Issuu on Google+

No 2 Summer Edition

2009

MA GA ZINE FOR LUXURY, CULTUR E & LIFES T Y LE


Patricia Schweizer & Renato Schweizer

Dear friends of Luxury Life

Sicher haben Sie es bemerkt – diese Ausgabe von Luxury Life

You will have noticed – in the spirit of the

MAGAZINE präsentiert sich, passend zum Sommer, in edlem

summer season, this issue of Luxury Life

Perlmuttweiss.

MAGAZINE is presented in noble white

Wir entführen Sie nach Südfrankreich an die weltberühmte

mother-of-pearl.

Côte d’Azur. Vielleicht haben sie schon mal daran gedacht,

Let us take you to the most famous part of

wie es wohl wäre, mit Ihren Liebsten auf einer Superyacht

Southern France, the spectacularly beautiful

entlang dieser wunderschönen Küste zu «cruisen» und die

Côte d'Azur or French Riviera. Have you

schönsten Buchten zu erforschen. Erfahren Sie mehr darüber

ever thought what it would be like to cruise

in unserem Charterbericht.

with your loved ones on a super yacht along

Aber auch ein Ausflug in einem wunderschönen Wiesmann GT entlang der Route Napoléon kann seinen ganz besonderen Reiz entfalten. CARZ.ch macht es möglich. Als exklusive Shoppingmeile haben wir diesmal die Düsseldorfer KÖ für Sie ausgesucht. Entdecken Sie mit uns wiederum die besten «hotspots» und «must-sees». Ausserdem berichten wir über den 10. Kellermeister in 237 Jahren bei Veuve Clicquot – wahrlich eine Lebensaufgabe. Geniessen Sie mit uns die herrlichen Sommertage und lassen Sie es sich gut gehen.

this marvellous coastline and discover the most beautiful hidden coves and beaches? Find out more in our charter report. Another option, a trip with a gorgeous Wiesmann GT along the Route Napoléon also has its special charms. CARZ.ch will make it happen. For an exclusive shopping mile, we feature the Düsseldorf KÖ in this issue. Join us to discover the hot spots and must-see places. In addition, we will introduce the tenth cellar master in 237 years at Veuve Clicquot – it’s truly a life task. Enjoy the wonderful summer days with us

Most cordially, Your Luxury Life MAGAZINE Team

and be well. Editorial

01


Content s Contents

02

Contents

04

Wellendorff Schokotraum

54

Famous Shopping Düsseldorfer KÖ

08

ADLON Kempinski Berlin

66

Interview – Jeremy Angelis NICOLINA

10

ARETHUSA Yacht

70

NANOU Yacht

16

Côte d' Azur – Yacht Charter

74

Four V8s and the French Riviera

21

Veuve Clicquot – 10th Cellar Master

80

Art by Fernando Leal-Audirac

26

Architektur pur am Zürichsee

84

SABI SABI Privatreservat – Luxus-Safari

34

Asian fine art at the crossroad

90

Parmigiani – Pershing Chronograph 002

37

Diamonds Are a Girl´s Best Friend

94

Must have – Summer 09

40

Radisson SAS Media Harbour, Düsseldorf

96

Dave Dollé «Bleib jung – in jedem Alter»

46

Radisson Blu Hotel, Frankfurt

100

Dobermann – Stil & Eleganz vereint

50

Art by Sir Anthony Hopkins

104

Impressum

53

Interview – Sir Anthony Hopkins


Necklace Mocha-Temptation The New Character of «Seduction» Within a short time the necklace «Temptation» has become a classic of the Wellendorff collection. Presented in 2008, the line complements the traditional necklace form with the esthetics of the Y-chain and gives the legendary Wellendorff rope a new appearance. The long cords flow deep down into the décolleté and are brought together by the rondels in the new Wellendorff colours. The necklace «Mocha Temptation» is full of character and self-assurance with a brown enameled rondel. The rondel is a genuine transformation artists. It is moveable and can be pushed up or down, so as to change the necklace according to your desire, your mood and your style of clothing: a technical masterpiece in the tradition of the Wellendorff jewellery manufactory. 04

Jewellery


Schokot raum WELLENDORFF Moderne Klassik jenseits vergänglicher Modetrends: Diese Farbnuancen schmeicheln jeder Frau. Ein vielsagend schimmerndes, zart gebrochenes Weiß sowie ein tiefes, von goldenen Ornamenten durchzogenes Braun. Die Farben der neuen Wellendorff-Kollektion lassen die Phantasie unwillkürlich in feinsten kulinarischen Genüssen schwelgen: Man kann sich Trüffel, Mokka, Espresso, Karamell, Champagner und Zuckerkuss wahrlich auf der Zunge zergehen lassen, während der Schimmer von farbigem Email, die Wärme von WellendorffGold und das Leuchtfeuer von Diamanten vor den Augen tanzen. Denn der spielerische Dreh der Ringe ist neben Farbemail und aufwändig gravierten Mustern ihr wichtigstes Charakteristikum. Dank absolut perfekter und präziser Fertigung in den Pforzheimer Goldschmiedeateliers der Schmuckmanufaktur lassen sich die Innenringe leichtgängig drehen und fordern zu unbeschwerten Spielereien auf. Ein weiterer Klassiker aus dem Hause Wellendorff ist die seidenweiche, von Hand gefertigte Wellendorff-Kordel, die mit dem Y- Collier «Verführung» nun eine neue Interpretation erfahren hat. Jung, charmant und vielseitig hat sich diese Weiterentwicklung schnell als Liebling der Frauen etabliert. Blickfang der Y- Colliers ist die verschiebbare Ronde, deren Beweglichkeit das Schmuckstück immer wieder anders wirken

Karamell, Mokka, Champagner und Zuckerkuss – Wellendorff hat eine Kollektion der süssesten Verführungen komponiert. Die edlen Genüsse schenken farbliche Inspiration, beflügeln die Phantasie und geben den Klassikern der Schmuckmanufaktur eine warme Note. Die neuen Farbnuancen bezaubern auf den beliebten, drehbaren Wellendorff-Ringen und schmeicheln der Wellendorff-Kordel mit Charme und Ästhetik.

lässt – mal eng um den Hals getragen, dann wieder weit ins Dekollete schwingend.

Jewellery

05


Die neuen, verführerischen Schokoladen-Töne erobern nun die Ronden des Colliers «Verführung» mit ihren goldenen Ranken und warmen, modernen Nuancen. Das Collier «Mokka Versuchung» gibt sich mit einem braun emaillierten Mittelteil charaktervoll und selbstbewusst, während das Collier «Champagner Versuchung» in hellem Glanz fein und feminin wirkt. Ergänzt werden die Wellendorff-Ringe sowie die Wellendorff-Kordel durch passenden Arm- und Ohrschmuck, bei dem sich farblich ebenfalls alles um die süßesten Verführungen dreht. Auch hier bezaubern warme Schokoladen- und strahlende Champagner-Töne, gelten Präzision und Unverwechselbarkeit in jedem Detail: Der Armschmuck besticht durch leichtgängige, komfortable Faltschließen, der Ohrschmuck durch seine Wandelfähigkeit.

Wellendorff Rings «Chocolate» collection: The Purest Form of Seduction Wellendorff celebrates the tempting sides of life that culminates in magic moments. The new Wellendorff rings seduce with the warm brown nuances of espresso, mocha and truffle; enchant you with a shimmer of champagne-like mother-of-pearl; and beguile you with a fairy-tale Sugarkiss – the name of a ring that is covered with diamonds. The new enamel colors are complemented by the classical elements of the Wellendorff rings: finest gold with hand-engraved tendril and wave patterns as well as the unmistakable, playful rotating feature of the inner rings.

06

Jewellery


Bracelet Mocha Dream

Die Schmuckmanufaktur Wellendorff

An enchanting floral motif, embedded in the finest chocolate brown or shimmering cham-

1893 gründete Ernst Alexander Wellendorff die Schmuck-

pagne, decorates the clasp of the multiple

manufaktur in Pforzheim. Heute ist bereits die vierte Generation

Wellendorff bracelet Mocha Dream. This

der Wellendorffs im Unternehmen tätig und beruft sich in allen

piece of jewellery is an addition to the tradi-

Entwürfen auf die Tradition des Hauses: Dank altüberlieferter

tional Wellendorff rope – just as lavishly

Handwerkskunst und einem eigenen, zeitgemäßen Stil ent-

crafted as the necklaces and just as pliant,

stehen «Wahre Werte».

because during the work the goldsmiths pay

Das bekannteste Schmuckstück der Marke ist die Wellendorff-

meticulous attention to the perfect line of the

Kordel, ein Collier, in dem sich Gold sanft wie Seide gibt.

bracelet. Thanks to the folding clasp deve-

Das Geheimnis dieser Geschmeidigkeit ist meisterliche

loped and patented by Wellendorff the

Handwerkskunst: Jedes Collier wird von Hand aus einem

bracelet is easy to put on and take off.

hauchdünnen, 18-karätigen Golddraht gewoben. Ebenfalls Klassiker sind die Wellendorff-Ringe, die mit farbigem Wellendorff -Email, kunstvollen Mustern, Ornamenten und Diamanten die Blicke auf sich ziehen. Die Innenringe dieser Schmuckstücke lassen sich spielerisch drehen und sind weiterer Beleg für die meisterhafte Goldschmiedekunst von Wellendorff. Die Kollektionen sind bei führenden Juwelieren auf der ganzen Welt erhältlich. Signiert ist jedes Wellendorff-Schmuckstück mit einem brillantgekrönten «W». www.wellendorff.com

Jewellery

07


ADLON KEMPINSKI Zwei Jahrzehnte Mauerfall und wiedervereintes Deutschland: Das Hotel Adlon Kempinski bedankt sich mit einem Jubil채umsArrangement. 08

Hotel


2009 steht Berlin ganz im Zeichen der zahlreichen Feier-

Der Preis für zwei Personen beginnt in der

lichkeiten anlässlich des 20igsten Jahrestages des Mauerfalls,

Junior Suite ab 835 Euro. Verlängerungs-

der vorangegangenen friedlichen Revolution und der politi-

nächte sind gegen Aufpreis buchbar.

schen Ereignisse und Entscheidungen, die die Wiedervereinigung Deutschlands möglich machten.

Das Angebot ist bis zum 09.11.09 gültig.

Am 9. November 1989 fiel die Mauer, das Symbol der

Bitte beachten Sie, dass das Gourmet-

deutschen Teilung, die aus Berlins Herzen, dem Pariser Platz,

restaurant Lorenz Adlon sonntags und

für 28 Jahre unbegehbares Sperrgebiet und einen Konfronta-

montags, sowie während der Sommerzeit

tionspunkt des Kalten Krieges machte. Der 09. November

vom 20.07. –13.08.09 geschlossen ist. In

1989 gilt seither als bedeutendstes, aber auch emotionalstes

dieser Zeit wird das 5 - Gang - Menü im

Datum der jüngeren deutschen Geschichte, dessen beein-

Restaurant Quarré serviert, inklusive kor-

druckende Bilder die ganze Welt bewegten.

respondierender Weine.

Auch die Geschichte des ursprünglich 1907 am Pariser Platz

www.hotel-adlon.de

eröffneten Hotel Adlon ist untrennbar mit der deutschen Geschichte verbunden. Denn schnell zeichnete sich nach der Maueröffnung ab, dass das wiedervereinte Berlin nicht länger auf sein weltberühmtes Hotel verzichten wollte und bereits 1997 erfolgte die glanzvolle Wiedereröffnung durch den damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog. Als Dank für diese historisch einmalige Chance zur Wiederbelebung einer Hotellegende offeriert das Hotel Adlon Kempinski ein besonderes Arrangement für all jene, die der ereignisreichen Nacht des 9. November 1989 in ihrer ganzen geschichtlichen Dimension gedenken und gleichzeitig den faszinierenden Wandel Berlins seit dem Mauerfall nachvollziehen möchten. Absoluter Höhepunkt des Adlon Arrangements ist eine individuelle Führung entlang des Berliner Mauerwegs und zu den für den geschichtlichen Verlauf der deutschen Wiedervereinigung signifikantesten Plätzen und Gebäuden. Das Jubiläumsarrangement beinhaltet eine Übernachtung in einer luxuriösen Junior Suite mit dem unvergleichlichen Frühstücksbuffet für Feinschmecker am nächsten Morgen. Im Gourmetrestaurant «Lorenz Adlon», dem jüngst zum sechsten Mal in Folge der begehrte Michelin Stern verliehen wurde, wartet Chef de Cuisine Thomas Neeser mit einem exquisiten 5-Gang-Menü inkl. eines Glases Champagner auf. Mit dem einzigartigen Blick auf das beleuchtete Brandenburger Tor – Wahrzeichen der Stadt Berlin und ihrer Wiedervereinigung – wird dieser Abend im Lorenz Adlon zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Hotel

09


Aret hu

ARETHUSA

This brand new 47m displacement yacht is truly one of a kind. She features a contemporary interior enhanced with fine artwork and stylish furnishings.

The wonderful ARETHUSA is named after one of the 50 Nereids, daughters of the Greek sea god Nereus. Differing from these beautiful sea nymphs, the vessel is 47m long, 9 m wide and built of steel! However the beauty and composure of ARETHUSA´s appearance again links back to her mythical roots. Built by Nereids Shipyard, her stunning interior and modern classic lines are by Swiss based Design Investment in Geneva; well known for their private jet interiors. Luxury is defined as space together with the use of high quality materials and equipment. Artistic flair is exemplified in the use of gold leaf murals and the exquisite spiral staircase between the main and upper decks. Guest accommodation comprises one master suite on the main deck and two VIP doubles and two twin staterooms on the lower deck. There is an open plan lounge and dining room on the main deck and a spectacular sky lounge with a gas fire on the upper deck, leading out to the spacious deck with al fresco dining area.

12

Yachting


Arethusa aft deck dining area

Arethusa lounge


Arethusa Jacuzzi spa pool

Her shaded deck areas offer an enormous amount of uncluttered space. The sundeck is devoted to just that «sun» together with reclining chairs, a Jacuzzi spa pool and an extra-wide radar arch to offer ample shade if required. Like her namesake sea nymph, ARETHUSA is a vision of beauty, ideal for chartering and also a well equipped private yacht. ARETHUSA charters in the Mediterranean at the weekly rate of EUR 160,000 in July and August and EUR 140,000 all other months. ARETHUSA is also for sale through OCEAN Independence at an asking price of EUR 20,000,000. Please contact OCEAN Independence – yachts@ocyachts.com With 17 offices worldwide OCEAN Independence is amongst the largest yachting companies in the world today.

www.oceanindependence.com


COTE D’AZUR SUMPTUOUS MEDITERRANEAN FLAVOURS

shops beckon, while the open markets of Nice, Cannes and Antibes are some of the finest in the Mediterranean to explore, bustling with colour and wonderful aromas and ‘titivating’ the taste-buds to sample the local gourmet delights. Dinner in a world class restaurant could set the stage for joinNowhere in the world compresses such sophisticated diver-

ing the party set at any one of the coast’s

sity into one small 60 mile stretch of coastline. Nestling in the

intoxicating nightclubs to dance the night

rolling hills and valleys of the towering Southern Alps, this is

away. And the next day the spa-like peace-

the place to see and be seen, yet it also offers a myriad of

fulness of the Porquerolles Islands could

cultures to explore. For years the golden light, palm-lined

allow relaxation and recharging, ready for

boulevards, shimmering beaches and fortified hilltop retreats

the Bohemian chaos of «St.Tropez»!

have attracted world-renowned artists to capture these charms on canvas.

Over the years this remarkable jewel in the Mediterranean has changed little and se-

A typical cruise might begin with the indulgence of Monaco’s

16

Yachting

duced many, having become the magical

famed hospitality before taking in the lush tranquillity and glit-

place where nineteen twenties elegance

tering water of Beaulieu and Villefranche. Exclusive designer

meets 21st Century cool.


