Page 1

LUUPS BERLIN 2013 GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT LUUPS VERLAG


XXX – LIEBE DEINE STADT LUUPS LUUPS BERLIN 132011 - LIEBE DEINE STADT

Hallo BERLIN!FREIZEIT, - KUNST UND – KULTURFÜHRER LUUPS ist eine Idee, ein Aufruf an euch, eure Stadt zu leben und zu lieben. Dazu lädt euch eur Danke für eureStadt Liebemit zu ganz unserer Stadt. SieAngeboten ist unsere Inspiration undspannende gleichzeitigTage, Heimat für viele Abende ode besonderen ein. Verbringt romantische ganz besonderefeucht-fröhliche Orte! BERLIN istNächte vielfältig und bunt deshalb ist unser Buch prall gefüllt mit LiebeStadt. an aufregenden Orten und entdeckt die Geheimtips Eurer zum lokalen Leben. RESTAURANTS :: CAFÉS :: BARS :: CLUBS :: THEATER :: KINOS :: MUSEEN :: SPORT ETC Unser Buch ist ein Stadt zu Teilnehmern entdecken und zu genießen! LUUPS )BERLIN 2013 stellt euch WirAufruf, habeneure mit unseren ( Gutscheinanbietern für euch außergewöhnlich attraktiv LUUPS XXX 2011 – LIEBE DEINE STADT die schönsten Orte der Stadt vor und ruft bekannte Ziele in Erinnerung. Mit den Gutscheinen, die ab in den meiste und vielfältige Angebote erarbeitet, die ab sofort bis zum 31.01.2012 gültig sind und sofort bis zumFällen 31.01.2014 gültigFÜR sind,DIE könnt ihr günstig Tage, romantische Abende zu die Leistung HÄLFTE deswunderbare Preises gewährleisten. FREIZEIT, KUNST UND –und KULTURFÜHRER zweit oder feuchtfröhliche Nächte erleben:: Unsere- Partner laden ein, Angebote auf ganz Bitte lest vor Gebrauch die Regeln auf Seite XXXeuch die ihre eventuellen Einschränkungen auf de LUUPS ist eine an euch, eure Stadt zu leben und zu lieb besondere Art und Weise kennenzulernen - in der RegelIdee, FÜRein DIEAufruf HÄLFTE! jeweiligen Seite des Teilnehmers. Stadt mit ganz besonderen Angeboten ein. Verbringt spannende Tage, ro RESTAURANTS :: CAFÉS :: BARS :: CLUBS :: THEATER :: KINOS :: MUSEEN :: SPORT ETC. LIEBE DEINE STADT und genieße... feucht-fröhliche Nächte an aufregenden Orten und entdeckt die Geheimt Wir wünschen euch viel Spaß mit »LUUPS 2011« Alles, was ihr in unserem Buch findet, haben wir getestet undXXX für gut befunden. Solltet ihr Anregungen, RESTAURANTS :: CAFÉS :: BARS :: CLUBS :: THEATER :: KINOS :: M Kritik oder Probleme bei der Gutscheineinlösung haben, schreibt uns einfach eine Nachricht an Wir haben mit unseren Teilnehmern ( Gutscheinanbietern ) für euch auß feedback@luups.net. und vielfältige Angebote erarbeitet, die ab sofort bis zum 31.01.2012 gültig GUTSCHEINKATEGORIEN UND SYMBOLE :: Fällen die Leistung FÜR DIE gewährleisten. Bitte beachtet beim Gebrauch des Buches auch die Regeln aufHÄLFTE Seite 8des undPreises die eventuellen ESSEN :: :: Seite EinBitte zweites, gleichwertiges oder günstigeres Hauptgericht gratis. E vor Gebrauch Regeln auf Seite XXX und die eventuellen Einschränkungen auf der jeweiligen deslest Teilnehmers, damitdie ihr die vielen tollen Einladungen undist jeweiligen Seite des Teilnehmers. Angebote unserer Partner völlig::entspannt TRINKEN qo :: Bis zugenießen 20 Euro könnt! zum halben Preis

EG

LIEBE DEINE DEINE STADT genieße... Viel Spaß dabei undFREIZEIT nicht vergessen:: LIEBE UND KULTUR :: ::STADT! Bei Erwerbund einer Eintrittskarte ist eine zweite, Wir wünschen wertgleiche Eintrittskarte gratis. euch viel Spaß mit »LUUPS XXX 2011«

UND SYMBOLE :: LUUPS 2011 :: Du findest uns auch auf facebook: ZUM BESTELLEN UND GUTSCHEINKATEGORIEN VERSCHENKEN :: DEINE LIEBLINGSSTADT www.facebook.com/LUUPS.BERLIN AACHEN :: AUGSBURG :: BERLIN :: BOCHUM BREMEN :: DARMSTADT :: DORTMUND :: DÜSSELDORF ESSEN :: :: ::Ein zweites, gleichwertiges oder günstigeres Haup ESSEN :: FRANKFURT :: HAMBURG :: HANNOVER :: HEIDELBERG :: KÖLN :: KREFELD :: LEIPZIG :: MAINZ TRINKEN :: qo :: Bis zu 20 ::Euro zum halben Preis MÜNCHEN :: MÜNSTER :: SAARBRÜCKEN :: STUTTGART WÜRZBURG :: WIEN :: MALLORCA ::

EG

FREIZEIT UND KULTUR :: :: Bei Erwerb einer Eintrittskarte ist wertgleiche Eintrittskarte gratis. Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


:: ESSEN AUNT BENNY :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: BEKAREI :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: CAFÉ DATSCHA ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: CAFÉ KRONE :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: CAFÉ OSTFEE ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: CAFÉ UND RESTAURANT SPREE-BLICK :::::::: CUPCAKE :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: DIE WELTKÜCHE ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: DIRTY SOUTH :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: EAST SIDE BLICK :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: JOLESCH ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: KATER MIKESCH :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: MEENA KUMARI :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: MUTZENBACHER ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: OHLÁLÁ TARTES SHOP :::::::::::::::::::::::::::::::::::::: PAN AMB OLI ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: PASTAPRESTI :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: PRIMARIA ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ROSACALETA ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: SCHWARZER HAHN :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: SOUPANOVA :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: TEIGWAREN ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: VOLCKSWIRTSCHAFT :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

:: TRINKEN 9 11 13 15 17 19 21 23 25 27 29 31 33 35 37 39 41 43 45 47 49 51 53

CHAPEL BAR :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: CRACK BELLMER :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: HAUSBAR ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: LUZIA ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: PRIMITIV BAR :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: RIAS BAR :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: SHERIFF TEDDY :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: SOYLENT BAR ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: SÜSS WAR GESTERN :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: VÖGELCHEN :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ZU MIR ODER ZU DIR ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

57 59 61 63 65 67 69 71 73 75 77

:: FREIZEIT/KULTUR B-FLAT ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: BABYLON KREUZBERG :::::::::::::::::::::::::::::::::::::: BADEHAUS SZIMPLA :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: BALLHAUS OST :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: BAR JEDER VERNUNFT ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: BERLIN ON BIKE ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: BERLIN RECYCLING VOLLEYS ::::::::::::::::::::::::: BERLINISCHE GALERIE ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: BKA - THEATER ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: BRUNNEN 70 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: C/O BERLIN ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

81 83 85 87 89 91 93 95 97 99 101


CAVEWOMAN IM ADMIRALSPALAST :::::::::::::: 103 CENTRAL-KINO :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 105 CLOSE-UP-CLUB ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 107 DEUTSCHES TECHNIKMUSEUM ::::::::::::::::::::::: 109 DIE WÜHLMÄUSE ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 111 FAHRRADSTATION ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 113 FILMTHEATER AM FRIEDRICHSHAIN :::::::::::::: 115 FOTOTOURBERLIN :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 117 FUSSFETIFISCH ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 119 GLÜCKLICH AM PARK :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 121 GRIESSMUEHLE :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 123 HAU 1 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 125 HAU 2 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 127 HAU 3 ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 129 JÜDISCHES MUSEUM BERLIN :::::::::::::::::::::::::: 131 KINO INTERNATIONAL :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 133 KW INSTITUTE FOR CONTEMPORARY ART :: 135 LIQUIDROM :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 137 LOVE BOAT BERLIN ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 139 ME COLLECTORS ROOM BERLIN :::::::::::::::::::: 141 MUSEUM FÜR KOMMUNIKATION :::::::::::::::::::: 143 NEUES OFF ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 145 REEDEREI RIEDEL ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 147 TICKET B- STADTFÜHRUNGEN VON ARCHITEKTEN :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 149 TIPI AM KANZLERAMT :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 151 UFAFABRIK – DAS INTERNATIONALE KULTURCENTRUM ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 153 VC OLYMPIA BERLIN ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 155

WINTERGARTEN VARIETÉ ::::::::::::::::::::::::::::::::: 157 ZEISS-GROSSPLANETARIUM :::::::::::::::::::::::::: 159 ZURMOEBELFABRIK :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 161

:: KUNST Alexander Peitz ::::::::::::::::::::::::::::::::::: 84, 146, 160 Anna Fiegen ::::::::::::::::::::::::: 12, 26, 52, 126, 142 Constanze Deutsch :::::::::::::: 28, 46, 68, 88, 158 Daniela Uhlig ::::::::::::::::::::::::::: 22, 44, 62, 72, 138 Ekkehard Tischendorf ::::::::::::: 14, 32, 42, 80, 96 Frederik Schulz :::::::::::::::::::: 10, 40, 64, 132, 152 Gleb Bas ::::::::::::::::::::::::::::: 30, 48, 104, 120, 136 Irina Petrusch :::::::::::::::::::::::::::::: 34, 94, 124, 134 Joe Goergen :::::::::::::::::::::: 18, 86, 112, 130, 140 Martin Wunderwald : 20, 54, 76, 100, 116, 128 Michael Szyszka :::::::::::::::::: 50, 74, 98, 118, 156 Peter Langenhahn :::::::::::::::::: 58, 108, 148, 154 Robert Nippoldt :::::::::::::::::: 24, 60, 70, 110, 114 Robert Richter ::::::::::::::::::::: 38, 56, 82, 106, 144 Sabine Tischendorf ::::::::::::::::: 90, 102, 122, 150 Stefanie Levers ::::::::::::::::::::::::: 16, 36, 66, 78, 92

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


LUUPS . LIEBE . KUNST . MUSIK . GUTSCHEINBÜCHER... LIEBE DEINE STADT Städte als Vielfalt besonderer Menschen an besonderen Orten wahrzunehmen ist uns eine Freude. Dabei durchkämmen wir jeden Winkel und jedes Eckchen, um hinter den Vorhang zu schauen und das wahre Gesicht einer Stadt zu erkennen. Jede Stadt sieht anders aus, fühlt sich anders an und schmeckt auch anders. Wir möchten diese Farben und Geschmäcker herausarbeiten, filtern und mit anderen Menschen teilen. Zum Mitmachen bewegen. Das ist unser Antrieb, unsere Leidenschaft, unsere Motivation. LIEBE DEINE STADT. KUNST FINDET STADT Wir stellen auf jeder zweiten Seite Künstler aus der Region vor und möchten ihnen damit Raum und Präsenz für ihre Kunst bieten. Diese Seiten sind perforiert und können so individuell als Bilder, CDCover oder Postkarten genutzt werden. Die Bücher und die LUUPS Online-Plattform sind die ersten Schritte, Kunst aus den Ateliers herauszuholen und für jeden erlebbar und sichtbar zu machen. MUSIK FINDET STADT Die Compilation KASSETTE 13 ist wieder ein Mix aus gestandenen Bands und musikalischen Talenten und beweist, dass es eine bunte Vielfalt wunderschöner Musik gibt, die entdeckt und genossen werden will. Wenn Ihr euch den Sampler downloadet, findet Ihr auf unserer Homepage Bühnenpräsenzen, Videos und all unsere anderen Umtriebigkeiten der letzten Monate. ...und wir sind noch lange nicht fertig !!!!!

