Page 1

AboPASS

Magazin Das Freizeitmagazin der Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben

Top-Angebote

für unsere Abonnentinnen und Abonnenten Top Hotel-Angebote Seiten 5 bis 8 Bergbahnen-Angebot «2 für 1» Seiten 23 bis 26

AboPASS Beilage vom Freitag, 2. Juni 2017


Schöne Aussichten.

Jetzt ProbeAbo vermit teln und 1 Monat g ratis lesen

Kennen Sie jemanden, der fundierte Einblicke in unsere Region zu schätzen weiss? Dann vermitteln Sie jetzt ein 3-monatiges Probe-Abo für die «Luzerner Zeitung» oder eine ihrer Regionalausgaben und als Dank verlängern wir Ihr Abo gratis um 1 Monat.

Nidwaldner Zeitung

Probe-Abo Bestellung für 3 Monate Print für Fr. 60.– (Montag – Sonntag)

E-Paper für Fr. 38.– (Montag – Sonntag).

Kunden-Nummer

Liefer- und Rechnungsadresse für das Probe-Abo

Vorname

Vorname/Name

Name

Strasse / Nr.

Telefon

PLZ / Ort

E-Mail

Telefon

Datum / Unterschrift

E-Mail * * E-Mail erforderlich für Zugriff auf digitales Angebot

0640-0040-01-010

Ich vermittle ein Probe-Abo Luzerner Zeitung Zuger Zeitung Obwaldner Zeitung Urner Zeitung

Talon einsenden an: Luzerner Zeitung, Maihofstrasse 76, 6002 Luzern, leserservice@lzmedien.ch Dieses Angebot gilt nur für Haushalte, in welchen während der letzten 6 Monate kein Abo der «Luzerner Zeitung» oder einer ihrer Regionalzeitungen abbestellt wurde, ausgelaufen ist oder noch kein Abo besteht. Angebote nur in der Schweiz gültig. Preisänderung vorbehalten. Das Abo des Vermittlers wird erst nach Bezahlung des vermittelten Abonnements verlängert.

luzernerzeitung.ch 2


Editorial

Inhaltsverzeichnis Reisen & Hotels Sbrinz-Route4

Liebe Abonnentin, lieber Abonnent, liebe Leserin, lieber Leser Wie schön, dass Sie unser AboPass-Magazin in den Händen halten. Bei dessen Gestaltung haben wir frei nach Pippi Langstrumpfs Motto «Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt» gearbeitet. Nein, zu grosse Schuhe haben wir nicht angezogen. Und eine Truhe voller Goldstücke gibt es auch nicht zu gewinnen – dafür 12 attraktive Preise und viele neue Ideen, die Sie durch den Sommer begleiten. Tauchen Sie ein in eine Welt, die Ihre Freizeit­ gestaltung dank einem Blumenstrauss an tollen Angeboten bereichert. Apropos Blumen: Was lernt uns deren Sprache? Bedenken Sie, dass ein Kaktus nicht immer gut ankommt! Eine rote Rose als Symbol für tiefe Gefühle dafür umso mehr. Nicht nur für die 25 Lernenden (Seite 22) könnten mangelnde Kenntnisse der Blumen­ symbolik ungut enden. Ein Besuch bei der «Flora 17» kann da Abhilfe schaffen. «Grün» sind auch unsere Ausflugstipps (Seiten 6/7). Ein Bergsommer in Flims beispielsweise wirkt genauso erfrischend wie eine kleine Auszeit im Unterengadin. Wer Wellness zelebrieren möchte, tut dies am besten im SolbadHotel Sigriswil. Für das süsse Nichtstun ist man in der Villa Orselina bestens aufgehoben. Egal also, wonach Ihnen der Sinn steht – greifen Sie zu und leben Sie die vielen Genussmomente. Zeit können wir Ihnen zwar keine schenken, Sie aber umso mehr an die Wichtigkeit Ihrer «freien» Zeit erinnern. Die Planungshilfe halten Sie ja schon in den Händen.

Myrtha Rüttimann, Leiterin AboPass

Gästekarte «Oskar»

5

Bergsommer in Flims

6

SolbadHotel Sigriswil

6

Hotelerlebnis Unterengadin

7

Villa Orselina

7

The View Lugano

8

Kultur Filmtheater10 21st Century Symphony Orchestra

11

AboPass-Nacht Zug

12

St. Galler Festspiele

12

AboPass-Nacht Luzern

13

Freizeit & Sport SGV Vierwaldstättersee

17

HUG – 20 Jahre Ringli-Laden

18

Bergkäserei Marbach

19

Tropenhaus Wolhusen

19

Klewenalp–Stockhütte20 Tierpark Goldau

20

Verkehrshaus der Schweiz

21

Titlis-Trübsee21 Literatur Dr Ferdinand

27

Protzknolle & Co.

27

Verlosungen & Spiel Tagesverlosung9

Impressum Herausgeber: Luzerner Zeitung AG Verlag: Jürg Weber, Leiter Regionalmedien NZZ, Telefon 041 429 52 52, E-Mail: verlag@lzmedien.ch Leiter Lesermarkt: Ueli Kaltenrieder

Leserreisen 2017/18

14/15

AboPass digital

16

Ausstellung «Flora 17»

22

Kreuzworträtsel28

Leiterin AboPass: Myrtha Rüttimann Projekte: Alexandra Sidler Gestaltung und Produktion: Sandra Lebitsch Titelbild: Villa Orselina, Locarno

«2 für 1» Bergbahnen-Angebote23–26 3


Sbrinz-Route: Ein Weg – drei Pässe – fünf Regionen Dieses begeisternde Wandererlebnis zwischen Luzern und Domodossola in Begleitung von Saumtieren dürfen Sie auf keinen Fall verpassen! Im Takt des Hufschlages und betreut von einem erfahrenen Wanderleiter entdecken Sie abwechslungsreiche Berg- und Kulturlandschaften, die eindrückliche Natur sowie vielfältige kulturelle und kulinarische Höhepunkte. Sie erleben eine abwechslungsreiche und wildromantische Natur- und Bergwelt. Über Naturpfade und gepflasterte Wege wandern Sie durch Täler, Schluchten, Wälder, Dörfer und über die Gletscherregionen der Alpenpässe. Sie haben sogar die Möglichkeit, selbst ein Pferd oder ein Maultier zu führen und sich wie die Säumer von anno dazumal zu fühlen. Erfüllen Sie sich diesen Traum im Land der Geschichten und Sagen und melden Sie sich noch heute bei uns an! Weitere Infos unter www.sbrinzroute.ch

Wanderung in den Bergfrühling 9. bis 15. Juli 2017 Variante Jochpass von Grafenort bis Domodossola

Hinein in den goldenen Herbst 1. bis 7. Oktober 2017 Variante Brünigpass von Sarnen bis Domodossola

Sie sp aren

Fr. 140 .–

AboPass-Preis Fr. 1250.– statt Fr. 1390.–

ab Fr. 1250.– | statt Fr. 1390.– pro Person 4

AboPass-Angebot Im AboPass-Angebot inbegriffen sind:   Reiseführung und Betreuung durch einen erfahrenen Wanderleiter   7 Übernachtungen mit Morgenessen in Hotels im Doppelzimmer   7 Nachtessen (Halbpension)   Lunchpakete bei Mittagshalt ohne Gastwirtschaft   7 Etappen Gepäcktransporte (inkl. nach Italien)   Reservationen und Organisation Nicht inbegriffen sind:   Anreise zum Startpunkt und Rückreise Domodossola   Benützung ÖV/Bergbahnen bei Erleichterungsfahrten   Getränke und Mittagsverpflegung unterwegs   Versicherung

Information und Buchung Mit der AboPass-Nummer direkt unter: www.sbrinzroute.ch, info@sbrinzroute.ch, Tel. 041 226 21 03


Drei Tage Spass mit Oskar Profitieren Sie mit Oskar, der Ostschweizer Gästekarte! Mit der Karte im Sack liegt Ihnen die ganze Ostschweiz zu Füssen: vom gesamten öffentlichen Verkehr in sechs Kantonen über Bergbahnen bis hin zu Museen, Badis, Stadtführungen und vielen anderen touris­ tischen Attraktionen – alles inklusive. Mit Oskar haben Sie beste Aussichten auf ­spannende und erlebnisreiche Ferien! Die Ostschweizer Gästekarte kostet normalerweise 10 Franken pro Tag und ist ab zwei Übernachtungen in unseren Partner-Hotels erhältlich. Ab dann ist die Karte drei Tage gültig und Sie profitieren bereits am Anreisetag z. B. von der kostenlosen Anreise mit den ÖV. Die öffentlichen Verkehrsmittel (Tarifverbund Ostwind und Flextax) können Sie während der Geltungszeit von Oskar in allen sechs Kantonen à discrétion nutzen. Von sämtlichen anderen Oskar-Angeboten wie Bergbahnund Schifffahrtstickets, Museumseintritten dürfen Sie mit Oskar einmal profitieren.

Mit AboPass doppelt profitieren Bei unserem Angebot bekommen Sie nicht nur die Ostschweizer Gästekarte im Wert von Fr. 30.– geschenkt, unsere Partnerhotels offerieren ausserdem ein äusserst attraktives Package (2 Übernachtungen) zum reduzierten Spezialtarif ab Fr. 199.–. Total entspannte Preise für erlebnisreiche Tage.

Gültigkeit

  Gültig auf Anfrage und Verfügbarkeit bis zum 31. August 2017   Der Preis ist pro Person und inkl. Kurtaxen   Begrenzung pro AboPass bei mind. 2 Personen und max. 10 Personen

Informationen und Buchungen Mit Angabe der AboPass-Nummer direkt bei den gewünschten Hotels.

Die Partner-Hotels Bären – Das Gästehaus Zwislenstrasse 42, 9056 Gais +41 71 793 11 77 info@baerengais.ch Fr. 249.– statt Fr. 295.– Säntis – das Hotel c/o Säntis-Schwebebahn AG 9107 Schwägalp +41 71 365 66 00 hotel@saentisbahn.ch Fr. 249.– statt Fr. 312.–

Hotel Hirschen Passhöhe 9658 Wildhaus +41 71 998 54 54 info@hirschen-wildhaus.ch Fr. 199.– statt Fr. 245.–

Fr. 199 .–

Hotel Sternen 9657 Unterwasser +41 71 998 62 62 info@sternen.biz Fr. 199.– statt Fr. 212.–

Gasthaus Krone Speicher Hauptstrasse 34, 9042 Speicher +41 71 343 67 00 info@krone-speicher.ch Fr. 249.– statt Fr. 326.–

Hotel Seemöve Hauptstrasse 54, 8594 Güttingen +41 71 695 10 10 info@seemoeve.ch Fr. 249.– statt Fr. 295.–

Alexander’s Tödiblick Schwändibergstrasse 19, 8784 Braunwald +41 55 653 63 63 Fr. 199.– statt Fr. 271.–

Hotel und Restaurant Sokrates Im Park 5, 8594 Güttingen +41 71 694 55 05 reservation@hotel-sokrates.ch Fr. 249.– statt Fr. 300.–

Hotel Arvenbüel Arvenbüelstrasse 47, 8873 Amden +41 55 611 60 10 info@arvenbuel.ch Fr. 199.– statt Fr. 255.– Hotel Hecht Hauptstrasse 51, 9424 Rheineck +41 71 888 29 25 info@hotelhecht-rheineck.ch Fr. 199.– statt Fr. 217.–

Spezia l preis a b

JUCKERs Boutique-Hotel Hauptstrasse 96, 8274 Tägerwilen +41 71 669 11 68 welcome@juckers-hotel.ch Fr. 249.– statt Fr. 270.–

Weitere Infos und Leistungsträger finden Sie unter: oskarferien.ch

ab Fr. 199.– | pro Person 5


Bergsommer in Flims Echt steht für rein wie die Flimser Bergluft. Für klar wie das Wasser in den Flimser Seen und Flüssen. Für ursprünglich wie der Dorfkern von Flims Waldhaus. Für urwüchsig wie die Flora der Gegend. Echt steht für gediegen wie der 4-Sterne-Komfort im Hotel Adula. Für authentisch wie der Bündner Charme unserer Räumlichkeiten. Für original wie die künstlerische Ausstattung des Hotels. Für originell wie die Spezialitäten aus der «Adula»-Feinschmeckerküche. Für natürlich wie das naturbezogene Wellnessangebot. Für ehrlich wie die Gastfreundschaft der Mitarbeiter.

