Issuu on Google+

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

No 1 Spring Edition 2009

8.6.2009

14:01 Uhr

Seite 1

MA G A ZINE FOR L UXURY, CULT UR E & LIFESTYLE

CHF 29.– I € 18.–


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:16 Uhr

Seite 2


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:16 Uhr

Seite 3

Dear friends of Luxury Life Patricia Schweizer & Renato Schweizer

Es ist soweit! Sie halten die Erstausgabe von Luxury Life MAGAZINE in Ihren Händen! Luxury Life MAGAZINE wendet sich an Menschen, die einen gehobenen Lebensstil zu Ihrer persönliche Lebensphilosophie gemacht haben. Mit Berichten und Reportagen über die Genüsse des Lebens und Sehenswürdigkeiten der besonderen Art rund um den Globus möchten wir sie zu mehr inspirieren! In Zeiten globaler Rezession und Finanzkrise ist es uns ein Anliegen, mit Optimismus nach vorne zu blicken und ein Projekt wie das Luxury Life Magazin zu lancieren. Mit dieser exklusiven First Edition starten wir eine neue Luxus Magazin Linie mit jährlich 4 Ausgaben. Mit dieser Erstausgabe beginnen wir unsere Serie über exklusive Shoppingmeilen dieser Welt. Hier entdecken Sie die jeweiligen „hotspots“ und “must-sees“ der vorgestellten Metropolen. Den Auftakt bildet die weltberühmte Zürcher Bahnhofstrasse im Herzen der Zwingli-Stadt. Passend zur Frühlingsausgabe startet auch unsere Fitnessserie mit dem bekanntesten Personal Trainer der Schweiz, Dave Dollé. Erfahren Sie hier von Ihm die neusten Tipps und Fitnesstrends! Stossen Sie mit uns an und geniessen Sie die Erstausgabe !

There it is – you’ve got the first issue of Luxury Life MAGAZINE in your hands! Luxury Life MAGAZINE addresses people whose sophisticated lifestyle is an expression of their personal philosophy. With coverage and reports on the pleasures of life and places of special interest all around the globe, we want to inspire you for more. In times of a global recession and financial crisis, it is our concern to look ahead with optimism by launching a project like Luxury Life Magazine. This exclusive first issue marks the start of a new Luxury Magazine line with 4 issues per year. In this first issue, we present a new series on the exclusive shopping miles of the world. Here you will discover the hotspots and mustsees of the featured cities. We begin with the world-famous Bahnhofstrasse in the heart of Zurich. Quite fitting for the spring issue, our fitness series starts with Switzerland’s best known personal trainer, Dave Dollé. Learn about the latest fitness trends and get the best tips from him!

Most cordially, Your Luxury Life Team

With a ‘cheers’, enjoy this first issue!

01 Editorial


Content s

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:16 Uhr

Seite 4

Contents

02 Contents

04

Smoothline

52

Rolf Benz – VERO

07

Impressions BASELWORLD

56

Jet Set Fashion

10

boot Düsseldorf

58

Bahnhofstrasse Zürich

14

Sunseeker 86 Yacht

66

Gübelin – New York Collection

20

Dominator 860

68

Porsche Panamera

26

Pershing 80

76

New Apropos Store Düsseldorf

32

Bellomania

78

Interview – Art Banking Club Zürich

34

Huf Haus – Vier Elemente

82

Gellner – The spirit of pearls

39

Mikkis – Lifestyle for dogs & cats

86

Fitness mit Dave Dollé

40

Billionaire Couture

90

VibroGym Diamond

42

Portugal – Algarve

92

Canis Resort München

44

Vila Joya

94

Must have

48

Griechenland – Chalkidiki

97

Impressum

50

Danai Beach Resort


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:16 Uhr

Seite 5


Smoot hline LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:16 Uhr

Seite 6

SMOOTHLINE

Smoothline: Ohne Sorgenfalten durch die Krise

Die Wirtschaftskrise treibt derzeit vielen Leuten Sorgenfalten auf die Stirn. Weniger Sorgen machen müssen sich zwei Ärzte – Dan Iselin und Philippe Snozzi – aus Zürich, die im Sommer 2007 mit Smoothline die erste Botox-Walk-In Lifestyle-Praxis der Schweiz eröffnet haben: Die Zahl ihrer Kunden wächst trotz Krise. Es scheint, als hätten die beiden mit ihrem innovativen Angebot und ihrem überdurchschnittlichen Qualitätsbestreben den Nerv der Zeit getroffen. Schönheit durch Jugendlichkeit beschäftigte die Menschen schon in der Antike. Die Suche nach Wegen der Bewahrung der eigenen Jugendlichkeit ist so alt wie die Menschheit selbst. Ganze Industrien – von der Kosmetikindustrie bis hin zu den der Schönheitschirurgie – haben sich diesem ewigen Thema verschrieben. Seit einigen Jahren gibt es einen neuen Zwischenweg zwischen Crème und Messer: Botulinumtoxin, kurz Botox, lässt Falten äusserst wirkungsvoll ohne chirurgischen Eingriff verschwinden. Was in Hollywood schon lange zum guten Ton gehört, erobert nun dank einem innovativen Konzept auch Zürich und Europa. 04 Beauty


e

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 7

05 Beauty


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 8

Die zwei Zürcher Ärzte hatten bereits 2007 die Zeichen der

gangstor zur edlen Zürcher Bahnhofstrasse.

Zeit erkannt und die Idee ausgearbeitet, das amerikanische

Behandelt wird dort von Dienstags bis Sams-

Botox-Walk-In-Konzept nach Zürich – und damit erstmals nach

tags – bis in den späten Abend hinein. Trotz

Europa – zu bringen. Die Grundidee war einfach: Botox-

Wirtschaftskrise wächst das Geschäft der

Behandlungen sollten ihrer Meinung nach jeder Frau und

beiden Jungunternehmer weiter. Worin liegt

jedem Mann leicht zugänglich sein. Da ein grosser Teil ihrer

das Geheimnis ihres Erfolgs?

Kundschaft berufstätig war und über wenig freie Zeit verfügte, war den beiden klar, dass ihre Kundschaft auch ohne Vor-

Das Bestechende am neuen Konzept ist, dass

anmeldung Zugang zu einer Behandlung haben müsste.

die beiden Ärzte ihre Dienstleistungen von

Somit war das Walk-In Konzept geboren.

der Steifheit und der angespannten Atmos-

Der definitive Startschuss fiel im Sommer 2007: Die beiden

phäre einer Arztpraxis befreit haben und

Jungunternehmer riefen smoothline ins Leben und sagten den

diese in einer gediegenen Atmosphäre als

Falten den Kampf an. Während den ersten Monaten mieteten

Lifestyleprodukt anbieten – dabei aber in

sich die Ärzte im Rahmen einer Pilotphase in vorbestehende

Sachen Professionalität und Qualität keiner-

Räumlichkeiten ein und behandelten ihre Kundschaft nur je-

lei Abstriche machen. Die Behandlungen wer-

weils Montags. Schnell zeigte sich, dass die Zeit reif war für

den durch qualifizierte und erfahrene Ärzte

ihr Angebot und dass ein Kundenbedürfnis vorhanden war:

nach den höchsten medizinischen Qualitäts-

Der Erfolg stellte sich umgehend ein. Schon bald waren am

standards durchgeführt. Reservationen sind

Montag keine Termine mehr frei und die beiden begaben

zwar auch bei smoothline durchaus er-

sich auf die Suche nach Räumlichkeiten für eine eigene,

wünscht, aber wegen des Walk-In Konzepts

grössere Praxis, um ihre Dienstleistung während der ganzen

nicht zwingend notwendig. So können Kun-

Woche anbieten zu können. Im April 2008 – noch nicht ein-

den während den Behandlungszeiten auch

mal ein Jahr nach dem Start – konnten die beiden Ärzte ihre

spontan vorbeikommen.

eigene Klinik an bester Lage in Zürich eröffnen – Mitten im

Ein weiterer wichtiger Baustein ihres Erfolges

Zentrum der Stadt direkt neben dem Hauptbahnhof, am Ein-

sind die ständige Innovation und Weiterentwicklung; So entwickelten sie beispielsweise den "smoothLIFT", eine Behandlungsmethode, bei der mit Botox und Fillern in neuster Anwendungstechnik erstaunliche Liftingeffekte erzielt werden können. So wird Kundinnen und Kunden, welche einen Liftingeffekt wünschen, einen Gang unters Messer erspart. Die smoothline Ärzte legen grossen Wert auf ein profundes Vorgespräch und erarbeiten mit jeder Kundin und jedem Kunden einen individuellen Behandlungsplan, um allen Bedürfnissen bestmöglich gerecht zu werden.

www.smoothline.ch


Impressions

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 9

March 26th – April 2th

BASELWORLD “Fire and water remain adversaries even in the imagination and anyone who hears the murmur of a brook will scarcely be able

1

to understand those who can perceive the music of fire: they speak different languages,” wrote the great 20th century French philosopher Gaston Bachelard.

2

The elements 1 Fire Earrings I 2 Atlantic Ring Jewellery Theatre Moscow www.jt.ru

07 Jewellery


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 10

HUBLOT Big Bang Apple Wie eine verbotene Frucht, verführerisch, frisch und fesch! Die wertvolle und strahlende Big Bang Apple besitzt eine mit Tsavoriten besetzte Lünette ein Gehäuse aus rosafarbenem Gold oder schwarzer Keramik und ein Armband aus Krokodil-Leder, doubliert mit Kautschuk. Eine Fusion aus Emotionen, Materialien und Farben – der Chronograph „Big Bang Apple“ ist wirklich zum „anbeißen“! www.hublot.com

BRAZILIAN GEMS & JEWELLERY www.ibgm.com.br

NOAH Barcelona www.noah-barcelona.com

08 Jewellery


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 11

CORUM Golden Bridge Lady Mit der „Golden Bridge Lady“ liefert CORUM eine ebenso luxuriöse wie neuartige Interpretation dieses legendären Modells. Nun wird zum ersten Mal das berühmte mechanische Stabwerk mit Handaufzug horizontal positioniert. Es gibt den Blick frei auf feinste Gravuren und das Schauspiel der ineinander greifenden Räder. Skelettierte schwarze Stunden- und Minutenzeiger schweben über einer Platine und den Brücken aus 18kt Rotgold. 108 Diamanten, mit denen die leicht geschwungenen Gehäuseflanken besetzt wurden, betonen die Finesse des exklusiven Zeitmessers. www.corum.ch

RAYMOND WEIL Nabucco Rivoluzione Die 2007 von RAYMOND WEIL erstmals präsentierte mechanische Kollektion nabucco konnte sich in kürzester Zeit eines beachtlichen internationalen Erfolgs erfreuen. Anlässlich der Baselworld 2009 feiert der Schweizer Uhrmacher die Lancierung eines weiteren aussergewöhnlichen Modells seiner bekannten Herrenkollektion: schwarz wie die Nacht, symbolisiert dieser neue, ungewöhnliche Zeitmesser die Quintessenz der männlichen Eleganz. www.raymond-weil.com 09 Jewellery


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 12


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 13

BOOT Düsseldorf

Am 27. November 1969 nahm eine Erfolgsgeschichte ihren Anfang. In Düsseldorf lief die erste boot vom Stapel. 116 Aussteller aus acht Ländern präsentierten sich in der Halle B des alten Düsseldorfer Messegeländes an der Fischerstraße auf 11.000 m2 Hallenfläche. Mehr wollten sich damals noch nicht mit ihren Booten, Yachten und Bootsausrüstungen dem „Newcomer“ unter den Bootsausstellungen anvertrauen. Doch die Besucherzahl von 33.600 Boot- und Wassersportfreunden und der ge schäftliche Erfolg der Premiere sprachen für sich. Und so beschloss die Führung der Messe Düsseldorf: Es geht weiter! Eine richtige Entscheidung, wie sich gezeigt hat. Ein entscheidender Faktor dabei: Der Umzug in das neue Messegelände in DüsseldorfStockum im Januar 1972. Von da an ging es fast stetig bergauf.

Leinen los für die 40. boot-Düsseldorf ! 1.641 Aussteller aus 57 Ländern in 17 Messehallen / Volles Programm mit internationalen Spitzensportlern/Zehn Erlebnisparks boten Freizeitspaß rund um den Yacht- und Wassersport.

Nach und nach bereicherten neue Wassersportarten das Angebot. Viele gekrönte Häupter und prominente Wassersportler gaben sich in Düsseldorf die Ehre. In den 90er-Jahren entdeckte die Superyacht-Industrie die boot. Der Bau der Messehalle 6 verschaffte der Branche 2001 eine tolle Plattform und der boot neue Dimensionen. Heute ist sie die weltgrößte Schau rund um alle Boots- und Wassersportarten.

11 Yachting


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 14

SUNSEEKER

SUNSEEKER 86 Yacht


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 15


Sunseeker LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 16

40. boot Düsseldorf

SUNSEEKER

Deutschlandpremiere der neuen SUNSEEKER 86 Yacht und Predator 74 in Düsseldorf

Sunseeker Germany AG präsentierte neun luxuriöse Motor-

Aber nicht nur die SUNSEEKER Yachten

yachten auf der „boot 2009“

standen im Mittelpunkt, sondern auch der

neu konzipierte Messestand. Auf der „boot Auf der vergangenen „boot“ vom 17. bis 25. Januar 2009

2008“ debütierte er mit neuem Design und

in Düsseldorf wurden erstmalig die neue SUNSEEKER 86

einem zentralen Besucherdurchlauf. An diesen

Yacht & SUNSEEKER Predator 74 dem deutschen Publikum

Erfolg wurde in 2009 angeknüpft und somit

vorgestellt.

lenkte der SUNSEEKER Stand durch moderne Optik und imposante Grösse wieder viel

Seit vielen Jahren präsentiert sich SUNSEEKER Germany auf dem knapp 2.000 Quadratmeter großen Messestand in Halle 6, Stand D 61 mit einer umfangreichen Modellpalette. Neben den beiden Deutschlandpremieren 86 Yacht und Predator 74 wurden sieben weitere SUNSEEKER Yachten präsentiert: Manhattan 70, Predator 64, Manhattan 60, Portofino 53, Predator 52, Portofino 47 und Superhawk 43. Unter den Yachten befand sich auch ein echter Leinwandstar. Eine Sonderedition der Superhawk 43 hatte ihren großen Auftritt in dem aktuellen James Bond-Film „Quantum of Solace“. In Düsseldorf wurde die Standard-Version dieser PerformanceYacht präsentiert. Es war bereits das vierte Mal in Folge, dass SUNSEEKER Yachten einen James Bond-Film begleiteten.

14 Yachting

Aufmerksamkeit auf sich.


r

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 17

SUNSEEKER 86 Yacht

German debut of the new SUNSEEKER 86 Yacht and Predator 74 in Düsseldorf

Among the SUNSEEKER yachts there is a real movie star as a special edition of the Superhawk 43 appears in the current James Bond movie „Quantum of Solace“. In Düsseldorf, the standard version of the Superhawk 43 was displayed on the stand.

Sunseeker Germany AG presented nine luxury motoryachts

It was the fourth consecutive time that SUN-

at the „boot 2009“

SEEKER yachts have appeared in a James Bond movie.

