Page 1

November 2016 bis Oktober 2017

afrika

SĂźdafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Kenia, Tansania, Uganda, Ruanda, Ă„thiopien, Madagaskar, Kapverden


Tipp von der spezialistin G. Talavera Wenn Sie die spektakuläre Natur und die faszinierende Tierwelt Afrikas noch näher erleben möchten, unternehmen Sie eine Safari zu Fuss, zum Beispiel im SouthLuangwa-Nationalpark in Sambia. Die eindrücklichste Art, in Afrika einzutauchen.

Unser Afrika Bücher und Filme wie «Jenseits von Afrika» haben bei vielen Menschen den Wunsch geweckt, den zweitgrössten Kontinenten der Erde kennenzulernen und Strände, Busch- und Savannengebiete, Wüste und Gebirge zu erkunden. Kein Wunder: Afrika ist ein faszinierendes Reiseziel für Natur- und Tierfreunde, und wer gerne Städte besucht, kommt in Kapstadt voll auf seine Kosten. Hier blühen Design und Mode, entstehen Trends und wogt das Nachtleben.

Als Reise-Profis mit Herz und Leidenschaft helfen wir Ihnen dabei, aus geführten Rundreisen und Safaris, Selbstfahrer-Rundreisen, Flugsafaris, spektakulären Bahnfahrten, Abenteuerreisen und mehr Ihre individuelle Ent­decker­ reise zusammenzustellen. Sie werden sehen: Der riesige Kontinent ist noch weit vielschichtiger, erstaunlicher und berührender als jeder Roman. Und empfängt Sie mit einer unglaublichen Gastfreundschaft, über alle Kulturen hinweg. Ihr Travelhouse Team


INHALTSVERZEICHNIS WILLKOMMEN BEI TRAVELHOUSE

3 BOTSWANA

Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 136–137 Ihr Spezialist für flexible Individualreisen. . . . . . . . . . . . . . . 2–3 Übersicht Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 138 Ihr Schlüssel zu Travelhouse und Flugsafaris . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 139–143 nachhaltigen Ferien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4–5 Geführte Abenteuerreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 144 Unsere Reisewelt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6–7 4x4-Camperrundreise im Konvoi . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 145 Geführte Mobile Safari . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 146 Okavango-Delta . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 147–150 Moremi-Wildreservat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 151–153 1 SÜDAFRIK A Linyanti & Savuti. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 154–156 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8–9 Chobe-Nationalpark . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 157 Bahnreisen, Rovos Rail . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10–11 Makgadikgadi- & Nxai-Salzpfannen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 158 Übersicht Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12–13 Zentral-Kalahari . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 159 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14–25 Übersicht Mietwagenrundreisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 Mietwagenrundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27–31 4 VICTORIAFÄLLE, Kapregion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 SAMBIA UND SIMBABWE Kapstadt, Camps Bay, Long Beach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33–40 Constantia . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 160 Weinregion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42–45 Rundreise Simbabwe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 161 West Coast. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46–47 Rundreise Sambia . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 161 Whale Coast . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48–50 Victoria Falls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 162 Garden Route . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51–58 Hwange-Nationalpark (Simbabwe) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 163 Eastern Cape . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59–65 Kariba, Mana Pools, Matopos (Sambia) . . . . . . . . . . . . . . . . 164 Wild Coast . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66–67 Livingstone (Sambia) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 165 Durban, KwaZulu–Natal . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68–73 South Luangwa Nationalpark (Sambia) . . . . . . . . . . . . . . . . 166 Drakensberge, Lesotho, Swasiland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 75–77 Lower Zambezi, Kafue, Liuwa Plains (Sambia) . . . . . . . . 167 Gauteng und der Norden. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78 Johannesburg, Pretoria . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79–80 Waterberge, Marakele-Nationalpark . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81 Madikwe Game Reserve . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82–83 5 MALAWI Panorama Route . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84–85 Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 168 Krüger-Nationalpark und Region . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86–87 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 169–170 Safari Lodges, Krüger-Nationalpark und Region . . . 88–99 Unterkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 171 Staatliche Unterkünfte, Krügerpark . . . . . . . . . . . . . . . 100–101

8 TANSANIA Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 212–213 Übersicht Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 214 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 215–220 Geführte Safaris . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 215–216, 218 Trekking Kilimandscharo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 220 Flugsafaris . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 217, 219 Serengeti . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 221–224 Ngorongoro, Lake Manyara, Tarangire . . . . . . . . . . . 225–228 Selous, Ruaha, Mahale, Sadaani . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 229–231 Arusha, Daressalam . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 232 Reiseinformationen Badeferien Sansibar, Tansania . . . 233 Stone Town . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 234 Badeferien Sansibar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 235–241 Badeferien Pemba, Mafia Island . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 242

9 RUANDA, UGANDA Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 243 Gorilla-Tracking . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 244 Geführte Safaris . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 245–246

10 ÄTHIOPIEN Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 247 Geführte Rundreisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 248–249

11 MADAGASK AR Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 250–251 Geführte Rundreisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 252–255 Badeferien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 256–259

6 MOSAMBIK 2 NAMIBIA Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102–103 Übersicht Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 104 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105–109 Übersicht Mietwagenrundreisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110 Mietwagenrundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111–114 Ausflüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 115 Windhoek und Region . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 116–117 Süden Namibias, Kalahari, Aus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 118 Fish River Canyon, Lüderitz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 119 Namib-Wüste, Sossusvlei . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 120–123 Swakopmund. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 124 Damaraland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125–127 Kaokoveld. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 128 Etosha-Nationalpark . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 129–133 Waterberg, Otjiwarongo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 134 Sambesi-Streifen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 135

Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 172 Unterkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 173–177

12 K APVERDEN Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 260–262 Geführte Rundreisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 263–265 Badeferien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 266

7 KENIA Reiseinformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 178–179 Migration . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 180 MOTORHOMES, 4X4-CAMPERS Übersicht Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 181 UND MIETWAGEN Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 182–188 Geführte Safaris . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 182–183, 186 Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 267 Flugsafaris . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 184, 185 4x4-Campers, Motorhomes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 268–270 Geführte Abenteuerreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 187–188 Mietwagen Südafrika . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 271 Masai Mara . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 189–192 Mietwagen Namibia. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 272 Tsavo, Amboseli. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 193–195 Laikipia, Meru, Samburu, Shaba . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 196–198 Lake Nakuru und Umgebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 199–200 Nairobi, Ausflüge, Unterkünfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 201 Badeferien Mombasa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 202–211


CHAD

NIGER

ERITREA Asmara

Khartoum Niamey Ndjamena

SUDAN

Kaduna

Lalibela

Abuja

Addis Abeba

NIGERIA CENTRAL AFRICAN REPUBLIC

CAMEROON

SOUTH SUDAN

ETHIOPIA 10

Juba

Douala

Bangui

Yaoundé

UGANDA Kisangai

CONGO

Libreville

KENYA 7

Kampala

GABON

9

DEMOCRATIC REPUBLIC OF THE CONGO

Brazzaville Matadi

RWANDA

Nairobi

Kigali

BURUNDI

Arusha

Bujumbura

Mombasa

Kinshasa

PEM Dodoma

ZA Dar es Salaam

TANZANIA

Luanda

ANGOLA

Atlantic Ocean

Lubumbashi

Huambo

5

MALAWI

4

ZAMBIA

Pemba

Lilongwe

Lusaka

Nacala

Livingstone Victoria Falls Kasane

NAMIBIA 2

MA

8

4

Harare

MOZAMBIQUE 6

TUNISIA ZIMBABWE

Maun

MOROCCO

Swakopmund

ALGERIA

BOTSWANA

Windhoek

Vilanculos

3 LIBYA

Gaborone

WESTERN SAHARA

LIBYA

SWAZILAND

Pretoria

MALI CAPE VERDE

SOUTH AFRICA

MAURITANIA MAURITANIA

12

Mbabane

LESOTHO Maseru

1

Dakar

SENEGAL Dakar SENEGAL

Praia

EGYP

Maputo

Johannesburg

Durban CHAD

NIGER

GAMBIA

GAMBIA

Niamey

GIUNEAGIUNEA- GUINEA BISSAU BISSAU

Atlantic Ocean

Atlantic Ocean

Cape Town

Port Elizabeth BENIN

GUINEA SIERRA LEONE

Ndjamena

SUDA

Kaduna

Abuja

LIBERIA

NIGERIA 0

500

CENTRAL AFRICAN REPUBLIC

1000 km

SO SU


YEMEN SOCOTRA

DJIBOUTI Djibouti

SOMALIA

1  Südafrik a

2  Namibia

3  Botswana

Eine Welt in einem Land: traumhafte Landschaften, feines Essen, Spitzen­ weine und unvergessliche Safaris.

Sanddünen, die bis ins Meer reichen, schroffe Schluchten, weite Landschaften und tiefblauer Himmel.

Das letzte Tierparadies, Natur pur und hautnah, der Traum jedes Afri­ ka-Liebhabers.

S. 8–101

S. 102–135

S. 136–159

Mogadishu

Indian Ocean 4  Victoriafälle,

Sambia, Simbabwe

MBA ISLAND

Imposante Wasserfälle, Fusssafaris und echte Wildnis. S. 160–167

ANZIBAR

AFIA ISLAND

5  Malawi

6  Mosambik

Warmherziges und authentisches Afrika für Abenteurer und Geniesser.

Türkisblaues Meer, traumhafte Strände, faszinierende Unterwasserwelt und ursprüngliche Safarigebiete.

S. 168–171

S. 172–177

NOSY BE

7  Kenia

11

MADAGASCAR Antananarivo

SAINTE MARIE

8  Tansania

9   ruanda, uganda

Savannen, eine unvergessliche Tierwelt und Traumstrände – die Safari- und Strand-Destination schlechthin.

Landschaftliche Vielfalt, faszinierende Safaris und exotische Gewürzinsel Sansibar.

Tausend grüne Hügel, pures Afrika, Gorillas und Schimpansen.

S. 178–211

S. 212–242

S. 243–246

Tulear

10  äthiopien

11  Madagask ar

12  k apverden

Uralte Kultur, Religion und Traditionen, faszinierende Völker – eine Welt aus vergangener Zeit.

Vom Hochland über Regenwald zu Traumstränden – charmante und vielfäl­ tige Insel mit einzigartiger Tierwelt.

Vulkankrater, tropische Täler, Lebens­ freude, Musik und weisse Sandstrände – 15 Inseln und unzählige Möglichkeiten.

S. 247–249

S. 250–259

S. 260–266


IHR SPEZIALIST FÜR FLEXIBLE INDIVIDUALREISEN Ob Sie Afrika das erste Mal oder erneut bereisen, ob Sie einfach oder eher luxuriöser unterwegs sein wollen: Wir sorgen dafür, dass Sie ganz nach Ihren Wünschen in fremde Kulturen eintauchen, faszinierende Menschen kennenlernen und spektakuläre Natur erkunden können. Gerne helfen wir Ihnen, versteckte Schönheiten zu entdecken und Erinnerungen zu sammeln, die Sie nie vergessen werden.

AFRIK A AUS ERSTER HAND Die meisten von uns haben leider nicht ein Jahr oder mehr Zeit, um Land und Leute, Sitten und Gepflogenheiten eines Landes vertieft kennenzulernen. Nur wer von den Erfahrungen anderer profitieren kann, taucht bereits in wenigen Tagen in fremde Kulturen ein. Genau dafür ist Travelhouse da: Als Travelhouse Kunde profitieren Sie von unserer jahrelangen Reiseerfahrung, der vertieften Länderkenntnis und unserem Netzwerk. So erhalten Sie wertvolle Tipps und Empfehlungen, individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt.

EIN ANGEBOT, SO VIELSEITIG WIE IHRE WÜNSCHE Mit Herzblut und Engagement bringen wir Ihnen die Vielfalt Afrikas näher. Vertrauen Sie auf Travelhouse, wenn Sie die schönsten Plätze entdecken wollen. Wir sind der spezialisierte Reiseveranstalter für diese faszinierende Region und unsere Kunden wissen das zu schätzen. Profitieren auch Sie von unserem Knowhow und lassen Sie sich beraten!

GROSSE AUSWAHL – FÜR HÖCHSTE INDIVIDUALITÄT

Im Laufe der Jahre haben wir immer wieder neue, schöne Nischen entdeckt, die wir Ihnen gerne präsentieren. EntBei Travelhouse wird die gesamte Reiseplanung optimal sprechend gross ist heute die Palette – für jeden Anspruch auf Ihre Wünsche abgestimmt. Lästige Wartezeiten wer- und jedes Budget: den minimiert, Umwege und Touristenfallen vermieden. } G]YfY]gYbdf]jUhcXYf]b;fiddYbibXkYfXYbjcbY]bYf fachkundigen, lokalen Reiseleitung begleitet. Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die wir persönlich kennen (einige davon schon seit Jahrzehnten), und kön- } =b^YXYa@UbXV]YhYbk]f=\bYbY]bY5igkU\`UbFibX+ nen deshalb Qualität und Gastfreundschaft garantieren. reisen, Hotels und Aktivitäten an, die Sie individuell Sollte vor Ort einmal eine Planänderung nötig sein, sind zusammenstellen können. unsere Leute an Ihrer Seite: kompetent, flexibel und hilfs- } G]bXG]Y`Y]XYbgW\UZh`]W\YfGdcfh`Yf*]bhYfYgg]YfYbG]Yg]W\ für Musik der diversen Kulturen oder haben Sie ein Faible bereit. für die Tierwelt? Stellen Sie sich Ihre eigene Traumreise zusammen. Wir sind Ihnen bei der Planung und Organisation gerne behilflich!

MEHRWERT DURCH KOMPETENZ


IHR SCHLÜSSEL ZU TRAVELHOUSE UND NACHHALTIGEN FERIEN Wir von Travelhouse sind das ganze Jahr für Sie da: online für die Reisevorbereitung und für den Austausch mit anderen Reisenden; in den Filialen für massgeschneiderte Beratung. Bei uns buchen Sie faire und nachhaltige Ferien mit Reisegarantie.

FOLGEN SIE TR AVELHOUSE ONLINE

GAR ANTIERTE SICHERHEIT

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter und erhalten Sie alle drei Wochen Inspirationen, Informationen und Aktionen zu attraktiven Reisen. Lesen Sie den Blog für inspirierende Reiseberichte aus aller Welt. Bleiben Sie mit uns via Facebook in Kontakt – zu Hause oder unterwegs. www.travelhouse.ch/newsletter www.travelhouse.ch/blog www.facebook.com/travelhouse.ch

Buchen Sie Ihre Reise bei einem Mitglied des Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und des Schweizer ReisebüroVerbandes (SRV). Nur so sind die von Ihnen im Zusammenhang mit einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise sichergestellt.

NACHHALTIG UND FAIR

und setzen Sie sich für den Kinderschutz ein. Interessiert? Ihr/e Verkaufsberater/in berät Sie gerne. Informationen zu unserem Nachhaltigkeits-Engagement und Tipps für Ihren aktiven Beitrag finden Sie unter: www.hotelplan-suisse.ch/nachhaltigkeit

Eine intakte Natur und Umwelt bilden die Grundlage für unsere Zukunft. Gleichzeitig ist dies das Fundament für erlebnisreiche Ferien. Deshalb engagiert sich Travelhouse für den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen und nimmt die soziale Verantwortung wahr. Legen Sie auch Wert auf Nachhaltigkeit? Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihre Reise umwelt- und sozialbewusster zu gestalten: Kompensieren Sie Ihre Flugemissionen, übernachten Sie in nachhaltigen Hotels

Unsere Partner:


unsere REisewelt Es gibt tausende von Möglichkeiten, die Welt zu entdecken. Wir sorgen dafür, ­ dass Sie Ihre ganz spezielle, Ihren Bedürfnissen entsprechende Reise bei uns ­finden. ­Verknüpfen Sie nach Lust und Laune Ihre Vorlieben, und wir stellen Ihnen die passende ­Rundreise zusammen – abgestimmt auf Ihre Wünsche betreffend Gruppengrösse, Komfort, Budget, Reisegewandtheit, Interessen und Hobbys.

unsere Icons zur Orientierung

höchste flexibilität für ihre rundreise

Die folgenden Icons erlauben Ihnen, aus der Fülle der Angebote jene herauszupicken, die Ihrer Reiseart, Ihrem Reisetyp und Ihren Ansprüchen an die Unterkunft ent­ sprechen. Sollten Sie unsicher sein oder besondere Bedürf­ nisse haben, lassen Sie sich beraten. Unsere Reiseprofis helfen Ihnen gerne!

Sie wissen am besten, welche Bedürfnisse Sie haben und worauf Sie bei Rundreisen auch unterwegs Wert ­legen. Dank unserer Erfahrung und einem dichten Kontaktnetz vor Ort können wir auch scheinbar unmögliche Wünsche Wirklichkeit werden lassen.

Reiseart Entscheiden Sie, ob Sie lieber begleitet oder unbegleitet, in einer kleinen oder in einer grösseren Gruppe unterwegs sein wollen. Diese vier Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

h j k l

Geführte Gruppenrundreise

Geführte Rundreise kleinGruppe

Geführte privatrundreise

unbegleitete Rundreise

Gruppenreisen ab 12 Teilnehmenden, unter Führung einer lokalen Reiseleitung.

Gruppenreisen bis 11 Personen, unter Führung einer lokalen ­Reiseleitung.

Speziell für Sie organisiert, unter Führung einer lokalen Reiseleitung.

Sie erhalten von uns ein Reiseprogramm und Koordinaten der Ansprech­ partner vor Ort, reisen aber auf eigene Faust.


REISETYP Was möchten Sie unterwegs unbedingt erleben? Wo liegen Ihre Interessen? Worauf möchten Sie auf keinen Fall verzichten? Diese sechs Icons helfen Ihnen, den Schwerpunkt bei den einzelnen Angeboten schnell zu erkennen:

ä $ y ABENTEUER & ENTDECKUNG

AKTIV & SPORTREISEN

NATUR

Entdeckungsreise in die Wildnis mit abenteuerlichem Charakter.

Beinhaltet Aktivitäten wie zum Beispiel Golf, Radfahren, Reiten oder Wandern.

Erleben Sie die Natur von ihrer schönsten Seite. Entdecken Sie Nationalparks, Naturschönheiten und beobachten Sie die Tierwelt.

x c v KULTUR & GESCHICHTE

GENUSS

LIFESTYLE & ENTERTAINMENT

Erfahren Sie mehr über die Geschichte vergangener Epochen und lernen Sie Land, Menschen und Kultur näher kennen.

Lassen Sie sich verwöhnen. Besuchen Sie beispielsweise einen Kochkurs, eine WhiskyDestillerie oder eine Kaffeeplantage.

Themenparks, Mode, Museen, Unterhaltung und vieles mehr stehen hier im Vordergrund.

UNTERKUNFT Leben Sie gerne unter Einheimischen, in authentischen, einfachen Unterkünften? Legen Sie Wert auf ein Mindestmass an Komfort – oder möchten Sie sich in den Ferien am liebsten etwas verwöhnen lassen? Wählen Sie anhand dieser Icons die passende Unterkunft:

b n m BASIC

KOMFORT

PREMIUM

Sie übernachten in einfachen Unterkünften und Hotels im 1- bis 3-Sterne-Bereich.

Sie übernachten in komfortablen Unterkünften und Hotels im 4-Sterne-Bereich.

Sie übernachten in luxuriösen Unterkünften und Hotels im 5-SterneBereich.


SÜDAFRIKA In Südafrika erleben Sie eine aufregende Weltreise in einem einzigen Land. Die Südspitze des Schwarzen Kontinents birgt traumhafte Landschaften und reiches Kulturerbe: Aushängeschild Kapstadt mit Tafelberg, Kap der Guten Hoffnung und Weinregion – Krüger-Nationalpark, Heimat der Big Five – Naturspektakel entlang der Garden Route – Kalahari, Wüstengigant, der Landesgrenzen sprengt – weisse Strände und türkisblaues Meer bei Durban.

KÜCHE

BESTE REISEZEIT

Die Küche ist vielseitig und indisch, europäisch oder asiatisch geprägt. Besonderheiten sind das einheimische Fleisch und Wild (Springbock, Strauss usw.) sowie Obst, Fisch, Schalentiere und andere Meeresfrüchte. Die Weine sind vorzüglich.

Krüger-Nationalpark Die beste Reisezeit für die Tierbeobachtungen sind die Wintermonate mit ihren mässig milden Temperaturen. Es regnet fast nie und die Tiere sind am Morgen und am Abend an den Wasserlöchern vorzufinden. Die Bäume sind in dieser Zeit nicht belaubt und bieten somit eine freie Sicht auf die Tierwelt. In den Monaten November bis April ist Regenzeit und das Klima ist schwülheiss. Durch den Regen wird die Vegetation wieder üppig und der Blick auf die Tiere ist nicht immer frei. Kapstadt, Garden Route Die Frühlings- und Sommermonate sind die beste Reisezeit. Von September bis April ist es angenehm warm. Es gibt auch in den Wintermonaten (Mai–September) viele sonnige Tage, doch es kann vermehrt regnen und die Temperaturen können bis auf 10 °C sinken. In Kapstadt und an der Garden Route herrscht ein maritimes Klima.

NATUR Die Regenbogennation offenbart dem Reisenden vielfältige Landschaften: steile Küstenhängen an der Westküste, flach abfallende Strände am Indischen Ozean, kristallklare Flüsse und tosende Wasserfälle im Landesinneren. Die weiten Steppen in der Karoo, die unendliche Kalahariwüste, die imposanten Drakensberge, die lieblichen Rebberge der Weinregion, die kurvenreiche Panoramaroute – Kontraste, welche Sie in nur zwei Wochen entdecken können.

SÜDAFRIK A IN KÜRZE Geografie 1 219 912 km2 Hauptstadt Pretoria (Tshwane) Bevölkerung Ca. 48 Millionen Einwohner Landessprachen Südafrika hat seit dem Ende der Apartheid elf offizielle Landessprachen. Obwohl jede der elf Sprachen als offiziell gilt, bildet sich die englische Sprache als Führende heraus. Politische Situation Präsidialrepublik mit föderalen Elementen

Währung Rand (ZAR) Religion 78 % Christen. Weitere in Südafrika vertretene Religionen sind der Hinduismus, der Islam, das Judentum und mehrere Naturreligionen. Zeitverschiebung Europäischer Winter: + 1 Stunde, europäischer Sommer: kein Zeitunterschied Klima Südafrika liegt südlich des Äquators, die Jahreszeiten sind denen in Europa entgegen gesetzt und Weihnachten fällt in den Hochsommer (Winter: Juni–August). Dank des allgemein milden Klimas ist Südafrika eine Ganzjahresdestination.


Klimatabelle

J

Kapstadt

T

Johannesburg Durban (Indischer Ozean)

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

26 26 25 22 20 18 17 18 19 21 23 25

N

4

T

26 25 24 22 19 17 17 20 23 25 25 26

3

4

9

8

8

9

N

9

3

1

3

2

4

7

8

4

13

4

0

3

27 28 27 26 24 23 22 22 23 24 26 27 7

1

7

T

9

3

7

N

8

7

10 11 11

11 12

10 11 10

W 24 24 24 23 22 21 21 20 21 21 22 23

Messina Welgevonden Game Reserve

BOTSWANA

Madikwe Game Reserve

Kgalagadi Transfontier Park

NAMIBIA

Gaborone

Pilanesburg Game Reserve

Sun City

MPUMALANGA

Pretoria

NORTH WEST Johannesburg

Fish River Canyon Park

Krüger NP

LIMPOPO

MOZAMBIQUE

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage; W = Wassertemperatur in °C

Maputo

Mbabane

SWAZILAND Kosi Bay

FREE STATE

Uprington Kimberley

Golden Gate NP

Port Nollath Springbok Namaqua Nat. Park

Atlantic Ocean

Bloemfontein

SOUTH AFRICA NORTHERN CAPE

Mkuzi

KWAZULU Ladysmith NATAL

Maseru

LESOTHO Colesburg Aliwal North

Tankwa-Karoo NP

Karoo NP

St. Helena Bay

Beaufort West

EASTERN CAPE

Umtata

Giants Castle NR

iSimangaliso Wetland Park Hluhluwe GR Umfolozi GR

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks Durban

Pennington

King Williams Town Addo Elephant NP WESTERN CAPE Saldanha Bay East London Oudtshoorn GeorgePlettenberg Bay Stellenbosch Paarl Grahamstown Tsitsikamma NP Swellendam Cape Town Franschhoek Indian Ocean Port Elizabeth Fish Hoek Knysna St. Francis Bay Hermanus Gansbaai Wilderness Mossel Bay ay

TIPP VON DER SPEZIALISTIN G. TALAVERA Erleben Sie die Geräusche des afrikanischen Busches hautnah und übernachten Sie in einem Tree-House. Unter Ihnen liegt die Wildnis und über Ihnen nichts als der Sternenhimmel. Eine unvergessliche Erfahrung!


10

BAHNREISEN

SÜDAFRIK A

ROVOS RAIL – THE PRIDE OF AFRICA Erleben Sie Afrika fahrend im Rovos Rail, den viele als den luxuriösesten Zug der Welt bezeichnen. Wie in längst vergangenen Zeiten zieht die Lok, teilweise noch mit Dampf betrieben, die Nostalgiewaggons durch die vielseitigen Landschaften Afrikas. Die Eigentümer haben alle Waggons aus den 20er- und 30er-Jahren liebevoll restauriert und mit modernem Komfort ausgestattet.


BAHNREISEN

DELUXE SUITE

ROYAL SUITE

PULLMANN SUITE

Daressalam-Route (Kapstadt–Daressalam oder umgekehrt) Afrikas grossartigste Zugreise führt Sie in 14 Tagen von Kapstadt bis Daressalam über 6100 km durch den Süden und Osten des Schwarzen Kontinents, durch Südafrika, Botswana, Simbabwe, Sambia und Tansania (oder umgekehrt). Die Route verbindet das Kap der Guten Hoffnung mit der tropischen Küste Ostafrikas, führt auf nahezu in Vergessenheit geratenen Schienenwegen durch die unerschlossene Wildnis Nordsambias und zu einzigartigen Naturwundern wie den Victoriafällen und dem Rift Valley.

Livingstone-Route (Pretoria–Victoria Falls oder umgekehrt) 55-Stunden-Fahrt von Pretoria über Zeerust zur Grenze nach Botswana bei Mafikeng, weiter nach Mahalapye, Plumtree, Bulawayo, Hwange-Nationalpark nach Victoria Falls (oder umgekehrt). Sie verbringen die Tage an Bord und können die Aussicht auf die unterschiedlichsten Landschaften geniessen.

Safari Route (Pretoria–Durban oder umgekehrt) 54-Stunden-Fahrt von Pretoria nach Durban (oder umgekehrt) durch das NambitiReservat in KwaZulu-Natal, die Battlefields von Spionkop und mit einem Ausflug zu Ardmore Ceramics.

GESCHICHTE UND TR ADITION Hinter jeder Rovos-Rail-Lokomotive und in jedem Nostalgiewaggon mit speziell gewählter Dekoration, steckt eine ganz eigene Geschichte. Jeder einzelne Waggon ist ein Unikat und wurde in einem anderen Design gestaltet. Alle Lokomotiven versprühen einen besonderen Charme, und die Tatsache, dass sie nach Familienmitgliedern benannt sind verleiht ihnen einen persönlichen und eigenen Charakter. In einer Reihe von Zugreisen, die zwischen 51 Stunden und mehreren Wochen dauern, verbindet die «Pride of Africa» einige der grossartigsten Ziele Afrikas miteinander. Zu den bekanntesten Routen gehören jene von Kapstadt bis Pretoria und weiter bis zu den Victoriafällen in Simbabwe sowie von Pretoria nach Durban und zurück. Ein weiteres authentisches Afrika-Abenteuer erleben Sie auf der grossartigen Reise von Kapstadt (Südafrika) bis nach Daressalam (Tansania).

11

PULLMANN DOUBLE BED SUITE

TECHNISCHE DATEN

REISEROUTEN Kap-Route (Pretoria–Kapstadt oder umgekehrt) 51-Stunden-Erlebnis von Pretoria nach Kapstadt (oder umgekehrt) durch die karge Karoo und die Weinanbaugebiete der Kaphalbinsel mit Stopp im viktorianischen Städtchen Matjiesfontein sowie in der Diamantenstadt Kimberley.

SÜDAFRIK A

90 36 (pro Zug) 210 72 1989

Sonderreisen Weiter im Angebot sind die African-Collage-Tour von Pretoria nach Kapstadt, eine Golfsafari ab/bis Pretoria sowie die Strecke von Pretoria nach Swakopmund in Namibia. Diese Reisen werden auch in umgekehrter Richtung angeboten.

AN BORD Charakter Seit seiner Gründung 1989 erlang Rovos Rail weltweite Anerkennung für seine wahrlich erstklassigen Reiseerlebnisse. Besteigen Sie die holzbeplankten Waggons – aufbereitete und restaurierte Klassiker – und geniessen Sie die feine Küche und hervorragende Weine in einem Fünf-Sterne-Luxus, während sich Ihnen die Aussicht auf einige der vielseitigsten Landschaften überhaupt eröffnet. Einrichtung Ihr Rovos-Zug ist mit einem klimatisierten Speisewagen ausgestattet, in dem Ihnen Frühstück, Mittag- und Nachtessen in einer viktorianischen Atmosphäre serviert werden. Am Ende des Zuges befindet sich ein Aussichtswaggon mit grossen Fenstern, grossem Aussichtsbalkon und 32 Sitzplätzen. In der gediegenen Lounge haben Sie Gelegenheit, sich bei Cocktail oder Aperitif mit anderen Passagieren zu unterhalten. Es gibt eine Nichtraucher- sowie eine Raucherlounge. An Bord des Zuges befinden Sie sich fernab von jeglicher Hektik, ohne Radio, TV, Telefon – nur für Notfälle steht ein Mobiltelefon zur Verfügung.

Waggons Suiten Mitarbeiter Passagiere Inbetriebnahme

WISSENSWERT Unterkunft Die Pullman Suiten (ca. 7 m2), Deluxe Suiten (ca. 11 m2) und Royal Suiten (ca. 16 m2) verfügen über Dusche, WC, Föhn, Schlaf-/Wohnbereich mit 2 Betten, Etagenbetten oder einem grossen Doppelbett; Sitzecke und ein kleiner Tisch, Minibar, Safe und Klimaanlage. Die Royal Suiten sind zusätzlich mit einer Badewanne ausgestattet. Während des Tages werden die Betten (Etagen- oder Doppelbett) in der Pullman Suite in ein Sofa umgewandelt.

Ausflüge Bei den Zwischenhalten sind verschiedene Ausflüge in Minibussen und Pirschfahrten mit Rangern in Geländewagen geplant. Garderobe Eine elegante Abendgarderobe ist während Ihrer Reise mit Rovos Rail gewünscht (für Herren Krawatten- und Vestonpflicht). Inbegriffen 24-Stunden-Butlerservice, alle Getränke, Mahlzeiten und Ausflüge während der Reise


12

RUNDREISEN

SÜDAFRIK A

RUNDREISEN Eine ideale Möglichkeit, Land, Leute und Kultur besser kennenzulernen, ist eine Rundreise zu unternehmen. Sie bietet Ihnen die Chance, auch in kurzer Zeit viele Eindrücke zu sammeln, und ist zudem sehr abwechslungsreich, da verschiedene Orte bereist werden. Die verschiedenen Rundreisetitel/arten lassen erahnen, was Sie auf der jeweiligen Reise erwartet. Treffen Sie hier eine Vorselektion und informieren Sie sich gezielt über die einzelnen Angebote.

GEFÜHRTE GRUPPENRUNDREISEN Teilen Sie gerne Ihre Eindrücke mit Gleichgesinnten? Möchten Sie uns die Planung und Durchführung der Reise überlassen? Dann ist eine Gruppenreise die perfekte Art, Südafrika zu erkunden. Auf unseren geführten Rundreisen erleben Sie unvergessliche Begegnungen mit der Geschichte und den schönsten Landschaften Südafrikas; häufig ist eine Safari dabei. In nur zwei Wochen lernen Sie weite Gebiete des Landes intensiv kennen. Wir bieten auch kürzere Rundreisen an, welche sich miteinander oder mit einem Aufenthalt in Kapstadt kombinieren lassen. Sie werden von einem diplomierten, Englisch/Deutsch (beachten Sie die Ausschreibung) sprechenden Reiseleiter begleitet. Die Eintritte der gemäss Programm besuchten Sehenswürdigkeiten sind inbegriffen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, einige fakultative Ausflüge erst vor Ort zu buchen und zu bezahlen. So entscheiden Sie sich erst je nach Lust

hohen Anteil an Einzelreisenden. Die Fahrer und Guides erledigen den Grossteil der Arbeit während der Reise. Bei Aufgaben wie den täglichen «Haushaltspflichten » (Mahlzeiten zubereiten, Geschirrspülen) sowie beim Aufstellen GEFÜHRTE ABENTEUERREISEN und Abbrechen der Zelte werden Ihre Mitarbeit und HandJede unserer Reisen mit «Nomad Africa» bedeutet Aben- reichungen jedoch sehr geschätzt. teuer pur – nicht nur auf dem Papier, sondern originalgetreu im 4x4-Fahrzeug abseits von Hauptstrassen und beFLUGSAFARIS kannten Pfaden. Reisen, um das authentische Afrika zu Eine Flugsafari bietet Ihnen die Gelegenheit, einige der erleben – Tag für Tag, von Sonnenaufgang bis zum Camp schönsten und eindrücklichsten Regionen Afrikas in relafür die Nacht. Reisen für Menschen mit Begeisterung und tiv kurzer Zeit zu entdecken. Sie erreichen Ihre Ziele in weRespekt für alle grossen und kleinen Facetten dieses gross- nigen Flugstunden/-minuten, meistens übernachten Sie in artigen Kontinents – für seine Menschen, seine Tiere und gediegenen bis sehr luxuriösen Lodges/Camps und werden von den Lodge-Managern und Rangers betreut. Eine Pflanzen sowie Kulturstätten. Jede Reise wird zusammen mit Gästen aus anderen Län- sehr individuelle und erlebnisreiche Art, Land und Leute dern durchgeführt. Die Grösse dieser internationalen näher kennenzulernen. Einfach unvergesslich! Gruppen beträgt durchschnittlich 15–20 Personen. Die TeilnehmerInnen sind meistens 18–55 Jahre alt, mit einem und Laune, ob Sie das volle Programm mitmachen oder sich im Hotel/am Strand zurückziehen möchten.


RUNDREISEN BOTSWANA Gaborone Pretoria Johannesburg

NAMIBIA

Upington Kimberley

BOTSWANA

Krüger NP

Maputo Mlilwane St. Lucia

Maseru Durban Umtata St.Helena Bay Oudtshoorn East London

Richards Bay

Springbok SOUTH AFRICA

Port Elizabeth Knysna Plettenberg Bay Indian Ocean

Cape Town

Swellendam

NAMIBIA

Welgevonden Game Reserve Pilanesburg Game Reserve

Pretoria Maputo Johannesburg Mbabane Upington Kimberley Hluhluwe iSimangaliso Wetland Park Springbok SOUTH AFRICA Durban San Lameer Coffee Bay St.Helena Bay Oudtshoorn Franschhoek Port Alfred Port Elizabeth Cape Town Knysna Plettenberg Bay I nd i an Oc e an Mossel Bay

Sun City

Krüger NP

SOUTH AFRICA

Pretoria Maputo

Johannesburg

Karoo NP

Mbabane

Mkuzi

SOUTH AFRICA

iSimangaliso Wetland Park

Hluhluwe GR Umfolozi GR

Ladysmith Bloemfontein Maseru Giants

Richards Bay Castle NR Ballito LESOTHO Umhlanga Rocks Durban I nd i an Pennington Oc e an Aliwal North

HIGHLIGHTS SÜDAFRIK AS

WILDLIFE DISCOVERY

13 Tage/12 Nächte ab Johannesburg bis Kapstadt

16 Tage/15 Nächte ab Johannesburg bis Kapstadt

5 Tage/4 Nächte ab Johannesburg bis Durban

Welgevonden Game Reserve Pilanesburg Game Reserve

MOZAMBIQUE

Gaborone

Sun City

Fish River Canyon Park

Upington

Bloemfontein

Maputo

St. Helena Bay

SOUTH AFRICA

Mkuzi

Hluhluwe GR Ladysmith Umfolozi GR

iSimangaliso Wetland Park

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks Durban Indian Pennington Ocean

Cape Town

Addo Elephant NP

Oudtshoorn

Swellendam

Giants Castle NR

LESOTHO

Atlantic Ocean

SOUTH AFRICA

Lambert’s Bay

Karoo NP

Paarl Montagu

Knysna Wilderness

9 Tage/8 Nächte ab/bis Kapstadt

4 Tage/3 Nächte ab/bis Kapstadt

Khorixas Swakopmund Walvis Bay

Windhoek

Namib Naukluft Park

Gweta

Messina

Zinave NP

Limpopo NP Banhine NP Krüger NP

Xai-Xai

Pretoria Mbabane Johannesburg

Springbok

Maseru

Cape Town Indian Ocean

S. 20

Krüger NP Sabi Sabi GR

BAZARUTO Vilanculos

Nelspruit

Inhambane Praia do Tofo

Hluhluwe GR iSimangaliso Umfolozi GR Wetland Park

I nd i an Oc e an

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks Durban

Giants Castle NR

LESOTHO

Johannesburg

SWAZILAND

Maputo

I nd i an Oc e an

SOUTH AFRICA

LESOTHO

Durban

CAMPINGABENTEUER KAPSTADT – VICTORIA FALLS

MOZAMBIQUE DISCOVERY

BIG FIVE & TRAUMSTRÄNDE

20 Tage/19 Nächte ab Kapstadt bis Victoria Falls

14 Tage/13 Nächte ab/bis Johannesburg

8 Tage/7 Nächte Johannesburg/Vilanculos

S. 22–23

Mbabane

S. 24

Maputo

SOUTH AFRICA Mkuzi Hluhluwe GR

Giants Castle NR

iSimangaliso Wetland Park

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks Durban I n d ia n O c ea n

ABENTEUER KRÜGER-NATIONALPARK

Maputo

SOUTH AFRICA

SOUTH AFRICA

St. Helena Bay

Panorama Route

Pretoria

Ladysmith Umfolozi GR

MOZAMBIQUE

MOZAMBIQUE

BOTSWANA

Fish River Canyon Park

Riebeek-Kasteel Paarl

Vilanculos

Chimoio Reserve Beira Mozambique Channel

ZIMBABWE

Hwange NP

Lüderitz

Sun City

SWAZILAND

Marromeu

Kasane Victoria Falls

NAMIBIA

Namaqua NP

S. 19

ZAMBIA

Maun Okahandja Ghanzi

Krüger NP

Pilanesburg Game Reserve

Indian Ocean

4 Tage/3 Nächte ab/bis Johannesburg

ChobeNP Okavango Otjiwarongo Delta

S. 17

Indian Oce an

WEINBERGE UND WESTKÜSTE

ANGOLA

5 Tage/4 Nächte ab/bis Kapstadt

LESOTHO

GARDEN ROUTE, K AROO & ADDO WONDERS

Etosha NP Etosha Pan

I n d ia n O c ea n

Bloemfontein Maseru

PANOR AMA ROUTE & KRÜGER NATIONALPARK S. 18

Arniston

Johannesburg

Paternoster West Coast National Park Yzerfontein Cape Town

Port Elizabeth Plettenberg Bay

Hermanus Gansbaai

Knysna Mossel Bay

MOZAMBIQUE

SOUTH AFRICA

SWAZILAND

Oudtshoorn

Montagu

Gaborone

Namaqua NP

Mbabane

Bloemfontein Maseru

S. 16

Kimberley

Springbok

Paarl Cape Town

K APSTADT K ALEIDOSKOP

Krüger NP

Pretoria

Johannesburg

S. 15

St. Helena Bay

SWAZILAND

KLASSISCHE SÜDAFRIK ARUNDREISE S. 14

13

MOZAMBIQUE

Gaborone

Krüger NP

Gaborone

SÜDAFRIK A

S. 25

4 Tage/3 Nächte ab/bis Johannesburg

S. 21


14

GEFÜHRTE RUNDREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x c opa

b n df

KLASSISCHE SÜDAFRIKA-RUNDREISE Erleben Sie den einzigartigen Krüger-Nationalpark. Machen Sie eine aussergewöhnliche Bekanntschaft mit Straussen im Oudsthoorn. Geniessen Sie bei einer Bootsfahrt einen afrikanischen Sonnenuntergang. Wandern Sie durch den Tsitsikamma-Wald im Herzen der Garden Route. Gehen Sie in drei privaten Lodges auf Safari und begegnen Sie den Big Five.

13 TAGE/12 NÄCHTE AB JOHANNESBURG BIS K APSTADT Jeden Sonntag als geführte Rundreise, mindestens 2/maximal 14 Teilnehmer, Englisch, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Johannesburg Transfer zum Hotel, Stadtrundfahrt. 2: Blue Canyon Conservancy Sie fahren in ein privates Wildschutzgebiet in der Nähe des Krüger-Nationalparks. Pirschfahrt im offenen Fahrzeug durch das Reservat. 3: Panorama Route Sie fahren entlang der Panorama Route und besuchen den Blyde River Canyon, die Bourke’s Potholes und das God’s Window. 4: Krüger-Nationalpark, Mthethomusha Game Reserve Auf einer Pirschfahrt im geschlossenen Fahrzeug begeben Sie sich im Krüger-Nationalpark auf die Suche nach den Big Five. Anschliessend Fahrt in Richtung Süden zum Mthethomusha Game Reserve und Pirschfahrt.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels } Mahlzeiten: 13x Frühstück, 4x Nachtessen } Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung } Flughafentransfers

A B C D E

5: Mthethomusha Game Reserve, Swasiland, St. Lucia Die Reise führt Sie zum Königreich Swasiland und in die kleine Stadt St. Lucia.

9: Knysna, Plettenberg Bay, Knysna Ein Bootsausflug bietet die Möglichkeit, Wale und Delfine zu beobachten.

6: St. Lucia, iSimangaliso-Wetland-Park, Durban Frühmorgendliche Pirschfahrt im iSimangaliso-Wetland-Park und Flussfahrt mit guten Chancen, Flusspferde zu entdecken. Weiterfahrt nach Durban. 7: Flug nach Port Elizabeth Transfer zum Flughafen und Flug nach Port Elizabeth (nicht im Preis inbegriffen). 8: Garden Route, Knysna Die Höhepunkte unterwegs sind der Tsitsikamma-Wald, die Brücke über den Storms River sowie die Küstenstadt Knysna.

Panorama Route Safaris im Krüger-Nationalpark Königreich Swasiland Garden Route und Route 62 Kapstadt

10: Oudtshoorn Hier besichtigen Sie eine Straussenfarm und können ein traditionelles Mittagessen auf der Farm geniessen. 11: Kleine Karoo, Route 62, Swellendam, Kapstadt Besuch der Cango Caves und Weiterfahrt nach Kapstadt. 12: Kapstadt (Tagesausflug) Tagestour zum Kap der Guten Hoffnung. 13: Kapstadt Transfer zum Flughafen. JNB 7004 RTP004 travelhouse.ch/z-1901440

BOTSWANA Gaborone Pretoria Johannesburg

NAMIBIA

Upington Kimberley

Krüger NP 1 2

Maputo

Mlilwane 3 St. Lucia

Maseru Springbok SOUTH AFRICA Durban Umtata St.Helena Bay Oudtshoorn East London 5

4

Richards Bay

Port Elizabeth Knysna Plettenberg Bay Indian Oc ean Swellendam

Cape Town


GEFÜHRTE RUNDREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x c uopa

b n df

15

HIGHLIGHTS SÜDAFRIKAS Entdecken Sie Südafrika auf dem Landweg, von Johannesburg bis Kapstadt. Auf dieser Rundreise erleben Sie die Highlights Südafrikas, besuchen aber auch weniger bekannte Höhepunkte dieses faszinierenden Landes. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche und intensive Reise durch spektakuläre Landschaften. So haben Sie Südafrika noch nie erlebt!

BOTSWANA NAMIBIA

Gaborone

Krüger NP

Pretoria 1 2 Maputo Johannesburg Mbabane Upington Kimberley Hluhluwe iSimangaliso 3 Wetland Park Springbok SOUTH AFRICA Durban San Lameer Coffee Bay St.Helena Bay Oudtshoorn Franschhoek Port Alfred 5 6 4 Port Elizabeth Cape Town Knysna Plettenberg Bay Indian Ocean Mossel Bay

16 TAGE/15 NÄCHTE AB JOHANNESBURG BIS K APSTADT An fixen Montagen als Gruppenrundreise, mindestens 2/maximal 26 Teilnehmer, Deutsch, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Johannesburg Individuelle Anreise zum Hotel. Am Abend Treffen mit der Reiseleitung. 2: Panorama Route Fahrt entlang der Panorama Route und Besuch des Blyde River Canyons, der Bourke’s Potholes und des God’s Window. 3: Krüger-Nationalpark Tagesausflug in den KrügerNationalpark. Suchen Sie nach den Big Five! 4: Krüger-Nationalpark Tagesfahrt durch den Nationalpark bis zum Malelane. Ihr Hotel liegt am Rande des Parks. 5–6: Swasiland, Hluhluwe Sie fahren durch das Königreich Swasiland nach Hluhluwe. Vor Ort werden unzählige Aktivitäten angeboten.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 15 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 15x Frühstück, 5x Nachtessen } Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

7: iSimangaliso-Wetland-Park, San Lameer In St. Lucia können Sie an einer Bootsfahrt teilnehmen.

13: Route 62, Stellenbosch In einer Brennerei geniessen Sie eine Brandydegustation.

8: Mthatha Sie folgen den Spuren Nelson Mandelas, Held und Vater Südafrikas.

14: Weinregion, Kapstadt Spaziergang durch die charmante Stadt Stellenbosch. Weiterfahrt zu Paarl und Kapstadt.

9: Wild Coast, Port Alfred Fahrt nach Qunu, Mandelas Geburtsort. Reizvolle Fahrt entlang der Wild Coast. 10–11: Plettenberg Bay Bootsfahrt (wetterabhängig) auf dem Kowie River. Anschliessend Fahrt entlang der bekannten Garden Route. Geniessen Sie die unzählige Aktivitäten vor Ort. 12: Oudtshoorn Hier besichtigen Sie eine Straussenfarm und die einmaligen Cango Caves.

Panorama Route Krüger-Nationalpark iSimangaliso-Wetland-Park Garden Route Weinregion Kapstadt

15–16: Kapstadt Erkunden Sie eine der schönsten Städte der Welt auf eigene Faust.

JNB 7052 RTP052

travelhouse.ch/z-1901449


16

GEFÜHRTE RUNDREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b n df

WILDLIFE DISCOVERY Erleben Sie auf dieser Reise abwechslungsreiche Nationalparks und beeindruckende Landschaften. Die Panorama Route besticht durch seine natürlichen Sehenswürdigkeiten, der Krüger-Nationalpark durch ihre fantastische Tierwelt und der iSimangaliso-Wetland-Park wird Sie durch seine landschaftliche Schönheit in seinen Bann ziehen.

5 TAGE/4 NÄCHTE AB JOHANNESBURG BIS DURBAN Jeden Montag als Gruppenrundreise, mindestens 2/maximal 14 Teilnehmer, Deutsch, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Limpopo, Privates-Wildreservat Sie fahren in ein privates Wildschutzgebiet in der Nähe des Krüger-Nationalparks. Pirschfahrt. 2: Panorama Route Sie verbringen den Tag auf der Panorama Route und besuchen die Bourke’s Luck Potholes, die Three Rondawels, das God’s Windows und diverser Wasserfälle.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 4 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 4x Frühstück, 3x Nachtessen } Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung

A Panorama Route B Safaris im Krüger-Nationalpark C iSimangaliso-Wetland-Park

4: Swasiland, St. Lucia Kurze Morgenpirschfahrt und Fahrt in Richtung Königreich Swasiland. Anschliessend Weiterfahrt nach Südafrika in die kleine Stadt St. Lucia. 5: St. Lucia, iSimangaliso-Wetland-Park, Durban Sie unternehmen eine frühmorgendliche Pirschfahrt im offenen Fahrzeug im landschaftlich reizvollen iSimangaliso-Wetland-Park und erleben eine spannende Flussfahrt. Weiterfahrt nach Durban, wo Ihre Reise endet.

Welgevonden Game Reserve Pilanesburg Game Reserve

MOZAMBIQUE

Gaborone

Sun City

Krüger NP 1

Pretoria

Maputo Johannesburg

Mbabane

SWAZILAND Mkuzi

SOUTH AFRICA

Hluhluwe GR Umfolozi GR

Ladysmith

3: Krüger-Nationalpark, Mthethomusha Game Reserve Sie begeben sich im Krüger-Nationalpark auf die Suche nach den Big Five. Fahrt in das Mthethomusa Game Reserve. Dort geniessen Sie eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen.

Bloemfontein Maseru

LESOTHO JNB 7009 RTP009 travelhouse.ch/z-1901441

2

Aliwal North

3

iSimangaliso Wetland Park

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks Durban In d i an Pennington Oc ean

Giants Castle NR


GEFÜHRTE RUNDREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x c opa

n f

17

KAPSTADT KALEIDOSKOP Geniessen Sie die ungewöhnliche Schönheit der Kleinen Karoo, reisen Sie der malerischen Garden Route entlang und verschicken Sie vom berühmten Postbaum in Mossel Bay eine Postkarte. Beobachten Sie Afrikas Big Five und besuchen Sie die südlichste Spitze des afrikanischen Kontinents.

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS K APSTADT Jeden Montag als Gruppenrundreise, mindestens 2/maximal 14 Teilnehmer, Deutsch, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Route 62, Oudtshoorn Sie fahren durch friedliche Weinberge und eindrückliche Gebirgsaussichten bis in die Kleine Karoo. In Oudtshoorn besuchen Sie eine Straussenfarm. 2: Oudtshoorn, Knysna Sie besuchen die Cango-Tropfsteinhöhlen und reisen entlang der Garden Route bis Knysna. Dort angekommen, legen Sie zu einer interaktiven, informativen Bootsfahrt über die Lagune von Knysna ab.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 4 Übernachtungen in Mittelklassehotels } Halbpension } Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D

Straussenstädtchen Oudtshoorn Lagune von Knysna Safaris Cape Agulhas

4: Arniston Sie fahren über Swellendam und Bredasdorp in die malerische Ortschaft Arniston. 5: Kapstadt Ihre Rundreise führt Sie an die südlichste Spitze des afrikanischen Kontinents, dem Kap Agulhas. Sie fahren weiter über Hermanus an die spektakuläre Küstenstrasse der False Bay entlang, die Ihnen herrliche Ausblicke auf das Kap der Guten Hoffnung bietet. Ihre Rundreise endet in Kapstadt an Ihrem Hotel.

SOUTH AFRICA Karoo NP

St. Helena Bay Oudtshoorn

Montagu

Paarl

1

Knysna

Cape Town

2

3

Mossel Bay 4

3: Mossel Bay, Safari Sie besuchen den Dias-Museumskomplex mit seinem Postbaum. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt in Ihrer Safari-Lodge.

Arniston CPT 7096 RTP096 travelhouse.ch/z-1901433

In d i an Oc ean


18

GEFÜHRTE RUNDREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y uo

n f

PANORAMA ROUTE & KRÜGER-NATIONALPARK Erleben Sie die beeindruckenden Panoramas Mpumalangas und gönnen Sie sich eine private Safari Lodge. Beobachten Sie die Big Five Afrikas. Lernen Sie in einem einheimischen Dorf lokale Kultur kennen. Geniessen Sie eine hautnahe, unvergessliche Begegnung mit Elefanten, den sanften Riesen Afrikas.

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS JOHANNESBURG Jeden Sonntag als Gruppenrundreise, mindestens 2/maximal 14 Teilnehmer, Deutsch, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Panorama Route, Sabie Sie reisen in die nördlichen Ausläufer der Drakensberge an die Panorama Route mit ihren zahlreichen Naturwundern. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft in Sabie. 2: Krüger-Nationalpark Sie besuchen den ElefantenFlüsterer und erleben die Dickhäuter hautnah. Anschliessend fahren Sie zum Krüger-Kulturdorf, wo Sie einen Einblick in das Leben der einheimischen Bevölkerungsgruppen erhaschen. Weiterfahrt in den berühmten Krüger-Nationalpark und Pirschfahrt im geschlossenen Fahrzeug.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels } Halbpension } Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung

A Krüger-Nationalpark B Panorama Route C Mthethomusa-Wildreservat

3: Krüger-Nationalpark, Mthethomusha-Wildreservat Sie fahren erneut zum Krüger und führen die Suche nach den Big Five fort. Sie verlassen gegen Mittag den Park durch das Malelane-Gate und erreichen Ihre Unterkunft im Mthethomusa-Wildreservat. 4: Johannesburg Sie besuchen Kaapsehoop, ein ehemaliges Goldgräber-Camp, das dank seinen Wildpferden bekannt ist. Die Weiterreise durch Mpumalanga endet am frühen Abend in Johannesburg.

Welgevonden Game Reserve Pilanesburg Game Reserve

Sun City

travelhouse.ch/z-1901444

2

Krüger NP 1

Pretoria 3

Maputo

Mbabane

Johannesburg

SWAZILAND SOUTH AFRICA

Mkuzi Hluhluwe GR

Ladysmith Umfolozi GR

Bloemfontein Maseru

LESOTHO JNB 7016 RTP016

MOZAMBIQUE

Gaborone

iSimangaliso Wetland Park

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks Durban In d i an Pennington Oc ean

Giants Castle NR


GEFÜHRTE RUNDREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x c uopa

n f

19

GARDEN ROUTE, KAROO & ADDO WONDERS Erleben Sie die Vielfalt Südafrikas! Sie reisen durch die weiten Landschaften der Karoo und entdecken die karge Schönheit des Camdeboo-Nationalparks; begeben sich auf die Suche nach den Big Five und erkunden zu Fuss den Tsitsikamma-Wald; fahren dann bis zum südlichsten Punkt Afrikas und machen einen Halt in der Hauptstadt der Walbeobachtung.

Fish River Canyon Park

Upington

Kimberley Bloemfontein

Springbok Namaqua NP

SOUTH AFRICA 2

St. Helena Bay Cape Town

Addo Elephant NP

Karoo NP

Paarl Montagu Swellendam 6

1

3

Oudtshoorn 5

Knysna Wilderness

Hermanus Gansbaai

4

Port Elizabeth Plettenberg Bay

In di an Ocean

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS K APSTADT

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 8x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Nachtessen } Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung

A B C D E F

5: Addo-Elephant-Nationalpark Safari-Tag im offenen Geländewagen. Dieser malariafreie Wildpark bietet seinen Gästen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zur Wildbeobachtung.

8: Kap Agulhas–Hermanus–Kleinmond Die Reise geht weiter an die südlichste Spitze des afrikanischen Kontinents, dem Nadelkap, und von dort weiter nach Hermanus.

3: Valley of Desolation–Graaff-Reinet Geniessen Sie auf der Fahrt die weiten Landschaften der Karoo. Der Höhepunkt dieser Reise: der Camdeboo-Nationalpark. Hier besichtigen Sie das einzigartige «Valley of Desolation».

6: Tsitsikamma-Wald–Sedgefield Die Garden Route bietet ihren Besuchern eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Sie machen bei Storms River Halt. Nach einem Spaziergang durch den Urwald können Sie von der Hängebrücke die imposante Aussicht auf die Mündung geniessen.

9: Franschhoek–Kapstadt Franschhoek ist bekannt für seine erstklassigen Restaurants und feinen Weine. Sie statten dem Eingang des Gefängnisses von Nelson Mandela einen kurzen Besuch ab. Die Rundreise endet in Kapstadt an Ihrem Hotel.

4: Zuurberge Nach einem Spaziergang durch das charmante Graaff-Reinet fahren Sie in Richtung Zuurberge. Die Zuurberg-Gebirgskette grenzt an den Addo-ElephantNationalpark, dem drittgrössten Nationalpark Südafrikas.

7: Sedgefield–Plett–Knysna–The Crags–Sedgefield Ein Township, ein Tierschutzzentrum sowie (fakultativ) eine Weinprobe oder eine Wanderung stehen auf dem Programm.

An fixen Dienstagen als Gruppenrundreise, mindestens 2/maximal 26 Teilnehmer, Deutsch, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Oudtshoorn Dieses reizvolle Städtchen ist bekannt als «die Straussenhauptstadt der Welt». Auf dem Programm stehen ein Besuch der berühmten Cango-Tropfsteinhöhlen und einer Straussenfarm.

Cango Caves in Oudtshoorn Valley of Desolation Addo-Elephant-Nationalpark Tsitsikamma-Wald Lagune von Knysna Kap Agulhas

CPT 7049 RTP049 travelhouse.ch/z-1901983


20

GEFÜHRTE RUNDREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

y x c opa

b n df

WEINBERGE UND WESTKÜSTE Auf dieser Rundreise entdecken Sie die Weinberge des Riebeek-Tals und die schmackhafte Küche der Westküste. Die bizarren Felsformationen der Zederberge und die malerischen Küstenlandschaften bieten einmalige Fotosujets. Diese Tour ist ein beliebter Geheimtipp der Südafrikaner.

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS K APSTADT Jeden Montag als Gruppenrundreise, mindestens 2/maximal 14 Teilnehmer, Deutsch, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Riebeek-Kasteel Das bergige Weinland des Kaps ist, mit seinem mediterranen Klima und seinen über 200 Weingütern, die grösste weinproduzierende Region Südafrikas. Auf einem Weingut im Swartland geniessen Sie eine Weinund Olivenprobe. 2: Paternoster Im ältesten Fischerdorf der Westküste ist das Leben eng mit dem Meer verbunden – in den Wintermonaten fangen die Fischer hier hauptsächlich Snoek (südafrikanischer Seehecht), in den Sommermonaten Langusten. 3: Paternoster, Lambert’s Bay, Paternoster Sie besuchen das Elandsberg Eco Reserve, ein Landgut, auf dem

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 3x Frühstück } Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung

A Riebeek-Kasteel B Zederberge C West-Coast-Nationalpark

Rooibos-Tee und Fynbos wachsen. Bei Lambert’s Bay können Sie Bird Island besuchen. Atlantic Ocean

4: Westcoast-Nationalpark, Kapstadt Der WestcoastNationalpark bietet seinen Besuchern endlose Strände, die Langebaan-Lagune und den Postberg mit einer grossen Anzahl Antilopen. Sie reisen weiter zum Bloubergstrand mit wunderbarer Sicht auf Kapstadt. Am späten Nachmittag endet die Tour in Kapstadt.

CPT 7033 RTP033 travelhouse.ch/z-1901430

SOUTH AFRICA

Lambert’s Bay Paternoster West Coast National Park 3 Yzerfontein Cape Town

2 1

Riebeek-Kasteel Paarl

Indian Ocean


GEFÜHRTE ABENTEUERREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b d

21

ABENTEUER KRÜGER-NATIONALPARK Der Krüger-Nationalpark, mit seiner grossartigen Tierwelt, bietet fantastische Fotomotive. Ein Besuch dieser Region ist zweifellos der Höhepunkt jeder Afrikareise. Diese Abenteuerreise eignet sich für unkomplizierte Reisende, die nur limitiert Zeit haben, aber dennoch nicht auf das Natur- und Tiererlebnis Krüger-Nationalpark verzichten möchten.

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS JOHANNESBURG Jeden Montag und Donnerstag als geführte Abenteuerreise, mindestens 4/maximal 18 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Krüger-Region Nach Ankunft im Camp am Nachmittag werden die Zimmer bezogen, bevor bereits eine erste Pirschfahrt stattfindet. 2–3: Krüger-Nationalpark Heute müssen Sie früh aufstehen, denn eine zeitige Fusspirsch steht auf dem Programm. Danach geht die Reise weiter in den atemberaubenden Krüger-Nationalpark. Die erhöhte Bauweise des Trucks verschafft eine ganz neue Perspektive und erlaubt es Ihnen, die Tiere von einem komfortablen Hochsitz aus zu beobachten und auch Tiere zu entdecken, die sonst in der Vegetation versteckt bleiben würden.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 3 Übernachtungen in einfachen Unterkünften } 3x Frühstück, 2x Picknick-Mittagessen, 3x Nachtessen } Englisch sprechende Reiseleitung } Aktivitäten-Paket

A Krüger-Nationalpark B Panorama Route

4: Panorama Route Sie verlassen den Krüger-Nationalpark am Morgen und treten die Rückreise via Panorama Route an. Der Blyde River Canyon und Bourke’s Luck Potholes sind einige Höhepunkte auf dieser reizvollen Strecke. Die Tour endet am Abend in Johannesburg, jedoch verbringen die meisten Reisenden den letzten Abend gerne zusammen bei einem feinen Essen, um die Reise nochmals Revue passieren zu lassen.

MOZAMBIQUE Krüger NP

Gaborone Pilanesburg Game Reserve

Sun City

Panorama Route 2

1

Pretoria

Johannesburg

Mbabane

SWAZILAND SOUTH AFRICA Mkuzi Hluhluwe GR

Ladysmith Umfolozi GR

Bloemfontein Maseru

LESOTHO JNB 7015 RTP015

travelhouse.ch/z-1901443

Maputo

Giants Castle NR

iSimangaliso Wetland Park

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks Durban In d i an Oc ean


22

GEFÜHRTE ABENTEUERREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä $ y x uiop

b d

CAMPINGABENTEUER KAPSTADT – VICTORIA FALLS Auf dieser abenteuerlichen Campingtour für Junge und Junggebliebene durch 4 Länder entdecken Sie die Vielfältigkeit und Einzigartigkeit Afrikas. Sie lernen die unvergleichlichen Naturschönheiten und die vielfältige Tierwelt Afrikas kennen: die entlegene Namaqua-Region, den imposanten Fish River Canyon, die älteste Wüste der Welt, das wasserreiche Okavango-Delta und die eindrücklichen Victoria Falls. Ein unvergessliches Afrika-Erlebnis, das Sie mit Ihren internationalen Mitreisenden teilen.

20 TAGE/19 NÄCHTE AB K APSTADT BIS VICTORIA FALLS An fixen Daten als geführte Abenteuerreise, mindestens 4/maximal 24 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Cederberg-Gebirge Fahrt ins zerklüftete CederbergGebirge. Zur Zeit der Wildblumenblüte (August–Oktober) zeigen sich die Berge von ihrer farbenprächtigsten Seite. 2: Namaqualand, Orange-Fluss Die Zelte werden am Ufer des Orange-Flusses aufgeschlagen, der die Grenze zwischen Südafrika und Namibia bildet. Der Abend wird gemeinsam am Lagerfeuer verbracht. 3: Orange-Fluss, Fish River Canyon Wahl zwischen einem entspannten Morgen am Fluss oder einer Kanutour. Fahrt nach Namibia zum Fish River Canyon, dem zweitgrössten Canyon der Welt. Am Nachmittag Wanderung entlang dieses einzigartigen Canyons. 4: Namib-Naukluft-Park Ein Spaziergang in der SesriemSchlucht steht auf dem Programm. Sie haben die Gelegenheit, unter dem freien Sternenhimmel zu schlafen, neben dem Lagerfeuer, umgeben von der Stille der Wüste. 5: Sossusvlei-Dünen, Namib-Naukluft-Park Die kühleren Morgentemperaturen müssen genutzt werden, um diese beeindruckende Gegend zu erkunden. Wanderung auf die Düne 45, um eine andere Perspektive dieser Wüste zu gewinnen. 6–7: Swakopmund Eine spannende Fahrt durch den trockenen Namib-Naukluft-Park bringt Sie in die Bucht von Walvis Bay und weiter in die Küstenstadt Swakopmund. Swakopmund bietet vielfältige Abenteuer-Aktivitäten: Quadbiking, Sandboarding, Fallschirmspringen, DelfinAusflug, Flug über die Wüste, Angeln, Nachtessen auswärts.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 15 Übernachtungen im Zelt } 4 Übernachtungen in einfachen Unterkünften } 19x Frühstück, 18x Picknick-Mittagessen, 13x Nachtessen } Englisch sprechende Reiseleitung } Aktivitäten-Paket

A B C D E F

8: Spitzkoppe Das Matterhorn Namibias gilt als eine der heiligen Stätten der San-Bevölkerung. Sie haben Gelegenheit, auf die Felsblöcke zu klettern und an einer geführten Wanderung teilzunehmen.

Das Städtchen bietet eine Fülle von Aktivitäten: Pirschfahrt im Chobe-Nationalpark, Sonnenuntergangs-Bootsfahrt auf dem Zambezi-Fluss, Rafting, Bungee-Jumping, Elefanten-/Löwenausflug usw.

9: Region Kamanjab Sie werden auf Himbas, die stolze Bevölkerung dieser Region, stossen und in deren Kultur eingeweiht werden.

20: Victoria Falls Die Tour endet nach dem Frühstück. Den letzten Abend kann man zusammen mit der Gruppe in einer der örtlichen Gaststätten geniessen und sich über die gemeinsamen Abenteuer austauschen.

10–11: Etosha-Nationalpark Das über 22 000 km2 grosse Reservat zählt zu den attraktivsten Naturschutzgebieten in ganz Afrika. Sie verbringen die Zeit mit ausgedehnten Wildbeobachtungsfahrten im Park. Am Abend haben Sie an der beleuchteten Wasserstelle die Gelegenheit, Tiere aus der Nähe zu beobachten. 12: Windhoek Auf dem Weg wird ein riesiger Holzschnitzermarkt besucht. Stadtrundfahrt in Windhoek. 13: Ghanzi Am frühen Morgen Fahrt nach Botswana. Im Camp in Ghanzi angekommen, treffen Sie die ortsansässige Bushman-Bevölkerung, die Ihnen ihre Lebensweise näher bringt. 14–16: Okavango-Delta Die Reise bringt Sie von Ghanzi nach Maun. Sie verbringen die erste Nacht in Maun. Mit Mokoros (Einbaum) gelangen Sie ins Delta, wo genügend Zeit zur Verfügung steht, um die einzigartige Natur kennenzulernen.

Fish River Canyon Namib-Wüste Etosha-Nationalpark Okavango-Delta Chobe-Nationalpark Victoria Falls

CPT 7014 RTP014

travelhouse.ch/z-1901431

ZAMBIA

ANGOLA

Khorixas Swakopmund

Otjiwarongo Okahandja Windhoek

Walvis Bay Namib 2 Naukluft Park

NAMIBIA

4 ChobeNP Okavango 5 Delta

Maun

Hwange NP

Gweta

Ghanzi

BOTSWANA

Lüderitz Fish River Canyon Park 1

Springbok

17–18: Chobe-Nationalpark Die Reise geht entlang der Sambesi-Streife in Richtung Kasane. Das Zeltlager wird heute am Ufer des Chobe-Flusses aufgebaut. Sie geniessen eine Flusssafari im berühmten Chobe-Nationalpark. 19: Victoria Falls Am späten Morgen Ankunft in Simbabwe und Besuch der bekannten Victoria Falls.

6

Kasane Victoria Falls

Etosha NP Etosha Pan 3

Namaqua NP

SOUTH AFRICA

St. Helena Bay Cape Town Indian Ocean


GEFÜHRTE ABENTEUERREISEN

SÜDAFRIK A

23


24

GEFÜHRTE ABENTEUERREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä $ y x uiop

b d

MOZAMBIQUE DISCOVERY Eine Campingtour der ganz besonderen Art, bei der das Erlebnis «Bush & Beach» im Vordergrund steht. Erkunden Sie die südafrikanische Tierwelt auf Pirschfahrten und Buschwanderungen in Nationalparks und entspannen Sie sich in Mosambik am Indischen Ozean, wo Sie weisse Sandstrände, idyllische Buchten und die grossartige Unterwasserwelt erwarten.

14 TAGE/13 NÄCHTE AB/BIS JOHANNESBURG An fixen Daten als geführte Abenteuerreise, mindestens 4/maximal 14 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Südafrika, Panorama Route Besichtigung des Blyde River Canyon, des God’s Window, der Bourke’s Luck Potholes und der Three Rondavels. 2–3: Südafrika, Krüger-Nationalpark Sie werden zwei Nächte in dieser atemberaubenden Gegend verbringen, um das afrikanische «Wildlife» zu geniessen. 4: Swasiland, Hlane Royal National Park Sie reisen durch die malerische Mpumalanga bis zum Königreich Swasiland. 5: Mosambik, Bilene Bilene liegt an einer Lagune mit kristallklarem Wasser. Geniessen Sie ein Bad oder einen Spaziergang vor dem Nachtessen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 9 Übernachtungen im Zelt } 4 Übernachtungen in einfachen Unterkünften } 13x Frühstück, 12x Picknick-Mittagessen, 13x Nachtessen } Englisch sprechende Reiseleitung } Aktivitäten-Paket

A B C D E

6–7: Inhambane Inhambane wurde durch den Sklavenhandel entlang der Küste geprägt. Am frühen Nachmittag erreichen Sie die Unterkunft für die nächsten zwei Tage. Fakultative Aktivitäten: Tauchen, Schnorcheln

12: Maputo Sie erreichen die ehemalige Stadt Lourenzo Marques am späten Nachmittag.

8–9: Vilanculos und Bazaruto-Archipel Unterwegs wird Halt gemacht bei einem lokalen Markt. Am nächsten Morgen segeln Sie auf einer Dhow bis zum Bazaruto-Archipel, wo Sie ganz im Insel-Stil entspannen, schnorcheln oder ein Sonnenbad geniessen können. Überfahrt nach Vilanculos am 3. Tag. Fakultative Aktivitäten in Vilanculos: Schnorcheln, Reiten. 10–11: Praia do Tofo Die Gewässer um Praia do Tofo sind dafür bekannt, dass ganzjährig Walhaie gesichtet werden können.

Panorama Route Krüger-Nationalpark Inhambane Bazaruto-Archipel Praia do Tofo

13: Maputo, Graskop Sie besuchen die grösste Stadt Mosambiks mit ihrem historischen «Baixa-Quartier», dem Bahnhof und dem alten Fort. Weiterfahrt nach Südafrika und Besuch der ehemaligen Goldsucherstadt von Pilgrims Rest. Sie werden im Graskop übernachten. 14: Johannesburg Sie fahren nach Johannesburg, wo die Tour nach dem gemeinsamen Mittagessen endet.

JNB 7014 RTP014

travelhouse.ch/z-1901442 Marromeu

ZIMBABWE Messina

Chimoio Reserve Beira Mozambique Channel 4

Zinave NP

Limpopo NP Banhine NP

BAZARUTO Vilanculos

MOZAMBIQUE 1

Pretoria Mbabane Johannesburg

2

Krüger NP

Xai-Xai Maputo

SOUTH AFRICA Maseru

Hluhluwe GR iSimangaliso Umfolozi GR Wetland Park

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks Durban

Giants Castle NR

LESOTHO

Inhambane Praia do Tofo

3 5

Indian Oc ean


F L U G S A FA R I & B A D E F E R I E N

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y c uoa

m g

BIG FIVE & TRAUMSTRÄNDE Diese Reise bietet die ideale Kombination vom Bush & Beach: Sie verbringen drei unvergessliche Tage in einer luxuriösen Lodge des Sabi Sabi Reservats und entdecken aus nächster Nähe die faszinierende Tierwelt Südafrikas. Sie erleben vier idyllische Tage am Indischen Ozean, wo Sie verweilen oder aufregende Aktivitäten am Meer unternehmen können.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE JOHANNESBURG/ VILANCULOS Hŷ[`]W\U`g:`i[gUZUf]*9b[`]gW\

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–3: Sabi Sabi Game Reserve5b_ibZh]bGUV]GUV]gY][Y+ bYf@UbXYd]ghY,JcbXYfJYfUbXU=\fYf@cX[Y[Yb]YggYb G]YY]bYbhfUia\UZhYb6`]W_UiZXUgKUggYf`cW\ibXX]Y ;fUggUjUbbY,5aBUW\a]hhU[´bXYhVYfY]hgX]YYfghY D]fgW\ZU\fhghUhh,G]Y[Yb]YggYbXYbGibXckbYf&5dœfc VY]aGcbbYbibhYf[Ub[']a6igW\ibXZU\fYbbUW\9]b+ VfiW\XYf8ib_Y`\Y]h]bX]Y@cX[YniféW_,8]YgY_ifnY BUW\h+D]fgW\ZU\fhYfaď[`]W\hYg=\bYb*X]YbUW\hU_h]jYb H]YfYniVYcVUW\hYb,9]bVYgcbXYfYg9f`YVb]g,8UgBUW\h+ YggYb[Yb]YggYbG]YUa@U[YfZYiYfcXYf]a9ggVYfY]W\, 4–7: VilanculosKŷ\fYbX=\fYa5iZYbh\U`h]bJ]`UbWi`cg ghY\Yb=\bYbY]bYj]Y`Zŷ`h][YDU`YhhYjcb5_h]j]hŷhYbnif 5igkU\`.Y]bY[YZé\fhY6Yg]W\h][ib[XYg`c_U`YbAUf_hYg*

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} ƄßVYfbUW\hib[Yb]b@ilig\chY`g-@cX[Yg } Jc``dYbg]cb } :`i[\UZYbhfUbgZYfg]bBY`gdfi]hibXJ]`UbWi`cg

A D]fgW\ZU\fhYb]acZZYbYbGUZUf]+:U\fnYi[

]bGUV]GUV] B HfUiaghfŷbXY]bAcgUaV]_

Vilanculos 2

Y]bY6cchgZU\fhnifAUf[UfieiY+=bgY`a]hD]W_b]W_* G\ihh`Y+GYfj]WY]bbYf\U`VjcbJ]`UbWi`cg,;Y[Yb5iZdfY]g _ďbbYbUiW\?U^U_g*DYXU`cgibXGW\bcfW\Y`Uigféghib[ [Ya]YhYhkYfXYb, 8: VilanculosHfUbgZYfnia:`i[\UZYbJ]`UbWi`cgibX 9bXYXYfFY]gY,

MOZAMBIQUE Krüger NP Sabi Sabi GR 1

Nelspruit Johannesburg

SWAZILAND

SOUTH AFRICA

LESOTHO

Durban >B6ƄŽƃƀFHDŽƃƀ hfUjY`\cigY,W\-n+žƆŽžƁƂƀ

Maputo

In d i an Oc ean

25


26

MIET WAGENRUNDREISEN

SÜDAFRIK A

MIETWAGENRUNDREISEN Wenn Sie in den Ferien eigenständig und flexibel sein möchten sowie das Reisetempo selber bestimmen wollen, sollten Sie Südafrika mit dem Mietwagen erkunden. Sie entscheiden, welche Regionen und Sehenswürdigkeiten Sie besuchen und in welcher Art von Unterkünften Sie übernachten. Wir stellen Ihnen die gewünschte Reise gerne zusammen und zeigen Ihnen, wo es sich lohnt, von den gewohnten Routen abzuweichen und vielbefahrene Strassen zu verlassen.

REISEVORSCHLÄGE Unsere Reisevorschläge sind vielfältig wie das Regenbogenland. Geniessen Sie abwechslungsreiche Landschaften, spannende Safaris, pulsierende Städte und hervorragendes Essen. Wir bieten Ihnen eine erlesene Auswahl von Mietwagenrundreisen in den sehenswertesten Regionen Südafrikas. Gerne stellen wir für Sie auch massgeschneiderte Selbstfahrertouren zusammen und helfen Ihnen bei der Planung und Organisation weiter.

GREEN SEAT Mit der Buchung einer unserer Mietwagenrundreisen spenden Sie ZAR 100 für die Erhaltung der endemischen Tier- und Pflanzenwelt Südafrikas: Der Kampf gegen Wilderei, wovon besonders Nashörner betroffen sind, ist ein wichtiger Bestandteil dieser Initiative.

BOTSWANA

Fish River Canyon Park

Krüger NP

Gaborone NAMIBIA Pretoria Johannesburg Maputo Upington Kimberley Mbabane Mkuzi Ladysmith Maseru Springbok SOUTH AFRICA Durban Umtata St.Helena Bay Oudtshoorn East London Franschhoek

Richards Bay

Port Elizabeth Knysna Plettenberg Bay Indian Ocean Mossel Bay

Cape Town

BEST OF SÜDAFRIK A S. 27

Punda Maria

Makhado

Tzaneen

Gaborone

MOZAMBIQUE

Pilanesburg Game Reserve

Krüger NP

Hazyview Madikwe Game Reserve

Pretoria

Nelspruit Maputo Mbabane

Johannesburg

SWAZILAND

SOUTH AFRICA Bloemfontein Maseru

LESOTHO

Hluhluwe GR Umfolozi GR Giants Castle NR

Durban

iSimangaliso Wetland Park

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks

EXPLORE MADIKWE 6 Tage/5 Nächte ab/bis Johannesburg

S. 31

Kimberley

MOZAMBIQUE

Madi a Thavha

SOUTH AFRICA

Bloemfontein

Springbok

Timbavati Sabie

Pretoria

Oudtshoorn Paarl Montagu Franschhoek Knysna Swellendam Cape Town Wilderness Mossel Bay I ndian Oc e an

9 Tage/8 Nächte ab/bis Kapstadt

Krüger NP

Pilanesburg Game Reserve

SOUTH AFRICA

St. Helena Bay

Gansbaai

Magoebaskloof

Gaborone

Namaqua NP

Karoo NP

ROUTE 62

15 Tage/14 Nächte ab Johannesburg bis Kapstadt

Upington

St. Helena Bay Cape Town

Karoo NP

Paarl Montagu Swellendam

Addo Elephant NP

Dollstroom

Maputo

Mbabane

Johannesburg

SWAZILAND

Oudtshoorn Knysna Wilderness

Hermanus Gansbaai

Port Elizabeth Plettenberg Bay

I nd i an Oc e an

SOUTH AFRICA Bloemfontein Maseru

LESOTHO

Hluhluwe GR Umfolozi GR Giants Castle NR

Durban

iSimangaliso Wetland Park

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks

ZAUBERHAFTES SÜDAFRIKA LIMPOPO UND KRÜGER ENTDECKEN S. 28

9 Tage/8 Nächte ab/bis Kapstadt

S. 29

10 Tage/9 Nächte ab/bis Johannesburg

S. 30


MIET WAGENRUNDREISEN REISEART

REISETYP

l r

SÜDAFRIK A

27

UNTERKUNFT

ä y x c b n m uopa dfg BEST OF SÜDAFRIKA

Diese Selbstfahrer-Tour führt Sie zu den Höhepunkten Südafrikas. Einige der Highlights sind die landschaftlich reizvolle Panorama Route, ein Aufenthalt in einer privaten Lodge beim Krüger-Nationalpark mit geführten Pirschfahrten, der Besuch von Swasiland sowie die Fahrt entlang der wunderschönen Garden Route und durch die Weinregion nach Kapstadt.

BOTSWANA NAMIBIA

Krüger NP

Gaborone 1 2 Pretoria Johannesburg 3 Maputo Upington Kimberley Mbabane Mkuzi Ladysmith

Maseru Springbok SOUTH AFRICA Durban Umtata St.Helena Bay Oudtshoorn East London Franschhoek 6

5

Richards Bay

4

Port Elizabeth Knysna Plettenberg Bay Indian Ocean Mossel Bay

Cape Town

15 TAGE/14 NÄCHTE AB JOHANNESBURG BIS K APSTADT

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 14 Übernachtungen in Unterkünften der Bronze-, Silber- oder Goldkategorie } 14x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Nachtessen (Bronze) } 14x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Nachtessen (Silber und Gold)

A B C D E F

1: Johannesburg, Pretoria Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel in Pretoria oder Johannesburg.

6: Zululand Besuchen Sie auf dem Weg ins Zululand den farbenfrohen Swasi-Markt, die bekannte Kerzenmanufaktur oder die Glasbläserei.

10: George, Oudtshoorn Besichtigen Sie eine Straussenfarm und die bekannten Cango Caves.

2: Panorama Route Entlang dieser Strecke besichtigen Sie die Bourke’s Luck Potholes, den Blyde River Canyon und die ehemalige Goldgräberstadt Pilgrim’s Rest.

7: Durban, Umhlanga Pirschfahrt in Ihrem Game Reserve. In der Stadt Durban locken das Aquarium, die Märkte sowie zahlreiche indische Restaurants.

3–4: Private Game Reserve Gegen Mittag Ankunft in Ihrer Lodge beim Krüger-Nationalpark. Erleben Sie Safari auf höchstem Niveau.

8: Flug nach Port Elizabeth Flug nach Port Elizabeth (nicht im Reisearrangement inbegriffen, wir beraten Sie jedoch gerne), Übernahme des Mietwagens und Fahrt an die Garden Route in die Region Knysna.

Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

5: Swasiland Fahrt von Hazyview über die Grenze ins Königreich Swasiland. Hier begegnen Sie der lebendigen Kultur und Tradition der einheimischen Bevölkerung.

9: Garden Route Wir empfehlen Ihnen, unter anderem die Lagune von Knysna zu besuchen.

Panorama Route Safaris in Privatreservaten Königreich Swasiland Vielfältige Garden Route Weinregion Kapstadt

11: Garden Route, Route 62, Weinregion Fahren Sie via der landschaftlich reizvollen Route 62 und Swellendam in die bezaubernde Weinregion. 12: Weinregion Auf fast allen Weingütern werden Weinproben angeboten. 13–15: Kapstadt Unternehmen Sie einen Ausflug auf den bekannten Tafelberg, eine Fahrt ans Kap der Guten Hoffnung und geniessen Sie das Flair von Kapstadt. JNB 7037 RTP037

travelhouse.ch/z-1901447


28

MIET WAGENRUNDREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y x c uopa

n f

ROUTE 62 Die Route 62 gehört zu den schönsten Reiserouten durch Südafrika. Die abwechslungsreiche Selbstfahrer-Reise führt von Kapstadt ins Weingebiet und auf der Route 62 über Oudtshoorn an die wunderschöne und berühmte Garden Route. Von hier aus geht es der Küste entlang zurück nach Kapstadt.

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS K APSTADT Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Kapstadt In Kapstadt gibt es Theater, Museen und Galerien von Weltruf, gute Einkaufsmöglichkeiten und eine lebendige Musikszene. Ebenso sorgen zahlreiche Restaurants für kulinarische Höhepunkte. Bei schönem Wetter empfehlen wir die Fahrt auf den Tafelberg oder ans Kap der Guten Hoffnung. 2–3: Weinregion Geniessen Sie Ihren Aufenthalt in den Weinbergen. Besuchen Sie ein regionales Weingut und degustieren Sie einen guten Tropfen. Auf fast allen Weingütern werden Weinproben angeboten. 4: Montagu oder Swellendam Das Städtchen Montagu ist bekannt wegen seiner zahlreichen Häuser, die aus den 19. Jahrhunderts datieren.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 6 Übernachtungen im Mittelklassehotels, 2 Übernachtungen im Luxus-Hotel } 8x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Nachtessen

A B C D E

5: Oudtshoorn Unterwegs empfehlen wir eine Käseprobe in Ladismith und eine Portweinprobe in Calitzdorp. In Oudtshoorn lohnt sich der Besuch einer Straussenfarm oder der Cango Caves.

Boot zu Dyer Island und beobachten Sie die unzähligen Robben. Erleben Sie Pinguine, Kormorane und viele andere Arten von Seevögeln. Höhepunkt der Fahrt sind die Glattwale, die (Juli–Nov.) bis auf wenige Meter ans Boot herankommen.

6: Knysna, Garden Route Geniessen Sie eine Bootsfahrt auf der Lagune mit Austernprobe. Die Bucht wird von zwei eindrucksvollen Sandsteinfelsen eingerahmt, den Knysna Heads. 7–8: Grootbos-Naturreservat Geniessen Sie einen «Sundowner» im privaten Grootbos-Naturreservat. Sie können fakultative Pirschfahrten und Ausflüge unternehmen. Das 17 km2 grosse Reservat liegt inmitten der einzigartigen Natur der Kap-Flora. Begleiten Sie die lokalen Ranger durch den Fynbos oder fahren Sie mit dem

Weinregion Route 62 Straussenstädtchen Oudtshoorn Malerische Garden Route Grootbos-Naturreservat

9: Kapstadt Vormittag zur freien Verfügung. Nachmittags Fahrt nach Kapstadt und Abgabe des Mietwagens oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes.

CPT 7016 RTP016 travelhouse.ch/z-1901432

SOUTH AFRICA Karoo NP

St. Helena Bay Oudtshoorn Paarl Montagu 3 Franschhoek 2 Knysna Swellendam Cape 1 4 Town Wilderness Gansbaai

5

Mossel Bay Indian Oc ean


MIET WAGENRUNDREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y x c uopa

n f

29

ZAUBERHAFTES SÜDAFRIKA Diese Tour bietet Ihnen die Möglichkeit, die vielfältige Garden Route auf eigenen Faust zu erkunden. Entdecken Sie den Valley of Desolation, den Tsitsikamma-Wald, die Elefanten des Addo-Nationalparks und die Schönheit der südafrikanischen Küste. Sie erleben zahlreiche Höhepunkte einer der schönsten und interessantesten Gegenden Südafrikas.

Fish River Canyon Park

Upington

Kimberley Bloemfontein

Springbok Namaqua NP

SOUTH AFRICA 2

St. Helena Bay Cape Town

Addo Elephant NP

Karoo NP

Paarl Montagu

1

Swellendam 6

3

Oudtshoorn 5

Knysna Wilderness

Hermanus Gansbaai

4

Port Elizabeth Plettenberg Bay

In di an Ocean

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS K APSTADT Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Oudtshoorn Dieses reizvolle Städtchen ist bekannt als «die Straussenhauptstadt der Welt». Wir empfehlen einen Besuch der berühmten Cango-Tropfsteinhöhlen und einer Straussenfarm. 3: Valley of Desolation–Graaff-Reinet In der Nähe von Graaff-Reinet erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt dieser Reise: der Camdeboo-Nationalpark mit dem einzigartigen «Valley of Desolation». 4–5: Addo Elephant-Nationalpark Nehmen Sie sich Zeit, um das charmante Graaff-Reinet zu geniessen. Danach fahren Sie in Richtung Addo-Elephant-Nationalpark ab. Dieser malariafreie Wildpark bietet seinen Gästen die

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 8x Frühstück, 2x Nachtessen

A B C D E F

Möglichkeit zu einer erstklassigen Elefantenbeobachtung. Sie können hier die Big Five (Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel und Leopard) erleben sowie unzählige Antilopenarten.

8: Kap Agulhas–Hermanus–Kleinmond Die Reise geht weiter an die südlichste Spitze des afrikanischen Kontinents, dem Nadelkap, und von dort weiter nach Hermanus. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel, im Herzen eines der vielseitigsten Pflanzenkönigreiche der Welt.

6: Tsitsikamma-Wald–Sedgefield Nach dem Frühstück geht es von Addo an die magische Garden Route, die ihren Besuchern eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten bietet. 7: Sedgefield–Plett–Knysna–The Crags–Sedgefield Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das TenikwaTierschutzzentrum bei Plettenberg Bay. In Knysna können Sie auch eine Bootsfahrt in der Lagune unternehmen und Austern kosten.

Cango Caves in Oudtshoorn Valley of Desolation Addo-Elephant-Nationalpark Tsitsikamma-Wald Lagune von Knysna Kap Agulhas

9: Franschhoek–Kapstadt Franschhoek liegt traumhaft in einem Tal zwischen den gewaltigen Bergen des schönen Kapweinlandes. Franschhoek ist bekannt für seine erstklassigen Restaurants und feinen Weine. Die Rundreise endet in Kapstadt. CPT 7059 RTP059 travelhouse.ch/z-1901979


30

MIET WAGENRUNDREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y x c uopa

n f

LIMPOPO UND KRÜGER ENTDECKEN Diese abwechslungsreiche Selbstfahrer-Rundreise führt Sie in den ursprünglichsten und afrikanischsten Teil Südafrikas, das Vendaland, und dann weiter in den afrikanischen Busch zum Krüger-Nationalpark und entlang der landschaftlich reizvollen Panorama Route.

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS JOHANNESBURG

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 9 Übernachtungen in Unterkünften der Mittelklasse } 9x Frühstück

A Kulturbegegnung im Vendaland B Krüger-Nationalpark C Panorama Route

auf Pirschfahrt. Der nächste Tag steht zur Verfügung, um erlebnisreiche Pirschfahrten oder Buschwanderungen mit dem Ranger im Timbavati-Wildreservat zu unternehmen.

9: Dullstroom Nach dem Frühstück reisen Sie weiter nach Dullstroom. Ihr Hotel organisiert verschiedene Aktivitäten und verfügt über eine erstklassige Spa-Anlage. 10: Johannesburg Rückfahrt nach Johannesburg, Abgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung der Reise.

2–4: Vendaland Sie fahren in Richtung Norden nach Louis Trichard zur Madi a Thava Mountain. Diese Tage stehen zur Verfügung, um das Vendaland und seine Bewohner zu entdecken. Das Volk der Venda ist bekannt für seine Mythen und Legenden.

7: Sabie Über den eindrucksvollen Abel-Erasmus-Pass geht es Richtung Ohrigstadt und weiter über den Robber’s-Pass nach Pilgrim’s Rest. Ein Besuch in Pilgrim’s Rest ist eine Reise in die Vergangenheit, denn der kleine Ort sieht heute fast noch so aus wie um 1870, als hier Gold gefunden wurde. Weiterfahrt nach Sabie zu Ihrer nächsten Unterkunft.

5–6: Timbavati-Wildreservat (neben dem KrügerNationalpark) Fahrt in Richtung Krüger zum TimbavatiWildreservat. Sie übernachten in einer privaten Lodge. Am Nachmittag gehen Sie mit einem erfahrenen Ranger

8: Panorama Route Nutzen Sie den Tag, um die Panorama Route auf eigene Faust zu erkunden. Der Blyde River Canyon gehört zu den grossen Sehenswürdigkeiten auf dieser Route. Rückkehr zu Ihrem Hotel in Sabie.

Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Johannesburg Ankunft am Flughafen Johannesburg, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zu Ihrer Unterkunft. Wir empfehlen Ihnen einen Nachmittagsausflug in Soweto.

JNB 7032 RTP032

travelhouse.ch/z-1901446

MOZAMBIQUE

Madi a Thavha 1

Magoebaskloof

Gaborone

2 Krüger NP

Pilanesburg Game Reserve

3

Pretoria

Timbavati Sabie

Dollstroom

Maputo

Mbabane

Johannesburg

SWAZILAND SOUTH AFRICA Bloemfontein Maseru

LESOTHO

Hluhluwe GR Umfolozi GR Giants Castle NR

Durban

iSimangaliso Wetland Park

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks


MIET WAGENRUNDREISEN

SÜDAFRIK A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y c uoa

n f

31

EXPLORE MADIKWE Auf dieser Mietwagenkurzrundreise lernen Sie die ursprünglichen Regionen nordwestlich von Johannesburg kennen. Im malariafreien Madikwe-Reservat können Sie die Ruhe des afrikanischen Busches mit seiner einzigartigen Tierwelt geniessen und die Big Five erleben.

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS JOHANNESBURG Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Johannesburg Ankunft am Flughafen Johannesburg und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag steht der Besuch von Soweto auf dem Programm. 2–3: Pilanesberg Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Pilanesberg-Nationalpark. Der 55 000 ha grosse Park ist malariafrei und seit 1979 wieder Heimat von Elefanten, Nashörnern, Leoparden, Löwen, Büffeln u.a. Geniessen Sie die Safari-Aktivitäten in Ihrer Lodge. 4–5: Madikwe-Reservat Das malariafreie Reservat, das die Big Five beheimatet, verfügt über einen enormen Reichtum an Tieren. Die Vegetation besteht aus offener Grassavanne unterbrochen von Felsformationen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 5 Übernachtungen in Unterkünften der gehobenen Mittelklasse } 5x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Nachtessen } Ankunftstransfer

A Soweto B Safaris im Pilanesberg-Nationalpark C Safaris im Madikwe-Wildreservat

Am Nachmittag können Sie sich auf Ihre erste Pirschfahrt im offenen Geländewagen freuen. Der nächste Tag steht ganz im Zeichen der Tiere und der abwechslungsreichen Landschaft. 6: Johannesburg Nach der morgendlichen Pirschfahrt fahren Sie zurück nach Johannesburg.

Punda Maria

Makhado

Tzaneen

Gaborone

MOZAMBIQUE

Pilanesburg Game Reserve 3 2 Madikwe Game Reserve

Krüger NP

Hazyview Pretoria

Nelspruit Maputo Mbabane

1

Johannesburg

SWAZILAND

SOUTH AFRICA Bloemfontein Maseru JNB 7048 RTP048 travelhouse.ch/z-1901448

LESOTHO

Hluhluwe GR Umfolozi GR Giants Castle NR

Durban

iSimangaliso Wetland Park

Richards Bay Ballito Umhlanga Rocks


KAPREGION

Table Bay CAPE TOWN Green Point Sea Point Signal Woodstock Clifton Hill Gardens Camps Bay Rosebank Camps Bay 1 Table eA

po

Sandy Bay

Chapmans’s Peak Drive

Hout Bay

Chapman’s Point

Mountain

4 Bishopscourt Constantia 3 Hout Bay

Tw e l v

2

Cape Flats

Noordhoek

Chapman’s Bay 5

Muizenberg

Kommetjie Ocean View Da Gama Park Witsand Bay

Cape

Fish Hoek

SEAL ISLAND

Long Beach

False Bay

Simon’s Town The Boulders

op Mts. artk Sw

Die gut 160km lange Fahrt um die Kap-Halbinsel ist eine der schönsten und spektakulärsten Tagestouren in Südafrika. Auf dem Weg zum Kap warten einige Highlights: atemberaubende Küstenstrassen, angesagte Traumstrände, Badeorte mit viktorianischem Flair, Pinguine und Paviane. Nur knapp eine Autostunde von Kapstadt entfernt liegen die bekannten Weingebiete von Stellenbosch, Paarl und Franschhoek mit den edelsten Tropfen des Landes.

stl

es

Bellville

Atlantic Ocean

Peninsula NP

CAPE PENINSULA Cape Point

5 km

Cape of Good Hope

STR ÄNDE Bei schönem Wetter werden die Strände der Nobelvororte Clifton und Camps Bay rege besucht. Die vier berühmten, kleinen Strandabschnitte von Clifton sind durch grosse Granitfelsen unterteilt und Fourth Beach ist besonders bei Familien beliebt. Das Wasser im Atlantik ist sehr kalt, trotzdem schützt der Lion’s Head die Strände vor der Brise und garantiert so für angenehmes Sonnenbaden. In Camps Bay säumen Palmen den breiten, geschwungenen Sandstrand und verleihen diesem ein mediterranes Flair. Die reizvolle Lage mit dem Lion’s Head und der Bergkette der Twelve Apostels sowie die unzähligen guten Restaurants und Bars, von denen die meisten einen unvergesslichen Ausblick auf das Meer bieten, machen Camps Bay zu einem beliebten Ort.

CAPE OF GOOD HOPE NATURE RESERVE Das Kap der Guten Hoffnung ist ein markantes, früher wegen seiner Klippen gefürchtetes Kap. Bartolomëu Diaz, der 1488 als erster den Felsvorsprung umsegelte, nannte es das Kap der Stürme; tatsächlich fegt hier fast immer ein starker Wind über die Klippen und Felsen. Die Vegetation des gleichnamigen Reservats beschränkt sich deshalb auf robuste Milkwoodbäume und Fynbos-Pflanzen. Sie wer-

den hier mit grosser Wahrscheinlichkeit auf Antilopen, Strausse, Bergzebras und Paviane treffen. Vor der Küste sieht man mit etwas Glück Wale, Delfine und Robben, die sich im Wasser tummeln. Es ist jedoch weniger die Tierund Pflanzenwelt, die an das südwestlichste Ende Afrikas locken, sondern die grandiose Landschaft, an der man sich fast nicht satt sehen kann.

UNTERKÜNF TE 1 2 3 4 5

Camps Bay Retreat The Twelve Apostles The Last Word Constantia Steenberg Hotel The Last Word Long Beach

ROBBEN ISLAND Diese flache Insel liegt 12 km nördlich von Kapstadt im kalten Atlantik. Die einst als Gefängnis genutzte Insel, die zum Symbol des Widerstandes gegen die Apartheid wurde, ist heute ein Natur- und Nationaldenkmal. Nelson Mandela verbrachte auf der Insel fast 20 Jahre in einer 4 m2 grossen Einzelzelle. Einblick in die nicht so lange zurückliegende Vergangenheit geben die angebotenen Touren ab Kapstadts Waterfront. Diese Touren werden mehrheitlich von ehemaligen Häftlingen geführt und regen zum Nachdenken an.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN G. TALAVERA Entdecken Sie zu Fuss das unterirdische Kapstadt. 1652 war Kapstadt als «Little Amsterdam» bekannt wegen den Wasserstrassen, welche mit der Weiterentwicklung der Stadt gedeckt wurden und in Vergessenheit geraten sind. Die Tour geht durch die unterirdischen Tunnel zum Castle of Good Hope.


A U S F L Ü G E , K A P S TA D T

SÜDAFRIK A

33

KAPSTADT Kapstadt ist ohne Zweifel eine der schönsten Städte der Welt, eine aufregende Mischung aus Afrika, Europa, Karibik und Kalifornien. Die Lage von Südafrikas «Mother City» am Fusse des mächtigen Tafelberg-Massivs begeistert jedes Jahr unzählige Besucher. Die Stadt erhebt sich inmitten eines Nationalparks von aussergewöhnlicher Schönheit und ist umgeben von zwei Weltmeeren, welche ihr diesen unwiderstehlichen maritimen Charakter verleihen.

Granger Bay

Bay

Bea

Som

He ere nG rac ht

R ib

ee

k

Ad

erl

ey

B

h

d

11

e Prin c

Vill iers Ten ant

De

B uit en

K lo

ton sing Ken

Upper Orange

GARDENS

Molte no

CLIFTON

9 7

Castle of Houses of Good Hope Parliament Jewish Museum

De Waal Park

10

Lion’s Head 669m

Nico Malan Theatre Centre N1

Company’s Garden

15

of

Ne

w

Ch

ur

ch

Dev onp ort

Oce an V iew

TAMBOERSKLOOF 14 6

He rtz og Blv d.

J u t la n d

Vre deh oek

Ne w M ar ket S ir Lo wry as t

E

BANTRY BAY

Gilm our Hills

er n

B ou

l e va r d

N2

De Waa l M3

VREDEHOEK

ORANJEZICHT

1 Cape Grace, 2 Victoria & Alfred Hotel, 3 The Grand Daddy, 4 Taj Cape Town, 5 African Elite Apartments, 6 Cape Cadogan Boutique Hotel, 7 Kensington Place, 8 The Table Bay, 9 Four Rosmead Boutique Guesth., 10 Welgelegen Guesth., 11 Lézard Bleu Guesthouse, 12 The Portswood, 13 The Adderley H., 14 Trevoyan Guesth. 15 Protea Hotel Fire & Ice!

Halbtagestour Stadtrundfahrt & Tafelberg Besuchen Sie eines der sieben modernen Weltwunder und lassen Sie die aussergewöhnliche Schönheit der «Mother City» auf sich wirken. Täglich, ab Stadthotels (7.30 Uhr, 13 Uhr). Mind. 2/max. 40 Teilnehmer. Englisch geführt täglich, Deutsch/Englisch geführt am Samstag, Sonntag, Dienstag und Donnerstag (nur morgens). CPT 4200 EXC200 travelhouse.ch/z-1901683

Tagestour Weinanbaugebiete Dauer: Ganztägig

Dauer: Ganztägig Sie besuchen das Cape-Point-Naturreservat, die Pinguinkolonie an der Boulders Beach und den botanischen Gärten Kirstenbosch. Täglich, ab Stadt- und Sea Point Hotels. Mind. 2/max. 40 Teilnehmer Englisch sprechende Reiseleitung (täglich), Deutsch/Englisch geführt von Sonntag bis Freitag.

an

Tagestour Kap der Guten Hoffnung

t

CPT 4209 EXC029

travelhouse.ch/z-1901687

e rs e

ark Longm

af

Duncan Dock

CENTRAL

Sendiggestig Museum 3 4 13

ent Reg

Dauer: Halbtägig Nach der Besichtigung des Cap-MalayMuseums und einer Shoppingtour im pittoresken Bo-Kap, lernen Sie die Zubereitung eines traditionellen Gerichtes: zu Hause bei einer Malay-Familie. Täglich, ab Bo-Kap-Museum (08.30 Uhr, die Tour dauert bis 13.30 Uhr) Englisch sprechende Reiseleitung.

5

et

Viewpoint 350m

FRESNAYE K lo

S tr

c

ck Do

a in

Ma in Hig hL eve l

rd M

SEA POINT Signal Hill

St. Joh n’s Bea

va

Roc k ch ea Lon don Fir m Oli ver Alb ount any

Boat Bay

Victoria & Alfred GREEN Waterfront POINT rt od 12 Arm Po 2 Civic Western Green Point tswoMarket th Stadium Por Fish Sou Centre Main 1 Market 5 Antrim Victoria & AlfredD H un Ocean View ig h Le ve l Waterfront can Bay

Three Anchor Bay

Table Bay

8

ch Golf Course

an Steph

u le

Dauer: Halbtägig

ch

Bea

1 km

Bo

Cap Malay Cooking Safari

Einkaufen Die grossen Namen der Modebranche haben längst realisiert, dass Kapstadt der Ort ist, an dem die Trends auf dem afrikanischen Kontinent gesetzt werden. Die heimischen Marken stehen aber den grossen Labels in nichts nach! Schauen Sie sich um beim Cape Quarter-Mall (Waterkant) oder Dolce&Banana (Hout Bay). Das kreative Herz Kapstadts bildet der Stadtteil Woodstock: Bestaunen Sie entlang der Albert Road südafrikanisches Produkt-, Fashion- und Möbel-Design.

MOUILLE POINT

CAPE TOWN

y tan Brit

Aktivitäten Kapstadt bietet eine Fülle Aktivitäten für Gross und Klein an. Africantrails organisiert gerne für Sie Ihre Stadtrundfahrt auf dem Doppeldeckerbus oder zu Fuss, eine Besichtigung der Townships, einen Tauchgang mit weissen Haien, einen Jazz-Abend und vieles mehr. Lassen Sie sich von unserem Spezialisten-Team beraten.

Ausgehen Die Loop Street und die Long Street im Herzen Kapstadts sind immer noch die erste Adresse, um auszugehen. Die schicken Bars der Victoria Road in Camps Bay bieten den idealen Start mit einem Sundowner-Drink. Ein Besuch der V&A Waterfront bei Nacht ist ein Muss, wenn man Kapstadt besucht. Und wer Whisky liebt, sollte unbedingt die Bascule-Bar im Cape Grace nicht verpassen.

ariff Gleng s t For land

Multikulturelles Flair Die Kapstädter selbst pflegen eine entspannte Lebensweise und verleihen Kapstadt mit ihrer Durchmischung verschiedenster Herkünften ein multikulturelles Flair. Der Tisch ist reichlich mit Highlights gedeckt, mit dem Tafelberg, der quirligen Victoria & Alfred Waterfront, einer grossen Vielfalt an Pflanzen, der schönen Kap-Halbinsel mit dem Kap der Guten Hoffnung und dem reizvollen Umland.

Diese Tagestour beinhaltet landschaftlich reizvolle Fahrten und Weindegustationen in den Weinregionen von Paarl, Stellenbosch und Franschhoek. Täglich, ab Sea Point- und Stadthotels. Mind. 2/max. 40 Teilnehmer. Englisch sprechende Reiseleitung (täglich), Deutsch/Englisch geführt am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag.

CPT 4201 EXC201

CPT 4202 EXC202

travelhouse.ch/z-1901684

travelhouse.ch/z-1901685


34

U N T E R K Ü N F T E , K A P S TA D T

SÜDAFRIK A

Cape Grace * **** Waterfront, 120 Zimmer und Suiten Charakter Der Charme des Cape Grace liegt in seiner privaten Atmosphäre und seinem stilvollen Dekor. Lage An bester Lage, am West Quay der Victoria & Alfred Waterfront, in Gehdistanz zu vielen Restaurants und zum Einkaufszentrum. Einrichtung «Signal»-Restaurant mit ausgezeichnetem Ruf, «Bascule Whisky»-Bar mit der grösster Auswahl an Whisky-Marken (über 500) in der südlichen Hemisphäre, Weinkeller, Lounge, Businesscenter, Biblio-

thek, Souvenirgeschäft, heizbarer Pool, Spa und Fitnesscenter. Parking vorhanden. Unterkunft Alle exquisit eingerichteten Zimmer und Suiten verfügen über Bad/ WC, Föhn, Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon, Sat.-TV, WLAN sowie Tee-/Kaffeekocher.

CPT 0126 CAPGRA

travelhouse.ch/z-38090

Victoria & Alfred Hotel * ***(*) Waterfront, 94 Zimmer Charakter Dieses ursprüngliche Lagerhaus (Baujahr 1904) wurde mit viel Liebe zum Detail in ein Erstklasshotel umgebaut. Alte Stahlkonstruktionen verbunden mit modernem Design verleihen dem Haus einen speziellen Charme, der sich wunderbar in diese geschäftige Hafenlandschaft einfügt. Lage Direkt an der Marina, im Herzen der Waterfront und umgeben von Restaurants und Einkaufszentren. 30 Fahrminuten vom Flughafen entfernt.

Einrichtung Restaurant und Cocktailbar mit Sicht auf den Hafen, kleines Einkaufszentrum. Der Pool mit gepflegtem Garten und Poolbar ist nur 5 Gehminuten entfernt am benachbarten Dock House. Unterkunft Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad/Dusche, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, WLAN, Minibar, Safe, Tee-/Kaffeekocher und bieten 24-Std.-Zimmerservice. CPT 0149 VICHOT travelhouse.ch/z-38092

The Table Bay * **** Waterfront, 329 Zimmer und Suiten Charakter Das luxuriöse 5-Sterne-Hotel besticht durch das architektonisch grosszügige und reizvolle Ambiente. Lage Das Table Bay befindet sich direkt an einer alten Mole an Kapstadts bekannter Victoria & Alfred Waterfront. Unzähligen Läden, Restaurants und Bars sind bequem zu Fuss erreichbar. Einrichtung 2 Restaurants, 3 Bars, heizbarer Pool, Weinkeller, Businesscenter, Kinderbetreuung, Fitnesscenter, Spa.

Unterkunft Alle Zimmer und Suiten verfügen über Meersicht oder Blick auf den Tafelberg, Badezimmer mit Badewanne und getrennter Dusche, Föhn; Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Safe, Sat.-TV, Radio, Telefon, 24-Stunden-Zimmerservice. Zimmer mit Verbindungstür, Familienzimmer und rollstuhlgerechte Zimmer vorhanden. CPT 0132 TABBAY

travelhouse.ch/z-22327

The Portswood * *** Waterfront, 103 Zimmer und Suiten Charakter Die zentrale Lage macht es zu einem sehr beliebten Hotel in Kapstadt. Lage Das Hotel liegt an der Victoria & Alfred Waterfront. Einrichtung Restaurant mit Terrasse, Cocktailbar, Businesscenter, kleiner Pool sowie Parking vorhanden. Unterkunft Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad, Dusche, WC, Klimaanlage, Telefon, Sat.-TV, Internet, Minibar, Safe und 24-Std.-Zimmerservice.

Sport/Wellness ohne Gebühr Pool, Fitnessraum, Sauna sowie Dampfbad befinden sich im Schwesterhotel, The Commodore, gleich nebenan. Hinweis Die Infrastruktur des Schwesterhotels, The Commodore, kann mitbenutzt werden.

CPT 0110 PORTSW travelhouse.ch/z-38879


U N T E R K Ü N F T E , K A P S TA D T

Taj Cape Town * **** Stadtzentrum, 177 Zimmer und Suiten Charakter Das heutige Hotelgebäude war früher Sitz der African Reserve Bank. Heute verbindet das Taj Hotel die geschichtsträchtige Vergangenheit mit dem Luxus der Moderne. Lage Das Hotel liegt im historischen Stadtkern direkt am Eingang der Fussgängerzone St. George’s Mall. Einrichtung Das Erstklasshotel lässt keine Wünsche offen. Den Gästen stehen ein indisches Spezialitätenrestaurant, ein Restaurant mit internationaler Küche und eine Champagner-Bar zur Verfügung. Unterkunft Die Luxury-City-View-Zimmer haben alle Sicht auf das Stadtzentrum, die Luxury-Mountain-Facing-Zimmer blicken auf den Tafelberg. Sie verfügen über Klimaanlage, Minibar, Tee-/Kaffeekocher,

Safe, WLAN, TV, Telefon sowie eine iPodDocking-Station. Einige der Zimmer sind im historischen Teil des Gebäudes untergebracht und versprühen mit ihren hohen Räumen und grossen Fenstern einen besonderen Charme. Andere sind moderner gehalten und haben zusätzlich einen Balkon. Die Zimmer und Suiten Taj Club bieten den Gästen die Nutzung der exklusiven Club-Lounge. Sport/Wellness gegen Gebühr Das Jiva Grande Spa bietet eine Vielzahl traditioneller indischer Wellness- und Schönheitsbehandlungen.

CPT 0180 TAJCAP travelhouse.ch/z-188258

The Grand Daddy * *** Stadtzentrum, 32 Zimmer, Suiten und Wohnwagen-Suiten. Charakter Das Boutiquehotel vereint den Charme eines kolonialen Hauses aus dem Jahr 1874 mit modernem Design. Der originellste Teil des Hotels sind jedoch die sieben Wohnwagen auf der Dachterrasse, die von zeitgenössischen Künstlern zu ungewöhnlichen Suiten umgebaut wurden. Lage Im historischen Herzen der Stadt, an der lebendigen Long Street mit vielen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Zum Flughafen sind es 20 Fahrminuten. Einrichtung Das Hotel verfügt über Restaurant, Freiluftkino, Dachterrasse, 2 Bars sowie einen Konferenzraum. Unterkunft Superior-Zimmer (ca. 25 m2) mit Bad/Dusche, Tee-/Kaffeekocher, WLAN, Sat.-TV, Minibar, Safe und Klimaanlage. Die Luxury-Zimmer (ca. 35 m2) können bis

max. 4 Personen beherbergen. Die DaddySuiten (ca. 45–60 m2) bieten Platz für 4 bzw. 5 Personen. Die 7 originell eingerichteten Wohnwagen auf der Dachterrasse sind ausgestattet mit WC/Dusche und Klimaanlage. Hinweis Parkplätze (gegen Aufpreis) im nahgelegenen «Picbel Parkade» am Strand Street.

CPT 0195 DADDY travelhouse.ch/z-182846

Mandela Rhodes Place Hotel & Spa * *** Stadtzentrum, 60 Zimmer und Studios Charakter Mandela Rhodes Place ist eine gelungene Mischung aus Alt und Neu und bietet mit seinen Appartements, den Restaurants, den Bars sowie den dazugehörigen Boutiquen ein einzigartiges, modernes Wohnen an zentraler Lage. Lage Modernes Appartement-Hotel im Herzen der Stadt. Einrichtung Restaurants, Pool mit Sonnendeck, Souvenirgeschäft, Parking. Unterkunft Grundausstattung: Klimaanlage, Küche, Telefon, Sat.-TV, Safe, WLAN sowie Föhn. Studio (ca. 52 m2, max. 2 Personen): offener Schlaf-/Ess-/Wohnbereich, Badezimmer. Superior Appartement: Mit einem oder zwei separaten Schlafzimmern, zusätzlicher offener Ess-/Wohnbereich.

Deluxe (max. 3 Personen): 2 Schlafzimmer (1 Queensize-Bett, 1 Einzelbett), offener Ess-/ Wohnbereich. Platinum Appartement (max. 4 Personen): 2 Schlafzimmer mit Badezimmer, offener Ess-/Wohnbereich, Balkon. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen und Schönheitsbehandlungen im Mangwanani Spa.

CPT 0217 MANRHO

travelhouse.ch/z-110596

SÜDAFRIK A

35


36

U N T E R K Ü N F T E , K A P S TA D T

SÜDAFRIK A

The Andros Deluxe Boutique Hotel * ***(*) Claremont, 15 Zimmer und Suiten Charakter Das Luxushotel wurde 1908 erbaut und von Sir Herbert Baker entworfen. Die typische kapholländische Architektur und der grüne Garten verleihen dem Haus ein angenehmes Ambiente. Lage Im vornehmen Viertel Claremont, in der Nähe der botanischen Gärten. Zum Stadtzentrum sind es 20, zum Flughafen 30 Fahrminuten. Einrichtung Preisgekröntes Restaurant mit lokaler und internationaler Küche, Champagne-Bar, Konferenzraum, Pool mit Garten, Fitnessraum, Parkplatz, WLAN. Unterkunft Alle Zimmer sind elegant und mit viel Liebe fürs Detail eingerichtet. Sie verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klima/Heizung, Minibar, Bodenheizung, Sat.-TV, Safe, Kaffeekocher, Minibar

und WLAN. Classic Single (ca. 28–34 m2) mit Dusche und Queensize-Bett. DeluxeZimmer (ca. 38-46m2) mit Badewanne und Dusche, Kingsize-Bett oder Twin-Betten. Die Suiten bieten jeden erdenklichen Komfort auf ca. 60m2. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Sauna. Sport/Wellness gegen Gebühr Schönheitssalon.

CPT 0216 ANDBOU travelhouse.ch/z-76751

African Elite Apartments * *** Waterfront, De Waterkant, 80 Appartements Charakter Die luxuriösen Appartements mit moderner Einrichtung bieten viel Komfort. Gerne offerieren wir Ihren Bedürfnissen entsprechend das richtige Appartement. Je nach Bedarf stehen Appartements mit 1 bis 4 Schlafzimmern zur Verfügung. Lage Die Luxus-Appartements liegen an der bekannten Victoria & Alfred Waterfront oder am Fuss des Signal Hills im historischen und trendigen Stadtteil De Waterkant. Einrichtung Täglicher Reinigungsdienst, 24-Std.-Security- sowie Conciergeservice. Fitnessraum, geheizter Gemeinschaftspool mit Sonnendeck sowie Parkplätze stehen den Gästen der Waterfront-Appartements zusätzlich zur Verfügung. Gegen Gebühr kann auch ein Wäsche- oder Einkaufsser-

vice organisiert werden. Eine NespressoKaffeemaschine kann auf Anfrage reserviert werden. Unterkunft Alle Appartements verfügen über Ess- und Schlafbereich, Bad/Dusche, Föhn, Safe, TV, Ventilator oder Klimaanlage und vollständig ausgestattete Küche. Einige Appartements bieten Marina-, Kanal- oder Bergsicht und Balkon und/oder private Terrasse. Einzelne Appartements verfügen über Dachterrasse, Pool oder Bassin. Hinweis Die Appartements bieten einen Einkaufsservice für ihre Gäste an.

CPT 0160 AFRMAR travelhouse.ch/z-85381

Nine Flowers Guesthouse * ** Gardens, 8 Zimmer Charakter Das denkmalgeschützte Guesthouse verbindet den Charme der viktorianischen Zeit mit moderner Ausstattung. Hier werden Sie sich herzlich willkommen fühlen. Lage In direkter Nähe des historischen Company Gardens, des Parlaments und des Nationalmuseums, und nur wenige Gehminuten von der populären Long Street mit ihren Bars, Geschäften und Restaurants. Einrichtung Angenhemer Innenhof mit Sitzmöglichkeiten, Parkplatz. Unterkunft Jedes der Zimmer ist in der Farbe einer einheimischen Blume gehalten, Stoffe und Farben sind harmonisch aufeinander abgestimmt. So vermittelt jeder Raum ein ganz individuelles Flair. Alle verfügen über Dusche/WC, Föhn, Klimaan-

4

2

lage, TV., Minibar, Safe, Wasserkocher, internationale Steckdosen und WLAN. Unterhaltung/Aktivitäten Das Hotel bietet massgeschneiderte Tagestouren und organisiert u.a. Picknick-Körbe, Restaurant-Reservierungen, Chauffeur Service und vieles mehr.

