlage.

BJS 0120 KUNROY

travelhouse.ch/z-99714

CHINA

37


38

BEIJING

CHINA

Novotel Xinqiao * **(*) Chongwen, 700 Zimmer und Suiten Charakter Angenehmes und beliebtes Mittelklassehotel mit gutem Komfort und bewährtem Leistungsangebot. Eine ideale Basis für Ihre Stadtbesichtigungen. Lage An sehr zentraler Lage im ehemaligen Ausländerviertel, wo im 19. und frühen 20. Jahrhundert die ersten KolonialstilGebäude Beijings entstanden sind. Die Verbotene Stadt und diverse Einkaufszentren befinden sich in Gehdistanz, die U-Bahnstation ist direkt vor dem Hotel. Einrichtung 4 Restaurants, Bar, Fitnesscenter, Sauna, Massage und Souvenirgeschäft ergänzen das Angebot. Unterkunft Moderne Zimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn; Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe und Klimaanlage. Ein attraktiver BJS 0102 NOVXIN Vorteil ist der Gratis-WLAN-Zugang. travelhouse.ch/z-24559

Beijing Si He Hotel * *(*) Dongcheng, 19 Zimmer Charakter Mit charmant und klein lässt sich dieses idyllische Hotel am besten beschreiben. Früher die Privatresidenz eines Künstlers, wurde dieses traditionelle Pekinger Hofhaus liebevoll in ein Hotel mit 19 Zimmern umgewandelt. Lage Die Lage ist perfekt; 15 Gehminuten von der Wangfujing-Einkaufsstrasse und der U-Bahnstation Dongsi entfernt, in einem typischen Hutong, wo sich die traditionellen Wohnhäuser und die Atmosphäre des alten Beijing erhalten konnten. Einrichtung Fahrradverleih und kleiner Frühstücksraum, jedoch kein Restaurant. Gratis-WLAN im ganzen Hotel. Unterkunft Die gemütlich eingerichteten Zimmer haben Holzböden, Heizung, Klimaanlage, Dusche, WC, Föhn; Minibar, Tele-

2

fon, Sat.-TV und liegen in einstöckigen Gebäuden im chinesischen Baustil. Der Zugang zu den Zimmern erfolgt direkt vom ruhigen, offenen Innenhof (unbeheizt). Die Deluxe-Zimmer sind etwas grösser als die sehr kleinen Standard-Zimmer.

BJS 0106 SIHE

travelhouse.ch/z-194423

CITIC Hotel Beijing Airport * **(*) Beijing Capital Airport, 408 Zimmer und Suiten Charakter Praktisches Flughafenhotel der Mittelklasse. Dank dem kleinen Garten wirkt es wie eine Oase ausserhalb der hektischen Innenstadt. Lage Nur 4 km vom Flughafen entfernt. Gratis-Hotelbus zu den Flughafen-Terminals und Shuttlebus ins Stadtzentrum (gegen Gebühr). Einrichtung Lobby mit Réception und Café. 4 Restaurants, zum Teil mit Gartenterrasse (saisonal), Bar; Coiffeur. Grosse Sportinfrastruktur mit Hallenbad, Aussenpool, Fitnesscenter mit Sauna, Massage, Fahrrädern, Tennis- und Squashplätzen. Unterkunft Gut ausgestattete Zimmer sorgen für einen angenehmen Aufenthalt. Superior-Zimmer verfügen über Bad/ Dusche, WC, Föhn; Telefon, Sat.-TV, Gratis-

WLAN, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Klimaanlage. Deluxe-Zimmer sind gleich eingerichtet jedoch grösser.

BJS 0107 CITICH

travelhouse.ch/z-96579


SCHANGHAI

TR ANSFER

SEHENSWÜRDIGKEITEN Im Vergleich zu anderen Städten in China ist Schanghai jung. Deshalb sind hier nicht historische Monumente die Attraktion, sondern das junge, aufstrebende China und das Erbe aus der Epoche, als westliche Mächte die Stadt regiert haben. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise beim Bummel auf der Bund genannten Uferpromenade; die höchsten Gebäude des Landes auf der einen, die teilweise 100-jährigen Prachtbauten aus jener Zeit auf der anderen Seite. Im Schanghai-Museum und dem historischen Stadtmuseum wird Geschichte hervorragend präsentiert, während draussen am neusten Kapitel immer noch gearbeitet wird. So ist es in erster Linie die Gegenwart, die Schanghai so aufregend macht.

KÜCHE Kaum zu glauben, dass vor 30 Jahren nach 20 Uhr in den wenigen Restaurants der Stadt kein Nachtessen mehr zu kriegen war. Der Wandel Schanghais von einer grauen, von

Line 10 Line 4

6

Jade Buddha Temple

Nanjing-

3

Line 2

7

2 1

Bund

Street

Jing’an Temple

5 Renmin Park 4 Shanghai Museum

t

i-Stree

Huaiha

TV Tower

PUDONG

Yanan - Street

Fuxing Park

Yu Garden

Line 9

Line 7 Line 4

Der Pudong International Airport (PVG) liegt ca. 40 km südöstlich des Stadtzentrums. Der Hongqiao Airport (SHA) liegt 15 km westlich der Innenstadt. Zu den Hotels benötigt man ca. 45–60 Minuten.

Line 8 Line 3

pu ang Hu

Früher als das Paris des Ostens bezeichnet, hat sich Schanghai spätestens seit der Weltausstellung 2010 wieder zu einer blühenden Weltstadt gemausert. Die lebhafte Metropole im Drachenkopf genannten Delta des Jangtse fasziniert mit ihren spannenden Gegensätzen. Alt und jung, trendy und traditionell, hochglanzpoliert und vergammelt – getreu der chinesischen Symbolik von Yin und Yang schliesst sich der Kreis zu einem Ganzen, der umwerfenden Stadt Schanghai.

Railway Station

Jahrzehnten der Abschottung gezeichneten Stadt in eine zukunftsorientierte, kosmopolitische Metropole zeigt sich nicht zuletzt in der Gastronomie. Von früh bis spät locken unzählige Restaurants eine bunte Gästeschar an. Vom Nudelshop bis zum gediegenen Gourmettempel, es findet sich für jeden Geschmack und Budget ein Lokal. Beliebte Spezialitäten der Schanghai-Küche sind Flusskrebse, Krabben und Aal.

Line 8 2010 World Expo

Na n Bri pudge

Pudong Airport

BESTE REISEZEIT Das Klima von Schanghai ist stark vom Meer beeinflusst. Von den vier Jahreszeiten fallen die extremen Unterschiede von Winter und Sommer auf, während Herbst und Frühling eher kurze Übergangszeiten sind. Der Winter zeigt sich oft nasskalt, Schnee ist aber eher selten. Im Sommer steigen sowohl Temperatur (bis zu 40 Grad) und Luftfeuchtigkeit (bis zu 100 %) stark an. Am angenehmsten sind die Monate April bis Juni und September bis November.

UNTERWEGS IN SCHANGHAI Vergessen Sie nicht, dass Schanghai eine der bevölkerungsreichsten Städte der Welt ist. Dazu gehören Stau ebenso UNTERKÜNF TE wie Gedränge. Wenn Sie die Stosszeiten meiden, lässt sich 1 The Peninsula die Metropole aber überraschend einfach mit öffentlichen 2 Hyatt on the Bund Verkehrsmitteln erkunden. Das U-Bahnnetz ist ausgezeich- 3 Swissôtel Grand 4 Cachet Boutique net, günstig und simpel zu benutzen. In der Kernzone sind auch Fussgänger willkommen; ob auf 5 Sofitel Hyland der autofreien Nanjing-Strasse oder in den engen Gassen 6 Holiday Inn Downtown der Altstadt. Ausser bei Regen und Stau findet sich auch 7 Sunrise on the Bund immer schnell ein Taxi, ausgerüstet mit Taxameter und preiswert. Die Adresse des Fahrziels müssen Sie jedoch auf chinesisch notiert mitbringen.


40

AUSFLÜGE, SCHANGHAI

CHINA

Grosse Stadtrundfahrt

Schanghai-Museum und Bund

Sie spazieren durch die Altstadt und geniessen die chinesische Gartenarchitektur im Yu-Garten. Der Jade-Buddha-Tempel, «Ein ruhiges Stück Land inmitten der Hektik der Stadt», wird ebenfalls besucht. Anschliessend geht es zum berühmten Bund und dem Museum. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

Das Museum ist eines der weltweit besten für chinesische Kunst. Kostbare Kunstwerke bringen dem Besucher die Kultur näher. Der Bund mit den im europäischen Stil errichteten Gebäuden und dem Blick auf das Finanzviertel veranschaulicht das Gestern und Heute. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

Dauer: ganztägig

Dauer: halbtägig

SHA 4063 EXC063

SHA 4061 EXC061

travelhouse.ch/z-1902066

travelhouse.ch/z-1902064

Hafenrundfahrt

Akrobatik-Vorstellung

Die Bootsfahrt führt Sie vorbei an der «alten» Hafenpromenade Bund mit ihren prächtigen Bauten und der neuen Skyline von Pudong. Sie geniessen den Blick auf Schanghai aus einer anderen Perspektive. Anschliessend besuchen Sie das Stadtplanungsmuseum und einen Markt. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

Die 2000 Jahre alte chinesische Akrobatik ist ein Muss für jeden Schanghai-Reisenden. Wenn Teller, Stühle und Menschen mit grosser Perfektion durch die Lüfte jongliert werden, erahnt man die jahrelange harte Ausbildung. Ein Erlebnis – lassen Sie sich von der beeindruckenden Leistung in den Bann ziehen. Tägliche Abendvorstellung.

Dauer: halbtägig

Dauer: ca. 2 Stunden

SHA 4062 EXC062

SHA 4066 EXC066

travelhouse.ch/z-1902065

travelhouse.ch/z-1902069

Stadtrundfahrt Altstadt und Yu-Garten

Suzhou «Venedig des Ostens» Dauer: ganztägig

Dauer: halbtägig

Sie besuchen den Garten des Mandarin Yu. Dieser vereint auf kleinstem Raum all jene Elemente, die einen gelungenen chinesischen Garten ausmachen. Ein Gewirr von Pavillons, Tempeln, Felsen und Teichen. Nebenan lohnt ein Blick in das alte Teehaus. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

Fahrt in die Stadt Suzhou, die auf eine alte Geschichte zurückblickt. Suzhou besitzt über 150 Gärten. Nirgends sonst gibt es so viele Meisterwerke der Gartenbaukunst. Wir zeigen Ihnen den Garten des Meisters der Netze sowie den des Bescheidenen Beamten. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

SHA 4060 EXC060 travelhouse.ch/z-1902063

travelhouse.ch/z-1902067

Wasserdorf Tongli Dauer: ganztägig

SHA 4064 EXC064

Fahrradtour «Schanghai alt und neu» Dauer: halbtägig

Zwischen Shanghai und Suzhou wird das Land von Kanälen und Flüssen durchzogen. Das Wasserdorf hat einen ureigenen Charakter. Die Strassen sind schmal, der Ort bietet Einblicke in die lokale Lebensweise, die Ufer sind gesäumt von uralten Häusern. Täglich als Privattour, Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung.

Ausgangspunkt ist die ehemalige Französische Konzession mit dem Xintiandi-Quartier und seinen langen Boulevards. Die Route führt weiter Richtung Schanghai-Museum zum Bund. Per Fähre geht es nach Pudong mit mächtigen Wolkenkratzern. Täglich morgens oder nachmittags als Privattour, Englisch sprechende Reiseleitung.

SHA 4065 EXC065

SHA 4068 EXC068

travelhouse.ch/z-1902068

travelhouse.ch/z-1902070


SCHANGHAI

The Peninsula * ****(*) The Bund, 235 Zimmer und Suiten Charakter Das Luxushotel profiliert sich als Hort gediegener Eleganz und distinguierter Gastlichkeit im Stil eines klassischen Grandhotels. Lage Eingebettet in das historische Gebäude-Ensemble am berühmten «Bund», erwartet Sie das Peninsula an einer Lage, die ihresgleichen sucht. Geschäfte, Restaurants und U-Bahn befinden sich in Gehdistanz. Einrichtung In der Lobby treffen sich die Gäste zum Frühstück oder zum AfternoonTea. Feinstes aus der chinesischen Küche und internationale Klassiker betören den Gaumen in den zwei Restaurants. Dachterrasse mit Aussicht auf die Skyline. Ein Hallenbad mit Terrasse, Fitnesscenter und ein exzellentes Spa sorgen für Entspannung.

Unterkunft Die Dekoration der Zimmer zeugt von erlesenem Geschmack, ausgestattet mit modernster Technologie. Alle Zimmer verfügen über ein grosses Badezimmer mit separater Dusche, WC, Föhn; begehbarer Ankleideraum, Sitzecke, Minibar, TV, Telefon, DVD-Player, Safe sowie Gratis-WLAN. Die Deluxe-Zimmer bieten bei leicht eingeschränkter Aussicht viel Platz. Die identischen Deluxe-GardenZimmer bieten Blick in den Park des ehemaligen britischen Konsulats, während Deluxe-River-Zimmer über Flusssicht verfügen.

SHA 0118 PENINS

travelhouse.ch/z-202429

Hyatt on the Bund * **** The Bund, 620 Zimmer und Suiten Charakter Die spektakuläre Aussicht auf den Fluss und die Skyline sprechen für dieses Hotel mit internationaler Atmosphäre. Lage Einzigartige, zentrale Lage, wenige Gehminuten von der berühmten Uferpromenade «Bund» mit ihren historischen Gebäuden entfernt. Zur nächsten U-Bahnstation sind es 10 Minuten zu Fuss. Einrichtung Höhenflüge in Bezug auf Küche und Panorama versprichen das Restaurant Vue und die Bar auf der 31. Etage; zwei weitere Restaurants vervielfältigen das kulinarische Angebot. Fitnesscenter, Tai-Chi, Pilates, Hallenbad und WellnessSpa mit Massagen und Schönheitsbehandlungen. Die kleinen Gäste finden im Kids Corner Spass und Unterhaltung.

Unterkunft Klare Linien und viel Tageslicht zeichnen die Zimmer aus. Badezimmer mit Bad, separater Duschkabine, WC, Föhn; Klimaanlage, Minibar, Telefon, LCDTV, DVD-Player und Gratis-WLAN. Standard-Zimmer (ca. 42 m2) befinden sich in den unteren Etagen mit leicht eingeschränkter Sicht. Gleich eingerichtete Flusssicht-Zimmer (ca. 42 m2) ab 11. Etage mit uneingeschränkter Aussicht. Einmalig sind die Bund Suiten (ca. 80 m2) mit halb runder Glasfront und spektakulärer 180º-Aussicht.