Day 1 Arrive at Nice Airport where you will be met by a

to the National Park status, there are restric-

member of the crew who will arrange the transportation to the

tions on the use of water sports equipment.

yacht in the Old Port of Nice. Once settled on board, depart Nice early afternoon for Monaco via the anchorage to the

Day 6 Commence your cruise back east-

east of Cap Ferrat where one can immediately enjoy the water

wards towards Cannes. Stop on the way at

sports facilities on board the yacht. Cruise past the splendid

the Iles de Lerins, the islands off Cannes. It is

villas on the tip of Saint - Jean - Cap - Ferrat before pulling into

worth a short run ashore to the larger of the

Monaco’s Port Hercules, home to some of the largest yachts

islands Sainte Marguerite, tour Fort Royal,

in the world.

the fabled 17th-century prison of «The man in the Iron Mask» and equally the beaches

Day 2 Leave Monaco and cruise down to Cap d’Antibes,

are also superb. One of the big advantages

stop for lunch overlooking the sea at celebrity-friendly Eden

to this anchorage is that the water between

Roc Resort. Then continue for Cannes, home of the famous film

the islands is quite shallow, crystal clear and

festival.

beautiful for swimming.

Day 3 A leisurely cruise down to St Tropez. Cruise to Plage

Day 7 Spend the last night at anchor in Ville-

Pampelonne, a popular stretch of golden sand close to St

franche Bay. The backdrop is quite superb

Tropez. Explore the old town that evening, and after dinner

and the waterfront of Villefranche is about

head for La Cave des Rois a club synonymous with St Tropez.

as French as you can get in this area. It is well worthwhile coming ashore in the mini

Day 4 Spend another day in St Tropez, relax off Plage Pam-

port of Villefranche (as against the main port)

pelonne and have lunch at Club 55 or Nikki Beach or La

and wandering down the waterfront for a

Voile Rouge.

sundowner or two!

Day 5 Continue westwards to the Porquerolles islands which

Day 8 After the usual morning swimming,

are located off Hyeres. These islands afford some lovely protec-

head back to the Old Port of Nice to depart

ted anchorages and, as the majority of this area is a Natio-

the yacht.

nal Park, it is totally unspoilt. The beaches are superb, but due

www.oceanindependence.com

Yachting

17


Yacht s CHARTER PROPOSAL

Samakanda Sunseeker 2008 22.28 m length over all 4 cabins/3 crew EUR 34,000 per week high EUR 28,000 per week low

Synergy Falcon 2003 30.70 m length over all 5 cabins/5 crew EUR 55,000 per week high EUR 47,500 per week low

18

Yachting


4H San Lorenzo 2008 38.50 m length over all 5 cabins/6 crew EUR 110,000 per week all year round

Element Cantieri di Pisa 2002 42.70 m length over all 6 cabins/9 crew EUR 112,000 per week high EUR 98,000 per week low

Mrs Seven Southern Wind 2008 30m length over all 4 cabins/4 crew EUR 47,000 per week high EUR 43,000 per week low

www.oceanindependence.com

Yachting

19


V


Veuve Clicquot Dominique Demarville in charge starting April 2009, will be Veuve Clicquot Ponsardin´s 10th Cellar Master in 237 years.

is our foundation, the tradition that was established on trust and has been passed down between presidents and their Cellar Masters. These Cellar Masters are true artists and the souls of the House. Mastering their secrets for quality and guiding the destiny of our brand, they pass on the reins from generation to generation. All of these men possess an undeniable oenological talent, without which

«For 30 years including 22 as Cellar Master, Jacques Péters

Veuve Clicquot would never be what it is

has held the keys to the Veuve Clicquot Ponsardin House

today. I sincerely thank Jacques Péters or all

wine cellar, but also the key to the precious Brut Yellow Label

these past years in our House. Now I put

champagne blend. Through art and precision, he has mas-

our future Vintages into the capable hands of

tered its creation; with his infallible sense for quality, the blend

Dominique Demarville.»

remains true to the very first Vintage that was created by and dear to Madame Clicquot. She was a persevering, auda-

Cécile Bonnefond, President of Veuve Clicquot Ponsardin

cious visionary, and as a young widow she became one of the first businesswomen in history, making her champagne known to the world. With innate intuition, she acquired plots of land with the best Vintages that eventually led to a winery of exception. Her intelligence allowed her to direct with assuredness, while her reputation was so well known across Europe that in Russian, «Klikofskoé» became the generic term for champagne. Such an exceptional reputation only could perpetuate itself, as such leadership has done across all successive directors in our House. Madame Clicquot’s success

Champagne

21


Passing on the torch

These invaluable, carefully-stored archives have allowed Jacques Péters to rediscover

One must be sincerely gifted with remarkable talents to hold

precious information about the origins of Vin-

the rank of Cellar Master, this both insures the quality of the

tages and the names of the grape producers.

product and the exclusivity of the role. This talent cannot be

We’ve discovered unchanging principles in

mistaken for a natural gift that all men possess – an innate

Vintage composition structures as well as a

sense of smell – because this position is heavily based on

written heritage that will continue to develop

experience. One cannot become the Cellar Master without

to the end of time. There is recorded com-

a long career in the House and advanced technical know-

munication between masterblenders whose

ledge. The Cellar Master must also be gifted with an excep-

primary role in the cellar is to first insure deli-

tional memory, as this endows him to immerse himself in the

berate, conscientious work on the land itself.

art: the Cellar Masters are the pillars that the structure of the

After all, it’s the vine that plays into it all, and

House rests upon. Using history to create the present and to

the role of the Cellar Master is also to estab-

envision the future, the Cellar Masters cherish the memory of

lish a tie between the village-winemakers in

Madame Clicquot who, from the beginning, had recorded

order to weave a solid, unfailing bond with

all of her work in books that are meticulously preserved today.

a vine grower. With this precious written and moral heritage, the quality of each champagne Vintage from the House of Veuve Clicquot is strengthened even further.

The House History Across Cellar Masters There have been many Cellar Masters since the origins of the House, always working together in harmony over the years as they transition from predecessor to successor. Each Cellar Master confides to his successor all the secrets of this unique, sophisticated champagne that is made only of grapes from the finest land. Jacques Péters has directed the cellar for the last twenty - six years. Becoming the best ambassador of the Veuve Clicquot brand, he was also a first-class winemaker who became recognized across the world. His intentional elegance, the precision of his blends and his intolerance for anything but the best quality all themselves blended to accompany the powerful rise of Brut Yellow Label, Veuve Clicquot’s brut signature champagne. It was Jacques Péters that co-opted his successor Dominique Demarville, as this is what the tradition calls for, and this is how 22

Champagne


Dominique Demarville & Jacques PĂŠters

Champagne

23


he himself was co-opted by a former Cellar Master. Jacques and Dominique have worked closely together for three years as Jacques helped to prepare his successor for his future role. In the beginning of this year, Jacques stepped aside to allow Dominique the role of preserving the style of the House, as has been done over and over, since the Veuve Clicquot House began. Though there have been ten Cellar Masters in 236 years, it was in the middle of the 20th century when Roger Zèches took over, that the current cellar style was first imposed. At the age of 20, Roger came into the House like one enters into religion, to assist and to learn his father’s trade. Becoming the Cellar Master in 1941, he became the living memory of the house. During two wars, living in the same house, he produced one and a half million bottles. When in 1951 Jean Boureux took the reins, the barrels were constructed directly in the cellars. He supervised the barrels, the preparation of the blends and even took care of everything regarding production. Gently, without modifying the true soul of the champagne, this talented man knew the importance of preparing the Veuve Clicquot House’s future so that it could advance into modern technology and multiply its supply, without disrupting its infamous style. Then Charles Delhave entered the scene. Charles reorganized the management of the cellars while personally taking on the responsibility of grape buying. His excellent relationships with the vine growers that brought their grapes to the Veuve Clicquot wine-presses proved the importance of his role. A true man of the earth, he tirelessly traveled from village to village to maintain ties with the vine growers and personally chose the best grapes. It was in these same vineyards that he met Jacques Péters.

24

Champagne


The art of blending

Biography of Dominique Demarville

Today, the Veuve Clicquot House vineyard extends over 515

Ardennois by birth, Dominique Demarville

hectares; from the big Mountains of Reims, passing by the

truly fell in love with vines and wines during

Côte des Blancs and the Grande Vallée de la Marne, it ex-

his first harvests in the Champagne region

tends all the way to the Mountains West of Reims and the

in 1985. He decided to pursue his oenology

Massif of Saint Thierry. In Vintage years the House can pro-

diploma in Dijon and practiced his talents in

duce its entire catalogue of champagnes: Yellow Label,

several wine regions: Alsace, Burgundy,

Veuve Clicquot Rosé, Vintage, Vintage Rosé, Vintage Rich,

Bordeaux, and of course the Champagne

La Grande Dame and La Grande Dame Rosé. The team is

regions. His experience led him to work with

composed of thirty people, 10 of which are œnologues,

various champagne houses such as Philippe

headed by the Cellar Master. Almost 1500 vine growers will

Gonet and Bauget-Jouette.

bring their grapes to be pressed. The personal investment of every one of these contributors is enormous; it becomes the

In 1994 he rejoined a great house as an

most important factor in making an efficient and creative team

oenologue and became Cellar Master in

that will maintain Veuve Clicquot’s elegant style. It is imperative

1998, then Director of Vines and Wines

to gather a team with excellent experience, memory and intu-

in 2003. His encounter in the vineyard

ition. Ever since Alfred Zèches, Roger’s father, Veuve Clicquot

with Jacques Péters became a decisive mo-

champagne still contains the exact same components, thanks

ment. Jacques Péters was loyal to the tradi-

to the archives of the House. It’s been 200 years that the

tion of the Veuve Clicquot House desiring

structure and the strength of Pinot Noir have been combined

that each Cellar Master be hand-selected

with the fineness and freshness of Chardonnay; with the

by his predecessor, so they may transfer their

blend of Pinot Meunier, Yellow Label and the Vintages take

knowledge to their successor. Jacques deci-

on a sort of fruitiness and a particular softness that endows the

ded to open the House doors to Dominique

balance and complexity of the champagne. It’s in the moment

Demarville in July 2006.

the team first taste base wines that everything finally comes together: the team of oenologues directed by the Cellar Mas-

Thanks to the support of Jacques Péters, Do-

ter will all taste the year’s production together so they can

minique Demarville is today an important

compose the blend. They will rely upon reserve wines to give

part not only of the supplying, blending and

Yellow Label its unique style and the capacity to keep for sur-

production processes, but also in the rela-

prisingly long times. The Cellar Master must therefore have an

tionships with the vine growers as well as the

absolutely infallible savoir-faire in order to recreate the Clic-

international communication with the Veuve

quot taste when he is blending. Betting on the variations of

Clicquot House. Each harvest must follow

nature while projecting the future of the champagne’s evolu-

and forever perpetuate the motto of the

tion for several years to come, he is a veritable maestro.

House: «Only one quality, the finest.»

www.veuve-clicquot.com

Champagne

25


ARCHITEKTUR

PUR AM ZÜRICHSEE

Die simmengroup hat sich auf die Realisierung von repräsentativen Neu- und Umbauten spezialisiert. Neben luxuriösen Eigentumswohnungen sind dies vor allem geradlinige und lichtdurchflutete Villen aus dem obersten Preissegment. Das Luxury Life MAGAZINE zeigt mit «Black Stone» und «Bookclub» zwei spektakuläre Bauten aus dem Portfolio der renommierten Architekturund Immobilien-Holding vom oberen Zürichsee. Text: Philipp Bitzer, Bilder: my-photo, Myriam Brunner

26

Architecture

Die simmengroup Holding AG ist eine Ausnahmeerscheinung in der helvetischen Architektur- und Baulandschaft, denn sie deckt mit ihren diversen Tochterfirmen jeden Bauherrenwunsch ab – vom Grundstückserwerb bis zum Bezug der möblierten Baute. Obwohl die Verantwortlichen der simmengroup keiner «Szene» angehören, haben sie doch bereits Dutzende repräsentativer Neubauprojekte rund um den Zürichsee realisiert. Die Kundenliste liest sich wie das Who’s who der Schweizer Wirtschaft, und bei dieser anspruchsvollen Klientel hat es sich offensichtlich herumgesprochen, dass da eine Dienstleistungsfirma mit einem innovativen Business Modell auf den Plan getreten ist, welche die individuellen Bedürfnisse einer aufgeschlossenen und gut betuchten Kundschaft optimal umzusetzen weiss.


«Black Stone»


«Bookclub»

Die Perspektive wird neu definiert

Zwei spektakuläre Beispiele

Die «typische» Simmen-Architektur hat es denn auch in sich:

Um das Gesagte zu untermauern, seien an

Die auf den ersten Blick einfach lesbaren und einprägsamen

dieser Stelle zwei neuere Objekte heraus-

Baukörper machen mit ihren kubischen Formen und schlichten

gepickt, die beide am linken Zürichseeufer

Konturen trotz beachtlichen Gebäudevolumina und markanten

liegen und von denen das erste, der «Black

Fassaden auf Understatement.

Stone», bereits realisiert wurde, während das zweite Projekt «Bookclub», in Bälde zur

Erst auf den zweiten Blick (respektive beim Rundgang durch

Ausführung gelangt.

die Gebäude) offenbaren sie ihre eigentliche Raffinesse: Die perfekte Integration in den topographischen Kontext – zum

Beim Projekt «Black Stone» handelt es sich

Beispiel in steile Hanglagen – sowie die Verschachtelungen

um eine elegante Villa mit einer Wohnfläche

und Auskragungen führen zu bestechenden Raum- und Licht-

von rund 600 m2, die sich auf vier Stock-

konzepten sowie zu spektakulären Aussenräumen und Aus-

werke verteilen. Da ein Grossteil des Ge-

sichten. Dass sich Materialisierung, Farbgebung und Möblie-

bäudes in den ziemlich steilen Hang hinein

rung vollständig in die Architektur integrieren, ist ein weiteres

gebaut wurde, ist von der Strasse aus aller-

Markenzeichen der Simmen-Villen. 28

Architecture


«Black Stone»

dings nur das Dachgeschoss mit dem Eingangsbereich, der Garage sowie dem Vorplatz zu sehen. Dadurch ist nicht erkennbar, wie grosszügig der ganze Bau eigentlich bemessen ist. Denn unter diesem von aussen einsehbaren Gebäudeteil befinden sich drei weitere Stockwerke, die so gekonnt in den Hang hinein gebaut und mit lichtspendenden Atria versehen wurden, dass das Raumgefühl überall im Haus fantastisch und die Helligkeit im Innern des Gebäudes an jeder Stelle maximal ist – und dies trotz der Verwendung von mehrheitlich dunklen Hölzern am Boden und den Wänden. Im 2. Obergeschoss liegt der Living Room mit dem Essbereich und der angrenzenden Küche. Dieser offen konzipierte Wohn- und Essbereich wird ergänzt durch mehrere darum herum gruppierte Räume wie beispielsweise zwei Aufenthaltsräume für die Kids (das Musikzimmer und der Multimedia-Raum), ein grosszügiges Home Office sowie ein klimatisierter Weinkeller, wo man auch einmal eine gute Zigarre rauchen kann. Klimatisierter Weinkeller «Black Stone»

Architecture

29


Hinzu kommen überdachte Terrassen, die es den Bewohnern

tektur. Und auch die beiden doppelstöck-

erlauben, sich je nach Tageszeit und Sonnenstand entweder

igen Garten-Maisonette-Wohnungen haben

an die pralle Sonne oder in den Schatten zu setzen. Der 1.

neben ihrer schieren Grösse (288 resp. 355

Stock ist den Rückzugs- und Schlafräumen der Bewohner vor-

m2) vor allem in Bezug auf den grosszügigen

behalten, während im Erdgeschoss für Gäste (und vielleicht

Aussenraum einiges zu bieten (die grössere

später auch einmal für die Kinder) eine grosszügige Ein-

ist wunschweise auch mit Pool zu haben).

liegerwohnung eingerichtet wurde, die in den Garten mit

Der Bezug ist auf Anfangs 2011 geplant.

dem ausladenden Pool hinausgeht.