AboPass-Angebot

  2 Übernachtungen im Standard-Doppelzimmer   Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten bis 11.30 Uhr   Nachmittagsbuffet mit leichten Köstlichkeiten   2-mal 5-Gang-Abendessen mit der Auswahl zwischen Fleisch, Fisch und einer vegetarischen Variante   Benutzung des LA MIRA Wellness & Spa   Tägliches Aktivprogramm mit dem LA-MIRA-Team   1 Gesichtsbehandlung «Sommerfrische» (45 Minuten)   1 Berg- und Talfahrt auf den Bahnen der Region   Freie Fahrt mit dem Regional-Bus von Flims, Laax und Falera

Preis pro Person Sonntag bis Freitag Fr. 357.– statt Fr. 476.– Freitag bis Samstag Fr. 387.– statt Fr. 516.– Kein Einzelzimmerzuschlag, inklusive Gästetaxen

Gültigkeit Vom 2. Juni bis 30. November 2017

Sie sp are bis zu n

Fr. 129 .–

Information und Buchung Mit der AboPass-Nummer direkt unter: Hotel Adula, Via Sorts Sut 3, 7018 Flims-Waldhaus, Tel. 081 928 28 28, info@adula.ch, www.adula.ch

ab Fr. 357.– | statt Fr. 476.– pro Person

Wellness-Oase am Thunersee Lassen Sie sich im SolbadHotel Sigriswil**** so richtig verwöhnen. Das wunderschöne Solbad (35°) mit traumhafter Aussicht auf den Thunersee und die Berner Alpen ist für Geist und Seele Erholung pur.

AboPass-Angebot

  2 Übernachtungen im Doppelzimmer   Welcome-Cüpli bei der Anreise aren   Bademantel und Frotteewäsche für den Besuch der Wellness-Oase Sie sp u   Frotteebadeschlappen für den Badbesuch und zum Mit-nach-Hause-Nehmen bis z   2-mal reichhaltiges Schlemmer-Frühstücksbuffet   2-mal 4-Gang-Diner mit Menüwahl   Täglich freier Eintritt in die Wellness-Oase   Pro Person 1 Wellness-Überraschungsset   Freie Benützung der Panoramahängebrücke Sigriswil während des ganzen Aufenthalts

.– Fr. 100

Preis pro Person 3 Tage / 2 Nächte Aufenthalt So bis Sa Fr. 299.– statt Fr. 399.– 3 Tage / 2 Nächte Aufenthalt inkl. Sa/So Fr. 319.– statt Fr. 399.– Erlebnisse mit Mehrwert! Als unser Gast profitieren Sie von vielen Vorteilen der PanoramaCard Thunersee. Fahren Sie zum z. B. in der ganzen Region gratis mit STI-Bus und Postauto, oder erhalten Sie attraktive Ermässigungen auf Ihre Ausflüge zum Niederhorn, Stockhorn, Niesen oder bei einem Besuch der St.-Beatus-Höhlen. Details siehe unter www.panoramacard.ch

Zuschläge Kurtaxe pro Nacht: Fr. 2.50 pro Person Zuschlag über 1. August: Fr. 25.– pro Person Einzelzimmerzuschlag: Fr. 60.– Zusatznacht pro Person im DZ mit HP: Fr. 145.– / im EZ mit HP: Fr. 175.–

Gültigkeit Das Angebot gilt für Aufenthalte bis 30. September 2017

Information und Buchung Mit der AboPass-Nummer direkt unter: SolbadHotel Sigriswil Tel. 033 252 25 25, info@solbadhotel.ch, www.solbadhotel.ch

ab Fr. 299.– | statt Fr. 399.– pro Person 6


Allegra im Unterengadin

Allegra in einer fantastischen Bergsommer-Welt AboPass-Angebot

  2 Übernachtungen in einem schönen Doppelzimmer Kategorie D (Nord) im Hotel Belvédère oder Kategorie «Ardez» im Engadiner Boutique-Hotel GuardaVal mit Kulinarik, Berg, Bus, Bahn und Bad inklusive   2 Abendessen zur freien Wahl in den Restaurants Allegra (Belvédère), Gourmetrestaurant GuardaVal oder im thailändischen Spezialitätenrestaurant Nam Thai   Weindegustation in der Valentin Vinotheka   1 Lunchpaket für Ihre Wanderung   Welcome-Apéro   Alpine Schlemmerbuffets zum Brunchen bis 11.00 Uhr Sie sp   Frische Früchte im Atrium aren   Kostenloses WLAN   Kostenloser Transfer zum und vom Bahnhof Scuol bei An- und Abreise

Fr. 130 .–

Preise pro Person vom 2. Juni bis 22. Juli 2017 pro Person vom 22. Juli bis 30. September 2017 pro Person   Kurtaxe exkl. Fr. 2.90 pro Person/Nacht   Limitiertes Kontingent   Zimmer nach Verfügbarkeit   Keine Kumulation mit anderen Vergünstigungen

Traditionsreich und innovativ, das ist das 4-Sterne-Superior-Hotel Belvédère im Unterengadin. Scuol liegt harmonisch eingebettet zwischen Schluchten und Bergwiesen, mittendrin unser Hotel, das seit 1876 seine Gäste begeistert.

Fr. 299.– statt Fr. 429.– Fr. 319.– statt Fr. 449.–

Information und Buchung Mit der AboPass-Nummer direkt unter: Belvédère Hotels Scuol, Tel. 081 861 06 20, info@belvedere-scuol.ch, www.belvedere-scuol.ch, www.guardaval-scuol.ch

Im ersten Unterengadiner Boutique-Hotel GuardaVal erwarten Sie Engadiner Tradition, alpine Moderne, authentische Küche und herzliche Gastlichkeit.

ab Fr. 299.– | statt Fr. 429.– pro Person

aren Sie sp

.– Fr. 250

Villa Orselina – il dolce far niente Tauchen Sie ein in die Welt des süssen Nichtstuns: Im 5-Sterne-Hotel Villa Orselina hoch über dem Lago Maggiore finden Sie ein einzigartiges, stilvolles Ambiente und ein Paradies der Erholung. Mit 28 individuell gestalteten Zimmern und Suiten, der Wellnessoase La Spa und zwei Restaurants bieten wir den perfekten Rahmen für Ihren Wohlfühlurlaub.

AboPass-Angebot

  2 Übernachtungen im Doppelzimmer Style mit Panoramablick auf Locarno und den Lago Maggiore, inklusive Frühstücksbuffet   Ein Abendessen mit 4-Gang-Menü, serviert im «Il Ristorante» mit Terrasse und Panoramablick   Eine Weinprobe in unserem historischen Weinkeller   Eine Hin- und Rückfahrt pro Person für die Orselina-Cardada-Seilbahn   Garage-Parkplatz   Upgrade in einer Panorama-Suite   Freie Nutzung der Spa-Oase «La Spa»

Preise pro Person im Doppelzimmer Mid-Week (So bis Do) Fr. 580.– statt Fr. 830.– Weekend (Fr bis Sa) Fr. 690.– statt Fr. 940.– Im Einzelzimmer auf Anfrage Exklusiv Kurtaxen von Fr. 5.80 p. P. / Nacht; keine Kumulation mit anderen Vergünstigungen

Gültigkeit

  Gültig vom 3. April bis 14. Juli 2017 und vom 19. August bis 31. Oktober 2017 (ausgenommen Festtage)   Verlängerung Nächte auf Anfrage   Zimmer nach Verfügbarkeit

Information und Buchung Mit der AboPass-Nummer direkt unter: Villa Orselina, Via Santuario 10, 6644 Orselina-Locarno, Tel. 091 735 73 73, welcome@villaorselina.ch, www.villaorselina.ch

Fr. 580.– | statt Fr. 830.– pro Person 7


The View Lugano Design & Lifestyle – Hotel & Spa

Sie sp are bis zu n

Fr. 198 .–

 Luxus, Erholung vom Feinsten und Privatsphäre prägen das neu eröffnete Design-Boutique-Hotel The View Lugano, das seinem Namen mehr als gerecht wird: Die prachtvolle Aussicht auf den Luganersee ist atemberaubend. Alle 18 Luxus-Junior-Suiten haben grosse Terrassen mit fantastischer Seesicht. Das Hotel verfügt über ein modernstes Spa, Fitness, Hamam und einen Innenpool. Im Restaurant wird kreative, mediterrane und saisonale Marktküche serviert. Vom Moment der Ankunft an liest der aufmerksame Butler jeden Wunsch von den Lippen. Den Hotelgästen stehen E-Bikes und ein Elektro-Smart-Auto zur Verfügung. Das Zentrum erreichen Sie in 10 Minuten zu Fuss. «The View Lugano» (Mitglied der «Small Luxury Hotels of the World») widerspiegelt das Leben wie auf einer Traumjacht. Man fühlt sich unendlich frei und ohne Grenzen. 2 Nächte in der atemberaubenden Junior-Suite: 50 m2 Luxus pur! Diese klimatisierte Junior-Suite verfügt über eine möblierte, gedeckte Terrasse mit wunderbarem Seeblick, eine Minibar, einen LCD-Flachbild-TV, Multimedia-Raumsteuerung, ein Badezimmer mit Chromotherapie-Dusche und Badewanne. Darüber hinaus bietet sie ein Sitzbereich mit Sofa und Salontisch. Speziell: Wählen Sie die Beduftung Ihrer Suite ebenso wie die Essenzen und Marken der Hygieneprodukte, das Material Ihrer Bettwäsche und die Farbe des Klopapiers!

AboPass-Angebot

  2 Nächte in der atemberaubenden Junior-Suite   Kontinentales Frühstück, serviert im Restaurant oder ohne Aufpreis in der Junior-Suite   Benutzung des Wellnessbereichs mit Sauna, Hamam, Jacuzzi, Innenpool und Fitness   Parking in der Garage   Nutzung der E-Bikes sowie der E-Smart-Autos   Privater Butler-Service   Ein sinnliches Erlebnis: 3-Gang-Gourmet-Abendessen am Anreisetag im Panoramarestaurant oder auf der Terrasse, immer mit herrlichem Seeblick!   10% Reduktion auf Spa-Behandlungen

Preise 5. November bis 28. Dezember 2017: Zum Preis von Fr. 629.– pro Person statt Fr. 786.– 24. September bis 4. November 2017: Zum Preis von Fr. 796.– pro Person statt Fr. 994.– Keine Kumulation mit anderen Vergünstigungen.