CPT 0215 NINFLO

travelhouse.ch/z-299586


U N T E R K Ü N F T E , K A P S TA D T

Cape Cadogan Boutique Hotel * ***(*)

2

Tamboerskloof, 15 Zimmer

Charakter Luxuriöses Boutiquehotel mit sehr persönlichem Service in einem alten viktorianischen Gebäude – ein Geheimtipp! Lage Das Boutiquehotel liegt sehr ruhig, an einer Seitenstrasse der belebten und trendigen Kloof Street mit den vielen Restaurants und Bars. Das Zentrum und der Greenmarket Square sind nur wenige Gehminuten entfernt, zum Flughafen sind es 30 Fahrminuten. Einrichtung Gemütlicher Frühstücksraum, Lounge mit Cheminée, Garten, kleiner Pool, WLAN. Unterkunft Die modern eingerichteten Standard-Zimmer (ca. 30 m2) verfügen über Bad, Dusche, separates WC, Föhn, Klimaanlage, Heizung, Sat.-TV, DVD-Player, Telefon, Minibar, Safe, WLAN und Tee-/Kaffeekocher. Die Luxury-Zimmer (ca. 45 m2) bieten zusätzlich einen kleinen Innenhof oder einen Balkon. Die Superior Luxury Suite (ca. 105 m2) verfügt über einen privaten kleinen Pool. Sport/Wellness gegen Gebühr Benutzung des nahegelegenen Fitnesscenters möglich

Für Kinder Kinder sind ab 12 Jahren willkommen. Für Familien empfehlen wir die More Quarters Appartements. Hinweis Wenn Cape Cadogan ausgebucht ist oder Sie noch mehr Flexibilität wünschen, empfehlen wir die in unmittelbarer Nähe liegenden, trendigen More Quarters Luxury Appartements desselben Besitzers. Es stehen Appartements/Villa mit 1–4 Schlafzimmern zur Auswahl.

CPT 0125 CAPCAD travelhouse.ch/z- 64441

Trevoyan Guesthouse * **(*) Tamboerskloof, 8 Zimmer und Suiten

Charakter Die 1895 im viktorianischen Stil erbaute Villa ist heute ein reizendes kleines Guesthouse mit viel Charme, einer Einrichtung im Kolonialstil mit afrikanischen Akzenten und gemütlichem Ambiente. Die Schweizer Leitung kümmert sich bestens um das Wohl der Gäste. Lage Eine ruhige Oase am Fuss des Tafelbergs im Quartier Tamboerskloof. Restaurants und Cafés der Kloof Street sind in Gehdistanz, das Zentrum, die Waterfront und Strände in 10 Fahrminuten erreichbar. Einrichtung Ein halboffener Frühstücksraum sowie die gemütliche Lounge mit offenem Cheminée laden zum Verweilen ein. Die fast 100 Jahre alte Eiche spendet genug Schatten, um den Nachmittag am Pool zu verbringen – mit Sicht auf den Tafelberg und Lions Head. Unterkunft Alle Gästezimmer sind individuell eingerichtet und verfügen über Bad/ Dusche, WC, Föhn, Sat.-TV, WLAN, Safe, Minibar und Tee-/Kaffeekocher. Die Superior-Zimmer bieten Blick auf den Tafelberg oder verfügen über direkten Zugang zum Gartensitzplatz. Die Deluxe-Garden-Zimmer sind geräumiger als die Superior und haben direkten Zugang zum Garten und Pool.

2

Die Suiten sind grösser als die Zimmer und ebenfalls individuell dekoriert. Sie verfügen über Kitchenette und einen kleinen Salon mit Bettsofa für eine dritte Person.

CPT 0148 TREGUE

travelhouse.ch/z-135935

SÜDAFRIK A

37


38

U N T E R K Ü N F T E , K A P S TA D T

SÜDAFRIK A

Kensington Place * **** Gardens, 8 Zimmer

Charakter Klein, aber fein ist das Kensington Place und eine Oase der Ruhe an einzigartiger Lage. Das Haus überzeugt mit einem ganz privaten Flair und her vorragendem Service, der keine Wünsche offen lässt. Die Inneneinrichtung ist eine Kombination aus zeitgemässem Komfort und afrikanischen Einflüssen. Lage Das am Fusse des Tafelbergs gelegene Boutiquehotel bietet von der Terrasse atemberaubende Ausblicke über Kapstadt und die umliegende Bergkette. Einrichtung Essbereich, Bar, Lounge mit Cheminée, kleiner Pool, herrliche Gartenanlage, WLAN, 24-Std.-Zimmerservice, DVD- und CD-Sammlung. Unterkunft Luxuriöse und individuell ausgestattete Superior-Zimmer mit Marmorbad und südafrikanischen Kunstwerken. Alle verfügen über Plasma-TV, DVD-Player, Telefon, iPod-Docking-Station, Laptop, Skype-Telefon, Klimaanlage, Safe, Minibar sowie private Terrasse oder Veranda mit Blick auf Kapstadt oder die Bergkette. Das Badezimmer des einzigen StandardZimmers verfügt nur über eine Dusche. Sport/Wellness ohne Gebühr Kostenlose Nutzung des nahe gelegenen Fitnesscenters.

4

Zum Entspannen bietet das Hotel auf Anfrage verschiedene Wellness-Anwendungen an.

CPT 0140 KENPLA travelhouse.ch/z-38091

2

Four Rosmead Boutique Guesthouse * *** Oranjezicht, 8 Zimmer

Charakter Four Rosmead wurde 1903 erbaut und ist heute ein geschmackvoll renoviertes, historisches Monument. Das kleine, exklusive und liebevoll eingerichtete Gästehaus vereint alle Eigenschaften eines Boutiquegästehauses: perfekter Standort, stilvolle Einrichtung und persönlicher Service. Ideal für anspruchsvolle Gäste, die ihren Aufenthalt in Kapstadt besonders gestalten möchten. Lage In einem Wohnquartier am Fusse des Tafelbergs. Restaurants, Geschäfte und die trendige Kloof Street können zu Fuss erreicht werden. Einrichtung Das Boutiquehotel ist dekoriert mit Kunstwerken von lokalen Künstlern. Es bietet einen Essbereich, eine gemütliche Lounge, eine herrliche Gartenanlage und einen heizbaren Pool. Unterkunft Alle Zimmer sind individuell dekoriert und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Sat.TV, Telefon, DVD-Player, iPod-DockingStation, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und WLAN. Die Luxury-Zimmer liegen im Erdgeschoss und haben direkten Zugang zum Garten. Die Deluxe-Zimmer haben einen Balkon und bieten teilweise einen Ausblick auf die Bergkette und/oder Kapstadt.

Die Suite ist ein allein stehendes Garden Cottage und verfügt über Schlafzimmer mit separater Lounge, Cheminée und einen privaten Garten mit Aussendusche. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen gegen Voranmeldung.

CPT 0157 FOUBOU

travelhouse.ch/z-76750


U N T E R K Ü N F T E , K A P S TA D T

Protea Hotel Fire & Ice! * *** Tamboerskloof, 201 Zimmer und Suiten

4

Charakter Trendiges und modernes Hotel für Junge und Junggebliebene. Lage Das Hotel liegt zwischen der Kloof Street und dem Cape-Malay-Viertel, nur ca. 10 Gehminuten vom Stadtzentrum und etwa 5 Fahrminuten vom Tafelberg, Signal Hill, von der Victoria & Alfred Waterfront und den berühmten Stränden von Camps Bay entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar, Lounge, Sonnenterrasse, Fitnessraum, Pool sowie rund um die Uhr geöffnete Réception. Unterkunft Alle Zimmer sind mit modernen Möbeln in Erdtönen ausgestattet. Die eher kleinen Standard-Zimmer (ca. 21 m2) verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und Föhn sowie über Direktwahltelefon, Flachbildschirm-LCD-TV, Radio, Internetzugang sowie Tee-/Kaffeekocher. Individuell regulierbare Klimaanlage sowie ein Safe runden das Angebot ab. Die Superior-Zimmer verfügen über identische Ausstattung wie die Standard, sind aber grösser. Hinweis Die Bar der Protea Fire & Ice! ist wegen ihrer ausgezeichneten Milchshakes bekannt. CPT 0131 PROICE travelhouse.ch/z-76366

Welgelegen Guesthouse * **(*) Gardens, 13 Zimmer

Charakter Das Juwel besteht aus 2 historischen viktorianischen Häusern aus dem 19. Jahrhundert. Diese sind liebevoll restauriert und stilvoll, grosszügig, zeitgemäss sowie elegant dekoriert. Die Liebe zum Detail und zu einer hochwertigen Ausstattung sorgen dafür, dass es den höchsten Erwartungen gerecht wird. Das Welgelegen (was «schön gelegen» bedeutet) ist die perfekte Wahl für Gäste, die in besonderer Atmosphäre wohnen möchten, aber nicht unbedingt ein 5-Sterne-Hotel suchen. Lage In Gardens, einem Wohnquartier nahe der Innenstadt, am Fusse des Tafelbergs. Die trendige Kloof Street, die Long Street, Company’s Garden oder der Greenmarket Square sind zu Fuss erreichbar. Einrichtung Esszimmer mit Cheminée, gemütliche Lounge, Innenhof mit Bassin und Liegestühlen. Unterkunft Alle Zimmer sind individuell eingerichtet und bieten Klimaanlage, Minibar, WLAN, Telefon und Sat.-TV. Die meisten Zimmer haben einen Balkon oder einen eigenen kleinen Garten. Die Zimmer sind nach Grösse und Lage in die Kategorien Mini Deluxe, Deluxe und Superior unterteilt.

2

Sport/Wellness gegen Gebühr Ein hauseigenes kleines Spa bietet Gästen unterschiedliche Massagen sowie Manicure und Pédicure an.

CPT 0156 WELGEL

travelhouse.ch/z-135930

SÜDAFRIK A

39


40

U N T E R K Ü N F T E , K A P S TA D T, C A M P S B AY, K O M M E TJ E

SÜDAFRIK A

The Twelve Apostles Hotel and Spa * **** Camps Bay, 70 Zimmer und Suiten Charakter Dieses luxuriöse Boutiquehotel vereint modernes Design mit klassischen Dekorationselementen. Die fantastische Sicht über den Atlantik, der ausgezeichnete Service und die exquisite Küche machen aus diesem Haus eine durchaus empfehlenswerte Adresse. Lage An der Victoria Road gelegen, mit herrlicher Meersicht. Nur wenige Fahrminuten vom berühmten Strand von Camps Bay entfernt. Einrichtung Restaurant mit Panoramaterrasse und Blick über den Ozean, Café-Grill, Bar und zwei heizbare Pools mit Berg- und Meersicht. Home-Kino, Businesscenter und mehrere Seminarräume stehen den Gästen zur Verfügung. Unterkunft Die Classic-Zimmer (ca. 33 m2) haben Gartenblick und sind mit Bad, Föhn,

Bademantel und Slippers, Klimaanlage, Safe, Sat.-TV, DVD-Player, Telefon, WLAN und Teekocher ausgestattet. Die Zimmer mit Bergsicht (ca. 33 m2) bieten einen schönem Blick auf die Twelve-ApostlesBergkette. Die Deluxe-Zimmer (ca. 40 m2) haben Berg- und Meersicht. Die SuperiorZimmer bieten Meersicht (ca. 55 m2). Die Suiten (ca. 70 m2) mit Salon bieten Bergoder Meersicht. Weitere Suiten auf Anfrage. Sport/Wellness gegen Gebühr Leading Spa mit verschiedenen Behandlungen, Sauna und Hydrotherapie.

CPT 0196 TWEAPO

travelhouse.ch/z-37997

Camps Bay Retreat * ***(*) Camps Bay, 16 Zimmer und Suiten Charakter Das Boutiquehotel ist ideal für Naturliebhaber und Gäste, die Abwechslung suchen. Den Gästen steht eine Auswahl an Unterkünften zur Verfügung. Vom eleganten und gemütlichen Earls Dyke Manor House bis hin zum modernen Deck House oder The Villas mit eigenem Balkon/ Terrasse. Lage In einer riesigen Gartenanlage gelegen, nahe der Strandpromenade von Camps Bay. Die zahlreichen Restaurants, Bars und Cafés können zu Fuss erreicht werden. 30 Fahrminuten vom Flughafen entfernt. Einrichtung Das Camps Bay Retreat verfügt über drei verschiedene Häuser, welche zum Teil mit Hängebrücken miteinander verbunden sind, zwei Pools sowie einen

Naturpool im Garten. Es stehen eine Bibliothek, 2 Lounges und ein erstklassiges Restaurant mit Weinkeller zur Verfügung. Unterkunft Alle Zimmer sind mit Bad/ WC, getrennter Dusche, Föhn, Sat.-TV, DVD-Player, Telefon, WLAN, Minibar, Teekocher und Nespresso-Kaffeemaschine ausgestattet. Die Zimmer sind nach Grösse und Lage in die Kategorien Premier (Manor House), Superior und Luxury (im Deck House) unterteilt. Sport/Wellness ohne Gebühr Kleiner Fitnessraum, Tennisplatz. Sport/Wellness gegen Gebühr Renommiertes Wellnesscenter. CPT 0161 CAMRET

travelhouse.ch/z-73094

The Last Word - Long Beach * ***(*) Kommetjie, 6 Zimmer und Suiten Charakter Eine Unterkunft wie das Long Beach gibt es in der Umgebung von Kapstadt selten – Luxus pur direkt am langen Sandstrand! Der Strand liegt unmittelbar vor der Haustür – einfach raus aus dem Gartentor und schon berühren Ihre Füsse den feinen Sand. In der Walsaison können von hier aus wunderbar die grossen Säuger und Delfine beobachtet werden. Lage Das Long Beach liegt direkt am 4 km langen, feinen Sandstrand in Kommetjie und nur 30 Fahrminuten von Kapstadt und 45 Minuten vom Flughafen Kapstadt entfernt. Einrichtung Das Hotel bietet seinen Gästen eine Bar, einen Pool mit Sonnendeck sowie Parkplätze. Diverse Wellnessbehandlungen werden angeboten.

2

Unterkunft Die meisten Zimmer und Suiten haben eine atemberaubende Sicht aufs Meer und sind mit Fussbodenheizung, Föhn, Sat.-TV, WLAN, Safe, Gratis-Minibar sowie Tee-/Kaffeekocher ausgestattet. Die Suiten verfügen zusätzlich über eine Lounge und einen DVD-Player.

CPT 0129 LONBEA travelhouse.ch/z-87069


U N T E R K Ü N F T E , K A P S TA D T, C O N S TA N T I A

The Last Word - Constantia * **** Constantia, 9 Zimmer und Suiten

Charakter Das Constantia ist paradiesisch ruhig gelegen und mit purem Luxus und Komfort ausgestattet! Das Gästehaus eignet sich auch ideal für Golfer. Lage Das kleine Boutiquehotel liegt im noblen Vorort Constantia, in den berühmten Cape Winelands, nur 15 Fahrminuten von Kapstadt und wenige Fahrminuten von Simonstown, der False Bay und den nächsten Golfplätzen entfernt. Zum Flughafen von Kapstadt sind es 30 Fahrminuten. Einrichtung Wundervoll blumige Gartenanlage mit Pool und Sonnendeck. Unterkunft Die grosszügigen und luxuriösen Superior-Zimmer mit äusserst geräumigen Badezimmern haben eine tolle Sicht ins Grüne. Alle verfügen über Fussbodenheizung, Föhn, Sat.-TV, Minibar, WLAN, Telefon, Safe, Klimaanlage sowie Tee-/ Kaffeekocher. Die Suiten verfügen zusätzlich über eine Lounge, einen DVD-Player; zwei Suiten bieten zudem einen kleinen Pool. Unterhaltung/Aktivitäten Geniessen Sie Boutique-Shopping in Constantia oder eine Weindegustation auf einem der umliegenden Weingüter. Die Gegend ist bekannt zum Golfen, für Gourmetrestaurants oder

2

auch zum Wandern. Auch Township-Touren werden angeboten. Das Hotel berät Sie gerne über die Möglichkeiten.

CPT 0137 CONSTA travelhouse.ch/z-87068

Steenberg Hotel * **** Constantia, 24 Zimmer und Suiten

Charakter Legendäre Eleganz und Tradition des 17. Jahrhunderts kombiniert mit dezentem Luxus der modernen Zeit. Lage Im ruhigen Constantia Valley, nur 20 Fahr minuten vom Stadtzentrum entfernt, liegt das charmante Steenberg Estate auf einer der ältesten Weinfarmen des Kaps. Einrichtung Ein Highlight ist das «Catharina’s Restaurant». Es ist bekannt für eine ausgezeichnete südafrikanische Küche und die wöchentlichen Live-Jazz-Matinées jeweils sonntags. Weiter verfügt das Boutiquehotel über einen Weinkeller mit international ausgezeichneten Weinen, zwei Lounges mit Internetzugang sowie einen Pool. Unterkunft Die Zimmer und Suiten sind in mehrere unter Denkmalschutz gestellte Gebäude verteilt, die von Weinbergen und dem Golfplatz umringt werden. Jedes Zimmer ist individuell eingerichtet und bietet ein separates Badezimmer, Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Safe, Minibar und Tee-/ Kaffeekocher. Sport/Wellness gegen Gebühr Wellnesscenter und ein 18-Loch-Golfplatz.

Hinweis Steenberg offeriert seinen Gästen zweimal täglich einen Shuttleservice zur Victoria & Alfred Waterfront.

CPT 0168 STEENB

travelhouse.ch/z-22153

SÜDAFRIK A

41


42

AUSFLÜGE, WEINREGION

SÜDAFRIK A

WEINREGION Die kapländische Weinregion gehört zu den schönsten der Welt. Grüne Weinberge, blauer Himmel, schimmernde, weisse Häuser unter der südafrikanischen Sonne verzücken den Besucher. Die wunderschöne Landschaft, der ausgezeichnete Wein und die vorzügliche Küche der lokalen Restaurants sind gute Gründe für Feinschmecker, hier für ein paar Tage zu verweilen.

Geschichte Die Geschichte der südafrikanischen Rebberge geht auf die französischen Protestanten zurück, den Hugenotten, welche 1688 zum ersten Mal in Südafrika ankamen. Sie liessen sich im Franschhoeck-Tal (französisches Eck) nieder und brachten das Wissen um den Weinbau aus Frankreich mit. Stellenbosch wurde 1679 gegründet.

Weindegustationen In der Weinregion finden Sie verschiedene Weingüter, welche gegen eine kleine Gebühr Weindegustationen anbieten. Je nach Haus nimmt auch ein Weinprofi daran teil, um den Kunden zu beraten und die Eigenschaften des Weines zu erklären. Viele Weingüter bieten ein Restaurant oder verfügen über einen Gourmetshop, wo Köstlichkeiten aus der Region wie Käse, ausgeWeinanbau zeichnete Konfitüre und exotische Chutneys, Der Weinbau ist heute ein wichtiger Wirt- frisch gebackenes Brot, Billtong (Trockenschaftsfaktor in Südafrika und entspricht fleisch) oder Stockfischpaté degustiert werca. 2,7% der weltweiten Weinproduktion. den können. In Stellenbosch können Sie Wein wird in fünf Hauptregionen angebaut: verschiedene Weingüter zu Fuss, mit dem Breede River Valley, Cape South Coast. Fahrrad oder mit dem «Wine Hopper Bus» Coastal-Region, Little Karoo und Olifants besichtigen, in Franschhoek fahren Sie mit River. Franschhoek, Stellenbosch und Paarl dem Tram. sind heute die bekanntesten Ortschaften im südafrikanischen Weinbau.

Mit dem Fahrrad durch die Rebberge

WESTERN CAPE Atlantic Ocean

Paarl Stellenbosch Franschhoek

Cape Town

Fish Hoek Hermanus Gansbaai Indian Ocean

Franschhoek Wine Tram Dauer: halbtägig

Dauer: ca. 3 Stunden

Eine etwas sportliche Art, die Schönheit der Weingebiete zu entdecken in nur einem halben Tag. Entdecken Sie mit uns die Weinregion um Stellenbosch! Täglich geführte Tour, Englisch sprechende Reiseleitung.

Swellendam

Entdecken Sie das Franschhoek-Tal auf der «Franschhoek Wine Tram Hop-on-Hop-offTour». Mit Tram und Bus fahren Sie entlang der roten oder blauen Route und können an verschiedenen Weindegustationen teilnehmen. Täglich vom 10–12:45 Uhr alle 15 Minuten.

CPT 4210 EXC210 travelhouse.ch/z-1901688

travelhouse.ch/z-1901987

CPT 4214 EXC214

Xhosa Extraordinaire

Weinwanderung

Dauer: ca. 3 Stunden

Dauer: 4 Stunden

In Begleitung eines Einheimischen entdecken Sie zu Fuss den Township Kayamandi (ca. 1 Std. zu Fuss), danach geniessen Sie ein traditionelles Xhosa-Mittagessen, welches Sie zusammen mit einer einheimischen Familie zubereiten. Täglich, Englisch sprechende Reiseleitung.

Sie entdecken zu Fuss Stellenbosch (auch Stadt der Eichen genannt) und geniessen kulinarische Köstlichkeiten zu den Weinproben. Es werden drei Weinkeller besichtigt. Montag–Samstag, Englisch sprechende Reiseleitung.

CPT 4213 CPT213

CPT 4212 EXC212

travelhouse.ch/z-1901690

travelhouse.ch/z-1901689


UNTERKÜNF TE, WEINREGION

Le Franschhoek Hotel & Spa * *** Franschhoek, 63 Zimmer, Suiten und Villen.

Charakter Erleben Sie die Weinregion hautnah. Im Le Franschhoek wohnen Sie inmitten der Rebberge auf einem für die Region typischen Weingut. Geniessen Sie einen edlen Tropfen, gutes Essen oder ganz einfach die Aussicht in die Weinregion. Lage Das Hotel liegt etwas ausserhalb Franschhoeks inmitten der Rebberge. Durch die leicht erhöhte Lage geniesst man eine wunderbare Sicht auf das umliegende Weinland. Einrichtung Zum Hotel gehören 3 Restaurants, Bar, Tennisplätze, ein Pool sowie ein Wellness- und Spa-Bereich. Zudem verkehrt regelmässig ein Gratis-Shuttlebus ins Stadtzentrum von Franschhoek. Die freundliche Gästebetreuung gibt Ihnen gerne Tipps zu Ausflügen in der Region. Unterkunft Alle Zimmer, Suiten und Villen verfügen über Klimaanlage, Fussbodenheizung, Telefon, TV, Föhn, Tee-/Kaffeekocher, Safe und Internet. Die Suiten sind zusätzlich mit einem Balkon mit Sicht auf die Weinberge und einem grösseren Bett ausgestattet. Die Villen verfügen über eine eigene kleine Küche. Sport/Wellness gegen Gebühr Lassen CPT 0184 FRAHOT Sie sich im Camelot Spa verwöhnen. travelhouse.ch/z- 48527

Angala Boutique Hotel * ***(*) Franschhoek-Tal, 11 Zimmer und Suiten

Charakter Die kleine und intime Unterkunft legt besonders viel Wert auf herzliche Gastfreundschaft und ein entspanntes und persönliches Ambiente. Hier fühlen Sie sich wie zu Hause. Lage Das charmante Haus liegt etwas erhöht an den Hängen des Simonsbergs, mit spektakulärer Sicht auf das umliegende Weinland und die Boland-Berge, etwas ausserhalb von Franschhoek inmitten der Weinregion. Einrichtung Das Boutiquehotel verfügt über ein bekanntes Gourmetrestaurant sowie ein Naturpool. Zudem können Wellnessbehandlungen auf Anfrage gebucht werden. Unterkunft Die Deluxe-Zimmer sind individuell eingerichtet und verfügen über Badezimmer mit Badewanne, getrennter Dusche und Openair-Dusche, Föhn, Klimaanlage, TV, Minibar, Nespresso-Kaffeemaschine sowie Veranda mit Gartenblick. Die Luxury Suiten bieten einen herrlichen Blick in die Landschaft, sind geräumiger und verfügen über eine Feuerstelle. Weitere Suiten vorhanden. Für Kinder Kinder sind ab 8 Jahren willkommen.

Hinweis Das Hotel organisisert Weindegustationen im benachbarten, renommierten Weingut «Vrede en Lust».

CPT 0185 CATCOU

travelhouse.ch/z-37811

SÜDAFRIK A

43


44

UNTERKÜNF TE, WEINREGION

SÜDAFRIK A

The Last Word - Franschhoek * *** Franschhoek, 10 Zimmer und Suiten

Charakter Romantische, in HuguenotTradition erbaute Residenz inmitten der herrlichen Weinregion. Lage Die Residenz liegt mitten im Zentrum von Franschhoek, der so genannten Wein- und Gourmethauptstadt Südafrikas. Die Läden und die mehrfach ausgezeichneten Restaurants sind problemlos zu Fuss erreichbar. Ausserdem sorgen Championship-Golfplätze, Wanderwege, Reitpfade und unzählige Weingüter in der näheren Umgebung für Abwechslung. Einrichtung Das ehemalige Wohnhaus bietet seinen Gästen gemütliche Aufenthaltsräume, einen Pool sowie eine Dachterrasse mit Sicht über die umliegende Weinregion. Unterkunft Die luxuriösen Superior-Zimmer sind offen zum Patio und dem privaten, schattigen Garten. Alle verfügen über Fussbodenheizung, Föhn, Sat.-TV, WLAN, Telefon, Safe, Klimaanlage, Minibar sowie Tee-/Kaffeekocher. Die Suiten bieten zusätzlich eine Lounge sowie einen DVDPlayer. Unterhaltung/Aktivitäten Geniessen Sie Weindegustationen in der Umgebung oder CPT 0138 FRANSC spielen Sie auf einem der vielen Golfplätze! travelhouse.ch/z-234893

Klein Oliphants Hoek Boutique Hotel * **(*) Franschhoek, 8 Zimmer und Suiten

Charakter Das Preis-Leistungs-Verhältnis im Klein Oliphants Hoek ist ausgezeichnet. Ein liebevoll gepflegtes und privat geführtes Gästehaus, das als Zwischenstopp auf der Garden Route auf jeden Fall einen Aufenthalt wert ist. Das im Jahre 1888 erbaute Haus mit zeitgemässem Ausbau besticht durch seine besondere historische Atmosphäre. Lage Das kleine, familiäre Gästehaus liegt im malerischen Ort Franschhoek, inmitten des Weingebietes des Western Cape. Das Stadtzentrum befindet sich in Gehnähe. Einrichtung Restaurant, Pool mit Terrasse, Bibliothek sowie romantischer Rosen- und Lavendelgarten mit herrlichem Blick auf die Weinberge. Unterkunft Alle Zimmer bieten den Gästen ein exklusives, familiäres Ambiente. Jedes Zimmer ist individuell eingerichtet und verfügt neben Bad, Dusche und WC auch über eine Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher sowie Sat.-TV, WLAN, Safe und Föhn. Die Courtyard-Zimmer verfügen über einen Innenhof oder Gartensitzplatz. Die ComfortZimmer sind kleiner und befinden sich im ersten Stock. Für diejenigen, die das Spezielle suchen, bietet die ehemalige Missions-

station romantische Suiten mit separater Lounge, grosszügigem Bad sowie privatem Patio, Planschbecken und/oder Whirlpool. Cheminées sorgen für Gemütlichkeit an kühleren Tagen.

CPT 0145 RESHOE travelhouse.ch/z-76482


UNTERKÜNF TE, WEINREGION

Boschendal Farm Accomodation * **(*) Franschhoek-Tal, 16 Cottages Charakter Die berühmte Weinkellerei mit kapholländischer Architektur aus der 17. Jh bietet ihren Gästen gemütliche, charmante Cottages als Übernachtungsmöglichkeit. Die ideale Unterkunft für Weinliebhaber und Romantiker. Lage Auf halbem Weg zwischen Franshhoeck und Stellenbosch, im Herzen des Drakenstein-Tals mit den imposanten Bergkulissen der Simons- und Drakensteinbergen. Einrichtung Die funktionierende WeinFarm bietet den Gästen drei Restaurants, Weinkeller, Degustationsraum, lauschigen Garten sowie einen Pool. Unterkunft Das historische Rhodes Cottage eignet sich für Familien, da sich die Zimmer das Badezimmer teilen. Das Cla-

rence Cottage verfügt über zwei Schlafzimmer mit je Bad/Dusche/WC, Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN und eine gemeinsame Küche. Die Orchard Cottages sind mit Schlafzimmer, Dusche/WC, WLAN, Ventilatoren und Hof mit Grill ausgestattet. Die Werf Cottages verfügen alle über ein Schlafzimmer mit Bad/WC, Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN und Kitchenette. Ein Pool steht den Gästen der Werf und der Clarence Cottages zur Verfügung.

CPT 0210 BOSFAR travelhouse.ch/z- 428858

River Manor Boutique Hotel & Spa * *** Stellenbosch, 18 Zimmer Charakter Das anfangs des 19. Jahrhunderts erbaute River Manor besteht aus zwei Kolonialhäusern und bietet einen vorzüglichen, persönlichen Service. Lage Das historische River Manor liegt in Stellenbosch an einer ruhigen Strasse entlang eines kleinen Parks. Bis zum Zentrum von Stellenbosch mit seinen Museen, Cafés, Restaurants und Galerien sind es nur 2 Gehminuten. Nach Kapstadt sind es 45 km. Einrichtung Die Einrichtung besticht durch dezenten Luxus und antike Möbel. Das Boutiquehotel verfügt über ein Frühstücksraum und 2 Lounges mit offenem Cheminée. Die 2 Pools im schönen, privaten Garten laden zum Entspannen ein. Parkplätze sind vorhanden.

Unterkunft Alle Zimmer sind komfortabel mit vielen Antiquitäten im Kolonialstil eingerichtet. Die Standard-Zimmer verfügen über Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, WLAN, Telefon, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Safe. Die Classic-Zimmer sind grösser, einige mit Badewanne. Die Superior-Zimmer haben eine identische Ausstattung, sind jedoch geräumiger und bieten ein Bad mit Badewanne und separater Dusche. Sport/Wellness gegen Gebühr Das Hotel verfügt über einen Schönheitssalon und ein kleines Spa mit Wellnessangeboten.

CPT 0111 RIVSPA

travelhouse.ch/z-20480

Oude Werf * *** Stellenbosch, 52 Zimmer Charakter Das historische Oude Werf aus dem Jahre 1802 ist eines der ältesten Hotels Südafrikas. Über die Jahrhunderte wurde das graziöse Ambiente im georgischen Stil beibehalten. Lage Im Herzen des schmucken Studentenstädtchens Stellenbosch, in der ruhigen Church Street. Ideal zum Erkunden der zahlreichen Cafés, Restaurants, Läden und Weingüter. Ca. 30 km vom Flughafen Kapstadt entfernt. Einrichtung Das «1802 Restaurant» ist bekannt für seine traditionelle und internationale Küche mit auserlesenen Weinen der umliegenden Weingüter. Ruhiger Innenhof mit heizbarem Pool, Garage. Unterkunft Die Superior-Zimmer verfügen über Bad/Dusche, Föhn, Klimaanlage,

Sat.-TV, WLAN, Telefon, Safe und Tee-/ Kaffeekocher. Die Superior-Plus-Zimmer sind etwas geräumiger, das Badezimmer verfügt über Badewanne mit getrennter Dusche. Die Deluxe-Zimmer befinden sich im Erdgeschoss und im ersten Stock und sind im Vintage-Stil dekoriert. Hinweis Das Oude Werf ist ein Nichtraucherhotel.

CPT 0141 OUWERF travelhouse.ch/z-27665

SÜDAFRIK A

45


46

U N T E R K Ü N F T E , W E S T C O A S T, H E R M O N , C E D E R B E R G M O U N TA I N S

SÜDAFRIK A

WESTKÜSTE

Springbok Namaqua National Park

Nördlich von Kapstadt erstreckt sich die Westküste mit ihrer atemberaubenden Landschaft, verträumten Fischerhäfen und einer faszinierenden Vogelwelt

Westcoast-Nationalpark Der Westcoast-Nationalpark mit seiner schroffen Küste bietet ideale Lebensbedingungen für 250 Vogelarten. An der Lagune von Langebaan kann man Vögel beobachten und Wassersportaktivitäten ausüben. Von Paternoster bis Citrusdal Das malerische Dorf Paternoster ist für den Langusten-Fischfang bekannt. Citrusdal im Landesinneren ist das drittgrösste Obstanbaugebiet Südafrikas. Nördlich von Citrusdal erstreckt sich die «Cederberg Wilderness Area», ein weitläufiges Naturschutzgebiet mit bizarren Sandstein-

Formationen und Heimat der so genannten «Clamwillian-Zeder». Namaqualand Von August bis Mitte September verwandelt sich die unwirtliche Wüstenlandschaft des Namaqualands zu einem der grössten Blumenbeete der Welt. Eine Region, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden.

Hermon, 5 Zimmer

5

Unterkunft Alle Zimmer sind eingerichtet im viktorianischen Landhausstil mit Bad/Dusche, WC, Telefon, Klimaanlage, Heizung und Ventilator. Die Suite verfügt zusätzlich über Sitzecke, Bad mit separater Dusche sowie Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Safaris im offenen Geländewagen, Miterleben des Farmalltags sowie Mountainbike und Kanu fahren. Für Kinder Das Wild Olive House ist die ideale Unterkunft für Familien mit Kindern und wird ohne Mahlzeiten angeboten.

CPT 0135 BARFAR travelhouse.ch/z-72701

Bushmans Kloof Wilderness Reserve & Wellness Retreat * **** Cederberg Mountains, 16 Zimmer und Suiten Charakter Bushmans Kloof ist der ideale Ort, die Wunder der Natur zu entdecken und sich zu entspannen. Von August bis Oktober verwandelt sich das Reservat in ein atemberaubendes Blumenmeer! Lage In den Cederberg Mountains, nur 3 Fahrstunden nördlich von Kapstadt, bildet ein 7500 ha grosses, malariafreies Wildreservat von beeindruckender Schönheit die Kulisse für ein aussergewöhnlich luxuriöses Retreat und Wellnesscenter. Einrichtung Der Landsitz bietet Restaurant mit Terrasse, Bar und Weinkeller. Nachtessen werden auch in der OpenairLounge mit Feuerstelle am Fluss eingenommen. 4 Pools, Lounge mit Bibliothek und ein Souvenirgeschäft runden das Erlebnis ab.

Citrusdal

Paternoster Langebaan West Coast National Park

Tankwa-Karoo NP

Hermon WESTERN CAPE

Cape Town

Indian Ocean

Bartholomeus Klip Farmhouse * *** Charakter Das viktorianische Farmhaus wurde luxuriös renoviert und liegt auf einem Hügel mit Blick auf das Farmgelände und das Naturschutzgebiet. Die Atmosphäre ist elegant und doch leger entspannt. In der Küche werden die frischen Farmprodukte verwendet und der Wein kommt von den lokalen Winzern. Allein der Brunch nach den Safaris ist einen Besuch wert! Lage Rund 1 Stunde nördlich von Stellenbosch gelegen. Die Unterkunft befindet sich auf einer der grössten Weizen- und Schafsfarmen (2000 ha) der westlichen Kapprovinz in einem 4500 ha grossen, privaten Naturschutzgebiet. Einrichtung Grosse Lounge mit Cheminée und Bar mit Esszimmer. Pool.

Cederberge

Atlantic Ocean

Unterkunft Die Luxury-Zimmer (ca. 27 m2) verfügen über eigene Terrasse, Bad/WC, Dusche, Ventilator, Fussbodenheizung, WLAN, Minibar, Safe und Tee-/Kaffeekocher. Die Deluxe-Zimmer und Suiten (ca. 40–57 m2) sind geräumiger und haben eine Lounge, Sat.-TV, DVD- und CD-Player und iPod-Docking-Station. Die Riverside Supreme Suite verfügt zusätzlich über Cheminée, Openair-Dusche und privaten Pool. Sport/Wellness gegen Gebühr Wellnessund Schönheitscenter. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge, Pirschfahrten und Mountainbiketouren. CPT 0167 BUSWIL

travelhouse.ch/z-27611


U N T E R K Ü N F T E , W E S T C O A S T, N A M A Q U A L A N D

Naries Namakwa Retreat * *** Namaqualand, 11 Zimmer und Suiten Charakter Das kleine, aber feine Retreat eignet sich ideal zur Entdeckung des umliegenden Namaqualands. Speziell im August und September verwandelt die Wildblumenpracht die Umgebung in eine spektakuläre Landschaft. Lage Das Retreat liegt im Namaqualand rund 30 km westlich von Springbok und 590 km von Kapstadt entfernt. Einrichtung Die Unterkunft verfügt über ein Restaurant, eine Bar sowie über einen Pool.

Unterkunft Die Gäste können zwischen den Selbstversorger-Zimmern im Power House, den Manor-House-Zimmern oder den luxuriösen Mountain Suites wählen. Alle sind modern eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad.

UTN 0103 NARNAM travelhouse.ch/z-32162

Strandloper Ocean Boutique Hotel * ***(*) Paternoster, 13 Zimmer und Suiten Charakter Ein modernes Boutiquehotel für einen luxuriösen, ungezwungenen Aufenthalt an der atlantische Küste. Lage Am Rand des idyllischen Küstenort Paternoster, rund 160 km von Kapstadt und wenige Gehminuten von einem langen Sandstrand entfernt. Einrichtung Restaurant mit vorzüglicher Küche, kleines Spa, Pool mit Liegestühlen und Ocean Lounge mit herrlichem Blick auf den Atlantischen Ozean.

Unterkunft Alle Zimmer und Suiten sind individuell eingerichtet. Die Courtyard Rooms (ca. 30 m2) verfügen über Bad, WC, Föhn, Klimaanlage, Sat.-TV, Telefon, WLAN, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe, Aussendusche und Sitzplatz. Die Ocean Suites (ca. 50 m2) bieten zusätzlich eine Lounge mit Cheminée und eine 20 m2 grosse Terrasse mit Meerblick. Weitere Suiten vorhanden. CPT 209 STRALO

travelhouse.ch/z-249313

Abalone House & Spa * ***(*) Paternoster, 10 Zimmer und Suiten Charakter Charmante Unterkunft mit zuvorkommendem Service. Lage Das Boutiquehotel liegt am äusseren Ende des malerischen Paternoster. Einrichtung Das Hotel verfügt über Pool, Whirlpool, Bibliothek, Bar, Innenhof, WLAN und ein romantisches Restaurant mit Meeresfrüchte-Spezialitäten. Unterkunft Die eleganten Standard-Zimmer sind individuell eingerichtet. Bad, getrennte Dusche, Föhn, Bademantel und Slippers. Alle verfügen über Klimaanlage,

Bodenheizung, iPod-Docking-Station, TV, Minibar, Kaffeemaschine und Safe. Einige der Luxury-Zimmer haben teilweise Meersicht. Die Superior Seaview-Suite bietet eine ausgezeichnete Sicht auf den Atlantik. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa mit verschiedenen Behandlungen.

CPT 0192 ABAHOU

travelhouse.ch/z-247078

The Farmhouse Hotel * ** Langebaan, 18 Zimmer Charakter Das Hotel wurde im typisch kapholländischen Stil gebaut und ist in einem alten Landhaus untergebracht, das einen eindrucksvollen Blick über die Lagune bietet. Lage Eine Fahrstunde nördlich von Kapstadt im Naturparadies Langebaan. Einrichtung Restaurant mit traditioneller Kap-Küche und Weinkeller, Bar/Lounge und Garten mit kleinem Pool. Unterkunft Die gemütlichen Classic-Zimmer sind im Landhausstil dekoriert mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Minibar, Sat.-TV,

WLAN und Tee-/Kaffeekocher. Die LuxuryZimmer haben zusätzlich eine Lounge, eine Badewanne und ein Cheminée. Sport/Wellness gegen Gebühr Kleines Spa mit einer Auswahl an Massagen und Behandlungen. Für Kinder Familienzimmer. Hinweis Lassen Sie sich einen Tisch im Restaurant Strandloper reservieren! CPT 0175 THEFAR travelhouse.ch/z-80857

SÜDAFRIK A

47


48

U N T E R K Ü N F T E , W H A L E C O A S T, R E G I O N H E R M A N U S

SÜDAFRIK A

WHALE COAST Südöstlich von Kapstadt erstreckt sich die 30km lange FalsebayBucht. Danach schlängelt sich die Strasse entlang der felsigen Küste und bietet herrliche Blicke über das Meer.

Pinguine, Wale & Haie Am Bettys Bay kann man eine PinguinKolonie beobachten. Weiter östlich liegt Hermanus, weltberühmt für die Walbeobachtung (ein Wal-Festival findet jährlich Ende September statt). Hinter Hermanus liegt Gansbaai, wegen den weissen Haien bekannt, welche vom Boot aus (Cage Diving) aus nächster Nähe beobachtet werden können.

Southern Right Wale. Der Name stammt aus der Zeit des Walfangs, weil sie die «richtigen» Wale zum Jagen waren, mit viel Tran und Barten, um einen guten Ertrag aus der Jagd zu erzielen. In den vierziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts waren die Wale fast ausgerottet. Heute stehen sie unter Schutz und der Bestand wächst regelmässig. Die Wale paaren sich und kalben in den Gewässern des De Hoop-Naturereservats. Mehrere Unternehmen bieten Walbeobachtungen Bootsausflüge zur Walbeobachtung an. Die Von Juli bis November können an dieser Säugetiere kommen aber so nah an die Küste regelmässig Wale beobachtet wer- Küste, dass man sie von der Hotelterrasse den. Die häufigste anzutreffende Art ist der aus sehen kann.

The Marine * **** Hermanus, 40 Zimmer und Suiten Charakter Das historische Haus stammt aus dem Jahr 1902 und steht seitdem im Zentrum der südafrikanischen Gastfreundlichkeit. Hier findet man preisgekrönte «Marine Cuisine» in exzellenten Restaurants. Lage Das elegante Hotel der Relais & Chateaux-Gruppe liegt erhöht, direkt an der Küste von Hermanus. Einrichtung 2 Restaurants, Bar, Weinkeller, Internet-Lounge, schöner Garten mit heizbarem Pool, Souvenirgeschäft und hoteleigene Parkplätze. Unterkunft Alle Standard-Zimmer sind ausgestattet mit Badezimmer mit Bad/ Dusche, WC, Föhn, Slippers; ein Schlafzimmer mit Klimaanlage, Bodenheizung, Telefon, TV, Minibar, WLAN, Safe, Tee-/Kaffee-

kocher sowie 24-Std.-Zimmerservice. Die Luxury-Zimmer verfügen zusätzlich über einen Innenhof, manche davon bieten Meersicht (ideal zur Walbeobachtung während der Saison). Die Suiten sind geräumiger als die Zimmer und verfügen über frontale oder seitliche Meersicht. Sport/Wellness gegen Gebühr Zum Hotel gehört das Carchele Beauty Spa für verschiedenste Wohlfühl- und Gesundheitsbehandlungen. Hinweis Hermanus ist von Juli bis November der ideale Ort für Walbeobachtungen.

CPT 0143 MARINE travelhouse.ch/z-22845

Les Baleines * *** Hermanus, 8 Zimmer und Suiten Charakter Ein empfehlenswertes, persönlich geführtes Guesthouse mit gemütlichen Zimmern und exklusivem Komfort. Hier werden Sie mit südafrikanischer Gastfreundschaft willkommen geheissen. Lage Das Guesthouse befindet sich in einem ruhigen Wohnquartier etwas ausserhalb von Hermanus, direkt am Fusse der Berge, mit einem traumhaften Blick über den Atlantik. In der Nähe gibt es zahlreiche Wanderwege, Möglichkeiten zum Joggen und Radfahren. Sie können aber auch am kilometerlangen Sandstrand spazieren gehen. Einrichtung Die Unterkunft verfügt über Lounge, Lesezimmer, Marlin-Bar, Billard, Frühstücksraum, Pool und Sonnendeck mit Liegestühlen.

Unterkunft Die im maritimen Stil dekorierten Zimmer und Suiten sind ausgestattet mit Bad/Dusche, 2 Sesseln, Föhn, Klimaanlage oder Deckenventilator, Fussbodenheizung, TV, Safe, Kühlschrank und Tee-/Kaffeekocher. Die Deluxe-Zimmer haben alle Bergsicht. Das Superior-Zimmer verfügt zusätzlich über einen eigenen Balkon mit Sicht auf den Atlantik. Die Blue Whale Suite bietet Pool- und Meersicht. Die Whale Unit ist modern eingerichtet und verfügt über 2 getrennte Schlafzimmer und Gartensitzplatz.

CPT 0142 LESBAL travelhouse.ch/z-234895

WESTERN CAPE

Atlan tic Ocean Paarl Stellenbosch

Cape Town

Franschhoek

Fish Hoek False Bay

Betty’s Bay Hermanus Gansbaai De Hoop Nature Reserve


U N T E R K Ü N F T E , W H A L E C O A S T, R E G I O N H E R M A N U S

SÜDAFRIK A

49

Grootbos Private Nature Reserve * **** Gansbaai, 27 Suiten und Villen

Charakter Eine der wenigen Lodges in Südafrika mit den «Marine Big 5» (Wal, Weisser Hai, Pinguin, Robbe, Delfin) und ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Das Grootbos Private Nature Reserve wurde vielfach ausgezeichnet und bietet eine einzigartige Mischung aus Naturerlebnis und exklusiver Gastfreundschaft. Die Deutsch sprechenden, südafrikanischen Besitzer kümmern sich rührend um das Wohl ihrer Gäste. Lage Inmitten 2500 ha Fynbos-Landschaft liegen an einem Hang die beiden 5-SterneLodges – die Garden Lodge und die Forest

Lodge. Das Grootbos Private Nature Reserve ist ca. 2 Fahrstunden von Kapstadt und ca. 35 km von Hermanus entfernt. Einrichtung Die zwei voneinander unabhängigen Lodges verfügen je über ein Restaurant mit Weinkeller, Bar, Lounge, Souvenirgeschäft, Pool mit Liegestühlen sowie eine ausgezeichnete Küche, die ihre Gäste mit nationalen und internationalen Spezialitäten auf höchstem Niveau verwöhnt. Unterkunft Die grosszügigen Luxus-Suiten verfügen über Wohn-, Schlaf- und Badezimmer und sind ausgestattet mit Cheminée, Fussbodenheizung, Minibar, Tee-/

Kaffeekocher sowie Sat.-TV. Von der privaten Terrasse geniessen Sie den freien Blick auf die Walker Bay und erleben atemberaubende Sonnenuntergänge. Die Classic-Suiten sind etwas kleiner und haben im Badezimmer nur eine Dusche. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Wanderungen, Reiten, 4x4-Fahrten im Reservat, Spaziergänge durch den märchenhaften Milkwood-Wald und Picknick-Ausflüge. Von Juni bis Dezember können Sie mit ein bisschen Glück vom Land die Wale beobachten, die aus der Antarktis hierher kommen, um sich zu paaren.

Für Kinder Kinder werden von ausgebildeten Betreuern unterhalten. Es werden diverse Aktivitäten angeboten, bei denen die Erkundung von Fauna und Flora auf spielerische, interessante und begeisternde Art und Weise im Vordergrund steht. Weitere Aktivitäten beinhalten Pony reiten, Schatzsuche im Wald, Abseiling usw.

CPT 0154 GROOTB travelhouse.ch/z-13607


50

U N T E R K Ü N F T E , W H A L E C O A S T, R E G I O N H E R M A N U S

SÜDAFRIK A

The Arniston Spa Hotel * *** Arniston, 65 Zimmer und Suiten

Charakter Eine gute Adresse für Ruhesuchende, die gerne am Meer und in der Natur sind. Das sympathische Hotel bietet Aktivitäten für Gross und Klein in familiärer Atmosphäre. Lage The Arniston Hotel and Spa befindet sich am Rand des charmanten Fischerdorfes von Arniston, nur 25 Fahrminuten von Cap Agulhas entfernt. Zum Naturreservat De Hoop sind es 83 km. Einrichtung Das A-la-carte-Restaurant bietet ausgezeichnete Fischspezialitäten (Frischfang). In der Bistro-Bar steht eine kleine Karte zur Verfügung. Pool, WLAN, Boutique und Konferenzräume stehen den Gästen ebenfalls zur Verfügung. Unterkunft Die Zimmer mit Poolsicht verfügen über Bad/Dusche/WC, Balkon, Teekocher, Kühlschrank, Deckenventilator, Gratissafe und WLAN. Sie sind mit Twinoder Kingsize-Betten ausgestattet und eignen sich für Dreierbelegung (auch für Erwachsene). Die Superior-Zimmer mit Meersicht bieten zusätzlich Sat.-TV. Die Luxury-Zimmer mit Meersicht sind geräumiger und eignen sich für Dreierbelegung (nur Kinder). Die VIP-Suite verfügt über getrennten Salon und Schlafzimmer.

Sport/Wellness gegen Gebühr Dampfbad, Sauna und verschiedene Behandlungen im Gingko Spa.

CPT 205 ARNSPA

travelhouse.ch/z-27609

De Hoop Collection * ** De Hoop Nature Reserve, 24 Zimmer, Cottages, Appartements und Häuser

Charakter Charmante Anlage mit unterschiedlichen Unterkünften in paradiesischer Umgebung, ideal für Ruhesuchende und Naturliebhaber. Das Reservat beheimatet u.a. Antilopen, Zebras, Buschböcke, Affen und Schlangen sowie über 250 Vogelarten. In den warmen Gewässern des Indischen Ozeans treffen sich jährlich die südlichen Glattwale (Southern Right), um sich zu paaren, um zu kalben und ihre Jungtiere gross zu ziehen. Lage Im Herzen des Naturreservats von De Hoop, ca. 55 km südlich von Swellendamm auf einer Naturstrasse. Einrichtung Beim Opstal Village befinden sich die Réception, das Fig-Tree-Restaurant (Frühstück, Lunch und Nachtessen), der Pool und der Tennisplatz. Unterkunft Die unterschiedliche Einheiten und Häuser bieten einfachen Komfort für Familien, Selbstversorger, Paare und Gruppen. Die Kategorien gehen vom einfach ausgestatteten Rondavel bis zum romantischen, abgelegenen Koppie Allem House mit herrlichem Meerblick.

Unterhaltung/Aktivitäten Mountainbike, Quad, Bowling, Tennis und geführte Wanderungen werden vor Ort angeboten. Bei Ebbe kann man in den Naturpools an der Küste baden.

CPT 0207 HOOCOL travelhouse.ch/z-228164


UNTERKÜNF TE, GARDEN ROUTE

GARDEN ROUTE

Garden Route Die Garden Route ist die berühmteste und naturreichste Strecke an der Südküste. Entlang der Strecke liegen Orte wie Mossel Bay, George, Knysna, Plettenberg Bay und Nature's Valley. Mossel Bay ist für seine vorzüglichen, grossen Austern unter Feinschmeckern bekannt. Die Lagune von Knysna ist ein wahres Naturspektakel. Im Nature’s Valley können Sie einen Teil der ursprünglichen, alten Gartenstrasse inmitten von Erikablumenfeldern befahren: Hier werden Sie sich wie in einem wahren Garten fühlen.

51

NAMIBIA

Die Garden Route gehört zu den schönsten und beliebtesten Reisezielen in Südafrika. Ein einmaliges Naturparadies, das sich entlang des Indischen Ozeans und bis an die Halbwüste der Kleinen Karoo erstreckt.

Route 62 Die Route 62 durchquert während 850 km die ländliche Region der kleinen Karoo von Kapstadt bis Port Elizabeth. Aus ursprünglichen Elefantenpfaden bauten die Pioniere die Strasse, welche atemberaubende Aussichten bietet. Ab Montagu trägt die Strasse offiziell die Nummer R 62. Der in Montagu nach dem Passieren des Cogman’s Pass beginnende Teil gilt als schönster Abschnitt der Route 62. Anschliessend fährt man durch die typische Karoo-Landschaft bis Barrydale und weiter nach Ladismith bis man Oudtshoorn erreicht, das Zentrum der Straussenzucht in Südafrika.

SÜDAFRIK A

SOUTH AFRICA

Tankwa-Karoo NP

Karoo NP

Ladismith WESTERN CAPE Cogman’s Pass Route 62 Oudtshoorn Tsitsikamma NP Montagu Paarl George Barrydale Cape Town Port Elizabeth Swellendam Knysna Nature’s Fish Hoek St. Francis Bay Garden Mossel Valley Bay Hermanus Route Gansbaai Wilderness Plettenberg Bay I n d ian Ocean

Sanbona Wildlife Reserve * ***(*) Kleiner Karoo, Montagu-Umgebung, 27 Zelten, Zimmer und Suiten

Charakter Die einmalige Landschaft der Karoo-Halbwüste und die Grösse des Reservats (ca. 54 000 ha) verleihen Sanbona einen Anstrich von Einsamkeit. Idyllische Ruhe und ausgezeichneter Service machen aus einem Aufenthalt in Sanbona den Highlight einer Südafrika-Reise: Hier ist der Sternenhimmel zum Greifen nah. Lage Am Fuss des Warmwaterberg-Gebirges, im Herzen des kleinen Karoos. Von Kapstadt sind es 270 km (ca. 3,5 Stunden).

Einrichtung Vier Unterkünfte unterschiedlicher Art bieten Komfort und erlebnisreiche Momente für jeden Geschmack. Dwkya Lodge: Massageraum, Souvenirgeschäft, WLAN, Boma. Gondwana Lodge: Spa mit Dampfbad, WLAN, Boma und Pool. Tilney House: Spa mit Dampfbad und Sauna, WLAN und Pool. Der Explorer Camp verspricht abenteuerliche Erlebnisse in der Natur in den Monaten Oktober–April für Liebhaber der Fusssafaris.

Unterkunft Die Dwyka Tented Lodge verfügt über 9 luxuriös eingerichtete Zelte mit Dusche/WC, Klimaanlage, Bodenheizung, Minibar, Teekocher, Telefon, Safe und Veranda mit privatem Bassin. Die Gondwana Lodge eignet sich für Familien und bietet 12 Suiten (6 im Erdgeschoss, 6 im 1. Stock) mit Platz für max. 2 Erwachsene und 1 Kind. Im Tilney Manor House finden in den 6 grosszügigen Suiten max. 12 Gäste Platz. Das Explorer Camp besteht

aus drei mobilen Zelten mit einfacher Ausstattung, jedoch mit eigenem WC. Sport/Wellness gegen Gebühr Verschiedene Massage-Behandlungen. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten und Fusssafaris stehen den Gästen zur Verfügung.

GRJ 0136 SANWIL travelhouse.ch/z-363248


52

UNTERKÜNF TE, GARDEN ROUTE

SÜDAFRIK A

Bloomestate Luxury Retreat * ***(*) Swellendam, 7 Zimmer Charakter Ein Bijou für Liebhaber von Stil, modernem Design und ruhiger Umgebung. Die Zimmer bestechen durch ihre Einfachheit und Geräumigkeit. Dank den maximal 14 Gästen werden Privatsphäre, aufmerksamer Service und aussergewöhnlicher Komfort garantiert. Im Bloomestate finden Sie die perfekte Balance zwischen Luxus, Natur und Design. Lage Das persönlich geführte Gästehaus liegt auf einem 2,5 ha grossen Grundstück in Swellendam am Fuss der majestätischen Langeberg-Berge, ca. 200 km von Kapstadt und George entfernt. Einrichtung Grosszügige Lounge mit Cheminée, Bar, Esszimmer, geheizter Meerwasserpool mit Liegestühlen, Whirlpool im Freien, hübscher und gepflegter Garten mit Teich.

Unterkunft Die vier Jahreszeiten sowie die drei Elemente Erde, Wind und Feuer sind die Inspiration für die Dekoration der luxuriösen Zimmer. Klare, starke Farben geben jedem Zimmer eine eigene Atmosphäre. Alle Zimmer haben eine Sitzecke, ein luxuriöses Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche und sind ausgestattet mit Minibar, TV, DVD-Player, iPod-DockingStation und WLAN sowie einer eigenen Veranda. Sport/Wellness gegen Gebühr Es wird eine kleine Auswahl an Wellnessbehandlungen und Massagen angeboten.

GRJ 0126 BLOOME

travelhouse.ch/z-110600

Jan Harmsgat Country House * *** Swellendam, 10 Zimmer Charakter Das geschichtsträchtige Haus mit seinem authentischen Landhaus-Charakter wird jedem Anspruch an Komfort gerecht. Es wird Wert darauf gelegt, dass die kleinen und lokalen Unternehmen unterstützt werden. Erleben Sie in diesem Country House die ländliche Idylle der Kleinen Karoo. Lage Die Jan-Harmsgat-Gästefarm liegt im Herzen der Robertson-Weinstrasse etwa eine halbe Stunde ausserhalb von Swellendam. Einrichtung Pool mit Liegestühlen inmitten einer Zitrus- und Lavendelplantage, Lounge mit Cheminée, Bibliothek, Esszimmer (mehrgängiges Gourmetnachtessen wird auf Anfrage serviert), Weinkeller und WLAN.

Unterkunft Die Classic-Quarter-Suite befinden sich im ehemaligen Sklavenquartier, die Superior-Suite liegen im Weinkeller oder im Van Eeden House. Alle Zimmer verfügen über Bad, Fussbodenheizung oder Klimaanlage, Telefon, Föhn und Tee-/Kaffeekocher. Zwei Standard- Zimmer sind Mansardenzimmer und zusätzlich mit viktorianischem Bad ausgestattet. Sie bieten einen herrlichen Blick auf die Berge. Sport/Wellness ohne Gebühr Mountainbikes stehen gratis zur Verfügung.

GRJ 0110 janhou

travelhouse.ch/z-135946

Mimosa Lodge * *** Montagu, 23 Zimmer und Suiten Charakter Die Reputation der Mimosa Lodge beruht auf dem persönlichen Service, der Liebe zum Detail und der hervorragenden Küche. Hier finden Sie die ideale Umgebung, um sich zu entspannen, zu erholen und sich eine Auszeit zu gönnen. Lage Die Mimosa Lodge liegt im Zentrum von Montagu, an der Route 62. Umgeben von majestätischen Bergen, ist Montagu für gut erhaltene kapholländische, viktorianische und georgianische Häuser bekannt. Einrichtung Zu den Einrichtungen gehören ein Restaurant mit bekannter guter Küche, eine Bibliothek, eine Bar und ein gepflegter Garten sowie ein Pool. Unterkunft Alle Zimmer und Suiten sind individuell gestaltet und mit kleinen Annehmlichkeiten (frische Früchte, gekühltes

Wasser, Karaffe mit lokalem Muskateller sowie Bücher und Zeitschriften) ausgestattet. Die Classic-Zimmer (im Hauptgebäude) verfügen über Bad/Dusche, Föhn, Ventilator. Die Suiten befinden sich im ruhigen Garten und haben eine eigene Veranda oder Balkon und Klimaanlage. Die Honeymoon Suite im Garten verfügt über ein privates Bassin. Hinweis Das historische Haus wurde von den jetzigen Schweizer Besitzern sorgfältig renoviert. Die Lodge produziert ihren eigenen Wein.

GRJ 0115 MIMLOD

travelhouse.ch/z-17478


UNTERKÜNF TE, GARDEN ROUTE

Rosenhof Country House * **** Oudtshoorn, 12 Zimmer und Suiten Charakter Das im viktorianischen Stil erbaute Hotel mit antiken Möbelstücken befindet sich in einer herrlichen Garten anlage mit vielen Rosen, wodurch der Name Rosenhof entstand. Lage Das Rosenhof Country House ist das beste Hotel in Oudtshoorn und liegt am nördlichen Ortsrand. Einrichtung Zu den Annehmlichkeiten gehören ein Restaurant mit traditionell südafrikanischer Küche und französischem Flair, eine Bar, eine Lounge mit Cheminée sowie ein grosser Pool mit Liegestühlen zum Entspannen. Unterkunft Die individuell und liebevoll eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage und Heizung, Sat.-TV, Telefon, Minibar, Safe,

Tee-/Kaffeekocher und Terrasse. Die 2 Suiten mit eigenem Pool, Lounge und Patio stehen etwas abseits vom Haupthaus und bieten viel Privatsphäre. Sport/Wellness gegen Gebühr Wellnesscenter mit Whirlpool, Sauna und Fitnessraum.

GRJ 0120 ROSHOU travelhouse.ch/z-20628

De Zeekoe Guest Farm * **(*) Oudtshoorn, 20 Zimmer und Suiten Charakter De Zeekoe ist eine weitläufige Working-Farm im typischen Karoo-Stil, die unter anderem Straussenzucht betreibt. Hier werden Sie mit südafrikanischer Gastfreundschaft willkommen geheissen und können die Tage mit Wandern, Biken, Fischen und Kanu fahren verbringen oder einfach faulenzend die friedliche Umgebung geniessen. Interessant ist auch das Erdmännchenschutzprogramm auf dem Gelände. Lage Auf einem 2000 ha grossen Gelände am Ufer des Oliphants River, ca. 10 km von Oudtshoorn. Einrichtung Restaurant mit Weinkeller, Pool mit Liegestühlen, Internetzugang im Haupthaus sowie Souvenirgeschäft. Unterkunft Die individuell eingerichteten Standard-Zimmer im Haupthaus sind aus-

5

gestattet mit Fussbodenheizung, Klimaanlage, Ventilator, Telefon, Safe, TV, Föhn, Minibar und Tee-/Kaffeekocher. Die LuxuryZimmer verfügen über einen eigenen Balkon oder eine Veranda mit wunderschönem Blick auf die Berge oder auf den Fluss. Die Superior-Zimmer bieten zusätzlich eine Aussendusche. Die 4 rustikalen, klimatisierten Cabins (Blockhütten) mit zwei Schlafzimmern sind ca. 3 Fahrminuten vom Hauptgebäude entfernt und liegen direkt am Wasser. Sie sind ausgestattet mit WC/ Dusche, kleiner Küche, Cheminée sowie einer grossen Veranda.

GRJ 0125 DEZEEK

travelhouse.ch/z-89475

Hlangana Lodge * **(*) Oudtshoorn, 18 Zimmer und Suiten Charakter Sehr gemütliche Unterkunft mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage Die Hlangana Lodge ist im viktorianischen Stil erbaut und liegt am nördlichen Ortsrand von Oudtshoorn, auf dem Weg zu den Cango-Tropfsteinhöhlen. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung. Einrichtung Die persönlich geführte Lodge bietet einen Frühstückspavillon, eine Bar, ein Souvenirgeschäft sowie einen Pool. Unterkunft Die Standard-Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Sat.-TV, Telefon, Minibar, Safe, Tee-/Kaffeekocher und eine Terrasse. Die 6 grösseren Superior-Zimmer haben zusätzlich ein separates WC sowie Bad und Dusche und einen DVD-Player. Die Honeymoon Suite bietet ausserdem eine Lounge,

ein Spa-Badezimmer und einen privaten Garten. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum.

GRJ 0101 HLALOD travelhouse.ch/z-26049

SÜDAFRIK A

53


54

UNTERKÜNF TE, GARDEN ROUTE

SÜDAFRIK A

Manor House * **** George, 18 Zimmer und Suiten

Charakter Das luxuriöse Boutiquehotel verbindet harmonisch den Charme eines 150-jährigen Hauses mit modernem Design. Mit seinem herrlichen Garten und den Outeniqua-Bergen als Hintergrund bietet das Manor House die ideale Voraussetzungen für gelungene Ruhetage an der Garden Route. Lage Das Manor House befindet sich am Rand des Städtchens George, im Herzen der Garden Route und in einen erstklassigen Golfplatz eingebettet. Einrichtung Die ausgezeichnete Küche des Restaurants Henry’s White’s überrascht mit innovativer Zubereitung klassischer Zutaten. Die Montagu-Bar-Bibliothek bietet gemütliche Sitzgelegenheiten vor dem Cheminée, eine erlesene Auswahl an Spirituosen sowie eine Sammlung antiquarischer Bücher. In der Garden Tea Lounge wird täglich «High Tea» serviert. Fitness, Spa und heizbarer Pool stehen den Gästen ebenfalls zur Verfügung. Unterkunft Das Hotel bietet HumewoodSuiten (60 m2), Oakland-Suiten (73 m2) und 1 Master Suite mit 2 Schlafzimmern (155 m2), alle luxuriös eingerichtet mit Bad/Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV mit Flach-

bildschirm, WLAN, Telefon, iPod-DockingStation, DVD-Player, Minibar, Gratissafe und Balkon oder Loggia. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa «The Fancourt» mit Sauna, Dampfbad, römischem Bad und verschiedenen MassageBehandlungen (ausgebildeter Physiotherapeut). Golf Academy. Die 3 Golfplätze, vom berühmten Gary Player konzipiert, zählen zu den 20 besten Golfplätzen Südafrikas.

GRJ 0135 MANOR

travelhouse.ch/z-260738

Fancourt * **** George, 115 Zimmer und Suiten

Charakter Mit seinem eindrucksvollen, historischen Gästehaus, exklusiven Freizeitund Wellnesseinrichtungen sowie den 18-Loch-Championship-Golfplätzen von Gary Player bleiben in diesem einzigartigen Anwesen keine Wünsche offen. Lage Südafrikas beliebte Golf- und Freizeitadresse liegt am Fuss der majestätischen Outeniqua-Berge im Herzen der Garden Route, nur 7 km von George und 15 km von Knysna/Wilderness entfernt. Einrichtung 1847 baute Henry Fancourt für die Arbeiter eine Unterkunft, aus der sich mit der Zeit die heutige Anlage entwickelte. Das Resort hat 4 Restaurants, Bars, 2 Proshops, Geschäfte, einen Pool mit Planschbecken, einen grossen Park, ein Wellnesscenter, Fitnesscenter sowie einen Kinderclub. Unterkunft Die Classic-Zimmer (ca. 32 m2) und Luxury-Zimmer (ca. 40 m2) bieten einen Mix aus modernem Luxus und klassischer Eleganz und verfügen über Patio oder Balkon, Bad/Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Heizung, Sat.-TV, Telefon, Safe, Minibar und Internetanschluss. Die Suiten (54–86 m2) sind aufgeteilt in Wohn- und Schlafbereich und bieten die gleichen Annehmlichkeiten wie die Zimmer.

Sport/Wellness gegen Gebühr Fitnesscenter, Wellnesscenter mit Whirlpool, Dampfbad, römisches Bad, Sauna, Solarium und Schönheitssalon. 4 Tennis- und Squashplätze, Mountainbikes, Reiten, Golfschule mit separater Driving-Range. Fancourt bietet Ihnen 3 Golfplätze, die von Gary Player entworfen wurden.

GRJ 0109 FANCOU travelhouse.ch/z-12423


UNTERKÜNF TE, GARDEN ROUTE

Gondwana Game Reserve * ***(*) Mossel Bay, 28 Zimmer und Villen Charakter Das ca. 11000 ha grosse, malariafreie Reservat besteht aus einer einzigartigen Kombination aus sanften Hügeln mit offener Savannenlandschaft und dem für die Region typischen Fynbos. Lage Nur 30 km von Mossel Bay und 4 Fahrstunden von Kapstadt entfernt liegt das Gondwana Game Reserve – eines der ersten Big-Five-Reservate an der berühmten Garden Route. Einrichtung Die Unterkunft verfügt über Restaurant, Bar, Lounge, Souvenirgeschäft, Bibliothek, Pool sowie Boma. Unterkunft Die stilvolle Kwena-Zimmer (ca. 70 m2) wurden im Stil der traditionellen Khoi-San-Hütten gebaut und haben ein privates Deck, ein Cheminée sowie Telefon und Internet. Viele Zimmer bieten Blick auf

zwei Wasserlöcher. Die Bush Villas (ca. 240 m2) mit 2, 3 oder 4 Schlafzimmern sind im afrikanischen Stil gehalten und verfügen über Cheminée, Bad/Dusche, WC, Klimaanlage, Minibar, Safe, Lounge, Essbereich, Küche sowie eine grosse Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten im offenen Geländewagen.

GRJ 0129 GONRES

travelhouse.ch/z-110607

Falcons View Manor * ***(*) Knysna, 10 Zimmer und Suiten Charakter Das unter Denkmalschutz stehende, kleine und feine Boutiquehotel kombiniert schöne architektonische Details und individuelle Einrichtung mit zeitgenössischem Stil. Die Betonung liegt in diesem Luxushotel jedoch auf qualitativ hochwertigem Essen und grossartigem Service. Lage Ideal und zentral an der Garden Route gelegen. Das Hotel befindet sich in einem parkähnlichen Garten mit uralten, Schatten spendenden Bäumen, an äusserst ruhiger und erhöhter Lage. Dennoch ist Falcons View Manor nur Minuten von den Geschäften, Märkten und Galerien Knysnas entfernt. Einrichtung Restaurant mit Aussenterrasse, Bar, 2 Lounges mit spektakulären Aussichten auf die Lagune von Knysna,

Bibliothek und gepflegter Garten mit Pool. Unterkunft Wählen Sie zwischen den eleganten Superior-Zimmern im Manor House und den African-Style-GardenZimmern im Coach House mit zusätzlicher Terrasse und Zugang zum Garten/Pool. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Safe, Föhn, Telefon, Tee-/Kaffeekocher und haben Sicht auf die Lagune, den Garten oder den Wald.

GRJ 0108 FALMAN travelhouse.ch/z- 41979

Protea Hotel Knysna Quays * **(*) Knysna, 123 Zimmer und Suiten Charakter Schönes Mittelklassehotel an bester Lage mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Hotel ist stylisch dekoriert und bietet einen wunderschönen Blick über die Lagune und den Indischen Ozean. Obwohl das Hotel lebhaft und sehr zentral gelegen ist, bietet es doch auch für Ruhesuchende den optimalen Aufenthalt. Lage Das Hotel liegt direkt an der Knysna Waterfront, an der wunderschönen Lagune, umgeben von vielen Restaurants und dem Hafen. Durch die zentrale Lage erlebt man das Lagunenstädtchen hautnah. Einrichtung Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants, einen heizbaren Pool mit herrlicher Terrasse und Blick über die Lagune sowie einen Spa-Bereich. In der näheren Umgebung kann man Golf- oder

Tennisplätze nutzen oder die ersten Versuche auf dem Surfbrett wagen. Unterkunft Alle Zimmer sind mit Badezimmer ausgestattet und verfügen über ein separates Bad, Dusche, Klimaanlage, Kühlschrank, Tee-/Kaffeekocher, Föhn, Safe, Telefon, WLAN und TV. Einige Zimmer haben Blick über die Lagune (Aufpreis).

GRJ 0131 PROKNY travelhouse.ch/z-27638

SÜDAFRIK A

55


56

UNTERKÜNF TE, GARDEN ROUTE

SÜDAFRIK A

The Rex Hotel * *** Knysna, 30 Zimmer und Suiten Charakter Das moderne Hotel im zeitgenössischen, eleganten Stil besticht durch aussergewöhnlichen Komfort. Die privilegierte Lage ist der beste Ausgangspunkt, um das hübsche Städtchen Knysna zu Fuss zu entdecken. Lage Das Rex Hotel liegt an der weltbekannten Garden Route und mitten im Zentrum von Knysna. Zur Waterfront, den Geschäften und Restaurants sind es nur wenige Gehminuten. Einrichtung Den Gästen stehen eine Bar, ein Fitnesscenter sowie Souvenirgeschäfte zur Verfügung. Das Hotel besitzt kein Restaurant. In unmittelbarer Nähe befinden sich jedoch verschiedene Restaurants. Unterkunft Die klimatisierten StandardZimmer verfügen über Bad/WC, Sat.-TV,

Radio, Telefon, DVD-Player, WLAN, Föhn, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und Safe. Die King Luxury Studios sind geräumiger und verfügen über eine Kitchenette. Das Badezimmer ist mit Dusche/WC ausgestattet. Das Badezimmer der Twin Luxury Studios bietet Badewanne und Dusche. Die Appartements bestehen aus zwei getrennten Schlafzimmern mit je Bad/Dusche/WC und einem Salon mit Kitchenette.

GRJ 0130 rexhot

travelhouse.ch/z-195963

The Turbine Boutique Hotel and Spa * *** Knysna, 23 Zimmer und Suiten Charakter Noch vor 50 Jahren war das heutige Turbine Hotel der Hauptstromlieferant von Knysna. Heute ist das ehemalige Kraftwerk eine der angesagtesten Unterkünfte der Garden Route. Das ambitiöse Projekt, das Kraftwerk in ein modernes Boutiquehotel zu verwandeln, ist geglückt. Heute fühlen sich Gäste aus aller Welt wohl in dieser industriellen Umgebung. Lage Das Hotel liegt auf Thesens Island in der Lagune von Knysna, nur wenige Gehminuten vom Zentrum und dem Festland entfernt. Einrichtung Das Hotel verfügt über 3 Bars, ein Tapas-Restaurant sowie ein A-la-carteRestaurant für Frühstück, Mittag- und Nachtessen. Zudem lädt die Lounge oder Bibliothek mit Internet zum Verweilen ein.

Weiter gehören ein Weinkeller, ein Souvenirgeschäft und ein Pool zur Ausstattung. Unterkunft Die Standard-Zimmer sind eher klein, alle individuell eingerichtet und verfügen über ein Bad mit Dusche und Badewanne. Zudem bietet jedes Zimmer TV, DVD-Player, Telefon, Internet, Klimaanlage, Minibar und Tee-/Kaffeekocher. Die Luxury-Zimmer sind zusätzlich mit einer Bar und einem Bettsofa ausgestattet.

GRJ 0132 TURBOU

travelhouse.ch/z-234896

Leisure Isle Boutique Lodge * *** Knysna, 11 Zimmer und Suiten Charakter Möchten Sie morgens mit Vogelgezwitscher und Meeresrauschen aufwachen, ein köstliches Frühstück auf der Sonnenterrasse geniessen, in einer der zahlreichen Buchten schwimmen gehen, in der nahen Umgebung Golf spielen oder im nahe gelegenen Städtchen Knysna die diversen Galerien, Geschäfte und Restaurants besuchen? Dann werden Sie sich hier wohl fühlen. Lage Die Lodge liegt nur 10 Fahrminuten von Knysna entfernt, auf einer kleinen Insel, mitten in der Knysna-Lagune – direkt an einem kleinen Sandstrand. Einrichtung Die luxuriöse Lodge verfügt über ein kleines A-la-carte-Restaurant mit Lounge und Bar. Ein Garten mit heizbarem Pool sowie ein kleines Spa runden das Angebot ab.

Unterkunft Leisure Isle verfügt über 11 gut ausgestattete, individuell eingerichtete Zimmer und Suiten. Alle Zimmer und Suiten sind mit Sat.-TV, Minibar, Föhn, Tee-/Kaffeekocher, Fussbodenheizung und Deckenventilator ausgestattet. Sie verfügen über ein separates Badezimmer und bieten Sicht in den Garten oder auf die Lagune. Hinweis Gäste erhalten Mitglieder-Vergünstigungen für die nahe gelegenen Golfplätze Pezula und Simola.

GRJ 0127 LEILOD

travelhouse.ch/z-135950


UNTERKÜNF TE, GARDEN ROUTE

The Plettenberg * **** Plettenberg Bay, 37 Zimmer und Suiten Charakter Das Traditionshotel im Stil eines südafrikanischen Herrenhauses bietet exklusiven Service für hohe Ansprüche. Lage Das Hotel liegt erhöht auf einem Felsvorsprung, an einer ruhigen Seitenstrasse in Gehnähe zum Strand, den Restaurants und den Geschäften in Plettenberg Bay. Einrichtung Restaurant mit hervorragender Küche und schönem Weinkeller, trendige Bar und Lounge, 2 Pools, Spa und Souvenirgeschäft. Unterkunft Die Standard-Zimmer (Hauptund Nebengebäude) verfügen über Bad/ Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Minibar, WLAN und Tee-/Kaffeekocher. Die Luxury- Zimmer sind im Hauptgebäude und im Blauen Flügel untergebracht. Einige haben Gartenblick, die

anderen Meersicht. Viele von ihnen sind im Erdgeschoss und verfügen über einen halbprivaten Hof. Alle haben abgetrennte Duschen und Fussbodenheizung. Die meisten Luxury-Zimmer mit Meersicht befinden sich im Hauptgebäude. Sie bieten Meerblick und haben (bis auf eines) einen Balkon oder eine Terrasse. Die Suiten verfügen über dieselbe Ausstattung, sind jedoch geräumiger. Sport/Wellness gegen Gebühr Massage, Dampfbad.

GRJ 0117 PLETTE

travelhouse.ch/z-92481

The Robberg Beach Lodge * *** Plettenberg Bay, 29 Zimmer und Suiten Charakter Durch die wunderschöne Lage am Robberg-Strand bietet dieses Guesthouse Entspannung und Erholung pur. Lage In einer ruhigen Strasse, nur wenige Meter vom Robberg-Strand entfernt. Das Stadtzentrum erreichen Sie in 5 Fahrminuten. Einrichtung Die Lodge besteht aus vier Unterkünften: die Beachy Head Villa, das Robberg-Haus, die Cottage Pie und die Cordovan Villa. Frühstücksraum, Bar, Garten mit Terrasse. Pool. Unterkunft Beachy Head Villa: LuxuryZimmer im Erdgeschoss mit privatem Innenhof, Luxury-Zimmer mit Meersicht und Luxury Suiten mit Meersicht und Balkon. Das Robberg-Haus bietet LuxuryZimmer mit Balkon, Luxury Suiten (teil-

weise mit Meersicht) und 1 Luxury Suite mit Meersicht. Cottage Pie: Luxury Suiten mit herrlichem Blick auf den Garten oder auf das Robberg-Naturreservat. Superior Luxury Suiten mit Lounge und privatem Balkon. Die Cordovan Villa (5 Zimmer und Suiten) ist ideal für Familien und bietet Zimmer mit Verbindungstür.

GRJ 0134 COTPIE

travelhouse.ch/z-245565

Periwinkle Guest Lodge * *** Plettenberg Bay, 7 Zimmer Charakter Die Periwinkle Guest Lodge ist ein gemütliches und sehr ruhig gelegenes Gästehaus mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage Die Periwinkle Guest Lodge liegt in einem ruhigen Wohnquartier in Plettenberg Bay, am Robberg-Strand auf halbem Weg zwischen dem Beacon Island Hotel und der Robberg-Halbinsel. Einrichtung Die Lodge verfügt über eine Lounge mit Cheminée, Essbereich, Pool und herrlicher Panoramasicht auf die Robberg-Halbinsel und die Tsitsikammaberge. Unterkunft Die Standard-Zimmer sind individuell gestaltet und bieten alle malerische Ausblicke auf den Indischen Ozean. Sommerliche Farben, welche die Farbpalette des Meeres widerspiegeln, sowie

riesige Fenster schaffen ein frisches, gemütliches Ambiente. Die Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Ventilator, Telefon, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Safe. Die Superior-Zimmer sind zusätzlich mit Badewanne und Balkon ausgestattet. Sport/Wellness gegen Gebühr Kleiner Spabereich mit Sauna, Massage und Fitnessraum.

GRJ 0103 PERGUE travelhouse.ch/z-72704

SÜDAFRIK A

57


58

UNTERKÜNF TE, GARDEN ROUTE

SÜDAFRIK A

Hog Hollow Country Lodge * ***(*) The Crags, 16 Suiten

Charakter Traumhafte, authentische, afrikanische Lodge mit einer persönlichen Atmosphäre, einer kaum zu vergleichenden Servicequalität und einer ausgezeichneten Küche. Lage Die Hog Hollow Country Lodge befindet sich 20 km östlich von Plettenberg Bay an der berühmten Garden Route. Port Elizabeth ist in etwa 2 Stunden mit dem Auto erreichbar. Einrichtung Die im rustikalen Landhausstil erbaute Lodge bietet einen herrlichen Ausblick auf die Schlucht und die Wälder der Umgebung. Sie besteht aus einem Haupthaus mit Réception, 3 gemütlichen Lounges, Esszimmer mit Cheminée, Bar, Boma, Internet-Lounge, Sauna, Pool sowie Aussichtsdeck und Garten. Unterkunft Die luxuriösen und stilvollen Suiten (55 m2) sind in freundlichen Erdtönen und im afrikanischen Stil gehalten. Eine eigene Terrasse mit Blick auf die umliegende Landschaft bietet idealen Raum, um sich ungestört zurückzuziehen. Alle individuell eingerichteten Suiten sind mit einem Wohnbereich (einige mit Cheminée), Kingsize-Bett, Bad/Dusche, WC, Ventilator, Heizung, Minibar und kleiner Hi-Fi-

Anlage ausgestattet. Geniessen Sie die absolute Ruhe ohne TV und ohne Telefon. Hinweis Hog Hollow ist FTT zertifiziert (Fair Trade Tourism) und pflegt einen gerechten Umgang zwischen Arbeitgeber und Angestellten, gute Arbeitsbedingungen und die Teilhabe der Mitarbeiter am wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens.

GRJ 0104 HOGLOD travelhouse.ch/z-14076

Lily Pond Country Lodge * ***(*) Nature’s Valley, 10 Suiten

Charakter Ankommen und sich wie zu Hause fühlen, das erleben Sie hier. Der ungewöhnliche Baustil, die exquisite Küche, der persönliche Service und die herzliche und warme Gastfreundschaft von Tony und Maria, machen einen Aufenthalt in dieser Oase der Ruhe zu einem unvergesslichen Erlebnis. Lage Exklusiver Rückzugsort zwischen Plettenberg Bay und Nature’s Valley inmitten von 12 ha einheimischem Wald. Einrichtung Restaurant, Bar, Lounge mit Cheminée, kleines Spa, Holzdeck, heizbarer Pool, Whirlpool sowie grosser Garten. Unterkunft Alle Zimmer und Suiten haben hölzerne Terrassen mit Blick auf den Seerosenteich. Die Standard-Zimmer verfügen über Bad/Dusche, Föhn, Minibar, Tee-/ Kaffeekocher, Stereoanlage mit CD-Player, TV mit Video, Telefon, WLAN, Ventilator und Heizung. Die Luxury-Suiten bieten zusätzlich ein Wohnzimmer mit gemütlichem Cheminée und ein Badezimmer mit einer viktorianischen Badewanne und separater Dusche. Die geschmackvoll eingerichteten Garten-Suiten im modernen Afro-Zen-Stil bieten einen direkten Blick auf den Wald und den Seerosenteich. Grosse Schiebe-

5

2

türen zur Terrasse sowie extra grosse Betten bieten zusätzlichen Komfort. Die Suiten verfügen ausserdem über DVDPlayer. Die geräumigen Badezimmer sind mit frei stehender Badewanne und separater Toilette ausgestattet und öffnen den Blick auf einen eigenen, kleinen Garten. Die Honeymoon Suite ist zusätzlich mit einer Spa-Badewanne eingerichtet und bietet mehr Privatsphäre. Unterhaltung/Aktivitäten Unzählige Aktivitäten (fremde Anbieter) wie Kanu- oder Fahrradfahren werden vor Ort gegen Aufpreis angeboten.

GRJ 0114 LILLOD

travelhouse.ch/z- 41993


EASTERN CAPE

Gt. F

EASTERN CAPE

is h

Eastern Cape besitzt weite Strecken noch unberührter Landschaft. Die Küstenstrecke vom Tsitsikamma-Nationalpark bis Port Alfred ist von atemberaubender Schönheit. Dichte Wälder wachsen direkt bis an die felsige Küste. In Eastern Cape kann der Besucher hervorragend wandern, surfen oder sich auf Pirschfahrt begeben. Zahlreiche malariafreie Wildreservate bieten erlebnisreiche Safarierfahrungen.

Camdeboo-Nationalpark

Graaff-Reinet

Addo Elephant NP Pumba Game Reserve

Kariega Game Reserve

Grahamstown Amakala Game Reserve

Shamwari Game Reserve Kichaka Game Reserve

East London Port Elizabeth

PORT ELIZABETH

ADDO-ELEPHANT-NATIONALPARK

GARDEN-ROUTE-NATIONALPARK

Die Einheimischen nennen Port Elizabeth «PE». Sie ist die grösste Stadt im Eastern Cape und trägt auch den Beinamen «Friendly City». Hauptsächlich bekannt als Herz der Automobilindustrie Südafrikas, behält PE den Charme der viktorianischen Epoche in den Reihenhäusern von Donkin oder im historischen Edward Hotel aus dem Jahre 1902. Das Quartier Summerstrand ist die beste Adresse zum Einkaufen oder Ausgehen und trumpft zudem mit einer grossen Auswahl an Cafés, Restaurants und dem grossen Casino-Komplex «The Boardwalk».

70 km nördlich von Port Elizabeth bietet der Addo-ElephantNationalpark Abenteuer für Gross und Klein in einem malariafreien, 17 000 ha grossen Gebiet. Der Park wurde 1931 gegründet. Hier leben neben den Elefanten auch verschiedene Antilopenarten, Warzenschweine, Strausse, Büffel, Löwen und Nashörner. 1995 wurden die Zuurberge, in denen auch Leoparden beheimatet sind, in den Addo-Park integriert.

Der Garden-Route-Nationalpark wurde 2009 durch den Zusammenschluss des Wilderness-Nationalparks, der Knysna National Lake Area und des Tsitsikamma-Nationalparks gegründet. Der Nationalpark erstreckt sich von Wilderness im Westen über Knysna bis zum Kap St. Francis bei St. Francis Bay. Der dichte Wald ist einer der letzten Urwälder Südafrikas. Zum Sonnenaufgang lohnt sich die Fahrt in den Tsitsikamma-Nationalpark. Die Hängebrücke über der Flussmündung des Storms River ist ein absolutes Highlight.

CAMDEBOO-NATIONALPARK

Der Camdeboo-Nationalpark ist ein Areal im Umfeld der südafrikanischen Stadt Graaff-Reinet, in der Provinz EasSUNSHINE COAST Die «Sunshine Coast» erstreckt sich vom Tsitsikamma- tern Cape. Das Highlight des Parks ist das einzigartige Nationalpark bis nach East London, mit subtropischen «Valley of Desolation» (Tal der Verwüstung) mit der beWäldern, malerischen Ortschaften, malariafreien Privat- wegend schönen «Cathedral of Mountains» (der Kathewildschutzreservaten und den besten Surfplätzen der drale der Berge). 120 m hohe Felswände und -türme stehen hier in der endlosen Weite der Karoo Wache. Diese ungeWelt. wöhnliche Landschaft ist das Ergebnis vulkanischer und erosiver Naturgewalten. Das Valley of Desolation gilt als eines der berühmtesten südafrikanischen nationalen Denkmäler.

GAME RESERVES In Eastern Cape befinden sich einige Wildschutzgebiete mit einfacher Erreichbarkeit, welche sich nach einer Reise entlang der Garden Route als perfekter Ausklang der Ferien eignen. Vorteil: malariafrei. Shamwari Game Reserve, Amakhala, Kariega, Kichaka, Lalibela, Kwande oder Pumba sind die bekanntesten Gebiete und bieten unvergessliche Safaris auf der Suche nach den Big Five.


60

UNTERKÜNF TE, EASTERN CAPE

SÜDAFRIK A

Singa * *** Port Elizabeth, 12 Zimmer und Suiten Charakter Singa ist der Name des mystischen Drachen-Löwen der indonesischen Mythologie. Die Lodge ist eine Oase der Ruhe mit einer Mischung aus afrikanischem und östlichem Design – ein wirklicher Geheimtipp. Lage Die moderne, stylische Lodge liegt im ruhigen Stadtteil Summerstrand nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Der Flughafen ist lediglich 8 km entfernt. Einrichtung Die Lodge ist geschmackvoll ausgestattet mit Restaurant, Bar, Lounge, Pool, Fitnessraum, Massageraum, Konferenzraum und einem Garten mit angenehmer, schattiger Sitzecke und Springbrunnen. Die Lobby dient gleichzeitig als Ausstellungsraum für afrikanische Kunstwerke und Bücher.

Unterkunft Die geräumigen Suiten verteilen sich im subtropischen Garten. Jede Suite ist individuell eingerichtet und ausgestattet mit offenem Badezimmer, grossem Kingsize-Bett, Sat.-TV, iPod-Docking-Station, WLAN, Telefon und Klimaanlage. Die Executive Suiten sind grösser und verfügen über eine Sitzecke. Warme Farben, Kunstgegenstände aus aller Welt und schöne Materialien tragen zu einer wohnlichen Atmosphäre bei.

PLZ 0140 SINLOD travelhouse.ch/z-195966

Ibhayi Guest Lodge * ** Port Elizabeth, 14 Zimmer Charakter Diese Unterkunft bietet alle nötigen Annehmlichkeiten für einen kurzen Aufenthalt zu einem guten Preis-LeistungsVerhältnis. Lage Die Ibhayi Guest Lodge liegt im ruhigen Stadtteil Walmer. Nur wenige Fahrminuten entfernt vom Strand, Geschäften und dem Flughafen. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Bistro, eine Lounge, einen von Palmen gesäumten Innenhof mit Pool, einen Konferenzraum sowie über gesicherte Parkplätze. Unterkunft Die geschmackvoll eingerichteten, hellen und geräumigen Suiten sind ausgestattet mit Badezimmer, Kühlschrank, Tee-/Kaffeekocher, Klimaanlage, Föhn, TV, WLAN, Telefon und Safe. Rund die Hälfte

davon verfügen zusätzlich über eine Kitchenette und Mikrowelle. Für Kinder Die Lodge verfügt über 4 Familien-Suiten.

PLZ 0141 IBHLOD

travelhouse.ch/z-195964

Drostdy Hotel * *** Graaff-Reinet, 48 Zimmer und Suiten Charakter Das Drostdy wurde als Verwaltungssitz 1806 erbaut. Das Gebäude mit kapholländischer Architecktur, die gepflegten Gärten und das angenehme Service versprechen einen unvergesslichen Aufenthalt. Lage Im Zentrum vom Graaff-Reinet, einem schmucken Städtchen im Herzen der Grossen Karoo. Einrichtung Ausgezeichnetes Restaurant mit Terrasse, Gartenanlage, Drei Pools und Spa. Unterkunft Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche oder Badewanne/WC, Föhn, Bademantel, Bodenheizung, Sat-TV, WLAN, Safe, Minibar und Kaffeekocher. Der Preisunterschied liegt in der Grösse der Zimmer: Die Bachelor-Zimmer (ca. 20m2) eignen sich eher für Alleinbenützung, können aber

von 2 Personen belegt werden. Die Standard-Zimmer (ca. 31m2) befinden sich im Erdgeschoss und sind mit Rollstuhl zugänglich; Die Executive-Zimmer (ca. 30m2 bis 63m2) sind individuell ausgestattet. Die Suiten (ca. 46 m2) verfügen über Dusche und separate Badewanne. Einige davon im 1. Stock (ohne Lift). Sport/Wellness gegen Gebühr Africology-Spa mit verschiedenen Behandlungen.

PLZ 0147 DROSTD

travelhouse.ch/z-27618


UNTERKÜNF TE, EASTERN CAPE

Gorah Elephant Camp * **** Addo-Elephant-Nationalpark, 11 Zelte

Charakter Elegantes 5-Sterne-Safari-Camp im Kolonialstil des 19. Jahrhunderts gebaut und liebevoll restauriert. Das Camp besticht durch seine noble Atmosphäre, die hervorragende Küche sowie den besonders persönlichen Service. Direkt vor dem Camp befindet sich ein Wasserloch, an dem man von der Terrasse aus oft Elefanten beim Trinken beobachten kann. Lage Das exklusive Camp liegt im malariafreien Addo-Elephant-Nationalpark auf einem privaten Konzessionsgebiet. Der Nationalpark befindet sich ca. 75 km nördlich von Port Elizabeth im Sundays-River-Tal und bietet rund 400 Elefanten sowie den Big Five ein Zuhause. Einrichtung Das Gorah House, das Haupthaus des Camps, ist ein altes Farmhaus aus dem Jahre 1856. Heute ist es ein nationales Monument und steht unter Denkmalschutz. Gorah House hat 2 Esszimmer, 2 Wohnzimmer, eine Bar, eine Bibliothek mit Cheminée, ein Souvenirgeschäft, eine Boma sowie einen Pool im Garten. Das Nachtessen wird bei Kerzenschein im eleganten Speisesaal serviert. Von der Veranda des Speisesaals aus haben Gäste einen fantastischen Blick auf die Wasserstelle.

Unterkunft Die romantischen und luxuriösen Zelte wie zu Hemingways Zeiten sind mit allem Komfort ausgestattet. Sie verfügen über Dusche, WC, Deckenventilator und ein Holzdeck, von dem man eine herrliche Aussicht in die weite Landschaft hat. Strom kommt von Solarzellen, d.h. es gibt in den Zelten keine Steckdosen. Elektronische Geräte können jedoch beim Camppersonal abgegeben und aufgeladen werden. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten im offenen Geländewagen mit erfahrenem Ranger/Spurenleser. Hinweis Die Anreise erfolgt individuell mit dem Mietwagen in ca. 1 Std vom Flughafen Port Elizabeth.

PLZ 0127 GORCAM travelhouse.ch/z-13339

Camp Figtree * *** Addo-Elephant-Nationalpark, 7 Zimmer und Suiten

Charakter Das private, im Kolonialstil erbaute Camp liegt hoch oben auf der Bergkette der Zuurberg Mountains. Mit seiner einzigartigen und beeindruckenden Lage zwischen einem Naturschutzgebiet und dem Addo-Elephant-Nationalpark bietet es eine 270°-Panoramasicht. Lage Eine Fahrstunde von Port Elizabeth und 10 km vom malariafreien Addo-Elephant-Nationalpark entfernt. Einrichtung Essbereich mit Lounge, Veranda und eine kleine Bibliothek befinden sich im Hauptgebäude. Weiter stehen den Gästen eine Boma und ein Pool zur Verfügung. Unterkunft Die luxuriösen Suiten mit gemütlicher Veranda sind individuell dekoriert mit separatem Badezimmer, Dusche und Badewanne und bieten einen grandiosen Ausblick. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten im offenen Geländewagen, Buschwanderungen, Vogelbeobachtungen, geführte Reitausflüge im Addo-Elephant-Nationalpark sowie geführte Elefanten-Safaris (vor Ort buch- und zahlbar). Für Kinder Kindergerechteaktivitäten und PLZ 0132 CAMFIG Familienzimmer. travelhouse.ch/z-135952

5

SÜDAFRIK A

61


62

UNTERKÜNF TE, EASTERN CAPE

SÜDAFRIK A

Woodall Country House & Spa * *** Addo-Nationalpark, 11 Zimmer und Suiten

Charakter Diese charmante Unterkunft, eine ehemalige Farm, bietet die idealen Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt: Die ruhige Lage, die ausgezeichnete Küche und ein kleines, aber feines Spa sowie die gemütliche Atmosphäre werden Sie verzaubern. Lage Die Lodge liegt in einer malariafreien Region 65 km von Port Elizabeth und 8 km vom Addo-Elephant-Nationalpark entfernt. Einrichtung Restaurant mit vorzüglicher Küche, Salon mit gedeckter Terrasse und wunderschönem Ausblick auf einen ruhigen Teich, Pool, Garten und Parkplätze. Unterkunft Alle Zimmer sind individuell eingerichtet und verfügen über ausserordentlich grosse Badezimmer mit Badewanne oder Dusche/WC, Aussendusche, Föhn, Bademantel, Telefon, Safe, Minibar und WLAN. Die Suiten verfügen zusätzlich über einen kleinen Salon sowie Garten oder Terrasse mit privatem Bassin. Sport/Wellness gegen Gebühr Citrus Spa mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Vor Ort und gegen Aufpreis können Pirschfahrten in

2

den Addo Elephant Park oder in den Game Reserves in der Nähe gebucht werden. Für Kinder Familienzimmer mit zwei getrennten Schlafzimmern und eigenem Bassin vorhanden.

PLZ 146 WOOCOU

travelhouse.ch/z- 60095

Kuzuko Lodge * *** Addo-Elephant-Nationalpark, 24 Chalets

Charakter Die auf einem Hügel gebaute Lodge zeichnet sich durch die atemberaubende Aussicht sowie den sehr zuvorkommenden Service aus. Ein idealer Ort für einen Stopp vor oder nach der Garden Route. Lage Im Norden des 17 000 ha grossen, malariafreien Addo-Elephant-Nationalparks, in einer privaten Konzession, liegt diese familienfreundliche Lodge. Die für den Addo-Elephant-Nationalpark bekannten roten Elefanten bekommen ihre Farbe durch das Suhlen im Sand. In diesem Gebiet können Sie mit ein wenig Glück die Big Five sehen, zudem ist es für die vielen heimischen Sukkulenten bekannt. Einrichtung Die Kuzuko Lodge verfügt über ein Restaurant, Bar, Lounge, Souvenirgeschäft, Pool, Boma und Wellnesscenter. Unterkunft Die geräumigen Chalets mit einer eigenen Veranda haben ausgezeichnete Aussicht auf den Nationalpark und sind mit einem Schlafzimmer, einer Sitzecke mit Ausziehbett und Badezimmer ausgestattet. Die klimatisierten Chalets verfügen über Badewanne, Dusche, Minibar, Tee-/ Kaffeekocher, TV, Telefon, Internet, Safe und Föhn.

Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Safariaktivitäten (Pirschfahrten im offenen Geländewagen und/oder Buschwanderungen mit erfahrenen Rangern). Hinweis Die Anreise erfolgt individuell mit dem Mietwagen in ca. 2 Fahrstunden vom Flughafen Port Elizabeth. Transfers können organisiert werden.

PLZ 0102 KUZLOD travelhouse.ch/z-103537


UNTERKÜNF TE, EASTERN CAPE

SÜDAFRIK A

63

Kariega Game Reserve * **** Eastern Cape, 32 Zimmer und Zelte auf drei Lodges verteilt

Charakter Das Kariega Game Reserve ist ein 10 000 ha grosses, malariafreies, privates Wildreservat. Der Park beheimatet die Big Five. Ein Besuch des Kariega Game Reserve sollte deshalb als eine natürliche Erweiterung Ihrer Reise entlang der Garden Route gesehen werden. Lage Nur ca. 80 Fahrminuten von Port Elizabeth entfernt. Die wunderschönen, goldenen Strände von Kenton-on-Sea können Sie innerhalb von 15 Minuten erreichen. Einrichtung Alle Unterkünfte verfügen über Essbereich, Bar, Lounge, Pool und Boma. Aus der Terrasse der luxuriösen

Settlers Drift Lodge geniessen Sie eine herrliche Aussicht auf das Flachland und den Bush River. Die River Lodge liegt direkt am Fluss. Die Chalets der Ukhozi Lodge bieten einen atemberaubenden Blick über das Tal und den Kariega River. Unterkunft Settlers Drift Lodge Alle LuxusSuiten sind Zelte mit exquisiter Einrichtung und verfügen über Badezimmer mit aussen stehender Badewanne, separater Dusche, welche durch das Öffnen der Glastüren zu einer Aussendusche wird, separatem WC, Föhn; Klimaanlage/Heizung, Minibar, Kaffeemaschine, Teekocher, Safe und Terrasse

mit Liegestühlen sowie eine Sitzecke. River Lodge Alle Suiten verfügen über grosszügige Badezimmer mit Dusche und Badewanne. Klimaanlage mit Deckenventilatoren, Sat.-TV und Minibar sind in jeder Suite vorhanden. Ukhozi Lodge Die im afrikanischen Stil dekorierten, geräumigen Suiten sind mit einem grossen Badezimmer, einer privaten Terrasse mit Bassin und Panoramasicht über das Tal und den KariegaFluss, Föhn, Minibar, Tee-/Kaffeekocher sowie Klimaanlage ausgestattet. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen (Settlers Drift). In der näheren Umgebung:

Reiten an den Stränden von Kenton-on-Sea, Golfen in 30 Minuten Entfernung. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich finden zwei Aktivitäten statt, zur Auswahl stehen: Pirschfahrten mit erfahrenem Ranger, Flussfahrt sowie Kanufahrten. Zusätzlich gratis sind: Wandern im ungefährlichen Teil des Reservats sowie Angeln im fischreichen Kariega (Fliegenfischen).

PLZ 0145 SETDRI

travelhouse.ch/z- 413035


64

UNTERKÜNF TE, EASTERN CAPE

SÜDAFRIK A

Bukela Game Lodge * **** Amakhala Game Reserve, 4 Suiten

Charakter Bukela heisst in der Xhosasprache «Ort der grossen Bewunderung». Dieser Name ist sicherlich treffend für die kleine, intime 5-Sterne-Lodge. Afrikanische, herzliche Gastfreundschaft, persönlicher Service sowie eine gute Küche stellen sicher, dass Sie sich rundum wohl fühlen. Lage Die Lodge liegt im 6000 ha grossen, malariafreien Amakhala-Wildreservat in der Eastern-Cape-Provinz. Dieses liegt rund 70 km nordöstlich von Port Elizabeth und 60 km südwestlich von Grahamstown. Das Reservat ist bekannt für die Big Five sowie auch für Zebras, Giraffen, Gnus, Schildkröten und diverse Antilopenarten. Einrichtung Im Haupthaus befinden sich eine Lounge mit Cheminée, eine kleine Bibliothek sowie ein Speiseraum. Ein kleiner Pool sowie ein Holzdeck mit Blick in die Natur stehen dem Gast zur Verfügung. In der Boma werden romantische Nachtessen unter freiem Sternenhimmel serviert. Unterkunft Die strohgedeckten Suiten wurden im afrikanischen Stil eingerichtet und bieten alle Annehmlichkeiten. Die Suiten bestehen aus einem Wohnraum mit Cheminée, einem Badezimmer mit Whirlpool und Aussendusche sowie einer priva-

ten Veranda. Sie sind ausgestattet mit Klimaanlage, Minibar, Telefon sowie Tee-/ Kaffeekocher. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten im offenen Geländewagen mit erfahrenen, mehrsprachigen Rangern. Auf Wunsch werden auch geführte Buschwanderungen angeboten. Ausflüge in die Umgebung können organisiert werden. Hinweis Die Anreise erfolgt individuell mit dem Mietwagen in ca. 40 Fahrminuten von Port Elizabeth.

PLZ 0124 BUKLOD

travelhouse.ch/z-135994

Hlosi Game Lodge * ***(*) Amakhala Game Reserve, 6 Suiten

Charakter Diese intime und familienfreundliche Lodge bietet Exklusivität. Das Design ist eine gelungene Kombination von Stilelementen vergangener Zeiten und dem Komfort, den die Moderne zu bieten hat. Ein Aufenthalt hier ist der perfekte Anfang oder das perfekte Ende einer Reise über die bekannte Garden Route. Lage Die Lodge liegt im Amakhala Game Reserve. Das Reservat wurde 1999 als Naturschutzprojekt gegründet und besteht heute aus verschiedenen, unabhängigen Lodges. Die meisten werden von den Nachkommen der ursprünglichen Siedlerfamilien betrieben, die um 1820 ins Land kamen. Einrichtung Die Lodge verfügt über Lounge mit Cheminée, Essraum, Bar, Bibliothek, Veranda, Pool, Hochsitz am Wasserloch, Boma, in der bei entsprechendem Wetter das Nachtessen serviert wird, und eine Plattform zur Beobachtung des afrikanischen Sternenhimmels. Unterkunft Alle Suiten bieten eine Sitzecke mit Cheminée, grosse Badezimmer mit Whirlpool, einen Innenhof mit Aussendusche, eine eigene Terrasse mit atemberaubendem Blick in die Ebene, Klimaanlage,

5

5

Fussbodenheizung, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Telefon und Internetanschluss. Die Family Suiten sind zusätzlich mit einem separaten Kinderzimmer und Lounge ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten im offenen Geländewagen mit erfahrenen, mehrsprachigen Rangern. Auf Wunsch werden auch geführte Buschwanderungen und Vogelbeobachtungen angeboten. Für Kinder Kindergerechte Aktivitäten werden angeboten. Hinweis Die Anreise erfolgt individuell mit dem Mietwagen in 40 Fahrminuten vom Flughafen Port Elizabeth. Die Entfernung zu Plettenberg Bay beträgt 120 km.

PLZ 0114 HLOLOD travelhouse.ch/z- 64982


UNTERKÜNF TE, EASTERN CAPE

Bayethe Tented Lodge * **** Shamwari Game Reserve, 12 Zelte

Charakter Wer die Nächte im Busch eher naturnah verbringen möchte, ist beim Bayethe Tented Camp an der richtigen Adresse. Lage Das luxuriöse Zeltcamp liegt im Norden des malariafreien Shamwari Game Reserve auf einer Anhöhe mit Blick auf den Buffalo River, einen Nebenfluss des grossen Bushmans River. Sie können hier mit etwas Glück die Big Five beobachten. Einrichtung Das Haupthaus beherbergt eine Lounge, den Speisesaal, eine Boma sowie einen Pool und ein Aussichtsdeck mit Sicht auf den Buffalo River. Das Busch-Spa mit Blick auf das Wasserloch rundet das Angebot ab. Unterkunft Die Luxury-Zelte auf Holzplattformen verfügen über eine private Veranda mit Bassin, Badezimmer, Aussendusche, Telefon, Safe, Minibar sowie Klimaanlage. Die Superior-Zelte sind luxuriöser und zusätzlich mit Cheminée und Sat.-TV ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten mit erfahrenen Rangern. Hinweis Die Anreise erfolgt individuell mit dem Mietwagen in ca. 90 Fahrminuten von Port Elizabeth. PLZ 0110 BAYCAM travelhouse.ch/z-21461

Kichaka Lodge * **** Kichaka Game Reserve, 10 Suiten

Charakter Diese exklusive Lodge liegt fernab touristischer Massen. Es wird grösste Aufmerksamkeit auf diskreten Luxus und Safaris auf höhem Niveau gelegt. Lage In einem 7500 ha grossen, malariafreien Reservat westlich von Grahamstown im beeindruckenden Buschland des Eastern Cape. Das Wildreservat beherbergt unter anderem die berühmten Big Five. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Hauptgebäude mit Lounge, Essbereich, Bibliothek, Souvenirgeschäft, Massagezelt, ein Holzdeck mit wunderbarem Ausblick auf ein Wasserloch sowie einen Pool. Unterkunft Die exklusiven Chalets sind mit jeglichem Komfort ausgestattet. Sie sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und so angeordnet, dass sie grosse Privatsphäre bieten. Jedes Chalet ist etwa 70 m2 gross und verfügt über Badezimmer mit Badewanne und Dusche und eine Lounge mit grossen Glasschiebetüren sowie ein Aussichtsdeck mit kleinem Pool. Die Chalets verfügen über Klimaanlage, Fussbodenheizung, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Telefon, WLAN und iPod-Docking-Station.

Unterhaltung/Aktivitäten Täglich werden 2 Pirschfahrten mit erfahrenem Ranger und Spurenleser angeboten. Hinweis Die Anreise erfolgt individuell mit dem Mietwagen in ca. 1 Stunde vom Flughafen Port Elizabeth.

PLZ 0138 KICLOD travelhouse.ch/z-122914

SÜDAFRIK A

65


66

UNTERKÜNF TE, WILD COAST

SÜDAFRIK A

WILD COAST Die Wild Coast bietet unberührte, wunderschöne Landschaften, die sich zum Wandern oder Angeln sehr gut eignen. Ein bisschen abseits der üblichen touristischen Pfade geniessen Sie hier das authentische, ursprüngliche Südafrika.

LESOTHO

Durban

Port Edward

Umtata EASTERN CAPE

ish

Naturspektakel Jedes Jahr gegen Juni schwimmen Abermillionen von Sardinen von den kälteren Gewässern des Kaps in den wärmeren Indischen Ozean. Die Schwärme ziehen Hunderte von Prädatoren an: Seevögel, Haie, Delfine, Walen, Robben und weitere Raubfische. Ein wahres Naturspektakel für Besucher mit viel Zeit.

Gt. F

Coffee Bay In der Ortschaft Coffee Bay (1863 war hier ein Schiff mit einer Kaffeeladung auf Grund gelaufen) können Sie unzählige Aktivitäten im Freien unternehmen. Knapp 8 km südlich liegt das «Hole in the Wall» (Loch in der Wand), ein im Wasser liegender Felsen mit einem Loch in der Mitte, während Jahrtausenden von den Wellen geschaffen.

Port St. Johns Coffee Bay

Addo Elephant NP

Cintsa Grahamstown East London

I n d ian Ocean

Port Elizabeth

Port St Johns Port St Johns, an der Mündung des Umzimvubu-Flusses, gilt noch heute als Mekka der Aussteiger und Alt-Hippies.

Prana Lodge * ***(*) Chintsa, 7 Suiten

Charakter Ein kleines Paradies für alle Gäste, die Entspannung für Körper und Seele suchen sowie persönlichen und unaufdringlichen Service, absolute Privatsphäre und eine ausgezeichnete Küche schätzen. Lage Diese luxuriöse Unterkunft liegt an einem 21 km langen Strand in Chintsa East an der Wild Coast Südafrikas. Chintsa ist in 40 Fahrminuten von East London erreichbar und eignet sich ideal, um ein paar Strandtage zu verbringen.

Einrichtung Diese Boutique-Unterkunft verfügt über Réception, Lounge, Pool, Restaurant sowie Spa. Sie bietet zudem einen direkten Strandzugang und liegt in einem prächtigen Garten. Unterkunft Die individuell eingerichteten Suiten sind mit Klimaanlage, Ventilator, Safe, Föhn, Minibar, TV, CD-/DVD-Player und Telefon ausgestattet. Alle Suiten verfügen über ein eigenes Planschbecken und einen privaten Garten.

Sport/Wellness gegen Gebühr Professionelles Wellnesscenter unter thailändischer Leitung mit Whirlpool, Dampfbad und Sauna. Es werden verschiedene Massagen, Schönheitsbehandlungen, Pilates und Yoga angeboten. Unterhaltung/Aktivitäten Die Lodge kann eine Vielzahl von Aktivitäten wie Surfen, Reiten, Tennis, Golf, Fischen und Vogelbeobachtungen organisieren. Sie organisiert zudem auf Ihren Wunsch romantische

Picknicks am Strand. Erkundigen Sie sich vor Ort. Hinweis Der nächstgelegene Flughafen ist East London mit Verbindungen nach Durban, Johannesburg und Kapstadt.

PLZ 0143 PRALOD travelhouse.ch/z-247088


UNTERKÜNF TE, WILD COAST

Crawfords Beach Lodge * ** Chintsa, 20 Zimmer

Charakter Gemütliche Unterkunft an einzigartiger Lage. Umgeben von sanften Hügeln, tropischen Wäldern und dem 35 km langen Sandstrand des Indischen Ozeans, ist die Lodge ein idealer Ausgangspunkt, um die noch wenig bekannte Region zu entdecken. Lage Die Crawfords Beach Lodge & Cabins liegt an der malerischen Chintsa-Bucht an der unberührten Wild Coast, etwa 42 km nördlich von East London. Einrichtung Die Küstenlodge verfügt über eine Lounge und Bar mit Aussicht aufs Meer, Restaurant, Pool, Tennisplatz und Spielplatz. Unterkunft Die 20 grosszügigen und rustikalen Zimmer verfügen über einen privaten Balkon oder Terrasse mit teilweise Blick auf den Indischen Ozean. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche, WC, Klimaanlage oder Deckenventilator, Sat.-TV, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Safe. Hinweis Die Unterkunft liegt nur 8 km vom Inkwekwezi Private Game Reserve entfernt. Pirschfahrten können vor Ort organisiert werden. PLZ 0106 CRABEA travelhouse.ch/z-203099

Quarry Lake Inn * *** East London, 16 Zimmer

Charakter East London gilt als das Tor zur herrlichen und noch unberührten Wild Coast, der früheren Transkei. Lage Das modernisierte Gästehaus liegt direkt an einem kleinen See, in einem ruhigen Wohnquartier von East London, etwa 300 km von Port Elizabeth entfernt. Einrichtung Die Unterkunft verfügt über einen Frühstücksraum mit Sonnendeck und Sicht auf den See, eine Bar, einen Pool in einer gepflegten Gartenanlage sowie einen kleinen Fitnessraum mit Sauna. In der näheren Umgebung befinden sich gute Restaurants, Badestrände und Golfmöglichkeiten. Unterkunft Die eleganten Zimmer sind individuell eingerichtet und ausgestattet mit Badezimmer mit Bad und separater Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe, Sat.-TV, Telefon sowie Internetanschluss. Zu jedem Zimmer gehört ein Balkon oder eine Gartenterrasse.

PLZ 0142 QUALAK travelhouse.ch/z-37807

SÜDAFRIK A

67


DURBAN, KWAZULU-NATAL

SWAZILAND Kosi Bay Mkuzi

KwaZulu-Natal, die Heimat des Zulu-Königreichs, ist mit seiner vielfältigen Landschaft aus Bergen, flachem Binnenland, Busch und Stränden von atemberaubender Schönheit. In den Naturreservaten von Hluhluwe-Imfolozi (für die Nashörner bekannt), Mkuze Falls oder im iSimangaliso Wetland Park, wo Sie Krokodile und Nilpferde beobachten können, werden Sie unvergleichliche Safaris erleben.

iSimangaliso Wetland Park

KWAZULU-NATAL

Hluhluwe GR Umfolozi GR Giants Castle NR

Richards Bay Ballito

Indian Ocean

Umhlanga Rocks Durban

DURBAN

HLUHLUWE UMFOLOZI PARK

ISIMANGALISO WETLAND PARK

Durban ist die zweitgrösste Stadt Südafrikas. Neben dem emsigen Hafen, Eck-Pfeiler der südafrikanischen Import-Export-Wirtschaft, bietet Durban eine entspannte Atmosphäre und interessante Sehenswürdigkeiten wie das «Ushaka Marine World» oder das «Moses Mabhida Stadium». Die Fahrt im Skycar zum höchsten Punkt des Stadion-Bogens ist sehr empfehlenswert, hier erwartet Sie eine atemberaubende 360 o-Sicht auf Durban. Mit 300 Tagen Sonne verbindet Durban eine Art mediterraner Flair mit der multikulturellen Farbenpracht, der Südafrika charakterisiert: Hier können Sie das beste indische Meeresfrüchte-Curry Afrikas geniessen.

Der Park wurde 1897 zum Schutz der letzten Nashörner gegründet. Mitte des 20. Jahrhundert waren diese im südlichen Afrika fast ausgerottet und so begann man in den 60er-Jahren mit der «Operation Rhino». Heute lebt im Park die grösste Nashornpopulation der Welt. Neben den Breitmaul- und Spitzmaulnashörnern finden Sie im Park auch die berühmten Big Five, Hyänen, Geparden, Giraffen, Krokodile, Gnus, Zebras und Antilopen. Während der Regenzeit (Dezember–März) sind einige Strassen nur schwer befahrbar.

Der ehemalige Greater St. Lucia Wetland Park liegt an der Ostküste, direkt am Indischen Ozean. Der Name bedeutet «wundervolles Feuchtgebiet». Das bereits vor über 100 Jahren gegründete Reservat ist seit 1999 UNESCOWeltnaturerbe. Sümpfe, Küstendünen, Seen, Nilpferde, Krokodile. Sowdana Bay mit Haien, Walhaien, Buckelwalen und Delphinen. 80% der in Südafrika vorkommenden 1200 Fischarten sind hier heimisch. Die Strassen des Parks sind meist ungeteert und in unterschiedlichem Zustand, können aber mit dem normalen Auto befahren werden (ausser nach starkem Regen).


U N T E R K Ü N F T E , D U R B A N , K W A Z U L U N ATA L

Canelands Beach Club & Spa * *** Salt Rock, Ballito, 10 Zimmer und Suiten Charakter Das Boutiquehotel ist der ideale Ort zum Ausspannen nach einer Rundreise oder unterwegs. Der aufmerksame Service, die schöne Einrichtung und die fantastische Lage machen aus der Unterkunft ein kleines Paradies am Indischen Ozean. Lage Am Tiffany-Strand, im Saltrock bei Ballito, nur 20 Fahrminuten vom internationalen Flughafen Durban King Shaka entfernt. Einrichtung Das Hotel bietet ein Restaurant, einen 25 m langen Pool, leicht erhöht mit herrlichem Meerblick, Konferenzraum, Parkplätze und WLAN. Unterkunft Die Standard-Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Flachbildschirm-TV, Sat.-TV, Safe, Kühlschrank sowie Tee- und Kaffeekocher aus-

gestattet und bieten Gartensicht. Die Superior-Zimmer bieten Meersicht. Die Suiten sind grösser und bieten ebenfalls Meersicht. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa mit Massage-Behandlungen.

DUR 148 CANBEA

travelhouse.ch/z-232216

The Oyster Box * **** Umhlanga Rocks, 86 Zimmer und Suiten Charakter The Oyster Box besticht durch kolonialen Charme kombiniert mit einem Touch Moderne. Lage In Umhlanga Rocks, direkt an der kilometerlangen Beachfront des Indischen Ozeans. Einrichtung Hauptrestaurant mit indischer und südafrikanischer Küche, «The Grill Room» mit frischen Meeresfrüchten. 3 Bars, Weinkeller, 2 Pools und hoteleigenes Kino. Unterkunft Alle Zimmer und Suiten verfügen über Badezimmer, Sat.-TV mit Flachbildschirm, CD-/DVD-Player, Seifen- und Kissen-Auswahl, WLAN, Minibar und Strandausrüstung (Sonnenschirm, Strandtasche, Bälle und Sonnenmilch). 1 rollstuhlgängiges Zimmer vorhanden.