SHA 0115 HYABUN

travelhouse.ch/z-90255

Swissôtel Grand * ***(*) Jing’an, 467 Zimmer und Suiten Charakter Beliebtes Erstklasshotel der Swissôtel-Gruppe. Chinesische Stilelemente und zeitlos europäische Architektur wurden in die Gestaltung einbezogen. Lage Angenehme Lage beim Jing’an-Tempel, wenige Schritte von den Einkaufszentren der Nanjing-West-Strasse und einer U-Bahnstation entfernt. Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in Gehdistanz. Einrichtung In den 2 Restaurants werden Sie mit Gerichten der chinesischen und internationalen Küche verwöhnt. Lobbybar, Businesscenter mit Internetecke und Fitnesscenter sowie ein Hallenbad. Das Spa mit verschiedenen Massage-Angeboten sowie die Sauna laden zum Entspannen ein.

Unterkunft Die Zimmer zeichnen sich durch grossen Komfort und neuste Technologie aus. Bad mit separater Duschkabine, WC, Föhn; Telefon, Gratis-WLAN, TV, Minibar, Safe und Klimaanlage gehören zur Ausstattung. Die Kategorien unterscheiden sich nur durch die Lage: Classic-Zimmer (ca. 35 m2) liegen auf den Etagen 6–9, Premier-Zimmer auf den Etagen 10–16 und bieten eine bessere Aussicht.

SHA 0113 SWIGRA travelhouse.ch/z-92860

CHINA

41


42

SCHANGHAI

CHINA

Cachet Boutique Hotel * ***(*) Jing’an, 45 Studios und Suiten Charakter Hinter der Fassade eines historischen Gebäudes aus den 20er-Jahren versteckt sich das wohl hervorragendste Boutiquehotel der Stadt. Lage Ausgesuchte Zentrumslage an der Nanjing-West-Strasse, umgeben von Geschäften und Restaurants. Gehdistanz zum Volksplatz und einer U-Bahnstation. Einrichtung Der persönliche Service sorgt dafür, dass sich jeder Gast sofort wie zu Hause fühlt. Frühstücksservice, Gratis-Softdrinks tagsüber, Nachmittagstee und Gratis-Apéro abends in der Lounge auf der 3. Etage. Eine Kunstgalerie sowie ein kleiner Fitnessraum zählen zur weiteren Ausstattung. Unterkunft Unterschiedlich im Grundriss, bieten alle Gästeräume Bad oder Dusche,

4

WC, Föhn; Klimaanlage, Safe, TV, DVD-/ CD-Player, Gratis-WLAN, Minibar, Kochnische und Holzböden. Doppelzimmer Vogue Studio (ca. 35 m2) bieten eine gemütliche Sitzecke, Doppelzimmer Flair Studio Plus (ca. 42 m2) bieten noch mehr Raum.

SHA 0117 CACHET travelhouse.ch/z-100771

Sofitel Shanghai Hyland * *** Huangpu, 383 Zimmer und Suiten Charakter Bewährtes Erstklasshotel für Gäste, die mitten im Geschehen untergebracht sein wollen. Lage Mitten im Herzen Schanghais, an der Fussgängerzone der Nanjing-Strasse. Bund, Shanghai Museum, Shanghai Theatre und unzählige Geschäfte und Restaurants können zu Fuss erreicht werden. Einrichtung Hell und freundlich präsentiert sich die Lobby mit Bar und angrenzendem Restaurant mit Blick auf die Fussgängerzone. Ein weiteres Restaurant mit chinesischen Spezialitäten, Fitnesscenter mit Sauna und kleinem Wellness-Spa gehören zu den Einrichtungen. Unterkunft Die Superior-Zimmer bieten Dusche, WC, Föhn; Telefon, TV, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe, Gratis-WLAN und

Klimaanlage. Die Superior-Club-Zimmer sind grösser, mit Bad, separater Duschkabine und liegen in den oberen Etagen mit Zugang zur Executive-Lounge auf der 30. Etage für Frühstück und Aperitif. Kein Extrabett möglich.

SHA 0114 SOFITE

travelhouse.ch/z-21803

Sunrise on the Bund * **(*) Hongkou, 151 Zimmer und Suiten Charakter Dieses kleinere, komfortable Hotel verbindet Elemente aus dem alten Schanghai mit europäischem Stil. Sie profitieren von einem hervorragenden PreisLeistungs-Verhältnis. Lage Ideale Lage im geschichtsträchtigen Hongkou-Viertel, etwa 10 Fahrminuten vom historischen Bund entfernt. Eine U-Bahnstation ist in 5 Gehminuten erreichbar. Einrichtung Ein denkmalgeschütztes Gebäude aus den 30er-Jahren beherbergt die Lobby, 4 Restaurants und 2 Bars. Die Zimmer sind in einem neueren Gebäude mit 21 Etagen untergebracht. Hallenbad, Fitnesscenter und ein Spa mit Massagen, Whirlpool und Dampfbad laden zum Entspannen abseits der städtischen Hektik ein.

Unterkunft Alle Zimmer sind klassisch, mit einem Bezug zur Geschichte Schanghais, eingerichtet. Die Standard-Zimmer (ca. 28 m2) verfügen über Bad, Dusche, WC, Föhn; Klimaanlage, TV, DVD-Player, Gratis-WLAN, Safe sowie Minibar. Die Deluxe-Zimmer (ca. 40 m2) unterscheiden sich nur durch die Grösse.

SHA 0125 SUNBUN

travelhouse.ch/z-240094


Kowloon

Nathan Road V Harbour CityV 3 1

Fer

2

rry

ry

r Sta

rry

r Fe Sta

Chinas Tor zur Welt. Die ehemalige britische Kronkolonie ist ganz klar immer noch eine der faszinierendsten und aufregendsten Städte der Welt. Am meisten Rolls-Royce, die feinsten Hotels, die höchste Einwohnerdichte – Hongkong ist in jeder Beziehung rekordverdächtig.  Auch Sie werden dem «Hongkong-Fieber» nicht entrinnen können.

Sta r Fe

HONGKONG

Airport

V Victoria Park V Lan Kwai Fong

Hong Kong Island V Victoria Peak

bahn auf den Victoria Peak. Einzigartig sind die doppelEINK AUFEN Es ist leicht, Stunden damit zuzubringen, genüsslich die ele- stöckigen Trams, welche im Geschäftsviertel durch die ganten Boutiquen und die lebhaften Märkte aufzusuchen. Häuserschluchten rattern. Während sich das Preisniveau in bekannten Geschäften dem europäischen angenähert hat, bieten Märkte oder TR ANSFER Krämergeschäfte Schnäppchen. Vom Flughafen erreicht man unsere Hotels mit dem Auto oder Bus in ca. 30 bis 40 Minuten. Mit dem Expresszug (AEL) SEHENSWÜRDIGKEITEN beträgt die Fahrzeit ins Stadtzentrum nur 24 Minuten. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie einen Ausflug auf den Victoria Peak mit spektakulärem Ausblick auf die Stadt. BESTE REISEZEIT Erleben Sie ein überraschend anderes Hongkong auf der Hongkong kann ganzjährig bereist werden. Zwischen Ende Südseite von Hong Kong Island, wo Luxus-Appartements September und Anfang Dezember sowie März bis Mai fällt sich an Buchten schmiegen. Eine Atempause vom Trubel wenig Regen und es herrschen angenehme Temperaturen bietet ein Ausflug auf eine der vorgelagerten Inseln. mit geringer Luftfeuchtigkeit.

UNTERWEGS IN HONGKONG Entdecken Sie Hongkong mit öffentlichen Verkehrsmitteln! Die effiziente U-Bahn, Buslinien und Fähren ermöglichen UNTERKÜNF TE ein einfaches Fortbewegen und erschliessen alle Stadtteile, 1 The Peninsula Vororte und Inseln. Ein besonderes Vergnügen ist die Über- 2 Hotel VIC on the Harbour fahrt mit der über hundertjährigen Star-Ferry zwischen 3 The Kowloon Kowloon und Hong Kong Island. Ebenso spannend ist die Fahrt mit dem traditionsreichen Peak-Tram, der Zahnrad-


44

HONGKONG

CHINA

The Peninsula * ***** Kowloon, 300 Zimmer und Suiten Charakter Die noble «Grande Dame», wie das Peninsula auch liebevoll genannt wird, setzt seit 1928 Massstäbe für prunkvolle Eleganz, livrierte Tradition und Service. Lage Privilegiert, am Anfang der berühmten Nathan Road in Kowloon. Star Ferry, U-Bahn, Hafenpromenade und Einkaufsstrassen sind nur einen Katzensprung entfernt. Einrichtung Die Restaurants und Bars des Peninsula gehören zu den besten der Stadt. Ultimative Entspannung finden Sie im Peninsula Spa oder im Hallenbad mit Panorama-Terrasse. Für eine stilgerechte An- und Abreise empfehlen wir die Transfers mit den Rolls-Royce-Limousinen oder noch exklusiver per Helikopter.

Unterkunft Exquisit ausgestattete, grosse Zimmer und Suiten verteilen sich auf das historische Hauptgebäude und den Tower. Doppelzimmer Deluxe (41–45 m2) befinden sich im historischen Hauptgebäude. Die Aussicht wird durch Nachbargebäude eingeschränkt. Doppelzimmer Deluxe Courtyard (ca. 45 m2) liegen an der Vorderseite des Gebäudes mit Blick auf die majestätische Vorfahrt. Die Doppelzimmer Grand Deluxe Harbour View (ca. 42 m2) im Tower bieten eine spektakuläre Aussicht auf Hafen und Skyline. Alle Zimmer sind mit neuester Elektronik ausgerüstet.

HKG 0130 PENINS

travelhouse.ch/z-22918

Hotel VIC on the Harbour * ***(*) Hongkong Island, 671 Zimmer und Suiten Charakter Lichtdurchflutete Räume mit grandioser Aussicht auf den berühmten Victoria Harbour kennzeichnen dieses im Sommer 2018 eröffnete Erstklasshotel in zwei Zwillingstürmen. Lage Direkt an der Hafenpromenade im Wohn- und Geschäftsviertel North Point mit Zugang zum Einkaufszentrum Harbour North. U-Bahn-, Tramstation und Fährenanleger sind wenige Schritte entfernt. Einrichtung Der Eindruck von Stil mit einer modischen Note zieht sich durch das ganze Hotel. Lobby und Restaurants sind grosszügig dimensioniert, der Hafenblick faszinierend. Dachterrasse mit Restaurant und Bar auf der 23. Etage. Ebenso betörend ist der Blick vom Rooftop-Pool. Fitnesszentrum, Sauna vervollständigen das Angebot.

Unterkunft Die Gestaltung der Zimmer folgt einer optimalen Nutzung von Aussicht und Platz. Doppelzimmer Urban Harbour View (ca. 24 m2) bieten seitliche Hafensicht, Sofa, Dusche, WC, Föhn, LED-TV, GratisSmartphone (Lokalnetz), Gratis-WLAN, Gratissafe, Minibar, Nespresso-Maschine und Klimaanlage. Doppelzimmer Premium Harbour View gewähren noch bessere Hafensicht und Doppelzimmer Deluxe Harbourfront sind geräumiger und verfügen zusätzlich über eine Badewanne.

HKG 0144 HOTVIC travelhouse.ch/z-778720

The Kowloon * *** Kowloon, 733 Zimmer und Suiten Charakter Beliebtes Erstklasshotel, welches effizienten Service, Top-Lage und solide Qualität unter einem Dach vereint. Lage Ausgesuchte Lage an der berühmten Nathan Road in Kowloon, direkt hinter dem Peninsula Hotel. Unzählige Shops, Restaurants, Bars, die U-Bahn und Star Ferry sind nur wenige Gehminuten entfernt. Einrichtung Hauptrestaurant mit viel Tageslicht, chinesisches Restaurant und eine gemütliche Bar stehen zur Auswahl. Lobby-Café, Internetecke sowie direkter Zugang zu einer Shopping-Arkade. Unterkunft Die Zimmer sind eher klein, jedoch mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, Fax, Satelliten-TV, Internetanschluss, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe und Klimaanlage ausgestattet. Praktischer Komfort

ohne Schnickschnack ist hier die Devise. Kein Extrabett möglich.

HKG 0126 KOWLOO travelhouse.ch/z-15514


HAINAN

BADEFERIEN AUF HAINAN Das Hawaii Chinas, wie Hainan aufgrund seiner Lage auch genannt wird, eignet sich hervorragend, um nach einer Rundreise noch einige Tage auszuspannen. Der Vergleich mit Hawaii kommt nicht von ungefähr, liegen doch beide Inseln auf demselben tropischen Breitengrad. Hainans schönste Strände liegen bei Sanya im Süden. Im Hinterland locken Golfplätze und das knapp 1900m hohe Fünf-Finger-Gebirge.

Beste Reisezeit Hainan eignet sich dank tropischem Klima als Ganzjahresdestination. Niederschläge gibt es vor allem während der Taifun-Zeit von Juli bis September. Anreise und Transfers Der Flughafen Sanya (SYX) wird täglich mit Flügen aus Hongkong, Guangzhou, Schanghai und Beijing bedient. Zudem regelmässige Verbindungen aus vielen grossen Provinzstädten. Je nach Flugplan ist der Anschluss

von/auf internationale Langstreckenflüge nicht immer gleichentags möglich. Ein Hochgeschwindigkeitszug verbindet Sanya zudem mit der Provinzhauptstadt Haikou im Norden der Insel. Der Transfer vom Flughafen Sanya zu den Hotels dauert zwischen 15 und 40 Minuten.

Sunshine Resort Intime Sanya * **(*) Dadonghai, 416 Zimmer und Suiten Charakter Die aussergewöhnliche Architektur, der schöne Garten und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen für dieses Mittelklassehotel. Lage Hervorragende Lage am Stadtstrand Dadonghai, ideal für unternehmungslustige Gäste. Zu lokalen Restaurants, Pubs und Einkaufszentren sind es nur wenige Schritte. Einrichtung Helle Lobby mit Réception, Lounge und Bar. Hauptrestaurant mit Terrasse, zwei Spezialitätenrestaurants (chinesisch, italienisch) und Bierstube. Grosse tropische Gartenanlage mit zwei Pools. Unterkunft Die Zimmer verteilen sich auf drei Gebäude mit max. 10 Etagen, die wie Schiffsbuge dem Meer zugewandt sind. Doppelzimmer Superior Meersicht

(ca. 30 m2) bieten seitliche Meersicht, Bad/ Dusche, WC, Föhn, Sat.-TV, Gratis-WLAN, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Klimaanlage. Doppelzimmer Deluxe Meersicht sind identisch und verfügen zusätzlich über einen Balkon. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Wassersport am Strand (Drittanbieter). Spa mit Massagen und Sauna. Für Kinder Miniclub, Planschbecken und Spielplatz.