Information und Buchung Buchbar online unter www.privateselection.ch (wählen Sie in der Buchungsmaske «The View» aus, und geben Sie den Promotionscode «AboPass» als Wort ein), telefonisch unter 041 368 10 05 (Mo–Sa) oder per Mail an info@privateselection.ch.

ab Fr. 629.– | statt Fr. 786.– pro Person 8


Tagesverlosung 12 Tage attraktive Preise gewinnen: vom 6. bis 17. Juni 2017 So einfach funktioniertʼs: Wählen Sie am Verlosungstag (siehe ) die Telefonnummer 0901 80 00 22 (Fr. 1.50 / Anruf), oder besuchen Sie folgende Website: www.luzernerzeitung.ch/wettbewerbe

AboPA S

S

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden unter allen Teilnehmern ermittelt und informiert. Teilnahmebedingungen: Es ist jedermann teilnahmeberechtigt ausser den Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Angehörigen der LZ Medien und ihrer Tochtergesellschaften. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6

7

8

5 × 2 Tickets

5 × 2 Tickets

Titlis-Bergsommer auf Trübsee

21st Century Symphony Orchestra «La La Land» in Concert

Tageskarten

95:90 71.50.90

Details siehe Seite 21

9

5 × 2 Tickets 1 ddni.WA_SSAPOBA_SA_DNALALAL_OC12

15. Oktober 2017

Tierpark Goldau Eintritt

Details siehe Seite 11

Details siehe Seite 20

10

11

15 × 2 Tickets

5 × 2 Tickets

5 × 2 Tickets

Filmtheater im Verkehrshaus Luzern

Open Air Cinema Luzern «Plötzlich Papa»

Eintritt

19. Juli 2017

Details siehe Seite 10

Details siehe Seite 13

12. St. Galler Festspiele

«Loreley»PAPA PLÖTZLICH

1. Juli 19. 2017 Mittwoch, Juli, 21.30 Uhr im Coop Open Air Cinema Luzern

12

13

14

15 × 2 Tickets

5 × 2 Tickets

5 × 2 Tickets

Filmtheater im Verkehrshaus Luzern

Eine Retourfahrt

Eintritt

Marbachegg

Details siehe Seite 10

Ursus & Nadeschkin KKL Luzern Details siehe Seite XX

19. Oktober 2017

15

16

17

15 × 2 Tickets

5 × 2 Tickets

5 × 2 Tickets

Filmtheater im Verkehrshaus Luzern

Open Air Cinema Zug «Vier gegen die Bank»

Klewenalp-Stockhütte Einladende Bergwelt

Eintritt

7. August 2017 

Details siehe Seite 10

Details siehe Seite 12

Details siehe Seite 12

Tageskarte 

Details siehe Seite 20 9


Das grösste Filmvergnügen der Schweiz!

Sie sp aren

Fr. 6.–

Anfänglich weht ein laues Lüftchen irgendwo in Afrika. Dann folgen heftige Regenfälle, und zuletzt entwickelt sich über dem Atlantik der Hurrikan zu einem furchteinflössenden Wirbelsturm. In diesem eindrücklichen Dokumentarfilm ist der Hurrikan der Hauptdarsteller. Zu den Nebendarstellern gehören Menschen, Tiere und Pflanzen, die von den Sturmwinden verschont oder getroffen werden.

Wer kennt es nicht? Doch wann waren Sie das letzte Mal im Verkehrshaus-Filmtheater? In einem spektakulären Ozeanabenteuer vor den Küsten Alaskas, Hawaiis und der Tongainseln erleben die Zuschauer im neuen Film «Wale 3D» hautnah, wie Wale kommunizieren, singen, sich ernähren, spielen und ihre Jungen aufziehen.

«Journey to Space» handelt von der unstillbaren Neugier des Menschen, Unbekanntes zu erforschen und zu entdecken – eine Vision, welche die jungen Entdecker und Träumer von Morgen garantiert inspirieren wird. Oder um es mit den Worten des Weltraumforschers Carl Sagan zu sagen: Für unsere Art ist die Zeit gekommen, in den kosmischen Ozean zu stechen. Nächster Halt … Mars!

«Wild America» wird vom Academy-Award-Preisträger Robert Redford erzählt und nimmt das Publikum mit auf ein einzigartiges Abenteuer abseits ausgetretener Pfade in beeindruckende Landschaften und unberührte Wildnis. Die IMAX-Technologie lässt die Betrachter über Canyons aus roten Felsen schweben, auf zerklüftete Berggipfel steigen und führt sie in die Welt der legendärsten Naturschauplätze Amerikas.

Tickets sind exklusiv gegen Vorweisen des AboPasses an folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Luzern LZ Corner, Pilatusstrasse 12 Altdorf Urner Zeitung, Höfligasse 3 Stans Nidwaldner Zeitung, Obere Spichermatt 12 Hochdorf, Seewen, Sursee, Zug LZ Corner am Bahnhof SBB Schüpfheim, Willisau LZ Corner am Bahnhof BLS Engelberg, Hergiswil, Sarnen LZ Corner am Bahnhof Zentralbahn

Preis Fr. 12.– statt Fr. 18.– für Abonnenten

Fr. 12.– statt Fr. 18.– | für Abonnenten 10

Gültigkeit   Das Angebot gilt für maximal 4 Personen pro AboPass   Keine Kumulation mit anderen Vergünstigungen   Kein AboPass-Ticket-Verkauf beim Verkehrshaus www.filmtheater.ch


Fantastische Filmmusik live im Konzertsaal erleben 14. und 15. Oktober 2017 «La La Land» in Concert

21CO_LALALAND_AS_ABOPASS_AW.indd 1

09.05.17 09:59

Mitreissend, verträumt, beschwingt und hemmungslos nostalgisch erzählt «La La Land» die Liebesgeschichte zwischen dem Jazzpianisten Sebastian (Ryan Gosling) und der Schauspielerin Mia (Emma Stone). Beide träumen vom grossen Durchbruch, doch müssen sie realisieren, dass der Weg dorthin hindernisreich ist und ihre aufblühende Romanze von der Realität auf die Probe gestellt wird. Komponist Justin Hurwitz gewann für seinen berührenden Song «City of Stars» und seine facettenreiche Filmmusik je zwei Oscars und Golden Globes. Lassen Sie sich von Sebastian und Mia verzaubern, und erleben Sie mit dem 21st Century Symphony Orchestra den Kinohit von 2016 als «Live in Concert»Spektakel.

3. bis 5. November 2017 «Harry Potter and the Sorcerer’s StoneTM» in Concert Nach zehn vielbeachteten Aufführungen im vergangenen Jahr entführen wir Sie im Herbst erneut in die fantastische Welt des Zauberlehrlings Harry PotterTM. «Harry Potter and the Sorcerer’s Stone» markierte 2001 den Auftakt der preisgekrönten Filmreihe, basierend auf den Erzählungen von J. K. Rowling. Die Mischung aus Magie, kindlicher Verspieltheit, Action und Spannung resultiert in prächtigen Bildern und einer fantastischen Filmmusik. Während der Kinofilm auf Grossleinwand gezeigt wird, spielen die neunzig Musikerinnen und Musiker des 21st Century Symphony Orchestra die weltberühmte Filmmusik von Hollywood-Legende John Williams.

1. bis 3. Dezember 2017 «Harry Potter and the Chamber of SecretsTM» in Concert

21CO_HP1_AD_ABOPASS_AW.indd 1

09.05.17 10:00

So wie sich Harry und seine Freunde ein Jahr später und zum nächsten Schuljahr an der Schule für Hexerei und Zauberei treffen, so trifft auch das 21st Century Symphony Orchestra wieder auf die Mitglieder der Hogwarts-Häuser Gryffindor, Slytherin, Hufflepuff und Ravenclaw. Die Musik von John Williams spielt erneut auf breiter Klaviatur – magisch, witzig, romantisch, unheimlich und actionreich. Setzen Sie mit dem 21st Century Symphony Orchestra die rasanten Abenteuer von Harry Potter und seinen Freunden fort! Weitere Aufführungen von «Harry Potter and the Sorcerer’s Stone» und «Harry Potter and the Chamber of Secrets» finden in der Festtagszeit vom 26. Dezember 2017 bis zum 2. Januar 2018 statt.

Alle Filmaufführungen in Englisch, mit deutschen Untertiteln.

Preise Die Preise variieren bei allen Konzerten zwischen Fr. 120.– statt Fr. 150.– (Kat. I) und Fr. 32.– statt Fr. 40.– (Kat. V)

Gültigkeit

 Max. 4 Tickets pro AboPass  Angebot solange Vorrat Weitere Informationen unter: www.21concerts.ch

Veranstalter 21 Century Concerts, Hirschengraben 15, 6003 Luzern st

Sie sp are bis zu n

Fr. 30. –

Vorverkauf

21CO_HP2_AD_ABOPASS_AW.indd 1

09.05.17 10:00

Tickets sind gegen Vorweisen des AboPasses an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: LZ Corner Pilatusstrasse 12, Luzern | Urner Zeitung Höfligasse 3, Altdorf | Nidwaldner Zeitung Obere Spichermatt 12, Stans | Bahnhof SBB LZ Corner jeweils am Bahnhof Hochdorf, Seewen, Sursee und Zug | Bahnhof BLS LZ Corner jeweils am Bahnhof Schüpfheim und Willisau | Bahnhof Zentralbahn LZ Corner jeweils am Bahnhof Engelberg, Hergiswil und Sarnen | KKL Kartenverkauf Europaplatz 1, Luzern

Beginn Vorverkauf am 15. Juni 2017

20% Reduktion auf alle Kategorien 11


AboPass-Nacht Zug Vier gegen die Bank

Montag, 7. August 2017, ca. 21.15 Uhr, Coop Open Air Cinema Zug Boxer Chris, Schauspieler Peter und Werbespezialist Max haben für ihre Lebensträume lange gespart und wollen diese nun in die Realität umsetzen. Chris, Peter und Max brauchen also Geld. Zu dumm nur, dass aus ihren Aktien nichts geworden ist. Schnell ist der Sündenbock gefunden: der verklemmte Anlageberater Tobias. Aber auch Tobias ist ein Opfer – und zwar das seines Chefs Schumacher, der ihn loswerden will. Die vier Geschädigten tun sich daraufhin zusammen und planen, die Bank zu überfallen … Geniessen Sie diese Filmkomödie mit Til Schweiger, Matthias Schweighöfer und Michael Herbig unter freiem Himmel am wunderschönen Zugersee.

Preis mit dem AboPass Fr. 6.– statt Fr. 16.–

Sie sp aren

Gültigkeit

Fr. 10. –

  Max. 2 Tickets pro AboPass   Tickets solange Vorrat Weitere Infos unter www.coopopenaircinema.ch

Vorverkauf Tickets sind gegen Vorweisen des AboPasses an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Luzern LZ Corner, Pilatusstrasse 12 Altdorf Urner Zeitung, Höfligasse 3 Stans Nidwaldner Zeitung, Obere Spichermatt 12 Hochdorf, Seewen, Sursee und Zug LZ Corner am Bahnhof SBB Schüpfheim und Willisau LZ Corner am Bahnhof BLS Engelberg, Hergiswil und Sarnen LZ Corner am Bahnhof Zentralbahn

Fr. 6.– statt Fr. 16.– pro Person

Open-Air-Oper «Loreley» im Unesco-Weltkulturerbe des St. Galler Stiftsbezirks Samstag, 1. Juli 2017 I Mittwoch, 5. Juli 2017 Beginn: 20.30 Uhr auf dem St. Galler Klosterhof (eine Pause) Zum 12. Mal präsentieren die St. Galler Festspiele in der Weltkulturerbe-Kulisse von Klosterhof und Kathedrale ein einzigartiges Programm. Vom 23. Juni bis 7. Juli 2017 entführt Sie die Nymphe Loreley in Alfredo Catalanis gleichnamiger Oper mit ihrer Schönheit und ihrem verführerischen Gesang an den Rhein. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Opernabend mit ergreifender Musik und hochkarätiger Sängerbesetzung in der einzigartigen Atmosphäre des St. Galler Stiftsbezirks! Musikalische Leitung: Stefan Blunier I Inszenierung: David Alden Mit: Ausrine Stundyte, Elena Rossi, Timothy Richards, Derek Taylor, Alfredo Daza, Vottorio Vitelli, Tatjana Schneider, Sheida Damghani, Tomislav Lucic

Preise Premium 1. Kategorie 2. Kategorie 3. Kategorie 4. Kategorie

Sie sp aren

Fr. 42. 50

Fr. 170.–* Fr. 140.–* Fr. 110.– Fr.   90.– Fr.   60.–

Weitere Infos unter: www.stgaller-festspiele.ch Weitere Vorstellungen ohne AboPass-Rabatt vom 23. Juni bis 7. Juli 2017

* Vorstellungsgarantie auch bei schlechter Witterung

Vorverkauf Tickets sind über die Kasse des Theaters St. Gallen erhältlich: telefonisch unter 071 242 06 06 oder online über die Website www.theatersg.ch. Bitte geben Sie bei Online-Buchungen im Warenkorb im Promotionsfeld die ersten 7 Ziffern Ihrer AboPass-Nummer ein.