«Bookclub»

Umfassende Betreuung der Bauherrschaften Die Realisierung respektive Planung der beiden hier vorgestellten Projekte folgte demselben Credo: Kunden der simmengroup sollen sich so wenig wie möglich mit den negativen Seiten der Bauerei herumplagen müssen, was mit dem Einbezug von ausgesuchten Know-How-Trägern verhindert wird, die ihrerseits Teil der simmengroup sind. So steht die simmengroup Bauherrschaften nicht nur bei reinen Architekturbelangen, für welche die simmenarchitects ag zuständig ist, sondern auch bei Fragen der Gebäudetechnik (mit der Firma lifewire ag), der Aussenraumgestaltung (mit der Firma greenrise ag) oder der Inneneinrichtung und Möblierung (mit der Firma whitesense ag) beratend und ausführend zur Seite. Während die simmengu

Das zweite Objekt, der «Bookclub», trägt seinen Namen aufgrund der geschwungenen Fassade, die in visueller Hinsicht an liegende und aufeinander gestapelte Bücher erinnert. Das äusserst luxuriöse Gebäude bietet ebenfalls einen Panoramablick über die Bucht von Zürich und besteht aus vier üppig bemessenen Terrassen- resp. Gartenwohnungen mit Wohnflächen zwischen 180 und 355 m2. Jede der Wohnungen hat ihre Vorzüge, weshalb die Qual der Wahl schwer fällt: Die Attikawohnung beispielsweise verfügt über zwei grosse Terrassen (auf den Buchdeckeln) und die wohl atemraubendste Aussicht. Die Wohnung darunter (1. Obergeschoss) glänzt mit einem grosszügigen Grundriss auf einer Wohnfläche von 265 m2, und das alles in einer äusserst spektakulären Archi30

Architecture

ag alle Kosten und Termine überwacht, bietet die ebenfalls gruppeneigene primehome ag weitere Dienstleistungen aus dem SalesBereich an: So ist sie massgeblich bei der Projektentwicklung, der Suche nach dem geeigneten Bauland sowie beim Verkauf der gruppeneigenen Objekte engagiert. Darüber hinaus kann die primehome ag auch von Dritten mit dem Verkauf von Liegenschaften aus dem High-End-Bereich betraut werden.


Home Office «Black Stone»

Ess- und Wohnbereich «Bookclub»


Badzimmer «Black Stone»


Fitnessbereich «Black Stone»

Der Gründer Patric Simmen Patric Simmen, *1971 in San José, wuchs zunächst in Costa Rica und nach der Rückkehr in die Schweiz im Tessin, dann im Raum Zug und schliesslich am oberen Zürichsee auf. Nach einer Lehre zum Hochbauzeichner arbeitete Simmen zwei Jahre als Zeichner im Lehr-

plante und realisierte Simmen deshalb quasi als Nebenbeschäftigung für einen seiner Vorgesetzten bei der Bank. Daraufhin folgten sofort weitere Aufträge für luxuriöse Mehr-, Einfamilienhäuser und Villen rund um den Zürichsee. Seit 10 Jahren ist Patric Simmen nun selbständig, wobei sein Architekturbüro seit der Gründung ständig gewachsen ist. Zurzeit beschäftigt die von ihm geführte simmengroup Holding AG knapp 50 Mitarbeitende, Tendenz weiter steigend.

betrieb weiter, ehe er in der Folge für weitere zwei Jahre in den Metallbau wechselte.

simmengroup Chaltenbodenstrasse 16 CH – 8834 Schindellegi

Seine anschliessenden Lehr- und Wanderjahre führten ihn

T +41 44 728 90 20

zunächst in ein neues Betätigungsfeld, die EDV. Er betreute

F +41 44 728 90 21

bei der UBS mehrere grössere IT-Projekte. Sein erstes Haus

www.simmengroup.ch

Architecture

33


ASIAN FINE ART AT THE CROSSROAD Art Basel is the annual occasion to take the pulse of the fine art market. This year, the buzz is about Asian fine art: still flushed with cash, it has seen steady price increases. This raises a few questions as regard to the sustainability of this trend on the mid-term. Text: Cyril Demaria

The Asian fine art market seems to be insulated from the crisis. Fine art usually lags the fluctuations of the stock market, but this time seems on the way to simply skip the recession of 2007-2008. Two auctions, in Hong Kong and Paris, have confirmed the upward trend, despite the general credit gloom.

Confirming a five year upwards trend Christie’s art auction in Hong Kong is one of the usual indicators of the health of the Asian fine art market. Last year, Christie's offered 2,400 lots, for an estimated 219 million dol-

lar and ultimately recorded 310 million dollar of sales. This year, Christie’s cut the number of lots to 1,600 for an estimated 96 million dollar to attract buyers. The auction house registered a record sale of 138 million dollar. China mainland is one of the main sources of acquisitions, hence confirming the dynamism of wealthy acquirers coming from the region itself. They bought the top lots in every category. The fact that Chinese art represents the large majority of Asian fine art items auctioned is also a driver of this appetite. Prices for categories such as artworks and gems are actually back to pre-credit-crisis levels, according to Andrew Foster, Christie’s Asia president, as reported by Bloomberg.

34

Economy


However, the old masters were dominating the auction, as

events. Economic dynamism relies on a very

they are perceived as a source of stored value. Contempo-

strong governmental stimulus and highly sub-

rary Asian fine art registered a relative decline this year.

sidized large companies. In these troubled times for Asian fine art acquisitions, it is more

A Chinese buyers market

than ever recommended to get advice be-

This indicates that despite a solid growth, Asian fine art is

fore buying.

driven by the uncertainties related to the overall economic climate. Chinese represent 60% of buyers. Flushed with cash as China mainland registered a 6.1 % GDP growth last year, they see fine art as a refuge just like gold in Western markets. This means that the market is at the crossroad, as the intrinsic value of the art work has not been tested yet for most of the artwork offered on the market. Fine art is benefiting from its status of alternative financial assets market, but could also ultimately suffer from it. Sotheby’s expects a record sale of Asian antiques this month in Paris as Chinese buyers have already expressed interest for imperial antiques. Prices for XVIIIth century porcelains have increased by 200% since 2000 because of this influx, hence raising some concerns about a potential bubble on these assets as well. Chinese classic ceramics are the flagship of Asian fine arts. In fact, ceramics represent 30% of all the items sold in Asian fine art in France, before paintings at 15%. Classics represent 37%, before, Contemporary at 14%. Chinese fine art represents 90% of the fine art items sold in country-related auctions. In that respect, Chinese classic ceramics are an indicator of the health of the Asian fine art market, but also of Chinese high net worth individuals net assets.

Fine art is valuable, qualified advice is unvaluable The fact that contemporary items have been falling short of expectations this year shows that the fundamentals of the Asian fine art market are not yet back on track. If spotting confirmed classic items is easy in an auction, detecting the promising contemporary works is much tougher – and hence reserved to the real experts and knowledgeable amateurs. Real experts are still missing in the count of buyers. This draws some caution in buying, notably because China mainland’s buying spree relies on a certain political and economic status quo. Political stability is not guaranteed, notably in the light of the anniversary of the 20th birthday of the Tienanmen

Economy

35


Diamonds Are a Girl’s Best Friend DAMIANI D.Side, eine der exklusivsten und erfolgreichsten Schmucklinien aus dem italienischen Traditionsunternehmen DAMIANI besticht in Weiß-, Rosé und Gelbgold und präsentiert sich mit funkelnden Diamanten. Die Kollektion wurde einst von DAMIANI und Brad Pitt kreiert.

ULYSSE NARDIN präsentiert die Lady Diver Starry Night für Damen, die den Trend & Ton angeben.

Jewellery

37


JEWELLERY THEATRE, Moscow Nobility collection earrings, white gold & diamonds. Byzantium collection pendant, white gold & diamonds.

GUESS GUES S 25th Anniversary-W y-Watch atch “making time beautif eautiful” ul”

BVLGARI presents the new ASSIOMA D STEEL AND DIAMONDS COLLECTION. White gold curved case and bracelet set with round brilliant-cut diamonds.

38 16

Jewellery


RADISSON SAS

DÜSSELDORF Radisson SAS Media Harbour Hotel Düsseldorf: The Boutique hotel in the harbour Stylish and elegant, the Radisson SAS Media Harbour Hotel, Düsseldorf captures the spirit of the impressive Medienhafen area it is located in. Just a few minutes from shops and the historic old town, the hotel is close to several media, design and advertising companies. The Radisson SAS Media Harbour Hotel has been designed by the architect Erich Grimbacher and by Matteo Thun and is offering 135 rooms including three suites. The hotel is an eye-catcher even from the outside – thanks to the generous panoramic windows, the slanting outer walls look transparent, light and reserved. Medienhafen, the media harbour is an exciting and rapidly growing area in the south of Düsseldorf. It draws special attention due to its architectural diversity where new structures coexist with older buildings of different shapes, sizes and colors all lined up next to each other, to create a trendy and interesting environment. The 135 contemporary rooms including three luxury suites are designed by the famed Italian designer Matteo Thun. The rooftop club offers a relaxing oasis to guests with its panoramic views, fully-equipped fitness and wellness centre and sauna. For the convenience of guests the hotel offers furthermore underground parking for 42 cars.

Hotel

41


Dolce vita by the Rhine!

The bar is impressive, to say the least with its

The jewel at the heart of the Italian restaurant, Amano is a

shining counter made of jacaranda and

glazed, walk-in wine cabinet, which is simply unique and is

gold-plated bar stools; an irresistible eye-

home to 1,000 bottles of wine and is perfect for intimate

catcher with casual glamour prevails be-

wine tasting. It is the jewel at the heart of the Italian restau-

tween black and cognac-coloured leather

rant. The gastronomic designer Henry Chebaane, Creative

armchairs and sofas. The bar area with its

Director of Blue Sky Hospitality in London, developed a

full-length windows looks out onto the terrace

unique restaurant concept especially for this four-star plus bou-

and allows guests to share in the comings

tique hotel. The Italian expression «fatto a mano» means

and goings out in the harbour. Ideal for chill-

handmade and, abbreviated to «Amano», gave the exclu-

ing out, as a meeting point, or for a con-

sive restaurant its name. «Really, we are a restaurant with a

versation with business associates. With its

hotel built around it,» says Hotel Director Thomas Swieca with

fireside, the lounge is perfect for those who

a grin. «Amano» is more than a trattoria. Be it in the bar or

wish to relax with a drink and a snack too.

in the lounge, at the dark wooden tables in the restaurant or on the terraces – everything from breakfast to a nightcap is

Anyone who would prefer a more intimate

served everywhere, like in a living room. Creative, high qua-

atmosphere can retreat into the private din-

lity cuisine with an Italian accent is the main theme for the ex-

ing room for a maximum of 16 people. Its

citing dining options. From the pasta to the panna cotta, the

red velvet curtains and light sculpture made

food is simple, delicious and made by hand using fresh in-

of glass crystals alone exude a very special

gredients straight from the market. The bread is sliced on a

atmosphere. Separated by a dark red slid-

sideboard made of olive wood and served in wooden bowls

ing glass door, guests there are set apart

to match. The atmosphere is relaxed – dolce vita by the Rhine.

from what is going on outside, yet still a part of it – visible yet still amongst themselves.

42

Hotel


Let's meet

the individual floors: lilac-coloured walls pick

Designed by meeting professionals to exceed expectations,

out the colour of the stripes in the deep-pile

the two exquisitely designed boardrooms have the latest

carpet. Here as throughout the building, one

audio- visual equipment and a lot of natural light to ensure an

cannot fail to notice the agreeable light pro-

invigorating atmosphere. Ideal for small to mid-sized meet-

vided by the specially made lamps. Matteo

ings the rooms are 29 and 58 sq metres in size and have a

Thun avoids glaring light, preferring too little

terrace of their own.

light rather than too much, because that is the only way to foster warmth and intimacy.

Exciting design

The furnishings in the rooms with their full-

A building full of surprises: the Barolo red foyer with its huge

length windows are extremely sophisticated

chandelier made of glittering glass crystals – handmade in

and of the very highest quality. Thun loves

Italy – does not lead straight to the reception as in other hotels.

playing with colours: retro, 70s-style cycla-

The guest has the choice of heading left to the bar, going

men-coloured floor lamps, silver metallic

straight ahead to the restaurant, or bearing right into the club

wallpaper, pale headboards, silvery grey

lounge, after which comes the reception desk with its im-

designer armchairs and sofas, wardrobes

pressive silver leaf and leather surface. The hotel is a meet-

with red lacquered doors. The bathrooms

ing place for guests with an interest in design and the latest

are another highlight, resembling a small pri-

trends – people who want more than a place to stay for the

vate oasis of well-being, with clear, straight-

night. The star interior designer Matteo Thun plays with ma-

forward shapes and great attention to

terials and opens up new perspectives: the stunning floor

detail. A walk-in shower with a rainforest

made of precious, dark wenge wood.

showerhead, a beautiful iridescent motherof-pearl mosaic, and glass walls leading on

Playing with colours

to the sleeping area all make the bathroom

Designer Matteo Thun has also created original and distinc-

a true masterpiece.

tive interiors in the rooms. Starting with the colour scheme on

www.radissonblu.com/mediaharbourhotelduesseldorf


MeiréundMeiré

Germany Munich, Brazil São Paulo, Rio de Janeiro, USA Hawaii, China Beijing, Shanghai, Hangzhou, TianJing, Hong Kong Hong Kong, Japan Tokyo, South Korea Seoul, Macao Macao, Philippines Manila, Singapore Singapore, Taiwan Taipei, Taichung, Tainan, Kaohsiung www.rimowa.com


RADISSON BLU

FRANKFURT The business hotel is offering 428 rooms in a building with its outstanding design in the shape of a giant blue disc. With a total of 18 storeys and a height of 96 metres, the hotel not only limits but also alters the skyline to the west of Frankfurt. Boasting spectacular architecture combined with unique and distinctive design, the Radisson Blu Hotel, Frankfurt sets new standards in the international hotel sector.

The hotel was planned by London star architect John Seifert, famous for his inventive design of hotels, residential and office complexes worldwide. New Yorker Adam D. Tihany, a world-famous hotel and restaurant designer, was responsible for all the public areas of the hotel: the restaurants, lobby and conference area. Leading Italian architect and designer Matteo Thun has designed the rooms and wellness zone. Thun has already carried out assignments for The Rezidor Hotel Group, designing the rooms at the the Radisson Blu Hotel, Zurich Airport for example.

46 28

Hotel


Ideal location and stunning interior design

Professional seminar sector and panoramic views from wellness centre

The location of the hotel is absolutely ideal for business travellers. Exhibition visitors will profit from direct connections to the

With an area of around 1'000 m2, the semi-

Frankfurt Exhibition Centre. All travellers profit from the nearby

nar and banqueting sector has capacity for

motorway access, airport proximity and good transport con-

up to 600 persons. The guest find seven con-

nections to the city centre and banking quarter.

ference rooms of various sizes, all enjoying natural light and equipped with the very latest

As a structural element of the facade, the striking combination

technological aids. There is also a columnless

of glass and steel finds perfection in sophisticated details,

yet dividable ballroom with terrace access.

which harmonize with the hotel's interior design. The lobby houses an extraordinary eye-catching feature: a three-storey

The wellness and fitness centre on the hotel's

free-floating wine tower of glass with storage capacity for

top floor is yet another attraction. In an almost

around 1'500 bottles. Gastronomic attractions consist of two

500 m2 area, the guest finds a spacious fitness

restaurants, one with a show kitchen, a trendy lobby bar with

zone with bar, sauna and steam bath as well

terrace and a library with a rest area in the foyer. The 428

as a swimming pool offering breathtaking

luxurious rooms and suites with panoramic windows set new

panoramic views over Frankfurt.

standards in design and comfort.