Du findest uns auch auf facebook: www.facebook.com/LIEBEDEINESTADT

M it Online , Stadtplan auch fürs Smartphone

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


MUSIK FINDET STADT HERUNTERLADEN - auf luups.net

L

»

BAND

SONG

LABEL

ALBUM

01

shubangi & The maxons

jungle queen

hpm-audio

masala kingdom

02

mufk

count these days

ohne label

coming out summer 2013

03

numbe:ra feat. frank nitt

there i go

ohne label

something in between (ep)

04

dynamosdyse

trocadero

we play house rec.

wph005

05

effi

mars

the arcadia agency

astronaut

06

elster club

marie anne

velocitysounds rec.

the grand stalker

07

the smokkings

news for you

ohne label

the smokkings-ep

08

bratze

zitate

audiolith

highlight

09

stereoface

i don't mean it

moerdermusic/rough trade distribution

face it

10

parashurama

this decline

elbsilber

parashurama ep

11

alaska

polaroid

ohne label

12

sebó

wo wenn nicht bei dir

palm boat music

(Single)

13

sisterkingkong

marie

viersieben records

she sees wolves

14

ben galliers

the day reginald barker came to stay

ohne label

15

neonschwarz

on a journey

audiolith

16

hampel

tief

ohne label

unter'm asphalt der strand

π© LUUPS KASSETTE 13 :: Wir bedanken uns bei allen Künstlern und Labels für die Bereitstellung ihrer Tracks.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


WICHTIGE REGELN ZUM GEBRAUCH DES BUCHES :: LUUPS-Nutzer :: :: Komplettes Buch samt Gutschein muss vor jeder Bestellung gezeigt werden. Vor der Bezahlung herausgetrennte Gutscheine verlieren ihre Gültigkeit. :: Die Gutscheine sind nur zu zweit nicht als einzelner Gast einlösbar! :: Das gegenseitige Einladen mit zwei oder mehr Gutscheinen ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung erfolgt nicht. LUUPS-Partner :: :: Alle Partner haben sich uns gegenüber verpflichtet, die Gutscheine zu den jeweils angegebenen Bedingungen einzulösen. Wir übernehmen keine Haftung, wenn Gutscheine vom Partner nicht eingelöst werden. Dies gilt insbesondere bei Besitzerwechsel, Geschäfts- auflösung, Insolvenz usw. :: Die Gutscheine sind bis zum 31.01.14 gültig, mit folgenden Ausnahmen :: :: Sonder- und Fremdveranstaltungen, Premieren :: bei Mitnahme von Essen und bei Lieferservice :: zwischen Weihnachten und Neujahr (gilt nur für Gutscheinart Essen) :: bei angegebenen Einschränkungen auf der jeweiligen Partnerseite :: Im Zweifelsfall bitte beim Veranstalter informieren. :: Wir übernehmen keine Haftung für Satz- und Druckfehler. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben im Buch übernehmen wir – trotz größter Sorgfalt bei der Erstellung – ebenfalls keine Gewähr. :: Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung, der Speicherung, der Verbreitung, der Reproduktion sowie der Übersetzung sind vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers genutzt werden.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


AUNT BENNY

:: 9

Oderstr. 7 :: Friedrichshain :: 030.66405300 :: www.auntbenny.com ::

Der Traveplatz gehört zu den beschaulicheren Ecken Friedrichshains, abseits der Touristenmeilen. Genau hier liegt Aunt Benny, der wohl beste kanadische Import seit der Erfindung des Ahornsirups. Ein kleines Café mit einem ästhetischen Gespür für die Einrichtung. Viel Holz und ein stilvoller Mix aus klaren Strukturen und liebevollem Design erzeugen eine gemütliche Atmosphäre. Die mit Mühe und Sorgfalt angerichteten Speisen reichen von dem klassischen Bagel in unterschiedlicher Aufmachung, über Bircher Müsli, bis hin zum New York Style Cheesecake.

ODERSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

JESSNERSTRASSE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweite Backspezialität gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–Fr 9–19h, Sa + So 10–19h


Fotografie :: Frederik Schulz

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


BEKAREI

:: 11

Dunckerstr. 23 :: Prenzlauer Berg :: GUTSCHEINART :: Essen :: zweiter Galão gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–So 7.30–19h

Der portugiesisch zubereitete Galão (port. Milchkaffee) und der dazugehörige Pastel de Nata oder der griechische Frappé mit einer Tiropitakia (Teigtasche) in einer Bäckerei in originaler Ostausstattung aus den 70ern? Ja klar, die Bekarei. Nur ein paar Meter vom Helmholtzplatz verwöhnt die Bekarei, zum bekannten Eka gehörend, ihre Gäste mit vielen portugiesischen und griechischen Köstlichkeiten und lädt mit ihrem gemütlichen Charme zum Verweilen ein.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

DUNCKERSTRASSE

SCHLIEMANNSTRASSE

STARGARDER STRASSE


Malerei :: Anna Fiegen

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


CAFÉ DATSCHA

:: 13

Gabriel-Max-Str. 1 :: Friedrichshain :: 030.70086735 :: www.cafe-datscha.de ::

Eine Datscha hat nicht nur bei den Russen eine lange Tradition. Auch die Besitzer dieser „Datscha” haben versucht, die gemütliche Stimmung eines Wochenendhäuschens mitten in Berlin entstehen zu lassen. Bewusst und gekonnt wurden der ländliche Charakter der traditionellen russischen Küche mit modernen Trends vereint. Die wechselnde Speisekarte orientiert sich an saisonalen Gegebenheiten und verwendet ausschließlich frische Produkte. Der obligatorische „Zerhacker” nach dem Essen ist durch die breite Palette an russischen Wodkas auch garantiert: Sa sdorowje!

WÜHLISCHSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

GABRIEL-MAX-STRASSE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Hauptgericht gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–So 10–1h


Malerei :: Ekkehard Tischendorf

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


CAFÉ KRONE

:: 15

Oderberger Str. 38 :: Prenzlauer Berg :: 030.44312221 :: www.krone-berlin.com ::

Im Café KRONE gibt es wahrscheinlich die besten Flammkuchen der Stadt, hausgemachte Kuchen und frische Sandwiches. Neben dem ausgezeichneten Bio-Kaffee, Streck-Bräu aus der Rhön und tollen Weinen vom (Bio-)Weingut Hirschhof in Rheinhessen ist diese Qualität neben der Gemütlichkeit das Aushängeschild des Café KRONE auf der Oderberger Straße. Unbedingt ausprobieren

ODERBERGER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

KASTANIENALLEE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweites günstigeres Gericht gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–Sa 8.30–23.30h, So 9.30–20h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: das zweite Gericht bis max. 7,50 Euro


Illustration & Grafik :: Stefanie Levers

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


CAFÉ OSTFEE

:: 17

Oderberger Str. 39 :: Prenzlauer Berg :: ostfee.weebly.com ::

Janz Berlin ist ’ne Wolke und nur wir sind zu sehen... Inna Ostfee kiekste uff ’ne alte Feuerwache und trinkst jemütlich dein Kaffee, isst ’ne jute Portion Waffeln und denkst: "Mensch, die sind ja super streetartig!"

KASTANIENALLEE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

ODERBERGER STRASSE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweite, günstigere Waffel gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–Do 8–mind. 21h, Fr–So 9–mind. 22h


Fotografie :: Joe Goergen

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


CAFÉ UND RESTAURANT SPREE-BLICK

:: 19

Hansabrücke :: Moabit :: 030.3924060 :: www.spree-blick.de :: GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Hauptgericht gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Sommer: Mo–So 9–22h, Winter: Di–So 12–18h

Unser Restaurantschiff an der Hansabrücke lädt ein zum Platz nehmen auf dem Deck oder auf der Wasserterrasse. Eine sonnige Insel mit besonderem Flair, wo sich Lebensfreude mit Erholung vermischen, lädt ein zum Verweilen bei netter und freundlicher Bedienung. Ob ausgiebiges Frühstück, hausgemachter Kuchen zum Kaffee oder den Tag bei einem Glas Wein oder einem Cocktail ausklingen lassen – schöner Blick auf den Sonnenuntergang inklusive.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

HANSA-UFER

LEVETZOWSTRASSE


Fotografie :: Martin Wunderwald

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


CUPCAKE

:: 21

Krossener Str. 12 :: Friedrichshain :: 030.25768687 :: www.cupcakeberlin.de ::

SIMON-DACH-STRASSE

GUTSCHEINART :: Essen :: drei Cupcakes für den Preis von zwei :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–So 12–20h

Berlins erster Cupcake Shop! Hier gibt es mehr als 20 verschiedene kleine Küchlein und stetig wechselnde Kreationen im Angebot. Die verzierten Crèmehauben machen den eklatanten Unterschied zum klassischen Muffin und verwandeln den Cupcake in ein kleines Kunstwerk. Wer richtig Lust auf Süßes hat, der ist hier genau richtig. Entweder als Dessert, für zwischendurch oder als Überraschung für einen lieben Menschen. Denn guten Freunden gibt man nicht nur ein Küsschen, sondern in Berlin einen unnachahmlichen Cupcake oder auch drei zum Preis von zwei.

KROSSENER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Digital Painting :: Daniela Uhlig

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


DIE WELTKÜCHE

:: 23

Graefestr. 18 :: Kreuzberg :: 030.61671403 :: www.die-weltkueche.org ::

Im Herzen des Graefe-Kiezes ist „Die Weltküche” beheimatet. Von „Albondigas” bis hin zu „Tabsi” findet man alles, was das globale Kochalphabet an Köstlichkeiten auszubuchstabieren vermag. Alle Gerichte werden von NeuberlinerInnen nach Rezepten aus ihren Heimatländern zubereitet und dienen neben der Gaumenliebkosung auch einem sozialen Zweck. Denn die Erlöse werden in integrationsfördernde Projekte für Migranten investiert. In gemütlichem Ambiente lässt sich das „globalokale” Flair Kreuzbergs nicht nur genießen, sondern gleichzeitig fördern!

GRAEFESTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

DIEFFENBACHSTRASSE

BÖCKHSTRASSE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Hauptgericht und zweites Getränk gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Apr–Sept Mo–Fr 12–17h, Okt–Mrz Mo–Fr 12–16h


Illustration :: Robert Nippoldt

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


DIRTY SOUTH

:: 25

Comfort Food & Cocktails, Fusion Tacos, Quesadillas, Burritos, Chilli, Nachos, Meatloaf, Mashed Potatoes & Gravy, Louisiana Tofu, American Brunch, Breakfast Burritos, Bloody Marys, Mimosas & Pabst Blue Ribbon Beer! Ebenso vegetarische und vegane Gerichte. Hier wird es richtig feurig und urgemütlich! Yeeeehaaaaa!

