Issuu on Google+

Apulien –

Kulinarische Tradition 17. September – 21. September 2014 «Eine Begegnung mit den regionalen Spezialitäten verschafft Ihnen ein kulinarisches Bild.» Geschichte geht durch den Magen, und die Küche ist oft der beste Weg, ein Land oder eine Region kennen zu lernen. In Italien gehören Kochen, gutes Essen, erlesene Weine und Olivenöl, seit jeher zur Kultur. In guter Gesellschaft lässt es sich noch besser geniessen, seien Sie unsere Gäste! d Feudi di Polvaner a un  Weingüter (Sessant ani) San Mar zano ühle r Olivenölm   Besuch eine en es Koch   Gemeinsam erlebnisse Geschmacks e tig ar Egna zia LHW   Einzig rg Hotel Bo o im t nf ku er   Unt


Gourmet Reise nach Apulien

1. Tag: Zürich – Brindisi: Linienflug mit Helvetic Airways nach Brindisi, Transfer nach Alberobello der Hauptstadt der «Trulli» (UNESCO-Weltkulturerbe). Danach besuchen wir das Weingut «Polvanera» von Filippo Casano. Mit seinem faszinierenden Primitivo hat er neue Massstäbe gesetzt. Im Weingut werden uns lokale Spezialitäten serviert. Nach dem Essen Transfer ins Hotel Borgo Egnazia, ein neues Luxushotel vor der Adria Küste. Am Abend gemeinsames Nachtessen im Hotel. 2. Tag: Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gegen Mittag Transfer zu einer Olivenölmühle. Das flüssige Gold aus Apulien gehört zu den besten in Italien. Danach Mittagessen in einen typischen Restaurant. Nach dem Lunch besuchen wir die Weinkellerei «Feudi di San Marzano». In diesem Weingut wird aus über sechzigjährigen Rebstöcken, der bekannte Rotwein «Sessantanni» gekeltert. Auf dem Weg zurück ins Hotel besuchen wir die pittoreske Altstadt Ostuni, die weisse Stadt, wie sie auch noch genannt wird. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. 3. Tag: Der Freitag gehört ganz Ihnen. Nutzen Sie die Zeit für eine erholsame Massage, spielen Sie eine Runde Golf auf dem «San Domenico Golf» oder geniessen Sie einfach das «dolce far niente» im Hotel Borgo Egnazia. Am Abend fahren wir nach Cisternino. In den typischen FleischRestaurants können Sie Ihr Fleisch an der Theke auswählen und es wird gleich auf einem Holzkohlegrill zubereitet. 4. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir zu einem Landgut («Masseria») wo wir gemeinsam typische Gerichte aus Apulien zubereiten. Mit einer «tavolata pugliese» durchkosten wir die zubereiteten lokalen Köstlichkeiten. Den Nachmittag geniessen Sie im Hotel Borgo Egnazia. Für das letzte Abendessen fahren wir nach Polignano a Mare, dort lassen wir uns im romantischen Spitzen-Restaurant «Grotta Palazzese» so richtig verwöhnen. Dieser Abend wir Ihnen sicher lange in Erinnerung bleiben. 5. Tag: Brindisi – Zürich: Am Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Helvetic Airways nach Zürich.

PauschalPREISE in CHF pro person Im Doppelzimmer

CHF 2450

Im Doppelzimmer zur Alleinbenützung

CHF 3220

Stand Dezember 2013, Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten. Minimum-/Maximum-Teilnehmerzahl 8/12 Personen.

Im Preis inbegriffen Mittagessen im Weingut Polvanera inkl. Getränke Abendessen im Borgo Egnazia am 1. Tag inkl. Getränke Mittagessen am 2. und 4. Tag inkl. Getränke Abendessen in Cisternino ohne Getränke Kochschule am 4. Tag Mittagessen am 4. Tag inkl. Getränke Abendessen am 4. Tag ohne Getränke Alle notwendigen Transfers und Ausflüge gemäss Programm IM PREIS NICHT INBEGRIFFEN Anreise Abendessen am 2. Tag und Mittagessen am 3. Tag Höhere Zimmerkategorie auf Anfrage Alle nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke Individuelle Verlängerung Freizeitprogramm Reiseschutz Auftragspauschale CHF 100 Reisebegleiter Emanuele Pierro, Verkaufsleiter Globus Reisen Zusätzlich zu den Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen der MTCH AG gelten spezielle Annullationsbedingungen.

beratung und bUCHUNG Weitere Informationen und Anmeldung über Globus Reisen Zürich. Besuchen Sie uns in der Globus Reisen Lounge am Löwenplatz, 8001 Zürich oder kontaktieren Sie uns unter 044 / 215 70 70 oder zuerich@globusreisen.ch

22140170/1213/Spezialangebot

Programm


Globus Reisen Apulien 17. bis 21. September 2014