At the past “Düsseldorf Boat Show”, which took place from the 17 th – 25 th of January 2009, the new SUNSEEKER

Apart from the SUNSEEKER yachts, the newly

86 Yacht and SUNSEEKER Predator 74 were presented to

designed boat show stand was certainly

a German public for the first time.

in the spotlight again. At last year’s “boot”, the new show stand convinced with a new

For several years now, SUNSEEKER Germany has presented

design and a central visitor’s flow path.

a large model range on the almost 2.000sqm show stand

Following the success of 2008, the new

in hall 6, stand D61. In addition to the 86 Yacht and Pre-

SUNSEEKER stand attracted attention again

dator 74, a further seven SUNSEEKER yachts were presen-

due to a modern design and an impressive

ted this year: Manhattan 70, Predator 64, Manhattan 60,

size of 2.000sqm.

Portofino 53, Predator 52, Portofino 47 and Superhawk 43.

15 Yachting


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 18

SUNSEEKER 86 Yacht

16 Yachting


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 19

SUNSEEKER 86 Yacht – Deutschlandpremiere Die 86 Yacht mit breitem Rumpf und erstklassiger Ausstattung bietet Platz für bis zu acht Personen, die unter Deck in den Genuss mehrerer Suiten und En-Suite-Bäder kommen. Der Innenbereich besticht durch eine optimale Raumausnutzung, die SUNSEEKER’s Design-Team einfallsreich entworfen hat. Im vorderen Teil des großräumigen Salons befinden sich der Essbereich, eine voll ausgestattete Pantry sowie ein Niedergang zum Wohndeck. Des Weiteren befinden sich im Hauptdeck der Hauptsteuerstand und der Zugang zur VIP-Gästekabine im Bug mit En-Suit-Badezimmer und begehbarem Kleiderschrank. Dem Eigner stehen verschiedene Designlayouts zur Verfügung. So kann er entweder zwischen drei großen Gästekabinen oder zwei großen und einer kleineren Gästekabine mit zusätzlicher vierter PullmannKabine auswählen. Die Crew-Kabinen, bestehend aus Crew-Messe, Dusche/WC, Kapitänskabine mit Doppelbett und Pullmann-Crew-Kabine, befinden sich im Heck. Die Ausrüstung und das Managementsystem dieser Flybridge-Yacht sind gemäss den strengen Normen für aktuelle Betriebsvorschriften konfiguriert und computergesteuert. Die gesamte Bordelektronik entspricht, wie auf allen SUNSEEKER Yachten, dem modernsten Stand der Yachttechnik. Darüber hinaus zeichnet sich die 86 Yacht durch viele neue Details aus, wie zum Beispiel einer Sitzecke mit Tisch zwischen dem Ruderhaus und der Sonnenliegefläche auf dem Vorderdeck. Die Flybridge bietet zusätzliche Sitz- und Sonnenliegen mit Wetbar und Teaktisch. Nach Belieben kann die 86 Yacht mit vielen luxuriösen Extras, wie z.B. Flybridge-Whirpool, GFK- Hardtop oder Jet-Ski-Kran, spezifiziert werden.

Mehr Informationen / More informations www.sunseeker.de 17 Yachting


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 20

SUNSEEKER 86 Yacht – German debut

The craft’s ancillary equipment and management systems are configured to rigorous standards for the latest practical operational and regulatory purposes. As

The 86 Yacht has a broad beam and provides superb ac-

on all SUNSEEKER yachts, the entire on-

commodation for up to eight persons including several lux-

board electronics comply with the latest

urious suites with en-suite below deck. Inside, SUNSEEKER’s

state-of-the-art standard of the yacht industry.

team of interior designers and stylists created an inspired layout that makes perfect use of space.

The detailing is also new. For example be-

Forward of the large saloon is a dining area, fully

deck there is a new seating and table

equipped galley and stairs leading to the lower deck and

arrangement. With an optional GRP hard-

guest accommodation. The main deck also features the main

top bimini, the flybridge provides ample

helm position and access to the forward VIP stateroom with

seating and sunbathing space with a fully

en suite and walk-in wardrobe. Alternative layout options

equipped wetbar and teak dining table

allow for a total of up to three full beam staterooms or a third

and the area can also be customised to in-

smaller stateroom and additional fourth Pullman cabin. The

clude a hot tub, crane and jet ski. A number of

crew quarters are situated at the stern and include a crew

luxurious extras, such as a flybridge whirlpool

mess, shower/WC, captain’s double berth cabin and a

and a choice of design layout options are

twin Pullman crew cabin.

offered to meet individual requirements.

SUNSEEKER 86 Yacht

tween wheelhouse and sunpad on the fore-


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 21


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 22

DOMINATOR

Dominator 860

20 Yachting

D


Dominat or LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:17 Uhr

Seite 23

Düsseldorf 40.40. bootboot Düsseldorf

DOMINATOR

DOMINATOR 860 An exclusive pleasure, an unforgettable experience.

Designed by the Nuvolari & Lenard Studio and available in several different personalized layouts created exclusively for Dominator from T4 designs. The Dominator 860 has become “instant classic” in the world-wide nautical panorama and in particular for yacht-owners who love to contribute actively to the styling and definition of their own vessel. A stay on board is a most unforgettable experience and an exclusive pleasure that starts as soon one enters the wide and luminous main saloon fitted with comfortable seating and intimate yet elegant dining area, this experience culminates in the owners suite where two large windows give wide views of the sea, and an ample beam double bathroom with a splendid shower in marble and glass. There are three guest cabins which can to accommodate six guests, one spacious double forward with its own bathroom and toilette and two twin cabins mid ships again also with their own bath rooms, all the cabins are finished in the highest quality material and accessories of refined Italian design. 21 Yachting


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 24

With respect of the company philosophy that allows each

chain locker and winch which are rigor-

customer to create and enjoy their own the style, various so-

ously hidden below the elegantly finished

lutions are proposed for the lay out of the interior spaces,

teak decks.

and also for the majestic flying deck, the jewel in the crown of the Dominator 860, where various layouts are available

At the transom the swim platform has hy-

including: an area dedicated to the tender, with relative

draulic motorization which allows the plat-

electro hydraulic crane, or a “relax” zone with three com-

form to be emerged to approximately 60

fortable chaise-langue surrounding a wonderful whirlpool

cm making the launching of the tender and

bathtub.

water toys so much easier and of coarse an easy way to take a dip whilst at an-

In the forward area of the flying deck of all the proposed

chor.

versions an elegant well furnished bar with hand-basin,

The customer additionally has the possibil-

fridge and ice maker, a wide table that comfortably ac-

ity to choose between a garage for the ten-

commodates ten guests, and then further forward a well

der with an opening transom door and a

equipped flying bridge with the most up to date instru-

garage for the jet ski or a widened crew

mentation and three comfortable captains chairs.

area that becomes a true “crew quarters”

The aft main deck, furnished with a large sofa, a beautiful

a variation to the standard which is com-

table in teak and four seats, provides a wide and com-

posed of two cabins and a bathroom.

fortable exterior living space. The ample main deck walkways lead forward around the main

Mehr Informationen / More informations

deck to a large sun pad and still further forward the anchor

www.dominator.it

DOMINATOR 860


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 25


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 26

PERSHING New PERSHING 80´


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 27


Pershing LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 28

40. boot Düsseldorf

PERSHING

80 feet, 100% style and performance.

The Pershing 80’ brings sleek style and advanced on-

board technology and continues the strategy of luxury

begun with the Pershing 72’, all this extended to 80 innovative, confirm also by the World Yacht Trophy Award for the Most Innovative Boat in the Open Yacht Over 24 m category, feet that confirm the shipyard’s strategy of focussing its know-how and enterprise on this prestigious

segment and its decision to continue to develop craft of increasingly major dimensions. The new standard of class established by this craft stands

The craft’s internal layout also reveals a se-

out right from its smoothly sleek exterior design, which is

ries of refined features. The leather pilot

slimmer, more streamlined and more aggressive than its

house, for example, is a real gem de-

predecessor and the windows are also particularly long

signed exclusively by Poltrona Frau, who

and graceful, thereby making the interiors even brighter.

have once again partnered with Pershing

Here, the typical Pershing qualities of sporting style, speed

on this splendid craft. Poltrona Frau, one

and control have been further enhanced, as the new Per-

of the world’s best known leather furniture

shing 80’, brainchild of yacht designer Fulvio De Simoni,

manufacturers, has in fact designed and

has once again been specifically designed to offer owners

crafted all the helm station seating and

high performance. On the standard version, two powerful

tops, from the dashboard to the central

2030 mhp MTU engines combine with ASD 15L surface

driver and two co-pilot seats.

propellers to guarantee a peak speed of 43 knots, whereas a faster version with two 2435 mhp MTU engines offers an incredible peak speed of 50 knots at 1/3 loaded displacement. 26 Yachting


g

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 29

New Pershing 80´

There are many other elements, too, that make this yacht

by the Quadra model. On entering from

original in this increasingly innovation-focused segment.

the stern there is a vast L-shaped sofa on

First and foremost, the yacht’s construction process uses the

the right, whereas a smaller sofa is located

special fibre glass vacuum moulding “Scrimp” system. Sec-

in the centre. This has been deliberately

ondly, the boat boasts numerous refined features, such as

designed so it can slide easily across to

the elegant slideaway glass partition, designed in collab-

the other couch to create a vast horseshoe-

oration with Besenzoni. Originally used on the Pershing

shaped settee. In the centre there are also

72’ this feature has been further developed and now in-

2 large poufs that can be put together to

cludes two separate sections with an electrohydraulic drive

make a chaise longue, or joined with the

mechanism that slides the sections to a central module,

sofas to create a single huge relaxation

which then drops into the floor.

area. Poltrona Frau has also fitted these elements with a convenient stowaway

This design solution provides an even more modular solu-

wooden tray. A retractable flat TV screen is

tion to the option of closing the cockpit off from the upper

positioned on the port wall whereas to en-

saloon or joining the two environments together to create

hance comfort and functionality in this part

a huge and harmonious open space that is all on the same

of the boat, a separate dining area has

level as no steps or obstructions disturb the smooth flow of

been created towards the stern. This in-

the floor. The extendable-retractable hard top with its spe-

cludes a dining table accompanied by a

cial twin electrical drive is another outstanding feature on

series of wall-mounted cupboards for stor-

the Pershing 80’. The aim here has been to offer owners

ing dinnerware. All the fittings are in open

the utmost flexibility, a principle that can also be seen in the

pore oak, whereas wengè parquet has

luxurious furnishings, like the Poltrona Frau sofas that have

been selected for the floor.

been specifically designed for this area and are inspired 27 Yachting


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

New Pershing 80´

28 Yachting

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 30


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 31

Practicality and hi-tech design also distinguishes the spacious

The cockpit also includes an access door to

cockpit. Three sofas upholstered in a waterproof fabric, a

the engine room and a second exit door.

cocktail cabinet with a built-in sink, a teak table and a bar-

The dinette in the bows is another new fac-

becue. Every tiny detail in this area has been specially created

tor, especially when combined with the

to make socializing onboard free, elegant and inspired. The

highly versatile, modular sundeck that also

central area of the sundeck, for example, transforms into a

boasts a bimini top. This solution offers own-

spacious lunch table: the top surface is designed to be lifted

ers perfect privacy, like enjoying breakfast

thanks to an electrically operated telescopic support, while

in complete peace far from movement on

the bench slides manually thanks to a concealed guide

the quay, when the boat is moored at the

system. The stern sundeck is also completely separate from

stern.

the door to the spacious garage, and therefore guests who are relaxing in the sun are never disturbed. The garage is

The lighting systems on the craft have also

also fitted with a special section of floor that can be low-

been specially designed to create evoca-

ered to facilitate the launch and docking of the RXP Sea Doo

tive atmospheres and enhance the shape

jetski and the Williams 325 jet tender. These facilities are

and space of the craft during the evening

completed by the Genius gangplank, a device designed in

too. One example of this are the LED lights

collaboration with Besenzoni that doubles as a swimming

fitted on the stanchions that light a path from

ladder and a walkway onto the quay.

the console in the bows to the wheelhouse.

29 Yachting


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 32

Below decks, the craft’s typically megayacht style and floor-

The area is full of refined details, like the stow-

plan continues. The galley, for example, has been separated

away vanity cabinet top with built-in jewellery

from the saloon and can be accessed from the crew quarters

box, the king-size bed head, the bulwark fini-

to offer guests even more privacy and allows the owner to or-

shings, ceiling panelling and handrail, all crea-

ganise life onboard even more efficiently. The exceptionally

ted by Poltrona Frau. The bathroom on the

large L-shaped galley that is completely separated from the

starboard wall is separated from the rest of the

night zone and equipped with a dinette and stowaway table

cabin by an elegant, translucent, sliding, satin-

is a modern, comfortable and discreet environment. There is

finish glass and aluminium partition and inside

a choice of colour schemes for both the area in general and

the basin is accompanied by a special stow-

the tempered glass top and a complete range of hypertech-

away, sliding mirror.

nological Bosch appliances including a twin door refrigerator, a 12 place setting dishwasher, an oven and a microwave.

Today, the new Pershing 80’ is an example of

The galley area can be accessed directly from the crew quar-

how the shipyard continues to raise its stand-

ters which consist of 2 comfortable cabins, a bathroom and

ards in order to offer owners and guests a new

utility room.

way of “surprising the future”, and to enhance the ultimate experience of luxury at sea.

The night zone in both the three cabin version (with a dinette instead of the second central guest cabin) and the four cabin version is an outstanding example of comfort and design. The unique open-view maxi window in the Master Cabin, situated in the centre of the boat, is a remarkably light and airy feature

Mehr Informationen / More informations

(especially thanks to the openable porthole set into the glass).

www.pershing-yacht.com

New Pershing 80´


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 33


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 34

1

2

3


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 35

i Bellomania BELLOMANIA Kollektion „Sympathy for the Beast“

Die neue BELLOMANIA Kollektion „Sympathy for the Beast“ verbindet die funktionalen Ansprüche an Hundezubehör mit den trendorientierten Aspekten der Mode. Unter dem Dach der Kernmarke BELLOMANIA siedelt sich die Linie MINIMANIA (Accessoires für kleine Hunderassen) sowie die Linie Beauty by BELLOMANIA mit gleich bleibend hohem Qualitätsniveau ein. Erstklassige Verarbeitung und hochwertiges Rindsleder machen jeden Look zum exklusiven Still-Statement: Hunde1 Chelsea Nude - Halsband

zubehör mit höchsten Ansprüchen.

2 Atrium white line 3 Pet Louis Royal Carrot Cookies

Details sind massive Metallelemente, die elegante BELLOMANIA Schließe und der moderne Karabinerhaken mit Verschlusssicherung welche aus ästhetischen Aspekten mit einer dreifachen Silberlegierung überzogen sind. Der D-Ring un-

i

mittelbar an der Schließe verhindert, dass Druck im Kehlkopfbereich ausgeübt wird. Durch die Materialversieglung an Schnittkanten bieten alle Halsbänder und Leinen sogar im Wasser ein Optimum an Festigkeit und Tragekomfort. Doppelte Nähte sorgen für ein höchstmögliches Maß an Sicherheit.

Mehr Informationen / More informations www.bellomania.com 33 Lifestyle


Elemente LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 36

HUF HAUS Leben im Einklang mit den Naturkräften Ein Haus, inszeniert in den vier Elementen Feuer, Wasser,

Erde und Luft, das mit allen Sinnen erlebbar wird – erstmals

präsentiert jetzt die Premiummarke HUF HAUS das einzig-

artige Vier-Elemente-Haus in seinem Ausstellungsforum in

Hartenfels/Westerwald. So sind in dem HUF FACHWERKHAUS 2000 ART 9 die vier Grundpfeiler des Lebens auf

653 m2 Wohnfläche bis ins kleinste Detail spürbar – von innovativer Technik über die hochwertige Materialauswahl bis zu kunstvollen Dekoobjekten. „Es ist ein Haus entstanden, das dem Menschen das Leben so angenehm wie möglich macht, das ihm und seinen Wünschen dient und nicht umgekehrt,” so Michael Baumann, Mitglied der Geschäftsleitung. „Ein Haus, das auch umwelttechnisch neue Maßstäbe setzt – denn trotz seiner sehr großen Glasflächen liegt sein Primärenergiebedarf bei lediglich 57,2 kWh(m2a), das ist bisher unerreicht.”