Sport/Wellness gegen Gebühr 6 Behandlungszimmer, eine Nebeldusche, ein Hydrotherapie-Pool, verschiedene Kalt- und Warmwasserpools, ein privater Fitnessclub und ein aufwändig gestalteter Ruhebereich bilden das Oyster Box Spa. Weiter beherbergt das Luxushotel einen Hamam.

DUR 0137 OYSBOX

travelhouse.ch/z-38460

Teremok Marine * ***(*) Umhlanga Rocks, 8 Suiten Charakter Teremok ist eine friedliche, exklusive Oase ganz in der Nähe des Strandes. Das ehemalige Zuhause einer wohlhabenden Familie wurde in ein Boutiquehotel umgebaut und besticht durch seinen zeitgenössischen Schick, modernen Komfort und seinen persönlichen Service. Lage Teremok Marine liegt in Umhlanga Rocks, ca. 20 km nördlich von Durban, nur 200 m vom Strand entfernt. Einrichtung Gemütliche Lounge mit Bar und Cheminée, kleine Bibliothek, Pool im Garten, Wellnesscenter, Fitnessraum sowie Wäscheservice. Unterkunft Die grosszügigen und individuellen Suiten sind mit viel Liebe zum Detail ausgestattet und verfügen alle über ein offenes Badezimmer mit Bad/Dusche und

eine private Terrasse/Balkon mit Sicht aufs Meer/den Garten. Ebenso zur Ausstattung gehören Klimaanlage, Ventilator, DVDPlayer, WLAN und TV. Für Kinder Kinder sind ab 16 Jahren willkommen.

DUR 0125 TERLOD travelhouse.ch/z-135953

SÜDAFRIK A

69


70

U N T E R K Ü N F T E , D U R B A N , K W A Z U L U N ATA L

SÜDAFRIK A

Protea Hotel Umhlanga Ridge * *** Umhlanga Ridge, 205 Zimmer und Suiten Charakter Das Protea Hotel Umhlanga Ridge überblickt den Chris Saunders Park und ist nur wenige Gehminuten von der Strandpromenade und diversen Einkaufsund Unterhaltungsmöglichkeiten entfernt. Es eignet sich ideal für unternehmungslustige und unabhängige Gäste. Lage Das Hotel liegt im neuen Stadtteil Umhlanga Ridge, rund 15 Fahrminuten vom Flughafen und 30 Fahrminuten vom Stadtzentrum Durbans entfernt. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Terrasse, wo Sie den Sonnenuntergang erleben können, sowie eine Bar. Ein Pool und Fitnesscenter sind ebenfalls vorhanden. Unterkunft Alle Standard-Zimmer sind modern dekoriert und verfügen über Bade-

zimmer mit Dusche, Föhn, TV, WLAN, Tee-/Kaffeekocher und Safe. Die SuperiorZimmer sind geräumiger und bieten Blick auf den Park. Unterhaltung/Aktivitäten In der Umgebung des Hotels stehen unzählige Freizeitmöglichkeiten wie Golf, Fitness, Tennis, Squash, Gokart fahren, Klettern usw. zur Verfügung.

DUR 0135 PROUMH travelhouse.ch/z-182845

Makakatana Bay Lodge * *** iSimangaliso Wetland Park, 6 Suiten Charakter Die in die Natur integrierte Lodge besticht durch gediegene Einrichtung mit natürlichen Materialien und afrikanischem Dekor. Persönliche Betreuung wird hier gross geschrieben. Lage Mitten im iSimangaliso Wetland Park, ein idealer Ausgangspunkt zur Entdeckung dieses einmaligen Feuchtgebiets. Einrichtung Die gemütliche Lodge verfügt über Lounge, Bar und Weinkeller sowie Boma und Pool. Unterkunft Die grosszügigen Suiten mit privater Veranda sind im afrikanischen Stil eingerichtet und verfügen über Badezimmer mit Aussendusche, Ankleideraum, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Tee-/Kaffeekocher sowie Telefon. Die Honeymoon Suite mit grosser Privatsphäre

bietet einen besonders schönen Ausblick in die Natur. Alle Suiten sind in Bungalows untergebracht und durch Holzstege mit dem Haupthaus verbunden. Unterhaltung/Aktivitäten Safaris im Hluhluwe-Imfolozi-Wildreservat, das die Big Five beheimatet, Boot- und Strand-Safaris zum Cape Vidal, Wanderungen im Feuchtgebiet, Vogelbeobachtungstouren und Kultur-Ausflüge. Ganztagestouren werden erst bei einem Aufenthalt von 2 Nächten offeriert. Gegen Gebühr: Hochseefischen, Tauchen, Reiten, Schildkrötenbeobachtungen in der Nacht (Nov./Dez.) sowie Walbeobachtungen (Aug.). DUR 0117 MAKLOD travelhouse.ch/z-27668

Mkuze Falls Private Game Reserve * *** Mkuze Falls Private Game Reserve, 5 Zelte und Suiten Charakter Die rustikale Lodge hat einen einmaligen Blick auf den Mkuze-Fluss und in die atemberaubende Umgebung. Ein landschaftlich eindrucksvolles Wildreservat, in dem die Big Five sowie Geparden und Nilpferde anzutreffen sind. Dank den Feuchtgebieten im privaten Reservat sind viele unterschiedliche Vogelarten zu beobachten – ein Paradies für Vogelliebhaber. Lage Die Lodge befindet sich direkt neben einem Wasserfall, leicht erhöht auf einem Plateau, in der Nähe der südlichen Grenze Swasilands, in einem privaten Wildreservat. Einrichtung Restaurant mit Aussenterrasse, Lounge mit Blick auf den MkuzeFluss, Pool, Spa, Souvenirgeschäft, Boma. Unterkunft Die Unterkunft ist in 3 verschiedene Kategorien unterteilt; die geräu-

migen Chalets und die Safari Suite befinden sich beim Hauptgebäude; die Zelte bilden ein separates Camp und sind zirka 15 Minuten vom Hauptgebäude entfernt. Alle sind mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Safe, Minibar, Veranda, Klimaanlage und Ventilator ausgestattet. Die rustikalen Chalets verfügen zusätzlich über Bassin, Aussendusche und Telefon. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten sowie Buschwanderung mit erfahrenem Ranger. Bootsfahrten auf dem Fluss sowie Angelausflüge werden zusätzlich angeboten.

Dur 0142 MKUFAL

travelhouse.ch/z-17569


U N T E R K Ü N F T E , D U R B A N , K W A Z U L U N ATA L

Rhino Ridge Safari Lodge * *** Hluhluwe Nationalpark, 22 Villen und Suiten Charakter Die luxuriöse Lodge mit zeitgenössischer Architektur gehört der lokalen Mpembeni-Gemeinde und bietet erstklassigen Service für Individualreisende sowie für Familien. Lage Im Hluhluwe-Nationalpark, nur ca. 20 km (Fahrzeit ca. 30 Minuten) vom Nyalazi Gate entfernt. Einrichtung Die Lodge verfügt über Restaurant, Boma (Lagerfeuer), Spa, Souvenirgeschäft und Pool. Unterkunft Die Safari-Zimmer verfügen über Dusche/WC, Aussendusche, Föhn, Safe, WLAN, Veranda mit Liegestühlen, Klimaanlage und Ventilator. Die grösseren Bush-Villen verfügen zusätzlich über Sitzecke mit Cheminée und offene Badewanne.

Die Honeymoon-Villen bieten ein Bassin auf der privaten Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten 2 Safariaktivitäten pro Tag sind im Preis miteingeschlossen.

DUR 0146 RHIRID

travelhouse.ch/z- 405251

Falaza Game Park * *** Hluhluwe, 15 Zelte Charakter Eine gute Adresse für alle, die Abenteuer und Wohlbefinden kombinieren möchten. Die Lodge legt grossen Wert auf guten Service und persönliche Betreuung. Lage Die Lodge liegt 14 km vom Dorf Hluhluwe und nur eine halbe Fahrstunde vom Hluhluwe-Nationalpark entfernt (Memorial Gate). Einrichtung Die Lodge ist ausgestattet mit Restaurant, Bar, Pool, Souvenirgeschäft sowie einer Boma, wo das Nachtessen am Lagerfeuer serviert wird. Unterkunft Angenehm ausgestatette Zelte mit echter Safari-Atmosphäre. Alle Zelte (Nichtraucher) verfügen über ein privates Badezimmer mit Dusche/WC, Föhn und Teekocher.

Sport/Wellness gegen Gebühr Spa mit verschiedenen Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten und Bootsfahrten können vor Ort gebucht werden. Hinweis Die Anreise erfolgt mit dem Mietwagen, ca. 3 Fahrstunden vom King-ShakaFlughafen in Durban.

DUR 0138 FALGAM travelhouse.ch/z-38882

White Elephant Safari Lodge * *** Pongola Game Reserve, 8 Zelte Charakter Das Pongola-Wildreservat wurde 1894 unter dem Präsidenten Paul Kruger als erstes Wildschutzgebiet Südafrikas gegründet. Die Lodge engagiert sich zum Schutz der Wildnis mit Rhino- und Elefanten-Projekte und bietet den Gästen unvergessliche Safarierlebnisse auf dem Land und im Wasser. Lage Im 10000 ha grossen Pongola-Reservat, am Ufer des Jozini-Sees und auf halbem Weg zwischen Durban und Krüger-Nationalpark. Einrichtung Die Lodge bietet Restaurant, Lounge, Bar und Pool. Unterkunft Alle Luxury-Safari-Zelte sind mit Bad, Aussendusche, Ventilator, Minibar und privater Veranda ausgestattet.

Unterhaltung/Aktivitäten Zwei Aktivitäten pro Tag: Pirschfahrten, Elefanten-Begegnung, Buschwanderungen, Bootsfahrten, Kanufahrten, Fischen sowie Spitzmaulnashörner-Tracking stehen zur Auswahl.

DUR 147 WHIELE

travelhouse.ch/z- 42080

SÜDAFRIK A

71


72

U N T E R K Ü N F T E , D U R B A N , K W A Z U L U N ATA L

SÜDAFRIK A

Thanda Private Game Reserve * **** Thanda Private Game Reserve, 28 Suiten, Zelte und Villen verteilt auf vier Lodges

Charakter Thanda Game Reserve vereint Exklusivität mit der Zulukultur und einer einzigartigen Tierwelt. Thanda engagiert sich für einen nachhaltigen Natur- und Tierschutz sowie die Unterstützung der lokalen Bevölkerung. Neben spannenden Safaris können Sie in Thanda auch die lokale Kultur erleben, denn die in Thanda lebenden Einheimischen werden im Reservatsleben miteinbezogen. Lage Das 14000 ha grosse Wildreservat befindet sich im Norden von KwaZulu-Natal, ca. 24 km von Hulhluwe und ca. 50 km von der Küste entfernt. Das Reservat behei-

matet die Big Five sowie die seltenen Wildhunden und Geparden. Einrichtung Die Thanda Safari Lodge bietet Essbereich, Lounge, Bibliothek, gut bestückter Weinkeller, Souvenirgeschäft, Terrasse sowie erstklassiges, preisgekröntes Wellnesscenter. Das Thanda Tented Camp verfügt über Essraum, Aussichtsdeck, Outdoor-Lounge und Pool sowie einen kleineren Spa-Bereich. Unterkunft Die Bush Suites (220 m2) der Thanda Safari Lodge bieten eine romantische Atmosphäre. Natürliche Materialien und authentische Kunsthandwerke der Zu-

lus sind geschmackvoll in Szene gesetzt. Alle sind mit luxuriösem Badezimmer mit frei stehender Badewanne, WC, separater Dusche, Aussendusche, Föhn, Telefon, Klimaanlage, WLAN, Ventilator, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe, privater Veranda mit Bassin, Lounge, Cheminée, überdachtem Tagesbett und privater Boma ausgestattet. Die Villa iZulu bietet die ideale private Unterkunft für Familien mit Kindern. Die Zelte des Thanda Tented Camps sind mit Dusche/WC und privatem Aussichtsdeck ausgestattet. Paraffinlampen beleuchten am Abend die Zelte. Das Jabula-Zelt

bietet grosse Privatsphäre und ist zusätzlich mit einer Lounge, Aussendusche und Whirlpool auf dem privaten Deck ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten mit erfahrenem Ranger und Spurenleser. Gegen Gebühr können vor Ort Ausflüge an die Küste organisiert werden.

DUR 0134 THALOD travelhouse.ch/z- 418633


U N T E R K Ü N F T E , D U R B A N , K W A Z U L U N ATA L

Thonga Beach Lodge * ***(*) Mabibi, 12 Suiten

Charakter Eine ideale Unterkunft, um einen der letzten unberührten wilden Strände auf dem afrikanischen Kontinent zu entdecken. Mabibi ist ein zauberhafter Ort. Von ruhigen Buchten umgeben, eignet er sich ideal zum Schnorcheln. Die Umgebung der Lodge mit ihren Riffen, Küstenwäldern, dem Grasland, schimmernden Seen und ausgezeichneten Sandstränden mit kristallklarem, warmem Wasser ist traumhaft. Lage In einer einsamen Bucht im Herzen der Maputaland-Küste gelegen. Die Thonga Beach Lodge liegt nur wenige Meter vom Strand und 25 Fahrminuten vom Lake Sibaya, Südafrikas grösstem Süsswassersee, entfernt. Nach Durban sind es ca. 5 Fahrstunden. Einrichtung Restaurant mit Lounge und Bar, Pool, Aktivitätencenter und Schönheitssalon. Unterkunft Alle attraktiv dekorierten Zimmer und Suiten sind mit Bad, Dusche, Aussendusche, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Föhn und Balkon ausgestattet. Einige Zimmer bieten eine wunderbare Sicht auf das Meer. Unterhaltung/Aktivitäten Das exzellente Tauchrevier Mabibi liegt direkt vor der Küste.

Die Aktivitäten der Thonga Beach Lodge umfassen nebst Tauchen und Tauchkursen auch geführte Kanufahrten, Bootsfahrten sowie Sundowner-Touren auf dem Lake Sibaya. Beobachten der Meeresschildkröten (Oktober bis Januar), Schnorcheln, Schwimmen und geführte Wanderungen. Hinweis Die Lodge liegt eingebettet in einer geschützten Dünenlandschaft, die man nur mit dem Geländewagen erreichen kann. Der eigene Wagen bleibt auf einem bewachten Parkplatz, von dem man zu vereinbarten Zeiten abgeholt wird.

DUR 0123 THOLOD travelhouse.ch/z- 48531

Kosi Forest Lodge * ** iSimangaliso Wetland Park, 8 Zelte

Charakter Diese charmante Unterkunft bietet ein authentisches Naturerlebnis. Eingebettet im iSimangaliso-Nationalpark, neben dem Shengeza-See, kann der Gast Landsowie Wasserausflüge unternehmen, um die Tiervielfalt der Umgebung zu erkunden. Lage Die Lodge befindet sich im Herzen des iSimangaliso Wetland Park, nur 9 km von der Ortschaft Manguzi entfernt. Die Lodge ist nur über eine Schotterpiste erreichbar. Gäste werden bei Bedarf an einem vereinbarten Treffpunkt abgeholt. Einrichtung Die persönlich geführte Lodge bietet einen Pool mit herrlichem Blick über den Shengeza-See. Gemeinsamer Essraum. Telefon an der Réception (schwache Mobilfunkverbindung). Wertsachen können im Safe an der Réception deponiert werden. Unterkunft Die Zelten sind mit Bad/ Dusche/WC und Mückennetz ausgestattet. Die Lodge verfügt über einen Stromgenerator, deswegen gibt es keine Steckdose in den Zimmern. Elektronische Geräte können an der Réception zum Aufladen abgegeben werden.

Unterhaltung/Aktivitäten Kanutour und Fusspirschfahrt in Begleitung eines erfahrenen Rangers werden täglich durchgeführt (wetterabhängig).

DUR 0143 KOSFOR

travelhouse.ch/z-128901

SÜDAFRIK A

73


SOUTH AFRICAN AIRWAYS THE EXPERTS TO SOUTHERN AFRICA Fly daily and overnight via Frankfurt, Munich or London to our hub Johannesburg and experience the warm South African hospitality on all our flights.

SAWUBONA – WELCOME ON BOARD!


Maputo

Johannesburg Mbabane

SWAZILAND

GE

SOUTH AFRICA

Mkuzi

SB

ER

FREE STATE

EN

Golden Gate NP

AK

Die Königreiche Lesotho und Swasiland gehören zu den kleinsten Ländern Afrikas. Lesotho wird vollständig vom Nachbarland Südafrika umschlossen, Swasiland grenzt mit Mosambik im Osten und Westen. Eine typische südafrika-Rundreise durchquert häufig das Königreich Swasiland auf dem Weg zwischen Krüger und KwaZulu-Natal.

MOZAMBIQUE

Pretoria

Ladysmith Maseru

LESOTHO

DR

DRAKENSBERGE, LESOTHO, SWASILAND

Giants Castle NR

KWAZULUNATAL

Durban Indian Ocean

DR AKENSBERGE

LESOTHO

SWASILAND

«uKhahlamba» (Barriere aus Speeren) ist der Zulu-Name dieser mächtigen Bergkette, so genannt, wegen ihrer zahlreichen Schluchten und Zinnen. Die Kette der Drakensberge – das höchste Gebirge des südlichen Afrikas – ragt im Dreiländereck von KwaZulu-Natal, Free State und dem Königreich Lesotho mit Gipfeln bis zu 3482 m Höhe. Es ist ein grosser Park aus Felsen, Steinformationen, Hochplateaus, Wasserfällen und samtig-grünen Wiesen. Eine der Besonderheiten der Felsenzeichnungen in der uKhahlamba ist, dass alle von den San geschaffen wurden, einem Volk, das hier über 4 Jahrtausende lebte. Seit 2000 gehören die Drakensberge zum Natur- und Kulturerbe der UNESCO. Die Drakensberge sind wenig touristisch erschlossen und bleiben eher ein Geheimtipp für Wanderer und Naturliebhaber.

Das Königreich Lesotho (das Land der Sotho sprechenden Menschen) versteckt sich auf dem Hochplateau (1000 bis 1800 m ü. M.) zwischen den Regionen Ostkap und KwaZulu-Natal und wird von den imposanten Drakensbergen (Maloti-Bergen) durchzogen. Die touristische Entwicklung im Lande hat in den 1980er angefangen, der Schwerpunkt sind touristische Attraktionen für Naturliebhaber: Der Sehlabathebe-Nationalpark in den Maloti-Bergen im Südosten wurde 1969 gegründet. Der Park ist mit einer subalpinen Flora und Fauna ebenso sehenswert wie der SaniPass in den Drakensbergen im Norden. Zu den moderneren touristischen Angeboten gehört seit 2005 die Skistation Afri-Ski in den Drakenbergen. Auf Grund seiner hohen Lage wird Lesotho das Königreich im Himmel genannt. Der 3482 m hohe Thabana Ntlenyana ist Afrikas höchster Gipfel südlich des Kilimandscharo.

Nordöstlich von KwaZulu-Natal befindet sich das Königreich Swasiland, welches an Mosambik grenzt. Es ist das zweitkleinste Land des Kontinents. Das Königreich ist nach König Mswati II benannt, der im 19. Jahrhundert regierte, und ist auch heute noch tief in alten kulturellen Traditionen verwurzelt. In den Naturparks Swasilands finden die vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner (Black Rhinos) Schutz vor Jägern und Trophäensammlern. Reisende können die alten Goldminen besuchen, die bis vor 50 Jahren in Betrieb waren. Der Swazi Craft Market in Ezulvini Valley ist ein beliebtes Besuchsziel, wo die Touristen Kerzen (schöne Manufaktur), Textilien und Holzschnitzereien erwerben können.


76

U N T E R K Ü N F T E , L E S O T H O, D R A K E N S B E R G E

SÜDAFRIK A

Maliba Mountain Lodge * ***(*) Lesotho, 6 Chalets Charakter Die einmalige Lodge im Königreich Lesotho bietet eine perfekte Kombination aus atemberaubender Atmosphäre und vorzüglicher Gastfreundschaft. Die afrikanische Berglandschaft und die unberührten Wälder sind ein absoluter Traum für Naturliebhaber! Lage Die Maliba Mountain Lodge befindet sich auf über 1000 m ü. M. und liegt inmitten der Maluti-Bergketten, innerhalb des Tsehlanyane-Nationalparks, im kleinen Königreich Lesotho. Nach Johannesburg sind es ca. 365 km und nach Durban (via Bethlehem) ca. 500 km. Einrichtung Ein Gourmetrestaurant mit gut bestücktem Weinkeller, eine gemütliche Bar mit TV, eine grosszügige Lounge zum Entspannen sowie mehrere Cheminées für

warme Abendstunden garantieren einen entspannten Aufenthalt. Auf dem Sonnendeck geniessen Sie die freie Aussicht auf die umliegende Berglandschaft. Unterkunft Die rietgedeckten, luxuriösen Chalets bieten Badezimmer mit Badewanne, Dusche und WC. Die Chalets sind zudem ausgestattet mit Cheminée, Fussbodenheizung, Ventilator, Minibar, Safe, Föhn, Tee-/Kaffeekocher sowie privater, grosszügiger Terrasse. Natürliche Materialien und authentische Kunsthandwerke der Basothos sind geschmackvoll in Szene gesetzt.

Three Trees Hill Lodge at Spioenkop * **(*)

5

Spioenkop, 8 Zimmer Charakter Ein Geheimtipp, um auf der südlichen Seite in die Drakensberge zu gelangen, ohne die Grenze nach Lesotho zu überqueren. Die umweltbewusst und liebevoll geführte Lodge ist die ideale Etappe unterwegs von Johannesburg nach Durban. Lage Die Lodge liegt im Naturschutzreservat Spioenkop, zwischen Durban und Johannesburg. Die imposanten Drakensberge sind die Hintergrundkulisse dieser charmanten Unterkunft. Einrichtung Das Haus ist im klassischen Kolonialstil eingerichtet und bietet einen gemeinsamen Essraum mit Cheminée, einen gemütlichen Salon, eine Bar, einen Pool, eine Bibliothek, Internetzugang (WLAN) und eine Terrasse mit herrlichem Blick auf das Mfazimnyama Valley.

DUR 0130 MALIBA travelhouse.ch/z-135422

Unterkunft 6 Doppelzimmer mit Dusche/ WC, Föhn, Deckenventilator, Safe und privater Veranda mit Blick auf die Landschaft. 1 Familienzimmer mit 2 Schlafzimmern und 2 Badezimmern mit Dusche. 2 Self Catering Luxury Cottages (Churchills) mit 2 Schlaf- und Badezimmern und Platz für 4 Erwachsene. Sport/Wellness ohne Gebühr Geführte Wanderungen, Vogelbeobachtungen, Fahrradverleih. Hinweis Telefon verfügbar an der Réception. Handy-Empfang nur an der Réception.

DUR 0144 THRTRE

travelhouse.ch/z-163306

Drakensberg Gardens Golf & Spa Resort * ** Drakensberg, 79 Zimmer und Cottages Charakter Die Unterkunft liegt inmitten des bestgehüteten Naturgeheimnisses von KwaZulu-Natal. Die atemberaubende Aussicht, die frische Luft der Drakensberge und die Heilkraft, die der Natur hier nachgesagt wird, machen das Resort zu einem Ort der Entspannung. Lage Das Golf & Spa Resort liegt malerisch in den südlichen Drakensbergen, auf einem Gelände, das von der UNESCO als Weltnaturerbe nominiert wurde. Einrichtung Das Resort verfügt über mehrere Restaurants. Vom Buffet über Gourmetspeisen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Treffen Sie sich im Pub mit anderen Sportbegeisterten oder gehen Sie selber einer Aktivität nach. Sie können Golf, Tennis, Squash oder Volleyball spielen, Fischen

oder Wandern gehen oder sich mit Reiten oder Tischtennis versuchen. Die Auswahl ist gigantisch. Unterkunft Das Resort verfügt über Standard- und Deluxe-Zimmer und einige Selbstversorger-Cottages. Alle zweckmässig eingerichteten Standard-Zimmer sind mit Bad, TV, Telefon und Tee-/Kaffeekocher ausgestattet. Die Deluxe-Zimmer verfügen zusätzlich über Minibar. Einige der Zimmer sind für Familien eingerichtet und auch die Selbstversorger-Cottages eignen sich für Familien und Gäste, die noch mehr Flexibilität suchen.

DUR 0141 DRAGAR

travelhouse.ch/z-138016


UNTERKÜNF TE, SWASIL AND

Hawane Resort * **(*) Swasiland, Malolotja-Reservat, 23 Zimmer Charakter Das Resort ist von atemberaubender Naturschönheit umgeben. Hier können Sie Abenteuer erleben, aber auch einen ruhigen Aufenthalt und Abgeschiedenheit geniessen. Lage Eingerahmt von Malolotjas majestätischen Gipfeln liegt Swasilands nördliches Hochlandparadies rund 2 Fahrstunden vom Krüger-Nationalpark (Malelane-Gate). Einrichtung Restaurant mit afrikanischer Küche, Pool, Spa, Sauna und Bar im Garten sowie Reitgelegenheiten. Unterkunft Die grosszügigen, strohgedeckten Chalets verfügen über ein eigenes Badezimmer und faszinieren durch ihre Kombination aus traditionellen Swasi-Materialien und Glaselementen, die eine helle, freundliche und warme Atmosphäre schaffen.

Unterhaltung/Aktivitäten Hawane ist der perfekte Ausgangsort für Geländewagenexkursionen, Ausritte, Ausflüge mit dem Mountainbike und Wanderungen in die Berge und Naturschutzgebiete. Für Kinder Kinderclub und BabysitterService vorhanden.

DUR 0115 HAWRES travelhouse.ch/z-76485

Foresters Arms * ** Swasiland, Mhlambanyatsi, 30 Zimmer Charakter Das Foresters Arms ist ein idealer Ausgangspunkt zur Erkundung der Sehenswürdigkeiten des Königreichs Swasiland. Lage Das Hotel liegt im Hochland im Herzen von Swasiland, bei Mhlambanyatsi, 27 km südwestlich der Hauptstadt Mbabane. Vom Krüger-Nationalpark (Malelane Gate) sind es 3 Fahrstunden. Einrichtung Die Landhausatmosphäre des Hotels spiegelt sich in den Aufenthaltsräumen, dem Pub und dem Restaurant mit gemütlichen Cheminée-Feuern, charmantem Mobiliar und alten Gemälden wider. Das Hotel hat einen kleinen Pool. Unterkunft Alle Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche, WC, TV und Telefon. Von den

Zimmern bietet sich Ihnen ein fantastischer Blick auf die Umgebung und den Garten. Sport/Wellness gegen Gebühr Ein erstklassiger Golfplatz grenzt an das Hotel. Tennis und Squash, ein Fitnesscenter und eine Sauna sind ebenfalls vorhanden. Erkunden Sie die Umgebung mit dem Mountainbike oder auf dem Rücken eines Pferdes.

DUR 0113 FORARM travelhouse.ch/z-110589

Royal Swazi Spa * *** Swasiland, Ezulwini Valley, 149 Zimmer und Suiten Charakter Dieses Hotel liegt eingebettet in einem malerischen Tal, das die Swasi «Ezulwini» (Tal des Himmels) nennen und bietet ein vielfältiges Unterhaltungsangebot. Lage Die Anlage befindet sich im Ezulwini Valley, 15 Fahrminuten von Mbabane entfernt. Die Distanz zum Krüger-Nationalpark beträgt ca. 200 km. Einrichtung Zum Hotel gehören 2 Restaurants, 3 Bars, ein Casino, ein Pool mit Terrasse, ein Freiluft-Whirlpool, ein Wellnesscenter sowie Tennis- und Squashplätze. Unterkunft Alle Zimmer mit Balkon, alle mit eigenem Badezimmer mit Bad, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Radio, Telefon, Safe, Tee-/Kaffeekocher und einem 24-Std.Zimmerservice.

Unterhaltung/Aktivitäten Das Hotel verfügt über einen 18-Loch-Golfplatz.

DUR 0120 ROYSUN travelhouse.ch/z-27663

SÜDAFRIK A

77


Gauteng bedeutet auf Sotho «Ort des Goldes». Ein passender Name, denn die Stadt Johannesburg wurde als kleine Goldgräber-Siedlung 1886 gegründet und gehört zu den wenigen Städten in der Geschichte, die nicht am Ufer eines Flusses entstanden sind.

BOTSWANA Krüger NP

Welgevonden Game Reserve Gaborone

LIMPOPO

Pilanesberg Game Reserve

Sun City Madikwe Game Reserve

Pretoria

MPUMALANGA

Johannesburg

NORTH WEST

SWAZILAND

Durban

NORTH-WEST-PROVINZ

LIMPOPO

Weg vom Rummel, wurde diese Provinz mit natürlichen Schönheiten gesegnet. Zwei malariafreie Wildreservate bieten aufregende Safari-Erlebnisse für Gross und Klein: Madikwe und Pilanesberg. Das Madikwe-Reservat beheimatet die Big Five und die zweitgrösste Population an Elefanten in Südafrika. Im Pilanesberg können Sie sich nach der Safari in einer der kleinen Lodges oder im berühmten Unterhaltungsresort «Sun City» entspannen.

Der Limpopo-Fluss bildet eine natürliche Grenze zu Botswana und Simbabwe. Im Westen von Limpopo liegt das Waterberg-Gebirge mit Bergquellen, Bächen, Sümpfen und einer grossen Vogelvielfalt. Die eindrucksvollen Felsformationen bieten hervorragende Klettermöglichkeiten. Die Provinz ist Heimat reicher Traditionen. Das Venda-Volk im Osten pflegt ihre Sitten und Rituale. Das Volk der Sotho lebt im Norden der Provinz. Auch die sagenumwobene Regenkönigin, Modjadji, war in dieser Region zu Hause.

GAUTENG Die beiden Metropolen Johannesburg und Tshwane (Pretoria) machen Gauteng zum kommerziellen und industriellen Zentrum Südafrikas und wirtschaftlichen Motor des Landes.

MPUMALANGA Die Region der aufgehenden Sonne beginnt östlich von Gauteng. Die Landschaft verändert sich, wenn die Hochebene beim spektakulären Steilabbruch – The Escarpment – abrupt endet und das Lovvelds sich vor den Augen erstreckt. Die Panorama Route verlauft entlang dieser Abrisskante mit wunderschönen Landschaften. Der berühmte Krüger-Nationalpark liegt dann in den Weiten des Lovvelds.

MOZAMBIQUE

GAUTENG UND DER NORDEN

Indian Ocean


AUSFLÜGE, FLUGHAFENHOTELS, JOHANNESBURG

JOHANNESBURG, PRETORIA Johannesburg oder «Jo’burg», wie die Stadt des Goldes meist genannt wird, ist eine der grössten Metropolen des afrikanischen Kontinents. Johannesburg Die Stadt ist ein guter Ausgangspunkt, um Sun City oder den berühmten Krüger-Nationalpark zu besuchen. Mit ihren mehr als 7 Millionen Einwohnern (inkl. Ballungsraum) ist die Stadt das überragende Wirtschaftszentrum und der ökonomische Motor der Republik Südafrika. Aufgrund der Höhenlage von 1753 m ü. M. herrscht in Johannesburg das ganze Jahr ein mildes, angenehmes und zum Teil frisches Klima.

Pretoria Die offizielle Hauptstadt Südafrikas (auf Setswana «Tshwane» genannt) bietet ein ruhigeres Stadtbild als das 56 km entfernte Johannesburg. Die Jacarandabäume mit ihren Lilablüten prägen das Bild der Stadt. Pretoria ist die ideale Etappe für eine Übernachtung, wenn man eine Reise mit dem luxuriösen Rovos Rail gebucht hat, denn hier befindet sich der private Rovos-RailBahnhof.

Stadtrundfahrt Johannesburg

Soweto-Tour

Dauer: Halbtägig

Dauer: Halbtägig

Nehmen Sie an der Geschichte Johannesburgs – der Goldstadt – teil. Erleben Sie den «South African Dream» in den belebten Strassen Newtowns und den herrlichen Aussichten um Westcliff. Täglich, Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung.

Soweto ist die Heimat zahlreicher AntiApartheid-Aktivisten, Nobelpreisträgern und von Unruhen, welche die Welt erschütterten. Täglich, Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung.

JNB 4000 EXC200 travelhouse.ch/z-1901986

travelhouse.ch/z-1901985

InterContinental OR Tambo * ****

Protea OR Tambo * **(*)

Flughafen, 140 Zimmer und Suiten Charakter Das luxuriöse Hotel wird höchsten Ansprüchen gerecht. Lage Gegenüber dem Flughafenterminal. Das Hotel ist zu Fuss erreichbar. Einrichtung Restaurant, Fitnesscenter und Hallenbad. Unterkunft Zimmer und Suiten mit Bad/ Dusche, Föhn, Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe und Internet.

Flughafen, 213 Zimmer Charakter Das moderne Hotel ist einem Hangar nachempfunden. Lage 5 km vom Flughafen. Einrichtung Restaurant, Bar, Fitnesscenter und Pool. Unterkunft Die Zimmer mit Schallschutzfenster garantieren Ruhe und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Telefon, Tee-/ Kaffeekocher, Föhn und Safe.

JNB 0115 INTSUN travelhouse.ch/z-7192

travelhouse.ch/z-216406

Peermont Metcourt * **

African Rock Hotels * ***

Flughafen, 248 Zimmer Charakter Modernes Hotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage 5 km vom Flughafen, im Casinokomplex Emperors Palace. Einrichtung Restaurant, Cocktailbar, Café, Lounge, Pool mit Terrasse und Liegestühlen. Unterkunft Alle Zimmer mit Bad/Dusche, Klimaanlage, Minibar, Safe, WLAN und Sat.-TV.

Flughafen, 9 Zimmer Charakter Exklusive Boutiquehotel mit entspannter Atmosphäre. Lage 5 km vom Flughafen. Einrichtung Garten mit Pool, Lounge und Bar. Unterkunft Alle Suiten sind mit Sat.-TV, Telefon, Internet, Klimaanlage, Minbar, Föhn sowie Tee-/Kaffeekocher ausgestattet.

JNB 0131 PEEMET

JNB 0136 AFRROC travelhouse.ch/z-228159

travelhouse.ch/z-138460

JNB 4002 EXC002

JNB 0135 PROOR

SÜDAFRIK A

79


80

UNTERKÜNF TE, JOHANNESBURG

SÜDAFRIK A

African Pride Melrose Arch Hotel * **** Melrose, 118 Zimmer Charakter Ein Designhotel, in dem die moderne Einrichtung mit zahlreichen afrikanischen Elementen versehen wurde. Dabei wurden warme Farben harmonisch kombiniert. Lage Das trendige Luxushotel liegt im neu erbauten Stadtteil Melrose nördlich von Johannesburg. Zum Flughafen sind es 26 km. Einrichtung Trendhotel mit meisterhafter Innenarchitektur mit Licht- und Musikeffekten, Lounge, Restaurant, Pool, Bar und Parkhaus.

Unterkunft Die modern und elegant eingerichteten Zimmer (45 m2) verfügen über Bad, separate Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Heizung, Sat.-TV, DVD-Player, Internetzugang, Telefon, Minibar, Safe, Tee-/ Kaffeekocher und 24-Std.-Zimmerservice. Hinweis In der gleichen Strasse befinden sich zahlreiche Restaurants.

JNB 0121 MELARC travelhouse.ch/z-38379

Protea Hotel Fire & Ice! Melrose Arch * **(*) Melrose, 197 Zimmer Charakter Das Hotel setzt neue Massstäbe für urbanen Lifestyle in Johannesburg. Das Hotel mit gutem Preis-LeistungsVerhältnis eignet sich besonders für junge und trendbewusste Gäste, die Wert legen auf eine moderne Unterkunft mit dem gewissen Etwas. Lage Das Hotel liegt im trendigen Stadtteil Melrose. Zum Flughafen sind es rund 30 Fahrminuten, Restaurants und Bars liegen in Gehdistanz.

Einrichtung Restaurant, moderne Bar, Businesscenter und Pool. Unterkunft Die modern gestalteten, eher kleinen Zimmer verfügen über ein offenes Badezimmer mit Dusche, Föhn, Klimaanlage, Safe, Telefon, Flachbildschirm-TV, WLAN sowie Tee-/Kaffeekocher.

JNB 0137 PROFIR

travelhouse.ch/z-226697

Garden Court Sandton City * ** Sandton, 444 Zimmer und Suiten Charakter Die freundliche Atmosphäre macht das Mittelklassehotel zu einem angenehmen Standort zur Erkundung Johannesburgs. Lage Das Hotel ist im vornehmen Stadtteil Sandton gelegen. Der Nelson Mandela Square mit Geschäften und Restaurants befindet sich direkt gegenüber dem Hotel. Der internationale Flughafen ist 32 km entfernt. Einrichtung Das Hotel verfügt über zwei Restaurants, eines davon mit Gartenterrasse, eine Bar, einen kleinen Garten im Innenhof mit Pool sowie Tiefgarage.

Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Badezimmer mit Dusche oder Bad, Föhn, Klimaanlage, TV, Telefon, Radio, WLAN sowie Tee-/Kaffeekocher. Zimmer für Dreierbelegung vorhanden.

JNB 0113 GARCIT

travelhouse.ch/z-25977

Court Classique Suite Hotel * **(*) Pretoria, 58 Zimmer und Suiten Charakter Ruhig gelegenes Mittelklassehotel, das sich ausgezeichnet eignet als Ausgangs- oder Endpunkt für Gäste, die mit dem Rovos Rail reisen. Lage Im vornehmen und ruhigen Botschaftsviertel von Pretoria, zahlreiche Restaurants und Geschäfte liegen in unmittelbarer Nähe. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit Weinkeller, eine Bar, einen kleinen Pool, eine Lounge mit Cheminée sowie einen gepflegten Garten.

Unterkunft Alle klimatisierten Suiten bieten Lounge und voll ausgestattete Kitchenette, Minibar, TV, Safe, WLAN, Badezimmer mit Bad, separater Dusche und Föhn. Hinweis Das Hotel ist sehr kinderfreundlich und bietet auch Zimmer, die sich für Kunden mit Gehschwierigkeiten eignen. Gratistransfer zum Rovos-Rail-Bahnhof. JNB 0126 COUCLA

travelhouse.ch/z-27660


U N T E R K Ü N F T E , M A R A K E L E - N AT I O N A L PA R K , W AT E R B E R G

WATERBERGE, MARAKELE-NATIONALPARK Drei Autostunden nördlich von Johannesburg befinden sich die Waterberge. Die Bergkette erstreckt sich ca. 150km im Südwesten der Limpopo-Provinz.

Waterberge Mehr Tiere als Menschen, weite Savannen mit Akazien und Sukkulenten, schroffe Berge und keine Malaria: Familien mit Kindern können hier die afrikanische Wildnis mit ihrer spektakulären Tierwelt erleben. Die Ant’s Lodges eignen sich für Gross und Klein und bieten vielfältige Aktivitäten, um diese fantastische Natur zu erkunden.

Marakele-Nationalpark Das Schutzgebiet des Marakele-NationalParks liegt inmitten der Waterberge. Der Kontrast zwischen Bergen, den von Grasland überzogenen Hügeln und tiefen Tälern charakterisiert den Park. Seltene Baumarten wie Yellowwood und Zedern sowie mehr als fünf Meter hohe Zykaden (Palmfarne) sind hier heimisch. Ein fantastischer Wildbestand zeichnet das Wildreservat aus.

Marataba Safari Lodge * **** Marakele Nationalpark, 15 Suiten Charakter Eleganter Luxus und authentische Safari-Erfahrung für Naturliebhaber. Die schöne, familienfreundliche Lodge bietet einen ausgezeichneten Service. Hier werden Sie rund um die Uhr verwöhnt. Lage In der 23 000 ha grossen, malariafreien Marataba-Konzession im MarakeleNationalpark. Bis Johannesburg sind es ca. 5 Fahrstunden. Einrichtung Die Lodge bietet Restaurant mit Terrasse und herrlicher Aussicht auf die umliegende Bergwelt, Bar, Pool und WLAN im Hauptbereich. Unterkunft Die Luxury Tented Suites (ca. 45 m2) verfügen über Bad mit separatem WC, Innen- und Aussendusche, Föhn; Klimaanlage, Fussbodenheizung, Safe, Telefon und grosse Veranda mit Blick auf die Waterberge.

Hinweis Lust auf Bewegung? Die Schwesterlodge Marataba Trails, nur 45 Minuten von der Safari Lodge entfernt, ist die ideale Unterkunft für leidenschaftliche Wanderer. Die Lodge bietet Fusssafaris in Begleitung eines erfahrenen Rangers.

JNB 144 MARATA

travelhouse.ch/z-76835

Ant’s Hill * *** Waterberg, 6 Zimmer und Cottages Charakter Die Gastgeber haben eine herzliche und offene Atmosphäre geschaffen und garantieren persönlichen Service. Lage Errichtet am Rande einer Klippe, bietet die Lodge Aussicht über die Landschaft der Waterberge. Einrichtung Im Hauptgebäude aus Naturstein befinden sich die Lounge mit Cheminée, der Essbereich und eine grosse Veranda mit Ausblick. Ein Souvenirgeschäft sowie ein beheizter Pool runden das Angebot ab. Bei der Inneneinrichtung wurden exotische Möbel und farbige, afrikanische Stoffe gewählt. Unterkunft Die Lodge besteht aus 6 Cottages. Alle verfügen über Himmelbetten mit Moskitonetz, Badezimmer mit Badewanne und Veranda.

Unterhaltung/Aktivitäten Nehmen Sie an einer der vielfältigen Aktivitäten teil. Besonders beliebt sind Safaris zu Pferd. Für die Kleinsten stehen Ponys zur Verfügung. Hoch zu Ross haben Sie die Möglichkeit, den Wildtieren unfassbar nah zu kommen. Für Kinder Ant’s Hill ist ein wahres Kinderparadies. Ein spezielles Kinderprogramm sowie ein Familiencottage sind vorhanden.

JNB 0132 ANTHIL travelhouse.ch/z-183077

SÜDAFRIK A

81


82

UNTERKÜNF TE, MADIKWE GAME RESERVE

SÜDAFRIK A

MADIKWE GAME RESERVE Das jüngste und viertgrösste Tierreservat in Südafrika erstreckt sich von der Grenze Botswanas im Norden bis zur Grenze des Dwarsberg Mountains im Süden.

Das 75000 ha grosse Tierreservat liegt in der unter anderem auch Heimat der Big Five Northwest-Provinz an der Grenze zu Bots- und weist die zweitgrösste Elefantenpopuwana, etwas abseits der grossen Touristen- lation Südafrikas auf. ströme. Das Terrain besteht im Wesentlichen aus offenem Grasland und weiten Buschlandebenen, welche durch Termitenhügel und Felsformationen unterbrochen werden. Der Bekanntheitsgrad des Reservats ist schlagartig gestiegen, seit verschiedene vom Aussterben bedrohte Tierarten dort angesiedelt wurden. Dies sind zum Beispiel Tiere wie der afrikanische Wildhund, Gepard, Löwe und das Spitz- und Breitmaulnashorn. Das malariafreie Reservat ist

Tuningi Safari Lodge * ***(*) Madikwe Game Reserve, 8 Suiten Charakter In dieser Lodge sind Exklusivität und Abgeschiedenheit gewährleistet. Durch die romantische Atmosphäre und die herrliche Lage mit Blick auf den Busch wird der Aufenthalt zum Genuss. Lage Die 5-Sterne-Lodge Tuningi liegt im Westen des malariafreien Madikwe-Reservats, 4½ Fahrstunden von Johannesburg und ca. 15 Fahrminuten vom Wonderboom Gate entfernt. Einrichtung Das mit Riet gedeckte Haupthaus besitzt eine gemütliche Innen- und Aussenlounge, einen Essbereich, Boma sowie grosses Holzdeck mit offener Bar und Pool. Das Holzdeck und der Pool garantieren Aussicht auf das Wasserloch. Unterkunft Die Lodge ist in zwei Bereiche unterteilt, in einen Bereich mit 3 Luxury-

Suiten und 1 Familien-Suite und den anderen mit dem Little Tuningi bestehend aus einer Familien-Suite und einer StandardSuite sowie einem eigenen kleinen Pool. Die grosszügig eingerichteten Luxury-Suiten besitzen alle ein Moskitonetz, Klimaanlage, Deckenventilator, Cheminée zwischen Schlafzimmer und Bad, WC, Aussenduschen, Föhn und Safe. Die Familien-Suiten verfügen zusätzlich über eine Küche, Essbereich sowie Lounge. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten im offenen Fahrzeug mit erfahrenem Ranger. Für Kinder Kindergerechte Safaris. JNB 0107 TUNSAF travelhouse.ch/z-247096

Impodimo Game Lodge * ***(*) Madikwe Game Reserve, 10 Suiten Charakter Wie angeschmiegt stehen die Suiten mit Glasfronten an einem Hügel. Die Lodge bietet eine spektakuläre Aussicht über das Reservat und garantiert ein einmaliges Buscherlebnis. Lage Die Lodge liegt mitten im 75 000 ha grossen, malariafreien Madikwe Game Reserve, rund 4 Fahrstunden vom internationalen Flughafen von Johannesburg entfernt. Einrichtung Das Haupthaus verfügt über Essbereich, Lounge, Weinkeller, kleine Bibliothek und Souvenirgeschäft. Auf dem erhöhten Sonnendeck des Pools können Sie die atemberaubende Aussicht geniessen. Unterkunft Die Luxury Suiten sind mit Aussendusche, Bad, Dusche, WC, Cheminée, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe, Klima-

anlage und gedeckter Veranda mit fantastischer Sicht über das Reservat ausgestattet. Die 2 Deluxe Safari Suiten verfügen zusätzlich über Lounge, Essbereich, kleinen Pool und Boma. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten im offenen Fahrzeug mit erfahrenem Ranger und Spurenleser sowie geführte Buschwanderung. Für Kinder Kindergerechte Safaris werden angeboten.

JNB 0140 IMPGAM travelhouse.ch/z- 64985


UNTERKÜNF TE, MADIKWE GAME RESERVE

Rhulani Lodge * ***(*) Madikwe Game Reserve, 9 Chalets

Charakter Die familienfreundliche Lodge liegt eingebettet in der herrlichen Landschaft des Madikwe Game Reserves und besticht durch ihren offenen Baustil und die Aussicht bis nach Botswana. Lage Die Rhulani Lodge liegt im malariafreien Madikwe Game Reserve. Dieses beheimatet die Big Five und weist die zweitgrösste Elefantenpopulation Südafrikas auf. Einrichtung Rhulani verfügt über eine offene Lounge mit Aussicht zur Wasserstelle, Bar, Essraum, sowie eine grosse Feuerstelle. Der Pool, ein Geschäft und eine Kinderecke runden das Angebot ab. Unterkunft Die geräumigen, allein stehenden Chalets verfügen über Bad, Innenund Aussendusche, Privatdeck mit Bassin, Klimaanlage, Gratis-Internet und Heizofen (geschlossen). Die Kombination von Naturfarben und lokalem Dekor verleiht den Zimmern eine angenehme Atmosphäre. Sport/Wellness gegen Gebühr Massage auf der privaten Terrasse und Buschwanderungen können gegen Aufpreis gebucht werden. Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten im offenen Fahrzeug (à ca. 3 Stunden).

Für Kinder Kinder sind herzlich willkommen. Es gibt eine Kinderecke mit Spielsachen und Babysitter-Service. Hinweis Anreise möglich mit Flug ab Johannesburg nach Madikwe (Landepiste 10 Minuten von der Lodge entfernt), per Mietwagen oder mit Chauffeur (4,5 Stunden Fahrt).

JNB 0142 RHULOD

travelhouse.ch/z-188269

Thakadu River Camp * *** Madikwe Game Reserve, 12 Zelte

Charakter Das Konzept von Thakadu River Camp ist insofern einzigartig in Südafrika, als dass die einheimische Gemeinde selbst die Eigentümerin des Camps ist und in die Führung einbezogen wird. In diesem einzigartigen Camp wird durch den persönlichen Service sowie die herrliche Lage in wunderschöner Vegetation jeder Aufenthalt zum Genuss. Lage Das Thakadu River Camp liegt im östlichen Teil des malariafreien MadikweReservats inmitten des Waldes an den Ufern des Marico-Flusses. Die Big Five sind im Madikwe Game Reserve beheimatet. Die Anreise kann individuell mit dem Mietwagen in ca. 3½ Stunden von Johannesburg erfolgen. Alternativ gibt es tägliche Flüge von Johannesburg zum Madikwe Airstrip. Einrichtung Das gemütlich eingerichtete Haupthaus besteht aus einer Lounge mit Cheminée, Essbereich, Bar, Réception, einem Pool mit Sicht auf den Fluss und einer traditionellen Boma. Unterkunft Die Zelt-Suiten sind geräumig und exquisit im afrikanischen Safaristil ausgestattet und verfügen über Klimaanlage und Deckenventilator. Jede Suite hat einen eigenen Aussichtsdeck mit Blick auf den Fluss.

Sport/Wellness gegen Gebühr Auf Wunsch werden Massagen im eigenen Zimmer angeboten. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich werden 2 Pirschfahrten im offenen Fahrzeug sowie geführte Buschwanderung mit erfahrenem Ranger angeboten. Hinweis Das dazugehörige Klein Thakadu, bestehend aus 4 Zelten, kann für exklusive Nutzung mit eigenem Fahrzeug und Planschpool angefragt werden.

JNB 0124 THACAM travelhouse.ch/z-135989

SÜDAFRIK A

83


84

U N T E R K Ü N F T E , PA N O R A M A R O U T E

SÜDAFRIK A

PANORAMA ROUTE Die Panorama Route gehört zu den schönsten Strecken in Südafrika. Die Route ersteckt sich von Mpumalanga bis hin in die LimpopoRegion, über die nördlichen Ausläufer der Drakensberge.

Hinter Graskop liegt der beeindruckendste Abschnitt der Route. Hier fällt das Highveld (Inlandplateau) abrupt und steil ab und es eröffnen sich einem fantastische Ausblicke auf das etwa 1000 m tiefer liegende Lowveld mit dem Krüger-Nationalpark. Die Natur hält auf den nächsten Kilometern wahre Wunder bereit: Rauschende Wildbäche, Wasserfälle und eindrucksvolle Gesteinsformationen mit bizarren Strudellöchern, und in den scheinbar endlosen Wäldern glitzern kleine Seen.

Endpunkt der Panorama Route bildet der Blyde River Canyon, eine 26 km lange und 800 m tiefe Schlucht, die der gleichnamige Fluss in den Fels der Drakensberge gegraben hat. Die Three Rondawels türmen sich hoch über dem Canyon auf. Mit ihren spitzen, bewaldeten Dächern sehen diese mächtigen Felstürme tatsächlich aus wie überdimensionale Rundhütten. An mehreren Stellen hat man von gut angelegten Aussichtspunkten die Gelegenheit, die einzigartigen Landschaften zu geniessen.

Walkersons Hotel & Spa * ***(*) Dullstroom, 25 Suiten Charakter Die erstklassige Anlage im rustikalen Landhausstil bietet einen idealen Stopp auf dem Weg in den Krüger-Nationalpark. Eine Oase der Ruhe in einer landschaftlich reizvollen Umgebung, welche zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt. Lage Das Landhotel liegt 10 km von Dullstroom und 2½ Fahrstunden von Johannesburg entfernt in der Provinz Mpumalanga. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Gourmetrestaurant mit einem grossen Weinkeller, eine Zigarren-Bar und verschiedenen Terrassen zum Verweilen. Entspannen können Sie sich im Amani Spa. Zusätzlich verfügt das Hotel über Pool, Fitnesscenter und Souvenirgeschäft. Unterkunft Die geräumigen, eleganten Suiten haben alle Blick auf den See und sind

mit Cheminée, Patio, Bad, WC, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, TV, Telefon sowie Safe ausgestattet. Die Luxury Lakeside Suiten verfügen zusätzlich über eine Aussendusche, zwei Badezimmer und eine Kitchenette. Die romantisch eingerichtete Honeymoon Suite ist ausgestattet mit Himmelbett, Cheminée, Whirlpool und Doppeldusche im Badezimmer, Flachbildschirm-TV mit DVD-Player, Lounge und Kitchenette. Unterhaltung/Aktivitäten Das Hotel organisiert Fliegenfischen, Reiten sowie Wanderungen.

MQP 0153 WALHOT travelhouse.ch/z-110588

Coach House * **(*) Tzaneen, 39 Zimmer und Suiten Charakter Das charmante Coach House wurde 1983 auf Fundamentresten des alten Hotels Strachan erbaut, welches Ende des 18. Jh. eine wichtige Etappe für die vorbeifahrenden Postkutschen war. Lage Im Herzen des Agatha Forest Reserve, 16 km südlich von Tzaneen und ca. 6 Fahrstunden von Johannesburg entfernt. Einrichtung Das Hotel bietet Restaurant, Bar, Lounge mit Cheminée, Pool, Businesscenter und eine grosszügige Spa-Anlage. Unterkunft Die Standard-Zimmer sind ausgestattet mit Bad/WC, Föhn, Bademantel, Klimaanlage, Ventilator, Heizung, Sat.-TV, Telefon, Kühlschrank, WLAN und Veranda mit schönem Blick auf die umliegenden Berge. Die Deluxe-Zimmer und die

Suiten sind grösser und verfügen zusätzlich über ein Cheminée. Sport/Wellness ohne Gebühr Spa-Hallenbad, Fitnesscenter, Sauna und Dampfbad stehen den Gästen im Agatha Spa zur Verfügung. Sport/Wellness gegen Gebühr Verschiedene Massagen und Behandlungen im hauseigenen Agatha Spa.

MQP 0157 TZACOA

travelhouse.ch/z-72711


U N T E R K Ü N F T E , PA N O R A M A R O U T E

Perry’s Bridge Hollow * *** Hazyview, 34 Zimmer Charakter Komfortables Hotel im klassischen Kolonialstil und in grüner Umgebung, ideal für eine Etappe unterwegs an der Panoramaroute. Lage In der Stadt Hazyview, knappe 12 km vom Paul Krüger Gate entfernt. Einrichtung Angenehme Gartenanlage mit Pool, Spielplatz, Gratis-Internetzugang (WLAN) und mehreren Restaurants (Kuka-Restaurant beim Hotel und die benachbarten Hippo Hollow und Shaangaan River Club).

Unterkunft Die grosszügigen Zimmer sind in den Kategorien Standard und Familienzimmer unterteilt. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, Aussendusche, Klimaanlage, Ventilator, Sat.-TV, Teekocher, einen kleinen Kühlschrank und einen Sitzplatz vor dem Zimmer. Die 3 Familienzimmer bieten 3 Betten und ein Bettsofa.

MQP 0158 PERBRI

travelhouse.ch/z-90224

Böhm’s Zeederberg Country House * **(*) Sabie, 10 Zimmer Charakter Böhm’s Zeederberg ist ein kleines, privat geführtes Hotel im Landhausstil. Ein 2 ha grosser, subtropischer Garten umgibt das charmante Anwesen. Lage Zwischen Sabie und Hazyview an der R536. Bis zum Krüger-Nationalpark und der Panorama Route sind es je 30 Fahrminuten, zum Johannesburg ca. 4½ Stunden. Einrichtung Speisezimmer, Lounge mit Cheminée, Pool, WLAN und TV-Salon. Unterkunft Die meisten Zimmer sind in Doppelchalets im Garten untergebracht,

zwei davon befinden sich im Haupthaus. Jedes Zimmer ist individuell dekoriert mit eigener Veranda, Bad oder Dusche/WC, Föhn, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Telefon, Deckenventilator und Klimaanlage.

MQP 0125 BOEHOU

travelhouse.ch/z- 48301

Casa do Sol * **(*) Hazyview, 54 Zimmer und Suiten Charakter Der rustikale Landhausstil dieser Anlage erinnert ans portugiesische Erbe. Ein zauberhaftes Idyll, umgeben von blühenden Gärten, mit warmer afrikanischer Gastfreundschaft. Lage Nur 20 Fahrminuten vom KrügerNationalpark (Phabeni Gate) entfernt. Bis Johannesburg sind es 4½ Fahrstunden. Einrichtung Restaurants für Buffets und Fine Dining, Cocktailbar, tropischer Garten mit 2 Pools, Spa, Lounges, Patios und Terrassen.

Unterkunft Freundliche Casas, Villen und Suiten in mehreren Gebäuden. Zu jeder Unterkunft gehören Bad, Dusche, WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Minibar, Tee-/ Kaffeekocher, Safe und Klimaanlage. Die Villen und Suiten sind geräumiger und bieten zusätzlich einen privaten Garten oder Veranda/Terrasse.

MQP 0102 CASSOL travelhouse.ch/z-90677

Oliver’s Lodge * **(*) White River, 12 Zimmer und Suiten Charakter Der gediegene Komfort des gemütlichen Landhotels vereint österreichisches Flair mit feinen afrikanischen Einflüssen. Lage In der Nähe von White River, ca. 30 Min. vom Nelspruit-Flughafen. Einrichtung Restaurant, Bar, Weinkeller, Pool, Spielplatz. Unterkunft Die Standard-Zimmer sind individuell eingerichtet, mit Blick auf den Golfplatz und verfügen über Bad/Dusche, Föhn, Handtuchwärmer, Klimaanlage, Hei-

zung, Sat.-TV, Telefon, Minibar, Safe und Tee-/Kaffeekocher. Die Luxury-Zimmer und Suiten haben ebenfalls ein offenes Cheminée und die Suiten bieten auch eine Aussendusche. Sport/Wellness gegen Gebühr Wellness & Beauty Clinic mit verschiedenen Behandlungen, vier Golfplätze in unmittelbarer Nähe. MQP 161 OLILOD

travelhouse.ch/z-110587

SÜDAFRIK A

85


KRÜGER-NATIONALPARK UND REGION Der Krügerpark ist der grösste Nationalpark Südafrikas und zweifellos eines der schönsten Wildreservate der Welt. Vom Limpopo River im Norden bis zum Crocodile River im Süden misst der Park 352km und von Ost nach West 60km. Diese riesige Wildnis ist mit 19633km2 fast halb so gross wie die Schweiz. 16 verschiedene Vegetationstypen sind im Park zu finden. Eine Reise in dieses unvergleichliche Erbe des südlichen Afrikas ist eine aussergewöhnliche Erfahrung.

KRÜGER-NATIONALPARK Beste Reisezeit Der Park ist ganzjährig geöffnet. Allgemein gelten die trockenen Wintermonate, vor allem Juli und August, als günstigste Zeit, da dann die Beobachtungen der Tiere durch die Vegetation am wenigsten eingeschränkt ist und sich viel Wild an den Wasserstellen einfindet. Frühling und Sommer bieten die Üppigkeit der subtropischen Pflanzenwelt. Die grosse Vogelvielfalt ist dann durch die Zugvögel aus Europa noch verstärkt, und ausserdem besteht die Chance, Tiere mit ihren Jungen zu sehen. Es empfiehlt sich, mindestens 3 Tage für einen Besuch im Park einzuplanen.

sauber eingerichtet. Es sind jeweils keine Pirschfahrten und Mahlzeiten im Preis inbegriffen. In den Reservierungsbüros werden Pirsch-, Nachtfahrten in offenen Geländefahrzeugen sowie Fusssafaris mit Rangern angeboten. Bei diesen Pirschfahrten wie auch bei Fahrten mit dem eigenen Mietwagen werden die Strassen und Pisten nicht verlassen, da dies verboten ist. Wir offerieren Ihnen eine Auswahl an Camps. Weitere Camps auf Anfrage.

Wissenswert Vor Ort sind Nationalpark-Gebühren (Conservation Fee) zu zahlen. Diese Gebühren sind nicht im Übernachtungspreis eingeschlossen und müssen am Gateoder im Camp bezahlt werden. Bei Camps & Pirschfahrten Im Krügerpark gibt es den Gates bestehen fixe und sehr strenge Öffnungsmehrere staatliche Camps mit unterschiedlichsten zeiten. Grundsätzlich werden die Gates bei SonnenÜbernachtungsmöglichkeiten. Die Zimmer (meist aufgang geöffnet und bei Sonnenuntergang gein Bungalows oder Chalets) sind relativ einfach, aber schlossen.

PRIVATE WILDSCHUTZGEBIETE Entlang der Westgrenze des Krüger-Nationalparks und der Flüsse Sabie und Olifant befinden sich mehrere private Wildschutzgebiete. Ein Zaun, der in den 1960er-Jahren an den Parkgrenzen errichtet wurde, blockierte den Wildwechsel. Erst 1994 wurden die Zäune wieder abgerissen und den Tieren so erlaubt, sich auf ihren alten Pfaden zu bewegen. Innerhalb des Krüger-Nationalparks gibt es ebenfalls mehrere Konzessionen, welche von privaten Game Lodges betrieben werden. Die wohl bekannteste und luxuriöseste ist die Singita-Konzession am Rande der Lebombo-Berge. Die Camps und die Lodges in den privaten Wildschutzgebieten sind meist deutlich luxuriöser und entsprechend teurer als die staatlichen Camps.


TIPP VON DER SPEZIALISTIN G. TALAVERA Erleben Sie den Krüger-Park auf andere Weise – zuerst in den einfachen Rest-Camps, dann in einer luxuriösen Lodge als Krönung der Safari.

Pafuri Gate

Lim

26

po

po

Punda Maria Gate

Thohoyandou

25

MOZAMBIQUE

Krüger NP Giyani Limpopo NP Mopani

SOUTH AFRICA

24 Phalaborwa Gate

23

Olifants

Umbabat 3 Balule Klaserie

Makalali 1

2

5

4

Hoedspruit

6

Timbavati Blyde River Canyon NR Klaserie

Krüger NP Satara 22 Orpen Orpen Gate

7

Manyeleti

10

9 12 11

Pilgrim’s Rest Graskop Lydenburg Sabie

Nelspruit

Die Luxuslodges, die oft internationale Auszeichnungen für exzellenten Service erhalten, bieten ein exklusives Safarierlebnis an. Der Schwerpunkt liegt deshalb auch bei der persönlichen Betreuung der Gäste. Gut ausgebildete und erfahrene Rangers begleiten die Tages- und Nachtsafaris in offenen Geländewagen. Vielfach werden auch Buschwanderungen angeboten. Wir offerieren Ihnen eine Auswahl an Lodges in verschiedenen privaten Wildschutzgebieten. Weitere Lodges auf Anfrage. Gönnen Sie sich diesen Luxus und kehren Sie mit einem unvergesslichen Naturerlebnis im Herzen nach Hause zurück.

Sabi Sand

13 14 15

16 Paul Kruger Gate Phabeni Gate 20

Hazyview

White River

8

19 Numbi Gate Pretoriuskop

Krüger NP

Crocodile Bridge Kruger Mpumalanga 17 Int. Airport 21 Malelane Gate

N4 18 Matsulu

Crocodile Bridge Gate

Komatipoort

LODGES UND CAMPS Private Lodges und Camps 1 Garonga Safari Camp 2 Makalali Private Game Lodge 3 Pondoro Game Lodge 4 Kapama River Lodge 5 Camp Jabulani 6 Motswari Private Game Reserve 7 Kapama Karula 8 Singita Lebombo Lodge & Sweni Lodge 9 Tintswalo Safari Lodge 10 Imbali Safari Lodge 11 Savanna Lodge 12 Arathusa Safari Lodge 13 Idube Private Game Reserve 14 Singita Boulders Lodge

15 Sabi Sabi Game Reserve 16 Lion Sands Game Reserve 17 Lukimbi Safari Lodge 18 Bongani Mountain Lodge Staatliche Camps 19 Lower Sabie Restcamp 20 Skukuza Restcamp 21 Berg-En-Dal Restcamp 22 Satara Restcamp 23 Olifants Restcamp 24 Letaba Restcamp 25 Shingwedzi Restcamp 26 Punda Maria Restcamp


88

S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

SÜDAFRIK A

Lion Sands Game Reserve * **** Sabi Sand, 44 Suiten und Villen auf vier Lodges verteilt

Charakter Lion Sands Game Reserve ist seit mehreren Generationen im Besitz der Familie More. Die idyllischen Lodges mit wunderschöner Lage, die persönliche Betreuung und der exzellente Service garantieren für ein unvergessliches Safarierlebnis. Lage Die Ivory und River Lodges liegen im 65000 ha grossen Sabi-Sand-Reservat. Die Narina und die Tinga Lodge befinden sich in einer angrenzenden Konzession im Krüger-Nationalpark. Das Schutzgebiet eignet sich hervorragend für Pirschfahrten, die im offenen Gelände-

wagen und abseits der offiziellen Wege durchgeführt werden. Auch Fusssafaris sind möglich. Das Reservat liegt etwa 5 Fahrstunden von Johannesburg und (je nach Lodge) zwischen 10 und 25 Fahrminuten vom Skukuza-Flughafen entfernt. Einrichtung Die exklusiven Lodges bieten Lounge mit Cheminée, Bar, Restaurant, Wellnesscenter, Souvenirgeschäft, Restaurant, Aussichtsdeck und Boma. Die River Lodge verfügt über zwei Pools. Unterkunft Die sechs Suiten der Ivory Lodge sind in Villen untergebracht (ca. 165 m2), mit Schlaf- und Wohnbereich,


S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

Cheminée und Glasfront mit herrlicher Aussicht. Alle Suiten verfügen über eine private Veranda mit heizbarem Bassin und Liegestühlen. Die Zimmer und Suiten der River Lodge sind in schilfgedeckten Chalets untergebracht. Die Luxury-Zimmer sind ausgestattet mit Bad, Dusche, WC, Telefon, Minibar, Deckenventilator, Klimaanlage sowie privater Terrasse (zum Teil mit Blick auf den Fluss). Die Superior Suiten sind grösser und bieten offene Badezimmer mit Aussendusche. Die beiden River Suiten bieten einen herrlichen Blick auf den Fluss aus der eigenen Veranda. Die luxuriösen

SÜDAFRIK A

Suiten (ca. 125 m2) der Tinga und der Narina Lodges verfügen über ein privates Bassin. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten sowie Fusssafaris mit gut ausgebildetem Ranger und Spurenleser. Hinweis Eine Übernachtung im Baumhaus ist ein besonderes Erlebnis. Während die Sterne zum Greifen nah sind, liegt Ihnen der südafrikanische Busch zu Füssen. Lion Sands bietet mehrere «Tree-Houses» für eine abenteuerliche Nacht im Busch. MQP 0132 RIVLOD travelhouse.ch/z-135980

89


90

S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

SÜDAFRIK A

Sabi Sabi Game Reserve * **** Sabi Sand, 55 Suiten auf vier Lodges verteilt

Charakter Hier erwartet Sie eine einzigartige Mischung aus exklusivem Komfort und dem wahren Afrika-Gefühl. Mit der Philosophie des «Gestern-Heute-Morgen» beschreibt Sabi Sabi eine über 100-jährige Safarierfahrung, eine Geschichte, die sich in jeder der vier luxuriösen Safari-Lodges wieder findet. Im Selati Camp, dem Favoriten für Romantiker, spiegelt sich das Gestern der Kolonialzeit wider. Das Heute ist präsent in der zeitgenössischen Atmosphäre der Sabi Sabi Bush Lodge, welche sich auch für Familien eignet. Die Intimität und Abgeschiedenheit machen das Sabi

Sabi Little Bush Camp zu einem perfekten Zufluchtsort für Hochzeitsreisende. Erleben Sie das «Morgen» in der aussergewöhnlichen Earth Lodge. Im Herzen der Natur, inmitten des Sabi-Sand-Reservats, wartet etwas Bezauberndes auf Sie. Lage Die Lodge liegt inmitten des 65 000 ha umfassenden Sabi-Sand-Reservats im Süden des Krüger-Nationalparks. Das Reservat beheimatet die Big Five und ist bekannt für seine grosse Leopardenpopulation. Sabi Sabi hat eine eigene Landepiste. Einrichtung Alle Unterkünfte verfügen über Essbereich, Bar, Lounge und Pool.


S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

SÜDAFRIK A

91

5 Vom Aussichtsdeck können Sie die Tiere am Wasserloch beobachten (im Little Bush Camp von Ihrem Balkon aus). Ausgesprochen beliebt sind die köstlichen Nachtessen in der Boma unter freiem Himmel (Earth Lodge, Bush Lodge und Bush Camp). Im Souvenirgeschäft der Earth oder Bush Lodge finden Sie Edelstücke des afrikanischen Designs. Unterkunft Sabi Sabi Selati Camp Alle klimatisierten Suiten fügen sich harmonisch in die Buschlandschaft ein und sind eingerichtet mit Schlafzimmer und Lounge, Badezimmer, Aussendusche, Veranda, Tele-

fon, Safe, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Föhn und Ventilator. Sabi Sabi Bush Lodge Die Suiten sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über ein klimatisiertes Schlafzimmer mit Lounge, Badezimmer mit Aussendusche, Telefon, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe, Föhn, Ventilator und Patio. Sabi Sabi Little Bush Camp Die luxuriösen Suiten im zeitgenössischen afrikanischen Design und mit Blick auf das Flussbett sind mit Ankleidezimmer, Badezimmer mit Innenund Aussendusche, Föhn, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Safe, Telefon, Ventilator, Klimaanlage und einer privaten Veranda

mit Whirlpool ausgestattet. Sabi Sabi Earth Lodge Luxuriöse Suiten mit allem Komfort und mit Holzkunstwerken von südafrikanischen Künstlern dekoriert. Schlafzimmer mit Lounge, Badezimmer, Aussendusche, Telefon, Safe, Minibar, Tee-/ Kaffeekocher, Föhn, Ventilator sowie Klimaanlage. Alle Suiten verfügen ausserdem über eine Veranda mit kleinem Pool sowie Patio und eigenen Butler. Sport/Wellness gegen Gebühr Das «Amani Spa» in der Bush und Earth Lodge bietet Massagen und Schönheitsbehandlungen.

Unterhaltung/Aktivitäten Täglich werden 2 Pirschfahrten sowie Fusspirschen mit gut ausgebildetem Ranger und Spurenleser angeboten. Für Kinder Kinder sind willkommen, jedoch unter 6 Jahren nicht auf Pirschfahrten zugelassen. Die Lodge verfügt über einen Kinderklub und organisiert gerne kindergerechte Safari-Aktivitäten auf Anfrage.

MQP 0135 SABBUS travelhouse.ch/z-311189


92

S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

SÜDAFRIK A

Mala Mala Game Reserve * **** Sabi Sand, 33 Suiten auf drei Lodges verteilt

Charakter Mala Mala ist einer der grössten Privatwildschutzgebiete Südafrikas. Weltbekannt wegen seinem Service-Standard und der spektakulären Tiersichtungen, ist es die Adresse für eine gelungene Safari-Erfahrung auf höchstem Niveau. Lage Das 13200 ha grosse Reservat liegt zwischen Sabi Sand und der ungezäunten westlichen Grenze des Krüger-Nationalparks, eine Fahrstunde vom Skukuza-Flughafen entfernt. Einrichtung Alle Unterkünfte verfügen über Essbereich, Bar, Lounge, WLAN, Boma und Pool. Aus dem grosszügigen Aussichtsdeck

können Sie die Wildtiere beobachten, während Sie Ihre Mahlzeit einnehmen oder ein Getränk geniessen. Das Gebiet ist ausschliesslich für Gäste der Mala Mala Lodges zugänglich. Unterkunft The Rattray’s Die luxuriösen Khayas (ca. 128 m2) sind elegant eingerichtet im nostalgischen Kolonialstil und verfügen über zwei getrennte Badezimmer mit Bad, Badewanne, Dusche, WC, Ankleideraum, Safe, Minibar, Moskitonetz, Lounge, grosse Terrasse mit Aussendusche, Privatpool mit Liegenstühlen und einen weiteren Sitzplatz mit Blick auf den Fluss.

Main Camp Die klassische Lodge erinnert an die alten Zeiten, in denen Jäger und Abenteurer Afrika erkundeten. Alle Luxury-Zimmer (ca. 55 m2) und Suiten (ca. 85 m2) verfügen über zwei getrennte Badezimmer, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Privatterrasse. Sable Camp Die kleinste Unterkunft bietet fünf Luxury Suiten und eine Familien-Suite mit zwei Schlafzimmern, mit der gleichen Grösse und Ausstattung wie beim Main Camp. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten und Fusssafaris in Begleitung eines erfah- MQP 0166 MALMAL renen Rangers. travelhouse.ch/z-16714


S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

Savanna Private Game Reserve * *** Sabi Sands, 9 Zelte und Suiten

Charakter Die exklusive Lodge legt Wert auf persönlichen Service und einmalige Safarierfahrungen. Wenn Sie eine intime Unterkunft suchen, sind Sie bei Savanna an der richtigen Adresse. Lage In einem 10000 ha grossen Privatreservat innerhalb der Sabi-Sands-Wildschutzgebiet, ca. 10 Fahrminuten von der Newington Gate entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar, Boma und Pool. Unterkunft Die Luxury Suites wurden als romantische Safarizelte konzipiert und sind mit grossem Komfort ausgestattet. Alle verfügen über Bad/WC, Innen-und Aussendusche, Klimaanlage, Ventilator, Minibar und Tee-/Kaffeekocher. Die grössere Savanna Suite besteht aus zwei getrennten Schlafzimmern mit je einem privaten Bassin. Beide Zimmer sind durch einen gemeinsamen Salon verbunden. Die ideale Lösung für Familien oder Freunde, die unter sich bleiben möchten. Sport/Wellness gegen Gebühr OpenairMassage vor Ort buchbar. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten mit erfahrenem Ranger. MQP 160 SAVLOD travelhouse.ch/z-31836

Arathusa Safari Lodge * *** Sabi Sand, 13 Zimmer

Charakter Kleine, gemütliche Lodge mit persönlicher Atmosphäre an schöner Lage und ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis. 5 bis 20 Nilpferde, die ihr Revier in der Nähe der Lodge haben, bieten 24 Stunden Unterhaltung. Lage Im nördlichen Teil des Sabi-SandWildreservats in einem etwa 5000 ha grossen Big-Five-Konzessionsgebiet. Die Lodge grenzt an einen kleinen, natürlichen See und lockt somit unzählige Tiere an. Der nächstgelegene Flughafen ist der Hoedspruit Airport. Einrichtung Die Lodge verfügt über eine Lounge, eine Bar, einen Essbereich, ein kleines Geschäft, ein kleines Spa sowie einen Pool mit Blick auf das Wasserloch. In der Boma können Sie unter dem afrikanischen Sternenhimmel den Geräuschen des Busches lauschen und das Nachtessen geniessen. Unterkunft Die Standard-Zimmer sind im schlichten, eleganten Design gehalten und ausgestattet mit Badezimmer mit Innenund Aussendusche, Föhn, Safe, Minibar, Klimaanlage und Tee-/Kaffeekocher. Die private Veranda vor jedem Zimmer garantiert eine einzigartige Aussicht auf den na-

türlichen See. Die Luxury-Zimmer sind geräumiger, mit Blick auf den Busch und verfügen zusätzlich über eine Lounge sowie ein eigenes Bassin auf der Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten sowie Buschwanderung mit erfahrenem Ranger und Spurenleser.

MQP 0101 ARALOD travelhouse.ch/z-110495

SÜDAFRIK A

93


94

S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

SÜDAFRIK A

Idube Private Game Reserve * **(*) Sabi Sand, 10 Chalets und Suiten

Charakter «Idube», ein afrikanisches Wort für das schwarz-weisse Zebra, symbolisiert den Zusammenhalt der Südafrikaner. Diese Lodge bietet ein ausgezeichnetes PreisLeistungs-Verhältnis. Hier erfährt man ein echtes Buscherlebnis, denn es ist nichts Ungewöhnliches, wenn eine Leopardin mit ihren Jungen die Lodge durchquert. Das Highlight ist ein Versteck (hide), zu dem eine hölzerne Hängebrücke führt. Hier können die Tiere ungestört beobachtet werden. Im Restaurant kombiniert der Koch traditionelle afrikanische Gerichte mit dem Besten der europäischen Küche zu einem Festschmaus. Lage Im Westen des Sabi-Sand-Wildschutzgebietes, inmitten des besten Wildbeobachtungsterritoriums. Das 10 000 ha grosse Reservat beheimatet die Big Five und mehr als 300 verschiedene Vogelarten. Für die Anreise von Johannesburg benötigt man ca. 5 Fahrstunden. Der nächstgelegene Flughafen ist Krüger Mpumalanga. Einrichtung Lounge mit Cheminée, Restaurant, Weinkeller, Bar, Boma, Souvenirgeschäft, kleines Fitnesscenter sowie Pool aus Felsgestein.

Unterkunft Die Chalets mit Bad, Dusche, WC sind alle individuell dekoriert und ausgestattet mit Klimaanlage, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Föhn sowie Safe. Auf der hölzernen Terrasse kann man am besten die Ruhe geniessen und die faszinierende Tierwelt beobachten. Die Aussendusche gibt ein zusätzliches Abenteuergefühl. Die Suiten sind grosszügiger und mit grosser Terrasse mit Bassin ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten mit erfahrenem Ranger und Spurenleser sowie Buschwanderung.

MQP 0115 IDURES travelhouse.ch/z-70183

Imbali Safari Lodge * *** Krüger-Nationalpark, 12 Suiten

Charakter Die Imbali Safari Lodge bleibt dem romantischen Stil der Vergangenheit treu und präsentiert sich elegant-luxuriös in der unberührten Natur des Krüger-Nationalparks. Das afrikanische Flair der 30erJahre wird in die Gegenwart zurückgeholt und individueller Service wird besonders gross geschrieben. Lage In einem 10 000 ha grossen Konzessionsgebiet im Westen des Krüger-Nationalparks an den Ufern des NwatsitswontoFlusses. Anreise individuell mit Mietwagen in ca. 5½ Fahrstunden von Johannesburg. Das nächstgelegene Tor des Krüger-Nationalparks ist das Orpen Gate. Der nächstgelegene Flugplatz ist Skukuza. Einrichtung Die Lodge verfügt über Restaurant, Bar, Lounge mit Cheminée sowie Pool mit Sicht auf das Wasserloch. Unterkunft Die luxuriösen, rietgedeckten Suiten mit Kingsize-Bett sind mit Badezimmer, offenem Wohnbereich mit Cheminée, Deckenventilator, Klimaanlage, Telefon, Moskitonetz sowie überdachter Veranda mit kleinem Whirlpool oder Bassin ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirsch- MQP 0116 IMBLOD fahrten mit erfahrenem Ranger. travelhouse.ch/z-31834


S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

Lukimbi Safari Lodge * *** Krüger-Nationalpark, 16 Suiten

Charakter Die familienfreundliche Lodge ist eine Top-Adresse im Krüger-Nationalpark. Die Lage mitten im Park garantiert ein unvergessliches Safarierlebnis in fast unberührter Wildnis. Lage Im südlichen Teil des Krügerparks in einem 15 000 ha grossen Konzessionsgebiet am Ufer des saisonalen Lwakahle-Flusses. Die Anreise erfolgt individuell mit dem Mietwagen. Die Lodge ist ca. 425 km von Johannesburg sowie ca. 26 km vom nächstgelegenen Gate, dem Malelane Gate, entfernt. Der nächstgelegene Flughafen ist Krüger Mpumalanga. Einrichtung Im Haupthaus befinden sich Speisesaal, Bar und Lounge mit Cheminée. Pool, ein gut ausgestatteter Fitnessraum mit Sicht auf den Busch, Spa, Souvenirgeschäft, Bibliothek, Boma sowie ein Weinkeller runden das Angebot ab. Unterkunft Die geräumigen und grosszügigen Classic Suiten mit privatem Aussichtsdeck verfügen über Badezimmer, Aussendusche, Lounge, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Föhn, Telefon, Internetanschluss, Safe, Deckenventilator sowie Klimaanlage. Ausserdem gibt es zwei Premier Suiten, die zusätzlich mit einem privaten Pool,

einem Essraum sowie zwei Badezimmern ausgestattet sind. Die leicht erhöhte Lage am Flussufer bietet von jedem Zimmer und vom Hauptgebäude aus einen herrlichen Blick in den Busch. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten mit erfahrenem Ranger und Spurenleser sowie Buschwanderung. Für Kinder Kinderprogramme werden angeboten.

MQP 0118 LUKLOD travelhouse.ch/z-70181

Bongani Mountain Lodge * ** Mthethomusa Game Reserve, 39 Bungalows

Charakter Die Lodge ist ein Projekt, bei dem sich die Dorfgemeinschaften von Luphisi und Mpakeni, welche das Land besitzen, mit dem Mpumalanga Parks Board zum beidseitigen Vorteil zusammengeschlossen haben. Im Naturschutzgebiet befindet sich eine der interessantesten und ältesten Felszeichnungen Afrikas. Lage Die Lodge liegt auf einem Granitfelsen der Malelane-Berge im 8000 ha grossen Mthethomusa-Wildreservat, am Südwestrand des Krüger-Nationalparks und knapp 35 km östlich von Nelspruit. Einrichtung Im Hauptbereich der Lodge befinden sich der Speisesaal mit herrlichem Blick auf die Malelane-Berge, die gemütliche Bar, die Boma, eine Boutique und 2 Pools mit Panoramaterrasse und Liegestühlen. Unterkunft Alle Zimmer sind in Bungalows untergebracht und liegen romantisch auf einem Hügel, in perfekter Harmonie mit der Natur. Alle (davon 9 Twin-Betten) verfügen über Bad oder Dusche, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Safe, Moskito-Netz und Minibar. Die einzige Suite verfügt über zwei Schlafzimmer (Doppelbett und TwinBetten) mit Kapazität für 4 Personen.

Sport/Wellness gegen Gebühr Spa mit verschiedenen Behandlungen basierend auf Africology-Produkte. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten mit erfahrenem Ranger sowie Buschwanderung. Für Kinder Auf Wunsch können spezielle Kinder-Pirschfahrten organisiert werden.

MQP 0154 BONMOU

travelhouse.ch/z-9181

SÜDAFRIK A

95


96

S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

Motswari Private Game Reserve * *** Timbavati, 15 Bungalows

Charakter In der komfortablen, aber unkomplizierten Lodge können Sie herzliche Gastfreundschaft, unaufdringlichen Luxus und persönlichen Service in angenehmer Atmosphäre erleben. Lage Die rustikale Lodge liegt auf einem 15000 ha grossen Gebiet im nördlichen Teil des Big-Five-Reservats Timbavati, das westlich an den Krüger-Nationalpark angrenzt. Die Anreise erfolgt mit dem Mietwagen in ca. 6 Stunden von Johannesburg. Der nächstgelegene Flughafen ist Hoedspruit/Eastgate, der 50 Fahrminuten von der Lodge entfernt ist. Einrichtung Zu den Einrichtungen der Lodge gehören eine grosse Lounge, Essbereich, Boma, Bibliothek, kleines Souvenirgeschäft, Pool mit herrlicher Aussicht und zwei Bars, von denen man einen Ausblick auf einen schönen Staudamm hat. Die Küche liefert schmackhafte südafrikanische Speisen. Unterkunft Alle Luxury Bungalows bieten einen malerischen Ausblick auf den afrikanischen Busch sowie auf das Flussbett. Die Zimmer sind im afrikanischen Stil eingerichtet und mit Klimaanlage und Deckenventilatoren ausgestattet. Zimmer mit Verbindungstür vorhanden.

SÜDAFRIK A

5

Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 ausgedehnte Pirschfahrten sowie Buschwanderung mit erfahrenem Ranger und Spurenleser. Für Kinder Kinder sind ab 6 Jahren willkommen. Hinweis Die Besitzer von Motswari sind fest von der Verbindung zwischen Kunst und Natur überzeugt. Der Bau der Lodge sowie die Ausstattung der Bungalows legen Zeugnis von dieser Überzeugung ab. Kunstwerke aus Holz, Knochen und Stein, die zum Teil von einem örtlichen Künstler geschaffen wurden, sind überall in der Lodge zu sehen.

MQP 0119 MOTSWA travelhouse.ch/z-38675

Tintswalo Safari Lodge * **** Manyeleti, 7 Suiten

Charakter Tintswalo bedeutet «Wohltat» in Shangaan, der Sprache der Einheimischen, und dies verspürt man beim Betreten dieser exklusiven Lodge. Sie ist im Stil der Safaripionierzeit erbaut und bietet den Gästen eine grosse Privatsphäre. Das Dekor der Suiten ist inspiriert vom Ambiente der grossen Entdecker Afrikas des 19. Jahrhunderts. Lage Die Lodge liegt im Manyeleti-Wildreservat am Ufer des saisonal wasserführenden Nwaswitsontso-Flusses inmitten alter Feigenbäume. Von Johannesburg sind es ca. 5 Fahrstunden bis zur Lodge. Der nächstgelegene Flughafen ist Hoedspruit, der 30 Fahrminuten entfernt liegt. Einrichtung Esszimmer mit Cheminée, Weinkeller, eine kleine exklusive Bibliothek, Boma, Aussichtsdeck sowie ein Spa mit international ausgebildetem Personal. Unterkunft Die luxuriösen, individuell eingerichteten Suiten sind mit Badezimmer, Aussendusche, einem kleinen Bassin auf der Veranda, einer Lounge mit Cheminée, Minibar, Safe, Föhn, Tee-/Kaffeekocher, Moskitonetz, Ventilator sowie Klimaanlage ausgestattet. Die Präsidenten-Suite besteht aus 2 Suiten, die durch eine grosse Lounge

mit offener Küche verbunden sind. Ein eigener Koch erfüllt Ihre Essenswünsche und auch die Aktivitäten können vollkommen eigenständig und unabhängig von der Lodge durchgeführt werden. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten sowie Buschwanderung mit erfahrenem Ranger und Spurenleser.

MQP 0123 TINLOD

travelhouse.ch/z- 65094


S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

Camp Jabulani * **** Kapama Game Reserve, 6 Suiten

Charakter Camp Jabulani bietet nicht nur luxuriösen Komfort, sondern auch ein unvergessliches Naturerlebnis, nicht zuletzt wegen seiner Elefantenherde. Benannt wurde das Camp nach dem Elefanten Jabulani. Dieser Elefant wurde von den Besitzern selbst aufgezogen. Ein unvergessliches Erlebnis sind die angebotenen Elefantenaktivitäten. Sie erfahren Interessantes über das Leben der Dickhäuter und erleben die Tierwelt Afrikas hautnah. Lage Im 17000 ha grossen Kapama Game Reserve mit Blick auf das trockene Flussbett. Ca. 5 Fahrstunden von Johannesburg sowie 30 Fahrminuten vom Flughafen Hoedspruit entfernt. Einrichtung Esszimmer, Lounge mit Cheminée, Busch-Spa, Weinkeller, Boma, einige Fitnessgeräte im offenen Fitnessraum, Sauna sowie luxuriöses Souvenirgeschäft. Unterkunft Luxuriöse, auf Stelzen gebaute Suiten mit Badezimmer, verglaster Aussendusche, Föhn, kleinem Pool auf der Veranda, Lounge mit Cheminée, Minibar, Safe, WLAN, Tee-/Kaffeekocher, Heizung, Ventilator sowie Klimaanlage. Die Zindoga Villa mit 2 Schlafzimmern bietet sehr viel Privatsphäre.

Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten sowie Buschwanderung mit erfahrenem Ranger. Gegen Aufpreis werden die Elefantenbegegnung sowie ein Besuch des weltberühmten «Hoedspruit Endangered Species Centre» angeboten.

MQP 0111 CAMJAB

travelhouse.ch/z-77818

Pondoro Game Lodge * *** Balule Nature Reserve, 8 Chalets und Suiten

Charakter Kleine, exklusive Lodge mit grosser Privatsphäre und ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Speisen sind eine kulinarische Offenbarung und vereinen gekonnt traditionelle afrikanische Küche mit europäischen Einflüssen. Dazu werden die besten Weine aus dem gut bestückten Keller serviert. Alle Mahlzeiten werden hoch oben in den Baumkronen auf einer hölzernen Terrasse mit schöner Sicht auf den Olifant River eingenommen. Lage Die Pondoro Game Lodge liegt im 40 000 ha grossen, privaten Balule Nature Reserve am Ufer des Olifant Rivers. Das Reservat beheimatet die Big Five und grenzt an den Krüger-Nationalpark. Von Johannesburg wird die Lodge in ca. 5 Fahrstunden erreicht. Die nächstgelegenen Flugplätze sind Hoedspruit und Phalaborwa. Einrichtung Lounge mit Cheminée, Bar, Boma, Weinkeller, kleine Bibliothek, Spa, kleiner Fitnessraum, Pool aus Felsgestein sowie Aussichtsdeck mit Flussblick. Unterkunft Die mit Riet gedeckten, im afrikanischen Stil dekorierten Chalets und die Suiten in architektonisch einzigartigem Design verfügen über Klimaanlage, Deckenventilator, Moskitonetz und Bade-

zimmer. Die geräumigeren Suiten bieten modernen Komfort und zusätzlich ein Wohnzimmer, einen Whirlpool auf dem Deck und eine Aussendusche. Zwei Chalets besitzen eine Aussenbadewanne. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten und Buschwanderung mit erfahrenem Ranger.

MQP 0103 PONDOR travelhouse.ch/z-135983

SÜDAFRIK A

97


98

S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

SÜDAFRIK A

Kapama River Lodge * *** Kapama Private Game Reserve, 64 Zimmer und Suiten

Charakter Diese etwas grössere Lodge bietet Komfort inmitten der Wildnis mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage Im ca. 17000 ha grossen Kapama Private Game Reserve, angrenzend an das Timbavati Game Reserve sowie den Krüger-Nationalpark. Das tierreiche Big-FiveGebiet erreichen Sie in ca. 6 Fahrstunden von Johannesburg. Der nächstgelegene Flughafen ist Hoedspruit. Einrichtung Zur Einrichtung gehören Bar, Weinkeller, gemütliche Lounge mit Cheminée, Boma, Pool, Internet, Souvenirgeschäft, Wellnesscenter mit 17 m langem Pool, Fitnesscenter und Sauna. Unterkunft Die luxuriösen Zimmer und Suiten sind geschmackvoll mit afrikanischer Kunst dekoriert und verfügen über Badezimmer, Balkon mit schönem Ausblick, Minibar, Föhn, Telefon, Safe, Tee-/Kaffeekocher sowie Klimaanlage. Die Spa Suiten sind geräumiger und modern mit afrikanischen Akzenten im Dekor. Sie liegen in der Nähe des Spas etwas abseits des Hauptgebäudes. Sport/Wellness gegen Gebühr Ein Verwöhnerlebnis besonderer Art bietet das Wellnesscenter. Hier können Sie Buschfee-

ling erleben und Körper, Seele und Sinn in fantastischer Umgebung baumeln lassen. Unter Verwendung von natürlichen Produkten aus der afrikanischen Natur können Sie die wohltuenden Anwendungen geniessen. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten sowie Fusssafaris mit erfahrenem Ranger und Spurenleser.

MQP 0133 KAPRIV

travelhouse.ch/z-311150

Kapama Karula * ***(*) Kapama Private Game Reserve, 5 Zelten und Suiten

Charakter Diese kleine, exklusive Lodge mit familiärer Atmosphäre fügt sich harmonisch unter grossen Bäumen in die Natur ein. Ein echtes Buscherlebnis kombiniert mit einer Prise Moderne. Lage Kapama Karula liegt im 17000 ha grossen Big Five Kapama Private Game Reserve, an den Ufern des Klaserie-Flusses. Von Johannesburg erreichen Sie die Lodge in ca. 6 Fahrstunden. Einrichtung Im Mittelpunkt der Lodge befinden sich die offene, moderne Lounge mit Bar, der Essbereich, der Pool mit Deck und Sicht auf den Fluss sowie ein Souvenirgeschäft und die Boma. Unterkunft Die auf hölzernen Plattformen gebauten Luxury-Zelte sind ausgestattet mit Badezimmer und besitzen eine eigene Terrasse. Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Föhn, Safe und ein kleiner Kühlschrank runden die Ausstattung ab. Die Suiten, eingekleidet mit Glasschiebetüren, ermöglichen einen 260-Grad-Ausblick zum Fluss und sind mit den gleichen Annehmlichkeiten ausgestattet, zusätzlich Aussendusche und Lounge. Die modern und hell eingerichteten Superior Suiten mit eigenem Bassin bieten auf etwa 115 m2 einen bemerkenswerten Luxus.

Sport/Wellness gegen Gebühr Spa-Behandlungen werden in der 30 Fahrminuten entfernten Kapama River Lodge angeboten. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten sowie Fusssafaris mit erfahrenem Ranger und Spurenleser. Für Kinder Zwei Familien-Suiten verfügen über zwei Schlafzimmer und eignen sich besonders für Familien.

MQP 0127 GWALOD travelhouse.ch/z-311153


S A FA R I L O D G E S , K R Ü G E R- N AT I O N A L PA R K U N D R E G I O N

Garonga Safari Camp * *** Makalali Private Game Reserve, 6 Suiten

Charakter Ein wunderschön, persönlich geführtes Camp. Buchen Sie Garonga nicht als reines Safari-Camp, sondern als Erlebnis mit vielen attraktiven Möglichkeiten. Garonga ist ein Ort, wo Sie Ihre Seele baumeln lassen können. Geniessen Sie einen Vormittag in Ihrer Hängematte, nehmen Sie ein Buschbad oder entspannen Sie sich bei einer Aromatherapie. Das Motto der totalen Entspannung wurde auch in der Inneneinrichtung des Camps aufgegriffen – warme, sanfte Erdfarben, naturbelassene Stoffe und afrikanische Dekorationen. Lage Im Makalali-Reservat, westlich des Krüger-Nationalparks, ca. eine Fahrstunde von Hoedspruit entfernt. Die Anreise mit dem Mietwagen erfolgt in ca. 6 Fahrstunden von Johannesburg. Einrichtung Lounge, Essbereich, Boma, Pool, Massage-Sala im Busch und Souvenirgeschäft. Wenn Sie etwas Besonderes erleben möchten, können Sie eine Nacht auf einer Plattform auf einem Baum verbringen! Mit einem reichhaltigen Picknick sowie einem Handfunkgerät ausgestattet, erleben Sie die Nacht im afrikanischen Busch. Unterkunft Die romantischen Suiten, bestehend aus gemauerten Seitenwänden

und einem zeltähnlichen Dach, liegen an einem meist trockenen Flussbett. Jede Suite verfügt über ein drapiertes Bett, eigene Terrasse mit Blick auf das Flussbett, Innenund Aussenduschen und eine Ausstattung mit wahrhaftem Out-of-Africa-Charakter. Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten im offenen Geländefahrzeug pro Tag sowie Buschwanderung. Hinweis Little Garonga, die Schwesterunterkunft mit 3 Suiten, ist geeignet, um sie exklusiv zu buchen. Ein Geheimtipp mit eigenem Fahrzeug, Ranger und Koch.

MQP 0113 GARCAM travelhouse.ch/z- 64727

Makalali Private Game Lodge * *** Makalali Private Game Reserve, 24 Zimmer

Charakter Die Lodge besticht durch ihren persönlichen Charme und ihre warmen Farbtöne, die einen Aufenthalt angenehm und unvergesslich machen. In der Makalali Lodge zu essen, ist ein kulinarisches Highlight, sei es auf der Terrasse oder unter dem afrikanischen Sternenhimmel in der Boma. Das sympathische und fröhliche MakalaliTeam betreut die Gäste wie Könige und ist stets bemüht, ihren Aufenthalt unvergesslich zu gestalten. Lage 5 Stunden von Johannesburg entfernt befindet sich die Lodge in einem 26000 ha grossen Gebiet am Rande des Makhutswi River. Einrichtung Die Lodge besteht aus 4 verschiedenen Unterkünften, dem Tandane, dem Mkhiwa, dem Emtomeni und dem Phiva Camp. Jedes Camp besteht aus 6 luxuriösen Suiten, Terrasse, Essbereich und Boma. Ein Pool lädt zum Baden ein. Unterkunft Alle Zimmer sind individuell und im typisch afrikanischen Stil eingerichtet mit vielen Kunstgegenständen aus Keramik und Metall und verfügen über Badezimmer mit Aussendusche, Cheminée und privates Holzdeck, auf dem man jederzeit auch dinieren kann. Von der privaten Ter-

rasse mit Sala geniesst man bei einem guten Glas Wein die faszinierende Natur und lauscht den Tiergeräuschen. Die Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Deckenventilator, Safe und Föhn. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten im offenen Geländewagen sowie Buschwanderung. Aktivitäten wie RiverRafting, Ballonfahren und Golfen können organisiert werden. Zudem hat man die Möglichkeit, ein Geparden-Projekt zu besichtigen oder an kulturellen Anlässen teilzunehmen. Für Kinder Kindergerechte Safari-Aktivitäten werden organisiert.

MQP 0152 MAKPRI

travelhouse.ch/z-38192

SÜDAFRIK A

99


100

S TA AT L I C H E U N T E R K Ü N F T E , K R Ü G E R PA R K

SÜDAFRIK A

Lower Sabie Restcamp * * Krüger-Nationalpark, 83 Safari-Zelte und Bungalows Charakter Einfache, aber zweckmässige, staatliche Unterkunft, die sich ideal für Selbstfahrer eignet. Lage Direkt am Sabie-Fluss, im Südosten des Parks, 34 km vom Crocodile Bridge Gate. Das Camp ist eines der populärsten unter den Ortsansässigen. Einrichtung Restaurant, Laden, Gemeinschaftsküche, Tankstelle, Telefon, Pool. Unterkunft Zweckmässig eingerichtete MQP 0106 SNPLOW Bungalows und Safari-Zelte. travelhouse.ch/z-25924

Skukuza Restcamp * * Krüger-Nationalpark, 225 Safari-Zelte, Bungalows und Cottages Charakter Einfache staatliche Unterkunft, ideal für Selbstfahrer. Lage Zentral im südlichen Teil des KrügerNationalparks, 12 km vom Paul Kruger Gate entfernt. Das Hauptcamp ist zugleich das Informationszentrum und Sitz der Verwaltung des Parks. Einrichtung Restaurant, Geschäft, Gemeinschaftsküche, Tankstelle, Telefon, Internetcafé, Bank, Post, Pool. Unterkunft Einfach eingerichtete Safari- MQP 0110 SNPSKU Zelte, Bungalows und Cottages. travelhouse.ch/z-26043

Berg-En-Dal Restcamp * * Krüger-Nationalpark, 92 Bungalows und Family Cottages Charakter Einfache, aber zweckmässige, staatliche Unterkunft, die sich ideal für Selbstfahrer eignet. Lage Im südwestlichen Teil des KrügerNationalparks, 12 km vom Malelane Gate entfernt. Das Camp gehört zu den schönsten im Park. Einrichtung Restaurant, Geschäft, Gemeinschaftsküche, Tankstelle, Telefon, Informationscenter, Internetcafé, Pool. Unterkunft 94 zweckmässig eingerichtete MQP 0104 SNPBER Bungalows und Chalets. travelhouse.ch/z-26033

Satara Restcamp * * Krüger-Nationalpark, 160 Bungalows Charakter Einfache, aber zweckmässige, staatliche Unterkunft, die sich ideal für Selbstfahrer eignet. Lage Zentral im Krüger-Nationalpark gelegen, 48 km vom Orpen Gate entfernt. Das zweitgrösste Camp im Park liegt in einem Löwengebiet. Einrichtung Restaurant, Geschäft, Gemeinschaftsküche, Tankstelle, Werkstatt, Telefon, Pool. Unterkunft Einfach eingerichtete Bunga- MQP 0109 SNPSAT lows. travelhouse.ch/z-26042


S TA AT L I C H E U N T E R K Ü N F T E , K R Ü G E R PA R K

Olifants Restcamp * * Krüger-Nationalpark, 112 Bungalows Charakter Einfache staatliche Unterkunft, ideal für Selbstfahrer. Lage Im nordöstlichen Teil des Parks, 85 km vom Phalaborwa Gate entfernt. Das Camp liegt fantastisch auf einem Felsen oberhalb des Olifants River. Am Fluss versammelt sich oft Grosswild. Einrichtung Restaurant, Geschäft, Gemeinschaftsküche, Tankstelle, Telefon. Unterkunft Zweckmässig eingerichtete Bungalows. Teilweise mit schöner Sicht auf MQP 0107 SNPOLI den Olifants River. travelhouse.ch/z-26040

Letaba Restcamp * * Krüger-Nationalpark, 111 Huts, Safari-Zelte, Bungalows und Cottages Charakter Einfache staatliche Unterkunft, ideal für Selbstfahrer. Lage Im nordöstlichen Teil des Parks gelegen, 52 km vom Phalaborwa Gate entfernt. Das Camp am Südufer des Letaba River ist von der Lage her eines der schönsten Camps des Parks. Elefanten werden in dieser Gegend oft gesehen. Einrichtung Restaurant, Geschäft, Gemeinschaftsküche, Tankstelle, Telefon. Unterkunft Zweckmässig eingerichtete MQP 0105 SNPLET Bungalows, Cottages und Safari-Zelte. travelhouse.ch/z-25923

Shingwedzi Restcamp * * Krüger-Nationalpark, 66 Bungalows und Cottages Charakter Einfache, aber zweckmässige, staatliche Unterkunft, die sich ideal für Selbstfahrer eignet. Lage Im nördlichen Teil des Krüger-Nationalparks und 71 km vom Punda Maria Gate entfernt. Einrichtung Restaurant, Geschäft, Gemeinschaftsküche, Tankstelle, Telefon, Pool. Unterkunft Zweckmässig eingerichtete Bungalows und Cottages. MQP 0143 SNPSHI

travelhouse.ch/z-38491

Punda Maria Restcamp * * Krüger-Nationalpark, 30 Safari-Zelte und Bungalows Charakter Einfache, aber zweckmässige, staatliche Unterkunft, die sich ideal für Selbstfahrer eignet. Lage Das nördlichste Camp im Krügerpark. 9 km vom Punda Maria Gate entfernt. Der Norden des Krüger-Nationalparks liegt weitab von den grossen Touristenströmen. Einrichtung Restaurant, Geschäft, Gemeinschaftsküche, Tankstelle, Telefon, Pool. Unterkunft Einfach eingerichtete Bungalows und Safari-Zelte. MQP 0108 SNPPUN travelhouse.ch/z-38490

SÜDAFRIK A

101


NAMIBIA Namibia, das Land im Südwesten Afrikas, zwischen dem Oranje-Fluss im Süden und dem Kunene-Fluss im Norden, ist ein karges, raues Land, wie aus einer anderen Welt und dennoch so einladend, beinahe vertraut und leicht zu bereisen. Wer Ruhe sucht und Natur, wer grandiose Landschaften, Wüste und Weite geniesst, den wird Namibia, das zu den am dünnsten besiedelten Ländern der Erde zählt, nicht mehr loslassen.

KÜCHE

BESTE REISEZEIT

Namibias Küche bietet verschiedenste Gerichte in hervorragender Qualität. Dabei werden häufig Wildspezialitäten wie Rind, Strauss, Antilope und Springbock angeboten. Aber auch Gerichte mit Meeresfrüchten, wie zum Beispiel Hummer und Austern, gehören zu den kulinarischen Erlebnissen Namibias. Dazu kann das eigens in Namibia gebraute Bier genossen werden.

Namibia ist eine Ganzjahresdestination mit durchschnittlich 300 Tagen Sonnenschein im Jahr und angenehmen Temperaturen. Der Winter von Mai bis September ist die trockenste und angenehmste Reisezeit. Die Temperaturen sind am Morgen recht kühl und tagsüber liegen sie um 25 °C. Für Tierbeobachtungen ist diese Jahreszeit sehr gut geeignet, da das Gras trocken und niedrig ist und die Wasserstellen gut besucht sind. Im Oktober beginnt der Frühling, es wird wärmer und die Tage länger. Von Dezember bis FAHRTEN 90% des 48 000 km langen Strassennetzes Namibias sind März ist die so genannte «Regenzeit», in dieser Zeit ist mit Pisten in meist gutem Zustand. Die Fahrten zwischen den heftigen Gewittergüssen zu rechnen. Die ausgetrockneten Etappen sind lang, jedoch werden Sie unterwegs auf Flussläufe füllen sich für kurze Zeit mit Wasser und das auswenige Autos treffen. Der «Weg ist das Ziel» ist eine für gedörrte Land beginnt binnen weniger Tage zu ergrünen. Namibia zutreffende Aussage, denn die Landschaften sind Es kann in gewissen Regionen, z. B. Sossusvlei, weit über atemberaubend und weitläufig, ein Ausdruck der Vielfalt 30 °C heiss werden. Die Hauptsaison in Namibia ist von der Wüste. Mai bis Oktober.

NAMIBIA IN KÜRZE Geografie 824 000 km2 Hauptstadt Windhoek Bevölkerung Ca. 2 Millionen Einwohner Landessprachen Englisch ist seit 1990 die offizielle Amtssprache in Namibia, etwa 80% der Bevölkerung spricht eine andere afrikanische Sprache. Durch die koloniale Vergangenheit wird auch heute noch viel Deutsch und Afrikaans gesprochen. Politische Situation Stabile parlamentarische Republik Währung Namibian Dollar (NAD)

Religion 82% Christen, davon über 62% Protestanten. Die restlichen Einwohner sind Anhänger von Naturreligionen. Zeitverschiebung Europäischer Winter: + 1 Stunde, europäischer Sommer: – 1 Stunde Klima Sehr trockenes Klima mit wenig Niederschlag. Die Temperaturen schwanken im Sommer zwischen 18 °C und 35 °C und im Winter zwischen 0 °C und 25 °C. An der Küste herrscht mildes und feuchtes Klima, man muss deshalb mit Nebel rechnen.


Klimatabelle

J

Etosha-Pfanne

T

Windhoek

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

34 32 31 31 28 26 26 29 33 35 35 35

N

5

T

30 29 28 26 23 21 21 24 27 29 30 31

4

N

8

8

3

0

8

0

4

0

1

0

0 0

0 0

0

2

0

3

2

3

5 6

in °C ; N = Niederschlagstage T = Tagestemperatur Tage

Geniessen Sie ein Nachtessen im legendären Joe’s Beerhouse in Windhoek. Die grosszügigen Portionen und das eisgekühlte Bier machen Joe's Beerhouse zu dem «Lokal» der Stadt.

Kunene Epupa Falls

ZAMBIA

ANGOLA Okavan

Opuwo

go Rundu

Etosha Ost

Skeleton Coast NP

Etosha NP

Kaudom Game Park

Etosha Süd Twyfelfontein

Damaraland

Natio National West Coast Touris Recreation Area Tourist Cape Cross

Brandberg 2573m

Kongola

a NP Bwabwat NP MudOuma Namili NP

ka

va

ng

o

Waterberg Plateau Park

Otjiwarongo

NAMIBIA Okavango Delt

Gobabis Windhoek

Swakopmund Walvis Bay

BOTSWANA Atlantic Ocean

Aranos

Namib Naukluft Sesriem Park

Mariental

Sossusvlei

Aus Lüderitz

Fi sh

TIPP VOM SPEZIALISTEN Y. STAMPFLI

Fish River Canyon Park

Keetmanshoop

Grünau

Orange

SOUTH AFRICA


104

RUNDREISEN

NAMIBIA

RUNDREISEN Eine ideale Möglichkeit, Land, Leute und Kultur besser kennen zu lernen, ist eine Rundreise zu unternehmen. Sie bietet Ihnen die Chance, auch in kurzer Zeit viele Eindrücke zu sammeln und ist zudem sehr abwechslungsreich, da verschiedene Orte bereist werden. Die verschiedenen Rundreisetitel/-arten lassen erahnen, was Sie auf der jeweiligen Reise erwartet. Treffen Sie hier eine Vorselektion und informieren Sie sich gezielt über die einzelnen Angebote.

GEFÜHRTE GRUPPENRUNDREISEN

GEFÜHRTE ABENTEUERREISEN

Teilen Sie gerne Ihre Eindrücke mit Gleichgesinnten? Möchten Sie uns die Planung und Durchführung der Reise überlassen? Dann ist eine Gruppenreise die perfekte Art, Namibia zu erkunden. Auf unseren geführten Rundreisen erleben Sie unvergessliche Begegnungen mit den schönsten Landschaften Namibias. In nur zwei Wochen lernen Sie weite Gebiete des Landes intensiv kennen. Wir bieten auch kürzere Rundreisen an, welche sich miteinander kombinieren lassen.

Jede unserer Reisen mit «Nomad Africa» bedeutet Abenteuer pur. Jede Reise wird zusammen mit Gästen aus anderen Ländern durchgeführt. Die Grösse dieser internationalen Gruppe beträgt durchschnittlich 15–20 Personen. Die TeilnehmerInnen sind meistens 18–55 Jahre alt, mit einem hohen Anteil an Einzelreisenden. Die Fahrer und Guides erledigen den Grossteil der Arbeit während der Reise. Bei Aufgaben wie den täglichen «Haushaltspflichten» (Mahlzeiten zubereiten, Geschirrspülen) sowie beim Aufstellen und Abbrechen der Zelte werden Ihre Mitarbeit und Handreichungen jedoch sehr geschätzt.

FLUGSAFARIS Auf Flugsafari erreichen Sie Ihre Ziele in wenigen Flugstunden/-minuten, übernachten in gediegenen bis sehr luxuriösen Lodges/Camps und werden von den LodgeManagern und Rangers betreut. Einfach unvergesslich!

Skeleton Coast NP

Etosha NP

Etosha NAMIBIA Pan Ongava GR

Damaraland

National West Coast Tourist Recreation Area

Otjiwarongo Brandberg 2573m

Brandberg National West Coast Tourist Recreation Area Spitzkoppe

Swakopmund Walvis Bay

Windhoek

Atla ntic Ocea n

Namib Naukluft Park

Waterberg Plateau Park

Namib Naukluft Park

Swakopmund Walvis Bay

Sossusvlei

Lüderitz A t l a nt i c O c ea n

Kulala WR

10 Tage/9 Nächte ab/bis Windhoek

ANGOLA

Bwabwata

NP

Etosha National Park

Victoria Falls

Kasane Chobe

Etosha Pan

NAMIBIA

Windhoek Rehoboth Solitaire Sesriem

Aus

Kun

BOTSWANA

S. 106

ANGOLA

Etosha National Park

NAMIBIA

FLUGSAFARI K AOKOLAND SUPREME S. 109

6 Tage/5 Nächte ab/bis Windhoek

Brandberg 2573m

Otjiwarongo

Spitzkoppe

Swakopmund Walvis Bay Namib Naukluft Park

Windhoek Rehoboth Solitaire Sesriem

Sossusvlei

Lüderitz

NAMIBIA

Atla n tic O cea n

ZAMBEZI ADVENTURE

Fish

9 Tage/8 Nächte ab/bis Windhoek

Okavango Delta

S. 109

NAMIBIA Tsumeb Waterberg Plateau Park

Cape Cross National West Coast Tourist Recreation Area

BOTSWANA

Windhoek

FLUGSAFARI AFRICAN WONDERS

Etosha Pan

Twyfelfontein

Okahandja Windhoek

Windhoek

NAMIBIA

NP Etosha Rundu Bwabwata National Muduma NP Kaudom Park Etosha Pan Namili NP Game Park Tsumeb Waterberg Plateau Park

Skeleton Coast NP

Okahirongo Elephant Lodge

Okavango Delta

ene

Skeleton Coast NP Etosha NP

Kongola Kasane

Keetmanshoop

13 Tage/12 Nächte ab/bis Windhoek

Okahirongo River Camp

ZAMBIA

ANGOLA

Otjiwarongo

EXPLORING NAMIBIA S. 105

ZAMBIA

Otjiwarongo

Fish River Canyon Park

Sossusvlei

NAMIBIA HIGHLIGHTS

Tsumeb

Damaraland

Spitzkoppe

Kaudom Game Park

Etosha Pan

Etosha NP

Cape Cross

Waterberg Plateau Park Cape Cross

Skeleton Coast NP

8 Tage/7 Nächte ab Windhoek bis Kasane

Keetmanshoop Aus

Orange River

Fish River Canyon Park

SCENIC NAMIBIA S. 107

8 Tage/7 Nächte ab/bis Windhoek

S. 108


GEFÜHRTE RUNDREISEN

NAMIBIA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y uo

b d

105

NAMIBIA HIGHLIGHTS Erleben Sie auf dieser Rundreise die vielfältigen Highlights Namibias. Sie besuchen die berühmten Sanddünen bei Sossusvlei, erkunden das einmalige Damaraland und gehen im Etosha-Nationalpark auf Pirschfahrt. Diese Rundreise entführt Sie in den Facettenreichtum und die beeindruckende Landschaft Namibias und wird Sie begeistern!

Skeleton Coast NP

Etosha NP 5 Damaraland 3

Cape Cross National West Coast Tourist Recreation Area

Etosha NAMIBIA Pan 4 Ongava GR Waterberg Plateau Park

Otjiwarongo Brandberg 2573m Spitzkoppe

Swakopmund 2 Walvis Bay A tlantic Ocean

Windhoek

Namib Naukluft Park Kulala WR 1 Sossusvlei

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS WINDHOEK An fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 2/maximal 8 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Sossusvlei Sie erleben den Sonnenaufgang auf den Dünen des Sossusvlei. Zu den Aktivitäten gehören Wanderungen, kleine Exkursionen in die Dünenlandschaft, zum Dead Vlei, zum Tsauchab-Fluss oder zum Sesriem Canyon und die Erkundung der einzigartigen Fauna und Flora der Namib-Wüste im privaten Kulala Wilderness Reserve. 3–4: Swakopmund Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, eine der aussergewöhnlichen Welwitschia-Pflanzen zu sehen. In Swakopmund, einem beschaulichen Städtchen mit deutschem Ursprung, erwarten Sie zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten, reizvolle Geschäfte und Strassencafés. Nebst der Erkundung Swakopmunds

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in einfache Camps der Wilderness-Gruppe } 2 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel } Vollpension

A B C D E

empfehlen wir Ihnen, einen Ausflug an die Küstenlinie des Atlantiks vor Walvis Bay und Swakopmund zu unternehmen.

8–9: Ongava Game Reserve, Etosha-Nationalpark Sie unternehmen von hier aus, bei Tag und Nacht, umfangreiche Pirschfahrten und begleitete Wandersafaris durch den Etosha-Nationalpark und das private Wildreservat. Erleben Sie die üppige Tierwelt des EtoshaNationalparks.

5–7: Damaraland Sie fahren entlang der berüchtigten Skelettküste, vorbei am Kreuzkap mit der Robbenkolonie, dem Messum-Krater und dem Brandberg – dem zweitgrössten Monolithen der Erde. Sie erreichen das Damaraland, das durch die Schönheit und Einsamkeit seiner wüstenähnlichen Landschaften besticht. Hier werden Sie die nächsten drei Tage und Nächte verbringen und unter anderem einen Ausflug in die Steinwüste unternehmen auf der Suche nach den seltenen Wüstenelefanten und Nashörnern. Die Aktivitäten umfassen Erkundungen zu Fuss oder im Geländewagen.

Sossusvlei-Sanddünen Küstenstädtchen Swakopmund Damaraland Safaris im Ongava Game Reserve Etosha-Nationalpark

10: Windhoek Heute endet diese Reise mit der Fahrt zurück nach Windhoek. Ankunft nach der Mittagszeit.

WDH 7038 RTP038 travelhouse.ch/z-1901516


106

GEFÜHRTE RUNDREISEN

NAMIBIA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h j qw

ä y x uop

n m fg

EXPLORING NAMIBIA Entdecken Sie Namibias kontrastreiche Höhepunkte: Die zerklüftete Schlucht des Fish River Canyon, die Schatten und Lichtspiele der imposanten Dünen des Sossusvleis und das historische Küstenstädtchen Swakopmund. Die Pirschfahrten im Etosha-Nationalpark bieten Ihnen das unvergessliche Erlebnis, unzählige Wildtiere in freier Natur zu beobachten.

13 TAGE/12 NÄCHTE AB/BIS WINDHOEK An fixen Samstagen als Gruppenreise, mindestens 2 Teilnehmer, Deutsch, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Kalahari In der Kalahari können Sie die Flora und Fauna bestaunen, die sich über die Jahrtausende optimal an die schwierigen Lebensbedingungen der Wüste angepasst haben. 2: Fish River Canyon Der Zweitgrösste Canyon der Welt zieht sich majestätisch durch die Landschaft mit einer Länge von 161 km und einer Tiefe von 550 m. 3–4: Klein Aus Vista Auf einem Tagesausflug fahren Sie durch die weiten Ebenen des Diamanten-Sperrgebietes und besuchen die Geisterstadt Kolmanskop, die Diaz-Spitze und das Hafenstädtchen Lüderitz.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 12x Frühstück (Bronze), Halbpension (Gold) } Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung } Flughafentransfers (Nur wenn Ankunft bis 9 Uhr)

A B C D E F

5–6: Namib-Wüste Sie erkunden das berühmte Sossusvlei, eine Lehmbodensenke umgeben von einigen der höchsten Sanddünen der Welt. Die Besteigung einer der Dünen bietet Ihnen ein unvergessliches Erlebnis. Im Anschluss besuchen Sie den Sesriem Canyon.