A spacious underground garage with 237 parking spaces rounds off the hotel offers. www.radissonblu.com/hotel - frankfurt

48 28

Hotel


SIR ANTHONY

HOPKINS Sir Anthony Hopkins: Leuchtende Bilder aus der Erinnerung. Galerie PiusMüller Artseefeld an der Seefeldstrasse 301a, Zürich. Vernissage: 20. August 2009. In Interviews betont er immer wieder, dass er ein Einsiedler und Einzelgänger sei, ein einsamer Strand-Bummler, der die Menschenmenge meidet. Das war schon immer so. Schon während seiner Schulzeit beschäftigte sich der 1937 in einer englischen Kleinstadt geborene Philip Anthony Hopkins lieber mit Malen, Klavierspielen und Lesen als mit Schulaufgaben und Kollegen. Anfänglich träumte der scheue und sensible Junge davon, Maler zu werden. Seine Mutter erkannte sein Talent und ermöglichte ihm eine Zeit lang zusätzliche Malkurse. Doch Anthony war auch ein begabter Schauspieler. Die grösste Anerkennung bei seinen Kollegen erreichte er jeweils, wenn er an Schüleraufführungen die Lehrer imitierte. So entschieden schliesslich sein Schauspieltalent und sein Ehrgeiz, sich vor sich selbst und den Andern zu beweisen, über den weiteren Verlauf seines aussergewöhnlichen Lebens, das von grossen Erfolgen, aber auch von Brüchen und persönlichen Abgründen begleitet sein sollte. 50 06

Art & Culture


Art & Culture

51


Dass er wieder male, sei das Verdienst seiner Frau, sagt Hopkins heute. Tatsächlich war sie es, die ihn dazu ermutigt hat. Stella Arroyave ist seine dritte Frau, eine Kunstsachverständige und Kunstkennerin, mit der er seit 2003 verheiratet ist. Was er als Gekritzel bezeichnete, erkannte sie als Skizzen eines unentdeckten Talents. Sie animierte ihn, jedem ihrer 75 Hochzeitsgäste ein kleines Bild zu malen und gab so den Anstoss, seinen Kindheitstraum, nämlich Maler zu werden, doch noch zu verwirklichen. Die erste Ausstellung wurde zum Erfolg, weitere folgten und nun kommen seine Bilder erstmals auch nach Zürich. Er sei nicht ausgebildet und auch kein ausgesprochener Kunstkenner, meint Hopkins bescheiden. Er male aus reinem Vergnügen und das jeden Tag und stundenlang. Was sich aber so intensiv ausdrückt, kann nur aus einem tiefen inneren Drang entstehen. Seine Bilder sind Erinnerungen, die nun an die Oberfläche gelangen, expressiv und in leuchtenden Farben, die er grosszügig aufträgt und mit dem Spachtel bearbeitet zu Bildern, die durch ihre Intensität bestechen. Sein Erlös aus dem Verkauf der Bilder fliesst in karitative Werke zur Unterstützung der Bildung von Jugendlichen.

Heute gehört der englisch-amerikanische Doppelbürger und

Paintings from Sir Anthony Hopkins

Oscar-Preisträger Sir Philip Anthony Hopkins zu den ganz

at the Galerie PiusMüller Artseefeld

Grossen im Filmgeschäft. Weltberühmt wurde er durch seine

Seefeldstrasse 301a, CH -8008 Zürich

Rolle als genial-psychopathischer Serienkiller Dr. Hannibal

www.artseefeld.com

Lecter in «Das Schweigen der Lämmer». Dem interessierten Pub-

52 06

Art & Culture

likum bekannt sind seine Verdienste als Theaterschauspieler:

Vernissage:

so gewann er beispielsweise in England sämtliche Auszeich-

Thursday, 20.8.2009, 5 – 9 p.m.

nungen, die es dort gibt. Weniger bekannt dürften dagegen

Finissage:

seine Malerei und musikalischen Kompositionen sein.

Saturday, 19.9.2009, 12 – 6 p.m.


Interview: Sir Anthony Hopkins and Luxury Life MAGAZINE

On the average, how long do you work on a painting? Do you continue working until you’ve finished a painting or do you work intermittently and keep coming back to a work over a longer period of time? I Work

As an exceptionally gifted actor, you’ve achieved world

on a painting intermittently over a long

renown. We’ve heard that you have been fascinated with art

period of time.

since your adolescence. When did you first decide to present your paintings to the public? I first decided to show my

Are there works of yours hanging in your

art in 2003 when my wife Stella encouraged me to do so.

own living room or would we find works of other artists in your house? If so, tell us

As viewers, we feel that your paintings are very expressive,

which artists you particularly like. Stella has

with very dynamic color composition; at the same time, you

placed my art all over the house. We also

are touching the depth of the soul. We sense a strong con-

have art from our young artist friends,

trast between the lightheartedness and the exuberance ex-

Aaron Tucker & Josh Geyer.

pressed by the choice and brilliance of the colors, on the one hand, and a certain reflective distance and seriousness in the

Where will your works be shown next? At

facial expressions. Are these the emotions you want to convey

Cortona Italy, during the Festival del Sole

to the viewer? I couldn´t have said it better, your observa-

from August 2 to 10.

tion is absolutely accurate. Anthony, we really appreciate talking to you What does it mean to you that the general public gets to see

and we thank you for this interesting interview.

your works? It gives me great pleasure to know that people

We wish you all the best and hope to see an-

like my art.

other exhibition of your works at some time in the future.

Have you always been fascinated with faces and facial expressions? There seems to be a connection to the art of acting. Yes, I have been facinated with faces and facial expressions and with dreams. What is the connection between Anthony Hopkins as an actor and as a painter? Are we correct in assuming that there are some parallels? Acting is my profession, painting is my hobby. Do you consciously visualize these facial expressions and feelings before you pick up the paint brush or do these faces come up spontaneously in the act of painting? My painting is spontaneous. What is it that makes you paint? Where do you draw inspiration from? Painting is relaxing. I enjoy being in my studio. What feeds your passion for art? Life!

Art & Culture

53


Düs

Der König und die Pferdeäpfel: Wie die Kö zu ihrem Namen kam. The King and horse dung: How the Kö got its name.

Kastanienallee, this was the name of the Kö

even until the middle of the 19th Century. However, then the King, Friedrich Wilhelm IV. of Prussia, came into the otherwise so contemplative Düsseldorf. However, it was 1848, the time of the revolutionary revolts and the people were angry about the Prussian regulations which were considered to be unfair.

Kastanienallee, so hieß die Kö noch bis Mitte des 19. Jahrhunderts. Doch dann kam der König, Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, ins ansonsten so beschauliche Düsseldorf. Aber es war 1848, die Zeit der revolutionären Umtriebe, und das Volk war wütend über die als ungerecht empfundenen preussischen Verordnungen. Und so empfing eine aufgebrachte Menge an der Kastanienallee den Monarchen auf seinem Weg vom Bahnhof zum Schloss Jägerhof. Die Menschen johlten und sangen Schmählieder – und warfen mit Pferdeäpfeln nach dem König. Einer soll ihn tatsächlich auch am Mantel getroffen haben. Majestät waren empört, verließ die Stadt und Düsseldorf geriet hernach als «Hauptherd der Anarchie und Unordnung für die Rheinprovinz» in Verruf. Um den König nach dem Pferdeapfel-Attentat wieder gnädig zu stimmen, beschlossen die Stadtväter im Jahre 1851, die Skandalstraße zu Ehren seiner Majestät in Königsallee umzubenennen. So verdankt der Boulevard seinen heute weltweit bekannten Namen König Friedrich Wilhelm IV., der Revolution – und einem Pferdeapfel. 54

Famous shopping I Düsseldorf

And thus a furious crowd received the monarch on Kastanienallee on his way from the station to Jägerhof castle. The people jeered and sang abusive songs – and threw horse dung at the King. One person is also supposed to have actually hit him on the coat. His majesty was disgusted, left the city and Düsseldorf subsequently fell into disrepute as a «main source of the anarchy and disorder for the Rhine province». In order to appease the King again after the horse dung attack, the town fathers decided to rename the scandal road to Königsallee in 1851 in honour of his majesty. Therefore, today the boulevard thanks its name, which is famous worldwide, to King Friedrich Wilhelm IV., the revolution – and horse dung.


Foto: D端sseldorf Tourismus

sseldorf Famous shopping I D端sseldorf

55


Kö-Allee KÖNIGSALLEE KÖNIGSALLEE Mehr als eine Straße – ein Lebensgefühl. More than a street - a way of life.

Can one measure an attitude to life in meters? That from Düsseldorf yes, a lot of people say: it has a length of around 1000 meters and a width of 85 meters. Since these are the dimensions of Königsallee. No other road embodies Düsseldorf as much as the Kö: it stands as a symbol of luxury and elegance,

Kann man Lebensgefühl in Metern messen? Das von Düssel-

for that which was special. It is and thus re-

dorf schon, sagen viele: Rund 1000 Meter lang und 85

mains the figurehead of the state capital. A

Meter breit sei es. Denn das sind die Ausmaße der Königs-

landmark that is mentioned in one breath

allee. Keine andere Straße verkörpert Düsseldorf so sehr wie

with the large boulevards of the world.

die Kö: Sie steht sinnbildlich für Luxus und Eleganz, für das Besondere eben. Damit ist und bleibt sie das Aushängeschild

Germany’s most exclusive kilometre thus re-

der Landeshauptstadt. Ein Markenzeichen, das in einem Atem-

mains true to itself – and is however con-

zuge mit den großen Boulevards der Welt genannt wird.

stantly changing. More than 200 years of glorious Kö past is an incentive and pleasant

56

Deutschlands exklusivster Kilometer bleibt sich also treu – und

obligation at the same time for the citizens of

ist doch stetig im Wandel. Über 200 Jahre ruhmreiche Kö-

Düsseldorf. Since no later than the middle of

Vergangenheit ist den Düsseldorfern dabei Ansporn und an-

the 60s the Kö became the undisputed top

genehme Verpflichtung zugleich. Denn spätestens seit Mitte

address through the building boom which

der 60er-Jahre wurde die Kö durch den damals einsetzen-

started at the time and is still continuing to

den Bauboom zur unumstrittenen Top-Adresse und noch immer

develop itself. However, it always retained

entwickelt sie sich weiter. Stets aber blieb ihre architektonische

its architectural beauty, is still marked by the

Schönheit gewahrt, wird sie nach wie vor vom 580 Meter

moat with a length of 580 meters, which is

langen Stadtgraben geprägt, der von 5000 Quadratmetern

surrounded by 5000 square meters of green

Grünfläche und über 200 stattlichen Kastanien und Platanen

area and more than 200 grand chestnut

umsäumt wird. Ein wahres Idyll.

and sycamore trees. A true idyll.

Famous shopping I Düsseldorf


Deutschlands exklusivster Kilometer – rheinische Lebensfreude mit Stil Germany’s most exclusive kilometre – Rhenish joy of life with style Für die meisten Düsseldorf - Besucher ist der Abstecher zur Königsallee deshalb obligatorisch: Rund um die Prachtstraße erwarten den Gast in edlen Geschäften und exklusiven Shopping-Centern alle großen Marken der Welt. Doch erst die vielen traditionsreichen Familienunternehmen, die Grandhotels, die Restaurants, Nachtclubs und Straßencafés, machen das Erlebnis Königsallee wirklich komplett. Künstler und Prominente, Fashion und Beauty, das ist die Kö. Eben mehr als eine Straße, ein Lebensgefühl. Die Kö, fraglos das vitale Herz der Landeshauptstadt und ihr attraktivstes Schaufenster zugleich, ist Luxusmeile und Shoppingparadies, Laufsteg der Modemutigen und Rastplatz für Genießer. Geliebt und geadelt wird sie für ihren Glanz und ihren Stil, den sie so unnachahmlich mit der rheinischen Lebensfreude zu verbinden weiß. Also lassen auch Sie sich inspirieren, lassen sie sich verwöhnen. Auf der Königsallee.

Therefore, a visit to the Königsallee is obligatory for the majority of visitors to Düsseldorf: all large brands of the world are waiting for the guest in noble shops and exclusive shopping centres all around the magnificent road. However, also the many traditional family companies, the grand hotels, the restaurants, night clubs and street cafés, make the experience of Königsallee really complete. Artists and famous people, fashion and beauty, that is the Kö. Particularly more than a street, a way of life. The Kö, without a doubt the vital heart of the state capital and at the same time its most attractive display window, is a luxury promenade and shopping paradise, catwalk of the fashion conscious and a resting place for gourmets. It is loved and ennobled for its glamour and its style which it knows how to unmistakeably combine with the Rhenish joy of life. Therefore, allow yourself to also be inspired, allow yourself to be spoilt. On Königsallee

Foto: Düsseldorf Tourismus


Foto: D端sseldorf Tourismus

58

Famous shopping I D端sseldorf


«hotspots» & «must-sees» der Königsallee Strasse Eberfelder

AIRFIELD Store, Kö 30 r- Strasse Th.- Körne

Leysieffer, Kö 44

ee Königsall

KÖ-Klinik, Kö 60 c VICTORIAN Gourmetrestaurant, Kö 3 Champagner Galerie, Kö-Galerie, Kö 60

ss Königstra

rasse Trinkausst

e

Beauty Lounge Breidenbacher Hof, Kö 11

asse Breite Str

ee Königsall

GEORG HORNEMANN, Kö 46 Bally, Kö 58 Oliver Schmidt, Hairdesign, Kö 60 Cartier Store, Kö 1-3 sse Steinstra r Strasse Benrathe

InterContinental, Kö 59

ee Königsall

Restaurant Menuett, Steigenberger Kö 1 Sam´s Lounge, Kö 27 Mayersche Droste Buchhandlung, Kö 18 SOR, Steinstrasse 4 e Grünstrass

se Bastionstras

Eiscafé Leonardo, Kö 56 Cigar Lounge Breidenbacher Hof, Kö 11

ee Königsall

asse Breite Str

Christel Heilmann, Kö 36 Holmes Place, Kö 59 Franzen, Kö 42

e Bahnstrass e dor-Strass Karl-Theo

f -Strasse Graf -Adol

Famous shopping I Düsseldorf

59


FASHION- MEILE Modisch immer einen Schritt voraus. FASHION MILE Always one step ahead with fashion.

Der AIRFIELD Store Düsseldorf Inmitten der berühmten Shoppingmeile lädt internationales Top-Design zu einem Shoppingerlebnis höchsten Anspruchs. Auf rund 300m2 führt AIRFIELD in eine pulsierende,

Düsseldorf ist die deutsche Modehauptstadt – und die

faszinierende Welt. Trends, die auf interna-

Königsallee ihr Schaufenster. Alle internationalen Marken,

tionalen Catwalks für Furore sorgen, stellen ein

alle namhaften Designer sind hier vertreten. Ob Chanel oder

ebenso individuelles wie charakteristisches

Prada, ob Armani, AIRFIELD, Burberry, Zegna, Hermès, Louis

Programm für die feminin sportliche Dame

Vuitton oder Gucci, sie alle sicherten sich ihren Platz an der

dar. Persönlichkeit steht nicht nur in den

prestigeträchtigen Adresse. Bei Albert Eickhoff, unbestritten

Kollektionen, sondern auch in der Kunden-

der einflussreichste deutsche Modehändler, versammelt sich

betreuung im Mittelpunkt. Trendsetter finden

die Crème de la crème der Designermarken dann in einem

im AIRFIELD Store den nötigen Frei-Raum, um

einzigen Fachgeschäft.

den eigenen Stil, die persönlichen Modean-

Es ist keine Frage: In der Stadt der weltweit größten Mode-

sprüche sowie die unverkennbare Charak-

messen werden stets die neuesten Kreationen präsentiert, hier

teristik des international erfolgreichen Labels

werden Trends gesetzt. Seien Sie modisch also immer einen

zu entdecken. www.airfield.cc

Schritt voraus – auf der Königsallee.