Naturelemente werden zur Lebensphilosophie Wie ein unsichtbares Band durchziehen die vier Elemente die einzelnen Räume und fügen sich am Ende symbolträchtig zu einer einzigartigen Lebensphilosophie zusammen: die Natur in seinen Lebensmittelpunkt – das Haus – zu holen, um als Mensch von ihrer Kraft zu profitieren und ihre wohltuende Wirkung zu genießen.

34 Architecture


te

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:18 Uhr

Seite 37

35 Architecture


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:19 Uhr

Seite 38


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:19 Uhr

Seite 39

Wasser – Ruhe und Funktion im Zusammenspiel

wertiges Holz, edles Metall oder wertvolles

Die Faszination des Wassers zeigt sich im Vier-Elemente-Haus

Schiefer sind nur einige Materialien, die das

in allen Facetten: Auf Wunsch begrüßt es sanft plätschernd

Fundament und Gerüst für einen persön-

seine Bewohner und Gäste in einem extra angefertigten

lichen Ruhepol bilden. Unterstützt durch

Bassin im Eingangsbereich. Sein großzügiges Bad wird

gedeckte Erdfarben, die bewusst im Wohn-

täglich zur Wellnessoase, die Raum lässt für ausgedehnte

und Schlafbereich zum Einsatz kommen,

Ruhephasen. Dabei spiegelt sich die wassertypische Farb-

wird Raum geschaffen für pure Erholung.

welt in den Tönen Blau, Weiß oder Grün wider und taucht einzelne Räume in faszinierende Lichtstimmungen. Mehr noch: Wasser sorgt im HUF FACHWERKHAUS 2000

Luft – Freiraum mit raffinierter Technik

ART 9 vor allem im Sommer für ein angenehmes Klima im

Ein Haus muss den Bewohnern Luft zum

Haus und das trotz größtmöglicher Glasflächen. So fließt in

Atmen lassen und die Freiheit, ihre Wünsche

den Zimmerdecken kühles Wasser in einem Klimakreislauf.

entfalten zu können. Das HUF FACHWERK-

Dadurch sinkt eine angenehme Kühle von oben herab und

HAUS 2000 ART 9 vermittelt dies auf Schritt

zaubert eine frische Sommerbrise in den eigenen vier Wän-

und Tritt mit einem Gefühl von Transparenz –

den. Auf Wunsch wird die Kühlung sogar noch durch kaltes

durch seine klare Formensprache, die sich

Wasser in der Fußbodenheizung unterstützt.

in den vollflächigen Glasfronten und einer offenen Raumgestaltung widerspiegelt. Luft ist aber weit mehr – es ist auch das zen-

Feuer – Wohlfühloase und Wärmequelle zugleich

trale Element für ein angenehmes Klima im

Die Urkraft des Lebens in jedem Winkel zu spüren – HUF

Haus – sowohl im Sommer als auch im Win-

HAUS ist es gelungen, die Macht des Feuers auf unter-

ter. Eine moderne Luft-Wasser-Wärmepumpe

schiedlichste Weise zu nutzen. Ein offener Kamin, der den

entzieht der Außenluft Wärmenergie und

Mittelpunkt des Hauses bildet, spendet nicht nur wohltuende

bereitet diese so auf, dass sie vom Heiz-

Wärme, er ist auch Platz zur Einkehr, um den Tag in Ruhe

system genutzt werden kann – im Winter

ausklingen zu lassen.

wärmt sie das Haus und im Sommer sorgt

Eine umweltfreundliche Wärmepumpe sorgt zudem für ein

sie für angenehme Kühlung.

angenehmes Klima. Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand: Sie nutzt die natürliche Wärmeenergie der Umgebungsluft und kommt ganz ohne fossile Brennstoffe aus. Das ist ökologisch sinnvoll und äußerst effizient. So produziert das Haus selbst keine CO2-Emissionen, die Betriebskosten sind nachweislich geringer, der Nutzer spart Tankraum und Rauchabzug. Gleichzeitig produzieren raffiniert in das Dach integrierte Solar- und Photovoltaikmodule zusätzliche Energie, sodass jedes Haus sich zu 100 % selbst mit Energie versorgen kann.

Erde – Rückzugsort mit Qualitätscharakter Im HUF FACHWERKHAUS 2000 ART 9 ist man endlich angekommen, geerdet mit sich und der Welt. Das spürt man bis ins kleinste Detail. Denn HUF HAUS verarbeitet ausschließlich Materialien, die die Erde uns schenkt und die jetzt dem Menschen das Leben ein Stück angenehmer machen: hoch37 Architecture


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:19 Uhr

Seite 40

Steuerung aller Hausfunktionen mit einem Griff

Mehr Informationen / More informations

Raffinierte Technik harmonisch im Einklang mit den vier Grundelementen des Lebens – dafür bietet das HUF FACHWERK-

HUF HAUS GmbH & Co. KG

HAUS 2000 ART 9 eine zentrale Bedieneinheit, die alle

Mühlenweg 1

technischen Prozesse des Hauses zusammenfasst und kom-

D-56244 Hartenfels

biniert steuerbar macht. Frei nach dem Motto „keep it simple”

Tel. 0 26 26 / 76 10

wird an einem Touchpanel Lichtanlage und Raumtemperatur

Fax 0 26 26 / 76 11 03

programmiert.

info@huf-haus.com

Alle Informationen aus Heizung, Lüftung, Klima, Befeuchtung,

www.huf-haus.com

Elektro- und Solaranlage laufen hier zusammen und werden zentral reguliert. Selbst die Musik- und Sprech- anlage kann von hier aus gesteuert werden und schafft so schnell und einfach das gewünschte Ambiente. 38 Architecture


Mikkis

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:19 Uhr

Seite 41

Lifestyle for dogs & cats

MIKKIS SleepyPod

Der SleepyPod bietet durch seine hochwertige Verarbeitung

für Ihren Vierbeiner genau das Richtige!

Der SleepyPod wurde auch mit verschiedenen Awards aus-

gezeichnet unter Anderem von Editor‘s Cat Fancy-Award 2008 und Metropolitan-Desing 2008.

Der SleepyPod bietet Ihrem Hund oder Katze ein kuscheliges, warmes zu Hause. Die Bettung ist mit einem hochwertigen Plüsch (100% Polyester) ausgestattet & kann in der Waschmaschine gereinigt werden. Darüber hinaus ist der SleepyPod der ideale Begleiter auf gemeinsame Reisen. Der obere Teil ist einfach lösbar und der SleepyPod kann Ihr Liebling auch

als Schlafplätzchen für zu Hause nutzen! Das portable Bett kann man sogar mit dem Autogurt befestigen! Sicherer Transport mit hohem Wohlfühlfaktor ist garantiert. Ideal auch für den Transport im Passagierbereich im Flugzeug.

Farben: Jet Black (schwarz), Strawberry Red (rot), Dark Chocolate (braun), Sky Blue (blau) & Arctic white (weiss) Grösse SleepyPod: Aussenmass: 43 x 33 cm / Innenmass: 38 x 28 cm für Hunde & Katzen bis ca. 7 kg

Grösse SleepyPod «MINI»: Aussenmasse: 33 x 28 cm/ Innenmass: 28 x 23 cm für Hunde & Katzen bis ca. 3 kg Preis: ab CHF 300.00

Mehr Informationen I www.mikkis.ch 39 Lifestyle


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:19 Uhr

Seite 42

BILLIONAIRE

COUTURE Exklusiver Regenschirm von Billionaire Couture Dieser Regenschirm stammt von der italienischen Luxusmarke für Männer Billionaire Couture und ist ein wahrhaft unbezahlbares Accessoire bei Regenwetter. Und das stimmt auch, denn mit einem Preis von satten 50.000 Dollar ist er wirklich fast unbezahlbar. Hergestellt wird dieser exklusive Regenschirm aus bestem schwarzen Krokodilleder, das speziell bearbeitet wurde. Das macht den Schirm aber so exklusiv, dass man ihn ganz speziell in der Londoner Boutique von Billionaire Couture in der Sloane Street bestellen muss. Billionaire Couture entstammt der Feder von Formel-1 Mogul Flavio Briatore und Designer Angelo Galasso und bietet einerseits massgeschneiderte wie auch fertige Produkte im Bereich Taschen, Schuhe, Mäntel oder auch Uhren, Manschettenknöpfe und Gürtel, die natürlich alle in limitierten Anzahl handgefertigt hergestellt werden. Unter den Kunden sind bereits Grössen wie Paul McCartney, Mohamed Al-Fayed, Geoffrey Moore, David Beckham, Mike Tindall und Sean “Diddy” Combs.

www.richtigteuer.de 40 Fashion


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:19 Uhr

Seite 43


Algarve

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:19 Uhr

Seite 44

Portugal

Globus Reisen bietet dezenten Luxus an Traumdestinationen

Gäste von Globus Reisen lieben individuelles und anspruchvolles Reisen und schätzen gehobene Erholungsferien auf der ganzen Welt. Die Arrangements beweisen Gespür für das Besondere und die Leidenschaft am Reisen. Warme Rotbrauntöne der Felsstrände und das tiefblaue Meer des Atlantiks prägen das Bild der Algarve. Der frische Geschmack einer Meeresbrise und der mediterranen Vegetation begleitet die Eindrücke. Am Abend werden neue Aromen entdeckt. Geschmäcker der einfachen und doch raffinierten Küche Südportugals. Wer weite Dünenstrände sucht, der liegt am östlichen Teil der Algarve genau richtig. Westlich von Faro erstreckt sich die Felsalgarve. Eine von bizzarren Felsen geprägte Küste mit verträumten und einsamen Buchten, welche teilweise nur per Boot erreichbar sind. Wer für einen Tag die feinsandigen Strände verlassen kann, erfreut sich am reizvollen Hinterland. Weiss getünchte Häuser bilden malerische Dörfer, wo die Zeit noch anderen Regeln folgt. 42 Travel


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:19 Uhr

Seite 45

Vila Joya

Weite Landschaften geprägt von Oliven-, Mandeln- und Korkbäumen entspannen die Seele. Ein herrliches Wandergebiet ist die Serra de Monchique mit dem idyllischen Ort Monchique. Die dort gelegenen Thermalquellen sind Oasen der Ruhe wie aus längst vergangenen Zeiten. Sportlich Begeisterte haben die Qual der Wahl. Golfer schwärmen von der einmaligen landschaftlichen Kulisse. Unter den 28 Golfplätzen befinden sich einige der besten Parcours Europas. Nicht umsonst wurde die Algarve schon zum zweiten Mal als „Best Established Golf Destination“ ausgezeichnet. Surfer lieben den westlichsten Teil der Algarve, wo der ständig wehende Atlantikwind beste Voraussetzungen für die perfekte Welle erzeugt. Diese Vielfalt macht die Algarve einmalig und zu einer der schönsten Küsten Europas.

43 Travel


V

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:20 Uhr

Seite 46

ila Joya

Dieses extravagante Kleinod bietet Luxus und Stil auf

höchstem Niveau. Der perfekte Ort, um sein persönliches Refugium zu finden. Private Atmosphäre wird mit viel Liebe zum Detail kombiniert. Jedes der 20 Zimmer wurde individuell und mit den besten Materialen eingerichtet. Mondäner Stil vereint sich mit arabischem Flair. Alle Balkone oder Terrassen bieten wunderbare Sicht zum Atlantik. Die Badezimmer erinnern an marrokanische Bäder und auch Musikfans kommen auf ihre Kosten. Jedes der Zimmer ist mit erstklassigen CD-Playern ausgestattet. Eine grosse Auswahl an CD’s steht bereit. Der Sternekoch Dieter Koschina überzeugt mit marktfrischen Produkten, welche zu einer leichten und exquisiten mediterranen Küche verarbeitet werden. Das hoteleigene Restaurant gehört zu den besten Adressen in ganz Portugal. Nur 5 Minuten vom Hotel entfernt befinden sich spektakuläre Golfplätze. Tennis-Liebhaber werden nicht enttäuscht sein, da in unmittelbarer Umgebung mehrere Optionen möglich sind. Für Ruhesuchende liegt der schöne Sandstrand gleich vor der Haustür. Der neue Spa bietet orientalisch- sowie asiatisch inspirierte Behandlungen für Körper, Geist und Seele. Nebst einem geheizten Pool findet sich auch eine Sauna und ein Hamam.

1 Nacht in der Vila Joya inklusive Gourmet-Halbpension ist ab CHF 385.- pro Person bei Globus Reisen buchbar. www.globusreisen.ch 44 Travel


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:21 Uhr

Seite 47

Vila Joya

45 Travel


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

Vila Joya

8.6.2009

13:21 Uhr

Seite 48


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:21 Uhr

Seite 49

Mit M it Globus Globus R Gl Reisen eisen an an Orte der Welt. ddie ie sschönsten chönsten O rte dde er We W elt.

Jetzt bestellen & buchen. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar vom Magazin «Reisewelten – just relax» und buchen Sie Ihre Ferien. Besuchen Sie unsere neuen Globus Reisen Lounges, Reise-Ihre Hotelplan- oder Travelhouse-Filiale, Ihr gutes Reise büro oder rufen Sie unser Beratungscenter an unter

Telefon T elefon +4 +41 1 43 211 211 87 87 65 (Mo–Fr 8.30–18 Uhr) Übrigens: Unsere Magazine «Reisewelten» erhalten Sie auch in den Globus-Warenhäusern und Herren-Globus-Filialen sowie im Internet unter:

www.globusreisen.ch www .globusreisen.ch Unvergessliche Reiseerlebnisse für besondere Ansprüche: just relax – die andere Art zu entspannen city & more – Entdeckungsreisen für Stadtmenschen special experience – Kultur, Genuss, Erlebnis


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:21 Uhr

Seite 50

Griechenland Chalkidiki Griechenland / Chalkidiki

Wie eine dreifingrige Hand greift die Halbinsel Chalkidiki

in die Ägäische See und bezaubert durch einzigartige Landschaften mit herrlichen Sandstränden und dicht bewachsenen Kiefernwäldern. Aufgrund ihrer geographischen Form wird die Chalkidiki oft mit einer dreifingrigen Hand verglichen. In Griechenland bzw. im griechischen Sprachgebrauch ist die Bezeichnung „Finger“ kaum gebräuchlich: hier werden die drei Halbinseln Kassandra, Sithonia und Athos anstelle von „Fingern“ mit „Füssen“ bezeichnet, wobei Kassandra der erste Fuss bzw. Finger, Athos der dritte Finger bzw. Fuss ist. Unter Rückgriff auf die antike griechische Mythologie wird die Chalkidiki auch oft als „Poseidons Dreizack“ bezeichnet.

48 Travel


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:21 Uhr

d

Danai Beach Resort

Seite 51


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

Danai Beach Resort

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 52

G


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 53

Griechenland Danai Beach Resort

Idyllisch, unweit des Dörfchens Nikiti und inmitten einer

1 Nacht im Danai Beach Resort

grossen Parkanlage mit Pinienhain, an direkter Meeresfront, ist

inklusiv Frühstück ist

das „Danai Beach Resort“ gelegen. Dank seiner leicht er-

ab CHF 350.- pro Person

höhten Lage geniessen die Gäste einen fantastischen

bei Globus Reisen buchbar.