SYX 0110 SUNRES travelhouse.ch/z-58683

Mandarin Oriental Sanya * **** Coral Bay, 296 Zimmer, Suiten und Villen Charakter Exquisite Ausstattung mit edlen Materialien, Service-Perfektion und eine Gastronomie auf höchstem Niveau sind im führenden Strand-Resort Chinas selbstverständlich. Lage Exklusiv, ausgewählt und ruhig an einer privaten Strandbucht von 1.2 km Länge, 10 Fahrminuten von Sanya entfernt. Einrichtung 3 Schwimmbäder, grosszügiges Wellness-Spa und 3 Gourmetrestaurants. Jazzbar und Teehaus. Unterkunft In maximal 5-stöckigen Gebäuden gelegen, bieten die Zimmer alle Annehmlichkeiten eines Top-Hotels inkl. Balkon und Badezimmer mit separater Duschkabine. Deluxe-Gartensicht-Zimmer liegen im Erdgeschoss, MeersichtZimmer in den Etagen darüber. Fantas-

tische Meersicht geniessen Sie von den Ocean-Breeze-Pavilion-Zimmern mit 12 m2 Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Yoga, Tai-Chi und Shaolin KungfuMaster. Sport/Wellness gegen Gebühr Traditionelle Chinesische Medizin, Tennis, Fahrradverleih und Wassersport wie Windsurfen und Kanu. Golfplatz in der Nähe. Unterhaltung/Aktivitäten Schnorchelund Bootsausflüge, Kochkurse. Für Kinder Miniclub und Planschbecken. Hinweis Aufgrund des Korallenstrandes empfehlen wir Badeschuhe. SYX 0113 MANORI travelhouse.ch/z-87434

CHINA

45


MONGOLEI Die Mongolei – 40x grösser als die Schweiz und die Heimat von bloss 3 Millionen Einwohnern. Es erwarten Sie endlose Steppen, gastfreundliche Menschen und alte buddhistische Traditionen. In einem Land, welches seinen ganz eigenen Rhythmus besitzt und in dem der Traum von Stille und Freiheit Realität wird.

Landes zeigt sich aber in den Augen der meisten Touristen KÜCHE Die Mongolische Küche ist durch Fleisch und Milchprodukte erst ausserhalb der Hauptstadt. geprägt. Die Nomaden leben meist ganz von den Erzeugnissen ihrer Tiere. In den Restaurants von Ulan Bator sowie in NAADAM-FEST touristischen Jurtencamps stehen auch westliche Gerichte Das Nationalfest der Mongolei findet jährlich vom 10.– im Angebot. 13. Juli statt. Anlässlich von Wettkämpfen messen sich die Mongolen in den traditionellen Sportarten Ringkampf, SPR ACHE UND SCHRIF T Bogenschiessen und Pferderennen. Ein Besuch der Eröff95% der Einheimischen sprechen Mongolisch. Nebst einer nungszeremonie und Sportwettkämpfe ist bei Touristen Vielzahl von Dialekten werden aber auch Sprachen ausser- äusserst beliebt und sehr empfehlenswert. halb der mongolischen Sprachfamilie gesprochen, wie z.B. Kasachisch (4%). Mongolisch wird mit einem leicht erweiKlimatabelle J F M A M J J A S O N D terten kyrillischen Alphabet geschrieben. Ulan Bator

T -16 -11 -3 7 15 20 22 20 15 6 -6 -14 N -25 -23 -14 -5 3 9 12 10 3 -5 -16 -22

UNTERKÜNF TE

In Ulan Bator finden sich Hotels in allen Kategorien, wobei T = Tagestemperatur in °C ; N = Nachttemperaturen in °C die Qualität nicht dem üblichen europäischen Standard entspricht. Generell gilt: Je höher die Hotelkategorie, desto RUSSIA stärker sinkt das Preis-/Leistungsverhältnis. Ausserhalb der Hauptstadt sind einfache Jurtensiedlungen die komfortabelste und meist einzige Unterkunftsmöglichkeit. Terelj NP

BESTE REISEZEIT Die beste Reisezeit liegt zwischen Juni und September. Die Monate zwischen Oktober und April sind hingegen von grosser Kälte geprägt.

Ulgii Sagsai

Ulan Bator Hustai NP Baga Gazriin Chuluu Karakorum Sum Khukh Burd Ongin Khiid

MONGOLIA

Tsagaan Suvarga Bayan Zag Vulture Valley Khongor Sand Dunes

ULAN BATOR In der Hauptstadt der Mongolei lebt mit rund 1,3 Mio. Einwohnern beinahe die Hälfte der Gesamtbevölkerung. Die Stadt wird von einem Mix aus russischen Plattenbauten, chinesischen Wohnhäusern und Jurten geprägt. Ulan Bator ist Ausgangspunkt der meisten Rundreisen, die Schönheit des

MONGOLEI IN KÜRZE Geografie 1 565 000 km² Hauptstadt Ulan Bator Bevölkerung ca. 3 Millionen Landessprache Mongolisch (95%) Politische Situation Parlamentarische Demokratie Währung Tugrik Religion Buddhismus

CHINA

Zeitverschiebung Ulan Bator: +6 Stunden (Sommer), bzw. +7 Stunden (Winter) Klima Trockenes Kontinentalklima mit kurzen heissen Sommern und kalten, teils schneereichen Wintern. Starke Temperaturschwankungen im Laufe des Jahres. Auch die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht cht sind sehr hoch.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN E. GROB

Das jährlich im Juli stattfindende Nationalfest Nadaam ist ein farbenfrohes und spektakuläres Festival, bei welchem landesweit Wettkämpfe in den Sportarten Ringen, Bogenschiessen und Reiten ausgetragen werden. Ein Besuch ist ein unvergessliches Erlebnis und lässt sich bestens mit einer Rundreise kombinieren.


RUNDREISEN

MONGOLEI

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

ä y x uop

b d

47

DAS BESTE DER MONGOLEI Besuchen Sie eines der letzten unberührten Gebiete der Erde und erleben Sie die unendliche Weite der Mongolei. Auf dieser abenteuerlichen Reise entdecken Sie nebst viel Natur auch historische Orte und antike Klöster. Tauchen Sie ein in das sagenumwobene Reich des Dschingis Khan.

MONGOLIA Ulan Bator 1 Ogii Lake Tsenkher Hustai NP Hot Springs

Karakorum

6

Terelj NP

Baga Gazriin Chuluu Sum Khukh Burd

2

Ongin Khiid Bayan Zag

Tsagaan Suvarga

5 4

Khongor 3 Sand Dunes

Vulture Valley

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS ULAN BATOR Täglich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Ulan Bator Transfer zu Ihrem Hotel. Je nach Ankunftszeit Stadtrundfahrt in der mongolischen Hauptstadt. 2: Baga Gazriinchuluu Fahrt Richtung Wüste Gobi ins Naturschutzgebiet Baga Gazriin Chuluu. Hier kriegen Sie beeindruckende runde Felsformationen, schöne Granitschluchten und Ruinen alter Tempel zu sehen. 3: Tsagaan Suvarga Heute besichtigen Sie die Ruinen des Sum-Khukh-Burd-Tempels. Später folgt ein Ausflug zum Tsagaan Suvarga, einem Hochplateau aus Kalkstein. 4: Geierschlucht Fahrt zur Geierschlucht im GurvanSaihan-Nationalpark. Hier bietet sich die Gelegenheit zu ausgedehnten Wanderungen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 2x Mittelklassehotel (inkl. Frühstück), 7x Jurte (inkl. Vollpension) • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

5: Khongor-Sanddünen Ausflug zu den imposanten «singenden» Khongor-Sanddünen. Geniessen Sie den atemberaubenden Blick über die Wüste und die unberührte Natur.

8: Karakorum Besuch der antiken Stadt Karakorum, welche Dschingis Khan 1235 als Hauptstadt bauen liess. Die mythenumwobene Stadt liegt im Tal des heiligen Flusses Orchon. Hier erkunden Sie das Kloster Erdene Dsuu, wo sich einst etwa 62 Tempel befanden.

6: Bayan Zag Tagesziel sind die Flaming Cliffs, eine zerklüftete und leuchtende Felsformation. In der Umgebung wurden ausserdem zahlreiche Fossilien von Dinosauriern gefunden. Später werden Sie von einer Kamelzüchterfamilie zum Tee eingeladen. 7: Ongin Khiid Fahrt zur Klosteranlage Ongiin Khiid, welche idyllisch an einem Fluss in der Wüste liegt. Nutzen Sie den freien Nachmittag für eine Wanderung in der prächtigen Umgebung.

Hauptstadt Ulan Bator Naturschutzgebiet Baga Gazriinchuluu Singende Dünen von Khongor Flaming Cliffs Besuch Kamelzüchter-Familie Kloster Erdene Dsuu

9: Ulan Bator Rückfahrt nach Ulan Bator. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 10: Ulan Bator Transfer zum Flughafen von Ulan Bator oder Verlängerung Ihrer Reise.

ULN 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1903709


48

RUNDREISEN

MONGOLEI

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b d

HEIMAT DER ADLERJÄGER Jeweils im Oktober findet das berühmte Adlerfest in Ulgii statt, bei welchem Mensch und Tier anlässlich verschiedener Wettkämpfe gegeneinander antreten. Neben der Adlerjagd beinhaltet der Anlass auch andere traditionelle Spiele wie Kokbar (eine Art Polo) sowie kasachisches Bogenschiessen.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS ULAN BATOR An ausgewähltem Datum als Gruppenreise (mindestens 3/maximal 15 Personen), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Ulan Bator Ankunft in Ulan Bator und Transfer zu Ihrem Hotel. Je nach Ankunftszeit ganztägige oder halbtägige Stadtrundfahrt in der mongolischen Hauptstadt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der SukhbaatarPlatz, das Gandan-Kloster sowie das Nationalmuseum. 2: Ulan Bator–Ulgii Inlandflug nach Bayan Ulgii, der westlichsten Provinz der Mongolei. In dieser Region leben mehrheitlich Kasachen mit ihrem reichen Kulturerbe. Das örtliche Museum gibt Ihnen einen ersten Einblick in die Traditionen der Bewohner dieser Region. Anschliessend besichtigen Sie die lokale Moschee sowie den lebendigen Markt.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 2x Mittelklassehotel (inkl. Frühstück), 5x Jurte (inkl. Vollpension) • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen • Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

3: Ulgii Abfahrt nach Ulgii, wo Sie einen ganzen Tag mit einer lokalen Familie verbringen. Sie erhalten einen interessanten Einblick in Kultur und Traditionen der Bewohner dieser abgelegenen Region.

6: Ulgii Heute unternehmen Sie eine Trekking-Tour entlang des schönen Khovd-Flusses, der vom Altai-Gebirge zum Char-Us-Nuur-See fliesst.

4–5: Ulgii Das Festival beginnt mit einer Vorführung traditioneller kasachischer Kleider mit Ihren reich bestickten Ornamenten. Prämiert werden schliesslich nicht nur die Gewinner der Sportwettkämpfe, sondern auch die Träger der traditionellsten und schönsten Kleider. Höhenpunkt ist aber selbstverständlich der Adlerjagd-Wettbewerb. Dabei werden Sie Zeuge der innigen Beziehung zwischen den stolzen Adlerjägern und ihren Tieren.

Hauptstadt Ulan Bator Marktbesuch in Ulgii Besuch einer einheimischen Familie Adlerjagd-Wettbewerb Besuch der Sportwettkämpfe Trekking entlang des Khovd-Flusses

7: Ulgii–Ulan Bator Rückflug nach Ulan Bator und Zeit zur freien Verfügung. In der Hauptstadt gibt es noch einiges zu entdecken. 8: Ulan Bator Transfer zum Flughafen von Ulan Bator oder Verlängerung Ihrer Reise.

ULN 7004 RTP004 travelhouse.ch/z-1903711

RUSSIA

Ulgii

Ulan Bator

3 2 4–6

1

Sagsai

MONGOLIA

CHINA


RUNDREISEN

MONGOLEI

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

ä y x uop

b d

49

EINBLICK INS NOMADENLEBEN Erleben Sie die Gastfreundschaft der mongolischen Nomaden und freuen Sie sich auf einen spannenden Kulturaustausch. Ihre Gastfamilie lebt abseits der üblichen Touristenpfade und wird Ihnen mit Stolz die eigene Lebens- und Arbeitsweise in der unberührten mongolischen Steppe näherbringen.

RUSSIA

Ulan Bator 2– 4 1

MONGOLIA

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS ULAN BATOR Täglich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Ulan Bator Ankunft in Ulan Bator und Transfer zu Ihrem Hotel. Je nach Ankunftszeit ganztägige oder halbtägige Stadtrundfahrt in der mongolischen Hauptstadt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der SukhbaatarPlatz, das Gandan-Kloster sowie das Nationalmuseum. Übernachtung im Hotel. 2: Rund um Ulan Bator Fahrt zu Ihrer Gastfamilie, rund 60–100 km ausserhalb der Hauptstadt. Nach einem ersten gemeinsamen Essen werden Sie in die Gepflogenheiten der nomadischen Lebensweise eingeführt. Übernachtung in einer Jurte.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 2x Mittelklassehotel (inkl. Frühstück), 3x Jurte (inkl. Vollpension) • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen • Deutsch sprechende Reiseleitung

A B C D

3–4: Rund um Ulan Bator Aktives mithelfen bei den täglichen Aufgaben. Dazu gehören das Melken der Tiere, das Füttern der Schafe sowie das Ausreiten mit den Pferden. Ausserdem haben Sie die Gelegenheit, bei der Herstellung von Milchprodukten sowie der Zubereitung der gemeinsamen Mahlzeiten mitzuhelfen. Übernachtung in einer Jurte.

Souvenirshops finden sich auch interessante Läden mit einheimischen Produkten wie handgemachte Teppiche, schöne Gemälde sowie Kleider aus Leder, Wolle und Kaschmir. Übernachtung im Hotel.

Hauptstadt Ulan Bator Jurten-Übernachtungen bei einer Gastfamilie Mithilfe bei täglichen Arbeiten Ausritt mit dem Pferd

6: Ulan Bator Transfer zum Flughafen von Ulan Bator oder Verlängerung Ihrer Reise.

5: Rund um Ulan Bator Heuten fahren Sie bereits wieder zurück nach Ulan Bator. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. In der Hauptstadt gibt es noch einiges zu entdecken. Beispielsweise den Winterpalast des Bogd Khan, welcher einst als höchste religiöse Instanz des Buddhismus in der Mongolei amtete. ULN 7005 RTP005 Auch eine Shoppingtour lohnt sich. Nebst den üblichen travelhouse.ch/z-1903712


50

RUNDREISEN

MONGOLEI

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b d

TREKKING-ABENTEUER IM ALTAI-GEBIRGE Diese Trekkingreise führt Sie in die unberührte Gegend der Westmongolei. Schroffe Felsen und Steppen, schneebedeckte Berge und schimmernde Seen prägen die Szenerie. Am achten Tag erwartet Sie ausserdem die Besteigung des 4049m ü. M. gelegenen Malchin-Gipfels.

13 TAGE/12 NÄCHTE AB/BIS ULAN BATOR An ausgewähltem Datum als Gruppenreise (mindestens 3/maximal 15 Personen), Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Ulan Bator Ankunft in Ulan Bator und Transfer zu Ihrem Hotel. Je nach Ankunftszeit Stadtrundfahrt in der mongolischen Hauptstadt. 2: Tereldsch Nationalpark Ganztägiger Ausflug in den Tereldsch-Nationalpark. 3: Ulan Bator–Ulgii Abflug nach Bayan Ulgii, der westlichsten Provinz der Mongolei. In dieser Region leben mehrheitlich Kasachen mit ihrem reichen Kulturerbe. Danach Fahrt zu Ihrem Camp am schönen Khovd-Flusses, der vom Altai-Gebirge zum Char-Us-Nuur-See fliesst. 4: Khoton- und Khurgan-See Fahrt zum Khoton- und Khurgan-See und Besuch bei einer lokalen Nomaden-

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• Übernachtungen: 3x Mittelklassehotel (inkl. Frühstück), 1x Gasthaus sowie 8x Zelt (jeweils inkl. Vollpension) • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen • Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E

familie. Aufbau der Zelte und Vorbereitungen der Trekkingtour.