10: Umgebung Etosha-Nationalpark In Twyfelfontein und Umgebung besuchen Sie die Felsgravuren, den Versteinerten Wald, die Orgelpfeifen, den Verbrannten Berg, sind in einem traditionellen Dorf zu Gast und sehen eine Welwitschia-Mirabilis-Pflanze.

7–8: Swakopmund Fahrt durch den Ghaub und Kuiseb Canyon nach Swakopmund, einem kleinen Küstenstädtchen am Atlantischen Ozean. Unterwegs Besuch der Lagune von Walvis Bay.

11–12: Etosha-Nationalpark Geniessen Sie das einmalige Erlebnis, während der Pirschfahrten die vielfältige Tierwelt zu beobachten.

9: Damaraland Fahrt entlang der Skelettküste zur Besichtigung der Robbenkolonie am Kreuzkap. Es geht weiter ins Inland, am majestätischen Brandberg-Massiv und dem ehemaligen Minenort Uis vorbei ins szenenreiche Damaraland.

Kalahari-Wüste Fish River Canyon Sossusvlei-Dünen Swakopmund Damaraland Etosha-Nationalpark

13: Windhoek Rückfahrt über die Minenstadt Tsumeb und Otjiwarongo nach Windhoek. In Windhoek folgt eine kurze Stadtbesichtigung. WDH 7005 RTP005 travelhouse.ch/z-1901513

Skeleton Coast NP

Etosha NP 6

Etosha NAMIBIA Pan Tsumeb

Damaraland 5 Cape Cross National West Coast Tourist Recreation Area

Brandberg 2573m

Waterberg Plateau Park

Otjiwarongo

Spitzkoppe

Windhoek

Swakopmund 4 Walvis Bay Namib Naukluft Park

Rehoboth Solitaire 1

Sesriem Sossusvlei 3

Lüderitz Atlantic Ocean

Keetmanshoop Aus 2

Fish River Canyon Park


GEFÜHRTE RUNDREISEN

NAMIBIA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y uo

n f

107

ZAMBEZI ADVENTURE Entdecken Sie den bekannten Etosha-Nationalpark sowie den Nordosten des Landes. Der Kontrast des Sambesi-Streifens zum ariden Rest Namibias könnte kaum grösser sein. In der dichten, grünen Vegetation, den Feuchtgebieten und Wasserwegen lebt eine grosse Vielzahl an Tieren. Dieses Gebiet wird wenig bereist und besticht durch Ursprünglichkeit.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB WINDHOEK BIS K ASANE (BOTSWANA) An fixen Dienstagen als Gruppenreise, mindestens 2/maximal 20 Teilnehmer, Deutsch, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Etosha-Nationalpark Geniessen Sie das einmalige Erlebnis, während der Pirschfahrten die vielfältige Tierwelt zu beobachten. 3: Kavango-Region Die Fahrt geht in den üppig bewachsenen Sambesi-Streifen, der dank seiner reichen Tierwelt und den permanenten Flussläufen jeden Besucher fasziniert. Ihre Unterkunft befindet sich direkt am Fluss. 4–5: Bwabwata-Nationalpark Frühmorgens unternehmen Sie eine Pirschfahrt im tierreichen Mahango-Game Park. Am nächsten Tag geht die Fahrt durch den Bwabwata-Nationalpark. Unzählige Elefanten, Büffel und andere Tiere tummeln sich hier vor dem Einsetzen der

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 7x Frühstück } Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung } Flughafentransfers (Nur wenn Ankunft bis 9 Uhr)

A B C D E

Regenfälle im Sommer. Bei einem Besuch eines traditionellen Dorfes bekommen Sie Einblicke in die ursprüngliche Kultur und Lebensweise der Einheimischen. 6–7: Chobe-Nationalpark Fahrt an unzähligen Dörfern vorbei bis nach Botswana. Geniessen sie Ihren Aufenthalt im Chobe, als Reich der Elefanten bekannt.

Etosha-Nationalpark Hoba–Meteorit Mahango–Game Park Bwabwata-Nationalpark Chobe-Nationalpark

ANGOLA

ZAMBIA Kongola Kasane

4 a NP Etosha Rundu Bwabwat 5 National Muduma NP Kaudom Park Etosha Pan Namili NP 3 Game 1 Park Tsumeb 2

Otjiwarongo

Waterberg Plateau Park

Okavango Delta

8: Kasane Transfer nach Kasane, Ende der Reise. Okahandja Windhoek

BOTSWANA WDH 7015 RTP015 travelhouse.ch/z-1901515

NAMIBIA


108

GEFÜHRTE RUNDREISEN

NAMIBIA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y uo

n m fg

SCENIC NAMIBIA Auf dieser Flugsafari betrachten Sie Namibia aus der Vogelperspektive. Denn von oben sehen die unvergleichlichen Landschaften des Fish River Canyon, die Dünen im Sossusvlei, das Damaraland und der Etosha-Nationalpark noch spektakulärer aus. Auch das deutsche Städtchen Swakopmund hat vieles zu bieten. Ein wahrer Genuss.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS WINDHOEK An fixen Daten als Flugsafari, mindestens 2/maximal 8 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Fish River Canyon Sie fliegen am Rand der Kalahari entlang. Weiter südlich landen Sie in der Halbwüste Nama Karoo, wo sich auch der Fish River Canyon befindet. 2–3: Sossusvlei Sie besuchen den Fish River Canyon und fliegen anschliessend in die Namib-Wüste, die älteste Wüste der Erde.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 7x Frühstück, 5x Nachtessen } Englisch sprechender Pilot

A B C D E

ren Seite kennen. Ihre Reise bringt Sie weiter ins szenenreiche Damaraland. 6-7: Umgebung Etosha-Nationalpark Sie entdecken die einzigartige Umgebung von Twyfelfontein und fliegen zum Etosha-Nationalpark. Die Etosha-Pfanne beinhaltet mehrere Wasserlöcher, wo sich unzählige Wildtiere zur Tränke treffen und perfekt beobachten lassen.

4: Swakopmund Sie haben genügend Zeit, einige der höchsten Dünen zu besteigen und die Aussicht auf die spektakuläre Landschaft des Sossusvlei zu geniessen, bevor Sie nach Swakopmund aufbrechen.

8: Windhoek Flug nach Windhoek und Ende der Reise.

5: Atlantischer Ozean, Damaraland Ausflug an die Küste in Walvis Bay. Sie lernen Namibia von einer ande-

WDH 7039 RTP039 travelhouse.ch/z-1901517

Fish River Canyon Sossusvlei-Sanddünen Küstenstädtchen Swakopmund Szenenreiches Damaraland Etosha-Nationalpark

Skeleton Coast NP Etosha NP 5

Twyfelfontein Cape Cross National West Coast Tourist Recreation Area

Etosha Pan

4

NAMIBIA Tsumeb Waterberg Plateau Park

Brandberg 2573m

Otjiwarongo

Spitzkoppe

Swakopmund 3 Walvis Bay

Windhoek Rehoboth Namib Naukluft Solitaire Park Sesriem

2 Sossusvlei

Lüderitz Atlantic Ocean

Keetmanshoop Aus

Orange River

1 Fish River Canyon Park


F L U G S A FA R I S

NAMIBIA

109

REISEART

j w äy uo

FLUGSAFARI AFRICAN WONDERS

REISETYP

Auf dieser Flugsafari erleben Sie den Norden Namibias und Botswanas aus der Vogelperspektive. Denn von oben sehen die Landschaften des Sambesi-Streifens und des Okavango-Deltas noch spektakulärer aus.

UNTERKUNFT

n f

An fixen Montagen als Flugsafari, mind. 2/max. 8 Teilnehmer, Englisch

ZAMBIA

ANGOLA

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS WINDHOEK

a NP Bwabwat 1

Etosha Pan

4

Etosha National Park

Victoria Falls 3

2

Kasane Chobe

5

Okavango Delta

Windhoek

4–5: Victoria Falls Am Nachmittag erleben Sie den Donner der Fälle.

BOTSWANA

NAMIBIA

6: Chobe Bestaunen Sie die grosse Büffel- und Elefantenherden. 7–8: Okavango-Delta Das OkavangoDelta ist ein ursprüngliches Naturparadies.

HIGHLIGHTS A B C D E

1–2: Etosha Der Park beheimatet mehr als 114 verschiedenen Wildtierarten. 3: Bwabwata Ihre Lodge liegt an den Ufern das Okavango-Flusses.

INBEGRIFFEN } 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 6x Halbpension, 2x Vollpension } Safariaktivitäten } Englisch sprechende Pilot

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Etosha-Nationalpark Bwabwata-Nationalpark Victoriafälle Chobe-Nationalpark Okavango-Delta

9: Windhoek Flug übers Delta und die Dünen der Kalahari bis Windhoek.

WDH 7048 RTP048 travelhouse.ch/z-1901520 REISEART

l r äy uo

FLUGSAFARI KAOKOLAND SUPREME

REISETYP

UNTERKUNFT

m g

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS WINDHOEK Täglich als Mietwagenrundreise oder Flugsafari, Englisch

Begleiten Sie uns zum Kaokoland, einem der letzten unberührten Gebiete auf der Erde, welches aufgrund seiner Unzugänglichkeit eine unveränderte Tierwelt und seine ursprüngliche kulturelle Vielfalt erhalten hat.

Okahirongo River Camp Skeleton Coast NP

Kun

2

ene

ANGOLA

3

Okahirongo Elephant Lodge

1

Etosha National Park

NAMIBIA

INBEGRIFFEN } 5 Übernachtungen in gediegenen Lodges } Vollpension } English sprechende Pilot/Ranger

HIGHLIGHTS A Wüstenelefanten B Kunene-Fluss C Grandiose Wüstenlandschaften

WDH 7049 RTP049 travelhouse.ch/z-1901521

Windhoek

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Zentrales Kaokoland Sie sind im Land der Wüstenelefanten. Sie haben Zeit, die Umgebung auf den Pirschfahrten zu erkunden oder sich in Ihrer Lodge zu entspannen. 3–4: Nördliches Kaokoland Sie fahren im offenen Fahrzeug durch das Kaokoland und besuchen ein Himba-Dorf. Am frühen Abend Ankunft in Ihrem Camp am KuneneFluss. Der nächste Tag wird der Entdeckung des nördlichen Kaokolands gewidmet. 5: Zentrales Kaokoland Sie fahren zurück in die Lodge durch eine zauberhafte, bergige Landschaft. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, an einer weiteren Pirschfahrt teilzunehmen. 6: Windhoek Flug nach Windhoek.


110

MIET WAGENRUNDREISEN

NAMIBIA

MIETWAGENRUNDREISEN Afrika pur, aber dennoch einfach zu bereisen, landschaftlich karg, aber doch abwechslungsreich, abenteuerlich und gleichwohl erholsam, das ist Namibia mit dem Mietwagen. Erleben Sie ein Land faszinierender Landschaften und fesselnder Tierwelt auf eigene Faust.

IHR FAHRZEUG

IHRE ROUTE

Namibia eignet sich sehr gut als Selbstfahrerland, es gilt jedoch, einige Punkte zu beachten. Da 90% der namibischen Verkehrswege Schotterstrassen sind, empfehlen wir Ihnen dringend, mit einem Geländewagen oder mit einem 4x4 unterwegs zu sein! Der Vierradantrieb verbessert die Bodenhaftung auf Schotter- und Naturstrassen und die höhere Bauweise bietet beste Bedingungen, um auch unwegsames Gelände problemlos zu passieren. Zudem bieten die 4x4-Fahrzeuge generell einen höheren Fahrkomfort und sind robuster; kurz, besser geeignet für die raue Landschaft Namibias. Wählen Sie ein ausgerüstetes Fahrzeug (Camper), wenn Sie das Camping-Abenteuer lieben, oder einen gewöhnlichen Geländewagen, wenn Sie lieber in landestypischen Unterkünften logieren.

Wir haben Ihnen typische Routen zusammengestellt, die Sie als Basis nutzen und Ihren Vorstellungen anpassen können. Auf einer Erstreise empfehlen wir, die Region Sossusvlei sowie den Etosha-Nationalpark auf keinen Fall zu verpassen. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, besuchen Sie das szenenreiche Damaraland, das Küstenstädtchen Swakopmund oder den unberührten Süden mit dem Fish River Canyon und den spektakulärsten Aussichten bei Klein Aus Vista. Ein Abstecher an die Skelettküste oder in die Kalahari bringt Sie in unberührte Landschaften, wo Sie Afrika pur erleben. Sind Sie «Namibia-erfahren»? Kein Problem, vielleicht wäre Kanu fahren auf dem Orange River eine Abwechslung, oder wie wär‘s mit einem Besuch der EpupaFälle oder einer Mokoro-Fahrt auf dem Kwando-Fluss? Aber beachten Sie, Namibia ist gross, die Distanzen weit… entdecken Sie einen Teil und kommen Sie wieder, Namibia wird auch Sie faszinieren!

Etosha NP

Etosha NAMIBIA Pan Tsumeb

Damaraland

Waterberg Plateau Park

Khorixas

Otjiwarongo

Brandberg 2573m

Okahandja Henties Bay Spitzkoppe Windhoek Swakopmund Walvis Bay Rehoboth A tla ntic Namib O cea n Naukluft Sesriem Mariental Park Sossusvlei

Lüderitz

Skeleton Coast NP

Aus

Etosha NP Damaraland

Waterberg Plateau Park

Khorixas Cape Cross

Otjiwarongo

Brandberg 2573m

National West Coast Tourist Recreation Area

Van Zyl’s Pass

Die ideale Art für Abenteurer, leidenschaftliche Fahrer und Naturliebhaber. Sie reisen in einer Gruppe von maximal 5 Autos in Begleitung eines erfahrenen Reiseleiters, kaufen zusammen den Vorrat für die nächsten Tagen, kochen selber und übernachten auf dem Dachzelt Ihres Campers oder in einfachen Campingplätzen. Sie entdecken die entlegenen Regionen Namibias und Botswanas und den unendlichen afrikanischen Sternenhimmel.

Skeleton Coast NP

ANGOLA Epupa Falls

Skeleton Coast NP

Cape Cross

Pan

Purros Palmwag

Spitzkoppe

Okahandja Windhoek Rehoboth

Namib Naukluft Park

Zarisberge

Waterberg Plateau Park

Brandberg 2573m

National West Coast Tourist Recreation Area

Otjiwarongo

Spitzkoppe

Windhoek

Swakopmund

Karibib Okahandja

Swakopmund Walvis Bay

Sesriem Sossusvlei

Etosha NAMIBIA Pan

Boulder Forest

Tsumeb

A t l ant i c Oc e an Brandberg 2573m

Etosha NP Damaraland

Etosha NP Etosha

Kamanjab

Henties Bay Swakopmund Walvis Bay Atlantic Ocean

Keetmanshoop

Etosha NAMIBIA Pan Tsumeb

4X4-CAMPER-RUNDREISE IM KONVOI

Mariental

Windhoek Namib Naukluft Park

NAMIBIA

Namib Naukluft Park

A t l ant i c Oc e an

Sossusvlei

Fish River Canyon Park

NAMIBIA-ERLEBNIS PUR

BEST OF NAMIBIA

17 Tage/16 Nächte ab/bis Windhoek

14 Tage/13 Nächte ab/bis Windhoek

S. 111

REMOTE NAMIBIA 4X4 ADVENTURE S. 112

11 Tage/10 Nächte ab/bis Windhoek

FASZINIERENDES NAMIBIA S. 113

14 Tage/13 Nächte ab/bis Windhoek

S. 114


MIET WAGENRUNDREISEN REISEART

REISETYP

l r

NAMIBIA

111

UNTERKUNFT

ä y x c b n m uopa dfg NAMIBIA-ERLEBNIS PUR

Staunen Sie über die Vielfalt der Tierwelt in den Savannen des Etosha-Nationalparks, erleben Sie die Schatten und Lichtspiele in den imposanten Dünen des Sossusvlei und lassen Sie sich von der Schlucht des Fish River Canyon begeistern.

ANGOLA

Kune ne

Okavang

o

Etosha NAMIBIA Pan Etosha NP 1 Tsumeb Damaraland 2

Waterberg Plateau Park

Khorixas

Otjiwarongo

Brandberg 2573m

Henties Bay Spitzkoppe Okahandja Windhoek Swakopmund 3 Walvis Bay Rehoboth A tl a n tic Namib O c ean Naukluft Sesriem Mariental Park 4

Sossusvlei

Lüderitz

Aus

Keetmanshoop

Fish River Canyon Park 5

17 TAGE/16 NÄCHTE AB/BIS WINDHOEK

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 16 Übernachtungen in Hotels der jeweiligen Kategorie (Camping, Bronze, Silber oder Gold) } 4x Frühstück (Camping) } 16x Frühstück (Bronze) } 16x Frühstück, 7x Nachtessen (Silber) } 16x Frühstück, 5x Nachtessen (Gold)

A B C D E

1: Windhoek Entgegennahme Ihres Mietwagens und Tag zur Entdeckung dieser ruhigen Stadt.

6–7: Damaraland Fahrt ins faszinierende Damaraland. Besuchen Sie die Felsgravuren bei Twyfelfontein, die Orgelpfeifen und den Versteinerten Wald.

13: Fish River Canyon Mit einer Länge von 161 km und einer Tiefe von 550 m ist es der zweitgrösste Canyon der Welt.

2: Umgebung Otjiwarongo Sie fahren nach Okahandja, bekannt wegen dem Holzschnitzermarkt. Wir empfehlen den Besuch des Waterberg-Plateau Parks.

8–9: Swakopmund Richtung Südosten geht die Fahrt an die Küste des Atlantischen Ozeans. Vor Ort werden zahlreiche Ausflüge angeboten.

14–15: Kalahari Fahrt zu den roten Sanddünen der Kalahari. Am zweiten Tag haben Sie Zeit, an einer der zahlreichen Aktivitäten der Lodge teilzunehmen.

3–4: Etosha Ost Fahrt zum Etosha-Nationalpark. Sie erkunden den Nationalpark auf eigene Faust.

10–11: Sossusvlei Fahrt in die Sossusvlei. Nutzen Sie am nächsten Tag die frühen Morgenstunden, um das berühmte Sossusvlei, das Dead Vlei und die höchsten Dünen Afrikas zu erkunden.

16–17: Windhoek Sie überqueren südlich von Rehoboth den Wendekreise des Steinbocks, bevor Sie Windhoek erreichen. Abgabe des Mietwagens am letzten Tag am Flughafen.

12: Klein Aus Vista Die Reise führt entlang dem Namib Naukluft Park in den Süden, wegen den Wildpferden und den atemberaubenden Wüstenlandschaften bekannt.

WDH 7007 RTP007 travelhouse.ch/z-1901514

Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

5: Etosha Süd An den Wasserstellen bieten sich immer wieder Möglichkeiten, die Vielfalt an Wild- und Vogelarten zu beobachten.

Etosha-Nationalpark Damaraland Swakopmund Sossusvlei-Sanddünen Fish River Canyon


112

MIET WAGENRUNDREISEN

NAMIBIA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y x uop

n f

BEST OF NAMIBIA Auf dieser Selbstfahrer-Reise erleben Sie den Facettenreichtum Namibias: Die roten Dünen der Kalahari-Wüste, das golden schimmernde Sossusvlei, der tosende Atlantik in Swakopmund, die bizarren Landschaften des Damaralands und die grandiose Etosha-Salzpfanne. Namibia pur!

14 TAGE/13 NÄCHTE AB/BIS WINDHOEK Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Windhoek Entgegennahme Ihres Mietwagens und Zeit zur Entdeckung dieser ruhigen Stadt. 2: Kalahari-Wüste Fahrt in Richtung Süden. Kurz nach Rehoboth überqueren Sie den Wendekreis des Steinbocks. Übernachtung in der Kalahari-Region. 3–4: Zarisberge Die grandiose Landschaft der Zarisberge ist die eindrückliche Kulisse Ihrer Lodge für die nächsten zwei Nächte. Sie haben Zeit, um die Umgebung zu Fuss oder mit dem Allradfahrzeug der Lodge zu erkunden. 5: Sossusvlei Die frühen Morgenstunden sind die beste Zeit, um die grösste Düne des Sossusvleis, «The Big Daddy», zu erklimmen. Geniessen Sie diese einmalige

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels } 13x Frühstück

A B C D E

Wüstenlandschaft aus Sterndünen und unendlichem Himmel!

12: Etosha Ost Die Pirschfahrten in der Ostregion des Etosha-Nationalparks bieten gute Chancen, viele Tiere zu sichten. Geduld und Fotoapparat sind die ideale Voraussetzungen für eine gelungene Safari.

6–7: Swakopmund Die Fahrt geht an Solitaire vorbei. Weiter geht es über den Gaub-Pass bis Walvis Bay und Swakopmund. Es werden unzählige Aktivitäten vor Ort angeboten, um die Gegend zu erkunden. 8–9: Damaraland Tierliebhaber werden einen Abstecher zur Robbenkolonie im Cape Cross machen. In Damaraland erwarten Sie einige geologische Highlights. 10–11: Etosha Wenn Sie frühmorgens abfahren, können Sie am Nachmittag schon die erste Pirschfahrt im eigenen Fahrzeug unternehmen. Geniessen Sie während Ihres Aufenthalts die Tierviefalt des Etosha-Nationalparks.

Die rote Kalahari-Wüste Imposante Dünen des Sossusvleis Atlantisches Swakopmund Reizvolles Damaraland Etosha-Nationalpark

13: Okahandija Sie fahren nach Okahandija, bekannt wegen den Holzschnitzereien, und übernachten in der Nähe. 14: Windhoek Nach ca. 2 Stunden erreichen Sie Windhoek, wo diese Reise endet.

WDH 7052 RTP052 travelhouse.ch/z-1901522

Skeleton Coast NP

Etosha NP 5

Etosha NAMIBIA Pan Tsumeb

Damaraland 4

Waterberg Plateau Park

Khorixas Cape Cross

Otjiwarongo

Brandberg 2573m

National West Coast Tourist Recreation Area

Henties Bay Swakopmund 3 Walvis Bay Atlantic Ocean

Spitzkoppe

Namib Naukluft Park

Okahandja Windhoek Rehoboth

Sesriem 2 Sossusvlei

1

Zarisberge

Mariental


4 X 4 - C A M P E R- R U N D R E I S E N I M K O N V O I

NAMIBIA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y uo

b d

113

REMOTE NAMIBIA 4X4 ADVENTURE Auf dieser geführten Geländewagenrundreise entdecken Sie den Norden Namibias. Sie erleben die Tierwelt des EtoshaNationalparks und die Weite des Damaralandes, wo Sie mit etwas Glück seltene Wüstenelefanten sehen. Sie besuchen die Epupa Falls sowie ein Himba-Dorf. Der Van Zyl’s Pass ist der Höhepunkt der Reise, er bietet Offroad-Erlebnis pur!

Van Zyl’s Pass 4

3

ANGOLA 2

Epupa Falls

Skeleton Coast NP

Etosha NP Etosha 1

Purros Palmwag

Pan

Tsumeb

Kamanjab Otjiwarongo

A tlan tic O c e an Brandberg 5 2573m

Karibib Okahandja

Swakopmund Walvis Bay

6

Windhoek Namib Naukluft Park

NAMIBIA

11 TAGE/10 NÄCHTE AB/BIS WINDHOEK An fixen Daten als geführte Abenteuerreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Etosha-Nationalpark Am Morgen startet das Geländewagen-Abenteuer in Windhoek beim Mietwagendepot, wo Sie mit Ihrem Fahrzeug für die nächsten Tage ausgerüstet werden. Im Konvoi geht es anschliessend in Richtung Etosha-Nationalpark, wo bereits die ersten Safari-Erlebnisse auf Sie warten. 3: Kamanjab In Otjitotongwe besuchen Sie das Projekt «Save the Cheetah». Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, an einer Buschwanderung teilzunehmen. 4–5: Epupa Falls Eine lange Fahrstrecke bringt Sie heute zu den Epupa Falls. Sie besuchen die Epupa-Fälle sowie ein Dorf der lokalen Himba-Bevölkerung.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 10 Übernachtungen in Campingplätzen } 4x4 Fahrzeug } Englisch sprechende Reiseleitung (in einem separatem Fahrzeug) } Flughafentransfers

A B C D E F

6: Van Zyl’s Pass Sie werden im Schritttempo unterwegs sein und Ihre erworbene Fahrkenntnis im unwegsamen Gelände unter Beweis stellen. Die Nacht verbringen Sie am Van Zyl’s Pass.

9: Brandberg Der heutige Tag ist den Natursehenswürdigkeiten um Twyfelfontein gewidmet. Am Nachmittag geht die Fahrt weiter zum Brandberg, dem höchsten Berg Namibias, wo Sie Ihr Nachtlager aufschlagen.

7: Purros Geniessen Sie während der Fahrt in die Marienflussebene wundervolle Aussichten auf die Umgebung. Sie übernachten am Hoarusib-Fluss und machen sich am Nachmittag auf die Suche nach den seltenen Wüstenelefanten.

10: Swakopmund Das deutschgeprägte Städtchen am Atlantik bietet diverse Ausflugsmöglichkeiten. Erleben Sie eine Wüstentour per Quad-Bike, einen Ausflug zu den Delfinen und Seelöwen vor der Küste oder geniessen Sie das entspannte Ambiente beim Bummeln durch die Stadt.

8: Palmwag Sie durchqueren das Damaraland und haben gute Chancen, in der Abgeschiedenheit Wildtiere zu beobachten. Die Nacht verbringen Sie in Palmwag.

11: Windhoek Am späteren Nachmittag erreichen Sie Windhoek.

Safari im Etosha-Nationalpark Epupa-Wasserfälle Kultur der Himba-Bevölkerung Anspruchsvolle 4x4-Fahrt über den Van Zyl’s Pass Brandberg Swakopmund

WDH 7057 RTP057 travelhouse.ch/z-1901523


114

MIET WAGENRUNDREISEN

NAMIBIA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y uo

n m fg

FASZINIERENDES NAMIBIA Erleben Sie die atemberaubenden Landschaften der Kalahari-Wüste, fahren Sie zu den roten Dünen des Sossusvlei, fühlen Sie die kühle Brise der Atlantik bei Swakopmund und durchqueren Sie das bizarre Damaraland, um das Tierparadies Etosha zu erreichen. Ein unvergessliche Erlebnis mit nachhaltigen Unterküften.

14 TAGE/13 NÄCHTE AB/BIS WINDHOEK Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Windhoek Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel. 2–3: Namib Naukluft Park Fahrt durch endlose Flächen und lang gezogene Bergketten in die Namib-Wüste, der ältesten Wüste der Welt. Ihre Lodge befindet sich direkt in der Nähe von zwei der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Namibias: Sossusvlei, mit einigen der höchsten Sanddünen der Erde, und dem Sesriem Canyon. Beide besuchen Sie am nächsten Tag. Sie haben hier die optionale Möglichkeit, am Nachmittag noch an einer Sonnenuntergangsfahrt teilzunehmen. Am nächsten Tag können Sie zum Dead Vlei wandern und beim Sossusvlei eine Düne besteigen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels (Silber) oder Erstklasshotels (Gold) } 13x Frühstück, 4x Nachtessen (Silber) } 13x Frühstück, 1x Mittagessen, 10x Nachtessen (Gold)

A B C D E

4: Kuiseb Canyon-Umgebung Möglichkeit zum Wandern in einer spektakulären Landschaft.

9–10: Damaraland Fahrt ins faszinierende Damaraland. Besuchen Sie die Felsgravuren von Twyfelfontein, den gebrannten Berg und den Versteinerten Wald.

5–6: Swakopmund Das Städtchen am Atlantik bietet unzählige Aktivitäten: ein Rundflug über die wunderschöne Sanddünen, die sich bis zur Küste strecken, eine Bootsfahrt mit Robben und Delfinen, Quad-Touren, Sandboarden oder sogar Fallschirmspringen. 7–8: Erongo Begleitet von einem erfahrenen Wanderführer geht es am Nachmittag hinauf durch die spektakuläre Felsenlandschaft des «Boulder Forest». An den Steilhängen des Berges suchen Mineralienschürfer nach Turmalinen, Aquamarinen, Bergkristall und anderen Schmucksteinen. Dieser Ausflug gewährt einen authentischen Einblick in Leben und Arbeit der «small miners».

Sossusvlei-Dünen Swakopmund Edelstein-Suche in Erongo Damaraland Etosha-Nationalpark

11–13: Etosha-Nationalpark Die Wasserstellen bieten die besten Möglichkeiten, Tiere zu sichten. Geniessen Sie die Pirschfahrten. 14: Windhoek Fahrt nach Windhoek und Ende der Rundreise. Hinweis Alle Lodges dieser Tour sind von «Eco Awards Namibia» zertifiziert. WDH 7067 RTP067 travelhouse.ch/z-1901954

Skeleton Coast NP

Etosha NP 5

Etosha NAMIBIA Pan

Damaraland 4 Cape Cross

Boulder Forest 3 Brandberg 2573m

Waterberg Plateau Park

National West Coast Tourist Recreation Area

Spitzkoppe

Swakopmund 2

Atlantic O cean

Namib Naukluft Park 1 Sossusvlei

Windhoek


AUSFLÜGE

AUSFLÜGE IN NAMIBIA Entdecken Sie Namibia während Ihrer Reise auch aus einer anderen Perspektive und nehmen Sie an einem der zahlreichen Ausflüge teil, die wir für Sie zusammengestellt haben. Erleben Sie Windhoek hautnah auf einer Stadtrundfahrt oder schweben Sie lautlos über die bekannten Sossusvlei-Dünen. Schnuppern Sie Meeresluft oder reisen Sie in vergangene Zeiten zurück. Entdecken Sie noch vielseitigere Facetten und Besonderheiten dieses atemberaubenden Landes.

Windhoek City Tour

Sossusvlei Ballonfahrt

Dauer: 2½ Stunden

Dauer: ca. 4 Stunden

Die Stadtrundfahrt bringt Ihnen die kulturellen und architektonischen Aspekte Windhoeks näher. Sie erfahren mehr über die Geschichte Namibias und entdecken das moderne Windhoek, eine Mischung aus europäischer und afrikanischer Lebensfreude! Täglich, 9.30 Uhr, 14.30 Uhr, Englisch Deutsch geführt.

Gönnen Sie sich ein besonderes Erlebnis in einzigartiger Landschaft. Eine spektakuläre Perspektive und ein unvergessliches Erlebnis erwarten Sie! Anschliessend wird ein Champagner-Frühstück serviert. (Der Ausflug ist wetterabhängig und nur ab ausgewählten Unterkünften möglich.) Täglich, Englisch (teilweise Deutsch) geführt.

WDH 4010 EXC010 travelhouse.ch/z-1902187

travelhouse.ch/z-1902190

WDH 4013 EXC013

Delfin-Ausflug Walvis Bay

Geisterstadt Kolmanskop

Dauer: 3½ Stunden

Dauer: 2 Stunden

Erleben Sie auf diesem Bootsausflug Pelikane, Seelöwen, Delfine und mit etwas Glück auch Mondfische sowie Wale hautnah. Während der Fahrt wird Ihnen ein Lunch-Buffet (inklusive Getränke) präsentiert, bei dem die weltbekannten, lokalen Austern nicht fehlen dürfen. Täglich, 8.30 Uhr, Englisch (teilweise Deutsch) geführt.

1908 führten Diamantenfunde in der Umgebung zur Entstehung dieses Städtchen. Doch der Reichtum dauerte nicht lange an und so verliessen die letzten Bewohner in den 50er-Jahren die Stadt, die heute als Geisterstadt besichtigt werden kann. Mo–Sa 9.30 Uhr, 11 Uhr/So und Feiertage 10 Uhr, Englisch (teilweise Deutsch) geführt.

WDH 4011 EXC011

WDH 4014 EXC014

travelhouse.ch/z-1902188

travelhouse.ch/z-1902191

Die Wüste lebt

Dünen Quad Biking

Dauer: ca. 4 Stunden

Dauer: 1 oder 2 Stunden, auf Wunsch 3 Stunden inkl. Sand Boarding

Mit einem Wüsten-Kenner erkunden Sie die Dünen und lernen die tierischen Wüstenbewohner kennen, die sich optimal an diese rauen Lebensbedingungen angepasst haben. Täglich, 8 Uhr ab/bis Swakopmund-Hotels, Englisch (teilweise Deutsch) geführt.

Erleben Sie die Wüste hautnah auf diesem motorisierten Ausflug in die Dünen. Adrenalin pur und ein Erlebnis der besonderen Art erwarten Sie, wenn Sie von Düne zu Düne brausen oder auch mal absteigen, um die Wüste aus der Nähe zu betrachten. Täglich morgens oder nachmittags, Englisch (teilweise Deutsch) geführt.

WDH 4015 WDH015

WDH 4012 WDH012

travelhouse.ch/z-1902192

travelhouse.ch/z-1902189

NAMIBIA

115


116

UNTERKÜNF TE, WINDHOEK

NAMIBIA

Hotel Heinitzburg * **** Windhoek, 16 Zimmer Charakter Die Top-Adresse Windhoeks ist für ihre exquisite Küche bekannt. Das 1914 durch den Grafen von Schwerin für seine Verlobte Margarethe von Heinitz erbaute Schloss besticht durch europäische Eleganz und romantischen Charme. Lage Das elegante Schlosshotel liegt erhöht und bietet Sicht über die Stadt und auf das Khomas-Hochland. Einrichtung Gourmetrestaurant mit Blick über die Stadt, Gartenterrasse, grosser Weinkeller, beheizbarer Pool sowie Gratis-WLAN.

Unterkunft Superior-Deluxe-Zimmer sowie Deluxe-Zimmer, alle modern und geschmackvoll eingerichtet. Die Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Heizung, Safe, Minibar, TV und Telefon. Die Superior-Deluxe-Zimmer sind geräumiger und bieten Sicht auf den Pool. Zimmer mit Verbindungstüre.

WDH 0130 HEINIT

travelhouse.ch/z-13889

Olive Grove Guesthouse * *** Windhoek, 11 Zimmer und Suite Charakter Ein familiäres Guesthouse der Top-Kategorie. Das Olive Grove besticht durch elegantes Design. Besonderes Augenmerk wurde auf die Auswahl der Materialien gelegt; so wirkt der Luxus nie aufdringlich. Lage Das Olive Grove Guesthouse liegt nahe beim Zentrum von Windhoek in einem ruhigen Wohnquartier. Einrichtung Garten mit kleinem Pool und Whirlpool, Restaurant, Bar, Lounge mit Internetzugang, Wellnessbehandlungen und gesicherte Parkplätze.

Unterkunft Stilvoll eingerichtete Zimmer und 1 Executive Suite. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Sat.-TV, WLAN und Telefon ausgestattet. Die Executive Suite ist grösser, hat eine private Lounge sowie einen Flachbildschirm-TV und eine Hi-Fi-Anlage.

WDH 0102 OLIGUE travelhouse.ch/z-72716

Galton Guest House * **(*) Windhoek, 8 Zimmer Charakter Ein Boutiquehotel der neuen Generation mit schlichter Einrichtung und angenehmer Atmosphäre. Bilder einheimischer Künstler, schicke Möbelstücke und schattige Ecken laden den Gast ein, sich wie zu Hause zu fühlen. Lage Im ruhigen Wohnviertel von Eros, nur 10 Fahrminuten des Stadtzentrums entfernt. Einrichtung Das Guesthouse verfügt über Restaurant, Bar, einen kleinen Pool, Parkplätze und ist mit WLAN ausgestattet.

Unterkunft Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Safe und Telefon ausgestattet. Familienzimmer sind verfügbar.

WDH 0237 GALHOU

travelhouse.ch/z-292098

Guesthouse Terra Africa * ** Windhoek, 10 Zimmer Charakter Das Gästehaus bietet seinen Gäste nicht nur die berühmte namibische Gastfreundschaft, sondern auch die Möglichkeit, afrikanische Kunstwerke zu erwerben. Lage Das Gästehaus liegt in einem Vorort von Windhoek in der Umgebung Olympia, zwischen Botschaften und dem neuen Staatshaus. Einrichtung Das Terra Africa verfügt über eine gemütliche Lounge, eine Kunstgalerie, eine Boutique, einen Pool im gepflegten

Garten sowie über eine Terrasse mit bequemen Stühlen und Liegesofas. Unterkunft Individuell eingerichtete Zimmer mit Bad/WC, Klimaanlage/Heizung, Ventilator, Föhn, Sat.-TV, Telefon, WLAN, Minibar, Safe sowie Tee-/Kaffeekocher. Zwei Zimmer mit Kitchenette. Dreierzimmer möglich.

WDH 0152 GUETER

travelhouse.ch/z-135998


UNTERKÜNF TE, REGION WINDHOEK

Midgard Country Estate * ***(*) Windhoek, 46 Zimmer und Suiten

Charakter Midgard Country Estate ist, wie der Name es schon sagt, ein Landsitz auf dem Sie das luxuriöse Landleben Namibias erleben oder es sich einfach nur gut gehen lassen können. Nehmen Sie an sportlichen Aktivitäten teil oder entspannen Sie sich im Garten oder beim Pool. Lage Midgard Country Estate liegt zwischen Windhoek und Okahandja im namibischen Hinterland. Von Windhoek oder Okahandja ist mit einer Anfahrt von 60 bis 90 Minuten zu rechnen. Einrichtung Das grosszügige Estate verfügt über ein Hauptrestaurant mit afrikanischer und internationaler Küche, eine typisch afrikanische Boma für spezielle Anlässe, eine Poolbar für Snacks zwischen den Mahlzeiten, 2 weitere Bars, einen Pool, Spa-Bereich, Fitnessraum, Tennisplätze, eine Bowling-Bahn sowie einen Spielplatz. Unterkunft Das Estate verfügt über grosszügige Standard-Zimmer, Deluxe-Zimmer, Family-Zimmer und 1 Honeymoon Suite. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat.-TV, Telefon, Föhn, Safe sowie Tee-/Kaffeekocher ausgestattet. Die Deluxe-Zimmer verfügen zudem über einen separaten Wohnbereich und die Honeymoon Suite über

eine frei stehende Badewanne für herrliche Stunden der Entspannung. Unterhaltung/Aktivitäten Den Gästen stehen diverse Aktivitäten zur Auswahl. Das Estate bietet Pirschfahrten, ausgeschilderte Wanderwege, Tennis, Schach, Bowling, Klettern, Beachvolleyball, Billard, Tischtennis sowie einen Spielplatz an. Für Kinder Kinder jeden Alters sind willkommen. Bis 2 Kinder können im FamilyZimmer mit den Eltern logieren. Hinweis Gönnen Sie sich im Midgard einige Tage Entspannung und Erholung nach der Ankunft in Namibia oder bevor Sie die Heim- oder Weiterreise antreten.

WDH 0227 MIDCOU

travelhouse.ch/z-26121

GocheGanas * **** Windhoek, 16 Suiten

Charakter GocheGanas bedeutet in der Damara-Sprache «Ort der Kameldornbäume und Kerzenschoten-Akazien» – GocheGanas ist mehr als ein Ort, es ist ein wunderbares Erlebnis. Die luxuriöse Unterkunft ist eine einmalige Kombination von Natur und Wellness. Lage Rund 70 km vom internationalen Flughafen und 30 km südöstlich von Windhoek, in einem Privatreservat auf einem Plateau mit atemberaubender Aussicht auf die spektakuläre Landschaft. Einrichtung Vom Hilltop-Restaurant haben Sie einen tollen Blick über das Naturreservat. Es bietet Feinschmeckermenüs, namibische Spezialitäten und leichte Wellnessgerichte an. Bei gutem Wetter finden romantische Nachtessen unter den Sternen statt. Es werden Themenmenüs und das berühmte Barbecue von GocheGanas angeboten; beides kulinarische Highlights. Die Toko-Bar, von der aus Sie wilde Tiere am Wasserloch beobachten können, hat eine atemberaubende 360-Grad-Panoramasicht. Unterkunft Suiten mit privater Terrasse, Klimaanlage, TV und DVD-Player, Minibar, Telefon und Internet. Jedes der Bade-

zimmer mit Bad und Dusche ist mit einem separaten WC und einer Aussendusche ausgestattet. Sport/Wellness gegen Gebühr Das GocheGanas Wellness Village bietet in modernster Ausstattung eine grosse Auswahl der allerbesten Wellnessbehandlungen, Prdukte und Dienstleistungen an. Hinweis Auf dem zur Lodge gehörenden 6000 ha grossen Naturreservat lässt sich eine Vielzahl an Wildtieren beobachten. Begleitete Pirschfahrten werden frühmorgens und spätnachmittags angeboten (vor Ort buch- und zahlbar). Zudem können Wanderungen und Mountainbike-Touren unternommen werden.

WDH 0119 GOCGAN travelhouse.ch/z- 40159

NAMIBIA

117


118

UNTERKÜNF TE, SÜDEN, AUS

NAMIBIA

Bagatelle Kalahari Game Ranch * **(*) Mariental, 14 Chalets und Zimmer Charakter Die persönliche und herzliche Atmosphäre zeichnet die Ranch aus, auf der diverse Haustiere für Unterhaltung sorgen. Lage Die Kalahari Game Ranch liegt inmitten der roten Sanddünen der Kalahari, ca. 270 km südwestlich von Windhoek. Einrichtung Das ehemalige Farmhaus beherbergt eine Lounge, eine Bibliothek sowie ein Restaurant mit Bar und einen Pool. Unterkunft Die auf Stelzen auf dem Dünenkamm gebauten Dune Chalets aus Holz bieten eine einmalige Aussicht auf die Land-

schaft der Kalahari. Die etwas kleineren Strohbale Chalets liegen zwischen den Dünen. Alle Chalets haben Bad/Dusche, WC, Klimaanlage und Minibar. Unterhaltung/Aktivitäten Begleitete Naturrundfahrten, Wanderungen, Besuche der hauseigenen Gepardenstation sowie Sundowner auf den Dünen (vor Ort buch- und zahlbar). WDH 0131 BAGRAN travelhouse.ch/z- 64787

Intu Africa Suricate Tented Lodge * **(*) Kalahari Game Reserve, 12 Zelte Charakter Diese charmante Lodge auf den roten Sanddünen der Kalahari bietet einen schönen Ausblick auf die Auenlandschaft des Auobs. Lage Im Herzen der Kalahari Game Reserve, ca. 55 km südöstlich von Kalkrand gelegen. Einrichtung Afrikanische Lounge mit herrlichem Blick auf die Savanne, Bar, Boma und Pool. Unterkunft Alle Zelte sind komfortabel eingerichtet mit eigener Dusche/WC, Föhn,

Mückennetz, Minibar und privater Veranda. Ein grösseres Zelt wird für Hochzeitsreisende angeboten. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten können an der Réception gebucht werden. Hinweis Achten Sie bei der Pirschfahrt darauf, genug warme Kleider mitzunehmen. In der Kalahari wird es in den Wintermonaten empfindlich kalt. WDH 0245 INTAFR

travelhouse.ch/z-27707

Desert Horse Inn * **(*) Klein Aus Vista, 24 Zimmer Charakter Gemütliches, auf mehrere Gebäude verteiltes Inn inmitten romantischer Berglandschaften und Ebenen. Lage Rund 3 km westlich des Ortes Aus und 115 km von Lüderitz entfernt, im 510 km2 grossen Naturschutzgebiet Gondwana Sperrgebiet Rand Park. Einrichtung Das Inn verfügt über ein Restaurant mit Sonnendeck, die Wild Horse Bar und Lounge mit einem Cheminée für kalte Winterabende sowie eine Boutique. Unterkunft Individuell eingerichtete Zim-

mer mit Bad/Dusche, WC, Deckenventilator, Sitzecke, Kühlschrank und Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderungen oder begleitete Reitausflüge (nicht für Anfänger) und weitere Aktivitäten können vor Ort gebucht und bezahlt werden. Hinweis Im Gondwana Sperrgebiet Rand Park findet man die wilden Pferde der Namib. WDH 0120 DESINN travelhouse.ch/z-51725

Eagle’s Nest Chalets * *** Klein Aus Vista, 8 Chalets Charakter Die Chalets sind aus Naturstein gebaut und fügen sich perfekt in die umliegende Landschaft ein. Jedes der Chalets hat einen atemberaubenden Ausblick über die typisch namibische Landschaft. Hier geniesst man Abgeschiedenheit vom Feinsten! Lage Die Eagle’s Nest Chalets befinden sich rund 15 Fahrminuten entfernt vom Hauptgebäude mit Réception in Klein Aus Vista. Einrichtung Die Chalets liegen abgelegen, jedoch sind im Hauptgebäude ein Restau-

rant, eine Bar, eine Lounge sowie ein Souvenirgeschäft vorhanden. Unterkunft Alle Chalets sind mit Bad, Kochnische, Cheminée und einer privaten Veranda ausgestattet. Mahlzeiten werden im Restaurant des Desert Horse Inn in Klein Aus Vista serviert. Auf Wunsch sind Frühstück zum Mitnehmen oder Grillpakete erhältlich. WDH 0174 EAGNES

travelhouse.ch/z-90776


U N T E R K Ü N F T E , F I S H R I V E R C A N YO N , L Ü D E R I T Z

Canyon Lodge * **(*) Fish River Canyon, 30 Bungalows Charakter Die Übernachtungsmöglichkeit selbst ist eine Sehenswürdigkeit! Die Bungalows schmiegen sich perfekt zwischen die mächtigen Granitfelsen und vermitteln dem Gast das Gefühl, mitten in der Natur zu wohnen. Lage Die Lodge liegt im 1120 km2 grossen Gondwana Canyon Park, ca. 20 km vom Hauptaussichtspunkt des Fish River Canyon entfernt. Einrichtung Restaurant und Lounge mit Terrasse sind im historischen Farmhaus von

1913 untergebracht. Für die Küche werden hauptsächlich die auf der Farm in Eigenproduktion hergestellten Milch- und Fleischprodukte verwendet. Zur Erfrischung steht ein Pool zur Verfügung. Unterkunft Rustikale Bungalows mit eigener Veranda, ausgestattet mit Deckenventilator, Klimaanlage, Bad/Dusche und WC.

WDH 0103 CANLOD travelhouse.ch/z-27704

Canyon Roadhouse * *(*) Fish River Canyon, 24 Zimmer Charakter Restauriertes Roadhouse mit Kultstatus mit Campingplatz an der Hauptroute zum Canyon. Gutes Preis-LeistungsVerhältnis. Lage Nur 14 km vom Eingang des Fish River Canyon Parks entfernt. Die nächste grössere Stadt, Keetmanshoop, ist 140 km entfernt. Einrichtung A-la-carte-Erlebnis-Restaurant, wo Sie zwischen liebevoll restaurierten Karosserien speisen und bekannte Wheels-Bar. Die Frischprodukte für die

Küche stammen aus dem betriebseigenen Selbstversorgungszentrum. Grosser Pool. Informationszentrum und Tankstelle. Unterkunft Liebevoll und modern eingerichtete Zimmer mit Dusche und WC. Unterhaltung/Aktivitäten Begleitete und unbegleitete Wanderungen, Ausritte, Sundowner sowie geführte Fahrten zum Canyon werden angeboten. WDH 0104 CANROA travelhouse.ch/z-26111

Fish River Lodge * *** Fish River Canypn, 20 Chalets Charakter Wenn Sie ein Ort der Ruhe und Abgeschiedenheit suchen, ist die Fish River Lodge die richtige Unterkunft für Sie. Lage Am Rande des Fish River Canyons, mit herrlichem Ausblick über die imposante Schlucht. Die Lodge ist ca. 130 km vom Seeheim entfernt (Naturstrasse). Einrichtung Die Einrichtung der Lodge vereint moderne Designer-Möbel mit Antiquitäten und Gegenstände der lokalen Handarbeit. Die Lodge verfügt über Speisesaal, Terrasse mit atemberaubendem

Blick auf den Canyon und einen weitläufigen Pool. Unterkunft Alle Chalets liegen am Rand des Canyons. Die Betten wurden so platziert, dass der Gast auch aus dem Bett die herrliche Aussicht geniessen kann. Sie bieten Badezimmer mit Aussendusche und eine Terrasse, wo der Gast in der warmen Jahreszeiten unter den Sternen übernachten kann. WDH 0248 FISLOD travelhouse.ch/z-228170

Nest Hotel * ** Lüderitz, 73 Zimmer und Suiten Charakter Das komfortabelste Hotel in Lüderitz mit wunderbarer Sicht aufs Meer. Lage Das Nest Hotel liegt direkt an einer Bucht mit privatem Strand und Blick auf den Atlantik. In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie die Stadtmitte mit Restaurants und Geschäften. Einrichtung Restaurant mit täglich frischen Meeresfrüchten, beliebte Austernbar mit Sonnendeck, Innenhof mit Pool, Sauna, Spielplatz und gesicherte Parkplätze, Internetzugang.

Unterkunft Alle komfortable Zimmer und Suiten, alle mit Meersicht, verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Heizung, Tee-/Kaffeekocher, TV und Telefon. Unterhaltung/Aktivitäten Unternehmen Sie einen Ausflug in die Geisterstadt Kolmanskop, besuchen Sie Lüderitz oder geniessen Sie die Aussicht aufs Meer vom Diaz Point. WDH 0109 NESHOT travelhouse.ch/z-26116

NAMIBIA

119


120

UNTERKÜNF TE, NAMIB-WÜSTE, SOSSUSVLEI

NAMIBIA

Sossus Dune Lodge * *** Namib-Naukluft-Nationalpark, 25 Chalets und Suiten Charakter Die Luxuslodge wurde im Stil eines afrikanischen Dorfes erstellt. Lage Die Sossus Dune Lodge ist die erste und einzige direkt im Namib-NaukluftNationalpark gelegene Lodge. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Restaurant, eine Bar, einen Pool sowie über ein Souvenirgeschäft. Unterkunft Die grosszügig gestalteten Chalets verfügen über Badezimmer und Veranda. Weiter bietet die Lodge auch 2 besonders schöne Honeymoon Suiten für Verliebte an.

Unterhaltung/Aktivitäten Die Lodge bietet Sonnenuntergangsfahrten zu den Dünen, geführte Naturfahrten bei Tag und bei Nacht sowie geführte Wanderungen in den nahe gelegenen Sesriem Canyon an.

WDH 0121 SOSDUN travelhouse.ch/z-91043

Sossusvlei Lodge * **(*) Sesriem, 48 Zimmer und Zelte Charakter Komfortable Lodge, ideal gelegen für den Besuch des Sossusvlei, mit fantastischem Blick auf die Sanddünen der Namib und die Naukluftberge. Lage Nur 200 m vom Eingang zum Namib Naukluft Park entfernt. Einrichtung Gepflegtes Buffet-Restaurant mit grosser Terrasse und Blick aufs Wasserloch, Bar, Bibliothek, Lounge, Pool, Souvenirgeschäft und Geldautomat. In der Nähe der Lodge befinden sich eine Tankstelle sowie ein Lebensmittelgeschäft.

Unterkunft Die Zimmer und 3 Familienzelte sind im Stil von Berberzelten erstellt. Alle sind mit Bad/Dusche, WC, Ventilator, Safe und Veranda ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten Heissluftballonfahrten, Flüge über die Namib, geführte Sossusvlei-Exkursionen, Nachtessen im Busch usw. (buch- und zahlbar vor Ort).

WDH 0106 SOSLOD

travelhouse.ch/z-27719

Desert Homestead * ** Sesriem, 20 Chalets Charakter Die umweltbewusst geführte Lodge ist in einem rustikal-romantischen Stil gehalten und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage Die Desert Homestead Lodge liegt 32 km südöstlich von Sesriem und dem Eingang zum Namib Naukluft Park mit dem Sossusvlei, dem Dead Vlei und dem Sesriem Canyon. Einrichtung Restaurant mit Veranda, gemütliche Lounge, Bar, Souvenirgeschäft, Internet, Sat.-TV, Pool und Reitstall.

Unterkunft Mit Gras gedeckte und geschmackvoll eingerichtete Chalets. Diese sind ausgestattet mit Dusche/WC, Deckenventilator und einer überdachten Veranda mit Blick auf die Rotterkaumberge. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Reitausflüge zu Sonnenauf- und Sonnenuntergang (buch- und zahlbar vor Ort).

WDH 0105 DESHOM travelhouse.ch/z-38678

Desert Homestead Outpost * *** Sesriem, 12 Gästehäuser Charakter Die Outpost Lodge befindet sich inmitten eines 7000 ha grossen, privaten Naturschutzgebiet und bietet eindrucksvollen Panoramablicken neben allem Komfort. Lage Ca. 30 km südlich von Sesriem und dem Eingang zum Namib Naukluft Park mit dem Sossusvlei, dem Dead Vlei und dem Sesriem Canyon. Einrichtung Restaurant, Bar, Pool mit Sonnenterrasse, Aussichtsterrasse, WLAN, überdachte Parkplätze.

Unterkunft Alle Gästehäuser (ca. 30 m2) verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Kühlschrank, Kaffeekocher, Safe, Moskitonetze, Terrasse und Schlafdeck zum Sternenbeobachten. Unterhaltung/Aktivitäten Pferdeausritte, Naturfahrten, Heissluftballonfahrten, Rundflüge und Wanderungen werden vor Ort (gegen Gebühr) angeboten. WDH 0262 DESOUT

travelhouse.ch/z- 429469


UNTERKÜNF TE, NAMIB-WÜSTE, SOSSUSVLEI

Hoodia Desert Lodge * *** Sesriem, 12 Bungalows Charakter Kleine, intime und bestens geführte Lodge mit sehr freundlichem Personal in einer wunderschönen Umgebung. Lage Am Ufer des meist trockenen Tsauchab-Flusses, ca. 24 km von Sesriem entfernt. Die Unterkunft liegt ideal, um den Namib Naukluft Park, die Sossusvlei-Sanddünen und den Sesriem Canyon zu erkunden. Einrichtung Die Hoodia Desert Lodge verfügt über ein Hauptgebäude mit Restaurant und Veranda, eine gemütliche Lounge

und Bar sowie einen Natursteinpool mit Ausblick. Unterkunft Die geschmackvoll eingerichteten Bungalows sind aus Natur- und Mauerstein errichtet und mit einem Strohdach gedeckt. Jede Unterkunft hat eine eigene überdachte Veranda, eine Klimaanlage, ein Aussenbad mit Dusche, einen Kühlschrank, einen Safe sowie einen Tee-/Kaffeekocher. WDH 0194 HOOLOD travelhouse.ch/z-103664

Sossusvlei Desert Lodge * **** Namib Rand Nature Reserve, 10 Suiten Charakter Das Design der ausgezeichneten Luxuslodge besticht durch klare Linien und die Materialien Stein und Glas. Lage Rund 50 km südlich von Sesriem im privaten Namib Rand Nature Reserve, inmitten atemberaubender Landschaft. Einrichtung Haupthaus mit Lounge, Terrasse, Esszimmer, Cheminée, Weinkeller, Bar, Aussichtsdecks, Pool, Bibliothek, Souvenirgeschäft und Observatorium. Unterkunft Komfortabel und modern eingerichtete Suiten mit grossem Wohn- und

Schlafzimmer mit Cheminée, Sternenfenster über dem Bett, Klimaanlage, Badezimmer mit Innen- und Aussendusche, WC, privater Veranda, CD-Player, Minibar und Fernrohr. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Safaris, Wanderungen, Quadbike-Touren, Sternbeobachtungen, Heissluftballonfahrten vor Ort buch- und zahlbar. WDH 0136 SOSMOU

travelhouse.ch/z-21983

Greenfire Desert Lodge * ** Namibrand-Naturreserve, 6 Zimmer Charakter Charmante Unterkunft, am Fuss eines felsigen Hügels mit atemberaubendem Blick auf die Weite der Savanne. Die Lodge-Manager wohnen in knapp 1 km Entfernung und kümmern sich liebevoll um die Lodge. Lage In einem 20 000 ha grossen Privatwildschutzgebiet, inmitten grandioser Landschaften und sehr ruhig gelegen. Einrichtung Ess-Aufenthaltsraum mit offener Küche und grossem Kühlschrank, grosse Terrasse mit Pool.

Unterkunft Sechs Zimmer mit einfacher, aber angenehmer Einrichtung mit grosser Dusche/WC. Die Vorderwände der Zimmer sind aus Glas, was den herrlichen Blick auf die weite Landschaft ermöglicht. Unterhaltung/Aktivitäten Morgenpirschfahrt im offenen Geländewagen.

WDH 0246 GREDES

travelhouse.ch/z-228173

Namib Desert Lodge * ** Gondwana-Namib-Park, 65 Zimmer Charakter Die Namib Desert Lodge zeichnet sich durch ihre rustikale Art aus. Sie bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eignet sich speziell auf der Durchreise. Lage Die Namib Desert Lodge befindet sich 60 km nördlich von Sesriem und dem Sossusvlei und rund 30 km südlich von Solitaire mit Tankstelle und Geschäft. Einrichtung Die Lodge bietet den Gästen ein Restaurant, eine Bar, eine Terrasse zum Entspannen sowie zwei Pools.

Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC und Veranda. Rund die Hälfte der Zimmer blickt auf die Ebene, die andere Hälfte in die Dünen der Namib. Unterhaltung/Aktivitäten Beleuchtete Wasserstelle für Tierbeobachtungen. Ausflüge im Gondwana Namib Park, zum Sossusvlei, zum Sesriem Canyon und in die Naukluft-Berge. WDH 0122 NAMLOD travelhouse.ch/z- 64547

NAMIBIA

121


122

UNTERKÜNF TE, NAMIB-WÜSTE, SOSSUSVLEI

NAMIBIA

Little Kulala Camp * **** Sesriem, 11 Villen Charakter Little Kulala ist das luxuriöseste Camp im Sossusvlei-Gebiet. Reisende, die herzliche Gastfreundschaft, erstklassige Einrichtungen und die Nähe der imposanten Sanddünen suchen, finden hier ein Bijou, das keine Wünsche offen lässt. Lage Das Camp liegt auf einem 37 000 ha grossen, privaten Konzessionsgebiet im Namib Naukluft Park, ca. 17 km südlich von Sesriem. Einrichtung Haupthaus mit Restaurant, Bar, Weinkeller, Bibliothek, Boutique, Innen- und Aussenlounge sowie einem Pool. Ein Wasserloch bietet die Gelegenheit, Wildtiere zu beobachten. Unterkunft Neutrale Farben und eine gelungene Architektur lassen die Unterkünfte mit der Landschaft verschmelzen. Alle Vil-

len sind klimatisiert, haben eine Innen- und Aussenlounge, Bad/WC und Aussendusche, Minibar, Safe, eine Veranda mit einem Bassin sowie eine Dachterrasse mit Himmelbett. Das Camp verfügt über eine Familien-Villa. Unterhaltung/Aktivitäten Frühmorgendliche Pirschfahrten (durch ein privates Tor) zu den Dünen des Sossusvlei sowie Wanderungen zur Erkundung der Wüstenvegetation und -tiere. Hinweis Das Camp organisiert Ballonsafaris gegen Aufpreis.

WDH 0135 LITLOD travelhouse.ch/z- 68193

Kulala Desert Lodge * *** Sesriem, 23 Zelt-Chalets Charakter Die Luxuslodge bietet herrliche Ausblicke auf die Dünen und die spektakuläre Berglandschaft. Die Stille sowie die spezielle Atmosphäre werden Sie in den Bann ziehen. Lage Die Kulala Desert Lodge liegt an einzigartiger Lage, was sie zu einem «Muss» jeder Namibiareise macht. Sie können die Umgebung auf eigene Faust erkunden oder an geführten Aktivitäten auf der privaten Konzession teilnehmen. Einrichtung Die Lodge ist im afrikanischen Stil in einer Kombination aus Zeltwänden, Lehm und Stroh gebaut und besteht aus einem Haupthaus mit Restaurant, Lounge, Bar, kleinem Pool und Veranda. Ein Wasserloch bietet Gelegenheit, Tiere zu beobachten.

Unterkunft Auf Holzplattformen stehende Zelt-Chalets bieten eine Veranda mit Blick auf die Dünen sowie eine Dachterrasse für Übernachtungen unter dem Sternenhimmel. Die komfortabel eingerichteten ZeltChalets sind mit Dusche/WC und Deckenventilator ausgestattet. Die Lodge verfügt über drei Familien-Chalets. Unterhaltung/Aktivitäten Die Kulala Desert Lodge bietet dieselben Aktivitäten wie das Little Kulala Camp an.

WDH 0134 KULLOD travelhouse.ch/z-27715

Le Mirage Desert Lodge & Spa * *** Sesriem, 25 Zimmer Charakter Le Mirage ist ein Wüstenschloss inmitten atemberaubender Landschaft. Gönnen Sie sich dieses WüstenErlebnis und tauchen Sie ein in die spektakuläre Szenerie der Sossusvlei-Region. Lage Die Lodge liegt 21 km südlich von Sesriem und dem Eingang zu den Sossusvlei-Sanddünen auf einer privaten Konzession. Die karge Landschaft rund um Le Mirage bietet ein perfektes Namibia-Erlebnis. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Restaurant, einen Weinkeller sowie einen Pool im geschützten Innenhof. Zudem werden im hoteleigenen Spa Schönheitsbehandlungen und Massagen angeboten. Unterkunft Jedes Zimmer ist mit Dusche/ WC, Balkon, Minibar, Safe sowie Tee-/ Kaffeekocher und Klimaanlage ausgestattet.

Unterhaltung/Aktivitäten Es werden mehrmals täglich Ausflüge auf der privaten Konzession sowie zu den Sossusvlei-Dünen angeboten. Die Gegend kann per Quadbike oder mit einem Safari-Fahrzeug erkundet werden. Hinweis Bei geführten Aktivitäten profitieren Gäste von einem privaten Zugang zu den Sossusvlei-Dünen. Gönnen Sie sich den Luxus einer frühmorgendlichen Ballonsafari über diese faszinierende Region (buchund zahlbar vor Ort).

WDH 0234 MIRAGE

travelhouse.ch/z-38919


UNTERKÜNF TE, NAMIB-WÜSTE, SOSSUSVLEI

Wolwedans Boulders Camp * **** Namib Rand Nature Reserve, 4 Zelte Charakter Ein unbeschreibliches Wüstenerlebnis mit ausserordentlichem Service inmitten des friedvollen Namib Rand Nature Reserve ist garantiert. Lage Das luxuriöse Camp liegt 2 Fahrstunden südlich der Wolwedans Dunes Lodge, inmitten gewaltiger Granitsteine. Einrichtung Im Hauptgebäude befinden sich die gemütliche Lounge und der Essbereich mit einer Feuerstelle unter dem afrikanischen Sternenhimmel. Hier werden Sie von den «Desert Chefs» kulinarisch verwöhnt. Unterkunft Das intime und exklusive Camp besteht aus grosszügigen Zelten auf Holzplattformen gebaut und mit separatem Badezimmer ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten Begleitete Beobachtungsfahrten und Wanderungen,

Picknicks in der Wildnis, Sundowner in den Dünen und Candle-Light-Dinner. Fahrt mit dem Heissluftballon oder Ausflüge mit dem Kleinflugzeug können vor Ort gegen Aufpreis organisiert werden. Für Kinder Kinder sind ab 6 Jahren willkommen. Hinweis Das Camp empfiehlt eine Anreise vor 14 Uhr. Alle Wolwedans-Unterkünfte bieten geführte Aktivitäten an, Ihren Mietwagen brauchen Sie hier nicht. Wolwedans organisiert keinen Besuch der SossusvleiDünen, dafür aber Wanderungen auf dem Tok-Tokkie-Trail!

WDH 0153 WOLBOU travelhouse.ch/z-136002

Wolwedans Dunes Lodge * ***(*) Namib Rand Nature Reserve, 10 Chalets und Mountain View Suite Charakter Die Lodge nimmt das Ambiente des Zeltcamps auf, bietet jedoch zugleich den Luxus und die Geborgenheit eines festen Gebäudes. Erleben Sie die absolute Stille der Umgebung, die innere Ruhe und tiefe Zufriedenheit birgt. Lage Die Lodge liegt auf dem Rücken eines Plateaus, die Sterne sind zum Greifen nah und das immer ändernde Farbspiel der unendlichen Wüstenlandschaft regt zum Träumen an. Einrichtung Haupthaus mit zwei gemütlichen Lounges zum Entspannen, mehreren Sundowner-Terrassen, einer Feuerstelle, einer Bibliothek, einem Weinkeller, zwei Speiseräumen und einem Pool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen.

Unterkunft Geschmackvolle Chalets aus Holz und Zeltwänden mit grossen Panoramafronten. Jedes der Chalets ist mit separatem Badezimmer ausgestattet und verfügt über eine grosse Terrasse. Die Mountain View Suite ist noch grosszügiger gestaltet und bietet auf 200 m2 viel Privatsphäre. Unterhaltung/Aktivitäten Begleitete Beobachtungsfahrten und Wanderungen, Picknicks in der Wildnis, Sundowner in den Dünen und Candle-Light-Dinner. Fahrt mit dem Heissluftballon oder Ausflüge mit dem Kleinflugzeug können vor Ort gegen Aufpreis organisiert werden. WDH 0108 WOLLOD travelhouse.ch/z-136003

Wolwedans Dune Camp * **(*) Namib Rand Nature Reserve, 6 Zelte Charakter Wolwedans ist ein Ort für aufgeschlossene Naturliebhaber, für Individualisten, die einzigartige Wüstenerlebnisse abseits ausgetrampelter Pfade suchen. Lage Wolwedans bedeutet «Wo die Wölfe tanzen» und liegt abgelegen ca. 2 Fahrstunden südlich von Sesriem, inmitten des privaten, 180 000 ha grossen Namib Rand Nature Reserve. Das Wolwedans Dune Camp liegt am Rand einer 250 m hohen Düne. Einrichtung Das Hauptgebäude des Dune Camps verfügt über einen grosszügigen Salon, einen Speiseraum mit offener Küche sowie eine Sundowner-Terrasse mit Feuerstelle. Unterkunft Das Dune Camp bietet Platz in komfortablen, auf Holzplattformen ste-

henden Zelten. Diese sind ausgestattet mit einer Terrasse für Übernachtungen unter freiem Sternenhimmel sowie Dusche/WC. Unterhaltung/Aktivitäten Begleitete Beobachtungsfahrten und Wanderungen, Picknicks in der Wildnis, Sundowner in den Dünen und Candle-Light-Dinner. Fahrt mit dem Heissluftballon oder Ausflüge mit dem Kleinflugzeug können vor Ort gegen Aufpreis organisiert werden. Für Kinder Kinder sind ab 6 Jahren willkommen. Hinweis Wolwedans organisiert auch gerne Ihre Hochzeit. Bitte kontaktieren Sie uns für weiterführende Informationen. WDH 0107 WOLCAM travelhouse.ch/z-24498

NAMIBIA

123


124

UNTERKÜNF TE, SWAKOPMUND

NAMIBIA

Swakopmund Guesthouse * ** Swakopmund, 11 Zimmer und Suiten Charakter Die Besitzerfamilie legt grossen Wert auf dessen umweltfreundliche Führung. Der Service im Swakomund Guesthouse ist sehr aufmerksam und freundlich. Das Guesthouse kommt frisch und einladend daher und verströmt so ein angenehmes Feriengefühl. Lage Ein sehr zentral gelegenes Guesthouse, 5 Gehminuten vom Strand und Stadtzentrum entfernt. Einrichtung Lounge, Esszimmer, WLAN, Innenhof mit Tischen und Stühlen.

Unterkunft Alle Zimmer sind grosszügig und modern eingerichtet und verfügen über ein Badezimmer mit zartem crèmeweissen Anstrich mit Dusche/WC. Weiter verfügen die Zimmer über einen privaten Patio, eine Minibar und einen Sat.-TV. Zwei der Zimmer haben eine Verbindungstür. Zudem gibt es eine Familien-Suite.

WDH 0195 SWAGUE travelhouse.ch/z-182850

Villa Margherita * ** Swakopmund, 8 Zimmer und Suiten Charakter Die antike Villa mit italienischem Charme wurde liebevoll renoviert und ausgestattet. Lage Das persönlich geführte Boutiquehotel Villa Margherita liegt mitten im Zentrum von Swakopmund; zum Strand oder zur Einkaufsstrasse sind es nur 5 Gehminuten. Einrichtung Im Restaurant El Tulipano werden den Gästen italienische und namibische Spezialitäten serviert. Zudem verfügt die Villa über einen Aufenthaltsraum

mit Cheminée, eine Bar, eine Gartenanlage sowie Parkplätze. Unterkunft Die Zimmer sind alle individuell eingerichtet, verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV und Safe. 1 Honeymoon Suite bietet zudem einen eigenen Garten und viel Privatsphäre.

WDH 0205 MARGHE

travelhouse.ch/z-142391

Desert Breeze * *** Swakopmund, 13 Bungalows und eine Villa Charakter Das schöne Design-Hotel überrascht mit seinen farbigen Häuser und der erhöhten Lage oberhalb des Swakop-Flusses. Eine ruhige Oase am Rande der Stadt. Lage An ruhiger Lage südlich von Swakopmund, die Dünen des Swakop-Flusses überblickend. Zum Stadtzentrum sind es 5 Fahrminuten. Einrichtung Hauptgebäude mit Réception und Frühstücksraum mit Terrasse und atemberaubendem Blick auf die Dünen und auf das Flussbett.

Unterkunft Alle grosszügigen Bungalows verfügen über eine grosse Terrasse mit Blick auf die Wüstenlandschaft. Alle bieten Dusche/WC, Ventilator, Minibar, Kaffeekocher, Cheminée und WLAN.

WDH 0255 DESBRE

travelhouse.ch/z-310953

Sam’s Giardino Guesthouse * *(*) Swakopmund, 8 Zimmer Charakter Durch den Schweizer Besitzer persönlich geführtes Guesthouse mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Geniessen Sie hier herzliche Gastfreundschaft, hervorragendes Essen, Weindegustationen, die intime, kreative Atmosphäre und die persönliche Betreuung. Lage In einem ruhigen Wohnquartier gelegen, nur 10 Gehminuten zum Stadtzentrum. Einrichtung Das Gästehaus ist mit einem Restaurant mit Weinkeller, Bar, Lounges mit Sat.-TV und Internetzugang, Bibliothek,

Garten mit Fischteich und gesicherten Parkplätzen ausgestattet. Unterkunft Individuell und zweckmässig eingerichtete Zimmer mit Dusche oder Bad, WC, Föhn, Telefon, Safe, Heizung, kleiner Lounge und Gartensicht.

WDH 0112 SAMGUE travelhouse.ch/z-20899


UNTERKÜNF TE, DAMAR AL AND

Vingerklip Lodge * *** Vingerklip, 23 Zimmer und Heaven’s Gate Suite Charakter Gediegene Lodge in faszinierender Landschaft, die jeden Besucher in ihren Bann zieht. Lage Die Lodge liegt zwischen Khorixas und Outjo beim 35 m hohen Vingerklip-Felsen. Einrichtung Restaurant mit offenem Cheminée, überdachte Sundowner-Terrasse, Bar, beleuchtete Wasserstelle, Aussichtsterrassen und zwei Pools. Das Eagles-NestRestaurant mit atemberaubender Aussicht hoch über der Lodge ist über eine steile Treppe erreichbar.

Unterkunft Zimmer in strohgedeckten Doppelbungalows. Jedes mit Dusche/WC, Deckenventilator und Terrasse. Die luxuriöse Heaven’s Gate Suite auf der UgabTerrasse bietet absolute Privatsphäre und Ruhe. Sie ist nur über einen Pfad und eine steile Metalltreppe zu erreichen. Ein Geheimtipp für Honeymooner.

WDH 0114 VINLOD travelhouse.ch/z-27685

Ugab Terrace Lodge * **(*) Ugab Terraces, 24 Zimmer und Zelte Charakter Die Lodge blickt auf die Terrassenberge sowie auf die unendliche Weite Namibias. Es wird grossen Wert darauf gelegt, dass die Gäste diese Weite und Freiheit Namibias nicht nur sehen, sondern auch hautnah erleben. Lage Die Lodge liegt zwischen Khorixas und Outjo, 430 km von Windhoek und 200 km vom Etosha-Nationalpark entfernt. Einrichtung Hauptgebäude mit Restaurant und Pool für Erfrischungen zwischen den Aktivitäten.

Unterkunft Die Lodge hat ihre Zimmer in Bungalows untergebracht. Zudem gibt es einfachere Zelte, die mit Dusche, WC und einer Terrasse mit toller Aussicht ausgestattet sind. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderungen, Vogelbeobachtungen, Mountainbiking, Ausflüge in die Umgebung.

WDH 0177 UGALOD travelhouse.ch/z-182897

Rustig Toko Lodge * ** Kamanjab, 14 Zimmer Charakter Die einfache, aber sympathische Lodge bietet Wildnisabenteuer für Gross und Klein. Die herzliche Gastfreundschaft und die fantastische Umgebung machen aus einem Aufenthalt in Rustig ein unvergessliches Erlebnis. Lage Rustig Toko Lodge liegt in der Farm Rustig, ca. 39 km von Kamanjab entfernt am Südwestrand des Etosha-Nationalpark (Galton Gate). Einrichtung Die Lodge verfügt über einen grossen Garten, Restaurant und Pool.

Unterkunft Zimmer mit Dusche/WC, Mückennetz und privater Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Halbtagestour zur Besichtigung der Felsgravuren der PeetAlberts-Kuppe, Ganztagestour zum traditionellen Himba-Dorf sowie Nachtpirschfahrten werden vor Ort angeboten.

WDH 0238 RUSTOK

travelhouse.ch/z-27850

Ozongwindi Lodge * ** Omaruru Region, 10 Bungalows Charakter Ozongwindi bedeutet in der Hererosprache «Früchte des Schäferbaums». Diese familienfreundliche Lodge mit angenehmer Atmosphäre ist der ideale Ort für eine Reise-Etappe mitten in der Natur. Lage 60 km südlich von Omaruru, am Ufer des Khan-Flusses. Einrichtung Die Lodge verfügt über Restaurant, Bar, Terrasse, Bibliothek, Souvenirgeschäft und Pool. Das Wasserloch ist nachts beleuchtet.

Unterkunft Alle Bungalows sind eingerichtet mit Bad/WC, Klimaanlage/Heizung, Minibar, Safe und verfügen über ein Bettsofa für eine 3. Person. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten mit Geländewagen, Fusspirsch und Vogelbeobachtung-Touren werden vor Ort angeboten.

WDH 0240 OZOLOD travelhouse.ch/z-335001

NAMIBIA

125


126

UNTERKÜNF TE, DAMAR AL AND

NAMIBIA

Doro Nawas Camp * *** Twyfelfontein, 16 Bungalows Charakter Sie geniessen eine beeindruckende Sicht auf das raue und schroffe Damaraland. Ein absolutes Highlight sind Wildbeobachtungsfahrten zu den seltenen Wüstenelefanten, die häufig durch das ausgetrocknete Flussbett ziehen und sich der rauen Landschaft angepasst haben. Lage Mitten im Damaraland am Aba-HuabTrockenfluss, der nur selten Wasser führt, 25 km nördlich der bekannten Felsgravuren von Twyfelfontein. Die Orgelpfeifen (Basaltgesteinssäulen), der verbrannte Berg und der versteinerte Wald sind ebenfalls in der Nähe. Einrichtung Erhöhtes Hauptgebäude mit Lounge und Veranda mit 360°-Panoramasicht, A-la-carte-Restaurant mit Bar, Souvenirgeschäft sowie Pool.

Unterkunft Gemütlich eingerichtete Bungalows aus Naturstein, mit Strohdach und Zeltwänden, Innen- und Aussendusche, WC, Deckenventilator, Safe und Veranda mit Sicht auf das Flussbett. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten zu den Wüstenelefanten, Wanderungen, Besuche der lokalen Bevölkerung und Mountainbiking (buch- und zahlbar vor Ort). Für Kinder Das Camp verfügt über ein Familien-Bungalow. Hinweis Ihr Bett hat Rollen, so dass Sie auch unter dem afrikanischen Sternenhimmel nächtigen können.

WDH 0124 DORCAM travelhouse.ch/z-72719

Mowani Mountain Camp * ***(*) Twyfelfontein, 13 Chalets, Zimmer, Minisuite und Suite Charakter Eingebettet zwischen Granitfelsen, fügen sich die Rundhütten sowie die neu gestalteten, grosszügigen Zeltchalets mit Strohdach unaufdringlich in die Landschaft ein. Die Bauweise der Rundhütten, die als Hauptgebäude dienen, ist einem afrikanischen Dorf nachempfunden. Lage Das Camp liegt 20 km von Twyfelfontein entfernt und bietet eine fantastische Aussicht auf die zerklüftete Landschaft des Aba-Huab-Tals. Die Felsgravuren von Twyfelfontein, die Orgelpfeifen, der verbrannte Berg und der Versteinerte Wald sind leicht zu erreichen. Einrichtung Das Camp verfügt über Speisezimmer, Lounge und Pool. Unterkunft Es stehen luxuriöse Zelt-Chalets auf Holzplattformen mit Bad/Dusche,

WC und Veranda zur Verfügung. Die View Chalets bieten besonders schöne Aussicht. Weiter verfügt das Camp über 1 LuxusZimmer in einem Rondavel sowie über eine Minisuite mit einem Aussenbad und Lounge. Zur Mowani Mountain Suite gehören ein Innen- und Aussenbadezimmer, eine Lounge mit Musikanlage und Sat.-TV, ein Esszimmer mit Bar und eine Terrasse für romantische Candle-Light-Dinner sowie der Butlerservice. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge zu den Highlights des südlichen Damaralandes sowie Naturfahrten zu den Wüstenelefanten (buch- und zahlbar vor Ort). WDH 0125 MOWCAM

travelhouse.ch/z-31843

Camp Kipwe * ***(*) Twyfelfontein, 9 Bungalows und Suite Charakter Das Camp wird vom gleichen Besitzer betrieben wie das erfolgreiche Mowani Camp und steht diesem in nichts nach. Der Stil von Mowani wurde übernommen und so ein modernes, persönliches und luxuriöses Camp in einer atemberaubenden Landschaft geschaffen. Ein wahrer Geheimtipp in einer faszinierenden Gegend. Lage Das moderne Camp Kipwe liegt 4 km vom Schwestercamp Mowani Mountain entfernt. Von Uis und Khorixas sind es 130 km bis zum Camp. Einrichtung Der Hauptaufenthaltsbereich besteht aus Réception, Souvenirgeschäft, einer gemütlichen Lounge, Essbereich, Bar, Pool sowie einer Boma. Unterkunft Rietgedeckte Bungalows mit einem Bassin auf der Terrasse sowie einer

Suite. Die Suite verfügt zudem über eine private Lounge, Sat.-TV und eine Minibar. Ein Wäscheservice ist bei der Suite ebenfalls inklusive. Von Ihrer Terrasse geniessen Sie atemberaubende Ausblicke. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten im offenen Fahrzeug mit qualifiziertem Ranger und Ausflüge nach Twyfelfontein (buchund zahlbar vor Ort). Twyfelfontein ist der reichste Fundort an Felsgravuren in Namibia, seit 1952 ein «National Monument» und seit 2006 das erste und bislang einzige UNESCO-Weltnaturerbe des Landes.

WDH 0198 CAMKIP

travelhouse.ch/z-195974


UNTERKÜNF TE, DAMAR AL AND

Grootberg Lodge * **(*) Palmwag, 12 Zimmer Charakter Die gute Mittelklasselodge liegt in einem Schutzgebiet und eignet sich als idealer Zwischenhalt auf Ihrer Reise von Swakopmund in den Etosha-Nationalpark. Lage Die Grootberg Logde liegt inmitten des Damaralandes am Rande des EtendekaPlateaus und geniesst eine spektakuläre Aussicht auf das Klip River Valley. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Restaurant mit hervorragender Küche, eine Bar, einen Safe an der Réception, einen Pool mit einem atemberaubenden Blick auf das Tiefland sowie eine grosse Terrasse. Unterkunft Rustikale aus Stein und mit Strohdächern gebaute Zimmer in Chalets. Alle haben Blick auf das Tiefland, besitzen eine eigene Veranda und verfügen über Bad/Dusche und WC.

Unterhaltung/Aktivitäten Neben Pirschfahrten bietet die Lodge auch geführte Wanderungen, Wüstenelefanten- und Spitzmaulnashorn-Trekkings, Ausflüge zu HimbaDörfern sowie Reiten (nur für erfahrene Reiter) an. Für Kinder Kinder sind ab 12 Jahren willkommen. Hinweis Die Lodge ist nur mit Geländewagen erreichbar. Wer ohne Allradfahrzeug unterwegs ist, kann einen Gratis-Transfer vom Parkplatz der Lodge zur Unterkunft in Anspruch nehmen.

WDH 0199 GROLOD travelhouse.ch/z-76441

Damara Mopane Lodge * **(*) Khorixas, 55 Chalets Charakter Die im Lehmbaustil unter Mopane-Bäumen errichtete Lodge wurde der Bauweise eines typisch afrikanischen Dorfes nachempfunden. Einen Einblick in die lokale Kultur bieten die diversen Wände, die von einheimischen Künstlern mit Motiven der Felsgravuren von Twyfelfontein verziert wurden. Lage An der Pforte zum szenenreichen Damaraland, etwa 20 km östlich von Khorixas. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Restaurant, das täglich frische Kräuter und Gemüse aus dem eigenen Garten verwendet. Weiter steht den Gästen ein Pool zur Erfrischung zwischen den Aktivitäten zur Verfügung. An einem Aussichtspunkt lassen sich atemberaubende Sonnenuntergänge geniessen.

Unterkunft Die Chalets liegen inmitten des Gemüse- und Kräutergartens, der auch die Restaurantküche versorgt. Alle Chalets verfügen über eine Klimaanlage, Dusche, WC und eine private Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Die Lodge ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Twyfelfontein, zum Versteinerten Wald, zur Vingerklip-Felssäule oder zu weiteren Attraktionen im Damaraland.

WDH 0207 DAMMOP travelhouse.ch/z-227837

Erongo Wilderness Lodge * **(*) Omaruru, 10 Zelte Charakter Kleine, idyllisch gelegene Lodge, die von den Erongo-Bergen umgeben wird. Die Lodge ist eines der Gründungsmitglieder des Erongo-Mountain-Naturreservates, einem Gelände das über 200 000 ha umfasst. Das Projekt hat sich speziell dem Schutz einheimischer Pflanzen und Tiere in diesem einmaligen Ökosystem verschrieben. Ein Ziel ist es auch, wieder Nashörner im Erongo-Gebiet anzusiedeln. Lage Die Lodge liegt 13 km ausserhalb des Städtchens Omaruru und schmiegt sich zwischen Granitformationen an die Ausläufer eines uralten Vulkans. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Restaurant mit Cheminée, eine Bar, eine Lounge, eine Bibliothek, Telefon, Fax, Internet sowie einen Pool. Von der Terrasse kön-

nen Tiere beim Trinken am beleuchteten Wasserloch beobachtet werden. Unterkunft Zur Lodge gehören stilvoll eingerichtete und auf Stelzen gebaute Zelte mit eigenem Deck. Die Badezimmer, zugänglich vom Schlafzimmer, sind um die Felsen und Bäume gebaut und integrieren die Landschaft. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderungen sowie begleitete Pirschfahrten im offenen Fahrzeug.

WDH 0166 EROWIL travelhouse.ch/z-27711

NAMIBIA

127


128

UNTERKÜNF TE, K AOKOVELD

NAMIBIA

Opuwo Country Hotel * ** Opuwo, 40 Zimmer Charakter Das Opuwo Country Hotel ist der ideale Ausgangsort, um die Kultur der Ureinwohner, der Ovahimbas, zu erkunden. Lage Das Opuwo Country Hotel liegt zuoberst auf einem Hügel im Nordwesten Namibias und bietet Sicht über die Dörfer und Berge des Kaokoveld. Einrichtung Restaurant mit Weinkeller, Bar, Souvenirgeschäft und Pool mit Sicht in die Weite. Unterkunft Klimatisierte und komfortable Zimmer mit separatem Badezimmer und

Dusche/WC. Die Luxury-Zimmer sind etwas geräumiger und luxuriöser mit Leseecke und einem privaten Balkon mit Aussicht aufs Tal. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Ausflüge zu den Epupa-Wasserfällen und in umliegende Himba-Dörfer (buch- und zahlbar vor Ort).

WDH 0156 OPULOD

travelhouse.ch/z- 64788

Kapika Waterfall Camp * * Epupa Falls, 10 Chalets Charakter Einfaches und naturbewusstes Camp in einer der abgelegensten Regionen Namibias. Lage Das rustikale Camp liegt in der Nähe der Epupa-Fälle am Kunene-Fluss im nördlichsten Teil des Kaokoveldes. Einrichtung Das Camp verfügt über ein offenes Restaurant, eine Bar sowie einen Pool für eine Erfrischung zwischen den Aktivitäten. Unterkunft Geräumige Chalets mit Dusche, WC, Moskitonetz und Terrasse.

Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge ins Kaokoveld, zu lokalen Himba-Dörfern und den Epupa-Fällen. Weiter können Vogelbeobachtungen, River-Rafting sowie Sonnenuntergangsfahrten organisiert werden (buch- und zahlbar vor Ort).

WDH 0208 KAPWAT

travelhouse.ch/z-247111

Okahirongo Elephant Lodge * *** Purros, 8 Chalets und Suite Charakter Die Lodge bietet Wüstenabenteuer für hohe Ansprüche. Die Gebäude sind in Sandtönen gehalten und im ethnischen Stil eingerichtet. Lage Die Okahirongo Elephant Lodge liegt im Kaokoland im Purros-Schutzgebiet (Allradfahrzeug empfohlen). Einrichtung Pool mit spektakulärem Blick in die Landschaft, Souvenirgeschäft, Bibliothek und Freiluftlounges. Das Dinner (ausgezeichnete Küche) wird bei Kerzenschein in einem der beiden Esszimmer, am Pool oder

an der traditionellen Feuerstelle, der Boma, unter offenem Sternenhimmel serviert. Unterkunft Chalets mit Bad, Aussendusche und privatem Gazebo mit Sonnenbett. 1 Presidential Suite mit 2 Schlafzimmern und offener Lounge. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfarten, Wanderungen sowie eine 5-tägige Tour in die Region bis zu den Epupa-Wasserfällen. WDH 0235 OKAELE travelhouse.ch/z-136146

Serra Cafema Camp * **** Kunene, 8 Zelt-Villen Charakter Geniessen Sie die Abgeschiedenheit dieser einzigartigen Oase unter den schattigen Akazien am Flussufer. Lage Das Camp liegt 65 km östlich der Kunene-Flussmündung direkt am Südufer dieses mächtigen Flusses. Einrichtung Das luxuriöse Camp bietet einen Pool, einen Speiseraum und eine Bar sowie eine gemütliche Lounge und ein Souvenirgeschäft. Unterkunft Moderne und luxuriöse ZeltVillen mit Rietdach bieten Badezimmer mit

Innen- und Aussendusche, eine Veranda, die den Kunene-Fluss und die Ausläufer der Serra-Cafema-Berge überblickt, Hängematte, Deckenventilator und Safe. Unterhaltung/Aktivitäten Naturfahrten im offenen Geländewagen im Hatman’s Valley, Quadbike-Touren, Bootsfahrten auf dem Kunene, Wanderungen und Besuche eines Himba-Dorfes. WDH 0138 SERCAM travelhouse.ch/z-87079


U N T E R K Ü N F T E , E T O S H A - N AT I O N A L PA R K Osh iga mb o

ETOSHA-NATIONALPARK

129

5 Oshivelo

Ek

Der Etosha-Nationalpark ist ein 22912km2 grosses Naturschutzgebiet im Norden von Namibia und bedeutendster Nationalpark des Landes. Der Park liegt am Nordwestrand des Kalahari-Beckens und umfasst fast die gesamte 5000km2 grosse Etosha-Pfanne.

NAMIBIA

um a

B1

12 Von Lindequist Gate

Etosha Pan

C38

7 6

3

Tsumeb

8

Die staatliche Organisation Namibia Wildlife Resorts (NWR) betreibt total fünf Camps im Etosha-Nationalpark. Das Camp Okaukuejo befindet sich am Südrand des Parks, währenddem das Camp Namutoni im östlichen Teil des Parks liegt. Dazwischen befindet sich das Camp Halali, ein optimaler Zwischenstopp inmitten des Parks. Eine etwas luxuriösere Unterkunft ist unlängst mit dem Onkoshi Camp im abgelegenen Norden des Parks dazu gestossen, zudem ist zwischenzeitlich ein fünftes Camp, das Dolomite Camp im westlichen Teil des Etosha-Nationalparks fertig gestellt worden.

Der Etosha-Nationalpark eignet sich für Selbstfahrer, welche die Tierwelt Namibias hautnah erleben möchten. Mit der grossen Auswahl an staatlichen Camps ist für jeden Geschmack eine Unterkunft dabei.

4

2 1 Etosha NP

Andersson Gate

11 C38

Ombika 10

9

Outjo

1 Okaukuejo, 2 Halali, 3 Namutoni, 4 Dolomite, 5 Onkoshi, 6 Emanya Game Lodge, 7 Mushara Lodge, 8 The Mushara Outpost, 9 Toshari Lodge, 10 Taleni Etosha Village, 11 Onguma Reservat, 12 Ongava Reservat

Camp Okaukuejo * **

Camp Halali * **

Etosha-Nationalpark, 102 Chalets und Zimmer

Etosha-Nationalpark, 22 Chalets und Zimmer

Charakter Im beliebten Hauptcamp Okaukuejo befindet sich auch die Parkverwaltung. Lage Das moderne, staatliche Camp liegt 17 km nördlich des Andersson Gate im Süden des Etosha-Nationalparks. Einrichtung Das staatliche Camp verfügt über Restaurant, Bar, Souvenirgeschäft, Aussichtsturm und Pool. Weiter sind eine nachts beleuchtete Wasserstelle, ein Campingplatz für Selbstfahrer und eine Tankstelle vorhanden. Unterkunft Die Chalets und Zimmer sind einfach, aber zweckmässig und schön eingerichtet.

Charakter Idyllisch unter schattigen Mopanebäumen gelegen. Lage Das modern gestaltete, staatliche Camp liegt auf halbem Weg zwischen Namutoni und Okaukuejo. Die beiden Gates sind auf dem direkten Weg ca. 2 Fahrstunden entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar, Souvenirgeschäft und Pool. Ausserdem sind eine nachts beleuchtete Wasserstelle, ein Campingplatz und eine Tankstelle vorhanden. Unterkunft Das Camp verfügt über Chalets, Zimmer und Familien-Chalets.

WDH 0115 CAMOKA travelhouse.ch/z- 42479

travelhouse.ch/z-38462

Camp Namutoni * **

Dolomite Camp * **(*)

Etosha-Nationalpark, 20 Chalets und Zimmer

Etosha-Nationalpark, 20 Chalets

Charakter Das Camp liegt beim 1902/03 erbauten, ehemaligen deutschen Fort gleichen Namens. Lage Das staatliche Camp liegt 12 km westlich des Von Lindequist Gate im Osten des Etosha-Nationalparks. Einrichtung 2 Restaurants, Bar, Boutique, Souvenirgeschäft, Pool sowie eine nachts beleuchtete Wasserstelle, einen Campingplatz für Selbstfahrer und eine Tankstelle. Unterkunft Das kleinste der staatlichen Camps bietet Unterkunft in Bush Chalets und Zimmer.

Charakter Das Camp wurde umweltfreundlich errichtet und fügt sich perfekt in die umliegende Landschaft ein. Lage Das Camp liegt im westlichen Teil des Etosha-Nationalparks in einer Landschaft, die von Dolomitformationen geprägt ist. Einrichtung Lounge, Bar, Pool, Boma, Souvenirgeschäft und ein Restaurant. Unterkunft Strohgedeckte, idyllisch gelegene Bush Chalets mit Blick auf die umliegende Savannenlandschaft. Sie sind mit Dusche und WC eingerichtet. 2 Deluxe Chalets sind gleich ausgestattet, jedoch grosszügiger.

WDH 0146 CAMNAM

WDH 0210 DOLCAM travelhouse.ch/z-228003

travelhouse.ch/z-51692

WDH 0145 CAMHAL


130

U N T E R K Ü N F T E , E T O S H A - N AT I O N A L PA R K

NAMIBIA

Onkoshi Camp * **** Etosha-Nationalpark, 15 Zelt-Chalets

Charakter Das Camp wurde unter Berücksichtigung ökologischer Standards gebaut. Die Abgeschiedenheit, die Weite, der Sternenhimmel und die Wildtiere garantieren ein unverfälschtes Afrika-Erlebnis. Das freundliche, zuvorkommende Personal sorgt für eine persönliche, authentische Atmosphäre. Lage Das luxuriöseste staatliche Camp liegt auf einer Halbinsel am östlichen Rand der Etosha-Salzpfanne fernab der Touristenpfade. Die gepflegte Unterkunft liegt ca. 40 km vom Camp Namutoni entfernt. Einrichtung Das unter ökologischen Aspekten gebaute Camp verfügt über Restaurant, Bar, Souvenirgeschäft und Pool. Von der grossen Aussenterrasse beim Hauptgebäude hat man einen spektakulären Blick über die Weite der Etosha-Salzpfanne. In Übereinstimmung mit dem umweltfreundlichen Konzept des Camps wird Solarenergie für Strom, Warmwasser und Licht verwendet. Unterkunft Die Zelt-Chalets mit Strohdächern auf erhöhten Holzplattformen sind im afrikanischen Stil eingerichtet. Alle Möbelstücke und Dekorationsgegenstände wurden lokal hergestellt. Die Veranda bie-

tet ein fantastisches Panorama auf die Salzpfanne. Jedes Zelt-Chalet verfügt über Badezimmer mit Badewanne, Innen- und Aussendusche. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten morgens und nachmittags. Ausserdem werden geführte Wanderungen tagsüber und in der Nacht angeboten. Für Kinder Kinder sind ab 6 Jahren willkommen und übernachten im Zimmer der Eltern auf einer Schlafcouch. Hinweis Gäste können nicht selber bis zum Camp fahren. Sie werden beim Camp Namutoni abgeholt und ins Onkoshi Camp gebracht.

WDH 0183 ONKCAM travelhouse.ch/z-103660

Emanya Game Lodge * **** Etosha-Nationalpark, 20 Chalets

Charakter Die Emanya Game Lodge, auch Emanya@Etosha, ist eine futuristisch eingerichtete 5-Sterne-Unterkunft in der Umgebung des beliebten und viel besuchten Etosha-Nationalparks. Schwelgen auch Sie im Luxus, den diese Lodge zu bieten hat, und erleben Sie gleichzeitig eine der vielfältigsten Natur- und Tierwelten Namibias hautnah! Lage Die luxuriöseste Lodge in der Umgebung des Etosha-Nationalparks liegt auf einem privaten Farmgelände an dessen östlichem Rand. Die Lodge liegt ausserhalb des Nationalparks, jedoch sind es nur 20 Fahrminuten von der Unterkunft zum Von Lindequist Gate. Einrichtung Die Lodge lässt keine Wünsche offen. Sie verfügt über einen LoungeBereich, einen Weinkeller, in dem Sie auf Wunsch privat speisen können, einen Pool und eine Aussichtsplattform mit wunderbarem Blick über die Ebene. Zudem stehen den Gästen Internetanschluss, Wellnessbereich sowie eine Boma zur Verfügung. Von der Lounge und dem Essbereich überblickt man eine natürliche Wasserstelle, an der Wildtiere zur Tränke kommen.

Unterkunft Luxuriös eingerichtete Chalets mit Doppel- oder Einzelbetten sind mit Klimaanlage, TV, Safe und Tee-/Kaffeekocher ausgestattet. Die modernen Badezimmer verfügen über eine Dusche, einzelne Chalets auch über eine Badewanne. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten im offenen Geländewagen innerhalb des privaten Reservates oder im Etosha-Nationalpark. Für Kinder Kinder jeden Alters sind willkommen. Hinweis Die moderne und erst kürzlich eröffnete Lodge setzt neue Massstäbe im Bereich Safariunterkunft in Namibia.

WDH 0211 EMAGAM

travelhouse.ch/z-238412


U N T E R K Ü N F T E , E T O S H A - N AT I O N A L PA R K

Mushara Lodge * **(*) Etosha Ost, 10 Chalets, Zimmer und Family House Charakter Die Einrichtung der Lodge kombiniert luftige Elemente mit afrikanischer Tradition und moderner Kunst. Lage Die Mushara Lodge liegt an der Ostseite des Etosha-Nationalparks, nur 8 km vom Von Lindequist Gate entfernt. Einrichtung Restaurant, gemütliche Lounge, Bar mit Weinkeller, Souvenirgeschäft, Boma und ein grosser Pool. Unterkunft Rietgedeckte Chalets in Hufeisenform um den Pool angeordnet. Jedes Chalet ist grosszügig angelegt und mit Dusche,

WC, Klimaanlage, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Telefon und Safe ausgestattet. Zudem verfügt die Lodge über Standard-Zimmer für Alleinreisende und 1 Family House. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Pirschfahrten im Etosha-Nationalpark (buch- und zahlbar vor Ort).

WDH 0127 MUSLOD travelhouse.ch/z-27687

The Mushara Outpost * **** Etosha Ost, 8 Zelte Charakter Das modernisierte Haupthaus bietet den Charme eines alten Landhauses mit einer grosszügigen Veranda, die sich um das Haus schmiegt. The Outpost versprüht einen frischen, eleganten Glanz und vereint gekonnt Tradition und Moderne. Lage The Mushara Outpost liegt an der Ostseite des Etosha-Nationalparks, nur 10 km vom Von Lindequist Gate entfernt. Einrichtung Im Hauptgebäude befinden sich Restaurant, Lounge und Bar. Weiter steht den Gästen ein Pool zur Verfügung.

Unterkunft Die luxuriösen Zelte stehen auf erhöhten Holzplattformen. Sie bieten einen wunderbaren Ausblick über das trockene Flussbett und sind in modernem Design und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Pirschfahrten im Etosha-Nationalpark.

WDH 0182 MUSOUT

travelhouse.ch/z-136151

Toshari Lodge * **(*) Etosha-Nationalpark, 39 Zimmer und Suiten Charakter Die gemütliche Lodge, im Schatten eines Mopane-Waldes gelegen, bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage Die Lodge liegt nur 25 km südlich des Andersson Gates. Einrichtung Restaurant, Garten-Bar, Safe an der Réception, WLAN und Pool. Unterkunft Die Lodge bietet StandardZimmer, Luxury-Zimmer, Honeymoon Suiten und Familienzimmer. Alle Einheiten sind ausgestattet mit Bad/WC, Klimaanlage, Teekocher und Mückennetz. Die Fa-

milienzimmer bieten Platz für max. 5 Personen. Die Luxury-Zimmer verfügen über eine Terrasse und bieten zusätzlich Föhn, Minibar und Bademantel. Die Honeymoon Suiten sind ein bisschen grösser und bieten dieselben Annehmlichkeiten wie die LuxuryZimmer.

WDH 0247 TOSLOD

travelhouse.ch/z-229898

Taleni Etosha Village * ** Etosha Süd, 40 Zelt-Chalets Charakter Das familienfreundliche Camp wurde im Stil eines afrikanischen Dorfes erbaut und bietet ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage Rund 4 km vom Andersson Gate des Etosha-Nationalparks entfernt, in der Nähe des Okaukuejo Camp. Einrichtung Das Etosha Village bietet ein Haupthaus mit Restaurants und Boma, eine Bar, Pools sowie eine Einkaufsmöglichkeit. Unterkunft Die Zelt-Chalets bieten jeweils ein Zimmer mit Doppelbett, eine

Schlafcouch, Klimaanlage sowie ein Bad mit Aussendusche. Ausserdem hat jedes Zelt-Chalet einen eigenen überdachten Aussenbereich mit Grilleinrichtung sowie eine komplett ausgestattete Aussenküche. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten und Sonnenuntergangsfahrten können organisiert werden (buch- und zahlbar vor Ort). WDH 0163 TALETO travelhouse.ch/z-128909

NAMIBIA

131


132

U N T E R K Ü N F T E , E T O S H A - N AT I O N A L PA R K

NAMIBIA

Onguma The Fort Plains Camp * **** Onguma Private Game Reserve, Etosha Ost, 13 Suiten Charakter Einer afrikanischen Festungsanlage nachempfunden, bietet das Fort ein luxuriöses Ambiente. Lage Das Camp liegt im 34 000 ha grossen, privaten Onguma Nature Reserve an der Ostseite des Etosha-Nationalparks, rund 10 km vom Von Lindequist Gate entfernt. Einrichtung Restaurant, Souvenirgeschäft, Lounge, Aussichtsplattformen und Pool. Von der Turmbar aus meint man, ganz Afrika überblicken zu können.

Unterkunft Grosszügige Bush Suiten (110 m2 gross inkl. Terrasse) sowie 1 luxuriöse Fort Suite (120 m2 inkl. Ausssichtdeck) bieten erstklassigen Komfort in eleganter Ausstattung. Unterhaltung/Aktivitäten Fusssafaris, «Rhino-Research-Drives», Pirschfahrten und Tagesausflüge in den Etosha-Nationalpark vor Ort buchbar. WDH 0171 ONGFOR

travelhouse.ch/z-90781

Onguma Tree Top Camp * *** Onguma Private Game Reserve, Etosha Ost, 4 Baumhäuser Charakter Im Tree Top Camp erwartet Sie ein Afrika-Abenteuer der besonderen Art: Leben im Baumhaus. Nur wenige Meter von den Baumhäusern entfernt liegt die Wasserstelle, an der Wildtiere trinken. Näher kann man den Busch nicht erleben. Lage Das Camp liegt an einer viel besuchten Wasserstelle im 34 000 ha grossen, privaten Onguma Game Reserve an der Ostseite des Etosha-Nationalparks, rund 10 km vom Von Lindequist Gate entfernt.

Einrichtung Im Hauptgebäude befinden sich Réception, Lounge und Restaurantdeck. Unterkunft Die rustikalen, aber komfortablen Baumhäuser sind ausgestattet mit Badezimmer mit separatem WC und Aussendusche. Die Zimmer sind ca. 24 m2 gross. Unterhaltung/Aktivitäten Das Camp bietet diesselben Aktivitäten wie The Fort an. WDH 0170 ONGTRE

travelhouse.ch/z-136006

Onguma Tented Camp * *** Onguma Private Game Reserve, Etosha Ost, 7 Zelte Charakter Die Safarizelte des Camps bilden einen Halbkreis um ein nachts beleuchtetes Wasserloch, so dass man selbst vom Bett aus Tiere beobachten kann. Lage Das Camp liegt im 34 000 ha grossen, privaten Onguma Nature Reserve an der Ostseite des Etosha-Nationalparks, rund 10 km vom Von Lindequist Gate entfernt. Einrichtung Das Hauptzelt ist mit einer Lounge, einer Bar, einem Speisezimmer und Pool ausgestattet.

Unterkunft Klassisch und luxuriös gestaltete Zelte, die mit Innen- und Aussendusche, Bad, separatem WC, Ventilator und Veranda ausgestattet sind. Alle Zelte haben Ausblick auf das nachts beleuchtete Wasserloch. Unterhaltung/Aktivitäten Das Camp bietet diesselben Aktivitäten wie Onguma The Fort an. WDH 0116 ONGTEN travelhouse.ch/z-235166

Onguma Bush Camp * **(*) Onguma Private Game Reserve, Etosha Ost, 19 Zimmer und Suite Charakter Das Camp eignet sich vor allem für Selbstfahrer und Familien als Basis für Pirschfahrten im Etosha-Nationalpark. Lage Das Camp liegt im 34 000 ha grossen, privaten Onguma Nature Reserve an der Ostseite des Etosha-Nationalparks, rund 10 km vom Von Lindequist Gate entfernt. Einrichtung Im und um das Hauptgebäude befinden sich das Restaurant mit Blick auf eine grosse Wasserstelle, eine Bar, die Lounge mit Terrasse und der Pool.

Unterkunft Das neu gestaltete Camp verfügt über Zimmer und 1 Honeymoon Suite, alle mit Dusche/WC und Klimaanlage ausgestattet. Die Zimmer bieten eine schöne Aussicht über die Wasserstelle oder auf den üppigen Garten. Einige der Zimmer sind speziell für Familien geeignet.

WDH 0147 ONGBUS travelhouse.ch/z-76488


U N T E R K Ü N F T E , E T O S H A - N AT I O N A L PA R K

Little Ongava * **** Ongava Game Reserve, Etosha Süd, 3 Suiten Charakter Die wohl luxuriöseste Lodge in Namibia lässt keine Wünsche offen! Ruhe und absolute Privatsphäre sind garantiert. Lage Die Lodge liegt im 30 000 ha grossen, privaten Ongava Game Reserve auf einem Hügel mit fantastischer Sicht auf die Ebene und die Wasserstelle. Einrichtung Mit warmen Farben wurde eine Wohlfühl-Atmosphäre geschaffen. Mahlzeiten werden im Essbereich oder auf der Terrasse des Hauptgebäudes serviert.

Unterkunft Alle Suiten verfügen über Bad mit Innen- und Aussendusche, WC, Bassin, Klimaanlage, Lounge und Terrasse. Die Suiten thronen auf einem Hügel mit uneingeschränkter Sicht auf die Landschaft. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten sowie begleitete Buschwanderung.

WDH 0126 LITONG travelhouse.ch/z-77820

Ongava Lodge * *** Ongava Game Reserve, Etosha Süd, 14 Chalets Charakter Der Standort auf einem Hügel, inmitten von Felsformationen und Bäumen, verleiht der Lodge einen besonderen Charakter und bietet einen herrlichen Blick über das Wasserloch. Lage Die Lodge liegt im 30 000 ha grossen, privaten Ongava Game Reserve an der südlichen Grenze zum Etosha-Nationalpark. Einrichtung Restaurant, Lounge, Bar, Bibliothek, Souvenirgeschäft und Pool. Unterkunft Komfortable, strohgedeckte Chalets mit Bad/Dusche, WC, Klimaan-

lage, Ventilator, Tee-/Kaffeekocher und privater Veranda. Ein Familien-Chalet. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten sowie begleitete Buschwanderung.

WDH 0150 ONGLOD

travelhouse.ch/z-27849

Ongava Tented Camp * *** Ongava Game Reserve, Etosha Süd, 8 Zelte Charakter Das Zeltcamp vermittelt ein afrikanisches Buschgefühl. Lage Das rustikale Camp liegt im 30 000 ha grossen, privaten Ongava-Reservat. Es ist eines der wenigen Reservate im südlichen Afrika, in dem man die Chance hat, sowohl Spitzmaul- als auch Breitmaulnashörner zu sehen. Einrichtung Das Camp verfügt über Gemeinschaftsbereich mit Esszimmer, Veranda, Feuerstelle, Bar und Pool.

Unterkunft Alle Zelte stehen auf festem Fundament und sind ausgerüstet mit Doppeltüren, die auf eine gedeckte Veranda führen, Aussendusche, WC, Deckenventilator und Safe. Es gibt ein Familien-Zelt. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten sowie begleitete Buschwanderung.

WDH 0151 ONGCAM travelhouse.ch/z-38918

Andersson’s Camp * ** Ongava Game Reserve, Etosha Süd, 18 Zelte Charakter Das Camp wurde sehr umweltfreundlich und modern gebaut und schafft eine authentische und gemütliche Atmosphäre. Hier erleben Sie ein «Back to the Roots»-Ferienerlebnis! Lage Im 30 000 ha grossen, privaten Ongava Game Reserve ganz in der Nähe des Andersson Gate. Einrichtung Im alten Farmhaus befindet sich das Hauptgebäude des Camps mit Restaurant, Bar, Lounge, Feuerstelle, Réception und Pool.

Unterkunft Die geräumigen Zelte mit eigenem Badezimmer wurden auf erhöhten Holzplattformen errichtet und bieten einen herrlichen Blick auf das Wasserloch. Unterhaltung/Aktivitäten Das Camp ist auf Selbstfahrer ausgerichtet. Geführte Safaris können auf Anfrage und nach Verfügbarkeit mit den übrigen Ongava-Unterkünften vor Ort arrangiert werden. WDH 0161 ANDCAM

travelhouse.ch/z-136010

NAMIBIA

133


134

U N T E R K Ü N F T E , W AT E R B E R G , O TJ I W A R O N G O

NAMIBIA

Okonjima Bush Camp * *** Otjiwarongo, 8 Chalets und Suite Charakter Ein luxuriöses, intimes und persönliches Camp in Familienbesitz auf dem Gelände einer ehemaligen Rinderfarm. Lage Rund 70 km südlich von Otjiwarongo, auf halbem Weg zwischen Windhoek und dem Etosha-Nationalpark. Einrichtung Das Bush Camp verfügt über einen grossen Speise- und Aufenthaltsbereich, Feuerstelle, Lounge, Bar, Wasserstelle, Souvenirgeschäft und einen Pool. Unterkunft Luxuriöse, im afrikanischen Stil gehaltene Chalets, deren Frontseite sich

zu einem grossen Panoramafenster öffnen lässt. Alle Chalets sind ausgestattet mit Dusche/WC, Minibar, Telefon und Safe. Zusätzlich steht 1 Suite mit eigener Feuerstelle und Aussendusche zur Verfügung. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Wanderungen und Aktivitäten der AfriCat Foundation.

WDH 0148 OKOBUS

travelhouse.ch/z- 418642

Okonjima Main Camp * ** Otjiwarongo, 16 Zimmer Charakter Ein luxuriöses Camp in Familienbesitz auf dem Gelände einer ehemaligen Rinderfarm. Lage Rund 70 km südlich von Otjiwarongo, auf halbem Weg zwischen Windhoek und dem Etosha-Nationalpark. 3 Fahrstunden von Windhoek entfernt. Einrichtung Das Okonjima Main Camp war das ursprüngliche Farmhaus. Offener Speise- und Aufenthaltsbereich mit Feuerstelle, Lounge und Bar, Souvenirgeschäft, Wasserstelle und Pool.

Unterkunft Komfortable Zimmer mit Dusche/WC und Deckenventilator. Die Luxury-Zimmer verfügen zusätzlich über eine Veranda, eine Minibar, einen Safe und ein Telefon. Unterhaltung/Aktivitäten Aktivitäten im Zusammenhang mit der AfriCat Foundation sowie verschiedene begleitete Pirschfahrten und Wanderungen. WDH 0117 OKOMAI travelhouse.ch/z- 418641

Frans Indongo Lodge * **(*) Otjiwarongo, 12 Zimmer und Bungalows Charakter Frans Indongo ist die ideale Station für einen Aufenthalt auf dem Weg von Windhoek zum Etosha-Nationalpark. Die Lodge ist im traditionellen Ovambo-Stil gebaut. Lage Die Lodge liegt rund 43 km nordöstlich von Otjiwarongo. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine grosse Holzveranda mit Blick auf die auch nachts beleuchtete Wasserstelle, einen Pool sowie einen Aussichtsturm.

Unterkunft Klimatisierte, stilvoll eingerichtete Zimmer und Bungalows mit separatem Badezimmer mit Dusche/WC, Klimaanlage, Minibar, TV, Telefon sowie Tee-/ Kaffeekocher. Familienzimmer. Unterhaltung/Aktivitäten Wanderwege auf dem Farmgelände sowie Ausflüge zum Waterberg Plateau Park buchbar vor Ort.

WDH 0167 FRAIND

travelhouse.ch/z-51367

Waterberg Plateau Lodge * * Waterberg-Plateau, 8 Chalets Charakter Die Hauptattraktion der kleinen, aber feinen Lodge ist die einzigartige Lage – ein Paradies für Wanderer, Wildbeobachter, Vogelfreunde und Pflanzenliebhaber. Lage Die abgeschiedene Waterberg Plateau Lodge befindet sich rund 250 km nördlich von Windhoek auf einem Hochplateau inmitten des Nationalparks. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Speisezimmer mit toller Sicht, einen Garten und einen Pool.

Unterkunft Von den Chalets hat man einen grandiosen Blick in die Kalahari. Jedes Chalet ist ausgestattet mit einem kleinen Bassin, Dusche, WC, Sitzecke, Tee-/Kaffeekocher und einem Cheminée für kühle und romantische Abende. Unterhaltung/Aktivitäten Begleitete und unbegleitete Wanderungen sowie Naturfahrten (buch- und zahlbar vor Ort). WDH 0191 WAPLAT travelhouse.ch/z-195975


UNTERKÜNF TE, SAMBESI-STREIFEN

Hakusembe River Lodge * ** Rundu, 8 Chalets Charakter Hier erleben Sie herzliche Gastfreundschaft in einer gemütlichen Lodge an schöner Lage. Lage Die Lodge liegt ca. 15 km westlich von Rundu direkt am Kavango-Fluss. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Restaurant, einen Pool im gepflegten Garten und ein Souvenirgeschäft. Unterkunft Die klimatisierten, rietgedeckten Chalets mit Badezimmer sind zweckmässig eingerichtet mit Klimaanlage oder Ventilator, Safe, Minibar sowie Tee-/Kaffee-

kocher und stehen im Schatten alter Akazien. Besonders schön ist das schwimmende Chalet direkt auf dem Fluss oder die Suite. Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Bootsfahrten auf dem Kavango-Fluss, Angelausflüge, Vogelbeobachtungstouren und Safaris buchbar vor Ort.

WDH 0168 HAKRIV

travelhouse.ch/z-76371

Divava Okavango Lodge &  S pa * ***(*) Popa Falls, 20 Chalets Charakter Die einheimische Bevölkerung nennt die Lodge liebevoll «kleines Paradies». Lage Nur 14 km vom Mahango-Wildpark gelegen, am Ufer des Okavango-Flusses nur einige Hundert Meter von den Popa Falls entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar, Lounge und Pool mit Aussichtsdeck. Unterkunft Die geschmackvoll eingerichteten Chalets, jedes mit eigener Terrasse und Blick auf den Okavango, bieten Bad mit

Innen- und Aussendusche, Klimaanlage, Minibar und Safe. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa-Bereich mit Sauna, Dampfbad und Massageraum mit Blick über den Okavango-Fluss. Unterhaltung/Aktivitäten Bootsfahrten auf dem Okavango-Fluss, Pirschfahrten im Mahangu-Wildpark und Ausflüge zu den Popa Falls. WDH 0158 DIVOKA travelhouse.ch/z-90780

Camp Kwando * **(*) Kongola, 12 Zelte und Bungalows Charakter Das kleine, aber feine Camp bietet trotz seiner abgeschiedenen Lage liebevoll zusammengestellte und vielfältige Aktivitäten an. Lage Das Camp liegt am Fluss Kwando mitten im Caprivi-Streifen in der Nähe von Kongola. Einrichtung Restaurant, Bar, Lounge, Réception, Souvenirgeschäft sowie Pool. Unterkunft Die Unterkunft besteht aus Zelten auf einer Halbinsel sowie Bungalows, die auf Stelzen gebaut sind. Die Bun-

galows sind etwas grosszügiger und verfügen über eine Terrasse mit Sicht auf den Kwando. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge im Boot oder Mokoro, Pirschfahrten, Besuche der einheimischen Bevölkerung sowie Fischen (buch- und zahlbar vor Ort).

WDH 0212 CAMKWA

travelhouse.ch/z-110568

Nambwa Tented Lodge * *** Bwabwata Nationalpark, 10 Zelte Charakter Nambwa Tented Lodge ist die einzige Unterkunft der Region innerhalb des Nationalparks von Bwabwata. Diese Lodge ist die richtige Adresse, um Afrika hautnah zu erleben. Lage In den Auen des Kwando-Flusses, nur 14 km vom Parkeingang entfernt. Einrichtung Die luxuriös eingerichtete Lodge bietet einen Haupttrakt mit Aussichtsdeck, Speisesaal und WLAN. Unterkunft Die Zelten sind auf 4 m. hohe Stelzen gebaut und bieten Dusche/Bade-

wanne/WC, Föhn, Ventilator, Moskitonetz, Kaffeekocher, Safe und Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Pirsch- und Bootsfahrten sowie Safaris zu Fuss werden angeboten.