Meerblick.

www.globusreisen.ch

Die mit viel Liebe zum Detail und aussergewöhnlichem Design gestaltete Luxusoase bietet viel Privatsphäre. Inmitten einer grossartigen Gartenanlage verteilen sich 60 Zimmer, Suiten und Villen auf 9 neoklassizistische Gebäude. Den Gästen stehen kleine Boutiquen, Weinkeller für Degustationen, Galerie, Tennisplätze, Fitnessraum, Fahrräder und

Diese und weitere Angebote sind im Ma-

Konferenzraum mit Meerblick zur Verfügung.

galog „Reisewelten – just relax 2009“ sowie in den Globus Reisen Lounges, in

Zum Baden laden der feinsandige Privatstrand mit kristallk-

den Hotelplan- oder Travelhouse-Filialen

larem Wasser oder das Meerwasserschwimmbad im Herzen

und in jedem guten Schweizer Reisebüro

der Anlage ein. Feinschmecker haben die Wahl zwischen

verfügbar. Viele Reiseangebote sind auch

drei Restaurants. Das Frühstück geniesst man auf der Terrasse

im Internet unter www.globusreisen.ch zu

des «Pavilion» mit Blick auf die Ägäis.

finden.

Das «Andromeda» offeriert mediterrane Gerichte, während

Für ergänzende Auskünfte:

im Strandrestaurant «Sea Horse Grill» lokale Spezialitäten

Roman Sägesser

serviert werden. Im romantischen Open-Air Gourmet-Restau-

Leiter Competence Center

rant «Squirrel» wird das Dinieren zum Erlebnis! In der Hoch-

Tel. 043 211 87 65

saison finden gelegentlich Konzertabende statt.

www.globusreisen.ch

51 Travel


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 54

Rolf Benz VERO: the quintessence of decades of experience

ROLF BENZ VERO Die Quintessenz jahrzehntelanger Erfahrung

52 Design


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 55

Rolf Benz VERO: Unendlich wertvoll

Rolf Benz VERO: the Quintessence of Decades of Experience

Vor einigen Wochen feierte in den Möbelhäusern das neue Sofaprogramm Rolf Benz VERO Premiere, das alle bisher

For more than four decades, Rolf Benz has

bekannten Vorteile und Eigenschaften in sich vereint: Innova-

been committed to perfecting upholstered fur-

tives Design, ausgereifte Funktionen wie Sitzauszug und

niture. Time and again, the company has

höhenverstellbare Rückenkissen, individuelle Seitenteillösungen

created sofa and modular ranges which,

und natürlich optimaler Sitzkomfort. Das neue Sofa verkörpert

thanks to their timelessly beautiful design,

alle Werte und Qualitäten, die den Nagolder Polstermöbel-

their exceptionally high degree of seating

hersteller in den vergangenen Jahrzehnten zu einer begehrten

comfort and superlative “made in Germany”

Marke gemacht haben und ist wohl eines der derzeit per-

quality, have become true classics, inspiring

fektesten Polstermöbel überhaupt.

many people all over the world and making

Rolf Benz VERO verbindet einzigartigen Polsterkomfort mit

them loyal fans of the Rolf Benz brand. The

perfekter Funktionalität. Mit den vielfältigen Gestaltungs-

“architecture of comfort” motto communicates

möglichkeiten der Einzelsofas und Anreihelemente lässt es

high standards and success in equal measure.

sich an nahezu jeden Wohnraum anpassen und schafft immer eine elegant-großzügige, repräsentative Atmosphäre.

The inspiration from a tradition of master craftsmanship, superlative technical expertise and the constant striving for perfection that is

Unverbindliche Verkaufspreisempfehlung für die Schweiz:

the norm at Rolf Benz are now expressed

Sofa 210 cm breit (Stoff/Leder): ab 8.754 /11.646 CHF

through a new, completely different range 53 Design


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 56

of sofas: Rolf Benz VERO. The range represents the quintessence of the Rolf Benz world of values, marking a new highpoint in the Rolf Benz collections. It will certainly soon become another of the great Rolf Benz classics. A sofa which, as its Latin name – “VERO” – suggests, focuses on authenticity: on modern, straight lines, outstanding seating comfort, logical and well thought-out functions, fantastic personal usefulness and long-lasting, first-class quality. Rolf Benz VERO is an authentic, unmistakeable and also highly luxurious sofa range that embodies all of the features characteristic of Rolf Benz, coupled with a wealth of outstanding properties. More so than virtually any other sofa range, Rolf Benz VERO makes an impressive design statement with its modern and reduced lines. The straight, timelessly luxurious shape comes from the drawing board of the Swiss designer Cuno Frommherz. Rolf Benz contributes the upholstery expertise, technical functionality and the perfect finish and passion for detail. Impressive technology: the back, whose height can be adjusted by up to 8 cm, and the seat extension, whose depth can be adjusted by up to 25 cm, are exceptionally practical in everyday use and are both easy and intuitive to operate. The fully-extended backrest is perfect for sitting upright and comfortably, for example when reading or watching TV. Additional, loose support cushions for the lumbar area (lower back) promote ergonomically-correct and healthy sitting. The practical seat extension can, at will, provide extra depth to the upholstered seat to ensure relaxed seating or lying down, and can also be used as a convenient overnight sleeping solution for unexpected guests. Both functions are independently easy and convenient to operate while seated, or with just one hand. Despite all this, the sofa conceals its functions with skill, as decreed by the Rolf Benz philosophy that “technology should be experienced, but not seen”. The functions are integrated almost invisibly into the uncompromisingly beautiful, modern design. Rolf Benz VERO is made particularly adaptable to individual preferences thanks to the variably-configurable side elements: covered arm elements, storage surface - with matching tray or seat cushion, if wished - or handy wooden storage shelves, veneered and stained in your choice of colour are all possible. Their dimensions vary with their purpose: the arm elements are always 21 cm wide, the storage surface always 42 cm, 54 Design


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 57

the wooden storage shelves are available in two width (21 and 42 cm) and can be fitted on the right or left, symmetrically or asymmetrically. Whether it be for storage space, a resting surface, supports for side cushions or the seat area, the user is the sole decisionmaker when it comes to how his or her sofa will look and function. This represents a further important element of Rolf Benz's philosophy: a superior degree of customisation that makes each sofa a much-valued individual piece. The Rolf Benz VERO sofa range, with its variously-configurable individual sofas and modular elements, can be adapted to any living situation. A sofa in combination with a long chair is a particularly impressive arrangement. The generously-dimensioned (116 cm wide and 170 cm deep) long chair offers an exceptionally luxurious lounging surface that offers wonderfully comfortable relaxation, either alone or with someone else. The sofa stands on stylish, stable runner feet that can be painted in silver or - as an ultramodern and yet exceptionally beautiful alternative - in discreet brown-grey. Rolf Benz VERO is a first-class sofa / modular range that leaves no wish unsatisfied in terms of seating comfort and adaptability. Rolf Benz VERO cuts a particularly striking figure with a high-quality leather cover, which is also one of Rolf Benz's specialities. The many individual elements that are covered in large, single pieces of leather (body, upholstered seat, back, support cushions) make the exceptionally high quality and legendary passion for detail particularly appreciable. Functionality coupled with first-class manufacturing in the www.rolf-benz.com

finest Rolf Benz style, married with painstaking upholstery for unrivalled seating comfort, make this sofa range probably one of the most perfect pieces of upholstered furniture around.

55 Design


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 58

Jet Set

Jet Set – grenzenlose Lebenslust

Auch im Sommer 2009 wird exklusiv weiter ‚gejetsettet’. Von einem Hotspot in den nächsten. Wie gut, dass die Fashion-Kosmopoliten mit der aktuellen Jet Set-Kollektion jedem

Jet Set erweitert sein Ski-, Snow- und Winter-Segment jetzt

Szenario gewappnet sind.

durch eine ebenso starke Sommer- und Beach-Kollektion. Egal ob Cote D´Azur oder St. Bath, mit den farbenfrohen und ex-

Zum Beispiel an der Cote D’Azur. In den

klusiven Designs ist man für jeden Hotspot perfekt gekleidet.

femininen Silhouetten des Trendthemas ST. TROPEZ flaniert die Jet Setterin stilsicher die

56 Fashion

Was wäre die Welt ohne den Jet Set ? Ein Planet, farblos,

Hafenpromenade entlang. Zum Yachtem-

ohne Glanz und mit Sicherheit um die ein oder andere

pfang geht es dann in den aktuellen Shirts

Champagner-prickelnde Geschichte ärmer. Aber, keine Sorge.

mit floralen Allover-Prints und taillierten Nylon-


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 59

jacken mit raffinierten Reißverschluss-Details als Eyecatcher.

Die Männer stehen den Jet Setterinnen in

Danach sonnt sich die Schönheit in sexy Swimwear aus dem

Punkto Lebenslust de Luxe und Sex-Appeal in

BEACH Thema. Im Strandclub wirken die Bikinis und

nichts nach. Nach dem Motto „Easy going,

Badeanzüge mit mystischem Drachen-Druck besonders

aber mit Power“. Lässig-coole Styles – von

anziehend. Hauchzarte Tuniken aus Seidenchiffon setzten

rockigen Bikerjacken, sportlich-chicen Out-

später an der Beachbar dezent-verführerische Flirtsignale. Am

doorjacken, über leichte Shirts, Hemden,

Abend steht dann das verwöhnende WELLNESS-Paket auf

Polos, zu gesteppten Hosen und schmalen

dem Programm. Tops, Sweater und Nicki-Trainingsanzüge

Cargos – sind dafür die perfekte Sommer-

sind feminin geschnitten und versprechen absolutes Lounge-

garderobe. Absolut trendsicher und dabei

Feeling. Strahlendes Summerwhite, Pink, Fuchsia, Purple und

wunderbar maskulin. Abkühlung bringt den

Türkis sind die Farb-Zutaten für den spritzigen Sunshine-Cock-

heißen Looks viel Weiß, südländisches Oliv

tail, dem kein Jet Set Girl widerstehen kann.

und smarte Blauschattierungen. Jet Set to go! www.jetset.ch 57 Fashion


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

Zür

13:22 Uhr

Seite 60

BAHNHOFSTRASSE Im Herzen der Stadt befindet sich die berühmte Bahnhofstrasse, eine Einkaufsmeile von beachtlichen 1,4 km Länge. Man sagt auch, Zürich liege an der Bahnhofstrasse... Als international teure Einkaufsstrasse bekannt, lockt die Bahnhofstrasse Touristen und Besucher aller Art an. Mit ihren über 100 zum Teil exklusiven Geschäften – eleganten Designer-Boutiquen, Juwelieren, Confiserien, Warenhäusern, Luxushotels etc. – bietet die Bahnhofstrasse eine der exquisitesten Shoppingmöglichkeiten dieser Welt. Kurz: die Zürcher Bahnhofstrasse verbindet Finanz und Wirtschaft, Luxus und Eleganz, Qualität und Vielfalt zu einem Gesamtbild, das Seinesgleichen sucht! 58 Famous shopping I Zürich

Die eigentliche Geburtsstunde der Bahnhof-

strasse reicht zurück bis in den Mai 1864. Der damalige Fröschengraben, ein seichtes

Gewässer, wurde mittels eines Abzugskanals

trockengelegt und später mit Kies aufge-

schüttet. Anschliessend wurde das Strassen-

bett der heutigen Bahnhofstrasse angelegt.

Unter Leitung des Architekten Wanner wurde in den Jahren 1865 bis 1871 der bereits

bestehende Hauptbahnhof ausgebaut. Er bildet bis heute das obere Ende der Bahnhofstrasse, die einen boulevardähnlichen Charakter aufweist. Es entstanden beidseitig unzählige Gebäude und Geschäfte. Lediglich die Pestalozziwiese blieb bis heute unbebaut. Es fand sich damals kein Käufer für die ehemalige Henkerwiese, auf der 1857 die letzten Raubmörder hingerichtet wurden. Heute finden wir hier eine grüne Oase inmitten eines urbanen Umfeldes, das vom Shoppingangebot dominiert wird. Das untere Ende der Bahnhofstrasse bildet der Bürkliplatz, der direkt am See liegt. Flaniert man vom Bahnhof in Richtung See, so passiert man den Paradeplatz, welcher zurecht als Zentrum des Bankenplatzes Schweiz international bekannt ist.


ürich LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 61

Die junge Bahnhofstrasse wurde schnell verkehrstechnisch erschlossen. Zuerst wurde sie von den Pferdedroschken befahren,

die durch das revolutionäre Rösslitram abgelöst wurden. Später

folgte die elektrifizierte Trambahn und schlussendlich kam das Automobil. Heute ist die legendäre Bahnhofstrasse grössten-

teils autofrei.

Mit ihren zahlreichen Verkaufsgeschäften, Boutiquen, Ju-

welieren, Uhrenläden, Confiserien, Luxushotel, Gourmet Restaurants usw. erwirtschaftet die Bahnhofstrasse den welt-

weit höchsten Umsatz pro Quadratmeter Verkaufsfläche. Mit Ausnahme von New York und Hongkong werden nirgendwo sonst auf der Welt ähnliche Werte erreicht. Demnach sind auch die Mieten mit Rekordwerten von bis zu Franken 7500 pro Quadratmeter angesetzt. Dies übertrifft selbst die Kaufingerstrasse in München, Deutschlands teuerstes Pflaster um 50 Prozent. Die Zürcher Bahnhofstrasse ist heute die zwölftteuerste Strasse der Welt: Im Durchschnitt werden hier für 100 Quadratmeter Verkaufsfläche 61'400 Franken Monatsmiete verlangt. Die weltweit teuerste Strasse ist immer noch die New Yorker Fifth Avenue.

59 Famous shopping I Zürich


One Day

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 62

BAHNHOFSTRASSE Ein erfrischender Frühlingstag an der Bahnhofstrasse in Zürich. Geniessen Sie im Herzen der Stadt das vielfältige Angebot und die herrlichen Impressionen mit all Ihren Sinnen.