9: Malchin-Gipfel Aufstieg zum Malchin-Gipfel. Mit 4049 m ü. M. gehört er zu den Tavan-Bogd-Bergen und zählt zu den höchsten Gipfeln des Landes.

5: Khoton- und Khurgan-See Trekking über sanfte Hügeln und durch flache Täler entlang des Khoton-Sees. 6: Tsagaan-Gol-Schlucht Abfahrt zur Tsagaan-GolSchlucht, wo Sie am späteren Nachmittag eintreffen. 7: Tsagaan-Gol-Schlucht Das heutige Trekking führt zum Shivee-Kharkhan-Berg, welcher für seine Felsmalereien bekannt ist. 8: Potanin-Gletscher Heute steht eine schöne Tageswanderung zum Potanin-Gletscher auf dem Programm.

Hauptstadt Ulan Bator Besuch einer lokalen Nomadenfamilie Camping am Khurgan-See Trekking zum Malchin-Gipfel auf 4049 m ü. M. Lokaler Markt in Ulgii

10: Tsagaan-Gol-Schlucht Trekking zurück zum Camp. Gemeinsames Nachtessen und Abschied vom Reiseleiter. 11: Ulgii Fahrt nach Ulgii und Marktbesuch. 12: Ulgii–Ulan Bator Rückflug nach Ulan Bator, restlicher Tag zur freien Verfügung. 13: Ulan Bator Transfer zum Flughafen von Ulan Bator oder Verlängerung Ihrer Reise. ULN 7006 RTP006 travelhouse.ch/z-1903713

RUSSIA Potanin Glacier Malchin Peak 4 32

5

Khoton- and Khurgan Lake

CHINA

Ulan Bator

Ulgii

1

MONGOLIA


ERLEBNISREISEN WELTWEIT Zusammen mit unserem erfahrenen Partner Intrepid bieten wir spektakuläre Ostasien-Erlebnisse hautnah für unverwüstliche Weltenbummler ohne grosse Ansprüche an Komfort, aber mit viel Neugierde auf einmalige Erlebnisse. Bestellen Sie unsere Spezialbroschüre unter www.travelhouse.ch/kataloge

NOVEMBER 2018 BIS OKTOBER 2019

ERLEBNISREISEN WELTWEIT


JAPAN Faszination der Gegensätze – schrille Trends, überall Hightech, sprühende Kreativität, verrückte Architektur, horrendes Tempo: Das moderne Japan ist eine unglaublich vielfältige Welt und für den Besucher aus Europa ein ganz besonderes Abenteuer mit scharfen Gegensätzen. Denn trotz Modernisierung und Anlehnung an westliche Mode und Lebensstile ist das Land geprägt von einem überall sichtbaren Traditionsbewusstsein.

KÜCHE

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Das Grundnahrungsmittel der japanischen Küche ist der Reis, der Hauptbestandteil jeder Mahlzeit ist. Weil Japan ein Archipel ist, spielen Fisch und Meeresfrüchte eine wichtige Rolle in der Ernährung. Die japanische Küche hat einige Ähnlichkeit mit der Küche anderer ostasiatischer Länder; der bedeutendste Unterschied ist wohl die sehr viel sparsamere Verwendung von Öl und Gewürzen. Vielmehr soll der Eigengeschmack der frischen Produkte möglichst deutlich erhalten bleiben. Die in der japanischen Küche verwendeten Lebensmittel und ihre Zubereitungsweise werden gerne als zusätzliche Gründe für die auffallend hohe Lebenserwartung der japanischen Bevölkerung angesehen.

Die kulturellen Schätze Kyotos und Naras, die herrlichen Landschaften von Hakone und Südwest-Honshu, das moderne Japan mit den pulsierenden Millionenstädten Tokyo und Osaka sind nur ein paar Beispiele, wie vielfältig dieses Land ist. Nicht zu vergessen die jüngere Geschichte, deren tragisches Ereignis im Atombomben-Museum von Hiroshima dokumentiert wird.

JAPAN IN KÜRZE

Währung Yen Religion Shintoismus, Buddhismus Zeitverschiebung Europäischer Winter: +8 Stunden, europäischer Sommer +7 Stunden Klima Das Klima Japans lässt sich mit demjenigen Südeuropas vergleichen und hat vier ausgeprägte Jahreszeiten.

Geografie 377 835 km² Hauptstadt Tokyo Bevölkerung Ca. 127 Millionen Landessprache Japanisch Politische Situation Parlamentarische Monarchie

BESTE REISEZEIT Eine Reise nach Japan ist das ganze Jahr möglich, wobei Frühling und Herbst am reizvollsten sind. Von August bis Anfang Oktober ist Taifun-Saison. Im Winter gibt es vor allem in höheren Lagen Schnee.


Klimatabelle

J

Tokyo

T

Kyoto

9

F

M

A

M

J

J

A

S

O

D

N

3

6

9

T

9

9

13 20 24 27 31 33 28 22 17 11

9

10 12 10

9

N

6

7

10 11 10 12 12

9

10 11

9 8

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

HOKKAIDO Sapporo

Morioka

JAPAN

Nikko Kanazawa

Takayama

Tokyo

Mt. Fuji

Hiroshima Fukuoka Nagasaki

N

10 13 18 23 25 29 30 27 21 16 12

Kyoto Nagoya Osaka Nara

Yokohama Hakone

Mt. Koya

Beppu

Kumamoto KYUSHU

TIPP VON DER SPEZIALISTIN S. LAUBER Auf der Insel Kyushu gibt es eine Spa-Behandlung der anderen Art – das «Sand Steam Bath»: Man lässt sich bis zum Kopf in Sand einbuddeln und verweilt ca. 15 Minuten, bis es richtig heiss wird. Danach begibt man sich in ein Becken mit heissem Wasser, um weiter zu entspannen.

6 7

4 6


54

RUNDREISEN

J A PA N

RUNDREISEN Mystische Schreine, majestätische Vulkane und pulsierende Städte – Japan strahlt eine einzigartige Faszination aus! Tugenden wie Sauberkeit und Pünktlichkeit erinnern an unsere Heimat, viele Bräuche und Gegebenheiten bleiben aber geheimnisvoll fremd. Auf unseren Rundreisen führen wir Sie näher an die Geschichte, Gegenwart und den Charakter Japans heran. Tauchen Sie mit uns ein in ein Reiseland mit grosser Anziehungskraft.

GRUPPENREISEN

JAPAN R AIL PASS

Rundreisen in Gruppen sind die ideale Reiseform für alle, die wenig Reiseerfahrung in Ländern mit fremden Kulturen haben. Auf unseren Gruppenreisen mit Deutsch sprechender Reiseleitung sind Sie auf der ganzen Reise mit Mitreisenden aus dem deutschsprachigen Raum unterwegs. Bei Reisen mit Englisch sprechender Reiseleitung treffen Sie an den einzelnen Etappenorten auf neue Mitreisende aus verschiedensten Nationen.

Shinkansen heissen die weltberühmten Hochgeschwindigkeitszüge mit dem schnittigen Aussehen. Sie sind das ideale Verkehrsmittel, um das Land individuell und komfortabel zu bereisen. Den Japan Rail Pass gibt es für drei verschiedene Laufzeiten und zwei Klassen. Er ist nur für ausländische Touristen erhältlich. Beim Kauf erhalten Sie einen «Exchange Order», welcher Sie innerhalb von 3 Monaten vor Ort zum Bezug des Rail Pass berechtigt. Mit der ersten Fahrt beginnt die Gültigkeitsdauer des Passes. Sitzplatzreservationen sind erst vor Ort möglich (gratis, während der Hochsaison empfohlen).

PRIVATREISEN Aufgrund des hohen Preis- und Lohngefüges sind Privatreisen in Japan sehr teuer. Soll die Reise von einem Deutsch oder Französisch sprechenden Guide begleitet werden, muss schnell einmal mit Reisekosten ab CHF 10 000 pro Person kalkuliert werden.

HOKKAIDO

HOKKAIDO

INNER MONGOLIA

Sapporo

Luoyang

Takayama Kanazawa Kyoto

NORTH KOREA Matsumoto Dalian SOUTH Takayama Qingdao KOREA Kyoto Yellow Osaka Sea KYUSHU Zhengzhou

Xian

Nikko Mt. Fuji

CHINA

Tokyo

Guilin

Kurashiki KYUSHU

BAHNERLEBNIS JAPAN 12 Tage/11 Nächte ab Osaka bis Tokyo

S. 55

Guangzhou Hongkong Macau

Kyoto

Takayama Nikko

Shanghai

Mt. Fuji

Osaka

16 Tage/15 Nächte ab Beijing bis Osaka

10 Tage/9 Nächte ab Tokyo bis Kyoto

S. 58

13 Tage/12 Nächte ab Hiroshima bis Tokyo

Okayama

Takayama Kyoto

Tokyo

Hiroshima

Beppu Nagasaki KYUSHU Kumamoto

Kurashiki

Nikko Tokyo

Yokohama Osaka

Mt. Fuji

S. 59

JAPAN

JAPAN

Tokyo

Yokohama

JAPANISCHE IMPRESSIONEN

HOKKAIDO Sapporo

HOKKAIDO Sapporo

Tokyo

KYUSHU

HIGHLIGHTS JAPANS

S. 56–57

Nagano

Hiroshima Hakone Mt. Fuji Miyajima Himeji Nara

Hakone

KYUSHU

Hiroshima

Osaka

Kyoto

Nara Osaka

TAIWAN

JAPAN

Hakone

Kanazawa Tokyo

Kyoto

WEG DER KULTUREN – VON CHINA NACH JAPAN

JAPAN

Hiroshima

JAPAN JAPAN

Hangzhou

HOKKAIDO Shikotsu Toya National Park Sapporo Noboribetsu Hakodate

Nikko

Sapporo

Tokyo

Hiroshima Miyajima

Hakone Osaka Nagoya

Hiroshima

HOKKAIDO

Sapporo

JAPAN

Beijing

JAPAN

HOKKAIDO

Sapporo

Osaka

Naoshima Gokurakubashi Takamatsu Koyasan Kotohira

Matsuyama Hakone

Kochi

Miyajima KYUSHU

KLASSISCHES JAPAN & HOKK AIDO ENTDECKEN

VULK ANE, QUELLEN UND SCHREINE

7 Tage/6 Nächte, ab Tokyo bis Osaka bzw. ab Hakodate bis Sapporo S. 60, 62

8 Tage/7 Nächte ab/bis Osaka

DAS LAND DER AUFGEHENDEN SONNE S. 60

13 Tage/12 Nächte ab Tokyo bis Kyoto

SHIKOKU ENTDECKEN & KOYASAN ENTDECKEN S. 61

6 Tage/5 Nächte bzw. 2 Tage/1 Nacht, ab/bis Osaka S. 61, 62


BAHNREISEN REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

x p

b d

J A PA N

55

BAHNERLEBNIS JAPAN Bereisen Sie das überraschend grüne Japan bequem mit dem fortschrittlichsten Verkehrsmittel des Landes: der Bahn. Bei Begegnungen mit der Bevölkerung und hervorragendem Ausblick auf die Landschaft erschliesst sich Ihnen dieses Land umfassend. Die ideale Reise für Individualisten mit Entdeckerherz.

HOKKAIDO Sapporo

JAPAN Takayama Kanazawa Kyoto Hiroshima 3

12

Nikko Mt. Fuji 5 Tokyo 4

Hakone Osaka Nagoya

Kurashiki KYUSHU

12 TAGE/11 NÄCHTE AB OSAK A BIS TOKYO Täglich als unbegleitete Bahnrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

1: Osaka–Kyoto Ankunft am Flughafen Osaka und Fahrt mit einem Shuttlebus zum Hotel in Kyoto. 2: Kyoto Sie haben den ganzen Tag zur Verfügung, um die traditionsreichste Stadt Japans zu erkunden. 3: Kyoto Heute lösen Sie Ihren Japan-Railpass ein und unternehmen per Bahn einen Ausflug nach Nara mit seinen bedeutenden Tempelanlagen. 4: Kyoto–Hiroshima Auf der Shinkansen-Fahrt Richtung Süden haben Sie die Möglichkeit, mit einem kleinen Umweg in Kurashiki einen Stopp einzulegen. Die Attraktion dieser alten Textilstadt ist ein komplett erhaltenes Viertel aus der Edo- und Meiji-Zeit.

INBEGRIFFEN • • • •

11 Übernachtungen in Mittelklassehotels Transfers (ab/bis Flughafen) 1x Frühstück, 1x Nachtessen Japan-Railpass 7 Tage (Tage 3–9), 2. Klasse

5: Hiroshima–Kanazawa Stadtbesichtigung oder Ausflug auf die kleine Insel Miyajima mit dem berühmten Itsukushima-Tempel. Wir empfehlen spätestens gegen 16 Uhr die Weiterfahrt nach Kanazawa. 6: Kanazawa–Takayama Im an der Nordküste gelegenen Kanazawa lohnt der Besuch des Kenroku-en-Gartens und des Nagamachi-Samuraiviertels. Danach Fahrt in die japanischen Alpen nach Takayama.

HIGHLIGHTS A B C D E

Weltkulturerbe von Kyoto Tempel und Schreine in Nara Geschichtsträchtige Relikte in Hiroshima Fuji-Hakone-Nationalpark Weltstadt Tokyo

9: Hakone–Tokyo Grün und frisch präsentiert sich die Landschaft in dieser Berggegend um den Mount Fuji. 10: Tokyo Erleben Sie eine der weltgrössten Metropolen. 11: Tokyo Zeit für weitere Besichtigungen in Japans Hauptstadt. 12: Tokyo Transfer zum Flughafen Narita, wo die Reise endet.

7: Takayama Entdecken Sie die Kleinstadt mit ihren Sake-Brauereien oder unternehmen Sie einen Ausflug zum malerischen Dorf Shirakawa-go.

Hinweis Die im Programm erwähnten Ausflügen/ Besichtigungen sind Vorschläge und nicht inbegriffen. Gute Englisch-Kenntnisse sind unerlässlich.

8: Takayama–Hakone Via Nagoya erreichen Sie den Mount-Fuji-Hakone-NP.

TYO 7037 RTP037 travelhouse.ch/z-1901424


56

RUNDREISEN

C H I N A , J A PA N

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

x p

b d

WEG DER KULTUREN – VON CHINA NACH JAPAN China und Japan sind kulturell und wirtschaftlich eng verflochten und doch ist das Verhältnis zueinander durch gegenseitiges Misstrauen und latente Vorurteile geprägt. Sie folgen dem Weg, auf welchem kulturelle Einflüsse von China nach Japan gelangten. Die Gegenwart bietet für Reisende ein fesselndes Panorama an Gegensätzen.