KROSSENER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

GABRIEL-MAX-STRASSE

SIMON-DACH-STRASSE

Comfort Food + Cocktails :: Krossener Str. 18 :: Friedrichshain :: 030.29360555 :: www.dirtysouthberlin.de :: GUTSCHEINART :: Essen :: bis 20 Euro für die Hälfte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–Fr ab 17h, Sa + So ab 12h


Malerei :: Anna Fiegen

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


EAST SIDE BLICK

:: 27

Mühlenstr. 70-71 :: Friedrichshain :: 030.20687963 :: www.east-side-blick.de :: GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Hauptgericht gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Sommer: Mo–So 9–0h, Winter: Mo–So 10–19h

FLORASTRASSE

MÜHLENSTRASSE

Nehmen Sie Platz und genießen Sie die herrlichen Aussichten von der Dachterrasse über die City-Ost und auf die imposante O2 World, oder von unserem Vorgarten hinaus auf die Spree. Das East Side Blick lädt Sie ein, sich nach einem Spaziergang entlang der East Side Gallery zu entspannen. Lassen Sie sich einen leckeren Imbiss oder eine Tasse Kaffee schmecken und überzeugen Sie sich von einem herzlichen Maß an Gastlichkeit und einer gleichbleibenden Qualität an frischen Produkten mit ausgesuchten Zutaten.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Grafik :: Constanze Deutsch

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


JOLESCH

:: 29

Muskauer Str. 1 :: Kreuzberg :: 030.6123581 :: www.jolesch.de ::

Österreichische Esskultur hat viele Väter und vor allem Mütter. Eine davon ist zweifelsohne „Tante Jolesch”. Diese Frau verstand es meisterhaft ihre Besucher zu bewirten. Genauso frönen auch die Besitzer des nach ihr benannten „Jolesch” den Alpenesprit in Kreuzberg. Die österreichische Küche ist geprägt vom bunten Allerlei, wie Wiener Schnitzel, Gulasch, Kaiserschmarrn – das alles kennen und vermissen nicht nur in Berlin lebende Österreicher, auch Freunde der Alpenrepublik kommen gerne ins Jolesch, um die österreichische Kochkunst zu genießen.

MUSKAUER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

ZEUGHOFSTRASSE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Drei-Gänge-Menü gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–Fr 11.30–0h, Sa, So + Ft 10–0h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gültig nur Mo-Fr 12-16h


Malerei :: Gleb Bas

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


KATER MIKESCH

:: 31

Proskauer Str. 13 :: Friedrichshain :: 030.28041950 :: www.kater-mikesch.com :: GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Hauptgericht gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–Fr 16.30–23.30h, Sa 12–0h, So 12–22h

PROSKAUER STRASSE

SCHREINERSTRASSE

Im Kater Mikesch wird traditionell böhmische Küche mit modernen tschechischen Rezepten kombiniert und durch Zutaten aus aller Welt verfeinert. Auf der Menükarte steht etwa Paprikahuhn oder "Svícková", ein Lendenbraten, der hier mit Tafelspitz gekocht wird. Dazu gibt es leckere böhmische Knödel. Im helleren Vorderraum bieten zahlreiche selbstgefertigte Holztische Platz für je zwei bis sechs Personen. Im vor allem abends sehr gemütlichen Hinterraum, stehen zwei massive Holztische, an denen auch größere Gruppen genügend Platz finden.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Malerei :: Ekkehard Tischendorf

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


MEENA KUMARI

:: 33

Lychener Str. 9 :: Prenzlauer Berg :: 030.44052545 :: www.meenekumari.de ::

Meena Kumari war eine 1972 im Alter von 39 Jahren verstorbene Schauspiellegende in Indien. Ihre dramatische Schauspielkunst und ihr emanzipatorischer Mut gelten bis heute als unerreicht und machen sie bis heute zu einem der größten Stars Bollywoods. Mit dem gleichen Eifer und derselben Leidenschaft serviert das Meena Kumari seinen Gästen indische Köstlichkeiten am Prenzlauer Berg. Und genau das schmeckt man auch...

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

LYCHENER STR.

PAPPELALLEE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Hauptgericht gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: tägl. ab 17h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: nur gültig So-Do ab 17h und Fr + Sa bis 18h


Fotografie :: Irina Petrusch

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


MUTZENBACHER

:: 35

Libauer Str. 11 :: Friedrichshain :: 030.95616788 :: www.mutzenbacher-berlin.de :: GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Tagesgericht gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–So ab 9h (warme Küche ab 11h) :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nur für das Tagesmenü bis 17h

Womit hätte sich Josephine Mutzenbacher, die frivol-sinnliche Wiener Lebedame und ihre zahllosen Liebhaber für einen zweisamen Abend gestärkt? Mit einer Fleischkässemmel à 1900 oder lieber mit einer Kaspressknödelsuppe? Als „Mutzenburger” empfiehlt sich die original Fleischkässemmel, ein K.u.K-Klassiker mit einer geheimen Senfrezeptur und einer unwiderstehlichen, handgemachtem Semmerl. Käsekrainer, Zillertaler Schlutzkrapfen, Kaiserschmarrn und hausgemachte Germknödel lassen Alt-Österreich wieder auferstehen. Schnitzel ist für den aus Kitzbühel stammenden Koch obligatorisch. 96,4% der Produkte sind übrigens Original-Importe aus Österreich: Fleischkäs und Wurstspezialitäten, Käse, Wein, Stiegl-Bier, Vogelbeerschnaps, etc. Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

LIBAUER STRASSE

WARSCHAUER STRASSE

REVALER STARSSE


Illustration & Grafik :: Stefanie Levers

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


OHLÁLÁ TARTES SHOP

:: 37

Mainzer Str. 18 :: Friedrichshain :: 030.34656364 :: www.facebook.com/ohlala.berlin ::

Etwas versteckt zwischen Frankfurter Allee und Boxhagener Straße liegt die Mainzer Straße, in der sich der Tartes Shop „Ohlálá” befindet. Tartes sind kuchenartige Mürbeteigkreationen, die sowohl in verschiedenen herzhaften Gemüsevarianten, als auch als süße Obstversion verspeist werden möchten. Darüber hinaus kreiert die französische Betreiberin täglich neue köstliche Quichearrangements und hat nach eigenem Bekunden die Zauberformel für den ersten und einzigen veganen Crèpes in Town gefunden – alles vegan und doch so unglaublich oh lá lá.

MAINZER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

BOXHAGENER STRASSE

FRANKFURTER ALLEE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Hauptgericht gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–Fr 12–19h, Sa 11.30–18h, So 14–19h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nur für Quiche oder Crepes mit Salat


Illustration :: Robert Richter

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


PAN AMB OLI

:: 39

Bötzowstr. 28 :: Prenzlauer Berg :: 0160.93844025 :: www.panamboli.de ::

Das Pan amb Oli hat seinen Namen vom legendären Brot mit Öl, das es als Vorspeise zu allem gibt, was spanisch und kulinarisch in einem beinhaltet. Mit seiner großen Schwester, der Mallorteca nebenan, hat sich Oli der spanischen bzw. mallorquinischen Küche verpflichtet und serviert vier bis sechs Gerichte des Tages, aus denen man sich ein Menu zusammenstellen kann. Man glaubt kaum, was sich aus den einzelnen originalen Zutaten alles zaubern lässt, und verbringt man einen kulinarischen Nachmittag in der Bötzowstraße, meint man durchaus, ein wenig Meeresrauschen wahrzunehmen.

LISELOTTE-HERRMANN-STRASSE

HUFELANDSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

BÖTZOWSTRASSE

GUTSCHEINART :: Essen :: bei 3 Tapas 1 gratis oder bei 5 Tapas 2 gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–Fr 12–20h, Sa 11–20h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nur bis 18h


Fotografie :: Frederik Schulz

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


PASTAPRESTI

:: 41

Wühlischstr. 39a :: Friedrichshain :: 030.29047938 :: www.pastapresti.de ::

Diese kleine Nudelfabrik ist für Pastafans genau das richtige. Perfekt für einen schnellen Snack oder um etwas länger in den antiken Sesseln zu verweilen, dazu ein Glas italienischen Wein. Täglich kann zwischen ca. sieben verschiedenen selbst gemachten Pastasorten und Saucen gewählt werden. Alles ist unterschiedlich kombinierbar und der Fantasie in den Sphären der Nudel sowie der Saucen sind keine Grenzen gesetzt. Darunter Klassiker wie Bolognese, aber auch fantasievolle Kreationen, wie die ZucchiniIngwer-Kokos-Sauce. Lasst euch kulinarisch verführen!

WÜHLISCHSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

GÄRTNERSTRASSE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Hauptgericht gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–Fr 10.30–20h, Sa + So 10.30–18h


Malerei :: Ekkehard Tischendorf

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


PRIMARIA

:: 43

Boxhagener Str. 26 :: Friedrichshain :: 030.29044976 :: www.primaria.de :: GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Hauptgericht gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–So 12–0h

SIMON-DACH-STRASSE

BOXHAGENER STRASSE

Ein Hauch Bulgarien verspürt man in diesem gemütlichen Restaurant inmitten der aufgeregten Boxhagener Straße. Obwohl die bulgarische Küche unter Umständen noch einen etwas exotischen Ruf hat, beweist die sympathische Chefin und Namensgeberin Maria einen guten Geschmack in der Auswahl regionaler Köstlichkeiten ihres Heimatlandes. Zum Beispiel „Schopska”, ein bulgarischer Salat, der mit geraspeltem Hirtenkäse garniert wird. Nur ein bulgarisches Schmankerl, welches die Neugier auf mehr Kulinarisches vom Balkan weckt.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Digital Painting :: Daniela Uhlig

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


ROSACALETA

:: 45

Muskauer Str. 9 :: Kreuzberg :: 030.69537859 :: www.rosacaleta.com :: GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Hauptgericht gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–Sa 18–1h, So 14–1h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: Reservierung erforderlich :: gilt nicht für Sonderveranstaltungen

Das RosaCaleta bietet ein besonderes Geschmackserlebnis: Hier genießt man die Vielfältigkeit der jamaikanischen Küche entweder traditionell oder in einer europäischen Fusion-Variante. Der Küchenchef geht auch auf besondere Ernährungsgewohnheiten von Gästen ein. Täglich werden leckere Torten kreiert, die nicht nur optisch imponieren. Die hausgemachten Getränke und Cocktails sollte man sich ebenso wenig entgehen lassen wie die regelmäßigen Kunstausstellungen, die in entspannter Atmosphäre ein sehr gemischtes Publikum anlocken.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

ZEUGHOFSTRASSE

MUSKAUER STRASSE


Grafik :: Constanze Deutsch

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


SCHWARZER HAHN

:: 47

Seumestr. 23 :: Friedrichshain :: 030.21970371 :: www.schwarzerhahn-heimatkueche.de ::

Eine subversive Melange aus deutscher Küche und mediterranen Einflüssen charakterisiert das kulinarische Line-Up im „Schwarzen Hahn”. Die Philosophie: Heimat ja - altbacken njet! Es gibt täglich variierende Menüs, ein breites Angebot á la carte, ausschließlich frische und meist regionale Produkte und ein dermaßen gemütliches Ambiente, dass das ursprüngliche Feinkostladenkonzept von Kundenseite kurzer Hand sabotiert wurde. Fazit: Eine Heimatküche der extravaganten Art, die auch köstliche, hausgemachte Produkte zum Mitnehmen anbietet.

WÜHLISCHSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

SEUMESTRASSE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Mittagstisch-Gericht gratis (12-15h) :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–Sa 12–15h + 18–23h


Malerei :: Gleb Bas

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


SOUPANOVA

:: 49

Stargarder Str. 24 :: Prenzlauer Berg :: www.soupanova.de ::

Eine Mischung aus Wohnzimmerbar und szeniger Kultkneipe: Das Soupanova erstreckt sich über drei Räume, in denen bunt gemischte Retro-Sofas zum Rumhängen und Quatschen einladen. Hier ist genügend Platz für Raucher und Nichtraucher, für Hungrige und Durstige. Hinz und Kunz kommen vorbei, um zu schnabulieren und vor allem einen gemütlichen Abend miteinander zu verbringen. Neben wechselnden DJs und Konzerten sind insbesondere die legendären asiatischen Riesensuppen einen Besuch wert, die dem Eckladen zu Recht seinen Namen verleihen.

SCHLIEMANNSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

STARGARDER STRASSE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweite Suppe gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–Sa ab 18h


Illustration :: Michael Szyszka

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


TEIGWAREN

:: 51

Oderberger Str. 41 :: Prenzlauer Berg :: 030.25097671 :: www.teigwaren-berlin.de :: GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Mittagstisch-Gericht gratis (12-18h) :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–So ab 12h (Küche bis 22h)

Hausgemachte, handgerechte, handwerklich hergestellte Ravioli mit ganz besonderen Füllungen sind das Markenzeichen von "Teigwaren", der kleinen Nudelmanufaktur in der Oderberger. Sind die Ravioli mit Pecorino-Grüner Pfeffer, Biokassler-Zitronenmelisse oder Rote Beete-Couscous-Orange gefüllt, klingt das nicht nur verführerisch, sondern weckt den Feinschmecker in jedem von uns. Man möchte alles probieren. Vor allen Dingen, weil hauptsächlich Bio- und regionale Produkte nach saisonalen Gegebenheiten verwendet werden. Und das schmeckt man auch...

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

KASTANIENALLEE

ODERBERGER STRASSE


Malerei :: Anna Fiegen

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


VOLCKSWIRTSCHAFT

:: 53

Krossener Str. 16 :: Friedrichshain :: 030.69206861 :: www.volckswirtschaft-berlin.de ::

Gemeinsam, nachhaltig und mit Spaß! Dieses Motto haben die Besitzer der Volckswirtschaft ganz groß geschrieben, wenn es sich um die Zubereitung von regionalen Speisen aus dem Brandenburger Land handelt. Hier kochen Freunde für Freunde und zwar nur das, was die Natur saisonal bedingt hergibt, nicht mehr und nicht weniger. Das urige Ambiente verspricht gemütliches Beisammensein inklusive einer deftigen Mahlzeit, die nichts zu wünschen übrig lässt. Nun dann: Alle Bürger sind herzlich eingeladen, ordentlich zu schlemmen!

KROSSENER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

GABRIEL-MAX-STRASSE

SIMON-DACH-STRASSE

GUTSCHEINART :: Essen :: zweites Frühstück gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: täglich ab 10h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt von 10-15h


Fotografie :: Martin Wunderwald

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Illustration :: Robert Richter

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


CHAPEL BAR

:: 57

Sonntagstr. 30 :: Friedrichshain :: www.chapelberlin.com ::

Mit der Chapel Bar hat sich unweit des Ostkreuzes eine potenzielle Pilgerstätte für all jene etabliert, die der Religion des „Fine Drinking” huldigen möchten. Der Fokus liegt auf hochwertigen Spirituosen, Originalrezepten und frischen Zutaten. In gedämpftem Kronleuchterlicht und von housigen Ambientklängen umgeben, kann man sich in barocken Samtsesseln fläzen und die Bar-Alchemisten dabei beobachten, wie sie mit Hilfe ihrer Destillationsapparaturen aus Ingwer, Beeren und Kräutern Elixiere gewinnen, die den Drinks eine besondere Note verleihen.

SONNTAGSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

NEUE BAHNHOFSTRASSE

GUTSCHEINART :: Trinken :: bis 15 Euro für die Hälfte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–So 18–2h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: nur gültig von So-Do


Fotografie :: Peter Langenhahn

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


CRACK BELLMER

:: 59

Revaler Str. 99 :: Friedrichshain :: 030.31987929 :: www.crackbellmer.de ::

Industrial Flair und Retroschick inmitten des stetig florierenden und transformierenden RAW-Geländes in Friedrichshain. Eine wundervolle Fabrikruine, die mit viel Arbeit, bunten Möbelstücken und einer aufwändigen Holzverzierung zu neuem Leben erweckt wurde. Das Crack Bellmer ist ursprünglich Bar und bietet dazu viel Platz zum Schwofen. Wöchentliche Konzerte und abwechslungsreiche Tanzmusik stehen auf dem Programm. Ein zusätzliches Highlight ist der Sommergarten, der liebevoll geschmückt in eine andere Welt einlädt.

REVALER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

SIMON-DACH-STRASSE

GUTSCHEINART :: Trinken :: bis 20 Euro für die Hälfte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–So ab 19h


Illustration :: Robert Nippoldt

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


HAUSBAR

:: 61

Rykestr. 54 :: Prenzlauer Berg :: 0179.3950186 ::

Ein kleiner, sehr feiner Ort in der Rykestraße. Irgendwie hat man das Gefühl, hier treffen sich alle, um dem eigenen Abend den gebührenden Abschluss zu verschaffen. Unter der Aufsicht von goldenen Engeln, angestrahlt vom Rot der Wände, wird einem schon aufgrund der Größe (oder eher Kleine) niemals langweilig. Der kleine Raum fördert Körpernähe und verlangt Kommunikation. Und das auf eine freundliche, sehr angenehme Art. Das liegt vor allen Dingen am Publikum und dem lächelnden Personal. Schon lange viel mehr als ein Insidertipp.

KNAACKSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

RYKESTRASSE

GUTSCHEINART :: Trinken :: bis 20 Euro für die Hälfte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–So 20–5h


Digital Painting :: Daniela Uhlig

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


LUZIA

:: 63

Oranienstr. 34 :: 10999 Berlin :: www.luzia.tc ::

Luzia ist 35mm, 1886 Seiten, 70x100, 60 Hz, 0,5 l auf 200qm, ist Zwischenraum und Schnittstelle von Entspannung und Erfrischung, von Kunst, Kultur und Politik. Sitzgruppen aus verschiedenen Jahrzehnten des letzten Jahrhunderts (von 19001970) laden ein zum Entspannen und Wohlfühlen, zwei- bis dreimal die Woche wird aufgelegt von berlinbekannten DJs. Filme, Lesungen, Ausstellungen, Live-Konzerte, Diskussionen, Partys und Kleinkunst von schräg bis klassisch, treffen hier auf ein internationales und Kreuzberger Publikum.

ORANIENSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

ADALBERTSTRASSE

ORANIENPLATZ

GUTSCHEINART :: Trinken :: zweiter Galao gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: täglich ab 12h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: Gutschein gilt bis 17h


Fotografie :: Frederik Schulz

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


PRIMITIV BAR

:: 65

SIMON-DACH-STRASSE

Simon-Dach-Str. 28 :: Friedrichshain :: www.primitivbar.de :: GUTSCHEINART :: Trinken :: zweiter Cocktail oder Longdrink gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–So ab 18h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: bei Türselektion berechtigt der Gutschein nicht zum Einlass :: keine Gruppen über 10 Personen

Wie schon Oscar Wilde wusste: „Versuchungen soll man nachgeben!”. Und die Versuchungen sind zahlreich in der „Primitiv Bar”. Ob Absinth oder Champagner, Wein oder Bier, Burlesque-Show oder Schellack-DJs – überall erwarten einen sinnliche Verlockungen aus längst vergangener Zeit. Natürlich gilt dies auch für das liebevoll zusammengestellte Interieur zwischen extravagantem Art Deco und 50er Jahre Flohmarktschick. In anderen Worten: Ein Ort des guten Geschmacks und der primitivsinnlicher Gelüste zugleich. Besonders Empfehlung: der sonntägliche Cocktailabend mit allerlei starken Spezialkreationen.

KOPERNIKUSSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Illustration & Grafik :: Stefanie Levers

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


RIAS BAR

:: 67

Manteufelstr. 100 :: Kreuzberg :: 030.53157948 :: www.ma100.de :: GUTSCHEINART :: Trinken :: bis 20 Euro für die Hälfte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: tägl. 19–2h

Die Rias Bar ist ein kleiner, gemütlicher Ort, inmitten des Trubels nahe des Görlitzer Bahnhofs. Früher befand sich in diesem Raum ein Getränkemarkt, heute werden die hochprozentigen Drinks aber zweifellos stilvoller angeboten: Fenster bis unter die Decke, Holzvertäfelung, ein langer, selbstgebauter Tresen. Hier kann man richtig schön versacken, entweder bei einem Gin Tonic an der Bar oder in der Ecke bei Kerzenschein und bareigenem Tannenschnaps. Ein Muss für jeden Nachtschwärmer, der den Abend stilvoll beginnen möchte. Ein echter Geheimtipp!

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

MANTEUFFELSTRASSE

WALDEMARSTRASSE


Grafik :: Constanze Deutsch

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


SHERIFF TEDDY

:: 69

Weserstr. 25 :: Friedrichshain :: www.sheriff-teddy.de ::

Sheriff Teddy - ein echter Klassiker in der DEFA-Spielfilmreihe und auch als Bar ein besonderer Hingucker! Eine Oase im Kiez, die sich Swing, Northern Soul und Rock´nRoll auf die Vinyl-Fahne geschrieben hat. Hier ist alles noch original im Interieur der 50er und 60er Jahre gehalten, das, so scheint es, mit viel ästhetischem Gespür in alten Berliner Kinosälen gefunden wurde, um hier formvollendet zu brillieren. Den ersten Drink schlürfend und leicht mit den Hüften schwingend, kann man sich ganz beeindruckt dem Flair vor Ort hingeben.

WESERSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

COLBESTRASSE

GUTSCHEINART :: Trinken :: bis 20 Euro für die Hälfte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–Sa 21–4h


Illustration :: Robert Nippoldt

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


SOYLENT BAR

:: 71

Gabriel-Max-Str. 3 :: Friedrichshain :: 030.44037040 :: www.cafesoylent.eu :: GUTSCHEINART :: Trinken :: bis 20 Euro für die Hälfte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: 18h–Open End

GABRIEL-MAX-STR.

SIMON-DACH-STR.

KROSSENER STRASSE

Im Café Soylent, einer feinen Bar am Boxi, kann man nicht nur kickern und barüblich seinen Abend verbringen. Man kann viel mehr in eine von bekannten Berliner Streetartkünstlern gestaltete Atmosphäre eintauchen und sich mit dem sehr netten Personal über verschiedenste Theorien der Hauptstadt unterhalten. An der Wand hängende Ghettoblaster sind nur ein kleiner Hinweis dafür, wie das Soylent tickt. Den Rest gilt es selber herauszufinden.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Digital Painting :: Daniela Uhlig

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


SÜSS WAR GESTERN

:: 73

Wühlischstr. 43 :: Friedrichshain :: www.suess-war-gestern.blogspot.com :: GUTSCHEINART :: Trinken :: bis 20 Euro für die Hälfte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: 20h–Open End

WÜHLISCHSTR.

SEUMESTR.

Zu mir oder zu dir war gestern... wie süß! Fest steht, dass auch diese Bar einmal mehr den Anspruch erhebt, zum eigenen Wohnzimmer erklärt zu werden, in dem nun auch getanzt werden kann. Zu Sounds von Funk and Soul, Elektro und Deep/Tech House, gedämpftem Licht, wechselnden Visuals und weichen 70er-Sofas fällt es leicht, sich fallen zu lassen oder den Alltagsstress vergangener Tage abzutanzen. Jeder sollte mal den Hauscocktail „Süß war gestern” mit Ingwer, Ginger Ale und Whiskey, der „in langen Versuchen zur Perfektion gemixt wurde”, versuchen. Alles kann, nix muss...

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Illustration :: Michael Szyszka

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


VÖGELCHEN

:: 75

Eisenbahnstr. 6 :: Kreuzberg :: 030.60031865 :: www.birdstoldme.blogspot.com ::

Zwischen Görli und Köpi öffnet das „Vögelchen” ab 14 Uhr seine Türchen und schließt erst, wenn der letzte Vogel seinen Heimflug angetreten hat. Da dieser bekanntlich gerne vom Wurm gebissen wird, lohnt ein zeitiges Erscheinen. Denn es gibt viel zu entdecken: Eine Bahnhofsuhr als Überbleibsel aus der Wiener Nostalgie, ein vergessenes Zimmer, in dem schon manches Karl-May-Abenteuer fantasiert wurde, verlorene Koffer, deren Herkunft noch ungeklärt ist, sowie die geheime Schranktür, die in eine Welt der rauschenden Ballnächte hinabführt...

EISENBAHNSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

WRANGELSTRASSE

MUSKAUER STRASSE

GUTSCHEINART :: Trinken :: bis 20 Euro für die Hälfte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–So ab 14h


Fotografie :: Martin Wunderwald

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


ZU MIR ODER ZU DIR

:: 77

Lychener Str. 15 :: 10437 Berlin :: 0176.24412940 :: www.zumiroderzudir.com ::

Im "zu mir oder zu dir" stellt sich die Frage an sich eigentlich gar nicht. Mit seinem 70er Jahre Charme, den entspannten Leuten und den guten Drinks kann man auch ganz getrost die ganze Nacht in der Lychener Straße verbringen. Ist die Nacht zu Ende, wird sich schon der richtige Weg finden. Inspiriert durch den Abend, kann man gar nicht den falschen Weg einschlagen...

DANZIGER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

LYCHENER STRASSE

GUTSCHEINART :: Trinken :: bis 20 Euro für die Hälfte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: täglich 20h–Open End


Illustration & Grafik :: Stefanie Levers

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Malerei :: Ekkehard Tischendorf

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


B-FLAT

:: 81

Rosenthaler Str. 13 :: Mitte :: 030.2833123 :: www.b-flat-berlin.de ::

Das bereits 1995 gegründete b-flat in Mitte ist mittlerweile eine der wichtigsten Adressen in Sachen hochklassiger Jazz- bzw. akustischer Livemusik in Berlin und darüber hinaus. Davon zeugt das von national und international renommierten Künstlern gespickte Line-Up, die die weite Reise in die Hauptstadt gerne auf sich nehmen, um auf der legendären „Glasfront-Bühne” in intimer Atmosphäre und mit toller Akustik ihr musikalisches Können zum Besten zu geben. Der perfekte Ort für einen jazzigen Start in die Berliner Nacht...

AUGUSTSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

ROSENTHALER STRASSE

JOACHIMSTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: So–Do ab 20h, Fr + Sa ab 21h


Illustration :: Robert Richter

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


BABYLON KREUZBERG

:: 83

Dresdener Str. 126 :: Kreuzberg :: 030.61609693 :: www.yorck.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: Eintritt für zwei Personen insg. 12 Euro :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Vorstellungsbeginn: siehe www.yorck.de

DRESDENER STRASSE

KOTTBUSSER TOR

Eröffnet 1955 als HELO in direkter Nähe zur Sektorgrenze, in den 70ern mit türkischem Filmprogramm als KENT bespielt, wurde es Mitte der 80er von der Yorck Kinogruppe übernommen, umgebaut und in Babylon umbenannt. Seitdem ist das Kino ein Paradies für filmpuristische Cineasten und zeigt in zwei Sälen vornehmlich Originalfassungen jenseits des Mainstreams. Das Ganze in der bunten Umgebung von Kreuzberg, direkt am Kottbusser Tor. Mehr Berliner Kultur geht nicht.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Kunst :: Alexander Peitz

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


BADEHAUS SZIMPLA

:: 85

Revalerstr. 99 :: Friedrichshain :: 030.95592776 :: www.badehaus-berlin.com ::

Für LiebhaberInnen anspruchsvoller Live-Musik ist das Badehaus Szimpla eine Institution. Hier finden Nicht-Elektronisten beinahe jeden Wochentag musikalisches Asyl in der ehemaligen Schwimmstätte. Zum Beispiel donnerstags auf den RockSwing-Boogie-Woogies oder den sonntäglichen Jazz-Jam Sessions. An den restlichen Wochentagen gibt es abwechselnd Konzerte und Partys aus den Bereichen Welt-Musik, Balkan, Swing, Folk u.v.m. Dazu gibt es auf der großen Grillterrasse "nicht klubübliche" Gastronomie mit gezapftem böhmischem Bier.

REVALER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

SIMON-DACH-STRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: ab 1h vor Veranstaltung "bis auf weiteres"


Fotografie :: Joe Goergen

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


BALLHAUS OST

:: 87

Pappelallee 15 :: Prenzlauer Berg :: 030.44049250 :: :: www.ballhausost.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweite Theaterkarte gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: je nach Veranstaltung :: EINSCHRÄNKUNGEN :: nur Theaterveranstaltungen, keine Premieren &

Sonderveranstaltungen

LYCHENER STR.

PAPPELALLEE

RAUMERSTRASSE

Das BALLHAUS OST ist eine seit 2006 bestehende freie Spielstätte für Theater und Performance im Herzen des Prenzlauer Bergs. Auf den über mehrere Etagen verteilten Spielflächen arbeiten neben etablierten Größen immer wieder auch neue lokale, nationale und internationale Theaterkünstler neben- und miteinander. Die Leitung des Hauses und seine Künstler haben sich der Interdisziplinarität und der stets aufs Neue herbeizuführenden Kurzschlussreaktion verschrieben. Seid willkommen! Habt teil! Schaltet euch ein!

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Grafik :: Constanze Deutsch

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


BAR JEDER VERNUNFT

:: 89

Schaperstr. 24 :: Wilmersdorf :: Kasse 030.8831582 :: www.bar-jeder-vernunft.de ::

Alles was vernünftig unterhält! Abseits von Regierungsviertel und toskanafraktionärem Politkabarett, schenkelklatschender Berlinesken und Weißer mit Schuss, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, die ständige Vertretung all derer zu sein, die das Ungewöhnliche lieben und dem Neuen gegenüber - nicht zu verwechseln mit der neuen Mitte - aufgeschlossen sind: Die BAR JEDER VERNUNFT.

SCHAPERSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

MEINEKESTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweite Karte zum halben Preis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Kasse: Mo–Sa 12–19h, So und Feiertage 15–18h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nicht Fr+Sa, bei Premieren/Sonderveranstaltungen


Malerei :: Sabine Tischendorf

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


BERLIN ON BIKE

:: 91

Kulturbrauerei, Knaackstr. 97 :: Prenzlauer Berg :: 030.43739999 :: www.berlinonbike.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Teilnehmer der Tour gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mitte März–Anf. Nov täglich, Wintersaison jeden Sa :: EINSCHRÄNKUNGEN :: falls nötig, Leihfahrrad für 5 Euro, Anmeldung erforderlich

Die unterhaltsamen und kompetenten Bike-Guides von "Berlin on Bike" erzählen, welche Geschichten sich hinter prunkvollen oder bröckeligen Fassaden verbergen, und finden dabei Wege, die weitgehend abseits vom Autoverkehr verlaufen und doch zu den spannendsten Stellen Berlins führen. Touren wie Mauer, Überblick, Osten, Oasen oder Kreuzberg lassen erahnen, dass wirklich für jeden was dabei ist. Ob man zum ersten Mal in der Hauptstadt ist oder schon seit Jahren da wohnt, es gibt immer etwas zu entdecken. Auf dem Fahrrad. Mit "Berlin on Bike".

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

KNAACKSTRASSE

DANZIGER STRASSE


Illustration & Grafik :: Stefanie Levers

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


BERLIN RECYCLING VOLLEYS

:: 93

Falkplatz 1 :: Prenzlauer Berg :: 030.48825670 :: :: www.br-volleys.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Spielplan unter www.br–volleys.de :: EINSCHRÄNKUNGEN :: nur gültig für die Heimspiele der

Den Deutschen Meister im Volleyballtempel live erleben! Die BR Volleys sind in der vergangenen Saison Deutscher Meister geworden. Erleben Sie die einzigartige Stimmung bei den Bundesligaheimspielen in der Max-Schmeling-Halle. In der letzten Saison konnte Berlins Volleyballteam Nr. 1 im Schnitt über 4.000 Zuschauer in den deutschen Volleyballtempel locken.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

FALKPLATZ

Bundesliga :: nur einzulösen an der Abendkasse der Max-Schmeling-Halle


Fotografie :: Irina Petrusch

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


BERLINISCHE GALERIE

:: 95

Jakobstr. 124-128 :: Kreuzberg :: 030.78902600 :: www.berlinischegalerie.de ::

Die Berlinische Galerie ist eines der jüngsten Museen der Hauptstadt und sammelt in Berlin entstandene Kunst von 1870 bis heute – mit lokalem Fokus und internationalem Anspruch zugleich. 1975 gegründet, eröffnete das Landesmuseum 2004 in Nachbarschaft zum Jüdischen Museum sein eigenes Haus in einer großzügig umgebauten Industriehalle mit 4.600 qm Ausstellungsfläche. Bildende Kunst – Malerei, Grafik, Skulptur, Multimedia – Fotografie, Architektur und Künstler-Archive formen einen Fundus, aus dem durch interdisziplinäre Verschränkungen spannungsvolle Dialoge entstehen.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

JAKOBSTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: Eintritt für zweite Person gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mi–Mo 10–18h, Di geschlossen :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nicht für ermäßigten Eintritt


Malerei :: Ekkehard Tischendorf

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


BKA - THEATER

:: 97

Mehringdamm 34 :: Kreuzberg :: 030.2022007 :: :: www.bka-theater.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Kasse Mo–Sa 12–21h, Vorstellungen ab 19.30h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: nach Verfügbarkeit ::

Mit dem Fahrstuhl ins Glück: Wer auf dem Mehringdamm das BKA glücklich gefunden und auch die fünf Stockwerke hinter sich gelassen hat, den erwartet über den Dächern Kreuzbergs eine Überraschung: Tausend kleine Lämpchen geben der intimen Atmosphäre des Theatersaals einen festlichen Anstrich, der sich fortsetzt in Kerzen und samtroten Vorhängen. Vom Sommer mit Ades Zabel & seiner Company bis zur Zeitgenössischen Musik – Wiener Kabarettisten, Berliner Kodderschnauzen und deutsche Wortakrobaten geben sich seit 24 Jahren den charmanten Fahrstuhlknopf in die Hand! OBENTRAUTSTRASSE

YORCKSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

MEHRINGDAMM

Reservierung erforderlich :: nicht bei Fremdveranstaltungen + an Silvester


Illustration :: Michael Szyszka

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


BRUNNEN 70

::

:: 99

Brunnenstr. 70-71 :: Wedding :: info@brunnen70.de :: www.brunnen70.de ::

BRUNNENSTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur + trinken :: zweiter Eintritt und zweites Getränk gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Fr + Sa ab 22h

Das "Brunnen 70" befindet sich in einem ehemaligen Möbelhaus - über 800 Quadratmeter Fläche mit 70er Jahre Charme. Die Nachbarn heißen Akan, Obi und Amadeus. Es liegt direkt an der Ausgang U8 Voltastraße und unweit vom Mauerpark. Rein geht´s durch den Fahrstuhl, ein Eingangsschild gibt´s nicht. Viele Räume, viele Türen. Keiner weiß, wo es hier lang geht, sogar der Eigentümer nicht. Zwangsversteigerung. Hier macht jeder irgendetwas. So soll es auch sein.

DEMMINER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Fotografie :: Martin Wunderwald

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


C/O BERLIN

:: 101

ORANIENBURGER STRASSE

Oranienburger Str. 35/36 :: ab Sommer 2013 im Monbijoupark in Berlin Mitte :: 030.28444160 :: www.co-berlin.com :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: Eintritt für zweite Person gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–So 11–20h

Fotografie in ihrer ganzen Vielfalt entdecken und erleben – seit seiner Gründung im ehemaligen kaiserlichen Postfuhramt im Jahr 2000 präsentiert C/O Berlin ein lebendiges, kulturelles Programm internationalen Ranges. Als großes Ausstellungshaus zeigt C/O Berlin Werke renommierter Fotografen, organisiert begleitende Veranstaltungen, fördert junge Talente und begleitet Kinder auf visuellen Entdeckungsreisen.

AUGUSTSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Malerei :: Sabine Tischendorf

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


CAVEWOMAN IM ADMIRALSPALAST

:: 103

Dieses Einfrauenstück aus der Feder von Emma Peirson ist die Antwort auf alle Comedians, die Frauen unterstellen, von einem anderen Planeten zu kommen und sieht sich die typischen Konfliktfelder in einer Beziehung einmal aus einer anderen, nämlich der weiblichen Perspektive an. Heike steht kurz vor ihrer Hochzeit mit Tom und nutzt die Gelegenheit, um ein paar praktische Tipps zu Aufzucht, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners zu geben. Termine & Infos unter www.CAVEWOMAN.de FRIEDRICHSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

GEORGENSTRASSE

Friedrichstr. 101 :: Mitte :: Ticket-Hotline :: 030.47997499 o 01805.2001 (0,14/Min. a.d.dt. Festnetz, mobil max. 0,42/Min) :: :: www.admiralspalast.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: EINSCHRÄNKUNGEN :: Karten nach Verfügbarkeit :: keine Auszahlung möglich :: nur 1 Gutschein pro Kartenbestellung


Malerei :: Gleb Bas

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


CENTRAL-KINO

:: 105

Rosenthaler Str. 39 :: Mitte :: 030.28599973 :: www.kino-central.de ::

NEUE SCHÖNHAUSER STRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: Eintritt für die zweite Person gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Vorstellungsbeginn: siehe www.kino–central.de

Durch die Einbindung in das "Haus Schwarzenberg" zeichnet sich das Umfeld des Kinos, neben der Bar "Eschloraque Rümschrümp", durch sein künstlerisches Potential und seinen historischen Hintergrund aus. Eine besondere Adresse, wenn es um Erstaufführungen, Filmreihen und Festival-Aktivitäten wie das "Glamrock Filmfest" oder das "Japanese Underground Cinema" geht. Dadurch hat sich das Central-Kino in Berlin als eines der Programmkinos der Stadt etabliert und bietet eine Alternative zur geleckten Tourismus-Fassade rund um die Hackeschen Höfe.

ROSENTHALER STRASSE

AN DER SPANDAUER BRÜCKE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Illustration :: Robert Richter

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


CLOSE-UP-CLUB

:: 107

Rosenthaler Str. 40 :: 000000 Mitte :: 030.40058617 :: www.close-up-club.de ::

Lasst euch verführen – jeden Dienstag aufs Neue! Eine atemberaubende, magische Show mit Charme, intelligentem Witz und wunderbaren Illusionen. Axel Hecklau und André Kursch komponieren jede Woche eine skurrile Show voller Unmöglichkeiten, die euch den Mund offen stehen lässt. In angenehm privater Atmosphäre zaubern die raffinierten Künstler ein unvergessliches Erlebnis, bei dem man am Ende sogar das Grübeln aufgibt und sich einfach nur noch über das Wundersame freut. Bei so viel Magie, bitte unbedingt vorher reservieren!

ORANIENBURGER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

ROSENTHALER STRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: 10 Euro Rabatt auf die zweite Karte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Shows jeden Di 19 + 21h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nur für die 21h-Vorstellung


Fotografie :: Peter Langenhahn

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


DEUTSCHES TECHNIKMUSEUM

:: 109

Trebbiner Str. 9 :: Kreuzberg :: 030.902540 :: www.sdtb.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–Fr 9–17.30h, Sa+So 10–18h, Mo geschlossen

TREBBINER STRASSE

TEMPELHOFER UFER

Museum für Entdecker! Das Deutsche Technikmuseum lädt zu einer erlebnisreichen und lustvollen Reise durch die Kulturgeschichte der Technik ein: Flugzeuge, Lokomotiven, Schiffe, Automobile, Computer, Museumspark mit Mühlen und Historischer Brauerei. Nahe dem Potsdamer Platz hat das Museum seine unverwechselbare Lage am Gleisdreieck, auf dem Gelände des ehemaligen Anhalter Güterbahnhofs. Das Museum vermittelt ein facettenreiches Spektrum von alter und neuer Technik und ihren vielseitigen Bezügen zur Kultur- und Alltagsgeschichte des Menschen.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Illustration :: Robert Nippoldt

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


DIE WÜHLMÄUSE

:: 111

Pommernallee 2-4 :: Charlottenburg :: 030.30673011 :: karten@wuehlmaeuse.de :: :: www.wuehlmaeuse.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: tägl. ab 10h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nur an der Abendkasse :: keine Reservierung möglich

Das Kabarett-Theater "Die Wühlmäuse” wurde im Dezember 1960 von Dieter Hallervorden und einigen Schauspielkollegen wie Wilfried Herbst gegründet. Das Programm umfasst etablierte Künstler aus dem Kabarett und Comedy-Bereich, z.B. Dieter Nuhr, Ingo Appelt und Georg Schramm, Konzerte, sowie z.B. Lesungen von Jürgen von der Lippe. Auch junge Künstler wie Johann König und Bodo Wartke sind regelmäßig zu Gast! Das Theater wird 364 Tage im Jahr bespielt und bietet ein abwechslungsreiches Programm, das für jeden Geschmack das Passende bereithält.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

THÜRINGERALLEE

POMMERNALLEE

THEODOR-HEUSS-PLATZ


Fotografie :: Joe Goergen

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


FAHRRADSTATION

:: 113

Dorotheenstr. 30 :: Mitte :: 030.28384848 :: :: www.fahrradstation.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: Conferencebike für 1h bezahlen, 2h fahren oder zweites Mietfahrrad gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Winter: Mo–Fr 10–19h, Sa 10–16h, Sommer: Mo–Fr

10–19.30h, Sa 10–18h, So 10–16h

Für den erstmaligen Berlin-Besuch bietet sich bei der Fahrradstation die Gelegenheit, weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor und den Reichstag zu besuchen. Einige Touren richten sich an Berlin-Kenner, die weniger Bekanntes sehen, sondern an ungewöhnliche Insider-Orte geführt werden möchten. Andere Touren sind eine geschickte Mixtur aus beidem. Jede Route ist somit ein Stück weit anders als die vorherige - informativ originell und in jedem Fall eine Gelegenheit, Berlin in seiner ganzen Vielfalt kennenzulernen. Mietet man das Conference-Bike, erhält die Reise noch eine ganz besondere Würze... GEORGENSTRASSE

DOROTHEENSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Illustration :: Robert Nippoldt

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


FILMTHEATER AM FRIEDRICHSHAIN

:: 115

Bötzowstr. 1-5 :: Friedrichshain :: 030.42845188 :: www.yorck.de ::

Das Filmtheater am Friedrichshain (1924 erbaut) gilt nach dem Umbau in den 90ern als eines der schönsten und ungewöhnlichsten Lichtspielhäuser Berlins. Es besteht heute aus fünf Sälen mit insgesamt 911 Plätzen. Die Anzahl der Sitzplätze wurde bewusst niedrig gehalten, um eine freie Sicht auf die Leinwand und einen komfortablen Reihenabstand zu bieten. Die fünf Säle sind individuell gestaltet und auf dem Programm steht anspruchsvoller Mainstream und Filmkunst. Sonderveranstaltungen wie die "sneak preview" montags um 23 Uhr sowie die Heilige Preview Nacht am 24.12. sind sehr beliebt. AM FRIEDRICHSHAIN

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

BÖTZOWSTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: Eintritt für zwei Personen insg. 12 Euro :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Vorstellungsbeginn: siehe www.yorck.de


Fotografie :: Martin Wunderwald

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


FOTOTOURBERLIN

:: 117

Wönnichstr. 38 :: 10317 Berlin :: 0178.5171983 :: www.fototourberlin.de ::

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

KARL-MARX-ALLEE

Verliebt in Berlin und verrückt nach Fotografie? Bei fototourberlin kriegt ihr eine individuelle Städtetour und Fotokurs in einem. Entlang interessanter Motive jenseits der Touristenpfade könnt ihr mit einem Fotografen eure Kamera verstehen lernen und etwas über Bildgestaltung und Motivwahl erfahren. Dazu gibt’s erstaunliche Geschichten, Fakten und Insider-Wissen über die Hauptstadt. Schnappt euch eure Kamera – egal ob Kompakt oder Spiegelreflex – und macht euch ein anderes Bild von Berlin.

ORANIENSTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zwei Personen zum Preis von einer :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Führungen täglich und ganzjährig möglich


Illustration :: Michael Szyszka

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


FUSSFETIFISCH

:: 119

Danziger Str. 26 :: Prenzlauer Berg :: 030.54598957 :: www.fussfetifisch.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweite Fußbehandlung von 20 Minuten gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–Sa 12–20h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: Reservierung empfohlen

Beim Fußfetifisch im Prenzlauer Berg warten die hornhauthungrigen „Garra Rufa” schon sehnsüchtig auf eure Mauken! Die ursprünglich aus der türkischen Kangalregion stammenden Knabberfische haben in dieser eher kargen Region die menschliche Haut der Badegäste als reiche Proteinquelle für sich entdeckt. Durch leichtes Knabbern lösen sie tote Hautzellen von der Haut, fördern die Durchblutung und können sogar die Hauterneuerung verbessern. Eine kribbelnde Symbiose zwischen Fuß und Fisch...

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

HUSEMANNSTRASSE

DANZIGER STRASSE


Malerei :: Gleb Bas

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


GLÜCKLICH AM PARK

::

::

:: 121

Kastanienallee 54 :: Prenzlauer Berg :: 030.41725651 :: www.kaufdichgluecklich.de :: GUTSCHEINART :: Essen + Trinken + Freizeit/Kultur :: zweites Essen und zweites Getränk gratis

und bei einem Einkauf ab 25 Euro eine Haussonnenbrille gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo–So 10–22h

Im "Glücklich am Park" findest du neben den berühmten Waffeln, dem leckeren Eis und Kaffee auch einen kleinen, aber feinen Modeladen. Mit einer gelungenen Auswahl an europäischen Labels und der hauseigenen Kollektion gibt es hier viele Lieblingsteile zu entdecken. Während der Eine frische Waffeln genießt, erfreut sich der Andere an stylischen Designbüchern oder dem Quietschhummer für die Badewanne! Manchmal ist es so einfach glücklich zu werden ...

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

KASTANIENALLEE

FEHRBELINER STRASSE


Malerei :: Sabine Tischendorf

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


GRIESSMUEHLE

::

:: 123

Sonnenallee 221, direkt am S-Bahnhof Sonnenallee :: Neukölln :: www.griessmuehle.de ::

Ein toller Ort im aufstrebenden Neukölln, am Teltowkanal, auf dem Gelände einer ehemaligen Nudelfabrik. Drinnen und Draußen. Zwischen Ringbahn, Gerüstbauer und Schrottplatz, unter Bäumen und am Wasser.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

SONNENALLEE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur + trinken :: zweiter Eintritt und zweites Bier gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Fr 16–0h + Sa12–0h


Fotografie :: Irina Petrusch

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


HAU 1

:: 125

Stresemannstr. 29 :: 10963 Berlin :: 030.25900427 :: www.hebbel-am-ufer.de ::

Im November 2012 startet das HAU Hebbel am Ufer unter der künstlerischen Leitung von Annemie Vanackere in die neue Spielzeit. Mit seinen drei Spielstätten HAU 1, HAU 2 und HAU 3 steht das Hebbel am Ufer für aktuelle künstlerische Positionen an der Schnittstelle von Tanz, Theater und Performance. Darüber hinaus sind Musik, bildende Kunst und theoretische Debatten feste Bestandteile des Programms. Das HAU 1, das ehemalige Hebbel-Theater, gilt architektonisch als eines der schönsten Theater Berlins.

STRESEMANNSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

WILHELMSTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: je nach Veranstaltung :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nicht für Premieren und Sonderveranstaltungen


Malerei :: Anna Fiegen

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


HAU 2

:: 127

Hallesches Ufer 32 :: 10963 Berlin :: 030.25900427 :: www.hebbel-am-ufer.de ::

GROSSBEERENSTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: je nach Veranstaltung :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nicht für Premieren und Sonderveranstaltungen

Als „aufregendstes Theater Deutschlands” (tip 02/2012) ist das HAU Hebbel am Ufer auch im internationalen Rahmen eine der wichtigsten und am weitesten vernetzten Bühnen. Internationale Koproduktionen sowie Projekte der Berliner und (inter)nationalen Theater- und Tanzszene werden hier gleichzeitig entwickelt und gezeigt. Im HAU 2 – der zweitgrößten Bühne des HAU-Kombinats – wurden u.a. die zum Berliner Theatertreffen eingeladenen Erfolgsproduktionen „Testament” von She She Pop und „Hate Radio” vom IIPM uraufgeführt.

HALLESCHES UFER

TEMPELHOFER UFER

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Fotografie :: Martin Wunderwald

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


HAU 3

:: 129

Tempelhofer Ufer 10 :: 10963 Berlin :: 030.25900427 :: www.hebbel-am-ufer.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: je nach Veranstaltung :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nicht für Premieren und Sonderveranstaltungen

HALLESCHES UFER

TEMPELHOFER UFER

Das HAU 3 ist mit seinen ca. 100 Plätzen das kleinste der drei Häuser – und damit besonders für Newcomer der ideale Ort, um ihre innovativen Tanz- und Theaterproduktionen zu präsentieren. Viele Regisseure und Choreografen haben von hier aus ihre internationalen Karrieren gestartet. Viele internationale Künstler fanden über das HAU wiederum ihren Weg in die Berliner Szene.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Fotografie :: Joe Goergen

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


JÜDISCHES MUSEUM BERLIN

:: 131

Lindenstr. 9-14 :: 10969 Berlin :: 030.25993300 :: www.jmberlin.de ::

Das Jüdische Museum Berlin gehört zu den herausragenden Institutionen in der europäischen Museumslandschaft. Als architektonisches Meisterwerk ist der spektakuläre Museumsbau zu einem Wahrzeichen Berlins geworden. Die Dauerausstellung lädt vom Mittelalter bis zur Gegenwart zu einer Reise durch zwei Jahrtausende deutsch-jüdische Geschichte ein. Alltags- und Kunstobjekte, Fotos und Briefe, interaktive Elemente und Medienstationen erzählen von jüdischer Kultur in Deutschland und zeigen, wie eng jüdisches Leben mit der deutschen Geschichte verwoben ist. Ein vielfältiges Spektrum an Sonderausstellungen ergänzt die historische Dauerausstellung. E.T.A-HOFFMANN-PROMENADE

FRANZ-KLÜHS-STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

LINDENSTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Mo 10–22h, Di–So 10–20h


Fotografie :: Frederik Schulz

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


KINO INTERNATIONAL

:: 133

Karl-Marx-Allee 33 :: 10178 Berlin :: 030.24756011 :: www.yorck.de ::

Das 1963 feierlich eröffnete "Kino International" auf der Karl-Marx-Allee ist heute durch seine Symbiose aus kargem Bauhaus-Stil und einer Prise sozialistischem Schönheitsideal faszinierender denn je. Von der großen Fensterfront des dreigeschossigen Stahlbetonskelettbaus, über die stilvolle Bar, die Kronleuchter und den imposanten Glasperlenvorhang bis hin zur riesigen Leinwand: Im International erlebt man eine Zeitreise in die 60er Jahre und taucht in die Geschichte der DDR ein. Bis 1989 diente es als Premierenkino der DDR und wird auch heute in diesem Sinne von zahlreichen Filmemachern genutzt.

KARL-MARX-ALLEE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

LICHTENBERGER STRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: Eintritt für zwei Personen insg. 12 Euro :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Vorstellungsbeginn: siehe www.yorck.de


Fotografie :: Irina Petrusch

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


KW INSTITUTE FOR CONTEMPORARY ART

:: 135

Auguststr. 69 :: Mitte :: 030.2434590 :: www.kw-berlin.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–So 12–19h, Do 12–21h

Die KW Institute for Contemporary Art zählen zu den wichtigsten Orten der Produktion und der Präsentation zeitgenössischer Kunst in Berlin. Seit ihrer Gründung im Jahre 1991 stellen die KW jüngste Entwicklungen innerhalb der internationalen Kunst vor. Das vielfältige und interdisziplinär ausgerichtete Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm sowie die Ausrichtung der Berlin Biennale haben die KW in kurzer Zeit zu einer der führenden Institutionen in der internationalen Landschaft werden lassen. Die KW verfügen über 2000 m2 Ausstellungsfläche, sechs Künstlerateliers und über das von Dan Graham erbaute Café Bravo.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

GROSSE HAMBURGER STRASSE

TUCHOLSKYSTRASSE

AUGUSTSTRASSE


Malerei :: Gleb Bas

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


LIQUIDROM

:: 137

Möckernstr. 10 :: Kreuzberg :: 030.258007820 :: www.liquidrom-berlin.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: 5 Euro Rabatt auf die 4h-Karte :: ÖFFNUNGSZEITEN :: täglich 10–0h, Fr+Sa 10–1h

MÖCKERNSTR.

SCHÖNEBERGERSTR.

STRESEMANNSTRASSE

Das Liquidrom ist urbane Badekultur. Eine Wasserwelt der Sinne. Was der Slogan verspricht, übertrifft die Therme bei weitem. Für jeden, der es noch nicht erlebt hat, ein beeindruckendes Ereignis voller Entspanntheit, geschmackvoller Architektur und intensivem Körpergefühl. Das Herzstück des Liquidroms ist die Kuppelhalle mit dem Pool, der mit warmen Salzwasser und klangvoller Unterwassermusik seine Badegäste verwöhnt. Sich fallen lassen auf ganz besondere Art und Weise.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Digital Painting :: Daniela Uhlig

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


LOVE BOAT BERLIN

:: 139

Scharnhorststr. 8 :: 10115 Berlin :: 0163.7379863 :: www.love-boat-berlin.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: Romantiktour (1h) für 2 Personen inkl. 1 Fl. Prosecco statt

115,- für 60,- Euro ::

Ihr wolltet schon immer Euern Liebsten die Sterne vom Himmel holen? Sie verzaubern mit einem Event nur für Euch zwei in einer romantischen Umgebung? Dann ab ins Love Boat Berlin zur Romantiktour. Ob am Tage bei blauem Himmel und frischem Fahrtwind oder in der Dämmerung, in einer lauen Sommernacht unter Sternenhimmel. Steigt ein und lasst Euch treiben.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

SCHARNHORSTSTRASSE

ÖFFNUNGSZEITEN :: Mai bis Oktober: Mo–So 9–22h


Fotografie :: Joe Goergen

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


ME COLLECTORS ROOM BERLIN

:: 141

Stiftung Olbricht :: Auguststr. 68 :: Mitte :: 030.86008510 :: www.me-berlin.com ::

TUCHOLSKYSTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–So 12–18h

Das Ziel der Stiftung Olbricht ist es, zeitgenössische Kunst, KünstlerInnen und KuratorInnen zu fördern und das öffentliche Interesse an Kunst zu wecken. Die Stiftung zeigt, im 2010 eröffneten me Collectors Room, auf 1.300qm Ausstellungsfläche, die fest installierte Wunderkammer und ermöglicht wechselnde Ausstellungen aus der Olbricht Collection und anderen internationalen privaten Kunstsammlungen. Im Café, im Shop und in der Lounge gibt es Raum zum Austausch und innehalten, zur Auseinandersetzung mit und für das sinnliche Erleben von Kunst.

AUGUSTSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Malerei :: Anna Fiegen

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


MUSEUM FÜR KOMMUNIKATION

:: 143

Leipziger Str. 16 :: Mitte :: 030.202940 :: www.mfk-berlin.de ::

Entdecken Sie die Welt der Kommunikation! Treffen Sie drei sprechende Roboter! Bestaunen Sie die berühmteste Briefmarke der Welt: Die blaue Mauritius! Das Museum für Kommunikation Berlin bringt Vergangenheit und Zukunft unter ein Dach: Mit der Dauerausstellung macht es die Herkunft, die Entwicklung und die Zukunftsperspektiven der Informationsgesellschaft erleb- und begreifbar. Attraktive Wechselausstellungen richten den Blick auf die unterschiedlichen Aspekte von Kommunikation.

LEIPZIGER STRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

FRIEDRICHSTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di 9–20h, Mi–Fr 9–17h, Sa, So + Feiertage 10–18h, Mo geschlossen


Illustration :: Robert Richter

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


NEUES OFF

:: 145

Hermannstr. 20 :: Neukölln :: 030.62709550 :: www.yorck.de ::

Mit dem NEUEN OFF verfügt Neukölln über ein Filmtheater, das sich von den MegaSpielstätten durch sein Programm und die liebevolle Ausgestaltung abhebt. Schon das Foyer ziert ein wunderschöner roter Sarottitresen aus den 50ern. Das Ambiente setzt sich im Saal mit dem goldenen Deckenfries, der gelb-goldenen Wandbespannung und den türkisgrünen Sesseln fort. Alle Liebhaber des unverfälschten Filmgenusses kommen hier ganz auf ihre Kosten, denn oft werden die Filme auch in der Originalfassung mit Untertiteln gezeigt.

HERMANNSTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

FLUGHAFENSTRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: Eintritt für zwei Personen insg. 12 Euro :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Vorstellungsbeginn: siehe www.yorck.de


Kunst :: Alexander Peitz

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


REEDEREI RIEDEL

:: 147

Nalepastr. 10-16 :: Kreuzberg :: 030.67961470 :: www.reederei-riedel.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: 50% Ermäßigung auf das zweite Ticket :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Abfahrtszeiten siehe Homepage oder Info unter 030.67961470

Bekanntlich ist Berlin sehr wasserreich. Spree, Havel, viele Kanäle und Seen prägen das Bild dieser Stadt. Wer Berlin aus einer neuen Perspektive kennenlernen möchte, sollte eine der Schiffstouren von Reederei Riedel ausprobieren. Gerade bei schönem Wetter, wenn man auf dem offenen Oberdeck im Freien sitzen kann, sind diese Touren zu Wasser wunderschöne Ausflüge. Rund drei Stunden dauert zum Beispiel die Fahrt „Unter den Brücken von Berlin". Aber auch im Winter haben die Fahrten ihren Reiz dann wirkt Berlin richtig romantisch.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

GRIMMSTRASSE

PLANUFER


Fotografie :: Peter Langenhahn

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


TICKET B- STADTFÜHRUNGEN VON ARCHITEKTEN

:: 149

Frankfurter Tor 1 :: Aue :: 030.420269620 :: :: www.ticket-b.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: Klassik Tour Gruppenführung 1,5-2h für 220 statt 260 Euro :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Termine nach Vereinbarung :: EINSCHRÄNKUNGEN :: bis max. 5

Ticket B vermittelt Ihnen spannend und authentisch die Entwicklungen zeitgenössischer Architektur in der Hauptstadt Berlin. Architekturführungen, geleitet von diplomierten Architekten, Autoren und Dozenten, die Ihnen eine neue Perspektive der Hauptstadt zeigen, gewähren jedem architektonisch und städtebaulich Interessierten einen aufregenden Einblick in die Historie Berlins. Manchmal lohnt sich der zweite Blick. Vor allen Dingen mit Ticket B.