Wir beginnen unseren erlebnisreichen Tag im Hauptbahnhof. Bereits ab 08.00 Uhr lädt uns die moderne Lounge Au Premier zu einem verlockenden Frühstück ins Obergeschoss. Mit herrlichem Blick auf den „Boulevard“ geniessen wir unseren Café mit Gipfeli. Nach dieser Stärkung spazieren wir in Richtung Bürkliplatz. Als erste Station an der Bahnhofstrasse lockt für die Damen der Swarovski-Store. Gleich visà-vis findet der Herr den Davidoff Zigarren Shop. Nur einige Schritte entfernt liegt Globus, ein über die Landesgrenzen hinaus bekanntes exklusives Warenhaus. Hier werden Ihnen auf grosszügiger Verkaufsfläche ein wunderbares Sortiment verschiedenster Luxusmarken präsentiert. Auch sollten Sie es nicht versäumen, einen Abstecher in die *** delicatessa im Untergeschoss zu unternehmen. Hier finden Sie feinste Delikatessen aus aller Welt. Dieses Warenhaus lädt zum Verweilen ein... Im Anschluss gehen wir weiter zum Orell Füessli English-Store, wo Sie alle spannenden Werke der Literatur in Englischer Sprache finden. Globus *** delicatessa 60 Famous shopping I Zürich


8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 63

Bahnho fstrasse

Hauptbahnhof Bahnhof-Platz

Au Premier Smoothline – medical wrinkle treatments Hotels St. Gotthard, Hummer- & Austernbar Jules Verne Panorama-Bar

sse Urania-Stra

Orell Füessli English-Store Apsara Spa se

Widder Hotel Juwelier Jürg Frech Uhrenmuseum BEYER

sse fstra o h n Bah W

idd er -G as se

EN VOGUE Coiffure TAO´s Gourmet-Restaurant Grieder les Bar Lovers Lane Shoestore Davidoff Lounge Zürich

sse Stra

ter St.Pe

e

Confiserie Sprüngli

Bä re ng as s

Paradeplatz sse fstra o h n Bah

tras Sihls

g we nn Re

y

LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

se tras sens r ö B

Bürkliplatz Zürichsee 61 Famous shopping I Zürich


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 64

Apsara Spa an der Bahnhofstrasse 66 ist Zürichs exklusivste Wellness-Oase: Modernes Wellbeing trifft sich hier mit fernöstlicher Lebensphilosophie. Ob in der Mittagspause oder nach dem Shopping, Apsara Spa ist die richtige Adresse, um die geschäftige Seele ein paar zeitlose Momente lang baumeln zu lassen. Sei es bei einer Fussmassage mit Blick auf die lebendige Bahnhofstrasse oder im inspirierenden Duft einer Gesichtsbehandlung. Das individuelle Extra können Kundinnen und Kunden auch in der exklusiven VIP-Suite geniessen. Für einen besonders romantischen Aufenthalt steht Ihnen die VIP-Suite für einen halben oder ganzen Tag zur Verfügung. Apsara Spa bietet seiner urbanen Kundschaft ein kleines Stück Himmel auf Erden – mitten in der Zürcher Business-City. Jules Verne Panorama-Bar

Nach all diesen Eindrücken ist ein kleiner Lunch sicher willkommen. Wir empfehlen Ihnen dafür unbedingt die Jules Verne Panorama-Bar. Sie liegt unmittelbar unter der Sternwarte! Aufgrund dieser exceptionellen Lage und der einmaligen Panorama-Aussicht auf Zürich werden Sie Ihren köstlichen Lunch doppelt geniessen. Der Aufzug zur Panorama-Bar befindet sich im Eingang der Brasserie Lipp (Nähe Uraniaparkhaus)

Apsara Spa


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 65

Wir erreichen nun den exklusiveren Teil der Bahnhofstrasse.

uhren modernster Konstruktion: Die Quarz-

Richtung Paradeplatz folgen nun die nobleren Geschäfte mit

Uhrenzentrale mit einer Abweichung von

den beliebten Designermarken, wie Cartier, Chanel, Dior,

1/1000-Sekunde im Tag und eine zweite

Louis Vuitton, Hermés sowie den Juwelieren, Les Ambas-

Quarzuhr (beide Patek Philippe), die

sadeurs, Chopard, Gübelin, Beyer, Bucherer etc. Zögern

sekündlich drahtlos durch die Atomuhr in

Sie nicht einzutreten und lassen Sie sich vom zuvorkom-

Neuenburg korrigiert wird. Ihre Genauigkeit

menden Fachpersonal auserlesene Stücke zeigen!

beträgt eine Millionstel Sekunde!

Liebhaber von edlen Zeitmessern sollten sich das Uhrenmuseum Beyer Zürich nicht entgehen lassen. Der Zugang erfolgt über das Ladengeschäft der Chronometrie Beyer. Die Ausstellung umfasst rund 500 Exponate aus allen Bereichen der Zeitmessung und berücksichtigt gleichzeitig die kunsthistorischen und technisch-wissenschaftlichen Gesichtspunkte. Im Museum werden Zeitmessinstrumente von 1400 v. Chr. bis in die heutige Zeit vereinigt: Schattenstäbe, Sonnenuhren, Öluhren, Sand- uhren, Wasseruhren, Standuhren, Tischuhren, Taschenuhren, Armbanduhren, wissenschaftliche Instrumente zur Zeitbestimmung und Navigation. Die Sammlung findet in zeitlicher Folge vorläufig ihren Abschluss durch zwei Quarz-

BEYER Uhrenmuseum


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:22 Uhr

Seite 66

Clariden Leu AG

Wer sich jedoch ein exquisites Schmuckstück als Souvenir der Bahnhofstrasse gönnen möchte, der findet eine einmalige Kollektion an Diamanten-Schmuckstücken beim sympathischen Juwelier Jürg Frech. Ein nicht allzu grosses Schaufenster an der Bahnhofstrasse 56 verzaubert mit feinsten Farbkompositionen und Formen. Für eine Erfrischung empfehlen wir die "Grieder les Bar“. Noch immer gilt die Café-Bar in der obersten Etage des Grieder-Hauses als Geheimtipp. Im Sommer gönnt man seinen müden Füssen nach dem Einkaufen eine Pause auf der lauschigen Terrasse und geniesst ein Glas Champagner. Am Paradeplatz, dem Bankenplatz der Schweiz, treffen Sie auf die ebenfalls weltberühmte Confiserie Sprüngli. Die wohl verlockendste Delikatesse von Sprüngli sind die herrlichen

Die Clariden Leu AG ist eine exklusive

Luxemburgerli. Eine fantastische Geschmackskomposition aus

Schweizer Privatbank mit umfassendem und

feinstem Champagner-, Schokoladen-, Vanille-, Café-, Him-

qualitativ hoch stehendem Beratungs- und

beermousse etc. umhüllt von zwei kleinen luftigen Bisquits.

Produktangebot. Sie baut auf einer langen

Wer diese beliebten Luxemburgerli noch nicht kennt sollte

Tradition im Private Banking auf und setzt auf

diese unbedingt kosten!

massgeschneiderte Dienstleistungen und innovative Produkte, die im Markt Trends setzen und in ihrer Kategorie zur Spitze zählen. Der Hauptsitz von Clariden Leu befindet sich im Herzen von Zürich, an der Bahnhofstrasse 32. Von hier aus und an 17 Standorten weltweit betreut die Privatbank vermögende Kunden mit anspruchsvollen Wealth Management- und Produktbedürfnissen, externe Vermögensverwalter und Wholesale- Kunden. Unweit der Bank Clariden Leu AG befindet sich, etwas versteckt an der Bärengasse 4, der vorzügliche, erst kürzlich eröffnete ShoeStore Lovers Lane. Damenherzen werden beim Anblick der Schuhmodelle von Valentino, Mulburry, Paul Seville, Pauric Sweeney Bags, etc. augenblicklich höher schlagen... Während sich die Dame am Anblick der exquisiten Schuhe erfreut, gönnt sich der Cosmopolit eine edle Zigarre gleich nebenan in der Davidoff Lounge Zürich. Diese liegt im Credit Suisse Gebäude an der Bärengasse.

64 Famous shopping

Luxemburgerli des Traditionshaus Sprüngli


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 67

G

Wir schlendern weiter zu PRADA, Tiffany’s & Co., Gilbert

einem zauberhaften Garten. Alte orienta-

Albert, Weisbrod, etc. Am Ende der legendären Bahnhof-

lische Ornamente, chinesische Bilder und

strasse, in Haus Nr.1, befindet sich das Geschäft von A.C.

Skulpturen schmücken die Wände im altehr-

Bang. Es ist die erste Adresse für Pelze!

würdigen Haus, welches durch die vielen Räume und Winkel Wärme, aber auch etwas

Sie sollten es nicht versäumen, die international bekannte

Geheimnisvolles und Spannendes ausstrahlt.

Galerie Gmurzynska am Paradeplatz 2 zu besuchen. Kunst-

Wie man weiss, blühen die schönsten Blüten

werke verschiedener hochkarätigen Künstlern zieren hier die

oft im Verborgenen.

Wände.

Das Ambiente, wie auch die „Haute Cuisine“ ist von höchster Eleganz. Der TAO´s "Klas-

Sicher verspüren Sie langsam einen kleinen Hunger? Dann

siker" auf der Speisekarte ist das Chicken

nehmen Sie am besten vom Paradeplatz aus ein Tram zurück

Teryaki welches immer wieder anders serviert

in Richtung Hauptbahnhof und besuchen Sie die sensationelle

wird (zur Zeit auf dem heissen Speckstein..).

Austernbar des Hotels St. Gotthard. Dort finden Sie alles was das Herz begehrt: vom kleinen Hummergericht bis zur

Nach einem ausgezeichneten Dinner und

delikaten Austernplatte. Dazu einen vorzüglichen Cham-

erfrischenden Cocktails in der TAO’s Bar

pagner. Sie werden begeistert sein!

oder in der Gartenlounge schlendern Sie durch das historische Rennwegquartier in

Um diesen Tag stilgerecht abzurunden schlagen wir Ihnen für

Richtung Widder Hotel. In einer der auf-

ein vorzügliches Dinner das versteckte, wohl aber äusserst

wendig restaurierten Zimmer oder Suiten lässt

beliebte TAO’s Gourmet Restaurant vor. Das TAO's ist eine

sich der Tag am besten Revue passieren.

Oase mitten in Zürich mit Restaurant, Lounge, Bar/Club und TAO´s Restaurant


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 68

Das Set aus der Kollektion „New York“ von Juwelier Gübelin nimmt deutliche Anleihen am Art Déco. Voluminöse Zylinder- und Tonneauformen, akzentuiert durch Brillantlinien und strukturiert durch Weissgoldrondellen, befördern diese Inspiration in die Moderne. Collier, Bracelet, Ring und Ohrschmuck aus Weissgold mit glanzgebranntem Feueremail und Brillanten. This set from the „New York“ collection by Gübelin is clearly inspired by Art Deco. Fullbodied cylindrical and tonneau shapes, accentuated by lines of diamonds and structured by white gold rondelles, transpose the inspiration to the modern age. Necklace, bracelet, ring and earrings in white gold with bright-dipped fire enamel and diamonds.

66 Jewellery

G


Gübelin LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 69

NEW YORK

Genuine Beauty is Everlasting New York – Gübelin’s new jewellery collection

With timeless aesthetics, a memorable golden age of art and the distinctive signature of Gübelin the Jewellers, New York

is the new jewellery collection that pays tribute to Art Deco, with its striking colours and gentle, geometric shapes. Its neck-

laces, bracelets, earrings and rings combine the finest white gold with fire enamel and diamonds. New York, the city that never sleeps, is also the city of yearning and longing, the vibrant and pulsating city that blends modern urbanity with the aesthetics of historical architecture. New York and the legacy of Art Deco were the inspiration behind the latest eponymous collection of luxury jewellery by Gübelin the Jewellers. In a development process lasting more than a year, the designers and goldsmiths at the Gübelin workshops at the company’s headquarters in Lucerne adapted that inspiration for the modern age. They have created a symphony of white gold and diamonds with enamel in fiery red, and the winning combination of black & white, which is now making a very strong comeback – also in bright-dipped fire enamel. This age-old craftsmanship

The bracelets, necklaces and rings are domi-

nated by black, white and red enamelled

elements in cylindrical or tonneau shapes, accentuated by striking lines of diamonds

and white gold. Narrow rondelles of white gold lighten the volume of these tightly

aligned elements. The rondelles themselves are either plain or set with diamonds, depending on the finish. Indeed, the New York

collection starts with a filigree product line in white gold with onyx and culminates in exquisite jewels opulently set with pavé diamonds. The star of the collection is the necklace jewellery, which boasts electric green Sandawana emeralds and a dazzling showpiece, namely a pendant with a Sandawana emerald of more than 7 ct. The jewellery featured in New York’s filigree line is priced from CHF 3,600; the stunning rings, from CHF 9,500; the luxury jewellery bracelets, from CHF 56,000; and the luxury jewellery necklaces, from CHF 125,000.

and the perfect finish in every detail have elevated the New York collection to the realm of luxury jewellery. 67 Jewellery


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 70

Panamera 68 Automobile


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 71

Porsche präsentiert Raumkonzept des neuen Panamera Zug/Steinhausen. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, präsentiert erstmals das innovative Innenraumkonzept seiner vierten Baureihe. Bereits zur Markteinführung, die in der Schweiz am 10. September 2009 beginnt, wird der Panamera in den Top-Varianten mit V8-Motorisierung und luxuriöser Ausstattung erhältlich sein. Mit einer durchgehenden Mittelkonsole vom Armaturenträger bis zu den Fondsitzen bietet der viertürige Gran Turismo auf allen vier Sitzplätzen ein neues Raum- und Fahrgefühl. Der Innenraum schafft optimale ergonomische Voraussetzungen für den Fahrer und betont darüber hinaus die persönliche Sphäre jedes einzelnen Passagiers auf jeweils massgeschneiderten Einzelsitzen. Eine tiefe Sitzposition und das sportlich flache Lenkrad vermitteln den Porsche-typischen direkten Kontakt zur Strasse. Neben diesen klassischen Werten bietet der Panamera zahlreiche Möglichkeiten, die Innenraumausstattung individuell abzustimmen. Glatt- und Naturleder-Ausstattungen in insgesamt 13 Farb- und Materialkombinationen inklusive vier BiColor-Ausstattungen können mit sieben optionalen InterieurDekoren kombiniert werden, darunter exklusive Materialien wie Carbon sowie das offenporige Holz „Olive Natur“.

Porsche Presents Space Concept of the New Panamera

Auf Wunsch ist eine Vier-Zonen-Klimaautomatik erhältlich, mit der Temperatur, Gebläsestärke und Luftverteilung für jeden

Zug/Steinhausen. Dr. Ing. h.c. F. Porsche

Platz separat eingestellt werden können. Die Insassen werden

AG, Stuttgart, is for the first time presenting

im neuen Panamera serienmässig von Fahrer- und Beifahrer-

the innovative interior concept of the com-

Airbags, Curtain-Airbags und auf den vorderen Plätzen auch

pany’s fourth model series.

durch Seiten- und Knie-Airbags bei Unfällen geschützt. Für den Fond sind Seiten-Airbags optional erhältlich.

Right from the start upon the introduction of the Panamera beginning in Germany on

Die für den Panamera S und 4S serienmässigen Komfortsitze

12 September 2009, the Panamera will

vorn sind sportlich ausgelegt und für einen ausgezeichneten

be available in its top versions with a V8

Reisekomfort achtfach elektrisch verstellbar. Im Fond bieten

power unit and luxurious features.

zwei Einzelsitze mit klappbarer Mittelarmlehne grosszügige Bein- und Kopffreiheit auch für grosse Passagiere. Im Panamera

Boasting a centre console leading back all

Turbo ist die elektrische Sitzverstellung mit einem Komfort-

the way from the dashboard to the rear

Memory-Paket kombiniert, das zusätzlich eine Sitz-flächen-

seats, Porsche’s four-door Gran Turismo of-

verlängerung sowie Lordosenstützen und eine elektrische

fers a new feeling of space and driving

Lenksäulenverstellung umfasst. Auf Wunsch sind weitere Alter-

quality on all four seats. The interior pro69 Automobile


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 72

nativen wie die adaptiven Sportsitze oder elektrisch vielfach

vides optimum ergonomic conditions for the

verstellbare Komfortsitze im Fond lieferbar.

driver and, in addition, accentuates the personal privacy of each passenger on four

Zum ersten Mal steht in einem Porsche als Krönung des Hör-

single seats tailored to each occupant. The

genusses auf Wunsch das High-End Surround Sound-System

low seating position and the sporting, low-

der Berliner Edelmanufaktur Burmester zur Verfügung, einem

slung steering wheel ensure that direct feel-

der renommiertesten High-End-Audio-Anbieter weltweit. Noch

ing for the road so typical of Porsche.

nie zuvor wurde eine so grosse, akustisch wirksame Gesamtmembranfläche bereits während der Konzeptphase eines

Apart from these classic values, the Panam-

Fahrzeugs vorgesehen und jetzt in einem Serienfahrzeug

era offers the customer numerous options

umgesetzt: Mehr als 2’400 Quadratzentimeter vermitteln ein

and possibilities to customise the interior in-

Klangerlebnis, das dem eines Live-Konzerts sehr nahe kommt.

dividually to his or her personal choice,

Dabei sorgen 16 Lautsprecher, die von 16 Verstärker-Kanälen

smooth and natural leather available in a

mit mehr als 1’000 Watt Ge-samtleistung angesteuert werden,

total of 13 colour and material combinations

für einen einzigartigen Sound, der von einem Aktivsubwoofer

including four bi-colour options teaming up

mit 300-Watt-Class-DVerstärker abgerundet wird.

wherever required with seven optional interior trim finish styles including exclusive materials such as Carbon and Olive Nature open-pore wood. Four-zone automatic air conditioning is available as an option, providing individual adjustment of temperature, blower intensity and air distribution on each seat. The driver and passengers in the new Panamera are protected by driver and front passenger airbags, curtain airbags as well as – on the front seats – side and knee airbags all ensuring maximum safety as standard features in the event of an accident. Side airbags are furthermore available at the rear as an optional feature. The comfort seats featured as standard at the front of the Panamera S and 4S are extra-sporting in style and adjust electrically in eight different directions for excellent travel comfort at all times. At the rear two

Beim Gepäckraum zeigt sich die grosse Alltagstauglichkeit

single seats with a folding centre armrest

des Panamera-Konzeptes. Nach dem Öffnen der Heckklappe

ensure generous legroom and headroom

lassen sich vier Koffer bequem hinter den Fondsitzen verstauen.

also for tall passengers.