16 TAGE/15 NÄCHTE AB BEIJING BIS OSAK A Täglich als Privatreise, Deutsch, Französisch und Englisch, in Japan Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Beijing Landung im «Zentrum der Welt» und Transfer zum Hotel. Nachmittags Bummel auf dem Tian’anmenPlatz und Besichtigung der «Verbotenen Stadt». 2: Beijing Keine China-Reise wäre komplett ohne einen Ausflug zur «Grossen Mauer». Das über 6000 km lange Bauwerk windet sich wie ein Lindwurm über Berge, durch Täler und Wüsten, vom Gelben Meer bis zur Wüste Gobi. Eindrücklich ist der «Weg der Seelen» zu einer Grabanlage der Ming-Kaiser. 3: Beijing–Zhengzhou Heute Morgen besuchen Sie den Garten der Harmonischen Einheit, bekannter unter der Bezeichnung Sommerpalast. Ein weiterer Höhepunkt sind der Himmelstempel und die Antiquitätenstrasse. Am Abend besteigen Sie den Nachtzug nach Zhengzhou (4er-Abteil). 4: Zhengzhou–Luoyang Frühmorgens Ankunft in Zhengzhou, Hauptstadt der Provinz Henan. Fahrt zum südlich des Songshan-Gebirges gelegenen Shaolin-Kloster, buddhistische Hochburg in China und Wiege des chinesischen Kung-Fu. Besichtigung und Vorstellung der Shaolin-Mönche. Abends Weiterfahrt nach Luoyang. 5: Luoyang–Xian Besichtigung der Longmen-Grotten. Sie enthalten grossartige Reliefs und fast 100 000 BuddhaStatuen, die leider nicht mehr alle gut erhalten sind. Imposant ist der Eindruck trotzdem. Mit der Bahn fahren Sie am Mittag über die Lössebene nach Xian, dem Endbzw. Ausgangspunkt der weltbekannten Seidenstrasse. 6: Xian Höhepunkt des heutigen Tages ist sicherlich der Besuch der weltberühmten Terrakotta-Armee, eine archäologische Sensation.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels, 1 Nacht im Nachtzug 1.Kl. (4er-Abteil) • Transfers (ab/bis Flughafen) • 15x Frühstück, 10x Mittagessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung in China, in Japan Englisch sprechend

A B C D E F G H I

7: Xian–Schanghai Morgens Besichtigung der eindrücklichen Stadtmauer, der grossen Wildganspagode, das Wahrzeichen der Stadt, und eines Museums. Anschliessend Flug nach Schanghai und Transfer zum Hotel.

15: Kyoto Sie besichtigen die Nijo-Burg, den Goldenen Pavillon, den alten Kaiserpalast und das Handwerkszentrum. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

8: Schanghai Auf einer Stadtführung lernen Sie die pulsierende Metropole kennen. Sie bummeln durch die Altstadt, besichtigen den berühmten Yu-Garten, den Jadebuddha-Tempel und das Schanghai-Museum.

Grosse Mauer Verbotene Stadt und Tian’anmen-Platz Shaolin-Kloster und Kung-Fu-Vorführung Longmen-Grotten Terrakotta-Armee Altstadt und Yu-Garten Mount Fuji Burg von Matsumoto Tempel und Schreine in Nara und Kyoto

16: Kyoto Transfer zum Flughafen Osaka oder Verlängerung. Hinweis Die Ausflüge in China werden privat durchgeführt und die Besichtigungen in Tokyo und Kyoto finden in einer Gruppe statt.

9: Schanghai–Tokyo Flug nach Tokyo und Transfer zum Hotel. Zeit zur freien Verfügung. 10: Tokyo Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Japans; den Tokyo Tower, Kaiserpalast und den Asakusa-Kannon-Tempel. Sie nehmen an einer Teezeremonie im Happoen-Garten teil und unternehmen eine Flussfahrt. 11: Tokyo Ausflug ins wunderschöne Landschaftsgebiet von Hakone mit dem weltbekannten Mount Fuji. Bootsfahrt auf dem Ashi-See und Fahrt mit der Seilbahn auf den Komagatake-Berg. 12: Tokyo–Matsumoto Mit dem Zug fahren Sie heute nach Matsumoto, Ausgangspunkt zu den japanischen Alpen. Am Nachmittag Besichtigung der gleichnamigen Burg, eine der schönsten und besterhaltensten Japans. 13: Matsumoto–Takayama Fahrt nach Takayama, das für seine kleinen, traditionellen Gästehäuser und SakeBrennereien bekannt ist. Nachmittags Stadtbesichtigung. 14: Takayama–Kyoto Zugfahrt ins kulturelle Herz Japans – nach Kyoto. Nachmittags Abstecher nach Nara. Hier finden sich zahlreiche Einflüsse verschiedenster Kulturen.

BJS 7033 RTP033

travelhouse.ch/z-1901234 HOKKAIDO

INNER MONGOLIA

Sapporo

JAPAN NORTH KOREA Matsumoto SOUTH Takayama 8 Tokyo 7 Qingdao KOREA Kyoto 9 Yellow Osaka Luoyang Sea KYUSHU 3 4 Zhengzhou 5 Xian 6 Shanghai CHINA Hangzhou Beijing 12

Guilin

Dalian

Guangzhou Hongkong Macau

TAIWAN


RUNDREISEN

C H I N A , J A PA N

57


58

RUNDREISEN

J A PA N

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

x p

b d

HIGHLIGHTS JAPANS Diese Reise führt Sie zu den schönsten und bekanntesten Orten Japans. Nebst glitzernden Metropolen, zauberhaften Tempelanlagen, historischen Schauplätzen und reizvollen Landschaften erhalten Sie spannende Einblicke in eine fremde und faszinierende Kultur.

10 TAGE/9 NÄCHTE AB TOKYO BIS KYOTO An fixen Daten als Gruppenrundreise (maximal 32 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

1: Tokyo Individuelle Anreise zum Gruppenhotel in Tokyo. Rest des Tages zur freien Verfügung. 2: Tokyo Auf einer Stadtrundfahrt zeigen wir Ihnen sowohl historische Stätten wie auch moderne Viertel. 3: Nikko (fakultativ) Nikko besticht durch seine weitläufigen Schrein- und Tempelanlagen. 4: Tokyo–Fuji–Hakone Fahrt via Kamakura in den FujiHakone-Nationalpark. Ein Ausflug mit Bus und Boot führt Sie in die Bergwelt, wo sich bei klarer Sicht phantastische Impressionen des heiligen Berges Fuji bieten. 5: Hakone–Hiroshima Heute erleben Sie auf dem Weg nach Himeji eine Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeits-

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 9 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels • 8x Frühstück • Deutsch sprechende Reiseleitung vom 2. bis 9. Tag

A Metropole Tokyo B Fuji-Hakone-Nationalpark C Itsukushima-Schrein auf der Insel Miyajima

zug Shinkansen. Besichtigung der berühmtesten Burg Japans. Weiterreise nach Hiroshima per Bus.

Nijo-Residenz des Tokugawa-Shogunats. Fakultativ: japanischer Abend mit Shabushabu-Fleischfondue und Geisha-Tänzen.

6: Miyajima Morgens werden Sie in Hiroshima mit Japans Kriegsvergangenheit konfrontiert. Per Fähre und Bahn erreichen Sie die heilige Insel Miyajima und bewundern das berühmte Tor des Itsukushima-Schreins. 7: Hiroshima–Nara–Kyoto Fahrt nach Nara, der Wiege der japanischen Kultur. Spaziergang durch den NaraPark. Sie bestaunen den bronzenen Buddha im TodaijiTempel und die tausend Laternen beim Kasuga-Schrein. 8: Kyoto Die ehemalige Kaiserstadt begeistert durch seine Kulturgüter. Sie entdecken den Ryoanji-Tempel mit seinem Zen-Garten, den Goldenen Pavillon und die

9: Kyoto (fakultativ) Ihre Reiseleitung führt Sie zu weiteren Sehenswürdigkeiten wie den Silbernen Pavillon und den Heian-Schrein mit seiner Gartenanlage. 10: Kyoto Individuelle Weiter- oder Rückreise.

TYO 7222 RTP222 travelhouse.ch/z-1903374

HOKKAIDO

Sapporo

JAPAN Nikko Kyoto Hiroshima Miyajima 3 KYUSHU

2 Mt. Fuji

Nara Osaka

1 Tokyo

Hakone


RUNDREISEN REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

x p

b d

J A PA N

59

JAPANISCHE IMPRESSIONEN Tauchen Sie ein ins facettenreiche Japan. Lebendige Traditionen in lauschigen Tempeln, bezaubernde Orte in den japanischen Alpen und Hightech in den Metropolen. Sie bewundern den Anblick des majestätischen Fuji-san, streifen durch das pulsierende Tokyo und begegnen dem reichen kulturellen Erbe.

HOKKAIDO

Sapporo

JAPAN Takayama Kanazawa

Nagano

Tokyo 3 Hiroshima 2 Hakone Miyajima 1 Himeji Nara Mt. Fuji Kyoto

Osaka KYUSHU

13 TAGE/12 NÄCHTE AB HIROSHIMA BIS TOKYO An fixen Daten als Gruppenreise (maximal 38 Personen), Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

1: Hiroshima Individuelle Anreise ins Gruppenhotel in Hiroshima Der Rest des Tages steht zur freien Ver fügung. 2: Hiroshima–Miyajima In Hiroshima werden Sie mit Japans jüngster Geschichte konfrontiert. Besuch des Itsukushima-Schreins auf der heiligen Insel Miyajima. 3: Hiroshima–Himeji–Kyoto Fahrt nach Kurashiki mit seinen alten Kaufmannshäusern. In Himeji besichtigen Sie Japans berühmteste Burg. 4: Kyoto Besichtigung von Kyotos schönsten Tempeln, Zen-Gärten und Schreinen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 12 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels • 12x Frühstück • Deutsch sprechende Reiseleitung vom 2. bis 12. Tag

A Miyajima, Insel der Schreine B Burg von Himeji C Weltkulturerbe Kyoto

5: Osaka Ausflug nach Osaka und Besuch der gewaltigen Burgenanlage.

9: Takayama–Nagano Im Jigokudani-Monkey-Park beobachten Sie mit etwas Glück Makaken-Affen.

6: Nara (fakultativ) Tagesausflug nach Nara mit Besuch des Todaiji-Tempels und des Kasuga-Schreins. Fakultativ: japanischer Abend mit Shabushabu-Fondue und Geisha-Tänzen.

10: Nagano–Fuji-Hakone-Nationalpark Auf dem Weg ins Landschaftsgebiet von Hakone besuchen Sie in Matsumoto eine der schönsten Burgen Japans.

7: Kyoto–Kanazawa Fahrt entlang der Küste, wo die gewaltigen Säulenbasaltformationen von Tojinbo auf Sie warten. In Kanazawa begeistert das Samuraiviertel. 8: Kanazawa–Shirakawa-go–Takayama Busfahrt nach Shirakawa-go, ein malerisches Dorf mit strohgedeckten Bauernhäusern. Auf dem Weg nach Takayama überqueren Sie die japanischen Alpen.

11: Hakone–Kamakura–Tokyo Fahrt an die Pazifikküste nach Kamakura. Besichtigung des Hasedera-Tempels. 12: Tokyo (fakultativ) Ganztägige Stadtrundfahrt. 13: Tokyo Individuelle Weiter- oder Rückreise. OSA 7202 RTP202 travelhouse.ch/z-1903375


60

RUNDREISEN

J A PA N

REISEART

h q x p

KLASSISCHES JAPAN

REISETYP

UNTERKUNFT

Japan – vertraut und doch so fremd. Die klassische Route führt Sie von der Hauptstadt Tokyo zu den alten Kaiserstädten Nara und Kyoto. Fantastische Landschaften mit Vulkanen und bewaldeten Tälern kontrastieren mit aufregenden Metropolen und Hightech der neusten Generation.

b d

7 TAGE/6 NÄCHTE AB TOKYO BIS OSAK A Täglich, Englisch, Deutsch und Französisch

• 6 Übernachtungen in Mittelklassebis Erstklasshotels • Transfers (ab/bis Flughafen) • 6x Frühstück, 2x Mittagessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung, Deutsch gegen Zuschlag

1: Tokyo Nach Ankunft Transfer zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung.

Nikko Tokyo

Kyoto Hakone Hiroshima

INBEGRIFFEN

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

JAPAN

23

1

Yokohama

Osaka

2: Tokyo Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt.

KYUSHU

3: Tokyo Geniessen Sie einen Tag zur freien Verfügung im pulsierenden Tokyo. 4: Tokyo–Hakone Heute verlassen Sie Tokyo und fahren in das Gebiet von Hakone mit dem weltberühmten Fuji-san. 5: Hakone–Kyoto Der berühmte Shinkansen-Expresszug bringt Sie nach Kyoto. Nachmittags Ausflug nach Nara.

HIGHLIGHTS

A Mount Fuji B Todaiji-Tempel und Kasuga-Schrein

6: Kyoto Auf dem Tagesausflug entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Kyoto.

in Nara C UNESCO-Weltkulturerbe Kyoto

7: Kyoto Transfer zum Flughafen Osaka oder Verlängerung.

TYO 7021 RTP021 travelhouse.ch/z-1901418 REISEART

k e x p REISETYP

UNTERKUNFT

VULKANE, QUELLEN UND SCHREINE Abseits der normalen Reiserouten offenbart sich eine Region mit einzigartiger Anziehungskraft. Eine Landschaft zwischen den Naturgewalten Meer und Vulkane prägt Menschen und Traditionen. Die Reise ist eine ideale Kombination zum Programm «Klassisches Japan».

b d

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS OSAK A Täglich als Privatreise, Englisch, Deutsch und Französisch

Tokyo Hiroshima 1

INBEGRIFFEN • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels • 7x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS

A Itsukushima-Schrein auf der Insel

Miyajima B Heisse Quellen C Krater des Mount Aso OSA 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1901382

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

JAPAN

2 Beppu 3

Nagasaki KYUSHU Kumamoto

Yokohama Osaka

1: Osaka–Hiroshima Bahnfahrt ab Flughafen Osaka oder Kyoto Station nach Himeji. Besichtigung der grössten Burg Japans. Weiterreise nach Hiroshima. 2: Hiroshima Entdecken Sie Hiroshima. 3: Hiroshima–Beppu Per Lokalzug nach Beppu mit seinen heissen Quellen. 4: Beppu–Kumamoto Eine spektakuläre Szenerie bietet der Berg Aso. 5: Kumamoto–Nagasaki Sie treffen auf Einheimische an Bord eines Lokalzugs. 6: Nagasaki Die Atmosphäre und Lage der Stadt ist einzigartig. 7: Nagasaki–Osaka Ankunft in Osaka. 8: Osaka oder Tokyo Rückreise oder Verlängerung.


RUNDREISEN REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

y x op

b d

J A PA N

61

SHIKOKU ENTDECKEN Steht Ihnen der Sinn nach Ursprünglichkeit und Entdeckungen abseits der gängigen Reiserouten, dann ist dies Ihre Reise. Von den vier japanischen Hauptinseln ist Shikoku wohl die unbekannteste und ist entsprechend selten Ziel internationaler Besucher. Dabei empfängt Sie die Insel mit einer attraktiven Mischung aus Kultur und Landschaft.