WDH 0263 NAMLOD

travelhouse.ch/z- 433555

NAMIBIA

135


BOTSWANA Botswana ist ein Safari-Paradies der Ruhe und Weite. Hier fliesst der Okavango, einer der grössten Flüsse Afrikas, nicht ins Meer, sondern direkt in das Tafelland der Kalahari. Dort entsteht ein ökologisches Wunder – das Okavango-Delta. Ein sich ständig änderndes Labyrinth aus unzähligen Kanälen, Seen, Lagunen und Sumpfgebieten. Eine Oase für die mannigfaltige Tierwelt und für Liebhaber des ursprünglichen Afrikas.

KÜCHE

BESTE REISEZEIT

In grösseren Städten gibt es Restaurants und Bars, meist in Hotels. Die Safari-Lodges und Safari-Camps servieren einmalige Mahlzeiten. Auf Campingtouren sind die Mahlzeiten etwas einfacher, diese unter freiem Himmel einzunehmen, ist jedoch einmalig.

Botswana ist ein ganzjähriges Reiseziel. Die Regenzeit (Sommer) dauert von November bis März/April. Dann können sich viele Sandpisten in Schlammstrecken verwandeln, die schwer zu bewältigen sind. Die Tagestemperaturen erreichen dabei bis über 40 °C. Enorme Temperaturschwankungen treten im Winter (Mai bis September) auf. Die ideale Zeit für Tierbeobachtungen ist die fortgeschrittene Trockenzeit von Juli bis etwa Mitte November. Die Vegetation wird von Monat zu Monat kahler und karger, die Wasserstellen schrumpfen zu kleinen Pfützen und geben den Blick frei auf das Wild. Der Besuch der Flusslandschaft im nördlichen Chobe-Nationalpark zwischen Linyanti und Kasane lohnt sich insbesondere zwischen August und November. Grosse Büffel- und Elefantenherden kommen zur Tränke an den Fluss und bieten ein beeindruckendes Bild. Von November bis Dezember können Jungtiere beobachtet werden. Die Trockengebiete wie die Landschaft um Savuti, die Kalahari, sowie die Nxai- und die Makgadikgadi-Pfannen überraschen während der Regenperiode mit üppiger Vegetation. Hochstehendes Gras kann die Sicht in dieser Zeit jedoch erschweren.

OK AVANGO-DELTA Das Okavango-Delta ist das grösste Binnenflussdelta auf dem ganzen Planeten. Eine zauberhafte Welt aus Wasser, Steppe, Wald und Savanne. Die meisten Camps und Lodges bieten Fahrten in Mokoro-Kanus an – hier können Sie die fruchtbare Flusslandschaft unter dem afrikanischen Himmel hautnah erleben und lautlos über das Wasser gleiten. Zum Okavango-Delta gehört auch das Moremi-Reservat, wo die für Afrika typischen Wildtiere sowie Impalas, Krokodile und Warzenschweine ihren Lebensraum haben. Auch Vogelliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Viele Vogelarten und Kleintiere fühlen sich im dichten Schilf und Papyrus wohl und sind hier heimisch.

BOTSWANA IN KÜRZE Geografie 581 730 km2 Hauptstadt Gaborone Bevölkerung Ca. 1,84 Millionen Einwohner Landessprache Die Amtssprache ist Englisch; die Landessprache ist Setswana. Politische Situation Präsidialrepublik Währung Botswanischer Pula (BWP) Religion 49% örtliche traditionelle Glaubensrichtungen, 29% Protestanten, 12% afrikan. Christen, 10% Katholiken

Zeitverschiebung Europäischer Winter: + 1 Stunde, europäischer Sommer: kein Zeitunterschied Klima Bostwana besitzt ein subtropisches, trockenes und heisses Klima. Die Jahreszeiten der Südhalbkugel sind denen der Nordhalbkugel genau entgegengesetzt. Sommer: In der Zeit von November bis März kann die Mittagstemperatur bis 40 °C ansteigen. Die Regenzeit dauert von September bis April und ist im Dezember und Januar am stärksten.


TIPP VOM SPEZIALISTEN L. SIEBER Erleben Sie die Zebra-Migration in Botswana hautnah mit! Tausende von Zebras gefolgt von Oryx, Springböcken und Raubtieren legen über 500k m zurück auf der Suche nach Gras und Wasser. Sie ziehen in der Regenzeit vom Okavango-Delta zu den Salzpfannen, um im Mai wieder zum Delta zurückzukehren.

Klimatabelle

J

Etosha-Pfanne

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

32 32 31 28 25 23 22 25 29 32 32 32

N

9

8

8

5

2

1

1

1

2

6

8

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

ZAMBIA

ANGOLA

ti

an

y Lin

Ok

av

an

go

Kasane

Livingstone Victoria Falls

Chobe NP

ZIMBABWE

Moremi

Maun Nxai Pan NP

NAMIBIA

Okavango Delta

Nata

Makgadikgadi Pans NP

BOTSWANA

Makgadikgadi (Salt Pans)

Francistown

Ghanzi

Seruli Central Kalahari Game Reserve

Mamuno

Serowe

Selebi-Phikwe opo

Palapye Limp

Mahalapye e

an

Kang

otw

Ng

Tsahne Gaborone Kgalagadi Transfrontier NP

SOUTH AFRICA Tshabong

D

T

10


138

RUNDREISEN

BOTSWANA

RUNDREISEN Eine ideale Möglichkeit Land, Leute und Kultur besser kennen zu lernen, ist eine Rundreise zu unternehmen. Sie bietet Ihnen die Chance, auch in kurzer Zeit viele Eindrücke zu sammeln und ist zudem sehr abwechslungsreich, da verschiedene Orte bereist werden. Die verschiedenen Rundreisetitel/arten lassen erahnen, was Sie auf der jeweiligen Reise erwartet. Treffen Sie hier eine Vorselektion und informieren Sie sich gezielt über die einzelnen Angebote.

FLUGSAFARIS

4X4-CAMPER-RUNDREISE IM KONVOI

Eine Flugsafari ist die übliche Art, Botswana zu bereisen. Da die Distanzen sehr gross und viele Gebiete nur per Flugzeug erreichbar sind, stellen die Kleinflugzeuge das Beste – teilweise das einzige – Transportmittel dar. Statt Koffer müssen weiche Taschen mitgenommen werden und das Gepäcklimit beträgt zwischen 15–20 kg. Sie werden von den Lodge Managers und Rangers betreut. Eine Flugsafari in Botswana ist ein unvergessliche Erlebnis.

Die ideale Art für Abenteurer, leidenschaftliche Fahrer und Naturliebhaber. Sie reisen in einer Gruppe von maximal 5 Autos in Begleitung eines erfahrenen Reiseleiters, kaufen zusammen den Vorrat für die nächsten Tagen, kochen selber und übernachten auf dem Dachzelt Ihres Campers oder in einfachen Campingplätze. Sie entdecken die entlegensten Regionen Botswanas und den unendlichen afrikanischen Sternenhimmel.

MOBILE SAFARI Eine Mobile Zeltsafari ist die beste Art, die Natur aus nächster Nähe zu erkunden. Wir bieten eine Reise in die bekannten Regionen des Chobe Nationalparks, Savute und Okavango Delta. Eine wunderbare Kombination von Land- und Wasseraktivitäten wie z.B. Pirschfahrten, Buschwanderungen, und Ausflüge mit dem Mokoro. Die beste Saison für eine Mobile Safari sind die Monate Mai bis September.

NAMIBIA

Livingstone Kasane

NAMIBIA

Chobe NP

ZAMBIA

Livingstone

Chobe NP

Victoria Falls

NAMIBIA

ZIMBABWE

Linyanti Khwai Moremi

Khwai Moremi

BOTSWANA

Moremi

Stanleys/ Baines

THE GREAT WILDERNESS JOURNEY

TIERPAR ADIESE UND WASSERWUNDER S. 139

8 Tage/7 Nächte ab Maun bis Livingstone

ZAMBIA Victoria Falls

Etosha NP

7 Tage/6 Nächte ab Maun bis Kasane

Moremi

Kgalagadi Transfontier Park

Nxai Pan NP

Makgadikgadi Pans NP

11 Tage/10 Nächte ab Victoria Falls oder Livingstone bis Maun S. 143

Livingstone Kasane

NAMIBIA

Savuti ChobeNP Moremi NP

Pretoria

Victoria Falls

Maun

Nxai Pan NP

BOTSWANA Gaborone

Chobe NP

Okavango Delta

Kubu Island

BOTSWANA

Serowe

Central Kalahari NP

Savuti

BOTSWANA

Johannesburg

Maseru

Kgalagadi Transfontier Park

Makgadikgadi (Salt Pans)

DIAMONDS OF BOTSWANA

ZAMBIA

Livingstone Victoria Falls

SOUTH AFRICA

Maun

S. 142

ZAMBIA

ChobeNP

Maun

Kang

Maun

8 Tage/7 Nächte bzw. 7 Tage/6 Nächte ab/bis Maun bzw. Kasane S. 141

NAMIBIA Windhoek

Nxai Pan NP

NATURSPEKTAKEL BOTSWANA

Kasane Victoria Falls Okavango Delta

Savuti

BOTSWANA

S. 140

Okavango Delta

1: LUXURY ADVENTURE 2: BEST OF BOTSWANA

ZAMBIA Etosha Pan

NAMIBIA NXARAGHA ISLAND

Reise 1 Reise 2

Central Kalahari Game Reserve

Livingstone

Okavango Delta

Moremi

Nxai Pan NP

Maun

Chobe NP

Kwara

Nxai Pan NP

Maun Makgadikgadi Pans NP

Nxai Pan NP

Maun

11 Tage/10 Nächte ab Livingstone bis Maun

Savuti

BOTSWANA

Okavango Delta

Okavango Delta

NAMIBIA

Kasane

Savuti

BOTSWANA

Okavango Delta

Kasane

NAMIBIA

Victoria Chobe Falls NP

Victoria Falls Linyanti Wildlife Reserve

ZAMBIA

ZAMBIA

ZAMBIA Livingstone

Okavango Delta

Waterberg Gaborone Johannesburg

OK AVANGO & CHOBE TR AIL WILD BOTSWANA 4X4 SAFARI 9 Tage/8 Nächte ab Johannesburg/bis Victoria Falls S. 144

13 Tage/12 Nächte ab/bis Johannesburg

Moremi

Nxai Pan NP

Maun

CAMPINGSAFARI BOTSWANA EXPLORER S. 145

7 Tage/6 Nächte ab Maun bis Victoria Falls

S. 146


F L U G S A FA R I S

BOTSWANA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y uo

n f

139

THE GREAT WILDERNESS JOURNEY Auf dieser Flugsafari besuchen Sie die schönsten Gegenden Botswanas. Sie erleben das Okavango-Delta, das Linyanti-Gebiet, die nördlichen Savannen und lernen die vielfältige Tierwelt des südlichen Afrikas kennen. Diese unvergessliche Tour erinnert an die Zeiten der grossen Entdecker Afrikas und wird Sie mit unzähligen neuen Eindrücken begeistern!

ZAMBIA Livingstone

NAMIBIA

2 3 Linyanti Wildlife Reserve

1 Victoria Falls

Chobe NP

BOTSWANA Khwai

4

Okavango Delta

Moremi

Nxai Pan NP

Maun

11 TAGE/10 NÄCHTE AB LIVINGSTONE BIS MAUN Garantierte Durchführung ab 2 bis 8 Personen, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Victoria Falls Gegen Mittag Ankunft in Livingstone und Besichtigung der Victoriafälle. Sie sind die grössten Wasserfälle Afrikas. Auf einer Breite von fast zwei Kilometern stürzt der gewaltige Zambezi River 120 m in die Tiefe. Die Einheimischen nennen die Fälle daher «MosiOa-Tunya», was übersetzt «rauchender Donner» heisst. 2–4: Chobe National Park, Linyanti Sie fliegen in den nördlichen Teil des Chobe National Parks, der bekannt ist für seine grossen Elefantenherden. Am Mittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Chobe River, bevor Sie nach Linyanti fliegen. Diese Tage sind ausgefüllt mit ausgedehnten, erlebnisreichen Aktivitäten in der Region Linyanti. Der Linyanti bildet ein grosses Binnendelta mit

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 10 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Camps der Wilderness-Gruppe } Charterflüge ab Livingstone bis Maun } Vollpension } Safariaktivitäten } Englisch sprechende Ranger

A B C D

Inseln, Wasserflächen und Seitenarmen. Das 900 km² grosse Ökosystem grenzt im Westen an den Chobe National Park. Im Linyanti-Delta treffen, wie im Okavango-Delta, die sommerlichen Regenfluten Angolas erst im Mai bis August ein.

8–10: Okavango-Delta, Moremi-Wildreservat Der Fluss Okavango, einer der grössten Flüsse Afrikas, fliesst in Richtung Süden, aber nicht ins Meer, sondern direkt in das Tafelland der Kalahari-Wüste. Auf Pirschfahrt oder im Boot entdecken Sie diese faszinierende Region.

5–7: Südöstliches Okavango-Delta Sie fliegen in Richtung südöstliches Okavango-Delta. Am Nachmittag können Sie an einer Pirschfahrt teilnehmen. Sie Erleben das wahre Wunder Botswanas: 95 Prozent aller Wasserreserven Botswanas liegen im Okavango-Delta, ein ständig sich änderndes Labyrinth aus kristallklaren Kanälen, Seen, Lagunen und Sumpflandschaften. Ein unberührtes Tierparadies.

Victoriafälle Chobe-Nationalpark Linyanti-Konzession Okavango-Delta

11: Maun Gegen Mittag endet diese Safari in Maun am Flughafen.

MUB 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1901473


140

F L U G S A FA R I S

BOTSWANA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y c uoa

m g

TIERPARADIESE UND WASSERWUNDER Entdecken Sie auf dieser Flugsafari die unvergleichliche Natur Botswanas, als letztes Tierparadies bekannt. Sie übernachten in luxuriösen Unterkünften. Auf ausgedehnten Pirschfahrten wird Ihnen die spektakuläre Tierwelt näher gebracht. In Sambia erholen Sie sich am Ufer des Zambezi-Flusses und unternehmen einen Ausflug zu den Victoriafälle.

8 TAGE / 7 NÄCHTE AB MAUN BIS LIVINGSTONE Täglich als Flugsafari, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Okavango-Delta Flug ab Maun zum Stanleys-/ Baines-Airstrip im Okavango-Delta. Im Herzen des Okavango-Deltas werden Sie in den zwei kommenden Tagen die Natur hautnah erleben. Je nach jahreszeitbedingtem Wasserstand werden Safaris zu Land, typischerweise aber zu Wasser angeboten. So werden Sie die Möglichkeit haben, per Boot oder Mokoro die Wasserwege und Flutgebiete zu erkunden und kleine Wanderungen auf den Inseln des Deltas zu unternehmen. Sie haben auch die Möglichkeit, an einer faszinierenden Elefanten-Aktivität teilzunehmen (gegen Aufpreis). 3–4: Moremi Das Reservat ist geprägt durch sanfte, abwechslungsreiche Landschaften mit Lagunen, Wald-

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in luxuriösen Lodges der Sanctuary-Gruppe } Charterflüge ab Maun bis Kasane } Vollpension } Safariaktivitäten } Englisch sprechende Ranger

A B C D E

inseln und einer bemerkenswerten Vielfalt an Wildtieren. Schilf- und papyrusbewachsene Flussläufe und Kanäle durchziehen das Gebiet. Die lokalen Rangers des Camps werden Sie in die Geheimnisse der Tier- und Pflanzenwelt einführen.

Ihre nächste Lodge befindet sich im Herzen des Nationalparks Mosi-o-Tunya, am Ufer des Zambezi-Flusses, und bietet zahlreiche Aktivitäten zur Erkundung der Umgebung.

5: Chobe-Nationalpark Der Nationalpark ist bekannt für seine grosse Anzahl Elefanten und wird von weiten, wildreichen Schwemmlandschaften geprägt. Neben den Elefanten sind auch viele andere Tiere wie Nilpferde, Kudus, Krokodile, Büffel und Löwen im Park vertreten. Am späten Nachmittag nehmen Sie an einer Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss teil. 6–7: Livingstone Nach einer morgendlichen Pirschfahrt geht es über Land und Wasser ins benachbarte Sambia.

Okavango-Delta Moremi-Wildreservat Chobe-Nationalpark Zambezi-Fluss Victoriafälle

8: Livingstone Transfer zum Flughafen Livingstone und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

MUB 7008 RTP008 travelhouse.ch/z-1901479

ZAMBIA NAMIBIA

Okavango Delta 1 Stanleys/ Baines

2 Moremi

Livingstone 4 Kasane 5

3 Victoria Chobe Falls NP

BOTSWANA Nxai Pan NP

Maun


F L U G S A FA R I S

BOTSWANA

1 41

REISEART

l r äyc uoa

BOTSWANA LUXURY ADVENTURE

REISETYP

Dank der aussergewöhnlichen Lage der Belmond Safari Lodges gilt es als nicht ungewöhnlich, die verschiedenen Tierarten ganz bequem von der Sonnenterrasse aus beobachten zu können. Botswana zählt zu den spektakulärsten Gebieten für Tierbeobachtungen in Afrika.

UNTERKUNFT

m g

ZAMBIA

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS MAUN

Livingstone

NAMIBIA

Täglich als Flugsafari, Englisch

Chobe NP

Savuti

BOTSWANA

INBEGRIFFEN } 7 Übernachtungen in luxuriösen Camps der Belmond-Safari-Gruppe } Charterflüge ab/bis Maun } Vollpension } Safariaktivitäten } Englisch sprechende Ranger

3

Okavango Delta

Victoria Falls

1

2 Khwai

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Savute Das Savute Elephant Camp liegt im Herzen des Chobe-Nationalparks, am Ufer des Savute-Kanals. Savute gilt als eines der besten Wildbeobachtungsgebiete im südlichen Afrika.

Moremi

3–4: Khwai-Region Das luxuriöse Khwai River Camp liegt am Waldrand mit herrlichem Blick über die Flutebene des Khwai Rivers und des Moremi-Wildreservates.

Maun

5–7: Okavango-Delta Sie fliegen auf die Insel Xabana, im Herzen des OkavangoDeltas. Geniessen Sie die herrlichen Sonnenuntergänge und die Wassersafaris. Sie haben auch die Möglichkeit, einen Helikopter-Rundflug über das Delta zu buchen.

HIGHLIGHTS A Savute-Kanal B Tierreiche Khwai-Konzession C Okavango-Delta

8: Maun Flug nach Maun und Ende der Reise.

MUB 7018 RTP018 travelhouse.ch/z-1902354 REISEART

l r äy uo

BEST OF BOTSWANA

REISETYP

Entdecken Sie die unendliche Kalahari mit ihren weiten Steppen, die spektakulären Landschaften des Okavango-Deltas und den vielfältigen Chobe-Nationalpark. Sie unternehmen Pirsch- und Bootsfahrten und lernen das Tierreich Botswanas näher kennen.

UNTERKUNFT

n f

7 TAGE/6 NÄCHTE AB MAUN/BIS K ASANE Täglich als Flugsafari, Englisch

INBEGRIFFEN } 6 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Camps und Lodges } Charterflüge ab Maun bis Kasane } Vollpension } Safariaktivitäten } Englisch sprechende Ranger

HIGHLIGHTS A Kalahari-Wüste B Okavango-Delta C Chobe-Nationalpark

ANGOLA NAMIBIA

Kasane

ZAMBIA

3 Chobe NP Ok

av

Victoria Falls ZIMBABWE

an

go

Moremi BOTSWANA

2

Okavango Delta

Nxai Pan NP

Nata

Maun Makgadikgadi Pans NP

Central Kalahari Game Reserve

1

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Kalahari Auf Pirschfahrten entdecken Sie die weiten Landschaften der Kalahari-Wüste oder Sie unternehmen einen Spaziergang in Begleitung eines Buschmanns. 3–4: Okavango-Delta Das OkavangoDelta ist ein faszinierendes Wildschutzgebiet. Im nördlichen Teil des OkavangoDeltas erleben Sie die Natur hautnah. 5–6: Chobe-Nationalpark Sie unternehmen spannende Pirschfahrten und können auf eine Bootsfahrt auf dem ChobeFluss oftmals Elefanten beim Trinken oder gar Flussüberqueren beobachten. 7: Kasane Transfer zum Kasane und Ende der Reise.

MUB 7009 RTP009 travelhouse.ch/z-1901480


142

F L U G S A FA R I S

BOTSWANA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y uo

n f

NATURSPEKTAKEL BOTSWANA Diese Flugsafari führt Sie durch kontrastreiche Landschaften im Herzen Botswanas: von der Weite der Salzwüste ins Grüne des Okavango-Deltas. Diese entspannte Kombination aus zwei Gebieten bietet spektakuläre Landschaften, aufregende Tierbeobachtungen und die Möglichkeit, sich selbst ein bisschen in Bewegung zu setzen.

7 TAGE/6 NÄCHTE AB MAUN BIS K ASANE Täglich als Flugsafari, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Nxai Pan Nxai Pan befindet sich am westlichen Ausläufer einer Sandpfanne, nach dem das Camp seinen Namen erhielt. Das Camp bietet eine herrliche Aussicht über offenes Grasland. Eine Wasserstelle befindet sich direkt vor dem Camp, so dass man die Tiere direkt von der Veranda der Zimmer beobachten kann. Aktivitäten: Pirschfahrten, Ausflüge zu den majestätischen BainesBaobab-Bäumen und zur Khama-Khama-Salzpfanne, Sternkunde und Naturwanderungen mit Spurensuchen in Begleitung von Buschmanntracker. 3–4: Okavango–Delta Sie fliegen nach Kwara. Diese Region bietet durch ihre strategisch günstige Lage ein vielseitiges Deltaerlebnis, da man sowohl Zugang zu

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 6 Übernachtungen in luxuriösen Camps } Vollpension } Safariaktivitäten } Englisch sprechender Ranger

A Nxai Pan B Okavango-Delta C Linyanti

den permanenten Wasserläufen des Deltas als auch zu den trockeneren Gebieten hat. Aktivitäten: Pirschfahrten, Buschwanderungen, Mokoro-(Einbaum)fahrten, Motorbootsfahrten und Angeln. Angler müssen ihre eigene Angelausrüstung mitbringen. 5–6: Linyanti Das Gebiet ist bekannt für hervorragende Tierbeobachtungen. Geniessen Sie das Gefühl der totalen Abgeschiedenheit, -Linyanti gilt als Geheimtipp.

Kasane

NAMIBIA Linyanti 3 Savuti

Kwara 2

Moremi

7: Maun Flug nach Kasane und Ende der Reise. Okavango Delta MUB 7017 RTP017 travelhouse.ch/z-1901953

Nxai Pan NP 1

Maun


F L U G S A FA R I S

BOTSWANA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y uo

n f

143

DIAMONDS OF BOTSWANA Auf dieser geflogenen Safari erhalten Sie aussergewöhnliche Einblicke in Gebiete und Tierwelten, die normalerweise auf typischen Flugsafaris, wie sie in Botswana üblich sind, nicht zu sehen sind. Gleichzeitig geniessen Sie die Unterbringung in luxuriösen und komfortablen, fest gebauten Lodges und Camps der renommierten Desert & Delta-Gruppe.

ZAMBIA Livingstone

NAMIBIA

Chobe NP 1

Victoria Falls

2 Savuti

NXARAGHA ISLAND 3

4

Moremi

Okavango Delta

Nxai Pan NP

Maun

BOTSWANA

Makgadikgadi Pans NP 5

Makgadikgadi (Salt Pans)

11 TAGE/10 NÄCHTE AB VICTORIA FALLS ODER LIVINGSTONE BIS MAUN Täglich als Flugsafari, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Chobe-Nationalpark Der Chobe-Nationalpark ist der weltweit beste Ort, um grosse Elefanten- und Büffelherden zu sehen. Wählen Sie zwischen einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen oder einer Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss. Die Bedingungen zur Sternenbeobachtung sind hier ideal – Ihr Ranger gibt Ihnen gerne eine Einführung in Astronomie. 3–4: Savuti Nach dem Frühstück fliegen Sie in Richtung Savuti. Savuti ist bekannt für endlose Weiten und die grosse Raubkatzenpopulation. Am nächsten Tagen stehen Fahrten im offenen Geländewagen durch das Marschland von Savuti auf dem Programm.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 10 Übernachtungen in komfortablen Lodges und Camps der Desert & Delta-Gruppe } Charterflüge ab Kasane bis Maun } Vollpension } Safariaktivitäten } Englisch sprechende Ranger

A B C D E

5–6: Moremi-Wildreservat Flug in südwestlicher Richtung zum Moremi-Wildreservat. Moremi ist weltbekannt für spektakuläre Landschaften und ein grosses Tiervorkommen. Geniessen Sie ausgiebige Wildbeobachtungsfahrten durch das Moremi-Reservat. Tier- und Pflanzenwelt gedeihen hier durch die Lage am Rande der permanenten Feuchtgebiete des Deltas besonders reichhaltig.

9–10: Makgadikgadi Pans Ihre Lodge liegt am Ufer des trockenen Boteti-Flusses an der westlichen Grenze des Makgadikgadi-Pans-Nationalparks. Der Park ist Rückzugsgebiet für bis zu 30 000 Zebras und Gnus sowie für Raubtiere. Abends können Sie sich nach den Tages- und Nachtsafaris ans Lagerfeuer oberhalb des Wasserlochs zurückziehen.

7–8: Okavango-Delta Dieses einzigartige Ökosystem mit seinen verwinkelten, kleinen Kanälen und grossen, offenen Lagunen wird Sie begeistern. Hier werden Sie am nächsten Tag die überwältigende Vielfalt der Natur erleben, per Boot oder Mokoro die Wasserwege erkunden und kleine Wanderungen unternehmen.

Chobe-Nationalpark Savuti-Region Moremi-Wildreservat Okavango-Delta Makgadikgadi Pans

11: Maun Sie fliegen nach Maun, um von dort aus Ihre Reise individuell fortzusetzen. Hinweis Weitere Reisevarianten auf Anfrage. MUB 7005 RTP005 travelhouse.ch/z-1901476


144

GEFÜHRTE ABENTEUERREISEN

BOTSWANA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y uo

b d

OKAVANGO &  C HOBE TRAIL Auf dieser Abenteuerreise fahren Sie in internationaler Begleitung ins Herz Botswanas. Während den nächsten 9 Tagen erleben Sie ein wahres Naturparadies, vom zauberhaften Okavango-Delta bis zum Chobe-Nationalpark. Die imposanten Victoria Falls werden Sie zum Abschluss der Reise bestaunen. Eine unvergessliche Reise mit vielen Aktivitäten unterwegs.

9 TAGE/8 NÄCHTE AB JOHANNESBURG/ BIS VICTORIA FALLS An fixen Daten als geführte Abenteuerreise, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 8 Übernachtungen in einfachen Unterkünften } Vollpension } Englisch (an gewissen Daten Deutsch) sprechende Reiseleitung

A B C D

1: Kalahari Frühmorgens fahren Sie in Richtung Norden nach Botswana.

6: Caprivi-Region Das Flugzeug bringt Sie aus dem Delta zurück nach Maun und zum Nomad-Fahrzeug. Am Nachmittag fahren Sie zum Camp.

2: Zentral-Kalahari Nach dem Frühstück geht Ihre Reise weiter in die zentrale Kalahari.

7: Chobe Sie erkunden Chobe im 4x4-Fahrzeug. Sie haben die Möglichkeit, an einer Bootssafari teilzunehmen.

3: Maun Nach dem Frühstück nehmen Sie an einer Pirschfahrt durch das Stevensford-Wildreservat teil. Danach geht es weiter nach Maun, dem Tor zum Okavango-Delta. 4–5: Okavango-Delta Sie fliegen in Kleinflugzeugen in die faszinierende Landschaft des Okavango-Deltas, wo Sie die folgenden beiden Nächte in einem charmanten Camp verbringen werden.

8: Victoria Falls Besuch der spektkulären Victoriafälle. 9: Victoria Falls Ihre Rundreise endet hier. Optionale Aktivitäten: Helikopterflug, Hochseil-Swing über der Batoka-Schlucht und vieles mehr.

Kalahari-Wüste Okavango-Delta Bootsfahrt auf dem Sambesi-Fluss Victoriafälle

ZAMBIA Etosha Pan Etosha NP

NAMIBIA

Kasane Victoria Falls 3

Okavango Delta

4

ChobeNP

2

Maun 1

Windhoek

Kang Kgalagadi Transfontier Park

BOTSWANA Gaborone Pretoria Johannesburg

SOUTH AFRICA JNB 7056 RTP056 travelhouse.ch/z-1901451

Maseru


4 X 4 - C A M P E R- R U N D R E I S E N I M K O N V O I

BOTSWANA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y uo

b d

145

WILD BOTSWANA 4X4 SAFARI Diese geführte Geländewagenrundreise bringt Sie in ein faszinierendes, wildes und zugleich sanftes Land. Geniessen Sie den Luxus einer geführten Reise, gepaart mit dem Abenteuer, im eigenen Fahrzeug unterwegs zu sein. Sie erkunden die Landschaft und Tierwelt aus nächster Nähe und erleben den Busch Botswana’s in seiner ursprünglichsten Form!

ZAMBIA Livingstone

NAMIBIA

Victoria Falls 4 Savuti 3 ChobeNP Okavango Moremi NP Delta 2 1 Maun Nxai Kubu Island Pan NP

BOTSWANA

Serowe

Central Kalahari NP

Kgalagadi Transfontier Park

Waterberg Gaborone Johannesburg

13 TAGE/12 NÄCHTE AB/BIS JOHANNESBURG An fixen Daten als geführte Abenteuerreise, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Waterberg Transfer zum Mietwagendepot und Fahrt im Konvoi ins Waterberg-Gebiet. 2: Khama Rhino Sanctuary Sie überqueren den Limpopo-Fluss und die Grenze nach Botswana. Weiterfahrt ins Khama Rhino Sanctuary für eine erste Pirschfahrt. 3: Nxai-Pan-Nationalpark In den Makgadikgadi Pans sammeln Sie erste Fahrerfahrung im Gelände. 4: Maun Via Baines Baobabs führt die Reise nach Maun, wo Sie sich mit Essen und Treibstoff für die nächsten Tage versorgen und die Möglichkeit haben, einen Rundflug über das Okavango-Delta zu unternehmen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 12 Übernachtungen in Campingplätzen } 4x4 Fahrzeug } Englisch sprechende Reiseleitung (in einem separatem Fahrzeug) } Flughafentransfers

A B C D

5–6: Moremi Game Reserve Sie verbringen den Tag mit der Fahrt ins Moremi Game Reserve. Der nächsten Tag ist einer Pirschfahrt gewidmet.

10: Chobe-Nationalpark Der heutige Tag steht Ihnen zur Verfügung, um eine der diversen Aktivitäten um die Victoria Falls zu unternehmen.

7: Savuti Weiterfahrt in die Region Savuti, die für ihre grosse Raubkatzen-Population bekannt ist.

11: Kubu Island Auf der Hauptstrasse fahren Sie südlich nach Nata und weiter auf die Halbinsel Kubu am Rande der Makgadikgadi-Pfannen.

8: Chobe-Nationalpark Heute durchqueren Sie den Chobe-Nationalpark, der für seine grossen Elefantenherden bekannt ist. 9: Livingstone Am frühen Nachmittag treffen Sie in Livingstone ein, wo Sie Zeit haben, die tosenden Victoria Falls auf eigene Faust zu entdecken.

Makgadikgadi Pans Okavango-Delta Raubkatzen in der Savute-Region Chobe-Nationalpark

12: Serowe Auf der Hauptstrasse fahren Sie Richtung Grenze nach Südafrika. 13: Johannesburg Sie erreichen am späteren Nachmittag Johannesburg. MUB 7015 RTP015 travelhouse.ch/z-1901481


146

GEFÜHRTE RUNDREISEN

BOTSWANA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y uo

n f

CAMPINGSAFARI « BOTSWANA EXPLORER » Entdecken Sie mit dem Geländewagen die schönsten und unberührtesten Wildnisregionen Botswanas. Sie übernachten in Kuppelzelten oder in privaten Zeltcamps. Lassen Sie sich auf dieser unvergesslichen, beliebten und naturbelassenen Campingsafari verwöhnen und erleben Sie Botswanas Wildnis hautnah und pur!

7 TAGE/6 NÄCHTE AB K ASANE BIS MAUN An fixen Daten als geführte Abenteuerreise, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Chobe-Nationalpark Hier, im Herzen des Elefantenlandes, können Sie vor allem in der Trockenzeit von Mai bis Anfang November viele Stunden lang grosse Herden im und am Chobe-Fluss beobachten. Die grossartigen Sonnenuntergänge sind ebenfalls spektakulär. 3–4: Savute Auf dem Landweg geht es weiter nach Savute, wo Sie die nächsten zwei Nächte direkt neben dem meist ausgetrockneten Flussbett campieren. Die Region ist exzellent für Raubtierbeobachtungen. 5–6: Okavango-Delta Sie fliegen zum Okavango-Delta, als einer der letzten Naturparadiese Afrikas bekannt. Entdecken Sie die kristallklaren Flussarme, Inseln und Wasserkanäle mit dem Mokoro, oder gehen Sie zu Fuss

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 6 Übernachtungen in komfortablen, mobilen Zeltcamps der &Beyond-Gruppe } Vollpension } Safariaktivitäten } Englisch sprechende Ranger

A Chobe-Nationalpark B Savuti-Region C Okavango-Delta

ZAMBIA

auf Pirsch. Die kommenden zwei Nächte campieren Sie im komfortablen Kuppelzelt auf einem Campinggelände im privaten Konzessionsgebiet.

Livingstone Kasane

NAMIBIA

Chobe NP 1

7: Maun Flug nach Maun und Ende der Reise. Hinweis Eine längere Reise inklusive Moremi-Reservat sowie weitere Reisevarianten sind auf Anfrage möglich.

2

Savuti

BOTSWANA

Okavango Delta

Moremi

3

MUB 7004 RTP004 travelhouse.ch/z-1901475

Nxai Pan NP

Maun

Victoria Falls


U N T E R K Ü N F T E , O K AVA N G O - D E LTA

BOTSWANA

147

Lake Liambezi

OKAVANGO-DELTA Das Okavango-Delta ist mit 15000 km2 das grösste Binnendelta der Welt. Es ist eine zauberhafte Welt aus Wasser, Steppe, Wald und Savanne, die Landschaft und Tierwelt sind atemberaubend. Ein Paradies, um sich von Alltagsstress in der Heimat zu erholen.

NAMIBIA Linyanti Swampp

Chobe Forest Reserve

Zarafa Savute Elephant Camp

Savuti Marsh Chobe NP

Okavango Delta

Unvergessliche Delta-Erlebnisse Das traditionelle Transportmittel durch die Sumpflandschaften des Okavango ist der Mokoro (Einbaum). Fast jede Lodge im Okavango-Delta bietet Fahrten im Mokoro. Eine wunderschöne, erholsame Erfahrung im Herzen des Deltas. Zu den spektakulärsten Okavango-Erlebnissen gehört auch ein Überflug über das Delta, mit Kleinflugzeug, Helikopter oder Heissluftballon.

Der Wasserpegel Der Okavango-Fluss schlängelt sich auf einer Strecke von ca. 1800 km entlang; von Angola, wo er entspringt, bis zum KalahariBecken, wo er sich in den Flussärmel des Deltas teilt. Die Flut erreicht den nördlichen Teil des Okavango bereits im März, das Delta ist aber erst im Juli/August «mit Wasser gefüllt». Die Wasseraktivitäten in jeder Lodge können deswegen je nach Monat unterschiedlich ausfallen.

Mombo & Little Mombo

Khwai River Lodge

6 7

2 1 3

Camp Moremi Moremi GR

Eagle Island Camp

BOTSWANA 4 5

Maun

1 Abu Camp, 2 Kwetsani Camp, 3 Nxabega Okavango Safari Camp, 4 Sanctuary Baine’s Camp, 5 Sanctuary Stanley’s Camp, 6 Xugana Island Lodge, 7 Camp Okavango

Abu Camp * ***** Okavango-Delta, 6 Zelte

Charakter Eine exklusive Unterkunft mit perfektem Service, edler Einrichtung, exquisiter Küche und einer breiten Auswahl an Aktivitäten. Die Hauselefanten tragen zur besonderen Atmosphäre bei. Abu Camp gehört zum Feinsten, was Botswana zu bieten hat. Lage Im Herzen des Moremi-Wildreservats, direkt am Fluss gelegen, in der ungezähmten, schönen Landschaft des Okavango-Deltas.

Einrichtung Das Herz des erstklassigen Camps ist ein riesiger Termitenhügel. Das Camp bietet ein Holzdeck mit komfortablen Sitzmöglichkeiten, eine gut ausgestattete Bibliothek und eine gemütliche Bar. Ein Pool und eine kleine Fitness-Ecke stehen ebenfalls den Gästen zur Verfügung. Die Mahlzeiten werden im Salon oder auf dem Deck eingenommen. Unterkunft Luxuriös eingerichtete ZeltZimmer mit grosser Veranda, grosszügi-

gem Bad mit Dusche, Aussendusche, Minibar und Safe. Die Honeymoon Suite verfügt zusätzlich über ein Bassin auf der Terrasse mit Blick auf die Lagune, wo Nilpferde und Krokodile beobachten werden können. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Mokoro-Ausflüge (Einbaum-Boot, möglich wenn der Wasserpegel dies erlaubt), Elefantenritt. Beim Elefantenritt dürfen die Gäste auch an der Fütterung und am Bad dieser sanften Riesen teilnehmen.

Hinweis Das Land und Wassercamp ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip.

MUB 0150 ABUCAM travelhouse.ch/z-122896


148

U N T E R K Ü N F T E , O K AVA N G O - D E LTA

BOTSWANA

Kwetsani Camp * *** Okavango-Delta, 5 Chalets

Charakter Eines der abgelegensten Camps im Okavango-Delta – auf einer länglichen Insel gelegen, ist es ein Paradies für Vogelbeobachtungen. Lage Im 60 000 ha grossen, privaten JaoReservat, im Nordwesten des OkavangoDeltas. Das Moremi-Wildschutzgebiet bildet die östliche Grenze des Gebiets. Einrichtung Das Restaurant, die Lounge/ Bar liegen unter Strohdächern auf einer Holzplattform, von der man die einmalige Flora und Fauna geniessen kann. Den Gästen stehen ein Pool und ein Souvenirgeschäft zur Verfügung. Unterkunft Die Chalets, in Baumhäusern untergebracht, liegen 3 m über dem Boden. Die Chalets mit Deckenventilatoren im typisch afrikanischen Design bieten ein separates Badezimmer, ein Deck und romantische Innen- und Aussenduschen. Unterhaltung/Aktivitäten Mokoro-Ausflüge (Einbaum), Pirschfahrten im offenen Geländewagen und Bootsfahrten (saisonal). Hinweis Das Camp ist ein Land- und Wassercamp. Es ist mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum Jao Airstrip erreichbar.

Auf Wunsch wird eine Übernachtung im Freien auf einer erhöhten Aussichtsplattform organisiert. Ein unvergessliches BuschErlebnis!

MUB 0124 KWECAM travelhouse.ch/z-38896

Nxabega Okavango Safari Camp * *** Okavango-Delta, 9 Zelte

Charakter Nxabega bedeutet «Ort der Giraffe» und ist ein optimaler Ausgangspunkt, um die Grossartigkeit des Deltas hautnah zu erleben. Das Camp liegt in einem Gebiet mit permanentem Wasserpegel. Lage Das Camp liegt in einem 7000 ha grossen Konzessionsgebiet am Rande des Okavango-Deltas, angrenzend ans MoremiWildschutzgebiet. Einrichtung Das prächtige Hauptgebäude mit Lounge, Bar, Restaurant, Souvenirgeschäft und Pool bietet einen weitläufigen Ausblick auf die Sumpfebene. Unterkunft Klassisch-elegante Safari-Zelte mit stilvollem Badezimmer stehen auf erhöhten Holzplattformen. Alle Zeltsuiten verfügen über Ventilator, Dusche, WC und eigene Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Safariaktivitäten im offenen Geländewagen (Tag und Nacht), Buschwanderungen, Bootsfahrten und Ausflüge im Mokoro (Einbaum). Hinweis Das Land- und Wassercamp ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip. MUB 0136 NXACAM travelhouse.ch/z- 47457


U N T E R K Ü N F T E , O K AVA N G O - D E LTA

Sanctuary Baines’ Camp * **** Okavango-Delta, 5 Suiten

Charakter Das exklusive Camp ist nach Thomas Baines benannt, einem Forscher und Künstler, der im 19. Jahrhundert unter anderem Botswana erkundete. Lage Das Baines’ Camp liegt in einem privaten Konzessionsgebiet in der Nähe des tierreichen Moremi-Wildschutzgebiets. Einrichtung Der Hauptbereich des Camps besteht aus einem grossen Holzdeck, das für Nachtessen im Freien genutzt wird. Insbesondere im Sommer wird der vorhandene Pool sehr geschätzt. Unterkunft Luxuriöse Suiten bieten ein geräumiges Schlafzimmer. Die Himmelbetten stehen auf Rollen und ermöglichen es den Gästen, im Freien unter dem grossartigen Sternenhimmel zu schlafen. Unterhaltung/Aktivitäten 2 Aktivitäten pro Tag; zu Land im offenen Geländewagen und zu Wasser mit dem Mokoro (Einbaum) oder Motorboot. Es werden auch Wanderungen mit den Elefanten angeboten. Diese sind nicht im Preis inbegriffen. Hinweis Das Land- und Wassercamp ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip. MUB 0113 BAICAM travelhouse.ch/z-70168

Sanctuary Stanley’s Camp * *** Okavango-Delta, 8 Zelte

Charakter Das Camp bietet ein ganz persönliches Erlebnis. Die freundlichen Mitarbeiter und professionellen Ranger sorgen für ein behagliches Ambiente wie zu Hause. Lage Das Camp liegt an der Südspitze von Chief’s Island in einer privaten Konzession des Moremi-Wildreservates. Einrichtung Der Aufenthaltsbereich des kleinen und gemütlichen Camps wurde um einen grossen Baum gestaltet und mit einem Zeltdach bedeckt. Ein Pool ist vorhanden. Unterkunft Die klassischen Zelte verfügen über ein separates Badezimmer mit Dusche/ WC, Deckenventilator und eine Veranda mit Hängematte. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten im offenen Geländewagen, Buschwanderungen und, je nach Wasserstand, Ausflüge mit dem Mokoro (Einbaum). Dazu bietet das Camp die Möglichkeit, mit Elefanten zu wandern. Bewundern Sie die riesigen Tiere von ganz nah und lassen Sie sich von den sanften Dickhäutern verzaubern. Diese Aktivität ist nicht im Preis inbegriffen und eine Vorausbuchung ist erforderlich.

Hinweis Das Land- und Wassercamp ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip.

MUB 0112 STACAM travelhouse.ch/z-70169

BOTSWANA

149


150

U N T E R K Ü N F T E , O K AVA N G O - D E LTA

BOTSWANA

Xugana Island Lodge * ** Okavango-Delta, 8 Chalets

Charakter Die Lodge bietet ein einmaliges Wasserwelt-Erlebnis inmitten des Deltas. Die Lodge ist bekannt für ausgezeichnete Mahlzeiten, die bei schönem Wetter im Freien serviert werden. Lage Die Xugana Island Lodge befindet sich im Okavango-Delta in einem Gebiet mit permanentem Wasserpegel. Die Region gehört zu den schönsten Wildreservaten Botswanas. Einrichtung Lounge, Bar und Restaurant der Lodge befinden sich an schattigen Plätzen, die von Bäumen umgeben sind. Der Pool ist der optimale Ort für Entspannung zwischen den Safaris. Unterkunft Einfache und geräumige Chalets, alle am Rand der Insel gelegen, bieten einen schönen Ausblick auf die Lagune. Die Chalets verfügen über Bad/Dusche und WC, Deckenventilatoren und eine private Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Xugana bietet ganzjährige Motorbootfahrten, Ausflüge im traditionellen Mokoro (Einbaum) sowie begleitete Wanderungen in der Umgebung. In diesem Camp werden vorwiegend Wasseraktivitäten angeboten.

Hinweis Die Lodge ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip oder per Bootstransfer vom Camp Moremi oder Camp Okavango.

MUB 0110 XUGISL

travelhouse.ch/z-76829

Camp Okavango * ** Okavango-Delta, 12 Zelte

Charakter Unaufdringlicher Luxus wird hier mit typischem Afrika-Erlebnis kombiniert. Das Camp liegt an ganzjährig Wasser führenden Nebenarmen des Okavangos. Lage Auf der entlegenen Nxaragha-Insel im Herzen des Okavango-Deltas. Einrichtung Der gediegene Komfort des Hauptgebäudes, in dem sich die Cocktailbar, die Lounge und das Restaurant mit grosser Veranda befinden, steht im Einklang mit dem alten Afrika. Hängematten im Schatten und ein erfrischender Pool dienen zur Abkühlung an heissen Tagen. Unterkunft Die luxuriösen Zelte im afrikanischen Stil sind auf erhöhten Teakholzplattformen errichtet. Die Zelte verfügen alle über Dusche/WC und eine private Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Das Wassercamp bietet ganzjährig Motorbootfahrten, Ausflüge im traditionellen Mokoro (Einbaum) sowie begleitete Wanderungen in der Umgebung. Hinweis Das Wassercamp ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip oder per Bootstransfer vom Camp Moremi oder der Xugana Island MUB 0108 CAMOKA Lodge. travelhouse.ch/z- 47462


U N T E R K Ü N F T E , M O R E M I - W I L D R E S E R VAT

BOTSWANA

151

MOREMI-WILDRESERVAT Ein Drittel der Fläche des Okavango-Deltas ist zum Naturschutzgebiet erklärt. Dieses Gebiet bietet spektakuläre Tierbeobachtungen. Mit Mopane-Wäldern, Sumpflandschaften, Palmen, offener Savanne, saisonal überflutetem Grasland und kleinen Lagunen sind nahezu alle Lebensräume des Deltas vertreten.

Okavango Delta

5

7 4

2

Natur Dieses einzigartige, ca. 4800 km2 grosse Naturschutzgebiet bietet eine nahezu grenzenlose Artenvielfalt: Neben den berühmten Big Five sind hier unzählige Raubtiere, Antilopenarten, über tausend Pflanzensorten und vierhundert Vogelarten beheimatet. Ein wahres Tierparadies!

Land- oder Wassercamp? Wir empfehlen Ihnen, im Verlaufe Ihrer Reise Wasser und Landcamps zu kombinieren. Dann profitieren Sie am besten von diesem Erlebnis, entdecken den enormen Tierreichtum des Moremi-Reservats und geniessen die erholsame Erfahrung der Wasseraktivitäten.

3

1

Moremi Wildlife Reserve 6

Maun

1 Sanctuary Chief's Camp, 2 Mombo Camp, 3 Xigera Camp, 4 Camp Moremi, 5 Kadizora Camp, 6 Eagle Island Camp, 7 Khwai River Lodge

Sanctuary Chief ’s Camp * ***** Moremi-Wildreservat, 12 Pavillons

Charakter Das Gebiet um dieses sehr luxuriöse Camp wird auch als Afrikas Raubtierland bezeichnet, da während des ganzen Jahres ausgezeichnete Tierbeobachtungen möglich sind. Die jährliche Flut macht das Camp von Mai bis September zu einem Wasser- und Landcamp. Lage Das Camp liegt auf Chief’s Island – auf der grössten Insel im Delta – im exklusiven und sehr tierreichen Mombo-Konzes-

sionsgebiet, das seinerseits zum MoremiWildschutzgebiet gehört. Einrichtung Restaurant mit Bar, Bibliothek und Souvenirgeschäft. Unweit davon liegen der Pool und das Aussichtsdeck. Ein kleiner Spa-Bereich ist ebenfalls vorhanden. Unterkunft Luxuriöse Pavillons mit Innen- und Aussendusche, WC und Deckenventilator sowie einer privaten Aussichtsterrasse mit Hängematte.

Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten pro Tag im offenen Geländefahrzeug und, je nach Wasserstand, Ausflüge mit dem Mokoro (Einbaum). Gegen Aufpreis können auch Helikopterflüge über das Delta angeboten werden. Hinweis Das Land- und Wassercamp ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip. MUB 0114 CHICAM travelhouse.ch/z-70170


152

U N T E R K Ü N F T E , M O R E M I - W I L D R E S E R VAT

BOTSWANA

Mombo Camp * **** Moremi-Wildreservat, 9 Zelte

Charakter Die überaus fruchtbare Gegend der Mombo-Konzession zieht eine grosse Anzahl Wildtiere an und bietet ein wunderbares Safari-Erlebnis. Lage Das Camp liegt an der nördlichen Spitze von Chief’s Island im Moremi-Wildreservat. Einrichtung Das luxuriöse Camp steht unter Schatten spendenden Bäumen und überblickt die umliegende Flutebene. Das Restaurant mit Lounge und Bar liegt auf einem erhöhten Holzdeck. Es stehen ein Pool, eine Bibliothek, ein Fitnessraum, ein Souvenirgeschäft und eine Boma zur Verfügung. Unterkunft Grosszügige und luxuriöse Zelte mit Veranda, Sala, Deckenventilator, Safe sowie Innen- und Aussendusche. Da das ganze Camp 2 m über dem Boden liegt, können sich Tiere problemlos durchs Camp bewegen. Unterhaltung/Aktivitäten Die Safari-Aktivitäten finden im offenen Geländewagen statt. Nachtfahrten und Buschwanderungen sind zur Zeit nicht erlaubt. Hinweis Das Mombo Camp und das Little Mombo Camp sind Landcamps. Das Little Mombo Camp bietet mit nur 3 Zelten noch

mehr Exklusivität und Luxus im Busch. Fragen Sie uns! Beide Camps sind erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum Mombo Airstrip.

MUB 0126 MOMCAM travelhouse.ch/z-38910

Xigera Camp * *** Moremi-Wildreservat, 10 Zelte

Charakter Die Gegend ist ein wahres Wasserparadies mit üppiger Ufervegetation und umgeben von unzähligen Wasserkanälen. Entdecken Sie bei einem Motorbootausflug oder mit dem Mokoro (Einbaum) das Papyruslabyrinth dieser unberührten Gegend, die eine unglaubliche Vielfalt an Vogelarten beheimatet. Lage Das Camp liegt auf einer kleinen Insel im Herzen des Okavango-Deltas im Moremi-Wildschutzgebiet. Einrichtung Restaurant mit Lounge und Bar mit Blick auf die davor liegende Lagune. Weiter ist das Camp mit einem Souvenirgeschäft und einem kleinen Pool ausgestattet. Unterkunft Zelte mit separatem Badezimmer/WC, Deckenventilator und kleiner Terrasse mit Aussendusche. Unterhaltung/Aktivitäten Durch die permanent Wasser führende Umgebung können das ganze Jahr Bootsfahrten oder Ausflüge mit dem Mokoro (Einbaum) angeboten werden. Pirschfahrten im offenen Geländefahrzeug können nur saisonal und je nach Wasserstand durchgeführt werden.

Hinweis Das Land- und Wassercamp ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip.

MUB 0128 XIGCAM

travelhouse.ch/z-38914


U N T E R K Ü N F T E , M O R E M I - W I L D R E S E R VAT, O K A VA N G O - D E LTA

Camp Moremi * ** Moremi-Wildreservat, 12 Zelte

Charakter Das Camp Moremi ist eines der schönsten Safaricamps Botswanas. Vor dem Hauptgebäude liegt ein grosser Garten mit Schatten spendenden Ebenholzbäumen. Vom Hauptgebäude aus hat man einen schönen Blick auf die Lagune. Lage Das Camp Moremi liegt am östlichen Ausläufer des Okavango-Deltas an der Xakanaxa-Lagune im Moremi-Wildreservat. Einrichtung Komfortable Lounge mit Restaurant, Bibliothek und Cocktailbar. Souvenirgeschäft, Pool und Boma sowie eine erhöhte Beobachtungsplattform ergänzen das Angebot. Unterkunft Die Zelte im ostafrikanischen Stil stehen unter Bäumen auf eigenen Holzplattformen mit einer kleinen Aussichtsterrasse. Alle sind mit Dusche/WC, Bademantel, Tee-/Kaffeekocher, kleinem Safe, Ventilator, Taschenlampen und Steckdosen ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten im offenen Geländewagen sowie Motorbootsfahrten in der Lagune.

Hinweis Das Land- und Wassercamp ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip oder per Bootstransfer vom Camp Okavango.

MUB 0109 CAMMOR travelhouse.ch/z- 47461

Kadizora Camp * *** Okavango-Delta, 10 Zelte

Charakter Das Camp ist im klassischen Safari-Stil gehalten und bietet einen angenehmen Komfort für den Aufenthalt im Delta. Lage Im nördlichen Okavango-Delta, am Rand einer der unzähligen Lagunen mit fantastischem Blick auf die Delta- und Savannen-Landschaften. Einrichtung Aufenthalts-/Essraum, Bar, Boma, Souvenirgeschäft und Aussichtsplattform. Unterkunft Zelte, ausgestattet mit Bad/ Dusche/WC, Aussendusche, Teekocher und privater Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Mokorofahrten (Einbaum-Bootsfahrten) und Fusssafaris werden morgens angeboten. Am Nachmittag/Abend werden täglich Pirschfahrten organisiert. Ausflüge mit dem Heissluftballon über das Delta werden gegen Aufpreis organisiert. Hinweis Das Land- und Wassercamp ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zur eigenen Landepiste. MUB 0151 KADCAM

travelhouse.ch/z- 405159

BOTSWANA

153


154

U N T E R K Ü N F T E , L I N YA N T I , S AV U T I

BOTSWANA

LINYANTI UND SAVUTI Die Regionen Linyanti und Savuti sind sehr ruhig gelegen und wirken ursprünglicher als das restliche Chobe-Gebiet, da die Dichte an Camps viel geringer ist.

Linyanti Das 125 000 ha grosse Wildschutzgebiet beheimatet unter anderem die seltenen afrikanischen Wildhunde. Die Flusslandschaft, die Wälder und die geringe Anzahl Lodges machen aus dieser Region einen echten Geheimtipp.

Savuti Der so genannte Savuti Channel ist eine Savannenlandschaft, welche saisonal vom Savuti-Channel überflutet wird. Grosse Elefantenherden, Antilopen, Gnus und Zebras sind hier zu Hause. Savuti ist ebenfalls wegen den Raubkatzen bekannt.

Zarafa Camp * ****(*) Linyanti, 4 Zelte

Charakter Das luxuriöse Camp schmiegt sich dezent in den Schatten der grossen Bäume. Bezeichnend für das PremiumQuality-Camp sind die hohe Tierkonzentration, die endlosen Blicke über die Lagune sowie die wunderbaren Sonnenuntergänge. Dereck & Beverly Joubert, zwei Safari-Enthusiasten und Fotografen für den National Geographic, liegt der Schutz dieser wilden Natur genauso am Herzen wie der Wunsch, sie anderen zu zeigen.

Lage Das Camp liegt im östlichen Teil des Selinda-Wildreservats am Rand der Zibalianja-Lagune. Einrichtung Das Hauptgebäude mit Speiseund Lounge-Bereich verfügt über eine separate Bar und eine Aussichtsplattform mit Blick auf die Lagune. Unterkunft Die im traditionellen Safaristil erbauten Zelte stehen auf hölzernen Plattformen und sind luxuriös eingerichtet mit grosszügigem Schlafbereich, eigenem Bade-

zimmer mit Kupferbadewanne sowie Innenund Aussendusche. Eine private Lounge und ein kleines Bassin sind ebenso Bestandteil jedes Zeltes. Oberhalb der Lagune von Zibadianja wurde die neue Villa, The Dhow Suites, errichtet. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich Pirschfahrten (Tag und Nacht) im offenen Geländefahrzeug sowie kurze Wanderungen. Hinweis Das einmalige, exklusive Landcamp ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug

ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip. Der Aufenthalt kann mit dem Schwestercamp Selinda kombiniert werden.

MUB 0117 zibcam

travelhouse.ch/z- 47450


U N T E R K Ü N F T E , L I N YA N T I

Kings Pool * **** Linyanti, 9 Zelte

Charakter Die grossartige Lage bei der Kings-Pool-Lagune und am Linyanti-Fluss macht dieses luxuriöse Camp zu einem unvergesslichen und tierreichen Erlebnis. Lage Das Camp befindet sich im LinyantiWildreservat im Norden von Botswana, an der westlichen Grenze des Chobe-Nationalparks. Einrichtung Hauptlounge mit offener Bibliothek, Restaurant und Bar. Ein in das Deck eingelassener Pool, ein kleiner Fitnessraum und die legendäre Boma runden das Angebot ab. Unterkunft Luxuriöse und grosszügige Zelte, alle mit separatem Bad/WC und Deckenventilatoren ausgestattet. Der Höhepunkt ist das private Aussichtsdeck über die Lagune mit einem eigenen Bassin, einer Sala und einer Aussendusche. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten bei Tag und Nacht, Bootsfahrten (saisonal) auf dem Linyanti-Fluss und Buschwanderungen in Begleitung eines erfahrenen Rangers. Hinweis Das Landcamp ist mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft erreichbar. MUB 0129 KINCAM travelhouse.ch/z-38895

Lagoon Camp * *** Linyanti, 8 Zelte

Charakter Das Camp steht für ursprüngliches, afrikanisches Safarierlebnis – ohne Telefon und Fernseher. Viel Wert wird auf individuelle Betreuung und persönlichen Service gelegt. Lage Im nördlichen Teil des 2320 km2 grossen Kwando-Wildschutzgebiets an der Grenze zum Linyanti-Sumpfgebiet, nahe der Grenze zu Namibia. Einrichtung Restaurant mit Ausblick über die Ebene und das Kwando-Linyanti-Ökosystem. Eine gemütliche Lounge, eine Bar und ein kleiner Pool runden das Angebot ab. Unterkunft Geräumige Safari-Zelte, alle mit Wohn-Schlafbereich, Badezimmer mit Badewanne, Dusche und WC. Die Aussendusche und das Deck vermitteln ein wahres Afrika-Erlebnis. Unterhaltung/Aktivitäten Tägliche Pirschfahrten (Tag und Nacht) im offenen Geländefahrzeug mit Ranger und Spurenleser, zusätzlich werden Bootsfahrten angeboten. Für Kinder Kinder sind ab 8 Jahren willkommen, zwischen 8 und 12 Jahren dürfen sie jedoch nur auf privater Basis (Safarifahrzeug und -guide) an Pirschfahrten teilnehmen.

Hinweis Das Land- und Wassercamp ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip oder mit dem Boot von Susuwe.

MUB 0132 LAGCAM

travelhouse.ch/z- 47454

BOTSWANA

155


156

U N T E R K Ü N F T E , S AV U T I

BOTSWANA

Savute Elephant Camp * **** Savuti, 12 Zelte

Charakter Wie der Name des Camps es schon verspricht, sind die Elefanten hier gleich in Herden zu sehen. Weiter ist der Savute-Kanal auch bekannt für seine dichte Löwenpopulation sowie während den Sommermonaten (Dez.-März) für die Beobachtung von einzigartigen Vögeln. Lage Im Herzen des Chobe-Nationalparks gelegen, am Ufer des Savute-Kanals. Einrichtung Restaurant, Bar, Boma, Pool, Internetzugang, Sat.-TV, WLAN, Teleskop für Sternenbeobachtung, kleine Boutique, Bibliothek. Die Aussichtsterrasse ist nur gerade 10 m vom Wasserloch entfernt. Unterkunft Alle luxuriösen Zelte sind auf Holzplattformen erbaut, bieten eine spektakuläre Aussicht und kühlen Schatten unter den traditionellen, afrikanischen Reetdächern. Zur Ausstattung gehören ein Himmelbett mit Moskitonetz, Badezimmer mit Aussendusche, Ankleidebereich, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Safe, Minibar. Die grosszügigen, privaten Sonnenterrassen verfügen über Lehnstühle und eine Hängematte und sind ideal für Tierbeobachtungen oder ein privates Nachtessen.

Unterhaltung/Aktivitäten Täglich Pirschfahren im offenen Jeep und Vogelbeobachtungen. Hinweis Das Landcamp ist am einfachsten erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder Livingstone.

MUB 0148 SAVELE

travelhouse.ch/z-249962

Savute Safari Lodge * **(*) Savuti, 12 Zimmer und Suiten

Charakter In der Region der Lodge leben grosse Elefanten-, Löwen-, Hyänen- und Leopardenpopulationen. Am Wasserloch der Lodge tummeln sich oft Elefanten, während die Region um die Lodge speziell für Löwensichtungen bekannt ist. Die Safaris in dieser Lodge sind unvergesslich. Lage Direkt am Savuti Channel, der eine besondere Geschichte bezüglich Überflutungen und Austrocknungen aufweist. Nach fast drei Jahrzehnten fliesst der Fluss wieder, wie lange das Wasser bleibt, weiss niemand. Einrichtung Das einzigartige Design der strohgedeckten, aus Holz und Glas erbauten, geräumigen Chalets mit grossen Glasschiebetüren unterscheidet diese SafariLodge von anderen Safari-Unterkünften. Lounge, Bibliothek und Cocktailbar befinden sich im Hauptgebäude. Ein Pool und ein grosses Aussichtsdeck runden das Angebot ab. Unterkunft Stilvoll eingerichtete, geräumige Chalets mit Schlaf- und Loungebereich und separatem Badezimmer mit Bad/ Dusche, WC und Panorama-Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten im offenen Geländewagen.

Für Kinder Kinder ab 6 Jahren sind in der Lodge und auf den Pirschfahrten willkommen. Hinweis Die Landlodge ist erreichbar mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip.

MUB 0103 SAVSAF travelhouse.ch/z- 47447


U N T E R K Ü N F T E , C H O B E - N AT I O N A L PA R K

CHOBE-NATIONALPARK Der Chobe-Nationalpark ist der zweitgrösste Nationalpark Botswanas und bedeckt eine Fläche von etwa 11000km2 südlich des Chobe-Flusses. Der Park ist bekannt für seine vier verschiedenen Vegetationszonen und die enorme Artenvielfalt an Tieren.

Auf Pirschfahrt Mit über 60 000 Elefanten beherbergt der Park wohl die grösste zusammenhängende Population dieser Art weltweit. Neben den riesigen Elefantenherden sind auch Büffel, Zebras, Wasserböcke, Giraffen und verschiedene Antilopenarten sowie eine hohe Dichte an Prädatoren wie Löwen, Leoparden und Fleckenhyänen zu finden. Mit rund 450 Vogelarten ist der Chobe-Nationalpark ebenfalls ein Paradies für Ornithologen.

Auf Bootsfahrt Der Chobe-Fluss entspringt in Angola und fliesst 1500 km als Kwando-, Linyanti- und Chobe-Fluss bis zum Sambesi. An seinen flachen, sumpfigen Flussauen weiden Büffel, Flusspferde, Antilopen und Elefanten. Diese überqueren gerne gewisse Teile des Flusses, um in den kleinen Inseln zu den weicheren Gräsern zu gelangen. Eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf dem Chobe ist ein «Must» jeder Botswana-Reise, denn die Sonnenuntergänge in Chobe sind unvergesslich.

Sanctuary Chobe Chilwero Lodge * ***(*) Chobe-Nationalpark, 15 Bungalows Charakter Chilwero bedeutet «Platz mit weiter Aussicht». Die Lodge direkt am Chobe-Fluss ist speziell bekannt für ihre hervorragende Küche und die warme afrikanische Gastfreundschaft. Lage Die Lodge liegt unweit von Kasane, am Rand des weltberühmten Chobe-Nationalparks. Einrichtung Die elegante Lodge verfügt über ein Restaurant, das einen beneidenswerten Blick über den Chobe-Fluss bietet. Zur Lodge gehören ausserdem ein Weinkeller mit ausgezeichneten südafrikanischen Weinen, eine Bibliothek, ein Souvenirgeschäft, Internetzugang, ein Pool sowie ein schöner Spa-Bereich mit zahlreichen Behandlungen.

Unterkunft Jedes der klimatisierten Bungalows (61 m2) verfügt über ein Badezimmer, WC, Innen- und Aussendusche, Föhn, Safe, Deckenventilator, Minibar und Garten oder Veranda mit Hängematte. Unterhaltung/Aktivitäten Tägliche Pirschfahrten im offenen Geländewagen sowie Bootsfahrten auf dem Chobe-Fluss. Hinweis Die Land- und Wasserlodge ist erreichbar auf dem Landweg ab Kasane (10 Min.) oder Victoria Falls (90 Min.).

MUB 0115 CHOLOD travelhouse.ch/z- 47449

Chobe Game Lodge * **(*) Chobe-Nationalpark, 47 Zimmer und Suiten Charakter Einzige permanente Lodge innerhalb des Chobe-Nationalparks. Diese grössere und hotelähnliche Lodge besticht durch ihre einzigartige Lage am Ufer des Chobe-Flusses. Lage Im unberührten nördlichen Sektor des Chobe-Nationalparks, ca. 4 km von Kasane und ca. 100 km von Victoria Falls oder Livingstone entfernt. Einrichtung Grosser Pool mit Sonnendeck, eine Boma, wo traditionelle Tänze aufgeführt werden, Bar mit Aussenterrasse, Restaurant mit Blick auf den Fluss, Bibliothek mit Lounge und Terrasse sowie ein Fitnessraum. Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, Klimaanlage, Minibar und private Terrasse und sind mit geschmackvollen Teakholzmöbeln eingerichtet.

Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten im offenen Geländewagen oder Bootsausflüge mit dem doppelstöckigen River-Cruiser Mosi-Oa-Tunya. Hinweis Die Land- und Wasserlodge ist auf dem Landweg ab Kasane erreichbar. Durch die Lage der Lodge innerhalb des Nationalparks können Pirschfahrten bereits bei Parköffnung begonnen werden.

MUB 0105 CHOGAM travelhouse.ch/z-27732

BOTSWANA

157


158

U N T E R K Ü N F T E , M A K G A D I K G A D I - U N D N X A I - PA N - N AT I O N A L PA R K

MAKGADIKGADI- & NXAI-SALZPFANNEN Bis zum Horizont nur trockenes Grasland und öde Salzpfannen – alles andere als einladend, geradezu lebensfeindlich wirkt die Landschaft um die Salzpfannen im Nordosten Botswanas. Und doch trumpft sie mit ihrem ganz eigenen Charme.

Makgadikgadi-Wildreservat Die 12000 km2 grosse Salzpfanne ist eine äusserst eindrucksvolle Region, ein Gebiet, das früher vom riesigen Makgadikgadi-See bedeckt war. Dieser ist inzwischen ausgetrocknet. Übrig geblieben ist eine riesige Salzwüste mit Palmenwäldern, die nur zur Regenzeit Wasser führt. Während der Regenzeit findet die grosse Zebra-Migration statt und tausende von Flamingos und Pelikanen sind im Nata-Schutzgebiet zu beobachten.

Nxai-Pan-Nationalpark Der 2100 km2 grosse Park gehört zum ausgedehnten Makgadikgadi-Becken. Die beste Reisezeit für Wildbeobachtungen sind die Monate von Dezember bis April. Am häufigsten werden Zebras, Gnus, Springböcke, Impalas, Giraffen, Löwen, Hyänen, Wildhunde, Geparden und manchmal auch Elefanten und Büffel gesichtet. Eine der bekanntesten «Sehenswürdigkeiten» des Parks sind die Baine’s Baobabs.

Leroo La Tau * *** Makgadikgadi-Pans-Nationalpark, 12 Chalets Charakter Die Lodge ist erhöht auf Felsen gebaut mit atemberaubender Sicht über die Weiten. Die grossen Kontraste des Klimas und Geländes machen das Gebiet zu einem einzigartigen Ort grosser Tierherden und Raubtiere. Ab August durchqueren Gnus und Zebras das Gebiet auf ihrer jährlichen Migration. Lage An den Ufern des Boteti-Flusses, an der natürlichen Grenze zum MakgadikgadiPans-Nationalpark. Zwei Jahrzehnte führte der Fluss kein Wasser mehr; seit einiger Zeit fliesst vor der Lodge wieder ein stattlicher Fluss. Einrichtung Das Hauptgebäude verfügt über ein Restaurant mit Bar und Lounge sowie über einen Pool. Am Abend können Sie an der Feuerstelle sitzen und den Ge-

räuschen des afrikanischen Busches lauschen. Unterkunft Die luxuriösen Chalets stehen auf Holzplattformen und bieten Sicht auf den Fluss. Alle verfügen über ein separates Badezimmer/WC und eine grosse Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten im offenen Geländewagen (Tag und Nacht), Bootsfahrten (abhängig vom Wasserstand) und Kulturausflüge. Hinweis Sie erreichen das Landcamp mit dem Kleinflugzeug oder auf dem Landweg. Die Anfahrt ab Maun dauert ca. 90 Minuten. Für die letzten 6 km wird ein 4x4-Fahrzeug benötigt. MUB 0130 LERTAU travelhouse.ch/z-56301

Nxai Pan * **(*) Nxai Pan, 9 Zimmer Charakter Wunderbar integriert in der Landschaft der Nxai Pans, bietet diese Lodge von Kwando eine authentische Safari-Erfahrung. Nxai bedeutet in der Sprache der Einheimischen «Stange mit Hacken»: Diese wurde benutzt, um die Hasen aus ihren Höhlen auszugraben. Lage Am westlichen Rand der Nxai Pan, im Herzen Botswanas. Die Landschaft des Nationalparks besteht aus Salzpfannen, Trockensavanne, Baobabs und Mopane-Bäumen. Einrichtung Die Architektur der Lodge wurde so konzipiert, dass die Temperatur in den Innenräumen der Lodge angenehm bleibt, auch bei den extremen Schwankungen zwischen 0 und 45 Grad. Die Lodge bietet einen Aufenthalts- und Essraum und einen kleinen Pool.

Unterkunft Komfortabel eingerichtete Zimmer und Familienzimmer mit Dusche/ WC, alle mit Blick auf das gegenüberliegende Wasserloch. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Fusssafaris und Sternwarte.

MUB 0154 NXAPAN travelhouse.ch/z-201979

BOTSWANA


U N T E R K Ü N F T E , Z E N T R A L- K A L A H A R I

ZENTRAL-KALAHARI Die Zentral-Kalahari ist mit 52800 km2 eines der grössten und abgelegensten Natur- und Tierschutzgebiete der Welt. Im Zeitraum von Dezember bis Mai steht die Zentral-Kalahari in voller Blüte. Eine Besonderheit und deswegen ein visueller Höhepunkt sind die schwarzmähnigen Löwen der Kalahari.

Die Heimat der San 1961 wurde das Reservat gegründet mit dem Ziel, ein Schutzgebiet für das San-Volk zu schaffen, wo die ursprünglichen Einwohner ihrer traditionellen Lebensweise als Jäger und Sammler nachgehen konnten, ohne von der Aussenwelt gestört zu werden.

Der Kalahari-Löwe 600 Exemplare des legendären, schwarzmähnigen Kalahari-Löwes sind hier anzutreffen. Sein Gebrüll ist in der endlosen Weite der Kalahari noch in acht Kilometer Entfernung zu hören. Wer ihn sichtet, versteht, warum dieses majestätische Geschöpf als König der Tiere bezeichnet wird.

Kalahari Plains Camp * *** Zentral-Kalahari-Nationalpark, 10 Zelte Charakter Im Kalahari Plains Camp wird Umweltschutz grossgeschrieben. Das Camp wird nur mit Solarenergie betrieben. Lage Das Camp liegt nahe des Deception Valley in einer unberührten, wilden und tierreichen Gegend im nördlichen Teil der zentralen Kalahari. Während der Sommermonate (Dez.–April) erwacht die Wüste zu neuem Leben. Das Gebiet ist speziell zu dieser Zeit reich an Tieren. Verschiedene Antilopenarten, zahlreiche Raubtiere sowie über 220 Vogelarten können gesichtet werden. Einrichtung Das Hauptgebäude sowie auch die Zelte sind auf einer Holzplattform errichtet und bieten freie Sicht über die weite Ebene der Kalahari. Das Camp besteht aus einem Essbereich, Lounge, Bar sowie einem Pool.

Unterkunft Das umweltfreundliche Camp verfügt über geräumige Zelte mit separatem Badezimmer, WC und Eimer-Dusche. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten im offenen Geländewagen und kulturelle Ausflüge zu den lokalen Buschmännern. Hinweis Gäste erreichen das Landcamp mit einem 3-stündigen Safari-Transfer vom nächstgelegenen Airstrip.

MUB 0141 KALCAM travelhouse.ch/z-195976

Deception Valley Lodge * **(*) Zentral-Kalahari-Game-Reserve, 8 Suiten Charakter Die Lodge ist im rustikalen Stil mit afrikanischem Akzent gehalten. Alle Einheiten sind auf Stelzen und durch Laufstege mit dem Hauptgebäude verbunden. Eine gemütliche Lodge, um die KalahariWüste in vollen Zügen zu geniessen. Lage Am Rand der Zentral-Kalahari-GameReserve und westlich der MakgadikgadiSalzpfanne gelegen, ca. 265 km von Maun entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar, Aufenthaltsraum, Boma, Souvenirgeschäft und kleiner Pool. Unterkunft Alle Suiten sind komfortabel eingerichtet mit Dusche/WC, Aussendusche, Föhn, Deckenventilator, Mückennetzen und Minibar.

Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten pro Tag, Spaziergang durch den Busch mit einem Buschmann, Vogelbeobachtung, Nachtpirschfahrten.

MUB 0153 DECVAL

travelhouse.ch/z-27734

BOTSWANA

159


VICTORIAFÄLLE, SAMBIA UND SIMBABWE Die Victoriafälle liegen in Simbabwe an der Grenze zu Sambia. Es sind die grössten Wasserfälle der Erde. Auf einer Breite von fast 1700 m stürzen die mächtigen Wassermassen des Zambezi über 100 m in die Tiefe. In der Regenzeit fliessen rund 10000m3 Wasser pro Sekunde über den Felsrand.

Klimatabelle R AUCH DER DONNERT J F M A M J J A S O N D Durch den Aufprall des Wassers in die nur 50 m breite Victoria Falls T 28 29 29 28 27 24 25 28 31 33 31 29 Schlucht entsteht eine Art Gischt oder Nebel, der bis zu N 18 18 17 14 10 6 6 9 13 17 18 18 500 m in die Höhe steigt und mit seiner Feuchtigkeit Lusaka T 27 27 27 27 26 24 24 27 30 31 30 28 die üppige Vegetation rundherum speist. Die EinheimiN 17 17 16 14 11 8 7 9 13 16 17 18 schen nennen die Fälle daher «Mosi-Oa-Tunya», was über- T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage setzt «Rauch, der donnert» heisst. Der bekannte und geschätzte britische Afrikaforscher David Livingstone entLivingstone 2km deckte die Victoriafälle als erster Weisser im November 1855. Livingstone schrieb damals in sein Tagebuch: «Selbst Karte 90% ZAMBIA Borderline Zambezi die Engel müssen entzückt sein, wenn sie über die Fälle NP anpassen! ZIMBABWE Crocodile fliegen.» Er gab den Wasserfällen zu Ehren der Königin Ranch Victoria von England den Namen Victoria Falls. The big Golf Course

Victoria Falls

baobab tree

BESTE REISEZEIT Die beste Reisezeit ist von April bis September, mit angenehmen Temperaturen und den grössten Wassermassen. Bitte beachten Sie, dass die Fälle auf der Seite Sambias von Oktober bis Dezember meist kein Wasser führen.

HINWEIS Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger einen mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass. Ein Visum ist für beide Länder – Simbabwe und Sambia – erforderlich. Das Visum wird an der Grenze ausgestellt. Die Bezahlung erfolgt in der Landeswährung oder in USD. Die Währung in Sambia ist der Zambia Kwacha. Empfohlene Zahlungsmittel sind USD, Kwacha und in den Hotels Kreditkarten. Eine Malariaprophylaxe wird empfohlen.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN L. NISI Unter dem Licht des Vollmonds bieten die Victoriafälle einen einzigartigen Anblick! Buchen Sie den Ausflug frühzeitig.

2

Botswana

Rainbow Hotel

VICTORIA FALLS TOWN

Sprayview Airfield Elephant Camp: 15 min The Hide: 3h 4 Airport Bulawayo

UNTERKÜNF TE 1 2 3 4

Victoria Falls Hotel Victoria Falls Safari Lodge Illala Lodge The Elephant Camp

David Livingston Statue

The Royal Livingstone Hotel Zambezi Sun

3

The Kingdom Rain Forest 1


RUNDREISEN

SAMBIA, SIMBABWE

161

REISEART

l r äy uo

WILD ZIMBABWE

REISETYP

UNTERKUNFT

n f

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS VICTORIA FALLS Täglich als Flugsafari, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

INBEGRIFFEN } 8 Übernachtungen in MittelklasseLodges } Charterflüge ab/bis Victoria Falls } Vollpension } Safariaktivitäten } Englisch sprechende Ranger

Auf dieser Safari erleben Sie die unbekannte Schönheit Simbabwes. Sie haben die seltene Gelegenheit, die Wildnis nicht nur im Geländewagen, sondern auch zu Fuss und mit dem Kanu zu erkunden – völlig neue Perspektiven eröffnen sich.

2 Mana Pools NP

Chirundu

ZAMBIA

Kariba iba

ke

La

Livingstone

r Ka

Matusadona NP

Zave Chinhoyi

Chizarira NP

Victoria Falls Hwange 1 Hwange NP

ZIMBABWE Kadoma Lupane Hunter’s Road Gweru

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Hwange-Nationalpark Wird auch «Land der Giganten» genannt, da grosse Elefantenherden hier beheimatet sind. Auf Pirschfahrten erkunden Sie den grössten und sehr tierreichen Nationalpark Zimbabwes. 3–5: Sambesi-Fluss im Mana-PoolsNationalpark Erleben Sie den Park aus einem völlig anderen Blickwinkel: Mit dem Kanu und zu Fuss – ein einzigartiges Erlebnis. Paddel-Erfahrung ist nicht nötig.

HIGHLIGHTS

6–8: Kanga Pan im Mana-Pools-Nationalpark Die Region ist ideal für Raubtierbeobachtungen. Wählen Sie zwischen einer Pirschfahrt oder einer geführten Wanderung.

A Hwange-Nationalpark B Mana-Pools-Nationalpark

9: Victoria Falls Flug nach Victoria Falls und Ende der Reise.

VFA 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1901511 REISEART

l r äy uo

ZAMBIAN HIGHLIGHTS

REISETYP

Breite Flüsse und Buschlandschaften, natürlicher Wildreichtum und die wildesten Nationalparks Afrikas ergeben zusammen mit der Freundlichkeit der Menschen von Sambia eine unwiderstehliche Kombination und ein unvergessliches Ferienerlebnis.

UNTERKUNFT

n f

11 TAGE/10 NÄCHTE AB LUSAK A/BIS LIVINGSTONE Täglich als Flugsafari, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

1

Solwezi

South Luangwa NP

Mfuwe

ZAMBIA Kafue NP

Lusaka 2 Lower Zambezi NP

Choma

INBEGRIFFEN } 10 Übernachtungen in MittelklasseLodges } Charterflüge ab Lusaka bis Livingstone } Vollpension } Safari-Aktivitäten } Englisch sprechende Ranger

HIGHLIGHTS A South-Luangwa-Nationalpark B Lower-Zambezi-Nationalpark

LVI 7002 RTP002

travelhouse.ch/z-1901468

Livingstone Victoria Falls

Kariba

ZIMBABWE Harare

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–4: South-Luangwa-Nationalpark Der Park wird auch «Königreich der Elefanten» genannt. Während diesen Tagen haben Sie die Möglichkeit, an Pirschfahrten, Fusssafaris oder Dorfbesichtigungen teilzunehmen. 5–7: Lower-Zambezi-Nationalpark Die nächsten Tage gehören der Entdeckung der Wildnis in diesem schönen Gebiet. Pirschfahrten, Fusssafaris, Bootsfahrten, Kajak oder Fischen sind möglich. 8–10: Livingstone Ihre Lodge bietet eine breite Palette von Aktivitäten, vom Ausflug zu den berühmten Victoria Falls bis zum Bungee-Jumping in der ZambeziSchlucht. 11: Flughafen Livingstone Transfer zum Flughafen.


162

U N T E R K Ü N F T E , V I C T O R I A FA L L S

SAMBIA, SIMBABWE

Victoria Falls Hotel * ***(*) Victoria Falls, 161 Zimmer und Suiten Charakter «The Grand Old Lady of the Falls» vereint Geschichte und Tradition auf höchstem Niveau. Seine koloniale Eleganz und der Charme haben dieses Hotel berühmt gemacht. Lage Das Hotel liegt 15 Gehminuten von den Wasserfällen entfernt. Einrichtung Das renommierte Hotel im Kolonialstil liegt in einem gepflegten Garten. Auf der Terrasse wird am Nachmittag der traditionelle Tee serviert. Elegantes Restaurant aus der Jahrhundertwende,

Bar, Lounge, grosser Pool, Wellnesscenter, 2 Tennisplätze und ein Souvenirgeschäft runden das Angebot ab. Unterkunft Luxuriöse Standard- und Deluxe-Zimmer im Stil vergangener Zeiten mit Badezimmer, Telefon, Sat.-TV, Minibar, Föhn, Safe, 24-Std.-Zimmerservice sowie Klimaanlage. Die meisten Deluxe-Zimmer befinden sich im neuen Trakt. VFA 0101 VICHOT travelhouse.ch/z-27726

Victoria Falls Safari Lodge * *** Victoria Falls, 72 Zimmer und Suiten Charakter Direkt bei der gemütlichen Lodge befindet sich ein Wasserloch, das regelmässig viele Tiere anlockt. Lage Die Lodge liegt 4 km von den Wasserfällen entfernt, auf einer Anhöhe im Zambezi-Nationalpark. Der Flughafen Victoria Falls ist 24 km entfernt. Einrichtung Zur Lodge gehören 2 Restaurants, eine Bar und ein Pool, von dem aus man die Wasserstelle beobachten kann, sowie eine Bibliothek, Internetcafé, eine Lounge und ein Wellnesscenter.

Unterkunft Die geschmackvoll, nach afrikanischen Themen eingerichteten Zimmer verfügen über Badezimmer, Föhn, Klimaanlage, Ventilator, TV, Telefon, Safe und Tee-/Kaffeekocher. Vom Balkon haben Sie eine herrliche Aussicht auf den ZambeziNationalpark. Hinweis Das Hotel bietet einen GratisShuttlebus zu den Wasserfällen an. VFA 0102 VICSAF

travelhouse.ch/z-27847

Ilala Lodge * **(*) Victoria Falls, 34 Zimmer Charakter Ein angenehmes Boutiquehotel im afrikanisch-kolonialen Stil eingerichtet, idealer Aufenthaltsort für den Besuch der Victoria Falls. Lage Am Stadtrand, in einer schönen Gartenanlage und nur 10 Gehminuten von den Wasserfällen entfernt. Einrichtung Restaurant The Palm mit guter Küche und schöner Terrasse, Bar und Pool. Unterkunft Alle Zimmer und Suiten bieten Bad/WC, Klimaanlage, Deckenventilator, Sat.-TV und Teekocher. Die Suiten

sind grösser und verfügen über Himmelbett mit Mückennetz und Balkon. Aus dem Zimmerfenster oder Balkon kann man häufig Elefanten sehen, denn das Hotel liegt am Rand des Victoria-Falls-Nationalparks.

VFA 0108 ILALOD travelhouse.ch/z- 46635

The Elephant Camp * ***(*) Victoria Falls, 12 Zelte Charakter Dank der ruhigen Lage, mit Blick auf die Zambezi-Schluchten und den «Rauch» der Wasserfälle, eignet sich das Camp für Gäste, welche einen erholsamen Aufenthalt ausserhalb des touristischen Stadtzentrums suchen. Lage The Elephant Camp liegt in einer privaten Konzession, nur 10 Fahrminuten von Victoria Falls’ Stadtzentrum und 15 km vom Flughafen entfernt. Einrichtung Kleiner Pool, Bar, Boma, WLANVerbindung im Aufenthaltsraum.

Unterkunft 12 grosse, moderne und luxuriöse Zelte mit Kingsize- oder Twinbett, Bad/WC mit zusätzlicher Aussendusche, Klimaanlage/Heizung, Safe, Minibar, Moskitonetz, privater Veranda mit Aussicht in den Nationalpark sowie ein Bassin. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Fusssafaris und Elefanten-Aktivitäten.

VFA 0110 ELECAM

travelhouse.ch/z- 46634


U N T E R K Ü N F T E , H W A N G E - N AT I O N A L PA R K

Somalisa Camp * *** Hwange-Nationalpark, 7 Zelte Charakter Das elegante Camp vereint modernen Luxus mit altehrwürdigen Dekorationselementen und schafft somit eine gediegene und gemütliche Atmosphäre. Ausgezeichneter Service. Lage In einer privaten Konzession im Hwange-Nationalpark. Zur Stadt Victoria Falls sind es ca. 4 Stunden, zur Manga-Landepiste nur 30 Minuten. Einrichtung Überdachter Essraum, Terrasse mit Blick auf die Savanna, Bar, Lounge mit Sofas, Boma, Pool, Elefanten-Pool, WLAN im Hauptzelt. Unterkunft Alle Zelte sind auf Holzplattformen gebaut und sind luxuriös und modern eingerichtet. Sie verfügen über Bad/ WC mit Innen- und Aussendusche, Holzofen,

Deckenventilator, internationale Steckdosen und Terrasse mit Stühlen. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Nachtfahrten und Fusssafaris mit ausgebildeten Rangers.

VFA 0115 SOMCAM travelhouse.ch/z- 430017

The Elephant’s Eye * *** Dete, Hwange-Nationalpark, 8 Zelte Charakter Das angenehme Elephant’s Eye ist die richtige Adresse, um eine Safari in Simbabwe zu starten. Die Lodge kombiniert moderne Ausstattung mit authentischem Safarierlebnis. Lage Am Rande des Hwange-Nationalparks, in einer ca. 6000 ha grossen, privaten Konzession. Zum Parkeingang sind es nur 13 km. Einrichtung Die Lodge bietet Essraum, Lounge, WLAN, Bar, Boma, Pool und Wasserloch. Ein «Sleep Out» ermöglicht es, romantisch unter dem Sternenhimmel zu übernachten. Unterkunft Die geräumigen Zelte sind auf Stelzen gebaut und bieten Balkon mit Tisch und Stühlen, Bad/WC mit Badewanne,

Doppelwaschbecken und Aussendusche, Safe, Holzofen und Moskitonetz. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Nachtfahrten und Fusssafaris werden angeboten.

VFA 0116 ELEEYE

travelhouse.ch/z- 481692

The Hide * ***(*) Hwange-Nationalpark, 10 Zelte Charakter The Hide bietet seit nunmehr über 20 Jahren besten und sehr persönlichen Service. Die offen gehaltene Lodge bietet Safarierlebnis pur abseits der betretenen Safari-Pfade. Lage In einer 80 ha grossen, privaten Konzession mitten im Hwange-Nationalpark und ca. eine Fahrstunde vom Haupt-Tor entfernt. Die Lodge liegt an einem schönen, in der Nacht beleuchteten Wasserloch, welches oft von grossen Elefantenherden besucht wird. Einrichtung Offener Hauptbereich mit Restaurant, Bar, WLAN, kleinem Pool und einem Balkon für private Dinners, alles mit Blick auf das Wasserloch. Unterkunft 10 luxuriöse Zelte mit Bad/ WC, WLAN und Terrasse mit Sicht auf das

Wasserloch. Die meisten Zelte mit Aussendusche und Badewanne. 2 Familienzelte. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Nachtfahrten, Fusssafaris und «Sleep Out» möglich.

VFA 0112 HIDE

travelhouse.ch/z-202010

SIMBABWE

163


164

U N T E R K Ü N F T E , K A R I B A , M A N A P O O L S , M AT O B O

SIMBABWE

Changa Camp * ***(*) Matusadona-Nationalpark, 8 8 Zelte Charakter Ein Geheimtipp in einem faszinierenden Nationalpark. Das kleine Camp eignet sich für Naturliebhaber, welche Safari in einer abgeschiedenen Region geniessen möchten. Lage Am Ufer des Kariba-Sees, in einer privaten Konzession innerhalb des Nationalparks und erreichbar per Kleinflugzeug ab Victoria Falls (ca. 1,5 Stunden) oder per Boot (45 Minuten) ab Kariba. Einrichtung Essraum, Lounge, Boma, Pool und WLAN. Unterkunft Die komfortablen Zelte bieten Bad/WC mit Aussendusche, Deckenventilator und Moskitonetz. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Fusssafaris und Fischen im Kariba-See. VFA 0117 CHACAM travelhouse.ch/z-513913

Ruckomechi Camp * *** Mana Pools, 10 Zelte Charakter Ein Klassiker der Wildnis! Ruckomechi, direkt am Sambesi-Fluss gelegen, bietet die authentische WildernessSafari-Erfahrung in einem der schönsten Gebiete Afrikas. Lage An der westlichen Grenze des ManaPool-Nationalparks, mit Blick auf den Sambesi-Fluss. Erreichbar per Kleinflugzeug. Der Transfer ab Mana West (Landepiste) dauert ca. 20 Minuten. Einrichtung Essbereich, Lounge, Bibliothek, Pool mit Hängematten und «Sleep Out». Unterkunft Alle Zelte sind komfortabel eingerichtet mit Bad/WC, Aussendusche, Deckenventilator, Safe-Bag. Nur 400m vom Camp entfernt befindet sich das «Sleepout», eine erhöhte Holzplattform mit Bett,

Moskitonetz, Sitzplatz und Toilette. Eine unvergessliche Erfahrung unter dem afrikanischen Sternenhimmel. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Nachtfahrten, Bootsfahrten sowie Fusssafaris in Begleitung ausgebildeter Rangers.

VFA 0118 RUCCAM travelhouse.ch/z-299598

Camp Amalinda * *** Matobo Nationalpark, 9 Zimmer und Suiten Charakter Das Camp ist eingebettet zwischen Granitfelsen in einer einmaligen Landschaft, die zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Das freundliche Personal und die gemütliche Atmosphäre zeichnen dieses Camp aus. Lage Ca. 45 km von Bulawayo, am Rande des Matobo-Nationalparks. Einrichtung Speiseraum mit Blick auf die Matobo Hills, Bibliothek, Bar, WLAN, Boma, Pool, Spa und Wasserstelle vor dem Camp. Unterkunft Alle Zimmer und Suiten sind in den Felsen gebaut und verfügen über Bad/WC, Ventilator, Minibar und Tee-/ Kaffeekocher. Sport/Wellness gegen Gebühr Safari-Spa mit Sauna und Massagen.

Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Rhino-Tracking, Besichtigung von Cecil Rhodes Grabstätte und Fusssafaris in Begleitung erfahrener Rangers.

VFA 0119 CAMAMA travelhouse.ch/z-202000


U N T E R K Ü N F T E , L I V I N G S T O N E , M O S I - O A -T U N YA - N AT I O N A L PA R K

Sanctuary Sussi &  C huma * ***(*) Mosi-Oa-Tunya-Nationalpark, 14 Zimmer (Tree Houses) und Privathäuser Charakter Den Namen verdankt diese luxuriöse Lodge zwei engen Freunden des Dr. Livingstone, Sussi und Chuma. Die Lodge bietet den perfekten Ausklang nach einem Safari-Urlaub. Lage Ca. 12 km von Livingstone entfernt, direkt am Sambesi gelegen, an einer spektakulären Kurve des Flusses. Einrichtung Hauptgebäude mit Speiseraum, Lounge, Bar und Terrasse mit atemberaubendem Blick auf den Sambesi. Feuerstelle mit Terrasse, Pool, Spa und WLAN. Unterkunft Die runden, grosszügigen Tree Houses sind auf Stelzen gebaut und bieten Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Moskitonetze, Minibar und Safe. Die Zimmer sind mit dem Hauptbereich über Holzstege verbunden und

trumpfen mit einem herrlichen Blick auf den Fluss. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa mit Massagen Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Besichtigung der Victoriafälle, Sonnenuntergang-Bootsfahrt, Besuch des NakatindiDorfes und Pirschfahrten durch den Nationalpark.

VFA 0105 SUSCHU

travelhouse.ch/z- 47423

Toka Leya Camp * *** Mosi-Oa-Tunya-Nationalpark, 12 Zelte Charakter Das klassische Wilderness Camp bietet exzellenten Service in ungezwungener Atmosphäre. Die Unterkunft verspricht einen entspannten Aufenthalt mit echtem Afrika-Feeling. Lage Direkt am Ufer des Sambesi, nur 15 Minuten von Livingstone entfernt. Einrichtung Grosszügig gestalteter Hauptbereich mit Speiseraum, Bar, Lounge, Pool und Feuerstelle. Unterkunft Alle klimatisierten Zelte sind auf Stelzen gebaut und bieten einen herrlichen Blick auf den Sambesi. Jedes Zelt ist ausgestattet mit Bad/WC, Innen- und Aussendusche, Ventilator, Moskitonetz und privater Veranda.

Unterhaltung/Aktivitäten Geführte Besichtigung der Victoriafälle, Bootsfahrten, Pirschfahrten durch den Nationalpark und Buschwanderungen.

LVI 0106 TOKLEY travelhouse.ch/z-203016

Tongabezi * **** Livingstone, 11 Cottages und Häuser Charakter Diese exklusive Lodge am Ufer des Sambesi-Flusses bietet die ideale Infrastruktur für einen entspannten Aufenthalt in der Nähe der Victoriafälle. Lage Ca. 12 km von Livingstone entfernt, am Flussufer unter Schatten spendenden Ebenholzbäumen. Einrichtung Verschiedene Speiseräume, Lounge mit WLAN, Pool und Souvenirgeschäft. Unterkunft Die River Cottages liegen direkt am Flussufer. Alle sind eingerichtet mit Bad/WC, Föhn, Moskitonetz, Minibar, Safe und verfügen über eine Terrasse mit Liegestühlen. Die Häuser (Honeymoon, Nut, Bird und Tree) sind individuell ausgestattet. Die Familienhäuser verfügen über zwei Schlafzimmer und privaten Pool.

Unterhaltung/Aktivitäten Boots- und Kanufahrten (je nach Wasserstand), Fischen, Mountainbike, Besuch der Victoriafälle sowie Pirschfahrten durch den Nationalpark (Eintritte nicht inbegriffen). Hinweis Das Schwestercamp Sindabezi Island ist der perfekte Hideaway für Hochzeitsreisende.

LVI 0107 TONGAB travelhouse.ch/z- 47425

SAMBIA

165


166

U N T E R K Ü N F T E , S O U T H L U A N G W A N AT I O N A L PA R K

SAMBIA

Chinzombo * **** South Luangwa Nationalpark, 6 Villen Charakter Norman Carr gilt als der SafariPionier Sambias. In der Tat befinden sich die meisten Lodges wie Chinzombo in den wildreichsten und schönsten Regionen des Landes. Lage Direkt am Luangwa-Fluss, nur 1 Fahrstunde vom Mfuwe-Flughafen entfernt. Einrichtung Die luxuriöse Lodge bietet einen offenen Hauptbereich mit Pool, offenem Essraum und Feuerstelle. Avantgardistische Einrichtung und lokale Materialien verleihen dem Camp einen einmaligen Touch. Unterkunft Alle Villen sind stilvoll ausgestattet mit Badewanne und Dusche/WC, Bademantel, Moskitonetzen, Kaffee- und Teekocher, kleinem Pool und sind sehr geräumig. Eine Familien-Villa mit zwei

getrennten Schlafzimmern bietet Platz für fünf Personen. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten und Fusssafaris.

LVI 0109 CHIZOM travelhouse.ch/z-314331

Sanctuary Chichele Presidential Lodge * ***(*) South Luangwa Nationalpark, 10 Suiten Charakter Die ehemalige Präsidenten-Residenz behält den Kolonial-Stil des Originalbaus. Charme, fantastische Lage und unaufdringlicher Service für einen unvergesslichen Safari-Aufenthalt. Lage Ca. 2 Fahrstunden vom Mfuwe-Flughafen, mit Blick auf eine wunderschöne Savanne-Landschaft. Einrichtung Hauptgebäude mit Essbereich, Bibliothek mit WLAN, Bar, Terrasse und Pool. Unterkunft Alle Suiten sind elegant ausgestattet mit Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Ventilator, Moskitonetz, Minibar, Safe und Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten und Fusssafaris. LVI 0110 SANCHI travelhouse.ch/z- 47426

Tena Tena Lodge * *** South Luangwa Nationalpark, 6 Zelte Charakter Tena Tena bedeutet in einer der lokalen Sprachen «Zuhause auf Zeit». Das erste Camp von Robin Pope Safaris bietet eine erstklassige Safarierfahrung und ist unter Insidern gut bekannt. Lage Ca. 75 Fahrminuten vom Mfuwe-Flughafen entfernt, im Nsefu-Sektor des Nationalparks und mit Blick auf den LuangwaFluss. Einrichtung Loungebereich am Schatten eines Mahagonibaumes, Feuerstelle. Unterkunft Die Zelte sind schlicht und individuell eingerichtet und die Distanz dazwischen gross genug, um Privatsphäre zu garantieren. Alle mit offenem Bad/Dusche und privatem Sitzplatz vor dem Zelt. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, LVI 0111 TENLOD Fusssafaris und Dorftouren. travelhouse.ch/z-87084


UNTERKÜNF TE, LOWER ZAMBEZI, K AFUE, LIUWA PL AINS

Chongwe River Camp * **(*) Lower Zambezi, 11 Zelte und Suiten Charakter Das komfortable Camp am Sambesi-Fluss ist die richtige Adresse für ein authentisches Safari-Erlebnis. Lage Am Zusammenfluss des Chongweund Sambesi-Flusses, nur 15 Fahrminuten von der Royal-Landepiste entfernt. Einrichtung Hauptbereich mit überdachtem Sitzplatz, Essraum, kleinem Pool und Veranda mit Blick auf den Fluss. Unterkunft Die Classic-Zelte sind einfach, aber komfortabel eingerichtet mit eigenem Bad/WC und Sitzplatz mit Flussblick. Die Cassia Suite ist luxuriöser eingerichtet und verfügt über einen privaten Pool, ein Schlafzimmer und eine Lounge. Die Albida Suite verfügt über 2 Schlafzimmer, Lounge, privaten Pool und kann bis vier Personen beherbergen. Sie wird von einem Butler be-

dient. Im benachbarten Chongwe River House finden Familien und Kleingruppen die perfekte Unterkunft am Ufer des Chongwe-Flusses. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Fusssafaris, Kanufahrten und Fischen werden angeboten.

LVI 0112 CHORIV

travelhouse.ch/z-87086

Shumba Camp * *** Kafue Nationalpark, 6 Zelte Charakter Stilvolles Camp in einer der ursprünglichsten Regionen Sambias, mit dem unverkennbaren Akzent von WildernessSafaris. Geniessen Sie Afrika pur mit einem Hauch Luxus. Lage Im Herzen der Busanga Plains im Kafue-Nationalpark; ca. 40-minütiger Transfer ab der Plains-Landepiste. Je nach Jahreszeit finden die Transfers per Geländewagen oder per Mokoro statt. Einrichtung Hauptbereich mit Bar und Essraum unter Schatten spendenden Bäumen und mit herrlichem Blick auf das Flachland. Gemütliche Feuerstelle für entspannte Momente unter dem Sternenhimmel. Pool, Souvenirshop. Unterkunft Alle Zelte wurden auf Holzplattformen erbaut und sind durch Holz-

wege verbunden. Sie verfügen über Bad/ WC, Aussendusche, Ventilator, Moskitonetz, Safe, Tee-/Kaffeekocher und Steckdosen. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Nachtfahrten und Fusssafaris werden angeboten. Gegen Aufpreis: Heissluftballonfahrten.

LVI 0113 SHUCAM travelhouse.ch/z-87087

Mambeti Lodge * **** Liuwa Plain, 6 Villen Charakter Der abgelegene Liuwa-PlainNationalpark ist noch ein Geheimtipp im Herzen des südlichen Afrikas. Von Januar bis April ist er nur per Boot erreichbar. Hier findet die zweitgrösste Gnumigration statt. Lage Die Mambeti Lodge liegt am MundeFluss, 2½ Stunden von der Kalabo-Landepiste entfernt. Einrichtung Lounge mit Essraum, Bar, Bibliothek und Feuerstelle. Unterkunft Die stilvollen Villen mit eigenem Bad/WC wurden von den Architekten der Chinzombo Lodge entworfen und bieten den gleichen Komfort. Die FamilienVilla mit zwei Schlafzimmern bietet Platz für vier Personen. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten LVI 0114 MAMLOD und Fusssafaris werden angeboten. travelhouse.ch/z-551596

SAMBIA

167


MALAWI Malawi, auch «das warme Herz Afrikas» genannt, besticht durch seine unberührte Natur, seine freundliche Bevölkerung und gilt als das «ursprüngliche» Afrika. Das Landschaftsbild ist durch weite Ebenen, Hochplateaus, die von einzelnen Bergen überragt werden, und dem riesigen Malawisee geprägt. Diesen säumen traumhafte Strände und im kristallklaren Wasser tummeln sich bunte tropische Fische. Malawi ist unser Geheimtipp.

MALAWISEE, STR ÄNDE Die grösste Attraktion ist unbestritten der Malawisee, der 20 % der Landesfläche beansprucht und 33 x grösser ist als der Bodensee. Über 1000 verschiedene tropische Fische sind hier heimisch und die Gegend um Cape Maclear wurde weltweit zum ersten Nationalpark als Schutzgebiet für Süsswasserfische erklärt. Mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 25 °C gilt er als Bade- und Wassersportparadies. Kajakfahren, Segeln, Schnorcheln und Tauchen stehen an vielen Orten auf dem Programm. Der See ist im Süden mit seinen sehr schönen Sandstränden in weiten Teilen geradezu lieblich, der Kontrast zu den Granitformationen oft bizarr. Nach Norden hin werden die Ufer steiler. Ganz im Norden ragen Berge mit Steilwänden bis zu fast 2500 m direkt aus dem See.

Karonga

ZAMBIA

Nyika NP

Vwaza Marsh Game Reserve

TANZANIA

Rumphi Lake Malawi

Mzuzu Mzimba

LIKOMA ISLAND Luwawa

Lake Nyasa

Nkhotakota GR Kasungu GR

MOZAMBIQUE

Kasungu

a Bu

MALAWI

BESTE REISEZEIT

Mchinji Lilongwe

Monkey Bay

Cape Maclear Nature Reserve

Mangoche

Lake Malombe Liwonde NPP

MOZAMBIQUE

Zomba Lake kee

TIPP VON DER SPEZIALISTIN S. BAUMANN

ilwa waa Chilwa

Sh

ire

Allgemein ist es im Hochland kühler und feuchter, während es in den tiefer gelegenen Gebieten heisser und schwüler ist. Die durchschnittlichen Temperaturen schwanken zwischen 16 und 26 °C von November bis April und zwischen 15 und 27 °C von Mai bis Oktober. Der Juli ist der kühlste Monat. Die Nächte können kalt sein, besonders im Bergland. Klimatabelle NykiaNationalpark LiwondeNationalpark

J

F M A M J

J

Blantyre

A S O N D

Majete GR

T 16 16 14 13 10 7 5 6 10 14 16 17 N 16 15 11 4 2 2 0 0 2 3 8 11 T 27 26 26 26 25 23 23 23 25 27 28 27 N 10 8 7 2 1 0 0 1 1 2 4 8

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

MALAWI IN KÜRZE Geografie 118 000 km2 Hauptstadt Lilongwe Bevölkerung Ca. 13 Millionen Einwohner Landessprachen Englisch und Chichewa Politische Situation Präsidialrepublik im Commonwealth Währung Malawischer Kwacha (MWK)

Lengwe NP

Zam

bez

i

Mulanje je Thyolo

Nehmen Sie sich Zeit, die Teefabrik bei Satemwa anzuschauen, und lassen Sie sich in die traditionelle Kunst des Teeanbaus und der Verarbeitung einführen.

Religion 73% Christen, daneben 20% sunnitischee Muslime und 7% Anhänger von Naturreligionen Zeitverschiebung Europäischer Winter: + 1 Stunde, europäischer Sommer: kein Zeitunterschied Klima Subtropisches Klima mit vier Jahreszeiten: kühle Saison zwischen Mai und Mitte August; heisse Zeit zwischen Mitte August und November; Regenzeit zwischen November und April; Nachregenzeit zwischen April und Mai.


GEFÜHRTE RUNDREISEN

MAL AWI

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

ä y c uoa

n m fg

169

EXPERIENCE MALAWI Auf dieser Rundreise erleben Sie Malawis freundliche Menschen, den Lake Malawi, das Zomba-Bergmassiv, Malawis Nationalparks sowie seine Teeplantagen. Sie übernachten in ortstypischen oder luxuriösen Unterkünften. Ein lokaler Fahrer bringt Ihnen das vielfältige Land näher.

MALAWI

Lilongwe

MOZAMBIQUE Lake Malawi Cape MacLear 6

Liwonde NP 1 2

MOZAMBIQUE

Zomba Plateau Lake Chilwa

3

Majete NP 4

Thyolo 5

13 TAGE/12 NÄCHTE AB/BIS LILONGWE Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Lilongwe Individuelle Anreise nach Lilongwe und Transfer zu Ihrer Unterkunft. 2–3: Liwonde-Nationalpark Sie fahren nach Liwonde. Von hier aus geht es per Boot auf dem Shire River zur Unterkunft, die inmitten des Liwonde-Nationalparks liegt. Der nächste Tag steht zur Erkundung des Parks zur Verfügung. Es werden auch Pirschfahrten und Buschwanderungen angeboten. 4–5: Zomba-Plateau Heute fahren Sie entlang dem Afrikanischen Grabenbruch nach Zomba. Falls es die Zeit erlaubt, erkunden Sie die ehemalige Hauptstadt Zomba mit den lebhaften und bunten Märkten, bevor es weiter hin-

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 12 Übernachtungen in Camps/Lodges der Mittel-/ Luxusklasse } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers

A B C D E F

auf zum Plateau geht. Geniessen Sie am folgenden Tag die Berglandschaft des Plateaus auf einer Wanderung oder besuchen Sie die Aussichtspunkte am Rande des Plateaus.

Teeplantage in einem historischen Anwesen. Entdecken Sie die weitläufigen Teefelder, wandern Sie im MulanjeGebirge oder besichtigen Sie die Teefabrik.

6–7: Majete Wildlife Reserve Weiterreise zum Majete Wildlife Reserve. Seit rund 10 Jahren steht das Gebiet unter speziellem Schutz und kann wichtige Erfolge in der Wiederansiedlung seltener Tierarten verzeichnen. Heute bietet der Park sogar den Big Five wieder eine Heimat. 8–9: Satemwa Sie fahren zum Mulanje-Massiv. Bei Ankunft erblicken Sie die bis 3000 m hohen, gigantischen Granitwände dieses Massivs, welche von weitflächigen Teeplantagen umgeben sind. Sie übernachten auf einer

Erlebnisreiche Bootsfahrt auf dem Shire River Buschwanderungen Wunderschöne Aussicht vom Zomba-Plateau Safari im Majete Wildlife Reserve Teeplantagen Schnorcheln im Lake Malawi

10–12: Lake Malawi Sie verlassen die Teeregion und fahren durch malerische Dörfer an die südlichen Ufer des Malawisees. Seien Sie aktiv, erkunden Sie die Umgebung oder entspannen Sie sich am Strand. 13: Lilongwe Heute endet diese Reise mit einem Transfer zurück an den Flughafen von Lilongwe.

LLW 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1901464


170

MIET WAGENRUNDREISEN

MAL AWI

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y c uoa

n m fg

MALAWI ADVENTURE Diese Mietwagenrundreise führt Sie ins warme Herzen Afrikas. Einmalige Safarierlebnisse, Begegnungen mit herzlichen Malawiern, vielfältige Regionen und abwechslungsreiche Landschaften erwarten Sie! Die Ursprünglichkeit Malawis wird Sie begeistern.

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS LILONGWE

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 9 Übernachtungen in Camps/Lodges der Mittel-/Luxusklasse } Vollpension } Mietwagen } Ankunftstransfer

A B C D E F

1: Lilongwe Anreise nach Lilongwe. Transfer zu Ihrer Unterkunft für die Mietwagenübernahme. Der Rest des Tages steht Ihnen in Lilongwe zur freien Verfügung.

unter die Räder nehmen. Geniessen Sie am nächsten Tag die Kühle des Hochlandes, die wunderschöne Berglandschaft und zahlreichen Wanderwege und Aussichtspunkte.

10: Lilongwe Heute nehmen Sie die Rückfahrt nach Lilongwe unter die Räder, wo Sie den Mietwagen am Flughafen abgeben.

2–3: Liwonde-Nationalpark Sie erreichen Liwonde. Dort erwartet Sie Ihre Unterkunft für den Bootstransfer auf dem Shire River. Der nächste Tag steht im Zeichen des Liwonde-Nationalparks, den es zu erkunden gilt. Unternehmen Sie eine weitere Bootsfahrt, eine Buschwanderung oder erleben Sie den Park auf einer Pirschfahrt.

6: Satemwa Die Reise führt weiter in die Region des Mulanje-Massivs. Die Gegend ist bekannt für ihre Teeplantagen. Sie logieren auf einem ehemaligen Landsitz und erleben den Glanz und Charme vergangener Zeiten und gewinnen einen Einblick in die Teeproduktion sowie das Landleben in Malawi von heute.

4–5: Zomba-Plateau In 3 Stunden erreichen Sie das Zomba-Plateau, das Teil des Ostafrikanischen Grabenbruchs ist. Erkunden Sie die ehemalige Hauptstadt Zomba, bevor Sie die kurvige Strasse auf das Plateau

7–9: Lake Malawi Die letzten Tage ist Entspannen am Juwel Malawis, dem Lake Malawi, angesagt. Geniessen Sie den Strand, das Baden, Wassersportaktivitäten oder unternehmen Sie einen Ausflug in die Region.

Täglich als individuelle Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Bootsfahrt auf dem Shire River Safari im Liwonde-Nationalpark Wunderschöne Berglandschaften Teedegustation Baden am Lake Malawi Schnorcheln

Hinweis Die Reise kann als Silber- oder Goldvariante gebucht werden. Die Reisevarianten unterscheiden sich durch die Unterkunftskategorie. Die Reise kann Ihren Bedürfnissen angepasst, verlängert oder verkürzt werden.

LLW 7003 RTP003 travelhouse.ch/z-1901465

MALAWI

MOZAMBIQUE Lake

Lilongwe Malawi

6

Cape MacLear 5 1 2

Liwonde NP 3

MOZAMBIQUE

Zomba Plateau Lake Chilwa

Majete NP 4

Thyolo


UNTERKÜNFTE

Chelinda Lodge & Camp * **(*) Nyika-Plateau, 18 Zimmer

Charakter In der Region des Nyika-Plateaus zeigt sich Malawi von einer ganz eigenen Seite. Landschaftlich spektakulär, liegt Chelinda mitten im Safarigebiet des NyikaHochlandes und besticht durch seine Ursprünglichkeit und durch die vielfältigen Aktivitäten, die hier möglich sind. Lage Die beiden Unterkünfte, Chelinda Lodge und Chelinda Camp, liegen unweit voneinander entfernt im Nordwesten Malawis auf dem Nyika-Plateau. Einrichtung Chelinda Lodge verfügt über ein Hauptgebäude mit Restaurant, Lounge und wunderbarem Blick auf das Nyika-Plateau. Das etwas rustikalere Chelinda Camp liegt an einem Damm und bietet ein gemütliches Restaurant mit Feuerstellen, um die Erlebnisse des Tages auszutauschen. Unterkunft Chelinda Lodge verfügt über Zimmer in gemütlichen, allein stehenden Holz-Chalets mit Cheminée und privatem Balkon mit Blick über die Ebene. Die Zimmer des Chelinda Camps sind aneinander gebaut und schlicht, im rustikalen Stil, aber zweckmässig eingerichtet. Unterhaltung/Aktivitäten Die Einzigartikeit von Chelinda liegt in den diversen Aktivitäten, die hier unternommen werden

können. Pirschfahrten bei Tag und bei Nacht, Nature Walks, Mountain Biking, Vogelbeobachtungstouren.

LLW 0104 CHELOD

travelhouse.ch/z-298824

Kaya Mawa Lodge * ***(*) Likoma Island, 12 Häuser und Zimmer

Charakter «Kaya Mawa» bedeutet «vielleicht morgen» und die Lodge lebt dieses entspannte Ambiente voll und ganz. Beim stilvollen Design wurde die natürliche Umgebung von Strand, Gestein, Insel und See einbezogen, was eine aussergewöhnliche Atmosphäre erzeugt. Hier erwartet Sie Barfuss-Luxus pur! Lage Die Lodge liegt direkt an einem schönen Sandstrand auf der bewohnten Insel Likoma, im Nordosten des Lake Malawi. Einrichtung Die Barfuss-Luxus-Lodge verfügt über Restaurant und Bar mit wunderbarem Blick auf den weissen Sandstrand und das azurblaue Wasser. Unterkunft Die Häuser und Zimmer sind aus natürlichen Materialien erbaut und bieten eine atemberaubende Aussicht. Jedes Haus/Zimmer ist individuell eingerichtet. Alle Häuser/Zimmer verfügen über ein Himmelbett, Dusche, Badewanne, WC und eine private Terrasse. Einige der Häuser/ Zimmer sind mit einem offenen Badezimmer und/oder einem privaten Bassin ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten Tauchen (einschliesslich PADI-Tauchkurse), Schnorcheln, Schwimmen, Segeln, Quadbikes und

2

Ausflüge zu der Kathedrale, lokalen Dörfern sowie Unterstützungsprojekten auf Likoma Island.

LLW 0102 KAYLOD travelhouse.ch/z-97233

MAL AWI

171


MOSAMBIK Betreten Sie touristisches Neuland und entdecken Sie die Schönheiten der Küste von Mosambik. Endlose Strände, kristallklares Wasser und tropische Korallenriffe bilden die Kulisse für einmalige Erlebnisse. Die unberührte Natur entschädigt für die noch wenig ausgebaute touristische Infrastruktur. Beim Schnorcheln, Tauchen oder auf Bootstouren haben Sie die Gelegenheit, den exotischen Meerestieren zu begegnen.

TAUCHEN & SCHNORCHELN

Klimatabelle

J

F M A M J

J

A S O N D

T 30 31 29 28 27 25 24 26 27 28 28 29

Beira

Quirimba Archipelago

Lassen Sie sich faszinieren von den Korallenriffen vor der N 9 8 9 5 3 2 2 2 3 5 7 9 Küste, die eine intakte Unter wasserwelt beheimatet. Meeresschildkröten kommen an die einsamen Strände, um ihre T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage; Maputo jeweils ca. 2 Grad weniger Eier abzulegen. Eine Besonderheit sind die rund 100 Dugongs (Seekühe), deren Bestand zum grössten entlang der Lake TANZANIA Malawi gesamten afrikanischen Küste zählt. Gut ausgestattete da Niassa Lake en ZAMBIA Reserve Lug Quirimba Nyasa Tauchschulen auf den touristisch erschlossenen Inseln bieNP Lichinga ten Tauchkurse und Tauchausflüge an. Pemba Indian MALAWI

MOZAMBIQUE

Cuamba

BESTE REISEZEIT Cabora Bassa Dam Z a m

be Songo z i

Nampula

Blantyre

Gilé Reserve

Tete Quelimane

ZIMBABWE

Za

Gorongosa NP

mb

ez

i

Marromeu Reserve eserve

Chimoio Beira

ique Channel Mozambique

Sa ve

BAZARUTO Zinave NP BENGUERRA Vilanculos Bazaruto Archipelago Banhine NP Greater Limpopo Inhambane Transforntier Park Xai-Xai Indian Ocean

Lim

po

po

Besonders der Norden des Landes liegt im Monsunbereich und erhält zwischen Januar und März heftige Regenfälle. Der meiste Niederschlag fällt zwischen Dezember/ Januar und März. Die Luftfeuchtigkeit ist dann sehr hoch. Doch selbst während der regenreichsten Monate bedeutet die Regenzeit kein permanenter Regen. Es kommt örtlich zu heftigen, meist kurzen Wolkenbrüchen, oft regnet es auch in der Nacht. Der Monat Februar bringt die Gefahr von Zyklonen mit sich. Die Wassertemperaturen des Indischen Ozeans sind ganzjährig angenehm warm. Von Mai bis Oktober zwischen 22 und 28 °C, von November/Dezember bis April erreichen sie 28 bis 31 °C. Darüber hinaus ist ein Temperaturunterschied deutlich wahrnehmbar zwischen den kühleren Stränden im Süden und denen im tropischen Norden.