Durch den hohen Gepäckraum können diese stehend unter-

70 Automobile

gebracht werden. Das Gepäckraumvolumen von Panamera

The Panamera Turbo combines electrical

S und 4S beträgt 445 Liter, der Panamera Turbo bietet 432

seat adjustment with a Comfort Memory


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 73

Liter Kofferrauminhalt. Mit umgeklappten Fondsitzlehnen wächst das Ladevolumen auf üppige 1’250 Liter. Der Panamera kommt zunächst ausschliesslich in V8-Motorisierung mit Heck- und Allradan-trieb auf den Markt: Bereits das Einstiegsmodell Panamera S wird von einem 4,8 LiterV8 mit 400 PS (294 kW) Leistung angetrieben. Die Kraftübertragung erfolgt optional über ein Sieben-Gang-PorscheDoppelkupplungsgetriebe (PDK) zu den Hinterrädern. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h wird in 5,4 Sekunden zurückgelegt, die Höchstgeschwindigkeit bei 283 km/h erreicht. Der EU5-Normverbrauch beträgt 10,8 l/100 km, die CO2-Emission 253 g/km. Der Preis liegt in Verbindung mit dem PDK-Getriebe bei CHF 153'653.20 inkl. MWST. Serienmässig ist der Panamera S mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet und wird zum Preis von CHF 147'900.inkl. Mehrwertsteuer angeboten. Im sportlichen Panamera 4S arbeitet ein 4,8 Liter-V8 mit 400 PS (294 kW) Leistung. Die Kraftübertragung erfolgt hier über

Porsche Panamera

ein Sieben-Gang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) auf alle vier Räder. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h liegt bei 5,0 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit bei 282 km/h. Der EU5-Normverbrauch beläuft sich auf 11,1 l/100 km, die CO2-Emission auf 260 g/km. Der Preis beträgt CHF

Package offering not only extension of the

159'900.- inkl. MWST.

seat bottom, but also lumbar supports and electrical steering column adjustment. Further

Das Spitzenmodell Panamera Turbo verfügt über einen 4,8

alternatives such as adaptive sports seats

Liter-V8-Biturbo mit 500 PS (368 kW). Die Kraftübertragung

or comfort seats at the rear electrically ad-

erfolgt ebenfalls über ein Sieben-Gang-Porsche- Doppelkupp-

justable to a wide range of different posi-

lungsgetriebe (PDK). Der Allradler sprintet von 0 auf 100

tions are likewise available as an option.

km/h in 4,2 Sekunden. Die Höchst-geschwindigkeit erreicht der Turbo bei 303 km/h. Der Normverbrauch beträgt 12,2

The new Panamera is the first Porsche to

l/100 km, die CO2-Emission 286 g/km. Der Preis liegt bei

offer the most supreme standard of high-

CHF 216'100.- inkl. MWST.

end audio quality, the High-End Surround Sound System from the Berlin audio specia-

Alle Versionen verfügen über Motoren mit Benzin-Direkt-

list Burmester, one of the most renowned

einspritzung, reibungsarme Antriebssysteme und Leichtbau-

high-end audio companies in the world.

Karosserien. Ausserdem bieten alle Panamera-Modelle mit

Never before has such a large, acousti-

dem selbstschaltenden Porsche-Doppelkupplungsgetriebe

cally effective surface of membranes been

PDK die neue Auto Start-Stop-Funktion an. Sie stellt den Motor

included in the concept from the start and

bei Fahrzeugstillstand und betätigter Bremse automatisch ab

subsequently implemented in the actual pro-

– beispielsweise an der Ampel oder im Stau.

duction vehicle. More than 2,400 square centimetres of sound membranes offer an 71 Automobile


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 74

Porsche Panamera

experience in sound very similar to that of a live concert. In

litre V8 developing maximum output of

all, 16 loudspeakers masterminded by 16 amplifier channels

400 bhp (294 kW). Power is transmitted to

with more than 1,000 W overall output provide a unique

the rear wheels as an option by Porsche’s

sound rounded off by an active subwoofer together with a

seven-speed Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

300 W Class D amplifier.

or double-clutch gearbox.

The superior everyday driving qualities of the Panamera are

Acceleration to 100 km/h comes in 5.4

borne out clearly also by the luggage compartment and

seconds, top speed is 283 km/h or 176

loading concept: After opening the rear lid, the driver and

mph. Combined fuel consumption to the

passengers are able to conveniently stow four suitcases be-

EU5 standard, in turn, is 10.8 ltr/100 km,

hind the rear seats – putting them into the luggage com-

equal to 26.2 mpg imp, and the CO2

partment in an upright position for easy access thanks to the

emission rating is 253 g/km.

height available. Luggage compartment capacity in the Panamera S and 4S

In conjunction with PDK transmission and in-

is 445 litres or 15.6 cu ft, luggage compartment capacity

cluding both 19 per cent VAT and specific

in the Panamera Turbo is 432 litres or 15.1 cu ft – and with

national equipment, the Panamera S retails

the rear seat backrests tilted down, luggage capacity in-

in Germany at a price of Euro 98,085.50.

creases to an ample 1,250 litres or 43.8 cu ft. The Panamera is initially entering the market with V8 power units only, featuring either rear or all-wheel drive. Right from the start, the entry-level Panamera S is powered by a 4.872 Automobile


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 75

Fitted with its six-speed manual gearbox as standard, the

per cent VAT and national specifications, is

Panamera S retails at a price of Euro 94,575, again inclu-

Euro 135,154.

ding 19 per cent VAT and all national homologation features. All models come with Direct Fuel Injection, The dynamic Panamera 4S features a 4.8-litre V8 deve-

low-friction drive systems and lightweight

loping 400 bhp (294 kW) maximum output, with engine

bodyshells. And at the same time all models

power conveyed to all four wheels via Porsche’s seven-

in the range fitted with Porsche PDK Doppel-

speed PDK Doppelkupplungsgetriebe. In this case accele-

kupplungsgetriebe feature Porsche’s new

ration to 100 km/h comes in 5.0 seconds, top speed is

Auto Start Stop function automatically switch-

282 km/h or 175 mph. Fuel consumption to the EU5 stan-

ing off the engine when coming to a stand-

2

still and with the driver pressing down the

dard is 11.1 ltr/100 km, equal to 25.4 mpg imp, CO

emissions are 260 g/km. The retail price including 19 per

brake pedal – for example at the traffic

cent VAT and national specifications is Euro 102,251.

lights or in traffic congestion.

Ranking right at the top, the Panamera Turbo features a 4.8litre V8 biturbo developing maximum output of 500 bhp (368 kW), with power transmitted again by Porsche’s

Mehr Informationen I More informations

seven-gear Doppelkupplungsgetriebe (PDK). In this case this

www.porsche.com

all-wheel-drive model accelerates to 100 km/h in 4.2 seconds and reaches a top speed of 303 km/h or 188 mph. Fuel consumption in the EU combined cycle is 12.2 ltr/100 km, equal to 23.2 mpg imp, CO2 emissions are 286 g/km. The retail price of the Panamera Turbo, finally, including 19

Anzeige

73 Automobile


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 76


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 77


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 78

Apropos New Store I Düsseldorf

APROPOS - am 4. Dezember 2008 in der Benrather Straße 15 eröffnet - bietet nun auch in Düsseldorf unverwechselbare Luxus-Einkaufserlebnisse. Der Düsseldorfer CONCEPT STORE bietet auf einer Gesamtfläche von über 950 qm ein wahres Luxus-Shopping-Erlebnis: ausgesuchte FASHION, ACCESSORIES, JEWELRY, HOME, BOOKS, COSMETICS und PERFUMES. Zum Genießen und entspannten Rückzug bietet sich die BAR-LOUNGE an. Die beiden INHABER DANIEL RIEDO und KLAUS RITZENHÖFER, die neben APROPOS DÜSSELDORF auch APROPOS CÖLN betreiben, führen dieses exklusive Geschäft auf einer Gesamt-Fläche von über 950 qm. Hier werden die wichtigsten und hochwertigsten Damen- und Herrenkollektionen sowie Schuhe, Accessoires, Home, Books, Cosmetics und Lifestyle-Produkte angeboten. In diesem Concept-Store, einem wahren Highlight an Eleganz und gutem Geschmack, findet der Kunde alle großen Namen. www.apropos-coeln.de

76 Shopping

FASHION / ACCESSORIES WOMEN DONNA KARAN, BOTTEGA VENETA, VALENTINO, RODARTE, HALSTON, ZAC POSEN, MARCHESA, PROENZA SCHOULER, RALPH LAUREN COLLECTION, DEREK LAM, VERA WANG, THOMAS MAIER, ANNE VALERIE HASH, ROBERTA FURLANETTO, PAULE KA, TORY BURCH, PIAZZA SEMPIONE, VINCE, THEORY, JAMES PERSE, PARKVOGEL SHOES & ACCESSOIRES: CHRISTIAN LOUBOUTIN, JONATHAN KELSEY, VALENTINO, BOTTEGA VENETA, GIUSEPPE ZANOTTI DESIGN, PIERRE HARDY, CHARLOTTE OLYMPIA, GIANVITO ROSSI, TORY BURCH, CHLOÉ, PANTOFOLA D’ORO, PURA LOPEZ, ASH, ZAGLIANI, TOM BINNS BAGS: CHRISTIAN LOUBOUTIN, VALENTINO, TORY BURCH, CHLOÉ, PURA LOPEZ, ZAGLIANI FASHION / ACCESSORIES MEN TOM FORD, THOM BROWNE, DOLCE & GABBANA, BOTTEGA VENETA, LANVIN, DIOR HOMME, RALPH LAUREN PURPLE LABEL, RALPH LAUREN BLACK LABEL, ETRO, ATTACHMENT, GOUSSIN, JAMES PERSE SHOES & ACCESSOIRES: TOM FORD, DOLCE & GABBANA, BOTTEGA VENETA, THOM BROWNE, DIOR HOMME, LANVIN, PIERRE HARDY, PANTOFOLA D’ORO, U-BOAT HOME / TABLEWARE: ROYAL COPENHAGEN, COSTA BODA, BACCARAT, CHRISTOFLE, GEORG JENSEN, REICHENBACH, FORNASETTI HOME / SCENTS & CANDLES: DIPTIQUE, CIRE TRUDON, MARIAGE FRÈRES, KRIEGLER, ANVERS, TOCCA, CULTI, LINARI, NICOLAI, MOLTON BROWN, JIMMYJANE, BAOBAB, L’OBJET, GAIA+GINO FOOD: MARIAGE FRÈRES, FAUCHON PARIS, PRIMO FIORE, FLOS SALIS, MONTE SANTO, TRE FORZE CAFFÉ, HINT MINT BOOKS: EXKLUSIVER BOOKSTORE VERLAG TE NEUES DIVERSE ANTIQUES: DUPONT UNIKATE, SAMMLERSTÜCKE FURNITURE: DRIADE, UMBRA, BACCARAT CARPET: KYMO PERFUMES / COSMETICS: LORENZO VILLORESI, L’ARTISAN, MOLTON BROWN, CREED, ETRO, ANVERS, PRADA, JOHN VARVATOS, 06130, CHRISTIANO FISSORE, ESSENTRIC MOLECULES, BOND NO 9, DIPTIQUE, COSTES, PROFUMUM ROMA, WASHINGTON TREMLETT, HIERBAS DE IBIZA, S-PERFUMES, S-EX PERFUMES, NOBILE 1942, APOTHIA, ACQUADI, THORSTEN BIEHL, MOLECULE 01, MOLECULE 02, ESCENTRICS 01, ESCENTRICS 02, TOM FORD, LINARI COSMETICS: NICKEL, BIO COL, KIEHL’S, MOLTON BROWN, SJÄL, OLE HENRIKSEN, TOCCA, KORRES, FEROX PURE PULP, ABHANA, NIANCE, STRIVECTIN, ST.BARTH, CULTI HERREN/DAMEN, AMATOKIN SPECIALS: JIMMYJANE, USLU AIRLINES, BLANX, WUNDERSCHÖN DEKORATIVE, EXVOTO, LAUNDRESS BABY: KIEHL’S BABY


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 79

Apropos Store D端sseldorf


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

Daniel Friedeman

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 80


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:23 Uhr

Seite 81

Art Banking Club Der Art Banking Club ist eine Community von Kunstliebhabern, die sich aus Spezialisten des Finanzsektors sowie aus Anbietern von Luxusprodukten zusammensetzt, um regelmässige Kunst- und Kulturprogramme anzubieten. Mehrmals jährlich finden sogenannte Art Apéros statt.

Wann wurde der Art Banking Club gegründet? Der Art Banking Club (ABC) existiert seit Januar 2007. Wir haben bis jetzt 19 Art Apéros für das Netzwerk vom ABC organisiert. Darüberhinaus haben wir eine Reihe von privaten Dinners für jene Personen organisiert, die die Art Apéros unterstützt haben. Was ist das Ziel des Art Banking Club? In Zeiten, in denen Internetplattformen Massen mobilisieren und Anonymität anbieten, haben wir uns zum Ziel gesetzt, eine kleine, ausgewählte Gruppe zu bilden, die auf regelmäßigen persönlichen Kontakten aus dem un-

Der erste Art Apéro in diesem Jahr fand am 26. Februar 2009 in der “Villa Meier-Severini” in Zollikon statt. Das Thema des Abends lautete “Luxury Life”...

mittelbaren Umfeld beruht. Unser Ziel ist, dass sich daraus Freundschaften entwickeln, die nicht auf dem Austausch von E-mails basieren, sondern durch regelmäßige Treffen im Rahmen von Art Apéros entstehen. Der Dress Code bei Art Apéros ist Business oder Cocktail, um in einer Atmosphäre aus Exklusivität und positiver Stimmung Kontakte herzustellen und zu pflegen.