Fr. 127.50 | statt Fr. 170.– Premium 12

Fr. 127.50 statt Fr. 105.–   statt Fr.   82.50 statt Fr.   67.50 statt Fr.   45.–   statt


AboPass-Nacht Luzern «Plötzlich Papa» Mittwoch, 19. Juli, 21.30 Uhr, Coop Open Air Cinema Luzern

Sie sp aren

Fr. 10. –

SCHELLEN-URSLI

PLÖTZLICH PAPA Mittwoch, 20. Juli, 21.30 Uhr

Mittwoch, 19.Kino Juli,in21.30 Uhr im im Open Air Luzern Coop Open Air Cinema Luzern

Exklusive Vorstellung für AboPass-Abonnenten

«Plötzlich Papa»

Vorverkauf

Samuel geniesst sein Single-Leben in Südfrankreich in vollen Zügen. Bis eines Tages Kristin, eine verflossene Liebe, mit seiner Tochter Gloria auftaucht. Ehe sich Samuel versieht, haut Kristin nach London ab und lässt Gloria bei ihm zurück. Über die Jahre werden Samuel und Gloria unzertrennlich. Doch dann taucht Kristin erneut auf und fordert ihr Kind zurück ...

Luzern LZ Corner, Pilatusstrasse 12, Luzern

Geniessen Sie diese Filmvorstellung unter freiem Himmel am wunderschönen Vierwaldstättersee. Tausend Sitzplätze stehen zum AboPass-Spezialpreis zur Verfügung. Tickets gibt es ab sofort an allen unseren Vorverkaufsstellen.

Preis Mit dem AboPass bezahlen Sie nur Fr. 6.– statt Fr. 16.–.   Max. 4 Tickets pro AboPass   Tickets solange Vorrat Weitere Infos unter www.coopopenaircinema.ch

Tickets sind gegen Vorweisen des AboPasses an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

Altdorf Urner Zeitung, Höfligasse 3, Altdorf Stans Nidwaldner Zeitung, Obere Spichermatt 12, Stans Hochdorf, Seewen, Sursee und Zug LZ Corner am Bahnhof SBB Schüpfheim und Willisau LZ Corner am Bahnhof BLS Engelberg, Hergiswil und Sarnen LZ Corner am Bahnhof Zentralbahn

Fr. 6.– | statt Fr. 16.– pro Person 13


Leserreisen 2017/18 Profitieren Sie mit dem AboPass von unseren Leserreisen-Angeboten In Kooperation mit Background Tours, cotravel, Mondial Tours MT SA, Lohri Reisen, Kontiki Reisen, Imbach Reisen und Baumeler Reisen offerieren die «Luzerner Zeitung» und ihre Regionalausgaben auf www.abopassshop.ch eine Auswahl attraktiver Leserreisen. Als Abonnentin oder Abonnent profitieren Sie mit dem AboPass von speziellen Preisen und der kompetenten Reiseleitung unserer Partner.

Wal- und Delfinbeobachtung auf La Gomera Eine Studienreise mit Expertenbegleitung 24. Februar bis 6. März 2017 | 11 Tage 5. bis 15. Mai 2017 | 11 Tage Auf dieser Studienreise erhalten Sie Einblicke ins einzigartige Ökosystem – das Biosphärenreservat La Gomera, das die Insel umspülende Meer und die dazwischenliegende Übergangszone. Begleiten wird Sie der Meeresbiologe Volker Boehlke. Reiseanbieter: Background Tours

Provence und Camargue 26. Juni bis 2. Juli 2017 | 7 Tage «Antike und Mittelalter in Arles», «Weisse Pferde, schwarze Stiere und rosa Flamingos in der Camargue», «Beeindruckende Gemeinden und der Pont du Gard», «Das Theater von Orange und Avignon» (fak.), «Bunte Erde um Roussillon, die Quelle von Fontaine-de-Vau­ cluse und das Kloster Notre-Dame de Sénanque». Preis: ab Fr. 2180.– Reiseanbieter: Mondial Tours MT SA

Die «Gala Domingo» in Verona 19. bis 22. Juli 2017 | 4 Tage Ausflug «Naturschönheit Euganeische Hügel» (fak.), Ausflug «Erhabenes Padua» (fak.), Ausflug «Verona an der Etsch und die Gala Domingo mit dem weltberühmten Tenor und Bariton Plácido Domingo in der Arena». Preis: ab Fr. 1195.–

Die schönste Rundreise mit dem Glacier-Express Juli bis September 2017 | jeweils 4 Tage Luzern – Zermatt – Glacier-Express – St. Moritz – Berninapass – Tirano – Müstair – Varenna – Bellagio – Menaggio – Lugano – Luzern. Preis: ab Fr. 825.–

Reiseanbieter: Mondial Tours MT SA

Reiseanbieter: Lohri Reisen

Giro d’Oro 10. bis 13. August 2017 | 4 Tage 14. bis 17. September 2017 | 4 Tage Bellinzona – Locarno – Centovalli – Domodossola – Stresa – Isola Bella – Simplonpass – Brig – Lötschberg – Luzern. Preis: ab Fr. 660.–

Namibia und Südafrika mit Walter Eggenberger und Christina Karrer 19. August bis 2. September 2017 | 15 Tage Auf diesem Streifzug durch den südlichsten Zipfel des afrikanischen Kontinents besuchen Sie die zweitgrösste Schlucht der Welt, dringen in die Kalahari-Savanne vor, beobachten Wildpferde, spazieren durch Teeplantagen und Weingüter. Preis: ab Fr. 7450.– Reiseanbieter: cotravel

Alaska und Yukon mit Felix Blumer 20. August bis 2 September 2017 | 14 Tage Abgelegene Wildnis, deren Nähe zu Beringmeer und Arktischem Ozean heute noch Entdeckergefühle aufkommen lässt. Sie begeben sich auf Goldgräberspuren, durchqueren die Bucht Prince William Sound und sind auf der legendären Alaska Railroad unterwegs. Preis: ab Fr. 10 950.– Reiseanbieter: cotravel

Natur- und Tierparadies Pantanal und Iguaçu Eine Studienreise mit Expertenbegleitung 21. August bis 3. Sept. 2017 | 14 Tage Flachlandtapire, Jaguare, Riesenotter, grosse Ameisenbären, Mähnenwölfe und HyazinthAras; es gibt nur einen Ort auf dem südame­ri­kanischen Kontinent, wo man ihnen allen begegnen kann: im sagenhaften Pantanal, südlich des Amazonasbeckens liegend. Reiseanbieter: Background Tours

GoldenPass Line, Drei-Seen-Land und Jura 22. bis 25. August 2017 | 4 Tage 11. bis 14. September 2017 | 4 Tage Luzern – Montreux – Neuenburg – Val de Travers – Erlebnisfahrt in die Freiberge des Jura – Schifffahrt – Murten – Luzern. Preis: ab Fr. 815.–

Wanderwochen Schweiz Wallis: 4. bis 10. September 2017 | 7 Tage Jura: 25. Sept. bis 1. Okt. 2017 | 7 Tage Preis: ab Fr. 905.–

Die Halbinsel Sorrent 10. bis 17. Oktober 2017 | 8 Tage «Malerisches Sorrent und der Bauernhof Le Colline», Ausflug «Traumhafte Amalfiküste», Ausflug «Herrliche Insel Capri», Ausflug «Antikes Pompeji und der Vulkan Vesuv», Ausflug «Lebendiges Neapel», Ausflug «Grüne Insel Ischia» (fak.). Preis: ab Fr. 1995.–

Reiseanbieter: Lohri Reisen

Reiseanbieter: Lohri Reisen

Kapverdische Inseln 30. September bis 11. Oktober 2017 | 12 Tage Santiagos Natur, Tal der Sklaven und Cidade Velha, Insel São Vicente, Mindelo, Insel Santo Antão, fruchtbares Ribeira do Paul, Santo Antãos Vulkanlandschaft, afrikanischer Markt und die Insel Fogo, São Felipe und der Pico do Fogo, Hauptstadt Praia und der Palmenstrand Tarrafal. Preis: ab Fr. 3175.– Reiseanbieter: Mondial Tours MT SA

Reiseanbieter: Lohri Reisen

14

Reiseanbieter: Mondial Tours MT SA


Die Liparischen Inseln 17. bis 24. Oktober 2017 | 8 Tage Ausflug «Lebendiges Lipari», Ausflug «Grüne Inselschönheit Salina», Ausflug «Wilde Inseln Alicudi und Filicudi», Ausflug «Dampfendes Vulcano», Ausflug «Zauberhaftes Panarea und feuriges Stromboli», Fahrt in den Raum Catania. Preis: ab Fr. 1995.–

Australien und Neuseeland mit Roger Geissberger 19. Oktober bis 9. November 2017 | 22 Tage Sydney – 16-tägige Kreuzfahrt – Melbourne – Hobart – Milford Sound – Fjordland Nationalpark – Dunedin – Christchurch – Wellington – Rotorua – Auckland – HongKong. Preis: ab Fr. 8570.–

Bhutan mit Helmut Köllner 25. Oktober bis 10. November 2017 | 17 Tage Auf der Suche nach dem Glück: Von der legendären Königsstadt Kathmandu in Nepal führt Sie diese Reise mit dem Flugzeug über den Mount Everest in eines der abgeschottetsten Länder dieser Erde, dessen König das Glück zum obersten Staatsziel erklärt hat. Preis: ab Fr. 8950.– Reiseanbieter: cotravel

Panamakanal 25. Oktober bis 12. November 2017 | 19 Tage San Francisco – 16-tägige Kreuzfahrt auf der CORAL PRINCESS – Cabo San Lucas – San Juan del Sur – Puntarenas – Panamakanal – Cartagena – Aruba – Ft. Lauderdale (USA) – Miami. Preis: ab Fr. 6490.–

Reiseanbieter: Mondial Tours MT SA

Reiseanbieter: Lohri Reisen

Rom – Schweizergarde und ExklusivBesuch der Vatikanischen Museen 5. bis 9. November 2017 und 11. bis 15. März 2018 | 5 Tage «Sehenswerte Märkte der Stadt», «Papst­basilika Sankt Paul», «Vatikanische Museen», «Villa Farnesina und Santa Maria in Trastevere» (fak.), Besuch der Schweizergarde, Generalaudienz mit dem Papst, «Engelsburg», «Kunstschatz Villa Borghese». Preis: ab Fr. 1795.– Reiseanbieter: Mondial Tours MT SA

Ecuador und Galápagos mit Richard Bauer 8. bis 24. November 2017 | 17 Tage Atemberaubende Landschaften mit schneebedeckten Vulkankegeln, weite Ebenen des Andenhochlandes, das dichte Grün des Amazonasdschungels und die unglaubliche Farbenpracht der Galapagos­ inseln mit ihrer Tierwelt erwarten Sie. Preis: ab Fr. 10 950.– Reiseanbieter: cotravel

Suezkanal 10. bis 27. November 2017 | 18 Tage Rom – 16-tägige Kreuzfahrt auf der CELEBRITY CONSTELLATION – Catania (Sizilien) – Athen (Griechenland) – Suezkanal – Aqabaa (Jordanien) – Muscat (Oman) – Abu Dhabi – Dubai. Preis: ab Fr. 5100.–

Reiseanbieter: Lohri Reisen

Elefantenreise Sri Lanka mit Bodo Förster 11. bis 28. November 2017 | 18 Tage Nach einem Überblick über die Insel begeben Sie sich auf Pirsch in den beeindruckenden Nationalparks, führen Gespräche mit Mahouts und lernen die Bedeutung der Ceylon-Elefanten als Teil der Kultur, der Mythologie und des simplen Alltags der Singhalesen kennen. Preis: ab Fr. 8650.– Reiseanbieter: cotravel

Winterblockhausromantik Lappland 20. bis 27. Januar 2018 | 10. bis 17. März 2018 | 8 Tage Der beliebte Ferienort Äkäslompolo in Finnisch-Lappland ist der ideale Ausgangsort für erlebnisreiche Ferien im hohen Norden. Die idyllischen Blockhäuser lassen den Traum vom Wintermärchen wahr werden. Mit etwas Glück erleben Sie ein tanzendes Nordlicht am Nachthimmel. Reiseanbieter: Kontiki Reisen