AIRFIELD Store Düsseldorf, Königsallee 30

Tipp: Seit Juni 2009 ist das EARLY PROGRAM der Herbst-/Winterkollektion 2009/10 im AIRFIELD Store Düsseldorf erhältlich.


Düsseldorf is the German fashion capital – and Königsallee its display window. All international brands, all well-known designers are represented here. Whether Chanel or Prada, whether Armani, AIRFIELD, Burberry, Zegna, Hermès, Louis Vuitton or Gucci, they have all ensured that they have their place with the prestigious address. The crème de la crème of the designer brands gathers in one single specialist shop at Albert Eickhoff, undisputedly the most influential German fashion dealer. There is no question: the latest creations are always presented in the town of the world’s biggest fashion fairs, trends are set here. Therefore, always be one step ahead in terms of fashion – on Königsallee.

GEORGES RECH Store, Königsallee 86


SHOPPING -PARADIES Denn Gutes zieht Gutes an. SHOPPINGPARADIESE As good things attract good things. Der Ruf der Königsallee als Modemeile ist legendär. Doch erst durch die Vielfalt an hochwertigem Einzelhandel lässt sich die Faszination des Boulevards wirklich erklären. Außergewöhnliche Uhren- und Schmuckideen gilt es hier ebenso zu entdecken wie die neuesten Brillen-Kreationen, ausgefallenes Interieur, aktuelle Bücher oder Lifestyle-Produkte. Es sind einfach die besonderen Dinge des Lebens, die Sie in den exklusiven Boutiquen und in Traditionshäusern wie bei Franzen oder Uhren Blome finden – und das zum Teil schon seit fünfzig oder gar hundert Jahren. Denn Bewährtes bleibt und Gutes zieht Gutes an, das gilt in ganz besonderem Maße für die Kö.

Tipp: Eine wunderbare Auswahl an Nymphenburg Produkten finden Sie im Traditionshaus Franzen, an der Königsallee 42. Abbildung zeigt: Nymphenburg Produkt Cumberland - ovale Terine.

The reputation of Königsallee as a fashion mile is legendary. However, the fascination of the boulevard can only really be explained through the diversity of high-quality retail trade. Exceptional watch and jewellery ideas can be discovered just

Leysieffer Chocolatier

like the latest creations with glasses, eccentric interior deco-

Seit 1909 verwöhnt Familie Leysieffer die

rations, actual books or lifestyle products. Simply the special

Gaumen ihrer Kunden mit ausgesuchten

things in life, which you can find in the exclusive boutiques

Confiserie- und Konditoreispezialitäten.

and in traditional houses such as Franzen or at Blome watches

Nachdem sich das Familienunternehmen

– and this partly for fifty or even hundred years already. As

anfangs ausschließlich in Osnabrück präsen-

that which has been tried and tested remains and good

tierte, kann man seit 1978 die Leysieffer

things attract good things, this especially applies to the Kö.

Spezialitäten auch andernorts genießen. Heute betreibt die Familie Leysieffer bundesweit zahlreiche Confiserien, Bistros & Cafés in exponierten Lagen Deutschlands. So finden Sie Leysieffer zum Beispiel auf der Kö in Düsseldorf oder in Westerland auf Sylt.

Cartier Store, Kö/Steinstrasse 1-3


ESSENS-ZEIT Kulinarischer Genuss in vielen Facetten. TIME FOR A MEAL Culinary enjoyment with many facets

To allow oneself to be spoilt with culinary delights, has always been part of the Rhenish way of life. Therefore, a variety of gastronomic offers has established itself all around the Kö. The trendy bistro is represented just

Sich kulinarisch verwöhnen zu lassen, gehört zum rheinischen Lebensgefühl seit jeher dazu. Rund um die Kö hat sich daher eine facettenreiche Gastronomie etabliert. Das hippe SzeneBistro ist ebenso vertreten wie der hochdekorierte GourmetTempel. Ob Düsseldorfer Senfrostbraten oder japanisches Sushi, ob rheinischer Reibekuchen oder Bretonische Seezunge – an der Königsallee ist die gesamte kulinarische Welt zu Hause. Und in der kurzen Shopping-Pause locken charmante Cafés und edle Confiserien. Essen und Trinken auf der Kö: das heißt nicht nur im Genuss das Angenehme mit dem Nützlichen, sondern zugleich das Schöne mit dem Köstlichen zu verbinden.

as much as the award winning gourmet temple. Whether Düsseldorf roast with mustard or Japanese Sushi, whether Rhenish Reibekuchen [potato pancakes] or Breton sole – the whole culinary world is at home on Königsallee. And charming cafés and noble confectionary shops invite the shoppers in the short break from shopping. Eating and drinking on the Kö: this does not just mean combining that which is pleasant with that which is useful for enjoyment, but at the same time combining that which is beautiful with that which is delicious.


In der Champagner Galerie als Exklusiv-Importeur können aktuell 27 verschiedene Champagner-Cuvées verkostet und natürlich auch gekauft werden.

NIGHT-FEVER Partyzone mit Promifaktor. Partyzone with famous people factor Wenn spät abends die Boutiquen schließen, ist das Vergnügen an der Kö noch lange nicht zu Ende – dann wird die Königsallee zur Partyzone und zum Promi-Boulevard. In den angesagten Discotheken und In-Clubs wird nicht selten bis zum nächsten Morgen getanzt und gefeiert. Das Publikum ist international, die DJs und Beatmaster gehören zu den besten der Szene. In den Bars und Lounges warten derweil verführerische Cocktails und coole Longdrinks. Weltoffen, schick, selbstbewusst – so zeigt sich Düsseldorf auch in der Nacht. Hier trifft der Schauspieler auf die Modedesignerin, der Trendscout auf das angehende Model. Alles ist möglich. Selbst Claudia Schiffer, so heißt es, soll einst in einem Club auf der Kö entdeckt worden sein ...

64

Famous shopping I Düsseldorf

When the boutiques close late in the evening, the fun on the Kö has not finished yet by a long chalk – Königsallee then becomes a party zone and famous people boulevard. People often dance and celebrate until the next morning in the trendy discotheques and In-Clubs. The visitors are international, the DJs and beatmasters are among the best in the scene. In the meantime seductive cocktails and cool longdrinks are waiting in the bars and lounges. Cosmopolitan, smart, self-conscious – this is how Düsseldorf also presents itself at night. The actor meets the fashion designer, the trendscout the upcoming model here. Everything is possible. Even Claudia Schiffer, so they say, it said to have once been discover in a club on the Kö ...


HOTELS DE LUXE Königliches Erwachen im Herzen der Stadt. Waking up like royalty in the heart of the city Zum neuen InterContinental und dem traditionsreichen Steigenberger Parkhotel gesellte sich 2008 der wieder eröffnete «Breidenbacher Hof». Drei 5-Sterne-Hotels auf gerade einmal einem Kilometer, das ist in Deutschland ohne Beispiel. Das 4-Sterne-Haus Holiday Inn komplettiert die erstklassigen Übernachtungsmöglichkeiten rund um den Prachtboulevard. Luxuriöses Ambiente und erstklassiger Service zeichnen die Hotels gleichermaßen aus – und zu den Restaurants und

The new InterContinental and the traditional Steigenberger Parkhotel will be joined by the re-opened «Breidenbacher Hof» in 2008 – three 5-star hotels on just one kilometre – this is unique in Germany. The 4-star house Holiday Inn rounds off the first class possibilities for accommodation all around the magnificent boulevard. The hotels are equally characterised by luxurious surroundings and first class service – and the guests only have just a few steps to the restaurants and clubs on Königsallee. There is thus nothing more to stop you waking up like royalty in the heart of the city.

Clubs auf der Königsallee sind es für die Gäste lediglich ein paar Schritte. Einem königlichen Erwachen im Herzen der

More informations about Düsseldorfer KÖ:

Stadt steht somit nichts mehr im Wege.

www.koenigsallee-duesseldorf.de

Breidenbacher Hof, Presidential Suite; Bathroom

Famous shopping I Düsseldorf

65


OLINA xury footwear Luxury Life MAGAZINE spoke with Mr. Jeremy Angelis, designer of NICOLINA luxury footwear, on the occasion of the «NICOLINA Luxury Shoes & Champagne Evening» at the ALDEN Hotel Splügenschloss, Zürich.

My wife, a fashion-savvy ex-designer, loved them! Since then, I have presented and sold my creations to many affluent women across the globe – it gives me great pleasure and self-satisfaction that they choose NICOLINA. NICOLINA has launched 5 collections of high end luxury women’s footwear. The latest is the ‘Goddess Collection’ of shoes, boots and evening Sandals, which was presented in Milano in March of this year.

How long has the NICOLINA brand been in existence ? NICOLINA was launched in Switzerland in February 2007, one week before Valentine’s day, and is an exclusive, small international luxury label. I began scoping and creating the collections, brand strategy and luxury positioning a few years ago, at the end of a onemonth vacation in Italy…I was inspired! How did you get into designing ladies’ shoes ? I discovered that my grandfather was an artisan shoemaker in Greece, over 60 years ago, producing handmade footwear. This creativity and attention to detail somehow was passed down to me. Whilst working for an Italian footwear manufacturer who made women’s footwear for well-known mass luxury brands, I began creating designs and fantasising about how a woman would feel wearing my creations. I designed 60-80 styles whilst living in Paris and finished them in Switzerland, in late 2006. 66

Fashion

What makes NICOLINA shoes unique ? NICOLINA is made from my passion; my insatiable desire to succeed; my energy; my heart; my imagination; and a select team of incredible artisan shoemakers. As a creative, prolific and emotional person, I understand the broader meaning of luxury, and translate this into our beautiful NICOLINA shoes. NICOLINA is about emotion, but I am also curious and intrigued by women and their psyche. I am absorbed in creativity and luxury design to the point that I see, taste, hear, feel and dream it. NICOLINA creations offer something different, unique, elegant and luxurious for women. Avoiding what everyone else is doing, which can be a challenge at times, with so much pressure from industry influences, to conform.


Mar Maria ia B端ele B端elerr Z Zisc ischl hler er, Manag anaging ing Director Director, ALDEN LDEN Hotel Spl Spl端g 端gens ensch chlos losss & Jerem Jeremyy A Angeli ngelis, s, De Designe signer, NICOL NICOLINA INA


beyond their expectation. Every new collection is an adventure, rich in inspiration, relationships, and experiences - it is very exciting! I love the moment I unveil my collection to the women who wear my creations…it is like a feast for their eyes… What is the target group you want to reach? Our customers are international women who love and adore exclusive, limited edition luxury footwear; NICOLINA emotionally connects worldwide, with wonderful women, seeking unique & elegant designs, sensuality, comfort and artisanal ‘Italian-made’ quality. Where can you purchase NICOLINA shoes? Directly from NICOLINA by visiting www. nicolina-couture.com, and select couture and luxury boutiques, such as Gross Couture on Bahnhofstrasse, Zurich. If your favourite luxury boutique does not carry any NICOLINA styles, then ask them «why not ?» ! And then contact us...we will do our best to What inspires you to design? All NICOLINA designs are inspired by my love, adoration and passion for the sensual, female form. It is the greatest, natural artistic form! Greco-Roman sculptures also are my inspiration, as the sculptors back then captured the essence of the female form so perfectly, with meticulous attention to the natural curves and structure - so there is definitely a direct link here. Women of the silver screen, from Brigitte Bardot to Audrey Hepburn to Zsa Zsa Gabor etc. The name NICOLINA is also a dedication to one of my strongest inspiration’s - my best friend, partner and love of the same namesake. How does a new collection come about? Through various inspirations and influences at the time. In addition to materials, colours and shapes I listen to and observe what women seek or want. Then I try to tantalise and deliver 68

Fashion

be in your favourite boutique! Last but not least, from our online partner www.stefmani. com and the NICOLINA London showroom scheduled to open in July 2009.


How many shoe models do you have in the new summer collection? We will have approximately 20 - 30 models. Are there also men’s shoes planned in the future? We are often asked this question by our customers, who fall in love with our women’s luxury collections...we have no plan for creating a men’s line, sorry! My passion is deeply entrenched in creating luxurious, sensual women’s footwear. Thank you very much for this interesting interview, Mr. Angelis. We wish you further success in your projects. Thank you Luxury Life MAGAZINE and conWhere and how are NICOLINA shoes produced? NICOLINA is made in Italy, by artisan shoemakers. NICOLINA creations are conceived by me wherever I may be in the

gratulations on your quality! www.nicolinacouture.com

world. Often some of my best creations were conceived on a beach or somewhere near the sea or Lac Leman in Switzerland on the Swiss Riviera. NICOLINA luxury shoes are crafted using the finest Italian leathers and exquisite bijoux accessories, sourced from various central and northern Italian producers, in the artisan regions of Bologna, Toscana and Veneto. Meticulously selected materials are combined and matched by me, using specific criteria to assess the elements of aesthetic appeal, quality, aroma and sense of touch, bringing to life the sensuality, femininity and tactility of every one of his elegant. luxurious footwear creations. Every NICOLINA creation is crafted using Signature Lilac Soles embedded with a single Swarovski crystal, epitomising the luxury-couture aspect. Accompanied by a Certificate of Authenticity and made in Limited Quantities, NICOLINA captures the essence of exclusivity, rewarding loyal and luxury fashion-savvy customers, every time. What inspired you to create this new summer collection? Sensual and Sexy Women of the ‘Silver Screen’; moments of Passion; Love; Sensuality; and my beautiful wife.

Fashion

69


Nanou NANOU ist sicherlich eine der weltweit exklusivsten Motoryachten, bei deren Konstruktion das Beste an moderner Technologie mit traditionellem Design und handwerklichem Können kombiniert wurde. NANOU wurde in Italien gebaut, in der Benetti Werft, die weltweit als eine der besten Yachtbauer anerkannt ist. Mit 30 Metern (100 Fuß) und insgesamt vier Decks bietet

Das Wichtigste einer exklusiven Yacht ist es,

die NANOU für ihre Länge außergewöhnlichen Platz und

ein Zuhause auf See zu bieten, das alle Wün-

heißt acht Gäste willkommen, wobei sie größtmöglichen

sche und Ansprüche erfüllt. Die Decks und

Luxus bietet und dennoch eine Atmosphäre der Intimität be-

die Inneneinrichtung der NANOU sind so

wahrt, die bei anderen Yachten oft nicht im Vordergrund

gestaltet, dass die Gäste See und Sonne

steht. Ihre elegante Erscheinung und ihr geschmeidiger Stil

bestmöglich genießen können. Das Interieur

sorgen dafür, dass sie in den renommiertesten Häfen auf

hüllt Sie in einen einzigartigen Luxus von

der ganzen Welt Blicke auf sich zieht. Dabei kann die

Marmor, Kirschholz und feinsten Stoffen.

NANOU die abgeschiedensten Regionen des Ozeans ansteuern, weit entfernt von jeder Zivilisation – in effizienter und sicherer Weise und dabei in größtem Luxus.