Ocean

Nacala

Krüger NP

SWAZILAND

Maputo Maputo Elephant Reserve

TIPP VON DER SPEZIALISTIN S. BAUMANN Erleben Sie die Blütezeit des Silberhandels auf Ibo Island oder segeln Sie mit einer traditionellen Dhow auf dem türkisblauen Meer.

SOUTH AFRICA

MOSAMBIK IN KÜRZE Geografie 800 000 km2 Hauptstadt Maputo Bevölkerung Ca. 20 Millionen Einwohner Landessprachen Offizielle Amtsprache ist Portugiesisch, etwa 60% der Bevölkerung spricht eine andere afrikanische Sprache. Politische Situation Präsidialrepublik. Währung Mosambikanischer Metical (MZM)

Religion 45% afrikanische Religionen, 18% Islam, 37% Christen Zeitverschiebung Europäischer Winter: +1 Stunde, europäischer Sommer: kein Zeitunterschied Klima Mosambiks Klima teilt sich in eine Trocken- und eine Regenzeit. Die heisseste und regenreichste Zeit liegt zwischen Ok tober und März, während die Monate von April bis September als kühlere Trockenzeit gelten.


UNTERKÜNFTE

White Pearl Resort * **** Ponta Mamoli, 22 Suiten Charakter Die traumhafte Lage an der paradiesischen, fast unbevölkerten Küste macht aus White Pearl der ideale Resort, um auszuspannen und romantische Tage am Indischen Ozean zu verbringen. Freundliches Personal, gute Küche und eine gute Auswahl an Aktivitäten (u.a. Tauchen) sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Lage Das White Pearl Resort liegt direkt am Meer und ist nur 25 km nördlich der südafrikanischen Grenze von Kosi Bay entfernt. Zum Maputo sind es 100 km (45 Min. Flugtransfer). Einrichtung Die wunderschöne Anlage bietet ein elegantes Restaurant mit ausgezeichneter Küche (u.a. Meeresfrüchte-Spezialitäten), eine Strandbar, einen Pool mit Poolbar und ein Souvenirgeschäft.

Unterkunft Die eleganten Suiten sind mit privatem Bassin, Bad/WC, Aussendusche, Sat.-TV, Minibar, Kaffee- und Teekocher, Sitzecke, Veranda mit Liegen, Klimaanlage, WLAN und IPod-Docking-Station ausgestattet. Sport/Wellness gegen Gebühr Massage. Unterhaltung/Aktivitäten Tauchen, Schnorcheln, Reiten, Fischen und Schwimmen mit Delfinen werden angeboten.

VNX 0122 WHIPEA

travelhouse.ch/z-296800

Baia Sonambula * **(*) Tofo, 5 Zimmer und Bungalows Charakter Das charmante Haus eignet sich für Gäste die Wert auf Ruhe und Privatsphäre legen. Fernab vom Alltag verbringen Sie ein ruhige Tage mit dem Indischen Ozean als Nachbar. Lage Direkt am Strand von Tofo und in Gehdistanz zum Dorfzentrum mit Bars und Restaurants. Einrichtung Das im Stil der 50er Jahre erbaute Gasthaus bietet einen Speiseraum, wo hausgemachtes Frühstück serviert wird. WLAN ist im Haupttrakt vorhanden. Unterkunft Die zwei Gartenzimmer (ca. 25 m2) mit Dusche/WC, Föhn, Safe, Kingsize- oder Twinbett und Blick auf den Garten. Die drei Bungalows mit Meersicht (ca. 40 m2) bieten die gleiche Ausstattung und einen herrlichen Blick auf den Ozean.

Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchschule und lokaler Anbieter für Ausflüge in unmittelbarer Nähe.

VNX 0127 BAISON

travelhouse.ch/z-184003

Machangulo Beach Lodge * **(*) Inhaca Island, 8 Chalets und Villen Charakter Eine sympathische Anlage mit herrlichem Blick über die Dünen der Halbinsel und den Indischen Ozean. Familiäre Atmosphäre. Ideal zum Ausspannen, Fischen oder Spazieren am Strand. Lage Die Machangulo Beach Lodge liegt auf der Halbinsel Santa Maria und nur 45 Minuten (Bootstransfer) von Maputo Marina entfernt. Einrichtung Die Lodge bietet eine einladende Lounge mit Bar und Restaurant, Boma (Lagefeuer für gemütliches Nachtessen), Pool sowie Strand- und Poolbar. Unterkunft Alle Einheiten sind mit Bad/ WC, Föhn, Mückennetz, Klimaanlage, Ventilator, privater Veranda, Minibar und Teekocher ausgestattet. 5 Chalets bieten herrlichen Meerblick. Das Family Villa mit

2 Schlafzimmern bietet eine offene Küche und Balkon mit Blick über die Inhanca-Insel und das Meer. Die grosse Beach Villa verfügt über 4 Schlafzimmer, eigene Boma und einen privaten Pool. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge in die Umgebung sowie Fischen, Tauchen und Schnorcheln werden vor Ort angeboten.

VNX 0120 MACBEA travelhouse.ch/z-359526

MOSAMBIK

173


1 74

UNTERKÜNFTE

MOSAMBIK

Azura Lodge * **** Bazaruto-Archipel, 16 Villen

Charakter Mosambik ist dabei, den Malediven als Tauchparadies den Rang abzulaufen. Logieren Sie hier im ersten luxuriösen Eco-Boutique Retreat, das warme und afrikanische Gastfreundschaft mit BarfussFeeling kombiniert. Lage Auf Benguerra, einer Insel des Bazaruto-Archipels – nur 14 km von Vilanculos entfernt. Einrichtung Restaurant mit schöner Lounge, Star-Bar beim Strand, Souvenirgeschäft, Bibliothek mit TV und Internet, PADI-Tauchzentrum sowie Azura Spa direkt am Meer. Unterkunft Die Lodge verfügt über Beach Villas (in der Nähe der Spa-Anlage), Luxury Beach Villas (100 m2), Infinity Beach Villas (110 m2) sowie eine Amizade Villa und eine Presidential Villa mit viel Privatsphäre für besonderen Luxus. Die Villen sind unter bambusgedeckten Dächern erstellt und bieten ein privates Bassin mit überdachtem Deck und Panoramablick auf den Indischen Ozean – ein Ort zum Verweilen und Entspannen. Alle afrikanisch eingerichteten Villen verfügen über ein grosszügiges Badezimmer mit separatem WC, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar,

eine Innen- sowie Aussendusche. Die geräumigeren Infinity Beach Villen befinden sich an bester Strandlage und haben einen 5 m langen Pool. Sport/Wellness ohne Gebühr Inselrundfahrten mit dem Geländewagen, Sundowner mit einer traditionellen Dhow sowie Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Tiefseefischen, Bootsausflüge, Tauchen sowie Ausflüge zu lokalen Dörfern. Hinweis Anreise per Flug von Johannesburg, Krüger Mpumalanga oder Maputo nach Vilanculos, von dort mit dem Boot oder per Helikopter zur Lodge. Die Nationalpark-Gebühren sind vor Ort zu bezahlen.

VNX 0107 AZULOD travelhouse.ch/z-97260

Anantara Bazaruto Island Resort & Spa * **** Bazaruto-Archipel, 30 Chalets und Villen

Charakter Hier treffen Sie auf dezenten Luxus und tropisches Ambiente auf einer einzigartigen Insel, die mit ihrer natürlichen Schönheit und ihrer Diversität eine vorzügliche Erholung bietet. Lage Auf der grössten und nördlichsten der 5 Inseln des Bazaruto-Archipels, 25 km vor der Küstenregion Vilanculos gelegen. Einrichtung Restaurant und Bar im Hauptgebäude, beim Meerwasserpool sowie beim Strand, Aktivitätencenter, Kinderclub, Fitnesscenter, Tauchbasis (PADI/NAUI), Souvenirgeschäft und Spa. Unterkunft Beach Chalets, Deluxe Seaview Pool Villas, 1 Matemo Suite und 1 Anantara Pool Villa stehen den Gästen zur Verfügung. Die Beach Chalets (70 m2) liegen unmittelbar am Strand und sind ausgestattet mit Bad/WC, Innen- und Aussendusche, Badewanne mit Blick aufs Meer, Lounge, geräumiger Veranda, Klimaanlage, Minibar, Safe, Föhn, Moskitonetz, Tee-/Kaffeekocher, Sat.-TV und Telefon. Die Deluxe Seaview Pool Villas (185 m2) verfügen über 2 Schlafzimmer und zusätzlich eine Küche, eine grosse Terrasse mit Essplatz, Lounge und Planschbecken und liegen am Hang.

Unterhaltung/Aktivitäten SundownerBootsfahrten, geführte Inseltouren, Vogelbeobachtungen, Schnorcheln, Tauchen, Reiten, Hochseefischen, Wasserski, Segeln, Windsurfen, Duneboarden, Reiten, Tennis, Golf (9 Loch) oder Wakeboarden. Zusätzlich werden verschiedene Strandspiele angeboten. Hinweis Die Anreise erfolgt per Flug von Johannesburg oder Krüger Mpumalanga nach Vilanculos, von dort aus in 45 Minuten mit dem Boot oder in 15 Minuten mit dem Leichtflugzeug zur Lodge. Das Resort liegt in einem vom WWF geschützten Marine-Nationalpark. Im kristallklaren Wasser leben u. a. Meeresschildkröten, Seekühe, Delfine, Wale, Walhaie, Black Marlins und Mantarochen.

VNX 0102 INDBAY travelhouse.ch/z-51374


UNTERKÜNFTE

Villa Santorini * **** Vilanculos, 10 Suiten

Charakter Ein Hauch Griechenlands an der mosambikanischen Küste! Die aussergewöhnliche Unterkunft besticht durch Eleganz, Komfort, perfektem Service und fantastischer Lage. Ein Traum! Lage Direkt am Meer an erhöhter Lage, mit herrlichem Blick auf den Ozean und die Inseln Margueruque und Benguerra. Zum Städtchen Vilanculos sind es 20 Fahrminuten, ein Teil davon auf Naturstrasse. Einrichtung Innenhof mit Pool und Liegestühlen, überdachter Esstisch, Salon mit Bar, Küche mit Self-Service-Kühlschrank, Essraum, Terrasse mit kleinem Pool und Meerblick. WLAN. Unterkunft Die Suiten sind individuell eingerichtet, alle in hellen Farben und mit allem Komfort. Dusche/WC, Föhn, Balkon oder Terrasse, Safe und Moskitonetz. Die Chapel Suite verfügt zusätzlich über eine Lounge mit voll ausgestatteter Küche und eigenem Garten mit privatem Pool. Die Villa beherbergt vier weitere Suiten mit eigenem Pool, welche als Einheit angeboten werden. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Stand-up-Paddel, Schnorchel- und Angelequipment.

Unterhaltung/Aktivitäten Wassersport, Ausflug zur Margueruque-Insel und zum Städtchen Vilanculos.

VNX 0163 SANTOR

travelhouse.ch/z- 406602

Bahia Mar * *** Vilanculos, 12 Zimmer und Suiten

Charakter Elegantes Boutique-Hotel in schöner, grüner Umgebung mit persönlichem Service und herrlicher Lage. Der ideale Aufenthaltsort, um dem Alltag zu entfliehen! Lage 10 Fahrminuten vom Stadtzentrum, in erhöhter Lage mit Blick aufs Meer. Einrichtung Schöner Garten mit Pool, Restaurant, Bar, WLAN, Massage-Räume, Fitnesscenter und Parkplätze. Unterkunft Die Zimmer mit Meersicht verfügen über Bad/Dusche/WC mit Föhn, Klimaanlage, Minibar, Safe, WLAN und Terrasse mit Meersicht. Die Beach Luxury Suites sind geräumiger und verfügen zusätzlich über eine Kitchenette und einen privaten Pool. Sport/Wellness gegen Gebühr Massage. Unterhaltung/Aktivitäten Bootsausflüge und weitere Wasseraktivitäten vor Ort buchbar.

VNX 0162 BAHMAR travelhouse.ch/z- 431480

MOSAMBIK

175


176

UNTERKÜNFTE

MOSAMBIK

Diamonds Mequfi Beach Resort * **** Mecufi Beach, Pemba, 50 Zimmer und Suiten

Charakter Das Resort wurde in einer der unberührtesten Gegenden des Landes errichtet, so dass die Gäste einen ruhigen, entspannenden Aufenthalt geniessen, aber auch abenteuerliche, spektakuläre Ausflüge erleben können. Lage Südlich der Pemba-Halbinsel, am Mequfi-Strand und ca. 1 Fahrstunde vom internationalen Flughafen von Pemba entfernt. Einrichtung Das Resort bietet drei Restaurants, eine Bar, ein Businesscenter und einen Pool sowie Parkplätze. Unterkunft Alle Deluxe-Zimmer liegen am Strand und wurden unter Verwendung von lokalen Materialien und zeitgenössischen Designermöbeln eingerichtet. Alle Zimmer verfügen über Bad mit Innen- und Aussendusche, Föhn, Klimaanlage, Safe, LCD-Sat.-TV, WLAN, Minibar, Tee-und Kaffeekocher sowie eine Privatveranda mit Blick auf den Ozean. Einige der Zimmer verfügen über Verbindungstüren. Die Suiten, auch am Strand gelegen, bestehen aus Schlafzimmer und getrenntem Salon mit Bettsofa und zwei Badezimmern.

Unterhaltung/Aktivitäten Aktivitäten in der Nähe durch Fremdanbieter: Schnorcheln, Tauchen, Walbeobachtung (saisonbedingt), Sportangeln, Kitesurfen, Segeln.

VNX 124 DIAMEQ travelhouse.ch/z- 421862

Ibo Island Lodge * **(*) Ibo Island, Quirimbas Archipel, 14 Zimmer

Charakter Der britische Journalist Nick Maes beschrieb Ibo Island wie die ostafrikanische Version des Dorfes Macondo von Garcia Marquez’ «Hundert Jahre Einsamkeit». In der Tat scheinen die Uhren still zu stehen auf der Insel und in der Lodge, wo die Gegenwart auf die koloniale Vergangenheit der Gebäude trifft. Lage Direkt am Meer auf der Ibo-Insel, 25 Flugminuten vom Pemba-Flughafen entfernt. Einrichtung Die Lodge besteht aus verschiedenen Villen. Das Hauptgebäude, die Bela Vista Mansion, bietet eine wunderschöne Lounge, Veranda, Restaurant mit Garten, Pools (insgesamt drei) und Spa. Der Lieblingsaufenthaltsort der Gäste ist jedoch das Dachrestaurant/Bar mit herrlichem Blick auf das Meer und die Umgebung. Unterkunft Alle Zimmer sind individuell eingerichtet, mit dem Charme der alten Möbel im Kolonialstil, und verfügen über Bad/ Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Ventilator und Safe. Weder TV noch Telefon stören den Frieden der Gäste. Sport/Wellness ohne Gebühr Bootsausflug zur Sandbank, historische Stadtfüh-

rung, Ibo-Today-Stadtführung sowie Besuch eines Kindergartens. Sport/Wellness gegen Gebühr Scuba Diving, Kajak-Ausflüge, Delfin-Safari (saisonbedingt), Schnorcheln sowie Vogelbeobachtungen und Dhow-Ausflüge werden vor Ort angeboten.

VNX 125 IBOISL

travelhouse.ch/z-122697


UNTERKÜNFTE

Azura at Quilalea * ***(*) Quirimbas-Archipel, 9 Villen

Charakter Auf Quilalea erleben Sie Barfussluxus, der keine Wünsche offen lässt. Idyllische Strände, gediegenes Essen, zahlreiche Aktivitäten sowie Wassersport und Entspannung stehen im Mittelpunkt. Lage Die Lodge liegt auf der 35 ha grossen Privatinsel Quilalea im südlichen Quirimbas-Archipel. Einrichtung Die Insel verfügt über ein offenes Restaurant, eine Bar mit Pool und Deck mit Sonnenliegen, eine gemütliche Lounge, ein Souvenirgeschäft, eine Tauchschule und einen Spa-Bereich. Unterkunft 8 der Villen befinden sich auf der Sonnenauf- oder Sonnenuntergangseite der Insel. Alle Villen verfügen über ein grosses Schlafzimmer mit Lounge und Sitzecke, ein grosszügiges Badezimmer mit separatem WC und Dusche mit Zugang zum Deck. Alle Villen haben ein privates Sonnendeck und einen direkten Strandzugang. Die Villa Quilalea thront leicht erhöht auf einem Korallenfelsen. Sie ist gleich ausgestattet wie die Villen, verfügt jedoch über separate Lounge, begehbaren Schrank, Badewanne, Aussendusche sowie Bassin. Vom privaten Sonnendeck führt eine Trittleiter ins Meer.

Unterhaltung/Aktivitäten Hochseefischen, Schnorcheln, Tauchen (PADI), Strandpicknicks, Insel-Rundgänge, Kajak, Dhow-Ausfahrten, Vogel-, Schildkrötenund Sternenbeobachtungen, Besuch der historischen Insel Ibo, Delfin-Ausflüge. Hinweis Der WWF erforscht seit Jahren auf Quilalea das Verhalten von Leder- und Karettschildkröten. Die Schildkröten nisten von November bis Februar auf Quilalea; ab Januar bis April können Gäste die schlüpfenden Schildkröten auf ihrem Weg ins Meer beobachten.

VNX 0115 AZURA travelhouse.ch/z-283575

Coral Lodge 15.41 * ***(*) Ilha de Mozambique, 10 Villen

Charakter Ein Aufenthalt in der Coral Lodge verspricht Badevergnügen an den schönsten Stränden Mosambiks und die Möglichkeit, ein Blick in den kulturellen Reichtum des Landes zu werfen. Coral Lodge vereint modernes Design und Rücksichtnahme auf die einmalige Umgebung. Lage In der Halbinsel von Veranda, direkt am kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans, nur wenige Minuten von Ilha de Mozambique entfernt. Einrichtung Die elegante Einrichtung widerspiegelt die lokalen Farben und Materialien. Der Pool liegt auf einem Holzdeck direkt über dem Strand. Die kulinarischen Köstlichkeiten, eine Mischung aus mosambikanischer und portugiesischer Kochkunst, werden fast ausschliesslich mit Produkten aus der Gegend zubereitet. Unterkunft Alle Villen befinden sich direkt am Meer, mit Bad/WC und allen Annehmlichkeiten (inklusive Sonnencreme und Mückenschutz z.B.), Föhn, Klimaanlage, Teekocher, Safe, Laptop mit Internetzugang, SIM-Karte für den privaten Gebrauch, iPod-Docking-Station.

Sport/Wellness ohne Gebühr Alle nicht motorisierten Aktivitäten wie Fischen, Bootsfahrt bei Sonnenuntergang, Windsurfing, Benutzung der Schnorchel-Ausrüstung, Kajak und ein Ausflug pro Tag zur Ilha de Mozambique. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen, Wale beobachten (August bis Oktober). Für Kinder Mehrere Aktivitäten für Kinder werden vor Ort angeboten, je nach Alter, von Schatzsuche bis Mangroven-Bootsfahrten oder Schnorchel-Lektionen u.a.

VNX 0123 CORBEA travelhouse.ch/z-298835

MOSAMBIK

177


KENIA Karibu Kenya – dieser warme Willkommensgruss ist eine Einladung, das vielfältige Land zu entdecken. In Kenia wird die Wiege der Menschheit vermutet, Schnee, dichte Urwälder und kakteenbestandene Halbwüsten existieren unmittelbar nebeneinander. Wer Kenia besucht, kann sich auf eine Mischung aus üppiger Natur, faszinierenden Kulturen und palmengesäumten, feinsandigen Stränden des Indischen Ozeans freuen.

KÜCHE Einheimisches Rind-, Huhn-, Lamm- und Schweinefleisch ist ausserordentlich gut. Je nach Jahreszeit werden auch diverse Fischgerichte, Meeresfrüchte und eine Vielzahl tropischer Früchte angeboten. Hauptnahrungsmittel der Kenianer sind Mais und Bohnen. In Nairobi und Mombasa findet man eine grosse Auswahl an Restaurants.

fragen. Die Hälfte des Geldes geht direkt an den Guide und die andere Hälfte in die Ausbildung der Bronze-Guides. Die besten Guides sind die Gold-Niveau-Guides, von denen es in ganz Kenia gerade mal 12 gibt.

BESTE REISEZEIT

Grundsätzlich kann man Kenia das ganze Jahr über bereisen. Zu beachten sind die Regenzeiten. An der Küste regNATUR net es von April bis Juni am heftigsten. Die trockensten und Auf Safari in Kenia entdecken Sie das wahre Afrika. Die wärmsten Monate sind im Küstenbereich Januar und FebLandschaft ist geprägt durch riesige Tierherden, die den ruar, da diese in den kenianischen Hochsommer fallen, welreissenden Mara-Fluss überqueren, unendliche Savannen cher von Dezember bis März dauert. und im Sonnenuntergang leuchtende Schirm-Akazien. Im Hochland findet die lange Regenperiode von April bis Juni und eine kurze im November bis Mitte Dezember statt. Dabei gibt es überwiegend abends oder nachts heftige FAHRER UND GUIDES Schauer, aber keinen Dauerregen. Ansonsten ist es warm Unsere Agentur Southern Cross Safaris arbeitet nur mit und trocken. Eine Safari ohne Sonnenstrahlen wird kaum KPSGA-Bronze-Niveau-Fahrern/-Guides zusammen. Diese jemand erleben. Niedrigste durchschnittliche TagestempeGuides sind besser ausgebildet als die meisten Guides in raturen in Nairobi im Juli liegen bei ca. 17 °C, die höchsten Kenia und Sie profitieren von diesem Wissen auf Ihrer liegen im Februar/März an der Küste bei 23 °C. Die Nächte Safari. Möchten Sie lieber einen Silber-Guide auf Ihrer können im Hochland und in Nairobi recht kühl werden. Safari, können Sie diesen gegen einen kleinen Aufpreis an-

KENIA IN KÜRZE Geografie 582 646 km2 Hauptstadt Nairobi Bevölkerung Ca. 37 Millionen Einwohner Landessprache Die offizielle Landessprache ist Englisch. Swahili ist die zweite Amtssprache und wird von der Mehrheit der Bevölkerung verstanden. Politische Situation Präsidialrepublik Währung Kenianischer Schilling (KES)

Religion 70% Christen, 20% Muslime der sunnitischen Richtung und 10% traditionelle afrikanische Religionen Zeitverschiebung Europäischer Winter: +2 Stunden, europäischer Sommer: +1 Stunde Klima Kenia hat unterschiedliche Klimazonen. Durch die gewaltigen Höhenunterschiede – von der Meeresküste bis zu den über 5000 m hohen Bergen – weichen die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit in den verschiedenen Landesteilen sehr voneinander ab.


Klimatabelle

J

Nairobi

T

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

19 20 21 20 19 18 17 17 19 19 19 19

N

4

T

28 28 28 28 26 25 24 24 25 26 27 27

N

3

Mombasa (Badeferien)

4 1

7

12 10

5

4

2

2

10 14 10 10

3

8

9

6 9

13 8

6 7

W 27 28 28 28 28 27 25 25 26 27 27 27 T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage; W = Wassertemperatur in °C

ETHIOPIA Sibiloi NP

Lake Turkana

UGANDA

Su

am

Marsabit NP South Turkana NR Losai NR

Ew as o

KENYA oi Nz

a

Kakamega Kisumu

Lake Victoria

SOMALIA

Samburu NR Meru NP Rahole NR

Nakuru

Mount Kenya NP

Aberdares NP

Embu Nyeri

Lake Nakuru Masai Mara NR

Kora NP

Garissa

Kindaruma Dams

Nairobi Ath

Tana River Private NP

i Amboseli NP

Arawale NP Boni NP Dodori NP

PATE ISLAND

Tsavo NP

Tsa vo

TANZANIA

Ta n a

Gala na

Voi

Malindi Indian Ocean Mombasa

TIPP VOM SPEZIALISTEN R. STRUB Kenia ist für die Masai Mara und Strände bekannt, ungeahnte Schätze entdecken Sie jedoch in den Parks nördlich von Nairobi. Besuchen Sie den Meru, wo Sie Bekanntschaft mit der Netzgiraffe machen, oder unternehmen Sie einen Reitausflug auf dem Laikipia-Plateau.


180

M I G R AT I O N , T I E R W A N D E R U N G

KENIA

DIE TIERWANDERUNG Die jährliche Migration, wie die grosse Tierwanderung auch genannt wird, ist ein gewaltiges Naturspektakel. Sie hautnah mitzuverfolgen ein einmaliges Erlebnis!

Masai Mara Game Reserve September–Oktober

KENYA

Ikorongo Controlled Area Juni–August Grumeti Controlled Area

November Loliondo Controlled Area

Serengeti National Park

Dezember März–Mai

TANZANIA Maswa Game Reserve

Ngorongoro Conservation Januar–Februar Area

EINZIGARTIGES NATURSCHAUSPIEL

MAI

NOVEMBER

Im Mai bietet auch der «Western Corridor» den Tieren Nun wird es Zeit, nach Tansania zurück zukehren. Jedes Jahr, im Takt von Regen- und Trockenzeit, ereignet genügend junges Gras. Die Tiere wandern von den Naabisich in Ostafrika ein einzigartiges Naturschauspiel. Über Hügeln bis zum Grumeti-Fluss. DEZEMBER 250 000 Zebras, unzählige Antilopen und 2 Millionen Seit November bewegt sich die Migration aus der Masai Mara in Richtung Süden der Serengeti. Dank der RegenGnus vereinigen sich zu einer gewaltigen Herde. Auf der JUNI Suche nach Nahrung ziehen die Tiere durch ein über Die Tierwanderung bewegt sich im Juni auf den Ebenen fälle, die vom Süden Richtung Norden kommen, beginnt 14 000 km2 grosses Gebiet. Auf dem Migrationspfad der des «Western Corridor, Grumeti Controlled Area». Die frisches Gras zu wachsen. In dieser Zeit werden die ersten Herden warten Löwen, Hyänen und Schakale auf ihre Tiere überqueren den Grumeti-Fluss, in dem zahlreiche Zebrafohlen geboren. Beute und in den Flüssen Grumeti und Mara, die über- Krokodile bereits auf ihre Beute warten. quert werden müssen, lauern Krokodile.

JULI JANUAR

Die meisten Tiere wandern nun ins Grumeti-Gebiet und Die Tierwanderung erreicht die südlichen Ebenen der bewegen sich weiter nordwärts Richtung Masai Mara Serengeti, auf denen kurze Gräser wachsen. In dieser Zeit (Kenia), während ein kleinerer Teil sich in das Lobo-Gebiet werden zahlreiche Zebrafohlen geboren. begibt.

FEBRUAR

AUGUST

Im Februar halten sich etwa 2 Millionen Gnus, 250 000 Zebras und Gazellen in den Ebenen der südlichen Serengeti auf. In dieser Zeit werden die Gnukälber geboren.

Die Tiere erreichen das Ikorongo-Gebiet, in der Klein’sRegion und die Masai Mara, wo sich dramatische Szenen bei der Flussüberquerung abspielen.

MÄRZ, APRIL

SEPTEMBER, OKTOBER

Im März beginnen heftige Regenfälle, so dass die Tiere im April langsam in den Nordwesten wandern.

Nun haben die Tiere die Masai Mara in Kenia erreicht und halten sich dort auf, denn dort finden sie immer Wasser. Der Oktober ist der trockenste Monat im Serengeti-Nationalpark.


RUNDREISEN

KENIA

181

RUNDREISEN Eine ideale Möglichkeit, Land, Leute und Kultur besser kennenzulernen, ist eine Rundreise zu unternehmen. Sie bietet Ihnen die Chance, auch in kurzer Zeit viele Eindrücke zu sammeln, und ist zudem sehr abwechslungsreich, da verschiedene Orte bereist werden. Die verschiedenen Rundreisetitel/arten lassen erahnen, was Sie auf der jeweiligen Reise erwartet. Treffen Sie hier eine Vorselektion und informieren Sie sich gezielt über die einzelnen Angebote.

GEFÜHRTE SAFARIS Auf einer geführten Safari begleitet Sie während der ganzen Safari-Dauer derselbe Driver/Guide und steht Ihnen mit seinen Tier-, Landes- und Sprachkenntnissen zur Verfügung. Sie entdecken die vielfältige Natur, gewinnen einen Einblick in das lokale Leben und geniessen einmalige Tiererlebnisse, während dem Sie bequem von Park zu Park gefahren werden.

FLUGSAFARIS Auf einer Flugsafari reisen Sie per Kleinflugzeug in wenigen Minuten komfortabel von Park zu Park. Sie übernachten in gediegenen oder sehr luxuriösen Camps/Lodges und werden vor Ort von den Lodge-Managers sowie den lokalen Rangers betreut. Einfach unvergesslich!

Meru NP

Masai Mara NR

Meru NP Mount Kenya NP

Aberdare NP

Rahole NR Masai Mara NR

Kora NP

Lake Nakuru Aberdare NP

Jede unserer Reisen mit «Nomad Africa» bedeutet Abenteuer pur! Die Reisen werden zusammen mit Gästen aus anderen Ländern durchgeführt. Diese internationalen Gruppen setzen sich oft aus 15–20 Einzelreisenden zusammen, die zwischen 18–55 Jahre alt sind. Die Fahrer und Guides erledigen den Grossteil der Arbeit während der Reise. Bei Aufgaben wie den täglichen «Haushaltspflichten» (Mahlzeiten zubereiten, Geschirrspülen, etc.) sowie beim Aufstellen und Abbrechen der Zelte wird Ihre Mitarbeit und Handreichung jedoch sehr geschätzt.

Nakuru

Samburu NR Mount Kenya NP

GEFÜHRTE ABENTEUERREISEN

Rahole NR

Meru NP Rahole NR Mount Aderdare NP Kenya NP Kora NP

Nakuru

KENYA

Nairobi

Masai Mara NR

KENYA Nairobi

Amboseli NP Serengeti NP

Amboseli NP Serengeti NP

Mount Kilimanjaro NP

Mkomazi GR

TANZANIA

Amboseli NP

Mkomazi GR

Serengeti NP

GROSSE KENIA-SAFARI 8 Tage/7 Nächte ab Nairobi/bis Mombasa

S. 182

Mombasa

Tsavo NP

Voi

Mkomazi GR

TANZANIA

Masai Mara NR

TSAVO ERLEBNIS-SAFARI

BEST OF KENYA

4 Tage/3 Nächte ab/bis Mombasa

3 Tage/2 Nächte ab/bis Mombasa

9 Tage/8 Nächte ab/bis Nairobi

S. 183

S. 183

ra

KENYA

Ma

Rahole NR

Olare Orok C.

Kora NP

Serengeti NP Arusha

Lushoto

Iringa

Naboisho C.

Kicheche Valley Camp

M a ra

MALAWI Tsavo West NP Tsavo Ost NP

ZAMBIA

Ta le k

Lusaka

TA N

ZA

Tarangire NP

Mkomazi GR

Chitimba

NIA

Mombasa

Kande Beach Chipata

Lake Albert

Kilimanjaro

TANZANIA

KENYA

TANZANIA

S. 184

ZANZIBAR

Mikumi Dar-es-Salaam

Rwenzori NP Kibale Forest NP

MOZAMBIQUE

Kampala

KENYA Eldoret Kisumu

Lake Victoria

Aderdare NP

Nakuru Masai Mara NR

Nairobi

RUANDA

Lilongwe Serengeti NP

Mount Kilimanj

TANZANIA

ZIMBABWE

d

Lake Kioga Jinja

Queen Elizabeth NP Bwindi NP

Lake Malawi

Victoria Falls San

UGANDA

Murchison Falls NP

Nairobi

Motorogi C. Kicheche Bush Camp

Nairobi

Mount Kilimanjaro NP

Mombasa

Tarangire NP

KILIMANDSCHARO-SAFARI

Masai Mara NP

Serengeti NP

Mkomazi GR

TANZANIA

KENYA

Meru NP

Amboseli NP

Mombasa

Tarangire NP

Northern C.

Lake Nakuru Aberdare NP

Kora NP

KENYA

Amboseli NP Tsavo Mount West NP Kilimanjaro NP

Serengeti NP

Mount Kilimanjaro NP

Samburu NR Mount Kenya NP

Aberdare NP

Rahole NR

TANZANIA

Mombasa

Tarangire NP

Nairobi

Masai Mara NR

Mount Kenya NP

Nairobi

Tsavo West NP Tarangire NP

KENYA

Meru NP

Lake Nakuru NP

Tsavo Ost NP

Mount Kilimanjaro NP

Tsavo West NP Tsavo Ost NP

Samburu NR / Shaba Reservat

Loisaba

Samburu NR Kora NP

Tarangire NP

LUXURY FLYING SAFARI

MAR A BUSH EXPERIENCE

ABENTEUER OSTAFRIK A

MASAI MAR A & GORILLAS

ab 5 Tage/4 Nächte bis 13 Tage/12 Nächte ab/bis Mombasa, ab/bis Nairobi S. 185

6 Tage/5 Nächte ab/bis Nairobi

21 Tage/20 Nächte ab Victoria Falls/bis Nairobi

14 Tage/13 Nächte ab/bis Nairobi

S. 186

S. 187

S. 188


182

G E F Ü H R T E S A FA R I S

KENIA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j k we

ä y uo

n f

GROSSE KENIA-SAFARI Erleben Sie ereignisreiche Tage in der Masai Mara, geniessen Sie den gigantischen Ausblick auf den schneebedeckten Kilimandscharo und beobachten Sie unzählige Flamingos in der Region des Lake Nakuru. Eine ideale Safari, um die Big Five zu sehen.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB NAIROBI/BIS MOMBASA Jeden Dienstag in Kleingruppen oder täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch (Gruppe), Deutsch und Französisch (Privat)

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in Mittelklasse-Camps/-Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers (im Minibus)

A B C D E F

1: Nairobi Ankunft in Nairobi und Transfer ins Hotel.

5: Amboseli Pirschfahrt im Lake-Nakuru-Nationalpark, danach Fahrt in den Amboseli-Nationalpark.

2: Masai Mara Fahrt in die Masai Mara und erste Pirschfahrt. Ein alljährliches Spektakel ist die Migration der Gnus, Zebras und Antilopen, welche von August bis Oktober hier zu sehen sind.

6: Tsavo West Am Morgen Pirschfahrt im AmboseliNationalpark. Anschliessend Fahrt in den Tsavo-WestNationalpark; während der Fahrt passieren Sie die Lavaströme der Shetani Rocks.

3: Masai Mara Erkunden Sie auf Pirschfahrten die faszinierende Tierwelt.

7: Tsavo Ost Am Morgen Besuch der Mzima Springs und Fahrt in den Tsavo Ost.

Tierreiche Masai Mara Flamingos im Lake-Nakuru-Nationalpark Essen im Restaurant Carnivore Amboseli mit Sicht auf den Kilimandscharo Lavaströme der Shetani Rocks Rote Elefanten des Tsavo-Nationalparks

Samburu NR Mount Kenya NP

Masai Mara NR

Lake Nakuru Aberdare NP 2

8: Mombasa Letzte Pirschfahrt, bevor es nach Mombasa geht. NBO 7042 RTP042 travelhouse.ch/z-1901485

Kora NP

KENYA

3

4 Serengeti NP

Rahole NR

Nairobi

1

4: Lake Nakuru Fahrt zum Vogel-Paradies, dem NakuruSee. Am Nachmittag geniessen Sie eine Pirschfahrt, wo Sie Flamingos und Pelikane bewundern können und mit etwas Glück Nashörner und Leoparden zu Gesicht bekommen.

Meru NP

Amboseli NP Tsavo 5 West NP

Mount Kilimanjaro NP

TANZANIA Tarangire NP

Mkomazi GR

Tsavo Ost NP 6

Mombasa


G E F Ü H R T E S A FA R I S

KENIA

183

REISEART

j w äy uo

KILIMANDSCHARO-SAFARI

REISETYP

UNTERKUNFT

Der Amboseli-Nationalpark liegt am Fusse des majestätischen Kilimandscharo und der Tsavo-Nationalpark ist für seine roten Elefanten bekannt. Alle Parks stehen für landschaftliche Highlights und Tierreichtum. Diese Safari lässt sich bestens mit einem Aufenthalt an der Küste kombinieren.

n f

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS MOMBASA

2 Amboseli NP Serengeti NP

Jeden Mittwoch als Kleingruppenrundreise, mindestens 2/maximal 7 Teilnehmer, Englisch

Mount Kilimanjaro NP

1

3

Tsavo Ost NP

Tsavo West NP Mkomazi GR Tarangire NP

Mombasa

TANZANIA

INBEGRIFFEN

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Tsavo Ost Fahrt von Mombasa in den Tsavo-Ost-Nationalpark. Bei Ankunft unternehmen Sie bereits die erste Safari und erleben die Tierwelt Afrikas hautnah. 2: Amboseli Fahrt zum Amboseli-Nationalpark für eine Pirschfahrt im Park. Der Amboseli liegt am Fusse des berühmtesten Symbols von Afrika, dem Kilimandscharo, der majestätisch über der Ebene thront.

} 3 Übernachtungen in MittelklasseCamps/-Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers (im Minibus)

3: Tsavo West Fahrt zum Tsavo-WestNationalpark. Eine Besonderheit sind die Mzima Springs. Diese Quellen versorgen die Stadt Mombasa mit Trinkwasser.

HIGHLIGHTS A Rote Elefanten des Tsavo B Sicht auf den Kilimandscharo C Besuch der Mzima-Quellen

4: Mombasa Geniessen Sie die letzte Safari, bevor es zurück nach Mombasa geht.

MBA 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1900200 REISEART

j w äy uo

TSAVO ERLEBNIS-SAFARI

REISETYP

UNTERKUNFT

n f

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS MOMBASA Jeden Mittwoch als Kleingruppenrundreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

INBEGRIFFEN } 2 Übernachtungen in einem Mittelklasse-Camp } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Safari-Erlebnisse im Tsavo B Beobachtung der Tiere am

Wasserloch des Camps C Pirschfahrt bei Sonnenaufgang

MBA 7020 RTP020

travelhouse.ch/z-1901471

Auf dieser Safari besuchen Sie den grössten Nationalpark des Landes mit 210 00km2 . Die typisch rote Farbe der Erde gibt den «roten Elefanten» ihren Namen. Im Tsavo-Nationalpark leben über 50 verschiedene Säugetier- und fast 400 Vogelarten in einer überraschend vielfältigen Vegetation.

Masai Mara NR

KENYA Nairobi

Amboseli NP Serengeti NP

Mount Kilimanjaro NP

Tsavo NP

Voi 1 2

TANZANIA Tarangire NP

Mkomazi GR

3

Mombasa

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Tsavo Ost Am Morgen werden Sie in Ihrem Hotel von einem klimatisierten Bus abgeholt und fahren zum Parkeingang. Dort werden Sie von den erfahrenen Guides erwartet und fahren in einem 4x4-Safari-Fahrzeug weiter. Geniessen Sie die erste Pirschfahrt und erleben Sie die faszinierende Tierwelt. 2: Tsavo Ost Heute unternehmen Sie zwei Pirschfahrten und haben dazwischen Zeit, die Tiere am Wasserloch des Camps zu beobachten. 3: Mombasa Sie unternehmen eine letzte Pirschfahrt in den frühen Morgenstunden und dann geht es zurück nach Mombasa. Beim Parkeingang wird das Fahrzeug wieder gewechselt.


184

F L U G S A FA R I S

KENIA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

ä y c uoa

m g

BEST OF KENYA Während dieser vielfältigen Safari erleben Sie die schönsten und abwechslungsreichsten nördlichen Nationalparks von Kenia und die tierreiche Masai Mara hautnah. Erleben Sie Safari pur und entdecken Sie die atemberaubende Schönheit der Natur mit all ihren Schätzen. Ein unvergessliches, authentisches Safari-Erlebnis ist Ihnen garantiert.

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS NAIROBI Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Nairobi Flug in den Meru-Nationalpark und erste Pirschfahrt. Halten Sie Ausschau nach Grevy-Zebras und den akurat gezeichneten Netzgiraffen. 2: Meru-Nationalpark Heute unternehmen Sie erlebnisreiche Safaris. Die Region wurde durch die Löwin Elsa und den Film «Born Free» weltbekannt. 3: Laikipia Weiterflug zum Laikipia-Plateau. Pirschfahrt bis ins Camp. Der Nachmittag steht Ihnen für eine weitere Aktivität zur Verfügung. 4: Laikipia Im privaten Reservat Loisaba wird Reiten, Fischen und Tennis nebst traditionellen Safaris angeboten. Nutzen Sie den Tag für eine der vielfältigen Aktivitäten.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 8 Übernachtungen in Premium-Camps/-Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung während den Aktivitäten } Alle Transfers (per Flug)

A B C D E

5: Laikipia Heute sind Sie tagsüber auf Pirschfahrt unterwegs, am Abend rollen Sie Ihr Bett auf die Terrasse und schlafen unter dem funkelnden Sternenhimmel. 6: Masai Mara Flug in die Masai Mara. Auf dem Weg ins Camp unternehmen Sie bereits die erste Safari. 7–8: Masai Mara Diese Tage sind vielfältigen und erlebnisreichen Pirschfahrten in der Masai Mara gewidmet. Hier stehen die Chancen sehr gut, die Big Five vor Ihre Kamera zu bekommen. 9: Nairobi Letzte Pirschfahrt und Flug nach Nairobi. NBO 7052 RTP052 travelhouse.ch/z-1903214

Endemische Tierarten im Meru Vielfältige Aktivitäten Naturschutz hautnah in Loisaba Bett auf Rollen unter dem Sternenhimmel Tierreiche Masai Mara

Samburu NR / Shaba Reservat

Loisaba Lake Nakuru NP

Masai Mara NR 5

Serengeti NP

2 3 4

Aberdare NP

Meru NP

Mount Kenya NP

Rahole NR

1 Kora NP

KENYA

Nairobi

Amboseli NP Tsavo Mount West NP Kilimanjaro NP

TANZANIA Tarangire NP

Mkomazi GR

Mombasa


F L U G S A FA R I S

KENIA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y c uoa

m g

185

LUXURY FLYING SAFARI Diese Flugsafari ist einmalig! Sie erleben ein faszinierendes Flugerlebnis in modern ausgestatteten Kleinflugzeugen, Sie übernachten in luxuriösen Camps, geniessen die Begleitung gut ausgebildeter Piloten, bewundern die Landschaft aus dem tief fliegenden Flugzeug über die afrikanische Steppe und erleben eine einmalige Tierwelt auf den Pirschfahrten.

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS MOMBASA Jeden Sonntag in Kleingruppen, mindestens 2/maximal 10 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Tsavo Ost Flug in den Tsavo Ost. Am Nachmittag erste Pirschfahrt. 2: Tsavo West Nach dem Frühstück Flug in den Tsavo West. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zu den Mzima Springs. 3: Tsavo West Am Morgen Pirschfahrt und am Nachmittag Ausflug zum Poacher’s Lookout, wo Sie den Sonnenuntergang geniessen. 4: Amboseli Vor dem Frühstück unternehmen Sie eine Fusspirsch. Anschliessend Flug in den Amboseli und Besuch eines Masai-Dorfs.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 8 Übernachtungen in luxuriösen Camps/Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers in einer Cessna Grand Caravan und per Fahrzeug in den Camps/Lodges

A B C D E F

Rote Savannenlandschaft des Tsavo-Nationalparks Ausflug zu den Mzima Springs Kilimandscharo aus der Vogelperspektive Besuch eines Masai-Dorfs Weite Steppen der Masai Mara Reise in einer luxuriösen Cessna Grand Caravan

Samburu NR

5: Amboseli Nach einer Pirschfahrten am Morgen, Besuch eines Naturschutzgebietes, wo Sie den Sundowner geniessen und eine Nachtpirschfahrt unternehmen. 6: Masai Mara Flug in die Masai Mara. Am Nachmittag unternehmen Sie eine ausführliche Pirschfahrt.

Mount Kenya NP Lake Nakuru Aberdare NP Masai Mara NR 5

7–8: Masai Mara Der ganze Tag ist für Pirschfahrten reserviert. Sie haben die Möglichkeit, eine Ballonsafari zu unternehmen. 9: Mombasa Nach der Pirschfahrt und einem BuschFrühstück Flug an die Küste und Transfer zum Hotel. MBA 7046 RTP046 travelhouse.ch/z-1901472

Meru NP

Rahole NR

Kora NP

KENYA Nairobi 4 Amboseli NP Tsavo 2 3 West NP Tsavo Mount Ost NP Kilimanjaro NP 1

6 Serengeti NP

TANZANIA Tarangire NP

Mkomazi GR

Mombasa


186

G E F Ü H R T E S A FA R I S

KENIA

REISEART

REISETYP

k e

ä $ y c uioa

UNTERKUNFT

MARA BUSH EXPERIENCE Ein besonders eindrucksvolles Abenteuer bietet eine Wandersafari durch die Masai Mara. Ganz ohne Motorenlärm begeben Sie sich gemeinsam mit den glänzend ausgebildeten Führern auf die Suche nach Leopardenspuren oder die Hinterlassenschaften von Hyänen. Eine einzigartige Gelegenheit, das Ökosystem der Masai Mara aus ganz neuer Perspektive zu erleben.

1: Naboisho Conservancy Flug in die Masai Mara. Sie werden von Ihrem Guide abgeholt und Sie haben bereits auf der Fahrt zum Camp die Möglichkeit, wilde Tiere zu beobachten. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt. 2: Naboisho Conservancy Der heutige Tag ist ausgefüllt mit Pirschfahrten im Naboisho-Reservat. 3: Walking Safari Heute brechen Sie zur Walking Safari auf. Sie verlassen das Kicheche Valley und nach ca. 4–5 Stunden geniessen Sie ein köstliches Busch-Mittagessen in Ihrem Fly-Camp. Am Nachmittag erkunden Sie die Region zu Fuss. Die Nacht verbringen Sie in einem mobilen Zelt.

A Wunderschöne Aussicht vom Kicheche Valley B C D E

Camp Nachtpirschfahrt im Naboisho-Reservat Walking Safari Übernachtung im Fly-Camp Vielfältige Tierwelt im Olare-Motorogi-Reservat

4: Walking Safari Beim Morgengrauen werden Sie mit einem heissen Getränk geweckt, dann geht die Walking Safari weiter in den kühlen Morgenstunden. Am Nachmittag findet eine Safari per Fahrzeug statt.

Northern C. Olare Orok C.

5: Olare Motorogi Conservancy Sie erkunden das Olare-Motorogi-Reservat. Geniessen Sie am Abend einen Sundowner und erleben wie die Sonne am Horizont untergeht. 6: Nairobi/Mombasa Rückflug nach Nairobi oder Mombasa.

KENYA

ra

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

HIGHLIGHTS

} 4 Übernachtungen in luxuriösen Camps, 1 Übernachtung im Fly-Camp } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers

Ma

Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

INBEGRIFFEN

Motorogi C. Kicheche Bush Camp 5

Masai Mara NP M a ra

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS NAIROBI

4 3 Kicheche Naboisho C. 1 Valley Camp 2 Ta le k

TA N

ZA

NIA

NBO 7047 RTP047 travelhouse.ch/z-1901486

San

d


GEFÜHRTE ABENTEUERREISEN

O S TA F R I K A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y uo

b d

187

ABENTEUER OSTAFRIKA Auf dieser abenteuerlichen Tour für Junge und Junggebliebene durch 5 Länder erleben Sie die Vielfältigkeit Afrikas. Die unvergesslichen Eindrücke teilen Sie mit Ihren internationalen Mitreisenden. Von Simbabwe bis Nairobi durch Sambia, Malawi und Tansania, werden Sie sich während dieser Rundreise in Afrika verlieben.

KENYA Nairobi 5 Serengeti NP Arusha

6

Lushoto

TANZANIA Iringa Chitimba

MALAWI ZAMBIA Lusaka 1

Kande Beach 2

Chipata

Kilimanjaro

ZANZIBAR 4

Mikumi Dar-es-Salaam

Lake Malawi 3

MOZAMBIQUE Lilongwe

Victoria Falls

ZIMBABWE

21 TAGE/20 NÄCHTE AB VICTORIA FALLS/BIS NAIROBI An fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 4/maximal 18 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Lusaka Von den Victoriafällen gehts zur lebhaften Stadt Lusaka. 2–3: South Luangwa Über Petauke erreichen Sie den South-Luangwa-Nationalpark, wo Sie ein lokales Dorf und ein Textilprojekt besuchen und eine Pirschfahrt unternehmen. 4: South Luangwa Am Morgen findet eine optionale Pirschfahrt statt, am Nachmittag ist Entspannung und Erholung angesagt. 5: Lake Malawi Weiterfahrt zum Lake Malawi, wo Sie dessen Unterwasserwelt entdecken können.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 20 Übernachtungen im Zelt oder in einfachen Unterkünften } 20x Frühstück, 17x Mittagessen, 18x Nachtessen } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers im Überland-Truck und Safarifahrzeug

A B C D E F

6–8: Nördlicher Malawi-See Diese Tage stehen Ihnen für die vielfältigen Aktivitäten am, im und um den Lake Malawi zur Verfügung.

15: Bagamoyo Fährüberfahrt und Weiterreise in die Küstenstadt Bagamoyo.

9: Iringa Heute erreichen Sie Tansania. 10: Mikumi Am Nachmittag können Sie an einer optionalen Pirschfahrt im Mikumi-Nationalpark teilnehmen. 11: Daressalam Die Reise bringt Sie aus dem kühlen Hochland in das heisse, feuchte Klima des Indischen Ozeans. 12–14: Sansibar Mit der Fähre erreichen Sie Sansibar, wo Sie sich die nächsten beiden Tage optionale Aktivitäten unternehmen können.

Eindrückliche Victoriafälle Raubkatzen im South-Luangwa-Nationalpark Schnorcheln im Malawi-See Weisse Sandstrände auf Sansibar Tierreichtum im Serengeti-Nationalpark Faszinierende Landschaft des Ngorongoro-Kraters

16: Arusha Heute fahren Sie nach Arusha. 17–19: Serengeti- und Ngorongoro-Ausflug Die folgenden Tage sind für den optionalen Ausflug in den Serengeti-Nationalpark und zum NgorongoroKrater reserviert. 20: Arusha Heute trifft sich die Gruppe wieder, um sich über die Erfahrungen der letzten Tage auszutauschen. 21: Nairobi Weiterreise nach Nairobi. LVI 7001 RTP001

travelhouse.ch/z-1901467


188

GEFÜHRTE ABENTEUERREISEN

O S TA F R I K A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y uo

b d

MASAI MARA & GORILLAS Auf dieser abenteuerlichen Rundreise entdecken Sie zwei faszinierende Länder. Kenia mit den endlosen Savannen und der wunderbaren Vogelwelt im Lake Nakuru und dann das unberührte Uganda mit den Berggorillas im dichten Regenwald, dem Ursprung des Nils und den zauberhaften Landschaften.

14 TAGE/13 NÄCHTE AB/BIS NAIROBI An fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 4/maximal 18 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Masai Mara Die Reise startet mit der Fahrt in die Masai Mara, die bekannt ist für die alljährliche Migration von ca. 1,5 Mio Gnus und Zebras.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 13 Übernachtungen im Zelt oder in einfachen Unterkünften } 13x Frühstück, 13x Mittagessen, 11x Nachtessen } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers im Überland-Truck und Safarifahrzeug

A B C D E F

5: Murchison Falls Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu den Murchison Falls und entdecken die Tierwelt des gleichnamigen Nationalparks auf Safari.

9–10: Gorillas (Lake Bunyonyi) In diesen zwei Tagen haben Sie die Möglichkeit, ein Gorilla-Tracking zu unternehmen, bei dem Sie eine der Gorillafamilien aufsuchen werden.

2: Masai Mara Der heutige Tag ist einer ausgedehnten Pirschfahrt in der Masai Mara gewidmet.

6: Budongo Central Forest Reserve Der Tag steht für einen Ausflug zum Schimpansen-Schutzgebiet zur Verfügung.

3: Lake Nakuru Nach einer Pirschfahrt Weiterfahrt zum vogelreichen Lake-Nakuru-Nationalpark, dies ist einer der besten Plätze, um Flamingos und Nashörner zu beobachten.

7: Kampala Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, die pulsierende Metropole Kampalas mit den verschiedenen Märkten zu besuchen oder entspannen Sie sich nach den vergangenen Tagen.

4: Jinja Sie erreichen Jinja, die zweitgrösste Stadt Ugandas. Hier fliesst der Nil aus dem Viktoriasee und beginnt seine 6695 km lange Reise nach Ägypten.

8: Gorillas (Lake Bunyonyi) Heute geht die Reise weiter zu den Gorillas. Auf dem Weg unternehmen Sie einen Halt beim Lake Bunyonyi.

Tierreiche Masai Mara Flamingos am Lake Nakuru Safari im Murchison-Falls-Nationalpark Schimpansen-Schutzgebiet Gorilla-Tracking Aktivitäten-Stadt Jinja

11: Kampala Heute gilt es, Abschied zu nehmen von den Gorillas, die Reise führt zurück nach Kampala. 12: Jinja Sie erreichen Jinja, wo der Nachmittag für Aktivitäten zur Verfügung steht. 13: Eldoret Heute geht es wieder zurück nach Kenia. 14: Nairobi Rückfahrt nach Nairobi. NBO 7034 RTP034 travelhouse.ch/z-1901484

UGANDA

Murchison Falls NP

Lake Albert Rwenzori 4 NP Kibale Forest NP

3

Kampala

Lake Kioga Jinja

Eldoret

6

Kisumu 2

Queen Elizabeth NP Bwindi NP

KENYA

Lake Victoria

5

Aderdare NP

Nakuru Masai Mara NR 1

Nairobi

RUANDA Serengeti NP

Mount Kilimanj

TANZANIA Tarangire NP


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

KENIA

189

MASAI MARA Northern Conservancy

ra Ma

Als eines der tierreichsten Schutzgebiete gilt das Masai Mara National Reserve (1672km2). Es schliesst sich nördlich an den Serengeti-Nationalpark in Tansania an und bietet mit seiner offenen Grassavanne ideale Möglichkeiten zur Tierbeobachtung.

2

3

Oloolo Gate 1

Musiara Gate

KENYA

4 5 6

Nationalpark versus Wildschutzgebiet Der Begriff Masai Mara National Reserve umfasst den Nationalpark sowie auch die umliegenden Wildschutzgebiete (engl. Conservancies). Der Unterschied zwischen Nationalpark und Wildschutzgebieten liegt in der Nutzung. Während im Nationalpark menschliche Einflüsse weitgehend verboten sind (keine Siedlungen, keine Fusspirschen), darf im Wildschutzgebiet Ackerbau und Weidewirtschaft betrieben werden.

7

Masai Mara NP

10

M a ra

Migration Eine besondere Attraktion bietet die jährliche Migration von Ende August bis Oktober – die Wanderung riesiger Herden von Gnus, Zebras und Antilopen aus der Serengeti über den Mara River in die Masai Mara. Teile der Masai Mara dürfen von den dort lebenden Masai als Weideland für ihre Rinderherden genutzt werden.

Talek Gate Ta le k

Masai Mara NP

8 9

Serengeti NP

Ololaimutia Gate

TANZANIA

San

d

1 Sanctuary Olonana, 2 Neptune Mara Rianta Luxury Camp, 3 Karen Blixen Camp, 4 Governors' Il Moran Camp, 5 Little Governors' Camp, 6 Governors' Camp, 7 Mara Intrepids Camp, 8 Sarova Mara Game Camp, 9 Masai Mara Sopa Lodge, 10 Fig Tree Camp

Sanctuary Olonana * **** Masai Mara, 14 Zelte

Charakter Die goldene Auszeichnung für Ökotourismus in Kenia hat sich dieses charmante Camp wohl verdient. Mit solarbetriebenen Lichtsystemen und einem eigenen organischen Garten geht es als gutes Beispiel voran. Lage Dieses kleine und edle Boutique-Camp liegt direkt am Mara-Fluss mit spektakulärer Sicht auf die Umgebung und Tierwelt am Flussufer. Es liegt 20 Minuten per Fahrzeug von der nächsten Landebahn entfernt.

Einrichtung Haupthaus mit Lounge-Ecke, Restaurant mit Veranda und Blick auf den Fluss, Bibliothek, kleines Souvenirgeschäft, WLAN, Pool und Bio-Garten, in welchem Gemüse und Früchte für die Mahlzeiten angebaut werden. Unterkunft Die landestypisch eingerichteten Zelte bieten viel Platz und verfügen alle über Bad/Dusche, WC, Föhn, Moskitonetze, WLAN und Terrasse mit Sicht auf den Mara-Fluss.

Sport/Wellness gegen Gebühr Kleines Spa für Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten mit gut ausgebildetem Guide oder Besuche eines lokalen Massai-Dorfes. Alternativ bietet das Camp auch Fusssafaris mit versierten Naturforschern an. Oder soll es lieber eine Ballon-Safari über die Savanne der Masai Mara sein? Für Kinder Die Unterkunft ist sehr kinderfreundlich. Es werden diverse Aktivitäten

für Kinder jeden Alters angeboten und die Zelte sind genügend gross, so dass Kinder auf Anfrage im Zelt der Erwachsenen übernachten können. Mahlzeiten/Getränke Vollpension inklusive Wasser, Softdrinks, Bier, Hauswein und diverse lokale alkoholische Getränke.

NBO 0123 OLOCAM travelhouse.ch/z- 46624


190

U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

KENIA

Neptune Mara Rianta Luxury Camp * ***(*) Masai Mara, 20 Zelte

Charakter Von den luxuriösen Zeltunterkünften und den Gebäuden hat man eine herrliche Aussicht auf den Mara-Fluss, welcher das Camp umschliesst. Das gemächlich fliessende Wasser im Fluss zieht die Tierwelt an und es wimmelt von Nilpferden. Das Camp ist perfekt in die Natur integriert mit seinen einheimischen Pflanzen und Bäumen. Lage Das luxuriöse Camp liegt im Herzen der Mara North Conservancy, nördlich des Masai-Mara-Reservats. Kaum ein anderer Park übertrifft dieses an Tansania angrenzende Reservat in Bezug auf seine immense Artenvielfalt. Ein grandioses Spektakel ist die Migration: Wenn das Nahrungsangebot in der Serengeti immer spärlicher wird, dagegen in der Masai Mara das Gras reichlich spriesst, ziehen Tausende von Gnus und Zebras in die Masai Mara. Einrichtung Vom Hauptgebäude und den überdachten Terrassen geniesst man freie Sicht auf den Pool und den Mara-Fluss. Réceptionsbereich mit Lounge, Bibliothek, WLAN, komfortable Bar und CocktailLounge sowie ein im Safari-Stil dekoriertes Restaurant. Miniboutique.

Unterkunft Die luxuriösen Zelte befinden sich auf erhöhten, hölzernen Plattformen und haben ihre eigene und private Aussichtsterrasse, von wo man die Nilpferde und anderen Tiere regelmässig beobachten kann. Alle Zelte sind ausgestattet mit solargeheiztem Heiss- und Kaltwasser, Dusche/ WC und teilweise mit Whirlpool, komfortabler Sitzecke mit Klubsesseln, Schreibtisch, Safe sowie einem Butlerservice. Sport/Wellness gegen Gebühr MVUA African Rain Spa. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten mit gut ausgebildetem Ranger und Spurenleser. Mahlzeiten/Getränke Die Mahlzeiten und Getränke (Softdrinks, Hauswein, lokale alkoholische Getränke) während den Mahlzeiten und den Baröffnungszeiten, Nachmittagstee am Pool oder an der Bar sind eingeschlossen.

NBO 0121 EXPMAR travelhouse.ch/z-239005

Karen Blixen Camp * ***(*) Masai Mara, 22 Zelte

Charakter Tauchen Sie ein in die Welt von Karen Blixen, lassen Sie sich in die Zeit von 1920 bis 1930 zurück versetzen und erleben Sie einige unvergessliche «Out of Africa»-Tage in diesem bezaubernden Camp. Durch seine direkte Flusslage kann man bereits im Camp auf Entdeckungstour gehen und die Tiere beobachten. Lage Dieses Camp liegt direkt am MaraFluss und mitten in der Masai Mara North Conservancy. Die Tiere können direkt von der eigenen Veranda oder von der gemütlichen Lounge im Hauptbereich beobachtet werden. Die nächstgelegene Landebahn ist per Fahrzeug 40 Minuten entfernt. Einrichtung Der Hauptbereich besteht aus einem Restaurant, einer gemütlichen Lounge-Ecke mit wunderbarer Sicht auf den Fluss mit seinen zahlreichen Flusspferden, wo man am Abend über die eigenen Safarierlebnisse berichten kann. Zusätzlich sorgt ein einladender Pool für Abkühlung zwischendurch. Das Camp verfügt über ein kleines Wellnesscenter, welches das Angebot abrundet. Unterkunft Die luxuriösen und geräumigen Zelte sind auf Holzplattformen gebaut, befinden sich direkt am Ufer des Flusses

und laden ein, die Seele baumeln zu lassen. Alle im Safaristil eingerichteten Zelte verfügen über eine Aussendusche, WC, Föhn, Moskitonetz sowie eine Veranda mit Tisch und Stühlen und einem Tagesbett. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten pro Tag sind inbegriffen. Besuchen Sie ein Massai-Dorf und dessen Schule/Kirche oder unternehmen Sie (gegen Gebühr) eine Ballon-Safari.

NBO 0122 KARBLI travelhouse.ch/z-201984


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

Governors’ Il Moran Camp * **** Masai Mara, 10 Zelte Charakter Luxuriöses Camp inmitten unberührter Natur, welches ein ursprüngliches Safarigefühl vermittelt. Abgelegen von der Zivilisation geniessen Sie die afrikanische Gastfreundschaft und die Atmosphäre eines ehemaligen Jagdcamps. Lage Das Camp versteckt sich unter Akazienbäumen direkt am Ufer des Mara-Flusses im Herzen des Nationalparks. Einrichtung Die Mahlzeiten werden unter freiem Himmel serviert, an der Zeltbar geniessen Sie den Blick auf den Fluss und am Abend können Sie den Tag am Lagerfeuer Revue passieren lassen. Unterkunft Die romantisch eingerichteten und sehr grosszügigen Zelte tragen mit Möbeln aus Olivenholz und Safari-Schmuckstücken zur einzigartigen Atmosphäre bei.

Im vorderen Teil des Zeltes befinden sich die Veranda und der Schlafraum und im hinteren Teil Badewanne, Dusche und WC. Jedes Zelt hat seine eigene möblierte Terrasse mit Hängematte. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten täglich inbegriffen. Gegen Bezahlung: Buschfrühstück, Buschlunch oder Buschdinner. Mahlzeiten/Getränke Vollpension, Softdrinks, Bier und Hauswein.

NBO 0111 GOVMOR

travelhouse.ch/z-95353

Little Governors’ Camp * ***(*) Masai Mara, 17 Zelte Charakter Die Zelte sind um ein Sumpfgebiet angelegt, daher können Sie schon vom Zelt aus Tiere beim Trinken beobachten. Auch Vogelliebhaber kommen durch die Vielzahl von Wasservögeln auf ihre Kosten. Das Camp ist nicht eingezäunt und somit können die Wildtiere, vor allem Elefanten, ungehindert durch das Gebiet spazieren und einen Besuch abstatten. Lage Bereits die Anreise wird zum Erlebnis! Um ins Camp zu gelangen, überqueren Sie den Mara-Fluss per Boot. Von der Anlegestelle zum Camp sind es nur wenige Gehminuten. Das Safari-Fahrzeug bleibt auf der anderen Seite des Flusses. Einrichtung Das Zentrum des Camps bilden das Restaurant und Barzelt sowie der Feuerplatz, wo man sich abends versammelt.

Unterkunft Die auf einer Holzplattform errichteten Zelte verfügen über ein Badezimmer mit Dusche und WC und eine Veranda für die Tierbeobachtungen. Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten pro Tag inbegriffen oder statt einer Pirschfahrt Besuch einer lokalen Schule. Gegen Gebühr: Fusspirsch, Buschfrühstück, Buschdinner, Besuch eines MassaiDorfes, Ballon-Safari. Mahlzeiten/Getränke Vollpension, Wasser. Die köstlichen Mahlzeiten werden meist unter freiem Himmel eingenommen.

NBO 0124 GOVLIT travelhouse.ch/z-134335

Governors’ Camp * *** Masai Mara, 37 Zelte Charakter Bereits 1972 wurde dieses traditionsreiche Camp errichtet und setzte damals als erstes Safari-Camp Massstäbe für Komfort und herausragenden Service. Noch heute wird dieses namhafte Camp seinem guten Ruf gerecht. Lage Im Herzen der Masai Mara gelegen, direkt am Ufer des bekannten Mara-Flusses. Die Migration findet in den Monaten August bis Oktober direkt vor der Haustür statt. Einrichtung Das Camp verfügt über eine Réception, ein gemütliches Zeltrestaurant und eine Feuerstelle, um die Ereignisse des Tages Revue passieren zu lassen. Unterkunft Die Zelte sind dem MaraFluss entlang angelegt und bieten eine wunderschöne Sicht auf die weiten Ebenen der

Savanne oder auf den Fluss mit den Hippos. Jedes Zelt bietet ein eigenes Bad mit Dusche/WC und Veranda. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten pro Tag inbegriffen oder statt einer Pirschfahrt Besuch einer Schule. Gegen Gebühr: Fusspirsch, Buschfrühstück, Buschdinner, Besuch eines Massai-Dorfes, Ballon-Safari. Mahlzeiten/Getränke Vollpension, Wasser. Frühstück und Mittagessen werden bei schönem Wetter draussen eingenommen, das Nachtessen im Zeltrestaurant.

NBO 0110 GOVMAI travelhouse.ch/z-59597

KENIA

191


192

U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

KENIA

Mara Intrepids Camp * *** Masai Mara, 30 Zelte Charakter Das familienfreundliche Zeltcamp befindet sich unweit des Mara-Flusses und ist ideal gelegen, um die jährliche Tierwanderung in den Monaten August bis Oktober zu beobachten. Lage Das Camp wurde direkt am TalekFluss unter schattigen Bäumen inmitten der Masai Mara erbaut. Einrichtung Das Camp verfügt über ein ausgezeichnetes Restaurant, einen Pool und eine Boutique.

Unterkunft Die gemütlich eingerichteten und grossräumigen Safarizelte sind auf Stelzen erbaut und blicken auf den TalekFluss und die endlose Weite der Savanne. Sie verfügen über Dusche, WC, Klimaanlage und Terrasse. Es gibt auch Familienzelte. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Vogelbeobachtungen, Buschwanderungen, Dorfbesuche, Ballon-Safaris. NBO 0114 MARINT travelhouse.ch/z- 416398

Sarova Mara Game Camp * *** Masai Mara, 72 Zelte Charakter Für unternehmungslustige Gäste oder Familien ist dieses Camp ideal, da es über diverse Aktivitäten verfügt. Lage Das Camp liegt inmitten der Masai Mara. Zur nächsten Landebahn sind es 20 Minuten. Einrichtung 2 Restaurants, 2 Bars, Bibliothek und Pool. Unterkunft Stilvoll eingerichtete Standard-Zelte mit Dusche, WC, Aussenbereich mit Tagesbett und Safaristühlen. Club-Zelte zusätzlich mit separatem Deck,

Minibar, Föhn und Safe. Familien-Zelte auf Anfrage. Sport/Wellness ohne Gebühr Minigolf, Darts, Tischtennis, Bogenschiessen. Sport/Wellness gegen Gebühr TuliaWellness und Kajak. Unterhaltung/Aktivitäten Walking-Safaris, Besuch eines Massai-Dorfes, Pirschfahrten. NBO 0144 SARMAR

travelhouse.ch/z-96105

Masai Mara Sopa Lodge * ** Masai Mara, 99 Zimmer und Suiten Charakter Als eine der ersten Lodges in der Masai Mara besticht sie durch ihren landestypischen Stil mit vielen einheimischen Dekoreinheiten. Die Anlage liegt wunderbar eingebettet in eine vielfältige Fauna. Lage Am Hang gelegen mit Sicht auf die Ebenen der Masai Mara. Einrichtung Haupthaus mit Réception, Lobby mit Feuerstelle, Restaurant, 3 Bars, Souvenirgeschäft, Billard, TV, Aussichtsdeck, Parkplatz, Pool.

Unterkunft Die Standard-Zimmer befinden sich in runden, strohbedeckten Gebäuden mit je zwei Wohneinheiten. Alle verfügen über Dusche, WC, Moskitonetz, Veranda mit Sitzgelegenheit und Tisch. Das Camp verfügt zusätzlich über Suiten. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten.

NBO 0125 MARSOP

travelhouse.ch/z-122685

Fig Tree Camp * ** Masai Mara, 70 Chalets und Zelte Charakter Möchten Sie in einem Bungalow übernachten oder darf es ein luxuriöseres Zelt direkt am Fluss sein? Kein Problem! Hier werden Ihre Wünsche erfüllt. Lage Das Fig Tree Camp liegt direkt am Talek-Fluss, im nördlichen Teil der Masai Mara. Zur nächsten Landebahn sind es per Fahrzeug 40 Minuten. Einrichtung Das Camp verfügt über eine Réception, ein Restaurant mit Essbereich unter freiem Himmel, 2 Bars, ein BaumhausKaffee, eine kleine Bibliothek, ein kleines

Souvenirgeschäft sowie einen erfrischenden Pool. Unterkunft Die Garden Chalets sind im lokalen Stil eingerichtet mit Dusche, WC, Moskitonetz, Balkon oder Terrasse mit Gartensicht. Die Safari-Zelte sind gleich ausgestattet, verfügen jedoch über Sicht auf den Fluss.

NBO 0126 MARFIG

travelhouse.ch/z-95354


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

KENIA

193

TSAVO UND AMBOSELI Die beiden Nationalparks eignen sich für Kurzsafaris von zwei bis vier Nächten, da sie von Mombasa aus einfach zu erreichen sind. Ein erstes Safari-Erlebnis im Tsavo oder Amboseli lässt sich perfekt mit einem Badeferienaufenthalt in Mombasa kombinieren.

Tsavo-Nationalpark Der Tsavo-Nationalpark besteht aus dem Tsavo-Ost und dem Tsavo-West. Vom TsavoOst (ca. 12 000 km2) ist nur ein Teil für Touristen zugänglich. Bekannt ist er für seine, durch die Erde gefärbten, roten Elefanten. Im abwechslungsreicheren Tsavo-WestNationalpark (9000 km2) befinden sich die Mzima Springs, durch unterirdische Zuflüsse gespeiste Quellen. In den Quellteichen leben Krokodile und Nilpferde, die von einer begehbaren Station unter der Wasseroberfläche beobachtet werden können.

Amboseli-Nationalpark Der Amboseli-Nationalpark ist mit 392 km2 relativ klein und liegt vor der beeindruckenden Kulisse des benachbarten Kilimandscharo in Tansania, dem grössten Berg Afrikas. Ausgedörrte Savannen und trockene Ebenen bestimmen das Bild des Amboseli. Zahlreiche Sumpfgebiete werden hier aus unterirdischen Quellen gespeist.

Satao Elerai Camp * ***(*)

2

Amboseli, Elerai Conservancy, 14 Zelte und Cottages

Charakter Dieses luxuriöse und bezaubernde Camp besticht durch seine einmalige Lage am Fuss des Kilimandscharos, die unberührte und wilde Landschaft des Naturschutzgebiets und den guten und persönlichen Service. Die Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung wird hier gross geschrieben. Das Camp ist ein absoluter Geheimtipp in dieser Region. Lage Das Camp liegt als einziges im privaten und unberührten Elerai-Naturschutz-

gebiet. Der Amboseli-Nationalpark ist per Fahrzeug 30 Minuten entfernt. Bei klarem Wetter ist die Sicht vom ganzen Camp auf den Kilimandscharo umwerfend. Einrichtung Das Camp verfügt über eine Réception, eine Bar, eine Lounge und ein Restaurant mit überdachtem und offenem Bereich. Der Pool bietet Sicht auf den afrikanischen Busch und den Kilimandscharo. In den öffentlichen Bereichen des Camps ist Gratis-WLAN verfügbar.

Unterkunft Die grosszügigen und luxuriösen Zelte sind auf einem Holzdeck gebaut und verfügen über eine traumhafte Sicht. Die im afrikanischen Stil eingerichteten Zelte verfügen alle über einen Wohn- und Schlafbereich sowie eine Dusche/WC mit Sicht und einen grossen Balkon mit einem Tagesbett. Die Cottages sind ebenfalls im afrikanischen Stil eingerichtet und verfügen über die gleichen Annehmlichkeiten wie die Zelte, sind jedoch fest gebaut.

Unterhaltung/Aktivitäten Unternehmen Sie eine Pirschfahrt im eigenen Reservat oder im Amboseli-Nationalpark. Das Camp bietet ebenfalls Buschwanderungen oder Besuche des lokalen Dorfes an, wo Sie viel über die Stämme und Bräuche der Region lernen.

NBO 0127 SATCAM travelhouse.ch/z-229847


194

U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

KENIA

Amboseli Serena Safari Lodge * *** Amboseli, 92 Zimmer Charakter Komfortable Lodge, welche in den Farben der Masai-Krieger dekoriert ist. Sie verfügt über alle Annehmlichkeiten und bietet einen bezaubernden Blick auf den höchsten Berg Afrikas und die einheimische Tierwelt. Lage Die Lodge liegt inmitten der Savanne, im südlichen Teil des Amboseli-Nationalparks. Einrichtung Die familienfreundliche Unterkunft verfügt über ein Restaurant, 2 Bars, einen Pool, Souvenirgeschäft, WLAN, Baby-

sitter (auf Anfrage), Lagerfeuer-Platz und eine Terrasse mit Blick auf das Wasserloch. Unterkunft Die in einstöckigen Bungalows errichteten Zimmer sind im lokalen Stil eingerichtet und verfügen über Dusche/ WC, Föhn und WLAN. Die Lodge bietet auch Familienzimmer. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten.

NBO 0119 AMBSER travelhouse.ch/z-1641

Porini Amboseli Camp * **(*) Amboseli, 9 Zelte Charakter Das kleine Camp versprüht den Charme und Charakter der klassischen Luxuscamps aus alten Tagen. Lage Das Camp liegt ausserhalb des Amboseli-Nationalparks in einem privaten Naturschutzgebiet. Hier kann man ungestört und abseits der ausgetretenen Pfade die Tierwelt bewundern. Einrichtung Dieses Camp verfügt über keine fixen Einrichtungen wie Bar, Restaurant oder Pool. Gegessen wird unter den Schatten spendenden Akazienbäumen und

nach dem Essen geniesst man den Rest des Abends am Lagerfeuer. Unterkunft Die geschmackvoll eingerichteten Zelte werden mit Solarstrom betrieben und verfügen über ein separates Badezimmer mit Safari-Dusche (Heisswasser auf Bestellung) und WC. Unterhaltung/Aktivitäten Tages- und Nachtpirschfahrten und Sundowner. NBO 0129 PORCAM

travelhouse.ch/z-95357

Kilaguna Serena Safari Lodge * ** Tsavo West, 56 Zimmer und Suiten Charakter Die aus Stein und im rustikalen Stil gehaltene Kilaguni Lodge ist eine der ältesten des Landes. Sie verfügt über ein eigenes Wasserloch, das täglich von zahlreichen Tieren besucht wird. Lage Ideal gelegen im Tsavo-West-Nationalpark, eingebettet zwischen dem Vulkangestein mit Sicht auf den Kilimandscharo. Einrichtung Das zentral gelegene Esszimmer überblickt das Wasserloch, der Pool bietet eine angenehme Abkühlung. Zusätzlich verfügt die Lodge über eine Bar, kleine

Bibliothek mit afrikanischen Büchern, WLAN, TV-Zimmer und ein Souvenirgeschäft. Unterkunft Die grosszügigen Zimmer verfügen über ein Badezimmer mit Dusche und WC und eine Veranda mit Blick auf das Wasserloch oder die Chyulu Hills. Die Suiten sind geräumiger. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten. NBO 0130 KILSER

travelhouse.ch/z-143041

Ashnil Aruba Lodge * ** Tsavo East, 40 Zimmer Charakter Durch die ausgezeichnete Lage in der Nähe des Aruba-Dammes ist diese Lodge ein idealer Ausgangspunkt für Pirschfahrten. Lage Die Lodge liegt im Herzen des TsavoOst-Nationalparks an den Ufern des VoiFlusses. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Restaurant mit internationaler und afrikanischer Küche, eine gemütliche Lounge/ Bar und ein Souvenirgeschäft. Der Pool sorgt für eine willkommene Abkühlung

zwischen den Pirschfahrten und lädt zur Entspannung ein. Unterkunft Die Deluxe-Zimmer sind alle gemütlich und im afrikanischen Stil eingerichtet und verfügen über ein Moskitonetz, Fan, Safe und eine Dusche und WC. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten.

NBO 0132 ASHARU

travelhouse.ch/z-229817


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

Severin Safari Camp * *** Tsavo West, 27 Zelte und Suiten

Charakter Das Camp ist perfekt in die Natur integriert und die Tiere können sich ungehindert durchs Camp bewegen, da es nicht eingezäunt ist. Die Sicherheit wird durch die Massai-Krieger gewährleistet. Am Abend am Lagerfeuer entsteht eine Safari-Romantik, die Sie so schnell nicht vergessen werden. Lage Das umweltfreundliche Camp unter Deutscher Leitung befindet sich im TsavoWest-Nationalpark inmitten einer unberührten Landschaft und mit einem einmaligen Blick auf den Kilimandscharo. Das Camp ist nur 250 km von Mombasa und Nairobi entfernt und die nächste Landebahn liegt 25 Minuten entfernt. Einrichtung Die Réception und das Restaurant liegen unter einem grossen Makutidach. Vom Restaurant und der Bar hat man eine herrliche Sicht auf das Wasserloch und die vorbeiziehende Tierwelt. Die Feuerstelle liegt unweit der Bar. Das Camp verfügt ausserdem über eine kleine SafariBoutique, das KENBALI Spa und ein Fitness-Zelt. Unterkunft Die achteckigen Zelte sind im Safari-Stil eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Bidet, Moskitonetz, Föhn,

WLAN und eine einladende private Terrasse zum Verweilen. Die Junior Suiten sind aus Stein gemauert und verfügen zusätzlich über einen separaten Wohnraum mit Minibar, Tee-/Kaffeekocher, eine Aussendusche und ein Sonnendeck mit gemütlichen Liegestühlen und einem Butlerservice. Die Executive Suiten sind noch etwas luxuriöser ausgestattet. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitness. Sport/Wellness gegen Gebühr KENBALI Spa. Unterhaltung/Aktivitäten Lagerfeuer am Abend mit Blick auf das beleuchtete Lagerfeuer. Pirschfahrten inbegriffen.

NBO 0128 SEVSAF travelhouse.ch/z- 60075

Satao Camp * *** Tsavo East, 20 Zelte

Charakter Das Camp besticht durch seine Abgeschiedenheit im Nationalpark. Es liegt in der Nähe des Voi-Flusses, der als natürliche Lebensader viele Tiere anzieht. Von der Aussichtsplattform sowie von einzelnen Zelten kann man Elefanten, Giraffen, Antilopen und mit etwas Glück auch Raubtiere am Wasserloch beobachten. Die Gegend um das Camp wird kaum von anderen Safarigästen frequentiert, so dass Sie hier ein ungeteiltes Busch-Erlebnis erwartet. Lage Das Camp liegt etwas abseits der anderen Unterkünfte inmitten des Tsavo-OstNationalparks, umringt von einer unberührten und wilden Landschaft. Einrichtung Satao Camp verfügt über eine Réception, ein Souvenirgeschäft und einen grossen Essbereich, wo drinnen und unter freiem Himmel gespiesen wird. Der Essbereich wird durch eine Bar, eine Terrasse und eine Lounge ergänzt. Zudem befindet sich vor dem Hauptgebäude ein Wasserloch, an dem die Wildtiere zur Tränke kommen. Unterkunft Die Zelte sind auf Steinplattformen errichtet und verfügen über einen grosszügigen Schlafbereich sowie ein fest gemauertes Badezimmer. Jedes Zelt hat eine eigene Terrasse mit Sitzmöglichkeiten,

einige davon gar mit ungehinderter Sicht auf das Wasserloch. Für Kinder Das Camp ist nicht eingezäunt, Kinder sind jedoch willkommen; das Camp verfügt über Zimmer für Familien. Hinweis Wildtiere fühlen sich im und ums Camp heimisch. Impalas weiden zwischen den Zelten, Vögel nutzen während den Essenszeiten ihre Chance, ein paar Krumen zu ergattern, und ab und zu gesellt sich sogar eine neugierige Giraffe zu den Gästen am Lagerfeuer.

NBO 0131 SATCAP

travelhouse.ch/z-58175

KENIA

195


196

U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

KENIA

LAIKIPIA, MERU, SAMBURU, SHABA Die Parks nördlich von Nairobi vermögen auch Safari-Kenner immer wieder zu überraschen. Hier erleben Sie eindrückliche Landschaften, unglaubliche Tiervielfalt und wunderbare Ursprünglichkeit – Safari-Feeling pur!

Laikipia-Plateau Nördlich und nordwestlich des Mount Kenya erstreckt sich das aufregende, romantische und wildtierreiche Laikipia-Plateau. Im Gebiet der Ol Pejeta Conservancy leben Vertreter der Big Five. Das Reservat ist besonders bekannt durch sein 45 ha grosses Schimpansen-Schutzgebiet.

er einen grossen Tierreichtum und eine vielfältige Flora. Samburu, Shaba Die beiden Reservate liegen dich nebeneinander in einem halbwüstenartigen Gebiet. Netzgiraffe, Gerenuk und die Oryx-Antilope findet man in dieser Region.

Meru Der Park (870 km2) liegt zwischen den wasserreichen Flüssen Murera und Tana. Mit unzähligen Feuchtgebieten, weiten Grassavannen und bewaldeten Hügeln, bietet

Loisaba Tented Camp & Star Beds * **** Laikipia-Plateau, 16 Zelt-Suiten und Star Beds

Charakter Loisaba steht für vielfältige Landschaft, Tierwelt, echte Wildnis und Komfort. Nächtigen Sie rustikal in den Star Beds unter dem Sternenhimmel oder luxuriös im Loisaba Tented Camp. Lage Die Loisaba-Konzession liegt rund 200 km nördlich von Nairobi in der Region des Laikipia-Plateaus. Das Loisaba Tented Camp liegt erhöht mit wunderbarer Aussicht auf das Plateau, die Star Beds sind etwas einfacher und befinden sich wenige

Kilometer vom Camp entfernt mit Blick über einen kleinen See. Einrichtung Loisaba Tented Camp besteht aus einem modern gestalteten Hauptgebäude mit Restaurant und Bar sowie einem Pool mit Sicht auf den Mount Kenya. Die Loisaba Star Beds sind auf Stelzen gebaute Zimmer mit Blick über einen See. Nebst den rustikalen en-suite Zimmern, verfügen die Star Beds auch über ein Restaurant sowie eine Lobby zum Entspannen.

Unterkunft Die Zelt-Suiten des Loisaba Tented Camp sind offen und modern gestaltet und bieten einen wunderbaren Ausblick in die umliegende Laikipia-Region. Einige der Zelt-Suiten eignen sich für Familien, einige sind mit Twin-, andere mit Doppelbetten ausgestattet. In den etwas rustikaleren Zimmern der Star Beds sind die mit Rädern versehenen Betten die grosse Attraktion. Diese können auf die geräumige Terrasse gerollt werden und wir empfehlen unbe-

dingt, hier unter dem afrikanischen Sternenhimmel zu übernachten. Unterhaltung/Aktivitäten Die Konzession Loisaba bietet Aktivitäten für alle Geschmäcker an. Wie wärs mit Reiten, oder einer traditionellen Safari im Geländewagen. Oder erkunden Sie die Gegend lieber mit dem Mountain Bike? NBO 0148 LOISAB travelhouse.ch/z-182445


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

Elsa’s Kopje * **** Meru, 9 Cottages und Suiten

Charakter Die sagenumwobene Löwin Elsa, die von George und Joy Adamson aufgezogen wurde und durch die Filme «Frei geboren – Königin der Wildnis» und «Drei Strolche in der Wildnis» bekannt wurde, gab der noblen Lodge ihren Namen. Die heutige Lodge steht auf dem Lieblingsfelsen der Löwin Elsa und erzählt die Geschichte einer kenianischen Legende. Lage Die Lodge liegt im Norden Kenias, im unberührten Meru-Nationalpark, der aufgrund seiner endemischen Tiervielfalt (Grevy-Zebra, Netzgiraffe usw.) einen besonderen Reiz auf Safariinteressierte ausübt. Einrichtung Die Lodge bietet, durch ihre Lage in den Kopjes, eine fantastische Aussicht auf die umliegende Ebene. Das erhöht gelegene Hauptgebäude ist mit einem offenen Speisesaal, einer Bar, einer Lounge und einem Panorama-Pool ausgestattet. Zudem verfügt die Lodge über ein Souvenirge schäft. Unterkunft Die individuell und liebevoll gestalteten, in den Hügel gebauten Cottages verfügen über Dusche/WC und einen herrlichen Blick auf die Steppe. Zusätzlich stehen für gehobene Ansprüche eine Honeymoon Suite und ein Private House mit

2 Schlafzimmern, Wohnzimmer und einem privaten Pool zur Verfügung. Unterhaltung/Aktivitäten Die Lodge bietet zweimal täglich Pirschfahrten, Buschwanderungen oder Ausflüge in die Umgebung an. Fischen möglich. Essen im Busch können auf Wunsch organisiert werden. Hinweis Die Lodge setzt sich für die Erhaltung der Natur ein und übernimmt eine Vorreiterrolle im ökologischen Umgang mit Ressourcen. So wird z. B. die lokale Schule unterstützt, der Verbrauch von PET-Flaschen minimiert und mit lokalen Produkten gekocht.

NBO 0118 ELSKOP travelhouse.ch/z-76780

Ol Malo House * **** Laikipia-Plateau, 6 Zimmer

Charakter Colin und Rocky Francombe, die Besitzer von Ol Malo, haben sich hier ihren Lebenstraum verwirklicht. Beide sind in Kenia aufgewachsen, haben Land erworben und sich auf ihrem privaten Reservat in den 90er-Jahren ein Familienhaus gebaut. Heute erwarten den Gast auf Ol Malo eine atemberaubende Landschaft, einen Einblick in die Lebensweise der lokalen Samburu-Bevölkerung sowie herzliche Gastfreundschaft. Lage In einer atemberaubenden Buschlandschaft, am Rande des Laikipia-Plateau mit Blick auf den Mount Kenya befindet sich die Lodge. Ol Malo liegt im gleichnamigen privaten Wildreservat am Ewaso-NyiroFluss. Einrichtung Ol Malo besticht durch liebevolle Einrichtung mit lokalen Materialien und herzliche Atmosphäre. Das Haus verfügt über ein Esszimmer mit Loungebereich und Terrasse. Zwischen den Aktivitäten lädt der Pool mit Sicht auf die Ebene zur Erfrischung ein. Gegen Abend trifft man sich an der Feuerstelle oder beobachtet das Wasserloch, wo Wildtiere zur Tränke kommen. Unterkunft Die Zimmer in der Ol Malo Lodge oder im Ol Malo House sind indivi-

duell gestaltet und verfügen über Bad/ Dusche, WC. Liebevoll gestaltete Details sowie lokale Materialien machen die Zimmer zu einer Wohlfühloase mit grandiosem Blick über die Ebene. Unterhaltung/Aktivitäten Zahlreiche Aktivitäten stehen zur Verfügung. Geniessen Sie eine Pirschfahrt, eine Buschwanderung, Reiten auf Somalipferden (max. 80 kg), Joggen mit einem Samburu-Krieger oder eine Nacht unter den Sternen im Tree House. Hinweis Das Ol Malo House kann exklusiv für Gruppen bis zu 15 Gästen gebucht werden.

NBO 0135 OLMALO

travelhouse.ch/z-359760

KENIA

197


198

U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

KENIA

Elephant Bedroom Camp * ***(*) Samburu, 12 Zelte

Charakter Das Zeltcamp ist luftig gebaut und bietet authentisches Afrika-Gefühl. Sei es auf der grossen Terrasse, in der halb offenen Lounge oder beim Mittagessen unter Palmen, hier kommt so richtiges SafariFeeling auf. Lage Das Camp liegt malerisch entlang des Ewaso-Nyiro-Flusses und bietet eine einmalige Aussicht auf die Flusslandschaft und ihre tierischen Bewohner. Einrichtung Das gemütliche, aber elegante Elephant Bedroom Camp verfügt über einen grossen Hauptbereich mit Lounge, Terrasse, Essbereich, Bar und zahlreichen Sitzmöglichkeiten gedeckt und im Freien. Das Hauptgebäude ist im modern-afrikanischen Stil dekoriert und bietet einen wunderbaren Blick über den Ewaso-Nyiro-Fluss. Unterkunft Die luxuriösen Zelte bieten viel Privatsphäre und liegen links und rechts des Hauptgebäudes mit Sicht auf den Fluss. Jedes Zelt ist mit einer Terrasse und darin eingelassenem, privatem Bassin ausgestattet. Des Weiteren verfügen die Zelte über einen grosszügigen Wohn-/Schlafbereich und ein Bad mit Dusche, WC. Die Zelte bestechen durch ihr modernes lokales Dekor und vermitteln ein authentisches Afrika-Gefühl.

Unterhaltung/Aktivitäten Täglich zwei Aktivitäten bestehend aus Safariausfahrten oder Buschwanderungen. Auf Wunsch können Sundowner-Fahrten, ein Buschfrühstück oder -nachtessen angeboten werden. Hinweis Das Camp ist nicht eingezäunt und lebt von den Begegnungen mit den Wildtieren, die ungehindert zum Fluss wandern können. So kann es schon mal vorkommen, dass sich ein Elefant am Mittagsbuffet bedient oder eine Herde Impalas den Weg zum eigenen Zelt blockiert.

NBO 0133 ELEBED travelhouse.ch/z-182446

Sweetwaters Serena Camp * **(*) Ol-Pejeta-Reservat, 50 Zelte

Charakter Das Camp der bekannten Serena-Gruppe zeichnet sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und seinen wunderbaren Blick auf das campeigene Wasserloch und den dahinter liegenden Mount Kenya aus. Lage Am Fusse des majestätischen Mount Kenya liegt das Sweetwaters Serena Camp im privaten Ol-Pejeta-Reservat. Einrichtung Das Zeltcamp verfügt über ein Haupthaus mit Réception, Souvenirgeschäft, Essbereich, Bar, Lounge, TV-Zimmer und Rasenfläche mit Blick auf das Wasserloch und den Mount Kenya. Ein Pool sorgt für Erfrischung zwischen den Aktivitäten. Unterkunft Die Standard-Zelte sind in 2 Reihen links und rechts des Hauptgebäudes angeordnet. Sie verfügen über ein Schlafzimmer mit Sitzecke sowie ein fest gemauertes Badezimmer mit Dusche/WC. Jedes Zelt hat eine kleine Terrasse, von wo aus sich die Gartenanlage oder das Wasserloch überblicken lassen. Die neu erbauten Superior-Zelte sind grösser und moderner eingerichtet. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich zwei Pirschfahrten oder Aktivitäten. Entdecken

Sie die Schimpansen-Aufzuchtstation, besuchen Sie das Rhino Sanctuary mit zugehörigem Informationszentrum oder unternehmen Sie einen kulturellen Abstecher in ein lokales Dorf. Für Kinder Kinder jeden Alters sind willkommen. Hinweis Zum Sweetwaters Serena Camp gehört das ehemalige Privathaus Ol Pejeta. Ol Pejeta House wurde einst als Wohnsitz eines saudi-arabischen Multimillionärs gebaut und wird heute als luxuriöses Guesthouse betrieben. Wer Privatsphäre, Intimität und persönlichen Service schätzt, wird die nostalgische Stimmung auf dem OlPejeta-Landsitz geniessen.

NBO 0134 SWESER

travelhouse.ch/z-201988


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

LAKE NAKURU UND UMGEBUNG Der gewaltige Ostafrikanische Grabenbruch, das Great Rift Valley, entstand vor Jahrmillionen. Der Graben reicht vom Jordantal über Kenia bis nach Mosambik. Entlang zweier Störungszonen sank das weichere Gesteinsmaterial in der Mitte ein und bildete den Grabenboden mit einer Kette salzhaltiger Seen. Die Talsohle um den Elementaita-See ist mit vielen kleinen Vulkankegeln versetzt. Nakuru-Nationalpark Der Nakuru-Nationalpark besticht durch seine Flamingokolonien, die zweitweise bis zu 2 Millionen Tiere umfassen. Insgesamt befinden sich über 400 Vogelarten im Park. Der Wasserstand im See bestimmt die Anzahl der Flamingos und die Vielfalt der Vogelwelt.

Lake Naivasha Der Lake Naivasha ist der höchstgelegene See im Rift Valley und gilt als einer der schönsten Seen des Landes. Bekannt ist er für seinen Vogelreichtum. Dichtes Schilf und Papyrusstauden säumen die Seeufer. Eingerahmt wird der See von den Steilhängen des Rift Valley.

The Sleeping Warrior Eco Lodge & Tented Camp * *** Lake Elementaita, 12 Zimmer, Cottages und Zelte Charakter Die Unterkünfte sind nach dem Lounge, einer Panoramaterrasse und einer gleichnamigen Vulkan benannt, der die Re- Bar ausgestattet. gion prägt. 1906 wurde diese Region vom Unterkunft Die Steincottages der Lodge charismatischen Pionier Lord Delamere verfügen über ein Bett mit Moskitonetz, eientdeckt und hat bis heute ihre wilde, vul- nen Wohnbereich, ein grosszügiges Badezimmer und ein privates Deck. Im Camp kanische Schönheit bewahrt. Lage Sleeping Warrior Lodge & Camp stehen mehrere Zelte, ein Gästehaus und befinden sich in der Nähe des Lake Naiva- ein Hill-Top-Zimmer zur Auswahl. Das sha im privaten Soysambu-Reservat, das Hill-Top-Zimmer bietet am meisten Privatan den Lake Elementaita sowie den Lake- sphäre und verfügt über ein Bett auf RolNakuru-Nationalpark angrenzt. len, das auf die Terrasse hinaus geschoben Einrichtung Sleeping Warrior besteht aus werden kann. der Lodge, deren Cottages eine wunderbare Sicht über die Landschaft bieten, und dem intimen Camp in der Ebene. Die Lodge verfügt über Réception, Lounge, Esszimmer, Terrasse mit Feuerstelle, Bar und ei- NBO 0136 SLEWAR nen grossen Garten. Das Camp ist mit einer travelhouse.ch/z-359912

Lake Nakuru Sopa Lodge * **(*) Lake Nakuru, 60 Zimmer Charakter Die Lodge überblickt die Region des Lake Nakuru. Erleben Sie hier pures Kenia mit seinen Wildtieren, Land und Leuten! Lage Am Rande des Nationalparks mit Blick über den Lake Nakuru und die Umgebung. Rund 150 km nördlich von Nairobi. Einrichtung Die Lodge am Rande des Rift Valley verfügt über ein Restaurant mit Terrasse, eine Bar mit Sitzmöglichkeiten draussen, WLAN, ein Souvenirgeschäft sowie einen Pool mit Bar und Planschbecken im grosszügigen Garten. Unterkunft Alle modern gestalteten Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Telefon und WLAN ausgestattet. Sie verfügen alle über einen privaten Balkon, teils mit Sicht über den Lake Nakuru.

Unterhaltung/Aktivitäten Tägliche Pirschfahrten im Lake-Nakuru-Nationalpark. Hinweis Mit etwas Glück können Sie in der Region die seltenen Breit- und Spitzmaulnashörner sowie Rothschild-Giraffen beobachten.

NBO 0146 NAKSOP

travelhouse.ch/z- 427544

KENIA

199


200

U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

KENIA

Loldia House * ***(*) Lake Naivasha, 8 Zimmer und Cottages Charakter Das ehemalige Farmhaus ist klassisch und elegant im Kolonialstil eingerichtet. Uralte Feigenbäume und Akazien stehen im Garten des alten Landhauses, von wo man eine wunderschöne Aussicht hat. Lage Das Loldia House befindet sich idyllisch auf einer 6500 ha grossen, privaten Farm am Ufer des Lake Naivasha im kenianischen Teil des afrikanischen Grabenbruchs. Die Lodge liegt nur 2 Fahrstunden von Nairobi entfernt und kann auch bequem per Flug erreicht werden. Geniessen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Umgebung und den inaktiven Vulkan Longonot. Einrichtung Speiseraum im Kolonialstil. Frühstück und Mittagessen werden unter dem schönen Feigenbaum im Garten ser-

viert. Lassen Sie Ihren Abend mit der allabendlich behaglichen Stimmung am Feuer im Cheminée-Zimmer ausklingen oder geniessen Sie von der Terrasse aus die Aussicht auf den Hausgarten und den Lake Naivasha. Unterkunft Das Loldia House bietet Zimmer im ehemaligen Farmhaus sowie in unterschiedlichen Cottages rund um das Haupthaus an. Die im kolonialen Stil eingerichteten Zimmer verfügen über ein Badezimmer mit Badewanne, Dusche und WC.

NBO 0138 LOLHOU travelhouse.ch/z-143055

Chui Lodge * *** Lake Naivasha, 8 Chalets Charakter Ob Sundowner unter dem endlosen Sternenzelt, Champagnerfrühstück am See oder Buschpicknicks – die Chui Lodge sorgt für unvergessliche Eindrücke. Es ist der richtige Ort, um zu entspannen und die Weiten Afrikas auf sich wirken zu lassen. Lage Im Great Rift Valley am Lake Naivasha liegt die wunderschöne Chui Lodge im 800 ha grossen, privaten Oserian-Wildreservat. Das Reservat beherbergt 45 Säugetierarten, einschliesslich seltener Tiere wie Topis, Grevy-Zebras und scheue Gazellenarten. Einrichtung Vom Hauptbereich aus überblicken Sie das Wasserloch, an das die Tiere zum Trinken kommen. Der heizbare Pool ist nur wenige Meter vom Haupthaus entfernt

und sorgt für eine angenehme Erfrischung. Die gut ausgebildeten Küchenchefs sorgen für multikulturelle Menüs. Unterkunft Die luxuriösen Chalets verfügen über eine eigene Veranda mit fantastischem Ausblick. Einige Chalets haben ein Cheminée. Die warmen Farben der Einrichtung unterstreichen die Erdtöne der Wände. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, geführte Buschwanderungen, Angeln, Bootsausflüge, Vogelbeobachtungen, Besuch der Oserian-Blumenzucht.

NBO 0139 CHULOD

travelhouse.ch/z-182444

Lake Elementaita Serena Camp * *** Lake Elementaita, 24 Zelte Charakter Erleben Sie die Schönheit und Faszination der Natur und der beeindruckenden Tierwelt – ein Paradies für Vogelbeobachtungen. Das luxuriöse Camp gehört zur Serena-Kette und kombiniert modernen Komfort mit afrikanischer Geschichte. Lage Das Lake Elementeita Serena Camp liegt wunderschön im Soysambu-Naturreservat im Great Rift Valley – direkt am Elementaita-See mit Aussicht auf die Vulkane in der Region. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit, den Lake-Nakuru-Nationalpark zu besuchen. Sie erreichen das Camp in nur 2 Stunden von Nairobi per Fahrzeug. Einrichtung Die Ausstattung der Unterkunft umfasst ein Restaurant, eine Bar, eine Boutique und einen Pool. Sie bietet

ausserdem einen Wäschedienst an sowie einen Massageraum. Unterkunft Die luxuriösen Zelte sind geschmackvoll im kolonialen Stil eingerichtet und verfügen über Safe, Minibar, Föhn, WLAN, Tee-/Kaffeekocher, Telefon und Moskitonetz. Jedes Zelt hat seine eigene Aussicht auf den See. Von der privaten Veranda können Sie die Wildtiere beobachten. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten.

NBO 0137 LAKELE travelhouse.ch/z-290786


AUSFLÜGE, UNTERKÜNF TE, NAIROBI

NAIROBI Mit rund drei Millionen Einwohnern bildet die kenianische Hauptstadt die grösste Stadt Ostafrikas. Nairobi liegt gerade mal 150km nördlich vom Äquator, auf einer Höhe von 1600m ü. M. Die Stadt verfügt über gemässigtes Klima und liegt eingebettet in eine reizvolle Landschaft. Stadt Nairobi ist nicht nur das führende Industrieund Handelszentrum zwischen Kapstadt und Kairo, sondern hat als Kongressstadt und Sitz verschiedener UNO-Büros auch auf internationaler Ebene grosse Bedeutung. Das geschäftige Zentrum ist umgeben von ruhigen, noblen Vororten, in denen sich das gesellschaftliche Leben abspielt.

Daphne Sheldrick Elefantenwaisenhaus

Nairobi-Nationalpark Nur vier Kilometer vom Zentrum der Stadt entfernt, tummeln sich im Nairobi-Nationalpark Giraffenherden, Löwen und Zebras vor der Skyline. Der Nationalpark ist ein optimaler Abstecher, wenn Sie länger in Nairobi verbleiben.

Karen Blixen & Giraffencenter Dauer: Halbtägig

Dauer: Halbtägig Besuchen Sie das Elefantenwaisenhaus, wo die Elefantenbabys fachkundig und liebevoll aufgepäppelt und auf das Leben in freier Wildbahn vorbereitet werden. Um 11 Uhr erhalten die Elefantenbabys ihre Mahlzeit und Sie können diese dabei aus nächster Nähe beobachten. Anschliessend Mittagessen im Restaurant Carnivore. Täglich, ab 2 Personen, Englisch.

Besuch des Karen-Blixen-Museums, dem aus dem Film «Out of Africa» bekannten ehemaligen Wohnhaus. Das Haus wurde wundervoll restauriert und liegt in einem prächtigen Garten. Anschliessend Besuch des Giraffencenters mit Gelegenheit, diese Tiere aus nächster Nähe zu beobachten und zu füttern. Nach der Führung Mittagessen im Restaurant Carnivore. Täglich, ab 2 Personen, Englisch.

NBO 4010 EXC010

NBO 4011 EXC011

travelhouse.ch/z-1902293

travelhouse.ch/z-1902294

House of Waine * ***(*)

The Boma * ***

Nairobi, 11 Zimmer und Suiten

Nairobi, 148 Zimmer und Suiten

Charakter Luxuriöses Stadthotel mit sehr persönlichem Service. Lage House of Waine liegt im ruhigen Wohngebiet Karen. Einrichtung Réception, Restaurant, Lounge, Bar, Garten, Pool und Bar. Unterkunft Individuell gestaltete Zimmer mit Bad/Dusche, WC, WLAN, Sat.-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage.

Charakter Ideales Stadthotel für Kurzaufenthalte. Lage 12 km vom internationalen und 5 km vom nationalen Flughafen entfernt. Einrichtung Réception, Restaurant, Bistro, Bar, Fitnessraum, Pool und Wellness. Unterkunft Superior-Zimmer mit Bad, Dusche, WC, Föhn, WLAN, TV, Minibar und Klimaanlage.

NBO 0145 HOUOF

NBO 0141 BOMA

travelhouse.ch/z-142999

travelhouse.ch/z-302655

Sarova Panafric * ***

Jacaranda Hotel Nairobi * **

Nairobi, 162 Zimmer Charakter Typisches Stadthotel mit afrikanischem Flair. Lage Im Zentrum von Nairobi. Einrichtung Réception, 2 Restaurants, Bar, Pool, Fitnesscenter, Tulia-Wellness, Businesscenter. Unterkunft Geräumige Zimmer im afrikanischen Stil mit Klimaanlage, Safe, WLAN, Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV und Minibar.

Nairobi, 125 Zimmer Charakter Ein ruhiges Hotel eingebettet in einen grossen Garten. Lage Im noblen Vorort Westlands, nur 10 Fahrminuten vom Stadtzentrum entfernt. Einrichtung 3 Restaurants, 2 Bars, Fitnessraum, Pool. Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Bad, Deckenventilator, Sat.-TV, Telefon, Safe, Minibar und Tee-/Kaffeekocher.

NBO 0142 PANAFR

NBO 5001 JACARA

travelhouse.ch/z-91821

travelhouse.ch/z-81826

KENIA

201


BADEFERIEN MOMBASA Mombasa ist die zweitgrösste Stadt in Kenia und die wichtigste Hafenstadt Ostafrikas. Die Stadt wurde im 11. Jahrhundert von Arabern gegründet und entwickelte sich rasch zu einer wichtigen ostafrikanischen Handelsmetropole. Mombasa hat sich in den letzten Jahren mit seinen wunderbaren Stränden und der guten Hotelinfrastruktur zu einer Traumdestination für Badeferien entwickelt.

BADEFERIEN IN MOMBASA Ein vorgelagertes Riff schützt die Küste Mombasas und schafft optimale Bedingungen zum Baden. Bei Ebbe zieht sich jedoch das Wasser, vor allem an der Nordküste, bis zum Riff zurück, wodurch das Baden eingeschränkt werden kann.

NORDKÜSTE MOMBASA Durch die Lage Mombasas auf einer Halbinsel, ist die Nordküste vom Stadtzentrum und dem Flughafen in wenigen Fahrminuten einfach erreichbar. Die Hotels an der Nordküste liegen in quirligen Vororten Mombasas rund 15 km vom Stadtzentrum entfernt. Die Strände an der Nordküste sind teilweise durch Korallenplatten und Felsvorsprünge unterbrochen, bieten jedoch gute Voraussetzungen für Badeaufenthalte. Wir empfehlen einen Aufenthalt an der Nordküste für kürzere Ferien oder für Gäste, welche die Nähe zur Stadt und ihren Aktivitäten schätzen.

KENYA 3 1 2 Mwaluganje Elephant Sanctuary

Mombasa

Indian Ocean

Shimba Hills NP Ukunda

4 14

Kisima Chande

möglichkeiten sowie einen renommierten Golfplatz. Zu- UNTERKÜNF TE dem ist der Diani-Strand mit seinen rauschenden Palmen 1 Severin Sea Lodge unbestritten der schönste Strandabschnitt der Südküste. 2 Sarova Whitesands Beach Resort & Spa Hier spielt sich das Leben im Hotel und am Strand ab. Ge- 3 Serena Beach Hotel & Spa niessen Sie einen entspannten Badeaufenthalt und lassen 4 Southern Palms Beach Resort Sie Ihre Augen über das Meer schweifen, wo am Horizont 5 The Maji Beach Boutique Hotel immer noch die traditionellen Dhows vorbeiziehen. 6 Leopard Beach Resort & Spa 7 The Residences at Leopard Beach Resort 8 Swahili Beach NEBENKOSTEN, SOUVENIRS In den Küstenhotels liegen die Nebenkosten leicht unter 9 Papillon Lagoon Reef Schweizer Niveau. Alkoholische Getränke werden aus Eu- 10 The Sands at Nomad ropa oder Südafrika importiert und sind dementsprechend 11 Baobab Beach Resort & Spa teurer. Zu den beliebtesten Souvenirs gehören geschnitzte 12 Neptune Paradise Beach Resort & Spa Tiere und Masken aus Holz und Speckstein. Auch Körbe, 13 Neptune Palm Beach Boutique Resort & Spa Taschen, Tee und Kaffee. Feilschen ist, ausser in den Hotel- 14 Pinewood Beach Resort & Spa shops, üblich.

BETREUUNG SÜDKÜSTE MOMBASA

Mombasa Marine Park

Unser kompetentes und sprachgewandtes Reiseleiter-Team Die Strände an der Südküste Mombasas liegen etwa 35 km betreut Sie in allen Ferienorten. Anlässlich eines Informavom Flughafen und dem Stadtzentrum entfernt. Um an die tions-Treffens erhalten Sie wichtige Auskünfte, damit Sie Südküste zu gelangen, wird der Transfer mit einer Fähren- die Ferien nach Ihren Wünschen gestalten können. Sie haüberfahrt kombiniert. An der Südküste angekommen, ben Fragen oder brauchen Unterstützung? Kein Problem, erwarten Sie lange, feinsandige Strände und türkisblaues denn unsere Reiseleiter sind jederzeit telefonisch erreichMeer. Diani, das Zentrum der Südküste, bietet Einkaufs- bar.


UNTERKÜNF TE, MOMBASA, NORDKÜSTE

Severin Sea Lodge * *** Bamburi Beach, 190 Zimmer

Charakter Das populäre Hotel unter europäischer Leitung, eingebettet in einen wunderschönen Palmengarten, besticht durch afrikanisches Flair und durch seine Gastfreundschaft. Lage Direkt am feinsandigen BamburiStrand, etwa 12 km nördlich von Mombasa. Einrichtung Hauptrestaurant Kisima mit Blick aufs Meer und Aussenterrasse, A-lacarte-Restaurant Imani Dhow für köstliche Fischgerichte, Safari-Bar mit 360°-Rundtheke und Safari-Bistro für Snacks, JohariRoof-Terrace für gemütliche Sundowner (saisonal geöffnet), Swing-Bar mit direktem Strandblick, Internetcafé und WLAN, diverse Boutiquen, 2 Pools und Whirlpool. Unterkunft Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Safe, WLAN; Balkon oder Terrasse. Die Karibu-Standard-Zimmer im Hauptgebäude sind zweckmässig eingerichtet, die Karibu-Standard-Zimmer im Bungalow verfügen zusätzlich über eine Minibar. Die geräumigeren, renovierten und im LamuStil eingerichteten Comfort-Class-Zimmer bieten zusätzlich eine Walk-in-Dusche, Plasma-Flachbildschirm-TV, Tee-/Kaffeekocher, Minibar sowie eine Sitzecke. Zimmer

mit Verbindungstüren vorhanden. Suiten auf Anfrage. Sport/Wellness ohne Gebühr Tennis (Flutlicht gegen Gebühr), Tischtennis, Volleyball, Wasseraerobic, Fitnessraum. Sport/Wellness gegen Gebühr Billard, Baracuda-Tauchschule, Windsurfen, Hochseefischen, Katamaran, Massagen, Golf im nahe gelegenen 18-Loch-Nyali-Golfplatz (ca. 10 km). Das KENBALI SPA bietet verschiedene Wellnessanwendungen und Massagen an. Unterhaltung/Aktivitäten Abends erwartet Sie ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, mehrmals pro Saison finden Themenwochen statt. Hinweis Die Severin Sea Lodge engagiert sich vor Ort für den Umweltschutz und die Aus- und Weiterbildung junger Kenianer. Ein Deutsch-sprachiger Reiseleiter berät Gäste im Hotel. Bereichern Sie Ihren Badeferienaufenthalt mit einer Safari im TsavoNationalpark. Ein Abstecher ins Severin Safari Camp bringt Sie mitten in die faszinierende Tierwelt! MBA 0108 SEVSEA travelhouse.ch/z-1651

Sarova Whitesands Beach Resort &  S pa * *** Bamburi Beach, 338 Zimmer

Charakter Das grosszügige Resort bietet eine Vielzahl von Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten und wird von Familien, aktiven Gästen und Geniessern gleichermassen geschätzt. Lage Direkt am Bamburi-Strand gelegen, 14 km von Mombasa-Stadt entfernt. Einrichtung Réception, Boutiquen, Coiffeur, Internet, Hauptrestaurant, Fischspezialitäten-Restaurant, A-la-carte-Snackrestaurant, Bars, 4 Pools mit separatem Planschbecken. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool gratis. Unterkunft Die Standard-Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet und verfügen über Bad, Dusche, WC, Föhn; Telefon, Sat.-TV, WLAN, Safe, Tee-/Kaffeekocher, Kühlschrank, Klimaanlage; Balkon oder Terrasse. Die geräumigeren Palm-Zimmer sind etwas komfortabler eingerichtet. Die Premium-Seafacing-Zimmer bieten zusätzlich Meersicht und die Pangola-Seafacing-Zimmer liegen im Erdgeschoss. Sport/Wellness ohne Gebühr 4 Tennishartplätze (Ausrüstung sowie Flutlicht können gegen Gebühr dazu gebucht werden), Tischtennis, Volleyball, Darts, modernes Fitnesscenter.

Sport/Wellness gegen Gebühr Billard, Tauchschule (Kurse nach PADI-Richtlinien), Schnorcheln, Windsurfen, Jetski. Das TuliaSpa-Center verwöhnt mit verschiedenen Massagen, Ayurveda-Anwendungen und verfügt über eine Healthbar und einen Whirlpool. Unterhaltung/Aktivitäten Livemusik, Folkloredarbietungen, Karaoke und Discoabende. Für Kinder Planschbecken mit Wasserrutschbahn, Spielplatz, Miniclub für Kinder von 3 bis 12 Jahren, Babysitter (auf Anfrage gegen Gebühr). Mahlzeiten/Getränke Reichhaltige Buffets für Morgen- und Nachtessen. Spezialitäten-Restaurant und A-la-carte-Restaurant gegen Bezahlung.

MBA 0113 SARWHI

travelhouse.ch/z-24437

KENIA

203


204

UNTERKÜNF TE, MOMBASA, NORD- UND SÜDKÜSTE

KENIA

Serena Beach Resort and Spa * ***(*) Shanzu Beach, 164 Zimmer und Suiten

Charakter Das Hotel, als Dorf angelegt, ist der ursprünglichen Bauweise der Altstadthäuser von Lamu nachempfunden. Grosser Garten mit Liegewiese unter Schatten spendenden Palmen. Lage 20 km nördlich von Mombasa direkt am feinsandigen Sandstrand mit vorgelagertem Korallenriff. Gegenüber vom Hotel befinden sich mehrere Geschäfte. Einrichtung 3 Restaurants, Pool mit Planschbecken und Poolbar, 2 weitere Bars und Boutiquen. Unterkunft Alle Zimmer und Suiten im Lamu-Stil verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Minibar, Safe, Sat.-TV, WLAN und Telefon. Die Village-Zimmer sind in doppelstöckigen Bungalows mit Balkon oder Terrasse untergebracht. Dieser Hoteltrakt ist einem alten SwahiliDorf nachempfunden. Manche Zimmer verfügen über Meersicht. Die Garden-Zimmer sind geräumiger und liegen im ruhigeren Garten-Flügel. Sport/Wellness ohne Gebühr Windsurfen, Segeln, Fitnessstudio, Tennis, Tischtennis, Squash und Volleyball. Sport/Wellness gegen Gebühr Hochseefischen, Glasbodenboot, Schnorcheln, Tau-

chen (PADI-Tauchschule). Maisha Spa mit Dampfbad, Sauna sowie verschiedenen Schönheitsbehandlungen und Körpermassagen. Unterhaltung/Aktivitäten Abendunterhaltung mit Livebands.

MBA 0106 SERBEA travelhouse.ch/z-1690

The Sands at Nomad * ***(*) Diani Beach, 37 Zimmer

Charakter Das Boutiquehotel mit charmanter Atmosphäre und dezentem Komfort lädt Ruhe suchende Gäste ein, am schönsten Strand Kenias ihre Tage des Rückzugs vom Alltag mit Musse zu verbringen. Lage Ruhig gelegen, direkt am schönsten Strandabschnitt der Südküste. 35 km südlich von Mombasa. Einrichtung Kleine Réception, Boutique, Konferenzraum, Gratis-Internet, Lounge mit TV. Poolbar, romantische Bar am Strand. Lauschen Sie während dem Essen bei Kerzenschein der Brandung des Meeres; das Hauptrestaurant liegt direkt am Strand. Im A-la-carte-Restaurant verwöhnt man Sie mit japanischen und kenianischen Spezialitäten. Kleiner Pool; die Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher sind gratis. Unterkunft Die stilvoll, komfortabel eingerichteten Zimmer verteilen sich auf das Haupthaus, den zweistöckigen Suitentrakt und die frei stehenden Bungalows. Sämtliche Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, Safe, Minibar, WLAN, Telefon und Klimaanlage. Die Zimmer befinden sich im Haupthaus auf der Waldoder Meerseite. Die frei stehenden Beach-

front Cottages sind geräumiger, zusätzlich mit einer Sitzecke ausgestattet und haben eine eigene Terrasse mit Liegestühlen. Sport/Wellness ohne Gebühr Kleiner Fitnessraum. Sport/Wellness gegen Gebühr Wind- & Kitesurfen, Pedalo, Kajak, Hochseefischen. Traditionelle Massagen und kosmetische Behandlungen. Der Golfplatz mit 18 Loch, Par 72, ist ca. 6 km entfernt. Tauchen: bestens geführtes Wassersportcenter Diving The Crab mit Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse nach SSI-Richtlinien. Ca. 40 Tauchplätze finden sich in der Region (20– 60 Min. Bootstransfer). Von Dezember bis März besteht die Chance, Walhaie zu sehen.