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS OSAK A Täglich als unbegleitete Rundreise

INBEGRIFFEN • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 5x Frühstück, 2x Nachtessen • Japan-Railpass 7 Tage, 2. Klasse

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

1: Osaka–Takamatsu Hochgeschwindigkeitszug nach Okayama und Weiterfahrt in einem Regionalzug über die eindrückliche Seto-Brücke nach Takamatsu.

5: Matsuyama–Okayama Visite im Ishite-Schrein, einer der eindrücklichsten auf der Pilgerroute der 88 buddhistischen Tempel. Zurück auf Honshu sollten Sie sich die Altstadt von Kurashiki anschauen.

2: Takamatsu Erkunden Sie auf eigene Faust die Halbinsel Yashima oder die für ihre Kunstmuseen bekannte Insel Naoshima.

6: Okayama–Osaka Die Burg von Okayama und den Koraku-en, einer der drei berühmtesten Gärten Japans, sollten Sie nicht versäumen. Fahrt nach Osaka.

3: Takamatsu–Kotohira Bahnfahrt nach Kotohira und Besichtigung des bekannten Tempelkomplexes am Zozu-Berg.

Hinweis Allfällige Eintrittstickets und Fähren-Billette sind vor Ort in bar zu bezahlen (z.B. für die Insel Naoshima).

4: Kotohira–Matsuyama Weiterreise nach Matsuyama. Die grösste Stadt auf Shikoku ist stolz auf ihre Burg, die das Zentrum überragt.

OSA 7006 RTP006 travelhouse.ch/z-1904292

HIGHLIGHTS A B C D E

Museumsinsel Naoshima Kompira-san-Tempel Matsuyama-Burg Dogo Onsen Koraku-en-Garten

JAPAN Okayama 5

Kurashiki

1 Naoshima

Takamatsu Kotohira Tokushima 2

34

Matsuyama Kochi

Osaka


62

RUNDREISEN

J A PA N

REISEART

l r x p

KOYASAN ENTDECKEN

REISETYP

Ein Ausflug zum UNESCO-Welterbe Koyasan ist eine Reise in eine andere Welt. Hier stossen Sie auf ein Japan, das Lichtjahre von Hektik und Hightech entfernt scheint. Ein mystischer Ort der Entschleunigung, Besinnung und Meditation.

UNTERKUNFT

bn df

2 TAGE/1 NACHT AB/BIS OSAK A

Kyoto

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Himeji Osaka

Täglich als unbegleitete Rundreise, geführte Besichtigungen gegen Zuschlag

Nara

1

Gokurakubashi 2 3

Koyasan

INBEGRIFFEN • 1 Übernachtung in einem typischen Tempel-Gasthaus der Touristenklasse mit Gemeinschaftsbad oder der Mittelklasse mit eigenem Bad o. Dusche/WC • 1x japanisches Frühstück, 1x japanisches Nachtessen

1: Osaka–Koyasan Osaka ist Ausgangspunkt für die Bahnfahrt in die Hügellandschaft beim Koyasan. Tempeldächer der über hundert Schreine ragen über das Blätterwerk und drapieren die reizvollen Anhöhen. Nutzen Sie die Zeit für einen näheren Augenschein. Übernachtung in einem Tempel-Gasthaus. 2: Koyasan–Osaka Frühe Tagwacht, um dem Morgengebet der Mönche beizuwohnen. Vom buddhistischen Frühstück gestärkt können Sie zu einem weiteren Rundgang starten oder sich im Abschreiben einer Gebetsschrift versuchen. Rückfahrt nach Osaka.

HIGHLIGHTS

A Hügellandschaft Wakayama B Wallfahrtsort Koyasan C Übernachtung in Tempel-Gasthaus

Hinweis Lokale Englisch sprechende Reiseleitung für Besichtigungen am Tag 1 gegen Zuschlag zubuchbar.

OSA 7007 RTP007 travelhouse.ch/z-1904293 REISEART

k e yx op

HOKKAIDO ENTDECKEN

REISETYP

UNTERKUNFT

Weit im Norden vor der Küste Sibiriens gelegen, unterscheidet sich Hokkaido in vieler Hinsicht von den anderen drei Hauptinseln Japans. Hier setzt sich die Natur gross in Szene mit atemberaubenden Landschaften und blubbernden Quellen. Japan einmal anders!

n f

Wakkanai

7 TAGE/6 NÄCHTE AB HAKODATE BIS SAPPORO

Mombetsu

Täglich von April bis Oktober als Privatreise, Englisch

INBEGRIFFEN • 6 Übernachtungen in Erstklasshotels • 6x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Nachtessen • Transfers • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung Tage 2 bis 4

HIGHLIGHTS

A Motomachi-Viertel in Hakodate B Shikotsu-Toya-Nationalpark C Modernes Sapporo

TYO 7039 RTP039

travelhouse.ch/z-1904291

Asahikawa HOKKAIDO Otaru Sapporo Obihiro 3 Shikotsu Toya Kushiro-shi Chitose National Park 2 Noboribetsu 1

Hakodate

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Hakodate Individuelle Anreise. 2: Hakodate Besichtigung des MotomachiViertels und Onuma Parks. 3: Hakodate–Shikotsu-Toya-Nationalpark Fahrt in den reizvollen ShikotsuToya-Nationalpark. Geysire zeigen, dass das Erdinnere konstant in Bewegung ist. 4: Shikotsu-Toya-Nationalpark Ein Tag gefüllt mit weiteren Besichtigungen. 5: Shikotsu-Toya-Nationalpark–Sapporo Bahnfahrt nach Sapporo. 6: Sapporo Tag zur freien Gestaltung. 7: Abreise Fahrt zum Bahnhof/Flughafen. Hinweis Anreise: Japan Rail Pass oder Visit-Japan-Flugpass von ANA empfohlen.


ERLEBNISREISEN REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

x p

b d

J A PA N

63

DAS LAND DER AUFGEHENDEN SONNE Mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen Sie von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten und begegnen so der lokalen Bevölkerung. Viel Zeit verbringen Sie in Kyoto, das nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden. Bezaubernd sind auch der Aufenthalt in den japanischen Alpen und die Badekultur mit den heissen Quellen. Willkommen im Land der aufgehenden Sonne!

HOKKAIDO Sapporo

JAPAN

Takayama Kyoto 3 5 6

Hiroshima

4

Nikko 1 Tokyo 2

Mt. Fuji

Hakone

Miyajima

KYUSHU

13 TAGE/12 NÄCHTE AB TOKYO BIS KYOTO

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 12 Übernachtungen in einfachen Gasthäusern und Ryokans, einige mit Gemeinschaftsbad/Dusche • 2x Frühstück und 2x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

1: Tokyo Individuelle Anreise. Am Abend lernen Sie die Gruppe und Ihre Reiseleitung kennen.

6: Hakone–Takayama Fahrt mit dem Superexpress Shinkansen nach Takayama, wo Sie das Hida-Freilichtmuseum besuchen. Übernachtung in einem Ryokan.

10: Hiroshima–Kyoto Auf der Fahrt nach Kyoto Halt in Himeji und Besuch der grössten noch erhaltenen Burg aus dem japanischen Mittelalter.

2: Tokyo–Nikko Der Morgen steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt nach Nikko.

7: Takayama Tag zur freien Verfügung, um das kleine Städtchen in den japanischen Alpen zu erkunden.

11–12: Kyoto Sie haben zwei Tage Zeit, um die Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Kaiserstadt zu besuchen.

3: Nikko Besuch des Toshogu-Schreins im weitläufigen Schrein- und Tempelbezirk (UNESCO-Weltkulturerbe). Übernachtung in einem charmanten Ryokan.

8: Takayama–Hiroshima In Hiroshima Besuch der Gedenkstätten mit dem Friedensmuseum und Spaziergang durch den Friedenspark zum Atombomben-Dom.

13: Abreise Individuelle Verlängerung oder Bahnfahrt zum Flughafen Osaka.

4: Nikko–Hakone Bootsfahrt auf dem Ashi-See. Bei gutem Wetter geniessen Sie eine schöne Sicht auf den Mt. Fuji.

9: Hiroshima Entdecken Sie diese geschichtsträchtige Stadt und besuchen Sie einen der heiligsten Orte Japans, Miyajima, die «Insel der Schreine».

An fixen Daten als internationale Gruppenrundreise (maximal 12 Personen), Englisch

5: Hakone Heute haben Sie die Gelegenheit, sich beim Bad in einem typischen Onsen zu entspannen.

Toshogu-Schrein Fuji-Hakone-Nationalpark Hida-Freilichtmuseum Itsukushima-Schrein auf der Insel Miyajima Burg von Himeji Tempel und Schreine in Kyoto

Hinweis Diese Reise wird von unserem Partner Intrepid durchgeführt.

TYO 7026 RTP026 travelhouse.ch/z-1901420


64

A U S F L Ü G E , T O K YO

J A PA N

TOKYO Auch wenn Sie sich in pulsierenden Metropolen wohl fühlen – Tokyo wird Ihnen den Atem verschlagen. Die modernsten Museen, die elegantesten Einkaufstempel, den höchsten Aussichtsturm, die verrücktesten Discos… Tokyo ist eine Stadt der Superlative! Vielfältig ist auch das kulturelle Angebot, zahlreich die Sehenswürdigkeiten. Erleben Sie die überraschenden Facetten Tokyos!

Transfer Der Narita International Airport (NRT) liegt 65 km nordöstlich vom Zentrum und ist durch Busse und Expressbahnen mit Tokyo verbunden. Die meisten Inland- und auch einige internationale Flüge werden über den Flughafen Haneda (HND), 19 km südlich des Zentrums, abgewickelt.

Asakusa-Kannon. Ein Besuch im HarajukuViertel, wo sich die flippige Jugend ein Stelldichein gibt, katapultiert Sie wieder zurück in die Gegenwart.

Unterwegs in Tokyo Tokyo ist eine andere Dimension! Nicht eines, sondern mehrere Stadtzentren formen diesen unglaublichen Ballungsraum. Sehenswürdigkeiten Jedes hat einen eigenen Charakter, und alle So riesig wie die Stadt ist die Auswahl an sind durch Bahn- und U-Bahnlinien gut Sehenswürdigkeiten. Ein erstes Stadtpano- miteinander verbunden. Die JR-Yamanoterama bieten die Aussichtsplattformen auf Line erschliesst in einem grossen Kreis die dem Tokyo Tower, dem Mori Tower Rop- wichtigsten Viertel. Taxis sind sehr teuer, pongi Hills oder dem höchsten Turm der für kurze Strecken jedoch auch eine Option. Welt, dem Tokyo Skytree. Beim Blick von oben realisieren Sie bald, wie viele grüne Oasen die Metropole bietet; Shinjuku Gyoen National Garden, Yoyogi- und Ueno-Park sind nicht nur in der Kirschblütenzeit attraktiv. Der nicht öffentlich zugängliche Kaiserpalast ist stolzer Zeuge der Vergangenheit, ebenso wie die Tempelanlagen Meiji und

Stadtrundfahrt

Dynamisches Tokyo

Dauer: halbtägig

Dauer: ganztägig

Lernen Sie die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen: den Tokyo Tower, den Asakusa-Kannon-Tempel und dessen goldene Statue. Sie erhaschen einen Blick auf den Kaiserpalast von der Imperial Palace Plaza. Die Halbtagestour endet im Einkaufsviertel Ginza. Täglich morgens als Gruppentour, Englisch sprechende Reiseleitung.

Geniessen Sie den Panoramablick vom Tokyo Tower, bevor Sie sich zu einer traditionellen Tee-Zeremonie niederlassen. Vom Anblick des Kaiserpalastes beeindruckt, besteigen Sie ein Boot auf dem SumidaFluss und beschliessen den Tag mit der Besichtigung des Asakusa-Kannon-Tempels. Täglich als Gruppentour, Englisch sprechende Reiseleitung.

TYO 4061 EXC061

TYO 4062 EXC062

travelhouse.ch/z-1902171

travelhouse.ch/z-1902172

Nikko

Mt. Fuji und Hakone

Dauer: ganztägig

Dauer: ganztägig

Von den Kaisern als letzte Ruhestätte gewählt, besticht Nikko durch seine Tempelanlagen. Die Gebäude sind bunt bemalt und wegen der verschwenderischen Bauweise weltbekannt. Besuch des Toshogu-Schreins und des Kegon-Wasserfalls, einer der höchsten Japans. Jeden Di, Mi, Fr und So als Gruppentour, Englisch sprechende Reiseleitung.

Sie verlassen die Hauptstadt Japans und reisen in das wunderschöne Landschaftsgebiet von Hakone mit dem natürlichen Wahrzeichen Japans, dem weltbekannten Fuji-san. Nachmittags machen Sie eine Bootstour auf dem Ashi-Krater-See und unternehmen eine Seilbahnfahrt. Täglich als Gruppentour, Englisch sprechende Reiseleitung.

TYO 4063 EXC063

TYO 4060 EXC060 travelhouse.ch/z-1902170

travelhouse.ch/z-1902173


T O K YO

Shiba Park Hotel * ** Minato, 269 Zimmer Charakter Bewährtes, übersichtliches Mittelklassehotel an sehr zentraler Lage in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten und mit guter Verkehrsanbindung. Lage Hervorragende Lage im Minato-Viertel mit zahlreichen Geschäften und Restaurants, wenige Gehminuten zum Shiba Park, Tokyo Tower, Bahnhof Hamamatsu-cho und zwei U-Bahnstationen. Einrichtung Lobby mit Réception, 3 Restaurants, Bar, Raucherraum, Wäscherei und Kultursalon mit Kursangebot.

Unterkunft Die Zimmer verteilen sich auf zwei Gebäude und bieten Bad/Dusche, WC, Föhn, Hausschuhe; Telefon, Radio, Kabel-TV, Gratis-WLAN, Minikühlschrank, Tee-/Kaffeekocher, Klimaanlage/Heizung. Doppelzimmer Standard (ca. 21 m2) liegen im Annex-Gebäude.

TYO 0117 SHIPAR

travelhouse.ch/z-21601

Courtyard by Marriott Ginza * *** Ginza, 206 Zimmer und Suiten Charakter Das kleinere, gemütliche Erstklasshotel eignet sich für Gäste, die mitten im Einkaufsquartier wohnen wollen. Unzählige Restaurants und kulturelle Einrichtungen liegen vor der Tür. Lage An bester Lage im Herzen des GinzaViertels. Einrichtung 2 Restaurants, Bar und LobbyLounge sorgen für das leibliche Wohl. Fitnesscenter. Unterkunft Die Zimmer sind im europäischen Stil eingerichtet und verfügen über

Bad/Dusche, WC, Föhn; Telefon, GratisWLAN, Sat.-TV, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe und Klimaanlage.