Yachting

71


Schnorchelausrüstung, Tender, Wasserskis und Kajak stehen

Der erfahrene Chefkoch an Bord wird Sie

Unternehmungslustigen bereit. Wonach auch immer Ihnen der

mit internationaler Küche verwöhnen. Eine

Sinn steht – ein Bad im kristallklaren Wasser, Schnorcheln im

große Auswahl köstlicher Gerichte, hausge-

Riff, ein Mittagessen an Deck mit einzigartiger Aussicht oder

machtes Brot und Backwerk sowie Tapas

auch eine geschäftliche Besprechung an Bord, ein elegantes

können Sie zusammen mit Cocktails und

Abendessen – all dies und noch viel mehr kann für Sie arran-

einer breiten Auswahl an Weinen genießen.

giert werden, auch wenn es an einem einzigen Tag sein soll. Es gibt keine bessere Adresse auf den sieben Meeren als die

Die NANOU bietet Platz für 8 Gäste in 4

NANOU. Willkommen an Bord!

Kabinen. Ein privater Flur führt zur Eignersuite, die sich vorne auf dem Hauptdeck

Genießen Sie ein Sonnenbad und die Erholung auf dem

befindet, mit Panoramafenstern auf drei

großzügigen Sonnendeck (das bei anderen Yachten von ver-

Seiten, mit Flatscreen-Fernseher und einem

gleichbarer Größe sonst nicht üblich ist), mit eigener Bar, und

großzügigen Badezimmer mit separater

den 360-Grad-Blick, der sich Ihnen dort bietet. Entdecken

Dusche und Badewanne.

Sie das wundervolle Panorama der mediterranen Küsten und

Auf dem Unterdeck befinden sich zwei Dop-

Inseln im Sommer und die der Karibik in der Wintersaison.

pelkabinen mit eigenem Badezimmer und

Das Oberdeck, das je nach Windverhältnissen geöffnet und

die VIP-Kabine, die sich über die gesamte

in kalten Nächten geschlossen werden kann, ist der beste

Schiffsbreite erstreckt, ebenfalls mit eigenem

Platz, um Frühstück, Mittagessen und Dinner in privater Atmos-

Badezimmer.

phäre zu genießen, oder um zu einem Barbecue rund um das L-förmige Sofa zu laden. Die Pantry mit direkter Ver-

charter@dahm-international.com

bindung zur Küche gewährleistet einen erstklassigen Service.

www.dahm-international.com


ein „must-have“ für jede Frau

www.essie.at www.swiss-color.ch

Permanent Make up ein unbeschreibliches Gefühl ... ... wenn die Form der Augenbrauen natürlich verläuft, der feine Lidstrich der Augen mehr Ausdruck verleiht, die Lip!<%3#%75;<% 976&&<% 5%" "/9 7*:26$8< 4$8&6%3<% ,.<;(,996: '6;"+ 697 :<!(<:7<9 -599<8<% ;5%" 5& "6< 08; &1:26$8)

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.swiss-color.ch www.beautycosmetics.ch


74

Automobile


.ch

CARZ.CH Four V8s and the French Riviera – A week-end with Carz.ch Saturday morning As I wake up in this foreign room I can’t help noticing the bright sun outside. The room is very cosy, design and furniture are of a very delicate taste that matches well the exquisite food served yesterday evening by Jean-Marc, who owns the place and also has some obvious talents at cooking. Outside by the swimming pool the April sun is strong, but the water still too cold for anything else than going down the first few steps, till your legs get chilled. Luckily the jacuzzi and sauna in the lovely wooden shed at the other end of the garden provided for warm and relaxing accomodation yesterday evening. I have treated my wife and myself to a very exclusive tour with Carz.ch : leaving Switzerland on Friday, driving through the route Napoleon, we’re set to visit the Top Marques salon in Monaco on Saturday, and go back through cols and mountain roads on Sunday.

Automobile

75


As I am a member of the club, I get to choose my steed for the

We stopped for lunch in a place near Sis-

day – starting off with the Aston Martin V8 Vantage, I’ve

teron where a table was booked. The view

traded it for the Maserati Gransport near Sisteron, so as to feel

was great and the cuisine quite typical

the difference between both V8 engines.

french. It is not unnusual, when such events

I plan to try out the Ferrari 360 and probably the very at-

are organized, that we indulge ourselves to

tractive Wiesmann GT on the way back, to be exhaustive.

a small game : giving marks to the place it-

That isn’t quite your ordinary drive to Monaco!

self, the decoration, food quality, service, etc. The Carz crew has made sure, anyway, that a certain level of quality will be delive-

Friday

red. Back in the parking lot, our set of cars had attracted some attention… Hence a few

Friday was an extraordinary driving adventure already. Start-

questions and answers to a charmed (and

ing from Carz secret base near Morges (another one is in

charming) audience.

Geneva, Zurich will open in 2010), I found the four spec-

Driving through the Route Napoleon is a

tacular GTs awaiting, engines burbling already, sun reflect-

very special experience indeed. Within a

ing on the awesome shapes. Some of the members that

changing landscape, mountains, open

booked the tour were already there, as well as a guest who

plains, with the vegetation showing signs of

had joined us to discover the Carz spirit. It was obviously a

southern influence as we go, we are offered

trip planned for couples also, which meant we weren’t bound

most of the time a very smooth asphalt, ideal

to drive eight hours a day, to my wife’s great relief. First

for driving such cars, and passes with great

through the motorway, where those of us who didn’t know

views. The sound of the V8s bounces back

their cars yet could get acquainted with them, our luxury con-

on the rocks, providing for in-car entertain-

voy formed and reached the French border quite soon.

ment… We arrive at our Chambre d’hôtes (4 epis,

It was an immense pleasure to see the four great machines

i.e. top comfort and charm) quite excited

driving side by side, hear the four V8s and compare the dif-

about the day, and exchange once more im-

ferent tones… and acceleration capabilities.

pressions with the other fellow drivers. Cars swiftly parked in our home for the upcoming two days, we discover the wonderful house with our rooms opening on the swimming pool, with a view on the coast and all the relaxing ambiance of the Côte d’Azur. Without any of the stress caused by big cities, though. Time for a Kir à la Violette, then. It will also be a good time to relax, discuss about the fantastic trip and cars. We also have serious stuff to discuss, as Carz has organised for us this trip to the Top Marques salon on Saturday, and the possibility to try out some of the cars there… And we’ll probably want to plan a shopping / tourism part for the ladies too.


Interview with Franck Milet, co-owner

What are the services offered ?

and managing director, CARZ.CH

memberships allowing for 3 or 5 members

Private memberships, but also corporate in the same company. We also offer team building events or incentive for companies.

What is Carz.ch ? It is a club for people, male and female, with a taste for fine

We organise for the benefits of our mem-

things in life.

bers a number of events per year, from a simple wine tasting to a full tour in Italy, con-

...and with a bit more details ?

stantly picking up the most refined of food

At the heart of it is a range of sports and luxury cars, that are

and hotels.

bought, insured, maintained, etc, by Carz.ch for the members. Membership grants access to usage of the cars : Aston Mar-

We recently opened Automobile Lounge,

tin, Ferrari, Lamborghini, Maserati, Porsche, Lotus, Wiesmann.

conciergerie automobile, that offers the same services as used by Carz.ch : find &

Members can enjoy whichever, depending on what they plan to do over the week end or during vacations â&#x20AC;&#x201C; or, why not, during a day off dedicated to a mountain trip with a few passes to drive. They just select their wheels and drive, no worries about anything else. 78

Automobile

buy a car, maintain and repair, etc.


How did it all start ? Where will it go ? It all started as I felt the need for such a concept in Switzerland. Back in 2006, only the UK clubs were started on that model. Now it seems that sharing supercars is more and more a widespread concept, as it makes sense both from financial and ecological standpoint. Carz.ch is for now covering a region from Geneva to Aigle, with expansion planned in ZĂźrich either end of 2009 or beginning of 2010. More than ever, Carz.ch is about sharing a common mindset, and enjoying the best of cars, wine, food, watches, clothes â&#x20AC;Ś

More informations: www.carz.ch Automobile

79


Crystal Thunder


ART BY FERNANDO

LEAL-AUDIRAC

Fernando Leal Audirac is a refined painter: he departs from the art rules to infringe them. His works present an organic structure: from top to bottom, from right to left, background and surface contribute in the same way to the mutations. In any case, his provocation, if it may be thus described – or rather, his challenge – may be placed substantially on a more demanding level that is, at the same time, more structural with regard to the materiality of the support: it lies, instead, at the very heart of a technical choice that has transmuted into a choice regarding artistic expression. From the polymorphous, malleable and very solid nature of the material derives, in fact, the fervent encounter between space, ‘sign’ and, lastly, sculpture – in other words, the possible presence of the relief that is an intrinsic part of painting, which Leal Audirac uses where, and only where, it can lend more enduring pregnancy to the whole, and he doesn’t hesitate to eliminate it when it appears to be just meant for effect.

Art & Design

81


Crystal Thunder

Ice Column

The overflow of gilded cobalt pouring through iron dams

The material is plexiglass. The artist plays

as twisted-straight line of poetry...

here with the multicurved lines, on one side

Originally conceived to be installed on the main deck of

matt and on the other side glossy, to create

the battleship Puglia docked in the park at the Vittoriale

the effect of crystal water, as if we were in-

degli Italiani, it renders homage to Gabriele Dâ&#x20AC;&#x2122;Annunzio,

side an icy stalactite.

national poet and hero of the World War I. It was the first

82

Art & Design

time in which a contemporary artist was given the privilege

Ice Column, 150 x 70 x 75 cm

to intervene with an artwork in this national monument.

Sculpture in plexiglass.

Crystal Thunder, 2007, 960 x 120 x 100 cm

More informations: www.leal-audirac.com

Sculpture in plexiglass and iron.

www.artseefeld.com


SABI SABI Privatreserv Sabi Sabi Privatreservat – Luxus-Safari in Harmonie mit Natur und Umwelt.

Adern. Auch meine Aufmerksamkeit schwankt hin und her – zwischen der sich in höchster Gefahr befindlichen Antilope, die dort ebenso grazil wie verwundbar im Gras der Lichtung steht, und den Löwinnen, die sich – anders als wir Photojäger – nicht zum Ver-

Emotional schwanken wir zwischen Neugierde, Lust an der Sensation, Mitleid und dem Bedürfnis zu helfen. Keine 30 Meter von unserem Landrover entfernt steht ein junger Impalabock, der längst aufgehört hat zu äsen und dessen Aufmerksamkeit nervös zwischen unserem Tun auf dem Geländewagen und einer für ihn nicht sichtbaren, aber dennoch wohl erahnten Gefahr hin und herschwankt. Der Impala ahnt nur, wir von unserer erhöhten Aussichtsplattform können sie sehen, die drei Löwinnen, die sich da aus einer Entfernung von wohl noch 150 Metern laut- und kommunikationslos anschleichen. Grimson, der sympathische und in jeder Ansage und Geste seinen reichen Erfahrungsschatz vom Leben in der Wildnis zum Ausdruck bringende Ranger, hatte uns eine Stunde zuvor beim Beginn unseres Morgen-Gamedrives auf die unbedingten Verhaltensregeln während der Pirschfahrt eingeschworen. Keine laute Unterhaltung, keine fremdartigen Geräusche und – das vor allem – im Augenblick der Begegnung mit einem Vertreter aus der Reihe der ‚Big Five’ keine Bewegungen mehr auf dem Wagen. Nur wenn wir Menschen für die Tiere eine Einheit mit dem Fahrzeug bildeten, würden sie uns weder als Bedrohung noch als Beute wahrnehmen. Diese Hinweise im Hinterkopf fühle ich den sich steigernden Pulsschlag in meinen 84

Travel I South Africa

gnügen und ob der Natureindrücke auf Pirsch begeben haben, sondern einzig und allein um des eigenen Überlebens willen auf Beute aus sind. Es ist diese gezielte Unmittelbarkeit der Begegnung mit der Wildnis, die den entscheidenden Vorteil der Privatreservate am Rand des Krüger Nationalparks im Norden Südafrikas gegenüber dem staatlichen Park selbst ausmacht. Während es für das Wild keine Grenzen zwischen Nationalpark und dem Privatreservat gibt, können die Besucher hier und dort nicht willkürlich wechseln. Mit der Buchung einiger Safari-Tage im Privatreservat versichert sich der Gast nicht nur einer außergewöhnlichen Beherbergung, er bucht zugleich die Exklusivität des Safarierlebnisses. Im Privatreservat herrschen zwar für das Wild die gleichen Gesetze des ewigen Kreislaufes von Fressen und Gefressenwerden, doch der Gast wird Zeuge vom Logenplatz aus.


Mit dem Check In nach der Ankunft auf Sabi Sabi – sei es mit dem Mietwagen oder per Flugtransfer – habe ich die Verantwortung für das optimal mögliche Wildniserleben in die Hände einer Crew gegeben, die für genau diese Aufgabe optimal ausgebildet und in den jeweiligen Anforderungen bestens erfahren ist. Und erst im weiteren Verlauf meines Aufenthaltes auf Sabi Sabi erkenne ich dann auch, daß es sich tatsächlich um ein ausgeklügeltes Teamwork von Spezialisten handelt, die sich dort jeden Tag aufs neue daran machen, die gewiß hoch gesteckten Erwartungen einer anspruchsvollen Klientel zu befriedigen. So wird es hier kaum einen Gast geben, der nicht im Schlaf die Objekte seiner Begierde aufsagen könnte: Löwe, Leopard, Nashorn, Büffel und Elefanten – also jene legendären Spezies im afrikanischen Busch, die durch die Großwildjäger längst vergangener Zeiten als besonders gefährlich und damit begehrlich mit dem Titel der ‚Big Five’ geadelt wurden.


Mit unserem Ranger Grimson haben wir einen Prototypen des

Und tatsächlich – es ist zunächst nur der Im-

Safari-Profis, den man trotz seines jugendlichen Aussehens

pala, der die Aufmerksamkeit von Grimson

schon als eine Institution bezeichnen darf. Selbst zwar erst

und Paulus auf sich zieht. Dessen untypisches

seit zwei Jahren in Diensten von Sabi Sabi, kann er dennoch

Verhalten aber, nicht nur uns als neue Pro-

auf einen vieljährigen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Schon

tagonisten dieser morgendlichen Aufführung

sein Vater war dort Ranger und dessen Fußstapfen füllt der

des Naturschauspiels mit seinen Blicken zu

hoch gewachsene Sohn heute nicht nur physisch, sondern

würdigen, sondern zugleich immer wieder

auch fachlich aus. In nahezu wortlosem Zusammenspiel mit

in eine andere Richtung zu spähen, hat uns

seinem Spurenleser Paulus steuert Grimson den schweren

schließlich der Löwinnen gewahr werden

Geländewagen der Marke Landrover spielerisch über die

lassen. Und so stehen wir hier nun schon eini-

sandigen Wege des Reservates. Fingerzeige des Trackers,

ge Minuten, hin und hergerissen zwischen

manchmal auch nur ein Blick, dienen der Verständigung. Irgend-

der Gier nach der Sensation und dem Mit-

wann muß der dann die frischen Löwenspuren im Sand ent-

leid für die wohl schon dem Tod geweihte

deckt haben.

Antilope.