Tanzania Safari 19. bis 28. Februar 2018 | 10 Tage Arusha – Tarangire – Lake Manyara – Ngorongoro – Serengeti. Preis: ab Fr. 6690.– (inkl. Frühbucherrabatt bei einer Buchung bis zum 31. 8. 2017)

Venedig – auf den Spuren von Commissario Brunetti 18. bis 22. März 2018 | 5 Tage Ausflug «Auf Brunettis Wegen durch die Sestieri und auf Venedigs Gondeln», Ausflug «Murano und Burano in der Lagune von Venedig» (fak.), Ausflug «Brunettis Kulinarik in San Polo und das Ghetto in Cannaregio». Preis: ab Fr. 1495.–

Motor Mania e dolce vita 25. bis 29. April 2018 | 5 Tage Ausflug «Die faszinierende Welt von Ducati, Maserati und des exklusiven Herstellers Pagani», «Edelschmiede Lamborghini», Weinprobe auf einem Landgut, «Bolognas historische Altstadt», «Auf den Spuren des Rennsports bei Ferrari in Maranello». Preis: ab Fr. 1795.–

Reiseanbieter: Lohri Reisen

Reiseanbieter: Mondial Tours MT SA

Reiseanbieter: Mondial Tours MT SA

Reiseanbieter: Lohri Reisen

Informationen und Buchungen Details zu den Reisen finden Sie, sobald diese bekannt sind, unter www.abopassshop.ch, oder kontaktieren Sie direkt unsere Partner: •  Mondial Tours MT SA, Locarno, Tel. 091 752 35 20, info@mondial-tours.com, www.mondial-tours.com, •  Background Tours, Bern, Tel. 031 313 00 22, info@background.ch, www.background.ch •  cotravel, Allschwil, Tel. 061 308 33 00, cotravel@cotravel.ch, www.cotravel.ch Wanderflussfahrt auf der Seine 20. bis 27. Mai 2018 | 8 Tage Erleben Sie Paris und die Normandie auf einer gemütlichen Flussfahrt an Bord der EXCELLENCE ROYAL und unternehmen kurze Wanderungen durch malerische Dörfer und zur wunderschön blühenden Gartenanlage des Malers Claude Monet.

Wanderreise Meteora und Alonissos Juni 2018 | 10 Tage UNESCO-Welterbe bei Kalambaka und unbekanntes Inseljuwel in der Ägäis. Meteora-Klöster kombiniert mit der unbekannten und unberührten Insel Alonissos – ein echter Geheimtipp. Preis auf Anfrage.

Reiseanbieter: Imbach Reisen AG

Reiseanbieter: Baumeler Reisen AG

•  Lohri Reisen, Luzern, Tel. 041 500 25 10, info@lohri.ch, www.lohri.ch •  Kontiki Reisen, Kuoni Reisen AG, Baden, Tel. 056 203 66 66, info@kontiki.ch, www.kontiki.ch •  Imbach Reisen AG, Luzern, Tel. 041 418 00 00, info@imbach.ch, www.imbach.ch •  Baumeler Reisen AG, Luzern, Tel. 041 418 65 65, info@baumeler.ch, www.baumeler.ch Bildnachweis: Provence/Camargue Lavendelfeld: © Atout France / Michel Angot; Verona Plácido Domingo: © Foto Ennevi, Courtesy of Fondazione Arena di Verona; Kapverden Bucht Tarrafal: © vista verde tours; Sorrent Insel Capri: © Fototeca ENIT Gino Cianci; Liparische Inseln Vulcano: © Fototeca ENIT Sandro Bedessi; Rom Schweizergarde: © Katarzyna Artymiak; Venedig Brunetti: © Fototeca ENIT Gino Cianci; Motor Mania e dolce vita: © Lamborghini

15


AboPass digital Sie möchten Ihrem Portemonnaie nicht mehr so viele Karten zumuten? Kein Problem: Der AboPass steht auch zu Ihren digitalen Diensten – federleicht, ­ umfassend und praktisch. Alles, was Sie dazu brauchen, ist die App der «Luzerner Zeitung» und ihrer Regionalausgaben. Laden Sie die App vom App-Store runter, und melden Sie sich mit Ihrem Portal-Account an. Sie finden Ihren AboPass unter dem Menüpunkt «Mehr».

Werden Sie Fan von AboPass auf Facebook, und bleiben Sie informiert über die aktuellen AboPass-Angebote. www.facebook.com/abopassshop

AboPass-Onlineshop: www.abopassshop.ch Stöbern Sie durch die Angebote in unserem AboPass-Onlineshop, und profitieren Sie von den Spezialpreisen exklusiv für die Abonnentinnen und Abonnenten der «Luzerner Zeitung» und ihrer Regionalausgaben.

Saxonette E-Bike City Tour II (rot) statt Fr. 1899.–

nur Fr. 1299.–

Allegro Cargo E-Bike statt Fr. 3290.– 16

nur Fr. 2499.–

Saxonette E-Bike City Tour II (grün) statt Fr. 1899.–

nur Fr. 1299.–

Kenwood Küchenmaschine KMX50 statt Fr. 599.–

nur Fr. 339.–

Allegro Faltbike Clips 16" statt Fr. 499.–

nur Fr. 399.–

Electrolux PremiumStabmixer mit Titanium-Messer statt Fr. 149.–

nur Fr. 99.–

Allegro Retro-Flitzer statt Fr. 499.–

nur Fr. 399.–

Eleganter Holzstapler «WMG Toulouse» statt Fr. 99.–

nur Fr. 69.–


Der perfekte Start ins Wochenende Nach einer anstrengenden Arbeitswoche heisst es: Happy Friday! Das Vierwaldhäppchen-Schiff ist ein neues Angebot für alle, die ihren «Fyrabig» gerne mit Freunden in gemütlicher Stimmung feiern. Nebst einer Rundfahrt auf einem Motorschiff mit Häppchen und Getränken à discrétion kann man sich von den Klängen an Bord gemütlich ins Wochenende begleiten lassen. Das Vierwaldhäppchen-Schiff bietet eine Plattform für junge Bands und Musiker aus der Region. Gemütlicher Folk, stimmungsvoller Blues oder brasilianisches Temperament – lassen Sie sich von den Klängen an Bord über den Vierwaldstättersee treiben. Das Programm finden Sie auf www.lakelucerne.ch Sollte das neue MS Diamant exklusiv vermietet sein, findet die Fahrt auf einem anderen Motorschiff statt. Jeden Freitag vom 2. Juni bis 8. September 2017 Rundfahrt, Livemusik und Apéro à discrétion, freie Sitzplatzwahl

Fahrplan Luzern (Brücke 3) Schiff bereit 18.00 Uhr Luzern ab 18.30 Uhr an 20.00 Uhr Verlängerung am Steg bis 20.30 Uhr

Preise mit dem AboPass Mit Halbtax / GA ohne Halbtax

Fr. 51.– statt Fr. 64.– Fr. 55.– statt Fr. 69.–

Sie sp aren

Fr. 13. –

Gültigkeit

  Das Angebot ist gültig vom 2. Juni bis 8. September 2017   Das Angebot gilt pro AboPass für 4 Personen   Keine Kumulation mit anderen Vergünstigungen

Information und Tickets Die Tickets sind mit Angabe der AboPass-Nummer ausschliesslich telefonisch über die Buchungsstelle der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG, Tel. 041 367 67 67, erhältlich. Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG | Werftestrasse 5 | 6002 Luzern +41 41 367 67 67 | info@lakelucerne.ch | www.lakelucerne.ch

ab Fr. 51.– | statt Fr. 64.– pro Person mit Halbtax / GA 17


Das Paradies für Ringli-Fans Das wohl typischste regionale Guezli ist das Willisauer Ringli. Wo könnte es also ofenfrischer und fein riechender aus dem Ofen kommen, als in der Backstube der Firma Hug AG in Willisau? Denn nur, wenn das Ringli aus einem Willisauer Ofen kommt, darf es auch Willisauer Ringli genannt werden. Seit exakt zwanzig Jahren ist direkt neben der Produktionslinie der Ringli-Laden angesiedelt, der weit mehr als nur ein Fabrikladen ist. Schon bei der Zufahrt steigt dem Besucher der verführerische Honigduft der frisch gebackenen Willisauer Ringli in die Nase. Im Laden geben zwei grosse Fenster den Blick frei auf die Fabrikationsstätte, sodass die Entstehung der Köstlichkeiten beobachtet werden kann. Probieren ausdrücklich erwünscht Nun aber wird die Aufmerksamkeit ganz auf das schön präsentierte Sortiment gelenkt. Naschkatzen wähnen sich im Paradies. Der eigentliche Star, das

Der Ringli-Laden in Willisau. 

braungebrannte Ringli mit dem typischen Loch in der Mitte, gibt es in den Sorten «Original» (diese auch im Mini-Format) und in den Aromen «Schokolade» sowie «Caramel». Jedes Ringli darf nach Herzenslust probiert werden, denn der Besuch im Ringli-Laden soll ein Erlebnis für alle Sinne sein. Dazu gehört natürlich auch der Geschmacksinn. Auch alle anderen Produkte – vom Nuss-Stängeli bis zum Lebkuchen-Guezli – dürfen gerne degustiert werden, überall stehen geöffnete Probepackungen zum Geniessen bereit. Probieren dürfen ist das eine Ziel dieses grosszügigen Angebots, das andere die Kundennähe: «Die sechs Mitarbeiterinnen freuen sich über jedes wertvolle Kundenfeedback und sind auch für alle Fragen fachkompetent geschult. Zum Beispiel, wenn Allergiker die exakten Inhaltsstoffe wissen müssen», weiss Adriana Kormann, Junior Product Manager bei der Hug AG. «Der Kunde soll wissen, was er kauft und sich von der Qualität überzeu-

Bilder: PD Der Blick durchs Fenster auf die Fabrikation.

20 Jahre HUG Ringli-Laden-Jubiläum Feiern Sie mit uns 20 Jahre HUG Ringli-Laden-Jubiläum, und besuchen Sie uns im HUG Ringli-Laden in Willisau oder HUG Chnusper-Laden in Malters.

AboPass-Angebot

gen.» Damit diese Qualität höchsten Ansprüchen genügt, produziert die Hug AG übrigens ausschliesslich mit natürlichen Rohstoffen aus der Region. Mehl und Eier stammen beispielsweise von Lieferanten, die in unmittelbarer Nachbarschaft zum Firmenhauptsitz in Malters produzieren. Familien schätzen den 1-Kilo-Beutel Viel Inhalt, wenig Verpackung und dies zu einem günstigen Preis, lautet das Credo des Ringli-Ladens. Originelle Geschenkverpackungen, die saisonal wechseln, eignen sich als ideales Mitbringsel. Aktionen und Schnäppchen gilt es ebenso zu entdecken. Immer neue Ideen machen aus dem Besuch im Ringli-Laden ein Erlebnis. «Wir haben viele Stammkunden aus der Region. Familien mit Kindern kaufen das beliebte Ringli gerne gleich im 1-Kilo-Beutel. Auch für Besuchergruppen ist der Halt beim Ringli-Laden ein beliebter Programmpunkt auf einer Carfahrt», sagt Adriana Kormann. Erhältlich sind die Marken Hug mit 12 Guezli, Wernli Biscuits mit 12 Sorten und Darvida mit 24 Artikeln im Kernsortiment. Ausserdem ergänzen Dessert-Brätzeli, Zwieback, Apérogebäcke, Tartelettes, Meringues und sogar Chäs-Chüechli die gluschtige Auswahl. Eins ist gewiss: Nach einem Besuch im Ringli-Laden geht niemand hungrig nach Hause.  Yvonne Imbach

Das fe Gesch ine enk!