Luxury Life MAGAZINE sprach mit Frau Sohella Thuiner und Herr Marcel Gamma über den Art Banking Club Zürich und seine Veranstaltungen.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, uns mit jedem Art Apéro ein Stück weiterzuentwickeln. In den vergangen Jahren haben wir den KunstAspekt unserer Art Apéros um Live Musik erweitert, um das Programm bunt zu gestalten. Neben den immer interessanter werdenden Ehrengästen, die wir bei jeden Art Apéro dabei haben, möchten wir jetzt auch Schauspieler als Club-Künstler dabei haben, die freiwillig, wann sie dazu Lust haben, uns ein 79 Art & Culture


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:24 Uhr

Seite 82

Künstlern, Freunde, Sponsoren und Mitgliedern. Darüberhinaus haben wir eine Reihe von Förderern, die uns unterstützen. Wie ist der Art Banking Club organisiert ? In den letzten 15 Jahren hatte ich die Möglichkeit, in London, New York, Wien und Zürich in vielen erfolgreichen und auch weniger erfolgreichen Projekten in allen möglichen Rollen mitzuarbeiten. Der Art Banking Club funktioniert sehr ähnlich wie ein Projekt, bei dem die sieben bis achtmal jährlich stattfindenden Art Apéros als Meilensteine gesehen werden können. Jeder Meilenstein muss mit dem zuvor festgelegten Ziel zu einem bestimmten Zeitpunkt erreicht werden. Die Stakeholder des Projektes sind die Sponsoren, deren Erwartung wir erfüllen möchten. Wie in einem Projekt gibt es im ABC verschiedenen Rollen, wobei jede Rolle Pflichten mit sich bringt, die in Zeit gemessen werden. Bei unseren Projekten hat sich immer Sohella Thuiner, Präsidentin des Art Banking Club Zürich, gekleidet von Brigitte Fischer, Modedesignerin

herausgestellt, dass Marcel Gamma der Manager ist, der stets den Überblick behält und ABC immer auf den richtigen Weg bringt. Ich kann dann sicherstellen, dass der Informationsfluss zu den richtigen Personen fließt, sodass diese für das aktuelle Vorhaben mobilisiert werden und wir alle am

kurzes Stück vorführen und auf diese Weise zum ABC dazu

Ende mit unserem Resultat zufrieden sind.

gehören.

ABC‘s Grundsatzprinzip ist, dass jeder mit Respekt behandelt wird, da jede Rolle wichtig

Eines der Hauptziele des ABC ist, das in unseren Art Apéros

ist, damit der ABC als Ganzes funktioniert.

die Gästen aufeinander zugehen, weil das Interesse an Menschen im Mittelpunkt steht und nicht ein kurzfristiger Vorteil.

Welches Publikum sprechen Sie an?

Ich bin davon überzeugt, dass wir durch Begegnungen, die

Wir möchten durch die Gewinnung von in-

in uns positive menschliche Eigenschaften wachrufen, wachsen

teressanten Persönlichkeiten jeden Art Apéro

können, was wiederum im beruflichen Umfeld von Nutzen ist.

zu einem besonderen Anlass machen. Das Publikum, das wir als Gäste für die Art

80 Art & Culture

Wie finanziert sich der Art Banking Club?

Apéros gewinnen möchten, soll Interesse an

Der Art Banking Club ist eine nicht gewinnorientierte Organi-

Kunst und Kultur haben, unabhängig davon,

sation, weshalb wir so organisiert sind, dass der Club sich

in welchem Bereich sie tätig sind. Wenn

durch sein Netzwerk selbst trägt. ABC’s Netzwerk besteht aus

unsere Gäste an mehr als einem Art Apéro

dem Advisory Board, dem erweiterten Advisory Boad, Club-

teilnehmen, dann sind sie in der Regel von


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:24 Uhr

Seite 83

der familiären Atmosphäre des Clubs und der Zusammenhalt der Teilnehmer so begeistert, dass sie sich freiwillig in von ihnen vorgeschlagenen Rollen für den Club einsetzen und zum ABC-Netzwerk gehören wollen. Wie wird man Mitglied im Art Banking Club? Eine Mitgliedschaft im ABC kostet jährlich 2'800.– Franken. Sollte jedoch jemand vom ABC-Netzwerk empfohlen worden sein, wird eine Family - Gebühr von jährlich 630.– Franken erhoben. Family - Mitglied kann man grundsätzlich nur auf Einladung des Clubs werden. Jeder in unserem Netzwerk hat die Möglichkeit, potentielle Mitglieder zu empfehlen. Der Advisory Board entscheidet dann über die definitive Aufnahme in die ABC Family. Was bietet der Art Banking Club seinen Mitgliedern? ABC bietet seinen Mitgliedern im Rahmen der jährlich 7-8 mal stattfindenden Art Apéros eine einmalige und exklusive

Marcel R. Gamma, Vizepräsident Art Banking Club und Mitglied des Advisiory Board

Plattform, wo man sich in einem speziellen Ambiente austauschen kann. Ausserdem werden die Mitglieder des ABC aufgrund des exklusiven Beziehungsnetzes immer wieder zu einmaligen zusätzlichen Anlässen eingeladen. Der ABC unterstützt seine Mitglieder auch bei speziellen Anfragen und bringt interessante Persönlichkeiten zusammen. Wie darf man sich einen „Art Apéro“ Abend vorstellen? Der Art Apéro ist ein regelmässig durchgeführter Anlass des ABC. Dieser Abend findet immer in einem speziellen Ambiente statt und unsere Gäste werden mit ausgewählten Speisen und Getränken verwöhnt. Jeder Art Apéro steht unter einem eigenen Thema und passend dazu sind ausgewählte Gäste und Künstler eingeladen. Der Art Apéro soll unseren Mitgliedern und Gästen die Möglichkeit geben, sich in einer ungezwungenen und angenehmen Atmosphäre untereinander auszutauschen und interessante Kontakte zu entwickeln bereichert mit Kunst aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wie entstehen die Kontakte zu den Künstlern ?

ungen zu international bekannten Künstlern, welche als Club Artists immer wieder aktiv an Anlässen des ABC mitwirken. Zur Zeit ist der Art Banking Club hauptsächlich in der Region Zürich tätig, bestehen Bestrebungen die Aktivitäten auf die restliche Schweiz auszudehnen? Es gibt grundsätzliche Ideen, die Aktivitäten des ABC auch auf andere Städte in der Schweiz auszudehnen. Faktisch ist der ABC jedoch bereits in anderen Städten in der Schweiz tätig, da wir immer wieder im Rahmen von speziellen Anlässen – Beispiel Art Basel – auch Aktivitäten für unsere Mitglieder ausserhalb der Region Zürich anbieten.

Aufgrund des Bekanntheitsgrades des ABC treten immer wieder interessante Künstler an den Club heran und wollen als Club Artist aktiv mitwirken. Der Grundsatz des ABC lautet jedoch "Qualität anstelle von Quantität". Die Auswahl der

Frau Thuiner, Herr Gamma, wird bedanken uns herzlich für das informative Gespräch.

Künstler trifft das Advisory Board. Daneben unterhalten verschiedene Mitglieder des Advisory Board langjährige Bezieh-

www.artapero.ch 81 Art & Culture


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:24 Uhr

Seite 84

GELLNER Spririt of Pearls Gellner shows true greatness: the most attractive and largest cultured pearls, the rarest necklaces for exclusive tastes. These are the attributes of the new „One-of-a-kind“-Collection.

If you grow up with jewellery and cultured pearls, you develop a very special relationship with particular values. Jörg Gellner as head of the family company Gellner, not only holds entrepreneurial responsibility, he also has dreams. And he made sure one of these, his most exclusive dream, became a reality with the “one-of-a-kind”-Collection by Gellner. The Collection is made up solely of unique, original pieces and presents cultured pearl necklaces displaying the absolute superlative as regards pearl size, quality and composition.

Gold from the South Seas. Gold is both a precious metal and a legend. It is a synonym for an exclusive treasure. And creamy coloured South Sea cultured pearls are truly a rare treasure. They come from the seas around the Philippine island groups of Calamina and Palawan, are exceptionally beautiful, rare and accordingly valuable. The highest-quality cultured pearls with diameters of 13 to 17 millimetres were selected with great care from 600,000 cultured pearls. From these, Gellner has made a dream necklace measuring 80 cm. Gold from the South Seas for the Spirit of Pearls. 82 Jewellery


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:24 Uhr

Seite 85

s

This pearl necklace is exclusively purchasable at Jewellery store GUT, Bahnhofstr. 61, Zürich

Baroque is romantic pure. In the language of pearls, baroque is not an element of history and thus time, it designates shape. A baroque-shaped cultured pearl arises when the pearl oysters form irregular layers of fine crystals instead of depositing them evenly around the round mother-of-pearl core. The result: pearls with unforeseeable bizarre shapes and particularly iridescent effects caused by the light breaking on their surface. On top of this, these rare cultured pearls display an impressive layer of mother-ofpearl with a thickness of 6 mm and more per side. The “Oneof-a-kind”-collection shows a number of natural baroque beauties of unique elegance: And further there is a white south Sea cultured Pearl necklace coloured in light white champagne. 80 cm long with 45 pearls measuring 15 to 18.4 millimetres in diameter in the baroque pearl, changing its colour from white to champagne. Country of origin: Indonesia. 83 Jewellery


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:24 Uhr

Seite 86

Number one. Unique in value and effect. But the highlight in the collection is a South Sea necklace, whose name epitomises its character: ‘Number one’ is unmistakably the queen among the royals: South Sea cultured pearls are generally considered to be the royal class among the various types of cultured pearl. With its 29 round white South Sea cultured pearls, the necklace measures 53 cm. They are gradated along the row in diameters of 17 to 21 millimetres. So far, the round shape has never reached a size of 21 mm — the average of large Southsea cultured pearls normally lies around 15–16 mm. All the pearls on the ‘Number one’ necklace come from one of the most famous pearl farms in Australia. The farmer collected the most beautiful and largest cultured pearls for this necklace over 7 years. Hardly is such an individual piece of pearl jewellery to be found in the world. In this way, the passion for pearls is created for women who not only share this enthusiasm, but also wish to wear it. In cooperation with international top jewellers, the collection of luxury objects will tour a number of metropolises around the world.

Mehr Informationen I More informations info@gellner.com I www.gellner.com

84 Jewellery


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:24 Uhr

Seite 87


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:24 Uhr

Seite 88

davedollé Personal Training – nicht nur Trend, sondern nachhaltiges Fitnesskonzept.

Seit Anfang der 90er Jahre gibt es in der Schweiz sogenannte Personal Trainer, allerdings stieg die Nachfrage nach einer persönlichen Betreuung beim Fitnesstraining erst in den letzten Jahren an. Im Wandel des individuellen Gesundheitsbewusstseins mausert

Stars wie Madonna, Jennifer Lopez und Giorgio Armani schwören schon lange auf ihre Personal Trainer. Nun hat dieser Trend auch die Schweiz erreicht. Ein massgeschneidertes Training leisten sich nicht nur Prominente oder Topmanager – die persönliche Betreuung gehört mittlerweile zum Fitnessalltag.

sich Personal Training vom Luxus zum Healthstyle, den sich nicht nur Stars leisten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch massgeschneiderte Trainings- und Ernährungspläne sowie eine stetige Beaufsichtigung der einzelnen Übungen ist ein Personal Training viel effektiver und fördert so die Motivation des Kunden. Der ehemalige Spitzenathlet Dave Dollé hat diese Entwicklung frühzeitig erkannt, und ein in der Schweiz einmaliges Konzept von Personal Training umgesetzt. Bereits Ende der 90er Jahre liess sich Dave Dollé zum Wellness Trainer ausbilden. Heute führt er unter dem Namen davedollé pure training gmbh zwei Studios in Zürich und beschäftigt bis zu 20 Personal Trainer. Personal Fitness Training bei davedollé pure training ist funktionell ausgerichtet und zielorientiert. Die Übungen beim Fitness Training widerspiegeln bzw. unterstützen Bewegungsabläufe im Alltag oder

86 Fitness


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:24 Uhr

Seite 89

Dave DollĂŠ


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:24 Uhr

Seite 90

in andern Sportarten. Anstelle fixer vorgegebener Bewegungs-

Marathon vorbereiten, auch Profisportler

abläufe mit einer Kraftmaschine, werden unter Aufsicht eines

lassen sich in speziellen Bereichen gerne

Personal Trainers freie Übungen gemacht. Dave Dollé setzt

vom eigenen Personal Trainer beraten und

sich nicht nur für natürliche Bewegungsabläufe ein, ihm ist

betreuen.

auch das Training im Freien sehr wichtig. Ein Personal Fitness Training kann von jedem „Viele unserer Kunden schätzen die Abwechslung beim

absolviert werden, unabhängig von Alter und

Training“, sagt Dave Dollé. Ein guter Personal Fitness Trainer

Fitnesslevel. Ein guter Trainer stellt sich auf

sollte denn auch Elemente verschiedener Trainingsmethoden

die Wünsche der Kunden ein und passt das

wie Pilates, Power Plate, Freihanteln oder Stretching in sein

Training dem aktuellen Fitnessniveau an: Er

Fitnessprogramm einbauen. Abwechslungsreiches Training ist

fördert die Motivation und Effizienz, achtet

nicht nur effizienter, es macht auch vielmehr Spass. Deswegen

aber auch darauf, Überbelastung zu ver-

haben die Trainer bei davedollé pure training neben ihrer

hindern. Auch die Häufigkeit des Trainings

Ausbildung zum Fitnesstrainer jeweils zusätzlich noch ihre

kann den Ansprüchen der Kunden angepasst

eigenen Spezialgebiete. Die eidg. dipl. Turn- und Sport-

werden, dabei reichen die Wünsche von

lehrerin Simona Grüring ist beispielsweise spezialisiert auf

vier bis fünf Trainings pro Woche mit dem

Ernährungsberatung und Anti-Aging Präventions-Training. Ihr

Personaltrainer bis zu einem monatlichen

Kollege Flavio Grond, ein ehemaliger Eishockey Spieler, darf

Personal Training, das dann eher der Kon-

sich neben seiner Ausbildung zum Anti-Aging Präventions-

trolle des Selbsttrainings dient.

Trainer auch Power Plate Instruktor nennen. Für das beliebte Box-Fitness Training ist Personal Fitness Trainer Ercan Aktas

Dave Dollé wurde am 30. Mai 1969 in

zuständig, welcher früher aktiver Amateur Boxer war. Mit dem

den USA geboren. Bis heute blieb sein

ausgebildeten Sport- und Fussreflexzonen Masseur Andrej

1995 aufgestellter Schweizer Rekord von

Casamento, ergänzt ein weiterer ehemaliger Sportler das

10,16 Sekunden im 100 Meter Sprint

Team. Wer sich für Selbstverteidigung oder Pilates und Qi

ungebrochen. Der ausgebildete Wellness

Gong interessiert, der ist bei Karate Kämpferin Fabienne

Trainer besitzt unter dem Namen dave-

Diem gut aufgehoben.

dollé pure training gmbh zwei Fitnessstudios, die nur mit einem Personal Trainer

So vielfältig die Fachkompetenz der einzelnen Trainer ist, so

genutzt werden können. Zu seinem Team

unterschiedlich sind auch die Ansprüche der Kunden. „Die

zählen mittlerweile 20 Trainer. Neben pri-

Ziele unserer Kunden sind sehr individuell. Viele haben

vaten Lektionen bietet davedollé pure

ästhetische Wünsche wie Bodyforming, Fettreduktion oder

training auch Corporate Trainings und

Muskelaufbau, andere möchten einfach etwas für die eigene

Seminare für Firmen an.

Gesundheit machen und gesund alt werden“, so Dave Dollé. Viele seiner Kunden trainieren über Jahre mit demselben

Dave Dollé wird Ihnen in zukünftigen Aus-

Coach, einigen genügt die Betreuung durch den Experten für

gaben als Fitnessexperte Tipps und Tricks

ein halbes Jahr, um danach selbständig weiter zu trainieren.

für das eigene Wohlbefinden geben.