Etwas abrupt war die Bremsung und nach kurzer Beratung der beiden auf Xhosa, jenem durch seine typischen Klicklaute bekannten Stammesdialekt, werden wir in ihre Beobachtungen und Interpretationen eingeweiht: Löwinnen, so erklären sie uns anschaulich an einem einzelnen Pfotenabdruck und zeichnen zugleich noch auf, wie sich die Spuren eines männlichen Tieres davon unterscheiden würden; drei Tiere seien es, vermutlich von einer Gruppe, die hier in der Nähe des öfteren zu sehen sei; zwei der Tiere hätten Junge; wenn die Muttertiere sich von dem Nachwuchs trennten, so ausschließlich zum Zweck der Nahrungssuche. In sicherer Erwartung unserer bejahenden Antwort stellte Grimson dann noch die Frage, ob wir versuchen wollten, die Jagd der Löwinnen zu beobachten, die Spuren seien frisch, die Chancen also günstig, einen ‚Kill’ vor die Linse zu bekommen. Der Rest ist schnell erzählt. Mit dem großkalibrigen Gewehr in Anschlag erkunden Grimson und Paulus zunächst die unmittelbare Umgebung, um die Richtung zu orten, in der sich die Löwinnen in den Busch bewegt haben müssen, um dann diese Fährte mit dem Geländewagen querfeldein zu verfolgen. Spätestens jetzt verstehen wir, warum der Spurenleser ganz vorne auf der langgestreckten Motorhaube einen eigenen Sitz einnimmt. Von dieser Position aus kann er nicht nur die Spuren des Wildes erspähen, sondern zugleich seinem Ranger exakte Anweisungen für einen Weg durch das Dickicht geben. Nach einem Moment der Schockstarre beginnen auch wir auf den Rängen des Fahrzeugs die Schaukelpartie zu genießen.

Die Unmittelbarkeit des Naturerlebnisses, wie man es eigentlich nur in einem rustikalen Zeltcamp vermuten würde, und die Exklusivität, die Sabi Sabi für seine vier Lodges als einzigartig reklamiert, sind hier am Rand des Krüger Nationalparks keine Gegensätze. Mit einer Erfahrung von nunmehr 30 Jahren, auf die Sabi Sabi im Upmarket-Tourismus zurückblicken kann, weiß dieses Unternehmen exakt, was die Gäste aus aller Welt von ihren Safaritagen im afrikanischen Busch erwarten: atemberaubende Wildnis bei zugleich außergewöhnlichem Komfort und Service.

Travel I South Africa

87


Und damit rückt ein weiterer Aspekt dieser luxuriösen Form

der Bau- und Anlagenerhaltung bis hin zu

des Buscherlebnisses in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

den fachkundigen Anwendungen im Spa.

Es ist die Frage, wie sich Luxus mit den Erfordernissen eines ökologischen und sozialen Managements vertragen. Bei

So ist die nun schon drei Jahrzehnte wäh-

genauerer Betrachtung lösen sich die vermeintlichen Gegen-

rende Erfolgsgeschichte von Sabi Sabi zu-

sätze auf. Sabi Sabi wie auch all die anderen Privatreservate,

gleich auch eine erfolgreiche Beschreibung

deren Zugang für Menschen limitiert ist und in denen andere

der ausgezeichneten Zusammenarbeit dieses

Regeln für das Wildniserleben gelten können als im staat-

Trendsetters mit der lokalen Bevölkerung. Auf

lichen Nationalpark, beweisen seit ihrer Gründung, daß sie

drei Säulen steht diese Kooperation: Bildung

für die Tierwelt besonders geschätzte Refugien darstellen. Nir-

der nachwachsenden Generationen, Ausbil-

gendwo in Südafrika kann man mit einer solch hohen Wahr-

dung der eigenen Mitarbeiter und Gesund-

scheinlichkeit damit rechnen, im Rahmen eines zwei- bis drei-

heitsfürsorge für die Mitarbeiterinnen und

tägigen Safariaufenthaltes tatsächlich die ‚Big Five’ vor die

Mitarbeiter sowie für deren Familien. In allen

Linse zu bekommen. Zwar gibt es auch im Privatreservat hier-

Bereichen dieser Triade ist das Management

für keine Garantie, doch bürgen die Erfahrung und der hervor-

von Sabi Sabi engagiert – zum Wohl der

ragende Ausbildungsstand der Ranger und Tracker und dann

Menschen in der Region, zum Wohl des Un-

natürlich die überdurchschnittliche Populationsdichte dieser in

ternehmens, und damit zum Wohl der

weiten Teilen Afrikas bedrohten Tierarten für solche Sightings.

Gäste, die von dem Servicebewußtsein, der

Ein weiteres kommt hinzu. Nationalparks und damit auch die

Kenntnis und der hohen Motivation des

angeschlossenen Privatreservate wurden vor allen Dingen in

gesamten Sabi Sabi-Teams immer wieder

abgelegenen und strukturschwachen Gebieten eingerichtet.

begeistert berichten.

Die hier lebenden Menschen leiden besonders unter der in Südafrika je nach Region bis zu 50% Prozent betragenden

Von alledem wissen das Impala und die drei

Arbeitslosenquote. Da stellen personalintensive Luxusrefugien

Löwinnen wenige Meter vor unserem Auto

wie Sabi Sabi wahre Job-Maschinen dar. Mit einer Quote

nichts. Für die geht es um das tägliche Über-

von 8 Mitarbeitern pro Bett ist die Vielfalt des Arbeitskräftebe-

leben, um das Fressen und die allgegenwärti-

darfs noch nicht annähernd angedeutet. Die Privatreservate

ge Sorge vor dem Gefressenwerden. Gerade

sind aufgrund ihrer Abgeschiedenheit im Busch auf einen

weist uns Grimson auf ein auffälliges Ver-

weitgehend autarken Geschäftsbetrieb angewiesen. Über

halten der weitest entfernten Löwin hin. Als

die Arbeitsplätze von Grimson und Paulus hinaus stellen auch

wollte diese die Aufmerksamkeit des Impalas

die safarifernen Dienste einen hohen Personalbedarf dar.

auf sich lenken. Mit Erfolg, wie wir im näch-

Pflege und Unterhaltung des Fahrzeugparks, der gesamte Ser-

sten Augenblick erleben. In Bruchteilen von

vicebereich einer 5-Sterne-Unterkunft vom Wäschedienst bis

Sekunden haben die beiden anderen Löwin-

zur Edelküche, dem Weinkeller bis zur Innendekoration, von

nen den Pirschgang des Trios erfolgreich abgeschlossen. Der Rest ist Routine. Nach dem Stillen des ersten Hungers wird die Beute ins nahe Dickicht geschleppt und damit vor den allzeit futterneidischen Geiern und Hyänen in Sicherheit gebracht. Für den Spätnachmittag kündigt Grimson eine neuerliche Inspektion dieses Schauplatzes an – und er wird sein Versprechen wahrscheinlich halten – die Aussicht auf das gesamte Rudel samt Nachwuchs.

www.sabisabi.com


Pershing002 PARMIGIANI PA RMIGIANI

PERSHING Chronograph zero-zero-two

In 2009, Parmigiani Fleurier is to confirm the importance of its exclusive partnership signed with Pershing, the Italian top-of-therange yacht builder, with the development

2009 bekräftigt Parmigiani Fleurier die Bedeutung seiner exklusiven Partnerschaft mit Pershing, dem italienischen Hersteller von Prestige -Yachten, mit der Realisierung einer neuen Chronographenlinie. Die im Februar 2008 in Mondolfo, dem Sitz der italienischen Marke, aufgenommene Partnerschaft zwischen den zwei Unternehmen fand bei den Liebhabern schöner Mechanik auf Anhieb Anklang. Der Chronograph Pershing steht für die erste ausgesprochen sportliche Uhrenkollektion von Parmigiani Fleurier. Als limitierte Auflage «one-one-five» und danach als «zero-zero-five» vermochte er bereits ein breites internationales Publikum zu faszinieren und zeugt von der perfekten Übereinstimmung zweier Unternehmenskulturen, die auf hervorragenden Werten und außerordentlichem Manufaktur-Know -how beruhen. Die neue Chronographenkollektion Pershing «zero-zero-two» bietet den Vorteil, den Anforderungen eines besonders großen Publikums zu entsprechen. Ein etwas geringerer Durchmesser von 42 mm kleidet das Handgelenk des Mannes, der schlichte und klassische Formen bevorzugt, ebenso gut wie jenes der Frau. 90

Watches

of a new chronograph line. Launched in February 2008 in Mondolfo, the headquarters of the Italian brand, the alliance of the two firms very soon excited fine mechanism enthusiasts. Seen as Parmigiani Fleurier’s first highly sporty watch collection, the Pershing limited edition «one-one-five» chronograph, and then the Pershing «zerozero-five» won over a broad international public, corroborating the good match between the two business cultures, based on values of excellence and expertise in manufacturing know-how. The new Pershing «zero-zero-two» chronograph collection offers the advantage of matching the expectations of the broad public. Its compact size, with a 42 mm diameter, means that it can be worn by gentlemen, whose preferences will tend more to sobriety and classicism, but also by ladies.


Pershing 115´

Fully redesigned to achieve balanced lines, its case is made from steel, 18 carat white gold or rose gold. Its Calibre Parmigiani PF 334 in-house automatic movement offers chronograph indications (large seconds, 30 minute counter, 12 hour counter) combined with a large date display window. Its push-pieces are made from white or black rubber, depending on the wristlet colour, if the watch is steel; they are made from precious metal if the chronograph model is gold. Its unidirectional rotating bezel, 3-metre base tachometric measurement indicator and its 100 metre water resistance give it the ideal characteristics for a diving watch. A highly feminine version Pershing «zerozero-two» chronograph has been custom designed, with a number of alluring original details. In tribute to a more poetic maritime look, its blue mother- of - pearl dial reflects the ocean deeps, which is underlined via the presence of a small stylised octopus placed on the end of the chronograph hand. The small seconds is a starfish that turns to mark the seconds. The brilliance of the aquatic reflections is interpreted by precious diamond and sapphire baguettes set on its bezel. Für ein perfektes Gleichgewicht der Linienführung wurde das Gehäuse neu interpretiert und ist in Edelstahl sowie 18karätigem Weiß- und Roségold erhältlich. Das Automatikwerk aus eigener Manufaktur Kaliber Parmigiani PF 334 kombiniert die Chronographenanzeigen (große Sekunde, 30-Minuten- und 12-Stundenzähler) mit der Datumsanzeige über ein großes Fenster. Die Drücker der Edelstahlversionen sind je nach Armbandfarbe in weißem oder schwarzem Kautschuk gefertigt, während die Ausführungen in Gold mit Edelmetalldrückern ausgestattet sind. Mit der einseitig drehbaren Lünette, der Tachymeter-Anzeige mit 3-Meter-Basis sowie der Wasserdichtheit bis 100 Meter verfügt diese Uhr zudem über die idealen Eigenschaften einer Taucheruhr.

92 06

Watches

There is a white Hermes Epsom calfskin strap, with blue stitching, for the mother-ofpearl version; and a steel bracelet or natural rubber strap for the more classic versions of the Pershing «zero-zero-two» chronograph with graphite, amaranth or silver dial.

Per


Eine exklusiv feminine Ausführung des Pershing-Chrono-

Die Perlmutt-Version verfügt über ein weißes

graphen «zero-zero-two» überzeugt durch ihre zahlreichen

Kalblederarmband Epsom Hermès mit

originellen Details. Mit einem besonderen Augenmerk auf

blauer Naht, während die klassischeren

die poetische Atmosphäre der Unterwasserwelt spiegelt ihr

Ausführungen des Pershing-Chronographen

Zifferblatt in blauem Perlmutt tiefste Gefilde wider und ein

«zero-zero-tow» mit Graphit-, Amarant- oder

kleiner stilisierter Oktopus ziert die Spitze des Chronographen-

Silber-Zifferblatt mit einem Armband in

zeigers. Ein Seestern stellt die kleine Sekunde dar und dreht

Edelstahl oder Naturkautschuk ausgestattet

im Rhythmus der Sekunden seine Runden. Der Glanz des

sind.

www.parmigiani.com

Widerscheins des Wassers ist durch kostbare BaguetteDiamanten und Saphire auf der Lünette wiedergegeben.

r in 02


Musthave Summer 09

Collection «Very Zino» Gent automatic red gold Davidoff red dial Die Uhrenkollektion mit automatischen Uhrwerken aus Schweizer Handarbeit weist die klassischen Merkmale makelloser Spitzenqualität in Materialien und Verarbeitung auf. «Elegantes Understatement» lautet die zeitlose Devise. Das Ergebnis: edles, zeitgemäßes Design. Die zurückhaltende Eleganz der Zeitmesser ist beispielhaft für den klassischen Davidoff-Stil. Dieser zeigt sich im ausgewogenen ovalen Gehäuse, im hochwertigen Design und im Gehäuseboden aus Saphirglas ebenso wie in der meisterhaften Komposition feinster Materialien und unübertroffener Schweizer Uhrmacherkunst. Ein klassisches Uhrband aus Krokodilleder mit Schnalle aus 18-karätigem Rotgold vollendet die neuen Modelle. www.zinodavidoff.com

Wellendorff: Earrings Mocha-Pearl-Temptation The fine shimmer of costly South Sea cultured pearls harmonizes with the new Wellendorff colors: chocolate nuances dominate the earrings «MochaPearl-Temptation» from the Wellendorff jewellery manufactory. The earrings are simple and classical – executed with golden tendril ornaments, dark enamel and studded with diamonds. www.wellendorff.com

Cuer vo y Sobr Cuervo Sobrinos inos, die Schweizer Uhrenmarke mitt kubanis mi kubanischen chen Wu Wurzeln präsentiert seine erste Kolle Kol lekti ktion on von ex exklu klusiven Schreibgeräten. Die Kollektion umfasst sechs Füllfederhalter und Kugelschreiber. Die exquisite, mit handgearbeitetem Finish versehene Struktur beinhaltet ein schönes marmor-oder tabakfarbenes Kunstharzgehäuse, und ist erhältlich in Rotgoldplattierung, in Antikbronze oder Rhodium. Das Design ist inspiriert von den Scharnieren von alten Safes im Cuervo y Sobrinos Shop, der sich noch heute in Havanna befindet. Von jedem Modell gibt es eine limitierte Edition von 350 Füllfederhaltern und 750 Kugelschreibern. Jeder Stift wird begleitet von einem eleganten Humidor aus Holz der bis zu fünf Zigarren aufnehmen kann. www.cuervoysobrinos.com

94

Must have


wellcome urban 05 Lifestyle-Führer... WellcomeTM stellt jedes Jahr eine einzigartige Kollektion von Hotels, Restaurants, Lounges und Spas in der Schweiz vor, deren Charakter für Design und Wohlbefinden steht wie auch für die lokale Eigenart eines Zielorts. Dieser Reiseführer wurde bewusst sinnlich, aber auf das Wesentliche reduziert gestaltet und hat die Aufgabe, den Leser ohne Umschweife in eine Atmosphäre urbaner Weltbürgerschaft einzubeziehen. WellcomeTM wendet sich an moderne Reisende, aktive Frauen und Männer, die Wohlbefinden und Design- Qualitäten suchen und im Rahmen ihrer Berufstätigkeit oder der Freizeit öfters auf Reisen gehen. www.wellcomeguide.com

BVLGARI: 1910 «Limited Edition» black acetate sunglasses with pink gold metal decoration and crystals On the occasion of its 125th anniversary, Bulgari presents a limited edition collection of sunglasses which embody the flavour, beauty and extraordinary century old adventure into the world of luxury. www.bulgari.com