20% Rabatt auf die einmalige Geschenkpackung Willisauer Ringli Original 290 g und Willisauer Ringli Likör 20 cl

Preis Fr. 15.60 statt Fr. 19.50

Gültigkeit

  Das Angebot gilt vom 1. Mai 2017 bis 1. März 2018 oder solange Vorrat   Keine Kumulation mit anderen Vergünstigungen

Bezugsort Erhältlich gegen Vorweisen des AboPasses   im HUG Ringli-Laden, Willisau, oder HUG Chnusper-Laden, Malters   L Z Corner Luzern, Pilatusstrasse 12   Am Empfang der «Luzerner Zeitung», Maihofstrasse 76, 6006 Luzern

Menznauerstrasse 20, 6130 Willisau Tel. 041 970 10 22 ringliladen@hug-familie.ch www.hug-familie.ch Montag bis Freitag 8.30 bis 18.00 Uhr Samstag 8.30 bis 16.00 Uhr

A2

Willisau

A2

A14

A14

Luzern Luzern

Wolhusen

Malters

Kriens Kriens A2 A2

20% Reduktion auf die einmalige Geschenkpackung mit Willisauer Ringli und Willisauer Ringli Likör 18


Bergkäserei Marbach Ein kleines Paradies für Käse-Gourmets Wild, rebellisch, wunderschön – das Entlebuch ist die einzige UNESCO-Biosphäre der Schweiz und hat viel Charakter. Marbach liegt auf 871 m ü. M. und ist die Heimat der Bergkäserei Marbach. Hier werden Kühe und Büffel verwöhnt in langer Tradition, und hier fertigen 25 Mitarbeitende beste Käsespezialitäten. Auf der neuerstellten Besuchergalerie erhalten Sie einen direkten Einblick in die sagenhafte Welt der Käseherstellung. Dabei erfahren Sie zusätzlich auch noch viel Wissenswertes über die Geschichte der Bergkäserei Marbach, die Traditionen der Milch­ verarbeitung und über die Region. Bei Ihrem Aufenthalt wird aber auch die Kulinarik nicht zu kurz kommen. Geniessen Sie die Produkte bei einem Glas Wein direkt vor Ort.

Preise Erwachsene Fr. 22.– statt Fr. 28.– Kinder 6 bis 16 Jahre Fr.   9.– statt Fr. 12.– AboPass-Familienhit Fr. 60.– (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder) Grosselternrabatt Kinder in Begleitung der Grosseltern sind beim Winterangebot gratis

Gültigkeit

Sie sp aren

Fr. 6.–

  Das Sommerangebot gilt vom 1. Juni bis 31. Oktober 2017   Das Winterangebot gilt vom 2. November bis 30. November 2017

Tickets und Information Die Tickets sind gegen Vorweisen des AboPasses ausschliesslich bei der Bergkäserei Marbach erhältlich: Bergkäserei Marbach, Dorfstrasse 16, 6196 Marbach, www.kaeserei-marbach.ch

AboPass-Angebot Sommerangebot:   Käsedegustation der hausgemachten Käsesorten   1 Glas Weis   Büffelglace und Kaffee Winterangebot:   Fonduehit inkl. Fonduetee   2 bis 12 Personen

AboPass-Familienhit | für Fr. 60.–

Den afrikanischen Dschungel erleben – im Herzen der Schweiz

der aktuelle Fokus im Tropenhaus Wolhusen 31.03.2017 – 25.02.2018

Die Tropen Afrikas verzaubern mit wilder Schönheit und stecken voller Geheimnisse. Ein Jahr lang heisst es bei uns im Tropenhaus Wolhusen: «Jambo Afrika – hallo Afrika!» Lassen Sie sich überraschen von Reichtum und Vielfalt dieses aufstrebenden Kontinents. Ein spielerisches und multimediales Entdecken afrikanischer Besonderheiten für die ganze Familie – und bei jedem Wetter. Besuchen Sie das Tropenhaus Wolhusen mit dem AboPass und profitieren Sie von 20% Rabatt auf vier reguläre Eintritte in den Tropengarten. Das Restaurant Mahoi ist frei zugänglich (Reservation empfohlen).

Preise Abonnenten erhalten auf alle regulären Preise gegen Vorweisen des AboPasses 20% Reduktion. Erwachsene Fr. 14.40 statt Fr. 18.– Lehrlinge, Studenten, Senioren Fr. 12.– statt Fr. 15.– Kinder Fr.   4.– statt Fr.   5.–

Gültigkeit

aren Sie sp

0 Fr. 3.6

  Max. 4 Tickets pro AboPass   Keine Kumulation mit anderen Angeboten oder Vergünstigungen   Gilt bis 31. Dezember 2017

Information und Reservation Tropenhaus Wolhusen, Hiltenberg 4, 6110 Wolhusen, Tel. 041 925 77 99 info@tropenhaus-wolhusen.ch, www.tropenhaus-wolhusen.ch

20% Reduktion | auf alle regulären Preise 19


Klewenalp–Stockhütte: Einladende Bergwelt Mit der Luftseilbahn gelangt man von Beckenried aus auf die 1600 m ü. M. gelegene Klewenalp. Dann wandert man in zirka 1½ Stunden um den Klewen­stock, weiter leicht bergauf zur Twäregg und erreicht dann die Bergstation Stockhütte. Als Zusatz kann der Alpenblumenweg am Klewenstock bewundert werden. Es ist eine leichte Wanderung, auch mit Kinderwagen geeignet. Von der Stockhütte geht es danach bequem mit der 6er-Gondelbahn oder mit den Bikeboards nach Emmetten hinunter. Das Postauto bringt Sie dann nach Beckenried zurück. Die Rundreise kann auch umgekehrt gemacht werden. Auf dem Weg von der Klewenalp nach Stockhütte befinden sich fünf gemütliche Berggasthäuser, welche mit einheimischer und internationaler Küche die Gäste verwöhnen.

Leistung

  Retourbillett der Luftseilbahn Beckenried–Klewenalp oder der Gondelbahn Emmetten–Stockhütte und/oder Rundreisebillett Beckenried–Klewenalp– Stockhütte–Emmetten (ohne Postauto) oder umgekehrt.   Bergmenü für die ganze Familie in allen Berggasthäusern auf Klewenalp oder Stockhütte.

ab

Fr. 32l..–

Preise Erwachsene

Fr. 40.–

Halbtax/GA

Fr. 32.–

ink ü en e B rgm

Gültigkeit

  Die Angebote gelten für max. 2 Personen und eigene Kinder/Jugendliche von 6 bis 19 Jahre.   Kinder fahren mit Junior-/Enkelkarte in Begleitung der Eltern/Grosseltern gratis! Das Bergmenü bzw. der Kinderteller muss separat bezahlt werden.   Das Angebot ist von 1. Juni bis 1. Oktober 2017 gültig.

Kinder/Jugendliche 6–19 Jahre Fr. 28.– mit Bergmenü

Tickets

Kinder/Jugendliche 6–19 Jahre Fr. 22.– mit Kinderteller

Gegen Vorweisen des AboPasses an den Talstationen Beckenried und Emmetten.

ab Fr. 32.– pro Person

Natur- und Tierpark Goldau – der Park für Entdecker Im 42 Hektaren grossen Bergsturzgebiet leben über 100 europäische Wildtierarten. Der Park bietet viel Abwechslung. In der Freilaufzone lassen sich Mufflons und Sika­hirsche anfassen und füttern. Auf dem Rundgang um die Gemeinschaftsanlage für Bär und Wolf kann das Zusammenleben der Tiere beobachtet werden. Spektakurlär wiederum ist der Blick vom neu errichteten Tierparkturm. Abenteuerspielplätze laden Kinder zum Toben ein, und an den Picknick- und Grillstellen kann man die Seele baumeln lassen.

AboPass-Angebot Besuchen Sie den Natur- und Tierpark Goldau mit dem AboPass, und profitieren Sie von bis zu 20% Rabatt auf maximal 4 regulären Eintritten.

Preise Erwachsene Schüler, Lernende, Studenten (bis 25 Jahre) Kinder (6 bis 16 Jahre) Familien mit Kindern bis 16 Jahre

Fr. 16.– Fr. 12.– Fr.   8.– Fr. 45.–

statt statt statt statt

Gültigkeit

Fr. 20.– Fr. 16.– Fr. 10.– Fr. 55.–

  Das Angbot gilt bis 28. Februar 2018.   Das Angebot gilt für max. 4 Tickets pro AboPass.   Keine Kumulation mit anderen Angeboten oder Vergünstigungen.

Tickets Die Tickets sind gegen Vorweisen des AboPasses ausschliesslich im Natur- und Tierpark Goldau erhältlich. Täglich geöffnet ab 9 Uhr.

Fr. 45.– | statt Fr. 55.– für Familien 20

Famili en sparen

Fr. 10. –


Angebot Mit dem AboPass erhalten Sie einen Rabatt von 20% auf den Museumseintritt und können u. a. die neueröffnete Halle Strassenverkehr besuchen.

Gültigkeit

  Das Angebot ist gültig für einen Museums­ eintritt bis und mit 31. Dezember 2017   Gegen Vorweisen des gültigen AboPasses erhält der AboPass-Inhaber 20% Rabatt auf sein gewähltes Ticket (Jugendliche, Erwachsene oder Familien)   Nicht kumulierbar mit anderen ­Vergünstigungen   Kein AboPass-Ticketverkauf bei den LZ-Vorverkaufsstellen

Preise Jugendliche (bis 16 J.)  Fr. 12.– statt Fr. 15.– Erwachsene Fr. 24.– statt Fr. 30.– Familien Fr. 52.– statt Fr. 65.– www.verkehrshaus.ch

en Famili sparen

Verkehrshaus der Schweiz

– Fr. 13.

Neue Halle Strassenverkehr

Über drei Stockwerke präsentiert das Verkehrshaus der Schweiz in der Halle Strassenverkehr eine komplett neue Ausstellungswelt. Grosser Wert wurde auf den Erlebnischarakter und die Interaktivität gelegt. Ein neues Zwischengeschoss präsentiert eine attraktive Zwei- und Dreiradausstellung. Zum 200-Jahr-Jubiläum des Fahrrades, das im Jahr 2017 gefeiert wird, bilden Spezialkonstruktionen einen einzigartigen Höhepunkt. Weiterhin erfreuen das Schaulager und das Autotheater die Besucher. SEE YOU, die Spiegelwelt der BfU – Beratungsstelle für Unfallverhütung – bildet den einzigartigen und ­überraschenden Publikumsschwerpunkt im Erdgeschoss. Im ersten Obergeschoss bereichern MonteverdiFahrzeuge in einer Wechselausstellung die Halle Strassenverkehr. Monteverdi-Automobile sind Bestandteil des industriellen Kulturgutes der Schweiz. Sie sind von nationaler und internationaler Bedeutung.

Fr. 52.– | statt Fr. 65.– für Familien

Bergsommer auf Trübsee

Aktivitäten auf Trübsee

Das Berghotel Trübsee liegt auf halber Höhe zum Gipfel des Titlis und ist von Engelberg bequem mit der Bergbahn zu erreichen. Rund um den Trübsee wird jeder Tag zum unvergesslichen Erlebnis.

  Einstündiger Spaziergang rund um den Trübsee, der Weg ist für Kinderwagen geeignet   Kinderspielplatz beim Berghotel Trübsee und am See   Informationen zur Gebirgs- und Pflanzenwelt erhalten Sie auf dem Bergblumenpfad   Entdecken Sie die Schönheiten des Trübsees mit dem Ruderboot

AboPass-Angebot

  Retourfahrt Engelberg–Trübsee mit der 8er-Gondelbahn TITLIS Xpress   Bergmenü im Berghotel Trübsee inkl. kleinen Salats und Titlis-Gletscherwasser

Preise Erwachsene Fr. 47.– statt Fr. 59.– Mit Halbtax-Abo oder GA SBB Fr. 34.– statt Fr. 43.– eigene Kinder 6 bis 15 Jahre Fr. 22.– statt Fr. 28.–

Gültigkeit

  Das Angebot gilt vom 1. Juni bis 29. Oktober 2017   Max. 4 Tickets pro AboPass

Sie sp aren

Fr. 12. –

Tickets Gegen Vorweisen des gültigen AboPasses an der Talstation der Titlis-Bergbahnen.