MBA 0201 SANAT

travelhouse.ch/z-70137


UNTERKÜNF TE, MOMBASA, SÜDKÜSTE

2

The Maji Beach Boutique Hotel * **** Diani Beach, 15 Zimmer und Suiten

Charakter Maji heisst auf Swahili Wasser und dies ist auch das Element, welches das Haus dominiert. Das Hotel ist umgeben von Wasser. Der Pool schlängelt sich über 3 Seiten um das Haupthaus, zudem gibt es diverse Sitzmöglichkeiten am Pool, im Garten und im Haus. Ein kleines Bijou für Ruhesuchende mit hohen Ansprüchen. Lage Dieses Boutiquehotel liegt im nördlichen Teil des wunderschönen und feinsandigen Diani-Strandes. 30 km südlich von Mombasa und 5 km vom Flughafen Ukunda entfernt. Einrichtung Dieses kleine Hotel bietet diverse Sitzgelegenheiten im Haus und um den Pool, die Bar Maji Moto, die Kaffeelounge Kahawa Tamu, einen kleinen Fitnessraum, eine Openair-Shisha-Lounge, einen Massageraum, eine Bibliothek und eine Yoga-Plattform am Strand. Eine grosse Auswahl an A-la-carte-Menüs. Gegessen wird wo und wann das Herz begehrt. Gratis-WLAN im ganzen Hotelbereich. Unterkunft Die Zimmer sind unterteilt in Superior-Garden-Zimmer, Deluxe-Zimmer und Deluxe-Jacuzzi-Zimmer. Jedes der individuell eingerichteten Zimmer verfügt über Bad oder Dusche/WC, Minibar,

Telefon, TV/DVD-Player, Safe, Föhn, Tee-/ Kaffeekocher, Klimaanlage und Ventilator und über eine Terrasse oder Balkon. Die Deluxe-Zimmer verfügen über eine wunderschöne Meersicht und das eine DeluxeJacuzzi-Zimmer über ein privates Jacuzzi auf der Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen werden im Haus angeboten. Alle anderen Aktivitäten werden extern organisiert. Hinweis Die Mahlzeiten können jederzeit und überall eingenommen werden. Sie können aus dem grossen A-la-carte-Angebot auswählen.

MBA 0223 MAJBEA

travelhouse.ch/z-354485

Swahili Beach * **** Diani Beach, 142 Zimmer

Charakter Das Luxusresort vereint ostafrikanische, arabische und indische Architektur, was dem Hotel einen unvergesslichen Touch verleiht. Lage Swahili Beach liegt leicht erhöht auf einer Klippe mit einer vorgelagerten Sandbucht. 30 km südlich von Mombasa. Einrichtung Die Gaumen der Gäste werden in den drei Restaurants verwöhnt, egal ob im Baharini, einer Pizzeria und einem Fischrestaurant mit Blick auf das Meer, im Spice-Route, bekannt für indische und swahilische Spezialitäten, oder im Maijilis, dem Hauptrestaurant mit Buffet. Vier gemütliche Bars laden zu einem erfrischenden Getränk ein, sei dies in der Baobab-, Baraza-, Baharini-Beachbar oder in der Palm-Bar. Ein Pool bildet das Zentrum der Gartenanlage und fliesst terrassenförmig von der Réception bis zum Strand. Abgerundet wird das Angebot mit der Kahawa-CoffeeBar, Boutique, Souvenirgeschäft, einem Spa und Fitnesscenter. Unterkunft Alle Zimmer sind im arabischen und swahilischen Stil eingerichtet, verfügen über Dusche/WC, Föhn, Minibar, Safe, WLAN, Klimaanlage, Ventilatoren und Tee-/Kaffeekocher. Die Standard-

Zimmer sind im Hauptgebäude und haben einen Balkon mit Garten- oder Poolsicht. Die Superior-Zimmer haben zusätzlich eine separate Sitzecke und einen grösseren Balkon. Die Superior-Deluxe-Zimmer befinden sich jeweils im Erdgeschoss mit einer grossen Terrasse sowie 2 Sonnenliegen. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter. Sport/Wellness gegen Gebühr Windsurfen, Hochseefischen, Tauchen (PADI), 18Loch-Golfplatz, Behandlungen im Spa. Für Kinder Kinderclub und Babysitter stehen zur Verfügung. Hinweis Der Strand eignet sich nur bei Ebbe zum Baden. Bei Flut erreicht das Wasser den Palmengarten, Baden ist dann nur im Pool möglich.

MBA 0105 SWABEA travelhouse.ch/z-136165

KENIA

205


206

UNTERKÜNF TE, MOMBASA, SÜDKÜSTE

KENIA

Leopard Beach Resort &  S pa * ***(*) Diani Beach, 158 Zimmer und Cottages

Charakter Schönes und gepflegtes Hotel inmitten einer grossen tropischen Gartenanlage und mit privaten Strandabschnitten – eines der besten Hotels an der Küste Kenias! Lage Leicht erhöht auf einem Korallenfelsen über dem schönen Diani-Strand gelegen. Durch Stufen sind der Pool und die Strandabschnitte erreichbar. Rund 34 km südlich von Mombasa. Einrichtung Empfangshalle mit Réception, Hauptrestaurant mit Terrasse, A-la-carteRestaurant Chui Grill, Pizzeria, Poolbistro, Säfte- & Glacebar, Strandrestaurant, klimatisierte Cocktailbar, Openair-Bar mit herr-

licher Meersicht, Bar, Boutique, Internet, WLAN. Zwei Pools, zusätzlich ein separates Planschbecken. Unterkunft Die Standard-Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.TV, WLAN, Minibar, Moskitonetz (auf Anfrage erhältlich), Tee-/Kaffeekocher, Safe, Klimaanlage, Balkon. Die Superior-Zimmer haben eine Terrasse mit Liegestühlen und liegen zur Meerseite oder mit Blick auf den Garten. Die Chui Class Cottages verfügen über einen DVD-Player, eine Terrasse und/oder einen kleinen Garten mit Blick auf das Meer. Weitere Kategorien auf Anfrage.

Sport/Wellness ohne Gebühr Beachvolleyball, Tischtennis, Darts, Aerobic und Wasserball, Pool mit Whirlpool, Fitnesscenter. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa-Center mit diversen kosmetischen Behandlungen, Körpermasken und Massagen. Billard, Tauchschule, Pedalo, Windsurfen, Kitesurfen, Kajak, Glasbodenboot, Hochseefischen. 18-Loch-Golfplatz (Par 72) in unmittelbarer Nähe. Unterhaltung/Aktivitäten Tägliches Animationsprogramm mit Tanz- und Folkloreaufführungen am Abend, wöchentlich Barbecue am Strand und African Night.

Für Kinder Kinderclub für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren. Mahlzeiten/Getränke Gegen Aufpreis und Vorreservierung steht den Gästen auch das A-la-carte-Restaurant zur Verfügung. Hinweis Abends ist angemessene Kleidung erwünscht. Herren werden gebeten, lange Hosen zu tragen.

MBA 0225 LEOBEA travelhouse.ch/z-1661


UNTERKÜNF TE, MOMBASA, SÜDKÜSTE

KENIA

207

The Residences at Leopard Beach Resort * **** Diani Beach, 28 Villen

Charakter Die Villen bestechen durch die helle und moderne Einrichtung und die ruhige und gehobene Atmosphäre in der ganzen Anlage. Lage The Residences at Leopard Beach Resort liegen leicht erhöht auf einem Korallenfelsen am bekannten Diani-Strand. Die Villen sind im hinteren, ruhigeren Teil des Leopard Beach Resorts gelegen und somit etwas weiter vom Strand entfernt. Einrichtung Der Empfang findet an der Réception des Leopard Beach Resorts statt. Die Villen verfügen über ein ausgezeichnetes Asian-Fusion-à-la-carte-Restaurant, eine

eigene Bar und eine eigene Poolbar. Abkühlen kann man sich am Hauptpool oder am eigenen kleinen Pool in den Villen. Es können auch alle Annehmlichkeiten des Leopard Beach Resorts genutzt werden, wie z. B. Spa-Bereich, 3 weitere Restaurants, diverse Bars und vieles mehr. Unterkunft Die 2- oder 3-SchlafzimmerVillen sind grosszügig über 6 Hektaren verteilt. Jede Villa verfügt über einen grosszügigen Wohnbereich mit Sofa, TV, Esstisch, 2 oder 3 Schlafzimmer und Gäste-WC. Jedes Schlafzimmer bietet ein eigenes Badezimmer mit Bad und/oder Dusche/WC,

Föhn, Safe, Minibar, Klimaanlage, TV und Tee-/Kaffeekocher. Jede Villa verfügt über einen eigenen Pool. Die Pool Villen sind mit einem etwas grösseren Pool (45–60 m2) als die Forest Villen (17 m2) ausgestattet. Sport/Wellness ohne Gebühr Alle Sportmöglichkeiten wie Beachvolleyball, Tischtennis, Darts, Aerobic und Wasserball werden im Leopard Beach Resort angeboten. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa mit diversen Massagen, Körperbehandlungen, Manicure. Tauchschule, Pedalo, Windsurfen, Kitesurfen, Kajak, Glasbodenboot, Hochseefischen. Fitness. Der gepflegte und

beliebte Leisure Lodge 18-Loch-Golfplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe und kann zu Fuss erreicht werden.

MBA 0226 RESLEO travelhouse.ch/z- 404381


208

UNTERKÜNF TE, MOMBASA, SÜDKÜSTE

KENIA

Baobab Beach Resort & Spa * *** Diani Beach, 323 Zimmer

Charakter Das beliebte Resort eignet sich für Familien und Sportbegeisterte. Das Hotel zeichnet sich durch Bemühungen im Bereich des Umweltschutzes aus. So wird beispielsweise Solarenergie genutzt und ein Wasseraufbereitungssystem betrieben. Lage Am traumhaften Diani-Strand, nur 38 km von Mombasa entfernt, auf einem Felsen über dem weissen Sandstrand gelegen. Einrichtung Das Baobab Beach Resort besteht aus 3 verschiedenen Flügeln: dem Baobab, dem Maridadi und dem Kole Kole. Jeder Flügel verfügt über ein Restaurant, Bar/Café, Boutique, Souvenirgeschäft, Internetstation, WLAN und einen grossen Pool mit Blick aufs Meer. Unterkunft Die Zimmer verteilen sich auf verschiedene Haupthäuser oder Bungalows. Alle Zimmer mit Dusche/WC, Klimaanlage, Safe, Minibar, Telefon, Sat.-TV und Tee-/Kaffeekocher. Die Superior- und Deluxe-Zimmer sind etwas grösser, verfügen über zusätzlichen Service und haben teilweise Meersicht. Sport/Wellness ohne Gebühr Unterhaltung und Shows, Tennis, Tischtennis, Beachvolleyball, Fussball, Basketball, Bogenschiessen, Boccia, Wassergymnastik und Aerobic.

5

Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen, Schnorchelausflüge, Windsurfen, Hochseefischen, Segeln, Golf sowie das Angebot des Afya Bora Wellness Clubs mit Fitnesscenter, Massagen und Schönheitsbehandlungen.

MBA 0208 BAOBEA travelhouse.ch/z-8539

Southern Palms Beach Resort * **(*) Diani Beach, 298 Zimmer

Charakter Das Hotel ist im traditionellen swahilischen und arabischen Stil erbaut und besticht durch seine zwei grossen Pools in der Mitte der Anlage. Lage Direkt am feinsandigen, weissen Diani-Strand liegt dieses beliebte Hotel für aktive und sportbegeisterte Gäste. Einrichtung Im grosszügigen Empfangsbereich befinden sich eine Boutique, ein Coiffeur, ein Businesscenter und ein Hauptrestaurant. Gratis-WLAN ist verfügbar. Zusätzlich stehen das Manyatta-BarbequeRestaurant, ein Snack-Restaurant, ein libanesisches Restaurant, 5 Bars, 2 grosse Pools – einer davon mit Whirlpool – und ein Wellnesscenter zur Verfügung. Unterkunft Die Standard-Zimmer sind in 8 Blocks untergebracht, welche sich links und rechts der Pools befinden. Die Zimmer verfügen alle über ein Doppelbett und ein Tagesbett, Bad oder Dusche, WC; Minibar, TV mit DVD-Player, Telefon, Safe (gegen Gebühr). Jedes Zimmer hat zudem einen Balkon mit Sicht auf den Garten. Die OceanFront-Zimmer sind genau gleich ausgestattet, haben aber Sicht aufs Meer. Sport/Wellness ohne Gebühr Verschiedene Sportmöglichkeiten wie Tischtennis,

Fitnesscenter, Tennis (mit Flutlicht), Squash, Probetauchlektion, nicht motorisierte Wassersportarten werden angeboten. Sport/Wellness gegen Gebühr Billard, Tauchen, Hochseefischen, motorisierte Wassersportarten, Massagen und Schönheitsbehandlungen. Unterhaltung/Aktivitäten Tägliche Abendaktivitäten wie Akrobatik- und Folkoreshows. Für Kinder Täglich betreuter Kinderclub für Kinder von 4 bis 12 Jahren.

MBA 0705 SOUPAL

travelhouse.ch/z-1663


UNTERKÜNF TE, MOMBASA, SÜDKÜSTE

Papillon Lagoon Reef * ** Diani Beach, 150 Zimmer

Charakter An bester Strandlage mit wunderschönem, weitläufigem Garten befindet sich diese familienfreundliche Ferienanlage. Lage 35 km südlich von Mombasa. Das Zentrum von Diani mit Geschäften und Banken ist etwa 4 km entfernt. Einrichtung Mehrere zwei- und dreistöckige Gebäude verteilen sich in der weitläufigen, herrlichen Gartenanlage. Réception, Aufenthaltsraum, Hauptrestaurant, BistroRestaurant, Pool- & Strandbar, Coiffeur, Boutique, Souvenirgeschäft. Pool mit Planschbecken, Liegewiese und Sonnenter-

rasse unter schattigen Palmen. Liegestühle und Badetücher sind gratis. Unterkunft Hübsch eingerichtete Standard-Zimmer in zwei- bis dreistöckigen Reihenbungalows mit Dusche, WC; Telefon, Mietsafe, Klimaanlage; Balkon oder Terrasse. Die Familienzimmer liegen im hinteren Teil der Anlage und sind etwas grösser. Die Beachfront-Zimmer verfügen zusätzlich über Sofa, Bad, Föhn; Sat.-TV, Telefon, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Meersicht. Sport/Wellness ohne Gebühr Das Hotel verfügt über 2 Tennisplätze (Hartplätze,

Flutlicht gegen Gebühr), Tischtennis und ein Volleyballfeld am Strand. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen, Glasbodenboot und Hochseefischen. Unterhaltung/Aktivitäten Tagsüber und abends Unterhaltungsprogramm mit Sport und Spiel, regelmässige Livemusik und Folkloreveranstaltungen. Für Kinder Planschbecken, Spielplatz. Hinweis Das Hotel kann auf Anfrage Safari-Packages organisieren. Wir beraten Sie gerne! MBA 0204 PAPLAG travelhouse.ch/z-1660

KENIA

209


210

UNTERKÜNF TE, MOMBASA, SÜDKÜSTE

KENIA

Pinewood Beach Resort & Spa * **(*) Galu Beach, 58 Zimmer

Charakter Dieses überschaubare, charmante Hotel mit kompletter Infrastruktur verspricht erholsame Ferientage direkt am traumhaften und kilometerlangen Sandstrand. Geniessen Sie die afrikanische Gastfreundschaft und den herzlichen Service. Lage Direkt am feinsandigen und weissen Galu-Strand gelegen. 40 km von Mombasa entfernt. Einrichtung Im Hauptrestaurant Bahari werden das Frühstück und das Nachtessen serviert, im Restaurant Tamu Snack-Grill und im Jahazi-Bistro das Mittagessen. Das Restaurant Peponi ist bekannt für seine

Barbecue- und Buffet-Abende. Réception, Lobby mit TV, Souvenirgeschäft, Businesscenter, Internet, 3 Bars, Pool mit Whirlpool und kleines Spa-Center. Freie Benutzung der Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher beim Pool und am Strand. Unterkunft Sämtliche Zimmer haben Sicht in den Garten. Die geräumigen, 45 m2 grossen Deluxe-Zimmer liegen auf der ersten Etage, sind originell und gemütlich eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Moskitonetz, Telefon, Safe, Tee-/ Kaffeekocher, Minibar, Balkon. Die 90 m2 grossen Suiten sind alle ebenerdig ange-

legt, haben zusätzlich eine Sitzecke, Föhn (auf Anfrage) und eine grosse Terrasse. Ausserdem verfügt jede Suite über eine Küche, in welcher ein Koch ein persönliches Nachtessen zubereitet, das der Gast im Wohn-/Esszimmer oder unter dem afrikanischen Sternenhimmel geniessen kann. Sport/Wellness ohne Gebühr Tennis (Hartplatz, Flutlicht), Tischtennis, Squash, Fitnessraum, Volleyball, Darts. Sport/Wellness gegen Gebühr PADITauchschule, Hochseefischen, Kitesurfen, Schnorcheln, Windsurfen. Im Amani Spa werden diverse Massagen und Gesichts-

und Körperbehandlungen mit lokalen Produkten angeboten. Für Kinder Gegen Gebühr werden für Kinder der Kiddy Scuba Rangers Club sowie verschiedene Wassersportmöglichkeiten angeboten.

MBA 0209 PINBEA travelhouse.ch/z-59592


UNTERKÜNF TE, MOMBASA, SÜDKÜSTE

Neptune Palm Beach Boutique Resort & Spa * *** Galu Beach, 60 Zimmer

Charakter Erholsame Ferien erwarten Sie in diesem gepflegten Hotel am traumhaften Galu-Strand. Lage Ca. 40 km südlich von Mombasa. Ruhig gelegen, direkt am flach abfallenden Sandstrand von Galu. Einrichtung Offene Réception mit Boutiquen, Hauptrestaurant, A-la-carte-Restaurant, Snackbar, Bar, WLAN-Hotspot. Schöne Gartenanlage mit Pool und Liegewiese. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher gratis. Unterkunft Die geräumigen Deluxe-Zimmer mit Gartenblick befinden sich in doppelstöckigen Bungalows und sind mit Dusche, WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Kühlschrank, Kaffee-/Teekocher, Mietsafe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse mit Tagesbett ausgestattet. Auf Wunsch kann ein Zimmer zur Meerseite hin gebucht werden. Sport/Wellness ohne Gebühr Im nebenan liegenden Hotel Neptune Paradise Village: Tennishartplatz, Volleyball, Tischtennis, Billard, Darts, Putting-Green, Fitnessgeräte, Fahrräder, Schnuppertauchen im Pool, Surfen (Brevet erforderlich). Sport/Wellness gegen Gebühr Vermittlung durch Dritte im anliegenden Neptune

Paradise Village: Tauchen, Schnorcheln, Surflektionen, Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Openair-Disco bis Mitternacht sowie tägliches Animationsprogramm mit Tanz- und Folkloreaufführungen am Abend im Nachbarhotel Neptune Paradise Village. Für Kinder Familien mit Kindern sind im Schwesterhotel Neptune Paradise Village willkommen. Hinweis Die komplette Infrastruktur des benachbarten Hotels Neptune Paradise Village kann mitbenutzt werden.

MBA 0206 NEPPAL

travelhouse.ch/z-76157

Neptune Paradise Beach Resort & Spa * **(*) Galu Beach, 92 Zimmer

Charakter Die lockere Ambiance, der riesige Garten, grosse Pools und die dezente Animation machen das Hotel zu einer beliebten Anlage für Ferien mit der ganzen Familie. Lage Rund 40 km südlich von Mombasa. Direkt am flach abfallenden Sandstrand von Galu in einer ruhigen Gegend. Einrichtung Empfangshalle mit Réception, 2 Hauptrestaurants, A-la-carte-Restaurant, Snackbar, Bars, WLAN-Hotspot (gegen Gebühr), Souvenirgeschäft und Boutique. Schöne Gartenanlage mit 4 Pools und einer grossen Liegewiese mit vielen Schatten spendenden Palmen. Badetücher, Sonnenschirme und Liegestühle sind am Pool gratis. Unterkunft Sämtliche Zimmer befinden sich in runden, doppelstöckigen Bungalows, welche sich im tropischen Garten verteilen. Die einfach eingerichteten Zimmer im Village-Flügel (Südflügel) verfügen über ein schlichtes, kleines Badezimmer mit Dusche und WC; Telefon, Kühlschrank, Mietsafe, Klimaanlage; Balkon oder Terrasse. Die grösseren Superior-Zimmer im Village- oder Paradise-Flügel (Süd- oder Nordflügel) haben zusätzlich Föhn, TV und Tee-/Kaffeekocher.

Sport/Wellness ohne Gebühr 1 Tennishartplatz, Volleyball, Tischtennis, Billard, Darts, Putting-Green, Fitnessgeräte, Fahrräder, Schnuppertauchen im Pool. Surfen (Brevet erforderlich). Sport/Wellness gegen Gebühr Vermittlung durch Dritte: Tauchen, Schnorcheln und Surflektionen, Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten Tägliches Animationsprogramm mit Tanz- und Folkloreaufführungen am Abend. Openair-Disco bis Mitternacht. Für Kinder 2 Planschbecken, Spielplatz, Miniclub für Kinder von 4 bis 11 Jahren. Babysitter auf Anfrage gegen Gebühr. Kinderhochstühle sind im Hauptrestaurant vorhanden. Hinweis Die komplette Infrastruktur des benachbarten Hotels Neptune Paradise Village kann mitbenutzt werden. Das nebenan liegende Hotel Neptune Palm Beach Resort gehört zwar zur Anlage, dessen Infrastruktur kann jedoch nicht mitbenutzt werden.

MBA 0202 NEPPAR travelhouse.ch/z-359819

KENIA

211


TANSANIA Das Land hat mit Kilimandscharo (5895m), Serengeti (12 600km2), Victoria-See (70 000km2) und Ngorongoro-Krater je einen der weltbekanntesten Berge, Nationalparks, Seen und Vulkankrater zu bieten. Bereichert mit endlosen Savannen und unzähligen für Afrika so typischen Akazien und Baobabs. Die vorgelagerte Gewürzinsel Sansibar reizt mit kultureller Vielfalt und Stränden, die zum Geniessen und Erholen einladen.

KÜCHE

KILIMANDSCHARO

In Tansania ist die Küche stark von der indischen und arabischen Küche beeinflusst. Grundlagen der meisten Gerichte sind Reis, Kartoffeln, Nudeln, Gemüse, Fisch und Meerestiere, aber auch Fleischgerichte wie Huhn, Rind und Schwein werden serviert. Typisch afrikanisch sind Kochbananen oder Ugali. Nicht verpassen sollte man die schmackhaften Samosas, die es wahlweise mit Fleisch- oder Gemüsefüllung gibt. Probieren sollte man auch die Fruchtweine wie den trockenen Papayawein oder den lieblichen Mangowein. Gut gekühlt schmecken sie hervorragend. Das lokale Bier ist durchaus geschmackvoll, da die Braukunst von den deutschen Kolonialisten übernommen wurde.

Über den weiten Savannen Tansanias erhebt sich majestätisch das «Dach Afrikas», der 5895 m hohe Kilimandscharo. Der erloschene Vulkan mit seinem weissen Gipfelkragen ist im unteren Teil bedeckt von einem faszinierenden Regenwald mit üppiger Vegetation, farbenprächtigen Vögeln und kreischenden Affen, die in den Baumwipfeln sitzen. In höheren Regionen geht dieser Urwald über in eine Hochmoorlandschaft mit Erikas und Senezien, dann folgt ein karges, steiniges Gebiet bis hinauf zum ewigen Eis. Ein Kilimandscharo-Trekking ist ein unvergessliches Erlebnis.

BESTE REISEZEIT

Tansania kann grundsätzlich das ganze Jahr über bereist NATUR werden. Zu beachten sind die Regenzeiten. Während der Tansania besticht durch seine landschaftliche Vielfalt. Zwikleinen Regenzeit von November bis Mitte Dezember gibt schen dem Victoria-See im Westen und dem Rift Valley im es oft kurze Regengüsse, danach scheint wieder die Sonne. Osten ist die Landschaft durch Savannen und LavawüsNach der grossen Regenzeit von März bis Mai verwandeln ten geprägt. Auf Sansibar gilt es, die historische Altstadt, sich die trockenen Savannen jeweils in ein prächtiges Blütropischer Regenwald sowie feinste Sandstrände zu enttenmeer. decken.

TANSANIA IN KÜRZE Geografie 945 087 km2 Hauptstadt Dodoma Bevölkerung Ca. 41 Millionen Einwohner (ca. 1 Mio. auf Sansibar) Landessprachen Die offiziellen Landessprachen sind Swahili und Englisch. Politische Situation Präsidialrepublik mit weitgehender Autonomie Sansibars Währung Tansanischer Schilling (TZS)

Religion 40 % Christen, 30 % Muslime, Rest traditionelle afrikanische Religionen Zeitverschiebung Europäischer Winter: +2 Stunden, europäischer Sommer: +1 Stunde Klima Tropisches Klima, an der Küste ganzjährig heiss und feucht, Regenzeiten von April bis Juni und im November bis Mitte Dezember. Äusserst trocken in der Hochebene; im nordwestlichen Hochland herrscht kühles und gemässigtes Klima mit Regenzeiten von November bis Dezember und März bis Mai.


Klimatabelle

J

Daressalam

T

Arusha Sansibar

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

31 32 32 30 30 29 29 29 30 31 31 31

N

7

T

28 28 28 25 23 22 21 22 25 27 27 27

5 7

12 17 12

5 2

6

N

6

6

4

11

8

5

1

8

31 32 32 30 30 29 29 29 30 31 31 31 6

1

5

T

12 17 13

3

4

N

5

11 17 10

6

5

10 10

7

12 11

W 28 28 28 28 27 26 25 25 25 26 27 28 T = Tagestemperatur in 째C ; N = Niederschlagstage; W = Wassertemperatur in 째C

UGANDA

Bukoba

Lake Victoria

Musoma

RWANDA

KENYA Serengeti NP

Mwanza

Mt. Kilimanjaro NP Ngorongoro Kilimanjaro Crater 5895m Arusha Manyara NP Moshi

BURUNDI Shinyanga

Kigoma

b Gom

Singida

Tobora

Rung

TANZANIA

wa

ZANZIBAR

Dodoma Morogoro

Rungwa GR

Dar es Salaam

Ruaha NP a h a u tR Iringa ea Gr

Lake Rukwa

KONGO

Tanga PEMBA ISLAND

Ugalla River GR Mahale Mountains NP Lake Tanganyika Katavi NP

Tarangire NPMkomazi GR

e

Sumbawanga

MAFIA ISLAND

Selous GR

Mbeya

Lindi

ZAMBIA

Mtwara Songea

MALAWI Lake Malawi

MOZAMBIQUE

TIPP VON DER SPEZIALISTIN S. BAUMANN Erleben Sie pures Tansania abseits der bekannten Pfade. Beim Besuch des Lake Natron erfahren Sie mehr 체ber Land und Leute. Aktiven lege ich ein Trekking auf den Vulkankrater des imposanten Ol Doinyo Lengai oder einen Besuch des Empakai-Kraters w채rmstens ans Herz.


214

RUNDREISEN

TA N S A N I A

RUNDREISEN Eine ideale Möglichkeit Land, Leute und Kultur besser kennen zu lernen, ist eine Rundreise zu unternehmen. Sie bietet Ihnen die Chance, auch in kurzer Zeit viele Eindrücke zu sammeln und ist zudem sehr abwechslungsreich, da verschiedene Orte bereist werden. Die verschiedenen Rundreisetitel/arten lassen erahnen, was Sie auf der jeweiligen Reise erwartet. Treffen Sie hier eine Vorselektion und informieren Sie sich gezielt über die einzelnen Angebote.

GEFÜHRTE SAFARIS

TREKKINGS

Auf einer geführten Safari begleitet Sie während der ganzen Safari-Dauer derselbe Driver/Guide und steht Ihnen mit seinen Tier-, Landes- und Sprachkenntnissen zur Verfügung. Sie entdecken die vielfältige Natur, gewinnen einen Einblick in das lokale Leben und geniessen einmalige Tiererlebnisse, während dem Sie bequem von Park zu Park gefahren werden.

Ein Trekking am Kilimandscharo gehört zu den ganz speziellen Reiseerfahrungen, die Sie in Tansania erleben können! Egal für welche Route Sie sich entscheiden, Sie werden unterschiedlichste Landschaften passieren, vom tropischen Regenwald über Hochmoorlandschaften und Geröllfelder bis zu skurrilen Eisformationen wandern und vom Erlebnis überwältigt sein. Gerne beraten wir Sie auch zu Trekkings auf den Mount Meru oder den Vulkan Ol Doinyo Lengai.

FLUGSAFARIS Auf einer Flugsafari reisen Sie per Kleinflugzeug in wenigen Minuten komfortabel von Park zu Park. Sie übernachten in gediegenen oder sehr luxuriösen Camps/Lodges und werden vor Ort von den Lodge-Managers sowie den lokalen Rangers betreut. Einfach unvergesslich!

Lake Victoria Musoma

Masai Mara NR

KENYA

Serengeti NP

Ngorongoro Crater

Ngorongoro Crater

Serengeti NP

Tarangire NP

Mkomazi GR

TANZANIA

Ngorongoro Crater Mount Kilimanjaro NP

Arusha Kilimanjaro

Mkomazi GR

TANZANIA

Tobora

TANZANIA

Ugalla River GR

Dodoma Rungwa GR

8 Tage/7 Nächte ab/bis Arusha

Lake Musoma Victoria Mwanza

S. 215

Nairobi

Serengeti NP Ngorongoro Crater

Tarangire NP

Ugalla River GR

Rungwa GR

Mikumi NP

Morogoro Dar es Salaam Selous GR

UNDER THE STARS OF SOUTHERN TANZANIA 8 Tage/7 Nächte ab/bis Daressalam

7 Tage/6 Nächte ab/bis Arusha

8 Tage/7 Nächte ab/bis Arusha

S. 216

Nairobi Serengeti NP

S. 216

1st Cave Camp

Marangu Route Machame hame Route Rongai Route

KENYA Arusha

Tobora

Voi

2700 m 27

2nd Cave Cam 2n amp am 3450 50 m

S. 218

Shira Pla Plateau 5745 745 m Shira Campp 3840 m Uhuru Uh ruu Peak 5896 58 966 m

2990 990 m

Dodoma

Sadaani NP

Mbeya

SSchool Sc ol Cam Camp Gill Gillman’s an’s Poin oint oin

475 7550 m

Barran Barranco arang aranga Camp Karang Camp 3965 65 m Cam

47000 m

Kibo Hutt Kib Barafu Camp

Mawenz Maw awenzi awenz 55149 149 m Horombo Hu H Hut 3700 m

31000 m

Mandara Hut

Machame Gate

2700 m

1840 m

KILIMANJARO

Mwekaa Gate 1700 m

HIGHLIGHTS OF TANZANIA

KILIMANDSCHAROBESTEIGUNG

9 Tage/8 Nächte ab Arusha/bis Daressalam

7 Tage/6 Nächte ab/bis Arusha

S. 219

556855 m

Kibo Saddle

3963 m

Selous GR

3875 m

Mweka weka C Camp mp

Rungwa GR

Dar es Mikumi NP Salaam Lake ha Rukwa Ruaha NP at Rua e r G Iringa Sumbawanga

3rd Ca Cave Cam Camp

Stella Point oint

Macham Machame Camp Cam

TANZANIA

Ugalla River GR

Dodoma

Lake ha Rukwa Ruaha NP at Rua Gre Iringa Sumbawanga Mbeya

5 Tage/4 Nächte ab/bis Arusha

Tarangire NP

Tanga

TANZANIA

ELEWANA SKY SAFARI

Voi

Shinyanga Tarangire NP Singida

Tobora

Selous GR

TANZANIA EXPERIENCE

Mwanza Arusha

Dar es Salaam

MINI TANSANIA-SAFARI

Lake Victoria

KENYA

Mikumi NP

Lake ha Rukwa Ruaha NP at Rua re Iringa G Sumbawanga Mbeya

TANSANIA-SAFARI

Voi

Arusha Tarangire NP

5895m

Tarangire NP

Arusha

L. Manyara

TANZANIA

Mwanza

Ngorongoro Crater Manyara NP

Kilimanjaro 5895m

Arusha

KENYA

Serengeti NP

KENYA

Serengeti NP

KENYA Mount Kilimanjaro NP Lake Manyara NP Kilimanjaro 5895m

Nairobi

Lake Victoria

Lake Victoria Musoma

Nairobi

Marangu Gate 1800 00 m

S. 220

S. 217


G E F Ü H R T E S A FA R I S

TA N S A N I A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y uo

n f

215

TANSANIA-SAFARI Erleben Sie das typische Safari-Feeling in einem Land voller ursprünglicher Schönheit und fantastischer Landschaft! Sie besuchen die bekanntesten Nationalparks Tansanias und deren Tierwelt.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS ARUSHA Jeden Montag als Kleingruppenrundreise, mindestens 2/maximal 7 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Arusha Ankunft in Arusha und Transfer zum Hotel. 2: Tarangire Es geht los auf Safari! Sie erreichen den Tarangire-Nationalpark, Park der Elefanten und Baobabs (Affenbrotbäume). Am Nachmittag geniessen Sie die erste Pirschfahrt. 3: Ngorongoro Nach dem Frühstück Fahrt in die Umgebung des Ngorongoro-Kraters. 4: Ngorongoro Nach dem Frühstück Aufbruch zu einer Pirschfahrt im Ngorongoro-Krater. Da nur wenige Tiere den Krater verlassen, sieht man das ganze Jahr über eine grosse Anzahl Wildtiere. Am Nachmittag Rückkehr in die Unterkunft.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in Mittelklasse-Camps/-Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers (im 4x4-Fahrzeug)

A B C D E

5: Serengeti Am Morgen Fahrt in die Serengeti. Auf dem Weg passieren Sie die bekannte Olduvai-Schlucht, wo sich die ersten Menschenfunde befinden. 6: Serengeti Der heutige Tag umfasst eine Pirschfahrt am Morgen und eine am Nachmittag. 7: Lake Manyara Der Lake-Manyara-Nationalpark ist für seine Flamingos und baumkletternden Löwen bekannt. 8: Abreise Fahrt nach Arusha.

JRO 7033 RTP033

travelhouse.ch/z-1902490

Eindrückliche Baobabs im Tarangire-Nationalpark Spektakuläre Landschaft im Ngorongoro-Krater Tierbeobachtungen im Serengeti-Nationalpark Begegnung mit den Big Five Vogel-Paradies Lake-Manyara-Nationalpark

Lake Victoria Musoma

KENYA 4

Serengeti NP

3

2

Ngorongoro Crater

TANZANIA

Mount Kilimanjaro NP Lake Manyara NP Kilimanjaro 5895m 5 Arusha 1

Tarangire NP

Mkomazi GR


G E F Ü H R T E S A FA R I S

216

TA N S A N I A

REISEART

k e äy uo

MINI TANSANIA-SAFARI

REISETYP

UNTERKUNFT

n f

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS ARUSHA Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Deutsch, Englisch und Französisch

Nebst dem Ngorongoro-Krater erkunden Sie einen der kleinsten und gleichzeitig einen der vielfältigsten Nationalparks Tansanias, den Manyara-Nationalpark. Und nicht zu vergessen den Tarangire-Nationalpark, der für seine Elefanten bekannt ist. Eine kurze, aber abwechslungsreiche Safari.

Ngorongoro Crater

Serengeti NP

2

Kilimanjaro 5895m

TANZANIA

1: Tarangire Der Tarangire-Nationalpark ist bekannt für seine Baobab-Bäume und die vielen Elefanten.

3

Arusha

L. Manyara Tarangire NP

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

1

2: Ngorongoro Fahrt zum NgorongoroSchutzgebiet, zu dem auch der Ngorongoro-Krater gehört.

INBEGRIFFEN } 4 Übernachtungen in MittelklasseCamps/-Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers (im 4x4-Fahrzeug)

3: Ngorongoro Erleben Sie eine faszinierende Safari im Krater. Die üppigen Weidegründe und das stets vorhandene Wasser des Kraters ernähren bis zu 25000 Säugetiere.

HIGHLIGHTS

4: Lake Manyara Pirschfahrt im LakeManyara-Nationalpark, der auf kleinem Raum alles bietet, was man auf Safari in Tansania erleben kann.

A Baobab-Bäume im Tarangire-Natio-

nalpark B Pirschfahrt im Ngorongoro-Krater C Flamingos am Lake Manyara

5: Arusha Fahrt nach Arusha. JRO 7029 RTP029 travelhouse.ch/z-1901458 REISEART

k e äy uo

TANZANIA EXPERIENCE

REISETYP

UNTERKUNFT

n f

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS ARUSHA Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

Diese Rundreise führt Sie durch den Norden von Tansania. Zu Fuss erkunden Sie Gebiete, die noch nicht dem Massentourismus verfallen sind. Auf den Wanderungen sowie während den Pirschfahrten erleben Sie einmalige Einblicke in die afrikanische Flora und Fauna.

Serengeti NP 3 Ngorongoro Crater 4 Manyara NP

Mount Kilimanjaro NP

Arusha Kilimanjaro 2 Tarangire NP

TANZANIA

INBEGRIFFEN } 6 Übernachtungen in MittelklasseCamps/-Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers (im 4x4-Fahrzeug)

HIGHLIGHTS A Sonnenuntergang im Tarangire-

Nationalpark

1

5895m Mkomazi GR

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Tarangire Sammeln Sie im TarangireNationalpark erste unvergessliche Eindrücke von der faszinierenden Tierwelt. 2: Tarangire/Lake Manyara Fusspirsch und Fahrt zum Lake-Manyara-Nationalpark für eine Wanderung. 3: Lake Natron Weiterfahrt zum NatronSee, einem Brutgebiet für Zwergflamingos. Sie erkunden die Gegend zu Fuss. 4: Ol Doinyo Lengai Wanderung in der Nähe des Ol Doinyo Lengai, übersetzt aus dem Massai «Gottesberg».

B Wandern im Great Rift Valley C Aktiver Vulkan Ol Doinyo Lengai D Tierreicher Ngorongoro-Krater

5: Karatu Fahrt nach Karatu.

JRO 7043 RTP043

7: Arusha Rückfahrt nach Arusha.

travelhouse.ch/z-1901460

6: Ngorongoro Pirschfahrt im Ngorongoro-Krater.


F L U G S A FA R I S

TA N S A N I A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j w

ä y c uoa

m g

217

ELEWANA SKY SAFARI Auf dieser Safari fliegen Sie in einer bequemen Cessna Grand Caravan von Unterkunft zu Unterkunft, wo Sie verwöhnt werden und am liebsten nicht mehr nach Hause möchten. Die vielen Highlights – Lake Manyara, Ngorongoro-Krater, Serengeti und der Tarangire-Nationalpark – lassen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS ARUSHA An fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Arusha Ankunft in Arusha und Transfer in die Lodge. 2: Tarangire Sie unternehmen eine «Bean-to-Cup»-Führung auf der Kaffeeplantage des Hotels und heben am Nachmittag mit der Cessna Grand Caravan in Richtung Tarangire-Nationalpark ab. 3: Tarangire Sie unternehmen eine Pirschfahrt und besuchen ein lokales Masai-Dorf. Am Nachmittag steht eine «Walking Safari» und am Abend eine Nacht-Pirschfahrt auf dem Programm. 4: Ngorongoro Weiterreise zum nächsten Highlight, dem bekannten Ngorongoro-Krater.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in luxuriösen Camps/Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers in einer Cessna Grand Caravan und per Fahrzeug in den Camps/Lodges

A B C D E F

5: Ngorongoro Fahrt zum Ngorongoro-Krater und Safari im faszinierenden und tierreichen Krater.

Besuch einer Kaffeeplantage Elefantenherden im Tarangire-Nationalpark Besuch eines Masai-Dorfes Tierreicher Ngorongoro-Krater Flug über die Savannen der Serengeti Reise in einer luxuriösen Cessna Grand Caravan Nairobi

Lake Victoria

6: Lake Manyara/Serengeti Sie besuchen den vogelreichen Lake-Manyara-Nationalpark oder geniessen eine Aktivität der Lodge. Weiterflug in die Serengeti.

Mwanza

7: Serengeti Sie unternehmen eine Fusspirsch und eine unvergessliche Pirschfahrt in den unendlichen Savannen der Serengeti.

Tobora

8: Arusha Letzte Pirschfahrt und Rückflug nach Arusha.

JRO 7020 RTP020 travelhouse.ch/z-1901457

KENYA

Serengeti NP 5 Ngorongoro Crater 4

6

Voi

Arusha 1 Tarangire NP 2 3

TANZANIA

Ugalla River GR

Dodoma Rungwa GR

Mikumi NP

Dar es Salaam

Lake ha Rukwa Ruaha NP at Rua re Iringa G Sumbawanga Mbeya

Selous GR


218

G E F Ü H R T E S A FA R I S

TA N S A N I A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

ä y uo

n f

UNDER THE STARS OF SOUTHERN TANZANIA Auf dieser abenteuerlichen Safari entdecken Sie den weniger bekannten Süden Tansanias. Sie beobachten die Tierwelt im Selous Game Reserve, erleben die unberührten Landschaften im Ruaha-Nationalpark und erkunden den nicht sehr bekannten Nationalpark Mikumi.

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS DARESSALAM Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Selous Fahrt ins Selous-Wildschutzgebiet für eine erste Pirschfahrt. 2: Selous Heute ist Safari-Tag. Hügeliges Waldland, eindrucksvolle Felsformationen, Vulkane und heisse Quellen bestimmen das Ökosystem des Selous Game Reserve. 3: Selous In Begleitung eines bewaffneten Rangers, geht es heute zu Fuss auf Pirsch. Erleben Sie die Natur einmal von nächster Nähe. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootssafari.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in Mittelklasse-Camps/-Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers (im 4x4-Fahrzeug)

A B C D E F

6: Ruaha Heute steht eine ganztägige Pirschfahrt im Ruaha-Nationalpark auf dem Programm. Die Landschaft des Parks mit den Baobab-Bäumen, den teils trockenen Flussläufen und dem grünen Flusstal des Ruaha ist absolut spektakulär. 7: Mikumi Sie fahren wieder zurück in den MikumiNationalpark mit seiner reichen Tierwelt und seinen Ebenen. 8: Daressalam Fahrt nach Daressalam zum Hotel oder Flughafen.

4: Mikumi Fahrt zum Mikumi-Nationalpark. 5: Ruaha Fahrt zum Ruaha-Nationalpark mit seiner faszinierenden Tierwelt.

DAR 7003 RTP003 travelhouse.ch/z-1901435

Selous, das grösste Schutzgebiet Afrikas Entdeckungen am und auf dem Rufiji-Fluss Territorium der seltenen Wildhunde Elefanten und Baobabs Raubkatzen des Ruaha-Nationalparks Nachmittags-Pirschfahrt im Mikumi-Nationalpark Lake Musoma Victoria Mwanza

Nairobi

KENYA

Serengeti NP Ngorongoro Crater

Arusha

Shinyanga Tarangire NP Singida Tobora Ugalla River GR

TANZANIA

Voi

Tanga

Dodoma

Mikumi NP Morogoro Rungwa GR 4 6 5 Lake ha Dar es Rukwa Ruaha NP at Rua 3 Salaam re Iringa G Sumbawanga 1 2 Selous GR

Mbeya


F L U G S A FA R I S

TA N S A N I A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä y c uoa

m g

219

HIGHLIGHTS OF TANZANIA Entdecken Sie die Vielfältigkeit Tansanias. Im Norden werden Sie der Tarangire-Nationalpark mit seinen Baobab-Bäumen und Elefanten sowie die bekannte Serengeti verzaubern. Aber das Beste bewahren wir bis zum Schluss auf. Sadaani-Nationalpark ist, wo die faszinierende Tierwelt auf den Indischen Ozean trifft. Begeben Sie sich auf ein Safari-Erlebnis ganz besonderer Art.

Nairobi

Lake Victoria

Serengeti NP 2

KENYA

Mwanza Arusha

Voi

3 1 Tarangire NP

Tobora

TANZANIA

Ugalla River GR

Dodoma

4

Sadaani NP 5

Rungwa GR

Dar es Mikumi NP Salaam Lake ha Rukwa Ruaha NP at Rua Gre Iringa Sumbawanga Mbeya

Selous GR

9 TAGE/8 NÄCHTE AB ARUSHA/BIS DARESSALAM Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Tarangire Fahrt zum Tarangire-Nationalpark für eine erste Pirschfahrt im Safarifahrzeug. Der Park bietet alles, was ein Safarifan begehrt: endlose, hügelige Weiten, Akazienwälder und unverfälschtes Busch-Feeling. Sie beenden die Safari mit dem für Afrika typischen Apéro zum Sonnenuntergang. 2: Tarangire Der Tag ist der Tierwelt im Tarangire gewidmet. Gehen Sie auf Pirsch, verbringen Sie einen entspannten Nachmittag am Pool mit Blick in den Busch oder beobachten Sie das Wild am Wasserloch. 3: Serengeti Flug in die Serengeti. Es steht eine Pirschfahrt auf dem Programm. Die endlose Ebene, wie die

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 8 Übernachtungen in luxuriösen Camps/Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Guides auf Safari } Alle Transfers

A B C D E

Serengeti in der Sprache der Masai genannt wird, besticht durch die fast baumlose Savanne und eine artenreiche Tierwelt.

6–7: Sadaani Die nächsten beiden Tage stehen Ihnen zur Verfügung, um die spezielle Szenerie des Sadaani-Nationalparks zu entdecken.

Faszinierende Baobab-Bäume im Tarangire Luxuriöse Zeltunterkunft in der Serengeti Kombination von Nord- und Südtansania Sadaani, wo Busch auf Strand trifft Unberührte Natur im Sadaani-Nationalpark

4: Serengeti Heute können Sie an einer Ganztagespirsch- 8: Sadaani Heute lernen Sie eine andere Seite von Sadaani fahrt teilnehmen oder Aktivitäten in der Region der Unkennen. Die Unterkunft am Wami-Fluss besticht durch ihre terkunft unternehmen. Am Abend empfehlen wir, auf den natürliche und entspannte Atmosphäre. Sonnenuntergang anzustossen. 9: Daressalam Nach dem Frühstück heisst es Abschied 5: Sadaani Sie verlassen die Serengeti und erreichen nehmen. Per Flug erreichen Sie Daressalam. den Sadaani-Nationalpark. Hier treffen Sie auf eine ganz andere Landschaft. Der Park liegt am Rande des Fischerdorfes Sadaani, das dem Park seinen Namen gibt, und ist das einzige Naturschutzgebiet Ostafrikas, das an den JRO 7047 RTP047 Indischen Ozean grenzt. travelhouse.ch/z-1902295


220

TREKKING

TA N S A N I A

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

ä $ y uio

b d

KILIMANDSCHARO-BESTEIGUNG, MARANGU-ROUTE Majestätisch ragt er inmitten der endlosen Weiten der afrikanischen Savanne auf. Der höchste und wohl bekannteste Berg Afrikas – der Kilimandscharo. Seine enorme Grösse, die Krone aus ewigem Eis und nicht zuletzt die überwältigende Aussicht waren schon Mitte des 19. Jahrhunderts Gründe, das Vulkanmassiv im Nordosten Tansanias zu besteigen.

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS ARUSHA Täglich als Privatreise, mindestens 1 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Moshi Transfer vom Flughafen ins Basishotel in Moshi, am Fusse des Kilimandscharos. 2: Marangu Gate, 1830 m – Mandara-Hütte, 2700 m Fahrt zum Parkeingang und Aufstieg durch den Regenwald. 3: Horombo-Hütte, 3720 m Die Wanderung führt durch Regenwald und durch Gras- und Hochmoorlandschaft. Bei klarem Wetter erfreut man sich an einen wundervollen Blick auf die beiden Gipfel Kibo und Mawenzi. 4: Kibo-Hütte, 4700 m Der Weg führt durch eine karge und steinige Landschaft bis zur Region Kibo, von wo Sie in der Nacht zum Gipfel aufsteigen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 6 Übernachtungen in einfachen Berghütten } Vollpension } Englisch sprechende Trekking-Guides und lokale Träger } Alle Transfers

A Grandiose Landschaften B Einen atemberaubenden Sonnenaufgang erleben C Vom Regenwald zum Eisgipfel wandern

5: Uhuru Peak, 5896 m – Horombo-Hütte, 3720 m Kurz nach Mitternacht Aufbruch zum Gipfel. Bei Tagesanbruch erreichen Sie den Gillman’s Point am Kraterrand (5685 m), wo Sie einen atemberaubenden Sonnenaufgang geniessen. Zum Uhuru Peak geht es an spektakulären Gletschern entlang. Anschliessend Abstieg. 6: Moshi Wanderung zum Parkeingang via Mandara. Rückfahrt zum Basishotel.

2700 m 27

2nd Cave Cam 2n amp am 3450 50 m

3rd Ca Cave Cam Camp Stella Point oint Shira Plateau Pla 3875 m 5745 745 m Shira Campp SSchool Sc ol Cam Camp Gill 3840 m Uhuru Uh ruu Peak Gillman’s an’s Poin oint oin 475 7550 m 556855 m 5896 58 966 m 3 2 Kibo Saddle Machame Macham 47000 m Mawenz Maw awenzi awenz Camp Cam Barranco Barran Kibo Hutt Kib 55149 149 m 2990 990 m arang aranga Camp Karang Barafu Camp 3965 65 m Cam Camp Horombo Hu H Hut 3963 m

7: Abreise Frühstück und Transfer zum Flughafen. Hinweis Zu weiteren Routen beraten wir Sie gerne!

1st Cave Camp

Marangu Route Machame hame Route Rongai Route

Mweka weka C Camp mp

1 Mandara Hut

Machame Gate

2700 m

1840 m

JRO 7011 RTP011

travelhouse.ch/z-1901455

3700 m

31000 m

KILIMANJARO

Mwekaa Gate 1700 m

Marangu Gate 1800 00 m


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

SERENGETI Die Serengeti erstreckt sich über eine Fläche von 14764km2 zwischen dem Kraterhochland des Ngorongoro und dem Victoria-See. Im Norden grenzt sie an die Masai Mara in Kenia.

Lake Victoria

221

TA N S A N I A

Masai Mara 2 5

KENYA Serengeti NP 1 9

7

Serengeti Die Serengeti ist der zweitgrösste Nationalpark Tansanias. «Die endlose Ebene», wie die Serengeti in der Sprache der Massai genannt wird, besticht durch die fast baumlose Savanne und eine artenreiche Tierwelt, wie sie nirgendwo sonst auf der Welt anzutreffen ist. Die Serengeti beherbergt riesige Tierherden, die teils ausgedehnte, saisonale Wanderungen unternehmen.

Migration Riesige Herden von Gnus und Zebras folgen dem saftigen Gras und dem Wasservorkommen in der Seregenti und bis nach Kenia, in die Masai Mara. Durch die riesige Fläche der Serengeti ist der Aufenthaltsort der Tierherden schwer vorhersehbar. Die Tiere folgen der nahrungsreichen Regenzeit und sind meist in unseren Wintermonaten in der Ost- oder Süd-Serengeti und in unserem Frühling in der West-Serengeti anzutreffen.

Olakira Camp* teilmobiles Camp – ungefähre Lage je nach Jahreszeit & Tierwanderung

6 3

10

8

5 4

11

Ngorongoro Conversation Area

Maswa GR

TANZANIA

Arusha

Manyara NP

Lake Manyara Tarangire NP

1 Serengeti Migration Camp, 2 Sayari Camp, 3 Dunia Camp, 4 Sanctuary Kusini, 5 Olakira Camp*, 6 Four Seasons Safari Lodge, 7 Mbalageti Serengeti , 8 Serengeti Serena Safari Lodge, 9 Mbuzi Mawe Serena Camp, 10 Serengeti Sopa Lodge, 11 Ndutu Safari Lodge

Serengeti Migration Camp * ***(*) Serengeti, 20 Zelte

Charakter Das luxuriöse und im Safaristil eingerichtete Camp weckt mit seiner Lage zwischen den Kopjes und seiner modernen und stilvollen Einrichtung Afrika-Feeling pur. Geniessen Sie am Lagerfeuer den Untergang der Sonne über der afrikanischen Savanne. Lage Das Migration Camp liegt in der nördlichen Serengeti am Ufer des Grumeti fernab von jeglicher Zivilisation. Die Lage ist ideal für die Migrationsbeobachtung.

Einrichtung Der Hauptbereich verfügt im unteren Teil über eine Esszone mit Blick über den Grumeti und im oberen Bereich über eine grosszügige, offene Lounge. Zusätzlich gibt es eine Feuerstelle und einen Pool. Unterkunft Die grosszügigen und luxuriösen Suiten aus Zeltstoff sind im afrikanischen Stil eingerichtet und versetzen Sie in die Kolonialzeit zurück. Jedes Zelt verfügt über eine Terrasse mit Sicht.

Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen. Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten sind inbegriffen. Zusätzlich kann eine Ballon-Safari, Busch-Frühstück, Sundowner oder eine Walking-Safari gebucht werden. Für Kinder Kinder jeden Alters sind willkommen. Mahlzeiten/Getränke Alle Mahlzeiten und Getränke sind inbegriffen. Hinweis Idealer Reisezeitpunkt, um die JRO 0120 SERMIG Migration zu beobachten: Juli–September. travelhouse.ch/z- 41852


222

U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

TA N S A N I A

Sayari Camp * **** Serengeti, 15 Zelte

Charakter Das elegante Camp begeistert vor allem durch seine ruhige und exklusive Lage. Erleben Sie hautnah, wie die Gnus und Zebras den Mara-Fluss überqueren, oder entspannen Sie beim Pool, während Sie den herrlichen Blick geniessen – eine ideale Kombination aus Luxus- und BuschErlebnis! Lage Das luxuriöse Camp befindet sich im abgelegenen, nördlichen Teil der Serengeti – der ideale Standort für die Migrationsbeobachtung zwischen August und November. Die unendlichen Ebenen ermöglichen das ganze Jahr hindurch ungestörte Wildbeobachtungen. Einrichtung Das moderne Camp besteht aus zwei Flügeln, einem mit 9 Zelten und einem mit 6 Zelten. Die beiden Gemeinschaftszelte beherbergen eine gemütliche Lounge mit Barservice und ein grosses Cheminée. Zudem verfügt das Sayari Camp über einen Pool mit Blick in die Ebene der Serengeti. Durch die geschickte Aufteilung des Camps und die Professionalität der Mitarbeiter ist der Aufenthalt im Sayari Camp für jeden Gast ein einmaliges Erlebnis. Unterkunft Die geräumigen Zelte stehen auf erhöhten Holzplattformen und bieten

einen besonders angenehmen und komfortablen Aufenthalt. Die Einrichtung ist eine harmonische Kombination aus afrikanischen Stilelementen und modernem Komfort. Jedes Zelt bietet ein grosses Schlafzimmer mit abgetrenntem Badezimmer, Dusche und Badewanne. Geniessen Sie durch die aufschiebbare Glasfront und die private Veranda einen unglaublichen Ausblick in die Serengeti. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten sowie Buschwanderung mit erfahrenem Ranger. Für Kinder Kinder sind ab 5 Jahren willkommen. Hinweis Idealer Reisezeitpunkt, um die Migration zu beobachten: August–November. Gerne stellen wir eine luxuriöse Safari mit ausgewählten Asilia-Unterkünften in den verschiedenen Parks Ostafrikas zusammen.

JRO 0118 SAYCAM travelhouse.ch/z-278110

Dunia Camp * *** Serengeti, 8 Zelte

Charakter Zusammen mit den anderen Camps der Asilia-Gruppe trägt das Dunia Camp zur Erhaltung des unbezahlbaren Serengeti-Ökosystems bei. Dunia verbindet Stil und Luxus mit einem klassischen Safari-Erlebnis und schafft damit ideale Erholungsmöglichkeiten in der atemberaubenden Landschaft der berühmten Moru Kopjes. Lage Das Dunia Camp liegt bei den Moru Kopjes im Südwesten der Serengeti. Dieses Gebiet befindet sich am Mbalageti-Fluss, an einer Hauptmigrationsroute der Tierwelt. Einrichtung Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre inspirieren und erleben Sie pures Afrika-Feeling. Ein Speisezelt sowie eine Lounge mit Bar stehen leicht erhöht auf einer Holzplattform und verwöhnen Sie mit Köstlichkeiten der DuniaKöche. Geniessen Sie ein erfrischendes Getränk am gemütlichen Lagerfeuer unter dem schönsten Sternenhimmel der Welt, bevor das Nachtessen im Restaurantzelt serviert wird. Unterkunft Das kleine und familiäre Camp besteht aus Safarizelten und bietet eine schöne Sicht auf die Ebene vor dem Camp. Mit einem Abstand von 10–20 m von

Zelt zu Zelt bietet das Dunia Camp eine sehr private Atmosphäre. Die Zelte sind auf Holzplattformen errichtet und verfügen über ein Badezimmer mit Safaridusche (Heisswasser gibt es auf Bestellung) und Toilette. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich 2 Pirschfahrten inklusive. Gegen Gebühr kann eine unvergessliche Ballon-Safari organisiert werden. Für Kinder Kinder sind ab 5 Jahren willkommen. Mahlzeiten/Getränke Vollpension, Softdrinks, lokale Getränke und Spirituosen. Hinweis Idealer Reisezeitpunkt, um die Migration zu beobachten: Februar–Mai. Gerne stellen wir eine luxuriöse Safari mit ausgewählten Asilia-Unterkünften in den verschiedenen Parks Ostafrikas zusammen.

JRO 0128 DUNCAM travelhouse.ch/z-297095


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

Sanctuary Kusini * **** Serengeti, 12 Zelte Charakter Ein Camp für Naturliebhaber, die ungestört die Ebenen der Serengeti erkunden möchten, wo sich Geparde besonders wohl fühlen. Lage Das Camp liegt im einsamen Süden der Serengeti, abseits jeglicher Touristenpfade mit einer atemberaubenden Sicht auf die Savanne. Das Camp befindet sich am Fusse eines Granitfelsens, Kopje genannt. Einrichtung Kusini verfügt über ein Hauptzelt mit Lounge, Restaurant und Bar.

Unterkunft Die Zelte sind im typisch afrikanischen Stil eingerichtet und verfügen über Dusche und WC. Von der eigenen Terrasse kann man die Wildtiere zu jeder Tageszeit beobachten. Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten sind inbegriffen. Eine Ballon-Safari kann dazugebucht werden.

JRO 0133 KUSCAM

travelhouse.ch/z- 41851

Olakira Camp * *** Serengeti, 9 Zelte Charakter Durch die Wanderung bietet das mobile Camp hervorragende Möglichkeiten zur Tierbeobachtung und bietet einen optimalen Ausgleich zwischen authentischer Buscherfahrung und Luxus. Lage Das Camp folgt der Fährte der Migration. Von Dezember bis März befindet es sich in der südlichen Serengeti. Von Juni bis November zieht das Camp in die nördliche Serengeti. Einrichtung Treffen Sie sich mit den anderen Gästen am Lagerfeuer und tauschen Sie

sich unter den Sternen der Serengeti über die Abenteuer des Tages aus. Unterkunft Die hellen und geräumigen Safarizelte sind ausgestattet mit Badezimmer mit Toilette und Safaridusche, Safe und Elektrizität. Hinweis Das Camp wechselt halbjährlich seinen Standort.

JRO 0132 OLACAM travelhouse.ch/z-95380

Four Seasons Safari Lodge * **** Serengeti, 77 Zimmer und Suiten Charakter Der Komfort eines Luxushotels sowie atemberaubende Ausblicke auf die weite Savanne und das Wasserloch erwarten Sie. Lage Die exklusive Lodge liegt im Herzen der Serengeti. Einrichtung 3 Restaurants, Bar, Lounge, Weinkeller, Bibliothek, Boutique, Fitnessbereich und Spa mit 6 freistehenden Behandlungs-Pavillions sowie Infinity-Pool mit spektakulärer Aussicht auf die Serengeti.

Unterkunft Die Horizon-Zimmer befinden sich auf der oberen Etage und sind mit Bad, Dusche, WC, begehbarem Schrank, Sat.-TV, DVD-Player, WLAN, Minibar, Klimaanlage und Balkon ausgestattet. Die Terrace Suiten liegen im Erdgeschoss, verfügen über eine grössere Terrasse mit Planschbecken und sind geräumiger.

JRO 0129 BILLOD travelhouse.ch/z-285355

Mbalageti Serengeti * **(*) Serengeti, 40 Zimmer, Zelte und Suiten Charakter Spielerisch und liebevoll mit lokalen Materialien gestaltet, besticht die Lodge durch ihr freundliches Ambiente und das einzigartige Design. Lage Die Lodge befindet sich im Western Corridor. Sie liegt erhöht auf einem Hügel mit Sicht über den Mbalageti-Fluss. Einrichtung Mbalageti verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Lounge, einen erfrischenden Pool sowie ein kleines Spa. Unterkunft Die Lodge verfügt über ChaletZelte sowie Lodge-Zimmer. Die Chalet-

Zelte sind auf Plattformen errichtet und bieten typisches Safari-Ambiente. Sie verfügen über eine Terrasse mit Blick in die Ebene. Die Lodge-Zimmer sind etwas kleiner, zurückversetzt und in einem Hauptgebäude untergebracht. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten im westlichen Teil der Serengeti, wo ab ca. Juni die Migration vorbei zieht. JRO 0135 MBACAM

travelhouse.ch/z-143058

TA N S A N I A

223


224

U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

TA N S A N I A

Serengeti Serena Safari Lodge * *** Serengeti, 66 Zimmer Charakter Die Unterkunft erinnert mit ihren Rundhütten und der Bauweise an ein traditionelles afrikanisches Dorf. Lage Die Lodge liegt in der zentralen Serengeti unweit des bekannten Western Corridors und des Grumeti-Flusses, leicht erhöht mit einer wunderbaren Sicht über die Ebene. Einrichtung Die Lodge verfügt über Restaurant, Bar mit Gratis-WLAN, TV-Zimmer, Souvenirgeschäft, Massagezelt und Pool. Unterkunft Die Zimmer sind in zweistöckigen Rundbungalows untergebracht und

bieten Dusche, WC, Telefon und eine kleine Terrasse. Sport/Wellness gegen Gebühr Massage. Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten sind inbegriffen. Zusätzlich können vor Ort Fuss-Safaris oder Ballon-Safaris dazugebucht werden. Am Abend dezentes Unterhaltungsprogramm.

JRO 0121 SERSER

travelhouse.ch/z- 41853

Mbuzi Mawe Serena Camp * **(*) Serengeti, 16 Zelte Charakter Das Camp gehört zu den SerenaUnterkünften, bietet jedoch durch die ZeltZimmer pures Afrika-Feeling. Es liegt am Fusse eines Granithügels und fügt sich harmonisch in die umliegende Landschaft ein. Lage Mbuzi Mawe liegt unweit der zentralen Serengeti im östlichen Teil des Western Corridor. Einrichtung Das Camp verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Lounge mit Gratis-WLAN, ein Souvenirgeschäft und eine Feuerstelle, wo Sie den Sonnenuntergang

geniessen und die Geschehnisse des Tages Revue passieren lassen können. Unterkunft Die Zelt-Zimmer verfügen über ein halboffenes Badezimmer mit Dusche/WC und Ablagemöglichkeiten sowie einen Wohnbereich mit Bett und Sitzecke. Zu jedem Zimmer gehört eine kleine Terrasse mit Sonnenliegen.

JRO 0131 MBUMAW

travelhouse.ch/z-203027

Serengeti Sopa Lodge * ** Serengeti, 73 Zimmer und Suiten Charakter Umgeben von Akazien-Bäumen bietet die Mittelklasse-Lodge den idealen Ausgangspunkt für ausgedehnte Pirschfahrten in die zentrale Serengeti. Lage Die Lodge liegt in der südwestlichen Serengeti, etwas erhöht in den NyarboroHügeln mit atemberaubender Aussicht. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein grosszügiges Restaurant mit Blick über die Savanne, Bar, Boutique, Gratis-WLAN im Hauptgebäude. Kleiner Pool mit Liegewiese und der Möglichkeit, Tiere zu beobachten.

Unterkunft Jedes der grosszügigen Zimmer bietet Queensize-Betten, Dusche/WC, Föhn, Minibar, Sitzecke, Balkon mit Sitzgelegenheit. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten.

JRO 0130 SERSOP

travelhouse.ch/z- 41854

Ndutu Safari Lodge * **(*) Serengeti, 34 Cottages Charakter Diese rustikale Lodge besticht Unterkunft Die aus einheimischem Matedurch ihr familiäres Ambiente und die zu- rial gebauten Cottages verfügen über eine vorkommende Gastfreundschaft. Dusche, WC und eine wunderschöne TerLage Die Lodge liegt in der ruhigen und rasse, von welcher aus man die vorbeizieeinsamen Ndutu-Region der Serengeti, im henden Tiere gut beobachten kann. süd-westlichen Teil des Parks und unweit Unterhaltung/Aktivitäten 2 tägliche Pirschdes Lake Ndutu. fahrten. Einrichtung Die Lodge besteht aus einem offenem Haupthaus mit Restaurant, Bar/ Lounge, von wo aus man die Tierwelt bestaunen kann. JRO 0134 NDUSAF travelhouse.ch/z-143084


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

TA N S A N I A

225

NGORONGORO, LAKE MANYARA, TARANGIRE Die abwechslungsreichen Parks im Norden Tansanias sind ein optimaler Einstieg für ein umfassendes und spannendes Safarierlebnis Ngorongoro-Naturschutzgebiet Das Naturschutzgebiet ist Teil des einzigartigen Serengeti-Ökosystems. Der grösste nicht überflutete Kraterkessel der Welt hat einen Durchmesser von 19,2 km und ist etwa 600 m tief. Die üppigen Weidegründe und das stets vorhandene Wasser des Kraterbodens ernähren eine grosse Zahl von Tieren. Lake Manyara Der Lake Manyara ist in eine wunderbare Landschaft eingebettet. Der von einer erstaunlichen Vegetationsvielfalt geprägte Streifen Land beheimatet eine reiche Tierwelt.

Tarangire-Nationalpark Der Tarangire-Nationalpark wird vom gleichnamigen Fluss durchzogen. Beiderseits des Flusses gibt es Grasland und offene Baumsavanne. Bemerkenswert ist der Bestand an Baobabs. In der Trockenzeit zwischen Juli und Oktober ist der Wildtierbestand besonders hoch, da aus den umliegenden Regionen viele Tiere zu dem ständig Wasser führenden Tarangire-Fluss ziehen.

2

Chem Chem Lodge * **** Tarangire, 8 Suiten

Charakter Dieses von einer Schweizerin und einem Franzosen erbaute Camp entspricht den höchsten Ansprüchen und überzeugt durch seine Nachhaltigkeit und den persönlichen Service. Lage Das Camp liegt in einem privaten Naturschutzgebiet zwischen dem Tarangire-Nationalpark und dem Lake-ManyaraNationalpark. Beide Parks sind von diesem Camp gut zu erreichen und können für Pirschfahrten besucht werden.

Einrichtung Der offene Hauptbereich besteht aus einer Bibliothek, Lounge und einer Feuerstelle. Ausserdem gibt es einen Aussichtsturm, um die Tiere zu beobachten, einen Pool, das Amani Spa und eine Boutique. Unterkunft Die grosszügigen Zelte bestechen durch die Privatsphäre, das nächste Zelt ist 80 m entfernt. Jedes der im modernen Safari-Stil erbauten Zelte verfügt über ein luxuriöses Badezimmer mit Innen- und Aussendusche, Ankleideraum, Sitzecke, Safe

und eine Terrasse mit Tagesbett und wunderbarem Blick auf den See. Sport/Wellness gegen Gebühr Amani Spa. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten in den Lake-Manyara- oder TarangireNationalpark, Bush-Walks, Pirschfahrten im privaten Naturschutzgebiet, Joggen mit einem Massai, Besuch eines Massai-Dorfes. Für Kinder Kinder ab 10 Jahren sind willkommen.

Hinweis Wenn Sie ein noch authentischeres Busch-Erlebnis suchen, empfehlen wir Ihnen das Schwestercamp Little Chem Chem, wo Ursprünglichkeit mit noch persönlicherem Service kombiniert wird.

JRO 0139 CHECHE travelhouse.ch/z-182454


226

U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

TA N S A N I A

Tarangire Treetops * *** Tarangire, 20 Baumzimmer Charakter Die im Baumhausstil gebaute exklusive Lodge vermittelt abenteuerliches und romantisches Ambiente. Lage Die Lodge liegt in einem privaten Schutzgebiet vor den Toren des TarangireNationalparks mit Blick auf den Lake Manyara und das Great Rift Valley. Einrichtung Tarangire Treetops ist mit einer Réception, einem Restaurant, einer Lounge/Bar sowie einem Pool ausgestattet. Unterkunft Die Lodge verfügt über geräumige Baumhauszimmer mit Doppeldusche, Lounge, Veranda. Unterhaltung/Aktivitäten Tages– und Nachtpirschfahrten, Buschwanderungen. JRO 0116 TARTRE travelhouse.ch/z- 41859

Tarangire River Camp * *** Tarangire, 21 Zelte Charakter Erleben Sie dank der erhöhten Lage einen unvergesslichen Ausblick in die Natur. Hier haben Sie die Möglichkeit, Buschwanderungen mit einem Masai Guide in der privaten Konzession zu unternehmen. Lage Das Tarangire River Camp liegt am Rande des Nationalparks, leicht erhöht an einem ausgetrockneten Flussbett und bietet einen Blick auf den Kilimandscharo und den Mount Meru. Einrichtung Das offen gehaltene Restaurant ist etwas erhöht auf Stelzen gebaut und ist einfach, aber elegant eingerichtet. Zusammenhängend mit der Bar/Lounge und einem kleinen Souvenirgeschäft wurde es unter einem mächtigen Baobab-Baum gebaut und ist der ideale Ort, um in Ruhe ein Buch zu lesen. Geniessen Sie den Sonnen-

untergang mit einem Drink am Lagerfeuer, um die vielen Erlebnisse Revue passieren zu lassen. Unterkunft Die grosszügigen Safarizelte sind auf Holzplattformen gebaut und komfortabel eingerichtet. Sie verfügen über ein grosses Schlafzimmer, abgetrenntem Badezimmer mit Dusche und WC. Solarstrom versorgt die Zelte rund um die Uhr mit Elektrizität. Von der Veranda hat man einen herrlichen Blick über die Steppen des Tarangire-Nationalparks.

JRO 0138 RIVCAM

travelhouse.ch/z-292099

Tarangire Sopa Lodge * ** Tarangire, 75 Zimmer Charakter Die Mittelklasse-Lodge ist ein ausgezeichneter Standort, um Elefanten zu beobachten. Es tummeln sich immer mal wieder ganze Herden um die Lodge. Lage Die Lodge liegt im südlichen und etwas abgeschiedenen Teil des TarangireNationalparks und ist eingebettet zwischen den Kopjes, den typischen Baobab-Bäumen und der Grassavanne. Von Arusha ist man in 2 Fahrstunden in der Lodge. Einrichtung Die Lodge verfügt über eine Réception, ein Restaurant, Bar, Souvenirgeschäft und einen einladenden Pool für die heissen Tage. Unterkunft Die Zimmer verfügen alle über zwei Queensize-Betten, Dusche, WC, Safe, Föhn, eine Sitzecke und einen privaten Balkon.

Unterhaltung/Aktivitäten 2 Pirschfahrten täglich sind inbegriffen. Für Kinder Kinder jeden Alters sind willkommen. Babysitter auf Anfrage. Hinweis Der Tarangire-Nationalpark ist bekannt für seine grossen Elefantenherden und die mächtigen Baobab-Bäume.

JRO 0142 TARSOP travelhouse.ch/z- 41858


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

Escarpment Luxury Lodge * ***(*) Lake Manyara, 16 Chalets Charakter Die dezent luxuriöse Lodge ist im afrikanischen Stil gestaltet und besticht durch dekorative Details sowie ihr familiäres, stilvolles und authentisches Ambiente. Lage Die Lodge liegt an der Abbruchkante des Afrikanischen Grabenbruchs und bietet eine spektakuläre Aussicht über den Lake-Manyara-Nationalpark und die umliegende Landschaft. Einrichtung Im grosszügigen Hauptgebäude sind die Réception, das Restaurant, eine Bar, eine Lounge sowie ein TV-Raum und Internetzugang untergebracht. Das Haupthaus wird von einer Terrasse umgeben, auf der zahlreiche Liegestühle zum Verweilen einladen. Ein Pool sorgt für Abkühlung zwischen den Aktivitäten. Am Abend finden sich die Gäste an der offenen

Feuerstelle im Garten der Lodge ein und tauschen sich über die Geschehnisse des Tages aus. Unterkunft Die Chalets sind elegant und offen im afrikanischen Stil gehalten. Sie verfügen über einen Eingangsbereich, ein grosses Wohn-/Schlafzimmer, ein Badezimmer mit Dusche und eine frei stehende Badewanne. Jedes Chalet wird von einer grosszügigen Terrasse umgeben, die mit einer Aussendusche und Sitzgelegenheiten ausgestattet ist. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Fahrradverleih, Buschwanderungen sowie kürzere Spaziergänge in der Umgebung. JRO 0137 ESCLOD

travelhouse.ch/z-302197

Kirurumu Manyara Lodge * **(*) Lake Manyara, 27 Zimmer Charakter Die idyllisch gelegene Lodge schmiegt sich schön in die grosszügige Anlage ein und bietet mit den grossen Abständen zwischen den Zelten Privatsphäre für alle Gäste. Lage Direkt am Rande des Afrikanischen Grabenbruchs mit fantastischer Aussicht über den Lake Manyara und das Rift Valley. Einrichtung Offen gehaltenes Restaurant mit atemberaubendem Ausblick, Bar mit Sonnendeck, kleines Souvenirgeschäft, Computer mit Internetzugang (gegen Gebühr). Unterkunft Die grosszügigen Zelte sind geschmackvoll eingerichtet und bieten alle Bad/Dusche/WC und eine kleine Veranda. Die meisten Zelte bieten Blick über das Rift Valley. Weiter gibt es 2 Honeymoon- und 2 Familienzelte.

Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrt in den Lake-Manyara-Nationalpark, Buschwanderungen mit Masai sowie Mountainbike-Miete. Hinweis Der Eingang zum Lake-ManyaraNationalpark ist 20 Fahrminuten von der Lodge entfernt. Die Landebahn des Lake Manyara befindet sich in unmittelbarer Nähe.

JRO 0141 KIRCAM travelhouse.ch/z-143044

Lake Manyara Serena Safari Lodge * **(*) Lake Manyara, 67 Zimmer Charakter Die aussergewöhnliche Vogelwelt diente als Vorbild für das Design der Unterkunft. Es ist ein Spiel von geschwungenen Linien und geometrischen Formen. Lage Die Lodge liegt oberhalb einer Klippe mit einer spektakulären Aussicht auf das Great Rift Valley und den Soda-See. Die Fahrt zum Lake-Manyara-Nationalpark dauert 20 Minuten. Einrichtung Die Lodge ist ausgestattet mit Hauptrestaurant, Bar mit gemütlicher Lounge, Souvenirgeschäft und Boutique, Réception, Businesscenter und WLAN. Für die Abkühlung zwischendurch steht der Pool mit Sicht auf den Lake Manyara zur Verfügung. Unterkunft Die Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, Safe und Kli-

maanlage. Von der privaten Terrasse geniesst man einen fantastischen Blick auf den Lake-Manyara-Nationalpark. Für Kinder Kinder jeden Alters willkommen. Babysitter auf Anfrage.

JRO 0117 LAKMAN travelhouse.ch/z- 41843

TA N S A N I A

227


228

U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

TA N S A N I A

Neptune Ngorongoro Luxury Lodge * *** Ngorongoro, 20 Suiten Charakter In dieser aus Holz erbauten und eher rustikalen Lodge fühlt man sich vom ersten Moment an wohl. Die Gastfreundschaft lässt keine Wünsche offen und man geniesst den Aufenthalt in vollen Zügen. Lage Am Rand des Ngorongoro-Naturschutzgebiets gelegen mit einmaliger Sicht auf die umliegende Hügellandschaft des Ngorongoro-Reservates. Die Lodge befindet sich ausserhalb des Nationalparks und ist 20 Fahrminuten vom Krater entfernt. Einrichtung Réception, Aussichtsterrasse, Aufenthaltsraum mit Cheminée, WLAN (gegen Gebühr). Pool mit Sonnenterrasse. Unterkunft Die luxuriösen Suiten sind in einzel stehenden Cottages untergebracht. Jede Suite verfügt über ein separates Wohnund Schlafzimmer. Im Wohnzimmer befin-

det sich ein Cheminée für die kühlen Tage, ausserdem verfügt das Zimmer über Dusche/WC, Föhn, WLAN (gegen Gebühr), Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Aussichtsterrasse mit Sicht in die Umgebung. Mit etwas Glück sieht man Elefanten und Büffel. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa. Hinweis Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in dieser Lodge und unternehmen Sie Tagesausflüge von hier, z. B. zum Lake-Manyara-Nationalpark oder besuchen Sie eine Kaffeeplantage.

JRO 0119 EXPNGO travelhouse.ch/z-249877

Ngorongoro Farm House * **(*) Ngorongoro, 52 Zimmer und Suiten Charakter Die im Stile eines alten Farmhauses erbaute Lodge schmiegt sich perfekt in die Natur des Ngorongoro-Hochplateaus ein. Äusserst grosszügige Zimmer mit herrlichem Ausblick, eine gepflegte Gartenanlage und die ideale Lage runden das Angebot ab. Lage Die Mittelklasse-Unterkunft bietet einen schönen Weitblick in Richtung Oldeani-Vulkan und ist nur 5 Fahrminuten vom Eingang zum Ngorongoro-Schutzgebiet entfernt. Einrichtung Hauptrestaurant mit Aussenterrasse, Lounge/Bar mit Cheminée, kleine Bibliothek, Souvenirgeschäft, Internetzugang (gegen Gebühr). Kleiner Pool. Unterkunft Die Zimmer und Suiten sind in Chalets untergebracht und sind gross-

zügig und im kolonial-rustikalen FarmhausStil eingerichtet. Alle Zimmer verfügen über Bad/Dusche/WC, Moskitonetz, Telefon, Veranda mit Sitzgelegenheit. Verbindungstüren für Familien möglich. Die grosszügigeren und moderner gestalteten Suiten verfügen jeweils über ein Schlafzimmer mit Kingsize-Bett sowie zusätzlich ein separates Wohnzimmer. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge ins Ngorongoro-Schutzgebiet oder MasaiBuschwanderungen vor Ort gegen Zuschlag buchbar. Gratis-Führung über das Gelände des Farmhauses.

JRO 0136 FARMHO travelhouse.ch/z-95379

Ngorongoro Sopa Lodge * ** Ngorongoro, 91 Zimmer Charakter Die aus Stein gebaute Mittelklasse-Lodge ist geeignet für unkomplizierte Gäste und Familien. Die Lodge bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Lage Die Lodge liegt direkt am Ngorongoro-Kraterrand mit spektakulärer Sicht in den Krater. Einrichtung Der Hauptbereich besteht aus einem Hauptrestaurant, der CraterView-Bar, einem TV- und Video-Zimmer, WLAN. Zusätzlich gibt es einen Pool. Unterkunft Die grosszügigen Zimmer verfügen über zwei Kingsize-Betten, eine Sitzecke, Tee-/Kaffeekocher, Heizung, Föhn, Dusche und WC. Für Kinder Kinder jeden Alters willkommen. Babysitter auf Anfrage und gegen Gebühr.

Hinweis Da die Lodge als Einzige auf dieser Seite des Kraterrandes liegt, geniessen Sie von der Lodge aus einen wunderbaren Sonnenuntergang.

JRO 0140 NGOSOP

travelhouse.ch/z- 41833


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

SELOUS, RUAHA, MAHALE UND SADAANI Der Süden Tansanias ist noch wenig bekannt und besticht durch seine Ursprünglichkeit. Er bietet authentische Safari-Abenteuer, die auch Afrika-Kenner überraschen und begeistern werden. Selous-Schutzgebiet Das Selous-Schutzgebiet ist mit etwa 55 000 km2 das grösste in Afrika. Der nördliche Teil ist für den Fototourismus reserviert, die südlichen Teile sind noch unerschlossen. Dadurch hat es seine Ursprünglichkeit erhalten können. Typisch sind seine weiten Landschaften mit den trockenen Miombo-Wäldern, die den Flusslauf des Rufiji River umgeben.

Mahale-Nationalpark Der Mahale-Nationalpark zählt zu den unbekannten Juwelen unter den tansanischen Parks, weit weg von jeglicher Zivilisation. An den feinsandigen Ufern des Lake Tanganyika gelegen, ist er einer der Heimstätten der gefährdeten Schimpansen.

Sadaani Der Sadaani-Nationalpark ist ein noch weitRuaha-Nationalpark gehend unberührtes Bijou. Seine Lage am Im Ruaha-Nationalpark schlägt das Herz Indischen Ozean verleiht ihm ein einzigardes Parks entlang des Great Ruaha River, tiges Bush- & Beach-Feeling. der zugleich im Osten die natürliche Grenze markiert. In den Trockenmonaten konzentriert sich die Tierwelt entlang des Flusses.

Siwandu * **** Selous, 13 Zelte Charakter Das Camp ist für Ruhe suchende und abenteuerlustige Gäste gleichermassen geeignet. Besonders erwähnenswert sind der gute Service und die persönliche Betreuung, dank der Aufteilung in zwei kleinere Camps. Lage Das Camp ist idyllisch am Lake Nzerakera gelegen, der direkt an den RufijiFluss grenzt. Dies ist ein ausgezeichneter Ort, um die Schönheit des Selous zu erkunden und die faszinierende Tierwelt zu beobachten. Einrichtung Das Camp ist in zwei eigenständige, luxuriös eingerichtete Camps aufgeteilt: das North und South Camp. Jedes der Camps verfügt über ein eigenes Restaurant, Bar, Lounge und einen Pool für Abkühlung zwischen den Aktivitäten.

Unterkunft Jedes der grosszügigen und exklusiv eingerichteten Zelte im South Camp bzw. im North Camp verfügt über ein Kingsize-Bett, Deckenventilator, WC und Aussendusche. Zusätzlich bietet jedes Zimmer eine Terrasse mit wunderschöner Sicht in die Natur und auf den Nzerakera-See. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Fusspirschen (für Gäste ab 16 Jahren) sowie Boot-Safaris.

DAR 0115 SIWAND travelhouse.ch/z-391637

Jongomero * **** Ruaha, 8 Zelte Charakter Ein idealer Ort für ungestörte Tierbeobachtungen in und um das Camp. Fühlen Sie sich wie Robert Redford im Film «Out of Africa». Geniessen Sie die unbeschwerte und zuvorkommende Art in diesem luxuriösen Camp. Lage Jongomero liegt inmitten des Parks am Ufer des Jongomero-Flusses, der nur saisonal Wasser führt. Es ist das einzige Camp in dieser Region des Parks, wodurch Sie ein ungestörtes Safari-Erlebnis geniessen. Einrichtung Der Essraum und die Lounge sind gemütlich eingerichtet mit herrlicher Sicht auf den Fluss und die Tierwelt. Geniessen Sie den offenen Speisesaal und die Nähe zur Natur. Kühlen Sie sich während den heissen Mittagsstunden im Pool ab.

Unterkunft Die luxuriösen und grossräumigen Zelte sind auf Holzplattformen erbaut und verfügen alle über Dusche, WC und eine Veranda mit direktem Blick auf das Flussbett. Unterhaltung/Aktivitäten Pirschfahrten, Buschwanderungen. Die Buschwanderungen können nur bei niedrigem Gras, meist Mitte Juni bis Mitte Dezember, durchgeführt werden und bedürfen einer speziellen Genehmigung (vor Ort zahlbar). Hinweis Das Camp ist nicht eingezäunt und die Tiere besuchen das Camp tagsüber wie auch in der Nacht. Es besteht die Möglichkeit, ein Fly-Camping zu machen. JRO 0124 JONCAM

travelhouse.ch/z- 41844

TA N S A N I A

229


230

U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

TA N S A N I A

Rufiji River Camp * ** Selous, 20 Zelte Charakter Dieses umweltfreundliche Camp ist ideal für Tierbeobachtungen dank der ausgezeichneten Lage am Fluss. Im Fluss tummeln sich hunderte von Flusspferden und unzählige Krokodile liegen auf den umliegenden Sandbänken. Lage Das Camp liegt inmitten des Nationalparks leicht erhöht an den Ufern des Rufiji-Flusses. Einrichtung In der Mitte des Camps liegen das Restaurant, die Bar und eine kleine Bibliothek mit fantastischem Blick auf den

Fluss. Ausserdem verfügt das Camp über einen Pool. Unterkunft Die Zelte sind modern, im lokalen Stil eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Moskitonetz und eine Terrasse unter dem Makuti-Dach. Für Kinder Kinder jeden Alters sind erlaubt, werden aber im Zelt der Eltern untergebracht. DAR 0114 RUFRIV travelhouse.ch/z-95383

Ruaha River Lodge * ** Ruaha, 24 Bungalows Charakter Die Lodge schmiegt sich dank der Bauweise in die umliegende Landschaft ein und bietet durch die ausgezeichnete Lage direkt am Fluss ein unvergessliches Safari-Erlebnis. Lage Die Lodge liegt abseits des Tourismus im noch unbekannten Ruaha-Nationalpark am gleichnamigen Fluss mit einer zauberhaften Sicht. Einrichtung Die Bar liegt leicht erhöht mit einem Panoramablick über den Fluss. Stossen Sie mit einem Drink am Lagerfeuer

direkt am Flussufer an. Geniessen Sie das Nachtessen in der Bar oder am Fluss, je nach Lust und Wetter. Unterkunft Die grosszügigen, aus Stein und mit Reetdächern gebauten Bungalows verfügen über Terrasse, Sitzecke, Dusche, WC und Moskitonetze. Hinweis Der Ruaha vereint die Fauna des südlichen und östlichen Afrika. JRO 0125 RUARIV

travelhouse.ch/z- 41845

Greystoke Mahale * ***(*) Mahale, 6 Chalets Charakter Dieses abgeschiedene Camp ist ideal für aktive Naturliebhaber und Gäste, die Schimpansen in ihrer natürlichen Umgebung beobachten möchten. Lage Das Camp liegt am Ufer des Tanganyika-Sees im Westen von Tansania. Einrichtung Das aus einheimischen Materialien erbaute Hauptgebäude dient als Essraum und ist als einziges Gebäude am Strand errichtet, zusätzlich gibt es eine Bar. Unterkunft Die im aussergewöhnlichen Baustil errichteten Chalets liegen leicht

erhöht am Waldrand mit Sicht auf den See und verfügen über WC, Dusche und ein Ruhedeck im oberen Stock. Sport/Wellness ohne Gebühr Schimpansen-Trekking, Kajak, Vogelbeobachtungstouren, Schwimmen in Naturpools.

JRO 0126 GREMAH

travelhouse.ch/z-135447

Kungwe Beach Lodge * **(*) Mahale, 10 Zelte Charakter Perfekter Ort, um die Schimpansen zu beobachten, im See schwimmen zu gehen, Kajak zu fahren, die Natur zu geniessen und die unberührte afrikanische Landschaft zu erleben. Lage Die Lodge liegt am unberührten, langen und feinsandigen Strand des unberührten Tanganyika-Sees im Mahale-MountainNationalpark. Einrichtung Restaurant und Lounge mit Sicht auf den Strand und See, Sonnenliegen und Sonnenschirme.

Unterkunft Grosszügige und komfortable, auf Holzplattformen errichtete Zelte mit Veranda, Dusche, WC und Moskitonetz. Sport/Wellness ohne Gebühr Schimpansen-Trekking, Forest Walk, Vogelbeobachtungen, Kajak, Bootsafaris.

JRO 0127 KUNBEA

travelhouse.ch/z- 41879


U N T E R K Ü N F T E , I N D I V I D U E L L E S A FA R I S

Sadaani River Lodge * **** Sadaani, 17 Suiten

Charakter Sadaani River Lodge ist ein Juwel abseits der bekannten Touristenrouten. Erleben Sie hier eine einmalige Safari und unberührte Landschaft. Lage Die Lodge liegt im Inland, am Rande des Sadaani-Nationalparks. Sadaani ist der einzige Nationalpark Tansanias, der an den Indischen Ozean grenzt, und liegt 100 km nördlich von Daressalam und 40 km westlich von Sansibar am Festland. Einrichtung Die Sadaani River Lodge ist eine Oase der Ruhe am südlichen Ufer des Wami-Flusses. Die luxuriöse Lodge besticht durch ihre natürliche Bauweise. Die Zimmer sind auf Stelzen erbaut, die Hauptgebäude fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Die Lodge verfügt über Restaurant, Bar, Aufenthaltsbereich zwischen den Safaris und ein Spa. Unterkunft Die Suiten sind aus Holz erbaut und mit einem Makuti-Dach gedeckt. Sie verfügen über Dusche/WC, Balkon und teilweise Klimaanlage. Für gehobene Ansprüche steht die Wami Suite zur Verfügung, die zusätzlich einen Infinity-Pool, ein zusätzliches Zimmer mit Bad/Dusche, WC und Wohnzimmer zu bieten hat.

Unterhaltung/Aktivitäten Tägliche Pirschfahrten oder Bootstouren auf dem WamiFluss. Für Kinder Kinder sind ab 6 Jahren willkommen. Hinweis Die Schwesterunterkunft Sadaani Safari Lodge liegt an der Küste und eignet sich perfekt für eine Verlängerung.

DAR 0116 SADRIV travelhouse.ch/z-391756

Sadaani Safari Lodge * **(*) Sadaani, 15 Suiten

Charakter Teilen Sie den Strand mit Löwen, die einzige Safari Lodge Tansanias, die ans Meer grenzt, macht es möglich! Lage Im südlichen Sadaani-Nationalpark, 100 km von Daressalam und 40 km von der Insel Sansibar entfernt, angrenzend an den Indischen Ozean und den Wami-Fluss. Einrichtung Die Sadaani Safari Lodge ist die erste Unterkunft Tansanias, die Safari mit Strand verbindet. Sie verfügt über Hauptgebäude mit Restaurant, Bar und Pool. Von hier aus geniessen Sie einen wunderbaren Blick über den Indischen Ozean. Unterkunft Die Classic Bandas sind im Kolonialstil gebaute Cottages am Strand. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, romantische Himmelbetten, Möbel aus lokalen Materialien sowie eine wunderbare Sicht über den Indischen Ozean. Jedes Banda ist mit einem privaten Deck und Sonnenliegen ausgestattet. Die Maridadi Suiten sind etwas zurück versetzt und verfügen zusätzlich über eine Aussendusche. Für Gäste auf Hochzeitsreise empfehlen wir die Siri Suite mit privatem Pool und Bar. Gästen der Siri Suite wird das Essen auf dem Zimmer serviert.

Unterhaltung/Aktivitäten Tägliche Pirschfahrten und Bootsaktivitäten auf dem Fluss und dem Indischen Ozean. Oder wie wäre es mit einem Picknick auf der Sandbank? Hinweis Der perfekte Ort, um Meer, Fluss und Safari zu verbinden.

DAR 0117 SAASAF

travelhouse.ch/z- 41835

TA N S A N I A

231


232

UNTERKÜNF TE, ARUSHA, DARESSAL AM

TA N S A N I A

ARUSHA UND DARESSALAM Die beiden Städte Arusha und Daressalam sind optimale Ausgangspunkte, um die Parks im Norden und Süden Tansanias sowie die zauberhaften Inseln im Indischen Ozean zu erreichen. Arusha Arusha, die Tourismus-Hauptstadt Tansanias liegt in 1450 m Höhe am grünen Fusse des Mount Meru (4566 m). Arusha ist nach Daressalam die am schnellsten wachsende Stadt Ostafrikas und zählt mittlerweile über 400 000 Einwohner.

Arusha Coffee Lodge * ***(*) Arusha, 30 Suiten Charakter Diese gemütliche Stadtunterkunft liegt auf einer Plantage und produziert eigenen Kaffee. Lage In der Nähe des nationalen Flughafens. Einrichtung Boutique, grosser Garten mit Pool, Plantage. Unterkunft Suiten mit Bad, Dusche/WC, Telefon, Föhn, Safe, WLAN.

Daressalam Daressalam, kurz «Dar», ist die inoffizielle Hauptstadt Tansanias. Obwohl es eine typisch afrikanische Metropole ist, hat Dar vor allem eines: Strände, die zu den schönsten des ganzen Landes gehören.

The Arusha Hotel * *** Arusha, 86 Zimmer Charakter Traditionshotel mit zeitgemässen Standard und viel Charme. Lage Im Zentrum beim Clock Tower. Einrichtung Restaurant, Bar, Casino, Souvenirgeschäfte sowie kleiner Fitnessraum. Park- und Gartenanlage mit Pool. Unterkunft Zimmer mit Badezimmer, WC, Klimaanlage, Sat.-TV, Telefon, Internet, Minibar und Safe.

JRO 0104 ARUCOF

JRO 0103 ARUSHA

travelhouse.ch/z-39932

travelhouse.ch/z-39934

KIA Lodge * **

Dar es Salaam Serena Hotel * ****

Arusha, 40 Zimmer Charakter Sympathische Lodge, ideal für die erste und/oder letzte Nacht. Lage Die KIA Lodge liegt unmittelbar neben dem Kilimanjaro International Airport. Einrichtung Restaurant, Bar, Pool, liebevoll gepflegte Gartenanlage. Unterkunft Zimmer in hübschen strohgedeckten Bungalows mit Dusche/WC, Telefon, Safe und Klimaanlage. JRO 0112 LODKIA

travelhouse.ch/z-128919

Holiday Inn * **(*) Daressalaam, 124 Zimmer und Suiten Charakter Das zentrale Stadthotel eignet sich ideal für die erste/letzte Nacht. Lage Das Hotel liegt im Geschäftsviertel, 30 Minuten vom Flughafen entfernt. Einrichtung Mehrere Restaurants und Bars, Businesscenter, Fitnesscenter. Unterkunft Zimmer mit Dusche/Bad, Föhn, Klimaanlage, Telefon, WLAN, Sat.-TV, Tee-/Kaffeekocher, Zimmerservice. DAR 0107 HOLINN

travelhouse.ch/z- 41826

Daressalaam, 230 Zimmer und Suiten Charakter Das luxuriöse Hotel vereint ostafrikanische Kultur mit internationalem Standard. Lage Zentral im Stadtzentrum gelegen. Einrichtung Lobby, 5 Restaurants und Bars, WLAN, Fitnesscenter und Massagen, Pool. Unterkunft Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Internet, Minibar, Safe. DAR 0102 MOEROY travelhouse.ch/z- 41821


TIPP VON DER SPEZIALISTIN S. BAUMANN Gönnen Sie sich ein ausserordentliches Essen in einem spektakulären Ambiente und besuchen Sie das Rock Restaurant vor der Küste Sansibars.

BADEFERIEN SANSIBAR, TANSANIA Sansibar – welch klangvoller Name, eine Insel, die aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und sich zum Ferienparadies vor der Küste Tansanias entwickelt. Die abwechslungsreiche Geschichte, die reiche Kultur der lokalen Bevölkerung und die Mischung aus arabischer, afrikanischer und portugiesischer Tradition geben den Inseln an der Küste von Tansania ein vielfältiges Lebensgefühl, eine aussergewöhnliche Küche und ein Kaleidoskop von unterschiedlicher Architektur.

3 2 4

Nungwi Matemwe MNEMBA ISLAND

TUMBATU ISLAND

14

PEMBA ISLAND

Mkokotoni Kinyasini 8 Mahonda 6 Kichwele Kiwengwa Forest

Bububu

Indian Ocean

Uroa

ZANZIBAR Mwera Michamvi 10 – 13 Dunga Chwaka 7 Stone Town Chukwani Fuoni

Za

nz

ib

ar

Ch

Jozani Forest

Paje

Fumba

an

ne

l

KÜCHE

KÜSTE TANSANIA

In Tansania ist die Küche stark von indischen und arabischen Einflüssen geprägt. Grundlagen der meisten Gerichte sind Reis, Kartoffeln, Bohnen, Gemüse, Fisch und Meerestiere, aber auch Fleischgerichte wie Huhn, Rind und Ziege werden serviert. Typisch afrikanisch sind Kochbananen oder Ugali. Insbesondere in Sansibar erfreuen Kardamom, Zimt, Nelken, Ingwer und viele andere Gewürze die Geschmacksnerven.

Die langen weissen Sandstrände ziehen sich entlang der idyllischen Küste Tansanias. Diese Region lädt zur Entspannung und Erholung ein. Geniessen Sie die Ruhe und hören Sie dem Rauschen des Meeres zu, während Sie dem unendlichen Strand entlang gehen.

5 9

UZI ISLAND

15 Makunduchi

1

MAFIA ISLAND

Kizimkazi

UNTERKÜNF TE

1 The Residence Zanzibar 2 Hideaway of Nungwi Resort & Spa 3 Diamonds Star of the East 4 Diamonds La Gemma dell'Est 5 Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa 6 Dream of Zanzibar 7 Karafuu Beach Resort KULTURELLE 8 Ocean Paradise Resort BESONDERHEITEN Die lokale Bevölkerung sind warmherzige, offene und gast- 9 Art Hotel Zanzibar SANSIBAR freundliche Menschen. Diese Gastfreundschaft sollte man 10 Mashariki Palace Hotel, Stone Town Sansibar bietet kilometerlange, weisse Sandstrände im aber nicht strapazieren, indem man wichtige lokale Regeln 11 Kisiwa Palace, Stone Town Norden und Osten der Insel. Je nach Küstenabschnitt und und Gebräuche missachtet. Beispielsweise sollte man um 12 Al Johari, Stone Town wegen grosser Gezeitenunterschiede, ist das Baden im Erlaubnis fragen, wenn man jemanden fotografieren 13 Tembo House Hotel, Stone Town Meer während Ebbe nur bedingt möglich. Das Inselinnere will. Weiter sollte an öffentlichen Plätzen kein Alkohol 14 Fundu Lagoon, Pemba Island ist ein riesiger botanischer Garten, in dem alle nur erdenk- konsumiert werden, es sei denn, man befinde sich in einem 15 Kinasi Lodge, Mafia Island lichen tropischen Früchte und Gewürze gedeihen. Nicht Hotel, einer Bar oder einem Restaurant. Öffentliches zur umsonst trägt die Insel den Beinamen Gewürzinsel. Schau stellen von Affektionen, z.B. Umarmungen oder Küsse, ist nicht gebräuchlich und wird als anstössig angePEMBA ISLAND sehen. Wenn Sie Dinge geben oder nehmen, sollten Sie daPemba Island – ein noch fast unbekanntes Paradies mit un- ran denken, dies mit der rechten Hand zu tun. Das ist auch berührten Korallen und üppigen Riffs. Die kleine Insel, die Hand, die zum Essen benutzt wird. Die linke Hand gilt auch «Grüne Insel» genannt, liegt knapp 50 km nördlich als unrein. Die Mehrheit der Bevölkerung sind Muslime. von Sansibar. Die abwechslungsreiche Landschaft und sen- Das sollte man respektieren, indem man sich dementsprechend kleidet. sationelle Unterwasserwelt sind einfach bezaubernd.


234

UNTERKÜNF TE, STONE TOWN, SANSIBAR

TA N S A N I A

STONE TOWN Die Attraktion der Inselhauptstadt ist das historische Zentrum Stone Town, das als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO steht. Altstadt Die Stadt besteht aus schmalen, verwinkelten Gassen, Basaren und Moscheen. Beim Spaziergang durch dieses Labyrinth von alten Bauten aus der Zeit des omanisch-sansibarischen Sultanats wähnt man sich unweigerlich in märchenhaften Vorstellungen aus 1001 Nacht. Stone Town ist zweifelsohne der kulturelle Höhepunkt Ostafrikas, eine der wenigen alten Städte Afrikas, die bis heute in dieser Form erhalten und auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

Mashariki Palace Hotel * *** Stone Town, 18 Zimmer Charakter Geschichtsträchtiges, aber modernes Designhotel, mitten im quirligen, pulsierenden Stone Town. Lage Das Hotel liegt im Zentrum von Stown Town und war der frühere Sitz des Omani-Imperiums. Einrichtung Das Hotel verfügt über TeeLounge, Kusi-Bar, Solarium und Massageraum. Unterkunft Grosse Zimmer mit Bad, WC, Föhn, Klimaanlage, Moskitonetz, Safe, TV und Gratis-WLAN.

ZNZ 0119 MASPAL

travelhouse.ch/z-247125

Al Johari * ** Stone Town, 15 Zimmer Charakter Al Johari heisst übersetzt «das Juwel». Erleben Sie das komfortable Boutiquehotel, das in einem typischen Gässchen der lebhaften Altstadt liegt. Lage Im Zentrum von Stone Town, 10 km vom Flughafen entfernt. Einrichtung Réception, Dachterrasse mit gemütlicher Bar/Lounge und Restaurant mit lokaler und internationaler Küche. Unterkunft Die Zimmer sind alle mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Safe, LCD-Flachbildschirm-TV, Gratis-WLAN und Minibar ausgestattet.

ZNZ 0106 JOHARI

travelhouse.ch/z-134350

Ausflüge In und um Stone Town gibt es viel zu entdecken. Besuchen Sie den Markt, nehmen Sie am Leben in den engen Gassen teil oder bestaunen Sie das «House of Wonders», das seinen Namen erhalten hat, da es als erstes Haus Sansibars über Strom verfügte. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Ausflug zum Jozani Forest, dem letzten Stück Regenwald im Inselinneren, oder auf eine der vielen Gewürzfarmen.

Kisiwa Palace * **(*) Stone Town, 11 Zimmer Charakter Kisiwa wurde von einem reichen und einflussreichen omanischen Händler im Jahre 1840 erbaut. Heute ist es mit zahlreichen antiken Möbeln, orientalischen Teppichen und Originalfotos bestückt. Lage Das Hotel liegt inmitten des Stadtzentrums. Einrichtung Restaurant auf dem Dach, Lounge im Erdgeschoss. Unterkunft Zimmer im Swahili-Stil mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, WLAN, Klimaanlage, Safe, Minibar.

ZNZ 0123 KISPAL travelhouse.ch/z-359363

Tembo House Hotel * *(*) Stone Town, 37 Zimmer Charakter Ein freundlich geführtes Mittelklassehotel, umgeben von historischen Gebäuden. Lage Im Zentrum der historischen Stadt Stone Town. Einrichtung Restaurant mit Terrasse, schöner Innenhof mit grossem Pool, Lounge mit Ausblick auf den Indischen Ozean sowie Internetcafé und WLAN. Unterkunft Die klimatisierten Zimmer sind im lokalen Stil eingerichtet, mit separatem Badezimmer, Minibar, Telefon, Sat.-TV und teilweise Balkon.

ZNZ 0101 TEMHOU travelhouse.ch/z-77827


UNTERKÜNF TE, SANSIBAR

TA N S A N I A

235

The Residence Zanzibar * **** Kizimkazi, 66 Villen

Charakter Idealer Erholungsort für anspruchsvolle Gäste, die Luxus, Privatsphäre und Entspannung pur suchen. Lage Das Hotel liegt im Südwesten der Insel und ist nur 55 Minuten von Stone Town und dem Flughafen entfernt. Der ruhige Strand ist umgeben von Kokos-Palmen und der üppige Garten lädt zum Entspannen ein. Einrichtung Das Luxus-Hotel unter Deutsch sprechender Leitung verfügt über 2 Restaurants, 2 Bars, ein grosser Infinity-Pool, ein Spa, ein Fitnesscenter, Wäscheservice, Whirlpool und Boutique.

Unterkunft Alle grosszügigen und modern eingerichteten Villen verfügen über ein Wohn- und Schlafzimmer, eine frei stehende Badewanne, Innen- und Aussendusche, WC, Föhn, Bademantel, Sat.-TV, CD-/ DVD-Player, Minibar (gegen Gebühr), Telefon, Safe, Mückennetz, Klimaanlage, Ventilatoren, Tee-/Kaffeekocher und Internet. Jede Villa verfügt auch über einen eigenen Pool mit Sonnendeck und Tagesliegen. Die Luxury Pool Villen haben entweder Garten- oder Meersicht. Die meisten der Prestige Ocean Front Pool Villen liegen am Strand und bieten einen fantastischen

Blick auf den Indischen Ozean. Die Frangipani Pool Villen mit Garten- oder Meersicht bieten noch mehr Wohnfläche und verfügen über 2 Schlafzimmer. Sport/Wellness ohne Gebühr Fahrräder, Tennisplatz, Fitnesscenter, Kajak, Pedalo, Boot, Schnorcheln. Sport/Wellness gegen Gebühr Kitesurfen, Hochseefischen, Delfin-Safari, Dhow Trip, Tauchen (hoteleigene Tauchbasis von One Ocean) und Spa-Behandlungen. Unterhaltung/Aktivitäten Einmal wöchentlich werden zum Nachtessen lokale Spezialitäten am Strand serviert.

Für Kinder Es gibt einen Kinderclub für Kinder von 4 bis 14 Jahren, wo diese von 8 bis 18 Uhr mehrsprachig betreut werden können. Mahlzeiten/Getränke Es kann ein All-inclusive-Paket dazu gebucht werden.

ZNZ 0220 THERES travelhouse.ch/z-238321


236

UNTERKÜNF TE, SANSIBAR

TA N S A N I A

4

Hideaway of Nungwi Resort & Spa * **** Nungwi Beach, 100 Zimmer, Suiten und Villen

Charakter Lassen Sie sich im Hideaway of Nungwi verwöhnen – eine Oase des Luxus und Genusses! Das Resort ist eingebettet in einen exotischen Garten, umgeben von Tausenden von tropischen Pflanzen. Der ideale Erholungsort für Ruhesuchende und Romantiker, die Privatsphäre schätzen und einen diskreten Service suchen. Lage Das exklusive Hotel liegt an einem traumhaften, weissen, 300 m langen Sandstrand im Nordwesten der Insel. Bis nach Stone Town sind es 55 Minuten. Einrichtung Hauptrestaurant mit internationalem Buffet, Pasta & Noodles und Grill-/

Pizza-Ecke, Restaurant Ishi-Teppanyaki mit thailändischer, chinesischer und japanischer Küche, The Carnivorus & More bietet afrikanische Spezialitäten und Fleischgerichte, Zigarrenbar & Shisha-Lounge, Sunset-Bar, Strandbar, Internetcafé und Pool. Unterkunft Luxuriöse und grosszügige Junior Suiten (45 m2) mit grossem Badezimmer, Walk-in-Dusche, separatem Umkleidezimmer, WC, Föhn, Bademantel, Klimaanlage, Ventilatoren, FlachbildschirmTV, CD-/DVD-Player, Internet, Mückennetz, Safe, Tee-/Kaffeekocher, Minibar und

Meersicht. Im exklusiven privaten Teil der Anlage befinden sich die Superior Suiten (54 m2). Sie haben zusätzlich Zugang zum privaten Strandabschnitt, einen Butler und das Nachtessen in einem der 2 A-la-carteRestaurants inbegriffen. Fragen Sie auch nach den weiteren Suiten mit Whirlpool oder Beach Villen mit eigenem Pool und Garten. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter, Yoga, Tischtennis, Fahrräder, Tennis, Kajak, Katamaran (Hobie Cat), Windsurfen sowie geführte Touren im botanischen Garten des Resorts.

Sport/Wellness gegen Gebühr Hideaway Spa mit diversen kosmetischen Behandlungen und Massagen. PADI-Tauchschule, Kitesurfschule, Hochseefischen. Hinweis Da Flut und Ebbe an diesem Strand nicht sehr ausgeprägt sind, ist das Baden auch bei Ebbe möglich. Da der Strand meist nicht sehr breit ist, werden die Sonnenliegen mehrheitlich auf der Wiese beim Pool und nicht am Strand aufgestellt.

ZNZ 0110 HIDOF

travelhouse.ch/z-260105


UNTERKÜNF TE, SANSIBAR

TA N S A N I A

237

Diamonds Star of the East * **** Nungwi Beach, 11 Villen

Charakter Luxuriöse und intime VillenAnlage mit viel Privatsphäre, traumhafter Umgebung und persönlichem Service. Die beste Wahl für Ruhesuchende mit gehobenen Ansprüchen. Lage Das Hotel liegt an der nordwestlichen Küste in der Nähe von Nungwi. Stone Town, die Hauptstadt, sowie auch den Flughafen erreicht man in 60 Fahrminuten. Einrichtung Das exklusive Resort Star of the East verfügt über eine eigene Réception, Restaurant, Bar und Pool, WLAN sowie 24h Butler- und Zimmerservice. Es liegt neben dem bekannten Gemma dell’Est,

dessen Einrichtungen vollumfänglich mitbenutzt werden können. Unterkunft Das Star of the East verfügt über einzel stehende, grosszügig angelegte Villen. Diese sind mit modernem Badezimmer mit Dusche, Aussendusche, sep. WC und Föhn ausgestattet, der Schlafbereich mit Doppelbett, Telefon, Sat.-TV, Internetzugang, Safe, Bar, Klimaanlage und WLAN. Ausserdem komplett möblierte und teilweise überdeckte Terrasse mit Pool. Zwei der Villen sind mit einem zusätzlichen Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten sowie einem weiteren kleineren Badezimmer aus-

gestattet und bieten somit genügend Platz für eine Familie. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitness, Tennis, Kanu, Tischtennis. Sport/Wellness gegen Gebühr Das MVUA African Rain Spa im Nachbarhotel Gemma dell’Est bietet verschiedene Körper- und Gesichtsbehandlungen an. Gäste des Star of the East können die Behandlungen auch in der eigenen Villa geniessen. Wassersportzentrum mit PADI-Tauchschule, Segeln (Hobie Cat). Unterhaltung/Aktivitäten Am Abend wird im Nachbarhotel Gemma dell’Est ein Unter-

haltungsprogramm geboten. Täglich stattfindende Erholungs- und Fitnessaktivitäten im Freien des Gemma dell’Est. Hinweis Gäste, die im Star of the East verweilen, können die komplette Infrastruktur des Gemma dell’Est nutzen. Konsumationen im Restaurant Sea Breeze im Gemma dell’Est sind nicht inklusive. Da die Anlage etwas erhöht liegt, wird der Strand durch den tropischen Garten des Gemma dell’Est erreicht. ZNZ 0205 DIASTA travelhouse.ch/z-229007


238

UNTERKÜNF TE, SANSIBAR

TA N S A N I A

Diamonds La Gemma dell’Est * ***(*)

5

Nungwi Beach, 138 Zimmer und Suiten

Charakter Luxuriöses Resort, das mit der traumhaften Umgebung und den fabelhaften Umrissen der Landschaft fast verschmilzt. Seine Lage inmitten eines grossen und exotischen Tropengartens lädt ein, die ursprüngliche und entspannende Aussicht auf den Indischen Ozean zu geniessen. Lage Das Hotel liegt an der nordwestlichen Küste in der Nähe von Nungwi. Stone Town, die Hauptstadt, sowie auch den Flughafen erreicht man in 60 Fahrminuten. Einrichtung 4 Restaurants, 4 Bars, Lounge, Café, WLAN im öffentlichen Bereich, grosser Meerwasserpool mit Planschbecken und

Whirlpool, Wellnessbereich, Souvenirgeschäft sowie ein grosser gepflegter Garten. Die Nutzung von Badetüchern und Liegestühlen am Pool und Strand ist gratis. Unterkunft Komfortabel und modern eingerichtete Villa Club-Zimmer, DeluxeZimmer und Suiten, alle mit Gartenterrasse, Klimaanlage, Deckenventilator, Moskitonetz, Sat.-TV, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Marmorbad. Die Deluxe-Zimmer sind gleich, jedoch etwas moderner ausgestattet als die Villa Club-Zimmer und verfügen über Meersicht. Mehrere Villa Club-Zimmer teilen sich einen Aufenthalts-

bereich. Die Suiten bieten ein separates Wohnzimmer und Meersicht. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitness, Tennis, Kanu, Tischtennis. Sport/Wellness gegen Gebühr Das MVUA African Rain Spa bietet verschiedene Körper- und Gesichtsbehandlungen an. Wassersportzentrum für diverse Aktivitäten mit PADI-Tauchschule, Segeln (Hobie Cat). Unterhaltung/Aktivitäten Am Abend wird ein Unterhaltungsprogramm geboten. Täglich finden Erholungs- und Fitnessaktivitäten im Freien statt. Einmal pro Woche fin-

det eine African Night mit lokalen Speisen und Tanzshows statt. Hinweis Unwetter haben die Strandverhältnisse beim Hotel verändert. Um ein weiteres Abtragen des Sandes zu verhindern, wurden vereinzelt Stützmassnahmen realisiert. Der Strand bietet jedoch nach wie vor beste Badeverhältnisse und es kann bei Flut und Ebbe gebadet werden.

ZNZ 0204 GEMEST travelhouse.ch/z- 64523


UNTERKÜNF TE, SANSIBAR

Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa * **** Mfumbwi, 14 Villen und Zimmer

Charakter Eine Kitesurfer-Familie hat sich hier ihr Paradies mit tropischem Garten am weissen, feinsandigen Strand mit Blick über den türkisblauen Indischen Ozean erschaffen. Hier erleben auch Sie Ferien-Feeling pur! Lage Das Luxusresort liegt in der Nähe des Dorfes Paje an der südlichen Ostküste Sansibars. Einrichtung Das Hotel verbindet lokale Materialien und Farben mit zeitgemässem Luxus. Es verfügt über ein Gourmetrestaurant, eine Bar, eine Lounge auf dem Dach mit Blick über das Meer, einen Pool mit Planschbecken sowie ein Spa. Unterkunft Das White Sand Zanzibar besteht aus grosszügigen Villen, die sich im tropischen Garten verteilen sowie Zimmern im hinteren Teil der Anlage. Die 1 Bedroom Villen liegen nur wenige Schritte vom Meer entfernt und verfügen über ein Badezimmer mit Regendusche sowie Aussenbereich, WC, Klimaanlage, WLAN, privaten Pool sowie grosszügigen Garten mit Terrasse. Die 2 Bedroom Villen haben teilweise Meersicht, sind zweistöckig und verfügen über ein weiteres Schlafzimmer mit zugehörigem Badezimmer. Für gehobene Ansprü-

che steht die 5 Bedroom Presidential Villa mit zusätzlichem Whirlpool und Home Cinema zur Verfügung. Wer es einfacher mag, dem empfehlen wir die Cinnamon Zimmer. Diese sind rund 45 m2 gross und zweckmässig eingerichtet. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnesscenter unter freiem Himmel, Fahrradverleih oder machen Sie es den Besitzern gleich und wagen Sie das Kitesurfen (nur in den Monaten Dezember–März und Juni–September möglich). Hinweis Das White Sand Zanzibar legt sehr viel Wert auf Ruhe, Natur und Erholung. Das Hotel produziert die meisten Möbel und Dekorationsgegenstände selber in der hauseigenen Werkstatt. Diese kann besichtigt werden, zudem bietet das Hotel diverse Ausflüge in die Umgebung an.

ZNZ 0126 WHISAN travelhouse.ch/z- 407831

Dream of Zanzibar * ***(*) Kiwengwa Beach, 157 Zimmer, Suiten und Villen

Charakter Die luxuriöse Anlage im Stil eines arabischen Palastes erinnert an ein Märchen aus 1001 Nacht und wird hohen Ansprüchen gerecht. Lage An der Ostküste am weissen Sandstrand Kiwengwa gelegen, 45 km vom Flughafen entfernt. Einrichtung Réception, Boutique, Hauptrestaurant mit internationalem Buffet, Pizzeria, diverse A-la-carte-Restaurants, 3 Bars, 2 Pools, einer davon mit integriertem Planschbecken. Freie Benutzung der Liegestühle und Badetücher am Pool sowie am Strand. Unterkunft Die geräumigen, modern eingerichteten Deluxe-Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, DVD-/ CD-Player, Internetanschluss/Gratis-WLAN, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse. Die grösseren Junior Suiten sind näher am Meer und sind gegen Aufpreis auch mit frei stehendem Whirlpool im Schlafzimmer buchbar. Die ebenerdigen, einzel stehenden und grosszügigen Beach Villen befinden sich direkt am Strand und sind mit einem abgetrennten Wohnzimmer sowie einem eigenen Pool versehen. Butlerservice.