BALDININI: edle Lederwaren für Ladies and Gentlemen Die große kornblumenblaue Damenhandtasche aus handschuhzartem Ziegenveloursleder in Kombination mit hochglänzendem Nappaleder in edler Krokoprägung besticht durch farblich kontrastierende Ziernähte und dekorative silberne Metallbeschläge. Neben den klassischen Tragebügeln verfügt die Tasche über einen im Bedarfsfall per Karabinerhaken zu befestigenden langen Umhängegurt. Der VK dieses in Italien handgearbeiteten Prachtstücks, das sowohl kombiniert mit lässigen Jeans als auch zum eleganten Abend-Outfit eine «bella figura» macht, liegt bei 720.–. www.baldinini.it Die edle kleine Traveller-Bag aus Veloursleder in Kombinationmit Nappaleder in raffinierter Echsenprägung ist der perfekte Begleiter für elegante Stadtausflüge. In dem Maß wie sich die Herren modisch begeistert am «slim fit» orientieren und jedes noch so schlanke, in die Hosentasche gestopfte Portemonnaie den Gesamteindruck des Outfits verderben würde, hat leider auch die Anzahl der überlebensnotwendig mitzuführenden Gegenstände zugenommen – neben Handy, Schlüsselbund, Papieren und Geld sind vielleicht auch ein Navigator oder der praktische Taschen-Regenschirm zu verstauen. Glücklich, wer da über eine chice, eindeutig maskulin wirkende Tasche verfügt, die an die Modelle der mittelalterlichen Landvermesser erinnert; der VK liegt hier bei 390.–. www.baldinini.it

Must have

95


LERNEN WIE MAN JUNG BLEIBT 50 Jahre alt sein und wie 45 aussehen? Viele Menschen wirken dank ihrem persönlichen Lebensstil wesentlich jünger und dynamischer als sie tatsächlich sind. Mittels eines speziellen Tests können auch Sie ihr «wahres Alter» ermitteln und dieses dank einem individuell abgestimmten Training positiv beeinflussen.

wird anhand von Muskel- und Körperfettanalysen, sowie Herzkreislauf- und Beweglichkeitstests ermittelt. Ich muss zum Beispiel Rumpfbeugen und Kraftübungen mit den Armen machen, welche per Computer aufgezeichnet und ausgewertet werden. Noch empfinde ich es als angenehm und bin gespannt, wie sehr ich im Laufe des Testes noch ins Schwitzen kommen werde. Die Atmosphäre im Fitness-Studio ist ruhig und ich fühle mich sehr wohl. Ausser uns trainiert momentan niemand im Studio, wodurch ich mich unbeobachtet fühle und wirklich mein Bestes gebe. So komme ich nach 15 Minuten Rudern dann doch noch ins Schwitzen. Der kleine Vorgeschmack, den ich durch die

Als ich von dem biologischen Alterstest gehört habe, war ich

Testübungen erhalten habe, gefällt mir, ob-

natürlich sehr gespannt, wie das Resultat bei mir ausfallen

wohl ich weiss, dass nun einiges auf mich

würde und meldete mich gleich bei davedollé pure training

zukommen wird. Denn im Gespräch nach

gmbh an.

der Gesamtauswertung meiner Körperfitness, erfahre ich, dass ich für mein Alter doch etwas

96

Fitness

Bei meinem ersten Termin betrete ich voller Erwartung und

zu wenig Sport getrieben habe und mein

Neugier das Studio und stehe gleich einem sehr grossen,

biologisches Alter tatsächlich etwas über

sympathischen Athleten gegenüber, der sich als mein zukünf-

meinem chronologischen Alter liegt. Dave

tiger Personaltrainer vorstellt. Als ich die vielen Fitnessgeräte

gibt mir daraufhin schnell noch ein paar

sehe, realisiere ich, dass es nun wohl ernst wird und ich für

Tipps für meinen Ernährungs- und Fitness-

meinen Körper etwas tun muss. Die verschiedenen Tests,

plan, damit ich nächste Woche beim ersten

welche gleich am Anfang durchgeführt werden, zeigen mir,

Training gleich richtig loslegen kann. Ich freue

wie fit ich momentan wirklich bin. Die aktuelle Körperfitness

mich sehr auf die nun kommenden wöchent-


Ă&#x153;bung 1


Woche mehr auf die Beine und Dave erklärt mir, was genau bei Muskelkater im Muskel passiert. Wir haben uns dann geeinigt, das Training etwas weniger anstrengend zu gestalten – den Muskelkater an den Beinen spüre ich am nächsten Tag trotzdem. Mit viel Biss vervollständige ich aber weiterhin mein Training zu Hause mit Yoga und längerem Walking in der Natur und fühle mich langsam richtig fit. Auch bei der Ernährung halte ich mich an die Tipps des Experten, obschon ich zwischendurch der Lust nach Süssem nicht wiederstehen kann. Übung 2

Beim dritten Training merke ich, dass mein Körper die Übungen erstaunlicherweise gar nicht mehr so anstrengend findet, obwohl lichen Stunden bei meinem neuen Personal Trainer, denn bei

ich bereits nach 15 Minuten Aufwärmen auf

ihm fühle ich mich gut betreut.

dem Cross-Trainer ziemlich geschafft bin, und mir nicht vorstellen kann, die nachfolgenden

Die erste Fitness-Stunde bei Dave Dollé beginnt gleich mit Aufwärmen am Rudertrainingsgerät. Danach fühle ich mich bereit für die neuen Herausforderungen. Dave erklärt mir verschiedene Übungen zum Aufbau der Rumpf- und Beinmuskulatur und zeigt mir, wie ich meine Oberarme richtig trainieren kann. Die Übungen sind ziemlich anstrengend, nach einer Stunde Training mit Geräten sowie Boden- und Ballübungen fühle ich, dass ich die nächsten Tage Muskelkater haben werde. Dieser lässt denn auch nicht lange auf sich warten, aber er gibt mir ein gutes Körpergefühl und bestärkt mich in meinem Glauben etwas für meine Gesundheit getan zu haben. Wenn es sich auch optisch auswirkt - dann umso besser. Beim Training habe ich mit Dave besprochen, wo ich gerne weniger Fett und mehr Muskeln haben möchte und so stellte er mir ein persönliches Fitnessprogramm zusammen, um gezielt diese Körperpartien zu trainieren. Da ich nach dem letzten Training gespürt habe, wie untrainiert meine Arme wirklich sind und mich immer noch der Muskelkater plagt, konzentriert sich das Training in der zweiten

98

Fitness

Übung 3


Kraftübungen durchzuhalten. Ich bin immer motivierter, als ich merke, dass sich mein Körper langsam an das Fitnesspro-

3 Ernährungstipps:

gramm gewöhnt. Dave erklärt mir immer ganz genau für was

Grundsatz: Reduzieren Sie die Aufnahme

die Übungen, welche ich gerade mache, gut sind und ich

von «leeren», also unnötigen Kalorien aus Fett

hoffe, dass das Training auch bei mir erfolgreich wird. Dafür muss ich natürlich wesentlich mehr trainieren: Neben der Ernährungsumstellung, um das Körperfett zu reduzieren, sollte ich regelmässig kurze, aber effiziente Trainings machen. Meine Arm- und Beinmuskulatur ist jedenfalls schon einiges besser und ich fühle mich täglich etwas jünger.

und Zucker. Essen Sie statt einem marinierten Pouletflügeli beispielsweise eine frisch gewürzte Hähnchenbrust. Sie wollen nicht auf Schokolade verzichten? Kein Problem: Lassen Sie ein Täfelchen langsam auf Ihrer Zunge zergehen. So brauchen Sie nicht eine halbe Tafel, um die Lust auf

In der nächsten Ausgabe des Luxury Life Magazins erfahren Sie, wie das Training zu Wirken beginnt und erhalten weitere Tipps für einen gesunden Lebensstil.

Süsses zu stillen. Trinken Sie viel Wasser und grünen Tee. Vermeiden Sie gesüsste Limonaden.

Ihre Ursula, Redaktion Luxury Life MAGAZINE

3 Übungstipps: Übung 1: Brustpresse auf Gymnastik Ball Zusammen mit der Brustmuskulatur und der Das wissenschaftlich fundierte Präventionsprogramm «bleib-

hinteren Armmuskulatur werden die Rumpf-

jung – in jedem Alter» vermittelt einen gesundheitsförder-

muskeln zur Stabilisation in die Übung ein-

lichen und «jung erhaltenden» Lebensstil, welcher zu mehr Wohlbefinden und einem attraktiveren Äusseren führt. Die Basis des Programms bildet ein umfänglicher Check-up,

bezogen. 3x pro Woche 3x15 Wiederholungen. Übung 2: Ausfallschritt nach hinten mit

bei dem mittels diversen Analysen das biologische Alter

Schulterheben vorne

des Teilnehmers bestimmt wird. Anhand der Ergebnisse in

In der Ausgangslage stehen Sie aufrecht,

den einzelnen Bereichen wie zum Beispiel Beweglichkeit,

Arme hangen senkrecht. In der Endposition

Ausdauer, Gleichgewicht und Reaktionsfähigkeit, kann

achten Sie trotz Vorlage auf einen geraden

der Experte dann ein individuelles Trainingsprogramm

Rücken. Diese Übung macht straffe Beine

zusammenstellen, mit welchem das biologische Alter posi-

und einen knackigen Po. 3x pro Woche

tiv beeinflusst werden kann. Ziel ist es, dass die Teilnehmer nicht nur zu sportlicher Aktivität und vernünftiger Ernährung während der Betreuungsphase angeleitet werden, sondern die Freude an einem gesundheitsförderlichen Lebensstil zu wecken, um wirklich nachhaltige Effekte zu erzielen.

3x15 Wiederholungen pro Bein. Übung 3: Einarmiger Ruderzug im Stehen mit grosser Oberkörper Drehung Oberer Rücken, hinterer Schultermuskel und breiter Rückenmuskel runter rucken. Diese Übung stärkt und mobilisiert den Rücken, verbessert die Körperhaltung und strafft die

Davedollé pure training in Zürich berät Sie gerne.

Arme. 3x pro Woche 3x15 Wiederholung-

www.davedolle.com

en pro Arm.

Fitness

99


Dobermann-Weibchen â&#x20AC;&#x153;Astiâ&#x20AC;? von Familie Zanin

100

Nature


DOBERMANN Stil & Eleganz vereint

Die Dobermannzucht erstrebt einen mittelgrossen, kräftigen und muskulös gebauten Hund, der trotz aller Substanz in der Linienführung des Körpers Eleganz und Adel erkennen lässt. Er wirkt athletisch, wird bis 72 cm gross und bis 45 kg schwer. Sein glänzendes Fell ist schwarz oder dunkelbraun mit rotbraunen Zeichnungen. Dobermann – ein Name der für Nichtkenner der Rasse, leider immer noch mit Klischees behaftet ist und nicht erahnen lässt, dass es sich um eine der besten und ausdauerndsten Gebrauchshunderassen, voller Eleganz und Ästhetik, handelt. Der Dobermann stellt eine urdeutsche Züchtung dar, hervorgegangen aus den Dobermann´schen Hunden, benannt nach dem ersten Züchter, Friedrich Louis Dobermann, (in der Zeit von 1870). Die Dobermann´schen Hunde, später auch Dobermannpinscher genannt, wurden damals herangezüchtet um eine Hunderasse hervorzubringen, die über die

Nature

101


bestmöglichen Eigenschaften wie Furchtlosigkeit, Tapferkeit,

und ist zu fast allem zu erziehen. Deshalb

Mut und Gehorsam verfügt. Zudem wurde sein Kampf- und

wird er heute gerne als Fährten- und Schutz-

Schutztrieb ausgebildet damit er damals bei der Polizei, in

hund eingesetzt. Im schweizerischen Hunde-

Kriegsgebieten und in der amerikanischen Armee eingesetzt

Sportbereich ist sogar eine Ausbildung zum

werden konnte.

Sanitätshund möglich. Dies bedingt aber

Dem klassischen Dobermann´schen Erscheinungbild ent-

ung. Nur durch eine verantwortungsvolle

sprachen die coupierten Ohren und Rute, was ihm das

und planmässige Zucht, mit wesensfesten

scharfe und gefährliche Aussehen verlieh. Mittlerweile ist das

Elterntieren, können gesunde und «artge-

Coupieren glücklicherweise in den meisten europäischen

rechte» Hunde heranwachsen.

eine aufmerksame und gewissenhafte Erzieh-

Ländern verboten. Entgegen, dem heute leider immer noch verbreiteten nega-

Die Erziehung des Dobermanns ist aller-

tiven Ruf, verfügt der heutige Dobermann über ein Wesen,

dings nicht ganz einfach. Seine Tendenz

welches auf das Familienleben ausgerichtet ist. Die Grund-

zum Trotzkopf und Eigensinn hat er von

stimmung des Dobermanns ist freundlich und friedlich. In der

seinen Vorfahren geerbt und sein Halter be-

Familie zeigt er sich sehr anhänglich und auch kinderliebend.

nötigt in der Erziehung viel Liebe, Geduld und Konsequenz.

102

Nature

Der Dobermann ist ein Athlet, der viel Auslauf, Bewegung

Zu forsch oder gar ungerecht behandelt, ver-

und Beschäftigung braucht. Er liebt lange und ausgiebige

liert der sensible Dobermann sehr schnell

Spaziergänge im Freien und als Sporthund lernt er schnell

seine hervorragenden Eigenschaften.


Informationen zur Ausbildung als Sanitätshund im Bereich Hundesport, finden Sie unter: www.sani-gruppe.ch

i

Möchten Sie einen «Dobermann» im Kleinformat, so empfehlen wir wärmstens die Hunderasse Zwergpinscher (Rehpinscher). Abbildung zeigt Redaktionshund, Zwergpinscher Lucky mit Dobermann Asti.

Er wird nervös und kann unzuverlässig werden. Ein Dobermann vergisst nichts, weder das Gute, noch das Schlechte, das ihm widerfahren ist. Auf negatives Handeln kann er, wenn er es für richtig empfindet, unfreundlich reagieren. Deshalb ist eine ausgesprochen verantwortungsvolle Erziehung ein abolutes Muss. Er ist mit Sicherheit kein Hund für Jedermann. Wer mit ihm zurecht kommen will, sollte bereits einige Erfahrungen mit Hunden mitbringen. Der Dobermann schliesst sich seinem Meister gern und kompromisslos an. Er ist treu und anhänglich und will von morgens bis abends das Leben seines Halters teilen, mit ihm alles mitmachen und erleben. Er braucht Menschen, die aktiv und bereit sind seine Lernbereitschaft zu fördern und Ihre Zeit gerne mit ihm verbringen. Für jede Arbeit, für die er gelobt wird, ist er mit Begeisterung dabei. Wenn Sie dafür sorgen, dass Ihr Dobermann ein «hundewürdiges» Leben hat, werden Sie in ihm einen unbestechlichen, zuverlässigen Beschützer für Familie und Haus sowie einen treuen, liebevollen Begleiter und Kameraden finden.

Nature

103


ABO - Bestellung

Subscription order Möchten Sie Luxury Life MAGAZINE angenehm im ABO per Post erhalten, dann senden Sie uns einfach Ihren Namen & Adresse per E- Mail an

abo@luxurylife - magazine.com und Sie erhalten alle vier Ausgaben pro Jahr zum Preis von CHF 125.– / € 80.– inklusive Versandkosten. Das Abonnement ist jederzeit kündbar.

Impressum Herausgeber: Patricia Schweizer, Renato Schweizer Medieninhaber: Luxury Life MAGAZINE GmbH Rebenweg 1, CH – 6331 Hünenberg Telefon +41 41 780 03 32 www.luxurylife - magazine.com Verantwortlich für den Inhalt: Patricia Schweizer, Renato Schweizer Redaktionelle Mitarbeiter dieser Ausgabe: Fabienne Bensberg, Patricia Schweizer Cyril Demaria, Roland Hoede, Ursula Straumann Renato Schweizer, Philipp Bitzer, Urs Nussbaumer Creative Director: Patricia Schweizer Druck: UD Print, CH – 6002 Luzern, www.ud - print.ch Erscheinungsweise: 4 - mal jährlich (Januar, April, Juli, Oktober) Kontakt: info@luxurylife - magazine.com redaktion@luxurylife - magazine.com



Luxury Life MAGAZINE