Page 15

der Rose – in Form edler Materialien wie Gold und Diamanten umzusetzen, hauchen den altehrwürdigen Räumlichkeiten neues Leben ein. Auf einer grosszügigen Fläche von 160 m2 offenbaren sich zwei Welten – die der Uhrmacher- und die der Juwelierkunst. Beide Bereiche sind pointiert voneinander getrennt, ergänzen sich jedoch harmonisch. Diese Form der Präsentation zeugt vom Können der Piaget-Manufakturen. Piaget verfügt als eine von nur wenigen Marken über das Fachwissen in beiden Bereichen und weiss dies meisterlich zu kombinieren. Die Uhrenmodelle für Herren werden in sehr nüchterner Umgebung in einer schlichten, länglichen Vitrine präsentiert, was eine diskrete und eher gefühlte, als zur Schau getragene Eleganz ausstrahlt

Mit unnachahmlicher Handschrift in der Uhrmacher- und Juwelierkunst lässt Piaget seit 1874 sein Handwerk, sein technisches Know-how und seinen unverwechselbaren Stil in seine aufwendigen Kreationen einfliessen und beweist jedes Mal aufs Neue den Facettenreichtum der Marke. Seit Ende 2011 nun auch in Zürich. Im Jahr 1959 wurden die Kollektionen von Piaget erstmals in einer eigenen Boutique in Genf, später auch an weiteren Standorten weltweit präsentiert. Die Räumlichkeiten der Piaget-Boutiquen spiegelten jeweils den Zeitgeist ihrer Epoche wider. Einem stetigen Fortschritt verschrieben, hat die Architektin Christine Querlioz vom Atelier Sasha in Paris ein komplett neues Architekturkonzept entwickelt. Erstmals wurde dieses anlässlich der Eröffnung der neuen Piaget-Boutique an der Zürcher Bahnhofstrasse im Dezember 2011 eingeführt. Das Geschäft befindet sich in einem Haus aus dem 19. Jahrhundert, dessen alte Fassade aus schwarzem Holz und dessen hohe Decken dem Gebäude einen unvergleichlichen Charme geben. Die Vorliebe von Piaget für den Zauber der Gärten und die Fähigkeit seiner Manufakturen, die Magie der Blumen – vor allem

– eine Hommage an die Schweizer Identität der Marke. Die Damenkollektionen hingegen werden – ganz dem festlichen, glamourösen Aspekt des Brands entsprechend – auf Konsolentischen aus weissem Marmor präsentiert, umgeben von zartem Beige. Ab April 2012 wird bei allen neu zu eröffnenden oder zu renovierenden Boutiquen das neue Konzept, das seine Premiere in Zürich hatte, umgesetzt.

www.piaget.ch

Boutique Piaget I Bahnhofstrasse 38 8001 Zürich I T +41 (0)44 213 10 40

Luxury Life MAGAZINE  

Spring Edition 2012

Luxury Life MAGAZINE  

Spring Edition 2012