Sport/Wellness ohne Gebühr Tennis (Flutlicht gegen Gebühr), Tischtennis, Beachvolleyball, Darts, Kajak. Sport/Wellness gegen Gebühr Fitnesscenter, Billard, Fahrradverleih, Windsurfen, Katamaran, Tauchen. Wellness: Das MVUA Spa bietet nebst Massagen und Körperbehandlungen, Whirlpool, Dampfbad und Schönheitssalon. Unterhaltung/Aktivitäten Abendunterhaltung. Für Kinder Planschbecken, Miniclub für Kinder von 4 bis 12 Jahren, Babysitter auf Anfrage und gegen Gebühr.

ZNZ 0211 RESDRE

travelhouse.ch/z-134347

TA N S A N I A

239


240

UNTERKÜNF TE, SANSIBAR

TA N S A N I A

Karafuu Beach Resort * *** Pwani Mchangani, 135 Zimmer, Cottages und Suiten

Charakter Die charmante Anlage befindet sich inmitten eines üppigen Gartens und liegt am traumhaften, weissen Sandstrand gegenüber einem Korallenriff. Lage An der Ostküste Sansibars am PingweStrand, ca. 65 km von Sansibar-Stadt und dem Flughafen entfernt. Einrichtung Lobby, Boutique, Fernsehecke, Internetecke, Hauptrestaurant, A-lacarte-Restaurant, Pizzeria, Poolbar, Cocktailbar, 2 Pools und einer davon mit Kinderzone. Im Bondeni-Teil befinden sich zusätzlich ein Restaurant, eine Réception, ein Pool und ein Fitnessraum.

Unterkunft Die Garten-Zimmer befinden sich im Parterre in strohgedeckten ReihenBungalows etwas zurückversetzt vom Strand und sind traditionell ausgestattet, mit Dusche/WC, Föhn, TV, WLAN, Minibar, Safe, Tee-/Kaffeekocher, Klimaanlage, Deckenventilator, Veranda mit Liegestühlen, Gartensicht. Die Cottages haben ein grösseres Schlafzimmer und teilweise Meersicht. Die einzel stehenden Junior Suiten liegen direkt am Strand oder leicht erhöht mit Sicht aufs Meer und verfügen zusätzlich über ein Tagesbett auf der Veranda. Die Bondeni-Zimmer sind rund um

den Bondeni-Pool errichtet, die MasaiPool-Zimmer liegen im Masai Village und sind im Masai-Stil eingerichtet. Sport/Wellness ohne Gebühr 2 Tennishartplätze (Flutlicht gegen Gebühr), Aquagym, Aerobic, Beachvolleyball, Tischtennis, Darts, Billard. Sport/Wellness gegen Gebühr Schnorchelausflüge, Boot- und Kanuverleih, Hochseefischen, PADI-Tauchcenter. Wellness: Spa mit Whirlpool und Fitnesscenter. Unterhaltung/Aktivitäten Masai Village: 1–2x pro Woche Swahili-Nachtessen und Abendanimation mit Livebands.

Für Kinder Kindergarten mit Spielgeräten. Hinweis Das Baden ist bei Ebbe nur bedingt möglich. Ein Betonweg über die Korallen führt zu einem natürlichen Pool, wo Sie den ganzen Tag Zugang zum Meer haben. Während der Flut sind Badeschuhe empfehlenswert.

ZNZ 0201 KARAFU travelhouse.ch/z-32653


UNTERKÜNF TE, SANSIBAR

Ocean Paradise Resort * *** Pwani Mchangani, 98 Zimmer und Suiten

Charakter Der ideale Ort zum Entspannen und Geniessen! Nebst dem wunderschönen tropischen Garten versprechen auch der herrliche Sandstrand und das türkisblaue Meer Erholung pur. Lage Am langen und weissen Sandstrand, 45 km vom Flughafen und von Stone Town entfernt. Einrichtung Die Anlage bietet eine Réception, Boutique, Internetecke (gegen Gebühr), Hauptrestaurant mit Buffetservice, A-la-carte-Restaurant, 2 Bars (eine davon mit Gratis-WLAN), Spa und einen lagunenartig angelegten Pool. Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand gratis. Unterkunft Die Unterkünfte verteilen sich auf strohgedeckte und runde Reihenbungalows am Hang mit Blick Richtung Meer sowie auf frei stehende Doppel- oder Einzelbungalows im Garten. Die StandardGarden- und Superior-Garden-Zimmer befinden sich in doppelstöckigen Bungalows und sind mit Dusche, WC, Föhn; Telefon, Sat.-TV, Safe, Minibar, Klimaanlage und Veranda versehen. Diese befinden sich im hinteren Teil der Anlage und sind 250–200 m vom Meer entfernt. Die Superior- und

Superior-Seafront-Zimmer sind näher am Meer gelegen und befinden sich in Einzeloder Doppelbungalows. Sport/Wellness ohne Gebühr Tischtennis, Billard, Beachvolleyball, kleines Fitnesscenter. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen (PADI), Windsurfen, Segeln, Schnorcheln, Kajak und Wellnesscenter. Unterhaltung/Aktivitäten Abends traditionelle afrikanische Tänze, Akrobaten, lokale Band. Mahlzeiten/Getränke Jeden Abend abwechselndes Themenbuffet. Im A-la-carteRestaurant (gegen Aufpreis) Pizza, Snacks und lokale Spezialitäten.

ZNZ 0203 OCEPAR

travelhouse.ch/z- 47879

Art Hotel Zanzibar * *(*)

2

Mfumbwi, 4 Zimmer

Charakter Im Art Hotel erholen Sie sich im Garten und natürlich am Strand. Bilder und Objekte von tansanischen Kunstschaffenden begleiten Sie überall, in und ums Hotel bis in Ihr Zimmer. Die Kultur Sansibars erleben Sie nebenan im Alltag des Fischerdorfes. Bei einem Spaziergang erfahren Sie, wie die Menschen hier leben. Segeln Sie auf der Dhow des Hotels aufs Meer, gehen Sie mit der Hotelbesitzerin Jamilah einkaufen, besuchen Sie eine Familie im Dorf zum traditionellen Kochen oder geniessen Sie regionale Speisen im Hotelgarten. Lage Das Art Hotel Zanzibar liegt inmitten des Fischdorfes Mfumwi an der SüdostKüste von Sansibar. Einrichtung Auf dem Sitzplatz, im Garten oder auf der Terrasse geniessen Sie die leichte Meeresbrise und den Service der köstlichen Küche. Um den Pool stehen den Gästen Liegestühle und Badetücher zur Verfügung. WLAN ist gratis verfügbar. Der einsame Strand unmittelbar vor dem Hotel lädt zum Träumen und Baden ein. Um die Ecke erwartet Sie der nach Schulschluss belebte Dorfstrand. Um die Umgebung zu erkunden, stehen Ihnen Fahrräder gratis zur Verfügung.

Unterkunft Jedes der Zimmer verfügt über Dusche/WC, einen möblierten, schattigen Sitzplatz, einen Tee-/Kaffeekocher, einen Safe und einen Ventilator. Massagen geniessen Sie auf einer Profi-Massageliege unter der Laube oder in Ihrem Zimmer. Von der ganzen Anlage aus geniessen Sie den Blick aufs Meer. Sport/Wellness gegen Gebühr Kitesurfen und Tauchausflüge für Fortgeschrittene und Anfänger werden gerne organisiert. Hinweis Art Hotel wird von einer tansanischen Familie, welche in Sansibar und der Schweiz lebt, geführt. Mit seiner Nähe zum Dorf garantiert das Art Hotel Ein- und Ausblicke in die Kultur Tansanias. Es werden auch diverse Ausflüge in die Umgebung angeboten, auf denen Sie das lokale Leben näher kennenlernen können.

ZNZ 0124 ARTZAN travelhouse.ch/z- 404403

TA N S A N I A

2 41


242

U N T E R K Ü N F T E , P E M B A I S L A N D, M A F I A I S L A N D

TA N S A N I A

Fundu Lagoon * ***(*) Pemba Island, 18 Bungalows und Suiten

Charakter Eine ruhige und idyllisch gelegene Anlage umgeben von Palmen und Bäumen. Fundu Lagoon ist ein Paradies für Ruhesuchende, Geniesser und Taucher. Lage Fundu Lagoon ist ein hervorragendes Resort auf Pemba Island. Die Insel liegt 80 km nordöstlich von Sansibar. Die Anlage selbst befindet sich auf der Halbinsel Wama und ist nur per Boot erreichbar. Einrichtung Das Restaurant verwöhnt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten und bietet dazu eine Vielzahl verschiedener Weine an. Weiter stehen den Kunden die Jetty-Bar, um fantastische Sonnenuntergänge zu beobachten, ein TV- und Spielraum, Spa-Bereich und Pool mit Bar zur Verfügung. Unterkunft Die stilvollen Bungalows und Suiten verteilen sich auf dem ganzen Areal. Die Hill Side Bungalows mit ausgezeichneter Meersicht befinden sich am Hang hinter dem Hauptgebäude. Die Beachfront Bungalows liegen direkt am Strand. Die grosszügigen Suiten verfügen zusätzlich über ein Bassin und mehr Privatsphäre. Alle Zimmer verfügen über Dusche, WC, Minibar, Deckenventilator und Moskitonetz. Sport/Wellness ohne Gebühr Kajak, Windsurfen.

Sport/Wellness gegen Gebühr Eigene PADI-Tauchschule und Schnorchelausflüge, Wasserskifahren, Wakeboarden, Bootsausflüge, Fischen und Spa-Behandlungen. Unterhaltung/Aktivitäten Lokale Dorfbesuche, Delfin-Safari, Fluss-Safari, Nachtessen bei Kerzenlicht. Hinweis Bei guter Witterung werden Barbecues und Swahili-Abende durchgeführt.

ZNZ 0214 FUNLAG

travelhouse.ch/z- 41873

Kinasi Lodge * **(*) Mafia Island, 14 Bungalows

Charakter Geschmackvolles Boutiquehotel mit familiärer Atmosphäre, ideal für Gäste, die gerne Wassersport treiben und völlig entspannen möchten. Lage Die Anlage liegt 14 km vom Flughafen Mafia und dem Hauptort Kilindoni entfernt in der Bucht von Chole am Korallensandstrand. Die Insel kann lediglich mit einem Kleinflugzeug erreicht werden. Die Flugdauer ab Sansibar beträgt 1 Stunde, ab Daressalam 45 Minuten. Einrichtung Die Anlage (eine ehemalige Kokosnussplantage) verfügt über Boutique, Bibliothek mit Spielen, Sat.-TV, Restaurant, Bar und einen kleinen Pool. Unterkunft Die Bungalows haben Makuti-Dächer und sind im inseltypischen Stil eingerichtet. Sie verfügen über Dusche/ WC, Moskitonetz, Deckenventilator und Terrasse. Die Familien-Bungalows verfügen über zwei getrennte Schlafräume und eine grosse Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Fahrradverleih, Kajak. Sport/Wellness gegen Gebühr Windsurfen, Schnorchelausflüge, Sportfischen, Segeln, Bootsausflüge, geführte Wanderungen oder Vogelbeobachtungen. Massagen

im Isis Spa. Hoteleigene Tauchschule, Kurse vor Ort buchbar in Englisch nach PADI-Richtlinien. Die Tauchplätze sind per Dhow (traditionelles Boot) in 25 bis 45 Minuten erreichbar. Das Mafia-Archipel (820 km2) wurde 1995 zum ersten Wasserschutzpark Tansanias erklärt und ist ein Eldorado für Taucher. Fünfhundert Fischund Schildkrötenarten inklusive Barrakuda, Rochen, Haie und Walhaie tummeln sich hier inmitten von fünfzig unterschiedlichen Korallenarten. Hinweis Die Strassen auf der Insel sind grösstenteils nicht asphaltiert, dadurch verlängert sich die Transferdauer.

ZNZ 0209 KINLOD travelhouse.ch/z- 41869


RUANDA, UGANDA Da in Uganda und Ruanda kein Massentourismus herrscht, werden diese Länder nicht sehr oft bereist. Sie haben die Möglichkeit, Schimpansen zu beobachten und anschliessend auf den Spuren von Dian Fossey das Leben der Berggorillas zu erkunden. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, Zeit mit diesen gefährdeten, sanftmütigen Riesen zu verbringen.

RUANDA

BESTE REISEZEIT

Ruanda wird auf Grund der weitläufigen Hügellandschaft, welche sich auf Höhen zwischen 1400 m und 4507 m erstreckt, oft auch «Land der tausend Hügel» genannt. Die wenigen noch vorhandenen Berggorillas, die grösstenteils im Volcano-Nationalpark leben, gelten als Besonderheit und sind vom Aussterben bedroht.

Ruanda ist prinzipiell ganzjährig bereisbar. Für GorillaTrackings und Waldexkursionen eignen sich die Monate während der grossen Trockenzeit, von Juni bis September. In Uganda herrscht ein ausgeglichenes, tropisches Klima. Die grosse Trockenzeit erstreckt sich wie in Ruanda von Juni bis September. Relativ trocken ist auch die Zeit von Mitte Dezember bis anfangs Februar.

UGANDA Uganda – hier trifft die ostafrikanische Savanne auf den westafrikanischen Urwald. Die durch Savannen, Seen, den weissen Nil und Urwälder geprägte Landschaft ist bezaubernd. Gorilla-Trackings sowie die Suche nach Schimpansen sind die Highlights.

NATIONALPARKS Die verschiedenen Nationalparks in Ruanda sowie Uganda gehören zu den grössten Sehenswürdigkeiten dieser Region, welche sich durch die artenreiche Pflanzenwelt sowie die Tiervielfalt auszeichnet. Neben dem Volcano-Nationalpark sind das Nyungwe-Waldreservat im Südwesten Ruandas sowie der Kivu-See sehenswert. Der Kivu-See ist der sechstgrösste See Afrikas und gilt als der schönste des zentralafrikanischen Grabenbruchs. Uganda zeichnet sich durch die vielen bezaubernden Nationalparks aus. Zu den beliebtesten und bekanntesten gehören der Murchison-Falls-Nationalpark, der QueenElizabeth-Nationalpark, der Bwindi-Forest-Nationalpark und der Kibali Forest. Der Murchison-Falls-Nationalpark ist der grösste Park Ugandas. Wie es der Name bereits sagt, sind die weltbekannten Murchison Falls dort zu sehen. Die bekannten, aber vom Aussterben bedrohten 300 Gorillas leben im Bwindi Forest.

Klimatabelle

J

Sie suchen ein landschaftlich reizvolles Tierparadies «off the beaten track» mit Komfort erster Güte? Da kennen wir genau das Richtige: die Apoka Safari Lodge im Kidepo-Valley-Nationalpark in Uganda.

J

A S O N D

N 8 10 13 16 10 2 2 4 7 13 16 10

Kampala, Uganda

N 7 8 13 15 13 8 7 8 8 12 13 10

T 29 29 28 29 27 26 26 27 27 28 28 29

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage SOUTH SUDAN

UGANDA

Arua Gulu

DEM. REP. OF THE CONGO

Moroto

Murchison Falls NP

Lira

Lake Kwania

Lake Albert

Soroti Lake Kioga

Mbale Fort Portal Rwenzori NP Kibale Forest NP Lake Edward

Lake Kivu

Queen Elizabeth NP

Mbarara Bwindi Impenetrable NP Kagera Volcano NP NP

Jinja Kampala

KENYA

Masaka Lake Victoria

Byumba Kigali Kibuye RWANDA Nyungwe Forest NP

BURUNDI

TIPP VOM SPEZIALISTEN R. STRUB

F M A M J

T 26 26 26 25 25 25 26 27 28 27 26 25

Kigali, Ruanda

TANZANIA


24 4

G E F Ü H R T E S A FA R I S

RUANDA, UGANDA

REISEART

k e äy uo

GORILLA-TRACKING RUANDA

REISETYP

Dieser Kurztrip im Land der tausend Hügeln eignet sich als gute Ergänzung nach einem Urlaub in Kenia oder Tansania. Ein Besuch bei den majestätischen Berggorillas lohnt sich. Nichts ist so eindrucksvoll als einem riesigen Silberrücken mitten im Wald gegenüber zu sitzen.

UNTERKUNFT

n f

UGANDA

DEM. REP. OF THE CONGO

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS KIGALI

3 2

Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

Volcano NP

Byumba

1

Lake Ihema

Kigali

Lake Cyohoha Sud

} 2 Übernachtungen in MittelklasseCamps/-Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers (im 4x4-Fahrzeug)

Akagera NP

RWANDA

Gisenyi Lake Kivu Kibuye Gitarama

INBEGRIFFEN

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Kibungo

HIGHLIGHTS A Besuch eines lokalen Dorfes B Erlebnisreiches Gorilla-Tracking C Begegnung mit einem Silberrücken

1: Kigali Ankunft in Kigali. Anschliessend Transfer zu Ihrem Hotel in der Virunga Conservation Area. 2: Volcanoes-Nationalpark Nach dem Frühstück Fahrt zum Parkeingang, wo Sie Instruktionen erhalten, wie Sie sich verhalten müssen während dem Aufenthalt bei den Gorillas. Die Dauer des GorillaTrackings ist abhängig vom Aufenthaltsort der Gorillafamilie sowie deren Fortbewegungstempo. Die Beobachtung der Gorillafamilie ist auf eine Stunde beschränkt. 3: Kigali Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Kigali oder Ihrem Hotel.

KGL 7001 RTP001

travelhouse.ch/z-1901461 REISEART

k e äy uo

GORILLA-TRACKING UGANDA

REISETYP

Auf dieser Rundreise haben Sie die Möglichkeit, Berggorillas in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Im bekannten Bwindi-Impenetrable-Nationalpark können Sie diesen sanftmütigen und gefährdeten Riesen näher kommen und Zeit mit ihnen verbringen.

UNTERKUNFT

n f

Murchison Falls NP

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS ENTEBBE Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

INBEGRIFFEN } 4 Übernachtungen in MittelklasseCamps/-Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers (im 4x4-Fahrzeug)

HIGHLIGHTS A Gorilla-Tracking im Bwindi-

Impenetrable-Nationalpark B Nebelwald des Bwindi-

Impenetrable-Nationalparks C Unberührte Bergwälder EBB 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1901436

Lake Albert

Rwenzori NP

Fort Portal Kibale

Forest NP Lake Edward Queen

Bwindi Impenetrable NP

1

3

Elizabeth NP

Lira Lake Kwania

Soroti

Lake Kioga

Kampala Entebbe

Mbale

Jinja KENYA Lake

Masaka Victoria Mbarara TANZANIA 2 RWANDA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Entebbe Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. 2: Bwindi-Impenetrable-Nationalpark Fahrt zum Bwindi-Impenetrable-Nationalpark. Der 330 km² grosse Nationalpark besteht seit 1991 und wurde 1994 von den Vereinten Nationen mit dem Titel «UNESCO-Weltnaturerbe» ausgezeichnet. 3: Bwindi-Impenetrable-Nationalpark Am Morgen Fahrt zum Ausgangspunkt für das Gorilla-Tracking. Weltweit ist der Bwindi-Nationalpark das Anlaufziel schlechthin für Gorilla-Tracking. 4–5: Entebbe Nach dem Frühstück Fahrt nach Entebbe. Am nächsten Morgen Transfer zum Flughafen.


G E F Ü H R T E S A FA R I S

RUANDA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

ä y x uop

n f

245

ROAMING RWANDA Auf dieser Rundreise entdecken Sie Ruanda, eines der kleinsten Länder Afrikas, das für seine hügelige Landschaft und natürlich für die seltenen Berggorillas bekannt ist. Erleben Sie den Kivu-See mit seinen wunderschönen Badeorten, den Regenwald des Nyungwe-Nationalparks und als Höhepunkt die Suche nach den gefährdeten, sanftmütigen Berggorillas.

UGANDA

DEM. REP. OF THE CONGO 5

Volcano NP

RWANDA

Akagera NP

1

Gisenyi

BURUNDI

TA N

ZA

NI

Lake Lake Ihema Kigali Kivu Kibuye 3 Gitarama Lake Kibungo Cyohoha Sud Nyungwe Lake Cyangugu Forest NP Rweru 2 Butare

A

4

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS KIGALI Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Kigali Ankunft in Kigali und Transfer zu Ihrem Hotel. 2: Akagera Am Morgen Stadtbesichtigung inklusive Besuch der Gedenkstätte zur Erinnerung an den Völkermord in Ruanda. Anschliessend Fahrt zum AkageraNationalpark. Gegen Abend unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt. 3: Akagera Heute stehen Pirschfahrten im AkageraNationalpark auf dem Programm. 4: Nyungwe Forest Nach dem Frühstück Fahrt zum Nyungwe-Nationalpark für eine Pirschfahrt. Der Park gilt als eines der ältesten Bergwaldgebiete Ostafrikas.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 9 Übernachtungen in Mittelklasse-Camps/-Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers (im 4x4-Fahrzeug)

A B C D E

5: Nyungwe Forest Heute unternehmen Sie Pirschfahrten und ein Schimpansen-Tracking.

9: Volcanoes-Nationalpark Der Volcanoes-Nationalpark ist weltberühmt geworden durch seine Berggorillas. Die Suche nach den Gorillas kann bis zu vier Stunden dauern. Alle Mühen werden dann aber von einem grossartigen und unvergesslichen Erlebnis belohnt: der Begegnung mit den sanften Riesen; diese ist auf eine Stunde begrenzt.

6: Kibuye Weiterreise zum Lake Kivu nach Kibuye. Zahllose Inseln und gewaltige Bergketten an der Westseite sorgen für eine spektakuläre, landschaftliche Kulisse. 7: Gisenyi Weiterreise nach Gisenyi. Sie passieren eine hügelige Landschaft, die eine unerwartete alpine Atmosphäre zaubert. 8: Volcanoes-Nationalpark Am Morgen steht Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Anschliessend Weiterfahrt zum Volcanoes-Nationalpark, der im Nordwesten des Landes liegt.

Savannen-Landschaft des Akagera-Nationalparks Schimpansen-Tracking im Nyungwe Forest Spektakuläre, landschaftliche Kulisse bei Kibuye Entspannen am Lake Kivu Zusammentreffen mit den mächtigen Berggorillas

10: Volcanoes-Nationalpark–Kigali Nach dem Frühstück Transfer nach Kigali. Hinweis Mindestalter Gorilla-Tracking 15 Jahre. Das Tracking ist nur bei guter Gesundheit möglich und nicht rückerstattbar. KGL 7003 RTP003 travelhouse.ch/z-1901462


246

G E F Ü H R T E S A FA R I S

UGANDA

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

ä y uo

n f

UNSPOILT UGANDA Auf dieser Reise werden Träume verwirklicht. Erleben und Beobachten ist das Motto dieser Rundreise: sei es im bekannten Queen-Elizabeth-Nationalpark, auf einer Bootstour, bei einem Besuch bei der lokalen Bevölkerung oder als Höhepunkt bei der Suche nach den Berggorillas. Nutzen Sie die Gelegenheit, Zeit mit diesen gefährdeten Riesen zu verbringen.

12 TAGE/11 NÄCHTE AB/BIS ENTEBBE Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Kampala Ankunft in Entebbe und Transfer zu Ihrem Hotel in Kampala. 2: Murchison Falls Nach dem Frühstück verlassen Sie Kampala und fahren zum Murchison-Falls-Nationalpark. Am Nachmittag Besuch des imposanten MurchisonWasserfalls. 3: Murchison Falls Eine morgendliche Pirschfahrt im fast 3 900 km2 grossen Nationalpark erwartet Sie. Am Nachmittag steht eine Bootstour zum Wasserfall auf dem Programm. 4: Kibale Weiterreise zum Kibale-Nationalpark, einem ehemaligen Waldreservat.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 11 Übernachtungen in Mittelklasse-Camps/-Lodges } Vollpension } Englisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers (im 4x4-Fahrzeug)

A B C D E F

5: Kibale Nach dem Frühstück gehen Sie im KibaleNationalpark auf Pirsch und suchen die Schimpansen.

9–10: Bwindi Impenetrable Forest Die nächsten zwei Tage sind ganz dem Abenteuer Gorilla-Tracking gewidmet.

6: Queen-Elizabeth-Nationalpark Weiterreise zum Queen-Elizabeth-Nationalpark, wo Sie weitere Pirschfahrten erwarten.

11: Lake Mburo Fahrt zum Lake Mburo. Während der Fahrt, die gleich als Pirschfahrt dient, durchqueren Sie ein abwechslungsreiches Landschaftsbild.

7: Queen-Elizabeth-Nationalpark Am Nachmittag unternehmen Sie auf dem Kazinga Channel eine Bootstour, wo Sie aus nächster Nähe Flusspferde, Krokodile, Büffel und die Vogelwelt beobachten können.

12: Entebbe Fahrt nach Entebbe zum Flughafen oder Hotel.

8: Bwindi Impenetrable Forest Frühmorgens Fahrt zum Bwindi-Impenetrable-Nationalpark. Auf dem Weg besuchen Sie den Maramagambo-Wald, Heimat vieler Affen und Vögel.

Besuch des Uganda Wildlife Education Center Murchison-Wasserfall Bootstour im Murchison-Falls-Nationalpark Wandertour im Kibale-Nationalpark Pirschfahrt im Queen-Elizabeth-Nationalpark Gorilla-Tracking im Bwindi-Nationalpark

EBB 7003 RTP003 travelhouse.ch/z-1901437

SUDAN

DEM. REP. OF THE CONGO

UGANDA

Arua Gulu Falls NP

Lake Albert

Rwenzori Kampala NP 4 Kibale Forest NP

5 Queen Elizabeth NP

Bwindi Impenetrable NP 6

Mbarara

RWANDA

Moroto

3 Murchison 2

TANZANIA

Lake Soroti Kwania Lake Mbale Kioga 1

Jinja KENYA

Lake Victoria


TIPP VON DER SPEZIALISTIN S. BAUMANN Besuchen Sie von Addis Abeba aus den Wenchi-Krater, ein lokales Tourismusprojekt, bei dem Sie Land und Leute unterstützen und das authentische Äthiopien näher kennenlernen.

ÄTHIOPIEN

Atemberaubende Gebirge, tiefe Seen, spektakuläre Wasserfälle, fälle, bizarre Vulkanlandschaften und die älteste christliche Kultur Afrikas: Äthiopien gilt als Wiege der Menschheit, Ursprung des Kaffees und Heimat der vielfältigsten Ethnien Afrikas. Eine Reise durch Äthiopien ist eine Sammlung von unvergesslichen Eindrücken und Begegnungen.

KÜCHE Die Basis vieler äthiopischer Mahlzeiten ist eine Art Crêpe («Injeera»), welche mit verschiedenen würzigen Saucen serviert und von Hand gegessen wird. Der Honigwein ist ein beliebtes, traditionelles Getränk. Äthiopien ist das Ursprungsland des Kaffees.

die «kleine Regenzeit» zwischen Februar und März. Die beste Reisezeit für Aufenthalte im Omo-Tal sind die Monate August bis Mitte Oktober sowie Mitte November bis Mitte Februar. Klimatabelle Addis Abeba

J

F M A M J

J

A S O N D

T 23 23 24 24 24 23 20 20 21 22 22 22 N 2 5 8 10 9 16 26 25 17 3 1 1

KULTUR

Se

Äthiopien gilt als Wiege der Menschheit und unterscheidet T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage sich von den restlichen afrikanischen Ländern durch seine jahrtausendealte Tradition. In Äthiopien befinden sich neun ERITREA Welterbestätten der UNESCO, darunter die Felsenkirchen Re dS ea von Lalibela, die Paläste von Gondar, die Omo-FossilienAxum YEMEN Debark Simien SUDAN stätten und die Semien-Berge. Mountain tit

Gondar

NP L. Tana Lalibela

VÖLKER

Gambella NP

Gambella Jima

Awas h

Abay

Addis Abeba

Ad

en

Djibouti

Yanguli-Rassa NP

SOMALIA

Harar

Awash NP Awash

Yirgalem

L. Langano Chebera Churchura Goba NP Bale Omo Arba Minch Mountain SOUTH NP Mago L. Chamo NP SUDAN NP Yabello Turmi Wildlife Da wa Sanctuary

Kebri Dehar Wa b

i Sh

ebe

le

Dolo

e

L.Turkana

UGANDA

f lf o

nal

ÄTHIOPIEN IN KÜRZE

ETHIOPIA

Gu

Ga

BESTE REISEZEIT Oktober bis Mai gilt als die beste Reisezeit für Nordäthiopien, dabei sind die Temperaturen von November bis Januar am angenehmsten mit ca. 10 Sonnenstunden pro Tag. Die Hauptregenzeit fällt in die Periode von Juni bis September,

Mile

Bahir Dar

Omo

Äthiopien ist ein wahres Mosaik unterschiedlicher Kulturen. Die Ethnologen unterteilen die Völker in sechs Gruppen, diese wiederum in verschiedene Subgruppen. Die Völker des südlichen Omo-Tals zählen zu den faszinierendsten ganz Afrikas: Allein dort leben um die dreizehn verschiedene Ethnien.

DJIBOUTI

Moyale

KENYA

Währung Äthiopischer Birr (ETB) Religion 62% Christen, 33% Muslime, 5% afrikanische Geografie 1 104 300 km2 Religionen Hauptstadt Addis Abeba Bevölkerung Ca. 90 Millionen Einwohner Zeitverschiebung Europäischer Winter: +2 Stunden, euroLandessprachen Amharisch ist die Muttersprache von ca. päischer Sommer: +1 Stunde 25% der Bevölkerung, daneben werden über 80 Sprachen Klima Drei Klimazonen, höhenbedingt: tropisch-heiss gesprochen. unter 1000 m, gemässigt zwischen 1000–2500 m und kühl Politische Situation Parlamentarische Bundesrepublik über 2500 m.


24 8

GEFÜHRTE RUNDREISEN

ÄT H I O P I E N

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b d

KULTURSCHÄTZE ÄTHIOPIENS Auf dieser Rundreise entdecken Sie die Schönheit Äthiopiens und die wichtigsten Kulturstätten: Die erste Hauptstadt, Axum, wo der Legende nach die Königin von Saba gelebt hat. Die Felsenkirchen von Lalibela, UNESCO-Weltkulturerbe, die Ritterstadt Gondar, die wunderschöne Landschaften der Simien-Bergen und die Wasserfälle des blauen Nils.

10 TAGE/9 NÄCHTE AB/BIS ADDIS ABEBA An fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 2/maximal 17 Teilnehmer, Deutsch und Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Addis Abeba Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Am frühen Nachmittag steht eine Stadtrundfahrt auf dem Programm. 2: Addis Abeba–Axum Flug nach Axum, dem Ursprungsort der äthiopischen Kultur. Hier können Sie die Bundeslade mit der Gesetztafel des Moses sowie mehrere Grabstelen (bis 30 m hohe Monolythen) bewundern. 3: Axum–Debark Fahrt vorbei an schroffen Bergketten und tiefen Schluchten in die Region der Simien-Berge. 4: Debark–Simien-Berge–Gondar Am Morgen unternehmen Sie einen Spaziergang zu einem Aussichtspunkt.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels } Vollpension } Deutsch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers

A B C D E F

Anschliessend Fahrt durch grandiose Gebirgslandschaft nach Gondar.

8: Bahir Dar–Lalibela Abwechslungsreiche Fahrt durch tiefe Schluchten, Hochebenen und fruchtbares Land bis zur berühmten Stadt Lalibela.

5: Gondar Die Königsstadt liegt 2100 m ü. M. und wurde im 17 Jh. gegründet. Damals war sie das Zentrum der Kunst, Literatur und Wissenschaft Äthiopiens. 6: Gondar–Bahir Dar Nach dem Frühstück Fahrt durch eine hügelige Landschaft bis Bahir Dar. Die Stadt ist von Palmen umgeben und ihr Name bedeutet «am Seeufer». Am Nachmittag Bootsfahrt auf dem Tanasee. 7: Bahir Dar Nach einer kurzen Fahrt Wanderung zu den imposanten Tis-Issat, den Wasserfällen des blauen Nils, welche im Süden des Tanasees entspringen. Am Nachmittag erkunden Sie Bahir Dar.

Panoramasicht vom Entoto-Berg Ursprungsort der äthiopischen Kultur Grandiose Berglandschaft der Simien-Berge Königsstadt Gondar Bootsfahrt auf dem Tanasee Felsenkirchen von Lalibela

9: Lalibela Die weltbekannten Felsenkirchen liess König Lalibela Ende des 12. Jh. erbauen: Hier sollte ein neues Jerusalem entstehen. Nachtessen mit äthiopischen Speisen. 10: Lalibela–Addis Abeba Flug nach Addis Abeba und Rückreise in die Schweiz oder individuelle Fortsetzung Ihrer Reise. ADD 7001 RTP001 travelhouse.ch/z-1901428

ERITREA SUDAN

Axum Simien 3 Mountains Gondar 4 L. Tana 5 Bahir Dar

Addis Abeba

2

Lalibela 6

ETHIOPIA 1


GEFÜHRTE RUNDREISEN

ÄT H I O P I E N

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä y x uop

b d

249

EXPEDITIONSREISE OMO VALLEY Auf dieser Reise erkunden Sie eine der am wenigsten erforschten Regionen Afrikas, welche erst in den letzten Jahrzehnten mit Pisten und Strassen erschlossen wurde. Exotische Völkergruppen, farbige Märkte, Nationalparks mit weiten Landschaften und endemischen Tierarten sind nur einige der Entdeckungen während dieser Reise.

Addis Abeba

ETHIOPIA L. Langano 5 Bale Mountains National Park

SUDAN

Mago NP 3

1 Arba Minch Yirgalem Jinka Key L. Chamo 2 Afer

Dimeka

4

Konso

Turmi

KENYA

13 TAGE/12 NÄCHTE AB/BIS ADDIS ABEBA An fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 2/maximal 15 Teilnehmer, Deutsch und Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Addis Abeba Ankunft und Transfer zum Hotel. Am frühen Nachmittag findet eine Stadtrundfahrt statt. 2: Addis Abeba–Bale Mountains-Nationalpark Fahrt zum Bale Mountains-Nationalpark, der mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt besticht. 3: Bale Mountains-Nationalpark–Shashemene Ausflug zum Senete Plateau, wo der Äthiopische Wolf und die Hochmoor-Landschaft zu beobachten ist. Anschliessend Fahrt nach Shashemene. 4: Shashemene–Arba Minch Besuch des lokalen Stammes der Dorze in den Bergen bei Arba Minch.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels } Vollpension } Deutsch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers

A B C D E

5: Arba Minch–Chamosee–Konso Bootsfahrt auf dem Chamosee. Danach Besuch eines Dorfes in Konso.

ben heute die Möglichkeit, eine weitere Begegnung mit einem lokalen Volk zu erleben.

6: Konso–Markt von Key Afer–Jinka–Mago-Nationalpark In Key Afer besichtigen Sie den lokalen Markt vor der Weiterfahrt in den Mago-Nationalpark.

10: Turmi–Konso Auf der Rückreise nach Konso besichtigen Sie ein Dorf der Erbore.

7: Mago-Nationalpark–Mursi-Siedlung–Mago-Nationalpark Sie unternehmen einen Ausflug zu einem Dorf der Mursi.

Marktbesuch bei den Dorze Tiererlebnis und Bootsfahrt beim Chamosee Besuch bei den halbnomadischen Mursi Einblick in die Bräuche der Hamar Erfrischendes Bad im Langanosee

11: Konso–Yirgalem–Sidamo Weiterfahrt nach Sidamo, eine grüne Oase mit vielen Kaffeeplantagen. 12: Yirgalem–Langanosee Wanderung und Besuch einer Sidama-Familie. Weiterfahrt zum Langanosee.

8: Mago-Nationalpark–Dimeka–Turmi Sie fahren zum Wochenmarkt nach Dimeka. Am Nachmittag Besichtigung eines Hamar-Dorfes.

13: Langanosee–Addis Abeba Freizeit am Langanosee. Danach Rückfahrt nach Addis Abeba und Ende der Reise.

9: Turmi–Nyangatom- oder Hamar-Dorf–Turmi Sie ha-

ADD 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1901429


MADAGASKAR Wussten Sie, dass 80 Prozent aller auf Madagaskar vorkommenden Lebensformen nirgendwo sonst zu finden sind? Willkommen in einer faszinierenden Welt voller Überraschungen! Madagaskar ist so vielfältig wie einzigartig, hier konnten sich Tiere und Pflanzen während Jahrmillionen unabhängig von der restlichen Welt entwickeln. Nicht weniger interessant sind die 18 verschiedenen Volksstämme, die im Alltag heute noch ihre ureigensten Bräuche leben.

KÜCHE Auf Madagaskar enthalten praktisch alle Mahlzeiten Reis. Dazu werden Fisch und Zebufleisch serviert. Beilagen sind in der Regel Gemüse oder Kartoffeln. Oft kommt man in den Genuss der französischen Küche. Die Vielfalt an Früchten reicht von Mangos, Guaven und Litschis zu Bananen, Ananas und Papayas.

mit regelmässigen Verbindungen bieten beste Voraussetzungen für A-la-carte-Ferien. Dank der langjährigen Zusammenarbeit mit unseren professionellen Partnern vor Ort, können wir Ihnen alle Reisewünsche ermöglichen – auch solche, die nicht in diesem Katalog publiziert sind.

BESTE REISEZEIT

Von April bis Oktober ist es überall angenehm warm und vor allem im Süden regnet es kaum. November und April STR ÄNDE Die schönsten Strände Madagaskars befinden sich im sind unbeständige Monate, von Januar bis März können Nordwesten und Nordosten des Landes. Dort trifft man Zyklone auftreten. Im Hochland: Dezember bis Mai für helle bis weisse Sandstrände an, welche ideale Erholungs- Tierbeobachtungen und eine grüne Vegetation; Ostküste: plätze nach einer Rundreise sind. Beeindruckende Sand- November bis April; Westküste und südliches Madagaskar: dünen befinden sich im Südwesten in der Region Tulear. Mai bis Oktober; Nosy-Be: Juni bis Oktober. Als Strandparadiese gelten die kleinen vorgelagerten Inseln Nosy Be, Nosy Mitsio und Sainte Marie. HOTELSTANDARDS Madagaskar gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Auf unseren Rundreisen suchen wir die Hotels sorgfältig RUNDREISEN Die beeindruckende Vielfalt der Natur und Tierwelt sind die aus, einfache bis mittelklassige Hotels mit zweckmässig einzigartigen Highlights Madagaskars. Wir bieten Ihnen eingerichteten Zimmern. Allerdings lässt sich die Serviceeine Vielzahl an Privat-Rundreisen und eine sehr beliebte qualität nicht am europäischen Niveau messen, unsere Gruppen-Rundreise. Madagaskar eignet sich zudem bes- eigene Bewertung gibt Ihnen Aufschluss über Standard tens, verschiedene Regionen zu verbinden und interessante und Qualität der einzelnen Hotels. Kombinationen zusammenzustellen. Die über 50 Flughäfen

MADAGASK AR IN KÜRZE Geografie 587 000 km² Hauptstadt Antananarivo Bevölkerung 20 Mio. (davon 1,5 Mio. in der Hauptstadt) Landessprache Malagasy Politische Situation Präsidialrepublik mit Mehrparteiensystem und Mitglied der UNO Währung Ariary (MGA)

Religion Basis der madagassischen Religion ist der Glaube an einen Schöpfergott und an vielfältig in der Natur vorhandene Geister und Götter. Kirchen und Missionen haben eher eine soziale als religiöse Funktion. Zeitverschiebung Europäischer Winter: +2 Stunden, europäischer Sommer: + 1 Stunde Klima Das ganze Jahr sommerliche Tagestemperaturen zwischen 20 bis 30 °C.


Klimatabelle

J

Antananarivo, Hochland

T

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

25 25 24 24 22 20 19 20 22 24 25 25

Nosy Be (Norden)

T

31 31 32 32 31 30 30 30 31 32 32 32

Sainte Marie

T

29 29 28 27 26 24 23 23 24 26 27 28

T = Tagestemperatur in °C

NOSY FANIHY

NOSY BE

Amporaha NOSY NOSY AMBARIOANDILANA Grand ComoreBefotaka TRANDRAKA NOSY COMOROS Fasenina SAKATIA Anjouan NOSYMoheli TANGA

NOSY BE

Ambilobe

Tsara tan Maromokotro 2876 m

ana

NOSY AMBARIOVATO (NOSY KOMBA)

10 km

Diego Suarez Ankarana Nature Reserve

Andoany MAYOTTE (Hell-Ville) Lokobe Pens. Ampangorina

Ambatoloaka

0

Cap d’Ambre

Montagne d’Ambre National Park

Sambava Marojejy Nature Reserve

Anjajavy

Antalaha

Antsohihy Maroantsetra

Peninsula of Masoala

Ba i e

Ankarafantsika National Park

top

a Boin

d’A n

Mahajanga

Masoala NP

g il

SAINTE MARIE

go Ambon

Fenoarivo Atsinanana Toamasina

au du Plate

Vohibinany

ane s

Morondava

Itr Ambositra e mo

Mahabo Manja

Antsirabe

Panga l

Miandrivazo

l des

raha Bema

Belo-Tsiribihina Kirindy National Park

Antananarivo

Indian Ocean

C ana

Tsingy de Bemaraha

Andasibe

M

ak ay

Ranomafana Mananjary Fianarantsoa Ambalavao Manakara Pic Boby Tolongoina Isalo Ihosy Andringitra National Park NP

Morombe Salary Bay

SAINTE MARIE

Ranohira

(NOSY BORAHA)

Farafangana

Ifaty Tuléar Anakao

Betroka

Pointe des Cocotiers

Ivakoany

Ambodiatafana

Trafonomby 1958m

Itampolo

Berenty Private Park

Sahasifotra

Fort Dauphin Ambovombe

Ambodifotatra Betona

Cap Sainte-Marie

Mangalimaso 0

200 km

NOS NATO

5 km

TIPP VOM SPEZIALIST Y. STAMPFLI Nicht nur die einmalige Tier- und Pflanzenwelt machen den Charme Madagaskars aus, sondern auch die freundlichen Madagassen! Besuchen Sie einen lokalen Viehmarkt, wo Sie das Feilschen verfolgen können oder eine der vielfältigen Werkstätten, wo mit viel Liebe lokales Handwerk entsteht.


252

RUNDREISEN

MADAGASK AR

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

j k we

ä y uo

n f

MADAGASKAR PREMIÈRE Wenn Sie Madagaskar zum ersten Mal besuchen, dann ist diese Reise genau das Richtige für Sie. Erleben Sie den begeisternden Facettenreichtum Madagaskars in einer Kleingruppe oder auf individueller Basis. Vorbei an Reisterrassen, Regenwäldern, Kalksteinfelsen und Zebuherden und mit Erholung an den wunderschönen Stränden der Insel. Einfach traumhaft!

13 TAGE/12 NÄCHTE AB/BIS ANTANANARIVO Täglich als Privatreise oder an fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 4/maximal 10 Teilnehmer, Deutsch und Französisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Antananarivo Empfang durch die Reiseleitung, Transfer zum Hotel. 2: Antananarivo–Antsirabe Fahrt vorbei an typischen Häusern und Reisterrassen des Hochlandes. 3: Antsirabe–Fianarantsoa Der Höhenkurort Antsirabe ist umgeben von Reisfeldern und malerischen Bergen. Weiterfahrt via Ambositra mit seinen Backsteinhäusern und Holz-Balkonen nach Fianarantsoa. 4: Fianarantsoa–Ranohira Fahrt nach Ambalavao. Unterwegs Besuch des Lemuren Parks Anja. In Ranohira beginnt das berühmte Isalo-Gebirge mit bizarren Felsformationen und grünen Oasen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 12 Übernachtungen in Unterkünften der Mittel- oder Touristenklasse } Halbpension } Deutsch/Englisch/Französisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers

A B C D E F

5: Ranohira, Isalo-Nationalpark Tageswanderung durch den Isalo-Nationalpark.

10: Fianarantsoa–Ranomafana Besuch einer lokalen Teefabrik.

6: Ranohira–Tulear–Ifaty Sie verlassen das südliche Hochland und besuchen den Zombitse-/VohibasiaNationalpark, der von Mangroven und Sukkulenten geprägt ist.

11: Ranomafana-Nationalpark Wanderung im Ranomafana-Nationalpark, einem UNESCO-Weltnaturerbe.

7: Ifaty Am frühen Morgen Ausflug zum Baobab-Wald. Entspannen Sie anschliessend am Strand oder unternehmen Sie einen Schnorchelausflug.

Lokales Aluminium-Handwerk Begegnung mit Lemuren im Park Anja Landschaftlich spektakulärer Isalo-Nationalpark Entspannen und Baden an der Westküste UNESCO-Weltnaturerbe Ranomafana Besuch einer Teefabrik

12: Ranomafana–Antsirabe Lassen Sie sich das bunte Treiben auf dem Markt in Ambositra nicht entgehen. 13: Antsirabe–Antananarivo Rückreise und Stadtrundfahrt in Antananarivo. Am Abend endet Ihre Rundreise.

8: Ifaty–Ranohira Auf dem Rückweg nach Ranohira Besuch des botanischen Gartens von Antsokay. 9: Ranohira–Fianarantsoa Fahrt zum Kulturzentrum Ambalavao. Weiterreise nach Fianarantsoa.

TNR 7002 RTP002 travelhouse.ch/z-1901505

Antananarivo 1

Antsirabe Ambositra Fianarantsoa Ambalavao

Ifaty 4

Anakao

6

5

Ranomafana

Isalo 2 Pic Boby National 3 Ihosy Park Ranohira lo sI a

Tuléar Trafonomby


RUNDREISEN

MADAGASK AR

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

ä y uo

n f

253

FACETTEN DES OSTENS Der Osten ist geprägt durch den Osthang des Hochplateaus und die schmale Küstenebene. Zu den Highlights dieser Tour zählen nicht nur die seltenen Lemuren, auch die vielen unbekannten Pflanzen lassen jedes Botanikerherz höher schlagen. Vielfältige Reservate und Dschungellandschaften warten auf Sie!

6 TAGE/5 NÄCHTE AB ANTANANARIVO/ BIS SAINTE MARIE Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Antananarivo–Andasibe Fahrt nach Andasibe durch eine Landschaft, die geprägt ist von grüner Vegetation. Andasibe ist der Ausgangsort für den Besuch des PérinetAnalamazaotra-Reservates, einem noch ursprünglichen Regenwald mit zahlreichen Orchideen und Lemuren. 2: Mantadia-Nationalpark Wanderung durch den Mantadia-Nationalpark, einem ursprünglichen Regenwald, der eine grosse Anzahl an endemischen Tieren beheimatet. Anschliessend Besuch des Vakona-Reservates. 3: Andasibe–Périnet-Naturreservat–Akanin’ny Nofy Entdecken Sie bei einer frühmorgendlichen Wanderung den Indri Indri, Madagaskars grösste Lemurenart. Fahrt

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 5 Übernachtungen in Mittelklasse-Unterkünften } Vollpension } Deutsch/Englisch/Französisch/Italienisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers

A B C D E F

Fahrt durch die Ausläufer des Hochlandes Besuch eines privaten Naturreservates Verschiedenste Orchideen entdecken Fahrt auf dem Pangalanes-Kanal Übernachtung inmitten des Dschungels Entspannung und Baden auf Sainte Marie

nach Manambato und weiter per Boot bis Akanin’ny Nofy. Sie übernachten inmitten einer grossartigen Dschungellandschaft.

Maromokotro

4: Akanin’ny Nofy Geniessen Sie die fantastische Tierund Pflanzenwelt oder wandern Sie entlang dem Ampitabe-See.

Soanierana Ivongo 6 SAINTE MARIE

5: Akanin’ny Nofy–Toamasina Kurze Bootsfahrt nach Manambato, anschliessend Transfer nach Toamasina. 6: Toamasina–Sainte Marie Weiterreise nach Sainte Marie. TNR 7023 RTP023 travelhouse.ch/z-1901509

Akanin’ny Nofy Toamasina Andasibe 4 5 Ampefy

1

2 3

Antananarivo


254

RUNDREISEN

MADAGASK AR

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

l r

ä $ y uio

n f

ERLEBNIS MASOALA-REGENWALD Ein absolutes Highlight eines Madagaskar-Aufenthalts ist der Besuch der Masoala-Halbinsel mit dem gleichnamigen Nationalpark. Hier treffen Sie nicht nur auf einen der ursprünglichsten und grossartigsten Regenwälder der Welt, sondern werden auch Zeuge der intakten Unterwasserwelt des Marine-Parks mit Stränden und Riffen wie aus dem Märchenbuch.

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS MAROANTSETR A Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch und Französisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Maroantsetra–Tampolo Nach Ankunft in Maroantsetra, Transfer per Boot quer durch die Antongil-Bucht nach Tampolo. Die 40 km lange Überfahrt dauert 1–3 Stunden. 2–3: Tampolo Machen Sie es sich in der Masoala Forest Lodge gemütlich und wählen Sie aus dem breiten Aktivitäten-Angebot das Richtige für Sie aus. Unternehmen Sie geführte Tages- und Nachtwanderungen durch den Wald, um wilde Tiere oder Vögel zu beobachten, oder eine begleitete Kajakfahrt auf dem Meer, gehen Sie schnorcheln, im Meer oder in den kleinen Waldbächen schwimmen. Walbeobachtungen (Juli bis September) in der Bucht oder Fischen stehen ebenfalls auf dem Pro-

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 3 Übernachtungen in einer Mittelklasse-Lodge } Vollpension } Englisch/Französisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers (im Auto und Boot)

A B C D E F

gramm. In den warmen, korallenreichen Gewässern des Tampolo-Meeresschutzgebietes kann man direkt vom Strand aus herrlich schnorcheln. Erkunden Sie mit dem Kajak die Inseln, Riffe, Flüsse und die verlassenen Strände der geschützten Küste entlang oder lassen Sie sich einfach auf den bewaldeten Bergen vom Sonnenuntergang verzaubern. 4: Tampolo–Maroantsetra Rückreise per Boot nach Maroantsetra und Transfer zum Flughafen.

TNR 7013 RTP013 travelhouse.ch/z-1901507

Übernachtung im erhöhten Safarizelt Schwimmen in kleinen Waldbächen Grandioses Schnorcheln vom Strand aus Paradiesische Sandstrände zum Entspannen Geführte Nachtwanderungen Einmalige Tiervielfalt

Maromokotro

Maroantsetra o ntsee Tampolllo

Masoala National Park 1–6


RUNDREISEN

MADAGASK AR

255

REISEART

k e äy uo

MORONDAVA & KIRINDY FOREST

REISETYP

UNTERKUNFT

Entdecken Sie den Westen Madagaskars, wenig touristisch erschlossen und von faszinierender Schönheit. Heimat des halbnomadischen Hirtenvolkes der Skalava, sind die Hauptattraktionen dieser Region die imposante Baobab-Allee und der Kirindy Forest mit seiner einzigartigen Tierwelt.

n f

Antananarivo

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS MORONDAVA

Belo-Tsiribihina

Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Französisch

Morondava

INBEGRIFFEN

1

2 3

Kirindy NP

Morombe

} 2 Übernachtungen in MittelklasseUnterkünften, 1 Übernachtung in einer einfachen Unterkunft } Vollpension } Französisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Morondava Ankunft in Morondava und Tag zur freien Verfügung zur Erkundung der Umgebung. Wir empfehlen, einen Ausflug zum benachbarten Fischerdorf oder einen Einbaum-Ausflug. 2: Kirindy Fahrt entlang der berühmten Baobab-Allee. Am Abend unternehmen sie eine Nachtwanderung in Begleitung eines fachkundigen Guides durch den Kirindy Forest: eine einmalige Gelegenheit, nachtaktive Tiere zu beobachten.

HIGHLIGHTS

3: Morondava Tageswanderung durch den Wald. Auf der Fahrt nach Morondava passieren Sie zwei Baobabs, deren Stämme sich ineinander verdreht haben wie in einer Umarmung.

A Baobab-Allee bei Morondava B Abenteuerlicher Einbaum-Ausflug C Nachtwanderung durch den Kirindy

Forest

4: Morondava Transfer zum Flughafen von Morondava.

TNR 7020 RTP020 travelhouse.ch/z-1901508 REISEART

k e äy uo REISETYP

UNTERKUNFT

n f

7 TAGE/6 NÄCHTE AB DIEGO SUAREZ/BIS NOSY BE Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch und Französisch

INBEGRIFFEN } 6 Übernachtungen in MittelklasseUnterkünften } Halbpension } Englisch/Französisch sprechende Reiseleitung } Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Segeltörn in der Emerald Sea B Begegnung mit den Lemuren C Rote Tsingys von Ankarana

TNR 7009 RTP009 travelhouse.ch/z-1901506

NATURSCHAUSPIEL IM NORDEN Der Norden Madagaskars besticht durch seine unberührte Natur, schöne Strände, romantische Buchten und eines der artenreichsten Biotope der Welt. Die Tsingys von Ankarana, ein Naturphänomen aus Kalksteinspitzen, gelten als besondere Attraktion. Lassen Sie sich dieses Naturschauspiel nicht entgehen!

Montagne 1 d’Ambre Diego Suarez National Park Ankarana 2 Nature Reserve 3 Ambilobe Nosy Bé Maromokotro

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Diego Suarez Nach Ankunft geniessen Sie ein Picknick am Strand. 2: Diego Suarez Tagesausflug per Segelboot. 3: Diego Suarez–Montagne d’Ambre Fahrt zum Montagne-d’Ambre-Nationalpark mit den Roussettes-Wasserfällen. 4: Montagne d’Ambre–Ankarana Fahrt nach Ankarana. In der Trockenzeit Abstecher zu den roten Tsingys. 5: Ankarana Ausflug ins vielfältige Ankarana-Naturreservat. 6: Ankarana–Ankify Besuch einer KakaoPlantage. 7: Ankify–Nosy Be Bootstransfer nach Nosy Be zum Badeferienhotel oder Flughafen.


256

UNTERKÜNFTE BADEFERIEN

MADAGASK AR

BADEFERIEN Gönnen Sie sich ein paar erholsame Tage am Strand, egal ob während oder im Anschluss an eine erlebnisreiche Rundreise durch Madagaskar.

Nosy Be Die kleine Insel Nosy Be mit ihrer Hauptstadt Hell-Ville liegt nur wenige Kilometer vor der Nordwestküste Madagaskars im Anakao, Ifaty Kanal von Mosambik. Nosy Be verfügt Besucher können sich auf die unberührte über die beste touristische Infrastruktur Atmosphäre des kleinen Fischereihafens, des Landes und bietet weit mehr als nur seine freundlichen Bewohner und einen palmengesäumte Traumstrände und krislangen weissen Sandstrand freuen – ein tallklares Wasser. wundervoll sonniges Plätzchen im Süden Madagaskars zum Entspannen und Kraft Sainte Marie tanken. Für Aktive bietet der Kanal von Das Robinson-Feeling an den einsamen StränMosambik auch hervorragende Gelegen- den ist hier garantiert. Tauchgänge, Fahrheiten zum Schwimmen, Tauchen und radtouren und Walbeobachtungen (Juli bis September) runden das Angebot ab. Surfen. Anjajavy Der ideale Platz für unbeschwerte Tage an einem Superstrand an der Westküste.

Constance Tsarabanjina Madagascar * *** Nosy Mitsio, 25 Bungalows

Charakter Diese Privatinsel kann man in aller Ruhe entdecken und geniessen. Das kristallklare Wasser, in dem unzählige Fische und Hummer leben, bietet Tauchern und Schnorchlern hervorragende Möglichkeiten. Die üppige Vegetation der Insel ist ideal für Spaziergänge und Hügelbesteigungen. Überall kann man seltene Vögel beobachten. Lage Tsarabanjina ist eine kleine Insel des Mitsio-Archipels nordwestlich von Mada-

gaskar und liegt 65 km von der Insel Nosy Be entfernt. Der Bootstransfer von Nosy Be nach Tsarabanjina dauert 60 Minuten. Einrichtung Die moderne Lodge verfügt über Réception, WLAN (Réception und Bar) und Restaurant für Frühstück, Mittagund Nachtessen. Die Küche konzentriert sich auf fangfrische Fische und Meeresfrüchte-Spezialitäten. Bar mit Sandboden, «Tea Time» nachmittags, Boutique, Bibliothek und Helikopter-Landeplatz.

Unterkunft Die strohgedeckten Bungalows sind 47 m2 gross und bieten Badezimmer mit Dusche, separates WC, Klimaanlage, Ventilator, Tee-/Kaffeekocher, Minibar, Safe, private Terrasse mit zwei Liegestühlen, einem kleinen Tisch und herrlicher Meersicht. Die Hälfte der Bungalows befinden sich am Südstrand (200 m lang) und sind ausgestattet mit einer Klimaanlage, die den Schlafbereich kühlt. Die Bungalows am Nordstrand (270 m lang) ver-

fügen über eine Klimaanlage für die Kühlung des gesamten Zimmers. Sport/Wellness ohne Gebühr Brettspiele, Boccia, Wassergymnastik, Strand-Tennis, Volleyball. Sport/Wellness gegen Gebühr Massagen. Tauchen, Segeln, Fischen, Bootsausflüge.

TNR 0105 TSARAB travelhouse.ch/z-51354


UNTERKÜNFTE BADEFERIEN

Tsara Komba Lodge * *** Nosy Komba, 8 Zimmer und Suiten

Charakter In Hanglage liegt das Hotel idyllisch in einem tropischen Garten. Traditionelle Schnitzereien und Gemälde harmonieren mit der eleganten Einrichtung. Diese reizvolle Lodge bietet eine private Atmosphäre und ist das ideale Urlaubsziel für Gäste, die Ruhe und Entspannung suchen. Taucher kommen dank den herrlichen Tauchgründen in der näheren Umgebung ebenfalls vollumfänglich auf ihre Kosten. Lage Im Süden der kleinen «LemurenInsel» Nosy Komba, zwischen Nosy Be und dem Festland, liegt diese traumhafte Lodge inmitten unberührter Natur. Nosy Komba ist per Boot erreichbar. Einrichtung Restaurant mit Panoramaterrasse, Bar, Lounge, 2 Holzterrassen unter Kokospalmen, Boutique und Wäscheservice. Unterkunft Alle Zimmer und Suiten sind mit einheimischen Materialien im lokalen Stil gebaut, geschmackvoll eingerichtet und verfügen über direkte Meersicht. Die Lodge-Ocean-View-Zimmer sind 90 m2 gross, bestehen aus Schlafzimmer mit Himmelbett, Dusche, WC, Safe, Moskitonetz, Deckenventilator und Terrasse mit Meersicht (30 m2). Die Lodge-Ocean-View-Sui-

ten sind 120 m2 gross, mit gleicher Einrichtung wie die Zimmer, jedoch zusätzlich mit Wohnbereich. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Trekking. Sport/Wellness gegen Gebühr Tauchen, Fischen, Bootsausflüge zu den umliegenden Inseln. Mahlzeiten/Getränke Fangfrische Meeresspezialitäten und Gaumenfreuden mit lokalem und internationalem Touch werden als 3-Gang-Menü mit jeweils 3 Auswahlmöglichkeiten serviert. Abgerundet werden die hervorragenden Gerichte mit französischem, südafrikanischem oder lokalem Wein. Hinweis Die Lodge liegt zwar am Strand, ist jedoch nicht für reinen Badeurlaub geeignet. Wer Ruhe und Erholung sucht, jedoch nicht den ganzen Tag am Strand verbringen will, ist hier gut aufgehoben.

TNR 0104 TSAKOM travelhouse.ch/z-76434

Nosy Saba * *** Nosy Saba, 27 Suiten

Charakter Hier erleben Sie Madagaskars Natur pur. Baden Sie im türkis-blauen Meer, unternehmen Sie einen Ausflug per Segelboot, entspannen Sie in einer Hängematte oder üben Sie Ihren Abschlag auf dem inseleigenen Golfplatz. Lage Nosy Saba ist eine entspannte Privatinsel von 145 ha auf der Nordwestseite Madagaskars, rund 3 Stunden Bootsfahrt oder 30 Minuten Flug von Nosy Be entfernt. Einrichtung Die Insel verfügt über 2 Restaurants, 2 Bars, einen Pool sowie unzählige Sportmöglichkeiten. Das Essen auf Nosy Saba ist stark von lokalen Einflüssen geprägt. Geniessen Sie tropische Speisen mit Blick auf den Indischen Ozean. Nosy Saba organisiert regelmässig romantische Nachtessen direkt am Strand. Im hauseigenen Spa werden eine Vielzahl an Behandlungen angeboten. Unterkunft Die Junior Suiten sind 75m2 gross und mit Kingsize-Bett, CD-Player, Safe, Badezimmer, Garten und Meersicht ausgestattet. Von der zugehörigen Terrasse aus geniessen Sie direkten Zugang zum Meer. Die Senior Suiten sind gleich ausgestattet, jedoch grösser (105 m2) und verfügen über zwei Schlaf- und Badezimmer.

Sport/Wellness ohne Gebühr Nosy Saba bietet diverse Aktivitäten. Spazieren Sie auf der Insel und beobachten Sie die ansässigen Lemuren oder geniessen Sie die Strände und vielfältige Unterwasserwelt beim Schnorcheln auf eigene Faust. Weiter stehen den Gästen Kanus, Billard, ein Trampolin, Segelboote, Tischtennis und ein Whirlpool zur Verfügung. Sport/Wellness gegen Gebühr Versuchen Sie sich beim Golf (Driving Range), geniessen Sie eine Spa-Behandlung, leihen Sie Schnorchel-Ausrüstung oder unternehmen Sie einen Ausflug zu Wasser zum Hochseefischen, Wasserski fahren oder auf eine der benachbarten Inseln.

TNR 0127 NOSSAB

travelhouse.ch/z-299287

MADAGASK AR

257


258

UNTERKÜNFTE BADEFERIEN

MADAGASK AR

Anakao Ocean Lodge * **(*) Anakao, 25 Bungalows und Suiten Charakter Das kleine Bijou mit viel Ambiance ist wunderbar in die Landschaft des südlichen Madagaskar eingebettet. Ein Geheimtipp zwischen weissen Sanddünen und grünen Kakteen. Lage Im Süden Madagaskars gelegen; von Tulear geht es mit dem Boot ca. 45 Minuten der Küste entlang. Die Lodge liegt romantisch an einer ruhigen, kilometerlangen Bucht, direkt am weissen Sandstrand. Das ursprüngliche Fischerdorf Anakao ist mit dem Quadbike in 10 Minuten erreichbar. Einrichtung Zur gepflegten Bungalowanlage gehört ein Restaurant mit herrlichem Meerblick und tagesaktuellem Angebot. An der Réception mit kleiner Galerie können die diversen Aktivitäten und Ausflüge gebucht werden. Bibliothek.

Unterkunft Die frei stehenden Bungalows sind elegant und mit Liebe zum Detail eingerichtet und unterscheiden sich durch Lage und Grösse. Sie verfügen über grosse Panorama-Fenster, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Minibar und Terrasse. Die Familien-Bungalows bieten die gleiche Ausstattung, sind jedoch zweistöckig und eignen sich für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Die Anakao Suite verfügt zusätzlich über ein Wohnzimmer.

TNR 0110 ANAOCE travelhouse.ch/z-363788

Prince Anakao * ** Anakao, 31 Bungalows Charakter Prince Anakao erstreckt sich über 10 ha und bietet einen Hafen der Ruhe am wunderschönen Strand von Anakao, umgeben von tropischer Vegetation. Lage Im Südwesten Madagaskars, ca. 1 Stunde per Boot von Tulear entfernt und in der Nähe des Fischerdorfes Anakao. Einrichtung Prince Anakao verfügt über ein Restaurant mit Innen- und Aussenbereich, eine Bar und eine Pizzeria, die auch Grillspezialitäten serviert. Am weitläufigen Strand können Sie es sich gemütlich machen und entspannen. Unterkunft Die Bungalows sind mit lokalen Materialien und entlang dem Strand errichtet und verfügen alle über Dusche/WC, Mückennetz und Deckenventilator. Die Garten- und Panorama-Bungalows verfü-

gen nicht über Heisswasser, die FamilienBungalows können bis zu 6 Personen beherbergen. Sport/Wellness gegen Gebühr Es werden diverse Ausflüge zu Land und zu Wasser angeboten. Besonders beliebt sind Exkursionen in den Tsimanampetsotsa-Nationalpark.

TNR 0124 PRIANA

travelhouse.ch/z- 427546

Les Dunes d’Ifaty * *(*) Ifaty, 41 Zimmer und Villen Charakter Ein charmantes, persönliches Hotel, am Rande des Fischerdorfes Mangily. Hier haben Sie die Möglichkeit, auf Spaziergängen dem Strand entlang das lokale Leben zu beobachten. Lage Am Rande des Fischerdorfes Mangily, 27 km nördlich von Tulear. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Hauptgebäude mit Makuti-Dach, wo sich die Réception, die Lobby, eine kleine Bibliothek, das Restaurant mit Terrasse sowie eine Bar befinden. Etwas erhöht vom Strand befinden sich der Pool sowie eine Poolbar. Unterkunft Die Zimmer sind in mehreren Reihen im Garten angeordnet und verfügen über Dusche/WC, Safe, Deckenventilator, TV. Die Superior-Zimmer haben zusätzlich

eine Terrasse mit Sitzgelegenheiten. Die Villen sind grösser, verfügen über 2 Zimmer, wovon das zweite Zimmer als Wohnzimmer oder als zweites Schlafzimmer dient. Die Villen sind in vorderster Reihe mit Blick aufs Meer errichtet. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrrad, Quadbikes, Reiten, Schnorchel- oder Tauchausflüge. Unterhaltung/Aktivitäten Ein BaobabWald ist in 30 Minuten zu Fuss erreichbar. Das Hotel kann auch Ausflüge per Ochsenkarren in die Umgebung organisieren.

TNR 0115 DUNIFA

travelhouse.ch/z-134473


UNTERKÜNFTE BADEFERIEN

Princesse Bora Lodge &  S pa * **(*) Sainte Marie, 20 Villen Charakter Charmante Lodge, mit traumhafter Aussicht über die Lagune. Sie besticht durch die sorgfältig ausgesuchten, einheimischen Materialien und den bevorzugten Standort auf einer der letzten authentischen Inseln Madagaskars. Lage Direkt am zauberhaften Sandstrand an der Südwestspitze der Insel Sainte Marie. Das Hotel befindet sich unweit vom Flughafen, der Transfer erfolgt per Auto oder Ochsenkarren. Einrichtung Umgeben von einem Kokoshain, besteht die kleine, gemütliche Lodge aus Réception, Restaurant, Weinkeller, Bar, Boutique, Lese-, Internetecke und Pool. Unterkunft Alle Villen sind mit einheimischen Materialien im lokalen Stil erbaut. Die Villa Charme ist gemütlich eingerichtet,

3

35 m2 gross, mit Dusche/WC, Deckenventilator, Safe und Terrasse mit Hängematte. Die Villa Luxe hat die gleiche Einrichtung wie die Villa Charme, 55 m2, ist zusätzlich klimatisiert und zweistöckig, mit 2 Einzelbetten im Obergeschoss. Ideal für Familien. Für max. 2 Erwachsene und 2 Kinder (bis 12 Jahre). Die Villa Executive Beach mit 90 m2 verfügt über Badewanne, Dusche, Minibar und ist am Strand gelegen. Sport/Wellness ohne Gebühr Schnorcheln, Kajak, Fahrradverleih. Sport/Wellness gegen Gebühr Jungle Spa, Tauchen, Wasserski, Hochseefischen sowie Inselausflüge. TNR 0107 PRIBOR travelhouse.ch/z-51357

Ravintsara Wellness Hotel * *** Nosy Be, 40 Bungalows und Villen Charakter Geniessen Sie inmitten der Natur ein paar erholsame Tage und gönnen Sie sich eine wohltuende Behandlung im hoteleigenen Spa. Lage Das Ravintsara Wellness Hotel liegt an der Westküste von Nosy Be, inmitten eines üppigen Gartens. Einrichtung 2 Restaurants, Bar. Grosser Pool, Poolbar. Unterkunft Die grosszügigen GartensichtBungalows sind 75 m2 gross, mit Dusche/ WC, Whirlpool, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, LCD-TV, Safe, Gratis-WLAN und privatem Garten. Die Meersicht-Bungalows sind ebenfalls 75 m2 gross und verfügen über herrliche Meersicht. Die Villen sind 116 m2 gross und verfügen zusätzlich über ein Esszimmer.

Sport/Wellness ohne Gebühr Tischtennis, Brettspiele. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa mit Hamam, Coiffeur und Schönheitssalon. In der näheren Umgebung: Tauchen, Golf, Reiten sowie verschiedene Wassersportmöglichkeiten. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge auf benachbarte Inseln. Für Kinder Spielplatz.

TNR 0111 RAVWEL

travelhouse.ch/z-359362

Vanila Hotel &  S pa * ** Nosy Be, 56 Zimmer und Suiten Charakter Die Anlage im madagassischen Stil fügt sich harmonisch in den tropischen Garten ein. Tauchen Sie ab ins kühle Nass oder lassen Sie sich im Spa verwöhnen. Lage Am langen Sandstrand im Nordwesten der Insel Nosy Be gelegen, 17 km von Hell-Ville und 30 km vom Flughafen entfernt. Einrichtung Buffetrestaurant, A-la-carteRestaurant am Meer, 4 Bars, davon 1 Poolbar, Internetecke, Boutique, Bibliothek, WLAN (gegen Gebühr). 2 Pools. Unterkunft Sämtlich Zimmer und Suiten verfügen über Badezimmer, separates WC, Ventilator, Klimaanlage, FlachbildschirmTV, Sat.-TV, Safe und Minibar. Die Gartensicht-Zimmer sind 28–36 m2 gross und verfügen über eine Terrasse. Die MeersichtZimmer sind grösser, 32–42 m2.

Sport/Wellness gegen Gebühr Grosszügiges Spa mit 4 Massageräumen, 4 Whirlpools und Hamam. Fitnessraum. Unterhaltung/Aktivitäten Privatstrand auf Nosy Sakatia, 10 Bootsminuten entfernt. Ideal zum Ausspannen, Kajaking, Trekking oder Schnorcheln. Für Kinder Planschbecken, Spielplatz, Kinderbetreuung.

TNR 0103 VANILA travelhouse.ch/z- 64774

MADAGASK AR

259


KAPVERDEN Geografisch eindeutig Afrika, historisch ohne Frage von Portugal geprägt, ethnisch eben Kapverde. Das satte Grün der steilen Täler von Santo Antão, die Ruhe und Abgeschiedenheit von São Nicolau und Brava, die bizarre Vulkanlandschaft von Fogo, die Weite Santiagos, das quirlige Leben auf São Vincente, die Einsamkeit auf Maio sowie die Inseln Boa Vista und Sal als Stranddestinationen für Wassersportler.

KÜCHE Der Einfluss der portugiesischen Küche ist nicht zu übersehen, die Gerichte von lokalen Produkten geprägt. Früchte wie Mango, Papaya und Bananen sind vielerorts erhältlich. Bohnen, Gemüse, Reis und Fisch oder Fleisch sind Bestandteil der meisten Mahlzeiten. Auf den touristisch weniger besuchten Inseln sind die Restaurants äusserst unterschiedlich und nicht immer als solche zu erkennen. Auf Fogo empfehlen wir lokal produzierten Kaffee und Wein zu degustieren.

Unterkünfte für Sie aus, die Einrichtung der Zimmer und der Service sind jedoch noch nicht auf europäischem Niveau. Auf Sal und Boa Vista ist die Hotelauswahl gross und die Qualität entspricht europäischen Standards.

STR ÄNDE

Auf den Badeferieninseln der Kapverden finden Sie eine schöne Auswahl an kilometerlangen, hellsandigen und flach abfallenden Stränden. Auf der Insel Sal landen die meisten Touristen; hier und auch in Boa Vista erwartet Sie DIE INSELN ein grosses Hotelangebot mit verschiedenen Ausflügen und Wandern Sie auf den grünen Inseln Santo Antão oder São Wassersportmöglichkeiten wie Kiten, Surfen und Tauchen. Nicolau durch die schönen Täler, besteigen Sie auf Fogo Auf der Insel Maio geht es etwas ruhiger zu und her. Rund den Pico do Fogo, mit 2829 m der zweithöchste Vulkan im um den Hauptort Vila do Maio sowie auch im Norden und Atlantik, nutzen Sie die touristische Insel Sal für Badeferien im Osten der Insel gibt es schöne Strände für Natur- und und diverse Wassersportmöglichkeiten oder entdecken Sie Ruhesuchende. die etwas ruhigeren Inseln Boa Vista oder Maio mit den schönen Stränden. Einen Aufenthalt auf der Insel São VinBESTE REISEZEIT cente mit Mindelo, der lebhaften Hafenmetropole, oder Das Klima ist ganzjährig ausgeglichen und dank der Lage mit den Dünenwanderungen im Norden der Insel sollte inmitten des Atlantiks nie übermässig heiss. Kältester Moebenfalls eingeplant werden nat ist der Februar mit Temperaturen von 20–25 °C an der Küste. Am wärmsten ist es im September mit Werten zwiHOTELSTANDARDS schen 27–30 °C. Für Rundreisen und Wanderungen eignen Obwohl die Kapverden seit einigen Jahren zu den Ländern sich die Monate Oktober bis Mai am besten. Juli bis Oktomittleren Einkommens gehören, sind die meisten Hotels ber ist es oft heiss und regnerisch. Ein starker Ostwind einfach. Auf den Rundreisen suchen wir die jeweils besten weht von Januar bis September.

K APVERDEN IN KÜRZE Geografie 4033 km2 (auf total 15 Inseln) Hauptstadt Praia auf Santiago Bevölkerung Ca. 550 000 Landessprachen Amtssprache ist Portugiesisch, die Bevölkerung spricht mehrheitlich Kriolu. In touristischen Zentren wird auch Englisch oder Französisch verstanden. Politische Situation Präsidialrepublik unabhängig seit 1975. Präsident und Parlament werden demokratisch gewählt, die Inseln sind in 22 Landkreise unterteilt. Währung Kapverde Escudo (CVE)

Religion 77% römisch-katholisch, 10% Freikirchen, 2% islamischer Glaube, Rest traditionelle Religionen der Eingewanderten. Zeitverschiebung Europäischer Winter: –2 Stunden, europäischer Sommer: –3 Stunden Klima Die Kapverdischen Inseln können das ganze Jahr über bereist werden. Für Rundreisen und Wanderungen empfehlen sich die Monate Oktober bis Mai. Zwischen Juli und Oktober ist es oft heiss und regnerisch und zwischen Januar und September weht ein starker Ostwind.


Klimatabelle

J

Praia

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

T

25 25 26 26 27 28 28 29 30 29 28 26

N

0

0

0

0

0

2

5

6

6

4

1

1

T = Tagestemperatur in °C ; N = Niederschlagstage

SANTO ANTÃO

Mindelo

SANTA LUZIA

SÃO VICENTE

SAL SÃO NICOLAU Santa Maria

CAPE VERDE BOA VISTA

Atlantic Ocean

SANTIAGO MAIO Pico do Fogo

BRAVA

FOGO

Praia

São FFilipe 0

TIPP VON DER SPEZIALISTIN L. NISI Planen Sie auf der Vulkaninsel Fogo genügend Zeit ein, um innert 4-5 Std. den zweithöchsten Vulkan im Atlantik, den Pico do Fogo auf 2829 m ü. M. zu besteigen. Wandern Sie durch Lavagestein und Geröll bis auf den Vulkangipfel und geniessen Sie eine tolle Aussicht.

50 km


DIE INSELWELT DER KAPVERDEN Das Motto der Kapverden verspricht «Ein Land… Zehn Destinationen!» und beschreibt damit sehr gut die grosse Vielfältigkeit der kapverdischen Inseln. Die Kapverden bestehen aus 15 Inseln, davon 9 bewohnt und jede landschaftlich und kulturell sehr individuell. Kombinieren Sie daher mehrere Inseln und lassen Sie dieses faszinierende Land mit all seinen Facetten auf sich wirken.

SANTO ANTÃO SÃO VICENTE

SAL SÃO NICOLAU

Mindelo

Santa Maria

CAPE VERDE BOA VISTA Atlantic Ocean

SANTIAGO MAIO

Pico do Fogo BRAVA

FOGO

Praia

São Filipe

0

50 km

SANTIAGO

SÃO VICENTE

BOA VISTA

Santiago amtet als Verwaltungsort und gilt als afrikanischste der Inseln. Ihre quirlige und moderne Hauptstadt Praia, einsame Bergdörfer und landwirtschaftliche Zonen im Inselinneren sowie die einstige Hauptstadt, heute Cidade Velha genannt, können hier entdeckt werden.

São Vicente ist geprägt von seiner musikalischen, künstlerischen und lebhaften Haupt- und Hafenstadt Mindelo. Hier pulsiert das Leben. Jedoch hat auch die Insel viel zu bieten. Unternehmen Sie Ausflüge zu den traumhaften Stränden oder ins karge Inselinnere, relaxen Sie im Fischerort São Pedro oder versuchen Sie sich an einem der zahlreichen Strände mit Surfen.

Viele nennen Boa Vista die Insel der Dünen, sie kann aber ebenso die Insel der Sonne und des Meeres genannt werden. Sie verzaubert mit wunderschönen Landschaften, feinen Sandstränden und kristallklarem Wasser.

FOGO

Die Insel Fogo besticht mit ihrem gewaltigen Vulkan, der majestätisch auf der Insel thront, sowie der malerischen SANTO ANTÃO Hauptstadt São Filipe mit zahlreichen alten Häusern im Santo Antão, die grünste der kapverdischen Inseln, gilt als Kolonialstil. das Wanderparadies schlechthin. Auch Nicht-Wanderer werden von den kunstvoll angelegten Pflasterstrassen, dem tropischen Inselinneren oder den wunderbaren Ausblicken BR AVA Brava ist eine der grünsten und kleinsten Inseln des Archi- auf die üppigen Felder, steilen Täler oder eindrucksvollen pels und wird aufgrund der vielen Blüten auch die «Blumen- Schluchten begeistert sein. Trocken und karg aber nicht insel» genannt. weniger reizvoll präsentieren sich der Süden und Westen der Insel. Und Hand aufs Herz, auch wenn Sie kein Wanderer sind, hier lohnt es sich, die Wanderschuhe auszupacken. MAIO Die Insel Maio ist vulkanischen Ursprungs, wurde jedoch durch die Passatwinde abgeflacht und erinnert heute an SÃO NICOLAU die Wüsten Afrikas. Sie hat Wind, kristallklares Wasser, Mit robusten Formen, steilen und ländlichen Gebieten eine vielfältige Fauna und Flora zu bieten und ist ein idylli- strahlt die Insel eine Magie aus, die sich in den Gesichtern scher Ort für Wassersportler. der Bewohner widerspiegelt. Tausend Mythen und Legenden bestimmen auch heute noch das Inselleben.

SAL Sal mit seiner Küstenstadt Santa Maria ist der wohl meist besuchte und internationalste Ferienort der Kapverden und besticht mit endlosen Sandstränden und afrikanischem Ambiente.


GEFÜHRTE RUNDREISEN

K APVERDEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

h q

ä $ y x uiop

n f

263

HIGHLIGHTS DER KAPVERDEN Entdecken Sie die Kapverden, das bunte, quirlige und authentische Inselarchipel im Atlantik. Lassen Sie sich von dieser Mixtur und der natürlichen Lebensfreude der Kapverdier anstecken und begeistern. Grüne, tropische Täler, abgelegene Dörfer, zerklüftete Felsformationen und freundliche Inselbewohner werden Ihnen auf Ihrer Entdeckungstour begegnen.

SANTO ANTÃO 5 6 Porto Novo

Atlantic Ocean

Mindelo 4

SAL

SÃO NICOLAU

SÃO VICENTE

Santa Maria

CAPE VERDE

BOA VISTA SANTIAGO

FOGO

Pico do Fogo

BRAVA São

2 3

Filipe

MAIO 1 Praia 0

50 km

14 TAGE/13 NÄCHTE AB/BIS ZÜRICH An fixen Daten als Kleingruppenrundreise, mindestens 8/maximal 16 Teilnehmer, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Zürich–Santiago Flug via Lissabon und Ankunft in der Nacht auf Santiago. 2–3: Santiago Diese Tage sind der Insel Santiago gewidmet. Sie besuchen die ehemalige Hauptstadt und entdecken die gigantischen Berglandschaften der Serra Malagueta. 4–5: Fogo Weiterflug auf die Vulkaninsel Fogo. Spaziergang durch São Filipe und Fahrt in den Krater des Vulkans, die Aussicht unterwegs auf die unterschiedlichsten Lavalandschaften ist gigantisch. In der Caldeira unternehmen Sie längere und kürzere Wanderungen, sogar die Besteigung des 2 829 m hohen Gipfels ist möglich.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 13 Übernachtungen in lokaltypischen und MittelklasseUnterkünften } 12 x Frühstück, 7 x Picknick-Mittagessen, 6 x Nachtessen } Deutsch sprechende Reiseleitung (bis Tag 11) } Alle Transfers (per Flug, Fahrzeug und Fähre)

A B C D E F

6: São Vicente Über Santiago führt die Reise nach Mindelo auf São Vicente. Mindelo ist die Musikmetropole der Kapverden. Früher war die Stadt mit ihrem Hafen Handelsmetropole und das Tor zum Atlantik.

11–12: São Vicente Diese Tage stehen im Zeichen der Entspannung. Lassen Sie die Reise Revue passieren und verbringen Sie den Tag nach Lust und Laune am Strand oder auf einem Ausflug.

7–9: Santo Antão Mit der Fähre erreichen Sie Santo Antão, die grünste aller kapverdischen Inseln. Hier entdecken Sie den Cova-Krater, sind viel zu Fuss unterwegs und unternehmen eine spektakuläre Küstenwanderung. Natürlich darf auch eine Wanderung durch das bekannte Tal Paúl sowie die Degustation des lokal produzierten Zuckerrohr-Schnapses nicht fehlen.

13–14: São Vicente–Santiago–Zürich Sie reisen von São Vicente über Santiago zurück. Ankunft am Mittag des 14. Reisetages in Zürich.

10: São Vicente Zeit zur freien Verfügung und Fährfahrt zurück nach São Vicente. Stadtführung durch Mindelo.

UNESCO-Weltkulturerbe Cidade Velha Aktivitäten im Krater des Pico do Fogo Wunderbarer Blick vom Gipfel des Pico do Fogo Mindelo, die Kultur- und Musikstadt Küstenwanderung auf Eselspfaden Grünes Tal Paul

Hinweis Die Reise kann um die Strandverlängerung in São Vicente gekürzt werden. Die Reise kann auch auf privater Basis gebucht werden. RAI 7001 RTP001

travelhouse.ch/z-1903174


264

GEFÜHRTE RUNDREISEN

K APVERDEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

ä $ y x uiop

n f

UNBERÜHRT – AUTHENTISCH – VIELFÄLTIG Die Kapverden, ganz unberührt, erwarten Sie auf dieser Rundreise. Sie entdecken die Vulkanregion der Insel Fogo, die unberührten weissen Sandstrände der Insel Maio und das grüne, noch unbekannte Wanderparadies São Nicolau. Zum Abschluss darf ein Abstecher in die Kulturhauptstadt der Kapverden, Mindelo, nicht fehlen!

13 TAGE/12 NÄCHTE AB SANTIAGO/BIS SÃO VICENTE Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Santiago Ankunft nachts auf Santiago, der Hauptinsel der Kapverden. 2: Santiago Heute erkunden Sie die Insel Santiago. Sie besuchen die ehemalige Hauptstadt Cidade Velha. Weiter geht’s zu beeindruckenden Bergpanoramen, dem quirrligen Markt von Assomada und nach Tarrafal.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 12 Übernachtungen in lokaltypischen und MittelklasseUnterkünften } 12 x Frühstück, 7 x Picknick-Mittagessen, 1 x Nachtessen } Englisch sprechende Guides auf den verschiedenen Inseln } Alle Transfers (per Flug und Fahrzeug)

A B C D E F

5: Fogo–Santiago Ausflug in der Caldeira. Sie können eine kurze Wanderung entlang der Reben oder ein Trekking auf den Gipfel des Pico do Fogo unternehmen. Danach Rückfahrt nach São Filipe und Flug nach Santiago.

10: São Nicolau Wanderung am Monte Gordo. Auf einsamen Pfaden geht’s durch kleine Dörfer, bizzarre Lavalandschaften und dichten Nebelwald.

6: Santiago–Maio Kurzer Flug nach Maio und Transfer in Ihre Unterkunft. Geniessen Sie die endlosen unberührten Sandstrände und entdecken Sie die Umgebung.

3: Santiago–Fogo Flug auf die Vulkaninsel Fogo, wo Sie eine Inselrundfahrt unternehmen.

7: Maio Heute erkunden Sie die Insel Maio. Ausflug zu den Salinen und den Akazienwäldern.

4: Fogo Heute fahren Sie ins Kratertal des Vulkans. Hier können Sie eine einfache Wanderung unternehmen und erfahren mehr zum lokalen Dorf. Am Nachmittag Degustation des Fogo-Weins.

8: Maio–Santiago Flug nach Santiago und Zeit, um die Stadt zu entdecken oder zu entspannen. 9: Santiago–São Nicolau Flug nach São Nicolau, auch bekannt als die Insel für Dichter und Denker.

Kulturelle und aktive Entdeckung Santiagos Wanderung an den Hängen des Pico do Fogo Weindegusation am Fusse des Pico do Fogo Unberührte Sandstrände auf Maio Wanderung am Monte Gordo auf São Nicolau Typisches Nachtessen und Livemusik in Mindelo

11: São Nicolau–São Vicente Flug nach São Vicente und Transfer nach Mindelo, der Hauptstadt der Insel. Am Abend lokales Nachtessen mit Live Musik! 12: São Vicente Morgens Stadttour durch das historische Zentrum von Mindelo. 13: São Vicente Rückflug oder individuelle Fortsetzung Ihrer Reise. RAI 7002 RTP002

travelhouse.ch/z-1903175 SANTO ANTÃO

Atlantic Ocean Mindelo 6

SAL

SÃO VICENTE

Santa Maria

5

SÃO NICOLAU

CAPE VERDE

BOA VISTA SANTIAGO Pico do Fogo

MAIO 4

1

FOGO 2 3

BRAVA São Filipe

Praia 0

50 km


GEFÜHRTE RUNDREISEN

K APVERDEN

REISEART

REISETYP

UNTERKUNFT

k e

ä $ y x uiop

n f

265

KULTUR &  N ATUR Auf dieser kurzen Kultur- und Wanderreise entdecken Sie die Inseln des Barlavento. São Vicente trumpft mit der Hauptstadt Mindelo, welche die Kunst- und Musik-Hauptstadt der Kapverden schlechthin ist. Santo Antão besticht durch eine faszinierende landschaftliche Vielfalt, einzigartige Küstenabschnitte und grüne Täler.

SANTO ANTÃO 2 3 4 Porto Novo

Atlantic Ocean

Mindelo 1

SÃO VICENTE

5 SAL Santa Maria

SÃO NICOLAU

CAPE VERDE BOA VISTA SANTIAGO MAIO FOGO BRAVA

Praia

São Filipe

0

50 km

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB SANTIAGO/BIS SAL Täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Santiago Ankunft in Santiago und Transfer zu Ihrem Hotel. 2: Santiago–São Vicente Flug nach São Vicente und Transfer nach Mindelo. Am Abend tauchen Sie ein in die Kapverden mit einem lokalen Nachtessen, begleitet von der bekannten Musik, die hier das Leben prägt. 3: São Vicente–Santo Antão Mit der Fähre setzen Sie auf die grüne Nachbarinsel Santo Antão über und unternehmen eine Wanderung im bekannten Tal Paúl. Hier durchwandern Sie während eines Tages unterschiedlichste Landschaften. Im ganzen Tal gedeihen verschiedene Gemüse, Bananen, Papaya und Zuckerrohr.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

} 7 Übernachtungen in lokaltypischen und MittelklasseUnterkünften } 7 x Frühstück, 3 x Picknick-Mittagessen, 5 x Nachtessen } Englisch sprechende Guides auf den verschiedenen Inseln } Alle Transfers (per Flug, Fahrzeug und Fähre)

A B C D E

4: Santo Antão Der Tag steht zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine weitere Wanderung in der Umgebung, besuchen sie eine der lokalen Schnapsbrennereien für eine Degustation, begeben Sie sich auf einen Ausflug oder entspannen Sie in Ihrer Unterkunft.

wunderbaren Ausblicken. Am Nachmittag erreichen Sie mit der Fähre erneut Mindelo.

5: Santo Antão Auf einem spektakulären Küstenweg wandern Sie heute zwischen Cruzinha und Ponta do Sol. Unterwegs geniessen Sie immer wieder atemberaubende Ausblicke auf den Atlantik und entdecken das malerische Dorf Fontainhas. 6: Santo Antão–São Vicente Heute fahren Sie über die alte Passstrasse nach Porto Novo. Auf dem Weg halten Sie beim Cova-Krater für eine kurze Wanderung mit

Musikalisches Nachtessen in Mindelo Wanderung durch das bekannte Tal Paul Spektakuläre Küstenwanderung auf Santo Antão Aussicht vom Cova-Krater Entspannung am Sandstrand von Santa Maria

7: São Vicente–Sal Flug nach Sal und Transfer zu Ihrem Badeferienhotel. Geniessen Sie einen Tag traumhafte Badeerlebnisse am langen, weissen Sandstrand. 8: Sal Entspannen Sie am Strand oder unternehmen Sie einen Ausflug bis zu Ihrem Rückflug oder der Fortsetzung Ihrer Reise. Hinweis Gerne passen wir das Programm Ihren Wünschen an. RAI 7003 RTP003

travelhouse.ch/z-1903176


266

UNTERKÜNFTE BADEFERIEN

K APVERDEN

BADEFERIEN Haben Sie die grünen Täler von Santo Antão erwandert, den Gipfel des Pico do Fogo bestiegen und die Musik auf São Vicente erlebt? Dann ist es Zeit für einige Nächte Erholung an wunderbaren Stränden.

SAL Espargos

Pedra de Lume

Murdeira

Sal In Sal finden Surfer und Taucher dank des Passatwindes und reicher Meeresfauna ein wahres Paradies vor. Die meiste Zeit werden Sie an den wunderbaren Stränden verbringen, jedoch bieten sich auf Sal auch andere Aktivitäten an. Besuchen Sie die Hauptstadt Espargos im Inselinneren, die natürlichen Solebäder bei Pedra de Lume oder das Blaue Auge am Brandungspool von Buracona. Boa Vista Boa Vista gehört wie Sal und Maio zu den Sonneninseln. Bezaubernde Strände, warmes Wasser und endlose weisse Sand-

strände erwarten Sie. Hier ist Erholung angesagt. Wer etwas unternehmen möchte, kann Dünen, Oasen, Palmen oder eines der zahlreichen Fischerdörfer besuchen. Maio In Maio steckt der Tourismus noch in den Kinderschuhen, dafür werden Sie an den kaum besuchten, goldenen Sandstränden mit den verschiedenen Blautönen ein tiefes Gefühl der Entspannung erleben. Versteckte Orte und einsame Strände machen die Faszination Maios aus.

1

Santa Maria, 130 Zimmer

(mediterrane Grill- und Fischgerichte) und Strandbar. Nutzung der Liegestühle und Sonnenschirme am Pool gratis, am Strand gegen Gebühr; Badetücher gegen Depot. Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn; Telefon, Sat.TV, WLAN (gegen Gebühr), Safe, Kühlschrank, Deckenventilator, Tee-/Kaffeekocher, Klimaanlage; Balkon oder Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr 2 Tennisplätze, Fitnessraum, Billard, Tischtennis, Darts, Boccia, Bogenschiessen, Minigolf, Volleyball. Hinweis Weitere Hotels auf Sal oder anderen Inseln auf Anfrage. SID 0102 MORABE travelhouse.ch/z-1640

4

Dunas de Sal * *** Santa Maria, 49 Zimmer Charakter Kleines aber feines Hotel an ruhiger Lage mit eigenem Tauchzentrum. Hier fühlen sich Gäste wohl, die in den Ferien Ruhe und Entspannung suchen. Lage Etwas zurück versetzt, ruhig und ca. 300 m vom langen, herrlichen Sandstrand entfernt. Das charmante Ortszentrum von Santa Maria mit Geschäften und kleinen Restaurants erreichen Sie nach knapp 2 km. Zum Flughafen von Sal sind es 18 km. Einrichtung Zur Ausstattung gehört eine Réception, eine Lobby, WLAN; ein A-lacarte-Restaurant mit kapverdischen Spezialitäten und internationalen Gerichten sowie eine Bar. In der Aussenanlage befindet sich ein Pool. Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn; Telefon, Sat.-

TV, WLAN (gegen Gebühr), Minibar, Mietsafe, Schreibtisch, Klimaanlage; Balkon oder Terrasse. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum, Yoga. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrradverleih (durch Fremdanbieter), hoteleigenes Tauchzentrum (PADI) für Tauchen und Schnorcheln. Spa mit Massagen und Körperbehandlungen. Unterhaltung/Aktivitäten Livemusik, Themenabende mit kapverdischen Spezialitäten. Hinweis Weitere Hotels auf Sal oder anderen Inseln auf Anfrage. SID 0106 DUNSAL

travelhouse.ch/z-85456

CAPE VERDE

Sal Rei Praia Carlota Praia de Chaves

Rabil

Norte

BOA VISTA

Praia de Santa Monica

1 Hotel Morabeza, 2 Dunas de Sal

Hotel Morabeza * *** Charakter Weitläufige Hotelanlage direkt am langen Sandstrand mit abwechslungsreichem Sport- und Unterhaltungsprogramm. Perfekt für Ruhesuchende und Sportbegeisterte! Lage Direkt am herrlichen feinsandigen, 3 km langen Strand gelegen. Das kleine Ortszentrum von Santa Maria, ist nur 500 m entfernt. Bis zum Flughafen sind es 17 km. Einrichtung Zur Ausstattung gehört eine Réception, Lobby, Lounge, WLAN und Internetecke (gegen Gebühr); 2 A-la-carteRestaurants, Bar; Geldwechselstube, Coiffeur (auf Anfrage), Spielzimmer, Boutique. In der Aussenanlage befinden sich 3 Pools mit Poolbar und Sonnenterrassen; Clubhaus am Strand mit A-la-carte-Restaurant

Paradise Beach 2 1 Santa Maria

0

10 km


MOTORHOMES, 4X4-CAMPERS UND MIETWAGEN Wenn Sie in den Ferien eigenständig und flexibel sein möchten sowie das Reisetempo selber bestimmen wollen, sollten Sie das südliche Afrika mit dem Motorhome, 4x4-Camper oder Mietwagen erkunden.

AUSWEISPAPIERE

UPGR ADE SEITENS VERMIETER

Alle Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Fahrausweises (HÖHERE WAGENK ATEGORIE) sein. Zusätzlich ist ein internationaler Fahrausweis erforder- Kann bei der Fahrzeugentgegennahme kein Modell der von lich. Der internationale Fahrausweis ist nur zusammen mit Ihnen reservierten Wagenkategorie abgegeben werden, dem nationalen Fahrausweis gültig. ist der Vermieter verpflichtet, Ihnen einen Wagen der nächst höheren verfügbaren Kategorie ohne Aufpreis abzugeben. Hierzu ist der Vermieter grundsätzlich berechKREDITK ARTE, K AUTION Eine Kreditkarte ist obligatorisch und muss zwingend auf tigt. Weder der Vermieter noch das Reisebüro können für den Namen des Hauptfahrers lauten. Prepaid-Kreditkar- einen allfällig daraus resultierenden Mehrverbrauch an ten werden nicht akzeptiert. Die gängigsten Kreditkarten Treibstoff haftbar gemacht werden. Bei der Vertragsunterwie Visa und MasterCard werden generell angenommen. zeichnung ist zudem sicherzustellen, dass der Vermieter Bei der Fahrzeugübernahme hat der Fahrer eine Kaution Ihnen für das Upgrade keine Zusatzkosten verrechnet. zu leisten. Die Vermieter blockieren den entsprechenden Kautionsbetrag auf der Kreditkarte des Mieters. Ein BargeldUPGR ADE SEITENS KUNDE depot ist nicht möglich. (HÖHERE WAGENK ATEGORIE) Falls Sie vor Ort ein Fahrzeug einer höheren Kategorie zu mieten wünschen, werden Ihnen die entsprechenden MINDESTALTER Das Mindestalter beträgt bei Mietwagen 18 Jahre, Mie- Zusatzkosten seitens des Vermieters verrechnet. Der zu ter unter 25 Jahren bezahlen einen Junglenkerzuschlag. bezahlende Aufpreis kann teilweise erheblich höher ausFür Motorhomes und 4x4-Camper ist das Mindestalter fallen, als wenn von Anbeginn über uns eine höhere Fahrzeugkategorie gebucht worden wäre, da stets lokale Tarife 21 Jahre, maximal 85 Jahre. zur Anwendung kommen.

MIETDAUER 1 Miettag entspricht 24 Stunden bei einem Mietwagen. Die Mindestmietdauer beträgt 1 Tag. Weitere Informationen finden Sie auf den Mietwagenseiten in der separaten Preisliste. Der Übernahmetag bestimmt beim Motorhome oder 4x4Camper den Preis für die gesamte Mietdauer. Ein Miettag beginnt morgens ab 8 Uhr, die späteste Fahrzeugrückgabe muss um 16 Uhr erfolgen. Rechnen Sie für die Übernahme ca. 2–3 Stunden ein, für die Rückgabe mindestens 1 Stunde. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Verspätete Übernahme und/oder vorzeitige Rückgabe sowie «No-Show» berechtigen nicht zur Rückerstattung des gesamten oder eines Teils des Mietpreises. Eine verspätete Rückgabe wird separat zu lokalen Preisen berechnet. Dies gilt für jede Mietdauer und alle Wagenkategorien.

EINWEGMIETEN Sind Übernahme- und Rückgabeort nicht identisch, wird an einigen Destinationen eine Gebühr für Einwegmieten fällig. Diese ist vor Ort zu bezahlen. Weitere Informationen zu Einweggebühren finden Sie auf den Mietwagenseiten in der separaten Preisliste.

VERSICHERUNGEN Vollkasko- und Wagendiebstahlversicherung mit relativ hohem Selbstbehalt sowie Haftpflichtversicherung inklusive erweiterter Deckung sind bei allen Angeboten inklusive. Mit der Buchung des All-inclusive-Paketes reduzieren Sie den Selbstbehalt auf «0» und die Kaution auf ca. CHF 200. Weitere Informationen zu den Versicherungen finden Sie auf den Motorhome-/Camperseiten in der separaten Preisliste.


268

4X4-CAMPERS

SÜDAFRIK A, NAMIBIA, BOTSWANA

BRITZ 4WD RENTALS Britz 4WD Rentals ist mit über 350 Fahrzeugen der führende Vermieter für 4x4-Camper im südlichen Afrika. Die junge Fahrzeugflotte besticht durch Qualität, innovatives Design und hervorragende Ausstattung. Mit Britz's grosser Auswahl an Fahrzeugen können Sie die einzigartige Natur und die freundlichen Menschen des südlichen Afrika auf ganz flexible Weise erleben.

WISSENSWERT Mindestmietdauer 7 Tage Mindestalter, Fahrausweis 21 Jahre, max. 85 Jahre Übernahme, Rückgabe Montag–Freitag 8–16.30 Uhr; Samstag 8–13 Uhr; Nur gegen Zuschlag: Samstag 13–16 Uhr; Sonntag und Feiertage 8–16 Uhr Keine Übernahme, Rückgabe 25.12. Transfers zur Station Inbegriffen im Umkreis von 25 km Strassen-/Gebietseinschränkungen 4WD-Fahrzeuge dürfen innerhalb Südafrikas, Namibias und Botswanas auf allen öffentlichen, geteerten Strassen und Schotterstrassen sowie offiziell anerkannten 4WD-Pisten (4x4 Tracks) gefahren werden. In Mosambik nicht weiter als

Vilanculous; in Sambia nicht weiter als Livingstone; in Simbabwe nicht weiter als Harare. KEA benötigt zum Zeitpunkt der Buchung für Fahrten in Sambia und Simbabwe eine Farb-Kopie der Doppelseite des Reisepasses und eine Kopie des nationalen Fahrausweises. Andere Strecken nur gegen Zuschlag und mit schriftlicher Bewilligung von KEA-Camper. Verboten: Angola, Malawi und Tansania, für evtl. Schäden oder Diebstahl bei Nichteinhaltung der Gebietseinschränkungen übernimmt die Versicherung keine Haftung. Haustiere Nicht erlaubt Rauchen Nicht erlaubt Kreditkarten Visa und MasterCard

ALL-INCLUSIVE-PAKET

MIETSTATIONEN

Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbehalt (Excess Reduction 2) deckt: } Windschutzscheiben- und Reifenschäden } Radiodiebstahl } Schäden am Dach } Abschlepp- und Bergungskosten (Schäden an der Kupplung, am Unterboden sowie durch Single-Rollover sind nicht versicherbar und immer vom Mieter zu tragen).

Südafrika Johannesburg Kapstadt Namibia Windhoek Botswana Maun

JNB CPT WDH MUB


4X4-CAMPERS

SÜDAFRIK A, NAMIBIA, BOTSWANA

BRITZ MPT

BRITZ MSE

BRITZ MSEP

BRITZ DLE

HcmchU@UbXWfi]gYf*ƁK8

B]ggUb*ƁK8

B]ggUb*ƁK8

HcmchU@UbXWfi]gYf*ƁK8

VORTEILE

FAHRZEUG AUSSTAT TUNG

2 }-} 2

2 }-} 2

2 }-} 2

} M } 2 }-¦ ƁŽ@ } ſlžſJ

} M } 1 }-¦ ƅŽ@ } ſlžſJ

} M } 2 }-¦ ƁŽ@ } ſlžſJ

} M } 2 }-¦ ƁŽ@ } ſlžſJ

}-¦ ƁŽ@ } ſ*žlž*Ɓ

}-¦ ƁŽ@ } ſ*Žlž*ƀ

}-¦ ƂƂ@ } ſ*žlž*ſ

}-¦ ƂƂ@ } ſ*žlž*ſ

}-¦ ƁŽ@ }

žſ@ ƅŽ @.Ƃ*Ž 6.ž*ƅ <.ž*ƃ ſ*ƀ

}-¦ ƂƂ@ } ſ*žlž*ſ ſ*žlž*ſ žſ@ žƁŽ @.Ƃ*ž 6.ſ*Ž <.ſ*ž ž*ž

žƁ@ žƅŽ @.Ƃ*Ž 6.ž*Ƅ <.ž*Ɔ ƀ*Ž

žƁ@ žƅŽ @.Ƃ*Ž 6.ž*ƅ <.ſ*ž ſ*Ž

žſ@ žƁŽ @.Ƃ*ž 6.ſ*Ž <.ſ*ž ž*ž

žſ@ žƁŽ @.Ƃ*ž 6.ſ*Ž <.ſ*ž ž*ž

žƁ@ žƀƂ @.Ƃ*Ž 6.Ɓ*Ƃ <.ſ*ſ ž*ž

Ž¦ƀ 8

Ž¦ƀ 8

Ž¦ƀ 8

Ž¦ƀ 8

Ž¦ƀ 8

Ž¦ƀ B

Ž¦ƀ 8

9fkUW\gYbY-?]bXYf 56G-8cddY`U]fVU[g G]hn[ifhY 6UVm+-?]bXYfg]hnaď[`]W\ GYfjc`Yb_ib[ AUbiY``&A'*5ihcaUh&5' ?`]aUUb`U[Y:U\fYf_UV]bY 9fgUhnfY]ZYb ;Ug_cW\Yf-A]_fckY``Y ?é\`gW\fUb_ 6UfVYWiY+5iZgUhnƁ' GhfcajYfgcf[ib[

2 }-} 2

2 }-} 2

} M } 2 }-¦ ƁŽ@ } ſlžſJ

8igW\Y-Hc]`YhhY KUggYf&_U`h-kUfa' KUggYfhUb_ FUX]c5A-:A*78+D`UmYf 6YhhaUggY&]bAYhYf'ž'

}-¦ ƂƂ@ } ſ*žlž*ſ

} M } 1 }-¦ ƅŽ@ } žlžſJ ſſŽJ }Ƃ' }-¦ ƂƂ@ } ž*Ɔlž*Ɓ

žſ@ žƁŽ @.Ƃ*ž 6.ſ*Ž <.ſ*ž ž*ž Ž¦ƀ 8

JYfVfUiW\dfcžŽŽ_a HUb_]b\U`h&@]hYf' :U\fnYi[aUggY&]bAYhYf'ž' =bbYb\ď\Y&AYhYf'ž' 8ifW\[Ub[nif?UV]bY :U\fnYi[U`hYf&>U\fY' 6Ybn]b-8]YgY` ž'

Ib[YZŷ\fYAUggY]bAYhYfUiZ+cXYfUV[YfibXYh/Yg\UbXY`hg]W\iaF]W\hkYfhY, ſ'bif56G, nigŷhn`]W\?`]aUUb`U[Y]aKc\bVYfY]W\a]hYlhYfbYaGhfcaUbgW\`igg&ſſŽJ', Ɓ'UiZ5bZfU[YYf\ŷ`h`]W\ ŮbXYfib[YbUb:U\fnYi[YbibXhYW\b]gW\YbGdYn]´_Uh]cbYb^YXYfnY]hjcfVY\U`hYb,

ƀ'

Ƃ'

bif<UbXXigW\Y*_Y]bK7

8@9ƁK8

2 }-} 2

HLƁK8

Ɓ }-} 5 } } M } 2 }-¦ ƁŽ@ } ſlžſJ

G79ƁK8

} ßVYfbU\aYcXYfFéW_[UVY[Y[Yb NigW\`U[UiW\UVZc`[YbXYbH\f]Zhm+ GhUh]cbYbaď[`]W\.8ifVUb*9Ugh@cb+ Xcb*Dcfh9`]gUVYh\*;Ycf[Y, } ßVYfbU\aYcXYfFéW_[UVY[Y[Yb NigW\`U[UiW\UVZc`[YbXYbGhUh]cbYb aď[`]W\. 6chgkUbU.;UVUfcbY*?UgUbY BUa]V]U.GkU_cdaibX*KU`j]g6Um G]aVUVkY.<UfUfY*J]Whcf]U:U``g GUaV]U.@]j]b[ghcbY, } ž,NigUhnZU\fYf[fUh]g, } 7Uad]b[d`UhnViW\ib[YbéVYf6f]hn cXYfHfUjY`\cigYaď[`]W\, } 6YghDf]WY.Dfc´h]YfYbG]YjcbhU[Yg+ U_hiY``YbDfY]gYbibXGdYW]U`g¦ jYf`Ub[YbG]YY]bYaUgg[YgW\bY]XYfhY CYfhY,

AG9DƁK8

HcmchU@UbXWfi]gYf*ƁK8

AG9ƁK8

BRITZ SLE

HcmchU8ciV`Y7UV*ƁK8

ADHƁK8

BRITZ DCE

HcmchU*ƁK8

G@9ƁK8

BRITZ TX TR AX

HcmchUG]b[`Y7UV*ƁK8

879ƁK8

BRITZ SCE

269

ſ-ſ }-} 5 } } M } 2 }-¦ ſž@ } ſlžſJ


270

MOTORHOMES

SÜDAFRIK A, NAMIBIA

MAUI Campingferien sind auch bei Südafrikanern und Namibiern sehr beliebt. Sie finden im südlichen Afrika mehr als 1000 zum Teil sehr gut ausgestatte Campingplätze vor. Es empfiehlt sich, diese während der Hauptsaison (Dezember, Januar und Juni bis August) über Maui vorzureservieren.

WISSENSWERT

VORTEILE

MAUI 2 ST

MAUI 6 ST

Mindestmietdauer 7 Tage Mindestalter 21 Jahre (max. 85 Jahre). Übernahme, Rückgabe Montag–Freitag von 8 bis 16.30 Uhr; Samstag 8–13 Uhr; Nur gegen Zuschlag: Samstag 13–16 Uhr; Sonntag und Feiertage von 8 bis 16 Uhr Keine Übernahme/Rückgabe 25.12. Transfers zur Station Inbegriffen im Umkreis von 25 km Gebietseinschränkungen Maui Campervans oder Motorhomes dürfen nur auf geteerten oder öffentlichen Strassen innerhalb Südafrikas, Namibias, Lesothos und Swasilands gefahren werden, für evtl. Schäden bei Nichteinhaltung der Gebietseinschränkungen übernimmt die Versicherung keine Haftung. Haustiere Nicht erlaubt Rauchen Nicht erlaubt Kreditkarten Visa, MasterCard

} Die Reservierung muss zum Zeitpunkt der Buchung erfolgen. } Übernahme oder Rückgabe gegen Zuschlag auch ab folgenden ThriftyStationen möglich: Durban, East London, Port Elisabeth, George. } 1. Zusatzfahrer gratis. } Best Price: Profitieren Sie von tagesaktuellen Preisen und Specials – verlangen Sie eine massgeschneiderte Offerte.

Mercedes Sprinter

Iveco

MIETSTATIONEN Johannesburg Kapstadt Windhoek

JNB CPT WDH

FAHRZEUGT YPEN } Maui Campervan 2 ST Mercedes Chassis, für 2 Personen } Maui Motorhome 4 STL Mercedes Chassis, für 4 Personen } Maui Motorhome 4 STi Iveco Chassis, für 4 Personen } Maui MH Deluxe 6 STL Iveco Chassis, für max. 6 Personen


MIET WAGEN

SÜDAFRIK A

MIETWAGEN SÜDAFRIKA Südafrika ist die ideale Selbstfahrer-Destination. Die Strassen sind gut beschildert und das Verkehrsnetz ist gut erschlossen. Sie sind unabhängig und können die Reiseroute individuell gestalten und wählen. Die wichtigsten Verbindungen sind geteert und die meisten ungeteerten Strassen lassen sich in der Regel gut befahren.

Die langjährige Erfahrung von Europcar spiegelt sich in innovativen Produkten und hochwertigen Serviceleistungen wider. Europcar bietet Ihnen weit mehr als Fahrzeuge mit hohem Qualitätsanspruch: Ihre Mobilität und Ihre individuelle Rundumbetreuung stehen für Europcar stets im Mittelpunkt.

IHRE VORTEILE } Europcar verfügt über eine qualitativ hochstehende Flotte sowie einen zuverlässigen Service. } Mehr als 50 verschiedene Stationen zur Auswahl. } Beim All-inclusive-Paket sind das GPS-Navigationsgerät und ein Zusatzlenker bereits inkludiert.

K AT. MDMR (MINI)

K AT. EDAR (ECONOMY )

K AT. CDMR (COMPACT)

z.B. Hyundai i10 4 Personen, 1 Koffer

z.B. VW Polo (Automat) 4 Personen, 1–2 Koffer

z.B. Hyundai Accent 4 Personen, 2 Koffer

K AT. SDAR (STANDARD)

K AT. LTMR (CABRIO)

K AT. PDAR (PREMIUM)

z.B. Toyota Corolla 5 Personen, 2–3 Koffer

z.B. Fiat 500c 4 Personen, 1 Koffer

z.B. Mercedes-Benz C-Class 5 Personen, 3 Koffer

K AT. IFMR (INTERMEDIATE SUV)

K AT. FFMR (FULLSIZE SUV)

K AT. PVMR (MINIVAN)

z.B. Nissan X-Trail 5 Personen, 2–3 Koffer

z.B. Toyota Hilux Pick-up 4x4 5 Personen, 4 Koffer

z.B. Hyundai H1 8 Personen, 3 Koffer

271


272

NAMIBIA

MIET WAGEN

MIETWAGEN NAMIBIA Es ist ein unvergessliches Erlebnis, Namibia mit dem «eigenen» Fahrzeug zu entdecken. Die einzigen Voraussetzungen dazu sind genügend Zeit und die Fähigkeit, auch mal einen Reifen selber wechseln zu können. Wir empfehlen ein Fahrzeug mit Vierradantrieb; in der Trockenzeit und je nach gewählter Route ist die Reise aber auch mit einem «normalen» Fahrzeug möglich.

Die langjährige Erfahrung von Europcar spiegelt sich in innovativen Produkten und hochwertigen Serviceleistungen wider. Europcar bietet Ihnen weit mehr als Fahrzeuge mit hohem Qualitätsanspruch: Ihre Mobilität und Ihre individuelle Rundumbetreuung stehen für Europcar stets im Mittelpunkt.

IHRE VORTEILE } Europcar verfügt über eine qualitativ hochstehende Flotte sowie einen zuverlässigen Service. } Beim All-inclusive-Paket sind das GPS-Navigationsgerät und ein Zusatzlenker bereits inkludiert.

K AT. MDMR (MINI)

K AT. EDMR (ECONOMY )

K AT. CDMR (COMPACT)

z.B. Hyundai i10 4 Personen, 1 Koffer

z.B. Ford Fiesta 4 Personen, 1–2 Koffer

z.B. VW Polo 4 Personen, 2 Koffer

K AT. SDAR (STANDARD)

K AT. IFCD (INTERMEDIATE SUV)

K AT. SFAR (STANDARD SUV)

z.B. Toyota Corolla Automat 5 Personen, 2 Koffer

z.B. Dacia Duster 4x4 5 Personen, 1–2 Koffer

z.B. Toyota RAV 4 5 Personen, 2 Koffer

K AT. FFMR (FULLSIZE SUV)

K AT. PR AD (PREMIUM SUV)

K AT. PVMR (MINIVAN)

z.B. Toyota Hilux Pick-up 4x4 5 Personen, 3–4 Koffer

z.B. Toyota Fortuner 4x2 5 Personen, 3 Koffer

z.B. Hyundai H1 8 Personen, 3 Koffer


Entdecken Sie die Kulturschätze in Afrika mit Turkish Airlines Schaffen Sie sich einzigartige Erinnerungen und tauchen Sie in die verschiedensten Kulturen ein, mit der Fluggesellschaft, welche mehr Länder befliegt als jede andere.

TURKISHAIRLINES.COM Voted Europe's Best Airline at the 2015 Skytrax Passengers Choice Awards


DIE GANZE WELT. ZUM GREIFEN NAH. April 2017 bis März 2018

april 2017 bis märz 2018

April bis OktOber 2017

November 2016 bis märz 2017

skandinavien island

JANUAR BIS DEZEMBER 2017

DER OSTEN Russland, Baltikum, Polen, Tschechien, Ungarn, Kaukasus, Zentralasien, Transsibirische Eisenbahn

mit Direktflügen nach Finnisch Lappland und Nordnorwegen

London Grossbritannien schottland, England, Wales, Kanalinseln

NOVEMBER 2016 BIS OKTOBER 2017

Irland mit Nordirland

mit Hurtigruten

april 2017 bis märz 2018

November 2016 bis oktober 2017

November 2016 bis oktober 2017

china japan

IndIscher Ozean

mit Tibet und Korea

malediven, mauritius, La réunion, seychellen

NOVEMBER 2016 BIS OKTOBER 2017

ORIENT Arabische Emirate inkl. Dubai und Abu Dhabi, Oman, Katar, Jordanien, Iran

IndIen srI Lanka

ASIEN

Thailand, Myanmar, Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Hongkong, Singapur, Indonesien, Philippinen

NOVEMBER 2016 BIS OKTOBER 2017

skandinavien island

mit bhutan und Nepal

November 2016 bis oktober 2017

November 2016 bis oktober 2017

November 2016 bis oktober 2017

November 2016 bis oktober 2017

MAROKKO mit Riads, Rundreisen und Badeferien

afrika

NOVEMBER 2016 BIS OKTOBER 2017

südamerika

mittelamerika

KaribiK

südafrika, Namibia, botswana, sambia, simbabwe, mosambik, malawi, kenia, tansania, Uganda, ruanda, Äthiopien, madagaskar, kapverden

brasilien, Argentinien, Uruguay, Chile, ecuador, Peru, bolivien, kolumbien, venezuela, Paraguay, suriname, Guyana, Französisch-Guyana

Costa rica, mexiko, belize, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama, el salvador

april 2017 bis märz 2018

april 2017 bis märz 2018

april 2017 bis märz 2018

april 2017 bis märz 2018

australien neuseeland

motorhomes

mit südsee

Kanada, Usa, australien, Neuseeland und Europa

KUBA

mit bahamas

kanada alaska

mit Rundreisen und Badeferien

mit Yukon

usa mit Hawaii und bahamas

Travelhouse Afrika – von November 2016 bis Oktober 2017  

Travelhouse africantrails Afrika, von November 2016 bis Oktober 2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you