TYO 0103 COUGIN travelhouse.ch/z-57790

Keio Plaza Tokyo * *** Shinjuku, 1436 Zimmer und Suiten Charakter Die umfassenden Einrichtungen und die tolle Aussicht machen dieses bewährte Hotel zu einer ausgezeichneten Unterkunft. Lage Im lebhaften und beliebten ShinjukuViertel mit unzähligen Unterhaltungsmöglichkeiten. Einrichtung Die riesige Auswahl an Restaurants und Bars, vom Panorama-Raum auf der 45. Etage bis zum Schnellimbiss, macht das Hotel zur Stadt in der Stadt. Ladenarkade, Fitnesscenter und Pool (saisonal).

Unterkunft Alle Zimmer haben grosse Fenster und verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Gratis-WLAN, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Klimaanlage. Doppelzimmer Standard (ca. 23 m2) im Haupt-Turm, grössere Doppelzimmer Superior (ca. 30 m2) und gleich grosse Doppelzimmer Plaza Luxe in den oberen Etagen. TYO 0111 KEIPLA

travelhouse.ch/z-15307

The Peninsula * ****(*) Marunouchi, 314 Zimmer und Suiten Charakter Eleganz, Raffinesse und klassische Gastfreundschaft in der Tradition der weltberühmten Peninsula-Gruppe sichern dem Haus in Tokyo einen Rang unter den besten Hotels in Japan. Lage Vor der Haustür liegen Kaiserpalast, Ginza und Hibiya-Park sowie die führenden Handelshäuser des Landes. Einrichtung Vom Feinsten sind auch die Restaurants, Bars und das Wellness-Spa mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad und Fitnesscenter.

Unterkunft Die Einrichtung der grosszügig dimensionierten Zimmer überzeugt mit japanisch inspiriertem Design und allen Vorzügen modernster Luxushotellerie sowie Gratis-WLAN.

TYO 0105 PENINS travelhouse.ch/z-111231

J A PA N

65


66

K YO T O

J A PA N

KYOTO Obwohl das heutige Kyoto eine Millionenstadt ist, begegnen einem hier Tradition und Geschichte auf Schritt und Tritt. Über tausend Jahre war Kyoto das Machtzentrum des Kaiserreichs und deshalb glänzt die Stadt mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten wie dem Goldenen Pavillon, dem Kaiserpalast oder der Nijo-Burg.

Transfer Kyoto hat keinen eigenen Flughafen, sondern wird durch die Flughäfen von Osaka bedient. Zum Kansai International Airport (KIX) sind es 90 km, zum Itami Airport (ITM) 50 km. Direkte Zugverbindung zwischen Kansai Int’l. Airport und Kyoto.

Stadtrundfahrt Dauer: halbtägig

Fahrradtour «Ursprüngliches Kyoto» Dauer: halbtägig

Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Kaiserstadt: die Nijo-Burg, den Goldenen Pavillon, den Kaiserpalast oder den Kitano-TenmanguSchrein und beschliessen die Halbtagestour bei der Kyoto Station. Täglich morgens als Gruppentour, Englisch sprechende Reiseleitung.

Die Halbtagestour mit dem Fahrrad führt durch Kyotos Gassen und zeigt die Stadt von einer überraschend kleinstädtischen Seite. Im berühmten Gion-Viertel treffen Sie auf Teehäuser und versteckte Restaurants. Auf dem Rückweg kommen Sie am Kaiserpalast vorbei. Täglich als Privatour, Englisch sprechende Reiseleitung.

UKY 4050 EXC050

UKY 4053 EXC053

travelhouse.ch/z-1902175

travelhouse.ch/z-1902176

Karasuma Kyoto * **

ANA Crowne Plaza Kyoto * ***

Kyoto, 255 Zimmer

Charakter Mittelklassehotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage An idealer Lage an der KarasumaStrasse im Herzen von Kyoto. Einrichtung Réception, Restaurants, Bar. Unterkunft Einzelzimmer mit Dusche, WC, Föhn; Telefon, TV, WLAN, Minibar und Klimaanlage. Die Doppelzimmer sind geräumiger.

Kyoto, 298 Zimmer und Suiten Charakter Erstklassiges Hotel mit guter Infrastruktur und internationaler Atmosphäre. Lage Hervorragende Lage bei der NijoBurg, im Herzen der Stadt. Einrichtung Restaurants, Bar, Hallenbad. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Gratis-WLAN, Minibar, Safe und Klimaanlage.

UKY 0102 KARKYO

UKY 0114 ANAKYO

travelhouse.ch/z-73152

travelhouse.ch/z-104032

Kyoto Okura * ***(*)

Westin Miyako * ***(*)

Charakter Das luxuriöse Hotel verbindet Tradition und Moderne. Lage Beim Rathaus, unweit des Kaiserpalastes und der Pontocho-Strasse. Einrichtung Restaurants und Hallenbad. Unterkunft Einzelzimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Gratis-WLAN, Safe und Klimaanlage. Geräumige Doppelzimmer mit separater Dusche.

Charakter Das Traditionshaus verbindet japanische Gastfreundschaft mit modernem Komfort. Lage Nahe des Heian-Schreins. Die U-Bahnstation ist 5 Minuten entfernt. Einrichtung Restaurants und Hallenbad. Unterkunft Superior-Zimmer mit Bad/ Dusche, WC; TV, Gratis-WLAN, Safe und Klimaanlage. Deluxe-Zimmer sind grösser.

UKY 0101 KYOOKU travelhouse.ch/z- 42243

travelhouse.ch/z-37924

Kyoto, 322 Zimmer und Suiten

Kyoto, 499 Zimmer und Suiten

UKY 0104 WESMIY


R YO K A N S

RYOKAN – ZU GAST IN JAPAN Erleben Sie die Gastfreundschaft Nippons hautnah. Ein Ryokan zeichnet sich aus durch typisches Essen, japanische Badekultur, warmherzigen Service und spartanische Atmosphäre, oft geschmückt durch einen Miniatur-Garten.

Unterkunft Unsere ausgewählten Ryokans verfügen über Räume im traditionell japanischen Stil mit Reispapier-Fenstern und meist eigener Dusche/WC. Sie schlafen auf einem Futon, der auf dem Boden aus Tatami-Matten ausgelegt wird. Der unvergessliche Einblick in Japans Tradition und Kultur entschädigt

dafür, dass die Häuser für den gebotenen Komfort sehr teuer sind. Die Preise beinhalten japanisches Frühstück und oft auch Nachtessen.

Gion Yoshi-ima * *(*)

Yachiyo * **

Charakter Eingebettet in das enge Gassengewirr, ist das Yoshi-ima ein guter Ausgangspunkt, um Kyoto zu entdecken. Lage Im berühmten Gion-Viertel. Einrichtung Miniatur-Garten, Frühstücksservice und Nachtessen. Japanischer Baderaum. Unterkunft Alle Gästeräume mit Bad/ WC, Yukata-Bademantel und TV.

Charakter Das für Kyoto-Spezialitäten bekannte Restaurant Yachiyo wurde mit der Zeit zu einem Gasthaus ausgebaut. Lage In einem ruhigen Wohnviertel, unweit des Nanzenji-Tempels. Einrichtung Restaurant, Aufenthaltsraum, Baderaum, Fahrradverleih. Unterkunft Gästeräume mit Bad/WC, Föhn, Gratis-WLAN und Safe.

UKY 0105 RYOYOS

UKY 0106 RYOYAC travelhouse.ch/z-227488

Kyoto, 20 Zimmer

travelhouse.ch/z-24589

Heianbo * * Kyoto, 20 Zimmer

Charakter Sympathisches Ryokan für Gäste, die gerne im modernen Teil der Stadt traditionell untergebracht sind. Lage 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Einrichtung Japanischer Baderaum, Frühstücksservice (7 bis 9 Uhr). Unterkunft Gästeräume, teilweise mit eigenem Bad/WC und TV.

Kyoto, 16 Zimmer

Miyarikyu, Miyajima * **(*)

Miyajima (Hiroshima), 64 Zimmer Charakter Grösseres Ryokan an ruhiger Lage. Perfekt geeignet, um den Itsukushima-Tempel und die Region zu erkunden. Lage Auf der Insel Miyajima, wenige Gehminuten vom Itsukushima-Tempel. Einrichtung Japanisches Onsen-Bad, Restaurant und Bar. Unterkunft Zimmer mit Bad/WC, TV, Klimaanlage und japanischer Einrichtung.

UKY 0107 RYOHEI travelhouse.ch/z-248255

HIJ 0101 MIYARI

Aura Tachibana * **(*)

Gora Kadan * ****

Charakter Japanischer und westlich eingerichteter Gebäudetrakt. Lage Am Fuss des Landschaftsgebiets Hakone, 15 Gehminuten vom Bahnhof. Einrichtung Japanisches Restaurant, Onsen-Bäder und Sauna. Unterkunft Gästeräume mit Bad/WC, Föhn, TV, Safe, Klimaanlage, Heizung und teilweise Balkon.

Charakter Als Mitglied der Vereinigung Relais & Chateaux hat sich das Ryokan der japanischen Gastlichkeit verschrieben. Lage Im Herzen des Landschaftsgebiets von Hakone, bei Gora. Einrichtung Restaurant, Onsen-Bäder mit Quellwasser, Hallenbad. Unterkunft In den Zimmern verschmelzen Luxus und japanischer Purismus.

TYO 0112 RYOAUR

TYO 0109 RYOGOR travelhouse.ch/z- 47468

Hakone, 45 Zimmer

travelhouse.ch/z-302477

travelhouse.ch/z-234273

Hakone, 39 Zimmer und Suiten

J A PA N

67


TIPP VOM SPEZIALISTEN J. HARTMANN Entdecken Sie Pyongyang aus der Vogelperspektive vom Dachrestaurant des Yanggakdo Hotels aus. Bei einer Tasse Grüntee oder einem Glas Soju – einem aus Reis hergestellten Branntwein – können Sie die gewonnenen Eindrücke Revue passieren lassen und haben einen guten Überblick über die Umgebung.

NORDKOREA

Das Wichtigste vorweg: Nordkorea ist keine Reisedestination für jedermann. Als einer der letzten Staaten der Welt hat Nordkorea ein kommunistisches System, welches das politische und wirtschaftliche Leben, aber auch den Alltag der Bewohner stark prägt. Als Besucher tauchen Sie ein in eine fremde, oft befremdliche Welt.

KÜCHE

BESTE REISEZEIT

Grundsätzlich besteht eine nordkoreanische Mahlzeit aus drei bis fünf Gängen – fast immer gibt es als separate Beilage Kimchi, eingelegter, fermentierter und gewürzter Kohl, der als koreanische Nationalspeise gilt. Klassische Gerichte sind ferner die kalten Pyongyanger Nudeln, Sinsollo (Gemüse- und Fleischfondue) sowie Feuertopfgerichte. Bei unseren Nordkorea-Reisen ist Vollpension die Regel.

Die besten Jahreszeiten für eine Nordkorea-Reise sind von April bis Anfang Juli und Ende August bis Ende Oktober. Aber auch eine Winterreise nach Pyongyang und Umgebung hat ihren Reiz. Klimatabelle Pyongyang

J

F M A M J

J

A S O N D

T –1 1 8 16 21 25 27 28 23 17 8 1 N 12 9 7 6 10 13 17 14 10 11 9 12

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

SEHENSWÜRDIGKEITEN Landschaftliche Schönheiten und faszinierende Wechsel von Vegetationszonen machen den Reiz des Landes aus. Aussergewöhnlich ist die archaische Ursprünglichkeit ausserhalb der grösseren Städte. Dazu kommt eine gegen 5000 Jahre alte Geschichte, die in einer Vielzahl von Tempeln, Museen und Monumenten greifbar wird. Das nordkoreanische Gesellschaftssystem ist auch für den Reisenden nicht zu übersehen. Historisches und politisches Interesse sind deshalb gute Voraussetzungen für einen Besuch dieses Landes. Individuelles Reisen ist nicht möglich, die Reisebegleitung steht Ihnen, im wahrsten Sinn des Wortes, (fast) immer zur Seite. Dies gehört einfach zum unvergleichlichen, einzigartigen Reise-Erlebnis Nordkorea!

NORDKOREA IN KÜRZE Geografie 122 762 km² Hauptstadt Pyongyang Bevölkerung Ca. 25 Millionen Landessprache Koreanisch Politische Situation Kommunistisches System Währung Nordkoreanischer Won Religion Keine Staatsreligion

CHINA

Musan Chongjin Kanggye

Kimchaek

NORTH KOREA Sinuiju Yongbyon

Hamhung

Sunchon Korea Bay

East Sea Pyongyang Wonsan Nampo Sariwon Sepo Changyon Kaesong Haeju SOUTH Seoul KOREA

Zeitverschiebung Europäischer Winter: +8 Stunden, europäischer Sommer: +7 Stunden Klima Korea kennt wie Europa vier ausgeprägte Jahreszeiten. Kleinräumig sind jedoch grosse Klimaunterschiede zu beobachten. Grundsätzlich kann man sagen, dass der Sommer wärmer und feuchter und der Winter wesentlich härter ist als bei uns.


RUNDREISEN

NORDKORE A

69

REISEART

k e x p REISETYP

UNTERKUNFT

b d

NORDKOREA KENNENLERNEN Gewaltige Bauten und imposante Denkmäler in der Hauptstadt Pyongyang, die demilitarisierte Zone beim 38. Breitengrad sowie eine unvergessliche Vorstellung im Nationalzirkus erwarten Sie während dieser spannenden Kurzreise.

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS BEIJING

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Jeden Freitag als Privatreise, Deutsch und Englisch

1: Beijing–Pyongyang Nach einem kurzen Flug erreichen Sie am frühen Abend Pyongyang, die Hauptstadt Nordkoreas.

INBEGRIFFEN

2: Pyongyang Stadtrundfahrt in der Millionenmetropole, welche durch ihre gewaltigen Bauten und Denkmäler beeindruckt. Am Abend sehen Sie eine Vorstellung im Nationalzirkus.

• Linienflug mit Air China ab/bis Beijing • 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 3x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Nachtessen • Lokale Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Stadtrundfahrt in Pyongyang B Koryo-Museum C Königsgrab Kongmin

BJS 7020 RTP020

travelhouse.ch/z-1901230

3: Pyongyang–Kaesong Am Morgen fahren Sie nach Panmunjon an der demilitarisierten Zone beim 38. Breitengrad. Stadtrundfahrt und Besuch des KoryoMuseum. Auf dem Rückweg Halt beim Königsgrab Kongmin. 4: Pyongyang–Beijing Fahrt zum Kumsusan-Gedankpalast. Nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Beijing.

REISEART

k e x p REISETYP

UNTERKUNFT

b d

NORDKOREA UMFASSEND Auf dieser abwechslungsreichen Reise erhalten Sie einen umfassenden Eindruck von der Kultur und Natur Nordkoreas. Die Millionenmetropole Pyongyang sowie das «Gebirge der guten Düfte» Myohyangsan werden Sie beeindrucken.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS BEIJING

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Jeden Montag, Mittwoch und Freitag als Privatreise, Deutsch und Englisch

1: Beijing–Pyongyang Flug in die Hauptstadt Nordkoreas. Transfer zum Hotel.