Informationen Titlis-Bergbahnen, Hotels & Gastronomie Poststrasse 3, 6391 Engelberg, Tel. 041 639 50 50 truebsee@titlis.ch, www.titlis.ch

Fr. 47.– | statt Fr. 59.– pro Person 21


Auf nach Sempach zur «Flora 17»! Bald ist es so weit: 26 Lernende treten dieses Jahr zum Qualifikationsverfahren der Innerschweizer Floristinnen und Floristen an. Am Mittwoch, 14. Juni, werden die Abschlussarbeiten im Rahmen der Ausstellung «Flora 17» in der Festhalle Sempach gezeigt. Jedes Jahr machen in der Zentralschweiz rund 25 Lernende ihren Abschluss als Floristin oder Florist mit Fachausweis. Im Juni müssen sie sich an vier Tagen einer Reihe von Prüfungen stellen. Fachliches Können und Wissen sowie Allgemeinbildung stehen dabei im Vordergrund. «Bei der

praktischen Prüfung gibt es insgesamt neun Aufgaben, wovon zwei zu Hause vorbereitet werden. Dieses Jahr lautet eine der Zusatzaufgaben, ein Gesteck auf einer Säule zu gestalten, das ein Philharmonisches Konzert im Dom von Florenz schmücken soll», erklärt Sandra Baumgartner, Chefexpertin und Organisatorin des Qualifikationsverfahrens. «Die Prüfung besteht aus der Planung sowie der praktischen Ausführung des Werkstücks. In der mündlichen Prüfung wird ein Fachgespräch über die vernetzte Arbeit durchgeführt», fährt Sandra Baumgartner weiter. «Im zweiten Teil der münd-

lichen Prüfung führen die angehenden Berufsleute ein simuliertes Telefongespräch mit einem Experten, der die Rolle eines Kunden spielt.» Auch jedes Jahr ein Muss an der Prüfung ist das Binden eines Brautstrausses, wiederum nach speziellen Vorgaben bezüglich Farben, Blumensorten und Werkstoffen. Dass nebst Kreativität, handwerklichem Geschick, auch viel vernetztes Wissen den Beruf von Floristinnen und Floristen prägen, beweisen die praktischen Abschlussarbeiten, die dem Publikum an der «Flora 17» am Mittwoch, 14. Juni, von 16 bis 21 Uhr in der stimmungsvollen Festhalle Sempach Antonio Russo gezeigt werden. 

Links eine der letztjährigen Arbeiten zum Thema «Heilkräuter im romantischen Klostergarten», rechts ein Brautstrauss. 

Schenken Sie all Ihren Liebsten ein Meisterwerk von Ihrem Floristen. Gewinnen Sie 25 Blumensträusse im Gesamtwert von Fr. 1250.–. Unter www.florist-vif.ch finden Sie Ihr Blumengeschäft in Ihrer Nähe.

Bilder PD

Gew Sie 25 innen Blum sträus ense!

Mitmachen und gewinnen: Teilnahme an der Verlosung: www.luzernerzeitung.ch/wettbewerbe Teilnahmeschluss: Sonntag, 18. Juni 2017 Die Gewinner werden ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Keine Barauszahlung möglich. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter und Angehörige der LZ Medien Holding sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Der «Verein der Innerschweizer Floristen» wünscht den Lernenden viel Erfolg beim Qualifikationsverfahren der Innerschweizer Floristinnen und Floristen.

Besuchen Sie die Ausstellung «Flora 17» der Abschlussarbeiten der Lernenden am Mittwoch, 14. Juni 2017, 16 bis 21 Uhr in der Festhalle Sempach Eintritt: Fr. 10.–/Fr. 5.– (zu Gunsten Lehrlingsfonds Aus- und Weiterbildung) 22


Bergbahnen-Angebot «2 für 1» Ein Ticket (Hin- und Rückfahrt) bezahlen und zu zweit die Bergwelt geniessen.

Mit dem AboPass haben Sie die Möglichkeit, die unglaublich schöne Berglandschaft der Schweiz zu bestaunen. Sie profitieren von unserem exklusiven «2 für 1»-Bergbahnen-Angebot und erhalten für jeden ausgeschnittenen Coupon und gegen Vorweisen des AboPasses zwei Billette zum Preis von einem. 10 Angebote laden Sie zum Erleben, Erholen, Wandern und Spazieren ein. Deshalb: Laden Sie Ihre Begleitung zum Naturspass mit dem AboPass ein! Gültigkeit   Das Angebot gilt einmal pro AboPass und Coupon bzw. pro AboPass können max. zwei Billette bezogen werden.   Sie bezahlen ein Ticket (Hin- und Rückfahrt / mit oder ohne Halbtax-Abo), erhalten aber zwei Tickets (identisch zum Preis von einem Billett).   Ein allfälliger Aufpreis muss vom Kunden bezahlt werden.   Keine Kumulation mit anderen Vergünstigungen. COUPON «2 FÜR 1»

S

COUPON «2 FÜR 1»

✂ COUPON «2 FÜR 1»

AboPA S

COUPON «2 FÜR 1»

23


Bergbahnen-Angebot «2 für 1» Ein Ticket (Hin- und Rückfahrt) bezahlen und zu zweit die Bergwelt geniessen.

COUPON «2 FÜR 1»

Auf die Marbachegg geht man zum Geniessen, gut Essen und zum Wandern. Auf 1500 m ü. M. öffnet sich eine unvergleichliche Bergwelt. Einerseits blickt man direkt auf die sagenumwobene Schrattenfluh, daneben ragt die Bergkette des Hohgant in die Höhe. Zwischen den beiden Bergmassiven erstreckt sich die atemberaubende Aussicht auf die Brienzer-Rothorn-Kette bis hin zu den bekannten Gipfeln der Berner Alpen. Geniessen Sie auf der Sonnenterrasse des Berggasthauses Marbachegg den einmaligen Ausblick. Von Mai bis Oktober bieten verschiedene Veranstaltungen tolle Unterhaltung und besondere Gaumenfreuden. Mutige wagen mit dem Kart eine rassige Fahrt auf der holprigen Holzbretterpiste.

Wussten Sie, dass das Rothorn mit seinen 2350 m der höchste Berg des Kantons Luzerns ist? Die überwältigende Aussicht auf über 690 Gipfel mit einem 360°-Panorama, dazu der grün schimmernde Brienzersee und das Pfeifen der nostalgischen Dampfbahn sind ein einzigartiges Erlebnis. Im Gipfelrestaurant mit einer traumhaften Aussichtsterrasse werden Sie so richtig verwöhnt. Am Fusse des Brienzer Rothorns liegt der Natursee Eisee, an dessen Ufer lässt es sich sehr gut verweilen. Das Brienzer Rothorn ist nicht nur für seine Aussicht bekannt, sondern auch als Ausgangspunkt für herrliche Wander- und Bergtouren. Unser Geheimtipp ist der 2-tägige Steinbock-Trek mit unglaublichen Aussichten und tierischen Erlebnissen.

➩ www.marbachegg.ch

➩ www.soerenberg.ch

Tickets können gegen Vorweisen des AboPasses und dieses Coupons an der Talstation der Sportbahnen Marbachegg, 6192 Marbach, bezogen werden, Tel. 034 493 33 88. Öffnungszeiten: täglich 8.30–17.30 Uhr. Gültig vom 13. Mai bis 22. Oktober 2017 (13. Mai–2. Juni Bahnbetrieb Do / Sa / So; Mo / Di / Mi / Fr nur bei schönem Wetter). Nicht kumulierbar.

Tickets können gegen Vorweisen des AboPasses und dieses Coupons an der Kasse der Talstation Luftseilbahn Brienzer Rothorn, 6174 Sörenberg, bezogen werden, Tel. 041 488 21 21. Öffnungszeiten: täglich 7.30–17.30 Uhr; den Fahrplan finden Sie auf www.soerenberg.ch. Gültig vom 3. Juni bis 22. Oktober 2017 (nicht kumulierbar).

COUPON «2 FÜR 1»

COUPON «2 FÜR 1»

Geniessen Sie einen Ausflug ins Wanderparadies Lungern-Turren-Schönbüel. In den neuen, modernen und komfortablen Kabinen gelangen Sie in wenigen Minuten von Lungern nach Turren auf 1562 m ü. M. Hier erwartet Sie eine wunderschöne und faszinierende Natur- und Tierwelt. Von der Bergstation Turren gelangen Sie auf dem neuen Spazierweg gemütlich in wenigen Minuten zum Aussichtspunkt Turrengrat. Eine grosszügige Grillstelle und Sitzgelegenheiten stehen für Sie bereit. Durchatmen und geniessen. Im August 2017 wird das neue Restaurant Turren eröffnet. Geheimtipp für Wanderfreunde: Der bekannte Schmetterlingspfad führt an Magerwiesen und Waldrändern vorbei hinunter ins Tal nach Lungern oder Kaiserstuhl.

Willkommen in der kleinen Freizeit-Oase In vielerlei Hinsicht kann der «kleine» Zugerberg mit den Grossen mithalten: Der Ausblick auf Berge und See oder das Nebelmeer ist traumhaft. Die Landschaften sind das ganze Jahr über einzigartig. Und die Möglichkeiten, eine kurze Auszeit zu erleben, sind vielfältig. Entdecken Sie den Zugerberg mit dem Zugerberg-Hit. Das Angebot beinhaltet eine Tageskarte des Tarifverbunds Zug, alle Zonen (inkl. Fahrt mit der Zugerberg-Bahn), und ein feines Cordon bleu mit Pommes Frites oder einen grossen knackigen Salatteller im Restaurant Zugerberg. Dazu schenken wir Ihnen einen Kaffee mit herrlicher Aussicht. Kombi-Preis: Fr. 31.–.

➩ www.turren.ch

➩ www.zugerberg-bahn.ch

Tickets können gegen Vorweisen des AboPasses und dieses Coupons an der Kasse der Lungern-Turren-Bahn, 6078 Lungern, bezogen werden. Betriebszeiten: Mo–Fr 8.20–17.00 Uhr, Sa / So / Feiertage sowie 8. Juli– 20. August 8.20–18.00 Uhr. Restaurant Turren täglich geöffnet. Gültig bis 29. Oktober 2017. 24

COUPON «2 FÜR 1»

Kombi-Tickets können gegen Vorweisen des AboPasses und dieses Coupons am Schalter der Zugerland Verkehrsbetriebe AG, am Bahnhof Zug, bezogen werden. Öffnungszeiten: Mo–Fr 9.00–19.00 Uhr, Sa 9.00– 16.00 Uhr, So geschlossen. Revision der Zugerberg-Bahn vom 10.–14. 7. /  17.–21. 7. Gültig bis 22. Oktober 2017.


Bergbahnen-Angebot «2 für 1» Ein Ticket (Hin- und Rückfahrt) bezahlen und zu zweit die Bergwelt geniessen. COUPON «2 FÜR 1»

COUPON «2 FÜR 1»

✂ COUPON «2 FÜR 1»

✂ COUPON «2 FÜR 1»

COUPON «2 FÜR 1»

COUPON «2 FÜR 1»

25


Bergbahnen-Angebot «2 für 1» Ein Ticket (Hin- und Rückfahrt) bezahlen und zu zweit die Bergwelt geniessen. COUPON «2 FÜR 1»

Auf den gemütlichen RUNDwanderwegen schlendern. Umliegende Gipfel erklimmen. Sich der Ruhe hingeben. Die Aussicht auskosten. Wandertouren in eine x-beliebige Richtung unternehmen. Höhenflüge und Nervenkitzel bei der Überquerung der Fussgängerhängebrücke Raiffeisen Skywalk erleben. Das attraktive Fun-Angebot mit Rodel-, Tubingbahn und Hüpfburganlage für Kinder nutzen. Ein feines Essen in den Berggasthäusern geniessen. An lauschigen Feuerstellen bräteln. Ob Ihre Ansprüche im spektakulären, sport­ lichen, gemütlichen, kulinarischen oder im spasshaltigen Segment liegen – Sattel-Hochstuckli zaubert Ihnen die Zufriedenheit ins Gesicht. RUNDum mehr erleben – willkommen in Sattel-Hochstuckli.