KARL-MARX-ALLEE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

FRANKFURTER TOR

Personen


Malerei :: Sabine Tischendorf

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


TIPI AM KANZLERAMT

:: 151

Große Querallee :: Mitte :: Kasse 030.39066550 :: www.tipi-am-kanzleramt.de ::

Das TIPI AM KANZLERAMT, die größte stationäre Zeltbühne Europas, bietet unabhängig von Koalitionskonstellationen und Wahlkampfdebatten rund ums Jahr Unterhaltung vom Allerfeinsten. Ob Chansons, Cabaret, Varieté, Tanz, waghalsige Artistik, Musical-Comedy oder Magie - hier werden Augen, Ohren und der Gaumen gleichermaßen verzaubert, denn für das leibliche Wohl sorgt die hauseigene, anspruchsvolle und frische Küche.

JOHN FOSTER DULLES ALLEE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

GROSSE QUERALLEE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweite Karte zum halben Preis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Kasse: Mo–Sa 12–19h, So und Feiertage 15–18h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nicht Fr+Sa+bei Premieren/Sonderveranstaltungen


Fotografie :: Frederik Schulz

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


UFAFABRIK – DAS INTERNATIONALE KULTURCENTRUM

:: 153

Viktoriastr. 10-18 :: 12105 Berlin :: 030.75503-0 :: www.ufafabrik.de ::

Das Kopierwerk der AFIFA und später der UFA-Film AG war ab 1923 ein moderner Standort der Filmindustrie, bis 1964 die Produktion eingestellt wurde. 1979 wurde das Gelände aus seinem Dornröschenschlaf erlöst und gilt seither als legendärer Kulturort mit weltweiter Ausstrahlung. Lokale und internationale Künstler beleben ganzjährig drei Bühnen mit Theater, Kabarett, Tanz, Comedy, Chanson, Literatur, Circus und Weltmusik, im Sommer unterm Open Air Zeltdach.

VIKTORIASTRASSE

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

TEMPELHOFER DAMM

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Café täglich ab 10h, Veranstaltungen abends :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt für Eigenveranstaltungen & mit Voranmeldung


Fotografie :: Peter Langenhahn

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


VC OLYMPIA BERLIN

:: 155

Weißenseer Weg 53 :: Lichtenberg :: 030.832158020 :: www.zurich-team.de ::

Beim VC Olympia Berlin, einem Bundesstützpunkt Volleyball, werden die besten Nachwuchsspieler Deutschlands im Jugend- und Juniorenbereich zusammengezogen, um dort mit Sonderspielrechten im regulären Ligaspielbetrieb der Erwachsenen mitzuspielen. Dort sollen die Jungen und Mädchen Wettkampfpraxis sammeln. In der Saison 2012/2013 spielen die Mädchen der Jahrgänge 94/95 und die Jungen der Jahrgänge 93/94 in der 1. Volleyball-Bundesliga, die Mädchen der Jahrgänge 95-97 spielen in der 2. Volleyball- Bundesliga.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

WEISSERSEER WEG

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweite Eintrittskarte gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di, Do + Fr 9–15h :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt für 1. BL Frauen und Männer Saison 2012/2013


Illustration :: Michael Szyszka

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


WINTERGARTEN VARIETÉ

:: 157

Potsdamer Str. 96 :: Tiergarten :: www.wintergarten-berlin.de ::

Traumwelten unterm Sternenhimmel: Wintergarten Berlin: Musik, Varieté, Show – unterhaltsam, charmant und abwechslungsreich. Ob Meret Becker oder die Tiger Lillies, ob Max Raabe oder Eckart von Hirschhausen, ob Newcomer oder internationale Stars der Varieté-Szene: Hier trifft sich die Welt in der einzigartigen Atmosphäre aus Spiegeln, Holz, dunkelrotem Samt und dem legendären Sternenhimmel. Lassen Sie sich auch kulinarisch verführen, vom Snack bis zum 3-Gang-Menü, und genießen Sie die Show bei einer guten Flasche Wein, einem Glas Champagner oder einem unserer raffinierten Cocktails. Ob allein, zu zweit oder im Kreise von Freunden oder Verwandten, Kollegen oder Geschäftspartnern - Sie kommen als Gast und gehen als Freund. Tickethotline 030.588433 o. tickets@wintergarten-berlin.de

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

POTSDAMER STRASSE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: Eintritt für 2. Person 50% ermäßigt :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Kassenöffnungszeiten: Mi–Sa 16–19h, So 14–17h, Showzeiten: Mi–Sa 20h + So 18 :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nur für die ShowTickets :: nach Verfügbarkeit


Grafik :: Constanze Deutsch

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


ZEISS-GROSSPLANETARIUM

:: 159

Prenzlauer Allee 80 :: Prenzlauer Berg :: 030.4214512 :: www.sdtb.de ::

Das 1987 eröffnete Zeiss-Planetarium gehört mit einem inneren Kuppeldurchmesser von 23 m zu den größten Häusern seiner Art in Deutschland. Der imposante, drei Tonnen schwere Sternenprojektor als Herzstück der Anlage, vermag das Universum faszinierend zu simulieren. Die astronomischen Veranstaltungen im Planetarium laden ein zu Reisen in das Planetensystem und in die Welt der Sterne. Kinderprogramme bieten unseren kleinen Gästen Unterhaltsames zum Thema Sternenkunde; kulturelle Programme, Musikshows usw. ermöglichen ungewöhnliche Sichtweisen auf den Sternenhimmel.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

PRENZLAUER ALLEE

GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur :: zweiter Eintritt gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Fr 20h, Sa+So 15, 17 + 20h, weitere Termine auf telef. Anfrage :: EINSCHRÄNKUNGEN :: gilt nicht für Themenabende und Sonderveranstaltungen


Kunst :: Alexander Peitz

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


ZURMOEBELFABRIK

::

:: 161

Brunnenstr. 10 :: 10119 Berlin :: info@zurmoebelfabrik.de :: www.zurmoebelfabrik.de :: GUTSCHEINART :: Freizeit/Kultur + trinken :: zweiter Eintritt und zweites Getränk gratis :: ÖFFNUNGSZEITEN :: Di–Sa ab 22h

BRUNNENSTRASSE

VETERANENSTRASSE

Kunst, Theater, Performance, Video, Livebands und elektronische Musik in labyrinthartigen Räumen im Keller eines alten Produktionsgewerbes. Mit Kamin, Sofas und klarem Sound. Rau, industriell und abgenutzt. Mit hohen Kappendecken bieten die Räume Inspiration und ausreichend Platz für kleinere und größere Veranstaltungen. Das ZMF vernetzt so, wie andere es sich erträumen.

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


KUNST FINDET STADT Anna Fiegen Alexander Peitz Constanze Deutsch Daniela Uhlig Ekkehard Tischenbein Frederik Schulz Gleb Bas Irina Petrusch Joe Goergen Martin Wunderwald Michael Szyszka Peter Langenhahn Robert Nippolt Robert Richter Sabine Tischendorf Stefanie Levers

www.annafiegen.de www.luups.net/kunst-findet-stadt www.constanze-deutsch.de www.du-artwork.de www.ekkehard-tischendorf.de www.pan-o-rama.de www.glebbas.com www.design-photography.de www.joegoergen.de www.augpunkt.de www.zapfenstreiche.de www.peterlangenhahn.com www.nippoldt.de robertrichter.prosite.com www.atelier-tischendorf.de www.stefanielevers.de

Willst Du Deine Kunst verĂśffentlichen? Melde Dich an. Alle KĂźnstler und ihre Werke findest Du auch unter :: www.luups.net/kunst-findet-stadt

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


LUUPS aaCHen 2013

LUUPS aUGSBURG 2013

LUUPS BeRLin 2013

LUUPS BOCHUM 2013

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT

LIEBE DEINE STADT

LUUPS VERLAG

LUUPS VERLAG

LUUPS BReMen 2013

LUUPS VERLAG

LUUPS VERLAG

LUUPS DORtMUnD 2013

LUUPS DÜSSeLDORF 2013

LUUPS DUiSBURG 2013

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT LUUPS VERLAG

LUUPS VERLAG

LIEBE DEINE STADT LUUPS VERLAG

LUUPS DReSDen 2013

LUUPS VERLAG

LUUPS FRanKFURt 2013

LUUPS GRaZ 2013

LUUPS HaMBURG 2013

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LUUPS VERLAG

LUUPS VERLAG

LUUPS VERLAG

LUUPS LeiPZiG 2013

LUUPS KReFeLD 2013 GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LUUPS VERLAG

LUUPS VERLAG

LUUPS StUttGaRt 2013

LUUPS Wien 2013

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT

LIEBE DEINE STADT LUUPS VERLAG

LUUPS VERLAG

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT

LIEBE DEINE STADT LUUPS VERLAG

LUUPS WÜRZBURG 2013 GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT LUUPS VERLAG

LUUPS MÜnSteR 2013

LUUPS VERLAG

LUUPS SaLZBURG 2013

LIEBE DEINE STADT LUUPS VERLAG

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT LUUPS VERLAG

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT

LUUPS MÜnCHen 2013

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT

LIEBE DEINE STADT

LUUPS KÖLn 2013

LUUPS VERLAG

LUUPS MainZ 2013

LIEBE DEINE STADT LUUPS VERLAG

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT

LUUPS eSSen 2013

LIEBE DEINE STADT

LIEBE DEINE STADT LUUPS VERLAG

LUUPS DaRMStaDt 2013

LIEBE DEINE STADT

GUTSCHEINE FÜR ESSEN, TRINKEN, FREIZEIT UND KULTUR

LIEBE DEINE STADT

LIEBE DEINE STADT

LIEBE DEINE STADT LUUPS VERLAG

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


alle Infos und Termine auf

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


DAS MAGAZIN FĂœR

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $


IMPRESSUM LUUPS :: Karsten Brinsa, Huckarder Str. 12, 44147 Dortmund TELEFON :: 0231.1672330 :: TELEFAX :: 0231.1672329 E-MAIL :: post@luups.net :: INTERNET :: luups.net :: facebook.com/liebedeinestadt

REALISATION :: PROJEKTLEITUNG :: Christian Jakubik GESTALTUNG :: Neuschnee*Kommunikationsdesign, JeffRaps Design REDAKTION :: Bernadette Ahmann, Grith Albus, Arian Khoshnaw FOTOREDAKTION :: Jörg Meier, Felix Trümper LEKTORAT :: Heike Pferdekämper, Bernadette Ahmann KUNSTREDAKTION :: Jörg Meier MUSIKREDAKTION :: Rafael Arlet VERTRIEB & MARKETING :: Tim Vogt

WIR DANKEN DEN KÜNSTLER/INNEN FÜR DIE FREIGABE IHRER WERKE :: Alexander Peitz, Anna Fiegen, Constanze Deutsch, Daniela Uhlig, Ekkehard Tischendorf, Frederik Schulz, Gleb Bas, Irina Petrusch, Joe Goergen, Martin Wunderwald, Michael Szyszka, Peter Langenhahn, Robert Nippoldt, Robert Richter, Sabine Tischendorf, Stefanie Levers BILDNACHWEIS :: Me Collectors Room :: (r) & (l) ©Jana Ebert // (g) :: ©Bernd Blochardt // Berlinische Galerie :: alle Bilder ©Nina Straßgütl // Zeiss Planetarium alle Bilder :: ©Frank-Michael Arndt/fmarndt@astw.de

DRUCK :: Hitzegrad Print Medien & Service GmbH, Dortmund PUBLISHING :: vollautomatisch publiziert mit DocScape VIEL SPASS!! TEAM LUUPS

Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 27052 $

Berlin-sm  

http://www.luups.net/files/Berlin-sm.pdf