INBEGRIFFEN • Linienflug mit Air China ab/bis Beijing • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 7x Frühstück, 7x Mittagessen, 7x Nachtessen • Lokale Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Millionenmetropole Pyongyang B Königsgrab der Kongmin-Dynastie C Demilitarisierte Zone

BJS 7023 RTP023

travelhouse.ch/z-1901231

2: Pyongyang Stadtrundfahrt. 3: Pyongyang–Myohyangsan Fahrt ins Gebirge Myohyangsan. 4: Myohyangsan–Nampho Rückfahrt nach Pyongyang. Am Nachmittag führt Sie die Etappe nach Nampho. 5: Nampho–Kaesong Fahrt nach Kaesong und Besichtigung des Königsgrabs. 6: Kaesong–Pyongyang Besichtigung der Konferenzräume in Panmunjon. 7: Pyongyang Besuch des Revolutionsmuseums. 8: Pyongyang–Beijing Rückflug nach Beijing.


TIPP VOM SPEZIALISTEN J. HARTMANN Einige Hotels, z.B. das Grand Ambassador Seoul, verfügen über so genannte OndolZimmer. Diese sind im traditionellen koreanischen Stil eingerichtet und Sie schlafen auf bequemen, auf dem beheizten Fussboden ausgelegten Matten. Süsse Träume inbegriffen…

SÜDKOREA

Kaum ein anderes Land ist so sehr geprägt vom Gegensatz zwischen Moderne und Tradition wie Südkorea. Ein kultureller Höhepunkt ist sicher Gyeongju, die Hauptstadt der koreanischen Shilla-Dynastie. Die skurrilen Grabhügel, die Pagoden, Tempel und Statuen – ein riesiges Freilichtmuseum. Hier finden sich Zeugen verschiedener religiöser Traditionen, des Schamanismus, Konfuzianismus und Buddhismus.

KÜCHE

BESTE REISEZEIT

Das südkoreanische Nationalgericht ist Kimchi, ein überwiegend scharf eingelegtes Gemüse. Unter den südkoreanischen Hauptspeisen nimmt Bulgogi (gebratene Rindfleischstreifen) eine Sonderstellung ein. Die in einer Mischung aus Sojasauce, Sesam und Gewürzen marinierten Fleischstreifen werden über einem Holzkohlenfeuer gebraten. Galbi heissen zarte Rippenstücke, die wie Bulgogi mariniert und gebraten oder gegrillt werden. Aber nicht das Fleisch, sondern immer noch der Reis gilt in Südkorea als wichtiger Bestandteil des Essens.

Die besten Jahreszeiten für eine Korea-Reise sind von April bis Anfang Juli und Ende August bis Ende Oktober. Klimatabelle

J

F M A M J

N 10 9 9 10 10 14 18 16 11 9 11 12

NORTH KOREA Incheon

Geografie 99 392 km² Hauptstadt Seoul Bevölkerung Ca. 50 Millionen Landessprache Koreanisch Politische Situation Präsidialrepublik Währung Südkoreanischer Won Religion Buddhismus, Christentum

Chuncheon Seoul

Suwon Cheonan Yellow Sea Gunsan Jeonju

Gangneung Pyeongchang

SOUTH KOREA Cheongju Daejeon

Gumi

East Sea Pohang Gyeongju Daegu

Gwangju Jinju Suncheon Mokpo Yeosu

JEJU

SÜDKOREA IN KÜRZE

A S O N D

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

SEHENSWÜRDIGKEITEN Das Land bietet eine ausgewogene Balance von Natur, Kultur und Geschichte. Die Hauptstadt Seoul lohnt auf jeden Fall einen Aufenthalt. Sie ist mit gegen 10 Mio. Einwohnern das unbestrittene Zentrum von Wirtschaft, Politik und Kunst. Maritim geprägt zeigt sich die zweitgrösste Metropole Busan, mit vielen historischen und landschaftlichen Attraktionen in der weiteren Umgebung. Nicht verpassen sollten Sie die UNESCO-Welterbe-Stätten bei Gyeongju.

J

T 0 3 9 16 22 26 27 28 25 18 10 3

Seoul

Ulsan Busan

JAPAN

Zeitverschiebung Europäischer Winter: +8 Stunden, europäischer Sommer +7 Stunden Klima Korea kennt wie Europa vier ausgeprägte Jahreszeiten. Kleinräumig sind jedoch grosse Klimaunterschiede zu beobachten. Grundsätzlich kann man sagen, dass der Sommer wärmer und feuchter und der Winter wesentlich härter ist als bei uns.


RUNDREISEN

SÜDKORE A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h k qe

x p

b n df

71

LAND DER MORGENSTILLE Südkorea – gestern und morgen, so nah. Tauchen Sie ein in die Stille uralter buddhistischer Tempel fernab des hektischen Alltagslebens. Das UNESCO-Weltkulturerbe Gyeongju und die pulsierende Millionenmetropole Seoul sind nur zwei Höhepunkte dieser Reise.

NORTH KOREA Pyongyang Nampho Kaesong

Panmunjon 1 Seoul 2

Songnisan Gyeongju

3

Kunsan Yellow Sea

SOUTH KOREA

Busan

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS SEOUL Gruppenreise an bestimmten Daten, täglich als Privatreise, Englisch, Deutsch und Französisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Seoul Landung in Seoul und Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung. 2: Seoul Auf einer Stadtrundfahrt zeigen wir Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole. Nebst dem Besuch des Changdeok-Palastes, erhalten Sie auch einen grandiosen Blick auf die Stadt vom Fernsehturm auf dem Mount Namsan. 3: Seoul–Songnisan–Daegu Heute Morgen besichtigen Sie das Korea Folk Village in Suwon. In diesem Freilichtmuseum werden Sie ins Korea des 18./19. Jahrhunderts zurückversetzt und lernen mehr über die Geschichte und Kultur des Landes. Am Nachmittag führt die Reise in

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels; bei Privatreise in der gewählten Kategorie • Transfers (ab Flughafen/bis Hotel) • 7x Frühstück • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung, Deutsch gegen Zuschlag

A Changdeok-Palast B Freilichtmuseum in Suwon C UNESCO-Weltkulturerbestätten von Gyeongju

den Songnisan-Nationalpark. Besichtigung des BeopjusaTempels, wo man die grösste Buddha-Statue in Korea bewundern kann.

6: Gyeongju–Busan (Pusan) Auf dem Weg in Südkoreas zweitgrösste Stadt besuchen Sie eine weitere Tempelanlage. In Busan angekommen sehen Sie die NampodongStrasse und geniessen den Panoramablick auf Südkoreas grösste Hafenstadt vom Busan Tower. Nach Besichtigung des lokalen Fischmarkts haben Sie noch etwas Freizeit für eigene Entdeckungen.

4: Daegu–Gyeongju Die heutige Etappe bringt Sie nach Gyeongju mit seinen historischen Stätten. Das in seiner Frühzeit unter dem Namen Kumsong bekannte Gyeongju bietet 5000 Jahre Geschichte. 5: Gyeongju (Kyongju) Der heutige Tag ist voll und ganz dieser historischen Region gewidmet. Ein weiterer Höhepunkt ist die Sokkuram-Grotte mit ihrem berühmten weissen Granit-Buddha. Sie besichtigen auch den Bulguksa-Tempel, eines der ältesten buddhistischen Klöster Koreas.

7: Busan (Pusan)–Seoul Rückfahrt nach Seoul und Übernachtung. 8: Seoul Das Programm endet mit dem Frühstück im Hotel. SEL 7001 RTP001

travelhouse.ch/z-1901406


72

SEOUL

SÜDKORE A

SEOUL Vom Nam-san-Aussichtsturm schweift der Blick über die Hauptstadt; im Norden das von Hügeln umschlossene «alte Zentrum» mit Rathaus und Gyeongbokgung-Palast, im Süden der Han-Fluss und die neuen Geschäftsviertel. Hier schlägt das Herz des Landes. Modernste Einkaufszentren und ein gutes U-Bahnnetz zeugen vom Fortschritt.

welcher im Halbstundentakt ins StadtzentTransfer Der Incheon International Airport (ICN) rum fährt. Der Flughafen Gimpo ist auch liegt 40 km westlich von Seoul auf der Insel an das U-Bahnnetz angeschlossen. Yongjong. Die meisten Inlandflüge werden auf dem Flughafen Gimpo (GMP), 17 km westlich des Zentrums, abgefertigt. Vom Incheon Airport gibt es den Express-Zug,

Stadtrundfahrt

Panmunjeom

Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie erhaschen einen Blick auf das Blaue Haus, der Residenz des Präsidenten. Der Gyeongbokgung-Palast gibt Einblick in die Lebensweise der alten Dynastien. Nach dem Jogyesa-Tempel endet die Tour im Einkaufsviertel Itaewon. Täglich morgens als Gruppentour, Englisch sprechende Reiseleitung.

Ausflug in eine andere Welt; nur 56 km von Seoul entfernt liegt die demilitarisierte Zone von Panmunjeom, die Grenze zu Nordkorea. Seit dem Waffenstillstand von 1953 beobachten sich die beiden Koreas misstrauisch über die Grenze hinweg. Ein eindrückliches Erlebnis. Jeden Di, Mi, Do, Fr als Gruppentour, Englisch sprechende Reiseleitung.

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Dauer: ganztägig

SEL 4050 EXC050

SEL 4051 EXC051

travelhouse.ch/z-1902056

travelhouse.ch/z-1902057

Aventree Jongno * **

Grand Ambassador * ***

Jongno-Gu, 155 Zimmer und Suiten Charakter Bequem und praktisch präsentiert sich dieses Mittelklassehotel. Lage Sehr zentral, in Gehdistanz zum Gyeongbok-Palast, zur Einkaufsstrasse Insa-dong und U-Bahnstation Jonggak. Einrichtung Restaurant, Café. Unterkunft Kompakte Zimmer mit Dusche/ WC, Föhn, Sat.-TV, Gratis-WLAN, Safe und Tee-/Kaffeekocher. SEL 0109 AVEJON

travelhouse.ch/z- 433185

Summit Hotel * **

Jung-Gu, 191 Zimmer und Suiten Charakter Ein Mittelklassehotel für einen angenehmen Aufenthalt; schnörkellos, aber mit allem, was man braucht. Lage Im zentralen Jung-Gu-Viertel, 6 Gehminuten zur U-Bahnstation. Einrichtung Restaurant und Fitnessraum. Unterkunft Kleine, aber komfortable Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn; TV, WLAN, Safe und Tee-/Kaffeekocher.

Jung-Gu, 413 Zimmer und Suiten Charakter Bewährtes Erstklasshotel mit moderner Infrastruktur. Lage Im Jung-Gu-Viertel. Einrichtung Restaurants, Bar und Hallenbad. Gratis-Hotelbus zum DongdaemunMarkt und Itaewon-Einkaufsviertel. Unterkunft Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn; Telefon, WLAN, Sat.-TV, Safe, Tee-/Kaffeekocher sowie Klimaanlage. SEL 0101 GRAAMB travelhouse.ch/z- 64455

Grand Hyatt Seoul * ****

Itaewon, 601 Zimmer und Suiten Charakter Das elegante Hotel bietet eine umfassende Infrastruktur. Lage Am Namsan-Park an herrlicher Aussichtslage über dem Itaewon-Viertel. Einrichtung Restaurants, Bars, Hallenbad, Fitnessraum, Spa und Tennisplatz. Unterkunft Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn; Klimaanlage, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Safe und Gratis-WLAN.

SEL 0108 SUMMIT

SEL 0103 GRAHYA

travelhouse.ch/z- 410702

travelhouse.ch/z-13400


DIE GANZE WELT. ZUM GREIFEN NAH. NOVEMBER 2018 BIS MÄRZ 2019

APRIL BIS OKTOBER 2019

SKANDINAVIEN ISLAND

SKANDINAVIEN ISLAND

mit Direktflügen nach Finnisch Lappland und Nordnorwegen

mit Hurtigruten und Färöer-Inseln

NOVEMBER 2018 BIS OKTOBER 2019

ORIENT

Oman, Arabische Emirate inkl. Dubai und Abu Dhabi, Katar, Bahrain, Jordanien, Iran

APRIL 2019 BIS MÄRZ 2020

APRIL 2019 BIS MÄRZ 2020

JANUAR BIS DEZEMBER 2019

LONDON GROSSBRITANNIEN

RUSSLAND

IRLAND mit Nordirland

NOVEMBER 2018 BIS OKTOBER 2019

NOVEMBER 2018 BIS OKTOBER 2019

INDISCHER OZEAN

INDIEN SRI LANKA

Malediven, Mauritius, La Réunion, Seychellen

mit Bhutan und Nepal

Schottland, England, Wales, Kanalinseln

mit Transsibirischer Eisenbahn und Flusskreuzfahrten

NOVEMBER 2018 BIS OKTOBER 2019

APRIL 2019 BIS MÄRZ 2020

ASIEN

NOVEMBER 2018 BIS OKTOBER 2019

NOVEMBER 2018 BIS OKTOBER 2019

NOVEMBER 2018 BIS OKTOBER 2019

mit Tibet, Mongolei und Korea

NOVEMBER 2018 BIS OKTOBER 2019

NOVEMBER 2018 BIS OKTOBER 2019

KARIBIK

AFRIKA

mit Bahamas

Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Kenia, Tansania, Uganda, Ruanda, Äthiopien, Madagaskar, Kapverden

MAROKKO

MITTELAMERIKA

mit Riads, Rundreisen und Badeferien

NOVEMBER 2018 BIS OKTOBER 2019

CHINA JAPAN

Thailand, Myanmar, Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Hongkong, Singapur, Indonesien, Philippinen

APRIL 2019 BIS MÄRZ 2020

NOVEMBER 2018 BIS APRIL 2019

SÜDAMERIKA

Costa Rica, Mexiko, Belize, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama, El Salvador

Brasilien, Argentinien, Uruguay, Chile, Ecuador, Peru, Bolivien, Kolumbien, Venezuela, Paraguay, Suriname, Guyana, Französisch-Guyana

APRIL 2019 BIS MÄRZ 2020

APRIL 2019 BIS MÄRZ 2020

WINTERTRÄUME KANADA & USA mit Alaska und Yukon

KUBA

USA

APRIL 2019 BIS MÄRZ 2020

APRIL 2019 BIS MÄRZ 2020

mit Rundreisen und Badeferien

mit Hawaii und Bahamas

SÜDSEE Französisch-Polynesien, Fidschi, Cookinseln, Neukaledonien, Samoa, Tonga, Papua-Neuguinea

AUSTRALIEN NEUSEELAND mit Tasmanien und Stewart Island

KANADA ALASKA mit Yukon

MOTORHOMES Kanada, USA, Argentinien, Chile, Australien, Neuseeland, Europa, südliches Afrika, Japan

Profile for Hotelplan Suisse (MTCH AG)

Travelhouse China und Japan – April 2019 bis März 2020  

Travlehouse China und Japan mit Tibet, Mongolei und Korea, von April 2019 bis März 2020

Travelhouse China und Japan – April 2019 bis März 2020  

Travlehouse China und Japan mit Tibet, Mongolei und Korea, von April 2019 bis März 2020

Profile for m-travel