Atemberaubende Aussichten, eine spektakuläre Bahnfahrt und endlose Wanderkilometer bietet der Geheimtipp im Herzen der Schweiz. Die legendäre Rotenfluebahn führt von Rickenbach ob Schwyz auf die Rotenflue. Das Panorama während der Fahrt ist spektakulär: Im Hintergrund thronen die beiden Mythen, rundherum blicken Sie auf die Voralpen mit Vierwaldstättersee und Lauerzersee. Von der leichten Rundwanderung auf der Rotenflue über den Schwyzer Panoramaweg bis zur anspruchsvollen Tour auf den Grossen Mythen ist für jeden etwas dabei. Das Restaurant Gipfelstubli ist durch seine Lage direkt an der Bergstation für jedermann zugänglich und lädt zum Verweilen ein. Lassen auch Sie sich von der Zentralschweizer Bergwelt verzaubern!

➩ www.sattel-hochstuckli.ch

➩ www.rotenfluebahn.ch

Weisen Sie Ihren AboPass und den Coupon an der Kasse der Talstation Sattel-Hochstuckli bis am 31. Oktober 2017 vor (nicht kumulierbar). Wir haben täglich für Sie geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.sattel-hochstuckli.ch oder telefonisch unter der Nummer 041 836 80 80.

Tickets können gegen Vorweisen des AboPasses und dieses Coupons an der Kasse der Rotenfluebahn, Rickenbachstrasse 163, 6432 Rickenbach bei Schwyz, bezogen werden, Tel. 041 819 70 00. Öffnungszeiten: täglich 8.30–17.30 Uhr. Gültig bis 31. Oktober 2017 (Halbtax gültig, nicht kumulierbar mit anderen Aktionen).

COUPON «2 FÜR 1»

Geniessen Sie einen gemütlichen Ausflug mit der Standseilbahn von Treib nach Seelisberg. Alle Stunden verkehrt ein Schiff ab den Uferstationen nach Treib mit Anschluss zur Bergbahn nach Seelisberg. Während der 8-minütigen Fahrt über die herrlichen Bergwiesen öffnet sich der wunderbare Ausblick auf See und Berge immer mehr. Einen Rundgang zum Schillerbalkon, einen Besuch in der Bergkäserei, der Wallfahrtskapelle oder dem Schloss Beroldingen sowie ein Bad im kristallklaren Bergseeli müssen Sie machen. Für die jüngsten Gäste wartet der Kinderspielplatz am Waldrand. Verschiedene Restaurants und der Dorfladen sorgen für das leibliche Wohl. Mit Bergbahn und Schiff geht’s gemütlich wieder zurück zum Ausgangspunkt.

➩ www.seelisberg.com AboPass-Billette sind nur bei der Treib-Seelisberg-Bahn erhältlich. Weisen Sie den AboPass vor, und Sie erhalten für jedes Retourbillett (mit oder ohne Halbtax-Abo) ein weiteres Retourbillett zum Nulltarif. Das Angebot gilt nur beim Kauf von Retourbilletten. Keine Kumulation mit anderen Billetten! Gültig bis zum 31. Oktober 2017.

COUPON «2 FÜR 1»

Entdecken Sie die unberührte Natur von Disentis Sedrun. Wundervolle Panoramawanderungen zu verschiedenen Aussichtspunkten, in einem kalten Bergsee schwimmen gehen und die frische Bergluft geniessen. Auch für die ganz Kleinen gibt es ganz viel zu erleben. In Caischavedra befinden sich ein grosser Spielplatz und Zwergziegen, welche gestreichelt werden dürfen. Ob ein Haus, eine Burg oder ein Loch – den Ideen von kleinen Kindern sind auf der Kinder-Baustelle keine Grenzen gesetzt. Einen Adrenalinkick erleben Sie bei einer unserer verschiedenen Klettertouren, oder wie wäre es einmal mit einem Gleitschirmflug? Kommen, erleben, geniessen!

➩ www.disentis3000.ch AboPass-Billette sind für die Luftseilbahn der Bergbahnen Disentis ­gültig. Weisen Sie den AboPass vor, und Sie erhalten für jedes Fussgängerticket ein weiteres Fussgängerticket gratis. Gültig vom 17. Juni bis 22. Oktober 2017. 26

COUPON «2 FÜR 1»

COUPON «2 FÜR 1»

Mitten im Dorf liegt die Talstation der Luftseilbahn Schattdorf-Haldi. Der Hausberg Haldi liegt auf 1100 bis 1400 m ü. M. Die Luftseilbahn bringt Besucher innert weniger Minuten auf die Sonnenterrasse von Schattdorf. Dort bieten sich zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Im Sommer sind Wandern, Biken, Downhill, Gleitschirmfliegen, Nordic Walking oder ein Besuch auf dem Picknick- und Spielplatz Süessberge oder beim Billentrog, einem regional bekannten Ort der Kraft, angesagt; im Winter sind Schneeschuh- und Skitouren, Ski- und Snowboardfahren, Schlitteln und Gleitschirmfliegen beliebt. Gemütliche Restaurants und Skihäuser laden zum Verweilen ein.

➩ www.haldi-uri.ch Fahrkarten können gegen Vorweisen des AboPasses und dieses Coupons an der Kasse bei der Tal- oder Bergstation Luftseilbahn SchattdorfHaldi bezogen werden, Tel. 041 870 21 09. Betriebszeiten (ganzjährig): 6.00–12.00 Uhr und 13.00–20.00 Uhr, jeweils alle 30 Minuten; Fahrten ausserhalb der regulären Betriebszeiten: 21.30 / 23.00 Uhr, Fr / Sa zusätzlich 0.00 Uhr. Gültig bis 31. Oktober 2017 (nicht kumulierbar).

COUPON «2 FÜR 1»

Geniessen Sie die eindrucksvolle Fahrt mit der topmodernen Gondelbahn auf 1280 m ü. M. Die neue Seilbahn Weissenstein bringt Sie in weniger als 10 Minuten auf den Weissenstein. Auf dem Solothurner Hausberg präsentiert sich Ihnen ein einzigartiger Ausblick über das gesamte Mittelland bis hin zu den Berner Alpen, inklusive Eiger, Mönch und Jungfrau. Ermässigungen: Halbtax-Abo, GA, Junior- und Enkelkarte gültig.

➩ www.seilbahn-weissenstein.ch AboPass-Billette sind nur bei der Seilbahn Weissenstein, Weissenstein­ strasse 187, 4515 Oberdorf, erhältlich, Tel. 032 622 18 27, info@seilbahn-weissenstein.ch. Weisen Sie den AboPass vor und Sie erhalten für jedes Retourbillett (mit oder ohne Halbtax-Abo) ein weiteres Retourbillett zum Nulltarif. Das Angebot gilt nur beim Kauf von Retourbilletten. Keine Kumulation mit anderen Billetten! Öffnungszeiten: Sommer 8.30–17.30 Uhr (So bis 17.45 Uhr). Fahrten ausserhalb des Fahrplans auf Anfrage. Gültig bis zum 31. Oktober 2017.


Dr Ferdinand – E so ne stolze Moudi Es braucht bloss jemand die ersten Worte aneinanderzureihen, und schon bringt das Gedächtnis die weiterführenden Strophen summend aus uns heraus: «Dr Ferdinand isch gstorbe – ojeh, ojeh, ojeh – är, wo so vil het gworbe um Liebi im Quartier.» Und schon befindet man sich mittendrin, im Kosmos von Mani Matter. Mani Matters bekanntester Moudi, von Oskar Weiss illustriert, für alle von 3 bis 99 Jahren Erstausgabe August 2016 Geb., 27 × 24 cm Buchblock (Querformat), 32 Seiten Coverbild: Oskar Weiss; mit farbigen Illustrationen

Sie sp aren

Preis

Fr. 6.1 0

Fr. 22.90 statt Fr. 29.– inkl. Porto und Versand

Gültigkeit Bis 31. Oktober 2017 oder solange Vorrat

Bestellungen Das Buch ist online unter www.abopassshop.ch erhältlich. Die Bücher sind ausserdem gegen Vorweisen des AboPasses auch an folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Luzern LZ Corner, Pilatusstrasse 12 | Hochdorf LZ Corner, Bahnhof SBB | Sursee LZ Corner, Bahnhof SBB | Zug LZ Corner, Bahnhof SBB

Bestellcoupon Ich bestelle

Ex. «Dr Ferdinand», Fr. 22.90 statt Fr. 29.–, inklusive Versandkosten.

Name/Vorname: AboPass-Nr.: Strasse/Nr.: Telefon: PLZ/Ort: E-Mail: Datum: Unterschrift:

Bestellcoupon einsenden an: Luzerner Zeitung AG, AboPass, «Dr Ferdinand», Maihofstrasse 76, Postfach, 6002 Luzern.

Protzknolle & Co. Auch Pflanzen sind nur Menschen   Werk für Liebhaber der Kunst und des Humors des Bildererfinders Oskar Weiss   Erfrischend satirische Parabeln auf menschliche Schwächen   «Menschliches Herbarium» mit 30 witzig-frechen Zeichnungen Erstausgabe August 2015, 2. Auflage 2016 Geb., 20 × 26 cm, 80 Seiten Coverbild: Oskar Weiss

Preis Fr. 29.90 statt Fr. 38.– inkl. Porto und Versand

Sie sp aren

Fr. 8.1 0

Gültigkeit Bis 31. Oktober 2017 oder solange Vorrat

Bestellungen Das Buch ist online unter www.abopassshop.ch erhältlich. Die Bücher sind ausserdem gegen Vorweisen des AboPasses auch an folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Luzern LZ Corner, Pilatusstrasse 12 | Hochdorf LZ Corner, Bahnhof SBB | Sursee LZ Corner, Bahnhof SBB | Zug LZ Corner, Bahnhof SBB

Bestellcoupon Ich bestelle

Ex. «Protzknolle & Co.», Fr. 29.90 statt Fr. 38.–, inklusive Versandkosten.

Name/Vorname: AboPass-Nr.: Strasse/Nr.: Telefon: PLZ/Ort: E-Mail: Datum: Unterschrift:

Bestellcoupon einsenden an: Luzerner Zeitung AG, AboPass, «Protzknolle & Co.», Maihofstrasse 76, Postfach, 6002 Luzern. 27


Gewinnen Sie einen von drei Gutscheinen von einem Blumenfachgeschäft in Ihrer Nähe im Gesamtwert von Fr. 1000.– (1. Preis: Gutschein im Wert von Fr. 500.–, 2. Preis: Gutschein im Wert von Fr. 350.–, 3. Preis: Gutschein im Wert von Fr. 150.–) Blumen schenken macht Freude, in diesem Sinne schenkt der «Verein der Innerschweizer Floristen» den glücklichen Gewinnern je einen Blumen-Gutschein. Besuchen Sie einen Blumenladen von einem Mitglied des «Vereins der Innerschweizer Floristen». Hier stimmen Beratung, Frische, Qualität, Preis und Dienstleistung überein. Bestimmt finden Sie ein tolles Geschenk oder etwas Schönes für das eigene Heim. Unter www.florist-vif.ch finden Sie Ihr Blumengeschäft in Ihrer Nähe.

Teilnahmebedingungen: Es ist jedermann teilnahmeberechtigt, ausser den Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Angehörigen der LZ Medien und ihrer Tochtergesellschaften. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kreuzworträtsel

Wählen Sie die Telefonnummer 0901 80 00 11 (Fr. 1.50 / Anruf) oder füllen Sie das Formular unter www.luzernerzeitung.ch/wettbewerbe/abopassmagazin aus und erfahren Sie spannende Hintergründe rund um das Lösungswort (scrollen Sie nach Beendigung der Teilnahme bis ganz nach unten). Die Gewinner werden schriftlich informiert. Teilnahmeschluss: 30. Juni 2017.

AbopassMagazin Juni 2017  

Das Freizeitmagazin der Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben Top-Angebote für unsere Abonnentinnen und Abonnenten

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you