Das individuelle, zielgerichtete Training schätzen nicht nur Hobbysportler, die sich zusammen mit einem Personal Fitness Trainer auf ein sportliches Ziel wie beispielsweise einen

88 Fitness

www.davedolle.com


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:24 Uhr

Seite 91

89 Fitness


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

VibroGym速 Diamond

8.6.2009

13:25 Uhr

Seite 92


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:25 Uhr

Seite 93

Diamond

VibroGym

Die Königin der Vibrations-Sportgeräte

Das Luxustrainingsgerät ist ein wahres

Schmuckstückund speziell für diejenigen

konzipiert, die Luxus nicht nur lieben, sondern leben.

Mit der VibroGym® Diamond legt VibroGym® erneut einen Meilenstein und lässt das Trainingsgerät „Evolution“ mit CRYSTALLIZEDTM – Swarovski Elements veredeln. Über 65.000 Kristalle bringen die Vibrationsplatte zum Glitzern und Funkeln. „Diamonds are a girl`s best Friend“, wusste schon Marylin Monroe. Auch die VibroGym® Diamond wird Frauenherzen höher schlagen lassen, denn höchste Technologie verschmilzt bei dieser Vibrationsplatte mit einem hochwertigen und edlen Erscheinungsbild. Das Trainingsgerät VibroGym® Evolution ist ab sofort besetzt mit CRYSTALLIZEDTM – Swarovski Elements erhältlich. Durch die Veredelung der Vibrationsplatte macht Sport zuhause jetzt noch mehr Spaß – ob beim Blick in den Kamin, auf den TV-

Viele Hollywoodstars trainieren bereits auf den VibroGym-Vibrationsplatten, die weltweit die umfangreichste medizinische Zulassung (MDD) besitzen. Auch in Deutschland greifen immer mehr Prominente aus Wirtschaft und TV auf das Original des Erfinders zurück, darunter z.B. Moderatorin Nina Moghaddam. Das Gerät ist in zwei Grundfarben erhältlich schwarz und bronze. Hersteller ist der Berliner CRYSTALLIZEDTM - Swarovski Elements Branding-Partner Bling My Thing. Den Preis gibt es auf Anfrage.

Flatscreen oder in den Garten – jedes edle Heim wird um einen Glanzpunkt reicher. Insgesamt über 65.000 CRYSTALLIZEDTM – Swarovski Elements sind in das VolledelstahlTrainingsgerät von Hand eingearbeitet und lassen die Seiten der Vibrationsplatte sowie den Holm in neuem Glanz erstrahlen. Das VibroGym-Logo allein besteht aus über 600

Mehr Informationen I More informations

Kristallen in der Farbe „Hyacinth“.

www.vibrogym-diamond.com 91 Fitness


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:25 Uhr

Seite 94

Canis Resort Wohlfühl -Luxus für vier Pfoten: Mit CANIS RESORT geht die weltweit erste exklusive Hundehotel-Kette an den Start. Das erste Resort wurde im Dezember in Freising bei München eröffnet.

„Intensive Betreuung, liebevolle Pflege und ein besonderes Erlebnis für Ihren Hund“: Nicht weniger bietet CANIS RESORT, die erste Luxus-Hundehotel-Kette der Welt. Im Dezember letzten Jahres wurde das erste exklusive Resort in Freising bei München, also in unmittelbarer Nähe des Münchner Flughafens, eröffnet. Der Name CANIS RESORT leitet sich ab vom lateinischen Wort „Canis“, das „Hund“ bedeutet. Das Angebot von CANIS RESORT richtet sich nicht nur an vielbeschäftigte BusinessMenschen – jeder Hundebesitzer, der seinem Liebling etwas Besonderes, etwas Exklusives gönnen möchte, ist bei CANIS RESORT an der richtigen Adresse. Die Anlässe, aus denen Hundehalter ihre Vierbeiner in ein CANIS RESORT bringen, sind dementsprechend viel-

Fotos: Miriam Künzli

fältig: Da ist zum einen die Geschäftsreise, auf die der treue Begleiter leider nicht mitgenommen werden kann; mal möchte man auch einfach nur einen entspannten Abend in der Oper erleben oder ein ruhiges Wellness-Wochenende verbringen. Um nicht nur sich selbst, sondern auch seinem Hund etwas Gutes zu tun, gehört es dann eben dazu, während dieser Zeit auch dem Schützling einen kleinen Wohlfühl-Urlaub zu gönnen – vor allem dann, wenn man sein Tier dabei professionell versorgt weiß.


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:25 Uhr

Seite 95

Auch die für Hunde so wichtige menschliche Zuwendung wird bei CANIS RESORT großgeschrieben. Der international anerkannte Hundetrainer und Gründer des Zentrums für Kynologie, Michael Grewe, hat ein umfassendes und ganzheitliches Betreuungskonzept entwickelt. Mit der von ihm geleiteten CANIS RESORT ACADEMY zeichnet Grewe auch für die spezielle Ausbildung der Resort-Mitarbeiter verantwortlich. Diese sogenannten DOG SITTER verfügen über jahrelange Erfahrung im Umgang mit Hunden; individuell und persönlich kümmern sich die Betreuer um jeden Gast und gehen auf die Bedürfnisse eines jeden Tieres ein. Auf der „Wohlfühltagesordnung“ eines Vierbeiners stehen im CANIS RESORT somit auch intensives Kuscheln „Wir haben zahlreiche Anfragen von Hundebesitzern er-

sowie Spielen und Toben. Sollen darüber

halten, die ihr Tier überall auf der Welt so betreut haben

hinaus ärztlich verordnete Maßnahmen an

möchten, dass es über den einfachen Standard herkömm-

dem Hund fortgeführt werden, stehen jeder-

licher Hundepensionen weit hinausgeht“, erklärt Sabine

zeit erfahrene Tierärzte und Physiotherapeu-

Gerteis, die die Münchner CANIS RESORT AG gemeinsam

ten zur Verfügung.

mit ihrem Bruder Dr. Thomas Gerteis leitet. Die studierte Kynologin (Hundewissenschaftlerin) begründet die Idee, eine exklusive Hundehotel-Kette auf internationalem Luxusniveau

www.canisresort.com

zu etablieren, so einfach wie prägnant: „Fünf-Sterne-Hotels für Hunde gab es bisher nicht!“ Aus diesem Grund setzt man bei CANIS RESORT auf eine Premium-Ausstattung für die vierbeinigen Gäste: Der Hund kann in seiner gut 45 Quadratmeter großen DOG LODGE, die er sich mit maximal vier Artgenossen teilt, entspannen und sich zurückziehen. Ist ihm hingegen nach Bewegung zumute, steht ihm jederzeit der zu jeder DOG LODGE gehörende Außenbereich zur Verfügung. Noch mehr Freiraum bietet den Hunden die große 350-Quadratmeter-Spielwiese, auf der sie ihren Auslauf genießen können. Vervollständigt wird das Rundum-Wohlfühlambiente durch das hochwertige Futter, mit dem die Tiere versorgt werden. Alle Einrichtungs- und Ausstattungsdetails im CANIS RESORT werden höchsten Hundeansprüchen gerecht – schließlich wurden sie gemeinsam mit Hundeexperten entworfen und abgestimmt.

93 Lifestyle hotel


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:25 Uhr

Seite 96

Musthave Spring 09

Glamour-Stars Gloss Drops® von PAUL MITCHELL® - Funkelnde Reflexe und schimmernde Brillanz fu ̈r Glamour-Queens Glanz ist das wichtigste Accessoire für alle Partyköpfe. Egal ob sinnliche Eleganz oder wilde Schönheit – funkelt der Schopf mit dem Rampenlicht um die Wette stielt Frau einfach jedem die Schau. Ultimatives Lieblingsprodukt aller Königinnen der Nacht: Gloss Drops® von PAUL MITCHELL®. Wie ein Gloss für die Lippen, zaubert das federleichte Haargloss aufsehenerregenden Glanz in jeden Look. Nur wenige Tropfen des nach Apfel duftenden Fluids reichen und der Glamfaktor legt einen neuen Höhenrekord ein. Gloss Drops kann sowohl in die Längen, die Spitzen oder gezielt in die Partien, die besonders glitzern sollen, eingearbeitet werden. Ein Feuchtigkeitsschutz sorgt dafür, dass die Mähne auch nach vielen feuchtfröhlichen Stunden die Augen der Bewunderer in Bann zieht und die ganze Nacht herrlich geschmeidig bleibt. Preisempfehlung: 32,85 EURO ( für100 ml ). www.paul-mitchell.de

weisbrod® - Krawatte aus reinem Gold und Seide In limitierter Auflage produziert die Weisbrod Zürrer AG dieses Jahr eine Krawatte mit 5 Gramm Echtgold. Das verwendete Garn besteht aus einer Seele aus reiner Seide, die in einem aufwändigen Verfahren mit Gold ummantelt wird. Wie alle weisbrod® Krawatten wird diese selbstverständlich in der Schweiz gewoben und genäht, ist also ein 100% swissmade Produkt und mit Sicherheit ein ausgefallenes, besonderes Geschenk. Bestellen kann man die Goldkrawatte online unter: www.weisbrod.ch/gold.jsp. Sie kostet CHF 790.-.

94 Must have


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:25 Uhr

Seite 97

Gresso «Pandora» USB Flash Drive with individual character Gresso company is pleased to introduce an exclusive USB Flash Drive Collection "Pandora" – the first luxury device equipped with finger print scanning detector. This is not the only pecularity: USB Flash Drive «Pandora» has the largest possible memory capacity - 64

New York ��� Gübelin’s new jewellery collection

Gb. Brilliant design of USB Flash Drive «Pandora» meets no compromises – exclusive information deserves to be kept in an exclusive device.

The power of colours: earrings from the

«Pandora in Black» is executed of 200 year old African Black-

„New York“ collection by Gübelin with

wood and 18K gold. The case of it is crowned with a splendid

white, black and red enamelled tonneau

white diamond of 0,10 K. An outstanding feature of the design

elements, offset by lines of diamonds or

is a LED flashing from beneath the diamond to let each facet shine

emeralds. White gold with bright-dipped

with a magic blue radiance. 9999 USD. www.gresso.com

fire enamel, diamonds and emeralds. www.guebelin.ch

Ein Grund zur Freude: Die junge schweizerische Marke “Pura Gioia” brilliert mit neuer Kollektion exklusiver Pythonschlangen-Taschen und einzigartigen Accessoires Ende Februar wurde die erste wunderbare Kollektionspräsentation des Labels “Pura Gioia” in der Bucherer Lounge in Zürich gefeiert! Pura Gioia ist verrückt nach schönen Handtaschen. Der Name “Pura Gioia” verrät es eigentlich schon. Pure Freude! Die passionierten Taschenliebhaberinnen, Angela Besse und Karina Berger, präsentieren ihre neue Kollektion. Für Frauen und Männer mit hohen Ansprüchen bietet das Label exklusive Taschen und Accessoires aus hochwertigem Leder. Ob eine Clutch zum eleganten Cocktailkleid, ein geräumiger Shopper zum Citystyle oder einen Ledergürtel für den Mann von heute die vielfältige Produktepalette trifft den Nerv der Zeit. Pura Gioia steht nicht nur für die Freude, die das Erschaffen der Produkte den Designerinnen bereitet, sondern garantiert auch für die Echtheit der verwendeten Lederhäute. Verarbeitet werden unter anderem Pythonschlangen-Häute, exklusives Kalbsleder und Laserleder. Panna Cotta, Bruciato, Moro, Viola und Fumo sind keine italienischen Süssspeisen, sondern nur ein paar der vielen Farbnuancen mit welchen die Leder eingefärbt werden. Die Taschen und Accessoires von Pura Gioia sind für die moderne, selbstbewusste Frau von heute. Onlineshop unter www.puragioia.com

95 Must have


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:25 Uhr

Seite 98

TIFFANY liefert den Schlüssel zu einem stilvollen Auftritt Tiffany & Co. stellt eine neue Schmuckkollektion vor, die uns das Geheimnis persönlichen Stils erschließt und die tief in der Tradition des renommierten Juweliers verwurzelt ist. Inspiriert wurde die neue Tiffany Keys Collection von Schlüsseln aus den Archiven von Tiffany & Co. Diese sorgfältig gearbeiteten Stücke waren das Werk geschickter Gold- und Silberschmiede und öffneten Schmuckschatullen und Schatzkästchen, Tagebücher oder Reisetruhen. Einige Modelle jedoch waren auch als reine Schmuckstücke konzipiert und wurden als juwelenbesetzte Broschen und Glücksbringer getragen. Diese magischen Talismane werden nun in der Tiffany Keys Collection zu neuem Leben erweckt. Als Anhänger und Charms präsentieren sie sich in 18-karätigem Gelb- oder Roségold, als diamantenbesetzte Platinmodelle oder in edlem Sterlingsilber. Die Kollektion bietet eine Auswahl fantasievoller Designs: medaillonförmige Schlüssel, die den Eintritt in wunderbare Welten verheißen; herzförmige Schlüssel, die vielleicht Liebesbriefe sorgfältig vor fremden Blicken schützen; feminin anmutende Schlüssel mit eleganter, poetischer Blumenverzierung und luxuriöse Schlüsselsets geschmückt mit funkelnden Diamanten. Ob einzeln oder zu mehreren getragen: Tiffany Keys sind elegante Hüter einer geheimnisvollen Botschaft, die nur ihr Besitzer kennt – und die andere neugierig werden lässt. www.tiffany.com

Chopard: The New Elton John Watch Collection limited edition A large diameter, an imposing stature, precious stones, rose gold… The new Elton John designed chronograph is entirely on trend and combines all the qualities of a classic model. Jointly designed by Caroline Gruosi-

Seabob Cayago F7 – Luxury Seatoy The Stuttgart-based high-tech manufacturer CAYAGO AG has established the SEABOB on the world market – an ultra-modern and sophisticated water sled with that certain something in terms of lifestyle. The patented E-jet power drive makes the SEABOB the fastest water and diving sled in the world. It is absolutely emission free and environmentally friendly. www.seabob.com

96 Must have

Scheufele and Sir Elton John, the new timepiece reflects the singer’s personality and his love of watches. www.chopard.com


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:25 Uhr

ABO - Bestellung Subscription- Order Möchten Sie Luxury Life MAGAZINE angenehm im ABO per Post erhalten, dann senden Sie uns einfach Ihren Namen & Adresse per E-Mail an

abo@luxurylife-magazine.com und Sie erhalten alle vier Ausgaben pro Jahr zum Preis von CHF 125.– / € 80.– inklusive Versandkosten. Das Abonnement ist jederzeit kündbar.

Impressum Herausgeber: Patricia Schweizer, Renato Schweizer Medieninhaber: Luxury Life MAGAZINE GmbH Rebenweg 1, 6331 Hünenberg ZG www.luxurylife-magazine.com Verantwortlich für den Inhalt: Patricia Schweizer, Renato Schweizer Redaktionelle Mitarbeiter dieser Ausgabe: Fabienne Bensberg, Ralph Bensberg, Ursula Straumann, Urs Nussbaumer, Patricia Schweizer, Renato Schweizer Creative Director: Patricia Schweizer Werbeagentur: Graphic Lounge, 6331 Hünenberg Druck: UD Print, 6002 Luzern, www.ud-print.ch Erscheinungsweise: 4 - mal jährlich (Januar, April, Juli, Oktober) Kontakt: info@luxurylife-magazine.com

Seite 99


LuxuryLife_Magazin_2/09:LL_Magazin_09

8.6.2009

13:25 Uhr

Seite 100


Luxury Life MAGAZINE